Autor Thema: DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung | Antwort 49: DUBLIN GILT  (Gelesen 67460 mal)

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.872
  • Reputation: 556
DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Seite 4
« Antwort #45 am: 04 Juli 2018, 19:46:16 »
DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 4 Antwort 45 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45

Links und Inhaltsverzeichnis:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 Beginn - Antwort 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 2 Antwort 15-29 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 30-44 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.30

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 4 Antwort 45-59 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung (Politsatire-Vorhang zu!)
Seite 4 Antwort 46 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
04.07.2018 Europarechts-Experte Obwexer: Deutscher Asyl-Plan rechtswidrig Quelle: http://teletext.orf.at/ Seite 119
04.07.2018 Europarechts-Experte Obwexer sinngemäß: DEUTSCHER ASYLPLAN RECHTSWIDRIG.
04.07.2018 Europarechts-Experte Obwexer sinngemäß: DER DEUTSCHE ASYLPLAN IST RECHTSWIDRIG.
20180704 teletext orf at Seite 119 DEUTSCHER ASYLPLAN RECHTSWIDRIG.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11949
Verdacht: DIE SCHENGEN LÜGE / DIE SCHENGEN LÜGEN
Zeitgeschichte:
ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 210-216 und 225 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210
20071221 / 21.12.2007 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI SCHENGEN NEU GRENZENLOS SICHER
ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 16 Antwort 225-233 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.225
20071221 / 21.12.2007 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI SCHENGEN NEU GRENZENLOS SICHER
Zeitgeschichte:
ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 206 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195
19.12.2007 http://teletext.orf.at/ SCHENGEN GRENZE SICHERER
20071219 teletext orf at 121 SCHENGEN GRENZE SICHERER.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8730
daraus:
ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 210 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210
20071221 / 21.12.2007 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI SCHENGEN NEU GRENZENLOS SICHER
REPUBLIK ÖSTERREICH BMI BUNDESMINISTERIUM FÜR INNERES SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN. DIE FREIHEIT GEWINNT. DIE SICHERHEIT BLEIBT.
Quelle:
BMI SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT
http://www.bmi.gv.at/cms/BMI_Service/Folder_Schengen.pdf
Aufdecker Download:
20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8822
Aufdecker Download:
20060315 SCHENGENER GRENZKODEX CELEX_32006R0562_DE_TXT.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8859
Quelle: http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2006:105:0001:0032:DE:PDF
13.4.2006 DE Amtsblatt der Europäischen Union L 105/1
I (Veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte)
VERORDNUNG (EG) Nr. 562/2006 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 15. März 2006 über einen Gemeinschaftskodex für das Überschreiten der Grenzen durch Personen (Schengener Grenzkodex)

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8823
20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8825
20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8827
20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT screen 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8829
und ein Teil von
ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 211 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210
20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8831
Schengen-Erweiterung heißt Sicherheitserweiterung 3:
Ein gemeinsamer Raum der Freiheit und Sicherheit
Der 21. Dezember 2007 ist ein historischer Tag: Die Grenzkontrollen zwischen Österreich, Ungarn, der Slowakei, Slowenien und Tschechien entfallen. Europa wächst zusammen und Reisen wird einfacher.
Gleichzeitig wird Europa aber auch sicherer. Österreichische Experten haben dazu beigetragen, an der neuen Schengen-Außengrenze hochmoderne Grenzsicherungen zu installieren. Das Schengener Informationssystem ermöglicht sekundenschnelle Fahndungen im gesamten Schengen-Raum.
Und – was das Wichtigste ist: Österreich bleibt wachsam. Der grenznahe Raum wird auch in Zukunft intensiv kontrolliert. Und zwar so lange und so genau, wie es die Sicherheitslage erfordert. Zudem entsteht ein „Operatives Netzwerk Mitteleuropa“.
Damit wird gewährleistet, dass wir alle mehr Freiheit genießen können und zusätzlich bessere Chancen haben, internationale Kriminalität wirkungsvoll zu bekämpfen.
Günther Platter
Bundesminister für Inneres
Zeitgeschichte:
DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 44 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.30
Politsatire-Vorhang zu! 02.07.2018 DIE JAHRE DES SCHÖNREDENS SIND VORBEI.
Sinngemäß nach Text- und Grafik-Quelle: 02.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 118 Zitate:
Kurz: "Jahre des Schönredens vorbei" ... "Die Jahre des Schönredens und der Durchhalteparolen sind vorbei"
20180702 teletext orf at Seite 118 SEBASTIAN KURZ JAHRE DES SCHOENREDENS VORBEI.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11943

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 4 Antwort 47 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Politsatire-Vorhang zu! VERFEHLTE WILLKOMMENSKULTUR 04.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 121 sinngemäß: "Verträge nicht zulasten Österreichs" ... Österreich dürfe nicht noch mehr als bisher "die Erbschaft einer verfehlten Willkommenskultur tragen", so Herbert KICKL. ... Sowohl Sebastian KURZ als auch Heinz Christian STRACHE und Herbert KICKL zeigten sich erfreut, dass es in der EU eine "positive Trendwende" gegeben habe und gegen illegale Migration vorgegangen werden soll. Bisher sei das aber nur in den Köpfen passiert, nun müssten Handlungen gesetzt werden, sagte Sebastian KURZ.
20180704 teletext orf at Seite 121 VERTRAEGE NICHT ZU LASTEN OESTERREICHS.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11951

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 48 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Politsatire-Vorhang zu! Verdacht: VÖLKERMORD.
DIE AUSSENGRENZEN SIND NICHT GESCHÜTZT.
DIE AUSSENGRENZEN SIND NOCH IMMER NICHT GESCHÜTZT.
DIE AUSSENGRENZEN SIND NICHT WIRKUNGSVOLL GESCHÜTZT.
DIE AUSSENGRENZEN SIND NOCH IMMER NICHT WIRKUNGSVOLL GESCHÜTZT.

SCHWERKRIMINELLER AMTSMISSBRAUCH / SCHWERKRIMINELLER MISSBRAUCH DER AMTSGEWALT
HOCHKRIMINELLER AMTSMISSBRAUCH / HOCHKRIMINELLER MISSBRAUCH DER AMTSGEWALT
KRIMINELLE WILLKOMMENSKULTUR, KRIMINELLE WILLKOMMENSPOLITIK, KRIMINELLE POLITIK
SCHWERKRIMINELLE WILLKOMMENSKULTUR, SCHWERKRIMINELLE WILLKOMMENSPOLITIK, SCHWERKRIMINELLE POLITIK
HOCHKRIMINELLE WILLKOMMENSKULTUR, HOCHKRIMINELLE WILLKOMMENSPOLITIK, SCHWERKRIMINELLE POLITIK
KRIMINELLE POLITIKER / KRIMINELLE POLITIKERINNEN
SCHWERKRIMINELLE POLITIKER / SCHWERKRIMINELLE POLITIKERINNEN
HOCHKRIMINELLE POLITIKER / HOCHKRIMINELLE POLITIKERINNEN
KRIMINELLE JURISTEN / KRIMINELLE JURISTINNEN
SCHWERKRIMINELLE JURISTEN / SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN
HOCHKRIMINELLE JURISTEN / HOCHKRIMINELLE JURISTINNEN
KRIMINELLE POLIZISTEN / KRIMINELLE POLIZISTINNEN
SCHWERKRIMINELLE POLIZISTEN / SCHWERKRIMINELLE POLIZISTINNEN
HOCHKRIMINELLE POLIZISTEN / HOCHKRIMINELLE POLIZISTINNEN
KRIMINELLE BEAMTE / KRIMINELLE BEAMTINNEN
SCHWERKRIMINELLE BEAMTE / SCHWERKRIMINELLE BEAMTINNEN
HOCHKRIMINELLE BEAMTE / HOCHKRIMINELLE BEAMTINNEN

Hinweis: Die höchste Pflicht ist der Schutz von Leib und Leben sowie des Eigentums der eigenen Bevölkerung.
Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.
Sachverhalt: ILLEGALE EINREISEN ÜBER ÖSTERREICH.
20180705 teletext orf at Seite 121 BRD ILLEGALE EINREISEN UEBER OESTERREICH.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11953

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire-Vorhang zu!
Seite 3 Antwort 49 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
05.07.2018 KURZ: "DUBLIN GILT" Quelle: http://teletext.orf.at/ Seite 120
 20180705 teletext orf at Seite 120 SEBASTIAN KURZ DUBLIN GILT.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11962

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 50-59 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Verdacht: JEAN-CLAUDE JUNCKER IST ALKOHOLIKER. TORKEL-VIDEO (11.07.2018 NATO-Gipfel). Satire, Begründungen und Beweismittel.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 28 Juli 2018, 12:40:51 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.872
  • Reputation: 556
DEUTSCHER ASYLPLAN RECHTSWIDRIG
« Antwort #46 am: 04 Juli 2018, 19:50:46 »
DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 4 Antwort 46 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Politsatire-Vorhang zu!
04.07.2018 Europarechts-Experte Obwexer: Deutscher Asyl-Plan rechtswidrig Quelle: http://teletext.orf.at/ Seite 119
04.07.2018 Europarechts-Experte Obwexer sinngemäß: DEUTSCHER ASYLPLAN RECHTSWIDRIG.
04.07.2018 Europarechts-Experte Obwexer sinngemäß: DER DEUTSCHE ASYLPLAN IST RECHTSWIDRIG.

20180704 teletext orf at Seite 119 DEUTSCHER ASYLPLAN RECHTSWIDRIG.png


20180704 teletext orf at Seite 119 DEUTSCHER ASYLPLAN RECHTSWIDRIG.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11949

Text- und Grafik-Quelle: 04.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 119 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Deutscher Asyl-Plan rechtswidrig   
 
Europarechts-Experte Obwexer hält den deutschen Asyl-Kompromiss für rechtswidrig. Deutschland will Asyl-Werber, die in anderen EU-Ländern, etwa in Italien, angekommen und registriert worden sind, von denen aber nicht zurückgenommen werden, nach Österreich zurückschicken.   
 
Laut Obwexer würde das dem EU-Recht widersprechen, weil man Asylwerber, die vom Registrierungsland nicht zurückgenommen werden, nicht einfach in irgendein anderes Land weiterschieben könne. "Eine Verpflichtung, diese Schutzsuchenden zu übernehmen, besteht eindeutig nicht", so Obwexer.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: DIE SCHENGEN LÜGE / DIE SCHENGEN LÜGEN

Zeitgeschichte:

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 206 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

19.12.2007 http://teletext.orf.at/ SCHENGEN GRENZE SICHERER

20071219 teletext orf at 121 SCHENGEN GRENZE SICHERER.png


20071219 teletext orf at 121 SCHENGEN GRENZE SICHERER.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8730

19.12.2007 http://teletext.orf.at/ Seite 121 Zitate: Politik ÖSTERREICH / EUROPÄISCHE UNION

SCHENGEN-GRENZE "SICHERER"


Die Sicherheit in Österreich werde auch nach der Erweiterung der Schengen-Grenze am Freitag mindestens gleich hoch sein wie bisher, meint Robert Strondl, im Innenministerium für Zusammenarbeit mit der Polizei der Nachbarländer verantwortlich. Ab April ist er Verwaltungsratsvorsitzender der Europäischen Grenzschutzagentur Frontex.

Die Kontrollen würden nur verlagert, das sei aus Sicht der Polizei sogar sicherer und effizienter, so Strondl im Ö1-Mittagsjournal. Wenn die Polizei Verbrecher verfolge, müsse sie nicht mehr an der Staatsgrenze stehenbleiben.


Zeitgeschichte:

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 210-216 und 225 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210
20071221 / 21.12.2007 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI SCHENGEN NEU GRENZENLOS SICHER

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 16 Antwort 225-233 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.225
20071221 / 21.12.2007 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI SCHENGEN NEU GRENZENLOS SICHER

daraus:

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 210 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210
20071221 / 21.12.2007 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI SCHENGEN NEU GRENZENLOS SICHER

REPUBLIK ÖSTERREICH BMI BUNDESMINISTERIUM FÜR INNERES SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN. DIE FREIHEIT GEWINNT. DIE SICHERHEIT BLEIBT.

Quelle:
BMI SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT
http://www.bmi.gv.at/cms/BMI_Service/Folder_Schengen.pdf

Aufdecker Download:
20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8822

Aufdecker Download:
20060315 SCHENGENER GRENZKODEX CELEX_32006R0562_DE_TXT.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8859

Quelle: http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2006:105:0001:0032:DE:PDF
13.4.2006 DE Amtsblatt der Europäischen Union L 105/1
I (Veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte)
VERORDNUNG (EG) Nr. 562/2006 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 15. März 2006 über einen Gemeinschaftskodex für das Überschreiten der Grenzen durch Personen (Schengener Grenzkodex)


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8823

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1a.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8825

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1b.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8827

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT screen 1.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT screen 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8829

und ein Teil von

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 211 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 3.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8831

Schengen-Erweiterung heißt Sicherheitserweiterung 3:

Ein gemeinsamer Raum der Freiheit und Sicherheit

Der 21. Dezember 2007 ist ein historischer Tag: Die Grenzkontrollen zwischen Österreich, Ungarn, der Slowakei, Slowenien und Tschechien entfallen. Europa wächst zusammen und Reisen wird einfacher.

Gleichzeitig wird Europa aber auch sicherer. Österreichische Experten haben dazu beigetragen, an der neuen Schengen-Außengrenze hochmoderne Grenzsicherungen zu installieren. Das Schengener Informationssystem ermöglicht sekundenschnelle Fahndungen im gesamten Schengen-Raum.

Und – was das Wichtigste ist: Österreich bleibt wachsam. Der grenznahe Raum wird auch in Zukunft intensiv kontrolliert. Und zwar so lange und so genau, wie es die Sicherheitslage erfordert. Zudem entsteht ein „Operatives Netzwerk Mitteleuropa“.

Damit wird gewährleistet, dass wir alle mehr Freiheit genießen können und zusätzlich bessere Chancen haben, internationale Kriminalität wirkungsvoll zu bekämpfen.

Günther Platter
Bundesminister für Inneres

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 44 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.30
Politsatire-Vorhang zu! 02.07.2018 DIE JAHRE DES SCHÖNREDENS SIND VORBEI.
Sinngemäß nach Text- und Grafik-Quelle: 02.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 118 Zitate:
Kurz: "Jahre des Schönredens vorbei" ... "Die Jahre des Schönredens und der Durchhalteparolen sind vorbei"

20180702 teletext orf at Seite 118 SEBASTIAN KURZ JAHRE DES SCHOENREDENS VORBEI.png


20180702 teletext orf at Seite 118 SEBASTIAN KURZ JAHRE DES SCHOENREDENS VORBEI.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11943

20180702 teletext orf at Seite 119 MITTELMEER FLUECHTLINGE ZURUECKWEISEN.png


20180702 teletext orf at Seite 119 MITTELMEER FLUECHTLINGE ZURUECKWEISEN.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11945

20180702 teletext orf at Seite 120 KURZ WIDERSPRICHT EX PRAESIDENT FISCHER.png


20180702 teletext orf at Seite 120 KURZ WIDERSPRICHT EX PRAESIDENT FISCHER.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11947

Text- und Grafik-Quelle: 02.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 118 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Kurz: "Jahre des Schönredens vorbei"   
 
EU-Ratsvorsitzender Bundeskanzler Kurz sieht den Streit zwischen den Schwesterparteien CDU und CSU in der Migrationsfrage als nicht rein deutsches Phänomen. Der Streit mache die Situation in Europa nicht unbedingt einfacher, zeige aber, dass sich die Migrationsdebatte massiv verändert habe.   
 
"Die Jahre des Schönredens und der Durchhalteparolen sind vorbei, es hat ein Umdenken in der EU stattgefunden, dass es eine Lösung braucht, die eine andere ist als nur die Verteilungsdebatte und diese Debatte findet gerade in ganz Europa statt und führt sogar zu Spannungen in Deutschland", so Kurz im Ö1-Morgenjournal. >> S.119
   

Text- und Grafik-Quelle: 02.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 119 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Mittelmeer-Flüchtlinge zurückweisen   
 
EU-Ratsvorsitzender Kurz will, dass Flüchtlinge, die im Mittelmeer gerettet werden, künftig "nicht mehr automatisch nach Europa gebracht werden, sondern außerhalb von Europa aussteigen". Man müsse auch fragen, ob alle 60 Millionen, die weltweit auf der Flucht sind, automatisch das Recht haben sollen, einen Asylantrag in Europa zu stellen.
 
Besonders Schutzbedürftige sollten "natürlich mit Resettlement-Programmen aufgenommen werden", so Kurz im Ö1-Morgenjournal. Er halte es aber für besser, "Menschen direkt aus Krisengebieten zu holen, als zuerst einen Anreiz zu setzen, sich in gefährlicher Weise auf das Mittelmeer zu begeben." Kontert Fischer > S.120
 

Text- und Grafik-Quelle: 02.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 120 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Kurz widerspricht Ex-Präsident Fischer
 
EU-Ratsvorsitzender und Bundeskanzler Kurz kontert Ex-Bundespräsident Fischer. Dieser hatte Kurz in der "Kleinen Zeitung" Parteinahme für die  CSU im Migrationsstreit mit der CDU von Kanzlerin Merkel vorgeworfen und vom Grundkonsens einer gemeinsamen Außenpolitik in Österreich abzurücken.   
 
Es sei legitim, mit Schwesterparteien Kontakt zu halten, Fischer wisse das nur zu gut, er sei einer der immer zu den Sozialdemokraten in aller Welt guten Kontakt gehalten habe, so Kurz im Ö1-Morgenjournal. Beim Streit in Deutschland mische sich Österreich nicht ein: "Da wollen wir nicht   Brückenbauer sein." 

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/
(11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN)
23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://de.sputniknews.com/ - http://de.sputniknews.com/politik/

http://guidograndt.wordpress.com/

Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

VERDACHT: Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Österreich?

27.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Deutschland
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-deutschland/

17.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 353 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345
2016 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI KINDESMISSBRAUCH
2016 REPUBLIK ÖSTERREICH KINDESMISSBRAUCH KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN DURCH DIE JUSTIZ
26.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ DER LÜGEN VERDACHT LÜGENJUSTIZ: Die STAATSANWALTSCHAFT hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. / Die STAATSANWALTSCHAFT hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens abgesehen, weil kein Anfangsverdacht besteht.

20161026 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ DER LUEGEN VERDACHT LUEGENJUSTIZ 1.jpg


20161026 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ DER LUEGEN VERDACHT LUEGENJUSTIZ 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10552

26.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH NATIONALFEIERTAG Verdacht:
26.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ DER LÜGEN GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN UND JURISTEN
26.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH LÜGENJUSTIZ GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN UND JURISTEN
26.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH NATIONALFEIERTAG Verdacht:
KINDESMISSBRAUCH, SKLAVEREI, MENSCHENHANDEL, VÖLKERMORD, FOLTER / UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG, SCHWERER BETRUG, SCHWERKRIMINELLER MISSBRAUCH DER AMTSGEWALT, MORD, MORDVERSUCH, TERROR, BEITRAGSTÄTER, SCHREIBTISCHTÄTER, ...

Öffentliche Strafanzeige / Öffentliche Strafanklage:
Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt.

Die Beschuldigten schädigen die REPUBLIK ÖSTERREICH.
Die Beschuldigten schädigen das ÖSTERREICHISCHE VOLK.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH FINANZ.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH MEDIEN.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH POLIZEI.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH PARLAMENT.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH WIRTSCHAFT.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESHEER.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH GESETZGEBUNG.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESKANZLER.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESPRÄSIDENT.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESREGIERUNG.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZVERWALTUNG.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH LANDESVERTEIDIGUNG.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 11 Antwort 156 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1b.jpg


20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7274

20141106 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 2a.jpg


20141106 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 2a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7276

20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1c.jpg


20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7278

POLIZEI OBERST FRANZ KRÖLL: »Der Fall hat eine Dimension wie Lucona. Ich bin knapp davor, ihn zu lösen und die Kriminellen zu entlarven«. (1)

POLIZEI OBERST FRANZ KRÖLL: Uns allen geht es um die Aufdeckung schlimmster Verbrechen. Da geht es um die größten Schweine. (2)

Die Entführungsgeschichte der Natascha Kampusch hat sich anders abgespielt, als offiziell verlautbart. Mit diesem Fall wurde nicht nur unglaublich viel Geld verdient, sondern auch ein elitäres Kinderporno-Netzwerk geschützt, das der Chefermittler Franz Kröll bereits im Visier hatte. Er kannte Namen. Und dann war er tot. (1)

(1) http://guidograndt.wordpress.com/2014/11/05/fall-natascha-kampusch-ein-netzwerk-in-hochsten-kreisen-1/
Fall Natascha Kampusch: “Ein Netzwerk in höchsten Kreisen” (1) Nov 5 Verfasst von guido grandt 435 (96/2014)
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 11 Antwort 154 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

(2) http://guidograndt.wordpress.com/2014/11/06/fall-natascha-kampusch-ein-netzwerk-in-hochsten-kreisen-2/
Fall Natascha Kampusch: “Ein Netzwerk in höchsten Kreisen” (2) Nov 6 Verfasst von guido grandt 436 (97/2014)
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 11 Antwort 155 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
Seite 2 Antwort 24 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.15

ADOLF HITLER WAR SOZIALIST.jpg


ADOLF HITLER WAR SOZIALIST.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=946.0;attach=10596

ADOLF HITLER WAR NATIONALSOZIALIST.jpg


ADOLF HITLER WAR NATIONALSOZIALIST.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=946.0;attach=10598

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 22 Juli 2018, 14:34:20 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.872
  • Reputation: 556
VERFEHLTE WILLKOMMENSKULTUR
« Antwort #47 am: 05 Juli 2018, 19:28:58 »
DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 4 Antwort 47 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Politsatire-Vorhang zu! VERFEHLTE WILLKOMMENSKULTUR 04.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 121 sinngemäß: "Verträge nicht zulasten Österreichs" ... Österreich dürfe nicht noch mehr als bisher "die Erbschaft einer verfehlten Willkommenskultur tragen", so Herbert KICKL. ... Sowohl Sebastian KURZ als auch Heinz Christian STRACHE und Herbert KICKL zeigten sich erfreut, dass es in der EU eine "positive Trendwende" gegeben habe und gegen illegale Migration vorgegangen werden soll. Bisher sei das aber nur in den Köpfen passiert, nun müssten Handlungen gesetzt werden, sagte Sebastian KURZ.

