Autor Thema: Sammelthread  (Gelesen 52267 mal)

I.W.

  • Gast
Tussys, wie Brigitta Sirny und Natascha Kampusch
« Antwort #45 am: 01 Juni 2013, 13:24:10 »
Mutter und Tochter.

Kinder, denen tatsächlich schreckliches wiederfahren ist:
Natascha Kampusch hat den richtigen Rat für euch.

Verbündet euch mit eurem Peiniger.

Dafür gibt es Bares.
Und nur Bares ist Wahres.




A.Konfetti

  • Gast
Ich möchte euer neues Forum nicht stören,
« Antwort #46 am: 19 Juni 2013, 18:05:16 »
deswegen schreibe ich hier:

Lest euch noch einmal Seite 55 aus dem Buch 3096 Tage durch.


Ich sah sie vor mir, gemeinsam am Tisch beim Essen  sitzend, wie sie mich stolz und bewundernd befragten, wie ich das alles gemeistert hatte.
Ich stellte mir den ersten Tag in der Schule vor. Ob man mich wohl auslachen würde? Oder würde man mich als Wunder feiern, weil ich ja freigekommen war,usw,.......................

Ich malte mir aus, wie triumphal es wäre - und auch ein bisschen peinlich -, wie sich alle um mich scharen und unermüdlich ausfragen würden:>Hat dich die Polizei befreit?< ........................

Und dann gibt es noch die Grundbucheintragung, gefunden von Lilly Rush, unterschrieben von Natascha Kampusch während ihrer "Gefangenschaft".
Ein "ENTFÜHRER", der seinem "OPFER" eine Wertanlage schenkt.

Dafür gibt es wohl nicht viele Gründe.

Und als Zugabe noch das Grundstück Heinestrasse von Mama P.

Damit sind Erben versorgt.

KENNT MAN DOCH AUS DER UMGEBUNG VON MAMA SIRNY`S.

Liebe Grüsse Admin Konfetti!

A.Konfetti

  • Gast
Re: Sammelthread
« Antwort #47 am: 19 Juni 2013, 20:08:29 »

Nochmals zu deiner Personenaufstellung. Der Eduard Goldschmied, der Ronald Hussek und der Ronny das ist eine Person. Es ist aus dieser Aufstellung nicht ersichtlich, lässt den Eindruck erwecken dass Goldschmied nicht mit Hussek und Ronny identisch ist.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Wie Bitte?

Ronald Husek!

So wird dieser Name richtig geschrieben.

Er war der Liebhaber von Sirny, als Natascha Kampusch verschwunden ist.

Beide haben es anfangs bestritten.


Ich habe gehört, das Ronald Husek mit einem Imbisswagen durch Österreich zieht, bzw.gezogen ist.
Er wurde gesehen von einem LKW-Fahrer, der die Familie kennt.
Und Ronny persönlich kennt.

A.Konfetti

  • Gast
Re: Sammelthread
« Antwort #48 am: 19 Juni 2013, 20:24:52 »

A.Konfetti

  • Gast
Re: Sammelthread
« Antwort #49 am: 19 Juni 2013, 21:32:48 »
http://www.hot-transport.com/AT/Wien-Josef-Husek.cfm

Das ist der Vater von Ronny.
Josef Husek.

Natascha Kampusch kennt Ronny und Josef Husek.

"ICH KENNE KEINE NAMEN".

Das war der erste Knackpunkt für mich.
Weshalb verschweigt N.K.Namen, die sie kennt.
Sie hat sich in Gerasdorf aufgehalten.

Und Horst S. verstorben.
Er war 25 Jahre Polizeibeamter.

Er hatte alle Kontakte.

Brigitta Sirny kannte H.S. sehr gut.


Ernst Geiger vom BKA.
Weshalb hält er seinen Mund.
Ernst Geiger könnte so einiges aufklären.


Aber:
Er war zu feige mit mir zu reden.



Ernst Geiger vom BKA:
Er könnte auch alles widerlegen.
Er könnte das Ansehen der Polizei widerherstellen.

Diese degenerierten A******r vom BKA.

Werden im BKA und der Staatsanwaltschaft Verbrecher gezüchtet?
Darauf soll Mikl-Leitner einmal Antwort geben.

Fekter hat sich ja verzogen.
« Letzte Änderung: 20 Juni 2013, 00:34:07 von Reichmann »

A.Konfetti

  • Gast
Eduard Goldschmied
« Antwort #50 am: 19 Juni 2013, 22:16:06 »
Kann Bärlapp erklären, weshalb Ronald Husek sich Eduard Goldschmied nennen sollte.

Wo er das her hat.

Danke A. Konfetti!

I.W.

