Autor Thema: Über den Wolken  (Gelesen 57153 mal)

Lilly Rush

  • Gast
Re: Über den Wolken
« Antwort #15 am: 27 März 2012, 16:31:40 »
Definitiv kann ichs natürlich nicht sagen.
Wurde wie oben angegeben kombiniert.

Vieleicht finde ich noch etwas raus.

Aber der Flughafen Wr. Neustadt + Offizier passt wie die Faust aufs Auge.

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
Re: Über den Wolken
« Antwort #16 am: 27 März 2012, 16:51:39 »
@LR

Selbst wenn es so wäre, würde - ich zumindest - das nicht überbewerten! Wr. Neustadt ist ja der Hotspot für Fliegerei schlechthin (FRA=Militärflugplatz). Außerdem gibt es keinerlei direkten Bezug des A. aus dem Dürer-Akt zu NK oder wem auch immer. MMn völlig andere Baustelle!

gastnamen

  • Gast
Re: Über den Wolken
« Antwort #17 am: 27 März 2012, 17:18:25 »

Offline surok

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 204
  • Reputation: 313
Re: Über den Wolken
« Antwort #18 am: 27 März 2012, 17:38:05 »
@ Surok

Ein Faximile auch noch gefällig?

Der Kontext war Peter B. der in einem Prozess rund um den Offizier A. aussagen musste.
Dieser A. soll (laut Seeh Bericht) seinen Penis ins Internet gestellt haben.

Was ich noch gehört habe (nur mündlich) ist, dass er auf einem Parkplatz erschossen aufgefunden wurde.
Damals wurde mir dafür 2010 gesagt. - Kann aber auch ein Hörfehler gewesen sein und 2007 geheißen haben.

ja ein faximile waere toll!

nein, wollte sie nicht nerven, war dieser offizier A. bei seh schon als gernot a. oder g.a. genannt oder nur als offizier a.?
gibts dazu auch was bei rz? oder in den akten oder "nur" bei seeh?
« Letzte Änderung: 27 März 2012, 17:42:15 von surok »

Offline Mitleser

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 227
  • Reputation: 381
Re: Über den Wolken
« Antwort #19 am: 28 März 2012, 00:27:07 »
Damals wurde mir dafür 2010 gesagt. - Kann aber auch ein Hörfehler gewesen sein und 2007 geheißen haben.

Der Nachruf wurde (lt Dateistempel) am 20.06.2007 geschrieben.

Offline Mitleser

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 227
  • Reputation: 381
Re: Über den Wolken
« Antwort #20 am: 28 März 2012, 11:29:16 »
Viel finde ich zu Gernot Friedrich ALBRECHT nicht.
Er hat in Wiener Neustadt gewohnt und war "Alter Herr" bei Theresiana zu Wr. Neustadt.

In der Nationalbibliothek gibt es 5 Werke von ihm:
  • 2001 - Opening Statement
  • 2001 - Higher Officer Training Considering Academic/University Principles
  • 2001 - Academic Studies for officers : a Central European perspective; (presentations of the First International Conference in Vienna, 15 - 19 March 1999)
  • 2002 - Muslime in Bosnien-Herzegowina : Identitäten, politische Entwicklungen, Abkommen von Dayton
  • 2007 - Öffentlichkeitsarbeit : ihre Bedeutung für die Streitkräfte

Und als Highlight: am 20. Juni 2003 hat er bei einem Spritsparwettbewerb am ÖAMTC-Gelände den 8. Platz in der Tageswertung belegt.

Das 5 Tage zuvor ein "Sascha ALBRECHT" an diesem Wettbewerb teilgenommen hat und es einen deutschen Marineexperten mit diesem Namen gibt, ist scheinbar ein Zufall. Ich habe KEINE Verbindung zwischen Sascha ALBRECHT und Gernot Friedrich ALBRECHT gefunden.