20180704 teletext orf at Seite 121 VERTRAEGE NICHT ZU LASTEN OESTERREICHS.png


20180704 teletext orf at Seite 121 VERTRAEGE NICHT ZU LASTEN OESTERREICHS.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11951

Text- und Grafik-Quelle: 04.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 121 Zitate: POLITIK Österreich / EU

"Verträge nicht zulasten Österreichs" 
 
"Selbstverständlich wird keine Vereinbarung zulasten Österreichs unterstützt und auch nicht abgeschlossen", betonten Vizekanzler Strache und Innenminister Kickl zur Asyl-Einigung in Berlin. Österreich dürfe nicht noch mehr als bisher "die Erbschaft einer verfehlten Willkommenskultur tragen", so Kickl.   
 
Sowohl Kurz als auch Strache und Kickl zeigten sich erfreut, dass es in der EU eine "positive Trendwende" gegeben habe und gegen illegale Migration vorgegangen werden soll. Bisher sei das aber nur in den Köpfen passiert, nun müssten Handlungen gesetzt werden, sagte Kurz.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 46 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Politsatire-Vorhang zu!
04.07.2018 Europarechts-Experte Obwexer: Deutscher Asyl-Plan rechtswidrig Quelle: http://teletext.orf.at/ Seite 119
04.07.2018 Europarechts-Experte Obwexer sinngemäß: DEUTSCHER ASYLPLAN RECHTSWIDRIG.
04.07.2018 Europarechts-Experte Obwexer sinngemäß: DER DEUTSCHE ASYLPLAN IST RECHTSWIDRIG.

20180704 teletext orf at Seite 119 DEUTSCHER ASYLPLAN RECHTSWIDRIG.png


20180704 teletext orf at Seite 119 DEUTSCHER ASYLPLAN RECHTSWIDRIG.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11949

Text- und Grafik-Quelle: 04.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 119 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Deutscher Asyl-Plan rechtswidrig   
 
Europarechts-Experte Obwexer hält den deutschen Asyl-Kompromiss für rechtswidrig. Deutschland will Asyl-Werber, die in anderen EU-Ländern, etwa in Italien, angekommen und registriert worden sind, von denen aber nicht zurückgenommen werden, nach Österreich zurückschicken.   
 
Laut Obwexer würde das dem EU-Recht widersprechen, weil man Asylwerber, die vom Registrierungsland nicht zurückgenommen werden, nicht einfach in irgendein anderes Land weiterschieben könne. "Eine Verpflichtung, diese Schutzsuchenden zu übernehmen, besteht eindeutig nicht", so Obwexer.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: DIE SCHENGEN LÜGE / DIE SCHENGEN LÜGEN

Zeitgeschichte:

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 206 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

19.12.2007 http://teletext.orf.at/ SCHENGEN GRENZE SICHERER

20071219 teletext orf at 121 SCHENGEN GRENZE SICHERER.png


20071219 teletext orf at 121 SCHENGEN GRENZE SICHERER.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8730

19.12.2007 http://teletext.orf.at/ Seite 121 Zitate: Politik ÖSTERREICH / EUROPÄISCHE UNION

SCHENGEN-GRENZE "SICHERER"


Die Sicherheit in Österreich werde auch nach der Erweiterung der Schengen-Grenze am Freitag mindestens gleich hoch sein wie bisher, meint Robert Strondl, im Innenministerium für Zusammenarbeit mit der Polizei der Nachbarländer verantwortlich. Ab April ist er Verwaltungsratsvorsitzender der Europäischen Grenzschutzagentur Frontex.

Die Kontrollen würden nur verlagert, das sei aus Sicht der Polizei sogar sicherer und effizienter, so Strondl im Ö1-Mittagsjournal. Wenn die Polizei Verbrecher verfolge, müsse sie nicht mehr an der Staatsgrenze stehenbleiben.


Zeitgeschichte:

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 210-216 und 225 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210
20071221 / 21.12.2007 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI SCHENGEN NEU GRENZENLOS SICHER

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 16 Antwort 225-233 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.225
20071221 / 21.12.2007 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI SCHENGEN NEU GRENZENLOS SICHER

daraus:

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 210 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210
20071221 / 21.12.2007 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI SCHENGEN NEU GRENZENLOS SICHER

REPUBLIK ÖSTERREICH BMI BUNDESMINISTERIUM FÜR INNERES SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN. DIE FREIHEIT GEWINNT. DIE SICHERHEIT BLEIBT.

Quelle:
BMI SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT
http://www.bmi.gv.at/cms/BMI_Service/Folder_Schengen.pdf

Aufdecker Download:
20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8822

Aufdecker Download:
20060315 SCHENGENER GRENZKODEX CELEX_32006R0562_DE_TXT.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8859

Quelle: http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2006:105:0001:0032:DE:PDF
13.4.2006 DE Amtsblatt der Europäischen Union L 105/1
I (Veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte)
VERORDNUNG (EG) Nr. 562/2006 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 15. März 2006 über einen Gemeinschaftskodex für das Überschreiten der Grenzen durch Personen (Schengener Grenzkodex)


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8823

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1a.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8825

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1b.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8827

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT screen 1.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT screen 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8829

und ein Teil von

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 211 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 3.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8831

Schengen-Erweiterung heißt Sicherheitserweiterung 3:

Ein gemeinsamer Raum der Freiheit und Sicherheit

Der 21. Dezember 2007 ist ein historischer Tag: Die Grenzkontrollen zwischen Österreich, Ungarn, der Slowakei, Slowenien und Tschechien entfallen. Europa wächst zusammen und Reisen wird einfacher.

Gleichzeitig wird Europa aber auch sicherer. Österreichische Experten haben dazu beigetragen, an der neuen Schengen-Außengrenze hochmoderne Grenzsicherungen zu installieren. Das Schengener Informationssystem ermöglicht sekundenschnelle Fahndungen im gesamten Schengen-Raum.

Und – was das Wichtigste ist: Österreich bleibt wachsam. Der grenznahe Raum wird auch in Zukunft intensiv kontrolliert. Und zwar so lange und so genau, wie es die Sicherheitslage erfordert. Zudem entsteht ein „Operatives Netzwerk Mitteleuropa“.

Damit wird gewährleistet, dass wir alle mehr Freiheit genießen können und zusätzlich bessere Chancen haben, internationale Kriminalität wirkungsvoll zu bekämpfen.

Günther Platter
Bundesminister für Inneres

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 44 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.30
Politsatire-Vorhang zu! 02.07.2018 DIE JAHRE DES SCHÖNREDENS SIND VORBEI.
Sinngemäß nach Text- und Grafik-Quelle: 02.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 118 Zitate:
Kurz: "Jahre des Schönredens vorbei" ... "Die Jahre des Schönredens und der Durchhalteparolen sind vorbei"

20180702 teletext orf at Seite 118 SEBASTIAN KURZ JAHRE DES SCHOENREDENS VORBEI.png


20180702 teletext orf at Seite 118 SEBASTIAN KURZ JAHRE DES SCHOENREDENS VORBEI.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11943

20180702 teletext orf at Seite 119 MITTELMEER FLUECHTLINGE ZURUECKWEISEN.png


20180702 teletext orf at Seite 119 MITTELMEER FLUECHTLINGE ZURUECKWEISEN.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11945

20180702 teletext orf at Seite 120 KURZ WIDERSPRICHT EX PRAESIDENT FISCHER.png


20180702 teletext orf at Seite 120 KURZ WIDERSPRICHT EX PRAESIDENT FISCHER.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11947

Text- und Grafik-Quelle: 02.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 118 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Kurz: "Jahre des Schönredens vorbei"   
 
EU-Ratsvorsitzender Bundeskanzler Kurz sieht den Streit zwischen den Schwesterparteien CDU und CSU in der Migrationsfrage als nicht rein deutsches Phänomen. Der Streit mache die Situation in Europa nicht unbedingt einfacher, zeige aber, dass sich die Migrationsdebatte massiv verändert habe.   
 
"Die Jahre des Schönredens und der Durchhalteparolen sind vorbei, es hat ein Umdenken in der EU stattgefunden, dass es eine Lösung braucht, die eine andere ist als nur die Verteilungsdebatte und diese Debatte findet gerade in ganz Europa statt und führt sogar zu Spannungen in Deutschland", so Kurz im Ö1-Morgenjournal. >> S.119
   

Text- und Grafik-Quelle: 02.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 119 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Mittelmeer-Flüchtlinge zurückweisen   
 
EU-Ratsvorsitzender Kurz will, dass Flüchtlinge, die im Mittelmeer gerettet werden, künftig "nicht mehr automatisch nach Europa gebracht werden, sondern außerhalb von Europa aussteigen". Man müsse auch fragen, ob alle 60 Millionen, die weltweit auf der Flucht sind, automatisch das Recht haben sollen, einen Asylantrag in Europa zu stellen.
 
Besonders Schutzbedürftige sollten "natürlich mit Resettlement-Programmen aufgenommen werden", so Kurz im Ö1-Morgenjournal. Er halte es aber für besser, "Menschen direkt aus Krisengebieten zu holen, als zuerst einen Anreiz zu setzen, sich in gefährlicher Weise auf das Mittelmeer zu begeben." Kontert Fischer > S.120
 

Text- und Grafik-Quelle: 02.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 120 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Kurz widerspricht Ex-Präsident Fischer
 
EU-Ratsvorsitzender und Bundeskanzler Kurz kontert Ex-Bundespräsident Fischer. Dieser hatte Kurz in der "Kleinen Zeitung" Parteinahme für die  CSU im Migrationsstreit mit der CDU von Kanzlerin Merkel vorgeworfen und vom Grundkonsens einer gemeinsamen Außenpolitik in Österreich abzurücken.   
 
Es sei legitim, mit Schwesterparteien Kontakt zu halten, Fischer wisse das nur zu gut, er sei einer der immer zu den Sozialdemokraten in aller Welt guten Kontakt gehalten habe, so Kurz im Ö1-Morgenjournal. Beim Streit in Deutschland mische sich Österreich nicht ein: "Da wollen wir nicht   Brückenbauer sein." 

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 22 Juli 2018, 14:34:36 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.872
  • Reputation: 556
HOCHKRIMINELLE POLITIK
« Antwort #48 am: 06 Juli 2018, 16:58:36 »
Sachverhalt: ILLEGALE EINREISEN ÜBER ÖSTERREICH.
Verdacht: DIE AUSSENGRENZEN SIND NICHT GESCHÜTZT.
DIE AUSSENGRENZEN SIND NOCH IMMER NICHT GESCHÜTZT.
DIE AUSSENGRENZEN SIND NICHT WIRKUNGSVOLL GESCHÜTZT.
DIE AUSSENGRENZEN SIND NOCH IMMER NICHT WIRKUNGSVOLL GESCHÜTZT.



DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 4 Antwort 48 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Politsatire-Vorhang zu! Verdacht: VÖLKERMORD.
05.07.2018 Sachverhalt: ILLEGALE EINREISEN ÜBER ÖSTERREICH.
Verdacht: DIE AUSSENGRENZEN SIND NICHT GESCHÜTZT.
DIE AUSSENGRENZEN SIND NOCH IMMER NICHT GESCHÜTZT.
DIE AUSSENGRENZEN SIND NICHT WIRKUNGSVOLL GESCHÜTZT.
DIE AUSSENGRENZEN SIND NOCH IMMER NICHT WIRKUNGSVOLL GESCHÜTZT.

SCHWERKRIMINELLER AMTSMISSBRAUCH / SCHWERKRIMINELLER MISSBRAUCH DER AMTSGEWALT
HOCHKRIMINELLER AMTSMISSBRAUCH / HOCHKRIMINELLER MISSBRAUCH DER AMTSGEWALT
KRIMINELLE WILLKOMMENSKULTUR, KRIMINELLE WILLKOMMENSPOLITIK, KRIMINELLE POLITIK
SCHWERKRIMINELLE WILLKOMMENSKULTUR, SCHWERKRIMINELLE WILLKOMMENSPOLITIK, SCHWERKRIMINELLE POLITIK
HOCHKRIMINELLE WILLKOMMENSKULTUR, HOCHKRIMINELLE WILLKOMMENSPOLITIK, HOCHKRIMINELLE POLITIK
KRIMINELLE POLITIKER / KRIMINELLE POLITIKERINNEN
SCHWERKRIMINELLE POLITIKER / SCHWERKRIMINELLE POLITIKERINNEN
HOCHKRIMINELLE POLITIKER / HOCHKRIMINELLE POLITIKERINNEN
KRIMINELLE JURISTEN / KRIMINELLE JURISTINNEN
SCHWERKRIMINELLE JURISTEN / SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN
HOCHKRIMINELLE JURISTEN / HOCHKRIMINELLE JURISTINNEN
KRIMINELLE POLIZISTEN / KRIMINELLE POLIZISTINNEN
SCHWERKRIMINELLE POLIZISTEN / SCHWERKRIMINELLE POLIZISTINNEN
HOCHKRIMINELLE POLIZISTEN / HOCHKRIMINELLE POLIZISTINNEN
KRIMINELLE BEAMTE / KRIMINELLE BEAMTINNEN
SCHWERKRIMINELLE BEAMTE / SCHWERKRIMINELLE BEAMTINNEN
HOCHKRIMINELLE BEAMTE / HOCHKRIMINELLE BEAMTINNEN

Hinweis: Die höchste Pflicht ist der Schutz von Leben, Gesundheit, Freiheit und Eigentum der eigenen Bevölkerung.
Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Lat gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.
Sachverhalt: ILLEGALE EINREISEN ÜBER ÖSTERREICH.
Bundesverfassungsgesetz / Bundes-Verfassungsgesetz ... 3. Sicherheitsbehörden des Bundes
Artikel 78a. (1) Oberste Sicherheitsbehörde ist der Bundesminister für Inneres. Ihm sind die Sicherheitsdirektionen, ihnen nachgeordnet die Bezirksverwaltungsbehörden und die Bundespolizeidirektionen als Sicherheitsbehörden nachgeordnet.
(2) Sind Leben, Gesundheit, Freiheit oder Eigentum von Menschen gegenwärtig gefährdet oder steht eine solche Gefährdung unmittelbar bevor, so sind die Sicherheitsbehörden, ungeachtet der Zuständigkeit einer anderen Behörde zur Abwehr der Gefahr, bis zum Einschreiten der jeweils zuständigen Behörde zur ersten allgemeinen Hilfeleistung zuständig.
(3) Inwieweit Organe der Gemeinden als Sicherheitsbehörden einzuschreiten haben, bestimmen die Bundesgesetze.

20180705 teletext orf at Seite 121 BRD ILLEGALE EINREISEN UEBER OESTERREICH.png


20180705 teletext orf at Seite 121 BRD ILLEGALE EINREISEN UEBER OESTERREICH.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11953

Text- und Grafik-Quelle: 05.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 121 Zitate: POLITIK Österreich / EU

D: Nur 1/4 illegaler Einreisen über Ö 
 
In den ersten 5 Monaten dieses Jahres ist laut Medien rund jeder vierte illegal nach Deutschland eingereiste Mensch über die österreichisch-deutsche Grenze ins Land gekommen.     
 
73 Prozent seien über andere Grenzen nach Deutschland gelangt, berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung auf die deutsche Bundespolizei. Insgesamt wurden demnach bis Ende Mai illegale Einreisen von 18.024 Menschen festgestellt, auf den Grenzbereich zu Österreich entfielen 4.935. Über die Schweiz kamen 2.039 Menschen, 1.905 über Tschechien, 1.622 über Frankreich und 3.747 per Flugzeug.

 
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 47 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Politsatire-Vorhang zu! VERFEHLTE WILLKOMMENSKULTUR 04.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 121 sinngemäß: "Verträge nicht zulasten Österreichs" ... Österreich dürfe nicht noch mehr als bisher "die Erbschaft einer verfehlten Willkommenskultur tragen", so Herbert KICKL. ... Sowohl Sebastian KURZ als auch Heinz Christian STRACHE und Herbert KICKL zeigten sich erfreut, dass es in der EU eine "positive Trendwende" gegeben habe und gegen illegale Migration vorgegangen werden soll. Bisher sei das aber nur in den Köpfen passiert, nun müssten Handlungen gesetzt werden, sagte Sebastian KURZ.

20180704 teletext orf at Seite 121 VERTRAEGE NICHT ZU LASTEN OESTERREICHS.png


20180704 teletext orf at Seite 121 VERTRAEGE NICHT ZU LASTEN OESTERREICHS.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11951

Text- und Grafik-Quelle: 04.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 121 Zitate: POLITIK Österreich / EU

"Verträge nicht zulasten Österreichs" 
 
"Selbstverständlich wird keine Vereinbarung zulasten Österreichs unterstützt und auch nicht abgeschlossen", betonten Vizekanzler Strache und Innenminister Kickl zur Asyl-Einigung in Berlin. Österreich dürfe nicht noch mehr als bisher "die Erbschaft einer verfehlten Willkommenskultur tragen", so Kickl.   
 
Sowohl Kurz als auch Strache und Kickl zeigten sich erfreut, dass es in der EU eine "positive Trendwende" gegeben habe und gegen illegale Migration vorgegangen werden soll. Bisher sei das aber nur in den Köpfen passiert, nun müssten Handlungen gesetzt werden, sagte Kurz.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 46 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Politsatire-Vorhang zu!
04.07.2018 Europarechts-Experte Obwexer: Deutscher Asyl-Plan rechtswidrig Quelle: http://teletext.orf.at/ Seite 119
04.07.2018 Europarechts-Experte Obwexer sinngemäß: DEUTSCHER ASYLPLAN RECHTSWIDRIG.
04.07.2018 Europarechts-Experte Obwexer sinngemäß: DER DEUTSCHE ASYLPLAN IST RECHTSWIDRIG.

20180704 teletext orf at Seite 119 DEUTSCHER ASYLPLAN RECHTSWIDRIG.png


20180704 teletext orf at Seite 119 DEUTSCHER ASYLPLAN RECHTSWIDRIG.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11949

Text- und Grafik-Quelle: 04.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 119 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Deutscher Asyl-Plan rechtswidrig   
 
Europarechts-Experte Obwexer hält den deutschen Asyl-Kompromiss für rechtswidrig. Deutschland will Asyl-Werber, die in anderen EU-Ländern, etwa in Italien, angekommen und registriert worden sind, von denen aber nicht zurückgenommen werden, nach Österreich zurückschicken.   
 
Laut Obwexer würde das dem EU-Recht widersprechen, weil man Asylwerber, die vom Registrierungsland nicht zurückgenommen werden, nicht einfach in irgendein anderes Land weiterschieben könne. "Eine Verpflichtung, diese Schutzsuchenden zu übernehmen, besteht eindeutig nicht", so Obwexer.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: DIE SCHENGEN LÜGE / DIE SCHENGEN LÜGEN

Zeitgeschichte:

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 206 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

19.12.2007 http://teletext.orf.at/ SCHENGEN GRENZE SICHERER

20071219 teletext orf at 121 SCHENGEN GRENZE SICHERER.png


20071219 teletext orf at 121 SCHENGEN GRENZE SICHERER.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8730

19.12.2007 http://teletext.orf.at/ Seite 121 Zitate: Politik ÖSTERREICH / EUROPÄISCHE UNION

SCHENGEN-GRENZE "SICHERER"


Die Sicherheit in Österreich werde auch nach der Erweiterung der Schengen-Grenze am Freitag mindestens gleich hoch sein wie bisher, meint Robert Strondl, im Innenministerium für Zusammenarbeit mit der Polizei der Nachbarländer verantwortlich. Ab April ist er Verwaltungsratsvorsitzender der Europäischen Grenzschutzagentur Frontex.

Die Kontrollen würden nur verlagert, das sei aus Sicht der Polizei sogar sicherer und effizienter, so Strondl im Ö1-Mittagsjournal. Wenn die Polizei Verbrecher verfolge, müsse sie nicht mehr an der Staatsgrenze stehenbleiben.


