Autor Thema: LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE  (Gelesen 175325 mal)

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.286
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
ZUR ANKLAGESCHRIFT GEGEN FRANZ STIEGER VOM 16.04.2015
« Antwort #165 am: 27 September 2016, 03:11:01 »
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 165 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

08.11.2016 03:09 Uhr: 8 MONATE HAFT URTEIL NICHT RECHTSKRÄFTIG
http://www.heute.at/news/oesterreich/noe/chronik/Haftstrafe-kostet-Behoerdenschreck-Stieger-ein-Laecheln;art88128,1365977
Franz Stieger lächelte in die Kamera: "Klar, ich bin ja völlig unschuldig!"

PROZESS GEGEN AUFDECKER FRANZ STIEGER HV2:
AKTUELLE INFORMATIONEN:
Landesgericht Sankt Pölten Aktenzahl: 13 Hv 49/15s
LADUNG ZUR 2. HAUPTVERHANDLUNG
Datum: 07.11.2016 09:00 - 12:00 Uhr (voraussichtliches Ende)
Ort: LANDESGERICHT ST. PÖLTEN,
Schießstattring 6, 3100 St. Pölten
TEL: 02742-809 (international: 0043-2742-809)
FAX: 02742-79-566 (international: 0043-2742-79-566)
1. STOCK, SAAL 101
Richterin: Mag. Doris WAIS-PFEFFER
Strafantrag: Mag. Doris SCHÖFMANN
Beschuldigter: Franz STIEGER (Krems)
WEGEN: Vergehen nach STGB § 107a Absatz 1 und 2 Ziffer 2 und 4
und ...


STGB § 107a (Inkrafttretensdatum 01.01.2016) Beharrliche Verfolgung
§ 107a. (1) Wer eine Person widerrechtlich beharrlich verfolgt (Abs. 2), ist mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bis zu 720 Tagessätzen zu bestrafen.
(2) Beharrlich verfolgt eine Person, wer in einer Weise, die geeignet ist, sie in ihrer Lebensführung unzumutbar zu beeinträchtigen, eine längere Zeit hindurch fortgesetzt
2. im Wege einer Telekommunikation oder unter Verwendung eines sonstigen Kommunikationsmittels oder über Dritte Kontakt zu ihr herstellt,
4. unter Verwendung ihrer personenbezogenen Daten Dritte veranlasst, mit ihr Kontakt aufzunehmen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA FRANZ STIEGER
http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0

Am 04.02.2012 beantragten die VGE RANOVSKY beim BMJ Herrn Franz STIEGER als Zeugen für Alkoholmissbrauch im Dienst (zumindest) durch HR Dr. Norbert KLAUS, PRÄSIDENT Landesgericht KREMS.

LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0
bis
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 179 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0

GEGEN DAS VERGESSEN: HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=951.0
(HR Dr Norbert KLAUS ua ... und andere Beitragstäter ... und andere Schreibtischtäter)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 172 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20161004 FRANZ STIEGER SCHRIFTSATZ 1 Seite 1 teilanonymisiert.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10505

Betrifft: 4.10.2016 09:00 - 14:00 Uhr LG SP Prozess gegen Aufdecker FRANZ STIEGER

Herr Franz STIEGER schreibt am 04.10.2016 nach der 1. Hauptverhandlung:

04.10.2016 FRANZ STIEGER SCHRIFTSATZ 1:

04.10.2016 GEGLÄTTETE TRANSKRIPTION SEITE 1: ...

Trotz laufender Verfahren und Anzeigen gegen die Richterin Mag. Doris WAIS-PFEFFER und Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN (LG St. Pölten) im Verfahren *** gegen die Richterin Mag. Doris WAIS-PFEFFER und Mag. Doris SCHÖFMANN habe ich am 25.09.2O16 einen Fortführungsantrag eingebracht und mich als Subsidiarankläger angeschlossen.

Trotz der Tatsache, dass dieses Verfahren noch nicht abgeschlossen ist und eine weitere Anzeige bei der Oberstaatsanwaltschaft am 27.09.2016 eingebracht wurde, wurde unbeirrt die Verhandlung gegen mich wegen „Stalkings“ am 04.10.2016 zur HV zu 13 Hv 49/15p von den Beschuldigten fortgeführt.

Trotz mehrfachen Ablehnungsantrag meinerseits gegen die Pflichtverteidigerin schriftlich und auch mehrfach mündlich während der Verhandlung wurde das vom Gericht ignoriert.

Die mir zugeteilte Pflichtverteidigerin hat nicht das geringste Interesse gezeigt, mich ordnungsgemäß zu verteidigen.

Sie stellte während der Verhandlung den Antrag, mich einem Psychiater vorzuführen.

Sie begründete dies, dass ich Wahnvorstellungen hätte und Verfolgungswahn, weil ich mich gegen begründete Tatbestände (Betrug durch Land NÖ und Gericht Krems um mein Vermögen) wehre.

Hierzu liegen gesicherte Tatsachenvorbringen und Beweise vor, die auch vom Leiter der Abt. IV/ 6 im BMJ, Mag. Viktor EGGERT und dem ehemaligen Präsidenten des 0GH, Dr. Johann RZESZUT eingehend geprüft und bestätigt wurden.

Beweis: Einvernahme Mag. Viktor EGGERT, BMJ

Beweis: Einvernahme Dr. Johann RZESZUT, ehem. OGH Präsident

https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/vom-unternehmer-zum-haeftling/221.870.708

www.youtube.com „FRANZ STIEGER“ 25 Videos

Die Richterin Mag. KATONA-WINDISCH vom Gericht Krems, welche die Betrugshandlungen über 13 Jahre hindurch aktiv steuerte, gab als Zeugin an, dass sie nicht wusste, dass ich sie seit dem Jahre 2003 zumindest 10 bis 15 Mal wegen Amtsmissbrauch und schweren gewerbsmäßigen Betrug zur Anzeige brachte.

Sie fühlte sich über 13 Jahre hinweg nicht befangen und erstatte auch keine Anzeige gegen mich wegen Verleumdung, wenn ich sie über 13 Jahre hinweg als Betrügerin bezeichne.

Die Strafverfolgungsbehörde und auch die Dienstaufsicht haben über die gesamte Zeit hinweg nie geprüft warum ein Gericht, welches für  Grundstücke im Grenzkataster nicht zuständig ist, mit gefälschten Urkunden eines Alko-Bürgermeisters Enteignungen meiner Grundstücksteile 181/3 in Rohrendorf durchführte.

Der damals leitende Oberstaatanwalt Dr. Werner PLEISCHL behinderte die Prüfung und sendete mit von seinem Diensthandy ein SMS mit dem Hinweis "uninteressant“. Beweisvideo www.youtube.com „FRANZ STIEGER“.

04.10.2016 GEGLÄTTETE TRANSKRIPTION SEITE 2:

Nunmehr behindert der damals leitende Oberstaatsanwalt Dr. Werner PLEISCHL als Generalprokurator die Beschwerde zu Wahrung des Gesetzes (5O5 Hv 126/13p).

Sämtliche Justizminister, Dr. Maria BERGER, Mag. Dr. Beatrix KARL, Mag. Claudia BANDION-ORTNER, wie auch der derzeitige Justizminister Dr. Wolfgang BRANDSTETTER wurden von mir im vollen Umfang vom kriminellen Netzwerk um LH Dr. Erwin PRÖLL, seinen Ex-Schwiegersohn Mag. Karl HALLBAUER, dem befreundeten Gerichtspräsidenten Dr. Norbert KLAUS, Mag. Gerda KATONA-WINDISCH und weitere Mittäter mehrfach informiert.

Informiert wurden von mir auch Oberstaatsanwaltschaft Wien, die  Korruptionsstaatsanwaltschaft und das Bundesamt für Korruption.

Hier in Krems werden über Jahre hinweg Menschenrechtsverletzungen,  Enteignungen, Inhaftierungen mit fingierten Verfahren durch Mag. Karl HALLBAUER, BH Krems gedeckt bis hin zur Generalprokuratur, Dr. Werner PLEISCHL. Ebenso durch Mag. Christian PILNACEK und Justizminister Dr. Wolfgang BRANDSTETTER gedeckt.

Siehe auch „derstandard“ „Verbrechensnetzwerk um PRÖLL und BRANDSTETTER".

23.03.2015 17:24 http://derstandard.at/2000013331319/Mikl-Leitner-fuer-hoeheres-Frauenpensionsalter-unter-Bedingungen

Ich beantrage die Einvernahme des Leiters der Abt, IV/6 im BMJ, Mag.  Viktor EGGERT.

Ich beantrage die Einvernahme von Dr. Johann RZESZUT, ehemaliger OGH-Präsident.

Ich beantrage meine Einvernahme.

Ich beantrage die Sichtung meiner sämtlichen Eingaben beim bundesamt  für Korruption.

Ich beantrage die Einvernahme des Finanzprüfers der Gemeinde Rohrendorf, Mag. Peter RÄUSCHL, welcher, ebenfalls den Betrug um mein Grundstück 181/3 bestätigen kann.

Es wird seit Jahren seitens der österreichischen Justiz massiv versucht, die Strafverfolgung durch Fakten und Beweise klar dokumentierter  Verbrechen und Menschenrechtsverletzungen im engen Umfeld des LH Dipl. Ing. Dr. Erwin PRÖLL,  seines Ex-Schwiegersohnes Mag. Karl HALLBAUER und Repräsentanten der österreichischen Justiz zu behindern.

Die Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN stellte in diesem Zusammenhang mit den Betrugsanschuldigungen von mir gegen das nachweislich kriminelle Netzwerk um LH Dipl. Ing. Dr. Erwin PRÖLL wegen Verleumdung ein, ohne zu prüfen, ob meine Anschuldigungen den Tatsachen entsprechen. 

Dagegen werde ich von der Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN missbräuchlich wegen „Stalkings“ angeklagt, um zu behindern, dass der Tatsachenbeweis erbracht werden kann.

Sämtliche von mir beantragten Zeugen wie Mag. Viktor EGGERT, Dr. Johann RZESZUT ua, welche ich mit Schreiben vom 27.08.2016 und  19.09.2016 zur HV 13 Hv 49/15s wurden vom Gericht nicht geladen.

Die Justiz behindert massiv die Wahrheitsfindung.

Eine Befangenheit des Gerichts St. Pölten ist jedenfalls dokumentiert und gegeben.

Mit dem Ersuchen um Weiterleitung an: …

Zur Kenntnis und zur weiteren Veranlassung von Amts wegen im Interesse eines funktionierenden Rechtsstaates, wo kriminelle und alkoholabhängige Repräsentanten keinen Platz finden sollten.

Franz STIEGER (eigenhändige Unterschrift)

GEGLÄTTETE TRANSKRIPTION-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

27.08.2016 Franz STIEGER an das LG SP zur HAUPTVERHANDLUNG am 04.10.2016 09:00 Uhr

GEGLÄTTETE TRANSKRIPTION SEITE 1:

Franz STIEGER … 3500 Krems

Krems, am 27.8.2016

Landesgericht St. Pölten
Schießstattring 6
3100 St. Pölten

GZ: 13 Hv 49/15s-78

Zeugenanträge / Beweisanträge für die HV am 4.10.2016

Ich beantrage für die Hauptverhandlung am 4. Okt. 2016 nachstehende Zeugen zu laden und Beweisunterlagen beizuziehen:

1) Ladung des Zeugen Mag. Viktor EGGERT, Leiter der Abt. IV/6 des BMJ in Wien zum Beweis dafür, dass ich von den "vermeintlichen Stalkingopfern“ Dr. Norbert KLAUS, Mag. Gerda KATONA-WINDISCH und Dr. Hubert SACHA nachweislich um mein Liegenschaftsvermögen betrogen wurde und aufgrund des Totalversagen der österreichischen Justiz und dem Unwillen der Medien darüber zu berichten, genötigt war, in Eigenregie auf Plakaten die Öffentlichkeit von den Schwerverbrechen (Enteignungen, Amtsmissbräuchen, vorsätzlichen Freiheitsentziehungen aufgrund von fingierten Verfahren, Grundstücksbetrügereien durch Repräsentanten der Justiz und Verwaltung und weiteren Straftatbeständen) zu informieren.

Mag. Viktor EGGERT, BMJ Wien, bestätigte mir nach umfangreicher Prüfung den Grundstücksbetrug um mein Vermögen (Grundstück 181/3 ROHRENDORF) durch das Land NÖ, Gemeinde ROHRENDORF und Gericht KREMS persönlich im November 2012 in seinem Büro.

2) Ladung des Zeugen Dr. Werner PLEISCHL, per Adresse Generalprokuratur Wien, dass Dr. PLEISCHL selbst aufgrund des 50-seitigen Geständnisses des ehemaligen Vize-Bürgermeisters LEDERHILGER, als Leiter der Oberstaatsanwaltschaft Wien, Kenntnis erlangte und sich weigerte, gegen die kriminelle Bande vorzugehen. Dr. Werner PLEISCHL schickte mir nach Kenntnis der Betrugshandlungen um mein Grundstück 181/3 (50-seitiger Bericht des Vizebürgermeisters LEDERHILGER) ein SMS mit der Antwort „uninteressant“ und behinderte die Strafverfolgung von Kriminellen in den eigenen Reihen.

Dr. Werner PLEISCHL wurde deshalb vom ehemaligen Präsidenten des OGH, Dr. Johann RZESZUT, wegen dieses Sachverhaltes im Zusammenhang mit den Kampusch-Ermittlungen bei der OStA Innsbruck strafangezeigt.

3) Ladung des Zeugen Herbert PRANDNTNER, PI-Kommandant in Krems,  zum Beweis dafür, dass er selbst im Auftrag der nachweislich kriminellen Bande um PRÖLL und HALLBAUER meinen Renault Twingo mit der Publikation bezüglich der Betrügereien um mein Grundstuck 181/3 in ROHRENDORF, vor dem DEIX-Museum und bei der Schiffstation STEIN mit Polizeiautos und illegalen Werbeplakaten abdecken ließ, um das "Publikwerden" des Betruges zu behindern. Mein KFZ wurde auch mehrfach mit Farbe überschüttet. Eine Klärung gab es nie.

4) Ladung des Zeugen Dr. Johann RZESZUT, ehemaliger OGH-Präsident (Adresse bitte beim OGH erfragen) welcher den damals Leitenden Oberstaatsanwalt Dr. Werner PLEISCHL zur Anzeige brachte. Dr. Johann RZESZUT kann aufgrund eigener Wahrnehmungen klar bestätigen, dass ich um mein Grundstücksteil 181/3 in ROHRENDORF betrogen wurde und die Justiz bis hin zum Dr. Werner PLEISCHL die Strafverfolgung behinderte.

5) Ladung des Zeugen Mag. Karl HALLBAUER, per Adressse Magistrat KREMS 3500 Krems, zum Beweis dafür, dass Mag. Karl HALLBAUER  selbst dutzende meiner Fahrräder mit Publikationen vom Grundstücksbetrug des Landes NÖ und des Gerichtes Krems im gesamten Stadtgebiet von Krems durch Mitarbeiter des Magistrates Krems stehlen ließ, um das "Publik-werden“ der Betrügereien des Landes NÖ - in der Letztverantwortung des LH Dr. Erwin PRÖLL (Ex-Schwiegervater von HALLBAUER) - zu behindern. Auch die Enkelkinder des LH PRÖLL selbst wurden angestiftet, dutzende meiner Plakate in der Fußgängerzone zu zerstören und zu beschädigen.

GEGLÄTTETE TRANSKRIPTION SEITE 2:

Der durch Fakten überführte Grundstücksbetrüger Dr. Norbert KLAUS und vermeintlich "Gestalkte" zählt zum direkten Freundeskreis von PRÖLL und HALLBAUER. Daher wurden auch von Mag. Karl HALLBAUER  mehrere angemeldete Kundgebungen gegen das Betrugsnetzwerk rund um LH PRÖLL, Dr. Norbert KLAUS und andere gewaltsam von HALLBAUER in Begleitung von Kremser Polizeibeamten beendet (Vorfall vom August/September 2015). Nach einer Anzeige von mir gegen HALLBAUER wegen §284, §285 StGB machte Hallbauer gegenüber der StA Wien Falschaussagen im Bezug auf die Teilnehmerzahl um sein amtsmissbräuchliches Verhalten zu rechtfertigen. Beweis! StA Wien. Bitte Akt anfordern.

6) Zeugenladung des ORF-Reporters Armin WOLF, zum Beweis dafür, dass ich von Armin WOLF in der ZIB 2 am 2.2.2016 als Betrugs- und Verbrechensopfer des Landes NÖ vorgestellt wurde. Nicht einmal hier gab es von der Staatsanwaltschaft eine Veranlassung diesem Vorwurf nachzugehen. Zeuge: Armin WOLF per Adresse ORF-Zentrum Wien Künigelberg.

7) Zeugenladung des Zeugen Jörg MANTLER sen. 3500 Krems (ÖVP-Mitglied), welcher im Beisein vor zwei Kremser Polizeibeamten (HAIMINGER, BENEDER) mein Info-Fahrrad in der Fischergasse in Krems über 7 Stiegen auf die Straße warf und dieses erheblich beschädigte. (Akt beim Bezirks-Kommando Krems anfordern).

Auch dieser Fall verlief im Sande, wie auch die Sachbeschädigungen an meinem Info-Fahrrad am Südtiroler Platz. Hier wurde Dr. KLAUS von Zeugen beobachtet, wie er voll betrunken mein Info-Fahrrad (Info-Tafel) zerfetzte und Teile auf die Straße warf.

8) Zeugenladung des ÖVP- Bezirkssekretär, Raimund PICHLER, per Adresse ÖVP Krems Südtiroler Platz. Raimund PICHLER beschädigte selbst zahlreiche Plakate im Bezug auf den Grundstücksbetrug durch das  Land NÖ in der Fußgängerzone in Krems.

9) Zeugenladung der Richterin Mag. Monika FASCHING-LATTUS des Gerichtes Krems zum Beweis dafür, dass die StA Krems versuchte die Richterin Mag. FASCHING-LATTUS für befangen zu erklären, als mich der Bürgermeister von Krems, Dr. Reinhard RESCH wegen gefährlicher Drohung zur Anzeige brachte. Bei RESCH handelt es sich ebenfalls um einen Rotary-Kollegen des verstorbenen Dr. Norbert KLAUS.

Ich selbst halte die Richterin Mag. FASCHING-LATTUS für eine der wenigen korrekten Richterinnen in Krems.

Nachdem ich beginnend ab 2004 am Gericht Krems zahlreiche Unregelmäßigkeiten aufdeckte, wie auch die beinahe täglichen und umfangreichen Alkoholexzesse rund um Dr. Norbert KLAUS und seinen Freunden, werde ich nachweislich amtsmissbräuchlich von der Justiz verfolgt und betrogen. Auch das Verfahren 13 Hv 49/15s wurde inszeniert um mich zu kriminalisieren und weiterhin zu schädigen.

10) Ladung des Zeugen Mag. Günther KATZENSTEINER, 3500 Krems ***, zum Beweis dafür, dass die Plakate, von denen sich der Dr. Hubert SACHA gestalkt fühlte, keinen einzigen Hinweis auf Dr. SACHA enthielten. In der Gartenaugasse in Krems befinden sich 8 bis 10 Anwälte. Es konnte sich nur jemand betroffen fühlen, der wirklich an einem Grundstücksbetrug beteiligt war. Kein anderer RA als Dr. SACHA  kam auf die Idee, diese am Dreifaltigkeitsplatz und in der Fußgängerzone befindliche Plakate zu zerstören.

11) Zeugenladung der Zeugin Dr. Elfriede MAYRHOFER, Bezirkshauptmannschaft Krems per Adresse 3500 Krems Drinkwaldergasse 3, zum Beweis dafür dass die BH Krems bzw. das Land NÖ aufgrund von fingierten Verwaltungsverfahren mein gesamtes Inventar im Haus *** pfänden ließ.

GEGLÄTTETE TRANSKRIPTION SEITE 3:

Bei der Zwangsversteigerung‚ glaublich im Jänner 2012 wurde vom Exekutor, Herrn STAUBER, Kontakt mit Frau Dr. Elfriede MAYRHOFER aufgenommen, um diese Exekution in letzter Minute abzuwenden.

Als MAYRHOFER ablehnte, begannen die Käufer der Möbel den gesamten Inhalt der Möbel auf einen Haufen auf den Boden zu leeren. Dabei haben sie Reste von Jagdpatronen, welche sich noch in manchen Kommoden befunden haben, unter den Inhalt der Kommoden geleert. Zum Zeitpunkt als das Waffenverbot gegen mich ausgesprochen wurde, konnte ich daher gar nicht wissen, dass unter dem Inhalt der Möbelstücke, welche „Fremde“ auf einen Haufen am Boden ausgeschüttet haben, sich auch Patronen befanden. Ich habe seit dem von der BH Krems bzw. Land NÖ beauftragten Überfall auf mein Wohnhaus nichts mehr verändert und konnte daher auch nicht wissen, dass sich noch Patronen unter dem Haufen befinden. Sämtliche Waffen und Patronen wurden von mir aufgrund des Waffenverbotes entfernt.

Es liegt daher auch kein Vergehen nach dem § 50 Abs 1 2 3 des Waffenverbotes vor.

(12) Bundesamt für Korruption Beweisunterlagen

Ich beantrage die Einbindung des gesamten Aktes zum Betrug um mein Vermögen durch die Gemeinde Rohrendorf, Land NÖ und Gericht Krems zum Beweis dafür, dass nicht der Tatbestand des „Stalkings“ gegen Dr. Norbert KLAUS, Mag. KATONA-WINDISCH und Dr. Hubert SACHA gegeben ist, sondern der Tatbestand des schweren gewerbsmäßigen Betrugs zu meinem Nachteil durch Repräsentanten der Justiz und Verwaltung.

Es besteht der dringende Verdacht, dass die gegen mich inszenierten „Stalkingverfahren“ nur dazu dienen, mich mundtot zu machen und schwere Verbrechen von Repräsentanten der Justiz zu decken.

Dazu verweise ich auch auf die Strafanzeige gegen die Richterin Mag. Doris WAIS-PFEFFER und gegen die Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN beim Bundesamt für Korruption. Insbesonders verweise ich auf die zahlreichen unbegründeten Einstellungen von Verfahren gegen Personen welche nachweislich für zahlreiche Straftaten gegen mich verantwortlich sind, durch die Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN.

(13) Während ich nunmehr vom LG Korneuburg wegen eines dubios zustande gekommenen "Stalkingurteils" ***, versuchen nachweislich kriminelle Repräsentanten des Gerichtes Krems weiter Enteignungen meiner noch verbliebenen Liegenschaften voran zu treiben. Der VwGH wurde bereits informiert.

(14) Nachdem ich beginnend ab dem Jahre 2004 gravierende Missstände am Gericht und StA Krems - gemeinsamer, täglicher und extremer Alkoholmissbrauch von Richtern, Staatsanwälten u. Kripobeamten in Kreme bis hin zum Gerichtspräsidenten Dr. KLAUS - zur Anzeige brachte sowie auch der Tatsache, dass die ehemalige leitende Staatsanwältin Dr. TABORS und der 1. Staatsanwalt Dr. Friedrich KUTSCHERA seit mehr als 20 Jahren ein eheähnliches Verhältnis pflegen und amtsmissbräuchlich sich gegenseitig und zugunsten ihrer Alkoholikerfreunde (Kripomann SEITL u.a.) Strafverfahren trotz Anfangsverdacht und eindeutigen Beweisen einer vorliegenden Straftat einstellten, begannen die Kremser Justizbehörden mich mit fingierten Strafverfahren und manipulierten Zivilverfahren zugunsten meiner Gegner, mich über Jahre hinweg zu schädigen.

(15) Dabei spielt der damalige Oberstaatsanwalt Dr. Werner PLEISCHL  eine aktive und federführende Rolle. (Lichtmast auf Grundstuck 799/3 Mautern, Behinderung zur Aufklärung eines Einbruchs und Tresordiebstahl aus meinem Wohnhaus *** und weitere).

Die Ladung des Dr. Werner PLEISCHL ist daher unbedingt erforderlich, da die Anschuldigungen wegen Stalkings gegen mich inszeniert werden, um mich mundtot zu machen und ein justizinternes Verbrechensnetzwerk zu schützen.

Franz STIEGER (eigenhändige Unterschrift)

GEGLÄTTETE-TRANSKRIPTION-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

ZUSAMMENFASSUNG SEITE 1-4:
16.04.2015 CAUSA FRANZ STIEGER: FS ANKLAGESCHRIFT Seite 1-4 bzw FS STRAFANKLAGE Seite 1-4

Persönlicher Hinweis: TRANSKRIPTION SEITE 1f von 4:

*** vormals *** … *** … *** / 23
(Bitte in allen Eingaben anführen)

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ
STAATSANWALTSCHAFT ST. PÖLTEN
Schießstattring 6
3100 St. Pölten
Tel.: +43 (0)2742 809-0

Personenbezogene Ausdrücke in diesem Schreiben umfassen Frauen und Männer gleichermaßen.

STRAFANTRAG

DIE STAATSANWALTSCHAFT ST. PÖLTEN LEGT Franz STIEGER
, geboren am *** in *** österreichischer Staatsbürger, ***,  wohnhaft in 3500 Krems an der Donau, ***, ZUR LAST: Franz STIEGER hat in 3500 Krems an der Donau

I. mithin eine längere Zeit hindurch, nachgenannte Personen in einer Weise, die geeignet ist, sie in ihrer Lebensführung unzumutbar zu beeinträchtigen, widerrechtlich beharrlich verfolgt, indem er unter Verwendung eines sonstigen Kommunikationsmittels Kontakt zu nachgenannten Personen herstellte und unter Verwendung von personenbezogenen Daten Dritte veranlasste, mit diesen Kontakt aufzunehmen, indem er

A. im Zeitraum von zumindest 3.11.2014 bis 11.3.2015 den Präsidenten des Landesgerichtes Dr. Norbert KLAUS

1. zahlreiche Flyer an den Heck- und Windschutzscheiben mehrerer in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten geparkten PKWs anbrachte,

2. Fahrräder mit zahlreichen Plakaten und selbst hergestellten Kennzeichentafeln unmittelbar vor sowie in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten aufstellte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt, „Ich bin ein armes Würstl“, „KS-PRÄSI 1“; „Jetzt wurde der Eigentümer der Villa Weißenkirchen 179 von der „unbefangenen Richterin“ Katona Windisch mit falschen Zeugenaussagen und Ignorieren des Grundbuchsstandes um seine Zufahrt betrogen und durch den Chefalkoholiker (Anm.: bezieht sich auf Dr. Norbert KLAUS) besiegelt.“;

3. zahlreiche Plakate und Flyer unmittelbar vor sowie in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten an diversen Plätzen anbrachte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt, „Wenn Richter betrügen ist wie wenn Ärzte töten! Google: „Saubere Hände" Fall Stieger, Land NÖ Betrug ... Dr. Klaus ... Katona Windisch. .."; „Sämtliche kriminelle Machenschaften der Pröll - Hallbauer - Dr. Klaus - ÖVB NÖ-Bande Google: „Saubere Hände" Land NÖ Betrug..."; „ACHTUNG! Suche noch weitere Sponsoren im Kampf gegen nachweislich kriminelle Bande um Pröll-Hallbauer - Dr. Klaus-...";

1 von 4

Persönlicher Hinweis: TRANSKRIPTION SEITE 2 von 4:

B. im Zeitraum von zumindest 3.11.2014 bis 15.12.2014 die Richterin Mag. Kantona WINDISCH

1. zahlreiche Flyer an den Heck- und Windschutzscheiben mehrere in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes der Genannten geparkten PKWs anbrachte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt: „Heute, Montag 9:00 Uhr: Fortsetzung hier am Gericht Grundstücksbetrug mit Richterin Katona WINDISCH …“;

2. Fahrräder mit Plakaten unmittelbar vor sowie in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten aufstellte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt, „Heute, Montag 9:00 Uhr: Fortsetzung hier am Gericht Grundstücksbetrug mit Richterin Katona WINDISCH ... "; „Nachdem die „unbefangene" durch Fakten überführte Betrügerin und Richterin des BG Krems, Mag. Katona WINDISCH den Grundstücksbetrug für das Land NÖ erfolgreich durchziehen konnte, versucht sie am Mo. den 3.11.2014 ihr „Meisterstück". Jetzt wurde der Eigentümer der Villa Weißenkirchen 179 von der „unbefangenen Richterin" Katona Windisch mit falschen Zeugenaussagen und Ignorieren des Grundbuchsstandes um seine Zufahrt betrogen und durch den Chefalkoholiker (Anm.: bezieht sich auf Dr. Norbert KLAUS) besiegelt.";

3. zahlreiche Plakate und Flyer unmittelbar vor sowie in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes der Genannten an diversen Plätzen anbrachte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt, „Wenn Richter betrügen ist wie wenn Ärzte töten! Google: „Saubere Hände" Fall Stieger, Land NÖ Betrug ... Dr. Klaus ... Katona Windisch ..."

C. im Zeitraum 19.9.2014 bis 17.2.2015 den Rechtsanwalt Dr. Hubert SACHA durch das nahezu tägliche Anbringen von Plakaten in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannter, beispielsweise mit der Aufschrift „Spezial-Anwald mit Doppelstudium in Wien und Salzburg. Wir begleiten sie gerne rechtlich bei Grundstücksbetrügereien! Alles kein Problem, ein Schwager ist Richter." und „Wenn Richter betrügen ist wie wenn Ärzte töten! Google: „Saubere Hände" Fall Stieger, Land NÖ Betrug ... Sacha ..."

II. von 14.10.2014 bis 16.12.2014, wenn auch nur fahrlässig, Munition von Kaliber 16/67, 16/67,5, 12/70, 16/70, 22 lfb, 8x57, 6,5x68, 38 spezial und 9 mm besessen, obwohl ihm dies gern. § 12 Waffengesetz verboten war;

2 von 4

(*) PERSÖNLICHER HINWEIS FAMILIENNAME nach Korrektur richtig: B. im Zeitraum von zumindest 3.11.2014 bis 15.12.2014 die Richterin Mag. KATONA–WINDISCH

Persönlicher Hinweis: TRANSKRIPTION SEITE 3 von 4:

Er hat hiedurch

zu I. die Vergehen der beharrlichen Verfolgung nach § 107a Abs 1 und 2 Z 2 und 4 StGB und

zu II. das Vergehen nach § 50 Abs 1 Z 3 WaffG

begangen und wird hiefür unter Anwendung des § 28 Abs 1 StGB nach § 107a Abs 1 StGB zu bestrafen sein.

Es wird gemäß § 494a Abs 1 Z 4 StPO iVm § 53 Abs 1 StGB der Widerruf mit nachgenannten Urteilen gewährten bedingten Strafnachsichten beantragt:

- Urteil des Landesgerichtes Korneuburg vorn 5. Juni 2014, AZ 505 Hv 128/13p und

- Urteil des Landesgerichtes Krems an der Donau vom 12.5.2010, AZ 16 Hv 89/08d.

Gemäß § 26 Abs 1 StGB wird die Einziehung der oben angeführten sichergestellten Munition beantragt.

DIE STAATSANWALTSCHAFT ST. PÖLTEN BEANTRAGT:

1.) Durchführung der Hauptverhandlung vor dem Einzelrichter des Landesgerichts Krems an der Donau;

2.) Vorladung des Angeklagten Franz STIEGER zur Hauptverhandlung;

3.) Vernehmung der Zeugen:

- Dr. Norbert KLAUS (S 25 in ON 2; S. 5 in ON 15)

- Mag. Gerda KATONA WINDISCH (S. 13 in ON 15)

- Dr. Hubert SACHA (S. 41 in ON 2 in ON 14)

- Günther Franz KATZENSTEINER (S. 33 in ON 2 in ON 14)

- Nicole KERTH (S. 37 in ON 2 in ON 14)

4.) gemäß § 252 Absatz 2 StPO: Verlesung der kriminalpolizeilichen Ermittlungsergebnisse, der Strafregisterauskunft sowie der noch beizuschaffenden Vorstrafakten.

3 von 4

Persönlicher Hinweis: TRANSKRIPTION SEITE 4 von 4:

Staatsanwaltschaft St. Pölten
St. Pölten, 16. April 2015
Mag. Doris Schöfmann, Staatsanwältin

Elektronische Ausfertigung gemäß § 79 GOG

4 von 4

TRANSKRIPTION-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AKTUELLE INFORMATIONEN:
Landesgericht Sankt Pölten Aktenzahl: 13 Hv 49/15s
LADUNG ZUR HAUPTVERHANDLUNG
Datum: 04.10.2016 09:00 - 14:00 Uhr (voraussichtliches Ende)
Ort: LANDESGERICHT ST. PÖLTEN,
Schießstattring 6, 3100 St. Pölten
TEL: 02742-809 (international: 0043-2742-809)
FAX: 02742-79-566 (international: 0043-2742-79-566)
1. STOCK, SAAL 101
Richterin: Mag. Doris WAIS-PFEFFER
Staatsanwältin: Mag. Doris SCHÖFMANN
Beschuldigter: Franz STIEGER (Krems)
WEGEN: Vergehen nach STGB § 107a Absatz 1 und 2 Ziffer 2 und 4
und ...


STGB § 107a BEHARRLICHE VERFOLGUNG (Fassung vom 16.04.2015)

§ 107a. (1) Wer eine Person widerrechtlich beharrlich verfolgt (Abs. 2), ist mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr zu bestrafen.

(2) Beharrlich verfolgt eine Person, wer in einer Weise, die geeignet ist, sie in ihrer Lebensführung unzumutbar zu beeinträchtigen, eine längere Zeit hindurch fortgesetzt
                             
1. ihre räumliche Nähe aufsucht,
2. im Wege einer Telekommunikation oder unter Verwendung eines sonstigen Kommunikationsmittels oder über Dritte Kontakt zu ihr herstellt,
3. unter Verwendung ihrer personenbezogenen Daten Waren oder Dienstleistungen für sie bestellt oder
4. unter Verwendung ihrer personenbezogenen Daten Dritte veranlasst, mit ihr Kontakt aufzunehmen.
(Anm.: Abs. 3 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 93/2007)

PERSÖNLICHE ANMERKUNG: STALKING

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.30

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.45
AKTUELL ANSCHEINEND NICHT DIREKT ERREICHBAR. DAHER VORLÄUFIG WEITER IN DIESER BEITRAGSREIHE:

KLEINE JPG PDF DOKUMENTATION AB CA 20140415
SEITE 2 ANTWORT 15 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=932.15

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.60

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.75

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.90

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.105

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.120

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.135

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.150

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

Antwort 165: ZUR ANKLAGESCHRIFT GEGEN FRANZ STIEGER VOM 16.04.2015
Antwort 166: STRAFANKLAGE Seite 1 (ANKLAGESCHRIFT Seite 1) ta (teilanonymisiert)
Antwort 167: STRAFANKLAGE Seite 2 (ANKLAGESCHRIFT Seite 2)
Antwort 168: STRAFANKLAGE Seite 3 (ANKLAGESCHRIFT Seite 3)
Antwort 169: STRAFANKLAGE Seite 4 (ANKLAGESCHRIFT Seite 4)
Antwort 170:
Antwort 171:

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

FRANZ STIEGER ALLE VIDEOS
https://www.youtube.com/channel/UCrb5FwQYWL5usxyKnrIRYxw/videos?shelf_id=0&view=0&sort=dd

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA FRANZ STIEGER
http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0

ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

GEGEN DAS VERGESSEN: HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=951.0
(HR Dr Norbert KLAUS ua ... und andere Beitragstäter ... und andere Schreibtischtäter)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 11 ANTWORT 165 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

BETRIFFT: 16.04.2015 STAATSANWALTSCHAFT ST. PÖLTEN STRAFANTRAG gegen FRANZ STIEGER oder
BETRIFFT: 16.04.2015 STAATSANWALTSCHAFT ST. PÖLTEN ANKLAGESCHRIFT gegen FRANZ STIEGER

Sachverhaltsbericht zur Anklageschrift nach glaubhaften mündlichen Informationen:

Der unvertretene Franz STIEGER hat die Anklageschrift ohne Rechtsmittelbelehrung erhalten.

Meinung ohne jegliche Gewähr betreffend STALKING: Die Anklageschrift ist vollständig nichtig.

Begründung 1: Der unvertretene Franz STIEGER hat die Anklageschrift ohne Rechtsmittelbelehrung erhalten. Herr Franz STIEGER wurde in seinen Rechten beschnitten gemäß EMRK ARTIKEL 13 "Recht auf wirksame Beschwerde".

Begründung 2 kurz und bündig: Es fehlen hier folgende Voraussetzungen: Kein Aufsuchen der räumlichen Nähe und keine mittelbare Kontaktaufnahme mit den Opfern im Wege einer Telekommunikation, unter Verwendung eines sonstigen Kommunikationsmittels oder über Dritte. Es fehlt an einer „Beharrlichkeit“.

Staatsanwältin und Richterin wurden wegen Befangenheit abgelehnt.
Staatsanwältin und Richterin wurden strafangezeigt.
Die Amtsträgerinnen der REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ amtieren weiter in der CAUSA FRANZ STIEGER.
Die Amtsträgerinnen der REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ ignorieren beharrlich EMRK ARTIKEL 6 "Recht auf ein faires Verfahren".

Verdacht: Beitragstäterinnen in der CAUSA FRANZ STIEGER (SCHWERER BETRUG ua gegen Franz STIEGER).
Verdacht: Schreibtischtäterinnen in der CAUSA FRANZ STIEGER (SCHWERER BETRUG ua gegen Franz STIEGER).

CAUSA RANOVSKY ZWILINGE: Die Richterin wurde wegen schwerkrimineller Offizialdelikte strafangezeigt.
20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0
20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

In einem funktionierendem Rechtsstaat wäre die Richterin seit Jahren vom Dienst suspendiert und die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE vollständig geklärt. Alle Schwerverbrechen gegen die RANOVSKY ZWILLINGE und deren VGE wären beendet und die Brüder wären in die Familie der real guten und bezüglich Enkelkindeswohl tadellosen VGE zurückgeführt worden. DIE OBJEKTIVE WAHRHEIT IST: Das Enkelkindeswohl war bei den VGE bestens gesichert und gefördert. UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE www.ranovsky.at Die objektive Wahrheit wird von allen aktenführenden und informierten schwerkriminellen Amtsträgern der REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG beharrlich ignoriert - schwerkriminelle Beitragstäter und schwerkriminelle Schreibtischtäter.

Am 04.02.2012 beantragten die VGE RANOVSKY beim BMJ Herrn Franz STIEGER als Zeugen für Alkoholmissbrauch im Dienst (zumindest) durch HR Dr. Norbert KLAUS, PRÄSIDENT Landesgericht KREMS.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

STPO § 211 INHALT DER ANKLAGESCHRIFT 20080101 bis

HTML https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/Bundesnormen/NOR40050670/NOR40050670.html

DRUCKANSICHT https://www.ris.bka.gv.at/Dokument.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Dokumentnummer=NOR40050670

PDF https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/Bundesnormen/NOR40050670/NOR40050670.pdf

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

STPO § 212 EINSPRUCH GEGEN DIE ANKLAGESCHRIFT 20080101 bis

DRUCKANSICHT https://www.ris.bka.gv.at/Dokument.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Dokumentnummer=NOR40050671&ShowPrintPreview=True

PDF https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/Bundesnormen/NOR40050671/NOR40050671.pdf

RTF https://www.ris.bka.gv.at/Dokument.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Dokumentnummer=NOR40050671

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

STPO § 213 EINSPRUCH GEGEN DIE ANKLAGESCHRIFT ua 20080101 bis

DRUCKANSICHT https://www.ris.bka.gv.at/Dokument.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Dokumentnummer=NOR40050672

HTML https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/Bundesnormen/NOR40050672/NOR40050672.html

PDF https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/Bundesnormen/NOR40050672/NOR40050672.pdf

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

STGB § 107a BEHARRLICHE VERFOLGUNG (Fassung vom 16.04.2015)

§ 107a. (1) Wer eine Person widerrechtlich beharrlich verfolgt (Abs. 2), ist mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr zu bestrafen.

(2) Beharrlich verfolgt eine Person, wer in einer Weise, die geeignet ist, sie in ihrer Lebensführung unzumutbar zu beeinträchtigen, eine längere Zeit hindurch fortgesetzt
                              
1. ihre räumliche Nähe aufsucht,
2. im Wege einer Telekommunikation oder unter Verwendung eines sonstigen Kommunikationsmittels oder über Dritte Kontakt zu ihr herstellt,
3. unter Verwendung ihrer personenbezogenen Daten Waren oder Dienstleistungen für sie bestellt oder
4. unter Verwendung ihrer personenbezogenen Daten Dritte veranlasst, mit ihr Kontakt aufzunehmen.
(Anm.: Abs. 3 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 93/2007)

PERSÖNLICHE ANMERKUNG: STALKING

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 11 ANTWORT 164 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.150

19.09.2016 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING

OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. RZESZUT kritisiert, wie Stiegers Verfahren abgelaufen sind.

Zur Dokumentation und zum Beweis:

20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T1.jpg



20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10440

OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Johann RZESZUT kritisiert, wie Stiegers Verfahren abgelaufen sind. (Foto: AP/RONALD ZAK)
Hinweis: Tippfehler-Korrektur: Richtig ist:  RZESZUT

xx

20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T2.jpg



20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10442

Stieger beim Hauszugang: „Da passen die Möbel gar nicht durch“ Foto: GILBERT WEISBIER

xx

20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T3.jpg



20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10444

Vom Balkon seiner ehemaligen Villa aus zeigt Stieger, wo seiner Meinung nach eine Zufahrt verlaufen sein soll: „Einen anderen Zugang gab es beim Bau noch gar nicht“. Foto: GILBERT WEISBIER

xx

20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T4.jpg



20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10446

Montag, 19. September 2016 KURIER NIEDERÖSTERREICH Seite 16: Vom Unternehmer zum Häftling. Krems. Ehemaliger Höchstrichter Johann Rzeszut sieht im Fall Stieger Fehlleistungen der Justiz.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 11 ANTWORT 163 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.150

19.09.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH CAUSA FRANZ STIEGER KURIER INTERNET DOKUMENTATION ZUM BEWEIS:

20160919 0600 kurier FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING Original 3S.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10421

20160919 0600 kurier FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING Transkript 3S.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10422

20160919 0600 kurier FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING Transkript 1.jpg



20160919 0600 kurier FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING Transkript 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10423

xx

20160919 0600 kurier FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING Transkript 2.jpg



20160919 0600 kurier FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING Transkript 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10425

xx

20160919 0600 kurier FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING Transkript 3.jpg



20160919 0600 kurier FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING Transkript 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10427

xx

20160919 0600 kurier FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING Foto 1.jpg



20160919 0600 kurier FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING Foto 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10429

xx

20160919 0600 kurier FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING Foto 2.jpg



OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Johann RZESZUT kritisiert, wie Stiegers Verfahren abgelaufen sind. (Foto: AP/RONALD ZAK)

20160919 0600 kurier FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING Foto 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10431

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

19.09.2016 06:00 kurier VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING ZITATE:

https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/vom-unternehmer-zum-haeftling/221.870.708

Vom Unternehmer zum Häftling


 
Foto: KURIER/Gilbert Weisbier Vom Balkon seiner ehemaligen Villa aus zeigt Stieger, wo seiner Meinung nach eine Zufahrt verlaufen sein soll: „Einen anderen Zugang gab es beim Bau noch gar nicht“.

Ehemaliger Höchstrichter sieht im Fall eines Behördenschrecks Fehlleistungen der Justiz.
 
Gilbert Weisbier 19.09.2016, 06:00

Hat sich Franz Stieger verrannt und sein Schicksal alleine verursacht? Oder ist er tatsächlich Opfer einer fortgesetzten Intrige, wie der 56-Jährige seit Jahren vergeblich zu beweisen versucht? Derzeit sitzt der ehemals vermögende Geschäftsmann im Gefängnis, steht wirtschaftlich vor dem Nichts, nachdem er sich über viele Jahre offensiv – und oft untergriffig – mit Politik, Verwaltung und Justiz angelegt hat.

Viele wundert nicht, dass er nun "ruhiggestellt" wird. Andere meinen, dass der eigentliche Auslöser für dieses mittlerweile verkorkste Leben in einer Fehlleistung der Justiz liegt. Zu ihnen gehört niemand Geringerer als Johann Rzeszud, ehemaliger Präsident des Obersten Gerichtshofes (OGH).

Hoffen auf Klage

"Niemand klagt mich wegen meiner Beschuldigungen, damit ich nicht die Gelegenheit bekomme, sie zu beweisen. Sie wollen mich fertig machen. Ich bekomme noch im Gefängnis Dutzende Verwaltungsstrafen. Gleichzeitig hat man die Zeit genutzt, um meine Möbel aus dem Haus zu schaffen", klagt Stieger, der auch auf YouTube um sich schlägt und sich in immer neuen Konflikten als Opfer sieht.

Der jüngste betrifft eine Jahrhundertwende-Villa in der Wachau in Toplage: Nach deren Kauf versuchte er, die angeblich erst wenige Jahre davor "verschwundene" Zufahrt zu erstreiten und scheiterte. "Mir ist nur noch ein Zugang geblieben, der an der schmalsten Stelle kaum 50 Zentimeter misst." Nachdem die Villa gerichtlich versteigert wurde, sollte er die Möbel entfernen. "Die passen ja überhaupt nicht durch den Zugang. Wie hätte ich das machen sollen?", fragt Stieger.

Kürzlich habe trotzdem jemand geräumt: "Lastwagen sind dazu auf genau dem Weg zugefahren, den man mir verweigert hat", beklagt Stieger.

Blick zurück: Vor gut 15 Jahren gab ein "Ur-Konflikt" Stiegers Leben eine Wende. Damals hatte er ein Grundstück gekauft. Bei dem stellte sich erst im Nachhinein heraus, dass ein Teil davon an die Gemeinde abgetreten worden sei. Was zum Kaufzeitpunkt nicht im Grundbuch ersichtlich war. So erhielt er weniger Fläche, als er bezahlt hatte. Einen Prozess verlor Stieger. Auch, weil mehrere Aktenordner im Gemeindeamt fehlten.

Stalking

Darauf startete Stieger eine Plakatkampagne, beschuldigte Bürgermeister und Richter des Betruges. Dass er diese Vorwürfe nahe dem Arbeitsplatz und dem Wohnort der Betreffenden ohne Genehmigung plakatierte, brachte ihm einerseits die aktuelle Haftstrafe wegen Stalkings und andererseits Hunderte Verwaltungsstrafen ein.


