Autor Thema: DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung | Antwort 49: DUBLIN GILT  (Gelesen 63551 mal)

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.731
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Seite 5
« Antwort #60 am: 28 Juli 2018, 12:43:47 »
DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 5 Antwort 60 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.60

Links und Inhaltsverzeichnis:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 Beginn - Antwort 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 2 Antwort 15-29 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 30-44 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.30

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 4 Antwort 45-59 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 5 Antwort 60-61 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.60

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 5 Antwort 61 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.60
20180712 teletext orf at Seite 120 EU AUSSENGRENZEN VOLLE KONTROLLE BIS 2025.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12035
Verdacht: DIE SCHENGEN LÜGE | DIE SCHENGEN LÜGEN: ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 28 Juli 2018, 13:35:14 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.731
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
GRENZSCHUTZ VOLLE KONTROLLE AB 2025 MÖGLICH
« Antwort #61 am: 28 Juli 2018, 12:46:55 »


DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 5 Antwort 61 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.60
12.07.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI HERBERT KICKL GRENZSCHUTZ VOLLE KONTROLLE AB 2025 MÖGLICH (sinngemäß)
Verdacht / Schwerkrimineller Sachverhalt / Hochkrimineller Sachverhalt / Schwerkriminelle Machthaber und Machthaberinnen / Hochkriminelle Machthaber und Machthaberinnen / Schwerkriminelle Amtsträger und Amtsträgerinnen / Hochkriminelle Amtsträger und Amtsträgerinnen / Schwerkriminelle Politiker und Politikerinnen / Hochkriminelle Politiker und Politikerinnen / Schwerkriminelle Beamte und Beamtinnen / Hochkriminelle Beamte und Beamtinnen / Geistig abnorme schwerkriminelle Machthaber und Machthaberinnen / Geistig abnorme hochkriminelle Machthaber und Machthaberinnen / Geistig abnorme schwerkriminelle Amtsträger und Amtsträgerinnen / Geistig abnorme hochkriminelle Amtsträger und Amtsträgerinnen / Geistig abnorme schwerkriminelle Politiker und Politikerinnen / Geistig abnorme hochkriminelle Politiker und PolitikerInnen / Geistig abnorme schwerkriminelle Beamte und Beamtinnen / Geistig abnorme hochkriminelle Beamte und Beamtinnen / Beitragstäter und Beitragstäterinnen / Schreibtischtäter und Schreibtischtäterinnen / Völkermord am österreichischen Volk / Völkermord am deutschen Volk / Völkermord an europäischen Völkern / Völkermord an Völkern in der EU / Völkermord an Völkern in der Europäischen Union / Schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen / Amtsmissbrauch / missbrauch der Amtsgewalt / Menschenhandel / Sklaverei / Folter / Vergewaltigung uvam ... Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.
Verdacht: DIE SCHENGEN LÜGE | DIE SCHENGEN LÜGEN: REPUBLIK ÖSTERREICH BMI BUNDESMINISTERIUM FÜR INNERES SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN. DIE FREIHEIT GEWINNT. DIE SICHERHEIT BLEIBT.
A
12.07.2018 Zitat und sinngemäß: "Volle Kontrolle" bis 2025 In einem Sitzungsdokument heißt es, dass die EU bis 2025 die "volle Kontrolle" und den "umfassenden Schutz" der Außengrenzen sicherstellen könnte. Quelle: http://teletext.orf.at/ Seite 120
B1
12.07.2018 sinngemäß: Volle Kontrolle bis 2025 In einem Sitzungsdokument heißt es, dass die EU bis 2025 die volle Kontrolle der Außengrenzen sicherstellen könnte. Quelle: http://teletext.orf.at/ Seite 120
B2
12.07.2018 sinngemäß: Volle Kontrolle bis 2025 In einem Sitzungsdokument heißt es, dass die EU bis 2025 den umfassenden Schutz der Außengrenzen sicherstellen könnte. Quelle: http://teletext.orf.at/ Seite 120
C1
12.07.2018 sinngemäß: Volle Kontrolle bis 2025 In einem Sitzungsdokument heißt es, dass die EU bei Umsetzung der entsprechenden Maßnahmen bis 2025 die volle Kontrolle der Außengrenzen sicherstellen könnte. Quelle: http://teletext.orf.at/ Seite 120
C2
12.07.2018 sinngemäß: Volle Kontrolle bis 2025 In einem Sitzungsdokument heißt es, dass die EU bei Umsetzung der entsprechenden Maßnahmen bis 2025 den umfassenden Schutz der Außengrenzen sicherstellen könnte. Quelle: http://teletext.orf.at/ Seite 120

20180712 teletext orf at Seite 120 EU AUSSENGRENZEN VOLLE KONTROLLE BIS 2025.png


20180712 teletext orf at Seite 120 EU AUSSENGRENZEN VOLLE KONTROLLE BIS 2025.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12035

Text- und Grafik-Quelle: 12.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 120 Zitate: POLITIK Österreich / EU

"Volle Kontrolle" bis 2025   
 
In einem Sitzungsdokument, das Innenminister Kickl am Vormittag vorlegte, heißt es, dass die EU bei Umsetzung der entsprechenden Maßnahmen - Grenzschutz, Rückkehrzentren, Ausschiffungsplattformen - bis 2025 die "volle Kontrolle" und den "umfassenden Schutz" der Außengrenzen sicherstellen könnte.     
 
Bereits am 19.Juli soll ein nächstes Treffen von Beamten der drei Innenministerien in Wien stattfinden, bei dem auf operativer Ebene das gemeinsame Projekt, "illegale Migration gegen Null zu bringen", weiter vorangetrieben werden soll, kündigte Kickl an.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: DIE SCHENGEN LÜGE / DIE SCHENGEN LÜGEN

Zeitgeschichte:

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 206 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

19.12.2007 http://teletext.orf.at/ SCHENGEN GRENZE SICHERER

20071219 teletext orf at 121 SCHENGEN GRENZE SICHERER.png


20071219 teletext orf at 121 SCHENGEN GRENZE SICHERER.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8730

19.12.2007 http://teletext.orf.at/ Seite 121 Zitate: Politik ÖSTERREICH / EUROPÄISCHE UNION

SCHENGEN-GRENZE "SICHERER"


Die Sicherheit in Österreich werde auch nach der Erweiterung der Schengen-Grenze am Freitag mindestens gleich hoch sein wie bisher, meint Robert Strondl, im Innenministerium für Zusammenarbeit mit der Polizei der Nachbarländer verantwortlich. Ab April ist er Verwaltungsratsvorsitzender der Europäischen Grenzschutzagentur Frontex.

Die Kontrollen würden nur verlagert, das sei aus Sicht der Polizei sogar sicherer und effizienter, so Strondl im Ö1-Mittagsjournal. Wenn die Polizei Verbrecher verfolge, müsse sie nicht mehr an der Staatsgrenze stehenbleiben.


Zeitgeschichte:

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 210-216 und 225 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210
20071221 / 21.12.2007 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI SCHENGEN NEU GRENZENLOS SICHER

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 16 Antwort 225-233 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.225
20071221 / 21.12.2007 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI SCHENGEN NEU GRENZENLOS SICHER

daraus:

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 210 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210
20071221 / 21.12.2007 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI SCHENGEN NEU GRENZENLOS SICHER

REPUBLIK ÖSTERREICH BMI BUNDESMINISTERIUM FÜR INNERES SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN. DIE FREIHEIT GEWINNT. DIE SICHERHEIT BLEIBT.

