Autor Thema: Heiße Spur ließ Ermittler kalt 06.03.2012  (Gelesen 5404 mal)

Offline Siegfried Kopf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
  • Reputation: 176
  • Referrals: 0
Heiße Spur ließ Ermittler kalt 06.03.2012
« am: 07 März 2012, 15:10:30 »
http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/chronik/2964471/heisse-spur-liess-ermittler-kalt.story#forummain

"... Weiters hat Natascha Kampusch nach ihrer Flucht ausgesagt, von ihrem Entführer mit Bibi 1 angesprochen worden zu sein. Er soll ihr auch zu verstehen gegeben haben, wenn sie nicht tue, was er sage, ergehe es ihr so wie Bibi 2. Dabei soll er auf eine bestimmte Stelle im Garten gezeigt haben.
Unter der Erde im Garten entdeckten die Kriminaltechniker mit ihren Spezialgeräten einen mehrere Meter dicken Betonklotz. Ausgegraben und untersucht wurde er aber nicht."

Lilly Rush

  • Gast
Re: Heiße Spur ließ Ermittler kalt 06.03.2012
« Antwort #1 am: 07 März 2012, 15:44:52 »
War das vielleicht die Stelle an der der Leichenspürhund angeschlagen hat und der dann abgezogen wurde?
Angeblich war das morsches Holz (erzählt das wem anderen).

Laut "Umtriebiger" konnte der Wolfi ja super betonieren  ;)

Offline Siegfried Kopf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
  • Reputation: 176
  • Referrals: 0
Re: Heiße Spur ließ Ermittler kalt 06.03.2012
« Antwort #2 am: 07 März 2012, 15:52:16 »
Jaja, der Wolfi war ein begabter Baggerer und Betonierer. Und immer unbemerkt & ohne Helfer.
Scheint irgendwie Tradition zu haben in diesem Land  >:(


Auf die Baggerarbeiten geht auch Dr. Rzeszut auf Seite 19 ein : "...Der Priklopil-Freund gibt zu, ... einen Bagger auf das von WP bewohnte Anwesen, Straßhof, Heinestraße 60, verbracht, für entsprechende Arbeiten des Priklopil dort bis zum Abtransport ... im Mai 1998 belassen und mit dem Gerät auch selbst gelegentlich auf dem Grundstück, wie er sagt, ,geübt‘ zu haben..."

Das sogenannte Verließ war zum Zeitpunkt der Entführung noch gar nicht fertiggestellt.


Lilly Rush

  • Gast
Re: Heiße Spur ließ Ermittler kalt 06.03.2012
« Antwort #3 am: 07 März 2012, 15:54:49 »
Es gibt Zeugen, die sagen, dass Priklopil Arbeiter der gemeinsamen Firma bei sich beschäftigt hat.

Offline consuela

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
  • Reputation: 135
  • Referrals: 0
Re: Heiße Spur ließ Ermittler kalt 06.03.2012
« Antwort #4 am: 07 März 2012, 16:00:57 »
http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/chronik/2964471/heisse-spur-liess-ermittler-kalt.story#forummain

"... Weiters hat Natascha Kampusch nach ihrer Flucht ausgesagt, von ihrem Entführer mit Bibi 1 angesprochen worden zu sein. Er soll ihr auch zu verstehen gegeben haben, wenn sie nicht tue, was er sage, ergehe es ihr so wie Bibi 2. Dabei soll er auf eine bestimmte Stelle im Garten gezeigt haben.
Unter der Erde im Garten entdeckten die Kriminaltechniker mit ihren Spezialgeräten einen mehrere Meter dicken Betonklotz. Ausgegraben und untersucht wurde er aber nicht."
bitte?!?!!
 :o

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
  • Referrals: 0
Re: Heiße Spur ließ Ermittler kalt 06.03.2012
« Antwort #5 am: 07 März 2012, 16:01:58 »
Kommt man zu Bibi 2 nicht, wenn man durch den Brunnen durchtaucht?

Wobei mir AUCH die anderen Version irgendwie bekannt vorkommt!

Offline Antonella

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 258
  • Reputation: 260
  • Referrals: 0
Re: Heiße Spur ließ Ermittler kalt 06.03.2012
« Antwort #6 am: 07 März 2012, 16:02:54 »
Auch affallend, dass jemand, der so handweklich begabt ist, seinen Pool nicht repariert und lieber gemeinsam mit seinem Opfer in Nachbars Pool plantscht...

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
  • Referrals: 0
Re: Heiße Spur ließ Ermittler kalt 06.03.2012
« Antwort #7 am: 07 März 2012, 16:05:13 »

Tja, der Geiz!

Lilly Rush

  • Gast
Re: Heiße Spur ließ Ermittler kalt 06.03.2012
« Antwort #8 am: 07 März 2012, 16:06:23 »
@ antonella

Aber er hatte soar jemanden bestellt, der den Pool hätt reparieren sollen, aber mit dem hat er sich erstens zerstritten und zweitens hat der vorgeschlagen, das Ganze abzureißen und neu aufzustellen.

Offline Antonella

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 258
  • Reputation: 260
  • Referrals: 0
Re: Heiße Spur ließ Ermittler kalt 06.03.2012
« Antwort #9 am: 07 März 2012, 16:08:50 »
War das der Installateur, der die Reizwäsche herumliegen sah???

Offline Lukas

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 333
  • Reputation: 467
  • Referrals: 2
Re: Heiße Spur ließ Ermittler kalt 06.03.2012
« Antwort #10 am: 07 März 2012, 16:33:28 »
ob der "liebe" wolfgang so derb war das er eine im garten verscharrt hat...  ???

Offline Reichmann

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 643
  • Reputation: 643
  • Referrals: 0
    • Int. Network of Human Rights eV
Re: Heiße Spur ließ Ermittler kalt 06.03.2012
« Antwort #11 am: 07 März 2012, 17:17:28 »
Darf ich mich mit ein paar Fotos zum Thema einbringen?
Roland Reichmann
http://www.INHR.net

Lilly Rush

  • Gast
Re: Heiße Spur ließ Ermittler kalt 06.03.2012
« Antwort #12 am: 07 März 2012, 21:45:50 »
@ Antonella
Wenn sie meinen, dass das der war, der mit seinen Kollegen gelacht hat, dass "die Schwuchtel" nicht mal eine Wasseraufbereitungsanlage von 25-30 Kilo alleine heben konnte, dann weiß ich es nicht  8)

Offline Antonella

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 258
  • Reputation: 260
  • Referrals: 0
Re: Heiße Spur ließ Ermittler kalt 06.03.2012
« Antwort #13 am: 07 März 2012, 21:53:03 »
@LR
Nein, den hab ich nicht gemeint!

Lilly Rush

  • Gast
Re: Heiße Spur ließ Ermittler kalt 06.03.2012
« Antwort #14 am: 07 März 2012, 21:54:12 »
Wie viele Installateure waren denn bei ihm?