Autor Thema: 20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS  (Gelesen 161728 mal)

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
Re: BACK TO THE ROOTS 13.09.2006 NATASCHA KAMPUSCH NEWS
« Antwort #15 am: 24 März 2012, 13:40:52 »

Er muss deshalb ja selbst nicht zwangsläufig ein Kakteenliebhaber
geworden sein!

Offline Reichmann

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 643
  • Reputation: 643
    • Int. Network of Human Rights eV
Re: BACK TO THE ROOTS 13.09.2006 NATASCHA KAMPUSCH NEWS
« Antwort #16 am: 24 März 2012, 14:01:45 »

Er muss deshalb ja selbst nicht zwangsläufig ein Kakteenliebhaber
geworden sein!
Aber dann zumindest ein Kateendulder. zeigt mir jedenfalls dass WP kein besonders dominanter Mensch gewesen sein kann, weil sonst hätte er das gar nicht geduldet.
Roland Reichmann
http://www.INHR.net

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
Re: BACK TO THE ROOTS 13.09.2006 NATASCHA KAMPUSCH NEWS
« Antwort #17 am: 24 März 2012, 18:57:49 »

Dass er dominant war, glaube ich schon!

Die Nachbarn erzählen ja auch, in welchem Ton er mit NK verfahren ist!

Offline Reichmann

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 643
  • Reputation: 643
    • Int. Network of Human Rights eV
Re: BACK TO THE ROOTS 13.09.2006 NATASCHA KAMPUSCH NEWS
« Antwort #18 am: 24 März 2012, 20:05:14 »

Dass er dominant war, glaube ich schon!

Die Nachbarn erzählen ja auch, in welchem Ton er mit NK verfahren ist!
Ach ja, das Interview. Das habe ich vergessen  :-[
Roland Reichmann
http://www.INHR.net

Offline Wahrheitsforschung

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.875
  • Reputation: 556
SCHWERER BETRUG VERDACHT
« Antwort #19 am: 05 April 2012, 10:56:41 »
2012 MÄRZ LIBRO TIPP DES MONATS NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,217.0.html

Wahrheitsforschung Antwort 5 am: 05.04.2012 um 10:41:08

SCHWERER GEWERBSMÄSSIGER BETRUG - VERDACHT

BEST OF SACHBUCH - IN DEN TOP 10

NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE


Seite 2, Zeile 7f, Zitat: Hier in diesem nur knapp fünf Quadratmeter großen Verlies, wird Natascha Kampusch die nächsten achteinhalb Jahre leben.

Ungekürzte Ausgabe im Ullstein Taschenbuch 1. Auflage Februar 2012
ISBN 978-3-548-37426-0

Link oben mit 1 Bild-Anhang zum Beweis:
NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE - Seite 2 und 3.jpg


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

WIDERSPRUCH zum BEWEIS hier:

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,195.0.html

Wahrheitsforschung am 24 März 2012, 08:50:47

13.09.2006 NATASCHA KAMPUSCH NEWS EXKLUSIV:

"Ich war jeden Tag oben und hab irgendetwas mit ihm gemacht"

Über die Vergangenheit sagte die 18-Jährige u.a., sie habe ihren Raum, ein Verlies unter der Garage des Einfamilienhauses von Wolfgang Priklopil in Strasshof a.d. Nordbahn (Bezirk Gänserndorf), verlassen dürfen: "Doch, ich war jeden Tag oben und hab mit ihm irgendetwas gemacht. Irgendwelche ganz alltägliche Kleinigkeiten halt. ..."
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

StGB § 146 Betrug

Wer mit dem Vorsatz, durch das Verhalten des Getäuschten sich oder einen Dritten unrechtmäßig zu bereichern, jemanden durch Täuschung über Tatsachen zu einer Handlung Duldung oder Unterlassung verleitet, die diesen oder einen anderen am Vermögen schädigt, ist mit Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder mit Geldstrafe bis zu 360 Tagessätzen zu bestrafen.

StGB § 147 Schwerer Betrug

(1) Wer einen Betrug begeht, ...
                           