Quelle:
BMI SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT
http://www.bmi.gv.at/cms/BMI_Service/Folder_Schengen.pdf

Aufdecker Download:
20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8822

Aufdecker Download:
20060315 SCHENGENER GRENZKODEX CELEX_32006R0562_DE_TXT.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8859

Quelle: http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2006:105:0001:0032:DE:PDF
13.4.2006 DE Amtsblatt der Europäischen Union L 105/1
I (Veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte)
VERORDNUNG (EG) Nr. 562/2006 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 15. März 2006 über einen Gemeinschaftskodex für das Überschreiten der Grenzen durch Personen (Schengener Grenzkodex)


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8823

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1a.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8825

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1b.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8827

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT screen 1.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT screen 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8829

und ein Teil von

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 211 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 3.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8831

Schengen-Erweiterung heißt Sicherheitserweiterung 3:

Ein gemeinsamer Raum der Freiheit und Sicherheit

Der 21. Dezember 2007 ist ein historischer Tag: Die Grenzkontrollen zwischen Österreich, Ungarn, der Slowakei, Slowenien und Tschechien entfallen. Europa wächst zusammen und Reisen wird einfacher.

Gleichzeitig wird Europa aber auch sicherer. Österreichische Experten haben dazu beigetragen, an der neuen Schengen-Außengrenze hochmoderne Grenzsicherungen zu installieren. Das Schengener Informationssystem ermöglicht sekundenschnelle Fahndungen im gesamten Schengen-Raum.

Und – was das Wichtigste ist: Österreich bleibt wachsam. Der grenznahe Raum wird auch in Zukunft intensiv kontrolliert. Und zwar so lange und so genau, wie es die Sicherheitslage erfordert. Zudem entsteht ein „Operatives Netzwerk Mitteleuropa“.

Damit wird gewährleistet, dass wir alle mehr Freiheit genießen können und zusätzlich bessere Chancen haben, internationale Kriminalität wirkungsvoll zu bekämpfen.

Günther Platter
Bundesminister für Inneres

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Wiederholung:

DIE SCHENGEN LÜGE - DIE SCHENGEN LÜGEN - Verdacht (*)
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=979.0
REPUBLIK ÖSTERREICH BMI BUNDESMINISTERIUM FÜR INNERES SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN. DIE FREIHEIT GEWINNT. DIE SICHERHEIT BLEIBT. ... Ein gemeinsamer Raum der Freiheit und Sicherheit ... Günther Platter Bundesminister für Inneres
(*) Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.
Seite 1 Antwort 1 12.07.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI HERBERT KICKL GRENZSCHUTZ VOLLE KONTROLLE BIS 2025

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 06 August 2018, 19:32:49 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.731
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
DIE GRENZEN SIND NICHT DICHT
« Antwort #62 am: 06 August 2018, 19:13:50 »


DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 5 Antwort 62 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.60
05.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8:
"Die Grenzen sind weiterhin nicht dicht! Wären sie es, gäbe es auch keine illegalen Einreisen nach Österreich."
05.08.2018 EUROPÄISCHE UNION sinngemäß: DIE GRENZEN SIND WEITERHIN NICHT DICHT!
05.08.2018 EU sinngemäß: DIE GRENZEN SIND WEITERHIN NICHT DICHT!
05.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH sinngemäß: DIE GRENZEN SIND NICHT DICHT!
05.08.2018 EUROPÄISCHE UNION sinngemäß: DIE GRENZEN SIND NICHT DICHT!
05.08.2018 EU sinngemäß: DIE GRENZEN SIND NICHT DICHT!

20180805 KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8 DIE GRENZEN SIND NICHT DICHT 1.jpg


20180805 KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8 DIE GRENZEN SIND NICHT DICHT 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12059

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

05.08.2018 KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8 und 9: "DIE SITUATION HAT SICH VERSCHÄRFT"
"Tassilo WALLENTIN sprach mit Österreichs einstigem obersten Mafiajäger und Asylrichter DDr. Friedrich KINZLBAUER über Asyl-Shopping."
"Die Grenzen sind weiterhin nicht dicht! Wären sie es, gäbe es auch keine illegalen Einreisen nach Österreich."
"Das stimmt, „Asyl-Shopping“ ist verboten. Das Problem ist aber, dass wir unsere Grenzen nicht kontrollieren."
"2015 marschierten täglich an die 10.000 Migranten unkontrolliert über unsere Grenzen."

05.08.2018 Deutschland hat zunehmend ein Problem mit kriminellen türkischen und arabischen Clans. http://teletext.orf.at/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: DIE SCHENGEN LÜGE / DIE SCHENGEN LÜGEN

Zeitgeschichte:

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 206 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

19.12.2007 http://teletext.orf.at/ SCHENGEN GRENZE SICHERER

20071219 teletext orf at 121 SCHENGEN GRENZE SICHERER.png


20071219 teletext orf at 121 SCHENGEN GRENZE SICHERER.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8730

19.12.2007 http://teletext.orf.at/ Seite 121 Zitate: Politik ÖSTERREICH / EUROPÄISCHE UNION

SCHENGEN-GRENZE "SICHERER"


Die Sicherheit in Österreich werde auch nach der Erweiterung der Schengen-Grenze am Freitag mindestens gleich hoch sein wie bisher, meint Robert Strondl, im Innenministerium für Zusammenarbeit mit der Polizei der Nachbarländer verantwortlich. Ab April ist er Verwaltungsratsvorsitzender der Europäischen Grenzschutzagentur Frontex.

Die Kontrollen würden nur verlagert, das sei aus Sicht der Polizei sogar sicherer und effizienter, so Strondl im Ö1-Mittagsjournal. Wenn die Polizei Verbrecher verfolge, müsse sie nicht mehr an der Staatsgrenze stehenbleiben.


Zeitgeschichte:

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 210-216 und 225 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210
20071221 / 21.12.2007 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI SCHENGEN NEU GRENZENLOS SICHER

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 16 Antwort 225-233 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.225
20071221 / 21.12.2007 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI SCHENGEN NEU GRENZENLOS SICHER

daraus:

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 210 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210
20071221 / 21.12.2007 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI SCHENGEN NEU GRENZENLOS SICHER

REPUBLIK ÖSTERREICH BMI BUNDESMINISTERIUM FÜR INNERES SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN. DIE FREIHEIT GEWINNT. DIE SICHERHEIT BLEIBT.

Quelle:
BMI SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT
http://www.bmi.gv.at/cms/BMI_Service/Folder_Schengen.pdf

Aufdecker Download:
20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8822

Aufdecker Download:
20060315 SCHENGENER GRENZKODEX CELEX_32006R0562_DE_TXT.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8859

Quelle: http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2006:105:0001:0032:DE:PDF
13.4.2006 DE Amtsblatt der Europäischen Union L 105/1
I (Veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte)
VERORDNUNG (EG) Nr. 562/2006 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 15. März 2006 über einen Gemeinschaftskodex für das Überschreiten der Grenzen durch Personen (Schengener Grenzkodex)


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8823

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1a.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8825

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1b.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8827

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT screen 1.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT screen 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8829

und ein Teil von

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 211 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 3.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8831

Schengen-Erweiterung heißt Sicherheitserweiterung 3:

Ein gemeinsamer Raum der Freiheit und Sicherheit

Der 21. Dezember 2007 ist ein historischer Tag: Die Grenzkontrollen zwischen Österreich, Ungarn, der Slowakei, Slowenien und Tschechien entfallen. Europa wächst zusammen und Reisen wird einfacher.

