Autor Thema: 23.09.2006 - Mystery of the missing years  (Gelesen 7062 mal)

Offline Siegfried Kopf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
  • Reputation: 176
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: 23.09.2006 - Mystery of the missing years
« Antwort #30 am: 21 März 2012, 10:25:26 »
Zitat
Across the street from Christine's are two huge sex emporiums: Art-X ("Austria's biggest erotic supermarket") and Erotik Markt.  ...  Priklopil was allegedly seen browsing in Art-X. Nobody can remember what he was into. But Christine remembers that among her other regulars were Koch, Sirny and, more than once before she disappeared, Kampusch. A strange choice of drinking venue for anyone who didn't live near by. A very strange choice of venue to bring a child.
Did Priklopil first see her there? Did he know her parents?

Trotz allem bleibt hier aus einem seriös recherchierten Artikel aus 2006 (!) eine massive Behauptung bis heute im Raum stehen: Priklopil und die "Kampusch-Family" hatten denselben Stamm-Würstel/Grill/Imbiss, der vom Rennbahnweg zu Fuß leicht erreicht werden kann - und zwei Erotikmärkte sind auch gleich gegenüber.

Lilly Rush

  • Gast
Re: 23.09.2006 - Mystery of the missing years
« Antwort #31 am: 21 März 2012, 10:28:27 »
Tja und der Augenarzt der Natascha war 2 Häuserblocks von Priklopils Mama. Quasi auch gleich daneben.

Die Diskonttankstelle wo Priklopil und Natascha im Sommer 2006 gesehn wurden war Stammtankstelle der Brigitta S. und Ludwig K.

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: 23.09.2006 - Mystery of the missing years
« Antwort #32 am: 21 März 2012, 10:32:30 »

@Siegfried Kopf

Das und noch mehr ist auch im Buch "The girl in the cellar" (2006) nachzulesen - dieselbe Quelle!