Autor Thema: VERDACHT VÖLKERMORD AN HEIMKIND ÖSTERREICH !!!!! UNFASSBARES LEIDEN !!!!!  (Gelesen 30270 mal)

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.295
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
HEIMKIND ÖSTERREICH 15
« Antwort #15 am: 20 Oktober 2012, 04:22:04 »
HEIMKIND ÖSTERREICH 15 KN, 56

Heime u. a. in Westendorf (Tirol) und Kaiserebersdorf (Wien)

Erlebnisse Strafen und Prügel in Tirol. Mehrmals ausgerissen. Dann nach Wien verfrachtet. Dort erkrankte KN schwer, wurde aber als Simulant abgekanzelt. Wochen später bewusstlos vom Heim ins Spital gebracht. Blutvergiftung am Bein. Jahrelanger Spitalsaufenthalt.

Danach Schloss nach den Heim- und Spitalsaufenthalten eine Lehre als orthopädischer Schuhmacher ab. Anfang der 1980er-Jahre musste ihm das Bein amputiert werden.

20121019 2133 KURIER Wilhelminenberg Das Kinderheim des Grauens ZITATE:
-----------------------------------------------------------------------------------------

http://kurier.at/nachrichten/4516396-wilhelminenberg-das-kinderheim-des-grauens.php

19.10.2012 21:33 KURIER Wilhelminenberg: Das Kinderheim des Grauens
Ein Jahr Wiener Heimskandal, und noch immer melden sich Betroffene.
20 ehemalige Heimkinder aus ganz Österreich geben Einblick in ihr Leben.
« Letzte Änderung: 06 Dezember 2012, 03:55:42 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.295
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
HEIMKIND ÖSTERREICH 16
« Antwort #16 am: 20 Oktober 2012, 04:22:28 »
HEIMKIND ÖSTERREICH 16 MZ, 41

Heime 1976– ’80 Kinderübernahmestelle und Zentralkinderheim (Wien)

Erlebnisse Prügel, „Essen wurde mir in den Mund gestopft“. MZ erinnert sich an „drei oder vier junge Männer“, die im Schlafsaal Buben („ich war sieben oder acht Jahre alt“) zu oraler Befriedigung gezwungen haben sollen. Erzieherinnen sollen darüber Bescheid gewusst haben.

Danach Erfolgreiche Berufslaufbahn in der Medienbranche, dann Nervenzusammenbruch, Suizidversuch. Heute in „kompetenter Psychotherapie“. Geschieden, ein Sohn.

20121019 2133 KURIER Wilhelminenberg Das Kinderheim des Grauens ZITATE:
-----------------------------------------------------------------------------------------

http://kurier.at/nachrichten/4516396-wilhelminenberg-das-kinderheim-des-grauens.php

19.10.2012 21:33 KURIER Wilhelminenberg: Das Kinderheim des Grauens
Ein Jahr Wiener Heimskandal, und noch immer melden sich Betroffene.
20 ehemalige Heimkinder aus ganz Österreich geben Einblick in ihr Leben.
« Letzte Änderung: 06 Dezember 2012, 03:56:17 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.295
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
HEIMKIND ÖSTERREICH 17
« Antwort #17 am: 20 Oktober 2012, 04:22:51 »
HEIMKIND ÖSTERREICH 17 RA, 44

Heime RA war von 1979 bis 1983 im Heim Leonstein (OÖ)

Erlebnisse „Es waren gute Erzieher im Heim, es gab aber systematische, sadistische Handlungen.“ Er schildert „Schläge, bis das Blut gespritzt hat“ – auch durch den Heimleiter. RA erinnert sich, oft längere Zeit „in einer Kiste“ eingesperrt worden zu sein.

Danach Heute kämpft RA vor Gericht. Er hat das Land Oberösterreich auf 1,1 Millionen Euro Verdienstentgang durch die schwere Traumatisierung durch die Heimzeit geklagt.

20121019 2133 KURIER Wilhelminenberg Das Kinderheim des Grauens ZITATE:
-----------------------------------------------------------------------------------------

http://kurier.at/nachrichten/4516396-wilhelminenberg-das-kinderheim-des-grauens.php

19.10.2012 21:33 KURIER Wilhelminenberg: Das Kinderheim des Grauens
Ein Jahr Wiener Heimskandal, und noch immer melden sich Betroffene.
20 ehemalige Heimkinder aus ganz Österreich geben Einblick in ihr Leben.
« Letzte Änderung: 06 Dezember 2012, 03:57:11 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.295
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
HEIMKIND ÖSTERREICH 18
« Antwort #18 am: 20 Oktober 2012, 04:23:16 »
HEIMKIND ÖSTERREICH 18 RV, 61

Heime u. a. Hütteldorf und Lehrlingsheim Hadersdorf-Weidlingau (beide Wien)

Erlebnisse Mehr als 19 Jahre war RV in Obhut des Wiener Jugendamtes. Er berichtet von sexuellem Missbrauch und Prügeln im Heim Hütteldorf. Im Lehrlingsheim soll er von einem späteren SP-Politiker (mittlerweile gestorben) vergewaltigt worden sein.

Danach RV ist verheiratet, lebt mit Frau, Tochter und Enkerl in Wien. Nach seiner Arbeit bei den Wiener Linien ist er nach zwei Lungeninfarkten im Ruhestand.

20121019 2133 KURIER Wilhelminenberg Das Kinderheim des Grauens ZITATE:
-----------------------------------------------------------------------------------------

http://kurier.at/nachrichten/4516396-wilhelminenberg-das-kinderheim-des-grauens.php

19.10.2012 21:33 KURIER Wilhelminenberg: Das Kinderheim des Grauens
Ein Jahr Wiener Heimskandal, und noch immer melden sich Betroffene.
20 ehemalige Heimkinder aus ganz Österreich geben Einblick in ihr Leben.
« Letzte Änderung: 06 Dezember 2012, 03:57:46 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.295
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
HEIMKIND ÖSTERREICH 19
« Antwort #19 am: 20 Oktober 2012, 04:23:41 »
HEIMKIND ÖSTERREICH 19 SFK, 55

Heime u. a. Kinderübernahmestelle (KÜSt, Wien) und Altenberg (NÖ)

Erlebnisse In Altenberg musste RK schwere Arbeiten durchführen, wie die Zufahrtsstraße schottern. Statt sein Asthma zu behandeln, sei er als Simulant abgekanzelt worden. Später, im Lehrlingsheim Leopoldstadt, wurde er drogenabhängig.

Danach Als „Heimler“ stigmatisiert, ging es erst „nur bergab“. Kürzlich hat RK sich geoutet. „Ich bin jetzt eine Frau.“ SFK will „mit einer Operation alles abschließen“.

20121019 2133 KURIER Wilhelminenberg Das Kinderheim des Grauens ZITATE:
-----------------------------------------------------------------------------------------

http://kurier.at/nachrichten/4516396-wilhelminenberg-das-kinderheim-des-grauens.php

19.10.2012 21:33 KURIER Wilhelminenberg: Das Kinderheim des Grauens
Ein Jahr Wiener Heimskandal, und noch immer melden sich Betroffene.
20 ehemalige Heimkinder aus ganz Österreich geben Einblick in ihr Leben.
« Letzte Änderung: 06 Dezember 2012, 03:58:51 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.295
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
HEIMKIND ÖSTERREICH 20
« Antwort #20 am: 20 Oktober 2012, 04:24:06 »
HEIMKIND ÖSTERREICH 20 WJ, 63

Heime mit 13 in die Kinderübernahmestelle (KÜSt), dann Hohe Warte und Heim Werd (Wien)

Erlebnisse Nach mehrmaligen Fluchtversuchen aus dem Werd wurde WJ in die Psychiatrie der Uni-Klinik Wien eingewiesen. Dort wurde er von Ärzten mit Malaria infiziert. Schwere Fieberschübe mit bis zu 42 Grad waren die Folge.

Danach Heute – 50 Jahre später – leidet WJ nach eigenen Angaben noch immer an Fieberschüben. Mediziner bezweifeln allerdings einen Zusammenhang mit der Malaria.

