Autor Thema: USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST  (Gelesen 5717 mal)

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.751
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
Verdacht: WESTLICHE VOLLIDIOTEN
« Antwort #45 am: 11 April 2018, 20:52:26 »
USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 45 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
11.04.2018 Verdacht: WESTLICHE VOLLIDIOTEN
11.04.2018 SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.

11.04.2018 Quelle: http://teletext.orf.at/ Zitat: SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN

Hinweise:
USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 1 Beginn - Antwort 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.0
USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 2 Antwort 15-29 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.15
USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 3 Antwort 30-44 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.30
USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 45-... http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45

Seite 4 Inhaltsverzeichnis:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 45 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
11.04.2018 Verdacht: WESTLICHE VOLLIDIOTEN
11.04.2018 SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.

11.04.2018 Quelle: http://teletext.orf.at/ Zitat: SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
https://de.sputniknews.com/kommentare/20180411320284334-us-syrien-angriff/
11.04.2018 12:16 Zitate: Kurz vor Weltkrieg – erneut Giftgas-Lüge als Vorwand

Seite 4 Antwort 46
09.04.2018 17:57 SATIRE WEISSHELME FILMEN VERGIFTUNGSOPFER IN SYRIEN sinngemäß nach Quelle:
Karikatur Zitat: Licht, Kamera, Action! So werden „C-Waffen“-Provokationen in Syrien vorbereitet
https://de.sputniknews.com/karikatur/20180409320259448-syrien-c-waffen-provokationen/
20180409 1757 sputnik SATIRE WEISSHELME FILMEN VERGIFTUNGSOPFER IN SYRIEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11723

Seite 4 Antwort 47
ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.
11.04.2018 SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
11.04.2018 Quelle: http://teletext.orf.at/ Zitat: SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME TÄTER / SCHWERVERBRECHER / BEITRAGTÄTER / SCHREIBTISCHTÄTER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME TÄTERINNEN / SCHWERVERBRECHERINNEN / BEITRAGTÄTERINNEN / SCHREIBTISCHTÄTERINNEN

Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.
20180411 teletext orf at Seite 111 SYRIEN TRUMP KUENDIGT ANGRIFF AN.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11725

Seite 4 Antwort 48
ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.
Grafik Link: https://twitter.com/realdonaldtrump/status/984022625440747520
11.04.2018 03:57 real DONALD TRUMP TWEET GET READY RUSSIA
Quelle: https://twitter.com/realdonaldtrump/
14.04.2018 07:19 Auf Trumps Befehl: Damaskus und weitere Ziele in Syrien unter Raketenbeschuss
https://de.sputniknews.com/politik/20180414320329002-trump-raketen-damaskus-syrien/
14.04.2018 08:37 SYRIEN-WAHNSINN: ERSTE US-RAKETEN AUF DAMASKUS!
Quelle: http://www.krone.at/ - http://www.krone.at/1691342
14.04.2018 10:35 Westlicher Angriff auf Syrien: 71 Marschflugkörper von syrischer Abwehr abgefangen
https://de.sputniknews.com/politik/20180414320330708-syrien-angriff-raketen-abgefangen-usa/
Insgesamt haben die USA, Frankreich und Großbritannien 103 Marschflugkörper gegen Syrien abgefeuert.
20180411 0357 real DONALD TRUMP TWEET GET READY RUSSIA.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11727

Seite 4 Antwort 49
ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.
13.04.2018 / 14.04.2018 DIE USA GREIFEN SYRIEN MIT RAKETEN AN.
sinngemäß nach https://de.sputniknews.com/politik/20180414320329002-trump-raketen-damaskus-syrien/
DIE USA FÜHREN SEIT 2014 EINEN ANGRIFFSKRIEG GEGEN SYRIEN.
sinngemäß nach https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCrgerkrieg_in_Syrien_seit_2011
20180414 0837 krone SYRIEN WAHNSINN ERSTE US RAKETEN AUF DAMASKUS.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11729

Seite 4 Antwort 50 ...

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 59 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
24.09.2018 0705 SYRIEN 12.000 TOTE BEI US-GEFÜHRTEN ANGRIFFEN ... Darunter seien mehr als 3.300 Zivilisten gewesen ... Unter den getöteten Zivilisten wiederum seien mehr als 800 Kinder und mehr als 600 Frauen gewesen. Quelle: http://teletext.orf.at/ Seite 129
20180924 teletext orf at Seite 129 SYRIEN 12000 TOTE BEI US GEFUEHRTEN ANGRIFFEN.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=12189

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

11.04.2018 Verdacht: WESTLICHE VOLLIDIOTEN

11.04.2018 SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN

ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.


11.04.2018 Quelle: http://teletext.orf.at/ Zitat: SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN

https://de.sputniknews.com/kommentare/20180411320284334-us-syrien-angriff/
11.04.2018 12:16 Zitate: Kurz vor Weltkrieg – erneut Giftgas-Lüge als Vorwand
Das kennt die Welt noch aus dem Irak-Krieg: Wer einen Kriegsgrund braucht, der findet ihn gern in Giftgas und ähnlichen Waffen. Weil diese Kriegsmittel als besonders heimtückisch gelten. Weil sie international geächtet sind. Und weil man den angeblichen Besitzer dieser Waffen außerhalb des Völkerrechts stellen kann.
Bei Saddam Hussein hatte es seinerzeit prima geklappt. Die Behauptung, der Irak besitze chemische Massenvernichtungswaffen, war eine ideale Rechtfertigung für den Irak-Krieg. Es war eine dreckige Lüge der US-Regierung. Erfunden in trauter Geheimdienst-Zweisamkeit mit den notorischen Lügnern der britischen Regierung. Ein paar hunderttausend Tote später durfte die Lüge sogar in den ewig untertänigen deutschen Medien eine Lüge genannt werden.
Nach einer ausgedehnten Giftanschlag-Lügen-Story über Vater und Tochter Skripal – ein Anschlag, für den ohne jeden Beweis die Russen verantwortlich gemacht wurden – nun also Giftgas in Syrien. Beweise: Erneut Null. Aber als neuer Höhepunkt einer Verschärfung der internationalen Lage macht sich eben nichts so gut wie Gift. ...
Aber man wird nicht zulassen, dass die russischen Soldaten auf syrischem Boden von amerikanischen Waffen getötet werden.
Denn das würde das Ergebnis sein, wenn Donald Trump „Vergeltung“ für einen unbewiesenen Giftgas-Einsatz in Syrien üben würde. Der als besonnen bekannte russische Außenminister Sergej Lawrow hat auf seiner Website eine kühle Warnung ausgesprochen:
„Es muss noch einmal gewarnt werden, dass eine militärische Einmischung unter erfundenen und fabrizierten Vorwänden in Syrien, wo sich russische Militärs auf Bitten der legitimen Regierung befinden, absolut unzulässig ist und schwerste Folgen haben kann.“


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 35 am: 25 Dezember 2015, 14:42:21
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.30

VERDACHT: USA liefern Waffen und Bomben
VERDACHT: ISRAEL gegen PALÄSTINA: heuchlerische Friedensverhandlungen
VERDACHT: Die Ukraine wurde destabilisiert
VERDACHT: VÖLKERRECHT: Schwerkriminelle Kriegshetzer
VERDACHT: Sie liefern noch mehr Waffen und Bomben und verdienen am Wiederaufbau
VERDACHT: Die USA haben den 1. Weltkrieg angezettelt.
VERDACHT: Die USA haben den 2. Weltkrieg angezettelt.
VERDACHT: Die USA wollen einen 3. Weltkrieg anzetteln.
(Hoffentlich nicht: VERDACHT: Die USA haben den 3. Weltkrieg angezettelt.)

Verdacht:
Die Geschichte schreibt der Sieger. / Die Geschichte schreiben die Sieger.
Der Sieger schreibt die Geschichte. / Die Sieger schreiben die Geschichte.
Geschichtsfälschung im Sinne der USA und ihrer VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN).
Geschichtsfälschung zu Gunsten der USA und ihrer VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN).
Die USA und ihre VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN) töten sehr viele Zivilisten. Vieles wird "vertuscht".
Die USA und ihre VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN) begehen Kriegsverbrechen. Vieles wird "vertuscht".
Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Der Hausverstand sagt:
WIR WOLLEN KEINEN KRIEG! WIR WOLLEN KEINE KRIEGE!
KEINE WAFFEN! KEINE KRIEGE!
KEINE KRIEGE! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE KRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE SCHWERSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE HOCHKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE HÖCHSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE KRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE SCHWERSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE HOCHKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE HÖCHSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 24 September 2018, 13:14:17 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.751
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
SATIRE WEISSHELME FILMEN VERGIFTUNGSOPFER IN SYRIEN
« Antwort #46 am: 12 April 2018, 16:21:03 »
USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 46 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
09.04.2018 17:57 SATIRE WEISSHELME FILMEN VERGIFTUNGSOPFER IN SYRIEN sinngemäß nach Quelle:
Karikatur Zitat: Licht, Kamera, Action! So werden „C-Waffen“-Provokationen in Syrien vorbereitet
https://de.sputniknews.com/karikatur/20180409320259448-syrien-c-waffen-provokationen/

20180409 1757 sputnik SATIRE WEISSHELME FILMEN VERGIFTUNGSOPFER IN SYRIEN.jpg


20180409 1757 sputnik SATIRE WEISSHELME FILMEN VERGIFTUNGSOPFER IN SYRIEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11723

SATIRE / KARIKATUR: PODVITSKI SPUTNIKNEWS - Sohn, warum wurde ich mit Chlor vergiftet, und du nicht? Du trägst auch keinen Schutzanzug! - Sie dürfen nicht sprechen, Sie wurden vergiftet … - Jungs, filmt wie schlecht es ihm geht!

Quelle: https://de.sputniknews.com/karikatur/20180409320259448-syrien-c-waffen-provokationen/
09.04.2018 17:57 Karikatur Zitat: Licht, Kamera, Action! So werden „C-Waffen“-Provokationen in Syrien vorbereitet
Sachverhalt Zitate: Die Nichtregierungsorganisation „Weißhelme“ hat über einen neuen mutmaßlichen Einsatz von Chemiewaffen durch die Regierungskräfte Syriens berichtet. Der russische TV-Sender „Perwy kanal“ bezeichnete dies als eine „schmutzige Fälschung“.
Der Sender verwies darauf, dass in dem Video, das von „Weißhelmen“ veröffentlicht wurde und auf dem Folgen einer mutmaßlichen „C-Waffen-Attacke“ zu sehen seien, die den „mit Chlor vergifteten“ Kindern helfenden Menschen keine Schutzanzüge tragen würden.
„Perwy kanal“ merkt an, Russland habe die Welt mehrmals davor gewarnt, dass die Terroristen eine Provokation mit einem Einsatz von Giftstoffen in der Stadt Duma vorbereiten würden.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 45 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
11.04.2018 Verdacht: WESTLICHE VOLLIDIOTEN
11.04.2018 SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.

11.04.2018 Quelle: http://teletext.orf.at/ Zitat: SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN ...

11.04.2018 Verdacht: WESTLICHE VOLLIDIOTEN

11.04.2018 SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN

ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.


11.04.2018 Quelle: http://teletext.orf.at/ Zitat: SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN

https://de.sputniknews.com/kommentare/20180411320284334-us-syrien-angriff/
11.04.2018 12:16 Zitate: Kurz vor Weltkrieg – erneut Giftgas-Lüge als Vorwand
Das kennt die Welt noch aus dem Irak-Krieg: Wer einen Kriegsgrund braucht, der findet ihn gern in Giftgas und ähnlichen Waffen. Weil diese Kriegsmittel als besonders heimtückisch gelten. Weil sie international geächtet sind. Und weil man den angeblichen Besitzer dieser Waffen außerhalb des Völkerrechts stellen kann.
Bei Saddam Hussein hatte es seinerzeit prima geklappt. Die Behauptung, der Irak besitze chemische Massenvernichtungswaffen, war eine ideale Rechtfertigung für den Irak-Krieg. Es war eine dreckige Lüge der US-Regierung. Erfunden in trauter Geheimdienst-Zweisamkeit mit den notorischen Lügnern der britischen Regierung. Ein paar hunderttausend Tote später durfte die Lüge sogar in den ewig untertänigen deutschen Medien eine Lüge genannt werden.
Nach einer ausgedehnten Giftanschlag-Lügen-Story über Vater und Tochter Skripal – ein Anschlag, für den ohne jeden Beweis die Russen verantwortlich gemacht wurden – nun also Giftgas in Syrien. Beweise: Erneut Null. Aber als neuer Höhepunkt einer Verschärfung der internationalen Lage macht sich eben nichts so gut wie Gift. ...
Aber man wird nicht zulassen, dass die russischen Soldaten auf syrischem Boden von amerikanischen Waffen getötet werden.
Denn das würde das Ergebnis sein, wenn Donald Trump „Vergeltung“ für einen unbewiesenen Giftgas-Einsatz in Syrien üben würde. Der als besonnen bekannte russische Außenminister Sergej Lawrow hat auf seiner Website eine kühle Warnung ausgesprochen:
„Es muss noch einmal gewarnt werden, dass eine militärische Einmischung unter erfundenen und fabrizierten Vorwänden in Syrien, wo sich russische Militärs auf Bitten der legitimen Regierung befinden, absolut unzulässig ist und schwerste Folgen haben kann.“


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 35 am: 25 Dezember 2015, 14:42:21
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.30

VERDACHT: USA liefern Waffen und Bomben
VERDACHT: ISRAEL gegen PALÄSTINA: heuchlerische Friedensverhandlungen
VERDACHT: Die Ukraine wurde destabilisiert
VERDACHT: VÖLKERRECHT: Schwerkriminelle Kriegshetzer
VERDACHT: Sie liefern noch mehr Waffen und Bomben und verdienen am Wiederaufbau
VERDACHT: Die USA haben den 1. Weltkrieg angezettelt.
VERDACHT: Die USA haben den 2. Weltkrieg angezettelt.
VERDACHT: Die USA wollen einen 3. Weltkrieg anzetteln.
(Hoffentlich nicht: VERDACHT: Die USA haben den 3. Weltkrieg angezettelt.)

Verdacht:
Die Geschichte schreibt der Sieger. / Die Geschichte schreiben die Sieger.
Der Sieger schreibt die Geschichte. / Die Sieger schreiben die Geschichte.
Geschichtsfälschung im Sinne der USA und ihrer VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN).
Geschichtsfälschung zu Gunsten der USA und ihrer VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN).
Die USA und ihre VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN) töten sehr viele Zivilisten. Vieles wird "vertuscht".
Die USA und ihre VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN) begehen Kriegsverbrechen. Vieles wird "vertuscht".
Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Der Hausverstand sagt:
WIR WOLLEN KEINEN KRIEG! WIR WOLLEN KEINE KRIEGE!
KEINE WAFFEN! KEINE KRIEGE!
KEINE KRIEGE! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE KRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE SCHWERSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE HOCHKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE HÖCHSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE KRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE SCHWERSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE HOCHKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE HÖCHSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 15 April 2018, 14:20:00 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.751
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
GEISTIG ABNORME TÄTER
« Antwort #47 am: 13 April 2018, 11:48:26 »
USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 47 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.
11.04.2018 SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
11.04.2018 Quelle: http://teletext.orf.at/ Zitat: SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME TÄTER / SCHWERVERBRECHER / BEITRAGTÄTER / SCHREIBTISCHTÄTER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME TÄTERINNEN / SCHWERVERBRECHERINNEN / BEITRAGTÄTERINNEN / SCHREIBTISCHTÄTERINNEN

Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

20180411 teletext orf at Seite 111 SYRIEN TRUMP KUENDIGT ANGRIFF AN.png


20180411 teletext orf at Seite 111 SYRIEN TRUMP KUENDIGT ANGRIFF AN.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11725

Weitere Quellen:

https://derstandard.at/2000077737282/Trump-kuendigt-Raketenangriff-in-Syrien-an
12.04.2018 05:53 Zitate: Trump kündigt Raketenangriff in Syrien an
Russia vows to shoot down any and all missiles fired at Syria. Get ready Russia, because they will be coming, nice and new and “smart!” You shouldn’t be partners with a Gas Killing Animal who kills his people and enjoys it! -
Donald J. Trump
(@realDonaldTrump) April 11, 2018 (11.04.2018)

https://diepresse.com/home/ausland/aussenpolitik/5403955/Trump-kuendigt-Raketen-an_Russland-mach-dich-bereit
11.04.2018 14:12 Zitate: Trump kündigt Raketen an: "Russland, mach dich bereit"
US-Präsident Donald Trump macht per Twitter klar: Die USA würden Raketen nach Syrien schicken. ...
"Russland schwört, alle Raketen in Richtung Syrien abzuschießen. Russland, mach dich bereit, weil sie werden kommen, nett und neu und 'smart'! Ihr solltet keine Partner mit einem mit Gas tötendem Tier sein, das es mag, Menschen zu töten!", schrieb Trump auf Twitter ...


Weitere Hinweise:

Stand 10.04.2018 24.00 MEZ: Öffentlich Amtssprache Übersetzung Deutsch:
GIFT FALL SKRIPAL 2018: Es gibt keine Tatsachenbeweise gegen RUSSLAND.
GIFTGAS FALL DUMA 2018: Es gibt keine Tatsachenbeweise gegen SYRIEN.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil eines unabhängigen Gerichts gegen RUSSLAND mit allen Tatsachenbeweisen.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil eines unabhängigen Gerichts gegen SYRIEN mit allen Tatsachenbeweisen.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil einer unabhängigen Instanz gegen RUSSLAND mit allen Tatsachenbeweisen.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil einer unabhängigen Instanz gegen SYRIEN mit allen Tatsachenbeweisen.

ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.
11.04.2018 SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
11.04.2018 Quelle: http://teletext.orf.at/ Zitat: SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME TÄTER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME TÄTERINNEN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME RECHTSBRECHER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME RECHTSBRECHERINNEN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME VÖLKERRECHTSBRECHER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME VÖLKERRECHTSBRECHERINNEN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME SCHWERVERBRECHER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME SCHWERVERBRECHERINNEN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME BEITRAGTÄTER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME BEITRAGTÄTERINNEN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME SCHREIBTISCHTÄTER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME SCHREIBTISCHTÄTERINNEN

Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 46 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
09.04.2018 17:57 SATIRE WEISSHELME FILMEN VERGIFTUNGSOPFER IN SYRIEN sinngemäß nach Quelle:
Karikatur Zitat: Licht, Kamera, Action! So werden „C-Waffen“-Provokationen in Syrien vorbereitet
https://de.sputniknews.com/karikatur/20180409320259448-syrien-c-waffen-provokationen/

20180409 1757 sputnik SATIRE WEISSHELME FILMEN VERGIFTUNGSOPFER IN SYRIEN.jpg


20180409 1757 sputnik SATIRE WEISSHELME FILMEN VERGIFTUNGSOPFER IN SYRIEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11723

SATIRE / KARIKATUR: PODVITSKI SPUTNIKNEWS - Sohn, warum wurde ich mit Chlor vergiftet, und du nicht? Du trägst auch keinen Schutzanzug! - Sie dürfen nicht sprechen, Sie wurden vergiftet … - Jungs, filmt wie schlecht es ihm geht!

Quelle: https://de.sputniknews.com/karikatur/20180409320259448-syrien-c-waffen-provokationen/
09.04.2018 17:57 Karikatur Zitat: Licht, Kamera, Action! So werden „C-Waffen“-Provokationen in Syrien vorbereitet
Sachverhalt Zitate: Die Nichtregierungsorganisation „Weißhelme“ hat über einen neuen mutmaßlichen Einsatz von Chemiewaffen durch die Regierungskräfte Syriens berichtet. Der russische TV-Sender „Perwy kanal“ bezeichnete dies als eine „schmutzige Fälschung“.
Der Sender verwies darauf, dass in dem Video, das von „Weißhelmen“ veröffentlicht wurde und auf dem Folgen einer mutmaßlichen „C-Waffen-Attacke“ zu sehen seien, die den „mit Chlor vergifteten“ Kindern helfenden Menschen keine Schutzanzüge tragen würden.
„Perwy kanal“ merkt an, Russland habe die Welt mehrmals davor gewarnt, dass die Terroristen eine Provokation mit einem Einsatz von Giftstoffen in der Stadt Duma vorbereiten würden.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 45 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
11.04.2018 Verdacht: WESTLICHE VOLLIDIOTEN
11.04.2018 SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.

11.04.2018 Quelle: http://teletext.orf.at/ Zitat: SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN ...

11.04.2018 Verdacht: WESTLICHE VOLLIDIOTEN

11.04.2018 SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN

ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.


11.04.2018 Quelle: http://teletext.orf.at/ Zitat: SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN

https://de.sputniknews.com/kommentare/20180411320284334-us-syrien-angriff/
11.04.2018 12:16 Zitate: Kurz vor Weltkrieg – erneut Giftgas-Lüge als Vorwand
Das kennt die Welt noch aus dem Irak-Krieg: Wer einen Kriegsgrund braucht, der findet ihn gern in Giftgas und ähnlichen Waffen. Weil diese Kriegsmittel als besonders heimtückisch gelten. Weil sie international geächtet sind. Und weil man den angeblichen Besitzer dieser Waffen außerhalb des Völkerrechts stellen kann.
Bei Saddam Hussein hatte es seinerzeit prima geklappt. Die Behauptung, der Irak besitze chemische Massenvernichtungswaffen, war eine ideale Rechtfertigung für den Irak-Krieg. Es war eine dreckige Lüge der US-Regierung. Erfunden in trauter Geheimdienst-Zweisamkeit mit den notorischen Lügnern der britischen Regierung. Ein paar hunderttausend Tote später durfte die Lüge sogar in den ewig untertänigen deutschen Medien eine Lüge genannt werden.
Nach einer ausgedehnten Giftanschlag-Lügen-Story über Vater und Tochter Skripal – ein Anschlag, für den ohne jeden Beweis die Russen verantwortlich gemacht wurden – nun also Giftgas in Syrien. Beweise: Erneut Null. Aber als neuer Höhepunkt einer Verschärfung der internationalen Lage macht sich eben nichts so gut wie Gift. ...
Aber man wird nicht zulassen, dass die russischen Soldaten auf syrischem Boden von amerikanischen Waffen getötet werden.
Denn das würde das Ergebnis sein, wenn Donald Trump „Vergeltung“ für einen unbewiesenen Giftgas-Einsatz in Syrien üben würde. Der als besonnen bekannte russische Außenminister Sergej Lawrow hat auf seiner Website eine kühle Warnung ausgesprochen:
„Es muss noch einmal gewarnt werden, dass eine militärische Einmischung unter erfundenen und fabrizierten Vorwänden in Syrien, wo sich russische Militärs auf Bitten der legitimen Regierung befinden, absolut unzulässig ist und schwerste Folgen haben kann.“


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 35 am: 25 Dezember 2015, 14:42:21
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.30

VERDACHT: USA liefern Waffen und Bomben
VERDACHT: ISRAEL gegen PALÄSTINA: heuchlerische Friedensverhandlungen
VERDACHT: Die Ukraine wurde destabilisiert
VERDACHT: VÖLKERRECHT: Schwerkriminelle Kriegshetzer
VERDACHT: Sie liefern noch mehr Waffen und Bomben und verdienen am Wiederaufbau
VERDACHT: Die USA haben den 1. Weltkrieg angezettelt.
VERDACHT: Die USA haben den 2. Weltkrieg angezettelt.
VERDACHT: Die USA wollen einen 3. Weltkrieg anzetteln.
(Hoffentlich nicht: VERDACHT: Die USA haben den 3. Weltkrieg angezettelt.)

Verdacht:
Die Geschichte schreibt der Sieger. / Die Geschichte schreiben die Sieger.
Der Sieger schreibt die Geschichte. / Die Sieger schreiben die Geschichte.
Geschichtsfälschung im Sinne der USA und ihrer VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN).
Geschichtsfälschung zu Gunsten der USA und ihrer VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN).
Die USA und ihre VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN) töten sehr viele Zivilisten. Vieles wird "vertuscht".
Die USA und ihre VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN) begehen Kriegsverbrechen. Vieles wird "vertuscht".
Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Der Hausverstand sagt:
WIR WOLLEN KEINEN KRIEG! WIR WOLLEN KEINE KRIEGE!
KEINE WAFFEN! KEINE KRIEGE!
KEINE KRIEGE! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE KRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE SCHWERSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE HOCHKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE HÖCHSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE KRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE SCHWERSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE HOCHKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE HÖCHSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 14 April 2018, 13:03:48 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.751
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
GET READY RUSSIA
« Antwort #48 am: 14 April 2018, 12:51:02 »
USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 48 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.
Grafik Link: https://twitter.com/realdonaldtrump/status/984022625440747520
11.04.2018 03:57 real DONALD TRUMP TWEET GET READY RUSSIA
Quelle: https://twitter.com/realdonaldtrump/
14.04.2018 07:19 Auf Trumps Befehl: Damaskus und weitere Ziele in Syrien unter Raketenbeschuss
https://de.sputniknews.com/politik/20180414320329002-trump-raketen-damaskus-syrien/
14.04.2018 08:37 WAHNSINN: ERSTE US-RAKETEN AUF DAMASKUS!
Quelle: http://www.krone.at/ - http://www.krone.at/1691342
14.04.2018 10:35 Westlicher Angriff auf Syrien: 71 Marschflugkörper von syrischer Abwehr abgefangen
https://de.sputniknews.com/politik/20180414320330708-syrien-angriff-raketen-abgefangen-usa/
Insgesamt haben die USA, Frankreich und Großbritannien 103 Marschflugkörper gegen Syrien abgefeuert.

20180411 0357 real DONALD TRUMP TWEET GET READY RUSSIA.jpg


20180411 0357 real DONALD TRUMP TWEET GET READY RUSSIA.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11727

Grafik Link: https://twitter.com/realdonaldtrump/status/984022625440747520
11.04.2018 03:57 real DONALD TRUMP TWEET GET READY RUSSIA
Quelle: https://twitter.com/realdonaldtrump/

Weitere Quellen:

https://derstandard.at/2000077737282/Trump-kuendigt-Raketenangriff-in-Syrien-an
12.04.2018 05:53 Zitate: Trump kündigt Raketenangriff in Syrien an
Russia vows to shoot down any and all missiles fired at Syria. Get ready Russia, because they will be coming, nice and new and “smart!” You shouldn’t be partners with a Gas Killing Animal who kills his people and enjoys it! -
Donald J. Trump
(@realDonaldTrump) April 11, 2018 (11.04.2018)

https://diepresse.com/home/ausland/aussenpolitik/5403955/Trump-kuendigt-Raketen-an_Russland-mach-dich-bereit
11.04.2018 14:12 Zitate: Trump kündigt Raketen an: "Russland, mach dich bereit"
US-Präsident Donald Trump macht per Twitter klar: Die USA würden Raketen nach Syrien schicken. ...
"Russland schwört, alle Raketen in Richtung Syrien abzuschießen. Russland, mach dich bereit, weil sie werden kommen, nett und neu und 'smart'! Ihr solltet keine Partner mit einem mit Gas tötendem Tier sein, das es mag, Menschen zu töten!", schrieb Trump auf Twitter ...


