Autor Thema: JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT  (Gelesen 68705 mal)

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.851
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
BÜRGERMEISTER gegen BAUER und MUTTER
« Antwort #15 am: 07 Februar 2015, 15:29:53 »
JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 Antwort 15 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

NIEDERÖSTERREICH: BÜRGERMEISTER gegen BAUER und MUTTER

NÖ RANDEGG Hochkogel (EX)-BM ENGELBERT WIESER gegen LEOPOLD WAGENHOFER

22.01.2015 21:05 ORF2 Am Schauplatz Gericht EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND
http://tv.orf.at/program/orf2/20150122/732252501/390432

22.01.2015 21:05 ORF2 AM SCHAUPLATZ GERICHT EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND NEU transcript Arbeitsfassung

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0
http://beamtendumm.wordpress.com/2013/01/30/justizwillkur-durch-pragmatisierte-sadisten-im-amt/
30.01.2013 Justizwillkür durch pragmatisierte Sadisten im Amt
Grundbuchbetrügereien bis Betrugsopferpfändungen: Wann ist endlich Schluss damit ???

Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0
http://beamtendumm.wordpress.com/2014/07/15/fremdbeitrag-justizverbrechen-im-ministerium-schon-jahrelang-bekannt/
15.07.2014 ÖSTERREICH: Justizverbrechen im Ministerium schon jahrelang bekannt!
Wo versteckt sich der verantwortliche Sektionschef Mag. Christian Pilnacek?


Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0
http://beamtendumm.wordpress.com/2014/09/24/juristisch-organisierte-verbrechen-mit-menschenverachtender-opferverhohnung-und-taterschutz/
24.09.2014 Juristisch organisierte Verbrechen mit menschenverachtender Opferverhöhnung und Täterschutz.

Seite 1 Antwort 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0
http://beamtendumm.wordpress.com/2014/11/04/fremdbeitrag-unterlassung-der-hilfeleistung-als-justizbrauchtum-in-oesterreich/
04.11.2014 Unterlassung der Hilfeleistung als Justizbrauchtum in Österreich

Seite 1 Antwort 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0
https://beamtendumm.wordpress.com/2014/11/19/fremdbeitrag-osterreich-juristisch-begrenzte-erkenntnishorizonte-25-jahre-nach-1989/
19.11.2014 ÖSTERREICH: Juristisch begrenzte Erkenntnishorizonte 25 Jahre nach 1989
Zum Fall der Berliner Mauer vor 25 Jahren am 09.November 1989:


Seite 1 Antwort 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0
https://beamtendumm.wordpress.com/2014/11/25/fremdbeitrag-osterreich-jahrelanger-justizterror-aus-langeweile-jux-und-tollerei-in-vorarlberger-gerichten/
25.11.2015 ÖSTERREICH: Jahrelanger Justizterror aus Langeweile, Jux und Tollerei in Vorarlberger Gerichten.

Seite 1 Antwort 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0
20.11.2014 21:05 ORF2 AM SCHAUPLATZ GERICHT UM ALLES GEBRACHT
http://tv.orf.at/program/orf2/20141120/697005201/387386
(Wahrheitsforschung: Betrifft: Verbrechensopfer LEOPOLD WAGENHOFER und Mutter)
Nach Quelle: http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=1525
RANDEGG NIEDERÖSTERREICH BRANDANSCHLAG AUF DEN PKW VON VERBRECHENSOPFER WAGENHOFER
Mehr dazu finden Sie hier: http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=1497
24.11.2014 08:29 ORF-Bericht löst Aufruhr im Randegger Gemeinderat aus
Der ORF berichtete im Rahmen der Sendung "Am Schauplatz" über mutmaßlich erhebliche Missstände in der Gemeinde Randegg in NÖ.
Besachwalterung, Amtsmissbrauch, illegaler Bau im Grünland und Behördenterror stehen im Raum.

Seite 1 Antwort 7-8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0
20.11.2014 21:05 ORF2 AM SCHAUPLATZ GERICHT - PROLOG - UM ALLES GEBRACHT transcript geglättete vorläufige Arbeitsfassungen

Seite 1 Antwort 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0
Betrifft Verbrechensopfer LEOPOLD WAGENHOFER und Mutter: UM ALLES GEBRACHT
REALE TATSACHEN UND FAKTEN VON OPFERN / OBJEKTIVE WAHRHEIT versus SUGGESTIVE SCHEINWELT VON KRIMINELLEN MACHTHABERN UND DEREN MITLÄUFERN (Verdacht: ...

Seite 1 Antwort 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0
Betrifft: 20.11.2014 21:05 ORF2 AM SCHAUPLATZ GERICHT - UM ALLES GEBRACHT (LEOPOLD WAGENHOFER und Mutter)
22.11.2014 18:23 BM CLAUDIA FUCHSLUGER MAIL AN LIEBE FREUNDE
Quelle: http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=1536

Seite 1 Antwort 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0
https://beamtendumm.wordpress.com/2014/12/02/fremdbeitrag-osterreich-justizkorruption-polizeiversagen-sicherheitsbankrott-und-steuersenkung/
02.12.2014 ÖSTERREICH: Justizkorruption, Polizeiversagen, Sicherheitsbankrott und Steuersenkung

Seite 1 Antwort 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0
Randegg Panoramastüberl NÖ BÜRGERMEISTER gegen BAUER LEOPOLD WAGENHOFER UND MUTTER
KRONE.TV Vorschau: 22.01.2015 21:05 ORF2 Am Schauplatz Gericht Ein Dorf im Ausnahmezustand

Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0
Randegg Panoramastüberl NÖ BÜRGERMEISTER gegen BAUER LEOPOLD WAGENHOFER UND MUTTER
20.11.2014 21:05 ORF2 AM SCHAUPLATZ GERICHT UM ALLES GEBRACHT transcript geglättete vorläufige Arbeitsfassung
ORF Vorschau: 22.01.2015 21:05 ORF2 Am Schauplatz Gericht Ein Dorf im Ausnahmezustand

Seite 1 Antwort 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0
Randegg Panoramastüberl NÖ BÜRGERMEISTER gegen BAUER LEOPOLD WAGENHOFER UND MUTTER
LINKS: Vorschau: 22.01.2015 21:05 ORF2 Am Schauplatz Gericht Ein Dorf im Ausnahmezustand
Erlebte Zeitgeschichte: Seite 1 Beginn bis Seite 1 Antwort 14

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 Antwort 15 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

Seite 2 Antwort 15 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15
22.01.2015 21:05 ORF2 Am Schauplatz Gericht EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND
http://tv.orf.at/program/orf2/20150122/732252501/390432
22.01.2015 21:05 ORF2 AM SCHAUPLATZ GERICHT EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND NEU transcript Arbeitsfassung

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

22.01.2015 21:05 ORF2 Am Schauplatz Gericht EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND
http://tv.orf.at/program/orf2/20150122/732252501/390432

22.01.2015 21:05 ORF2 AM SCHAUPLATZ GERICHT EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND NEU transcript Arbeitsfassung

Ab 16:30 min Sendezeit
DR. PETER RESETARITS … PR
Sprecher … ORF
Altbürgermeister Engelbert Wieser … ENGELBERT WIESER
Gemeinderat Ing. Herbert Dallhammer … ING. DALLHAMMER

DR. PETER RESETARITS (PR): Das war jetzt der leicht gekürzte Beitrag, den wir in der Sendung im November des vergangenen Jahres gezeigt haben. Der Bericht stieß auf sehr großes Interesse, es gab sehr viel positives Feedback, aber auch extrem viel negatives Echo. Und im Wesentlichen kamen die negativen, ablehnenden Emails und Briefe aus der betroffenen Gemeinde, aus Randegg.

Sprecher (ORF): Über 50 kritische Mails haben wir seither erhalten, alle aus Randegg und Umgebung. Darin wurde die Redaktion äußerst heftig kritisiert und manchmal auch beschimpft. Der Bericht wäre einfach unfassbar, erschreckend einseitig, man wäre zutiefst enttäuscht, wir hätten die Randegger Volksseele zum Kochen gebracht. Schade um die Sendezeit, man hoffe, wir werden ordentlich verklagt. Aber auch viele offizielle Vertreter der Gemeinde Randegg waren sehr unglücklich mit der Sendung. Man wandte sich an die lokalen Zeitungen, die das Thema gerne aufnahmen. Schlagzeile war, dass ein anonymer Briefschreiber einige Gemeindepolitiker bedroht hätte, man würde jetzt Polizeischutz benötigen. Dann kamen Beschwerden beim Publikumsrat, Rechtsanwaltsbriefe und eine Unterschriftenliste gegen die Sendung.

PR: Wir sind überzeugt, dass wir nichts richtig zu stellen haben, und haben das in mehreren persönlichen Gesprächen mit der Frau Bürgermeisterin auch klar kommuniziert. Aber erstaunt waren wir über die Heftigkeit der Kritik schon. Bis uns ein Mail zugetragen wurde, verfasst von der Frau Bürgermeisterin ein paar Tage nach der Sendung, adressiert an Randegger Bürgerinnen und Bürger.

Zitat aus diesem Mail: Frau X – ich nenne den Namen hier nicht – machte mir den Vorschlag, eine Unterschriftenaktion gegen diesen Beitrag des ORF zu inszenieren, schreibt die Frau Bürgermeisterin, da große Teile der Bevölkerung teilweise ebenfalls sehr empört und der Meinung sind, dass dies so nicht stimmt. Das müsste aber eine Bürgerinitiative sein und kann nicht von mir begonnen werden. Die Bürgermeisterin schreibt wörtlich, eine Unterschriftenaktion gegen diesen Beitrag zu inszenieren. Kommt uns auch nicht oft unter. Wie auch immer. Aufgrund der außergewöhnlichen Umstände dieses Falles haben wir beschlossen, die Geschichte noch einmal aufzurollen. Und diesmal haben auch einige der Kritisierten mit uns geredet.

PR: Jänner 2015 in Randegg. Altbürgermeister Engelbert Wieser, der unsere telefonische Bitte um eine Stellungnahme im November mit zornigem Auflegen beendet hatte, war diesmal bereit, sich zu äußern. Die Stimmung war frostig, und die Rahmenbedingungen waren ungewöhnlich. Herr Wieser bestand darauf, dass seine Freunde uns bei den Dreharbeiten filmen. Und er wollte eine dreiminütige Erklärung in die Kamera verlesen. Bitte.

ENGELBERT WIESER: Ich bitte, dass auch meine Darstellungen nicht unterbrochen werden.

PR: Wobei ich Ihnen dazusage, dass wir diese Erklärung, die sie jetzt abgeben, das wäre vollkommen unüblich für Redakteure des ORF, dass wir das jetzt ungekürzt senden, aber es gilt Meinungsfreiheitsäußerung, Sie können uns sagen, was Sie wollen.

ENGELBERT WIESER: Bitte. Herr Resetarits, in Ihrer letzten Sendung am Schauplatz Gericht haben Sie mich persönlich schwer angegriffen und mich in ein schlechtes Licht gebracht. Sie haben mit provokanter Darstellung sogar erreicht, dass ich nun einer Morddrohung ausgesetzt bin, Personenschutz brauche, und auch meine Familie in Angst und Schrecken lebt. Hohe Einschaltziffern sind offenbar wichtiger als eine saubere Berichterstattung.

PR: Die Verlesung des Textes sollte dann nicht drei, sondern über dreizehn Minuten dauern. Wir setzen hier bewusst einen Schnitt und werden im Laufe dieser Sendung inhaltlich auf die wichtigsten Kritikpunkte eingehen.

Leopold Wagenhofer hat drei Schwestern, die als Hoferbinnen leer ausgegangen sind. Sie haben stattdessen Abschlagszahlungen bekommen, die auch im Grundbuch stehen. Wir sind der Meinung, dass sie mit diesem Fall wenig zu tun haben und haben sie deshalb nicht kontaktiert. Auch jetzt werden wir das nicht tun, die Bürgermeisterin hat uns darum gebeten. Der Altbürgermeister findet das nicht gut.

ENGELBERT WIESER: Und das muss doch jeden Zuseher verdächtig machen, wenn man da einen Menschen vor das Grab zitiert und die anderen drei Töchter der Familie, gehören die vielleicht wirklich nicht dazu?

PR: Herr Bürgermeister, ich glaube es ist sinnlos, wenn ich Ihnen jetzt zum vierten Mal sage, dass die Schwestern nichts sagen wollten, die wollten mit der Sache nichts zu tun haben,

Zwischenruf ENGELBERT WIESER: Haben Sie sie damals kontaktiert?

PR: ….bitte reden Sie mit Ihrer Frau Bürgermeisterin, die uns gebeten hat, die Schwestern in Ruhe zu lassen.

ENGELBERT WIESER: Jetzt. Heute-

PR: Es gibt irgendwie ein Faktum. Es gibt Schwestern, die in Ruhe gelassen werden wollen und wir akzeptieren das. Wir sind keine reißerischen Journalisten, die auf jemanden losgehen, der mit uns nichts zu tun haben will. Das haben wir bei Ihnen so gemacht, wir haben das akzeptiert, dass Sie nichts sagen wollten, wir akzeptieren das auch bei den Schwestern des Herrn Wagenhofer. Alles andere wäre wirklich, wirklich verantwortungsloser Journalismus.

Themenwechsel. Herr Wieser und viele der Verfasser von Beschwerdebriefen bemängeln, dass sich Herr Wagenhofer im Beitrag als leidenschaftlicher Landwirt  präsentieren durfte. Herr Wieser formuliert das so:

ENGELBERT WIESER: Herr Wagenhofer hat trotz seiner hohen Ausbildung als  Landwirtschaftsmeister es vergessen und verabsäumt, seine Landwirtschaft zu betreiben und ist lieber anderen dubiosen Machenschaften nachgegangen. Damit hat er einen der schönsten Bauernhöfe in unserer Region in den Ruin getrieben.

PR: Was genau das für dubiose Machenschaften sind, belegt Herr Wieser nicht. In den Mails aus Randegg wird immer wieder kritisch angedeutet, Herr Wagenhofer hätte sich nebenbei als Händler betätigt, dabei sei möglicherweise nicht alles korrekt abgelaufen.

ORF: Es kommt immer wieder das Argument, Sie hätten sich mehr für den Handel mit Elektrogeräten interessiert als für den Betrieb einer Landwirtschaft. Was sagen Sie dazu?

HERR WAGENHOFER: Ich will mich dazu insofern äußern, dass ist Privatsache. Ich hab ein Hobby gehabt für viele Dinge, keine Frage, es bleibt einem jeden überlassen, aber ich habe in die Wirtschaft meine ganze Energie gesteckt, bis zu dem Zeitpunkt, wo uns die Grundlage genommen wurde.

PR: An sich stand das Talent von Herrn Wagenhofer als Landwirt nie im Zentrum unseres Berichts. Wir mussten aber bemerken, dass vielen Randeggern genau dieser Punkt sehr wichtig ist. Wahrscheinlich, weil seine Familie früher einen der schönsten Höfe des Erlauftals bewirtschaftet hat. Mit der Einheirat seiner Mutter sei es aber bergab gegangen, behaupten manche Nachbarn.

NACHBAR: Die Mutter, das ist schwer heute, wenn man das sagen muss, weil sie ????, aber von mir aus gesehen ist die Mutter die Hauptschuld, dass es so weit gekommen ist. Das weiß ja meine Frau gut, die waren ja noch sechs Jahr, waren sie ja noch – sie Mädchen und sie ist die Bäuerin gewesen. Die weiß ja das, die hat ja nicht einmal das erzählt. Und jetzt, wenn wir durchfahren hinauf, sagt sie ein jedes Mal: Wenn ich das anschau, dann tut mir das Herz weh, sagt meine Frau immer.