(3) Wer durch die Tat einen 50 000 Euro übersteigenden Schaden herbeiführt, ist mit Freiheitsstrafe von einem bis zu zehn Jahren zu bestrafen.

StGB § 148 Gewerbsmäßiger Betrug

Wer einen Betrug gewerbsmäßig begeht, ist mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren, wer jedoch einen schweren Betrug in der Absicht begeht, sich durch dessen wiederkehrende Begehung eine fortlaufende Einnahme zu verschaffen, ist mit Freiheitsstrafe von einem bis zu zehn Jahren zu bestrafen.
« Letzte Änderung: 05 April 2012, 11:46:23 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.875
  • Reputation: 556
20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
« Antwort #20 am: 24 September 2012, 12:03:19 »
ZUM BEWEIS: 05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH Seite 24:

NEWS: Konnten Sie dieses Verlies niemals verlassen?

Kampusch: "Doch, ich war jeden Tag oben und hab irgendetwas mit ihm gemacht"



Die Story des Jahres

NATASCHA KAMPUSCH SPRICHT

Das große Interview von Alfred Worm

Die ersten Fotos von Marcus Deak & Ricardo Herrgott

ZUM BEWEIS: Wahrheitsforschung am 24 März 2012, 08:50:47
05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH.pdf

ZUM BEWEIS: Wahrheitsforschung am 24 September 2012
05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 10 11.jpg
« Letzte Änderung: 24 September 2012, 12:24:32 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.875
  • Reputation: 556
Re: 20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
« Antwort #21 am: 25 September 2012, 09:48:51 »
ZUM BEWEIS: 05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH Seite 24:

NEWS: Konnten Sie dieses Verlies niemals verlassen?

Kampusch: "Doch, ich war jeden Tag oben und hab irgendetwas mit ihm gemacht"



Die Story des Jahres

NATASCHA KAMPUSCH SPRICHT

Das große Interview von Alfred Worm

Die ersten Fotos von Marcus Deak & Ricardo Herrgott

ZUM BEWEIS: Wahrheitsforschung am 24 März 2012, 08:50:47
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,195.0.html

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS

05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=195.0;attach=208

ZUM BEWEIS: Wahrheitsforschung am 24 September 2012, 12:03:19
05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 10 11.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=195.0;attach=1182

ZUM BEWEIS: Wahrheitsforschung am 25 September 2012 09:48:51
05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 12 13.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=195.0;attach=1184

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,217.0.html
« Letzte Änderung: 25 September 2012, 09:56:50 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.875
  • Reputation: 556
Historisches Interview
« Antwort #22 am: 26 September 2012, 11:52:36 »
ZUM BEWEIS: 05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH Seite 24:

NEWS: Konnten Sie dieses Verlies niemals verlassen?

Kampusch: "Doch, ich war jeden Tag oben und hab irgendetwas mit ihm gemacht"

Seite 23: „Natascha K. als Fotografin.
Während des Interviews fotografiert sie spontan mit der Digikamera ihre Berater.“



Namentlich genannt werden:
Prof. Dr. Max FRIEDRICH, Jugendpsychiater (Psychiater)
Dr. Ernst BERGER, Jugendpsychiater (Psychiater)
Dietmar ECKER, Medienexperte
Gabriel LANSKY, Anwalt (Rechtsanwalt)
Gerald GANZGER, Anwalt (Rechtsanwalt)

Interview:
Alfred WORM

Namentlich nicht genannt wird:
Corinna MILBORN
 
Seite 15: „Ein historisches Interview jedenfalls.“

Die Story des Jahres

NATASCHA KAMPUSCH SPRICHT

Das große Interview von Alfred Worm

Die ersten Fotos von Marcus Deak & Ricardo Herrgott

ZUM BEWEIS: Wahrheitsforschung am 24 März 2012, 08:50:47
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,195.0.html

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS

05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=195.0;attach=208

ZUM BEWEIS: Wahrheitsforschung am 24 September 2012, 12:03:19
05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 10 11.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=195.0;attach=1182

ZUM BEWEIS: Wahrheitsforschung am 25 September 2012 09:48:51
05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 12 13.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=195.0;attach=1184

