Autor Thema: Wie kam Kampusch zum "Weissen Ring"?  (Gelesen 47127 mal)

Offline Mitleser

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 227
  • Reputation: 381
  • Referrals: 1
  • Referrals: 1
Wie kam Kampusch zum "Weissen Ring"?
« am: 16 März 2012, 13:33:29 »
Der "Weisse Ring" sagte im Jahr 2006:
Zitat
Frau Natascha Kampusch hat bereits am Beginn ihrer ersten Vernehmung durch die Polizei ersucht,
den "Weissen Ring" zu verständigen, der ihr aufgrund von Interviews des Präsidenten Dr.Jesionek in
den Medien bekannt war.

www.weisser-ring.at/pr20060830.pdf

Ich glaube, mich an ein Interview erinnern zu können, in dem NK erklärte, dass sie mit WP oft über ein fiktives, neues Leben gesprochen hat. In dem Interview gab sie an, dass WP den Weissen Ring und "reich durch Medien" empfohlen hatte.
Stimmt dies? Oder trügt meine Erinnerung?

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: Wie kam Kampusch zum "Weissen Ring"?
« Antwort #1 am: 16 März 2012, 13:44:01 »

Noch nie gehört von!

Erinnert mich aber an eine Arthur K.-Fantasie!

Offline consuela

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
  • Reputation: 135
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: Wie kam Kampusch zum "Weissen Ring"?
« Antwort #2 am: 16 März 2012, 13:53:49 »
Der "Weisse Ring" sagte im Jahr 2006:
Zitat
Frau Natascha Kampusch hat bereits am Beginn ihrer ersten Vernehmung durch die Polizei ersucht,
den "Weissen Ring" zu verständigen, der ihr aufgrund von Interviews des Präsidenten Dr.Jesionek in
den Medien bekannt war.

www.weisser-ring.at/pr20060830.pdf

Ich glaube, mich an ein Interview erinnern zu können, in dem NK erklärte, dass sie mit WP oft über ein fiktives, neues Leben gesprochen hat. In dem Interview gab sie an, dass WP den Weissen Ring und "reich durch Medien" empfohlen hatte.
Stimmt dies? Oder trügt meine Erinnerung?

denn Weißen Ring kannte sie (Aussage NK) von Ö1. Da gibt es viele Gesellschaft-Sendungen, z.B: Von Tag zu Tag, das ist mit Studiogästen, da wird sie wohl darauf aufmerksam geworden sein.

Offline Mitleser

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 227
  • Reputation: 381
  • Referrals: 1
  • Referrals: 1
Re: Wie kam Kampusch zum "Weissen Ring"?
« Antwort #3 am: 16 März 2012, 14:03:07 »
Ich bin mittlerweile sicher, dass es ein Statement von ihr gibt, dass anders lautet.

letzter Absatz:
http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/psychologie/krankheitenstoerungen/natascha-kampusch_aid_115786.html

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: Wie kam Kampusch zum "Weissen Ring"?
« Antwort #4 am: 16 März 2012, 14:08:14 »
Ist ja bekannt, dass sie mit WP über ihre (beabsichtigte) Flucht gesprochen haben soll - sie hat ihn
ja regelrecht darauf vorbereitet.

Offline Reichmann

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 643
  • Reputation: 643
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Int. Network of Human Rights eV
Re: Wie kam Kampusch zum "Weissen Ring"?
« Antwort #5 am: 16 März 2012, 14:10:10 »
... oder wurde von jmandem auf die medial begleitete Flucht vorbereitet  :o
Roland Reichmann
http://www.INHR.net

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: Wie kam Kampusch zum "Weissen Ring"?
« Antwort #6 am: 16 März 2012, 14:12:46 »

Sagt wer?

Offline Mitleser

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 227
  • Reputation: 381
  • Referrals: 1
  • Referrals: 1
Re: Wie kam Kampusch zum "Weissen Ring"?
« Antwort #7 am: 16 März 2012, 14:15:39 »

Ist ja bekannt, dass sie mit WP über ihre Flucht gesprochen haben soll - sie hat ihn
ja regelrecht darauf vorbereitet.

Oder umgekehrt - er hat sie darauf vorbereitet:
Zitat
Sie redete mit Priklopil über die Flucht, er habe ihr Tipps gegeben, sagte sie, er sagte ihr, er werde sich dann aber umbringen. Sie wusste, was kommen würde. Es kam so.