NACHBARIN: Ja, weil wie es war…

NACHBAR: Wenn man da dreizehn Jahre ist…

NACHBARIN: Es war ja so ein schönes Haus. Da hätte man bei seiner Oma – hätte man am Kuchlboden essen können, so sauber war es. Und wie halt sie gekommen ist, ist die Schlamperei angegangen. Sie ist in den Garten hinausgegangen, mit Schuhen, und wenn es ein Regenwetter gehabt hat, hat sie solche Packeln drauf gehabt. So ist sie übers Vorhaus hineingegangen, dass die Dreckpackeln hinuntergefallen sind. Na, das ist schon auf seiner Mutter ihrem Mist gewachsen, dass das ???? so ist.

PR: Herr Wagenhofer wird sehr böse, wenn man die verstorbene Mutter kritisiert. Gerade wegen der Mutter hätte er zu wenig Zeit für die Landwirtschaft gehabt.

HERR WAGENHOFER: Es ist für eine produktive Arbeit keine Zeit mehr geblieben, Herr Magister. Das ist unmöglich. Ich habe mich um die Mutter kümmern müssen, damit sie gut versorgt ist, damit sie alles hat, ich habe mich um das Haus kümmern müssen. Es war kein Einkommen da, Herr Magister, es ist gut gesagt, die Wirtschaft ist runtergegangen, das soll mir einer mal nachmachen, in dieser Situation den Betrieb so aufrecht zu erhalten und die Mutter so gesund über die Runden zu bringen. Und nachher ist sie verkommen. Das ist traurig, Herr Magister, solche Unterstellungen.

PR: Noch etwas zum Thema dubiose Hobbies von Herrn Wagenhofer. Erzürnte Seher schrieben uns, er wäre lieber auf Reisen gewesen als am Hof. Zum Beispiel 1995 in Australien bei einem Gastspiel des Musikantenstadl. Achten Sie auf den Herrn in der ersten Reihe mit dem minzfarbenen Sakko. Im ORF Archiv entdecken wir einen jungen, eigentlich eher fröhlichen Herrn Wagenhofer im Publikum. Faktum ist, Herr Wagenhofer war oft Besucher des Musikantenstadl. Aber ist das verwerflich?

Wie ist es eigentlich den Personen ergangen, die sich öffentlich hinter Herrn Wagenhofer gestellt hatten? Wie ist die Dorfgemeinschaft mit den kritischen Stimmen umgegangen? Ing. Herbert Dallhammer, der Gemeinderat, der für Herrn Wagenhofer Position bezogen hatte, hat unseren Bericht inhaltlich richtig empfunden. Er hat auch nichts zurückzunehmen, sagt er. Sein Auftritt im ORF hatte für den begeisterten Jagdhornbläser Konsequenzen.

ING. DALLHAMMER: Ich bin mehr als 25 Jahre also Mitglied in dieser Bläsergruppe, und für mich ist das sehr wichtig, weil das eine brauchtumsgemäße Grundlage war. Und ich bin also gern Jäger, und da gehört das dazu. Und dann war ich natürlich komplett überrascht, wie auf einmal der Hornmeister auf mich zukommt und so quasi sagt: Wie gehen wir jetzt weiter vor? Ich halte dem Druck nicht mehr stand. Also eigentlich wörtlich, ich werde dauernd angegangen sozusagen, und wir müssen jetzt - kannst du nicht wenigstens jetzt einmal vorübergehend pausieren. Habe ich gesagt: Natürlich, wenn du Probleme hast also, auch wenn mir das schwer fällt also. Aber das ist das Tragische, dass also da aus dem Hintergrund jemand dazu angehalten wird, vorzugehen gegen jemand in der Gemeinschaft. Und die Gemeinschaft eigentlich sprengt damit, weil man kann sich vorstellen, dass das nie mehr so wird, wie es war.

PR: Wie es um die Gemeinschaft in Randegg steht, erahnt man, wenn man Altbürgermeister Wieser hört. Der findet für Gemeinderat Dallhammer, der nicht mehr seiner Partei angehört und kurz vor der Pensionierung steht, diese Worte.

WIESER: Herr Dallhammer hat sich trotz 25 Jahre Kommunalpolitik weder im Raumordnungsgesetz noch in der NÖ Bauordnung ausgekannt. Herr Resetarits, Sie und ihr Mitarbeiter Herr Gantner sind auf diese Torschlusspanik eines eher glücklosen Auslaufmodells hineingefallen.

PR: Wir haben nicht den Eindruck, dass wir auf Herrn Dallhammer irgendwie hereingefallen sind. Er schien uns rechtlich und auch sonst gut informiert. Die veränderte Stimmung im Dorf trifft ihn offensichtlich sehr tief.

ING. DALLHAMMER: Es haben sich sehr viele sogenannte Mitbürger demaskiert, wenn du einmal irgendwo im täglichen Leben auf wen triffst, und der vergisst zu grüßen, was ja in unserer Gegend sehr hochwertig ist, da macht man sich Gedanken.

PR: Nicht nur Herr Dallhammer, auch seine Familie hat die veränderte Stimmung im Ort zu spüren bekommen, hat er uns erzählt. Und Herr Wagenhofer, der hätte jetzt überhaupt Angst, sich in Randegg zu zeigen. Tatsächlich ist Herr Wagenhofer ja ein durchaus unkonventioneller Typ und seine Geschichte hat ja auch anfangs für uns durchaus abenteuerlich geklungen. Wir hören solche Fälle öfters und bei genauerem Hinschauen erweist sich dann, dass Verschwörungstheorien aller Art nicht ganz der Sachlage entsprechen. Aber dass Leute wie Gemeinderat Dallhammer und Rechtsanwalt Neuhauser viel von seiner Kritik bestätigt haben, war für uns ein starkes Argument, uns mit der Sache auseinander zu setzen.

ORF: Ein Vorwurf an Herrn Dallhammer war übrigens auch, er hätte dem Orf die Videoaufnahmen nicht geben dürfen, auf denen sich die alte Frau Wagenhofer darüber beschwert, dass ihr einstweiliger Sachwalter sie nicht aus dem Pflegeheim weglässt. Herr Dallhammer kann belegen, dass Maria Wagenhofer mit der Veröffentlichung dieses Videos einverstanden war.

ING. DALLHAMMER: Also, was ich dich noch fragen möchte, du hast eh nichts dagegen, wenn ich das, was ich jetzt aufgenommen habe, auch verwenden darf, dass ich das, sagen wir einer Zeitung oder einer Fernsehanstalt, dass ich ihnen das zeigen darf, gelt…

FRAU WAGENHOFER: Das können Sie ruhig, weil …

ING. DALLHAMMER: Das dürfen sie ja wissen, weil du möchtest ja gern da weg, oder …

FRAU WAGENHOFER: Ja.

ORF: Zum nächsten Thema. Die Gemeinde Randegg hätte gar nichts mit dem Cobraeinsatz gegen die Familie Wagenhofer zu tun, heißt es. Zu Recht?  Das haben wir auch nie behauptet. Wir haben wörtlich von der Landespolizeidirektion NÖ gesprochen, die für den Cobraeinsatz verantwortlich war. Trotzdem konnte uns niemand bei der Recherche weiterhelfen, was denn da am 14.10.2010 am Hochkogelberg los war. Zur Erinnerung: Eine Anti-Terroreinheit der Polizei stürmte mit Waffengewalt das Haus einer alten Frau und eines Mannes, der nie durch Gewaltbereitschaft aufgefallen war. Man nahm ihn und seine Mutter in Gewahrsam. Nach der Sendung wurde uns dieses Dokument zugespielt. Der Durchsuchungsbefehl. Es ging tatsächlich um § 92 STGB, das ist das Quälen oder Vernachlässigen wehrloser Personen. Herr Wagenhofer hätte dem Arzt und der Polizei die Kontaktaufnahme mit seiner Mutter verwehrt, man müsse abklären, in welchem gesundheitlichen Zustand sie sich befindet. Das Strafverfahren wurde danach eingestellt. Herr Wagenhofer hat das Delikt des § 92 offenbar nicht begangen. Für die Amtsärztin, die in diesem Zusammenhang öfters genannt wurde, gilt übrigens auch die Amtsverschwiegenheit. Wir fragten den Bezirkshauptmann von Scheibbs, ob er weiß, warum man die Cobra gebraucht hat. Und wieder wurden auch wir gefilmt.

ORF: Warum war das notwendig? Warum ist man nicht einfach hingegangen, hat angeklopft, vielleicht sich Zutritt verschafft, um das zu kontrollieren? Warum musste man zu so drastischen Mitteln greifen?

BEZIRKSHAUPTMANN MAG. SEPER: Was ich nur weiß, dass der Herr Wagenhofer nicht leicht erreichbar war und auch immer wieder auch die Tür zugesperrt war. Aber warum hier dieser Einsatz so erfolgt ist, bitte, da kann ich sie nur an die Polizei verweisen.

ORF: Na, die wollen uns nichts sagen dazu.

BEZIRKSHAUPTMANN MAG. SEPER: Ja, aber wenn ich Informationen nicht habe, dann kann ich Ihnen leider hier auch nichts sagen.

ORF: Für Frau Wagenhofer wäre die Zwangsübersiedlung ins Krankenhaus aber auf jeden Fall gut gewesen, meint Mag. Seper.

BEZIRKSHAUPTMANN MAG. SEPER: Es ist Tatsache, dass die Frau Wagenhofer nach, ja nach der gewaltsamen Öffnung des Bauernhofes durch die Cobra – und ich möchte hier anmerken, das war nicht von der Bezirkshauptmannschaft verfügt – dass die Frau Wagenhofer in einem sehr, sehr kritischen gesundheitlichen Zustand vorgefunden wurde, und die anwesende Amtsärztin hat umgehend veranlasst, dass sie ins Krankenhaus kommt. Und die Frau Wagenhofer wurde nicht, wie vielleicht auch zuletzt berichtet, gleich ins Pflegeheim gebracht. Nein, sondern es war ein längerer Krankenaufenthalt notwendig, damit sie erst wieder so richtig zu Kräften kommt, ich sag es einmal so, und ich überlasse es Ihrer Beurteilung, ob Frau Wagenhofer von ihrem Sohn am Bauernhof ordnungsgemäß gepflegt, betreut und versorgt wurde.

ORF: Der Bezirkshauptmann spielt auf dieses Dokument an. Im Arztbrief des Krankenhauses findet sich bei der Diagnose der 88-Jährigen das Wort Verwahrlosung. Was sagt ihr Sohn dazu?

HERR WAGENHOFER: Meine Mutter war eine Frau, die hat sich alles selber gemacht. Meine Mutter wollte keine Heimpflege, meine Mutter wollte -  sie war selbstständig. Und meine Mutter war im Prinzip eine einfache Frau. Verwahrlosung, das ist ein weitläufiger Begriff, das kann man nehmen, wie man will. Aber ich finde, man soll einem Menschen sein Wohl nicht unterstellen, wie er will, verstehen Sie? Man soll einen Menschen leben lassen, wie er will, nicht. Die darauf folgende Zeit hat gezeigt, was diejenigen, die sagen, sie war verwahrlost, mit ihr angestellt haben.

ORF: Nur 39 Kilo hätte Frau Wagenhofer gewogen, als sie vom Hof weggebracht wurde, sagen die Kritiker ihres Sohnes. Herr Dallhammer meint dazu:

ING. DALLHAMMER: Sie ist eine von Haus aus zierliche Person und sie hat halt zu ihrem Alter entsprechend halt ihre körperliche Konstitution gehabt.

ORF: In den Befunden könne man auch lesen, dass Frau Wagenhofer im Pflegeheim binnen sechs Wochen von 39,3 kg auf 34,6 kg abgemagert ist.

ING. DALLHAMMER: Fakt ist, dass sie dem psychologischen Druck natürlich nicht standhalten hat können, und das ist ja viel schwerwiegender, wenn man in dieses Menschenrecht eingreift, das sollte eigentlich viel wichtiger sein als irgendwelche Sachrechte. Also davon auszugehen, dass die Verwahrlosung ihr geschadet hätte, das kann ich überhaupt nicht bestätigen, weil sie hat auch in den Gesprächen, wo ich schon am Anfang bei ihr war im Krankenhaus Amstetten gesagt, der Leopold hat mich ja bestens versorgt, mir ist ja nichts abgegangen.

ORF: Noch ein paar interessante Details, die in der letzten Sendung keinen Platz gefunden haben. Einen Tag vor dem Cobra-Zugriff ist Herrn Wagenhofers Auto in Flammen aufgegangen. Das Wrack steht heute noch hinterm Haus, ermittelt wurde gegen unbekannte Täter – erfolglos.

Dann war da noch die drohende Versteigerung des ganzen Wagenhoferguts, während er in der psychiatrischen Klinik Mauer festgehalten wurde. Wegen sechseinhalbtausend Euro plus Zinsen Schulden bei einem Rechtsanwalt. Der Termin für die Zwangsversteigerung war schon festgesetzt. Herr Dallhammer trieb das Geld in letzter Sekunde für ihn auf.

ING. DALLHAMMER: Und am 8.12.ist es dann gelungen,  durch diese Überweisung, dass wir noch vor dem Schätztermin verhindert haben, dass also Kosten entstehen und dass zumindest ein Aufschub dieses Versteigerungstermines möglich war. Und dann sind natürlich die Pläne zerstört gewesen. Und das ist natürlich das, was wahrscheinlich mir so angelastet wird, weil ich mich da in die Quere gestellt habe zu einem bereits gut durchdachten Plan.

ANWALT GEMEINDE RANDEGG DR PETER KRÖMER: Da haben Sie gleich einmal, da sehen Sie einmal ein paar Akten.

PR: Der Anwalt der Gemeinde Randegg argumentiert: Die geplante Versteigerung sei allein Sache des Gerichts gewesen. Der Gerichtsvollzieher aus Scheibbs hätte im Zuge eines anhängigen Versteigerungsverfahrens eine Besichtigung des Gehöftes durchführen wollen.

DR. PETER KRÖMER: Er hat aber dann unmittelbar vorher mitgeteilt, dass dieser Termin abberaumt ist, und daher nicht aufgesperrt werden muss. Es hat so etwas gegeben, es kam aber dazu nicht.

PR: Wir wurden oft gefragt, wie es sein kann, dass Herr Wagenhofer drei Wochen in der psychiatrischen Klinik Mauer festgehalten wurde. In solchen Fällen würde immer ein Gericht die entscheidende Rolle spielen, erklärt uns Bezirkshauptmann Seper.

MAG. SEPER: Wenn in Österreich jemand über Anordnung eines Amtsarztes in die Psychiatrie gebracht wird, dann hat diese betreffende Person einen erheblichen Rechtsschutz. Gott sei Dank, sag ich. Da ist ein Patientenanwalt beizuziehen, da müssen Mediziner beigezogen werden, und letztendlich entscheidet ein Richter in sehr kurzer Frist darüber, ob eine weitere Unterbringung zulässig ist. Also, in Österreich ist es absolut unzulässig, dass jemand einfach so in die Psychiatrie gebracht wird und dann muss er ein paar Wochen bleiben.

PR: Das Bezirksgericht Scheibbs wollte übrigens zu dem Fall nicht Stellung nehmen. Im Landesklinikum wurde auch überprüft, ob Herr Wagenhofer einen Sachwalter braucht.

ORF: Es gab in Mauer gegen Sie ein Besachwaltungsverfahren.

HERR WAGENHOFER: Ja.

ORF: Was ist bei diesem Besachwaltungsverfahren herausgekommen?

HERR WAGENHOFER: Es ist auch eingestellt worden.

ORF: Das heißt, es war eigentlich gar nichts.

HERR WAGENHOFER: Ja. Herr Magister…

ORF: Sind Sie in irgendeiner Weise je psychisch krank gewesen?

HERR WAGENHOFER: Nein.

ORF: Gibt es den Vorwurf, dass Sie …

HERR WAGENHOFER: Lesen Sie die Einstellung, Herr Magister, bitte.

ORF: So etwas, dass Sie krank waren …

PR: Aus dem Dokument geht hervor, dass die Voraussetzungen für eine Besachwaltung nicht vorlagen.

HERR WAGENHOFER: Ich war nie psychisch krank und ich bin auch nicht psychisch krank.

