Autor Thema: voll fit oder schwerbehindert?  (Gelesen 2152 mal)

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.294
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
voll fit oder schwerbehindert?
« am: 01 Mai 2012, 05:39:49 »
voll fit oder schwerbehindert?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=314.0

Vorangestellt wird: Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen die VGE, Susanna und Andreas Ranovsky, weiteren Veröffentlichungen zu.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ 2012 LIVE CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE
Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige
Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

september 2005 - alter 4 jahre - sichtbar durchtrainiert oder schwerbehindert?

Gesunde und mündige Bürgerinnen und Bürger sehen frohe, gesunde,
höchst sportliche und geistig sehr rege Kinder bis zur Trennung am 20.05.2007.


SEPTEMBER 2005 SPIELPLATZFESTFEST KIRCHBERG CHRISTOPH
AUF DER SEILBAHN 3 FOTOS ZUM BEWEGUNGSABLAUF

SEPTEMBER 2005 SPILEPLATZFEST KIRCHBERG LUCAS
AUF DER SEILBAHN 3 FOTOS ZUM BEWEGUNGSABLAUF

2 Word-1997-2003-DOC-Anhänge mit je 3 SCREENS zum unwiderlegbaren Tatsachenbeweis:
CHRISTOPH UND LUCAS - GESUNDE KINDER BIS ZUM 20.05.2007


RANOVSKY ZWILLINGE 20 BEWEGUNGSABLÄUFE 04 - SEPTEMBER 2005 SEILBAHN C.doc
RANOVSKY ZWILLINGE 20 BEWEGUNGSABLÄUFE 05 - SEPTEMBER 2005 SEILBAHN L.doc

Fotos und Videos in den Akten. In bald 30 langen Verfahrensmonaten nicht gewürdigt.
Bisherige Kosten für den Steuerzahler "frei Schnauze": 600.000 EURO rund 8 MIO ATS.

Abgesehen vom hier unbeschreibbaren menschlichen Kindesleid !!!!!!!!!! !!!!!!!!!!
VERDACHT - PSYCHOSOZIALE DEPRIVATION = SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG

"Frei Schnauze": 10.000 EURO PRO KIND PRO MONAT ... 2 x 30 MONATE ... 600.000 €
ANGEBLICHE DUNKELZIFFER: 10.000 KINDER ... 1.200.000.000 € ... 1,2 MRD €/JAHR
16 MILLIARDEN ATS PRO JAHR
Hinweis: ATS (SCHILLING) kein gültiges Zahlungsmittel
« Letzte Änderung: 11 März 2016, 07:29:15 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.294
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
voll fit oder schwerbehindert?
« Antwort #1 am: 01 Mai 2012, 06:06:30 »
voll fit oder schwerbehindert?
SEITE 1 ANTWORT 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=314.0

Vorangestellt wird: Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen die VGE, Susanna und Andreas Ranovsky, weiteren Veröffentlichungen zu.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ 2012 LIVE
Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige
Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

voll fit oder schwerbehindert?

20060515 Alter 4,7 Jahre 1 FOTO davon öffentlich im KURIER 15.05.2011

RANOVSKY ZWILLINGE FOTOSERIE 4 05 15.05.2006 AKTIVE ERÖFFNUNG DER BADESAISON IM GARTEN.jpg



RANOVSKY ZWILLINGE FOTOSERIE 4 05 15.05.2006 AKTIVE ERÖFFNUNG DER BADESAISON IM GARTEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=314.0;attach=431

1 JPG-Anhang zum unwiderlegbaren Tatsachenbeweis: RANOVSKY ZWILLINGE
FOTOSERIE 4 05 15.05.2006 AKTIVE ERÖFFNUNG DER BADESAISON IM GARTEN.
CHRISTOPH UND LUCAS - GESUNDE KINDER BIS ZUM 20.05.2007

Fotos und Videos in den Akten. In bald 30 langen Verfahrensmonaten nicht gewürdigt.
Bisherige Kosten für den Steuerzahler "frei Schnauze": 600.000 EURO rund 8 MIO ATS.

Abgesehen vom hier unbeschreibbaren menschlichen Kindesleid !!!!!!!!!! !!!!!!!!!!
VERDACHT - PSYCHOSOZIALE DEPRIVATION = SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG

"Frei Schnauze": 10.000 EURO PRO KIND PRO MONAT ... 2 x 30 MONATE ... 600.000 €
ANGEBLICHE DUNKELZIFFER: 10.000 KINDER ... 1.200.000.000 € ... 1,2 MRD €/JAHR
16 MILLIARDEN ATS PRO JAHR
Hinweis: ATS (SCHILLING) kein gültiges Zahlungsmittel
« Letzte Änderung: 11 März 2016, 07:31:48 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.