20121019 2133 KURIER Wilhelminenberg Das Kinderheim des Grauens ZITATE:
-----------------------------------------------------------------------------------------

http://kurier.at/nachrichten/4516396-wilhelminenberg-das-kinderheim-des-grauens.php

19.10.2012 21:33 KURIER Wilhelminenberg: Das Kinderheim des Grauens
Ein Jahr Wiener Heimskandal, und noch immer melden sich Betroffene.
20 ehemalige Heimkinder aus ganz Österreich geben Einblick in ihr Leben.
« Letzte Änderung: 06 Dezember 2012, 03:59:29 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.295
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
HEIMKIND ÖSTERREICH 21
« Antwort #21 am: 20 Oktober 2012, 04:25:02 »
HEIMKIND ÖSTERREICH 21

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE - ZWILLING 1 - VERDACHT VÖLKERMORD

StGB § 321 Völkermord

(1) Wer in der Absicht, eine durch ihre Zugehörigkeit zu einer Kirche oder Religionsgesellschaft, zu einer Rasse, einem Volk, einem Volksstamm oder einem Staat bestimmte Gruppe als solche ganz oder teilweise zu vernichten, Mitglieder der Gruppe tötet, ihnen schwere körperliche (§ 84 Abs. 1) oder seelische Schäden zufügt, die Gruppe Lebensbedingungen unterwirft, die geeignet sind, den Tod aller Mitglieder oder eines Teiles der Gruppe herbeizuführen, Maßnahmen verhängt, die auf die Geburtenverhinderung innerhalb der Gruppe gerichtet sind, oder Kinder der Gruppe mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt in eine andere Gruppe überführt, ist mit lebenslanger Freiheitsstrafe zu bestrafen.

(2) Wer mit einem anderen die gemeinsame Ausführung einer der im Abs. 1 bezeichneten strafbaren Handlungen verabredet, ist mit Freiheitsstrafe von einem bis zu zehn Jahren zu bestrafen.


Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20.10.2012 Persönliches Protokoll 1
http://kurier.at/nachrichten/4516396-wilhelminenberg-das-kinderheim-des-grauens.php

Sehr geehrte Damen und Herren!

Teil 1(2):

Ich hoffe auf ein gemeinsames Vorgehen aller
Heimkinder gegen die gewaltigen Missstände.

Rechtsmeinung ohne Gewähr: Keine Verjährung

VÖLKERMORD AN DER GRUPPE
SCHWER VERLETZTE UND ERMORDETE MENSCHEN-KINDER­
JUSTIZ-OPFER PSYCHIATRIE-OPF­ER JUWO-OPFER
HEIMKINDER PFLEGEKINDER TRENNUNGSOPFER

HEIMKINDER MISSBRAUCH keine Verjährung VÖLKERMORD
www.dieaufdecke­r.com/index.php­/topic,442.0.ht­ml

VERDACHT VÖLKERMORD AN HEIMKIND ÖSTERREICH
www.dieaufdecke­r.com/index.php­/topic,626.0.ht­ml

HEIMKINDER MISSBRAUCH keine Verjährung VERBOTSGESETZ 3f
www.dieaufdecke­r.com/index.php­/topic,397.0.ht­ml

BI 00050 BÜRGERINITIATIV­E betreffend
"Die Wiedergutmachun­g des Unrechts
in der Fürsorge- und Heimerziehung" 50/BI

www.parlament.g­v.at/PAKT/VHG/X­XIV/BI/BI_00050­/index.shtml#ta­b-Zustimmungser­klaerung

ÖFFENTLICHE BITTE AN DEN KURIER AUCH IN DEN
DRUCKAUSGABEN AUF DIE BÜRGERINITIATIV­E IM
PARLAMENT UND AUF BÜCHER HINZUWEISEN.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20.10.2012 Persönliches Protokoll 2
http://kurier.at/nachrichten/4516396-wilhelminenberg-das-kinderheim-des-grauens.php

Sehr geehrte Damen und Herren!

Teil 2 (2):
HINWEIS AUF DEN AKTUELLEN EIGENEN FALL

15.05.2011 KURIER schreibt:
Das ist schlimmster Kindesmissbrauc­h
www.inhr.net/ar­tikel/das-ist-s­chlimmster-kind­esmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV
und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

TV in hoher Qualität einzeln:

17.05.2011 18:00 Uhr SERVUS TV - JOURNAL
www.best4y.at/R­anovsky.mpg

20.05.2011 17:05 Uhr ORF 2 - HEUTE IN ÖSTERREICH
www.best4y.at/O­RF-Heute-Ranovs­ky.mpg

Ranovsky Zwillinge - kurz und bündig
www.dieaufdecke­r.com/index.php­/topic,387.0.ht­ml

Es gilt die Unschuldsvermut­ung.
Es besteht schwerwiegender Verdacht:

DIE OBJEKTIVE WAHRHEIT WIRD VON DEN AKTENFÜHRENDEN
UND INFORMIERTEN JUSTIZORGANEN UND AMTSORGANEN BEHARRLICH IGNORIERT.

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE - IM ZENTRUM
STEHT DAS MENSCHEN-KINDES­WOHL

www.dieaufdecke­r.com/index.php­/board,14.0.htm­l

DANKE PUBLIC KINDESWOHL WATCHDOG KURIER

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20.10.2012 Persönliches Protokoll 3
http://kurier.at/nachrichten/4516396-wilhelminenberg-das-kinderheim-des-grauens.php

StGB § 321 Völkermord

(1) Wer in der Absicht, eine durch ihre Zugehörigkeit zu einer Kirche oder Religionsgesell­schaft, zu einer Rasse, einem Volk, einem Volksstamm oder einem Staat bestimmte Gruppe als solche ganz oder teilweise zu vernichten, Mitglieder der Gruppe tötet, ihnen schwere körperliche (§ 84 Abs. 1) oder seelische Schäden zufügt, die Gruppe Lebensbedingung­en unterwirft, die geeignet sind, den Tod aller Mitglieder oder eines Teiles der Gruppe herbeizuführen, Maßnahmen verhängt, die auf die Geburtenverhind­erung innerhalb der Gruppe gerichtet sind, oder Kinder der Gruppe mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt in eine andere Gruppe überführt, ist mit lebenslanger Freiheitsstrafe zu bestrafen.

(2) Wer mit einem anderen die gemeinsame Ausführung einer der im Abs. 1 bezeichneten strafbaren Handlungen verabredet, ist mit Freiheitsstrafe von einem bis zu zehn Jahren zu bestrafen.

Es gilt die Unschuldsvermut­ung.
Es besteht schwerwiegender Verdacht.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
« Letzte Änderung: 06 Dezember 2012, 04:15:07 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.295
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
HEIMKIND ÖSTERREICH 22
« Antwort #22 am: 20 Oktober 2012, 04:25:59 »
HEIMKIND ÖSTERREICH 22

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE - ZWILLING 2 - VERDACHT VÖLKERMORD

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20121019 2133 KURIER Wilhelminenberg Das Kinderheim des Grauens ZITATE:
-----------------------------------------------------------------------------------------

http://kurier.at/nachrichten/4516396-wilhelminenberg-das-kinderheim-des-grauens.php

19.10.2012 21:33 KURIER Wilhelminenberg: Das Kinderheim des Grauens

Ein Jahr Wiener Heimskandal, und noch immer melden sich Betroffene.

20 ehemalige Heimkinder aus ganz Österreich geben Einblick in ihr Leben.


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Hinweis zum eigenen Fall: CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE - Aus Sicht der VGE - Beweise:
Unwiderlegbare Tatsachenbeweise (Fotos, DVD-Szenen) und rund 60 Zeugenaussagen:

GESUNDE, FRÖHLICHE, EXTREM SPORTLICHE UND GEISTIG SEHR REGE KINDER WERDEN
ALS SCHWERBEHINDERT IN EINER ART NÖ KINDERHEIM-PSYCHIATRIE FESTGEHALTEN.


Die Enkelkinder wohnten rund 5,4 Jahre in der Familie und im Haus der VGE (väterlichen
Großeltern), wobei die VGM die Mutterstelle schicksalsbedingt und bestens sublimierte.

VGE-Sachverhaltsbericht KURZ UND BÜNDIG: Vor der Trennung (20.05.2007) waren
die Kinder "VOLL FIT". Hunderte unwiderlegbare Tatsachenbeweise (Fotos und DVD-Szenen)
werden von den aktenführenden Justizorganen und Amtsorganen beharrlich ignoriert.

1 JPG-ANHANG zum Beispiel: RANOVSKY ZWILLINGE FOTOSERIE 4 05 15.05.2006
AKTIVE ERÖFFNUNG DER BADESAISON IM GARTEN.jpg - Alter der Kinder etwa 4,7 Jahre


Kurz-Erklärung: Vorgewärmtes Wasser im mehrfach weich gesicherten Planschbecken - sichtbar
geliebtes Springen (aller Arten) vom Boots- oder Beckenrand, wie von einem Trampolin, ins 
Planschbecken. Sichtbare Arm-Stützkraft und allg. Koordination in den beiden unteren Fotos.

KÖRPERLICH, SEELISCH UND GEISTIG "VOLL FIT" BEI DER NACHHALTIGEN TRENNUNG
AM 20.05.2007 17 Uhr.
IM KINDERHEIM: SCHWERBEHINDERT !!



Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit.
Antwort 12 in: CAUSA RANOVSKY von Amts wegen an EGMR UNO ICC
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,475.0.html

Christoph und Lucas stoppen sicher vor dem Steilhang. Siehe
HINWEISTAFEL: LANGSAM – SLOW – RALENTIR - RALLENTARE



Christoph und Lucas befahren anschließend gut und sicher die harte (*) Steilhang-Piste.
(*) hörbar am Geräusch der Schi während der Kamerafahrt des VGV



xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VGE-Sachverhaltsbericht für den Zeitraum 20.11.2009 12:25 Uhr - 19.10.2012 04:00 Uhr:
Es besteht schwerwiegender Verdacht: Die aktenführenden und informierten Justiz- und
Amtsorgane ignorieren beharrlich die objektive Wahrheit. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Es besteht schwerwiegender Verdacht: Gesunde Kinder werden in einer Art Kinder-Psychiatrie
in der Fremde festgehalten. Täglicher Kindesmissbrauch an Körper, Seele, Geist, Bildung, ...
Verdacht: Bewusste schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen, ...

!!!!! !!!!! Suggestive Scheinwelt: schwerbehindert ab Alter 5,9 Jahre !!!!! !!!!!
!!!!! !!!!! Zehen- und Fersengang sind deutlich erschwert, Einbeinhüpfen ist kaum möglich !!!!! !!!!!
GG: Werfen und Fangen eines Balles erfolgen mit ungenügender Kraftdosierung und Koordination !!


700.000 EURO materieller Schaden für den Steuerzahler bisher.
35 Monate frei Schnauze 10.000 EURO/KIND/MONAT
abgesehen vom extremen Menschen-Kindesleid.

Verdacht Dunkelziffer: 10.000 Kinder ... Schaden 1-2 MILLIARDEN EURO/Jahr ohne Folgeschäden

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§


Aktenführende und informierte Justizorgane
und Amtsorgane haben in der CAUSA
RANOVSKY ZWILLINGE vollständig versagt.



Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.


GEISTIG SEELISCHER KINDESMORD

TÄGLICHER KINDESMISSBRAUCH AN
KÖRPER, SEELE, GEIST, BILDUNG, ...


ACHTUNG: INTERNE LINKS FUNKTIONIEREN NICHT - BITTE SPEICHERN ODER BLÄTTERN

Vorangestellt wird: Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden,
stimmen die VGE, Susanna und Andreas Ranovsky, weiteren Veröffentlichungen zu.
Über verlinkter Inhalte etc kann keine Verantwortung etc übernommen werden.

DAS HOHE RECHTSGUT KINDESWOHL UND BEHARRLICHES IGNORIEREN DER REALITÄT
(OBJEKTIVEN WAHRHEIT) DURCH AMTS- UND JUSTIZORGANE VERPFLICHTET
BÜRGERINNEN UND BÜRGER ZUM SCHWEREN SCHRITT "VERÖFFENTLICHEN".

Es gilt die Unschuldsvermutung. Möglichkeit für hilfreiche Kommentare in:
Hilfreiche Beiträge http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,269.0.html
----------------------------------------------------------------------------------------------

Ranovsky Zwillinge - kurz und bündig

15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

TV in hoher Qualität einzeln:

17.05.2011 18:00 Uhr SERVUS TV - JOURNAL
www.best4y.at/Ranovsky.mpg

20.05.2011 17:05 Uhr ORF 2 - HEUTE IN ÖSTERREICH
www.best4y.at/ORF-Heute-Ranovsky.mpg

Ranovsky Zwillinge - kurz und bündig
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,387.0.html

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE KURZ UND BÜNDIG IN 40 ZEILEN OHNE LINKS
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE KURZ UND BÜNDIG IN 71 ZEILEN MIT LINKS


Ranovsky Zwillinge
http://www.dieaufdecker.com/index.php/board,14.0.html

Ranovsky Zwillinge - Im Zentrum steht das Kindeswohl
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,259.0.html

34 MONATE: Bisher frei Schnauze rund 680.000 EURO materieller Schaden für den Steuerzahler
Angebliche Dunkelziffer: 10.000 Kinder - 1-2 Milliarden Schaden für den Steuerzahler/JAHR
10.000 €/KIND/MONAT ABGESEHEN VOM EXTREMEN MENSCHEN-KINDESLEID UND FOLGESCHÄDEN


20120529 0937 MAIL an Regierungsmitglieder und Abgeordnete
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,392.0.html

20120529 0907 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE SUPERGAU IM STRAFRECHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,391.0.html

20120522 FAX-1 an die BMfJ, Frau Dr. Beatrix KARL persönlich
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,356.0.html

20120501 Ist die Justiz blind? Was wird aus den Zwillingen?
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,316.0.html

20120426 STRAFANZEIGE - AMTIEREN KRIMINELL gegen das kindeswohl - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,353.0.html

20120425 KATHREIN STORMANN - AMTIEREN BEFANGEN gegen das kindeswohl
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,336.0.html

20120424 FABRIZY PILNACEK PLEISCHL GEYER - AMTIEREN BEFANGEN gegen das kindeswohl
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,317.0.html

20120412 Mediengespräch Missstände in Justiz JUWO Kinderheim PSY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,260.0.html

201203xx Disziplinaranwalt
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,278.0.html

20120329 BESACHWALTERUNG WILLKÜR Parlament Anfrage
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,377.0.html

20110524 Anonymisierte Strafanzeige an die BMfJ - AMTIEREN KRIMINELL gegen das kindeswohl
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,270.0.html

20110520 1705 ORF Heute Transkription
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,273.0.html

20110517 1800 servustv journal transkription
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,272.0.html

20110515 KURIER Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,263.0.html

20101018 DVD HÜPFEN SPRINGEN WERFEN TREFFEN SEHR GUT - Inhaltsverzeichnis
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,288.0.html

20100718 FRÜHWARNSYSTEM
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,327.0.html

201002xx DVD GESUNDE KINDER BIS 20070520 - Inhaltsverzeichnis
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,287.0.html

20091120 1130 Wahrheitsgemäße VGE-Einvernahme am BG XXX
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,383.0.html

20091120 0630 VGE-ANTRAG OBSORGE einstweilig und vollständig
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,384.0.html

20081113 OFFIZIELL: SCHWERBEHINDERT - 1,5 JAHRE RÜCKWIRKEND AB 
20070801 !!!!! !!!!! !!!!! !!!!! !!!!!


20070520 NACHHALTIGE TRENNUNG VON DEN REAL GUTEN
                UND BEZÜGLICH KINDESWOHL TADELLOSEN VGE


GESUNDE UND MÜNDIGE BÜRGERINNEN UND BÜRGER SEHEN BIS ZUM 20.05.2007:
FRÖHLICHE, GESUNDE, HÖCHST SPORTLICHE UND GEISTIG SEHR REGE ZWILLINGE.


20070520 ZEUGIN MARGIT PEHAM 16.12.2009 - fröhlich gesund sportlich geistig sehr rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,271.0.html

200705xx Alter 5,7 Jahre Surfen am Aquaflos - fröhlich gesund sportlich geistig sehr rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,306.0.html

200704xx Alter 5,7 Jahre Basketball Dunking - fröhlich gesund sportlich geistig sehr rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,305.0.html

200610xx SCHULREIF FÜR DEN REGEL-UNTERRICHT - fröhlich gesund sportlich geistig sehr rege

200603xx alter 4,6 jahre hallenfußball 4x halbvolley - fröhlich gesund sportlich geistig sehr rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,279.0.html

200603xx Alter 4,5 Jahre Sprungrollen - fröhlich gesund sportlich geistig sehr rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,262.0.html

200603xx Alter 4,5 Jahre gut und sicher schifahren - fröhlich gesund sportlich geistig sehr rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,261.0.html

200601xx Alter 4,4 Jahre selbständig schleppliftfahren - fröhlich gesund sportlich geistig sehr rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,276.0.html

200507xx 3,8 Jahre Wasserspringen im Solarfreibad - fröhlich gesund sportlich geistig sehr rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,309.0.html

20031225 Alter 2,3 Jahre Zimmer-Basketball 7 ZeugInnen !!!!!!! - fröhlich gesund sportlich gs rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,284.0.html

20030228 Gutachten Primar Dr. xxx xxx - anonymisierte Zitate - fröhlich gesund und geistig rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,291.0.html

26.10.2001: NATIONALFEIERTAG - errechneter Geburtstag - Realität: MINIMUM 850 GRAMM

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

http://kurier.at/nachrichten/4516396-wilhelminenberg-das-kinderheim-des-grauens.php

20.10.2012 06:50 Persönliches Protokoll:

Sehr geehrte Damen und Herren!

