Autor Thema: IVO SASEK: DER TODESCOUNTDOWN LÄUFT  (Gelesen 236 mal)

Offline Wahrheitsforschung

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.141
  • Reputation: 556
IVO SASEK: DER TODESCOUNTDOWN LÄUFT
« am: 02 Januar 2021, 16:43:15 »
30.12.2020 IVO SASEK: DER TODESCOUNTDOWN LÄUFT
Seite 1 Antwort 0 (#0) http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1452 Machen Sie sich selbst ein Bild!

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Ivo_Sasek
IVO SASEK wikipedia 20201126 1910.pdf (12 Seiten textdurchsuchbar)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1452.0;attach=14137

Quelle: www.kla.tv/17843 -> https://www.kla.tv/2020-12-30/17843
20201230 klatv IVO SASEK DER TODESCOUNTDOWN LAEUFT.jpg


20201230 klatv IVO SASEK DER TODESCOUNTDOWN LAEUFT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1452.0;attach=14135

20201230 klatv IVO SASEK DER TODESCOUNTDOWN LAEUFT.doc (doc ... word 1997-2003, 9 Seiten, Calibri 13))
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1452.0;attach=14133

20201230 klatv IVO SASEK DER TODESCOUNTDOWN LAEUFT.pdf (9 Seiten textdurchsuchbar)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1452.0;attach=14134

Transkription:

Der Todescountdown läuft! Topsecret Daten … AN ALLE! – von Ivo Sasek

www.kla.tv/17843 -> https://www.kla.tv/2020-12-30/17843   ( www.ivo-sasek.ch )

30.12.2020

Jetzt hat nicht nur Spanien also damit begonnen, ihre Bevölkerung mit genau solchen Corona-Impfstoffen zu impfen, vor denen ganze Wissenschaftsverbände über Monate hinweg vergeblich gewarnt haben. Unsere teuer bezahlten GEZ-Medien haben während dieser Zeit nicht bloß notorisch ihre gesetzlich gebotene Meldepflicht verweigert, sie haben in gemeingefährlicher Weise und wider jedes bessere Wissen hochrangigste Warner bzw. Gegenstimmen unterdrückt. Hier sprechen wir von zensierten Zeugenaussagen tausender renommierter Wissenschaftler, Ärzte, Virologen, Biologen und und und. All diese und noch viele mehr wurden, anstatt angehört, durch den Mainstream sogar noch beleidigt, inkriminiert und öffentlich stigmatisiert. Statt die verfassungsgemäß gebotene öffentliche Diskussion über alle aufgedeckten Gefahren anzuregen, haben die Mainstream-Medien all jene Fachzeugen, die noch etwas Zivilcourage zeigten, konsequent abgeblockt und in die Pfanne gehauen. Und damit nicht genug verursachten sie sogar noch, dass alle, die diesen hochrangigen Fachkräften Gehör gaben, als Covidioten, als Corona-Leugner, Menschentöter und all solchem Zeug, verunglimpft wurden. Und nun wird nicht allein die spanische Bevölkerung mit genau jenen ungeprüften Impfstoffen durchgeimpft, vor denen Virologen und Ärzte schreiend gewarnt haben, dass sie selber erst die wirklich krassen Schädigungen auslösen könnten. Ob dies so ist oder nicht, kann das zu Versuchskarnickeln erniedrigte Volk unmöglich ohne jene Fachleute herausfinden, die wirtschaftlich völlig unabhängig sind. Und genau darum darf solch eine überstürzte Durchimpfung der Weltbevölkerung keinesfalls ohne gründlichste Untersuchung und öffentliche Diskussion stattfinden. Hier braucht es ein Moratorium, das meint, einen sofortigen gesetzlich angeordneten Aufschub, zwecks gründlicher öffentlicher Untersuchung, und zwar von sämtlichen gemeldeten Bedenken. Die gesamte Impfaktion an sich ist schon verfassungswidrig genug. Die warnenden Fachstimmen müssten doch dringend zuerst von völlig unabhängigen Fach-Gremien untersucht und in der Öffentlichkeit argumentiert werden. Und mit unabhängig meine ich nicht bloß frei von sämtlichen Interessenskonflikten, sondern auch außer