PR: Zurück zu den Auswirkungen unseres Berichtes vom 20. November 2014. Zwei Wochen nach der Sendung organisierte die Gemeinde eine Informationsveranstaltung. 200 Leute kamen. Wir haben ein Privatvideo davon erhalten. Die Lokalpresse war eingeladen, auf eine Leinwand im Hof wurde eine Rede von Frau Fuchsluger übertragen.

FRAU FUCHSLUGER (Im Video zu sehen): Ich möchte Ihnen noch sagen, dass ich weiter mit Herz und nach bestem Wissen und Gewissen gerne Ihre Bürgermeisterin bin. Die Arbeit muss wieder unter normalen Bedingungen für unsere Bürgerinnen und Bürger möglich sein.

PR: Die Bürgermeisterin wollte uns kein Interview mehr geben. Rechtsanwalt Dr. Krömer spricht jetzt für die Gemeinde Randegg. Er sagt: Er und viele Randegger wären äußerst enttäuscht. Wir hätten mehr von den zahlreichen gewonnenen Verfahren der Gemeinde gegen Familie Wagenhofer berichten sollen. Auch er ist zu der Veranstaltung gekommen. 

DR. KRÖMER: Es war also sehr kalt, und da war doch der ganze Hof voll. Es waren hier zahlreiche Leute da, wobei ich nach dem Gespräch – mit den Gesprächen nach der Veranstaltung doch sehr stark den Unmut der Gemeindebürger erlebt habe, die sehr viel, auch persönliche negative Erfahrungen mit der Familie Wagenhofer – und zwar im Zusammenhang mit diversen, verschiedensten Rechtsstreitigkeiten – hatten.

PR: Im Hof der Gemeinde wurden dann weitere Reden gehalten. Man unterstellte, dass wir die ganze Gemeinde beleidigt hätten. Politiker meldeten sich zu Wort, ein Gemeinderat wollte sogar die Mediengesetze geändert haben.

GEMEINDERAT: Eine weitere Forderung an die hohe Politik: Das Mediengesetz zu ändern, dass Dokumentationen dieser Art vor Veröffentlichung gesichtet und freigegeben werden müssen. Dann kann so etwas wie „Um alles gebracht“ nicht wieder passieren. Seid Ihr auch dieser Meinung?

PR: Bei der derzeitigen Rechtslage dürfen wir Gott sei Dank ohne Genehmigung der Gemeinde berichten.
Zum Beispiel über die Frage der Feuerbeschau, die zur Sperre des Wagenhofer-Gutes geführt hat. War die wirklich nötig? Hätte ein behördlicher Sanierungsauftrag nicht genügt? Musste wirklich zugesperrt werden? Dr. Krömer meint dazu:

DR. KRÖMER: Es wurde ab dem Jahr 2008 in der Marktgemeinde Randegg jedes Haus und jede Baulichkeit einer feuerpolizeilichen Beschau unterzogen. Das einmal vorweg. Das hat also – diese feuerpolizeiliche Beschau hat zunächst nichts mit einer Besonderheit gegen die Familie Wagenhofer zu tun. Wichtig ist aus meiner Sicht, dass hier die Frau Bürgermeisterin, nachdem sie von einer anderen Behörde, nämlich Amtsärzten der Bezirkshauptmannschaft Scheibbs aufgefordert wurde wegen Gefahr im Verzug, eine feuerpolizeiliche Beschau durchzuführen, dass sie dazu verpflichtet war, das zu machen, weil andernfalls hätte sie ja unter Umständen einen  Amtsmissbrauch begangen.

PR: Herr Wagenhofers Anwalt glaubt das mit der Gefahr im Verzug nicht. Im § 36 der NÖ Bauordnung steht nichts von einer Sperre. Man hätte unbedingt notwendige Sicherungsmaßnahmen durchführen und Herrn Wagenhofer dann die Rechnung schicken müssen.

MAG. NEUHAUSER: Es ist meines Erachtens nicht so vorgegangen worden, wie der § 36 sagt, dass wenn Gefahr im Verzug vorliegt, dann heißt das ja etwas. Dann heißt das ja – Gefahr im Verzug – es sind Sicherungsmaßnahmen notwendiger Weise zu treffen, um eine massive Gewalt hintan zu halten. Es ist nichts geschehen. Allein das ist für mich der Beweis, dass keine Gefahr im Verzug vorgelegen hat.

PR: Die Gemeinde argumentiert aber mit dem § 35 der Bauordnung, der würde eine Räumung von Gebäuden zum Schutz von Personen rechtfertigen. Worin genau die Gefährdung bestand, dürfe man aber wegen des Amtsgeheimnisses nicht sagen.

Zuletzt noch zu einem schwierigen juristischen Thema. Wir haben kurz darüber berichtet, dass Herr Wagenhofer die Baubewilligung und die gewerberechtliche Bewilligung für das neue Gasthaus, das da 1999 am Nachbargrund entstand, sehr kritisch sieht. Weil man auf Grünland kein Gasthaus bauen und betreiben dürfe, meinte er. Und Bürgermeister Wieser hätte sich 1997 in einem Zeitungsinterview sogar öffentlich festgelegt: Das Gebäude hat vollkommen landwirtschaftlichen Charakter, heißt es da.

PR: Das heißt im Klartext: Dieses noch gut erhaltene Gebäude kann nur wieder landwirtschaftlich genutzt werden.

ENGELBERT WIESER: Na, das war dann eine nicht richtige Interpretation. Dieses Gebäude hat auch rechtlich die Widmung, erhaltenswertes Gebäude im Grünland gehabt. Und mit dieser erhaltenswerten, mit dieser Definition erhaltenswertes Gebäude im Grünland ist auch nicht festgelegt, nicht einmal festgelegt, ob es jetzt als Wohngebäude oder landwirtschaftliches Gebäude weiter verwendet wird, Tatsache ist, dass dieses Gebäude bisher schon immer gewerblich genutzt wurde.

PR: Haben Sie damals etwas anderes versprochen als dann passiert ist? Nämlich, dass das Gebäude nur -  das Gebäude steht im Grünland, hat vollkommen landwirtschaftlichen Charakter.

ENGELBERT WIESER: Das weiß ich nicht, in welcher Zeitung das war.

PR: Dass er bei seinen Umbauten des Lagerhauses zum Panoramastüberl selbst Baubehörde erster Instanz war, das wäre kein Problem.

ENGELBERT WIESER: Der Vizebürgermeister hat sämtliche Bescheide unterschrieben oder auch der geschäftsführende Gemeinderat. Es ist in der Zwischenzeit diese ganze Sache recherchiert worden, diese Sache ist makellos abgelaufen.

PR: Man müsste eine verwaltunsrechtliche Spezialsendung machen, um die Dinge zu besprechen, die Herrn Wagenhofer und seinem Anwalt bei der Entstehung des Panoramastüberls nicht gefallen haben. Die Gemeinde Randegg hat aber 2010 neue juristische Fakten geschaffen. Man beschloss eine Umwidmung . Heute ist der Grund so gewidmet: Bauland, Sonderwirtschaftsgebiet, Ausflugsgasthaus. Jetzt ist die Sache juristisch wasserdicht. Herr Wagenhofer wurde übrigens von Amts wegen behördlich abgemeldet. Er hat jetzt keinen Wohnsitz, und auf sein Erbe darf er noch immer nicht zugreifen, solange der quälend lange Zivilprozess rund um die umstrittenen Holzschlägerungen nicht entschieden ist.

HERR WAGENHOFER: Ah, da fehlt auch was. Die Lichtmaschine ist weg.

PR: Noch eine Sache. Wir haben im Beitrag ausdrücklich gesagt, dass Altbürgermeister Wieser das Panoramastüberl verkauft hat. Anscheinend haben einige Zuschauer das überhört. Die neuen Eigentümer des Gasthauses, Frau Resch und Ihr Mann erzählen uns, sie wären beschimpft und sogar bedroht worden. Wir weisen nochmals darauf hin, dass die neuen Besitzer nichts mit der Vorgeschichte des Gasthauses zu tun haben. Frau Resch sagt übrigens auch, sie hätte versucht, mit Herrn Wagenhofer über alles zu reden.

FRAU RESCH: Ich habe mir gedacht, man stellt sich vor, ich bin aus dem Waldviertel, mein Mann ist aus Opponitz, und ich habe hineingeschrieben, er könnte ja einmal auf ein Bier vorbeikommen und wir reden uns das aus, und ich habe gesehen, es wird nicht bewirtschaftet. Somit könnte ich ihm ein bisschen etwas abpachten. Zurückgekommen ist von ihm persönlich nichts, eben nur vom Rechtsanwalt, ich darf ihn weder persönlich noch schriftlich kontaktieren, sonst behält er sich rechtliche Schritte gegen uns vor. Das war unser Anfang mit Herrn Wagenhofer, treffen tut man ihn, wie gesagt, nie.

ORF: Die Frau Resch sagt, sie wäre auf sie zugegangen und hätte dann einen bösen Anwaltsbrief gekriegt mit einer Klagsdrohung. Kann das sein?

HERR WAGENHOFER: Nein. Nein.

ORF: Hat sie nicht gekriegt? Na, würden Sie mit der Frau Resch reden ein paar Worte?

HERR WAGENHOFER: Mit der Frau Resch habe ich überhaupt im Prinzip noch nie gesprochen – im Prinzip.

ORF: Wollen Sie einmal mit ihr ein paar Worte reden?

HERR WAGENHOFER: Herr Magister, ich sage Ihnen ganz offen und ehrlich, ich will meinen Lebensraum haben, meine Ruhe haben hier.

ORF: Aber vielleicht wäre es ganz gut, wenn man mit den Nachbarn …ein bisschen redet.

HERR WAGENHOFER: Um das habe ich 15 Jahre gekämpft und alles verloren.

ORF: Könnte es nicht sein, dass Sie sich ein wenig eingegraben haben und dass man vielleicht ab und zu auch einigen Leuten, die einem nichts Böses wollen, die Hand reichen könnte?

HERR WAGENHOFER: Herr Magister, wer ersetzt mir mein Lebenswerk? Und das Lebenswerk meiner Mutter. Da kümmert sich niemand.

PR: Die Fronten sind offenbar total verhärtet. Eine gütliche Lösung des Konfliktes ist nicht in Sicht. Ich möchte die Sendung mit dem Brief einer älteren Dame aus Randegg beschließen, die die Akteure von Kindheit an kennt, die die aufgeheizte Stimmung im Ort beschreibt, das Lagerdenken, und die folgendermaßen schließt: Bitte lassen Sie sich auch in Zukunft nicht davon abbringen, schwierige Situationen von mehreren Seiten zu sehen, um Menschen, die nie angehört werden, eine Stimme zu geben, auch wenn diese Menschen nicht in die Norm passen. Es sind trotzdem Menschen.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Erlebte Zeitgeschichte:

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20130130 beamtendumm JUSTIZWILLKUER DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT.jpg


20130130 beamtendumm JUSTIZWILLKUER DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT.jpg
http://beamtendumm.wordpress.com/2013/01/30/justizwillkur-durch-pragmatisierte-sadisten-im-amt/

JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20140715 beamtendumm JUSTIZVERBRECHEN IM MINISTERIUM SCHON JAHRELANG BEKANNT.jpg


20140715 beamtendumm JUSTIZVERBRECHEN IM MINISTERIUM SCHON JAHRELANG BEKANNT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=6346

JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20140924 bd JURISTISCH ORGANISIERTE VERBRECHEN OPFERVERHOEHNUNG TAETERSCHUTZ.jpg


20140924 bd JURISTISCH ORGANISIERTE VERBRECHEN OPFERVERHOEHNUNG TAETERSCHUTZ.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=6969

JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 1 Antwort 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20141104 bd UNTERLASSUNG DER HILFELEISTUNG ALS JUSTIZBRAUCHTUM IN OESTERREICH.jpg


20141104 bd UNTERLASSUNG DER HILFELEISTUNG ALS JUSTIZBRAUCHTUM IN OESTERREICH.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7242

JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 1 Antwort 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20141119 bd JURISTISCH BEGRENZTE ERKENNTNISHORIZONTE 25 JAHRE NACH 1989.jpg


20141119 bd JURISTISCH BEGRENZTE ERKENNTNISHORIZONTE 25 JAHRE NACH 1989.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7393

JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 1 Antwort 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20141125 bd Jahrelanger Justizterror aus Langeweile Jux und Tollerei.jpg


20141125 bd Jahrelanger Justizterror aus Langeweile Jux und Tollerei.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7423

SADISTEN IM AMT - VERDACHT - UM ALLES GEBRACHT
Seite 1 Antwort 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20141120 2105 ORF2 AM SCHAUPLATZ GERICHT MIETER WEHREN SICH.jpg


20141120 2105 ORF2 AM SCHAUPLATZ GERICHT MIETER WEHREN SICH.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7441

20141120 2105 ORF2 AM SCHAUPLATZ GERICHT UM ALLES GEBRACHT.jpg


20141120 2105 ORF2 AM SCHAUPLATZ GERICHT UM ALLES GEBRACHT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7443

20141120 2105 ORF2 AM SCHAUPLATZ GERICHT UEBERWACHUNG TOTAL.jpg


20141120 2105 ORF2 AM SCHAUPLATZ GERICHT UEBERWACHUNG TOTAL.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7445

Betrifft Verbrechensopfer LEOPOLD WAGENHOFER und Mutter: UM ALLES GEBRACHT


 
http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6 Saubere Hände - Aktuelles

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=31 Saubere Hände - Archiv

RANDEGG NIEDERÖSTERREICH BRANDANSCHLAG AUF DEN PKW VON VERBRECHENSOPFER WAGENHOFER

Folgende Informationen wurden uns aus einer glaubwürdigen Quelle übermittelt.

Nach Quelle: http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=1525

Kurz vor dem COBRA-Einsatz gegen Verbrechensopfer WAGENHOFER kam es zu gefährlichen Vorfällen.

Das Auto von Verbrechensopfer WAGENHOFER wurde in Brand gesteckt.

Die Telefone von Verbrechensopfer WAGENHOFER waren am Tag des Einsatzes gestört.


Die Ermittlungen zur Zerstörung des Fahrzeuges wurden erst nach mehrfachen Aufforderungen begonnen.

Das Ergebnis der Ermittlungen ist unbekannt.




http://www.saubere-haende.org/typo3/fileadmin/rte_uploads/RTEmagicC_2010_PKW_Brand.jpg.jpg

11.05.2014 DER STANDARD ERWIN PRÖLL MACHT MIR ANGST Collage Quelle:
http://derstandard.at/1399507147551/Erwin-Proell-macht-mir-Angst

DER STANDARD ERWIN PRÖLL MACHT MIR ANGST




DER STANDARD ERWIN PRÖLL SEIN WILLE IST GESETZ





DER STANDARD ERWIN PRÖLL LÄSST KEINEN WIDERSPRUCH ZU





DER STANDARD ERWIN PRÖLL ÖFFENTLICHE DROHUNGEN





DER STANDARD ERWIN PRÖLL SULTAN VON ST PÖLTEN





DER STANDARD ERWIN PRÖLLS ÖFFENTLICHE DROHUNGEN

http://derstandard.at/1399507147551/Erwin-Proell-macht-mir-Angst

Erwin Pröll macht mir Angst BLOG | ERIC FREY 11. Mai 2014, 09:15

SADISTEN IM AMT - VERDACHT - UM ALLES GEBRACHT
Seite 1 Antwort 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20.11.2014 21:05 ORF2 AM SCHAUPLATZ GERICHT PROLOG transcript geglättete vorläufige Arbeitsfassung 1

SADISTEN IM AMT - VERDACHT - UM ALLES GEBRACHT
Seite 1 Antwort 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20.11.2014 21:05 ORF2 AM SCHAUPLATZ GERICHT UM ALLES GEBRACHT transcript geglättete vorläufige Arbeitsfassung 2

SADISTEN IM AMT - VERDACHT - UM ALLES GEBRACHT
Seite 1 Antwort 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

Betrifft Verbrechensopfer LEOPOLD WAGENHOFER und Mutter: UM ALLES GEBRACHT

SADISTEN IM AMT - VERDACHT - UM ALLES GEBRACHT
Seite 1 Antwort 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

Verdacht: Täter-Opfer-Umkehr durch beschuldigte Machthaber.
Verdacht: Beschuldigte Machthaber machen Verbrechensopfer zu Tätern.
Verdacht: Beschuldigte Machthaber machen sich selbst zu Opfern.
Verdacht: Beschuldigte Machthaber vernebeln die objektive Wahrheit.
Verdacht: Beschuldigte Machthaber schreien "HALTET DEN DIEB!".