Teil 2 (2):
HINWEIS AUF DEN AKTUELLEN EIGENEN FALL

15.05.2011 KURIER schreibt:
Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV 
und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

TV in hoher Qualität einzeln:

17.05.2011 18:00 Uhr SERVUS TV - JOURNAL
www.best4y.at/Ranovsky.mpg

20.05.2011 17:05 Uhr ORF 2 - HEUTE IN ÖSTERREICH
www.best4y.at/ORF-Heute-Ranovsky.mpg

Ranovsky Zwillinge - kurz und bündig
www.dieaufdecker.com/index.php/topic,387.0.html

Es gilt die Unschuldsvermutung.
Es besteht schwerwiegender Verdacht:

DIE OBJEKTIVE WAHRHEIT WIRD VON DEN AKTENFÜHRENDEN
UND INFORMIERTEN JUSTIZORGANEN UND AMTSORGANEN  BEHARRLICH IGNORIERT.

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE - IM ZENTRUM
STEHT DAS MENSCHEN-KINDESWOHL

www.dieaufdecker.com/index.php/board,14.0.html

DANKE PUBLIC KINDESWOHL WATCHDOG KURIER

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

http://kurier.at/nachrichten/4516396-wilhelminenberg-das-kinderheim-des-grauens.php

20.10.2012 07:05 Persönliches Protokoll:

Sehr geehrte Damen und Herren!
 
Teil 1(2):
 
Ich hoffe auf ein gemeinsames Vorgehen aller
Heimkinder gegen die gewaltigen Missstände.
 
Rechtsmeinung ohne Gewähr: Keine Verjährung
 
VÖLKERMORD AN DER GRUPPE
SCHWER VERLETZTE UND ERMORDETE MENSCHEN-KINDER
JUSTIZ-OPFER PSYCHIATRIE-OPFER JUWO-OPFER
HEIMKINDER PFLEGEKINDER TRENNUNGSOPFER
 
HEIMKINDER MISSBRAUCH keine Verjährung VÖLKERMORD
www.dieaufdecker.com/index.php/topic,442.0.html
 
VERDACHT VÖLKERMORD AN HEIMKIND ÖSTERREICH
www.dieaufdecker.com/index.php/topic,626.0.html
 
HEIMKINDER MISSBRAUCH keine Verjährung VERBOTSGESETZ 3f
www.dieaufdecker.com/index.php/topic,397.0.html
 
BI 00050 BÜRGERINITIATIVE betreffend
"Die Wiedergutmachung des Unrechts
in der Fürsorge- und Heimerziehung" 50/BI
 
www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXIV/BI/BI_00050/index.shtml#tab-Zustimmungserklaerung
 
ÖFFENTLICHE BITTE AN DEN KURIER AUCH IN DEN
DRUCKAUSGABEN AUF DIE BÜRGERINITIATIVE IM
PARLAMENT UND AUF BÜCHER HINZUWEISEN.
 
Es gilt die Unschuldsvermutung.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

SIEDER SMIOSKI DER KINDHEIT BERAUBT
|| Verdacht VÖLKERMORD


http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,585.0.html
« Letzte Änderung: 29 Oktober 2012, 11:23:55 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.295
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
IN AKUTER LEBENSGEFAHR
« Antwort #23 am: 31 Oktober 2012, 05:04:58 »
20121030 1929 KURIER Linzer Ex Heimkind in akuter Lebensgefahr ZITATE:
-------------------------------------------------------------------------------------

http://kurier.at/nachrichten/oberoesterreich/4517657-linzer-ex-heimkind-in-akuter-lebensgefahr.php

30.10.2012 19:29 KURIER Linzer Ex-Heimkind in akuter Lebensgefahr

Die Aufregung dürfte für Jenö Molnar zu groß gewesen sein.

Zwei Tage nach dem Prozess brach er in Trier zusammen. ...

Ich fühle mich hier nicht als Mensch behandelt.

Hier gibt es keine Gerechtigkeit, ...

Das 68-jährige Ex-Heimkind, das wegen institutionalisierten Unrechts ...

„Diese Unfairness halte ich nicht aus.“ ...

Nur einen Tag nach seiner Rückkehr in Trier erlitt er einen lebensbedrohlichen Zusammenbruch.

„Er stand kurz vor dem Herzstillstand – im Spital musste er reanimiert werden,
da war es fast schon zu spät“, erzählt sein Vertrauter, Werner F. ...

Keine Auszahlung 

Psychisch belastend war für ihn auch, dass er im Landesgericht Linz Spesen von mehr als 1000 Euro nicht ausbezahlt bekam. „Viel Geld für einen, der in Österreich nur 43,35 Euro und in Deutschland nur 225 Euro Rente bezieht“, betont F. Er sei am 19. Oktober mit Anwalt Nieporte ...

Dabei soll auch der Satz gefallen sein, dass Molnars „Verfahren eh schon für genug Aufsehen und Ärger gesorgt“ habe.

„Ein Missverständnis“, bedauert Gerichtsvizepräsident Helmut Katzmayr. ... ZITATE-ENDE



ALLES GUTE UND BALDIGE BESSERUNG

1 PNG-ANHANG: 20121030 1929 KURIER Linzer Ex Heimkind in akuter Lebensgefahr.png

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

http://www.gewalt-im-jhh.de/hp2/Robert_Nieporte_-_Anwalt_fur_H/robert_nieporte_-_anwalt_fur_h.html

Verfahrenssinn
Verfahrens-
möglichkeiten
Verfahrenswege
Heimopfer und ihr Recht

Anwalt Robert Nieporte im Gespräch mit Peter Henselder

TV-Beitrag hier klicken
 
Dierk Schäfer: Rechtsvertretung für ehemalige Heimkinder!
Ich empfehle, davon Gebrauch zu machen.

Veröffentlicht in heimkinder von dierkschaefer am 26. Juli 2010

er Runde Tisch hat es von Beginn an versäumt: Den ehemaligen Heimkinder eine kompetente Rechtsberatung oder gar –Vertretung zur Seite zu stellen.

Rechtsanwalt Robert Nieporte aus Trier hat die Rechtsvertretung der ehemaligen Heimkinder für den VeH übernommen und ist bereit, auch die ehemaligen Heimkinder zu vertreten, die nicht Mitglied im VeH sind.

Ich habe Herrn Nieporte auf einer Podiums-Veranstaltung in Wien erlebt und ein langes persönliches Gespräch mit ihm gehabt. Heute kam ein Telefongespräch dazu. Herr Nieporte ist bereit, möglichst viele ehemalige Heimkinder gerichtlich zu vertreten. Ich halte ihn nicht nur für kompetent, sondern auch für vertrauenswürdig und empfehle allen ehemaligen Heimkindern, sich (für manche noch einmal) den Mühen zu unterziehen, die es bedeutet, einer weiteren Person die schlimmen Erlebnisse anzuvertrauen.

http://dierkschaefer.wordpress.com/2010/07/26/rechtsvertretung-fur-ehemalige-heimkinder-ich-empfehle-davon-gebrauch-zu-machen/
 
Robert Nieporte:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich möchte gerne unter Bezugnahme auf die bisher immer wieder an mich gerichtete Fragestellung antworten, für wen ich denn eigentlich die Rechtsvertretung anbiete:

Ich biete die Rechtsvertretung für Mitglieder des Vereins ehemaliger Heimkinder, für ehemalige Heimkinder aus dem Osten und für solche Betroffenen an, die nicht in Vereinen organisiert sind.

Grund ist folgender: es kann zunächst aus meiner Sicht keinen Unterschied ausmachen, ob die Betroffenen in einem Verein organisiert sind oder nicht. Gleichzeitig kann es zunächst keinen Unterschied machen, ob das Heim im Westen oder im Osten der heutigen Bundesrepublik Deutschland gelegen hat.

Entscheidend ist vielmehr die Tatsache des Mißbrauchs, der Erniedrigung und der menschenunwürdigen Behandlung von Kindern in Heimen.

Dies ist der Grund dafür, dass die Politik hier eine verbindliche Lösung treffen muss und der Runde Tisch sich nicht davor verschließen darf. Gleichzeitig ist selbstverständlich den Unterschieden Rechnung zu tragen, die dadurch entstanden sind, dass die Bundesrepublik Deutschland nun das Unrecht der ehemaligen DDR aufzuarbeiten verpflichtet ist. Aber noch einmal: es kann kein ehemaligen Heimkind „zweiter Klasse“ geben, Unrecht bleibt, egal wo es geschehen ist, Unrecht.

Es gilt also auch für alle Betroffenen, dass zunächst einmal der Fragebogen sehr wichtig für mich ist. Damit ich eine entsprechende Legitimation habe, benötige ich sodann die zwei Vollmachten sowie den Beratungshilfeschein respektive Eigenbeteiligung oder die Kostenerstattung durch eine Rechtsschutzversicherung bzw. den Eigenanteil in Höhe von 109,96 EUR.

