Autor Thema: EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT  (Gelesen 139116 mal)

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.808
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
DAS MASSAKER VON USTICA - STRAGE DI USTICA - USTICA-MASSAKER
« Antwort #45 am: 23 April 2015, 13:34:56 »
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
19800627 / 27.06.1980 DAS MASSAKER VON USTICA - STRAGE DI USTICA - USTICA-MASSAKER
Seite 4 Antwort 45 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.90

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung



20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8205

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

focus Seite 1:
http://www.focus.de/politik/ausland/flugzeugabschuesse-in-der-historie-das-flugzeug-unglueck-der-mh17-schockt-die-welt_id_4000682.html

"Unfassbare Unglücke Wie MH17: Diese zehn Passagierflugzeuge wurden von Raketen abgeschossen

Freitag, 18.07.2014, 14:50 von FOCUS-Online-Autor Markus Sebek

Die Hinweise verdichten sich, dass Flug MH17 durch eine Rakete vom Himmel geschossen wurde. Unmöglich? Leider nicht wirklich. Schon in der Vergangenheit gerieten unschuldige Passagiere von Verkehrsflugzeugen zwischen die Fronten. Dabei starben Hunderte Menschen. ..."


focus Seite 2:
http://www.focus.de/politik/ausland/flugzeugabschuesse-der-historie-nach-mh17-diese-fluege-wurden-ziele-von-flugzeugabschuessen_id_4001088.html

"Aerolinee Itavia Flug 870

Am 27. Juni 1980 startete Itavia Flug 870 von Bologna nach Palermo. Nördlich der Insel Ustica wurde das Flugzeug durch eine militärische Luft-Luft-Rakete abgeschossen. Erst später wurde bekannt, dass in der Nähe des Absturzes Luftgefechte zwischen NATO-Kampfflugzeugen und lybischen MiG-23 stattgefunden hatten. Bei diesem Unglück, das in Italien als „strage di Ustica“ (in etwa „Ustica-Massaker“) bekannt wurde, starben alle 81 Menschen. Bis heute konnten die genauen Umstände nicht geklärt werden."


20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870.jpg


20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8205

Foto 1:  (29.49 KB)
http://p5.focus.de/img/ausland/origs4000897/3538937823-w630-h414-o-q75-p5/itavia.jpg

Foto 2: (60.61 KB)
http://p5.focus.de/img/ausland/origs4000897/787843703-w1280-h960-q72-p4/itavia.jpg

20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870 foto 1.jpg


20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870 foto 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8201

20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870 foto 2.jpg


20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870 foto 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8203

Seite 3 Antwort 43 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30
20150405 / 05.04.2015 PRAVDA-TV Flugzeugabsturz von Ustica 1980: Zusammenbruch des Lügengebäudes (Video)
http://www.pravda-tv.com/2015/04/flugzeugabsturz-von-ustica-1980-zusammenbruch-des-luegengebaeudes-video/

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 1.jpg


20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8122

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte 40:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
SELBSTMORDTHEORIE WIDERLEGT 4U9525 germanwings ANONYMOUS
Seite 3 Antwort 40 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

20150328 1612 / 28.03.2015 16:12 ANONYMOUS WIDERLEGT SELBSTMORDTHEORIE Flug 4U9525 germanwings

20150328 1612 / 28.03.2015 16:12 / 28. März um 16:12
ANONYMOUS: Selbstmordtheorie widerlegt: Pilot(en) setzten Hilferufe ab
https://www.facebook.com/video.php?v=881250775254717

31.03.2015 09:50 /
20150331 0950 gg 4U9525 germanwings ANONYMOUS WIDERLEGT SELBSTMORDTHEORIE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8038



Flug 4U9525 der Fluggesellschaft Germanwings: Die von der Bundesregierung hastig zusammengeschusterte Selbstmordtheorie, die hiesige Medien, trotz massiver Widersprüche, bereitwillig weiterverbreiteten haben und medial nach wie vor ausschlachten, ist widerlegt.

Drei Kampfjets und ein „lauter Knall“

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte 41:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Germanwings Crash "9/11 für Europa"?
Seite 3 Antwort 41 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

Beitrag-Teil 1:
http://www.contra-magazin.com/2015/03/germanwings-eine-polit-kriminologische-spurensuche/
20150330 / 30.03.2015 CONTRA Germanwings: Eine polit-kriminologische Spurensuche ... Ein Gastartikel von Wolfgang Eggert

Beitrag-Teil 2:
https://guidograndt.wordpress.com/2015/04/01/wolfgang-eggert-germanwings-crash-911-fur-europa/
20150401 0712 / 01.04.2015 07:12 / April 1, 2015 07:12 GUIDO GRANDT WOLFGANG EGGERT: Germanwings-Crash – “9/11 für Europa”? Ein Kollegenbeitrag von WOLFGANG EGGERT (Der Titel wurde von mir umgeschrieben. Ursprünglicher Titel: “Praktisches ‘Einzelschicksal’ – Eine polit-kriminologische Spurensuche im Fall Germanwings”)

30.03.2015 CONTRA Germanwings: Eine polit-kriminologische Spurensuche



20150330 c 4U9525 EGGERT Germanwings Eine polit-kriminologische Spurensuche.pdf 
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8042

01.04.2015 GUIDO GRANDT: Ein Kollegenbeitrag von WOLFGANG EGGERT

https://guidograndt.wordpress.com/2015/04/01/wolfgang-eggert-germanwings-crash-911-fur-europa/

01.04.2015 07:12 / 20150401 0712 / GUIDO GRANDT April 1, 2015 07:12

WOLFGANG EGGERT: Germanwings-Crash – “9/11 für Europa”?

Ein Kollegenbeitrag von WOLFGANG EGGERT (Der Titel wurde von mir umgeschrieben. Ursprünglicher Titel: “Praktisches ‘Einzelschicksal’ – Eine polit-kriminologische Spurensuche im Fall Germanwings”)

Zugespielte Aufdeckung Das Dementi kam zu früh um glaubhaft zu sein. ... Zu offensiv – Denkverbot – um auf einen wachen Geist nicht geradezu aufreizend zu wirken. Zu viele Staatsoberhäupter zu betroffen, zu präsent, zu engagiert, für einen „Unfall“, wie er sich beinahe jährlich ereignet, ohne Gipfeltreffen am Unglücksort. Und zu viele Lügen, von Anfang an. ...
Ein falsches Bild machen
Diplomatischer SuperGAU
Zum Anbeissen: Rote Heringe
Das Drama, Schritt für Schritt
Time Table: 15 Jahre Luftfahrt-Terrorismus, Krieg und Grand Strategy
NACHWORT (*) (* GUIDO GRANDT)

20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa.pdf 
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8043

20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa 01.jpg


20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa 01.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8046

20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa 02.jpg


20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa 02.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8048

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte 42:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
VERDACHT: WIR WERDEN GEZIELT BELOGEN
Seite 3 Antwort 42 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

2015 MAERZ APRIL VERDACHT WIR WERDEN GEZIELT BELOGEN.jpg


2015 MAERZ APRIL VERDACHT WIR WERDEN GEZIELT BELOGEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8112

Quelle: Sprüche BOX: "So sehen Abstürze aus ... aber nicht so! Wir werden gezielt belogen."

"Wahrheitsforschung": Objektive Wahrheit (10.04.2015 / 20150410):
GERMANWINGS FLUG 9525 / FLUG 4U9525 / (IATA-Code 4U9525, ICAO-Code GWI18G) ...
ABSTURZ AM 24.03.2015 / 20150324 ...
PLANMÄSSIGE STARTZEIT (Barcelona, Spanien / ESP) 09:35 (MEZ) ...
TATSÄCHLICHE STARTZEIT (Barcelona, Spanien / ESP) 10:00 oder 10:01 (MEZ) ...
PLANMÄSSIGE ANKUNFTSZEIT (Düsseldorf, Deutschland / BRD) 11:55 (MEZ) ...
ABSTURZ IM ZEITRAUM 10:41-10:53 (MEZ) ...
FUNDORT bei Le Vernet, Département Alpes-de-Haute-Provence, Frankreich (FRA) ...
PASSAGIERE 144, BESATZUNG 6 / TODESOPFER 150, ÜBERLEBENDE 0, ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte 43:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
VERDACHT GEZIELT BELOGEN 09.04.2015 TELETEXT ORF AT ABSTURZ VORSÄTZLICH HERBEIGEFÜHRT
Seite 3 Antwort 43 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30
ABSTURZ: 24.03.2015 AUCH FÜR TOTE GILT DIE UNSCHULDSVERMUTUNG BIS DER SACHVERHALT VON AMTS WEGEN, OBJEKTIV UND WAHRHEITSGEMÄSS VOLLSTÄNDIG GEKLÄRT IST.

2015 MAERZ APRIL VERDACHT WIR WERDEN GEZIELT BELOGEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8112



20150409 teletext orf at 106 1 DOKeins ABSTURZ VORSAETZLICH HERBEIGEFUEHRT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8120



BALD WURDE ABER KLAR, DASS DER CO-PILOT ANDREAS L. DEN ABSTURZ VORSÄTZLICH HERBEIGEFÜHRT HABEN MUSS.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte 44:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
DER ZUSAMMENBRUCH DES LÜGENGEBÄUDES ITAVIA-FLUG 870 81 TODESOPFER 110 MILLIONEN
Seite 3 Antwort 44 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30
Sinngemäße BEGRÜNDUNG: Der italienische Staat habe seine Pflicht verletzt, die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten; deshalb seien das Verkehrs- und das Verteidigungsministerium zu den hohen Entschädigungszahlungen verpflichtet. (Grundlegend für das Urteil war die Annahme, dass das Zivilflugzeug von einem NATO-Jet mittels einer Rakete abgeschossen wurde.)



20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8124

27.06.1980 ITALIEN ... ITAVIA-FLUG 870 ... 81 TODESOPFER (Passagiere 77 / Besatzung 4) ... Douglas DC-9 ... Kennzeichnung I-TIGI ... FLUGZEUGABSTURZ 80 km nördlich der Insel USTICA 1980 ... NATO FLIEGER AUF DER JAGD ... TOTE ZEUGEN ... SYSTEMATISCHE SPURENVERWISCHUNG ... ZUSAMMENBRUCH DES LÜGENGEBÄUDES ... 110 MILLIONEN EURO SCHADENERSATZ ... 28.01.2013 sinngemäße BEGRÜNDUNG einer Zivilkammer des Corte Suprema di Cassazione: Der italienische Staat habe seine Pflicht verletzt, die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten; deshalb seien das Verkehrs- und das Verteidigungsministerium zu den hohen Entschädigungszahlungen verpflichtet. (Grundlegend für das Urteil war die Annahme, dass das Zivilflugzeug von einem NATO-Jet mittels einer Rakete abgeschossen wurde.)

20150405 / 05.04.2015 PRAVDA-TV Flugzeugabsturz von Ustica 1980: Zusammenbruch des Lügengebäudes (Video)
http://www.pravda-tv.com/2015/04/flugzeugabsturz-von-ustica-1980-zusammenbruch-des-luegengebaeudes-video/

ITAVIA-FLUG 870 http://de.wikipedia.org/wiki/Itavia-Flug_870

Liste abgeschossener Flugzeuge in der Zivilluftfahrt
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_abgeschossener_Flugzeuge_in_der_Zivilluftfahrt

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 1.jpg


20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8122

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 03 Dezember 2015, 13:30:17 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.808
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
2015 STOPPT DIE USA UND DIE NATO LEGEN DRITTE WELT LÄNDER IN SCHUTT UND ASCHE
Seite 4 Antwort 46 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

Quelle: http://uncut-news.ch/

2015 STOPPT DIE USA UND DIE NATO LEGEN DRITTE WELT LAENDER IN SCHUTT UND ASCHE.jpg


2015 STOPPT DIE USA UND DIE NATO LEGEN DRITTE WELT LAENDER IN SCHUTT UND ASCHE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8250

Die USA und NATO legen „Dritte-Welt-Länder“ in Schutt und Asche – Menschen flüchten – auch nach Deutschland. Ihr wollt die Flüchtlingsströme stoppen? Dann stoppt die USA und die NATO !!!

"Wahrheitsforschung" sinngemäß am 30.04.2015:

Die USA und NATO legen „Dritte-Welt-Länder“ in Schutt und Asche – Menschen flüchten – auch nach Österreich. Ihr wollt die Flüchtlingsströme stoppen? Dann stoppt die USA und die NATO !!!

Die USA und NATO legen „Dritte-Welt-Länder“ in Schutt und Asche – Menschen flüchten – auch in die EU. Ihr wollt die Flüchtlingsströme stoppen? Dann stoppt die USA und die NATO !!!

Die USA und NATO legen „Dritte-Welt-Länder“ in Schutt und Asche – Menschen flüchten – auch in die Europäische Union. Ihr wollt die Flüchtlingsströme stoppen? Dann stoppt die USA und die NATO !!!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 02 Mai 2015, 15:17:28 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.808
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
DAS VOLK SCHWEIGT MISSION MASSENVERBLÖDUNG ABGESCHLOSSEN
« Antwort #47 am: 02 Mai 2015, 12:30:37 »
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
DAS VOLK SCHWEIGT MISSION MASSENVERBLÖDUNG ABGESCHLOSSEN
DAS VOLK SCHWEIGT MISSION VOLKSVERBLÖDUNG ABGESCHLOSSEN
Seite 4 Antwort 47 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

20150501 / 01.05.2015 Quelle: http://uncut-news.ch/ VERDACHT: BRD: DIE BUNDESREGIERUNG TOLERIERT DEN HOCHVERRAT DES BND AM EIGENEN LAND. politik.geschichte.zeitgeschehen SNOWDEN DECKT KRIMINELLE MACHENSCHAFTEN DES US REGIERUNG AUF – SNOWDEN WIRD INTERNATIONAL VERFOLGT. twitter/politik DAS VOLK SCHWEIGT! MISSION MASSENVERBLÖDUNG: ABGESCHLOSSEN

20150501 uncutnews DAS VOLK SCHWEIGT MISSION MASSENVERBLOEDUNG ABGESCHLOSSEN.jpg


20150501 uncutnews DAS VOLK SCHWEIGT MISSION MASSENVERBLOEDUNG ABGESCHLOSSEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8283

VERDACHT: BRD: DIE BUNDESREGIERUNG TOLERIERT DEN HOCHVERRAT DES BUNDESNACHRICHTENDIENSTES AM EIGENEN LAND.

Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150502 / 02.05.2015 Verdacht:

DER BUNDESPRÄSIDENT TOLERIERT HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE BUNDESREGIERUNG TOLERIERT HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DAS PARLAMENT TOLERIERT HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE JUSTIZ TOLERIERT HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DAS BUNDESHEER TOLERIERT HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE POLIZEI TOLERIERT HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DER BUNDESPRÄSIDENT KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE BUNDESREGIERUNG KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS PARLAMENT KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE JUSTIZ KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS BUNDESHEER KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE POLIZEI KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.


Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150502 / 02.05.2015 Verdacht:

DER BUNDESPRÄSIDENT TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE BUNDESREGIERUNG TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DAS PARLAMENT TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE JUSTIZ TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DAS BUNDESHEER TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE POLIZEI TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DER BUNDESPRÄSIDENT KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE BUNDESREGIERUNG KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS PARLAMENT KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE JUSTIZ KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS BUNDESHEER KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE POLIZEI KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.


Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150502 / 02.05.2015 Verdacht:

DER BUNDESPRÄSIDENT TOLERIERT HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE BUNDESREGIERUNG TOLERIERT HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DAS PARLAMENT TOLERIERT HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE JUSTIZ TOLERIERT HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DAS BUNDESHEER TOLERIERT HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE POLIZEI TOLERIERT HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DER BUNDESPRÄSIDENT KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE BUNDESREGIERUNG KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS PARLAMENT KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE JUSTIZ KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS BUNDESHEER KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE POLIZEI KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.


Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150502 / 02.05.2015 Verdacht:

DER BUNDESPRÄSIDENT TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE BUNDESREGIERUNG TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DAS PARLAMENT TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE JUSTIZ TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DAS BUNDESHEER TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE POLIZEI TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DER BUNDESPRÄSIDENT KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE BUNDESREGIERUNG KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS PARLAMENT KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE JUSTIZ KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS BUNDESHEER KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE POLIZEI KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.


Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte / Kultur:

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0



Freitag, 7. Oktober 1988 KRONE KULTUR Seite 17

Bernhards Skandalstück „Heldenplatz“:

Die „Krone“ veröffentlicht erstmals Teile des Texte

„Österreich, 6,5 Millionen Debile!"

INSZENIERT Österreich-„Beschimpfung“: Peymann
Foto: Votava

„ÖSTERREICHS unmündiges Volk“: Bernhard
Foto: Harrer

 „Heldenplatz", Thomas Bernhards brisantes neues Stück, zählt zur Zeit zu den bestgehüteten Papieren der Nation. Als Burgchef Claus Peymann sich entschloß, „Heldenplatz“ uraufzuführen und selbst zu inszenieren, ließ er alle Beteiligten bestätigen, kein Wort aus dem Textbuch weiterzugeben. „Krone“ und „Wochenpresse“ veröffentlichen nun Zitate des umstrittenen Texts.

Bernhards neue Osterreich-Beschimpfung hat im Burgensemble zu heftigen Auseinandersetzungen geführt. Sechs Schauspieler, darunter Annemarie Düringer und Michael Rehberg, traten zurück. Und Peymann mußte die Uraufführung, die zum - inzwischen geplatzten - Jubiläumsfest „100 Burg im Haus am Ring" herauskommen sollte, auf den 4. November verschieben.

„Heidenplatz" handelt von dem 1938 nach Oxford emigrierten Wiener Mathematikprofessor Josef Schuster, der soeben - es ist 50 Jahre später, im März 1988 – Selbstmord durch einen Sprung aus dem Fenster seiner Wohnung begeht, von der aus man auf den Wiener Heldenplatz sieht. Seine Frau hört ständig Geräusche - Schreie der Massen aus dem März 1938. Hier Zitate aus „Heldenplatz".

„Österreich ist nichts als eine Bühne auf der alles verrottet und vermodert und verkommen ist

eine sich selber verhaßte Statisterie von sechseinhalb Millionen Alleingelassenen

sechseinhalb Millionen Debile und Tobsüchtige“

„Oxford ist mir ein Alptraum aber Wien ist mir jeden Tag der viel größere Alptraum

ich kann hier nicht mehr existieren
ich wache auf und habe es mit der Angst zu tun

die Zustände sind ja wirklich heute so wie sie achtunddreißig gewesen sind

es gibt jetzt mehr Nazis in Wien als achtunddreißig …

in Österreich mußt du entweder katholisch oder nationalsozialistisch sein

alles andere wird nicht geduldet
alles andere wird vernichtet“

„Aber was diese Leute aus Österreich gemacht haben ist unbeschreiblich

eine geist- und kulturlose Kloake
die in ganz Europa ihren penetranten Gestank verbreitet

und nicht nur in Europa

dieser größenwahnsinnige Republikanismus und dieser größenwahnsinnige Sozialismus

was die Sozialisten hier in Österreich aufführten ist ja nichts als verbrecherisch

aber die Sozialisten heute sind im Grunde nichts anderes als katholische Nationalsozialisten

den Sozialismus haben die österreichischen Sozialisten schon in den frühen fünfziger Jahren umgebracht …

diese sogenannten Sozialisten haben ja den heutigen Nationalsozialismus in Österreich heraufbeschworen …

sie sind ja die eigentlichen Totengräber dieses Österreich“

„der Bundespräsident ist ein Lügner

der Kanzler ein pfiffiger Börsenspekulant

der Papst gibt ein Essen für Obdachlose und läßt diese Tatsache weltweit verbreiten …

größenwahnsinnige Schauspieler mißbrauchen die Sahelzone

perverse Caritasdirektoren reisen mit dem Flugzeug erster Klasse nach Eritrea und lassen sich für die Weltpresse mit den Verhungernden fotografieren

der Bundeskanzler fährt mit einer Millionenkarosse vor und faselt von „Genossen“

„Die heutigen Universitätslehrer sind von einer unglaublichen Primitivität
ihre Ahnungslosigkeit ist eine katastrophale

Wenn Sie bedenken daß an unseren Universitäten die wichtigsten Lehrstühle mit Tiroler und Salzburger Nazis besetzt sind kann das ja nur katastrophal sein … „

„Heute kommen sie aus dem kleinbürgerlichen Proletariat und aus dem debilen Bauernstand

die Situation ist beschämend

heute gilt … ein noch immer mit dem Analphabetismus ringender Bundeskanzler als ein Staatsmann

das sind Tatsachen

in diesem Kleinstaat ist alles schwachsinnig und die Geistesbedürfnisse sind auf das absolute … Minimum … heruntergeschraubt … “ 

„Sie fallen ja immer wieder auf Österreich herein

aber Sie dürfen doch nicht vergessen

daß Sie sich in dem gemeingefährlichsten aller europäischen Staaten befinden

wo die Schweinerei oberstes Gebot ist

und wo die Menschenrechte mit Füßen getreten werden“

„in diesem fürchterlichsten aller Staaten haben Sie ja nur die Wahl zwischen schwarzen und roten Schweinen

ein unerträglicher Gestank breitet sich aus von der Hofburg und vom Ballhausplatz und vom Parlament über dieses ganze verluderte und verkommene Land“

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 OESTERREICH, 6,5 MILLIONEN DEBILE transcript.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=936.0;attach=5950

Seite 8 Antwort 114 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105
19881007 KRONE KULTUR Seite 17 OESTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE transcript+copy.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5951

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 OESTERREICH, 6,5 MILLIONEN DEBILE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=936.0;attach=5825



07.10.1988 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE

Thomas BERNHARD Heldenplatz

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte / Kultur:

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 OESTERREICH, 6,5 MILLIONEN DEBILE a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=936.0;attach=5920



„Österreich, 6,5 Millionen Debile!"

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 OESTERREICH, 6,5 MILLIONEN DEBILE b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=936.0;attach=5922



der Bundespräsident ist ein Lügner
der Kanzler ein

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 OESTERREICH, 6,5 MILLIONEN DEBILE c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=936.0;attach=5924



ein unerträglicher Gestank breitet sich aus von der Hofburg und vom Ballhausplatz und vom Parlament über dieses ganze verluderte und verkommene Land

07.10.1988 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE

Thomas BERNHARD Heldenplatz

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150502 / 02.05.2015 Verdacht:

DER BUNDESPRÄSIDENT TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE BUNDESREGIERUNG TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DAS PARLAMENT TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE JUSTIZ TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DAS BUNDESHEER TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE POLIZEI TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DER BUNDESPRÄSIDENT KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE BUNDESREGIERUNG KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS PARLAMENT KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE JUSTIZ KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS BUNDESHEER KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE POLIZEI KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.


Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150502 / 02.05.2015 Verdacht:

DER BUNDESPRÄSIDENT TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE BUNDESREGIERUNG TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DAS PARLAMENT TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE JUSTIZ TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DAS BUNDESHEER TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE POLIZEI TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DER BUNDESPRÄSIDENT KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE BUNDESREGIERUNG KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS PARLAMENT KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE JUSTIZ KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS BUNDESHEER KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE POLIZEI KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.


Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20150502 / 02.05.2015 Verdacht:

DER BUNDESPRÄSIDENT TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE BUNDESREGIERUNG TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DAS PARLAMENT TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE JUSTIZ TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DAS BUNDESHEER TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE POLIZEI TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DER BUNDESPRÄSIDENT KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE BUNDESREGIERUNG KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS PARLAMENT KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE JUSTIZ KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS BUNDESHEER KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE POLIZEI KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.


Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150502 / 02.05.2015 Verdacht:

DER BUNDESPRÄSIDENT TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE BUNDESREGIERUNG TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DAS PARLAMENT TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE JUSTIZ TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DAS BUNDESHEER TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE POLIZEI TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DER BUNDESPRÄSIDENT KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE BUNDESREGIERUNG KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS PARLAMENT KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE JUSTIZ KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS BUNDESHEER KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE POLIZEI KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.


Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150502 / 02.05.2015 Verdacht:

DAS VOLK SCHWEIGT . MISSION VOLKSVERBLÖDUNG ABGESCHLOSSEN
DAS VOLK SCHWEIGT . MISSION VOLKSVERBLÖDUNG ABGESCHLOSSEN
DAS VOLK SCHWEIGT . MISSION VOLKSVERBLÖDUNG ABGESCHLOSSEN

Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 05 Mai 2015, 15:36:05 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.808
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
GRÜNDUNGSAKT EINES TOTALITÄREN EUROPA - VERDACHT
« Antwort #48 am: 05 Mai 2015, 15:17:44 »
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
07.01.2015 GRÜNDUNGSAKT EINES TOTALITÄREN EUROPA - Verdacht
Seite 4 Antwort 48 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/ - KOPP AKTUELL MAI 2015 DRUCKAUSGABE:

GERHARD WISNEWSKI DIE WAHRHEIT ÜBER DAS ATTENTAT AUF CHARLIE HEBDO GRÜNDUNGSAKT EINES TOTALITÄREN EUROPA DAS ATTENTAT AUF CHARLIE HEBDO WAR DER GRÜNDUNGSAKT EINES TOTALITÄREN EUROPA

20150501 KOPP AKTUELL 1 DIE WAHRHEIT UEBER DAS ATTENTAT AUF CHARLIE HEBDO.jpg


20150501 KOPP AKTUELL 1 DIE WAHRHEIT UEBER DAS ATTENTAT AUF CHARLIE HEBDO.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8293

Liebe Leserin, lieber Leser,

das Kapitel Charlie Hebdo scheint abgeschlossen zu sein, und (beinahe) alle haben sich ihr Urteil gebildet: Islamistische Terroristen verübten einen tödlichen Anschlag auf die Meinungsfreiheit. Das eben noch vor dem Zerfall stehende Europa war für einen Moment geeint in Solidarität, überall begegnete man dem Bekenntnis »Je suis Charlie«. Staats- und Regierungschefs inszenierten in Paris ihre Anteilnahme, erweckten den Eindruck, als führten sie einen gigantischen Trauerzug an, obgleich sie sich in einer abgeriegelten Seitenstraße untergehakt hatten. Potemkinsche Dörfer auf höchster Ebene.

Sonderbar: Obgleich zahlreiche wichtige Fragen bislang unbeantwortet blieben, wird das Attentat auf die Redaktion des angeblichen Satiremagazins Charlie Hebdo nicht mehr hinterfragt. Scheinbar interessiert es niemanden, wer die wirklichen Drahtzieher waren.

Bis heute. Denn in seiner Neuerscheinung Die Wahrheit über das Attentat auf Charlie Hebdo geht der Enthüllungsjournalist und Bestsellerautor Gerhard Wisnewski der Frage nach, wer tatsächlich hinter dem Terroranschlag von Paris steckt. Als ich das packende Manuskript las, war ich fassungslos angesichts der vielen ungeklärten Fragen und der offenkundigen Widersprüche. Und immer wieder taucht der Name Rothschild auf. Alles nur Zufälle?

Gerhard Wisnewski ist überzeugt: Das Attentat auf Charlie Hebdo war nichts anderes als der Gründungsakt eines totalitären Europas. Der Anschlag diente - ähnlich wie der Aktionismus nach dem 11. September 2001 - dazu, rigide Sicherheitsmaßnahmen umzusetzen, die letztlich nur ein Ziel haben - die zunehmende Unterdrückung der Bevölkerung. Ich bin sicher, wenn Sie das neue Buch von Gerhard Wisnewski gelesen haben, werden Sie die Geschehnisse vom Januar 2015 rund um das Charlie-Hebdo-Attentat ganz anders bewerten. ...

Mit besten Grüßen aus Rottenburg Ihr Jochen Kopp


20150501 KOPP AKTUELL 2 DIE WAHRHEIT UEBER DAS ATTENTAT AUF CHARLIE HEBDO.jpg


20150501 KOPP AKTUELL 2 DIE WAHRHEIT UEBER DAS ATTENTAT AUF CHARLIE HEBDO.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8295

GERHARD WISNEWSKI DIE WAHRHEIT ÜBER DAS ATTENTAT AUF CHARLIE HEBDO GRÜNDUNGSAKT EINES TOTALITÄREN EUROPA DAS ATTENTAT AUF CHARLIE HEBDO WAR DER GRÜNDUNGSAKT EINES TOTALITÄREN EUROPA

7. Januar 2015. Dieses Datum wird man wohl ebenso wenig vergessen wie den 11. September 2001: Am Vormittag gegen 11.30 Uhr stürmen plötzlich zwei Vermummte die Redaktion des französischen Satiremagazins Charlie Hebdo in Paris und schießen wild um sich. Elf Redakteure und Mitarbeiter des Magazins sterben. Der Terroranschlag und die spektakuläre Flucht der Täter wird tagelang das bestimmende Medienereignis in Europa und der ganzen Welt. Im Großraum Paris wird der Ausnahmezustand verhängt. Am 9. Januar stürmt ein weiterer Täter einen jüdischen Supermarkt, tötet vier Menschen und nimmt mehrere Geiseln. Am selben Tag werden alle drei Verdächtigen in ihren Verstecken aufgestöbert und erschossen. Fazit: »Der Anschlag auf Charlie Hebdo war ein islamistisch motivierter Terroranschlag«, so das Mainstream-Lexikon Wikipedia. Doch in Wirklichkeit ist in Sachen Charlie Hebdo gar nichts klar:

•   Warum beging ein führender Ermittler noch in der Nacht nach dem Anschlag Selbstmord?

•   Weshalb ähnelten die vermummten Täter bei Charlie Hebdo so verdächtig Angehörigen eines polizeilichen Sondereinsatzkommandos?

•   Weshalb war die Polizei an diesem Tag nicht vor dem Redaktionsgebäude auf ihrem Posten?

•   Warum hatten die vermummten Täter einen Personalausweis dabei und ließen ihn nach der Tat auch noch im Fluchtwagen liegen?

•   Warum sollten Kiffer und »Gelegenheitsislamisten« aus Glaubensgründen ein Massaker begehen und anschließend den Märtyrertod sterben?

•   Warum konnten sie ihre Taten verüben, obwohl sie längst auf dem »Radarschirm« der Behörden waren?

•   Weshalb sagte der türkische Ministerpräsident Erdogan, das Attentat sei von den Franzosen selbst begangen worden?

•   Warum erklärten auch andere hochkarätige Persönlichkeiten, die Anschläge seien das Werk der Sicherheitsbehörden?

•   Warum hatte die Polizei kein Interesse, die Verdächtigen festzunehmen, sondern erschoss sie alle drei wie bei einer Hinrichtung?

Ganz im Gegensatz zu der Darstellung der Mainstream-Medien hören die Fragen im Fall Charlie Hebdo nicht auf. Die offizielle Version steckt voller Widersprüche und Ungereimtheiten. Diesen Widersprüchen und Ungereimtheiten ist der bekannte Enthüllungsjournalist Gerhard Wisnewski nachgegangen. Er klopfte nicht nur das Attentat selbst in allen Details ab, sondern durchleuchtete auch die politischen, geostrategischen und geschäftlichen Hintergründe - und kam dabei zu einem beunruhigenden Ergebnis: Das Attentat auf Charlie Hebdo war der Gründungsakt eines totalitären Europa.

20150501 KOPP AKTUELL 3 DIE WAHRHEIT UEBER DAS ATTENTAT AUF CHARLIE HEBDO.jpg


20150501 KOPP AKTUELL 3 DIE WAHRHEIT UEBER DAS ATTENTAT AUF CHARLIE HEBDO.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8297

Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
(Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136)
Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2010 JULI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=129

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2011 SEPTEMBER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=130

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2012 MAI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=1410

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG NOVEMBER 2012.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=3559

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG JULI 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=4913

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG JÄNNER 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5283

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG APRIL 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6378

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG FEBRUAR 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7854

Enteignungen 1938-2015 / Besachwalterungen 1938-2015 / Schwerverbrechen 1938-2015

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Zeitgeschichte: LUCONA UNTERGANG MORDE 1977 (Verdacht: Hochkriminelle Vorbereitungen durch Udo PROKSCH ua zumindest ab ca 1970) Buch-Umschlag: "Was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist kein Skandal mehr, das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat punktuell außer Kraft setzen will."
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

1996 Gehler Sickinger POLITISCHE AFFÄREN UND SKANDALE IN OESTERREICH
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten verhöhnt.
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten mit Füßen getreten.
19 JAHRE SPÄTER: 2015 WIEN PARLAMENT HYPO UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS / HYPO UA PROTOKOLLE ONLINE
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=944.0

SCHMERLINGPLATZ JUXTIZ POSSE IN MILLIONEN AKTEN VON SHW
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=942.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Verdacht: Eine tote Person wurde abgelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Thomas Bernhard HELDENPLATZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20140122 UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

http://beamtendumm.wordpress.com/

http://netzfrauen.org/

http://www.geolitico.de/

https://haunebu7.files.wordpress.com/

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/

http://www.contra-magazin.com/

http://www.resistanceforpeace.org/de/index.htm - www.resistanceforpeace.org

http://www.pi-news.net/ POLITICALLY INCORRECT

http://qpress.de/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/michael-vogt/

https://familiefamilienrecht.wordpress.com/

http://www.kriminelle-justiz.de/

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php Saubere Hände - Verein zur Bekämpfung von Amtsmissbrauch – Verein zur Unterstützung schikanierter Personen (durch Amtsmissbrauch, Organisationen, Firmen und Personen)

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6 Saubere Hände - Aktuelles

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=31 Saubere Hände - Archiv

http://dcrs-online.com/

http://www.doew.at/ Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW)

https://www.google.at/

http://www.diejustiz.org/ - JUSTIZOPFER ROMAN RIML

http://www.woz.ch/

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/
(11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN)
23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://guidograndt.wordpress.com/

Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0 Causa Ranovsky Zwillinge weltweites Mahnmal schwerkriminelle Amtsträger Justiz Republik Österreich: Verdacht: schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen für Menschenkinder, Folter (EMRK), Menschenhandel, schwerer gewerblicher Betrug, uvam. Sachverhalt: viele jahrelang werden keine Zeugen, Dokumente und Tatsachenbeweise der Antragsteller/Anzeiger gewürdigt, die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert, entschieden wird in einer suggestiven Scheinwelt. Vollständiges Versagen der Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung, Dienstaufsicht und aller verfahrensrelevanten beruflichen Sorgfaltspflichten. Historische Katastrophe Kinderheime Österreich.
20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0
20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

Zeitzeuge Dipl.-Ing. Johann KRENNER  berichtet:
Stand mein Schicksal in den Sternen? Die postnatale NAZI-Justiz der 2. Republik
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=947.0
LEBENSGESCHICHTE DOC: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.1.2013 (Repariert).doc
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7495
LEBENSGESCHICHTE PDF: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.01.2013 Repariert.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7497
DER WILLE ZUM AUFRECHTEN GANG Quelle blatt htu tugraz at 163 PDF-SEITEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=8219

FAMILIE FRANZ BACKKNECHT in memoriam EDITH BACKKNECHT (A 3495 ROHRENDORF bei Krems, NIEDERÖSTERREICH)
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=948.0

in memoriam MANFRED DÖRFLER, FRANZ KRÖLL, DR. JÖRG HAIDER,  ...

http://www.justizopfer-andrea-juen.com/
ANDREA JUEN Vom Opfer zum Täter gemacht: Mein Kampf mit der Tiroler Justiz
http://www.justizopfer-andrea-juen.com/weitere-falle/mysterioser-tod-meines-bruders/
19.12.2014 ANDREA JUEN Der mysteriöse Tod meines Bruders Markus
PDF: http://www.mordfall-foeger.at/juen-akten/31-Juen-Tod%20des%20Bruders%20Markus_2012--.pdf

RACHAT ALIJEW MORDVERDACHT GEGEN UNBEKANNTE TÄTER
Seite 1 Antwort 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=859.0
Rachat ALIJEW Rachat - Rakhat ALIJEW Rakhat - Rakat ALIJEW Rakat - Rachat ALIYEW Rachat - Rakhat ALIYEW Rakhat - Rakat ALIYEW Rakat - Rachat ALIJEV Rachat - Rakhat ALIJEV Rakhat - Rakat ALIJEV Rakat - Rachat ALIYEV Rachat - Rakhat ALIYEV Rakhat - Rakat ALIYEV Rakat - Rachat SHORAZ Rachat - Rakhat SHORAZ Rakhat - Rakat SHORAZ Rakat - www.tagdyr.net/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 186 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

28.03.2015 VERDACHT Österreich: Sparguthaben nicht mehr sicher – Staat steigt aus!

http://www.contra-magazin.com/2015/03/oesterreich-sparguthaben-nicht-mehr-sicher-staat-steigt-aus/

28.03.2015 CONTRA UNABHÄNGIG UNBESTECHLICH UNZENSIERT

Österreich: Sparguthaben nicht mehr sicher – Staat steigt aus!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 16 Mai 2015, 16:21:16 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.808
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
TÖDLICHE MEDIZIN UND ORGANISIERTE KRIMINALITÄT
« Antwort #49 am: 20 Mai 2015, 17:48:03 »
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 49 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

ZYPREXA siehe OLANZAPIN
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=177.0

20141114 / 14.11.2014 riva PETER C. GÖTSCHE TÖDLICHE MEDIZIN UND ORGANISIERTE KRIMINALITÄT

Seite 68: ELI LILLY zahlte 2009 mehr als 1,4 Milliarden Dollar wegen illegaler Vertriebsmethoden ... für Zyprexa (Olanzapin) ...

VERDACHT Seite 387: Bis zum Jahr 2007 hatte Olanzapin wahrscheinlich rund 200.000 Menschen auf der ganzen Welt das Leben gekostet.

Seite 512: Zyprexa siehe Olanzapin


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20121031 / 31.10.2012
http://www.apotheken-umschau.de/do/extern/medfinder/medikament-arzneimittel-information-Zyprexa-20mg-Filmtabletten-A88825.html

Präparat: Zyprexa 20mg Filmtabletten ... Aktive Wirkstoffe: Olanzapin ...

4 WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

4.1.a SEHR HÄUFIG Schläfrigkeit oder extreme Müdigkeit, Gewichtszunahme. ...

4.1.b HÄUFIG Erhöhung der Anzahl bestimmter weißer Blutkörperchen (Eosinophilie). Schwindelgefühl, Ruhelosigkeit, Zittern, Muskelsteifheit oder Muskelkrämpfe, ungewöhnliche Bewegungen, Verstopfung, Mundtrockenheit, Zunahme des Appetits, erhöhte Cholesterinwerte, erhöhte Zuckerwerte in Blut und Urin, erhöhte Blutfettwerte, Ausschlag. Blutdruckabfall, besonders beim Aufstehen aus liegender oder sitzender Position, der zu Schwindel oder Ohnmacht führen kann. Schwäche, starke Müdigkeit, Wassereinlagerungen, die zu Schwellungen der Hände, Knöchel oder Füße führen. Erhöhung bestimmter Leberwerte (Transaminasen), insbesondere zu Beginn der Behandlung.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20141114 / 14.11.2014 riva Peter Götzsche Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität

https://www.m-vg.de/riva/shop/article/3327-toedliche-medizin-und-organisierte-kriminalitaet/

Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität
Wie die Pharmaindustrie das Gesundheitswesen korrumpiert


Ein Pharmakonzern wurde durch den Verkauf von Heroin groß. Ein anderer steht im Verdacht, mit falschen Behauptungen über ein Arthritis-Medikament den Tod von Tausenden Patienten verursacht zu haben. Ein weiterer belog die US-amerikanische Food and Drug Administration und wurde zu einer Strafe von 2,3 Milliarden Dollar verurteilt. Dieses Buch handelt von der dunklen Seite der Pharmaindustrie, von der Art und Weise, wie Medikamente entdeckt, produziert, vermarktet und überwacht werden. Es zeigt detailliert auf, wie Wissenschaftler Daten fälschen, um ihre Meinung zu verteidigen. Dabei stehen die Pharmakonzerne der Mafia in nichts nach, sie sind sogar schlimmer und haben mehr Menschenleben auf dem Gewissen. Gøtzsches Buch handelt jedoch nicht nur von Problemen. Der Autor bietet Lösungen, von denen einige größere Erfolgschancen haben als andere, und er zeigt auf eindrückliche Weise die Notwendigkeit für umfassende Reformen.

Presse-Downloads
 
Buchcover (2D)
JPG-Datei
Abdruck frei unter Nennung der Quelle.
https://www.m-vg.de/mediafiles/article/2d1200px/978-3-86883-438-3.jpg



Buchcover (3D)
JPG-Datei
Abdruck frei unter Nennung der Quelle.
https://www.m-vg.de/mediafiles/978-3-86883-438-3.png



Pressekontakt
Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de
Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Presse-Bereich für weitere Informationen.
Götzsche, Prof. Peter C.
ISBN 978-3-86883-438-3
512 Seiten

Leseprobe Auszug
PDF-Datei
https://www.m-vg.de/mediafiles/article/pdfdemo/978-3-86883-438-3.pdf

Inhaltsverzeichnis
PDF-Datei
https://www.m-vg.de/mediafiles/article/pdfcontent/978-3-86883-438-3.pdf

Götzsche, Prof. Peter C. Professor Peter C. Gøtzsche ist Facharzt für innere Medizin und hat viele Jahre für Pharmaunternehmen klinische Studien durchgeführt und sich um die Zulassung von Medikamenten gekümmert. Er hat mehr als 50 Artikel veröffentlicht, seine wissenschaftlichen Arbeiten wurden bisher mehr als 10 000-mal zitiert.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20121031 / 31.10.2012
http://www.apotheken-umschau.de/do/extern/medfinder/medikament-arzneimittel-information-Zyprexa-20mg-Filmtabletten-A88825.html

Medikamentencheck Arzneimittelinformationen Zyprexa 20mg Filmtabletten

Präparat: Zyprexa 20mg Filmtabletten

Darreichungsform: Filmtabletten

Abgabeform: verschreibungspflichtig

Zuzahlungsbefreite Packungsgrößen: keine

Aktive Wirkstoffe: Olanzapin

Über Hilfsstoffe, Geruchs-, Geschmacks-, Konservierungs- und Farbstoffe informieren Sie sich bitte in der Gebrauchsinformation oder fragen Sie bei Ihrem Apotheker nach.

Wir machen den Beipackzettel für Sie verständlich: Informationen zu Nebenwirkungen, Dosierung und Risiken

Die folgenden Informationen beziehen sich auf den/die arzneilich wirksamen Inhaltsstoff(e). Bitte beachten Sie, dass diese Informationen zu den Wirkstoffen von den Angaben in der Packungsbeilage abweichen können. So werden von den pharmazeutischen Herstellern teilweise unterschiedliche Anwendungsgebiete deklariert.

1 Was ist "Zyprexa 20mg Filmtabletten" und wofür wird es angewendet?

1.1 Welche Eigenschaften hat das Arzneimittel?

"Zyprexa 20mg Filmtabletten" enthält den Wirkstoff Olanzapin, ein Arzneimittel aus der Gruppe der sogenannten atypischen Antipsychotika.

Olanzapin ist verschreibungspflichtig und darf nur auf ärztliche Anweisung angewendet werden.

1.2 Welche Wirkstärken und Darreichungsformen gibt es?

Olanzapin zum Einnehmen gibt es üblicherweise als

- Tabletten/Filmtabletten/überzogene Tabletten oder Schmelztabletten mit Wirkstärken 2,5 mg, 5 mg, 7,5 mg, 10 mg, 15 mg und 20 mg Olanzapin.

Ihr Arzt legt fest, welche Wirkstärke und Darreichungsform für Ihre Behandlung geeignet sind.

1.3 Olanzapin wird angewendet

zur Behandlung der folgenden Krankheitsbilder:

- Schizophrenie, einer Krankheit mit Symptomen wie Hören, Sehen oder Fühlen von Dingen, die nicht wirklich da sind, irrigen Überzeugungen, ungewöhnlichem Misstrauen und Rückzug von der Umwelt. Patienten mit dieser Krankheit können sich außerdem depressiv, ängstlich oder angespannt fühlen.

- mäßig schwere bis schwere manische Episoden, einem Zustand mit Symptomen wie Aufgeregtheit und Hochstimmung. Es konnte gezeigt werden, dass Olanzapin dem Wiederauftreten der Symptome bei Patienten mit bipolarer Störung, deren manische Episoden auf eine Olanzapin-Behandlung angesprochen haben, vorbeugt.

2 Was müssen Sie vor der Einnahme von "Zyprexa 20mg Filmtabletten" beachten?

2.1 "Zyprexa 20mg Filmtabletten" darf nicht eingenommen werden

- wenn Sie allergisch gegen Olanzapin oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. Eine allergische Reaktion kann sich als Hautausschlag, Juckreiz, geschwollenes Gesicht, geschwollene Lippen oder Atemnot bemerkbar machen. Wenn dies bei Ihnen aufgetreten ist, sagen Sie es bitte Ihrem Arzt.

- wenn bei Ihnen früher Augenprobleme wie bestimmte Glaukomarten (erhöhter Druck im Auge) festgestellt wurden.

2.2 Besondere Vorsicht bei der Einnahme von "Zyprexa 20mg Filmtabletten" ist erforderlich

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt vor der Behandlung mit "Zyprexa 20mg Filmtabletten" über folgende Punkte:

- Bei älteren Patienten mit Demenz wird die Anwendung von "Zyprexa 20mg Filmtabletten" nicht empfohlen, da schwerwiegende Nebenwirkungen auftreten können.

- Vergleichbare Arzneimittel können ungewöhnliche Bewegungen, vor allem des Gesichts oder der Zunge, auslösen. Falls dies während der Einnahme von "Zyprexa 20mg Filmtabletten" auftritt, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

- Sehr selten können vergleichbare Arzneimittel eine Kombination von Fieber, raschem Atmen, Schwitzen, Muskelsteifheit und Benommenheit oder Schläfrigkeit hervorrufen. Wenn dies eintritt, setzen Sie sich sofort mit Ihrem Arzt in Verbindung.

- Bei Patienten, die "Zyprexa 20mg Filmtabletten" einnehmen, wurde Gewichtszunahme beobachtet. Sie und Ihr Arzt sollten Ihr Gewicht regelmäßig überprüfen.

- Bei Patienten, die "Zyprexa 20mg Filmtabletten" einnehmen, wurden hohe Blutzuckerspiegel und hohe Blutfettwerte (Triglyzeride und Cholesterin) beobachtet. Ihr Arzt sollte Ihren Blutzucker- und bestimmte Blutfettspiegel überprüfen bevor Sie mit der Einnahme von "Zyprexa 20mg Filmtabletten" beginnen sowie regelmäßig während der Behandlung.

- Teilen Sie Ihrem Arzt mit, wenn Sie oder ein Verwandter schon einmal venöse Thrombosen (Blutgerinnsel) hatten, denn derartige Arzneimittel werden mit dem Auftreten von Blutgerinnseln in Verbindung gebracht.

Wenn Sie an einer der folgenden Krankheiten leiden, sagen Sie es bitte so bald wie möglich Ihrem Arzt:

- Schlaganfall oder Schlaganfall mit geringgradiger Schädigung (kurzzeitige Symptome eines Schlaganfalles)
- Parkinsonsche Erkrankung
- Schwierigkeiten mit der Prostata
- Darmverschluss (paralytischer Ileus)
- Leber- oder Nierenerkrankung
- Blutbildveränderungen
- Herzerkrankung
- Diabetes
- Krampanfälle

Wenn Sie unter Demenz leiden, sollen Sie oder die für Ihre Pflege zuständige Person/Angehöriger Ihrem Arzt mitteilen, ob Sie jemals einen Schlaganfall oder Schlaganfall mit geringgradiger Schädigung hatten.

Besondere Vorsicht ist geboten, wie bei anderen Antipsychotika, wenn Olanzapin zusammen mit anderen Arzneimitteln verschrieben wird, von denen bekannt ist, dass sie eine Störung der Erregungsleitung im Herzmuskel verursachen, insbesondere bei älteren Patienten, bei Patienten mit angeborener Verlängerung der QT-Strecke, Herzinsuffizienz, Hypertrophie des Herzens, Kalium- oder Magnesiummangel im Blut.

