Autor Thema: JUSTIZ WISSENSWERTES KURZ UND BÜNDIG  (Gelesen 3394 mal)

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.257
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
JUSTIZ WISSENSWERTES KURZ UND BÜNDIG
« am: 23 April 2012, 16:52:35 »
JUSTIZ WISSENSWERTES KURZ UND BÜNDIG
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=290.0

Vorangestellt wird: Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen die VGE, Susanna und Andreas Ranovsky, weiteren Veröffentlichungen zu.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vorhergehender Titel:
20120423 Anregung Evaluierungskommission Wissenschaft STA MÜNCHEN 1 FBI ICC

MACHEN SIE SICH SELBST EIN BILD!

SEITE 1 START:
INHALTSVERZEICHNIS:

SEITE 1 ANTWORT 1
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ uvam

23.04.2012: Anregung analog dem Fall NK für eine Evaluierungskommission in Zusammenarbeit mit der Rechts-Wissenschaft, der Staatsanwaltschaft München 1 und/oder dem FBI sowie vollständigem Vorlegen aller Akten in Kopie zugleich im Parlament.

IM ZENTRUM STEHT DAS KINDESWOHL Ursprung aller Verfahren sind die schweren Körperverletzungen der Enkelkinder xxx und xxx, beide * xx.xx.2001, nach dem 20.05.2007. SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG: Spruch des OGH 11Os46/95 vom 30.05.1995 über PSYCHOSOZIALE DEPRIVATION.

Im Ursprung aller Verfahren stehen sofortige vorläufige existenzielle Maßnahmen betreffend das Kindeswohl. Daher sind alle Verfahren mit besonderer Beschleunigung zu führen, analog ABGB § 215 als auch § 9 StPO – sofortige Entlassung Unschuldiger aus Haft oder Gefangenschaft – so wie sofortige Rückkehr in die Heimat der bezüglich Kindeswohl real guten VGE-Familie sinngemäß nach OGH 8Ob662/88 24.11.1988.


Zur Wahrung des hohen Rechtsgutes Enkel-Kindeswohl sind die VGE verpflichtet, die entsprechenden rechtlichen Schritte zu setzen.

Siehe: 20110101 Vorangestellt wird jedem VGE-Schriftsatz
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,264.0.html

Begründung, siehe uva:

201002xx DVD GESUNDE KINDER BIS 20070520 - Inhaltsverzeichnis
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,287.0.html

Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Realität mit 5,7 Jahren: Gesunde, fröhliche, höchst sportliche und geistig sehr rege Kinder.   
!!!!!!!!!! !!!!!!!!!! Suggestive Scheinwelt: schwerbehindert ab Alter 5,9 Jahre !!!!!!!!!! !!!!!!!!!!

Ranovsky Zwillinge http://www.dieaufdecker.com/index.php/board,14.0.html

UNWIDERLEBARE TATSACHENBEWEISE Ranovsky Zwillinge www.ranovsky.at

SEITE 1 ANTWORT 2
11.08.2014 ORF TELETEXT Seite 100 OGH-URTEIL zu Rene BENKO
11.08.2014 ORF TELETEXT Seite 104 OGH-URTEIL zu Rene BENKO
ZITAT: Die Urteile sind rechtskräftig, die Generalprokuratur brachte aber Nichtigkeitsbeschwerde ein, weil die Begründung nicht deutlich genug sei. Eine Prozess-Neuauflage ist möglich. ZITAT-ENDE

SEITE 1 ANTWORT 3

SEITE 1 ANTWORT 4

SEITE 1 ANTWORT 5

SEITE 1 ANTWORT 6

SEITE 1 ANTWORT 7

SEITE 1 ANTWORT 8

SEITE 1 ANTWORT 9

SEITE 1 ANTWORT 10

SEITE 1 ANTWORT 11

SEITE 1 ANTWORT 12

SEITE 1 ANTWORT 13

SEITE 1 ANTWORT 14
« Letzte Änderung: 11 August 2014, 16:10:22 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.257
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
20120423 Anregung E-Kommission Wissenschaft STA-MÜNCHEN-1 FBI ICC
« Antwort #1 am: 11 August 2014, 08:55:43 »
JUSTIZ WISSENSWERTES KURZ UND BÜNDIG
SEITE 1 ANTWORT 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=290.0

Vorangestellt wird: Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen die VGE, Susanna und Andreas Ranovsky, weiteren Veröffentlichungen zu.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ uvam

20120423 Anregung Evaluierungskommission Wissenschaft STA MÜNCHEN 1 FBI ICC

23.04.2012: Anregung analog dem Fall NK für eine Evaluierungskommission in Zusammenarbeit mit der Rechts-Wissenschaft, der Staatsanwaltschaft München 1 und/oder dem FBI sowie vollständigem Vorlegen aller Akten in Kopie zugleich im Parlament.