Reichweite von sämtlichen freimaurerischen Geheimgesellschaften, denen doch schon wiederholt genau solche Aktionen zur Last gelegt worden sind. Doch leider wurden bislang sämtliche Erklärungen und Warnungen wirklich unabhängiger Fachkräfte, wie gesagt, von den Mainstream-Medien sträflichst zensiert und dem bedrohten Volk damit vorenthalten. Aber auch immer mehr Social-Media-Plattformen wie etwa YouTube, Facebook, Vimeo usw. tun fahrlässig dasselbe. Tausende von Vollzeit-Zensoren, man kann sie nicht anders nennen, und Vollzeit-Hackern sorgen seit Monaten pflichtvergessen dafür, dass jede wirklich wichtige Gegenstimme aus dem Internet verbannt wird. Wer zum Teufel bezahlt eigentlich all diese Heerscharen? Habt Ihr Euch das schon einmal gefragt? … mit welchen Geldern? Es muss sich um Milliarden Schmiergelder handeln. Ich sage hier offen heraus, wie es ist: Wenn das, was hier tobt, tatsächlich ein hybrider Krieg ist, wie es jetzt die meisten freien Aufklärer samt Kla.TV beweiskräftig aufgedeckt haben, dann sind all diese Zensoren nichts Minderes als gemeingefährliche Kriegsverbrecher, die sich gerade jetzt an einem neuen Genozid, sprich Völkermord beteiligen. Allein die vom Mainstream totgeschwiegenen Tierversuche haben es doch in erschreckenster Deutlichkeit bewiesen, wie ausgerechnet solch übereilt hergestellte Covid-Impfstoffe zu noch weit Schlimmerem als das bekämpfte Virus selbst geführt haben. Aber jetzt kommt's leider nochmal viel dicker. Gestern gerade berichteten die Medien, dass die spanische Regierung bereits alle auf einer Liste festhält, die sich nicht freiwillig impfen lassen. Und was dann in ein und derselben Nachricht kam, löst nur noch die Frage aus, für wie dumm und immer noch dümmer, ja vielleicht saudumm, hält man uns eigentlich? Oder für wie dumm sollten wir uns zumindesten geben? Denn zeitgleich mit genau dieser Meldung versicherten uns unsere GEZ-finanzierten Medien, dass der Datenschutz selbstverständlich für all jene gewährleistet bleibe, die auf die Liste dieser Nichtgeimpften kämen – obgleich die spanische Regierung in ein und demselben Satz versprach, all jene Daten an alle umliegenden Länder weiterzureichen, die daran interessiert sind, wer allenfalls ungeimpft in ihr Land käme … Na super, was für ein Datenschutz! Wo sind wir hingekommen? Die topsecret-Daten der spanischen Impfverweigerer werden also lediglich an all jene Instanzen weitergereicht, die tatsächlich die Macht haben, Zutrittsverbote zu allem und jedem zu erlassen, was das öffentliche Leben so zu bieten hat, so etwa Einreiserechte, Flugrechte, Urlaubsrechte, Einkaufsrechte, Einkehrrechte und, was soll ich noch alles aufzählen – einfach alles Lebenswerte. Wirklich geschützt sind die Daten der spanischen Impfverweigerer mit anderen Worten also einzig vor solchen Menschen, die mit diesen Daten weder etwas anfangen könnten noch Interesse oder gar die Macht hätten, ihnen deshalb zu schaden. Geschützt bleiben die Daten aber auch vor diejenigen, die die Impfverweigerer vielleicht unterstützen könnten. Versteht ihr das? Diese Schreckensmeldung lässt natürlich zuerst einmal alle Weichlinge der Gesellschaft einknicken. Das ist klar! Diese werden sofort mit sich selber ausmachen, dass ihnen dieser Preis viel zu hoch ist. Sie möchten ja schließlich nicht aus der Gesellschaft verstoßen werden, die Armen. Daher folgen sie sogleich Spahns psychologischem Jubel-Angebot und prügeln sich eher um die 1. Spritze, als dass sie Widerstand leisten würden. Aber nicht alle reagieren genauso. Als Spanien, gestern gerade, seine Anti-Impf-Listen propagierte, ließ gleichzeitig der deutsche Gesundheitsminister Spahn titeln, dass es „Keine Sonderrechte für Geimpfte“ geben dürfe. Wer sich in der Sprache der freimaurerischer Sinn-Verdrehung auskennt, weiß daher schon jetzt mit jeder Vollgewissheit, dass in Kürze das bare Gegenteil der Fall sein wird. Das meint, auch alle Deutschen und sonstigen Impfverweigerer werden schon bald auf solchen Listen stehen. Das gilt es zu verstehen. Spanien ist hier gerade nur ein Versuchsballon. Die einzig folgerichtige Reaktion auf solche verborgenen, verborgenen Listen für Ungeimpfte müssen daher offizielle Listen sein, und zwar für alle Impf-Geschädigten! Vetopedia bietet hier allen Impf-Geschädigten die Gelegenheit, sich offiziell einzutragen, um ihren Impfschaden publik zu machen. Die Menschheit muss endlich erfahren, welche verheerenden Folgen schon vergangene Impfungen hinterließen. So, wie der Staat einerseits alle Ungeimpften überwacht, muss das Volk andererseits all jene fürsorglich im Auge behalten, die sich impfen lassen, um sämtliche allfällige Impfschäden ans Licht zu bringen. Gebt daher eure Daten bedenkenlos jener Öffentlichkeit preis, die ja schließlich auch euren Schaden als Einziger trägt, ja?! Es ist euer einziger Schutz! Ihr wisst ja, dass weder Big Pharma noch Ärzte für Impfschäden gerichtlich belangt werden können, und zwar egal, wie hoch die Impfschäden sind. Wieso sollten also die Daten von Impfgeschädigten nur bei jenen verbleiben, die diejenigen schützen, die sie geschädigt haben? Vetopedia macht Impfschäden sichtbar. Tragt euch daher ein – und so geht es. Sollte dann eintreten, wovor Tausende unabhängige Ärzte, Professoren und Virologen gewarnt haben, dann wird es genau dort sichtbar. Das Volk muss hier und jetzt dafür sorgen, dass die gesamte Pharma- und Impfindustrie erstmals, sage ich, für Impfschäden auch zur vollen Verantwortung gezogen werden kann, anstatt gesetzlich sogar noch doppelt vor Schadensersatzforderungen gesichert zu sein. Diese von wirklich unabhängigen Fachkräften als brandgefährlich bezeichneten Impfungen werden einfach verabreicht und die Medien verschweigen die schon zuvor millionenfach verursachten schwersten Impfschäden, verheimlichten Sterilisationen und vielerlei mehr, die von Kla.TV bereits massenweise aufgedeckt wurden. Zusammen mit Vetopedia und den freien Aufklärern soll also künftig offengelegt werden, was genau mit allen Covid-geimpften Menschen geschieht. Wie schon eindringlich aufgerufen, müssen jetzt unabhängige Fachgremien, Virologen, Biologen, Chemiker usw., an die Mikrophone und Schalthebel, damit sie auch die PCR-Tests und neuen Covid-Impfstoffe öffentlich fachgerecht dokumentieren und Untersuchungsbeweise vorlegen usw. Denn auch hinsichtlich des PCR-Tests sagte gerade diese Tage wieder eine Fachkraft aus, dass sie mehrere solche Tests völlig unberührt eingereicht und tatsächlich mit Positiv-Resultaten zurückerhalten habe. Wenn sich dies tatsächlich so verhält, würde das bedeuten, dass die wahre Verbreitung des Covid-Virus gerade mittels PCR-Tests erst überhaupt richtig losgeht … und wie dann erst durch den als Wahnsinn bezeichnet wordenen Impfstoff selber? Gerade heute, am 30. Dezember, sprechen die Massenmedien von einer neu aufgetauchten noch viel schlimmeren Version des Covid-Virus‘. Es gilt daher öffentlich zu untersuchen, und zwar auf der Stelle, ob es sich dabei nicht genau um die Erfüllung des genannten Verdachts handelt, ja?! Dass die weit schnellere Verbreitung eben nicht infolge eines neuartigen Virus, sondern durch die losgetretenen Tests und Impfungen jetzt erfolgt. Dass die Weltgemeinschaft