Hinweis zu sonstigen Bestandteilen: Arzneimittel zum Einnehmen können verschiedene Zuckerarten enthalten. Bitte nehmen Sie diese daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

Konservierungsmittel Natriummethyl-4-hydroxybenzoat und Natriumpropyl-4-hydroxybenzoat können bei einigen Personen eine allergische Reaktion auslösen. Eine allergische Reaktion ist erkennbar als Ausschlag, Juckreiz oder Atemnot. Dies kann unmittelbar nach der Einnahme auftreten oder einige Zeit später.

2.2.a Kinder

Die Anwendung von "Zyprexa 20mg Filmtabletten" wird bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht empfohlen.

2.2.b Ältere Patienten

Eine niedrigere Anfangs-Dosis (5 mg/Tag) wird üblicherweise nicht notwendig sein.

Falls Sie über 65 Jahre alt sind, sollten Sie als routinemäßige Vorsichtsmaßnahme von Ihrem Arzt den Blutdruck überwachen lassen.

Bei älteren Patienten mit Demenz kann es bei der Einnahme von Olanzapin zu Schlaganfall, Lungenentzündung, Harninkontinenz, Stürzen, extremer Müdigkeit, optischen Halluzinationen, Erhöhung der Körpertemperatur, Hautrötung und Schwierigkeiten beim Gehen kommen. In dieser speziellen Patientengruppe wurden damit zusammenhängend einige Todesfälle berichtet.

2.2.c Schwangerschaft

Wenn Sie schwanger sind oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt um Rat.

Bei neugeborenen Babies von Müttern, die "Zyprexa 20mg Filmtabletten" im letzten Trimenon (letzte drei Monate der Schwangerschaft) einnahmen, können folgende Symptome auftreten: Zittern, Muskelsteifheit und/oder -schwäche, Schläfrigkeit, Ruhelosigkeit, Atembeschwerden und Schwierigkeiten beim Stillen. Wenn Ihr Baby eines dieser Symptome entwickelt, sollten Sie Ihren Arzt kontaktieren.

2.2.d Stillzeit

Bitte teilen Sie Ihrem Arzt so bald wie möglich mit, falls Sie stillen oder stillen möchten. Da der Wirkstoff aus "Zyprexa 20mg Filmtabletten" in geringen Mengen in die Muttermilch ausgeschieden wird, sollten Sie unter einer Behandlung mit "Zyprexa 20mg Filmtabletten" nicht stillen.

2.2.e Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Es besteht die Gefahr, dass Sie sich benommen fühlen, wenn Ihnen "Zyprexa 20mg Filmtabletten" gegeben wurde. Wenn dies eintritt, fahren Sie bitte nicht mit dem Auto und benutzen Sie keine Maschinen. Sagen Sie es Ihrem Arzt.

2.3 Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind zu beachten?
Bitte nehmen Sie während der Behandlung mit "Zyprexa 20mg Filmtabletten" andere Arzneimittel nur dann ein, wenn Ihr Arzt es Ihnen erlaubt. Sie können sich benommen fühlen, wenn Sie "Zyprexa 20mg Filmtabletten" zusammen mit Antidepressiva oder Arzneimitteln gegen Angstzustände oder zum Schlafen (Tranquilizer) nehmen.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Informieren Sie Ihren Arzt, insbesondere wenn Sie Folgendes einnehmen/anwenden:

- Arzneimittel zur Behandlung der Parkinsonschen Erkrankung
- Carbamazepin (ein Antiepileptikum und Stimmungsstabilisierer), Fluvoxamin (ein Antidepressivum) oder Ciprofloxacin (ein Antibiotikum), da es notwendig sein kann, Ihre "Zyprexa 20mg Filmtabletten" Dosis zu ändern.

2.4 Woran ist bei Einnahme von "Zyprexa 20mg Filmtabletten" zusammen mit Nahrungs- und Genussmitteln und Getränken zu denken?

Trinken Sie keinen Alkohol, wenn Sie mit "Zyprexa 20mg Filmtabletten" behandelt werden, da beides zusammen dazu führen kann, dass Sie sich benommen fühlen.

3 Wie ist "Zyprexa 20mg Filmtabletten" einzunehmen?

Nehmen Sie "Zyprexa 20mg Filmtabletten" immer genau nach der Anweisung des Arztes ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

3.1 Art und Dauer der Anwendung

Tabletten/Filmtabletten/überzogene Tabletten sind zum Einnehmen. Bitte schlucken Sie diese unzerkaut mit Wasser.

Schmelztabletten lösen sich im Mund auf, sodass sie leicht geschluckt werden können. Sie zerbrechen leicht, daher sollten Sie die Tabletten vorsichtig handhaben. Berühren Sie die Tabletten nicht mit feuchten Händen, da sie dabei leicht abbrechen könnten. Sie können die Schmelztabletten auch in einem vollen Glas oder einer Tasse mit Wasser, Orangensaft, Apfelsaft, Milch oder Kaffe lösen. Bei einigen Getränken ändert sich beim Umrühren die Farbe nach Gelb, möglicherweise werden sie trüb. Trinken Sie die Lösung gleich.

Sie sollten Ihre Olanzapin-Dosis 1-mal täglich nach Anweisung Ihres Arztes einnehmen. Versuchen Sie, Ihre Dosis immer zur gleichen Tageszeit einzunehmen. Es ist nicht wichtig, ob Sie diese mit oder ohne Nahrung einnehmen.

Über die Dauer der Anwendung und Dosierung entscheidet der Arzt. Beenden Sie die Einnahme nicht, nur weil Sie sich besser fühlen. Es ist wichtig, dass Sie "Zyprexa 20mg Filmtabletten" so lange einnehmen, wie Ihr Arzt es Ihnen empfiehlt.

Bei einer Beendigung der Olanzapin Behandlung sollte eine schrittweise Verminderung der Dosis in Betracht gezogen werden.

3.2 Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis

3.2.a Erwachensene

1-mal täglich (zur gleichen Tageszeit) 5 bis 20 mg Olanzapin. Die Dosis wird auf der Grundlage des individuellen klinischen Zustands angepasst.

3.2.a.1 Anfangs-Dosis bei Schizophrenie
1-mal täglich 10 mg.

3.2.a.2 Anfangs-Dosis bei manischen Episoden
1-mal täglich 15 mg.
1-mal täglich 10 mg bei einer Kombinationstherapie mit anderen Mitteln.

3.2.a.3 Vorbeugung von bipolaren Störungen

Die empfohlene Anfangs-Dosis beträgt 10 mg/Tag. Bei Patienten, die Olanzapin zur Behandlung einer manischen Episode erhalten haben, sollte die Behandlung zur Vorbeugung eines Rückfalls mit derselben Dosis fortgesetzt werden. Falls erneut eine manische, gemischte oder depressive Episode auftritt, sollte die Olanzapin-Behandlung fortgesetzt werden mit einer ergänzenden Therapie der Stimmungssymptome, falls klinisch angezeigt.

3.2.b Patienten mit Nieren- und/oder Leberinsuffizienz

Bei diesen Patienten sollte eine niedrigere Anfangs-Dosis (5 mg) in Betracht gezogen werden. In Fällen von mittelgradiger Leberinsuffizienz (Zirrhose, Child-Pugh Klasse A oder B) sollte die Anfangs-Dosis 5 mg betragen und nur mit Vorsicht erhöht werden.

3.3 Wenn Sie eine größere Menge "Zyprexa 20mg Filmtabletten" eingenommen haben, als Sie sollten

Patienten, die eine größere Menge "Zyprexa 20mg Filmtabletten" eingenommen haben, als sie sollten, hatten folgende Symptome: schneller Herzschlag, Agitation/aggressives Verhalten, Sprachstörungen, ungewöhnliche Bewegungen (besonders des Gesichts oder der Zunge) und Bewusstseinsverminderungen. Andere Symptome können sein: plötzlich auftretende Verwirrtheit, Krampfanfälle (Epilepsie), Koma, eine Kombination von Fieber, schnellerem Atmen, Schwitzen, Muskelsteifigkeit und Benommenheit oder Schläfrigkeit, Verlangsamung der Atmung, Aspiration, hoher oder niedriger Blutdruck, Herzrhythmusstörungen. Benachrichtigen Sie bitte sofort Ihren Arzt oder ein Krankenhaus. Zeigen Sie dem Arzt Ihre Tablettenpackung.

3.4 Wenn Sie die Einnahme von "Zyprexa 20mg Filmtabletten" vergessen haben

Nehmen Sie Ihre Tabletten so bald Sie sich daran erinnern. Nehmen Sie die verordnete Dosis nicht 2-mal an einem Tag.

3.5 Auswirkungen, wenn die Behandlung mit "Zyprexa 20mg Filmtabletten" abgebrochen wird

Wenn Sie plötzlich aufhören "Zyprexa 20mg Filmtabletten" einzunehmen, können Symptome wie Schwitzen, Schlaflosigkeit, Zittern, Angst oder Übelkeit und Erbrechen auftreten. Ihr Arzt kann Ihnen vorschlagen, die Dosis schrittweise zu reduzieren, bevor Sie die Behandlung beenden.

4 Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann "Zyprexa 20mg Filmtabletten" Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
- sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
- häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
- gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandelten
- selten: weniger als 1 von 1 000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
- sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle
- Häufigkeit nicht bekannt: Häufigkeit kann aus den verfügbaren Daten nicht berechnet werden

4.1 Welche Nebenwirkungen können im Einzelnen auftreten?

4.1.a Sehr häufig

Schläfrigkeit oder extreme Müdigkeit, Gewichtszunahme. Eine (in den meisten Fällen) vorübergehende Erhöhung des Prolaktinspiegels (ein Hormon, das für die Milchproduktion und Milchabsonderung verantwortlich ist) wurde beobachtet. Die entsprechenden Symptome, z.B. Vergrößerung der Brust bei Männern und Frauen sowie Milchabsonderung traten allerdings nur selten auf.

4.1.b Häufig

Erhöhung der Anzahl bestimmter weißer Blutkörperchen (Eosinophilie). Schwindelgefühl, Ruhelosigkeit, Zittern, Muskelsteifheit oder Muskelkrämpfe, ungewöhnliche Bewegungen, Verstopfung, Mundtrockenheit, Zunahme des Appetits, erhöhte Cholesterinwerte, erhöhte Zuckerwerte in Blut und Urin, erhöhte Blutfettwerte, Ausschlag. Blutdruckabfall, besonders beim Aufstehen aus liegender oder sitzender Position, der zu Schwindel oder Ohnmacht führen kann. Schwäche, starke Müdigkeit, Wassereinlagerungen, die zu Schwellungen der Hände, Knöchel oder Füße führen. Erhöhung bestimmter Leberwerte (Transaminasen), insbesondere zu Beginn der Behandlung.

4.1.c Gelegentlich

Abnahme der Anzahl der weißen Blutkörperchen (Leukopenie), Verminderung der Anzahl bestimmter Blutzellen (Neutropenie), Langsamer Herzschlag, QT-Verlängerung (Veränderungen im EKG), Blutgerinnsel, wie eine tiefe Beinvenenthrombose oder Blutgerinnsel in der Lunge, Empfindlichkeit gegenüber Sonnenlicht, Haarausfall, Harninkontinenz, erhöhte Werte des Enzyms Creatinphosphokinase, erhöhtes Gesamtbilirubin.

4.1.d Andere mögliche Nebenwirkungen

Die Häufigkeit kann aus den verfügbaren Daten nicht abgeschätzt werden: Herzrhytmusstörungen (ventrikuläre Tachykardie/Herzflimmern), plötzlicher ungeklärter Tod, erniedrigte Blutplättchenzahl, erhöhte Werte des Enzyms alkalische Phosphatase, Krampfanfälle (wobei in den meisten Fällen bereits Krampfanfälle in der Vorgeschichte oder Risikofaktoren für Krampfanfälle vorlagen), Malignes Neuroleptisches Syndrom mit Symptomen wie Störung der Herzfrequenz, des Blutdrucks und der Verdauung sowie Schwitzen. Zusätzlich können Muskeltonus, Körpertemperatur und Bewusstsein ernsthaft beeinträchtigt werden. Änderung des Muskeltonus und unwillkürliche Bewegungen der Zunge, Lippen, des Gesichts, des Rumpfes und der Gliedmaßen. Krämpfe der Augenmuskulatur, die zu rollenden Bewegungen der Augen führen, Entzündung der Bauchspeicheldrüse, Lebererkrankungen mit Gelbfärbungen der Haut und der weißen Teile des Auges, Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Muskelerkrankung mit z.B. Schmerzen aufgrund eines schnellen Abbaus von Skelettmuskelgewebe. Entwicklung oder Verschlechterung einer Zuckerkrankheit, gelegentlich in Verbindung mit einer Ketoazidose (Ketone im Blut und Urin) oder Koma. Erniedrigung der normalen Körpertemperatur. Allergische Reaktionen, z.B. schwere allergische Reaktionen (anaphylaktoide Reaktion), Schwellung von Mund und Hals (Angioödem), starker Juckreiz oder Nesselsucht. Verlängerte oder schmerzhafte Erektion.

Blutgerinnsel in den Venen, vor allem in den Beinen (mit Schwellungen, Schmerzen und Rötungen der Beine), die möglicherweise über die Blutbahn in die Lunge gelangen und dort Brustschmerzen sowie Schwierigkeiten beim Atmen verursachen können. Wenn Sie eines dieser Symptome bei sich beobachten, holen Sie bitte unverzüglich ärztlichen Rat ein.

Wenn Sie plötzlich aufhören, Olanzapin einzunehmen, können Symptome wie Schwitzen, Schlafstörungen, Zittern, Angst, Übelkeit oder Erbrechen auftreten Ihr Arzt wird Ihnen daher möglicherweise vorschlagen, die Dosis schrittweise zu reduzieren, bevor Sie die Behandlung beenden.

Bei älteren Patienten mit Demenz kann es bei der Einnahme von Olanzapin zu Schlaganfall, Lungenentzündung, Harninkontinenz, Stürzen, extremer Müdigkeit, optischen Halluzinationen, Erhöhung der Körpertemperatur, Hautrötung und Schwierigkeiten beim Gehen kommen. In dieser speziellen Patientengruppe wurden einige Todesfälle berichtet.

Bei Patienten mit Parkinsonscher Erkrankung kann "Zyprexa 20mg Filmtabletten" die Symptome verschlechtern.

Andere mögliche Nebenwirkungen: Entölte Phospholipide aus Sojabohnen, ein möglicher Bestandteil, können sehr selten allergische Reaktionen hervorrufen.

4.2 Welche Gegenmaßnahmen sind beim Auftreten von Nebenwirkungen zu ergreifen?

Teilen Sie Ihrem Arzt mit, wenn Sie unter Nebenwirkungen leiden. Er wird über eventuelle Maßnahmen entscheiden.

Wenn bei Ihnen eine Nebenwirkung plötzlich auftritt oder sich stark entwickelt, informieren Sie umgehend einen Arzt, da bestimmte Arzneimittelnebenwirkungen (z.B. übermäßiger Blutdruckabfall, Überempfindlichkeitsreaktionen) unter Umständen ernsthafte Folgen haben können. Nehmen Sie in solchen Fällen das Arzneimittel nicht ohne ärztliche Anweisung weiter.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die weder hier noch in der Packungsbeilage aufgeführt sind.

5 Wie ist "Zyprexa 20mg Filmtabletten" aufzubewahren?

Lagern Sie "Zyprexa 20mg Filmtabletten" bei normaler Raumtemperatur, und bewahren Sie das Arzneimittel in der Originalverpackung vor Licht und Feuchtigkeit geschützt auf.

Arzneimittel sollten generell für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser und sollte nicht im Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft, die Umwelt zu schützen.

Quelle und Bearbeitungsstand

Information der SCHOLZ Datenbank auf Basis der vom Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassenen Daten

Copyright by ePrax AG, München; April 2013 - Mai 2015

www.apotheken-umschau.de; aktualisiert am 31.10.2012, erstellt am 10.05.2010

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20141116 / 16.11.2014 http://www.meinungsverbrechen.de/

http://www.meinungsverbrechen.de/peter-gotzsche-toedliche-medizin-und-organisierte-kriminalitaet-die-verbrechen-der-pharmaindustrie/

Peter Gøtzsche: Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität – Die Verbrechen der Pharmaindustrie

Erstellt am 16.11.2014 von Winston Smith
 
Professor Peter Gøtzsche ist Direktor des Nordic Cochrane Centers, einem Institut, welches sich mit der Erstellung, Aktualisierung und Verbreitung systematischer Übersichtsarbeiten zur Bewertung von Therapien beschäftigt.

Im Rahmen seiner Arbeit erhielt er tiefe Einblicke in das Gesundheitssystem – ein System, dem er unwissenschaftliches, korruptes und kriminelles Verhalten attestiert. Der Pharmaindustrie wirft Gøtzsche aggressive Verkaufsstrategien vor. Klinische Studien seien getarntes Marketing. Das Geschäftsmodell der Pharmaindustrie sei organisierte Krimminalität und Hoffmann-La Roche der größte Drogenhändler.

Seine Erkenntnise fasste er in seinem Buch Deadly Medicines and Organised Crime zusammen. Unter dem Titel Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität: Wie die Pharmaindustrie unser Gesundheitswesen korrumpiert erschien dieses Buch nun auch in deutscher Sprache im Riva Verlag.

Die Psychiatrie bezeichnet Gøtzsche als das Paradies der Pharmaindustrie. Das Kapitel zu diesem Thema leitet er mit einem Zitat des englischen Psychiaters David Healy ein:

Es gibt wahrscheinlich keinen anderen Bereich der Medizin, in dem die wissenschaftliche Literatur so sehr den Rohdaten widerspricht.

Noch deutlicher wird die ehemalige Psychiatriepatientin Judi Chamberlin, die er ebenfalls an dieser Stelle zitiert:

Die Entscheidung darüber, ob Geisteskrankheiten existieren, alleine den Psychiatern zu überlassen, ist so, wie die Entscheidung über den Wert der Astrologie dem Berufsastrologen zu überlassen… Menschen stellen die grundlegende Prämissen ihres Berufs kaum in Frage, weil für sie oft eine Menge Geld und Emotionen auf dem Spiel stehen.


Gøtzsche, der den Großteil seines Berufslebens damit verbracht hat, die Qualität der klinischen Forschung zu bewerten, kam zur Erkenntnis, daß diese in der Psychiatrie besonders schlecht sei. Die von der Industrie finanzierten Studien würden selektiv veröffentlicht.

Gøtzsche zweifelt auch diverse, nicht empirisch gesicherte psychiatrische Krankheitsbilder des DSM, wie z.B. die prämenstruelle dysphorische Störung an, die er in seinem Buch als Nicht-Krankheiten bezeichnet. Hilft es den Menschen, abgestempelt zu werden? Obwohl das DSM hunderte von Diagnosen enthält, würden nur die Hälft der behandleten Menschen die diagnostischen Kriterien für eine Störung erfüllen.

Auch von üblen Nebenwirkungen weiß Gøtzsche zu berichten. Eine rosarote Glückspille aus dem Hause Eli Lilly verursacht als Nebenwirkung Libidoverlust und Impotenz. Antidepressiva treiben vor allem Kinder in den Selbstmord.

Mehr Informationen zum Thema:
riva: Peter Gøtzsche – Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität – Wie die Pharmaindustrie das Gesundheitswesen korrumpiert
Huffington Post: Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität – Die Verbrechen der Pharmaindustrie
Stichwort Bayer: Interview mit Prof. Peter Gøtzsche
Der Tagesspiegel: So korrupt ist unser Gesundheitswesen
Der Spiegel: Seelsorge für die Industrie
Etwas ist faul im Staate Dänemark

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Krebsrisiko verschwiegen: 9 Milliarden Dollar Strafe für ... http://wirtschaftsblatt.at/home/boerse/international/1587970/Krebsrisiko-verschwiegen_9-Milliarden-Dollar-Strafe-fur 08.04.2014 - Die Pharmakonzerne Takeda und Eli Lilly wurden von einem US-Gericht zu Milliardenstrafen und Entschädigungszahlungen verdonnert.

Milliardenstrafe für die Pharmakonzerne Takeda und Eli Lilly http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/58273/Milliardenstrafe-fuer-die-Pharmakonzerne-Takeda-und-Eli-Lilly 08.04.2014 - Lafayette – Die Pharmakonzerne Takeda und Eli Lilly sind von einem Gericht in Louisiana zur Zahlung von 9 Milliarden Dollar (6,6 Mrd Euro) ...

Pioglitazon: Millionen- statt Milliarden-Strafe für Hersteller www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=54823 28.10.2014 - Die Pharmakonzerne Takeda und Eli Lilly kommen im Rechtsstreit um ... im April verhängte Strafe von 9 Milliarden US-Dollar auf 36,8 Millionen ...

Actos: Millionen- statt Milliardenstrafe | APOTHEKE ADHOC  http://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/nachricht-detail/pharmakonzerne-actos-millionen-statt-milliardenstrafe-fuer-takeda-und-eli-lilly/ 28.10.2014 - Verschwiegene Krebsrisiken: Im Streit um das Diabetesmedikament Actos müssen Takeda und Eli Lilly nur 36,8 Millionen statt 9 Milliarden ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 25 Mai 2015, 13:09:37 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.808
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF
« Antwort #50 am: 25 Mai 2015, 12:55:21 »
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45



20150524 KOPP Falk Schmidli DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8364



20150524 KOPP Falk Schmidli DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF s1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8362

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/falk-schmidli/fluechtlingskatastrophe-das-narrenschiff-mit-kurs-aufs-riff.html

24.05.2015 KOPP Falk Schmidli

Flüchtlingskatastrophe – Das Narrenschiff mit Kurs aufs Riff

Seit einigen Monaten gibt es kein brisanteres innen- und außenpolitisches Thema in Deutschland und ganz Europa als die sogenannte Flüchtlingswelle aus Nordafrika. Millionen Immigranten sind bereits in Europa gelandet. Schon jetzt überfordern sie die Aufnahmekapazitäten, vor allem die ohnehin schon geschwächten Sozialsysteme. Auffällig planlos reagiert die Politik – oder handelt sie gar hinterhältig planvoll?

Selbstfabrizierte Katastrophe mit Ansage

In einem Interview mit der französischen Zeitung Dimanche im Februar 2011 warnte der damalige libysche Machthaber Muammar al-Gaddafi vor Versuchen, ihn zu entmachten: »Wenn ihr mich bedrängt und destabilisieren wollt, werdet Ihr Verwirrung stiften, al-Qaida in die Hände spielen und bewaffnete Rebellenhaufen begünstigen. Folgendes wird sich ereignen: Ihr werdet von einer Immigrationswelle aus Afrika überschwemmt werden, die von Libyen aus nach Europa schwappt. Es wird niemand mehr da sein, um sie aufzuhalten. Al-Qaida wird sich in Nordafrika einrichten.«

Was als Drohung gemeint war, entpuppte sich als äußerst treffsichere Prognose. Gaddafi hatte nicht nur einen ausgeprägten Machtinstinkt, er kannte die Region auch sehr viel besser als die Regierungen in Europa oder den USA. Natürlich schlug man dort seine Warnungen in den Wind. Stattdessen wurde am 17.3.2011, also nur einen Monat später, die »robuste« UNO-Resolution 1973 verabschiedet.

Danach wurde Libyen durch die NATO völlig zerstört. Wir wollen Ihnen hier die unappetitlichen Details ersparen, aber das heutige Flüchtlingsdrama wurde »im Namen der Humanität« selbst geschaffen. Seitdem rollt eine Immigrationswelle von Afrika Richtung Europa – ein regelrechter Menschen-Tsunami.

Exponentielles Wachstum trifft auf Zauberlehrlinge

Im Jahr 2015 werden bereits 600 000 Flüchtlinge in Deutschland erwartet. Für nächstes Jahr werden sogar über eine Million prognostiziert. Weitere Millionen potenzieller Immigranten stehen in Afrika buchstäblich in den Warteschlangen vor den dortigen Schlepperschiffen – das Problem wächst gerade exponentiell. Ein ernsthaftes Konzept, wie der Ansturm zu bewältigen sein könnte, gibt es nicht – nicht für dieses Jahr und für die Folgejahre schon zweimal nicht. Unsere »Zauberlehrlinge« in der Politik agieren ebenso rat- wie kopflos: »Herr, die Not ist groß! Die ich rief, die Geister, werd‘ ich nun nicht los.«

Gegacker von der Kommandobrücke

An »Nachhaltigkeit« – ansonsten das Schlagwort der Politik schlechthin – ist bei dem hilflosen Agieren der deutschen und der EU-Politik nicht einmal zu denken. Politiker gackern herum wie aufgescheuchte Hühner und legen den Bürgern ein faules Ei nach dem anderen – wirre Worte und Taten aus dem Hühnerstall Europa. Schilda wäre dagegen inzwischen ein Hort der Vernunft.

