Autor Thema: 20120318 22:00 ORF2 IM ZENTRUM KRIMINELLE STAATSANWÄLTE  (Gelesen 2363 mal)

Offline Wahrheitsforschung

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.851
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0

18.03.2012 22:00 ORF2 IM ZENTRUM KRIMINELLE STAATSANWÄLTE

Verdacht: KRIMINELLE ELEMENTE SCHÄDIGEN DAS ANSEHEN DER JUSTIZ.

AMTSWEGIGKEIT OBJEKTIVITÄT WAHRHEITSFORSCHUNG
AMTSWEGIGKEIT OBJEKTIVITÄT WAHRHEITSFORSCHUNG
AMTSWEGIGKEIT OBJEKTIVITÄT WAHRHEITSFORSCHUNG

KORREKTE MENSCHEN GEGEN KRIMINELLE STAATSANWÄLTE

AVISO GEGEN IRREFÜHRENDE FRAGESTELLUNGEN

SO 18.03.2012 22:00 ORF2 IM ZENTRUM

POLITIK GEGEN JUSTIZ - WER SIND DIE BÖSEN?

AMTSWEGIGKEIT OBJEKTIVITÄT WAHRHEITSFORSCHUNG
AMTSWEGIGKEIT OBJEKTIVITÄT WAHRHEITSFORSCHUNG
AMTSWEGIGKEIT OBJEKTIVITÄT WAHRHEITSFORSCHUNG


Es gilt die Unschuldsvermutung. GÜNSTIGE KEIN-TÄTER-THEORIEN
Es gilt die Unschuldsvermutung. GÜNSTIGE   EIN-TÄTER-THEORIEN

---------------------------------------------------------


DIE AUFDECKER


DR. JOHANN RZESZUT - WEISE, VORBILDHAFT UND TADELLOS
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,79.0.html


15.10.2011 KURIER - Dr. LUDWIG ADAMOVICH: Verbeißen geb ich zu
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,174.0.html


DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,55.0.html


http://www.dieaufdecker.com/

---------------------------------------------------------

17.03.2012 DIE PRESSE Werner Amon auf Tournee

Da diskutiert nämlich Werner Amon mit dem Leiter der Staatsanwaltschaft Graz und dem Ex-OGH-Präsidenten über „Die Akte Kampusch“.


DI 20.03.2012 19:00 DIENSTALK

Steirische Volkspartei, Karmeliterplatz 6, 8010 Graz - Foyer, 1. Stock

DIE AKTE KAMPUSCH - Verschwörungstheorie oder Justizskandal?

Es diskutieren:

NRAbg. Werner Amon, MBA, ÖVP-Klubobmannstv., Vorsitzender des Kampusch-Untersuchungsausschusses

Dr. Thomas Mühlbacher, Leiter der Staatsanwaltschaft Graz

Mag. Christian Pilnacek, Leiter der Strafrechtssektion im Bundesministerium für Justiz

Dr. Johann Rzeszut, Präsident des Obersten Gerichtshofes a.D.

Moderation: Ronald Barazon


« Letzte Änderung: 31 Mai 2013, 02:15:00 von Reichmann »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Reichmann

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 643
  • Reputation: 643
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Int. Network of Human Rights eV
Re: 18.03.2012 22:00 ORF2 IM ZENTRUM KRIMINELLE STAATSANWÄLTE
« Antwort #1 am: 18 März 2012, 10:15:22 »
Werde ich natürlich aufnehmen und hier hereinstellen  8)
Roland Reichmann
http://www.INHR.net

Offline Politicus1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 542
  • Reputation: 547
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: 18.03.2012 22:00 ORF2 IM ZENTRUM KRIMINELLE STAATSANWÄLTE
« Antwort #2 am: 18 März 2012, 12:52:12 »
oh je - die Thurnher...

Lilly Rush

  • Gast
Re: 18.03.2012 22:00 ORF2 IM ZENTRUM KRIMINELLE STAATSANWÄLTE
« Antwort #3 am: 18 März 2012, 22:35:12 »
Thema:

Die geladenen OSTAin Vrabl-Sanda:

http://wikilegia.com/wiki/index.php?title=Vrabl-Sanda