Verdacht bertrifft Sachverhalte zur Errichtung des Panoramastüberls (Panoramaschenke, Randegg, Hochkogel, NÖ)
Täterinnen und Täter: Altbürgermeister, Bürgermeisterin, ...
Verbrechensopfer: Leopold Wagenhofer und Mutter

Es gilt natürlich die Unschuldsvermutung.


20141122 1823 sh BM CLAUDIA FUCHSLUGER MAIL AN LIEBE FREUNDE a.jpg


20141122 1823 sh BM CLAUDIA FUCHSLUGER MAIL AN LIEBE FREUNDE a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7453

20141122 1823 sh BM CLAUDIA FUCHSLUGER MAIL AN LIEBE FREUNDE b.jpg


20141122 1823 sh BM CLAUDIA FUCHSLUGER MAIL AN LIEBE FREUNDE b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7455

20141122 1823 sh BM CLAUDIA FUCHSLUGER MAIL AN LIEBE FREUNDE c.jpg


20141122 1823 sh BM CLAUDIA FUCHSLUGER MAIL AN LIEBE FREUNDE c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7457

20141122 1823 sh BM CLAUDIA FUCHSLUGER MAIL AN LIEBE FREUNDE d.jpg


20141122 1823 sh BM CLAUDIA FUCHSLUGER MAIL AN LIEBE FREUNDE d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7459

20141122 1823 sh BM CLAUDIA FUCHSLUGER MAIL AN LIEBE FREUNDE e.jpg


20141122 1823 sh BM CLAUDIA FUCHSLUGER MAIL AN LIEBE FREUNDE e.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7461

20141122 1823 sh BM CLAUDIA FUCHSLUGER MAIL AN LIEBE FREUNDE f.jpg


20141122 1823 sh BM CLAUDIA FUCHSLUGER MAIL AN LIEBE FREUNDE f.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7463

20141122 1823 sh BM CLAUDIA FUCHSLUGER MAIL AN LIEBE FREUNDE g.jpg


20141122 1823 sh BM CLAUDIA FUCHSLUGER MAIL AN LIEBE FREUNDE g.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7465

20141122 1823 sh BM CLAUDIA FUCHSLUGER MAIL AN LIEBE FREUNDE h.jpg


20141122 1823 sh BM CLAUDIA FUCHSLUGER MAIL AN LIEBE FREUNDE h.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7467

JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 1 Antwort 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20141202 bd OESTERREICH JUSTIZKORRUPTION POLIZEIVERSAGEN … a.jpg


20141202 bd OESTERREICH JUSTIZKORRUPTION POLIZEIVERSAGEN … a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7617

20141202 bd OESTERREICH JUSTIZKORRUPTION POLIZEIVERSAGEN … b.jpg


20141202 bd OESTERREICH JUSTIZKORRUPTION POLIZEIVERSAGEN … b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7619

20141202 bd OESTERREICH JUSTIZKORRUPTION POLIZEIVERSAGEN … c.jpg


20141202 bd OESTERREICH JUSTIZKORRUPTION POLIZEIVERSAGEN … c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7621

SADISTEN IM AMT - VERDACHT - UM ALLES GEBRACHT
Seite 1 Antwort 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20150116 KRONE TV bis 20150123 Seite 1a.jpg


20150116 KRONE TV bis 20150122 Seite 1a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7653

20150122 2105 KRONE TV ORF2 Am Schauplatz EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND a.jpg


20150122 2105 KRONE TV ORF2 Am Schauplatz EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7631

20150122 2105 KRONE TV ORF2 Am Schauplatz EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND b.jpg


20150122 2105 KRONE TV ORF2 Am Schauplatz EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7633

20150122 2105 KRONE TV ORF2 Am Schauplatz EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND c.jpg


20150122 2105 KRONE TV ORF2 Am Schauplatz EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7635

22.01.2015 ORF2

20.15 Die Rosenheim-Cops ALLER LASTER ANFANG …

21.05 Am Schauplatz EIN DORF IM „AUSNAHMEZUSTAND“. In Randegg herrscht seit der Ausstrahlung der Sendung „Am Schauplatz Gericht“ vom 20.11.2014 der Ausnahmezustand. Im Zentrum standen Eigentümer, die die Verletzung ihres Eigentumsrechts nicht länger hinnehmen wollen.

20150122 2105 KRONE TV ORF2 Am Schauplatz EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND d.jpg


20150122 2105 KRONE TV ORF2 Am Schauplatz EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7637

SADISTEN IM AMT - VERDACHT - UM ALLES GEBRACHT
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20150122 2105 ORF2 Am Schauplatz Gericht EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND a.jpg


20150122 2105 ORF2 Am Schauplatz Gericht EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7639

20150122 2105 ORF2 Am Schauplatz Gericht EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND b.jpg


20150122 2105 ORF2 Am Schauplatz Gericht EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7641

20150122 2105 ORF2 Am Schauplatz Gericht EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND c.jpg


20150122 2105 ORF2 Am Schauplatz Gericht EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7643

20150122 2105 ORF2 Am Schauplatz Gericht EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND d.jpg


20150122 2105 ORF2 Am Schauplatz Gericht EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7651

20150122 2105 ORF2 Am Schauplatz Gericht EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND e.jpg


20150122 2105 ORF2 Am Schauplatz Gericht EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND e.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7647

20150122 2105 ORF2 Am Schauplatz Gericht BAUBEWILLIGUNG AUF GRUENLAND.jpg


20150122 2105 ORF2 Am Schauplatz Gericht BAUBEWILLIGUNG AUF GRUENLAND.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=7649

NÖ IM AUSNAHMEZUSTAND WEGEN SACHVERHALTSBERICHTEN?

EIN DORF IM AUSNAHMEZUSTAND WEGEN SACHVERHALTSBERICHTEN?

RANDEGG IM AUSNAHMEZUSTAND WEGEN SACHVERHALTSBERICHTEN?

EIN LAND IM AUSNAHMEZUSTAND WEGEN SACHVERHALTSBERICHTEN?

NIEDERÖSTERREICH IM AUSNAHMEZUSTAND WEGEN SACHVERHALTSBERICHTEN?

EINE REPUBLIK IM AUSNAHMEZUSTAND WEGEN SACHVERHALTSBERICHTEN?

ÖSTERREICH IM AUSNAHMEZUSTAND WEGEN SACHVERHALTSBERICHTEN?

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 14 Oktober 2015, 20:44:13 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.851
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN
« Antwort #16 am: 26 April 2015, 19:05:27 »
WILLKÜR DURCH SADISTEN IM AMT - VERDACHT
20130726 / 26.07.2013 POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN
Seite 2 Antwort 16 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

20130726 / 26.07.2013

https://beamtendumm.wordpress.com/2013/07/26/polizeiskandale-und-justizverbrechen/

Veröffentlicht am 26. Juli 2013 von bdf05permail

Polizeiskandale und Justizverbrechen

Sehr geehrte Herrschaften und Verantwortungsträger!

Schon jahrelang müssen sich Justizverbrechensopfer über kriminelle Beamte beschweren, die ihre willkürlich sadistische und kriminelle Neigung an unschuldigen Verbrechensopfern jahrelang austoben, weil eine pflichtvergessene Dienstaufsicht eine unverantwortliche Versteckspielerei betreibt, vor den verzweifelten Opfern und diesen nicht hilft, und sogar den Verbrechen Deckungsschutz gewährt und die kriminellen Beamten nicht suspendiert.

Nach dem Besenstiel-Vergewaltigungsskandal in führsorglicher Justizobhut hat sich die Justizministerin beim Opfer entschuldigt. Wann entschuldigt Sie sich endlich bei den vielen Sachraubwaltermissbrauchsopfern  und anderen Justizverbrechensopfern, die von kriminellen Beamten  jahrelang in Geiselhaft gehalten und „zu ihrem Wohle“  unschuldig gequält werden?

Sadistischer geht es wohl nimmer, mit der Gaunerzinkensprache zum Wohle!

Schämt sich der Gottoberste Beamtengewerkschafter Fritz Neugebauer nicht für kriminelle schwarze Schafe in den Justizamtsräumen?

Die jahrelange Versteckspielerei der Polizeiministerin Mikl-Leitner und der Justizministerin Karl bezeugen eine unverantwortliche Rücksichtslosigkeit gegenüber unschuldigen Justizverbrechensopfern! Wenn Sie nicht unverzüglich dafür sorgen, dass kriminelle Beamte suspendiert und vor Gericht gestellt und zum Schadenersatz verpflichtet werden, dann sollten diese beiden Personen, binnen 48 Stunden von ihren Ämtern enthoben werden. Denn es ist dem Staatsbürger und Steuerzahler nicht mehr zuzumuten, dass er von kriminellen Beamten ausgeraubt, terrorisiert und damit jahrelang gefoltert wird. Die hier angeschriebenen Herrschaften sind dringend eingeladen, einen Sicherheitskatastrophenrat einzuberufen, bei dem die Justizverbrechensopfer ordentlich angehört werden von einer Schadenskommission, die für eine schnelle, unbürokratische Opferentschädigung sorgt.

Im Namen aller Opfer wird um dringende Rückantwort ersucht.

Mit freundlichen Grüßen ...


20130726 beamtendumm POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN a.jpg


20130726 beamtendumm POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8228

20130726 beamtendumm POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN b.jpg


20130726 beamtendumm POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8230

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Sinngemäße Erweiterung am 26.04.2015 durch "Wahrheitsforschung":

Die jahrelange Versteckspielerei der Polizeiministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter und der Justizministerin Mag. Claudia Bandion-Ortner bezeugen eine unverantwortliche Rücksichtslosigkeit gegenüber unschuldigen Justizverbrechensopfern! Wenn Sie nicht unverzüglich dafür sorgen, dass kriminelle Beamte suspendiert und vor Gericht gestellt und zum Schadenersatz verpflichtet werden, dann sollten diese beiden Personen, binnen 48 Stunden von ihren Ämtern enthoben werden. Denn es ist dem Staatsbürger und Steuerzahler nicht mehr zuzumuten, dass er von kriminellen Beamten ausgeraubt, terrorisiert und damit jahrelang gefoltert wird. Die hier angeschriebenen Herrschaften sind dringend eingeladen, einen Sicherheitskatastrophenrat einzuberufen, bei dem die Justizverbrechensopfer ordentlich angehört werden von einer Schadenskommission, die für eine schnelle, unbürokratische Opferentschädigung sorgt.

Im Namen aller Opfer wird um dringende Rückantwort ersucht.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Sinngemäße Erweiterung am 26.04.2015 durch "Wahrheitsforschung":

Die jahrelange Versteckspielerei der Polizeiministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner und des Justizministers Dr. Wolfgang Brandstetter bezeugen eine unverantwortliche Rücksichtslosigkeit gegenüber unschuldigen Justizverbrechensopfern! Wenn Sie nicht unverzüglich dafür sorgen, dass kriminelle Beamte suspendiert und vor Gericht gestellt und zum Schadenersatz verpflichtet werden, dann sollten diese beiden Personen, binnen 48 Stunden von ihren Ämtern enthoben werden. Denn es ist dem Staatsbürger und Steuerzahler nicht mehr zuzumuten, dass er von kriminellen Beamten ausgeraubt, terrorisiert und damit jahrelang gefoltert wird. Die hier angeschriebenen Herrschaften sind dringend eingeladen, einen Sicherheitskatastrophenrat einzuberufen, bei dem die Justizverbrechensopfer ordentlich angehört werden von einer Schadenskommission, die für eine schnelle, unbürokratische Opferentschädigung sorgt.

Im Namen aller Opfer wird um dringende Rückantwort ersucht.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Schlüsselwörter/Keywords/Tags: Mag. Dr. Beatrix KARL, Mag. Dr. Maria FEKTER, Bundesministerin für Justiz, Bundesminister für Justiz, Bundesministerin für Inneres, Bundesminister für Inneres, Justizministerin, Justizminister, Innenministerin, Innenminister

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 03 November 2015, 16:05:04 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.851
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
6 EINGANGSSTEMPEL
« Antwort #17 am: 30 April 2015, 13:22:48 »
WILLKÜR DURCH SADISTEN IM AMT - VERDACHT - Externe Quellen:
6 EINGANGSSTEMPEL POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN
Seite 2 Antwort 17 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

VERDACHT POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN UND ALLE VERANTWORTUNGSTRÄGER VERSTECKEN SICH JAHRELANG

2013: POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN 12 ADRESSEN:

Herr Bundespräsident, Dr. Heinz Fischer, Hofburg, Balhauspiatz, 1014 Wien
Frau Justizministerin, Mag. Dr. Beatrix Karl, BM f. Justiz, Museumstraße 7, 1070 Wien
Frau Bundesministerin, Mag. Johanna Mikl-Leitner, BM f. Inneres, Herrengasse 7, 1014 Wien
Herr Vizekanzler, Dr. Michael Spindelegger, BM f. EU-Angelegenheiten, Minoritenpiatz 8, 1014 Wien
Herr Präsident des Nationalrates, Fritz Neugebauer, Dr.-Karl-Renner-Ring 3, 1017 Wien
Herr Landeshauptmann, Dr. Erwin Pröll, Landesregierung, Landhausplatz 1, 3109 St. Pölten
Herr Landeshauptmann, Mag. Markus Wallner, Landesregierung, Römerstrasse 15, 6900 Bregenz
Herr Präsident, Dr. Gerhart Holzinger, Verfassungsgerichtshof, Freyung 8, 1010 Wien
Herr Präsident, Mag. Dr. Anton Sumerauer, OLG Wien, Schmerlingplatz 11, 1011 Wien
Herr Oberstaatsanwalt Hofrat Mag. Georg Karesch, OStA, Schmerlingplatz 11, 1011 Wien
Herr Mag. Christian Pilnacek, Leiter der Sektion IV, BM f. Justiz, Museumstraße 7, 1070 Wien
Herr Mag. Michael Schwanda, Leiter der Sektion III, BM f. Justiz, Museumstraße 7, 1070 Wien


POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN 6 EINGANGSSTEMPEL:

SILVESTER HAWLE 40 2013 POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN ohneU.jpg


SILVESTER HAWLE 40 2013 POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN ohne U.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8267

Mit freundlichen Grüßen ANGELIKA MÜLLER Mitunterzeichner und SILVESTER HAWLE Mitunterzeichner und Mitankläger

20130704 / 04.07.2013 EINGANGSSTEMPEL STADTGEMEINDE NEULENGBACH

SILVESTER HAWLE 40 2013 POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN 20130704 SG NEUL.jpg


SILVESTER HAWLE 40 2013 POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN 20130704 SG NEUL.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8254

20130705 / 05.07.2013 EINGANGSSTEMPEL BEZIRKSGERICHT NEULENGBACH

SILVESTER HAWLE 40 2013 POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN 20130705 BG NEUL.jpg


SILVESTER HAWLE 40 2013 POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN 20130705 BG NEUL.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8256

20130708 / 08.07.2013 EINGANGSSTEMPEL BÜRO LANDESHAUPTMANN PRÖLL

20130708 / 08.07.2013 EINGANGSSTEMPEL BÜRO LH PRÖLL

SILVESTER HAWLE 40 2013 POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN 20130708 LH PROELL.jpg


SILVESTER HAWLE 40 2013 POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN 20130708 LH PROELL.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8258

20130708 / 08.07.2013 EINGANGSSTEMPEL REPUBLIK ÖSTERREICH LPD NÖ

20130708 / 08.07.2013 EINGANGSSTEMPEL REPUBLIK ÖSTERREICH LANDESPOLIZEIDIREKTION NIEDERÖSTERREICH

SILVESTER HAWLE 40 2013 POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN 20130708 LPD NOE.jpg


SILVESTER HAWLE 40 2013 POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN 20130708 LPD NOE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8260

20130731 / 31.07.2013 EINGANGSSTEMPEL BEZIRKSHAUPTMANNSCHAFT SANKT PÖLTEN

20130731 / 31.07.2013 EINGANGSSTEMPEL BH SP

20130731 / 31.07.2013 EINGANGSSTEMPEL BEZIRKSHAUPTMANNSCHAFT ST. PÖLTEN

SILVESTER HAWLE 40 2013 POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN 20130731 BH SP.jpg


SILVESTER HAWLE 40 2013 POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN 20130731 BH SP.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8262

20140506 / 06.05.2014 EINGANGSSTEMPEL BMJ

20140506 / 06.05.2014 EINGANGSSTEMPEL BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ

SILVESTER HAWLE 40 2013 POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN 20140506 BMJ.jpg


SILVESTER HAWLE 40 2013 POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN 20140506 BMJ.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8264

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Textfassung:

WILLKÜR DURCH SADISTEN IM AMT - VERDACHT
POLIZEISKANDALE UND JUSTIZVERBRECHEN
Seite 2 Antwort 16 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

20130726 / 26.07.2013

https://beamtendumm.wordpress.com/2013/07/26/polizeiskandale-und-justizverbrechen/

Veröffentlicht am 26. Juli 2013 von bdf05permail

Polizeiskandale und Justizverbrechen

Sehr geehrte Herrschaften und Verantwortungsträger!