Missbrauchtes Asylrecht

Sobald die illegalen Einwanderer ihren Fuß auf europäischen Boden setzen und dort Asyl beantragen, werden sie wie selbstverständlich aufgenommen und rundumversorgt. Die Anzahl der wirklich Asylberechtigten ist dabei mit etwa ein bis zwei Prozent der Neuankömmlinge verschwindend gering. Das großzügige Asylrecht wird also offenbar massiv missbraucht. Zum Mitschreiben: Von 50 Asylbewerbern ist nur ein Einziger tatsächlich asylberechtigt! Jeder, der – in welchem Bereich auch immer – mit solchen Trefferquoten arbeitet, ohne die dringende Notwendigkeit zur Umkehr zu erkennen, ist entweder überfordert, deplatziert oder verrückt.

Erschwerend kommt hinzu, dass sich mittlerweile Hunderttausende rechtskräftig abgelehnte Asylbewerber in Deutschland aufhalten, weil sie nicht mehr ausgewiesen werden. Warum nicht? Die Rechtslage scheint unserer Regierung vollkommen egal zu sein. Man sieht freundlich darüber hinweg, dass ein abgelehnter Asylbewerber nichts anderes ist als ein Betrüger – oder netter formuliert, ein illegaler Einwanderer. Die Regierenden beugen auch hier nach Belieben das Recht und bürden der Bevölkerung schamlos die Kosten dieser Verschleppungspolitik auf.

Wieso werden die Illegalen nicht ausgewiesen, obwohl sie die Plätze für wirklich Asylberechtigte wegnehmen? Statt das Rechtmäßige und einzig Logische zu tun, wird über den Platzmangel lamentiert. Mit gutmenschlich frömmelnden Sponti-Sprüchen à la »Kein Mensch ist illegal« lassen sich die handfesten Probleme vor Ort jedenfalls nicht lösen.

Planloser Aktionismus auf Kosten der Steuerzahler

Die Massen an illegalen Einwanderern – offizielle Bezeichnung »Flüchtlinge« – überfordern mittlerweile praktisch alle europäischen Länder – allen voran Deutschland. Aktionistisch werden Kasernen, Schulhallen, Hotels, Altersheime und andere mehr oder weniger geeignete Unterkünfte aufgekauft, großzügig auf Kosten der Steuerzahler renoviert und hektisch in Flüchtlingsheime umgewandelt. Containerdörfer schießen wie Pilze aus dem Boden. Die Kosten explodieren, während die Grundstückspreise in unmittelbarer Nähe solcher Orte gewöhnlich implodieren – die Immobilienbesitzer haben dann eben Pech gehabt.

Parallel wächst der »sozial-industrielle Komplex«, die Kriminalität steigt und Slums nach amerikanischem Vorbild breiten sich aus – die Unzufriedenheit in der Bevölkerung wächst. All die getroffenen Maßnahmen reichen natürlich nie aus – können gar nicht reichen, solange der Nachschub an illegalen Einwanderern de facto unbegrenzt ist. Jeder »Flüchtling«, der alimentiert wird und dies nach Hause kommuniziert, setzt den Anreiz für weitere illegale Einwanderer nachzukommen.

Gaga-Politik

Mittlerweile schwadronieren Politiker schon davon, Flüchtlinge in Privatunterkünften unterzubringen, sie den Bürgern also praktisch ins Wohnzimmer zu setzen. Nicht nur das: Es gibt sogar schon Diskussionen über die Einquartierung von Flüchtlingen in Altersheimen – wohl um etwas »bunte« Abwechslung in den grauen Alltag der Alten zu bringen?! Reichen werden die Kapazitäten und das Geld dennoch nicht.

Wie also wäre es mit einem »Flüchtlings-Soli« im Hochsteuerland Deutschland? Auch das ist bereits diskutiert worden, z.B. von der schleswig-holsteinischen Finanzministerin Monika Heinold. Deutschland hat im Moment zwar rund 2,2 Billionen Euro Schulden, aber wen stören schon schnöde Zahlen, wenn grenzenlose Naivität, politisches Sendungsbewusstsein und Pseudo-Gutmenschentum auf Kosten Dritter eine unheilvolle Allianz zum radikalen Umbau des Landes schmieden. Und wenn jemand an der Notwendigkeit dieser neuen »Fachkräfte« zweifelt oder sich durch den Zustrom nicht ganz so »bereichert« fühlt, dann empören sich Politiker und Profiteure dieses neuen deutschen Geschäftsmodells und holen – ganz ohne die sonst stets angemahnte Dialogbereitschaft – unmittelbar die »Nazikeule« aus der Mottenkiste.

Terroristen-Alarm

Da die nordafrikanische Küste dank der Politik von USA und EU inzwischen »IS-verseucht« ist, mehren sich Warnungen, dass sich echte Terroristen als falsche Flüchtlinge ausgeben und in der Folge – der »gerechten« Verteilung über den Kontinent sei Dank – in ganz Europa Anschläge verüben werden. Selbst Politiker weisen inzwischen im Wochenrhythmus auf diese Gefahr hin. Schön, dass wir darüber gesprochen haben. Nur, was verändern solche Worte? Nichts. Vielleicht wäre inzwischen auch der Hinweis angebracht, dass man die Sicherheit der Deutschen nicht mehr garantieren kann. Es gelingt ja nicht einmal den Görlitzer Park in Berlin unter Kontrolle zu bekommen. Wie soll da die ausgedünnte Polizei die Bevölkerung noch schützen können, wenn es wirklich einmal kracht?

Sollte es tatsächlich zu koordinierten Aktionen von Islamisten in Europa kommen, dann ist gut vorstellbar, dass die Völker Europas das nicht länger hinnehmen werden. Eine Eskalation aus Aktion und Reaktion wäre dann praktisch programmiert. Keine schönen Aussichten für unsere Heimat.

Wieder »robustes« UN-Mandat und Krieg

Die neuesten »Lösungsvorschläge« beinhalten kriegerische Handlungen gegen Libyen, um die dortigen Schlepperflotten zu zerstören. Sogar von Bodentruppen ist bereits die Rede – ein »robustes« UN Mandat wurde schon beantragt – wieder einmal. Die Umsetzung dürfte allerdings schwierig sein. Wie unterscheidet man die Schiffe? Wie trifft man Vorsorge, dass keine neuen Schiffe beschafft werden? Das Ganze ist eine Sisyphusarbeit. Und wie lange soll das gehen? Mögliche Antwort: Wahrscheinlich für immer, denn das Problem wird dadurch nicht verschwinden.

Wäre es nicht viel zielführender, wenn man die Passagiere aufgebrachter Boote und die Ankömmlinge in Lampedusa postwendend per Schiff zu ihrem Ausgangshafen zurückbringen würde? Denn auch das würde sich herumsprechen, dass es sich eben nicht lohnt, Schlepper für eine Reise teuer zu bezahlen an deren Ende man wieder am Ausgangspunkt steht. Die Geschäftsgrundlage dieser Kriminellen würde damit verschwinden. Warum setzt man nicht diese einzig logische und praktikable Lösung um? Etwa, weil man das Problem in Wirklichkeit gar nicht lösen will?

Inkompetenz oder hinterhältiger Plan?

Es ist kaum zu fassen, wie inkompetent sich die deutsche und europäische Politik in der Frage verhält. Man muss kein Hellseher sein, dass die Schlepperbanden nun vermehrt Schiffe losschicken werden, die überhaupt keine Chance haben, die europäische Küste zu erreichen. Müssen sie auch gar nicht, denn künftig sticht man mit dem Ziel in See, sich retten zu lassen. Das klingt möglicherweise zynisch, aber die wahren Zyniker sind diejenigen, die auf dem Rücken der Menschen ihre Geschäfte betreiben. Die europäische Politik dagegen ist grenzenlos naiv.

Oder steckt hinter der sich kontinuierlich steigernden Migranten-Flut ein perfider Plan, eine Art »Massen-Migrationswaffe«, wie wir hier und hier bereits vermuteten? Wird diese Entwicklung nicht sofort gestoppt, dann kann man mit fast schon mathematischer Präzision eine mittelfristige Destabilisierung Europas, einen Zusammenbruch der Sozialsysteme, Terror, Radikalisierung, Chaos und letztlich einen verheerenden Bürgerkrieg erwarten. Und der Klabautermann führt das Narrenschiff volle Fahrt voraus und Kurs aufs Riff. Die Reaktion der Bürger auf diesen Verrat kann man ebenfalls schon prognostizieren: Sie werden die Verantwortlichen lynchen.

20150524 KOPP Falk Schmidli DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF s1.jpg


20150524 KOPP Falk Schmidli DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF s1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8362

20150524 KOPP Falk Schmidli DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF.jpg


20150524 KOPP Falk Schmidli DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8364

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Inkompetenz oder hinterhältiger Plan?
Eine Art »Massen-Migrationswaffe«?


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht:
1
Unvorstellbare Riesenwelle, unvorstellbare Asylanten-Riesenwelle, unvorstellbare Asylwerber-Riesenwelle, unvorstellbare  Immigranten-Riesenwelle, unvorstellbare Einwanderer-Riesenwelle, unvorstellbare Terroristen-Riesenwelle, unvorstellbare Verbrecher-Riesenwelle, unvorstellbare Schwerverbrecher-Riesenwelle, ...
2
unvorstellbarer Tsunami, unvorstellbarer Asylanten-Tsunami, unvorstellbarer Asylwerber-Tsunami, unvorstellbarer Immigranten-Tsunami, unvorstellbarer Einwanderer-Tsunami, unvorstellbarer Terroristen-Tsunami, unvorstellbarer Verbrecher-Tsunami, unvorstellbarer Schwerverbrecher-Tsunami, ...
3
unfassbare Riesenwelle, unfassbare Asylanten-Riesenwelle, unfassbare Asylwerber-Riesenwelle, unfassbare Immigranten-Riesenwelle, unfassbare Einwanderer-Riesenwelle, unfassbare Terroristen-Riesenwelle, unfassbare Verbrecher-Riesenwelle, unfassbare Schwerverbrecher-Riesenwelle, ...
4
unfassbarer Tsunami, unfassbarer Asylanten-Tsunami, unfassbarer Asylwerber-Tsunami, unfassbarer Immigranten-Tsunami, unfassbarer Einwanderer-Tsunami, unfassbarer Terroristen-Tsunami, unfassbarer Verbrecher-Tsunami, unfassbarer Schwerverbrecher-Tsunami, ...
5
ein Krieg der anderen Art gegen Europa, ein Krieg der anderen Art gegen europäische Völker,
ein Krieg einer anderen Art gegen Europa, ein Krieg einer anderen Art gegen europäische Völker,
ein Krieg einer unvorstellbaren Art gegen Europa, ein Krieg einer unvorstellbaren Art gegen europäische Völker,
ein Krieg einer unfassbaren Art gegen Europa, ein Krieg einer unfassbaren Art gegen europäische Völker,
ein Krieg einer unvorstellbar anderen Art gegen Europa, ein Krieg einer unvorstellbar anderen Art gegen europäische Völker,
ein Krieg einer unfassbar anderen Art gegen Europa, ein Krieg einer unfassbar anderen Art gegen europäische Völker, ...
6
MENSCHENHANDEL IN EUROPA
SKLAVEREI IN EUROPA
VÖLKERMORD AN EUROPÄISCHEN VÖLKERN
FOLTER VON EUROPÄISCHEN VÖLKERN
TERROR GEGEN EUROPÄISCHE VÖLKER

FOLTER VON EUROPÄISCHEN KINDERN
FOLTER VON EUROPÄISCHEN FRAUEN
FOLTER VON EUROPÄISCHEN MÄNNERN
FOLTER VON EUROPÄISCHEN MENSCHEN

TERROR GEGEN EUROPÄISCHE KINDER
TERROR GEGEN EUROPÄISCHE FRAUEN
TERROR GEGEN EUROPÄISCHE MÄNNER
TERROR GEGEN EUROPÄISCHE MENSCHEN

FOLTER VON KINDERN IN EUROPA
FOLTER VON FRAUEN IN EUROPA
FOLTER VON MÄNNERN IN EUROPA
FOLTER VON MENSCHEN IN EUROPA

TERROR GEGEN KINDER IN EUROPA
TERROR GEGEN FRAUEN IN EUROPA
TERROR GEGEN MÄNNER IN EUROPA
TERROR GEGEN MENSCHEN IN EUROPA


Es gilt die Unschuldsvermurung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 26 Mai 2015, 12:28:43 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.808
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
POLITIK DER PERVERSION
« Antwort #51 am: 26 Mai 2015, 12:22:54 »
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 51 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

Politik der Perversion: Hunderte Kinderschänder aus Politik und Prominenz – Tausende Opfer!

20150524 0821 gg GB HUNDERTE KINDERSCHAENDER AUS POLITIK UND PROMINENZ a


20150524 0821 gg GB HUNDERTE KINDERSCHAENDER AUS POLITIK UND PROMINENZ a
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8366

https://guidograndt.wordpress.com/2015/05/24/politik-der-perversion-hunderte-kinderschander-aus-politik-und-prominenz-tausende-opfer/

20150524 0821 / 24.05.2015 08:21 / Mai 24, 2015 08:21

Politik der Perversion: Hunderte Kinderschänder aus Politik und Prominenz – Tausende Opfer!
 
No.  539 (77/2015)

In Großbritannien offenbart sich der größte Kindesmissbrauchs-Skandal, den es jemals gegeben hat!

Es geht um organisierten Kindesmissbrauch, in denen elitäre Netzwerke aus Politik und Prominenz verstrickt sind, in Verbindung mit Satanismus – und wohl auch Geheimlogen.

In England, Wales, Schottland und Nordirland ermittelt die Polizei.

Und das sind die unglaublichen Fakten, die diejenigen, die solche Fälle bislang als Verschwörungstheorien abgetan haben, Lügen straft:
– Tausende Opfer,
–  1433 verdächtige Kinderschänder,
– darunter 135 aus TV, Film und Radio,
– 76 Politiker,
– 43 aus der Musikindustrie,
– 7 aus dem Sport,
– sowie Mitarbeiter von Schulen, Kinderheimen, Kirchen und Sportvereinen,
– viele Verbrechen liegen schon Jahrzehnte zurück,
– 216 Verdächtige sind bereits tot,
– Namen wurden  nicht genannt,
– die Polizei rechnet bis Ende des Jahres mit 116.000 Anzeigen.


Quelle u.a.: http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article141254926/261-prominente-Verdaechtige-in-Missbrauchsskandal.html

Dazu schrieb ich bereits an früherer Stelle auf meinem Blog:

Staatliche Vertuschung: Kindesmissbrauch – Kinderfolter – Kindermorde durch Politiker und Geheimdienstler!

Auch wenn der Abscheu kaum größer sein kann, will ich Ihnen diese unglaublichen Vorgänge auch kurz vor Weihnachten nicht vorenthalten.

Denn diese Meldung straft alle Kritiker Lügen,  die seit Jahren von denen behaupten, die pädokriminelle, geheime Netzwerke mit Politikern anprangern – wie beispielsweise auch mich – sie seien “Verschwörungstheoretiker”!

Denn jetzt scheint damit endgültig Schluss!

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtete unlängst in ihrem Artikel: “Kindermord im Beisein ‘mächtiger Männer’?” (Auszüge/Hervorhebungen durch mich):

Schon länger wird der Verdacht genährt, dass ein Pädophilenring mit Verbindungen in hohe politische Kreise in den späten siebziger und achtziger Jahren Verbrechen an Kindern begangen hat. Langsam erreichen die Ermittlungen, die seit zwei Jahren laufen, eine neue Qualität. Am Donnerstag bestätigte Scotland Yard, dass im Zusammenhang mit den Missbrauchsermittlungen auch drei Morde an Jungen untersucht würden. Die Polizei rief die Bevölkerung zur Mithilfe auf.

Und weiter: Neuen Schwung hat den Untersuchungen ein Zeuge gegeben, der als „Nick” bezeichnet wird. Nick, der zwischen 40 und 50 Jahre alt ist, sagte vor Scotland Yard aus, dass er als Junge jahrelang von „mächtigen Männern” missbraucht worden sei, unter anderem in einem Apartmentkomplex im Londoner Stadtteil Pimlico, in dem überwiegend Abgeordnete, Regierungsbeamte, hohe Offiziere, Geheimdienstmitarbeiter und Geschäftsleute wohnen. Zugleich sei er Augenzeuge von Morden geworden. Die Polizei stufte Nicks Zeugenaussage als „glaubwürdig und wahr” ein …

… In der Boulevard-Zeitung „Sunday People” gab der anonyme Zeuge nun zu Protokoll, er sei in den frühen achtziger Jahren im Raum gewesen, als ein Tory-Abgeordneter einen zwölf Jahre alten Jungen während einer Sex-Orgie im Dolphin Square Apartment erwürgt habe. Etwa eineinhalb Jahre später sei er dann Zeuge eines weiteren Mordes geworden, der im Beisein „mächtiger Männer“ stattgefunden habe. Ein dritter Junge soll vorher absichtlich überfahren worden sein. Die Männer, darunter auch ein ehemaliger Minister im Kabinett Margret Thatchers, seien bei ihren Vergewaltigungen „brutal“ vorgegangen und hätten etwa, wie in seinem eigenen Fall, den Kopf des Opfers unter Wasser gehalten.

Und das ist einer der”mächtigen Männer”, die der glaubhafte Zeuge anhand von Fotos identifizierte:

Der frühere Botschafter und MI6-Geheimdienstchef Sir Peter Hayman. Er war bereits in den achtziger Jahren aufgeflogen, nachdem kinderpornographisches Material in seiner Wohnung gefunden worden war. Zudem war bekannt, dass er Mitglied im „Paedophile Information Exchange“, einer Kontaktbörse für Kinderschänder, gewesen ist, die erst Mitte der achtziger Jahre geschlossen wurde. Hayman wurde, trotz einer Nachfrage im Unterhaus, nie angeklagt. Er verstarb 1992.

Die FAZ weiter: Die Annahme, dass die Täter von staatlichen Institutionen gedeckt wurden und womöglich noch immer geschützt werden, ist nicht abwegig. Im vergangenen Juli musste das Innenministerium eingestehen, dass mehr als hundert Akten, die entsprechende Hinweise enthalten hatten, verschwunden sind – „vermutlich vernichtet, verloren oder unauffindbar”. Vermisst wird unter anderem das Dossier, das der konservative Abgeordnete Geoffrey Dickens in mehrjähriger Kleinarbeit recherchiert und 1983 dem damaligen Innenminister, seinem Parteifreund Leon Brittan, persönlich ausgehändigt hatte. Es enthielt Aussagen von Opfern – und die Namen der Täter …

… Dickens hatte erwartet, dass der Übergabe ein „politischer Sturm“ folgen würde. Das berichtete jedenfalls sein Sohn Barry. Aber nichts geschah, weder 1983, noch in den Jahren danach. 1995 starb Geoffrey Dickens …

Einige Personen, die in Dickens Bericht genannt worden sein sollen, wurden Jahrzehnte später überführt. Zu diesen zählte der liberaldemokratische Abgeordnete Cyril Smith …

… Smith war einer der bekanntesten Politiker der siebziger Jahre; andere Pädophile bewegten sich noch näher am Machtzentrum. Sie alle sollen Ende der siebziger Jahre bis 1982 im „Elm Guest House” verkehrt haben, wo offenbar kleine Jungs aus einem benachbarten Heim missbraucht wurden (und zwei von ihnen verschwunden sind). Erste Untersuchungen, die Anfang der achtziger Jahre stattfanden, endeten nur mit der Festnahme der Betreiberin. Keiner der prominenten Gäste musste damals offenbar ein Verhör über sich ergehen lassen. Die Betreiberin wurde wenig später tot aufgefunden …

… Dickens wurde nach eigenen Angaben mit dem Tode bedroht, nachdem er im Unterhaus gefragt hatte, warum der frühere Geheimdienstchef Hayman nicht strafverfolgt werde. Von Drohungen spricht, dreißig Jahre später, auch der Abgeordnete Danzcuk. Ein amtierender Tory-Minister habe ihn „unter Druck” gesetzt, den Namen Brittan nicht fallen zu lassen, als er im Sommer vor einem Parlamentsausschuss aussagte …

… Nicht einmal enge Weggefährten Margaret Thatchers wollen ausschließen, dass ein „cover-up” stattgefunden hat. Auf die Frage, ob man es womöglich mit einer staatlichen Vertuschungsaktion zu tun habe, sagte der frühere Minister Norman Tebbit vor einigen Monaten: „Das kann gut sein“ – und erklärte dies mit einer anderen Zeit: „Damals dachten die meisten Leute, dass das Establishment, das System geschützt werden müssen, und dass es, wenn mal ein paar Sachen schieflaufen, wichtiger ist, das System zu schützen als zu tief in die Sachen einzusteigen.”

… Bislang wartet die Öffentlichkeit vergeblich auf die öffentliche Untersuchung, die Innenministerin Theresa May versprochen hat. Was bisher bekannt sei, sei nur die „Spitze des Eisbergs“, sagte sie damals …

Quelle: http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/grossbritannien-scotland-yard-ermittelt-gegen-paedophilie-ring-13330914.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

Weitere Quelle: http://www.bbc.com/news/uk-30052726

Ein anderer mächtiger und prominenter Kinderschänder, über den ich schon desöfteren auf meinem Blog berichtet habe, der hunderte Kinder missbrauchte, war der frühere BBC-Moderator Jimmy Savile. Als er 2011 verstarb kam das ganze Ausmaß dieser Bestie ans Tageslicht.

Laut einem Untersuchungsbericht hatte sich Savile – der sich in höchsten Kreisen bewegte, auch in denen der Queen – sogar an Leichen vergangen! Ein am vergangenen Donnerstag vorgestellter Bericht des staatlichen Gesundheitsdienstes NHS bestätigte bereits früher gemachte Vorwürfe.

Quelle: http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/bbc-missbrauchsskandal-savile-soll-auch-leichen-geschaendet-haben-13012543.html

Nun scheint sich also das zu bestätigen, was ich schon seit so vielen Jahren in meinen Büchern und Filmen immer wieder anprangere:

Es gibt staatliche Vertuschungsaktionen, die politische Kinderschänder und Kindermörder decken.

Mächtige Männer aus elitären Kreisen, die machen und tun lassen können, was sie wollen, ohne dass sie behelligt werden.

Ohne, dass sie zur Verantwortung gezogen werden. Ohne, dass sie dafür bestraft werden: Unsere Kinder nicht nur zu missbrauchen und zu foltern, sondern auch zu töten!

Wann gehen die Menschen DAGEGEN auf die Straße?

Quelle: https://guidograndt.wordpress.com/2014/12/23/staatliche-vertuschung-politiker-und-geheimdienstler-missbrauchten-und-ermordeten-kinder-in-elitaren-Netzwerken/

Zudem schrieb ich:

Wer immer noch pädophile und okkulte Kinderschändernetzwerke als Verschwörung abtut, der sollte seinen Blick auf die britische Insel richten. Dort jagt ein Skandal den anderen, in dem nicht nur Prominente aus dem Showbusiness verwickelt sind, die sich an Kindern und Jugendliche vergehen, sondern auch Politiker. Mehr als zehn ehemalige und amtierende Abgeordnete und Minister des britischen Parlaments sollen in den Fokus der Ermittler gerückt sein, die gegen einen Pädophilen-Ring im Westminster ermittelt. Es soll sogar Verbindungen zum Regierungssitz in der Downing Street und zum Buckingham Palast geben.