Zeitgeschichte:

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 210-216 und 225 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210
20071221 / 21.12.2007 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI SCHENGEN NEU GRENZENLOS SICHER

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 16 Antwort 225-233 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.225
20071221 / 21.12.2007 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI SCHENGEN NEU GRENZENLOS SICHER

daraus:

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 210 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210
20071221 / 21.12.2007 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI SCHENGEN NEU GRENZENLOS SICHER

REPUBLIK ÖSTERREICH BMI BUNDESMINISTERIUM FÜR INNERES SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN. DIE FREIHEIT GEWINNT. DIE SICHERHEIT BLEIBT.

Quelle:
BMI SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT
http://www.bmi.gv.at/cms/BMI_Service/Folder_Schengen.pdf

Aufdecker Download:
20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8822

Aufdecker Download:
20060315 SCHENGENER GRENZKODEX CELEX_32006R0562_DE_TXT.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8859

Quelle: http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2006:105:0001:0032:DE:PDF
13.4.2006 DE Amtsblatt der Europäischen Union L 105/1
I (Veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte)
VERORDNUNG (EG) Nr. 562/2006 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 15. März 2006 über einen Gemeinschaftskodex für das Überschreiten der Grenzen durch Personen (Schengener Grenzkodex)


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8823

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1a.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8825

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1b.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8827

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT screen 1.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT screen 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8829

und ein Teil von

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 211 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 3.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8831

Schengen-Erweiterung heißt Sicherheitserweiterung 3:

Ein gemeinsamer Raum der Freiheit und Sicherheit

Der 21. Dezember 2007 ist ein historischer Tag: Die Grenzkontrollen zwischen Österreich, Ungarn, der Slowakei, Slowenien und Tschechien entfallen. Europa wächst zusammen und Reisen wird einfacher.

Gleichzeitig wird Europa aber auch sicherer. Österreichische Experten haben dazu beigetragen, an der neuen Schengen-Außengrenze hochmoderne Grenzsicherungen zu installieren. Das Schengener Informationssystem ermöglicht sekundenschnelle Fahndungen im gesamten Schengen-Raum.

Und – was das Wichtigste ist: Österreich bleibt wachsam. Der grenznahe Raum wird auch in Zukunft intensiv kontrolliert. Und zwar so lange und so genau, wie es die Sicherheitslage erfordert. Zudem entsteht ein „Operatives Netzwerk Mitteleuropa“.

Damit wird gewährleistet, dass wir alle mehr Freiheit genießen können und zusätzlich bessere Chancen haben, internationale Kriminalität wirkungsvoll zu bekämpfen.

Günther Platter
Bundesminister für Inneres

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 44 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.30
Politsatire-Vorhang zu! 02.07.2018 DIE JAHRE DES SCHÖNREDENS SIND VORBEI.
Sinngemäß nach Text- und Grafik-Quelle: 02.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 118 Zitate:
Kurz: "Jahre des Schönredens vorbei" ... "Die Jahre des Schönredens und der Durchhalteparolen sind vorbei"

20180702 teletext orf at Seite 118 SEBASTIAN KURZ JAHRE DES SCHOENREDENS VORBEI.png


20180702 teletext orf at Seite 118 SEBASTIAN KURZ JAHRE DES SCHOENREDENS VORBEI.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11943

20180702 teletext orf at Seite 119 MITTELMEER FLUECHTLINGE ZURUECKWEISEN.png


20180702 teletext orf at Seite 119 MITTELMEER FLUECHTLINGE ZURUECKWEISEN.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11945

20180702 teletext orf at Seite 120 KURZ WIDERSPRICHT EX PRAESIDENT FISCHER.png


20180702 teletext orf at Seite 120 KURZ WIDERSPRICHT EX PRAESIDENT FISCHER.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11947

Text- und Grafik-Quelle: 02.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 118 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Kurz: "Jahre des Schönredens vorbei"   
 
EU-Ratsvorsitzender Bundeskanzler Kurz sieht den Streit zwischen den Schwesterparteien CDU und CSU in der Migrationsfrage als nicht rein deutsches Phänomen. Der Streit mache die Situation in Europa nicht unbedingt einfacher, zeige aber, dass sich die Migrationsdebatte massiv verändert habe.   
 
"Die Jahre des Schönredens und der Durchhalteparolen sind vorbei, es hat ein Umdenken in der EU stattgefunden, dass es eine Lösung braucht, die eine andere ist als nur die Verteilungsdebatte und diese Debatte findet gerade in ganz Europa statt und führt sogar zu Spannungen in Deutschland", so Kurz im Ö1-Morgenjournal. >> S.119
   

Text- und Grafik-Quelle: 02.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 119 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Mittelmeer-Flüchtlinge zurückweisen   
 
EU-Ratsvorsitzender Kurz will, dass Flüchtlinge, die im Mittelmeer gerettet werden, künftig "nicht mehr automatisch nach Europa gebracht werden, sondern außerhalb von Europa aussteigen". Man müsse auch fragen, ob alle 60 Millionen, die weltweit auf der Flucht sind, automatisch das Recht haben sollen, einen Asylantrag in Europa zu stellen.
 
Besonders Schutzbedürftige sollten "natürlich mit Resettlement-Programmen aufgenommen werden", so Kurz im Ö1-Morgenjournal. Er halte es aber für besser, "Menschen direkt aus Krisengebieten zu holen, als zuerst einen Anreiz zu setzen, sich in gefährlicher Weise auf das Mittelmeer zu begeben." Kontert Fischer > S.120
 

Text- und Grafik-Quelle: 02.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 120 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Kurz widerspricht Ex-Präsident Fischer
 
EU-Ratsvorsitzender und Bundeskanzler Kurz kontert Ex-Bundespräsident Fischer. Dieser hatte Kurz in der "Kleinen Zeitung" Parteinahme für die  CSU im Migrationsstreit mit der CDU von Kanzlerin Merkel vorgeworfen und vom Grundkonsens einer gemeinsamen Außenpolitik in Österreich abzurücken.   
 
Es sei legitim, mit Schwesterparteien Kontakt zu halten, Fischer wisse das nur zu gut, er sei einer der immer zu den Sozialdemokraten in aller Welt guten Kontakt gehalten habe, so Kurz im Ö1-Morgenjournal. Beim Streit in Deutschland mische sich Österreich nicht ein: "Da wollen wir nicht   Brückenbauer sein." 

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 22 Juli 2018, 14:34:52 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.872
  • Reputation: 556
DUBLIN GILT
« Antwort #49 am: 14 Juli 2018, 14:55:34 »


DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire-Vorhang zu!
Seite 4 Antwort 49 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
05.07.2018 KURZ: "DUBLIN GILT" Quelle: http://teletext.orf.at/ Seite 120
 
20180705 teletext orf at Seite 120 SEBASTIAN KURZ DUBLIN GILT.png


20180705 teletext orf at Seite 120 SEBASTIAN KURZ DUBLIN GILT.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11962

Text- und Grafik-Quelle: 05.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 120 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Kurz: "Dublin gilt"   
 
Kanzler Kurz sagte nach dem Treffen mit dem deutschen Innenminister Seehofer: "Solange es keine neue Regelung gibt, gilt Dublin." Nach der Dublin-Verordnung gilt, dass ein Asylverfahren in jenem EU-Staat durchzuführen ist, in dem ein Asylbewerber zuerst eingereist ist. Demgemäß gelte es, "das Weiterwinken, neuerdings Sekundärmigration genannt, zu unterbinden", so Kurz.     
 
Österreich plant vorerst keine schärferen Kontrollen in Richtung Italien. Es sei "jetzt aktuell nicht notwendig, am Brenner oder anderswo weitere vertiefende Maßnahmen zu setzen", erklärte Vizekanzler Strache nach dem Treffen. Einreisen >121
 

Sachdienlicher Hinweis aus einer anderen Quelle: Orban warnt: Die EU wird Europa zerstören!
14.07.2018 http://www.anonymousnews.ru/2018/07/14/orban-warnt-die-eu-wird-europa-zerstoeren/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 48 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Politsatire-Vorhang zu! Verdacht: VÖLKERMORD.
05.07.2018 Sachverhalt: ILLEGALE EINREISEN ÜBER ÖSTERREICH.
Verdacht: DIE AUSSENGRENZEN SIND NICHT GESCHÜTZT.
DIE AUSSENGRENZEN SIND NOCH IMMER NICHT GESCHÜTZT.
DIE AUSSENGRENZEN SIND NICHT WIRKUNGSVOLL GESCHÜTZT.
DIE AUSSENGRENZEN SIND NOCH IMMER NICHT WIRKUNGSVOLL GESCHÜTZT.

SCHWERKRIMINELLER AMTSMISSBRAUCH / SCHWERKRIMINELLER MISSBRAUCH DER AMTSGEWALT
HOCHKRIMINELLER AMTSMISSBRAUCH / HOCHKRIMINELLER MISSBRAUCH DER AMTSGEWALT
KRIMINELLE WILLKOMMENSKULTUR, KRIMINELLE WILLKOMMENSPOLITIK, KRIMINELLE POLITIK
SCHWERKRIMINELLE WILLKOMMENSKULTUR, SCHWERKRIMINELLE WILLKOMMENSPOLITIK, SCHWERKRIMINELLE POLITIK
HOCHKRIMINELLE WILLKOMMENSKULTUR, HOCHKRIMINELLE WILLKOMMENSPOLITIK, HOCHKRIMINELLE POLITIK
KRIMINELLE POLITIKER / KRIMINELLE POLITIKERINNEN
SCHWERKRIMINELLE POLITIKER / SCHWERKRIMINELLE POLITIKERINNEN
HOCHKRIMINELLE POLITIKER / HOCHKRIMINELLE POLITIKERINNEN
KRIMINELLE JURISTEN / KRIMINELLE JURISTINNEN
SCHWERKRIMINELLE JURISTEN / SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN
HOCHKRIMINELLE JURISTEN / HOCHKRIMINELLE JURISTINNEN
KRIMINELLE POLIZISTEN / KRIMINELLE POLIZISTINNEN
SCHWERKRIMINELLE POLIZISTEN / SCHWERKRIMINELLE POLIZISTINNEN
HOCHKRIMINELLE POLIZISTEN / HOCHKRIMINELLE POLIZISTINNEN
KRIMINELLE BEAMTE / KRIMINELLE BEAMTINNEN
SCHWERKRIMINELLE BEAMTE / SCHWERKRIMINELLE BEAMTINNEN
HOCHKRIMINELLE BEAMTE / HOCHKRIMINELLE BEAMTINNEN

Hinweis: Die höchste Pflicht ist der Schutz von Leben, Gesundheit, Freiheit und Eigentum der eigenen Bevölkerung.
Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Lat gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.
Sachverhalt: ILLEGALE EINREISEN ÜBER ÖSTERREICH.
Bundesverfassungsgesetz / Bundes-Verfassungsgesetz ... 3. Sicherheitsbehörden des Bundes
Artikel 78a. (1) Oberste Sicherheitsbehörde ist der Bundesminister für Inneres. Ihm sind die Sicherheitsdirektionen, ihnen nachgeordnet die Bezirksverwaltungsbehörden und die Bundespolizeidirektionen als Sicherheitsbehörden nachgeordnet.
(2) Sind Leben, Gesundheit, Freiheit oder Eigentum von Menschen gegenwärtig gefährdet oder steht eine solche Gefährdung unmittelbar bevor, so sind die Sicherheitsbehörden, ungeachtet der Zuständigkeit einer anderen Behörde zur Abwehr der Gefahr, bis zum Einschreiten der jeweils zuständigen Behörde zur ersten allgemeinen Hilfeleistung zuständig.
(3) Inwieweit Organe der Gemeinden als Sicherheitsbehörden einzuschreiten haben, bestimmen die Bundesgesetze.

20180705 teletext orf at Seite 121 BRD ILLEGALE EINREISEN UEBER OESTERREICH.png


20180705 teletext orf at Seite 121 BRD ILLEGALE EINREISEN UEBER OESTERREICH.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11953

Text- und Grafik-Quelle: 05.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 121 Zitate: POLITIK Österreich / EU

D: Nur 1/4 illegaler Einreisen über Ö 
 
In den ersten 5 Monaten dieses Jahres ist laut Medien rund jeder vierte illegal nach Deutschland eingereiste Mensch über die österreichisch-deutsche Grenze ins Land gekommen.     
 
73 Prozent seien über andere Grenzen nach Deutschland gelangt, berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung auf die deutsche Bundespolizei. Insgesamt wurden demnach bis Ende Mai illegale Einreisen von 18.024 Menschen festgestellt, auf den Grenzbereich zu Österreich entfielen 4.935. Über die Schweiz kamen 2.039 Menschen, 1.905 über Tschechien, 1.622 über Frankreich und 3.747 per Flugzeug.

 
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 47 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Politsatire-Vorhang zu! VERFEHLTE WILLKOMMENSKULTUR 04.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 121 sinngemäß: "Verträge nicht zulasten Österreichs" ... Österreich dürfe nicht noch mehr als bisher "die Erbschaft einer verfehlten Willkommenskultur tragen", so Herbert KICKL. ... Sowohl Sebastian KURZ als auch Heinz Christian STRACHE und Herbert KICKL zeigten sich erfreut, dass es in der EU eine "positive Trendwende" gegeben habe und gegen illegale Migration vorgegangen werden soll. Bisher sei das aber nur in den Köpfen passiert, nun müssten Handlungen gesetzt werden, sagte Sebastian KURZ.

20180704 teletext orf at Seite 121 VERTRAEGE NICHT ZU LASTEN OESTERREICHS.png


20180704 teletext orf at Seite 121 VERTRAEGE NICHT ZU LASTEN OESTERREICHS.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11951

Text- und Grafik-Quelle: 04.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 121 Zitate: POLITIK Österreich / EU

"Verträge nicht zulasten Österreichs" 
 
"Selbstverständlich wird keine Vereinbarung zulasten Österreichs unterstützt und auch nicht abgeschlossen", betonten Vizekanzler Strache und Innenminister Kickl zur Asyl-Einigung in Berlin. Österreich dürfe nicht noch mehr als bisher "die Erbschaft einer verfehlten Willkommenskultur tragen", so Kickl.   
 
Sowohl Kurz als auch Strache und Kickl zeigten sich erfreut, dass es in der EU eine "positive Trendwende" gegeben habe und gegen illegale Migration vorgegangen werden soll. Bisher sei das aber nur in den Köpfen passiert, nun müssten Handlungen gesetzt werden, sagte Kurz.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 46 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Politsatire-Vorhang zu!
04.07.2018 Europarechts-Experte Obwexer: Deutscher Asyl-Plan rechtswidrig Quelle: http://teletext.orf.at/ Seite 119
04.07.2018 Europarechts-Experte Obwexer sinngemäß: DEUTSCHER ASYLPLAN RECHTSWIDRIG.
04.07.2018 Europarechts-Experte Obwexer sinngemäß: DER DEUTSCHE ASYLPLAN IST RECHTSWIDRIG.

20180704 teletext orf at Seite 119 DEUTSCHER ASYLPLAN RECHTSWIDRIG.png


20180704 teletext orf at Seite 119 DEUTSCHER ASYLPLAN RECHTSWIDRIG.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11949

Text- und Grafik-Quelle: 04.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 119 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Deutscher Asyl-Plan rechtswidrig   
 
Europarechts-Experte Obwexer hält den deutschen Asyl-Kompromiss für rechtswidrig. Deutschland will Asyl-Werber, die in anderen EU-Ländern, etwa in Italien, angekommen und registriert worden sind, von denen aber nicht zurückgenommen werden, nach Österreich zurückschicken.   
 
Laut Obwexer würde das dem EU-Recht widersprechen, weil man Asylwerber, die vom Registrierungsland nicht zurückgenommen werden, nicht einfach in irgendein anderes Land weiterschieben könne. "Eine Verpflichtung, diese Schutzsuchenden zu übernehmen, besteht eindeutig nicht", so Obwexer.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: DIE SCHENGEN LÜGE / DIE SCHENGEN LÜGEN

Zeitgeschichte:

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 206 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

19.12.2007 http://teletext.orf.at/ SCHENGEN GRENZE SICHERER

20071219 teletext orf at 121 SCHENGEN GRENZE SICHERER.png


20071219 teletext orf at 121 SCHENGEN GRENZE SICHERER.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8730

19.12.2007 http://teletext.orf.at/ Seite 121 Zitate: Politik ÖSTERREICH / EUROPÄISCHE UNION

SCHENGEN-GRENZE "SICHERER"


Die Sicherheit in Österreich werde auch nach der Erweiterung der Schengen-Grenze am Freitag mindestens gleich hoch sein wie bisher, meint Robert Strondl, im Innenministerium für Zusammenarbeit mit der Polizei der Nachbarländer verantwortlich. Ab April ist er Verwaltungsratsvorsitzender der Europäischen Grenzschutzagentur Frontex.

Die Kontrollen würden nur verlagert, das sei aus Sicht der Polizei sogar sicherer und effizienter, so Strondl im Ö1-Mittagsjournal. Wenn die Polizei Verbrecher verfolge, müsse sie nicht mehr an der Staatsgrenze stehenbleiben.


Zeitgeschichte:

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 210-216 und 225 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210
20071221 / 21.12.2007 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI SCHENGEN NEU GRENZENLOS SICHER

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 16 Antwort 225-233 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.225
20071221 / 21.12.2007 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI SCHENGEN NEU GRENZENLOS SICHER

daraus:

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 210 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210
20071221 / 21.12.2007 REPUBLIK ÖSTERREICH BMI SCHENGEN NEU GRENZENLOS SICHER

REPUBLIK ÖSTERREICH BMI BUNDESMINISTERIUM FÜR INNERES SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN. DIE FREIHEIT GEWINNT. DIE SICHERHEIT BLEIBT.

Quelle:
BMI SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT
http://www.bmi.gv.at/cms/BMI_Service/Folder_Schengen.pdf

Aufdecker Download:
20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8822

Aufdecker Download:
20060315 SCHENGENER GRENZKODEX CELEX_32006R0562_DE_TXT.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8859

Quelle: http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2006:105:0001:0032:DE:PDF
13.4.2006 DE Amtsblatt der Europäischen Union L 105/1
I (Veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte)
VERORDNUNG (EG) Nr. 562/2006 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 15. März 2006 über einen Gemeinschaftskodex für das Überschreiten der Grenzen durch Personen (Schengener Grenzkodex)


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8823

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1a.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8825

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1b.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 1b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8827

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT screen 1.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT screen 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8829

und ein Teil von

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 211 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210

20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 3.jpg


20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT Seite 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8831

Schengen-Erweiterung heißt Sicherheitserweiterung 3:

Ein gemeinsamer Raum der Freiheit und Sicherheit

Der 21. Dezember 2007 ist ein historischer Tag: Die Grenzkontrollen zwischen Österreich, Ungarn, der Slowakei, Slowenien und Tschechien entfallen. Europa wächst zusammen und Reisen wird einfacher.

Gleichzeitig wird Europa aber auch sicherer. Österreichische Experten haben dazu beigetragen, an der neuen Schengen-Außengrenze hochmoderne Grenzsicherungen zu installieren. Das Schengener Informationssystem ermöglicht sekundenschnelle Fahndungen im gesamten Schengen-Raum.

Und – was das Wichtigste ist: Österreich bleibt wachsam. Der grenznahe Raum wird auch in Zukunft intensiv kontrolliert. Und zwar so lange und so genau, wie es die Sicherheitslage erfordert. Zudem entsteht ein „Operatives Netzwerk Mitteleuropa“.

Damit wird gewährleistet, dass wir alle mehr Freiheit genießen können und zusätzlich bessere Chancen haben, internationale Kriminalität wirkungsvoll zu bekämpfen.

Günther Platter
Bundesminister für Inneres

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 44 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.30
Politsatire-Vorhang zu! 02.07.2018 DIE JAHRE DES SCHÖNREDENS SIND VORBEI.
Sinngemäß nach Text- und Grafik-Quelle: 02.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 118 Zitate:
Kurz: "Jahre des Schönredens vorbei" ... "Die Jahre des Schönredens und der Durchhalteparolen sind vorbei"

20180702 teletext orf at Seite 118 SEBASTIAN KURZ JAHRE DES SCHOENREDENS VORBEI.png


20180702 teletext orf at Seite 118 SEBASTIAN KURZ JAHRE DES SCHOENREDENS VORBEI.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11943

20180702 teletext orf at Seite 119 MITTELMEER FLUECHTLINGE ZURUECKWEISEN.png


20180702 teletext orf at Seite 119 MITTELMEER FLUECHTLINGE ZURUECKWEISEN.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11945

20180702 teletext orf at Seite 120 KURZ WIDERSPRICHT EX PRAESIDENT FISCHER.png


20180702 teletext orf at Seite 120 KURZ WIDERSPRICHT EX PRAESIDENT FISCHER.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11947

Text- und Grafik-Quelle: 02.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 118 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Kurz: "Jahre des Schönredens vorbei"   
 
EU-Ratsvorsitzender Bundeskanzler Kurz sieht den Streit zwischen den Schwesterparteien CDU und CSU in der Migrationsfrage als nicht rein deutsches Phänomen. Der Streit mache die Situation in Europa nicht unbedingt einfacher, zeige aber, dass sich die Migrationsdebatte massiv verändert habe.   
 
