Autor Thema: DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN  (Gelesen 570989 mal)

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.882
  • Reputation: 556
LEIDEN WIE ROMAN RIML
« Antwort #195 am: 08 Juni 2015, 16:13:43 »
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE: LEIDEN WIE ROMAN RIML
Seite 14 Antwort 195 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136

Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Seite 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

Seite 15 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210

Seite 16 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.225

Seite 17 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.240

Seite 18 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.255

Seite 19 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.270

Seite 20 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.285

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.diejustiz.org/ LEIDEN WIE ROMAN RIML - (*) WIR LEIDEN MIT ROMAN RIML - (*) ÖSTERREICH LEIDET MIT ROMAN RIML UND ALLEN JUSTIZVERBRECHENSOPFERN, JUSTIZSCHWERSTVERBRECHENSOPFERN UND VERBRECHENSOPFERN - (*) VERSTEHENDE MENSCHEN NEHMEN ANTEIL AM LEIDEN VON ROMAN RIML - WOLLEN SIE AUCH SO VERURTEILT UND BEGUTACHTET WERDEN? Glaubhafter Sachverhalt nach externen Quellen: Roman RIML hat nach einem Felssturz mit etwa einem Jahr den linken Arm verloren. Er ist 3-facher Vater. Es gibt eine Großfamilie mit Kindern, Eltern, Geschwistern, Großeltern, Freunden und Bekannten sowie eine aufrechte und gute Beziehung zu einer großartigen Frau. Roman RIML hat sehr viel gearbeitet und Großartiges geleistet. Er ist 90% behindert (körperlich schwerbehindert). Nach krassen Fehlurteilen der Justiz Republik Österreich ist Roman RIML jetzt fast blind und schwerkrank mit extrem schwankenden Blutzuckerwerten.

Quelle: http://www.diejustiz.org/ BEITRAG 53
20150507 / 07.05.2015 Strafanzeige gegen Edda Ambach von der GMI Innsbruck!
http://www.diejustiz.org/2015/05/strafanzeige-gegen-edda-ambach-von-der-gmi-innsbruck/

20130814 1430 AUSTRIA GMI GUTACHTEN Dr Edda AMBACH über Roman RIML Seite 1.jpg


20130814 1430 AUSTRIA GMI GUTACHTEN Dr Edda AMBACH über Roman RIML Seite 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8422

20130814 1430 AUSTRIA GMI GUTACHTEN Dr Edda AMBACH über Roman RIML Seite 2.jpg


20130814 1430 AUSTRIA GMI GUTACHTEN Dr Edda AMBACH über Roman RIML Seite 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8443

20130814 1430 AUSTRIA GMI GUTACHTEN Dr Edda AMBACH über Roman RIML Seite 3.jpg


20130814 1430 AUSTRIA GMI GUTACHTEN Dr Edda AMBACH über Roman RIML Seite 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8469

20130814 1430 AUSTRIA GMI GUTACHTEN Dr Edda AMBACH über Roman RIML Seite 4.jpg


20130814 1430 AUSTRIA GMI GUTACHTEN Dr Edda AMBACH über Roman RIML Seite 4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8473

20130814 1430 AUSTRIA GMI GUTACHTEN Dr Edda AMBACH über Roman RIML Seite 5.jpg


20130814 1430 AUSTRIA GMI GUTACHTEN Dr Edda AMBACH über Roman RIML Seite 5.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8491

20130814 1430 AUSTRIA GMI GUTACHTEN Dr Edda AMBACH über Roman RIML Seite 6.jpg


20130814 1430 AUSTRIA GMI GUTACHTEN Dr Edda AMBACH über Roman RIML Seite 6.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8493

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 ÖSTERREICH AKTUELL ROMAN RIML IN HAFT EHEFRAU FÜRCHTET UM SEIN LEBEN
Seite 13 Antwort 187 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 188 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180
Sachverhaltsdarstellung anhand externer Quellen:
05.03.2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ BERICHT ÜBER DIE PERSÖNLICHEN SACHEN DES VERSTORBENEN ROMAN RIML
01.04.2015 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
JUSTIZOPFER ROMAN RIML AUS DEM GEFÄNGNIS-SPITAL GEFLÜCHTET
01.04.2015 22:44 OE24 Wien "Justizopfer" aus Häfen-Spital getürmt
Seite 13 Antwort 189 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ AKTUELL ROMAN RIML VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRT?
Seite 13 Antwort 190 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

HINWEIS:

DIE RECHTE HAND DES TEUFELS DIE VERSEUCHUNG DER POLIZEI DIE VERSEUCHUNG DER JUSTIZ DAS ACHSELZUCKEN DES JUSTIZMINISTERS KREISKYS BRAUNE ERNTE Verdacht: WER SCHNELLER MEHR NAZIS FÜR SICH GEWINNT, WIRD DIE MEHRHEIT IM PARLAMENT BESITZEN. DIE VERSEUCHUNG DER PSYCHIATRIE. LEBENSUNWERTES LEBEN. TEIL 4
Seite 1 Antwort 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0

1988 Ullstein SIMON WIESENTHAL RECHT, NICHT RACHE Erinnerungen

Seite 154: XIII. Der Eid des Hippokrates

»Wie vereinen Sie eigentlich das, was hier geschieht, mit dem Eid des Hippokrates?« fragte die Häftlingsärztin Ella Lingens einmal im Angesicht der rauchenden Krematorien von Auschwitz-Birkenau den Lagerarzt Dr. Rohde. Rohde gab ihr folgende Antwort: Wenn jemand an einem eitrigen Blinddarm litte, dann müsse man ihm diesen Blinddarm herausschneiden, auch wenn es weh täte, sonst ginge er daran zugrunde - »Die Juden aber sind der eitrige Blinddarm Europas«.

Sooft mir bei meiner Tätigkeit Ärzte als NS-Verbrecher untergekommen sind, waren es Fanatiker. Der Typus Eichmann, der bereit gewesen wäre, die Juden auch nach Madagaskar zu entlassen, anstatt sie vergasen zu lassen, sofern der Führer es nur befahl, ist als Arzt schwer vorstellbar. Denn wer diesen Beruf gewählt hat, der hat im allgemeinen eine gewisse Ambition, anderen zu helfen. Es bedarf schon eines starken psychischen Impulses, um diese Ambition ins Gegenteil umschlagen zu lassen und aus einem Arzt, der normalerweise einen von Krankheit Geschwächten durch eine Injektion zu retten versucht, einen Mörder zu machen, der ihn mit der Injektion tötet.

Das ist erstaunlich oft vorgekommen. Ärzte spielten in der Todesmaschinerie des Dritten Reiches eine wesentliche Rolle. In den Konzentrationslagern führten sie nicht nur die Selektion durch, sondern waren fast durchwegs auch zu individuellen Morden bereit. Im Rahmen des Programms zur Beseitigung »lebensunwerten Lebens« lieferten sie die »wissenschaftliche Grundlage«, erstellten die konkreten Gutachten und waren in »Sanatorien« wie Hartheim oder Hadamar auch persönlich am Morden beteiligt. Aber auch an nicht so berüchtigten psychiatrischen Krankenhäusern - etwa am Steinhof in Wien, wo der noch heute als Gerichtspsychiater amtierende Dr. Heinrich Gross für das Abspritzen Hunderter behinderter Kinder verantwortlich war - tat sich Unfaßbares. (*) ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

1988 Ullstein SIMON WIESENTHAL RECHT, NICHT RACHE Erinnerungen
Seite 154: XIII. Der Eid des Hippokrates

(*) Buch Original-Zitat: "Aber auch an nicht so berüchtigten psychiatrischen Krankenhäusern - etwa am Steinhof in Wien, wo der noch heute als Gerichtspsychiater amtierende Dr. Hans Groß für das Abspritzen Hunderter behinderter Kinder verantwortlich war - tat sich Unfaßbares."

(*) Sachdienlicher Hinweis: Buch Seite 154: Der Name "Dr. Hans Groß" ist anscheinend falsch. Dem Sachverhalt entsprechend richtig ist der Name "Dr. Heinrich Gross". Dazu auch Buch Seite 312: "Primarius Heinrich Gross". ( Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0 ) Sachdienliche Hinweise mit öffentlich nachvollziehbaren Beweisen erbeten.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht:

Sooft mir bei meiner Tätigkeit Ärzte als NS-Verbrecher untergekommen sind, waren es Fanatiker.

Es bedarf schon eines starken psychischen Impulses aus einem Arzt einen Mörder zu machen.

Es bedarf schon eines starken psychischen Impulses, dass ein Arzt ein Mörder wird.


Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE-VERDACHT
S
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE STAATSANWÄLTE / KRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTE / SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTE / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
R
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR KRIMINELLER RICHTERINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER  RICHTERINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER RICHTERINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE RICHTER / KRIMINELLE RICHTERINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE RICHTER / SCHWERKRIMINELLE RICHTERINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTER / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTERINNEN
J
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR KRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE JURISTEN / KRIMINELLE JURISTINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE JURISTEN / SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN
B
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
(Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136)
Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Seite 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2010 JULI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=129

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2011 SEPTEMBER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=130

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2012 MAI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=1410

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG NOVEMBER 2012.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=3559

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG JULI 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=4913

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG JÄNNER 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5283

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG APRIL 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6378

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG FEBRUAR 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7854

Enteignungen 1938-2015 / Besachwalterungen 1938-2015 / Schwerverbrechen 1938-2015

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Zeitgeschichte: LUCONA UNTERGANG MORDE 1977 (Verdacht: Hochkriminelle Vorbereitungen durch Udo PROKSCH ua zumindest ab ca 1970) Buch-Umschlag: "Was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist kein Skandal mehr, das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat punktuell außer Kraft setzen will."
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

1996 Gehler Sickinger POLITISCHE AFFÄREN UND SKANDALE IN OESTERREICH
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten verhöhnt.
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten mit Füßen getreten.
19 JAHRE SPÄTER: 2015 WIEN PARLAMENT HYPO UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS / HYPO UA PROTOKOLLE ONLINE
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=944.0

SCHMERLINGPLATZ JUXTIZ POSSE IN MILLIONEN AKTEN VON SHW
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=942.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Verdacht: Eine tote Person wurde abgelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Thomas Bernhard HELDENPLATZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20140122 UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

http://beamtendumm.wordpress.com/

http://netzfrauen.org/

http://www.geolitico.de/

https://haunebu7.files.wordpress.com/

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/

http://www.contra-magazin.com/

http://www.resistanceforpeace.org/de/index.htm - www.resistanceforpeace.org

http://www.pi-news.net/ POLITICALLY INCORRECT

http://qpress.de/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/michael-vogt/

https://familiefamilienrecht.wordpress.com/

http://www.kriminelle-justiz.de/

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php Saubere Hände - Verein zur Bekämpfung von Amtsmissbrauch – Verein zur Unterstützung schikanierter Personen (durch Amtsmissbrauch, Organisationen, Firmen und Personen)

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6 Saubere Hände - Aktuelles

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=31 Saubere Hände - Archiv

http://dcrs-online.com/

http://www.doew.at/ Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW)

https://www.google.at/

http://www.diejustiz.org/ - JUSTIZOPFER ROMAN RIML

http://www.woz.ch/

http://www.meinungsverbrechen.de/

https://terraherz.wordpress.com/

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/
(11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN)
23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://guidograndt.wordpress.com/

Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0 Causa Ranovsky Zwillinge weltweites Mahnmal schwerkriminelle Amtsträger Justiz Republik Österreich: Verdacht: schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen für Menschenkinder, Folter (EMRK), Menschenhandel, schwerer gewerblicher Betrug, uvam. Sachverhalt: viele jahrelang werden keine Zeugen, Dokumente und Tatsachenbeweise der Antragsteller/Anzeiger gewürdigt, die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert, entschieden wird in einer suggestiven Scheinwelt. Vollständiges Versagen der Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung, Dienstaufsicht und aller verfahrensrelevanten beruflichen Sorgfaltspflichten. Historische Katastrophe Kinderheime Österreich.
20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0
20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

Zeitzeuge Dipl.-Ing. Johann KRENNER  berichtet:
Stand mein Schicksal in den Sternen? Die postnatale NAZI-Justiz der 2. Republik
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=947.0
LEBENSGESCHICHTE DOC: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.1.2013 (Repariert).doc
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7495
LEBENSGESCHICHTE PDF: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.01.2013 Repariert.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7497
DER WILLE ZUM AUFRECHTEN GANG Quelle blatt htu tugraz at 163 PDF-SEITEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=8219

FAMILIE FRANZ BACKKNECHT in memoriam EDITH BACKKNECHT (A 3495 ROHRENDORF bei Krems, NIEDERÖSTERREICH)
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=948.0

in memoriam MANFRED DÖRFLER, FRANZ KRÖLL, DR. JÖRG HAIDER,  ...

http://www.justizopfer-andrea-juen.com/
ANDREA JUEN Vom Opfer zum Täter gemacht: Mein Kampf mit der Tiroler Justiz
http://www.justizopfer-andrea-juen.com/weitere-falle/mysterioser-tod-meines-bruders/
19.12.2014 ANDREA JUEN Der mysteriöse Tod meines Bruders Markus
PDF: http://www.mordfall-foeger.at/juen-akten/31-Juen-Tod%20des%20Bruders%20Markus_2012--.pdf

RACHAT ALIJEW MORDVERDACHT GEGEN UNBEKANNTE TÄTER
Seite 1 Antwort 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=859.0
Rachat ALIJEW Rachat - Rakhat ALIJEW Rakhat - Rakat ALIJEW Rakat - Rachat ALIYEW Rachat - Rakhat ALIYEW Rakhat - Rakat ALIYEW Rakat - Rachat ALIJEV Rachat - Rakhat ALIJEV Rakhat - Rakat ALIJEV Rakat - Rachat ALIYEV Rachat - Rakhat ALIYEV Rakhat - Rakat ALIYEV Rakat - Rachat SHORAZ Rachat - Rakhat SHORAZ Rakhat - Rakat SHORAZ Rakat - www.tagdyr.net/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 186 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

28.03.2015 VERDACHT Österreich: Sparguthaben nicht mehr sicher – Staat steigt aus!

http://www.contra-magazin.com/2015/03/oesterreich-sparguthaben-nicht-mehr-sicher-staat-steigt-aus/

28.03.2015 CONTRA UNABHÄNGIG UNBESTECHLICH UNZENSIERT

Österreich: Sparguthaben nicht mehr sicher – Staat steigt aus!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

JUSTIZOPFER ROMAN RIML BERICHTET:
http://www.diejustiz.org/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 188 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Sachverhaltsdarstellung anhand externer Quellen:

05.03.2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ BERICHT ÜBER DIE PERSÖNLICHEN SACHEN DES VERSTORBENEN ROMAN RIML

20150305 JUSTIZ FAX DECKBLATT BERICHT UEBER DIE PS DES VERSTORBENEN ROMAN RIML.jpg


20150305 JUSTIZ FAX DECKBLATT BERICHT UEBER DIE PS DES VERSTORBENEN ROMAN RIML.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8073

JUSTIZ JUSTIZRESSORT

SONDERKRANKENANSTALT LUNGENHEILSTÄTTE WILHELMSHÖHE
AST. D. JA WIEN-JOSEFSTADT

A - 3021 TULLNERBACH-PRESSBAUM
Telefon: 02233/52 467
Telefax: 02233/52 464 – 35

An Frau
Kontrinsp. PICLER Friedrich
FaxNr.: 02233 52467 – 12

Sachbearbeir(in): Pichler Friedrich
Klappe: 02233 52464 – 11
Tullnerbach, am 5.März 2015

FAX-DECKBLATT Betrifft: Verständigung bzgl. Herrn RIML Roman an die Außenstelle Wilhelmshöhe.

Herzlichen Dank mit freundlichen Grüßen friedrich pichler

Beilagen: Ersuchen Polieiinspektion
Bericht über pers. Sachen des Verstorbenen v. WH

DIE OBJEKTIVE WAHRHEIT:

20150401 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT.jpg


20150401 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8075

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 ÖSTERREICH AKTUELL ROMAN RIML IN HAFT EHEFRAU FÜRCHTET UM SEIN LEBEN
Seite 13 Antwort 187 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ AKTUELL ROMAN RIML VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRT?
Seite 13 Antwort 190 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180






Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.diejustiz.org/ - http://www.diejustiz.org/author/roman/

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg


20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8087

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg


20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8089

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT b.jpg


20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8091

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT c.jpg


20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8093

Collage:




Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg


20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8101

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg


20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8103

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT D.jpg


20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT D.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8105

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

06.04.2015 08:37 / 20150406 0837 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Haeftling-versehentlich-fuer-tot-erklaert/183514610

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Haeftling-versehentlich-fuer-tot-erklaert/183514610/print

06. April 2015 08:37 OE24

Von Justiz Häftling versehentlich für tot erklärt?

Von seinem Fluchtort meldet sich jener Tiroler, der sich als größtes Justizopfer sieht.

Immer skurrilere Details in der Causa Roman Riml:

Der Tiroler Häftling – wegen Betrugs verurteilt – war zuletzt aus dem Sonderkrankenhaus Wilhelmshöhe der Justizanstalt Josefstadt geflüchtet.

Der Grund: Dem 45-jährigen Familienvater (der auch schon mal in Moskau um Asyl angesucht hat) sollen falsche Medikamente verabreicht worden sein.

Laut Riml, der zu 90 Prozent invalide ist, würde seine Haftunfähigkeit von der Justiz nicht anerkannt.

Hinzu kam, dass ihm während seiner Haftzeit in Wien ein internes Dokument in die Hände kam, auf dem er von der Justiz für tot erklärt worden war.

Ob Versehen oder nicht – Riml reichte es, und er setzte sich ab.
(lae)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT

« Letzte Änderung: 01 Mai 2016, 18:33:06 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.882
  • Reputation: 556
WIEN HAFT KEIN ARZT TOT
« Antwort #196 am: 19 Juni 2015, 18:12:20 »
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 WIEN HAFT KEIN ARZT TOT
Seite 14 Antwort 196 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

http://www.resistanceforpeace.org/de/index.htm

Pressemitteilung der NGO "Resistance for Peace"

Wien, 18.6.2015

Aviso: Österreich / Justiz / Menschenrechte / Amnesty International / Repression / Fall Rosenauer / getöteter Häftling

⁠⁠Ttl: Korrupte österr. Justiz agiert gegen Bürger-⁠⁠Grundrechte.
Uttl: Justiz tötet Inhaftierten während Haftzeit Rosenauers.


Die Zustände in Österreich im Bereich Polizei und Justiz sind äußerst besorgniserregend und gehen eindeutig in Richtung Polizeistaat.

Nicht nur friedliche politische Aktivisten (Systemkritiker) haben in Österreich an den Folgen einer politisch gesteuerten Skandaljustiz zu leiden, sondern auch sogenannte Normalbürger erleben nach Behördenversagen, Behördenwillkür, Polizeiübergriffen, etc. ihr blaues Wunder.

Sogar der bislang mit direkter Kritik zurückhaltende Generalsekretär von Amnesty International (AI/Sektion Österreich) Heinz Patzelt bezichtigt nun mehrmals und öffentlich die österr. Justiz und Polizei einer kriminellen "Komplizenschaft" welche bürgerfeindlich und demokratiegefährdend agiert (siehe Link unten: ORF/Thema, 16.3.2015).

Auch die Volksanwaltschaft beteiligt sich laut Patzelt aktiv am Vertuschen von manipulierten Polizeiermittlungen, von Polizeiübergriffen! (siehe Link unten: ORF, 17.6.2015).

Fahrlässige Tötung eines Häftlings in Justizanstalt (JA) Wien Simmering / Strafanzeigen eingebracht:

Während der Haftzeit (2.Jän. bis 22.Mai 2015) von Peter Rosenauer, dem Sprecher der NGO "Resistance for Peace", welcher als politischer Gefangener in der Justizanstalt Wien Simmering gehalten wurde, verstarb in der Nacht vom 4.April auf den 5.April 2015 ein 2 Tage zuvor eingewiesener Häftling.

Da der Verstorbene das "Pech" hatte, dass am Tag der Einbringung in der JA Simmering kein Arzt anwesend war, wurde die Aufnahmeuntersuchung/medizinische Einstufung von einer Krankenschwester (!) durchgeführt.

Diese hatte nicht erkannt, dass der Häftling Herztabletten benötigte und hatte andere Medikamente enorm überdosiert angeordnet, was zum Tod des Inhaftierten führte.

In der JA Simmering stellte Rosenauer mehrere erhebliche Menschenrechtsverletzungen fest.

Am 17.6.2015 brachte die NGO "Resistance for Peace" durch Peter Rosenauer bei der Staatsanwaltschaft Wien per FAX Anzeigen wegen fahrlässiger Tötung, fahrlässiger und vorsätzlicher Körperverletzung, Quälen eines Gefangenen, Diebstahls und wegen Amtsmissbrauchs betreffend dem Anstaltsleiter, dem medizinischen Personal und Justizwachebeamten der Justizanstalt Wien Simmering ein (StA-Wien belügt oftmals die Presse und leugnet das Einlangen von Strafanzeigen gegen Behörden / Faxbestätigung liegt vor).


Hintergründe zum Fall Rosenauer / klassische Opfer-Täter-Umkehr durch korrupte Justiz:

Peter Rosenauer wurde nach mehreren Protestaktionen bei der Fa. Kleider Bauer und beim Justizministerium Wien wegen Nötigung und fahrlässiger Körperverletzung zu 7 Monaten unbedingter Haft verdonnert.

Noch während dem Zuketten der Eingänge des Wiener Justizministeriums, wo Rosenauer vom Justizminister Erklärungen zum skandalösen Vorgehen der Justiz in der 1. Instanz forderte, verkündete ein Büromitarbeiter von Justizminister Brandstetter (ÖVP) in NS-Zeit Manier, dass am Folgetag am Oberlandesgericht (OLG) Wien: "... mit den linken Zecken morgen abgefahren werden wird".

Am nächsten Tag wandelte dann tatsächlich das OLG-Wien die Haftstrafe auf Bewährung in eine unbedingte Haftstrafe um!

Das OLG Wien verweigerte eine Verhandlungsmitschrift, damit die Rechtsbeugungen und Gesetzesbrüche nicht aktenkundig sind!

So wurde zB. in der 1. Instanz eine Videoaufnahme welche zeigte, dass Rosenauer gewaltfrei die Blockadeaktion bei Kleider Bauer durchgeführt hatte vom Richter als nicht aussagekräftig bewertet, da die Aufnahmen zu hell waren. Der Richter verweigerte allerdings trotz Aufforderung, die Vorhänge schließen zu lassen!

Die angeprangerten Machenschaften (Parteilichkeit, Beweismittelunterdrückung, Rechtsbeugungen, Verfahrensmängel, usw.) von Ermittlungsbehörden und der 1.Instanz am Landesgericht Wien ignorierten die korrupten und politisch gesteuerten Richter des OLG-Wien.

Der Kleider Bauer Chef Werner Graf hatte schon im Tierschützerprozess zu § 278a das ÖVP geführte Justiz- und Innenministerium zu demokratiefeindlichen und rechtswidrigen Machenschaften anstiften können, was sich nun im Fall Rosenauer wiederholte.

Der Kurier-Wien-Chefredakteur Brandstätter lies wie schon beim Tierschützerprozess auch im Fall Rosenauer unverschämt Lügenkampagnen der Wiener Polizei in seiner Zeitung abdrucken.

Rosenauer wurde weitere Repression angedroht:

Von Justizwachebeamten der JA Simmering, welche mit den Zuständen im Haus nicht einverstanden sind, bekam Rosenauer vertraulich Hinweise, dass er mit Intrigen rechnen müsse, da etwa medizinische Berichte manipuliert verfasst wurden und auch die Sozialarbeiter (angestellt beim Justizministerium!) sich als Menschenrechtsaktivisten ausgaben, aber tatsächlich dann im Auftrag des Anstaltsleiters Spitzeldienste leisteten.

Auch nach der Haftentlassung wurde Rosenauer von Polizei- und Justizbeamten angedroht, dass Hausdurchsuchungen und neue Gerichtsverfahren "im Anflug seien, da man ja kreativ sei ...."!

Forderungen:

Die NGO "Resistance for Peace" fordert zum wiederholten Male den Rücktritt von Justizminister Brandstetter (ÖVP), von Innenministerin Mikl-Leitner (ÖVP) und vom Wiener Polizeipräsidenten Pürstl (SPÖ).

Von den österr. Parlamentariern wird eine Untersuchung zu den demokratiefeindlichen Machenschaften im Fall Rosenauer und anderen gefordert.

Bürgerfeindliche Repression / Politjustiz hat in Österreich Tradition
und nähert sich nun Zuständen an, wie sie etwa in Bayern, Ungarn oder in Russland vorherrschen:

AI-⁠Generalsekretär Patzelt, ORF, 17.6.2015:
http://www.orf.at/stories/2284515/

AI-⁠Generalsekretär Patzelt, ORF/⁠Thema, 16.3.2015:
https://www.youtube.com/watch?v=QAZ2DcCgoiI

Der Freitag Berlin, 2.2.2015, Fall Rosenauer:
https://www.freitag.de/autoren/alexander-stoff/wer-ist-hier-gewalttaetig

Augustin, 4.2.2015, Fall Rosenauer:
http://www.augustin.or.at/zeitung/tun-und-lassen/wertlose-beweggruende.html

Ökonews.at, 6.3.2015, Fall Rosenauer:
http://www.oekonews.at/index.php?mdoc_id=1097525

Süddeutsche, 23.7.2014, Fall Josef S:
http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/587891/Repressionen-gegen-staatskritische-Gruppen-haben-in-OEsterreich-Tradition

Der Spiegel, 22.7.2014, Fall Josef S:
http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/josef-s-in-oesterreich-urteil-in-wien-zu-haft-ohne-beweisen-a-982410.html

Die Zeit, 5.5.2011, Tierschützerprozess zu § 278a:
http://www.zeit.de/2011/19/A-Tierschuetzer-Prozess

Die Welt, 11.11.2010, Fall Kaprun:
http://www.welt.de/vermischtes/article10848542/Als-155-Menschen-in-der-Feuerfalle-von-Kaprun-starben.html

Die Presse, 1.6.2009, Fall Luca:
http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/483724/Fall-Luca_Ministerium-beschuldigt-Aerzte

News, 1.5.2009, Fall Omufuma:
http://www.news.at/a/zehnter-todestag-marcus-omofuma-schubhaeftling-abschiebung-240291

News, 19.5.2006, Fall Heidegger:
http://www.news.at/a/nach-justizirrtum-mordfall-deubler-staat-geld-ermittlern-141047

Profil, 15.10.2005, Causa Operation Spring:
http://www.profil.at/home/schlussklappe-operation-spring-123798

Der Standard, 13.6.2005, Fall Wague:
http://derstandard.at/2072581/Neun-Beamte-zugleich-fixierten-Cheibani-Wague-am-Boden

Foto im Anhang:
Entlassung von Peter Rosenauer, Protestbanner, Justizanstalt Wien Simmering, 22.5.2015.
Foto zur freien Verfügung
Copyright: NGO "Resistance for Peace"

Mehr Informationen bei:
Peter Rosenauer /Tel: 0043-664-505 1861 http://www.resistanceforpeace.org

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 27 Juni 2015, 20:05:18 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.882
  • Reputation: 556
DAS URTEIL OHNE RICHTER
« Antwort #197 am: 27 Juni 2015, 19:31:27 »
ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DAS URTEIL OHNE RICHTER / DAS URTEIL OHNE RICHTERIN
DER BESCHLUSS OHNE RICHTER / DER BESCHLUSS OHNE RICHTERIN

Seite 14 Antwort 197 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195
Quelle: http://www.diejustiz.org/

CAUSA ROMAN RIML

VERDACHT: WILLKÜRORGIE,

KRASSE FEHLURTEILE UND

MORDVERSUCH AN ROMAN RIML.

