Autor Thema: 20051216 DI KEIM GUTACHTEN 2168005 KAPRUN ... VERÄNDERUNG Hilfreiche Beiträge  (Gelesen 1253 mal)

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.283
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
20051216 DI KEIM Gutachten 2168005 KAPRUN ... VERÄNDERUNG Hilfreiche Beiträge
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=925.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

1 PDF-Datei zur Dokumentation und zum Beweis sowie zum Download (ca 61 MB):
20051216 DI KEIM Gutachten 2168005 KAPRUN ... VERAENDERUNG
http://medien.inhr.net/public.php?service=files&t=76d0ae815140c3bc9ad5e5d5be62fa8d

Seite 79 von 154 ZITAT:
6. Schlussbetrachtung

Das Gutachten II hat die Überschrift „Veränderung der Brand-Sicherheits-Konzeption der Standseilbahn Kaprun durch nachträglichen Einbau von Kunststoff-Heizlüftern in die Waggons Kitzsteingams und Gletscherdrachen“.

Die Brand-Sicherheits-Konzeption der Standseilbahn Kaprun 2 hat sich unter anderem durch den unerlaubt zerlegten mit einer Zwischenwand versehenen Einbau der Heizlüfter Fakir Hobby TLB in die Steuerpulte der Führerständen in den Waggons Kitzsteingams und Gletscherdrachen zu einem Brandrisiko entwickelt.


Seite 81 von 154: ZITAT:
Wir möchten dieses Gutachten II wie folgt schließen: Durch die Kombination vieler Versäumnisse musste mit einer Brandkatastrophe gerechnet werden und es war nur die Frage, zu welchem Zeitpunkt und welcher Führerstand ist der Erste!

20051216 DI KEIM Gutachten 2168005 KAPRUN ... VERÄNDERUNG
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=924.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

HINWEIS: Möglichkeit zum Schreiben / Möglichkeit für Postings:

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.
« Letzte Änderung: 30 März 2014, 06:40:00 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.