 
Foto: AP/RONALD ZAK Rzeszud (re.) kritisiert, wie Stiegers Verfahren abgelaufen sind

Spitzenjurist Rzeszud hat die Aktenlage zum Grundkauf studiert und kommt zum Schluss, dass Behörden in dem Verfahren auf wichtige Aspekte und plausible Argumente Stiegers überhaupt nicht eingegangen seien. Rzeszud: "Weder seine entsprechenden Beweggründe noch seine – erfolglose – Geltendmachung von Befangenheitsgründen oder die ins Treffen geführten strafrechtlich relevanten Verdachtsgründe entbehrten einer überprüfungswürdigen Plausibilität." Die Dienstaufsichtsbehörde sei dem in keiner Weise gerecht geworden. So, meint der ehemalige OGH-Richter, könne die "serienweise Nichtbeachtung seiner Tatsachenargumente" Stieger dazu gebracht haben, die vernunftgeleitete Selbstkontrolle zu verlieren. Was ihn hinter Gitter brachte.

(kurier) Erstellt am 19.09.2016, 06:00 ZITATE-ENDE

Hinweis / Tippfehler Korrektur: Richtig ist: Dr. Johann RZESZUT

Foto: AP/RONALD ZAK Rzeszut (re.) kritisiert, wie Stiegers Verfahren abgelaufen sind ... Spitzenjurist Rzeszut hat die Aktenlage zum Grundkauf studiert und kommt zum Schluss, dass Behörden in dem Verfahren auf wichtige Aspekte und plausible Argumente Stiegers überhaupt nicht eingegangen seien. Rzeszut: "Weder seine entsprechenden Beweggründe noch seine – erfolglose – Geltendmachung von Befangenheitsgründen oder die ins Treffen geführten strafrechtlich relevanten Verdachtsgründe entbehrten einer überprüfungswürdigen Plausibilität." Die Dienstaufsichtsbehörde sei dem in keiner Weise gerecht geworden. So, meint der ehemalige OGH-Richter, könne die "serienweise Nichtbeachtung seiner Tatsachenargumente" Stieger dazu gebracht haben, die vernunftgeleitete Selbstkontrolle zu verlieren. Was ihn hinter Gitter brachte.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 11 ANTWORT 162 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.150

19.09.2016 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING

ZITATE nach Tippfehler-Korrektur (Dr. Johann RZESZUT):

Krems. Ehemaliger Höchstrichter Johann RZESZUT sieht im Fall STIEGER Fehlleistungen der Justiz. ... 

RZESZUT kritisiert, wie STIEGERS Verfahren abgelaufen sind. ...

Jurist RZESZUT hat die Aktenlage zum Grundkauf studiert und kommt zum Schluss, dass Behörden in dem Verfahren auf wichtige Aspekte und plausible Argumente Stiegers überhaupt nicht eingegangen seien.

RZESZUT: "Weder seine entsprechenden Beweggründe noch seine (erfolglose) Geltendmachung von Befangenheitsgründen oder die ins Treffen geführten strafrechtlich relevanten Verdachtsgründe entbehrten einer überprüfungswürdigen Plausibilität." (*)

Die Dienstaufsichtsbehörde sei dem in keiner Weise gerecht geworden.

So, meint der ehemalige OGH-Richter, könne die "serienweise Nichtbeachtung seiner Tatsachenargumente" ... ZITATE-ENDE

CAUSA FRANZ STIEGER HAFT KURZ UND BÜNDIG Sachverhaltsbericht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG Aktenführende und informierte Amtsträger haben unwiderlegbare Beweismittel und Begründungen beharrlich ignoriert. VOLLSTÄNDIGES VERSAGEN DER AMTSWEGIGKEIT, OBJEKTIVITÄT, WAHRHEITSFORSCHUNG, WAHRHEITSFINDUNG UND DIENSTAUFSICHT.

(*) Plausibilität ist ein Beurteilungskriterium für Aussagen: Wird eine Aussage als plausibel beurteilt, so ist sie einleuchtend, verständlich, begreiflich, etc QUELLE: https://de.wikipedia.org/wiki/Plausibilit%C3%A4t

(*) plausibel QUELLE: http://synonyme.woxikon.de/synonyme/plausibel.php
Bedeutung: einleuchtend [a]
überzeugend, einsichtig, glaubhaft, verständlich, begreiflich, evident, offensichtlich, bündig, eingängig, erklärlich, offenbar, schlagend, schlagkräftig, stichhaltig, plausibel
1.   2
Bedeutung: offenbar [a]
ausgemacht, begreiflich, einleuchtend, einsichtig, erklärlich, klar, plausibel, transparent, evident
2.   3
Bedeutung: faßbar [a]
bestechend, einleuchtend, einsichtig, evident, faßlich, plausibel, verständlich, überzeugend, erfaßbar, begreiflich
3.   4
Bedeutung: verständlich [a]
begreiflich, einleuchtend, einsichtig, deutlich, evident, fassbar, fasslich, glaubhaft, klar, plausibel, schlagend, stichhaltig, treffend, triftig, erklärlich
4.   5
Bedeutung: unwiderlegbar [a]
bestechend, glaubwürdig, stichhaltig, überzeugend, evident, frappant, plausibel, schlagend, schlüssig, treffend, triftig, zwingend, schlagkräftig
5.   6
Bedeutung: überzeugend [a]
bestechend, einsichtig, glaubhaft, glaubwürdig, plausibel, schlagend, stichhaltig, triftig, zwingend, bündig, einleuchtend
6.   7
Bedeutung: treffend [a]
einleuchtend, einsichtig, überzeugend, passend, plausibel, prägnant, schlagend, kurz, schlüssig, stichhaltig, triftig, bündig
7.   8
Bedeutung: begreiflich [a]
anschaulich, eingängig, einleuchtend, einsichtig, erklärlich, fassbar, klar, plausibel, verzeihlich, überzeugend, berechtigt, bestimmt, bildlich, deutlich, verständlich

Hinweis: CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE KURZ UND BÜNDIG Sachverhaltsbericht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG VOLLSTÄNDIGES VERSAGEN DER AMTSWEGIGKEIT, OBJEKTIVITÄT, WAHRHEITSFORSCHUNG, WAHRHEITSFINDUNG UND DIENSTAUFSICHT. Am 04.02.2012 beantragten die VGE RANOVSKY beim BMJ Herrn Franz STIEGER als Zeugen für Alkoholmissbrauch im Dienst (zumindest) durch HR Dr. Norbert KLAUS, PRÄSIDENT Landesgericht KREMS. Aktenführende und informierte Amtsträger ignorieren beharrlich die objektive Wahrheit: RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT: Gesunde, fröhliche, extrem sportliche und geistig sehr rege Kinder. UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE www.ranovsky.at

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING 1.jpg



20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10417

20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING 2.jpg



20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10419

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 11 ANTWORT 160 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.150

AKTUELL: 19.09.2016 06:00 REPUBLIK ÖSTERREICH kurier (FRANZ STIEGER) VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING
https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/vom-unternehmer-zum-haeftling/221.870.708
ZITATE: Vom Unternehmer zum Häftling ... Ehemaliger Höchstrichter sieht im Fall eines Behördenschrecks Fehlleistungen der Justiz. ZITATE-ENDE

AKTUELL: 19.09.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH KURIER Seite 16 (FRANZ STIEGER) VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING
ZITAT: Krems. Ehemaliger Höchstrichter Johann RZESZUT sieht im Fall STIEGER Fehlleistungen der Justiz. ZITAT-ENDE

Sinngemäß: OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Johann RZESZUT sieht in der CAUSA FRANZ STIEGER Fehlleistungen der Justiz.
Sinngemäß: OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Johann RZESZUT sieht im Fall FRANZ STIEGER Fehlleistungen der Justiz.
Sinngemäß: OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Johann RZESZUT sieht im Fall STIEGER Fehlleistungen der Justiz.

Sinngemäß: Ex-OGH-PRÄSIDENT Dr. Johann RZESZUT sieht in der CAUSA FRANZ STIEGER Fehlleistungen der Justiz.
Sinngemäß: Ex-OGH-PRÄSIDENT Dr. Johann RZESZUT sieht im Fall FRANZ STIEGER Fehlleistungen der Justiz.
Sinngemäß: Ex-OGH-PRÄSIDENT Dr. Johann RZESZUT sieht im Fall STIEGER Fehlleistungen der Justiz.

Sinngemäß: Der ehemalige Höchstrichter Johann RZESZUT sieht im Fall STIEGER Fehlleistungen der Justiz.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

FRANZ STIEGER ALLE VIDEOS
https://www.youtube.com/channel/UCrb5FwQYWL5usxyKnrIRYxw/videos?shelf_id=0&view=0&sort=dd

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA FRANZ STIEGER
http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0

ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

GEGEN DAS VERGESSEN: HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=951.0
(HR Dr Norbert KLAUS ua ... und andere Beitragstäter ... und andere Schreibtischtäter)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL REPUBLIK ÖSTERREICH SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER uvam
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0 (LINKS AUCH IN DER FOLGENDEN BZW LETZTEN ANTWORT DIESER SEITE)

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE: RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS vom 01.02.2016
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 11 ANTWORT 161 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.150

Neues verfahrensrelevantes Zitat zur CAUSA FRANZ STIEGER betreffend die unwiderlegbaren Tatsachenbeweise des Bürgers Franz STIEGER: 19.09.2016 KURIER Dr. Johann RZESZUT: "serienweise Nichtbeachtung seiner Tatsachenargumente" und Zusammenfassung der Antworten 158-160 (FRANZ STIEGER Seite 1-3) sowie Links.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

19.09.2016 06:00 REPUBLIK ÖSTERREICH kurier (FRANZ STIEGER) VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING
https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/vom-unternehmer-zum-haeftling/221.870.708
ZITATE: Vom Unternehmer zum Häftling ... Ehemaliger Höchstrichter sieht im Fall eines Behördenschrecks Fehlleistungen der Justiz. ZITATE-ENDE
Neues verfahrensrelevantes Zitat von Dr. Johann RZESZUT über die unwiderlegbaren Tatsachenbeweise des Bürgers Franz STIEGER: "serienweise Nichtbeachtung seiner Tatsachenargumente"

19.09.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH KURIER Seite 16 (FRANZ STIEGER) VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING
ZITAT: Krems. Ehemaliger Höchstrichter Johann RZESZUT sieht im Fall STIEGER Fehlleistungen der Justiz. ZITAT-ENDE
Neues verfahrensrelevantes Zitat von Dr. Johann RZESZUT über die unwiderlegbaren Tatsachenbeweise des Bürgers Franz STIEGER: "serienweise Nichtbeachtung seiner Tatsachenargumente"

Sinngemäß: OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Johann RZESZUT sieht in der CAUSA FRANZ STIEGER Fehlleistungen der Justiz.
Sinngemäß: OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Johann RZESZUT sieht im Fall FRANZ STIEGER Fehlleistungen der Justiz.
Sinngemäß: OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Johann RZESZUT sieht im Fall STIEGER Fehlleistungen der Justiz.

Sinngemäß: Ex-OGH-PRÄSIDENT Dr. Johann RZESZUT sieht in der CAUSA FRANZ STIEGER Fehlleistungen der Justiz.
Sinngemäß: Ex-OGH-PRÄSIDENT Dr. Johann RZESZUT sieht im Fall FRANZ STIEGER Fehlleistungen der Justiz.
Sinngemäß: Ex-OGH-PRÄSIDENT Dr. Johann RZESZUT sieht im Fall STIEGER Fehlleistungen der Justiz.

Sinngemäß: Der ehemalige Höchstrichter Johann RZESZUT sieht im Fall STIEGER Fehlleistungen der Justiz.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

FRANZ STIEGER ALLE VIDEOS
https://www.youtube.com/channel/UCrb5FwQYWL5usxyKnrIRYxw/videos?shelf_id=0&view=0&sort=dd

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA FRANZ STIEGER
http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0

ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

GEGEN DAS VERGESSEN: HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=951.0
(HR Dr Norbert KLAUS ua ... und andere Beitragstäter ... und andere Schreibtischtäter)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

27.08.2016 Franz STIEGER an das LG SP zur HAUPTVERHANDLUNG am 04.10.2016 09:00 Uhr

GEGLÄTTETE TRANSKRIPTION SEITE 1:

Franz STIEGER … 3500 Krems

Krems, am 27.8.2016

Landesgericht St. Pölten
Schießstattring 6
3100 St. Pölten

GZ: 13 Hv 49/15s-78

Zeugenanträge / Beweisanträge für die HV am 4.10.2016

Ich beantrage für die Hauptverhandlung am 4. Okt. 2016 nachstehende Zeugen zu laden und Beweisunterlagen beizuziehen:

1) Ladung des Zeugen Mag. Viktor EGGERT, Leiter der Abt. IV/6 des BMJ in Wien zum Beweis dafür, dass ich von den "vermeintlichen Stalkingopfern“ Dr. Norbert KLAUS, Mag. Gerda KATONA-WINDISCH und Dr. Hubert SACHA nachweislich um mein Liegenschaftsvermögen betrogen wurde und aufgrund des Totalversagen der österreichischen Justiz und dem Unwillen der Medien darüber zu berichten, genötigt war, in Eigenregie auf Plakaten die Öffentlichkeit von den Schwerverbrechen (Enteignungen, Amtsmissbräuchen, vorsätzlichen Freiheitsentziehungen aufgrund von fingierten Verfahren, Grundstücksbetrügereien durch Repräsentanten der Justiz und Verwaltung und weiteren Straftatbeständen) zu informieren.

Mag. Viktor EGGERT, BMJ Wien, bestätigte mir nach umfangreicher Prüfung den Grundstücksbetrug um mein Vermögen (Grundstück 181/3 ROHRENDORF) durch das Land NÖ, Gemeinde ROHRENDORF und Gericht KREMS persönlich im November 2012 in seinem Büro.

2) Ladung des Zeugen Dr. Werner PLEISCHL, per Adresse Generalprokuratur Wien, dass Dr. PLEISCHL selbst aufgrund des 50-seitigen Geständnisses des ehemaligen Vize-Bürgermeisters LEDERHILGER, als Leiter der Oberstaatsanwaltschaft Wien, Kenntnis erlangte und sich weigerte, gegen die kriminelle Bande vorzugehen. Dr. Werner PLEISCHL schickte mir nach Kenntnis der Betrugshandlungen um mein Grundstück 181/3 (50-seitiger Bericht des Vizebürgermeisters LEDERHILGER) ein SMS mit der Antwort „uninteressant“ und behinderte die Strafverfolgung von Kriminellen in den eigenen Reihen.

Dr. Werner PLEISCHL wurde deshalb vom ehemaligen Präsidenten des OGH, Dr. Johann RZESZUT, wegen dieses Sachverhaltes im Zusammenhang mit den Kampusch-Ermittlungen bei der OStA Innsbruck strafangezeigt.

3) Ladung des Zeugen Herbert PRANDNTNER, PI-Kommandant in Krems,  zum Beweis dafür, dass er selbst im Auftrag der nachweislich kriminellen Bande um PRÖLL und HALLBAUER meinen Renault Twingo mit der Publikation bezüglich der Betrügereien um mein Grundstuck 181/3 in ROHRENDORF, vor dem DEIX-Museum und bei der Schiffstation STEIN mit Polizeiautos und illegalen Werbeplakaten abdecken ließ, um das "Publikwerden" des Betruges zu behindern. Mein KFZ wurde auch mehrfach mit Farbe überschüttet. Eine Klärung gab es nie.

4) Ladung des Zeugen Dr. Johann RZESZUT, ehemaliger OGH-Präsident (Adresse bitte beim OGH erfragen) welcher den damals Leitenden Oberstaatsanwalt Dr. Werner PLEISCHL zur Anzeige brachte. Dr. Johann RZESZUT kann aufgrund eigener Wahrnehmungen klar bestätigen, dass ich um mein Grundstücksteil 181/3 in ROHRENDORF betrogen wurde und die Justiz bis hin zum Dr. Werner PLEISCHL die Strafverfolgung behinderte.

5) Ladung des Zeugen Mag. Karl HALLBAUER, per Adressse Magistrat KREMS 3500 Krems, zum Beweis dafür, dass Mag. Karl HALLBAUER  selbst dutzende meiner Fahrräder mit Publikationen vom Grundstücksbetrug des Landes NÖ und des Gerichtes Krems im gesamten Stadtgebiet von Krems durch Mitarbeiter des Magistrates Krems stehlen ließ, um das "Publik-werden“ der Betrügereien des Landes NÖ - in der Letztverantwortung des LH Dr. Erwin PRÖLL (Ex-Schwiegervater von HALLBAUER) - zu behindern. Auch die Enkelkinder des LH PRÖLL selbst wurden angestiftet, dutzende meiner Plakate in der Fußgängerzone zu zerstören und zu beschädigen.

GEGLÄTTETE TRANSKRIPTION SEITE 2:

Der durch Fakten überführte Grundstücksbetrüger Dr. Norbert KLAUS und vermeintlich "Gestalkte" zählt zum direkten Freundeskreis von PRÖLL und HALLBAUER. Daher wurden auch von Mag. Karl HALLBAUER  mehrere angemeldete Kundgebungen gegen das Betrugsnetzwerk rund um LH PRÖLL, Dr. Norbert KLAUS und andere gewaltsam von HALLBAUER in Begleitung von Kremser Polizeibeamten beendet (Vorfall vom August/September 2015). Nach einer Anzeige von mir gegen HALLBAUER wegen §284, §285 StGB machte Hallbauer gegenüber der StA Wien Falschaussagen im Bezug auf die Teilnehmerzahl um sein amtsmissbräuchliches Verhalten zu rechtfertigen. Beweis! StA Wien. Bitte Akt anfordern.

6) Zeugenladung des ORF-Reporters Armin WOLF, zum Beweis dafür, dass ich von Armin WOLF in der ZIB 2 am 2.2.2016 als Betrugs- und Verbrechensopfer des Landes NÖ vorgestellt wurde. Nicht einmal hier gab es von der Staatsanwaltschaft eine Veranlassung diesem Vorwurf nachzugehen. Zeuge: Armin WOLF per Adresse ORF-Zentrum Wien Künigelberg.

7) Zeugenladung des Zeugen Jörg MANTLER sen. 3500 Krems (ÖVP-Mitglied), welcher im Beisein vor zwei Kremser Polizeibeamten (HAIMINGER, BENEDER) mein Info-Fahrrad in der Fischergasse in Krems über 7 Stiegen auf die Straße warf und dieses erheblich beschädigte. (Akt beim Bezirks-Kommando Krems anfordern).

Auch dieser Fall verlief im Sande, wie auch die Sachbeschädigungen an meinem Info-Fahrrad am Südtiroler Platz. Hier wurde Dr. KLAUS von Zeugen beobachtet, wie er voll betrunken mein Info-Fahrrad (Info-Tafel) zerfetzte und Teile auf die Straße warf.

8) Zeugenladung des ÖVP- Bezirkssekretär, Raimund PICHLER, per Adresse ÖVP Krems Südtiroler Platz. Raimund PICHLER beschädigte selbst zahlreiche Plakate im Bezug auf den Grundstücksbetrug durch das  Land NÖ in der Fußgängerzone in Krems.

9) Zeugenladung der Richterin Mag. Monika FASCHING-LATTUS des Gerichtes Krems zum Beweis dafür, dass die StA Krems versuchte die Richterin Mag. FASCHING-LATTUS für befangen zu erklären, als mich der Bürgermeister von Krems, Dr. Reinhard RESCH wegen gefährlicher Drohung zur Anzeige brachte. Bei RESCH handelt es sich ebenfalls um einen Rotary-Kollegen des verstorbenen Dr. Norbert KLAUS.

Ich selbst halte die Richterin Mag. FASCHING-LATTUS für eine der wenigen korrekten Richterinnen in Krems.

Nachdem ich beginnend ab 2004 am Gericht Krems zahlreiche Unregelmäßigkeiten aufdeckte, wie auch die beinahe täglichen und umfangreichen Alkoholexzesse rund um Dr. Norbert KLAUS und seinen Freunden, werde ich nachweislich amtsmissbräuchlich von der Justiz verfolgt und betrogen. Auch das Verfahren 13 Hv 49/15s wurde inszeniert um mich zu kriminalisieren und weiterhin zu schädigen.

10) Ladung des Zeugen Mag. Günther KATZENSTEINER, 3500 Krems ***, zum Beweis dafür, dass die Plakate, von denen sich der Dr. Hubert SACHA gestalkt fühlte, keinen einzigen Hinweis auf Dr. SACHA enthielten. In der Gartenaugasse in Krems befinden sich 8 bis 10 Anwälte. Es konnte sich nur jemand betroffen fühlen, der wirklich an einem Grundstücksbetrug beteiligt war. Kein anderer RA als Dr. SACHA  kam auf die Idee, diese am Dreifaltigkeitsplatz und in der Fußgängerzone befindliche Plakate zu zerstören.

11) Zeugenladung der Zeugin Dr. Elfriede MAYRHOFER, Bezirkshauptmannschaft Krems per Adresse 3500 Krems Drinkwaldergasse 3, zum Beweis dafür dass die BH Krems bzw. das Land NÖ aufgrund von fingierten Verwaltungsverfahren mein gesamtes Inventar im Haus *** pfänden ließ.

GEGLÄTTETE TRANSKRIPTION SEITE 3:

Bei der Zwangsversteigerung‚ glaublich im Jänner 2012 wurde vom Exekutor, Herrn STAUBER, Kontakt mit Frau Dr. Elfriede MAYRHOFER aufgenommen, um diese Exekution in letzter Minute abzuwenden.

Als MAYRHOFER ablehnte, begannen die Käufer der Möbel den gesamten Inhalt der Möbel auf einen Haufen auf den Boden zu leeren. Dabei haben sie Reste von Jagdpatronen, welche sich noch in manchen Kommoden befunden haben, unter den Inhalt der Kommoden geleert. Zum Zeitpunkt als das Waffenverbot gegen mich ausgesprochen wurde, konnte ich daher gar nicht wissen, dass unter dem Inhalt der Möbelstücke, welche „Fremde“ auf einen Haufen am Boden ausgeschüttet haben, sich auch Patronen befanden. Ich habe seit dem von der BH Krems bzw. Land NÖ beauftragten Überfall auf mein Wohnhaus nichts mehr verändert und konnte daher auch nicht wissen, dass sich noch Patronen unter dem Haufen befinden. Sämtliche Waffen und Patronen wurden von mir aufgrund des Waffenverbotes entfernt.

Es liegt daher auch kein Vergehen nach dem § 50 Abs 1 2 3 des Waffenverbotes vor.

(12) Bundesamt für Korruption Beweisunterlagen

Ich beantrage die Einbindung des gesamten Aktes zum Betrug um mein Vermögen durch die Gemeinde Rohrendorf, Land NÖ und Gericht Krems zum Beweis dafür, dass nicht der Tatbestand des „Stalkings“ gegen Dr. Norbert KLAUS, Mag. KATONA-WINDISCH und Dr. Hubert SACHA gegeben ist, sondern der Tatbestand des schweren gewerbsmäßigen Betrugs zu meinem Nachteil durch Repräsentanten der Justiz und Verwaltung.

Es besteht der dringende Verdacht, dass die gegen mich inszenierten „Stalkingverfahren“ nur dazu dienen, mich mundtot zu machen und schwere Verbrechen von Repräsentanten der Justiz zu decken.

Dazu verweise ich auch auf die Strafanzeige gegen die Richterin Mag. Doris WAIS-PFEFFER und gegen die Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN beim Bundesamt für Korruption. Insbesonders verweise ich auf die zahlreichen unbegründeten Einstellungen von Verfahren gegen Personen welche nachweislich für zahlreiche Straftaten gegen mich verantwortlich sind, durch die Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN.

(13) Während ich nunmehr vom LG Korneuburg wegen eines dubios zustande gekommenen "Stalkingurteils" ***, versuchen nachweislich kriminelle Repräsentanten des Gerichtes Krems weiter Enteignungen meiner noch verbliebenen Liegenschaften voran zu treiben. Der VwGH wurde bereits informiert.

(14) Nachdem ich beginnend ab dem Jahre 2004 gravierende Missstände am Gericht und StA Krems - gemeinsamer, täglicher und extremer Alkoholmissbrauch von Richtern, Staatsanwälten u. Kripobeamten in Kreme bis hin zum Gerichtspräsidenten Dr. KLAUS - zur Anzeige brachte sowie auch der Tatsache, dass die ehemalige leitende Staatsanwältin Dr. TABORS und der 1. Staatsanwalt Dr. Friedrich KUTSCHERA seit mehr als 20 Jahren ein eheähnliches Verhältnis pflegen und amtsmissbräuchlich sich gegenseitig und zugunsten ihrer Alkoholikerfreunde (Kripomann SEITL u.a.) Strafverfahren trotz Anfangsverdacht und eindeutigen Beweisen einer vorliegenden Straftat einstellten, begannen die Kremser Justizbehörden mich mit fingierten Strafverfahren und manipulierten Zivilverfahren zugunsten meiner Gegner, mich über Jahre hinweg zu schädigen.

(15) Dabei spielt der damalige Oberstaatsanwalt Dr. Werner PLEISCHL  eine aktive und federführende Rolle. (Lichtmast auf Grundstuck 799/3 Mautern, Behinderung zur Aufklärung eines Einbruchs und Tresordiebstahl aus meinem Wohnhaus *** und weitere).

Die Ladung des Dr. Werner PLEISCHL ist daher unbedingt erforderlich, da die Anschuldigungen wegen Stalkings gegen mich inszeniert werden, um mich mundtot zu machen und ein justizinternes Verbrechensnetzwerk zu schützen.

Franz STIEGER (eigenhändige Unterschrift)

GEGLÄTTETE-TRANSKRIPTION-ENDE

Zur Dokumentation und zum Beweis:

20160827 FRANZ STIEGER BEWEISANTRAEGE fuer LG SP 13 Hv 49 15s Seite 1.jpg



20160827 FRANZ STIEGER BEWEISANTRAEGE fuer LG SP 13 Hv 49 15s Seite 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10388

xx

20160827 FRANZ STIEGER BEWEISANTRAEGE fuer LG SP 13 Hv 49 15s Seite 2.jpg



20160827 FRANZ STIEGER BEWEISANTRAEGE fuer LG SP 13 Hv 49 15s Seite 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10396

xx

20160827 FRANZ STIEGER BEWEISANTRAEGE fuer LG SP 13 Hv 49 15s Seite 3.jpg



20160827 FRANZ STIEGER BEWEISANTRAEGE fuer LG SP 13 Hv 49 15s Seite 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10409

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Das könnte Sie auch interessieren:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1109

ZZ UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL (419/J)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK IN
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

Der Fall Kaprun Der Mega-Skandal Kaprun, 155 Tote, ein unglaublicher Justizkrimi wird aufgedeckt!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0 (KAPRUN-INFERNO 11.11.2000 09:05 UHR 155 TOTE KLAGEN AN)
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=928.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

ZZ JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL uva
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL LAND NIEDERÖSTERREICH

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN): RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Opfer: RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS vom 01.09.2016
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

Inhaltsverzeichnis für an der Causa Ranovsky Zwillinge interessierte Mitmenschen.
Inhaltsverzeichnis zeitlich und alphabetisch absteigend - mit links oben "Betreff" 2x anklicken.
(in umgekehrte alphabetischer Reihenfolge und jeweils beginnend mit der größten Zahl, zB: 2015 vor 2009 )

Hinweis: Die meisten Beiträge der CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE beginnen mit einer "technischen Datumsangabe", zB
MI 09.05.2012 entspricht 20120509 - Somit läßt sich die Causa (bis auf Ausnahmen) zeitlich ordnen.

Ranovsky Zwillinge
http://www.dieaufdecker.com/index.php/board,14.0.html

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

ZZ HINWEIS AUCH AUF ANDERE FÄLLE ZUERST, zum Beispiel:

ZZ KAPRUN INFERNO VERDACHT GROSSER KLÜNGEL
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,409.0.html

ZZ BRD Österreich Der Fall LEONIE WICHMANN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,381.0.html

ZZ 20090713 DER FALL ANGELIKA Parlament Anfrage Antwort
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,376.0.html

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

INHALTSVERZEICHNIS:

Ganz oben: 7 fixierte Themen

Ranovsky Zwillinge KURZ UND BÜNDIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,387.0.html

Ranovsky Zwillinge IM ZENTRUM STEHT DAS KINDESWOHL
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,259.0.html

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,333.0.html

Ranovsky Zwillinge BEITRÄGE ZUM SIEG ÜBER SCHWERVERBRECHER UND SCHWERVERBRECHEN
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=269.0

Platzhalter für den "Notfall", wenn interne Links nicht "funktionieren"
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=389.0

ORF TELETEXT "100 SEITEN MIT 1 KLICK" BILD und TEXT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=766.0

LINKS
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=890.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

ZZ STPO 2015 ... PARLAMENT 21.06.2014
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=940.0

ZZ SFH SO FOR HUMANITY DI DR WOLFGANG LEDERBAUER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=950.0

ZZ SCHWERVERBRECHEN GEGEN DAS KINDESWOHL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=647.0

ZZ Rechtsmeinung Vorgriff auf die Beweiswürdigung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=524.0

ZZ PETER RUZSICSKA | KRIEG GEGEN KINDER | MENSCHENRECHTE KEINE VERJÄHRUNG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=454.0

ZZ PATIENTENDATEN VERKAUF DEAL? BESTECHUNG?
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=872.0

ZZ Parlament MISSBRAUCHSOPFER Manuel Nowatschek
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=443.0

ZZ OÖ MARIA WEISSENBÖCK 77 WIRD ZUGEMAUERT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,523.0.html

ZZ Medien
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=420.0

ZZ KLAGEMAUER TV | RECHT UND UNRECHT | JUGENDÄMTER | GEHEIMJUSTIZ | SEXZWANG | T
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=887.0

ZZ KINDESMISSBRAUCH | MEHRERAU | KREMSMÜNSTER BERICHT | VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=828.0

ZZ KINDER STERBEN ZDF FRONTAL 21 Das Versagen der Jugendhilfe
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=433.0

ZZ KAPRUN INFERNO || IM NAMEN DER REPUBLIK 20040219 LG SALZBURG 37 Hv 60/02d
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=911.0

ZZ KAPRUN INFERNO | 20070327 LPD STUTTGART ERMITTLUNGSBERICHT DER STA HEILBRONN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=909.0

ZZ KAPRUN INFERNO VERDACHT GROSSER KLÜNGEL | 155 KRIMINALFALL KAPRUN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=409.0

ZZ JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

ZZ EVELYN MAYER gegen NÖ Informationskette zum Landeshauptmann
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,516.0.html

ZZ ELMAR BATTLOGG VORARLBERG CHRONISCHER SCHMERZPATIENT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=899.0

ZZ DR DAGMAR ZIDEK DIE SEITE DER WAHRHEIT OHNE MAULKORB
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=934.0

ZZ DER FALL SOFIA (WN) | DER FALL SOPHIE Z (W) | BETREUER, DIE SAUFEN UND KIFFEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=871.0

ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0

ZZ BRD ÖSTERREICH Der Fall LEONIE WICHMANN ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=381.0

ZZ UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL (419/J)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

ZZ 20131029 PARLAMENT NATIONALRAT ANGELOBUNG 29.10.2013 DIENSTEID WEISUNGSRECHT
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=885.0

ZZ 20130806 1431 OTS SJ Linz Treten Sie zurück Frau Mikl-Leitner
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=868.0

ZZ 20130415 Bericht Evaluierung des Falles Natascha Kampusch Text | Ranovsky
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=831.0

ZZ 20130316 STARS MIT HERZ UND WENN DAS SCHICKSAL ES WILL
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=472.0

ZZ 20130123 MEHRERAU | LG FELDKIRCH KIPPT VERJÄHRUNG VON MISSBRAUCH | OGH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=770.0

ZZ 2013 BMJ THE AUSTRIAN JUDICAL SYSTEM
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=897.0

ZZ 2013 BMJ DIE ÖSTERREICHISCHE JUSTIZ
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=896.0

ZZ 20120906 1313 KURIER Österreichs Jugend besonders leseschwach
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=518.0

ZZ 20120831 NEWS STAATSANWALT "ERSCHIESST" AKTIVISTEN | ...
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=531.0

ZZ 20120628 PARLAMENT KOMMUNIQUE KAMPUSCH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=469.0

ZZ 20120619 SIEDER SMIOSKI GEWALT GEGEN KINDER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=453.0

ZZ 20120329 Parlament Anfrage BESACHWALTERUNG WILLKÜR Antwort
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,377.0.html

ZZ 20111123 BERICHT DER STAATSANWALTSCHAFT INNSBRUCK Text (NATASCHA KAMPUSCH)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=878.0

ZZ 20090713 DER FALL ANGELIKA - Parlament Anfrage Antwort | FOLTERBESCHWERDE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=376.0

ZZ 2008 BMI FALL NATASCHA KAMPUSCH ERSTER ZWISCHENBERICHT UND ABSCHLUSSBERICHT
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=893.0

ZZ 20060906 2015 ORF2 NATASCHA KAMPUSCH TRANSKRIPT DES INTERVIEWS (FULL VERSION)
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=877.0

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

WWW-BÜRO ÖFFENTLICHE BIBLIOTHEK | PETITION | PSYCHEX RA EDMUND SCHÖNENBERGER S 2
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=441.0

WANTED NÖ ASPANG BRUTALE PISTOLEROS RAUBTEN SUPERMARKT AUS |||| GEFASST !!!!!!!!
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=938.0

Vorangestellt wird einem VGE-Schriftsatz AKTUELL 31.01.2015 ff
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=264.0

VOLLSTÄNDIGES VERSAGEN DER JUSTIZ ÖSTERREICH Sachverhalt
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=806.0

voll fit oder schwerbehindert?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=314.0

VERWALTETE KINDER PDF DOWNLOAD ZUM BEWEIS
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=431.0

VERDACHT | TATORT 3 | UNI WIEN ALES Austrian Center for Law Enforcement Sciences
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=338.0

VERDACHT VÖLKERMORD AN HEIMKIND ÖSTERREICH !!!!! UNFASSBARES LEIDEN !!!!!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=626.0

VERDACHT JUWO MILLIARDENGRAB | VERDACHT FOLTER VON KINDERN UND ALLE SCHAUEN ZU
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=455.0

VERDACHT FOLTER AN HEIMKIND ÖSTERREICH - TRENNUNGSOPFER | MISSBRAUCH UNO VATIKAN
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,762.0.html

VERDACHT AMTIEREN SCHWERKRIMINELL JAHRTAUSENDSKANDAL | DR RATZ: UNFÄHIGE RICHTER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=353.0

VERBRECHENSOPFERGESETZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=365.0

Untersuchungskommission Wilhelminenberg| MO 23.02.2015 22:10 PULS4 HORRORSCHLOSS
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=444.0

TERRORISTISCHE STRAFTATEN gegen das kindeswohl
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=328.0

STRAFTATEN GEGEN DIE MENSCHHEIT DATEIEN ZUM BEWEIS
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=425.0

STOCKHOLM SYNDROM - JESPER JUUL - DR RZESZUT 201011xx
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=364.0

STGB 302 Missbrauch der Amtsgewalt | VÖLKERSTRAFGESETZBUCH | NAT. SICHERHEITSRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=378.0

STGB 278 KRIMINELLE VEREINIGUNG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=398.0

STGB 104 SKLAVEREI VERDACHT JUGENDWOHLFAHRT KINDER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=393.0

SPITZENSPORT GEGEN SCHWERVERBRECHEN AN KINDERN - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,763.0.html

SIEDER SMIOSKI DER KINDHEIT BERAUBT || Verdacht VÖLKERMORD
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=585.0

SIDO vs HEINZL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=632.0

SCHWERWIEGENDER VERDACHT: TERROR DIKTATUR 2 KL SS WIEDERHOLEN STATT 1 KL GYM
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=410.0

REPUBLIK ÖSTERREICH LANDESGERICHT ST. PÖLTEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=438.0

RECHTSSCHUTZBEAUFTRAGTER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=401.0

PP 1-4 * 5 IM NAMEN DER ORDNUNG - HORST SCHREIBER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=481.0

PFLICHTEN DES RICHTERS
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,502.0.html

Parlament Antwort FALSCH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=379.0

OGH PSYCHOSOZIALE DEPRIVATION = SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=301.0

OBSORGE GROSSELTERN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=369.0

NÖ LH DI DR ERWIN PRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=461.0

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,408.0.html
(NATASCHA KAMPUSCH FRANZ KRÖLL RANOVSKY ZWILLINGE KAPRUN INFERNO ZIERCKE EDATHY & ua)
15.06.2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS WOLFGANG PRIKLOPIL
SEITE 14 ANTWORT 203 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.195

List OGH 9Os56/69 04.11.1971 bloße Parteivorbringen Vorspiegelung
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=345.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

KURIER - SKANDALHEIM WILHELMINENBERG W01-W20 | STA ERMITTELT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=342.0

KONVENTION ÜBER DIE VERHÜTUNG UND BESTRAFUNG DES VÖLKERMORDES (JUWO-KINDER)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=478.0

KLEINE JPG PDF DOKUMENTATION AB CA 20140415
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=932.0

KINDESWOHL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=355.0

JUSTIZ WISSENSWERTES KURZ UND BÜNDIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=290.0

JUSTIZ VERTRAUENSOFFENSIVE - CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=499.0

justiz schmankerl sponsoren gesucht
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=340.0

JAHRTAUSENDSKANDAL NIEDERÖSTERREICH KINDERHEIM - OTS
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=802.0

Internationaler Strafgerichtshof ICC JUGENDWOHLFAHRT KINDER || WELTRECHTSPRINZIP
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=423.0 HINWEIS: Stand 2012 !!

heute ist alles anders - VERDACHT JUWO STERNENKINDER
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=471.0
heute ist alles anders - das ist richtig, aber keine begründung gegen missstände aller art.
es gilt die unschuldsvermutung. es besteht begründeter verdacht.

HEIMKINDER MISSBRAUCH keine Verjährung VÖLKERMORD
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=442.0

HEIMKINDER MISSBRAUCH keine Verjährung VERBOTSGESETZ 3f | VON NAZIREGIME GEPRÄGT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=397.0

HEIMKINDER - JUSTIZ - BEHÖRDEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=421.0

HANS WEISS TATORT KINDERHEIM
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=597.0

GESETZESTEXTE KURZ & BÜNDIG 01-10 AUSKUNFT - MISSSTÄNDE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=368.0

GESETZE JUDIKATUR etc | AUSKUNFTSBEGEHREN und AUSKUNFTSPFLICHTGESETZE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=293.0

GEGEN DAS VERGESSEN: HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=951.0
(HR Dr Norbert KLAUS ua ... und andere Beitragstäter ... und andere Schreibtischtäter)

Fristsetzungsantrag
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=388.0

Freies Geleit | Sicheres Geleit | Besachwalterung | Vorsorgevollmacht
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=302.0

EUROPOL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=470.0

EU-RECHT | 25.10.2012 EU OPFERSCHUTZ RICHTLINIE 2012/29/EU
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=295.0

EU GESETZE und LINKS | CHARTA DER GRUNDRECHTE DER EUROPÄISCHEN UNION
SEITE 1 ANTWORT 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=869.0

ERFOLGREICH ÖSTERREICH Arbeitsprogramm der österreichischen Bundesregierung für die Jahre 2013 bis 2018
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=895.0

Europäische Menschenrechtskonvention Stand August 2012
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=468.0

EGMR 11-20 EGMR und VERFAHRENSORDNUNG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=467.0
!! ACHTUNG !! ÄNDERUNGEN AB 01.01.2016
01.01.2016 EGMR BESCHWERDEFORMULAR und Links
SEITE 1 ANTWORT 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=467.0
01.01.2016 EGMR BESCHWERDEFORMULAR Quelle:
http://www.echr.coe.int/Pages/home.aspx?p=applicants/forms/deu

EGMR 01-10 EUROPÄISCHER GERICHTSHOF FÜR MENSCHENRECHTE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=466.0
!! ACHTUNG !! ÄNDERUNGEN AB 01.01.2016
01.01.2016 EGMR BESCHWERDEFORMULAR und Links
SEITE 1 ANTWORT 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=467.0
01.01.2016 EGMR BESCHWERDEFORMULAR Quelle:
http://www.echr.coe.int/Pages/home.aspx?p=applicants/forms/deu

DR ADRIAN HOLLAENDER ANZEIGEPFLICHT VERDACHT MISSBRAUCH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=337.0

DIE WOCHENSCHAU ZUR DOKUMENTATION UND ZUM BEWEIS SOWIE GEGEN VERGESSEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=876.0

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE AMTSTRÄGER JUSTIZ JAHRTAUSENSKANDAL
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=845.0

CAUSA RANOVSKY von Amts wegen an EGMR UNO ICC
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=475.0

BVT und die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=861.0

BÜRO LH DI DR ERWIN PRÖLL - Rudolf Tröszter
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=460.0

BUNDESPRÄSIDENT & JUSTIZ - DER BUNDESPRÄSIDENT IST LETZTVERANTWORTLICHER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=894.0

BRD NORDSEE-INSEL AMRUM - SEBASTIAN (10) vermisst + tot
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=473.0

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG 2010-2015 TEXT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=898.0

BMI | VERDACHT SCHLIMMSTER KINDESMISSBRAUCH MENSCHENHANDEL PERSONENSCHUTZ LV LPD
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=343.0

BESCHULDIGTE DÜRFEN LÜGEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=822.0

BEFANGENHEIT AMTIERT BEFANGEN Literatur Judikatur Beispiele
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=331.0

BEFANGEN STPO - GEO
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=367.0

BAK und der JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ ÖSTERREICH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=344.0

ANZEIGEPFLICHT DER ORGANE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=449.0

aktuell an Kindern angewendete psychopharmakologische Substanzen
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=435.0

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§
§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE

20141106 Johann Missliwetz Angelika Schlager SCHWARZBUCH JUGENDWOHLFAHRT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=294.0

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

20130715 0933 OTS KINDESMISSBRAUCH SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=864.0

20130622 VERDACHT DR BEATRIX KARL AMTIERT SCHWERKRIMINELL
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=452.0

20130525 VERDACHT: HEILE JUSTIZ-WELT WIRD VORGEGAUKELT JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=352.0

20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

20120706 MAG JOHANNA MIKL-LEITNER - VGE-FAXE AN BMI
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=483.0

20120625 STRAFANZEIGE Heimkinder Völkermord Verbotsgesetz 3f
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=458.0

20120625 0401 MAIL an Regierungsmitglieder und Abgeordnete
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=456.0

20120606 Dr. Eckart RATZ, PRÄSIDENT OGH, amtiert befangen
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=427.0

20120529 0937 MAIL an Regierungsmitglieder und Abgeordnete
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,392.0.html

20120529 0907 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE SUPERGAU IM STRAFRECHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,391.0.html

20120526 OFFENER BRIEF 2 (Antworten auf aktuelle Fragen zur CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE)
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,375.0.html

20120525 0909 MAIL an Regierungsmitglieder und Abgeordnete
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,372.0.html

20120522 LG WN ZAHLUNGSAUFTRAG 98 EURO - EXEKUTION
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=429.0

20120522 FAX-7 an BMJ Mag Katharina REITMAYR, Kabinett, persönlich
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=362.0

20120522 FAX-6 an BMJ Dr Caroline KINDL, Kabinett, persönlich
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=361.0

20120522 FAX-4 an BMJ Mag Elisabeth TÄUBL, Richterin, Kabinett, persönlich
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=359.0

20120522 FAX-3 an BMJ Dr Johannes REHULKA, Stv Kabinettschef, persönlich
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=358.0

20120522 FAX-2 an BMJ Mag Thomas SCHÜTZENHÖFER, Kabinettschef, persönlich
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=357.0

20120522 FAX-1 an die BMfJ, Frau Dr. Beatrix KARL persönlich
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,356.0.html

20120516 BMJ DR PETER BARTH mit FAX 20120601 0724 an VGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,411.0.html

20120509 NÖ JUWO Mag. Reinfried GÄNGER
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,354.0.html

20120508 ANPATZER gegen korrekte Menschen OFFENER BRIEF
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,332.0.html

20120505 Danke Abg zum NR Wolfgang ZANGER
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,319.0.html

20120505 Danke Abg zum NR Mag. Roman HAIDER
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,323.0.html

20120505 Danke Abg zum NR Mag. Harald STEFAN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,321.0.html

20120505 Danke Abg zum NR Leopold MAYERHOFER
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,324.0.html

20120505 Danke Abg zum NR Christian LAUSCH
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,322.0.html

20120505 Danke Abg zum NR Bernhard VOCK
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,320.0.html

20120501 Ist die Justiz blind? Was wird aus den Zwillingen?
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,316.0.html

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL ANTWORT 22-27
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=417.0

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL Antwort 18-21
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=416.0

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL Antwort 15-17
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=415.0

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL Antwort 14
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=414.0

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL Antwort 14
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=414.0

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL Antwort 12 13
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=406.0

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL Antwort 03-09
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=405.0

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL Antwort 01 02 10 11
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=404.0

20120426 Causa Ranovsky BMfJ DR BEATRIX KARL Anfragebeantwortung
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,304.0.html

20120425 KATHREIN STORMANN amtieren offen sichtbar befangen
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,336.0.html

20120424 FABRIZY PILNACEK PLEISCHL GEYER amtieren offen sichtbar befangen
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,317.0.html

20120423 Medien Frage 01 Wie können alle Richter befangen sein? || Fragen 01-03
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=292.0

20120421 RA DR ADRIAN HOLLAENDER OPFERSTELLUNG OPFERRECHTE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,312.0.html

20120412 Mediengespräch Missstände in Justiz JUWO Kinderheim PSY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,260.0.html

201203xx Disziplinaranwalt
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,278.0.html

20120324 Auskunftsbegehren an NÖ LR Mag. Karin Scheele
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,268.0.html

20120324 Auskunftsbegehren an NÖ LR Mag. Barbara Schwarz
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,267.0.html

20120229 Parlament CAUSA RANOVSKY MISSSTÄNDE IN DER JUSTIZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,299.0.html

2012-16 RANOVSKY ZWILLINGE VERDACHT: EGMR-AMTSTRÄGER SCHÜTZEN SCHWERVERBRECHER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=873.0

20111118 OLG WIEN Ns 75/11b Beschluss: LG SP BEFANGEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,283.0.html

201109xx BMJ Geschäfts- und Personaleinteilung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=366.0

20110719 OLG WIEN | 2013 VOLLSTÄNDIGES VERSAGEN | SCHLÜSSELWORT DIENSTAUFSICHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=418.0

20110608 BMJ Dr. Erich Michael STORMANN nicht zuständig
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,298.0.html

20110606 An s.g. Leitendenden StA Dr. Michael STORMANN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,300.0.html

20110524 Anonymisierte Strafanzeige an die BMfJ
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,270.0.html

20110520 1705 ORF Heute in Österreich Transkription
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,273.0.html

20110517 1800 servustv journal transkription
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,272.0.html

20110515 KURIER Das ist schlimmster Kindesmissbrauch | JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,263.0.html

20110408 OLG WIEN Ns 17/11y Beschluss: LG WN BEFANGEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,282.0.html

20101031 BMI OPFERHILFE UND OPFERRECHTE | EKO COBRA
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,313.0.html

20101018 DVD HÜPFEN SPRINGEN WERFEN TREFFEN SEHR GUT - Inh.
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,288.0.html

20100803 VGE-ABLEHNUNGSANTRAG an das BG XXX | Mücke Elefant
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=382.0

20100718 FRÜHWARNSYSTEM
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,327.0.html

201002xx DVD GESUNDE KINDER BIS 20070520 - Inhaltsverzeichnis
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,287.0.html

20091223 VGE-FAX an 8 JUSTIZ-Diensstellen
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,412.0.html

20091120 1130 Wahrheitsgemäße VGE-Einvernahme am BG XXX
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,383.0.html

20091120 0630 VGE-ANTRAG OBSORGE einstweilig und vollständig
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,384.0.html

20080101 OPFERRECHTE - FABRIZY StPO und wichtige Nebengesetze
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,311.0.html

20080101 OPFERRECHTE - DR ELISABETH RECH
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,310.0.html

20070520 NACHHALTIGE TRENNUNG VON DEN REAL GUTEN UND BEZÜGLICH KINDESWOHL TADELLOSEN VGE

200705xx Alter 5,7 Jahre Surfen am Aquafloß - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=306.0

20070520 ZEUGIN MARGIT PEHAM 16.12.2009
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,271.0.html

20070520 ZEUGE 25 ISIDOR RIEPL Regierungsrat i.R. 22.12.2009
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=870.0

20070520 UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE ZUM VERDACHT VÖLKERMORD AN JUWO-KINDERN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=500.0

20070520 Ranovsky Zwillinge SCHRIFTLICHE ZEUGENAUSSAGEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=436.0

200704xx Alter 5,7 Jahre Basketball Dunking - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,305.0.html

200612xx Alter 5,3 Jahre EISHOCKEY Ranovsky Zwillinge VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=784.0

200603xx Alter 4,6 jahre Hallenfußball 3x halbvolley in 5 Sekunden - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=279.0

200603xx Alter 4,5 Jahre Sprungrollen - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,262.0.html

200603xx Alter 4,5 Jahre gut und sicher Schi fahren ! VOLL FIT ! "TATORT VIDEO"
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=261.0

200601xx Alter 4,4 Jahre selbständig Schleppliftfahren - VOLL FIT
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=276.0

200512xx Alter 4,3 Jahre selbständig Liftfahren und Schifahren - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,805.0.html

200507xx 3,8 Jahre Wasserspringen im Solarfreibad - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,309.0.html

20031225 Alter 2,3 Jahre Zimmer-Basketball 7 ZeugInnen !!!!!!! VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=284.0

20030228 Gutachten Primar Dr. xxx xxx - anonymisierte Zitate
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,291.0.html

2001 GEBURTSJAHR DER RANOVSKY ZWILLINGE

1987xxxx - NÖ HPZH HEILPÄDAGOGIK ALS KINDERPSYCHIATRIE !!!!! !!!!! !!!!! !!!!!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=275.0

1970xxxx Klare öffentliche Aufträge
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,265.0.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL LAND NIEDERÖSTERREICH

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN): RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Opfer: RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

« Letzte Änderung: 09 November 2016, 10:38:53 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.286
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
FS STRAFANKLAGE Seite 1
« Antwort #166 am: 28 September 2016, 00:11:09 »
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 166 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

VORANGESTELLT WIRD:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 11 ANTWORT 164 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.150

19.09.2016 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING

20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T4.jpg



20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10446

19.09.2016 KURIER Seite 16 VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING Krems. Ehemaliger Höchstrichter Johann Rzeszut sieht im Fall Stieger Fehlleistungen der Justiz

xx

OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. RZESZUT kritisiert, wie Stiegers Verfahren abgelaufen sind.