sich primär, ich sagte primär, inmitten eines hybriden Finanzkrieges befindet, wurde wiederholt nachgewiesen. Es besteht also der allerdringendste Verdacht, dass das gesamte Covid-Szenario bloß ein biologisches Kampfmittel ist, das der Verschleierung weit höherer Absichten dient. Um welche höheren Absichten könnte es da gehen, die verschleiert werden könnten? Zum Beispiel der gerade laufende Prozess der Total-Verschuldung aller Staaten. Wäre nämlich die Enteignung und die Versklavung aller Länder eine tiefere Absicht der hybriden Angreifer, dann bräuchten sie doch einen Sündenbock; ist doch klar! Und zwar um einer bewusst inszenierten Finanzkrise – und zwar zwecks Selbstbereicherung – einem Schicksalsschlag, einer Pandemie unterschieben zu können … was könnte idealer sein? Eine gezielt gelenkte Pandemie würde alles möglich machen, jedes Überwachungs- und Machtmittelwürde es rechtfertigen, und zugleich den gerade laufenden Welt-Plünderungs-Verlauf perfekt verschleiern. Es muss öffentlich daher untersucht und festgestellt werden, ob diese sogenannte Pandemie nicht zwecks Augendecke und Verschleierung des größten Finanzskandals und -verbrechens aller Zeiten bewusst sogar geschaffen wurde. Es wurde doch bereits schwarz auf weiß nachgewiesen, dass Patente auf Covid-Viren erstellt wurden! Was ist denn das für ein Wahnsinn! Kla.TV hat bereits darüber berichtet. Was jetzt? Einzig völlig unabhängige Fachkräfte können doch untersuchen und feststellen, ob erst gerade die PCR-Tests und ab jetzt auch die Covid-Impfungen zur wirklich tödlichen Verbreitung von Covid-19 führen. Alle Sterbelisten der Welt beweisen bis dato, dass es bis hierher, also 30. Dezember 2020, keine höhere Sterberate gab als in normalen Grippejahren, eher darunterliegend, wie mir bekannt ist. Dr. Madej hat der Weltbevölkerung in ihrem Kla.TV-Interview beweiskräftig und erhellend vor Augen geführt, wie sich bekennende Satanisten an der Spitze der Impfindustrie befinden. Skrupellos, Wahnsinnigen gleich, ließen diese ihre überstürzten und völlig ungeprüften Covid-Impf-Patente mit der Patentnummer, man höre und staune, mit 060606 versehen. Und über den Mainstream ließen sie stolz verkünden, dass sie mit ihrem 666-Giftcocktail sieben Milliarden Menschen durchimpfen möchten. Dass sie für keinerlei Impfschäden zur Rechenschaft gezogen werden können, garantiert ihnen jenes spezifisch eingeführte neue Gesetz mit der Registernummer, man staunt wieder, 6666 – was nachweislich keine Verschwörungstheorie, sondern reale Tatsache ist. Spätestens jetzt sollte daher auch dem größten Zweifler endlich klarwerden, welche Gattung Mensch hier gerade Weltgeschichte schreibt. Wenngleich Politik und Medien dagegen eifern und darauf hinweisen, dass ja noch gar nicht feststehe, welche Impfstoffe von wem eingekauft würden, muss der Weltgemeinschaft trotzdem schon einmal klipp und klar sein, dass nicht ein einziges seriöses Angebot existieren kann, und zwar laut unabhängigen Fachkräften, weil so etwas in so kurzer Zeit schlicht nicht möglich ist. Ich wiederhole nicht die ganzen Sendungen! Und wer gibt der Menschheit jetzt die Vollgewissheit, dass die Lieferanten gegenwärtiger Impfstoffe nun tatsächlich andere sind als diejenigen, von denen eben die Rede ist und die von der vorherrschenden Elite vorherbestimmt sind? Kurz – wer beweist jetzt und mit welchen Mitteln, dass die gerade jetzt verabreicht werdenden Impfstoffe nicht von diesem 666-Club stammen? Unserer Erkenntnis nach haben sich die federführenden Weltlenker während unserer Schlafphase allzu viel Macht aufgebaut, als dass sich freie