Autor Thema: Be Kind Slow - Blog Seeh  (Gelesen 18523 mal)

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
Re: Be Kind Slow - Blog Seeh
« Antwort #15 am: 26 Mai 2012, 16:34:47 »

Danke Silversurfer, finde ich sehr interessant diese Unterscheidungen....
dann bin ich ja bestens gerüstet, für den Fall der Fälle! ;-)

silversurfer

  • Gast
Re: Be Kind Slow - Blog Seeh
« Antwort #16 am: 26 Mai 2012, 17:14:00 »
@MM: ...was Sie noch interessant finden könnten :
  bei  entsprechendem  verdacht  der begehung einer  bestimmten straftat ist die sta dann unbedingt verpflichtet anzuklagen, wenn bei der gegebenen beweislage eine verurteilung nahe liegt ( oder :näher liegt als ein freispruch ) oder : mit wahrscheinlichkeit zu erwarten ist ! --wenn nicht, ist einzustellen !
   das heissst praktisch, der sta hat  unter ausschöpfung aller sich bietenden beweisquellen (!!)den sachverhalt ab (auf)zuklären und sodann  eine prognose anzustellen, ob  erwartet werden kann, dass der/die richter aus der objektiven beweislage, die täterschaft und schuld zu einer bestimmten straftat indizieren, auch zur subjektiven überzeugung solcher täterschaft und schuld gelangen wird/werden  : diese einschätzung trifft die sta  pflichtgemäß nach bestem wissen und gewissen natürlich und selbstv erständlich ohne gutdünken oder gar willkür ................

Offline Politicus1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 542
  • Reputation: 547
Re: Be Kind Slow - Blog Seeh
« Antwort #17 am: 26 Mai 2012, 17:34:56 »
@Silversurfer

Wäre nicht unklug, diese Art der Verteidigung in diesem beweisschwachen Fall.

Eine ziemlich rechtskundige und mit diesem Fall beschäftigte Person hat mir jedenfalls versichert, dass er vermutlich nicht allzu viel ausgefasst hätte/aussfassen hätte KÖNNEN. Hat mich damals zwar überrascht aber ich glaube mittlerweile auch, dass diese Person gar nicht so Unrecht hatte.

Sie meinen aber nicht die NK, die ja auch der Ansicht war, dass die Strafe nicht so hoch sein werde und es mi Gefängnis eh nicht so arg ist...
Hätte er ihr doch geglaubt - heute er wäre er schon wieder frei und noch lebend...

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
Re: Be Kind Slow - Blog Seeh
« Antwort #18 am: 26 Mai 2012, 17:46:07 »
@MM: ...was Sie noch interessant finden könnten :
  bei  entsprechendem  verdacht  der begehung einer  bestimmten straftat ist die sta dann unbedingt verpflichtet anzuklagen, wenn bei der gegebenen beweislage eine verurteilung nahe liegt ( oder :näher liegt als ein freispruch ) oder : mit wahrscheinlichkeit zu erwarten ist ! --wenn nicht, ist einzustellen !
   das heissst praktisch, der sta hat  unter ausschöpfung aller sich bietenden beweisquellen (!!)den sachverhalt ab (auf)zuklären und sodann  eine prognose anzustellen, ob  erwartet werden kann, dass der/die richter aus der objektiven beweislage, die täterschaft und schuld zu einer bestimmten straftat indizieren, auch zur subjektiven überzeugung solcher täterschaft und schuld gelangen wird/werden  : diese einschätzung trifft die sta  pflichtgemäß nach bestem wissen und gewissen natürlich und selbstv erständlich ohne gutdünken oder gar willkür ................