LEIDEN WIE ROMAN RIML UND

DER BESCHLUSS OHNE RICHTER.

VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE: LEIDEN WIE ROMAN RIML
Seite 14 Antwort 195 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

http://www.diejustiz.org/ LEIDEN WIE ROMAN RIML - (*) WIR LEIDEN MIT ROMAN RIML - (*) ÖSTERREICH LEIDET MIT ROMAN RIML UND ALLEN JUSTIZVERBRECHENSOPFERN, JUSTIZSCHWERSTVERBRECHENSOPFERN UND VERBRECHENSOPFERN - (*) VERSTEHENDE MENSCHEN NEHMEN ANTEIL AM LEIDEN VON ROMAN RIML - WOLLEN SIE AUCH SO VERURTEILT UND BEGUTACHTET WERDEN? Glaubhafter Sachverhalt nach externen Quellen: Roman RIML hat nach einem Felssturz mit etwa einem Jahr den linken Arm verloren. Er ist 3-facher Vater. Es gibt eine Großfamilie mit Kindern, Eltern, Geschwistern, Großeltern, Freunden und Bekannten sowie eine aufrechte und gute Beziehung zu einer großartigen Frau. Roman RIML hat sehr viel gearbeitet und Großartiges geleistet. Er ist 90% behindert (körperlich schwerbehindert). Nach krassen Fehlurteilen der Justiz Republik Österreich ist Roman RIML jetzt fast blind und schwerkrank mit extrem schwankenden Blutzuckerwerten.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DER BESCHLUSS OHNE RICHTER

Quelle: http://www.diejustiz.org/ BEITRAG 56

25.06.2015 LANDESGERICHT FÜR STRAFSACHEN WIEN DER BESCHLUSS OHNE RICHTER
Quelle: http://www.diejustiz.org/wp-content/uploads/2015/05/Haftf%C3%A4higkeit.pdf

20150625 AUSTRIA CAUSA ROMAN RIML LGS WIEN DER BESCHLUSS OHNE RICHTER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8509

20150625 AUSTRIA CAUSA ROMAN RIML LGS WIEN DER BESCHLUSS OHNE RICHTER Seite 1.jpg


20150625 AUSTRIA CAUSA ROMAN RIML LGS WIEN DER BESCHLUSS OHNE RICHTER Seite 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8510

20150625 AUSTRIA CAUSA ROMAN RIML LGS WIEN DER BESCHLUSS OHNE RICHTER Seite 2.jpg


20150625 AUSTRIA CAUSA ROMAN RIML LGS WIEN DER BESCHLUSS OHNE RICHTER Seite 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8512

20150625 AUSTRIA CAUSA ROMAN RIML LGS WIEN DER BESCHLUSS OHNE RICHTER Seite 3.jpg


20150625 AUSTRIA CAUSA ROMAN RIML LGS WIEN DER BESCHLUSS OHNE RICHTER Seite 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8514

20150625 AUSTRIA CAUSA ROMAN RIML LGS WIEN DER BESCHLUSS OHNE RICHTER Seite 4.jpg


20150625 AUSTRIA CAUSA ROMAN RIML LGS WIEN DER BESCHLUSS OHNE RICHTER Seite 4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8516

20150625 AUSTRIA CAUSA ROMAN RIML LGS WIEN DER BESCHLUSS OHNE RICHTER Seite 5.jpg


20150625 AUSTRIA CAUSA ROMAN RIML LGS WIEN DER BESCHLUSS OHNE RICHTER Seite 5.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8510

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ZEITGESCHICHTE Seite 13 und 14:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 ÖSTERREICH AKTUELL ROMAN RIML IN HAFT EHEFRAU FÜRCHTET UM SEIN LEBEN
Seite 13 Antwort 187 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 188 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180
Sachverhaltsdarstellung anhand externer Quellen:
05.03.2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ BERICHT ÜBER DIE PERSÖNLICHEN SACHEN DES VERSTORBENEN ROMAN RIML
01.04.2015 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT


DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
JUSTIZOPFER ROMAN RIML AUS DEM GEFÄNGNIS-SPITAL GEFLÜCHTET
01.04.2015 22:44 OE24 Wien "Justizopfer" aus Häfen-Spital getürmt

Seite 13 Antwort 189 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ AKTUELL ROMAN RIML VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRT?
Seite 13 Antwort 190 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE: LEIDEN WIE ROMAN RIML
Seite 14 Antwort 195 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DAS URTEIL OHNE RICHTER / DAS URTEIL OHNE RICHTERIN
DER BESCHLUSS OHNE RICHTER / DER BESCHLUSS OHNE RICHTERIN

Seite 14 Antwort 197 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195
DER ANGEBLICH VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRTE IST HAFTFÄHIG.
DER 90 PROZENT SCHWERBEHINDERTE UND SCHWERKRANKE IST HAFTFÄHIG.

Weitere Sachverhalte nach glaubhaften externen Quellen:
KEINE ELEKTRONISCHEN FUSSFESSELN FÜR DEN ANGEBLICH VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRTEN.
KEINE ELEKTRONISCHEN FUSSFESSELN FÜR DEN 90 PROZENT SCHWERBEHINDERTEN UND SCHWERKRANKEN.

BMJ-Links: STRAFVOLLZUG IN ÖSTERREICH
www.strafvollzug.justiz.gv.at DANN RECHTS OBEN "DOWNLOAD"

www.strafvollzug.justiz.gv.at DANN "Elektronisch überwachter Hausarrest"

Formulare: Dateiname Größe
Antrag auf Bewilligung des elektronisch überwachten Hausarrests 63 KB
Einverständniserklärung 39 KB
Einwilligungserklärung 24 KB
Einzugsermächtigung 16 KB
Vermögensbekenntnis 48 KB

Gesetzliche Grundlagen: Links zum Rechtsinformationssystem des Bundeskanzleramtes (RIS)

Strafvollzugsgesetz https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10002135

Strafprozessordnung https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10002326

Verordnung über den Vollzug von Strafen und der Untersuchungshaft durch elektronisch überwachten Hausarrest (HausarrestV)
https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2010_II_279/BGBLA_2010_II_279.html

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 29 Juni 2015, 16:04:39 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.882
  • Reputation: 556
DIE HÖLLE WILHELMSHÖHE
« Antwort #198 am: 29 Juni 2015, 15:31:55 »
ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 198 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195
VERDACHT: DIE HÖLLE JA WILHELMSHÖHE / DIE HÖLLE JUSTIZANSTALT WILHELMSHÖHE
VERDACHT: DIE HÖLLE WILHELMSHÖHE / ENDLAGER FÜR SCHWERVERBRECHER 
ROMAN RIML IST KEIN SCHWERVERBRECHER. Roman Riml wurde zu 6 Monaten Haft verurteilt.
ROMAN RIML HAT DAS RECHT AUF MENSCHLICHE BEHANDLUNG, WIE JEDER MENSCH.
JEDER HÄFTLING HAT DAS RECHT AUF MENSCHLICHE BEHANDLUNG, WIE JEDER MENSCH.
Bericht: Quelle: http://www.diejustiz.org/

Justizopfer Roman RIML berichtet sinngemäß:

22 Tage eingesperrt in der Justizanstalt Wilhelmshöhe, auch bekannt als Endlager für Schwerverbrecher, 22 Tage in der Hölle!

3 oder 4 Tage, bevor ich dort inhaftiert wurde, ist ein 49 jähriger Häftling an Aids verstorben, in der Zelle, die ich dann bezogen habe!

22 Tage auf einer 15–20 Jahre alten und voll urinierten Matratze,

22 Tage Schweinefraß, welchen nicht einmal die Hunde der Richter und Staatsanwälte fressen würden.

Das reine Gift für einen Diabetiker!

Meine 2 Zellenkollegen:

1. Zellenkollege: 48 Jahre alt, 13 Jahre wegen schwerer Körperverletzung – Messerstecherei, Lymphdrüsenkrebs, sein “bestes Stück” amputiert, trägt Windeln!

2. Zellenkollege: 72 Jahre, fast das halbe Leben im Gefängnis, linker Fuß im Knast amputiert, Diabetes, keine Bewegung in der Zelle, dadurch Durchblutungsstörungen im Fuß, Verweigerung der Knastärzte auf Blutverdünner und dadurch Beinamputation!

Diese Hölle, nie wieder in meinem Leben, diese 22 Tage haben mich schwer traumatisiert!

Ich habe heute noch Albträume davon!
...

Justizopfer Roman RIML ist der Meinung sinngemäß:

Mehr wie € 500.000,- Steuergelder um die Lügen und Rechtsbeugungen der Tiroler Justiz zu wahren! € 500.000,- Steuergelder für die Freunderlwirtschaft der Richterin Offer Verena  und des OLG Präsidenten Klaus Schröder zu den Rechtsanwalt Kometer Roland und dafür € 500.000,- Steuergelder verprasst! € 500.000,- um  eine österreichische Familie zu vernichten und 3 Kindern den Vater zu nehmen!

Im Namen der Republik Österreich, des Rechtsstaates Österreich und auf Kosten der österreichischen Bevölkerung verübt und finanziert die österreichische Justiz Ihre Verbrechen gegen das unschuldige Volk!

Auflistung der schwer kriminellen Verbrecher:
LG Richterin Verena Offer verena.offer@justiz.gv.at
LG Richterin Helga Moser helga.moser@justiz.gv.at
OLG Präsident Klaus Schröder klaus.schroeder@justiz.gv.at
Mag. Viktor Eggert vom Justizministerium viktor.eggert@justiz.gv.at
Liste wird vervollständigt (dazu auch Beitrag 17!)

Diese Misswirtschaft der österr. Justiz führt auch dazu, dass sich der kleine Bürger den Gang zum Gericht nicht mehr leisten kann! ...

An Sie Herr Justizminister Wolfgang Brandstetter: Ich habe mich mehrmals an Sie gewandt minister.justiz@bmj.gv.at , das einzige was zurückkam, war Ihre Ignoranz! Sie ignorieren das österreichische Volk 2. Klasse, lassen sich aber Ihren Ministergehalt 14 x jährlich, genau durch dieses Volk bezahlen! Ihre Kariere als Justizminister ist gepflastert mit Skandalen und nur dadurch sind Sie als Justizminister in der Öffentlichkeit aufgefallen!

Braucht das österreichische Volk einen Ignoranzminister?


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ZEITGESCHICHTE Seite 13 und 14:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 ÖSTERREICH AKTUELL ROMAN RIML IN HAFT EHEFRAU FÜRCHTET UM SEIN LEBEN
Seite 13 Antwort 187 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 188 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180
Sachverhaltsdarstellung anhand externer Quellen:
05.03.2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ BERICHT ÜBER DIE PERSÖNLICHEN SACHEN DES VERSTORBENEN ROMAN RIML
01.04.2015 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT


DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
JUSTIZOPFER ROMAN RIML AUS DEM GEFÄNGNIS-SPITAL GEFLÜCHTET
01.04.2015 22:44 OE24 Wien "Justizopfer" aus Häfen-Spital getürmt

Seite 13 Antwort 189 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ AKTUELL ROMAN RIML VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRT?
Seite 13 Antwort 190 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE: LEIDEN WIE ROMAN RIML
Seite 14 Antwort 195 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 197 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195
DAS URTEIL OHNE RICHTER / DAS URTEIL OHNE RICHTERIN
DER BESCHLUSS OHNE RICHTER / DER BESCHLUSS OHNE RICHTERIN

CAUSA ROMAN RIML VERDACHT: WILLKÜRORGIE, KRASSE FEHLURTEILE UND MORDVERSUCH AN ROMAN RIML. LEIDEN WIE ROMAN RIML UND DER BESCHLUSS OHNE RICHTER.
DER ANGEBLICH VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRTE IST HAFTFÄHIG.
DER 90 PROZENT SCHWERBEHINDERTE UND SCHWERKRANKE IST HAFTFÄHIG.
Quelle: http://www.diejustiz.org/

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 198 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195
VERDACHT: DIE HÖLLE JA WILHELMSHÖHE / DIE HÖLLE JUSTIZANSTALT WILHELMSHÖHE
VERDACHT: DIE HÖLLE WILHELMSHÖHE / ENDLAGER FÜR SCHWERVERBRECHER
ROMAN RIML IST KEIN SCHWERVERBRECHER. Roman Riml wurde zu 6 Monaten Haft verurteilt.
ROMAN RIML HAT DAS RECHT AUF MENSCHLICHE BEHANDLUNG, WIE JEDER MENSCH.
JEDER HÄFTLING HAT DAS RECHT AUF MENSCHLICHE BEHANDLUNG, WIE JEDER MENSCH.
Quelle: http://www.diejustiz.org/

Justizopfer Roman RIML berichtet sinngemäß:
22 Tage eingesperrt in der Justizanstalt Wilhelmshöhe, auch bekannt als Endlager für Schwerverbrecher, 22 Tage in der Hölle!
3 oder 4 Tage, bevor ich dort inhaftiert wurde, ist ein 49 jähriger Häftling an Aids verstorben, in der Zelle, die ich dann bezogen habe!
22 Tage auf einer 15–20 Jahre alten und voll urinierten Matratze,
22 Tage Schweinefraß, welchen nicht einmal die Hunde der Richter und Staatsanwälte fressen würden.
Das reine Gift für einen Diabetiker!

Meine 2 Zellenkollegen:
1. Zellenkollege: 48 Jahre alt, 13 Jahre wegen schwerer Körperverletzung – Messerstecherei, Lymphdrüsenkrebs, sein “bestes Stück” amputiert, trägt Windeln!
2. Zellenkollege: 72 Jahre, fast das halbe Leben im Gefängnis, linker Fuß im Knast amputiert, Diabetes, keine Bewegung in der Zelle, dadurch Durchblutungsstörungen im Fuß, Verweigerung der Knastärzte auf Blutverdünner und dadurch Beinamputation!

Diese Hölle, nie wieder in meinem Leben, diese 22 Tage haben mich schwer traumatisiert!
Ich habe heute noch Albträume davon! ...

Weitere Sachverhalte nach glaubhaften externen Quellen:
KEINE ELEKTRONISCHEN FUSSFESSELN FÜR DEN ANGEBLICH VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRTEN.
KEINE ELEKTRONISCHEN FUSSFESSELN FÜR DEN 90 PROZENT SCHWERBEHINDERTEN UND SCHWERKRANKEN.

BMJ-Links: STRAFVOLLZUG IN ÖSTERREICH
www.strafvollzug.justiz.gv.at DANN RECHTS OBEN "DOWNLOAD"

www.strafvollzug.justiz.gv.at DANN "Elektronisch überwachter Hausarrest"

Formulare: Dateiname Größe
Antrag auf Bewilligung des elektronisch überwachten Hausarrests 63 KB
Einverständniserklärung 39 KB
Einwilligungserklärung 24 KB
Einzugsermächtigung 16 KB
Vermögensbekenntnis 48 KB

Gesetzliche Grundlagen: Links zum Rechtsinformationssystem des Bundeskanzleramtes (RIS)

Strafvollzugsgesetz https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10002135

Strafprozessordnung https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10002326

Verordnung über den Vollzug von Strafen und der Untersuchungshaft durch elektronisch überwachten Hausarrest (HausarrestV)
https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2010_II_279/BGBLA_2010_II_279.html

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 03 Juli 2015, 14:35:15 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.882
  • Reputation: 556
GUGGENBICHLER STECKBRIEFE
« Antwort #199 am: 01 Juli 2015, 12:01:03 »
ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 199 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

http://www.guggenbichler-detektei.at/index.php/id-3-steckbriefe.html

Österreich November 2001 Dietmar K. Guggenbichler Steckbriefe kurz / teilweise gekürzt:

Der wirtschaftliche Schaden, der mir durch die Behörden verursacht wurde, geht in die vielen Millionen, abgesehen von der Zerstörung der Lebensqualität und dem systematischen Vernichten meiner ganzen Familie.

Aus all diesen Gründen beschuldige ich die Verantwortlichen der fortgesetzten kriminellen Handlungen zu Gunsten einer Machtlobby und zum eigenen Schutz.


Die Handlungen der erwähnten Personen zeigen ein hohes Maß an krimineller Energie, da alle Handlungen bewusst und wissentlich geschehen und es dem Staatsbürger zeigt, dass diese Leute bewusst verantwortungslos sind und außer vollmundigen Absichtserklärungen weder etwas im Hirn, noch im Herzen haben, außer ihre eigene Laufbahn, ihr Portemonnaie und ihre Gier mehr zu scheinen als zu sein.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.guggenbichler-detektei.at/index.php/id-3-steckbriefe.html

November 2001 Dietmar K. Guggenbichler Steckbriefe SCHLUSS:

Der wirtschaftliche Schaden, der mir durch die Behörden und dem Zeitungsschmierer Dichand verursacht wurde, geht in die vielen Millionen, abgesehen von der Zerstörung der Lebensqualität und dem systematischen Vernichten meiner ganzen Familie. ... wenn Politiker und Verantwortliche zu blöde, geistig behindert und kriminell sind, um zuzuhören.

Aus all diesen Gründen beschuldige ich den Staat Österreich und die Verantwortlichen der fortgesetzten kriminellen Handlungen zu Gunsten einer Machtlobby und zum eigenen Schutz.

Ich habe versucht in den letzten vier Jahren mit Beschwerden wie Anzeigen und rechtlich einwandfreien Eingaben eine Änderung herbeizuführen. Mein Anwalt teilte mir aber jedes Mal mit – wie vorgängig berichtet – dass dies alles keinen Sinn hat, da man mich einfach verlieren lassen muss! Nicht zu vergessen, dass ich elf Jahre Verfahrenshilfe hatte und dass ein ganz anderer Richtersenat dies auch ganz anders beurteilte. Eine Haftung der Republik ist trotzdem nicht ausgeschlossen, da es eine bodenlose Unverfrorenheit ist, vierzehn Jahre für einen solchen Prozess zu vergeuden, nur weil der Gegner die Kronen Zeitung ist.

Folgende Personen sind daher mitverantwortlich an diesem Verbrechen gegen mich mitgewirkt zu haben:

Der Bundespräsident der Republik Dr. Klestil,
ehemaliger Wirtschaftsminister und jetziger Bundeskanzler Dr. Schüssel,
der jetzige Justizminister Böhmdorfer,
der vormalige Innenminister Blecha,
Außenminister Gratz,
Ex-Bürgermeister Zilk,
Zeitungszampano Dichand,
diverse Handlanger aus den Ministerien wie Köck und Danich, der Leiter der Generalprokuratur in Wien,
OLG Richter Maurer und all die Mitarbeiter und Vertreter der Kronen Zeitung, welche durch fortlaufende Interventionen diese Schweinerei erst ermöglichten.

Ich habe zweimal an unseren Bundespräsidenten Klestil geschrieben, zweimal an Herrn Bundeskanzler Schüssel, einige Male an Justizminister Böhmdorfer, ich wandte mich in meiner Not unter anderem auch an Dr. Peter Pilz (Grüne), an Dr. Stadler (FPÖ), nicht zuletzt auch an Herrn Dr. Haider (der außer blöden Sprüchen nichts drauf hat), an diverse Universitätsprofessoren für Rechtswissenschaften und an durchaus respektable Anwälte mit gutem Ruf. Desgleichen an die Generalprokuratur, aber all das hat nichts gefruchtet, man hat es bis heute nicht einmal für nötig befunden, mir überhaupt zu antworten.

Die Handlungen der vorerwähnten Personen zeigt ein hohes Maß an krimineller Energie, da alle Handlungen bewusst und wissentlich geschehen und es dem Staatsbürger zeigt, dass diese Leute bewusst verantwortungslos sind und außer vollmundigen Absichtserklärungen weder etwas im Hirn, noch im Herzen haben, außer ihre eigene Laufbahn, ihr Portemonnaie und ihre Gier mehr zu scheinen als zu sein.

Ich möchte noch einmal betonen, dass in all diesen Jahren es auch aufrechte, anständige, korrekte Menschen gab und es auch heute noch solche gibt, welche aber vor der eigenen Courage Angst bekommen haben und sich mehr oder weniger gezwungen mit diesem total verfaulten und korruptem System in irgendeiner Form arrangieren mussten, um nicht selbst unter die Räder zu kommen.

Dietmar Karl Guggenbichler
November 2001


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.guggenbichler-detektei.at/index.php/id-3-steckbriefe.html

November 2011 Dietmar K. Guggenbichler Steckbriefe

Schengener-Abkommen, großer Lauschangriff, Fingerabdrücke – von allen Österreichern, natürlich auch von den Politikern und nicht zu vergessen die Rasterfahndung und Videoüberwachung.

Ein Szenario wie in „Orson Wells Großen Bruder“, aber wir sind natürlich schon viel weiter als dieser. Nach welchen Kriterien wird nun ein Terroristen-Steckbrief erstellt oder ein ganz „gewöhnlicher“ Steckbrief für irgendwelche Kriminellen, Drogenhändler, Waffenhändler oder Mafiaangehörige. Wo ist da der Unterschied?

Trotzdem sollte sich ein verantwortungsvoller Staatsbürger doch ein paar Gedanken machen in Bezug auf die Verfehlungen von Personenkreisen, welche berufsmäßig grundsätzlich unschuldig sind und keine Verantwortung tragen müssen. Denn auf Grund der Aussage von Herrn Karl Blecha - ehemaliger Innenminister der Republik Österreich und strafrechtlich Verurteilter - nun als Pensionistenvertreter zu neuen Ehren gekommen -  gibt es für Politiker eigentlich keinen Steckbrief und auch keine Schuld und keine Sühne und keine Justiz die urteilen darf über Handlungen von Politikern!

Zur Erinnerung!
Nach dem Prozess gegen Graz, Blecha, Sinowatz, im Fall Noricum gab es ein Statement von Blecha:
„Habe viel zu leiden gehabt“

Wien – Er und die beiden Mitangeklagten Fred Sinowatz und Leopold Gratz hätten in den vergangenen dreieinhalb Jahren „viel zu leiden gehabt“, sagte Karl Blecha zum Schluss seiner langen Gegendarstellung zur Anklageschrift im Noricum-Prozeß. „Wenn unser Schicksal“, setzte der Ex Innenminister fort, „einen Sinn gehabt haben soll“, dann den, dass festgestellt werde, „dass politische Handlungen nicht von einem Strafgericht beurteilt werden können“.

Ergo – gibt es gar kein Fehlverhalten von Politikern, denn in ihrem Größenwahn stehen sie soweit über uns beschränkte Bürger, dass sie gar nicht zur Rechenschaft gezogen werden können. Das gleiche trifft natürlich auf Richter zu, zumindest beim OLG und beim OGH. Das ist ein Verein der geschaffen wurde – so wie die OSTA als Instrument für die Politiker – um im Bereich unserer Rechtsprechung schalten und walten zu können wie sie lustig und bei Laune sind. Diese Richter haben sich angewöhnt, bilden es sich zumindest ein, über dem Gesetz und dem Recht zu stehen. An vorderster Front aber, das ist schon wieder ein Politiker, unser Justizminister Böhmdorfer, er ist so ziemlich das Erschreckendste, was einem Land überhaupt zustoßen kann.

Ich möchte natürlich niemanden verunsichern, sondern spreche nur, einzig und allein nur, über meine eigenen Erfahrungen und aus der Sicht des allgemeinen Leserverständnisses wo Gut und Böse leicht zu trennen ist und es keiner großen Judikatur bedarf, um Spitzbuben zu erkennen.

Selbstverständlich gibt es in Österreich noch sehr viel mehr Einzelschicksale, „misshandelter“ Staatsbürger, welche aber die Schnauze nicht so weit aufreißen wie ich.

Man nehme nur die großen Wirtschaftsskandale, die ohne Politiker gar nicht möglich wären. Sei es nun das AKH Wien, AKH Innsbruck-Kopfklinik, die stinkenden Kläranlagen, Atomkraftwerk  Zwentendorf (Kreiskys Vermächtnis), eingestürzte Reichsbrücke, der Fall Noricum, der Fall Lucona. Weiters die verpulverten Milliarden und Abermilliarden inländische Banken wie z. B. Bank-Burgenland, Bank Austria, BAWAG, Alpen-Adria, die Liste lässt sich noch beliebig lange fortsetzten.

Nicht zuletzt die entsetzlichen Geschehnisse bezüglich Kaprun im Jahre 2000 mit 155 Toten, wo man jetzt wieder krampfhaft Schuldige sucht, wobei die Schuldigen ganz klar zu definieren sind, es ist das zuständige Verkehrsministerium - und nicht irgendein kleiner Angestellter -, der am Ende der Befehlskette steht. Wie man aber weiß, ist dies in Österreich nicht so.

Weiters die grässlichen Unfälle in den Tunnels mit vielen Toten, aber das sind natürlich die Autolenker selbst schuld aber nicht die einzelnen – vollkommen sinnlos ins Leben gerufenen – Verkehrskuratorien, welche angeblich für Verkehrssicherheit, Straßenausbau etc. verantwortlich sein sollten. Aber auch da ist wieder einmal niemand schuld, denn wie mehrfach erwähnt, schuldhaftes Verhalten von Verantwortlichen gibt es in Österreich nicht und wird es wahrscheinlich auch nie geben. (Aus diesem Grund trifft auch Hitler keine Schuld oder Eichmann oder Göring, denn alleine sind sie nichts, aber wenn 60 Millionen Heil schreien, dann können sie doch nicht Unrecht gehabt haben?)

Aber es sind ja nicht nur die Politiker, sondern in diesem lustigen Reigen der gegenseitigen Begünstigung, der Korruption und der Unfähigkeit gibt es noch besoffene Sicherheitsdirektoren diverser Bundesländer sowie einen Herrn Helmut Zilk, vormals Bürgermeister von Wien, der Amtsmissbrauch zum Sport betrieb und dafür Ombudsmann bei seinem Freund Dichand - selbsternannter Zampano des österreichischen Schmier- und Käseblattes, der Kronen Zeitung wurde. Da gibt es dann noch einen Leopold Gratz, auch mal Bürgermeister, dann Außenminister, dessen hervorstechendste Eigenschaft neben dem damaligen Innenminister Blecha war, als Hauptbremser im Fall Lucona für seinen Busenfreund Udo Proksch tätig gewesen zu sein.

Das Zusammenspiel im österreichischen Sumpf der gegenseitigen Begünstigung sucht auf dieser Welt Ihresgleichen. Wie bei vielen Dingen dieser Welt, sei es Fußballspiel, Tennismatch oder Handball, können die Politiker nicht alleine „spielen“ , sie benötigen dazu Handlanger, wie Richter, Staatsanwälte, Großindustrielle um nicht zu vergessen Journalisten und die Presse.

