Autor Thema: 20121026 PRESSE Akte Kampusch FBI Spezialisten starten Ermittlungen  (Gelesen 1272 mal)

Offline Andreas Ranovsky

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.278
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
20121026 1427 DIE PRESSE Akte Kampusch FBI Spezialisten starten Ermittlungen ZITATE:
------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/1305851/Akte-Kampusch_FBISpezialisten-starten-Ermittlungen

http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/1305851/print.do

DIE PRESSE Akte Kampusch: FBI-Spezialisten starten Ermittlungen

26.10.2012 | 14:27 | von Manfred Seeh (DiePresse.com)

Gegencheck. Ab Montag prüfen zwei US-Ermittler die Tätigkeit der österreichischen Behörden.

Haben die österreichischen Behörden bei den Ermittlungen ... Fehler gemacht?

Haben sie etwas übersehen?

„Berechtigte Zweifel" an Ernst H.

Selbst die Oberstaatsanwaltschaft Innsbruck spricht H. die Glaubwürdigkeit ab.

„Die widersprechenden Aussagen des Ing. Ernst H. zeigen auf, dass grundsätzlich berechtigte Zweifel an der Zuverlässigkeit seiner Angaben bestehen."

Ob der Lenkungsausschuss ...
« Letzte Änderung: 26 Oktober 2012, 15:53:07 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.278
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
FBI Spezialisten MO-MI
« Antwort #1 am: 26 Oktober 2012, 16:29:45 »
20121026 1427 DIE PRESSE Akte Kampusch FBI Spezialisten starten Ermittlungen ZITATE:
------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/1305851/Akte-Kampusch_FBISpezialisten-starten-Ermittlungen

http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/1305851/print.do

Akten wälzen im Sicherheitsraum

Dort lagert die 270.000 Seiten starke „Akte Kampusch"

Am Montag beginnt nun heiße Phase des Projekts.

Zwei Spezialisten der US-Bundes-Ermittlungsbehörde FBI
(Federal Bureau of Investigation) reisen eigens dafür nach Wien.

Und verstärken bis einschließlich Mittwoch das Operativteam.

« Letzte Änderung: 26 Oktober 2012, 16:39:18 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.278
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
FBI SPEZIALISTEN MO-MI
« Antwort #2 am: 26 Oktober 2012, 16:34:11 »
20121026 1540 KLEINE ZEITUNG FBI Spezialisten kommen im Fall Kampusch nach Wien ZITATE:
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/chronik/3151588/fbi-spezialisten-kommen-fall-kampusch-nach-wien.story

KLEINE ZEITUNG 26.10.2012 um 15:40 Uhr

FBI-Spezialisten kommen im Fall Kampusch nach Wien

Von Montag bis Mittwoch kommen laut Tageszeitung "Die Presse" zwei Spezialisten der US-Ermittlungsbehörde FBI nach Wien.
« Letzte Änderung: 26 Oktober 2012, 16:39:59 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.