Autor Thema: Rund um den Stapo-/U-Ausschuss  (Gelesen 212227 mal)

Offline Antonella

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 258
  • Reputation: 260
Re: Rund um den Stapo-/U-Ausschuss
« Antwort #135 am: 06 März 2012, 12:19:45 »
Na offensichtlich, weil die Mitglieder im Unterausschuss haben sich anscheinend alle angesteckt! "Verschwörer-Virus" :)

Lilly Rush

  • Gast
Re: Rund um den Stapo-/U-Ausschuss
« Antwort #136 am: 06 März 2012, 12:26:52 »
Nur die Grünen scheinen imun zu sein.

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
Re: Rund um den Stapo-/U-Ausschuss
« Antwort #137 am: 06 März 2012, 12:34:13 »
@LR

Du meinst, das wäre eine Verschwörung?

DBJ hat´s öffentlich gemacht und nun spricht auch Amon darüber, that´s it.

Lilly Rush

  • Gast
Re: Rund um den Stapo-/U-Ausschuss
« Antwort #138 am: 06 März 2012, 12:39:42 »
Laut ORF und Staatsanwälte scheinen im U-Aussschuss lauter geistige Nackerlpatzerl zu sitzen, die nicht bis drei zählen können.
Die sind natürlich leicht beeinflussbar und sitzen JEDER Verschwörungstheorie auf.


Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
Re: Rund um den Stapo-/U-Ausschuss
« Antwort #139 am: 06 März 2012, 12:44:59 »

NA UND??!!

Offline Antonella

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 258
  • Reputation: 260
Re: Rund um den Stapo-/U-Ausschuss
« Antwort #140 am: 06 März 2012, 13:45:44 »
Laut ORF haben auch 200 Polizeibeamte am Fall gearbeitet und alle haben die Eintätertheorie nie angezweifelt! Nur einer....
Rest ist bekannt

Offline Politicus1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 542
  • Reputation: 547
Re: Rund um den Stapo-/U-Ausschuss
« Antwort #141 am: 06 März 2012, 13:48:51 »
und vermutlich noch EINE Frau CI...

Lilly Rush

  • Gast
Re: Rund um den Stapo-/U-Ausschuss
« Antwort #142 am: 06 März 2012, 13:50:08 »
Ihr Vorgesetzter Preiszler hätte den Woody auch gleich verhaften wollen.

Offline Antonella

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 258
  • Reputation: 260
Re: Rund um den Stapo-/U-Ausschuss
« Antwort #143 am: 06 März 2012, 13:52:09 »
Aber sicher nur weil er zu schnell gefahren ist....

Lilly Rush

  • Gast
Re: Rund um den Stapo-/U-Ausschuss
« Antwort #144 am: 06 März 2012, 14:02:25 »
Nö, weil der Anhänger nicht vorschriftsmäßig beleuchtet war ...

Offline Antonella

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 258
  • Reputation: 260
Re: Rund um den Stapo-/U-Ausschuss
« Antwort #145 am: 06 März 2012, 14:06:02 »
Drum wurde er ja auch übersehen!

Lilly Rush

  • Gast
Re: Rund um den Stapo-/U-Ausschuss
« Antwort #146 am: 06 März 2012, 14:14:45 »
Oder er wurde vor 15.30 noch nach Strasshof verbracht.

15.30 war Auffindung des Bus vor Carport.
Ein Einachsanhänger stand ja laut Fotos vom 23.8. im Garten.

Offline Antonella

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 258
  • Reputation: 260
Re: Rund um den Stapo-/U-Ausschuss
« Antwort #147 am: 06 März 2012, 14:26:59 »
Wie - um 15:30 finden die den Bus und um 18:15 orten die sein Handy????? haben die ins Auto reingeschaut? Wäre interessant zu wissen, wie viele beamte damit beschäftigt waren, seine Handynr. herauszufinden!

Lilly Rush

  • Gast
Re: Rund um den Stapo-/U-Ausschuss
« Antwort #148 am: 06 März 2012, 14:30:35 »
Vielleicht habens glaubt im Bus ist auch eine Bombe.

Das finde ich überhaupt komisch, dass die wegen Sprengstoffgefahr so einen Tam Tam machen und dann den Sprengstoffspürhund vorzeitig abziehen????

Offline Antonella

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 258
  • Reputation: 260
Re: Rund um den Stapo-/U-Ausschuss
« Antwort #149 am: 06 März 2012, 14:44:48 »
Das Handy war am beifahrersitz!! Brauchen nur einen blick hineinwerfen!

Aber vielleicht habens ja grad das gemacht und das Handy als Bombe erkannt! Drum auch Abzug aus dem Haus, möglicherweise habens die Hunde für den merzedes gebraucht!!