Wehe dem Außenseiter, der es wagt sich diesen Dingen entgegenzustellen. Da kann es einem schon passieren, wie in Pretterebners Buch, der Fall Lucona geschildert wird - „Das Imperium schlägt zurück“. Wer es also wagt, sich gegen diesen Sumpf, gegen diese Kloake zu stemmen, hat mit der ganzen Macht des „Imperiums“ seiner Funktionäre und Handlager zu rechnen. Im Grunde steht er auf einem aussichtslosen Posten und hat nur zwei Möglichkeiten, sich umzubringen oder Terrorist zu werden. Wobei Terrorist werden leichter ist, denn umbringen tun ihn sowieso die anderen.

Aber das ist das Schöne an unserer Demokratie, das alle nur ihren Job tun und auf Weisung oder Befehl handeln, mit anderen Worten, keiner braucht mehr zu denken (sie tun es sowieso nicht), sondern es wird nur nach Vorschrift gehandelt. Das sieht dann so aus:

„Ein paar Irrgeleitete setzten sich zusammen und beschließen etwas und ein paar andere – ausführende Organe – Handlanger – genannt, führen es dann aus!“ Und jeder sagt mit glückseligem Lächeln „Ich führe nur Befehle aus.“

Nun wollen wir einmal gründlich sein so wie Sherlock Holmes, wer ist denn nun in diesem „Misthaufen“ der tatsächliche Befehlsgeber und Verantwortliche? Sie haben recht, niemand. Ich habe deshalb für unsere Demokratie das Wort Misthaufen gewählt, da mich unsere Politiker lebhaft an Gockels erinnern, welche am Misthaufen stehen, krähen und scharren. Unsere Politiker krähen und scharren auch, nur über den Nutzen bin ich mir noch nicht klar geworden. Sie etwa???

Aus all diesen Gründen habe ich mich nun entschlossen, gegen diverse Personen unseres Landes Steckbriefe zu erlassen, wobei ich natürlich nicht so weit gehe wie Herr Bush und Tot oder Lebendig darauf schreibe, sondern ganz einfach nur Fehlverhalten aufzeigen möchte. Die leider Gottes nie geahndet werden, da es ja wie wir feststellten von Politikern kein Fehlverhalten gibt, so wenig wie von Richtern, Staatsanwälten oder anderen Personen, die da herum springen und krähen.

Es lebe das ehemalige Deutsche Reich und all seine Führer, welche uns in beispielloser Manier gezeigt haben, wie wunderschön es ist einen Führer zu haben, und wie viel schöner es ist auf Befehl handeln zu dürfen. Ich möchte hier mit einem Zitat unseres geliebten Führers sprechen:

“Man wird diese ebenso unsinnige wie gefährliche menschliche Verwirrung am ehesten und auch am leichtesten verstehen, sobald man den demokratischen Parlamentarismus in Vergleich bringt mit einer wahrhaften germanischen Demokratie.“

Er meint wohl damit, dass die sogenannte Demokratie, wie sie sich uns darstellt und der gesamte demokratische Parlamentarismus jeder Verantwortlichkeit enthoben ist. Meine Betrachtungsweise geht da absolut konform. Nicht dass jeder Abgeordnete eines Parlaments von vorhinein schlecht, verdorben und ohne Verantwortung ist, nein, dem ist sicherlich nicht so, aber das System zwingt ihn in ein Loch und erwartet ganz einfach von ihm ein gewisses Funktionieren und Handeln, egal ob der Betreffende von seinem Job etwas versteht oder nicht!

Das ist das wunderschöne an unserer Demokratie, dass niemand der sogenannten Macher zur Verantwortung gezogen werden kann. Und das ist auf der einen Seite gut so, denn wer würde uns sonst regieren, wenn man alle einsperren würde und dass der Bürger regiert gehört, ist doch wohl klar.

Man schreibt ihm vor was er darf, sogar wann er mit seiner Frau darf oder nicht (siehe Geburtenkontrolle) nicht zu vergessen den „Pillenknick“ plötzlich gab es weniger Kinder und sofort setzte der Staat Prämien aus für Kindermachen und Heiraten! Der unmündige Bürger darf sich schnelle Autos kaufen, nur nicht schnell fahren damit. Er darf sich ein Handy kaufen, nur in seinen eigenen vier Wänden (sprich Auto) nicht telefonieren. Er darf auch Saufen, (denn die Steuereinnahmen müssen ja stimmen) er darf sich nur nicht erwischen lassen. Er darf sich auch zu Tode rauchen, (die Steuereinnahmen müssen stimmen) er darf sich auch zu Tode zocken und sein Geld in den staatlichen Spielkasinos stecken (die Steuereinnahmen müssen ja stimmen). Er darf also machen was er will, solange er Steuern bezahlt und die Schnauze hält! Kein Politiker, kein Parlamentarier auch sonst niemand kümmert sich um den Bürger, nur kurz vor den Wahlen bekommt er einen schnell Kurs in Vaterlandsliebe, Parteitreue, mit anderen Worten, es wird ihm so lange auf den Schädel geschlagen, bis er zur Wahlurne trottet und irgend einem Gockel seine Stimme gibt.

Aus all den vorgenannten und noch folgenden Gründen klage ich, Dietmar Karl Guggenbichler nachstehende Personen (Politiker – Richter – Staatsanwälte – und andere) an, wegen Verletzung der Menschenrechte, Verletzung des Grundgesetzes, Verletzung der persönlichen Freiheit, wegen Verstoßes gegen die MRK an, des Weiteren wegen Betrug – Rechtsbruch – Ungerechtfertigter Verfolgung, Unterlassung und Bilden einer kriminelle Vereinigung!

Die Beschuldigten unterteilen sich in sogenannte Haupttäter – Schreibtischtäter – Handlanger und ausgewiesene Kriminelle.

Da es in der Eigenart von Beamten liegt – begründet durch das System, in dem wir leben – stets die Ausrede zu gebrauchen, ich mache nur meine Arbeit und, oder ich handle auf Weisung, sind als Haupttäter diejenigen Personen zu betrachten, welche am Ende der Befehlskette stehen.

Am Ende der Befehlskette stehen also die einzelnen Ministerien des Landes, welche als Hüter der Verfassung, als Hüter der Menschenrechte und der persönliche Freiheit zu wachen haben. Tun sie das nicht, lassen sie Unrecht zu, dann handeln sie kriminell und sind auch als solche zu behandeln. Die Haupttäter sind also diejenigen Minister, die einem Ressort vorstehen und wider besseren  Wissen nichts gegen rechtswidrige Handlungen ihrer „Untertanen“ unternehmen, ja sogar diese offensichtlich missbräuchlich Handelnden noch decken und in ihrem Tun fördern.

(In diesem Zusammenhang spreche ich nur von meiner Person, von dem was mir angetan wurde und wird und wie es nach allgemeinem „Rechtsverständnis“ und „Leserverständnis“ sich dem außenstehenden Betrachter darstellt. Obwohl ich durch meine Ermittlungen weiß, dass es noch Tausende andere Geschädigte gibt, mit denen Ähnliches veranstaltet wurde wie mit mir und welche zum Teil zu Amokläufern wurden, ihre Familie oder sich umbrachten, oder einfach aufgegeben haben.)

Da es bei allen Dingen im Leben einen Anfang und ein Ende gibt, fange auch ich beim Anfang an. Seit 1979 arbeite ich als Privatdetektiv, also über 20 Jahre mit durchaus beachtenswerten Erfolgen. Ich habe nur einen Fehler begangen, ich habe mir erlaubt, mich mit dem „Imperium“ anzulegen. Aber nicht etwa dass ich die führenden Köpfe beleidigt, angegriffen, ungerechtfertigt beschuldigt hätte, sondern ich habe schlicht und einfach meine Arbeit getan.

Dies hätte ich im Fall „Lucona“ besser nicht getan, ich hätte mich verhalten sollen wie andere Detektive vor mir, welche in diesem Fall erfolglos tätig waren. Genauso erfolglos, wie die zuständige Staatsanwaltschaft, Gerichte und Polizeibehörden, welche sechs Jahre – bewusst – erfolglos ermittelten!

Im Jahre 1977 sank vor den Malediven das unter panamesischer Flagge laufende Motorschiff „Lucona“. Sechs Matrosen kamen bei dem Untergang ums Leben (geplant war, alle 12 zu eliminieren) und das Schiff sank auf 4000 Meter Tiefe.

Februar 1983 wurde ich von der Versicherung der Österreichischen Bundesländer mit den Ermittlungen beauftragt, ich sollte Versicherungsbetrug nachweisen, Schadenssumme ca. 500 Millionen ATS. Sechs Jahre hatten die Anwälte der Bundesländer auf verlorenem Posten gestanden. 1982 im Herbst erging ein vorläufiges Urteil gegen die Bundesländer Versicherung, zu Gunsten der Klägerin, der Firma Zapata, mit dem Tenor „der Anspruch der Kläger bestehe im Grunde nach zu Recht.“

Ich begann wie gesagt mit meiner Arbeit im Februar 1983 und habe diesen Fall im August 1983 abgeschlossen und drei Strafanzeigen verfasst wegen zwölffachen geplanten und sechsfachen ausgeführten Mordes. Ich deponierte diese Strafanzeigen bei der jeweiligen zuständigen Staatsanwaltschaft in Wien, der Schweiz – Kanton Graubünden – und Italien.

Ich will an dieser Stelle nicht den Fall Lucona erzählen, sondern über die Nachwehen berichten, welche nur mich getroffen haben. Die beiden Hauptangeklagten Peter Daimel und Udo Proksch wurden schlussendlich wegen erwiesenen Mordes und Versicherungsbetruges zu lebenslangem Zuchthaus verurteilt. Ich kann dabei nichts weltbewegendes sehen, denn für mich war das ein ganz normales Vorgehen zu ermitteln, Beweise zusammen zu tragen, die Täter zu überführen, so dass die Justiz dann das tun kann, wozu sie da ist, nämlich die überführten Täter zu verurteilen.

In diesem Fall lief alles ein ganz klein wenig anders. Die Beteiligten Proksch, Daimler und alle sich in diesem Dunstkreis bewegenden Kriminellen hatten zu hochstehende politische Freunde und Handlanger in der Finanz und Wirtschaftswelt unseres Landes und bei den Gerichten und der Staatsanwaltschaft.

Diese hochkarätigen Freunde wie der damalige Innenminister Karl Blecha, der damalige Außenminister Leopold Gratz, nicht zu vergessen den Herrn Verteidigungsminister Lüdtgendorf, Karl Freiherr von … und viele andere. Zu erwähnen gibt es hier, dass der damalige Verteidigungsminister, Mitaktionär der Firma Zapata war und angeblich im Zuge des ganzen Lucona-Verfahrens Selbstmord begangen haben soll. Die Ermittlungen in diesem Fall durften nicht weitergeführt werden.

Udo Proksch selbst als Chef der Nobelkonditorei Demel und der von ihm und ein paar Freunden ins Leben gerufene Club 45 zog eine Menge zwielichtige Gestalten aus Politik, Wirtschaft und der Finanzwelt an. Dazu gehörten unter anderem auch der ehemalige Bundeskanzler Kreisky als Besucher des Club 45, man war weiters sehr gut Freund mit Gutruf-Wirt Rudi Wein, Helmut Qualtinger, einem Gerd Bacher, Nikki Lauda, Hannes Androsch und nicht zu vergessen ORF Generalintendant Teddy Podgorski und dem Sprengmeister des Bundesheeres, Hans Edelmaier.

Man tanzte beim Opernball schon mal mit Frau Imelda Marcos und an dieser Stelle möchte ich wörtlich wiedergeben, was in dem durchaus bemerkenswerten Buch von Hans Pretterebner der Fall „Lucona“ geschrieben steht:

„Schon gegen Ende der sechziger Jahre hatte der junge sozialistische Abgeordnete und SPÖ-Zentralsekretär Leopold Gratz eine Gruppe von Freunden um sich geschart, die allesamt aus dem Verband der sozialistischen Studenten kamen und deren berufliche Laufbahn nach 1945 ihren Anfang nahm. Man schwor einander „Lebensfreundschaft“ und wechselseitige bedingungslose Unterstützung bei der persönlichen Karriereplanung. Das Ziel: Politischer Einfluss, Macht, Erfolg und Geld. Aber auch Hannes Androsch trug sich mit bedeutenden Ideen. Im Jahr 1969 hatte ihn Bruno Kreisky für ein Jahr auf die Harvard Universität geschickt, wo man ihn bald nur noch in den Seminaren des Politologie-Professors, US-Präsidentenberaters und späteren Außenministers Henry Kissinger antraf. Das Vorlesungsthema, das den jungen Androsch so faszinierte, hieß: „Organisation und Handhabung der Macht“.

Nach seiner Rückkehr glaubte er zu wissen, was zu tun war. Man müsse, ließ Androsch ein paar Freunde wissen, innerhalb der SPÖ eine Art von spezieller Freimaurerorganisation gründen. Auf diese Weise könne eine kleine Gruppe verhältnismäßig rasch und leicht die Macht zunächst in der Partei und anschließend im Staat erringen. Der dritte Mann beschloss, die Ideen der beiden ehrgeizigen „jungen Löwen“ in der SPÖ zu einer Symbiose zu verbinden. Darüber hinaus hatte Udo Proksch natürlich auch noch einige Vorstellungen. Ihm schwebte eine Organisation nach dem Muster der geheimen italienischen Freimaurerloge Propaganda Due (P 2) vor, deren Organisationschef und spätere Meister vom Stuhl, der Toskaner Licio Gelli, für ihn offenkundig ein leuchtendes Vorbild war.“

Interessanterweise ließ der Chef des Roten Clubs 45, Udo Proksch seine Uranerz-Aufbereitungsanlage bei der durchaus Schwarzen Versicherung, der österreichischen Bundesländer versichern, deren Generaldirektor Kurt Ruso war, welcher zugegebenermaßen ein weiches Herz hatte, dem der Alkohol auch sehr gut mundete und welcher im Erledigen von Schadensfällen mehr als zur großzügig war. Jener Generaldirektor Kurt Ruso sagte mir persönlich anlässlich eines Gespräches in Wien in der Anwaltskanzlei des Vertreters der Bundesländer:

„Herr Guggenbichler, der einzige, der ins Gefängnis gehen wird bin ich, da Udo Proksch mich erpresst.“

Ich versicherte damals Herrn Ruso, glauben Sie mir, ich erwische die Bande, aber dies glaubte mir ja niemand. Siehe da, der Generaldirektor der Bundesländer Versicherung wanderte tatsächlich noch vor Udo Proksch in den Knast. Bei der Vertuschung dieses zwölffachen geplanten Mordes und des Versicherungsbetruges taten sich auch noch andere Personen hervor wie z. B. der damalige Justizminister Harald Ofner (FPÖ), dem war die „Suppe stets zu dünn“. Der bereits erwähnte Leopold Gratz beschaffte Papiere vom Rumänischen Geheimdienst, Oberstaatsanwalt Werner Wasserbauer konnte keinen Verdacht erkennen, genauso wenig wie Proksch-Beschützer Otto F. Müller, welcher für seine „außergewöhnlichen Leistungen“ in die Generalprokuratur katapultiert wurde. Aus dem Bereich des Innenministeriums gab es weitere „Leuchten“ wie ein Herr Köck, ein Herr Danich, nicht zu vergessen den Richter Karl–Heinz Demel und der liebe Club 45 – Vizepräsident und Zapata-Anwalt Heinz Damian. So gesehen hatten es die aufrechten Beamten, Ermittler, Staatsanwälte und Richter sehr schwer, diesen ganzen Müll beiseite zu räumen und dem Recht doch noch zum Sieg zu verhelfen.

Die Ungeheuerlichkeiten sind derart gravierend und für ein normales Gehirn unverständlich, dass alle nachfolgenden Handlungen eigentlich eine logische Folge des Selbstschutzes und der Rache sein dürften und sicherlich auch sind.

Selbstverständlich gehörten dem Club 45 auch die Spitzen der österreichischen Finanzwelt an sowie Spitzenmanager der verstaatlichten Industrie, zahlreiche Spitzenbeamte, wie Anwälte und Richter sowie Polizeipräsident von Wien, Karl Reidinger. Der Club 45 war Wegbereiter und Begleiter für eine Menge SPÖ-Politiker in die höchsten Ämter, denn man „war sich gegenseitig etwas schuldig“.

In meiner Einfalt war ich der Meinung, zwei Mörder hinter Schloss und Riegel gebracht zu haben, aber der Verdeckungsmechanismus, die Vertuschungshandlungen, die bereits sechs Jahre funktioniert hatten, machten sich auch jetzt wieder bemerkbar und dies in einer ganz besonderen Form. Nicht nur, dass die Justiz behindert, belogen und zum Narren gemacht wurde durch Proksch` politische Freunde, man verlegte sich darauf, mich in nur jeder erdenklichen Weise anzugreifen. Bereits kurz nach der Erstattung meiner Strafanzeige wurde mir die Konzession entzogen, der Waffenpass aberkannt, der ständig besoffene Sicherheitsdirektor Thaller brachte Anzeigen gegen mich ein und dies nahm Formen an, die einfach nicht mehr zu tolerieren waren.

Doktor Peter Pilz von den Grünen richtete in diesem Zusammenhang sogar eine parlamentarische Anfrage an den damaligen Wirtschaftsminister Schüssel, zusammen mit einigen Abgeordneten, mit dem Tenor „warum Guggenbichler die Konzession entzogen wurde, aus welchen Gründen etc.“. Sogar Dr. Graff, SPÖ, sagte bei diesem Ausschuss wörtlich:

„Guggenbichler wurde in eklatanter und nachprüfungswürdigerweise von Polizei und Behörden behindert und es ist durchaus wahrscheinlich, dass diesem ein großer wirtschaftlicher Schaden entstanden ist …!“

In dieser hektischen Zeit, zwischen 1983 und 1990 ging es in der Regierung drunter und drüber, man begann sich neu zu formieren und trotzdem gab es speziell in der Zeit von 1983 bis 1989 noch Richter, Beamte, die sich nicht manipulieren ließen und auch nur ihren Job taten, diesen aber ernst nahmen. In der Folgezeit wurde mir insgesamt dreimal die Konzession entzogen, dreimal der Waffenpass aberkannt, ich verlor zweimal eine komplette Firma mit Angestellten, der Schaden ging tatsächlich in die Millionen.

Durch meine Tätigkeit gelang es Haider schneller an die Macht zu kommen, als er es selbst glaubte, da die Glaubwürdigkeit speziell der Roten total im Eimer war und nicht zuletzt haben auch die Medien jeweils pro oder contra, für oder gegen Proksch berichtet und mehr Schaden angerichtet, als man sich vorstellen kann.

Die Funktionalität des Rachefeldzuges gegen mich hatte ein enormes Ausmaß angenommen. Als man merkte, dass nichts mehr zu gewinnen war, hatte man nur noch Rachegedanken im Kopf. Und im Jahre 1987 war es dann endlich so weit, die Rote Mistbande und ihre Anhänger konnten endlich für die ihnen angetane Schmach Rache üben. Der damalige Bürgermeister Zilk bekam eines schönen Tages im Jahre 87 den sogenannten „Schweizerischen Polizeianzeiger“ in die Hand und siehe da, in diesem stand, Guggenbichler würde mit Haftbefehl gesucht werden. Der gute Zilk rief sofort seinen Freund Dichand an, so nach dem Motto:

„Jetzt hama den Guggenbichler und jetzt mach ma ihn fertig!“

Abgesehen davon, dass Zilk ein Verbrechen begangen hat, als er den Schweizerischen Polizeianzeiger einer Privatperson aus der Hand gab, waren sich beide bewusst, was sie damit bezweckten und anrichteten.

Glaublich (dies ergab sich im Laufe des Krone-Prozesses) hat Zilk Dichand sogar angerufen und soll ihm den Polizeianzeiger mit seinem Chauffeur geschickt haben. Der Besitzer des Schmierblattes Kronenzeitung Dichand, beauftragte daraufhin einen seiner Schreiberlinge, einen gewissen Christoph Biro und dieser berichtete in der nachfolgenden Ausgabe mit großen Lettern „Lucona-Aufdecker und Privatdetektiv Guggenbichler mit Haftbefehl gesucht“, er sei ein Erpresser, Bombenleger und verschiedenes andere mehr.

Dieses großartige Machwerk kostete mich einen 10-Jahres-Auftrag bei einer internationalen Schweizer Firma, welcher mit 350.000 CHF jährlich dotiert war und ich verlor mit einem Schlag praktisch meine gesamte Existenz. Die Kronenzeitung wurde geklagt und jetzt begann das, was ich in meinem Heft „Prävention-Verbrechensbekämpfung“ als Nachfolgekriminalität beschrieben habe.

Von Anfang an wurde in den Ministerien und in den Gerichten von Seiten der Kronenzeitung interveniert. 1987 wurde die Anzeige gegen die Kronenzeitung getätigt, 91 wurde die Kronenzeitung rechtskräftig verurteilt und immer noch – erstaunlicherweise – funktionierte das Justiz- und Rechtssystem, wenn auch mit Mühe, und auch die Bemühungen der Kronenzeitung, eine Wiederaufnahme zu erlangen, haben nichts gefruchtet. Die Versuche mich zu kriminalisieren, half nichts. Schlussendlich wurde das strafrechtliche Urteil rechtskräftig. Durch die ständigen, wie bereits erwähnten Interventionen der Kronen Zeitung wurde das Zivilverfahren nun 12 Jahre lang verschleppt.

Wie sich bei den Verhandlungen gegen die Kronen Zeitung herausstellte, hatte diese in den zwölf Jahren Verhandlungsdauer mit allen Mitteln ständig versucht, mich als kriminell hinzustellen und alle Prozesse verloren. Bis man auf den grandiosen Einfall kam, im Februar 1999 den seit elf Jahren vorsitzführenden Richter in diesem Verfahren abzulehnen, (an diesem Tag sollte nämlich das Urteil gesprochen werden) da man wusste, dass im Herbst 1999 beim OLG eine andere Besetzung stattfindet (da das OLG in den vorhergehenden Jahren alle Versuche ein Wiederaufnahmeverfahren zu erreichen, ablehnte).

In dem Richter Maurer vom OLG haben nun die Handlanger der Kronen Zeitung das richtige Subjekt gefunden, um ein seit 11 Jahren rechtskräftiges Urteil ohne die im Gesetz vorgesehenen neuen Beweise aufzuheben um somit die Wünsche der Kronen Zeitung zu erfüllen.

Es tröstet mich wenig, dass mein Anwalt mir mehrmals schriftlich und auch mündlich mitteilte, ich sei im Recht, die Aufhebung des Urteils sei eindeutig Unrecht, aber er könne dagegen genauso wenig tun wie ich, da man mich in Wien nicht gewinnen lassen will und ich den Prozess verlieren muss, weil es gegen die Kronen Zeitung geht. Böhmdorfer, der sogenannte Unrechtsminister deckt dieses Vorgehen und alle sind sich darin einig.

Die zwei bereits im – Proksch-Verfahren unangenehm aufgefallenen Schreibtischtäter aus dem Innenministerium in Wien namens Köck und Danich gaben eine Gefälligkeitsbescheinigung ab, welche der neu besetzte OLG Ende 1999 zum Anlass nahm, das seit elf Jahren bestehende Urteil ohne jegliche neue Beweismittel aufzuheben. Weiters konnte man in Erfahrung bringen, dass die Kronen Zeitung ein Heer von Detektiven, angeblich sogar Israelis und Amerikaner auf mich angesetzt hatte und am Ende vor Gericht zugeben musste: „Außer Spesen nichts gewesen“. Dann verfiel man auf eine andere Idee (so sieht es für mich aus); 1997 wurde in meiner Abwesenheit in unserem Haus in Thalgau ein schwerer Einbruch verübt, das Haus verwüstet, Unterlagen, Papiere, Computer, Geld, Schmuck – Tresor aufgebrochen – gestohlen und man hatte nichts Eiligeres zu tun, als mich zu verdächtigen.

In Tat und Wahrheit verübte den Einbruch unter Zuhilfenahme zweier hochkarätigen Kriminellen aus Deutschland, der von der Kronen Zeitung angeheuerte Pseudo-Detektiv Lüftenegger aus Salzburg. Dieser Lüftenegger tat alles, um der Kronen Zeitung gefällig zu sein, er verfasste anonyme Anzeigen, beschuldigte mich, meine Tochter umgebracht, missbraucht zu haben und wollte sogar das Grab meiner Tochter schänden und hatte mit diesem Einbruch seiner „Laufbahn“, um der Kronen Zeitung eine Gefälligkeit zu erweisen, wohl die Krone aufgesetzt! Rechtskräftig verurteilt ist er bis heute nicht. Die beiden Ganoven aus Deutschland sind längst verurteilt, haben ihre Strafe schon abgesessen und einer ist inzwischen verstorben. So funktioniert Demokratie und Recht in Österreich.

Obwohl meine Leistungen für sich selbst sprechen, sich verschiedene Leute bemühten mir eine Belobigung für meine Leistungen zukommen zu lassen, wurde absolut alles abgeblockt von einem ehemaligen Innenminister Löschnak, dem damaligen Wirtschaftsminister Schüssel und vielen anderen Personen, die es nicht ertragen konnten, mich Oben zu sehen.

Der Krone-Prozess dauert nun zwölf Jahre, eine Klage wegen Haftentschädigung geht in das 21. Jahr, auf die Ausfertigung eines Urteils zu meinen Gunsten bezüglich des Einbruchs in mein Haus warte ich nun 10 Monate (das Verfahren selbst hat 4 Jahre gedauert), mein Waffenpass, der mir 1994 wieder einmal zu Unrecht entzogen wurde, dauert nun schon 7 Jahre.

Ich bin der einzige österreichische Waffenträger, der auch in der Schweiz die Erlaubnis hatte und in Deutschland, in Polen und in der Tschechei ebenso, auch in Kroatien und in Italien. Der in der Lage ist, zwei Gutachten vorzulegen, eines aus dem Jahre 1987 von Univ. Prof. Dr. Werner Laubichler (4 Seiten), Salzburg und vom 19. Oktober 89 von der Psychiatrischen Univers.Klinik Zürich (22 Seiten), in welchem beide Professoren unabhängig voneinander zu demselben Schluss kommen mit geringen Abweichungen – Guggenbichler bot keine Auffälligkeiten aus neurologischem oder psychiatrischem Fachgebiet. Im Intelligenztest erreichte er mit einem Quotienten von 127 einen weit überdurchschnittlichen Wert. Bezüglich Konzentrationsfähigkeit, Reaktionsgeschwindigkeit, Reaktionssicherheit usw. erreichte er gehobene Normwerte.

Der weitaus detailliertere Bericht aus Zürich kommt zu der Auffassung, dass kein Zweifel an meiner Integrität und charakterlichen Festigkeit besteht, welche ein Waffenverbot rechtfertigen würde.

In meiner 25-jährigen Laufbahn als Berufsdetektiv habe ich noch nie feststellen können oder Beweise dafür gefunden, dass sich ein Innenminister, ein Sicherheitsdirektor, ein Polizist oder Gendarm je solchen Tests unterzogen hat oder unterziehen musste. Ganz zu schweigen von der fachlichen Ausbildung in Bezug auf Schusswaffen. Ich habe aber genug besoffene Beamte kennen gelernt, die ihre Waffe im Wirtshaus auf den Tisch legten, besoffen Auto gefahren sind und zwar bei Zivilen genauso wie bei den Uniformierten. Ich habe hochkarätige Sicherheitsdirektoren besoffen im Dienstzimmer herumwanken gesehen, ohne dass diese für die Betroffenen Folgen hatte. Minister von Schwarzen Messen besoffen heimkehren sehen, und andere Leuchten unserer Politik, welche Huren verprügelten und die eigene Frau ebenso. Aber das scheint ja die Normalität zu sein in unserem Staat, dass Leute wie z. B. Blecha Pensionistenvertreter werden oder sonstige Posten bekommen um sie ruhig zu stellen und um sich gegenseitig einen Gefallen zu erweisen.

