Autor Thema: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT  (Gelesen 12091 mal)

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.853
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

VERDACHT PSYCHISCH KRANKE SCHWERVERBRECHER IM AMT.jpg


VERDACHT PSYCHISCH KRANKE SCHWERVERBRECHER IM AMT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=745.0;attach=1632

VERDACHT PSYCHISCH KRANKE SCHWERVERBRECHER IM AMT

ES GILT DIE UNSCHULDSVERMUTUNG

http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,745.0.html

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136

Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Seite 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

Seite 15 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210

Seite 16 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.225

Seite 17 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.240

Seite 18 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.255

Seite 19 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.270

Seite 20 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.285

Seite 21 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 07 Juni 2016, 16:29:59 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.853
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
900.000 PSYCHISCH KRANK
« Antwort #1 am: 24 November 2012, 11:59:51 »
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20110617 teletext orf at 140 - 900.000 psychisch krank.png


20110617 teletext orf at 140 - 900.000 psychisch krank.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=745.0;attach=1634

http://teletext.orf.at/ 17.06.2011 Seite 140

900.000 psychisch krank

Die Österreicher leiden zunehmend an psychischen Erkrankungen: Im Jahr 2009 haben 900.000 Menschen wegen solcher Beschwerden Leistungen der Krankenversicherung in Anspruch genommen. 840.000 Personen erhielten Psychopharmaka verschrieben.

Die Zahlen sind zwischen 2007 und 2009 stark gestiegen, zeigt eine neue Studie, die vom Hauptverband der Sozialversicherungsträger und der Salzburger Gebietskrankenkasse erstellt wurde. Jetzt soll eine „Strategie Psychische Gesundheit“ entwickelt werden, hieß es heute bei einem Hintergrundgespräch in Wien.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 15 Mai 2016, 14:17:21 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.853
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT
Begründung: Gesunde Menschen tun das nicht. Gesunde Menschen handeln anders.
2016 REPUBLIK ÖSTERREICH Sachverhalt: Die Staatsanwaltschaft ist Herr des Ermittlungsverfahrens.
2016 REPUBLIK ÖSTERREICH Sachverhalt: Die Staatsanwaltschaft ist Herrin des Ermittlungsverfahrens.
2016 REPUBLIK ÖSTERREICH Sachverhalt: Der Staatsanwalt ist Herr des Ermittlungsverfahrens.
2016 REPUBLIK ÖSTERREICH Sachverhalt: Die Staatsanwältin ist Herrin des Ermittlungsverfahrens.
Und das ist seit Jahren so. / Der Sachverhalt besteht seit Jahren. Da gibt es keine Ausreden.
(Bei Gefahr in Verzug darf die Polizei alles, was dem Gesetz entspricht, - auch festnehmen.)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

ERMORDET DURCH EINEN ILLEGALEN, WEIL "KEIN GRUND ZUR WEITEREN VERFOLGUNG BESTEHT" ("*") (*STAATSANWALTSCHAFT VOR DEM MORD)

ERMORDET DURCH EINEN ILLEGALEN, "MAN HABE ALLES RICHTIG GEMACHT" (STAATSANWALTSCHAFT NACH DEM MORD)

ERMORDET DURCH EINEN ILLEGALEN 4
(Verdacht bis zur rechtskräftigen Verurteilung)



20160506 KRONEN ZEITUNG Seite 1 WIEN BRUNNENMARKT MORD ZEIGT VERSAGEN AUF.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=9991

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 20 Antwort 292 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.285
Verdacht: GENOZID IN ÖSTERREICH 4 (Beginn/Fortsetzung)
Verdacht: VÖLKERMORD IN ÖSTERREICH (Beginn/Fortsetzung)
Verdacht: VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Verdacht: ERMORDET DURCH EINEN ILLEGALEN
18 ANZEIGEN UND EIN MORD - DIE AKTE VON FRANCIS N.
STAATSANWALTSCHAFT NACH DEM MORD: MAN HABE ALLES RICHTIG GEMACHT


20160510 1059 OTS FALTER VEROEFFENTLICHT JUSTIZAKTEN IM BRUNNENMARKT MORD.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10005

20160510 1059 OTS FALTER VEROEFFENTLICHT JUSTIZAKTEN IM BRUNNENMARKT MORD.jpg


20160510 1059 OTS FALTER VEROEFFENTLICHT JUSTIZAKTEN IM BRUNNENMARKT MORD.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10006

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20160510_OTS0067/falter-veroeffentlicht-justizakten-im-brunnenmarkt-mord

OTS0067, 10. Mai 2016, 10:59

Falter veröffentlicht Justizakten im Brunnenmarkt-Mord

Polizei alarmierte Staatsanwaltschaft in einem Email ein paar Wochen vor der Tat über die Gefährlichkeit von Francis N. und bat um „Arbeitsauftrag“

Wien (OTS) - Die Wiener Wochenzeitung FALTER veröffentlicht in ihrer morgen Mittwoch erscheinenden Ausgabe Auszüge aus der Strafakte von Francis N., jenes Mannes, der vergangene Woche in Ottakring eine Frau ermordet hatte. Sie zeigen ein erschreckendes Justizversagen. Wie der FALTER berichtet, war die Polizei, anders als bislang kolportiert, in diesem Fall nicht untätig. Im Gegenteil: noch am 22. März forderte die Polizeiinspektion Brunnengasse per E-Mail die Wiener Staatsanwaltschaft auf, endlich zu handeln und einen „Arbeitsauftrag“ zu erteilen.

Gegen Francis N. seien nämlich schon vier Strafverfahren im Gange – unter anderem wegen räuberischen Diebstahls, Körperverletzung, Widerstand und gefährlicher Drohung – und er sei bereits nach 18 Strafanzeigen 26 (!) Mal persönlich aufgefordert worden, bei der Staatsanwaltschaft zu erscheinen, allerdings vergeblich.

Die Staatsanwaltschaft, so zeigt die Akte, hatte auch nach diesem Hinweis keinen Haftbefehl erlassen. Dies obwohl Francis N. bereits im Juni 2015 angezeigt wurde, einen Passanten „ohne ersichtlichen Grund“ mit einer Eisenstange auf den Kopf geschlagen zu haben. Auch hier wurde von der Staatsanwaltschaft kein Gerichtspsychiater bestellt oder eine Festnahme-Anordnung erlassen. Auch ein Amtsarzt oder ein Sachwalter wurden nicht konsultiert.

Offenbar gibt es auch bei der Staatsanwaltschaft Wien nun enorme Meinungsverschiedenheiten. Ein Staatsanwalt, der die Akte Francis N. kennt, sagt: „Ich bin schockiert. Wir hätten handeln müssen“. Eine Behördensprecherin hingegen verteidigt die Staatsanwaltschaft: man habe alles richtig gemacht.

Wie FALTER-Recherchen zeigen, soll Francis N. von der Polizei auch mehrmals wegen „tobender Psychosen“ in psychiatrische Krankenhäuser ausgeführt worden sein. Die medizinischen Informationen mussten jedoch „aus Datenschutzgründen“ nachträglich aus der Akte gelöscht werden. „Faktum ist, wir waren mit ihm auf der Psychiatrie, aber er wurde nie aufgenommen“, so ein Polizist zum FALTER. Die betroffenen Spitäler – Rudolfsstiftung und Otto Wagner-Spital – stellen klar, Francis N. sei nie registriert worden.

Der FALTER zitiert auch aus dem Fremdenrechtsakt: anders als die kenianische Botschaft beteuerte, stellte das Innenministerium bereits im Sommer 2015 einen Antrag auf ein Heimreisezertifikat, um eine Abschiebung durchzuführen. Bis heute ist keine Antwort seitens der Botschaft eingelangt.

Rückfragen & Kontakt:
Dr. Florian Klenk
Falter. Chefredaktion
Marc Aurelstraße 9
1011 Wien
klenk@falter.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FAT0001


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

ERMORDET DURCH EINEN ILLEGALEN, WEIL "KEIN GRUND ZUR WEITEREN VERFOLGUNG BESTEHT" ("*") (*STAATSANWALTSCHAFT VOR DEM MORD)

ERMORDET DURCH EINEN ILLEGALEN, WEIL "KEIN TATSÄCHLICHER GRUND ZUR WEITEREN VERFOLGUNG BESTEHT" ("*") (*STAATSANWALTSCHAFT sinngemäß VOR DEM MORD)

ERMORDET DURCH EINEN ILLEGALEN 3
(Verdacht bis zur rechtskräftigen Verurteilung)



20160506 KRONEN ZEITUNG Seite 1 WIEN BRUNNENMARKT MORD ZEIGT VERSAGEN AUF.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=9991

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 20 Antwort 290 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.285
Verdacht: GENOZID IN ÖSTERREICH 3 (Beginn/Fortsetzung)
Verdacht: VÖLKERMORD IN ÖSTERREICH (Beginn/Fortsetzung)
Verdacht: VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Verdacht: ERMORDET DURCH EINEN ILLEGALEN
18 ANZEIGEN UND EIN MORD - DIE AKTE VON FRANCIS N.
STAATSANWALTSCHAFT VOR DEM MORD: WEIL KEIN GRUND ZUR WEITEREN VERFOLGUNG BESTEHT
STAATSANWALTSCHAFT sinngemäß: WEIL KEIN TATSÄCHLICHER GRUND ZUR WEITEREN VERFOLGUNG BESTEHT


20160511 HEUTE 10 VOR DEM MORD WEIL KEIN GRUND ZUR WEITEREN VERFOLGUNG BESTEHT.jpg


20160511 HEUTE 10 VOR DEM MORD WEIL KEIN GRUND ZUR WEITEREN VERFOLGUNG BESTEHT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10003

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

ERMORDET DURCH EINEN ILLEGALEN 2
(Verdacht bis zur rechtskräftigen Verurteilung)



20160506 KRONEN ZEITUNG Seite 1 WIEN BRUNNENMARKT MORD ZEIGT VERSAGEN AUF.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=9991

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 20 Antwort 290 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.285
Verdacht: GENOZID IN ÖSTERREICH 2 (Beginn/Fortsetzung)
Verdacht: VÖLKERMORD IN ÖSTERREICH (Beginn/Fortsetzung)
Verdacht: VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Verdacht: ERMORDET DURCH EINEN ILLEGALEN
18 ANZEIGEN UND EIN MORD - DIE AKTE VON FRANCIS N.


06.05.2016 KRONEN ZEITUNG Seite 11: "18 ANZEIGEN UND EIN MORD - DIE AKTE VON FRANCIS N." und sinngemäß: „SEIT 2012 LEBT ER ALS U-BOOT ILLEGAL IN WIEN UND KOMMT ZWEIMAL AUS DER SCHUBHAFT FREI."

06.05.2016 KRONEN ZEITUNG Seite 11 Zitat: "2012 … Seitdem lebt er als U-Boot illegal in der Bundeshauptstadt, kommt zweimal aus der Schubhaft frei.“

20160506 KRONEN ZEITUNG Seite 10 WIEN BRUNNENMARKT MORD ZEIGT VERSAGEN
 AUF.jpg


20160506 KRONEN ZEITUNG Seite 10 WIEN BRUNNENMARKT MORD ZEIGT VERSAGEN AUF.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=9995

20160506 KRONEN ZEITUNG Seite 11 WIEN BRUNNENMARKT MORD ZEIGT VERSAGEN AUF.jpg


20160506 KRONEN ZEITUNG Seite 11 WIEN BRUNNENMARKT MORD ZEIGT VERSAGEN AUF.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=9997

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: GENOZID IN ÖSTERREICH 2 (Beginn/Fortsetzung)
Verdacht: VÖLKERMORD IN ÖSTERREICH (Beginn/Fortsetzung)
Verdacht: ERMORDET DURCH EINEN ILLEGALEN
18 ANZEIGEN UND EIN MORD - DIE AKTE VON FRANCIS N.
Verdacht: VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Verdacht: VÖLKERMORD AM DEUTSCHEN VOLK (sinngemäß)
Verdacht: VÖLKERMORD AN EUROPÄISCHEN VÖLKERN (sinngemäß)
Verdacht: Die Republik Österreich kann ihre Bürgerinnen und Bürger nicht schützen.
Alle objektiv wahren und kriminellen Sachverhalte werden der Politik zur Last gelegt.
Alle objektiv wahren und kriminellen Sachverhalte werden der Justiz zur Last gelegt.
Alle objektiv wahren und kriminellen Sachverhalte werden der Polizei zur Last gelegt.
Alle objektiv wahren und kriminellen Sachverhalte werden dem Bundesheer zur Last gelegt.
WIEN BRUNNENMARKT-MORD ZEIGT VERSAGEN AUF: NACH BLUTTAT MUSS POLITIK AUFWACHEN
Sinngemäß: DER MÖRDER LEBTE SEIT JAHREN ILLEGAL IN ÖSTERREICH.
Sinngemäß: DER MÖRDER WURDE TROTZ SERIENSTRAFTATEN NICHT ABGESCHOBEN.

Sinngemäß: Nach der Bluttat muss die Politik aufwachen.
Sinngemäß: Nach der Bluttat muss die Justiz aufwachen.
Sinngemäß: Nach der Bluttat muss die Polizei aufwachen.
Sinngemäß: Nach der Bluttat muss das Bundesheer aufwachen.
Sinngemäß: Nach der Bluttat muss das Volk aufwachen.
Sinngemäß: Nach der Bluttat muss jede Bürgerin aufwachen.
Sinngemäß: Nach der Bluttat muss jeder Bürger aufwachen.
Sinngemäß: Nach der Bluttat müssen die Bürgerinnen aufwachen.
Sinngemäß: Nach der Bluttat müssen die Bürger aufwachen.
Sinngemäß: Nach der Bluttat müssen die Bürgerinnen und Bürger aufwachen.
Sinngemäß: Nach der Bluttat müssen alle Bürgerinnen und Bürger aufwachen.

Verdacht: VÖLKERMORD GENOCIDE
VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
GENOCIDE AT AUSTRIAN PEOPLE
VÖLKERMORD AM DEUTSCHEN VOLK
GENOCIDE AT GERMAN PEOPLE
VÖLKERMORD AN EUROPÄISCHEN VÖLKERN
GENOCIDE AT EUROPEAN NATIONS
VÖLKERMORD IN ÖSTERREICH
GENOCIDE IN AUSTRIA
VÖLKERMORD IN DER REPUBLIK ÖSTERREICH
GENOCIDE IN THE REPUBLIC OF AUSTRIA
VÖLKERMORD IN DER EU
GENOCIDE IN THE EU
VÖLKERMORD IN DER EUROPÄISCHEN UNION
GENOCIDE IN THE EUROPEAN UNION

Die Republik Österreich kann ihre Bürgerinnen und Bürger nicht schützen.
The Republic of Austria cannot protect its citizens.

Sachverhalte 2016: REPUBLIK ÖSTERREICH / REPUBLIC OF AUSTRIA
Der kenianische Mordverdächtige lebte seit Jahren illegal hier, wurde trotz Serienstraftaten nicht abgeschoben.
The Kenyan murder suspects lived many years here illegally, was not deported despite serial offenses.
 
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

ERMORDET DURCH EINEN ILLEGALEN 1
(Verdacht bis zur rechtskräftigen Verurteilung)



DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 20 Antwort 289 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.285
Verdacht: GENOZID IN ÖSTERREICH 1 (Beginn/Fortsetzung)
Verdacht: VÖLKERMORD IN ÖSTERREICH (Beginn/Fortsetzung)
Verdacht: ERMORDET DURCH EINEN ILLEGALEN
Verdacht: VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Verdacht: VÖLKERMORD AM DEUTSCHEN VOLK (sinngemäß)
Verdacht: VÖLKERMORD AN EUROPÄISCHEN VÖLKERN (sinngemäß)
Verdacht: Die Republik Österreich kann ihre Bürgerinnen und Bürger nicht schützen.
Alle objektiv wahren und kriminellen Sachverhalte werden der Politik zur Last gelegt.
Alle objektiv wahren und kriminellen Sachverhalte werden der Justiz zur Last gelegt.
Alle objektiv wahren und kriminellen Sachverhalte werden der Polizei zur Last gelegt.
Alle objektiv wahren und kriminellen Sachverhalte werden dem Bundesheer zur Last gelegt.
WIEN BRUNNENMARKT-MORD ZEIGT VERSAGEN AUF: NACH BLUTTAT MUSS POLITIK AUFWACHEN
Sinngemäß: DER MÖRDER LEBTE SEIT JAHREN ILLEGAL IN ÖSTERREICH.
Sinngemäß: DER MÖRDER WURDE TROTZ SERIENSTRAFTATEN NICHT ABGESCHOBEN.


06.05.2016 KRONEN ZEITUNG Seite 3: Der kenianische Mordverdächtige lebte seit Jahren illegal hier, wurde trotz Serienstraftaten nicht abgeschoben. ... VERSAGEN AUF VIELEN EBENEN.

20160506 KRONEN ZEITUNG Seite 1 WIEN BRUNNENMARKT MORD ZEIGT VERSAGEN AUF.jpg


20160506 KRONEN ZEITUNG Seite 1 WIEN BRUNNENMARKT MORD ZEIGT VERSAGEN AUF.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=9991

20160506 KRONEN ZEITUNG Seite 3 WIEN BRUNNENMARKT MORD ZEIGT VERSAGEN AUF.jpg


20160506 KRONEN ZEITUNG Seite 3 WIEN BRUNNENMARKT MORD ZEIGT VERSAGEN AUF.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=9993

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 20 Antwort 285 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.285
Antwort #286 DER JAHRHUNDERTSKANDAL suchen
Antwort #287 DER FALL TAMARA LILLEG 1 suchen
Antwort #288 DER FALL TAMARA LILLEG 2 suchen
Antwort #289 GENOZID IN ÖSTERREICH 1 (Beginn/Fortsetzung) - ERMORDET DURCH EINEN ILLEGALEN 1 - WIEN BRUNNENMARKT-MORD ZEIGT VERSAGEN AUF
Antwort #290 GENOZID IN ÖSTERREICH 2 (Beginn/Fortsetzung) - ERMORDET DURCH EINEN ILLEGALEN 2 - WIEN BRUNNENMARKT-MORD ZEIGT VERSAGEN AUF
Antwort #291 GENOZID IN ÖSTERREICH 3 (Beginn/Fortsetzung) - ERMORDET DURCH EINEN ILLEGALEN 3 - 18 ANZEIGEN UND EIN MORD. DIE AKTE VON FRANCIS N. - STAATSANWALTSCHAFT VOR DEM MORD: WEIL KEIN GRUND ZUR WEITEREN VERFOLGUNG BESTEHT
Antwort #292 GENOZID IN ÖSTERREICH 4 (Beginn/Fortsetzung) - ERMORDET DURCH EINEN ILLEGALEN 4 - "MAN HABE ALLES RICHTIG GEMACHT" (STAATSANWALTSCHAFT NACH DEM MORD)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136

Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Seite 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

Seite 15 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210

Seite 16 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.225

Seite 17 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.240

Seite 18 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.255

Seite 19 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.270

Seite 20 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.285

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

VERDACHT: Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Österreich?

27.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Deutschland
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-deutschland/

17.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa/

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
(Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136)
Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Seite 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2010 JULI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=129

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2011 SEPTEMBER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=130

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2012 MAI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=1410

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG NOVEMBER 2012.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=3559

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG JULI 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=4913

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG JÄNNER 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5283

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG APRIL 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6378

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG FEBRUAR 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7854

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG 1. JULI 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8662

Enteignungen 1938-2015 / Besachwalterungen 1938-2015 / Schwerverbrechen 1938-2015

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Zeitgeschichte: LUCONA UNTERGANG MORDE 1977 (Verdacht: Hochkriminelle Vorbereitungen durch Udo PROKSCH ua zumindest ab ca 1970) Buch-Umschlag: "Was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist kein Skandal mehr, das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat punktuell außer Kraft setzen will."
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

1996 Gehler Sickinger POLITISCHE AFFÄREN UND SKANDALE IN OESTERREICH
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten verhöhnt.
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten mit Füßen getreten.
19 JAHRE SPÄTER: 2015 WIEN PARLAMENT HYPO UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS / HYPO UA PROTOKOLLE ONLINE
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=944.0

SCHMERLINGPLATZ JUXTIZ POSSE IN MILLIONEN AKTEN VON SHW
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=942.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Verdacht: Eine tote Person wurde abgelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Thomas Bernhard HELDENPLATZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20140122 UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

http://beamtendumm.wordpress.com/

http://netzfrauen.org/

http://www.geolitico.de/

https://haunebu7.files.wordpress.com/

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/

http://www.contra-magazin.com/

http://www.resistanceforpeace.org/de/index.htm - www.resistanceforpeace.org

http://www.pi-news.net/ POLITICALLY INCORRECT

http://qpress.de/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/michael-vogt/

https://familiefamilienrecht.wordpress.com/

http://www.kriminelle-justiz.de/

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php Saubere Hände - Verein zur Bekämpfung von Amtsmissbrauch – Verein zur Unterstützung schikanierter Personen (durch Amtsmissbrauch, Organisationen, Firmen und Personen)

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6 Saubere Hände - Aktuelles

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=31 Saubere Hände - Archiv

http://dcrs-online.com/

http://www.doew.at/ Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW)

https://www.google.at/

http://www.diejustiz.org/ - JUSTIZOPFER ROMAN RIML

http://www.woz.ch/

http://www.meinungsverbrechen.de/

https://terraherz.wordpress.com/

http://www.puls4.com/bist-du-deppert/videos BIST DU DEPPERT ALLE VIDEOS

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/
(11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN)
23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://de.sputniknews.com/ - http://de.sputniknews.com/politik/

GUIDO GRANDT http://guidograndt.wordpress.com/

MICHAEL GRANDT http://www.michaelgrandt.de/ - http://www.michaelgrandt.de/blog/

Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

BATTERED CHILD
20090713 DER FALL ANGELIKA - Parlament Anfrage Antwort
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,376.0.html

Der Fall Kaprun Inferno 11.11.2000 / 20001111
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0 Causa Ranovsky Zwillinge weltweites Mahnmal schwerkriminelle Amtsträger Justiz Republik Österreich: Verdacht: schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen für Menschenkinder, Folter (EMRK), Menschenhandel, schwerer gewerblicher Betrug, uvam. Sachverhalt: viele jahrelang werden keine Zeugen, Dokumente und Tatsachenbeweise der Antragsteller/Anzeiger gewürdigt, die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert, entschieden wird in einer suggestiven Scheinwelt. Vollständiges Versagen der Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung, Dienstaufsicht und aller verfahrensrelevanten beruflichen Sorgfaltspflichten. Historische Katastrophe Kinderheime Österreich.
20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0
20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS | Franz STIEGER | RANOVSKY Zwillinge ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.0
15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

DER FALL JOSEF FRITZL news TOTALVERSAGEN DER BEHÖRDEN MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

Zeitzeuge Dipl.-Ing. Johann KRENNER  berichtet:
Stand mein Schicksal in den Sternen? Die postnatale NAZI-Justiz der 2. Republik
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=947.0
LEBENSGESCHICHTE DOC: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.1.2013 (Repariert).doc
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7495
LEBENSGESCHICHTE PDF: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.01.2013 Repariert.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7497
DER WILLE ZUM AUFRECHTEN GANG Quelle blatt htu tugraz at 163 PDF-SEITEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=8219

FAMILIE FRANZ BACKKNECHT in memoriam EDITH BACKKNECHT (A 3495 ROHRENDORF bei Krems, NIEDERÖSTERREICH)
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=948.0

in memoriam MANFRED DÖRFLER, FRANZ KRÖLL, DR. JÖRG HAIDER,  ...

http://www.justizopfer-andrea-juen.com/
ANDREA JUEN Vom Opfer zum Täter gemacht: Mein Kampf mit der Tiroler Justiz
http://www.justizopfer-andrea-juen.com/weitere-falle/mysterioser-tod-meines-bruders/
19.12.2014 ANDREA JUEN Der mysteriöse Tod meines Bruders Markus
PDF: http://www.mordfall-foeger.at/juen-akten/31-Juen-Tod%20des%20Bruders%20Markus_2012--.pdf

RACHAT ALIJEW MORDVERDACHT GEGEN UNBEKANNTE TÄTER
Seite 1 Antwort 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=859.0
Rachat ALIJEW Rachat - Rakhat ALIJEW Rakhat - Rakat ALIJEW Rakat - Rachat ALIYEW Rachat - Rakhat ALIYEW Rakhat - Rakat ALIYEW Rakat - Rachat ALIJEV Rachat - Rakhat ALIJEV Rakhat - Rakat ALIJEV Rakat - Rachat ALIYEV Rachat - Rakhat ALIYEV Rakhat - Rakat ALIYEV Rakat - Rachat SHORAZ Rachat - Rakhat SHORAZ Rakhat - Rakat SHORAZ Rakat - www.tagdyr.net/

Dr. Irmgard GRISS und Dr. Gunter GRISS / IRMGARD GRISS und GUNTER GRISS / IRMGARD GRISS & GUNTER GRISS
Dr. Gunter GRISS und Dr. Irmgard GRISS / GUNTER GRISS und IRMGARD GRISS / GUNTER GRISS & IRMGARD GRISS
Seite 1 Antwort 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=953.0 GRISS und GRISS / GRISS & GRISS
2016 Dr. Irmgard GRISS MUT UND VERANTWORTUNG 1A
REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESPRÄSIDENT WAHL 2016 Dr. Irmgard GRISS, Interessensgemeinschaft für MUT UND VERANTWORTUNG, Capistrangasse 5/1/41a, 1060 Wien, TEL 01-924-94-28, MAIL kontakt@griss16.at HOME https://www.griss16.at/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0

05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=195.0;attach=208

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 2 Antwort 20 - 24 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15

ZUM BEWEIS: 05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH Seite 24:

NEWS: Konnten Sie dieses Verlies niemals verlassen?
Kampusch: "Doch, ich war jeden Tag oben und hab mit ihm irgendetwas gemacht"


05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 24 D.jpg


05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 24 D.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=195.0;attach=4179

05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 10 11.jpg


05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 10 11.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=195.0;attach=1182

05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 12 13.jpg


05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 12 13.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=195.0;attach=1184

05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 11.jpg


05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 11.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=195.0;attach=4276

05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 12.jpg


05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 12.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=195.0;attach=4309

05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 12 A.jpg


05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 12 A.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=195.0;attach=4311

« Letzte Änderung: 12 Dezember 2016, 23:35:18 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.853
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
PEGIDA ÖSTERREICH
« Antwort #3 am: 07 Juni 2016, 12:00:00 »
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT
20160430 PEGIDA ÖSTERREICH WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE DIE ETABLIERTEN POLITIKER UNSERE HEIMAT UND DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN UND KINDER ZERSTÖREN !!!

20160430 PEGIDA OESTERREICH WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN 1.jpg


20160430 PEGIDA OESTERREICH WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=745.0;attach=10130

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20160430 PEGIDA OESTERREICH WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN 1.jpg


20160430 PEGIDA OESTERREICH WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=745.0;attach=10130

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE POLITIKER UNSERE HEIMAT UND DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN UND KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE POLITIKERINNEN UNSERE HEIMAT UND DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN UND KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE ETABLIERTE POLITIKER UNSERE HEIMAT UND DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN UND KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE ETABLIERTE POLITIKERINNEN UNSERE HEIMAT UND DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN UND KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE KRIMINELLE POLITIKER UNSERE HEIMAT UND DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN UND KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE KRIMINELLE POLITIKERINNEN UNSERE HEIMAT UND DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN UND KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE SCHWERKRIMINELLE POLITIKER UNSERE HEIMAT UND DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN UND KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE SCHWERKRIMINELLE POLITIKERINNEN UNSERE HEIMAT UND DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN UND KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE POLITIKER UNSERE HEIMAT UND DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN UND KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE POLITIKERINNEN UNSERE HEIMAT UND DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN UND KINDER ZERSTÖREN !!!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE JURISTEN UNSERE HEIMAT UND DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN UND KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE JURISTINNEN UNSERE HEIMAT UND DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN UND KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE ETABLIERTE JURISTEN UNSERE HEIMAT UND DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN UND KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE ETABLIERTE JURISTINNEN UNSERE HEIMAT UND DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN UND KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE SCHWERKRIMINELLE JURISTEN UNSERE HEIMAT UND DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN UND KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN UNSERE HEIMAT UND DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN UND KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN UNSERE HEIMAT UND DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN UND KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN UNSERE HEIMAT UND DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN UND KINDER ZERSTÖREN !!!
1:
WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE JURISTEN UNSERE HEIMAT ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE JURISTINNEN UNSERE HEIMAT ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE ETABLIERTE JURISTEN UNSERE HEIMAT ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE ETABLIERTE JURISTINNEN UNSERE HEIMAT ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE SCHWERKRIMINELLE JURISTEN ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN UNSERE HEIMAT ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN UNSERE HEIMAT ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN UNSERE HEIMAT ZERSTÖREN !!!
2:
WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE JURISTEN UNSERE FAMILIEN ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE JURISTINNEN UNSERE FAMILIEN ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE ETABLIERTE JURISTEN UNSERE FAMILIEN ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE ETABLIERTE JURISTINNEN UNSERE FAMILIEN ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE SCHWERKRIMINELLE JURISTEN UNSERE FAMILIEN ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN UNSERE FAMILIEN ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN UNSERE FAMILIEN  ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN UNSERE FAMILIEN ZERSTÖREN !!!
3:
WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE JURISTEN UNSERE KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE JURISTINNEN UNSERE KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE ETABLIERTE JURISTEN UNSERE KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE ETABLIERTE JURISTINNEN UNSERE KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE SCHWERKRIMINELLE JURISTEN UNSERE KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN UNSERE KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN UNSERE KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN UNSERE KINDER ZERSTÖREN !!!
4:
WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE JURISTEN DIE ZUKUNFT UNSERER HEIMAT ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE JURISTINNEN DIE ZUKUNFT UNSERER HEIMAT ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE ETABLIERTE JURISTEN DIE ZUKUNFT UNSERER HEIMAT ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE ETABLIERTE JURISTINNEN DIE ZUKUNFT UNSERER HEIMAT ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE SCHWERKRIMINELLE JURISTEN DIE ZUKUNFT UNSERER HEIMAT ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN DIE ZUKUNFT UNSERER HEIMAT ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN DIE ZUKUNFT UNSERER HEIMAT ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN DIE ZUKUNFT UNSERER HEIMAT ZERSTÖREN !!!
5:
WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE JURISTEN DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE JURISTINNEN DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE ETABLIERTE JURISTEN DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE ETABLIERTE JURISTINNEN DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE SCHWERKRIMINELLE JURISTEN DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN DIE ZUKUNFT UNSERER FAMILIEN ZERSTÖREN !!!
6:
WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE JURISTEN DIE ZUKUNFT UNSERER KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE JURISTINNEN DIE ZUKUNFT UNSERER KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE ETABLIERTE JURISTEN DIE ZUKUNFT UNSERER KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE ETABLIERTE JURISTINNEN DIE ZUKUNFT UNSERER KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE SCHWERKRIMINELLE JURISTEN DIE ZUKUNFT UNSERER KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN DIE ZUKUNFT UNSERER KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN DIE ZUKUNFT UNSERER KINDER ZERSTÖREN !!!