Gleichzeitig wird Europa aber auch sicherer. Österreichische Experten haben dazu beigetragen, an der neuen Schengen-Außengrenze hochmoderne Grenzsicherungen zu installieren. Das Schengener Informationssystem ermöglicht sekundenschnelle Fahndungen im gesamten Schengen-Raum.

Und – was das Wichtigste ist: Österreich bleibt wachsam. Der grenznahe Raum wird auch in Zukunft intensiv kontrolliert. Und zwar so lange und so genau, wie es die Sicherheitslage erfordert. Zudem entsteht ein „Operatives Netzwerk Mitteleuropa“.

Damit wird gewährleistet, dass wir alle mehr Freiheit genießen können und zusätzlich bessere Chancen haben, internationale Kriminalität wirkungsvoll zu bekämpfen.

Günther Platter
Bundesminister für Inneres

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Wiederholung:

DIE SCHENGEN LÜGE - DIE SCHENGEN LÜGEN - Verdacht (*)
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=979.0
REPUBLIK ÖSTERREICH BMI BUNDESMINISTERIUM FÜR INNERES SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN. DIE FREIHEIT GEWINNT. DIE SICHERHEIT BLEIBT. ... Ein gemeinsamer Raum der Freiheit und Sicherheit ... Günther Platter Bundesminister für Inneres
(*) Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.
Seite 1 Antwort 2 05.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8:
"Die Grenzen sind weiterhin nicht dicht! Wären sie es, gäbe es auch keine illegalen Einreisen nach Österreich."
05.08.2018 EUROPÄISCHE UNION sinngemäß: DIE GRENZEN SIND WEITERHIN NICHT DICHT!
05.08.2018 EU sinngemäß: DIE GRENZEN SIND WEITERHIN NICHT DICHT!
05.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH sinngemäß: DIE GRENZEN SIND NICHT DICHT!
05.08.2018 EUROPÄISCHE UNION sinngemäß: DIE GRENZEN SIND NICHT DICHT!
05.08.2018 EU sinngemäß: DIE GRENZEN SIND NICHT DICHT!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 07 August 2018, 18:08:54 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.731
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0


DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 5 Antwort 63 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.60
05.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 9:
2015 marschierten täglich an die 10.000 Migranten unkontrolliert über unsere Grenzen. Asylrichter DDr. Friedrich KINZLBAUER (links).

20180805 KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 9 2015 MARSCHIERTEN TAEGLICH AN DIE 10000.jpg


20180805 KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 9 2015 MARSCHIERTEN TAEGLICH AN DIE 10000.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12061

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 5 Antwort 62 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.60
05.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8:
"Die Grenzen sind weiterhin nicht dicht! Wären sie es, gäbe es auch keine illegalen Einreisen nach Österreich."
05.08.2018 EUROPÄISCHE UNION sinngemäß: DIE GRENZEN SIND WEITERHIN NICHT DICHT!
05.08.2018 EU sinngemäß: DIE GRENZEN SIND WEITERHIN NICHT DICHT!
05.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH sinngemäß: DIE GRENZEN SIND NICHT DICHT!
05.08.2018 EUROPÄISCHE UNION sinngemäß: DIE GRENZEN SIND NICHT DICHT!
05.08.2018 EU sinngemäß: DIE GRENZEN SIND NICHT DICHT!

20180805 KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8 DIE GRENZEN SIND NICHT DICHT 1.jpg


20180805 KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8 DIE GRENZEN SIND NICHT DICHT 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12059

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

05.08.2018 KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8 und 9: "DIE SITUATION HAT SICH VERSCHÄRFT"
"Tassilo WALLENTIN sprach mit Österreichs einstigem obersten Mafiajäger und Asylrichter DDr. Friedrich KINZLBAUER über Asyl-Shopping."
"Die Grenzen sind weiterhin nicht dicht! Wären sie es, gäbe es auch keine illegalen Einreisen nach Österreich."
"Das stimmt, „Asyl-Shopping“ ist verboten. Das Problem ist aber, dass wir unsere Grenzen nicht kontrollieren."
"2015 marschierten täglich an die 10.000 Migranten unkontrolliert über unsere Grenzen."

05.08.2018 Deutschland hat zunehmend ein Problem mit kriminellen türkischen und arabischen Clans. http://teletext.orf.at/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Wiederholung:

DIE SCHENGEN LÜGE - DIE SCHENGEN LÜGEN - Verdacht (*)
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=979.0
REPUBLIK ÖSTERREICH BMI BUNDESMINISTERIUM FÜR INNERES SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN. DIE FREIHEIT GEWINNT. DIE SICHERHEIT BLEIBT. ... Ein gemeinsamer Raum der Freiheit und Sicherheit ... Günther Platter Bundesminister für Inneres
(*) Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.
Seite 1 Antwort 3 05.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 9:
2015 marschierten täglich an die 10.000 Migranten unkontrolliert über unsere Grenzen. Asylrichter DDr. Friedrich KINZLBAUER (links).

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 09 August 2018, 21:26:18 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.731
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
DAS PROBLEM IST ABER, DASS WIR UNSERE GRENZEN NICHT KONTROLLIEREN
« Antwort #64 am: 08 August 2018, 17:00:49 »
DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 5 Antwort 64 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.60
05.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8:
"Die Grenzen sind weiterhin nicht dicht! Wären sie es, gäbe es auch keine illegalen Einreisen nach Österreich."
"Das Problem ist aber, dass wir unsere Grenzen nicht kontrollieren."
Verdacht:
Sinngemäß 05.08.2018 Das Problem ist aber, dass die REPUBLIK ÖSTERREICH ihre Grenzen nicht kontrolliert.
Sinngemäß 05.08.2018 Das Problem ist aber, dass die EUROPÄISCHE UNION ihre Grenzen nicht kontrolliert.
Sinngemäß 05.08.2018 Das Problem ist aber, dass die EU ihre Grenzen nicht kontrolliert.
Sinngemäß 05.08.2018 DIE REPUBLIK ÖSTERREICH KONTROLLIERT IHRE GRENZEN NICHT VOLLSTÄNDIG.
Sinngemäß 05.08.2018 DIE EUROPÄISCHE UNION KONTROLLIERT IHRE GRENZEN NICHT VOLLSTÄNDIG.
Sinngemäß 05.08.2018 DIE EU KONTROLLIERT IHRE GRENZEN NICHT VOLLSTÄNDIG.
Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

20180805 KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8 DASS WIR UNSERE GRENZEN NICHT KONTROLLIEREN.jpg


20180805 KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8 DASS WIR UNSERE GRENZEN NICHT KONTROLLIEREN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12063

05.08.2018 REPUBLUK ÖSTERREICH KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8 Zitate (Hinweis: Die Namen wurden eingefügt):

DDr. Friedrich KINZLBAUER: Die Grenzen sind weiterhin nicht dicht! Wären sie es, gäbe es auch keine illegalen Einreisen nach Österreich.