Der wirtschaftliche Schaden, der mir durch die Behörden und dem Zeitungsschmierer Dichand verursacht wurde, geht in die vielen Millionen, abgesehen von der Zerstörung der Lebensqualität und dem systematischen Vernichten meiner ganzen Familie. Man braucht sich daher nicht wundern, wenn es Terrorismus gibt oder Amokläufer, da dies nichts anderes ist, als ein Kampf mit anderen Mitteln, wenn Politiker und Verantwortliche zu blöde, geistig behindert und kriminell sind, um zuzuhören.

Aus all diesen Gründen beschuldige ich den Staat Österreich und die Verantwortlichen der fortgesetzten kriminellen Handlungen zu Gunsten einer Machtlobby und zum eigenen Schutz.

Ich habe versucht in den letzten vier Jahren mit Beschwerden wie Anzeigen und rechtlich einwandfreien Eingaben eine Änderung herbeizuführen. Mein Anwalt teilte mir aber jedes Mal mit – wie vorgängig berichtet – dass dies alles keinen Sinn hat, da man mich einfach verlieren lassen muss! Nicht zu vergessen, dass ich elf Jahre Verfahrenshilfe hatte und dass ein ganz anderer Richtersenat dies auch ganz anders beurteilte. Eine Haftung der Republik ist trotzdem nicht ausgeschlossen, da es eine bodenlose Unverfrorenheit ist, vierzehn Jahre für einen solchen Prozess zu vergeuden, nur weil der Gegner die Kronen Zeitung ist.

Folgende Personen sind daher mitverantwortlich an diesem Verbrechen gegen mich mitgewirkt zu haben:

Der Bundespräsident der Republik Dr. Klestil,
ehemaliger Wirtschaftsminister und jetziger Bundeskanzler Dr. Schüssel,
der jetzige Justizminister Böhmdorfer,
der vormalige Innenminister Blecha,
Außenminister Gratz,
Ex-Bürgermeister Zilk,
Zeitungszampano Dichand,
diverse Handlanger aus den Ministerien wie Köck und Danich, der Leiter der Generalprokuratur in Wien,
OLG Richter Maurer und all die Mitarbeiter und Vertreter der Kronen Zeitung, welche durch fortlaufende Interventionen diese Schweinerei erst ermöglichten.

Ich habe zweimal an unseren Bundespräsidenten Klestil geschrieben, zweimal an Herrn Bundeskanzler Schüssel, einige Male an Justizminister Böhmdorfer, ich wandte mich in meiner Not unter anderem auch an Dr. Peter Pilz (Grüne), an Dr. Stadler (FPÖ), nicht zuletzt auch an Herrn Dr. Haider (der außer blöden Sprüchen nichts drauf hat), an diverse Universitätsprofessoren für Rechtswissenschaften und an durchaus respektable Anwälte mit gutem Ruf. Desgleichen an die Generalprokuratur, aber all das hat nichts gefruchtet, man hat es bis heute nicht einmal für nötig befunden, mir überhaupt zu antworten.

Die Handlungen der vorerwähnten Personen zeigt ein hohes Maß an krimineller Energie, da alle Handlungen bewusst und wissentlich geschehen und es dem Staatsbürger zeigt, dass diese Leute bewusst verantwortungslos sind und außer vollmundigen Absichtserklärungen weder etwas im Hirn, noch im Herzen haben, außer ihre eigene Laufbahn, ihr Portemonnaie und ihre Gier mehr zu scheinen als zu sein.

Ich möchte noch einmal betonen, dass in all diesen Jahren es auch aufrechte, anständige, korrekte Menschen gab und es auch heute noch solche gibt, welche aber vor der eigenen Courage Angst bekommen haben und sich mehr oder weniger gezwungen mit diesem total verfaulten und korruptem System in irgendeiner Form arrangieren mussten, um nicht selbst unter die Räder zu kommen.

Dietmar Karl Guggenbichler
November 2001

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 06 Juli 2015, 18:12:45 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.882
  • Reputation: 556
EIN PUTSCH VON OBEN
« Antwort #200 am: 06 Juli 2015, 17:13:36 »
ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Republik Österreich was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat außer Kraft setzen will.
Republik Österreich ein Putsch von oben, der den Rechtsstaat außer Kraft setzen will ...
Republik Österreich ein Putsch von oben, der den Rechtsstaat außer Kraft setzt
Republik Österreich was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat außer Kraft setzt.
Seite 14 Antwort 200 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

Dr. Bruno Kreisky sinngemäß: Ich bin der Meinung, lernen sie Geschichte!

REPUBLIK ÖSTERREICH EIN PUTSCH VON OBEN, DER DEN RECHTSSTAAT AUSSER KRAFT SETZEN WILL ... REPUBLIK ÖSTERREICH EIN PUTSCH VON OBEN, DER DEN RECHTSSTAAT AUSSER KRAFT SETZT

REPUBLIK ÖSTERREICH WAS HIER VOR SICH GEHT, IST DIE SCHAMLOSESTE RECHTSBEUGUNG SEIT DEM ENDE DES DRITTEN REICHES. DAS IST EIN LAUTLOSER PUTSCH VON OBEN, DER DEN RECHTSSTAAT AUSSER KRAFT SETZEN WILL. ...

REPUBLIK ÖSTERREICH WAS HIER VOR SICH GEHT, IST DIE SCHAMLOSESTE RECHTSBEUGUNG SEIT DEM ENDE DES DRITTEN REICHES. DAS IST EIN LAUTLOSER PUTSCH VON OBEN, DER DEN RECHTSSTAAT AUSSER KRAFT SETZT.

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0
Zeitgeschichte: LUCONA UNTERGANG MORDE 1977 (Verdacht: Hochkriminelle Vorbereitungen durch Udo PROKSCH ua zumindest ab ca 1970)  Buch-Umschlag: "Was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist kein Skandal mehr, das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat punktuell außer Kraft setzen will."

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Seite 1 Antwort 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Die "rote Loge" von Wien ... 85-89
VI. ES WAR KALTBLÜTIGER MORD! ... 475
"Es war ein geplanter kaltblütiger Mord" ... 651-662


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.andreas-unterberger.at/2015/07/ja-hitler-war-ein-linksextremist/
01.07.2015 14:43 Ja, Hitler war ein Linksextremist

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ADOLF HITLER WAR SOZIALIST.
ADOLF HITLER WAR NATIONALSOZIALIST.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: EU Diktatur. Daher: https://www.campact.de/tisa/appell/teilnehmen/
Seite 1 Antwort 11 TISA STOPPEN http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=788.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 199 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

http://www.guggenbichler-detektei.at/index.php/id-3-steckbriefe.html

Österreich November 2001 Dietmar K. Guggenbichler Steckbriefe kurz / teilweise gekürzt:

Der wirtschaftliche Schaden, der mir durch die Behörden verursacht wurde, geht in die vielen Millionen, abgesehen von der Zerstörung der Lebensqualität und dem systematischen Vernichten meiner ganzen Familie.

Aus all diesen Gründen beschuldige ich die Verantwortlichen der fortgesetzten kriminellen Handlungen zu Gunsten einer Machtlobby und zum eigenen Schutz.


Die Handlungen der erwähnten Personen zeigen ein hohes Maß an krimineller Energie, da alle Handlungen bewusst und wissentlich geschehen und es dem Staatsbürger zeigt, dass diese Leute bewusst verantwortungslos sind und außer vollmundigen Absichtserklärungen weder etwas im Hirn, noch im Herzen haben, außer ihre eigene Laufbahn, ihr Portemonnaie und ihre Gier mehr zu scheinen als zu sein.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ZEITGESCHICHTE Seite 13 und 14:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 ÖSTERREICH AKTUELL ROMAN RIML IN HAFT EHEFRAU FÜRCHTET UM SEIN LEBEN
Seite 13 Antwort 187 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 188 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180
Sachverhaltsdarstellung anhand externer Quellen:
05.03.2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ BERICHT ÜBER DIE PERSÖNLICHEN SACHEN DES VERSTORBENEN ROMAN RIML
01.04.2015 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT


DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
JUSTIZOPFER ROMAN RIML AUS DEM GEFÄNGNIS-SPITAL GEFLÜCHTET
01.04.2015 22:44 OE24 Wien "Justizopfer" aus Häfen-Spital getürmt

Seite 13 Antwort 189 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ AKTUELL ROMAN RIML VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRT?
Seite 13 Antwort 190 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE: LEIDEN WIE ROMAN RIML
Seite 14 Antwort 195 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 197 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195
DAS URTEIL OHNE RICHTER / DAS URTEIL OHNE RICHTERIN
DER BESCHLUSS OHNE RICHTER / DER BESCHLUSS OHNE RICHTERIN

CAUSA ROMAN RIML VERDACHT: WILLKÜRORGIE, KRASSE FEHLURTEILE UND MORDVERSUCH AN ROMAN RIML. LEIDEN WIE ROMAN RIML UND DER BESCHLUSS OHNE RICHTER.
DER ANGEBLICH VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRTE IST HAFTFÄHIG.
DER 90 PROZENT SCHWERBEHINDERTE UND SCHWERKRANKE IST HAFTFÄHIG.
Quelle: http://www.diejustiz.org/

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 198 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195
VERDACHT: DIE HÖLLE JA WILHELMSHÖHE / DIE HÖLLE JUSTIZANSTALT WILHELMSHÖHE
VERDACHT: DIE HÖLLE WILHELMSHÖHE / ENDLAGER FÜR SCHWERVERBRECHER
ROMAN RIML IST KEIN SCHWERVERBRECHER. Roman Riml wurde zu 6 Monaten Haft verurteilt.
ROMAN RIML HAT DAS RECHT AUF MENSCHLICHE BEHANDLUNG, WIE JEDER MENSCH.
JEDER HÄFTLING HAT DAS RECHT AUF MENSCHLICHE BEHANDLUNG, WIE JEDER MENSCH.
Quelle: http://www.diejustiz.org/

Justizopfer Roman RIML berichtet sinngemäß:
22 Tage eingesperrt in der Justizanstalt Wilhelmshöhe, auch bekannt als Endlager für Schwerverbrecher, 22 Tage in der Hölle!
3 oder 4 Tage, bevor ich dort inhaftiert wurde, ist ein 49 jähriger Häftling an Aids verstorben, in der Zelle, die ich dann bezogen habe!
22 Tage auf einer 15–20 Jahre alten und voll urinierten Matratze,
22 Tage Schweinefraß, welchen nicht einmal die Hunde der Richter und Staatsanwälte fressen würden.
Das reine Gift für einen Diabetiker!

Meine 2 Zellenkollegen:
1. Zellenkollege: 48 Jahre alt, 13 Jahre wegen schwerer Körperverletzung – Messerstecherei, Lymphdrüsenkrebs, sein “bestes Stück” amputiert, trägt Windeln!
2. Zellenkollege: 72 Jahre, fast das halbe Leben im Gefängnis, linker Fuß im Knast amputiert, Diabetes, keine Bewegung in der Zelle, dadurch Durchblutungsstörungen im Fuß, Verweigerung der Knastärzte auf Blutverdünner und dadurch Beinamputation!

Diese Hölle, nie wieder in meinem Leben, diese 22 Tage haben mich schwer traumatisiert!
Ich habe heute noch Albträume davon! ...

Weitere Sachverhalte nach glaubhaften externen Quellen:
KEINE ELEKTRONISCHEN FUSSFESSELN FÜR DEN ANGEBLICH VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRTEN.
KEINE ELEKTRONISCHEN FUSSFESSELN FÜR DEN 90 PROZENT SCHWERBEHINDERTEN UND SCHWERKRANKEN.

BMJ-Links: STRAFVOLLZUG IN ÖSTERREICH
www.strafvollzug.justiz.gv.at DANN RECHTS OBEN "DOWNLOAD"

www.strafvollzug.justiz.gv.at DANN "Elektronisch überwachter Hausarrest"

Formulare: Dateiname Größe
Antrag auf Bewilligung des elektronisch überwachten Hausarrests 63 KB
Einverständniserklärung 39 KB
Einwilligungserklärung 24 KB
Einzugsermächtigung 16 KB
Vermögensbekenntnis 48 KB

Gesetzliche Grundlagen: Links zum Rechtsinformationssystem des Bundeskanzleramtes (RIS)

Strafvollzugsgesetz https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10002135

Strafprozessordnung https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10002326

Verordnung über den Vollzug von Strafen und der Untersuchungshaft durch elektronisch überwachten Hausarrest (HausarrestV)
https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2010_II_279/BGBLA_2010_II_279.html

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE-VERDACHT
S
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE STAATSANWÄLTE / KRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTE / SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTE / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
R
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR KRIMINELLER RICHTERINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER  RICHTERINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER RICHTERINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE RICHTER / KRIMINELLE RICHTERINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE RICHTER / SCHWERKRIMINELLE RICHTERINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTER / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTERINNEN
J
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR KRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE JURISTEN / KRIMINELLE JURISTINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE JURISTEN / SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN
B
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 14 Juli 2015, 16:26:05 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.882
  • Reputation: 556
DIE SCHREIBTISCHTÄTER 1
« Antwort #201 am: 14 Juli 2015, 15:31:04 »
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE VERDACHT ÖSTERREICH DIE SCHREIBTISCHTÄTER 1
Republik Österreich was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat außer Kraft setzen will.
Republik Österreich ein Putsch von oben, der den Rechtsstaat außer Kraft setzen will ...
Republik Österreich ein Putsch von oben, der den Rechtsstaat außer Kraft setzt
Republik Österreich was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat außer Kraft setzt.
Seite 14 Antwort 201 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

DER FALL LUCONA
1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

Dietmar GUGGENBICHLER sinngemäß:

DIE SCHREIBTISCHTÄTER:

HELMUT ZILK,
HANS DICHAND,
LEOPOLD GRATZ,
KARL BLECHA,
WOLFGANG SCHÜSSEL,
JÖRG HAIDER,
DIETER BÖHMDORFER,
THOMAS KLESTIL,
OTTO F. MÜLLER,
HARALD OFNER,
FRANZ LÖSCHNAK und 
RUDOLF PROKSCH alias "SERGE KIRCHHOFER"

Zu dieser Liste der Täter gehören noch eine Menge anderer, wie Rechtsanwälte, berufsmäßige Kriminelle, Pseudodetektive, Beamte, die auf Weisung handeln ohne selbst schuld zu sein, und im besonderen Maße das Schmierblatt die „Kronen Zeitung“.

Die Aufklärung vom 6-fachen Mord (und weiterem 6-fach versuchten Mord) und Versicherungsbetrug wäre in jedem anderen Land eine Erfolgsstory, in dieser Republik und pseudo-Demokratie Österreich führte sie zu schwerwiegenden Folgen für den Aufdecker und seiner Familie.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.guggenbichler-detektei.at/index.php/die-schreibtischtaeter.html

Die Schreibtischtäter

Helmut Zilk

geboren 09.06.1927 Wien
Lehrer und Politiker, Stadtrat für Kultur,
Unterrichtsminister und Bürgermeister von Wien,
1993 bei einem Bombenattentat schwer verletzt.
Amtsmissbrauch.

Hans Dichand

geboren 29.01.1921 Graz
Zeitungsherausgeber und Journalist, Chefredakteur (Kurier, Kleine Zeitung),
Gründer der neuen Kronen Zeitung.
Engagiert selbst oder durch andere Kriminelle um Einbrüche begehen zu lassen um mit seinem Käseblatt und durch beeinflusste Richter Prozesse zu gewinnen.

Leopold Gratz

geboren 04.11.1929, Wien
Jurist, Politiker, 1963-66 Bundesrat,
BMin. f Unterr. u. Kunst, Bürgermeister u. Landeshauptmann v. Wien.
Amtszeit war von Skandalen überschattet, (AKH und Bauring Affäre).
1989 Rücktritt wegen Verstrickung in die Causa Proksch (Lucona – Skandal).
Amtsmissbrauch.

Karl Blecha

geboren 16.04.1933 Wien
Soziologe und Politiker, Zentralsekr. der SPÖ, BMin. f. Inneres.
1989 Zurücklegung aller Ämter wegen des Verdachts von illegalen Waffengeschäften (Fall Noricum).
1993 freigesprochen.
1999 Präs. d. Pensionistenverbandes der SPÖ.
Amtsmissbrauch.

Schüssel Wolfgang

geboren 07.06.1945 Wien
Jurist und Politiker, Sekr. d. ÖVP-Parlamentsklub,
BMin. f. wirtschaft. Angelegenheiten,
Vizekanzler und Außenminister,
seit 2000 Bundeskanzler.

Haider Jörg

geboren 26.01.1950 Bad Goisern
Jurist und Politiker (FPÖ),
Landesparteisekr.,
Landesrat und Landesparteiobmann in Kä.
Seit 1999 wieder Landeshauptmann von Kärnten.

Böhmdorfer Dieter

geboren 11.05.1943 in Trautenau (CZ)
Jurist und Politiker,
1973-2000 Rechtsanwalt in Wien,
seit 2000 BMin. f. Justiz

Klestil Thomas

geboren 04.11.1932 Wien
Diplomat und Politiker, Sekr. von Bundeskanzler J. Klaus,
Generalkonsul in Los Angeles.
1992 zum Bundespräs. gewählt,
1997 wiedergewählt.

Otto F. Müller

Im Fall Lucona Leiter der Oberstaatsanwaltschaft,
Handlanger und Proksch-Kumpane.
Für außergewöhnliche Leistungen in die Generalprokuratur geholt.
Amtsmissbrauch.

Harald Ofner

geboren 25.10.1932, Wien
Rechtsanwalt seit 1965.
Erster Vizebgm. der Stadt Mödling,
Landesparteiobmann,
Obmannstellvertreter Vorsitzender der Bundesheer-Beschwerdekommission
Amtsmissbrauch.

Franz Löschnak

geboren 4. 3. 1940 Wien
Jurist und Politiker (SPÖ).
Staatssekr. im Bundeskanzleramt,
BMin. f. Gesundheit u. öffentl. Dienst,
BMin. f. Inneres. Seit 1988 Präs. des ASKÖ und seit 1995 Präs. der Bundes-Sportorganisation.

Rudolf Proksch – alias „Serge Kirchhofer“

geboren 29.05.1934 in Rostock
das damals zum Staatsgebiet der DDR zählte.
Gelernter Schweinehirt und verurteilter Mörder.
Absolvent der Nationalpolitischen Erziehungsanstalt Napola,
Brillendesigner,
Demel-Chef Wien.
Verstorben 2001

Günther Thaller
Sicherheitsdirektor von 1983-1989 in Salzburg, der meist besoffene Handlanger von Blecha und Proksch etc.
Amtsmissbrauch.

Karl Stürzenbaum
Kripochef bei der Sicherheitsdirektion Salzburg.
Handlanger und Ja-Sager und Verfolger von Guggenbichler wegen Ermittlungen im Fall Lucona.
Waffenpass-Entzug, diverse Anzeigen.
Amtsmissbrauch.

Robert Köck
Gruppenleiter der Kripo Wien.
Handlanger im Fall Lucona und Aussteller von Gefälligkeitsbescheinigungen für die Kronen Zeitung.
Amtsmissbrauch.

Weitere Scheibtischtäter

Zu dieser Liste der Täter gehören noch eine Menge anderer, wie Anwälte, berufsmäßige Kriminelle, pseudo- Detektive, Beamte die auf Weisung handeln ohne selbst schuld zu sein und im besonderen Maße das Schmierblatt die „Kronen Zeitung“.

Eine Handlung, nämlich die Aufklärung vom 12-fach versuchten Mord und Versicherungsbetrug wäre in jedem anderen Land eine Erfolgsstory, in dieser Republik und pseudo-Demokratie Österreich führte es zu der Vernichtung einer Existenz mit schwerwiegenden Folgen.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER HELMUT ZILK.jpg


DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER HELMUT ZILK.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8580

DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER HANS DICHAND.jpg


DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER HANS DICHAND.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8582

DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER LEOPOLD GRATZ.jpg


DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER LEOPOLD GRATZ.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8583

DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER KARL BLECHA.jpg


DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER KARL BLECHA.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8585

DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER WOLFGANG SCHUESSEL.png


DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER WOLFGANG SCHUESSEL.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8586

DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER JOERG HAIDER.jpg


DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER JOERG HAIDER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8588

DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER DIETER BOEHMDORFER.jpg


DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER DIETER BOEHMDORFER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8590

DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER THOMAS KLESTIL.jpg


DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER THOMAS KLESTIL.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8592

DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER OTTO F MUELLER.png


DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER OTTO F MUELLER.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8593

DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER HARALD OFNER.png


DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER HARALD OFNER.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8595

DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER FRANZ LOESCHNAK.jpg


DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER FRANZ LOESCHNAK.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8597

DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER RUDOLF PROKSCH.png


DIETMAR GUGGENBICHLER Verdacht SCHREIBTISCHTAETER RUDOLF PROKSCH.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8598

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 199 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

http://www.guggenbichler-detektei.at/index.php/id-3-steckbriefe.html

Österreich November 2001 Dietmar K. Guggenbichler Steckbriefe kurz / teilweise gekürzt:

Der wirtschaftliche Schaden, der mir durch die Behörden verursacht wurde, geht in die vielen Millionen, abgesehen von der Zerstörung der Lebensqualität und dem systematischen Vernichten meiner ganzen Familie.

Aus all diesen Gründen beschuldige ich die Verantwortlichen der fortgesetzten kriminellen Handlungen zu Gunsten einer Machtlobby und zum eigenen Schutz.


Die Handlungen der erwähnten Personen zeigen ein hohes Maß an krimineller Energie, da alle Handlungen bewusst und wissentlich geschehen und es dem Staatsbürger zeigt, dass diese Leute bewusst verantwortungslos sind und außer vollmundigen Absichtserklärungen weder etwas im Hirn, noch im Herzen haben, außer ihre eigene Laufbahn, ihr Portemonnaie und ihre Gier mehr zu scheinen als zu sein.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 01 August 2015, 15:52:37 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.882
  • Reputation: 556
DAS NEUE STGB
« Antwort #202 am: 01 August 2015, 14:15:08 »
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE VERDACHT ÖSTERREICH DIE SCHREIBTISCHTÄTER 2 DAS NEUE STGB
Seite 14 Antwort 202 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Quellen:
1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 202 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

Republik Österreich was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat außer Kraft setzen will.
Republik Österreich ein Putsch von oben, der den Rechtsstaat außer Kraft setzen will ...
Republik Österreich ein Putsch von oben, der den Rechtsstaat außer Kraft setzt
Republik Österreich was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat außer Kraft setzt.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

https://www.justiz.gv.at/web2013/html/default/home.de.html

23. Juli 2015 Reform des Strafgesetzbuchs, Weisungsrechts, Erbrechts und Urheberrechts im heutigen Bundesrat beschlossen

„Ein Ergebnis, auf das wir wirklich stolz sein können“, so fasst Justizminister Wolfgang Brandstetter die im Zuge der heutigen Sitzung des Bundesrates beschlossenen Reformen aus seinem Ressort zusammen. » mehr im Bereich "Presse"

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN.jpg


20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8609

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN a.jpg


20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8611

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN b.jpg


20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8613

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20140703 KURIER Dr Wolfgang BRANDSTETTER.jpg


20140703 KURIER Dr Wolfgang BRANDSTETTER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8615

20140515 OGH Dr Eckart RATZ und Dr Wolfgang BRANDSTETTER q.jpg


20140515 OGH Dr Eckart RATZ und Dr Wolfgang BRANDSTETTER q.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8617

20130415 APA Dr Herbert ANDERL Joerg ZIERCKE Mag Christian PILNACEK.jpg


20130415 APA Dr Herbert ANDERL Joerg ZIERCKE Mag Christian PILNACEK.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8619

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Mag. Mag. (FH) Konrad KOGLER, Dipl.Ing. Dr. Erwin PRÖLL und HR Dr. Franz PRUCHER

20130122 1510 BMI Kogler Niederösterreich hat eine moderne Polizei 2.png


20130122 1510 BMI Kogler Niederösterreich hat eine moderne Polizei 2.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2176

Seite 4 Antwort 47 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.45

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 11 August 2015, 12:34:49 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.882
  • Reputation: 556
DES KAISERS NEUE KLEIDER
« Antwort #203 am: 02 August 2015, 12:21:19 »
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE VERDACHT ÖSTERREICH DIE SCHREIBTISCHTÄTER 3
Seite 14 Antwort 203 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

Polit-Satire Vorhang auf! Geschichte Vorhang auf! Märchen Vorhang auf!

DES KAISERS NEUE KLEIDER Das Kind ruft: Der Kaiser ist nackt!

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8629

Polit-Satire / Geschichte / Märchen in 5 Bildern (Skulpturen): Denkmalgeschütztes Büro- und Geschäftshaus Brückenstraße 17, Köln. An der Fassade befinden sich Skulpturen, die Szenen aus der Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ darstellen. © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen a.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8621

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen b.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8623

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen c.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8625

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen d.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8627

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8629

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8621

https://de.wikipedia.org/wiki/Des_Kaisers_neue_Kleider
 
Des Kaisers neue Kleider
 
Illustration von Vilhelm Pedersen

Des Kaisers neue Kleider (dänisch „Keiserens nye Klæder“) ist ein bekanntes Märchen des dänischen Schriftstellers Hans Christian Andersen. Es erschien am 7. April 1837 in einer Ausgabe der Reihe „Märchen, für Kinder erzählt“ (dänisch „Eventyr fortalte for Børn“).

Notizen Andersens in seinem Tagebuch verweisen auf eine Inspiration aus der Novellensammlung von Karl Eduard von Bülow. Dieser hat bei diesem Märchen eine Geschichte (Ejemplo XXXII) der spanischen Sammlung von Don Juan Manuel übersetzt, die 1335 im Buch „El Conde Lucanor“ erschien und die Täuschung des Königs und seines Hofstaats in einem maurischen Ambiente ansiedelt.[1]

Inhaltsverzeichnis
•   1 Inhalt
•   2 Hintergrund
•   3 Verfilmungen
•   4 Musikalische Verarbeitung
•   5 Literatur
•   6 Weblinks
•   7 Einzelnachweise

Inhalt
Das Märchen handelt von einem Kaiser, der sich von zwei Betrügern für viel Geld neue Gewänder weben lässt. Diese machen ihm vor, die Kleider seien nicht gewöhnlich, sondern könnten nur von Personen gesehen werden, die ihres Amts würdig und nicht dumm seien. Tatsächlich geben die Betrüger nur vor, zu weben und dem Kaiser die Kleider zu überreichen. Aus Eitelkeit und innerer Unsicherheit erwähnt er nicht, dass er die Kleider selbst auch nicht sehen kann und auch die Menschen, denen er seine neuen Gewänder präsentiert, geben Begeisterung über die scheinbar schönen Stoffe vor. Der Schwindel fliegt erst bei einem Festumzug auf, als ein Kind sagt, der Kaiser habe gar keine Kleider an, diese Aussage sich in der Menge verbreitete und dies zuletzt das ganze Volk rief. Der Kaiser erkannte, dass das Volk recht zu haben schien, entschied sich aber, „auszuhalten“ und er und der Hofstaat setzen die Parade fort.