und unabhängige seriöse Kontrahenten in diesem Geschäft überhaupt noch durchsetzen könnten. Wenn ihr die Quellen im Abspann studiert, werdet ihr euch fragen: Wie in aller Welt kamen Menschen wie Bill Gates – der Virologie, Pharmazie und Medizin völlig unkundig – überhaupt dazu, ganz offen und ungestraft vor laufenden Kameras anzukündigen, dass sie die Weltbevölkerung nicht allein mit DNA-verändernden Stoffen impfen, sondern auch noch so richtig reduzieren möchten? Ich sage es, wie es ist: Nur Menschen können das, die einer alles kontrollierenden Elite angehören und deren Religion ganz offenkundig der Satanismus ist. Kein Normalsterblicher könnte je weltweit ein umstrittenes Impf-Patent mit der Patent Nummer 666 ergattern. Versteht ihr? Und schon gar nicht könnte er sich mittels einem Zusatzgesetz doppelt vor jeder Verantwortung schützen, das die Registernummer 6666 hat. Versteht ihr, was hier läuft? Da gibt es Menschengruppen, die den Mut haben, aller Welt ihre Giftcoktails, Technologien und Kennzeichen aufzuzwingen, vor denen uns selbst die Bibel seit 2000 Jahren schärfstens gewarnt hat. Es ist Zeit aufzuwachen, ihr Lieben! Nur eines ist bisher klar: Unsere Weltgemeinschaft wird gerade von Machthabern in den Total-Ruin gezwungen, und zwar von Menschen, die völlig am Volk vorbei, gleichsam unerkannt, und zwar als Vierte und Fünfte Gewalt im Staat sich betätigen. Sie bilden eine Herrschaft des baren Schreckens und ich sage es vor Gott: Diese Sorte Mensch meint es überhaupt nicht gut mit uns! Und sie sind zu allem fähig, was ein Normalsterblicher für schlicht unmöglich halten würde. Mit dieser parallel einhergehenden erzwungenen Weltwirtschaftskrise erfüllen sich wieder einmal haargenau die sogenannten „Protokolle der Weisen von Zion“, und zwar bis aufs i-Tüpfelchen genau. Und nein! Es sind keinesfalls die Juden, zumindest keine echten Juden, wie es dort in etwa jeden 10. Zeile vermerkt ist. Es handelt sich bei den Verfassern dieser Schriften um bare Satanisten, die die Juden mehr hassen als alle Übrigen, und die ihre geplanten Schandtaten so auf die Judenheit abwälzen möchten, damit diese und nicht sie selber dafür verfolgt werden, wenn es hochfliegt, ja?! Ich habe darüber ausführlich referiert in meinem AZK-Vortrag „Wider Rassismus und Verschwörung“ Also nicht die Juden haben diese Weltverschwörungs-Protokolle verfasst, darum verfolgt sie auch nicht dafür. Ich weigere mich anzuerkennen, dass es die Juden waren. Es sind laut Bibel solche, die sich Juden nennen, es aber nicht sind, aber zur Synagoge des Satans gehören. So steht es geschrieben. Die Verfasser dieser Zeilen waren klassische Satanisten, die die Juden gleichsam als ihren Schutzschild missbrauchen, um sie einmal mehr unter Verfolgung zu bringen und ihnen ihre satanistischen Schandtaten anzulasten. Ich weise darauf hin, dass diese Schrift aber eine verbotene ist. Man darf sie also nicht verbreiten. Kaum erwähnen darf man sie. Aber keine Macht, sag ich euch, unter dem Himmel kann mich daran hindern, meine Verantwortung gegenüber einer bedrohten Weltbevölkerung zu übernehmen und zu bezeugen, dass diese Verschwörungsschrift sich genau in diesen unseren Tagen wieder einmal mehr 1:1 erfüllt – und zwar durch jene Kräfte, die zu alleroberst unsere Lockdowns erzwingen. Der Ruin bzw. die Hochverschuldung sämtlicher Staaten und der Weltgemeinschaft bildet gemäß dieser Verschwörungsschrift den Kern ihres Hauptinteresses. Versteht ihr? Was dort steht, es erfüllt sich genau, haargenau jetzt in unseren Tagen an uns! Die Pandemie wird lediglich als Augendecke und quasi Sündenbock