WIR WERDEN NICHT WIDERSTANDSLOS ZUSEHEN, WIE GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN DIE ZUKUNFT UNSERER KINDER ZERSTÖREN !!!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte für die SOKO BRUNNENMARKT MORD:

11.05.2016 FALTER 19/16 Seite 1, Seite 18 Teil 23 und 41-47 (4. Spalte 7. Absatz):

POLITIK Mord am Brunnenmarkt: Protokoll eines Staatsversagens

Surreal, diese Gleichzeitigkeit. Warum also? Warum konnte Franics N. wie von Sinnen auf Maria E. einschlagen? Die erste Antwort lautet: weil die Staatsanwaltschaft selbst dann nichts tut, wenn sich ein mehrfach Vorbestrafter und sich illegal hier aufhaltender Gewalttäter wie Francis N. durchs Strafgesetzbuch arbeitet. Weil sie der Polizei die Hände bindet und nicht dem Täter.

"Francis N., 6.12.1994 in Kenia geboren ohne Unterstand", so steht es in den Akten, war den Behörden hier nicht nur deshalb bekannt, weil ihm die Hose bis zu den Knien hing oder weil er am Yppenplatz in den Hauseingängen neben seinen eigenen Exkrementen in einem Schlafsack schlief. Die Anrainer, etwa die Steuerberaterin Anna C., fürchteten sich vor ihm, weil er in Wohnungen eindrang, weil er eine benachbarte Galeristin attackierte, als sie ihn zur Rede stellte. Weil er in Hauseingängen zündelte. Weil er Mietern den Zutritt verwehrte. Und weil er schon einmal einen Passanten erschlagen hatte wollen. Mit einer Eisenstange.

"Der Francis schon wieder ", sagten die Polizisten zueinander, wenn wieder eine Anzeige über ihn eintraf. "Der Francis", das klang so, als lebe da ein harmloser Sandler, der niemandem gefährlich werden könne. Dann irrte Francis auf einmal blutverschmiert durch die Brunnengasse.

Die Polizisten kannten die Aktenlage, aber sie waren machtlos. Francis war auf Bewährung frei, nachdem er eine zweimonatige Jugendhaftstrafe wegen Dealens, Drohens und Widerstandes abgesessen hatte. Kaum entlassen, begann er -ohne dass dies Konsequenzen gehabt hätte -wieder zu dealen, zu drohen und Widerstand zu leisten. Nicht nur das. Er griff auch zu einer Eisenstange, um, "ohne ersichtlichen Grund", auf einen Mann einzuschlagen. Am zweiten Juni 2015 war das, drüben bei der Thaliastraße. Der Mann kam, anders als Maria E., mit einer vier Zentimeter langen Rissquetschwunde davon.

Die Polizei schrieb eine Anzeige, die erst drei Wochen später, am 23. Juni 2015, bei der Staatsanwaltschaft landete. Die Polizei sagt informell, eine sofortige Verhaftung hätte nichts genützt, solche Taten würden von der Justiz ohnehin bagatellisiert.

Die Staatsanwaltschaft verzichtete tatsächlich auf einen Haftantrag. Aus dem Mordversuch mit einer Eisenstange machte die Anklägerin eine Bagatelle, einen Klaps auf den Hinterkopf. "Das war sicherlich ein Fehler", sagt ein Staatsanwalt informell. Denn wenn jemand "ohne ersichtlichen Grund" zuschlage, dann müsse man doch zumindest einen Gerichtspsychiater konsultieren und schauen, ob die Person zurechnungsfähig sei. "Ohne ersichtlichen Grund zugeschlagen", das hätte also eine Einweisung in die Psychiatrie wegen Fremdgefährdung zur Folge haben sollen. Die Behördensprecherin der Staatsanwaltschaft sieht hingegen kein Versagen.

Die zuständige Staatsanwältin verfügte statt eines Haftbefehls nur eine "Aufenthaltsermittlung", also die gelindeste Form der Fahndung. Sie hoffte, Francis N. werde von selber erscheinen. Sie glaubte auch, er sei "unbekannten Aufenthalts".

Die Polizisten wussten genau, wo er lebte. Am Yppenplatz, im Hauseingang neben einer Bäckerei, die den Afrikaner mit Brot versorgte. Auch andere Anrainer versorgten Francis mit Essen und Zigaretten.

Anders als derzeit in den Medien kolportiert, teilten die Polizisten das der Staatsanwaltschaft auch mit. Aus dem E-Mail jenes Polizisten, der den Fall Francis bearbeitete, abgeschickt am 22. März dieses Jahres: "Sehr geehrte Frau Staatsanwältin! Ich ersuche um einen Arbeitsauftrag!". Der "verschmutzte" und "verwahrloste" Francis N. sei schon wieder des Diebstahls, des räuberischen Diebstahls, der gefährlichen Drohung, des Widerstandes gegen die Staatsgewalt und der Körperverletzung von Passanten dringend verdächtig. 18 Anzeigen seien schon eingegangen. Vier Strafverfahren seien offen. Seine Akten seien über mehrere Abteilungen verstreut, offenbar habe niemand mehr den Überblick. Man möge doch endlich die Fälle für eine große Verhandlung zusammenfassen. 26 Mal, so berichtet der Beamte dem Gericht, sei Francis von Polizisten angetroffen und aufgefordert worden, sich wegen seiner Eisenstangenattacke beim Staatsanwalt einzufinden. Doch er habe dies ignoriert. Genau für solche Fälle, möchte man meinen, gebe es die Untersuchungshaft.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 21 Antwort 300ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

Zeitgeschichte:

 2016 REPUBLIK ÖSTERREICH WIEN:
 Collage für die SOKO BRUNNENMARKT MORD:

 11.05.2016 FALTER Seite 1 Teil A & Seite 18 Teil 23




 2016 REPUBLIK ÖSTERREICH WIEN:     
 Collage für die SOKO BRUNNENMARKT MORD:

 11.05.2016 FALTER Seite 1 A2, A6, A7, S 18 Teil 41






 2016 REPUBLIK ÖSTERREICH WIEN:     
 Collage für die SOKO BRUNNENMARKT MORD:

 11.05.2016 FALTER Seite 1 A2, A6, A7, S 18 Teil 42






 2016 REPUBLIK ÖSTERREICH WIEN:     
 Collage für die SOKO BRUNNENMARKT MORD:

 11.05.2016 FALTER Seite 1 A2, A6, A7, S 18 Teil 43






 2016 REPUBLIK ÖSTERREICH WIEN:     
 Collage für die SOKO BRUNNENMARKT MORD:

 11.05.2016 FALTER Seite 1 A2, A6, A7, S 18 Teil 44






 2016 REPUBLIK ÖSTERREICH WIEN:     
 Collage für die SOKO BRUNNENMARKT MORD:

 11.05.2016 FALTER Seite 1 A2, A6, A7, S 18 Teil 45







 2016 REPUBLIK ÖSTERREICH WIEN:     
 Collage für die SOKO BRUNNENMARKT MORD:

 11.05.2016 FALTER Seite 1 A2, A6, A7, S 18 Teil 46






 2016 REPUBLIK ÖSTERREICH WIEN:     
 Collage für die SOKO BRUNNENMARKT MORD:

 11.05.2016 FALTER Seite 1 A2, A6, A7, S 18 Teil 47






 2016 REPUBLIK ÖSTERREICH WIEN:     
 Collage für die SOKO BRUNNENMARKT MORD:

 11.05.2016 FALTER Seite 1 A2, A6, A7, S 18 Teil 48






 2016 REPUBLIK ÖSTERREICH WIEN:     
 Collage für die SOKO BRUNNENMARKT MORD:

 11.05.2016 FALTER Seite 1 A2, A6, A7, S 19 Teil 11






Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - ... SEITE 14 ANTWORT 203ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.195

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

BEWEISMITTEL  NATASCHA KAMPUSCH LEAKS
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=58.0
ZUGESPIELTES EXTERNES BEWEISMITTEL NATASCHA KAMPUSCH LEAKS 17.08.2006 ES STEHT FEST
Es steht fest, dass es sich bei den Personen um Wolfgang Priklopil und Natascha Kampusch handelte.
ZUGESPIELTES EXTERNES BEWEISMITTEL NATASCHA KAMPUSCH LEAKS 01.09.2006 AKTENVERMERK LANSKY
sinngemäß: Natascha Kampusch hat verschiedene Verträge mit verschiedenen Medien in Österreich und Deutschland.

Der Fall Natascha Kampusch in menschenverachtenden Lügenmedien:
02.03.1998: Entführung
23.08.2006: Flucht nach 8 Jahren Gefangenschaft mit durchgehendem Sonnenlichtentzug

Menschenverachtende Lügenmedien.
Kranke Scheinwelt gegen die objektive Wahrheit.
Suggestive Scheinwelt gegen die objektive Wahrheit.
Geistig abnorme Scheinwelt gegen die objektive Wahrheit.
Schwerkriminelle Scheinwelt gegen die objektive Wahrheit.
Menschenverachtende Lügenscheinwelt gegen die objektive Wahrheit.
Geistig abnorme schwerkriminelle Scheinwelt gegen die objektive Wahrheit.

Inhaltsverzeichnis:

Seite 1 Antwort 1: http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=58.0

ZUGESPIELTES EXTERNES BEWEISMITTEL: "17.08.2006 ... Es steht fest, dass es sich bei den Personen um Wolfgang Priklopil und Natascha Kampusch handelte."

20060817 FALL NATASCHA KAMPUSCH A 1220 WIEN DASSKANOWSKYWEG 12 ES STEHT FEST.jpg


20060817 FALL NATASCHA KAMPUSCH A 1220 WIEN DASSKANOWSKYWEG 12 ES STEHT FEST.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=58.0;attach=8338

Seite 1 Antwort 2: http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=58.0

ZUGESPIELTES EXTERNES BEWEISMITTEL: 01.09.2006 LANDESPOLIZEIKOMMANDO BURGENLAND LANDESKRIMINALAMT AKTENVERMERK LANSKY sinngemäß: Natascha Kampusch hat verschiedene Verträge mit verschiedenen Medien in Österreich und Deutschland.

20060901 LANDESPOLIZEIKOMMANDO BURGENLAND LANDESKRIMINALAMT AKTENVERMERK LANSKY.jpg


20060901 LANDESPOLIZEIKOMMANDO BURGENLAND LANDESKRIMINALAMT AKTENVERMERK LANSKY.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=58.0;attach=10284

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
#4
« Letzte Änderung: 16 Juli 2016, 23:12:47 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.853
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
23.08.2006 SACHVERHALT
« Antwort #4 am: 17 August 2016, 19:12:42 »
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

20060823 SACHVERHALTSBERICHT 23.08.2006 SACHVERHALT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=957.0

Sie gab dazu an, dass sie Geschlechtsverkehr hatte und diesen freiwillig mit ihm vollzog.

Bezüglich Komplizen gab sie wörtlich an: „Ich weiß keine Namen".

20060823 SACHVERHALTSBERICHT.jpg


20060823 SACHVERHALTSBERICHT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=957.0;attach=10348

23.08.2006 SACHVERHALTSBERICHT:

Zu Folge do Befehls v 23082006, oZl, wird gemeldet:

In weiterer Folge erzählte sie, ohne mein Andringen, wie froh sie sei, endlich frei zu sein. Sie gab mir gegenüber an, dass sie, am Tag der Entführung, bevor sie die Wohnung verlassen und sich zur Schule begeben hatte, einen Streit mit der Mutter hatte.

Am Schulweg konnte sie ihren späteren Entführer wahrnehmen, wie er an dem Kleinbus hantierte. Sie überlegte noch die Straßenseite zu wechseln, verblieb jedoch auf dem von ihr benützten Gehsteig.

Auf Höhe des Kleinbusses wurde sie in das Fahrzeug gezerrt. Im Fahrzeug fragte sie den Entführer als erstes, ob sie jetzt vergewaltigt werde. Anschließend fuhren sie in ein Waldstück und verweilten dort. Wie lange sie dort blieben gab sie nicht an. Von dort fuhren sie weiter und sie wurde anschließend in das Verlies gesteckt. Sie teilte mit, dass sie die ersten Jahre im Verlies bleiben musste und Kleidung von ihm bekam.

In den weiteren Jahren durfte sie aus dem Verlies heraus um in den Garten zu gehen bzw. sich im Haus aufzuhalten. Auch durfte sie in den letzten Jahren in seinem Bett schlafen. Manchmal durfte sie auch zum Einkaufen mitkommen und sie war mit ihm sogar Skifahren. Sie musste ihm bei der Haus- und Gartenarbeit helfen. Bei Letzterer konnten sie auch die Nachbarn wahrnehmen. Er gab den Nachbarn gegenüber an, dass sie eine Gartengehilfin sei

Wenn seine Mutter zu Besuch kam wurde sie in das Verlies gesperrt. Zuvor reinigte er das Haus, sodass keine Spuren von ihrer Anwesenheit wahrnehmbar waren. In den ersten paar Jahren bekam sie reichlich zu essen, sodass sie das Gefühl hatte dick zu sein. Im Laufe der Jahre wurde das Essen weniger. Auch wurde sie in den letzten Jahren von ihm geschlagen.

In weiterer Folge wollte sie von mir familiäre Angelegenheiten, wie zum Beispiel, ob ihr Großvater noch leben würde, wissen. Von mir wurden im Anschluss daran nur 3 Fragen gestellt, ob sie mit dem Entführer Geschlechtsverkehr hatte, warum sie so einen gebildeten Eindruck erweckt und ob es Komplizen gab.

Sie gab dazu an, dass sie Geschlechtsverkehr hatte und diesen freiwillig mit ihm vollzog. Sie bekam von ihm Bücher zu lesen, durfte Radio hören und Videos sehen. Bezüglich Komplizen gab sie wörtlich an: „Ich weiß keine Namen".

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20060823 Bericht / 23.08.2006 Bericht
20060823 Aussage / 23.08.2006 Aussage
20060823 Protokoll / 23.08.2006 Protokoll
20060823 Sachverhalt / 23.08.2006 Sachverhalt
20060823 Sachverhaltsbericht / 23.08.2006 Sachverhaltsbericht

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 17 August 2016, 19:14:44 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.853
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
23.08.2006 SACHVERHALT
« Antwort #5 am: 23 August 2016, 13:00:00 »
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 5 am 23.08.2016 13 Uhr http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

20060823 SACHVERHALTSBERICHT 23.08.2006 SACHVERHALT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=957.0

Sie gab dazu an, dass sie Geschlechtsverkehr hatte und diesen freiwillig mit ihm vollzog.

Bezüglich Komplizen gab sie wörtlich an: „Ich weiß keine Namen".

20060823 SACHVERHALTSBERICHT.jpg


20060823 SACHVERHALTSBERICHT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=957.0;attach=10348

23.08.2006 SACHVERHALTSBERICHT:

Zu Folge do Befehls v 23082006, oZl, wird gemeldet:

In weiterer Folge erzählte sie, ohne mein Andringen, wie froh sie sei, endlich frei zu sein. Sie gab mir gegenüber an, dass sie, am Tag der Entführung, bevor sie die Wohnung verlassen und sich zur Schule begeben hatte, einen Streit mit der Mutter hatte.

Am Schulweg konnte sie ihren späteren Entführer wahrnehmen, wie er an dem Kleinbus hantierte. Sie überlegte noch die Straßenseite zu wechseln, verblieb jedoch auf dem von ihr benützten Gehsteig.

Auf Höhe des Kleinbusses wurde sie in das Fahrzeug gezerrt. Im Fahrzeug fragte sie den Entführer als erstes, ob sie jetzt vergewaltigt werde. Anschließend fuhren sie in ein Waldstück und verweilten dort. Wie lange sie dort blieben gab sie nicht an. Von dort fuhren sie weiter und sie wurde anschließend in das Verlies gesteckt. Sie teilte mit, dass sie die ersten Jahre im Verlies bleiben musste und Kleidung von ihm bekam.

In den weiteren Jahren durfte sie aus dem Verlies heraus um in den Garten zu gehen bzw. sich im Haus aufzuhalten. Auch durfte sie in den letzten Jahren in seinem Bett schlafen. Manchmal durfte sie auch zum Einkaufen mitkommen und sie war mit ihm sogar Skifahren. Sie musste ihm bei der Haus- und Gartenarbeit helfen. Bei Letzterer konnten sie auch die Nachbarn wahrnehmen. Er gab den Nachbarn gegenüber an, dass sie eine Gartengehilfin sei

Wenn seine Mutter zu Besuch kam wurde sie in das Verlies gesperrt. Zuvor reinigte er das Haus, sodass keine Spuren von ihrer Anwesenheit wahrnehmbar waren. In den ersten paar Jahren bekam sie reichlich zu essen, sodass sie das Gefühl hatte dick zu sein. Im Laufe der Jahre wurde das Essen weniger. Auch wurde sie in den letzten Jahren von ihm geschlagen.

In weiterer Folge wollte sie von mir familiäre Angelegenheiten, wie zum Beispiel, ob ihr Großvater noch leben würde, wissen. Von mir wurden im Anschluss daran nur 3 Fragen gestellt, ob sie mit dem Entführer Geschlechtsverkehr hatte, warum sie so einen gebildeten Eindruck erweckt und ob es Komplizen gab.

Sie gab dazu an, dass sie Geschlechtsverkehr hatte und diesen freiwillig mit ihm vollzog. Sie bekam von ihm Bücher zu lesen, durfte Radio hören und Videos sehen. Bezüglich Komplizen gab sie wörtlich an: „Ich weiß keine Namen".

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20060823 Bericht / 23.08.2006 Bericht
20060823 Aussage / 23.08.2006 Aussage
20060823 Protokoll / 23.08.2006 Protokoll
20060823 Sachverhalt / 23.08.2006 Sachverhalt
20060823 Sachverhaltsbericht / 23.08.2006 Sachverhaltsbericht

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.853
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
ES IST 1 SEKUNDE VOR 12
« Antwort #6 am: 04 September 2016, 20:45:51 »
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 6 am 23.08.2016 13 Uhr http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte: 31.08.2016 11:59:59 Uhr

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 23 Antwort 337 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.330
VERDACHT: GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE MACHTHABER
Begründung: Gesunde Menschen tun so etwas nicht.
ES IST 1 SEKUNDE VOR 12. / ES IST EINE SEKUNDE VOR ZWÖLF.

"Nach wie vor unterlassen es jedoch die Mainstream-Medien, den berühmtesten Entführungsfall der Welt überhaupt zu hinterfragen."

Quelle: 12.08.2016 GUIDO GRANDT Staatsaffäre Natascha Kampusch: „Der Fall muss neu geschrieben werden!“
https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/12/staatsaffaere-natascha-kampusch-der-fall-muss-neu-geschrieben-werden/

Nach wie vor unterlassen es jedoch die Mainstream-Medien, den berühmtesten Entführungsfall der Welt überhaupt zu hinterfragen.

Ich habe das in verschiedenen Publikationen getan. Und zwar genau aus dem Grund, den ich zusammen mit meinem Kollegen Udo Schulze im Vorwort unseres Buches https://www.amazon.de/Staatsaff%C3%A4re-Natascha-Kampusch-streng-vertraulich/dp/3981592301/ geschrieben habe: ...

Sie bitten uns den Fall aus Deutschland neu anzustoßen, weil ein Teil der Medien in Österreich politisch gesteuert sein soll. Die wahre Geschichte würde so verschwiegen, verschleiert und vertuscht. Kurze darauf werden uns hunderte von Seiten vertraulicher und zum Teil höchst geheimer Dokumente zur Causa Kampusch, sowie Tonbandaufzeichnungen und Foto-und Videomaterial anonym zugespielt. Daraus erfahren wir von Sachverhalten, die der Öffentlichkeit bislang zum größten Teil vorenthalten oder nur teilweise oder verfälscht wiedergegeben wurden. Uns wird schnell klar: Die »inoffizielle« Geschichte um den Fall Kampusch unterscheidet sich drastisch von der offiziellen Erzählweise. Diese »inoffizielle« Geschichte ist Inhalt des vorliegenden Buches.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Quelle 31.08.2016 gg GUIDO GRANDT Staatsaffäre Natascha Kampusch (2): „Der Fall muss neu geschrieben werden!“
https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/31/staatsaffaere-natascha-kampusch-2-der-fall-muss-neu-geschrieben-werden/

"Dennoch unterlassen es die Mainstream-Medien nach wie vor, den berühmtesten Entführungsfall der Welt überhaupt zu hinterfragen."

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Sinngemäß:
Nach wie vor unterlassen es die Mainstream-Medien, den berühmtesten Entführungsfall der Welt überhaupt zu hinterfragen.
Nach wie vor unterlassen es die Mainstream-Medien, den Sachverhalt überhaupt zu hinterfragen.
Nach wie vor unterlassen es die Mainstream-Medien, den Sachverhalt zu hinterfragen.
Die Mainstream-Medien unterlassen es, den Sachverhalt zu hinterfragen.
Die Mainstream-Medien hinterfragen nicht den Sachverhalt.
Viele Medien hinterfragen nicht den Sachverhalt.

Nach wie vor unterlassen es die Mainstream-Medien, die Lügen überhaupt zu hinterfragen.
Nach wie vor unterlassen es die Mainstream-Medien, die Lügen zu hinterfragen.
Die Mainstream-Medien unterlassen es, die Lügen zu hinterfragen.
Die Mainstream-Medien hinterfragen nicht die Lügen.
Viele Medien hinterfragen nicht die Lügen.

VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN UND JURISTEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN UND JURISTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTE.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN UND STAATSANWÄLTE.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTE UND STAATSANWÄLTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTER.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTERINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTERINNEN UND RICHTER.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTER UND RICHTERINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEAMTE.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEAMTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEAMTINNEN UND BEAMTE.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEAMTE UND BEAMTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE POLITIKER.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE POLITIKERINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE POLITIKERINNEN UND POLITIKER.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE POLITIKER UND POLITIKERINNEN.

VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE JURISTEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE JURISTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE JURISTINNEN UND JURISTEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE JURISTEN UND JURISTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE STAATSANWÄLTE.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN UND STAATSANWÄLTE.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE STAATSANWÄLTE UND STAATSANWÄLTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE RICHTER.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE RICHTERINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE RICHTERINNEN UND RICHTER.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE RICHTER UND RICHTERINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE BEAMTE.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE BEAMTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE BEAMTINNEN UND BEAMTE.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE BEAMTE UND BEAMTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE POLITIKER.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE POLITIKERINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE POLITIKERINNEN UND POLITIKER.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE POLITIKER UND POLITIKERINNEN.

VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERSTKRIMINELLE JURISTEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERSTKRIMINELLE JURISTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERSTKRIMINELLE JURISTINNEN UND JURISTEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERSTKRIMINELLE JURISTEN UND JURISTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERSTKRIMINELLE STAATSANWÄLTE.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERSTKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERSTKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN UND STAATSANWÄLTE.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERSTKRIMINELLE STAATSANWÄLTE UND STAATSANWÄLTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERSTKRIMINELLE RICHTER.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERSTKRIMINELLE RICHTERINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERSTKRIMINELLE RICHTERINNEN UND RICHTER.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERSTKRIMINELLE RICHTER UND RICHTERINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERSTKRIMINELLE BEAMTE.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERSTKRIMINELLE BEAMTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERSTKRIMINELLE BEAMTINNEN UND BEAMTE.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERSTKRIMINELLE BEAMTE UND BEAMTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERSTKRIMINELLE POLITIKER.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERSTKRIMINELLE POLITIKERINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERSTKRIMINELLE POLITIKERINNEN UND POLITIKER.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME SCHWERSTKRIMINELLE POLITIKER UND POLITIKERINNEN.

VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HÖCHSTKRIMINELLE JURISTEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HÖCHSTKRIMINELLE JURISTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HÖCHSTKRIMINELLE JURISTINNEN UND JURISTEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HÖCHSTKRIMINELLE JURISTEN UND JURISTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HÖCHSTKRIMINELLE STAATSANWÄLTE.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HÖCHSTKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HÖCHSTKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN UND STAATSANWÄLTE.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HÖCHSTKRIMINELLE STAATSANWÄLTE UND STAATSANWÄLTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HÖCHSTKRIMINELLE RICHTER.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HÖCHSTKRIMINELLE RICHTERINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HÖCHSTKRIMINELLE RICHTERINNEN UND RICHTER.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HÖCHSTKRIMINELLE RICHTER UND RICHTERINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HÖCHSTKRIMINELLE BEAMTE.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HÖCHSTKRIMINELLE BEAMTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HÖCHSTKRIMINELLE BEAMTINNEN UND BEAMTE.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HÖCHSTKRIMINELLE BEAMTE UND BEAMTINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HÖCHSTKRIMINELLE POLITIKER.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HÖCHSTKRIMINELLE POLITIKERINNEN.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HÖCHSTKRIMINELLE POLITIKERINNEN UND POLITIKER.
VERDACHT: MEDIEN SCHÜTZEN GEISTIG ABNORME HÖCHSTKRIMINELLE POLITIKER UND POLITIKERINNEN.

Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zu Last gelegt.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 04 September 2016, 20:47:41 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.853
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
SCHLAMPIGE POLIZEIARBEIT Zeitgeschichte
« Antwort #7 am: 28 September 2016, 17:25:37 »
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

SCHLAMPIGE POLIZEIARBEIT Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 23 Antwort 339 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.330
"Eine dermaßen schlampige Polizeiarbeit"
12.08.2016 GUIDO GRANDT Staatsaffäre Natascha Kampusch: "Der Fall muss neu geschrieben werden!" 1
Quelle: https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/12/staatsaffaere-natascha-kampusch-der-fall-muss-neu-geschrieben-werden/
Nach wie vor unterlassen es jedoch die Mainstream-Medien, den berühmtesten Entführungsfall der Welt überhaupt zu hinterfragen.

20160812 GUIDO GRANDT NATASCHA KAMPUSCH DER FALL MUSS NEU GESCHRIEBEN WERDEN 1.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10370

20160812 GUIDO GRANDT NATASCHA KAMPUSCH DER FALL MUSS NEU GESCHRIEBEN WERDEN 1A.jpg


20160812 GUIDO GRANDT NATASCHA KAMPUSCH DER FALL MUSS NEU GESCHRIEBEN WERDEN 1A.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10371

20160812 GUIDO GRANDT NATASCHA KAMPUSCH DER FALL MUSS NEU GESCHRIEBEN WERDEN 1B.jpg


20160812 GUIDO GRANDT NATASCHA KAMPUSCH DER FALL MUSS NEU GESCHRIEBEN WERDEN 1B.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10373

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/12/staatsaffaere-natascha-kampusch-der-fall-muss-neu-geschrieben-werden/

Staatsaffäre Natascha Kampusch: „Der Fall muss neu geschrieben werden!“

August 12, 2016

„10 Jahre Freiheit“ – so heißt Natascha Kampuschs neues Buch, das vor Kurzem erschienen ist und erneut einen medialen Hype um ihre Person auslöst.

1998 wurde die damals Zehnjährige von Wolfgang P. in Wien entführt und mehr als acht Jahre lang in seinem Haus gefangen gehalten. 2006 – im Alter von 18 – gelang Kampusch die Flucht. Der Entführer beging Selbstmord.

So die offizielle Geschichte in drei Sätzen.

Fakt: Natascha Kampusch ist ein Opfer. Und das in dreifacher Hinsicht:

1. Vom sozialen Umfeld, in dem sie hineingeboren wurde.
2. Vom ihrem ehemaligen Entführer Wolfgang P.
3. Von jenen Beratern, Anwälten, Journalisten etc. die im Nachgang ihre Geschichte vermarkteten.

Nach wie vor unterlassen es jedoch die Mainstream-Medien, den berühmtesten Entführungsfall der Welt überhaupt zu hinterfragen.

Ich habe das in verschiedenen Publikationen getan. Und zwar genau aus dem Grund, den ich zusammen mit meinem Kollegen Udo Schulze im Vorwort unseres Buches https://www.amazon.de/Staatsaff%C3%A4re-Natascha-Kampusch-streng-vertraulich/dp/3981592301/ geschrieben haben:

August 2011, Nähe von Wien: In einem Restaurant treffen wir hochrangige Persönlichkeiten aus Politik und Justiz, sowie Insider des weltweit einzigartigen Entführungsfalles (Causa) Natascha Kampusch. Aufgrund früherer Recherchen und Kontakte kennen diese Personen unsere journalistische Arbeit. Sie bitten uns den Fall aus Deutschland neu anzustoßen, weil ein Teil der Medien in Österreich politisch gesteuert sein soll. Die wahre Geschichte würde so verschwiegen, verschleiert und vertuscht. Kurze darauf werden uns hunderte von Seiten vertraulicher und zum Teil höchst geheimer Dokumente zur Causa Kampusch, sowie Tonbandaufzeichnungen und Foto-und Videomaterial anonym zugespielt. Daraus erfahren wir von Sachverhalten, die der Öffentlichkeit bislang zum größten Teil vorenthalten oder nur teilweise oder verfälscht wiedergegeben wurden. Uns wird schnell klar: Die »inoffizielle« Geschichte um den Fall Kampusch unterscheidet sich drastisch von der offiziellen Erzählweise. Diese »inoffizielle« Geschichte ist Inhalt des vorliegenden Buches.

Bei der Sichtung des Materials ging es uns wohl wie dem verstorbenen Filmproduzenten Bernd Eichinger, der das Drehbuch für den Kinofilm 3096 Tage begann, bevor ihn der Tod einholte und der die Geschichte Natascha Kampusch aufzeigen soll. In der Biographie seiner Frau Katja steht zu lesen: »Schon beim zweiten Gespräch erklärte sie (Natascha Kampusch/d.A.) Bernd (Eichinger/d.A.), dass sie NICHT alles erzählen werde (…) Niemand kannte die Geschichte so gut wie er. Er hatte Geheimnisse erfahren, die sonst nur weniger als ein halbes Dutzend Menschen kennen«.[1] Auch wir haben von diesen »Geheimnissen« erfahren. Im vorliegenden Buch präsentieren wir sie in dieser Zusammenstellung das erste Mal einer breiten Öffentlichkeit. Gegen alle Widerstände und Widrigkeiten, die uns während unserer Recherchen widerfahren sind. Denn trotz aller dokumentierten Quellenbelege, die uns vorliegen, war es fast unmöglich eine Redaktion in Deutschland zu finden, die den journalistischen Mut hatte, an der offiziellen Kampusch-Story zu rütteln und neu zu erzählen. Aus gut informierten Branchenkreisen erfuhren wir später auch, warum: Deutsche und ausländische TV- und Print-Medien hätten hunderttausende Euro für Exklusiv-Interviews oder Vermarktungsrechte der »offiziellen« Kampusch-Story bezahlt und würden nun – im sprichwörtlichen Sinne – den Teufel tun, sich mit einer medialen Richtigstellung selbst zu berichtigen. Das macht Sinn.

Der langjährige Chefredakteur und Herausgeber der Presse, Thomas Chorherr, zitierte in diesem Zusammenhang den französische Romancier, Dramatiker, Philosoph und Publizist Jean-Paul Sartre (1905-1980): »Die Hölle sind die anderen« .Doch »wer sind die anderen?« fragt  Chorherr weiter. »Jene, die nicht zu Nataschas Freunden zählen. Also wir, die nicht alles glauben. ‚Wer lügt da wirklich?‘, wollte ich schon vor Monaten, ja Jahren wissen. ‚Alle!‘ wurde mir von Leuten, die sich meiner Meinung nach auskannten, unverblümt geantwortet. Das war noch bevor Nataschas Märchenbuch (gemeint ist ihre Biographie 3096 Tage/d.A.) erschienen war, noch immer ein Besteller, obgleich seither etliches passierte«. Chorherr weiter: »Die Hölle sind die anderen. Jene, die von den Freunden Nataschas als ‚Meute‘ bezeichnet werden (…) Die Meute ist die Hölle, und die Hölle sind wir, die nicht alles glauben, was Natascha sagt«.[2] Nach Chorherrs philosophischer Definition müssten auch wir die »Hölle«, die »Meute« sein, weil wir die Causa Kampusch nicht nur hinterfragen, sondern auch große Teile der »offiziellen« Geschichte widerlegen können.

Schließlich erklärte sich ein großer deutscher Privatsender im Rahmen eines TV-Magazins doch noch dazu bereit einige Widersprüche im Fall Kampusch aufzuzeigen. Unser Film wurde am 29. Oktober 2011 ausgestrahlt. Im Februar 2012 erzählten wir in einer Artikelserie für das Schweizer Internetportal 20 Minuten Online mit Kolleginnen und Kollegen den Fall Kampusch neu. Die Leser waren dankbar für unsere klarstellende Berichterstattung. »Wie es scheint, haben die Medien in Österreich versagt, weil sie zu stark mit der Politik verbunden sind«, schrieb einer von ihnen. Und eine Leserin kommentierte: »Als Österreicherin muss ich wirklich auch ein großes Lob (…) aussprechen: bei uns erfährt man sonst nämlich nicht viel!«[3]

Die Artikelreihe in der Schweiz sorgte nicht nur für großes mediales Aufsehen bis ins weltweite Ausland, sondern auch für Neider aus der Branche. So schrieb der freie Journalist Herwig G. Höller im Schweizer digitalen Medienmagazin Medienwoche, dass die Kampusch-Berichterstattung von 20.min.ch »in ihrer Übertriebenheit« bisweilen an »Realsatire« grenze und die Aufmachung des Überblicksvideos bisweilen an einen »fiktiven Krimi« erinnere. »Dieser spielt natürlich mit Klischees von einem armen Mädchen und bösen Männern aus Österreich, die offensichtlich – Freud lässt grüßen – Probleme mit ihrer Sexualität haben (…) Was die Zugriffszahlen betrifft, hat das Sujet offenbar sein Ziel nicht verfehlt. 20min.ch-Chefredaktor Hansi Voigt[4] schrieb auf Twitter von ‚Allzeit-Rekorden’«.[5]

Dazu nur so viel: Gerne sind er – und andere Zweifler – dazu aufgerufen, die in diesem Buch benannten Quellen, Dokumente, Unterlagen, Videos und Tonbänder zu widerlegen. Und zwar öffentlich und im Beisein von unabhängigen Experten. Dann wird schnell ersichtlich werden, wer tatsächlich Verschwörungstheorien verbreitet und wer nicht. Kontakte diesbezüglich über den Verlag.

Inzwischen sind viele neue Fakten hinzugekommen, weitere vertrauliche Dokumente und Unterlagen an uns ausgehändigt worden, die das Bild der »inoffiziellen« Geschichte weiter vervollständigt.

Gewiss, es sind verschiedene Bücher über diesen weltweit einzigartigen Entführungsfall geschrieben worden: Von Natascha Kampusch selbst, ihrer Mutter Brigitta Sirny und jüngst nun auch eine Version ihres Vaters Ludwig Koch. Allerdings sind diese Werke alle »individualisiert«, will heißen, aus der subjektiven Sicht einer der oben genannten Protagonisten geschrieben. Das vorliegende Buch allerdings öffnet den Blick auf die Gesamtschau des Falles – und zwar von außen. Zudem beleuchten wir Facetten, die so noch nicht behandelt wurden. Denn der Fall Kampusch ist viel mehr als »nur« ein Entführungsfall: Er führt uns auch in die dunklen Abgründe der Kinderpornographie und Kinderprostitution; der abscheulichen Pädokriminalität also. Vor allem aber zeigt er auf, wie ein ganzer Staat erschüttert werden kann. Wie kriminelle Vertuschungen, Manipulationen und Vetternwirtschaften auf Ebenen der Politik und Justiz, von Geheimdiensten und Medien, sein Gefüge wie Krebszellen zerfressen können und wie scheinbar unzusammenhängende Sachverhalte und hochrangige Protagonisten in einem weitgefächerten Netzwerk zusammenhängen. Aus diesem Grund ist der Fall Natascha Kampusch ein staatsgefährdender Skandal. Eine »Staatsaffäre«, die uns drastisch die Schattenseite eines Rechtsstaates vor Augen führt. Allerdings wurde und wird diese erst nach und nach sichtbar und muss mit allen demokratischen Mitteln bekämpft werden. Im Zuge unserer Recherchen haben wir uns mit zahlreichen österreichischen Nationalratsabgeordneten getroffen, die dafür auch einstehen. Gerade deshalb ist es so wichtig, dass die »Staatsaffäre Natascha Kampusch« nicht nur auf Ermittlungsebene, wie es in der Vergangenheit mehrfach getan wurde, sondern vor allem auch in der Justiz, auf staatsanwaltschaftlicher Ebene und in der Politik aufgeklärt wird. Und zwar restlos. Die Zeit dafür ist mehr als reif. So soll sich das vorliegende Buch als Teil dieser Aufklärung verstehen. Ganz im Sinne des italienischen Philosophen, Mathematikers, Physikers und Astronoms Galileo Galilei, der einmal sagte: »Zwei Wahrheiten können sich nie widersprechen«.[6]

Quellen aus dem Vorwort:

[1] Zitiert nach: Katja Eichinger: »BE«, Hamburg 2012, S. 556, 558

[2] »Natascha und ihre Freunde Die anderen – Bestien und Meute« in: diepresse.com v. 11.03.12 (http://diepresse.com/home/meinung/merkswien/739322/Natascha-und-ihre-Freunde-Die-anderen-Bestien-und-Meute)/Zugriff: 12.03.12

[3] »Versteckt, vertuscht, perfekt vermarktet« in: 20min.ch v. 28.02.12 (http://www.20min.ch/ausland/dossier/kampusch/story/Versteckt–vertuscht–perfekt-vermarktet-12619417)/Zugriff: 28.02.12

[4] Hansi Voigt ist heute nicht mehr bei 20min. tätig

[5] »Der Sinn der Kampusch-Kampagne« in: medienwoche.ch v. 12.03.12 (http://medienwoche.ch/2012/03/12/der-sinn-der-kampusch-kampagne/)/Zugriff: 12.03.12

[6] Zitiert nach: »zitate.net« (http://zitate.net/wahrheiten:2.html)

Am 29.Oktober 2011 lief im RTL-Magazin „Explosiv“ mein Film über die Staatsaffäre Kampusch, den ich zusammen mit einer Kollegen produziert habe. Darin habe ich u.a. auch den österreichischen Grünen-Nationalratsabgeordneten Peter Pilz interviewt.

Pilz gehört für mich mit zu den mutigsten Politikern in Österreich. Denn er benennt die Missstände klar beim Wort und bringt  gleich die Fakten dazu. Vielleicht liegt es ja auch daran, dass er früher Journalist war.

Im oben genannten RTL-Beitrag konnte ich natürlich nur einen Bruchteil dessen unterbringen, was Peter Pilz mir beim Interview gesagt hat.

Aus diesem Grund veröffentliche ich nachfolgend und exklusiv seinen gesamten O-Ton zu diesem Fall, der schon damals alles auf den Punkt brachte. Und vor allem noch absolut aktuell ist.

Sichtliste Guido Grandt für Kampusch-Maz:

O-Ton Peter Pilz (Nationalratsabgeordneter der Grünen)

29:45 – 32:21 Eine dermaßen schlampige Polizeiarbeit kommt auch in Österreich selten vor. ..Hat diese Schlampigkeit und Dummheit das Auftreten in Form von Beverly Hills Cops hat das System oder ist das nur ein schrecklicher Zufall. Eines ist klar, wenn man den Akt kennt, hätte die Polizei 1998 seriös gearbeitet, wäre es unmöglich gewesen, dass NK 8 Jahre in Gefangenschaft verbracht hätte. Das ist das eine. Statt ordentlich Spuren nachzugehen, hat es Sonderkommissionen gegeben, die mit Wundersuchern und Wünschelrutengängern Wiesen abgegangen sind, Landkarten auspendeln haben lassen, das war Polizeiarbeit. Dafür sind die wichtigsten Spuren schlicht und einfach nicht verfolgt worden. Dann gibt es eine zweite Phase, das war die Phase um die Entführung von NK.  NK hatte ein großes Pech, es war Vorwahlkampf. 3 Monate später war Nationalratswahlen. Die ÖVP stellte damals die Innenministerin, und wenige Stunden nach der Flucht von Kampusch war klar, da hat es unglaubliche Ermittlungspannen gegeben, die Polizei war schuld am Nichtentdecken und Nichtbefreien von Frau Kampusch 8 Jahre lang und es gab Verantwortliche bis in die höchsten Reihen. Und da ist eines beschlossen worden auf höchster politischer Ebene: die Befreiung von NK ist ein politischer Erfolg des Innenministeriums, es ist kein einziger Fehler gemacht worden, die Polizeiarbeit war hervorragend, der Täter ist gefasst und hat sich selbst der gerechten Strafe zugeführt, andere Täter gibt es nicht, der Akt ist geschlossen. Daher wählt Volkspartei. Und diese Botschaft hat ausschließlich aus Lügen bestanden. Und dann hat es Kriminalbeamte gegeben, die gesagt haben, da machen wir nicht mit, wir wollen den Fall noch einmal aufrollen, weil es ganz starke Hinweise auf andere Täter, auf Mittäter gibt. Und da haben die höchsten Polizisten mit Deckung der Spitze des Innenministeriums interveniert, Maulkörbe verteilt und gesagt wir zwingen euch, den Akt zu schließen und ab jetzt wird vertuscht. Und genauso ist es passiert.

32:42 – 33:30 Es führt ja kein Weg daran vorbei. Wir müssen den Fall doppelt neu aufrollen. 1. gerichtlich und polizeilich, da gehört eine völlig neue polizeiliche Ermittlung her und es gibt ja nach wie vor jede Menge Spuren, die man verfolgen kann obwohl einiges vermasselt worden ist und nicht mehr wiedergutzumachen ist. Und wir brauchen eine politische Aufklärung, weil da gibt es Verantwortliche auf allen Ebenen vom Chef des BKA bis zu den Ministerinnen und Ministern, die sich in andere Ämter geflüchtet haben.

33:59 – 35:10 Ja, das ist eindeutig Vertuschung. Kurz nach der Flucht von Frau Kampusch war es vollkommen klar, da gibt es möglicherweise andere Täter, da ist schreckliches passiert im Innenministerium, da hat es Serien- und vielleicht sogar systematische Pannen gegeben und da ist vertuscht worden und da sind anständige und hochqualifizierte Beamte gezwungen worden, den Mund zu halten. Da sind andere Beamte bedroht worden und es hat einen gegeben, den ehemaligen Direktor des BKA, Herr Dr. Haidinger, der gesagt hat, nicht mit mir. Ich lasse mir ordentliche Polizeiarbeit nicht von der Ministerin verbieten. Das hat ihn seinen Kopf gekostet. Stellen Sie sich einmal vor: der Chef des BKA, der den Fall Kampusch komplett neu aufrollen wollte, ist deshalb abgesetzt worden, weil er eine Partei in der österreichischen Bundesregierung absolut ablehnt, dass der Fall Kampusch geklärt wird.

35:29 – 36:07 Bei der Vertuschung sind die Fakten vollkommen eindeutig und klar…Wenn jemand von mir verlangt, dass ich die Einzeltätertheorie glaube, dann gibt es eine einfach Antwort, da gibt es nichts zu glauben. Da gibt es so viele Widersprüche, so viele Ungereimtheiten…

36:08 – 36:23 Ich kann nicht ausschließen, dass es da andere Interessen gibt. Ich kann nicht ausschließen, dass rund um Frau Kampusch noch ganz anderes passiert ist…

37:19 – 37:57 Frau Kampusch ist durch die schlampige und fahrlässige Polizeiarbeit persönlich ein unermesslich großer Schaden entstanden. Sie hätte das Recht gehabt diesen Schaden in Form einer Amtshaftungsklage von der Republik Österreich einzufordern. Ich bin mir sicher sie hätte mindestens 1 Million Euro bekommen. Die Republik Österreich hätte in diesem Verfahren nicht die geringste Chance gehabt. Warum Frau Kampusch auf diese Klage und damit mindestens auf 1 Million Euro verzichtet hat, ist mir vollkommen schleierhaft, ich habe darauf keine Antwort.

39:06 – 40:04 Er war in sexuellen Dingen sicher schwer pathologisch und gewalttätig, eine wirklich monströse Erscheinung. Die Hinweise auf Kinderpornografie sind ja teilweise nicht im Akt, obwohl darauf verwiesen wird, was mich sehr gewundert hat, aber es gibt andere Hinweise und detaillierte Schilderungen, etwa wie sich P. eine Nacht lang an einer Prostituierten vergangen hat, das grenzt dann an einen fortgesetzten Mordversuch. P. muss im hohen Maße auffällig gewesen sein. Das war keiner der mal mit einem Päckchen Zucker an einem Kindergarten vorbeigeht und sonst nicht auffällt.

In Bezug auf Mini-DVS:

40:27 – 41:05 Unserem Untersuchungsausschuß hätten alle Akten übergeben werden sollen…Von diesen Beweismitteln haben wir nie etwas erfahren. Sollte es sie geben, dann müsste die Justizministerin uns s jetzt erklären warum sie vor dem Nationalrat und dem Untersuchungsausschuß verheimlicht worden sind.

Tape 3:

O-Ton Peter Pilz (Nationalratsabgeordneter der Grünen)

03:39 – 03:53 Wenn zwei pensionierte Höchstrichter sagen, wir gehen davon aus, dass Staatsanwälte Amtsmissbrauch begangen haben, um bei der Vertuschung zu helfen, dann wird es ganz brisant.

04:15 – 04:27 Die Politik hat durch eine Verkettung von Zufällen und gute parlamentarische Arbeit die Kontrolle über diesen Fall verloren und das ist gut so.

04:47 – 05:38 Da gibt es etwas, was kriminalpolizeilich nicht aufgeklärt werden soll. Da gibt’s eine Vorstellung im Innenminsterium, der Akt ist geschlossen, es hat einen Täter gegeben, Schluß aus zu. Und das geht so nicht! Wir wissen bis heute nicht, hat es einen zweiten oder dritten Täter gegeben? Wir wissen bis heute nicht, was in dem Verlies bis heute wirklich passiert? Wir wissen bis heute nicht, warum konnten Verdächtige sich selbst Beweismittel abholen und sie möglicherweise vernichten? Wir wissen bis heute nicht, wie groß der Fall wirklich ist und wer wirklich in diesen Fallwirklich verwickelt ist? Wir wollen es wissen und die Spitzen des Innenministeriums wollen es auf keinen Fall wissen! Wir werden sehen wer der Stärkere ist.

05:58 – 06:40 Ich glaube, dass Frau Kampusch in einer sehr schwierigen Situation ist, weil man kann von ihr als Opfer schwer verlangen, dass sie jetzt eine Hauptrolle in der verspäteten Aufklärung spielt. Sie ist die einzige, wo ich verstehe, sie sagt, bitte macht den Akt endlich zu ich will nichts mehr davon hören, ich habe ein Leben vor mir und will das andere hinter   mir lassen. Dafür habe ich Verständnis. Aber es geht  nicht nur um die Frau Kampusch, sondern auch um die Sauberkeit der Justiz und die Verlässlichkeit unserer Polizei und deshalb können wir diesen Fall nicht schließen.

08:00 – 08:26 Wenn die Regierung eine Ermittlung nicht wollte, dann hat die Justizministerin dafür gesorgt, dass der Fall in der politischen Abteilung der Staatsanwaltschaft in Wien landet und dort ist er gelandet und begraben worden und deswegen werden wi im Parlament dafür sorgen, dass diesen Fall ein neuer Staatsanwalt kriegt und zwar ein politisch unabhängiger.

09:00 – 09:18 Der Fall Kampusch muss mit Sicherheit neu geschrieben werden. Zum Teil kriminalpolizeilich und gerichtlich und mit Sicherheit auf politischer Ebene und auf Ebene des Innenministeriums. Ja, der Fall Kampusch ist noch längst nicht abgeschlossen, er beginnt erst.

FORTSETZUNG FOLGT…

DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

Ihr und euer

GUIDO GRANDT

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

"Nach wie vor unterlassen es jedoch die Mainstream-Medien, den berühmtesten Entführungsfall der Welt überhaupt zu hinterfragen."

Quelle: 12.08.2016 GUIDO GRANDT Staatsaffäre Natascha Kampusch: „Der Fall muss neu geschrieben werden!“
https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/12/staatsaffaere-natascha-kampusch-der-fall-muss-neu-geschrieben-werden/

Nach wie vor unterlassen es jedoch die Mainstream-Medien, den berühmtesten Entführungsfall der Welt überhaupt zu hinterfragen.

Ich habe das in verschiedenen Publikationen getan. Und zwar genau aus dem Grund, den ich zusammen mit meinem Kollegen Udo Schulze im Vorwort unseres Buches https://www.amazon.de/Staatsaff%C3%A4re-Natascha-Kampusch-streng-vertraulich/dp/3981592301/ geschrieben habe: ...

Sie bitten uns den Fall aus Deutschland neu anzustoßen, weil ein Teil der Medien in Österreich politisch gesteuert sein soll. Die wahre Geschichte würde so verschwiegen, verschleiert und vertuscht. Kurze darauf werden uns hunderte von Seiten vertraulicher und zum Teil höchst geheimer Dokumente zur Causa Kampusch, sowie Tonbandaufzeichnungen und Foto-und Videomaterial anonym zugespielt. Daraus erfahren wir von Sachverhalten, die der Öffentlichkeit bislang zum größten Teil vorenthalten oder nur teilweise oder verfälscht wiedergegeben wurden. Uns wird schnell klar: Die »inoffizielle« Geschichte um den Fall Kampusch unterscheidet sich drastisch von der offiziellen Erzählweise. Diese »inoffizielle« Geschichte ist Inhalt des vorliegenden Buches.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Quelle 31.08.2016 gg GUIDO GRANDT Staatsaffäre Natascha Kampusch (2): „Der Fall muss neu geschrieben werden!“
https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/31/staatsaffaere-natascha-kampusch-2-der-fall-muss-neu-geschrieben-werden/

"Dennoch unterlassen es die Mainstream-Medien nach wie vor, den berühmtesten Entführungsfall der Welt überhaupt zu hinterfragen."

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 23 Antwort 331 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.330
01.08.2016 DAS LAND GEHT DEN BACH RUNTER
sinngemäß: DER STAAT SCHÜTZT UNS NICHT.
Fragen: WER STEUERT DIE JUSTIZ? WARUM? WER PROFITIERT?
WARUM WIRD AMTLICH EIN MORD ALS SELBSTMORD GETARNT?
WARUM WERDEN AMTLICH MORDE ALS SELBSTMORDE GETARNT?
WARUM WIRD EIN MORD ALS SELBSTMORD AMTLICH VERÖFFENTLICHT?
WARUM WERDEN MORDE ALS SELBSTMORDE AMTLICH VERÖFFENTLICH?
WARUM WIRD DIE OBJEKTIVE WAHRHEIT BEHARRLICH AMTLICH IGNORIERT? ...


20160801 OESTERREICH DIESES LAND GEHT DEN BACH RUNTER Seite 1.jpg


20160801 OESTERREICH DIESES LAND GEHT DEN BACH RUNTER Seite 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10319

20160801 OESTERREICH GABALIER MEGA SHOW LAND GEHT DEN BACH RUNTER Seite 3.jpg


20160801 OESTERREICH GABALIER MEGA SHOW LAND GEHT DEN BACH RUNTER Seite 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10321

20160801 OESTERREICH MEGA SHOW IN MUENCHEN LAND GEHT BACH RUNTER Seite 3.jpg


20160801 OESTERREICH MEGA SHOW IN MUENCHEN LAND GEHT BACH RUNTER Seite 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10323

20160801 OESTERREICH DAS LAND GEHT DEN BACH RUNTER Seite 3.jpg


20160801 OESTERREICH DAS LAND GEHT DEN BACH RUNTER Seite 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10321

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 23 Antwort 333 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.330
DER FALL NATASCHA KAMPUSCH (ÖSTERREICH) UND DER FALL MARC DUTROUX (BELGIEN)
1995 - 2016 DER FALL MARC DUTROUX (BELGIEN): 27 ZEUGEN TOT
1998 - 2016 DER FALL NATASCHA KAMPUSCH (ÖSTERREICH): ? TOT, VERFOLGT ODER GEFOLTERT
(Folgeverbrechen und Folgeschäden / Folgeschwerverbrechen und schwere Folgeschäden)


07.08.2016 DIE WELT Collagen 1 mit Transkription nach Quelle:
http://www.welt.de/politik/deutschland/article157526842/Im-Fall-Dutroux-fuehren-die-Spuren-auch-nach-Berlin.html

20160807 die welt C1 MINDESTENS 27 ZEUGEN KAMEN AUF MYSTERIOESE ART UMS LEBEN.jpg


20160807 die welt C1 MINDESTENS 27 ZEUGEN KAMEN AUF MYSTERIOESE ART UMS LEBEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10337

20160807 die welt C1 FALL MARC DUTROUX MINDESTENS 27 ZEUGEN TOT.jpg


20160807 die welt C1 FALL MARC DUTROUX MINDESTENS 27 ZEUGEN TOT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10339

http://www.welt.de/politik/deutschland/article157526842/Im-Fall-Dutroux-fuehren-die-Spuren-auch-nach-Berlin.html

07.08.2016 DIE WELT: Mindestens 27 Zeugen kamen auf mysteriöse Art ums Leben. Auch ein Staatsanwalt, der zum Anklagetrio gegen Dutroux gehören sollte, lebt nicht mehr: Hubert Massa. Er erschoss sich im Büro, ebenso ein ermittelnder Polizist. Beide glaubten an ein Netzwerk.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 23 Antwort 334 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.330
DER FALL NATASCHA KAMPUSCH (ÖSTERREICH) UND DER FALL MARC DUTROUX (BELGIEN)
1995 - 2016 DER FALL MARC DUTROUX (BELGIEN): SABOTAGE
1998 - 2016 DER FALL NATASCHA KAMPUSCH (ÖSTERREICH):
KOLLEKTIV GESTEUERTE MISSACHTUNG RECHTSSTAATLICHER GRUNDPRINZIPIEN


07.08.2016 DIE WELT Collage 2 mit Transkription nach Quelle:
http://www.welt.de/politik/deutschland/article157526842/Im-Fall-Dutroux-fuehren-die-Spuren-auch-nach-Berlin.html

20160807 die welt C2 FALL MARC DUTROUX CHEFANKLAEGER SPRICHT VON SABOTAGE.jpg


20160807 die welt C2 FALL MARC DUTROUX CHEFANKLAEGER SPRICHT VON SABOTAGE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10341

http://www.welt.de/politik/deutschland/article157526842/Im-Fall-Dutroux-fuehren-die-Spuren-auch-nach-Berlin.html

07.08.2016 DIE WELT: CHEFANKLÄGER SPRICHT VON SABOTAGE … Selbst der damalige Chefankläger im Fall Dutroux spricht von Sabotage. Auf Anfrage kritisiert Michel Bourlet, es habe zahlreiche Spuren zu unbekannten Personen gegeben, denen der Ermittlungsrichter nicht nachgegangen sei: "Gott weiß, warum!"

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 23 Antwort 335 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.330
DER FALL NATASCHA KAMPUSCH (ÖSTERREICH) UND DER FALL MARC DUTROUX (BELGIEN)
1995 - 2016 DER FALL MARC DUTROUX (BELGIEN): TAUSENDE VON HAAREN
1998 - 2016 DER FALL NATASCHA KAMPUSCH (ÖSTERREICH):
KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006

http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0
12.08.2016 Staatsaffäre Natascha Kampusch: „Der Fall muss neu geschrieben werden!“
https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/12/staatsaffaere-natascha-kampusch-der-fall-muss-neu-geschrieben-werden/

07.08.2016 DIE WELT Collage 3 mit Transkription nach Quelle:
http://www.welt.de/politik/deutschland/article157526842/Im-Fall-Dutroux-fuehren-die-Spuren-auch-nach-Berlin.html

20160807 die welt C3 FALL MARC DUTROUX IM KELLER TAUSENDE VON HAAREN GESICHERT.jpg


20160807 die welt C3 FALL MARC DUTROUX IM KELLER TAUSENDE VON HAAREN GESICHERT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10350

http://www.welt.de/politik/deutschland/article157526842/Im-Fall-Dutroux-fuehren-die-Spuren-auch-nach-Berlin.html

07.08.2016 DIE WELT: CHEFANKLÄGER SPRICHT VON SABOTAGE … Bourlet, heute 67 und im Ruhestand, erklärt, im Keller des Hauses von Dutroux seien zahlreiche Spuren – zum Beispiel Tausende von Haaren – gesichert worden. Diese hätten aber nicht den bekannten Tätern oder Opfern zugeordnet werden können.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 23 Antwort 336 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.330
DER FALL NATASCHA KAMPUSCH (ÖSTERREICH) UND DER FALL MARC DUTROUX (BELGIEN)
1995 - 2016 DER FALL MARC DUTROUX (BELGIEN): WER HINTERLIESS DIE SPUREN?
1998 - 2016 DER FALL NATASCHA KAMPUSCH (ÖSTERREICH): WILLKÜRORGIE
20120629 1542 KURIER CAUSA KAMPUSCH FINGER AUF DER WUNDE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=526.0
12.08.2016 Staatsaffäre Natascha Kampusch: „Der Fall muss neu geschrieben werden!“
https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/12/staatsaffaere-natascha-kampusch-der-fall-muss-neu-geschrieben-werden/

07.08.2016 DIE WELT Collage 4 mit Transkription nach Quelle:
http://www.welt.de/politik/deutschland/article157526842/Im-Fall-Dutroux-fuehren-die-Spuren-auch-nach-Berlin.html

20160807 die welt C4 FALL MARC DUTROUX CHEFANKLAEGER WER HINTERLIESS DIE SPUREN.jpg


20160807 die welt C4 FALL MARC DUTROUX CHEFANKLAEGER WER HINTERLIESS DIE SPUREN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10352

http://www.welt.de/politik/deutschland/article157526842/Im-Fall-Dutroux-fuehren-die-Spuren-auch-nach-Berlin.html

07.08.2016 DIE WELT: CHEFANKLÄGER SPRICHT VON SABOTAGE … im Keller des Hauses von Dutroux … Wer hinterließ die Spuren? Weitere, unbekannte Opfer oder etwa Leute, denen Dutroux die Kinder zur Verfügung stellte? Bourlet sagt, weder sein Nachfolger noch der Ermittlungsrichter hätten ein Interesse gehabt, diese Untersuchungen zu führen.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 23 Antwort 337 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.330
DER FALL NATASCHA KAMPUSCH (ÖSTERREICH) UND DER FALL MARC DUTROUX (BELGIEN)
1995 - 2016 DER FALL MARC DUTROUX (BELGIEN): ES GIBT KEIN WISSEN, WENN  NICHT ERMITTELT WIRD
1998 - 2016 DER FALL NATASCHA KAMPUSCH (ÖSTERREICH): Dr. Peter PILZ: Wenn zwei pensionierte Höchstrichter sagen, wir gehen davon aus, dass Staatsanwälte Amtsmissbrauch begangen haben, um bei der Vertuschung zu helfen, dann wird es ganz brisant.
Quelle: 12.08.2016 Staatsaffäre Natascha Kampusch: „Der Fall muss neu geschrieben werden!“
https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/12/staatsaffaere-natascha-kampusch-der-fall-muss-neu-geschrieben-werden/

Wahrheitsforschung: VERTUSCHUNG bedeutet: ES GIBT KEIN WISSEN, WENN NICHT ERMITTELT WIRD.
Wahrheitsforschung: UNTERDRÜCKEN VON BEWEISMITTELN bedeutet: ES GIBT KEIN WISSEN, WENN NICHT ERMITTELT WIRD.
Wahrheitsforschung: UNTERDRÜCKUNG VON BEWEISMITTELN bedeutet: ES GIBT KEIN WISSEN, WENN NICHT ERMITTELT WIRD.
Wahrheitsforschung: UNTERDRÜCKUNG EINES BEWEISMITTELS bedeutet: ES GIBT KEIN WISSEN, WENN NICHT ERMITTELT WIRD.
Wahrheitsforschung: FEHLER bedeuten: ES GIBT KEIN WISSEN, WENN NICHT ERMITTELT WIRD.
Wahrheitsforschung: PANNEN bedeuten: ES GIBT KEIN WISSEN, WENN NICHT ERMITTELT WIRD.
Wahrheitsforschung: WILLKÜRORGIE bedeutet: ES GIBT KEIN WISSEN, WENN NICHT ERMITTELT WIRD.