Hintergrund
Die Erzählung wird gelegentlich als Beispiel angeführt, um Leichtgläubigkeit und die unkritische Akzeptanz angeblicher Autoritäten und Experten zu kritisieren – vergleichbar mit Kleider machen Leute und dem Hauptmann von Köpenick. Aus Furcht um seine Stellung und seinen Ruf spricht wider besseres Wissen niemand, nicht einmal der treueste Minister des Kaisers, die offensichtliche Wahrheit aus; vor die Entscheidung „Ansehen und Wohlstand oder Wahrheit“ gestellt, entscheidet man sich letzten Endes gegen die Wahrheit und für die materiellen und ökonomischen Vorteile. In der mittelalterlichen spanischen Vorlage geht es nicht wie bei Andersen um mangelnde Amtstüchtigkeit, sondern das Gewebe wird angeblich von jenem nicht gesehen, der nicht Sohn dessen ist, der als sein Vater gilt (was neben der Schande auch fatale erbrechtliche Konsequenzen hätte). Zudem ist es nicht ein „unschuldiges Kind“, das die Wahrheit ausspricht, sondern ein schwarzer Rossknecht, der sich bewusst ist, ohnedies am Fuß der sozialen Rangordnung zu stehen, sodass ihm gleichgültig ist, ob er tatsächlich Sohn dessen ist, der als sein Vater gilt.

Darstellung des Märchens in 5 kleinen Fassadenskulpturen. Brückenstraße 17, Köln
 
Verfilmungen

•   1961: Das Kleid, DEFA-Spielfilm, DDR, Regie: Konrad Petzold (angelehnt)
•   1987: Des Kaisers neue Kleider (The Emperor's New Clothes), USA/Israel, Regie: David Irving
•   1994: Des Kaisers neue Kleider, Deutschland/Tschechische Republik/Spanien, Märchenfilm unter der Regie von Juraj Herz
•   2001: I vestiti nuovi dell'imperatore, Regie: Alan Taylor, Produzent: Hanno Huth (auf Napoleon umgemünzt)
•   2006: Des Kaisers neue Kleider – Mode, Mob und Monarchie, Komödie aus Die ProSieben Märchenstunde (Deutschland/Österreich)
•   2010: Des Kaisers neue Kleider, Fernsehfilm, Deutschland (im Rahmen der Reihe Märchen auf einen Streich der ARD)

Musikalische Verarbeitung
•   Hans Lofer alias Rudolf Hindemith – „Des Kaisers neue Kleider“ (komische Oper, circa 1934 – 1952)
•   Eberhard Werdin – „Des Kaisers neue Kleider“ (musikalisch-szenisches Werk, 1947)
•   György Ránki – „Pomádé király uj ruhája“ („König Pomades neue Kleider“) (Oper, Budapest 1953)
•   Bertold Hummel – „Des Kaisers neue Kleider“ (Kammeroper, 1955)
•   Hans Werner Henze – „L'usignolo dell'imperatore“ (Ballettpantomime, 1959/rev. 1970)
•   Kuno Petsch – „Des Kaisers neue Kleider“ (Fernsehballett, 1963)
•   Juraj Beneš – „Cisárove nové šaty“ (Oper, 1966)
•   Rudolf Mors – „Des Kaisers neue Kleider“ (Schauspielmusik, 1968)
•   Reinhard Mey – „Des Kaisers neue Kleider“ (Song, 1980)
•   Sinéad O’Connor – „Emperor's New Clothes“ (Song, 1990)
•   Letzte Instanz – „Der Kaiser“ (Song, 2003)
•   Spock’s Beard – „The Emperor's Clothes“ (Song, 2010)
•   Haluk Levent – „Kral Ciplak“ (Song, 2010)
•   Sonata Arctica – „The Wolves Die Young“ (Song, 2014)

Literatur
•   Albrecht Koschorke, Susanne Lüdemann, Thomas Frank: Des Kaisers neue Kleider. Über das Imaginäre politischer Herrschaft. Texte, Bilder, Lektüren. Frankfurt am Main 2002, ISBN 3-596-15448-0.
•   Hans Christian Andersen: Des Kaisers neue Kleider, illustriert von Vitali Konstantinov, Verlagshaus Jacoby & Stuart, Berlin 2013, ISBN 978-3-942787-07-9.
•   Hans Christan Andersen: Des Kaisers neue Kleider, Nacherzählt von Arnica Esterl, illustriert von Anastassija Archipowa, Thienemann-Esslinger, Esslingen 2011, ISBN 978-3-480-22874-4.
•   Hans Christan Andersen: Des Kaisers neue Kleider und andere Märchen, herausgegeben von Ulrich Sonnenberg, illustriert von Rotraut Susanne Berner, Insel Taschenbuch, Frankfurt am Main 2007, ISBN 978-3-458-35024-8.

Weblinks
  Commons: Des Kaisers neue Kleider – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
•   Des Kaisers neue Kleider. In: Projekt Gutenberg-DE.
•   Des Kaisers neue Kleider. Bei: Zeno.org.
•   Wiener Zeitung: Zur Beziehung der Fassung von Andersen zu jener im Conde Lucanor
•   Des Kaisers neue Kleider (EPUB)
•   Des Kaisers neue Kleider als mp3-Hörbuch auf LibriVox
•   Illustrationen, Textfassungen und Deutungen zu The Emperor's new Clothes auf SurLaLuneFairyTales.com

Einzelnachweise
1.   Siehe dazu:Laurence De Looze::Manuscript Diversity, Meaning, and Variance in Juan Manuel's El conde Lucanor; University of Toronto Press, 2006, S. 129 [1], sowie [2] Annette Madsen, Andersen Forschungskonferenz, Count Lucanor by Don Juan Manuel as Inspiration for Hans Christian Andersen and Other European Writers einschlägiger Aufsatz aus dem Kapitel Biography, Affinities and Influences, Andersen and the World, Odense 1999

Normdaten (Werk): GND: 4369876-1
Kategorien:
•   Literatur (Dänisch)
•   Literatur (19. Jahrhundert)
•   Literarisches Werk
•   Märchen
•   Werk von Hans Christian Andersen

Bildnachweise:

FOTO 1: Denkmalgeschütztes Büro- und Geschäftshaus Brückenstraße 17, Köln. An der Fassade befinden sich Skulpturen, die Szenen aus der Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ darstellen. K1 800px-Büro-_und_Geschäftshaus_Brückenstraße_17_-_Detail_-7062 © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
https://de.wikipedia.org/wiki/Des_Kaisers_neue_Kleider#/media/File:B%C3%BCro-_und_Gesch%C3%A4ftshaus_Br%C3%BCckenstra%C3%9Fe_17_-_Detail_-7062.jpg

FOTO 2: Denkmalgeschütztes Büro- und Geschäftshaus Brückenstraße 17, Köln. An der Fassade befinden sich Skulpturen, die Szenen aus der Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ darstellen. K2 800px-Büro-_und_Geschäftshaus_Brückenstraße_17_-_Detail_-7068 © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
https://de.wikipedia.org/wiki/Des_Kaisers_neue_Kleider#/media/File:B%C3%BCro-_und_Gesch%C3%A4ftshaus_Br%C3%BCckenstra%C3%9Fe_17_-_Detail_-7068.jpg

FOTO 3: Denkmalgeschütztes Büro- und Geschäftshaus Brückenstraße 17, Köln. An der Fassade befinden sich Skulpturen, die Szenen aus der Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ darstellen. K3 800px-Büro-_und_Geschäftshaus_Brückenstraße_17_-_Detail_-7071 © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
https://de.wikipedia.org/wiki/Des_Kaisers_neue_Kleider#/media/File:B%C3%BCro-_und_Gesch%C3%A4ftshaus_Br%C3%BCckenstra%C3%9Fe_17_-_Detail_-7071.jpg

FOTO 4: Denkmalgeschütztes Büro- und Geschäftshaus Brückenstraße 17, Köln. An der Fassade befinden sich Skulpturen, die Szenen aus der Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ darstellen. K4 800px-Büro-_und_Geschäftshaus_Brückenstraße_17_-_Detail_-7074 © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
https://de.wikipedia.org/wiki/Des_Kaisers_neue_Kleider#/media/File:B%C3%BCro-_und_Gesch%C3%A4ftshaus_Br%C3%BCckenstra%C3%9Fe_17_-_Detail_-7074.jpg

FOTO 5: Denkmalgeschütztes Büro- und Geschäftshaus Brückenstraße 17, Köln. An der Fassade befinden sich Skulpturen, die Szenen aus der Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ darstellen. K5 800px-Büro-_und_Geschäftshaus_Brückenstraße_17_-_Detail_-7077 © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
https://de.wikipedia.org/wiki/Des_Kaisers_neue_Kleider#/media/File:B%C3%BCro-_und_Gesch%C3%A4ftshaus_Br%C3%BCckenstra%C3%9Fe_17_-_Detail_-7077.jpg

Aus anderen Quellen sinngemäß:
Der Kaiser ist nackt und niemand sieht's. ... Der Kaiser ist nackt und niemand sieht es. ... Bis ein Kind ausspricht, was alle wissen: "Der Kaiser ist ja nackt!"

Der König ist nackt und niemand sieht's. ... Der König ist nackt und niemand sieht es. ... Bis ein Kind ausspricht, was alle wissen: „Der König ist ja nackt!“

Polit-Satire Vorhang zu! Geschichte Vorhang zu! Märchen Vorhang zu!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg




« Letzte Änderung: 19 August 2015, 20:56:17 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.882
  • Reputation: 556
BMJ Geschäftsordnung Stand: 1. Juli 2015
« Antwort #204 am: 11 August 2015, 12:12:03 »
Antwort 204 (Seite 14) am 11 August 2015, 12:12:03
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

BMJ Geschäftsordnung Stand: 1. Juli 2015



JUSTIZ
BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ
GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG
Geschäftsordnung
Stand: 1. Juli 2015
84 Seiten DOWNLOAD
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8662

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Antwort 176 (Seite 12) am: 2 März 2015, 13:58:17
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

BMJ Geschäftsordnung Stand: Februar 2015



JUSTIZ
BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ
GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG
Geschäftsordnung
Stand: Februar 2015
72 Seiten DOWNLOAD
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7854

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Antwort 118 (Seite 8) am: 1 August 2014, 10:27:08
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105



JUSTIZ
BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ
GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG
Geschäftsordnung
Stand: April 2014
68 Seiten DOWNLOAD
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6378

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Antwort 93 (Seite 7) am: 18 Januar 2014, 14:40:07
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90



JUSTIZ
BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ
GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG
Geschäftsordnung
Stand: Jänner 2014
69 Seiten DOWNLOAD
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5283

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Antwort 89 (Seite 6) am: 14 November 2013, 21:54:08
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75



JUSTIZ
BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ
GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG
Geschäftsordnung
Stand: Juli 2013
69 Seiten DOWNLOAD
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=4913

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Antwort 86 (Seite 6) am: 07 Juni 2013, 14:29:53
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75



JUSTIZ
BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ
GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG
Geschäftsordnung
Stand: November 2012
66 Seiten DOWNLOAD
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=3559

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Antwort 50 (Seite 4) am: 23 Oktober 2012, 09:21:26
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45




JUSTIZ
BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ
GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG
Geschäftsordnung
Stand: Mai 2012
66 Seiten DOWNLOAD
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=1410

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Antwort 9 (Seite 1) am: 09 März 2012, 09:21:11
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,55.0.html



JUSTIZ
BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ
GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG
Geschäftsordnung
Stand: September 2011
BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2011 SEPTEMBER.pdf
66 Seiten DOWNLOAD
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=130



REPUBLIK ÖSTERREICH
BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ
GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG
des BUNDESMINISTERIUMS FÜR JUSTIZ
Stand: Juli 2010
BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2010 JULI.pdf
62 Seiten DOWNLOAD
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=129

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE VERDACHT ÖSTERREICH DIE SCHREIBTISCHTÄTER 2 DAS NEUE STGB
Seite 14 Antwort 202 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

https://www.justiz.gv.at/web2013/html/default/home.de.html

23. Juli 2015 Reform des Strafgesetzbuchs, Weisungsrechts, Erbrechts und Urheberrechts im heutigen Bundesrat beschlossen

„Ein Ergebnis, auf das wir wirklich stolz sein können“, so fasst Justizminister Wolfgang Brandstetter die im Zuge der heutigen Sitzung des Bundesrates beschlossenen Reformen aus seinem Ressort zusammen. » mehr im Bereich "Presse"

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN.jpg


20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8609

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN a.jpg


20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8611

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN b.jpg


20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8613

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20140703 KURIER Dr Wolfgang BRANDSTETTER.jpg


20140703 KURIER Dr Wolfgang BRANDSTETTER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8615

20140515 OGH Dr Eckart RATZ und Dr Wolfgang BRANDSTETTER q.jpg


20140515 OGH Dr Eckart RATZ und Dr Wolfgang BRANDSTETTER q.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8617

20130415 APA Dr Herbert ANDERL Joerg ZIERCKE Mag Christian PILNACEK.jpg


20130415 APA Dr Herbert ANDERL Joerg ZIERCKE Mag Christian PILNACEK.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8619

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Mag. Mag. (FH) Konrad KOGLER, Dipl.Ing. Dr. Erwin PRÖLL und HR Dr. Franz PRUCHER

20130122 1510 BMI Kogler Niederösterreich hat eine moderne Polizei 2.png


20130122 1510 BMI Kogler Niederösterreich hat eine moderne Polizei 2.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2176

Seite 4 Antwort 47 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.45

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE VERDACHT ÖSTERREICH DIE SCHREIBTISCHTÄTER 3
Seite 14 Antwort 203 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

Polit-Satire Vorhang auf! Geschichte Vorhang auf! Märchen Vorhang auf!

DES KAISERS NEUE KLEIDER Das Kind ruft: Der Kaiser ist nackt!

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8629

Polit-Satire / Geschichte / Märchen in 5 Bildern (Skulpturen): Denkmalgeschütztes Büro- und Geschäftshaus Brückenstraße 17, Köln. An der Fassade befinden sich Skulpturen, die Szenen aus der Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ darstellen. © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen a.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8621

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen b.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8623

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen c.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8625

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen d.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8627

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8629

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8621

https://de.wikipedia.org/wiki/Des_Kaisers_neue_Kleider

Aus anderen Quellen sinngemäß:
Der Kaiser ist nackt und niemand sieht's. ... Der Kaiser ist nackt und niemand sieht es. ... Bis ein Kind ausspricht, was alle wissen: "Der Kaiser ist ja nackt!"

Der König ist nackt und niemand sieht's. ... Der König ist nackt und niemand sieht es. ... Bis ein Kind ausspricht, was alle wissen: „Der König ist ja nackt!“

Polit-Satire Vorhang zu! Geschichte Vorhang zu! Märchen Vorhang zu!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 28 August 2015, 15:06:16 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.882
  • Reputation: 556
IN GEDENKEN AN POLIZEI-OBERST EUGEN SCHLUGA
« Antwort #205 am: 19 August 2015, 20:31:52 »
ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 205 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

IN GEDENKEN AN POLIZEI-OBERST EUGEN SCHLUGA

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.meinbezirk.at/klagenfurt/leute/ein-beruf-mit-viel-abwechslung-d323933.html

Vanessa Pichler aus Klagenfurt am 22.08.2012

Ein Beruf mit viel Abwechslung



Oberst Eugen Schluga: „Der Beruf Polizist ist abwechslungsreich und man kann die Sicherheitslage beeinflussen.“

Seit 2005 ist Eugen Schluga Chef über 300 Klagenfurter Polizisten.

Mit 18 Jahren traf Oberst Eugen Schluga, Klagenfurter Stadtpolizeikommandant, die Entscheidung, Polizist werden zu wollen.

Drei Berufe zur Auswahl

„Als 18-Jähriger war ich sehr abenteuerlustig“, erinnert sich Schluga. Und so fiel seine Wahl zwischen der Ausbildung zum Schiffskapitän in Hamburg oder dem Besuch der Tourismusschule in Klessheim bei Salzburg letztlich auf den Beruf des Polizisten.

Nach seiner Polizei-Ausbildung in Wien absolvierte Schluga viele Jahre Dienst in der Bundeshauptstadt, bevor er nach Klagenfurt zurückgekehrt ist.

Ab dem Jahr 2005 übernahm Schluga in seiner Funktion als Kommandant die Verantwortung für 300 Polizisten in Klagenfurt. „In diesem Jahr wurden Gendarmerie und Polizei zusammengelegt, was zahlreiche Änderungen mit sich brachte“, so Schluga.

Der Beruf Polizist birgt auch viele Gefahren in sich. An seine brenzligste Situation erinnert sich Schluga noch genau: „In den 1980er-Jahren in Wien wurden wir zu einem Bankraub gerufen. Die Täter flüchteten im Auto und schossen auf uns Polizisten.“ Insgesamt fielen rund 200 Schuss zwischen Polizisten und Bankräubern, bevor die Täter letztlich überwältigt werden konnten.

Autorin: Eva-Maria Peham

20120822 Mein Bezirk Klagenfurt POLIZEIOBERST EUGEN SCHLUGA a.jpg


20120822 Mein Bezirk Klagenfurt POLIZEIOBERST EUGEN SCHLUGA a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8667

20120822 Mein Bezirk Klagenfurt POLIZEIOBERST EUGEN SCHLUGA b.jpg


20120822 Mein Bezirk Klagenfurt POLIZEIOBERST EUGEN SCHLUGA b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8669

20120822 Mein Bezirk Klagenfurt POLIZEIOBERST EUGEN SCHLUGA c.jpg


20120822 Mein Bezirk Klagenfurt POLIZEIOBERST EUGEN SCHLUGA c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8671

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.ktn.gv.at/27987_DE-ktn.gv.at.?newsid=24164&backtrack=27987

LOKAL
LH Kaiser betroffen vom Tod zweier Klagenfurter Persönlichkeiten

Trauer um Stadtpolizeikommandant Eugen Schluga und Krone-Fotograf Klaus Kreuzer
17.07.2015

Betroffen zeigte sich heute, Freitag, Landeshauptmann Peter Kaiser vom Tod zweier bekannter Klagenfurter Persönlichkeiten: dem Stadtpolizeichef Eugen Schluga und Krone-Fotograf Klaus Kreuzer.

Schluga zeichnete sich in den letzten zehn Jahren durch hohes Verantwortungsbewusstsein in seiner Funktion als Stadtpolizeikommandant aus und stand stets hinter seinen Mitarbeitern.

Mit Kreuzer verliert die Kronen Zeitung und Kärntens Medienszene einen hervorragenden Fotografen. Er verstand es als „Mann des Augenblicks“ wichtige Ereignisse in allen Bereichen sicher und präzise festzuhalten.

Der Landeshauptmann drückt seine tiefempfundene Anteilnahme gegenüber den Familienangehörigen aus.

Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Nr. 551/ 700 Zeichen

20150717 ktngvat KLAGENFURT EUGEN SCHLUGA und KLAUS KREUZER TOT.jpg


20150717 ktngvat KLAGENFURT EUGEN SCHLUGA und KLAUS KREUZER TOT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8673

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.kleinezeitung.at/k/kaernten/klagenfurt/4778983/Klagenfurt_Tiefe-Trauer-bei-der-Kaerntner-Polizei

DRUCKEN http://www.kleinezeitung.at/k/kaernten/klagenfurt/4778983/print.do

Zuletzt aktualisiert: 17.07.2015 um 09:29 Uhr Klagenfurt

Bei der Kärntner Polizei herrscht tiefe Trauer

Der Klagenfurter Stadtpolizeikommandant Eugen Schluga wählte den Freitod. Der 54-Jährige wurde Donnerstagnachmittag tot aufgefunden.
 
In Windeseile machte die erschütternde Botschaft Donnerstagabend die Runde. Schnell stellte sich heraus, dass, das, was viele nicht fassen können, traurige Realität ist: Ein hochrangiger Beamter der Kärntner Polizei hat gestern Nachmittag den Freitod gewählt. Der Stadtpolizeikommandant von Klagenfurt, Eugen Schluga, wurde tot in seiner Wohnung in Klagenfurt aufgefunden. Wie es zu der Tragödie gekommen ist, ist vorerst nicht bekannt. Eine Kommission ist damit befasst, die näheren Umstände zu klären.

20150717 0929 kleinezeitung KLAGENFURT STADTPOLZEIKOMMANDANT EUGEN SCHLUGA TOT.jpg


20150717 0929 kleinezeitung KLAGENFURT STADTPOLZEIKOMMANDANT EUGEN SCHLUGA TOT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8675

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 28 August 2015, 15:06:42 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.882
  • Reputation: 556
SCHENGEN GRENZE SICHERER
« Antwort #206 am: 28 August 2015, 14:59:54 »
ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 206 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

19.12.2007 http://teletext.orf.at/ SCHENGEN GRENZE SICHERER

20071219 teletext orf at 121 SCHENGEN GRENZE SICHERER.png


20071219 teletext orf at 121 SCHENGEN GRENZE SICHERER.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8730

19.12.2007 http://teletext.orf.at/ Seite 121 Zitate:
Politik ÖSTERREICH / EUROPÄISCHE UNION

SCHENGEN-GRENZE "SICHERER"

Die Sicherheit in Österreich werde auch nach der Erweiterung der Schengen-Grenze am Freitag mindestens gleich hoch sein wie bisher, meint Robert Strondl, im Innenministerium für Zusammenarbeit mit der Polizei der Nachbarländer verantwortlich. Ab April ist er Verwaltungsratsvorsitzender der Europäischen Grenzschutzagentur Frontex.

Die Kontrollen würden nur verlagert, das sei aus Sicht der Polizei sogar sicherer und effizienter, so Strondl im Ö1-Mittagsjournal. Wenn die Polizei Verbrecher verfolge, müsse sie nicht mehr an der Staatsgrenze stehenbleiben.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 04 Juli 2018, 20:17:01 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.882
  • Reputation: 556
SCHENGEN REFORM-ABGESEGNET
« Antwort #207 am: 31 August 2015, 12:05:58 »
ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 207 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

07.06.2013 http://teletext.orf.at/ SCHENGEN-REFORM ABGESEGNET

20130607 teletext orf at 122 SCHENGEN REFORM ABGESEGNET.png


20130607 teletext orf at 122 SCHENGEN REFORM ABGESEGNET.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8748

07.06.2013 http://teletext.orf.at/ Seite 122 POLITIK Österreich / EU

Schengen-Reform abgesegnet

Die EU-Innenminister haben heute bei ihrem Treffen in Luxemburg die Schengen-Reform abgesegnet.

Neu geschaffen wird ein Notfallmechanismus, der die Wiedereinführung der Binnen-Grenzkontrollen bis maximal zwei Jahre erlaubt, wenn die EU-Außengrenze durch ein anderes Schengen-Land dauerhaft und ernsthaft nicht gesichert werden kann.

Weiterhin können die Schengen-Staaten bei Bedrohungen für die öffentliche Sicherheit ohne Konsultationen bis zu zehn Tage lang wieder ihre Grenzen kontrollieren.

Innenministerin Mikl-Leitner nennt die Reform einen „großen Schritt“.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE ANSTALT Politsatire und Wahrheitsforschung
Seite 2 Antwort 18 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

30.04.2011 http://teletext.orf.at/ REFORM DES SCHENGEN-ABKOMMENS?

20110430 teletext orf at 121 REFORM DES SCHENGEN ABKOMMENS.png


20110430 teletext orf at 121 REFORM DES SCHENGEN ABKOMMENS.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8744

30.04.2011 http://teletext.orf.at/ Seite 121 POLITIK Österreich / EU

Reform des Schengen-Abkommens

Die EU-Kommission will einem Zeitungsbericht zufolge den Schutz der europäischen Außengrenzen verstärken und wieder Grenzkontrollen zwischen den einzelnen Schengen-Staaten ermöglichen.

Das gehe aus einem Vorschlag zur Reform des Schengen-Abkommens hervor, den die Kommission am kommenden Donnerstag in Brüssel vorstellen wolle, meldet die „Süddeutsche Zeitung§.

Ziel sei es, den Zustrom illegaler Migranten zu begrenzen und ihre Weiterreise innerhalb der Schengen-Staaten zu verhindern.

Das bisherige Abkommen solle um eine Klausel erweitert werden.

Zudem plane die Kommission eine Aufwertung der Grenzschutzagentur Frontex, so der Bericht.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 61 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

02.01.2008 http://teletext.orf.at/ FPÖ/BZÖ: "SCHENGEN GESCHEITERT"

20080102 teletext orf at 116 FPOE BZOE SCHENGEN GESCHEITERT.png


20080102 teletext orf at 116 FPOE BZOE SCHENGEN GESCHEITERT.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8736

02.01.2008 http://teletext.orf.at/ Seite 116 Politik ÖSTERREICH / EUROPÄISCHE UNION

FPÖ/BZÖ: „SCHENGEN GESCHEITERT“

Angesichts der deutlich gestiegenen Flüchtlingszahlen im Lager Traiskirchen haben FPÖ und BZÖ heute die Erweiterung des Schengen-Raumes für „gescheitert“ erklärt.

Die Ostgrenzen müssten „sofort wieder dicht“ gemacht werden, fordert FPÖ-Generalsekretär Vilimsky.

Innenminister Platter habe die Bevölkerung „angelogen“, der Ansturm von Asylwerbern sei absehbar gewesen.

Ähnlich BZÖ-Generalsekretär Grosz: Österreich müsse seine Ostgrenze wieder selbst „beinhart“ kontrollieren.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 206 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

19.12.2007 http://teletext.orf.at/ SCHENGEN GRENZE SICHERER

20071219 teletext orf at 121 SCHENGEN GRENZE SICHERER.png


20071219 teletext orf at 121 SCHENGEN GRENZE SICHERER.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8730

19.12.2007 http://teletext.orf.at/ Seite 121 Politik ÖSTERREICH / EUROPÄISCHE UNION

SCHENGEN-GRENZE "SICHERER"

Die Sicherheit in Österreich werde auch nach der Erweiterung der Schengen-Grenze am Freitag mindestens gleich hoch sein wie bisher, meint Robert Strondl, im Innenministerium für Zusammenarbeit mit der Polizei der Nachbarländer verantwortlich. Ab April ist er Verwaltungsratsvorsitzender der Europäischen Grenzschutzagentur Frontex.