Zur Dokumentation und zum Beweis:

20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T1.jpg



20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10440

OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Johann RZESZUT kritisiert, wie Stiegers Verfahren abgelaufen sind. (Foto: AP/RONALD ZAK)
Hinweis: Tippfehler-Korrektur: Richtig ist: RZESZUT

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VORANGESTELLT WIRD:

28.09.2016 SACHVERHALTSBERICHT ZUR CAUSA FRANZ STIEGER: DIE SCHWEREN ERSTUNGERECHTIGKEITEN GEGEN HERRN FRANZ STIEGER BESTEHEN BIS HEUTE. DIE SCHWEREN ERSTUNGERECHTIGKEITEN SIND DAS HÖHERE RECHTSGUT (SCHWERER BETRUG, OFTMALIGES IGNORIEREN MEHRERER ARTIKEL DER EMRK, DIE IM VERFASSUNGSRANG STEHT).

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen Herrn Franz STIEGER sofort beendet und vollständig geklärt werden.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

16.04.2015 CAUSA FRANZ STIEGER: FS ANKLAGESCHRIFT Seite 1 bzw FS STRAFANKLAGE Seite 1

Persönlicher Hinweis: TRANSKRIPTION SEITE 1f von 4:

*** vormals *** … *** … *** / 23
(Bitte in allen Eingaben anführen)

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ
STAATSANWALTSCHAFT ST. PÖLTEN
Schießstattring 6
3100 St. Pölten
Tel.: +43 (0)2742 809-0

Personenbezogene Ausdrücke in diesem Schreiben umfassen Frauen und Männer gleichermaßen.

STRAFANTRAG

DIE STAATSANWALTSCHAFT ST. PÖLTEN LEGT Franz STIEGER
, geboren am *** in *** österreichischer Staatsbürger, ***,  wohnhaft in 3500 Krems an der Donau, ***, ZUR LAST: Franz STIEGER hat in 3500 Krems an der Donau

I. mithin eine längere Zeit hindurch, nachgenannte Personen in einer Weise, die geeignet ist, sie in ihrer Lebensführung unzumutbar zu beeinträchtigen, widerrechtlich beharrlich verfolgt, indem er unter Verwendung eines sonstigen Kommunikationsmittels Kontakt zu nachgenannten Personen herstellte und unter Verwendung von personenbezogenen Daten Dritte veranlasste, mit diesen Kontakt aufzunehmen, indem er

A. im Zeitraum von zumindest 3.11.2014 bis 11.3.2015 den Präsidenten des Landesgerichtes Dr. Norbert KLAUS

1. zahlreiche Flyer an den Heck- und Windschutzscheiben mehrerer in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten geparkten PKWs anbrachte,

2. Fahrräder mit zahlreichen Plakaten und selbst hergestellten Kennzeichentafeln unmittelbar vor sowie in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten aufstellte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt, „Ich bin ein armes Würstl“, „KS-PRÄSI 1“; „Jetzt wurde der Eigentümer der Villa Weißenkirchen 179 von der „unbefangenen Richterin“ Katona Windisch mit falschen Zeugenaussagen und Ignorieren des Grundbuchsstandes um seine Zufahrt betrogen und durch den Chefalkoholiker (Anm.: bezieht sich auf Dr. Norbert KLAUS) besiegelt.“;

3. zahlreiche Plakate und Flyer unmittelbar vor sowie in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten an diversen Plätzen anbrachte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt, „Wenn Richter betrügen ist wie wenn Ärzte töten! Google: „Saubere Hände" Fall Stieger, Land NÖ Betrug ... Dr. Klaus ... Katona Windisch. .."; „Sämtliche kriminelle Machenschaften der Pröll - Hallbauer - Dr. Klaus - ÖVB NÖ-Bande Google: „Saubere Hände" Land NÖ Betrug..."; „ACHTUNG! Suche noch weitere Sponsoren im Kampf gegen nachweislich kriminelle Bande um Pröll-Hallbauer - Dr. Klaus-...";

1 von 4

TRANSKRIPTION-ENDE

Zur Dokumentation und zum Beweis: (ta ... teilanonymisiert)

20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 1 ta.jpg



20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 1 ta.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10448

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

FRANZ STIEGER ALLE VIDEOS
https://www.youtube.com/channel/UCrb5FwQYWL5usxyKnrIRYxw/videos?shelf_id=0&view=0&sort=dd

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA FRANZ STIEGER
http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0

ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

GEGEN DAS VERGESSEN: HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=951.0
(HR Dr Norbert KLAUS ua ... und andere Beitragstäter ... und andere Schreibtischtäter)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Das könnte Sie auch interessieren:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK INSIDE:
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Der Fall Kaprun http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0

20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=928.0

Dipl-Ing. (FH) Hans-Joachim KEIM erstattet Strafanzeige 160408 (1) per Einschreiben mit Rückschein an die STAATSANWALTSCHAFT SALZBURG:

1 PDF-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis sowie zum Download:
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

ZZ JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

20141106 Johann Missliwetz Angelika Schlager SCHWARZBUCH JUGENDWOHLFAHRT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=294.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER JUSTIZ UND VERWALTUNG
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL LAND NIEDERÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN): RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Opfer: RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

« Letzte Änderung: 30 September 2016, 05:01:02 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.286
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
FS STRAFANKLAGE Seite 2
« Antwort #167 am: 30 September 2016, 04:48:04 »
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 167 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

VORANGESTELLT WIRD: Am 04.02.2012 beantragten die VGE RANOVSKY beim BMJ Herrn Franz STIEGER als Zeugen für Alkoholmissbrauch im Dienst (zumindest) durch HR Dr. Norbert KLAUS, PRÄSIDENT Landesgericht KREMS.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VORANGESTELLT WIRD: Aktuell DI 04.10.2016 09:00 Uhr PROZESS GEGEN AUFDECKER FRANZ STIEGER

St. Pölten: Opfer und Aufdecker Franz STIEGER bittet alle Medien um objektiv wahre Berichte von der 1. Hauptverhandlung:
Datum: 04.10.2016 09:00 - 14:00 Uhr (voraussichtliches Ende)
Ort: LANDESGERICHT ST. PÖLTEN,
Schießstattring 6, 3100 St. Pölten

TEL: 02742-809 (international: 0043-2742-809)
FAX: 02742-79-566 (international: 0043-2742-79-566)
1. STOCK, SAAL 101
Richterin: Mag. Doris WAIS-PFEFFER
Staatsanwältin: Mag. Doris SCHÖFMANN
Beschuldigter: Franz STIEGER (Krems)
WEGEN: Beharrlicher Verfolgung ua

Sachdienliche und aktuelle Hinweise:
CAUSA FRANZ STIEGER http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0
http://www.dieaufdecker.com/ (RANOVSKY ZWILLINGE)
aktuell: ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER ...
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0
19.09.2016 KURIER Seite 16 „VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING Krems.
Ehemaliger Höchstrichter Johann Rzeszut sieht im Fall Stieger Fehlleistungen der Justiz“
und sinngemäß: OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Rzeszut kritisiert, wie Stiegers Verfahren abgelaufen sind.

19.09.2016 06:00 "VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING"
Quelle: https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/vom-unternehmer-zum-haeftling/221.870.708
aktuell: LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165
aktuell: LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.150
AUFDECKER FRANZ STIEGER:
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA FRANZ STIEGER Sachverhalt kurz und bündig nach glaubhaften externen Quellen:

Herr Franz STIEGER wird durch krasse Fehlurteile seines gesamten Vermögens beraubt.

Die Erstungerechtigkeit wird beharrlich ignoriert: Herr Franz STIEGER kauft ein Grundstück (mit Busbucht) in der Gemeinde ROHRENDORF BEI KREMS. In einer Rechtssache betreffend die Busbucht ignoriert die Richterin Mag. Gerda KATONA-WINDISCH (BG KREMS) beharrlich den GRENZKATASTER (das "Maß aller Dinge" in diesem Verfahren) und das Gutachten von Prof. Dr. Karl E. Bruckner, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, (02.06.2006): "Erwerb einer Liegenschaft mit Busbucht in Rohrendorf durch Herrn Franz Stieger."

Die abgelehnte und strafangezeigte Richterin Mag. Gerda KATONA-WINDISCH amtiert weiter in der CAUSA FRANZ STIEGER (*) und wird von HR Dr. Nobert KLAUS und vielen anderen geschützt. Weitere bekannte Täter, unbekannte Täter und Verdächtige in Ämtern sowie privat sind sinngemäß als Beitragstäter zu betrachten. (*) Grundstück in MAUTERN, Haus in KREMS und Villa in WEISSENKIRCHEN

VOLLSTÄNDIGES VERSAGEN DER AMTSWEGIGKEIT, OBJEKTIVITÄT, WAHRHEITSFORSCHUNG, WAHRHEITSFINDUNG UND DER DIENSTAUFSICHT: OFFEN SICHTBAR BEFANGENE SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER AMTIEREN WEITER IN DER CAUSA. IN EINEM FUNKTIONIERENDEM RECHTSSTAAT SIND SIE VON AMTS WEGEN SOFORT ZU SUSPENDIEREN.

Verdacht: Schwerkrimineller Missbrauch der Amtsgewalt STGB § 302 (2), kriminelle Vereinigung STGB 278, kriminelle Organisation STGB 278a, schwerer Betrug STGB 147 und schwerer gewerbsmäßiger Betrug STGB 148 (mehr als 3 MIO Euro Schaden für Herrn Franz STIEGER), FOLTER (gemäß EMRK: unmenschliche Behandlung des Justizopfers Franz STIEGER), unfaire Verfahren (EMRK) gegen das Justizopfers Franz STIEGER, uvam: Offizialdelikte, die von Amts wegen sofort zu beenden und vollständig zu klären sind.

Die schwerbeschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere schützen.

Herr Franz Stieger beantragt Verfahrenshilfe. Herr Franz Stieger schließt sich dem Strafverfahren als Privatbeteiligter, Privatankläger und Subsidiarankläger an.

Fall Franz Stieger http://www.proell.saubere-haende.org/index.php?id=727

Am 04.02.2012 beantragten die VGE RANOVSKY beim BMJ Herrn Franz STIEGER als Zeugen für Alkoholmissbrauch im Dienst (zumindest) durch HR Dr. Norbert KLAUS, PRÄSIDENT Landesgericht KREMS.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VORANGESTELLT WIRD:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 11 ANTWORT 164 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.150

19.09.2016 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING

20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T4.jpg



20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10446

19.09.2016 KURIER Seite 16 VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING Krems. Ehemaliger Höchstrichter Johann Rzeszut sieht im Fall Stieger Fehlleistungen der Justiz

xx

OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. RZESZUT kritisiert, wie Stiegers Verfahren abgelaufen sind.

Zur Dokumentation und zum Beweis:

20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T1.jpg



20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10440

OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Johann RZESZUT kritisiert, wie Stiegers Verfahren abgelaufen sind. (Foto: AP/RONALD ZAK)
Hinweis: Tippfehler-Korrektur: Richtig ist: RZESZUT

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VORANGESTELLT WIRD:

28.09.2016 SACHVERHALTSBERICHT ZUR CAUSA FRANZ STIEGER: DIE SCHWEREN ERSTUNGERECHTIGKEITEN GEGEN HERRN FRANZ STIEGER BESTEHEN BIS HEUTE. DIE SCHWEREN ERSTUNGERECHTIGKEITEN SIND DAS HÖHERE RECHTSGUT (SCHWERER BETRUG, OFTMALIGES IGNORIEREN MEHRERER ARTIKEL DER EMRK, DIE IM VERFASSUNGSRANG STEHT).

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen Herrn Franz STIEGER sofort beendet und vollständig geklärt werden.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

16.04.2015 CAUSA FRANZ STIEGER: FS ANKLAGESCHRIFT Seite 2 bzw FS STRAFANKLAGE Seite 2

Persönlicher Hinweis: TRANSKRIPTION SEITE 2 von 4:

B. im Zeitraum von zumindest 3.11.2014 bis 15.12.2014 die Richterin Mag. Kantona WINDISCH

1. zahlreiche Flyer an den Heck- und Windschutzscheiben mehrere in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes der Genannten geparkten PKWs anbrachte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt: „Heute, Montag 9:00 Uhr: Fortsetzung hier am Gericht Grundstücksbetrug mit Richterin Katona WINDISCH …“;

2. Fahrräder mit Plakaten unmittelbar vor sowie in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten aufstellte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt, „Heute, Montag 9:00 Uhr: Fortsetzung hier am Gericht Grundstücksbetrug mit Richterin Katona WINDISCH ... "; „Nachdem die „unbefangene" durch Fakten überführte Betrügerin und Richterin des BG Krems, Mag. Katona WINDISCH den Grundstücksbetrug für das Land NÖ erfolgreich durchziehen konnte, versucht sie am Mo. den 3.11.2014 ihr „Meisterstück". Jetzt wurde der Eigentümer der Villa Weißenkirchen 179 von der „unbefangenen Richterin" Katona Windisch mit falschen Zeugenaussagen und Ignorieren des Grundbuchsstandes um seine Zufahrt betrogen und durch den Chefalkoholiker (Anm.: bezieht sich auf Dr. Norbert KLAUS) besiegelt.";

3. zahlreiche Plakate und Flyer unmittelbar vor sowie in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes der Genannten an diversen Plätzen anbrachte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt, „Wenn Richter betrügen ist wie wenn Ärzte töten! Google: „Saubere Hände" Fall Stieger, Land NÖ Betrug ... Dr. Klaus ... Katona Windisch ..."

C. im Zeitraum 19.9.2014 bis 17.2.2015 den Rechtsanwalt Dr. Hubert SACHA durch das nahezu tägliche Anbringen von Plakaten in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannter, beispielsweise mit der Aufschrift „Spezial-Anwald mit Doppelstudium in Wien und Salzburg. Wir begleiten sie gerne rechtlich bei Grundstücksbetrügereien! Alles kein Problem, ein Schwager ist Richter." und „Wenn Richter betrügen ist wie wenn Ärzte töten! Google: „Saubere Hände" Fall Stieger, Land NÖ Betrug ... Sacha ..."

II. von 14.10.2014 bis 16.12.2014, wenn auch nur fahrlässig, Munition von Kaliber 16/67, 16/67,5, 12/70, 16/70, 22 lfb, 8x57, 6,5x68, 38 spezial und 9 mm besessen, obwohl ihm dies gern. § 12 Waffengesetz verboten war;

2 von 4

(*) PERSÖNLICHER HINWEIS FAMILIENNAME nach Korrektur richtig: B. im Zeitraum von zumindest 3.11.2014 bis 15.12.2014 die Richterin Mag. KATONA–WINDISCH

TRANSKRIPTION-ENDE

Zur Dokumentation und zum Beweis:

20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 2.jpg



20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10450

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 166 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

16.04.2015 CAUSA FRANZ STIEGER: FS ANKLAGESCHRIFT Seite 1 bzw FS STRAFANKLAGE Seite 1

Persönlicher Hinweis: TRANSKRIPTION SEITE 1f von 4:

*** vormals *** … *** … *** / 23
(Bitte in allen Eingaben anführen)

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ
STAATSANWALTSCHAFT ST. PÖLTEN
Schießstattring 6
3100 St. Pölten
Tel.: +43 (0)2742 809-0

Personenbezogene Ausdrücke in diesem Schreiben umfassen Frauen und Männer gleichermaßen.

STRAFANTRAG

DIE STAATSANWALTSCHAFT ST. PÖLTEN LEGT Franz STIEGER
, geboren am *** in *** österreichischer Staatsbürger, ***,  wohnhaft in 3500 Krems an der Donau, ***, ZUR LAST: Franz STIEGER hat in 3500 Krems an der Donau

I. mithin eine längere Zeit hindurch, nachgenannte Personen in einer Weise, die geeignet ist, sie in ihrer Lebensführung unzumutbar zu beeinträchtigen, widerrechtlich beharrlich verfolgt, indem er unter Verwendung eines sonstigen Kommunikationsmittels Kontakt zu nachgenannten Personen herstellte und unter Verwendung von personenbezogenen Daten Dritte veranlasste, mit diesen Kontakt aufzunehmen, indem er

A. im Zeitraum von zumindest 3.11.2014 bis 11.3.2015 den Präsidenten des Landesgerichtes Dr. Norbert KLAUS

1. zahlreiche Flyer an den Heck- und Windschutzscheiben mehrerer in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten geparkten PKWs anbrachte,

2. Fahrräder mit zahlreichen Plakaten und selbst hergestellten Kennzeichentafeln unmittelbar vor sowie in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten aufstellte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt, „Ich bin ein armes Würstl“, „KS-PRÄSI 1“; „Jetzt wurde der Eigentümer der Villa Weißenkirchen 179 von der „unbefangenen Richterin“ Katona Windisch mit falschen Zeugenaussagen und Ignorieren des Grundbuchsstandes um seine Zufahrt betrogen und durch den Chefalkoholiker (Anm.: bezieht sich auf Dr. Norbert KLAUS) besiegelt.“;

3. zahlreiche Plakate und Flyer unmittelbar vor sowie in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten an diversen Plätzen anbrachte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt, „Wenn Richter betrügen ist wie wenn Ärzte töten! Google: „Saubere Hände" Fall Stieger, Land NÖ Betrug ... Dr. Klaus ... Katona Windisch. .."; „Sämtliche kriminelle Machenschaften der Pröll - Hallbauer - Dr. Klaus - ÖVB NÖ-Bande Google: „Saubere Hände" Land NÖ Betrug..."; „ACHTUNG! Suche noch weitere Sponsoren im Kampf gegen nachweislich kriminelle Bande um Pröll-Hallbauer - Dr. Klaus-...";

1 von 4

TRANSKRIPTION-ENDE

Zur Dokumentation und zum Beweis: (ta ... teilanonymisiert)

20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 1 ta.jpg



20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 1 ta.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10448

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

FRANZ STIEGER ALLE VIDEOS
https://www.youtube.com/channel/UCrb5FwQYWL5usxyKnrIRYxw/videos?shelf_id=0&view=0&sort=dd

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA FRANZ STIEGER
http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0

ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

GEGEN DAS VERGESSEN: HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=951.0
(HR Dr Norbert KLAUS ua ... und andere Beitragstäter ... und andere Schreibtischtäter)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Das könnte Sie auch interessieren:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK INSIDE:
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Der Fall Kaprun http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0

20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=928.0

Dipl-Ing. (FH) Hans-Joachim KEIM erstattet Strafanzeige 160408 (1) per Einschreiben mit Rückschein an die STAATSANWALTSCHAFT SALZBURG:

1 PDF-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis sowie zum Download:
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

ZZ JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

20141106 Johann Missliwetz Angelika Schlager SCHWARZBUCH JUGENDWOHLFAHRT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=294.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER JUSTIZ UND VERWALTUNG
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL LAND NIEDERÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN): RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Opfer: RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

« Letzte Änderung: 02 Oktober 2016, 05:24:44 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.286
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
FS STRAFANKLAGE Seite 3
« Antwort #168 am: 02 Oktober 2016, 05:16:53 »
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 168 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

VORANGESTELLT WIRD: Am 04.02.2012 beantragten die VGE RANOVSKY beim BMJ Herrn Franz STIEGER als Zeugen für Alkoholmissbrauch im Dienst (zumindest) durch HR Dr. Norbert KLAUS, PRÄSIDENT Landesgericht KREMS.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VORANGESTELLT WIRD: Aktuell DI 04.10.2016 09:00 Uhr PROZESS GEGEN AUFDECKER FRANZ STIEGER

St. Pölten: Opfer und Aufdecker Franz STIEGER bittet alle Medien um objektiv wahre Berichte von der 1. Hauptverhandlung:
Datum: 04.10.2016 09:00 - 14:00 Uhr (voraussichtliches Ende)
Ort: LANDESGERICHT ST. PÖLTEN,
Schießstattring 6, 3100 St. Pölten

TEL: 02742-809 (international: 0043-2742-809)
FAX: 02742-79-566 (international: 0043-2742-79-566)
1. STOCK, SAAL 101
Richterin: Mag. Doris WAIS-PFEFFER
Staatsanwältin: Mag. Doris SCHÖFMANN
Beschuldigter: Franz STIEGER (Krems)
WEGEN: Beharrlicher Verfolgung ua

Sachdienliche und aktuelle Hinweise:
CAUSA FRANZ STIEGER http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0
http://www.dieaufdecker.com/ (RANOVSKY ZWILLINGE)
aktuell: ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER ...
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0
19.09.2016 KURIER Seite 16 „VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING Krems.
Ehemaliger Höchstrichter Johann Rzeszut sieht im Fall Stieger Fehlleistungen der Justiz“
und sinngemäß: OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Rzeszut kritisiert, wie Stiegers Verfahren abgelaufen sind.

19.09.2016 06:00 "VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING"
Quelle: https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/vom-unternehmer-zum-haeftling/221.870.708
aktuell: LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165
aktuell: LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.150
AUFDECKER FRANZ STIEGER:
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA FRANZ STIEGER Sachverhalt kurz und bündig nach glaubhaften externen Quellen:

Herr Franz STIEGER wird durch krasse Fehlurteile seines gesamten Vermögens beraubt.

Die Erstungerechtigkeit wird beharrlich ignoriert: Herr Franz STIEGER kauft ein Grundstück (mit Busbucht) in der Gemeinde ROHRENDORF BEI KREMS. In einer Rechtssache betreffend die Busbucht ignoriert die Richterin Mag. Gerda KATONA-WINDISCH (BG KREMS) beharrlich den GRENZKATASTER (das "Maß aller Dinge" in diesem Verfahren) und das Gutachten von Prof. Dr. Karl E. Bruckner, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, (02.06.2006): "Erwerb einer Liegenschaft mit Busbucht in Rohrendorf durch Herrn Franz Stieger."

Die abgelehnte und strafangezeigte Richterin Mag. Gerda KATONA-WINDISCH amtiert weiter in der CAUSA FRANZ STIEGER (*) und wird von HR Dr. Nobert KLAUS und vielen anderen geschützt. Weitere bekannte Täter, unbekannte Täter und Verdächtige in Ämtern sowie privat sind sinngemäß als Beitragstäter zu betrachten. (*) Grundstück in MAUTERN, Haus in KREMS und Villa in WEISSENKIRCHEN

VOLLSTÄNDIGES VERSAGEN DER AMTSWEGIGKEIT, OBJEKTIVITÄT, WAHRHEITSFORSCHUNG, WAHRHEITSFINDUNG UND DER DIENSTAUFSICHT: OFFEN SICHTBAR BEFANGENE SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER AMTIEREN WEITER IN DER CAUSA. IN EINEM FUNKTIONIERENDEM RECHTSSTAAT SIND SIE VON AMTS WEGEN SOFORT ZU SUSPENDIEREN.

Verdacht: Schwerkrimineller Missbrauch der Amtsgewalt STGB § 302 (2), kriminelle Vereinigung STGB 278, kriminelle Organisation STGB 278a, schwerer Betrug STGB 147 und schwerer gewerbsmäßiger Betrug STGB 148 (mehr als 3 MIO Euro Schaden für Herrn Franz STIEGER), FOLTER (gemäß EMRK: unmenschliche Behandlung des Justizopfers Franz STIEGER), unfaire Verfahren (EMRK) gegen das Justizopfers Franz STIEGER, uvam: Offizialdelikte, die von Amts wegen sofort zu beenden und vollständig zu klären sind.

Die schwerbeschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere schützen.

Herr Franz Stieger beantragt Verfahrenshilfe. Herr Franz Stieger schließt sich dem Strafverfahren als Privatbeteiligter, Privatankläger und Subsidiarankläger an.

Fall Franz Stieger http://www.proell.saubere-haende.org/index.php?id=727

Am 04.02.2012 beantragten die VGE RANOVSKY beim BMJ Herrn Franz STIEGER als Zeugen für Alkoholmissbrauch im Dienst (zumindest) durch HR Dr. Norbert KLAUS, PRÄSIDENT Landesgericht KREMS.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VORANGESTELLT WIRD:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 11 ANTWORT 164 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.150

19.09.2016 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING

20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T4.jpg



20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10446

19.09.2016 KURIER Seite 16 VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING Krems. Ehemaliger Höchstrichter Johann Rzeszut sieht im Fall Stieger Fehlleistungen der Justiz

xx

OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. RZESZUT kritisiert, wie Stiegers Verfahren abgelaufen sind.

Zur Dokumentation und zum Beweis:

20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T1.jpg



20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10440

OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Johann RZESZUT kritisiert, wie Stiegers Verfahren abgelaufen sind. (Foto: AP/RONALD ZAK)
Hinweis: Tippfehler-Korrektur: Richtig ist: RZESZUT

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VORANGESTELLT WIRD:

28.09.2016 SACHVERHALTSBERICHT ZUR CAUSA FRANZ STIEGER: DIE SCHWEREN ERSTUNGERECHTIGKEITEN GEGEN HERRN FRANZ STIEGER BESTEHEN BIS HEUTE. DIE SCHWEREN ERSTUNGERECHTIGKEITEN SIND DAS HÖHERE RECHTSGUT (SCHWERER BETRUG, OFTMALIGES IGNORIEREN MEHRERER ARTIKEL DER EMRK, DIE IM VERFASSUNGSRANG STEHT).

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen Herrn Franz STIEGER sofort beendet und vollständig geklärt werden.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

16.04.2015 CAUSA FRANZ STIEGER: FS ANKLAGESCHRIFT Seite 3 bzw FS STRAFANKLAGE Seite 3

Persönlicher Hinweis: TRANSKRIPTION SEITE 3 von 4:

Er hat hiedurch

zu I. die Vergehen der beharrlichen Verfolgung nach § 107a Abs 1 und 2 Z 2 und 4 StGB und

zu II. das Vergehen nach § 50 Abs 1 Z 3 WaffG

begangen und wird hiefür unter Anwendung des § 28 Abs 1 StGB nach § 107a Abs 1 StGB zu bestrafen sein.

Es wird gemäß § 494a Abs 1 Z 4 StPO iVm § 53 Abs 1 StGB der Widerruf mit nachgenannten Urteilen gewährten bedingten Strafnachsichten beantragt:

- Urteil des Landesgerichtes Korneuburg vorn 5. Juni 2014, AZ 505 Hv 128/13p und

- Urteil des Landesgerichtes Krems an der Donau vom 12.5.2010, AZ 16 Hv 89/08d.

Gemäß § 26 Abs 1 StGB wird die Einziehung der oben angeführten sichergestellten Munition beantragt.

DIE STAATSANWALTSCHAFT ST. PÖLTEN BEANTRAGT:

1.) Durchführung der Hauptverhandlung vor dem Einzelrichter des Landesgerichts Krems an der Donau;

2.) Vorladung des Angeklagten Franz STIEGER zur Hauptverhandlung;

3.) Vernehmung der Zeugen:

- Dr. Norbert KLAUS (S 25 in ON 2; S. 5 in ON 15)

- Mag. Gerda KATONA WINDISCH (S. 13 in ON 15)

- Dr. Hubert SACHA (S. 41 in ON 2 in ON 14)

- Günther Franz KATZENSTEINER (S. 33 in ON 2 in ON 14)

- Nicole KERTH (S. 37 in ON 2 in ON 14)

4.) gemäß § 252 Absatz 2 StPO: Verlesung der kriminalpolizeilichen Ermittlungsergebnisse, der Strafregisterauskunft sowie der noch beizuschaffenden Vorstrafakten.

3 von 4

TRANSKRIPTION-ENDE

Zur Dokumentation und zum Beweis:

20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 3.jpg



20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10470

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 167 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

16.04.2015 CAUSA FRANZ STIEGER: FS ANKLAGESCHRIFT Seite 2 bzw FS STRAFANKLAGE Seite 2

Persönlicher Hinweis: TRANSKRIPTION SEITE 2 von 4:

B. im Zeitraum von zumindest 3.11.2014 bis 15.12.2014 die Richterin Mag. Kantona WINDISCH

1. zahlreiche Flyer an den Heck- und Windschutzscheiben mehrere in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes der Genannten geparkten PKWs anbrachte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt: „Heute, Montag 9:00 Uhr: Fortsetzung hier am Gericht Grundstücksbetrug mit Richterin Katona WINDISCH …“;

2. Fahrräder mit Plakaten unmittelbar vor sowie in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten aufstellte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt, „Heute, Montag 9:00 Uhr: Fortsetzung hier am Gericht Grundstücksbetrug mit Richterin Katona WINDISCH ... "; „Nachdem die „unbefangene" durch Fakten überführte Betrügerin und Richterin des BG Krems, Mag. Katona WINDISCH den Grundstücksbetrug für das Land NÖ erfolgreich durchziehen konnte, versucht sie am Mo. den 3.11.2014 ihr „Meisterstück". Jetzt wurde der Eigentümer der Villa Weißenkirchen 179 von der „unbefangenen Richterin" Katona Windisch mit falschen Zeugenaussagen und Ignorieren des Grundbuchsstandes um seine Zufahrt betrogen und durch den Chefalkoholiker (Anm.: bezieht sich auf Dr. Norbert KLAUS) besiegelt.";

3. zahlreiche Plakate und Flyer unmittelbar vor sowie in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes der Genannten an diversen Plätzen anbrachte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt, „Wenn Richter betrügen ist wie wenn Ärzte töten! Google: „Saubere Hände" Fall Stieger, Land NÖ Betrug ... Dr. Klaus ... Katona Windisch ..."

C. im Zeitraum 19.9.2014 bis 17.2.2015 den Rechtsanwalt Dr. Hubert SACHA durch das nahezu tägliche Anbringen von Plakaten in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannter, beispielsweise mit der Aufschrift „Spezial-Anwald mit Doppelstudium in Wien und Salzburg. Wir begleiten sie gerne rechtlich bei Grundstücksbetrügereien! Alles kein Problem, ein Schwager ist Richter." und „Wenn Richter betrügen ist wie wenn Ärzte töten! Google: „Saubere Hände" Fall Stieger, Land NÖ Betrug ... Sacha ..."

II. von 14.10.2014 bis 16.12.2014, wenn auch nur fahrlässig, Munition von Kaliber 16/67, 16/67,5, 12/70, 16/70, 22 lfb, 8x57, 6,5x68, 38 spezial und 9 mm besessen, obwohl ihm dies gern. § 12 Waffengesetz verboten war;

2 von 4

(*) PERSÖNLICHER HINWEIS FAMILIENNAME nach Korrektur richtig: B. im Zeitraum von zumindest 3.11.2014 bis 15.12.2014 die Richterin Mag. KATONA–WINDISCH

TRANSKRIPTION-ENDE

Zur Dokumentation und zum Beweis:

20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 2.jpg



20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10450

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 166 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

16.04.2015 CAUSA FRANZ STIEGER: FS ANKLAGESCHRIFT Seite 1 bzw FS STRAFANKLAGE Seite 1

Persönlicher Hinweis: TRANSKRIPTION SEITE 1f von 4:

*** vormals *** … *** … *** / 23
(Bitte in allen Eingaben anführen)

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ
STAATSANWALTSCHAFT ST. PÖLTEN
Schießstattring 6
3100 St. Pölten
Tel.: +43 (0)2742 809-0

Personenbezogene Ausdrücke in diesem Schreiben umfassen Frauen und Männer gleichermaßen.

STRAFANTRAG

DIE STAATSANWALTSCHAFT ST. PÖLTEN LEGT Franz STIEGER
, geboren am *** in *** österreichischer Staatsbürger, ***,  wohnhaft in 3500 Krems an der Donau, ***, ZUR LAST: Franz STIEGER hat in 3500 Krems an der Donau

I. mithin eine längere Zeit hindurch, nachgenannte Personen in einer Weise, die geeignet ist, sie in ihrer Lebensführung unzumutbar zu beeinträchtigen, widerrechtlich beharrlich verfolgt, indem er unter Verwendung eines sonstigen Kommunikationsmittels Kontakt zu nachgenannten Personen herstellte und unter Verwendung von personenbezogenen Daten Dritte veranlasste, mit diesen Kontakt aufzunehmen, indem er

A. im Zeitraum von zumindest 3.11.2014 bis 11.3.2015 den Präsidenten des Landesgerichtes Dr. Norbert KLAUS

1. zahlreiche Flyer an den Heck- und Windschutzscheiben mehrerer in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten geparkten PKWs anbrachte,

2. Fahrräder mit zahlreichen Plakaten und selbst hergestellten Kennzeichentafeln unmittelbar vor sowie in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten aufstellte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt, „Ich bin ein armes Würstl“, „KS-PRÄSI 1“; „Jetzt wurde der Eigentümer der Villa Weißenkirchen 179 von der „unbefangenen Richterin“ Katona Windisch mit falschen Zeugenaussagen und Ignorieren des Grundbuchsstandes um seine Zufahrt betrogen und durch den Chefalkoholiker (Anm.: bezieht sich auf Dr. Norbert KLAUS) besiegelt.“;

3. zahlreiche Plakate und Flyer unmittelbar vor sowie in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten an diversen Plätzen anbrachte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt, „Wenn Richter betrügen ist wie wenn Ärzte töten! Google: „Saubere Hände" Fall Stieger, Land NÖ Betrug ... Dr. Klaus ... Katona Windisch. .."; „Sämtliche kriminelle Machenschaften der Pröll - Hallbauer - Dr. Klaus - ÖVB NÖ-Bande Google: „Saubere Hände" Land NÖ Betrug..."; „ACHTUNG! Suche noch weitere Sponsoren im Kampf gegen nachweislich kriminelle Bande um Pröll-Hallbauer - Dr. Klaus-...";

1 von 4

TRANSKRIPTION-ENDE

Zur Dokumentation und zum Beweis: (ta ... teilanonymisiert)

20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 1 ta.jpg



20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 1 ta.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10448

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

FRANZ STIEGER ALLE VIDEOS
https://www.youtube.com/channel/UCrb5FwQYWL5usxyKnrIRYxw/videos?shelf_id=0&view=0&sort=dd

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA FRANZ STIEGER
http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0

ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

GEGEN DAS VERGESSEN: HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=951.0
(HR Dr Norbert KLAUS ua ... und andere Beitragstäter ... und andere Schreibtischtäter)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Das könnte Sie auch interessieren:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK INSIDE:
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Der Fall Kaprun http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0

20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=928.0

Dipl-Ing. (FH) Hans-Joachim KEIM erstattet Strafanzeige 160408 (1) per Einschreiben mit Rückschein an die STAATSANWALTSCHAFT SALZBURG:

1 PDF-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis sowie zum Download:
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

ZZ JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

20141106 Johann Missliwetz Angelika Schlager SCHWARZBUCH JUGENDWOHLFAHRT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=294.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER JUSTIZ UND VERWALTUNG
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL LAND NIEDERÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN): RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Opfer: RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

« Letzte Änderung: 02 Oktober 2016, 12:02:21 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.286
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
FS STRAFANKLAGE Seite 4
« Antwort #169 am: 02 Oktober 2016, 05:39:06 »
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 169 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

Inhaltsverzeichnis ANTWORT 169: VORANGESTELLT WIRD und
Transkriptionen der Anklageschrift (STA SP) und 27.08.2016 FRANZ STIEGER Beweisanträge für LG SP

16.04.2015 CAUSA FRANZ STIEGER: FS ANKLAGESCHRIFT Seite 4 bzw FS STRAFANKLAGE Seite 4
Hinweis zur Zusammenfassung: Seite 4 am Ende der Zusammenfassung Seite 1-4

VORANGESTELLT WIRD: Am 04.02.2012 beantragten die VGE RANOVSKY beim BMJ Herrn Franz STIEGER als Zeugen für Alkoholmissbrauch im Dienst (zumindest) durch HR Dr. Norbert KLAUS, PRÄSIDENT Landesgericht KREMS.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VORANGESTELLT WIRD: Aktuell DI 04.10.2016 09:00 Uhr PROZESS GEGEN AUFDECKER FRANZ STIEGER

St. Pölten: Opfer und Aufdecker Franz STIEGER bittet alle Medien um objektiv wahre Berichte von der 1. Hauptverhandlung:
Datum: 04.10.2016 09:00 - 14:00 Uhr (voraussichtliches Ende)
Ort: LANDESGERICHT ST. PÖLTEN,
Schießstattring 6, 3100 St. Pölten

TEL: 02742-809 (international: 0043-2742-809)
FAX: 02742-79-566 (international: 0043-2742-79-566)
1. STOCK, SAAL 101
Richterin: Mag. Doris WAIS-PFEFFER
Staatsanwältin: Mag. Doris SCHÖFMANN
Beschuldigter: Franz STIEGER (Krems)
WEGEN: Beharrlicher Verfolgung ua

Sachdienliche und aktuelle Hinweise:
CAUSA FRANZ STIEGER http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0
http://www.dieaufdecker.com/ (RANOVSKY ZWILLINGE)
aktuell: ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER ...
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0
19.09.2016 KURIER Seite 16 „VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING Krems.
Ehemaliger Höchstrichter Johann Rzeszut sieht im Fall Stieger Fehlleistungen der Justiz“
und sinngemäß: OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Rzeszut kritisiert, wie Stiegers Verfahren abgelaufen sind.

19.09.2016 06:00 "VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING"
Quelle: https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/vom-unternehmer-zum-haeftling/221.870.708
aktuell: LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165
aktuell: LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.150
AUFDECKER FRANZ STIEGER:
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA FRANZ STIEGER Sachverhalt kurz und bündig nach glaubhaften externen Quellen:

Herr Franz STIEGER wird durch krasse Fehlurteile seines gesamten Vermögens beraubt.

Die Erstungerechtigkeit wird beharrlich ignoriert: Herr Franz STIEGER kauft ein Grundstück (mit Busbucht) in der Gemeinde ROHRENDORF BEI KREMS. In einer Rechtssache betreffend die Busbucht ignoriert die Richterin Mag. Gerda KATONA-WINDISCH (BG KREMS) beharrlich den GRENZKATASTER (das "Maß aller Dinge" in diesem Verfahren) und das Gutachten von Prof. Dr. Karl E. Bruckner, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, (02.06.2006): "Erwerb einer Liegenschaft mit Busbucht in Rohrendorf durch Herrn Franz Stieger."

Die abgelehnte und strafangezeigte Richterin Mag. Gerda KATONA-WINDISCH amtiert weiter in der CAUSA FRANZ STIEGER (*) und wird von HR Dr. Nobert KLAUS und vielen anderen geschützt. Weitere bekannte Täter, unbekannte Täter und Verdächtige in Ämtern sowie privat sind sinngemäß als Beitragstäter zu betrachten. (*) Grundstück in MAUTERN, Haus in KREMS und Villa in WEISSENKIRCHEN

VOLLSTÄNDIGES VERSAGEN DER AMTSWEGIGKEIT, OBJEKTIVITÄT, WAHRHEITSFORSCHUNG, WAHRHEITSFINDUNG UND DER DIENSTAUFSICHT: OFFEN SICHTBAR BEFANGENE SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER AMTIEREN WEITER IN DER CAUSA. IN EINEM FUNKTIONIERENDEM RECHTSSTAAT SIND SIE VON AMTS WEGEN SOFORT ZU SUSPENDIEREN.

Verdacht: Schwerkrimineller Missbrauch der Amtsgewalt STGB § 302 (2), kriminelle Vereinigung STGB 278, kriminelle Organisation STGB 278a, schwerer Betrug STGB 147 und schwerer gewerbsmäßiger Betrug STGB 148 (mehr als 3 MIO Euro Schaden für Herrn Franz STIEGER), FOLTER (gemäß EMRK: unmenschliche Behandlung des Justizopfers Franz STIEGER), unfaire Verfahren (EMRK) gegen das Justizopfers Franz STIEGER, uvam: Offizialdelikte, die von Amts wegen sofort zu beenden und vollständig zu klären sind.

Die schwerbeschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere schützen.

Herr Franz Stieger beantragt Verfahrenshilfe. Herr Franz Stieger schließt sich dem Strafverfahren als Privatbeteiligter, Privatankläger und Subsidiarankläger an.

Fall Franz Stieger http://www.proell.saubere-haende.org/index.php?id=727

Am 04.02.2012 beantragten die VGE RANOVSKY beim BMJ Herrn Franz STIEGER als Zeugen für Alkoholmissbrauch im Dienst (zumindest) durch HR Dr. Norbert KLAUS, PRÄSIDENT Landesgericht KREMS.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VORANGESTELLT WIRD:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 11 ANTWORT 164 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.150

19.09.2016 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING

20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T4.jpg



20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10446

19.09.2016 KURIER Seite 16 VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING Krems. Ehemaliger Höchstrichter Johann Rzeszut sieht im Fall Stieger Fehlleistungen der Justiz

xx

OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. RZESZUT kritisiert, wie Stiegers Verfahren abgelaufen sind.

Zur Dokumentation und zum Beweis:

20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T1.jpg



20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10440

OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Johann RZESZUT kritisiert, wie Stiegers Verfahren abgelaufen sind. (Foto: AP/RONALD ZAK)
Hinweis: Tippfehler-Korrektur: Richtig ist: RZESZUT

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VORANGESTELLT WIRD:

28.09.2016 SACHVERHALTSBERICHT ZUR CAUSA FRANZ STIEGER: DIE SCHWEREN ERSTUNGERECHTIGKEITEN GEGEN HERRN FRANZ STIEGER BESTEHEN BIS HEUTE. DIE SCHWEREN ERSTUNGERECHTIGKEITEN SIND DAS HÖHERE RECHTSGUT (SCHWERER BETRUG, OFTMALIGES IGNORIEREN MEHRERER ARTIKEL DER EMRK, DIE IM VERFASSUNGSRANG STEHT).

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen Herrn Franz STIEGER sofort beendet und vollständig geklärt werden.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

ZUSAMMENFASSUNG SEITE 1-4:
16.04.2015 CAUSA FRANZ STIEGER: FS ANKLAGESCHRIFT Seite 1-4 bzw FS STRAFANKLAGE Seite 1-4

Persönlicher Hinweis: TRANSKRIPTION SEITE 1f von 4:

*** vormals *** … *** … *** / 23
(Bitte in allen Eingaben anführen)

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ
STAATSANWALTSCHAFT ST. PÖLTEN
Schießstattring 6
3100 St. Pölten
Tel.: +43 (0)2742 809-0

Personenbezogene Ausdrücke in diesem Schreiben umfassen Frauen und Männer gleichermaßen.

STRAFANTRAG

DIE STAATSANWALTSCHAFT ST. PÖLTEN LEGT Franz STIEGER
, geboren am *** in *** österreichischer Staatsbürger, ***,  wohnhaft in 3500 Krems an der Donau, ***, ZUR LAST: Franz STIEGER hat in 3500 Krems an der Donau

I. mithin eine längere Zeit hindurch, nachgenannte Personen in einer Weise, die geeignet ist, sie in ihrer Lebensführung unzumutbar zu beeinträchtigen, widerrechtlich beharrlich verfolgt, indem er unter Verwendung eines sonstigen Kommunikationsmittels Kontakt zu nachgenannten Personen herstellte und unter Verwendung von personenbezogenen Daten Dritte veranlasste, mit diesen Kontakt aufzunehmen, indem er

A. im Zeitraum von zumindest 3.11.2014 bis 11.3.2015 den Präsidenten des Landesgerichtes Dr. Norbert KLAUS

1. zahlreiche Flyer an den Heck- und Windschutzscheiben mehrerer in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten geparkten PKWs anbrachte,

2. Fahrräder mit zahlreichen Plakaten und selbst hergestellten Kennzeichentafeln unmittelbar vor sowie in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten aufstellte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt, „Ich bin ein armes Würstl“, „KS-PRÄSI 1“; „Jetzt wurde der Eigentümer der Villa Weißenkirchen 179 von der „unbefangenen Richterin“ Katona Windisch mit falschen Zeugenaussagen und Ignorieren des Grundbuchsstandes um seine Zufahrt betrogen und durch den Chefalkoholiker (Anm.: bezieht sich auf Dr. Norbert KLAUS) besiegelt.“;

3. zahlreiche Plakate und Flyer unmittelbar vor sowie in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten an diversen Plätzen anbrachte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt, „Wenn Richter betrügen ist wie wenn Ärzte töten! Google: „Saubere Hände" Fall Stieger, Land NÖ Betrug ... Dr. Klaus ... Katona Windisch. .."; „Sämtliche kriminelle Machenschaften der Pröll - Hallbauer - Dr. Klaus - ÖVB NÖ-Bande Google: „Saubere Hände" Land NÖ Betrug..."; „ACHTUNG! Suche noch weitere Sponsoren im Kampf gegen nachweislich kriminelle Bande um Pröll-Hallbauer - Dr. Klaus-...";

1 von 4

Persönlicher Hinweis: TRANSKRIPTION SEITE 2 von 4:

B. im Zeitraum von zumindest 3.11.2014 bis 15.12.2014 die Richterin Mag. Kantona WINDISCH

1. zahlreiche Flyer an den Heck- und Windschutzscheiben mehrere in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes der Genannten geparkten PKWs anbrachte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt: „Heute, Montag 9:00 Uhr: Fortsetzung hier am Gericht Grundstücksbetrug mit Richterin Katona WINDISCH …“;

2. Fahrräder mit Plakaten unmittelbar vor sowie in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten aufstellte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt, „Heute, Montag 9:00 Uhr: Fortsetzung hier am Gericht Grundstücksbetrug mit Richterin Katona WINDISCH ... "; „Nachdem die „unbefangene" durch Fakten überführte Betrügerin und Richterin des BG Krems, Mag. Katona WINDISCH den Grundstücksbetrug für das Land NÖ erfolgreich durchziehen konnte, versucht sie am Mo. den 3.11.2014 ihr „Meisterstück". Jetzt wurde der Eigentümer der Villa Weißenkirchen 179 von der „unbefangenen Richterin" Katona Windisch mit falschen Zeugenaussagen und Ignorieren des Grundbuchsstandes um seine Zufahrt betrogen und durch den Chefalkoholiker (Anm.: bezieht sich auf Dr. Norbert KLAUS) besiegelt.";

3. zahlreiche Plakate und Flyer unmittelbar vor sowie in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes der Genannten an diversen Plätzen anbrachte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt, „Wenn Richter betrügen ist wie wenn Ärzte töten! Google: „Saubere Hände" Fall Stieger, Land NÖ Betrug ... Dr. Klaus ... Katona Windisch ..."

C. im Zeitraum 19.9.2014 bis 17.2.2015 den Rechtsanwalt Dr. Hubert SACHA durch das nahezu tägliche Anbringen von Plakaten in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannter, beispielsweise mit der Aufschrift „Spezial-Anwald mit Doppelstudium in Wien und Salzburg. Wir begleiten sie gerne rechtlich bei Grundstücksbetrügereien! Alles kein Problem, ein Schwager ist Richter." und „Wenn Richter betrügen ist wie wenn Ärzte töten! Google: „Saubere Hände" Fall Stieger, Land NÖ Betrug ... Sacha ..."

II. von 14.10.2014 bis 16.12.2014, wenn auch nur fahrlässig, Munition von Kaliber 16/67, 16/67,5, 12/70, 16/70, 22 lfb, 8x57, 6,5x68, 38 spezial und 9 mm besessen, obwohl ihm dies gern. § 12 Waffengesetz verboten war;

2 von 4

(*) PERSÖNLICHER HINWEIS FAMILIENNAME nach Korrektur richtig: B. im Zeitraum von zumindest 3.11.2014 bis 15.12.2014 die Richterin Mag. KATONA–WINDISCH

Persönlicher Hinweis: TRANSKRIPTION SEITE 3 von 4:

Er hat hiedurch

zu I. die Vergehen der beharrlichen Verfolgung nach § 107a Abs 1 und 2 Z 2 und 4 StGB und

zu II. das Vergehen nach § 50 Abs 1 Z 3 WaffG

begangen und wird hiefür unter Anwendung des § 28 Abs 1 StGB nach § 107a Abs 1 StGB zu bestrafen sein.

Es wird gemäß § 494a Abs 1 Z 4 StPO iVm § 53 Abs 1 StGB der Widerruf mit nachgenannten Urteilen gewährten bedingten Strafnachsichten beantragt:

- Urteil des Landesgerichtes Korneuburg vorn 5. Juni 2014, AZ 505 Hv 128/13p und

- Urteil des Landesgerichtes Krems an der Donau vom 12.5.2010, AZ 16 Hv 89/08d.

Gemäß § 26 Abs 1 StGB wird die Einziehung der oben angeführten sichergestellten Munition beantragt.

DIE STAATSANWALTSCHAFT ST. PÖLTEN BEANTRAGT:

1.) Durchführung der Hauptverhandlung vor dem Einzelrichter des Landesgerichts Krems an der Donau;

2.) Vorladung des Angeklagten Franz STIEGER zur Hauptverhandlung;

3.) Vernehmung der Zeugen:

- Dr. Norbert KLAUS (S 25 in ON 2; S. 5 in ON 15)

- Mag. Gerda KATONA WINDISCH (S. 13 in ON 15)

- Dr. Hubert SACHA (S. 41 in ON 2 in ON 14)

- Günther Franz KATZENSTEINER (S. 33 in ON 2 in ON 14)

- Nicole KERTH (S. 37 in ON 2 in ON 14)

4.) gemäß § 252 Absatz 2 StPO: Verlesung der kriminalpolizeilichen Ermittlungsergebnisse, der Strafregisterauskunft sowie der noch beizuschaffenden Vorstrafakten.

3 von 4

Persönlicher Hinweis: TRANSKRIPTION SEITE 4 von 4:

Staatsanwaltschaft St. Pölten
St. Pölten, 16. April 2015
Mag. Doris Schöfmann, Staatsanwältin

Elektronische Ausfertigung gemäß § 79 GOG

4 von 4

TRANSKRIPTION-ENDE

Zur Dokumentation und zum Beweis: (ta ... teilanonymisiert)

20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 1 ta.jpg



20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 1 ta.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10448

xx

20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 2.jpg



20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10450

xx

20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 3.jpg



20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10470

xx

20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 4.jpg



20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10472

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

FRANZ STIEGER ALLE VIDEOS
https://www.youtube.com/channel/UCrb5FwQYWL5usxyKnrIRYxw/videos?shelf_id=0&view=0&sort=dd

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA FRANZ STIEGER
http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0

ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

GEGEN DAS VERGESSEN: HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=951.0
(HR Dr Norbert KLAUS ua ... und andere Beitragstäter ... und andere Schreibtischtäter)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Das könnte Sie auch interessieren:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK INSIDE:
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Der Fall Kaprun http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0

20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=928.0

Dipl-Ing. (FH) Hans-Joachim KEIM erstattet Strafanzeige 160408 (1) per Einschreiben mit Rückschein an die STAATSANWALTSCHAFT SALZBURG:

1 PDF-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis sowie zum Download:
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

ZZ JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

20141106 Johann Missliwetz Angelika Schlager SCHWARZBUCH JUGENDWOHLFAHRT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=294.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER JUSTIZ UND VERWALTUNG
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL LAND NIEDERÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN): RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Opfer: RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 11 ANTWORT 161 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.150

Neues verfahrensrelevantes Zitat zur CAUSA FRANZ STIEGER betreffend die unwiderlegbaren Tatsachenbeweise des Bürgers Franz STIEGER: 19.09.2016 KURIER Dr. Johann RZESZUT: "serienweise Nichtbeachtung seiner Tatsachenargumente" und Zusammenfassung der Antworten 158-160 (FRANZ STIEGER Seite 1-3) sowie Links.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

19.09.2016 06:00 REPUBLIK ÖSTERREICH kurier (FRANZ STIEGER) VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING
https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/vom-unternehmer-zum-haeftling/221.870.708
ZITATE: Vom Unternehmer zum Häftling ... Ehemaliger Höchstrichter sieht im Fall eines Behördenschrecks Fehlleistungen der Justiz. ZITATE-ENDE
Neues verfahrensrelevantes Zitat von Dr. Johann RZESZUT über die unwiderlegbaren Tatsachenbeweise des Bürgers Franz STIEGER: "serienweise Nichtbeachtung seiner Tatsachenargumente"

19.09.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH KURIER Seite 16 (FRANZ STIEGER) VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING
ZITAT: Krems. Ehemaliger Höchstrichter Johann RZESZUT sieht im Fall STIEGER Fehlleistungen der Justiz. ZITAT-ENDE
Neues verfahrensrelevantes Zitat von Dr. Johann RZESZUT über die unwiderlegbaren Tatsachenbeweise des Bürgers Franz STIEGER: "serienweise Nichtbeachtung seiner Tatsachenargumente"

Sinngemäß: OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Johann RZESZUT sieht in der CAUSA FRANZ STIEGER Fehlleistungen der Justiz.
Sinngemäß: OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Johann RZESZUT sieht im Fall FRANZ STIEGER Fehlleistungen der Justiz.
Sinngemäß: OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Johann RZESZUT sieht im Fall STIEGER Fehlleistungen der Justiz.

Sinngemäß: Ex-OGH-PRÄSIDENT Dr. Johann RZESZUT sieht in der CAUSA FRANZ STIEGER Fehlleistungen der Justiz.
Sinngemäß: Ex-OGH-PRÄSIDENT Dr. Johann RZESZUT sieht im Fall FRANZ STIEGER Fehlleistungen der Justiz.
Sinngemäß: Ex-OGH-PRÄSIDENT Dr. Johann RZESZUT sieht im Fall STIEGER Fehlleistungen der Justiz.

Sinngemäß: Der ehemalige Höchstrichter Johann RZESZUT sieht im Fall STIEGER Fehlleistungen der Justiz.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

FRANZ STIEGER ALLE VIDEOS
https://www.youtube.com/channel/UCrb5FwQYWL5usxyKnrIRYxw/videos?shelf_id=0&view=0&sort=dd

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA FRANZ STIEGER
http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0

ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

GEGEN DAS VERGESSEN: HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=951.0
(HR Dr Norbert KLAUS ua ... und andere Beitragstäter ... und andere Schreibtischtäter)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

27.08.2016 Franz STIEGER an das LG SP zur HAUPTVERHANDLUNG am 04.10.2016 09:00 Uhr

GEGLÄTTETE TRANSKRIPTION SEITE 1:

Franz STIEGER … 3500 Krems

Krems, am 27.8.2016

Landesgericht St. Pölten
Schießstattring 6
3100 St. Pölten

GZ: 13 Hv 49/15s-78

Zeugenanträge / Beweisanträge für die HV am 4.10.2016

Ich beantrage für die Hauptverhandlung am 4. Okt. 2016 nachstehende Zeugen zu laden und Beweisunterlagen beizuziehen:

1) Ladung des Zeugen Mag. Viktor EGGERT, Leiter der Abt. IV/6 des BMJ in Wien zum Beweis dafür, dass ich von den "vermeintlichen Stalkingopfern“ Dr. Norbert KLAUS, Mag. Gerda KATONA-WINDISCH und Dr. Hubert SACHA nachweislich um mein Liegenschaftsvermögen betrogen wurde und aufgrund des Totalversagen der österreichischen Justiz und dem Unwillen der Medien darüber zu berichten, genötigt war, in Eigenregie auf Plakaten die Öffentlichkeit von den Schwerverbrechen (Enteignungen, Amtsmissbräuchen, vorsätzlichen Freiheitsentziehungen aufgrund von fingierten Verfahren, Grundstücksbetrügereien durch Repräsentanten der Justiz und Verwaltung und weiteren Straftatbeständen) zu informieren.

Mag. Viktor EGGERT, BMJ Wien, bestätigte mir nach umfangreicher Prüfung den Grundstücksbetrug um mein Vermögen (Grundstück 181/3 ROHRENDORF) durch das Land NÖ, Gemeinde ROHRENDORF und Gericht KREMS persönlich im November 2012 in seinem Büro.

2) Ladung des Zeugen Dr. Werner PLEISCHL, per Adresse Generalprokuratur Wien, dass Dr. PLEISCHL selbst aufgrund des 50-seitigen Geständnisses des ehemaligen Vize-Bürgermeisters LEDERHILGER, als Leiter der Oberstaatsanwaltschaft Wien, Kenntnis erlangte und sich weigerte, gegen die kriminelle Bande vorzugehen. Dr. Werner PLEISCHL schickte mir nach Kenntnis der Betrugshandlungen um mein Grundstück 181/3 (50-seitiger Bericht des Vizebürgermeisters LEDERHILGER) ein SMS mit der Antwort „uninteressant“ und behinderte die Strafverfolgung von Kriminellen in den eigenen Reihen.

Dr. Werner PLEISCHL wurde deshalb vom ehemaligen Präsidenten des OGH, Dr. Johann RZESZUT, wegen dieses Sachverhaltes im Zusammenhang mit den Kampusch-Ermittlungen bei der OStA Innsbruck strafangezeigt.

3) Ladung des Zeugen Herbert PRANDNTNER, PI-Kommandant in Krems,  zum Beweis dafür, dass er selbst im Auftrag der nachweislich kriminellen Bande um PRÖLL und HALLBAUER meinen Renault Twingo mit der Publikation bezüglich der Betrügereien um mein Grundstuck 181/3 in ROHRENDORF, vor dem DEIX-Museum und bei der Schiffstation STEIN mit Polizeiautos und illegalen Werbeplakaten abdecken ließ, um das "Publikwerden" des Betruges zu behindern. Mein KFZ wurde auch mehrfach mit Farbe überschüttet. Eine Klärung gab es nie.

4) Ladung des Zeugen Dr. Johann RZESZUT, ehemaliger OGH-Präsident (Adresse bitte beim OGH erfragen) welcher den damals Leitenden Oberstaatsanwalt Dr. Werner PLEISCHL zur Anzeige brachte. Dr. Johann RZESZUT kann aufgrund eigener Wahrnehmungen klar bestätigen, dass ich um mein Grundstücksteil 181/3 in ROHRENDORF betrogen wurde und die Justiz bis hin zum Dr. Werner PLEISCHL die Strafverfolgung behinderte.

5) Ladung des Zeugen Mag. Karl HALLBAUER, per Adressse Magistrat KREMS 3500 Krems, zum Beweis dafür, dass Mag. Karl HALLBAUER  selbst dutzende meiner Fahrräder mit Publikationen vom Grundstücksbetrug des Landes NÖ und des Gerichtes Krems im gesamten Stadtgebiet von Krems durch Mitarbeiter des Magistrates Krems stehlen ließ, um das "Publik-werden“ der Betrügereien des Landes NÖ - in der Letztverantwortung des LH Dr. Erwin PRÖLL (Ex-Schwiegervater von HALLBAUER) - zu behindern. Auch die Enkelkinder des LH PRÖLL selbst wurden angestiftet, dutzende meiner Plakate in der Fußgängerzone zu zerstören und zu beschädigen.

GEGLÄTTETE TRANSKRIPTION SEITE 2:

Der durch Fakten überführte Grundstücksbetrüger Dr. Norbert KLAUS und vermeintlich "Gestalkte" zählt zum direkten Freundeskreis von PRÖLL und HALLBAUER. Daher wurden auch von Mag. Karl HALLBAUER  mehrere angemeldete Kundgebungen gegen das Betrugsnetzwerk rund um LH PRÖLL, Dr. Norbert KLAUS und andere gewaltsam von HALLBAUER in Begleitung von Kremser Polizeibeamten beendet (Vorfall vom August/September 2015). Nach einer Anzeige von mir gegen HALLBAUER wegen §284, §285 StGB machte Hallbauer gegenüber der StA Wien Falschaussagen im Bezug auf die Teilnehmerzahl um sein amtsmissbräuchliches Verhalten zu rechtfertigen. Beweis! StA Wien. Bitte Akt anfordern.

6) Zeugenladung des ORF-Reporters Armin WOLF, zum Beweis dafür, dass ich von Armin WOLF in der ZIB 2 am 2.2.2016 als Betrugs- und Verbrechensopfer des Landes NÖ vorgestellt wurde. Nicht einmal hier gab es von der Staatsanwaltschaft eine Veranlassung diesem Vorwurf nachzugehen. Zeuge: Armin WOLF per Adresse ORF-Zentrum Wien Künigelberg.

7) Zeugenladung des Zeugen Jörg MANTLER sen. 3500 Krems (ÖVP-Mitglied), welcher im Beisein vor zwei Kremser Polizeibeamten (HAIMINGER, BENEDER) mein Info-Fahrrad in der Fischergasse in Krems über 7 Stiegen auf die Straße warf und dieses erheblich beschädigte. (Akt beim Bezirks-Kommando Krems anfordern).

Auch dieser Fall verlief im Sande, wie auch die Sachbeschädigungen an meinem Info-Fahrrad am Südtiroler Platz. Hier wurde Dr. KLAUS von Zeugen beobachtet, wie er voll betrunken mein Info-Fahrrad (Info-Tafel) zerfetzte und Teile auf die Straße warf.

8) Zeugenladung des ÖVP- Bezirkssekretär, Raimund PICHLER, per Adresse ÖVP Krems Südtiroler Platz. Raimund PICHLER beschädigte selbst zahlreiche Plakate im Bezug auf den Grundstücksbetrug durch das  Land NÖ in der Fußgängerzone in Krems.

9) Zeugenladung der Richterin Mag. Monika FASCHING-LATTUS des Gerichtes Krems zum Beweis dafür, dass die StA Krems versuchte die Richterin Mag. FASCHING-LATTUS für befangen zu erklären, als mich der Bürgermeister von Krems, Dr. Reinhard RESCH wegen gefährlicher Drohung zur Anzeige brachte. Bei RESCH handelt es sich ebenfalls um einen Rotary-Kollegen des verstorbenen Dr. Norbert KLAUS.

Ich selbst halte die Richterin Mag. FASCHING-LATTUS für eine der wenigen korrekten Richterinnen in Krems.

Nachdem ich beginnend ab 2004 am Gericht Krems zahlreiche Unregelmäßigkeiten aufdeckte, wie auch die beinahe täglichen und umfangreichen Alkoholexzesse rund um Dr. Norbert KLAUS und seinen Freunden, werde ich nachweislich amtsmissbräuchlich von der Justiz verfolgt und betrogen. Auch das Verfahren 13 Hv 49/15s wurde inszeniert um mich zu kriminalisieren und weiterhin zu schädigen.

10) Ladung des Zeugen Mag. Günther KATZENSTEINER, 3500 Krems ***, zum Beweis dafür, dass die Plakate, von denen sich der Dr. Hubert SACHA gestalkt fühlte, keinen einzigen Hinweis auf Dr. SACHA enthielten. In der Gartenaugasse in Krems befinden sich 8 bis 10 Anwälte. Es konnte sich nur jemand betroffen fühlen, der wirklich an einem Grundstücksbetrug beteiligt war. Kein anderer RA als Dr. SACHA  kam auf die Idee, diese am Dreifaltigkeitsplatz und in der Fußgängerzone befindliche Plakate zu zerstören.

11) Zeugenladung der Zeugin Dr. Elfriede MAYRHOFER, Bezirkshauptmannschaft Krems per Adresse 3500 Krems Drinkwaldergasse 3, zum Beweis dafür dass die BH Krems bzw. das Land NÖ aufgrund von fingierten Verwaltungsverfahren mein gesamtes Inventar im Haus *** pfänden ließ.

GEGLÄTTETE TRANSKRIPTION SEITE 3:

Bei der Zwangsversteigerung‚ glaublich im Jänner 2012 wurde vom Exekutor, Herrn STAUBER, Kontakt mit Frau Dr. Elfriede MAYRHOFER aufgenommen, um diese Exekution in letzter Minute abzuwenden.

Als MAYRHOFER ablehnte, begannen die Käufer der Möbel den gesamten Inhalt der Möbel auf einen Haufen auf den Boden zu leeren. Dabei haben sie Reste von Jagdpatronen, welche sich noch in manchen Kommoden befunden haben, unter den Inhalt der Kommoden geleert. Zum Zeitpunkt als das Waffenverbot gegen mich ausgesprochen wurde, konnte ich daher gar nicht wissen, dass unter dem Inhalt der Möbelstücke, welche „Fremde“ auf einen Haufen am Boden ausgeschüttet haben, sich auch Patronen befanden. Ich habe seit dem von der BH Krems bzw. Land NÖ beauftragten Überfall auf mein Wohnhaus nichts mehr verändert und konnte daher auch nicht wissen, dass sich noch Patronen unter dem Haufen befinden. Sämtliche Waffen und Patronen wurden von mir aufgrund des Waffenverbotes entfernt.

Es liegt daher auch kein Vergehen nach dem § 50 Abs 1 2 3 des Waffenverbotes vor.

(12) Bundesamt für Korruption Beweisunterlagen

Ich beantrage die Einbindung des gesamten Aktes zum Betrug um mein Vermögen durch die Gemeinde Rohrendorf, Land NÖ und Gericht Krems zum Beweis dafür, dass nicht der Tatbestand des „Stalkings“ gegen Dr. Norbert KLAUS, Mag. KATONA-WINDISCH und Dr. Hubert SACHA gegeben ist, sondern der Tatbestand des schweren gewerbsmäßigen Betrugs zu meinem Nachteil durch Repräsentanten der Justiz und Verwaltung.

Es besteht der dringende Verdacht, dass die gegen mich inszenierten „Stalkingverfahren“ nur dazu dienen, mich mundtot zu machen und schwere Verbrechen von Repräsentanten der Justiz zu decken.

Dazu verweise ich auch auf die Strafanzeige gegen die Richterin Mag. Doris WAIS-PFEFFER und gegen die Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN beim Bundesamt für Korruption. Insbesonders verweise ich auf die zahlreichen unbegründeten Einstellungen von Verfahren gegen Personen welche nachweislich für zahlreiche Straftaten gegen mich verantwortlich sind, durch die Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN.

(13) Während ich nunmehr vom LG Korneuburg wegen eines dubios zustande gekommenen "Stalkingurteils" ***, versuchen nachweislich kriminelle Repräsentanten des Gerichtes Krems weiter Enteignungen meiner noch verbliebenen Liegenschaften voran zu treiben. Der VwGH wurde bereits informiert.

(14) Nachdem ich beginnend ab dem Jahre 2004 gravierende Missstände am Gericht und StA Krems - gemeinsamer, täglicher und extremer Alkoholmissbrauch von Richtern, Staatsanwälten u. Kripobeamten in Kreme bis hin zum Gerichtspräsidenten Dr. KLAUS - zur Anzeige brachte sowie auch der Tatsache, dass die ehemalige leitende Staatsanwältin Dr. TABORS und der 1. Staatsanwalt Dr. Friedrich KUTSCHERA seit mehr als 20 Jahren ein eheähnliches Verhältnis pflegen und amtsmissbräuchlich sich gegenseitig und zugunsten ihrer Alkoholikerfreunde (Kripomann SEITL u.a.) Strafverfahren trotz Anfangsverdacht und eindeutigen Beweisen einer vorliegenden Straftat einstellten, begannen die Kremser Justizbehörden mich mit fingierten Strafverfahren und manipulierten Zivilverfahren zugunsten meiner Gegner, mich über Jahre hinweg zu schädigen.

(15) Dabei spielt der damalige Oberstaatsanwalt Dr. Werner PLEISCHL  eine aktive und federführende Rolle. (Lichtmast auf Grundstuck 799/3 Mautern, Behinderung zur Aufklärung eines Einbruchs und Tresordiebstahl aus meinem Wohnhaus *** und weitere).

Die Ladung des Dr. Werner PLEISCHL ist daher unbedingt erforderlich, da die Anschuldigungen wegen Stalkings gegen mich inszeniert werden, um mich mundtot zu machen und ein justizinternes Verbrechensnetzwerk zu schützen.

Franz STIEGER (eigenhändige Unterschrift)

GEGLÄTTETE-TRANSKRIPTION-ENDE

Zur Dokumentation und zum Beweis:

20160827 FRANZ STIEGER BEWEISANTRAEGE fuer LG SP 13 Hv 49 15s Seite 1.jpg



20160827 FRANZ STIEGER BEWEISANTRAEGE fuer LG SP 13 Hv 49 15s Seite 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10388

xx

20160827 FRANZ STIEGER BEWEISANTRAEGE fuer LG SP 13 Hv 49 15s Seite 2.jpg



20160827 FRANZ STIEGER BEWEISANTRAEGE fuer LG SP 13 Hv 49 15s Seite 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10396

xx

20160827 FRANZ STIEGER BEWEISANTRAEGE fuer LG SP 13 Hv 49 15s Seite 3.jpg



20160827 FRANZ STIEGER BEWEISANTRAEGE fuer LG SP 13 Hv 49 15s Seite 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10409

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL REPUBLIK ÖSTERREICH SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER uvam
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0 (LINKS AUCH IN DER FOLGENDEN BZW LETZTEN ANTWORT DIESER SEITE)

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE: RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS vom 01.02.2016
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Das könnte Sie auch interessieren:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1109

ZZ UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL (419/J)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK IN
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

Der Fall Kaprun Der Mega-Skandal Kaprun, 155 Tote, ein unglaublicher Justizkrimi wird aufgedeckt!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0 (KAPRUN-INFERNO 11.11.2000 09:05 UHR 155 TOTE KLAGEN AN)
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=928.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

ZZ JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL uva
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL LAND NIEDERÖSTERREICH

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN): RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Opfer: RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

« Letzte Änderung: 02 Oktober 2016, 12:02:42 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.286
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
04.10.2016 09-14 Uhr (voraussichtliches Ende)
« Antwort #170 am: 04 Oktober 2016, 00:24:07 »
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 170 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

HEUTE DIENSTAG 04.10.2016 09-14 Uhr (voraussichtliches Ende) LG SP

20160930 0953 OTS PRESSEAUSSENDUNG PROZESS GEGEN AUFDECKER FRANZ STIEGER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10476

30.09.2016 09:53 OTS PRESSEAUSSENDUNG PROZESS GEGEN AUFDECKER FRANZ STIEGER ZITATE:

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20160930_OTS0042/prozess-gegen-aufdecker-franz-stieger

OTS0042, 30. Sep. 2016, 09:53

Prozess gegen Aufdecker Franz Stieger
St. Pölten (OTS) -

1. Hauptverhandlung CAUSA FRANZ STIEGER

Richterin: Mag. Doris WAIS-PFEFFER
Staatsanwältin: Mag. Doris SCHÖFMANN
Beschuldigter: Franz STIEGER (Krems)

http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0

http://www.dieaufdecker.com/
(CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE)

Datum: 4.10.2016, 09:00 - 14:00 Uhr

Ort:
Landesgericht St. Pölten 1. STOCK, SAAL 101
Schießstattring 6, 3100 St. Pölten


Rückfragen & Kontakt:
Mag. Andreas Ranovsky, ...

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/13955/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT *** OTS0042 2016-09-30/09:53 300953 Sep 16 Link zur Aussendung: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20160930_OTS0042

ZITATE-ENDE

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 169 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

Inhaltsverzeichnis ANTWORT 169: VORANGESTELLT WIRD und
Transkriptionen der Anklageschrift (STA SP) und 27.08.2016 FRANZ STIEGER Beweisanträge für LG SP

16.04.2015 CAUSA FRANZ STIEGER: FS ANKLAGESCHRIFT Seite 4 bzw FS STRAFANKLAGE Seite 4
Hinweis zur Zusammenfassung: Seite 4 am Ende der Zusammenfassung Seite 1-4

VORANGESTELLT WIRD: Am 04.02.2012 beantragten die VGE RANOVSKY beim BMJ Herrn Franz STIEGER als Zeugen für Alkoholmissbrauch im Dienst (zumindest) durch HR Dr. Norbert KLAUS, PRÄSIDENT Landesgericht KREMS.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VORANGESTELLT WIRD: Aktuell DI 04.10.2016 09:00 Uhr PROZESS GEGEN AUFDECKER FRANZ STIEGER

St. Pölten: Opfer und Aufdecker Franz STIEGER bittet alle Medien um objektiv wahre Berichte von der 1. Hauptverhandlung:
Datum: 04.10.2016 09:00 - 14:00 Uhr (voraussichtliches Ende)
Ort: LANDESGERICHT ST. PÖLTEN,
Schießstattring 6, 3100 St. Pölten

TEL: 02742-809 (international: 0043-2742-809)
FAX: 02742-79-566 (international: 0043-2742-79-566)
1. STOCK, SAAL 101
Richterin: Mag. Doris WAIS-PFEFFER
Staatsanwältin: Mag. Doris SCHÖFMANN
Beschuldigter: Franz STIEGER (Krems)
WEGEN: Beharrlicher Verfolgung ua

Sachdienliche und aktuelle Hinweise:
CAUSA FRANZ STIEGER http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0
http://www.dieaufdecker.com/ (RANOVSKY ZWILLINGE)
aktuell: ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER ...
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0
19.09.2016 KURIER Seite 16 „VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING Krems.
Ehemaliger Höchstrichter Johann Rzeszut sieht im Fall Stieger Fehlleistungen der Justiz“
und sinngemäß: OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Rzeszut kritisiert, wie Stiegers Verfahren abgelaufen sind.

19.09.2016 06:00 "VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING"
Quelle: https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/vom-unternehmer-zum-haeftling/221.870.708
aktuell: LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165
aktuell: LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.150
AUFDECKER FRANZ STIEGER:
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA FRANZ STIEGER Sachverhalt kurz und bündig nach glaubhaften externen Quellen:

Herr Franz STIEGER wird durch krasse Fehlurteile seines gesamten Vermögens beraubt.

Die Erstungerechtigkeit wird beharrlich ignoriert: Herr Franz STIEGER kauft ein Grundstück (mit Busbucht) in der Gemeinde ROHRENDORF BEI KREMS. In einer Rechtssache betreffend die Busbucht ignoriert die Richterin Mag. Gerda KATONA-WINDISCH (BG KREMS) beharrlich den GRENZKATASTER (das "Maß aller Dinge" in diesem Verfahren) und das Gutachten von Prof. Dr. Karl E. Bruckner, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, (02.06.2006): "Erwerb einer Liegenschaft mit Busbucht in Rohrendorf durch Herrn Franz Stieger."

Die abgelehnte und strafangezeigte Richterin Mag. Gerda KATONA-WINDISCH amtiert weiter in der CAUSA FRANZ STIEGER (*) und wird von HR Dr. Nobert KLAUS und vielen anderen geschützt. Weitere bekannte Täter, unbekannte Täter und Verdächtige in Ämtern sowie privat sind sinngemäß als Beitragstäter zu betrachten. (*) Grundstück in MAUTERN, Haus in KREMS und Villa in WEISSENKIRCHEN

VOLLSTÄNDIGES VERSAGEN DER AMTSWEGIGKEIT, OBJEKTIVITÄT, WAHRHEITSFORSCHUNG, WAHRHEITSFINDUNG UND DER DIENSTAUFSICHT: OFFEN SICHTBAR BEFANGENE SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER AMTIEREN WEITER IN DER CAUSA. IN EINEM FUNKTIONIERENDEM RECHTSSTAAT SIND SIE VON AMTS WEGEN SOFORT ZU SUSPENDIEREN.

Verdacht: Schwerkrimineller Missbrauch der Amtsgewalt STGB § 302 (2), kriminelle Vereinigung STGB 278, kriminelle Organisation STGB 278a, schwerer Betrug STGB 147 und schwerer gewerbsmäßiger Betrug STGB 148 (mehr als 3 MIO Euro Schaden für Herrn Franz STIEGER), FOLTER (gemäß EMRK: unmenschliche Behandlung des Justizopfers Franz STIEGER), unfaire Verfahren (EMRK) gegen das Justizopfers Franz STIEGER, uvam: Offizialdelikte, die von Amts wegen sofort zu beenden und vollständig zu klären sind.

Die schwerbeschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere schützen.

Herr Franz Stieger beantragt Verfahrenshilfe. Herr Franz Stieger schließt sich dem Strafverfahren als Privatbeteiligter, Privatankläger und Subsidiarankläger an.

Fall Franz Stieger http://www.proell.saubere-haende.org/index.php?id=727

Am 04.02.2012 beantragten die VGE RANOVSKY beim BMJ Herrn Franz STIEGER als Zeugen für Alkoholmissbrauch im Dienst (zumindest) durch HR Dr. Norbert KLAUS, PRÄSIDENT Landesgericht KREMS.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VORANGESTELLT WIRD:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 11 ANTWORT 164 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.150

19.09.2016 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING

20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T4.jpg



20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10446

19.09.2016 KURIER Seite 16 VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING Krems. Ehemaliger Höchstrichter Johann Rzeszut sieht im Fall Stieger Fehlleistungen der Justiz

xx

OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. RZESZUT kritisiert, wie Stiegers Verfahren abgelaufen sind.

Zur Dokumentation und zum Beweis:

20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T1.jpg



20160919 KURIER Seite 16 FRANZ STIEGER VOM UNTERNEHMER ZUM HAEFTLING T1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10440

OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Johann RZESZUT kritisiert, wie Stiegers Verfahren abgelaufen sind. (Foto: AP/RONALD ZAK)
Hinweis: Tippfehler-Korrektur: Richtig ist: RZESZUT

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VORANGESTELLT WIRD:

28.09.2016 SACHVERHALTSBERICHT ZUR CAUSA FRANZ STIEGER: DIE SCHWEREN ERSTUNGERECHTIGKEITEN GEGEN HERRN FRANZ STIEGER BESTEHEN BIS HEUTE. DIE SCHWEREN ERSTUNGERECHTIGKEITEN SIND DAS HÖHERE RECHTSGUT (SCHWERER BETRUG, OFTMALIGES IGNORIEREN MEHRERER ARTIKEL DER EMRK, DIE IM VERFASSUNGSRANG STEHT).

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen Herrn Franz STIEGER sofort beendet und vollständig geklärt werden.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

ZUSAMMENFASSUNG SEITE 1-4:
16.04.2015 CAUSA FRANZ STIEGER: FS ANKLAGESCHRIFT Seite 1-4 bzw FS STRAFANKLAGE Seite 1-4

Persönlicher Hinweis: TRANSKRIPTION SEITE 1f von 4:

*** vormals *** … *** … *** / 23
(Bitte in allen Eingaben anführen)

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ
STAATSANWALTSCHAFT ST. PÖLTEN
Schießstattring 6
3100 St. Pölten
Tel.: +43 (0)2742 809-0

Personenbezogene Ausdrücke in diesem Schreiben umfassen Frauen und Männer gleichermaßen.

STRAFANTRAG

DIE STAATSANWALTSCHAFT ST. PÖLTEN LEGT Franz STIEGER
, geboren am *** in *** österreichischer Staatsbürger, ***,  wohnhaft in 3500 Krems an der Donau, ***, ZUR LAST: Franz STIEGER hat in 3500 Krems an der Donau

I. mithin eine längere Zeit hindurch, nachgenannte Personen in einer Weise, die geeignet ist, sie in ihrer Lebensführung unzumutbar zu beeinträchtigen, widerrechtlich beharrlich verfolgt, indem er unter Verwendung eines sonstigen Kommunikationsmittels Kontakt zu nachgenannten Personen herstellte und unter Verwendung von personenbezogenen Daten Dritte veranlasste, mit diesen Kontakt aufzunehmen, indem er

A. im Zeitraum von zumindest 3.11.2014 bis 11.3.2015 den Präsidenten des Landesgerichtes Dr. Norbert KLAUS

1. zahlreiche Flyer an den Heck- und Windschutzscheiben mehrerer in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten geparkten PKWs anbrachte,

2. Fahrräder mit zahlreichen Plakaten und selbst hergestellten Kennzeichentafeln unmittelbar vor sowie in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten aufstellte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt, „Ich bin ein armes Würstl“, „KS-PRÄSI 1“; „Jetzt wurde der Eigentümer der Villa Weißenkirchen 179 von der „unbefangenen Richterin“ Katona Windisch mit falschen Zeugenaussagen und Ignorieren des Grundbuchsstandes um seine Zufahrt betrogen und durch den Chefalkoholiker (Anm.: bezieht sich auf Dr. Norbert KLAUS) besiegelt.“;

3. zahlreiche Plakate und Flyer unmittelbar vor sowie in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten an diversen Plätzen anbrachte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt, „Wenn Richter betrügen ist wie wenn Ärzte töten! Google: „Saubere Hände" Fall Stieger, Land NÖ Betrug ... Dr. Klaus ... Katona Windisch. .."; „Sämtliche kriminelle Machenschaften der Pröll - Hallbauer - Dr. Klaus - ÖVB NÖ-Bande Google: „Saubere Hände" Land NÖ Betrug..."; „ACHTUNG! Suche noch weitere Sponsoren im Kampf gegen nachweislich kriminelle Bande um Pröll-Hallbauer - Dr. Klaus-...";

1 von 4

Persönlicher Hinweis: TRANSKRIPTION SEITE 2 von 4:

B. im Zeitraum von zumindest 3.11.2014 bis 15.12.2014 die Richterin Mag. Kantona WINDISCH

1. zahlreiche Flyer an den Heck- und Windschutzscheiben mehrere in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes der Genannten geparkten PKWs anbrachte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt: „Heute, Montag 9:00 Uhr: Fortsetzung hier am Gericht Grundstücksbetrug mit Richterin Katona WINDISCH …“;

2. Fahrräder mit Plakaten unmittelbar vor sowie in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannten aufstellte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt, „Heute, Montag 9:00 Uhr: Fortsetzung hier am Gericht Grundstücksbetrug mit Richterin Katona WINDISCH ... "; „Nachdem die „unbefangene" durch Fakten überführte Betrügerin und Richterin des BG Krems, Mag. Katona WINDISCH den Grundstücksbetrug für das Land NÖ erfolgreich durchziehen konnte, versucht sie am Mo. den 3.11.2014 ihr „Meisterstück". Jetzt wurde der Eigentümer der Villa Weißenkirchen 179 von der „unbefangenen Richterin" Katona Windisch mit falschen Zeugenaussagen und Ignorieren des Grundbuchsstandes um seine Zufahrt betrogen und durch den Chefalkoholiker (Anm.: bezieht sich auf Dr. Norbert KLAUS) besiegelt.";

3. zahlreiche Plakate und Flyer unmittelbar vor sowie in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes der Genannten an diversen Plätzen anbrachte, mit folgendem auszugsweisem Inhalt, „Wenn Richter betrügen ist wie wenn Ärzte töten! Google: „Saubere Hände" Fall Stieger, Land NÖ Betrug ... Dr. Klaus ... Katona Windisch ..."

C. im Zeitraum 19.9.2014 bis 17.2.2015 den Rechtsanwalt Dr. Hubert SACHA durch das nahezu tägliche Anbringen von Plakaten in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes des Genannter, beispielsweise mit der Aufschrift „Spezial-Anwald mit Doppelstudium in Wien und Salzburg. Wir begleiten sie gerne rechtlich bei Grundstücksbetrügereien! Alles kein Problem, ein Schwager ist Richter." und „Wenn Richter betrügen ist wie wenn Ärzte töten! Google: „Saubere Hände" Fall Stieger, Land NÖ Betrug ... Sacha ..."

II. von 14.10.2014 bis 16.12.2014, wenn auch nur fahrlässig, Munition von Kaliber 16/67, 16/67,5, 12/70, 16/70, 22 lfb, 8x57, 6,5x68, 38 spezial und 9 mm besessen, obwohl ihm dies gern. § 12 Waffengesetz verboten war;

2 von 4

(*) PERSÖNLICHER HINWEIS FAMILIENNAME nach Korrektur richtig: B. im Zeitraum von zumindest 3.11.2014 bis 15.12.2014 die Richterin Mag. KATONA–WINDISCH

Persönlicher Hinweis: TRANSKRIPTION SEITE 3 von 4:

Er hat hiedurch

zu I. die Vergehen der beharrlichen Verfolgung nach § 107a Abs 1 und 2 Z 2 und 4 StGB und

zu II. das Vergehen nach § 50 Abs 1 Z 3 WaffG

begangen und wird hiefür unter Anwendung des § 28 Abs 1 StGB nach § 107a Abs 1 StGB zu bestrafen sein.

Es wird gemäß § 494a Abs 1 Z 4 StPO iVm § 53 Abs 1 StGB der Widerruf mit nachgenannten Urteilen gewährten bedingten Strafnachsichten beantragt:

- Urteil des Landesgerichtes Korneuburg vorn 5. Juni 2014, AZ 505 Hv 128/13p und

- Urteil des Landesgerichtes Krems an der Donau vom 12.5.2010, AZ 16 Hv 89/08d.

Gemäß § 26 Abs 1 StGB wird die Einziehung der oben angeführten sichergestellten Munition beantragt.

DIE STAATSANWALTSCHAFT ST. PÖLTEN BEANTRAGT:

1.) Durchführung der Hauptverhandlung vor dem Einzelrichter des Landesgerichts Krems an der Donau;

2.) Vorladung des Angeklagten Franz STIEGER zur Hauptverhandlung;

3.) Vernehmung der Zeugen:

- Dr. Norbert KLAUS (S 25 in ON 2; S. 5 in ON 15)

- Mag. Gerda KATONA WINDISCH (S. 13 in ON 15)

- Dr. Hubert SACHA (S. 41 in ON 2 in ON 14)

- Günther Franz KATZENSTEINER (S. 33 in ON 2 in ON 14)

- Nicole KERTH (S. 37 in ON 2 in ON 14)

4.) gemäß § 252 Absatz 2 StPO: Verlesung der kriminalpolizeilichen Ermittlungsergebnisse, der Strafregisterauskunft sowie der noch beizuschaffenden Vorstrafakten.

3 von 4

Persönlicher Hinweis: TRANSKRIPTION SEITE 4 von 4:

Staatsanwaltschaft St. Pölten
St. Pölten, 16. April 2015
Mag. Doris Schöfmann, Staatsanwältin

Elektronische Ausfertigung gemäß § 79 GOG

4 von 4

TRANSKRIPTION-ENDE

Zur Dokumentation und zum Beweis: (ta ... teilanonymisiert)

20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 1 ta.jpg



20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 1 ta.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10448

xx

20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 2.jpg



20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10450

xx

20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 3.jpg



20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10470

xx

20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 4.jpg



20150416 STAATSANWALTSCHAFT ST POELTEN STRAFANKLAGE gegen FRANZ STIEGER 4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10472

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

FRANZ STIEGER ALLE VIDEOS
https://www.youtube.com/channel/UCrb5FwQYWL5usxyKnrIRYxw/videos?shelf_id=0&view=0&sort=dd

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA FRANZ STIEGER
http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0

ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

GEGEN DAS VERGESSEN: HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=951.0
(HR Dr Norbert KLAUS ua ... und andere Beitragstäter ... und andere Schreibtischtäter)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Das könnte Sie auch interessieren:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK INSIDE:
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Der Fall Kaprun http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0

20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=928.0

Dipl-Ing. (FH) Hans-Joachim KEIM erstattet Strafanzeige 160408 (1) per Einschreiben mit Rückschein an die STAATSANWALTSCHAFT SALZBURG:

1 PDF-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis sowie zum Download:
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

ZZ JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

20141106 Johann Missliwetz Angelika Schlager SCHWARZBUCH JUGENDWOHLFAHRT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=294.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER JUSTIZ UND VERWALTUNG
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL LAND NIEDERÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN): RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Opfer: RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 11 ANTWORT 161 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.150

Neues verfahrensrelevantes Zitat zur CAUSA FRANZ STIEGER betreffend die unwiderlegbaren Tatsachenbeweise des Bürgers Franz STIEGER: 19.09.2016 KURIER Dr. Johann RZESZUT: "serienweise Nichtbeachtung seiner Tatsachenargumente" und Zusammenfassung der Antworten 158-160 (FRANZ STIEGER Seite 1-3) sowie Links.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

19.09.2016 06:00 REPUBLIK ÖSTERREICH kurier (FRANZ STIEGER) VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING
https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/vom-unternehmer-zum-haeftling/221.870.708
ZITATE: Vom Unternehmer zum Häftling ... Ehemaliger Höchstrichter sieht im Fall eines Behördenschrecks Fehlleistungen der Justiz. ZITATE-ENDE
Neues verfahrensrelevantes Zitat von Dr. Johann RZESZUT über die unwiderlegbaren Tatsachenbeweise des Bürgers Franz STIEGER: "serienweise Nichtbeachtung seiner Tatsachenargumente"

19.09.2016 REPUBLIK ÖSTERREICH KURIER Seite 16 (FRANZ STIEGER) VOM UNTERNEHMER ZUM HÄFTLING
ZITAT: Krems. Ehemaliger Höchstrichter Johann RZESZUT sieht im Fall STIEGER Fehlleistungen der Justiz. ZITAT-ENDE
Neues verfahrensrelevantes Zitat von Dr. Johann RZESZUT über die unwiderlegbaren Tatsachenbeweise des Bürgers Franz STIEGER: "serienweise Nichtbeachtung seiner Tatsachenargumente"

Sinngemäß: OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Johann RZESZUT sieht in der CAUSA FRANZ STIEGER Fehlleistungen der Justiz.
Sinngemäß: OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Johann RZESZUT sieht im Fall FRANZ STIEGER Fehlleistungen der Justiz.
Sinngemäß: OGH-PRÄSIDENT i.R. Dr. Johann RZESZUT sieht im Fall STIEGER Fehlleistungen der Justiz.

Sinngemäß: Ex-OGH-PRÄSIDENT Dr. Johann RZESZUT sieht in der CAUSA FRANZ STIEGER Fehlleistungen der Justiz.
Sinngemäß: Ex-OGH-PRÄSIDENT Dr. Johann RZESZUT sieht im Fall FRANZ STIEGER Fehlleistungen der Justiz.
Sinngemäß: Ex-OGH-PRÄSIDENT Dr. Johann RZESZUT sieht im Fall STIEGER Fehlleistungen der Justiz.

