Autor Thema: WIEDERHOLUNGEN A | Dkfm. Peter BIRKMAYER 1-3  (Gelesen 1133 mal)

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.827
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
WIEDERHOLUNGEN A | Dkfm. Peter BIRKMAYER 1-3
« am: 29 April 2017, 12:48:41 »
WIEDERHOLUNGEN A
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=965.0

WIEDERHOLUNGEN A Dkfm. Peter BIRKMAYER 1-3
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=965.0
BIRKMAYER Peter, Dkfm. / Dkfm. Peter BIRKMAYER
BIRKMAYER Peter Christian, Dkfm. / Dkfm. Peter Christian BIRKMAYER
Seite 1 Antwort 1-3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=964.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 03 Mai 2017, 13:17:15 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.827
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
Peter BIRKMAYER 1-3
« Antwort #1 am: 29 April 2017, 12:56:40 »
WIEDERHOLUNGEN A Dkfm. Peter BIRKMAYER 1-3
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=965.0

BIRKMAYER Peter, Dkfm. / Dkfm. Peter BIRKMAYER
BIRKMAYER Peter Christian, Dkfm. / Dkfm. Peter Christian BIRKMAYER
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=964.0
Dkfm. Peter BIRKMAYER 1

20101117 Gerald GERSTBAUER Harry PRUENSTER Kristina SPRENGER und Peter BIRKMAYER.jpg


20101117 Gerald GERSTBAUER Harry PRUENSTER Kristina SPENGER und Peter BIRKMAYER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=964.0;attach=10955

Quelle: 17.11.2010 MEIN BEZIRK HIETZING ( MEIN BEZIRK WIEN HIETZING )
https://www.meinbezirk.at/hietzing/leute/12500-euro-fuer-flutopfer-d36026.html
Gerald Gerstbauer, Harry Prünster, Kristina Sprenger und Peter Birkmayer können sich über einen fetten Scheck freuen. (Foto: APA/Hautzinger)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Quelle: 17.11.2010 MEIN BEZIRK HIETZING ( MEIN BEZIRK WIEN HIETZING )
https://www.meinbezirk.at/hietzing/leute/12500-euro-fuer-flutopfer-d36026.html

Österreich Wien Hietzing Leute 12.500 Euro für Flutopfer

Alexander Schöpf Regionaut aus Innere Stadt am 17.11.2010, 00:00 Uhr

12.500 Euro für Flutopfer



Gerald Gerstbauer, Harry Prünster, Kristina Sprenger und Peter Birkmayer können sich über einen fetten Scheck freuen. (Foto: APA/Hautzinger)

Der Rotary Club Hietzing veranstaltete das „1. Hietzinger Rindfleisch-Essen“ zugunsten der Flutopfer in Pakistan. Gemeinsam mit dem Roten Kreuz hat der Rotary Club Hietzing wieder zu Spenden für die Flutopfer in Pakistan aufgerufen.

Die Aktivitäten des Rotary Clubs Wien Hietzing brachten insgesamt 12.500 Euro an Spenden ein. Rund 150 prominente Gesichter aus Kultur und Wirtschaft trafen sich unter dem Motto „Wiener Spitzenkulinarik trifft auf Tiroler Schmäh“ mit Mario Plachutta, Kristina Sprenger und Harry Prünster bei der Wiener Institution Plachutta.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

BIRKMAYER Peter, Dkfm. / Dkfm. Peter BIRKMAYER
BIRKMAYER Peter Christian, Dkfm. / Dkfm. Peter Christian BIRKMAYER
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=964.0
Dkfm. Peter BIRKMAYER 2

20120417 REPUBLIK OESTERREICH BUNDESHEER PETER BIRKMAYER und HERBERT SCHEIBNER.jpg


20120417 REPUBLIK OESTERREICH BUNDESHEER PETER BIRKMAYER und HERBERT SCHEIBNER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=964.0;attach=10957

Quelle 17.04.2012: http://www.bundesheer.at/cms/artikel.php?ID=166

FOTO: http://www.bundesheer.at/pool/img/verleihung_bm.jpg

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Quelle 17.04.2012: http://www.bundesheer.at/cms/artikel.php?ID=166

FOTO: http://www.bundesheer.at/pool/img/verleihung_bm.jpg

Verleihung der Ehrenmitgliedschaft der Offiziersgesellschaft Wien an Verteidigungsminister Herbert Scheibner

Wien, 17. April 2002  - Gestern verlieh der Vorstand der Offiziersgesellschaft Wien (OG Wien) Verteidigungsminister Herbert Scheibner die Ehrenmitgliedschaft. Der Präsident der OG Wien Oberst Dkfm. Peter Birkmayer überreichte dem Bundesminister die Urkunde und unterstrich damit die herausragenden Verdienste des neuen Ehrenmitgliedes.
 
Die Offiziersgesellschaft sieht ihre Hauptaufgabe darin, Schnittstelle zwischen Bevölkerung und Militär zu sein. Sie stellt der Bevölkerung sachliche Information zu Fragen der Landesverteidigung zu Verfügung.