Die Kontrollen würden nur verlagert, das sei aus Sicht der Polizei sogar sicherer und effizienter, so Strondl im Ö1-Mittagsjournal. Wenn die Polizei Verbrecher verfolge, müsse sie nicht mehr an der Staatsgrenze stehenbleiben.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE VERDACHT ÖSTERREICH DIE SCHREIBTISCHTÄTER 2 DAS NEUE STGB
Seite 14 Antwort 202 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

https://www.justiz.gv.at/web2013/html/default/home.de.html

23. Juli 2015 Reform des Strafgesetzbuchs, Weisungsrechts, Erbrechts und Urheberrechts im heutigen Bundesrat beschlossen

„Ein Ergebnis, auf das wir wirklich stolz sein können“, so fasst Justizminister Wolfgang Brandstetter die im Zuge der heutigen Sitzung des Bundesrates beschlossenen Reformen aus seinem Ressort zusammen. » mehr im Bereich "Presse"

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN.jpg


20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8609

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN a.jpg


20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8611

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN b.jpg


20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8613

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20140703 KURIER Dr Wolfgang BRANDSTETTER.jpg


20140703 KURIER Dr Wolfgang BRANDSTETTER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8615

20140515 OGH Dr Eckart RATZ und Dr Wolfgang BRANDSTETTER q.jpg


20140515 OGH Dr Eckart RATZ und Dr Wolfgang BRANDSTETTER q.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8617

20130415 APA Dr Herbert ANDERL Joerg ZIERCKE Mag Christian PILNACEK.jpg


20130415 APA Dr Herbert ANDERL Joerg ZIERCKE Mag Christian PILNACEK.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8619

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Mag. Mag. (FH) Konrad KOGLER, Dipl.Ing. Dr. Erwin PRÖLL und HR Dr. Franz PRUCHER

20130122 1510 BMI Kogler Niederösterreich hat eine moderne Polizei 2.png


20130122 1510 BMI Kogler Niederösterreich hat eine moderne Polizei 2.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2176

Seite 4 Antwort 47 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.45

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE VERDACHT ÖSTERREICH DIE SCHREIBTISCHTÄTER 3
Seite 14 Antwort 203 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

Polit-Satire Vorhang auf! Geschichte Vorhang auf! Märchen Vorhang auf!

DES KAISERS NEUE KLEIDER Das Kind ruft: Der Kaiser ist nackt!

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8629

Polit-Satire / Geschichte / Märchen in 5 Bildern (Skulpturen): Denkmalgeschütztes Büro- und Geschäftshaus Brückenstraße 17, Köln. An der Fassade befinden sich Skulpturen, die Szenen aus der Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ darstellen. © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen a.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8621

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen b.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8623

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen c.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8625

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen d.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8627

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8629

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8621

https://de.wikipedia.org/wiki/Des_Kaisers_neue_Kleider

Aus anderen Quellen sinngemäß:
Der Kaiser ist nackt und niemand sieht's. ... Der Kaiser ist nackt und niemand sieht es. ... Bis ein Kind ausspricht, was alle wissen: "Der Kaiser ist ja nackt!"

Der König ist nackt und niemand sieht's. ... Der König ist nackt und niemand sieht es. ... Bis ein Kind ausspricht, was alle wissen: „Der König ist ja nackt!“

Polit-Satire Vorhang zu! Geschichte Vorhang zu! Märchen Vorhang zu!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 NEWS.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 NEWS.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2143

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 EXKLUSIVE.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 EXKLUSIVE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2145

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 TOTAL-VERSAGEN DER BEHÖRDEN.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 TOTAL-VERSAGEN DER BEHÖRDEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2147

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 DAS VERSAGEN DER JUGENDBEHÖRDE.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 DAS VERSAGEN DER JUGENDBEHÖRDE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2149

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 EF ANSCHRIFT 2001 BEKANNT.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 EF ANSCHRIFT 2001 BEKANNT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2151

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 1.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2178

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 2.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2180

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 3.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2182

Quelle: Seite 1 Antwort 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0
Quelle: Seite 1 Antwort 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Polizeioberst Franz KRÖLL: Musste ER sterben, weil SIE schweigt?

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1109

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 01.jpg


20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 01.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1174

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28 29.jpg


20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28 29.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1176

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 30 31.jpg


20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 30 31.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1178

Quelle: Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,408.0.html

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf.jpg


2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1110

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 1.jpg


2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2399

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 2.jpg


2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2401

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 3.jpg


2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2403

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 4.jpg


2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2405

Quelle: Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,408.0.html
Quelle: Seite 4 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.45

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

REFORM DES STGB - DAS NEUE STGB

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.andreas-unterberger.at/2015/07/ja-hitler-war-ein-linksextremist/
01.07.2015 14:43 Ja, Hitler war ein Linksextremist

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ADOLF HITLER WAR SOZIALIST.
ADOLF HITLER WAR NATIONALSOZIALIST.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: EU Diktatur. Daher: https://www.campact.de/tisa/appell/teilnehmen/
Seite 1 Antwort 11 TISA STOPPEN http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=788.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 199 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

http://www.guggenbichler-detektei.at/index.php/id-3-steckbriefe.html

Österreich November 2001 Dietmar K. Guggenbichler Steckbriefe kurz / teilweise gekürzt:

Der wirtschaftliche Schaden, der mir durch die Behörden verursacht wurde, geht in die vielen Millionen, abgesehen von der Zerstörung der Lebensqualität und dem systematischen Vernichten meiner ganzen Familie.

Aus all diesen Gründen beschuldige ich die Verantwortlichen der fortgesetzten kriminellen Handlungen zu Gunsten einer Machtlobby und zum eigenen Schutz.


Die Handlungen der erwähnten Personen zeigen ein hohes Maß an krimineller Energie, da alle Handlungen bewusst und wissentlich geschehen und es dem Staatsbürger zeigt, dass diese Leute bewusst verantwortungslos sind und außer vollmundigen Absichtserklärungen weder etwas im Hirn, noch im Herzen haben, außer ihre eigene Laufbahn, ihr Portemonnaie und ihre Gier mehr zu scheinen als zu sein.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ZEITGESCHICHTE Seite 13 und 14:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 ÖSTERREICH AKTUELL ROMAN RIML IN HAFT EHEFRAU FÜRCHTET UM SEIN LEBEN
Seite 13 Antwort 187 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 188 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180
Sachverhaltsdarstellung anhand externer Quellen:
05.03.2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ BERICHT ÜBER DIE PERSÖNLICHEN SACHEN DES VERSTORBENEN ROMAN RIML
01.04.2015 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT


DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
JUSTIZOPFER ROMAN RIML AUS DEM GEFÄNGNIS-SPITAL GEFLÜCHTET
01.04.2015 22:44 OE24 Wien "Justizopfer" aus Häfen-Spital getürmt

Seite 13 Antwort 189 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ AKTUELL ROMAN RIML VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRT?
Seite 13 Antwort 190 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE: LEIDEN WIE ROMAN RIML
Seite 14 Antwort 195 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 197 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195
DAS URTEIL OHNE RICHTER / DAS URTEIL OHNE RICHTERIN
DER BESCHLUSS OHNE RICHTER / DER BESCHLUSS OHNE RICHTERIN

CAUSA ROMAN RIML VERDACHT: WILLKÜRORGIE, KRASSE FEHLURTEILE UND MORDVERSUCH AN ROMAN RIML. LEIDEN WIE ROMAN RIML UND DER BESCHLUSS OHNE RICHTER.
DER ANGEBLICH VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRTE IST HAFTFÄHIG.
DER 90 PROZENT SCHWERBEHINDERTE UND SCHWERKRANKE IST HAFTFÄHIG.
Quelle: http://www.diejustiz.org/

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 198 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195
VERDACHT: DIE HÖLLE JA WILHELMSHÖHE / DIE HÖLLE JUSTIZANSTALT WILHELMSHÖHE
VERDACHT: DIE HÖLLE WILHELMSHÖHE / ENDLAGER FÜR SCHWERVERBRECHER
ROMAN RIML IST KEIN SCHWERVERBRECHER. Roman Riml wurde zu 6 Monaten Haft verurteilt.
ROMAN RIML HAT DAS RECHT AUF MENSCHLICHE BEHANDLUNG, WIE JEDER MENSCH.
JEDER HÄFTLING HAT DAS RECHT AUF MENSCHLICHE BEHANDLUNG, WIE JEDER MENSCH.
Quelle: http://www.diejustiz.org/

Justizopfer Roman RIML berichtet sinngemäß:
22 Tage eingesperrt in der Justizanstalt Wilhelmshöhe, auch bekannt als Endlager für Schwerverbrecher, 22 Tage in der Hölle!
3 oder 4 Tage, bevor ich dort inhaftiert wurde, ist ein 49 jähriger Häftling an Aids verstorben, in der Zelle, die ich dann bezogen habe!
22 Tage auf einer 15–20 Jahre alten und voll urinierten Matratze,
22 Tage Schweinefraß, welchen nicht einmal die Hunde der Richter und Staatsanwälte fressen würden.
Das reine Gift für einen Diabetiker!

Meine 2 Zellenkollegen:
1. Zellenkollege: 48 Jahre alt, 13 Jahre wegen schwerer Körperverletzung – Messerstecherei, Lymphdrüsenkrebs, sein “bestes Stück” amputiert, trägt Windeln!
2. Zellenkollege: 72 Jahre, fast das halbe Leben im Gefängnis, linker Fuß im Knast amputiert, Diabetes, keine Bewegung in der Zelle, dadurch Durchblutungsstörungen im Fuß, Verweigerung der Knastärzte auf Blutverdünner und dadurch Beinamputation!

Diese Hölle, nie wieder in meinem Leben, diese 22 Tage haben mich schwer traumatisiert!
Ich habe heute noch Albträume davon! ...

Weitere Sachverhalte nach glaubhaften externen Quellen:
KEINE ELEKTRONISCHEN FUSSFESSELN FÜR DEN ANGEBLICH VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRTEN.
KEINE ELEKTRONISCHEN FUSSFESSELN FÜR DEN 90 PROZENT SCHWERBEHINDERTEN UND SCHWERKRANKEN.

BMJ-Links: STRAFVOLLZUG IN ÖSTERREICH
www.strafvollzug.justiz.gv.at DANN RECHTS OBEN "DOWNLOAD"

www.strafvollzug.justiz.gv.at DANN "Elektronisch überwachter Hausarrest"

Formulare: Dateiname Größe
Antrag auf Bewilligung des elektronisch überwachten Hausarrests 63 KB
Einverständniserklärung 39 KB
Einwilligungserklärung 24 KB
Einzugsermächtigung 16 KB
Vermögensbekenntnis 48 KB

Gesetzliche Grundlagen: Links zum Rechtsinformationssystem des Bundeskanzleramtes (RIS)

Strafvollzugsgesetz https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10002135

Strafprozessordnung https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10002326

Verordnung über den Vollzug von Strafen und der Untersuchungshaft durch elektronisch überwachten Hausarrest (HausarrestV)
https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2010_II_279/BGBLA_2010_II_279.html

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE-VERDACHT
S
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE STAATSANWÄLTE / KRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTE / SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTE / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
R
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR KRIMINELLER RICHTERINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER  RICHTERINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER RICHTERINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE RICHTER / KRIMINELLE RICHTERINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE RICHTER / SCHWERKRIMINELLE RICHTERINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTER / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTERINNEN
J
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR KRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE JURISTEN / KRIMINELLE JURISTINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE JURISTEN / SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN
B
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
(Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136)
Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Seite 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2010 JULI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=129

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2011 SEPTEMBER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=130

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2012 MAI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=1410

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG NOVEMBER 2012.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=3559

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG JULI 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=4913

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG JÄNNER 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5283

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG APRIL 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6378

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG FEBRUAR 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7854

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG 1. JULI 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8662

Enteignungen 1938-2015 / Besachwalterungen 1938-2015 / Schwerverbrechen 1938-2015

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Zeitgeschichte: LUCONA UNTERGANG MORDE 1977 (Verdacht: Hochkriminelle Vorbereitungen durch Udo PROKSCH ua zumindest ab ca 1970) Buch-Umschlag: "Was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist kein Skandal mehr, das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat punktuell außer Kraft setzen will."
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

1996 Gehler Sickinger POLITISCHE AFFÄREN UND SKANDALE IN OESTERREICH
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten verhöhnt.
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten mit Füßen getreten.
19 JAHRE SPÄTER: 2015 WIEN PARLAMENT HYPO UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS / HYPO UA PROTOKOLLE ONLINE
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=944.0

SCHMERLINGPLATZ JUXTIZ POSSE IN MILLIONEN AKTEN VON SHW
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=942.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Verdacht: Eine tote Person wurde abgelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Thomas Bernhard HELDENPLATZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20140122 UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

http://beamtendumm.wordpress.com/

http://netzfrauen.org/

http://www.geolitico.de/

https://haunebu7.files.wordpress.com/

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/

http://www.contra-magazin.com/

http://www.resistanceforpeace.org/de/index.htm - www.resistanceforpeace.org

http://www.pi-news.net/ POLITICALLY INCORRECT

http://qpress.de/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/michael-vogt/

https://familiefamilienrecht.wordpress.com/

http://www.kriminelle-justiz.de/

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php Saubere Hände - Verein zur Bekämpfung von Amtsmissbrauch – Verein zur Unterstützung schikanierter Personen (durch Amtsmissbrauch, Organisationen, Firmen und Personen)

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6 Saubere Hände - Aktuelles

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=31 Saubere Hände - Archiv

http://dcrs-online.com/

http://www.doew.at/ Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW)

https://www.google.at/

http://www.diejustiz.org/ - JUSTIZOPFER ROMAN RIML

http://www.woz.ch/

http://www.meinungsverbrechen.de/

https://terraherz.wordpress.com/

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/
(11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN)
23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://guidograndt.wordpress.com/

Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

Der Fall Kaprun Inferno 11.11.2000 / 20001111
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0 Causa Ranovsky Zwillinge weltweites Mahnmal schwerkriminelle Amtsträger Justiz Republik Österreich: Verdacht: schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen für Menschenkinder, Folter (EMRK), Menschenhandel, schwerer gewerblicher Betrug, uvam. Sachverhalt: viele jahrelang werden keine Zeugen, Dokumente und Tatsachenbeweise der Antragsteller/Anzeiger gewürdigt, die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert, entschieden wird in einer suggestiven Scheinwelt. Vollständiges Versagen der Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung, Dienstaufsicht und aller verfahrensrelevanten beruflichen Sorgfaltspflichten. Historische Katastrophe Kinderheime Österreich.
20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0
20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS | Franz STIEGER | RANOVSKY Zwillinge ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.0
15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

DER FALL JOSEF FRITZL news TOTALVERSAGEN DER BEHÖRDEN MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

Zeitzeuge Dipl.-Ing. Johann KRENNER  berichtet:
Stand mein Schicksal in den Sternen? Die postnatale NAZI-Justiz der 2. Republik
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=947.0
LEBENSGESCHICHTE DOC: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.1.2013 (Repariert).doc
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7495
LEBENSGESCHICHTE PDF: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.01.2013 Repariert.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7497
DER WILLE ZUM AUFRECHTEN GANG Quelle blatt htu tugraz at 163 PDF-SEITEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=8219

FAMILIE FRANZ BACKKNECHT in memoriam EDITH BACKKNECHT (A 3495 ROHRENDORF bei Krems, NIEDERÖSTERREICH)
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=948.0

in memoriam MANFRED DÖRFLER, FRANZ KRÖLL, DR. JÖRG HAIDER,  ...

http://www.justizopfer-andrea-juen.com/
ANDREA JUEN Vom Opfer zum Täter gemacht: Mein Kampf mit der Tiroler Justiz
http://www.justizopfer-andrea-juen.com/weitere-falle/mysterioser-tod-meines-bruders/
19.12.2014 ANDREA JUEN Der mysteriöse Tod meines Bruders Markus
PDF: http://www.mordfall-foeger.at/juen-akten/31-Juen-Tod%20des%20Bruders%20Markus_2012--.pdf

RACHAT ALIJEW MORDVERDACHT GEGEN UNBEKANNTE TÄTER
Seite 1 Antwort 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=859.0
Rachat ALIJEW Rachat - Rakhat ALIJEW Rakhat - Rakat ALIJEW Rakat - Rachat ALIYEW Rachat - Rakhat ALIYEW Rakhat - Rakat ALIYEW Rakat - Rachat ALIJEV Rachat - Rakhat ALIJEV Rakhat - Rakat ALIJEV Rakat - Rachat ALIYEV Rachat - Rakhat ALIYEV Rakhat - Rakat ALIYEV Rakat - Rachat SHORAZ Rachat - Rakhat SHORAZ Rakhat - Rakat SHORAZ Rakat - www.tagdyr.net/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 186 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

28.03.2015 VERDACHT Österreich: Sparguthaben nicht mehr sicher – Staat steigt aus!

http://www.contra-magazin.com/2015/03/oesterreich-sparguthaben-nicht-mehr-sicher-staat-steigt-aus/

28.03.2015 CONTRA UNABHÄNGIG UNBESTECHLICH UNZENSIERT

Österreich: Sparguthaben nicht mehr sicher – Staat steigt aus!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

JUSTIZOPFER ROMAN RIML BERICHTET:
http://www.diejustiz.org/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 188 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Sachverhaltsdarstellung anhand externer Quellen:

05.03.2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ BERICHT ÜBER DIE PERSÖNLICHEN SACHEN DES VERSTORBENEN ROMAN RIML

20150305 JUSTIZ FAX DECKBLATT BERICHT UEBER DIE PS DES VERSTORBENEN ROMAN RIML.jpg


20150305 JUSTIZ FAX DECKBLATT BERICHT UEBER DIE PS DES VERSTORBENEN ROMAN RIML.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8073

JUSTIZ JUSTIZRESSORT

SONDERKRANKENANSTALT LUNGENHEILSTÄTTE WILHELMSHÖHE
AST. D. JA WIEN-JOSEFSTADT

A - 3021 TULLNERBACH-PRESSBAUM
Telefon: 02233/52 467
Telefax: 02233/52 464 – 35

An Frau
Kontrinsp. PICLER Friedrich
FaxNr.: 02233 52467 – 12

Sachbearbeir(in): Pichler Friedrich
Klappe: 02233 52464 – 11
Tullnerbach, am 5.März 2015

FAX-DECKBLATT Betrifft: Verständigung bzgl. Herrn RIML Roman an die Außenstelle Wilhelmshöhe.

Herzlichen Dank mit freundlichen Grüßen friedrich pichler

Beilagen: Ersuchen Polieiinspektion
Bericht über pers. Sachen des Verstorbenen v. WH

DIE OBJEKTIVE WAHRHEIT:

20150401 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT.jpg


20150401 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8075

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 ÖSTERREICH AKTUELL ROMAN RIML IN HAFT EHEFRAU FÜRCHTET UM SEIN LEBEN
Seite 13 Antwort 187 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ AKTUELL ROMAN RIML VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRT?
Seite 13 Antwort 190 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180






Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.diejustiz.org/ - http://www.diejustiz.org/author/roman/

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg


20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8087

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg


20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8089

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT b.jpg


20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8091

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT c.jpg


20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8093

Collage:




Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg


20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8101

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg


20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8103

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT D.jpg


20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT D.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8105

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

06.04.2015 08:37 / 20150406 0837 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Haeftling-versehentlich-fuer-tot-erklaert/183514610

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Haeftling-versehentlich-fuer-tot-erklaert/183514610/print

06. April 2015 08:37 OE24

Von Justiz Häftling versehentlich für tot erklärt?

Von seinem Fluchtort meldet sich jener Tiroler, der sich als größtes Justizopfer sieht.

Immer skurrilere Details in der Causa Roman Riml:

Der Tiroler Häftling – wegen Betrugs verurteilt – war zuletzt aus dem Sonderkrankenhaus Wilhelmshöhe der Justizanstalt Josefstadt geflüchtet.

Der Grund: Dem 45-jährigen Familienvater (der auch schon mal in Moskau um Asyl angesucht hat) sollen falsche Medikamente verabreicht worden sein.

Laut Riml, der zu 90 Prozent invalide ist, würde seine Haftunfähigkeit von der Justiz nicht anerkannt.

Hinzu kam, dass ihm während seiner Haftzeit in Wien ein internes Dokument in die Hände kam, auf dem er von der Justiz für tot erklärt worden war.

Ob Versehen oder nicht – Riml reichte es, und er setzte sich ab.
(lae)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

11.05.2014 DER STANDARD ERWIN PRÖLL MACHT MIR ANGST Collage Quelle:
http://derstandard.at/1399507147551/Erwin-Proell-macht-mir-Angst

DER STANDARD ERWIN PRÖLL MACHT MIR ANGST




DER STANDARD ERWIN PRÖLL SEIN WILLE IST GESETZ





DER STANDARD ERWIN PRÖLL LÄSST KEINEN WIDERSPRUCH ZU





DER STANDARD ERWIN PRÖLL ÖFFENTLICHE DROHUNGEN





DER STANDARD ERWIN PRÖLL SULTAN VON ST PÖLTEN





DER STANDARD ERWIN PRÖLLS ÖFFENTLICHE DROHUNGEN

http://derstandard.at/1399507147551/Erwin-Proell-macht-mir-Angst

Erwin Pröll macht mir Angst BLOG | ERIC FREY 11. Mai 2014, 09:15

Niederösterreichs Landeschef dominiert ... und lässt keinen Widerspruch zu ...

Öffentliche Drohungen Inzwischen häufen sich die Fälle, in denen Pröll mit jedem, der sich ihm in den Weg stellt, umgeht, als würde er sie gerne niederknallen. ...

Sein Wille ist Gesetz Pröll macht mir Angst. Er ist ein ... willkürlicher, autoritärer und nachtragender Machtmensch, der glaubt, dass sein Wille Gesetz ist. Eine echte Opposition hat er keine, kritische Landesmedien auch nicht. ...

Wer oder was kann Erwin Pröll stoppen? Mit echtem Widerstand in Niederösterreich ist nicht zu rechnen, und auch in seiner Partei hat noch niemand ein Rezept gegen den Sultan von St. Pölten gefunden.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Alfred Gusenbauer macht mir Angst.
Gabriel Lansky macht mir Angst.
Gerald Ganzger macht mir Angst.
Wolfgang Schüssel macht mir Angst.
Josef Pröll macht mir Angst.
Ernst Strasser macht mir Angst.
Johanna Mikl-Leitner macht mir Angst.
Werner Faymann macht mir Angst.
Gabriele Heinisch-Hosek macht mir Angst.
Maria Berger macht mir Angst.
Claudia Bandion-Ortner macht mir Angst.
Beatrix Karl macht mir Angst.
Wolfgang Brandstetter macht mir Angst.
Christian Pilnacek macht mir Angst.
Werner Pleischl macht mir Angst.

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/redaktion/vorab-meldung-wiener-innenministerium-hatte-seit-monaten-hinweise-auf-terroranschlag.html 24.06.2015 Redaktion Vorab-Meldung: Wiener Innenministerium hatte seit Monaten Hinweise auf Terroranschlag Wie der unabhängige Informationsdienst Kopp Exklusiv in seiner am Freitag erscheinenden neuen Ausgabe berichtet, kam die Amokfahrt eines Muslims in Graz mit vielen Toten am 20. Juni 2015 entgegen der öffentlichen Darstellung keineswegs »völlig unerwartet«. Das Innenministerium rechnete mit solchen Anschlägen intern vielmehr schon seit Januar 2015.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 Antwort 21 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

Justizverbrechen und Niedertracht in Niederösterreich von 1999-2015 aufgezeigt von Silvester Hawle 29. 10. Mai 1991: Der neue Machiavelli von NÖ stellt absolutistische Gewaltrezepte für seine künftige Herrschaft vor. Und er zeigte was er kann.

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8578

10.05.1991 DER NIEDERÖSTERREICHER ERWIN PRÖLL MIT GEWALT
10.05.1991 DER NIEDERÖSTERREICHER ERWIN PRÖLL MIT ALLER GEWALT


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Justizverbrechen und Niedertracht in Niederösterreich von 1999-2015 aufgezeigt von Silvester Hawle 29. 10. Mai 1991: Der neue Machiavelli von NÖ stellt absolutistische Gewaltrezepte für seine künftige Herrschaft vor. Und er zeigte was er kann.

Der Niederösterreicher LANDESZEITUNG FÜR POLITIK KULTUR WIRTSCHAFT FREIZEIT  Nr. 19 (vom) 10.05.1991:

Erwin Pröll: Fegen wir endlich die Bremser hinweg! (Zitat)

Erwin Pröll: Setzen wir uns doch endlich über alle Bremsklötze hinweg, wenn`s sein muß, mit Gewalt!  (Zitat)

Erwin Pröll: Bisherige „Bremsklötze“ müssen mit aller Gewalt, wenn nötig, nunmehr ausgeschaltet werden. (sinngemäß)

Erwin Pröll: Bisherige „Bremsklötze“ müssen mit aller Gewalt, wenn nötig, ausgeschaltet werden. (sinngemäß)


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Nr. 19 / Woche 19 10. Mai 1991 Redaktionsschluß: Mittwoch, 20 Uhr Erscheinungsort/Verlagspostamt 3100 St. Pölten Preis Schilling 12,- P.b.b.

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8570

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT a.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8572

Erwin Pröll, Landes-Vize in NÖ und ÖVP-„Dauerhoffnung“: Setzen wir uns doch endlich über alle Bremsklötze hinweg, wenn`s sein muß, mit Gewalt!

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT b.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8574

… so Erwin Pröll, bisherige „Bremsklötze“ müßten mit aller Gewalt, wenn nötig, nunmehr ausgeschaltet werden.

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT c.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8576

Fegen wir endlich die Bremser hinweg!

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8578

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT

« Letzte Änderung: 09 Oktober 2015, 13:27:41 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.882
  • Reputation: 556
ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 208 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

31.08.2015 12 Uhr UNGARN BUDAPEST:
VÖLKERWANDERUNG STÜRMT ZÜGE NACH WESTEN
(VÖLKER STÜRMEN ZÜGE NACH WESTEN) Verdacht


01.09.2015 ÖSTERREICH Nr 3032 Seite 1 STURM AUF ZÜGE NACH ÖSTERREICH

20150901 OESTERREICH Nr 3032 Seite 1 STURM AUF ZUEGE NACH OESTERREICH


20150901 OESTERREICH Nr 3032 Seite 1 STURM AUF ZUEGE NACH OESTERREICH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8811

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 209 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 207 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

07.06.2013 http://teletext.orf.at/ Seite 122: "Neu geschaffen wird ein Notfallmechanismus, der die Wiedereinführung der Binnen-Grenzkontrollen bis maximal zwei Jahre erlaubt, wenn die EU-Außengrenze durch ein anderes Schengen-Land dauerhaft und ernsthaft nicht gesichert werden kann.

Weiterhin können die Schengen-Staaten bei Bedrohungen für die öffentliche Sicherheit ohne Konsultationen bis zu zehn Tage lang wieder ihre Grenzen kontrollieren."


20130607 teletext orf at 122 SCHENGEN REFORM ABGESEGNET.png


20130607 teletext orf at 122 SCHENGEN REFORM ABGESEGNET.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8748

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

https://de.wikipedia.org/wiki/Hoher_Fl%C3%BCchtlingskommissar_der_Vereinten_Nationen

Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen
Hauptquartier des UNHCR in Genf (Schweiz) (Garage des Nations)

Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (bzw. Hochkommissar der Vereinten Nationen für Flüchtlinge; englisch United Nations High Commissioner for Refugees, UNHCR) ist ein persönliches Amt und eine Behörde der Vereinten Nationen (UN). Das Hochkommissariat ist mit dem Schutz von Millionen von Flüchtlingen und Vertriebenen fast weltweit beauftragt und ist auch im Bereich der humanitären Hilfe tätig.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.unhcr.at/mandat/questions-und-answers/fluechtlinge.html

Questions & Answers: Flüchtlinge

Wer ist ein Flüchtling?