07.08.2016 DIE WELT Collage 5 mit Transkription nach Quelle:
http://www.welt.de/politik/deutschland/article157526842/Im-Fall-Dutroux-fuehren-die-Spuren-auch-nach-Berlin.html

20160807 die welt C5 FALL MARC DUTROUX KEIN WISSEN WENN  NICHT ERMITTELT WIRD.jpg


20160807 die welt C5 FALL MARC DUTROUX KEIN WISSEN WENN  NICHT ERMITTELT WIRD.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10360

http://www.welt.de/politik/deutschland/article157526842/Im-Fall-Dutroux-fuehren-die-Spuren-auch-nach-Berlin.html

07.08.2016 DIE WELT: "Ich verstehe nicht, warum die Ermittlungen, die ich gefordert habe, nicht geführt wurden", sagt Bourlet. So könne auch er nicht mit Sicherheit sagen, was hinter dem Fall stecke. "Das ist das Problem. Aufgabe der Justiz ist es, nach der Wahrheit zu suchen. Um Beweise zu finden, muss hart gearbeitet werden. Doch wenn erst gar nicht ermittelt wird, gibt es kein Wissen."

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

VERDACHT: Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Österreich?

27.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Deutschland
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-deutschland/

17.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa/

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
(Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136)
Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Seite 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2010 JULI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=129

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2011 SEPTEMBER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=130

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2012 MAI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=1410

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG NOVEMBER 2012.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=3559

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG JULI 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=4913

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG JÄNNER 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5283

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG APRIL 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6378

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG FEBRUAR 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7854

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG 1. JULI 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8662

Enteignungen 1938-2015 / Besachwalterungen 1938-2015 / Schwerverbrechen 1938-2015

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Zeitgeschichte: LUCONA UNTERGANG MORDE 1977 (Verdacht: Hochkriminelle Vorbereitungen durch Udo PROKSCH ua zumindest ab ca 1970) Buch-Umschlag: "Was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist kein Skandal mehr, das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat punktuell außer Kraft setzen will."
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

1996 Gehler Sickinger POLITISCHE AFFÄREN UND SKANDALE IN OESTERREICH
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten verhöhnt.
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten mit Füßen getreten.
19 JAHRE SPÄTER: 2015 WIEN PARLAMENT HYPO UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS / HYPO UA PROTOKOLLE ONLINE
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=944.0

SCHMERLINGPLATZ JUXTIZ POSSE IN MILLIONEN AKTEN VON SHW
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=942.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Verdacht: Eine tote Person wurde abgelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Thomas Bernhard HELDENPLATZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20140122 UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

http://beamtendumm.wordpress.com/

http://netzfrauen.org/

http://www.geolitico.de/

https://haunebu7.files.wordpress.com/

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/

http://www.contra-magazin.com/

http://www.resistanceforpeace.org/de/index.htm - www.resistanceforpeace.org

http://www.pi-news.net/ POLITICALLY INCORRECT

http://qpress.de/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/michael-vogt/

https://familiefamilienrecht.wordpress.com/

http://www.kriminelle-justiz.de/

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php Saubere Hände - Verein zur Bekämpfung von Amtsmissbrauch – Verein zur Unterstützung schikanierter Personen (durch Amtsmissbrauch, Organisationen, Firmen und Personen)

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6 Saubere Hände - Aktuelles

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=31 Saubere Hände - Archiv

http://dcrs-online.com/

http://www.doew.at/ Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW)

https://www.google.at/

http://www.diejustiz.org/ - JUSTIZOPFER ROMAN RIML

http://www.woz.ch/

http://www.meinungsverbrechen.de/

https://terraherz.wordpress.com/

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/
(11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN)
23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://de.sputniknews.com/ - http://de.sputniknews.com/politik/

http://guidograndt.wordpress.com/

Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

BATTERED CHILD
20090713 DER FALL ANGELIKA - Parlament Anfrage Antwort
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,376.0.html

Der Fall Kaprun Inferno 11.11.2000 / 20001111
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0 Causa Ranovsky Zwillinge weltweites Mahnmal schwerkriminelle Amtsträger Justiz Republik Österreich: Verdacht: schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen für Menschenkinder, Folter (EMRK), Menschenhandel, schwerer gewerblicher Betrug, uvam. Sachverhalt: viele jahrelang werden keine Zeugen, Dokumente und Tatsachenbeweise der Antragsteller/Anzeiger gewürdigt, die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert, entschieden wird in einer suggestiven Scheinwelt. Vollständiges Versagen der Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung, Dienstaufsicht und aller verfahrensrelevanten beruflichen Sorgfaltspflichten. Historische Katastrophe Kinderheime Österreich.
20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0
20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS | Franz STIEGER | RANOVSKY Zwillinge ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.0
15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

DER FALL JOSEF FRITZL news TOTALVERSAGEN DER BEHÖRDEN MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

Zeitzeuge Dipl.-Ing. Johann KRENNER  berichtet:
Stand mein Schicksal in den Sternen? Die postnatale NAZI-Justiz der 2. Republik
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=947.0
LEBENSGESCHICHTE DOC: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.1.2013 (Repariert).doc
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7495
LEBENSGESCHICHTE PDF: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.01.2013 Repariert.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7497
DER WILLE ZUM AUFRECHTEN GANG Quelle blatt htu tugraz at 163 PDF-SEITEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=8219

FAMILIE FRANZ BACKKNECHT in memoriam EDITH BACKKNECHT (A 3495 ROHRENDORF bei Krems, NIEDERÖSTERREICH)
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=948.0

in memoriam MANFRED DÖRFLER, FRANZ KRÖLL, DR. JÖRG HAIDER,  ...

http://www.justizopfer-andrea-juen.com/
ANDREA JUEN Vom Opfer zum Täter gemacht: Mein Kampf mit der Tiroler Justiz
http://www.justizopfer-andrea-juen.com/weitere-falle/mysterioser-tod-meines-bruders/
19.12.2014 ANDREA JUEN Der mysteriöse Tod meines Bruders Markus
PDF: http://www.mordfall-foeger.at/juen-akten/31-Juen-Tod%20des%20Bruders%20Markus_2012--.pdf

RACHAT ALIJEW MORDVERDACHT GEGEN UNBEKANNTE TÄTER
Seite 1 Antwort 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=859.0
Rachat ALIJEW Rachat - Rakhat ALIJEW Rakhat - Rakat ALIJEW Rakat - Rachat ALIYEW Rachat - Rakhat ALIYEW Rakhat - Rakat ALIYEW Rakat - Rachat ALIJEV Rachat - Rakhat ALIJEV Rakhat - Rakat ALIJEV Rakat - Rachat ALIYEV Rachat - Rakhat ALIYEV Rakhat - Rakat ALIYEV Rakat - Rachat SHORAZ Rachat - Rakhat SHORAZ Rakhat - Rakat SHORAZ Rakat - www.tagdyr.net/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - ... SEITE 14 ANTWORT 203ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.195

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK IN
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 12 Dezember 2016, 23:29:52 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.853
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
JUSTIZIELL BEHINDERT
« Antwort #8 am: 17 Oktober 2016, 21:20:28 »
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

JUSTIZIELL BEHINDERT Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 23 Antwort 340 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.330
JUSTIZIELL BEHINDERT
Staatsaffäre Natascha Kampusch (2): „Der Fall muss neu geschrieben werden!“
https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/31/staatsaffaere-natascha-kampusch-2-der-fall-muss-neu-geschrieben-werden/
Er wirft der Staatsanwaltschaft konsequente Vernachlässigung entscheidender polizeilicher Ermittlungsergebnisse vor.
Dennoch unterlassen es die Mainstream-Medien nach wie vor, den berühmtesten Entführungsfall der Welt überhaupt zu hinterfragen.

20160812 GUIDO GRANDT NATASCHA KAMPUSCH DER FALL MUSS NEU GESCHRIEBEN WERDEN 2.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10383

20160812 GUIDO GRANDT NATASCHA KAMPUSCH DER FALL MUSS NEU GESCHRIEBEN WERDEN 2A.jpg


20160812 GUIDO GRANDT NATASCHA KAMPUSCH DER FALL MUSS NEU GESCHRIEBEN WERDEN 2A.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10384

20160812 GUIDO GRANDT NATASCHA KAMPUSCH DER FALL MUSS NEU GESCHRIEBEN WERDEN 2B.jpg


20160812 GUIDO GRANDT NATASCHA KAMPUSCH DER FALL MUSS NEU GESCHRIEBEN WERDEN 2B.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10386

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/31/staatsaffaere-natascha-kampusch-2-der-fall-muss-neu-geschrieben-werden/

Staatsaffäre Natascha Kampusch (2): „Der Fall muss neu geschrieben werden!“

August 31, 2016
 
EINZELTÄTERTHEORIE VON ANFANG AN ZWEIFELHAFT+++ENTFÜHRUNGSZEUGIN SIEHT 2. TÄTER UND WIRD BEI AUSSAGE BEEINFLUSST+++KAMPUSCH: ICH KENNE KEINEN NAMEN ODER ICH WEISS KEINEN NAMEN+++VERLIES WAR NICHT OHNE MITHILFE VON INNEN ZU VERSCHLIESSEN+++ZEUGE BEOBACHTET KUSS ZWISCHEN KAMPUSCH UND ENTFÜHRER+++FRAGLICHE KINDERFOTOS VON KAMPUSCH+++MINI-DVDs „VERSCHWUNDEN“+++ENTFÜHRER SOLL IM BESITZ VON KINDERPORNOS GEWESEN SEIN+++

Causa Natascha Kampusch:

1998 wurde die damals Zehnjährige von Wolfgang P. in Wien entführt und mehr als acht Jahre lang in seinem Haus gefangen gehalten. 2006 – im Alter von 18 – gelang Kampusch die Flucht. Der Entführer beging Selbstmord.

So die offizielle Geschichte in drei Sätzen.

Doch sie stimmt so nicht. Fakt: Natascha Kampusch ist ein Opfer. Fakt ist aber auch, dass es in diesem Fall unglaublich viele Widersprüche, Fehlermittlungen, Vertuschungen etc. teils auf höchster Ebene gibt.

Dennoch unterlassen es die Mainstream-Medien nach wie vor, den berühmtesten Entführungsfall der Welt überhaupt zu hinterfragen.

Ich habe das in verschiedenen Publikationen und Interviews getan. Und in einem Filmbeitrag.

Am 29.Oktober 2011 lief im RTL-Magazin „Explosiv“ mein Film über die Staatsaffäre Kampusch, den ich zusammen mit einer Kollegen produziert habe. Darin habe ich u.a. auch den ehemaligen Präsidenten des Obersten Gerichtshofes in Wien, Johann Rzeszut interviewt.

Johann Rzeszut war die erste gewichtige Persönlichkeit (außer dem Chefermittler der Soko Kampusch, Franz Kröll), der im Ermittlungsfall schwere Vorwürfe gegen die Anklagebehörden erhob. Er wirft der Staatsanwaltschaft konsequente Vernachlässigung entscheidender polizeilicher Ermittlungsergebnisse und eine langfristige Verzögerung bzw. bis zuletzt gänzliche Unterlassung nachhaltigst indizierter wesentlicher Ermittlungsschritte vor. Laut Rzeszut soll auch die vom Innenministerium zur Aufdeckung möglicher Ermittlungspannen eingesetzte Evaluierungskommission, der er selbst angehörte, wesentlich und langfristig […] justiziell behindert worden sein. Zudem seien die Medien gezielt mit falschen Informationen versorgt worden.

Ich habe Johann Rzeszut als völlig integren Mann kennen gelernt, der – im Gegensatz zu vielen seinen Kritikern – nur mit Fakten arbeitet.  Er ist tatsächlich als der Vorkämpfer gegen die Vertuschungen im Fall Kampusch zu sehen. Auch wenn seine „Feinde“ in der Folge versucht haben, ihn auf jede mögliche Art und Weise zu diskreditieren, ist dies aufgrund der Belege, die er liefert, nicht gelungen.

Übrigens: 2006 erhielt Johann Rzeszut das „Große Goldene Ehrenzeichen am Bande“ für Verdienste um die Republik Österreich. Und 2010 das „Goldene Komturkreuz mit dem Stern des Ehrenzeichens“ für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich.

Im oben genannten RTL-Beitrag konnte ich natürlich  nur einen Bruchteil dessen unterbringen, was Johann Rzeszut mir beim Interview gesagt hat.

Aus diesem Grund veröffentliche ich nachfolgend und exklusiv seinen gesamten O-Ton zu diesem Fall, der schon damals alles auf den Punkt brachte. Und vor allem noch absolut aktuell ist.

Sichtliste Guido Grandt für Kampusch-Maz:

O-Ton Johann Rzesut (ehemaliger Präsident des Obersten Gerichtshofs Wien)

01:011 – 01:16 Seit Februar 2008 mit dem Fall Kampusch befasst.

02:05 – 04:10 Bei der ersten Durchsicht des Falles ist uns etwas ganz A-typisches aufgefallen, dass es von Beginn weg eine Tatzeugin gegeben hat, eine Unbeteiligte, die im Zusammenhang mit der Abhängigkeit von NK, die ab 2. März 1998 stattgefunden hat, eben das Geschehen rund um den Zugriff auf das Tatopfer deutlich bekundet hat und wiedergegeben hat. Und dieses Mädchen – damals eine Schülerin im Alter von 12 Jahren, 2 Jahre älter als NK, dass 2 Personen unmittelbar am Tatort eingegriffen haben, ein Fahrzeuglenker, der sich vom Lenkersitz niemals entfernt hat und eine 2. Person, die unmittelbar Hand angelegt hat an NK und ins Innere gezerrt hat. Und das Auffallende, das A-typischen war, dass diese Tatzeugin von Seiten der Staatsanwaltschaft als Nichtvorhanden behandelt wurde. Sie wurde nie vernommen. Das Verfahren wurde damals noch in Bezug auf die Ermittlung auf unbekannte Täter bereits am 15.11.06 …2 Monate später ist das Verfahren eingestellt worden, mit der Begründung, es gebe keinen Hinweis auf einen 2. Täter. Die Angaben dieser Tatzeugin von 1998 bis 2006 immer konstant gewesen sind, es waren 2 Täter am Tatort.

06:00 – 06:39 Und diese eindeutigen Angaben der Tatzeugin sind unangetastet in den Ermittlungsergebnissen geblieben, bis 3. Dezember 2009. An diesem Tag hat dann eine sogenannte Gegenüberstellung stattgefunden…bei der nach den Aufzeichnungen eindeutig eine Beeinflussung der Zeugin stattgefunden hat.

08:06 – 08:40 Ihre Angaben, die inhaltlich in Bezug auf diese Beteiligung zweier Täter stets konform waren, dass völlig unangetastet geblieben sind bis 03. Dezember. An diesem Tag wurde eine Anregung der Evaluierungskommission Folge geleistet wurde…eine Gegenüberstellung vornehmen zwischen NK und der Tatzeugin.

09:08 – 10:01 Was am 3.12. abgelaufen ist, dass die Zeugin zwar grundsätzlich ihre alte Darstellung in den Berichten …im Wesentlichen wiederholt hat…und sie sagt dann letztlich nichts anderes als wie sie will die NK nicht der Unwahrheit zollen und wenn es ein nur ein Täter gewesen wäre, könne sie wenigstens ruhig schlafen…Das ist natürlich komplett am Gesetz vorbei, was da geschehen ist.

10:19 – 10:30 Jemanden der in diesem Beruf eine einschlägige Verantwortung getragen hat, kann sich das nicht erklären.

12:35 – 13:10 Sie (NK) behauptet es wäre nur ein Täter gewesen, der eine Täter ist tot und damit hätte sie einen Anspruch darauf, dass diese ganze Sache mehr oder weniger zur Ruhe kommt. Das ist aber dann eben verwehrt, wenn man eine unbeteiligte Tatzeugin hat, die in Richtung mehrerer Täter deponiert hat.

15:13 – 16:30 Es wurden also auch Anhaltspunkte auf einen zweiten Täter vernachlässigt, die direkt aus den Angaben des Tatopfers folgen und zwar nicht aus den späteren Angaben, sondern aus den Primärangaben. NK wurde polizeilich zuerst betreut von einer Dame und sie hat im Gespräch mit dieser Dame, das ist aktenkundig, auf die Frage, hat es Komplizen gegeben, geantwortet, ich kenne keine Namen oder ich weiß keine Namen. Sie hat ferner geschildert, dass sie…im Umfeld des Tatorts stundenlang vom Täter im Kreis geführt worden wäre, dass dieser versucht hätte telefonische Kontakte zu anderen Personen herzustellen, dass diese misslungen wären und dass er, also von ihr beschriebene Einzeltäter behauptet hätte…die kommen nicht, die kommen nicht. Das sind also auch Anhaltspunkte in den Angaben der NK selbst, in die Richtung einer Komplizenschaft, einer Beteiligung mehrerer Täter.

16:39 – 18:40 Ich habe 2 Personen, die eine sagt eindeutig, es waren 2 Täter, die andere sagt, ich bin ins Auto gezerrt worden und derjenige der Hand an mich gelegt hat, war dann der Lenker des Fahrzeugs. Das sind also Widersprüche, zu denen es die Möglichkeit eines Irrtums einer der beiden nicht gibt. Ich kann nicht einen Lenker am Lenkrad sitzen sehen und der zweite, der das Tatopfer hineinzerrt, jetzt aus der Sicht der unbeteiligten Tatzeugin und mich dabei irren. Wenn ich sage, es sind zwei Personen, dann sage ich entweder die Unwahrheit oder es waren 2 Personen. Auf der anderen Seite kann sich auch NK nicht irren, wenn sie sagt, ich bin ins Auto gezerrt worden und der der mich hineingezerrt hat und sitzt am Lenkrad und fährt mit mir herum, dann sagt sie entweder die Unwahrheit bewusst, irrtümlich also kann sie das nicht verfehlt darstellen…oder es war wirklich so und dann lügt die unbeteiligte Tatzeugin. Und wenn ich jetzt ein verantwortlicher Ermittler bin, stelle ich mir die Frage, wer von beiden hat einen Grund bewusst die Unwahrheit zu sagen? Irren können sich beide nicht…da stößt man sofort an Grenzen wenn man sich die unbeteiligte Tatzeugin vergegenwärtigt, die kann kein Motiv haben, die hat NK kaum gekannt…Auf der anderen Seite kann das unmittelbare Tatopfer sehr wohl einen Grund haben einen Mittäter zu decken, und einer davon, der Gründe, ist, dass es nach wie vor einen gewissen Druck des noch lebenden zweiten noch unbehelligt agierenden Täters ausgesetzt ist.

21:54 – 22:18 Aus der Sicht dieser Notwendigkeit der Beiziehung eines Komplizen bei der Tatausführung Überlegungen angestellt und sind davon ausgegangen, dass sich nur eine solche Person als Komplize oder zum Komplizen eignet, die mit dem Täter ein Vertrauensverhältnis hat ein längerfristiges.

22:43 – 23:10 Im gesamten persönlichen Umfeld des Herrn Priklopil hat es nur eine einzige Person gegeben, die dafür in Betracht kommt. Und diese Person hat mehr als 20 zusätzliche Auffälligkeiten gesetzt, so dass man im Kontext der Indizien sehr wohl ein tragfähiges Gerüst hatte, um hier einen dezidierten Vorwurf in Hinsicht der Mittäterschaft untermauern zu können.

23:48 – 24:10 Dass der Hauptverdächtige bis heute trotz zahlreicher gravierendster Widersprüche, trotz zahlreicher Belastungsindizien bis heute von der Justiz noch nicht vernommen wurde.

25:52 – 27:25 Auch nach ihrer Darstellung ist das sogenannte Verlies in einem Zustand gewesen, der damals am Tag der Tat, am 2 März 1998, für einen längeren Aufenthalt gar nicht adaptiert war, es war keine Schlafgelegenheit drinnen, es war verschieden anderes Selbstverständliches was Sanitäranlagen anbelangt, noch nicht eingerichtet. Und das ist nach Darstellung der NK der nächste Tagen, Wochen, so umgestaltet worden, dass es für sie einen längeren Aufenthalt ermöglicht hätte. Als das was vom Tatopfer dazu angegeben wird, ist in verschiedener Hinsicht Hinterfragungswürdig…Ein Punkt ist ganz gravierend, dass die Tür dieses Verlieses von außen, war eine Gewindestange, die innen dann am Türflügel…zu verschrauben war, das man die von außen nicht ohne Mithilfe von der Innenseite verschließen konnte…das ergibt sich aus einer Tatortaufnahme die Aktenkundig ist.

31:44 – 32:05 Das gesamte Ermittlungsgeschehen war völlig A-typisch, für jemanden der routinemäßig gewohnt ist, in der Bereich zu arbeiten…

33:48 – 34:23 Das Verhältnis zwischen NK und ihrem Entführer lässt sich für einen Außenstehenden nicht zuverlässig nachvollziehen. Zahlreiche Punkte, die sie in ihrem Buch angeführt hat, können sich in dieser Form nicht abgespielt haben…

35:20 – 36:09 Es ist die Rede von gemeinsamen Sommerurlauben, von gemeinsamen Winterurlauben, von Skifahren, von Einkäufen in Supermärkten, in Baumärkten, es ist die Rede von Radtouren…ist die Rede von gemeinsamen Fischessen und so weiter, bis hin zum gemeinsamen Baden im Swimming Pool des Nachbars. Überall bei diesen Gelegenheiten, wenn ihr daran gelegen wäre, hätte sie einen Zettel fallen können oder einen Kontakt aufnehmen können… das sind alles Punkte die nicht zusammenpassen.

36:49 – 37:13 Was ihr nicht unbenommen ist, das ist der gesellschaftliche Anspruch auf Opferschutz und zwar nicht nur sie betreffend, sondern in Bezug auf potentielle weitere Opfer, die unter Umständen dem Risiko ausgesetzt sind, einem noch unbehelligten Täter einmal in die Hände zu fallen.

38:21 – 39:03 Im Anschluss an diese Unstimmigkeiten im Zusammenhang auf ungenutzte Möglichkeiten auf sich aufmerksam zu machen, fällt auf dass Beweise, Ermittlungsergebnisse vorliegen, die uns damals noch nicht vorgelegen sind…u.a. auch ein Tonband, das ein Gespräch mit dem Leiter der Soko, Oberst Franz Kröll und einem Zeugen aus der Nachbarschaft des Wolfgang Priklopil stattgefunden hat, inhaltlich dessen der Zeuge angegeben hat, er hat beobachtet, dass NK mit Wolfgang P. aus dem Haus herausgekommt, sich von ihm auf dem Gehsteig mit einem Kuss verabschiedet und er fährt mit dem Auto weg und sie geht wieder ins Haus zurück.

Tape 2:

01:25 – 02:00 Was uns im Rahmen der Evaluierungskommission auch Kopfzerbrechen bereitet hat, das waren Fotos von NK im Alter von ca. 5 Jahren zeigen und die im familiären Verband aufgenommen wurden, angeblich… Sie zeigen NK in absolut unkindlichen Positionen vor allem ein Bild, wo sie unbekleidet auf einem Sofa liegt mit einer Art Boa umgeben ist, wie es die Stripteasetänzerinnen berufsmäßig verwenden, das ist ein Zusammenhang, ein Konnex, der völlig a-typisch war für Kinderfotos herkömmlichen Zuschnitts…

03:22 – 04:23 Ein weiterer Punkt…betraf angebliche zwei bzw. 3 Mini-DVDs, über deren Inhalt wir konkret nichts sagen konnten. Auffällig war nur, dass diese Kassetten zunächst einmal sichergestellt waren auch in Verzeichnissen aufgeführt sind und deren Schicksal dann in der Folge völlig ungeklärt ist. Da gibt es verschiedene Darstellungen…in der Folge waren sie nicht mehr verfügbar und nicht mehr vorhanden sind.

04:46 – 05:00 Es gibt Andeutungen in der Richtung, dass dort pornografische Bezüge wahrnehmbar waren…

06:17 – 06:48 In Bezug auf Besitz von Kinderpornos von Wolfgang P. Können wir keine zuverlässigen Angaben festhalten. Tatsache ist, dass der dem verstorbenen P. nahestehenden Freund eine derartige Behauptung aufgestellt hat, aufgrund einer Mitteilung, die ihm angeblich von Seiten P. zugekommen ist.

09:58 – 10:05 Das eine ist der Umstand, dass das Verfahren von der Staatsanwaltschaft sofort eingestellt wurde obwohl eine Tatzeugin sich in Widerspruch gesetzt hat zu den Angaben des Tatopfers in Bezug auf die Zahl der beteiligten Täter.

12:48 – 12:56 Dass auch der Hauptverdächtige trotz Widerspruch nicht vernommen wurde…

14:55 – 15:29 Der Fall NK hätte nach meiner Auffassung … von Anfang an anders geschrieben werden müssen. ..

Siehe auch: https://guidograndt.wordpress.com/category/natascha-kampusch/

FORTSETZUNG FOLGT …

Weitere Hintergrundinformationen zum Fall Kampusch:
 
https://www.alaria.de/suche?orderby=position&controller=search&orderway=desc&search_query=natascha+kampusch

DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

Ihr und euer

GUIDO GRANDT

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 23 Antwort 339 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.330
"Eine dermaßen schlampige Polizeiarbeit"
12.08.2016 GUIDO GRANDT Staatsaffäre Natascha Kampusch: "Der Fall muss neu geschrieben werden!" 1
Quelle: https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/12/staatsaffaere-natascha-kampusch-der-fall-muss-neu-geschrieben-werden/
Nach wie vor unterlassen es jedoch die Mainstream-Medien, den berühmtesten Entführungsfall der Welt überhaupt zu hinterfragen.

20160812 GUIDO GRANDT NATASCHA KAMPUSCH DER FALL MUSS NEU GESCHRIEBEN WERDEN 1.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10370

20160812 GUIDO GRANDT NATASCHA KAMPUSCH DER FALL MUSS NEU GESCHRIEBEN WERDEN 1A.jpg


20160812 GUIDO GRANDT NATASCHA KAMPUSCH DER FALL MUSS NEU GESCHRIEBEN WERDEN 1A.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10371

20160812 GUIDO GRANDT NATASCHA KAMPUSCH DER FALL MUSS NEU GESCHRIEBEN WERDEN 1B.jpg


20160812 GUIDO GRANDT NATASCHA KAMPUSCH DER FALL MUSS NEU GESCHRIEBEN WERDEN 1B.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10373

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/12/staatsaffaere-natascha-kampusch-der-fall-muss-neu-geschrieben-werden/

Staatsaffäre Natascha Kampusch: „Der Fall muss neu geschrieben werden!“

August 12, 2016

„10 Jahre Freiheit“ – so heißt Natascha Kampuschs neues Buch, das vor Kurzem erschienen ist und erneut einen medialen Hype um ihre Person auslöst.

1998 wurde die damals Zehnjährige von Wolfgang P. in Wien entführt und mehr als acht Jahre lang in seinem Haus gefangen gehalten. 2006 – im Alter von 18 – gelang Kampusch die Flucht. Der Entführer beging Selbstmord.

So die offizielle Geschichte in drei Sätzen.

Fakt: Natascha Kampusch ist ein Opfer. Und das in dreifacher Hinsicht:

1. Vom sozialen Umfeld, in dem sie hineingeboren wurde.
2. Vom ihrem ehemaligen Entführer Wolfgang P.
3. Von jenen Beratern, Anwälten, Journalisten etc. die im Nachgang ihre Geschichte vermarkteten.

Nach wie vor unterlassen es jedoch die Mainstream-Medien, den berühmtesten Entführungsfall der Welt überhaupt zu hinterfragen.

Ich habe das in verschiedenen Publikationen getan. Und zwar genau aus dem Grund, den ich zusammen mit meinem Kollegen Udo Schulze im Vorwort unseres Buches https://www.amazon.de/Staatsaff%C3%A4re-Natascha-Kampusch-streng-vertraulich/dp/3981592301/ geschrieben haben:

August 2011, Nähe von Wien: In einem Restaurant treffen wir hochrangige Persönlichkeiten aus Politik und Justiz, sowie Insider des weltweit einzigartigen Entführungsfalles (Causa) Natascha Kampusch. Aufgrund früherer Recherchen und Kontakte kennen diese Personen unsere journalistische Arbeit. Sie bitten uns den Fall aus Deutschland neu anzustoßen, weil ein Teil der Medien in Österreich politisch gesteuert sein soll. Die wahre Geschichte würde so verschwiegen, verschleiert und vertuscht. Kurze darauf werden uns hunderte von Seiten vertraulicher und zum Teil höchst geheimer Dokumente zur Causa Kampusch, sowie Tonbandaufzeichnungen und Foto-und Videomaterial anonym zugespielt. Daraus erfahren wir von Sachverhalten, die der Öffentlichkeit bislang zum größten Teil vorenthalten oder nur teilweise oder verfälscht wiedergegeben wurden. Uns wird schnell klar: Die »inoffizielle« Geschichte um den Fall Kampusch unterscheidet sich drastisch von der offiziellen Erzählweise. Diese »inoffizielle« Geschichte ist Inhalt des vorliegenden Buches.