"Die Jahre des Schönredens und der Durchhalteparolen sind vorbei, es hat ein Umdenken in der EU stattgefunden, dass es eine Lösung braucht, die eine andere ist als nur die Verteilungsdebatte und diese Debatte findet gerade in ganz Europa statt und führt sogar zu Spannungen in Deutschland", so Kurz im Ö1-Morgenjournal. >> S.119
   

Text- und Grafik-Quelle: 02.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 119 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Mittelmeer-Flüchtlinge zurückweisen   
 
EU-Ratsvorsitzender Kurz will, dass Flüchtlinge, die im Mittelmeer gerettet werden, künftig "nicht mehr automatisch nach Europa gebracht werden, sondern außerhalb von Europa aussteigen". Man müsse auch fragen, ob alle 60 Millionen, die weltweit auf der Flucht sind, automatisch das Recht haben sollen, einen Asylantrag in Europa zu stellen.
 
Besonders Schutzbedürftige sollten "natürlich mit Resettlement-Programmen aufgenommen werden", so Kurz im Ö1-Morgenjournal. Er halte es aber für besser, "Menschen direkt aus Krisengebieten zu holen, als zuerst einen Anreiz zu setzen, sich in gefährlicher Weise auf das Mittelmeer zu begeben." Kontert Fischer > S.120
 

Text- und Grafik-Quelle: 02.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 120 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Kurz widerspricht Ex-Präsident Fischer
 
EU-Ratsvorsitzender und Bundeskanzler Kurz kontert Ex-Bundespräsident Fischer. Dieser hatte Kurz in der "Kleinen Zeitung" Parteinahme für die  CSU im Migrationsstreit mit der CDU von Kanzlerin Merkel vorgeworfen und vom Grundkonsens einer gemeinsamen Außenpolitik in Österreich abzurücken.   
 
Es sei legitim, mit Schwesterparteien Kontakt zu halten, Fischer wisse das nur zu gut, er sei einer der immer zu den Sozialdemokraten in aller Welt guten Kontakt gehalten habe, so Kurz im Ö1-Morgenjournal. Beim Streit in Deutschland mische sich Österreich nicht ein: "Da wollen wir nicht   Brückenbauer sein." 

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 22 Juli 2018, 14:35:08 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.872
  • Reputation: 556
SATIRE
« Antwort #50 am: 15 Juli 2018, 12:29:21 »


DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung SATIRE
Seite 4 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
11.07.2018 SATIRE: „Wirst Du noch einmal als Chef der EU-Kommission kandidieren, Jean-Claude?
JEAN-CLAUDE JUNCKER: "Ich weiß nicht. Ich schwanke noch."

Quelle: https://i2.wp.com/www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2018/07/Juncker-Meme.jpg

20180711 jw SATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER ICH WEISS NICHT ICH SCHWANKE NOCH.jpg


20180711 jw SATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER ICH WEISS NICHT ICH SCHWANKE NOCH.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11966

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 22 Juli 2018, 14:35:22 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.872
  • Reputation: 556
ISCHIAS-ATTACKE
« Antwort #51 am: 15 Juli 2018, 12:45:01 »
DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 4 Antwort 51 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
13.07.2018 07:06 „Kommissionspräsident (Juncker) hat Mittwochabend unter einer besonders schmerzhaften Ischias-Attacke mit Krämpfen gelitten. Der Präsident hat selber öffentlich erklärt, dass diese Krankheit ihn manchmal bei der Arbeit behindert. Das war Mittwochabend unglücklicherweise der Fall.“ Margaritis SCHINAS Sprecher EU-Kommssion
Quelle: https://twitter.com/tagesschau/status/1017772240098807808/photo/1

20180713 0706 twitter tagesschau EINE BESONDERS SCHMERZHAFTE ISCHIAS ATTACKE.jpg


20180713 0706 twitter tagesschau EINE BESONDERS SCHMERZHAFTE ISCHIAS ATTACKE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11968

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung SATIRE
Seite 3 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
11.07.2018 SATIRE: „Wirst Du noch einmal als Chef der EU-Kommission kandidieren, Jean-Claude?
JEAN-CLAUDE JUNCKER: "Ich weiß nicht. Ich schwanke noch."

Quelle: https://i2.wp.com/www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2018/07/Juncker-Meme.jpg

20180711 jw SATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER ICH WEISS NICHT ICH SCHWANKE NOCH.jpg


20180711 jw SATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER ICH WEISS NICHT ICH SCHWANKE NOCH.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11966

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 22 Juli 2018, 14:35:34 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.872
  • Reputation: 556
WIRBEL UM JEAN-CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL
« Antwort #52 am: 16 Juli 2018, 22:28:13 »
DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 4 Antwort 52 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
Zugespielte externe Grafik-Quelle: https://img.youtube.com/vi/p0dWjmi7Qt0/0.jpg
"WIRBEL UM JUNCKER BEIM NATO GIPFEL"
„SCHWER KRANK ODER STERNHAGELVOLL?“
„ALKOHOLISIERT ODER KRANK AUF NATO-GIPFEL?“

Sinngemäß: SCHWERKRANK ODER STERNHAGELVOLL?
Sinngemäß: WIRBEL UM JEAN-CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL

20180711 zugespielt BILD WIRBEL UM JEAN CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL.jpg


20180711 zugespielt BILD WIRBEL UM JEAN CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11970

Zugespielte externe Zitate: Quelle: https://img.youtube.com/vi/p0dWjmi7Qt0/0.jpg BILD Am 13.07.2018 veröffentlicht Zahlreiche Medien spekulierten, warum Juncker sich beim Nato-Gipfel in Brüssel bei seinen Kollegen einhaken musste. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker fiel das schwer, er musste sich bei seinen Kollegen einhaken. Was die Ursache für seinen unsicheren Gang sein könnte, bot zahlreichen Medien Stoff für Spekulationen. Aus Junckers Umfeld hieß es dazu „Es ist geschmacklos, wie einige Medien jetzt mit herabsetzenden Überschriften die Schmerzen des Präsidenten ausnutzten." Tatsächlich litt der 63-Jährige Juncker an einer besonders schmerzhaften Ischias-Attacke. Ein Sprecher der EU-Kommission erklärte am Freitag, Juncker nehme Medikamente und fühle sich bereits besser.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 3 Antwort 51 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
13.07.2018 07:06 „Kommissionspräsident (Juncker) hat Mittwochabend unter einer besonders schmerzhaften Ischias-Attacke mit Krämpfen gelitten. Der Präsident hat selber öffentlich erklärt, dass diese Krankheit ihn manchmal bei der Arbeit behindert. Das war Mittwochabend unglücklicherweise der Fall.“ Margaritis SCHINAS Sprecher EU-Kommssion
Quelle: https://twitter.com/tagesschau/status/1017772240098807808/photo/1

20180713 0706 twitter tagesschau EINE BESONDERS SCHMERZHAFTE ISCHIAS ATTACKE.jpg


20180713 0706 twitter tagesschau EINE BESONDERS SCHMERZHAFTE ISCHIAS ATTACKE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11968

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung SATIRE
Seite 3 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
11.07.2018 SATIRE: „Wirst Du noch einmal als Chef der EU-Kommission kandidieren, Jean-Claude?
JEAN-CLAUDE JUNCKER: "Ich weiß nicht. Ich schwanke noch."

Quelle: https://i2.wp.com/www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2018/07/Juncker-Meme.jpg

20180711 jw SATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER ICH WEISS NICHT ICH SCHWANKE NOCH.jpg


20180711 jw SATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER ICH WEISS NICHT ICH SCHWANKE NOCH.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11966

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 22 Juli 2018, 14:35:45 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.872
  • Reputation: 556
RASCH DEN HUT NEHMEN
« Antwort #53 am: 16 Juli 2018, 22:41:21 »
DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 4 Antwort 53 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL

20180713 0956 OTS VILIMSKY TORKELNDER JUNCKER SOLL RASCH DEN HUT NEHMEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11972

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180713_OTS0024/vilimsky-torkelnder-juncker-soll-rasch-den-hut-nehmen

OTS0024, 13. Juli 2018, 09:56

Vilimsky: Torkelnder Juncker soll rasch den Hut nehmen!

Seit 2014 immer wieder Thema – jetzt ist ein Punkt erreicht, bei dem man nicht mehr zur Tagesordnung übergehen kann

Wien/Brüssel (OTS) - Der mittlerweile zum Online-Hit gewordene Auftritt eines torkelnden und von mehreren Staatschefs gestützten EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker im Rahmen eines jüngsten Gipfeltreffens in Brüssel macht die gesamte Europäische Union zur Lachnummer und dies in einer gesamt sehr schwierigen Situation für die EU. Es wäre mehr als hilfreich, wenn Juncker noch vor der EU-Wahl im Mai 2019 den Hut nähme. Dies forderte heute FPÖ-Generalsekretär MEP Harald Vilimsky.

Schon im Jahr 2014 habe der damalige niederländische Finanzminister und in weiterer Folge Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem die Alkoholprobleme Junckers öffentlich thematisiert. Seitdem gab es eine Reihe von offensichtlichen Alkoholproblemen, die immer wieder zu einer Serie peinlicher Videos geführt habe. Den Quatsch noch quätscher mache es dann noch, wenn die Kommission nach offensichtlichem Sturmläuten von Medien und Diplomatie dies nicht weiter kommentiere und von allgemeinen Gesundheitsproblemen rede, obwohl es jeder auf dem Brüsseler Parkett besser wisse.

Mit dem jüngsten Auftritt Junckers ist ein Punkt erreicht, bei dem man nicht mehr einfach zur Tagesordnung übergehen könne. Juncker möge alle Hilfe der Welt erhalten, um dieses offensichtliche Problem in den Griff zu bekommen, aber seinen Sessel in der Kommission muss er räumen und das rasch. „Gerade als jemand, der viele Dinge in der Europäischen Union sehr kritisch sieht, liegt mir dieses europäische Friedensprojekt am Herzen. Personen wie Juncker sind es dann aber, die wirklich zu veritablen Problemen in der Innen- und Außensicht sowie zu Politikverdrossenheit und Rekordminuszahlen bei der Wahlbeteiligung führen. Anders formuliert: Wenn Juncker Europa wirklich am Herzen liegt, möge er besser heute als morgen gehen“, so Vilimsky.

Rückfragen & Kontakt:
Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0004

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 3 Antwort 52 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
Zugespielte externe Grafik-Quelle: https://img.youtube.com/vi/p0dWjmi7Qt0/0.jpg
"WIRBEL UM JUNCKER BEIM NATO GIPFEL"
„SCHWER KRANK ODER STERNHAGELVOLL?“
„ALKOHOLISIERT ODER KRANK AUF NATO-GIPFEL?“

Sinngemäß: SCHWERKRANK ODER STERNHAGELVOLL?
Sinngemäß: WIRBEL UM JEAN-CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL

20180711 zugespielt BILD WIRBEL UM JEAN CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL.jpg


20180711 zugespielt BILD WIRBEL UM JEAN CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11970

Zugespielte externe Zitate: Quelle: https://img.youtube.com/vi/p0dWjmi7Qt0/0.jpg BILD Am 13.07.2018 veröffentlicht Zahlreiche Medien spekulierten, warum Juncker sich beim Nato-Gipfel in Brüssel bei seinen Kollegen einhaken musste. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker fiel das schwer, er musste sich bei seinen Kollegen einhaken. Was die Ursache für seinen unsicheren Gang sein könnte, bot zahlreichen Medien Stoff für Spekulationen. Aus Junckers Umfeld hieß es dazu „Es ist geschmacklos, wie einige Medien jetzt mit herabsetzenden Überschriften die Schmerzen des Präsidenten ausnutzten." Tatsächlich litt der 63-Jährige Juncker an einer besonders schmerzhaften Ischias-Attacke. Ein Sprecher der EU-Kommission erklärte am Freitag, Juncker nehme Medikamente und fühle sich bereits besser.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 3 Antwort 51 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
13.07.2018 07:06 „Kommissionspräsident (Juncker) hat Mittwochabend unter einer besonders schmerzhaften Ischias-Attacke mit Krämpfen gelitten. Der Präsident hat selber öffentlich erklärt, dass diese Krankheit ihn manchmal bei der Arbeit behindert. Das war Mittwochabend unglücklicherweise der Fall.“ Margaritis SCHINAS Sprecher EU-Kommssion
Quelle: https://twitter.com/tagesschau/status/1017772240098807808/photo/1

20180713 0706 twitter tagesschau EINE BESONDERS SCHMERZHAFTE ISCHIAS ATTACKE.jpg


20180713 0706 twitter tagesschau EINE BESONDERS SCHMERZHAFTE ISCHIAS ATTACKE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11968

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung SATIRE
Seite 3 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
11.07.2018 SATIRE: „Wirst Du noch einmal als Chef der EU-Kommission kandidieren, Jean-Claude?
JEAN-CLAUDE JUNCKER: "Ich weiß nicht. Ich schwanke noch."

Quelle: https://i2.wp.com/www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2018/07/Juncker-Meme.jpg

20180711 jw SATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER ICH WEISS NICHT ICH SCHWANKE NOCH.jpg


20180711 jw SATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER ICH WEISS NICHT ICH SCHWANKE NOCH.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11966

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 22 Juli 2018, 14:35:56 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.872
  • Reputation: 556
PROST ISCHIAS 1
« Antwort #54 am: 19 Juli 2018, 18:48:21 »


DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 4 Antwort 54 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
EU SATIRE / EUROPÄISCHE UNION SATIRE PROST ISCHIAS 1
EU VOLKSSATIRE / EUROPÄISCHE UNION VOLKSSATIRE
Antwort Quelle: https://twitter.com/tagesschau/status/1017772240098807808/photo/1

20180713 0706 twitter EU VOLKSSATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER PROST ISCHIAS 1.jpg


20180713 0706 twitter EU VOLKSSATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER PROST ISCHIAS 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11978

11.07.2018 EU SATIRE / EUROPÄISCHE UNION SATIRE / EU VOLKSSATIRE / EUROPÄISCHE UNION VOLKSSATIRE:
JEAN-CLAUDE JUNCKER: "ICH SAGE EUCH, DIESE ISCHIAS-SCHMERZEN SIND EINE ECHTE GAUDI!"

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 3 Antwort 53 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL

20180713 0956 OTS VILIMSKY TORKELNDER JUNCKER SOLL RASCH DEN HUT NEHMEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11972

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180713_OTS0024/vilimsky-torkelnder-juncker-soll-rasch-den-hut-nehmen

OTS0024, 13. Juli 2018, 09:56

Vilimsky: Torkelnder Juncker soll rasch den Hut nehmen!

Seit 2014 immer wieder Thema – jetzt ist ein Punkt erreicht, bei dem man nicht mehr zur Tagesordnung übergehen kann

Wien/Brüssel (OTS) - Der mittlerweile zum Online-Hit gewordene Auftritt eines torkelnden und von mehreren Staatschefs gestützten EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker im Rahmen eines jüngsten Gipfeltreffens in Brüssel macht die gesamte Europäische Union zur Lachnummer und dies in einer gesamt sehr schwierigen Situation für die EU. Es wäre mehr als hilfreich, wenn Juncker noch vor der EU-Wahl im Mai 2019 den Hut nähme. Dies forderte heute FPÖ-Generalsekretär MEP Harald Vilimsky.

Schon im Jahr 2014 habe der damalige niederländische Finanzminister und in weiterer Folge Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem die Alkoholprobleme Junckers öffentlich thematisiert. Seitdem gab es eine Reihe von offensichtlichen Alkoholproblemen, die immer wieder zu einer Serie peinlicher Videos geführt habe. Den Quatsch noch quätscher mache es dann noch, wenn die Kommission nach offensichtlichem Sturmläuten von Medien und Diplomatie dies nicht weiter kommentiere und von allgemeinen Gesundheitsproblemen rede, obwohl es jeder auf dem Brüsseler Parkett besser wisse.

Mit dem jüngsten Auftritt Junckers ist ein Punkt erreicht, bei dem man nicht mehr einfach zur Tagesordnung übergehen könne. Juncker möge alle Hilfe der Welt erhalten, um dieses offensichtliche Problem in den Griff zu bekommen, aber seinen Sessel in der Kommission muss er räumen und das rasch. „Gerade als jemand, der viele Dinge in der Europäischen Union sehr kritisch sieht, liegt mir dieses europäische Friedensprojekt am Herzen. Personen wie Juncker sind es dann aber, die wirklich zu veritablen Problemen in der Innen- und Außensicht sowie zu Politikverdrossenheit und Rekordminuszahlen bei der Wahlbeteiligung führen. Anders formuliert: Wenn Juncker Europa wirklich am Herzen liegt, möge er besser heute als morgen gehen“, so Vilimsky.

Rückfragen & Kontakt:
Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0004

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 3 Antwort 52 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
Zugespielte externe Grafik-Quelle: https://img.youtube.com/vi/p0dWjmi7Qt0/0.jpg
"WIRBEL UM JUNCKER BEIM NATO GIPFEL"
„SCHWER KRANK ODER STERNHAGELVOLL?“
„ALKOHOLISIERT ODER KRANK AUF NATO-GIPFEL?“

Sinngemäß: SCHWERKRANK ODER STERNHAGELVOLL?
Sinngemäß: WIRBEL UM JEAN-CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL

20180711 zugespielt BILD WIRBEL UM JEAN CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL.jpg


20180711 zugespielt BILD WIRBEL UM JEAN CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11970

Zugespielte externe Zitate: Quelle: https://img.youtube.com/vi/p0dWjmi7Qt0/0.jpg BILD Am 13.07.2018 veröffentlicht Zahlreiche Medien spekulierten, warum Juncker sich beim Nato-Gipfel in Brüssel bei seinen Kollegen einhaken musste. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker fiel das schwer, er musste sich bei seinen Kollegen einhaken. Was die Ursache für seinen unsicheren Gang sein könnte, bot zahlreichen Medien Stoff für Spekulationen. Aus Junckers Umfeld hieß es dazu „Es ist geschmacklos, wie einige Medien jetzt mit herabsetzenden Überschriften die Schmerzen des Präsidenten ausnutzten." Tatsächlich litt der 63-Jährige Juncker an einer besonders schmerzhaften Ischias-Attacke. Ein Sprecher der EU-Kommission erklärte am Freitag, Juncker nehme Medikamente und fühle sich bereits besser.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 3 Antwort 51 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
13.07.2018 07:06 „Kommissionspräsident (Juncker) hat Mittwochabend unter einer besonders schmerzhaften Ischias-Attacke mit Krämpfen gelitten. Der Präsident hat selber öffentlich erklärt, dass diese Krankheit ihn manchmal bei der Arbeit behindert. Das war Mittwochabend unglücklicherweise der Fall.“ Margaritis SCHINAS Sprecher EU-Kommssion
Quelle: https://twitter.com/tagesschau/status/1017772240098807808/photo/1

20180713 0706 twitter tagesschau EINE BESONDERS SCHMERZHAFTE ISCHIAS ATTACKE.jpg


20180713 0706 twitter tagesschau EINE BESONDERS SCHMERZHAFTE ISCHIAS ATTACKE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11968

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung SATIRE
Seite 3 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
11.07.2018 SATIRE: „Wirst Du noch einmal als Chef der EU-Kommission kandidieren, Jean-Claude?
JEAN-CLAUDE JUNCKER: "Ich weiß nicht. Ich schwanke noch."

Quelle: https://i2.wp.com/www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2018/07/Juncker-Meme.jpg

20180711 jw SATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER ICH WEISS NICHT ICH SCHWANKE NOCH.jpg


20180711 jw SATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER ICH WEISS NICHT ICH SCHWANKE NOCH.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11966

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 22 Juli 2018, 14:36:09 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.872
  • Reputation: 556
PROST ISCHIAS 2
« Antwort #55 am: 19 Juli 2018, 18:54:43 »


DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 4 Antwort 55 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
EU SATIRE / EUROPÄISCHE UNION SATIRE PROST ISCHIAS 2
EU VOLKSSATIRE / EUROPÄISCHE UNION VOLKSSATIRE
Antwort Quelle: https://twitter.com/tagesschau/status/1017772240098807808/photo/1

20180713 0706 twitter EU VOLKSSATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER PROST ISCHIAS 2.jpg


20180713 0706 twitter EU VOLKSSATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER PROST ISCHIAS 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11980

11.07.2018 EU SATIRE / EUROPÄISCHE UNION SATIRE / EU VOLKSSATIRE / EUROPÄISCHE UNION VOLKSSATIRE:
JEAN-CLAUDE JUNCKER Satire-Sachverhalt / Satire-Verdacht: „RÜCKENSCHMERZEN“ MACHT LUSTIG. / „RÜCKENSCHMERZEN“ MACHEN LUSTIG.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 54 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
EU SATIRE / EUROPÄISCHE UNION SATIRE PROST ISCHIAS 1
EU VOLKSSATIRE / EUROPÄISCHE UNION VOLKSSATIRE
Antwort Quelle: https://twitter.com/tagesschau/status/1017772240098807808/photo/1

20180713 0706 twitter EU VOLKSSATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER PROST ISCHIAS 1.jpg


20180713 0706 twitter EU VOLKSSATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER PROST ISCHIAS 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11978

11.07.2018 EU SATIRE / EUROPÄISCHE UNION SATIRE / EU VOLKSSATIRE / EUROPÄISCHE UNION VOLKSSATIRE:
JEAN-CLAUDE JUNCKER: "ICH SAGE EUCH, DIESE ISCHIAS-SCHMERZEN SIND EINE ECHTE GAUDI!"