Artikel 1 der Genfer Flüchtlingskonvention definiert einen Flüchtling als Person, die sich außerhalb des Landes befindet, dessen Staatsangehörigkeit sie besitzt oder in dem sie ihren ständigen Wohnsitz hat, und die wegen ihrer Rasse, Religion, Nationalität, Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Gruppe oder wegen ihrer politischen Überzeugung eine wohlbegründete Furcht vor Verfolgung hat und den Schutz dieses Landes nicht in Anspruch nehmen kann oder wegen dieser Furcht vor Verfolgung nicht dorthin zurückkehren kann.

Welche Rechte und Pflichten hat ein Flüchtling?

Ein Flüchtling hat das Recht auf Sicherheit in einem anderen Land. Völkerrechtlicher Schutz geht jedoch über die physische Sicherheit hinaus. Flüchtlinge sollten die gleichen Rechte und Hilfsleistungen erhalten, so wie sie auch andere Ausländer, die sich rechtmäßig in dem betreffenden Land aufhalten, zugesprochen bekommen.

Wer entscheidet über die Anerkennung als Flüchtling?

Die Regierungen schaffen Verfahren zur Feststellung der Flüchtlingseigenschaft, um den rechtlichen Status und die Rechte einer Person innerhalb ihrer innerstaatlichen Rechtsordnung festzulegen. UNHCR kann dabei Beratung anbieten, um gemäß seinem Mandat das Flüchtlingsrecht zu fördern, Flüchtlinge zu schützen und die Umsetzung der Genfer Flüchtlingskonvention von 1951 zu überwachen.

Gilt als Flüchtling, wer vor Krieg oder Kriegsfolgen wie Hungersnot und ethnischer Gewalt flieht?

Die Genfer Flüchtlingskonvention, das wichtigste Instrument des internationalen Flüchtlingsrechts, bezieht sich nicht explizit auf Menschen, die vor Konflikten fliehen, obwohl in den letzten Jahren die meisten großen Flüchtlingsbewegungen durch Bürgerkriege ausgelöst wurden, in denen religiöse, ethnische oder Stammesgewalt eskalierten.

Muss jeder einzelne Flüchtling ein Verfahren zur Feststellung der Flüchtlingseigenschaft durchlaufen?

Im Normalfall müssen Personen vor ihrer Anerkennung als Flüchtling nachweisen, dass ihre Furcht vor Verfolgung begründet ist.

Worin unterscheiden sich Flüchtlinge von Migranten?

Ein Migrant verlässt seine Heimat nicht aufgrund von Verfolgung. Sollte er zurückkehren, genießt er weiterhin den Schutz seiner Regierung. Flüchtlinge hingegen fliehen vor drohender Verfolgung und können unter den bestehenden Umständen nicht in ihr Heimatland zurückkehren.

Dürfen Regierungen Personen abschieben, die nicht als Flüchtlinge anerkannt werden?

Wird im Rahmen eines gerechten Verfahrens festgestellt, dass eine Person keinen völkerrechtlichen Schutz benötigt, so befindet sie sich in einer ähnlichen Lage wie ein illegaler Ausländer und kann abgeschoben werden.

Kann ein Wehrdienstverweigerer Flüchtling sein?

Ja. Jedes Land hat das Recht, seine Bürger in Notsituationen zu den Waffen zu rufen. Die Bürger sollten jedoch ihrerseits das Recht haben, diesen Dienst aus Gewissensgründen zu verweigern.

Kann ein Straftäter Flüchtling sein?

Ein Straftäter, der wegen eines Verstoßes gegen das allgemeine Recht ein ordentliches Gerichtsverfahren erhalten hat und aus seinem Land flieht, um der Gefängnisstrafe zu entgehen, ist nicht unbedingt ein Flüchtling.

Kann ein Kriegsverbrecher Flüchtling sein?

Personen, die an Kriegsverbrechen und Verletzungen der Menschenrechte und des humanitären Rechts - einschließlich Terrorismus - beteiligt waren, sind ausdrücklich vom Flüchtlingsschutz ausgeschlossen.

Kann ein Soldat Flüchtling sein?

Nur Zivilisten sind Flüchtlinge. Wer vom Asylland aus bewaffnete Aktionen gegen sein Herkunftsland fortsetzt, kann nicht als Flüchtling gelten.

Können Frauen Flüchtlinge sein, wenn sie sich sozialen Zwängen nicht unterwerfen und deshalb verfolgt werden?

Frauen können - wie Männer - aus politischen, ethnischen oder religiösen Gründen verfolgt werden. Die Anerkennung als Flüchtling kommt auch in Frage, wenn jemand vor schwerwiegender Diskriminierung oder Verfolgung flieht, nachdem sie oder er sich nicht an strikte gesellschaftliche Normen gehalten hat.

Was versteht man unter „geschlechtsspezifischer Verfolgung"?

Geschlechtsspezifische Verfolgung bedeutet, dass das Geschlecht die Art der Verfolgung beeinflusst (etwa sexuelle Gewalt wie z.B. Vergewaltigung, Zwangsheirat, Zwangssterilisation) oder den Grund für die Verfolgung darstellt (Genitalverstümmelung, Gewalt in der Familie, Bestrafung wegen Ehebruchs oder Homosexualität, Frauenhandel).

Ist geschlechtsspezifische Verfolgung ein Grund, in einem Land Asyl zu bekommen?

Geschlechtsspezifische Verfolgung kann als Grund geltend gemacht werden, um Asyl zu erlangen.

Kann eine Frau, die die eigene Genitalverstümmelung oder die ihrer kleinen Tochter befürchtet, als Flüchtling anerkannt werden?

In einigen Staaten wie Frankreich, Kanada, den Niederlanden, Großbritannien und in den Vereinigten Staaten gilt die Genitalverstümmelung als Akt der Verfolgung und Grund für die Anerkennung als Flüchtling.

Wer gilt als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling?

Als unbegleiteter Minderjähriger gilt, "… wer von beiden Elternteilen getrennt ist und für dessen Betreuung niemand gefunden werden kann, dem durch Gesetz oder Gewohnheit diese Verantwortung zufällt".

Kann eine Person, die aufgrund ihrer sexuellen Orientierung Verfolgung befürchtet, als Flüchtling anerkannt werden?

Homosexuelle können aufgrund ihrer Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Gruppe als Flüchtlinge in Frage kommen.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


« Letzte Änderung: 13 September 2015, 22:12:48 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.882
  • Reputation: 556
SCHENGEN 1-3 DUBLIN 1-3 / SCHENGEN I-III DUBLIN I-III
« Antwort #209 am: 11 September 2015, 13:32:19 »
ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 209 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

SCHENGEN 1-3 DUBLIN 1-3 / SCHENGEN I-III DUBLIN I-III

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung


SCHENGEN I / SCHENGEN II / SCHENGEN III

SCHENGENER ABKOMMEN https://de.wikipedia.org/wiki/Schengener_Abkommen

... Die Schengener Abkommen waren internationale Übereinkommen insbesondere zur Abschaffung der stationären Grenzkontrollen an den Binnengrenzen der teilnehmenden Staaten. Infolge der Einbeziehung der Abkommen und des darauf aufbauenden Rechts (Schengen-Besitzstand, häufig auch Schengen-Acquis genannt) in den Rechtsrahmen der Europäischen Union, gelten die Bestimmungen der Schengener Abkommen als EU-Rechtsakte weiter und wurden mittlerweile fast vollständig durch verschiedene andere Rechtsakte ersetzt. Trotzdem wird auch weiterhin in diesem Zusammenhang vom „Schengen-Besitzstand“ gesprochen; dieser bildet einen wesentlichen Pfeiler des „Raumes der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts“[1] der Europäischen Union. Da sich der Anwendungsbereich des Schengen-Besitzstandes nicht mit dem Gebiet der EU-Mitgliedstaaten deckt, wird in diesem Zusammenhang vom Schengen-Raum bzw. den Schengenstaaten gesprochen.

Das erste Schengener Abkommen war das „Übereinkommen vom 14. Juni 1985 zwischen den Regierungen der Staaten der Benelux-Wirtschaftsunion, der Bundesrepublik Deutschland und der Französischen Republik betreffend den schrittweisen Abbau der Kontrollen an den gemeinsamen Grenzen“, auch bekannt als „Schengen I“. In diesem Schengener Übereinkommen vereinbarten fünf europäische Staaten, perspektivisch auf Kontrollen des Personenverkehrs an ihren gemeinsamen Grenzen zu verzichten. Das Abkommen sollte die Schaffung eines europäischen Binnenmarktes vorantreiben und ist nach der Gemeinde Schengen im Großherzogtum Luxemburg benannt, wo es unterzeichnet wurde.

Zur praktischen Umsetzung der politischen Vereinbarungen wurde am 19. Juni 1990 ebenfalls in Schengen das „Übereinkommen zur Durchführung des Übereinkommens von Schengen vom 14. Juni 1985 …“ oder „Schengen II“ unterzeichnet. Nach mehreren Verzögerungen, unter anderem auch verursacht durch den Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland, wurde dieses kurz Schengener Durchführungsübereinkommen (SDÜ) genannte Abkommen (BGBl. 1993 II S. 1010, 1013) erst am 26. März 1995 tatsächlich in Kraft gesetzt.

Der „Vertrag über die Vertiefung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit, insbesondere zur Bekämpfung des Terrorismus, der grenzüberschreitenden Kriminalität und der illegalen Migration“ (Prümer Vertrag) vom 27. Mai 2005 wird gelegentlich auch als „Schengen III“ bezeichnet, da er die mit dem SDÜ begonnene verstärkte polizeiliche und justizielle Zusammenarbeit einzelner Mitgliedsstaaten weiterführt. Er gehört nicht zum Schengen-Besitzstand im eigentlichen Sinn. ...

Inhalt des Abkommens Personenkontrollen

Während innerhalb des Schengen-Gebietes die Personenkontrollen bis auf Stichproben hinter den Landesgrenzen weggefallen sind, werden Personen an den Außengrenzen zu Drittstaaten nach einem einheitlichen Standard kontrolliert. Dazu wurde das Schengener Informationssystem (SIS; ein elektronischer Fahndungsverbund) geschaffen und einheitliche Einreisevoraussetzungen für Drittausländer festgelegt. Daher ist an jedem Punkt der Schengen-Außengrenze die Einreise zu verweigern, wenn kein Schengen-Visum vorhanden ist oder aus anderen Gründen eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit eines Schengenstaates festgestellt wird.

An den Flughäfen gibt es getrennte Abfertigungen für Flüge aus den Schengen-Mitgliedstaaten und aus Drittstaaten. Ist ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum[2] von einem Mitgliedstaat erteilt worden, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedstaaten.
Der Wegfall der Personenkontrollen bei der Einreise in einen Schengenstaat aus einem anderen Schengenstaat wurde durch einige Schengenstaaten durch eine Ausweitung polizeilicher Kontrollbefugnisse im Inland ausgeglichen. Vor allem wurde jedoch die grenzüberschreitende polizeiliche Zusammenarbeit intensiviert, um der erleichterten Mobilität der Straftäter begegnen zu können. Dazu gehört ein erleichterter Informationsaustausch, gemeinsame Streifen im Binnengrenzraum, die Möglichkeiten der grenzüberschreitenden Observation oder Verfolgung von Straftätern (Nacheile).

Das Schengen-System beinhaltet ferner unter anderem Aufenthaltsverbote für den gesamten Schengen-Raum. Diese Ausschreibungen zur Einreiseverweigerung im SIS beruhen auf einer nationalen Entscheidung wie beispielsweise der deutschen Wiedereinreisesperre nach Ausweisung oder Abschiebung. Dem liegt der Gedanke zugrunde, dass Straftäter, die aus einem Schengenstaat wegen einer dauerhaften Gefahr für die öffentliche Sicherheit fernzuhalten sind, grundsätzlich auch in den anderen Schengenstaaten unerwünschte Personen sind. ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung


DUBLIN I / DUBLIN II / DUBLIN III

DUBLIN I und DUBLIN II zugespielt im Jahre 2015 ohne genaues Datum der Quelle: 
http://www.integriert-in-sachsen-anhalt.de/themen-und-schwerpunkte-a-z/recht/eu-recht/

EU Kommission verwarnt 8 Mitgliedsstaaten wegen fehlender Umsetzung der RückführungsRL

Eine effiziente, humane Rückkehrpolitik: Acht Mitgliedstaaten kommen der Rückführungsrichtlinie noch nicht nach. Die Europäische Kommission forderte am 29. September acht Mitgliedstaaten auf, für die vollständige Einhaltung der EU-Vorschriften über die Rückkehr oder Rückführung irregulärer Migranten zu sorgen. Österreich, Belgien, Zypern, Deutschland, Litauen, Polen, Schweden und die Niederlande haben der Kommission bisher keine nationalen Durchführungs-vorschriften zu der Rückführungsrichtlinie aus dem Jahr 2008 mitgeteilt. ...

Dublin I und II (EU-Verordnung)

Es wäre wenig sinnvoll, wenn die offenen Grenzen dazu führten, dass Einreisewillige in jedem EU-Staat ein neues Asylverfahren einleiten und die Abschiebung dadurch verhindern könnten.

Dublin I

Daher sieht ein in Dublin im Juni 1990 geschlossenes Übereinkommen vor, dass innerhalb der EU Asylverfahren nur noch von einem Mitgliedstaat durchgeführt werden.

Das Abkommen regelt, welches Land jeweils zuständig ist. Grundsätzlich wird danach ein Asylantrag von dem EU-Land behandelt, das der Asylbewerber zuerst betreten hat - es sei denn, ein anderes Land hätte bereits eine Aufenthaltserlaubnis, ein Einreisevisum oder ein Transitvisum erteilt.

Wer in einem Land, das die Genfer Flüchtlingskonvention beachtet, sicher vor Verfolgung war, kann keine Weiterreisemöglichkeit in ein anderes Aufnahmeland verlangen.

Dublin II

Das Dubliner Abkommen ist inzwischen von allen Unterzeichnerstaaten ratifiziert worden und am 1. September 1997 in Kraft getreten. Die EU-Mitgliedstaaten haben im Asylrecht bereits weitere gemeinsame Regelungen getroffen.

Die EU-Verordnung Dublin II vom 18. Februar 2003 legt weiterhin fest, dass der zuständige EU-Staat den Antragsteller während des gesamten Asylverfahrens betreut. Reist der Betroffene in ein anderes EU-Land weiter, kann er in den zuständigen Staat zurückgeschickt werden.

In der Praxis läuft die Regelung darauf hinaus, dass Asylsuchende in dem EU-Land bleiben müssen, in das sie zuerst eingereist sind. Voraussetzung dafür ist, dass sie bei ihrer Ankunft ordnungsgemäß registriert wurden:

Ihre Fingerabdrücke werden in der elektronischen Datenbank Eurodac gespeichert, die im Januar 2003 in Betrieb ging. Anhand dieser Datenbank können nationale Behörden prüfen, ob ein Asylbewerber schon in einem anderen Mitgliedstaat um Asyl gebeten hat. Damit will die EU das so genannte Asyl-Shopping bremsen.

Institutionen der EU

Europäische Kommission - Home Affairs EU-Kommissarin Cecilia Malmström ist zuständig für den Bereich Home Affairs. Hierzu gehören die Fachbereiche Asyl, Immigration, Grenzen und Visa. ...

Agenturen der EU – Frontex

Eine Agentur ist eine Einrichtung des europäischen öffentlichen Rechts.

Europäisches Recht regelt die technischen, wissenschaftlichen und administrativen Aufgaben der Agenturen. 

Frontex

Für eine engere grenzpolizeiliche Zusammenarbeit wurde Ende November 2003 von den Justiz- und Innenministern der EU die Schaffung einer Europäischen Grenzschutzagentur (Frontex) gebilligt.

Diese Agentur soll die nationalen Grenzpolizeien der EU-Mitgliedstaaten bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben begleiten, unterstützen und bewerten. Sie soll den nationalen Grenzschutz jedoch nicht ersetzen.

Der Grenzschutz bleibt eine Aufgabe der einzelnen EU-Mitgliedstaaten. Jedoch sollen wichtige Querschnittsaufgaben wie die Erstellung gemeinsamer Risikoanalysen und Lagebilder oder die Koordinierung gemeinsamer Einsätze an den Außengrenzen künftig enger abgestimmt und bei einer Europäischen Grenzschutzagentur zusammengeführt werden. Hierdurch werden Reibungsverluste abgebaut.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung


Verordnung (EU) Nr. 604/2013 (Dublin III)
https://de.wikipedia.org/wiki/Verordnung_%28EU%29_Nr._604/2013_%28Dublin_III%29

Die Verordnung (EU) Nr. 604/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Juni 2013 zur Festlegung der Kriterien und Verfahren zur Bestimmung des Mitgliedstaats, der für die Prüfung eines von einem Drittstaatsangehörigen oder Staatenlosen in einem Mitgliedstaat gestellten Antrags auf internationalen Schutz zuständig ist, ist eine Verordnung der Europäischen Union, nach der der Mitgliedstaat bestimmt wird, der für die Durchführung eines Asylverfahrens zuständig ist. Die Verordnung tritt an die Stelle der Dublin-II-Verordnung und wird auch Dublin-III-Verordnung genannt. Sie ist am 19. Juli 2013 in Kraft getreten und ist ihrem Art. 49 zufolge ab dem 1. Januar 2014 unmittelbar anzuwenden. ...

Der Anwendungsbereich des Dublin-Verfahrens wird durch diese Verordnung auf alle Flüchtlinge, die um internationalen Schutz ersuchen, ausgedehnt.[1][2][3][4]

Die Effizienz von Asylverfahren und die Rechtsgarantien Asylsuchender sollen durch die neue Verordnung gestärkt werden. Im Vergleich zur Dublin-II-Verordnung sind in der Dublin-III-Verordnung Grundsatzurteile des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte in Straßburg und des Europäischen Gerichtshofs in Luxemburg berücksichtigt.[5]

Wie auch die Dublin-II-Verordnung sieht Dublin-III eine Inhaftnahme (Abschiebehaft) vor. Es sind folgende sechs Haftgründe vorgesehen:[5]

1.   ungeklärte Identität,
2.   Beweissicherung im Asylverfahren,
3.   Prüfung des Einreiserechtes,
4.   verspätete Asylantragsstellung,
5.   aus Gründen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung,
6.   laufendes Dublinverfahren.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

01.09.2015 ÖSTERREICH Nr 3032 Seite 1 FLÜCHTLINGSWELLE AUSSER KONTROLLE
01.09.2015 ÖSTERREICH Nr 3032 Seite 1 STURM AUF ZÜGE NACH ÖSTERREICH


20150901 OESTERREICH Nr 3032 Seite 1 FLUECHTLINGSWELLE AUSSER KONTROLLE 1.jpg


20150901 OESTERREICH Nr 3032 Seite 1 FLUECHTLINGSWELLE AUSSER KONTROLLE 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8809

20150901 OESTERREICH Nr 3032 Seite 1 STURM AUF ZUEGE NACH OESTERREICH.jpg


20150901 OESTERREICH Nr 3032 Seite 1 STURM AUF ZUEGE NACH OESTERREICH.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8811

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht:
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE VÖLKERWANDERUNG
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE EINWANDERUNG
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE MIGRATION
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE VÖLKERWANDERER
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE EINWANDERER
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE MIGRANTEN
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE EINWANDERUNG VON VIEL MEHR MÄNNERN ALS FRAUEN
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE EINWANDERUNG VON VIEL MEHR MÄNNERN ANDERER BRAUCHTÜMER
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE EINWANDERUNG VON VIEL MEHR MÄNNERN ANDERER RELIGIONEN
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE EINWANDERUNG VON VIEL MEHR MÄNNERN ANDERER KULTUREN
VÖLKERMORD DURCH SEUCHEN UND KRANKHEITEN
VÖLKERMORD DURCH SCHWERVERBRECHEN

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht:
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABERINNEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGERINNEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTER
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTERINNEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTE
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE POLIZISTEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE POLIZISTINNEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEAMTE
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEAMTINNEN

BORN TO KILL / GEBOREN UM ZU TÖTEN
BORN TO TORMENT / GEBOREN UM ZU QUÄLEN
BORN TO TORTURE / GEBOREN UM ZU FOLTERN
BORN TO DO UNJUSTICE / GEBOREN UM UNRECHT ZU SPRECHEN
BORN TO SPEAK ILL / GEBOREN UM UNRECHT ZU SPRECHEN

Trophäen … regen die Phantasie des Täters an / Trophäen … regen die Phantasie der Täterin an
Trophäen … regen die Phantasie der Täter an / Trophäen … regen die Phantasie der Täterinnen an
(Trophäen regen die Phantasie des Täters an / Trophäen regen die Phantasie der Täterin an)
(Trophäen regen die Phantasie der Täter an / Trophäen regen die Phantasie der Täterinnen an)

(Der Mörder in Frauenkleidern HADDEN CLARK BORN TO KILL):
PROF LOUIS SCHLESINGER, FORENSIC PSYCHOLOGIST: "Er kann jedes Schmuckstück genau zuordnen."
Sinngemäß: Sie kann jedes Schmuckstück genau zuordnen. / Sie können jedes Schmuckstück genau zuordnen.

Es hat eine emotionale Bedeutung für ihn und erregt ihn.
Es hat eine emotionale Bedeutung für sie und erregt sie.
Sie haben eine emotionale Bedeutung für ihn und erregen ihn.
Sie hat eine emotionale Bedeutung für sie und erregen sie.

Die Trophäen sorgen dafür, dass er die Tat in allen Einzelheiten vor sich sieht.
Die Trophäen sorgen dafür, dass sie die Tat in allen Einzelheiten vor sich sieht.
Die Trophäen sorgen dafür, dass sie die Tat in allen Einzelheiten vor sich sehen.

Die Trophäen sorgen dafür, dass er die Taten in allen Einzelheiten vor sich sieht.
Die Trophäen sorgen dafür, dass sie die Taten in allen Einzelheiten vor sich sieht.
Die Trophäen sorgen dafür, dass sie die Taten in allen Einzelheiten vor sich sehen.

Jeder Akt hat eine emotionale Bedeutung für ihn und erregt ihn.
Jeder Akt hat eine emotionale Bedeutung für sie und erregt sie.
Die Akten haben eine emotionale Bedeutung für ihn und erregen ihn.
Die Akten haben eine emotionale Bedeutung für sie und erregen sie.

Die Akten sorgen dafür, dass er die Tat in allen Einzelheiten vor sich sieht.
Die Akten sorgen dafür, dass sie die Tat in allen Einzelheiten vor sich sieht.
Die Akten sorgen dafür, dass sie die Tat in allen Einzelheiten vor sich sehen.
Die Akten sorgen dafür, dass sie die Taten in allen Einzelheiten vor sich sehen.

Wahlempfehlung:
Unterstützen Sie die Partei, die wirklich allen Justizverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Partei, die wirklich allen Justizschwerverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Partei, die wirklich allen Justizschwerstverbrechensopfern hilft.

Unterstützen Sie die Politikerin, die wirklich allen Justizverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Politikerin, die wirklich allen Justizschwerverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Politikerin, die wirklich allen Justizschwerstverbrechensopfern hilft.

Unterstützen Sie den Politiker, der wirklich allen Justizverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie den Politiker, der wirklich allen Justizschwerverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie den Politiker, der wirklich allen Justizschwerstverbrechensopfern hilft.

Unterstützen Sie die Politiker, die wirklich allen Justizverbrechensopfern helfen.
Unterstützen Sie die Politiker, die wirklich allen Justizschwerverbrechensopfern helfen.
Unterstützen Sie die Politiker, die wirklich allen Justizschwerstverbrechensopfern helfen.

Medienempfehlung:
Unterstützen Sie die Zeitung, die wirklich allen Justizverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Zeitung, die wirklich allen Justizschwerverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Zeitung, die wirklich allen Justizschwerstverbrechensopfern hilft.

Unterstützen Sie Bücher von dem Verlag, der wirklich allen Justizverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie Bücher von dem Verlag, der wirklich allen Justizschwerverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie Bücher von dem Verlag, der wirklich allen Justizschwerstverbrechensopfern hilft.

Unterstützen Sie die Fernsehanstalt, die wirklich allen Justizverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Fernsehanstalt, die wirklich allen Justizschwerverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Fernsehanstalt, die wirklich allen Justizschwerstverbrechensopfern hilft.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 63 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

20150905 uncut FRONTALANGRIFF AUF EUROPA VON ALLEN SEITEN.jpg


20150905 uncut FRONTALANGRIFF AUF EUROPA VON ALLEN SEITEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8800

Quellen: http://stopp-ttip.eulu.info/ - TTIP AKTIONSBÜNDNIS ÖSTERREICH - BÜRGERINITIATIVE NEIN ZU CETA und

05.09.2015 http://uncut-news.ch/ FRONTALANGRIFF AUF EUROPA VON ALLEN SEITEN URSACHE / ABLENKUNG / RETTUNG

„RETTUNG“ EUROPAS DURCH DIE USA (Demokratisierung nach der großen Krise)

Unruhen und Bürgerkrieg in Europa, Bevölkerung erfolgreich in verschiedenste Lager gespalten, Militär bewusst kaputtgespart, Polizei bewusst kaputtgespart, …
Zusammenbruch des Finanzsystems Ursache TTIP TISA CETA geförderte Flüchtlingsströme
Erschaffenes Feindbild: (noch zu demokratisieren …) RUSSLAND CHINA Ukrainekrise IRAN
Erschaffenes und finanziertes Feindbild: IS

und AGENDA 2030 DIE NEUE WELTORDNUNG

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/michael-snyder/die-agenda-2-3-blaupause-fuer-eine-neue-weltordnung.html

06.09.2015 Die Agenda 2030 – Blaupause für eine neue Weltordnung - Michael Snyder

Wussten Sie, dass die Vereinten Nationen jetzt im September eine »neue universelle Agenda für die Menschheit« verabschieden wollen? Dieser Begriff ist nicht von mir, er steht vielmehr im allerersten Absatz des offiziellen Dokuments, das die UNO-Mitgliedsstaaten auf der Vollversammlung diesen Monat formell abnicken werden. ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 64 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

Verdacht: AGENDA 2030 DIE NEUE WELTORDNUNG FÜR DIE BEHERRSCHUNG DER GANZEN WELT
Verdacht: AGENDA 2030 DIE NEUE WELTORDNUNG FÜR DIE BEHERRSCHUNG DER WELT

Verdacht: AGENDA 2030 EINE NEUE WELTORDNUNG FÜR DIE BEHERRSCHUNG DER GANZEN WELT
Verdacht: AGENDA 2030 EINE NEUE WELTORDNUNG FÜR DIE BEHERRSCHUNG DER WELT

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/michael-snyder/die-agenda-2-3-blaupause-fuer-eine-neue-weltordnung.html

06.09.2015 KOPP Die Agenda 2030 – Blaupause für eine neue Weltordnung Michael Snyder ... Die Agenda 21 zielte in erster Linie auf die Umwelt ab, aber die Agenda 2030 berührt nahezu sämtliche Bereiche des menschlichen Lebens. Es handelt sich tatsächlich um eine Blaupause für die Beherrschung der ganzen Welt.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 2 Antwort 15 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

 


20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

20150524 KOPP Falk Schmidli DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8364

20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire Vorhang zu!

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT Collage Politsatire und Wahrheitsforschung!!!
Seite 2 Antwort 19 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?

 


Politsatire:
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

Wahrheitsforschung:
20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 1 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8772

Politsatire:
20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire:
DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489
Politsatire Vorhang zu!

