Autor Thema: Thomas Franklin  (Gelesen 11085 mal)

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
Re: Thomas Franklin
« Antwort #15 am: 14 April 2012, 21:32:28 »

@Politicus

Ja Politicus ändert aber nichts daran, SIE ist der Boss!

Seit wann genau weiß ich nicht, aber ich habe mal ein Foto (aus dem Camp) von CNS (gemeinsam mit TF) gesehen, da sah diese noch völlig anders und vor allem jünger aus! Jedenfalls dürften sich die beiden - nach meinem Gefühl - schon recht lange kennen!


Offline surok

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 204
  • Reputation: 313
Re: Thomas Franklin
« Antwort #16 am: 14 April 2012, 21:55:20 »
nicht wissend wie das zu bewerten ist, muss ich doch anfügen:

die halbschwester kommt für mich naivling im ibk-bericht sehr positiv rüber in sinne von "glaubwürdig"

sie zweifelt ganz stark an der "märchen"-theorie sowohl den tathergang betreffend als auch die involvierten personen betreffend und wundert sich nicht nur über die abschottung der nk durch berater etc. sondern auch über einige sager der nk ("weiss, wer dolly buster ist" zu exmann günther n.)

was meinen die profis hier? nebelgranate oder aufrichtig?

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
Re: Thomas Franklin
« Antwort #17 am: 14 April 2012, 22:05:46 »
@surok

Ich war auch leicht verunsichert als ich ihre Aussagen gelesen habe und
hatte ebenfalls das Gefühl, dass sie aufrichtig gewesen ist!

Bloß: Wie passt ihre Flüsterfrage und ihr Verhalten NK gegenüber
beim Wiederauftauchen dazu?

Irgendwer lügt hier ordentlich, nur wer?



Offline surok

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 204
  • Reputation: 313
Re: Thomas Franklin
« Antwort #18 am: 14 April 2012, 22:12:28 »
ja ich weiss leider nix naeheres zur flüsterfrage: gibts da konkretere hinweise, dass die so stattgefunden hat? für mich sehr schwammig die sache und daher eher nicht existent...wer soll denn der zeuge sein, der das gehört hat....? auch in protokollen zu finden?

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
Re: Thomas Franklin
« Antwort #19 am: 14 April 2012, 22:17:48 »
Es gibt eine Person die das tatsächlich gehört/gesehen haben könnte und die mir
gefühlsmäßig auch glaubwürdig erscheint (wie auch die Begründung für das späte "Outing")!

Mehr sage ich dazu nicht - soll wer anderer machen! Oder wie Silversurfer gemeint hat:
Es wird schon irgendwann ans Licht kommen (oder so ähnlich)!
« Letzte Änderung: 14 April 2012, 22:23:34 von Miss Marple »

Offline surok

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 204
  • Reputation: 313
Re: Thomas Franklin
« Antwort #20 am: 14 April 2012, 22:21:53 »
...die kryptik hier bin ich schon gewohnt und deute dass mal in die richtung, dass die flüsterfrage nicht zu unterschaetzen ist :)

Offline Politicus1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 542
  • Reputation: 547
Re: Thomas Franklin
« Antwort #21 am: 15 April 2012, 11:52:09 »
apropos Glaubürdigkeit:
hat jemand im Ibk.-Bericht irgendeinen Hinweis gefunden, weshalb die alles bis zum geht nicht mehr ermittelt Habenden den drei Nachbarn der BS nicht glaubten, dass die BS mit dem WP gemeinsam gesehen wurde, bzw. der WP im Haus gesehen wurde?
Wenn es nach einer Zeugeneinvernahme 3:1 steht (drei Nachbarn gegen die BS) muss doch bei der Beweiswürdigung eine Begründung da sein, weshalb den Dreien nicht, der Einen aber schon geglaubt wird - oder?

Lilly Rush

  • Gast
Re: Thomas Franklin
« Antwort #22 am: 15 April 2012, 11:58:09 »
Eine der Nachbarinnen, die ziemlich viel erzählt hat, hat zu den Burgenländern (SOKO) 2002 gesagt: "Endlich kommt einmal jemand und spricht mit mir."

Offline Politicus1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 542
  • Reputation: 547
Re: Thomas Franklin
« Antwort #23 am: 15 April 2012, 12:10:04 »
Eine der Nachbarinnen, die ziemlich viel erzählt hat, hat zu den Burgenländern (SOKO) 2002 gesagt: "Endlich kommt einmal jemand und spricht mit mir."

Und???
Macht sie das un- ode glaubwürdig??

Lilly Rush

  • Gast
Re: Thomas Franklin
« Antwort #24 am: 15 April 2012, 12:14:49 »
unglaubwürdig natürlich - was denken sie!

Mindestens so phantasievoll wie Fr. G. aus der Wohnung darunter.

(Meinung der Polizei)