Dr. Tassilo WALLENTIN: Österreich ist nur von sicheren Drittstaaten umgeben. Es gilt doch die Regel: Der erste sichere Drittstaat, den der Asylwerber betritt, ist für ihn zuständig - „Asyl-Shopping“, also das Aussuchen des Asyllandes, ist verboten. Wie kann überhaupt jemand erfolgreich bei uns um Asyl ansuchen? Ein Asylwerber kann doch nur über einen sicheren Drittstaat nach Österreich gelangt sein?

DDr. Friedrich KINZLBAUER: Das stimmt, „Asyl-Shopping“ ist verboten. Das Problem ist aber, dass wir unsere Grenzen nicht kontrollieren. Sobald jemand über ein sicheres Drittland zu uns kommt und einen Asylantrag stellt, nachdem er im Grenzbereich kontrolliert wurde, hat Österreich sieben Tage Zeit, um dieses sichere Drittland aufzufordern, dass es den Asylwerber wieder zurücknimmt. Versäumen unsere Behörden diese siebentägige Frist oder der Nachbarstaat nimmt nicht zurück bzw. ist nicht bekannt, aus welchem Nachbarland der Asylwerber zu uns eingereist ist, dann ist Österreich für das Asylverfahren ein für alle Mal zuständig, salopp gesagt, dann „gehört der Asylwerber uns“, obwohl er aus einem sicheren Drittland zu uns eingereist ist.

In der Praxis verhält es sich so, dass die Asylwerber ihre Fluchtroute aus ihrem Herkunftsland bis in die Türkei einwandfrei schildern können, ab der Türkei jedoch „nicht mehr wissen“, welche Länder sie bis nach Österreich durchquert hätten. Es gibt sogar Anleitungen im Internet, dass man gegenüber den Asylbehörden sagen soll, man sei an der türkischen Grenze in einen Bus eingestiegen und erst in Österreich wieder ausgestiegen und wisse nicht, über welche Länder man gefahren sei.

„In Österreich liegt die Möglichkeit, für gewisse Länderangehörige Asyl zu bekommen, bei 70%, in Polen hingegen nur bei 5%!“

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 5 Antwort 63 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.60
05.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 9:
2015 marschierten täglich an die 10.000 Migranten unkontrolliert über unsere Grenzen. Asylrichter DDr. Friedrich KINZLBAUER (links).

20180805 KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 9 2015 MARSCHIERTEN TAEGLICH AN DIE 10000.jpg


20180805 KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 9 2015 MARSCHIERTEN TAEGLICH AN DIE 10000.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12061

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 5 Antwort 62 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.60
05.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8:
"Die Grenzen sind weiterhin nicht dicht! Wären sie es, gäbe es auch keine illegalen Einreisen nach Österreich."
05.08.2018 EUROPÄISCHE UNION sinngemäß: DIE GRENZEN SIND WEITERHIN NICHT DICHT!
05.08.2018 EU sinngemäß: DIE GRENZEN SIND WEITERHIN NICHT DICHT!
05.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH sinngemäß: DIE GRENZEN SIND NICHT DICHT!
05.08.2018 EUROPÄISCHE UNION sinngemäß: DIE GRENZEN SIND NICHT DICHT!
05.08.2018 EU sinngemäß: DIE GRENZEN SIND NICHT DICHT!

20180805 KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8 DIE GRENZEN SIND NICHT DICHT 1.jpg


20180805 KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8 DIE GRENZEN SIND NICHT DICHT 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12059

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

05.08.2018 KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8 und 9: "DIE SITUATION HAT SICH VERSCHÄRFT"
"Tassilo WALLENTIN sprach mit Österreichs einstigem obersten Mafiajäger und Asylrichter DDr. Friedrich KINZLBAUER über Asyl-Shopping."
"Die Grenzen sind weiterhin nicht dicht! Wären sie es, gäbe es auch keine illegalen Einreisen nach Österreich."
"Das stimmt, „Asyl-Shopping“ ist verboten. Das Problem ist aber, dass wir unsere Grenzen nicht kontrollieren."
"2015 marschierten täglich an die 10.000 Migranten unkontrolliert über unsere Grenzen."

05.08.2018 Deutschland hat zunehmend ein Problem mit kriminellen türkischen und arabischen Clans. http://teletext.orf.at/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Wiederholung:

DIE SCHENGEN LÜGE - DIE SCHENGEN LÜGEN - Verdacht (*)
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=979.0
REPUBLIK ÖSTERREICH BMI BUNDESMINISTERIUM FÜR INNERES SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN. DIE FREIHEIT GEWINNT. DIE SICHERHEIT BLEIBT. ... Ein gemeinsamer Raum der Freiheit und Sicherheit ... Günther Platter Bundesminister für Inneres
(*) Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.
Seite 1 Antwort 4 05.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 9:
2015 marschierten täglich an die 10.000 Migranten unkontrolliert über unsere Grenzen. Asylrichter DDr. Friedrich KINZLBAUER (links).

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 10 August 2018, 13:40:31 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.731
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
DIE SITUATION HAT SICH VERSCHÄRFT
« Antwort #65 am: 09 August 2018, 21:21:15 »
DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 5 Antwort 65 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.60
05.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8 und 9:
"DIE SITUATION HAT SICH VERSCHÄRFT"

05.08.2018 09:52 REPUBLIK ÖSTERREICH https://www.krone.at/1750288
20180805 0952 krone DIE SITUATION HAT SICH VERSCHAERFT Seite 1 und 2.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12073
20180805 0952 krone DIE SITUATION HAT SICH VERSCHAERFT Seite 3 und 4.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12074

05.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8 (Teil 1 und 2) DRUCKAUSGABE:
20180805 KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8 DIE SITUATION HAT SICH VERSCHAERFT T1.jpg (Seite 8 Teil 1)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12065
20180805 KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8 DIE SITUATION HAT SICH VERSCHAERFT T2.jpg (Seite 8 Teil 2)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12067




05.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 9 (Teil 1 und 2) DRUCKAUSGABE:
20180805 KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 9 DIE SITUATION HAT SICH VERSCHAERFT T1.jpg (Seite 9 Teil 1)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12069
20180805 KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8 DIE SITUATION HAT SICH VERSCHAERFT T2.jpg (Seite 9 Teil 2)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12071




„In Österreich liegt die Möglichkeit, für gewisse Länderangehörige Asyl zu bekommen, bei 70%, in Polen hingegen nur bei 5%!“

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20180805 0952 krone DIE SITUATION HAT SICH VERSCHAERFT Seite 1 und 2.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12073

20180805 0952 krone DIE SITUATION HAT SICH VERSCHAERFT Seite 3 und 4.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12074

05.08.2018 09:52 https://www.krone.at/1750288 Zitate (Hinweis: Die Namen wurden mehrmals eingefügt):

Bild: APA/Erwin Scheriau, Reinhard Holl, krone.at-Grafik

Richter im Interview: „Die Situation hat sich verschärft“

„Krone“-Kolumnist Tassilo Wallentin sprach mit Österreichs einstigem obersten Mafiajäger und Asylrichter DDr. Friedrich Kinzlbauer über Asyl-Shopping, warum kriminelle Asylwerber oft nicht abgeschoben werden können und wie man die Situation wieder in den Griff bekommt.

Dr. Tassilo WALLENTIN: Sie waren einer der erfahrensten Asylrichter Österreichs. Hat sich aus Ihrer Sicht die Situation beruhigt? Gibt es weniger Asylanträge? Sind die Grenzen nun dicht?

DDr. Friedrich KINZLBAUER: Die Situation hat sich eher verschärft! Die Anzahl der bei Gericht anhängigen Asylverfahren wird Ende 2018 der Einwohnerzahl der Stadt St. Pölten entsprechen. Zum Vergleich: Letztes Jahr wurden in Österreich 25.000 Anträge gestellt - in Polen waren es nur 5000 und in Ungarn überhaupt nur 3500.

Auch heuer dürften wieder 25.000 neue Asylanträge in Österreich gestellt werden. Und zusätzlich dazu wird uns auch noch der Familiennachzug aus dem Jahre 2015 beschäftigen, als an die 90.000 Asylanträge gestellt wurden. Die Grenzen sind weiterhin nicht dicht! Wären sie es, gäbe es auch keine illegalen Einreisen nach Österreich.

Friedrich Kinzlbauer (links) im Gespräch mit Tassilo Wallentin Bild: Reinhard Holl

Dr. Tassilo WALLENTIN: Österreich ist nur von sicheren Drittstaaten umgeben. Es gilt doch die Regel: Der erste sichere Drittstaat, den der Asylwerber betritt, ist für ihn zuständig - „Asyl-Shopping“, also das Aussuchen des Asyllandes, ist verboten. Wie kann überhaupt jemand erfolgreich bei uns um Asyl ansuchen? Ein Asylwerber kann doch nur über einen sicheren Drittstaat nach Österreich gelangt sein?

DDr. Friedrich KINZLBAUER: Das stimmt, „Asyl-Shopping“ ist verboten. Das Problem ist aber, dass wir unsere Grenzen nicht kontrollieren. Sobald jemand über ein sicheres Drittland zu uns kommt und einen Asylantrag stellt, nachdem er im Grenzbereich kontrolliert wurde, hat Österreich sieben Tage Zeit, um dieses sichere Drittland aufzufordern, dass es den Asylwerber wieder zurücknimmt. Versäumen unsere Behörden diese siebentägige Frist oder der Nachbarstaat nimmt nicht zurück bzw. ist nicht bekannt, aus welchem Nachbarland der Asylwerber zu uns eingereist ist, dann ist Österreich für das Asylverfahren ein für alle Mal zuständig, salopp gesagt, dann „gehört der Asylwerber uns“, obwohl er aus einem sicheren Drittland zu uns eingereist ist.

In der Praxis verhält es sich so, dass die Asylwerber ihre Fluchtroute aus ihrem Herkunftsland bis in die Türkei einwandfrei schildern können, ab der Türkei jedoch „nicht mehr wissen“, welche Länder sie bis nach Österreich durchquert hätten. Es gibt sogar Anleitungen im Internet, dass man gegenüber den Asylbehörden sagen soll, man sei an der türkischen Grenze in einen Bus eingestiegen und erst in Österreich wieder ausgestiegen und wisse nicht, über welche Länder man gefahren sei.

DDr. Friedrich Kinzlbauer Bild: Reinhard Holl

Dr. Tassilo WALLENTIN: Warum kann man straffällige Asylwerber oftmals schwer oder gar nicht abschieben? Wenn der Betreffende eine Gefahr für Österreichs Sicherheit oder die Allgemeinheit darstellt - etwa weil er wegen einer besonders schweren Straftat rechtskräftig verurteilt wurde - muss man doch abschieben dürfen?

DDr. Friedrich KINZLBAUER: Unsere Möglichkeiten sind sehr, sehr begrenzt. Zuerst muss das Herkunftsland des Straffälligen eindeutig feststehen. Das ist oft nicht der Fall, weil die Leute ihren Pass weggeworfen und gegenüber den Behörden falsche Angaben über ihre Identität gemacht haben. Dann muss das Herkunftsland überhaupt bereit sein, den Straffälligen zurückzunehmen. Staaten wie Marokko und Tunesien nahmen in der Vergangenheit ihre Staatsangehörigen nicht zurück. Und selbst wenn alle diese Voraussetzungen vorliegen, dann dürfen wir den Straftäter trotzdem nicht abschieben, wenn ihm in seinem Herkunftsland „menschenrechtsunwürdige Zustände drohen“. Das ist faktisch in jedem afrikanischen und arabischen Land der Fall. Aus all diesen Gründen konnten in der Vergangenheit fast bis zu 90 Prozent der abgelehnten Asylwerber nicht abgeschoben werden!

Dr. Tassilo WALLENTIN: Hat die neue Regierung daran etwas verändert? Man hört immer wieder, dass vermehrt Abschiebungen erfolgen würden? Wurde das Asylrecht verschärft?

DDr. Friedrich KINZLBAUER: Das Asylrecht wurde nicht verschärft. In Österreich liegt die Möglichkeit, für gewisse Länderangehörige Asyl zu bekommen, immer noch bei 70 Prozent, in Polen hingegen bei nur fünf Prozent. Das sogenannte Fremdenrechtspaket bringt keine Vorteile im Verfahren. Ja, der Verwaltungsaufwand wurde sogar erhöht. Österreich nimmt auch weiterhin viel mehr Asylwerber von anderen Staaten zurück, als wir an andere Staaten überstellen. Und zu den Abschiebungen ist festzustellen, dass die Mehrheit der Abgeschobenen freiwillig ausgereist ist. Dieses Phänomen ist damit zu erklären, dass diese Personen bei freiwilliger Ausreise Rückkehrgeld von Österreich erhalten. Wie viele von ihnen nachher wieder illegal nach Österreich einreisen, darüber gibt es keine Statistik.

Tassilo Wallentin (rechts) im Gespräch mit Friedrich Kinzlbauer Bild: Reinhard Holl

Dr. Tassilo WALLENTIN: Was sollte am Asylrecht geändert werden?

DDr. Friedrich KINZLBAUER: An eine EU-weite Lösung ist in absehbarer Zeit nicht zu denken. Wir müssen nationale Schritte setzen. Der illegale Grenzübertritt müsste verhindert werden; dies im Einklang mit dem Schengen-Abkommen. Es müsste verstärkt temporäre Grenzkontrollen an immer anderen Orten und ständige Kontrollen im Grenzraum (30 Kilometer) zu unseren Nachbarn wie Ungarn, Italien, Slowenien etc. geben. So wäre es möglich, illegale Personen sofort zurückzuschieben, da ja der Eintrittsort nach Österreich eindeutig nachgewiesen werden kann. Weiters müssten Abschiebungen von abgelehnten Asylwerbern sofort vollzogen werden.

Derzeit ist es so, dass es für den abgelehnten Asylwerber die Möglichkeit gibt, entweder „abzutauchen“ oder Beschwerde beim Höchstgericht samt Antrag auf aufschiebende Wirkung einzulegen oder einfach einen neuen Asylantrag zu stellen. Das führt das langwierige, oft über Jahre dauernde Asylverfahren ins Absurde. Immer öfter erhalten abgelehnte Asylwerber das dauerhafte Bleiberecht, weil sie schon so lange in Österreich sind und sich hier ihr Privat- und Familienleben geschaffen haben.

Tassilo Wallentin, Kronen Zeitung https://www.krone.at/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

05.08.2018 KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8 und 9: "DIE SITUATION HAT SICH VERSCHÄRFT"
"Tassilo WALLENTIN sprach mit Österreichs einstigem obersten Mafiajäger und Asylrichter DDr. Friedrich KINZLBAUER über Asyl-Shopping."
"Die Grenzen sind weiterhin nicht dicht! Wären sie es, gäbe es auch keine illegalen Einreisen nach Österreich."
"Das stimmt, „Asyl-Shopping“ ist verboten. Das Problem ist aber, dass wir unsere Grenzen nicht kontrollieren."
"2015 marschierten täglich an die 10.000 Migranten unkontrolliert über unsere Grenzen."

05.08.2018 Deutschland hat zunehmend ein Problem mit kriminellen türkischen und arabischen Clans. http://teletext.orf.at/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Wiederholung:

DIE SCHENGEN LÜGE - DIE SCHENGEN LÜGEN - Verdacht (*)
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=979.0
REPUBLIK ÖSTERREICH BMI BUNDESMINISTERIUM FÜR INNERES SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN. DIE FREIHEIT GEWINNT. DIE SICHERHEIT BLEIBT. ... Ein gemeinsamer Raum der Freiheit und Sicherheit ... Günther Platter Bundesminister für Inneres
(*) Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.
Seite 1 Antwort 5 05.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8 und 9:
"DIE SITUATION HAT SICH VERSCHÄRFT"

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 12 August 2018, 18:32:19 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.731
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
IMMER MEHR AUSLÄNDISCHE STRAFTÄTER
« Antwort #66 am: 12 August 2018, 18:35:55 »
DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 5 Antwort 66 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.60
08.08.2018 ÖSTERREICH IMMER MEHR AUSLÄNDISCHE STRAFTÄTER
Persönliche Meinung: Jede Straftat eines ausländischen Straftäters ist eine Straftat zuviel in der Republik Österreich.

20180808 OESTERREICH Seite 5 IMMER MEHR AUSLAENDISCHE STRAFTAETER Teil 1.jpg


20180808 OESTERREICH Seite 5 IMMER MEHR AUSLAENDISCHE STRAFTAETER Teil 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12077

20180808 OESTERREICH Seite 5 IMMER MEHR AUSLAENDISCHE STRAFTAETER Teil 2.jpg


20180808 OESTERREICH Seite 5 IMMER MEHR AUSLAENDISCHE STRAFTAETER Teil 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12079

08.08.2018 ÖSTERREICH Seite 9 Zitate: "immer mehr ausländische Straftäter" und "Straftäter: Anteil der Ausländer ist gestiegen"

Andere Quellen:

http://www.vienna.at/kriminalstatistik-2018-weniger-einbrueche-aber-mehr-vergewaltigungen/5885588
08.08.2018 13:56 Österreich Kriminalstatistik 2018: "Weniger Einbrüche, aber mehr Vergewaltigungen" ... "Zehnjahrestief bei Kfz-Diebstahl verzeichnet" ... "Massives Plus an Tötungsdelikten in Wien" .. ."Auch Zahl der Vergewaltigungen drastisch gestiegen" ... "Cybercrime-Boom setzt sich fort" ... "40 Prozent Ausländer unter Tatverdächtigen" ... sinngemäß: "40 Prozent Ausländer unter den Tatverdächtigen"

REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESKRIMINALAMT

http://www.bundeskriminalamt.at/news.aspx - https://bundeskriminalamt.at/501/start.aspx

POLIZEILICHE KRIMINALSTATISTIK 2017 (32 Seiten)
https://bundeskriminalamt.at/501/files/PKS_17_Broschuere_Web.pdf

POLIZEILICHE KRIMINALSTATISTIK 2016 (84 Seiten)
https://bundeskriminalamt.at/501/files/BroschuereSicherheit_2016.pdf

POLIZEILICHE KRIMINALSTATISTIK 2015 (64 Seiten)
https://bundeskriminalamt.at/501/files/BroschuereSicherheit2015.pdf

POLIZEILICHE KRIMINALSTATISTIK 2014 (60 Seiten)
https://bundeskriminalamt.at/501/files/BroschuereSicherheit2014.pdf

POLIZEILICHE KRIMINALSTATISTIK 2013 (24 Seiten)
https://bundeskriminalamt.at/501/files/BroschuereKriminalitaetsentwicklung2013.pdf