IM ZENTRUM STEHT DAS KINDESWOHL

03. Ursprung aller Verfahren sind die schweren Körperverletzungen der Enkelkinder xxx und xxx, beide * xx.xx.2001, nach dem 20.05.2007.

SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG:
Spruch des OGH 11Os46/95 vom 30.05.1995 über PSYCHOSOZIALE DEPRIVATION.

Im Ursprung aller Verfahren stehen sofortige vorläufige existenzielle Maßnahmen betreffend das Kindeswohl. Daher sind alle Verfahren mit besonderer Beschleunigung zu führen, analog ABGB § 215 als auch § 9 StPO – sofortige Entlassung Unschuldiger aus Haft oder Gefangenschaft – so wie sofortige Rückkehr in die Heimat der bezüglich Kindeswohl real guten VGE-Familie sinngemäß nach OGH 8Ob662/88 24.11.1988.


04. Zur Wahrung des hohen Rechtsgutes Enkel-Kindeswohl sind die VGE verpflichtet, die entsprechenden rechtlichen Schritte zu setzen.

Siehe: 20110101 Vorangestellt wird jedem VGE-Schriftsatz
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,264.0.html

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Begründung, siehe uva:

201002xx DVD GESUNDE KINDER BIS 20070520 - Inhaltsverzeichnis
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,287.0.html

Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Realität mit 5,7 Jahren: Gesunde, fröhliche, höchst sportliche und geistig sehr rege Kinder.   
!!!!!!!!!! !!!!!!!!!! Suggestive Scheinwelt: schwerbehindert ab Alter 5,9 Jahre !!!!!!!!!! !!!!!!!!!!

Ranovsky Zwillinge http://www.dieaufdecker.com/index.php/board,14.0.html

UNWIDERLEBARE TATSACHENBEWEISE Ranovsky Zwillinge www.ranovsky.at
« Letzte Änderung: 11 August 2014, 09:04:15 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.257
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
Die Nichtigkeitsbeschwerde der Generalprokuratur wurde abgewiesen.
« Antwort #2 am: 11 August 2014, 09:09:18 »
JUSTIZ WISSENSWERTES KURZ UND BÜNDIG
SEITE 1 ANTWORT 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=290.0

11.08.2014 ORF TELETEXT Seite 104 OGH-URTEIL zu Rene BENKO ZITAT:

Die Urteile sind rechtskräftig, die Generalprokuratur brachte aber Nichtigkeitsbeschwerde ein, weil die Begründung nicht deutlich genug sei. Eine Prozess-Neuauflage ist möglich.

ZITAT-ENDE

11.08.2014 13:15 ORF TELETEXT Seite 111 OGH bestätigt BENKO-URTEIL

11.08.2014 ORF TELETEXT Seite 104 SINNGEMÄSSES KURZ-ZITAT IN EINEM SATZ:

Die Nichtigkeitsbeschwerde der Generalprokuratur wurde abgewiesen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

20140811 ORF TELETEXT Seite 100 OGH-URTEIL zu Rene BENKO.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=290.0;attach=6423

11.08.2014 ORF TELETEXT Seite 100 OGH-URTEIL zu Rene BENKO

ZITATE:
Türkei: Erdogan neuer Präsident ... 101
Nahost-Feuerpause hält vorerst ... 128
Wirte gegen rauchfreie Lokale ... 113
ORF-Sommergespräch mit Strolz ..    106
Mord und Selbstmord in Wien ... 102
OGH-Urteil zu Rene Benko ... 104
PGA Championship: Wiesberger 15. ... 105
Aus Westen Regen und Gewitter ...   109
ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx



20140811 ORF TELETEXT Seite 104 OGH-URTEIL zu Rene BENKO.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=290.0;attach=6425

11.08.2014 ORF TELETEXT Seite 104 OGH-URTEIL zu Rene BENKO ZITATE:

OGH-Urteil zu Rene Benko             
 
Der Oberste Gerichtshof entscheidet heute im Korruptionsfall um Immobilieninvestor Benko und Steuerberater Passer. Sie erhielten 1 Jahr Haft bedingt, weil Kroatiens Ex-Premier Sanader 150.000 Euro erhalten sollte,  wenn er ein Steuerverfahren gegen Benkos Signa in Italien beeinflusst.
 
