Autor Thema: Sammelthread  (Gelesen 54353 mal)

Offline Ingrid W.

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
  • Reputation: 0
Re: Allmystery.de Der Selbstmord von Franz Kröll
« Antwort #75 am: 03 November 2013, 10:14:50 »
Karl Kröll, der Bruder von Franz Kröll.
Er hatte den "Selbstmord" seines Bruders angezweifelt.

Karl Kröll ist angeblich im Besitz von Aufzeichnungen seines Bruders.

Man ist immer falsch beraten, sich an Lilly Rush zu halten.

Offline Ingrid W.

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
  • Reputation: 0
Re: Allmystery.de Der Selbstmord von Franz Kröll
« Antwort #76 am: 03 November 2013, 10:25:15 »
Liebe Lilly.

Auch ich habe Ihren Rat angenommen.
Ich wusste nicht wohin.

Ich habe alles an Manfred Seeh geschickt.

Ihrem Rat zufolge.

Offline Ingrid W.

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
  • Reputation: 0
Re: Allmystery.de Der Selbstmord von Franz Kröll
« Antwort #77 am: 03 November 2013, 10:52:14 »
Lily Rush.

Eine Person, der man nicht vertrauen sollte.

Offline Ingrid W.

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
  • Reputation: 0
ADMIN KONFETTI
« Antwort #78 am: 19 November 2013, 18:09:27 »
Wenn Kinder Hilfe brauchen, und sie nicht bekommen.

Wenn sich alles nur noch um Posten handelt.

Staatsanwälte, die über Laichen gehen.

Wieder ein Kind, das Vergewaltigt wurde.

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/burgenland/12-Jaehrige-geschwaengert-Mutter-angezeigt/122501561


Offline Ingrid W.

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
  • Reputation: 0
Re: ADMIN KONFETTI
« Antwort #79 am: 19 November 2013, 18:23:40 »
Wenn viele schreiben.

Und niemand etwas tut.

Damit meine ich. auch Lilly Rush und Sie Mitleser.

Ich alleine kann nichts tun.

Offline Ingrid W.

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
  • Reputation: 0
Re: ADMIN KONFETTI
« Antwort #80 am: 19 November 2013, 19:06:05 »
Wenn man der Polizei und der Justiz nicht mehr vertrauen kann.

Dann ist Selbstjustiz angesagt.