Schon jahrelang müssen sich Justizverbrechensopfer über kriminelle Beamte beschweren, die ihre willkürlich sadistische und kriminelle Neigung an unschuldigen Verbrechensopfern jahrelang austoben, weil eine pflichtvergessene Dienstaufsicht eine unverantwortliche Versteckspielerei betreibt, vor den verzweifelten Opfern und diesen nicht hilft, und sogar den Verbrechen Deckungsschutz gewährt und die kriminellen Beamten nicht suspendiert.

Nach dem Besenstiel-Vergewaltigungsskandal in führsorglicher Justizobhut hat sich die Justizministerin beim Opfer entschuldigt. Wann entschuldigt Sie sich endlich bei den vielen Sachraubwaltermissbrauchsopfern  und anderen Justizverbrechensopfern, die von kriminellen Beamten  jahrelang in Geiselhaft gehalten und „zu ihrem Wohle“  unschuldig gequält werden?

Sadistischer geht es wohl nimmer, mit der Gaunerzinkensprache zum Wohle!

Schämt sich der Gottoberste Beamtengewerkschafter Fritz Neugebauer nicht für kriminelle schwarze Schafe in den Justizamtsräumen?

Die jahrelange Versteckspielerei der Polizeiministerin Mikl-Leitner und der Justizministerin Karl bezeugen eine unverantwortliche Rücksichtslosigkeit gegenüber unschuldigen Justizverbrechensopfern! Wenn Sie nicht unverzüglich dafür sorgen, dass kriminelle Beamte suspendiert und vor Gericht gestellt und zum Schadenersatz verpflichtet werden, dann sollten diese beiden Personen, binnen 48 Stunden von ihren Ämtern enthoben werden. Denn es ist dem Staatsbürger und Steuerzahler nicht mehr zuzumuten, dass er von kriminellen Beamten ausgeraubt, terrorisiert und damit jahrelang gefoltert wird. Die hier angeschriebenen Herrschaften sind dringend eingeladen, einen Sicherheitskatastrophenrat einzuberufen, bei dem die Justizverbrechensopfer ordentlich angehört werden von einer Schadenskommission, die für eine schnelle, unbürokratische Opferentschädigung sorgt.

Im Namen aller Opfer wird um dringende Rückantwort ersucht.

Mit freundlichen Grüßen ...

Sinngemäße Erweiterung am 26.04.2015 durch "Wahrheitsforschung": Die jahrelange Versteckspielerei der Polizeiministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter und der Justizministerin Mag. Claudia Bandion-Ortner bezeugen eine unverantwortliche Rücksichtslosigkeit gegenüber unschuldigen Justizverbrechensopfern! ...

Sinngemäße Erweiterung am 26.04.2015 durch "Wahrheitsforschung": Die jahrelange Versteckspielerei der Polizeiministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner und des Justizministers Dr. Wolfgang Brandstetter bezeugen eine unverantwortliche Rücksichtslosigkeit gegenüber unschuldigen Justizverbrechensopfern!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 14 Oktober 2015, 20:43:09 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.851
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
NOTRUF an IRMGARD GRISS
« Antwort #18 am: 24 Mai 2015, 15:14:02 »
JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
15.09.2011 NOTRUF an IRMGARD GRISS !!!!!!!!! 9 EINGANGSSTEMPEL !!!!!!!!!
Seite 2 Antwort 18 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

15.09.2011 SILVESTER HAWLE 11a: NOTRUF an OGH PRAESIDENTIN Dr. Irmgard GRISS
Sachverhalt aus den glaubhaften externen Quellen: Dr. Irmgard GRISS hilft nicht.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

SILVESTER HAWLE Seite 11a: 15.09.2011 Silvester HAWLE an sg. Frau Prof. Dr. Irmgard GRISS, Präsidentin des Obersten Gerichtshofes der Republik Österreich, Schmerlingplatz 10-12, 1016 WIEN (und Bearbeiter zu GZ: 8Ob67/11b)

NÖ-Initiative für eine saubere JU§TIZ / NÖ-Initiative für eine saubere JUSTIZ

Hinweis in Handschrift: So wurde Dr. Irmgard Griss über die Verbrechen informiert (Mitwisserin):

Sehr geehrte Frau Präsidentin!

NOTRUF: JUSTIZKORRUPTION und TÄTERSCHUTZ statt OPFERHILFE:

Der SICHERHEITSBANKROTT als eine HUMANITÄRE KATASTROPHE IN NIEDERÖSTERREICH !!

JUSTIZKORRUPTION UND FOLTERVERBRECHEN im Amt auf STAATSKOSTEN

... Sachraubwalter-Missbrauchsterrorismus ... unter Mitwirkung weiterer Korruptjuristen mit einer gefälschten Klage und gefälschten Gerichtsakten ... Verbrecherkomplott ... mit der schamlosen Korrupt-Komplizin Mag. Sonja Temper vom BG Melk.


SILVESTER HAWLE Seite 11b: So fälschte sie auch Gerichtsakten ...

Mitwissende Aufsichtsstellen der Justiz versagten über 12 Jahre lang skandalös ...

TÄTERSCHUTZ UND OPFERVERHÖHNUNG macht SO EIN NIEDERÖSTERREICH ZUM SICHERHEITSNOTSTANDSKATASTROPHENGEBIET ! ...

Statt Abhilfe gibt es freche Schikanen, Raub, Erpressung, erniedrigende Misshandlung, somit VERBOTENE FOLTER UND BEDROHUNG MIT ENTMÜNDIGUNG durch KorruptSachRaubWalterSadisten. ...

Wann stoppt die Justizministerin diesen Sadismus und wie viele MILLIARDEN KOSTET UNS DIESE "JUSTIZ"?

Das wichtigste Sparprogramm des Staates muss die BEKÄMPFUNG DER JUSTIZKORRUPTION sein! ...

Unser Land NÖ braucht SOFORTHILFE und SCHUTZ VOR VERBRECHERN und RAUBTIERISCH-GELDGIERIGEN JURISTEN UND SADISTEN, die mit ihren Terrornetzwerken schuldlose Menschenseelen ausbeuten, quälen und zerstören !

Lassen wir nicht zu, dass die ORGANISIERTE KRIMINALITÄT IN DER "RECHTSPFLEGE" weiter als gefährliche Landplage unschuldige Menschenseelen zerstört und Familien in die Armut treibt !! 

Das wichtigste ANTI-TERROR-PAKET ist die sofortige JUSTIZ-KORRUPTIONSBEKÄMPFUNG ... !

Für Ihr schnelles Handeln dankt mit freundlichen Grüßen Silvester HAWLE (am 15.09.2011)


SILVESTER HAWLE 11a 20110915 NOTRUF an OGH PRAESIDENTIN Dr Irmgard GRISS.jpg


SILVESTER HAWLE 11a 20110915 NOTRUF an OGH PRAESIDENTIN Dr Irmgard GRISS.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8358

SILVESTER HAWLE 11b 20110915 NOTRUF an OGH PRAESIDENTIN Dr Irmgard GRISS oU.jpg


SILVESTER HAWLE 11b 20110915 NOTRUF an OGH PRAESIDENTIN Dr Irmgard GRISS oU.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8360

oU ... ohne Unterschrift ... Die eigenhändige Unterschrift von Ing. Silvester HAWLE wurde entfernt.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DAS WICHTIGSTE ANTITERRORPAKET IST DIE SOFORTIGE JUSTIZKORRUPTIONSBEKÄMPFUNG.

Verdacht:

SACHRAUBWALTERMISSBRAUCHSTERRORISMUS
KORRUPTSACHRAUBWALTERSADISTEN

MAG. SONJA TEMPER FÄLSCHT GERICHTSAKTEN.
MAG. SONJA TEMPER FÄLSCHTE GERICHTSAKTEN.


Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 17 Dezember 2015, 17:55:58 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.851
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
WILLKÜR DURCH SADISTEN IM AMT - VERDACHT - Externe Quellen:
Justizverbrechen und Niedertracht in Niederösterreich von 1999-2015 aufgezeigt von Silvester Hawle
Seite 2 Antwort 19 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

Justizverbrechen und Niedertracht in Niederösterreich von 1999-2015 aufgezeigt von Silvester Hawle Inhaltsverzeichnis Seite 1:



SILVESTER HAWLE 00 20150315 INHALTSVERZEICHNIS Seite 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8471

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Justizverbrechen und Niedertracht in Niederösterreich von 1999-2015 aufgezeigt von Silvester Hawle Inhaltsverzeichnis Seite 1:

1. Bild: Justizverbrechen, Anstifterkomplott aus Neulengbach, Kontoraub-Pyramidenspiele (öS 205.000,- = ca. € 14.893,-). Die Fabrikation des Wahnsinns, Komplott-Überfall der Grundbucheinbrecher.

2. Die schlimmsten Taten der Bürokraten: Buchtipp: Verdummt Europa. Taylor - Zukunftsbewältigung.

3. Bild vom Einbrecherkommando des Neulengbacher VIKTOR STEINER Komplottes.
(nach externen Informationen: eine öffentliche Amtshandlung)

4. Bildzitate: In Österreich macht Dummheit Schule ... Blindenhund für Justitia. Abgesandelt.

5. 10. Juli 2014: Justizverbrechen im Ministerium schon jahrelang bekannt. Wo versteckt sich Sektionschef Pilnacek? Justizfolterbrauchtum „zum Wohle"? Leben wir in einem Gaunerstaat? Justizopfernotruf „nicht zuständig".

6. 19.+21.3.2013: Klarstellungsanzeige an OGH, OLG Wien + OSTA. Aufklärung eines schweren Prozessbetrügerkomplottes aus Neulengbach, NÖ, Opferentschädigungsaufforderung gegen Unrechts-Vollstrecker.

7. Am 18. Nov. 2013: Protest an BMI Mag. Johanna Mikl-Leitner wegen Polizeiskandal + Assistenz für Unrechtskomplott. 19. Nov. 2013: Amtshaftungs-ANKLAGE +Aufforderung zur Schadensbegrenzung und Schadenswiedergutmachung. Justizministerium (Mag. Viktor Eggert schon jahrelang völlig untätig gegen die Schwerstverbrecher!!!)

8. 10. Feb. 2014: an BMJ neuerlich: Neulengbacher Verbrecherbande bedroht den Rechtsstaat + hält höchste Justizkreise zum Narren. STA-Sektionschef Mag. Christian Pilnacek + Minister Brandstetter als Verantwortungsträger werden zur Opferentschädigung aufgefordert.

9. Bezirkshauptmann von St. Pölten Mag. Josef Kronister bezeugt schriftlich schon am 6. Juni 2007 an das Gericht, dass es keinen Wegenotstand gibt, wie die Forstbehörde deutlich erhoben hat. (So ist zusätzlich klargestellt, dass die Einbrecherbande um VS + RS + Co auf meinem lastfreien Eigentum keine Notrechte ergaunern darf. Das weiß bereits die ganze Justiz bis zum Ministerium.

10. 4. Juli 2012: Nichtigerklärung zur Wahrung des Gesetzes an OGH + Justizministerin Karl gefordert mit Tatsachenklarstellung.

11. 15.Sept.2011: OGH-Präsidentin Dr. Irmgard Griss über Justizkorruptionskomplott informiert, dass mit gefälschten Gerichtsakten der OGH getäuscht wird. Sie antwortete nie + ignorierte die Vorwarnung zu meinem schweren Schaden !!!

12. 25.Okt.2002: Das BMI erstattet Anzeige an BMJ Dr. Böhmdorfer + leitet meine Beschwerde über das korrupte Verhalten am BG Neulengbach beiliegend weiter. (Das ist also schon 13 Jahre lange bekannt)

13. 26.März 2012: Generaleinspruch gegen Exekutionsmissbrauch der Neulengbacher Einbrecherbande rundum den übelberüchtigten VS + Co.

14. Justizkorruptionsskandal-Chronologie von 15.5.1998 bis 27.3.2012.

15. Ein Richter rechnet ab mit dem Verfassungshochverrat vor Gericht.

16. 5. Aug. 2015: Justizkorruptionsverbrechen zerstören das Ansehen unseres Staates. Mit Versteckspielerei kann man Staatsprobleme nicht lösen. Fristlose Entlassung korrupter Juristen ist wichtiger für das Ansehen eines Ministeriums als Image-Politur durch 740.000,- Euro teure Berater.

17. 24. Sept. 2014: Juristisch organisierte Verbrechen. Versteckspieler Minister Brandstetter auf Tauchstation. Beschwerde an VK Reinhold Mitterlehner + FM Dr. Hansjörg Schelling. Steuerzahler hat ein Recht auf eine Justiz, die ihn vor Verbrechen schützt. Die Aufbauarbeit der staatstragenden Bürger verdient mehr Anstand + Würdigung durch die Politik. Christliche CVKartellbrüder + Nächstenliebe zum fremden Vermögen.


SILVESTER HAWLE 00 20150315 INHALTSVERZEICHNIS Seite 1.jpg


SILVESTER HAWLE 00 20150315 INHALTSVERZEICHNIS Seite 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8471

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 30 November 2015, 15:36:13 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.851
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
WILLKÜR DURCH SADISTEN IM AMT - VERDACHT - Externe Quellen:
Justizverbrechen und Niedertracht in Niederösterreich von 1999-2015 aufgezeigt von Silvester Hawle
Seite 2 Antwort 20 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

Justizverbrechen und Niedertracht in Niederösterreich von 1999-2015 aufgezeigt von Silvester Hawle Inhaltsverzeichnis Seite 2:



SILVESTER HAWLE 00 20150315 INHALTSVERZEICHNIS Seite 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8507

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Justizverbrechen und Niedertracht in Niederösterreich von 1999-2015 aufgezeigt von Silvester Hawle Inhaltsverzeichnis Seite 2:

18. 19. Nov. 2014: Juristisch begrenzte Erkenntnishorizonte. Grundbuchfälschermafla in Neulengbach ist noch auf freiem Fuß. (Beschwerde an VK Dr. Mitterlehner + FM Dr. Schelling) Tradition + Brauchtum, Unwissenheit ist Stärke. BLIND- TAUB- und DUMMSTELLEN schützt vor Strafe trotz Verbrechen. Wo durch juristische Gaunertricks mehr geraubt wird, als Menschen erarbeiten können... Nichtsnutzigkeit + nicht zuständig sein wollen in größter Not für bürgernahe Hilfe?