ZUM BEWEIS: Wahrheitsforschung am 26 September 2012 11:52:36
05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 14 15.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=195.0;attach=1186

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,217.0.html
« Letzte Änderung: 26 September 2012, 12:05:18 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.875
  • Reputation: 556
3096 TAGE BETRUG VERDACHT
« Antwort #23 am: 18 Februar 2013, 10:53:55 »
3096 TAGE BETRUG VERDACHT



NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,217.0.html

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,195.0.html

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE BUCH Seite 2:
"Um sie herum herrscht absolute Dunkelheit, die Luft ist schal und stickig.
Hier, in dem nur knapp fünf Quadratmeter großen Verlies,
wird Natascha Kampusch die nächsten achteinhalb Jahre leben."



NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE BUCH Seite 2:
"Um sie herum herrscht absolute Dunkelheit, die Luft ist schal und stickig.
Hier, in dem nur knapp fünf Quadratmeter großen Verlies,
wird Natascha Kampusch die nächsten achteinhalb Jahre leben."



NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE BUCH Seite 2:
"Um sie herum herrscht absolute Dunkelheit, die Luft ist schal und stickig.
Hier, in dem nur knapp fünf Quadratmeter großen Verlies,
wird Natascha Kampusch die nächsten achteinhalb Jahre leben."



NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE BUCH Seite 2:
"Um sie herum herrscht absolute Dunkelheit, die Luft ist schal und stickig.
Hier, in dem nur knapp fünf Quadratmeter großen Verlies,
wird Natascha Kampusch die nächsten achteinhalb Jahre leben."

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE FILM DAS IST IHRE WAHRE GESCHICHTE



NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE FILM DAS IST IHRE WAHRE GESCHICHTE



NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE FILM DAS IST IHRE WAHRE GESCHICHTE

Natascha Kampusch beim Schifahren.



NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE FILM DAS IST IHRE WAHRE GESCHICHTE

Natascha Kampusch beim Schifahren.



NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE FILM DAS IST IHRE WAHRE GESCHICHTE

Natascha Kampusch beim Schifahren.



NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE FILM DAS IST IHRE WAHRE GESCHICHTE

Natascha Kampusch beim Schifahren.
« Letzte Änderung: 18 Februar 2013, 11:09:03 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.875
  • Reputation: 556
Re: 20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
« Antwort #24 am: 31 August 2013, 09:55:42 »
NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE BUCH Seite 2:
"Um sie herum herrscht absolute Dunkelheit, die Luft ist schal und stickig.
Hier, in dem nur knapp fünf Quadratmeter großen Verlies,
wird Natascha Kampusch die nächsten achteinhalb Jahre leben.
"




05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH Seite 24:
NEWS: Konnten Sie dieses Verlies niemals verlassen?
Kampusch: "Doch, ich war jeden Tag oben und hab irgendetwas mit ihm gemacht."




Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ZUM BEWEIS:

05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 24 25:



05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 24 A:



05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 24 B:



05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 24 C:



05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 24 D:



NEWS: Konnten Sie dieses Verlies niemals verlassen?
Kampusch: "Doch, ich war jeden Tag oben und hab irgendetwas mit ihm gemacht."


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

JULIA KÜHRER VERSCHWINDEN am 27.06.2006 gegen 13:30 Uhr
http://kurier.at/chronik/niederoesterreich/fall-kuehrer-auch-alibi-ist-erfunden/1.673.583

NATASCHA KAMPUSCH FLUCHT am 23.8.2006 um 13 Uhr http://kampusch.dieaufdecker.com/index.php/Hauptseite

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
die aufdecker Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
die aufdecker Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.15

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
die aufdecker Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.30

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
die aufdecker Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.45

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
die aufdecker Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.60

2012 die aufdecker Seite 1 DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,55.0.html

2012 die aufdecker Seite 2 DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,55.15.html

2012 die aufdecker Seite 3 DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,55.30.html

2012 die aufdecker Seite 4 DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,55.45.html

2013 die aufdecker Seite 5 DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,55.60.html
« Letzte Änderung: 31 August 2013, 10:16:01 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.875
  • Reputation: 556
Re: 20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
« Antwort #25 am: 31 August 2013, 10:54:06 »
2013 GUIDO GRANDT UDO SCHULZE STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH SEITE 172:

Einen kleinen Einblick in jene grauenhafte Welt, in der sie bis zu ihrem 18. Lebensjahr eingeschlossen war, offenbarte uns das Opfer in einem Interview im August 2006 beim ORF (Fußnote 534). Schon zu Beginn des Interviews machte der Moderator die Zuschauer darauf aufmerksam, dass Natascha häufig die Augen schließen müsse, weil sie noch sehr lichtempfindlich seien. Das sei eine Nachwirkung des Martyriums im dunklen Verlies. … Die junge Frau muss entsetzlich gelitten haben – gesetzt den Fall, alles was sie berichtet, entspricht auch den Tatsachen. Zweifel sind angebracht, denn schon die Aussage zu den angeblich lichtempfindlichen Augen des Opfers scheint so nicht zu stimmen. …“

2013 GUIDO GRANDT UDO SCHULZE STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH SEITE 345:
Fußnote 534 Kampusch, Natascha: 3096 Tage, Berlin 2010, Seite 119

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

23.08.2006 18:40 Uhr teletext orf at Seite 102 NATASCHA KAMPUSCH AUFGETAUCHT?

Im Fall der seit März 1998 verschwundenen, damals zehnjährigen Natascha Kampusch aus Wien gibt es eine überraschende Entwicklung.

In Deutsch-Wagram (NÖ) wurde heute eine junge Frau in einem Garten gefunden, die gegenüber der Polizei angab, Natascha Kampusch zu sein. Sie sei acht Jahre in einem Keller gefangen gehalten worden. Eine DNA-Analyse soll jetzt schnell ihre Identität klären. Die Polizei startete sofort eine Großfahndung nach einem Verdächtigen und seinem Auto. Weiter >> 136



Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

2013 die aufdecker Seite 1: 2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0

2013 die aufdecker Seite 2: 2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15

2013 die aufdecker Seite 3: 2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

GUIDO GRANDT http://guidograndt.wordpress.com/

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
die aufdecker Seite 1: http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

WALTER PÖCHHACKER: Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/
« Letzte Änderung: 31 August 2013, 11:00:03 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.875
  • Reputation: 556
Re: 20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
« Antwort #26 am: 04 September 2013, 21:37:25 »
23.08.2006 19:11 Uhr teletext orf at Seite 137 FRAU VON ENTFÜHRER UNTERRICHTET



FRAU VON ENTFÜHRER UNTERRICHTET

Die junge Frau, nach ihren Angaben Natascha Kampusch, sagte auf der Polizeidienststelle Deutsch-Wagram, sie sei glücklich, wieder in Freiheit zu sein. Der mutmaßliche Entführer hat sie 8 Jahre von der Außenwelt abgeschirmt.

Der Mann erlaubte seinem Opfer, Radio zu hören. Er nahm laut Polizei auch Videos von TV-Sendungen auf, die er für die Frau noch zensurierte. Der Entführer dürfte sein Opfer auch unterrichtet haben – die Frau „artikuliert sich gut, und sie kann lesen und schreiben“, so der Polizeikommandant von Deutsch-Wagram. Derzeit stehe auch der Verdacht des Missbrauchs im Raum. Fall Kampusch >> 138

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

24.08.2006 10:44 Uhr teletext orf at Seite 138 NATASCHA IN GUTER VERFASSUNG



NATASCHA IN GUTER VERFASSUNG

Natascha Kampusch ist weiter in polizeilicher Betreuung. „Wir werden mit ihr diesen Kriminalfall Punkt für Punkt aufarbeiten“, so die Polizei. Gestern sei sie noch nicht ausführlich befragt worden. „Wir haben sie ausruhen lassen“. Natascha sei in guter Verfassung und wisse, dass ihr Entführer tot ist. Fest stehe, dass keine Beziehung zur Familie bestanden hat.