Die Urteile sind rechtskräftig, die Generalprokuratur brachte aber Nichtigkeitsbeschwerde ein, weil die Begründung nicht deutlich genug sei. Eine Prozess-Neuauflage ist möglich. ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx



20140811 1315 ORF TELETEXT Seite 111 OGH bestaetigt BENKO-URTEIL.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=290.0;attach=6427

11.08.2014 13:15 ORF TELETEXT Seite 111 OGH bestaetigt BENKO-URTEIL ZITATE:

Nachrichten Schlagzeilen 13.15 Uhr

Donezk kurz vor Einnahme? Ukrainische Armee siegessicher ... 101
OGH bestätigt Benko-Urteil Beschwerde abgewiesen ... 104
Machtkampf im Irak spitzt sich zu Maliki verschanzt sich in Bagdad ... 132
Türkei: Erdogan neuer Präsident ... 127 Er verspricht "neue Ära" ... 128
Neue U5 in Wien: Rosa oder Türkis? Abstimmung im Internet ... 102
Tod beim Schwammerlsuchen 78-jähriger Steirer verunglückt ... 136
ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx



20140811 ORF TELETEXT Seite 100 OGH bestaetigt BENKO-URTEIL.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=290.0;attach=6429

11.08.2014 ORF TELETEXT Seite 100 OGH bestaetigt BENKO-URTEIL ZITATE:

Donezk kurz vor Einnahme? ... 101
Nahost-Feuerpause hält vorerst ... 129
Wirte gegen rauchfreie Lokale ... 113
ORF-Sommergespräch mit Strolz ... 106
U5 in Wien: Rosa oder Türkis?... 102
OGH bestätigt Benko-Urteil ..... 104
Salzburg trotz 8:0 unzufrieden ... 105
Aus Westen Regen und Gewitter ...   109
ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx



20140811 ORF TELETEXT Seite 104 OGH-URTEIL zu Rene BENKO.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=290.0;attach=6431

11.08.2014 ORF TELETEXT Seite 104 OGH-URTEIL zu Rene BENKO ZITATE:

OGH bestätigt Benko-Urteil           

Der Oberste Gerichtshof hat heute im Korruptionsfall um Immobilieninvestor Benko und Steuerberater Passer das Urteil der Vorinstanz bestätigt. Die Nichtigkeitsbeschwerde der Generalprokuratur wegen angeblich unzureichender Urteilsbegründung wurde abgewiesen.                   
 
Benko und Passer hatten 1 Jahr Haft bedingt erhalten, weil Kroatiens Ex-Premier Sanader 150.000 Euro erhalten sollte, wenn er ein Steuerverfahren gegen Benkos Signa in Italien beeinflusst. ZITATE-ENDE                           

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG: KOPIE:

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 8 ANTWORT 119: http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,408.105.html

CAUSA RANOVSKY TWINS MILLENNIUM SCANDAL REPUBLIC OF AUSTRIA JUSTICE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY TWINS MILLENNIUM SCANDAL REPUBLIC OF AUSTRIA JUSTICE page 1:

A brief history: On the xxth of xxx, 2001 CR and LR were born in xxx extremly premature (minimum xxx grams). From mid-January 2002 to May 20th 2007 until around 5 pm the children´s welfare was well taken care of by the paternal grandparents (PGP) and the children`s father (CF). They were given the best care and security that anyone could imagine in Kirchberg am Wechsel.

After an extended separation from their home ... the boys became severely disabled. From Aug 1st 2007 they were considered as severely disabled  and since Oct 12th 2009 they are living in a kind of children`s psychiatrie home in Lower Austria.

On Nov 20th 2009 the PGP requestet from the District Court Mödling (DC MD), the preliminary and final child custody and visitation rights for their grandchildren.