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-48826325.html

Offline Reichmann

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 643
  • Reputation: 643
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Int. Network of Human Rights eV
Re: Wie kam Kampusch zum "Weissen Ring"?
« Antwort #8 am: 16 März 2012, 14:16:08 »

Sagt wer?
Das ist eine Hypothese, die man genauso erwägen muss, weil anders die planmäßig abgelaufene "Rückführung" wohl schwer zu erklären ist.
Roland Reichmann
http://www.INHR.net

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: Wie kam Kampusch zum "Weissen Ring"?
« Antwort #9 am: 16 März 2012, 14:50:46 »

@Reichmann

In diesem Zusammenhang wurde ja bereits im Seeh-Blog ausführlich die Domain-Reservierung bereits einen(!) Tag nach der Flucht durch Lansky(!) thematisiert.

Kann natürlich auch sein, dass Lansky zu diesem Tag bereits geahnt haben, dass Harrich das Mandat aufgrund seiner mangelnden Infrastruktur auf Dauer nicht derpacken würde, oder aber auch dass Harrich aufgrund der (anscheinend) aufkeimenden Hetze gegen ihn (wegen seiner früheren Mandate) dieses "Jahrhundermandat" nicht durchstehen würde können, oder aber Lansky verfügte am 24. August ganz einfach über hellseherische Fähigkeiten, dass ihm (bzw. ganzger) eine Woche später das Mandat würde übertragen werden.

« Letzte Änderung: 16 März 2012, 14:54:16 von Miss Marple »

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: Wie kam Kampusch zum "Weissen Ring"?
« Antwort #10 am: 16 März 2012, 14:53:35 »

@Mitleser

Ja, er soll ihr Tipps gegeben haben, wie NK eine Flucht von IHM anstellen könnte.

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: Wie kam Kampusch zum "Weissen Ring"?
« Antwort #11 am: 16 März 2012, 14:59:35 »
Einer der Widersprüche der NK ist natürlich, dass sie WP zuletzt immer öfter auf ihre Flucht vorbereitet haben soll, WP ihr allerdings GLEICHZEITIG immer größere Freiheiten eingeräumt haben soll. Ergibt 0 Sinn, speziell hinsichtlich ihrer sonstigen diesbezügl. Schilderungen!
« Letzte Änderung: 16 März 2012, 15:09:26 von Miss Marple »

Offline consuela

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
  • Reputation: 135
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: Wie kam Kampusch zum "Weissen Ring"?
« Antwort #12 am: 16 März 2012, 15:58:16 »
Einer der Widersprüche der NK ist natürlich, dass sie WP zuletzt immer öfter auf ihre Flucht vorbereitet haben soll, WP ihr allerdings GLEICHZEITIG immer größere Freiheiten eingeräumt haben soll. Ergibt 0 Sinn, speziell hinsichtlich ihrer sonstigen diesbezügl. Schilderungen!
Und alles was wir wissen, wissen wir von der Person, die vieles immer wieder anders erzählt. Au weia!

Offline Mitleser

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 227
  • Reputation: 381
  • Referrals: 1
  • Referrals: 1
Re: Wie kam Kampusch zum "Weissen Ring"?
« Antwort #13 am: 16 März 2012, 16:04:45 »
Das macht nichts. Man verwendet einfach alle Geschichten und probiert, ob sich bei einer Geschichte ein klareres Bild ergibt. Sind halt ein paar "Layer der Wahrheit"...

Offline Politicus1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 542
  • Reputation: 547
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: Wie kam Kampusch zum "Weissen Ring"?
« Antwort #14 am: 16 März 2012, 18:02:17 »
1) Aussagen, die von nur einer Person gemacht werden und die in keinster Weise überprüfbar sind, erachte ich in dieser causa immer mehr für irrelevant!
2) Ich glaube mich auch zu erinnern, dass NK einen Wunsch in dieser Richtung geäußert haben soll (müsste in meinem Archiv stöbern...). Und selbst wenn sie das nicht gesagt hätte, ist es wohl naheliegend, dass die involvierten Leute (Psychiater, Jugendamt ...) ihr diesen Vorschlag gemacht haben. das hier am ersten Tag in der Freiheit auch manches nicht mit Ihrem Einverständnis geschah, ist inzwischen auch klar geworden. Es war halt eine Spagatwanderung zwischen einer selbstbestimmten 18-jährigen Frau und den 10-jährigen entführten Kind.