19. 2. Feb. 2014: Sadistische Justizbürokraten terrorisieren unschuldige Menschen. Ein Hilfeersuchen an den Außenminister zur Vorsprache beim Justizminister Brandstetter.

20. 16. Feb. 2014: Justizkorruption zerstört den Rechtsstaat und viele tausende unschuldige Familien. Ein Hilferuf an BP Dr. Heinz Fischer + VK Dr. Michael Spindelegger + nochmals an Minister Kurz.

21. 18. Jän. 2015: Justizverbrechen + jahrelang keine Hilfe von der Volksanwaltschaft. Ein Hilferuf an BP Dr. Heinz Fischer. (Ersuchen, eventuell Verfassungspfusch bitte reparieren lassen).

22. 16. Jän. 2015: Justizbetrügereien + jahrelange Versteckspielerei der Verantwortungsträger im Justiz-Ministerium (z.B. Mag. Viktor Eggert) Abhilfeersuchen an Herrn Rechn.Hof-Präs. Dr. Josef Moser, Dr. Mitterlehner, Dr. Schelling + BMJ + BMI.

23. 27. Jän. 2015: Richterstreik + erlittener jahrelanger Juristenamtsmissbrauch. Justizmissstände gemeldet an Frau Staatssekretärin Mag. Sonja Steßl.

24. 9. Feb. 2015: Juristisch organisierte Langzeitverbrechen. Reue + Schadensgutmachung ist Vorbedingung für christliche Versöhnung + Vergebung. Willkürjuristen sind nicht unfehlbar.

25. 16. Jän. 2014: JustizWillkürSadismus durch pragmatisierte Folterbeamte. Will man die Alpenrepublik in eine juristisch versklavte Deppenrepublik verwandeln?

26. 15. Jän. 2013: Justiz-Reform-Initiative. Justizschlampereien sind unverzüglich amtswegig zu bereinigen!!

Was in 15 Minuten klar ist, darf nicht 15 Jahre Verfahrenszeit stehlen. Wir wollen keine Katastrophenmacher auf dem Unrechtsweg. Daher: Sofortabschaffung des Rechtsanwaltsversorgungszwanges!

27. 24. Jän. 2009: „Die Justiz ist die Visitenkarte des Staates". Das Pflegemodel NÖ + der Terror durch korrupte Rechtsanwälte. Juristische Zwingherrschaften der Menschenhändler + nicht zuständige Helfer- + Hilfsorganisationen. Die Entrechter als Wohltäter!

28. 7. Okt. 1988: Kronenzeitung Seite 17: ... eine Bühne auf der alles verrottet + vermodert + verkommen ist .. die Geistesbedürfnisse sind auf das absolute Minimum herunter geschraubt … wo die Schweinerei oberstes Gebot ist + wo die Menschenrechte mit Füßen getreten werden.

28a. 12. März 2013: Demokratie-BILANZ 75 Jahre nach 1938

29. 10. Mai 1991: Der neue Machiavelli von NÖ stellt absolutistische Gewaltrezepte für seine künftige Herrschaft vor. Und er zeigte was er kann. (Der Niederösterreicher LANDESZEITUNG FÜR POLITIK KULTUR WIRTSCHAFT FREIZEIT  Nr. 19 (vom) 10.05.1991: Erwin Pröll: Setzen wir uns doch endlich über alle Bremsklötze hinweg, wenn`s sein muß, mit Gewalt!   

30. 23. Feb. 2009: Raubanwälte plündern in NÖ wehrlose Opfer

31. 22. Jän. 2014: Justizverbrechen wie lange noch?  Regierungsmitglieder werden über Justizskandale Informiert + über die Amtshaftungspflicht für Justizverbrechensschäden. Justiz braucht Kontrolle!!!

32. 1910: Dr. Max Kemmerich berichtet über Maikäferprozesse + ähnliches in seinem Buch: „Kultur- Kuriosa". Ein Advocatus diaboli vertritt die Maikäfer im Prozess.

33. 14. April 2014: Justizverbrechensopferschutz - Soforthilfe - wann endlich ? Das System: „Einer deckt den anderen, bis fast jeder jeden deckt" + die hohe Kunst der bürgerfernen Versteckspielerei.

34. So. 6. März 2011, Kronenzeitung: Korruption bei der Justiz: „Das hat System"!!!

35. So. 18. Aug. 2002, Kronenzeitung: Rechtsanwälte in Zwielicht. Wenn Juristen sich an Klientengeldern vergreifen.

36. 24.02.2012: Leserbrief an Kronenzeitung: RA-Zwang verbieten!

37. 22.01.2014: Juristische Ausbeutung + Anwaltszwang verbieten!

38. 27.02.2010: Formvorschriftsgebot statt Hilfe in der Not.

39. 21.04.2010: AbsurdKlagen-Typisch „JUXTIZ“ aus jux+Tollerei!

40. 04.07.2013: Polizeiskandale + Justizverbrechen, Sicherheitskatastrophenrat + Schadenskommission unverzüglich einberufen!


SILVESTER HAWLE 00 20150315 INHALTSVERZEICHNIS Seite 2.jpg


SILVESTER HAWLE 00 20150315 INHALTSVERZEICHNIS Seite 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8507

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 14 Oktober 2015, 20:41:52 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.851
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
ERWIN PROELL MIT GEWALT
« Antwort #21 am: 13 Juli 2015, 13:23:25 »
JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 Antwort 21 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

Justizverbrechen und Niedertracht in Niederösterreich von 1999-2015 aufgezeigt von Silvester Hawle 29. 10. Mai 1991: Der neue Machiavelli von NÖ stellt absolutistische Gewaltrezepte für seine künftige Herrschaft vor. Und er zeigte was er kann.

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8578

10.05.1991 DER NIEDERÖSTERREICHER ERWIN PRÖLL MIT GEWALT
10.05.1991 DER NIEDERÖSTERREICHER ERWIN PRÖLL MIT ALLER GEWALT


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Justizverbrechen und Niedertracht in Niederösterreich von 1999-2015 aufgezeigt von Silvester Hawle 29. 10. Mai 1991: Der neue Machiavelli von NÖ stellt absolutistische Gewaltrezepte für seine künftige Herrschaft vor. Und er zeigte was er kann.

Der Niederösterreicher LANDESZEITUNG FÜR POLITIK KULTUR WIRTSCHAFT FREIZEIT  Nr. 19 (vom) 10.05.1991:

Erwin Pröll: Fegen wir endlich die Bremser hinweg! (Zitat)

Erwin Pröll: Setzen wir uns doch endlich über alle Bremsklötze hinweg, wenn`s sein muß, mit Gewalt!  (Zitat)

Erwin Pröll: Bisherige „Bremsklötze“ müssen mit aller Gewalt, wenn nötig, nunmehr ausgeschaltet werden. (sinngemäß)

Erwin Pröll: Bisherige „Bremsklötze“ müssen mit aller Gewalt, wenn nötig, ausgeschaltet werden. (sinngemäß)


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Nr. 19 / Woche 19 10. Mai 1991 Redaktionsschluß: Mittwoch, 20 Uhr Erscheinungsort/Verlagspostamt 3100 St. Pölten Preis Schilling 12,- P.b.b.

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8570

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT a.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8572

Erwin Pröll, Landes-Vize in NÖ und ÖVP-„Dauerhoffnung“: Setzen wir uns doch endlich über alle Bremsklötze hinweg, wenn`s sein muß, mit Gewalt!

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT b.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8574

… so Erwin Pröll, bisherige „Bremsklötze“ müßten mit aller Gewalt, wenn nötig, nunmehr ausgeschaltet werden.

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT c.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8576

Fegen wir endlich die Bremser hinweg!

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8578

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 14 Oktober 2015, 20:41:12 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.851
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
CHRONOLOGIE EINES JUSTIZ KORRUPTIONS FOLTER SADISMUS HORRORS 14a
« Antwort #22 am: 22 August 2015, 19:01:35 »
JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 Antwort 22 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

Silvester HAWLE, A 3051 St. Christophen, NÖ Passions-Karfreitag, 6. April 2012:

CHRONOLOGIE eines JUSTIZ-KORRUPTIONS & FOLTER-SADISMUS-HORRORS 14a

15.5.1998: Grundkauf lastenfrei mit öffentlichem Grundverkehrs-Verfahren + Rechtskraft.

Karsamstag 1999: Oberlehrer Viktor Steiner wollte mein Grundeigentum listig bedrohen.

16.3.2000: Planfälscher DI Karl Koller täuscht Grenzverhandlungen vor, um im Auftrag der Rechtsbrecherfamilie Steiner, verbotswidrig nach erhaltener Unterschrift einen gar nicht vorhandenen Weg in den Plan hineinzufälschen. Anrainerproteste erfolgten sofort am 23.3.2000.

3./5. Mai 2000: Der gefälschte Plan wird beim Bezirksgericht Neulengbach gemeinsam mit einer Lügenklage zum ergaunern eines gar nicht vorhandenen Wegerechts vorgelegt. Es handelte sich um eine mutwillig-boshafte Intrige eines Vandalismuskomplottes, das mein lastenfreies Grundstück sinnlos schädigen wollte. ...

SILVESTER HAWLE 14a CHRONOLOGIE EINES JUSTIZ KORRUPTIONS FOLTER SADISMUS HORRORS.jpg


SILVESTER HAWLE 14a CHRONOLOGIE EINES JUSTIZ KORRUPTIONS FOLTER SADISMUS HORRORS.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8681

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 14 Oktober 2015, 20:40:33 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.851
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
JUSTIZ-SKANDAL-REPORT
« Antwort #23 am: 25 August 2015, 15:52:40 »
JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 Antwort 23 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

Silvester HAWLE, A 3051 St. Christophen, NÖ Passions-Karfreitag, 6. April 2012:

CHRONOLOGIE eines JUSTIZ-KORRUPTIONS & FOLTER-SADISMUS-HORRORS 14b

23.01.2009: „Wie lange noch dürfen diese Sadisten Gewaltverbrechen verüben"? ...

04.02.2009: …, den ich schon bei der ersten Begegnung als schamlos Geldgierigen, boshaften und mutwilligen Prozesszündler entlarvte, der sich parasitär bei mir einnisten möchte, …

21.10.2009: … die mutige, anständige, ordentliche und gerechte Richterin Mag. Sabine Schober weist das freche Einbrecher-Komplott mit klaren Worten ab (Wo sich der rechtmäßige Eigentümer klar erkennbar wehrt, kann ein Eindringling nichts „ersitzen“ !!).

... Aber schon wenige Tage danach zeigte der Lügner und Betrüger … sein wahres Gesicht, wie eine unerträglich lästige Ratte. …

Schon wieder produzierte er Unmengen von Akten-Müllbergen, wo er verbotswidrig schädlich meinen Namen darauffälschte, um mich zu betrügen, wo er nur konnte. ...

20.02.2010: Mit meinem JUSTIZ-SKANDAL-REPORT an Polizei, Gerichte, Staatsanwälte, Ämter und Behörden, Politik, Ministerien, insb. BMI + BMJ Claudia Bandion-Ortner, rufe ich seit schon 11 Jahren um Hilfe gegen diese LangzeitFolterSadisten & Co …

SILVESTER HAWLE 14b CHRONOLOGIE EINES JUSTIZ KORRUPTIONS FOLTER SADISMUS HORRORS.jpg


SILVESTER HAWLE 14b CHRONOLOGIE EINES JUSTIZ KORRUPTIONS FOLTER SADISMUS HORRORS.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8720

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 14 Oktober 2015, 20:40:13 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.851
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
DAS NEULUMPENBACHER-MEGA-MAFIA-KOMPLOTT
« Antwort #24 am: 26 August 2015, 19:38:19 »
JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 Antwort 24 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

Silvester HAWLE, A 3051 St. Christophen, NÖ Passions-Karfreitag, 6. April 2012:

CHRONOLOGIE eines JUSTIZ-KORRUPTIONS & FOLTER-SADISMUS-HORRORS 14c

04.11.2010 … DAS NEULUMPENBACHER-MEGA-MAFIA-KOMPLOTT

29.11.2010 … STA-Wien (Mag. Sonja Riener) legt Strafanzeige ab. Eine übliche Opferverspottung!

07.01.2011 Nachricht erhalten, Komplott darf auf freiem Fuß weiterterrorisieren, Opfer vogelfrei! …


SILVESTER HAWLE 14c CHRONOLOGIE EINES JUSTIZ KORRUPTIONS FOLTER SADISMUS HORRORS.jpg


SILVESTER HAWLE 14c CHRONOLOGIE EINES JUSTIZ KORRUPTIONS FOLTER SADISMUS HORRORS.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8722

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Neulengbach

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 14 Oktober 2015, 20:39:53 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.851
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
AKTION LICHT FÜR DIE RECHTSPFLEGE
« Antwort #25 am: 27 August 2015, 13:17:45 »
JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 Antwort 25 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

Silvester HAWLE, A 3051 St. Christophen, NÖ Passions-Karfreitag, 6. April 2012:

CHRONOLOGIE eines JUSTIZ-KORRUPTIONS & FOLTER-SADISMUS-HORRORS 14d:

08.02.2011: AKTION LICHT FÜR DIE RECHTSPFLEGE: EINE UNTERLASSUNGS-ANORDNUNG AN DIE JUSTIZMINISTERIN MAG. CLAUDIA BANDION ORTNER & CO: … BELEHRUNG ÜBER ANSTANDSPFLICHTEN IM JUSTIZDIENST. STELLEN SIE FOLTER-SCHIKANEN, RAUB UND SKLAVEREI SOFORT AB UND ORDNEN SIE DIE UNVERZÜGLICHE SCHADENSWIEDERGUTMACHUNG AN!