Ich hoffe, Ihre Frage hierauf beantwortet zu haben.

Mit freundlichen Grüßen,

Robert Nieporte

http://dierkschaefer.wordpress.com/2010/07/30/rechtsvertretung-fur-ehemalige-heimkinder/
 
Daten:
Robert Nieporte
Rechtsanwalt
Brotstraße 1
54290 Trier
Schwerpunkte:
- Europarecht
- Kartellrecht
- Gewerbl. Rechtschutz
- Schiedsrecht
Mail info@Kanzlei-Nieporte.de
Bankinstitut:
Sparkasse Trier
Kontonummer: 1004258
Bankleitzahl: 585 501 30
 
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

RA Robert Nieporte, Brotstr.1, D-54290 Trier
RA-Nieporte / Ke
28.07.2010

Sehr geehrte Mitglieder des Vereins ehemaliger Heimkinder,

Sie haben bereits von Frau Tschapek-Güntner bzw. dem Vorstand Unterlagen zugesandt
bekommen, die mich dazu ermächtigen sollen, für Sie sowie für den Verein ehem.
Heimkinder tätig zu werden. Beabsichtigt ist, die Interessen eines jeden Einzelnen unter
Ihnen nach außen - notfalls gerichtlich - durchzusetzen, was bisher nicht gelungen ist. Der
Verein ehemaliger Heimkinder hat am runden Tisch bislang wenig bzw. kein Gehör
gefunden. Deshalb möchte ich für jeden Einzelnen auftreten und den ehemaligen
Heimkindern somit ein größeres Gehör - auch am runden Tisch - verschaffen. Dafür
benötige ich Ihre Mithilfe. Ich bin bereits in Österreich mit der Thematik befasst, dort ist die
Entwicklung durch die Zusammenarbeit von Presse und Politik inzwischen weit gediehen.

Insbesondere für die Frage der Verjährung beruft sich der Runde Tisch darauf, dass ein
institutionalisiertes Unrecht nicht bestanden hat, sondern jede betroffene Person ein
individuelles Schicksal erlitten habe. Dies ist falsch. Diese Argumentation kann aber nicht
entkräftet werden durch einen Einzelnen, sondern nur durch das Aufzeigen von vielen
„Einzelschicksalen“, daran wird nämlich die institutionelle Einrichtung des Unrechts, das
institutionelle Unterlassen der Aufsichtspflicht durch den Staat und die Kirchen deutlich.

Zunächst einmal benötige ich von Ihnen dringend die zwei Vollmachten, welche Ihnen
zugesandt worden sind. Außerdem benötige ich umgehend den Beratungshilfeschein, den
Sie beim Amtsgericht in Ihrem Wohnbezirk beantragen können. Sie erhalten den
Beratungshilfeschein, indem Sie dem Rechtspfleger sagen, dass Sie die Überprüfung und
Beratung durch einen Anwalt Ihrer Wahl durchführen möchten.

Der Beratungshilfeschein darf Ihnen nicht versagt werden, da es Ihr Recht ist. Sollte man
Ihnen den Beratungshilfeschein verweigern, fordern Sie eine schriftliche Ablehnung des
Antrages nebst Begründung.

Der Beratungshilfeschein sollte wie folgt von dem Rechtspfleger ausgegeben werden:

Beratung durch einen Rechtsanwalt Ihrer Wahl und Prüfung der Erfolgsaussichten
einer „Klage gegen das Land/den Bund/ die Kirche wegen Missbrauchs in
Kinderheimen“

Der Beratungshilfeschein und die beiden Vollmachten sollten wenn möglich spätestens bis
zum 04.08.2010 an mich zurückgesandt werden. Außerdem ist eine Eigenbeteiligung in Höhe von einmalig 10,- € notwendig. Diese legen Sie entweder den Vollmachten und dem Beratungshilfeschein bei, oder Sie überweisen es auf das Ihnen bekannte Vereinskonto unter Angabe Ihres Namens und des Bezugs: „Nieporte“. Bei jenen Personen, die keinen Beratungshilfeschein bekommen, beläuft sich der Betrag auf einmalig 109,96 €.

Schließlich benötige ich von Ihnen den Fragebogen, den Sie mir aber auch später mailen
oder postalisch zusenden können.

Je mehr Personen den Verein in der Durchsetzung auch der eigenen Interessen unterstützen,
umso größer ist die Möglichkeit, das Ergebnis des runden Tisches zu beeinflussen. In
Österreich ist uns dies aufgrund der intensiven gemeinsamen Zusammenarbeit bisher sehr
gut gelungen. Auch in Deutschland darf das Thema kein Tabu sein und muss die
Entschädigung, die Aufstockung der Rente sowie die Möglichkeit der Therapie für die
Vielzahl ehemaliger Heimkinder durchgeführt werden. Tragen Sie also mit dazu bei durch
Ihre Aktivität. Gemeinsam sind Sie stark! Legen Sie Ihr Mißtrauen ab und helfen Sie sich
gegenseitig, indem Sie auch Ihr eigenes Interesse umsetzen.

Mit freundlichen Grüßen,

Robert Nieporte
Rechtsanwalt



RECHTSANWALT ROBERT NIEPORTE im Gespräch mit Peter Henselder

1 PDF-ANHANG: 20100728 RECHTSANWALT ROBERT NIEPORTE Sehr geehrte Mitglieder ....pdf

http://dierkschaefer.files.wordpress.com/2010/07/ra-nieporte-veh.pdf
« Letzte Änderung: 31 Oktober 2012, 11:39:43 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.295
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
VERSUCHSKANINCHEN KINDER
« Antwort #24 am: 22 November 2012, 18:57:36 »
A24 VERDACHT VÖLKERMORD AN HEIMKIND ÖSTERREICH
------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20121121 1652 KURIER Schweiz Österreich Kinder als Versuchskaninchen ZITATE:
--------------------------------------------------------------------------------------------
 
http://kurier.at/chronik/oesterreich/kinder-als-versuchskaninchen/1.351.684
http://kurier.at/chronik/oesterreich/kinder-als-versuchskaninchen/1.351.684/print

21.11.2012 16:52 KURIER Schweiz/Österreich

Kinder als Versuchskaninchen. Opfer aus Österreich.

In der Schweiz wurden nicht genehmigte Medikamente an Heimkindern getestet.


Autor: Georg Hönigsberger

WALTER NOWAK

Experimente



Als die Welt noch heil war: Walter Nowak vor seiner Heimzeit.



DOKUMENT-ZITAT: 14.6.1971 Ge/is

Es geht dem Patienten nicht gut, er repetiert jetzt die zweite Sekundarklasse er leiste einfach nichts, in Französisch sei er trotz Repetieren wieder der Schlechteste. Es sei mit ihm einfach immer genau dasselbe.

Das Ritalin scheint hier nichts zu wirken, der Bub hatte jetzt 3 Tabl. Ciba-mittel zu 25 mgr. + 2 Ritalin, er soll jetzt dazu noch 3 Tabl. Tofranil zu 25 mgr. nehmen. Dann wollen wir wieder schauen, ob man damit eine Wirkung bekommt.

Der Patient selber sagt, dass er halt tagsüber immer wieder viel müde sei. Sonst müsste man nächstes Mal das Serumeisen bestimmen.


DOKUMENT-ZITAT-ENDE

Eine Reihe weiterer Medikamente wurden Nowak in den folgenden zwei Jahren verschrieben.



Das Heim habe ihn „ruiniert“ – Walter Nowak bei einer Kundgebung für Missbrauchsopfer.