verwendet, um die geplante heimtückische Staatenverschuldung zu verbergen. Den Verschwörern fallen gerade jetzt nahezu sämtliche Sachwerte, Bodenschätze und Reichtümer der Erde zu. Sie verdienen sich dumm und dämlich wie nie zuvor! Ihr letztes darunter verborgenes Ziel ist allerdings noch nicht einmal das, sondern eine knallharte, sprich eiserne Weltherrschaft, wo sämtliche unsere gehabten Vergnügungen und Annehmlichkeiten ein jähes und endgültiges Ende nehmen sollten. Weil allzu viele Indizien jetzt klar dafür sprechen, dass es sich bei der ganzen Covid-Geschichte um eine gezielte herbeigeführte Pandemie dieser verderblichen Weltherrschafts-Sekte handelt, muss die Weltgemeinschaft unbedingt wissen, mit wem sie es da zu tun hat. Denn jene haben sich eigenmächtig an die Schalthebel der Menschheit gesetzt. Und diese Leute sind nun wirklich schädlich. Satanisten dulden keine andere Religion als diejenige Satans. Sie dulden weder nationale Interessen noch erarbeitete Kulturen. Für sie gelten einzig die Interessen des lebendigen Teufels. Sie haben niemals genug, z.B. genug allein an Geld oder Macht. Mit ihren Geheimbünden haben sie über Jahrhunderte hinweg bereits jede nur erdenkliche Macht über unsere Geldströme und politischen Entscheidungen erschlichen. Was darüber hinaus aber könnte sie dann überhaupt noch interessieren, fragt sich jetzt der Normalsterbliche. Wenn sie doch bereits alle Macht und allen Reichtum erschlichen haben. Was fehlt ihnen dann noch? Und an dieser Stelle sag ich jetzt: Jetzt bitte anschnallen! Was ich jetzt sage, ich wünschte, es wäre bloße Science-Fiction. Ich wünschte, ich würde mich hier irren. Diese Sekte lebt vom Verlust und von der Qual der Menschen. Sie sind der Weltgemeinschaft von Grund auf feind. Sie erachten uns alle wie lästige Fliegen, wie Ungeziefer, das ausgerottet gehört. Sie selber dagegen erachten sich als rechtmäßige Besitzer dieser Welt. Sie kennen daher keine Skrupel. Sie zucken mit keiner Wimper, wenn ihre verabreichten Giftcoktails auch gleich Millionen von unschuldigen Kindern schädigen, verkrüppeln oder töten – oder wenn infolge ihrer Zwangsimpfungen zig Millionen Frauen sterilisiert oder sonstwie geschädigt werden usw. All Solches gibt ihnen erst den begehrten Kick, das müsst ihr erstmals verstehen, das begeilt sie regelrecht, solche Dinge, ja?! Sie sind ärger als die schlimmsten Raubtiere, wie man sich vorstellen kann. Nur wenn sie Menschen foltern und quälen, Tiere und Pflanzen zerstören können, fühlen sie sich erst so richtig in ihrem Element. Sie müssen immerzu lügen und betrügen. Das ist ihre Natur! Sie haben dabei weder eine Beziehung zu irgendeiner Menschenrasse, gar keine, noch zu einer Nationalität oder irgendeiner Kultur. Und wie gesagt auch zu keiner einzigen Religion, außer zu ihrer Teufelsverehrung. So ist das. Sie haben sich rund um die Erde ganze Netzwerke von Kinderschänder-Ringen aufgebaut, in denen entführte oder speziell dazu gezeugte Kinder missbraucht, gefoltert und grausam rituell geopfert werden. Aber auch mit Frauenhandel, Drogenhandel und vielerlei mehr stillen sie ihre perversen Gelüste. Mit ihren Riesen-Geldtransaktionen und -Spekulationen lenken sie die gesamte Weltwirtschaft nach Belieben. Jetzt gerade erfüllt sich einer ihrer uralten Pläne, wo geschrieben steht, wie sie die gesamte Weltbevölkerung in einen gezielten finanziellen Bankrott treiben und auf diesem Weg direkt unter ihre Vollherrschaft zwingen. Was hier gerade leider wie billige Science-Fiction klingt, ist bittere Realität. Glaubt es besser! Allsolches blieb der Weltöffentlichkeit