Sinngemäß: Der ehemalige Höchstrichter Johann RZESZUT sieht im Fall STIEGER Fehlleistungen der Justiz.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

FRANZ STIEGER ALLE VIDEOS
https://www.youtube.com/channel/UCrb5FwQYWL5usxyKnrIRYxw/videos?shelf_id=0&view=0&sort=dd

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA FRANZ STIEGER
http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0

ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

GEGEN DAS VERGESSEN: HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=951.0
(HR Dr Norbert KLAUS ua ... und andere Beitragstäter ... und andere Schreibtischtäter)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

27.08.2016 Franz STIEGER an das LG SP zur HAUPTVERHANDLUNG am 04.10.2016 09:00 Uhr

GEGLÄTTETE TRANSKRIPTION SEITE 1:

Franz STIEGER … 3500 Krems

Krems, am 27.8.2016

Landesgericht St. Pölten
Schießstattring 6
3100 St. Pölten

GZ: 13 Hv 49/15s-78

Zeugenanträge / Beweisanträge für die HV am 4.10.2016

Ich beantrage für die Hauptverhandlung am 4. Okt. 2016 nachstehende Zeugen zu laden und Beweisunterlagen beizuziehen:

1) Ladung des Zeugen Mag. Viktor EGGERT, Leiter der Abt. IV/6 des BMJ in Wien zum Beweis dafür, dass ich von den "vermeintlichen Stalkingopfern“ Dr. Norbert KLAUS, Mag. Gerda KATONA-WINDISCH und Dr. Hubert SACHA nachweislich um mein Liegenschaftsvermögen betrogen wurde und aufgrund des Totalversagen der österreichischen Justiz und dem Unwillen der Medien darüber zu berichten, genötigt war, in Eigenregie auf Plakaten die Öffentlichkeit von den Schwerverbrechen (Enteignungen, Amtsmissbräuchen, vorsätzlichen Freiheitsentziehungen aufgrund von fingierten Verfahren, Grundstücksbetrügereien durch Repräsentanten der Justiz und Verwaltung und weiteren Straftatbeständen) zu informieren.

Mag. Viktor EGGERT, BMJ Wien, bestätigte mir nach umfangreicher Prüfung den Grundstücksbetrug um mein Vermögen (Grundstück 181/3 ROHRENDORF) durch das Land NÖ, Gemeinde ROHRENDORF und Gericht KREMS persönlich im November 2012 in seinem Büro.

2) Ladung des Zeugen Dr. Werner PLEISCHL, per Adresse Generalprokuratur Wien, dass Dr. PLEISCHL selbst aufgrund des 50-seitigen Geständnisses des ehemaligen Vize-Bürgermeisters LEDERHILGER, als Leiter der Oberstaatsanwaltschaft Wien, Kenntnis erlangte und sich weigerte, gegen die kriminelle Bande vorzugehen. Dr. Werner PLEISCHL schickte mir nach Kenntnis der Betrugshandlungen um mein Grundstück 181/3 (50-seitiger Bericht des Vizebürgermeisters LEDERHILGER) ein SMS mit der Antwort „uninteressant“ und behinderte die Strafverfolgung von Kriminellen in den eigenen Reihen.

Dr. Werner PLEISCHL wurde deshalb vom ehemaligen Präsidenten des OGH, Dr. Johann RZESZUT, wegen dieses Sachverhaltes im Zusammenhang mit den Kampusch-Ermittlungen bei der OStA Innsbruck strafangezeigt.

3) Ladung des Zeugen Herbert PRANDNTNER, PI-Kommandant in Krems,  zum Beweis dafür, dass er selbst im Auftrag der nachweislich kriminellen Bande um PRÖLL und HALLBAUER meinen Renault Twingo mit der Publikation bezüglich der Betrügereien um mein Grundstuck 181/3 in ROHRENDORF, vor dem DEIX-Museum und bei der Schiffstation STEIN mit Polizeiautos und illegalen Werbeplakaten abdecken ließ, um das "Publikwerden" des Betruges zu behindern. Mein KFZ wurde auch mehrfach mit Farbe überschüttet. Eine Klärung gab es nie.

4) Ladung des Zeugen Dr. Johann RZESZUT, ehemaliger OGH-Präsident (Adresse bitte beim OGH erfragen) welcher den damals Leitenden Oberstaatsanwalt Dr. Werner PLEISCHL zur Anzeige brachte. Dr. Johann RZESZUT kann aufgrund eigener Wahrnehmungen klar bestätigen, dass ich um mein Grundstücksteil 181/3 in ROHRENDORF betrogen wurde und die Justiz bis hin zum Dr. Werner PLEISCHL die Strafverfolgung behinderte.

5) Ladung des Zeugen Mag. Karl HALLBAUER, per Adressse Magistrat KREMS 3500 Krems, zum Beweis dafür, dass Mag. Karl HALLBAUER  selbst dutzende meiner Fahrräder mit Publikationen vom Grundstücksbetrug des Landes NÖ und des Gerichtes Krems im gesamten Stadtgebiet von Krems durch Mitarbeiter des Magistrates Krems stehlen ließ, um das "Publik-werden“ der Betrügereien des Landes NÖ - in der Letztverantwortung des LH Dr. Erwin PRÖLL (Ex-Schwiegervater von HALLBAUER) - zu behindern. Auch die Enkelkinder des LH PRÖLL selbst wurden angestiftet, dutzende meiner Plakate in der Fußgängerzone zu zerstören und zu beschädigen.

GEGLÄTTETE TRANSKRIPTION SEITE 2:

Der durch Fakten überführte Grundstücksbetrüger Dr. Norbert KLAUS und vermeintlich "Gestalkte" zählt zum direkten Freundeskreis von PRÖLL und HALLBAUER. Daher wurden auch von Mag. Karl HALLBAUER  mehrere angemeldete Kundgebungen gegen das Betrugsnetzwerk rund um LH PRÖLL, Dr. Norbert KLAUS und andere gewaltsam von HALLBAUER in Begleitung von Kremser Polizeibeamten beendet (Vorfall vom August/September 2015). Nach einer Anzeige von mir gegen HALLBAUER wegen §284, §285 StGB machte Hallbauer gegenüber der StA Wien Falschaussagen im Bezug auf die Teilnehmerzahl um sein amtsmissbräuchliches Verhalten zu rechtfertigen. Beweis! StA Wien. Bitte Akt anfordern.

6) Zeugenladung des ORF-Reporters Armin WOLF, zum Beweis dafür, dass ich von Armin WOLF in der ZIB 2 am 2.2.2016 als Betrugs- und Verbrechensopfer des Landes NÖ vorgestellt wurde. Nicht einmal hier gab es von der Staatsanwaltschaft eine Veranlassung diesem Vorwurf nachzugehen. Zeuge: Armin WOLF per Adresse ORF-Zentrum Wien Künigelberg.

7) Zeugenladung des Zeugen Jörg MANTLER sen. 3500 Krems (ÖVP-Mitglied), welcher im Beisein vor zwei Kremser Polizeibeamten (HAIMINGER, BENEDER) mein Info-Fahrrad in der Fischergasse in Krems über 7 Stiegen auf die Straße warf und dieses erheblich beschädigte. (Akt beim Bezirks-Kommando Krems anfordern).

Auch dieser Fall verlief im Sande, wie auch die Sachbeschädigungen an meinem Info-Fahrrad am Südtiroler Platz. Hier wurde Dr. KLAUS von Zeugen beobachtet, wie er voll betrunken mein Info-Fahrrad (Info-Tafel) zerfetzte und Teile auf die Straße warf.

8) Zeugenladung des ÖVP- Bezirkssekretär, Raimund PICHLER, per Adresse ÖVP Krems Südtiroler Platz. Raimund PICHLER beschädigte selbst zahlreiche Plakate im Bezug auf den Grundstücksbetrug durch das  Land NÖ in der Fußgängerzone in Krems.

9) Zeugenladung der Richterin Mag. Monika FASCHING-LATTUS des Gerichtes Krems zum Beweis dafür, dass die StA Krems versuchte die Richterin Mag. FASCHING-LATTUS für befangen zu erklären, als mich der Bürgermeister von Krems, Dr. Reinhard RESCH wegen gefährlicher Drohung zur Anzeige brachte. Bei RESCH handelt es sich ebenfalls um einen Rotary-Kollegen des verstorbenen Dr. Norbert KLAUS.

Ich selbst halte die Richterin Mag. FASCHING-LATTUS für eine der wenigen korrekten Richterinnen in Krems.

Nachdem ich beginnend ab 2004 am Gericht Krems zahlreiche Unregelmäßigkeiten aufdeckte, wie auch die beinahe täglichen und umfangreichen Alkoholexzesse rund um Dr. Norbert KLAUS und seinen Freunden, werde ich nachweislich amtsmissbräuchlich von der Justiz verfolgt und betrogen. Auch das Verfahren 13 Hv 49/15s wurde inszeniert um mich zu kriminalisieren und weiterhin zu schädigen.

10) Ladung des Zeugen Mag. Günther KATZENSTEINER, 3500 Krems ***, zum Beweis dafür, dass die Plakate, von denen sich der Dr. Hubert SACHA gestalkt fühlte, keinen einzigen Hinweis auf Dr. SACHA enthielten. In der Gartenaugasse in Krems befinden sich 8 bis 10 Anwälte. Es konnte sich nur jemand betroffen fühlen, der wirklich an einem Grundstücksbetrug beteiligt war. Kein anderer RA als Dr. SACHA  kam auf die Idee, diese am Dreifaltigkeitsplatz und in der Fußgängerzone befindliche Plakate zu zerstören.

11) Zeugenladung der Zeugin Dr. Elfriede MAYRHOFER, Bezirkshauptmannschaft Krems per Adresse 3500 Krems Drinkwaldergasse 3, zum Beweis dafür dass die BH Krems bzw. das Land NÖ aufgrund von fingierten Verwaltungsverfahren mein gesamtes Inventar im Haus *** pfänden ließ.

GEGLÄTTETE TRANSKRIPTION SEITE 3:

Bei der Zwangsversteigerung‚ glaublich im Jänner 2012 wurde vom Exekutor, Herrn STAUBER, Kontakt mit Frau Dr. Elfriede MAYRHOFER aufgenommen, um diese Exekution in letzter Minute abzuwenden.

Als MAYRHOFER ablehnte, begannen die Käufer der Möbel den gesamten Inhalt der Möbel auf einen Haufen auf den Boden zu leeren. Dabei haben sie Reste von Jagdpatronen, welche sich noch in manchen Kommoden befunden haben, unter den Inhalt der Kommoden geleert. Zum Zeitpunkt als das Waffenverbot gegen mich ausgesprochen wurde, konnte ich daher gar nicht wissen, dass unter dem Inhalt der Möbelstücke, welche „Fremde“ auf einen Haufen am Boden ausgeschüttet haben, sich auch Patronen befanden. Ich habe seit dem von der BH Krems bzw. Land NÖ beauftragten Überfall auf mein Wohnhaus nichts mehr verändert und konnte daher auch nicht wissen, dass sich noch Patronen unter dem Haufen befinden. Sämtliche Waffen und Patronen wurden von mir aufgrund des Waffenverbotes entfernt.

Es liegt daher auch kein Vergehen nach dem § 50 Abs 1 2 3 des Waffenverbotes vor.

(12) Bundesamt für Korruption Beweisunterlagen

Ich beantrage die Einbindung des gesamten Aktes zum Betrug um mein Vermögen durch die Gemeinde Rohrendorf, Land NÖ und Gericht Krems zum Beweis dafür, dass nicht der Tatbestand des „Stalkings“ gegen Dr. Norbert KLAUS, Mag. KATONA-WINDISCH und Dr. Hubert SACHA gegeben ist, sondern der Tatbestand des schweren gewerbsmäßigen Betrugs zu meinem Nachteil durch Repräsentanten der Justiz und Verwaltung.

Es besteht der dringende Verdacht, dass die gegen mich inszenierten „Stalkingverfahren“ nur dazu dienen, mich mundtot zu machen und schwere Verbrechen von Repräsentanten der Justiz zu decken.

Dazu verweise ich auch auf die Strafanzeige gegen die Richterin Mag. Doris WAIS-PFEFFER und gegen die Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN beim Bundesamt für Korruption. Insbesonders verweise ich auf die zahlreichen unbegründeten Einstellungen von Verfahren gegen Personen welche nachweislich für zahlreiche Straftaten gegen mich verantwortlich sind, durch die Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN.

(13) Während ich nunmehr vom LG Korneuburg wegen eines dubios zustande gekommenen "Stalkingurteils" ***, versuchen nachweislich kriminelle Repräsentanten des Gerichtes Krems weiter Enteignungen meiner noch verbliebenen Liegenschaften voran zu treiben. Der VwGH wurde bereits informiert.

(14) Nachdem ich beginnend ab dem Jahre 2004 gravierende Missstände am Gericht und StA Krems - gemeinsamer, täglicher und extremer Alkoholmissbrauch von Richtern, Staatsanwälten u. Kripobeamten in Kreme bis hin zum Gerichtspräsidenten Dr. KLAUS - zur Anzeige brachte sowie auch der Tatsache, dass die ehemalige leitende Staatsanwältin Dr. TABORS und der 1. Staatsanwalt Dr. Friedrich KUTSCHERA seit mehr als 20 Jahren ein eheähnliches Verhältnis pflegen und amtsmissbräuchlich sich gegenseitig und zugunsten ihrer Alkoholikerfreunde (Kripomann SEITL u.a.) Strafverfahren trotz Anfangsverdacht und eindeutigen Beweisen einer vorliegenden Straftat einstellten, begannen die Kremser Justizbehörden mich mit fingierten Strafverfahren und manipulierten Zivilverfahren zugunsten meiner Gegner, mich über Jahre hinweg zu schädigen.

(15) Dabei spielt der damalige Oberstaatsanwalt Dr. Werner PLEISCHL  eine aktive und federführende Rolle. (Lichtmast auf Grundstuck 799/3 Mautern, Behinderung zur Aufklärung eines Einbruchs und Tresordiebstahl aus meinem Wohnhaus *** und weitere).

Die Ladung des Dr. Werner PLEISCHL ist daher unbedingt erforderlich, da die Anschuldigungen wegen Stalkings gegen mich inszeniert werden, um mich mundtot zu machen und ein justizinternes Verbrechensnetzwerk zu schützen.

Franz STIEGER (eigenhändige Unterschrift)

GEGLÄTTETE-TRANSKRIPTION-ENDE

Zur Dokumentation und zum Beweis:

20160827 FRANZ STIEGER BEWEISANTRAEGE fuer LG SP 13 Hv 49 15s Seite 1.jpg



20160827 FRANZ STIEGER BEWEISANTRAEGE fuer LG SP 13 Hv 49 15s Seite 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10388

xx

20160827 FRANZ STIEGER BEWEISANTRAEGE fuer LG SP 13 Hv 49 15s Seite 2.jpg



20160827 FRANZ STIEGER BEWEISANTRAEGE fuer LG SP 13 Hv 49 15s Seite 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10396

xx

20160827 FRANZ STIEGER BEWEISANTRAEGE fuer LG SP 13 Hv 49 15s Seite 3.jpg



20160827 FRANZ STIEGER BEWEISANTRAEGE fuer LG SP 13 Hv 49 15s Seite 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10409

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL REPUBLIK ÖSTERREICH SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER uvam
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0 (LINKS AUCH IN DER FOLGENDEN BZW LETZTEN ANTWORT DIESER SEITE)

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE: RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS vom 01.02.2016
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Das könnte Sie auch interessieren:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1109

ZZ UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL (419/J)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK IN
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

Der Fall Kaprun Der Mega-Skandal Kaprun, 155 Tote, ein unglaublicher Justizkrimi wird aufgedeckt!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0 (KAPRUN-INFERNO 11.11.2000 09:05 UHR 155 TOTE KLAGEN AN)
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=928.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

ZZ JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL uva
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL LAND NIEDERÖSTERREICH

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN): RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Opfer: RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

« Letzte Änderung: 14 Oktober 2016, 02:01:06 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.286
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
04.10.2016: Prozess gegen Aufdecker Franz STIEGER vertagt
« Antwort #171 am: 05 Oktober 2016, 04:18:47 »
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 171 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

04.10.2016: Prozess gegen Aufdecker Franz STIEGER auf unbestimmte Zeit vertagt.
04.10.2016: Prozess gegen Aufdecker Franz STIEGER vertagt.
(Weitere Zeugeneinvernahmen, ...) Quellen: Externe Quellen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Teil-Sachverhaltsbericht zu dieser Strafsache nach glaubhaften externen Quellen: Es gilt die Unschuldsvermutung.

UNFAIRES VERFAHREN gemäß EMRK ARTIKEL 6 - Recht auf ein faires Verfahren: Herr Franz STIEGER hat die Richterin Mag. Doris WAIS-PFEFFER und die Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN wegen Befangenheit abgelehnt und als Beitragstäterinnen (Schreibtischtäterinnen) zum SCHWEREN BETRUG in der CAUSA FRANZ STIEGER strafangezeigt. Die Amtsträgerinnen amtieren weiter in dieser Rechtssache so wie viele andere betreffend alle Rechtssachen der CAUSA FRANZ STIEGER, wie zum Beispiel die Richterin Mag. Gerda KATONA-WINDISCH. Die wegen schwerkrimineller Straftaten beschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere schützen.  (*1)

Der damals unvertretende Franz STIEGER hat die Anklageschrift ohne Rechtsmittelbelehrung erhalten. Er wurde in seinen Rechten beschnitten gemäß EMRK ARTIKEL 13 - Recht auf wirksame Beschwerde: REPUBLIK ÖSTERREICH STPO § 213 (EINSPRUCH GEGEN DIE ANKLAGESCHRIFT)  (*2)

Später erhielt Herr Franz STIEGER eine Rechtsanwaltskanzlei aus St. Pölten als Verfahrenshelfer. Wegen verfahrensrelevanter Missstände  wollte und will er den Verfahrenshelfer wechseln, was ihm verweigert wird. (*3)

Betrifft: 4.10.2016 09:00 - 14:00 Uhr LG SP Prozess gegen Aufdecker FRANZ STIEGER: Die Hauptverhandlung ist vollständig nichtig. Begründungen kurz und bündig siehe (*1) - (*3) oben.

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen Herrn Franz STIEGER sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Soweit in diesem Schreiben personenbezogene Ausdrücke verwendet werden, umfassen sie Frauen und Männer gleichermaßen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Betrifft: 4.10.2016 09:00 - 14:00 Uhr LG SP Prozess gegen Aufdecker FRANZ STIEGER

Herr Franz STIEGER schreibt am 04.10.2016 nach der 1. Hauptverhandlung:

04.10.2016 FRANZ STIEGER SCHRIFTSATZ 1:

04.10.2016 GEGLÄTTETE TRANSKRIPTION SEITE 1: ...

Trotz laufender Verfahren und Anzeigen gegen die Richterin Mag. Doris WAIS-PFEFFER und Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN (LG St. Pölten) im Verfahren *** gegen die Richterin Mag. Doris WAIS-PFEFFER und Mag. Doris SCHÖFMANN habe ich am 25.09.2O16 einen Fortführungsantrag eingebracht und mich als Subsidiarankläger angeschlossen.

Trotz der Tatsache, dass dieses Verfahren noch nicht abgeschlossen ist und eine weitere Anzeige bei der Oberstaatsanwaltschaft am 27.09.2016 eingebracht wurde, wurde unbeirrt die Verhandlung gegen mich wegen „Stalkings“ am 04.10.2016 zur HV zu 13 Hv 49/15p von den Beschuldigten fortgeführt.

Trotz mehrfachen Ablehnungsantrag meinerseits gegen die Pflichtverteidigerin schriftlich und auch mehrfach mündlich während der Verhandlung wurde das vom Gericht ignoriert.

Die mir zugeteilte Pflichtverteidigerin hat nicht das geringste Interesse gezeigt, mich ordnungsgemäß zu verteidigen.

Sie stellte während der Verhandlung den Antrag, mich einem Psychiater vorzuführen.

Sie begründete dies, dass ich Wahnvorstellungen hätte und Verfolgungswahn, weil ich mich gegen begründete Tatbestände (Betrug durch Land NÖ und Gericht Krems um mein Vermögen) wehre.

Hierzu liegen gesicherte Tatsachenvorbringen und Beweise vor, die auch vom Leiter der Abt. IV/ 6 im BMJ, Mag. Viktor EGGERT und dem ehemaligen Präsidenten des 0GH, Dr. Johann RZESZUT eingehend geprüft und bestätigt wurden.

Beweis: Einvernahme Mag. Viktor EGGERT, BMJ

Beweis: Einvernahme Dr. Johann RZESZUT, ehem. OGH Präsident

https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/vom-unternehmer-zum-haeftling/221.870.708

www.youtube.com „FRANZ STIEGER“ 25 Videos

Die Richterin Mag. KATONA-WINDISCH vom Gericht Krems, welche die Betrugshandlungen über 13 Jahre hindurch aktiv steuerte, gab als Zeugin an, dass sie nicht wusste, dass ich sie seit dem Jahre 2003 zumindest 10 bis 15 Mal wegen Amtsmissbrauch und schweren gewerbsmäßigen Betrug zur Anzeige brachte.

Sie fühlte sich über 13 Jahre hinweg nicht befangen und erstatte auch keine Anzeige gegen mich wegen Verleumdung, wenn ich sie über 13 Jahre hinweg als Betrügerin bezeichne.

Die Strafverfolgungsbehörde und auch die Dienstaufsicht haben über die gesamte Zeit hinweg nie geprüft warum ein Gericht, welches für  Grundstücke im Grenzkataster nicht zuständig ist, mit gefälschten Urkunden eines Alko-Bürgermeisters Enteignungen meiner Grundstücksteile 181/3 in Rohrendorf durchführte.

Der damals leitende Oberstaatanwalt Dr. Werner PLEISCHL behinderte die Prüfung und sendete mit von seinem Diensthandy ein SMS mit dem Hinweis "uninteressant“. Beweisvideo www.youtube.com „FRANZ STIEGER“.

04.10.2016 GEGLÄTTETE TRANSKRIPTION SEITE 2:

Nunmehr behindert der damals leitende Oberstaatsanwalt Dr. Werner PLEISCHL als Generalprokurator die Beschwerde zu Wahrung des Gesetzes (5O5 Hv 126/13p).

Sämtliche Justizminister, Dr. Maria BERGER, Mag. Dr. Beatrix KARL, Mag. Claudia BANDION-ORTNER, wie auch der derzeitige Justizminister Dr. Wolfgang BRANDSTETTER wurden von mir im vollen Umfang vom kriminellen Netzwerk um LH Dr. Erwin PRÖLL, seinen Ex-Schwiegersohn Mag. Karl HALLBAUER, dem befreundeten Gerichtspräsidenten Dr. Norbert KLAUS, Mag. Gerda KATONA-WINDISCH und weitere Mittäter mehrfach informiert.

Informiert wurden von mir auch Oberstaatsanwaltschaft Wien, die Korruptionsstaatsanwaltschaft und das Bundesamt für Korruption.

Hier in Krems werden über Jahre hinweg Menschenrechtsverletzungen, Enteignungen, Inhaftierungen mit fingierten Verfahren durch Mag. Karl HALLBAUER, BH Krems gedeckt bis hin zur Generalprokuratur, Dr. Werner PLEISCHL. Ebenso durch Mag. Christian PILNACEK und Justizminister Dr. Wolfgang BRANDSTETTER gedeckt.

Siehe auch „derstandard“ „Verbrechensnetzwerk um PRÖLL und BRANDSTETTER".
23.03.2015 17:24 http://derstandard.at/2000013331319/Mikl-Leitner-fuer-hoeheres-Frauenpensionsalter-unter-Bedingungen

...

GEGLÄTTETE TRANSKRIPTION-ENDE

Temporärer Hinweis: Weiter in Antwort 172

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

« Letzte Änderung: 14 Oktober 2016, 08:58:47 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.286
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
04.10.2016 FRANZ STIEGER SCHRIFTSATZ 1
« Antwort #172 am: 14 Oktober 2016, 01:39:25 »
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 172 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20161004 FRANZ STIEGER SCHRIFTSATZ 1 Seite 1 teilanonymisiert.jpg



20161004 FRANZ STIEGER SCHRIFTSATZ 1 Seite 1 teilanonymisiert.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10505

xx

20161004 FRANZ STIEGER SCHRIFTSATZ 1 Seite 2 teilanonymisiert.jpg



20161004 FRANZ STIEGER SCHRIFTSATZ 1 Seite 2 teilanonymisiert.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10518

xx

Betrifft: 4.10.2016 09:00 - 14:00 Uhr LG SP Prozess gegen Aufdecker FRANZ STIEGER

Herr Franz STIEGER schreibt am 04.10.2016 nach der 1. Hauptverhandlung:

04.10.2016 FRANZ STIEGER SCHRIFTSATZ 1:

04.10.2016 GEGLÄTTETE TRANSKRIPTION SEITE 1: ...

Trotz laufender Verfahren und Anzeigen gegen die Richterin Mag. Doris WAIS-PFEFFER und Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN (LG St. Pölten) im Verfahren *** gegen die Richterin Mag. Doris WAIS-PFEFFER und Mag. Doris SCHÖFMANN habe ich am 25.09.2O16 einen Fortführungsantrag eingebracht und mich als Subsidiarankläger angeschlossen.

Trotz der Tatsache, dass dieses Verfahren noch nicht abgeschlossen ist und eine weitere Anzeige bei der Oberstaatsanwaltschaft am 27.09.2016 eingebracht wurde, wurde unbeirrt die Verhandlung gegen mich wegen „Stalkings“ am 04.10.2016 zur HV zu 13 Hv 49/15p von den Beschuldigten fortgeführt.

Trotz mehrfachen Ablehnungsantrag meinerseits gegen die Pflichtverteidigerin schriftlich und auch mehrfach mündlich während der Verhandlung wurde das vom Gericht ignoriert.

Die mir zugeteilte Pflichtverteidigerin hat nicht das geringste Interesse gezeigt, mich ordnungsgemäß zu verteidigen.

Sie stellte während der Verhandlung den Antrag, mich einem Psychiater vorzuführen.

Sie begründete dies, dass ich Wahnvorstellungen hätte und Verfolgungswahn, weil ich mich gegen begründete Tatbestände (Betrug durch Land NÖ und Gericht Krems um mein Vermögen) wehre.

Hierzu liegen gesicherte Tatsachenvorbringen und Beweise vor, die auch vom Leiter der Abt. IV/ 6 im BMJ, Mag. Viktor EGGERT und dem ehemaligen Präsidenten des 0GH, Dr. Johann RZESZUT eingehend geprüft und bestätigt wurden.

Beweis: Einvernahme Mag. Viktor EGGERT, BMJ

Beweis: Einvernahme Dr. Johann RZESZUT, ehem. OGH Präsident

https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/vom-unternehmer-zum-haeftling/221.870.708

www.youtube.com „FRANZ STIEGER“ 25 Videos

Die Richterin Mag. KATONA-WINDISCH vom Gericht Krems, welche die Betrugshandlungen über 13 Jahre hindurch aktiv steuerte, gab als Zeugin an, dass sie nicht wusste, dass ich sie seit dem Jahre 2003 zumindest 10 bis 15 Mal wegen Amtsmissbrauch und schweren gewerbsmäßigen Betrug zur Anzeige brachte.

Sie fühlte sich über 13 Jahre hinweg nicht befangen und erstatte auch keine Anzeige gegen mich wegen Verleumdung, wenn ich sie über 13 Jahre hinweg als Betrügerin bezeichne.

Die Strafverfolgungsbehörde und auch die Dienstaufsicht haben über die gesamte Zeit hinweg nie geprüft warum ein Gericht, welches für  Grundstücke im Grenzkataster nicht zuständig ist, mit gefälschten Urkunden eines Alko-Bürgermeisters Enteignungen meiner Grundstücksteile 181/3 in Rohrendorf durchführte.

Der damals leitende Oberstaatanwalt Dr. Werner PLEISCHL behinderte die Prüfung und sendete mit von seinem Diensthandy ein SMS mit dem Hinweis "uninteressant“. Beweisvideo www.youtube.com „FRANZ STIEGER“.

04.10.2016 GEGLÄTTETE TRANSKRIPTION SEITE 2:

Nunmehr behindert der damals leitende Oberstaatsanwalt Dr. Werner PLEISCHL als Generalprokurator die Beschwerde zu Wahrung des Gesetzes (5O5 Hv 126/13p).

Sämtliche Justizminister, Dr. Maria BERGER, Mag. Dr. Beatrix KARL, Mag. Claudia BANDION-ORTNER, wie auch der derzeitige Justizminister Dr. Wolfgang BRANDSTETTER wurden von mir im vollen Umfang vom kriminellen Netzwerk um LH Dr. Erwin PRÖLL, seinen Ex-Schwiegersohn Mag. Karl HALLBAUER, dem befreundeten Gerichtspräsidenten Dr. Norbert KLAUS, Mag. Gerda KATONA-WINDISCH und weitere Mittäter mehrfach informiert.

Informiert wurden von mir auch Oberstaatsanwaltschaft Wien, die Korruptionsstaatsanwaltschaft und das Bundesamt für Korruption.

Hier in Krems werden über Jahre hinweg Menschenrechtsverletzungen, Enteignungen, Inhaftierungen mit fingierten Verfahren durch Mag. Karl HALLBAUER, BH Krems gedeckt bis hin zur Generalprokuratur, Dr. Werner PLEISCHL. Ebenso durch Mag. Christian PILNACEK und Justizminister Dr. Wolfgang BRANDSTETTER gedeckt.

Siehe auch „derstandard“ „Verbrechensnetzwerk um PRÖLL und BRANDSTETTER".
23.03.2015 17:24 http://derstandard.at/2000013331319/Mikl-Leitner-fuer-hoeheres-Frauenpensionsalter-unter-Bedingungen

Ich beantrage die Einvernahme des Leiters der Abt, IV/6 im BMJ, Mag.  Viktor EGGERT.

Ich beantrage die Einvernahme von Dr. Johann RZESZUT, ehemaliger OGH-Präsident.

Ich beantrage meine Einvernahme.

Ich beantrage die Sichtung meiner sämtlichen Eingaben beim bundesamt  für Korruption.

Ich beantrage die Einvernahme des Finanzprüfers der Gemeinde Rohrendorf, Mag. Peter RÄUSCHL, welcher, ebenfalls den Betrug um mein Grundstück 181/3 bestätigen kann.

Es wird seit Jahren seitens der österreichischen Justiz massiv versucht, die Strafverfolgung durch Fakten und Beweise klar dokumentierter  Verbrechen und Menschenrechtsverletzungen im engen Umfeld des LH Dipl. Ing. Dr. Erwin PRÖLL,  seines Ex-Schwiegersohnes Mag. Karl HALLBAUER und Repräsentanten der österreichischen Justiz zu behindern.

Die Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN stellte in diesem Zusammenhang mit den Betrugsanschuldigungen von mir gegen das nachweislich kriminelle Netzwerk um LH Dipl. Ing. Dr. Erwin PRÖLL wegen Verleumdung ein, ohne zu prüfen, ob meine Anschuldigungen den Tatsachen entsprechen. 

Dagegen werde ich von der Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN missbräuchlich wegen „Stalkings“ angeklagt, um zu behindern, dass der Tatsachenbeweis erbracht werden kann.

Sämtliche von mir beantragten Zeugen wie Mag. Viktor EGGERT, Dr. Johann RZESZUT ua, welche ich mit Schreiben vom 27.08.2016 und  19.09.2016 zur HV 13 Hv 49/15s wurden vom Gericht nicht geladen.

Die Justiz behindert massiv die Wahrheitsfindung.

Eine Befangenheit des Gerichts St. Pölten ist jedenfalls dokumentiert und gegeben.

Mit dem Ersuchen um Weiterleitung an: …

Zur Kenntnis und zur weiteren Veranlassung von Amts wegen im Interesse eines funktionierenden Rechtsstaates, wo kriminelle und alkoholabhängige Repräsentanten keinen Platz finden sollten.

Franz STIEGER (eigenhändige Unterschrift)

GEGLÄTTETE TRANSKRIPTION-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Teil-Sachverhaltsbericht zu dieser Strafsache nach glaubhaften externen Quellen: Es gilt die Unschuldsvermutung.

UNFAIRES VERFAHREN gemäß EMRK ARTIKEL 6 - Recht auf ein faires Verfahren: Herr Franz STIEGER hat die Richterin Mag. Doris WAIS-PFEFFER und die Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN wegen Befangenheit abgelehnt und als Beitragstäterinnen (Schreibtischtäterinnen) zum SCHWEREN BETRUG in der CAUSA FRANZ STIEGER strafangezeigt. Die Amtsträgerinnen amtieren weiter in dieser Rechtssache so wie viele andere betreffend alle Rechtssachen der CAUSA FRANZ STIEGER, wie zum Beispiel die Richterin Mag. Gerda KATONA-WINDISCH. Die wegen schwerkrimineller Straftaten beschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere schützen.  (*1)

Der damals unvertretende Franz STIEGER hat die Anklageschrift ohne Rechtsmittelbelehrung erhalten. Er wurde in seinen Rechten beschnitten gemäß EMRK ARTIKEL 13 - Recht auf wirksame Beschwerde: REPUBLIK ÖSTERREICH STPO § 213 (EINSPRUCH GEGEN DIE ANKLAGESCHRIFT)  (*2)

Später erhielt Herr Franz STIEGER eine Rechtsanwaltskanzlei aus St. Pölten als Verfahrenshelfer. Wegen verfahrensrelevanter Missstände  wollte und will er den Verfahrenshelfer wechseln, was ihm verweigert wird. (*3)

Betrifft: 4.10.2016 09:00 - 14:00 Uhr LG SP Prozess gegen Aufdecker FRANZ STIEGER: Die Hauptverhandlung ist vollständig nichtig. Begründungen kurz und bündig siehe (*1) - (*3) oben.

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen Herrn Franz STIEGER sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Soweit in diesem Schreiben personenbezogene Ausdrücke verwendet werden, umfassen sie Frauen und Männer gleichermaßen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Temporärer Anhang:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0

GEGEN DAS VERGESSEN: HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=951.0
(HR Dr Norbert KLAUS ua ... und andere Beitragstäter ... und andere Schreibtischtäter)

CAUSA FRANZ STIEGER
http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS vom 01.09.2016
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Das könnte Sie auch interessieren:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1109

ZZ UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL (419/J)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK IN
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

Der Fall Kaprun Der Mega-Skandal Kaprun, 155 Tote, ein unglaublicher Justizkrimi wird aufgedeckt!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0 (KAPRUN-INFERNO 11.11.2000 09:05 UHR 155 TOTE KLAGEN AN)
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=928.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

ZZ JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL uva
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL LAND NIEDERÖSTERREICH

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN): RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Opfer: RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

« Letzte Änderung: 19 Oktober 2016, 01:44:34 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.286
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
BETRUGSKOMPETENZZENTRUM
« Antwort #173 am: 19 Oktober 2016, 01:42:47 »
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 173 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 20 Teil 2.jpg



20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 20 Teil 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10520

xx

20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 01 Teil 1.jpg



20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 01 Teil 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10522

11.10.2016 NÖN KREMS Seite 20 ZITAT: „Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter“, sagt Stieger. ZITAT-ENDE Sachdienlicher Hinweis: "Kremser NÖN Nr. 41, 11.10.16" auf Seite 1.

11.10.2016 NÖN KREMS Seite 20 sinngemäß:

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugszentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenszentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugskompetenzzentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenskompetenzzentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter, sagt Franz Stieger.

xx

Collage-Vorarbeiten:

 


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Teil-Sachverhaltsbericht zu dieser Strafsache nach glaubhaften externen Quellen: Es gilt die Unschuldsvermutung.

UNFAIRES VERFAHREN gemäß EMRK ARTIKEL 6 - Recht auf ein faires Verfahren: Herr Franz STIEGER hat die Richterin Mag. Doris WAIS-PFEFFER und die Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN wegen Befangenheit abgelehnt und als Beitragstäterinnen (Schreibtischtäterinnen) zum SCHWEREN BETRUG in der CAUSA FRANZ STIEGER strafangezeigt. Die Amtsträgerinnen amtieren weiter in dieser Rechtssache so wie viele andere betreffend alle Rechtssachen der CAUSA FRANZ STIEGER, wie zum Beispiel die Richterin Mag. Gerda KATONA-WINDISCH. Die wegen schwerkrimineller Straftaten beschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere schützen.  (*1)

Der damals unvertretende Franz STIEGER hat die Anklageschrift ohne Rechtsmittelbelehrung erhalten. Er wurde in seinen Rechten beschnitten gemäß EMRK ARTIKEL 13 - Recht auf wirksame Beschwerde: REPUBLIK ÖSTERREICH STPO § 213 (EINSPRUCH GEGEN DIE ANKLAGESCHRIFT)  (*2)

Später erhielt Herr Franz STIEGER eine Rechtsanwaltskanzlei aus St. Pölten als Verfahrenshelfer. Wegen verfahrensrelevanter Missstände  wollte und will er den Verfahrenshelfer wechseln, was ihm verweigert wird. (*3)

Betrifft: 4.10.2016 09:00 - 14:00 Uhr LG SP Prozess gegen Aufdecker FRANZ STIEGER: Die Hauptverhandlung ist vollständig nichtig. Begründungen kurz und bündig siehe (*1) - (*3) oben.

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen Herrn Franz STIEGER sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Soweit in diesem Schreiben personenbezogene Ausdrücke verwendet werden, umfassen sie Frauen und Männer gleichermaßen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Temporärer Anhang:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0

GEGEN DAS VERGESSEN: HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=951.0
(HR Dr Norbert KLAUS ua ... und andere Beitragstäter ... und andere Schreibtischtäter)

CAUSA FRANZ STIEGER
http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS vom 01.09.2016
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Das könnte Sie auch interessieren:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1109

ZZ UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL (419/J)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK IN
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

Der Fall Kaprun Der Mega-Skandal Kaprun, 155 Tote, ein unglaublicher Justizkrimi wird aufgedeckt!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0 (KAPRUN-INFERNO 11.11.2000 09:05 UHR 155 TOTE KLAGEN AN)
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=928.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

ZZ JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL uva
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL LAND NIEDERÖSTERREICH

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN): RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Opfer: RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

« Letzte Änderung: 20 Oktober 2016, 02:55:20 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.286
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
VERBRECHENSZENTRUM
« Antwort #174 am: 20 Oktober 2016, 02:57:35 »
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 174 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Collage Seite 1 Teil 1 und Seite 20 Teil 2.jpg



20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Collage Seite 1 Teil 1 und Seite 20 Teil 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10526

11.10.2016 NÖN KREMS Seite 20 ZITAT: „Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter“, sagt Stieger. ZITAT-ENDE Sachdienlicher Hinweis: "Kremser NÖN Nr. 41, 11.10.16" auf Seite 1.

11.10.2016 NÖN KREMS Seite 20 sinngemäß:

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenszentrum, sagt Franz Stieger.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 173 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 20 Teil 2.jpg



20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 20 Teil 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10520

xx

20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 01 Teil 1.jpg



20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 01 Teil 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10522

11.10.2016 NÖN KREMS Seite 20 ZITAT: „Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter“, sagt Stieger. ZITAT-ENDE Sachdienlicher Hinweis: "Kremser NÖN Nr. 41, 11.10.16" auf Seite 1.

11.10.2016 NÖN KREMS Seite 20 sinngemäß:

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugszentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenszentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugskompetenzzentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenskompetenzzentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter, sagt Franz Stieger.

xx

Collage-Vorarbeiten:

 


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Teil-Sachverhaltsbericht zu dieser Strafsache nach glaubhaften externen Quellen: Es gilt die Unschuldsvermutung.

UNFAIRES VERFAHREN gemäß EMRK ARTIKEL 6 - Recht auf ein faires Verfahren: Herr Franz STIEGER hat die Richterin Mag. Doris WAIS-PFEFFER und die Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN wegen Befangenheit abgelehnt und als Beitragstäterinnen (Schreibtischtäterinnen) zum SCHWEREN BETRUG in der CAUSA FRANZ STIEGER strafangezeigt. Die Amtsträgerinnen amtieren weiter in dieser Rechtssache so wie viele andere betreffend alle Rechtssachen der CAUSA FRANZ STIEGER, wie zum Beispiel die Richterin Mag. Gerda KATONA-WINDISCH. Die wegen schwerkrimineller Straftaten beschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere schützen.  (*1)

Der damals unvertretende Franz STIEGER hat die Anklageschrift ohne Rechtsmittelbelehrung erhalten. Er wurde in seinen Rechten beschnitten gemäß EMRK ARTIKEL 13 - Recht auf wirksame Beschwerde: REPUBLIK ÖSTERREICH STPO § 213 (EINSPRUCH GEGEN DIE ANKLAGESCHRIFT)  (*2)

Später erhielt Herr Franz STIEGER eine Rechtsanwaltskanzlei aus St. Pölten als Verfahrenshelfer. Wegen verfahrensrelevanter Missstände  wollte und will er den Verfahrenshelfer wechseln, was ihm verweigert wird. (*3)

Betrifft: 4.10.2016 09:00 - 14:00 Uhr LG SP Prozess gegen Aufdecker FRANZ STIEGER: Die Hauptverhandlung ist vollständig nichtig. Begründungen kurz und bündig siehe (*1) - (*3) oben.

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen Herrn Franz STIEGER sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Soweit in diesem Schreiben personenbezogene Ausdrücke verwendet werden, umfassen sie Frauen und Männer gleichermaßen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Temporärer Anhang:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0

GEGEN DAS VERGESSEN: HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=951.0
(HR Dr Norbert KLAUS ua ... und andere Beitragstäter ... und andere Schreibtischtäter)

CAUSA FRANZ STIEGER
http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS vom 01.09.2016
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Das könnte Sie auch interessieren:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1109

ZZ UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL (419/J)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK IN
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

Der Fall Kaprun Der Mega-Skandal Kaprun, 155 Tote, ein unglaublicher Justizkrimi wird aufgedeckt!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0 (KAPRUN-INFERNO 11.11.2000 09:05 UHR 155 TOTE KLAGEN AN)
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=928.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

ZZ JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL uva
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL LAND NIEDERÖSTERREICH

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN): RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Opfer: RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

« Letzte Änderung: 21 Oktober 2016, 04:51:00 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.286
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 175 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 1.jpg



20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10528

22.10.2013 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFÜHRUNG DES STRAFVERFAHRENS GEGEN DR. RUDOLF DANNER

22.10.2013 TRANSKRIPTION PDF-SEITE 1:

Franz Stieger, Mölkergasse 42, 3500 Krems

Krems, am 22. Oktober 2013

An die Staatsanwaltschaft Wien zu AZ 037 31 St 216/13b-1

Betrifft: Antrag auf Fortführung des Strafverfahrens gegen Dr. Rudolf Danner und andere wegen des Verdachts des Verbrechens des Amtsmissbrauchs und anderer Delikte.

In oben bezeichneter Strafsache beantrage ich fristgerecht die Fortführung des Strafverfahrens wegen des Verdachts des Amtsmissbrauchs durch den seinerzeitigen Bürgermeister Dr. Rudolf Danner und weitere in meinen Anzeigen vom 18.8. und 28.8.2013 angeführte Amtsträger durch die Staatsanwaltschaft.

Dazu halte ich einleitend fest, dass die mit 26. September 2013 datierte, mir tatsächlich jedoch am 14.10.2013 (ohne jeden Zustellnachweis durch Einwurf in meinen Postkasten) zugekommene Verständigung von der Verfahrenseinstellung nicht nur wegen der ungesetzlichen Zustellungsart, sondern auch deshalb prozessordnungswidrig ist, weil ihr keine wie immer geartete Rechtsmittelbelehrung angeschlossen war. Mit dieser Rüge verbinde ich den Antrag auf Verbesserung der Verständigung durch Nachreichung jener aussagetauglichen Erwägungen, die der Ermittlungseinstellung bzw der Ablehnung der Ermittlungseinleitung als vermeintlich tragfähig zugrunde gelegt wurden, wie auch die Zumittlung der gesetzlich vorgegebenen Rechtsmittelbelehrung. Der mir als "Begründung" zugemutete Fünfzeiler lässt jedwede Konkretisierung vermissen und nicht einmal ansatzweise erkennen, ob meine Anzeigen und die dort mit entsprechender Begründung vorgebrachten Verdachtsargumente überhaupt gelesen wurden. Dass das bloße Zitat einer Aktenzahl aus dem Präsidium des Obersten Gerichtshofs keinen tauglichen Ersatz für eine überprüfbare Einstellungsbegründung sein kann, muss nicht näher erörtert werden.

Schon vor Zustellung der hiermit beantragten substantiellen Begründung der Ermittlungseinleitung rufe ich die Anzeigevorwürfe in konkreter (und ebenso konkret erwiderungsbedürftiger) Zusammenfassung ihres wesentlichen Kerns in Erinnerung:

Der Voreigentümer eines von mir erworbenen Grundstücks, hat mit der öffentlichen Hand (örtliche Gemeinde) in den frühen 90-er Jahren einen Pachtvertrag abgeschlossen, der den pachtzinspflichtigen Betrieb einer Bushaltestelle im Randbereich des Grundstücks zum Gegenstand hatte. Auf der Grundlage dieses Pachtvertrags entrichtete die Gemeinde bis zum Jahr 2000 (bis zum Tod des Voreigentümers) den vertraglichen Pachtzins.

TRANSKRIPTION-SEITE-1-ENDE

Persönliche Hinweise: Geringfügige Tippfehler-Korrekturen, etc.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 174 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Collage Seite 1 Teil 1 und Seite 20 Teil 2.jpg



20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Collage Seite 1 Teil 1 und Seite 20 Teil 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10526

11.10.2016 NÖN KREMS Seite 20 ZITAT: „Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter“, sagt Stieger. ZITAT-ENDE Sachdienlicher Hinweis: "Kremser NÖN Nr. 41, 11.10.16" auf Seite 1.

11.10.2016 NÖN KREMS Seite 20 sinngemäß:

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenszentrum, sagt Franz Stieger.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 173 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 20 Teil 2.jpg



20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 20 Teil 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10520

xx

20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 01 Teil 1.jpg



20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 01 Teil 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10522

11.10.2016 NÖN KREMS Seite 20 ZITAT: „Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter“, sagt Stieger. ZITAT-ENDE Sachdienlicher Hinweis: "Kremser NÖN Nr. 41, 11.10.16" auf Seite 1.