So sind Verwicklungen »höchster Kreise« in Kinderporno-Ringe und in die Pädophilenszene  nichts Neues. Nicht nur der Fall Marc Dutroux in Belgien hat das gezeigt sondern auch der widerwärtige Skandal um den 2011 verstorbenen britischen BBC-Moderator Jimmy Savile, für den es sogar Gedenktafeln gab und Straßen nach ihm benannt wurden. »König Jimmy«, 1990 von der Queen zum Ritter geschlagen, Margaret Thatcher-Freund und Vertrauter von Prinz Charles und seiner damaligen Frau Diana, hofiert von Politikern, Schauspielern und selbst dem Königshaus, missbrauchte in sechs Jahrzehnten hunderte von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Das jüngste Opfer war gerademal acht Jahre alt!

Selbst in Kinderkliniken suchte er sich seine Opfer und sogar in einem Hospiz. Scotland Yard geht von 300 möglichen Fällen aus. Der 30seitige Ermittlungsbericht, der im Januar 2013 vorgestellt wurde, listete 214 Sexualverbrechen auf, darunter 34 Vergewaltigungen. Das Ausmaß des Missbrauchs sei »beispiellos im Vereinigten Königreich« hieß es dazu in einer Polizei-Mitteilung. Die BBC soll die Recherchen der eigenen Journalisten zu dem Fall zurückgehalten haben, obwohl ihr Top-Moderator bereits vor Jahren als Kinderschänder geoutet worden war. Kurz nach diesen Enthüllungen trat Unternehmenschef Georg Entwistle zurück. In einem TV-Beitrag war ein Politiker indirekt und unzutreffend der Kinderschänderei bezichtigt worden, der sich zuvor öffentlich bei den Opfern entschuldigt hatte. Auffallend, dass sich britische Politiker mit Kritik möglichst zurückhielten, um die »Unabhängigkeit der nationalen Institution« der BBC nicht zu gefährden. Der Grund dafür war jedoch ein anderer, denn mutmaßliche Opfer belasteten auch Mitglieder der Regierungspartei unter Premier David Cameron in eine Missbrauchsserie in den 1970/80er Jahren in Wales verstrickt zu sein.

Savile hatte einst rund 50 Millionen Euro für wohltätige Zwecke gesammelt: für Kinderkliniken, Heime und Psychiatrien. Meistens ging es dabei um Kinder. »Die Broadmoor-Psychiatrie südöstlich von London und das Krankenhaus in Leeds stellten ihm Zimmer zur Verfügung«, schreibt Der Spiegel. »Savile konnte in Ruhe auf Beutezug gehen. ‘Er war ein Raubtier’, sagt eine Frau, die mit 15 in jener Klinik war«.[2] Mit seinem weißen Roll-Royce fuhr »König Jimmy«, der von politischen Kreisen hofierte Kinderschänder, zur Duncroft-Besserungsanstalt für Mädchen und lud junge Girls zu Spazierfahrten ein. Dabei kam es zu sexuellen Handlungen. Obwohl sich schon zu Saviles Lebzeiten verschiedene Opfer bei unterschiedlichen Polizeistellen mit ähnlichen Geschichten meldeten, wurden alle Ermittlungen eingestellt. Im Nachhinein warf Staatsanwältin Alison Levitt den offiziellen Stellen vor, Anschuldigungen gegen Savile nicht energisch genug nachgegangen zu sein.

Saviles Familie schämte sich ihres abartigen Sprosses so sehr, dass sie in einer Nacht- und Nebelaktion sogar Jimmys Grabstein vom Friedhof entfernen ließ.

Der Unterhausabgeordnete und Stellvertretende Vorsitzende der Labour Partei, Tom Watson, meinte, bei den Kindesmisshandlungen wären auch führende Politiker und Geschäftsleute mit beteiligt. Er sprach von einem organisierten Kinderschänder-Netzwerk mit möglichen Verbindungen in eine ehemalige Regierung – in Persona eines »hochrangigen Politikers«. Watson sah durch die Untersuchungen sein eigenes Leben gefährdet. Nachdem im Oktober 2012 die Ermittlungen eingeleitet wurden, waren mehrere britische Prominente vorübergehend festgenommen worden. Darunter Ex-Glam-Rockstar Gary Glitter, Comedian Freddie Star und der bekannteste britische PR-Mann, Max Glifford, der hochrangige Promis beriet.

Offenbar hatte »König Jimmy« auch Zugang zu einem Kinderheim auf der Insel Jersey. Hier kam es offenbar Jahrzehntelang zu systematischem Kindesmissbrauch mit hunderten von Opfern. Als der ehemalige Polizeichef, Lenny Harper, Untersuchungen einleitete, wurde er kurzerhand aus dem Amt gedrängt. Heute spricht er dahingehend von systematischer Korruption und Vertuschung. In der »Savile-Affäre« wurden Opfer als Verrückte beschimpft, obwohl sie zum Teil schwer traumatisiert waren und sexuell missbraucht wurden. Einige erzählten davon auf Partys an unbekannte Männer weitergereicht und vergewaltigt worden zu sein. »König Jimmy« soll bereits Ende der 60er Jahre Lieferant eines Pädophilenrings gewesen sein, der die Londoner Promiszene mit Kindern versorgte. So jedenfalls offenbarte es sein Neffe Guy Marsden gegenüber der Presse. Andere Quellen behaupteten, dass Savile bekannt dafür gewesen sei, eine Reihe prominenter Parlamentarier für sexuelle Zwecke mit Kindern zu versorgen. Wurde deshalb nie etwas gegen ihn unternommen? Weil man befürchtete, er könnte in diesem Zusammenhang prominente Namen von Politikern, Wirtschaftsbossen und Stars ausplaudern?

Aber das alles ist erst der Anfang, die Spitze des Eisbergs. Glauben Sie mir.

Quelle:https://guidograndt.wordpress.com/2014/09/24/augen-auf-prominente-kinderschander-und-die-politik-der-perversion/

DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

Ihr und euer GUIDO GRANDT
 
20150524 0821 gg GB HUNDERTE KINDERSCHAENDER AUS POLITIK UND PROMINENZ a


20150524 0821 gg GB HUNDERTE KINDERSCHAENDER AUS POLITIK UND PROMINENZ a
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8366

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 27 Mai 2015, 14:00:07 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.808
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
WILLKOMMENSDIKTATUR
« Antwort #52 am: 27 Mai 2015, 13:54:29 »
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 52 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

WILLKOMMENSDIKTATUR



20150526 KOPP Udo Ulfkotte HALLO WILLKOMMENSDIKTATUR a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8368

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/trends-der-zukunft-hallo-willkommensdiktatur.html

DRUCKEN http://info.kopp-verlag.de/drucken.html?id=21672

26.05.2015 Trends der Zukunft: Hallo Willkommensdiktatur

Udo Ulfkotte

Jeden Tag verkünden unsere LeiDmedien, wie schön die Zukunft in der neuen bunten Republik wird. Während die Einheimischen mitunter geschlagen, angespuckt und beraubt werden, fordern »gekaufte Journalisten« noch mehr Verständnis für eine Lage, die zusehends völlig außer Kontrolle gerät.
 
In den Niederlanden gibt es seit einigen Wochen eine öffentliche Diskussion über kriminelle Ausländerbanden, die jetzt systematisch die Politik erobern. In Regionen wie Brabant stellen beispielsweise kriminelle türkische Banden immer mehr Politiker, welche jetzt in Kommunalparlamenten sitzen und über den Druck ihrer Banden jede Abstimmung so steuern, wie sie es für ihre Geschäfte brauchen.

Im Klartext: Demokratie existiert immer öfter nur noch auf dem Papier. Die Niederländer glaubten bislang, viele ihrer multikulturellen Politiker stünden für Multikulti – in Wahrheit sind nicht wenige von ihnen offenkundig Gesinnungsgenossen der Organisierten Kriminalität (die beispielsweise in der Migrationsindustrie tätig ist und Visa verkauft).

Und in Deutschland tut man so, als ob das Phänomen an der Landesgrenze endet. Dabei sieht man diese Entwicklung in ganz Europa.

In Schweden ist die Lage so weit eskaliert, dass dort, wo zugewanderte Mitbürger viele Abgeordnete in Lokalparlamenten stellen, die staatlichen Sicherheitskräfte nichts mehr zu sagen haben. Sie werden von zugewanderten kriminellen Banden angegriffen – etwa in Tensta in Stockholm. Oder auch im Nachbarland Dänemark.

Es gibt immer mehr No-Go-Zonen für Polizisten in Europa. Natürlich berichten deutschsprachige Medien nicht darüber. Überall in Europa lautet die Antwort auf diese Entwicklung, mehr Migranten in den Polizeidienst aufzunehmen. Auch in Deutschland. Eine Karriere als Serienstraftäter ist da sehr hilfreich, vielleicht demnächst schon Einstellungsvoraussetzung.

Wir machen Menschen mit viel krimineller Erfahrung zu Polizisten. In unserer Willkommensdiktatur bekommen ehemalige Krimielle jetzt Uniformen. Der Polizeialltag verändert sich. Und viele da draußen wissen gar nicht mehr, was so alles im Polizeialltag passiert.

So ist das, wenn gekaufte Journalisten uns die Wahrheit verschweigen. Vielleicht werfen Sie mal einen Blick hinter die Kulissen der Macht und ergründen, was Ihnen die Massenmedien verschweigen …


Bildnachweis: blu-news.org / Flickr

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.

20150526 KOPP Udo Ulfkotte HALLO WILLKOMMENSDIKTATUR a.jpg


20150526 KOPP Udo Ulfkotte HALLO WILLKOMMENSDIKTATUR a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8368

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 02 Juni 2015, 16:05:04 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.808
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
FLÜCHTLINGSMASSEN
« Antwort #53 am: 02 Juni 2015, 15:32:53 »
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 53 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45





23.04.2015 MODERNER KRIEG GEGEN EUROPA US SCHIFFE BRINGEN FLÜCHTLINGSMASSEN NACH EUROPA

01.06.2015 EU-Flüchtlingsquote ... zur Verteilung von Flüchtlingen in Europa ... Erwartet werden die Innenminister von Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Polen und Spanien. Auch US-Heimatschutzminister Johnson und US-Justizministerin Lynch sind dabei.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

https://terraherz.wordpress.com/2015/04/23/moderner-krieg-gegen-europa-us-schiffe-bringen-fluchtlingsmassen-nach-europa/

20150423 / 23.04.2015 MODERNER KRIEG GEGEN EUROPA US SCHIFFE BRINGEN FLÜCHTLINGSMASSEN NACH EUROPA DE DRESDEN TERROR KRIEGE veröffentlicht in KLAGEMAUER TV http://www.kla.tv/5783 - http://www.kla.tv/

20150423 klatv MODERNER KRIEG GEGEN EUROPA US SCHIFFE BRINGEN FLUECHTLINGSMASSEN.jpg


20150423 klatv MODERNER KRIEG GEGEN EUROPA US SCHIFFE BRINGEN FLUECHTLINGSMASSEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8400

Bild-Quelle: https://i.ytimg.com/vi/kaTjIoPPygs/maxresdefault.jpg

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150601 / 01.06.2015 teletext orf at Seite 123 EU-Flüchtlingsquote neu berechnen?     
 
Berlin und Paris fordern eine Neuberechnung der von der EU-Kommission vorgelegten Quote zur Verteilung von Flüchtlingen in Europa. Diese müsste "die bereits von den Staaten unternommenen Anstrengungen stärker berücksichtigen", heißt es in der Erklärung.
 
Die Forderung kam nur wenige Stunden vor Beginn eines Innenminister-Treffens der 6 bevölkerungsreichsten EU-Staaten zur Flüchtlingsproblematik. Erwartet werden die Innenminister von Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Polen und Spanien. Auch US-Heimatschutzminister Johnson und US-Justizministerin Lynch sind dabei. 

20150601 teletext orf at 123 EU FLUECHTLINGSQUOTE NEU BERECHNEN.png


20150601 teletext orf at 123 EU FLUECHTLINGSQUOTE NEU BERECHNEN.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8402

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45



20150524 KOPP Falk Schmidli DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8364



20150524 KOPP Falk Schmidli DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF s1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8362

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 1 Antwort 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

Die erfolgreichste amerikanische Kanzlerin seit 1945
Angela Merkel im Auftrag der alliierten Besatzer




2015 satire ANGELA MERKEL DIE ERFOLGREICHSTE AMERIKANISCHE KANZLERIN SEIT 1945.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8398

Satire-Quelle unbekannt Politsatire Vorhang zu!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 03 Juni 2015, 19:48:59 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.808
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
BILDERBERGER NAZIS
« Antwort #54 am: 03 Juni 2015, 19:43:12 »
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 54 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

VERDACHT: BILDERBERG NAZIS - BILDERBERGER NAZIS - WER BEI BILDERBERG TEILNIMMT IST EIN NAZI

20150601 / 01.06.2015 http://uncut-news.ch/schattenregierungenbilderberger/wer-bei-bilderberg-teilnimmt-ist-ein-nazi/

20150531 / 31.05.2015 http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/05/wer-bei-bilderberg-teilnimmt-ist-ein.html

Wer bei Bilderberg teilnimmt ist ein Nazi

Sonntag, 31. Mai 2015 , von Freeman um 12:05

Der US-Schauspieler Al Pacino, bekannt für seine Rolle in "Der Pate", hat sich vergangene Woche aus einer Theaterproduktion in Kopenhagen zurückgezogen, nachdem er erfahren hat, der Autor war ein Nazi-Sympathisant. Der 75-jährige Oscar-Gewinner sollte als Erzähler für die Bühnenadaption von Knut Hamsuns Buch "Hunger" gefilmt werden. Die Aufnahme von Al Pacino wollten die Produzenten dann im Aveny-T Theater als Hologramm projizieren, während der Aufführung des Bühnenstücks. "Er sprang in letzter Minute ab, weil er nicht mit Knut Hamsuns Unterstützung der deutschen Besatzer und der Nazis zurecht kam", erzählte der Theaterleiter Jon Stephensen der dänischen BT Zeitung. "Wir müssen das respektieren", fügte er hinzu. *A
 
Knut Hamsun war einer der bedeutendsten norwegischen Schriftsteller des frühen 20. Jahrhunderts. Er erhielt 1920 den Literaturnobelpreis für sein Werk "Segen der Erde". "Hunger" war der erste Roman von Hamsun und damit gelang ihm der literarische Durchbruch. Hamsun war ein grosser Bewunderer Deutschlands. Schon im Ersten Weltkrieg war er für die deutsche Position öffentlich eingetreten. Zur Zeit des Nationalsozialismus bezog er in Zeitungsartikeln für die Politik Hitlers Stellung. Am 7. Mai 1945 erschien ein Nachruf Hamsuns auf Hitler in der Zeitung Aftenposten, in dem er Hitler "einen Krieger für die Menschheit" nannte und sich darin als sein Anhänger bekannte, der sein "Haupt vor seinem Tod verneigt".

Warum erzähle ich Euch, Al Pacino hat sich aus einer Mitarbeit an einem Werk eines Nazi-Sympathisanten zurückgezogen? Weil die gleiche ablehnende Haltung von uns auf die Bilderberger angewendet werden muss. Mehrmals habe ich die Geschichte der Bilderberg-Gruppe aufgezeigt, die von einem 100-prozentigen Nazi gegründet wurde. Der Gründer, Prinz Bernhard der Niederlande, war als geborener Bernhard Leopold zur Lippe-Biesterfeld ein Mitglied der NSDAP, der SA und der SS!!! Er war Vorsitzender der Bilderberger von 1954 bis 1975 und danach bis zu seinem Tod 2004 dessen Ehrenvorsitzender. Bei den Bilderbergern handelt es sich um eine Gruppe, welche die Nazi-Ideologie auf getarnter Weise seit über 60 Jahren weiterverfolgt. Es ist eine Vereinigung von Faschisten. Deshalb die Geheimnistuerei, Scheu vor der Öffentlichkeit und Mangel an Transparenz.

Eingekreist die NSDAP Mitgliedschaft von "Prinz zur Lippe" seit 27. April 1933, eine Woche nach Hitlers Geburtstag und einen Monat nach der Reichstagsbrandverordnung vom 28. Februar 1933 (Machtergreifung). Auch ersichtlich auf der Karteikartet, seine Mitgliedschaft in der SA und SS, bzw. im SS-Fliegersturm. *B

Eingekreist seine Unterschrift: *C

Seine erste Reise als Mitglied des niederländischen Königshauses führte ihn ausgerechnet in die Reichskanzlei von Adolf Hitler. 1937 wandte sich Bernhard ausserdem in zwei Briefen an Adolf Hitler. Er bat Hitler darin, gegen negative Presseberichte über ihn vorzugehen. Obwohl er seine Nazi-Vergangenheit nach dem Krieg immer herunterspielte, kam seine rassistische Einstellung mit dem "Projekt Schloss" Ende er 80ger, Anfang der 90ger wieder zu Tage, da er mit einer eigenen Söldnerarmee das Apartheid-Regime in Südafrika unterstützte.

Der folgende Ausschnitt aus einer niederländischen Reportage "Bernhard, het verhaal van een Duitser" (Bernhard, die Geschichte eines Deutschen) zeigt Prinzessin Juliana und Prinz Bernhard als Teilnehmer eines Ausflugs mit Nazi-Freunden auf Julianas Schiff 'Piet Hein' im Jahre 1938. Es weht die Hackenkreuzfahne unter der Standarte von Juliana. *D

Die ganze königliche niederländische Familie waren/sind Nazi-Sympathisanten, auch die Tochter Königin Beatrix, die seit dem Tod ihres Vaters 2004 jedes Jahr als "Mutter der Bilderberger" dabei ist.
 
*E Königin Beatrix bei Bilderberg in Kopenhagen 2014

Deshalb behaupte ich, wer bei Bilderberg teilnimmt ist in seiner inneren Einstellung ein Nazi, ist ein versteckter Faschist, denn was propagieren die Bilderberger wirklich? Sie sind für die Auflösung der Souveränität von Staaten und Verschmelzung in einer globalen Diktatur. Sie sind für die Vergrösserung der Macht der Konzerne, die über den Staaten stehen sollen. Sie sind für die Bespitzelung der Bevölkerung, Aufgabe der Freiheiten, und stehen für Militarismus und Kriege. Um ihr Ziel einer Weltdiktatur zu erreichen, sind sie "Königsmacher" und bestimmen wer in den westlichen Staaten die Führung übernimmt, um ihr verbrecherisches Programm umzusetzen. Wir wissen aus der Vergangenheit, relativ unbekannte Teilnehmer an der Bilderberg-Konferenz erlebten steile politische Karrieren.

- Christine Lagarde, Teilnahme 2011, danach IWF-Chefin

- Herman van Rompuy, Teilnahme 2009, danach Präsident des Europäischen Rates

- Barack Obama, Teilnahme 2008, danach US-Präsident

- Bill Clinton, Teilnahme 1991, danach US-Präsident

- Jean-Claude Trichet, Teilnahme 2003, danach Präsident der Europäischen Zentralbank

- José Manuel Barroso, Teilnahme 2003, danach Präsident der Europäischen Kommission

- Tony Blair, Teilnahme 1993, danach Chef von Labour und britischer Premierminister

- Margaret Thatcher, Teilnahme 1977, danach britische Premierministerin

- Helmut Kohl, Teilnahme 1982, danach deutscher Bundeskanzler

- Helmut Schmidt, Teilnahme 1973, danach deutscher Bundeskanzler

- Gerhard Schröder und Angela Merkel, Teilnahme 2005, danach Misstrauensvotum Schröder und neue deutsche Kanzlerin Merkel

Immer wieder habe ich darauf hingewiesen, die Nazis sind nach dem II. Weltkrieg nicht einfach verschwunden, nein, sie haben "dazugelernt" und sich hinter einer demokratischen Fassade versteckt. Statt mit militärischen Eroberungen ein Grossreich zusammenzurauben, machen sie es seit 70 Jahren mit wirtschaftlicher "Markterweiterung" und nennen es, Gemeinsamer Markt, Europäische Wirtschaftsgemeinschaft und dann Europäische Union. Statt der Wehrmacht gibt es die NATO als militärischen Arm. Der Drang zur Osterweiterung ist nach wie vor da, denn ein osteuropäisches Land nach dem anderen wurde einverleibt und man ist bis an die russische Grenze herangerückt, wie damals. Jetzt droht man sogar Russland wieder mit einem Krieg. Dieses immer grösser werdende Gebilde wird diktatorisch und zentral von Brüssel aus regiert, von einer völlig undemokratischen Kabale, die niemand wählen kann. Die Regierungen und Parlamente der "Mitgliedsländer" haben nichts mehr zu sagen, sind völlig entmündigt.

Wer einmal in der EU gefangen ist, wird nicht mehr freigelassen, wie wir am Beispiel Griechenland sehen. Das Land wurde durch den Beitritt zur EU und speziell zur Einheitswährung völlig zerstört und die Menschen sind total verarmt. Aber man lässt sie nicht entkommen, sondern das Land wird von der "Troika" erpresst und genötig im "Reich" zu bleiben, koste es was es wolle. Niemand darf sich wieder unabhängig erklären und aus der Diktatur der getarnten Nazis befreien. Daran sieht man, wie undemokratisch, freiheitsfeindlich und grössenwahnsinnig die Macher der EU sind. Ziel ist es "ein Volk, ein Reich, eine Führung und eine Währung" für ganz Europa und darüber hinaus.

Wo ist flächenmässig der Unterschied zwischen der Europäischen Union und dem Grossdeutschen Reich plus Besatzungsgebiete, plus faschistisches Spanien und Italien? Beide Konstrukte haben sich über ganz Europa verbreitet, vom Atlantik bis zum Schwarzen Meer, vom Nordkap bis nach Sizilien. Die einzelnen EU-Länder sind auch nur noch "Protektorate" unter einer zentralen Führung. Es ist unglaublich wie sie die gleiche Machtgeilheit und Gleichmacherei eines autoritären Regimes von damals, heute unter dem Deckmantel der vorgegaukelten Demokratie und Menschenrechte tarnt. Ok, geben wir ihnen etwas mehr Freiheiten und das Gefühl der Mitsprache, damit die Diktatur nicht zu offensichtlich wird, lautet ihre Vorgehensweise, nur das Resultat ist fast gleich. Die Gehirnwäsche durch Propaganda ist so gut, die EU-Bürger meinen wirklich, die EU wäre demokratisch und nicht mit dem III. Reich zu vergleichen.

Dabei regiert überall die "Einheitspartei", denn es gibt keinen Unterschied zwischen den Schwarzen, Roten, Gelben und Grünen, sie vertreten alle das selbe Programm wenn an der Macht. Ihre Aufgabe ist es, den Staus Quo der wirklichen Mächtigen zu erhalten, am meisten der Finanzelite. Die sogenannte Parteienlandschaft ist doch nur Augenwischerei, um vorzugaukeln, es gebe eine Auswahl und es würde sich was verändern. Niemand kommt in eine politische Führungsposition, der nicht ein "Prüfverfahren" durchlaufen ist, ob er der Umsetzung des grossen Ziel dienlich sein wird und den Befehlen gehorcht. Dafür ist unter Anderem die Teilnahme an der Bilderberg-Konferenz gedacht. Deshalb ist es unsere Aufgabe zu beobachten, wer alles teilnimmt, wer zu den "Auserwählten" gehört und möglicherweise "gekrönt" wird.

Der offensichtliche Beweis, die EU- und NATO-Führung besteht aus Nazis, ist die Unterstützung des gewaltsamen Putsch in Kiew und Sturz des demokratisch gewählten Präsidenten Janukowitsch. Die EU und NATO haben ein Nazi-Regime in der Ukraine an die Macht gebracht, die ultranationalistisch und faschistisch ist. Es wird von der EU kein Wort über das offene Zeigen von Nazi-Symbolen in der Ukraine gesagt, oder der Verherrlichung der SS, oder der Heldenfeier und Rehabilitierung von Nazi-Kollaborateure während der Besatzung der Sowjetunion durch die Wehrmacht. Auch die Massenmorde an der russisch sprechenden Bevölkerung, in Odessa oder Donbass, wird nicht kritisiert und schon gar nicht sanktioniert. Das angerichtete Chaos und der Bürgerkrieg zwischen den Faschisten und Antifaschisten in der Ukraine ist ein Projekt der Bilderberger.
 
*F Richard Perle, "Prinz der Finsternis" und Chef der NEOCONs ist eindeutig ein Nazi. Aufgenommen in Kopenhagen 2014. Er ist im Steering Committee der Bilderberger.