FILE NUMBER: xxx xx PS xxx/xxx CR and LR, both born on xxx xxth 2001.

To verify the accuracy and truthfulness of their information there are hundreds of irrefutable pieces of evidence (photos, screens, DVD sceens), placed at The Courts disposal, 47 written testimonies from 57 different witnesses, May 15th 2011 or May 16th 2011 Courier “THIS IS THE WORST CASE OF CHILD ABUSE”, May 17th 2011 18:00 servusTV JOURNAL, May 20th 2011 17:05 ORF2 TV TODAY IN AUSTRIA, documents, evidence, arguments etc.

All of this supports the irrefutable evidence: RANOVSKY TWINS AT THE PGP ARE “ENTIRELY HEALTHY” AND NOT SEVERELY DISABLED.

On Nov 20th 2009 the PGP submitted factual statements to the BG MD about the facts supported with photos. The official statement ended at 12:25 pm. After that, the cited evidence was filed away to the official documents.

Facts JUSTICE REPUBLIC OF AUSTRIA after Nov 20th 2009 12:25pm

The objective truth is persistently being ignored by all the leading informed officials on record. Not a single piece of PGP  evidence is all accepted. All (several hundreds) decisions have ruled against the actual welfare of the children and against the PGP.

For all cases of MILLENIUM SCANDAL CASE RANOVSKY TWINS, there are irrefutable evidences in writing, see:

Ex proprio motu, objectivity, truth, research, evidence and supervision have failed completely up to and including the Supreme Court, Minister of Justice, Federal Government, Federal Chancellor and Federal Minister.

CAUSA RANOVSKY TWINS MILLENNIUM SCANDAL REPUBLIC OF AUSTRIA JUSTICE page 2:

Hundreds of officers from the bottom to the top have failed completely.

Visibly biased / hard criminal judge´s ruling about himself to protect himself, other hard criminal officials, known and unknown perpetrators and suspects. For example: 21.08.2013 REGIONAL COURT FOR CRIMINAL MATTERS VIENNA decision 134 BL 96/13f.

It is suspected difficult criminal offenses prosecuted ex officio, which are to end on its own initiative immediately and completely clarified:

DELIBERATE SERIOUS INJURY WITH PERMANENT CONSEQUENCES FOR THE RANOVSKY TWINS.

"PSYCHOSOCIAL DEPRIVATION" after saying the Supreme Court 11Os46/95 from 30.05.1995: SERIOUS INJURY.

There is a daily high risk of recurrence.
There is a daily high risk of appointment.
There is a daily high risk of blackout.

THERE IS A HIGH RISK OF IRREVERSIBLE DAMAGE TO THE CHILD´s WELL.

The following official offences were reported by the PGP and not pursued:

Dangerous criminal violations of human rights (ECHR EUROPEAN CONVENTION ON HUMAN RIGHTS ... constitutional status):

ECHR ARTICLE 1 - Obligation to respect human rights
ECHR ARTICLE 2 - Right to life (and physical well being)
ECHR ARTICLE 3 – Freedom from torture (inhuman treatment)
ECHR ARTICLE 5 - Right to freedom and security
ECHR ARTICLE 6 - Right to a fair trial
ECHR ARTICLE 7 - No punishment without law
ECHR ARTICLE 8 - Right to privacy and a family life
ECHR ARTICLE 13 - Right to a fair resolution

HARD CRIMINAL OFFENCES against the STPO (Criminal Procedure) and many others:

Penal Code § 278 Republic of Austria / a / b / c / CRIMINAL ASSOCIATION / CRIMINAL ORGANIZATION / ASSOCIATION TERRORIST / TERRORIST OFFENCES

CAUSA RANOVSKY TWINS MILLENNIUM SCANDAL REPUBLIC OF AUSTRIA JUSTICE page 3:

§ 3f LAW BANNING: WILFUL SEVERE BODILY INJURY

Penal Code § 321 (1) GENOCIDE, SPECIFIC GROUP: HOME FOR CHILDREN (YOUTH WELFARE VICTIM), PSYCHIATRY VICTIMS, VICTIMS OF JUSTICE