Wahrheitsforschung:
20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 1 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB a.jpg


20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 1 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8772

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT Collage Politsatire und Wahrheitsforschung!!!
Seite 2 Antwort 20 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?


                                            

Politsatire:
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

Wahrheitsforschung:
20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 3 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8774

Politsatire:
20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire:
DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489
Politsatire Vorhang zu!

Wahrheitsforschung:
20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 3 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB.jpg


20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 3 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8774

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT Collage Politsatire und Wahrheitsforschung!!!
Seite 2 Antwort 21 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?

 


Politsatire:
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

Wahrheitsforschung:
20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8776

Politsatire:
20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire:
DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489
Politsatire Vorhang zu!

Wahrheitsforschung:
20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM.jpg


20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8776

Quelle: 03.09.20150903 16:17
http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_75284300/fluechtlinge-toter-junge-von-bodrum-ein-foto-geht-um-die-welt.html
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Ausland > Europäische Union >
Flüchtlinge: Toter Junge von Bodrum - Ein Foto geht um die Welt

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT Collage Politsatire und Wahrheitsforschung!!!
Seite 2 Antwort 22 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?

 


Politsatire:
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

Wahrheitsforschung:
20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM WIRD GEBORGEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8780

Politsatire:
20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire:
DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489
Politsatire Vorhang zu!

Wahrheitsforschung:
20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM WIRD GEBORGEN.jpg


20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM WIRD GEBORGEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8780

Quelle: 03.09.20150903 16:17
http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_75284300/fluechtlinge-toter-junge-von-bodrum-ein-foto-geht-um-die-welt.html
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Ausland > Europäische Union >
Flüchtlinge: Toter Junge von Bodrum - Ein Foto geht um die Welt

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE VERDACHT ÖSTERREICH DIE SCHREIBTISCHTÄTER 2 DAS NEUE STGB
Seite 14 Antwort 202 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

https://www.justiz.gv.at/web2013/html/default/home.de.html

23. Juli 2015 Reform des Strafgesetzbuchs, Weisungsrechts, Erbrechts und Urheberrechts im heutigen Bundesrat beschlossen

„Ein Ergebnis, auf das wir wirklich stolz sein können“, so fasst Justizminister Wolfgang Brandstetter die im Zuge der heutigen Sitzung des Bundesrates beschlossenen Reformen aus seinem Ressort zusammen. » mehr im Bereich "Presse"

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN.jpg


20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8609

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN a.jpg


20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8611

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN b.jpg


20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8613

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20140703 KURIER Dr Wolfgang BRANDSTETTER.jpg


20140703 KURIER Dr Wolfgang BRANDSTETTER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8615

20140515 OGH Dr Eckart RATZ und Dr Wolfgang BRANDSTETTER q.jpg


20140515 OGH Dr Eckart RATZ und Dr Wolfgang BRANDSTETTER q.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8617

20130415 APA Dr Herbert ANDERL Joerg ZIERCKE Mag Christian PILNACEK.jpg


20130415 APA Dr Herbert ANDERL Joerg ZIERCKE Mag Christian PILNACEK.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8619

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Mag. Mag. (FH) Konrad KOGLER, Dipl.Ing. Dr. Erwin PRÖLL und HR Dr. Franz PRUCHER

20130122 1510 BMI Kogler Niederösterreich hat eine moderne Polizei 2.png


20130122 1510 BMI Kogler Niederösterreich hat eine moderne Polizei 2.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2176

Seite 4 Antwort 47 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.45

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE VERDACHT ÖSTERREICH DIE SCHREIBTISCHTÄTER 3
Seite 14 Antwort 203 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

Polit-Satire Vorhang auf! Geschichte Vorhang auf! Märchen Vorhang auf!

DES KAISERS NEUE KLEIDER Das Kind ruft: Der Kaiser ist nackt!

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8629

Polit-Satire / Geschichte / Märchen in 5 Bildern (Skulpturen): Denkmalgeschütztes Büro- und Geschäftshaus Brückenstraße 17, Köln. An der Fassade befinden sich Skulpturen, die Szenen aus der Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ darstellen. © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen a.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8621

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen b.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8623

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen c.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8625

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen d.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8627

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8629

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia.jpg


DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8621

https://de.wikipedia.org/wiki/Des_Kaisers_neue_Kleider

Aus anderen Quellen sinngemäß:
Der Kaiser ist nackt und niemand sieht's. ... Der Kaiser ist nackt und niemand sieht es. ... Bis ein Kind ausspricht, was alle wissen: "Der Kaiser ist ja nackt!"

Der König ist nackt und niemand sieht's. ... Der König ist nackt und niemand sieht es. ... Bis ein Kind ausspricht, was alle wissen: „Der König ist ja nackt!“

Polit-Satire Vorhang zu! Geschichte Vorhang zu! Märchen Vorhang zu!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 NEWS.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 NEWS.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2143

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 EXKLUSIVE.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 EXKLUSIVE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2145

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 TOTAL-VERSAGEN DER BEHÖRDEN.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 TOTAL-VERSAGEN DER BEHÖRDEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2147

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 DAS VERSAGEN DER JUGENDBEHÖRDE.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 DAS VERSAGEN DER JUGENDBEHÖRDE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2149

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 EF ANSCHRIFT 2001 BEKANNT.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 EF ANSCHRIFT 2001 BEKANNT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2151

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 1.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2178

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 2.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2180

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 3.jpg


20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2182

Quelle: Seite 1 Antwort 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0
Quelle: Seite 1 Antwort 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Polizeioberst Franz KRÖLL: Musste ER sterben, weil SIE schweigt?

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1109

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 01.jpg


20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 01.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1174

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28 29.jpg


20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28 29.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1176

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 30 31.jpg


20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 30 31.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1178

Quelle: Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,408.0.html

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf.jpg


2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1110

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 1.jpg


2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2399

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 2.jpg


2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2401

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 3.jpg


2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2403

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 4.jpg


2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2405

Quelle: Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,408.0.html
Quelle: Seite 4 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.45

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

REFORM DES STGB - DAS NEUE STGB

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.andreas-unterberger.at/2015/07/ja-hitler-war-ein-linksextremist/
01.07.2015 14:43 Ja, Hitler war ein Linksextremist

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ADOLF HITLER WAR SOZIALIST.
ADOLF HITLER WAR NATIONALSOZIALIST.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: EU Diktatur. Daher: https://www.campact.de/tisa/appell/teilnehmen/
Seite 1 Antwort 11 TISA STOPPEN http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=788.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 199 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

http://www.guggenbichler-detektei.at/index.php/id-3-steckbriefe.html

Österreich November 2001 Dietmar K. Guggenbichler Steckbriefe kurz / teilweise gekürzt:

Der wirtschaftliche Schaden, der mir durch die Behörden verursacht wurde, geht in die vielen Millionen, abgesehen von der Zerstörung der Lebensqualität und dem systematischen Vernichten meiner ganzen Familie.

Aus all diesen Gründen beschuldige ich die Verantwortlichen der fortgesetzten kriminellen Handlungen zu Gunsten einer Machtlobby und zum eigenen Schutz.


Die Handlungen der erwähnten Personen zeigen ein hohes Maß an krimineller Energie, da alle Handlungen bewusst und wissentlich geschehen und es dem Staatsbürger zeigt, dass diese Leute bewusst verantwortungslos sind und außer vollmundigen Absichtserklärungen weder etwas im Hirn, noch im Herzen haben, außer ihre eigene Laufbahn, ihr Portemonnaie und ihre Gier mehr zu scheinen als zu sein.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ZEITGESCHICHTE Seite 13 und 14:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 ÖSTERREICH AKTUELL ROMAN RIML IN HAFT EHEFRAU FÜRCHTET UM SEIN LEBEN
Seite 13 Antwort 187 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 188 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180
Sachverhaltsdarstellung anhand externer Quellen:
05.03.2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ BERICHT ÜBER DIE PERSÖNLICHEN SACHEN DES VERSTORBENEN ROMAN RIML
01.04.2015 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT


DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
JUSTIZOPFER ROMAN RIML AUS DEM GEFÄNGNIS-SPITAL GEFLÜCHTET
01.04.2015 22:44 OE24 Wien "Justizopfer" aus Häfen-Spital getürmt

Seite 13 Antwort 189 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ AKTUELL ROMAN RIML VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRT?
Seite 13 Antwort 190 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE: LEIDEN WIE ROMAN RIML
Seite 14 Antwort 195 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 197 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195
DAS URTEIL OHNE RICHTER / DAS URTEIL OHNE RICHTERIN
DER BESCHLUSS OHNE RICHTER / DER BESCHLUSS OHNE RICHTERIN

CAUSA ROMAN RIML VERDACHT: WILLKÜRORGIE, KRASSE FEHLURTEILE UND MORDVERSUCH AN ROMAN RIML. LEIDEN WIE ROMAN RIML UND DER BESCHLUSS OHNE RICHTER.
DER ANGEBLICH VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRTE IST HAFTFÄHIG.
DER 90 PROZENT SCHWERBEHINDERTE UND SCHWERKRANKE IST HAFTFÄHIG.
Quelle: http://www.diejustiz.org/

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 198 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195
VERDACHT: DIE HÖLLE JA WILHELMSHÖHE / DIE HÖLLE JUSTIZANSTALT WILHELMSHÖHE
VERDACHT: DIE HÖLLE WILHELMSHÖHE / ENDLAGER FÜR SCHWERVERBRECHER
ROMAN RIML IST KEIN SCHWERVERBRECHER. Roman Riml wurde zu 6 Monaten Haft verurteilt.
ROMAN RIML HAT DAS RECHT AUF MENSCHLICHE BEHANDLUNG, WIE JEDER MENSCH.
JEDER HÄFTLING HAT DAS RECHT AUF MENSCHLICHE BEHANDLUNG, WIE JEDER MENSCH.
Quelle: http://www.diejustiz.org/

Justizopfer Roman RIML berichtet sinngemäß:
22 Tage eingesperrt in der Justizanstalt Wilhelmshöhe, auch bekannt als Endlager für Schwerverbrecher, 22 Tage in der Hölle!
3 oder 4 Tage, bevor ich dort inhaftiert wurde, ist ein 49 jähriger Häftling an Aids verstorben, in der Zelle, die ich dann bezogen habe!
22 Tage auf einer 15–20 Jahre alten und voll urinierten Matratze,
22 Tage Schweinefraß, welchen nicht einmal die Hunde der Richter und Staatsanwälte fressen würden.
Das reine Gift für einen Diabetiker!

Meine 2 Zellenkollegen:
1. Zellenkollege: 48 Jahre alt, 13 Jahre wegen schwerer Körperverletzung – Messerstecherei, Lymphdrüsenkrebs, sein “bestes Stück” amputiert, trägt Windeln!
2. Zellenkollege: 72 Jahre, fast das halbe Leben im Gefängnis, linker Fuß im Knast amputiert, Diabetes, keine Bewegung in der Zelle, dadurch Durchblutungsstörungen im Fuß, Verweigerung der Knastärzte auf Blutverdünner und dadurch Beinamputation!

Diese Hölle, nie wieder in meinem Leben, diese 22 Tage haben mich schwer traumatisiert!
Ich habe heute noch Albträume davon! ...

Weitere Sachverhalte nach glaubhaften externen Quellen:
KEINE ELEKTRONISCHEN FUSSFESSELN FÜR DEN ANGEBLICH VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRTEN.
KEINE ELEKTRONISCHEN FUSSFESSELN FÜR DEN 90 PROZENT SCHWERBEHINDERTEN UND SCHWERKRANKEN.

BMJ-Links: STRAFVOLLZUG IN ÖSTERREICH
www.strafvollzug.justiz.gv.at DANN RECHTS OBEN "DOWNLOAD"

www.strafvollzug.justiz.gv.at DANN "Elektronisch überwachter Hausarrest"

Formulare: Dateiname Größe
Antrag auf Bewilligung des elektronisch überwachten Hausarrests 63 KB
Einverständniserklärung 39 KB
Einwilligungserklärung 24 KB
Einzugsermächtigung 16 KB
Vermögensbekenntnis 48 KB

Gesetzliche Grundlagen: Links zum Rechtsinformationssystem des Bundeskanzleramtes (RIS)

Strafvollzugsgesetz https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10002135

Strafprozessordnung https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10002326

Verordnung über den Vollzug von Strafen und der Untersuchungshaft durch elektronisch überwachten Hausarrest (HausarrestV)
https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2010_II_279/BGBLA_2010_II_279.html

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE-VERDACHT
S
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE STAATSANWÄLTE / KRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTE / SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTE / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
R
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR KRIMINELLER RICHTERINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER  RICHTERINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER RICHTERINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE RICHTER / KRIMINELLE RICHTERINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE RICHTER / SCHWERKRIMINELLE RICHTERINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTER / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTERINNEN
J
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR KRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE JURISTEN / KRIMINELLE JURISTINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE JURISTEN / SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN
B
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
(Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136)
Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Seite 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2010 JULI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=129

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2011 SEPTEMBER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=130

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2012 MAI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=1410

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG NOVEMBER 2012.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=3559

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG JULI 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=4913

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG JÄNNER 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5283

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG APRIL 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6378

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG FEBRUAR 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7854

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG 1. JULI 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8662

Enteignungen 1938-2015 / Besachwalterungen 1938-2015 / Schwerverbrechen 1938-2015

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Zeitgeschichte: LUCONA UNTERGANG MORDE 1977 (Verdacht: Hochkriminelle Vorbereitungen durch Udo PROKSCH ua zumindest ab ca 1970) Buch-Umschlag: "Was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist kein Skandal mehr, das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat punktuell außer Kraft setzen will."
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

1996 Gehler Sickinger POLITISCHE AFFÄREN UND SKANDALE IN OESTERREICH
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten verhöhnt.
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten mit Füßen getreten.
19 JAHRE SPÄTER: 2015 WIEN PARLAMENT HYPO UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS / HYPO UA PROTOKOLLE ONLINE
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=944.0

SCHMERLINGPLATZ JUXTIZ POSSE IN MILLIONEN AKTEN VON SHW
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=942.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Verdacht: Eine tote Person wurde abgelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Thomas Bernhard HELDENPLATZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20140122 UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

http://beamtendumm.wordpress.com/

http://netzfrauen.org/

http://www.geolitico.de/

https://haunebu7.files.wordpress.com/

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/

http://www.contra-magazin.com/

http://www.resistanceforpeace.org/de/index.htm - www.resistanceforpeace.org

http://www.pi-news.net/ POLITICALLY INCORRECT

http://qpress.de/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/michael-vogt/

https://familiefamilienrecht.wordpress.com/

http://www.kriminelle-justiz.de/

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php Saubere Hände - Verein zur Bekämpfung von Amtsmissbrauch – Verein zur Unterstützung schikanierter Personen (durch Amtsmissbrauch, Organisationen, Firmen und Personen)

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6 Saubere Hände - Aktuelles

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=31 Saubere Hände - Archiv

http://dcrs-online.com/

http://www.doew.at/ Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW)

https://www.google.at/

http://www.diejustiz.org/ - JUSTIZOPFER ROMAN RIML

http://www.woz.ch/

http://www.meinungsverbrechen.de/

https://terraherz.wordpress.com/

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/
(11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN)
23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://de.sputniknews.com/ - http://de.sputniknews.com/politik/

http://guidograndt.wordpress.com/

Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

BATTERED CHILD
20090713 DER FALL ANGELIKA - Parlament Anfrage Antwort
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,376.0.html

Der Fall Kaprun Inferno 11.11.2000 / 20001111
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0 Causa Ranovsky Zwillinge weltweites Mahnmal schwerkriminelle Amtsträger Justiz Republik Österreich: Verdacht: schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen für Menschenkinder, Folter (EMRK), Menschenhandel, schwerer gewerblicher Betrug, uvam. Sachverhalt: viele jahrelang werden keine Zeugen, Dokumente und Tatsachenbeweise der Antragsteller/Anzeiger gewürdigt, die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert, entschieden wird in einer suggestiven Scheinwelt. Vollständiges Versagen der Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung, Dienstaufsicht und aller verfahrensrelevanten beruflichen Sorgfaltspflichten. Historische Katastrophe Kinderheime Österreich.
20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0
20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS | Franz STIEGER | RANOVSKY Zwillinge ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.0
15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

DER FALL JOSEF FRITZL news TOTALVERSAGEN DER BEHÖRDEN MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

Zeitzeuge Dipl.-Ing. Johann KRENNER  berichtet:
Stand mein Schicksal in den Sternen? Die postnatale NAZI-Justiz der 2. Republik
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=947.0
LEBENSGESCHICHTE DOC: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.1.2013 (Repariert).doc
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7495
LEBENSGESCHICHTE PDF: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.01.2013 Repariert.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7497
DER WILLE ZUM AUFRECHTEN GANG Quelle blatt htu tugraz at 163 PDF-SEITEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=8219

FAMILIE FRANZ BACKKNECHT in memoriam EDITH BACKKNECHT (A 3495 ROHRENDORF bei Krems, NIEDERÖSTERREICH)
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=948.0

in memoriam MANFRED DÖRFLER, FRANZ KRÖLL, DR. JÖRG HAIDER,  ...

http://www.justizopfer-andrea-juen.com/
ANDREA JUEN Vom Opfer zum Täter gemacht: Mein Kampf mit der Tiroler Justiz
http://www.justizopfer-andrea-juen.com/weitere-falle/mysterioser-tod-meines-bruders/
19.12.2014 ANDREA JUEN Der mysteriöse Tod meines Bruders Markus
PDF: http://www.mordfall-foeger.at/juen-akten/31-Juen-Tod%20des%20Bruders%20Markus_2012--.pdf

RACHAT ALIJEW MORDVERDACHT GEGEN UNBEKANNTE TÄTER
Seite 1 Antwort 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=859.0
Rachat ALIJEW Rachat - Rakhat ALIJEW Rakhat - Rakat ALIJEW Rakat - Rachat ALIYEW Rachat - Rakhat ALIYEW Rakhat - Rakat ALIYEW Rakat - Rachat ALIJEV Rachat - Rakhat ALIJEV Rakhat - Rakat ALIJEV Rakat - Rachat ALIYEV Rachat - Rakhat ALIYEV Rakhat - Rakat ALIYEV Rakat - Rachat SHORAZ Rachat - Rakhat SHORAZ Rakhat - Rakat SHORAZ Rakat - www.tagdyr.net/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 186 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

28.03.2015 VERDACHT Österreich: Sparguthaben nicht mehr sicher – Staat steigt aus!

http://www.contra-magazin.com/2015/03/oesterreich-sparguthaben-nicht-mehr-sicher-staat-steigt-aus/

28.03.2015 CONTRA UNABHÄNGIG UNBESTECHLICH UNZENSIERT

Österreich: Sparguthaben nicht mehr sicher – Staat steigt aus!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

JUSTIZOPFER ROMAN RIML BERICHTET:
http://www.diejustiz.org/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 188 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Sachverhaltsdarstellung anhand externer Quellen:

05.03.2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ BERICHT ÜBER DIE PERSÖNLICHEN SACHEN DES VERSTORBENEN ROMAN RIML

20150305 JUSTIZ FAX DECKBLATT BERICHT UEBER DIE PS DES VERSTORBENEN ROMAN RIML.jpg


20150305 JUSTIZ FAX DECKBLATT BERICHT UEBER DIE PS DES VERSTORBENEN ROMAN RIML.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8073

JUSTIZ JUSTIZRESSORT

SONDERKRANKENANSTALT LUNGENHEILSTÄTTE WILHELMSHÖHE
AST. D. JA WIEN-JOSEFSTADT

A - 3021 TULLNERBACH-PRESSBAUM
Telefon: 02233/52 467
Telefax: 02233/52 464 – 35

An Frau
Kontrinsp. PICLER Friedrich
FaxNr.: 02233 52467 – 12

Sachbearbeir(in): Pichler Friedrich
Klappe: 02233 52464 – 11
Tullnerbach, am 5.März 2015

FAX-DECKBLATT Betrifft: Verständigung bzgl. Herrn RIML Roman an die Außenstelle Wilhelmshöhe.

Herzlichen Dank mit freundlichen Grüßen friedrich pichler

Beilagen: Ersuchen Polieiinspektion
Bericht über pers. Sachen des Verstorbenen v. WH

DIE OBJEKTIVE WAHRHEIT:

20150401 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT.jpg


20150401 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8075

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 ÖSTERREICH AKTUELL ROMAN RIML IN HAFT EHEFRAU FÜRCHTET UM SEIN LEBEN
Seite 13 Antwort 187 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ AKTUELL ROMAN RIML VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRT?
Seite 13 Antwort 190 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180






Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.diejustiz.org/ - http://www.diejustiz.org/author/roman/

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg


20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8087

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg


20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8089

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT b.jpg


20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8091

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT c.jpg


20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8093

Collage:




Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg


20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8101

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg


20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8103

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT D.jpg


20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT D.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8105

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

06.04.2015 08:37 / 20150406 0837 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Haeftling-versehentlich-fuer-tot-erklaert/183514610

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Haeftling-versehentlich-fuer-tot-erklaert/183514610/print

06. April 2015 08:37 OE24

Von Justiz Häftling versehentlich für tot erklärt?

Von seinem Fluchtort meldet sich jener Tiroler, der sich als größtes Justizopfer sieht.

Immer skurrilere Details in der Causa Roman Riml:

Der Tiroler Häftling – wegen Betrugs verurteilt – war zuletzt aus dem Sonderkrankenhaus Wilhelmshöhe der Justizanstalt Josefstadt geflüchtet.

Der Grund: Dem 45-jährigen Familienvater (der auch schon mal in Moskau um Asyl angesucht hat) sollen falsche Medikamente verabreicht worden sein.

Laut Riml, der zu 90 Prozent invalide ist, würde seine Haftunfähigkeit von der Justiz nicht anerkannt.

Hinzu kam, dass ihm während seiner Haftzeit in Wien ein internes Dokument in die Hände kam, auf dem er von der Justiz für tot erklärt worden war.

Ob Versehen oder nicht – Riml reichte es, und er setzte sich ab.
(lae)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

11.05.2014 DER STANDARD ERWIN PRÖLL MACHT MIR ANGST Collage Quelle:
http://derstandard.at/1399507147551/Erwin-Proell-macht-mir-Angst

DER STANDARD ERWIN PRÖLL MACHT MIR ANGST




DER STANDARD ERWIN PRÖLL SEIN WILLE IST GESETZ





DER STANDARD ERWIN PRÖLL LÄSST KEINEN WIDERSPRUCH ZU





DER STANDARD ERWIN PRÖLL ÖFFENTLICHE DROHUNGEN





DER STANDARD ERWIN PRÖLL SULTAN VON ST PÖLTEN





DER STANDARD ERWIN PRÖLLS ÖFFENTLICHE DROHUNGEN

http://derstandard.at/1399507147551/Erwin-Proell-macht-mir-Angst

Erwin Pröll macht mir Angst BLOG | ERIC FREY 11. Mai 2014, 09:15

Niederösterreichs Landeschef dominiert ... und lässt keinen Widerspruch zu ...

Öffentliche Drohungen Inzwischen häufen sich die Fälle, in denen Pröll mit jedem, der sich ihm in den Weg stellt, umgeht, als würde er sie gerne niederknallen. ...

Sein Wille ist Gesetz Pröll macht mir Angst. Er ist ein ... willkürlicher, autoritärer und nachtragender Machtmensch, der glaubt, dass sein Wille Gesetz ist. Eine echte Opposition hat er keine, kritische Landesmedien auch nicht. ...

Wer oder was kann Erwin Pröll stoppen? Mit echtem Widerstand in Niederösterreich ist nicht zu rechnen, und auch in seiner Partei hat noch niemand ein Rezept gegen den Sultan von St. Pölten gefunden.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Alfred Gusenbauer macht mir Angst.
Gabriel Lansky macht mir Angst.
Gerald Ganzger macht mir Angst.
Wolfgang Schüssel macht mir Angst.
Josef Pröll macht mir Angst.
Ernst Strasser macht mir Angst.
Johanna Mikl-Leitner macht mir Angst.
Werner Faymann macht mir Angst.
Gabriele Heinisch-Hosek macht mir Angst.
Maria Berger macht mir Angst.
Claudia Bandion-Ortner macht mir Angst.
Beatrix Karl macht mir Angst.
Wolfgang Brandstetter macht mir Angst.
Christian Pilnacek macht mir Angst.
Werner Pleischl macht mir Angst.

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/redaktion/vorab-meldung-wiener-innenministerium-hatte-seit-monaten-hinweise-auf-terroranschlag.html 24.06.2015 Redaktion Vorab-Meldung: Wiener Innenministerium hatte seit Monaten Hinweise auf Terroranschlag Wie der unabhängige Informationsdienst Kopp Exklusiv in seiner am Freitag erscheinenden neuen Ausgabe berichtet, kam die Amokfahrt eines Muslims in Graz mit vielen Toten am 20. Juni 2015 entgegen der öffentlichen Darstellung keineswegs »völlig unerwartet«. Das Innenministerium rechnete mit solchen Anschlägen intern vielmehr schon seit Januar 2015.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 Antwort 21 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

Justizverbrechen und Niedertracht in Niederösterreich von 1999-2015 aufgezeigt von Silvester Hawle 29. 10. Mai 1991: Der neue Machiavelli von NÖ stellt absolutistische Gewaltrezepte für seine künftige Herrschaft vor. Und er zeigte was er kann.

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8578

10.05.1991 DER NIEDERÖSTERREICHER ERWIN PRÖLL MIT GEWALT
10.05.1991 DER NIEDERÖSTERREICHER ERWIN PRÖLL MIT ALLER GEWALT


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Justizverbrechen und Niedertracht in Niederösterreich von 1999-2015 aufgezeigt von Silvester Hawle 29. 10. Mai 1991: Der neue Machiavelli von NÖ stellt absolutistische Gewaltrezepte für seine künftige Herrschaft vor. Und er zeigte was er kann.

Der Niederösterreicher LANDESZEITUNG FÜR POLITIK KULTUR WIRTSCHAFT FREIZEIT  Nr. 19 (vom) 10.05.1991:

Erwin Pröll: Fegen wir endlich die Bremser hinweg! (Zitat)

Erwin Pröll: Setzen wir uns doch endlich über alle Bremsklötze hinweg, wenn`s sein muß, mit Gewalt!  (Zitat)

Erwin Pröll: Bisherige „Bremsklötze“ müssen mit aller Gewalt, wenn nötig, nunmehr ausgeschaltet werden. (sinngemäß)

Erwin Pröll: Bisherige „Bremsklötze“ müssen mit aller Gewalt, wenn nötig, ausgeschaltet werden. (sinngemäß)


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Nr. 19 / Woche 19 10. Mai 1991 Redaktionsschluß: Mittwoch, 20 Uhr Erscheinungsort/Verlagspostamt 3100 St. Pölten Preis Schilling 12,- P.b.b.

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8570

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT a.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8572

Erwin Pröll, Landes-Vize in NÖ und ÖVP-„Dauerhoffnung“: Setzen wir uns doch endlich über alle Bremsklötze hinweg, wenn`s sein muß, mit Gewalt!

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT b.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8574

… so Erwin Pröll, bisherige „Bremsklötze“ müßten mit aller Gewalt, wenn nötig, nunmehr ausgeschaltet werden.

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT c.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8576

Fegen wir endlich die Bremser hinweg!

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg


SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8578

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT

« Letzte Änderung: 09 Oktober 2015, 13:26:54 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.