Weitere Hinweise:

Stand 13.04.2018 24:00 MEZ: Öffentlich Amtssprache Übersetzung Deutsch:
GIFT FALL SKRIPAL 2018: Es gibt keine Tatsachenbeweise gegen RUSSLAND.
GIFTGAS FALL DUMA 2018: Es gibt keine Tatsachenbeweise gegen SYRIEN.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil eines unabhängigen Gerichts gegen RUSSLAND mit allen Tatsachenbeweisen.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil eines unabhängigen Gerichts gegen SYRIEN mit allen Tatsachenbeweisen.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil einer unabhängigen Instanz gegen RUSSLAND mit allen Tatsachenbeweisen.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil einer unabhängigen Instanz gegen SYRIEN mit allen Tatsachenbeweisen.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 47 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.
11.04.2018 SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
11.04.2018 Quelle: http://teletext.orf.at/ Zitat: SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME TÄTER / SCHWERVERBRECHER / BEITRAGTÄTER / SCHREIBTISCHTÄTER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME TÄTERINNEN / SCHWERVERBRECHERINNEN / BEITRAGTÄTERINNEN / SCHREIBTISCHTÄTERINNEN

Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

20180411 teletext orf at Seite 111 SYRIEN TRUMP KUENDIGT ANGRIFF AN.png


20180411 teletext orf at Seite 111 SYRIEN TRUMP KUENDIGT ANGRIFF AN.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11725

Weitere Quellen:

https://derstandard.at/2000077737282/Trump-kuendigt-Raketenangriff-in-Syrien-an
12.04.2018 05:53 Zitate: Trump kündigt Raketenangriff in Syrien an
Russia vows to shoot down any and all missiles fired at Syria. Get ready Russia, because they will be coming, nice and new and “smart!” You shouldn’t be partners with a Gas Killing Animal who kills his people and enjoys it! -
Donald J. Trump
(@realDonaldTrump) April 11, 2018 (11.04.2018)

https://diepresse.com/home/ausland/aussenpolitik/5403955/Trump-kuendigt-Raketen-an_Russland-mach-dich-bereit
11.04.2018 14:12 Zitate: Trump kündigt Raketen an: "Russland, mach dich bereit"
US-Präsident Donald Trump macht per Twitter klar: Die USA würden Raketen nach Syrien schicken. ...
"Russland schwört, alle Raketen in Richtung Syrien abzuschießen. Russland, mach dich bereit, weil sie werden kommen, nett und neu und 'smart'! Ihr solltet keine Partner mit einem mit Gas tötendem Tier sein, das es mag, Menschen zu töten!", schrieb Trump auf Twitter ...


Weitere Hinweise:

Stand 10.04.2018 24.00 MEZ: Öffentlich Amtssprache Übersetzung Deutsch:
GIFT FALL SKRIPAL 2018: Es gibt keine Tatsachenbeweise gegen RUSSLAND.
GIFTGAS FALL DUMA 2018: Es gibt keine Tatsachenbeweise gegen SYRIEN.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil eines unabhängigen Gerichts gegen RUSSLAND mit allen Tatsachenbeweisen.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil eines unabhängigen Gerichts gegen SYRIEN mit allen Tatsachenbeweisen.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil einer unabhängigen Instanz gegen RUSSLAND mit allen Tatsachenbeweisen.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil einer unabhängigen Instanz gegen SYRIEN mit allen Tatsachenbeweisen.

ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.
11.04.2018 SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
11.04.2018 Quelle: http://teletext.orf.at/ Zitat: SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME TÄTER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME TÄTERINNEN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME RECHTSBRECHER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME RECHTSBRECHERINNEN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME VÖLKERRECHTSBRECHER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME VÖLKERRECHTSBRECHERINNEN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME SCHWERVERBRECHER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME SCHWERVERBRECHERINNEN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME BEITRAGTÄTER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME BEITRAGTÄTERINNEN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME SCHREIBTISCHTÄTER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME SCHREIBTISCHTÄTERINNEN

Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 46 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
09.04.2018 17:57 SATIRE WEISSHELME FILMEN VERGIFTUNGSOPFER IN SYRIEN sinngemäß nach Quelle:
Karikatur Zitat: Licht, Kamera, Action! So werden „C-Waffen“-Provokationen in Syrien vorbereitet
https://de.sputniknews.com/karikatur/20180409320259448-syrien-c-waffen-provokationen/

20180409 1757 sputnik SATIRE WEISSHELME FILMEN VERGIFTUNGSOPFER IN SYRIEN.jpg


20180409 1757 sputnik SATIRE WEISSHELME FILMEN VERGIFTUNGSOPFER IN SYRIEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11723

SATIRE / KARIKATUR: PODVITSKI SPUTNIKNEWS - Sohn, warum wurde ich mit Chlor vergiftet, und du nicht? Du trägst auch keinen Schutzanzug! - Sie dürfen nicht sprechen, Sie wurden vergiftet … - Jungs, filmt wie schlecht es ihm geht!

Quelle: https://de.sputniknews.com/karikatur/20180409320259448-syrien-c-waffen-provokationen/
09.04.2018 17:57 Karikatur Zitat: Licht, Kamera, Action! So werden „C-Waffen“-Provokationen in Syrien vorbereitet
Sachverhalt Zitate: Die Nichtregierungsorganisation „Weißhelme“ hat über einen neuen mutmaßlichen Einsatz von Chemiewaffen durch die Regierungskräfte Syriens berichtet. Der russische TV-Sender „Perwy kanal“ bezeichnete dies als eine „schmutzige Fälschung“.
Der Sender verwies darauf, dass in dem Video, das von „Weißhelmen“ veröffentlicht wurde und auf dem Folgen einer mutmaßlichen „C-Waffen-Attacke“ zu sehen seien, die den „mit Chlor vergifteten“ Kindern helfenden Menschen keine Schutzanzüge tragen würden.
„Perwy kanal“ merkt an, Russland habe die Welt mehrmals davor gewarnt, dass die Terroristen eine Provokation mit einem Einsatz von Giftstoffen in der Stadt Duma vorbereiten würden.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 45 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
11.04.2018 Verdacht: WESTLICHE VOLLIDIOTEN
11.04.2018 SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.

11.04.2018 Quelle: http://teletext.orf.at/ Zitat: SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN ...

11.04.2018 Verdacht: WESTLICHE VOLLIDIOTEN

11.04.2018 SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN

ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.


11.04.2018 Quelle: http://teletext.orf.at/ Zitat: SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN

https://de.sputniknews.com/kommentare/20180411320284334-us-syrien-angriff/
11.04.2018 12:16 Zitate: Kurz vor Weltkrieg – erneut Giftgas-Lüge als Vorwand
Das kennt die Welt noch aus dem Irak-Krieg: Wer einen Kriegsgrund braucht, der findet ihn gern in Giftgas und ähnlichen Waffen. Weil diese Kriegsmittel als besonders heimtückisch gelten. Weil sie international geächtet sind. Und weil man den angeblichen Besitzer dieser Waffen außerhalb des Völkerrechts stellen kann.
Bei Saddam Hussein hatte es seinerzeit prima geklappt. Die Behauptung, der Irak besitze chemische Massenvernichtungswaffen, war eine ideale Rechtfertigung für den Irak-Krieg. Es war eine dreckige Lüge der US-Regierung. Erfunden in trauter Geheimdienst-Zweisamkeit mit den notorischen Lügnern der britischen Regierung. Ein paar hunderttausend Tote später durfte die Lüge sogar in den ewig untertänigen deutschen Medien eine Lüge genannt werden.
Nach einer ausgedehnten Giftanschlag-Lügen-Story über Vater und Tochter Skripal – ein Anschlag, für den ohne jeden Beweis die Russen verantwortlich gemacht wurden – nun also Giftgas in Syrien. Beweise: Erneut Null. Aber als neuer Höhepunkt einer Verschärfung der internationalen Lage macht sich eben nichts so gut wie Gift. ...
Aber man wird nicht zulassen, dass die russischen Soldaten auf syrischem Boden von amerikanischen Waffen getötet werden.
Denn das würde das Ergebnis sein, wenn Donald Trump „Vergeltung“ für einen unbewiesenen Giftgas-Einsatz in Syrien üben würde. Der als besonnen bekannte russische Außenminister Sergej Lawrow hat auf seiner Website eine kühle Warnung ausgesprochen:
„Es muss noch einmal gewarnt werden, dass eine militärische Einmischung unter erfundenen und fabrizierten Vorwänden in Syrien, wo sich russische Militärs auf Bitten der legitimen Regierung befinden, absolut unzulässig ist und schwerste Folgen haben kann.“


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 35 am: 25 Dezember 2015, 14:42:21
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.30

VERDACHT: USA liefern Waffen und Bomben
VERDACHT: ISRAEL gegen PALÄSTINA: heuchlerische Friedensverhandlungen
VERDACHT: Die Ukraine wurde destabilisiert
VERDACHT: VÖLKERRECHT: Schwerkriminelle Kriegshetzer
VERDACHT: Sie liefern noch mehr Waffen und Bomben und verdienen am Wiederaufbau
VERDACHT: Die USA haben den 1. Weltkrieg angezettelt.
VERDACHT: Die USA haben den 2. Weltkrieg angezettelt.
VERDACHT: Die USA wollen einen 3. Weltkrieg anzetteln.
(Hoffentlich nicht: VERDACHT: Die USA haben den 3. Weltkrieg angezettelt.)

Verdacht:
Die Geschichte schreibt der Sieger. / Die Geschichte schreiben die Sieger.
Der Sieger schreibt die Geschichte. / Die Sieger schreiben die Geschichte.
Geschichtsfälschung im Sinne der USA und ihrer VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN).
Geschichtsfälschung zu Gunsten der USA und ihrer VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN).
Die USA und ihre VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN) töten sehr viele Zivilisten. Vieles wird "vertuscht".
Die USA und ihre VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN) begehen Kriegsverbrechen. Vieles wird "vertuscht".
Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Der Hausverstand sagt:
WIR WOLLEN KEINEN KRIEG! WIR WOLLEN KEINE KRIEGE!
KEINE WAFFEN! KEINE KRIEGE!
KEINE KRIEGE! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE KRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE SCHWERSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE HOCHKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE HÖCHSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE KRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE SCHWERSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE HOCHKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE HÖCHSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 15 April 2018, 13:34:25 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.751
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
WAHNSINN
« Antwort #49 am: 15 April 2018, 13:37:18 »


USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 49 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.
13.04.2018 / 14.04.2018 DIE USA GREIFEN SYRIEN MIT RAKETEN AN.
sinngemäß nach https://de.sputniknews.com/politik/20180414320329002-trump-raketen-damaskus-syrien/
DIE USA FÜHREN SEIT 2014 EINEN ANGRIFFSKRIEG GEGEN SYRIEN.
sinngemäß nach https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCrgerkrieg_in_Syrien_seit_2011

20180414 0837 krone SYRIEN WAHNSINN ERSTE US RAKETEN AUF DAMASKUS.jpg


20180414 0837 krone SYRIEN WAHNSINN ERSTE US RAKETEN AUF DAMASKUS.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11729

ANGST VOR DEM GANZ GROSSEN KRIEG IST BERECHTIGT SYRIEN-WAHNSINN: ERSTE US-RAKETEN AUF DAMASKUS!
14.04.2018 08:37 Quelle: http://www.krone.at/ - http://www.krone.at/1691342

Sachverhaltsbericht:

https://de.sputniknews.com/politik/20180414320329002-trump-raketen-damaskus-syrien/
14.04.2018 0719 Zitate: Auf Trumps Befehl: Damaskus und weitere Ziele in Syrien unter Raketenbeschuss Am frühen Samstagmorgen (Freitagabend Ortszeit) hat der US-Präsident Donald Trump angeordnet, die schon davor versprochenen Luftschläge gegen syrische Ziele durchzuführen. Augenzeugen berichten übereinstimmend über Explosionen in der syrischen Hauptstadt und an mehreren weiteren Orten. An den Luftangriffen sollen sich neben US-Militärkräften französische und britische Kampfjets beteiligt haben. ...

Weitere Links und Zitate:

14.04.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 114 Zitate: POLITIK Österreich /EU Kneissl: "An den Verhandlungstisch" "Es ist eine militärische Aktion, die an sich das Völkerrecht untersagt", sagte Außenministerin Kneissl zum Vergeltungsschlag des Westens in Syrien.

http://www.michaelgrandt.de/3-weltkrieg-durch-usa-und-israel/
14.04.2018 Zitate: 3. Weltkrieg durch USA und ISRAEL? Völkerrechtswidriger Angriff!

https://derstandard.at/1363710289695/Intervention-in-Syrien-Was-sagt-das-Voelkerrecht
07.05.2013 12:57 Zitate: Intervention in Syrien: Was sagt das Völkerrecht? Gastkommentar Ralph Janik (Assistent an der Abteilung für Völkerrecht und Internationale Beziehungen an der Universität Wien) Auch bei einem Giftgas-Einsatz stünde ein militärisches Vorgehen auf äußerst wackeligen Beinen ... Das Verbot des Krieges Im modernen Völkerrecht gilt, in klarer Absage zum lange vorherrschenden Clausewitzschen Diktum vom Krieg als Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln, das Gewaltverbot des Artikel 2, Absatz 4 der Satzung der Vereinten Nationen, demgemäß "jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines Staates gerichtete oder sonst mit den Zielen der Vereinten Nationen unvereinbare Androhung oder Anwendung von Gewalt" verboten ist. Davon sind grundsätzlich sämtliche kriegerische Handlungen betroffen, egal, ob sie wegen Rohstoffen, Gebietserweiterungen oder zum Schutze von Menschenleben in einem anderen Staat durchgeführt werden. Das Gewaltverbot kennt lediglich zwei Ausnahmen: Das Recht auf Selbstverteidigung und auf Basis einer Resolution des Sicherheitsrats ergehende Maßnahmen.

http://www.zeit.de/news/2013-08/28/konflikte-un-charta-genferprotokoll-r2p--voelkerrechtler-ueber-syrien-uneins-28164603
29.08.2013 23:18 Zitate: Konflikte: UN-Charta, Genfer Protokoll, R2P - Völkerrechtler über Syrien uneins ... Was sagt die UN-Charta zum Thema Krieg? In Artikel 2 Absatz 4 wird der Einsatz von Gewalt grundsätzlich untersagt. Wörtlich heißt es dort: "Alle Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines Staates gerichtete oder sonst mit den Zielen der Vereinten Nationen unvereinbare Androhung oder Anwendung von Gewalt." Sind Ausnahmen möglich? Ja, bei Notwehr und in Nothilfe. Heißt: Ein Staat, der von einem anderen angegriffen wird, darf zurückschlagen, und andere dürfen ihm helfen. Grundlage ist Artikel 51. Dort ist von einem "naturgegebenen Recht zur individuellen oder kollektiven Selbstverteidigung" die Rede. Zudem kann das wichtigste UN-Gremium - der Sicherheitsrat - Militäreinsätze erlauben, wenn damit der Weltfrieden bewahrt oder wiederhergestellt wird.

CHARTA DER VEREINTEN NATIONEN Stand 09.06.1973
https://www.unric.org/de/charta - Druckversion (PDF) https://www.unric.org/html/german/pdf/charta.pdf
CHARTA DER VEREINTEN NATIONEN unric LETZTER HINWEIS 19941209.pdf Letzer Hinweis Seite 1: 09.12.1994
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11731
Zitate: ... Die Charta wurde zum Abschluß der Konferenz über eine internationale Organisation am 26. Juni 1945 in San Franzisko von 50 Gründungsstaaten unterzeichnet und ist am 24. Oktober 1945 in Kraft getreten. ... 9. Dezember 1994 ...
ARTIKEL 2 ...
3. Alle Mitglieder legen ihre internationalen Streitigkeiten durch friedliche Mittel so bei, daß der Weltfriede, die internationale Sicherheit und die Gerechtigkeit nicht gefährdet werden.
4. Alle Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines Staates gerichtete oder sonst mit den Zielen der Vereinten Nationen unvereinbare Androhung oder Anwendung von Gewalt. ...
ARTIKEL 51
Diese Charta beeinträchtigt im Falle eines bewaffneten Angriffs gegen ein Mitglied der Vereinten Nationen keineswegs das naturgegebene Recht zur individuellen oder kollektiven Selbstverteidigung, bis der Sicherheitsrat die zur Wahrung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit erforderlichen Maßnahmen getroffen hat. Maßnahmen, die ein Mitglied in Ausübung dieses Selbstverteidigungsrechts trifft, sind dem Sicherheitsrat sofort anzuzeigen; sie berühren in keiner Weise dessen auf dieser Charta beruhende Befugnis und Pflicht, jederzeit die Maßnahmen zu treffen, die er zur Wahrung oder Wiederherstellung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit für erforderlich hält.


CHARTA DER VEREINTEN NATIONEN unric LETZTER HINWEIS 19941209.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11731

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 47 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.
Grafik Link: https://twitter.com/realdonaldtrump/status/984022625440747520
11.04.2018 03:57 real DONALD TRUMP TWEET GET READY RUSSIA
Quelle: https://twitter.com/realdonaldtrump/
14.04.2018 07:19 Auf Trumps Befehl: Damaskus und weitere Ziele in Syrien unter Raketenbeschuss
https://de.sputniknews.com/politik/20180414320329002-trump-raketen-damaskus-syrien/
14.04.2018 08:37 WAHNSINN: ERSTE US-RAKETEN AUF DAMASKUS!
Quelle: http://www.krone.at/ - http://www.krone.at/1691342
14.04.2018 10:35 Westlicher Angriff auf Syrien: 71 Marschflugkörper von syrischer Abwehr abgefangen
https://de.sputniknews.com/politik/20180414320330708-syrien-angriff-raketen-abgefangen-usa/
Insgesamt haben die USA, Frankreich und Großbritannien 103 Marschflugkörper gegen Syrien abgefeuert.

20180411 0357 real DONALD TRUMP TWEET GET READY RUSSIA.jpg


20180411 0357 real DONALD TRUMP TWEET GET READY RUSSIA.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11727

Grafik Link: https://twitter.com/realdonaldtrump/status/984022625440747520
11.04.2018 03:57 real DONALD TRUMP TWEET GET READY RUSSIA
Quelle: https://twitter.com/realdonaldtrump/

Weitere Quellen:

https://derstandard.at/2000077737282/Trump-kuendigt-Raketenangriff-in-Syrien-an
12.04.2018 05:53 Zitate: Trump kündigt Raketenangriff in Syrien an
Russia vows to shoot down any and all missiles fired at Syria. Get ready Russia, because they will be coming, nice and new and “smart!” You shouldn’t be partners with a Gas Killing Animal who kills his people and enjoys it! -
Donald J. Trump
(@realDonaldTrump) April 11, 2018 (11.04.2018)

https://diepresse.com/home/ausland/aussenpolitik/5403955/Trump-kuendigt-Raketen-an_Russland-mach-dich-bereit
11.04.2018 14:12 Zitate: Trump kündigt Raketen an: "Russland, mach dich bereit"
US-Präsident Donald Trump macht per Twitter klar: Die USA würden Raketen nach Syrien schicken. ...
"Russland schwört, alle Raketen in Richtung Syrien abzuschießen. Russland, mach dich bereit, weil sie werden kommen, nett und neu und 'smart'! Ihr solltet keine Partner mit einem mit Gas tötendem Tier sein, das es mag, Menschen zu töten!", schrieb Trump auf Twitter ...


Weitere Hinweise:

Stand 13.04.2018 24:00 MEZ: Öffentlich Amtssprache Übersetzung Deutsch:
GIFT FALL SKRIPAL 2018: Es gibt keine Tatsachenbeweise gegen RUSSLAND.
GIFTGAS FALL DUMA 2018: Es gibt keine Tatsachenbeweise gegen SYRIEN.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil eines unabhängigen Gerichts gegen RUSSLAND mit allen Tatsachenbeweisen.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil eines unabhängigen Gerichts gegen SYRIEN mit allen Tatsachenbeweisen.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil einer unabhängigen Instanz gegen RUSSLAND mit allen Tatsachenbeweisen.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil einer unabhängigen Instanz gegen SYRIEN mit allen Tatsachenbeweisen.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 47 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.
11.04.2018 SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
11.04.2018 Quelle: http://teletext.orf.at/ Zitat: SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME TÄTER / SCHWERVERBRECHER / BEITRAGTÄTER / SCHREIBTISCHTÄTER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME TÄTERINNEN / SCHWERVERBRECHERINNEN / BEITRAGTÄTERINNEN / SCHREIBTISCHTÄTERINNEN

Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

20180411 teletext orf at Seite 111 SYRIEN TRUMP KUENDIGT ANGRIFF AN.png


20180411 teletext orf at Seite 111 SYRIEN TRUMP KUENDIGT ANGRIFF AN.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11725

Weitere Quellen:

https://derstandard.at/2000077737282/Trump-kuendigt-Raketenangriff-in-Syrien-an
12.04.2018 05:53 Zitate: Trump kündigt Raketenangriff in Syrien an
Russia vows to shoot down any and all missiles fired at Syria. Get ready Russia, because they will be coming, nice and new and “smart!” You shouldn’t be partners with a Gas Killing Animal who kills his people and enjoys it! -
Donald J. Trump
(@realDonaldTrump) April 11, 2018 (11.04.2018)

https://diepresse.com/home/ausland/aussenpolitik/5403955/Trump-kuendigt-Raketen-an_Russland-mach-dich-bereit
11.04.2018 14:12 Zitate: Trump kündigt Raketen an: "Russland, mach dich bereit"
US-Präsident Donald Trump macht per Twitter klar: Die USA würden Raketen nach Syrien schicken. ...
"Russland schwört, alle Raketen in Richtung Syrien abzuschießen. Russland, mach dich bereit, weil sie werden kommen, nett und neu und 'smart'! Ihr solltet keine Partner mit einem mit Gas tötendem Tier sein, das es mag, Menschen zu töten!", schrieb Trump auf Twitter ...


Weitere Hinweise:

Stand 10.04.2018 24.00 MEZ: Öffentlich Amtssprache Übersetzung Deutsch:
GIFT FALL SKRIPAL 2018: Es gibt keine Tatsachenbeweise gegen RUSSLAND.
GIFTGAS FALL DUMA 2018: Es gibt keine Tatsachenbeweise gegen SYRIEN.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil eines unabhängigen Gerichts gegen RUSSLAND mit allen Tatsachenbeweisen.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil eines unabhängigen Gerichts gegen SYRIEN mit allen Tatsachenbeweisen.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil einer unabhängigen Instanz gegen RUSSLAND mit allen Tatsachenbeweisen.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil einer unabhängigen Instanz gegen SYRIEN mit allen Tatsachenbeweisen.

ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.
11.04.2018 SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
11.04.2018 Quelle: http://teletext.orf.at/ Zitat: SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME TÄTER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME TÄTERINNEN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME RECHTSBRECHER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME RECHTSBRECHERINNEN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME VÖLKERRECHTSBRECHER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME VÖLKERRECHTSBRECHERINNEN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME SCHWERVERBRECHER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME SCHWERVERBRECHERINNEN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME BEITRAGTÄTER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME BEITRAGTÄTERINNEN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME SCHREIBTISCHTÄTER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME SCHREIBTISCHTÄTERINNEN

Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 46 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
09.04.2018 17:57 SATIRE WEISSHELME FILMEN VERGIFTUNGSOPFER IN SYRIEN sinngemäß nach Quelle:
Karikatur Zitat: Licht, Kamera, Action! So werden „C-Waffen“-Provokationen in Syrien vorbereitet
https://de.sputniknews.com/karikatur/20180409320259448-syrien-c-waffen-provokationen/

20180409 1757 sputnik SATIRE WEISSHELME FILMEN VERGIFTUNGSOPFER IN SYRIEN.jpg


20180409 1757 sputnik SATIRE WEISSHELME FILMEN VERGIFTUNGSOPFER IN SYRIEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11723

SATIRE / KARIKATUR: PODVITSKI SPUTNIKNEWS - Sohn, warum wurde ich mit Chlor vergiftet, und du nicht? Du trägst auch keinen Schutzanzug! - Sie dürfen nicht sprechen, Sie wurden vergiftet … - Jungs, filmt wie schlecht es ihm geht!

Quelle: https://de.sputniknews.com/karikatur/20180409320259448-syrien-c-waffen-provokationen/
09.04.2018 17:57 Karikatur Zitat: Licht, Kamera, Action! So werden „C-Waffen“-Provokationen in Syrien vorbereitet
Sachverhalt Zitate: Die Nichtregierungsorganisation „Weißhelme“ hat über einen neuen mutmaßlichen Einsatz von Chemiewaffen durch die Regierungskräfte Syriens berichtet. Der russische TV-Sender „Perwy kanal“ bezeichnete dies als eine „schmutzige Fälschung“.
Der Sender verwies darauf, dass in dem Video, das von „Weißhelmen“ veröffentlicht wurde und auf dem Folgen einer mutmaßlichen „C-Waffen-Attacke“ zu sehen seien, die den „mit Chlor vergifteten“ Kindern helfenden Menschen keine Schutzanzüge tragen würden.
„Perwy kanal“ merkt an, Russland habe die Welt mehrmals davor gewarnt, dass die Terroristen eine Provokation mit einem Einsatz von Giftstoffen in der Stadt Duma vorbereiten würden.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 45 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
11.04.2018 Verdacht: WESTLICHE VOLLIDIOTEN
11.04.2018 SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.

11.04.2018 Quelle: http://teletext.orf.at/ Zitat: SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN ...

11.04.2018 Verdacht: WESTLICHE VOLLIDIOTEN

11.04.2018 SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN

ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.


11.04.2018 Quelle: http://teletext.orf.at/ Zitat: SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN

https://de.sputniknews.com/kommentare/20180411320284334-us-syrien-angriff/
11.04.2018 12:16 Zitate: Kurz vor Weltkrieg – erneut Giftgas-Lüge als Vorwand
Das kennt die Welt noch aus dem Irak-Krieg: Wer einen Kriegsgrund braucht, der findet ihn gern in Giftgas und ähnlichen Waffen. Weil diese Kriegsmittel als besonders heimtückisch gelten. Weil sie international geächtet sind. Und weil man den angeblichen Besitzer dieser Waffen außerhalb des Völkerrechts stellen kann.
Bei Saddam Hussein hatte es seinerzeit prima geklappt. Die Behauptung, der Irak besitze chemische Massenvernichtungswaffen, war eine ideale Rechtfertigung für den Irak-Krieg. Es war eine dreckige Lüge der US-Regierung. Erfunden in trauter Geheimdienst-Zweisamkeit mit den notorischen Lügnern der britischen Regierung. Ein paar hunderttausend Tote später durfte die Lüge sogar in den ewig untertänigen deutschen Medien eine Lüge genannt werden.
Nach einer ausgedehnten Giftanschlag-Lügen-Story über Vater und Tochter Skripal – ein Anschlag, für den ohne jeden Beweis die Russen verantwortlich gemacht wurden – nun also Giftgas in Syrien. Beweise: Erneut Null. Aber als neuer Höhepunkt einer Verschärfung der internationalen Lage macht sich eben nichts so gut wie Gift. ...
Aber man wird nicht zulassen, dass die russischen Soldaten auf syrischem Boden von amerikanischen Waffen getötet werden.
Denn das würde das Ergebnis sein, wenn Donald Trump „Vergeltung“ für einen unbewiesenen Giftgas-Einsatz in Syrien üben würde. Der als besonnen bekannte russische Außenminister Sergej Lawrow hat auf seiner Website eine kühle Warnung ausgesprochen:
„Es muss noch einmal gewarnt werden, dass eine militärische Einmischung unter erfundenen und fabrizierten Vorwänden in Syrien, wo sich russische Militärs auf Bitten der legitimen Regierung befinden, absolut unzulässig ist und schwerste Folgen haben kann.“


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 35 am: 25 Dezember 2015, 14:42:21
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.30

VERDACHT: USA liefern Waffen und Bomben
VERDACHT: ISRAEL gegen PALÄSTINA: heuchlerische Friedensverhandlungen
VERDACHT: Die Ukraine wurde destabilisiert
VERDACHT: VÖLKERRECHT: Schwerkriminelle Kriegshetzer
VERDACHT: Sie liefern noch mehr Waffen und Bomben und verdienen am Wiederaufbau
VERDACHT: Die USA haben den 1. Weltkrieg angezettelt.
VERDACHT: Die USA haben den 2. Weltkrieg angezettelt.
VERDACHT: Die USA wollen einen 3. Weltkrieg anzetteln.
(Hoffentlich nicht: VERDACHT: Die USA haben den 3. Weltkrieg angezettelt.)