11.10.2016 NÖN KREMS Seite 20 sinngemäß:

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugszentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenszentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugskompetenzzentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenskompetenzzentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter, sagt Franz Stieger.

xx

Collage-Vorarbeiten:

 


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Teil-Sachverhaltsbericht zu dieser Strafsache nach glaubhaften externen Quellen: Es gilt die Unschuldsvermutung.

UNFAIRES VERFAHREN gemäß EMRK ARTIKEL 6 - Recht auf ein faires Verfahren: Herr Franz STIEGER hat die Richterin Mag. Doris WAIS-PFEFFER und die Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN wegen Befangenheit abgelehnt und als Beitragstäterinnen (Schreibtischtäterinnen) zum SCHWEREN BETRUG in der CAUSA FRANZ STIEGER strafangezeigt. Die Amtsträgerinnen amtieren weiter in dieser Rechtssache so wie viele andere betreffend alle Rechtssachen der CAUSA FRANZ STIEGER, wie zum Beispiel die Richterin Mag. Gerda KATONA-WINDISCH. Die wegen schwerkrimineller Straftaten beschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere schützen.  (*1)

Der damals unvertretende Franz STIEGER hat die Anklageschrift ohne Rechtsmittelbelehrung erhalten. Er wurde in seinen Rechten beschnitten gemäß EMRK ARTIKEL 13 - Recht auf wirksame Beschwerde: REPUBLIK ÖSTERREICH STPO § 213 (EINSPRUCH GEGEN DIE ANKLAGESCHRIFT)  (*2)

Später erhielt Herr Franz STIEGER eine Rechtsanwaltskanzlei aus St. Pölten als Verfahrenshelfer. Wegen verfahrensrelevanter Missstände  wollte und will er den Verfahrenshelfer wechseln, was ihm verweigert wird. (*3)

Betrifft: 4.10.2016 09:00 - 14:00 Uhr LG SP Prozess gegen Aufdecker FRANZ STIEGER: Die Hauptverhandlung ist vollständig nichtig. Begründungen kurz und bündig siehe (*1) - (*3) oben.

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen Herrn Franz STIEGER sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Soweit in diesem Schreiben personenbezogene Ausdrücke verwendet werden, umfassen sie Frauen und Männer gleichermaßen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Temporärer Anhang:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0

GEGEN DAS VERGESSEN: HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=951.0
(HR Dr Norbert KLAUS ua ... und andere Beitragstäter ... und andere Schreibtischtäter)

CAUSA FRANZ STIEGER
http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS vom 01.09.2016
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Das könnte Sie auch interessieren:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1109

ZZ UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL (419/J)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK IN
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

Der Fall Kaprun Der Mega-Skandal Kaprun, 155 Tote, ein unglaublicher Justizkrimi wird aufgedeckt!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0 (KAPRUN-INFERNO 11.11.2000 09:05 UHR 155 TOTE KLAGEN AN)
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=928.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

ZZ JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL uva
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL LAND NIEDERÖSTERREICH

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN): RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Opfer: RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

« Letzte Änderung: 24 Oktober 2016, 03:59:07 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.286
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 176 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 2.jpg



20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10532

22.10.2013 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFÜHRUNG DES STRAFVERFAHRENS GEGEN DR. RUDOLF DANNER

22.10.2013 TRANSKRIPTION PDF-SEITE 2f:

Als ich als neuer Grundeigentümer die fortgesetzte Entrichtung des vertraglichen Pachtzinses einforderte, berief sich die Pächterin (federführend vertreten durch den angezeigten damaligen Bürgermeister) auf ein angeblich bereits im Jahr 1998 (!) mit dem Voreigentümer geschlossenes Übereinkommen, wonach der für die Bushaltestelle benötigte Grundstreifen ins Eigentum der öffentlichen Hand (angeblich Land Niederösterreich) übergegangen sein soll. Zur Bekräftigung dieser Variante, die dolos darauf ausgerichtet war, die (tatsächlich über den Abschluss der behaupteten Abtretungsvereinbarung hinaus laufend erfüllte) Pachtverpflichtung mir gegenüber als obsolet hinzustellen, bediente man sich eines Verhandlungsprotokolls, das nach der aktenkundigen Divergenz der unterschiedlichen Protokollsfassungen erwiesenermaßen inhaltlich manipuliert worden war.

Die nachträgliche Vorspiegelung einer angeblichen Einwilligung meines Voreigentümers zur Abtretung eines Grundstreifens an die öffentliche Hand ist in mehrfacher Hinsicht zweifelsfrei - behördlicherseits jedoch fortgesetzt unbeachtet - widerlegt:

a) Die aus der Protokollierung ersichtliche Gegenleistung der öffentlichen Hand für den angeblichen partiellen Eigentumserwerb soll allein in der Übernahme der Kosten für die bücherliche Durchführung bestanden haben; davon ausgehend hätte sich der Voreigentümer zur unentgeltlichen Überlassung eines Grundteils an die öffentliche Hand verstanden, was für einen im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte befindlichen Grundeigentümer wirtschaftlich nicht plausibel und daher undenkbar ist.

b) Bei der im Protokoll bezogenen Verhandlung scheint kein Vertreter des Landes NÖ als anwesend auf, der überhaupt zum rechtswirksamen Abschluss der behaupteten Abtretungsvereinbarung legitimiert gewesen wäre.

c) Die in meinem Fall nachträglich aus der Luft gegriffene Abwicklung der mir gegenüber behaupteten Abtretung steht in klarem Widerspruch zur amtlichen Abwicklung jener Analogregelungen, die zur fraglichen Zeit im Einvernehmen mit namentlich bekannten und als Zeugen verfügbaren anderen Grundeigentümern einschlägig veranlasst wurden.

d) Zu den vorliegend praktizierten Manipulationsbestrebungen des von mir angezeigten Bürgermeisters gibt es einen aktenkundigen Zeugen, der den Bürgermeister massiv und eindeutig im Sinn meiner Anzeige belastet.

e) Keines Zeugen, vielmehr allein der Durchsicht der vom Amt der nö. Landesregierung mit dem Anspruch auf Ernsthaftigkeit konstruierten "Rechtsbegründung" bedarf der Schädigungsvorsatz, mit dem mich diese Behörde dolos missbräuchlich um mir zustehende Vermögensrechte bringen will: das Amt der nö. Landesregierung verstieg sich in ihrer Rechtsargumentation« zu der aktenkundigen Behauptung, ich wäre hinsichtlich des in Rede stehenden Grundstreifens beim Grunderwerb schlechtgläubig gewesen, weil ich aus dem tatsächlich vorgefundenen Grundbestand die partielle Widmung als Bushaltestelle wahrgenommen hätte und daher gar nicht darauf vertrauen hätte können, dass der auf die Bushaltestelle entfallende Grundteil von meinem Erwerbsvertrag mitumfasst gewesen sei.

TRANSKRIPTION-SEITE-2f-ENDE

Persönliche Hinweise: Geringfügige Tippfehler-Korrekturen, etc.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 175 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 1.jpg



20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10528

22.10.2013 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFÜHRUNG DES STRAFVERFAHRENS GEGEN DR. RUDOLF DANNER

22.10.2013 TRANSKRIPTION PDF-SEITE 1:

Franz Stieger, Mölkergasse 42, 3500 Krems

Krems, am 22. Oktober 2013

An die Staatsanwaltschaft Wien zu AZ 037 31 St 216/13b-1

Betrifft: Antrag auf Fortführung des Strafverfahrens gegen Dr. Rudolf Danner und andere wegen des Verdachts des Verbrechens des Amtsmissbrauchs und anderer Delikte.

In oben bezeichneter Strafsache beantrage ich fristgerecht die Fortführung des Strafverfahrens wegen des Verdachts des Amtsmissbrauchs durch den seinerzeitigen Bürgermeister Dr. Rudolf Danner und weitere in meinen Anzeigen vom 18.8. und 28.8.2013 angeführte Amtsträger durch die Staatsanwaltschaft.

Dazu halte ich einleitend fest, dass die mit 26. September 2013 datierte, mir tatsächlich jedoch am 14.10.2013 (ohne jeden Zustellnachweis durch Einwurf in meinen Postkasten) zugekommene Verständigung von der Verfahrenseinstellung nicht nur wegen der ungesetzlichen Zustellungsart, sondern auch deshalb prozessordnungswidrig ist, weil ihr keine wie immer geartete Rechtsmittelbelehrung angeschlossen war. Mit dieser Rüge verbinde ich den Antrag auf Verbesserung der Verständigung durch Nachreichung jener aussagetauglichen Erwägungen, die der Ermittlungseinstellung bzw der Ablehnung der Ermittlungseinleitung als vermeintlich tragfähig zugrunde gelegt wurden, wie auch die Zumittlung der gesetzlich vorgegebenen Rechtsmittelbelehrung. Der mir als "Begründung" zugemutete Fünfzeiler lässt jedwede Konkretisierung vermissen und nicht einmal ansatzweise erkennen, ob meine Anzeigen und die dort mit entsprechender Begründung vorgebrachten Verdachtsargumente überhaupt gelesen wurden. Dass das bloße Zitat einer Aktenzahl aus dem Präsidium des Obersten Gerichtshofs keinen tauglichen Ersatz für eine überprüfbare Einstellungsbegründung sein kann, muss nicht näher erörtert werden.

Schon vor Zustellung der hiermit beantragten substantiellen Begründung der Ermittlungseinleitung rufe ich die Anzeigevorwürfe in konkreter (und ebenso konkret erwiderungsbedürftiger) Zusammenfassung ihres wesentlichen Kerns in Erinnerung:

Der Voreigentümer eines von mir erworbenen Grundstücks, hat mit der öffentlichen Hand (örtliche Gemeinde) in den frühen 90-er Jahren einen Pachtvertrag abgeschlossen, der den pachtzinspflichtigen Betrieb einer Bushaltestelle im Randbereich des Grundstücks zum Gegenstand hatte. Auf der Grundlage dieses Pachtvertrags entrichtete die Gemeinde bis zum Jahr 2000 (bis zum Tod des Voreigentümers) den vertraglichen Pachtzins.

TRANSKRIPTION-SEITE-1-ENDE

Persönliche Hinweise: Geringfügige Tippfehler-Korrekturen, etc.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 174 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Collage Seite 1 Teil 1 und Seite 20 Teil 2.jpg



20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Collage Seite 1 Teil 1 und Seite 20 Teil 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10526

11.10.2016 NÖN KREMS Seite 20 ZITAT: „Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter“, sagt Stieger. ZITAT-ENDE Sachdienlicher Hinweis: "Kremser NÖN Nr. 41, 11.10.16" auf Seite 1.

11.10.2016 NÖN KREMS Seite 20 sinngemäß:

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenszentrum, sagt Franz Stieger.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 173 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 20 Teil 2.jpg



20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 20 Teil 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10520

xx

20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 01 Teil 1.jpg



20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 01 Teil 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10522

11.10.2016 NÖN KREMS Seite 20 ZITAT: „Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter“, sagt Stieger. ZITAT-ENDE Sachdienlicher Hinweis: "Kremser NÖN Nr. 41, 11.10.16" auf Seite 1.

11.10.2016 NÖN KREMS Seite 20 sinngemäß:

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugszentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenszentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugskompetenzzentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenskompetenzzentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter, sagt Franz Stieger.

xx

Collage-Vorarbeiten:

 


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Teil-Sachverhaltsbericht zu dieser Strafsache nach glaubhaften externen Quellen: Es gilt die Unschuldsvermutung.

UNFAIRES VERFAHREN gemäß EMRK ARTIKEL 6 - Recht auf ein faires Verfahren: Herr Franz STIEGER hat die Richterin Mag. Doris WAIS-PFEFFER und die Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN wegen Befangenheit abgelehnt und als Beitragstäterinnen (Schreibtischtäterinnen) zum SCHWEREN BETRUG in der CAUSA FRANZ STIEGER strafangezeigt. Die Amtsträgerinnen amtieren weiter in dieser Rechtssache so wie viele andere betreffend alle Rechtssachen der CAUSA FRANZ STIEGER, wie zum Beispiel die Richterin Mag. Gerda KATONA-WINDISCH. Die wegen schwerkrimineller Straftaten beschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere schützen.  (*1)

Der damals unvertretende Franz STIEGER hat die Anklageschrift ohne Rechtsmittelbelehrung erhalten. Er wurde in seinen Rechten beschnitten gemäß EMRK ARTIKEL 13 - Recht auf wirksame Beschwerde: REPUBLIK ÖSTERREICH STPO § 213 (EINSPRUCH GEGEN DIE ANKLAGESCHRIFT)  (*2)

Später erhielt Herr Franz STIEGER eine Rechtsanwaltskanzlei aus St. Pölten als Verfahrenshelfer. Wegen verfahrensrelevanter Missstände  wollte und will er den Verfahrenshelfer wechseln, was ihm verweigert wird. (*3)

Betrifft: 4.10.2016 09:00 - 14:00 Uhr LG SP Prozess gegen Aufdecker FRANZ STIEGER: Die Hauptverhandlung ist vollständig nichtig. Begründungen kurz und bündig siehe (*1) - (*3) oben.

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen Herrn Franz STIEGER sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Soweit in diesem Schreiben personenbezogene Ausdrücke verwendet werden, umfassen sie Frauen und Männer gleichermaßen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Temporärer Anhang:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0

GEGEN DAS VERGESSEN: HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=951.0
(HR Dr Norbert KLAUS ua ... und andere Beitragstäter ... und andere Schreibtischtäter)

CAUSA FRANZ STIEGER
http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS vom 01.09.2016
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Das könnte Sie auch interessieren:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1109

ZZ UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL (419/J)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK IN
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

Der Fall Kaprun Der Mega-Skandal Kaprun, 155 Tote, ein unglaublicher Justizkrimi wird aufgedeckt!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0 (KAPRUN-INFERNO 11.11.2000 09:05 UHR 155 TOTE KLAGEN AN)
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=928.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

ZZ JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL uva
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL LAND NIEDERÖSTERREICH

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN): RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Opfer: RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

« Letzte Änderung: 24 Oktober 2016, 03:59:26 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.286
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 177 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 3.jpg



20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10546

22.10.2013 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFÜHRUNG DES STRAFVERFAHRENS GEGEN DR. RUDOLF DANNER

22.10.2013 TRANSKRIPTION PDF-SEITE 3f:

Dass es gerade die wahrgenommene Existenz dieser Bushaltestelle war, die mit dem aufrechten Bestand des Pachtvertrages und mit der bis zum Ableben des Voreigentümers fortgesetzten Pachtzahlung im Einklang stand und diese Tatsachenwahrheit schlüssig bekräftigte, wird in Verwirklichung der von mir zur Anzeige gebrachten planmäßigen Torpedierung meines als langfristige Belastung empfundenen Pachtanspruchs dolos ins Gegenteil verkehrt.

f) Dass die ins Treffen geführte partielle Grundabtretung in Wahrheit nie stattfand und lediglich eine plumpe Finte zur Umgehung der mir als Rechtsnachfolger aus dem Pachtvertrag zustehenden Ansprüche darstellte, ergibt sich nicht nur aus der über 1998 hinaus bis zum Tod des Voreigentümers fortlaufenden Bezahlung des vertraglichen Pachtzinses und der Fragwürdigkeit divergierender und wirtschaftlich unschlüssiger Protokollsinhalte, sondern auch daraus, dass der Grundkataster unveränderten Grundbestand auswies und die angebliche Grundabtretung auch keinen wie immer gearteten grundbücherlichen Niederschlag gefunden hat.

Den hier zu a) bis f) aufgelisteten Gründen ist hinzuzufügen, dass der im BMJ mit meinem Fall befasste Sachbearbeiter Dr. Eggert im Gespräch mit mir die Überzeugung teilte, dass die behördliche Vorgangsweise bei der Bestreitung meines aufrechten Anspruchs auf vollen Grunderwerb und auf Pachtzins, insgesamt auf strafbaren Betrug hinauslaufe.

Seit Jahren kämpfe ich vergebens um mein Recht und stütze mich dabei auf eine denkbar einfache Ausgangslage: ich habe ein Grundstück erworben, dessen rechtlich erheblicher Bestand nach dem verbindlich ausgewiesenen Grundkataster nach wie vor nicht anders beschaffen ist, als das vorausgegangene Eigentum meines Rechtsvorgängers, der bis zu seinem Ableben (sohin zeitlich über die angebliche geschenkweise Grundabtretung hinaus) den ihm vertraglich zugestandenen Pachtzins ausbezahlt erhielt. Wenn ich mich gegen die jedem objektiven Betrachter einsichtige plumpe Schädigungsstrategie pflichtwidrig handelnder Vertreter der öffentlichen Hand und gegen die damit angestrebte dolose Umgehung der öffentlichen Pachtzinsverpflichtung für die Bushaltestelle auf meinem Grund mit allen für mich verfügbaren Mitteln zur Wehr setze, so bedeutet dies keineswegs eine mir amtlich sterotyp unterstellte Neigung zu haltloser Querulanz und fortschreitendem Verlust der Selbstkontrolle. Wegen der beharrlichen Nichtbeachtung konkret geltend gemachter Rechtsargumente durch die zuständigen Amtsträger, die sich regelmäßig ohne sachlich nachvollziehbare Überlegungen über mein substantiiertes Vorbringen hinwegsetzen, bin ich darauf angewiesen, die Aufmerksamkeit sowohl der inländischen Öffentlichkeit, als auch jene der in Betracht kommenden internationalen Rechtsschutzeinrichtungen auf den Anlassfall zu lenken. Von behördlicher Seite wird immer wieder versucht, mich mit der Verhängung von Verwaltungsstrafen und den Vollzug von Ersatzfreiheitsstrafen mundtot zu machen, statt meine fortgesetzte rechtswidrige Schädigung zu beenden.

Der vorliegende Fortführungsantrag wird nach Zumittlung einer staatsanwaltschaftlichen Einstellungsbegründung, die den gesetzlichen Anforderungen entspricht, gegebenenfalls mit zusätzlichen Argumenten ergänzt werden.

TRANSKRIPTION-SEITE-3f-ENDE

Persönliche Hinweise: Geringfügige Tippfehler-Korrekturen, etc.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 176 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 2.jpg



20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10532

22.10.2013 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFÜHRUNG DES STRAFVERFAHRENS GEGEN DR. RUDOLF DANNER

22.10.2013 TRANSKRIPTION PDF-SEITE 2f:

Als ich als neuer Grundeigentümer die fortgesetzte Entrichtung des vertraglichen Pachtzinses einforderte, berief sich die Pächterin (federführend vertreten durch den angezeigten damaligen Bürgermeister) auf ein angeblich bereits im Jahr 1998 (!) mit dem Voreigentümer geschlossenes Übereinkommen, wonach der für die Bushaltestelle benötigte Grundstreifen ins Eigentum der öffentlichen Hand (angeblich Land Niederösterreich) übergegangen sein soll. Zur Bekräftigung dieser Variante, die dolos darauf ausgerichtet war, die (tatsächlich über den Abschluss der behaupteten Abtretungsvereinbarung hinaus laufend erfüllte) Pachtverpflichtung mir gegenüber als obsolet hinzustellen, bediente man sich eines Verhandlungsprotokolls, das nach der aktenkundigen Divergenz der unterschiedlichen Protokollsfassungen erwiesenermaßen inhaltlich manipuliert worden war.

Die nachträgliche Vorspiegelung einer angeblichen Einwilligung meines Voreigentümers zur Abtretung eines Grundstreifens an die öffentliche Hand ist in mehrfacher Hinsicht zweifelsfrei - behördlicherseits jedoch fortgesetzt unbeachtet - widerlegt:

a) Die aus der Protokollierung ersichtliche Gegenleistung der öffentlichen Hand für den angeblichen partiellen Eigentumserwerb soll allein in der Übernahme der Kosten für die bücherliche Durchführung bestanden haben; davon ausgehend hätte sich der Voreigentümer zur unentgeltlichen Überlassung eines Grundteils an die öffentliche Hand verstanden, was für einen im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte befindlichen Grundeigentümer wirtschaftlich nicht plausibel und daher undenkbar ist.

b) Bei der im Protokoll bezogenen Verhandlung scheint kein Vertreter des Landes NÖ als anwesend auf, der überhaupt zum rechtswirksamen Abschluss der behaupteten Abtretungsvereinbarung legitimiert gewesen wäre.

c) Die in meinem Fall nachträglich aus der Luft gegriffene Abwicklung der mir gegenüber behaupteten Abtretung steht in klarem Widerspruch zur amtlichen Abwicklung jener Analogregelungen, die zur fraglichen Zeit im Einvernehmen mit namentlich bekannten und als Zeugen verfügbaren anderen Grundeigentümern einschlägig veranlasst wurden.

d) Zu den vorliegend praktizierten Manipulationsbestrebungen des von mir angezeigten Bürgermeisters gibt es einen aktenkundigen Zeugen, der den Bürgermeister massiv und eindeutig im Sinn meiner Anzeige belastet.

e) Keines Zeugen, vielmehr allein der Durchsicht der vom Amt der nö. Landesregierung mit dem Anspruch auf Ernsthaftigkeit konstruierten "Rechtsbegründung" bedarf der Schädigungsvorsatz, mit dem mich diese Behörde dolos missbräuchlich um mir zustehende Vermögensrechte bringen will: das Amt der nö. Landesregierung verstieg sich in ihrer Rechtsargumentation« zu der aktenkundigen Behauptung, ich wäre hinsichtlich des in Rede stehenden Grundstreifens beim Grunderwerb schlechtgläubig gewesen, weil ich aus dem tatsächlich vorgefundenen Grundbestand die partielle Widmung als Bushaltestelle wahrgenommen hätte und daher gar nicht darauf vertrauen hätte können, dass der auf die Bushaltestelle entfallende Grundteil von meinem Erwerbsvertrag mitumfasst gewesen sei.

TRANSKRIPTION-SEITE-2f-ENDE

Persönliche Hinweise: Geringfügige Tippfehler-Korrekturen, etc.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 175 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 1.jpg



20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10528

22.10.2013 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFÜHRUNG DES STRAFVERFAHRENS GEGEN DR. RUDOLF DANNER

22.10.2013 TRANSKRIPTION PDF-SEITE 1:

Franz Stieger, Mölkergasse 42, 3500 Krems

Krems, am 22. Oktober 2013

An die Staatsanwaltschaft Wien zu AZ 037 31 St 216/13b-1

Betrifft: Antrag auf Fortführung des Strafverfahrens gegen Dr. Rudolf Danner und andere wegen des Verdachts des Verbrechens des Amtsmissbrauchs und anderer Delikte.

In oben bezeichneter Strafsache beantrage ich fristgerecht die Fortführung des Strafverfahrens wegen des Verdachts des Amtsmissbrauchs durch den seinerzeitigen Bürgermeister Dr. Rudolf Danner und weitere in meinen Anzeigen vom 18.8. und 28.8.2013 angeführte Amtsträger durch die Staatsanwaltschaft.

Dazu halte ich einleitend fest, dass die mit 26. September 2013 datierte, mir tatsächlich jedoch am 14.10.2013 (ohne jeden Zustellnachweis durch Einwurf in meinen Postkasten) zugekommene Verständigung von der Verfahrenseinstellung nicht nur wegen der ungesetzlichen Zustellungsart, sondern auch deshalb prozessordnungswidrig ist, weil ihr keine wie immer geartete Rechtsmittelbelehrung angeschlossen war. Mit dieser Rüge verbinde ich den Antrag auf Verbesserung der Verständigung durch Nachreichung jener aussagetauglichen Erwägungen, die der Ermittlungseinstellung bzw der Ablehnung der Ermittlungseinleitung als vermeintlich tragfähig zugrunde gelegt wurden, wie auch die Zumittlung der gesetzlich vorgegebenen Rechtsmittelbelehrung. Der mir als "Begründung" zugemutete Fünfzeiler lässt jedwede Konkretisierung vermissen und nicht einmal ansatzweise erkennen, ob meine Anzeigen und die dort mit entsprechender Begründung vorgebrachten Verdachtsargumente überhaupt gelesen wurden. Dass das bloße Zitat einer Aktenzahl aus dem Präsidium des Obersten Gerichtshofs keinen tauglichen Ersatz für eine überprüfbare Einstellungsbegründung sein kann, muss nicht näher erörtert werden.

Schon vor Zustellung der hiermit beantragten substantiellen Begründung der Ermittlungseinleitung rufe ich die Anzeigevorwürfe in konkreter (und ebenso konkret erwiderungsbedürftiger) Zusammenfassung ihres wesentlichen Kerns in Erinnerung:

Der Voreigentümer eines von mir erworbenen Grundstücks, hat mit der öffentlichen Hand (örtliche Gemeinde) in den frühen 90-er Jahren einen Pachtvertrag abgeschlossen, der den pachtzinspflichtigen Betrieb einer Bushaltestelle im Randbereich des Grundstücks zum Gegenstand hatte. Auf der Grundlage dieses Pachtvertrags entrichtete die Gemeinde bis zum Jahr 2000 (bis zum Tod des Voreigentümers) den vertraglichen Pachtzins.

TRANSKRIPTION-SEITE-1-ENDE

Persönliche Hinweise: Geringfügige Tippfehler-Korrekturen, etc.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 174 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Collage Seite 1 Teil 1 und Seite 20 Teil 2.jpg



20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Collage Seite 1 Teil 1 und Seite 20 Teil 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10526

11.10.2016 NÖN KREMS Seite 20 ZITAT: „Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter“, sagt Stieger. ZITAT-ENDE Sachdienlicher Hinweis: "Kremser NÖN Nr. 41, 11.10.16" auf Seite 1.

11.10.2016 NÖN KREMS Seite 20 sinngemäß:

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenszentrum, sagt Franz Stieger.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 173 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 20 Teil 2.jpg



20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 20 Teil 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10520

xx

20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 01 Teil 1.jpg



20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 01 Teil 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10522

11.10.2016 NÖN KREMS Seite 20 ZITAT: „Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter“, sagt Stieger. ZITAT-ENDE Sachdienlicher Hinweis: "Kremser NÖN Nr. 41, 11.10.16" auf Seite 1.

11.10.2016 NÖN KREMS Seite 20 sinngemäß:

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugszentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenszentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugskompetenzzentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenskompetenzzentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter, sagt Franz Stieger.

xx

Collage-Vorarbeiten:

 


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Teil-Sachverhaltsbericht zu dieser Strafsache nach glaubhaften externen Quellen: Es gilt die Unschuldsvermutung.

UNFAIRES VERFAHREN gemäß EMRK ARTIKEL 6 - Recht auf ein faires Verfahren: Herr Franz STIEGER hat die Richterin Mag. Doris WAIS-PFEFFER und die Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN wegen Befangenheit abgelehnt und als Beitragstäterinnen (Schreibtischtäterinnen) zum SCHWEREN BETRUG in der CAUSA FRANZ STIEGER strafangezeigt. Die Amtsträgerinnen amtieren weiter in dieser Rechtssache so wie viele andere betreffend alle Rechtssachen der CAUSA FRANZ STIEGER, wie zum Beispiel die Richterin Mag. Gerda KATONA-WINDISCH. Die wegen schwerkrimineller Straftaten beschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere schützen.  (*1)

Der damals unvertretende Franz STIEGER hat die Anklageschrift ohne Rechtsmittelbelehrung erhalten. Er wurde in seinen Rechten beschnitten gemäß EMRK ARTIKEL 13 - Recht auf wirksame Beschwerde: REPUBLIK ÖSTERREICH STPO § 213 (EINSPRUCH GEGEN DIE ANKLAGESCHRIFT)  (*2)

Später erhielt Herr Franz STIEGER eine Rechtsanwaltskanzlei aus St. Pölten als Verfahrenshelfer. Wegen verfahrensrelevanter Missstände  wollte und will er den Verfahrenshelfer wechseln, was ihm verweigert wird. (*3)

Betrifft: 4.10.2016 09:00 - 14:00 Uhr LG SP Prozess gegen Aufdecker FRANZ STIEGER: Die Hauptverhandlung ist vollständig nichtig. Begründungen kurz und bündig siehe (*1) - (*3) oben.

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen Herrn Franz STIEGER sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Soweit in diesem Schreiben personenbezogene Ausdrücke verwendet werden, umfassen sie Frauen und Männer gleichermaßen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Temporärer Anhang:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0

GEGEN DAS VERGESSEN: HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=951.0
(HR Dr Norbert KLAUS ua ... und andere Beitragstäter ... und andere Schreibtischtäter)

CAUSA FRANZ STIEGER
http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS vom 01.09.2016
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Das könnte Sie auch interessieren:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1109

ZZ UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL (419/J)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK IN
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

Der Fall Kaprun Der Mega-Skandal Kaprun, 155 Tote, ein unglaublicher Justizkrimi wird aufgedeckt!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0 (KAPRUN-INFERNO 11.11.2000 09:05 UHR 155 TOTE KLAGEN AN)
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=928.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

ZZ JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL uva
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL LAND NIEDERÖSTERREICH

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN): RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Opfer: RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

« Letzte Änderung: 24 Oktober 2016, 03:59:46 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.286
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 178 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 4ta.jpg



20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 4ta.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10550

22.10.2013 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFÜHRUNG DES STRAFVERFAHRENS GEGEN DR. RUDOLF DANNER

22.10.2013 TRANSKRIPTION PDF-SEITE 4:

Ich hoffe nachdrücklichst, dadurch endlich den Weg zu ausschließlich objektivitätsgeleiteten unabhängigen Richtern zu öffnen.

In Erwartung einer auf die detailliert konkretisierten Verdachtsgründe überprüfbar eingehenden Begründung der Ermittlungsablehnung höflich grüßend Franz Stieger.

TRANSKRIPTION-SEITE-4-ENDE

Persönliche Hinweise: Geringfügige Tippfehler-Korrekturen, etc., ta ... teil-anonymisiert (teilanonymisiert),

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 177 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 3.jpg



20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10546

22.10.2013 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFÜHRUNG DES STRAFVERFAHRENS GEGEN DR. RUDOLF DANNER

22.10.2013 TRANSKRIPTION PDF-SEITE 3f:

Dass es gerade die wahrgenommene Existenz dieser Bushaltestelle war, die mit dem aufrechten Bestand des Pachtvertrages und mit der bis zum Ableben des Voreigentümers fortgesetzten Pachtzahlung im Einklang stand und diese Tatsachenwahrheit schlüssig bekräftigte, wird in Verwirklichung der von mir zur Anzeige gebrachten planmäßigen Torpedierung meines als langfristige Belastung empfundenen Pachtanspruchs dolos ins Gegenteil verkehrt.

f) Dass die ins Treffen geführte partielle Grundabtretung in Wahrheit nie stattfand und lediglich eine plumpe Finte zur Umgehung der mir als Rechtsnachfolger aus dem Pachtvertrag zustehenden Ansprüche darstellte, ergibt sich nicht nur aus der über 1998 hinaus bis zum Tod des Voreigentümers fortlaufenden Bezahlung des vertraglichen Pachtzinses und der Fragwürdigkeit divergierender und wirtschaftlich unschlüssiger Protokollsinhalte, sondern auch daraus, dass der Grundkataster unveränderten Grundbestand auswies und die angebliche Grundabtretung auch keinen wie immer gearteten grundbücherlichen Niederschlag gefunden hat.

Den hier zu a) bis f) aufgelisteten Gründen ist hinzuzufügen, dass der im BMJ mit meinem Fall befasste Sachbearbeiter Dr. Eggert im Gespräch mit mir die Überzeugung teilte, dass die behördliche Vorgangsweise bei der Bestreitung meines aufrechten Anspruchs auf vollen Grunderwerb und auf Pachtzins, insgesamt auf strafbaren Betrug hinauslaufe.

Seit Jahren kämpfe ich vergebens um mein Recht und stütze mich dabei auf eine denkbar einfache Ausgangslage: ich habe ein Grundstück erworben, dessen rechtlich erheblicher Bestand nach dem verbindlich ausgewiesenen Grundkataster nach wie vor nicht anders beschaffen ist, als das vorausgegangene Eigentum meines Rechtsvorgängers, der bis zu seinem Ableben (sohin zeitlich über die angebliche geschenkweise Grundabtretung hinaus) den ihm vertraglich zugestandenen Pachtzins ausbezahlt erhielt. Wenn ich mich gegen die jedem objektiven Betrachter einsichtige plumpe Schädigungsstrategie pflichtwidrig handelnder Vertreter der öffentlichen Hand und gegen die damit angestrebte dolose Umgehung der öffentlichen Pachtzinsverpflichtung für die Bushaltestelle auf meinem Grund mit allen für mich verfügbaren Mitteln zur Wehr setze, so bedeutet dies keineswegs eine mir amtlich sterotyp unterstellte Neigung zu haltloser Querulanz und fortschreitendem Verlust der Selbstkontrolle. Wegen der beharrlichen Nichtbeachtung konkret geltend gemachter Rechtsargumente durch die zuständigen Amtsträger, die sich regelmäßig ohne sachlich nachvollziehbare Überlegungen über mein substantiiertes Vorbringen hinwegsetzen, bin ich darauf angewiesen, die Aufmerksamkeit sowohl der inländischen Öffentlichkeit, als auch jene der in Betracht kommenden internationalen Rechtsschutzeinrichtungen auf den Anlassfall zu lenken. Von behördlicher Seite wird immer wieder versucht, mich mit der Verhängung von Verwaltungsstrafen und den Vollzug von Ersatzfreiheitsstrafen mundtot zu machen, statt meine fortgesetzte rechtswidrige Schädigung zu beenden.

Der vorliegende Fortführungsantrag wird nach Zumittlung einer staatsanwaltschaftlichen Einstellungsbegründung, die den gesetzlichen Anforderungen entspricht, gegebenenfalls mit zusätzlichen Argumenten ergänzt werden.

TRANSKRIPTION-SEITE-3f-ENDE

Persönliche Hinweise: Geringfügige Tippfehler-Korrekturen, etc.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 176 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 2.jpg



20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10532

22.10.2013 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFÜHRUNG DES STRAFVERFAHRENS GEGEN DR. RUDOLF DANNER

22.10.2013 TRANSKRIPTION PDF-SEITE 2f:

Als ich als neuer Grundeigentümer die fortgesetzte Entrichtung des vertraglichen Pachtzinses einforderte, berief sich die Pächterin (federführend vertreten durch den angezeigten damaligen Bürgermeister) auf ein angeblich bereits im Jahr 1998 (!) mit dem Voreigentümer geschlossenes Übereinkommen, wonach der für die Bushaltestelle benötigte Grundstreifen ins Eigentum der öffentlichen Hand (angeblich Land Niederösterreich) übergegangen sein soll. Zur Bekräftigung dieser Variante, die dolos darauf ausgerichtet war, die (tatsächlich über den Abschluss der behaupteten Abtretungsvereinbarung hinaus laufend erfüllte) Pachtverpflichtung mir gegenüber als obsolet hinzustellen, bediente man sich eines Verhandlungsprotokolls, das nach der aktenkundigen Divergenz der unterschiedlichen Protokollsfassungen erwiesenermaßen inhaltlich manipuliert worden war.

Die nachträgliche Vorspiegelung einer angeblichen Einwilligung meines Voreigentümers zur Abtretung eines Grundstreifens an die öffentliche Hand ist in mehrfacher Hinsicht zweifelsfrei - behördlicherseits jedoch fortgesetzt unbeachtet - widerlegt:

a) Die aus der Protokollierung ersichtliche Gegenleistung der öffentlichen Hand für den angeblichen partiellen Eigentumserwerb soll allein in der Übernahme der Kosten für die bücherliche Durchführung bestanden haben; davon ausgehend hätte sich der Voreigentümer zur unentgeltlichen Überlassung eines Grundteils an die öffentliche Hand verstanden, was für einen im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte befindlichen Grundeigentümer wirtschaftlich nicht plausibel und daher undenkbar ist.

b) Bei der im Protokoll bezogenen Verhandlung scheint kein Vertreter des Landes NÖ als anwesend auf, der überhaupt zum rechtswirksamen Abschluss der behaupteten Abtretungsvereinbarung legitimiert gewesen wäre.

c) Die in meinem Fall nachträglich aus der Luft gegriffene Abwicklung der mir gegenüber behaupteten Abtretung steht in klarem Widerspruch zur amtlichen Abwicklung jener Analogregelungen, die zur fraglichen Zeit im Einvernehmen mit namentlich bekannten und als Zeugen verfügbaren anderen Grundeigentümern einschlägig veranlasst wurden.

d) Zu den vorliegend praktizierten Manipulationsbestrebungen des von mir angezeigten Bürgermeisters gibt es einen aktenkundigen Zeugen, der den Bürgermeister massiv und eindeutig im Sinn meiner Anzeige belastet.

e) Keines Zeugen, vielmehr allein der Durchsicht der vom Amt der nö. Landesregierung mit dem Anspruch auf Ernsthaftigkeit konstruierten "Rechtsbegründung" bedarf der Schädigungsvorsatz, mit dem mich diese Behörde dolos missbräuchlich um mir zustehende Vermögensrechte bringen will: das Amt der nö. Landesregierung verstieg sich in ihrer Rechtsargumentation« zu der aktenkundigen Behauptung, ich wäre hinsichtlich des in Rede stehenden Grundstreifens beim Grunderwerb schlechtgläubig gewesen, weil ich aus dem tatsächlich vorgefundenen Grundbestand die partielle Widmung als Bushaltestelle wahrgenommen hätte und daher gar nicht darauf vertrauen hätte können, dass der auf die Bushaltestelle entfallende Grundteil von meinem Erwerbsvertrag mitumfasst gewesen sei.

TRANSKRIPTION-SEITE-2f-ENDE

Persönliche Hinweise: Geringfügige Tippfehler-Korrekturen, etc.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 175 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 1.jpg



20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10528

22.10.2013 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFÜHRUNG DES STRAFVERFAHRENS GEGEN DR. RUDOLF DANNER

22.10.2013 TRANSKRIPTION PDF-SEITE 1:

Franz Stieger, Mölkergasse 42, 3500 Krems

Krems, am 22. Oktober 2013

An die Staatsanwaltschaft Wien zu AZ 037 31 St 216/13b-1

Betrifft: Antrag auf Fortführung des Strafverfahrens gegen Dr. Rudolf Danner und andere wegen des Verdachts des Verbrechens des Amtsmissbrauchs und anderer Delikte.

In oben bezeichneter Strafsache beantrage ich fristgerecht die Fortführung des Strafverfahrens wegen des Verdachts des Amtsmissbrauchs durch den seinerzeitigen Bürgermeister Dr. Rudolf Danner und weitere in meinen Anzeigen vom 18.8. und 28.8.2013 angeführte Amtsträger durch die Staatsanwaltschaft.

Dazu halte ich einleitend fest, dass die mit 26. September 2013 datierte, mir tatsächlich jedoch am 14.10.2013 (ohne jeden Zustellnachweis durch Einwurf in meinen Postkasten) zugekommene Verständigung von der Verfahrenseinstellung nicht nur wegen der ungesetzlichen Zustellungsart, sondern auch deshalb prozessordnungswidrig ist, weil ihr keine wie immer geartete Rechtsmittelbelehrung angeschlossen war. Mit dieser Rüge verbinde ich den Antrag auf Verbesserung der Verständigung durch Nachreichung jener aussagetauglichen Erwägungen, die der Ermittlungseinstellung bzw der Ablehnung der Ermittlungseinleitung als vermeintlich tragfähig zugrunde gelegt wurden, wie auch die Zumittlung der gesetzlich vorgegebenen Rechtsmittelbelehrung. Der mir als "Begründung" zugemutete Fünfzeiler lässt jedwede Konkretisierung vermissen und nicht einmal ansatzweise erkennen, ob meine Anzeigen und die dort mit entsprechender Begründung vorgebrachten Verdachtsargumente überhaupt gelesen wurden. Dass das bloße Zitat einer Aktenzahl aus dem Präsidium des Obersten Gerichtshofs keinen tauglichen Ersatz für eine überprüfbare Einstellungsbegründung sein kann, muss nicht näher erörtert werden.

Schon vor Zustellung der hiermit beantragten substantiellen Begründung der Ermittlungseinleitung rufe ich die Anzeigevorwürfe in konkreter (und ebenso konkret erwiderungsbedürftiger) Zusammenfassung ihres wesentlichen Kerns in Erinnerung:

Der Voreigentümer eines von mir erworbenen Grundstücks, hat mit der öffentlichen Hand (örtliche Gemeinde) in den frühen 90-er Jahren einen Pachtvertrag abgeschlossen, der den pachtzinspflichtigen Betrieb einer Bushaltestelle im Randbereich des Grundstücks zum Gegenstand hatte. Auf der Grundlage dieses Pachtvertrags entrichtete die Gemeinde bis zum Jahr 2000 (bis zum Tod des Voreigentümers) den vertraglichen Pachtzins.

TRANSKRIPTION-SEITE-1-ENDE

Persönliche Hinweise: Geringfügige Tippfehler-Korrekturen, etc.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 174 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Collage Seite 1 Teil 1 und Seite 20 Teil 2.jpg



20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Collage Seite 1 Teil 1 und Seite 20 Teil 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10526

11.10.2016 NÖN KREMS Seite 20 ZITAT: „Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter“, sagt Stieger. ZITAT-ENDE Sachdienlicher Hinweis: "Kremser NÖN Nr. 41, 11.10.16" auf Seite 1.

11.10.2016 NÖN KREMS Seite 20 sinngemäß:

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenszentrum, sagt Franz Stieger.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 173 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 20 Teil 2.jpg



20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 20 Teil 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10520

xx

20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 01 Teil 1.jpg



20161011 NOEN KREMS FRANZ STIEGER Seite 01 Teil 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10522

11.10.2016 NÖN KREMS Seite 20 ZITAT: „Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter“, sagt Stieger. ZITAT-ENDE Sachdienlicher Hinweis: "Kremser NÖN Nr. 41, 11.10.16" auf Seite 1.

11.10.2016 NÖN KREMS Seite 20 sinngemäß:

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugs- und Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugszentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenszentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugskompetenzzentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenskompetenzzentrum, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Betrugskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter, sagt Franz Stieger.

Das Landesgericht Krems ist ein Verbrechenskompetenzzentrum und da steckt ein kriminelles Netzwerk dahinter, sagt Franz Stieger.

xx

Collage-Vorarbeiten:

 


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Teil-Sachverhaltsbericht zu dieser Strafsache nach glaubhaften externen Quellen: Es gilt die Unschuldsvermutung.

UNFAIRES VERFAHREN gemäß EMRK ARTIKEL 6 - Recht auf ein faires Verfahren: Herr Franz STIEGER hat die Richterin Mag. Doris WAIS-PFEFFER und die Staatsanwältin Mag. Doris SCHÖFMANN wegen Befangenheit abgelehnt und als Beitragstäterinnen (Schreibtischtäterinnen) zum SCHWEREN BETRUG in der CAUSA FRANZ STIEGER strafangezeigt. Die Amtsträgerinnen amtieren weiter in dieser Rechtssache so wie viele andere betreffend alle Rechtssachen der CAUSA FRANZ STIEGER, wie zum Beispiel die Richterin Mag. Gerda KATONA-WINDISCH. Die wegen schwerkrimineller Straftaten beschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere schützen.  (*1)

Der damals unvertretende Franz STIEGER hat die Anklageschrift ohne Rechtsmittelbelehrung erhalten. Er wurde in seinen Rechten beschnitten gemäß EMRK ARTIKEL 13 - Recht auf wirksame Beschwerde: REPUBLIK ÖSTERREICH STPO § 213 (EINSPRUCH GEGEN DIE ANKLAGESCHRIFT)  (*2)

Später erhielt Herr Franz STIEGER eine Rechtsanwaltskanzlei aus St. Pölten als Verfahrenshelfer. Wegen verfahrensrelevanter Missstände  wollte und will er den Verfahrenshelfer wechseln, was ihm verweigert wird. (*3)

Betrifft: 4.10.2016 09:00 - 14:00 Uhr LG SP Prozess gegen Aufdecker FRANZ STIEGER: Die Hauptverhandlung ist vollständig nichtig. Begründungen kurz und bündig siehe (*1) - (*3) oben.

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen Herrn Franz STIEGER sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Soweit in diesem Schreiben personenbezogene Ausdrücke verwendet werden, umfassen sie Frauen und Männer gleichermaßen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Temporärer Anhang:

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0

GEGEN DAS VERGESSEN: HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=951.0
(HR Dr Norbert KLAUS ua ... und andere Beitragstäter ... und andere Schreibtischtäter)

CAUSA FRANZ STIEGER
http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS vom 01.09.2016
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Das könnte Sie auch interessieren:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1109

ZZ UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL (419/J)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK IN
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

Der Fall Kaprun Der Mega-Skandal Kaprun, 155 Tote, ein unglaublicher Justizkrimi wird aufgedeckt!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0 (KAPRUN-INFERNO 11.11.2000 09:05 UHR 155 TOTE KLAGEN AN)
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=928.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

ZZ JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL uva
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL LAND NIEDERÖSTERREICH

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN): RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Opfer: RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

0123456789
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS vom 01.09.2016
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

Inhaltsverzeichnis für an der Causa Ranovsky Zwillinge interessierte Mitmenschen.
Inhaltsverzeichnis zeitlich und alphabetisch absteigend - mit links oben "Betreff" 2x anklicken.
(in umgekehrte alphabetischer Reihenfolge und jeweils beginnend mit der größten Zahl, zB: 2015 vor 2009 )

Hinweis: Die meisten Beiträge der CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE beginnen mit einer "technischen Datumsangabe", zB
MI 09.05.2012 entspricht 20120509 - Somit läßt sich die Causa (bis auf Ausnahmen) zeitlich ordnen.

