Autor Thema: Martha Schalleck - Rotkäppchens Schweigen - und - False Memory Syndrom  (Gelesen 2662 mal)

Offline Trommelruf

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
  • Reputation: 125
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Schutzbefohlene klagen an - Schau nicht weg - Hilf mit


Der Verlag über das Buch

Ein Aufklärungskrimi Mit der nüchternen Sachlichkeit einer Wirtschaftswissenschaftlerin und journalistischer Distanz, aber auch mit der gebotenen Bissigkeit stellt hier eine neue Autorin die gängige Sicht des Problems sexueller Missbrauch radikal in Frage. "Rotkäppchens Schweigen" ist ein unglaublicher Sachbuchkrimi im Milieu der Reichen und Mächtigen, der Geheimdienste und der Wissenschaft und gleichzeitig lang erwartete, intelligente Aufklärung. Ein für Fachleute und Laien gleichermaßen wichtiges Werk mit vielen praktischen Hinweisen und mehreren hundert Quellenangaben, auf dem neusten Stand der Wissenschaft. "Rotkäppchens Schweigen" richtet sich an alle, die beruflich oder privat mit Kindern zu tun haben.

Autorenkommentar
Martha Schalleck, Dipl.-Kauffrau über ihre Gründe, dieses Buch zu schreiben:

"Als ich mich vor vielen Jahren wieder an den Missbrauch, den ich in meiner Kindheit erlebt hatte, zu erinnern begann, wurde ich für einige Zeit sehr krank. Zu dieser Zeit erfuhr ich aber aus dem Fernsehen und las in der Zeitung, dass es meine Krankheit überhaupt nicht gab. Meine schrecklichen Erinnerungen sollte ich mir eingebildet haben. So hatten es amerikanische Wissenschaftler entdeckt. Zuerst konnte ich es kaum fassen. Was ich als Lügen von Tätern kannte, galt als neuste wissenschaftliche Erkenntnis.

Dann wurde mir klar, was es bedeutete: Wenn die Menschen das glauben, wer wird dann noch den Opfern helfen? Und schlimmer noch: Wenn die Menschen das glauben: Wer wird dann die Kinder vor den Tätern beschützen?

Länger als drei Jahre habe ich intensiv recherchiert und bin der Frage nachgegangen, wie diese Lügen so unglaublich erfolgreich werden konnten. Mehr als einmal haben mir meine Entdeckungen den Boden unter den Füßen weggezogen. Doch eines wurde mir immer klarer: Das hier müssen die Menschen wissen. Es muss endlich Schluss sein mit öffentlich akzeptierter Vertuschung und Lüge."

Martha Schalleck:
http://www.martha-schalleck.de/1.html

Rezension über Rotkäppchens Schweigen:
http://www.socialnet.de/rezensionen/5552.php

Falsches Erinnerungssyndrom - False Memory Syndrom:
http://www.falsche-erinnerungen.de/
http://snuffmovi.es
Schutzbefohlene klagen an - Schau nicht weg - Hilf mit