Bei der Sichtung des Materials ging es uns wohl wie dem verstorbenen Filmproduzenten Bernd Eichinger, der das Drehbuch für den Kinofilm 3096 Tage begann, bevor ihn der Tod einholte und der die Geschichte Natascha Kampusch aufzeigen soll. In der Biographie seiner Frau Katja steht zu lesen: »Schon beim zweiten Gespräch erklärte sie (Natascha Kampusch/d.A.) Bernd (Eichinger/d.A.), dass sie NICHT alles erzählen werde (…) Niemand kannte die Geschichte so gut wie er. Er hatte Geheimnisse erfahren, die sonst nur weniger als ein halbes Dutzend Menschen kennen«.[1] Auch wir haben von diesen »Geheimnissen« erfahren. Im vorliegenden Buch präsentieren wir sie in dieser Zusammenstellung das erste Mal einer breiten Öffentlichkeit. Gegen alle Widerstände und Widrigkeiten, die uns während unserer Recherchen widerfahren sind. Denn trotz aller dokumentierten Quellenbelege, die uns vorliegen, war es fast unmöglich eine Redaktion in Deutschland zu finden, die den journalistischen Mut hatte, an der offiziellen Kampusch-Story zu rütteln und neu zu erzählen. Aus gut informierten Branchenkreisen erfuhren wir später auch, warum: Deutsche und ausländische TV- und Print-Medien hätten hunderttausende Euro für Exklusiv-Interviews oder Vermarktungsrechte der »offiziellen« Kampusch-Story bezahlt und würden nun – im sprichwörtlichen Sinne – den Teufel tun, sich mit einer medialen Richtigstellung selbst zu berichtigen. Das macht Sinn.

Der langjährige Chefredakteur und Herausgeber der Presse, Thomas Chorherr, zitierte in diesem Zusammenhang den französische Romancier, Dramatiker, Philosoph und Publizist Jean-Paul Sartre (1905-1980): »Die Hölle sind die anderen« .Doch »wer sind die anderen?« fragt  Chorherr weiter. »Jene, die nicht zu Nataschas Freunden zählen. Also wir, die nicht alles glauben. ‚Wer lügt da wirklich?‘, wollte ich schon vor Monaten, ja Jahren wissen. ‚Alle!‘ wurde mir von Leuten, die sich meiner Meinung nach auskannten, unverblümt geantwortet. Das war noch bevor Nataschas Märchenbuch (gemeint ist ihre Biographie 3096 Tage/d.A.) erschienen war, noch immer ein Besteller, obgleich seither etliches passierte«. Chorherr weiter: »Die Hölle sind die anderen. Jene, die von den Freunden Nataschas als ‚Meute‘ bezeichnet werden (…) Die Meute ist die Hölle, und die Hölle sind wir, die nicht alles glauben, was Natascha sagt«.[2] Nach Chorherrs philosophischer Definition müssten auch wir die »Hölle«, die »Meute« sein, weil wir die Causa Kampusch nicht nur hinterfragen, sondern auch große Teile der »offiziellen« Geschichte widerlegen können.

Schließlich erklärte sich ein großer deutscher Privatsender im Rahmen eines TV-Magazins doch noch dazu bereit einige Widersprüche im Fall Kampusch aufzuzeigen. Unser Film wurde am 29. Oktober 2011 ausgestrahlt. Im Februar 2012 erzählten wir in einer Artikelserie für das Schweizer Internetportal 20 Minuten Online mit Kolleginnen und Kollegen den Fall Kampusch neu. Die Leser waren dankbar für unsere klarstellende Berichterstattung. »Wie es scheint, haben die Medien in Österreich versagt, weil sie zu stark mit der Politik verbunden sind«, schrieb einer von ihnen. Und eine Leserin kommentierte: »Als Österreicherin muss ich wirklich auch ein großes Lob (…) aussprechen: bei uns erfährt man sonst nämlich nicht viel!«[3]

Die Artikelreihe in der Schweiz sorgte nicht nur für großes mediales Aufsehen bis ins weltweite Ausland, sondern auch für Neider aus der Branche. So schrieb der freie Journalist Herwig G. Höller im Schweizer digitalen Medienmagazin Medienwoche, dass die Kampusch-Berichterstattung von 20.min.ch »in ihrer Übertriebenheit« bisweilen an »Realsatire« grenze und die Aufmachung des Überblicksvideos bisweilen an einen »fiktiven Krimi« erinnere. »Dieser spielt natürlich mit Klischees von einem armen Mädchen und bösen Männern aus Österreich, die offensichtlich – Freud lässt grüßen – Probleme mit ihrer Sexualität haben (…) Was die Zugriffszahlen betrifft, hat das Sujet offenbar sein Ziel nicht verfehlt. 20min.ch-Chefredaktor Hansi Voigt[4] schrieb auf Twitter von ‚Allzeit-Rekorden’«.[5]

Dazu nur so viel: Gerne sind er – und andere Zweifler – dazu aufgerufen, die in diesem Buch benannten Quellen, Dokumente, Unterlagen, Videos und Tonbänder zu widerlegen. Und zwar öffentlich und im Beisein von unabhängigen Experten. Dann wird schnell ersichtlich werden, wer tatsächlich Verschwörungstheorien verbreitet und wer nicht. Kontakte diesbezüglich über den Verlag.

Inzwischen sind viele neue Fakten hinzugekommen, weitere vertrauliche Dokumente und Unterlagen an uns ausgehändigt worden, die das Bild der »inoffiziellen« Geschichte weiter vervollständigt.

Gewiss, es sind verschiedene Bücher über diesen weltweit einzigartigen Entführungsfall geschrieben worden: Von Natascha Kampusch selbst, ihrer Mutter Brigitta Sirny und jüngst nun auch eine Version ihres Vaters Ludwig Koch. Allerdings sind diese Werke alle »individualisiert«, will heißen, aus der subjektiven Sicht einer der oben genannten Protagonisten geschrieben. Das vorliegende Buch allerdings öffnet den Blick auf die Gesamtschau des Falles – und zwar von außen. Zudem beleuchten wir Facetten, die so noch nicht behandelt wurden. Denn der Fall Kampusch ist viel mehr als »nur« ein Entführungsfall: Er führt uns auch in die dunklen Abgründe der Kinderpornographie und Kinderprostitution; der abscheulichen Pädokriminalität also. Vor allem aber zeigt er auf, wie ein ganzer Staat erschüttert werden kann. Wie kriminelle Vertuschungen, Manipulationen und Vetternwirtschaften auf Ebenen der Politik und Justiz, von Geheimdiensten und Medien, sein Gefüge wie Krebszellen zerfressen können und wie scheinbar unzusammenhängende Sachverhalte und hochrangige Protagonisten in einem weitgefächerten Netzwerk zusammenhängen. Aus diesem Grund ist der Fall Natascha Kampusch ein staatsgefährdender Skandal. Eine »Staatsaffäre«, die uns drastisch die Schattenseite eines Rechtsstaates vor Augen führt. Allerdings wurde und wird diese erst nach und nach sichtbar und muss mit allen demokratischen Mitteln bekämpft werden. Im Zuge unserer Recherchen haben wir uns mit zahlreichen österreichischen Nationalratsabgeordneten getroffen, die dafür auch einstehen. Gerade deshalb ist es so wichtig, dass die »Staatsaffäre Natascha Kampusch« nicht nur auf Ermittlungsebene, wie es in der Vergangenheit mehrfach getan wurde, sondern vor allem auch in der Justiz, auf staatsanwaltschaftlicher Ebene und in der Politik aufgeklärt wird. Und zwar restlos. Die Zeit dafür ist mehr als reif. So soll sich das vorliegende Buch als Teil dieser Aufklärung verstehen. Ganz im Sinne des italienischen Philosophen, Mathematikers, Physikers und Astronoms Galileo Galilei, der einmal sagte: »Zwei Wahrheiten können sich nie widersprechen«.[6]

Quellen aus dem Vorwort:

[1] Zitiert nach: Katja Eichinger: »BE«, Hamburg 2012, S. 556, 558

[2] »Natascha und ihre Freunde Die anderen – Bestien und Meute« in: diepresse.com v. 11.03.12 (http://diepresse.com/home/meinung/merkswien/739322/Natascha-und-ihre-Freunde-Die-anderen-Bestien-und-Meute)/Zugriff: 12.03.12

[3] »Versteckt, vertuscht, perfekt vermarktet« in: 20min.ch v. 28.02.12 (http://www.20min.ch/ausland/dossier/kampusch/story/Versteckt–vertuscht–perfekt-vermarktet-12619417)/Zugriff: 28.02.12

[4] Hansi Voigt ist heute nicht mehr bei 20min. tätig

[5] »Der Sinn der Kampusch-Kampagne« in: medienwoche.ch v. 12.03.12 (http://medienwoche.ch/2012/03/12/der-sinn-der-kampusch-kampagne/)/Zugriff: 12.03.12

[6] Zitiert nach: »zitate.net« (http://zitate.net/wahrheiten:2.html)

Am 29.Oktober 2011 lief im RTL-Magazin „Explosiv“ mein Film über die Staatsaffäre Kampusch, den ich zusammen mit einer Kollegen produziert habe. Darin habe ich u.a. auch den österreichischen Grünen-Nationalratsabgeordneten Peter Pilz interviewt.

Pilz gehört für mich mit zu den mutigsten Politikern in Österreich. Denn er benennt die Missstände klar beim Wort und bringt  gleich die Fakten dazu. Vielleicht liegt es ja auch daran, dass er früher Journalist war.

Im oben genannten RTL-Beitrag konnte ich natürlich nur einen Bruchteil dessen unterbringen, was Peter Pilz mir beim Interview gesagt hat.

Aus diesem Grund veröffentliche ich nachfolgend und exklusiv seinen gesamten O-Ton zu diesem Fall, der schon damals alles auf den Punkt brachte. Und vor allem noch absolut aktuell ist.

Sichtliste Guido Grandt für Kampusch-Maz:

O-Ton Peter Pilz (Nationalratsabgeordneter der Grünen)

29:45 – 32:21 Eine dermaßen schlampige Polizeiarbeit kommt auch in Österreich selten vor. ..Hat diese Schlampigkeit und Dummheit das Auftreten in Form von Beverly Hills Cops hat das System oder ist das nur ein schrecklicher Zufall. Eines ist klar, wenn man den Akt kennt, hätte die Polizei 1998 seriös gearbeitet, wäre es unmöglich gewesen, dass NK 8 Jahre in Gefangenschaft verbracht hätte. Das ist das eine. Statt ordentlich Spuren nachzugehen, hat es Sonderkommissionen gegeben, die mit Wundersuchern und Wünschelrutengängern Wiesen abgegangen sind, Landkarten auspendeln haben lassen, das war Polizeiarbeit. Dafür sind die wichtigsten Spuren schlicht und einfach nicht verfolgt worden. Dann gibt es eine zweite Phase, das war die Phase um die Entführung von NK.  NK hatte ein großes Pech, es war Vorwahlkampf. 3 Monate später war Nationalratswahlen. Die ÖVP stellte damals die Innenministerin, und wenige Stunden nach der Flucht von Kampusch war klar, da hat es unglaubliche Ermittlungspannen gegeben, die Polizei war schuld am Nichtentdecken und Nichtbefreien von Frau Kampusch 8 Jahre lang und es gab Verantwortliche bis in die höchsten Reihen. Und da ist eines beschlossen worden auf höchster politischer Ebene: die Befreiung von NK ist ein politischer Erfolg des Innenministeriums, es ist kein einziger Fehler gemacht worden, die Polizeiarbeit war hervorragend, der Täter ist gefasst und hat sich selbst der gerechten Strafe zugeführt, andere Täter gibt es nicht, der Akt ist geschlossen. Daher wählt Volkspartei. Und diese Botschaft hat ausschließlich aus Lügen bestanden. Und dann hat es Kriminalbeamte gegeben, die gesagt haben, da machen wir nicht mit, wir wollen den Fall noch einmal aufrollen, weil es ganz starke Hinweise auf andere Täter, auf Mittäter gibt. Und da haben die höchsten Polizisten mit Deckung der Spitze des Innenministeriums interveniert, Maulkörbe verteilt und gesagt wir zwingen euch, den Akt zu schließen und ab jetzt wird vertuscht. Und genauso ist es passiert.

32:42 – 33:30 Es führt ja kein Weg daran vorbei. Wir müssen den Fall doppelt neu aufrollen. 1. gerichtlich und polizeilich, da gehört eine völlig neue polizeiliche Ermittlung her und es gibt ja nach wie vor jede Menge Spuren, die man verfolgen kann obwohl einiges vermasselt worden ist und nicht mehr wiedergutzumachen ist. Und wir brauchen eine politische Aufklärung, weil da gibt es Verantwortliche auf allen Ebenen vom Chef des BKA bis zu den Ministerinnen und Ministern, die sich in andere Ämter geflüchtet haben.

33:59 – 35:10 Ja, das ist eindeutig Vertuschung. Kurz nach der Flucht von Frau Kampusch war es vollkommen klar, da gibt es möglicherweise andere Täter, da ist schreckliches passiert im Innenministerium, da hat es Serien- und vielleicht sogar systematische Pannen gegeben und da ist vertuscht worden und da sind anständige und hochqualifizierte Beamte gezwungen worden, den Mund zu halten. Da sind andere Beamte bedroht worden und es hat einen gegeben, den ehemaligen Direktor des BKA, Herr Dr. Haidinger, der gesagt hat, nicht mit mir. Ich lasse mir ordentliche Polizeiarbeit nicht von der Ministerin verbieten. Das hat ihn seinen Kopf gekostet. Stellen Sie sich einmal vor: der Chef des BKA, der den Fall Kampusch komplett neu aufrollen wollte, ist deshalb abgesetzt worden, weil er eine Partei in der österreichischen Bundesregierung absolut ablehnt, dass der Fall Kampusch geklärt wird.

35:29 – 36:07 Bei der Vertuschung sind die Fakten vollkommen eindeutig und klar…Wenn jemand von mir verlangt, dass ich die Einzeltätertheorie glaube, dann gibt es eine einfach Antwort, da gibt es nichts zu glauben. Da gibt es so viele Widersprüche, so viele Ungereimtheiten…

36:08 – 36:23 Ich kann nicht ausschließen, dass es da andere Interessen gibt. Ich kann nicht ausschließen, dass rund um Frau Kampusch noch ganz anderes passiert ist…

37:19 – 37:57 Frau Kampusch ist durch die schlampige und fahrlässige Polizeiarbeit persönlich ein unermesslich großer Schaden entstanden. Sie hätte das Recht gehabt diesen Schaden in Form einer Amtshaftungsklage von der Republik Österreich einzufordern. Ich bin mir sicher sie hätte mindestens 1 Million Euro bekommen. Die Republik Österreich hätte in diesem Verfahren nicht die geringste Chance gehabt. Warum Frau Kampusch auf diese Klage und damit mindestens auf 1 Million Euro verzichtet hat, ist mir vollkommen schleierhaft, ich habe darauf keine Antwort.

39:06 – 40:04 Er war in sexuellen Dingen sicher schwer pathologisch und gewalttätig, eine wirklich monströse Erscheinung. Die Hinweise auf Kinderpornografie sind ja teilweise nicht im Akt, obwohl darauf verwiesen wird, was mich sehr gewundert hat, aber es gibt andere Hinweise und detaillierte Schilderungen, etwa wie sich P. eine Nacht lang an einer Prostituierten vergangen hat, das grenzt dann an einen fortgesetzten Mordversuch. P. muss im hohen Maße auffällig gewesen sein. Das war keiner der mal mit einem Päckchen Zucker an einem Kindergarten vorbeigeht und sonst nicht auffällt.

In Bezug auf Mini-DVS:

40:27 – 41:05 Unserem Untersuchungsausschuß hätten alle Akten übergeben werden sollen…Von diesen Beweismitteln haben wir nie etwas erfahren. Sollte es sie geben, dann müsste die Justizministerin uns s jetzt erklären warum sie vor dem Nationalrat und dem Untersuchungsausschuß verheimlicht worden sind.

Tape 3:

O-Ton Peter Pilz (Nationalratsabgeordneter der Grünen)

03:39 – 03:53 Wenn zwei pensionierte Höchstrichter sagen, wir gehen davon aus, dass Staatsanwälte Amtsmissbrauch begangen haben, um bei der Vertuschung zu helfen, dann wird es ganz brisant.

04:15 – 04:27 Die Politik hat durch eine Verkettung von Zufällen und gute parlamentarische Arbeit die Kontrolle über diesen Fall verloren und das ist gut so.

04:47 – 05:38 Da gibt es etwas, was kriminalpolizeilich nicht aufgeklärt werden soll. Da gibt’s eine Vorstellung im Innenminsterium, der Akt ist geschlossen, es hat einen Täter gegeben, Schluß aus zu. Und das geht so nicht! Wir wissen bis heute nicht, hat es einen zweiten oder dritten Täter gegeben? Wir wissen bis heute nicht, was in dem Verlies bis heute wirklich passiert? Wir wissen bis heute nicht, warum konnten Verdächtige sich selbst Beweismittel abholen und sie möglicherweise vernichten? Wir wissen bis heute nicht, wie groß der Fall wirklich ist und wer wirklich in diesen Fallwirklich verwickelt ist? Wir wollen es wissen und die Spitzen des Innenministeriums wollen es auf keinen Fall wissen! Wir werden sehen wer der Stärkere ist.

05:58 – 06:40 Ich glaube, dass Frau Kampusch in einer sehr schwierigen Situation ist, weil man kann von ihr als Opfer schwer verlangen, dass sie jetzt eine Hauptrolle in der verspäteten Aufklärung spielt. Sie ist die einzige, wo ich verstehe, sie sagt, bitte macht den Akt endlich zu ich will nichts mehr davon hören, ich habe ein Leben vor mir und will das andere hinter   mir lassen. Dafür habe ich Verständnis. Aber es geht  nicht nur um die Frau Kampusch, sondern auch um die Sauberkeit der Justiz und die Verlässlichkeit unserer Polizei und deshalb können wir diesen Fall nicht schließen.

08:00 – 08:26 Wenn die Regierung eine Ermittlung nicht wollte, dann hat die Justizministerin dafür gesorgt, dass der Fall in der politischen Abteilung der Staatsanwaltschaft in Wien landet und dort ist er gelandet und begraben worden und deswegen werden wi im Parlament dafür sorgen, dass diesen Fall ein neuer Staatsanwalt kriegt und zwar ein politisch unabhängiger.

09:00 – 09:18 Der Fall Kampusch muss mit Sicherheit neu geschrieben werden. Zum Teil kriminalpolizeilich und gerichtlich und mit Sicherheit auf politischer Ebene und auf Ebene des Innenministeriums. Ja, der Fall Kampusch ist noch längst nicht abgeschlossen, er beginnt erst.

FORTSETZUNG FOLGT…

DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

Ihr und euer

GUIDO GRANDT

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

"Nach wie vor unterlassen es jedoch die Mainstream-Medien, den berühmtesten Entführungsfall der Welt überhaupt zu hinterfragen."

Quelle: 12.08.2016 GUIDO GRANDT Staatsaffäre Natascha Kampusch: „Der Fall muss neu geschrieben werden!“
https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/12/staatsaffaere-natascha-kampusch-der-fall-muss-neu-geschrieben-werden/

Nach wie vor unterlassen es jedoch die Mainstream-Medien, den berühmtesten Entführungsfall der Welt überhaupt zu hinterfragen.

Ich habe das in verschiedenen Publikationen getan. Und zwar genau aus dem Grund, den ich zusammen mit meinem Kollegen Udo Schulze im Vorwort unseres Buches https://www.amazon.de/Staatsaff%C3%A4re-Natascha-Kampusch-streng-vertraulich/dp/3981592301/ geschrieben habe: ...

Sie bitten uns den Fall aus Deutschland neu anzustoßen, weil ein Teil der Medien in Österreich politisch gesteuert sein soll. Die wahre Geschichte würde so verschwiegen, verschleiert und vertuscht. Kurze darauf werden uns hunderte von Seiten vertraulicher und zum Teil höchst geheimer Dokumente zur Causa Kampusch, sowie Tonbandaufzeichnungen und Foto-und Videomaterial anonym zugespielt. Daraus erfahren wir von Sachverhalten, die der Öffentlichkeit bislang zum größten Teil vorenthalten oder nur teilweise oder verfälscht wiedergegeben wurden. Uns wird schnell klar: Die »inoffizielle« Geschichte um den Fall Kampusch unterscheidet sich drastisch von der offiziellen Erzählweise. Diese »inoffizielle« Geschichte ist Inhalt des vorliegenden Buches.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Quelle 31.08.2016 gg GUIDO GRANDT Staatsaffäre Natascha Kampusch (2): „Der Fall muss neu geschrieben werden!“
https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/31/staatsaffaere-natascha-kampusch-2-der-fall-muss-neu-geschrieben-werden/

"Dennoch unterlassen es die Mainstream-Medien nach wie vor, den berühmtesten Entführungsfall der Welt überhaupt zu hinterfragen."

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 23 Antwort 331 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.330
01.08.2016 DAS LAND GEHT DEN BACH RUNTER
sinngemäß: DER STAAT SCHÜTZT UNS NICHT.
Fragen: WER STEUERT DIE JUSTIZ? WARUM? WER PROFITIERT?
WARUM WIRD AMTLICH EIN MORD ALS SELBSTMORD GETARNT?
WARUM WERDEN AMTLICH MORDE ALS SELBSTMORDE GETARNT?
WARUM WIRD EIN MORD ALS SELBSTMORD AMTLICH VERÖFFENTLICHT?
WARUM WERDEN MORDE ALS SELBSTMORDE AMTLICH VERÖFFENTLICH?
WARUM WIRD DIE OBJEKTIVE WAHRHEIT BEHARRLICH AMTLICH IGNORIERT? ...


20160801 OESTERREICH DIESES LAND GEHT DEN BACH RUNTER Seite 1.jpg


20160801 OESTERREICH DIESES LAND GEHT DEN BACH RUNTER Seite 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10319

20160801 OESTERREICH GABALIER MEGA SHOW LAND GEHT DEN BACH RUNTER Seite 3.jpg


20160801 OESTERREICH GABALIER MEGA SHOW LAND GEHT DEN BACH RUNTER Seite 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10321

20160801 OESTERREICH MEGA SHOW IN MUENCHEN LAND GEHT BACH RUNTER Seite 3.jpg


20160801 OESTERREICH MEGA SHOW IN MUENCHEN LAND GEHT BACH RUNTER Seite 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10323

20160801 OESTERREICH DAS LAND GEHT DEN BACH RUNTER Seite 3.jpg


20160801 OESTERREICH DAS LAND GEHT DEN BACH RUNTER Seite 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10321

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 23 Antwort 333 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.330
DER FALL NATASCHA KAMPUSCH (ÖSTERREICH) UND DER FALL MARC DUTROUX (BELGIEN)
1995 - 2016 DER FALL MARC DUTROUX (BELGIEN): 27 ZEUGEN TOT
1998 - 2016 DER FALL NATASCHA KAMPUSCH (ÖSTERREICH): ? TOT, VERFOLGT ODER GEFOLTERT
(Folgeverbrechen und Folgeschäden / Folgeschwerverbrechen und schwere Folgeschäden)


07.08.2016 DIE WELT Collagen 1 mit Transkription nach Quelle:
http://www.welt.de/politik/deutschland/article157526842/Im-Fall-Dutroux-fuehren-die-Spuren-auch-nach-Berlin.html

20160807 die welt C1 MINDESTENS 27 ZEUGEN KAMEN AUF MYSTERIOESE ART UMS LEBEN.jpg


20160807 die welt C1 MINDESTENS 27 ZEUGEN KAMEN AUF MYSTERIOESE ART UMS LEBEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10337

20160807 die welt C1 FALL MARC DUTROUX MINDESTENS 27 ZEUGEN TOT.jpg


20160807 die welt C1 FALL MARC DUTROUX MINDESTENS 27 ZEUGEN TOT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10339

http://www.welt.de/politik/deutschland/article157526842/Im-Fall-Dutroux-fuehren-die-Spuren-auch-nach-Berlin.html

07.08.2016 DIE WELT: Mindestens 27 Zeugen kamen auf mysteriöse Art ums Leben. Auch ein Staatsanwalt, der zum Anklagetrio gegen Dutroux gehören sollte, lebt nicht mehr: Hubert Massa. Er erschoss sich im Büro, ebenso ein ermittelnder Polizist. Beide glaubten an ein Netzwerk.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 23 Antwort 334 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.330
DER FALL NATASCHA KAMPUSCH (ÖSTERREICH) UND DER FALL MARC DUTROUX (BELGIEN)
1995 - 2016 DER FALL MARC DUTROUX (BELGIEN): SABOTAGE
1998 - 2016 DER FALL NATASCHA KAMPUSCH (ÖSTERREICH):
KOLLEKTIV GESTEUERTE MISSACHTUNG RECHTSSTAATLICHER GRUNDPRINZIPIEN


07.08.2016 DIE WELT Collage 2 mit Transkription nach Quelle:
http://www.welt.de/politik/deutschland/article157526842/Im-Fall-Dutroux-fuehren-die-Spuren-auch-nach-Berlin.html

20160807 die welt C2 FALL MARC DUTROUX CHEFANKLAEGER SPRICHT VON SABOTAGE.jpg


20160807 die welt C2 FALL MARC DUTROUX CHEFANKLAEGER SPRICHT VON SABOTAGE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10341

http://www.welt.de/politik/deutschland/article157526842/Im-Fall-Dutroux-fuehren-die-Spuren-auch-nach-Berlin.html

07.08.2016 DIE WELT: CHEFANKLÄGER SPRICHT VON SABOTAGE … Selbst der damalige Chefankläger im Fall Dutroux spricht von Sabotage. Auf Anfrage kritisiert Michel Bourlet, es habe zahlreiche Spuren zu unbekannten Personen gegeben, denen der Ermittlungsrichter nicht nachgegangen sei: "Gott weiß, warum!"

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 23 Antwort 335 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.330
DER FALL NATASCHA KAMPUSCH (ÖSTERREICH) UND DER FALL MARC DUTROUX (BELGIEN)
1995 - 2016 DER FALL MARC DUTROUX (BELGIEN): TAUSENDE VON HAAREN
1998 - 2016 DER FALL NATASCHA KAMPUSCH (ÖSTERREICH):
KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006

http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0
12.08.2016 Staatsaffäre Natascha Kampusch: „Der Fall muss neu geschrieben werden!“
https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/12/staatsaffaere-natascha-kampusch-der-fall-muss-neu-geschrieben-werden/

07.08.2016 DIE WELT Collage 3 mit Transkription nach Quelle:
http://www.welt.de/politik/deutschland/article157526842/Im-Fall-Dutroux-fuehren-die-Spuren-auch-nach-Berlin.html

20160807 die welt C3 FALL MARC DUTROUX IM KELLER TAUSENDE VON HAAREN GESICHERT.jpg


20160807 die welt C3 FALL MARC DUTROUX IM KELLER TAUSENDE VON HAAREN GESICHERT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10350

http://www.welt.de/politik/deutschland/article157526842/Im-Fall-Dutroux-fuehren-die-Spuren-auch-nach-Berlin.html

07.08.2016 DIE WELT: CHEFANKLÄGER SPRICHT VON SABOTAGE … Bourlet, heute 67 und im Ruhestand, erklärt, im Keller des Hauses von Dutroux seien zahlreiche Spuren – zum Beispiel Tausende von Haaren – gesichert worden. Diese hätten aber nicht den bekannten Tätern oder Opfern zugeordnet werden können.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 23 Antwort 336 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.330
DER FALL NATASCHA KAMPUSCH (ÖSTERREICH) UND DER FALL MARC DUTROUX (BELGIEN)
1995 - 2016 DER FALL MARC DUTROUX (BELGIEN): WER HINTERLIESS DIE SPUREN?
1998 - 2016 DER FALL NATASCHA KAMPUSCH (ÖSTERREICH): WILLKÜRORGIE
20120629 1542 KURIER CAUSA KAMPUSCH FINGER AUF DER WUNDE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=526.0
12.08.2016 Staatsaffäre Natascha Kampusch: „Der Fall muss neu geschrieben werden!“
https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/12/staatsaffaere-natascha-kampusch-der-fall-muss-neu-geschrieben-werden/

07.08.2016 DIE WELT Collage 4 mit Transkription nach Quelle:
http://www.welt.de/politik/deutschland/article157526842/Im-Fall-Dutroux-fuehren-die-Spuren-auch-nach-Berlin.html

20160807 die welt C4 FALL MARC DUTROUX CHEFANKLAEGER WER HINTERLIESS DIE SPUREN.jpg


20160807 die welt C4 FALL MARC DUTROUX CHEFANKLAEGER WER HINTERLIESS DIE SPUREN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10352

http://www.welt.de/politik/deutschland/article157526842/Im-Fall-Dutroux-fuehren-die-Spuren-auch-nach-Berlin.html

07.08.2016 DIE WELT: CHEFANKLÄGER SPRICHT VON SABOTAGE … im Keller des Hauses von Dutroux … Wer hinterließ die Spuren? Weitere, unbekannte Opfer oder etwa Leute, denen Dutroux die Kinder zur Verfügung stellte? Bourlet sagt, weder sein Nachfolger noch der Ermittlungsrichter hätten ein Interesse gehabt, diese Untersuchungen zu führen.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 23 Antwort 337 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.330
DER FALL NATASCHA KAMPUSCH (ÖSTERREICH) UND DER FALL MARC DUTROUX (BELGIEN)
1995 - 2016 DER FALL MARC DUTROUX (BELGIEN): ES GIBT KEIN WISSEN, WENN  NICHT ERMITTELT WIRD
1998 - 2016 DER FALL NATASCHA KAMPUSCH (ÖSTERREICH): Dr. Peter PILZ: Wenn zwei pensionierte Höchstrichter sagen, wir gehen davon aus, dass Staatsanwälte Amtsmissbrauch begangen haben, um bei der Vertuschung zu helfen, dann wird es ganz brisant.
Quelle: 12.08.2016 Staatsaffäre Natascha Kampusch: „Der Fall muss neu geschrieben werden!“
https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/12/staatsaffaere-natascha-kampusch-der-fall-muss-neu-geschrieben-werden/

Wahrheitsforschung: VERTUSCHUNG bedeutet: ES GIBT KEIN WISSEN, WENN NICHT ERMITTELT WIRD.
Wahrheitsforschung: UNTERDRÜCKEN VON BEWEISMITTELN bedeutet: ES GIBT KEIN WISSEN, WENN NICHT ERMITTELT WIRD.
Wahrheitsforschung: UNTERDRÜCKUNG VON BEWEISMITTELN bedeutet: ES GIBT KEIN WISSEN, WENN NICHT ERMITTELT WIRD.
Wahrheitsforschung: UNTERDRÜCKUNG EINES BEWEISMITTELS bedeutet: ES GIBT KEIN WISSEN, WENN NICHT ERMITTELT WIRD.
Wahrheitsforschung: FEHLER bedeuten: ES GIBT KEIN WISSEN, WENN NICHT ERMITTELT WIRD.
Wahrheitsforschung: PANNEN bedeuten: ES GIBT KEIN WISSEN, WENN NICHT ERMITTELT WIRD.
Wahrheitsforschung: WILLKÜRORGIE bedeutet: ES GIBT KEIN WISSEN, WENN NICHT ERMITTELT WIRD.