Ranovsky Zwillinge
http://www.dieaufdecker.com/index.php/board,14.0.html

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

ZZ HINWEIS AUCH AUF ANDERE FÄLLE ZUERST, zum Beispiel:

ZZ KAPRUN INFERNO VERDACHT GROSSER KLÜNGEL
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,409.0.html

ZZ BRD Österreich Der Fall LEONIE WICHMANN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,381.0.html

ZZ 20090713 DER FALL ANGELIKA Parlament Anfrage Antwort
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,376.0.html

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

INHALTSVERZEICHNIS:

Ganz oben: 7 fixierte Themen

Ranovsky Zwillinge KURZ UND BÜNDIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,387.0.html

Ranovsky Zwillinge IM ZENTRUM STEHT DAS KINDESWOHL
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,259.0.html

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,333.0.html

Ranovsky Zwillinge BEITRÄGE ZUM SIEG ÜBER SCHWERVERBRECHER UND SCHWERVERBRECHEN
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=269.0

Platzhalter für den "Notfall", wenn interne Links nicht "funktionieren"
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=389.0

ORF TELETEXT "100 SEITEN MIT 1 KLICK" BILD und TEXT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=766.0

LINKS
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=890.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

ZZ STPO 2015 ... PARLAMENT 21.06.2014
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=940.0

ZZ SFH SO FOR HUMANITY DI DR WOLFGANG LEDERBAUER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=950.0

ZZ SCHWERVERBRECHEN GEGEN DAS KINDESWOHL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=647.0

ZZ Rechtsmeinung Vorgriff auf die Beweiswürdigung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=524.0

ZZ PETER RUZSICSKA | KRIEG GEGEN KINDER | MENSCHENRECHTE KEINE VERJÄHRUNG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=454.0

ZZ PATIENTENDATEN VERKAUF DEAL? BESTECHUNG?
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=872.0

ZZ Parlament MISSBRAUCHSOPFER Manuel Nowatschek
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=443.0

ZZ OÖ MARIA WEISSENBÖCK 77 WIRD ZUGEMAUERT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,523.0.html

ZZ Medien
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=420.0

ZZ KLAGEMAUER TV | RECHT UND UNRECHT | JUGENDÄMTER | GEHEIMJUSTIZ | SEXZWANG | T
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=887.0

ZZ KINDESMISSBRAUCH | MEHRERAU | KREMSMÜNSTER BERICHT | VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=828.0

ZZ KINDER STERBEN ZDF FRONTAL 21 Das Versagen der Jugendhilfe
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=433.0

ZZ KAPRUN INFERNO || IM NAMEN DER REPUBLIK 20040219 LG SALZBURG 37 Hv 60/02d
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=911.0

ZZ KAPRUN INFERNO | 20070327 LPD STUTTGART ERMITTLUNGSBERICHT DER STA HEILBRONN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=909.0

ZZ KAPRUN INFERNO VERDACHT GROSSER KLÜNGEL | 155 KRIMINALFALL KAPRUN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=409.0

ZZ JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

ZZ EVELYN MAYER gegen NÖ Informationskette zum Landeshauptmann
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,516.0.html

ZZ ELMAR BATTLOGG VORARLBERG CHRONISCHER SCHMERZPATIENT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=899.0

ZZ DR DAGMAR ZIDEK DIE SEITE DER WAHRHEIT OHNE MAULKORB
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=934.0

ZZ DER FALL SOFIA (WN) | DER FALL SOPHIE Z (W) | BETREUER, DIE SAUFEN UND KIFFEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=871.0

ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0

ZZ BRD ÖSTERREICH Der Fall LEONIE WICHMANN ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=381.0

ZZ UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL (419/J)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

ZZ 20131029 PARLAMENT NATIONALRAT ANGELOBUNG 29.10.2013 DIENSTEID WEISUNGSRECHT
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=885.0

ZZ 20130806 1431 OTS SJ Linz Treten Sie zurück Frau Mikl-Leitner
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=868.0

ZZ 20130415 Bericht Evaluierung des Falles Natascha Kampusch Text | Ranovsky
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=831.0

ZZ 20130316 STARS MIT HERZ UND WENN DAS SCHICKSAL ES WILL
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=472.0

ZZ 20130123 MEHRERAU | LG FELDKIRCH KIPPT VERJÄHRUNG VON MISSBRAUCH | OGH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=770.0

ZZ 2013 BMJ THE AUSTRIAN JUDICAL SYSTEM
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=897.0

ZZ 2013 BMJ DIE ÖSTERREICHISCHE JUSTIZ
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=896.0

ZZ 20120906 1313 KURIER Österreichs Jugend besonders leseschwach
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=518.0

ZZ 20120831 NEWS STAATSANWALT "ERSCHIESST" AKTIVISTEN | ...
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=531.0

ZZ 20120628 PARLAMENT KOMMUNIQUE KAMPUSCH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=469.0

ZZ 20120619 SIEDER SMIOSKI GEWALT GEGEN KINDER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=453.0

ZZ 20120329 Parlament Anfrage BESACHWALTERUNG WILLKÜR Antwort
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,377.0.html

ZZ 20111123 BERICHT DER STAATSANWALTSCHAFT INNSBRUCK Text (NATASCHA KAMPUSCH)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=878.0

ZZ 20090713 DER FALL ANGELIKA - Parlament Anfrage Antwort | FOLTERBESCHWERDE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=376.0

ZZ 2008 BMI FALL NATASCHA KAMPUSCH ERSTER ZWISCHENBERICHT UND ABSCHLUSSBERICHT
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=893.0

ZZ 20060906 2015 ORF2 NATASCHA KAMPUSCH TRANSKRIPT DES INTERVIEWS (FULL VERSION)
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=877.0

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

WWW-BÜRO ÖFFENTLICHE BIBLIOTHEK | PETITION | PSYCHEX RA EDMUND SCHÖNENBERGER S 2
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=441.0

WANTED NÖ ASPANG BRUTALE PISTOLEROS RAUBTEN SUPERMARKT AUS |||| GEFASST !!!!!!!!
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=938.0

Vorangestellt wird einem VGE-Schriftsatz AKTUELL 31.01.2015 ff
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=264.0

VOLLSTÄNDIGES VERSAGEN DER JUSTIZ ÖSTERREICH Sachverhalt
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=806.0

voll fit oder schwerbehindert?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=314.0

VERWALTETE KINDER PDF DOWNLOAD ZUM BEWEIS
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=431.0

VERDACHT | TATORT 3 | UNI WIEN ALES Austrian Center for Law Enforcement Sciences
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=338.0

VERDACHT VÖLKERMORD AN HEIMKIND ÖSTERREICH !!!!! UNFASSBARES LEIDEN !!!!!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=626.0

VERDACHT JUWO MILLIARDENGRAB | VERDACHT FOLTER VON KINDERN UND ALLE SCHAUEN ZU
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=455.0

VERDACHT FOLTER AN HEIMKIND ÖSTERREICH - TRENNUNGSOPFER | MISSBRAUCH UNO VATIKAN
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,762.0.html

VERDACHT AMTIEREN SCHWERKRIMINELL JAHRTAUSENDSKANDAL | DR RATZ: UNFÄHIGE RICHTER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=353.0

VERBRECHENSOPFERGESETZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=365.0

Untersuchungskommission Wilhelminenberg| MO 23.02.2015 22:10 PULS4 HORRORSCHLOSS
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=444.0

TERRORISTISCHE STRAFTATEN gegen das kindeswohl
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=328.0

STRAFTATEN GEGEN DIE MENSCHHEIT DATEIEN ZUM BEWEIS
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=425.0

STOCKHOLM SYNDROM - JESPER JUUL - DR RZESZUT 201011xx
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=364.0

STGB 302 Missbrauch der Amtsgewalt | VÖLKERSTRAFGESETZBUCH | NAT. SICHERHEITSRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=378.0

STGB 278 KRIMINELLE VEREINIGUNG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=398.0

STGB 104 SKLAVEREI VERDACHT JUGENDWOHLFAHRT KINDER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=393.0

SPITZENSPORT GEGEN SCHWERVERBRECHEN AN KINDERN - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,763.0.html

SIEDER SMIOSKI DER KINDHEIT BERAUBT || Verdacht VÖLKERMORD
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=585.0

SIDO vs HEINZL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=632.0

SCHWERWIEGENDER VERDACHT: TERROR DIKTATUR 2 KL SS WIEDERHOLEN STATT 1 KL GYM
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=410.0

REPUBLIK ÖSTERREICH LANDESGERICHT ST. PÖLTEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=438.0

RECHTSSCHUTZBEAUFTRAGTER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=401.0

PP 1-4 * 5 IM NAMEN DER ORDNUNG - HORST SCHREIBER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=481.0

PFLICHTEN DES RICHTERS
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,502.0.html

Parlament Antwort FALSCH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=379.0

OGH PSYCHOSOZIALE DEPRIVATION = SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=301.0

OBSORGE GROSSELTERN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=369.0

NÖ LH DI DR ERWIN PRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=461.0

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,408.0.html
(NATASCHA KAMPUSCH FRANZ KRÖLL RANOVSKY ZWILLINGE KAPRUN INFERNO ZIERCKE EDATHY & ua)
15.06.2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS WOLFGANG PRIKLOPIL
SEITE 14 ANTWORT 203 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.195

List OGH 9Os56/69 04.11.1971 bloße Parteivorbringen Vorspiegelung
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=345.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

KURIER - SKANDALHEIM WILHELMINENBERG W01-W20 | STA ERMITTELT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=342.0

KONVENTION ÜBER DIE VERHÜTUNG UND BESTRAFUNG DES VÖLKERMORDES (JUWO-KINDER)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=478.0

KLEINE JPG PDF DOKUMENTATION AB CA 20140415
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=932.0

KINDESWOHL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=355.0

JUSTIZ WISSENSWERTES KURZ UND BÜNDIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=290.0

JUSTIZ VERTRAUENSOFFENSIVE - CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=499.0

justiz schmankerl sponsoren gesucht
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=340.0

JAHRTAUSENDSKANDAL NIEDERÖSTERREICH KINDERHEIM - OTS
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=802.0

Internationaler Strafgerichtshof ICC JUGENDWOHLFAHRT KINDER || WELTRECHTSPRINZIP
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=423.0 HINWEIS: Stand 2012 !!

heute ist alles anders - VERDACHT JUWO STERNENKINDER
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=471.0
heute ist alles anders - das ist richtig, aber keine begründung gegen missstände aller art.
es gilt die unschuldsvermutung. es besteht begründeter verdacht.

HEIMKINDER MISSBRAUCH keine Verjährung VÖLKERMORD
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=442.0

HEIMKINDER MISSBRAUCH keine Verjährung VERBOTSGESETZ 3f | VON NAZIREGIME GEPRÄGT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=397.0

HEIMKINDER - JUSTIZ - BEHÖRDEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=421.0

HANS WEISS TATORT KINDERHEIM
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=597.0

GESETZESTEXTE KURZ & BÜNDIG 01-10 AUSKUNFT - MISSSTÄNDE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=368.0

GESETZE JUDIKATUR etc | AUSKUNFTSBEGEHREN und AUSKUNFTSPFLICHTGESETZE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=293.0

GEGEN DAS VERGESSEN: HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=951.0
(HR Dr Norbert KLAUS ua ... und andere Beitragstäter ... und andere Schreibtischtäter)

Fristsetzungsantrag
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=388.0

Freies Geleit | Sicheres Geleit | Besachwalterung | Vorsorgevollmacht
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=302.0

EUROPOL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=470.0

EU-RECHT | 25.10.2012 EU OPFERSCHUTZ RICHTLINIE 2012/29/EU
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=295.0

EU GESETZE und LINKS | CHARTA DER GRUNDRECHTE DER EUROPÄISCHEN UNION
SEITE 1 ANTWORT 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=869.0

ERFOLGREICH ÖSTERREICH Arbeitsprogramm der österreichischen Bundesregierung für die Jahre 2013 bis 2018
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=895.0

Europäische Menschenrechtskonvention Stand August 2012
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=468.0

EGMR 11-20 EGMR und VERFAHRENSORDNUNG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=467.0
!! ACHTUNG !! ÄNDERUNGEN AB 01.01.2016
01.01.2016 EGMR BESCHWERDEFORMULAR und Links
SEITE 1 ANTWORT 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=467.0
01.01.2016 EGMR BESCHWERDEFORMULAR Quelle:
http://www.echr.coe.int/Pages/home.aspx?p=applicants/forms/deu

EGMR 01-10 EUROPÄISCHER GERICHTSHOF FÜR MENSCHENRECHTE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=466.0
!! ACHTUNG !! ÄNDERUNGEN AB 01.01.2016
01.01.2016 EGMR BESCHWERDEFORMULAR und Links
SEITE 1 ANTWORT 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=467.0
01.01.2016 EGMR BESCHWERDEFORMULAR Quelle:
http://www.echr.coe.int/Pages/home.aspx?p=applicants/forms/deu

DR ADRIAN HOLLAENDER ANZEIGEPFLICHT VERDACHT MISSBRAUCH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=337.0

DIE WOCHENSCHAU ZUR DOKUMENTATION UND ZUM BEWEIS SOWIE GEGEN VERGESSEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=876.0

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE AMTSTRÄGER JUSTIZ JAHRTAUSENSKANDAL
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=845.0

CAUSA RANOVSKY von Amts wegen an EGMR UNO ICC
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=475.0

BVT und die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=861.0

BÜRO LH DI DR ERWIN PRÖLL - Rudolf Tröszter
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=460.0

BUNDESPRÄSIDENT & JUSTIZ - DER BUNDESPRÄSIDENT IST LETZTVERANTWORTLICHER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=894.0

BRD NORDSEE-INSEL AMRUM - SEBASTIAN (10) vermisst + tot
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=473.0

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG 2010-2015 TEXT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=898.0

BMI | VERDACHT SCHLIMMSTER KINDESMISSBRAUCH MENSCHENHANDEL PERSONENSCHUTZ LV LPD
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=343.0

BESCHULDIGTE DÜRFEN LÜGEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=822.0

BEFANGENHEIT AMTIERT BEFANGEN Literatur Judikatur Beispiele
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=331.0

BEFANGEN STPO - GEO
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=367.0

BAK und der JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ ÖSTERREICH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=344.0

ANZEIGEPFLICHT DER ORGANE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=449.0

aktuell an Kindern angewendete psychopharmakologische Substanzen
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=435.0

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§
§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE

20141106 Johann Missliwetz Angelika Schlager SCHWARZBUCH JUGENDWOHLFAHRT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=294.0

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

20130715 0933 OTS KINDESMISSBRAUCH SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=864.0

20130622 VERDACHT DR BEATRIX KARL AMTIERT SCHWERKRIMINELL
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=452.0

20130525 VERDACHT: HEILE JUSTIZ-WELT WIRD VORGEGAUKELT JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=352.0

20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

20120706 MAG JOHANNA MIKL-LEITNER - VGE-FAXE AN BMI
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=483.0

20120625 STRAFANZEIGE Heimkinder Völkermord Verbotsgesetz 3f
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=458.0

20120625 0401 MAIL an Regierungsmitglieder und Abgeordnete
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=456.0

20120606 Dr. Eckart RATZ, PRÄSIDENT OGH, amtiert befangen
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=427.0

20120529 0937 MAIL an Regierungsmitglieder und Abgeordnete
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,392.0.html

20120529 0907 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE SUPERGAU IM STRAFRECHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,391.0.html

20120526 OFFENER BRIEF 2 (Antworten auf aktuelle Fragen zur CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE)
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,375.0.html

20120525 0909 MAIL an Regierungsmitglieder und Abgeordnete
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,372.0.html

20120522 LG WN ZAHLUNGSAUFTRAG 98 EURO - EXEKUTION
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=429.0

20120522 FAX-7 an BMJ Mag Katharina REITMAYR, Kabinett, persönlich
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=362.0

20120522 FAX-6 an BMJ Dr Caroline KINDL, Kabinett, persönlich
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=361.0

20120522 FAX-4 an BMJ Mag Elisabeth TÄUBL, Richterin, Kabinett, persönlich
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=359.0

20120522 FAX-3 an BMJ Dr Johannes REHULKA, Stv Kabinettschef, persönlich
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=358.0

20120522 FAX-2 an BMJ Mag Thomas SCHÜTZENHÖFER, Kabinettschef, persönlich
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=357.0

20120522 FAX-1 an die BMfJ, Frau Dr. Beatrix KARL persönlich
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,356.0.html

20120516 BMJ DR PETER BARTH mit FAX 20120601 0724 an VGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,411.0.html

20120509 NÖ JUWO Mag. Reinfried GÄNGER
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,354.0.html

20120508 ANPATZER gegen korrekte Menschen OFFENER BRIEF
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,332.0.html

20120505 Danke Abg zum NR Wolfgang ZANGER
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,319.0.html

20120505 Danke Abg zum NR Mag. Roman HAIDER
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,323.0.html

20120505 Danke Abg zum NR Mag. Harald STEFAN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,321.0.html

20120505 Danke Abg zum NR Leopold MAYERHOFER
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,324.0.html

20120505 Danke Abg zum NR Christian LAUSCH
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,322.0.html

20120505 Danke Abg zum NR Bernhard VOCK
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,320.0.html

20120501 Ist die Justiz blind? Was wird aus den Zwillingen?
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,316.0.html

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL ANTWORT 22-27
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=417.0

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL Antwort 18-21
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=416.0

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL Antwort 15-17
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=415.0

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL Antwort 14
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=414.0

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL Antwort 14
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=414.0

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL Antwort 12 13
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=406.0

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL Antwort 03-09
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=405.0

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL Antwort 01 02 10 11
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=404.0

20120426 Causa Ranovsky BMfJ DR BEATRIX KARL Anfragebeantwortung
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,304.0.html

20120425 KATHREIN STORMANN amtieren offen sichtbar befangen
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,336.0.html

20120424 FABRIZY PILNACEK PLEISCHL GEYER amtieren offen sichtbar befangen
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,317.0.html

20120423 Medien Frage 01 Wie können alle Richter befangen sein? || Fragen 01-03
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=292.0

20120421 RA DR ADRIAN HOLLAENDER OPFERSTELLUNG OPFERRECHTE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,312.0.html

20120412 Mediengespräch Missstände in Justiz JUWO Kinderheim PSY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,260.0.html

201203xx Disziplinaranwalt
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,278.0.html

20120324 Auskunftsbegehren an NÖ LR Mag. Karin Scheele
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,268.0.html

20120324 Auskunftsbegehren an NÖ LR Mag. Barbara Schwarz
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,267.0.html

20120229 Parlament CAUSA RANOVSKY MISSSTÄNDE IN DER JUSTIZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,299.0.html

2012-16 RANOVSKY ZWILLINGE VERDACHT: EGMR-AMTSTRÄGER SCHÜTZEN SCHWERVERBRECHER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=873.0

20111118 OLG WIEN Ns 75/11b Beschluss: LG SP BEFANGEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,283.0.html

201109xx BMJ Geschäfts- und Personaleinteilung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=366.0

20110719 OLG WIEN | 2013 VOLLSTÄNDIGES VERSAGEN | SCHLÜSSELWORT DIENSTAUFSICHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=418.0

20110608 BMJ Dr. Erich Michael STORMANN nicht zuständig
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,298.0.html

20110606 An s.g. Leitendenden StA Dr. Michael STORMANN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,300.0.html

20110524 Anonymisierte Strafanzeige an die BMfJ
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,270.0.html

20110520 1705 ORF Heute in Österreich Transkription
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,273.0.html

20110517 1800 servustv journal transkription
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,272.0.html

20110515 KURIER Das ist schlimmster Kindesmissbrauch | JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,263.0.html

20110408 OLG WIEN Ns 17/11y Beschluss: LG WN BEFANGEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,282.0.html

20101031 BMI OPFERHILFE UND OPFERRECHTE | EKO COBRA
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,313.0.html

20101018 DVD HÜPFEN SPRINGEN WERFEN TREFFEN SEHR GUT - Inh.
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,288.0.html

20100803 VGE-ABLEHNUNGSANTRAG an das BG XXX | Mücke Elefant
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=382.0

20100718 FRÜHWARNSYSTEM
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,327.0.html

201002xx DVD GESUNDE KINDER BIS 20070520 - Inhaltsverzeichnis
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,287.0.html

20091223 VGE-FAX an 8 JUSTIZ-Diensstellen
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,412.0.html

20091120 1130 Wahrheitsgemäße VGE-Einvernahme am BG XXX
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,383.0.html

20091120 0630 VGE-ANTRAG OBSORGE einstweilig und vollständig
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,384.0.html

20080101 OPFERRECHTE - FABRIZY StPO und wichtige Nebengesetze
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,311.0.html

20080101 OPFERRECHTE - DR ELISABETH RECH
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,310.0.html

20070520 NACHHALTIGE TRENNUNG VON DEN REAL GUTEN UND BEZÜGLICH KINDESWOHL TADELLOSEN VGE

200705xx Alter 5,7 Jahre Surfen am Aquafloß - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=306.0

20070520 ZEUGIN MARGIT PEHAM 16.12.2009
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,271.0.html

20070520 ZEUGE 25 ISIDOR RIEPL Regierungsrat i.R. 22.12.2009
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=870.0

20070520 UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE ZUM VERDACHT VÖLKERMORD AN JUWO-KINDERN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=500.0

20070520 Ranovsky Zwillinge SCHRIFTLICHE ZEUGENAUSSAGEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=436.0

200704xx Alter 5,7 Jahre Basketball Dunking - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,305.0.html

200612xx Alter 5,3 Jahre EISHOCKEY Ranovsky Zwillinge VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=784.0

200603xx Alter 4,6 jahre Hallenfußball 3x halbvolley in 5 Sekunden - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=279.0

200603xx Alter 4,5 Jahre Sprungrollen - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,262.0.html

200603xx Alter 4,5 Jahre gut und sicher Schi fahren ! VOLL FIT ! "TATORT VIDEO"
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=261.0

200601xx Alter 4,4 Jahre selbständig Schleppliftfahren - VOLL FIT
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=276.0

200512xx Alter 4,3 Jahre selbständig Liftfahren und Schifahren - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,805.0.html

200507xx 3,8 Jahre Wasserspringen im Solarfreibad - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,309.0.html

20031225 Alter 2,3 Jahre Zimmer-Basketball 7 ZeugInnen !!!!!!! VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=284.0

20030228 Gutachten Primar Dr. xxx xxx - anonymisierte Zitate
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,291.0.html

2001 GEBURTSJAHR DER RANOVSKY ZWILLINGE

1987xxxx - NÖ HPZH HEILPÄDAGOGIK ALS KINDERPSYCHIATRIE !!!!! !!!!! !!!!! !!!!!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=275.0

1970xxxx Klare öffentliche Aufträge
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,265.0.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL LAND NIEDERÖSTERREICH

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN): RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Opfer: RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

« Letzte Änderung: 29 Oktober 2016, 02:07:13 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.286
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
FRANZ STIEGER HV2
« Antwort #179 am: 29 Oktober 2016, 01:31:26 »
BEITRAG IN ARBEIT - BITTE UM GEDULD UND VERSTÄNDNIS
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 179 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

PROZESS GEGEN AUFDECKER FRANZ STIEGER HV2:
AKTUELLE INFORMATIONEN:
Landesgericht Sankt Pölten Aktenzahl: 13 Hv 49/15s
LADUNG ZUR 2. HAUPTVERHANDLUNG
Datum: 07.11.2016 09:00 - 12:00 Uhr (voraussichtliches Ende)
Ort: LANDESGERICHT ST. PÖLTEN,
Schießstattring 6, 3100 St. Pölten
TEL: 02742-809 (international: 0043-2742-809)
FAX: 02742-79-566 (international: 0043-2742-79-566)
1. STOCK, SAAL 101
Richterin: Mag. Doris WAIS-PFEFFER
Strafantrag: Mag. Doris SCHÖFMANN
Beschuldigter: Franz STIEGER (Krems)
WEGEN: Vergehen nach STGB § 107a Absatz 1 und 2 Ziffer 2 und 4
und ...


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA FRANZ STIEGER
http://www.ranovsky.at/index.php?topic=43.0

Am 04.02.2012 beantragten die VGE RANOVSKY beim BMJ Herrn Franz STIEGER als Zeugen für Alkoholmissbrauch im Dienst (zumindest) durch HR Dr. Norbert KLAUS, PRÄSIDENT Landesgericht KREMS.

LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0
bis
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 12 ANTWORT 179 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.165

ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0

GEGEN DAS VERGESSEN: HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=951.0
(HR Dr Norbert KLAUS ua ... und andere Beitragstäter ... und andere Schreibtischtäter)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

PDF Seite 1-4 und GEGEN DAS VERGESSEN 2

Zusammenfassung der ANTWORTEN 175-178 als PDF-Datei und temporärer Anhang.

20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER ta.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10558

22.10.2013 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFÜHRUNG DES STRAFVERFAHRENS GEGEN DR. RUDOLF DANNER

22.10.2013 TRANSKRIPTION PDF-SEITE 1:

Franz Stieger, Mölkergasse 42, 3500 Krems

Krems, am 22. Oktober 2013

An die Staatsanwaltschaft Wien zu AZ 037 31 St 216/13b-1

Betrifft: Antrag auf Fortführung des Strafverfahrens gegen Dr. Rudolf Danner und andere wegen des Verdachts des Verbrechens des Amtsmissbrauchs und anderer Delikte.

In oben bezeichneter Strafsache beantrage ich fristgerecht die Fortführung des Strafverfahrens wegen des Verdachts des Amtsmissbrauchs durch den seinerzeitigen Bürgermeister Dr. Rudolf Danner und weitere in meinen Anzeigen vom 18.8. und 28.8.2013 angeführte Amtsträger durch die Staatsanwaltschaft.

Dazu halte ich einleitend fest, dass die mit 26. September 2013 datierte, mir tatsächlich jedoch am 14.10.2013 (ohne jeden Zustellnachweis durch Einwurf in meinen Postkasten) zugekommene Verständigung von der Verfahrenseinstellung nicht nur wegen der ungesetzlichen Zustellungsart, sondern auch deshalb prozessordnungswidrig ist, weil ihr keine wie immer geartete Rechtsmittelbelehrung angeschlossen war. Mit dieser Rüge verbinde ich den Antrag auf Verbesserung der Verständigung durch Nachreichung jener aussagetauglichen Erwägungen, die der Ermittlungseinstellung bzw der Ablehnung der Ermittlungseinleitung als vermeintlich tragfähig zugrunde gelegt wurden, wie auch die Zumittlung der gesetzlich vorgegebenen Rechtsmittelbelehrung. Der mir als "Begründung" zugemutete Fünfzeiler lässt jedwede Konkretisierung vermissen und nicht einmal ansatzweise erkennen, ob meine Anzeigen und die dort mit entsprechender Begründung vorgebrachten Verdachtsargumente überhaupt gelesen wurden. Dass das bloße Zitat einer Aktenzahl aus dem Präsidium des Obersten Gerichtshofs keinen tauglichen Ersatz für eine überprüfbare Einstellungsbegründung sein kann, muss nicht näher erörtert werden.

Schon vor Zustellung der hiermit beantragten substantiellen Begründung der Ermittlungseinleitung rufe ich die Anzeigevorwürfe in konkreter (und ebenso konkret erwiderungsbedürftiger) Zusammenfassung ihres wesentlichen Kerns in Erinnerung:

Der Voreigentümer eines von mir erworbenen Grundstücks, hat mit der öffentlichen Hand (örtliche Gemeinde) in den frühen 90-er Jahren einen Pachtvertrag abgeschlossen, der den pachtzinspflichtigen Betrieb einer Bushaltestelle im Randbereich des Grundstücks zum Gegenstand hatte. Auf der Grundlage dieses Pachtvertrags entrichtete die Gemeinde bis zum Jahr 2000 (bis zum Tod des Voreigentümers) den vertraglichen Pachtzins.

22.10.2013 TRANSKRIPTION PDF-SEITE 2f:

Als ich als neuer Grundeigentümer die fortgesetzte Entrichtung des vertraglichen Pachtzinses einforderte, berief sich die Pächterin (federführend vertreten durch den angezeigten damaligen Bürgermeister) auf ein angeblich bereits im Jahr 1998 (!) mit dem Voreigentümer geschlossenes Übereinkommen, wonach der für die Bushaltestelle benötigte Grundstreifen ins Eigentum der öffentlichen Hand (angeblich Land Niederösterreich) übergegangen sein soll. Zur Bekräftigung dieser Variante, die dolos darauf ausgerichtet war, die (tatsächlich über den Abschluss der behaupteten Abtretungsvereinbarung hinaus laufend erfüllte) Pachtverpflichtung mir gegenüber als obsolet hinzustellen, bediente man sich eines Verhandlungsprotokolls, das nach der aktenkundigen Divergenz der unterschiedlichen Protokollsfassungen erwiesenermaßen inhaltlich manipuliert worden war.

Die nachträgliche Vorspiegelung einer angeblichen Einwilligung meines Voreigentümers zur Abtretung eines Grundstreifens an die öffentliche Hand ist in mehrfacher Hinsicht zweifelsfrei - behördlicherseits jedoch fortgesetzt unbeachtet - widerlegt:

a) Die aus der Protokollierung ersichtliche Gegenleistung der öffentlichen Hand für den angeblichen partiellen Eigentumserwerb soll allein in der Übernahme der Kosten für die bücherliche Durchführung bestanden haben; davon ausgehend hätte sich der Voreigentümer zur unentgeltlichen Überlassung eines Grundteils an die öffentliche Hand verstanden, was für einen im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte befindlichen Grundeigentümer wirtschaftlich nicht plausibel und daher undenkbar ist.

b) Bei der im Protokoll bezogenen Verhandlung scheint kein Vertreter des Landes NÖ als anwesend auf, der überhaupt zum rechtswirksamen Abschluss der behaupteten Abtretungsvereinbarung legitimiert gewesen wäre.

c) Die in meinem Fall nachträglich aus der Luft gegriffene Abwicklung der mir gegenüber behaupteten Abtretung steht in klarem Widerspruch zur amtlichen Abwicklung jener Analogregelungen, die zur fraglichen Zeit im Einvernehmen mit namentlich bekannten und als Zeugen verfügbaren anderen Grundeigentümern einschlägig veranlasst wurden.

d) Zu den vorliegend praktizierten Manipulationsbestrebungen des von mir angezeigten Bürgermeisters gibt es einen aktenkundigen Zeugen, der den Bürgermeister massiv und eindeutig im Sinn meiner Anzeige belastet.

e) Keines Zeugen, vielmehr allein der Durchsicht der vom Amt der nö. Landesregierung mit dem Anspruch auf Ernsthaftigkeit konstruierten "Rechtsbegründung" bedarf der Schädigungsvorsatz, mit dem mich diese Behörde dolos missbräuchlich um mir zustehende Vermögensrechte bringen will: das Amt der nö. Landesregierung verstieg sich in ihrer Rechtsargumentation« zu der aktenkundigen Behauptung, ich wäre hinsichtlich des in Rede stehenden Grundstreifens beim Grunderwerb schlechtgläubig gewesen, weil ich aus dem tatsächlich vorgefundenen Grundbestand die partielle Widmung als Bushaltestelle wahrgenommen hätte und daher gar nicht darauf vertrauen hätte können, dass der auf die Bushaltestelle entfallende Grundteil von meinem Erwerbsvertrag mitumfasst gewesen sei.

22.10.2013 TRANSKRIPTION PDF-SEITE 3f:

Dass es gerade die wahrgenommene Existenz dieser Bushaltestelle war, die mit dem aufrechten Bestand des Pachtvertrages und mit der bis zum Ableben des Voreigentümers fortgesetzten Pachtzahlung im Einklang stand und diese Tatsachenwahrheit schlüssig bekräftigte, wird in Verwirklichung der von mir zur Anzeige gebrachten planmäßigen Torpedierung meines als langfristige Belastung empfundenen Pachtanspruchs dolos ins Gegenteil verkehrt.

f) Dass die ins Treffen geführte partielle Grundabtretung in Wahrheit nie stattfand und lediglich eine plumpe Finte zur Umgehung der mir als Rechtsnachfolger aus dem Pachtvertrag zustehenden Ansprüche darstellte, ergibt sich nicht nur aus der über 1998 hinaus bis zum Tod des Voreigentümers fortlaufenden Bezahlung des vertraglichen Pachtzinses und der Fragwürdigkeit divergierender und wirtschaftlich unschlüssiger Protokollsinhalte, sondern auch daraus, dass der Grundkataster unveränderten Grundbestand auswies und die angebliche Grundabtretung auch keinen wie immer gearteten grundbücherlichen Niederschlag gefunden hat.

Den hier zu a) bis f) aufgelisteten Gründen ist hinzuzufügen, dass der im BMJ mit meinem Fall befasste Sachbearbeiter Dr. Eggert im Gespräch mit mir die Überzeugung teilte, dass die behördliche Vorgangsweise bei der Bestreitung meines aufrechten Anspruchs auf vollen Grunderwerb und auf Pachtzins, insgesamt auf strafbaren Betrug hinauslaufe.

Seit Jahren kämpfe ich vergebens um mein Recht und stütze mich dabei auf eine denkbar einfache Ausgangslage: ich habe ein Grundstück erworben, dessen rechtlich erheblicher Bestand nach dem verbindlich ausgewiesenen Grundkataster nach wie vor nicht anders beschaffen ist, als das vorausgegangene Eigentum meines Rechtsvorgängers, der bis zu seinem Ableben (sohin zeitlich über die angebliche geschenkweise Grundabtretung hinaus) den ihm vertraglich zugestandenen Pachtzins ausbezahlt erhielt. Wenn ich mich gegen die jedem objektiven Betrachter einsichtige plumpe Schädigungsstrategie pflichtwidrig handelnder Vertreter der öffentlichen Hand und gegen die damit angestrebte dolose Umgehung der öffentlichen Pachtzinsverpflichtung für die Bushaltestelle auf meinem Grund mit allen für mich verfügbaren Mitteln zur Wehr setze, so bedeutet dies keineswegs eine mir amtlich sterotyp unterstellte Neigung zu haltloser Querulanz und fortschreitendem Verlust der Selbstkontrolle. Wegen der beharrlichen Nichtbeachtung konkret geltend gemachter Rechtsargumente durch die zuständigen Amtsträger, die sich regelmäßig ohne sachlich nachvollziehbare Überlegungen über mein substantiiertes Vorbringen hinwegsetzen, bin ich darauf angewiesen, die Aufmerksamkeit sowohl der inländischen Öffentlichkeit, als auch jene der in Betracht kommenden internationalen Rechtsschutzeinrichtungen auf den Anlassfall zu lenken. Von behördlicher Seite wird immer wieder versucht, mich mit der Verhängung von Verwaltungsstrafen und den Vollzug von Ersatzfreiheitsstrafen mundtot zu machen, statt meine fortgesetzte rechtswidrige Schädigung zu beenden.

Der vorliegende Fortführungsantrag wird nach Zumittlung einer staatsanwaltschaftlichen Einstellungsbegründung, die den gesetzlichen Anforderungen entspricht, gegebenenfalls mit zusätzlichen Argumenten ergänzt werden.

22.10.2013 TRANSKRIPTION PDF-SEITE 4:

Ich hoffe nachdrücklichst, dadurch endlich den Weg zu ausschließlich objektivitätsgeleiteten unabhängigen Richtern zu öffnen.

In Erwartung einer auf die detailliert konkretisierten Verdachtsgründe überprüfbar eingehenden Begründung der Ermittlungsablehnung höflich grüßend Franz Stieger.

TRANSKRIPTION-ENDE

Persönliche Hinweise: Geringfügige Tippfehler-Korrekturen, etc., ta ... teil-anonymisiert (teilanonymisiert).

Zur Dokumentation und zum Beweis:

20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 1.jpg



20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10528

xx

20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 2.jpg



20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10532

xx

20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 3.jpg



20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10546

xx

20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 4ta.jpg



20131022 FRANZ STIEGER ANTRAG AUF FORTFUEHRUNG DES STRAFVERFAHRENS DR DANNER 4ta.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=474.0;attach=10550

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

DIE WOCHENSCHAU GEGEN DAS VERGESSEN 2
(NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua Antwort 180-224)
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=959.0



CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN (SCHREIBTISCHTÄTER, BEITRAGSTÄTER)

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL
REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG
BEITRAGSTÄTER UND SCHREIBTISCHTÄTER


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS vom 14.08.2016
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Das könnte Sie auch interessieren:

SOKO BRUNNENMARKT MORD (STAATSANWALTSCHAFT WIEN)
Seite 20 Antwort 285ff http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.300

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1109

ZZ UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL (419/J)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
https://www.amazon.de/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861/
LOOK INSIDE:
https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861

ZITAT: kollektiv gesteuerte – Missachtung rechtsstaatlicher Grundprinzipien ZITAT-ENDE

See a random page in this book. https://www.amazon.com/gp/reader/1534668861/ Sachverhaltsbericht: AMAZON veröffentlicht als COPYRIGHTED MATERIAL: Umschlag Vorderseite und Rückseite sowie die Seiten 1-6 und 327-343 (23.03.2016 RECHTSMEDIZIN WIEN STELLUNGNAHME Seite 2-18)

Der Fall Kaprun Der Mega-Skandal Kaprun, 155 Tote, ein unglaublicher Justizkrimi wird aufgedeckt!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0 (KAPRUN-INFERNO 11.11.2000 09:05 UHR 155 TOTE KLAGEN AN)
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=928.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

ZZ JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

ZZ CAUSA FRANZ STIEGER Dateien
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=958.0

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL uva
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 13 ANTWORT 180 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.180

REPUBLIK ÖSTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN (SCHREIBTISCHTÄTER, BEITRAGSTÄTER)

OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg



OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9959

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TATORT REPUBLIK OESTERREICH OGH Foto 4 Quelle www ogh gv at.jpg



TATORT REPUBLIK OESTERREICH OGH Foto 4 Quelle www ogh gv at.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9819

Foto Quelle: http://www.ogh.gv.at/sites/www.ogh.gv.at/files/ogh/images/Sujets%20Jungwirth/jp_halle_beleuchtet.x130212_081_kopie.jpg

xxxxxxxxxx

TATORT REPUBLIK OESTERREICH OGH Foto 5 Quelle www trend at.jpg



TATORT REPUBLIK OESTERREICH OGH Foto 5 Quelle www trend at.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9821

Foto Quelle: http://www.trend.at/_storage/asset/6216601/storage/vgnat:twocolumn_930:575/file/91001717/archivbild-oberster-gerichtshof-justitia.jpg

xxxxxxxxxx

TATORT REPUBLIK OESTERREICH OGH Foto 6 Quelle www ogh gv at.jpg



TATORT REPUBLIK OESTERREICH OGH Foto 6 Quelle www ogh gv at.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9823

Symbolfoto Foto Quelle: http://www.ogh.gv.at/sites/www.ogh.gv.at/files/ogh/images/Gruppenfotos_2015/150317_306_quer.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 13 ANTWORT 181 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.180

REPUBLIK ÖSTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN (SCHREIBTISCHTÄTER, BEITRAGSTÄTER)

OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg



OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9959

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

PLANQUADRAT VÖLKERMORD:

Öffentlicher Auftrag an jeden Amtsträger sofort die Rechtsstaatlichkeit der REPUBLIK ÖSTERREICH zu prüfen. Es besteht der schwerwiegend begründete Verdacht: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) nicht im Amt gelebt wird. BZW: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) im Amt nicht gelebt wird. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE ist kein Einzelfall. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE „Jahrtausendskandal REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ und VERWALTUNG“ ist die Spitze eines riesigen Eisberges von Opfern schwerkrimineller Machthaber. Die REPUBLIK ÖSTERREICH kann ihre Menschenkinder nicht schützen.

Das kann jedem passieren: Es steht unwiderlegbar fest: Die RANOVSKY ZWILLINGE waren bei den VGE VOLL FIT: www.ranovsky.at Die gesunden und extrem sportlichen Menschenkinder werden seit Jahren als Schwerbehinderte in einer Art NÖ-Kinderheimpsychiatrie festgehalten. Schwerverbrechen: absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen, Folter (EMRK), schwerkrimineller Missbrauch der Amtsgewalt, schwerer Betrug, Unterdrückung aller VGE-Beweismittel, uvam. Die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert. Die real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE werden existenziell bedroht. Alle Täter, Schreibtischtäter, Beitragstäter und Verdächtigen laufen frei herum. Die wegen Schwerverbrechen beschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere Schwerverbrecher schützen. Sie werden geschützt. In einem funktionierendem Rechtsstaat sind die beschuldigten Amtsträger sofort zu suspendieren und die Schwerverbrechen gegen die RANOVSKY ZWILLINGE und deren VGE sofort zu beenden und vollständig zu klären: Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung und Dienstaufsicht sowie Verfassung der REPUBLIK ÖSTERREICH, EMRK, GCEU und EU OPFERSCHUTZRICHTLINIE.
2007/2009-2016 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH
TÄTERINNEN UND TÄTER: AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE AMTSTRÄGER DER JUSTIZ uvam
REPUBLIK ÖSTERREICH TATORT OGH Collagen 1: FÜR ALLE JUSTIZVERBRECHENSOPFER
TATORT DER OBERSTE GERICHTSHOF CRIME SCENE DO NOT CROSS SUPREME COURT CRIME SCENE

REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT OGH Collage 1.jpg



REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT OGH Collage 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9827

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

REPUBLIK OESTERREICH TATORT DER OBERSTE GERICHTSHOF Collage 1.jpg



REPUBLIK OESTERREICH TATORT DER OBERSTE GERICHTSHOF Collage 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9827

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 13 ANTWORT 182 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.180


REPUBLIK ÖSTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN (SCHREIBTISCHTÄTER, BEITRAGSTÄTER)

OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg



OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9959

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

PLANQUADRAT VÖLKERMORD:

Öffentlicher Auftrag an jeden Amtsträger sofort die Rechtsstaatlichkeit der REPUBLIK ÖSTERREICH zu prüfen. Es besteht der schwerwiegend begründete Verdacht: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) nicht im Amt gelebt wird. BZW: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) im Amt nicht gelebt wird. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE ist kein Einzelfall. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE „Jahrtausendskandal REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ und VERWALTUNG“ ist die Spitze eines riesigen Eisberges von Opfern schwerkrimineller Machthaber. Die REPUBLIK ÖSTERREICH kann ihre Menschenkinder nicht schützen.

Das kann jedem passieren: Es steht unwiderlegbar fest: Die RANOVSKY ZWILLINGE waren bei den VGE VOLL FIT: www.ranovsky.at Die gesunden und extrem sportlichen Menschenkinder werden seit Jahren als Schwerbehinderte in einer Art NÖ-Kinderheimpsychiatrie festgehalten. Schwerverbrechen: absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen, Folter (EMRK), schwerkrimineller Missbrauch der Amtsgewalt, schwerer Betrug, Unterdrückung aller VGE-Beweismittel, uvam. Die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert. Die real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE werden existenziell bedroht. Alle Täter, Schreibtischtäter, Beitragstäter und Verdächtigen laufen frei herum. Die wegen Schwerverbrechen beschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere Schwerverbrecher schützen. Sie werden geschützt. In einem funktionierendem Rechtsstaat sind die beschuldigten Amtsträger sofort zu suspendieren und die Schwerverbrechen gegen die RANOVSKY ZWILLINGE und deren VGE sofort zu beenden und vollständig zu klären: Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung und Dienstaufsicht sowie Verfassung der REPUBLIK ÖSTERREICH, EMRK, GCEU und EU OPFERSCHUTZRICHTLINIE.
2007/2009-2016 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH
TÄTERINNEN UND TÄTER: AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE AMTSTRÄGER DER JUSTIZ uvam
REPUBLIK ÖSTERREICH TATORT OGH Collagen 2: FÜR ALLE JUSTIZVERBRECHENSOPFER
TATORT DER OBERSTE GERICHTSHOF CRIME SCENE DO NOT CROSS SUPREME COURT CRIME SCENE

REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT OGH Collage 2.jpg



REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT OGH Collage 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9835

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

REPUBLIK OESTERREICH TATORT DER OBERSTE GERICHTSHOF Collage 2.jpg



REPUBLIK OESTERREICH TATORT DER OBERSTE GERICHTSHOF Collage 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9837

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 13 ANTWORT 183 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.180

REPUBLIK ÖSTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN

OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg



OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9959

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

PLANQUADRAT VÖLKERMORD:

Öffentlicher Auftrag an jeden Amtsträger sofort die Rechtsstaatlichkeit der REPUBLIK ÖSTERREICH zu prüfen. Es besteht der schwerwiegend begründete Verdacht: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) nicht im Amt gelebt wird. BZW: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) im Amt nicht gelebt wird. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE ist kein Einzelfall. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE „Jahrtausendskandal REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ und VERWALTUNG“ ist die Spitze eines riesigen Eisberges von Opfern schwerkrimineller Machthaber. Die REPUBLIK ÖSTERREICH kann ihre Menschenkinder nicht schützen.

Das kann jedem passieren: Es steht unwiderlegbar fest: Die RANOVSKY ZWILLINGE waren bei den VGE VOLL FIT: www.ranovsky.at Die gesunden und extrem sportlichen Menschenkinder werden seit Jahren als Schwerbehinderte in einer Art NÖ-Kinderheimpsychiatrie festgehalten. Schwerverbrechen: absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen, Folter (EMRK), schwerkrimineller Missbrauch der Amtsgewalt, schwerer Betrug, Unterdrückung aller VGE-Beweismittel, uvam. Die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert. Die real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE werden existenziell bedroht. Alle Täter, Schreibtischtäter, Beitragstäter und Verdächtigen laufen frei herum. Die wegen Schwerverbrechen beschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere Schwerverbrecher schützen. Sie werden geschützt. In einem funktionierendem Rechtsstaat sind die beschuldigten Amtsträger sofort zu suspendieren und die Schwerverbrechen gegen die RANOVSKY ZWILLINGE und deren VGE sofort zu beenden und vollständig zu klären: Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung und Dienstaufsicht sowie Verfassung der REPUBLIK ÖSTERREICH, EMRK, GCEU und EU OPFERSCHUTZRICHTLINIE.
2007/2009-2016 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH
TÄTERINNEN UND TÄTER: AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE AMTSTRÄGER DER JUSTIZ uvam
REPUBLIK ÖSTERREICH TATORT OGH Collagen 3: FÜR ALLE JUSTIZVERBRECHENSOPFER
TATORT DER OBERSTE GERICHTSHOF CRIME SCENE DO NOT CROSS SUPREME COURT CRIME SCENE

REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT OGH Collage 3.jpg



REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT OGH Collage 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9843

TATORT REPUBLIK OESTERREICH OGH Foto 2 Quelle www ogh gv at.jpg SYMBOLFOTO
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9754
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 12 ANTWORT 172 TATORT OGH 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.165

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

REPUBLIK OESTERREICH TATORT DER OBERSTE GERICHTSHOF Collage 3.jpg



REPUBLIK OESTERREICH TATORT DER OBERSTE GERICHTSHOF Collage 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9845

TATORT REPUBLIK OESTERREICH OGH Foto 2 Quelle www ogh gv at.jpg SYMBOLFOTO
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9754
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 12 ANTWORT 172 TATORT OGH 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.165

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 13 ANTWORT 184 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.180

REPUBLIK ÖSTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN (SCHREIBTISCHTÄTER, BEITRAGSTÄTER)

OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg



OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9959

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

PLANQUADRAT VÖLKERMORD:

Öffentlicher Auftrag an jeden Amtsträger sofort die Rechtsstaatlichkeit der REPUBLIK ÖSTERREICH zu prüfen. Es besteht der schwerwiegend begründete Verdacht: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) nicht im Amt gelebt wird. BZW: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) im Amt nicht gelebt wird. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE ist kein Einzelfall. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE „Jahrtausendskandal REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ und VERWALTUNG“ ist die Spitze eines riesigen Eisberges von Opfern schwerkrimineller Machthaber. Die REPUBLIK ÖSTERREICH kann ihre Menschenkinder nicht schützen.

