Autor Thema: 20120529 0907 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE SUPERGAU IM STRAFRECHT  (Gelesen 1798 mal)

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.283
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
20120529 0907 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE SUPERGAU IM STRAFRECHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=391.0

Vorangestellt wird: Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden,
stimmen die VGE, Susanna und Andreas Ranovsky, weiteren Veröffentlichungen zu.

DAS HOHE RECHTSGUT KINDESWOHL UND BEHARRLICHES IGNORIEREN DER REALITÄT
(OBJEKTIVEN WAHRHEIT) DURCH AMTS- UND JUSTIZORGANE VERPFLICHTET
BÜRGERINNEN UND BÜRGER ZUM SCHWEREN SCHRITT "VERÖFFENTLICHEN".

Es gilt die Unschuldsvermutung.

Möglichkeit: Hilfreiche Beiträge http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,269.0.html
----------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20120529_OTS0032/causa-ranovsky-zwillinge-supergau-im-strafrecht

Stichworte: Gesellschaftspolitik, Jugend, Justiz, Kinder, Missbrauch, Recht Channel: Politik

OTS0032 29. Mai 2012, 09:07

Causa Ranovsky Zwillinge Supergau im Strafrecht

Zur Erinnerung: Einladung zum Mediengespräch: "Missstände in Justiz, Jugendwohlfahrt, Kinderheim und Psychiatrie" am 12.04.2012, 11:30

Wien (OTS) - Großeltern kämpfen um ihre Enkelkinder - SuperGAU im Familienrecht -

http://www.ots.at/redirect/presseaussendung1

(*) http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20120329_OTS0252/einladung-zum-mediengespraech-missstaende-in-justiz-jugendwohlfahrt-kinderheim-und-psychiatrie-am-12042012-1130

Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität):

Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet zum Veröffentlichen:

SUPERGAU IM STRAFRECHT, Erweiterungen vorbehalten, es gilt die
Unschuldsvermutung. SACHVERHALTSBERICHT: Nachdem hohe Justizorgane
und die Dienstaufsicht vollständig versagt haben, wurde von den
väterlichen Großeltern (VGE) sinngemäß Befangenheit beantragt. Dann:

STRAFANZEIGEN WEGEN TERRORISTISCHER STRAFTATEN GEGEN DAS KINDESWOHL

StGB § 302 (2) Missbrauch der Amtsgewalt
StGB § 299 (1) Begünstigung
StGB § 295 Unterdrückung ALLER VGE-Beweismittel
StGB § 148 Gewerbsmäßiger Betrug
StGB § 92 (3) Quälen oder Vernachlässigen unmündiger ... Personen
StGB § 87 (2) Absichtliche schwere Körperverletzung

Bisheriger materielle Schaden für den Steuerzahler frei Schnauze:
620.000 Euro, abgesehen vom enormen Kindesleid und Folgeschäden

Ranovsky Zwillinge www.dieaufdecker.com/index.php/board,14.0.html

15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

17.05.2011 18:00 SERVUS TV - JOURNAL: www.best4y.at/Ranovsky.mpg

20.05.2011 17:05 ORF 2 - HEUTE: www.best4y.at/ORF-Heute-Ranovsky.mpg

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders. OTS0032 2012-05-29 09:07 290907 Mai 12 NEF0003 0186

Rückfragehinweis: Mag. Andreas Ranovsky  TEL: xxx MAIL: andreas.ranovsky@inhr.net

Aufdecker-Forum: (*) zusätzlich

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

« Letzte Änderung: 29 Januar 2016, 04:39:22 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.283
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
SUPERGAU IM STRAFRECHT
« Antwort #1 am: 29 Mai 2012, 09:13:48 »
20120529 0907 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE SUPERGAU IM STRAFRECHT
SEITE 1 ANTWORT 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=391.0

APA OTS IM VORHERGEHENDEN BEITRAG NEU IM AUFDECKER FORUM
29.05.2012 0907 Causa Ranovsky Zwillinge Supergau im Strafrecht
http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20120529_OTS0032/causa-ranovsky-zwillinge-supergau-im-strafrecht

----------------------------------------------------------------------------------------

MAHATMA GANDHI 1869-1948 WAHRHEIT

Viele Leute – speziell unwissende Leute – möchten dich dafür bestrafen,

dass du die Wahrheit sprichst,
dass du im Recht bist,
dass du du bist.

Entschuldige dich niemals dafür,
dass du im Recht bist oder dafür,
dass du deiner Zeit um Jahre voraus bist.

Wenn du im Recht bist, und du weißt es,
dann sprich deine Gedanken aus.
Selbst, wenn du ganz alleine dastehen solltest,
die Wahrheit bleibt nichtsdestotrotz die Wahrheit.

Mahatma Gandhi (1869-1948), Führer der indischen Unabhängigkeitsbewegung.

28.05.2012 Quelle:  http://leonie-wichmann.blogspot.com/

1 PGN-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:

MAHATMA GANDHI 1869-1948 WAHRHEIT.png



MAHATMA GANDHI 1869-1948 WAHRHEIT.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=391.0;attach=480

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

« Letzte Änderung: 29 Januar 2016, 04:39:38 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.