07.08.2016 DIE WELT Collage 5 mit Transkription nach Quelle:
http://www.welt.de/politik/deutschland/article157526842/Im-Fall-Dutroux-fuehren-die-Spuren-auch-nach-Berlin.html

20160807 die welt C5 FALL MARC DUTROUX KEIN WISSEN WENN  NICHT ERMITTELT WIRD.jpg


20160807 die welt C5 FALL MARC DUTROUX KEIN WISSEN WENN  NICHT ERMITTELT WIRD.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10360

http://www.welt.de/politik/deutschland/article157526842/Im-Fall-Dutroux-fuehren-die-Spuren-auch-nach-Berlin.html

07.08.2016 DIE WELT: "Ich verstehe nicht, warum die Ermittlungen, die ich gefordert habe, nicht geführt wurden", sagt Bourlet. So könne auch er nicht mit Sicherheit sagen, was hinter dem Fall stecke. "Das ist das Problem. Aufgabe der Justiz ist es, nach der Wahrheit zu suchen. Um Beweise zu finden, muss hart gearbeitet werden. Doch wenn erst gar nicht ermittelt wird, gibt es kein Wissen."

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

VERDACHT: Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Österreich?

27.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Deutschland
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-deutschland/

17.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa/

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
(Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136)
Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Seite 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2010 JULI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=129

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2011 SEPTEMBER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=130

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2012 MAI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=1410

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG NOVEMBER 2012.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=3559

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG JULI 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=4913

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG JÄNNER 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5283

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG APRIL 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6378

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG FEBRUAR 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7854

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG 1. JULI 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8662

Enteignungen 1938-2015 / Besachwalterungen 1938-2015 / Schwerverbrechen 1938-2015

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Zeitgeschichte: LUCONA UNTERGANG MORDE 1977 (Verdacht: Hochkriminelle Vorbereitungen durch Udo PROKSCH ua zumindest ab ca 1970) Buch-Umschlag: "Was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist kein Skandal mehr, das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat punktuell außer Kraft setzen will."
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

1996 Gehler Sickinger POLITISCHE AFFÄREN UND SKANDALE IN OESTERREICH
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten verhöhnt.
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten mit Füßen getreten.
19 JAHRE SPÄTER: 2015 WIEN PARLAMENT HYPO UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS / HYPO UA PROTOKOLLE ONLINE
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=944.0

SCHMERLINGPLATZ JUXTIZ POSSE IN MILLIONEN AKTEN VON SHW
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=942.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Verdacht: Eine tote Person wurde abgelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Thomas Bernhard HELDENPLATZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20140122 UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

http://beamtendumm.wordpress.com/

http://netzfrauen.org/

http://www.geolitico.de/

https://haunebu7.files.wordpress.com/

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/

http://www.contra-magazin.com/

http://www.resistanceforpeace.org/de/index.htm - www.resistanceforpeace.org

http://www.pi-news.net/ POLITICALLY INCORRECT

http://qpress.de/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/michael-vogt/

https://familiefamilienrecht.wordpress.com/

http://www.kriminelle-justiz.de/

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php Saubere Hände - Verein zur Bekämpfung von Amtsmissbrauch – Verein zur Unterstützung schikanierter Personen (durch Amtsmissbrauch, Organisationen, Firmen und Personen)

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6 Saubere Hände - Aktuelles

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=31 Saubere Hände - Archiv

http://dcrs-online.com/

http://www.doew.at/ Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW)

https://www.google.at/

http://www.diejustiz.org/ - JUSTIZOPFER ROMAN RIML

http://www.woz.ch/

http://www.meinungsverbrechen.de/

https://terraherz.wordpress.com/

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/
(11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN)
23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://de.sputniknews.com/ - http://de.sputniknews.com/politik/

http://guidograndt.wordpress.com/

Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

BATTERED CHILD
20090713 DER FALL ANGELIKA - Parlament Anfrage Antwort
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,376.0.html

Der Fall Kaprun Inferno 11.11.2000 / 20001111
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0 Causa Ranovsky Zwillinge weltweites Mahnmal schwerkriminelle Amtsträger Justiz Republik Österreich: Verdacht: schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen für Menschenkinder, Folter (EMRK), Menschenhandel, schwerer gewerblicher Betrug, uvam. Sachverhalt: viele jahrelang werden keine Zeugen, Dokumente und Tatsachenbeweise der Antragsteller/Anzeiger gewürdigt, die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert, entschieden wird in einer suggestiven Scheinwelt. Vollständiges Versagen der Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung, Dienstaufsicht und aller verfahrensrelevanten beruflichen Sorgfaltspflichten. Historische Katastrophe Kinderheime Österreich.
20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0
20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS | Franz STIEGER | RANOVSKY Zwillinge ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.0
15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

DER FALL JOSEF FRITZL news TOTALVERSAGEN DER BEHÖRDEN MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

Zeitzeuge Dipl.-Ing. Johann KRENNER  berichtet:
Stand mein Schicksal in den Sternen? Die postnatale NAZI-Justiz der 2. Republik
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=947.0
LEBENSGESCHICHTE DOC: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.1.2013 (Repariert).doc
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7495
LEBENSGESCHICHTE PDF: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.01.2013 Repariert.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7497
DER WILLE ZUM AUFRECHTEN GANG Quelle blatt htu tugraz at 163 PDF-SEITEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=8219

FAMILIE FRANZ BACKKNECHT in memoriam EDITH BACKKNECHT (A 3495 ROHRENDORF bei Krems, NIEDERÖSTERREICH)
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=948.0

in memoriam MANFRED DÖRFLER, FRANZ KRÖLL, DR. JÖRG HAIDER,  ...

http://www.justizopfer-andrea-juen.com/
ANDREA JUEN Vom Opfer zum Täter gemacht: Mein Kampf mit der Tiroler Justiz
http://www.justizopfer-andrea-juen.com/weitere-falle/mysterioser-tod-meines-bruders/
19.12.2014 ANDREA JUEN Der mysteriöse Tod meines Bruders Markus
PDF: http://www.mordfall-foeger.at/juen-akten/31-Juen-Tod%20des%20Bruders%20Markus_2012--.pdf

RACHAT ALIJEW MORDVERDACHT GEGEN UNBEKANNTE TÄTER
Seite 1 Antwort 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=859.0
Rachat ALIJEW Rachat - Rakhat ALIJEW Rakhat - Rakat ALIJEW Rakat - Rachat ALIYEW Rachat - Rakhat ALIYEW Rakhat - Rakat ALIYEW Rakat - Rachat ALIJEV Rachat - Rakhat ALIJEV Rakhat - Rakat ALIJEV Rakat - Rachat ALIYEV Rachat - Rakhat ALIYEV Rakhat - Rakat ALIYEV Rakat - Rachat SHORAZ Rachat - Rakhat SHORAZ Rakhat - Rakat SHORAZ Rakat - www.tagdyr.net/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - ... SEITE 14 ANTWORT 203ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.195

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK IN
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 12 Dezember 2016, 23:27:41 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.853
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD
« Antwort #9 am: 19 Oktober 2016, 15:47:43 »
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 23 Antwort 350 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345
2016 REPUBLIK OESTERREICH MORD KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN DURCH DIE JUSTIZ
2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD X.jpg


2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD X.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10524

Zugespielte anonymisierte Transkriptionsteile eines externen Dokuments.
(Die Wörter REPUBLIK, ÖSTERREICH und MORD wurden hinzugefügt.)

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ
STAATSANWALTSCHAFT … St … / 16 …

Personenbezogene Ausdrücke in diesem Schreiben umfassen Frauen und Männer gleichermaßen. …

STRAFSACHE: Gegen: Beschuldigte/r … geb. … ua

Wegen: … § 75 StGB MORD, …

Verständigung vom Absehen von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens

Betrifft: … Zahl: …

Die StA … hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Staatsanwaltschaft … Geschäftsabteilung … 2016 … Staatsanwalt
Elektronische Ausfertigung gemäß § 79 GOG DVR: …

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Staatsanwaltschaft hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Die StA hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Die Staatsanwaltschaft hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens abgesehen, weil kein Anfangsverdacht besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung nicht zu.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ TODSÜNDE LÜGE
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZVERWALTUNG TODSÜNDE LÜGE
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER JUSTIZVERWALTUNG REPUBLIK ÖSTERREICH
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZVERWALTUNG

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG TODSÜNDE LÜGE
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER JUSTIZ UND VERWALTUNG REPUBLIK ÖSTERREICH
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG

1 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

2 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht VÖLKERMORD

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD DES ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

3 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht FOLTER

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

4 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

5 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht SKLAVEREI

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

6 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht VERSKLAVUNG

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

7 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

1T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
1S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
1B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
1J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN

Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt.

Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

VERDACHT: Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Österreich?

27.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Deutschland
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-deutschland/

17.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa/

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
(Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136)
Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Seite 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2010 JULI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=129

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2011 SEPTEMBER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=130

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2012 MAI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=1410

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG NOVEMBER 2012.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=3559

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG JULI 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=4913

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG JÄNNER 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5283

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG APRIL 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6378

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG FEBRUAR 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7854

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG 1. JULI 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8662

Enteignungen 1938-2015 / Besachwalterungen 1938-2015 / Schwerverbrechen 1938-2015

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Zeitgeschichte: LUCONA UNTERGANG MORDE 1977 (Verdacht: Hochkriminelle Vorbereitungen durch Udo PROKSCH ua zumindest ab ca 1970) Buch-Umschlag: "Was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist kein Skandal mehr, das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat punktuell außer Kraft setzen will."
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

1996 Gehler Sickinger POLITISCHE AFFÄREN UND SKANDALE IN OESTERREICH
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten verhöhnt.
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten mit Füßen getreten.
19 JAHRE SPÄTER: 2015 WIEN PARLAMENT HYPO UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS / HYPO UA PROTOKOLLE ONLINE
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=944.0

SCHMERLINGPLATZ JUXTIZ POSSE IN MILLIONEN AKTEN VON SHW
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=942.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Verdacht: Eine tote Person wurde abgelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Thomas Bernhard HELDENPLATZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20140122 UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

http://beamtendumm.wordpress.com/

http://netzfrauen.org/

http://www.geolitico.de/

https://haunebu7.files.wordpress.com/

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/

http://www.contra-magazin.com/

http://www.resistanceforpeace.org/de/index.htm - www.resistanceforpeace.org

http://www.pi-news.net/ POLITICALLY INCORRECT

http://qpress.de/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/michael-vogt/

https://familiefamilienrecht.wordpress.com/

http://www.kriminelle-justiz.de/

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php Saubere Hände - Verein zur Bekämpfung von Amtsmissbrauch – Verein zur Unterstützung schikanierter Personen (durch Amtsmissbrauch, Organisationen, Firmen und Personen)

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6 Saubere Hände - Aktuelles

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=31 Saubere Hände - Archiv

http://dcrs-online.com/

http://www.doew.at/ Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW)

https://www.google.at/

http://www.diejustiz.org/ - JUSTIZOPFER ROMAN RIML

http://www.woz.ch/

http://www.meinungsverbrechen.de/

https://terraherz.wordpress.com/

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/
(11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN)
23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://de.sputniknews.com/ - http://de.sputniknews.com/politik/

http://guidograndt.wordpress.com/

Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

BATTERED CHILD
20090713 DER FALL ANGELIKA - Parlament Anfrage Antwort
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,376.0.html

Der Fall Kaprun Inferno 11.11.2000 / 20001111
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0 Causa Ranovsky Zwillinge weltweites Mahnmal schwerkriminelle Amtsträger Justiz Republik Österreich: Verdacht: schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen für Menschenkinder, Folter (EMRK), Menschenhandel, schwerer gewerblicher Betrug, uvam. Sachverhalt: viele jahrelang werden keine Zeugen, Dokumente und Tatsachenbeweise der Antragsteller/Anzeiger gewürdigt, die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert, entschieden wird in einer suggestiven Scheinwelt. Vollständiges Versagen der Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung, Dienstaufsicht und aller verfahrensrelevanten beruflichen Sorgfaltspflichten. Historische Katastrophe Kinderheime Österreich.
20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0
20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS | Franz STIEGER | RANOVSKY Zwillinge ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.0
15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

DER FALL JOSEF FRITZL news TOTALVERSAGEN DER BEHÖRDEN MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

Zeitzeuge Dipl.-Ing. Johann KRENNER  berichtet:
Stand mein Schicksal in den Sternen? Die postnatale NAZI-Justiz der 2. Republik
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=947.0
LEBENSGESCHICHTE DOC: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.1.2013 (Repariert).doc
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7495
LEBENSGESCHICHTE PDF: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.01.2013 Repariert.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7497
DER WILLE ZUM AUFRECHTEN GANG Quelle blatt htu tugraz at 163 PDF-SEITEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=8219

FAMILIE FRANZ BACKKNECHT in memoriam EDITH BACKKNECHT (A 3495 ROHRENDORF bei Krems, NIEDERÖSTERREICH)
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=948.0

in memoriam MANFRED DÖRFLER, FRANZ KRÖLL, DR. JÖRG HAIDER,  ...

http://www.justizopfer-andrea-juen.com/
ANDREA JUEN Vom Opfer zum Täter gemacht: Mein Kampf mit der Tiroler Justiz
http://www.justizopfer-andrea-juen.com/weitere-falle/mysterioser-tod-meines-bruders/
19.12.2014 ANDREA JUEN Der mysteriöse Tod meines Bruders Markus
PDF: http://www.mordfall-foeger.at/juen-akten/31-Juen-Tod%20des%20Bruders%20Markus_2012--.pdf

RACHAT ALIJEW MORDVERDACHT GEGEN UNBEKANNTE TÄTER
Seite 1 Antwort 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=859.0
Rachat ALIJEW Rachat - Rakhat ALIJEW Rakhat - Rakat ALIJEW Rakat - Rachat ALIYEW Rachat - Rakhat ALIYEW Rakhat - Rakat ALIYEW Rakat - Rachat ALIJEV Rachat - Rakhat ALIJEV Rakhat - Rakat ALIJEV Rakat - Rachat ALIYEV Rachat - Rakhat ALIYEV Rakhat - Rakat ALIYEV Rakat - Rachat SHORAZ Rachat - Rakhat SHORAZ Rakhat - Rakat SHORAZ Rakat - www.tagdyr.net/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - ... SEITE 14 ANTWORT 203ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.195

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK IN
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 12 Dezember 2016, 23:21:52 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.853
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORDVERSUCH Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 23 Antwort 351 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345
2016 REPUBLIK OESTERREICH MORDVERSUCH KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN DURCH DIE JUSTIZ
2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORDVERSUCH

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORDVERSUCH X.jpg


2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORDVERSUCH X.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10530

Zugespielte anonymisierte Transkriptionsteile eines externen Dokuments.
(Die Wörter REPUBLIK, ÖSTERREICH und MORDVERSUCH wurden hinzugefügt.)

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ
STAATSANWALTSCHAFT … St … / 16 …

Personenbezogene Ausdrücke in diesem Schreiben umfassen Frauen und Männer gleichermaßen. …

STRAFSACHE: Gegen: Beschuldigte/r … geb. … ua

Wegen MORDVERSUCH: § 15 StGB, § 75 StGB, …

Verständigung vom Absehen von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens

Betrifft: … Zahl: …

Die StA … hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Staatsanwaltschaft … Geschäftsabteilung … 2016 … Staatsanwalt
Elektronische Ausfertigung gemäß § 79 GOG DVR: …

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 23 Antwort 350 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345
2016 REPUBLIK OESTERREICH MORD KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN DURCH DIE JUSTIZ
2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD X.jpg


2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD X.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10524

Zugespielte anonymisierte Transkriptionsteile eines externen Dokuments.
(Die Wörter REPUBLIK, ÖSTERREICH und MORD wurden hinzugefügt.)

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ
STAATSANWALTSCHAFT … St … / 16 …

Personenbezogene Ausdrücke in diesem Schreiben umfassen Frauen und Männer gleichermaßen. …

STRAFSACHE: Gegen: Beschuldigte/r … geb. … ua

Wegen: … § 75 StGB MORD, …

Verständigung vom Absehen von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens

Betrifft: … Zahl: …

Die StA … hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Staatsanwaltschaft … Geschäftsabteilung … 2016 … Staatsanwalt
Elektronische Ausfertigung gemäß § 79 GOG DVR: …

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Staatsanwaltschaft hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Die StA hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Die Staatsanwaltschaft hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens abgesehen, weil kein Anfangsverdacht besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung nicht zu.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ TODSÜNDE LÜGE
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZVERWALTUNG TODSÜNDE LÜGE
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER JUSTIZVERWALTUNG REPUBLIK ÖSTERREICH
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZVERWALTUNG

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG TODSÜNDE LÜGE
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER JUSTIZ UND VERWALTUNG REPUBLIK ÖSTERREICH
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG

1 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

2 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht VÖLKERMORD

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD DES ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

3 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht FOLTER

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

4 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

5 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht SKLAVEREI

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

6 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht VERSKLAVUNG

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

7 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

1T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
1S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
1B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
1J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN

Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt.

Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

VERDACHT: Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Österreich?

27.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Deutschland
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-deutschland/

17.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa/

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
(Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136)
Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Seite 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2010 JULI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=129

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2011 SEPTEMBER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=130

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2012 MAI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=1410

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG NOVEMBER 2012.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=3559

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG JULI 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=4913

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG JÄNNER 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5283

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG APRIL 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6378

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG FEBRUAR 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7854

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG 1. JULI 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8662

Enteignungen 1938-2015 / Besachwalterungen 1938-2015 / Schwerverbrechen 1938-2015

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Zeitgeschichte: LUCONA UNTERGANG MORDE 1977 (Verdacht: Hochkriminelle Vorbereitungen durch Udo PROKSCH ua zumindest ab ca 1970) Buch-Umschlag: "Was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist kein Skandal mehr, das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat punktuell außer Kraft setzen will."
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

1996 Gehler Sickinger POLITISCHE AFFÄREN UND SKANDALE IN OESTERREICH
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten verhöhnt.
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten mit Füßen getreten.
19 JAHRE SPÄTER: 2015 WIEN PARLAMENT HYPO UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS / HYPO UA PROTOKOLLE ONLINE
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=944.0

SCHMERLINGPLATZ JUXTIZ POSSE IN MILLIONEN AKTEN VON SHW
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=942.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Verdacht: Eine tote Person wurde abgelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Thomas Bernhard HELDENPLATZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20140122 UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

http://beamtendumm.wordpress.com/

http://netzfrauen.org/

http://www.geolitico.de/

https://haunebu7.files.wordpress.com/

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/

http://www.contra-magazin.com/

http://www.resistanceforpeace.org/de/index.htm - www.resistanceforpeace.org

http://www.pi-news.net/ POLITICALLY INCORRECT

http://qpress.de/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/michael-vogt/

https://familiefamilienrecht.wordpress.com/

http://www.kriminelle-justiz.de/

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php Saubere Hände - Verein zur Bekämpfung von Amtsmissbrauch – Verein zur Unterstützung schikanierter Personen (durch Amtsmissbrauch, Organisationen, Firmen und Personen)

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6 Saubere Hände - Aktuelles

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=31 Saubere Hände - Archiv

http://dcrs-online.com/

http://www.doew.at/ Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW)

https://www.google.at/

http://www.diejustiz.org/ - JUSTIZOPFER ROMAN RIML

http://www.woz.ch/

http://www.meinungsverbrechen.de/

https://terraherz.wordpress.com/

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/
(11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN)
23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://de.sputniknews.com/ - http://de.sputniknews.com/politik/

http://guidograndt.wordpress.com/

Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

BATTERED CHILD
20090713 DER FALL ANGELIKA - Parlament Anfrage Antwort
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,376.0.html

Der Fall Kaprun Inferno 11.11.2000 / 20001111
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0 Causa Ranovsky Zwillinge weltweites Mahnmal schwerkriminelle Amtsträger Justiz Republik Österreich: Verdacht: schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen für Menschenkinder, Folter (EMRK), Menschenhandel, schwerer gewerblicher Betrug, uvam. Sachverhalt: viele jahrelang werden keine Zeugen, Dokumente und Tatsachenbeweise der Antragsteller/Anzeiger gewürdigt, die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert, entschieden wird in einer suggestiven Scheinwelt. Vollständiges Versagen der Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung, Dienstaufsicht und aller verfahrensrelevanten beruflichen Sorgfaltspflichten. Historische Katastrophe Kinderheime Österreich.
20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0
20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS | Franz STIEGER | RANOVSKY Zwillinge ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.0
15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

DER FALL JOSEF FRITZL news TOTALVERSAGEN DER BEHÖRDEN MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

Zeitzeuge Dipl.-Ing. Johann KRENNER  berichtet:
Stand mein Schicksal in den Sternen? Die postnatale NAZI-Justiz der 2. Republik
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=947.0
LEBENSGESCHICHTE DOC: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.1.2013 (Repariert).doc
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7495
LEBENSGESCHICHTE PDF: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.01.2013 Repariert.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7497
DER WILLE ZUM AUFRECHTEN GANG Quelle blatt htu tugraz at 163 PDF-SEITEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=8219

FAMILIE FRANZ BACKKNECHT in memoriam EDITH BACKKNECHT (A 3495 ROHRENDORF bei Krems, NIEDERÖSTERREICH)
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=948.0

in memoriam MANFRED DÖRFLER, FRANZ KRÖLL, DR. JÖRG HAIDER,  ...

http://www.justizopfer-andrea-juen.com/
ANDREA JUEN Vom Opfer zum Täter gemacht: Mein Kampf mit der Tiroler Justiz
http://www.justizopfer-andrea-juen.com/weitere-falle/mysterioser-tod-meines-bruders/
19.12.2014 ANDREA JUEN Der mysteriöse Tod meines Bruders Markus
PDF: http://www.mordfall-foeger.at/juen-akten/31-Juen-Tod%20des%20Bruders%20Markus_2012--.pdf

RACHAT ALIJEW MORDVERDACHT GEGEN UNBEKANNTE TÄTER
Seite 1 Antwort 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=859.0
Rachat ALIJEW Rachat - Rakhat ALIJEW Rakhat - Rakat ALIJEW Rakat - Rachat ALIYEW Rachat - Rakhat ALIYEW Rakhat - Rakat ALIYEW Rakat - Rachat ALIJEV Rachat - Rakhat ALIJEV Rakhat - Rakat ALIJEV Rakat - Rachat ALIYEV Rachat - Rakhat ALIYEV Rakhat - Rakat ALIYEV Rakat - Rachat SHORAZ Rachat - Rakhat SHORAZ Rakhat - Rakat SHORAZ Rakat - www.tagdyr.net/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - ... SEITE 14 ANTWORT 203ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.195

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK IN
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 12 Dezember 2016, 23:20:18 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.853
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI KINDESMISSBRAUCH Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 352 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345
2016 REPUBLIK OESTERREICH KINDESMISSBRAUCH KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN DURCH DIE JUSTIZ
2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI KINDESMISSBRAUCH

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI KINDESMISSBRAUCH.jpg


2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI KINDESMISSBRAUCH.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10548

Zugespielte anonymisierte Transkriptionsteile eines externen Dokuments.
(Die Wörter REPUBLIK, ÖSTERREICH und KINDESMISSBRAUCH wurden hinzugefügt.)

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ
STAATSANWALTSCHAFT … St … / 16 …

Personenbezogene Ausdrücke in diesem Schreiben umfassen Frauen und Männer gleichermaßen. …

STRAFSACHE: Gegen: Beschuldigte/r … geb. … ua

Wegen KINDESMISSBRAUCH: … § 205 StGB

Verständigung vom Absehen von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens

Betrifft: … Zahl: …

Die StA … hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Staatsanwaltschaft … Geschäftsabteilung … 2016 … Staatsanwalt
Elektronische Ausfertigung gemäß § 79 GOG DVR: …

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 351 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345
2016 REPUBLIK OESTERREICH MORDVERSUCH KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN DURCH DIE JUSTIZ
2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORDVERSUCH

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORDVERSUCH X.jpg


2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORDVERSUCH X.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10530

Zugespielte anonymisierte Transkriptionsteile eines externen Dokuments.
(Die Wörter REPUBLIK, ÖSTERREICH und MORDVERSUCH wurden hinzugefügt.)

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ
STAATSANWALTSCHAFT … St … / 16 …

Personenbezogene Ausdrücke in diesem Schreiben umfassen Frauen und Männer gleichermaßen. …

STRAFSACHE: Gegen: Beschuldigte/r … geb. … ua

Wegen MORDVERSUCH: § 15 StGB, § 75 StGB, …

Verständigung vom Absehen von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens

Betrifft: … Zahl: …

Die StA … hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Staatsanwaltschaft … Geschäftsabteilung … 2016 … Staatsanwalt
Elektronische Ausfertigung gemäß § 79 GOG DVR: …

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 350 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345
2016 REPUBLIK OESTERREICH MORD KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN DURCH DIE JUSTIZ
2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD X.jpg


2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD X.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10524

Zugespielte anonymisierte Transkriptionsteile eines externen Dokuments.
(Die Wörter REPUBLIK, ÖSTERREICH und MORD wurden hinzugefügt.)

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ
STAATSANWALTSCHAFT … St … / 16 …

Personenbezogene Ausdrücke in diesem Schreiben umfassen Frauen und Männer gleichermaßen. …

STRAFSACHE: Gegen: Beschuldigte/r … geb. … ua

Wegen: … § 75 StGB MORD, …

Verständigung vom Absehen von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens

Betrifft: … Zahl: …

Die StA … hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Staatsanwaltschaft … Geschäftsabteilung … 2016 … Staatsanwalt
Elektronische Ausfertigung gemäß § 79 GOG DVR: …

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Staatsanwaltschaft hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Die StA hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Die Staatsanwaltschaft hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens abgesehen, weil kein Anfangsverdacht besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung nicht zu.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ TODSÜNDE LÜGE
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZVERWALTUNG TODSÜNDE LÜGE
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER JUSTIZVERWALTUNG REPUBLIK ÖSTERREICH
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZVERWALTUNG

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG TODSÜNDE LÜGE
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER JUSTIZ UND VERWALTUNG REPUBLIK ÖSTERREICH
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG

1 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

2 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht VÖLKERMORD

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD DES ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

3 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht FOLTER

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

4 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

5 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht SKLAVEREI

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

6 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht VERSKLAVUNG

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

7 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

1T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
1S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
1B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
1J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN

Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt.

Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

VERDACHT: Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Österreich?