Penal Code § 313 Offences by taking advantage of official status,

Penal Code § 302 (2) abuse of office,

Penal Code § 299 (1) foster,

Penal Code § 297 (1) defamation, for example, every decision against the PGP

Penal Code § 295 suppression of evidence / all PGP evidence

Penal Code § 283 (2) incitement, insulting and contempt the PGP

Penal Code § 200 abduction of a child xxx

Penal Code § 148 commercial air serious fraud;

Penal Code § 104 TRAFFICKING (SLAVERY)

Penal Code § 92 (3) torture or neglect of defenseless or younger under-age persons with serious permanent consequences,

Penal Code § 87 (2) intentional serious injury with serious permanent consequences,

Penal Code § 2 commission by omission: HEAVY CRIMINAL DISREGARD of the Code of Criminal Procedure § § 2, 3 ex proprio motu, objectivity and search for truth / judicial duty to seek the truth / ZPO (party position of the PGP) / uncontested proceedings § § 13, 14, 15, 16, ... / vocational obligations (BDG civil service law) / the duties of supervision (BDG etc.) / DISREGARD OF THE OBLIGATION OF OFFICIAL BODIES ON CRIMINAL CHARGES CONCERNING TO SERIOUS CRIMES AGAINST THE CHILDREN AND THEIR PGP. 

The PGP propose the immediate repatriation of  the TWINS in their family. The PGP seek the prompt assured payment of all damages: PREVIOUS PHYSICAL AND PROPERTY DAMAGE TOTAL: 90.000 EURO

PAST INTANGIBLE LOSSES TOTAL: around xxx EURO

COMPENSATION FOR TOTAL LABOUR COSTS: xxx EURO AND DETERMINATION OF CONSEQUENTIAL DAMAGES FOR THE TWINS

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ 1:

Vorgeschichte kurz und bündig: CR und LR wurden am xx.xx.2001 als Extremfrühchen (Minimum xxx Gramm) in xxx geboren. Von Mitte Jänner 2002 bis zum 20.05.2007 etwa 17 Uhr war das Kindeswohl vom Team VGE (väterlichen Großeltern) und KV (Kindesvater) in Kirchberg am Wechsel bestens gefördert und gesichert.

Nach der nachhaltigen Trennung von ihrer Heimat ... gelten die RANOVSKY ZWILLINGE ab 01.08.2007 als SCHWERBEHINDERT und wohnen seit etwa 12.10.2009 in einer Art Kinderheim-Psychiatrie in Niederösterreich (NÖ).

Am 20.11.2009 beantragten die VGE am Bezirksgericht MÖDLING (BG MD) die vorläufige und endgültige Obsorge und 2010 ein Besuchsrecht. AKTENZAHL: xxx xx Ps xxx/xxx CR und LR, beide * xx.xx.2001

Für die objektive Wahrheit (Realität) ihrer Angaben liegen den Gerichten hunderte unwiderlegbare VGE-Tatsachenbeweise (Fotos, Screens, DVD-Szenen), 57 schriftliche Zeugenaussagen von 47 verschiedenen Zeugen, 15.05.2011 beziehungsweise 16.05.2011 KURIER „DAS IST SCHLIMMSTER KINDESMISSBRAUCH“, 17.05.2011 18:00 servusTV JOURNAL, 20.05.2011 17:05 ORF2-TV HEUTE IN ÖSTERREICH, Dokumente, Beweismittel, Begründungen, etc vor.

Sie alle dienen zum unwiderlegbaren Tatsachenbeweis: RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE „VOLL FIT“ UND NICHT SCHWERBEHINDERT.

Am 20.11.2009 machen die VGE dazu am BG MD wahrheitsgemäße Aussagen zum Sachverhalt mit Fotos. Ende der Amtshandlung: 12:25 Uhr. Anschließend wurden die angeführten Beweismittel nachweislich in die Akten übermittelt.

Sachverhalt JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH nach 20.11.2009 12:25

Die objektive Wahrheit wird von allen aktenführenden und informierten Amtsträgern beharrlich ignoriert. Kein einziges VGE-Beweismittel wird gewürdigt. Alle (mehrere hunderte) Beschlüsse werden gegen das reale Kindeswohl & gegen die VGE gefasst.

Für alle Rechtssachen des JAHRTAUSENDSKANDALS CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE ist schriftlich unwiderlegbar bewiesen:

Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung und Dienstaufsicht hat bis einschließlich OGH, Justizminister, Bundesregierung, Bundeskanzler und Bundespräsident vollständig versagt.