ZITATE-ENDE

5 ANHÄNGE zur Dokumentation und zum Beweis:
20121121 1652 KURIER Schweiz Österreich Kinder als Versuchskaninchen 1.png
20121121 1652 KURIER Schweiz Österreich Kinder als Versuchskaninchen 2.png
20121121 1652 KURIER Schweiz Österreich Kinder als Versuchskaninchen 3.png
20121122 KURIER KINDER ALS VERSUCHSKANINCHEN WALTER NOWAK Seite 22-1
20121122 KURIER KINDER ALS VERSUCHSKANINCHEN WALTER NOWAK Seite 22-2

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx



20121122 KURIER KINDER ALS VERSUCHSKANINCHEN WALTER NOWAK Seite 22-1.jpg
http://kurier.at/chronik/oesterreich/kinder-als-versuchskaninchen/1.351.684
http://kurier.at/chronik/oesterreich/kinder-als-versuchskaninchen/1.351.684/print
http://kurier.at/



20121122 KURIER KINDER ALS VERSUCHSKANINCHEN WALTER NOWAK Seite 22-2.jpg
http://kurier.at/chronik/oesterreich/kinder-als-versuchskaninchen/1.351.684
http://kurier.at/chronik/oesterreich/kinder-als-versuchskaninchen/1.351.684/print
http://kurier.at/

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönlicher Hinweis auf den eigenen Fall CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE - GESUNDE KINDER

werden jahrelang als SCHWERBEHINDERTE in einer Art NÖ KINDER-PSYCHIATRIE FESTGEHALTEN



Realität März 2006: Sprungrollen (Salto-Vorübungen) CHRISTOPH im Alter von 4,5 Jahren

200603xx Alter 4,5 Jahre Sprungrollen VOLL FIT nicht schwerbehindert
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,262.0.html



Realität März 2006: Sprungrollen (Salto-Vorübungen) LUCAS im Alter von 4,5 Jahren

200603xx Alter 4,5 Jahre Sprungrollen VOLL FIT nicht schwerbehindert
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,262.0.html

RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/board,14.0.html

Ranovsky Zwillinge - kurz und bündig
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,387.0.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.
« Letzte Änderung: 23 November 2012, 19:09:43 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.295
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
WAS GESCHIEHT - ERICH FRIED
« Antwort #25 am: 01 Dezember 2012, 17:15:51 »
A25 VERDACHT VÖLKERMORD AN HEIMKIND ÖSTERREICH
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,626.0.html
------------------------------------------------------------------



WAS GESCHIEHT - ERICH FRIED - 1. STROPHE



PEACE FAITH LOVE HOPE - FRIEDE GLAUBE LIEBE HOFFNUNG - GERECHTE OPFERHILFE

AMTSWEGIGKEIT - OBJEKTIVITÄT - WAHRHEITSFORSCHUNG - WAHRHEITSFINDUNG
« Letzte Änderung: 03 Dezember 2012, 14:02:46 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.295
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
HEIMKINDER GEHEN AUF DIE STRASSE
« Antwort #26 am: 05 Dezember 2012, 17:14:47 »
A26 SEITE 2: VERDACHT VÖLKERMORD AN HEIMKIND ÖSTERREICH
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,626.15.html
-----------------------------------------------------------------------------

DI 18.12.2012 15 Uhr Ausgangspunkt WIEN Stephansplatz



KURIER FOTO TRANSPARENT 1 ZITAT: ENTSCHÄDIGUNG FÜR LEBENSLANGEN VERDIENSTENTGANG
KURIER FOTO TRANSPARENT 2 ZITAT: HÄUPL: "... ICH WUSSTE SEIT 40 JAHREN ..."
KURIER FOTO TRANSPARENT 3 ZITAT: VERJÄHRUNG ... 
KURIER FOTO TRANSPARENT ZITATE ENDE

20121205 1510 KURIER Heimkinder gehen auf die Straße ZITATE:
--------------------------------------------------------------------------
 
http://kurier.at/chronik/oesterreich/heimkinder-gehen-auf-die-strasse/1.651.738

05.12.2012, 15:10 Missbrauchsskandal

Heimkinder gehen auf die Straße.

Am 18. Dezember wollen ehemalige Fürsorge-Zöglinge in Wien "die Politiker wachrütteln".

Autor: Georg Hönigsberger

"Missbrauch und Folter“ Anzeige gegen Kinderheim

... ehemaliger Zögling des Kinderheimes Wimmersdorf (NÖ) ... Helmut Nigg, 52, ... 

ZITATE-ENDE

1 ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20121205 1510 KURIER Heimkinder gehen auf die Straße 1.png

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20121205 PRESSETEXT Heimkinder gehen auf die Straße ZITATE:
-------------------------------------------------------------------------

http://www.pressetext.com/news/20121205028

Mi, 05.12.2012 pts20121205028 P
 
Heimkinder gehen auf die Straße

Kundgebung gegen Missbrauch und Gewalt in Österreich

Wien (pts028/05.12.2012/15:20) - Am 18. Dezember veranstaltet die überparteiliche Initiative "Heimkinder-Aktiv-Community" die erste Gedenkkundgebung der Betroffenen der kirchlichen und staatlichen Befürsorgung. Die Kundgebung findet in Wien statt. Die Missbrauchsfälle in Heimen sind nach umfangreicher Medienberichterstattung noch in aller Munde. Die entsetzliche Gewalt, insbesondere der sexuelle Missbrauch an Kindern durch Nonnen und Priester der katholischen Kirche, erschüttert die Welt.

Zur Zeit leben in Österreich über 11.000 Kinder in Heimen, von denen nach wie vor nicht alle ein Hort der guten und fürsorglichen Erziehung sind. Die Heimkinder Österreichs solidarisieren sich. Sie wurden in den vergangenen Jahrzehnten sexuell missbraucht, unter Druck gesetzt, gedemütigt, schwer gezüchtigt, zu schweren Arbeiten herangezogen, ohne Geld erhalten zu haben, um ihre Bildungsmöglichkeiten betrogen, ihrer Pensionsanteile beraubt, als ungewollte Menschen zweiter Klasse behandelt und für Humanversuche benutzt.

Um auf die Problematik aufmerksam zu machen, haben die Opfer einen Forderungskatalog ausgearbeitet: Neben lückenloser Aufklärung und Aufarbeitung durch eine einzige unabhängige Kommission mit Einbindung Betroffener fordert man ganz konkrete gesetzliche Änderungen von der Politik.

Das Datum des 18. Dezember soll weltweit als Gedenktag für Opfer von staatlichem oder kirchlichem Kindesmissbrauch etabliert werden. Die Kundgebung ist darüber hinaus eine Solidarveranstaltung zu einer Benefiz-Gala zugunsten von Missbrauchsopfern, die zeitgleich in Berlin stattfindet.

Benefiz-Gala "Künstler für die Rechte der Missbrauchopfer" in Berlin

Unter der Schirmherrschaft der Berliner Staatssekretärin für Gesundheit, Emine Demirbüken-Wegner, findet am 18. Dezember 2012, im Novotel Berlin Am Tiergarten die erste Benefiz-Gala zugunsten von Missbrauchsopfern statt. Zahlreiche Künstler setzen sich für den Schutz der Rechte von Betroffenen von sexuellen Missbrauch, Misshandlung und Ausbeutung ein.

http://www.neu.die-bundesinitiative.de//pages/benefiz-gala.php

Wiener Kundgebung

Wo?

Treffpunkt zur Kundgebung in Wien ist der Stephansplatz, wo man ab 15 Uhr in Richtung Parlament aufbricht. Dort findet eine Abschlusskundgebung mit prominenten Rednern statt.

Wer?

Die Initiative "Heimkinder-Aktiv-Community" besteht aus in Österreich gedemütigten, gefolterten, sexuell missbrauchten Heimkindern und Menschen, welche weiteren Opfern Unterstützung zukommen lassen möchten. Sie wollen darauf hinweisen, dass Schuld und Sühne weder durch lahme Reden noch durch Entschuldigungen über die Medien abgetragen werden können.

Unterstützung

Die Initiative wird überparteilich von Politikern verschiedener Parteien, Privatpersonen, der Peter-Bringmann-Henselder-Stiftung und dem Verein Victims Mission Charity unterstützt.

Parallel zur Gedenkkundgebung kann eine parlamentarische Bürgerinitiative unterstützt werden:

http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXIV/BI/BI_00050/index.shtml

http://www.pressetext.com/news/20121128014

Forderungen

- Schuldeingeständnis und Entschuldigung auf Augenhöhe durch jene Personen, die heute für die Organisationen verantwortlich sind, die in der Vergangenheit Heime betreut haben, in denen Kinder gedemütigt und missbraucht wurden

- Wirklichkeitsannähernde Wiedergutmachung

- Verzicht auf die Einrede der Verjährung, wenn Opfer Schadenersatzansprüche geltend machen

- Abschaffung der zivilrechtlichen und strafrechtlichen Verjährungsfristen im Fall von sexuellem Missbrauch von Minderjährigen

- Opferpensionen

Sprecher
Abg. z. NR Mag. Albert Steinhauser,
RA Dr. Christian Sailer,
RA Dr. Johannes Öhlböck,
Betroffene

Live bei der Schlusskundgebung: Tom Beck

http://www.pzwei.at/index.php/161-pzwei-presseaussendungen/tombeck-gmbh/1519-tombeck-band-beruehrende-cd-praesentation-im-wiener-schikanederkino

http://www.pzwei.at/index.php/48-pzwei-presseaussendungen/pzwei-pressearbeit/1505-gitarre-statt-moderationskoffer-neues-album-und-buch-von-coach-tom-beck

Kontakt:
E-mail: exheimkinder@gmail.com
Facebook: http://www.facebook.com/events/367130716713684
(Ende)

Aussender: Verein VICTIMS MISSION CHARITY
Ansprechpartner: Sissi Kammerlander
Tel.: +43 (0)676 7807229
E-Mail: info@victimsmission.com

Website:    www.victimsmission.com

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VERDACHT VÖLKERMORD AN DER GRUPPE (*)
SCHWER VERLETZTE UND ERMORDETE MENSCHEN-KINDER
JUSTIZ-OPFER PSYCHIATRIE-OPFER JUWO-OPFER
HEIMKINDER PFLEGEKINDER TRENNUNGSOPFER


STGB § 321 (1) VÖLKERMORD, KONKRETE GRUPPE: (*) KONKRETE MITGLIEDER DER GRUPPE:
KINDER XXX UND XXX, KONKRETE BESCHREIBUNG: Wer in der Absicht, eine durch ihre
Zugehörigkeit zu ... einem Staat bestimmte Gruppe als solche ganz oder teilweise zu vernichten,
Mitglieder der Gruppe ... schwere körperliche (§ 84 Abs. 1) oder seelische Schäden zufügt, ... ist
mit lebenslanger Freiheitsstrafe zu bestrafen. ...