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 3 Antwort 53 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL

20180713 0956 OTS VILIMSKY TORKELNDER JUNCKER SOLL RASCH DEN HUT NEHMEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11972

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180713_OTS0024/vilimsky-torkelnder-juncker-soll-rasch-den-hut-nehmen

OTS0024, 13. Juli 2018, 09:56

Vilimsky: Torkelnder Juncker soll rasch den Hut nehmen!

Seit 2014 immer wieder Thema – jetzt ist ein Punkt erreicht, bei dem man nicht mehr zur Tagesordnung übergehen kann

Wien/Brüssel (OTS) - Der mittlerweile zum Online-Hit gewordene Auftritt eines torkelnden und von mehreren Staatschefs gestützten EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker im Rahmen eines jüngsten Gipfeltreffens in Brüssel macht die gesamte Europäische Union zur Lachnummer und dies in einer gesamt sehr schwierigen Situation für die EU. Es wäre mehr als hilfreich, wenn Juncker noch vor der EU-Wahl im Mai 2019 den Hut nähme. Dies forderte heute FPÖ-Generalsekretär MEP Harald Vilimsky.

Schon im Jahr 2014 habe der damalige niederländische Finanzminister und in weiterer Folge Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem die Alkoholprobleme Junckers öffentlich thematisiert. Seitdem gab es eine Reihe von offensichtlichen Alkoholproblemen, die immer wieder zu einer Serie peinlicher Videos geführt habe. Den Quatsch noch quätscher mache es dann noch, wenn die Kommission nach offensichtlichem Sturmläuten von Medien und Diplomatie dies nicht weiter kommentiere und von allgemeinen Gesundheitsproblemen rede, obwohl es jeder auf dem Brüsseler Parkett besser wisse.

Mit dem jüngsten Auftritt Junckers ist ein Punkt erreicht, bei dem man nicht mehr einfach zur Tagesordnung übergehen könne. Juncker möge alle Hilfe der Welt erhalten, um dieses offensichtliche Problem in den Griff zu bekommen, aber seinen Sessel in der Kommission muss er räumen und das rasch. „Gerade als jemand, der viele Dinge in der Europäischen Union sehr kritisch sieht, liegt mir dieses europäische Friedensprojekt am Herzen. Personen wie Juncker sind es dann aber, die wirklich zu veritablen Problemen in der Innen- und Außensicht sowie zu Politikverdrossenheit und Rekordminuszahlen bei der Wahlbeteiligung führen. Anders formuliert: Wenn Juncker Europa wirklich am Herzen liegt, möge er besser heute als morgen gehen“, so Vilimsky.

Rückfragen & Kontakt:
Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0004

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 3 Antwort 52 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
Zugespielte externe Grafik-Quelle: https://img.youtube.com/vi/p0dWjmi7Qt0/0.jpg
"WIRBEL UM JUNCKER BEIM NATO GIPFEL"
„SCHWER KRANK ODER STERNHAGELVOLL?“
„ALKOHOLISIERT ODER KRANK AUF NATO-GIPFEL?“

Sinngemäß: SCHWERKRANK ODER STERNHAGELVOLL?
Sinngemäß: WIRBEL UM JEAN-CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL

20180711 zugespielt BILD WIRBEL UM JEAN CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL.jpg


20180711 zugespielt BILD WIRBEL UM JEAN CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11970

Zugespielte externe Zitate: Quelle: https://img.youtube.com/vi/p0dWjmi7Qt0/0.jpg BILD Am 13.07.2018 veröffentlicht Zahlreiche Medien spekulierten, warum Juncker sich beim Nato-Gipfel in Brüssel bei seinen Kollegen einhaken musste. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker fiel das schwer, er musste sich bei seinen Kollegen einhaken. Was die Ursache für seinen unsicheren Gang sein könnte, bot zahlreichen Medien Stoff für Spekulationen. Aus Junckers Umfeld hieß es dazu „Es ist geschmacklos, wie einige Medien jetzt mit herabsetzenden Überschriften die Schmerzen des Präsidenten ausnutzten." Tatsächlich litt der 63-Jährige Juncker an einer besonders schmerzhaften Ischias-Attacke. Ein Sprecher der EU-Kommission erklärte am Freitag, Juncker nehme Medikamente und fühle sich bereits besser.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 3 Antwort 51 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
13.07.2018 07:06 „Kommissionspräsident (Juncker) hat Mittwochabend unter einer besonders schmerzhaften Ischias-Attacke mit Krämpfen gelitten. Der Präsident hat selber öffentlich erklärt, dass diese Krankheit ihn manchmal bei der Arbeit behindert. Das war Mittwochabend unglücklicherweise der Fall.“ Margaritis SCHINAS Sprecher EU-Kommssion
Quelle: https://twitter.com/tagesschau/status/1017772240098807808/photo/1

20180713 0706 twitter tagesschau EINE BESONDERS SCHMERZHAFTE ISCHIAS ATTACKE.jpg


20180713 0706 twitter tagesschau EINE BESONDERS SCHMERZHAFTE ISCHIAS ATTACKE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11968

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung SATIRE
Seite 3 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
11.07.2018 SATIRE: „Wirst Du noch einmal als Chef der EU-Kommission kandidieren, Jean-Claude?
JEAN-CLAUDE JUNCKER: "Ich weiß nicht. Ich schwanke noch."

Quelle: https://i2.wp.com/www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2018/07/Juncker-Meme.jpg

20180711 jw SATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER ICH WEISS NICHT ICH SCHWANKE NOCH.jpg


20180711 jw SATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER ICH WEISS NICHT ICH SCHWANKE NOCH.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11966

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 22 Juli 2018, 14:36:20 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.872
  • Reputation: 556
TORKEL-VIDEO
« Antwort #56 am: 19 Juli 2018, 19:20:33 »
DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 4 Antwort 56 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
11.07.2018 EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL TORKEL-VIDEO: Machen Sie sich selbst ein Bild!
14.07.2018 Peinliches & erschreckendes „TORKEL-VIDEO“: EU-Kommissionspräsident Juncker „STERNHAGELVOLL“ oder krank?
http://www.guidograndt.de/2018/07/14/peinliches-erschreckendes-torkel-video-eu-kommissionspraesident-juncker-sternhagelvoll-oder-krank/
Jean-Claude Juncker stumbles and is helped by leaders at NATO gala – Daily Mail

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0012.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0012.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11996

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0039.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0039.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11998

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0306.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0306.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12000

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0307.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0307.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12002

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0308.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0308.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12004

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0309.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0309.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12006

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0310.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0310.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12008

14.07.2018 Peinliches & erschreckendes „TORKEL-VIDEO“: EU-Kommissionspräsident Juncker „STERNHAGELVOLL“ oder krank?
Quelle: http://www.guidograndt.de/2018/07/14/peinliches-erschreckendes-torkel-video-eu-kommissionspraesident-juncker-sternhagelvoll-oder-krank/
14. Juli 2018 guido grandt

EU-Kommissions-Präsident sternhagelvoll oder krank?

Junckers Büro verweigert Auskunft!

Vor Kurzem gab es in NATO-Galadinner, an dem mehrere Staats- und Regierungschef teilnahmen.

Auch der 63-jährige EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Doch nach dessen Auftritt fragt beispielsweise die britische Daily Mail ob Juncker betrunken war?

Ein Video zeigt, wie Juncker rückwärts stolpert, schwankt, am Arm gehalten werde muss, um ihn zu stabilisieren, wie er unbeholfen seines Weges geht.

Irgendwann sieht man ihn besorgniserregend prekär aussehen, als er sich von einem Podium nähert und beinahe nach hinten fällt, während er am Arm weggeführt wird.

Selbst der finnische und ukrainische Präsident tragen dazu bei, ihn aufrecht zu halten.

Der niederländische Premierminister Mark Rutte nimmt ihn dann an die Hand.

Der portugiesische Premierminister Antonio Costa erklärte, Juncker sagte, er habe „Rückenschmerzen.“ Er leide an Ischias, was seine Bewegung beeinträchtigen würde.

Junckers Büro hingegen lehnte es ab, einen Kommentar ab zu geben, unter Hinweis auf Datenschutzbedenken.

Originalquelle hier anklicken! Hier Junckers „Torkel-Video“: https://www.youtube.com/watch?v=Ia-GaZjbNaM

Ich weiß nicht, wie Sie die Bilder einschätzen. Aber meines Erachtens ist Juncker darauf vollkommen betrunken zu sehen.

Schon einen Tag später war nichts mehr von Junckers „Ischias“ zu sehen.

Ein Schelm wer Böses denkt über den Mächtigsten Mann der EU!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 55 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
EU SATIRE / EUROPÄISCHE UNION SATIRE PROST ISCHIAS 2
EU VOLKSSATIRE / EUROPÄISCHE UNION VOLKSSATIRE
Antwort Quelle: https://twitter.com/tagesschau/status/1017772240098807808/photo/1

20180713 0706 twitter EU VOLKSSATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER PROST ISCHIAS 2.jpg


20180713 0706 twitter EU VOLKSSATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER PROST ISCHIAS 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11980

11.07.2018 EU SATIRE / EUROPÄISCHE UNION SATIRE / EU VOLKSSATIRE / EUROPÄISCHE UNION VOLKSSATIRE:
JEAN-CLAUDE JUNCKER Satire-Sachverhalt / Satire-Verdacht: „RÜCKENSCHMERZEN“ MACHT LUSTIG. / „RÜCKENSCHMERZEN“ MACHEN LUSTIG.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 54 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
EU SATIRE / EUROPÄISCHE UNION SATIRE PROST ISCHIAS 1
EU VOLKSSATIRE / EUROPÄISCHE UNION VOLKSSATIRE
Antwort Quelle: https://twitter.com/tagesschau/status/1017772240098807808/photo/1

20180713 0706 twitter EU VOLKSSATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER PROST ISCHIAS 1.jpg


20180713 0706 twitter EU VOLKSSATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER PROST ISCHIAS 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11978

11.07.2018 EU SATIRE / EUROPÄISCHE UNION SATIRE / EU VOLKSSATIRE / EUROPÄISCHE UNION VOLKSSATIRE:
JEAN-CLAUDE JUNCKER: "ICH SAGE EUCH, DIESE ISCHIAS-SCHMERZEN SIND EINE ECHTE GAUDI!"

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 3 Antwort 53 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL

20180713 0956 OTS VILIMSKY TORKELNDER JUNCKER SOLL RASCH DEN HUT NEHMEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11972

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180713_OTS0024/vilimsky-torkelnder-juncker-soll-rasch-den-hut-nehmen

OTS0024, 13. Juli 2018, 09:56

Vilimsky: Torkelnder Juncker soll rasch den Hut nehmen!

Seit 2014 immer wieder Thema – jetzt ist ein Punkt erreicht, bei dem man nicht mehr zur Tagesordnung übergehen kann

Wien/Brüssel (OTS) - Der mittlerweile zum Online-Hit gewordene Auftritt eines torkelnden und von mehreren Staatschefs gestützten EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker im Rahmen eines jüngsten Gipfeltreffens in Brüssel macht die gesamte Europäische Union zur Lachnummer und dies in einer gesamt sehr schwierigen Situation für die EU. Es wäre mehr als hilfreich, wenn Juncker noch vor der EU-Wahl im Mai 2019 den Hut nähme. Dies forderte heute FPÖ-Generalsekretär MEP Harald Vilimsky.

Schon im Jahr 2014 habe der damalige niederländische Finanzminister und in weiterer Folge Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem die Alkoholprobleme Junckers öffentlich thematisiert. Seitdem gab es eine Reihe von offensichtlichen Alkoholproblemen, die immer wieder zu einer Serie peinlicher Videos geführt habe. Den Quatsch noch quätscher mache es dann noch, wenn die Kommission nach offensichtlichem Sturmläuten von Medien und Diplomatie dies nicht weiter kommentiere und von allgemeinen Gesundheitsproblemen rede, obwohl es jeder auf dem Brüsseler Parkett besser wisse.

Mit dem jüngsten Auftritt Junckers ist ein Punkt erreicht, bei dem man nicht mehr einfach zur Tagesordnung übergehen könne. Juncker möge alle Hilfe der Welt erhalten, um dieses offensichtliche Problem in den Griff zu bekommen, aber seinen Sessel in der Kommission muss er räumen und das rasch. „Gerade als jemand, der viele Dinge in der Europäischen Union sehr kritisch sieht, liegt mir dieses europäische Friedensprojekt am Herzen. Personen wie Juncker sind es dann aber, die wirklich zu veritablen Problemen in der Innen- und Außensicht sowie zu Politikverdrossenheit und Rekordminuszahlen bei der Wahlbeteiligung führen. Anders formuliert: Wenn Juncker Europa wirklich am Herzen liegt, möge er besser heute als morgen gehen“, so Vilimsky.

Rückfragen & Kontakt:
Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0004

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 3 Antwort 52 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
Zugespielte externe Grafik-Quelle: https://img.youtube.com/vi/p0dWjmi7Qt0/0.jpg
"WIRBEL UM JUNCKER BEIM NATO GIPFEL"
„SCHWER KRANK ODER STERNHAGELVOLL?“
„ALKOHOLISIERT ODER KRANK AUF NATO-GIPFEL?“

Sinngemäß: SCHWERKRANK ODER STERNHAGELVOLL?
Sinngemäß: WIRBEL UM JEAN-CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL

20180711 zugespielt BILD WIRBEL UM JEAN CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL.jpg


20180711 zugespielt BILD WIRBEL UM JEAN CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11970

Zugespielte externe Zitate: Quelle: https://img.youtube.com/vi/p0dWjmi7Qt0/0.jpg BILD Am 13.07.2018 veröffentlicht Zahlreiche Medien spekulierten, warum Juncker sich beim Nato-Gipfel in Brüssel bei seinen Kollegen einhaken musste. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker fiel das schwer, er musste sich bei seinen Kollegen einhaken. Was die Ursache für seinen unsicheren Gang sein könnte, bot zahlreichen Medien Stoff für Spekulationen. Aus Junckers Umfeld hieß es dazu „Es ist geschmacklos, wie einige Medien jetzt mit herabsetzenden Überschriften die Schmerzen des Präsidenten ausnutzten." Tatsächlich litt der 63-Jährige Juncker an einer besonders schmerzhaften Ischias-Attacke. Ein Sprecher der EU-Kommission erklärte am Freitag, Juncker nehme Medikamente und fühle sich bereits besser.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 3 Antwort 51 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
13.07.2018 07:06 „Kommissionspräsident (Juncker) hat Mittwochabend unter einer besonders schmerzhaften Ischias-Attacke mit Krämpfen gelitten. Der Präsident hat selber öffentlich erklärt, dass diese Krankheit ihn manchmal bei der Arbeit behindert. Das war Mittwochabend unglücklicherweise der Fall.“ Margaritis SCHINAS Sprecher EU-Kommssion
Quelle: https://twitter.com/tagesschau/status/1017772240098807808/photo/1

20180713 0706 twitter tagesschau EINE BESONDERS SCHMERZHAFTE ISCHIAS ATTACKE.jpg


20180713 0706 twitter tagesschau EINE BESONDERS SCHMERZHAFTE ISCHIAS ATTACKE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11968

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung SATIRE
Seite 3 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
11.07.2018 SATIRE: „Wirst Du noch einmal als Chef der EU-Kommission kandidieren, Jean-Claude?
JEAN-CLAUDE JUNCKER: "Ich weiß nicht. Ich schwanke noch."

Quelle: https://i2.wp.com/www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2018/07/Juncker-Meme.jpg

20180711 jw SATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER ICH WEISS NICHT ICH SCHWANKE NOCH.jpg


20180711 jw SATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER ICH WEISS NICHT ICH SCHWANKE NOCH.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11966

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 22 Juli 2018, 14:36:32 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.872
  • Reputation: 556
ER IST ALKOHOLIKER
« Antwort #57 am: 21 Juli 2018, 13:54:02 »
DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 4 Antwort 57 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
11.07.2018 EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL TORKEL-VIDEO: Machen Sie sich selbst ein Bild!
TORKEL-VIDEO KRITIK (teletext orf at) und "ER IST ALKOHOLIKER" (heute)
http://www.heute.at/welt/news/story/Boese-Vorwuerfe-gegen-EU-Praesident-Juncker-53157250
20.07.2018 13:29 "Er ist Alkoholiker" Gin statt Wasser? Neue Vorwürfe gegen Juncker

20180713 teletext orf at Seite 123 JUNCKER AUSSAGEN KRITIK AN VILIMSKY.png


20180713 teletext orf at Seite 123 JUNCKER AUSSAGEN KRITIK AN VILIMSKY.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12010

20180714 teletext orf at Seite 123 JUNCKER AUSSAGEN KRITIK AN VILIMSKY.png


20180714 teletext orf at Seite 123 JUNCKER AUSSAGEN KRITIK AN VILIMSKY.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12012

20180716 teletext orf at Seite 119 JUNCKER LEHNT RUECKTRITT AB.png


20180716 teletext orf at Seite 119 JUNCKER LEHNT RUECKTRITT AB.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12014

Text- und Grafik-Quelle: 13.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 123 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Juncker-Aussagen: Kritik an Vilimsky
 
EU-Kommissar Hahn hat FPÖ-Generalsekretär Vilimsky wegen dessen Rücktrittsforderung an Kommissionspräsident Juncker scharf zurechtgewiesen. Vilimskys Äußerungen seien ein "inakzeptabler Verstoß gegen einen respektvollen Umgang mit Menschen", so Hahn. "Eine Entschuldigung von Herrn Vilimsky ist das Mindeste, was man erwarten muss." 
 
Zuvor hatte schon der ÖVP-Delegationsleiter im Europaparlament, Karas, von Vilimsky eine Entschuldigung verlangt. SPÖ-Europasprecher Leichtfried forderte Vilimskys Rücktritt. Vilimsky hatte Berichte über den "torkeln kelnden" EU-Kommissionspräsidenten zum Anlass genommen, Junckers Rücktritt zu fordern.


Text- und Grafik-Quelle: 14.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 123 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Juncker-Aussagen: Kritik an Vilimsky
 
EU-Kommissar Hahn hat FPÖ-Generalsekretär Vilimsky wegen dessen Rücktrittsforderung an Kommissionspräsident Juncker scharf ktirisiert. Hahn sprach von „Verächtlichmachung“ und verlangte von Vilimsky eine Entschuldigung, ebenso der ÖVP-Delegationsleiter Karas. SPÖ-Europasprecher Leichtfried forderte Vilimskys Rücktritt.

Vilimsky hatte Bilder vom schwankenden und sich auf mehrere Gäste stützenden EU-Kommissionspräsidenten beim NATO-Gipfel am Mittwoch zum Anlass genommen, Junckers Rücktritt zu fordern. Es habe schon „eine Reihe von offensichtlichen Alkoholproblemen gegeben“, so Vilimsky.

 
Text- und Grafik-Quelle: 16.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 119 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Juncker lehnt Rücktritt ab   
 
Die EU-Kommission hat einen Rücktritt ihres Präsidenten Juncker nach einer umstrittenen Rücktrittsaufforderung von FPÖ-Generalsekretär Vilimsky abgelehnt. "Wir werden unser Programm zu Ende führen", sagte ein EU-Kommissionssprecher auf eine entsprechende Frage in Brüssel. Ansprechpartner sei für die EU-Kommission die österreichische Regierung, und "nicht Einzelpersonen".
 
Vilimsky hatte zuletzt seine Rücktrittsaufforderung an Juncker bekräftigt und auch seinen Verdacht, dass der EU-Kommissionschef beim NATO-Gipfel am Mittwoch betrunken war.


Sachdienliche Hinweise aus einer anderen Quelle:
http://www.heute.at/welt/news/story/Boese-Vorwuerfe-gegen-EU-Praesident-Juncker-53157250
20.07.2018 13:29 "Er ist Alkoholiker" Gin statt Wasser? Neue Vorwürfe gegen Juncker
Nach seinen torkelnden Auftritten behaupten Polit-Insider, dass EU-Präsident Jean-Claude Juncker regelmäßig zu tief ins Glas schauen würde.
Junckers Stolper-Auftritt bei der NATO-Gala (Quelle: YouTube). Der französische Journalist Jean Quatremer hatte zudem in einem Artikel in der Polit-Zeitschrift "The Spectator" erklärt, dass aufgrund der Alkoholkrankheit gar nicht mehr Juncker die Geschäfte der EU führen würde, sondern heimlich der deutsche EU-Generalsekretär Martin Selmayr (47) – Spitzname: "Monster"! Der "putschartige" Aufstieg Selmayrs hatte bereits das EU-Parlament beschäftigt und im April für Schlagzeilen gesorgt. Quatremer hatte sich auf Aussagen von Ex-Ministern gestützt, die erzählt hatten, was es bedeutet hätte, wenn Juncker in einer Sitzung ein Glas "Wasser" gebracht worden war: "Wir wussten alle, dass da Gin drin war!" Rückenschmerzen? "Er lacht, küsst, ist immer gut drauf!" Für Quatremer ist das angebliche Rückenleiden nur eine Ausrede: "Er lacht, küsst, ist gut drauf – mit chronischen Schmerzen würde er sich anders verhalten. Er ist Alkoholiker." ... Für den französischen Reporter ist die Situation alarmierend, er hält Juncker momentan nur noch für eine EU-Marionette von Selmayr, den er als einen "nicht gewählten und unberechenbaren Eurokraten" bezeichnete ...