Das kann jedem passieren: Es steht unwiderlegbar fest: Die RANOVSKY ZWILLINGE waren bei den VGE VOLL FIT: www.ranovsky.at Die gesunden und extrem sportlichen Menschenkinder werden seit Jahren als Schwerbehinderte in einer Art NÖ-Kinderheimpsychiatrie festgehalten. Schwerverbrechen: absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen, Folter (EMRK), schwerkrimineller Missbrauch der Amtsgewalt, schwerer Betrug, Unterdrückung aller VGE-Beweismittel, uvam. Die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert. Die real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE werden existenziell bedroht. Alle Täter, Schreibtischtäter, Beitragstäter und Verdächtigen laufen frei herum. Die wegen Schwerverbrechen beschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere Schwerverbrecher schützen. Sie werden geschützt. In einem funktionierendem Rechtsstaat sind die beschuldigten Amtsträger sofort zu suspendieren und die Schwerverbrechen gegen die RANOVSKY ZWILLINGE und deren VGE sofort zu beenden und vollständig zu klären: Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung und Dienstaufsicht sowie Verfassung der REPUBLIK ÖSTERREICH, EMRK, GCEU und EU OPFERSCHUTZRICHTLINIE.
2007/2009-2016 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH
TÄTERINNEN UND TÄTER: AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE AMTSTRÄGER DER JUSTIZ uvam
REPUBLIK ÖSTERREICH TATORT OGH Collagen 4: FÜR ALLE JUSTIZVERBRECHENSOPFER
TATORT DER OBERSTE GERICHTSHOF CRIME SCENE DO NOT CROSS SUPREME COURT CRIME SCENE

REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT OGH Collage 4.jpg



REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT OGH Collage 4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9855

TATORT REPUBLIK OESTERREICH OGH Foto 2 Quelle www ogh gv at.jpg SYMBOLFOTO
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9754
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 12 ANTWORT 172 TATORT OGH 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.165

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

REPUBLIK OESTERREICH TATORT DER OBERSTE GERICHTSHOF Collage 4.jpg



REPUBLIK OESTERREICH TATORT DER OBERSTE GERICHTSHOF Collage 4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9857

TATORT REPUBLIK OESTERREICH OGH Foto 2 Quelle www ogh gv at.jpg SYMBOLFOTO
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9754
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 12 ANTWORT 172 TATORT OGH 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.165

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 13 ANTWORT 185 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.180

REPUBLIK ÖSTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN (SCHREIBTISCHTÄTER, BEITRAGSTÄTER)

OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg



OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9959

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

PLANQUADRAT VÖLKERMORD:

Öffentlicher Auftrag an jeden Amtsträger sofort die Rechtsstaatlichkeit der REPUBLIK ÖSTERREICH zu prüfen. Es besteht der schwerwiegend begründete Verdacht: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) nicht im Amt gelebt wird. BZW: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) im Amt nicht gelebt wird. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE ist kein Einzelfall. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE „Jahrtausendskandal REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ und VERWALTUNG“ ist die Spitze eines riesigen Eisberges von Opfern schwerkrimineller Machthaber. Die REPUBLIK ÖSTERREICH kann ihre Menschenkinder nicht schützen.

Das kann jedem passieren: Es steht unwiderlegbar fest: Die RANOVSKY ZWILLINGE waren bei den VGE VOLL FIT: www.ranovsky.at Die gesunden und extrem sportlichen Menschenkinder werden seit Jahren als Schwerbehinderte in einer Art NÖ-Kinderheimpsychiatrie festgehalten. Schwerverbrechen: absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen, Folter (EMRK), schwerkrimineller Missbrauch der Amtsgewalt, schwerer Betrug, Unterdrückung aller VGE-Beweismittel, uvam. Die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert. Die real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE werden existenziell bedroht. Alle Täter, Schreibtischtäter, Beitragstäter und Verdächtigen laufen frei herum. Die wegen Schwerverbrechen beschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere Schwerverbrecher schützen. Sie werden geschützt. In einem funktionierendem Rechtsstaat sind die beschuldigten Amtsträger sofort zu suspendieren und die Schwerverbrechen gegen die RANOVSKY ZWILLINGE und deren VGE sofort zu beenden und vollständig zu klären: Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung und Dienstaufsicht sowie Verfassung der REPUBLIK ÖSTERREICH, EMRK, GCEU und EU OPFERSCHUTZRICHTLINIE.
2007/2009-2016 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH
TÄTERINNEN UND TÄTER: AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE AMTSTRÄGER DER JUSTIZ uvam
REPUBLIK ÖSTERREICH TATORT OGH Collagen 5: FÜR ALLE JUSTIZVERBRECHENSOPFER
TATORT DER OBERSTE GERICHTSHOF CRIME SCENE DO NOT CROSS SUPREME COURT CRIME SCENE

REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT OGH Collage 5.jpg



REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT OGH Collage 5.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9871

TATORT REPUBLIK OESTERREICH OGH Foto 7 Quelle www ogh gv at.jpg SYMBOLFOTO
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9869
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 12 ANTWORT 185 TATORT OGH 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.165

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

REPUBLIK OESTERREICH TATORT DER OBERSTE GERICHTSHOF Collage 5.jpg



REPUBLIK OESTERREICH TATORT DER OBERSTE GERICHTSHOF Collage 5.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9873

TATORT REPUBLIK OESTERREICH OGH Foto 7 Quelle www ogh gv at.jpg SYMBOLFOTO
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9869
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 12 ANTWORT 185 TATORT OGH 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.165

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 13 ANTWORT 187 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.180

REPUBLIK ÖSTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN (SCHREIBTISCHTÄTER, BEITRAGSTÄTER)

OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg



OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9959

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

PLANQUADRAT VÖLKERMORD:

Öffentlicher Auftrag an jeden Amtsträger sofort die Rechtsstaatlichkeit der REPUBLIK ÖSTERREICH zu prüfen. Es besteht der schwerwiegend begründete Verdacht: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) nicht im Amt gelebt wird. BZW: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) im Amt nicht gelebt wird. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE ist kein Einzelfall. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE „Jahrtausendskandal REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ und VERWALTUNG“ ist die Spitze eines riesigen Eisberges von Opfern schwerkrimineller Machthaber. Die REPUBLIK ÖSTERREICH kann ihre Menschenkinder nicht schützen.

Das kann jedem passieren: Es steht unwiderlegbar fest: Die RANOVSKY ZWILLINGE waren bei den VGE VOLL FIT: www.ranovsky.at Die gesunden und extrem sportlichen Menschenkinder werden seit Jahren als Schwerbehinderte in einer Art NÖ-Kinderheimpsychiatrie festgehalten. Schwerverbrechen: absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen, Folter (EMRK), schwerkrimineller Missbrauch der Amtsgewalt, schwerer Betrug, Unterdrückung aller VGE-Beweismittel, uvam. Die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert. Die real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE werden existenziell bedroht. Alle Täter, Schreibtischtäter, Beitragstäter und Verdächtigen laufen frei herum. Die wegen Schwerverbrechen beschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere Schwerverbrecher schützen. Sie werden geschützt. In einem funktionierendem Rechtsstaat sind die beschuldigten Amtsträger sofort zu suspendieren und die Schwerverbrechen gegen die RANOVSKY ZWILLINGE und deren VGE sofort zu beenden und vollständig zu klären: Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung und Dienstaufsicht sowie Verfassung der REPUBLIK ÖSTERREICH, EMRK, GCEU und EU OPFERSCHUTZRICHTLINIE.
2007/2009-2016 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH
TÄTERINNEN UND TÄTER: AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE AMTSTRÄGER DER JUSTIZ uvam
REPUBLIK ÖSTERREICH TATORT OGH Collagen 6: FÜR ALLE JUSTIZVERBRECHENSOPFER
TATORT DER OBERSTE GERICHTSHOF CRIME SCENE DO NOT CROSS SUPREME COURT CRIME SCENE

REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT OGH Collage 6.jpg



REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT OGH Collage 6.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9894

TATORT REPUBLIK OESTERREICH OGH Foto 7 Quelle www ogh gv at.jpg SYMBOLFOTO
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9869
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 12 ANTWORT 185 TATORT OGH 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.165

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

REPUBLIK OESTERREICH TATORT DER OBERSTE GERICHTSHOF Collage 6.jpg



REPUBLIK OESTERREICH TATORT DER OBERSTE GERICHTSHOF Collage 6.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9896

TATORT REPUBLIK OESTERREICH OGH Foto 7 Quelle www ogh gv at.jpg SYMBOLFOTO
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9869
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 12 ANTWORT 185 TATORT OGH 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.165

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 13 ANTWORT 188 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.180

REPUBLIK ÖSTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN (SCHREIBTISCHTÄTER, BEITRAGSTÄTER)

OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg



OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9959

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

PLANQUADRAT VÖLKERMORD:

Öffentlicher Auftrag an jeden Amtsträger sofort die Rechtsstaatlichkeit der REPUBLIK ÖSTERREICH zu prüfen. Es besteht der schwerwiegend begründete Verdacht: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) nicht im Amt gelebt wird. BZW: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) im Amt nicht gelebt wird. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE ist kein Einzelfall. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE „Jahrtausendskandal REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ und VERWALTUNG“ ist die Spitze eines riesigen Eisberges von Opfern schwerkrimineller Machthaber. Die REPUBLIK ÖSTERREICH kann ihre Menschenkinder nicht schützen.

Das kann jedem passieren: Es steht unwiderlegbar fest: Die RANOVSKY ZWILLINGE waren bei den VGE VOLL FIT: www.ranovsky.at Die gesunden und extrem sportlichen Menschenkinder werden seit Jahren als Schwerbehinderte in einer Art NÖ-Kinderheimpsychiatrie festgehalten. Schwerverbrechen: absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen, Folter (EMRK), schwerkrimineller Missbrauch der Amtsgewalt, schwerer Betrug, Unterdrückung aller VGE-Beweismittel, uvam. Die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert. Die real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE werden existenziell bedroht. Alle Täter, Schreibtischtäter, Beitragstäter und Verdächtigen laufen frei herum. Die wegen Schwerverbrechen beschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere Schwerverbrecher schützen. Sie werden geschützt. In einem funktionierendem Rechtsstaat sind die beschuldigten Amtsträger sofort zu suspendieren und die Schwerverbrechen gegen die RANOVSKY ZWILLINGE und deren VGE sofort zu beenden und vollständig zu klären: Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung und Dienstaufsicht sowie Verfassung der REPUBLIK ÖSTERREICH, EMRK, GCEU und EU OPFERSCHUTZRICHTLINIE.
2007/2009-2016 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH
TÄTERINNEN UND TÄTER: AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE AMTSTRÄGER DER JUSTIZ uvam
REPUBLIK ÖSTERREICH TATORT BMJ Collagen 1: FÜR ALLE JUSTIZVERBRECHENSOPFER
TATORT BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ TATORT BMJ CRIME SCENE BMJ DO NOT CROSS
REPUBLIC OF AUSTRIA CRIME SCENE FEDERAL MINISTRY OF JUSTICE DO NOT CROSS


REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT BMJ Collage 1.jpg



REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT BMJ Collage 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9898

Foto-Quelle:
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 12 ANTWORT 170 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.165
TATORT REPUBLIK OESTERREICH BMJ Foto Quelle www justiz gv at.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9723

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

REPUBLIK OESTERREICH TATORT BUNDESMINISTERIUM FUER JUSTIZ Collage 1.jpg



REPUBLIK OESTERREICH TATORT BUNDESMINISTERIUM FUER JUSTIZ Collage 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9900

Foto-Quelle:
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 12 ANTWORT 170 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.165
TATORT REPUBLIK OESTERREICH BMJ Foto Quelle www justiz gv at.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9723

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 13 ANTWORT 190 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.180

REPUBLIK ÖSTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN (SCHREIBTISCHTÄTER, BEITRAGSTÄTER)

OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg



OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9959

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

PLANQUADRAT VÖLKERMORD:

Öffentlicher Auftrag an jeden Amtsträger sofort die Rechtsstaatlichkeit der REPUBLIK ÖSTERREICH zu prüfen. Es besteht der schwerwiegend begründete Verdacht: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) nicht im Amt gelebt wird. BZW: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) im Amt nicht gelebt wird. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE ist kein Einzelfall. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE „Jahrtausendskandal REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ und VERWALTUNG“ ist die Spitze eines riesigen Eisberges von Opfern schwerkrimineller Machthaber. Die REPUBLIK ÖSTERREICH kann ihre Menschenkinder nicht schützen.

Das kann jedem passieren: Es steht unwiderlegbar fest: Die RANOVSKY ZWILLINGE waren bei den VGE VOLL FIT: www.ranovsky.at Die gesunden und extrem sportlichen Menschenkinder werden seit Jahren als Schwerbehinderte in einer Art NÖ-Kinderheimpsychiatrie festgehalten. Schwerverbrechen: absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen, Folter (EMRK), schwerkrimineller Missbrauch der Amtsgewalt, schwerer Betrug, Unterdrückung aller VGE-Beweismittel, uvam. Die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert. Die real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE werden existenziell bedroht. Alle Täter, Schreibtischtäter, Beitragstäter und Verdächtigen laufen frei herum. Die wegen Schwerverbrechen beschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere Schwerverbrecher schützen. Sie werden geschützt. In einem funktionierendem Rechtsstaat sind die beschuldigten Amtsträger sofort zu suspendieren und die Schwerverbrechen gegen die RANOVSKY ZWILLINGE und deren VGE sofort zu beenden und vollständig zu klären: Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung und Dienstaufsicht sowie Verfassung der REPUBLIK ÖSTERREICH, EMRK, GCEU und EU OPFERSCHUTZRICHTLINIE.
2007/2009-2016 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH
TÄTERINNEN UND TÄTER: AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE AMTSTRÄGER DER JUSTIZ uvam
REPUBLIK ÖSTERREICH TATORT BMJ Collagen 2: FÜR ALLE JUSTIZVERBRECHENSOPFER
TATORT BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ TATORT BMJ CRIME SCENE BMJ DO NOT CROSS
REPUBLIC OF AUSTRIA CRIME SCENE FEDERAL MINISTRY OF JUSTICE DO NOT CROSS


REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT BMJ Collage 2.jpg



REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT BMJ Collage 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9904

Foto-Quelle:
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 12 ANTWORT 170 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.165
TATORT REPUBLIK OESTERREICH BMJ Foto Quelle www justiz gv at.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9723

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

REPUBLIK OESTERREICH TATORT BUNDESMINISTERIUM FUER JUSTIZ Collage 2.jpg



REPUBLIK OESTERREICH TATORT BUNDESMINISTERIUM FUER JUSTIZ Collage 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9906

Foto-Quelle:
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 12 ANTWORT 170 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.165
TATORT REPUBLIK OESTERREICH BMJ Foto Quelle www justiz gv at.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9723

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 13 ANTWORT 191 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.180

REPUBLIK ÖSTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN (SCHREIBTISCHTÄTER, BEITRAGSTÄTER)

OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg



OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9959

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Öffentlicher Auftrag an jeden Amtsträger sofort die Rechtsstaatlichkeit der REPUBLIK ÖSTERREICH zu prüfen. Es besteht der schwerwiegend begründete Verdacht: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) nicht im Amt gelebt wird. BZW: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) im Amt nicht gelebt wird. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE ist kein Einzelfall. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE „Jahrtausendskandal REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ und VERWALTUNG“ ist die Spitze eines riesigen Eisberges von Opfern schwerkrimineller Machthaber. Die REPUBLIK ÖSTERREICH kann ihre Menschenkinder nicht schützen.

Das kann jedem passieren: Es steht unwiderlegbar fest: Die RANOVSKY ZWILLINGE waren bei den VGE VOLL FIT: www.ranovsky.at Die gesunden und extrem sportlichen Menschenkinder werden seit Jahren als Schwerbehinderte in einer Art NÖ-Kinderheimpsychiatrie festgehalten. Schwerverbrechen: absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen, Folter (EMRK), schwerkrimineller Missbrauch der Amtsgewalt, schwerer Betrug, Unterdrückung aller VGE-Beweismittel, uvam. Die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert. Die real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE werden existenziell bedroht. Alle Täter, Schreibtischtäter, Beitragstäter und Verdächtigen laufen frei herum. Die wegen Schwerverbrechen beschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere Schwerverbrecher schützen. Sie werden geschützt. In einem funktionierendem Rechtsstaat sind die beschuldigten Amtsträger sofort zu suspendieren und die Schwerverbrechen gegen die RANOVSKY ZWILLINGE und deren VGE sofort zu beenden und vollständig zu klären: Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung und Dienstaufsicht sowie Verfassung der REPUBLIK ÖSTERREICH, EMRK, GCEU und EU OPFERSCHUTZRICHTLINIE.
2007/2009-2016 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH
TÄTERINNEN UND TÄTER: AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE AMTSTRÄGER DER JUSTIZ uvam
REPUBLIK ÖSTERREICH TATORT BMJ Collagen 3: FÜR ALLE JUSTIZVERBRECHENSOPFER
TATORT BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ CRIME SCENE DO NOT CROSS FEDERAL MINISTRY OF JUSTICE

REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT BMJ Collage 3.jpg



REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT BMJ Collage 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9924

Foto Quelle: http://austria-forum.org/attach/Bilder_und_Videos/Bilder_Wien/1070/4012/1070_Museumstra%C3%9Fe_-_Palais_Trautson_-_Justizministerium_IMG_4012.jpg
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 12 ANTWORT 170 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.165
TATORT REPUBLIK OESTERREICH BUNDESMINISTERIUM FUER JUSTIZ Foto austria forum.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9725

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

REPUBLIK OESTERREICH TATORT BUNDESMINISTERIUM FUER JUSTIZ Collage 3.jpg



REPUBLIK OESTERREICH TATORT BUNDESMINISTERIUM FUER JUSTIZ Collage 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9926

Foto Quelle: http://austria-forum.org/attach/Bilder_und_Videos/Bilder_Wien/1070/4012/1070_Museumstra%C3%9Fe_-_Palais_Trautson_-_Justizministerium_IMG_4012.jpg
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 12 ANTWORT 170 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.165
TATORT REPUBLIK OESTERREICH BUNDESMINISTERIUM FUER JUSTIZ Foto austria forum.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9725

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 13 ANTWORT 192 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.180

REPUBLIK ÖSTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN (SCHREIBTISCHTÄTER, BEITRAGSTÄTER)

OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg



OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9959

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Öffentlicher Auftrag an jeden Amtsträger sofort die Rechtsstaatlichkeit der REPUBLIK ÖSTERREICH zu prüfen. Es besteht der schwerwiegend begründete Verdacht: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) nicht im Amt gelebt wird. BZW: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) im Amt nicht gelebt wird. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE ist kein Einzelfall. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE „Jahrtausendskandal REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ und VERWALTUNG“ ist die Spitze eines riesigen Eisberges von Opfern schwerkrimineller Machthaber. Die REPUBLIK ÖSTERREICH kann ihre Menschenkinder nicht schützen.

Das kann jedem passieren: Es steht unwiderlegbar fest: Die RANOVSKY ZWILLINGE waren bei den VGE VOLL FIT: www.ranovsky.at Die gesunden und extrem sportlichen Menschenkinder werden seit Jahren als Schwerbehinderte in einer Art NÖ-Kinderheimpsychiatrie festgehalten. Schwerverbrechen: absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen, Folter (EMRK), schwerkrimineller Missbrauch der Amtsgewalt, schwerer Betrug, Unterdrückung aller VGE-Beweismittel, uvam. Die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert. Die real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE werden existenziell bedroht. Alle Täter, Schreibtischtäter, Beitragstäter und Verdächtigen laufen frei herum. Die wegen Schwerverbrechen beschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere Schwerverbrecher schützen. Sie werden geschützt. In einem funktionierendem Rechtsstaat sind die beschuldigten Amtsträger sofort zu suspendieren und die Schwerverbrechen gegen die RANOVSKY ZWILLINGE und deren VGE sofort zu beenden und vollständig zu klären: Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung und Dienstaufsicht sowie Verfassung der REPUBLIK ÖSTERREICH, EMRK, GCEU und EU OPFERSCHUTZRICHTLINIE.
2007/2009-2016 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH
TÄTERINNEN UND TÄTER: AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE AMTSTRÄGER DER JUSTIZ uvam
REPUBLIK ÖSTERREICH TATORT BMJ Collagen 3: FÜR ALLE JUSTIZVERBRECHENSOPFER
TATORT BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ CRIME SCENE DO NOT CROSS FEDERAL MINISTRY OF JUSTICE

REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT BMJ Collage 4.jpg



REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT BMJ Collage 4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9928

Foto Quelle: http://austria-forum.org/attach/Bilder_und_Videos/Bilder_Wien/1070/4012/1070_Museumstra%C3%9Fe_-_Palais_Trautson_-_Justizministerium_IMG_4012.jpg
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 12 ANTWORT 170 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.165
TATORT REPUBLIK OESTERREICH BUNDESMINISTERIUM FUER JUSTIZ Foto austria forum.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9725

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

REPUBLIK OESTERREICH TATORT BUNDESMINISTERIUM FUER JUSTIZ Collage 4.jpg



REPUBLIK OESTERREICH TATORT BUNDESMINISTERIUM FUER JUSTIZ Collage 4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9930

Foto Quelle: http://austria-forum.org/attach/Bilder_und_Videos/Bilder_Wien/1070/4012/1070_Museumstra%C3%9Fe_-_Palais_Trautson_-_Justizministerium_IMG_4012.jpg
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 12 ANTWORT 170 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.165
TATORT REPUBLIK OESTERREICH BUNDESMINISTERIUM FUER JUSTIZ Foto austria forum.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9725

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 13 ANTWORT 193 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.180

REPUBLIK ÖSTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN (SCHREIBTISCHTÄTER, BEITRAGSTÄTER)

OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg



OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9959

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Öffentlicher Auftrag an jeden Amtsträger sofort die Rechtsstaatlichkeit der REPUBLIK ÖSTERREICH zu prüfen. Es besteht der schwerwiegend begründete Verdacht: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) nicht im Amt gelebt wird. BZW: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) im Amt nicht gelebt wird. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE ist kein Einzelfall. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE „Jahrtausendskandal REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ und VERWALTUNG“ ist die Spitze eines riesigen Eisberges von Opfern schwerkrimineller Machthaber. Die REPUBLIK ÖSTERREICH kann ihre Menschenkinder nicht schützen.

Das kann jedem passieren: Es steht unwiderlegbar fest: Die RANOVSKY ZWILLINGE waren bei den VGE VOLL FIT: www.ranovsky.at Die gesunden und extrem sportlichen Menschenkinder werden seit Jahren als Schwerbehinderte in einer Art NÖ-Kinderheimpsychiatrie festgehalten. Schwerverbrechen: absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen, Folter (EMRK), schwerkrimineller Missbrauch der Amtsgewalt, schwerer Betrug, Unterdrückung aller VGE-Beweismittel, uvam. Die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert. Die real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE werden existenziell bedroht. Alle Täter, Schreibtischtäter, Beitragstäter und Verdächtigen laufen frei herum. Die wegen Schwerverbrechen beschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere Schwerverbrecher schützen. Sie werden geschützt. In einem funktionierendem Rechtsstaat sind die beschuldigten Amtsträger sofort zu suspendieren und die Schwerverbrechen gegen die RANOVSKY ZWILLINGE und deren VGE sofort zu beenden und vollständig zu klären: Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung und Dienstaufsicht sowie Verfassung der REPUBLIK ÖSTERREICH, EMRK, GCEU und EU OPFERSCHUTZRICHTLINIE.
2007/2009-2016 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH
TÄTERINNEN UND TÄTER: AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE AMTSTRÄGER DER JUSTIZ uvam
REPUBLIK ÖSTERREICH TATORT GENERALPROKURATUR Collagen 1: FÜR ALLE JUSTIZVERBRECHENSOPFER
TATORT BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ TATORT BMJ CRIME SCENE BMJ DO NOT CROSS
REPUBLIC OF AUSTRIA CRIME SCENE FEDERAL MINISTRY OF JUSTICE DO NOT CROSS


REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT GENERALPROKURATUR C1.jpg



REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT GENERALPROKURATUR C1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9932

Foto-Quelle:
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 12 ANTWORT 178 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.165
TATORT REPUBLIK OESTERREICH GENERALPROKURATUR FOTO 1 Quelle generalprokuratur.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9795

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

REPUBLIK OESTERREICH TATORT GENERALPROKURATUR Collage 1.jpg



REPUBLIK OESTERREICH TATORT GENERALPROKURATUR Collage 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9934

Foto-Quelle:
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 12 ANTWORT 178 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.165
TATORT REPUBLIK OESTERREICH GENERALPROKURATUR FOTO 1 Quelle generalprokuratur.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9795

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 13 ANTWORT 194 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.180

REPUBLIK ÖSTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN (SCHREIBTISCHTÄTER, BEITRAGSTÄTER) 

OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg



OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9959

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


Öffentlicher Auftrag an jeden Amtsträger sofort die Rechtsstaatlichkeit der REPUBLIK ÖSTERREICH zu prüfen. Es besteht der schwerwiegend begründete Verdacht: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) nicht im Amt gelebt wird. BZW: Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real (objektiv wahr) im Amt nicht gelebt wird. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE ist kein Einzelfall. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE „Jahrtausendskandal REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ und VERWALTUNG“ ist die Spitze eines riesigen Eisberges von Opfern schwerkrimineller Machthaber. Die REPUBLIK ÖSTERREICH kann ihre Menschenkinder nicht schützen.

Das kann jedem passieren: Es steht unwiderlegbar fest: Die RANOVSKY ZWILLINGE waren bei den VGE VOLL FIT: www.ranovsky.at Die gesunden und extrem sportlichen Menschenkinder werden seit Jahren als Schwerbehinderte in einer Art NÖ-Kinderheimpsychiatrie festgehalten. Schwerverbrechen: absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen, Folter (EMRK), schwerkrimineller Missbrauch der Amtsgewalt, schwerer Betrug, Unterdrückung aller VGE-Beweismittel, uvam. Die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert. Die real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE werden existenziell bedroht. Alle Täter, Schreibtischtäter, Beitragstäter und Verdächtigen laufen frei herum. Die wegen Schwerverbrechen beschuldigten Amtsträger dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere Schwerverbrecher schützen. Sie werden geschützt. In einem funktionierendem Rechtsstaat sind die beschuldigten Amtsträger sofort zu suspendieren und die Schwerverbrechen gegen die RANOVSKY ZWILLINGE und deren VGE sofort zu beenden und vollständig zu klären: Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung und Dienstaufsicht sowie Verfassung der REPUBLIK ÖSTERREICH, EMRK, GCEU und EU OPFERSCHUTZRICHTLINIE.
2007/2009-2016 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH
TÄTERINNEN UND TÄTER: AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE AMTSTRÄGER DER JUSTIZ uvam
REPUBLIK ÖSTERREICH TATORT GENERALPROKURATUR Collagen 2: FÜR ALLE JUSTIZVERBRECHENSOPFER
TATORT BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ TATORT BMJ CRIME SCENE BMJ DO NOT CROSS
REPUBLIC OF AUSTRIA CRIME SCENE FEDERAL MINISTRY OF JUSTICE DO NOT CROSS


REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT GENERALPROKURATUR C2.jpg



REPUBLIK OESTERREICH CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE TATORT GENERALPROKURATUR C1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9936

Foto-Quelle:
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 12 ANTWORT 178 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.165
TATORT REPUBLIK OESTERREICH GENERALPROKURATUR FOTO 1 Quelle generalprokuratur.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9795

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

REPUBLIK OESTERREICH TATORT GENERALPROKURATUR Collage 2.jpg



REPUBLIK OESTERREICH TATORT GENERALPROKURATUR Collage 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9938

Foto-Quelle:
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 12 ANTWORT 178 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.165
TATORT REPUBLIK OESTERREICH GENERALPROKURATUR FOTO 1 Quelle generalprokuratur.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9795

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 14 ANTWORT 195 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.195

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN (SCHREIBTISCHTÄTER, BEITRAGSTÄTER)

OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg



OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9959

xxxxxxxxxx
xxxxxxxxxx

TATORT 3.jpg



TATORT 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9961

xx

TATORT 6.jpg



TATORT 6.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9963

xx

CRIME SCENE DO NOT CROSS.jpg



CRIME SCENE DO NOT CROSS.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9966

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 14 ANTWORT 196 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.195

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN (SCHREIBTISCHTÄTER, BEITRAGSTÄTER)

Text zur Collage TÄTERINNEN UND TÄTER 1:
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ TATORT DER OBERSTE GERICHTSHOF TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN CRIME SCENE DO NOT CROSS Die wegen schwerkrimineller Straftaten Beschuldigten dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere Schwerverbrecher schützen. Sie werden geschützt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN 1.jpg



OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9999

Foto Quelle: http://www.ogh.gv.at/sites/www.ogh.gv.at/files/ogh/images/Sujets%20Jungwirth/jp_halle_beleuchtet.x130212_081_kopie.jpg

xx

Text zur Collage TÄTERINNEN UND TÄTER 2:
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ TATORT DER OBERSTE GERICHTSHOF TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN CRIME SCENE DO NOT CROSS 2 Die wegen schwerkrimineller Straftaten Beschuldigten dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere Schwerverbrecher schützen. Sie werden geschützt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN 2.jpg



OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10001

Foto Quelle: http://www.ogh.gv.at/sites/www.ogh.gv.at/files/ogh/images/Sujets%20Jungwirth/jp_halle_beleuchtet.x130212_081_kopie.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 14 ANTWORT 197 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.195

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN (SCHREIBTISCHTÄTER, BEITRAGSTÄTER)

Text zur Collage TÄTERINNEN UND TÄTER 3:
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ TATORT STAATSANWALTSCHAFT WIEN TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN CRIME SCENE DO NOT CROSS Die wegen schwerkrimineller Straftaten Beschuldigten dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere Schwerverbrecher schützen. Sie werden geschützt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN 3.jpg



OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10008

Foto-Quelle: www.justiz.gv.at
TATORT REPUBLIK OESTERREICH STA WIEN Foto 1 Quelle www justiz gv at.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9782

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 14 ANTWORT 198 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.195

20160519 1300 pt victims mission KINDESABNAHME ALS FAMILIENZERSTOERUNGSWAFFE.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10051

19.05.2016 13:00 pt victims mission KINDESABNAHME ALS FAMILIENZERSTÖRUNGSWAFFE ZITATE:

http://www.pressetext.com/news/20160519020

DRUCKEN http://www.pressetext.com/print/20160519020

20160519 1300 pt victims mission KINDESABNAHME ALS FAMILIENZERSTOERUNGSWAFFE.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10051

20160519 1300 pt victims mission KINDESABNAHME ALS FAMILIENZERSTOERUNGSWAFFE 1.jpg



20160519 1300 pt victims mission KINDESABNAHME ALS FAMILIENZERSTOERUNGSWAFFE 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10052

20160519 1300 pt victims mission KINDESABNAHME ALS FAMILIENZERSTOERUNGSWAFFE 2.jpg



20160519 1300 pt victims mission KINDESABNAHME ALS FAMILIENZERSTOERUNGSWAFFE 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10054

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 14 ANTWORT 199 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.195

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN (SCHREIBTISCHTÄTER, BEITRAGSTÄTER)

Text zur Collage TÄTERINNEN UND TÄTER 4:
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ TATORT DER OBERSTE GERICHTSHOF TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN CRIME SCENE DO NOT CROSS Die wegen schwerkrimineller Straftaten Beschuldigten dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere Schwerverbrecher schützen. Sie werden geschützt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN 4.jpg



OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN 4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10106

Foto Quelle: http://www.ogh.gv.at/sites/www.ogh.gv.at/files/ogh/images/AussenJungwirth/2.jp_quer_16zu9_kopie.jpg
TATORT REPUBLIK OESTERREICH OGH Foto 1 Quelle www ogh gv at.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9752

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 14 ANTWORT 200 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.195

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN (SCHREIBTISCHTÄTER, BEITRAGSTÄTER)
TÄTERINNEN UND TÄTER 5 AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN (SCHREIBTISCHTÄTER, BEITRAGSTÄTER)
TATORT REPUBLIK ÖSTERREICH
TATORT WIEN
TATORT BMJ
TATORT BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ


Text zur Collage TÄTERINNEN UND TÄTER 5:
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ TATORT BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN CRIME SCENE DO NOT CROSS Die wegen schwerkrimineller Straftaten Beschuldigten dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere Schwerverbrecher schützen. Sie werden geschützt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN 5.jpg



OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN 5.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10120

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 14 ANTWORT 202 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.195
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN (SCHREIBTISCHTÄTER, BEITRAGSTÄTER)
TÄTERINNEN UND TÄTER 6 AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN (SCHREIBTISCHTÄTER, BEITRAGSTÄTER)
TATORT REPUBLIK ÖSTERREICH
TATORT WIEN
TATORT SCHMERLINGPLATZ 11
TATORT JUSTIZPALAST
TATORT OBERLANDESGERICHT WIEN
TATORT OLG WIEN


Text zur Collage TÄTERINNEN UND TÄTER 6:
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ OBERLANDESGERICHT WIEN TÄTERINNEN UND TÄTER AKTENFÜHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN CRIME SCENE DO NOT CROSS Die wegen schwerkrimineller Straftaten Beschuldigten dürfen lebenslang lügen, sich selbst und andere Schwerverbrecher schützen. Sie werden geschützt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN 6.jpg



OESTERREICH TAETERINNEN UND TAETER AKTENFUEHRENDE UND INFORMIERTE JURISTEN 4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10142

Foto Quelle: http://www.ogh.gv.at/sites/www.ogh.gv.at/files/ogh/images/AussenJungwirth/2.jp_quer_16zu9_kopie.jpg
TATORT REPUBLIK OESTERREICH OGH Foto 1 Quelle www ogh gv at.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=9752

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - ... SEITE 14 ANTWORT 203 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.195

15.06.2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS WOLFGANG PRIKLOPIL

20160615 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS am1.jpg



20160615 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS am1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10211

20160615 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS am2.jpg



20160615 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS am2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10213

20160615 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS am3.jpg



20160615 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS am3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10215

20160615 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS am4.jpg



20160615 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS am4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10217

20160615 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS am5.jpg



20160615 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS am5.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10219

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - ... SEITE 14 ANTWORT 204 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.195

ANZEIGEPFLICHT, BEGEHUNG DURCH UNTERLASSUNG, STRAFBARKEIT DES VERSUCHES uvam

xx

15.06.2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS WOLFGANG PRIKLOPIL

20160615 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS U1.jpg



20160615 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS U1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10257

20160615 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS U1A.jpg



20160615 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS U1A.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10259

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - ... SEITE 14 ANTWORT 205 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.195

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS WOLFGANG PRIKLOPIL:

20160615 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS U1B.jpg



20160615 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS U1B.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10268

20160615 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS U2.jpg



20160615 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS U2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10270

xx

BRIEF SUMMARY

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - ... SEITE 15 ANTWORT 211 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.210

Für die Behörden in öffentlichen Strafsachen von Schwerverbrechen:

2016 DR JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS WOLFGANG PRIKLOPIL: Zählung Mag. Andreas RANOVSKY:
Auflage 1: 15.06.2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
Auflage 2: 26.06.2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH-KIDNAPPERS Wahrheitsfindung im Würgegriff FAKTEN
Umschlag Seite 3 (Rückseite):

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS Auflage 2 U3.jpg



2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS Auflage 2 U3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10274

xx

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS Auflage 2 U3T1.jpg



2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS Auflage 2 U3T1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10276

xx

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS Auflage 2 U3T2.jpg



2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS Auflage 2 U3T2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10278

xx

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS Auflage 2 U3T3.jpg



2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS Auflage 2 U3T3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10280

xx

2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS Auflage 2 U3T4.jpg



2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS Auflage 2 U3T4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10282

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - KARL KRÖLL, BRUDER VON FRANZ KRÖLL (POLIZEIOBERST FRANZ KRÖLL) ... SEITE 15 ANTWORT 215 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.210

09.10.2010 die aktuelle SEITE 1 Zitat: NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET Zitat-Ende
09.10.2010 die aktuelle SEITE 1 sinngemäß: REPUBLIK ÖSTERREICH POLIZEIOBERST FRANZ KRÖLL ERMORDET

ZITATE: ER KANNTE DIE TÄTER! MUSSTE ER DESHALB STERBEN? NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET ++ Er wollte den Fall aufklären ++ Jetzt ist er tot ++ Sein Bruder klagt an ++ Seite 28 ZITATE-ENDE

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 01A.jpg



20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 01A.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10301

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - KARL KRÖLL, BRUDER VON FRANZ KRÖLL (POLIZEIOBERST FRANZ KRÖLL) ... SEITE 15 ANTWORT 216 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.210

09.10.2010 die aktuelle SEITE 1 Zitat: NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET Zitat-Ende
09.10.2010 die aktuelle SEITE 1 sinngemäß: REPUBLIK ÖSTERREICH POLIZEIOBERST FRANZ KRÖLL ERMORDET

09.10.2010 die aktuelle SEITE 28 ZITATE: Warum hörte niemand den Schuss? ... Oder konnte man den Schuss gar nicht hören, weil der Täter eine Waffe mit Schalldämpfer benutzte? ZITATE-ENDE

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28A.jpg



20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28A.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10303

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - KARL KRÖLL, BRUDER VON FRANZ KRÖLL (POLIZEIOBERST FRANZ KRÖLL) ... SEITE 15 ANTWORT 216 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.210

09.10.2010 die aktuelle SEITE 1 Zitat: NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET Zitat-Ende
09.10.2010 die aktuelle SEITE 1 sinngemäß: REPUBLIK ÖSTERREICH POLIZEIOBERST FRANZ KRÖLL ERMORDET

09.10.2010 die aktuelle SEITE 28 ZITATE: Warum hörte niemand den Schuss? ... Oder konnte man den Schuss gar nicht hören, weil der Täter eine Waffe mit Schalldämpfer benutzte? ZITATE-ENDE

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28A.jpg



20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28A.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10303

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - KARL KRÖLL, BRUDER VON FRANZ KRÖLL (POLIZEIOBERST FRANZ KRÖLL) ... SEITE 15 ANTWORT 217 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.210

09.10.2010 die aktuelle SEITE 1 Zitat: NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET Zitat-Ende
09.10.2010 die aktuelle SEITE 1 sinngemäß: REPUBLIK ÖSTERREICH POLIZEIOBERST FRANZ KRÖLL ERMORDET

09.10.2010 die aktuelle SEITE 28f ZITAT: MUSSTE ER STERBEN, WEIL SIE SCHWEIGT? ZITAT-ENDE

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 29A.jpg



20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 29A.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10305

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - KARL KRÖLL, BRUDER VON FRANZ KRÖLL (POLIZEIOBERST FRANZ KRÖLL) ... SEITE 15 ANTWORT 218 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.210

09.10.2010 die aktuelle SEITE 1 Zitat: NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET Zitat-Ende
09.10.2010 die aktuelle SEITE 1 sinngemäß: REPUBLIK ÖSTERREICH POLIZEIOBERST FRANZ KRÖLL ERMORDET

09.10.2010 die aktuelle SEITE 30 ZITATE: Er musste sterben, weil er zu viel wusste. ZITATE-ENDE

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 30A.jpg



20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 30A.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10307

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - KARL KRÖLL, BRUDER VON FRANZ KRÖLL (POLIZEIOBERST FRANZ KRÖLL) ... SEITE 15 ANTWORT 219 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.210

09.10.2010 die aktuelle SEITE 1 Zitat: NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET Zitat-Ende
09.10.2010 die aktuelle SEITE 1 sinngemäß: REPUBLIK ÖSTERREICH POLIZEIOBERST FRANZ KRÖLL ERMORDET

09.10.2010 die aktuelle SEITE 30f ZITAT: NATASCHA KAMPUSCH "Sie weiß alles - aber sie bleibt bei ihrer eigenen Wahrheit" ZITAT-ENDE

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 31A.jpg



20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 31A.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10309

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - KARL KRÖLL, BRUDER VON FRANZ KRÖLL (POLIZEIOBERST FRANZ KRÖLL) ... SEITE 15 ANTWORT 220 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.210

09.10.2010 die aktuelle SEITE 1 Zitat: NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET Zitat-Ende
09.10.2010 die aktuelle SEITE 1 sinngemäß: REPUBLIK ÖSTERREICH POLIZEIOBERST FRANZ KRÖLL ERMORDET

ZITATE: ER KANNTE DIE TÄTER! MUSSTE ER DESHALB STERBEN? NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET ++ Er wollte den Fall aufklären ++ Jetzt ist er tot ++ Sein Bruder klagt an ++ Seite 28 ZITATE-ENDE

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 01AT3.jpg



20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 01AT3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10311

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - KARL KRÖLL, BRUDER VON FRANZ KRÖLL (POLIZEIOBERST FRANZ KRÖLL) ... SEITE 15 ANTWORT 221 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.210

09.10.2010 die aktuelle SEITE 1 Zitat: NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET Zitat-Ende
09.10.2010 die aktuelle SEITE 1 sinngemäß: REPUBLIK ÖSTERREICH POLIZEIOBERST FRANZ KRÖLL ERMORDET

09.10.2010 die aktuelle SEITE 28 ZITAT: ES WAR MORD! ZITAT-ENDE

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28AT1.jpg



20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28AT1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10313

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 29AT1.jpg



20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 29AT1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10315

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28AT2.jpg



20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28AT2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10317

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - KARL KRÖLL, BRUDER VON FRANZ KRÖLL (POLIZEIOBERST FRANZ KRÖLL) ... SEITE 15 ANTWORT 222 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.210

09.10.2010 die aktuelle SEITE 1 Zitat: NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET Zitat-Ende
09.10.2010 die aktuelle SEITE 1 sinngemäß: REPUBLIK ÖSTERREICH POLIZEIOBERST FRANZ KRÖLL ERMORDET

09.10.2010 die aktuelle SEITE 28 ZITATE: WARUM HÖRTE NIEMAND DEN SCHUSS? ... Oder konnte man den Schuss gar nicht hören, weil der Täter eine Waffe mit Schalldämpfer benutzte? ZITATE-ENDE

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28AT3.jpg



20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28AT3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10327

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - KARL KRÖLL, BRUDER VON FRANZ KRÖLL (POLIZEIOBERST FRANZ KRÖLL) ... SEITE 15 ANTWORT 223 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.210

09.10.2010 die aktuelle SEITE 1 Zitat: NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET Zitat-Ende
09.10.2010 die aktuelle SEITE 1 sinngemäß: REPUBLIK ÖSTERREICH POLIZEIOBERST FRANZ KRÖLL ERMORDET

09.10.2010 die aktuelle SEITE 28 ZITAT: DA WURDE ÜBERHAUPT NICHT ERMITTELT ZITAT-ENDE

09.10.2010 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET Collage 5:
(Hinweis: Collagen 1-4 in Arbeit. Bitte um Geduld und Verständnis.)

ZITATE: ER KANNTE DIE TÄTER! MUSSTE ER DESHALB STERBEN? NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET ++ Er wollte den Fall aufklären ++ Jetzt ist er tot ++ Sein Bruder klagt an ++ Seite 28 ... DA WURDE ÜBERHAUPT NICHT ERMITTELT ZITATE-ENDE

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET Collage 5.jpg



20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET Collage 5.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10335

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua - JÖRG ZIERCKE - WOLFGANG PRIKLOPIL - DR JOHANN RZESZUT - KARL KRÖLL, BRUDER VON FRANZ KRÖLL (POLIZEIOBERST FRANZ KRÖLL) ... SEITE 15 ANTWORT 224 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.210

09.10.2010 die aktuelle SEITE 1 Zitat: NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET Zitat-Ende
09.10.2010 die aktuelle SEITE 1 sinngemäß: REPUBLIK ÖSTERREICH POLIZEIOBERST FRANZ KRÖLL ERMORDET

09.10.2010 die aktuelle SEITE 28 Zitate: ES WAR MORD. ... DA WURDE ÜBERHAUPT NICHT ERMITTELT ... WARUM HÖRTE NIEMAND DEN SCHUSS? Das hat mir bis heute kein Mensch erklären können. Er erschießt sich angeblich. Und niemand hört es. In einer Sommernacht, in der zudem fast jeder bei offenen Fenstern schläft. Oder konnte man den Schuss gar nicht hören, WEIL DER TÄTER EINE WAFFE MIT SCHALLDÄMPFER BENUTZTE? Zitate-Ende

09.10.2010 die aktuelle SEITE 28 sinngemäß: NIEMAND HÖRT DEN SCHUSS IN EINER SOMMERNACHT BEI OFFENEN FENSTERN

09.10.2010 die aktuelle SEITE 28 sinngemäß: NIEMAND HÖRT DEN SCHUSS AUF DER TERRASSE IN EINER SOMMERNACHT BEI OFFENEN FENSTERN

Logische und schlüssige Folgerungen nach glaubhaften Quellen: Niemand hört den Schuss aus der Dienstwaffe, die keinen Schalldämpfer besitzt und mit der sich Polizeioberst Franz KRÖLL angeblich selbst erschießt.

NIEMAND HÖRT DEN SCHUSS AUS EINER WAFFE OHNE SCHALLDÄMPFER AUF DER TERRASSE IN EINER SOMMERNACHT BEI OFFENEN FENSTERN

NIEMAND HÖRT DEN SCHUSS AUS EINER WAFFE OHNE SCHALLDÄMPFER AUF DER TERRASSE IN EINER WARMEN SOMMERNACHT BEI OFFENEN FENSTERN

NIEMAND IM ORT HÖRT DEN SCHUSS AUS EINER WAFFE OHNE SCHALLDÄMPFER AUF DER TERRASSE IN EINER WARMEN SOMMERNACHT BEI OFFENEN FENSTERN

NIEMAND IN DER SIEDLUNG HÖRT DEN SCHUSS AUS EINER WAFFE OHNE SCHALLDÄMPFER AUF DER TERRASSE IN EINER WARMEN SOMMERNACHT BEI OFFENEN FENSTERN

NIEMAND IN DER WOHNHAUSANLAGE HÖRT DEN SCHUSS AUS EINER WAFFE OHNE SCHALLDÄMPFER AUF DER TERRASSE IN EINER WARMEN SOMMERNACHT BEI OFFENEN FENSTERN

Weitere logische und schlüssige Folgerungen: ...

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28A SCREEN1.jpg



20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28A SCREEN1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10356

xx

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28A SCREEN2.jpg



20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28A SCREEN2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=10358

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL LAND NIEDERÖSTERREICH

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN): RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Opfer: RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

« Letzte Änderung: 03 November 2016, 13:06:04 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.