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.
« Letzte Änderung: 13 Juli 2014, 23:03:23 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.295
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
DR JOHANNES ÖHLBÖCK HEIMKINDER WURDEN DOPPELT GEBROCHEN
« Antwort #27 am: 19 Dezember 2012, 07:26:40 »
A27 SEITE 2: VERDACHT VÖLKERMORD AN HEIMKIND ÖSTERREICH
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,626.15.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20121022 RAOE JOHANNES ÖHLBÖCK Heimkinder wurden doppelt gebrochen ZITATE:
------------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.raoe.at/news/single/archive/heimkinder-wurden-doppelt-gebrochen/

"Heimkinder wurden doppelt gebrochen"

22.10.2012

Der Wiener Anwalt Johannes Öhlböck vertritt mehr als 30 ehemalige Heimkinder.

Mit dem KURIER sprach er über...




... erste Erfolge

Wir haben erreicht,

dass das Bewusstsein geschaffen wurde,

dass Missbrauchsfälle in Heimen keine Einzelfälle waren,

sondern dass der Missbrauch – flächendeckend über ganz Österreich – System hatte.


... mögliche Klagen

In fünf oder sechs Fällen habe ich bei Gericht schon Verfahrenshilfe beantragt.

Das Oberlandesgericht ist aber der Meinung, dass es dafür keine Verfahrenshilfe gibt.

Für ehemalige Heimkinder ist das finanzielle Risiko daher sehr groß.


... das Schicksal seiner Mandanten

Viele sind Mindestrentner oder arbeitslos und in vielen Dingen gescheitert.

Und sie wurden doppelt gebrochen.

Erst im Heim und jetzt, weil sie sich ihr Recht nicht leisten können.


... die Reaktion der Stadt Wien

In den Antwortschreiben der Stadt Wien wird noch einmal auf die Opfer hingetreten.

Dass ihre Eltern Alkoholiker waren und sie sich im Heim ohnehin gut entwickelt hätten.

Auf die Vorkommnisse im Heim wird gar nicht eingegangen.


... die Aufarbeitung

Ich schätze die Arbeit der Wilhelminenberg-Kommission.

Das Thema muss aber bundesweit aufgearbeitet werden.

Alle Parteien sollen Experten entsenden können.


ZITATE-ENDE

1 PNG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:

20121022 RAOE JOHANNES ÖHLBÖCK Heimkinder wurden doppelt gebrochen 2.png
« Letzte Änderung: 19 Dezember 2012, 08:33:32 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.295
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
VERDACHT VÖLKERMORD AN HEIMKIND ÖSTERREICH
« Antwort #28 am: 03 Januar 2013, 22:00:18 »
A28 SEITE 2: VERDACHT VÖLKERMORD AN HEIMKIND ÖSTERREICH
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,626.15.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

"MIT DEM NIEDERÖSTERREICH-N TRAGEN WIR DAS LAND AM RICHTIGEN FLECK"

03.01.2013 VON HERZEN NIEDERÖSTERREICH



Zur Dokumentation und zum Beweis:
20130103 VON HERZEN NIEDEROESTERREICH - NOE LANDESAKADEMIE 1

03.01.2013 VON HERZEN NIEDERÖSTERREICH

"MIT DEM NIEDERÖSTERREICH-N TRAGEN WIR DAS LAND AM RICHTIGEN FLECK"



Zur Dokumentation und zum Beweis:
20130103 VON HERZEN NIEDEROESTERREICH - NOE LANDESAKADEMIE 2

03.01.2013 VON HERZEN NIEDERÖSTERREICH

"MIT DEM NIEDERÖSTERREICH-N TRAGEN WIR DAS LAND AM RICHTIGEN FLECK"

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VERDACHT VÖLKERMORD AN HEIMKIND ÖSTERREICH - RANOVSKY ZWILLINGE



StGB § 321 VÖLKERMORD

1) Wer in der Absicht, eine durch ihre Zugehörigkeit zu einer Kirche oder Religionsgesellschaft, zu einer Rasse, einem Volk, einem Volksstamm oder einem Staat bestimmte Gruppe als solche ganz oder teilweise zu vernichten, Mitglieder der Gruppe tötet, ihnen schwere körperliche (§ 84 Abs. 1) oder seelische Schäden zufügt, die Gruppe Lebensbedingungen unterwirft, die geeignet sind, den Tod aller Mitglieder oder eines Teiles der Gruppe herbeizuführen, Maßnahmen verhängt, die auf die Geburtenverhinderung innerhalb der Gruppe gerichtet sind, oder Kinder der Gruppe mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt in eine andere Gruppe überführt, ist mit lebenslanger Freiheitsstrafe zu bestrafen.

(2) Wer mit einem anderen die gemeinsame Ausführung einer der im Abs. 1 bezeichneten strafbaren Handlungen verabredet, ist mit Freiheitsstrafe von einem bis zu zehn Jahren zu bestrafen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

JÄNNER 2006 ST CORONA AM WECHSEL CHRISTOPH UND LUCAS RANOVSKY
START PERMANENTE RENNSTRECKE FÜR HOBBYRENNLÄUFER Alter etwa 4,4 Jahre



JÄNNER 2006 ST CORONA AM WECHSEL CHRISTOPH UND LUCAS RANOVSKY
START PERMANENTE RENNSTRECKE FÜR HOBBYRENNLÄUFER Alter etwa 4,4 Jahre

http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,284.0.html

Gesunde und mündige Bürgerinnen und Bürger sehen die Zwillinge bei den
väterlichen Großeltern VOLL FIT und NICHT SCHWERBEHINDERT IM KINDERHEIM !!



Gesunde und mündige Bürgerinnen und Bürger sehen die Zwillinge bei den
väterlichen Großeltern VOLL FIT und NICHT SCHWERBEHINDERT IM KINDERHEIM !!

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VERDACHT VÖLKERMORD AN HEIMKIND ÖSTERREICH - RANOVSKY ZWILLINGE



VERDACHT VÖLKERMORD AN HEIMKIND ÖSTERREICH - RANOVSKY ZWILLINGE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

MÄRZ 2006

Persönlicher Hinweis des väterlichen Großvaters (VGV):
Der Steilhang ist steiler als die steilste Stelle der Weltcup-Strecken am Semmering !!

Gesunde und mündige Bürgerinnen und Bürger sehen im März 2006, Alter der Kinder: 4,5 Jahre

Christoph und Lucas stoppen sicher vor dem Steilhang. Siehe
HINWEISTAFEL: LANGSAM – SLOW – RALENTIR - RALLENTARE

Anschließend befahren die Zwillinge rasch, sicher und sturzfrei den Steilhang im Alter von 4,5 Jahren!



Christoph und Lucas befahren anschließend gut und sicher die harte (*) Steilhang-Piste.
(*) hörbar am Geräusch der Schi während der Kamerafahrt des VGV



BEI DEN VGE VOLL FIT UND NICHT
SCHWERBEHINDERT IM KINDERHEIM


200603xx Alter 4,5 Jahre gut und sicher schifahren - schwerbehindert
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,261.0.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.
« Letzte Änderung: 03 Januar 2013, 22:37:49 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.295
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
Re: VERDACHT VÖLKERMORD AN HEIMKIND ÖSTERREICH
« Antwort #29 am: 27 Juli 2014, 05:30:07 »
VERDACHT VÖLKERMORD AN HEIMKIND ÖSTERREICH
SEITE 2 ANTWORT 29 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=626.15

PSYCHOSOZIALE DEPRIVATION - OGH 11Os46/95 30.05.1995 "SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG" ZITAT: Gründe: … wobei die Tat eine schwere Körperverletzung (§ 84 StGB) zur Folge hatte, nämlich eine psychosoziale Deprivation … ZITAT-ENDE

StGB § 321 (1) VÖLKERMORD, KONKRETE GRUPPE: HEIMKINDER (JUWO-OPFER, PSYCHIATRIE-OPFER, JUSTIZ-OPFER), KONKRETE MITGLIEDER DER GRUPPE: ENKELKINDER CR UND LR, KONKRETE BESCHREIBUNG: Wer in der Absicht, eine durch ihre Zugehörigkeit zu ... einem Staat bestimmte Gruppe als solche ganz oder teilweise zu vernichten, Mitglieder der Gruppe ... schwere körperliche (§ 84 Abs. 1) oder seelische Schäden zufügt, ... ist mit lebenslanger Freiheitsstrafe zu bestrafen.