Wer beim Geheimtreffen der Bilderberger teilnimmt ist ein Nazi, denn Bilderberg ist eine Nazi-Organisation, mit Nazi-Wurzeln und Nazi-Programm. Deshalb ist es ein Skandal, dass dieses Treffen von den Medien völlig verschwiegen, oder wenn genannt, verharmlost wird, und von den Sicherheitsorganen auf Kosten der Steuerzahler auch noch beschützt wird. Die ganze Gegend um ihren Tagungsort ist für die Öffentlichkeit gesperrt und es herrscht Ausnahmezustand. In der Vergangenheit wurden wir Reporter in den verschiedenen Ländern wo sie tagten sogar wegen Fotografieren von der Polizei bedroht und verhaftet, nur weil wir Transparenz in das Treffen bringen wollen. Bisher war nur das Privatgelände des Tagungshotels abgesperrt, aber jetzt in Tirol sind öffentliche Strassen, Wege und Wald gesperrt. Das private Interesse der Bilderberger wird von der österreichischen Regierung höher bewertet, als dass der Allgemeinheit. Daran sieht man, welche Macht die Bilderberger besitzen und ausüben.

Mein Vortrag anlässlich der Bilderberg-Konferenz 2011 in St. Moritz:

In Österreich hat die "Kleine Zeitung" eine Todesanzeige über einen 95 Jahre alten verstorbenen ehemaligen SS-Untersturmführer veröffentlicht. Er sei Träger des Eisernen Kreuzes zweiter Klasse sowie einer "der Letzten der Erlebnisgeneration" gewesen, wie es in dem Text heisst. "Seine Ehre hieß Treue", ist in Abwandlung eines bekannten SS-Mottos zu lesen. "Niemand konnte ihm diese nehmen." Nach der Veröffentlichung wurde die "Kleine Zeitung" mit aufgebrachten Nachrichten ihrer Leser überrannt. Der Chefredakteur Hubert Patterer bat via Facebook und Twitter "konsterniert um Entschuldigung" für den Abdruck. Die Veröffentlichung sei ein "fürchterlicher Fehler". Die Anzeige "hätte nicht erscheinen dürfen".

Ja, darüber wird sich aufgeregt, aber dass die Bilderberger als Nazi-Verein sich mit enormen Polizeischutz in Tirol treffen, ist völlig in Ordnung. Es gibt keinen Sturm der Empörung in Österreich. Der Ehrengast Henry Kissinger ist "nur" für 3 Millionen getötete Vietnamesen und Kambotschaner verantwortlich und solche Leute sind unberührbar. Wie heisst es doch? "Wer einen Menschen umbringt, der ist ein Mörder. Wer Tausende tötet ist ein Friedensnobelpreisträger!" Wisst ihr, dass Adolf Hitler 1938 auch für den Nobelpreis vorgeschlagen wurde?



*A http://2.bp.blogspot.com/-QRYh4n04KuE/VWroynq8X5I/AAAAAAAAaos/aXufG0t0g-o/s320/AlPacino.JPG



*B http://4.bp.blogspot.com/-JbjEHJxGr-o/T4X6HLkEYKI/AAAAAAAAJRs/DRQvptjCmFo/s1600/PrinzBerhardKarteikarte1.jpg
 


*C http://2.bp.blogspot.com/-kP0-YXif5ZE/T4X6G6mnzCI/AAAAAAAAJRg/kD8Gw4FjNdM/s1600/PrinzBerhardKarteikarte2.jpg


*D https://www.youtube.com/embed/9bP-FcOiqLw



*E http://2.bp.blogspot.com/-akYVAscneIU/VWzOA-5ci4I/AAAAAAAAapA/ARJ-Dv0MjPU/s400/beatrix_of_netherland_tries_a_smile.png



*F http://2.bp.blogspot.com/-ZaF9_dmJcyw/U4sSJfxN1cI/AAAAAAAAXvc/P0KruODM99k/s400/BBKop36.JPG


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 04 Juni 2015, 14:11:58 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.808
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
KEINE SCHARIA IN EUROPA!
« Antwort #55 am: 04 Juni 2015, 14:05:57 »
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 55 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45



20150108 1533 DIE PRESSE KEINE SCHARIA IN EUROPA.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8404

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

KEINE NAZIS IN EUROPA!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 3 Antwort 31 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

2014 PEGIDA GEWALTFREI
2015 PEGIDA GEWALTFREI



Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 54 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

VERDACHT: BILDERBERG NAZIS - BILDERBERGER NAZIS - WER BEI BILDERBERG TEILNIMMT IST EIN NAZI
20150531 / 31.05.2015 http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/05/wer-bei-bilderberg-teilnimmt-ist-ein.html

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150108 1533 / 08.01.2015 15:33 DIE PRESSE
http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/4633457/Pegida_Demo-in-Wien-am-2-Februar
http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/4633457/print.do
Pegida-Demo in Dresden / Bild: REUTERS KEINE SCHARIA IN EUROPA!

20150108 1533 DIE PRESSE KEINE SCHARIA IN EUROPA.jpg


20150108 1533 DIE PRESSE KEINE SCHARIA IN EUROPA.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8404

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 06 Juni 2015, 13:32:28 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.808
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
SCHOCKIEREND BESCHÄMEND UNGLAUBLICH: DAS DRECKIGE GESCHÄFT MIT UNSEREN KINDERN 1
Seite 4 Antwort 56 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45



20150606 0727 gg DAS DRECKIGE GESCHAEFT MIT UNSEREN KINDERN 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8408

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

https://guidograndt.wordpress.com/2015/06/06/schockierend-beschamend-unglaublich-das-dreckige-geschaft-mit-unseren-kindern-1/

20150606 0727 / 06.06.2015 07:27 / Juni 6, 2015 • 07:27

Schockierend, beschämend, unglaublich: “Das dreckige Geschäft mit unseren Kindern!” (1)

♦ No.  545 (83/2015) ♦

Kinder werden zum Arbeiten gezwungen, misshandelt, eingesperrt, nackt fotografiert, prostituiert, vergewaltigt, getötet.

Und – gehandelt! 

Es ist das mieseste, dreckigste Geschäft, das es gibt: Der Handel mit kleinen Mädchen und Jungen. Weltweit.

Die Globalisierung macht’s möglich.

Jährlich verschwinden zigtausende Kinder spurlos, tauchen nie mehr auf.

Viele von ihnen werden in pädokriminelle Netzwerke verbracht. Und nach “Gebrauch” ermordet.

Jüngste Beispiele hierfür gibt es in Großbritannien (dazu demnächst mehr).


Maddie McCann und Natascha Kampusch sind wohl die berühmtesten Entführungsfälle der Neuzeit.

Schon vor Jahren nahm ich meine Recherchen zu diesem Thema auf, habe dazu verschiedene Bücher geschrieben, wie beispielsweise: WARE KIND
 
Und habe mich auch mit den Täter auseinandergesetzt: SEXUALSTRAFTÄTER
 
Bereits vor vier Jahren, im Februar 2011 wurde vermeldet, dass der Kinderhandel “boomt”.

Die europäische Polizeibehörde Europol warnt vor einer zunehmenden Ausbeutung von Kindern durch Menschenhändler. Nach Erkenntnissen der Behörde werden Kinder innerhalb der Europäischen Union immer häufiger von Kriminellen in andere Staaten gebracht und dort ausgebeutet. Wie ein Europol-Sprecher der Nachrichtenagentur dapd sagte, bringen Menschenhändler minderjährige Jungen und Mädchen vor allem aus Südosteuropa in andere Länder. Dieser «zunehmende Trend“ betreffe auch Deutschland.

«Kein EU-Staat ist frei von Menschenhandel, und reiche Länder wie Deutschland sind besonders attraktive Zielgebiete», sagte Europol-Sprecher Soren Pedersen. Die Opfer würden häufig gezielt für Straftaten oder im Bereich der Zwangsarbeit eingesetzt – mitunter schickten auch Eltern ihre Kinder auf die Reise, um Geld für die Familien in den Heimatländern zu verdienen. Auch diese Kinder gerieten über die Schleusung und die anschließende Arbeit in das Netz von Verbrecherbanden.“

Quelle: http://e110.de/index.cfm?event=page.detail&cid=2&fkcid=2&id=53165

Fakt ist: Jedes Jahr werden ca. 2,5 Mio. Menschen Opfer des Menschenhandels. Davon sind etwa 1,2 Mio. Kinder, die weltweit grenzüberschreitend gehandelt werden. Laut Schätzungen des FBI erwirtschaftet der Menschenhandel allg. jährlich rund 10 Mrd. Dollar. Weltweit leben ca. 12,3 Mio. Erwachsene und Kinder in Zwangsarbeit, Leibeigenschaft und Zwangsprostitution. UNICEF schätzt, dass mehr als 2 Mio. Kinder auf dem globalen Sexmarkt ausgebeutet werden. In 30% aller Länder wurden bislang mehr Kinder als Erwachsene Opfer von Menschenhandel. Die Händler sind sowohl in Netzwerken organisiert als auch Einzeltäter.

Beispielsweise gab es 2009 weltweit lediglich rund 4.000 erfolgreiche Strafverfolgungen von Menschenhändlern! 2008 wurden in Deutschland lediglich 173 Personen wegen Menschenhandels strafverfolgt, von denen nur 138 verurteilt wurden.

Der Handel mit Menschen ist die „Anwerbung, Beförderung, Verbringung, Beherbergung oder der Empfang von Personen durch die Androhung oder Anwendung von Gewalt oder anderen Formen der Nötigung, durch Entführung, Betrug, Täuschung, Missbrauch von Macht oder Ausnutzung besonderer Hilflosigkeit oder durch Gewährung oder Entgegennahme von Zahlungen oder Vorteilen zur Erlangung des Einverständnisses einer Person, die Gewalt über eine Person hat, zum Zwecke der Ausbeutung“. Dazu zählt beim Kinderhandel die „Ausbeutung durch Arbeit (inkl. Sklavenarbeit und Schuldknechtschaft), die sexuelle Ausbeutung, die Ausbeutung in illegalen Tätigkeiten wie Betteln und Drogenhandel, der Adoptionskinderhandel, die kommerzielle Heiratsvermittlung“.

Quellen: terres des hommes / FBI / ILO / UNICEF / Global Report on Trafficking in Humans …
 
Ich habe hinsichtlich der wichtigsten Transitländer für Westeuropa und vor allem für Deutschland  betr. Kinderarbeit und Kinderhandel recherchiert:

Moldawien: ist Europas Haupt-Herkunftsland betr. Kinder und Frauen im weltweiten Menschenhandel; Kinder werden in den mittleren Osten, den Balkan, nach Russland oder Westeuropa verschleppt und dort gezwungen als Prostituierte oder Bettler zu arbeiten. Moldawien ist das ärmste Land Europas. 30% der Bevölkerung lebt unterhalb der Armutsgrenze; 22% der Menschen leben von weniger als 1 US-Dollar am Tag. Viele Kinder wachsen ohne ihre Eltern bzw. nur mit einem Elternteil auf. 33% der der Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahren arbeiten (32% der Jungen und 33% der Mädchen verrichten Kinderarbeit).

Bulgarien: ist Durchgangsland für Kinderhandel. Die Armutsrate liegt bei 16% (ist bei Minderheiten wie Roma aber ungleich höher). 6,4% der Kinder im Alter von 5 bis 17 Jahren müssen arbeiten. Kinderhandel wird mit Gefängnis von 2 bis 10 Jahren bestraft.

Rumänien: ist Ausgangs- und Durchgangsland für Kinderhandel. Frauen und Mädchen werden nach Westeuropa verschleppt, um sie dort kommerziell sexuell auszubeuten. In Rumänien herrscht große Armut, viele Kinder werden von ihren Eltern verlassen und sind auf sich allein gestellt. Von rund 22 Mio. Einwohnern arbeiten etwa 1% der Kinder zwischen 5 und 14 Jahren. Bei Kinderhandel werden Gefängnisstrafen von 3 bis 15 Jahren verhängt.

Albanien: gehört zu den ärmsten Ländern Europas. Schwierigkeiten bei der Umstellung von Plan- auf Marktwirtschaft führten zu vermehrter Kinderarbeit (Landwirtschaft, Bau- und Straßenarbeiten etc.) aber auch Bettlerei und Drogenkurierdienste. Z.Zt. leben rund 15.000 verschleppte Kinder aus Albanien in Westeuropa. 9,8% der Kinder zwischen 6 und 14 arbeiten (offiziell); inoffiziell: 36,6%!

Slowakei: Kinder aus der Ukraine, dem Irak, Libanon und der Türkei werden durch die Slowakei nach Westeuropa (vor allem Deutschland, Österreich und Italien) geschmuggelt, zudem Mädchen und junge Frauen für Prostitutionsdienste. Statistiken zu Kinderarbeit gibt es nicht. Für Kinderhandel können bis zu 12 Jahre Gefängnis verhängt werden.

Serbien: ist Verteilerzentrum für Schmuggel und Menschenhandel. Es gibt keine Statistiken zur Kinderarbeit. Tätigkeiten: Müllsammler, Feldarbeit, Prostitution, Bettler. 30% aller Kinder leben in Armut. 1,5 Mio. Kinder leben in Kinderheimen, weil die Eltern sie nicht versorgen können. Es gibt eine große Anzahl an Straßenkindern.

Tschechische Republik: ist Ausgangs-, Durchgangs- und Zielland für Kinderhandel und gilt als eines der Hauptanlaufzentren für Pädophile in Europa. Statistiken zur Kinderarbeit sind nicht bekannt. Prostitution ist weit verbreitet.

Slowenien: ist Durchgangs- und teilweise auch Ausgangs- und Zielland für Kinderhandel (hauptsächlich von Ost- nach Südosteuropa nach Westeuropa zum Zweck der kommerziellen sexuellen Ausbeutung).

Weißrussland: ist Durchgangs- und Ausgangsland für den Handel mit Frauen und Mädchen, die nach West- und Zentralreuropa verschleppt werden um dort als Prostituierte zu arbeiten. Betteln gehört ebenfalls dazu. 6,1% der Kinder zwischen 5 und 14 Jahren sind in unbezahlter Kinderarbeit außer Haus. Es gibt hohe instabile Familienverhältnisse wegen Alkohol, Armut und Gewalt.

Quellen: CIA: The World Factbook/US Department of State/UNICEF/Global March against child labour/Aktiv gegen Kinderarbeit/UN-Kinderrechtskonvention/Amnesty International/ILO Konvention/Auswärtiges Amt

Fortsetzung folgt …

DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
 
Ihr und euer GUIDO GRANDT
 
20150606 0727 gg DAS DRECKIGE GESCHAEFT MIT UNSEREN KINDERN 1.jpg


20150606 0727 gg DAS DRECKIGE GESCHAEFT MIT UNSEREN KINDERN 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8408

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 09 Juni 2015, 21:52:10 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.808
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
GERMANWINGS 4U9525 FOTOS
« Antwort #57 am: 09 Juni 2015, 21:14:13 »
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
20150324 / 24.03.2015 GERMANWINGS 4U9525 FOTOS
Seite 4 Antwort 57 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

http://www.overunity.de/ VERDACHT:
Seite 1 http://www.overunity.de/1909/germanwings-flugzeug-in-frankreich-durch-eine-bombe-zerrissen/

http://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/frankreich-213~_v-videowebl.jpg
20150324 GERMANWINGS FLUG 4U9525 ABSTURZSTELLE foto 1 tagesschau.de.jpg


20150324 GERMANWINGS FLUG 4U9525 ABSTURZSTELLE foto 1 tagesschau.de.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8432

http://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/germanwings-flugzeugabsturz-109~_v-videowebl.jpg
20150324 GERMANWINGS FLUG 4U9525 ABSTURZSTELLE foto 2 tagesschau.de.jpg


20150324 GERMANWINGS FLUG 4U9525 ABSTURZSTELLE foto 2 tagesschau.de.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8434

http://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/germanwings-flugzeugabsturz-107~_v-videowebl.jpg
20150324 GERMANWINGS FLUG 4U9525 ABSTURZSTELLE foto 3 tagesschau.de.jpg


20150324 GERMANWINGS FLUG 4U9525 ABSTURZSTELLE foto 3 tagesschau.de.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8436

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte 45:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
19800627 / 27.06.1980 DAS MASSAKER VON USTICA - STRAGE DI USTICA - USTICA-MASSAKER
Seite 4 Antwort 45 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45



20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8205

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

focus Seite 1:
http://www.focus.de/politik/ausland/flugzeugabschuesse-in-der-historie-das-flugzeug-unglueck-der-mh17-schockt-die-welt_id_4000682.html

"Unfassbare Unglücke Wie MH17: Diese zehn Passagierflugzeuge wurden von Raketen abgeschossen

Freitag, 18.07.2014, 14:50 von FOCUS-Online-Autor Markus Sebek

Die Hinweise verdichten sich, dass Flug MH17 durch eine Rakete vom Himmel geschossen wurde. Unmöglich? Leider nicht wirklich. Schon in der Vergangenheit gerieten unschuldige Passagiere von Verkehrsflugzeugen zwischen die Fronten. Dabei starben Hunderte Menschen. ..."


focus Seite 2:
http://www.focus.de/politik/ausland/flugzeugabschuesse-der-historie-nach-mh17-diese-fluege-wurden-ziele-von-flugzeugabschuessen_id_4001088.html

"Aerolinee Itavia Flug 870

Am 27. Juni 1980 startete Itavia Flug 870 von Bologna nach Palermo. Nördlich der Insel Ustica wurde das Flugzeug durch eine militärische Luft-Luft-Rakete abgeschossen. Erst später wurde bekannt, dass in der Nähe des Absturzes Luftgefechte zwischen NATO-Kampfflugzeugen und lybischen MiG-23 stattgefunden hatten. Bei diesem Unglück, das in Italien als „strage di Ustica“ (in etwa „Ustica-Massaker“) bekannt wurde, starben alle 81 Menschen. Bis heute konnten die genauen Umstände nicht geklärt werden."


20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870.jpg


20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8205

Foto 1:  (29.49 KB)
http://p5.focus.de/img/ausland/origs4000897/3538937823-w630-h414-o-q75-p5/itavia.jpg

Foto 2: (60.61 KB)
http://p5.focus.de/img/ausland/origs4000897/787843703-w1280-h960-q72-p4/itavia.jpg

20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870 foto 1.jpg


20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870 foto 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8201

20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870 foto 2.jpg


20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870 foto 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8203

Seite 3 Antwort 43 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30
20150405 / 05.04.2015 PRAVDA-TV Flugzeugabsturz von Ustica 1980: Zusammenbruch des Lügengebäudes (Video)
http://www.pravda-tv.com/2015/04/flugzeugabsturz-von-ustica-1980-zusammenbruch-des-luegengebaeudes-video/

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 1.jpg


20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8122

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte 40:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
SELBSTMORDTHEORIE WIDERLEGT 4U9525 germanwings ANONYMOUS
Seite 3 Antwort 40 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

20150328 1612 / 28.03.2015 16:12 ANONYMOUS WIDERLEGT SELBSTMORDTHEORIE Flug 4U9525 germanwings

20150328 1612 / 28.03.2015 16:12 / 28. März um 16:12
ANONYMOUS: Selbstmordtheorie widerlegt: Pilot(en) setzten Hilferufe ab
https://www.facebook.com/video.php?v=881250775254717

31.03.2015 09:50 /
20150331 0950 gg 4U9525 germanwings ANONYMOUS WIDERLEGT SELBSTMORDTHEORIE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8038



Flug 4U9525 der Fluggesellschaft Germanwings: Die von der Bundesregierung hastig zusammengeschusterte Selbstmordtheorie, die hiesige Medien, trotz massiver Widersprüche, bereitwillig weiterverbreiteten haben und medial nach wie vor ausschlachten, ist widerlegt.

Drei Kampfjets und ein „lauter Knall“

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte 41:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Germanwings Crash "9/11 für Europa"?
Seite 3 Antwort 41 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

Beitrag-Teil 1:
http://www.contra-magazin.com/2015/03/germanwings-eine-polit-kriminologische-spurensuche/
20150330 / 30.03.2015 CONTRA Germanwings: Eine polit-kriminologische Spurensuche ... Ein Gastartikel von Wolfgang Eggert

Beitrag-Teil 2:
https://guidograndt.wordpress.com/2015/04/01/wolfgang-eggert-germanwings-crash-911-fur-europa/
20150401 0712 / 01.04.2015 07:12 / April 1, 2015 07:12 GUIDO GRANDT WOLFGANG EGGERT: Germanwings-Crash – “9/11 für Europa”? Ein Kollegenbeitrag von WOLFGANG EGGERT (Der Titel wurde von mir umgeschrieben. Ursprünglicher Titel: “Praktisches ‘Einzelschicksal’ – Eine polit-kriminologische Spurensuche im Fall Germanwings”)

30.03.2015 CONTRA Germanwings: Eine polit-kriminologische Spurensuche



20150330 c 4U9525 EGGERT Germanwings Eine polit-kriminologische Spurensuche.pdf 
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8042

01.04.2015 GUIDO GRANDT: Ein Kollegenbeitrag von WOLFGANG EGGERT

https://guidograndt.wordpress.com/2015/04/01/wolfgang-eggert-germanwings-crash-911-fur-europa/

01.04.2015 07:12 / 20150401 0712 / GUIDO GRANDT April 1, 2015 07:12

WOLFGANG EGGERT: Germanwings-Crash – “9/11 für Europa”?

Ein Kollegenbeitrag von WOLFGANG EGGERT (Der Titel wurde von mir umgeschrieben. Ursprünglicher Titel: “Praktisches ‘Einzelschicksal’ – Eine polit-kriminologische Spurensuche im Fall Germanwings”)

Zugespielte Aufdeckung Das Dementi kam zu früh um glaubhaft zu sein. ... Zu offensiv – Denkverbot – um auf einen wachen Geist nicht geradezu aufreizend zu wirken. Zu viele Staatsoberhäupter zu betroffen, zu präsent, zu engagiert, für einen „Unfall“, wie er sich beinahe jährlich ereignet, ohne Gipfeltreffen am Unglücksort. Und zu viele Lügen, von Anfang an. ...
Ein falsches Bild machen
Diplomatischer SuperGAU
Zum Anbeissen: Rote Heringe
Das Drama, Schritt für Schritt
Time Table: 15 Jahre Luftfahrt-Terrorismus, Krieg und Grand Strategy
NACHWORT (*) (* GUIDO GRANDT)

20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa.pdf 
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8043

20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa 01.jpg


20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa 01.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8046

20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa 02.jpg


20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa 02.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8048

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte 42:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
VERDACHT: WIR WERDEN GEZIELT BELOGEN
Seite 3 Antwort 42 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

2015 MAERZ APRIL VERDACHT WIR WERDEN GEZIELT BELOGEN.jpg


2015 MAERZ APRIL VERDACHT WIR WERDEN GEZIELT BELOGEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8112

Quelle: Sprüche BOX: "So sehen Abstürze aus ... aber nicht so! Wir werden gezielt belogen."

"Wahrheitsforschung": Objektive Wahrheit (10.04.2015 / 20150410):
GERMANWINGS FLUG 9525 / FLUG 4U9525 / (IATA-Code 4U9525, ICAO-Code GWI18G) ...
ABSTURZ AM 24.03.2015 / 20150324 ...
PLANMÄSSIGE STARTZEIT (Barcelona, Spanien / ESP) 09:35 (MEZ) ...
TATSÄCHLICHE STARTZEIT (Barcelona, Spanien / ESP) 10:00 oder 10:01 (MEZ) ...
PLANMÄSSIGE ANKUNFTSZEIT (Düsseldorf, Deutschland / BRD) 11:55 (MEZ) ...
ABSTURZ IM ZEITRAUM 10:41-10:53 (MEZ) ...
FUNDORT bei Le Vernet, Département Alpes-de-Haute-Provence, Frankreich (FRA) ...
PASSAGIERE 144, BESATZUNG 6 / TODESOPFER 150, ÜBERLEBENDE 0, ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte 43:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
VERDACHT GEZIELT BELOGEN 09.04.2015 TELETEXT ORF AT ABSTURZ VORSÄTZLICH HERBEIGEFÜHRT
Seite 3 Antwort 43 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30
ABSTURZ: 24.03.2015 AUCH FÜR TOTE GILT DIE UNSCHULDSVERMUTUNG BIS DER SACHVERHALT VON AMTS WEGEN, OBJEKTIV UND WAHRHEITSGEMÄSS VOLLSTÄNDIG GEKLÄRT IST.