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 56 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
11.07.2018 EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL TORKEL-VIDEO: Machen Sie sich selbst ein Bild!
14.07.2018 Peinliches & erschreckendes „TORKEL-VIDEO“: EU-Kommissionspräsident Juncker „STERNHAGELVOLL“ oder krank?
http://www.guidograndt.de/2018/07/14/peinliches-erschreckendes-torkel-video-eu-kommissionspraesident-juncker-sternhagelvoll-oder-krank/
Jean-Claude Juncker stumbles and is helped by leaders at NATO gala – Daily Mail

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0012.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0012.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11996

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0039.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0039.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11998

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0306.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0306.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12000

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0307.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0307.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12002

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0308.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0308.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12004

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0309.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0309.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12006

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0310.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0310.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12008

14.07.2018 Peinliches & erschreckendes „TORKEL-VIDEO“: EU-Kommissionspräsident Juncker „STERNHAGELVOLL“ oder krank?
Quelle: http://www.guidograndt.de/2018/07/14/peinliches-erschreckendes-torkel-video-eu-kommissionspraesident-juncker-sternhagelvoll-oder-krank/
14. Juli 2018 guido grandt

EU-Kommissions-Präsident sternhagelvoll oder krank?

Junckers Büro verweigert Auskunft!

Vor Kurzem gab es in NATO-Galadinner, an dem mehrere Staats- und Regierungschef teilnahmen.

Auch der 63-jährige EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Doch nach dessen Auftritt fragt beispielsweise die britische Daily Mail ob Juncker betrunken war?

Ein Video zeigt, wie Juncker rückwärts stolpert, schwankt, am Arm gehalten werde muss, um ihn zu stabilisieren, wie er unbeholfen seines Weges geht.

Irgendwann sieht man ihn besorgniserregend prekär aussehen, als er sich von einem Podium nähert und beinahe nach hinten fällt, während er am Arm weggeführt wird.

Selbst der finnische und ukrainische Präsident tragen dazu bei, ihn aufrecht zu halten.

Der niederländische Premierminister Mark Rutte nimmt ihn dann an die Hand.

Der portugiesische Premierminister Antonio Costa erklärte, Juncker sagte, er habe „Rückenschmerzen.“ Er leide an Ischias, was seine Bewegung beeinträchtigen würde.

Junckers Büro hingegen lehnte es ab, einen Kommentar ab zu geben, unter Hinweis auf Datenschutzbedenken.

Originalquelle hier anklicken! Hier Junckers „Torkel-Video“: https://www.youtube.com/watch?v=Ia-GaZjbNaM

Ich weiß nicht, wie Sie die Bilder einschätzen. Aber meines Erachtens ist Juncker darauf vollkommen betrunken zu sehen.

Schon einen Tag später war nichts mehr von Junckers „Ischias“ zu sehen.

Ein Schelm wer Böses denkt über den Mächtigsten Mann der EU!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 55 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
EU SATIRE / EUROPÄISCHE UNION SATIRE PROST ISCHIAS 2
EU VOLKSSATIRE / EUROPÄISCHE UNION VOLKSSATIRE
Antwort Quelle: https://twitter.com/tagesschau/status/1017772240098807808/photo/1

20180713 0706 twitter EU VOLKSSATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER PROST ISCHIAS 2.jpg


20180713 0706 twitter EU VOLKSSATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER PROST ISCHIAS 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11980

11.07.2018 EU SATIRE / EUROPÄISCHE UNION SATIRE / EU VOLKSSATIRE / EUROPÄISCHE UNION VOLKSSATIRE:
JEAN-CLAUDE JUNCKER Satire-Sachverhalt / Satire-Verdacht: „RÜCKENSCHMERZEN“ MACHT LUSTIG. / „RÜCKENSCHMERZEN“ MACHEN LUSTIG.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 54 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
EU SATIRE / EUROPÄISCHE UNION SATIRE PROST ISCHIAS 1
EU VOLKSSATIRE / EUROPÄISCHE UNION VOLKSSATIRE
Antwort Quelle: https://twitter.com/tagesschau/status/1017772240098807808/photo/1

20180713 0706 twitter EU VOLKSSATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER PROST ISCHIAS 1.jpg


20180713 0706 twitter EU VOLKSSATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER PROST ISCHIAS 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11978

11.07.2018 EU SATIRE / EUROPÄISCHE UNION SATIRE / EU VOLKSSATIRE / EUROPÄISCHE UNION VOLKSSATIRE:
JEAN-CLAUDE JUNCKER: "ICH SAGE EUCH, DIESE ISCHIAS-SCHMERZEN SIND EINE ECHTE GAUDI!"

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 3 Antwort 53 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL

20180713 0956 OTS VILIMSKY TORKELNDER JUNCKER SOLL RASCH DEN HUT NEHMEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11972

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180713_OTS0024/vilimsky-torkelnder-juncker-soll-rasch-den-hut-nehmen

OTS0024, 13. Juli 2018, 09:56

Vilimsky: Torkelnder Juncker soll rasch den Hut nehmen!

Seit 2014 immer wieder Thema – jetzt ist ein Punkt erreicht, bei dem man nicht mehr zur Tagesordnung übergehen kann

Wien/Brüssel (OTS) - Der mittlerweile zum Online-Hit gewordene Auftritt eines torkelnden und von mehreren Staatschefs gestützten EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker im Rahmen eines jüngsten Gipfeltreffens in Brüssel macht die gesamte Europäische Union zur Lachnummer und dies in einer gesamt sehr schwierigen Situation für die EU. Es wäre mehr als hilfreich, wenn Juncker noch vor der EU-Wahl im Mai 2019 den Hut nähme. Dies forderte heute FPÖ-Generalsekretär MEP Harald Vilimsky.

Schon im Jahr 2014 habe der damalige niederländische Finanzminister und in weiterer Folge Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem die Alkoholprobleme Junckers öffentlich thematisiert. Seitdem gab es eine Reihe von offensichtlichen Alkoholproblemen, die immer wieder zu einer Serie peinlicher Videos geführt habe. Den Quatsch noch quätscher mache es dann noch, wenn die Kommission nach offensichtlichem Sturmläuten von Medien und Diplomatie dies nicht weiter kommentiere und von allgemeinen Gesundheitsproblemen rede, obwohl es jeder auf dem Brüsseler Parkett besser wisse.

Mit dem jüngsten Auftritt Junckers ist ein Punkt erreicht, bei dem man nicht mehr einfach zur Tagesordnung übergehen könne. Juncker möge alle Hilfe der Welt erhalten, um dieses offensichtliche Problem in den Griff zu bekommen, aber seinen Sessel in der Kommission muss er räumen und das rasch. „Gerade als jemand, der viele Dinge in der Europäischen Union sehr kritisch sieht, liegt mir dieses europäische Friedensprojekt am Herzen. Personen wie Juncker sind es dann aber, die wirklich zu veritablen Problemen in der Innen- und Außensicht sowie zu Politikverdrossenheit und Rekordminuszahlen bei der Wahlbeteiligung führen. Anders formuliert: Wenn Juncker Europa wirklich am Herzen liegt, möge er besser heute als morgen gehen“, so Vilimsky.

Rückfragen & Kontakt:
Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0004

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 3 Antwort 52 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
Zugespielte externe Grafik-Quelle: https://img.youtube.com/vi/p0dWjmi7Qt0/0.jpg
"WIRBEL UM JUNCKER BEIM NATO GIPFEL"
„SCHWER KRANK ODER STERNHAGELVOLL?“
„ALKOHOLISIERT ODER KRANK AUF NATO-GIPFEL?“

Sinngemäß: SCHWERKRANK ODER STERNHAGELVOLL?
Sinngemäß: WIRBEL UM JEAN-CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL

20180711 zugespielt BILD WIRBEL UM JEAN CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL.jpg


20180711 zugespielt BILD WIRBEL UM JEAN CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11970

Zugespielte externe Zitate: Quelle: https://img.youtube.com/vi/p0dWjmi7Qt0/0.jpg BILD Am 13.07.2018 veröffentlicht Zahlreiche Medien spekulierten, warum Juncker sich beim Nato-Gipfel in Brüssel bei seinen Kollegen einhaken musste. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker fiel das schwer, er musste sich bei seinen Kollegen einhaken. Was die Ursache für seinen unsicheren Gang sein könnte, bot zahlreichen Medien Stoff für Spekulationen. Aus Junckers Umfeld hieß es dazu „Es ist geschmacklos, wie einige Medien jetzt mit herabsetzenden Überschriften die Schmerzen des Präsidenten ausnutzten." Tatsächlich litt der 63-Jährige Juncker an einer besonders schmerzhaften Ischias-Attacke. Ein Sprecher der EU-Kommission erklärte am Freitag, Juncker nehme Medikamente und fühle sich bereits besser.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 3 Antwort 51 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
13.07.2018 07:06 „Kommissionspräsident (Juncker) hat Mittwochabend unter einer besonders schmerzhaften Ischias-Attacke mit Krämpfen gelitten. Der Präsident hat selber öffentlich erklärt, dass diese Krankheit ihn manchmal bei der Arbeit behindert. Das war Mittwochabend unglücklicherweise der Fall.“ Margaritis SCHINAS Sprecher EU-Kommssion
Quelle: https://twitter.com/tagesschau/status/1017772240098807808/photo/1

20180713 0706 twitter tagesschau EINE BESONDERS SCHMERZHAFTE ISCHIAS ATTACKE.jpg


20180713 0706 twitter tagesschau EINE BESONDERS SCHMERZHAFTE ISCHIAS ATTACKE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11968

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung SATIRE
Seite 3 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
11.07.2018 SATIRE: „Wirst Du noch einmal als Chef der EU-Kommission kandidieren, Jean-Claude?
JEAN-CLAUDE JUNCKER: "Ich weiß nicht. Ich schwanke noch."

Quelle: https://i2.wp.com/www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2018/07/Juncker-Meme.jpg

20180711 jw SATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER ICH WEISS NICHT ICH SCHWANKE NOCH.jpg


20180711 jw SATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER ICH WEISS NICHT ICH SCHWANKE NOCH.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11966

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 22 Juli 2018, 14:36:43 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.872
  • Reputation: 556
GIN STATT WASSER?
« Antwort #58 am: 21 Juli 2018, 15:03:38 »
DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 4 Antwort 58 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
11.07.2018 EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL TORKEL-VIDEO: Machen Sie sich selbst ein Bild!
JEAN-CLAUDE JUNCKER "GIN STATT WASSER?" (heute)
http://www.heute.at/welt/news/story/Boese-Vorwuerfe-gegen-EU-Praesident-Juncker-53157250
20.07.2018 13:29 "Er ist Alkoholiker" Gin statt Wasser? Neue Vorwürfe gegen Juncker

20180718 teletext orf at Seite 113 1 VAN DER BELLEN KRITISIERT REGIERUNG.png


20180718 teletext orf at Seite 113 1 VAN DER BELLEN KRITISIERT REGIERUNG.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12016

20180718 teletext orf at Seite 113 2 VAN DER BELLEN KRITISIERT REGIERUNG.png


20180718 teletext orf at Seite 113 2 VAN DER BELLEN KRITISIERT REGIERUNG.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12018

20180718 teletext orf at Seite 115 JEAN CLAUDE JUNCKER ANTWORTET MIT ZITAT.png


20180718 teletext orf at Seite 115 JEAN CLAUDE JUNCKER ANTWORTET MIT ZITAT.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12020

20180719 teletext orf at Seite 113 VILIMSKY KRITIK AN VAN DER BELLEN.png


20180719 teletext orf at Seite 113 VILIMSKY KRITIK AN VAN DER BELLEN.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12022

Text- und Grafik-Quelle: 18.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 113 1 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Van der Bellen kritisiert Regierung (Van der Belllen kritisiert Regierung)
 
Bundespräsident Van der Bellen hat die Bundesregierung scharf kritisiert. Dass niemand aus der Regierung auf die Rücktrittsaufforderung von FPÖ-Generalsekretär Vilimsky an EU-Kommissionspräsident Juncker reagiere, schade dem Ansehen Österreichs, sagte Van der Bellen den "Vorarlberger Nachrichten".
 
Es gebe ein klares Bekenntnis zum europäischen Kurs, aber gerade während der EU-Präsidentschaft Österreichs komme nun Vilimsky "in einer Art daher, die ich kaum je erlebt habe". Er beschimpfe Juncker in einer "unflätigen Art" und niemand aus der Bundesregierung reagiere darauf, sagte Van der Bellen.
   

Text- und Grafik-Quelle: 18.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 113 2 Zitate: POLITIK Österreich / EU

"Ich finde die Aussagen Vilimskys unerhört", so Van der Bellen auch in der "Tiroler Tageszeitung". Juncker mache die gesamte EU zu einer Lachnummer und solle den Hut nehmen, richtete FPÖ-EU-Parlamentarier Vilimsky in der Vorwoche EU-Kommissionschef Juncker aus, nachdem dieser torkelnd beim NATO-Gipfel zu sehen war, "wegen Rückenproblemen",wie es aus Junckers Umfeld hieß.   
 
Bedauern äußert er auch darüber, dass unter der Regierung die "großen Vorzüge" der Sozialpartnerschaft keinen großen Wert mehr zu haben scheinen. "Es wäre niemandem ein Stein aus der Krone gefallen, hätte man sich beim Arbeitszeitgesetz auf eine anständige parlamentarische Begutachtung geeinigt."
   

Text- und Grafik-Quelle: 18.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 115 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Juncker antwortet mit Zitat   
 
EU-Kommissionspräsident Juncker erklärt im Ö1-Mittagsjournal,dass er beim NATO-Gipfel letzte Woche mit Ischias-Problemen zu kämpfen hatte, zusätzlich habe er Krämpfe in den Beinen gehabt. "Wie viele medizinisch geschulte Experten für Ischias gibt es in Österreich?" Wenn andere seinen Gesundheitszustand kommentieren, sei das für ihn noch lange kein Grund, das auch zu tun.     
 
Juncker zitiert den deutschen Dichter, Christian Morgenstern (1871 bis 1914): "Auf Euren Kleinkram lach' ich, Philosoph aus heit'rer Höh." FPÖ-Europaparlamentarier Vilimsky hatte Juncker Alkoholprobleme vorgeworfen und ihn zum Rücktritt aufgefordert.


Text- und Grafik-Quelle: 19.07.2019 http://teletext.orf.at/ Seite 113 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Vilimsky-Kritik am Bundespräsidenten   
 
Von unflätigen Aussagen hat Bundespräsident Van der Bellen gesprochen, weil FPÖ-Generalsekretär Vilimsky dem EU-Kommissionspräsidenten Juncker vorwirft, ein Alkoholproblem zu haben. Vilimsky erklärte im Ö1-Frühjournal zwar, keinen Beweis dafür zu haben, weil er ja keine Blutalkohol-Untersuchung machen dürfe. Aber er bleibe bei seinen Vorwürfen gegen Juncker.   
 
Zugleich warf Vilimsky Van der Bellen vor, "auf einem Auge völlig blind" zu sein. Politiker, die nicht "dem Spektrum" des Präsidenten angehörten, dürften angegriffen werden, aber bei Juncker ergreife er "groß das Wort".
   

Sachdienliche Hinweise aus einer anderen Quelle:
http://www.heute.at/welt/news/story/Boese-Vorwuerfe-gegen-EU-Praesident-Juncker-53157250
20.07.2018 13:29 "Er ist Alkoholiker" Gin statt Wasser? Neue Vorwürfe gegen Juncker
Nach seinen torkelnden Auftritten behaupten Polit-Insider, dass EU-Präsident Jean-Claude Juncker regelmäßig zu tief ins Glas schauen würde.
Junckers Stolper-Auftritt bei der NATO-Gala (Quelle: YouTube). Der französische Journalist Jean Quatremer hatte zudem in einem Artikel in der Polit-Zeitschrift "The Spectator" erklärt, dass aufgrund der Alkoholkrankheit gar nicht mehr Juncker die Geschäfte der EU führen würde, sondern heimlich der deutsche EU-Generalsekretär Martin Selmayr (47) – Spitzname: "Monster"! Der "putschartige" Aufstieg Selmayrs hatte bereits das EU-Parlament beschäftigt und im April für Schlagzeilen gesorgt. Quatremer hatte sich auf Aussagen von Ex-Ministern gestützt, die erzählt hatten, was es bedeutet hätte, wenn Juncker in einer Sitzung ein Glas "Wasser" gebracht worden war: "Wir wussten alle, dass da Gin drin war!" Rückenschmerzen? "Er lacht, küsst, ist immer gut drauf!" Für Quatremer ist das angebliche Rückenleiden nur eine Ausrede: "Er lacht, küsst, ist gut drauf – mit chronischen Schmerzen würde er sich anders verhalten. Er ist Alkoholiker." ... Für den französischen Reporter ist die Situation alarmierend, er hält Juncker momentan nur noch für eine EU-Marionette von Selmayr, den er als einen "nicht gewählten und unberechenbaren Eurokraten" bezeichnete ...


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 57 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
11.07.2018 EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL TORKEL-VIDEO: Machen Sie sich selbst ein Bild!
TORKEL-VIDEO KRITIK (teletext orf at) und "ER IST ALKOHOLIKER" (heute)
http://www.heute.at/welt/news/story/Boese-Vorwuerfe-gegen-EU-Praesident-Juncker-53157250
20.07.2018 13:29 "Er ist Alkoholiker" Gin statt Wasser? Neue Vorwürfe gegen Juncker

20180713 teletext orf at Seite 123 JUNCKER AUSSAGEN KRITIK AN VILIMSKY.png


20180713 teletext orf at Seite 123 JUNCKER AUSSAGEN KRITIK AN VILIMSKY.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12010

20180714 teletext orf at Seite 123 JUNCKER AUSSAGEN KRITIK AN VILIMSKY.png


20180714 teletext orf at Seite 123 JUNCKER AUSSAGEN KRITIK AN VILIMSKY.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12012

20180716 teletext orf at Seite 119 JUNCKER LEHNT RUECKTRITT AB.png


20180716 teletext orf at Seite 119 JUNCKER LEHNT RUECKTRITT AB.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12014

Text- und Grafik-Quelle: 13.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 123 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Juncker-Aussagen: Kritik an Vilimsky
 
EU-Kommissar Hahn hat FPÖ-Generalsekretär Vilimsky wegen dessen Rücktrittsforderung an Kommissionspräsident Juncker scharf zurechtgewiesen. Vilimskys Äußerungen seien ein "inakzeptabler Verstoß gegen einen respektvollen Umgang mit Menschen", so Hahn. "Eine Entschuldigung von Herrn Vilimsky ist das Mindeste, was man erwarten muss." 
 
Zuvor hatte schon der ÖVP-Delegationsleiter im Europaparlament, Karas, von Vilimsky eine Entschuldigung verlangt. SPÖ-Europasprecher Leichtfried forderte Vilimskys Rücktritt. Vilimsky hatte Berichte über den "torkeln kelnden" EU-Kommissionspräsidenten zum Anlass genommen, Junckers Rücktritt zu fordern.


Text- und Grafik-Quelle: 14.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 123 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Juncker-Aussagen: Kritik an Vilimsky
 
EU-Kommissar Hahn hat FPÖ-Generalsekretär Vilimsky wegen dessen Rücktrittsforderung an Kommissionspräsident Juncker scharf ktirisiert. Hahn sprach von „Verächtlichmachung“ und verlangte von Vilimsky eine Entschuldigung, ebenso der ÖVP-Delegationsleiter Karas. SPÖ-Europasprecher Leichtfried forderte Vilimskys Rücktritt.

Vilimsky hatte Bilder vom schwankenden und sich auf mehrere Gäste stützenden EU-Kommissionspräsidenten beim NATO-Gipfel am Mittwoch zum Anlass genommen, Junckers Rücktritt zu fordern. Es habe schon „eine Reihe von offensichtlichen Alkoholproblemen gegeben“, so Vilimsky.

 
Text- und Grafik-Quelle: 16.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 119 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Juncker lehnt Rücktritt ab   
 
Die EU-Kommission hat einen Rücktritt ihres Präsidenten Juncker nach einer umstrittenen Rücktrittsaufforderung von FPÖ-Generalsekretär Vilimsky abgelehnt. "Wir werden unser Programm zu Ende führen", sagte ein EU-Kommissionssprecher auf eine entsprechende Frage in Brüssel. Ansprechpartner sei für die EU-Kommission die österreichische Regierung, und "nicht Einzelpersonen".
 
Vilimsky hatte zuletzt seine Rücktrittsaufforderung an Juncker bekräftigt und auch seinen Verdacht, dass der EU-Kommissionschef beim NATO-Gipfel am Mittwoch betrunken war.