Offline meljas

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
  • Reputation: 135
Re: Über den Wolken
« Antwort #21 am: 28 März 2012, 11:48:18 »
zu GFA hab ich noch dies hier gefunden.
bei Google Groups

Gernot Albrecht      
gebr@via.at
 Sep 22 1996, 9:00 am

Hi everybody!
Fed up with adult CD-ROM´s promising a lot and filled with dupes and old
plenty´of times seen before scrap?
Nice n BBS ready CD-ROM is available at this BBS:
Tel. ++43-732-676361 or ++43-732-676351
Price: US$ 21.95,-- incl. ph worldwide shipping
Online order via VISA/Mastercard

Offline Mitleser

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 227
  • Reputation: 381
Re: Über den Wolken
« Antwort #22 am: 28 März 2012, 12:14:18 »
zu GFA hab ich noch dies hier gefunden.
bei Google Groups

Gernot Albrecht      
gebr@via.at

Tel. ++43-732-676361 or ++43-732-676351

Danke für´s nachsehen, aber es passt nicht zusammen.

Es gibt mehrere "Gernot Albrecht".
Die Linzer Telefonnummer deutet auf Gernot Albrecht Jg 1952 (Fa CSE) hin.
http://www.wienerzeitung.at/showpdf/?ID=7758

Gernot Friedrich ALBRECHT ist 1942 geboren.

Lilly Rush

  • Gast
Re: Über den Wolken
« Antwort #23 am: 28 März 2012, 13:45:13 »
@ MM

Ich hab jetzt noch mal nachgecheckt: Der Nachname ALBRECHT ist richtig.

Der Offizier in dessen Disziplinarverfahren Peter B. (dessen Telefonnummer als Be kind slow im Handy von Ernst Holzapfel gespeichert war) als Zeuge aussagen musste, hieß mit Nachnamen Albrecht.

In einer anderen Quelle habe ich wieder Peter B. gefunden wo er mit Gernot A. genannt wird, dessen Tod Fragen aufwarf und der zugehörige Akt verschwunden sein soll.

Ich kann mich erinnern, dass ich eine Zeitungsmeldung über einen Österreicher (Bundesheeroffizier) der in Deutschland (angeblich München) auf einem Parkplatz erschossen aufgefunden wurde gelesen habe.

Kann jemand diesen Artikel auftreiben?
« Letzte Änderung: 28 März 2012, 13:46:53 von Lilly Rush »

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
Re: Über den Wolken
« Antwort #24 am: 28 März 2012, 13:57:39 »

@LR

Danke, somit dürfte zumindest der Nachname des Offiz. A. klar sein!

Lilly Rush

  • Gast
Re: Über den Wolken
« Antwort #25 am: 28 März 2012, 13:59:18 »
@ Mitleser

 
Zitat
Gernot Friedrich ALBRECHT ist 1942 geboren.

Danke!

Peter Christian B. ist 1938 geboren.

Offline Lukas

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 333
  • Reputation: 467
Re: Über den Wolken
« Antwort #26 am: 28 März 2012, 14:47:01 »
ich blick nicht ganz durch  :-[

in welchem disziplinarverfahren musste peter b. bzgl was oder wen aussagen?

Lilly Rush

  • Gast
Re: Über den Wolken
« Antwort #27 am: 28 März 2012, 14:59:16 »
Peter B. sagte in einem Disziplinarverfahren von A. aus.

A. soll seinen Penis im Internet gezeigt haben. - Das alleine würde aber noch nicht reichen meiner Meinung nach.
Ob er das während der Dienstzeit oder sonst was gemacht hat, weiß ich nicht.

In welcher Funktion hier Peter B. ausgesagt hat - als Milizoffizier kann er doch A. nicht vorgesetzt sein- kann ich auch nicht sagen.

Offline Lukas

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 333
  • Reputation: 467
Re: Über den Wolken
« Antwort #28 am: 28 März 2012, 15:17:54 »
das hab ich schon mal gelesen (penis-bild im internet)

ja aber wie relevant sind hier 60jährige offiziere/generäle, die anscheinend nix besseres zu tun haben, als ihr gemächt zu fotografieren und ins internet zu stellen...? und dann vor gericht landen  ;D solche teppen.

Lilly Rush

  • Gast
Re: Über den Wolken
« Antwort #29 am: 28 März 2012, 15:21:03 »
Peter B. soll dem Abwehramt zugehören.