2015 MAERZ APRIL VERDACHT WIR WERDEN GEZIELT BELOGEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8112



20150409 teletext orf at 106 1 DOKeins ABSTURZ VORSAETZLICH HERBEIGEFUEHRT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8120



BALD WURDE ABER KLAR, DASS DER CO-PILOT ANDREAS L. DEN ABSTURZ VORSÄTZLICH HERBEIGEFÜHRT HABEN MUSS.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte 44:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
DER ZUSAMMENBRUCH DES LÜGENGEBÄUDES ITAVIA-FLUG 870 81 TODESOPFER 110 MILLIONEN
Seite 3 Antwort 44 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30
Sinngemäße BEGRÜNDUNG: Der italienische Staat habe seine Pflicht verletzt, die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten; deshalb seien das Verkehrs- und das Verteidigungsministerium zu den hohen Entschädigungszahlungen verpflichtet. (Grundlegend für das Urteil war die Annahme, dass das Zivilflugzeug von einem NATO-Jet mittels einer Rakete abgeschossen wurde.)



20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8124

27.06.1980 ITALIEN ... ITAVIA-FLUG 870 ... 81 TODESOPFER (Passagiere 77 / Besatzung 4) ... Douglas DC-9 ... Kennzeichnung I-TIGI ... FLUGZEUGABSTURZ 80 km nördlich der Insel USTICA 1980 ... NATO FLIEGER AUF DER JAGD ... TOTE ZEUGEN ... SYSTEMATISCHE SPURENVERWISCHUNG ... ZUSAMMENBRUCH DES LÜGENGEBÄUDES ... 110 MILLIONEN EURO SCHADENERSATZ ... 28.01.2013 sinngemäße BEGRÜNDUNG einer Zivilkammer des Corte Suprema di Cassazione: Der italienische Staat habe seine Pflicht verletzt, die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten; deshalb seien das Verkehrs- und das Verteidigungsministerium zu den hohen Entschädigungszahlungen verpflichtet. (Grundlegend für das Urteil war die Annahme, dass das Zivilflugzeug von einem NATO-Jet mittels einer Rakete abgeschossen wurde.)

20150405 / 05.04.2015 PRAVDA-TV Flugzeugabsturz von Ustica 1980: Zusammenbruch des Lügengebäudes (Video)
http://www.pravda-tv.com/2015/04/flugzeugabsturz-von-ustica-1980-zusammenbruch-des-luegengebaeudes-video/

ITAVIA-FLUG 870 http://de.wikipedia.org/wiki/Itavia-Flug_870

Liste abgeschossener Flugzeuge in der Zivilluftfahrt
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_abgeschossener_Flugzeuge_in_der_Zivilluftfahrt

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 1.jpg


20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8122

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 11 Juni 2015, 21:50:44 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.808
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
ABSCHUSS GERMANWINGS 4U9525 VERDACHT
« Antwort #58 am: 11 Juni 2015, 21:37:55 »
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
20150324 / 24.03.2015 ABSCHUSS GERMANWINGS 4U9525 VERDACHT
Seite 4 Antwort 58 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

Quelle 4 nach Quelle 3: 20150611 2137 / 11.06.2015 21:37 Seite 4 Antwort 58 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45
ABSCHUSS GERMANWINGS 4U9525 VERDACHT

Quelle 3 nach Quelle 2: 20150330 1952 / 30.03.2015 19:52 http://homment.com/DTbwBhrWe4
Russischer Geheimdienst: Nato-Abschuss der Germanwings 4U9525

Quelle 2 nach Quelle 1: http://newsstreet.ru/blog/12096.html ("Wahrheitsforschung": Angeblich bedrohliche Quelle. Sachdienliche Hinweise erbeten.)
EIN US-AMERIKANISCHER LASER BRACHTE GERMANWINGS ZUM ABSTURZ?

Quelle 1: 20150326 1212 / 26.03.2015 12:12 myrussiannews
("Wahrheitsforschung": Quelle "myrussiannews" unbekannt. Sachdienliche Hinweise erbeten.)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://homment.com/DTbwBhrWe4

2015-03-30 19:52

Russischer Geheimdienst: Nato-Abschuss der Germanwings 4U9525

hier ist die Übersetzung des russischen Originaltextes, der zuerst hier erschienen ist: http://newsstreet.ru/blog/12096.html

Es ist eine offene russische Blog-Seite. Der Text selbst weist gewisse Fachkenntnis auf. Auch befindet sich die dort erwähnte Fregatte der Nordmeer-Flotte Seweromorsk (russ. Bezeichnung: großer U-Boot-Jäger) tatsächlich zurzeit im Mittelmeer auf Patrouille.

Hier die Übersetzung:

Gesendet: Donnerstag, 26. März 2015
Von:
An:
Betreff: EIN US-AMERIKANISCHER LASER BRACHTE GERMANWINGS ZUM ABSTURZ?

US-amerikanische Lasertests haben die Zerstörung und den Verlust des Flugzeugs von Germanwings mit 150 unschuldigen Zivilpassagieren an Bord verursacht

EIN US-AMERIKANISCHER LASER BRACHTE GERMANWINGS ZUM ABSTURZ?

myrussiannews, 26. März 2015 – 12:12 Uhr. - Das russische Verteidigungsministerium ließ heute verlautbaren, dass die Berichte der Nordflotte zeigen, dass gestern in Südfrankreich der Absturz der Boeing der Fluggesellschaft Germanwings (4U Flug 9225) das “direkte Ergebnis” eines fehlgeschlagenen Tests der US-Luftwaffe mit dem hochenergetischen Lasersystem (High Energy Liquid Laser Area Defense System / HELLADS) gewesen ist. Mit diesem Lasersystem wurde bei diesem Test versucht, eine interkontinentale ballistische Rakete (ICBM)abzuschießen. Statt dessen wurde das zivile Passagierflugzeug vernichtet, was den Tod von 150 an Bord befindlichen Menschen zur Folge hatte.

Laut Bericht der bereits in voller Gefechtsbereitschaft tätigen russischen Nordflotte an das Verteidigungsministerium wurde dort gestern in Verbindung mit diesem Vorfall Alarm auf dem russischen Raketenabwehr-U-Boot “Severomorsk” ausgelöst, welches derzeit Aufgaben im Mittelmeer ausführt. Dies weil unter normalen Bedingungen elektrische Anomalien über Südfrankreich und Italien sowie der westlichen und südlichen Schweiz registriert wurden. Das Gebiet, von welchem aus diese Anomalien registriert worden sind, war die Nordsee. Laut Bericht fällt dies mit der Kampfeinsatzzone der 510. Flugstaffel der US-Luftwaffe zusammen, die auf dem Luftwaffenstützpunkt Aviano in Italien ihren Dienst verrichtet.

Kurioserweise vermerkt der Bericht auch, dass diese Anomalien in der Kampfeinsatzzone der 510. Fliegerstaffel in Südfrankreich auftraten und gestern zur gleichen Zeit erschienen, als die britischen zivilen Radarsysteme geblendet wurden, was in einer Veröffentlichung der Flugsicherheitsbehörde bestätigt worden ist: “Beim Vornehmen einiger Anpassungen in Manchester schaue ich hin und sehe die A380 über Barcelona, aber ich kann nichts auf dem Radar erkennen. Hmm (Wörtlich: “Doing a bit of spotting at MAN, I look up and see an A380 passing overhead just past the BA, but nothing on radar? Hm”).

Der Bericht des russischen Verteidigungsministeriums besagt, dass das Radarsystem der USA, Großbritanniens und der EU oft während der Starts und Landungen von B1-Bombenflugzeugen geblendet wird. Genau wie gestern, als der Vorfall in Manchester registriert wurde. Das fällt wahrscheinlich mit der Stationierung eines britischen B1 Bombenflugzeugs zusammen, von denen einige auch HELLADS der US Air Force verwenden können.

Dieser Bericht erwähnt auch, dass die militärischen Strukturen der USA, Großbritanniens und der EU oft zivile Flüge durch ihre Kriegsspiele quer durch den gesamten Kontinent gefährden. Dies im vorigen Jahr, als ca. 50 Flugzeuge zeitweilig vom Radar in Österreich, Deutschland, der Tschechischen Republik und der Slowakei zwischen dem 5. und 10. Juni verschwanden.

Die slowakische Luftfahrtbehörde räumte in einer Verlautbarung über dieses Blenden des Radars ein: “Das Verschwinden von Objekten auf den Radarbildschirmen wurde mit den geplanten militärischen Manövern in Verbindung gebracht, welche in verschiedenen Teilen Europas abgehalten worden sind … und der Zweck war, Funkfrequenzen zu unterbrechen. Diese Handlungen verursachten ein zeitweiliges Verschwinden verschiedener Zielobjekte auf den Radarbildschirmen. Dies trotz der Tatsache, dass gleichzeitig die Luftfahrt in Funkkontakt mit den Luftverkehrskontrollbehörden stand und normal ihre Flüge fortsetzte.”

Aber wie gefährlich diese westlichen Kriegsspiele für die zivilen Flugzeuge sein können, zeigte laut dem Bericht der Zwischenfall vom 3. März, als bei der Vorbereitung auf den schrecklichen Vorfall von gestern mit dem Flug 9525 der Fluggesellschaft Germanwings durch die US Air Force über Südfrankreich der Lufthansa-Flug LH1172 eines Airbus A321 auf normaler Flughöhe plötzlich für einige Minuten an Höhe verlor, wie das Radardiagramm zu diesem Flug belegt.

Als eine Erklärung für den Abfall (Höhenverlust) des Lufthansa-Flugs LH1172 in Südfrankreich vor zwei Wochen können wir den Artikel in der Reportage des Flugreporters unter dem Titel “Catching a Lufthansa Airbus A321’s Rapid Descent Live” insbesondere nachlesen:

“Es gab wenige Momente, wo ich dachte, ich könnte beobachtet haben, dass eine Havarie in Realzeit geschieht, von Tausenden Meilen entfernt vom Flugzeug aus. Aber glücklicherweise reagierten die Piloten rasch und orientierten sich optional auf den nächstgelegenen Flughafen.”

Lufthansa bestätigte auf AirlineReporter.com, dass LH1172 151 Passagiere an Bord hatte, und dass der Flugkapitän beschloss, in Nantes, Frankreich, zu landen, “wegen eines medizinischen Falls” (kranker Flugpassagier). “Sie bestätigten, dass nichts außergewöhnliches geschehen war und das Flugzeug sicher landete.”

Im Unterschied zum in diesem Bericht diskutierten Lufthansa-Flug LH1172 konnte der gestrige Flug von Germanwings mit der Flugnummer 9525 den raschen Höhenverlust nicht ausgleichen … daher wurde das Flugzeug in zehntausende Metallteile beim Aufprall zerstört und liegen die Leichenteile an einer Bergseite in Südfrankreich.

Was war der Grund für eine so gründliche Zerstörung des Germanwings-Flugzeugs von Flug 9525? Wie diskutiert in diesem Bericht und erstmals nachgewiesen am 3. Februar, als die US Air Force ihr HELLADS testete und den Laser auf einen ihrer älteren Wettersatelliten richtete, welchen sie durch Aufheizen des Innenraums vernichtete, so dass er infolge dessen im Weltraum explodiert war.

Aber die russischen Fachleute für Verteidigung äußern in diesem Bericht, dass die chemischen Lasersysteme (solche wie das von der US Air Force eingesetzte HELLADS, welches das Flugzeug der Germanwings Flugnummer 9525 traf und beinahe das Flugzeug der Lufthansa Flugnummer LH1172 traf) für die Tatsache bekannt sind, dass es äußerst schwierig ist, auf große Entfernungen auf die Zielobjekte zu fokussieren, weil ihre “Strahlenwirkung” generell durch die Atmosphäre verteilt wird und dadurch alles und irgendwelche anderen Objekte in Mitleidenschaft zieht.

Und das genaue Drehbuch, welches die Zerstörung des Flugzeugs bei Flugnummer 9525 verursachte, war eine kombinierte westliche Verteidigungsanstrengung in Gestalt der Durchführung eines “Tests in dichten Schichten der Atmosphäre” in der Imitation eines Angriffs von russischen Atomsprengköpfen.

Der spezifische “Test in dichten Schichten der Atmosphäre” ??. Er scheiterte. Der Test wurde am Vorabend des Starts interkontinentaler ballistischer Raketen (ICBM) angekündigt, die dann am frühen Montagmorgen von der US Air Force in Kalifornien gestartet wurden. Und welcher vom Obama-Regime als eine “Botschaft an die Welt über die atomaren Kapazitäten Washingtons” deklariert worden ist.

Diese “Botschaft an die Welt” war ganz im Gegenteil zu ihrer Bezeichnung adressiert an die Russische Föderation wegen der “Zerstörung” des US-Flugzeugtransporters “Theodore Roosevelt” mit der Spitzentechnologie “magrav” sowie, neben der “Zerstörung” dieses Flugzeugträgers bei den Kriegsspielen vor ein paar Wochen, wegen der Außerbetriebsetzung der USS “Donald Cook” im Schwarzen Meer im vorigen Jahr.

Leider besagt der Bericht grimmig, dass beinahe 37 NATO-Flugzeuge gestern an diesem US-Raketenabschusstest beteiligt waren und nur ein italienischer Militärflugzeugtransponder eingeschaltet war, der mit seinem Alarmcode # 7700 den Absturz der Germanwings 9525 sah.

Und dass viele deutsche Piloten sich heute zu fliegen weigern, liegt an diesen militärischen Manövern der USA, die gegen Russland gerichtet sind. Dies schlussfolgert der Bericht. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Westen die Wahrheit darüber vermeldet, was mit Flug 9525 der Germanwings passiert ist, liegt genau dort, wo sie sich im Fall des Flugzeugs MH17 der Malaysian Airlines befindet. Welches laut Beleg in Form von Satellitenaufzeichnungen von einem ukrainischen Kampfflieger abgeschossen worden war. Und so liegt diese Wahrscheinlichkeit bei null.

Außerdem kann als indirekter Beweis für die geschilderte Version gelten, dass von den erschienenen Augenzeugen des Absturzes den Vertretern der französischen Air France berichtet wurde, dass sie eine Explosion hörten und Rauch aus dem Passagierflugzeug A320 der Germanwings kommen sahen, “kurz bevor es in den Bergen nahe Digne in Südfrankreich aufprallte. Ein Hubschrauberpilot bestätigte auch, dass die Bruchstücke der Maschine auf höherem Gelände als der Aufprallstelle des Flugzeugs gefunden wurden, was nach seinen Worten von der Tatsache bestätigt wird, dass ein Teil des Rumpfes ‘abbrach vom Flugzeug noch vor dem Aufprall’.”

Source: newsstreet.ru

Betreff: jetzt isser auch noch B L I N D gewesen !

1. Im Anhang NEUES VIDEO AUS DEM COCKPIT

Erschreckend, wie dreist man über 80 Millionen Bundesbürgern ein neues Ammenmärchen auftischt. Da sind die Wrackteile von Flug 4U9525 nicht mal abgekühlt, geschweige denn gesicherte Erkenntnisse zum Absturzursache veröffentlicht, da wird der Öffentlichkeit mit dem Co-Piloten der Germanwings-Maschine – der sich leider nicht mehr äußern kann – bereits ein Schuldiger präsentiert[1]. Zur gleichen Zeit verbreiten Medien unter Berufung auf Sicherheitskreise, sprich die Geheimdienste, dass ein Anschlag auf das Flugzeug als unwahrscheinlich gilt, ja sogar ausgeschlossen[2] wird. Irgendein Geheimdienst behauptet also, dass es keinen Anschlag auf die Maschine gab, ohne auch nur einen Beleg dafür vorzulegen und durch Medien wird das dann ebenfalls ohne Beleg als Tatsache verkauft. Das ist wirklich kurios, denn heute Morgen sagte[3] der Feuerwehr-Leutnant Éric Sapet, der am Unglücksort tätig ist, gegenüber der französischen Zeitung Le Monde nämlich Folgendes:

[…] Alles ist pulverisiert. Man kann nichts mehr auseinanderhalten. Man sieht nichts, man kann nicht einmal ein Flugzeug darin erkennen. […]

Die Aussage, dass eine vollständige Pulverisierung des Flugzeuges vorliegt, widerspricht der offiziellen Erklärung, dass der Co-Pilot den Absturz absichtlich herbeigeführt habe. Welche der beiden Versionen stimmt und wer lügt? Die physikalischen Kräfte die bei einem Absturz wirken, ganz gleich wie der Absturz zustande kommt, sind nicht ausreichend, um ein Flugzeug vollständig zu pulverisieren und die Maschine wurde pulverisiert. Ein Blick auf das Trümmerfeld, scheint die Aussage des französischen Feuermanns zu bestätigen. Siehe:

http://img.astroawani.com/2015-03/61427248981_950x600.jpg

Aus welchem Grund Bundesregierung und Medien die deutsche Öffentlichkeit anlügen, ist nicht bekannt. Allerdings wirft dieses Verhalten eine ganze Reihe von Fragen auf, die Dr. Udo Ulfkotte, 17 Jahre für die FAZ tätig und Autor des Enthüllungsbuches Gekaufte Journalisten, wie folgt formuliert:

Erste Frage: Warum erfahren[4] nicht unsere deutschen, französischen oder spanischen, sondern US- und britische Medien von den französischen Ermittlern zuerst, was die Black Box festgehalten hat: Dass nur ein Pilot im Cockpit war und der zweite vergeblich versuchte, wieder ins Cockpit zu kommen?

Warum müssen deutsche Journalisten das aus der New York Times abschreiben? Warum lassen sie sich wie Marionetten herumführen und recherchieren nicht selbst? Warum tun die französischen Ermittler so, als ob sie die Ergebnisse ihrer Untersuchungen noch nicht ausgewertet hätten? Warum wussten die Amerikaner schon, was auf den Aufzeichnungen zu hören ist? Hier sollte die Bevölkerung offenkundig nebulös in die Irre geführt werden, warum nur?

Zweite Frage: Warum hat bislang nicht ein deutscher Journalist auf die Sicherheitsprobleme beim A320 in Zusammenhang mit kontaminierter Kabinenluft (TCP-/ Aerotoxisches Syndrom) hingewiesen oder bei der Pressekonferenz dazu nachgefragt? Im A320 wird immer wieder das Nervengift TCP in hoher Konzentration gemessen, das ist als Sicherheitsproblem bekannt.[5]

Erst vor wenigen Wochen – im Januar 2015 − drangen[6] bei einem Germanwings-Flug von Lissabon nach Köln hochtoxische Dämpfe in das Cockpit ein − warum schweigen unsere Medien dazu? Warum lassen sie nur Sicherheits- und Luftfahrtexperten zu Worte kommen, die ständig gebetsmühlenartig wiederholen, es gäbe keine Sicherheitsprobleme? Vor wenigen Monaten berichtete auch die Deutsche Welle über Nervengifte[7] in diesen Flugzeugen. Und auch im Februar 2015 musste eine Germanwings-Maschine in Lyon notlanden.[8]

Alles schon vergessen? Völliger Blackout? Dabei ist das hochgefährliche Problem als lebensgefährliches Sicherheitsproblem für die Passagiere bekannt[9]. Es läuft noch bis Ende März 2015 eine Studie dazu auf ausgewählten Strecken[10]. Warum unsere Lügenmedien dazu nichts berichten?

Die Fluggesellschaften haben jetzt offenkundig Angst vor dem Kollaps. Denn die Sicherheitsprobleme durch die Nervengifte sind gigantisch. Leichenbeschauer bestätigen das der Luftfahrtindustrie. Fluggesellschaften und Luftaufsichtsbehörden müssten handeln[11], schweigen aber, weil sie nicht wissen, was sie machen sollen.

Seit 16. Februar 2015 ist amtlich[12] bekannt:

1. In der Kabinenluft befinden sich Organo-Phosphate, eine als Nervengift bekannte Gruppe von Chemikalien welche bevorzugt als Flammschutz und Weichmacher in Triebwerksölen verwendet werden.

2. Insassen von Flugzeugen werden diesen Chemikalien ausgesetzt, was zu Gesundheitsschäden führen kann.

3. Die gesundheitlichen Auswirkungen dieser Stoffe auf Piloten können – zum Beispiel bei einem Unfall − zum Tod der Insassen führen.

4. Bislang gibt es in Flugzeugen keine eingebauten Sensoren, die solche Giftstoffe in der Kabinenluft messen und davor warnen könnten.

201 Vorfälle gab es im Jahr 2012 wegen giftiger Kabinenluft. Und immer wieder betroffen: Germanwings …

Man kann sich anhand dieser Fakten des subjektiven Eindrucks nicht verwehren, dass uns Bürgern die Wahrheit bewusst vorenthalten wird, weil mit der Wahrheit der Zusammenbruch des Luftverkehrsgeschäfts drohen könnte. Wer setzt sich schließlich dem Sicherheitsrisiko aus, wenn es öffentlich bestätigt wird …? Vor allem müsste man dann die Frage beantworten, warum man so lange zugeschaut[13] hat …

Letzte Frage: Warum verschweigen ausnahmslos alle deutschsprachigen Medien, dass auch schon eine Air France-Maschine an der gleichen Stelle mit 44 Passagieren am Berghang zerschellte?[14]

Die Angehörigen der Opfer haben ein Recht drauf, dass alle offenen Fragen wahrheitsgemäß und ohne Verzug beantwortet werden. Danach sieht es derzeit aber nicht aus.

Liebe Blogger und Internetnutzer. Bitte teilt diesen Beitrag größtmöglich im Internet, in Foren und Blogs und natürlich auf VKontakte, Facebook und Twitter. Gerade jetzt ist es wichtig, dass wir uns von der deutschen Lügenpresse nicht beirren lassen und eine angemessene Gegenöffentlichkeit herstellen.

Querverweise:

[1] Euronews: Lufthansa Pressekonferenz
http://de.euronews.com/2015/03/24/ratselhafte-auaeerung-von-lufthansa-vizeprasidentin-zu-unglucksflug-4u9525/

[2] Anonymous über Absturz von Flug 4U9525 der Fluggesellschaft Germanwings
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=879199355459859

Querverweise:

[1] Copilot ging absichtlich in Sinkflug
http://www.tagesschau.de/ausland/germanwings-absturz-149.html

[2] Liveticker zum Flugzeugabsturz
http://www.n-tv.de/panorama/23-39-Polizisten-wachen-an-der-Absturzstelle-article14764011.html

[3] Tout est pulvérisé, on ne peut même pas distinguer un avion
http://www.lemonde.fr/europe/article/2015/03/25/dans-les-alpes-l-appareil-de-germanwings-s-est-transforme-en-confettis_4600497_3214.html

[4] Germanwings Pilot Was Locked Out of Cockpit Before Crash in France
http://www.nytimes.com/2015/03/26/world/europe/germanwings-airbus-crash.html?emc=edit_na_20150325&nlid=66476005&_r=3

[5] Luft in Flugzeugen ist gefährlicher als bekannt
http://www.welt.de/wirtschaft/article130593937/Luft-in-Flugzeugen-ist-gefaehrlicher-als-bekannt.html

[6] Offenbar Öldämpfe in Cockpit von Germanwings A320 http://www.austrianwings.info/2015/02/offenbar-oeldaempfe-in-cockpit-von-germanwings-a320/

[7] Vergiftungsgefahr im Flugzeug
http://www.dw.de/vergiftungsgefahr-im-flugzeug/a-17824365

[8] Geruchsvorfall auf Germanwings-Flug: Sicherheitslandung http://www.austrianwings.info/2015/02/geruchsvorfall-auf-germanwings-flug-sicherheitslandung/ [9] Wischproben beweisen Nervengift bei Condor
http://www.welt.de/wirtschaft/article130664524/Wischproben-beweisen-Nervengift-bei-Condor.html

[10] Lufthansa: Kabinenluft-Studie mit der A321
http://www.aero.de/news-20709/Lufthansa-Kabinenluft-Studie-mit-der-A321.html

[11] Giftige Kabinenluft: Fluggesellschaft und Luftaufsichtsbehörde müssen handeln http://www.austrianwings.info/2015/02/giftige-kabinenluft-fluggesellschaft-und-luftaufsichtsbehoerde-muessen-handeln/

[12] Giftige Kabinenluft: Fluggesellschaft und Luftaufsichtsbehörde müssen handeln http://www.austrianwings.info/2015/02/giftige-kabinenluft-fluggesellschaft-und-luftaufsichtsbehoerde-muessen-handeln/

[13] Luftpost 89: Kabinenluft
http://www.airportzentrale.de/luftpost-89-kabinenluft/38277/

[14] Germanwings flight 4U9525 crashed less than a MILE from near identical air disaster more than 60 years ago when 44 were killed http://www.dailymail.co.uk/news/article-3010966/Germanwings-flight-4U9525-crashed-MILE-near-identical-air-disaster-60-years-ago-44-killed.html

[15] Gefährliche Muskelspiele zwischen Russland und der Nato
http://www.br.de/fernsehen/das-erste/sendungen/report-muenchen/videos-und-manuskripte/militaermanoever-russland-nato102.html

Artikel ursprünglich erschienen unter:
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/udo-ulfkotte/germanwings-was-uns-verschwiegen-wird.html

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von Hartmut Barth-Engelbart.