Verdacht:
Die Geschichte schreibt der Sieger. / Die Geschichte schreiben die Sieger.
Der Sieger schreibt die Geschichte. / Die Sieger schreiben die Geschichte.
Geschichtsfälschung im Sinne der USA und ihrer VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN).
Geschichtsfälschung zu Gunsten der USA und ihrer VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN).
Die USA und ihre VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN) töten sehr viele Zivilisten. Vieles wird "vertuscht".
Die USA und ihre VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN) begehen Kriegsverbrechen. Vieles wird "vertuscht".
Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Der Hausverstand sagt:
WIR WOLLEN KEINEN KRIEG! WIR WOLLEN KEINE KRIEGE!
KEINE WAFFEN! KEINE KRIEGE!
KEINE KRIEGE! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE KRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE SCHWERSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE HOCHKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE HÖCHSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE KRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE SCHWERSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE HOCHKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE HÖCHSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 16 April 2018, 18:31:05 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.751
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
VERBRECHEN EINES MONSTERS
« Antwort #50 am: 16 April 2018, 18:34:51 »

20131208 qpress de DIE WELTPOLIZEI KLAERT AUF ... CHEMISCHE WAFFEN ....jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7322

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.
13.04.2018 / 14.04.2018 DIE USA GREIFEN SYRIEN MIT RAKETEN AN.
WESTMÄCHTE GRIFFEN SYRIEN AN - VERBRECHEN EINES MONSTERS
Quellen Text und Grafik 02.04.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 101 Zitate:
Westmächte griffen in Syrien an      
Die USA, Großbritannien und Frankreich haben Militärschläge gegen Syrien geführt. ...
Das seien "nicht die Taten eines Menschen", "es sind die Verbrechen eines Monsters".

20180414 teletext orf at Seite 101 WESTMAECHTE GRIFFEN IN SYRIEN AN.png


20180414 teletext orf at Seite 101 WESTMAECHTE GRIFFEN IN SYRIEN AN.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11732

Quellen Text und Grafik 02.04.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 101 Zitate: POLITIK Topstory

Westmächte griffen in Syrien an      
        
Die USA, Großbritannien und Frankreich haben Militärschläge gegen Syrien geführt.


US-Präsident Trump spricht von Vergeltung für den Giftgas-Einsatz von Machthaber Assad "gegen das eigene Volk". Das seien "nicht die Taten eines Menschen", "es sind die Verbrechen eines Monsters".
    
Laut Verteidigungsminister Mattis richteten sich die Angriffe gegen Chemiewaffen-Fabriken. Die Aktion sei auf drei Ziele begrenzt gewesen, weitere Schläge seien vorerst nicht geplant. Auch in der Hauptstadt Damaskus gab es Explosionen. >127   

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:


20131208 qpress de DIE WELTPOLIZEI KLAERT AUF ... CHEMISCHE WAFFEN ....jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7322

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 10 Antwort 141 Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.135
Verdacht: URANBOMBEN URANMUNITION URANWAFFEN
Verdacht: KRIEGSVERBRECHEN MIT URANBOMBEN
Verdacht: KRIEGSVERBRECHEN MIT URANMUNITION
Verdacht: KRIEGSVERBRECHEN MIT URANWAFFEN
Verdacht: KRIEGSVERBRECHER VERWENDEN URANBOMBEN
Verdacht: KRIEGSVERBRECHER VERWENDEN URANMUNITION
Verdacht: KRIEGSVERBRECHER VERWENDEN URANWAFFEN
Verdacht: DIE SCHREIBTISCHTÄTER SCHWEIGEN
Verdacht: DIE BEITRAGSTÄTER SCHWEIGEN
Verdacht: DIE LÜGENPOLITIK SCHWEIGT
Verdacht: DIE LÜGENPRESSE SCHWEIGT
Verdacht: DIE LÜGENJUSTIZ SCHWEIGT
Verdacht: DIE LÜGEN-UNO SCHWEIGT
Verdacht: DIE LÜGENUNO SCHWEIGT
Verdacht: DIE LÜGEN-EU-KOMMISSION SCHWEIGT
Verdacht: DIE LÜGENEUKOMMISSION SCHWEIGT
Verdacht: DIE LÜGENREGIERUNGEN SCHWEIGEN
Verdacht: DIE LÜGENREGIERUNG SCHWEIGT
Verdacht: DIE LÜGENPOLITIKER SCHWEIGEN
Verdacht: DIE LÜGENPOLITIKERINNEN SCHWEIGEN
Verdacht: DIE LÜGENJURISTEN SCHWEIGEN
Verdacht: DIE LÜGENJURISTINNEN SCHWEIGEN
Verdacht: DIE LÜGENREPORTER SCHWEIGEN
Verdacht: DIE LÜGENREPORTERINNEN SCHWEIGEN
Verdacht: DIE LÜGENJOURNALISTEN SCHWEIGEN
Verdacht: DIE LÜGENJOURNALISTINNEN SCHWEIGEN
Verdacht: URANIUM BOMBS
Verdacht: URANIUM AMMUNITION
Verdacht: URANIUM WEAPONS
Verdacht: DEPLETED URANIUM (DU) WEAPONS
Verdacht: DEPLETED URANIUM WEAPONS
Verdacht: DU WEAPONS
Verdacht: WAR CRIMES
Verdacht: WAR CRIMINAL
Verdacht: LYING PRESS
Verdacht: THE LYING PRESS IS SILENT
Verdacht: THE LYING PRESS IS KEEPING QUIET ABOUT
Verdacht: DIE LÜGENSPRACHE DER LÜGENJUSTIZ = DIE LÜGENSPRACHE DER LÜGENPRESSE
Verdacht: DIE LÜGENSPRACHE DER LÜGENJUSTIZ = DIE LÜGENSPRACHE DER LÜGENPOLITIK
Verdacht: DIE LÜGENSPRACHE DER LÜGENJUSTIZ = DIE LÜGENSPRACHE DER LÜGENPOLTIKER
Verdacht: DIE LÜGENSPRACHE DER LÜGENJUSTIZ = DIE LÜGENSPRACHE DER LÜGENPOLTIKERINNEN
Verdacht: DIE LÜGENSPRACHE DER LÜGENJUSTIZ = DIE LÜGENSPRACHE DER SCHREIBTISCHTÄTER
Verdacht: DIE LÜGENSPRACHE DER LÜGENJUSTIZ = DIE LÜGENSPRACHE DER SCHREIBTISCHTÄTERINNEN
Verdacht: DIE LÜGENSPRACHE DER LÜGENJUSTIZ = DIE LÜGENSPRACHE DER BEITRAGSTÄTER
Verdacht: DIE LÜGENSPRACHE DER LÜGENJUSTIZ = DIE LÜGENSPRACHE DER BEITRAGSTÄTERINNEN
Verdacht: DIE LÜGENSPRACHE DER LÜGENJURISTEN = ...
Verdacht: DIE LÜGENSPRACHE DER LÜGENJURISTINNEN = ...

VIA http://uncut-news.ch/
20161104 / 04.11.2016 http://uncut-news.ch/2016/11/04/us-militaer-setzte-in-syrien-uranwaffen-ein/
20161102 / 02.11.2016 "US-Militär setzte in Syrien Uranwaffen ein"
http://www.uranmunition.org/us-militaer-setzte-in-syrien-uranwaffen-ein/
"Das Zentralkommando der US-Streitkräfte CENTCOM hat entgegen früherer Behauptungen zugegeben, dass US-Kampfflieger Uranmunition in Syrien eingesetzt haben. ... Sowohl das Pentagon als auch die US-Luftwaffe haben bis vor kurzem den Einsatz von Uranmunition ... verleugnet. Durch das Büro der Kongressabgeordneten Martha Mc. Sally wurde im Mai 2016 das Gegenteil bekannt. Die Antwort der Abgeordneten auf die Anfrage eines Wählers legte offen, dass 5.100 Ladungen mit Uranmunition am 18. und 23. November 2015 von A-10 Thunderbolt II Kampffliegern verschossen wurden." ... "Die ärztliche Friedensorganisation IPPNW setzt sich seit Jahren für ein internationales Verbot von DU-Munition ein. Dr. Alex Rosen, Kinderarzt und Vorstandsmitglied der deutschen IPPNW erklärt:" „Beim Einsatz von DU-Munition wird Uranstaub freigesetzt, der große Landstriche kontaminieren kann. Als radioaktives Schwermetall ist Uran für den menschlichen Körper doppelt giftig und kann auch lange nach den eigentlichen Kampfhandlungen zu Nierenerkrankungen, Krebs, Missbildungen bei Neugeborenen und Fehlgeburten führen.“
 
20160328 / 28.03.2016 "Serbien: Dank NATO-Uranbomben 10.000 Krebstote"
https://www.contra-magazin.com/2016/03/serbien-dank-nato-uranbomben-10-000-krebstote/
"Nicht nur im Irak setzten die USA und Großbritannien Uranmunition ein, sondern auch in Jugoslawien während des Kosovo-Krieges."

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 2 Antwort 21 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15



http://qpress.de/2013/12/08/mega-pleite-usa-und-konsorten-verlassen-afghanistan-als-loser/

http://qpress.de/wp-content/uploads/2013/12/die_weltpolizei_klaert_auf_chemische_waffen_agent_orange_weisser_phosphor_uranmunition_qpress.jpg

DIE WELTPOLIZEI KLÄRT AUF!

Der Gebrauch von chemischen Waffen ist moralisch zutiefst verwerflich!

Ausgenommen wir machen das!

VIETNAM: Die USA benutzten AGENT ORANGE

IRAK: Die USA benutzten WEISSEN PHOSPHOR

IRAK, AFGHANISTAN: Die USA benutzten URANMUNITION


20131208 qpress de DIE WELTPOLIZEI KLAERT AUF ... CHEMISCHE WAFFEN ....jpg


20131208 qpress de DIE WELTPOLIZEI KLAERT AUF ... CHEMISCHE WAFFEN ....jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7322

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 49 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.
13.04.2018 / 14.04.2018 DIE USA GREIFEN SYRIEN MIT RAKETEN AN.
sinngemäß nach https://de.sputniknews.com/politik/20180414320329002-trump-raketen-damaskus-syrien/
DIE USA FÜHREN SEIT 2014 EINEN ANGRIFFSKRIEG GEGEN SYRIEN.
sinngemäß nach https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCrgerkrieg_in_Syrien_seit_2011

20180414 0837 krone SYRIEN WAHNSINN ERSTE US RAKETEN AUF DAMASKUS.jpg


20180414 0837 krone SYRIEN WAHNSINN ERSTE US RAKETEN AUF DAMASKUS.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11729

ANGST VOR DEM GANZ GROSSEN KRIEG IST BERECHTIGT SYRIEN-WAHNSINN: ERSTE US-RAKETEN AUF DAMASKUS!
14.04.2018 08:37 Quelle: http://www.krone.at/ - http://www.krone.at/1691342

Sachverhaltsbericht:

https://de.sputniknews.com/politik/20180414320329002-trump-raketen-damaskus-syrien/
14.04.2018 0719 Zitate: Auf Trumps Befehl: Damaskus und weitere Ziele in Syrien unter Raketenbeschuss Am frühen Samstagmorgen (Freitagabend Ortszeit) hat der US-Präsident Donald Trump angeordnet, die schon davor versprochenen Luftschläge gegen syrische Ziele durchzuführen. Augenzeugen berichten übereinstimmend über Explosionen in der syrischen Hauptstadt und an mehreren weiteren Orten. An den Luftangriffen sollen sich neben US-Militärkräften französische und britische Kampfjets beteiligt haben. ...

Weitere Links und Zitate:

14.04.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 114 Zitate: POLITIK Österreich /EU Kneissl: "An den Verhandlungstisch" "Es ist eine militärische Aktion, die an sich das Völkerrecht untersagt", sagte Außenministerin Kneissl zum Vergeltungsschlag des Westens in Syrien.

http://www.michaelgrandt.de/3-weltkrieg-durch-usa-und-israel/
14.04.2018 Zitate: 3. Weltkrieg durch USA und ISRAEL? Völkerrechtswidriger Angriff!

https://derstandard.at/1363710289695/Intervention-in-Syrien-Was-sagt-das-Voelkerrecht
07.05.2013 12:57 Zitate: Intervention in Syrien: Was sagt das Völkerrecht? Gastkommentar Ralph Janik (Assistent an der Abteilung für Völkerrecht und Internationale Beziehungen an der Universität Wien) Auch bei einem Giftgas-Einsatz stünde ein militärisches Vorgehen auf äußerst wackeligen Beinen ... Das Verbot des Krieges Im modernen Völkerrecht gilt, in klarer Absage zum lange vorherrschenden Clausewitzschen Diktum vom Krieg als Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln, das Gewaltverbot des Artikel 2, Absatz 4 der Satzung der Vereinten Nationen, demgemäß "jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines Staates gerichtete oder sonst mit den Zielen der Vereinten Nationen unvereinbare Androhung oder Anwendung von Gewalt" verboten ist. Davon sind grundsätzlich sämtliche kriegerische Handlungen betroffen, egal, ob sie wegen Rohstoffen, Gebietserweiterungen oder zum Schutze von Menschenleben in einem anderen Staat durchgeführt werden. Das Gewaltverbot kennt lediglich zwei Ausnahmen: Das Recht auf Selbstverteidigung und auf Basis einer Resolution des Sicherheitsrats ergehende Maßnahmen.

http://www.zeit.de/news/2013-08/28/konflikte-un-charta-genferprotokoll-r2p--voelkerrechtler-ueber-syrien-uneins-28164603
29.08.2013 23:18 Zitate: Konflikte: UN-Charta, Genfer Protokoll, R2P - Völkerrechtler über Syrien uneins ... Was sagt die UN-Charta zum Thema Krieg? In Artikel 2 Absatz 4 wird der Einsatz von Gewalt grundsätzlich untersagt. Wörtlich heißt es dort: "Alle Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines Staates gerichtete oder sonst mit den Zielen der Vereinten Nationen unvereinbare Androhung oder Anwendung von Gewalt." Sind Ausnahmen möglich? Ja, bei Notwehr und in Nothilfe. Heißt: Ein Staat, der von einem anderen angegriffen wird, darf zurückschlagen, und andere dürfen ihm helfen. Grundlage ist Artikel 51. Dort ist von einem "naturgegebenen Recht zur individuellen oder kollektiven Selbstverteidigung" die Rede. Zudem kann das wichtigste UN-Gremium - der Sicherheitsrat - Militäreinsätze erlauben, wenn damit der Weltfrieden bewahrt oder wiederhergestellt wird.

CHARTA DER VEREINTEN NATIONEN Stand 09.06.1973
https://www.unric.org/de/charta - Druckversion (PDF) https://www.unric.org/html/german/pdf/charta.pdf
CHARTA DER VEREINTEN NATIONEN unric LETZTER HINWEIS 19941209.pdf Letzer Hinweis Seite 1: 09.12.1994
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11731
Zitate: ... Die Charta wurde zum Abschluß der Konferenz über eine internationale Organisation am 26. Juni 1945 in San Franzisko von 50 Gründungsstaaten unterzeichnet und ist am 24. Oktober 1945 in Kraft getreten. ... 9. Dezember 1994 ...
ARTIKEL 2 ...
3. Alle Mitglieder legen ihre internationalen Streitigkeiten durch friedliche Mittel so bei, daß der Weltfriede, die internationale Sicherheit und die Gerechtigkeit nicht gefährdet werden.
4. Alle Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines Staates gerichtete oder sonst mit den Zielen der Vereinten Nationen unvereinbare Androhung oder Anwendung von Gewalt. ...
ARTIKEL 51
Diese Charta beeinträchtigt im Falle eines bewaffneten Angriffs gegen ein Mitglied der Vereinten Nationen keineswegs das naturgegebene Recht zur individuellen oder kollektiven Selbstverteidigung, bis der Sicherheitsrat die zur Wahrung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit erforderlichen Maßnahmen getroffen hat. Maßnahmen, die ein Mitglied in Ausübung dieses Selbstverteidigungsrechts trifft, sind dem Sicherheitsrat sofort anzuzeigen; sie berühren in keiner Weise dessen auf dieser Charta beruhende Befugnis und Pflicht, jederzeit die Maßnahmen zu treffen, die er zur Wahrung oder Wiederherstellung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit für erforderlich hält.


CHARTA DER VEREINTEN NATIONEN unric LETZTER HINWEIS 19941209.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11731

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 47 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.
Grafik Link: https://twitter.com/realdonaldtrump/status/984022625440747520
11.04.2018 03:57 real DONALD TRUMP TWEET GET READY RUSSIA
Quelle: https://twitter.com/realdonaldtrump/
14.04.2018 07:19 Auf Trumps Befehl: Damaskus und weitere Ziele in Syrien unter Raketenbeschuss
https://de.sputniknews.com/politik/20180414320329002-trump-raketen-damaskus-syrien/
14.04.2018 08:37 WAHNSINN: ERSTE US-RAKETEN AUF DAMASKUS!
Quelle: http://www.krone.at/ - http://www.krone.at/1691342
14.04.2018 10:35 Westlicher Angriff auf Syrien: 71 Marschflugkörper von syrischer Abwehr abgefangen
https://de.sputniknews.com/politik/20180414320330708-syrien-angriff-raketen-abgefangen-usa/
Insgesamt haben die USA, Frankreich und Großbritannien 103 Marschflugkörper gegen Syrien abgefeuert.

20180411 0357 real DONALD TRUMP TWEET GET READY RUSSIA.jpg


20180411 0357 real DONALD TRUMP TWEET GET READY RUSSIA.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11727

Grafik Link: https://twitter.com/realdonaldtrump/status/984022625440747520
11.04.2018 03:57 real DONALD TRUMP TWEET GET READY RUSSIA
Quelle: https://twitter.com/realdonaldtrump/

Weitere Quellen:

https://derstandard.at/2000077737282/Trump-kuendigt-Raketenangriff-in-Syrien-an
12.04.2018 05:53 Zitate: Trump kündigt Raketenangriff in Syrien an
Russia vows to shoot down any and all missiles fired at Syria. Get ready Russia, because they will be coming, nice and new and “smart!” You shouldn’t be partners with a Gas Killing Animal who kills his people and enjoys it! -
Donald J. Trump
(@realDonaldTrump) April 11, 2018 (11.04.2018)

https://diepresse.com/home/ausland/aussenpolitik/5403955/Trump-kuendigt-Raketen-an_Russland-mach-dich-bereit
11.04.2018 14:12 Zitate: Trump kündigt Raketen an: "Russland, mach dich bereit"
US-Präsident Donald Trump macht per Twitter klar: Die USA würden Raketen nach Syrien schicken. ...
"Russland schwört, alle Raketen in Richtung Syrien abzuschießen. Russland, mach dich bereit, weil sie werden kommen, nett und neu und 'smart'! Ihr solltet keine Partner mit einem mit Gas tötendem Tier sein, das es mag, Menschen zu töten!", schrieb Trump auf Twitter ...


Weitere Hinweise:

Stand 13.04.2018 24:00 MEZ: Öffentlich Amtssprache Übersetzung Deutsch:
GIFT FALL SKRIPAL 2018: Es gibt keine Tatsachenbeweise gegen RUSSLAND.
GIFTGAS FALL DUMA 2018: Es gibt keine Tatsachenbeweise gegen SYRIEN.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil eines unabhängigen Gerichts gegen RUSSLAND mit allen Tatsachenbeweisen.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil eines unabhängigen Gerichts gegen SYRIEN mit allen Tatsachenbeweisen.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil einer unabhängigen Instanz gegen RUSSLAND mit allen Tatsachenbeweisen.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil einer unabhängigen Instanz gegen SYRIEN mit allen Tatsachenbeweisen.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 47 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.
11.04.2018 SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
11.04.2018 Quelle: http://teletext.orf.at/ Zitat: SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME TÄTER / SCHWERVERBRECHER / BEITRAGTÄTER / SCHREIBTISCHTÄTER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME TÄTERINNEN / SCHWERVERBRECHERINNEN / BEITRAGTÄTERINNEN / SCHREIBTISCHTÄTERINNEN

Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

20180411 teletext orf at Seite 111 SYRIEN TRUMP KUENDIGT ANGRIFF AN.png


20180411 teletext orf at Seite 111 SYRIEN TRUMP KUENDIGT ANGRIFF AN.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11725

Weitere Quellen:

https://derstandard.at/2000077737282/Trump-kuendigt-Raketenangriff-in-Syrien-an
12.04.2018 05:53 Zitate: Trump kündigt Raketenangriff in Syrien an
Russia vows to shoot down any and all missiles fired at Syria. Get ready Russia, because they will be coming, nice and new and “smart!” You shouldn’t be partners with a Gas Killing Animal who kills his people and enjoys it! -
Donald J. Trump
(@realDonaldTrump) April 11, 2018 (11.04.2018)

https://diepresse.com/home/ausland/aussenpolitik/5403955/Trump-kuendigt-Raketen-an_Russland-mach-dich-bereit
11.04.2018 14:12 Zitate: Trump kündigt Raketen an: "Russland, mach dich bereit"
US-Präsident Donald Trump macht per Twitter klar: Die USA würden Raketen nach Syrien schicken. ...
"Russland schwört, alle Raketen in Richtung Syrien abzuschießen. Russland, mach dich bereit, weil sie werden kommen, nett und neu und 'smart'! Ihr solltet keine Partner mit einem mit Gas tötendem Tier sein, das es mag, Menschen zu töten!", schrieb Trump auf Twitter ...


Weitere Hinweise:

Stand 10.04.2018 24.00 MEZ: Öffentlich Amtssprache Übersetzung Deutsch:
GIFT FALL SKRIPAL 2018: Es gibt keine Tatsachenbeweise gegen RUSSLAND.
GIFTGAS FALL DUMA 2018: Es gibt keine Tatsachenbeweise gegen SYRIEN.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil eines unabhängigen Gerichts gegen RUSSLAND mit allen Tatsachenbeweisen.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil eines unabhängigen Gerichts gegen SYRIEN mit allen Tatsachenbeweisen.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil einer unabhängigen Instanz gegen RUSSLAND mit allen Tatsachenbeweisen.
Es gibt kein rechtskräftiges Urteil einer unabhängigen Instanz gegen SYRIEN mit allen Tatsachenbeweisen.

ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.
11.04.2018 SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
11.04.2018 Quelle: http://teletext.orf.at/ Zitat: SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME TÄTER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME TÄTERINNEN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME RECHTSBRECHER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME RECHTSBRECHERINNEN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME VÖLKERRECHTSBRECHER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME VÖLKERRECHTSBRECHERINNEN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME SCHWERVERBRECHER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME SCHWERVERBRECHERINNEN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME BEITRAGTÄTER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME BEITRAGTÄTERINNEN
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME SCHREIBTISCHTÄTER
11.04.2018 Verdacht: GEISTIG ABNORME SCHREIBTISCHTÄTERINNEN

Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 46 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
09.04.2018 17:57 SATIRE WEISSHELME FILMEN VERGIFTUNGSOPFER IN SYRIEN sinngemäß nach Quelle:
Karikatur Zitat: Licht, Kamera, Action! So werden „C-Waffen“-Provokationen in Syrien vorbereitet
https://de.sputniknews.com/karikatur/20180409320259448-syrien-c-waffen-provokationen/

20180409 1757 sputnik SATIRE WEISSHELME FILMEN VERGIFTUNGSOPFER IN SYRIEN.jpg


20180409 1757 sputnik SATIRE WEISSHELME FILMEN VERGIFTUNGSOPFER IN SYRIEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11723

SATIRE / KARIKATUR: PODVITSKI SPUTNIKNEWS - Sohn, warum wurde ich mit Chlor vergiftet, und du nicht? Du trägst auch keinen Schutzanzug! - Sie dürfen nicht sprechen, Sie wurden vergiftet … - Jungs, filmt wie schlecht es ihm geht!

Quelle: https://de.sputniknews.com/karikatur/20180409320259448-syrien-c-waffen-provokationen/
09.04.2018 17:57 Karikatur Zitat: Licht, Kamera, Action! So werden „C-Waffen“-Provokationen in Syrien vorbereitet
Sachverhalt Zitate: Die Nichtregierungsorganisation „Weißhelme“ hat über einen neuen mutmaßlichen Einsatz von Chemiewaffen durch die Regierungskräfte Syriens berichtet. Der russische TV-Sender „Perwy kanal“ bezeichnete dies als eine „schmutzige Fälschung“.
Der Sender verwies darauf, dass in dem Video, das von „Weißhelmen“ veröffentlicht wurde und auf dem Folgen einer mutmaßlichen „C-Waffen-Attacke“ zu sehen seien, die den „mit Chlor vergifteten“ Kindern helfenden Menschen keine Schutzanzüge tragen würden.
„Perwy kanal“ merkt an, Russland habe die Welt mehrmals davor gewarnt, dass die Terroristen eine Provokation mit einem Einsatz von Giftstoffen in der Stadt Duma vorbereiten würden.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 45 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
11.04.2018 Verdacht: WESTLICHE VOLLIDIOTEN
11.04.2018 SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN
ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.

11.04.2018 Quelle: http://teletext.orf.at/ Zitat: SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN ...

11.04.2018 Verdacht: WESTLICHE VOLLIDIOTEN

11.04.2018 SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN

ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.


11.04.2018 Quelle: http://teletext.orf.at/ Zitat: SYRIEN: TRUMP KÜNDIGT ANGRIFF AN

https://de.sputniknews.com/kommentare/20180411320284334-us-syrien-angriff/
11.04.2018 12:16 Zitate: Kurz vor Weltkrieg – erneut Giftgas-Lüge als Vorwand
Das kennt die Welt noch aus dem Irak-Krieg: Wer einen Kriegsgrund braucht, der findet ihn gern in Giftgas und ähnlichen Waffen. Weil diese Kriegsmittel als besonders heimtückisch gelten. Weil sie international geächtet sind. Und weil man den angeblichen Besitzer dieser Waffen außerhalb des Völkerrechts stellen kann.
Bei Saddam Hussein hatte es seinerzeit prima geklappt. Die Behauptung, der Irak besitze chemische Massenvernichtungswaffen, war eine ideale Rechtfertigung für den Irak-Krieg. Es war eine dreckige Lüge der US-Regierung. Erfunden in trauter Geheimdienst-Zweisamkeit mit den notorischen Lügnern der britischen Regierung. Ein paar hunderttausend Tote später durfte die Lüge sogar in den ewig untertänigen deutschen Medien eine Lüge genannt werden.
Nach einer ausgedehnten Giftanschlag-Lügen-Story über Vater und Tochter Skripal – ein Anschlag, für den ohne jeden Beweis die Russen verantwortlich gemacht wurden – nun also Giftgas in Syrien. Beweise: Erneut Null. Aber als neuer Höhepunkt einer Verschärfung der internationalen Lage macht sich eben nichts so gut wie Gift. ...
Aber man wird nicht zulassen, dass die russischen Soldaten auf syrischem Boden von amerikanischen Waffen getötet werden.
Denn das würde das Ergebnis sein, wenn Donald Trump „Vergeltung“ für einen unbewiesenen Giftgas-Einsatz in Syrien üben würde. Der als besonnen bekannte russische Außenminister Sergej Lawrow hat auf seiner Website eine kühle Warnung ausgesprochen:
„Es muss noch einmal gewarnt werden, dass eine militärische Einmischung unter erfundenen und fabrizierten Vorwänden in Syrien, wo sich russische Militärs auf Bitten der legitimen Regierung befinden, absolut unzulässig ist und schwerste Folgen haben kann.“


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 35 am: 25 Dezember 2015, 14:42:21
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.30

VERDACHT: USA liefern Waffen und Bomben
VERDACHT: ISRAEL gegen PALÄSTINA: heuchlerische Friedensverhandlungen
VERDACHT: Die Ukraine wurde destabilisiert
VERDACHT: VÖLKERRECHT: Schwerkriminelle Kriegshetzer
VERDACHT: Sie liefern noch mehr Waffen und Bomben und verdienen am Wiederaufbau
VERDACHT: Die USA haben den 1. Weltkrieg angezettelt.
VERDACHT: Die USA haben den 2. Weltkrieg angezettelt.
VERDACHT: Die USA wollen einen 3. Weltkrieg anzetteln.
(Hoffentlich nicht: VERDACHT: Die USA haben den 3. Weltkrieg angezettelt.)

