Autor Thema: 3096 Tage - Der Film; Drehbeginn Anfang Mai  (Gelesen 14384 mal)

Offline Lukas

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 333
  • Reputation: 467
  • Referrals: 2
  • Referrals: 2
Re: 3096 Tage - Der Film; Drehbeginn Anfang Mai
« Antwort #30 am: 25 April 2012, 13:27:39 »
ja, hier nochmal: von den fritzls hört man nix. und das soll auch so sein. das der feuerstein beide grauslichkeiten (fritzl/kampusch) in seinem doch recht einfach gestrickten hirn gegeneinander abwägt, ist ja eigentlich zum heulen.

silversurfer

  • Gast
Re: 3096 Tage - Der Film; Drehbeginn Anfang Mai
« Antwort #31 am: 25 April 2012, 13:34:24 »
--der "schambehaftete zwiespalt" (feurstein ) : ..so ein gaukler (oder psychopath?)

Offline Lukas

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 333
  • Reputation: 467
  • Referrals: 2
  • Referrals: 2
Re: 3096 Tage - Der Film; Drehbeginn Anfang Mai
« Antwort #32 am: 25 April 2012, 13:41:52 »
ich weiß nicht. auf jeden fall würde es feuerstein ohne kampusch nicht geben.

ich glaube, die eine NK-beraterin (namen vergessen) hat genau ins schwarze getroffen, als sie sagte, dass es auch einmal eine zeit geben wird, wo NK eben nicht mehr im rampenlicht stehen wird (subtext wie hart es dann für sie sein wird)... sieht so aus, als ob man (NK) diesen zeitpunkt so weit wei möglich von sich wegschieben möchte. verständlich irgendwie.

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: 3096 Tage - Der Film; Drehbeginn Anfang Mai
« Antwort #33 am: 25 April 2012, 13:47:08 »
ja, hier nochmal: von den fritzls hört man nix. und das soll auch so sein. das der feuerstein beide grauslichkeiten (fritzl/kampusch) in seinem doch recht einfach gestrickten hirn gegeneinander abwägt, ist ja eigentlich zum heulen.

Ich finde nicht, dass das so sein SOLL, die Familie hat vermutlich nur aufgrund ihrer über alle Maßen entsetzlichen Erfahrungen ganz offensichtlich nicht das geringste Bedürfnis dazu!

Herr Feurstein hat einen" tollen" Seelenstriptease abgelegt: Der meint doch tatäschlich die Öffentlichkeit wäre im Fall F. deshalb zufriedengestellt, weil der Sex (sic!) mit dem Vater klar auf dem Tisch lag! Und in diesem Zusammenhang überhaupt nur ansatzweise von "Sex" zu sprechen, ist wohl das Hintallerletzte!

Offline Lukas

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 333
  • Reputation: 467
  • Referrals: 2
  • Referrals: 2
Re: 3096 Tage - Der Film; Drehbeginn Anfang Mai
« Antwort #34 am: 25 April 2012, 13:54:15 »
Zitat
Ich finde nicht, dass das so sein SOLL, die Familie hat vermutlich nur aufgrund ihrer über alle Maßen entsetzlichen Erfahrungen ganz offensichtlich nicht das geringste Bedürfnis dazu!
ja eh. ich hab gemeint dass man schlimme erfahrungen (vor allem die von anderen!) nicht gegenüberstellen sollte. sage wir so: beides ist schrecklich. (obwohl, ganz insgeheim würd ich natürlich auch sagen dass die fritzl familienmitglieder es extrem zach hatten ich meine...)

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: 3096 Tage - Der Film; Drehbeginn Anfang Mai
« Antwort #35 am: 25 April 2012, 14:11:46 »

Nun, NK hat im Gespräch mit Lauda gemeint, dass sie die 8 1/2 Jahre mit WP überhaupt nicht belasten. Verträgt sich auch nicht mit ihrem Opferverständnis, oder?  ;)

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: 3096 Tage - Der Film; Drehbeginn Anfang Mai
« Antwort #36 am: 08 Mai 2012, 20:43:58 »

Das erste Foto vom Dreh des Natascha-Kampusch-Films

Unter strengster Geheimhaltung ist in München die erste Klappe für den Film über das grausame
Entführungsdrama von Natascha Kampusch, heute 24, gefallen.

http://www.krone.at/Stars-Society/Das_erste_Foto_vom_Dreh_des_Natascha-Kampusch-Films-Klappe_gefallen-Story-320750