  • Gast
Die Wiener Polizei und Freunde. Arschlöcher,..................
« Antwort #51 am: 24 Juni 2013, 17:41:02 »
Ingrid W.
Neu hier im Forum.
Obwohl ich schon seit Monaten hier schreibe.

Die Polizei kennt mich als LM.
Da hatte ich schon geschrieben, das etwas bei der Polizei Donaustadt nicht stimmt.

Polizeiausweise, die in Wien Donaustadt von Beamten der Wiener Polizei anderen überlassen wurden.

Diese FREUNDE der WIENER POLIZEI waren, oder sind auch noch Brigitta Sirny bekannt.

Dort muss man ansetzen.

Bei den Liebschaften von Sirny.

Und bei Husek, wo sich die Polizei und deren Freunde getroffen haben.



Offline Ingrid W.

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
  • Reputation: 0
  • Referrals: 0
Allmystery.de/Der Fall Kampusch
« Antwort #52 am: 14 Juli 2013, 12:28:56 »
Ist ja wohl mächtig daneben gegangen.
Aber man kann N.K. nicht für alles verantwortlich machen.

Es sollte erst einmal geklärt werden, weshalb Polizeibeamte in diesen "FALL" involviert sind.

Thomas Franklin, ein Freund der Familie, bei der B.S. "beschäftigt" war.
Im Bett, so wie auch im Büro.

Weshalb ein Polizeibeamter im Ruhestand den Detektiv W.P. observieren sollte.

Die wäre die Aufgabe von Mikl-Leitner.

Innenministerin, weshalb Polizeibeamte auch Privat unterwegs waren.

Offline Ingrid W.

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
  • Reputation: 0
  • Referrals: 0
Re: Allmystery.de/Der Fall Kampusch
« Antwort #53 am: 14 Juli 2013, 14:58:51 »
Wurde N.K. von Freunden der Polizei weggebracht?
Kennt sie deswegen keine Namen?

Offline Ingrid W.

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
  • Reputation: 0
  • Referrals: 0
Re: Allmystery.de/Der Fall Kampusch
« Antwort #54 am: 14 Juli 2013, 15:41:08 »
Wurde da ein Kind von dem FREUND der Mutter missbraucht?
Ein Mann, der alle in der Hand hatte.
Ein Mann, der mit Geld alles erledigen konnte.

"Du hast das so nicht gewollt"

Offline Ingrid W.

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
  • Reputation: 0
  • Referrals: 0
Re: Allmystery.de/Der Fall Kampusch
« Antwort #55 am: 14 Juli 2013, 16:45:32 »
Tja, ich gebe auf.

Es geht mich auch nichts an.

Mir kann es egal sein, ob Natascha Kampusch die Wahrheit sagt.

Wenn ihr Geld lieber ist.

Mir kann es recht sein.

GELD REGIERT DIE WELT.

Offline Wahrheitsforschung

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.831
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
NATASCHA KAMPUSCH LÜGT - VERDACHT
« Antwort #56 am: 31 August 2013, 16:08:53 »
VERDACHT: NATASCHA KAMPUSCH LÜGT oder NATASCHA KAMPUSCH WIRD ZUM LÜGEN GEZWUNGEN, UM SCHWERVERBRECHER ZU SCHÜTZEN.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Zum Beweis:

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE BUCH Seite 2:
"Um sie herum herrscht absolute Dunkelheit, die Luft ist schal und stickig.
Hier, in dem nur knapp fünf Quadratmeter großen Verlies,
wird Natascha Kampusch die nächsten achteinhalb Jahre leben.
"




05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH Seite 24:
NEWS: Konnten Sie dieses Verlies niemals verlassen?
Kampusch: "Doch, ich war jeden Tag oben und hab irgendetwas mit ihm gemacht."




Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20120411 1429 20minch Natascha hauste längst nicht mehr im Verlies
die aufdecker Seite 1: http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=780.0

http://www.20min.ch/ausland/dossier/kampusch/story/14271390

FALL KAMPUSCH - TEIL 4 17. Februar 2012 07:30; Akt: 11.04.2012 14:29
 
Natascha hauste längst nicht mehr im Verlies



11.04.2012 14:29 20 MINUTEN http://www.20min.ch/ausland/dossier/kampusch/story/14271390

Die Bilder gingen um die Welt. Ein fensterloser Raum, der enger fast nicht sein könnte. Das Kellerverlies, in dem Natascha Kampusch acht Jahre gelebt haben soll und unmenschliche Qualen und Ängste ausgehalten haben muss.