Verdacht:
Die Geschichte schreibt der Sieger. / Die Geschichte schreiben die Sieger.
Der Sieger schreibt die Geschichte. / Die Sieger schreiben die Geschichte.
Geschichtsfälschung im Sinne der USA und ihrer VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN).
Geschichtsfälschung zu Gunsten der USA und ihrer VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN).
Die USA und ihre VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN) töten sehr viele Zivilisten. Vieles wird "vertuscht".
Die USA und ihre VERBÜNDETEN (ALLIIERTEN) begehen Kriegsverbrechen. Vieles wird "vertuscht".
Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Der Hausverstand sagt:
WIR WOLLEN KEINEN KRIEG! WIR WOLLEN KEINE KRIEGE!
KEINE WAFFEN! KEINE KRIEGE!
KEINE KRIEGE! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE KRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE SCHWERSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE HOCHKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE HÖCHSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE KRIEGE!
KEINE KRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE SCHWERSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE HOCHKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE HÖCHSTKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!
KEINE GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABER! KEINE FLÜCHTLINGE!


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 19 April 2018, 18:27:17 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.751
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
VOLKSVERHETZUNG
« Antwort #51 am: 19 April 2018, 18:24:28 »
USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 51 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
13.04.2018 BRD Zitat: "Wilfried Schmitz, Rechtsanwalt mit Sitz in Selkant bei Aachen, hat wegen der öffentlichen Beschuldigung gegen die Russische Föderation (RF) für einen "angeblichen Giftgas-Anschlag" im britischen Salisbury verantwortlich zu sein, Strafanzeige erstattet. Diese richtet sich gegen Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (CDU) und Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) wegen aller "in Betracht kommenden Straftatbestände", insbesondere wegen des Tatverdachts der Volksverhetzung gemäß Paragraph 130 des Strafgesetzbuchs (StGB) und der möglichen Aufstachelung zum Verbrechen der Aggression (gemäß Paragraph 13 VStGB (Völkerstrafgesetzbuch), der üblen Nachrede nach § 186 StGB und wegen möglicher Verleumdung nach § 187 StGB sowie des Vortäuschens einer Straftat nach § 145 StGB."
Quelle 13.04.2018 06:15 https://deutsch.rt.com/inland/68241-causa-skripal-strafanzeige-wegen-volksverhetzung-merkel-maas/

SCAN-PDF-Quelle: https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/2.4.18-Fax.an_.Generalbundesanwalt.pdf
20180402 BRD RA WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL an GBA.pdf GENERALBUNDESANWALT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11741
02.04.2018 BRD RECHTSANWALT WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL an den GENERALBUNDESANWALT

TEXT-PDF-Quelle: https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/5.4.18-Strafanzeige.wegen_.Volksverhetzung.u.a..pdf
20180405 BRD RECHTSANWALT WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL an STA B.pdf STAATSANWALTSCHAFT BERLIN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11742
05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL an die STAATSANWALTSCHAFT BERLIN

SCAN-PDF-Quelle: https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/6.4.2018-Fax.an_.StA_.Berlin.m.Nachtrag.zu_.Anzeige.wg_.Volksverhetzung.pdf
20180406 BRD RECHTSANWALT WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL an STA B N.pdf NACHTRAG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11743
05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR. ANGELA MERKEL an die STAATSANWALTSCHAFT BERLIN Nachtrag

Text und PDF Quelle: RECHTSANWALT WILFRIED SCHMITZ
https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/ - https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/aktuelles/
Aktuelles
Strafanzeige gegen die Bundeskanzlerin und den Bundesaußenminister wegen Volksverhetzung u.a.
2.4.18 Fax.an.Generalbundesanwalt
https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/2.4.18-Fax.an_.Generalbundesanwalt.pdf
Und hier die inhaltlich gleiche Anzeige an die StA Berlin, da der Generalbundesanwalt voraussichtlich unter Verweis auf § 120 GVG seine sachliche Zuständigkeit für diese Anzeige verneinen wird:
5.4.18 Strafanzeige.wegen.Volksverhetzung.u.a.
https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/5.4.18-Strafanzeige.wegen_.Volksverhetzung.u.a..pdf
6.4.2018 Fax.an.StA.Berlin.m.Nachtrag.zu.Anzeige.wg.Volksverhetzung
https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/6.4.2018-Fax.an_.StA_.Berlin.m.Nachtrag.zu_.Anzeige.wg_.Volksverhetzung.pdf
Diese Strafanzeige wurde auch auf folgenden Webseiten veröffentlicht und kommentiert:
https://deutsch.rt.com/inland/68241-causa-skripal-strafanzeige-wegen-volksverhetzung-merkel-maas/

Weiterer Link: 16.04.2018, 13:59
https://www.fischundfleisch.com/mag-robert-cvrkal/anwalt-stellt-strafanzeige-gegen-merkel-und-maas-wegen-volksverhetzung-zurecht-45697

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL und HEIKO MAAS an die STAATSANWALTSCHAFT BERLIN:

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 1f (8):

W i l f r i e d  S c h m i t z
Rechtsanwalt
RA Wilfried Schmitz, Mitglied der RA-Kammer Köln
Büro in 52538 Selfkant:
De-Plevitz- Str. 2
Telefon: 02456-5085590
Telefax: 02456-5085591
Mobil: 01578–7035614
Mobile Festnetz-Nr.: 02456-9539054
Email: ra.wschmitz@googlemail.com
Homepage abrufbar unter: Rechtsanwalt-Wilfried-Schmitz.de
( https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/ )
...
Selfkant, den 5.4.2018

An die
Staatsanwaltschaft Berlin
Turmstraße 91
10559 Berlin

Per Fax: 030 9014-3310

Strafanzeige wegen der öffentlichen Beschuldigung Russlands bzw. der russischen Föderation, für den (angeblichen) Giftgasanschlag von Salisbury verantwortlich zu sein

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit erstatte ich wegen der öffentlichen Beschuldigung Russlands bzw. der russischen Föderation, für den (angeblichen) Giftgasanschlag in Salisbury verantwortlich zu sein

Strafanzeige gegen Bundeskanzlerin Dr. Angelika Merkel sowie gegen Bundesaußenminister Heiko Maas wegen aller in Betracht kommenden Straftatbestände, insbesondere wegen des Tatverdachts der Volksverhetzung gem. § 130  StGB,  der Aufstachelung zum Verbrechen der Aggression (gem. § 13 VStGB), der üblen Nachrede gem. § 186 StGB, der Verleumdung gem. § 187 StGB, der Vortäuschung einer Straftat gem. § 145 d StGB sowie aller anderen in Betracht kommenden Straftatbestände

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 2 (8):

Begründung zum Strafantrag:

A)

Der für die britischen Geheimdienste arbeitende Ex-Oberst der russischen Militäraufklärung GRU, Sergej Skripal, und seine Tochter Julia sind am 4. März im britischen Salisbury vergiftet worden. Die britische Regierung behauptet, an der Vergiftung der Skripals mit dem Stoff A234 sei der russische Staat beteiligt gewesen. Russland hat dies jedoch entschieden zurückgewiesen und eine objektive Untersuchung des Falls gefordert.

Die britische Premierministerin May hat Russland – ohne der Öffentlichkeit auch nur schlüssige Beweise für Ihre Anschuldigungen zu präsentieren – öffentlich beschuldigt, aller Wahrscheinlichkeit nach hinter dem Anschlag zu stecken, siehe u.a.:

https://www.welt.de/politik/ausland/article174485147/Theresa-May-Russlandhoechstwahrscheinlich-fuer-Gift-Attacke-verantwortlich.html

Dieser durch nichts belegten und jeder Lebenswahrscheinlichkeit widersprechenden Behauptung haben sich Frau Dr. Angelika Merkel und auch Außenminister Heiko Maas durch öffentliche Erklärungen angeschlossen, siehe u.a.:

https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-387889.html

http://www.zeit.de/politik/ausland/2018-03/giftanschlag-sergej-skripal-wladimirputin-grossbritannien/seite-2

B)

Niemand, der noch gesunden Menschenverstand hat, geht ernsthaft davon aus, dass die russische Regierung auch nur ein einziges nachvollziehbares Motiv haben könnte, auf Skripal und seine Tochter einen solchen Anschlag verüben zu lassen, vor allem dann nicht, wenn Skripal seine Strafe für seine Doppelspionage schon in Russland verbüßt hat und gerade die Regierung Russlands die einzige Regierung ist, die sich mit ihren Kampfeinsätzen in Syrien – im Gegensatz zu allen NATO-Staaten, die dort illegal agieren - an das Völkerrecht gehalten hat.

Fragen, die sich in diesem Zusammenhang insbesondere schon nach dem Motiv für ein solches Verbrechen aufdrängen müssen, sind von den hier Beschuldigten nicht einmal ansatzweise reflektiert worden.

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 3 (8):

Wenn die hier Beschuldigten Beweise hätten, dann hätten sie diese auch der Öffentlichkeit präsentieren können und müssen, und zwar so, dass jeder diese Anschuldigungen auch nachvollziehen kann, insbesondere die Wertung, dass die Verantwortlichkeit der russischen Regierung für diese Vorkommnisse „wahrscheinlich“ oder sogar „hoch wahrscheinlich“ sein soll.

Folglich gehen alle Nachrichten-Portale, die sich als unabhängig bezeichnen können und kritisch und mit Distanz mit diesen Beschuldigungen und ihren mutmaßlichen Hintergründen auseinandersetzen, auch - soweit erkennbar – einhellig davon aus, dass diese Beschuldigungen gegenüber Russland bloß ein (wenn auch sehr schlechter) Witz sind und die gesamten Umstände eigentlich nur darauf schließen lassen können, dass die britische Regierung mit solchen Beschuldigungen wieder einmal aus niederen Motiven heraus bloß vom eigenen Versagen ablenken und/oder letztlich wieder nur Unruhe auf dem europäischen Festland schüren will, siehe u.a.:

https://propagandaschau.wordpress.com/2018/03/26/wenn-staat-und-medien-diebuerger-beluegen-und-aufhetzen-ist-die-rede-vom-unrechtsstaatverharmlosend/#more-39154

http://blauerbote.com/2018/04/01/skripalsalisbury-usa-unterdrueckte-nowitschokuntersuchung/

http://blauerbote.com/2018/03/30/salisbury-skripal-giftanschlag-britische-polizeibringt-britische-regierung-in-bedraengnis/

https://de.sputniknews.com/politik/20180401320147315-russland-eu-skripalschweiz-kritik/

Die in jeder Hinsicht verantwortungslosen Äußerungen und Handlungen der hier Beschuldigten haben wegen ihrer möglichen Folgen für den Frieden in Europa auch längst massive Kritik provoziert, siehe u.a.:

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_83489342/linkepolitiker-dehm-nennt-heiko-maas-gut-gestylten-nato-strichjungen-.html

Ich kann gerne noch dutzende vergleichbare Fundstellen zur Kritik an diesen neuerlichen Versuchen, die russische Regierung zu diskreditieren, nachliefern.

Aber diese Fundstellen können Sie im Web selbst recherchieren. Und wenn die Regierung Ihnen ebenfalls keine schlüssigen Beweise für ihre öffentlichen verbalen Attacken auf die russische Regierung liefern kann, dann wissen Sie, dass die hier Beschuldigten nicht nur „den Rahmen politischen Ermessens“ überschritten, sondern auch strafbares Unrecht verwirklicht und dadurch den Frieden in Europa vorsätzlich gefährdet haben.

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 4 (8):

C)

Man kann – wie die aktuellen Entwicklungen wieder einmal zeigen (siehe u.a. Beteiligung der Bundeswehr am Syrienkrieg) – durchaus am Willen des Volkes vorbei in einen Krieg ziehen, wenn man nur alle wichtigen Schlüsselpositionen in Politik, Verwaltung und Militär besetzen kann. Wenn diese Personen dann auch noch – wie die Beschuldigte Dr. Merkel – in transatlantischen Netzwerken eingebunden sind, die auf die Politik anderer Staaten ausgerichtet sind, dann besteht (zumindest) die „Gefahr“, dass ein Volk komplett von der Mitgestaltung seines Schicksals abgeschnitten und in militärische Abenteuer verstrickt wird, an denen kein Mensch in Deutschland beteiligt sein will.

Denn woher auch immer der Impuls gekommen sein mag, sich der „Interpretation“ anderer NATO-Länder zu den Ereignissen in Salisbury in absoluter Kritiklosigkeit und unter Verzicht auf abgeschlossene Ermittlungen und gesicherte Beweise anzuschließen: Aus dem deutschen Volk heraus, das nach zwei furchtbaren Weltkriegen mit allen Völkern in Frieden leben und sein Schicksal ohne Fremdbestimmung gestalten will, kann dieser Impuls niemals hervorgetreten sein.

Das Völkerrecht kann wohl nur dadurch gerettet werden, dass auf der gesamten eurasischen Festplatte eine Friedensallianz entsteht und die europäischen Staaten dann nicht mehr gegeneinander und gegen ihren russischen Nachbarn ausgespielt werden können. Solche Allianzen sind in den letzten 120 Jahren immer wieder vereitelt worden, mit fatalen Konsequenzen für den Weltfrieden.

Es gibt mittlerweile Bücher zu der Frage, ob der 1. Weltkrieg nur dazu diente, das Deutsche Reich zu zerschlagen und auf der eurasischen Festplatte eine Friedensallianz zu verhindern, siehe u.a.: „Verborgene Geschichte – wie eine geheime Elite die Menschheit in den 1. Weltkrieg stürzte“. Die Lektüre dieses Buches, das übrigens nicht von deutschen Autoren verfasst worden ist, wird nachdrücklich empfohlen.

Und ist bezeichnend, dass wichtige Fragen zu den Ursachen und zum Verlauf beider Weltkriege – bis heute – nie von der etablierten Geschichtswissenschaft angemessen aufgearbeitet worden sind, obschon amerikanische Think-Tank- Mitglieder längst öffentlich bekannt haben, dass es – bis heute - seit mehr als 100 Jahren zu den Hauptinteressen der angloamerikanischen Außenpolitik gehört, auf der eurasischen Festplatte keine Friedensallianz zuzulassen, siehe:

https://www.youtube.com/watch?v=lBYcuJb6Qb0

Ist diese grausame Agenda also die Agenda, der sich die hier Beschuldigten bedingungslos und ungeachtet aller Konsequenzen für den Weltfrieden angeschlossen haben? Denn wie ist deren Verhalten sonst erklärlich?

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 5 (8):

Wenn vollkommen verantwortungslos handelnde Politiker wie die hier Beschuldigten einen neuen großen Konflikt mit Russland schüren wollen, dann vertreten sie mit Sicherheit nicht die Interessen der Menschen in Deutschland und in Europa. Solche Politiker haben mit solchen Provokationen auch jedes Recht verwirkt, die Menschen in diesem Land zu vertreten, und solcher Lug und Trug gegenüber der Öffentlichkeit muss auch strafrechtliche – und nicht nur politische - Konsequenzen haben.

Die Menschen in Deutschland und Russland sind seit vielen Jahrhunderten auf allen kulturellen Ebenen in besonderer Weise miteinander verbunden. Diese Brüdervölker dürfen sich nie mehr von Drittstaaten gegeneinander aufhetzen lassen, schon gar nicht von Nationen, deren Regierungen in den letzten Jahrzehnten wiederholt massiv das Völkerrecht verletzt haben.

Die Menschen in Deutschland sind Russland ohnehin zu ewigem Dank verpflichtet, weil das russische Volk dem deutschen Volk schon unter Gorbatschow die Hand zur Versöhnung gereicht hat, obschon das russische Volk im 2. Weltkrieg (der m.E. nur eine Fortsetzung des 1. Weltkrieges nach einer kurzen Waffenpause war) wohl am meisten unter der Aggression der Wehrmacht gelitten hat.

Die regelrechte Russophobie der hier Beschuldigten ist schon deshalb für jeden redlichen Bürger zutiefst beschämend und abstoßend.

Der beste Schutz für den Frieden aller Völker in Europa und in der Welt sind sicherlich nicht immer bessere Mittel der Zerstörung wie neue Raketen, unverantwortliche Manöver direkt an der russischen Grenze oder solche verbalen Nebelkerzen und Verbalattacken wie die hier kritisierten.

Für alle künftigen Generationen kann nur eine ewige Friedensallianz auf der eurasischen Festplatte, die jegliche Aggression von geistigen Brandstiftern von innerhalb und außerhalb der eurasischen Festplatte von vornherein unmöglich macht, der beste Garant für einen stabilen Frieden sein. Und solche Bemühungen werden von den hier Beschuldigten aus Gründen, die untersucht werden müssten, regelrecht torpediert, auch wenn sich durch solche haltlosen Beschuldigungen dadurch mittel- und langfristig die schwersten Gefahren realisieren können.

Solche Handlungen hat § 13 Abs. 2 VStGB ausdrücklich unter Strafe gestellt (Zitat):

„Wer einen Angriffskrieg oder eine sonstige Angriffshandlung im Sinne des Absatzes 1 plant, vorbereitet oder einleitet, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft. Die Tat nach Satz 1 ist nur dann strafbar, wenn

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 6 (8):

1. der Angriffskrieg geführt oder die sonstige Angriffshandlung begangen worden ist oder

2. durch sie die Gefahr eines Angriffskrieges oder einer sonstigen Angriffshandlung für die Bundesrepublik Deutschland herbeigeführt wird.“

Wenn die hier Beschuldigten Deutschland abermals in die Gefahr einer großen Auseinandersetzung mit Russland hineinsteuern wollen, nur weil einige Vertreter von NATO-Staaten - aus niedersten Motiven heraus – seit Jahren eine solche Entwicklung offenbar unter allen Umständen provozieren wollen, dann sollen sie diesen Krieg bitte alleine führen.

Denn gute Beziehungen zu unserem russischen Nachbarn eine unverzichtbare Voraussetzung, um den Frieden in Europa und der Welt dauerhaft zu sichern, und wer das nicht erfassen kann, der hat in der deutschen Politik nichts verloren.

Angloamerikanische Regierungen, die Regierungen anderer Völker ohne gesicherte Beweise, ja sogar ohne abgeschlossene Ermittlungen und damit ohne beweisgestützte Anklage und ohne Verfahren und der Möglichkeit einer Verteidigung (wogegen soll man sich denn ohne konkrete bzw. beweisgestützte Beschuldigung/Anklage denn überhaupt verteidigen?!) öffentlich schwer beschuldigen und sogar schon sanktionieren, handeln wie ein Ankläger und Richter in Personalunion, der einen Beschuldigten schon vor einer Verhandlung und vor jeder Möglichkeit der effektiven Verteidigung bestraft.

Ein solches „Verständnis“ von Recht und Völkerrecht lehnen alle redlichen Menschen ab, denn solche Praktiken gefährden den Weltfrieden und sind bloß Ausdruck einer ungeheuerlichen Aggression, in der bloß niederste Motive und verwerflichste Gesinnungen zum Ausdruck kommen. Die Vertreter solcher Regierungen müssten sich für ihren (neuerlichen) Versuch, gegenüber Russland eine feindselige Stimmung zu fördern, also vor einem Strafgericht verantworten. Solche Politiker vertreten nicht die wahren Werte europäischer Geistes- und Rechtskultur und nicht die Völker, die ihnen die Vertretung ihrer Interessen anvertraut haben.

Was in Ländern möglich ist, in denen Recht und Gerechtigkeit mit Füßen getreten werden können, zeigt z.B. folgender Film über das Schicksal eines Menschen mit Namen Martin Armstrong, der in den USA ohne Anklage und Urteil – und (soweit sich das ohne Akteneinsicht sagen lässt) allem Anschein nach auch ohne jede Schuld – für ca. 12 Jahre einfach weggesperrt worden ist:

https://www.youtube.com/watch?v=vgxeQ8w8gy0

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 6-7 (8):

Derart krasses Justizunrecht will kein Mensch auf der ganzen Welt. Aber solche Entwicklungen sind sicherlich möglich oder sogar „höchst wahrscheinlich“,

wenn ausgerechnet Vertreter einer Regierung wie die deutsche mit schlechtestem Beispiel vorangeht und öffentlich den Beweis dafür antritt, dass sie nicht nur einzelne Menschen, sondern sogar die Regierung eines benachbarten Brudervolkes

ohne abgeschlossene Ermittlungen,
ohne gesicherte Beweise,
ohne eine schlüssig begründete und den Beschuldigten übermittelte
Anschuldigungsschrift,
ohne Verteidigungsmöglichkeit und
ohne Verfahren

öffentlich beschuldigen und sogar schon sanktionieren können, gerade so, als käme es auf den Beweis für die „Schuld“ des Beschuldigten ohnehin nicht mehr an. Man kann mit den Strafen/Sanktionen ja offenbar schon einfach einmal anfangen, auch wenn die Völker in den NATO-Staaten nicht einmal wissen, was eine derart aggressive Vorgehensweise überhaupt rechtfertigen könnte.

Aus solchen rein politisch motivierten Aggressionen ist jedenfalls noch nie etwas Gutes hervorgegangen.

Ist der Grund einer solchen Vorgehensweise denn schon der, dass die Folgen eines 3. Weltkrieges solche Beweise nachträglich ohnehin überflüssig machen?

Kein Mensch, dem das Recht – in der Erkenntnis seiner wahren Bedeutung und Funktion für das friedliche Zusammenleben der Völker – heilig ist, kann Politiker als „Volksvertreter“ dulden, die offensichtlich nicht das Recht und damit nicht mehr die natürlichen Interessen der Menschen in diesem Land, sondern offensichtlich bloß eine andere Agenda vertreten, die nicht zu ihrem Wahlauftrag gehört und nicht schon gar nicht durch ihrem Amtseid gedeckt ist.

Abermals zur Erinnerung: In Art. 79 Abs. 3 GG heißt es (Zitat):

„Eine Änderung dieses Grundgesetzes, durch welche .... die in den Artikeln 1 und 20 niedergelegten Grundsätze berührt werden, ist unzulässig.

Der Inhalt der Artikel 1 und 20 GG soll also "unabänderlich" sein. Damit ist unschwer festzustellen, dass diese Artikel gleichsam „Verfassungsgrundsätze“ bzw. die Grundpfeiler der gesamten verfassungsmäßigen Ordnung der Bundesrepublik Deutschland sein sollen.

Wortlaut des Art. 1 GG (Zitat):

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 8 (8):

„(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.

Wenn sich selbst die hier Beschuldigten nicht mehr für diese Artikel des Grundgesetzes interessieren, dann darf sich niemand wundern, dass sich im Volk der Eindruck verfestigt, das Grundgesetz für solche Politiker offenbar nur noch den Rang unverbindlicher „AGBs“ haben und die Regierung der Bundesrepublik Deutschland nur noch der Erfüllungsgehilfe fremdbestimmter Interessen ist, insbesondere der NATO ist.

D)

Der in § 152 Abs. 2 StPO verankerte sog. Legalitätsgrundsatz besagt (Zitat):

„Sie (die Staatsanwaltschaft) ist, soweit nicht gesetzlich ein anderes bestimmt ist, verpflichtet, wegen aller verfolgbaren Straftaten einzuschreiten, sofern zureichende tatsächliche Anhaltspunkte vorliegen.“

Ihre Behörde ist somit verpflichtet, wegen der hier angezeigten Straftaten einzuschreiten.

Es ist beabsichtigt diese Strafanzeige öffentlich zu machen.

Von daher bitte ich um Aufnahme der Ermittlungen.

Über den Fortgang Ihrer Ermittlungen möchte ich unterrichtet werden.

Zudem bitte ich um umgehende Bestätigung des Zugangs dieser Strafanzeige.

Hochachtungsvoll

Wilfried Schmitz
Rechtsanwalt

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 22 April 2018, 15:13:56 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.751
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
GEHEIMABKOMMEN
« Antwort #52 am: 22 April 2018, 15:19:35 »
USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 52 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
AUF DEM WEG ZUM 3. WELTKRIEG IN EUROPA: 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND /
AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG IN EUROPA: 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND

1.) sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/ UND
1.) sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG
2.) Hinweis GEHEIMABKOMMEN Quelle: 14.04.2014 15:59 BERLINER ZEITUNG Russland und Deutschland Es geht nicht um die Krim
https://www.berliner-zeitung.de/kultur/russland-und-deutschland-es-geht-nicht-um-die-krim-2744146

1.) 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND
20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG 3E.jpg


20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG 3E.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11746

2.) 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND
20140414 1559 Berliner Zeitung 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND Screen 1.jpg


20140414 1559 Berliner Zeitung 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND Screen 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11748

Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/
Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG Zitat:
Allen EU-Ländern, die bereitwillig „mitzündeln“, damit aus dem kalten Krieg ein „heißer“ wird, sei gesagt: Die „Berliner Zeitung“ enthüllte ein Geheimabkommen zwischen den USA und Russland aus dem Jahr 1952: Falls es zu einem Krieg zwischen beiden Großmächten kommt, dann soll dieser in Europa ausgetragen werden. In den USA und in Russland wird keine Fensterscheibe kaputtgehen.

