Autor Thema: Kurier: Fall Kampusch wird neu aufgerollt  (Gelesen 9760 mal)

gillian

  • Gast
Re: Kurier: Fall Kampusch wird neu aufgerollt
« Antwort #30 am: 05 März 2012, 01:04:00 »
Das FBI bekäme lediglich die tausenden Seiten von Akten (wer kann die Vollständigkeit u.Anzahl überhaupt noch kontrollieren?) und Fotos, seine Aufgabe wäre also das Aktenstudium und etwaige auf Zusammenschau fußende Schlußfolgerungen. Ermittlungen in Österreich sind  hingegen nicht möglich.
Da könnte ein deutschsprechender Kollege, am besten ein schon eingearbeiteter,  gewiß beim Übersetzen  gut aushelfen...
Sind auch Fäden, die zum BKA Wiesbaden führen, bekannt?