Fotos zu diesem Artikel


 
Verleihung der Ehrenmitgliedschaft der OG Wien an BM Scheibner.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

BIRKMAYER Peter, Dkfm. / Dkfm. Peter BIRKMAYER
BIRKMAYER Peter Christian, Dkfm. / Dkfm. Peter Christian BIRKMAYER
Seite 1 Antwort 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=964.0
Dkfm. Peter BIRKMAYER 3

20150924 Willi REISMANN Joerg NAIRZ Peter BIRKMAYER Peter ADLER Gerhard HELLMANN.jpg

Distrikt 1910 Die Distriktspitze auf der Donau, von links: Willi Reismann, Jörg Nairz, Peter Birkmeyer, Peter Adler, Gerhard Hellmann © Petra Pustelnik
Distrikt 1910 Die Distriktspitze auf der Donau, von links: Willi Reismann, Jörg Nairz, Peter Birkmayer, Peter Adler, Gerhard Hellmann © Petra Pustelnik

20150924 Willi REISMANN Joerg NAIRZ Peter BIRKMAYER Peter ADLER Gerhard HELLMANN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=964.0;attach=10961

Quelle 24.09.2015: https://rotary.de/clubs/distriktberichte/hinschauen-nicht-wegschauen-a-8117.html

FOTO: https://rotary.de/media/artikel/online/8117/wwwgrq_1511-D1910-Haupttext-TeamSchiff.jpg

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

FOTO: https://rotary.de/media/artikel/online/8117/wwwgrq_1511-D1910-Haupttext-TeamSchiff.jpg

Quelle 24.09.2015: https://rotary.de/clubs/distriktberichte/hinschauen-nicht-wegschauen-a-8117.html

Distrikt 1910



Die Distriktspitze auf der Donau, von links: Willi Reismann, Jörg Nairz, Peter Birkmeyer, Peter Adler, Gerhard Hellmann © Petra Pustelnik

24.09.2015 Krems Hinschauen, nicht Wegschauen Heinrich Marchetti-Venier

Die Flüchtlinge werden bei der Wiener Präsidentenkonferenz auf der Donau nicht vergessen

Den Good Will der Bevölkerung einbringen, diese Idee hat der RC Korneuburg. So wurde von ihm eine lokale Online-Plattform eingerichtet, wo man sich für asylsuchende Mitmenschen einsetzen und helfen kann. „Es gibt viel positives Feedback und eine Welle der Hilfsbereitschaft, wir sehen diesen Weg als einen richtigen und vor allem nachhaltigen", betont Präs. Ewald Meister. Es ist das zehnte Mal, dass sich eine Vielzahl von Präsidenten und rotarische Jugend der Wiener Region um ihren Gov. Gerhard Hellmann (Bruck/ Mur) vor Krems am Schiff „Mariandl“ versammeln. Freundschaftspflege, Erfahrungsaustausch, Clubleistungen sowie Zusammenarbeit umschreiben den Sinn des im Distrikt erfolgreichsten Treffens dieser Art. Gov. Elect Jörg Nairz (Wien-Albertina), Distrikt-Sekretär Peter Birkmayer (Wien-West), Berufsdienstbeauftragter Peter Zörer (Wien-Stadtpark) und die Assistants Peter Adler (Wien-Albertina) wie Willi Reismann, zugleich Moderator (Perchtoldsdorf), unterstützen den Governor. Während Hellmann über Jugend und Bosnien als seine Schwerpunkte berichtet, denkt Nairz für 2016/17 an Migration und Integration, die 100 Jahre Foundation wie Special Olympics und liefert Birkmayer neue Infos zum Clubüberbau, dem Distrikt.

Gleiche Ambitionen                                
 
Die eingeladenen Mitglieder der Interactclubs unterscheiden sich beim Einsatz von denen anwesender Rotaractclubs weniger als man denkt. Gemeinsam sind beiden ideenreiche Projekte wie beim Aufbau der Himbeerfarmen in Bosnien mitzuwirken, Flüchtlinge am Westbahnhof und junge Asylanten am Sportplatz zu betreuen. Jeder Rotaryclub zeigt Individualität. Unter den Vorhaben sind Herzchirurgie, Medizinausstattung und Stipendien in Bosnien (Perchtoldsdorf, Klosterneuburg, Wien, -West), behinderte Kinder und Jugend (Wien-Gloriette, -Mozart, -Nordost) oder Jungunternehmertum mit einem Gründerpreis (Wien-Nestroy) hervorzuheben. Insgesamt stellt man sich dem Thema Migration und Flüchtlingen. Bildung und Terrorbekämpfung in Afrika (Wien-Franz Schubert, -Nestroy) sowie Roma-Hilfe (Wien-Ring) sind Projekte an der Basis. Ein Migrationshaus (Perchtoldsdorf), Migrantenkinder- (Wien, Wien-Nestroy, Wien-Stadtpark, Wien-Schwechat) oder Flüchtlingsbetreuung (Wien-Franz Schubert, -Marc Aurel, -Hietzing, -Ring, -Schönbrunn, -Schwechat) zeugen von Engagement vor Ort.

Erschienen in Rotary Magazin 11/2015

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.