Hinweis GEHEIMABKOMMEN Quelle: 14.04.2014 15:59 BERLINER ZEITUNG Russland und Deutschland Es geht nicht um die Krim
https://www.berliner-zeitung.de/kultur/russland-und-deutschland-es-geht-nicht-um-die-krim-2744146 ZITAT:
Doch die USA können trotzdem ruhig schlafen: Sie wissen ja, was wir Europäer, mit denen sie seit dem Kalten Krieg Blinde Kuh spielen, erst vor zwei Jahren erfahren haben. Und was sie sogar dem allertreuesten ihrer Partner, Konrad Adenauer, stets verschwiegen haben: Dass Kreml und Weißes Haus seit 1952 ein Geheimabkommen haben, demzufolge, sollte doch der Kalte Krieg in einen heißen ausarten, garantiert in Russland und Amerika keine Fensterscheibe kaputtgeht, sondern „lediglich“ Polen und Germany weggemacht werden: Der ungeheuerlichste Verrat an einem Verbündeten, von dem je erfahren hat, wer noch Geschichte liest ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 51 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
13.04.2018 BRD Zitat: "Wilfried Schmitz, Rechtsanwalt mit Sitz in Selkant bei Aachen, hat wegen der öffentlichen Beschuldigung gegen die Russische Föderation (RF) für einen "angeblichen Giftgas-Anschlag" im britischen Salisbury verantwortlich zu sein, Strafanzeige erstattet. Diese richtet sich gegen Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (CDU) und Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) wegen aller "in Betracht kommenden Straftatbestände", insbesondere wegen des Tatverdachts der Volksverhetzung gemäß Paragraph 130 des Strafgesetzbuchs (StGB) und der möglichen Aufstachelung zum Verbrechen der Aggression (gemäß Paragraph 13 VStGB (Völkerstrafgesetzbuch), der üblen Nachrede nach § 186 StGB und wegen möglicher Verleumdung nach § 187 StGB sowie des Vortäuschens einer Straftat nach § 145 StGB."
Quelle 13.04.2018 06:15 https://deutsch.rt.com/inland/68241-causa-skripal-strafanzeige-wegen-volksverhetzung-merkel-maas/

SCAN-PDF-Quelle: https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/2.4.18-Fax.an_.Generalbundesanwalt.pdf
20180402 BRD RA WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL an GBA.pdf GENERALBUNDESANWALT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11741
02.04.2018 BRD RECHTSANWALT WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL an den GENERALBUNDESANWALT

TEXT-PDF-Quelle: https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/5.4.18-Strafanzeige.wegen_.Volksverhetzung.u.a..pdf
20180405 BRD RECHTSANWALT WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL an STA B.pdf STAATSANWALTSCHAFT BERLIN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11742
05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL an die STAATSANWALTSCHAFT BERLIN

SCAN-PDF-Quelle: https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/6.4.2018-Fax.an_.StA_.Berlin.m.Nachtrag.zu_.Anzeige.wg_.Volksverhetzung.pdf
20180406 BRD RECHTSANWALT WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL an STA B N.pdf NACHTRAG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11743
05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR. ANGELA MERKEL an die STAATSANWALTSCHAFT BERLIN Nachtrag

Text und PDF Quelle: RECHTSANWALT WILFRIED SCHMITZ
https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/ - https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/aktuelles/
Aktuelles
Strafanzeige gegen die Bundeskanzlerin und den Bundesaußenminister wegen Volksverhetzung u.a.
2.4.18 Fax.an.Generalbundesanwalt
https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/2.4.18-Fax.an_.Generalbundesanwalt.pdf
Und hier die inhaltlich gleiche Anzeige an die StA Berlin, da der Generalbundesanwalt voraussichtlich unter Verweis auf § 120 GVG seine sachliche Zuständigkeit für diese Anzeige verneinen wird:
5.4.18 Strafanzeige.wegen.Volksverhetzung.u.a.
https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/5.4.18-Strafanzeige.wegen_.Volksverhetzung.u.a..pdf
6.4.2018 Fax.an.StA.Berlin.m.Nachtrag.zu.Anzeige.wg.Volksverhetzung
https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/6.4.2018-Fax.an_.StA_.Berlin.m.Nachtrag.zu_.Anzeige.wg_.Volksverhetzung.pdf
Diese Strafanzeige wurde auch auf folgenden Webseiten veröffentlicht und kommentiert:
https://deutsch.rt.com/inland/68241-causa-skripal-strafanzeige-wegen-volksverhetzung-merkel-maas/

Weiterer Link: 16.04.2018, 13:59
https://www.fischundfleisch.com/mag-robert-cvrkal/anwalt-stellt-strafanzeige-gegen-merkel-und-maas-wegen-volksverhetzung-zurecht-45697

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL und HEIKO MAAS an die STAATSANWALTSCHAFT BERLIN:

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 1f (8):

W i l f r i e d  S c h m i t z
Rechtsanwalt
RA Wilfried Schmitz, Mitglied der RA-Kammer Köln
Büro in 52538 Selfkant:
De-Plevitz- Str. 2
Telefon: 02456-5085590
Telefax: 02456-5085591
Mobil: 01578–7035614
Mobile Festnetz-Nr.: 02456-9539054
Email: ra.wschmitz@googlemail.com
Homepage abrufbar unter: Rechtsanwalt-Wilfried-Schmitz.de
( https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/ )
...
Selfkant, den 5.4.2018

An die
Staatsanwaltschaft Berlin
Turmstraße 91
10559 Berlin

Per Fax: 030 9014-3310

Strafanzeige wegen der öffentlichen Beschuldigung Russlands bzw. der russischen Föderation, für den (angeblichen) Giftgasanschlag von Salisbury verantwortlich zu sein

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit erstatte ich wegen der öffentlichen Beschuldigung Russlands bzw. der russischen Föderation, für den (angeblichen) Giftgasanschlag in Salisbury verantwortlich zu sein

Strafanzeige gegen Bundeskanzlerin Dr. Angelika Merkel sowie gegen Bundesaußenminister Heiko Maas wegen aller in Betracht kommenden Straftatbestände, insbesondere wegen des Tatverdachts der Volksverhetzung gem. § 130  StGB,  der Aufstachelung zum Verbrechen der Aggression (gem. § 13 VStGB), der üblen Nachrede gem. § 186 StGB, der Verleumdung gem. § 187 StGB, der Vortäuschung einer Straftat gem. § 145 d StGB sowie aller anderen in Betracht kommenden Straftatbestände

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 2 (8):

Begründung zum Strafantrag:

A)

Der für die britischen Geheimdienste arbeitende Ex-Oberst der russischen Militäraufklärung GRU, Sergej Skripal, und seine Tochter Julia sind am 4. März im britischen Salisbury vergiftet worden. Die britische Regierung behauptet, an der Vergiftung der Skripals mit dem Stoff A234 sei der russische Staat beteiligt gewesen. Russland hat dies jedoch entschieden zurückgewiesen und eine objektive Untersuchung des Falls gefordert.

Die britische Premierministerin May hat Russland – ohne der Öffentlichkeit auch nur schlüssige Beweise für Ihre Anschuldigungen zu präsentieren – öffentlich beschuldigt, aller Wahrscheinlichkeit nach hinter dem Anschlag zu stecken, siehe u.a.:

https://www.welt.de/politik/ausland/article174485147/Theresa-May-Russlandhoechstwahrscheinlich-fuer-Gift-Attacke-verantwortlich.html

Dieser durch nichts belegten und jeder Lebenswahrscheinlichkeit widersprechenden Behauptung haben sich Frau Dr. Angelika Merkel und auch Außenminister Heiko Maas durch öffentliche Erklärungen angeschlossen, siehe u.a.:

https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-387889.html

http://www.zeit.de/politik/ausland/2018-03/giftanschlag-sergej-skripal-wladimirputin-grossbritannien/seite-2

B)

Niemand, der noch gesunden Menschenverstand hat, geht ernsthaft davon aus, dass die russische Regierung auch nur ein einziges nachvollziehbares Motiv haben könnte, auf Skripal und seine Tochter einen solchen Anschlag verüben zu lassen, vor allem dann nicht, wenn Skripal seine Strafe für seine Doppelspionage schon in Russland verbüßt hat und gerade die Regierung Russlands die einzige Regierung ist, die sich mit ihren Kampfeinsätzen in Syrien – im Gegensatz zu allen NATO-Staaten, die dort illegal agieren - an das Völkerrecht gehalten hat.

Fragen, die sich in diesem Zusammenhang insbesondere schon nach dem Motiv für ein solches Verbrechen aufdrängen müssen, sind von den hier Beschuldigten nicht einmal ansatzweise reflektiert worden.

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 3 (8):

Wenn die hier Beschuldigten Beweise hätten, dann hätten sie diese auch der Öffentlichkeit präsentieren können und müssen, und zwar so, dass jeder diese Anschuldigungen auch nachvollziehen kann, insbesondere die Wertung, dass die Verantwortlichkeit der russischen Regierung für diese Vorkommnisse „wahrscheinlich“ oder sogar „hoch wahrscheinlich“ sein soll.

Folglich gehen alle Nachrichten-Portale, die sich als unabhängig bezeichnen können und kritisch und mit Distanz mit diesen Beschuldigungen und ihren mutmaßlichen Hintergründen auseinandersetzen, auch - soweit erkennbar – einhellig davon aus, dass diese Beschuldigungen gegenüber Russland bloß ein (wenn auch sehr schlechter) Witz sind und die gesamten Umstände eigentlich nur darauf schließen lassen können, dass die britische Regierung mit solchen Beschuldigungen wieder einmal aus niederen Motiven heraus bloß vom eigenen Versagen ablenken und/oder letztlich wieder nur Unruhe auf dem europäischen Festland schüren will, siehe u.a.:

https://propagandaschau.wordpress.com/2018/03/26/wenn-staat-und-medien-diebuerger-beluegen-und-aufhetzen-ist-die-rede-vom-unrechtsstaatverharmlosend/#more-39154

http://blauerbote.com/2018/04/01/skripalsalisbury-usa-unterdrueckte-nowitschokuntersuchung/

http://blauerbote.com/2018/03/30/salisbury-skripal-giftanschlag-britische-polizeibringt-britische-regierung-in-bedraengnis/

https://de.sputniknews.com/politik/20180401320147315-russland-eu-skripalschweiz-kritik/

Die in jeder Hinsicht verantwortungslosen Äußerungen und Handlungen der hier Beschuldigten haben wegen ihrer möglichen Folgen für den Frieden in Europa auch längst massive Kritik provoziert, siehe u.a.:

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_83489342/linkepolitiker-dehm-nennt-heiko-maas-gut-gestylten-nato-strichjungen-.html

Ich kann gerne noch dutzende vergleichbare Fundstellen zur Kritik an diesen neuerlichen Versuchen, die russische Regierung zu diskreditieren, nachliefern.

Aber diese Fundstellen können Sie im Web selbst recherchieren. Und wenn die Regierung Ihnen ebenfalls keine schlüssigen Beweise für ihre öffentlichen verbalen Attacken auf die russische Regierung liefern kann, dann wissen Sie, dass die hier Beschuldigten nicht nur „den Rahmen politischen Ermessens“ überschritten, sondern auch strafbares Unrecht verwirklicht und dadurch den Frieden in Europa vorsätzlich gefährdet haben.

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 4 (8):

C)

Man kann – wie die aktuellen Entwicklungen wieder einmal zeigen (siehe u.a. Beteiligung der Bundeswehr am Syrienkrieg) – durchaus am Willen des Volkes vorbei in einen Krieg ziehen, wenn man nur alle wichtigen Schlüsselpositionen in Politik, Verwaltung und Militär besetzen kann. Wenn diese Personen dann auch noch – wie die Beschuldigte Dr. Merkel – in transatlantischen Netzwerken eingebunden sind, die auf die Politik anderer Staaten ausgerichtet sind, dann besteht (zumindest) die „Gefahr“, dass ein Volk komplett von der Mitgestaltung seines Schicksals abgeschnitten und in militärische Abenteuer verstrickt wird, an denen kein Mensch in Deutschland beteiligt sein will.

Denn woher auch immer der Impuls gekommen sein mag, sich der „Interpretation“ anderer NATO-Länder zu den Ereignissen in Salisbury in absoluter Kritiklosigkeit und unter Verzicht auf abgeschlossene Ermittlungen und gesicherte Beweise anzuschließen: Aus dem deutschen Volk heraus, das nach zwei furchtbaren Weltkriegen mit allen Völkern in Frieden leben und sein Schicksal ohne Fremdbestimmung gestalten will, kann dieser Impuls niemals hervorgetreten sein.

Das Völkerrecht kann wohl nur dadurch gerettet werden, dass auf der gesamten eurasischen Festplatte eine Friedensallianz entsteht und die europäischen Staaten dann nicht mehr gegeneinander und gegen ihren russischen Nachbarn ausgespielt werden können. Solche Allianzen sind in den letzten 120 Jahren immer wieder vereitelt worden, mit fatalen Konsequenzen für den Weltfrieden.

Es gibt mittlerweile Bücher zu der Frage, ob der 1. Weltkrieg nur dazu diente, das Deutsche Reich zu zerschlagen und auf der eurasischen Festplatte eine Friedensallianz zu verhindern, siehe u.a.: „Verborgene Geschichte – wie eine geheime Elite die Menschheit in den 1. Weltkrieg stürzte“. Die Lektüre dieses Buches, das übrigens nicht von deutschen Autoren verfasst worden ist, wird nachdrücklich empfohlen.

Und ist bezeichnend, dass wichtige Fragen zu den Ursachen und zum Verlauf beider Weltkriege – bis heute – nie von der etablierten Geschichtswissenschaft angemessen aufgearbeitet worden sind, obschon amerikanische Think-Tank- Mitglieder längst öffentlich bekannt haben, dass es – bis heute - seit mehr als 100 Jahren zu den Hauptinteressen der angloamerikanischen Außenpolitik gehört, auf der eurasischen Festplatte keine Friedensallianz zuzulassen, siehe:

https://www.youtube.com/watch?v=lBYcuJb6Qb0

Ist diese grausame Agenda also die Agenda, der sich die hier Beschuldigten bedingungslos und ungeachtet aller Konsequenzen für den Weltfrieden angeschlossen haben? Denn wie ist deren Verhalten sonst erklärlich?

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 5 (8):

Wenn vollkommen verantwortungslos handelnde Politiker wie die hier Beschuldigten einen neuen großen Konflikt mit Russland schüren wollen, dann vertreten sie mit Sicherheit nicht die Interessen der Menschen in Deutschland und in Europa. Solche Politiker haben mit solchen Provokationen auch jedes Recht verwirkt, die Menschen in diesem Land zu vertreten, und solcher Lug und Trug gegenüber der Öffentlichkeit muss auch strafrechtliche – und nicht nur politische - Konsequenzen haben.

Die Menschen in Deutschland und Russland sind seit vielen Jahrhunderten auf allen kulturellen Ebenen in besonderer Weise miteinander verbunden. Diese Brüdervölker dürfen sich nie mehr von Drittstaaten gegeneinander aufhetzen lassen, schon gar nicht von Nationen, deren Regierungen in den letzten Jahrzehnten wiederholt massiv das Völkerrecht verletzt haben.

Die Menschen in Deutschland sind Russland ohnehin zu ewigem Dank verpflichtet, weil das russische Volk dem deutschen Volk schon unter Gorbatschow die Hand zur Versöhnung gereicht hat, obschon das russische Volk im 2. Weltkrieg (der m.E. nur eine Fortsetzung des 1. Weltkrieges nach einer kurzen Waffenpause war) wohl am meisten unter der Aggression der Wehrmacht gelitten hat.

Die regelrechte Russophobie der hier Beschuldigten ist schon deshalb für jeden redlichen Bürger zutiefst beschämend und abstoßend.

Der beste Schutz für den Frieden aller Völker in Europa und in der Welt sind sicherlich nicht immer bessere Mittel der Zerstörung wie neue Raketen, unverantwortliche Manöver direkt an der russischen Grenze oder solche verbalen Nebelkerzen und Verbalattacken wie die hier kritisierten.

Für alle künftigen Generationen kann nur eine ewige Friedensallianz auf der eurasischen Festplatte, die jegliche Aggression von geistigen Brandstiftern von innerhalb und außerhalb der eurasischen Festplatte von vornherein unmöglich macht, der beste Garant für einen stabilen Frieden sein. Und solche Bemühungen werden von den hier Beschuldigten aus Gründen, die untersucht werden müssten, regelrecht torpediert, auch wenn sich durch solche haltlosen Beschuldigungen dadurch mittel- und langfristig die schwersten Gefahren realisieren können.

Solche Handlungen hat § 13 Abs. 2 VStGB ausdrücklich unter Strafe gestellt (Zitat):

„Wer einen Angriffskrieg oder eine sonstige Angriffshandlung im Sinne des Absatzes 1 plant, vorbereitet oder einleitet, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft. Die Tat nach Satz 1 ist nur dann strafbar, wenn

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 6 (8):

1. der Angriffskrieg geführt oder die sonstige Angriffshandlung begangen worden ist oder

2. durch sie die Gefahr eines Angriffskrieges oder einer sonstigen Angriffshandlung für die Bundesrepublik Deutschland herbeigeführt wird.“

Wenn die hier Beschuldigten Deutschland abermals in die Gefahr einer großen Auseinandersetzung mit Russland hineinsteuern wollen, nur weil einige Vertreter von NATO-Staaten - aus niedersten Motiven heraus – seit Jahren eine solche Entwicklung offenbar unter allen Umständen provozieren wollen, dann sollen sie diesen Krieg bitte alleine führen.

Denn gute Beziehungen zu unserem russischen Nachbarn eine unverzichtbare Voraussetzung, um den Frieden in Europa und der Welt dauerhaft zu sichern, und wer das nicht erfassen kann, der hat in der deutschen Politik nichts verloren.

Angloamerikanische Regierungen, die Regierungen anderer Völker ohne gesicherte Beweise, ja sogar ohne abgeschlossene Ermittlungen und damit ohne beweisgestützte Anklage und ohne Verfahren und der Möglichkeit einer Verteidigung (wogegen soll man sich denn ohne konkrete bzw. beweisgestützte Beschuldigung/Anklage denn überhaupt verteidigen?!) öffentlich schwer beschuldigen und sogar schon sanktionieren, handeln wie ein Ankläger und Richter in Personalunion, der einen Beschuldigten schon vor einer Verhandlung und vor jeder Möglichkeit der effektiven Verteidigung bestraft.

Ein solches „Verständnis“ von Recht und Völkerrecht lehnen alle redlichen Menschen ab, denn solche Praktiken gefährden den Weltfrieden und sind bloß Ausdruck einer ungeheuerlichen Aggression, in der bloß niederste Motive und verwerflichste Gesinnungen zum Ausdruck kommen. Die Vertreter solcher Regierungen müssten sich für ihren (neuerlichen) Versuch, gegenüber Russland eine feindselige Stimmung zu fördern, also vor einem Strafgericht verantworten. Solche Politiker vertreten nicht die wahren Werte europäischer Geistes- und Rechtskultur und nicht die Völker, die ihnen die Vertretung ihrer Interessen anvertraut haben.

Was in Ländern möglich ist, in denen Recht und Gerechtigkeit mit Füßen getreten werden können, zeigt z.B. folgender Film über das Schicksal eines Menschen mit Namen Martin Armstrong, der in den USA ohne Anklage und Urteil – und (soweit sich das ohne Akteneinsicht sagen lässt) allem Anschein nach auch ohne jede Schuld – für ca. 12 Jahre einfach weggesperrt worden ist:

https://www.youtube.com/watch?v=vgxeQ8w8gy0

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 6-7 (8):

Derart krasses Justizunrecht will kein Mensch auf der ganzen Welt. Aber solche Entwicklungen sind sicherlich möglich oder sogar „höchst wahrscheinlich“,

wenn ausgerechnet Vertreter einer Regierung wie die deutsche mit schlechtestem Beispiel vorangeht und öffentlich den Beweis dafür antritt, dass sie nicht nur einzelne Menschen, sondern sogar die Regierung eines benachbarten Brudervolkes

ohne abgeschlossene Ermittlungen,
ohne gesicherte Beweise,
ohne eine schlüssig begründete und den Beschuldigten übermittelte
Anschuldigungsschrift,
ohne Verteidigungsmöglichkeit und
ohne Verfahren

öffentlich beschuldigen und sogar schon sanktionieren können, gerade so, als käme es auf den Beweis für die „Schuld“ des Beschuldigten ohnehin nicht mehr an. Man kann mit den Strafen/Sanktionen ja offenbar schon einfach einmal anfangen, auch wenn die Völker in den NATO-Staaten nicht einmal wissen, was eine derart aggressive Vorgehensweise überhaupt rechtfertigen könnte.

Aus solchen rein politisch motivierten Aggressionen ist jedenfalls noch nie etwas Gutes hervorgegangen.

Ist der Grund einer solchen Vorgehensweise denn schon der, dass die Folgen eines 3. Weltkrieges solche Beweise nachträglich ohnehin überflüssig machen?

Kein Mensch, dem das Recht – in der Erkenntnis seiner wahren Bedeutung und Funktion für das friedliche Zusammenleben der Völker – heilig ist, kann Politiker als „Volksvertreter“ dulden, die offensichtlich nicht das Recht und damit nicht mehr die natürlichen Interessen der Menschen in diesem Land, sondern offensichtlich bloß eine andere Agenda vertreten, die nicht zu ihrem Wahlauftrag gehört und nicht schon gar nicht durch ihrem Amtseid gedeckt ist.

Abermals zur Erinnerung: In Art. 79 Abs. 3 GG heißt es (Zitat):

„Eine Änderung dieses Grundgesetzes, durch welche .... die in den Artikeln 1 und 20 niedergelegten Grundsätze berührt werden, ist unzulässig.

Der Inhalt der Artikel 1 und 20 GG soll also "unabänderlich" sein. Damit ist unschwer festzustellen, dass diese Artikel gleichsam „Verfassungsgrundsätze“ bzw. die Grundpfeiler der gesamten verfassungsmäßigen Ordnung der Bundesrepublik Deutschland sein sollen.

Wortlaut des Art. 1 GG (Zitat):

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 8 (8):

„(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.

Wenn sich selbst die hier Beschuldigten nicht mehr für diese Artikel des Grundgesetzes interessieren, dann darf sich niemand wundern, dass sich im Volk der Eindruck verfestigt, das Grundgesetz für solche Politiker offenbar nur noch den Rang unverbindlicher „AGBs“ haben und die Regierung der Bundesrepublik Deutschland nur noch der Erfüllungsgehilfe fremdbestimmter Interessen ist, insbesondere der NATO ist.

D)

Der in § 152 Abs. 2 StPO verankerte sog. Legalitätsgrundsatz besagt (Zitat):

„Sie (die Staatsanwaltschaft) ist, soweit nicht gesetzlich ein anderes bestimmt ist, verpflichtet, wegen aller verfolgbaren Straftaten einzuschreiten, sofern zureichende tatsächliche Anhaltspunkte vorliegen.“

Ihre Behörde ist somit verpflichtet, wegen der hier angezeigten Straftaten einzuschreiten.

Es ist beabsichtigt diese Strafanzeige öffentlich zu machen.

Von daher bitte ich um Aufnahme der Ermittlungen.

Über den Fortgang Ihrer Ermittlungen möchte ich unterrichtet werden.

Zudem bitte ich um umgehende Bestätigung des Zugangs dieser Strafanzeige.

Hochachtungsvoll

Wilfried Schmitz
Rechtsanwalt

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 23 April 2018, 12:57:34 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.751
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG
« Antwort #53 am: 23 April 2018, 13:03:10 »


USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 53 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
AUF DEM WEG ZUM 3. WELTKRIEG IN EUROPA / AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG IN EUROPA
sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/ UND
sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG

Quelle: Artikel Krone Bunt http://www.tawa-news.com/wp-content/uploads/2018/04/ngen-22-107368945.pdf

20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11750

20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG.jpg


20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11751

Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/ UND
Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG

22.04.2018 ARTIKEL 108 AUTOR: Tassilo Wallentin / DR. TASSILO WALLENTIN Rechtsanwalt in Wien und Bestseller-Autor. (MAIL:) tassilo.wallentin@wallentinlaw.com Folgen Sie Dr. Tassilo Wallentin nun auch auf Twitter und Facebook! ( HOME: http://www.tawa-news.com )

Auf dem Weg zum großen Krieg
 
Der Westen war in den letzten 55 Jahren noch nie so nahe an einem Krieg mit Russland wie heute. Washington und London treiben die Eskalation immer weiter voran. Für die EU ist das ein brandgefährliches Spiel: Denn zur militärischen Konfrontation kommt es in Europa.

Was sich in den letzten Wochen in Bezug auf Russland abgespielt hat, kann man als Kriegshetze bezeichnen. Während die USA und Großbritannien vor dem Irak-Krieg noch das Märchen von angeblichen Massenvernichtungswaffen erfunden hatten, um die Welt in einen Krieg zu lügen, begnügte man sich jetzt  mit einem viel plumperen Vorwurf: Präsident Putin soll einen Giftanschlag auf den ehemaligen Doppelagenten Sergej Skripal und dessen Tochter Julia in London angeordnet haben.

Auf diesen völlig unbewiesenen Vorwurf hin folgte eine seit der Kuba-Krise 1962 beispiellose Eskalation: Es kam zur Massenausweisung von 150 russischen Diplomaten aus 26 zumeist EU-Ländern, die alle ihre Solidarität mit dem Doppelagenten bekundeten. Verteidigungsminister Williamson nannte Putin „bösartig“. Die USA und Großbritannien führten in Syrien sogar einen Militärschlag aus, um dem Assad-freundlichen Russland in diesem Stellvertreterkrieg die Grenzen aufzuzeigen. Frankreich, Deutschland, die Vereinigten Staaten und England  nannten den Giftanschlag „die erste offensive Verwendung von Nervenkampfstoffen in Europa seit dem 2. Weltkrieg“. Es gebe „keine andere alternative glaubwürdige Erklärung als die Verantwortung Russlands.“

Alle Mainstream- Medien übernahmen diese Sicht der Dinge. Dabei könnte die Geschichte rund um den Giftanschlag auf den zwielichtigen Doppelagenten Skripal kaum lausiger sein. Hier die Fakten:

• Skripal saß jahrelang als verurteilter Spion in einem russischen Gefängnis – und wurde dort nicht umgebracht.

• Der russische Präsident begnadigte Skripal sogar. Der Spion konnte mit seiner Familie nach England ausreisen – und wurde (wieder) nicht umgebracht.

• Skripal lebt fröhlich unter seinem wirklichen Namen in London. Einer der gefährlichsten Geheimdienste der Welt – der russische – ist acht Jahre lang offenbar nicht in der Lage, Skripal umzubringen.

• Plötzlich soll Präsident Putin persönlich auf die teuflische Idee gekommen sein, der Tochter von Skripal Gift in den Reisekoffer unterzujubeln. Dies, in der Hoffnung, dass Skripal seiner Tochter beim Kofferauspacken hilft und dabei irgendwie mit dem Gift in Berührung kommt und endlich stirbt.

• Putin war angeblich so dumm, dass er viel zu wenig Gift in den Koffer packen lässt. Die Menge ist nicht tödlich. Skripal stirbt nicht.

• Putin war angeblich auch so dumm, Gift zu verwenden, dass es wirklich nur in Russland gibt – damit auch der Dümmste weiß: „Hinter dem Anschlag können nur die Russen stecken.“

• Putin war angeblich sogar so dumm, dass er all das 14-Tage vor der russischen Präsidenten-Wahl macht, in der er als haushoher Favorit galt.

• Und Putin war angeblich so dumm, den Giftanschlag ausgerechnet wenige Wochen vor der Fußball-WM zu verüben, die heuer in Russland ausgetragen wird. Er riskiert, dass zahlreiche Länder und die FIFA die prestigeträchtigen Spiele boykottieren. Das alles wegen Skripal.

Allen EU-Ländern, die bereitwillig „mitzündeln“, damit aus dem kalten Krieg ein „heißer“ wird, sei gesagt: Die „Berliner Zeitung“ enthüllte ein Geheimabkommen zwischen den USA und Russland aus dem Jahr 1952: Falls es zu einem Krieg zwischen beiden Großmächten kommt, dann soll dieser in Europa ausgetragen werden. In den USA und in Russland wird keine Fensterscheibe kaputtgehen.

Artikel Krone Bunt http://www.tawa-news.com/wp-content/uploads/2018/04/ngen-22-107368945.pdf

Schlagwörter: 2.Weltkrieg, Assad, Berliner Zeitung, Deutschland, Diplomaten, Doppelagent, England, EU-Länder, FIFA, Frankreich, Fußball-WM, Gefängnis, Geheimabkommen, Geheimdienst, Giftanschlag, Giftgasangriff, Großbritannien, Kalter Krieg, Krieg, Kuba Krise, London, Massenausweiung, Militärschlag, Präsidentenwahlen, Putin, Russland, Sergej Skripal, Spion, Stellvertreterkrieg, Syrien, USA, Verteidigungsminister Williamson, Westen

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung 

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 52 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
AUF DEM WEG ZUM 3. WELTKRIEG IN EUROPA: 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND /
AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG IN EUROPA: 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND

1.) sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/ UND
1.) sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG
2.) Hinweis GEHEIMABKOMMEN Quelle: 14.04.2014 15:59 BERLINER ZEITUNG Russland und Deutschland Es geht nicht um die Krim
https://www.berliner-zeitung.de/kultur/russland-und-deutschland-es-geht-nicht-um-die-krim-2744146

1.) 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND
20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG 3E.jpg


20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG 3E.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11746

2.) 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND
20140414 1559 Berliner Zeitung 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND Screen 1.jpg


20140414 1559 Berliner Zeitung 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND Screen 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11748

Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/
Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG Zitat:
Allen EU-Ländern, die bereitwillig „mitzündeln“, damit aus dem kalten Krieg ein „heißer“ wird, sei gesagt: Die „Berliner Zeitung“ enthüllte ein Geheimabkommen zwischen den USA und Russland aus dem Jahr 1952: Falls es zu einem Krieg zwischen beiden Großmächten kommt, dann soll dieser in Europa ausgetragen werden. In den USA und in Russland wird keine Fensterscheibe kaputtgehen.