Sachdienliche Hinweise aus einer anderen Quelle:
http://www.heute.at/welt/news/story/Boese-Vorwuerfe-gegen-EU-Praesident-Juncker-53157250
20.07.2018 13:29 "Er ist Alkoholiker" Gin statt Wasser? Neue Vorwürfe gegen Juncker
Nach seinen torkelnden Auftritten behaupten Polit-Insider, dass EU-Präsident Jean-Claude Juncker regelmäßig zu tief ins Glas schauen würde.
Junckers Stolper-Auftritt bei der NATO-Gala (Quelle: YouTube). Der französische Journalist Jean Quatremer hatte zudem in einem Artikel in der Polit-Zeitschrift "The Spectator" erklärt, dass aufgrund der Alkoholkrankheit gar nicht mehr Juncker die Geschäfte der EU führen würde, sondern heimlich der deutsche EU-Generalsekretär Martin Selmayr (47) – Spitzname: "Monster"! Der "putschartige" Aufstieg Selmayrs hatte bereits das EU-Parlament beschäftigt und im April für Schlagzeilen gesorgt. Quatremer hatte sich auf Aussagen von Ex-Ministern gestützt, die erzählt hatten, was es bedeutet hätte, wenn Juncker in einer Sitzung ein Glas "Wasser" gebracht worden war: "Wir wussten alle, dass da Gin drin war!" Rückenschmerzen? "Er lacht, küsst, ist immer gut drauf!" Für Quatremer ist das angebliche Rückenleiden nur eine Ausrede: "Er lacht, küsst, ist gut drauf – mit chronischen Schmerzen würde er sich anders verhalten. Er ist Alkoholiker." ... Für den französischen Reporter ist die Situation alarmierend, er hält Juncker momentan nur noch für eine EU-Marionette von Selmayr, den er als einen "nicht gewählten und unberechenbaren Eurokraten" bezeichnete ...


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 56 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
11.07.2018 EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL TORKEL-VIDEO: Machen Sie sich selbst ein Bild!
14.07.2018 Peinliches & erschreckendes „TORKEL-VIDEO“: EU-Kommissionspräsident Juncker „STERNHAGELVOLL“ oder krank?
http://www.guidograndt.de/2018/07/14/peinliches-erschreckendes-torkel-video-eu-kommissionspraesident-juncker-sternhagelvoll-oder-krank/
Jean-Claude Juncker stumbles and is helped by leaders at NATO gala – Daily Mail

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0012.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0012.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11996

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0039.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0039.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11998

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0306.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0306.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12000

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0307.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0307.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12002

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0308.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0308.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12004

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0309.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0309.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12006

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0310.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0310.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12008

14.07.2018 Peinliches & erschreckendes „TORKEL-VIDEO“: EU-Kommissionspräsident Juncker „STERNHAGELVOLL“ oder krank?
Quelle: http://www.guidograndt.de/2018/07/14/peinliches-erschreckendes-torkel-video-eu-kommissionspraesident-juncker-sternhagelvoll-oder-krank/
14. Juli 2018 guido grandt

EU-Kommissions-Präsident sternhagelvoll oder krank?

Junckers Büro verweigert Auskunft!

Vor Kurzem gab es in NATO-Galadinner, an dem mehrere Staats- und Regierungschef teilnahmen.

Auch der 63-jährige EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Doch nach dessen Auftritt fragt beispielsweise die britische Daily Mail ob Juncker betrunken war?

Ein Video zeigt, wie Juncker rückwärts stolpert, schwankt, am Arm gehalten werde muss, um ihn zu stabilisieren, wie er unbeholfen seines Weges geht.

Irgendwann sieht man ihn besorgniserregend prekär aussehen, als er sich von einem Podium nähert und beinahe nach hinten fällt, während er am Arm weggeführt wird.

Selbst der finnische und ukrainische Präsident tragen dazu bei, ihn aufrecht zu halten.

Der niederländische Premierminister Mark Rutte nimmt ihn dann an die Hand.

Der portugiesische Premierminister Antonio Costa erklärte, Juncker sagte, er habe „Rückenschmerzen.“ Er leide an Ischias, was seine Bewegung beeinträchtigen würde.

Junckers Büro hingegen lehnte es ab, einen Kommentar ab zu geben, unter Hinweis auf Datenschutzbedenken.

Originalquelle hier anklicken! Hier Junckers „Torkel-Video“: https://www.youtube.com/watch?v=Ia-GaZjbNaM

Ich weiß nicht, wie Sie die Bilder einschätzen. Aber meines Erachtens ist Juncker darauf vollkommen betrunken zu sehen.

Schon einen Tag später war nichts mehr von Junckers „Ischias“ zu sehen.

Ein Schelm wer Böses denkt über den Mächtigsten Mann der EU!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 55 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
EU SATIRE / EUROPÄISCHE UNION SATIRE PROST ISCHIAS 2
EU VOLKSSATIRE / EUROPÄISCHE UNION VOLKSSATIRE
Antwort Quelle: https://twitter.com/tagesschau/status/1017772240098807808/photo/1

20180713 0706 twitter EU VOLKSSATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER PROST ISCHIAS 2.jpg


20180713 0706 twitter EU VOLKSSATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER PROST ISCHIAS 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11980

11.07.2018 EU SATIRE / EUROPÄISCHE UNION SATIRE / EU VOLKSSATIRE / EUROPÄISCHE UNION VOLKSSATIRE:
JEAN-CLAUDE JUNCKER Satire-Sachverhalt / Satire-Verdacht: „RÜCKENSCHMERZEN“ MACHT LUSTIG. / „RÜCKENSCHMERZEN“ MACHEN LUSTIG.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 54 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
EU SATIRE / EUROPÄISCHE UNION SATIRE PROST ISCHIAS 1
EU VOLKSSATIRE / EUROPÄISCHE UNION VOLKSSATIRE
Antwort Quelle: https://twitter.com/tagesschau/status/1017772240098807808/photo/1

20180713 0706 twitter EU VOLKSSATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER PROST ISCHIAS 1.jpg


20180713 0706 twitter EU VOLKSSATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER PROST ISCHIAS 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11978

11.07.2018 EU SATIRE / EUROPÄISCHE UNION SATIRE / EU VOLKSSATIRE / EUROPÄISCHE UNION VOLKSSATIRE:
JEAN-CLAUDE JUNCKER: "ICH SAGE EUCH, DIESE ISCHIAS-SCHMERZEN SIND EINE ECHTE GAUDI!"

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 3 Antwort 53 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL

20180713 0956 OTS VILIMSKY TORKELNDER JUNCKER SOLL RASCH DEN HUT NEHMEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11972

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180713_OTS0024/vilimsky-torkelnder-juncker-soll-rasch-den-hut-nehmen

OTS0024, 13. Juli 2018, 09:56

Vilimsky: Torkelnder Juncker soll rasch den Hut nehmen!

Seit 2014 immer wieder Thema – jetzt ist ein Punkt erreicht, bei dem man nicht mehr zur Tagesordnung übergehen kann

Wien/Brüssel (OTS) - Der mittlerweile zum Online-Hit gewordene Auftritt eines torkelnden und von mehreren Staatschefs gestützten EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker im Rahmen eines jüngsten Gipfeltreffens in Brüssel macht die gesamte Europäische Union zur Lachnummer und dies in einer gesamt sehr schwierigen Situation für die EU. Es wäre mehr als hilfreich, wenn Juncker noch vor der EU-Wahl im Mai 2019 den Hut nähme. Dies forderte heute FPÖ-Generalsekretär MEP Harald Vilimsky.

Schon im Jahr 2014 habe der damalige niederländische Finanzminister und in weiterer Folge Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem die Alkoholprobleme Junckers öffentlich thematisiert. Seitdem gab es eine Reihe von offensichtlichen Alkoholproblemen, die immer wieder zu einer Serie peinlicher Videos geführt habe. Den Quatsch noch quätscher mache es dann noch, wenn die Kommission nach offensichtlichem Sturmläuten von Medien und Diplomatie dies nicht weiter kommentiere und von allgemeinen Gesundheitsproblemen rede, obwohl es jeder auf dem Brüsseler Parkett besser wisse.

Mit dem jüngsten Auftritt Junckers ist ein Punkt erreicht, bei dem man nicht mehr einfach zur Tagesordnung übergehen könne. Juncker möge alle Hilfe der Welt erhalten, um dieses offensichtliche Problem in den Griff zu bekommen, aber seinen Sessel in der Kommission muss er räumen und das rasch. „Gerade als jemand, der viele Dinge in der Europäischen Union sehr kritisch sieht, liegt mir dieses europäische Friedensprojekt am Herzen. Personen wie Juncker sind es dann aber, die wirklich zu veritablen Problemen in der Innen- und Außensicht sowie zu Politikverdrossenheit und Rekordminuszahlen bei der Wahlbeteiligung führen. Anders formuliert: Wenn Juncker Europa wirklich am Herzen liegt, möge er besser heute als morgen gehen“, so Vilimsky.

Rückfragen & Kontakt:
Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0004

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 3 Antwort 52 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
Zugespielte externe Grafik-Quelle: https://img.youtube.com/vi/p0dWjmi7Qt0/0.jpg
"WIRBEL UM JUNCKER BEIM NATO GIPFEL"
„SCHWER KRANK ODER STERNHAGELVOLL?“
„ALKOHOLISIERT ODER KRANK AUF NATO-GIPFEL?“

Sinngemäß: SCHWERKRANK ODER STERNHAGELVOLL?
Sinngemäß: WIRBEL UM JEAN-CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL

20180711 zugespielt BILD WIRBEL UM JEAN CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL.jpg


20180711 zugespielt BILD WIRBEL UM JEAN CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11970

Zugespielte externe Zitate: Quelle: https://img.youtube.com/vi/p0dWjmi7Qt0/0.jpg BILD Am 13.07.2018 veröffentlicht Zahlreiche Medien spekulierten, warum Juncker sich beim Nato-Gipfel in Brüssel bei seinen Kollegen einhaken musste. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker fiel das schwer, er musste sich bei seinen Kollegen einhaken. Was die Ursache für seinen unsicheren Gang sein könnte, bot zahlreichen Medien Stoff für Spekulationen. Aus Junckers Umfeld hieß es dazu „Es ist geschmacklos, wie einige Medien jetzt mit herabsetzenden Überschriften die Schmerzen des Präsidenten ausnutzten." Tatsächlich litt der 63-Jährige Juncker an einer besonders schmerzhaften Ischias-Attacke. Ein Sprecher der EU-Kommission erklärte am Freitag, Juncker nehme Medikamente und fühle sich bereits besser.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 3 Antwort 51 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
13.07.2018 07:06 „Kommissionspräsident (Juncker) hat Mittwochabend unter einer besonders schmerzhaften Ischias-Attacke mit Krämpfen gelitten. Der Präsident hat selber öffentlich erklärt, dass diese Krankheit ihn manchmal bei der Arbeit behindert. Das war Mittwochabend unglücklicherweise der Fall.“ Margaritis SCHINAS Sprecher EU-Kommssion
Quelle: https://twitter.com/tagesschau/status/1017772240098807808/photo/1

20180713 0706 twitter tagesschau EINE BESONDERS SCHMERZHAFTE ISCHIAS ATTACKE.jpg


20180713 0706 twitter tagesschau EINE BESONDERS SCHMERZHAFTE ISCHIAS ATTACKE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11968

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung SATIRE
Seite 3 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
11.07.2018 SATIRE: „Wirst Du noch einmal als Chef der EU-Kommission kandidieren, Jean-Claude?
JEAN-CLAUDE JUNCKER: "Ich weiß nicht. Ich schwanke noch."

Quelle: https://i2.wp.com/www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2018/07/Juncker-Meme.jpg

20180711 jw SATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER ICH WEISS NICHT ICH SCHWANKE NOCH.jpg


20180711 jw SATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER ICH WEISS NICHT ICH SCHWANKE NOCH.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11966

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 23 Juli 2018, 06:01:07 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.872
  • Reputation: 556
MONSTER und MARIONETTE
« Antwort #59 am: 22 Juli 2018, 13:38:54 »


DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 4 Antwort 59 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
11.07.2018 EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL TORKEL-VIDEO: Machen Sie sich selbst ein Bild!
JEAN-CLAUDE JUNCKER "GIN STATT WASSER?" (heute)
http://www.heute.at/welt/news/story/Boese-Vorwuerfe-gegen-EU-Praesident-Juncker-53157250
20.07.2018 13:29 "Er ist Alkoholiker" Gin statt Wasser? Neue Vorwürfe gegen Juncker
Verdacht: JEAN-CLAUDE JUNCKER IST ALKOHOLIKER.
Verdacht sinngemäß: JEAN-CLAUDE JUNCKER ALKOHOLKRANK.

Verdacht sinngemäß: EU MONSTER und MARIONETTE / EUROPÄISCHE UNION DAS MONSTER und die MARIONETTE /
Verdacht sinngemäß: EUROPÄISCHE UNION MONSTER und MARIONETTE / EU DAS MONSTER und die MARIONETTE


20180720 1329 heute Verdacht JEAN CLAUDE JUNCKER IST ALKOHOLIKER 2 Seiten.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12024

20180720 1329 heute Verdacht JEAN CLAUDE JUNCKER IST ALKOHOLIKER Screen 1.jpg


20180720 1329 heute Verdacht JEAN CLAUDE JUNCKER IST ALKOHOLIKER Screen 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12025

20180720 1329 heute Verdacht JEAN CLAUDE JUNCKER IST ALKOHOLIKER Screen 2.jpg


20180720 1329 heute Verdacht JEAN CLAUDE JUNCKER IST ALKOHOLIKER Screen 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12027

20180720 1329 heute Verdacht JEAN CLAUDE JUNCKER IST ALKOHOLIKER Screen 3.jpg


20180720 1329 heute Verdacht JEAN CLAUDE JUNCKER IST ALKOHOLIKER Screen 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12029

20180720 1329 heute Verdacht JEAN CLAUDE JUNCKER IST ALKOHOLIKER Screen 4.jpg


20180720 1329 heute Verdacht JEAN CLAUDE JUNCKER IST ALKOHOLIKER Screen 4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12031

20180720 1329 heute Verdacht JEAN CLAUDE JUNCKER IST ALKOHOLIKER Screen 5.jpg


20180720 1329 heute Verdacht JEAN CLAUDE JUNCKER IST ALKOHOLIKER Screen 5.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12033

20.07.2018 13:29 heute Text und Grafik Quelle Zitate:
http://www.heute.at/welt/news/story/Boese-Vorwuerfe-gegen-EU-Praesident-Juncker-53157250

"Er ist Alkoholiker" 20. Juli 2018 11:44; Akt: 20.07.2018 13:29 

Gin statt Wasser? Neue Vorwürfe gegen Juncker

Nach seinen torkelnden Auftritten behaupten Polit-Insider, dass EU-Präsident Jean-Claude Juncker regelmäßig zu tief ins Glas schauen würde.
 
Nur gut drauf oder doch mehr? Jean-Claude Juncker zerstrubbelt das Haar von EU-Kommissar Günther Oettinger. (Bild: picturedesk.com)
Weiter Verwirrung über die verstörenden öffentlichen Auftritte von EU-Präsident Jean-Claude Juncker (63). Auf dem NATO-Gipfel musste er gestützt werden, torkelte, stolperte und fiel einmal beinahe nach hinten um. Während Juncker alle Alkohol-Vorwürfe dementiert und auf ein Rückenleiden verweist, behaupten nun Insider aus Brüssel, dass der Luxemburger gerne Gin statt Wasser in Meetings trinke und regelmäßig zu tief ins Glas schauen würde ...

https://www.youtube.com/watch?v=Ia-GaZjbNaM
Junckers Stolper-Auftritt bei der NATO-Gala (Quelle: YouTube).

Der französische Journalist Jean Quatremer hatte zudem in einem Artikel in der Polit-Zeitschrift "The Spectator" erklärt, dass aufgrund der Alkoholkrankheit gar nicht mehr Juncker die Geschäfte der EU führen würde, sondern heimlich der deutsche EU-Generalsekretär Martin Selmayr (47) – Spitzname: "Monster"! Der "putschartige" Aufstieg Selmayrs hatte bereits das EU-Parlament beschäftigt und im April für Schlagzeilen gesorgt. Quatremer hatte sich auf Aussagen von Ex-Ministern gestützt, die erzählt hatten, was es bedeutet hätte, wenn Juncker in einer Sitzung ein Glas "Wasser" gebracht worden war: "Wir wussten alle, dass da Gin drin war!"

Rückenschmerzen? "Er lacht, küsst, ist immer gut drauf!"

Für Quatremer ist das angebliche Rückenleiden nur eine Ausrede: "Er lacht, küsst, ist gut drauf – mit chronischen Schmerzen würde er sich anders verhalten. Er ist Alkoholiker." Juncker – für ihn gilt natürlich die Unschuldsvermutung – hatte bereits 2015 für Aufsehen gesorgt, als er den ungarischen Premier Viktor Orbán lauthals mit "Diktator" begrüsst und später den belgischen Premier Charles Michel mit einem Kuss auf die Glatze willkommen geheißen hatte.

Für den französischen Reporter ist die Situation alarmierend, er hält Juncker momentan nur noch für eine EU-Marionette von Selmayr, den er als einen "nicht gewählten und unberechenbaren Eurokraten" bezeichnete ...

Sachdienliche Hinweise aus anderen Quellen:

21.07.2018 09:00 THE SPECTATOR https://www.spectator.co.uk/2018/07/jean-claude-drunker/
Jean-Claude drunker What's ailing the President of the European Commission? Jean Quatremer 21 July 2018 9:00 AM 
The atmosphere in Brussels has become, of late, reminiscent of the late Brezhnev era. We have a political system run by a bureaucratic apparatus which — just like the former USSR — serves to conceal important evidence. Especially when it comes to the health of its supreme leader, Jean-Claude Juncker …
Übersetzung ohne jegliche Gewähr: DER ZUSCHAUER Jean-Claude Trinker / Jean-Claude, der Trinker
An welcher Krankheit leidet der Präsident der Europäischen Kommission? Jean Quatremer 21.07.2018 09:00
Die Atmosphäre in Brüssel erinnert in letzter Zeit an die späte Breschnew-Ära. Wir haben ein politisches System, das von einem bürokratischen Apparat betrieben wird, der - genau wie die ehemalige UdSSR - dazu dient, wichtige Beweise zu verbergen. Besonders wenn es um die Gesundheit seines obersten Führers Jean-Claude Juncker geht …

21.07.2018 https://www.schlaglichter.at/praesident-oder-marionette/
Europa Präsident oder Marionette? 21/07/2018 Thomas Eppinger Amtsfähigkeit ist keine Privatsache ... "Kein Problem mit Alkohol, nur ohne" ... (SPIEGEL, 03.02.2014) ... "Sein Alkoholkonsum wurde seit den Parlamentswahlen von einer Reihe von führenden Personen zur Sprache gebracht", sagte ein EU-Diplomat. ... "Cognac zum Frühstück" ... gegen 16:00 Uhr wurde Juncker aus dem Lokal geschleppt. ... Junckers Monster ... Eine österreichische Posse ... Mangel an Transparenz ... Nicht blinde Gefolgschaft ist in einer Demokratie einzufordern, sondern Transparenz.

https://www.andreas-unterberger.at/2018/07/wie-sakrosankt-ist-herr-juncker-eigentlichij/
20.07.2018 01:00 Autor: Andreas Unterberger Wie sakrosankt ist Herr Juncker eigentlich?

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 58 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
11.07.2018 EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL TORKEL-VIDEO: Machen Sie sich selbst ein Bild!
JEAN-CLAUDE JUNCKER "GIN STATT WASSER?" (heute)
http://www.heute.at/welt/news/story/Boese-Vorwuerfe-gegen-EU-Praesident-Juncker-53157250
20.07.2018 13:29 "Er ist Alkoholiker" Gin statt Wasser? Neue Vorwürfe gegen Juncker

20180718 teletext orf at Seite 113 1 VAN DER BELLEN KRITISIERT REGIERUNG.png


20180718 teletext orf at Seite 113 1 VAN DER BELLEN KRITISIERT REGIERUNG.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12016

20180718 teletext orf at Seite 113 2 VAN DER BELLEN KRITISIERT REGIERUNG.png


20180718 teletext orf at Seite 113 2 VAN DER BELLEN KRITISIERT REGIERUNG.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12018

20180718 teletext orf at Seite 115 JEAN CLAUDE JUNCKER ANTWORTET MIT ZITAT.png


20180718 teletext orf at Seite 115 JEAN CLAUDE JUNCKER ANTWORTET MIT ZITAT.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12020

20180719 teletext orf at Seite 113 VILIMSKY KRITIK AN VAN DER BELLEN.png


20180719 teletext orf at Seite 113 VILIMSKY KRITIK AN VAN DER BELLEN.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12022

Text- und Grafik-Quelle: 18.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 113 1 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Van der Bellen kritisiert Regierung (Van der Belllen kritisiert Regierung)
 
Bundespräsident Van der Bellen hat die Bundesregierung scharf kritisiert. Dass niemand aus der Regierung auf die Rücktrittsaufforderung von FPÖ-Generalsekretär Vilimsky an EU-Kommissionspräsident Juncker reagiere, schade dem Ansehen Österreichs, sagte Van der Bellen den "Vorarlberger Nachrichten".
 