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ 2:

Hunderte Amtsträger bis zu den Spitzen haben vollständig versagt.

Offen sichtbar befangene / schwerkriminelle Richter urteilen über sich selbst. Sie schützen sich selbst, andere schwerkriminelle Amtsträger, bekannte und unbekannte Täter sowie Verdächtige. Zum Beispiel: 21.08.2013 LANDESGERICHT FÜR STRAFSACHEN WIEN Beschluss 134 BL 96/13f.

Es besteht der Verdacht schwerkrimineller Offizialdelikte, die von Amts wegen sofort zu beenden und vollständig zu klären sind:

ABSICHTLICHE SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG MIT SCHWEREN DAUERFOLGEN FÜR DIE RANOVSKY ZWILLINGE.

„PSYCHOSOZIALE DEPRIVATION“ nach Spruch des OGH 11Os46/95 vom 30.05.1995: SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG.

Es besteht täglich allerhöchste Gefahr der Wiederholung.
Es besteht täglich allerhöchste Gefahr der Verabredung.
Es besteht täglich allerhöchste Gefahr der Verdunkelung.
ES BESTEHT ALLERHÖCHSTE GEFAHR IRREVERSIBLER SCHÄDEN AM MENSCHENKINDESWOHL.

Folgende Offizialdelikte wurden von den VGE angezeigt & nicht verfolgt:

Schwerkriminelle Verstöße gegen die Menschenrechte (EUROPÄISCHE MENSCHENRECHTSKONVENTION … EMRK im Verfassungsrang):

EMRK ARTIKEL 1 – Verpflichtung zur Achtung der Menschenrechte
EMRK ARTIKEL 2 – Recht auf Leben (und körperliche Unversehrtheit)
EMRK ARTIKEL 3 – Verbot der Folter (unmenschlichen Behandlung)
EMRK ARTIKEL 5 – Recht auf Freiheit und Sicherheit
EMRK ARTIKEL 6 – Recht auf ein faires Verfahren
EMRK ARTIKEL 7 – Keine Strafe ohne Gesetz
EMRK ARTIKEL 8 – Recht auf Achtung des Privat-und Familienlebens
EMRK ARTIKEL 13 – Recht auf wirksame Beschwerde

SCHWERKRIMINELLE VERSTÖSSE gegen die STPO (Strafprozessordung) uva:

Strafgesetzbuch Republik Österreich § 278 / a / b / c / KRIMINELLE VEREINIGUNG / KRIMINELLE ORGANISATION / TERRORISTISCHE VEREINIGUNG / TERRORISTISCHE STRAFTATEN

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ 3:

§ 3f VERBOTSGESETZ: ABSICHTLICHE SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG

StGB § 321 (1) VÖLKERMORD, KONKRETE GRUPPE: HEIMKINDER (JUGENDWOHLFAHRT-OPFER), PSYCHIATRIE-OPFER, JUSTIZ-OPFER

StGB § 313 Strafbare Handlungen unter Ausnützung einer Amtsstellung,

StGB § 302 (2) Missbrauch der Amtsgewalt,

StGB § 299 (1) Begünstigung,

StGB § 297 (1) Verleumdung, z.B. in jedem Beschluss gegen die VGE,

StGB § 295 Unterdrückung eines Beweismittels / aller VGE-Beweismittel

StGB § 283 (2) Verhetzung, Beschimpfen und Verächtlichmachen der VGE,

StGB § 200 Unterschiebung eines Kindes ...

StGB § 148 Gewerbsmäßiger schwerer Betrug,

StGB § 104 MENSCHENHANDEL (SKLAVEREI),

StGB § 92 (3) Quälen oder Vernachlässigen unmündiger jüngerer oder wehrloser Personen mit schweren Dauerfolgen,

StGB § 87 (2) Absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen,

StGB § 2 Begehung durch Unterlassung: SCHWERKRIMINELLES MISSACHTEN der StPO §§ 2, 3 Amtswegigkeit, Objektivität und Wahrheitsforschung / der richterlichen Pflicht zur Wahrheitsfindung / ZPO (Parteienstellung der VGE) / Außerstreitverfahren §§ 13, 14, 15, 16, … / der beruflichen Pflichten (BDG Beamtendienstrechtsgesetz) / der Pflichten der Dienstaufsicht (BDG ua) / MISSACHTEN DER ANZEIGEPFLICHT DER AMTSORGANE ZUR STRAFANZEIGE betreffend SCHWERVERBRECHEN GEGEN DIE KINDER UND DEREN VGE.