Natascha leidet an einem schweren Stockholm-Syndrom“, so das Bundeskriminalamt. Dieses Syndrom ist ein unterbewusster Schutzmechanismus vor dem Gefühl des Ausgeliefertseins – man identifiziert sich mit dem Entführer. Der Fall Kampusch >> 139
« Letzte Änderung: 04 September 2013, 21:49:34 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.875
  • Reputation: 556
Re: 20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
« Antwort #27 am: 12 September 2013, 19:34:53 »
Aus dem Archiv der „Wahrheitsforschung“: 

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 "Wahrheitsforschung"  am 24 März 2012, 08:50:47:
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0

05.09.2006 NEWS DIE STORY DES JAHRES
NATASCHA KAMPUSCH SPRICHT
DAS GROSSE INTERVIEW VON ALFRED WORM

05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH.pdf DOWNLOAD:
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=195.0;attach=208

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 2 Antwort 20: http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15

05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 10 11:



Seite 10: Die Story des Jahres NATASCHA KAMPUSCH SPRICHT



Seite 10: Das große Interview von Alfred Worm
Die ersten Fotos von Marcus Deak & Ricardo Herrgott



Seite 11: Natascha Kampusch am Dienstag, den 5.9. beim großen NEWS-Interview im Wiener AKH



Seite 11 (Datum vervollständigt):
Natascha Kampusch am Dienstag, den 05.09.2006 beim großen NEWS-Interview im Wiener AKH


« Letzte Änderung: 12 September 2013, 19:43:37 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.875
  • Reputation: 556
Re: 20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
« Antwort #28 am: 12 September 2013, 20:10:16 »
06.09.2006 20:15 ORF2 Thema-Presenter: ... Natascha Kampusch ... muss auch immer wieder die Augen, die noch immer extrem lichtempfindlich sind, für längere Zeit schließen.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

VERDACHT: NATASCHA KAMPUSCH LÜGT oder NATASCHA KAMPUSCH WIRD ZUM LÜGEN GEZWUNGEN, UM SCHWERVERBRECHER ZU SCHÜTZEN.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Aus dem Archiv der „Wahrheitsforschung“ zum Beweis:

24.08.2006 19:48 Uhr orf teletext at Seite 102 NATASCHA KAMPUSCH IDENTIFIZIERT: In Strasshof (NÖ), wo sie gefangen war, wurde auch ihr Pass gefunden.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
die aufdecker Seite 1: Siegfried Kopf 07 März 2012, 13:22:48
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

 
Hier der Reisepass den Natascha Kampusch bei ihrer Entführung bei sich trug.
Das Foto wurde herausgeschnitten und später wieder eingesetzt. Es wäre interessant ob es einen anderen Pass eingesetzt wurde um eine Verbringung ins Ausland - vielleicht unter dem Namen "Bibiane Wieser" - zu ermöglichen...

Hinweise zu dieser Theorie finden sich unter anderem in den parlamentarischen Anfragen 10163/J und 2861/J-BR/2011.


NK_Reisepass.jpg

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

23.08.2006 18:40 Uhr teletext orf at Seite 102 NATASCHA KAMPUSCH AUFGETAUCHT?



NATASCHA KAMPUSCH AUFGETAUCHT?

Im Fall der seit März 1998 verschwundenen, damals zehnjährigen Natascha Kampusch aus Wien gibt es eine überraschende Entwicklung.

In Deutsch-Wagram (NÖ) wurde heute eine junge Frau in einem Garten gefunden, die gegenüber der Polizei angab, Natascha Kampusch zu sein. Sie sei acht Jahre in einem Keller gefangen gehalten worden. Eine DNA-Analyse soll jetzt schnell ihre Identität klären. Die Polizei startete sofort eine Großfahndung nach einem Verdächtigen und seinem Auto.
Weiter >> 136

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

24.08.2006 19:48 Uhr orf teletext at Seite 102 NATASCHA KAMPUSCH IDENTIFIZIERT



NATASCHA KAMPUSCH IDENTIFIZIERT

Die vor 8 Jahren als 10-Jährige entführte Natascha Kampusch lebt. Durch eine Narbe wurde sie zweifelsfrei identifiziert. In Strasshof (NÖ), wo sie gefangen war, wurde auch ihr Pass gefunden. Sie ist unverletzt und wird rund um die Uhr betreut.