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Hinweis:
DIE SCHENGEN LÜGE - DIE SCHENGEN LÜGEN - Verdacht (*)
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=979.0
REPUBLIK ÖSTERREICH BMI BUNDESMINISTERIUM FÜR INNERES SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN. DIE FREIHEIT GEWINNT. DIE SICHERHEIT BLEIBT. ... Ein gemeinsamer Raum der Freiheit und Sicherheit ... Günther Platter Bundesminister für Inneres
(*) Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.
Seite 1 Antwort 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=979.0
08.08.2018 ÖSTERREICH IMMER MEHR AUSLÄNDISCHE STRAFTÄTER
Persönliche Meinung:
REPUBLIK ÖSTERREICH: Jede Untat durch einen ausländischen Täter ist eine Untat zu viel in der Republik Österreich.
REPUBLIK ÖSTERREICH: Jedes Verbrechen durch einen ausländischen Täter ist ein Verbrechen zu viel in der Republik Österreich.
REPUBLIK ÖSTERREICH: Jeder Mord durch einen ausländischen Täter ist ein Mord zu viel in der Republik Österreich.
REPUBLIK ÖSTERREICH: Jede Straftat durch einen ausländischen Täter ist eine Straftat zu viel in der Republik Österreich.
REPUBLIK ÖSTERREICH: Jedes Verbrechen durch einen ausländischen Täters ist ein Verbrechen zu viel in der Republik Österreich.
REPUBLIK ÖSTERREICH: Jede Vergewaltigung durch einen ausländischen Täter ist eine Vergewaltigung zu viel in der Republik Österreich.
REPUBLIK ÖSTERREICH: Jede schwere Körperverletzung durch einen ausländischen Täter ist eine schwere Körperverletzung zu viel in der Republik Österreich.
REPUBLIK ÖSTERREICH: Jeder Betrug durch einen ausländischen Täter ist ein Betrug zu viel in der Republik Österreich.
REPUBLIK ÖSTERREICH: Jeder Raub durch einen ausländischen Täter ist ein Raub zu viel in der Republik Österreich. ...
MT
01.01.2018 - 30.06.2018 Sachverhalt / Verdacht: (MT1)
REPUBLIK ÖSTERREICH AFRIKANISCHE TÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH AFGHANISCHE TÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH SYRISCHE TÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH NIGERIANISCHE TÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH IRAKISCHE TÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH SOMALISCHE TÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH RUSSISCHE TÄTER (*R)
REPUBLIK ÖSTERREICH TSCHETSCHENISCHE TÄTER (*R)
REPUBLIK ÖSTERREICH GEORGISCHE TÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH IRANISCHE TÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH AUSLÄNDISCHE TÄTER (*A)
REPUBLIK ÖSTERREICH ALGERISCHE TÄTER
01.01.2018 - 30.06.2018 Sachverhalt / Verdacht: (MT2)
REPUBLIK ÖSTERREICH RUMÄNISCHE TÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH DEUTSCHE TÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH SERBISCHE TÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH TÜRKISCHE TÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH UNGARISCHE TÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH BOSNISCHE TÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH SLOWAKISCHE TÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH POLNISCHE TÄTER
01.01.2018 - 30.06.2018 Sachverhalt / Verdacht: (MT3)
REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTER AUS AFRIKA
REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTER AUS AFGHANISTAN
REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTER AUS SYRIEN
REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTER AUS NIGERIA
REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTER AUS DEM IRAK
REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTER AUS SOMALIA
REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTER AUS RUSSLAND (*R)
REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTER AUS TSCHETSCHENIEN (*R)
REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTER AUS GEORGIEN
REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTER AUS DEM IRAN
REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTER AUSLÄNDISCHER HERKUNFT (*A) /
REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTER AUS UNGEKLÄRTER HERKUNFT (*A)
REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTER AUS ALGERIEN
01.01.2018 - 30.06.2018 Sachverhalt / Verdacht: (MT4)
REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTER AUS RUMÄNIEN
REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTER AUS DEUTSCHLAND
REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTER AUS SERBIEN
REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTER AUS DER TÜRKEI
REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTER AUS UNGARN
REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTER AUS BOSNIEN-HERZOGOWINA
REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTER AUS DER SLOWAKEI
REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTER AUS POLEN
MSTT
01.01.2018 - 30.06.2018 Sachverhalt / Verdacht: (MSTT1)
REPUBLIK ÖSTERREICH AFRIKANISCHE STRAFTÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH AFGHANISCHE STRAFTÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH SYRISCHE STRAFTÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH NIGERIANISCHE STRAFTÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH IRAKISCHE STRAFTÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH SOMALISCHE STRAFTÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH RUSSISCHE STRAFTÄTER (*R)
REPUBLIK ÖSTERREICH TSCHETSCHENISCHE STRAFTÄTER (*R)
REPUBLIK ÖSTERREICH GEORGISCHE STRAFTÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH IRANISCHE STRAFTÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH AUSLÄNDISCHE STRAFTÄTER (*A)
REPUBLIK ÖSTERREICH ALGERISCHE STRAFTÄTER
01.01.2018 - 30.06.2018 Sachverhalt / Verdacht: (MSTT2)
REPUBLIK ÖSTERREICH RUMÄNISCHE STRAFTÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH DEUTSCHE STRAFTÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH SERBISCHE STRAFTÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH TÜRKISCHE STRAFTÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH UNGARISCHE STRAFTÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH BOSNISCHE STRAFTÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH SLOWAKISCHE TÄTER
REPUBLIK ÖSTERREICH POLNISCHE STRAFTÄTER
01.01.2018 - 30.06.2018 Sachverhalt / Verdacht: (MSTT3)
REPUBLIK ÖSTERREICH STRAFTÄTER AUS AFRIKA
REPUBLIK ÖSTERREICH STRAFTÄTER AUS AFGHANISTAN
REPUBLIK ÖSTERREICH STRAFTÄTER AUS SYRIEN
REPUBLIK ÖSTERREICH STRAFTÄTER AUS NIGERIA
REPUBLIK ÖSTERREICH STRAFTÄTER AUS DEM IRAK
REPUBLIK ÖSTERREICH STRAFTÄTER AUS SOMALIA
REPUBLIK ÖSTERREICH STRAFTÄTER AUS RUSSLAND (*R)
REPUBLIK ÖSTERREICH STRAFTÄTER AUS TSCHETSCHENIEN (*R)
REPUBLIK ÖSTERREICH STRAFTÄTER AUS GEORGIEN
REPUBLIK ÖSTERREICH STRAFTÄTER AUS DEM IRAN
REPUBLIK ÖSTERREICH STRAFTÄTER AUSLÄNDISCHER HERKUNFT (*A) /
REPUBLIK ÖSTERREICH STRAFTÄTER AUS UNGEKLÄRTER HERKUNFT (*A)
REPUBLIK ÖSTERREICH STRAFTÄTER AUS ALGERIEN
01.01.2018 - 30.06.2018 Sachverhalt / Verdacht: (MSTT4)
REPUBLIK ÖSTERREICH STRAFTÄTER AUS RUMÄNIEN
REPUBLIK ÖSTERREICH STRAFTÄTER AUS DEUTSCHLAND
REPUBLIK ÖSTERREICH STRAFTÄTER AUS SERBIEN
REPUBLIK ÖSTERREICH STRAFTÄTER AUS DER TÜRKEI
REPUBLIK ÖSTERREICH STRAFTÄTER AUS UNGARN
REPUBLIK ÖSTERREICH STRAFTÄTER AUS BOSNIEN-HERZOGOWINA
REPUBLIK ÖSTERREICH STRAFTÄTER AUS DER SLOWAKEI
REPUBLIK ÖSTERREICH STRAFTÄTER AUS POLEN
Wie konnte es soweit kommen? Wer ist dafür verantwortlich? Was war die Ursache? Was ist die Ursache?
Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

05.08.2018 KRONEN ZEITUNG BUNT Seite 8 und 9: "DIE SITUATION HAT SICH VERSCHÄRFT"
"Tassilo WALLENTIN sprach mit Österreichs einstigem obersten Mafiajäger und Asylrichter DDr. Friedrich KINZLBAUER über Asyl-Shopping."
"Die Grenzen sind weiterhin nicht dicht! Wären sie es, gäbe es auch keine illegalen Einreisen nach Österreich."
"Das stimmt, „Asyl-Shopping“ ist verboten. Das Problem ist aber, dass wir unsere Grenzen nicht kontrollieren."
"2015 marschierten täglich an die 10.000 Migranten unkontrolliert über unsere Grenzen."

05.08.2018 Deutschland hat zunehmend ein Problem mit kriminellen türkischen und arabischen Clans. http://teletext.orf.at/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Wiederholung:

DIE SCHENGEN LÜGE - DIE SCHENGEN LÜGEN - Verdacht (*)
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=979.0
REPUBLIK ÖSTERREICH BMI BUNDESMINISTERIUM FÜR INNERES SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN. DIE FREIHEIT GEWINNT. DIE SICHERHEIT BLEIBT. ... Ein gemeinsamer Raum der Freiheit und Sicherheit ... Günther Platter Bundesminister für Inneres
(*) Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.
Seite 1 Antwort 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=979.0
08.08.2018 ÖSTERREICH IMMER MEHR AUSLÄNDISCHE STRAFTÄTER
Persönliche Meinung: Jede Straftat eines ausländischen Straftäters ist eine Straftat zuviel in der Republik Österreich.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
#67
« Letzte Änderung: 13 August 2018, 23:35:44 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.731
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
IM KLEINEN KREIS
« Antwort #67 am: 18 August 2018, 14:32:12 »
DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang auf!
Seite 5 Antwort 67 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.60
17.08.2018 KRONEN ZEITUNG Seite 30 DAS FREIE WORT IM KLEINEN KREIS
Weitere Quelle: https://www.krone.at/das-freie-wort/2018/8/17

20180817 KRONEN ZEITUNG Seite 30 IM KLEINEN KREIS.jpg


20180817 KRONEN ZEITUNG Seite 30 IM KLEINEN KREIS.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12093

17.08.2018 KRONEN ZEITUNG Seite 30 DAS FREIE WORT IM KLEINEN KREIS
Weitere Quelle: https://www.krone.at/das-freie-wort/2018/8/17

Im kleinen Kreis!

