Autor Thema: Es hört nicht auf...  (Gelesen 4593 mal)

Offline Lukas

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 333
  • Reputation: 467
  • Referrals: 2
Es hört nicht auf...
« am: 21 April 2012, 14:32:13 »
http://www.gmx.at/themen/nachrichten/panorama/42926s2-harte-vorwuerfe-kinderheim-oberoesterreich

naja wunderbar was mit den kinder in Ö passiert (vorsicht sarkasmus) - die kinder den gewalttätigen eltern enziehen und sie stattdessen in ein gewalttätiges kinderheim zu verfrachten.. - Bravo sag ich!

Bitte unbedingt genau so weitermachen!

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
  • Referrals: 0
Re: Es hört nicht auf...
« Antwort #1 am: 26 April 2012, 12:25:08 »

Vorwürfe gegen Kinderheim: Jugendwohlfahrt fand keine Missstände

Keine Bestätigung der Anschuldigungen gegen das Heim im SOS-Kinderdorf Altmünster hat die Überprüfung durch die Jugendwohlfahrt ergeben. Ein 13-Jähriges Mädchen hatte von Schlägen und dubiosen Erziehungsmethoden berichtet. Die polizeilichen Ermittlungen laufen noch

Gespräche mit Betroffenen
Als Konsequenz aus den Anschuldigungen haben zwei Mitarbeiterinnen der Jugendwohlfahrt persönliche Gespräche mit Kindern und Jugendlichen geführt, die Betreuungsdokumentation geprüft und sich angesehen, wie mit besonders schwierigen Erziehungssituation umgegangen wird. Alle Befragten hätten verneint, jemals geschlagen worden zu sein oder das bei anderen beobachtet zu haben. Auch gebe es keinerlei Hinweise auf Essensentzug oder darauf, dass jemand in der Nacht draußen im Regen stehen musste. Einige hätten sogar angegeben, dass sie zu den Betreuern kommen dürfen, wenn sie nicht einschlafen können und Trost brauchen.

http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/art4,873757


Offline Lukas

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 333
  • Reputation: 467
  • Referrals: 2
Re: Es hört nicht auf...
« Antwort #2 am: 26 April 2012, 17:24:00 »
weitere meldungen die ich so nebenbei aus den tagesgazetten mitbekommen habe:

gutachterin deckt gewalttätigen erzieher - schreibt falsches gutachten(!)
65 jähriger bademeister vergeht sich an 3jährigen(!) stellte auch videomaterial her.
vater UND mutter dreschen ihre kinder regelmäßig her wenn sie kein "Sehr Gut" nach hause bringen: stundenlanges knien, nackt im regen vor der tür stehen

WAS IS DENN LOS BITTE?!

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
  • Referrals: 0
Re: Es hört nicht auf...
« Antwort #3 am: 26 April 2012, 17:45:42 »
Sie meinen, all das hätte es früher nicht gegeben? (macht´s natürlich auch nicht besser).

"Schwarze Pädagogik" wirkt (leider noch immer)!

Ganz besonders schlimm finde  ich in diesem Zusammenhang, dass lt. einer aktueller Studie 25% der Befragten bei KONKRETEM Verdacht auf sex. Missbrauch NICHTS GETAN haben!
« Letzte Änderung: 26 April 2012, 17:47:30 von Miss Marple »

Offline Lukas

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 333
  • Reputation: 467
  • Referrals: 2
Re: Es hört nicht auf...
« Antwort #4 am: 26 April 2012, 18:08:53 »
nein, ich meine einfach generell WAS IM KOPF DIESER MENSCHEN vor sich geht.

"gsunde watschn" von dem halt ich schon einmal gar nix. mir würde so etwas nie einfallen. ich halte das so wie der vitasek: schlagen tabu, event. nur kurz zwicken:-) wenn's wirklich nimmer geht. man sieht ja auch oft auf der straße, wie leicht überforderte mütter sich gegenüber ihren 2 oder 3 kleinen kindern wie ein drill-sergeant verhält. ist auch verständlich. ist alles verständlich, aber jedesmal, wenn so ein kinderheim-skandal ans licht kommt, bin ich jedes mal aufs neue schockiert und fassungslos.. ich will mir nicht eingestehen, dass das in Ö (und anderswo mit sicherheit auch) ganz normal ist!

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
  • Referrals: 0
Re: Es hört nicht auf...
« Antwort #5 am: 26 April 2012, 22:51:38 »

Wie wäre es damit einfach die weiteren Ermittlungen in diesem Fall abzuwarten und die Unschuldsvermutung bis dahin
für ALLE gelten zu lassen?

Weil: Im selben Maße wie das Wegschauen/Zudecken bei Missbrauch finde ich es gefährlich, solche (leider!) dringend notwendigen Institutionen und ihre Mitarbeiter gleich vorweg pauschal vorzuverurteilen!


Offline Lukas

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 333
  • Reputation: 467
  • Referrals: 2
Re: Es hört nicht auf...
« Antwort #6 am: 27 April 2012, 00:30:25 »
unschuldsvermutung ist gut.

ja eh. ich meine gilt eh für jeden. ich kann's nur nicht mehr hören (das wort) weil's überal steht und ich muss immer gleich an grasser denken. der grinst sich ja auch alles weg.

natürlich muss man sowas erst einmal prüfen (gewalt in heimen). man ist einfach nicht mehr überrascht, sagen wir's so. auch nicht mehr angewiedert. so ein lahmes angewiedertsein.