SILVESTER HAWLE 14d CHRONOLOGIE EINES JUSTIZ KORRUPTIONS FOLTER SADISMUS HORRORS.jpg


SILVESTER HAWLE 14d CHRONOLOGIE EINES JUSTIZ KORRUPTIONS FOLTER SADISMUS HORRORS.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8724

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 14 Oktober 2015, 20:39:32 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.851
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
MAULWÜRFE IN POLIZEI UND JUSTIZ
« Antwort #26 am: 03 September 2015, 17:13:17 »
JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 Antwort 26 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

CHRONOLOGIE eines JUSTIZ-KORRUPTIONS & FOLTER-SADISMUS-HORRORS 14e:

18.01.2013 Silvester HAWLE, Elektromeister, erhebt ÖFFENTLICHE ANKLAGE gegen 5000 TAGE MAFIAHÖLLE ... NOTRUF: AMTSVERBRECHEN IM DIENST UND TÄTERSCHUTZ STATT OPFERHILFE … STOPPEN SIE SOFORT EIN 5000 TAGE UNTRAGBARES MARTYRIUM !! … JUSTIZSKANDAL VON 1999 bis 2013 … REUELOSE WIEDERHOLUNGSTÄTER … EBENSOFORT SOLLTEN PRAGMATISIERTE SADISTEN ENTLASSEN WERDEN !! … DAS MAFIOSE KOMPLOTT DURFTE IMMER FRECHER WERDEN, WEIL MAULWÜRFE IN POLIZEI UND JUSTIZ GELÖBNISBRECHEND ÜBER 13 JAHRE KEINE HILFE LEISTETEN UND TÄTER SCHÜTZTEN … MIT GEFÄLSCHTEN AKTEN WURDE BEIM OGH EIN FEHLURTEIL ERSCHLICHEN …

SILVESTER HAWLE 14e CHRONOLOGIE EINES JUSTIZ KORRUPTIONS FOLTER SADISMUS HORRORS.jpg


SILVESTER HAWLE 14e CHRONOLOGIE EINES JUSTIZ KORRUPTIONS FOLTER SADISMUS HORRORS.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8758

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 14 Oktober 2015, 20:39:09 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.851
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
DUNKELMÄNNER UND DUNKELFRAUEN
« Antwort #27 am: 04 September 2015, 19:47:33 »
JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 Antwort 27 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

CHRONOLOGIE eines JUSTIZ-KORRUPTIONS & FOLTER-SADISMUS-HORRORS 14f:

18.01.2013 Silvester HAWLE, Elektromeister, erhebt ÖFFENTLICHE ANKLAGE gegen 5000 TAGE MAFIAHÖLLE ... 2012 … DUNKELMÄNNER UND DUNKELFRAUEN IM RUHMREICHEN „LAND DER TÖCHTER“ … Im 5000-Tage-Terror-Skandal war die klare, kurze und verständliche Wahrheit fast nie gefragt! Eine gründliche Opferanhörung von nur 10 Minuten hätte voll ausgereicht, um die PROZESS-BETRÜGER UND URKUNDENFÄLSCHER SOFORT ZU VERHAFTEN und der OpferFamilie 14 Jahre quälendes TerrrorFolterUnheil zu ersparen. Zwar hätte dann das Juristenkomplott auf 14 Jahre andauernde kriminelle „Geschäfte“ verzichten müssen, aber der MegaSchaden an fremden Eigentum, Leib und Leben, wie am Staat und der Volkswirtschaft wäre unserem Land erspart geblieben, wie der Vertrauensschaden durch den SicherheitsBankrott-JustizSkandalSumpf! ... ZENTRALE FORDERUNG DER ANKLAGE IST DIE OPFERENTSCHÄDIGUNG

SILVESTER HAWLE 14f CHRONOLOGIE EINES JUSTIZ KORRUPTIONS FOLTER SADISMUS HORRORS.jpg


SILVESTER HAWLE 14f CHRONOLOGIE EINES JUSTIZ KORRUPTIONS FOLTER SADISMUS HORRORS.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8764

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 14 Oktober 2015, 20:38:40 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.851
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
JUSTIZVERBRECHEN IN NIEDERÖSTERREICH
« Antwort #28 am: 14 Oktober 2015, 20:29:29 »
JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 Antwort 28 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

"SILVESTER HAWLE Seite 1 links unten: POLIZEI HILFT NICHT"



JUSTIZVERBRECHEN IN NÖ
JUSTIZVERBRECHEN IN NIEDERÖSTERREICH


Justizverbrechen und Niedertracht in Niederösterreich von 1999-2015 aufgezeigt von Silvester Hawle Inhaltsverzeichnis Seite 1:

1. Bild: Justizverbrechen, Anstifterkomplott aus Neulengbach, Kontoraub-Pyramidenspiele (öS 205.000,- = ca. € 14.893,-). Die Fabrikation des Wahnsinns, Komplott-Überfall der Grundbucheinbrecher.


SILVESTER HAWLE 1 JUSTIZVERBRECHEN IN NIEDEROESTERREICH.jpg


SILVESTER HAWLE 1 JUSTIZVERBRECHEN IN NIEDEROESTERREICH.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8990

"Monat für Monat raubt das Komplott insgesamt schon 190 435,53 Schilling (13 839,49 EURO) POLIZEI HILFT NICHT!"

SILVESTER HAWLE 1 JUSTIZVERBRECHEN IN NIEDERÖSTERREICH POLIZEI HILFT NICHT.jpg


SILVESTER HAWLE 1 JUSTIZVERBRECHEN IN NIEDERÖSTERREICH POLIZEI HILFT NICHT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=9329

SILVESTER HAWLE 1 JUSTIZVERBRECHEN IN NIEDEROESTERREICH POLIZEI HILFT NICHT.jpg


SILVESTER HAWLE 1 JUSTIZVERBRECHEN IN NIEDEROESTERREICH POLIZEI HILFT NICHT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=9331

"SILVESTER HAWLE Seite 1 links unten: POLIZEI HILFT NICHT"
"22.08.2013 HEUTE: CHRISTOPH LEITL: ÖSTERREICH IST ABGESANDELT"
"SILVESTER HAWLE: POLIZEI HILFT NICHT"
"ARMIN THURNHER: REPUBLIK OHNE WÜRDE"


DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 17 Antwort 244 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.240

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE VERDACHT ÖSTERREICH DIE SCHREIBTISCHTÄTER 2 DAS NEUE STGB
Seite 14 Antwort 202 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

https://www.justiz.gv.at/web2013/html/default/home.de.html

23. Juli 2015 Reform des Strafgesetzbuchs, Weisungsrechts, Erbrechts und Urheberrechts im heutigen Bundesrat beschlossen

„Ein Ergebnis, auf das wir wirklich stolz sein können“, so fasst Justizminister Wolfgang Brandstetter die im Zuge der heutigen Sitzung des Bundesrates beschlossenen Reformen aus seinem Ressort zusammen. » mehr im Bereich "Presse"

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN.jpg


20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8609

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN a.jpg


20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8611

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN b.jpg


20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8613

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20140703 KURIER Dr Wolfgang BRANDSTETTER.jpg


20140703 KURIER Dr Wolfgang BRANDSTETTER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8615

20140515 OGH Dr Eckart RATZ und Dr Wolfgang BRANDSTETTER q.jpg


20140515 OGH Dr Eckart RATZ und Dr Wolfgang BRANDSTETTER q.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8617

20130415 APA Dr Herbert ANDERL Joerg ZIERCKE Mag Christian PILNACEK.jpg


20130415 APA Dr Herbert ANDERL Joerg ZIERCKE Mag Christian PILNACEK.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8619

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Mag. Mag. (FH) Konrad KOGLER, Dipl.Ing. Dr. Erwin PRÖLL und HR Dr. Franz PRUCHER

20130122 1510 BMI Kogler Niederösterreich hat eine moderne Polizei 2.png


20130122 1510 BMI Kogler Niederösterreich hat eine moderne Polizei 2.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2176

Seite 4 Antwort 47 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.45

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE VERDACHT ÖSTERREICH DIE SCHREIBTISCHTÄTER 3
Seite 14 Antwort 203 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

Polit-Satire Vorhang auf! Geschichte Vorhang auf! Märchen Vorhang auf!

DES KAISERS NEUE KLEIDER Das Kind ruft: Der Kaiser ist nackt!

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8629

Polit-Satire / Geschichte / Märchen in 5 Bildern (Skulpturen): Denkmalgeschütztes Büro- und Geschäftshaus Brückenstraße 17, Köln. An der Fassade befinden sich Skulpturen, die Szenen aus der Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ darstellen. © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen a.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8621

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen b.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8623

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen c.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8625

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen d.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8627

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8629

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8621

https://de.wikipedia.org/wiki/Des_Kaisers_neue_Kleider

Aus anderen Quellen sinngemäß:
Der Kaiser ist nackt und niemand sieht's. ... Der Kaiser ist nackt und niemand sieht es. ... Bis ein Kind ausspricht, was alle wissen: "Der Kaiser ist ja nackt!"

Der König ist nackt und niemand sieht's. ... Der König ist nackt und niemand sieht es. ... Bis ein Kind ausspricht, was alle wissen: „Der König ist ja nackt!“

Polit-Satire Vorhang zu! Geschichte Vorhang zu! Märchen Vorhang zu!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 NEWS.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 NEWS.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2143

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 EXKLUSIVE.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 EXKLUSIVE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2145

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 TOTAL-VERSAGEN DER BEHÖRDEN.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 TOTAL-VERSAGEN DER BEHÖRDEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2147

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 DAS VERSAGEN DER JUGENDBEHÖRDE.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 DAS VERSAGEN DER JUGENDBEHÖRDE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2149

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 EF ANSCHRIFT 2001 BEKANNT.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 EF ANSCHRIFT 2001 BEKANNT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2151

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 1.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2178

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 2.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2180

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 3.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2182

Quelle: Seite 1 Antwort 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0
Quelle: Seite 1 Antwort 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Polizeioberst Franz KRÖLL: Musste ER sterben, weil SIE schweigt?

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1109

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 01.jpg


20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 01.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1174

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28 29.jpg


20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28 29.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1176

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 30 31.jpg


20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 30 31.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1178

Quelle: Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,408.0.html

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf.jpg


2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1110

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 1.jpg


2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2399

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 2.jpg


2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2401

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 3.jpg


2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2403

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 4.jpg


2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2405

Quelle: Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,408.0.html
Quelle: Seite 4 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.45

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

REFORM DES STGB - DAS NEUE STGB

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.andreas-unterberger.at/2015/07/ja-hitler-war-ein-linksextremist/
01.07.2015 14:43 Ja, Hitler war ein Linksextremist

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ADOLF HITLER WAR SOZIALIST.
ADOLF HITLER WAR NATIONALSOZIALIST.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: EU Diktatur. Daher: https://www.campact.de/tisa/appell/teilnehmen/
Seite 1 Antwort 11 TISA STOPPEN http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=788.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 199 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

http://www.guggenbichler-detektei.at/index.php/id-3-steckbriefe.html

Österreich November 2001 Dietmar K. Guggenbichler Steckbriefe kurz / teilweise gekürzt:

Der wirtschaftliche Schaden, der mir durch die Behörden verursacht wurde, geht in die vielen Millionen, abgesehen von der Zerstörung der Lebensqualität und dem systematischen Vernichten meiner ganzen Familie.

Aus all diesen Gründen beschuldige ich die Verantwortlichen der fortgesetzten kriminellen Handlungen zu Gunsten einer Machtlobby und zum eigenen Schutz.


Die Handlungen der erwähnten Personen zeigen ein hohes Maß an krimineller Energie, da alle Handlungen bewusst und wissentlich geschehen und es dem Staatsbürger zeigt, dass diese Leute bewusst verantwortungslos sind und außer vollmundigen Absichtserklärungen weder etwas im Hirn, noch im Herzen haben, außer ihre eigene Laufbahn, ihr Portemonnaie und ihre Gier mehr zu scheinen als zu sein.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ZEITGESCHICHTE Seite 13 und 14:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 ÖSTERREICH AKTUELL ROMAN RIML IN HAFT EHEFRAU FÜRCHTET UM SEIN LEBEN
Seite 13 Antwort 187 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 188 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180
Sachverhaltsdarstellung anhand externer Quellen:
05.03.2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ BERICHT ÜBER DIE PERSÖNLICHEN SACHEN DES VERSTORBENEN ROMAN RIML
01.04.2015 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT


DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
JUSTIZOPFER ROMAN RIML AUS DEM GEFÄNGNIS-SPITAL GEFLÜCHTET
01.04.2015 22:44 OE24 Wien "Justizopfer" aus Häfen-Spital getürmt

Seite 13 Antwort 189 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ AKTUELL ROMAN RIML VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRT?
Seite 13 Antwort 190 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE: LEIDEN WIE ROMAN RIML
Seite 14 Antwort 195 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 197 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195
DAS URTEIL OHNE RICHTER / DAS URTEIL OHNE RICHTERIN
DER BESCHLUSS OHNE RICHTER / DER BESCHLUSS OHNE RICHTERIN

CAUSA ROMAN RIML VERDACHT: WILLKÜRORGIE, KRASSE FEHLURTEILE UND MORDVERSUCH AN ROMAN RIML. LEIDEN WIE ROMAN RIML UND DER BESCHLUSS OHNE RICHTER.
DER ANGEBLICH VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRTE IST HAFTFÄHIG.
DER 90 PROZENT SCHWERBEHINDERTE UND SCHWERKRANKE IST HAFTFÄHIG.
Quelle: http://www.diejustiz.org/

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 198 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195
VERDACHT: DIE HÖLLE JA WILHELMSHÖHE / DIE HÖLLE JUSTIZANSTALT WILHELMSHÖHE
VERDACHT: DIE HÖLLE WILHELMSHÖHE / ENDLAGER FÜR SCHWERVERBRECHER
ROMAN RIML IST KEIN SCHWERVERBRECHER. Roman Riml wurde zu 6 Monaten Haft verurteilt.
ROMAN RIML HAT DAS RECHT AUF MENSCHLICHE BEHANDLUNG, WIE JEDER MENSCH.
JEDER HÄFTLING HAT DAS RECHT AUF MENSCHLICHE BEHANDLUNG, WIE JEDER MENSCH.
Quelle: http://www.diejustiz.org/

Justizopfer Roman RIML berichtet sinngemäß:
22 Tage eingesperrt in der Justizanstalt Wilhelmshöhe, auch bekannt als Endlager für Schwerverbrecher, 22 Tage in der Hölle!
3 oder 4 Tage, bevor ich dort inhaftiert wurde, ist ein 49 jähriger Häftling an Aids verstorben, in der Zelle, die ich dann bezogen habe!
22 Tage auf einer 15–20 Jahre alten und voll urinierten Matratze,
22 Tage Schweinefraß, welchen nicht einmal die Hunde der Richter und Staatsanwälte fressen würden.
Das reine Gift für einen Diabetiker!

Meine 2 Zellenkollegen:
1. Zellenkollege: 48 Jahre alt, 13 Jahre wegen schwerer Körperverletzung – Messerstecherei, Lymphdrüsenkrebs, sein “bestes Stück” amputiert, trägt Windeln!
2. Zellenkollege: 72 Jahre, fast das halbe Leben im Gefängnis, linker Fuß im Knast amputiert, Diabetes, keine Bewegung in der Zelle, dadurch Durchblutungsstörungen im Fuß, Verweigerung der Knastärzte auf Blutverdünner und dadurch Beinamputation!

Diese Hölle, nie wieder in meinem Leben, diese 22 Tage haben mich schwer traumatisiert!
Ich habe heute noch Albträume davon! ...

Weitere Sachverhalte nach glaubhaften externen Quellen:
KEINE ELEKTRONISCHEN FUSSFESSELN FÜR DEN ANGEBLICH VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRTEN.
KEINE ELEKTRONISCHEN FUSSFESSELN FÜR DEN 90 PROZENT SCHWERBEHINDERTEN UND SCHWERKRANKEN.