Gruppe / Sachverhalt / Verdacht kurz und bündig:

JUSTIZ-OPFER PSYCHIATRIE-OPFER KINDERHEIM-OPFER JUWO-OPFER JUGENDWOHLFAHRT-OPFER JUGENDAMT-OPFER TRENNUNGSOPFER VERDACHT VÖLKERMORD FOLTER MENSCHENHANDEL SKLAVEREI ABSICHTLICHE SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG MIT SCHWEREN DAUERFOLGEN SCHWERER GEWERBLICHER BETRUG SCHWERKRIMINELLES MISSACHTEN MEHRERER ARTIKEL DER EMRK SCHWERKRIMINELLES MISSACHTEN DER VERFASSUNG ... SINNGEMÄSSE WIEDERBETÄTIGUNG / VERBOTSGESETZ 3f UNWERTES LEBEN INFORMATIONSSPERRE NACHRICHTENSPERRE ...  VOLLSTÄNDIGES VERSAGEN DER JUSTIZ uvam (*) ... (*) aktenführende und informierte Amtsträger ... CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE Sachverhaltsbericht kurz und bündig am 27.07.2014. Fast 5 Jahre wird die objektive Wahrheit beharrlich ignoriert. Hunderte unwiderlegbare Tatsachenbeweise (Fotos, Screens, DVD-Szenen), 60 schriftliche Zeugenaussagen, Dokumente, KURIER, servusTV, ORF HEUTE IN ÖSTERREICH, VGE-Beweismittel, VGE-Begründungen, etc werden beharrlich ignoriert. Kindgemäße Extremsportler werden als Schwerbehinderte in der Fremde von Schwerverbrechern festgehalten.

15.05.2011 / 16.05.2011 KURIER Das ist schlimmster Kindesmissbrauch mit VIDEOS servusTV JOURNAL (17.05.2011) und ORF HEUTE IN ÖSTERREICH (20.05.2011) http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch

20110515 KURIER Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=263.0

20110517 1800 servustv journal transkription
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=272.0

20110520 1705 ORF Heute Transkription
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=273.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ uvam
WWW-DOKU in Arbeit: RANOVSKY ZWILLINGE bei den VGE VOLL FIT www.ranovsky.at

UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE: RANOVSKY ZWILLINGE bei den VGE VOLL FIT »
DVD 1: 22 SZENEN 22 MINUTEN http://www.ranovsky.at/index.php?board=5.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

5-19 200705xx RANOVSKY ZWILLINGE 5,7 JAHRE VERTRAUEN DEM VGV IM HALLENBAD A 2831
MEDIEN-FOTO-SEITE DOWNLOAD
http://medien.inhr.net/public.php?service=files&t=d6adc117c68b3b337c865721fbc045f0



5-20 200705xx RANOVSKY ZWILLINGE 5,7 JAHRE BALANCIEREN AM WASSER IM HALLENBAD
MEDIEN-FOTO-SEITE DOWNLOAD
http://medien.inhr.net/public.php?service=files&t=14a074d1bd429264bbba99687313795b



xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Sinngemäß aus den Akten:

Das Kind entwickelt sich im Heim prächtig.

Das Kind lallt.

Das Kind kann nicht gehen.

Das Kind kann nicht auf einem Bein stehen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

HEIMKINDER MISSBRAUCH keine Verjährung VERBOTSGESETZ 3f
SEITE 2 ANTWORT 20 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=397.15

Das Mordschloss - Dokumentation, 2003

Hinter den Mauern des idyllischen Renaissanceschlosses Hartheim bei Linz tobte eine der grausamsten Vernichtungsmaschinerien des Dritten Reiches. Die Opfer: Psychiatriepatienten, Alte, Kranke, Waisen, schwererziehbare Kinder, Zwangsarbeiter, Juden, KZ-Häftlinge aus Mauthausen und Dachau.



PERSÖNLICHE ANMERKUNG: 1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130125 ORF Holocaust Gedenken am Freitag KIND 5,5 JAHRE NICHT GEHFÄHIG.jpg
PERSÖNLICHE BEMERKUNGEN "...": "ANGEBLICH" NICHT GEHFÄHIG "IM GITTERBETT !?"

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

BMI | VERDACHT SCHLIMMSTER KINDESMISSBRAUCH MENSCHENHANDEL PERSONENSCHUTZ LV LPD
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=343.0

KAMPUSCH | KRÖLL | RANOVSKY || PILNACEK PLEISCHL NITTEL FUSSEK ZIERCKE EDATHY
SEITE 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.0

SEITE 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.15

SEITE 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.30

SEITE 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.45

SEITE 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.60

SEITE 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.75

SEITE 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.90

SEITE 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.105

SEITE 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.120

HEIMKINDER MISSBRAUCH keine Verjährung VERBOTSGESETZ 3f
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=397.0

HEIMKINDER MISSBRAUCH keine Verjährung VÖLKERMORD
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=442.0

Internationaler Strafgerichtshof ICC JUGENDWOHLFAHRT KINDER || WELTRECHTSPRINZIP
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=423.0

KONVENTION ÜBER DIE VERHÜTUNG UND BESTRAFUNG DES VÖLKERMORDES (JUWO-KINDER)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=478.0

VERDACHT FOLTER AN HEIMKIND ÖSTERREICH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=762.0

VERDACHT JUWO MILLIARDENGRAB
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=455.0

VERDACHT VÖLKERMORD AN HEIMKIND ÖSTERREICH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=626.0

ZZ VERDACHT SCHWERVERBRECHEN | KINDERSCHÄNDERRING IN PARLAMENT UND REGIERUNG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=647.0

2012-14 RANOVSKY ZWILLINGE VERDACHT: EGMR-AMTSTRÄGER SCHÜTZEN SCHWERVERBRECHER
SEITE 1 START: http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=873.0
(VERDACHT: DER EGMR SCHÜTZT SCHWERVERBRECHER (*) (*) aktenführende und informierte EGMR-Amtsträger

20070520 UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE ZUM VERDACHT VÖLKERMORD AN JUWO-KINDERN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=500.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ranovsky Zwillinge - kurz und bündig
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,387.0.html

20070520 NACHHALTIGE TRENNUNG VON DEN REAL GUTEN UND BEZÜGLICH KINDESWOHL TADELLOSEN VGE

GESUNDE UND MÜNDIGE BÜRGERINNEN UND BÜRGER SEHEN BIS ZUM 20.05.2007:
FRÖHLICHE, GESUNDE, HÖCHST SPORTLICHE UND GEISTIG SEHR REGE ZWILLINGE.


20070520 SCHRIFTLICHE ZEUGENAUSSAGEN - ZITATE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,436.0.html

200705xx Alter 5,7 Jahre Surfen am Aquaflos - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,306.0.html

200704xx Alter 5,7 Jahre Basketball Dunking - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,305.0.html

200612xx Alter 5,3 Jahre EISHOCKEY Ranovsky Zwillinge VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,784.0.html

200610xx SCHULREIF FÜR DEN REGEL-UNTERRICHT - VOLL FIT

200603xx Alter 4,6 jahre Hallenfußball 4x halbvolley - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,279.0.html

200603xx Alter 4,5 Jahre Sprungrollen - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,262.0.html

200603xx Alter 4,5 Jahre gut und sicher Schi fahren - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,261.0.html

200601xx Alter 4,4 Jahre selbständig Schlepplift fahren - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,276.0.html

200512xx 4,3 Jahre selbständig Lift fahren und Schi fahren - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,805.0.html

200507xx 3,8 Jahre Wasserspringen im Solarfreibad - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,309.0.html

20031225 Alter 2,3 Jahre Zimmer-Basketball 7 ZeugInnen !!!!!!! - fröhlich und geistig sehr rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,284.0.html

20030228 Gutachten Primar Dr. xxx xxx - anonymisierte Zitate - fröhlich gesund und geistig rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,291.0.html

26.10.2001: NATIONALFEIERTAG - errechneter Geburtstag - Realität: MINIMUM 840 GRAMM

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.
« Letzte Änderung: 29 Juli 2014, 05:51:11 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.