Natascha war in einem Kellerverlies gefangen, nur 18 km von der elterlichen Wohnung entfernt. Zuletzt ging der Entführer sogar mit ihr in die Öffentlichkeit. Erst jetzt wagte sie die Flucht.
Weiter Seite 136 >>

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE BUCH Seite 2:
"Um sie herum herrscht absolute Dunkelheit, die Luft ist schal und stickig.
Hier, in dem nur knapp fünf Quadratmeter großen Verlies,
wird Natascha Kampusch die nächsten achteinhalb Jahre leben.
"




05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH Seite 24:
NEWS: Konnten Sie dieses Verlies niemals verlassen?
Kampusch: "Doch, ich war jeden Tag oben und hab irgendetwas mit ihm gemacht."




Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20120411 1429 20minch Natascha hauste längst nicht mehr im Verlies
die aufdecker Seite 1: http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=780.0

http://www.20min.ch/ausland/dossier/kampusch/story/14271390

FALL KAMPUSCH - TEIL 4 17. Februar 2012 07:30; Akt: 11.04.2012 14:29
 
Natascha hauste längst nicht mehr im Verlies



11.04.2012 14:29 20 MINUTEN http://www.20min.ch/ausland/dossier/kampusch/story/14271390

Die Bilder gingen um die Welt. Ein fensterloser Raum, der enger fast nicht sein könnte. Das Kellerverlies, in dem Natascha Kampusch acht Jahre gelebt haben soll und unmenschliche Qualen und Ängste ausgehalten haben muss.

Die Menschen rund um den Globus warteten gespannt auf den ersten Auftritt des Opfers. Wie wird sie reden, wie ist ihr körperlicher Zustand nach acht Jahren in Enge und Dunkelheit? Dann die Bombe. Bereits zwei Wochen nach der Flucht vom 23. August 2006 gibt sie ihr erstes Interview am Fernsehen. Der ORF-Moderator macht vor dem Gespräch darauf aufmerksam, dass Natascha Kampusch ihre Augen, die immer noch extrem lichtempfindlich seien, für längere Zeit immer wieder schliessen müsse. Dies tut sie dann auch während des Interviews. Die Zuschauer waren überrascht, dass sie überhaupt reden konnte.



Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

05.09.2006 08:20 Uhr teletext orf at Seite 136 KAMPUSCH MORGEN IM ORF



CHRONIK KAMPUSCH MORGEN IM ORF

Natascha Kampusch wird morgen ihr erstes Interview dem ORF geben (20.15 h in ORF 2). Das Gespräch in „Thema spezial“ führt Christoph Feurstein, der den Fall seit acht Jahren journalistisch betreut.

Der ORF wird dieses Interview exklusiv in Fernsehen, Radio und Internet verbreiten. Danach wird ein „Runder Tisch“ mit den Eltern, Prof. Friedrich, Jugendanwältin Pinterits u.a. gezeigt.

Für das Interview bezahlt der ORF nichts, vermarktet es international. Der Erlös geht an Natascha Kampusch.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

2013 GUIDO GRANDT UDO SCHULZE STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH SEITE 172:

Einen kleinen Einblick in jene grauenhafte Welt, in der sie bis zu ihrem 18. Lebensjahr eingeschlossen war, offenbarte uns das Opfer in einem Interview im August 2006 beim ORF (Fußnote 534). Schon zu Beginn des Interviews machte der Moderator die Zuschauer darauf aufmerksam, dass Natascha häufig die Augen schließen müsse, weil sie noch sehr lichtempfindlich seien. Das sei eine Nachwirkung des Martyriums im dunklen Verlies. … Die junge Frau muss entsetzlich gelitten haben – gesetzt den Fall, alles was sie berichtet, entspricht auch den Tatsachen. Zweifel sind angebracht, denn schon die Aussage zu den angeblich lichtempfindlichen Augen des Opfers scheint so nicht zu stimmen. …“

2013 GUIDO GRANDT UDO SCHULZE STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH SEITE 345:
Fußnote 534 Kampusch, Natascha: 3096 Tage, Berlin 2010, Seite 119