verborgen, weil eben dieselben Kreise sich die Oberherrschaft über die Mainstream-Medien erschlichen haben. Ihre Geldmacht im Verbund mit der Medienmacht bilden damit die unsichtbare Vierte und Fünfte Gewalt in sämtlichen Staaten der Welt. Das ist die Wahrheit! Nahezu nichts ist ihren hinterhältigen Klauen entgangen. Die meisten Politiker dieser Welt haben allerdings keinen Hochschein von diesen Dingen, weil sie einfach nur entweder gekaufte oder zumindest getäuschte Marionetten sind. Sie wurden entweder geschickt erpresst, oder gleichsam mit Schweigegeldern jeder Art gekauft oder bestochen, wie gerade wieder mit Pfarrern, Restaurantbesitzern, Hoteliers, Ärzten und Spitälern etc. tun. Letztere werden ja dafür bezahlt, dass sie ihre Patienten als Covid-Opfer deklarieren, und Erstere werden dafür bezahlt, dass sie ihre Tore schließen, ihre Schäfchen im Stiche lassen usw. Fazit: Der höchste Verdacht besteht, dass die Welt es gerade mit einem satanistischen Netzwerk hochrangigster Geheimgesellschaften zu tun hat, die eben damit begonnen haben, auf diese Weltbevölkerung im wahrsten Sinne des Wortes einzustechen. Kla.TV hat daher für alle seine Zuschauer ein Aufklärungspaket zum Herunterladen bereitgestellt. Ladet bitte dieses Zeugenpaket unter dieser Sendung herunter und klärt die Menschen zuerst des Mittelstandes, also alle Betriebsbesitzer usw., und dann auch diejenigen an der Basis auf. Sie müssen unbedingt die Bezeugung hochrangiger Wissenschaftler um den wahren Kern dieser unglaublichen Geschichte wissen. Wenn wir es nicht tun und auf diesem Weg zur gemeinsamen Oberhand gelangen, ich denke, wir werden wir es mit unserem eigenen Blut und Leben bezahlen! Davon bin ich überzeugt. Verbreitet daher diese Info-Pakete aber nicht weiter an die höchsten Instanzen – denn sie haben bislang keinen Finger geregt und sie werden es wahrscheinlich auch nie tun. Aus eben demselben Grunde geht auch nicht zu Erziehungsdirektoren oder Schuldirektoren und dergleichen, sondern vielmehr zu den einzelnen Lehrern unter ihnen, also vielleicht zu den einzelnen Schulleitern noch. Und dann noch zu den einzelnen Lehrern darunter. Klärt sie auf! Wo immer Geschäftsinhaber nicht auf diese Notstandserklärung und Aufklärung reagieren, reicht sie weiter zu deren Personal. Steigt herunter! Vermeidet auch die Bankdirektoren, klärt besser die Bankangestellten auf. So können die Bankangestellten jeweils sehen, was ihre Bosse jeweils tun, da oben. Geht jetzt auch keinesfalls mehr weiter zu Chefredakteuren, weder von Presse, Radio noch Fernsehen. Sie haben bewiesen, dass sie nichts tun. Sucht aber stattdessen viel lieber die vielen Journalisten auf in eurer Umgebung. Ein jeder möge doch im Umkreis von vielleicht einem km seines Wohnortes Verantwortung übernehmen und breitflächig aufklären, was sich aufklären lässt mit diesem Aufklärungspaket. Geht ebenso nicht weiter zu den Spitalleitungen oder Klinik-Leitungen usw., sondern bestückt besser deren Personal mit unseren besten Sendungen. Die breite Öffentlichkeit muss all diese Dinge auf diesem Weg erfahren, weil jede Diskussion in der Öffentlichkeit attackiert, sabotiert und blockiert wird durch Medienmogule, Chefredakteure und dergleichen. Es gilt in gezielt strategischer Aufklärungsarbeit die Auseinandersetzung zwischen allen nötigen Fachkräften in aller Öffentlichkeit zu erzwingen! Um das geht es jetzt! Lasst euch also auf keinem Weg euren Mund verbieten. Ich fasse die Gefahren-Spitze jetzt noch einmal zusammen: Laut sehr vielen Fachzeugen besteht ein extrem großer Verdacht, dass die Covid-19-Seuche durch die PCR-Tests