20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 A.jpg


20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 A.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8445

20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 B.jpg


20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 B.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8447

20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 C.jpg


20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 C.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8449

20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 D.jpg


20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 D.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8451

20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 E.jpg


20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 E.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8453

20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 F.jpg


20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 F.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8455

20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 G.jpg


20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 G.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8457

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

AUFDECKER ZEITGESCHICHTE:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
20150324 / 24.03.2015 GERMANWINGS 4U9525 FOTOS
Seite 4 Antwort 57 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 12 Juni 2015, 12:42:51 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.808
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
BILDERBERG TEILNEHMERLISTE 20150611-20150614
« Antwort #59 am: 12 Juni 2015, 12:10:54 »
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
BILDERBERG TEILNEHMERLISTE 2015 / BILDERBERGER TEILNEHMERLISTE 2015 / BILDERBERG TEILNEHMER 2015
Seite 4 Antwort 59 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

20150611 teletext orf at 120 BILDERBERG-TREFFEN IN TIROL.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8459


20150611 teletext orf at 121 BILDERBERG GEHEIMNISVOLLER GIPFEL.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8461


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Ort: Interalpen Hotel Tyrol ( http://diepresse.com/ )

BILDERBERG TEILNEHMERLISTE 20150611-20150614 /
BILDERBERG TEILNEHMERLISTE 11.06.2015-14.06.2015

http://www.bilderbergmeetings.org/participants.html

Participants
Bilderberg Meetings
Telfs-Buchen, Austria 11 - 14 June 2015
Final list of Participants
Chairman

Castries, Henri de   Chairman and CEO, AXA Group   FRA
Achleitner, Paul M.   Chairman of the Supervisory Board, Deutsche Bank AG   DEU
Agius, Marcus   Non-Executive Chairman, PA Consulting Group   GBR
Ahrenkiel, Thomas   Director, Danish Intelligence Service (DDIS)   DNK
Allen, John R.   Special Presidential Envoy for the Global Coalition to Counter ISIL, US Department of State   USA
Altman, Roger C.   Executive Chairman, Evercore   USA
Applebaum, Anne   Director of Transitions Forum, Legatum Institute   USA
Apunen, Matti   Director, Finnish Business and Policy Forum EVA   FIN
Baird, Zoë   CEO and President, Markle Foundation   USA
Balls, Edward M.   Former Shadow Chancellor of the Exchequer   GBR
Balsemão, Francisco Pinto   Chairman, Impresa SGPS   PRT
Barroso, José M. Durão   Former President of the European Commission   PRT
Baverez, Nicolas   Partner, Gibson, Dunn & Crutcher LLP   FRA
Benko, René   Founder, SIGNA Holding GmbH   AUT
Bernabè, Franco   Chairman, FB Group SRL   ITA
Beurden, Ben van   CEO, Royal Dutch Shell plc   NLD
Bigorgne, Laurent   Director, Institut Montaigne   FRA
Boone, Laurence   Special Adviser on Financial and Economic Affairs to the President   FRA
Botín, Ana P.   Chairman, Banco Santander   ESP
Brandtzæg, Svein Richard   President and CEO, Norsk Hydro ASA   NOR
Bronner, Oscar   Publisher, Standard Verlagsgesellschaft   AUT
Burns, William   President, Carnegie Endowment for International Peace   USA
Calvar, Patrick   Director General, DGSI   FRA
Castries, Henri de   Chairman, Bilderberg Meetings; Chairman and CEO, AXA Group   FRA
Cebrián, Juan Luis   Executive Chairman, Grupo PRISA   ESP
Clark, W. Edmund   Retired Executive, TD Bank Group   CAN
Coeuré, Benoît   Member of the Executive Board, European Central Bank   INT
Coyne, Andrew   Editor, Editorials and Comment, National Post   CAN
Damberg, Mikael L.   Minister for Enterprise and Innovation   SWE
De Gucht, Karel   Former EU Trade Commissioner, State Minister   BEL
Donilon, Thomas E.   Former U.S. National Security Advisor; Partner and Vice Chair, O'Melveny & Myers LLP   USA
Döpfner, Mathias   CEO, Axel Springer SE   DEU
Dowling, Ann   President, Royal Academy of Engineering   GBR
Dugan, Regina   Vice President for Engineering, Advanced Technology and Projects, Google   USA
Eilertsen, Trine   Political Editor, Aftenposten   NOR
Eldrup, Merete   CEO, TV 2 Danmark A/S   DNK
Elkann, John   Chairman and CEO, EXOR; Chairman, Fiat Chrysler Automobiles   ITA
Enders, Thomas   CEO, Airbus Group   DEU
Erdoes, Mary   CEO, JP Morgan Asset Management   USA
Fairhead, Rona   Chairman, BBC Trust   GBR
Federspiel, Ulrik   Executive Vice President, Haldor Topsøe A/S   DNK
Feldstein, Martin S.   President Emeritus, NBER;  Professor of Economics, Harvard University   USA
Fischer, Heinz   Federal President   AUT
Flint, Douglas J.   Group Chairman, HSBC Holdings plc   GBR
Franz, Christoph   Chairman of the Board, F. Hoffmann-La Roche Ltd   CHE
Fresco, Louise O.   President and Chairman Executive Board, Wageningen University and Research Centre   NLD
Griffin, Kenneth   Founder and CEO, Citadel Investment Group, LLC   USA
Gruber, Lilli   Executive Editor and Anchor “Otto e mezzo”, La7 TV   ITA
Guriev, Sergei   Professor of Economics, Sciences Po   RUS
Gürkaynak, Gönenç   Managing Partner, ELIG Law Firm   TUR
Gusenbauer, Alfred   Former Chancellor of the Republic of Austria   AUT
Halberstadt, Victor   Professor of Economics, Leiden University   NLD
Hampel, Erich   Chairman, UniCredit Bank Austria AG   AUT
Hassabis, Demis   Vice President of Engineering, Google DeepMind   GBR
Hesoun, Wolfgang   CEO, Siemens Austria   AUT
Hildebrand, Philipp   Vice Chairman, BlackRock Inc.   CHE
Hoffman, Reid   Co-Founder and Executive Chairman, LinkedIn   USA
Ischinger, Wolfgang   Chairman, Munich Security Conference   INT
Jacobs, Kenneth M.   Chairman and CEO, Lazard   USA
Jäkel, Julia   CEO, Gruner + Jahr   DEU
Johnson, James A.   Chairman, Johnson Capital Partners   USA
Juppé, Alain   Mayor of Bordeaux, Former Prime Minister   FRA
Kaeser, Joe   President and CEO, Siemens AG   DEU
Karp, Alex   CEO, Palantir Technologies   USA
Kepel, Gilles   University Professor, Sciences Po   FRA
Kerr, John   Deputy Chairman, Scottish Power   GBR
Kesici, Ilhan   MP, Turkish Parliament   TUR
Kissinger, Henry A.   Chairman, Kissinger Associates, Inc.   USA
Kleinfeld, Klaus   Chairman and CEO, Alcoa   USA
Knot, Klaas H.W.   President, De Nederlandsche Bank   NLD
Koç, Mustafa V.   Chairman, Koç Holding A.S.   TUR
Kravis, Henry R.   Co-Chairman and Co-CEO, Kohlberg Kravis Roberts & Co.   USA
Kravis, Marie-Josée   Senior Fellow and Vice Chair, Hudson Institute   USA
Kudelski, André   Chairman and CEO, Kudelski Group   CHE
Lauk, Kurt   President, Globe Capital Partners   DEU
Lemne, Carola   CEO, The Confederation of Swedish Enterprise   SWE
Levey, Stuart   Chief Legal Officer, HSBC Holdings plc   USA
Leyen, Ursula von der   Minister of Defence   DEU
Leysen, Thomas   Chairman of the Board of Directors, KBC Group   BEL
Maher, Shiraz   Senior Research Fellow, ICSR, King's College London   GBR
Markus Lassen, Christina   Head of Department, Ministry of Foreign Affairs, Security Policy and Stabilisation   DNK
Mathews, Jessica T.   Distinguished Fellow, Carnegie Endowment for International Peace   USA
Mattis, James   Distinguished Visiting Fellow, Hoover Institution, Stanford University   USA
Maudet, Pierre   Vice-President of the State Council, Department of Security, Police and the Economy of Geneva   CHE
McKay, David I.   President and CEO, Royal Bank of Canada   CAN
Mert, Nuray   Columnist, Professor of Political Science, Istanbul University   TUR
Messina, Jim   CEO, The Messina Group   USA
Michel, Charles   Prime Minister   BEL
Micklethwait, John   Editor-in-Chief, Bloomberg LP   USA
Minton Beddoes, Zanny   Editor-in-Chief, The Economist   GBR
Monti, Mario   Senator-for-life; President, Bocconi University   ITA
Mörttinen, Leena   Executive Director, The Finnish Family Firms Association   FIN
Mundie, Craig J.   Principal, Mundie & Associates   USA
Munroe-Blum, Heather   Chairperson, Canada Pension Plan Investment Board   CAN
Netherlands, H.R.H. Princess Beatrix of the   NLD
O'Leary, Michael   CEO, Ryanair Plc   IRL
Osborne, George   First Secretary of State and Chancellor of the Exchequer   GBR
Özel, Soli   Columnist, Haberturk Newspaper; Senior Lecturer, Kadir Has University   TUR
Papalexopoulos, Dimitri   Group CEO, Titan Cement Co.   GRC
Pégard, Catherine   President, Public Establishment of the Palace, Museum and National Estate of Versailles   FRA
Perle, Richard N.   Resident Fellow, American Enterprise Institute   USA
Petraeus, David H.   Chairman, KKR Global Institute   USA
Pikrammenos, Panagiotis   Honorary President of The Hellenic Council of State   GRC
Reisman, Heather M.   Chair and CEO, Indigo Books & Music Inc.   CAN
Rocca, Gianfelice   Chairman, Techint Group   ITA
Roiss, Gerhard   CEO, OMV Austria   AUT
Rubin, Robert E.   Co Chair, Council on Foreign Relations; Former Secretary of the Treasury   USA
Rutte, Mark   Prime Minister   NLD
Sadjadpour, Karim   Senior Associate, Carnegie Endowment for International Peace   USA
Sawers, John   Chairman and Partner, Macro Advisory Partners   GBR
Sayek Böke, Selin   Vice President, Republican People’s Party   TUR
Schmidt, Eric E.   Executive Chairman, Google Inc.   USA
Scholten, Rudolf   CEO, Oesterreichische Kontrollbank AG   AUT
Senard, Jean-Dominique   CEO, Michelin Group   FRA
Sevelda, Karl   CEO, Raiffeisen Bank International AG   AUT
Stoltenberg, Jens   Secretary General, NATO   INT
Stubb, Alexander   Minister of Finance   FIN
Suder, Katrin   Deputy Minister of Defense   DEU
Sutherland, Peter D.   UN Special Representative; Chairman, Goldman Sachs International   IRL
Svanberg, Carl-Henric   Chairman, BP plc; Chairman, AB Volvo   SWE
Svarva, Olaug   CEO, The Government Pension Fund Norway   NOR
Thiel, Peter A.   President, Thiel Capital   USA
Tsoukalis, Loukas   President, Hellenic Foundation for European and Foreign Policy   GRC
Üzümcü, Ahmet   Director-General, Organisation for the Prohibition of Chemical Weapons   INT
Vitorino, António M.   Partner, Cuetrecasas, Concalves Pereira, RL   PRT
Wallenberg, Jacob   Chairman, Investor AB   SWE
Weber, Vin   Partner, Mercury LLC   USA
Wolf, Martin H.   Chief Economics Commentator, The Financial Times   GBR
Wolfensohn, James D.   Chairman and CEO, Wolfensohn and Company   USA
Zoellick, Robert B.   Chairman, Board of International Advisors, The Goldman Sachs Group   USA

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150611 teletext orf at 120 BILDERBERG-TREFFEN IN TIROL.png


20150611 teletext orf at 120 BILDERBERG-TREFFEN IN TIROL.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8459

http://teletext.orf.at/ 20150611 / 11.06.2015 teletext orf at Seite 120 Politik Österreich EU Bilderberg-Treffen in Tirol   
 
Unter starken Sicherheitsvorkehrungen beginnt heute die 63.Bilderberg-Konferenz in Telfs.

Bis Sonntag wollen sich rund 140 politische Entscheidungsträger, Firmenchefs und Experten aus 22 Ländern über Themen "von globaler Relevanz" austauschen.   
 
Über konkrete Inhalte der Gespräche dringt wenig an die Öffentlichkeit.

Bis zu 2.100 Polizisten sind im Einsatz.   

Erwartet werden u.a. Bundespräsident Fischer, die deutsche Verteidigungsministerin von der Leyen, der niederländische Premier Rutte und NATO-Chef Stoltenberg.

Gegner des Treffens haben Demos angekündigt. Geheimnisvoller Gipfel >121

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150611 teletext orf at 121 BILDERBERG GEHEIMNISVOLLER GIPFEL.png


20150611 teletext orf at 121 BILDERBERG GEHEIMNISVOLLER GIPFEL.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8461

http://teletext.orf.at/ 20150611 / 11.06.2015 teletext orf at Seite 121 Politik Österreich EU Geheimnisvoller Gipfel    
 
Die Bilderberg-Konferenz ist als private Diskussionsveranstaltung organisiert und findet weitgehend unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Es wird weder ein Protokoll geführt noch ein Abschlussbericht geschrieben.

Bei den Treffen wird die "Chatham House Rule" angewendet - d.h., die Teilnehmer dürfen niemanden persönlich zitieren. 

Das belebe die Diskussion und führe zu offeneren Worten, so die Bilderberger.
 
Gleichzeitig ranken sich um die Treffen eine Reihe von Verschwörungstheorien. 
 
Kritiker werfen den Bilderbergern vor, eine Art geheime Weltregierung zu sein.
 
Benannt sind die Treffen nach dem 1. Tagungsort im Jahr 1954, dem Hotel "de Bilderberg" im niederländischen Oosterbeek

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
(Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136)
Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Seite 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2010 JULI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=129

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2011 SEPTEMBER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=130

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2012 MAI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=1410

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG NOVEMBER 2012.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=3559

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG JULI 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=4913

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG JÄNNER 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5283

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG APRIL 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6378

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG FEBRUAR 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7854

Enteignungen 1938-2015 / Besachwalterungen 1938-2015 / Schwerverbrechen 1938-2015

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Zeitgeschichte: LUCONA UNTERGANG MORDE 1977 (Verdacht: Hochkriminelle Vorbereitungen durch Udo PROKSCH ua zumindest ab ca 1970) Buch-Umschlag: "Was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist kein Skandal mehr, das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat punktuell außer Kraft setzen will."
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

1996 Gehler Sickinger POLITISCHE AFFÄREN UND SKANDALE IN OESTERREICH
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten verhöhnt.
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten mit Füßen getreten.
19 JAHRE SPÄTER: 2015 WIEN PARLAMENT HYPO UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS / HYPO UA PROTOKOLLE ONLINE
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=944.0

SCHMERLINGPLATZ JUXTIZ POSSE IN MILLIONEN AKTEN VON SHW
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=942.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Verdacht: Eine tote Person wurde abgelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Thomas Bernhard HELDENPLATZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20140122 UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

http://beamtendumm.wordpress.com/

http://netzfrauen.org/

http://www.geolitico.de/

https://haunebu7.files.wordpress.com/

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/

http://www.contra-magazin.com/

http://www.resistanceforpeace.org/de/index.htm - www.resistanceforpeace.org

http://www.pi-news.net/ POLITICALLY INCORRECT

http://qpress.de/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/michael-vogt/

https://familiefamilienrecht.wordpress.com/

http://www.kriminelle-justiz.de/

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php Saubere Hände - Verein zur Bekämpfung von Amtsmissbrauch – Verein zur Unterstützung schikanierter Personen (durch Amtsmissbrauch, Organisationen, Firmen und Personen)

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6 Saubere Hände - Aktuelles

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=31 Saubere Hände - Archiv

http://dcrs-online.com/

http://www.doew.at/ Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW)

https://www.google.at/

http://www.diejustiz.org/ - JUSTIZOPFER ROMAN RIML

http://www.woz.ch/

http://www.meinungsverbrechen.de/

https://terraherz.wordpress.com/

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/
(11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN)
23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://guidograndt.wordpress.com/

Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0 Causa Ranovsky Zwillinge weltweites Mahnmal schwerkriminelle Amtsträger Justiz Republik Österreich: Verdacht: schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen für Menschenkinder, Folter (EMRK), Menschenhandel, schwerer gewerblicher Betrug, uvam. Sachverhalt: viele jahrelang werden keine Zeugen, Dokumente und Tatsachenbeweise der Antragsteller/Anzeiger gewürdigt, die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert, entschieden wird in einer suggestiven Scheinwelt. Vollständiges Versagen der Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung, Dienstaufsicht und aller verfahrensrelevanten beruflichen Sorgfaltspflichten. Historische Katastrophe Kinderheime Österreich.
20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0
20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0
Der Fall Kaprun Inferno 11.11.2000 / 20001111
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS | Franz STIEGER | RANOVSKY Zwillinge ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.0

Zeitzeuge Dipl.-Ing. Johann KRENNER  berichtet:
Stand mein Schicksal in den Sternen? Die postnatale NAZI-Justiz der 2. Republik
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=947.0
LEBENSGESCHICHTE DOC: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.1.2013 (Repariert).doc
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7495
LEBENSGESCHICHTE PDF: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.01.2013 Repariert.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7497
DER WILLE ZUM AUFRECHTEN GANG Quelle blatt htu tugraz at 163 PDF-SEITEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=8219

FAMILIE FRANZ BACKKNECHT in memoriam EDITH BACKKNECHT (A 3495 ROHRENDORF bei Krems, NIEDERÖSTERREICH)
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=948.0

in memoriam MANFRED DÖRFLER, FRANZ KRÖLL, DR. JÖRG HAIDER,  ...

http://www.justizopfer-andrea-juen.com/
ANDREA JUEN Vom Opfer zum Täter gemacht: Mein Kampf mit der Tiroler Justiz
http://www.justizopfer-andrea-juen.com/weitere-falle/mysterioser-tod-meines-bruders/
19.12.2014 ANDREA JUEN Der mysteriöse Tod meines Bruders Markus
PDF: http://www.mordfall-foeger.at/juen-akten/31-Juen-Tod%20des%20Bruders%20Markus_2012--.pdf

RACHAT ALIJEW MORDVERDACHT GEGEN UNBEKANNTE TÄTER
Seite 1 Antwort 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=859.0
Rachat ALIJEW Rachat - Rakhat ALIJEW Rakhat - Rakat ALIJEW Rakat - Rachat ALIYEW Rachat - Rakhat ALIYEW Rakhat - Rakat ALIYEW Rakat - Rachat ALIJEV Rachat - Rakhat ALIJEV Rakhat - Rakat ALIJEV Rakat - Rachat ALIYEV Rachat - Rakhat ALIYEV Rakhat - Rakat ALIYEV Rakat - Rachat SHORAZ Rachat - Rakhat SHORAZ Rakhat - Rakat SHORAZ Rakat - www.tagdyr.net/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 186 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

28.03.2015 VERDACHT Österreich: Sparguthaben nicht mehr sicher – Staat steigt aus!

http://www.contra-magazin.com/2015/03/oesterreich-sparguthaben-nicht-mehr-sicher-staat-steigt-aus/

28.03.2015 CONTRA UNABHÄNGIG UNBESTECHLICH UNZENSIERT

Österreich: Sparguthaben nicht mehr sicher – Staat steigt aus!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

JUSTIZOPFER ROMAN RIML BERICHTET:
http://www.diejustiz.org/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 188 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Sachverhaltsdarstellung anhand externer Quellen:

05.03.2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ BERICHT ÜBER DIE PERSÖNLICHEN SACHEN DES VERSTORBENEN ROMAN RIML

20150305 JUSTIZ FAX DECKBLATT BERICHT UEBER DIE PS DES VERSTORBENEN ROMAN RIML.jpg


20150305 JUSTIZ FAX DECKBLATT BERICHT UEBER DIE PS DES VERSTORBENEN ROMAN RIML.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8073

JUSTIZ JUSTIZRESSORT

SONDERKRANKENANSTALT LUNGENHEILSTÄTTE WILHELMSHÖHE
AST. D. JA WIEN-JOSEFSTADT

A - 3021 TULLNERBACH-PRESSBAUM
Telefon: 02233/52 467
Telefax: 02233/52 464 – 35

An Frau
Kontrinsp. PICLER Friedrich
FaxNr.: 02233 52467 – 12

Sachbearbeir(in): Pichler Friedrich
Klappe: 02233 52464 – 11
Tullnerbach, am 5.März 2015

FAX-DECKBLATT Betrifft: Verständigung bzgl. Herrn RIML Roman an die Außenstelle Wilhelmshöhe.

Herzlichen Dank mit freundlichen Grüßen friedrich pichler

Beilagen: Ersuchen Polieiinspektion
Bericht über pers. Sachen des Verstorbenen v. WH

DIE OBJEKTIVE WAHRHEIT:

20150401 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT.jpg


20150401 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8075

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 ÖSTERREICH AKTUELL ROMAN RIML IN HAFT EHEFRAU FÜRCHTET UM SEIN LEBEN
Seite 13 Antwort 187 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ AKTUELL ROMAN RIML VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRT?
Seite 13 Antwort 190 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180






Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.diejustiz.org/ - http://www.diejustiz.org/author/roman/

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg


20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8087

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg


20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8089

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT b.jpg


20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8091

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT c.jpg


20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8093

Collage:




Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg


20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8101

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg


20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8103

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT D.jpg


20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT D.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8105

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

06.04.2015 08:37 / 20150406 0837 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Haeftling-versehentlich-fuer-tot-erklaert/183514610

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Haeftling-versehentlich-fuer-tot-erklaert/183514610/print

06. April 2015 08:37 OE24

Von Justiz Häftling versehentlich für tot erklärt?

Von seinem Fluchtort meldet sich jener Tiroler, der sich als größtes Justizopfer sieht.

Immer skurrilere Details in der Causa Roman Riml:

Der Tiroler Häftling – wegen Betrugs verurteilt – war zuletzt aus dem Sonderkrankenhaus Wilhelmshöhe der Justizanstalt Josefstadt geflüchtet.

Der Grund: Dem 45-jährigen Familienvater (der auch schon mal in Moskau um Asyl angesucht hat) sollen falsche Medikamente verabreicht worden sein.

Laut Riml, der zu 90 Prozent invalide ist, würde seine Haftunfähigkeit von der Justiz nicht anerkannt.

Hinzu kam, dass ihm während seiner Haftzeit in Wien ein internes Dokument in die Hände kam, auf dem er von der Justiz für tot erklärt worden war.

Ob Versehen oder nicht – Riml reichte es, und er setzte sich ab.
(lae)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT

« Letzte Änderung: 09 Oktober 2015, 13:23:19 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.