Autor Thema: Der Hundeführer und Strasshof  (Gelesen 11062 mal)

Lilly Rush

  • Gast
Re: Der Hundeführer und Strasshof
« Antwort #30 am: 25 Juni 2012, 16:17:42 »
@ Regina

Das Alter jedenfalls war nicht der Grund.

Offline Mitleser

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 227
  • Reputation: 381
Re: Der Hundeführer und Strasshof
« Antwort #31 am: 25 Juni 2012, 16:36:15 »
Ein Polizeibeamter gibt nicht so einfach seinen Job auf.
Damit meine ich den Hundeführer.

Ja. Nach meinem Informationsstand wurde er gemobbt.

Regina

  • Gast
Re: Der Hundeführer und Strasshof
« Antwort #32 am: 25 Juni 2012, 17:12:39 »
@ Lilly Rush

Ich habe Gift in meiner Wohnung.
Es kann alles nachgewisen werden.
Kommentieren sie das bitte nicht.

Es führt zu Lähmungserscheinungen.
Dieses Mittel führt nach einigen Tagen zum Tod.
Davor gibt es einen Zustand der Lähmung.
Es kann schwer nachgewiesen werden

Bitte das nicht zu kommentieren.

Dieses Mittel kann in meiner Wohnung nicht gefunden werden.
Es sind Pads, die man in Wasser auflösen kann.

Diese Pads löst man mit Handschuhen aus der Hülle und gibt man in Wasser.


Regina

  • Gast
Re: Der Hundeführer und Strasshof
« Antwort #33 am: 25 Juni 2012, 17:31:39 »
@Lilly Rush

Das war ein Mord-Geständniss.
Und diesem muss die Polizei nachgehen.

Liebe Grüsse Konfetti

Regina

  • Gast
Re: Der Hundeführer und Strasshof
« Antwort #34 am: 25 Juni 2012, 17:51:10 »
Admin Konfetti

Wenn mir jemand einen Mord nachweisen möchte, dann muss er noch heute kommen.
Morgen, 26.06.2012 habe ich alles entsorgt.
Dann kann mir nichts mehr nachgewiesen werden.


Regina

  • Gast
Re: Der Hundeführer und Strasshof
« Antwort #35 am: 25 Juni 2012, 18:22:58 »
@ Lilly Rush
Das Alter von wem?

Lilly Rush

  • Gast
Re: Der Hundeführer und Strasshof
« Antwort #36 am: 25 Juni 2012, 18:39:29 »
@ Konfetti

Vom Hundeführer.
Von dem haben wir ja geredet.

Regina

  • Gast
Re: Der Hundeführer und Strasshof
« Antwort #37 am: 25 Juni 2012, 19:39:49 »
Es sollte eigentlich reichen, wenn man schreibt, man hat jemanden ermordet.
Oder dazu beigetragen.
Ein Pulver, in Wasser aufgelöst.
Mehr kann ich nicht schreiben.
Es sieht aus, wie ein Getränk, das man zu kaufen bekommt.
Die Farbe ist ident.

Ich habe es an jemandem versucht.

Verstorben.
Leider.

Regina

  • Gast
Re: Der Hundeführer und Strasshof
« Antwort #38 am: 25 Juni 2012, 19:57:11 »
Lilly Rush
Das sollte eigentlich reichen, damit die Polizei endlich einmal reagiert.

Lilly Rush

  • Gast
Re: Der Hundeführer und Strasshof
« Antwort #39 am: 25 Juni 2012, 20:19:08 »
@ Regina

Wenns den Bogner meinen wärs ne kleine Sensation.