Es gebe ein klares Bekenntnis zum europäischen Kurs, aber gerade während der EU-Präsidentschaft Österreichs komme nun Vilimsky "in einer Art daher, die ich kaum je erlebt habe". Er beschimpfe Juncker in einer "unflätigen Art" und niemand aus der Bundesregierung reagiere darauf, sagte Van der Bellen.
   

Text- und Grafik-Quelle: 18.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 113 2 Zitate: POLITIK Österreich / EU

"Ich finde die Aussagen Vilimskys unerhört", so Van der Bellen auch in der "Tiroler Tageszeitung". Juncker mache die gesamte EU zu einer Lachnummer und solle den Hut nehmen, richtete FPÖ-EU-Parlamentarier Vilimsky in der Vorwoche EU-Kommissionschef Juncker aus, nachdem dieser torkelnd beim NATO-Gipfel zu sehen war, "wegen Rückenproblemen",wie es aus Junckers Umfeld hieß.   
 
Bedauern äußert er auch darüber, dass unter der Regierung die "großen Vorzüge" der Sozialpartnerschaft keinen großen Wert mehr zu haben scheinen. "Es wäre niemandem ein Stein aus der Krone gefallen, hätte man sich beim Arbeitszeitgesetz auf eine anständige parlamentarische Begutachtung geeinigt."
   

Text- und Grafik-Quelle: 18.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 115 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Juncker antwortet mit Zitat   
 
EU-Kommissionspräsident Juncker erklärt im Ö1-Mittagsjournal,dass er beim NATO-Gipfel letzte Woche mit Ischias-Problemen zu kämpfen hatte, zusätzlich habe er Krämpfe in den Beinen gehabt. "Wie viele medizinisch geschulte Experten für Ischias gibt es in Österreich?" Wenn andere seinen Gesundheitszustand kommentieren, sei das für ihn noch lange kein Grund, das auch zu tun.     
 
Juncker zitiert den deutschen Dichter, Christian Morgenstern (1871 bis 1914): "Auf Euren Kleinkram lach' ich, Philosoph aus heit'rer Höh." FPÖ-Europaparlamentarier Vilimsky hatte Juncker Alkoholprobleme vorgeworfen und ihn zum Rücktritt aufgefordert.


Text- und Grafik-Quelle: 19.07.2019 http://teletext.orf.at/ Seite 113 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Vilimsky-Kritik am Bundespräsidenten   
 
Von unflätigen Aussagen hat Bundespräsident Van der Bellen gesprochen, weil FPÖ-Generalsekretär Vilimsky dem EU-Kommissionspräsidenten Juncker vorwirft, ein Alkoholproblem zu haben. Vilimsky erklärte im Ö1-Frühjournal zwar, keinen Beweis dafür zu haben, weil er ja keine Blutalkohol-Untersuchung machen dürfe. Aber er bleibe bei seinen Vorwürfen gegen Juncker.   
 
Zugleich warf Vilimsky Van der Bellen vor, "auf einem Auge völlig blind" zu sein. Politiker, die nicht "dem Spektrum" des Präsidenten angehörten, dürften angegriffen werden, aber bei Juncker ergreife er "groß das Wort".
   

Sachdienliche Hinweise aus einer anderen Quelle:
http://www.heute.at/welt/news/story/Boese-Vorwuerfe-gegen-EU-Praesident-Juncker-53157250
20.07.2018 13:29 "Er ist Alkoholiker" Gin statt Wasser? Neue Vorwürfe gegen Juncker
Nach seinen torkelnden Auftritten behaupten Polit-Insider, dass EU-Präsident Jean-Claude Juncker regelmäßig zu tief ins Glas schauen würde.
Junckers Stolper-Auftritt bei der NATO-Gala (Quelle: YouTube). Der französische Journalist Jean Quatremer hatte zudem in einem Artikel in der Polit-Zeitschrift "The Spectator" erklärt, dass aufgrund der Alkoholkrankheit gar nicht mehr Juncker die Geschäfte der EU führen würde, sondern heimlich der deutsche EU-Generalsekretär Martin Selmayr (47) – Spitzname: "Monster"! Der "putschartige" Aufstieg Selmayrs hatte bereits das EU-Parlament beschäftigt und im April für Schlagzeilen gesorgt. Quatremer hatte sich auf Aussagen von Ex-Ministern gestützt, die erzählt hatten, was es bedeutet hätte, wenn Juncker in einer Sitzung ein Glas "Wasser" gebracht worden war: "Wir wussten alle, dass da Gin drin war!" Rückenschmerzen? "Er lacht, küsst, ist immer gut drauf!" Für Quatremer ist das angebliche Rückenleiden nur eine Ausrede: "Er lacht, küsst, ist gut drauf – mit chronischen Schmerzen würde er sich anders verhalten. Er ist Alkoholiker." ... Für den französischen Reporter ist die Situation alarmierend, er hält Juncker momentan nur noch für eine EU-Marionette von Selmayr, den er als einen "nicht gewählten und unberechenbaren Eurokraten" bezeichnete ...


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 57 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
11.07.2018 EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL TORKEL-VIDEO: Machen Sie sich selbst ein Bild!
TORKEL-VIDEO KRITIK (teletext orf at) und "ER IST ALKOHOLIKER" (heute)
http://www.heute.at/welt/news/story/Boese-Vorwuerfe-gegen-EU-Praesident-Juncker-53157250
20.07.2018 13:29 "Er ist Alkoholiker" Gin statt Wasser? Neue Vorwürfe gegen Juncker

20180713 teletext orf at Seite 123 JUNCKER AUSSAGEN KRITIK AN VILIMSKY.png


20180713 teletext orf at Seite 123 JUNCKER AUSSAGEN KRITIK AN VILIMSKY.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12010

20180714 teletext orf at Seite 123 JUNCKER AUSSAGEN KRITIK AN VILIMSKY.png


20180714 teletext orf at Seite 123 JUNCKER AUSSAGEN KRITIK AN VILIMSKY.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12012

20180716 teletext orf at Seite 119 JUNCKER LEHNT RUECKTRITT AB.png


20180716 teletext orf at Seite 119 JUNCKER LEHNT RUECKTRITT AB.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12014

Text- und Grafik-Quelle: 13.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 123 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Juncker-Aussagen: Kritik an Vilimsky
 
EU-Kommissar Hahn hat FPÖ-Generalsekretär Vilimsky wegen dessen Rücktrittsforderung an Kommissionspräsident Juncker scharf zurechtgewiesen. Vilimskys Äußerungen seien ein "inakzeptabler Verstoß gegen einen respektvollen Umgang mit Menschen", so Hahn. "Eine Entschuldigung von Herrn Vilimsky ist das Mindeste, was man erwarten muss." 
 
Zuvor hatte schon der ÖVP-Delegationsleiter im Europaparlament, Karas, von Vilimsky eine Entschuldigung verlangt. SPÖ-Europasprecher Leichtfried forderte Vilimskys Rücktritt. Vilimsky hatte Berichte über den "torkeln kelnden" EU-Kommissionspräsidenten zum Anlass genommen, Junckers Rücktritt zu fordern.


Text- und Grafik-Quelle: 14.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 123 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Juncker-Aussagen: Kritik an Vilimsky
 
EU-Kommissar Hahn hat FPÖ-Generalsekretär Vilimsky wegen dessen Rücktrittsforderung an Kommissionspräsident Juncker scharf ktirisiert. Hahn sprach von „Verächtlichmachung“ und verlangte von Vilimsky eine Entschuldigung, ebenso der ÖVP-Delegationsleiter Karas. SPÖ-Europasprecher Leichtfried forderte Vilimskys Rücktritt.

Vilimsky hatte Bilder vom schwankenden und sich auf mehrere Gäste stützenden EU-Kommissionspräsidenten beim NATO-Gipfel am Mittwoch zum Anlass genommen, Junckers Rücktritt zu fordern. Es habe schon „eine Reihe von offensichtlichen Alkoholproblemen gegeben“, so Vilimsky.

 
Text- und Grafik-Quelle: 16.07.2018 http://teletext.orf.at/ Seite 119 Zitate: POLITIK Österreich / EU

Juncker lehnt Rücktritt ab   
 
Die EU-Kommission hat einen Rücktritt ihres Präsidenten Juncker nach einer umstrittenen Rücktrittsaufforderung von FPÖ-Generalsekretär Vilimsky abgelehnt. "Wir werden unser Programm zu Ende führen", sagte ein EU-Kommissionssprecher auf eine entsprechende Frage in Brüssel. Ansprechpartner sei für die EU-Kommission die österreichische Regierung, und "nicht Einzelpersonen".
 
Vilimsky hatte zuletzt seine Rücktrittsaufforderung an Juncker bekräftigt und auch seinen Verdacht, dass der EU-Kommissionschef beim NATO-Gipfel am Mittwoch betrunken war.


Sachdienliche Hinweise aus einer anderen Quelle:
http://www.heute.at/welt/news/story/Boese-Vorwuerfe-gegen-EU-Praesident-Juncker-53157250
20.07.2018 13:29 "Er ist Alkoholiker" Gin statt Wasser? Neue Vorwürfe gegen Juncker
Nach seinen torkelnden Auftritten behaupten Polit-Insider, dass EU-Präsident Jean-Claude Juncker regelmäßig zu tief ins Glas schauen würde.
Junckers Stolper-Auftritt bei der NATO-Gala (Quelle: YouTube). Der französische Journalist Jean Quatremer hatte zudem in einem Artikel in der Polit-Zeitschrift "The Spectator" erklärt, dass aufgrund der Alkoholkrankheit gar nicht mehr Juncker die Geschäfte der EU führen würde, sondern heimlich der deutsche EU-Generalsekretär Martin Selmayr (47) – Spitzname: "Monster"! Der "putschartige" Aufstieg Selmayrs hatte bereits das EU-Parlament beschäftigt und im April für Schlagzeilen gesorgt. Quatremer hatte sich auf Aussagen von Ex-Ministern gestützt, die erzählt hatten, was es bedeutet hätte, wenn Juncker in einer Sitzung ein Glas "Wasser" gebracht worden war: "Wir wussten alle, dass da Gin drin war!" Rückenschmerzen? "Er lacht, küsst, ist immer gut drauf!" Für Quatremer ist das angebliche Rückenleiden nur eine Ausrede: "Er lacht, küsst, ist gut drauf – mit chronischen Schmerzen würde er sich anders verhalten. Er ist Alkoholiker." ... Für den französischen Reporter ist die Situation alarmierend, er hält Juncker momentan nur noch für eine EU-Marionette von Selmayr, den er als einen "nicht gewählten und unberechenbaren Eurokraten" bezeichnete ...


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 56 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
11.07.2018 EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL TORKEL-VIDEO: Machen Sie sich selbst ein Bild!
14.07.2018 Peinliches & erschreckendes „TORKEL-VIDEO“: EU-Kommissionspräsident Juncker „STERNHAGELVOLL“ oder krank?
http://www.guidograndt.de/2018/07/14/peinliches-erschreckendes-torkel-video-eu-kommissionspraesident-juncker-sternhagelvoll-oder-krank/
Jean-Claude Juncker stumbles and is helped by leaders at NATO gala – Daily Mail

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0012.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0012.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11996

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0039.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0039.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11998

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0306.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0306.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12000

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0307.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0307.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12002

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0308.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0308.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12004

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0309.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0309.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12006

20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0310.jpg


20180711 VIDEO BELGIEN BRUESSEL NATO GIPFEL JEAN CLAUDE JUNCKER Screen 0310.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=12008

14.07.2018 Peinliches & erschreckendes „TORKEL-VIDEO“: EU-Kommissionspräsident Juncker „STERNHAGELVOLL“ oder krank?
Quelle: http://www.guidograndt.de/2018/07/14/peinliches-erschreckendes-torkel-video-eu-kommissionspraesident-juncker-sternhagelvoll-oder-krank/
14. Juli 2018 guido grandt

EU-Kommissions-Präsident sternhagelvoll oder krank?

Junckers Büro verweigert Auskunft!

Vor Kurzem gab es in NATO-Galadinner, an dem mehrere Staats- und Regierungschef teilnahmen.

Auch der 63-jährige EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Doch nach dessen Auftritt fragt beispielsweise die britische Daily Mail ob Juncker betrunken war?

Ein Video zeigt, wie Juncker rückwärts stolpert, schwankt, am Arm gehalten werde muss, um ihn zu stabilisieren, wie er unbeholfen seines Weges geht.

Irgendwann sieht man ihn besorgniserregend prekär aussehen, als er sich von einem Podium nähert und beinahe nach hinten fällt, während er am Arm weggeführt wird.

Selbst der finnische und ukrainische Präsident tragen dazu bei, ihn aufrecht zu halten.

Der niederländische Premierminister Mark Rutte nimmt ihn dann an die Hand.

Der portugiesische Premierminister Antonio Costa erklärte, Juncker sagte, er habe „Rückenschmerzen.“ Er leide an Ischias, was seine Bewegung beeinträchtigen würde.

Junckers Büro hingegen lehnte es ab, einen Kommentar ab zu geben, unter Hinweis auf Datenschutzbedenken.

Originalquelle hier anklicken! Hier Junckers „Torkel-Video“: https://www.youtube.com/watch?v=Ia-GaZjbNaM

Ich weiß nicht, wie Sie die Bilder einschätzen. Aber meines Erachtens ist Juncker darauf vollkommen betrunken zu sehen.

Schon einen Tag später war nichts mehr von Junckers „Ischias“ zu sehen.

Ein Schelm wer Böses denkt über den Mächtigsten Mann der EU!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 55 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
EU SATIRE / EUROPÄISCHE UNION SATIRE PROST ISCHIAS 2
EU VOLKSSATIRE / EUROPÄISCHE UNION VOLKSSATIRE
Antwort Quelle: https://twitter.com/tagesschau/status/1017772240098807808/photo/1

20180713 0706 twitter EU VOLKSSATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER PROST ISCHIAS 2.jpg


20180713 0706 twitter EU VOLKSSATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER PROST ISCHIAS 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11980

11.07.2018 EU SATIRE / EUROPÄISCHE UNION SATIRE / EU VOLKSSATIRE / EUROPÄISCHE UNION VOLKSSATIRE:
JEAN-CLAUDE JUNCKER Satire-Sachverhalt / Satire-Verdacht: „RÜCKENSCHMERZEN“ MACHT LUSTIG. / „RÜCKENSCHMERZEN“ MACHEN LUSTIG.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 3 Antwort 54 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
EU SATIRE / EUROPÄISCHE UNION SATIRE PROST ISCHIAS 1
EU VOLKSSATIRE / EUROPÄISCHE UNION VOLKSSATIRE
Antwort Quelle: https://twitter.com/tagesschau/status/1017772240098807808/photo/1

20180713 0706 twitter EU VOLKSSATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER PROST ISCHIAS 1.jpg


20180713 0706 twitter EU VOLKSSATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER PROST ISCHIAS 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11978

11.07.2018 EU SATIRE / EUROPÄISCHE UNION SATIRE / EU VOLKSSATIRE / EUROPÄISCHE UNION VOLKSSATIRE:
JEAN-CLAUDE JUNCKER: "ICH SAGE EUCH, DIESE ISCHIAS-SCHMERZEN SIND EINE ECHTE GAUDI!"

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 3 Antwort 53 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL

20180713 0956 OTS VILIMSKY TORKELNDER JUNCKER SOLL RASCH DEN HUT NEHMEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11972

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180713_OTS0024/vilimsky-torkelnder-juncker-soll-rasch-den-hut-nehmen

OTS0024, 13. Juli 2018, 09:56

Vilimsky: Torkelnder Juncker soll rasch den Hut nehmen!

Seit 2014 immer wieder Thema – jetzt ist ein Punkt erreicht, bei dem man nicht mehr zur Tagesordnung übergehen kann

Wien/Brüssel (OTS) - Der mittlerweile zum Online-Hit gewordene Auftritt eines torkelnden und von mehreren Staatschefs gestützten EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker im Rahmen eines jüngsten Gipfeltreffens in Brüssel macht die gesamte Europäische Union zur Lachnummer und dies in einer gesamt sehr schwierigen Situation für die EU. Es wäre mehr als hilfreich, wenn Juncker noch vor der EU-Wahl im Mai 2019 den Hut nähme. Dies forderte heute FPÖ-Generalsekretär MEP Harald Vilimsky.

Schon im Jahr 2014 habe der damalige niederländische Finanzminister und in weiterer Folge Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem die Alkoholprobleme Junckers öffentlich thematisiert. Seitdem gab es eine Reihe von offensichtlichen Alkoholproblemen, die immer wieder zu einer Serie peinlicher Videos geführt habe. Den Quatsch noch quätscher mache es dann noch, wenn die Kommission nach offensichtlichem Sturmläuten von Medien und Diplomatie dies nicht weiter kommentiere und von allgemeinen Gesundheitsproblemen rede, obwohl es jeder auf dem Brüsseler Parkett besser wisse.

Mit dem jüngsten Auftritt Junckers ist ein Punkt erreicht, bei dem man nicht mehr einfach zur Tagesordnung übergehen könne. Juncker möge alle Hilfe der Welt erhalten, um dieses offensichtliche Problem in den Griff zu bekommen, aber seinen Sessel in der Kommission muss er räumen und das rasch. „Gerade als jemand, der viele Dinge in der Europäischen Union sehr kritisch sieht, liegt mir dieses europäische Friedensprojekt am Herzen. Personen wie Juncker sind es dann aber, die wirklich zu veritablen Problemen in der Innen- und Außensicht sowie zu Politikverdrossenheit und Rekordminuszahlen bei der Wahlbeteiligung führen. Anders formuliert: Wenn Juncker Europa wirklich am Herzen liegt, möge er besser heute als morgen gehen“, so Vilimsky.

Rückfragen & Kontakt:
Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0004

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 3 Antwort 52 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
Zugespielte externe Grafik-Quelle: https://img.youtube.com/vi/p0dWjmi7Qt0/0.jpg
"WIRBEL UM JUNCKER BEIM NATO GIPFEL"
„SCHWER KRANK ODER STERNHAGELVOLL?“
„ALKOHOLISIERT ODER KRANK AUF NATO-GIPFEL?“

Sinngemäß: SCHWERKRANK ODER STERNHAGELVOLL?
Sinngemäß: WIRBEL UM JEAN-CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL

20180711 zugespielt BILD WIRBEL UM JEAN CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL.jpg


20180711 zugespielt BILD WIRBEL UM JEAN CLAUDE JUNCKER BEIM NATO GIPFEL.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11970

Zugespielte externe Zitate: Quelle: https://img.youtube.com/vi/p0dWjmi7Qt0/0.jpg BILD Am 13.07.2018 veröffentlicht Zahlreiche Medien spekulierten, warum Juncker sich beim Nato-Gipfel in Brüssel bei seinen Kollegen einhaken musste. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker fiel das schwer, er musste sich bei seinen Kollegen einhaken. Was die Ursache für seinen unsicheren Gang sein könnte, bot zahlreichen Medien Stoff für Spekulationen. Aus Junckers Umfeld hieß es dazu „Es ist geschmacklos, wie einige Medien jetzt mit herabsetzenden Überschriften die Schmerzen des Präsidenten ausnutzten." Tatsächlich litt der 63-Jährige Juncker an einer besonders schmerzhaften Ischias-Attacke. Ein Sprecher der EU-Kommission erklärte am Freitag, Juncker nehme Medikamente und fühle sich bereits besser.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung Politsatire Vorhang zu!
Seite 3 Antwort 51 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
13.07.2018 07:06 „Kommissionspräsident (Juncker) hat Mittwochabend unter einer besonders schmerzhaften Ischias-Attacke mit Krämpfen gelitten. Der Präsident hat selber öffentlich erklärt, dass diese Krankheit ihn manchmal bei der Arbeit behindert. Das war Mittwochabend unglücklicherweise der Fall.“ Margaritis SCHINAS Sprecher EU-Kommssion
Quelle: https://twitter.com/tagesschau/status/1017772240098807808/photo/1

20180713 0706 twitter tagesschau EINE BESONDERS SCHMERZHAFTE ISCHIAS ATTACKE.jpg


20180713 0706 twitter tagesschau EINE BESONDERS SCHMERZHAFTE ISCHIAS ATTACKE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11968

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung SATIRE
Seite 3 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.45
Sachverhalt: Mittwoch, 11.07.2018, und Donnerstag, 12.07.2018: EUROPA BELGIEN BRÜSSEL NATO-GIPFEL
11.07.2018 SATIRE: „Wirst Du noch einmal als Chef der EU-Kommission kandidieren, Jean-Claude?
JEAN-CLAUDE JUNCKER: "Ich weiß nicht. Ich schwanke noch."

Quelle: https://i2.wp.com/www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2018/07/Juncker-Meme.jpg

20180711 jw SATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER ICH WEISS NICHT ICH SCHWANKE NOCH.jpg


20180711 jw SATIRE JEAN CLAUDE JUNCKER ICH WEISS NICHT ICH SCHWANKE NOCH.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=11966

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
#60
« Letzte Änderung: 23 Juli 2018, 06:00:31 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.