Die Menschen rund um den Globus warteten gespannt auf den ersten Auftritt des Opfers. Wie wird sie reden, wie ist ihr körperlicher Zustand nach acht Jahren in Enge und Dunkelheit? Dann die Bombe. Bereits zwei Wochen nach der Flucht vom 23. August 2006 gibt sie ihr erstes Interview am Fernsehen. Der ORF-Moderator macht vor dem Gespräch darauf aufmerksam, dass Natascha Kampusch ihre Augen, die immer noch extrem lichtempfindlich seien, für längere Zeit immer wieder schliessen müsse. Dies tut sie dann auch während des Interviews. Die Zuschauer waren überrascht, dass sie überhaupt reden konnte.



Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE FILM DAS IST IHRE WAHRE GESCHICHTE



NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE FILM DAS IST IHRE WAHRE GESCHICHTE

Natascha Kampusch beim Schifahren ohne Sonnenbrille



NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE FILM DAS IST IHRE WAHRE GESCHICHTE

Natascha Kampusch beim Schifahren ohne Sonnenbrille



NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE FILM DAS IST IHRE WAHRE GESCHICHTE

Natascha Kampusch beim Schifahren ohne Sonnenbrille



NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE FILM DAS IST IHRE WAHRE GESCHICHTE

Natascha Kampusch beim Schifahren ohne Sonnenbrille

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die wahre Geschichte des Staatsanwaltes. Die wahren Geschichten der Staatsanwälte.
Die wahre Geschichte der Staatsanwältin. Die wahren Geschichten der Staatsanwältinnen.

Es gilt die Unschuldsvermutung.

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
die aufdecker Seite 1: http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

20130129 2332 OE24 Kampusch Neue DNA Spuren Verlies manipuliert
die aufdecker Seite 1: http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=778.0

« Letzte Änderung: 31 August 2013, 16:27:48 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.831
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
NATASCHA KAMPUSCH LÜGT - VERDACHT
« Antwort #57 am: 31 August 2013, 19:05:54 »
VERDACHT: NATASCHA KAMPUSCH LÜGT oder NATASCHA KAMPUSCH WIRD ZUM LÜGEN GEZWUNGEN, UM SCHWERVERBRECHER ZU SCHÜTZEN.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Zum Beweis:

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

05.09.2006 08:20 Uhr teletext orf at Seite 136 KAMPUSCH MORGEN IM ORF

Natascha Kampusch wird morgen ihr erstes Interview dem ORF geben (20.15 h in ORF 2). Das Gespräch in „Thema spezial“ führt Christoph Feurstein, der den Fall seit acht Jahren journalistisch betreut.

Der ORF wird dieses Interview exklusiv in Fernsehen, Radio und Internet verbreiten. Danach wird ein „Runder Tisch“ mit den Eltern, Prof. Friedrich, Jugendanwältin Pinterits u.a. gezeigt.

Für das Interview bezahlt der ORF nichts, vermarktet es international. Der Erlös geht an Natascha Kampusch.



Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

2013 die aufdecker Seite 1: 2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0

2013 die aufdecker Seite 2: 2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15

2013 die aufdecker Seite 3: 2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

GUIDO GRANDT http://guidograndt.wordpress.com/

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
die aufdecker Seite 1: http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

WALTER PÖCHHACKER: Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
die aufdecker Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
die aufdecker Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.15

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
die aufdecker Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.30

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
die aufdecker Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.45

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
die aufdecker Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.60

2012 die aufdecker Seite 1 DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,55.0.html

2012 die aufdecker Seite 2 DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,55.15.html

2012 die aufdecker Seite 3 DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,55.30.html

2012 die aufdecker Seite 4 DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,55.45.html

2013 die aufdecker Seite 5 DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,55.60.html

2013 die aufdecker Seite 6 DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,55.75.html

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

JULIA KÜHRER: Der Staatsanwalt hat eine konkrete Geschichte rund um den Tag der Tat entworfen.

NATASCHA KAMPUSCH: Das ist ihre wahre Geschichte


NEWS: Konnten Sie dieses Verlies niemals verlassen?
Kampusch: "Doch, ich war jeden Tag oben und hab irgendetwas mit ihm gemacht"
(05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH Seite 24)


Die wahre Geschichte des Staatsanwaltes. Die wahren Geschichten der Staatsanwälte.
Die wahre Geschichte der Staatsanwältin. Die wahren Geschichten der Staatsanwältinnen.

Es gilt die Unschuldsvermutung.
« Letzte Änderung: 31 August 2013, 19:22:25 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Ingrid W.

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
  • Reputation: 0
  • Referrals: 0
Wenn Kinder Hilfe brauchen
« Antwort #58 am: 07 Oktober 2013, 16:08:43 »
Und diese nicht bekommen.
Man nichts tun kann.

Offline Ingrid W.

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
  • Reputation: 0
  • Referrals: 0
Re: Wenn Kinder Hilfe brauchen
« Antwort #59 am: 07 Oktober 2013, 16:34:15 »
Commonsense von allmystery.de.

Ich werde nie meinen Mund halten.

Ich bin nicht zu erpressen.