Hinweis GEHEIMABKOMMEN Quelle: 14.04.2014 15:59 BERLINER ZEITUNG Russland und Deutschland Es geht nicht um die Krim
https://www.berliner-zeitung.de/kultur/russland-und-deutschland-es-geht-nicht-um-die-krim-2744146 ZITAT:
Doch die USA können trotzdem ruhig schlafen: Sie wissen ja, was wir Europäer, mit denen sie seit dem Kalten Krieg Blinde Kuh spielen, erst vor zwei Jahren erfahren haben. Und was sie sogar dem allertreuesten ihrer Partner, Konrad Adenauer, stets verschwiegen haben: Dass Kreml und Weißes Haus seit 1952 ein Geheimabkommen haben, demzufolge, sollte doch der Kalte Krieg in einen heißen ausarten, garantiert in Russland und Amerika keine Fensterscheibe kaputtgeht, sondern „lediglich“ Polen und Germany weggemacht werden: Der ungeheuerlichste Verrat an einem Verbündeten, von dem je erfahren hat, wer noch Geschichte liest ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 23 April 2018, 20:43:48 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.751
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
ANGRIFF AUF SYRIEN WAR VÖLKERRECHTSWIDRIG
« Antwort #54 am: 23 April 2018, 20:46:36 »
USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 54 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
ANGRIFF AUF SYRIEN WAR VÖLKERRECHTSWIDRIG
Quelle: 23.04.2018 02:20 BÜSO BÜRGERRECHTSBEWEGUNG SOLIDARITÄT
https://bueso.de/bundestagsdienst-angriff-syrien-war-voelkerrechtswidrig

20180423 0220 bueso BUNDESTAGSDIENST ANGRIFF AUF SYRIEN WAR VOELKERRECHTSWIDRIG.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11753

Quelle: 23.04.2018 02:20 BÜSO BÜRGERRECHTSBEWEGUNG SOLIDARITÄT
https://bueso.de/bundestagsdienst-angriff-syrien-war-voelkerrechtswidrig

Bundestagsdienst: Angriff auf Syrien war völkerrechtswidrig

Die Wissenschaftlichen Dienste des Bundestages haben in einer Bewertung vom 18. April festgestellt, daß der amerikanisch-britisch-französische Angriff auf Ziele in Syrien völkerrechtswidrig war. Und das auch unter Bedingungen, wenn es den Chemiewaffeneinsatz in Duma tatsächlich gegeben hätte, was nach verschiedensten Augenzeugenberichten nicht der Fall war.

Unter dem Titel „Völkerrechtliche Implikationen des amerikanisch-britisch-französischen Militärschlags vom 14. April 2018 gegen Chemiewaffeneinrichtungen in Syrien“ (Aktenzeichen: WD 2 - 3000 - 048/18) schreiben die Autoren:

„Völkerrechtliche Repressalien (Gegenmaßnahmen in Form von militärischen Vergeltungsschlägen) gegen einen Staat sind  grundsätzlich unzulässig. Dies gilt auch dann, wenn eine Regierung  eine  zentrale Norm des Völkerrechts verletzt hat, die einen Staat gegenüber allen anderen Mitgliedern der Staatengemeinschaft verpflichtet und an dessen Einhaltung alle Staaten ein rechtliches Interesse haben (sog. erga-omnes Normen). 

Das grundsätzliche  Repressalienverbot gilt auch dann, wenn ein Staat einen  internationalen  Vertrag  wie die Chemiewaffenkonvention und entsprechende VN-Resolutionen (wie die  Sicherheitsratsresolution 2118 (2013)) verletzt und mit dem Einsatz von Massenvernichtungswaffen ein  Kriegsverbrechen begangen hat. Die Verletzung einer Völkerrechtsnorm durch einen  Staat begründet keinen „Blankoscheck für unilaterale Zwangsmaßnahmen“ seitens einer „Koalition der Willigen“. Vielmehr sieht das Völkerrecht  rechtsförmige Mechanismen vor – sei es im  Rahmen der Chemiewaffenkonvention, sei es im Rahmen des Völkerstrafrechts – um internationale Konventionen durchzusetzen, deren Einhaltung zu überwachen sowie Rechtsgutverletzter  zur Verantwortung zu ziehen und einen Völkerrechtsbruch zu ahnden. Dass die Durchsetzung  solcher Rechtsmechanismen angesichts der  russischen (Blockade-)Haltung im VN-Sicherheitsrat  oder angesichts der Schwierigkeiten, Untersuchungen der OPCW im syrischen Douma durchzuführen,  eher theoretisch als praktisch und effektiv erscheint, tut der völkerrechtlichen Bewertung keinen Abbruch. Umso mehr fällt in diesem Zusammenhang ins Gewicht, dass im Falle der  alliierten Militärschläge vom 14. April 2018 die Ergebnisse der OPCW-Untersuchungen in Syrien  nicht einmal abgewartet wurden.“

… „Der Einsatz militärischer Gewalt gegen einen Staat, um die Verletzung einer internationalen Konvention durch diesen Staat zu ahnden, stellt einen Verstoß gegen das völkerrechtliche Gewaltverbot (Art. 2 Nr. 4 VN-Charta) dar. Dies bestätigen wichtige Judikate und Beschlüsse internationaler Institutionen.“

Auch wenn der Bericht von „Angriffen auf syrische  Chemiewaffeneinrichtungen“ spricht und damit die Sprachregelung der Aggressoren übernimmt – hatte doch die OPCW in zwei Untersuchungen im Jahr 2017 der jetzt zerstörten Forschungseinrichtung bestätigt, daß alle Regularien eingehalten worden sind – ist die rechtliche Bewertung eindeutig. Und damit ist auch klargestellt, daß die Bundeskanzlerin und all jene, die die Angriffe befürwortet haben, in flagranter Weise das Völkerrecht ignorieren. Jetzt wäre eine Entschuldigung angebracht.

Zur ganzen Dokumentation (Pdf-Datei)
https://www.bundestag.de/blob/551344/f8055ab0bba0ced333ebcd8478e74e4e/wd-2-048-18-pdf-data.pdf

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 53 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
AUF DEM WEG ZUM 3. WELTKRIEG IN EUROPA / AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG IN EUROPA
sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/ UND
sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG

Quelle: Artikel Krone Bunt http://www.tawa-news.com/wp-content/uploads/2018/04/ngen-22-107368945.pdf

20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11750

20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG.jpg


20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11751

Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/ UND
Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG

22.04.2018 ARTIKEL 108 AUTOR: Tassilo Wallentin / DR. TASSILO WALLENTIN Rechtsanwalt in Wien und Bestseller-Autor. (MAIL:) tassilo.wallentin@wallentinlaw.com Folgen Sie Dr. Tassilo Wallentin nun auch auf Twitter und Facebook! ( HOME: http://www.tawa-news.com )

Auf dem Weg zum großen Krieg
 
Der Westen war in den letzten 55 Jahren noch nie so nahe an einem Krieg mit Russland wie heute. Washington und London treiben die Eskalation immer weiter voran. Für die EU ist das ein brandgefährliches Spiel: Denn zur militärischen Konfrontation kommt es in Europa.

Was sich in den letzten Wochen in Bezug auf Russland abgespielt hat, kann man als Kriegshetze bezeichnen. Während die USA und Großbritannien vor dem Irak-Krieg noch das Märchen von angeblichen Massenvernichtungswaffen erfunden hatten, um die Welt in einen Krieg zu lügen, begnügte man sich jetzt  mit einem viel plumperen Vorwurf: Präsident Putin soll einen Giftanschlag auf den ehemaligen Doppelagenten Sergej Skripal und dessen Tochter Julia in London angeordnet haben.

Auf diesen völlig unbewiesenen Vorwurf hin folgte eine seit der Kuba-Krise 1962 beispiellose Eskalation: Es kam zur Massenausweisung von 150 russischen Diplomaten aus 26 zumeist EU-Ländern, die alle ihre Solidarität mit dem Doppelagenten bekundeten. Verteidigungsminister Williamson nannte Putin „bösartig“. Die USA und Großbritannien führten in Syrien sogar einen Militärschlag aus, um dem Assad-freundlichen Russland in diesem Stellvertreterkrieg die Grenzen aufzuzeigen. Frankreich, Deutschland, die Vereinigten Staaten und England  nannten den Giftanschlag „die erste offensive Verwendung von Nervenkampfstoffen in Europa seit dem 2. Weltkrieg“. Es gebe „keine andere alternative glaubwürdige Erklärung als die Verantwortung Russlands.“

Alle Mainstream- Medien übernahmen diese Sicht der Dinge. Dabei könnte die Geschichte rund um den Giftanschlag auf den zwielichtigen Doppelagenten Skripal kaum lausiger sein. Hier die Fakten:

• Skripal saß jahrelang als verurteilter Spion in einem russischen Gefängnis – und wurde dort nicht umgebracht.

• Der russische Präsident begnadigte Skripal sogar. Der Spion konnte mit seiner Familie nach England ausreisen – und wurde (wieder) nicht umgebracht.

• Skripal lebt fröhlich unter seinem wirklichen Namen in London. Einer der gefährlichsten Geheimdienste der Welt – der russische – ist acht Jahre lang offenbar nicht in der Lage, Skripal umzubringen.

• Plötzlich soll Präsident Putin persönlich auf die teuflische Idee gekommen sein, der Tochter von Skripal Gift in den Reisekoffer unterzujubeln. Dies, in der Hoffnung, dass Skripal seiner Tochter beim Kofferauspacken hilft und dabei irgendwie mit dem Gift in Berührung kommt und endlich stirbt.

• Putin war angeblich so dumm, dass er viel zu wenig Gift in den Koffer packen lässt. Die Menge ist nicht tödlich. Skripal stirbt nicht.

• Putin war angeblich auch so dumm, Gift zu verwenden, dass es wirklich nur in Russland gibt – damit auch der Dümmste weiß: „Hinter dem Anschlag können nur die Russen stecken.“

• Putin war angeblich sogar so dumm, dass er all das 14-Tage vor der russischen Präsidenten-Wahl macht, in der er als haushoher Favorit galt.

• Und Putin war angeblich so dumm, den Giftanschlag ausgerechnet wenige Wochen vor der Fußball-WM zu verüben, die heuer in Russland ausgetragen wird. Er riskiert, dass zahlreiche Länder und die FIFA die prestigeträchtigen Spiele boykottieren. Das alles wegen Skripal.

Allen EU-Ländern, die bereitwillig „mitzündeln“, damit aus dem kalten Krieg ein „heißer“ wird, sei gesagt: Die „Berliner Zeitung“ enthüllte ein Geheimabkommen zwischen den USA und Russland aus dem Jahr 1952: Falls es zu einem Krieg zwischen beiden Großmächten kommt, dann soll dieser in Europa ausgetragen werden. In den USA und in Russland wird keine Fensterscheibe kaputtgehen.

Artikel Krone Bunt http://www.tawa-news.com/wp-content/uploads/2018/04/ngen-22-107368945.pdf

Schlagwörter: 2.Weltkrieg, Assad, Berliner Zeitung, Deutschland, Diplomaten, Doppelagent, England, EU-Länder, FIFA, Frankreich, Fußball-WM, Gefängnis, Geheimabkommen, Geheimdienst, Giftanschlag, Giftgasangriff, Großbritannien, Kalter Krieg, Krieg, Kuba Krise, London, Massenausweiung, Militärschlag, Präsidentenwahlen, Putin, Russland, Sergej Skripal, Spion, Stellvertreterkrieg, Syrien, USA, Verteidigungsminister Williamson, Westen

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung 

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 52 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
AUF DEM WEG ZUM 3. WELTKRIEG IN EUROPA: 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND /
AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG IN EUROPA: 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND

1.) sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/ UND
1.) sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG
2.) Hinweis GEHEIMABKOMMEN Quelle: 14.04.2014 15:59 BERLINER ZEITUNG Russland und Deutschland Es geht nicht um die Krim
https://www.berliner-zeitung.de/kultur/russland-und-deutschland-es-geht-nicht-um-die-krim-2744146

1.) 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND
20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG 3E.jpg


20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG 3E.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11746

2.) 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND
20140414 1559 Berliner Zeitung 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND Screen 1.jpg


20140414 1559 Berliner Zeitung 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND Screen 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11748

Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/
Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG Zitat:
Allen EU-Ländern, die bereitwillig „mitzündeln“, damit aus dem kalten Krieg ein „heißer“ wird, sei gesagt: Die „Berliner Zeitung“ enthüllte ein Geheimabkommen zwischen den USA und Russland aus dem Jahr 1952: Falls es zu einem Krieg zwischen beiden Großmächten kommt, dann soll dieser in Europa ausgetragen werden. In den USA und in Russland wird keine Fensterscheibe kaputtgehen.

Hinweis GEHEIMABKOMMEN Quelle: 14.04.2014 15:59 BERLINER ZEITUNG Russland und Deutschland Es geht nicht um die Krim
https://www.berliner-zeitung.de/kultur/russland-und-deutschland-es-geht-nicht-um-die-krim-2744146 ZITAT:
Doch die USA können trotzdem ruhig schlafen: Sie wissen ja, was wir Europäer, mit denen sie seit dem Kalten Krieg Blinde Kuh spielen, erst vor zwei Jahren erfahren haben. Und was sie sogar dem allertreuesten ihrer Partner, Konrad Adenauer, stets verschwiegen haben: Dass Kreml und Weißes Haus seit 1952 ein Geheimabkommen haben, demzufolge, sollte doch der Kalte Krieg in einen heißen ausarten, garantiert in Russland und Amerika keine Fensterscheibe kaputtgeht, sondern „lediglich“ Polen und Germany weggemacht werden: Der ungeheuerlichste Verrat an einem Verbündeten, von dem je erfahren hat, wer noch Geschichte liest ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 23 April 2018, 20:50:59 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.751
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
VÖLKERRECHTSWIDRIG
« Antwort #55 am: 23 April 2018, 21:00:21 »
14.04.2018 ANGRIFF AUF SYRIEN WAR VÖLKERRECHTSWIDRIG (Seite 4 Antwort 54)
Quelle: https://bueso.de/bundestagsdienst-angriff-syrien-war-voelkerrechtswidrig
USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 55 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
18.04.2018 BRD DEUTSCHER BUNDESTAG WISSENSCHAFTLICHE DIENSTE
BEWERTUNG zum USA GBR FRA ANGRIFF auf SYRIEN am 14.04.2018

PDF-Seite 5 Zitat: "EINHELLIG ALS VÖLKERRECHTSWIDRIG BEZEICHNET"

Quelle: https://www.bundestag.de/blob/551344/f8055ab0bba0ced333ebcd8478e74e4e/wd-2-048-18-pdf-data.pdf
20180418 BUNDESTAG WD BEWERTUNG zum USA GBR FRA ANGRIFF auf SYRIEN am 20180414.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11754

Zitate:
PDF-Seite 4: Eine Resolution im VN-Sicherheitsrat, welche die alliierten Militärschläge verurteilen sollte, kam nicht zustande.
PDF-Seite 5: In ihrer völkerrechtlichen Bewertung unterscheiden sich die jüngsten Luftangriffe der Alliierten gegen syrische Chemiewaffeneinrichtungen vom 14. April 2018 nicht grundsätzlich von jenem Militärschlag, den die USA bereits im April 2017 im Alleingang gegen die syrische Luftwaffenbasis Schairat geführt hatte; auch die Militäroperation 2017 ist im Ergebnis einhellig als völkerrechtswidrig bezeichnet worden.
PDF-Seite 6: Völkerrechtliche Repressalien (Gegenmaßnahmen in Form von militärischen Vergeltungsschlägen) gegen einen Staat sind grundsätzlich unzulässig.
PDF-Seite 7: Der Einsatz militärischer Gewalt gegen einen Staat, um die Verletzung einer internationalen Konvention durch diesen Staat zu ahnden, stellt einen Verstoß gegen das völkerrechtliche Gewaltverbot (Art. 2 Nr. 4 VN-Charta) dar.

18.04.2018 PDF-Seite 1:

Wissenschaftliche Dienste DEUTSCHER BUNDESTAG Sachstand

Völkerrechtliche Implikationen des amerikanisch-britischfranzösischen Militärschlags vom 14. April 2018 gegen Chemiewaffeneinrichtungen in Syrien

18.04.2018 PDF-Seite 2:

Völkerrechtliche Implikationen des amerikanisch-britisch-französischen Militärschlags vom 14. April 2018 gegen Chemiewaffeneinrichtungen in Syrien

Aktenzeichen: WD 2 - 3000 - 048/18
Abschluss der Arbeit: 18. April 2018 (zugleich letzter Zugriff auf die Internet-Quellen)
Fachbereich: WD 2: Auswärtiges, Völkerrecht, wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Verteidigung, Menschenrechte und humanitäre Hilfe

Die Wissenschaftlichen Dienste des Deutschen Bundestages unterstützen die Mitglieder des Deutschen Bundestages bei ihrer mandatsbezogenen Tätigkeit. Ihre Arbeiten geben nicht die Auffassung des Deutschen Bundestages, eines seiner Organe oder der Bundestagsverwaltung wieder. Vielmehr liegen sie in der fachlichen Verantwortung der Verfasserinnen und Verfasser sowie der Fachbereichsleitung. Arbeiten der Wissenschaftlichen Dienste geben nur den zum Zeitpunkt der Erstellung des Textes aktuellen Stand wieder und stellen eine individuelle Auftragsarbeit für einen Abgeordneten des Bundestages dar. Die Arbeiten können der Geheimschutzordnung des Bundestages unterliegende, geschützte oder andere nicht zur Veröffentlichung geeignete Informationen enthalten. Eine beabsichtigte Weitergabe oder Veröffentlichung ist vorab dem jeweiligen Fachbereich anzuzeigen und nur mit Angabe der Quelle zulässig. Der Fachbereich berät über die dabei zu berücksichtigenden Fragen.

18.04.2018 PDF-Seite 3:

Inhaltsverzeichnis

1. Der alliierte Militäreinsatz gegen Syrien im Spannungsfeld zwischen Legalität und Legitimität: Politische, moralische und rechtliche Positionen 4

2. Völkerrechtliche Positionen zum Repressalienrecht 6

3. Der alliierte Militäreinsatz gegen Syrien im Lichte des ius ad bellum und der humanitären Intervention 8

4. Konsequenzen für die Fortentwicklung des Völkerrechts 10

18.04.2018 PDF-Seite 4:

1. Der alliierte Militäreinsatz gegen Syrien im Spannungsfeld zwischen Legalität und Legitimität: Politische, moralische und rechtliche Positionen

Die politisch und moralisch aufgeladene Debatte über die jüngsten Luftangriffe der USA, Großbritanniens und Frankreichs gegen Chemiewaffeneinrichtungen und militärische Infrastruktur in Syrienerzeugen ein Spannungsfeld, bei dem die Frage nach der völkerrechtlichen Legalität der Militäroperation zugunsten der politisch-moralischen Legitimität des Handelns argumentativ in den Hintergrund tritt. 1

So enthalten die Begründungen der drei kriegführenden NATO-Partner für den Militäreinsatz vom 14. April 20182 – einschließlich der Reaktionen der internationalen Staatengemeinschaft – überwiegend politische und moralische Argumente – mit Ausnahme Großbritanniens dagegen kaum klare Rechtsbehauptungen. 3

Abgesehen von Staaten wie Russland, Iran oder Syrien, die wie erwartet in den alliierten Militärschlägen gegen syrische Chemiewaffeneinrichtungen einen klaren Völkerrechtsverstoß (act of aggression) erkannten, stieß die Militäroperation bei der Mehrheit der Staatengemeinschaft politisch weitgehend auf Zustimmung. 4

Eine Resolution im VN-Sicherheitsrat, welche die alliierten Militärschläge verurteilen sollte, kam nicht zustande. 5

Die deutsche Regierung hält die Einsätze für „erforderlich und angemessen“ um das Assad-Regime von weiteren Verstößen gegen die Chemiewaffenkonvention abzuhalten und ein Signal dahingehend zu setzen, dass ein Einsatz von Chemiewaffen – das Überschreiten der von USPräsident Obama 2013 gezogenen „roten Linie“ – nicht folgenlos bleiben dürfe.

----------

1 Ziele der alliierten Luftangriffe waren nach Medieninformationen der Militärflughafen Dumair, das Forschungszentrum
in Barsah und eine Chemiewaffenlagerstätte in Schien. Vgl. dazu Spiegel-online vom 14.4.2018,
http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-was-ueber-den-us-militaerschlag-bekannt-ist-a-1202942.html .

2 Vgl. zur US-Position https://www.nytimes.com/2018/04/13/world/middleeast/trump-syria-airstrikes-fulltranscript.html
sowie zur Position der Briten und Franzosen https://www.nytimes.com/2018/04/13/world/europe/theresa-mays-statement-on-the-syria-strike.html .
Der französische Präsident Macron ließ u.a. verlauten: “The red line set by France in May 2017 has been crossed. (…) We cannot tolerate the trivialization of chemical weapons, which is an immediate danger for the Syrian people and our collective security.”

3 Dabei wird die Urheberschaft des syrischen Präsidenten Assad für den Einsatz von Chemiewaffen in Syrien weitgehend unterstellt. Unterdessen gestalten sich die Untersuchungen der Internationalen Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) im syrischen Douma schwierig (FAZ v. 17.4.2018).

4 Zu den Auffassungen der Staaten vgl. näher Ku, Julian, “Almost Everyone Agrees that the U.S. Strikes Against Syria are Illegal, Except for Most Governments”, Opinio Iuris blog v. 16.4.2018,
http://opiniojuris.org/2017/04/07/almost-everyone-agrees-that-the-u-s-strikes-against-syria-are-illegal-underinternational-law-except-for-most-governments/ ;
ferner Hakimi, Monica, The Attack on Syria and the Contemporary Jus ad Bellum, EJIL Talk v. 15.4.2018,
https://www.ejiltalk.org/the-attack-on-syria-and-thecontemporary-jus-ad-bellum/ .

5 Vgl. zur Diskussion im Sicherheitsrat Dok. SC/13296 v. 14.4.2018:
https://www.un.org/press/en/2018/sc13296.doc.htm .

18.04.2018 PDF-Seite 5:

Ausdrücklich wird dabei auf die Blockade-Situation im VN-Sicherheitsrat abgehoben, die es verhindert hätte, in diplomatischer Weise auf den Syrienkonflikt einzuwirken und den wiederholten Giftgaseinsatz gegen die syrische Bevölkerung zu unterbinden. 6

In ihrer völkerrechtlichen Bewertung unterscheiden sich die jüngsten Luftangriffe der Alliierten gegen syrische Chemiewaffeneinrichtungen vom 14. April 2018 nicht grundsätzlich von jenem Militärschlag, den die USA bereits im April 2017 im Alleingang gegen die syrische Luftwaffenbasis Schairat geführt hatte; auch die Militäroperation 2017 ist im Ergebnis einhellig als völkerrechtswidrig bezeichnet worden. 7

In beiden Fällen wurden Parallelen zur Kosovo-Intervention von 1999 gezogen. Die völkerrechtliche Diskussion über die Frage einer potentiellen militärischen Reaktion auf Giftgaseinsätze in Syrien reicht bis ins Jahr 2013 zurück, als der damalige US-Präsident Obama für den Fall des Überschreitens der „roten Linie“ militärische Vergeltungsschläge angedroht hatte. Die völkerrechtliche Literatur sowie die deutsche Presse haben den jüngsten Militärschlag der Alliierten gegen Syrien einhellig als völkerrechtswidrig qualifiziert. 8 9 10

----------

6 Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Pressemitteilung vom 14.4.2018: „Bundeskanzlerin Merkel zu den Militärschlägen der USA, Großbritanniens und Frankreichs in Syrien“
https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Pressemitteilungen/BPA/2018/04/2018-04-14-syrien.html ;
Pressemitteilung des Auswärtigen Amts vom 14.4.2018: „Außenminister Maas zu Syrien“,
https://www.auswaertiges-amt.de/de/newsroom/bm-zu-syrien/1991100 .

7 Vgl. für viele Milanovic, Marko, Illegal but legitimate?, EJIL Talk v. 10.4.2017,
https://www.ejiltalk.org/illegalbut-legitimate/ ;
Vidmar, Jure, Excusing illegal use of force: From illegal but legitimate to legal because it is legitimate?, EJIL Talk v. 14.4.2017;
https://www.ejiltalk.org/excusing-illegal-use-of-force-from-illegal-but-legitimateto-legal-because-it-is-legitimate/ ;
Salomon, René, “Syrien: ´Operation Sühne` oder die Erfindung der´pädagogischen Intervention`”, JuWiss. Blog v. 7.4.2017
https://www.juwiss.de/41-2017/ .

8 Dazu etwa Schaller, Christian, Der Bürgerkrieg in Syrien, der Giftgas-Einsatz und das Völkerrecht, SWP-Aktuell, Sept. 2013,
https://www.swp-berlin.org/fileadmin/contents/products/aktuell/2013A54_slr.pdf ;
Janik, Ralph, Intervention in Syrien: Was sagt das Völkerrecht?,
https://derstandard.at/1363710289695/Intervention-in-Syrien-Was-sagt-das-Voelkerrecht .

9 Kulick, Andreas, Syria and the Humanitarian Reprisal – President Trump’s Poisonous Gift to International Law?, VerfBlog, 14.4.2018
https://verfassungsblog.de/syria-and-the-humanitarian-reprisal-president-trumpspoisonous-gift-to-international-law ;
Milanovic, Marko, The Syria Strikes: Still Clearly Illegal, EJIL Talk vom 15.4.2018,
https://www.ejiltalk.org/the-syria-strikes-still-clearly-illegal/ ;
Aust, Helmut Philipp, Völkerrechtswidrigkeit benennen: Warum die Bundesregierung ihre Verbündeten für den Syrien-Luftangriff kritisieren sollte,
VerfBlog, 16.4.2018,
https://verfassungsblog.de/voelkerrechtswidrigkeit-benennen-warum-diebundesregierung-ihre-verbuendeten-fuer-den-syrien-luftangriff-kritisieren-sollte ;
Hakimi, Monica, The Attack on Syria and the Contemporary Jus ad Bellum, EJIL Talk v. 15.4.2018,
https://www.ejiltalk.org/the-attack-onsyria-and-the-contemporary-jus-ad-bellum/ .

10 Reinhard Müller, „Ohne Ermächtigung“, in: FAZ vom 17.4.2018, S. 8; Tagesspiegel-online v. 14.4.2018, „Vergeltung verstößt gegen das Völkerrecht“,
https://www.tagesspiegel.de/politik/militaerintervention-in-syrienvergeltung-verstoesst-gegen-das-voelkerrecht/21173364.html ;
Taz vom 15.4.2018, „US-Angriff war illegal“,
http://www.taz.de/!5498624/ .
Zu den US-Militärschlägen von 2017 vgl. SZ-online v. 7.4.2017, „Trumps Militärschlag ist völkerrechtswidrig“, 
http://www.sueddeutsche.de/politik/syrien-trumps-militaerschlag-istvoelkerrechtswidrig-1.3456240 .

18.04.2018 PDF-Seite 6:

Dieser Beitrag analysiert den alliierten Militärschlag gegen Syrien zunächst unter dem Gesichtspunkt des Repressalienrechts (dazu 2.) und anschließend unter dem ius ad bellum-Aspekt der „humanitären Intervention“ (dazu 3.). Abschließend soll kurz auf die Bedeutung der Rechtsauffassungen der internationalen Staatengemeinschaft im Lichte der Fortentwicklung des Völkerrechts eingegangen werden (dazu 4.).

2. Völkerrechtliche Positionen zum Repressalienrecht

Zur Frage der Zulässigkeit von Repressalien lassen sich folgende völkerrechtliche Positionen formulieren:

Völkerrechtliche Repressalien (Gegenmaßnahmen in Form von militärischen Vergeltungsschlägen) gegen einen Staat sind grundsätzlich unzulässig. Dies gilt auch dann, wenn eine Regierung eine zentrale Norm des Völkerrechts verletzt hat, die einen Staat gegenüber allen anderen Mitgliedern der Staatengemeinschaft verpflichtet und an dessen Einhaltung alle Staaten ein rechtliches Interesse haben (sog. erga-omnes Normen).

Das grundsätzliche Repressalienverbot gilt auch dann, wenn ein Staat einen internationalen Vertrag wie die Chemiewaffenkonvention 11 und entsprechende VN-Resolutionen (wie die Sicherheitsratsresolution 2118 (2013)) verletzt und mit dem Einsatz von Massenvernichtungswaffen ein Kriegsverbrechen 12 begangen hat. Die Verletzung einer Völkerrechtsnorm durch einen Staat begründet keinen „Blankoscheck für unilaterale Zwangsmaßnahmen“ seitens einer „Koalition der Willingen“. Vielmehr sieht das Völkerrecht rechtsförmige Mechanismen vor – sei es im Rahmen der Chemiewaffenkonvention, sei es im Rahmen des Völkerstrafrechts – um internationale Konventionen durchzusetzen, deren Einhaltung zu überwachen sowie Rechtsgutverletzter zur Verantwortung zu ziehen und einen Völkerrechtsbruch zu ahnden. Dass die Durchsetzung solcher Rechtsmechanismen angesichts der russischen (Blockade-)Haltung im VN-Sicherheitsrat oder angesichts der Schwierigkeiten, Untersuchungen der OPCW im syrischen Douma durchzuführen, eher theoretisch als praktisch und effektiv erscheint, tut der völkerrechtlichen Bewertung keinen Abbruch. Umso mehr fällt in diesem Zusammenhang ins Gewicht, dass im Falle der alliierten Militärschläge vom 14. April 2018 die Ergebnisse der OPCW-Untersuchungen in Syrien nicht einmal abgewartet wurden. ...