gerade und nun auch noch durch die ungesicherte Covid-Impfung erst so richtig losgetreten wird. Bis Ende 2020 bewiesen sämtliche Sterbelisten der Welt, dass trotz ständiger Panikmache nicht mehr, sondern eher weniger Menschen gestorben sind als etwa im Durchschnitt der letzten Jahrzehnte. Es gab m.a.W. keinen einzigen berechtigten Grund, um die gesamte Weltwirtschaft derart zu ruinieren, lahmzulegen und zu zerstören. Fazit: Unerkannte Strippenzieher täuschen, manipulieren und schädigen gerade die ganze gesamte Menschheit. Und ihre Irreführung macht voraussichtlich noch lange nicht halt, weil es sich ganz offensichtlich um satanische Psychopathen handelt, die die ganze Weltpolitik, die ganze Weltwirtschaft und Weltbevölkerung beherrschen möchten, aber auch gründlich reduzieren möchten und dem Transhumanismus entgegenführen wollen. Wir dürfen ihnen nicht weiter diese Macht zugestehen! Ladet daher, wie gesagt, unser Aufklärungspaket mit den sieben wichtigsten und stichhaltigsten Sendungen herunter und tragt sie noch einmal gleich zu allen Pfarrern, Predigern, Evangelisten und Diakonen. Gebietet ihnen die Verbreitung dieser Fachstimmen unter ihren Gemeindemitgliedern. Macht ihnen aber auch die volle Verantwortung bewusst, falls sie ihren Gemeinden diese Fachstimmen nicht weitergeben und vorenthalten. Wer jetzt Blockaden der Zensur aufrichtet und nicht mit dazu beiträgt, diesen sich ankündigenden weltweiten Schaden zu verhindern, trägt Mitverantwortung für die kommende Katastrophe. Versteht ihr, was hier bezeugt wird von zahllosen Fachkräften? Hier ist der gewohnte Alltag Geschichte. Es tobt ein hybrider Krieg gegen die gesamte Menschheit. Und das wird bezeugt. Und all das, was uns als schonende und rettende Maßnahmen verkauft wird, steht unter Höchstverdacht, das es das genaue Gegenteil mit der Menschheit anrichtet. Es verhält sich 1:1 wie die anfangs genannten Nachrichten, wo den spanischen Impfverweigerern weisgemacht wird, dass ihre Namen zwar auf eine Liste kommen, wo ihre Daten aber völlig geschützt bleiben ... während sie doch im selben Satz angekündigt haben, dass ihre Daten an alle umliegenden Länder ausgeliefert werden, damit diese sofort wissen, wenn sich ein Ungeimpfter auf sie zubewegt. Erkennt daran die Art der Lüge und der Verdrehung, wie sie weltweit im Gange ist. Erkennt aber auch genau daran, welche Stunde geschlagen hat! Und jetzt noch ein Letztes: Auch hier muss wieder darauf hingewiesen sein, dass die Reduktion der gesamten Weltbevölkerung nur die eine Seite der Begierde ist, die benannte Menschenhasser umhertreibt. Die andere Seite der Lust in ihnen ist ein Überbleibsel von dienstlichen Sklaven, die sie gerne zu einer Art Robotermenschen umfunktionieren möchten. Aber ganz zu ihren Diensten allein, manipulierbar bis ins Letzte. Ihr Traum ist eine nahezu entvölkerte Welt, die ihnen ganz allein gehört – nur ihnen allein – noch nicht einmal ihrem Personal. Dieses hat dann bedingungslos wie Maschinen zu funktionieren – einfach nur viel fähiger und ausgereifter. Ja, und ich weiß, dass sich all dies jetzt extrem nach Science-Fiction angehört hat, ich sage es aber vor Gott: Dies ist die Wirklichkeit und keine andere, wie es läuft. So geht jetzt hin, handelt, solange ihr noch könnt! Ich bin Ivo Sasek, der seit 43 Jahren vor Gott steht. von is. Quellen/Links: Originaltext

Ende der Transkription

Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt.
(#1) Es besteht der Verdacht. Es gilt die Unschuldsvermutung. PROSIT 2021!
« Letzte Änderung: 07 Januar 2021, 20:56:43 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.