Man feiert nur im kleinen Kreise
die Hochzeit still auf seine Weise.

Herr Putin, hat man nun vernommen,
plant ernsthaft, kurz vorbeizukommen.
Auch Trump fliegt ein, zu gratulieren,
der Papst wird artig ministrieren.
Da ist es völlig legitim:
Aus Nordkorea kommt Herr Kim!

Macron wird brav die Schleppe tragen,
Frau Merkel wird ein Verslein sagen.
Aus bunten übergroßen Tüten
streun Kurz und Strache Rosenblüten.
Und Lieder werden hell erklingen,
wenn Ambros und Herr Fendrich singen.

So feiert Hochzeit, wie man weiß,
Frau Kneissl nur im kleinen Kreis!

Willibald Zach, Krems

Politsatire Vorhang zu!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

18.08.2018 Der Besuch des amtierenden PRÄSIDENTEN RUSSLANDS ist den Bürgerinnen und Bürgern der REPUBLIK ÖSTERREICH eine große Ehre.
18.08.2018 The visit of the PRESIDENT OF RUSSIA is a great honor for the citizens of the REPUBLIC OF AUSTRIA.
ALLES GUTE!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20180818 teletext orf at Seite 101 MERKEL EMPFAENGT PUTIN BEI BERLIN.png


20180818 teletext orf at Seite 101 MERKEL EMPFAENGT PUTIN BEI BERLIN.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12095

20180818 teletext orf at Seite 116 PUTIN BEI HOCHZEIT VON KNEISSL.png


20180818 teletext orf at Seite 116 PUTIN BEI HOCHZEIT VON KNEISSL.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12097

20180818 teletext orf at Seite 138 PUTINS ZEITPLAN IN DER STEIERMARK.png


20180818 teletext orf at Seite 138 PUTINS ZEITPLAN IN DER STEIERMARK.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12099

sinngemäß: 18.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH: PUTIN WAR BEI HOCHZEIT VON KNEISSL

20180818 teletext orf at Seite 119 PUTIN WAR BEI HOCHZEIT VON KNEISSL.png


20180818 teletext orf at Seite 119 PUTIN WAR BEI HOCHZEIT VON KNEISSL.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12101

Text- und Grafik-Quelle: 18.08.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 101 Zitate: POLITIK Topstory

Merkel empfängt Putin bei Berlin     
    
Russlands Präsident Putin trifft heute die deutsche Kanzlerin Merkel auf Schloss Meseberg bei Berlin. Bei dem Treffen soll es um die Konflikte in Syrien und der Ostukraine gehen, aber auch Gas-Pipeline Nord Stream 2.
    
Merkel und Putin hatten sich zuletzt in Sotschi am Schwarzen Meer im Mai getroffen. Merkel sprach angesichts der Vielzahl an Problemen, die beide Länder beschäftigten, von einem nötigen "permanenten Dialog", bei dem auch Differenzen angesprochen würden. Kneissl-Hochzeit >116   

Text- und Grafik-Quelle: 18.08.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 116 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Putin bei Hochzeit von Kneissl
 
Russlands Präsident Putin wird heute bei der Hochzeit von Außenministerin Kneissl erwartet. Rund 100 Gäste sind geladen, darunter auch Kanzler Kurz sowie Vizekanzler Strache. Putin will einen Kosaken-Chor mitbringen.   
 
Die Einladung Kneissls an Putin hatte für im In- und Ausland für Irritationen gesorgt. Bei der Hochzeit herrscht die höchste Sicherheitsstufe. Die Polizei ist mit hunderten Beamten im Einsatz. Zudem wurde für den Veranstaltungsort Gamlitz ein Platzverbot verhängt.   
 
Noch am Nachmittag reist Putin weiter nach Deutschland (S.101). >> Zeitplan 138

Text- und Grafik-Quelle: 18.08.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 138 Zitate: CHRONIK Nachrichten

Putins Zeitplan in der Steiermark
 
Der russische Präsident Putin wird im Laufe des Vormittags am Flughafen Graz landen. Wegen der verstärkten Sicherheitsvorkehrungen kann es rund um seine Ankunft bei der Anfahrt zum Flughafen zu Verzögerungen kommen.     
 
Putin selbst wird dann entweder mit dem Hubschrauber oder mit dem Auto weiterreisen. Geht es über die Straße weiter, wird die A9 für etwa eine halbe Stunde gesperrt. Ziel ist jedenfalls das Gasthaus Tscheppe an der südsteirischen Weinstraße, wo die Hochzeit stattfindet. Zahlreiche Polizisten in Uniform und Zivil sowie Cobra-Beamte sorgen für die Sicherheit.   

Text- und Grafik-Quelle: 18.08.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 119 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Putin bei Hochzeit von Kneissl | sinngemäß: Putin war bei Hochzeit von Kneissl
 
Russlands Präsident Putin nahm am Nachmittag an der Hochzeit von Außenministerin Kneissl in der Steiermark teil. Er brachte einen Don-Kosaken-Chor mit. Rund 100 weitere Gäste waren auch dabei, etwa Kanzler Kurz und Vize Strache.
 
Die Einladung Kneissls an Putin hatte im In- und Ausland für Irritationen gesorgt. Bei der Hochzeit herrschte die höchste Sicherheitsstufe. Die Polizei war mit hunderten Beamten im Einsatz. Zudem galt für den Veranstaltungsort Gamlitz ein Platzverbot. Die A9 war vorübergehend gesperrt. Am späten Nachmittag reiste Putin nach Deutschland weiter (Seite 101). Pressestimmen >120

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

Seite 4 Antwort 59 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.45
... 18.12.2017 11:00 REPUBLIK ÖSTERREICH DIE NEUE REGIERUNG: FPÖ

20171218 teletext orf at Seite 115 6 OESTERREICH PORTRAET Karin KNEISSL.png


20171218 teletext orf at Seite 115 6 OESTERREICH PORTRAET Karin KNEISSL.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=936.0;attach=11480

18.12.2017 http://teletext.orf.at/ Seite 115 6: POLITIK Österreich / EU

Porträt Karin Kneissl   
 
Die frühere Diplomatin und Nahost-Expertin wird neue Außenministerin. Die 52-Jährige verbrachte Teile ihrer Kindheit in der jordanischen Hauptstadt Amman - ihr Vater war dort Pilot von König Hussein.   
 
Nach einem Jus- und Arabistik-Studium an der Universität Wien trat sie 1990 in das Außenministerium ein und war dort auch Mitarbeiterin von Alois Mock. Danach besetzte sie Auslandsposten in Paris und Madrid. Seit 1998 arbeitete Kneissl als freie Journalistin für deutsch- und englischsprachige Medien sowie als freiberufliche Expertin. Außerdem schrieb sie mehrere Bücher. 

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
#68
« Letzte Änderung: 21 August 2018, 21:53:36 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.