Diese Vorgehensweise in Bezug auf die vermutete richterliche Einschätzung ist mir erstmalig im Ibk.-Bericht untergekommen (bin eben ein echtes Justiz-Greenhorn), wobei mich die dortige Begründung erstaunt hat (wenn ich mich recht erinnere: ein Freispruch hätte sich öffentlich zu dieser Zeit nicht so gut gemacht und darum wurde gleich gar nicht angeklagt).
« Letzte Änderung: 26 Mai 2012, 17:49:53 von Miss Marple »

silversurfer

  • Gast
Re: Be Kind Slow - Blog Seeh
« Antwort #19 am: 26 Mai 2012, 17:53:09 »
@ MM...wenn  aus gründen der "optik"   eingestellt wird , wird amtsmißbräuchlich eingestellt !  ebenso  amtsmißbräuchlich wäre es übrigens, wenn jemand aus gründen der optik angeklagt wird !
  "optik" : ein in diesem zusammenhang vollkommen unzulässiges kriterium !

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
Re: Be Kind Slow - Blog Seeh
« Antwort #20 am: 26 Mai 2012, 17:59:00 »

Ja, so sehe ich das auch!

silversurfer

  • Gast
Re: Be Kind Slow - Blog Seeh
« Antwort #21 am: 26 Mai 2012, 18:01:05 »
@MM : interessant: Sie haben was gegen GEFÄLLIGKEITSJUSTIZ ? (was werden da orf und krone und standard und presse etc sagen?)

silversurfer

  • Gast
Re: Be Kind Slow - Blog Seeh
« Antwort #22 am: 26 Mai 2012, 18:04:09 »
@MM ....da hätten ja mediale VORverurteilungen   und VORfreisprüche gar keinen sinn mehr :)

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
Re: Be Kind Slow - Blog Seeh
« Antwort #23 am: 26 Mai 2012, 18:06:34 »
@silversurfer

Ist ja leider nicht nur in diesem Fall so, von POLITJUSTIZ ganz zu schweigen!

silversurfer

  • Gast
Re: Be Kind Slow - Blog Seeh
« Antwort #24 am: 26 Mai 2012, 18:13:03 »
@MM: ...na Sie stellen aber ansprüche ;)

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
Re: Be Kind Slow - Blog Seeh
« Antwort #25 am: 26 Mai 2012, 18:18:58 »

Ich habe eh ein schlechtes Gewissen! ;)

silversurfer

  • Gast
Re: Be Kind Slow - Blog Seeh
« Antwort #26 am: 26 Mai 2012, 18:26:30 »
@MM ..irgendwie verstehe ich Sie ganz einfach nicht :
  da macht "man"  sich extra für querulanten wie Sie die mühe , eine an sich entbehrliche (!!) (und letztlich höchstens formell beantstandbare) GEGENÜBERSTELLUNG (??) mit den (sich eigentlich gar nicht widersprechenden!) tatzeuginnen vorzunehmen, um darzutun, dass auch  beide zeuginnen mit der einzeltäterannahme  doch viel glücklicher sind als mit anderen varianten ---------- und dann meckern Sie immer noch herum ;)

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
Re: Be Kind Slow - Blog Seeh
« Antwort #27 am: 26 Mai 2012, 18:40:54 »

Bin halt eine olle Zicke!  8)

silversurfer

  • Gast
Re: Be Kind Slow - Blog Seeh
« Antwort #28 am: 26 Mai 2012, 19:00:00 »
@ MM: ...soll sein (die "alte zicke") - aber immerhin juristisch einem gewissen herrn jarolim inzwischen hoch überlegen ! --- der würde nämlich (siehe orf- online) KHG bereits anklagen (wenn er sta wäre), obwohl " der strafrechtliche beweis" fehlt ! --- wie jämmerlich : er scheint nicht einmal zu wissen, dass NATÜRLICH  auch der INDIZIENBEWEIS (wenn im gegensatz zum direkten beweis die richtigkeit einer tatsache  erst  durch einen schluss aus einer anderen tatsache ermittelt werden muss ) für die überführung eines straftäters  (natürlich mit entsprechender erhöhter vorsicht und in der regel bei erweislichkeit mehrerer solcher tatsachen )GENÜGEN   kann --------------keine ahnung, der mann, von einem "strafrechtlichen beweis" (scheint übrigens seine erfindung zu sein, dieser begriff) ------------

silversurfer

  • Gast
Re: Be Kind Slow - Blog Seeh
« Antwort #29 am: 26 Mai 2012, 19:01:41 »
sorry , MM : nicht orf-online, sondern kurier online !!