27.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Deutschland
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-deutschland/

17.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa/

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
(Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136)
Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Seite 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2010 JULI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=129

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2011 SEPTEMBER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=130

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2012 MAI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=1410

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG NOVEMBER 2012.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=3559

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG JULI 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=4913

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG JÄNNER 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5283

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG APRIL 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6378

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG FEBRUAR 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7854

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG 1. JULI 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8662

Enteignungen 1938-2015 / Besachwalterungen 1938-2015 / Schwerverbrechen 1938-2015

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Zeitgeschichte: LUCONA UNTERGANG MORDE 1977 (Verdacht: Hochkriminelle Vorbereitungen durch Udo PROKSCH ua zumindest ab ca 1970) Buch-Umschlag: "Was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist kein Skandal mehr, das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat punktuell außer Kraft setzen will."
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

1996 Gehler Sickinger POLITISCHE AFFÄREN UND SKANDALE IN OESTERREICH
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten verhöhnt.
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten mit Füßen getreten.
19 JAHRE SPÄTER: 2015 WIEN PARLAMENT HYPO UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS / HYPO UA PROTOKOLLE ONLINE
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=944.0

SCHMERLINGPLATZ JUXTIZ POSSE IN MILLIONEN AKTEN VON SHW
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=942.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Verdacht: Eine tote Person wurde abgelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Thomas Bernhard HELDENPLATZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20140122 UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

http://beamtendumm.wordpress.com/

http://netzfrauen.org/

http://www.geolitico.de/

https://haunebu7.files.wordpress.com/

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/

http://www.contra-magazin.com/

http://www.resistanceforpeace.org/de/index.htm - www.resistanceforpeace.org

http://www.pi-news.net/ POLITICALLY INCORRECT

http://qpress.de/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/michael-vogt/

https://familiefamilienrecht.wordpress.com/

http://www.kriminelle-justiz.de/

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php Saubere Hände - Verein zur Bekämpfung von Amtsmissbrauch – Verein zur Unterstützung schikanierter Personen (durch Amtsmissbrauch, Organisationen, Firmen und Personen)

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6 Saubere Hände - Aktuelles

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=31 Saubere Hände - Archiv

http://dcrs-online.com/

http://www.doew.at/ Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW)

https://www.google.at/

http://www.diejustiz.org/ - JUSTIZOPFER ROMAN RIML

http://www.woz.ch/

http://www.meinungsverbrechen.de/

https://terraherz.wordpress.com/

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/
(11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN)
23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://de.sputniknews.com/ - http://de.sputniknews.com/politik/

http://guidograndt.wordpress.com/

Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

BATTERED CHILD
20090713 DER FALL ANGELIKA - Parlament Anfrage Antwort
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,376.0.html

Der Fall Kaprun Inferno 11.11.2000 / 20001111
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0 Causa Ranovsky Zwillinge weltweites Mahnmal schwerkriminelle Amtsträger Justiz Republik Österreich: Verdacht: schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen für Menschenkinder, Folter (EMRK), Menschenhandel, schwerer gewerblicher Betrug, uvam. Sachverhalt: viele jahrelang werden keine Zeugen, Dokumente und Tatsachenbeweise der Antragsteller/Anzeiger gewürdigt, die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert, entschieden wird in einer suggestiven Scheinwelt. Vollständiges Versagen der Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung, Dienstaufsicht und aller verfahrensrelevanten beruflichen Sorgfaltspflichten. Historische Katastrophe Kinderheime Österreich.
20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0
20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS | Franz STIEGER | RANOVSKY Zwillinge ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.0
15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

DER FALL JOSEF FRITZL news TOTALVERSAGEN DER BEHÖRDEN MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

Zeitzeuge Dipl.-Ing. Johann KRENNER  berichtet:
Stand mein Schicksal in den Sternen? Die postnatale NAZI-Justiz der 2. Republik
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=947.0
LEBENSGESCHICHTE DOC: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.1.2013 (Repariert).doc
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7495
LEBENSGESCHICHTE PDF: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.01.2013 Repariert.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7497
DER WILLE ZUM AUFRECHTEN GANG Quelle blatt htu tugraz at 163 PDF-SEITEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=8219

FAMILIE FRANZ BACKKNECHT in memoriam EDITH BACKKNECHT (A 3495 ROHRENDORF bei Krems, NIEDERÖSTERREICH)
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=948.0

in memoriam MANFRED DÖRFLER, FRANZ KRÖLL, DR. JÖRG HAIDER,  ...

http://www.justizopfer-andrea-juen.com/
ANDREA JUEN Vom Opfer zum Täter gemacht: Mein Kampf mit der Tiroler Justiz
http://www.justizopfer-andrea-juen.com/weitere-falle/mysterioser-tod-meines-bruders/
19.12.2014 ANDREA JUEN Der mysteriöse Tod meines Bruders Markus
PDF: http://www.mordfall-foeger.at/juen-akten/31-Juen-Tod%20des%20Bruders%20Markus_2012--.pdf

RACHAT ALIJEW MORDVERDACHT GEGEN UNBEKANNTE TÄTER
Seite 1 Antwort 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=859.0
Rachat ALIJEW Rachat - Rakhat ALIJEW Rakhat - Rakat ALIJEW Rakat - Rachat ALIYEW Rachat - Rakhat ALIYEW Rakhat - Rakat ALIYEW Rakat - Rachat ALIJEV Rachat - Rakhat ALIJEV Rakhat - Rakat ALIJEV Rakat - Rachat ALIYEV Rachat - Rakhat ALIYEV Rakhat - Rakat ALIYEV Rakat - Rachat SHORAZ Rachat - Rakhat SHORAZ Rakhat - Rakat SHORAZ Rakat - www.tagdyr.net/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - ... SEITE 14 ANTWORT 203ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.195

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK IN
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 12 Dezember 2016, 23:16:59 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.853
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
26.10.2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ DER LÜGEN VERDACHT LÜGENJUSTIZ
« Antwort #12 am: 24 Oktober 2016, 12:03:45 »
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

26.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ DER LÜGEN VERDACHT LÜGENJUSTIZ Zeitgeschichte:


http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10552


http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7276

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 353 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345
2016 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI KINDESMISSBRAUCH
2016 REPUBLIK ÖSTERREICH KINDESMISSBRAUCH KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN DURCH DIE JUSTIZ
26.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ DER LÜGEN VERDACHT LÜGENJUSTIZ: Die STAATSANWALTSCHAFT hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. / Die STAATSANWALTSCHAFT hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens abgesehen, weil kein Anfangsverdacht besteht.

20161026 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ DER LUEGEN VERDACHT LUEGENJUSTIZ 1.jpg


20161026 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ DER LUEGEN VERDACHT LUEGENJUSTIZ 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10552

26.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH NATIONALFEIERTAG Verdacht:
26.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ DER LÜGEN GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN UND JURISTEN
26.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH LÜGENJUSTIZ GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN UND JURISTEN
26.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH NATIONALFEIERTAG Verdacht:
KINDESMISSBRAUCH, SKLAVEREI, MENSCHENHANDEL, VÖLKERMORD, FOLTER / UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG, SCHWERER BETRUG, SCHWERKRIMINELLER MISSBRAUCH DER AMTSGEWALT, MORD, MORDVERSUCH, TERROR, BEITRAGSTÄTER, SCHREIBTISCHTÄTER, ...

Öffentliche Strafanzeige / Öffentliche Strafanklage:
Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt.

Die Beschuldigten schädigen die REPUBLIK ÖSTERREICH.
Die Beschuldigten schädigen das ÖSTERREICHISCHE VOLK.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH FINANZ.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH MEDIEN.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH POLIZEI.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH PARLAMENT.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH WIRTSCHAFT.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESHEER.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH GESETZGEBUNG.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESKANZLER.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESPRÄSIDENT.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESREGIERUNG.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZVERWALTUNG.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH LANDESVERTEIDIGUNG.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 11 Antwort 156 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1b.jpg


20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7274

20141106 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 2a.jpg


20141106 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 2a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7276

20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1c.jpg


20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7278

POLIZEI OBERST FRANZ KRÖLL: »Der Fall hat eine Dimension wie Lucona. Ich bin knapp davor, ihn zu lösen und die Kriminellen zu entlarven«. (1)

POLIZEI OBERST FRANZ KRÖLL: Uns allen geht es um die Aufdeckung schlimmster Verbrechen. Da geht es um die größten Schweine. (2)

Die Entführungsgeschichte der Natascha Kampusch hat sich anders abgespielt, als offiziell verlautbart. Mit diesem Fall wurde nicht nur unglaublich viel Geld verdient, sondern auch ein elitäres Kinderporno-Netzwerk geschützt, das der Chefermittler Franz Kröll bereits im Visier hatte. Er kannte Namen. Und dann war er tot. (1)

(1) http://guidograndt.wordpress.com/2014/11/05/fall-natascha-kampusch-ein-netzwerk-in-hochsten-kreisen-1/
Fall Natascha Kampusch: “Ein Netzwerk in höchsten Kreisen” (1) Nov 5 Verfasst von guido grandt 435 (96/2014)
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 11 Antwort 154 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

(2) http://guidograndt.wordpress.com/2014/11/06/fall-natascha-kampusch-ein-netzwerk-in-hochsten-kreisen-2/
Fall Natascha Kampusch: “Ein Netzwerk in höchsten Kreisen” (2) Nov 6 Verfasst von guido grandt 436 (97/2014)
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 11 Antwort 155 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 18 Antwort 267 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.255

extern und zugespielte Sachverhalte: REPUBLIK ÖSTERREICH KINDESMISSBRAUCH MENSCHENHANDEL SKLAVEREI FOLTER:

+ ANZEIGER VON JUSTIZ VERFOLGT +  TÄTER FREI + OPFER MÜSSEN SCHWEIGEN + MORDVERSUCH + MORD

Die Anzeiger von Kindesmissbrauch werden von der Justiz verfolgt, die geistig abnormen schwerkriminellen Täter laufen frei herum.

Die Anzeiger von Kindesmissbrauch werden von der Justiz bedroht, die geistig abnormen schwerkriminellen Täter laufen frei herum.

Die Anzeiger von Kindesmissbrauch werden von der Justiz besachwaltet, die geistig abnormen schwerkriminellen Täter laufen frei herum.

Die Opfer müssen schweigen. Die Opfer werden besachwaltet. Die Opfer können nicht frei sprechen. Menschenhandel. Mordversuch. Mord.


BEITRAGSTÄTER / SCHREIBTISCHTÄTER: WER DEN SACHVERHALT NICHT SOFORT VOLLSTÄNDIG KLÄRT, BEGÜNSTIGT DIE GRÖSSTEN SCHWEINE ...


20141106 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 2a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7276

(2) http://guidograndt.wordpress.com/2014/11/06/fall-natascha-kampusch-ein-netzwerk-in-hochsten-kreisen-2/
Fall Natascha Kampusch: “Ein Netzwerk in höchsten Kreisen” (2) Nov 6 Verfasst von guido grandt 436 (97/2014)
POLIZEI OBERST FRANZ KRÖLL: Uns allen geht es um die Aufdeckung schlimmster Verbrechen. Da geht es um die größten Schweine.
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 11 Antwort 155 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

VERDACHT DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE 
VERDACHT DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN
VERDACHT DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN
Begründung: Gesunde Menschen tun so etwas nicht.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Geschichte widerholt sich immer wieder.
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT
26.10.2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ DER LÜGEN VERDACHT LÜGENJUSTIZ Zeitgeschichte:

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 352 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345
2016 REPUBLIK OESTERREICH KINDESMISSBRAUCH KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN DURCH DIE JUSTIZ
2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI KINDESMISSBRAUCH

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI KINDESMISSBRAUCH.jpg


2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI KINDESMISSBRAUCH.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10548

Zugespielte anonymisierte Transkriptionsteile eines externen Dokuments.
(Die Wörter REPUBLIK, ÖSTERREICH und KINDESMISSBRAUCH wurden hinzugefügt.)

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ
STAATSANWALTSCHAFT … St … / 16 …

Personenbezogene Ausdrücke in diesem Schreiben umfassen Frauen und Männer gleichermaßen. …

STRAFSACHE: Gegen: Beschuldigte/r … geb. … ua

Wegen KINDESMISSBRAUCH: … § 205 StGB

Verständigung vom Absehen von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens

Betrifft: … Zahl: …

Die StA … hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Staatsanwaltschaft … Geschäftsabteilung … 2016 … Staatsanwalt
Elektronische Ausfertigung gemäß § 79 GOG DVR: …

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 351 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345
2016 REPUBLIK OESTERREICH MORDVERSUCH KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN DURCH DIE JUSTIZ
2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORDVERSUCH

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORDVERSUCH X.jpg


2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORDVERSUCH X.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10530

Zugespielte anonymisierte Transkriptionsteile eines externen Dokuments.
(Die Wörter REPUBLIK, ÖSTERREICH und MORDVERSUCH wurden hinzugefügt.)

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ
STAATSANWALTSCHAFT … St … / 16 …

Personenbezogene Ausdrücke in diesem Schreiben umfassen Frauen und Männer gleichermaßen. …

STRAFSACHE: Gegen: Beschuldigte/r … geb. … ua

Wegen MORDVERSUCH: § 15 StGB, § 75 StGB, …

Verständigung vom Absehen von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens

Betrifft: … Zahl: …

Die StA … hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Staatsanwaltschaft … Geschäftsabteilung … 2016 … Staatsanwalt
Elektronische Ausfertigung gemäß § 79 GOG DVR: …

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 350 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345
2016 REPUBLIK OESTERREICH MORD KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN DURCH DIE JUSTIZ
2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD X.jpg


2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD X.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10524

Zugespielte anonymisierte Transkriptionsteile eines externen Dokuments.
(Die Wörter REPUBLIK, ÖSTERREICH und MORD wurden hinzugefügt.)

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ
STAATSANWALTSCHAFT … St … / 16 …

Personenbezogene Ausdrücke in diesem Schreiben umfassen Frauen und Männer gleichermaßen. …

STRAFSACHE: Gegen: Beschuldigte/r … geb. … ua

Wegen: … § 75 StGB MORD, …

Verständigung vom Absehen von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens

Betrifft: … Zahl: …

Die StA … hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Staatsanwaltschaft … Geschäftsabteilung … 2016 … Staatsanwalt
Elektronische Ausfertigung gemäß § 79 GOG DVR: …

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Staatsanwaltschaft hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Die StA hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Die Staatsanwaltschaft hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens abgesehen, weil kein Anfangsverdacht besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung nicht zu.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ TODSÜNDE LÜGE
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZVERWALTUNG TODSÜNDE LÜGE
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER JUSTIZVERWALTUNG REPUBLIK ÖSTERREICH
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZVERWALTUNG

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG TODSÜNDE LÜGE
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER JUSTIZ UND VERWALTUNG REPUBLIK ÖSTERREICH
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG

1 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

2 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht VÖLKERMORD

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD DES ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

3 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht FOLTER

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

4 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

5 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht SKLAVEREI

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

6 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht VERSKLAVUNG

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

7 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

1T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
1S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
1B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
1J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN

Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt.

Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

VERDACHT: Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Österreich?

27.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Deutschland
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-deutschland/

17.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa/

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
(Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136)
Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Seite 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2010 JULI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=129

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2011 SEPTEMBER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=130

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2012 MAI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=1410

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG NOVEMBER 2012.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=3559

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG JULI 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=4913

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG JÄNNER 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5283

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG APRIL 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6378

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG FEBRUAR 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7854

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG 1. JULI 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8662

Enteignungen 1938-2015 / Besachwalterungen 1938-2015 / Schwerverbrechen 1938-2015

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Zeitgeschichte: LUCONA UNTERGANG MORDE 1977 (Verdacht: Hochkriminelle Vorbereitungen durch Udo PROKSCH ua zumindest ab ca 1970) Buch-Umschlag: "Was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist kein Skandal mehr, das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat punktuell außer Kraft setzen will."
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

1996 Gehler Sickinger POLITISCHE AFFÄREN UND SKANDALE IN OESTERREICH
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten verhöhnt.
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten mit Füßen getreten.
19 JAHRE SPÄTER: 2015 WIEN PARLAMENT HYPO UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS / HYPO UA PROTOKOLLE ONLINE
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=944.0

SCHMERLINGPLATZ JUXTIZ POSSE IN MILLIONEN AKTEN VON SHW
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=942.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Verdacht: Eine tote Person wurde abgelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Thomas Bernhard HELDENPLATZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20140122 UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

http://beamtendumm.wordpress.com/

http://netzfrauen.org/

http://www.geolitico.de/

https://haunebu7.files.wordpress.com/

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/

http://www.contra-magazin.com/

http://www.resistanceforpeace.org/de/index.htm - www.resistanceforpeace.org

http://www.pi-news.net/ POLITICALLY INCORRECT

http://qpress.de/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/michael-vogt/

https://familiefamilienrecht.wordpress.com/

http://www.kriminelle-justiz.de/

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php Saubere Hände - Verein zur Bekämpfung von Amtsmissbrauch – Verein zur Unterstützung schikanierter Personen (durch Amtsmissbrauch, Organisationen, Firmen und Personen)

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6 Saubere Hände - Aktuelles

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=31 Saubere Hände - Archiv

http://dcrs-online.com/

http://www.doew.at/ Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW)

https://www.google.at/

http://www.diejustiz.org/ - JUSTIZOPFER ROMAN RIML

http://www.woz.ch/

http://www.meinungsverbrechen.de/

https://terraherz.wordpress.com/

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/
(11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN)
23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://de.sputniknews.com/ - http://de.sputniknews.com/politik/

http://guidograndt.wordpress.com/

Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

BATTERED CHILD
20090713 DER FALL ANGELIKA - Parlament Anfrage Antwort
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,376.0.html

Der Fall Kaprun Inferno 11.11.2000 / 20001111
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0 Causa Ranovsky Zwillinge weltweites Mahnmal schwerkriminelle Amtsträger Justiz Republik Österreich: Verdacht: schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen für Menschenkinder, Folter (EMRK), Menschenhandel, schwerer gewerblicher Betrug, uvam. Sachverhalt: viele jahrelang werden keine Zeugen, Dokumente und Tatsachenbeweise der Antragsteller/Anzeiger gewürdigt, die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert, entschieden wird in einer suggestiven Scheinwelt. Vollständiges Versagen der Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung, Dienstaufsicht und aller verfahrensrelevanten beruflichen Sorgfaltspflichten. Historische Katastrophe Kinderheime Österreich.
20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0
20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS | Franz STIEGER | RANOVSKY Zwillinge ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.0
15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

DER FALL JOSEF FRITZL news TOTALVERSAGEN DER BEHÖRDEN MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

Zeitzeuge Dipl.-Ing. Johann KRENNER  berichtet:
Stand mein Schicksal in den Sternen? Die postnatale NAZI-Justiz der 2. Republik
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=947.0
LEBENSGESCHICHTE DOC: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.1.2013 (Repariert).doc
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7495
LEBENSGESCHICHTE PDF: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.01.2013 Repariert.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7497
DER WILLE ZUM AUFRECHTEN GANG Quelle blatt htu tugraz at 163 PDF-SEITEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=8219

FAMILIE FRANZ BACKKNECHT in memoriam EDITH BACKKNECHT (A 3495 ROHRENDORF bei Krems, NIEDERÖSTERREICH)
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=948.0

in memoriam MANFRED DÖRFLER, FRANZ KRÖLL, DR. JÖRG HAIDER,  ...

http://www.justizopfer-andrea-juen.com/
ANDREA JUEN Vom Opfer zum Täter gemacht: Mein Kampf mit der Tiroler Justiz
http://www.justizopfer-andrea-juen.com/weitere-falle/mysterioser-tod-meines-bruders/
19.12.2014 ANDREA JUEN Der mysteriöse Tod meines Bruders Markus
PDF: http://www.mordfall-foeger.at/juen-akten/31-Juen-Tod%20des%20Bruders%20Markus_2012--.pdf

RACHAT ALIJEW MORDVERDACHT GEGEN UNBEKANNTE TÄTER
Seite 1 Antwort 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=859.0
Rachat ALIJEW Rachat - Rakhat ALIJEW Rakhat - Rakat ALIJEW Rakat - Rachat ALIYEW Rachat - Rakhat ALIYEW Rakhat - Rakat ALIYEW Rakat - Rachat ALIJEV Rachat - Rakhat ALIJEV Rakhat - Rakat ALIJEV Rakat - Rachat ALIYEV Rachat - Rakhat ALIYEV Rakhat - Rakat ALIYEV Rakat - Rachat SHORAZ Rachat - Rakhat SHORAZ Rakhat - Rakat SHORAZ Rakat - www.tagdyr.net/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - ... SEITE 14 ANTWORT 203ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.195

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK IN
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung



Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

« Letzte Änderung: 12 Dezember 2016, 23:14:18 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.853
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
27.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH WIENER JUSTIZ VERRÜCKT GEWORDEN?
« Antwort #13 am: 27 Oktober 2016, 14:22:26 »
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Verdacht: 27.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH WIENER JUSTIZ VERRÜCKT GEWORDEN? Zeitgeschichte:







DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 354 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345
27.10.2016 13:26 sputnik "Wiener Justiz verrückt geworden?"
Quelle: https://de.sputniknews.com/zeitungen/20161027313128131-kindesvergewaltiger-urteil-aufgehoben/

20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 1A


20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 1A
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10554

20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 2A


20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 2A
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10556

27.10.2016 13:26 sputnik "Wiener Justiz verrückt geworden?"- Kinderschänder-Urteil gegen Flüchtling kassiert
Quelle: https://de.sputniknews.com/zeitungen/20161027313128131-kindesvergewaltiger-urteil-aufgehoben/
Zitat: "Die österreichische Justiz lässt an ihrer Bestimmung und ihrem gesunden Verstand zweifeln"
Zitat sinngemäß: "DIE WIENER JUSTIZ lässt an ihrer Bestimmung und ihrem gesunden Verstand zweifeln"
Zitat sinngemäß: "DER OBERSTE GERICHTSHOF lässt an seiner Bestimmung und seinem gesunden Verstand zweifeln"
Zitat sinngemäß: "DER OGH lässt an seiner Bestimmung und seinem gesunden Verstand zweifeln"
Zitat sinngemäß: "DIE ÖSTERREICHISCHE JUSTIZ lässt an ihrer Bestimmung zweifeln"
Zitat sinngemäß: "DIE ÖSTERREICHISCHE JUSTIZ lässt an ihrem gesunden Verstand zweifeln"
Zitat sinngemäß: "DIE WIENER JUSTIZ lässt an ihrer Bestimmung zweifeln"
Zitat sinngemäß: "DIE WIENER JUSTIZ lässt an ihrem gesunden Verstand zweifeln"
Zitat sinngemäß: "DER OBERSTE GERICHTSHOF lässt an seiner Bestimmung zweifeln"
Zitat sinngemäß: "DER OBERSTE GERICHTSHOF lässt an seinem gesunden Verstand zweifeln"
Zitat sinngemäß: "DER OGH lässt an seiner Bestimmung zweifeln"
Zitat sinngemäß: "DER OGH lässt an seinem gesunden Verstand zweifeln"


Verdacht: 27.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH DER OBERSTE GERICHTSHOF VERRÜCKT GEWORDEN?
Verdacht: 27.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH WIENER JUSTIZ VERRÜCKT GEWORDEN?
Verdacht: 27.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERRÜCKT GEWORDEN?
Verdacht: 27.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH OGH VERRÜCKT GEWORDEN?


Verdacht: 27.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH IST DER OBERSTE GERICHTSHOF VERRÜCKT GEWORDEN?
Verdacht: 27.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH IST DIE WIENER JUSTIZ VERRÜCKT GEWORDEN?
Verdacht: 27.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH IST DIE JUSTIZ VERRÜCKT GEWORDEN?
Verdacht: 27.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH IST DER OGH VERRÜCKT GEWORDEN?


Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Verdacht: 27.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH WIENER JUSTIZ VERRÜCKT GEWORDEN? Zeitgeschichte:
Quelle: https://de.sputniknews.com/zeitungen/20161027313128131-kindesvergewaltiger-urteil-aufgehoben/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:


http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10552


http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7276

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 353 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345
2016 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI KINDESMISSBRAUCH
2016 REPUBLIK ÖSTERREICH KINDESMISSBRAUCH KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN DURCH DIE JUSTIZ
26.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ DER LÜGEN VERDACHT LÜGENJUSTIZ: Die STAATSANWALTSCHAFT hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. / Die STAATSANWALTSCHAFT hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens abgesehen, weil kein Anfangsverdacht besteht.

20161026 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ DER LUEGEN VERDACHT LUEGENJUSTIZ 1.jpg


20161026 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ DER LUEGEN VERDACHT LUEGENJUSTIZ 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10552

26.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH NATIONALFEIERTAG Verdacht:
26.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ DER LÜGEN GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN UND JURISTEN
26.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH LÜGENJUSTIZ GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN UND JURISTEN
26.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH NATIONALFEIERTAG Verdacht:
KINDESMISSBRAUCH, SKLAVEREI, MENSCHENHANDEL, VÖLKERMORD, FOLTER / UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG, SCHWERER BETRUG, SCHWERKRIMINELLER MISSBRAUCH DER AMTSGEWALT, MORD, MORDVERSUCH, TERROR, BEITRAGSTÄTER, SCHREIBTISCHTÄTER, ...

Öffentliche Strafanzeige / Öffentliche Strafanklage:
Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt.

Die Beschuldigten schädigen die REPUBLIK ÖSTERREICH.
Die Beschuldigten schädigen das ÖSTERREICHISCHE VOLK.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH FINANZ.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH MEDIEN.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH POLIZEI.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH PARLAMENT.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH WIRTSCHAFT.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESHEER.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH GESETZGEBUNG.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESKANZLER.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESPRÄSIDENT.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESREGIERUNG.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZVERWALTUNG.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH LANDESVERTEIDIGUNG.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 11 Antwort 156 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1b.jpg


20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7274

20141106 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 2a.jpg


20141106 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 2a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7276

20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1c.jpg


20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7278

POLIZEI OBERST FRANZ KRÖLL: »Der Fall hat eine Dimension wie Lucona. Ich bin knapp davor, ihn zu lösen und die Kriminellen zu entlarven«. (1)

POLIZEI OBERST FRANZ KRÖLL: Uns allen geht es um die Aufdeckung schlimmster Verbrechen. Da geht es um die größten Schweine. (2)

Die Entführungsgeschichte der Natascha Kampusch hat sich anders abgespielt, als offiziell verlautbart. Mit diesem Fall wurde nicht nur unglaublich viel Geld verdient, sondern auch ein elitäres Kinderporno-Netzwerk geschützt, das der Chefermittler Franz Kröll bereits im Visier hatte. Er kannte Namen. Und dann war er tot. (1)

(1) http://guidograndt.wordpress.com/2014/11/05/fall-natascha-kampusch-ein-netzwerk-in-hochsten-kreisen-1/
Fall Natascha Kampusch: “Ein Netzwerk in höchsten Kreisen” (1) Nov 5 Verfasst von guido grandt 435 (96/2014)
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 11 Antwort 154 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

(2) http://guidograndt.wordpress.com/2014/11/06/fall-natascha-kampusch-ein-netzwerk-in-hochsten-kreisen-2/
Fall Natascha Kampusch: “Ein Netzwerk in höchsten Kreisen” (2) Nov 6 Verfasst von guido grandt 436 (97/2014)
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 11 Antwort 155 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 18 Antwort 267 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.255

extern und zugespielte Sachverhalte: REPUBLIK ÖSTERREICH KINDESMISSBRAUCH MENSCHENHANDEL SKLAVEREI FOLTER:

+ ANZEIGER VON JUSTIZ VERFOLGT +  TÄTER FREI + OPFER MÜSSEN SCHWEIGEN + MORDVERSUCH + MORD

Die Anzeiger von Kindesmissbrauch werden von der Justiz verfolgt, die geistig abnormen schwerkriminellen Täter laufen frei herum.

Die Anzeiger von Kindesmissbrauch werden von der Justiz bedroht, die geistig abnormen schwerkriminellen Täter laufen frei herum.

Die Anzeiger von Kindesmissbrauch werden von der Justiz besachwaltet, die geistig abnormen schwerkriminellen Täter laufen frei herum.

Die Opfer müssen schweigen. Die Opfer werden besachwaltet. Die Opfer können nicht frei sprechen. Menschenhandel. Mordversuch. Mord.


BEITRAGSTÄTER / SCHREIBTISCHTÄTER: WER DEN SACHVERHALT NICHT SOFORT VOLLSTÄNDIG KLÄRT, BEGÜNSTIGT DIE GRÖSSTEN SCHWEINE ...


20141106 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 2a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7276

(2) http://guidograndt.wordpress.com/2014/11/06/fall-natascha-kampusch-ein-netzwerk-in-hochsten-kreisen-2/
Fall Natascha Kampusch: “Ein Netzwerk in höchsten Kreisen” (2) Nov 6 Verfasst von guido grandt 436 (97/2014)
POLIZEI OBERST FRANZ KRÖLL: Uns allen geht es um die Aufdeckung schlimmster Verbrechen. Da geht es um die größten Schweine.
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 11 Antwort 155 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

VERDACHT DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE 
VERDACHT DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN
VERDACHT DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN
Begründung: Gesunde Menschen tun so etwas nicht.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Geschichte widerholt sich immer wieder.
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT
26.10.2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ DER LÜGEN VERDACHT LÜGENJUSTIZ Zeitgeschichte:

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 352 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345
2016 REPUBLIK OESTERREICH KINDESMISSBRAUCH KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN DURCH DIE JUSTIZ
2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI KINDESMISSBRAUCH

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI KINDESMISSBRAUCH.jpg


2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI KINDESMISSBRAUCH.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10548

Zugespielte anonymisierte Transkriptionsteile eines externen Dokuments.
(Die Wörter REPUBLIK, ÖSTERREICH und KINDESMISSBRAUCH wurden hinzugefügt.)

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ
STAATSANWALTSCHAFT … St … / 16 …

Personenbezogene Ausdrücke in diesem Schreiben umfassen Frauen und Männer gleichermaßen. …

STRAFSACHE: Gegen: Beschuldigte/r … geb. … ua

Wegen KINDESMISSBRAUCH: … § 205 StGB

Verständigung vom Absehen von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens

Betrifft: … Zahl: …

Die StA … hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Staatsanwaltschaft … Geschäftsabteilung … 2016 … Staatsanwalt
Elektronische Ausfertigung gemäß § 79 GOG DVR: …

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 351 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345
2016 REPUBLIK OESTERREICH MORDVERSUCH KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN DURCH DIE JUSTIZ
2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORDVERSUCH

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORDVERSUCH X.jpg


2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORDVERSUCH X.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10530

Zugespielte anonymisierte Transkriptionsteile eines externen Dokuments.
(Die Wörter REPUBLIK, ÖSTERREICH und MORDVERSUCH wurden hinzugefügt.)

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ
STAATSANWALTSCHAFT … St … / 16 …

Personenbezogene Ausdrücke in diesem Schreiben umfassen Frauen und Männer gleichermaßen. …

STRAFSACHE: Gegen: Beschuldigte/r … geb. … ua

Wegen MORDVERSUCH: § 15 StGB, § 75 StGB, …

Verständigung vom Absehen von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens

Betrifft: … Zahl: …

Die StA … hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Staatsanwaltschaft … Geschäftsabteilung … 2016 … Staatsanwalt
Elektronische Ausfertigung gemäß § 79 GOG DVR: …

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 350 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345
2016 REPUBLIK OESTERREICH MORD KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN DURCH DIE JUSTIZ
2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD X.jpg


2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD X.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10524

Zugespielte anonymisierte Transkriptionsteile eines externen Dokuments.
(Die Wörter REPUBLIK, ÖSTERREICH und MORD wurden hinzugefügt.)

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ
STAATSANWALTSCHAFT … St … / 16 …

Personenbezogene Ausdrücke in diesem Schreiben umfassen Frauen und Männer gleichermaßen. …

STRAFSACHE: Gegen: Beschuldigte/r … geb. … ua

Wegen: … § 75 StGB MORD, …

Verständigung vom Absehen von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens

Betrifft: … Zahl: …

Die StA … hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Staatsanwaltschaft … Geschäftsabteilung … 2016 … Staatsanwalt
Elektronische Ausfertigung gemäß § 79 GOG DVR: …

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Staatsanwaltschaft hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Die StA hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Die Staatsanwaltschaft hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens abgesehen, weil kein Anfangsverdacht besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung nicht zu.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ TODSÜNDE LÜGE
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZVERWALTUNG TODSÜNDE LÜGE
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER JUSTIZVERWALTUNG REPUBLIK ÖSTERREICH
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZVERWALTUNG

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG TODSÜNDE LÜGE
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER JUSTIZ UND VERWALTUNG REPUBLIK ÖSTERREICH
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG

1 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

2 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht VÖLKERMORD

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD DES ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

3 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht FOLTER

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

4 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

5 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht SKLAVEREI

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

6 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht VERSKLAVUNG

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

7 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

1T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
1S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
1B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
1J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN

Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt.

Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

VERDACHT: Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Österreich?

27.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Deutschland
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-deutschland/

17.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa/

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
(Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136)
Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Seite 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2010 JULI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=129

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2011 SEPTEMBER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=130

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2012 MAI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=1410

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG NOVEMBER 2012.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=3559

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG JULI 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=4913

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG JÄNNER 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5283

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG APRIL 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6378

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG FEBRUAR 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7854

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG 1. JULI 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8662

Enteignungen 1938-2015 / Besachwalterungen 1938-2015 / Schwerverbrechen 1938-2015

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Zeitgeschichte: LUCONA UNTERGANG MORDE 1977 (Verdacht: Hochkriminelle Vorbereitungen durch Udo PROKSCH ua zumindest ab ca 1970) Buch-Umschlag: "Was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist kein Skandal mehr, das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat punktuell außer Kraft setzen will."
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

1996 Gehler Sickinger POLITISCHE AFFÄREN UND SKANDALE IN OESTERREICH
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten verhöhnt.
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten mit Füßen getreten.
19 JAHRE SPÄTER: 2015 WIEN PARLAMENT HYPO UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS / HYPO UA PROTOKOLLE ONLINE
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=944.0

SCHMERLINGPLATZ JUXTIZ POSSE IN MILLIONEN AKTEN VON SHW
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=942.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Verdacht: Eine tote Person wurde abgelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Thomas Bernhard HELDENPLATZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20140122 UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

http://beamtendumm.wordpress.com/

http://netzfrauen.org/

http://www.geolitico.de/

https://haunebu7.files.wordpress.com/

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/

http://www.contra-magazin.com/

http://www.resistanceforpeace.org/de/index.htm - www.resistanceforpeace.org

http://www.pi-news.net/ POLITICALLY INCORRECT

http://qpress.de/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/michael-vogt/

https://familiefamilienrecht.wordpress.com/

http://www.kriminelle-justiz.de/

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php Saubere Hände - Verein zur Bekämpfung von Amtsmissbrauch – Verein zur Unterstützung schikanierter Personen (durch Amtsmissbrauch, Organisationen, Firmen und Personen)

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6 Saubere Hände - Aktuelles

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=31 Saubere Hände - Archiv

http://dcrs-online.com/

http://www.doew.at/ Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW)

https://www.google.at/

http://www.diejustiz.org/ - JUSTIZOPFER ROMAN RIML

http://www.woz.ch/

http://www.meinungsverbrechen.de/

https://terraherz.wordpress.com/

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/
(11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN)
23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://de.sputniknews.com/ - http://de.sputniknews.com/politik/

http://guidograndt.wordpress.com/

Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

BATTERED CHILD
20090713 DER FALL ANGELIKA - Parlament Anfrage Antwort
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,376.0.html

Der Fall Kaprun Inferno 11.11.2000 / 20001111
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0 Causa Ranovsky Zwillinge weltweites Mahnmal schwerkriminelle Amtsträger Justiz Republik Österreich: Verdacht: schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen für Menschenkinder, Folter (EMRK), Menschenhandel, schwerer gewerblicher Betrug, uvam. Sachverhalt: viele jahrelang werden keine Zeugen, Dokumente und Tatsachenbeweise der Antragsteller/Anzeiger gewürdigt, die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert, entschieden wird in einer suggestiven Scheinwelt. Vollständiges Versagen der Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung, Dienstaufsicht und aller verfahrensrelevanten beruflichen Sorgfaltspflichten. Historische Katastrophe Kinderheime Österreich.
20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0
20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS | Franz STIEGER | RANOVSKY Zwillinge ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.0
15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

DER FALL JOSEF FRITZL news TOTALVERSAGEN DER BEHÖRDEN MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

Zeitzeuge Dipl.-Ing. Johann KRENNER  berichtet:
Stand mein Schicksal in den Sternen? Die postnatale NAZI-Justiz der 2. Republik
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=947.0
LEBENSGESCHICHTE DOC: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.1.2013 (Repariert).doc
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7495
LEBENSGESCHICHTE PDF: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.01.2013 Repariert.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7497
DER WILLE ZUM AUFRECHTEN GANG Quelle blatt htu tugraz at 163 PDF-SEITEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=8219

FAMILIE FRANZ BACKKNECHT in memoriam EDITH BACKKNECHT (A 3495 ROHRENDORF bei Krems, NIEDERÖSTERREICH)
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=948.0

in memoriam MANFRED DÖRFLER, FRANZ KRÖLL, DR. JÖRG HAIDER,  ...

http://www.justizopfer-andrea-juen.com/
ANDREA JUEN Vom Opfer zum Täter gemacht: Mein Kampf mit der Tiroler Justiz
http://www.justizopfer-andrea-juen.com/weitere-falle/mysterioser-tod-meines-bruders/
19.12.2014 ANDREA JUEN Der mysteriöse Tod meines Bruders Markus
PDF: http://www.mordfall-foeger.at/juen-akten/31-Juen-Tod%20des%20Bruders%20Markus_2012--.pdf

RACHAT ALIJEW MORDVERDACHT GEGEN UNBEKANNTE TÄTER
Seite 1 Antwort 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=859.0
Rachat ALIJEW Rachat - Rakhat ALIJEW Rakhat - Rakat ALIJEW Rakat - Rachat ALIYEW Rachat - Rakhat ALIYEW Rakhat - Rakat ALIYEW Rakat - Rachat ALIJEV Rachat - Rakhat ALIJEV Rakhat - Rakat ALIJEV Rakat - Rachat ALIYEV Rachat - Rakhat ALIYEV Rakhat - Rakat ALIYEV Rakat - Rachat SHORAZ Rachat - Rakhat SHORAZ Rakhat - Rakat SHORAZ Rakat - www.tagdyr.net/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - ... SEITE 14 ANTWORT 203ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.195

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK IN
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 353 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345

20161026 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ DER LUEGEN VERDACHT LUEGENJUSTIZ 1.jpg


20161026 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ DER LUEGEN VERDACHT LUEGENJUSTIZ 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10552

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 354 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345

20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 1A


20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 1A
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10554

20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 2A


20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 2A
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10556

« Letzte Änderung: 12 Dezember 2016, 23:08:32 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.853
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
27.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH WIENER JUSTIZ VERRÜCKT GEWORDEN?
« Antwort #14 am: 31 Oktober 2016, 15:17:43 »
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Verdacht: 27.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH WIENER JUSTIZ VERRÜCKT GEWORDEN? Zeitgeschichte:

27.10.2016 13:26 Quelle: https://de.sputniknews.com/zeitungen/20161027313128131-kindesvergewaltiger-urteil-aufgehoben/ "Wiener Justiz verrückt geworden?" Laut OGH hätte das Erstgericht feststellen müssen, ob der Täter gedacht hat, dass das Opfer mit der sexuellen Handlung einverstanden ist. Dieser Vorsatz wurde nicht ausreichend festgestellt – daher hob der OGH den Schuldspruch wegen Vergewaltigung auf. Damit wurde ein gefährlicher Präzedenzfall geschaffen, denn nun müssen potenzielle sexuelle Opfer von Einwanderern beweisen, dass ihre Anklagen rechtmäßig sind. ... Der Fall mit dem weltweit „humansten“ österreichischen Gericht schockierte nicht nur viele Menschen in der Alpenrepublik. Die österreichische Justiz lässt an ihrer Bestimmung und ihrem gesunden Verstand zweifeln, weil sie die Tatsache des Missbrauchs eines Kindes zwar anerkennt, das Vorgehen des Ausländers jedoch rechtfertigt, weil er kein Deutsch sprach und nicht verstehen konnte, was der Junge sagte.

20.10.2016 Quelle: http://wien.orf.at/news/stories/2804162/ Vergewaltigung in Hallenbad: Urteil aufgehoben Der Vergewaltigungsprozess gegen einen Flüchtling aus dem Irak, der sich am 2. Dezember 2015 im Theresienbad in Wien-Meidling an einem zehn Jahre alten Buben vergangen haben soll, muss wiederholt werden. ... Auf die Frage der Beamten, ob es nicht auch im Irak verboten sei, mit zehnjährigen Buben Sex zu haben, antwortete der Flüchtling: „So etwas ist in jedem Land der Welt verboten“

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 355 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345
27.10.2016 13:26 sputnik "Wiener Justiz verrückt geworden?"
Quelle: https://de.sputniknews.com/zeitungen/20161027313128131-kindesvergewaltiger-urteil-aufgehoben/

20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 1.jpg


20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10559

20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 2.jpg


20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10561

20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 3.jpg


20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10563

Laut OGH hätte das Erstgericht feststellen müssen, ob der Täter gedacht hat, dass das Opfer mit der sexuellen Handlung einverstanden ist. Dieser Vorsatz wurde nicht ausreichend festgestellt – daher hob der OGH den Schuldspruch wegen Vergewaltigung auf. Damit wurde ein gefährlicher Präzedenzfall geschaffen, denn nun müssen potenzielle sexuelle Opfer von Einwanderern beweisen, dass ihre Anklagen rechtmäßig sind. ...

Der Fall mit dem weltweit „humansten“ österreichischen Gericht schockierte nicht nur viele Menschen in der Alpenrepublik. Die österreichische Justiz lässt an ihrer Bestimmung und ihrem gesunden Verstand zweifeln, weil sie die Tatsache des Missbrauchs eines Kindes zwar anerkennt, das Vorgehen des Ausländers jedoch rechtfertigt, weil er kein Deutsch sprach und nicht verstehen konnte, was der Junge sagte.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20.10.2016 orf http://wien.orf.at/news/stories/2804162/ Vergewaltigung in Hallenbad: Urteil aufgehoben Der Vergewaltigungsprozess gegen einen Flüchtling aus dem Irak, der sich am 2. Dezember 2015 im Theresienbad in Wien-Meidling an einem zehn Jahre alten Buben vergangen haben soll, muss wiederholt werden. ... Auf die Frage der Beamten, ob es nicht auch im Irak verboten sei, mit zehnjährigen Buben Sex zu haben, antwortete der Flüchtling: „So etwas ist in jedem Land der Welt verboten“

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 354 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345
27.10.2016 13:26 sputnik "Wiener Justiz verrückt geworden?"
Quelle: https://de.sputniknews.com/zeitungen/20161027313128131-kindesvergewaltiger-urteil-aufgehoben/

20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 1A


20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 1A
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10554

20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 2A


20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 2A
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10556

27.10.2016 13:26 sputnik "Wiener Justiz verrückt geworden?"- Kinderschänder-Urteil gegen Flüchtling kassiert
Quelle: https://de.sputniknews.com/zeitungen/20161027313128131-kindesvergewaltiger-urteil-aufgehoben/
Zitat: "Die österreichische Justiz lässt an ihrer Bestimmung und ihrem gesunden Verstand zweifeln"
Zitat sinngemäß: "DIE WIENER JUSTIZ lässt an ihrer Bestimmung und ihrem gesunden Verstand zweifeln"
Zitat sinngemäß: "DER OBERSTE GERICHTSHOF lässt an seiner Bestimmung und seinem gesunden Verstand zweifeln"
Zitat sinngemäß: "DER OGH lässt an seiner Bestimmung und seinem gesunden Verstand zweifeln"
Zitat sinngemäß: "DIE ÖSTERREICHISCHE JUSTIZ lässt an ihrer Bestimmung zweifeln"
Zitat sinngemäß: "DIE ÖSTERREICHISCHE JUSTIZ lässt an ihrem gesunden Verstand zweifeln"
Zitat sinngemäß: "DIE WIENER JUSTIZ lässt an ihrer Bestimmung zweifeln"
Zitat sinngemäß: "DIE WIENER JUSTIZ lässt an ihrem gesunden Verstand zweifeln"
Zitat sinngemäß: "DER OBERSTE GERICHTSHOF lässt an seiner Bestimmung zweifeln"
Zitat sinngemäß: "DER OBERSTE GERICHTSHOF lässt an seinem gesunden Verstand zweifeln"
Zitat sinngemäß: "DER OGH lässt an seiner Bestimmung zweifeln"
Zitat sinngemäß: "DER OGH lässt an seinem gesunden Verstand zweifeln"


Verdacht: 27.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH DER OBERSTE GERICHTSHOF VERRÜCKT GEWORDEN?
Verdacht: 27.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH WIENER JUSTIZ VERRÜCKT GEWORDEN?
Verdacht: 27.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERRÜCKT GEWORDEN?
Verdacht: 27.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH OGH VERRÜCKT GEWORDEN?


Verdacht: 27.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH IST DER OBERSTE GERICHTSHOF VERRÜCKT GEWORDEN?
Verdacht: 27.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH IST DIE WIENER JUSTIZ VERRÜCKT GEWORDEN?
Verdacht: 27.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH IST DIE JUSTIZ VERRÜCKT GEWORDEN?
Verdacht: 27.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH IST DER OGH VERRÜCKT GEWORDEN?


Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Verdacht: 27.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH WIENER JUSTIZ VERRÜCKT GEWORDEN? Zeitgeschichte:

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:


http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10552


http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7276

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 353 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345
2016 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI KINDESMISSBRAUCH
2016 REPUBLIK ÖSTERREICH KINDESMISSBRAUCH KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN DURCH DIE JUSTIZ
26.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ DER LÜGEN VERDACHT LÜGENJUSTIZ: Die STAATSANWALTSCHAFT hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. / Die STAATSANWALTSCHAFT hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens abgesehen, weil kein Anfangsverdacht besteht.

20161026 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ DER LUEGEN VERDACHT LUEGENJUSTIZ 1.jpg


20161026 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ DER LUEGEN VERDACHT LUEGENJUSTIZ 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10552

26.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH NATIONALFEIERTAG Verdacht:
26.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ DER LÜGEN GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN UND JURISTEN
26.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH LÜGENJUSTIZ GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN UND JURISTEN
26.10.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH NATIONALFEIERTAG Verdacht:
KINDESMISSBRAUCH, SKLAVEREI, MENSCHENHANDEL, VÖLKERMORD, FOLTER / UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG, SCHWERER BETRUG, SCHWERKRIMINELLER MISSBRAUCH DER AMTSGEWALT, MORD, MORDVERSUCH, TERROR, BEITRAGSTÄTER, SCHREIBTISCHTÄTER, ...

Öffentliche Strafanzeige / Öffentliche Strafanklage:
Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt.

Die Beschuldigten schädigen die REPUBLIK ÖSTERREICH.
Die Beschuldigten schädigen das ÖSTERREICHISCHE VOLK.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH FINANZ.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH MEDIEN.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH POLIZEI.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH PARLAMENT.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH WIRTSCHAFT.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESHEER.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH GESETZGEBUNG.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESKANZLER.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESPRÄSIDENT.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESREGIERUNG.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZVERWALTUNG.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH LANDESVERTEIDIGUNG.
Die Beschuldigten schädigen das Ansehen der REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 11 Antwort 156 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1b.jpg


20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7274

20141106 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 2a.jpg


20141106 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 2a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7276

20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1c.jpg


20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7278

POLIZEI OBERST FRANZ KRÖLL: »Der Fall hat eine Dimension wie Lucona. Ich bin knapp davor, ihn zu lösen und die Kriminellen zu entlarven«. (1)

POLIZEI OBERST FRANZ KRÖLL: Uns allen geht es um die Aufdeckung schlimmster Verbrechen. Da geht es um die größten Schweine. (2)

Die Entführungsgeschichte der Natascha Kampusch hat sich anders abgespielt, als offiziell verlautbart. Mit diesem Fall wurde nicht nur unglaublich viel Geld verdient, sondern auch ein elitäres Kinderporno-Netzwerk geschützt, das der Chefermittler Franz Kröll bereits im Visier hatte. Er kannte Namen. Und dann war er tot. (1)

(1) http://guidograndt.wordpress.com/2014/11/05/fall-natascha-kampusch-ein-netzwerk-in-hochsten-kreisen-1/
Fall Natascha Kampusch: “Ein Netzwerk in höchsten Kreisen” (1) Nov 5 Verfasst von guido grandt 435 (96/2014)
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 11 Antwort 154 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

(2) http://guidograndt.wordpress.com/2014/11/06/fall-natascha-kampusch-ein-netzwerk-in-hochsten-kreisen-2/
Fall Natascha Kampusch: “Ein Netzwerk in höchsten Kreisen” (2) Nov 6 Verfasst von guido grandt 436 (97/2014)
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 11 Antwort 155 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 18 Antwort 267 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.255

extern und zugespielte Sachverhalte: REPUBLIK ÖSTERREICH KINDESMISSBRAUCH MENSCHENHANDEL SKLAVEREI FOLTER:

+ ANZEIGER VON JUSTIZ VERFOLGT +  TÄTER FREI + OPFER MÜSSEN SCHWEIGEN + MORDVERSUCH + MORD

Die Anzeiger von Kindesmissbrauch werden von der Justiz verfolgt, die geistig abnormen schwerkriminellen Täter laufen frei herum.

Die Anzeiger von Kindesmissbrauch werden von der Justiz bedroht, die geistig abnormen schwerkriminellen Täter laufen frei herum.

Die Anzeiger von Kindesmissbrauch werden von der Justiz besachwaltet, die geistig abnormen schwerkriminellen Täter laufen frei herum.

Die Opfer müssen schweigen. Die Opfer werden besachwaltet. Die Opfer können nicht frei sprechen. Menschenhandel. Mordversuch. Mord.


BEITRAGSTÄTER / SCHREIBTISCHTÄTER: WER DEN SACHVERHALT NICHT SOFORT VOLLSTÄNDIG KLÄRT, BEGÜNSTIGT DIE GRÖSSTEN SCHWEINE ...


20141106 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 2a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7276

(2) http://guidograndt.wordpress.com/2014/11/06/fall-natascha-kampusch-ein-netzwerk-in-hochsten-kreisen-2/
Fall Natascha Kampusch: “Ein Netzwerk in höchsten Kreisen” (2) Nov 6 Verfasst von guido grandt 436 (97/2014)
POLIZEI OBERST FRANZ KRÖLL: Uns allen geht es um die Aufdeckung schlimmster Verbrechen. Da geht es um die größten Schweine.
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 11 Antwort 155 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

VERDACHT DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE 
VERDACHT DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN
VERDACHT DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN
Begründung: Gesunde Menschen tun so etwas nicht.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Geschichte widerholt sich immer wieder.
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT
26.10.2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ DER LÜGEN VERDACHT LÜGENJUSTIZ Zeitgeschichte:

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 352 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345
2016 REPUBLIK OESTERREICH KINDESMISSBRAUCH KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN DURCH DIE JUSTIZ
2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI KINDESMISSBRAUCH

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI KINDESMISSBRAUCH.jpg


2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI KINDESMISSBRAUCH.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10548

Zugespielte anonymisierte Transkriptionsteile eines externen Dokuments.
(Die Wörter REPUBLIK, ÖSTERREICH und KINDESMISSBRAUCH wurden hinzugefügt.)

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ
STAATSANWALTSCHAFT … St … / 16 …

Personenbezogene Ausdrücke in diesem Schreiben umfassen Frauen und Männer gleichermaßen. …

STRAFSACHE: Gegen: Beschuldigte/r … geb. … ua

Wegen KINDESMISSBRAUCH: … § 205 StGB

Verständigung vom Absehen von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens

Betrifft: … Zahl: …

Die StA … hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Staatsanwaltschaft … Geschäftsabteilung … 2016 … Staatsanwalt
Elektronische Ausfertigung gemäß § 79 GOG DVR: …

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 351 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345
2016 REPUBLIK OESTERREICH MORDVERSUCH KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN DURCH DIE JUSTIZ
2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORDVERSUCH

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORDVERSUCH X.jpg


2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORDVERSUCH X.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10530

Zugespielte anonymisierte Transkriptionsteile eines externen Dokuments.
(Die Wörter REPUBLIK, ÖSTERREICH und MORDVERSUCH wurden hinzugefügt.)

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ
STAATSANWALTSCHAFT … St … / 16 …

Personenbezogene Ausdrücke in diesem Schreiben umfassen Frauen und Männer gleichermaßen. …

STRAFSACHE: Gegen: Beschuldigte/r … geb. … ua

Wegen MORDVERSUCH: § 15 StGB, § 75 StGB, …

Verständigung vom Absehen von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens

Betrifft: … Zahl: …

Die StA … hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Staatsanwaltschaft … Geschäftsabteilung … 2016 … Staatsanwalt
Elektronische Ausfertigung gemäß § 79 GOG DVR: …

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 350 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345
2016 REPUBLIK OESTERREICH MORD KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN DURCH DIE JUSTIZ
2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD X.jpg


2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD X.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10524

Zugespielte anonymisierte Transkriptionsteile eines externen Dokuments.
(Die Wörter REPUBLIK, ÖSTERREICH und MORD wurden hinzugefügt.)

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ
STAATSANWALTSCHAFT … St … / 16 …

Personenbezogene Ausdrücke in diesem Schreiben umfassen Frauen und Männer gleichermaßen. …

STRAFSACHE: Gegen: Beschuldigte/r … geb. … ua

Wegen: … § 75 StGB MORD, …

Verständigung vom Absehen von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens

Betrifft: … Zahl: …

Die StA … hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Staatsanwaltschaft … Geschäftsabteilung … 2016 … Staatsanwalt
Elektronische Ausfertigung gemäß § 79 GOG DVR: …

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Staatsanwaltschaft hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Die StA hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gemäß § 35c StAG abgesehen, weil kein Anfangsverdacht (§ 1 Abs. 3 StPO) besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung gemäß § 195 StPO nicht zu.

Die Staatsanwaltschaft hat von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens abgesehen, weil kein Anfangsverdacht besteht. Gegen diese Entscheidung steht ein Antrag auf Fortführung nicht zu.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ TODSÜNDE LÜGE
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZVERWALTUNG TODSÜNDE LÜGE
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER JUSTIZVERWALTUNG REPUBLIK ÖSTERREICH
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZVERWALTUNG

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG TODSÜNDE LÜGE
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER JUSTIZ UND VERWALTUNG REPUBLIK ÖSTERREICH
Verdacht: DIE LÜGE IST DIE TODSÜNDE DER REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG

1 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

2 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht VÖLKERMORD

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ KRIEG VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VÖLKERMORD DES ÖSTERREICHISCHEN VOLK DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

3 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht FOLTER

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

4 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UNMENSCHLICHE BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

5 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht SKLAVEREI

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

6 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht VERSKLAVUNG

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

7 REPUBLIK ÖSTERREICH Verdacht MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE TÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTER.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEITRAGSTÄTERINNEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN.

Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN DURCH GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN.

1T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7T
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen TÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen TÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
1S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7S
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen SCHREIBTISCHTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
1B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7B
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTER wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen BEITRAGSTÄTERINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
1J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen KRIEG GEGEN DAS ÖSTERREICHISCHE VOLK
2J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen VÖLKERMORD AM ÖSTERREICHISCHEN VOLK
3J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen FOLTER DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
4J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen UNMENSCHLICHER BEHANDLUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
5J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen SKLAVEREI DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
6J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen VERSKLAVUNG DES ÖSTERREICHISCHEN VOLKES
7J
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanzeige gegen JURISTINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN
Öffentliche Strafanklage gegen JURISTINNEN wegen MENSCHENHANDEL MIT ÖSTERREICHISCHEN MENSCHENKINDERN

Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt.

Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Antwort 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

2016 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ KEIN ERMITTLUNGSVERFAHREN BEI MORD

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

VERDACHT: Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Österreich?

27.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Deutschland
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-deutschland/

17.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa/

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
(Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136)
Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Seite 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2010 JULI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=129

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2011 SEPTEMBER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=130

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2012 MAI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=1410

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG NOVEMBER 2012.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=3559

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG JULI 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=4913

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG JÄNNER 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5283

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG APRIL 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6378

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG FEBRUAR 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7854

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG 1. JULI 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8662

Enteignungen 1938-2015 / Besachwalterungen 1938-2015 / Schwerverbrechen 1938-2015

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Zeitgeschichte: LUCONA UNTERGANG MORDE 1977 (Verdacht: Hochkriminelle Vorbereitungen durch Udo PROKSCH ua zumindest ab ca 1970) Buch-Umschlag: "Was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist kein Skandal mehr, das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat punktuell außer Kraft setzen will."
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

1996 Gehler Sickinger POLITISCHE AFFÄREN UND SKANDALE IN OESTERREICH
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten verhöhnt.
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten mit Füßen getreten.
19 JAHRE SPÄTER: 2015 WIEN PARLAMENT HYPO UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS / HYPO UA PROTOKOLLE ONLINE
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=944.0

SCHMERLINGPLATZ JUXTIZ POSSE IN MILLIONEN AKTEN VON SHW
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=942.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Verdacht: Eine tote Person wurde abgelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Thomas Bernhard HELDENPLATZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20140122 UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

http://beamtendumm.wordpress.com/

http://netzfrauen.org/

http://www.geolitico.de/

https://haunebu7.files.wordpress.com/

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/

http://www.contra-magazin.com/

http://www.resistanceforpeace.org/de/index.htm - www.resistanceforpeace.org

http://www.pi-news.net/ POLITICALLY INCORRECT

http://qpress.de/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/michael-vogt/

https://familiefamilienrecht.wordpress.com/

http://www.kriminelle-justiz.de/

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php Saubere Hände - Verein zur Bekämpfung von Amtsmissbrauch – Verein zur Unterstützung schikanierter Personen (durch Amtsmissbrauch, Organisationen, Firmen und Personen)

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6 Saubere Hände - Aktuelles

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=31 Saubere Hände - Archiv

http://dcrs-online.com/

http://www.doew.at/ Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW)

https://www.google.at/

http://www.diejustiz.org/ - JUSTIZOPFER ROMAN RIML

http://www.woz.ch/

http://www.meinungsverbrechen.de/

https://terraherz.wordpress.com/

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/
(11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN)
23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://de.sputniknews.com/ - http://de.sputniknews.com/politik/

http://guidograndt.wordpress.com/

Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

BATTERED CHILD
20090713 DER FALL ANGELIKA - Parlament Anfrage Antwort
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,376.0.html

Der Fall Kaprun Inferno 11.11.2000 / 20001111
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0 Causa Ranovsky Zwillinge weltweites Mahnmal schwerkriminelle Amtsträger Justiz Republik Österreich: Verdacht: schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen für Menschenkinder, Folter (EMRK), Menschenhandel, schwerer gewerblicher Betrug, uvam. Sachverhalt: viele jahrelang werden keine Zeugen, Dokumente und Tatsachenbeweise der Antragsteller/Anzeiger gewürdigt, die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert, entschieden wird in einer suggestiven Scheinwelt. Vollständiges Versagen der Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung, Dienstaufsicht und aller verfahrensrelevanten beruflichen Sorgfaltspflichten. Historische Katastrophe Kinderheime Österreich.
20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0
20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS | Franz STIEGER | RANOVSKY Zwillinge ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.0
15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

DER FALL JOSEF FRITZL news TOTALVERSAGEN DER BEHÖRDEN MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

Zeitzeuge Dipl.-Ing. Johann KRENNER  berichtet:
Stand mein Schicksal in den Sternen? Die postnatale NAZI-Justiz der 2. Republik
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=947.0
LEBENSGESCHICHTE DOC: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.1.2013 (Repariert).doc
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7495
LEBENSGESCHICHTE PDF: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.01.2013 Repariert.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7497
DER WILLE ZUM AUFRECHTEN GANG Quelle blatt htu tugraz at 163 PDF-SEITEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=8219

FAMILIE FRANZ BACKKNECHT in memoriam EDITH BACKKNECHT (A 3495 ROHRENDORF bei Krems, NIEDERÖSTERREICH)
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=948.0

in memoriam MANFRED DÖRFLER, FRANZ KRÖLL, DR. JÖRG HAIDER,  ...

http://www.justizopfer-andrea-juen.com/
ANDREA JUEN Vom Opfer zum Täter gemacht: Mein Kampf mit der Tiroler Justiz
http://www.justizopfer-andrea-juen.com/weitere-falle/mysterioser-tod-meines-bruders/
19.12.2014 ANDREA JUEN Der mysteriöse Tod meines Bruders Markus
PDF: http://www.mordfall-foeger.at/juen-akten/31-Juen-Tod%20des%20Bruders%20Markus_2012--.pdf

RACHAT ALIJEW MORDVERDACHT GEGEN UNBEKANNTE TÄTER
Seite 1 Antwort 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=859.0
Rachat ALIJEW Rachat - Rakhat ALIJEW Rakhat - Rakat ALIJEW Rakat - Rachat ALIYEW Rachat - Rakhat ALIYEW Rakhat - Rakat ALIYEW Rakat - Rachat ALIJEV Rachat - Rakhat ALIJEV Rakhat - Rakat ALIJEV Rakat - Rachat ALIYEV Rachat - Rakhat ALIYEV Rakhat - Rakat ALIYEV Rakat - Rachat SHORAZ Rachat - Rakhat SHORAZ Rakhat - Rakat SHORAZ Rakat - www.tagdyr.net/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - ... SEITE 14 ANTWORT 203ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.195

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK IN
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 353 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345

20161026 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ DER LUEGEN VERDACHT LUEGENJUSTIZ 1.jpg


20161026 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ DER LUEGEN VERDACHT LUEGENJUSTIZ 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10552

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 354 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345

20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 1A


20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 1A
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10554

20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 2A


20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 2A
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10556

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 355 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345

20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 1.jpg


20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10559

20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 2.jpg


20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10561

20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 3.jpg


20161027 1326 sputnik WIENER JUSTIZ VERRUECKT GEWORDEN 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10563
#15
« Letzte Änderung: 12 Dezember 2016, 23:07:07 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.