Die VGE beantragen die sofortige Rückführung der ZWILLINGE in ihre Familie.  Die VGE begehren die sofortige wertgesicherte Auszahlung aller Schäden: BISHERIGE MATERIELLE SCHÄDEN INSGESAMT: rund 90.000 EURO

BISHERIGE IMMATERIELLE SCHÄDEN INSGESAMT: rund xxx EURO

ERSATZ FÜR ARBEITSAUFWAND INSGESAMT: rund xxx EURO &  FESTSTELLUNG VON SCHÄDEN & FOLGESCHÄDEN FÜR DIE ZWILLINGE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

IM ZENTRUM STEHT DAS KINDESWOHL

Sachverhalt bewiesen durch hunderte unwiderlegbare Tatsachenbeweise (Fotos, Screens, DVD-Szenen), rund 60 schriftliche Zeugenaussagen, etc:

Realität in der Heimat bei der bezüglich Kindeswohl tadellosen Familie: Gesunde, fröhliche, extrem sportliche und geistig sehr rege Kinder.

Im Kinderheim: SCHWERBEHINDERT. Dazu: OGH 11Os46/95 vom 30.05.1995: „wobei die Tat eine SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG (§ 84 StGB) zur Folge hatte, nämlich eine PSYCHOSOZIALE DEPRIVATION“ 

VERDACHT PSYCHOSOZIALE DEPRIVATION (schwerkriminelle Vernachlässigung) / täglicher Kindesmissbrauch an Körper, Seele, Geist, Bildung, …

Machen Sie sich selbst ein Bild aus anonymisierten Kinderheim-Akten: Das Kind weint den ganzen Tag, das Kind wird "niedergespritzt", das Kind kann nicht sprechen, das Kind lallt, das Kind kann nicht gehen, das Kind kann nicht auf einem Bein stehen, das Kind kann keinen Ball werfen, das Kind muss die 2. Klasse Sondervolksschule wiederholen, (statt in der Heimat die 3. Klasse Gymnasium zu besuchen). DAS KIND ENTWICKELT SICH IM HEIM PRÄCHTIG.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE:

15./16.05.2011 KURIER DAS IST SCHLIMMSTER KINDESMISSBRAUCH
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

TRANSKRIPT servusTV: http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=272.0

TRANSKRIPT ORF: http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=273.0

OTS             http://www.ots.at/pressemappe/13955/mag-andreas-ranovsky

Darunter: 24.09.2013 VERDACHT FOLTER AN UNSCHULDIGEN KINDERN UND ALLE SCHAUEN ZU?

Darunter: 29.03.2012 Einladung zum Mediengespräch am 12.04.2012 11:30:
"Missstände in Justiz, Jugendwohlfahrt, Kinderheim und Psychiatrie"

http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0   und   www.ranovsky.at

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Das könnte Sie auch interessieren:

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

Ranovsky Zwillinge - kurz und bündig
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=387.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx



JÄNNER 2006 ST CORONA AM WECHSEL CHRISTOPH UND LUCAS RANOVSKY
START PERMANENTE RENNSTRECKE FÜR HOBBYRENNLÄUFER Alter etwa 4,4 Jahre
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=284.0;attach=1220

20031225 Alter 2,3 Jahre Zimmer-Basketball 7 ZeugInnen !!!!!!!
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,284.0.html



SEMMERING IM MÄRZ 2006, ALTER 4,6 JAHRE: SICHERES STOPPEN VOR DEM STEILHANG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=284.0;attach=1222

20031225 Alter 2,3 Jahre Zimmer-Basketball 7 ZeugInnen !!!!!!!
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,284.0.html



SEMMERING IM MÄRZ 2006, ALTER 4,6 JAHRE:
RASCHES UND SICHERES BEFAHREN DES STEILHANGES
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=284.0;attach=1228

20031225 Alter 2,3 Jahre Zimmer-Basketball 7 ZeugInnen !!!!!!!
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,284.0.html

RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.


« Letzte Änderung: 11 August 2014, 14:07:30 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.