BMJ-Links: STRAFVOLLZUG IN ÖSTERREICH
www.strafvollzug.justiz.gv.at DANN RECHTS OBEN "DOWNLOAD"

www.strafvollzug.justiz.gv.at DANN "Elektronisch überwachter Hausarrest"

Formulare: Dateiname Größe
Antrag auf Bewilligung des elektronisch überwachten Hausarrests 63 KB
Einverständniserklärung 39 KB
Einwilligungserklärung 24 KB
Einzugsermächtigung 16 KB
Vermögensbekenntnis 48 KB

Gesetzliche Grundlagen: Links zum Rechtsinformationssystem des Bundeskanzleramtes (RIS)

Strafvollzugsgesetz https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10002135

Strafprozessordnung https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10002326

Verordnung über den Vollzug von Strafen und der Untersuchungshaft durch elektronisch überwachten Hausarrest (HausarrestV)
https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2010_II_279/BGBLA_2010_II_279.html

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE-VERDACHT
S
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE STAATSANWÄLTE / KRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTE / SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTE / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
R
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR KRIMINELLER RICHTERINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER  RICHTERINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER RICHTERINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE RICHTER / KRIMINELLE RICHTERINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE RICHTER / SCHWERKRIMINELLE RICHTERINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTER / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTERINNEN
J
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR KRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE JURISTEN / KRIMINELLE JURISTINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE JURISTEN / SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN
B
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
(Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136)
Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Seite 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2010 JULI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=129

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2011 SEPTEMBER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=130

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2012 MAI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=1410

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG NOVEMBER 2012.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=3559

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG JULI 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=4913

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG JÄNNER 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5283

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG APRIL 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6378

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG FEBRUAR 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7854

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG 1. JULI 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8662

Enteignungen 1938-2015 / Besachwalterungen 1938-2015 / Schwerverbrechen 1938-2015

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Zeitgeschichte: LUCONA UNTERGANG MORDE 1977 (Verdacht: Hochkriminelle Vorbereitungen durch Udo PROKSCH ua zumindest ab ca 1970) Buch-Umschlag: "Was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist kein Skandal mehr, das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat punktuell außer Kraft setzen will."
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

1996 Gehler Sickinger POLITISCHE AFFÄREN UND SKANDALE IN OESTERREICH
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten verhöhnt.
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten mit Füßen getreten.
19 JAHRE SPÄTER: 2015 WIEN PARLAMENT HYPO UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS / HYPO UA PROTOKOLLE ONLINE
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=944.0

SCHMERLINGPLATZ JUXTIZ POSSE IN MILLIONEN AKTEN VON SHW
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=942.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Verdacht: Eine tote Person wurde abgelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Thomas Bernhard HELDENPLATZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20140122 UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

http://beamtendumm.wordpress.com/

http://netzfrauen.org/

http://www.geolitico.de/

https://haunebu7.files.wordpress.com/

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/

http://www.contra-magazin.com/

http://www.resistanceforpeace.org/de/index.htm - www.resistanceforpeace.org

http://www.pi-news.net/ POLITICALLY INCORRECT

http://qpress.de/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/michael-vogt/

https://familiefamilienrecht.wordpress.com/

http://www.kriminelle-justiz.de/

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php Saubere Hände - Verein zur Bekämpfung von Amtsmissbrauch – Verein zur Unterstützung schikanierter Personen (durch Amtsmissbrauch, Organisationen, Firmen und Personen)

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6 Saubere Hände - Aktuelles

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=31 Saubere Hände - Archiv

http://dcrs-online.com/

http://www.doew.at/ Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW)

https://www.google.at/

http://www.diejustiz.org/ - JUSTIZOPFER ROMAN RIML

http://www.woz.ch/

http://www.meinungsverbrechen.de/

https://terraherz.wordpress.com/

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/
(11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN)
23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://guidograndt.wordpress.com/

Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

BATTERED CHILD
20090713 DER FALL ANGELIKA - Parlament Anfrage Antwort
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,376.0.html

Der Fall Kaprun Inferno 11.11.2000 / 20001111
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0 Causa Ranovsky Zwillinge weltweites Mahnmal schwerkriminelle Amtsträger Justiz Republik Österreich: Verdacht: schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen für Menschenkinder, Folter (EMRK), Menschenhandel, schwerer gewerblicher Betrug, uvam. Sachverhalt: viele jahrelang werden keine Zeugen, Dokumente und Tatsachenbeweise der Antragsteller/Anzeiger gewürdigt, die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert, entschieden wird in einer suggestiven Scheinwelt. Vollständiges Versagen der Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung, Dienstaufsicht und aller verfahrensrelevanten beruflichen Sorgfaltspflichten. Historische Katastrophe Kinderheime Österreich.
20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0
20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS | Franz STIEGER | RANOVSKY Zwillinge ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.0
15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

DER FALL JOSEF FRITZL news TOTALVERSAGEN DER BEHÖRDEN MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

Zeitzeuge Dipl.-Ing. Johann KRENNER  berichtet:
Stand mein Schicksal in den Sternen? Die postnatale NAZI-Justiz der 2. Republik
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=947.0
LEBENSGESCHICHTE DOC: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.1.2013 (Repariert).doc
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7495
LEBENSGESCHICHTE PDF: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.01.2013 Repariert.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7497
DER WILLE ZUM AUFRECHTEN GANG Quelle blatt htu tugraz at 163 PDF-SEITEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=8219

FAMILIE FRANZ BACKKNECHT in memoriam EDITH BACKKNECHT (A 3495 ROHRENDORF bei Krems, NIEDERÖSTERREICH)
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=948.0

in memoriam MANFRED DÖRFLER, FRANZ KRÖLL, DR. JÖRG HAIDER,  ...

http://www.justizopfer-andrea-juen.com/
ANDREA JUEN Vom Opfer zum Täter gemacht: Mein Kampf mit der Tiroler Justiz
http://www.justizopfer-andrea-juen.com/weitere-falle/mysterioser-tod-meines-bruders/
19.12.2014 ANDREA JUEN Der mysteriöse Tod meines Bruders Markus
PDF: http://www.mordfall-foeger.at/juen-akten/31-Juen-Tod%20des%20Bruders%20Markus_2012--.pdf

RACHAT ALIJEW MORDVERDACHT GEGEN UNBEKANNTE TÄTER
Seite 1 Antwort 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=859.0
Rachat ALIJEW Rachat - Rakhat ALIJEW Rakhat - Rakat ALIJEW Rakat - Rachat ALIYEW Rachat - Rakhat ALIYEW Rakhat - Rakat ALIYEW Rakat - Rachat ALIJEV Rachat - Rakhat ALIJEV Rakhat - Rakat ALIJEV Rakat - Rachat ALIYEV Rachat - Rakhat ALIYEV Rakhat - Rakat ALIYEV Rakat - Rachat SHORAZ Rachat - Rakhat SHORAZ Rakhat - Rakat SHORAZ Rakat - www.tagdyr.net/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 186 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

28.03.2015 VERDACHT Österreich: Sparguthaben nicht mehr sicher – Staat steigt aus!

http://www.contra-magazin.com/2015/03/oesterreich-sparguthaben-nicht-mehr-sicher-staat-steigt-aus/

28.03.2015 CONTRA UNABHÄNGIG UNBESTECHLICH UNZENSIERT

Österreich: Sparguthaben nicht mehr sicher – Staat steigt aus!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

JUSTIZOPFER ROMAN RIML BERICHTET:
http://www.diejustiz.org/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 188 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Sachverhaltsdarstellung anhand externer Quellen:

05.03.2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ BERICHT ÜBER DIE PERSÖNLICHEN SACHEN DES VERSTORBENEN ROMAN RIML

20150305 JUSTIZ FAX DECKBLATT BERICHT UEBER DIE PS DES VERSTORBENEN ROMAN RIML.jpg


20150305 JUSTIZ FAX DECKBLATT BERICHT UEBER DIE PS DES VERSTORBENEN ROMAN RIML.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8073

JUSTIZ JUSTIZRESSORT

SONDERKRANKENANSTALT LUNGENHEILSTÄTTE WILHELMSHÖHE
AST. D. JA WIEN-JOSEFSTADT

A - 3021 TULLNERBACH-PRESSBAUM
Telefon: 02233/52 467
Telefax: 02233/52 464 – 35

An Frau
Kontrinsp. PICLER Friedrich
FaxNr.: 02233 52467 – 12

Sachbearbeir(in): Pichler Friedrich
Klappe: 02233 52464 – 11
Tullnerbach, am 5.März 2015

FAX-DECKBLATT Betrifft: Verständigung bzgl. Herrn RIML Roman an die Außenstelle Wilhelmshöhe.

Herzlichen Dank mit freundlichen Grüßen friedrich pichler

Beilagen: Ersuchen Polieiinspektion
Bericht über pers. Sachen des Verstorbenen v. WH

DIE OBJEKTIVE WAHRHEIT:

20150401 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT.jpg


20150401 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8075

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 ÖSTERREICH AKTUELL ROMAN RIML IN HAFT EHEFRAU FÜRCHTET UM SEIN LEBEN
Seite 13 Antwort 187 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ AKTUELL ROMAN RIML VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRT?
Seite 13 Antwort 190 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180






Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.diejustiz.org/ - http://www.diejustiz.org/author/roman/

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg


20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8087

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg


20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8089

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT b.jpg


20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8091

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT c.jpg


20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8093

Collage:




Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg


20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8101

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg


20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8103

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT D.jpg


20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT D.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8105

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

06.04.2015 08:37 / 20150406 0837 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Haeftling-versehentlich-fuer-tot-erklaert/183514610

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Haeftling-versehentlich-fuer-tot-erklaert/183514610/print

06. April 2015 08:37 OE24

Von Justiz Häftling versehentlich für tot erklärt?

Von seinem Fluchtort meldet sich jener Tiroler, der sich als größtes Justizopfer sieht.

Immer skurrilere Details in der Causa Roman Riml:

Der Tiroler Häftling – wegen Betrugs verurteilt – war zuletzt aus dem Sonderkrankenhaus Wilhelmshöhe der Justizanstalt Josefstadt geflüchtet.

Der Grund: Dem 45-jährigen Familienvater (der auch schon mal in Moskau um Asyl angesucht hat) sollen falsche Medikamente verabreicht worden sein.

Laut Riml, der zu 90 Prozent invalide ist, würde seine Haftunfähigkeit von der Justiz nicht anerkannt.

Hinzu kam, dass ihm während seiner Haftzeit in Wien ein internes Dokument in die Hände kam, auf dem er von der Justiz für tot erklärt worden war.

Ob Versehen oder nicht – Riml reichte es, und er setzte sich ab.
(lae)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

11.05.2014 DER STANDARD ERWIN PRÖLL MACHT MIR ANGST Collage Quelle:
http://derstandard.at/1399507147551/Erwin-Proell-macht-mir-Angst

DER STANDARD ERWIN PRÖLL MACHT MIR ANGST




DER STANDARD ERWIN PRÖLL SEIN WILLE IST GESETZ





DER STANDARD ERWIN PRÖLL LÄSST KEINEN WIDERSPRUCH ZU





DER STANDARD ERWIN PRÖLL ÖFFENTLICHE DROHUNGEN





DER STANDARD ERWIN PRÖLL SULTAN VON ST PÖLTEN





DER STANDARD ERWIN PRÖLLS ÖFFENTLICHE DROHUNGEN

http://derstandard.at/1399507147551/Erwin-Proell-macht-mir-Angst

Erwin Pröll macht mir Angst BLOG | ERIC FREY 11. Mai 2014, 09:15

Niederösterreichs Landeschef dominiert ... und lässt keinen Widerspruch zu ...

Öffentliche Drohungen Inzwischen häufen sich die Fälle, in denen Pröll mit jedem, der sich ihm in den Weg stellt, umgeht, als würde er sie gerne niederknallen. ...

Sein Wille ist Gesetz Pröll macht mir Angst. Er ist ein ... willkürlicher, autoritärer und nachtragender Machtmensch, der glaubt, dass sein Wille Gesetz ist. Eine echte Opposition hat er keine, kritische Landesmedien auch nicht. ...

Wer oder was kann Erwin Pröll stoppen? Mit echtem Widerstand in Niederösterreich ist nicht zu rechnen, und auch in seiner Partei hat noch niemand ein Rezept gegen den Sultan von St. Pölten gefunden.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Alfred Gusenbauer macht mir Angst.
Gabriel Lansky macht mir Angst.
Gerald Ganzger macht mir Angst.
Wolfgang Schüssel macht mir Angst.
Josef Pröll macht mir Angst.
Ernst Strasser macht mir Angst.
Johanna Mikl-Leitner macht mir Angst.
Werner Faymann macht mir Angst.
Gabriele Heinisch-Hosek macht mir Angst.
Maria Berger macht mir Angst.
Claudia Bandion-Ortner macht mir Angst.
Beatrix Karl macht mir Angst.
Wolfgang Brandstetter macht mir Angst.
Christian Pilnacek macht mir Angst.
Werner Pleischl macht mir Angst.

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/redaktion/vorab-meldung-wiener-innenministerium-hatte-seit-monaten-hinweise-auf-terroranschlag.html 24.06.2015 Redaktion Vorab-Meldung: Wiener Innenministerium hatte seit Monaten Hinweise auf Terroranschlag Wie der unabhängige Informationsdienst Kopp Exklusiv in seiner am Freitag erscheinenden neuen Ausgabe berichtet, kam die Amokfahrt eines Muslims in Graz mit vielen Toten am 20. Juni 2015 entgegen der öffentlichen Darstellung keineswegs »völlig unerwartet«. Das Innenministerium rechnete mit solchen Anschlägen intern vielmehr schon seit Januar 2015.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 Antwort 21 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

Justizverbrechen und Niedertracht in Niederösterreich von 1999-2015 aufgezeigt von Silvester Hawle 29. 10. Mai 1991: Der neue Machiavelli von NÖ stellt absolutistische Gewaltrezepte für seine künftige Herrschaft vor. Und er zeigte was er kann.

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8578

10.05.1991 DER NIEDERÖSTERREICHER ERWIN PRÖLL MIT GEWALT
10.05.1991 DER NIEDERÖSTERREICHER ERWIN PRÖLL MIT ALLER GEWALT


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Justizverbrechen und Niedertracht in Niederösterreich von 1999-2015 aufgezeigt von Silvester Hawle 29. 10. Mai 1991: Der neue Machiavelli von NÖ stellt absolutistische Gewaltrezepte für seine künftige Herrschaft vor. Und er zeigte was er kann.

Der Niederösterreicher LANDESZEITUNG FÜR POLITIK KULTUR WIRTSCHAFT FREIZEIT  Nr. 19 (vom) 10.05.1991:

Erwin Pröll: Fegen wir endlich die Bremser hinweg! (Zitat)

Erwin Pröll: Setzen wir uns doch endlich über alle Bremsklötze hinweg, wenn`s sein muß, mit Gewalt!  (Zitat)

Erwin Pröll: Bisherige „Bremsklötze“ müssen mit aller Gewalt, wenn nötig, nunmehr ausgeschaltet werden. (sinngemäß)

Erwin Pröll: Bisherige „Bremsklötze“ müssen mit aller Gewalt, wenn nötig, ausgeschaltet werden. (sinngemäß)


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Nr. 19 / Woche 19 10. Mai 1991 Redaktionsschluß: Mittwoch, 20 Uhr Erscheinungsort/Verlagspostamt 3100 St. Pölten Preis Schilling 12,- P.b.b.

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8570

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT a.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8572

Erwin Pröll, Landes-Vize in NÖ und ÖVP-„Dauerhoffnung“: Setzen wir uns doch endlich über alle Bremsklötze hinweg, wenn`s sein muß, mit Gewalt!

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT b.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8574

… so Erwin Pröll, bisherige „Bremsklötze“ müßten mit aller Gewalt, wenn nötig, nunmehr ausgeschaltet werden.

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT c.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8576

Fegen wir endlich die Bremser hinweg!

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8578

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT

« Letzte Änderung: 12 Dezember 2016, 23:36:15 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.851
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
JUSTIZVERBRECHEN IN NÖ
« Antwort #29 am: 14 Oktober 2015, 20:54:44 »
JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 Antwort 29 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

"SILVESTER HAWLE Seite 1: POLIZEI HILFT NICHT"

JUSTIZVERBRECHEN IN NÖ
JUSTIZVERBRECHEN IN NIEDERÖSTERREICH


Justizverbrechen und Niedertracht in Niederösterreich von 1999-2015 aufgezeigt von Silvester Hawle Inhaltsverzeichnis Seite 1:

1. Bild: Justizverbrechen, Anstifterkomplott aus Neulengbach, Kontoraub-Pyramidenspiele (öS 205.000,- = ca. € 14.893,-). Die Fabrikation des Wahnsinns, Komplott-Überfall der Grundbucheinbrecher.


SILVESTER HAWLE 1 JUSTIZVERBRECHEN IN NOE KONTORAUB PYRAMIDENSPIELE.jpg


SILVESTER HAWLE 1 JUSTIZVERBRECHEN IN NOE KONTORAUB PYRAMIDENSPIELE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8992

SILVESTER HAWLE 1 JUSTIZVERBRECHEN IN NOE KONTORAUB PYRAMIDENSPIEL 14893 EURO.jpg


SILVESTER HAWLE 1 JUSTIZVERBRECHEN IN NOE KONTORAUB PYRAMIDENSPIEL 14893 EURO.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8994

SILVESTER HAWLE 1 JUSTIZVERBRECHEN IN NOE KONTORAUB PYRAMIDENSPIELE 14893 EURO.jpg


SILVESTER HAWLE 1 JUSTIZVERBRECHEN IN NOE KONTORAUB PYRAMIDENSPIELE 14893 EURO.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8996

"SILVESTER HAWLE Seite 1: POLIZEI HILFT NICHT"
"22.08.2013 HEUTE: CHRISTOPH LEITL: ÖSTERREICH IST ABGESANDELT"
"SILVESTER HAWLE: POLIZEI HILFT NICHT"
"ARMIN THURNHER: REPUBLIK OHNE WÜRDE"


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 17 Dezember 2015, 17:16:45 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.