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.youtube.com/watch?v=XGr-518Raow
Natascha Kampusch - Das interview Hochgeladen am 06.09.2006
Download the full version and transcription: http://natascha.yxgong.net/

20060906 2015 ORF2 NATASCHA KAMPUSCH TRANSKRIPT DES INTERVIEWS
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=877.0

Thema-Presenter:
Ganz kurz noch, drei Punkte dazu: Erstens, das Interview wurde mit den betreuenden Ärzten von Natascha Kampusch bis ins Detail abgesprochen, auch um zu vermeiden, dass es zu Rückschlägen bei der Behandlung kommen könnte. Zweitens waren beim Interview der betreuende Psychiater Max Friedrich und ihr Medienberater Dietmar Ecker anwesen, bewusst wurden auch immer wieder Pausen eingelegt. Und drittens ist Natascha Kampusch im Moment ziemlich verkühlt, verschnupft, deshalb die etwas raue Stimme, und sie muss auch immer wieder die Augen, die noch immer extrem lichtempfindlich sind, für längere Zeit schließen. Mein Kollege Christoph Feurstein, der den Fall für uns seit 8 Jahren begleitet, hat mit Natascha Kampusch das Interview geführt.



06.09.2006 20:15 ORF2 Thema-Presenter: ... Natascha Kampusch ... muss auch immer wieder die Augen, die noch immer extrem lichtempfindlich sind, für längere Zeit schließen.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE FILM DAS IST IHRE WAHRE GESCHICHTE



NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE FILM DAS IST IHRE WAHRE GESCHICHTE

Natascha Kampusch beim Schifahren ohne Sonnenbrille



NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE FILM DAS IST IHRE WAHRE GESCHICHTE

Natascha Kampusch beim Schifahren ohne Sonnenbrille



NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE FILM DAS IST IHRE WAHRE GESCHICHTE

Natascha Kampusch beim Schifahren ohne Sonnenbrille



NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE FILM DAS IST IHRE WAHRE GESCHICHTE

Natascha Kampusch beim Schifahren ohne Sonnenbrille
« Letzte Änderung: 12 September 2013, 20:30:17 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Wahrheitsforschung

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.875
  • Reputation: 556
Re: 20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
« Antwort #29 am: 14 September 2013, 13:46:52 »
05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 12:



05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 12 A:



05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 12 B:



„Ich hatte keine Einsamkeit, aber eine Hoffnung und glaubte an die Zukunft.“

05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 13:



05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 13 A:



05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 13 AT:



ZUSAMMEN MIT 15 jugendlichen PatientInnen lebt Natascha K. derzeit im AKH. In einem Zweibettzimmer.

05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 13 B:



05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 13 BT:



BEGRÜSSUNG. Prof. Max Friedrich stellt den NEWS-Interviewer Frau Kampusch vor (links), die Atmosphäre ist locker.

05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 13 C:



05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 13 D1:



Dienstag, 5. September 2006, 13:30 Uhr EBENE 7 IM WIENER AKH: Schwer verschnupft kommt Natascha Kampusch zum Interview. Um für die Öffentlichkeit ihre Erkennbarkeit zumindest teilweise zu erschweren, bedeckt sie das Haar mit einem violetten Seidentuch. Sie trägt modische Jeans und Stöckelschuhe.

05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 13 D2:



Der medizinische Hintergrund: Natascha Kampusch hatte achteinhalb Jahre keinerlei ärztliche Betreuung. Im AKH in Wien wird sie in den kommenden Tagen nun systematisch untersucht. Insbesondere die von ihr im Interview angedeuteten Herzprobleme werden von Kardiologen abgeklärt. Zur unterstützenden Langzeitkontrolle wurde ihr eine externe Psychotherapeutin beigestellt.

05.09.2006 NEWS ALFRED WORM NATASCHA KAMPUSCH 13 D3:



Im Gespräch ist Natascha Kampusch unkompliziert, natürlich – aber sich doch ihrer Prominenz bewusst. Das nachfolgende Interview wurde von ihr persönlich autorisiert.


« Letzte Änderung: 14 September 2013, 13:55:06 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.