18.04.2018 PDF-Seite 7:

Der Einsatz militärischer Gewalt gegen einen Staat, um die Verletzung einer internationalen Konvention durch diesen Staat zu ahnden, stellt einen Verstoß gegen das völkerrechtliche Gewaltverbot (Art. 2 Nr. 4 VN-Charta) dar. Dies bestätigen wichtige Judikate und Beschlüsse internationaler Institutionen:

In der sog. Friendly Relations Declaration der VN-Generalversammlung von 197013 heißt es deutlich: „States have a duty to refrain from acts of reprisal involving the use of force“.

Auch der VN-Sicherheitsrat hat bewaffnete Repressalien als „incompatible with the purposes and principles of the United Nations“ verurteilt. 14 Der Internationale Gerichtshof führte zur Repressalienfrage in seinem Nicaragua-Urteil aus: 15

„While an armed attack would give rise to an entitlement to collective self-defence, a use of force of a lesser degree of gravity cannot, as the Court has already observed, produce any entitlement to take collective countermeasures involving the use of force.[…].“

Darauf aufbauend beurteilte die International Law Commission in ihren – zwar grundsätzlich unverbindlichen, wenn auch in den relevanten Teilen Völkergewohnheitsrecht kodifizierenden – Entwurfsartikeln zur Staatenverantwortlichkeit die Unzulässigkeit von Gewalthandlungen im Rahmen von Repressalien (Art. 50 Abs. 1 lit. a).

Angesichts der genannten Judikate dürfte das Verbot gewaltsamer Repressalien im Ergebnis wohl dem Völkergewohnheitsrecht zuzuordnen sein. 16

Repressalien im Rahmen eines bereits andauernden internationalen Konflikts sind dagegen nicht per se unzulässig; doch dürfen solche Zwangsmaßnahmen nur in ganz beschränktem Umfang eingesetzt werden, um eine völkerrechtswidrig handelnde Konfliktpartei zu völkerrechtskonformem Handeln zu bewegen – nicht aber, um bereits abgeschlossene Kriegsverbrechen zu ahnden. Repressalien sind insoweit kein „Vergeltungsmittel“, sondern ein völkerrechtliches Beugemittel zur Abschreckung, zur Rechtsdurchsetzung bzw. Rechtswiederherstellung. 17

----------

13 Erklärung über Grundsätze des Völkerrechts betreffend freundschaftliche Beziehungen und Zusammenarbeit zwischen den Staaten im Einklang mit der Charta der Vereinten Nationen, A/RES/2625 (XXV) v. 24.10.1970, http://www.un.org/depts/german/gv-early/ar2625.pdf. Die Deklaration spiegelt die völkergewohnheitsrechtlichen Grundsätze des zwischenstaatlichen Verhaltens wider.

14 VN-Sicherheitsrat, Resolution 188 vom 9. April 1964, UN Dok. S/RES/188 (1964), Rdnr. 1.

15 Case Concerning the Military and Paramilitary Activities In and Against Nicaragua (Nicaragua vs United States), Urteil des IGH v. 27.6.1986, http://www.icj-cij.org/files/case-related/70/070-19860627-JUD-01-00-EN.pdf .

16 So jedenfalls Salomon, René, “Syrien: ´Operation Sühne` oder die Erfindung der ´pädagogischen Intervention`”, JuWiss. Blog vom 7.4.2017, https://www.juwiss.de/41-2017/. Vgl. auch Ipsen (Hrsg.), Völkerrecht, München, 6. Aufl. 2014, § 52 Rdnr. 54.

17 Vgl. nähere Erläuterungen unter http://humanitaeres-voelkerrecht.de/page7.php . Grundlegend dazu Hebenstreit, Johannes, Repressalien im humanitären Völkerrecht, Baden-Baden 2004.

18.04.2018 PDF-Seite 8:

Allerdings scheidet die Betrachtung der jüngsten amerikanisch-britisch-französischen Luftschläge gegen das syrische Assad-Regime unter dem Gesichtspunkt der Kriegsrepressalie bereits deswegen aus, weil sich die drei Alliierten nicht in einem direkten bewaffneten Konflikt mit dem syrischen Zentralstaat befinden. Das militärische Engagement der Alliierten in Syrien galt bislang ausschließlich der Bekämpfung des sog. „Islamischen Staates“ in Syrien – wenngleich ohne Zustimmung des Assad-Regimes – auf der Grundlage des Selbstverteidigungsrechts im Nachgang zu den „IS“-Attentaten von Paris vom November 2015 (Anti-IS-Operation „Inherent Resolve“).

3. Der alliierte Militäreinsatz gegen Syrien im Lichte des ius ad bellum und der humanitären Intervention

Der jüngste Militäreinsatz der Alliierten gegen Syrien stellt – wie bereits die Kosovo-Intervention von 1999 – eine Herausforderung für das völkerrechtliche Gewaltverbot dar. Die Ausgangslage in Syrien im April 2018 scheint ähnlich wie 1999: Mangels einer Selbstverteidigungslage zugunsten der militärisch intervenierenden Alliierten (USA, Frankreich, Großbritannien) hätte nur der VN-Sicherheitsrat gem. Kapitel VII der VN-Charta einen Militärschlag legitimieren können, um die internationale Sicherheit wiederherzustellen.

Resolution 2118 (2103), welche die Vernichtung aller syrischen Chemiewaffen durchsetzen sollte, droht dem Assad-Regime zwar mit dem Einsatz von Gewalt, behält eine Entscheidung darüber aber dem VN-Sicherheitsrat selbst vor. 18

Allein Großbritannien hat seine eigene Rechtsposition zum alliierten Militärschlag gegen Syrien in einem „Policy Paper“ vom 14. April 2018 dargelegt. 19 Darin heißt es, dass das Völkerrecht es erlaube, in Ausnahmefällen, Maßnahmen zu ergreifen, um überwältigendem menschlichen Leiden abzuhelfen. Die Rechtsgrundlage dafür sei die Doktrin der humanitären Intervention, für die drei Tatbestandsvoraussetzungen zu erfüllen seien:

• Erstens sei es erforderlich, dass die internationale Gemeinschaft als Ganzes überzeugt sei, dass es eine extreme humanitäre Notlage gebe, der unmittelbar und unverzüglich abzuhelfen sei.

• Zweitens dürfe es keine praktikable Alternative zur Gewaltanwendung geben.

----------

18 VN-Sicherheitsrat, Resolution 2118 (2013) v. 27.9.2013, Rz. 21: “The UN Security Council … decides, in the event of non-compliance with this resolution, including unauthorized transfer of chemical weapons, or any use of chemical weapons by anyone in the Syrian Arab Republic, to impose measures under Chapter VII of the United Nations Charter” ( online unter: http://www.securitycouncilreport.org/atf/cf/%7B65BFCF9B-6D27-4E9C-8CD3-CF6E4FF96FF9%7D/s_res_2118.pdf ).

19 Syria action – UK government legal position, https://www.gov.uk/government/publications/syria-action-ukgovernment-legal-position/syria-action-uk-government-legal-position .

18.04.2018 PDF-Seite 9:

• Und drittens müsse die Gewaltanwendung notwendig und verhältnismäßig sein. 20

Die genannten Voraussetzungen sieht das Vereinigte Königreich als erfüllt an: Durch die Blockade des VN-Sicherheitsrates gebe es keine andere Handlungsmöglichkeit; die gezielten und begrenzten Angriffe auf die Chemiewaffen-Infrastruktur seien notwendig und verhältnismäßig.

Die britische Rechtsposition zu den Militärschlägen gegen Syrien, der sich Deutschland im Grundsatz offenbar angeschlossen hat, kann im Ergebnis nicht überzeugen.

Abgesehen von der fehlenden Kohärenz der „humanitären Anteile“ dieser Argumentation – erstens ist fraglich, ob die Militärschläge wirklich geeignet sind, weiteres Leiden zu verhindern, insbesondere mit Blick auf die mutmaßlich künftigen Opfern des andauernden Syrienkonflikts; zweitens ist fraglich, warum gerade der Chemiewaffeneinsatz angesichts eines sieben Jahre währenden Bürgerkriegs in Syrien das qualitativ entscheidende Ereignis darstellt, um eine humanitäre Intervention zu begründen – stellt der britische Ansatz lediglich eine weitere „Spielart“ der Rechtsfigur der sog. „humanitären Intervention“ ohne Sicherheitsratsmandat und dem Konzept der völkerrechtlichen Schutzverantwortung (R2P) dar.

Wegen der bestehenden Missbrauchsgefahr ist die Zulässigkeit einer humanitären Intervention bis heute völkerrechtlich ausgesprochen umstritten und erscheint als gewohnheitsrechtliche Ausnahme vom völkerrechtlichen Gewaltverbot jedenfalls nicht tragfähig. 21

Wie bereits im Fall der Kosovo-Intervention 1999 lässt sich festhalten, dass völkerrechtswidriges Handelns nicht dadurch „geheilt“ wird, dass es moralisch legitim ist. Aus der Legitimität staatlichen Handelns erwächst nicht automatisch dessen Legalität.

----------

20 “The UK is permitted under international law, on an exceptional basis, to take measures in order to alleviate overwhelming humanitarian suffering. The legal basis for the use of force is humanitarian intervention, which requires three conditions to be met:
(1) there is convincing evidence, generally accepted by the international community as a whole, of extreme humanitarian distress on a large scale, requiring immediate and urgent relief;
(2) it must be objectively clear that there is no practicable alternative to the use of force if lives are to be saved; and
(3) the proposed use of force must be necessary and proportionate to the aim of relief of humanitarian suffering and must be strictly limited in time and in scope to this aim.”

21 Die völkerrechtliche Auseinandersetzung mit der Rechtsfigur der „humanitären Intervention“ ist seit der Kosovo-Intervention von 1999 nahezu unüberschaubar. Einen ersten Einstieg mit Nachweisen aus der Literatur bietet die Kommentierung von Randelzhofer/Dörr, in: Simma/Khan/Nolte/Paulus (Hrsg.), The Charter of the United Nations. A Commentary, Oxford Univ.-Press 2012, Vol. I, Art. 2 (4), Rdnr. 52-57 sowie der Beitrag von Lowe / Tzanakopoulos, Humanitarian Intervention, in: Max Planck Encyclopedia of Public International Law (MPEPIL), Mai 2011, http://opil.ouplaw.com/view/10.1093/law:epil/9780199231690/law-9780199231690-e306?rskey=JxbOSM&result=1&prd=EPIL . Vgl. instruktiv auch die Kurzdarstellung von Peter Rudolf, Schutzverantwortung und humanitäre Intervention, Bundeszentrale für politische Bildung 2013, http://www.bpb.de/apuz/168165/schutzverantwortung-und-humanitaere-intervention?p=all .

18.04.2018 PDF-Seite 10f:

Als (gewohnheitsrechtsbildender) Präzedenzfall für einen wie auch immer gearteten Rechtfertigungsgrund „humanitäre Intervention“ taugt der alliierte Militäreinsatz gegen Syrien kaum.

Denn das Konzept der Schutzverantwortung, das der Rechtsfigur der „humanitären Intervention“ zugrunde liegt, zielt ausschließlich auf den Schutz der Zivilbevölkerung ab, nicht dagegen auf eine Ahndung von Rechtsverletzungen. Indes beschränkt sich der „humanitäre Anteil“ der Militäroperation in den Begründungen der USA und Frankreichs im Wesentlichen auf die Durchsetzung des Verbots des Einsatzes von Chemiewaffen.

Abgesehen von Großbritannien haben die anderen beiden Akteure das Rechtsargument der humanitären Intervention gar nicht explizit plädiert. Dies wäre jedoch notwendig gewesen, um ihrer Begründung eine eindeutige „opinio iuris“ zugunsten des Rechtfertigungstatbestandes der „humanitären Intervention“ entnehmen zu können.  22

So stellen sich die alliierten Luftangriffe dann im Ergebnis eher als unverhohlene Rückkehr zu einer Form der – völkerrechtlich überwunden geglaubten – bewaffneten Repressalie im „humanitären Gewand“ dar. 23 24

4. Konsequenzen für die Fortentwicklung des Völkerrechts

Den Rechtsauffassungen von Staaten kommt im Völkerrecht eine große, wenn nicht sogar gewohnheitsrechtsprägende Bedeutung zu. Rechtsbehauptungen zielen nicht zuletzt ab auf eine Veränderung und auf einen Wandel des bestehenden Völkerrechts – dies gilt insbesondere für die Fortentwicklung der Regelungen über das Gewaltverbots (Art. 2 Nr. 4 VN-Charta) bzw. seiner geschrieben und ungeschriebenen Ausnahmetatbestände. 25 26

----------

22 Darunter versteht man in diesem Zusammenhang die gefestigte Rechtsüberzeugung der Staatengemeinschaft, dass ein bestimmtes Verhalten, welches das Gewaltverbot durchbricht, nicht nur legitim, sondern auch „rechtens“ ist (näher dazu Ipsen (Hrsg.), Völkerrecht, München, 6. Auf. 2014, § 17 Rdnr. 12 ff.).

23 Zumindest bis zum 1. Weltkrieg gehörten bewaffnete Repressalien zum akzeptierten Standardrepertoire internationaler Auseinandersetzungen.

24 So relativ einhellig Hakimi, Monica, The Attack on Syria and the Contemporary Jus ad Bellum, EJIL Talk vom 15.4.2018; Kulick, Andreas: Syria and the Humanitarian Reprisal – President Trump’s Poisonous Gift to International Law?, VerfBlog v. 14.4.2018; Aust, Helmut Philipp: Völkerrechtswidrigkeit benennen: Warum die Bundesregierung ihre Verbündeten für den Syrien-Luftangriff kritisieren sollte, VerfBlog, 16.4.2018.

25 Erwähnt sei hier etwa die nachfolgende Staatenpraxis bei der Auslegung von Verträgen gem. Art. 31 Abs. 3a der Wiener Vertragsrechtskonvention (WVRK). Vgl. dazu Analytical Guide to the Work of the International Law Commission on subsequent agreements and subsequent practice in relation to interpretation of treaties, http://legal.un.org/ilc/guide/1_11.shtml .

18.04.2018 PDF-Seite 11:

Ob sich mit den Militäreinsätzen von 2017 und 2018 gegen Chemiewaffeneinrichtungen in der Zukunft ein neuer Ausnahmetatbestand vom Gewaltverbot für Fälle von „humanitär begründeten Repressalien“ herausbilden wird, ist nicht gänzlich auszuschließen. 27

In den völkerrechtlichen Kommentaren28 zur alliierten Militäroperation gegen Syrien ist in diesem Zusammenhang darauf hingewiesen worden, dass das Einstehen für eine regelbasierte internationale Ordnung und ihre zentralen Eckpfeiler (wie insbesondere das völkerrechtliche Gewaltverbot) auch von einer entsprechenden klaren und unmissverständlichen Artikulation von Rechtsauffassungen begleitet werden müsse. Politische und rechtliche Glaubwürdigkeit hingen überdies davon ab, dass bei der völkerrechtlichen Beurteilung von Militäroperationen (Beispiele: Russische Krim-Annexion von 2014, NATO-Operation im Kosovo 1999, Militärschläge von NATO-Bündnispartnern gegen Syrien 2018) nicht mit zweierlei Maß gemessen werde.

***

26 Erinnert sei an das völkergewohnheitsrechtliche Selbstverteidigungsrecht einschließlich der sog. „präventiven“ Selbstverteidigung (Frage der Zulässigkeit von sog. „pre-emptive strikes“) sowie an die Diskussion über weitergehende ungeschriebene Ausnahmen vom Gewaltverbot wie z.B. die anerkannte „Intervention auf Einladung“, die umstrittene Rechtsfigur der „humanitäre Intervention“ oder die gewohnheitsrechtlich anerkannte Möglichkeit zur „Rettung eigener Staatsangehöriger aus fremdem Staatsgebiet“ (vgl. zum Ganzen Ipsen (Hrsg.), Völkerrecht, München, 6. Aufl. 2014, § 52).

27 In diese Richtung plädiert etwa der ehemalige Rechtsberater der Obama-Administration Harold Koh, „Not illegal: But now the hart part begins,“, Just Security blog v. 7.4.2017, https://www.justsecurity.org/39695/illegalhard-part-begins/ ; ihm zustimmend David Ohlin, Opinio Iuris blog v. 17.4.2018, http://opiniojuris.org/2017/04/08/i-agree-with-harold-koh/ .

28 So etwa von Aust, Helmut Philipp, Völkerrechtswidrigkeit benennen: Warum die Bundesregierung ihre Verbündeten für den Syrien-Luftangriff kritisieren sollte, VerfBlog vom 16.4.2018.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 54 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
ANGRIFF AUF SYRIEN WAR VÖLKERRECHTSWIDRIG
Quelle: 23.04.2018 02:20 BÜSO BÜRGERRECHTSBEWEGUNG SOLIDARITÄT
https://bueso.de/bundestagsdienst-angriff-syrien-war-voelkerrechtswidrig

20180423 0220 bueso BUNDESTAGSDIENST ANGRIFF AUF SYRIEN WAR VOELKERRECHTSWIDRIG.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11753

Quelle: 23.04.2018 02:20 BÜSO BÜRGERRECHTSBEWEGUNG SOLIDARITÄT
https://bueso.de/bundestagsdienst-angriff-syrien-war-voelkerrechtswidrig

Bundestagsdienst: Angriff auf Syrien war völkerrechtswidrig

Die Wissenschaftlichen Dienste des Bundestages haben in einer Bewertung vom 18. April festgestellt, daß der amerikanisch-britisch-französische Angriff auf Ziele in Syrien völkerrechtswidrig war. Und das auch unter Bedingungen, wenn es den Chemiewaffeneinsatz in Duma tatsächlich gegeben hätte, was nach verschiedensten Augenzeugenberichten nicht der Fall war.

Unter dem Titel „Völkerrechtliche Implikationen des amerikanisch-britisch-französischen Militärschlags vom 14. April 2018 gegen Chemiewaffeneinrichtungen in Syrien“ (Aktenzeichen: WD 2 - 3000 - 048/18) schreiben die Autoren:

„Völkerrechtliche Repressalien (Gegenmaßnahmen in Form von militärischen Vergeltungsschlägen) gegen einen Staat sind  grundsätzlich unzulässig. Dies gilt auch dann, wenn eine Regierung  eine  zentrale Norm des Völkerrechts verletzt hat, die einen Staat gegenüber allen anderen Mitgliedern der Staatengemeinschaft verpflichtet und an dessen Einhaltung alle Staaten ein rechtliches Interesse haben (sog. erga-omnes Normen). 

Das grundsätzliche  Repressalienverbot gilt auch dann, wenn ein Staat einen  internationalen  Vertrag  wie die Chemiewaffenkonvention und entsprechende VN-Resolutionen (wie die  Sicherheitsratsresolution 2118 (2013)) verletzt und mit dem Einsatz von Massenvernichtungswaffen ein  Kriegsverbrechen begangen hat. Die Verletzung einer Völkerrechtsnorm durch einen  Staat begründet keinen „Blankoscheck für unilaterale Zwangsmaßnahmen“ seitens einer „Koalition der Willigen“. Vielmehr sieht das Völkerrecht  rechtsförmige Mechanismen vor – sei es im  Rahmen der Chemiewaffenkonvention, sei es im Rahmen des Völkerstrafrechts – um internationale Konventionen durchzusetzen, deren Einhaltung zu überwachen sowie Rechtsgutverletzter  zur Verantwortung zu ziehen und einen Völkerrechtsbruch zu ahnden. Dass die Durchsetzung  solcher Rechtsmechanismen angesichts der  russischen (Blockade-)Haltung im VN-Sicherheitsrat  oder angesichts der Schwierigkeiten, Untersuchungen der OPCW im syrischen Douma durchzuführen,  eher theoretisch als praktisch und effektiv erscheint, tut der völkerrechtlichen Bewertung keinen Abbruch. Umso mehr fällt in diesem Zusammenhang ins Gewicht, dass im Falle der  alliierten Militärschläge vom 14. April 2018 die Ergebnisse der OPCW-Untersuchungen in Syrien  nicht einmal abgewartet wurden.“

… „Der Einsatz militärischer Gewalt gegen einen Staat, um die Verletzung einer internationalen Konvention durch diesen Staat zu ahnden, stellt einen Verstoß gegen das völkerrechtliche Gewaltverbot (Art. 2 Nr. 4 VN-Charta) dar. Dies bestätigen wichtige Judikate und Beschlüsse internationaler Institutionen.“

Auch wenn der Bericht von „Angriffen auf syrische  Chemiewaffeneinrichtungen“ spricht und damit die Sprachregelung der Aggressoren übernimmt – hatte doch die OPCW in zwei Untersuchungen im Jahr 2017 der jetzt zerstörten Forschungseinrichtung bestätigt, daß alle Regularien eingehalten worden sind – ist die rechtliche Bewertung eindeutig. Und damit ist auch klargestellt, daß die Bundeskanzlerin und all jene, die die Angriffe befürwortet haben, in flagranter Weise das Völkerrecht ignorieren. Jetzt wäre eine Entschuldigung angebracht.

Zur ganzen Dokumentation (Pdf-Datei)
https://www.bundestag.de/blob/551344/f8055ab0bba0ced333ebcd8478e74e4e/wd-2-048-18-pdf-data.pdf

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 53 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
AUF DEM WEG ZUM 3. WELTKRIEG IN EUROPA / AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG IN EUROPA
sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/ UND
sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG

Quelle: Artikel Krone Bunt http://www.tawa-news.com/wp-content/uploads/2018/04/ngen-22-107368945.pdf

20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11750

20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG.jpg


20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11751

Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/ UND
Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG

22.04.2018 ARTIKEL 108 AUTOR: Tassilo Wallentin / DR. TASSILO WALLENTIN Rechtsanwalt in Wien und Bestseller-Autor. (MAIL:) tassilo.wallentin@wallentinlaw.com Folgen Sie Dr. Tassilo Wallentin nun auch auf Twitter und Facebook! ( HOME: http://www.tawa-news.com )

Auf dem Weg zum großen Krieg
 
Der Westen war in den letzten 55 Jahren noch nie so nahe an einem Krieg mit Russland wie heute. Washington und London treiben die Eskalation immer weiter voran. Für die EU ist das ein brandgefährliches Spiel: Denn zur militärischen Konfrontation kommt es in Europa.

Was sich in den letzten Wochen in Bezug auf Russland abgespielt hat, kann man als Kriegshetze bezeichnen. Während die USA und Großbritannien vor dem Irak-Krieg noch das Märchen von angeblichen Massenvernichtungswaffen erfunden hatten, um die Welt in einen Krieg zu lügen, begnügte man sich jetzt  mit einem viel plumperen Vorwurf: Präsident Putin soll einen Giftanschlag auf den ehemaligen Doppelagenten Sergej Skripal und dessen Tochter Julia in London angeordnet haben.

Auf diesen völlig unbewiesenen Vorwurf hin folgte eine seit der Kuba-Krise 1962 beispiellose Eskalation: Es kam zur Massenausweisung von 150 russischen Diplomaten aus 26 zumeist EU-Ländern, die alle ihre Solidarität mit dem Doppelagenten bekundeten. Verteidigungsminister Williamson nannte Putin „bösartig“. Die USA und Großbritannien führten in Syrien sogar einen Militärschlag aus, um dem Assad-freundlichen Russland in diesem Stellvertreterkrieg die Grenzen aufzuzeigen. Frankreich, Deutschland, die Vereinigten Staaten und England  nannten den Giftanschlag „die erste offensive Verwendung von Nervenkampfstoffen in Europa seit dem 2. Weltkrieg“. Es gebe „keine andere alternative glaubwürdige Erklärung als die Verantwortung Russlands.“

Alle Mainstream- Medien übernahmen diese Sicht der Dinge. Dabei könnte die Geschichte rund um den Giftanschlag auf den zwielichtigen Doppelagenten Skripal kaum lausiger sein. Hier die Fakten:

• Skripal saß jahrelang als verurteilter Spion in einem russischen Gefängnis – und wurde dort nicht umgebracht.

• Der russische Präsident begnadigte Skripal sogar. Der Spion konnte mit seiner Familie nach England ausreisen – und wurde (wieder) nicht umgebracht.

• Skripal lebt fröhlich unter seinem wirklichen Namen in London. Einer der gefährlichsten Geheimdienste der Welt – der russische – ist acht Jahre lang offenbar nicht in der Lage, Skripal umzubringen.

• Plötzlich soll Präsident Putin persönlich auf die teuflische Idee gekommen sein, der Tochter von Skripal Gift in den Reisekoffer unterzujubeln. Dies, in der Hoffnung, dass Skripal seiner Tochter beim Kofferauspacken hilft und dabei irgendwie mit dem Gift in Berührung kommt und endlich stirbt.

• Putin war angeblich so dumm, dass er viel zu wenig Gift in den Koffer packen lässt. Die Menge ist nicht tödlich. Skripal stirbt nicht.

• Putin war angeblich auch so dumm, Gift zu verwenden, dass es wirklich nur in Russland gibt – damit auch der Dümmste weiß: „Hinter dem Anschlag können nur die Russen stecken.“

• Putin war angeblich sogar so dumm, dass er all das 14-Tage vor der russischen Präsidenten-Wahl macht, in der er als haushoher Favorit galt.

• Und Putin war angeblich so dumm, den Giftanschlag ausgerechnet wenige Wochen vor der Fußball-WM zu verüben, die heuer in Russland ausgetragen wird. Er riskiert, dass zahlreiche Länder und die FIFA die prestigeträchtigen Spiele boykottieren. Das alles wegen Skripal.

Allen EU-Ländern, die bereitwillig „mitzündeln“, damit aus dem kalten Krieg ein „heißer“ wird, sei gesagt: Die „Berliner Zeitung“ enthüllte ein Geheimabkommen zwischen den USA und Russland aus dem Jahr 1952: Falls es zu einem Krieg zwischen beiden Großmächten kommt, dann soll dieser in Europa ausgetragen werden. In den USA und in Russland wird keine Fensterscheibe kaputtgehen.

Artikel Krone Bunt http://www.tawa-news.com/wp-content/uploads/2018/04/ngen-22-107368945.pdf

Schlagwörter: 2.Weltkrieg, Assad, Berliner Zeitung, Deutschland, Diplomaten, Doppelagent, England, EU-Länder, FIFA, Frankreich, Fußball-WM, Gefängnis, Geheimabkommen, Geheimdienst, Giftanschlag, Giftgasangriff, Großbritannien, Kalter Krieg, Krieg, Kuba Krise, London, Massenausweiung, Militärschlag, Präsidentenwahlen, Putin, Russland, Sergej Skripal, Spion, Stellvertreterkrieg, Syrien, USA, Verteidigungsminister Williamson, Westen

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung 

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 52 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
AUF DEM WEG ZUM 3. WELTKRIEG IN EUROPA: 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND /
AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG IN EUROPA: 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND

1.) sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/ UND
1.) sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG
2.) Hinweis GEHEIMABKOMMEN Quelle: 14.04.2014 15:59 BERLINER ZEITUNG Russland und Deutschland Es geht nicht um die Krim
https://www.berliner-zeitung.de/kultur/russland-und-deutschland-es-geht-nicht-um-die-krim-2744146

1.) 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND
20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG 3E.jpg


20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG 3E.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11746

2.) 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND
20140414 1559 Berliner Zeitung 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND Screen 1.jpg


20140414 1559 Berliner Zeitung 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND Screen 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11748

Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/
Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG Zitat:
Allen EU-Ländern, die bereitwillig „mitzündeln“, damit aus dem kalten Krieg ein „heißer“ wird, sei gesagt: Die „Berliner Zeitung“ enthüllte ein Geheimabkommen zwischen den USA und Russland aus dem Jahr 1952: Falls es zu einem Krieg zwischen beiden Großmächten kommt, dann soll dieser in Europa ausgetragen werden. In den USA und in Russland wird keine Fensterscheibe kaputtgehen.

