Natascha Kampusch > Zusammenfassungen, Informationen und Dokumente

Personen rund um NK

(1/4) > >>

Mitleser:
Ich verwende teilweise Pseudonyme, die Pöchhacker vergeben hat. Es kann daher sein, dass Personen doppelt vorhanden sind (Pseudo+echter Name)

Bitte um entsprechende Korrekturen und Ergänzungen.

Vielleicht kann auch jemand so freundlich sein, diese Infos (vorzugsweise mit Quellen) in das wiki einzutragen.
http://kampusch.dieaufdecker.com/index.php/Personen

Siegfried Kopf:
rechts oben "Ernest Strulovits" ist wohl Ernest Strulovics der hinter Sagro, Lexington, Levy, Avraham, Klappholz, SKS ... stand.

Verteidigt wurde Ernest Strulovics von Dr. Manfred Ainedter. Gegen den Richter Dr. Christian Böhm wurde bereits einmal Strafanzeige wegen Amtsmissbrauch eingebracht.
Vom Treuhandkonto des Rechtsanwalts Mag. Andreas Dienstl waren 130 Mill. öS in bar behoben worden sind. Gegen den Notariatssubstituten Dr. Rudolf Mayer wurde  ermittelt.

Siehe: http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/archiv/75311_Millionenbetrueger-geht-frei.html
(Gerüchte über Interventionen des IKG wies die Staatsanwaltschaft Wien zurück...)


Das Geschäft mit Anteilen an Altmiethäusern boomt munter weiter, auch mit Anteilen inzwischen insolvent gewordenen „Verwerter".
Beim Wechsel von der Firmengruppe SAGRO zu einem Unternehmen des Firmengeflechts Renate Überbacher, der TW Immobilienverwertung GmbH... wird es nicht besser. Dazu soll es auch ein Erkenntnis des OGH geben...


Zitat aus einem anderen sehr interessanten Forum: http://gw.justiz-debakel.com/forum/viewtopic.php?f=1&t=4646

--- Zitat ---Rzeszut und Adamovitch sind mutige Menschen! - Dass ein paar Staatsanwälte "schlampig" gearbeitet haben (oder mußten) ist nicht sehr verwunderlich. Vielleicht haben sie von irgendwoher (die "Elefantenpartie" ist noch immer sehr aktiv!) die Aufforderung bekommen, sich einmal über "Dutroux und die toten Zeugen" in You Tube gescheit zu machen. Eventuell wurde gleichzeitig auch ein Verbot ausgesprochen, am Grabe von Herrn Kröll einen Kranz niederzulegen oder sich gar Mahlers "Kindertotenlieder" anzuhören.

Der an Blutverlust verstorbene W.P. sowie sein "Geschäftspartner" E.H. waren in den frühen 90ern hauptsächlich als "Vermessungsingenieure" tätig, indem sie Briefkastentüren (samt Post) vernichteten, Gangsicherungen herausschraubten (u.a. damit Privatkühlschränke ihre Arbeit unterbrachen), leerstehende Wohnungen mit Wasser überfluteten (auf dass die darunterwohnenden Mieter endlich freiwillig sich aus dem Staub machten) und dergleichen Vermessungsarbeiten mehr.

Ihre Lehrmeister hießen (heißen) u.a. Ernest Strulovits, Peter Andreewitch, Renate Überbacher und Muss (um nur die "lustigsten" zu nennen), Namen, welche den damaligen noch nicht parlamentarisch arbeitenden Herren Fayman und Dr. Ostermeier ein Begriff waren.

--- Ende Zitat ---

Siegfried Kopf:
Nachtrag: Roland Horngacher arbeitet nun im Verwaltungsgebäude von "Concord Card Casino". Er leitet die Rechtsabteilung der Poker-Kette, kümmert sich um alle juristischen Belange, etwa auch um Genehmigungsverfahren für Automaten, die "einarmigen Banditen"...
Das eigentliche Concord Card Casino aber befindet sich in Wien-Simmering. Es ist pikanterweise im selben Gebäude untergebracht wie die “Goldentime”-Sauna ...

Lilly Rush:
Stillfriedplatz 6 Wg 18
gehört Überacher Renate

Hab von allen Bewohnern wo Prikolpil und EH Wohnungen hatten, die Kaufvertragsdaten und  Namen erhoben.
Weiß nicht obs von Interesse ist und ob das informationsmäßig OK ist. Diese Excel könnte ich auch zur Verfügung stellen.

Gast m0nk:
Auch von Mistelbach ?

Datum und Kaufpreis wäre interessant.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln