Autor Thema: immer wieder Pleischl  (Gelesen 1621 mal)

Offline Mitleser

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 227
  • Reputation: 381
  • Referrals: 1
immer wieder Pleischl
« am: 17 Dezember 2012, 11:21:42 »
Weil er einen Haftbefehl gegen Bankchef Peter Weinzierl per Weisung verhindert habe, hat Justizministerin Beatrix Karl (ÖVP) interne Ermittlungen gegen Werner Pleischl eingeleitet.

http://www.orf.at/stories/2156820/

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.808
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
immer wieder Pleischl
« Antwort #1 am: 17 Dezember 2012, 11:45:57 »
INTERNE ERMITTLUNGEN GEGEN LOSTA HR DR WERNER PLEISCHL

Dezember 2012 Es gilt die Unschuldsvermutung.



INTERNE ERMITTLUNGEN GEGEN LEITENDEN OBERSTAATSANWALT HR DR WERNER PLEISCHL

Dezember 2012 Es gilt die Unschuldsvermutung.

LOSTA HR DR WERNER PLEISCHL
LEITENDER OBERSTAATSANWALT DER OBERSTAATSANWALTSCHAFT WIEN

MEHRERE UNTERGEORDNETE DIENSTSTELLEN WIE 

WKSTA ... ZENTRALE STAATSANWALTSCHAFT ZUR
VERFOLGUNG VON WIRTSCHAFTSSACHEN UND KORRUPTION   

STAATSANWALTSCHAFT WIEN
STAATSANWALTSCHAFT WIENER NEUSTADT
STAATSANWALTSCHAFT SANKT PÖLTEN
STAATSANWALTSCHAFT KORNEUBURG
STAATSANWALTSCHAFT KREMS
STAATSANWALTSCHAFT EISENSTADT

Dezember 2012 Es gilt die Unschuldsvermutung.
« Letzte Änderung: 17 Dezember 2012, 11:56:18 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline fake

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Reputation: 107
  • Referrals: 0
Re: immer wieder Pleischl
« Antwort #2 am: 20 Dezember 2012, 00:21:38 »
Pleischl - Eichenseder - Schön . hat ja die Frau Elsner schon vor Monaten auf Puls 4 angekündigt. Gewisse systematisch methodisch agierende Netzwerke scheinen ja in vielen Fällen (es gilt die Unschuldsvermutung) aktiv zu sein