Hinweis GEHEIMABKOMMEN Quelle: 14.04.2014 15:59 BERLINER ZEITUNG Russland und Deutschland Es geht nicht um die Krim
https://www.berliner-zeitung.de/kultur/russland-und-deutschland-es-geht-nicht-um-die-krim-2744146 ZITAT:
Doch die USA können trotzdem ruhig schlafen: Sie wissen ja, was wir Europäer, mit denen sie seit dem Kalten Krieg Blinde Kuh spielen, erst vor zwei Jahren erfahren haben. Und was sie sogar dem allertreuesten ihrer Partner, Konrad Adenauer, stets verschwiegen haben: Dass Kreml und Weißes Haus seit 1952 ein Geheimabkommen haben, demzufolge, sollte doch der Kalte Krieg in einen heißen ausarten, garantiert in Russland und Amerika keine Fensterscheibe kaputtgeht, sondern „lediglich“ Polen und Germany weggemacht werden: Der ungeheuerlichste Verrat an einem Verbündeten, von dem je erfahren hat, wer noch Geschichte liest ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 03 Mai 2018, 18:19:31 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.751
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
STOP BOMBING SYRIA STOP THE WAR COALITION
« Antwort #56 am: 03 Mai 2018, 18:14:58 »


USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 56 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
!!! SYRIEN BOMBARDIEREN STOPP !!! STOPPT DIE USA KRIEGS ALLIANZ !!!
STOP BOMBING SYRIA STOP THE WAR COALITION
Quelle: https://de.sputniknews.com/politik/20180502320553386-angriff-usa-koalition-syrien-uno/

20180502 1847 sputnik SYRIEN UNO STOP BOMBING SYRIA STOP THE WAR COALITION.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11765

20180502 1847 sputnik SYRIEN UNO STOP BOMBING SYRIA STOP THE WAR COALITION 1.jpg


20180502 1847 sputnik SYRIEN UNO STOP BOMBING SYRIA STOP THE WAR COALITION 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11766

20180502 1847 sputnik SYRIEN UNO STOP BOMBING SYRIA STOP THE WAR COALITION 2.jpg


20180502 1847 sputnik SYRIEN UNO STOP BOMBING SYRIA STOP THE WAR COALITION 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11768

20180502 1847 sputnik SYRIEN UNO STOP BOMBING SYRIA STOP THE WAR COALITION 3.jpg


20180502 1847 sputnik SYRIEN UNO STOP BOMBING SYRIA STOP THE WAR COALITION 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11770

20180502 1847 sputnik SYRIEN UNO STOP BOMBING SYRIA STOP THE WAR COALITION 4.jpg


20180502 1847 sputnik SYRIEN UNO STOP BOMBING SYRIA STOP THE WAR COALITION 4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11772

20180502 1847 sputnik SYRIEN UNO STOP BOMBING SYRIA STOP THE WAR COALITION.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11765

Quelle: https://de.sputniknews.com/politik/20180502320553386-angriff-usa-koalition-syrien-uno/ Zitate:

Nach tödlichem Angriff der US-Koalition: Syrien wendet sich an Uno – Sana

© Sputnik / Alex McNaughton Politik 18:42 02.05.2018 (aktualisiert 18:47 02.05.2018)

Das syrische Außenministerium hat Briefe an die Uno im Zusammenhang mit dem Angriff der US-geführten Koalition gerichtet, bei dem laut der syrischen staatlichen Nachrichtenagentur Sana mindestens 25 Zivilisten getötet wurden.

„Die fortgesetzte Verübung von Massenmorden am syrischen Volk sowie die ständige Unterstützung von verbliebenen IS*-Terroristen durch die vom internationalen Recht abgewichene ‚internationale Koalition‘ bestätigen, dass ihr einziges Ziel die Untergrabung der Souveränität, Einheit und Sicherheit Syriens sowie die Verlängerung der Krise ist“, zitiert Sana die Briefe, die an den UN-Generalsekretär und an den Sicherheitsrat geschickt wurden.

Der Agentur zufolge forderte Syrien vom UN-Sicherheitsrat erneut in seinem Schreiben, die Verpflichtungen zu erfüllen und „die Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschheit, die die Koalition begeht“, zu stoppen. Mit der Anwesenheit von US-amerikanischen und anderen ausländischen Militärs, die sich in Syrien illegal befinden, soll außerdem Schluss gemacht werden.

Früher hatte die Agentur Sana einen Beschuss durch die US-geführte Koalition gemeldet. Dabei sollen mindestens 25 Zivilisten ums Leben gekommen sein. Nach Angaben der Agentur ereignete sich der Luftangriff in einem Vorort der Stadt al-Hasaka im Nordosten Syriens.

Die USA und ihre Verbündeten führen seit 2014 eine Operation gegen den IS* im Irak sowie in Syrien, wo sie jedoch ohne Genehmigung der offiziellen Behörden des Landes agieren.

Nicht selten werden bei den schweren Luftschlägen der Koalition dutzende tote Zivilisten sowie massive Zerstörungen in Kauf genommen, wie etwa in der syrischen Stadt Rakka, die nahezu vollständig durch US-Luftschläge zerstört worden ist.

*Islamischer Staat (IS, auch Daesh), eine in Russland verbotene Terrorvereinigung


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 23 Mai 2018, 14:26:47 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.751
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
MANIPULIERTE NACHRICHTEN
« Antwort #57 am: 21 Mai 2018, 11:16:34 »


USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 57 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)

DIES UND DAS FÜR DIE WAHRHEITSFORSCHUNG
(MARSCH DER WAHRHEITSFORSCHUNG - MARSCH FÜR DIE WAHRHEITSFORSCHUNG)
Seite 1 Antwort 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=849.0
VISION 2000 Nummer 3/2018 Seite 24 und 25: MANIPULIERTE NACHRICHTEN
Weitere Quelle: http://www.vision2000.at/?nr=2018/3 - http://www.vision2000.at/?nr=2018/3&id=3356
VISION 2000 Nr 2018 3 Seite 24 MANIPULIERTE NACHRICHTEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=849.0;attach=11822
VISION 2000 Nr 2018 3 Seite 25 MANIPULIERTE NACHRICHTEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=849.0;attach=11823
VISION 2000 Nr 2018 3 Seite 24 MANIPULIERTE NACHRICHTEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=849.0;attach=11824
VISION 2000 Nr 2018 3 Seite 25 MANIPULIERTE NACHRICHTEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=849.0;attach=11826

VISION 2000 Nummer 3/2018 Seite 24 und 25: Ausgewählte Zitate, Transkription mit Hinweisen (Ergänzungen):

Rückblick auf einen Besuch im vom Krieg geplagten Syrien

MANIPULIERTE NACHRICHTEN

Hier in Europa wird uns der Krieg in Syrien hauptsächlich aus der Sicht der Rebellen präsentiert: als verständlicher Kampf gegen den Diktator Assad. Wer wie Pfarrer Theuerl das Land besucht, kommt mit anderen Eindrücken zurück, als wir sie in den Medien vorgesetzt bekommen. Mit zwei Mitbrüdem hatte der Autor die Gelegenheit, das Land zu besuchen und die Sichtweise von zehn Bischöfen kennenzulernen. ...

Politisch korrekt heißt es bei uns: Assad muss weg
(Hinweis: Politisch korrekt heißt es bei uns im Westen: Assad muss weg)

Zusammenfassend könnte man die Lage so beschreiben - alle Bischöfe sehen das genauso:
(Hinweise: Zusammenfassend könnte man die Lage in Syrien so beschreiben - alle syrischen Bischöfe sehen das genauso:)

1. Nur wenige von den westlichen Bischöfen kommen uns besuchen - auch nicht, als vor Jahren die Lage noch nicht so gefährlich war. Niemand möchte gegen die "political correctness" verstoßen, die von den westlichen Mächten diktiert wird: Assad muss weg!

2. Man kann im Westen sagen, was man will, man hat keine Chance.

Der syrisch-orthodoxe Patriarch zeigte uns ein Interview, das er in Berlin einer deutschen Zeitung gegeben hatte. Die Zeitung machte dann als Überschrift: ,,Assads frommer Gesandter".

Der chaldäisch-katholische Bischof in Aleppo sagte uns, dass er nach einem Interview im Westen gefragt wurde, wie viel Assad ihm dafür bezahlen würde.

3. Öfter wurden wir gebeten, unsere Bischöfe positiv zu beeinflussen - und diese dann die Regierung.

Es ist ganz offensichtlich, dass man sich nicht für die Realität in Syrien interessiert, sondern die Öffentlichkeit absichtlich manipuliert. ( ... )

Wenn man nach Aleppo hinein fährt, dann kommt man zuerst durch ein völlig zerbombtes Stadtviertel, etwa 20% der Innenstadt, wo sich die "Rebellen" verschanzt hatten, wurde bei der Rückeroberung zerstört. Russische Soldaten und Flugzeuge haben mit der syrischen Armee mitgewirkt.

Öfter sieht man russische Schriftzeichen; die russischen Soldaten mussten unter Lebensgefahr alle Häuser durchsuchen, weil die "Rebellen" beim
Rückzug überall Minen und Fallen gelegt hatten. Wenn ein Haus durchsucht war, schrieben die Russen an die Wand "min njet", und die Leute konnten zurück in ihre Häuser. (Hinweis: "min njet" ... KEINE MINEN / MINENFREI) ...

... dass beim Angriff der Terroristen 100 Kinder seiner Schule getötet worden seien ...

... In Syrien gibt es Religionsfreiheit ...

- In Syrien gibt es Religionsfreiheit, und die Zusammenarbeit mit der Regierung Assad ist sehr gut (in keinem anderen arabischen Land gibt es so ideale Bedingungen für das Christentum)

- Präsident Assad und die Regierung unterstützen aktiv alle Minderheiten im Land, auch die Christen;

bei vielen Gelegenheiten sagt der Präsident ganz offen:

Die Christen hier im Land sind keine Zugvögel, die kommen und wieder wegfliegen.

Das hier ist euer Land, ihr, die Christen, wart zuerst hier! ...

Michael THEUERL

Der Autor ist Pfarrer in Teltow in der Erzdiözese Berlin. Auszüge aus einem längeren Dokument, das wir gerne auf Anfrage zuschicken.

VISION 2000 Nummer 3/2018 Seite 2 Transkription:

E-Mail: vision2000@aon.at
Sie rufen zwischen 9.30 und 14 Uhr an: aus dem Inland unter Tel/Fax: 01 586 94 11, aus dem Ausland unter +43 1 58694 11
Sie schreiben uns eine Postkarte an die Adresse: Vision 2000, Beatrixgasse 14a/12, 1030 Wien

VISION 2000 Nr 2018 3 Seite 24 und 25 MANIPULIERTE NACHRICHTEN.jpg


VISION 2000 Nr 2018 3 Seite 24 und 25 MANIPULIERTE NACHRICHTEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=849.0;attach=11818

VISION 2000 Nr 2018 3 Seite 24 MANIPULIERTE NACHRICHTEN Teil 1A.jpg


VISION 2000 Nr 2018 3 Seite 24 MANIPULIERTE NACHRICHTEN Teil 1A.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=849.0;attach=11820

VISION 2000 Nr 2018 3 Seite 24 MANIPULIERTE NACHRICHTEN.jpg


VISION 2000 Nr 2018 3 Seite 24 MANIPULIERTE NACHRICHTEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=849.0;attach=11824

VISION 2000 Nr 2018 3 Seite 25 MANIPULIERTE NACHRICHTEN.jpg


VISION 2000 Nr 2018 3 Seite 25 MANIPULIERTE NACHRICHTEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=849.0;attach=11826

VISION 2000 Nummer 3/2018 Seite 24 und 25:
Weitere Quelle: http://www.vision2000.at/?nr=2018/3 - http://www.vision2000.at/?nr=2018/3&id=3356
Vollständige Transkription mit Hinweisen:

Manipulierte Nachrichten

Rückblick auf einen Besuch im vom Krieg geplagten Syrien (Michael Theuerl)

Hier in Europa wird uns der Krieg in Syrien hauptsächlich aus der Sicht der Rebellen präsentiert: als verständlicher Kampf gegen den Diktator Assad. Wer wie Pfarrer Theuerl das Land besucht, kommt mit anderen Eindrücken zurück, als wir sie in den Medien vorgesetzt bekommen. Mit zwei Mitbrüdern hatte der Autor die Gelegenheit, das Land zu besuchen und die Sichtweise von zehn Bischöfen kennenzulernen.

Wir haben all die Orte besucht, von denen wir hier immer in den Nachrichten hören: Damaskus, Homs, Aleppo, Maalula, Seydnaya… In Damaskus haben wir beim armenisch-katholischen Bischof gewohnt. Die Altstadt ist das Christenviertel. Sie hat unwahrscheinlich viele Kirchen, überall gibt es Bildstöcke, Kreuze, Bilder der Muttergottes und anderer Heiliger, viele kleine Gässchen mit vollen Geschäften und Märkten – so wie man sich den Orient vorstellt.

An das Christengebiet schließt sich das Schiitenviertel an. In diesem steht die Omajaden-Moschee (früher eine altchristliche Basilika), in der das Grab des hl. Johannes des Täufers hochverehrt wird. Überall werden wir als katholische Priester erkannt und mit großer Freundlichkeit willkommen geheißen. So beten auch wir am Grab dieses großen Heiligen und besuchen noch mehrere andere Moscheen.

Das Verhältnis zu den Muslimen ist unkompliziert, wie uns später auch der Nuntius, Kardinal Zenari, erklärt. Jahrhunderte lang konnten Christen und Moslems miteinander auskommen, bis sich vor einigen Jahren eine sogenannte Demokratiebewegung bildete, die plötzlich auch noch von irgendwoher Waffen hatte.

Nachdem wir beim gastfreundlichen armenisch-katholischen Bischof Quartier bezogen haben, merken wir, dass wir ein bisschen in der Falle sitzen. Etwa 1,5 km entfernt schießen die „Rebellen“ aus einem anderen Stadtviertel von Damaskus, das vom Militär abgeriegelt ist, Granaten in die Altstadt, Tag und Nacht. Oft sterben Menschen in den Straßen. Man hört die Einschläge. Einige Male werde ich nachts wach, weil sogar das Bett wackelt.

Auf der gegenüberliegenden Straßenseite zeigt uns der Bischof ein neu eingebautes Fenster: In der Silvesternacht schlug eine Granate ein und tötete den 40-jährigen Mann im Bett. Teile der Granate schlugen zurück auf das Bischofshaus, zerbrachen die Fensterscheiben, zerschlugen einige Fliesen auf dem Hof und spalteten die Eingangstür.

Die armenisch-katholische Schule beim Bischofshaus hat 460 Schüler. Aber am 29. Jänner kamen aus Angst nur 30 zu Schule. Der Schulleiter zeigte uns in seinem Glasschrank all die Granaten, die er auf dem Schulgelände eingesammelt hat. Auch in der Schule sind Kinder bei dem Granatenbeschuss gestorben. Viele schreckliche und traurige Schicksale haben wir gehört und gesehen.

In einem der drei katholischen Krankenhäuser in Damaskus besuchten wir die 17-jährige Christine, die bei dem Raketenbeschuss ein Bein verloren hatte. Die Eltern waren da, Verwandte, ein Arzt, eine Ordensschwester. Wir waren alle zu Tränen gerührt, als sie uns sagte: „Es ist schwer, aber ich bin Christ, ich verzeihe!“ Überall, wo Leute in der Stadt durch Granaten umgekommen sind, stellt man zum Gedenken Fotos auf. Allein an einer Stelle der Stadtmauer mehr als 20.

Wir konnten die Flugzeuge sehen, die die Stellung der „Rebellen“ bombardierten, von denen aus die Granaten abgeschossen werden – aber sie hatten wohl wenig Erfolg. Morgens sahen wir immer vor dem Frühstück Euronews: „Assad bombardiert sein Volk!“ Der Bischof fasste sich immer an den Kopf und sagt: „Hollywood.“ Offensichtlich wird da von den sogenannten freien Medien ein gewaltiger Propagandakrieg geführt.

Zusammenfassend könnte man die Lage so beschreiben – alle Bischöfe sehen das genauso:

1. Nur wenige von den westlichen Bischöfen kommen uns besuchen – auch nicht, als vor Jahren die Lage noch nicht so gefährlich war. Niemand möchte gegen die „political correctness“ verstoßen, die von den westlichen Mächten diktiert wird: Assad muss weg!

2. Man kann im Westen sagen, was man will, man hat keine Chance. Der syrisch-orthodoxe Patriarch zeigte uns ein Interview, das er in Berlin einer deutschen Zeitung gegeben hatte. Die Zeitung machte dann als Überschrift: „Assads frommer Gesandter“. Der chaldäisch-katholische Bischof in Aleppo sagte uns, dass er nach einem Interview im Westen gefragt wurde, wie viel Assad ihm dafür bezahlen würde.

3. Öfter wurden wir gebeten, unsere Bischöfe positiv zu beeinflussen – und diese dann die Regierung. Es ist ganz offensichtlich, dass man sich nicht für die Realität in Syrien interessiert, sondern die Öffentlichkeit absichtlich manipuliert. (…)

Wenn man nach Aleppo hinein fährt, dann kommt man zuerst durch ein völlig zerbombtes Stadtviertel, etwa 20% der Innenstadt, wo sich die „Rebellen“ verschanzt hatten, wurde bei der Rückeroberung zerstört. Russische Soldaten und Flugzeuge haben mit der syrischen Armee mitgewirkt. Öfter sieht man russische Schriftzeichen; die russischen Soldaten mussten unter Lebensgefahr alle Häuser durchsuchen, weil die „Rebellen“ beim Rückzug überall Minen und Fallen gelegt hatten. Wenn ein Haus durchsucht war, schrieben die Russen an die Wand „min njet", und die Leute konnten zurück in ihre Häuser.

Wir besuchten den ausgebombten melkitischen Bischof in seiner provisorischen Residenz in einer Stadtwohnung. Er beklagte, dass jetzt nur noch etwa 200 Familien seiner Pfarrei geblieben sind (er hat 15 Priester), die anderen 50% sind tot oder geflohen. Sechs Bomben haben seine Kathedrale getroffen.

Wie alle Bischöfe sieht er die Rolle Russlands sehr positiv: hätten sie und der Iran nicht interveniert, wir wären schon längst Kalifat, Gottesstaat mit Scharia. Im Alter von 74 Jahren hat der Bischof aber nicht den Mut verloren. Überall hat er Projekte: Schulen, Berufsausbildung, eine großangelegte Rückrufaktion aus dem Ausland. Wer zurückkommt, erhält Wohnung (er hat zwei große Wohnblocks gekauft), Startkapital, Rückreisegeld, Ausbildung usw. Etwa 25 Familien seien bisher gekommen. Man muss den jungen Leuten Hoffnung geben, sagt der Bischof, und sich nicht vom „mainstream“ beeinflussen lasse. So hat er auch eine Schule mit 525 Schülern gegründet, eingebaut unter eine große Kirche, geleitet von seinem Sekretär.

Am 4. Februar besuchten wir Homs, das durch die Rückeroberung von den Terroristen zu 100% zerstört war. In den Ruinen leben Leute, weil es nichts anderes gibt. Die kleine syrisch-katholische Gemeinde war nach der hl. Messe zum Kaffee versammelt; man sagte uns, es seien leider nur 60 nicht vollständige Familien übriggeblieben. Ebenfalls nach der hl. Messe erzählte uns der syrisch-orthodoxe Bischof von Homs beim Gemeindekaffee, dass beim Angriff der Terroristen 100 Kinder seiner Schule getötet worden seien… Aus seiner Gemeinde in Homs, schätzt dieser Bischof, dass es 400 bis 500 Märtyrer gäbe; niemand könne das genau sagen, weil ja auch viele verschleppt seien. Die melkitische Kathedrale in Homs ist schon wiederaufgebaut. Eine halbe Stunde nach der Messe wurde sie damals bombardiert – Gott sei Dank waren schon alle zuhause.

Für uns war es sehr traurig, dass man hier im „freien“ Westen ein ganz anderes Bild über Syrien verbreitet, offensichtlich mit einer bestimmten Absicht. Alle Bischöfe, die wir besucht haben, geben die gleiche Einschätzung der Lage:

– In Syrien gibt es Religionsfreiheit, und die Zusammenarbeit mit der Regierung Assad ist sehr gut (in keinem anderen arabischen Land gibt es so ideale Bedingungen für das Christentum)

– Präsident Assad und die Regierung unterstützen aktiv alle Minderheiten im Land, auch die Christen; bei vielen Gelegenheiten sagt der Präsident ganz offen: Die Christen hier im Land sind keine Zugvögel, die kommen und wieder wegfliegen. Das hier ist euer Land, ihr, die Christen, wart zuerst hier!

– Man kann sagen, dass es auch bei den „Rebellen“ weniger radikale Kräfte gibt. Nicht alle sind Terroristen. Aber diese zahlenmäßige Minderheit von wenigen Prozent hat keine Einflussmöglichkeit, bei einem Sieg über Assad einen Gottesstaat mit Scharia (Kalifat Syrien) zu verhindern. Die Folge wäre: Flucht und Vertreibung aller Christen.

Menschlich gesehen kann man von einer ziemlich trostlosen Situation sprechen: Es fehlt die Solidarität der Bischöfe und der sogenannten christlichen Länder, die doch alle ein Interesse haben müssten, dass verfolgte Christen geschützt werden. Information durch syrische Bischöfe gibt es genug, so dass sich keiner herausreden kann, er habe nichts gewusst.

Es war für mich eine ganz große Freude, in Syrien so vielen treuen Glaubenszeugen zu begegnen, die ganz selbstverständlich mit Christus das Kreuz tragen – mit Liebe. Und wo die Liebe ist, ist immer auch die Freude!

Der Autor ist Pfarrer in Teltow in der Erzdiözese Berlin. Auszüge aus einem längeren Dokument, das wir gerne auf Anfrage zuschicken.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 23 Mai 2018, 14:29:06 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.751
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
SYRIEN MILITÄRISCHE SITUATION
« Antwort #58 am: 23 Mai 2018, 15:22:18 »
USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 58 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
15.05.2018 SYRIEN MILITÄRISCHE SITUATION
Quelle: 15.05.2018 17:07 https://de.sputniknews.com/infographiken/20180427320497238-syrien-krieg/ "Kräftebalance in Syrien"
"Diese Karte zeigt das aktuelle Kräfteverhältnis in Syrien. Der Großteil des syrischen Territoriums befindet sich derzeit unter der Kontrolle der Regierungskräfte." Hinweis zur Grafik: * DAMASKUS

20180515 sputnik SYRIEN MILITAERISCHE SITUATION.jpg


20180515 sputnik SYRIEN MILITAERISCHE SITUATION.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11841

GRAFIK Text:
Kräftebalance in Syrien 15.05.2018
Syrische Armee
Volksverteidigungseinheiten (YPG)
IS * bzw. DAESH * 
„Dschihad Al-Nusra“ * und andere bewaffnete Gruppen
„Türkische Armee“ und „Freie syrische Armee“
Andere bewaffnete Gruppierungen der syrischen Opposition
Von Israel besetzte Golanhöhen
Damaskus
Leitung der syrischen Militäroperationen
Militärflugplätze 
Standorte der US-Truppen
Wichtigste Straßen
* Terrororganisation, in Russland verboten
Quelle: Sputnik
 
GRAFIK-Quelle: https://cdnde1.img.sputniknews.com/images/32072/76/320727672.png



Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 24 September 2018, 13:17:18 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.751
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
12.000 TOTE BEI US-GEFÜHRTEN ANGRIFFEN
« Antwort #59 am: 24 September 2018, 12:31:03 »
USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 59 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
24.09.2018 0705 SYRIEN 12.000 TOTE BEI US-GEFÜHRTEN ANGRIFFEN ... Darunter seien mehr als 3.300 Zivilisten gewesen ... Unter den getöteten Zivilisten wiederum seien mehr als 800 Kinder und mehr als 600 Frauen gewesen. Quelle: http://teletext.orf.at/ Seite 129

20180924 teletext orf at Seite 129 SYRIEN 12000 TOTE BEI US GEFUEHRTEN ANGRIFFEN.png


20180924 teletext orf at Seite 129 SYRIEN 12000 TOTE BEI US GEFUEHRTEN ANGRIFFEN.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=12189

24.09.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 129 Zitate: POLITIK International

12.000 Tote bei US-geführten Angriffen
 
Bei Luftangriffen des US-geführten Militärbündnisses auf die Terrormiliz IS in Syrien sind laut Aktivisten seit Beginn der Angriffe im August 2014 fast 12.000 Menschen getötet worden.

Darunter seien mehr als 3.300 Zivilisten gewesen, teilte die in Großbritannien ansässige Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit. Unter den getöteten Zivilisten wiederum seien mehr als 800 Kinder und mehr als 600 Frauen gewesen.

Der IS ist inzwischen militärisch nahezu besiegt und verlor sein früheres Herrschaftsgebiet in Syrien und im Irak fast komplett.   

Ende der Zitate

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ANGRIFFSKRIEG IST DAS SCHWERSTE ALLER VERBRECHEN.

2012-2018: Einen Angriffskrieg in SYRIEN führen die USA, ISRAEL, TÜRKEI, JORDANIEN, SAUDI-ARABIEN, GROSSBRITANNIEN, FRANKREICH, DEUTSCHLAND, ua. Beitragstäter: KATAR, ua (*)

(*) Sinngemäß nach Quelle: BÜRGERKRIEG IN SYRIEN SEIT 2011
https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCrgerkrieg_in_Syrien_seit_2011

2015-2018: SYRIEN bittet RUSSLAND um Hilfe. SYRIEN und RUSSLAND kämpfen in Syrien erfolgreich gegen die Terroristen - Dschihadisten, ISLAMISCHER STAAT (auch IS, Daesh, eine in Russland verbotene Terrorvereinigung), ua

2011-2018 Verdacht: Die Terroristen in SYRIEN werden von den USA und anderen Verbündeten unterstützt.

Verdacht / Sachverhalt: Die USA führten hunderte Angriffskriege mit Millionen Toten.

Verdacht: Die USA machen Riesengewinne durch Waffenverkauf / Waffenindustrie ua.

VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST

Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

(Verdacht: Die USA sind ein SCHURKENSTAAT. Die USA sind der weltgrößte Terrorist.)
(Verdacht: Die USA ist ein SCHURKENSTAAT. Die USA ist der weltgrößte Terrorist.)
(Verdacht: Die USA sind SCHURKENSTAATEN. Die USA sind die weltgrößten Terroristen.)

Die USA führen einen Angriffskrieg in SYRIEN.
ISRAEL führt einen Angriffskrieg in SYRIEN.
Die TÜRKEI führt einen Angriffskrieg in SYRIEN.
JORDANIEN führt einen Angriffskrieg in SYRIEN.
SAUDI-ARABIEN führt einen Angriffskrieg in SYRIEN.
GROSSBRITANNIEN führt einen Angriffskrieg in SYRIEN.
FRANKREICH führt einen Angriffskrieg in SYRIEN.
Die Bundesrepublik DEUTSCHLAND führt einen Angriffskrieg in SYRIEN.
KATAR ist Beitragstäter.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0
ua:
http://www.kopp-verlag.de/

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://de.sputniknews.com/ - http://de.sputniknews.com/politik/

http://www.guidograndt.de/ GUIDO GRANDT http://guidograndt.wordpress.com/

http://www.michaelgrandt.de/ MICHAEL GRANDT

https://forum.detektiv-wien.at/ - Detektei Pöchhacker
( VORHER: Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/ )

http://www.tawa-news.com/ DR. TASSILO WALLENTIN

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
#60
« Letzte Änderung: 03 Oktober 2018, 13:10:55 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.