Autor Thema: Fall Kampusch im Überblick - auf 20min  (Gelesen 10870 mal)

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Fall Kampusch im Überblick - auf 20min
« am: 16 Februar 2012, 10:35:28 »
Alle Videos, Artikel, Grafiken und Dokumente

http://www.20min.ch/kampusch/
« Letzte Änderung: 16 Februar 2012, 10:37:25 von Miss Marple »

Offline Wahrheitsforschung

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.864
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
NACHRICHTENSPERRE SCHOCKSTARRE
« Antwort #1 am: 24 Februar 2012, 03:33:33 »
NACHRICHTENSPERRE, SCHOCKSTARRE ODER WAS?

seit dem Auftakt zur Serie

"Der Fall Kampusch, neu erzählt" am 13.02.2012

Geheime Akten wecken einen schweren Verdacht:
Der tragischste Fall Österreichs trug sich wohl anders zu als gedacht.

http://www.20min.ch/kampusch/story/Der-Fall-Kampusch--neu-erzaehlt-26475417
http://www.20min.ch/kampusch/

Dank weiser Juristen, Journalisten und anderer Berufe darf in allen Medien berichtet werden,

"dass eine ganze Menge von konkreten Ermittlungsansätzen vorhanden wären, die bisher nicht aufgegriffen wurden."

"Zitat" Dr. Johann RZESZUT im Video zum  FALL KAMPUSCH - TEIL 6  21.02.2012 16:37
Margit W., die grosse Unbekannte
http://www.20min.ch/kampusch/story/Margit-W---die-grosse-Unbekannte-10962997

Hell leuchtet der dreigeschweifte Komet AOW für die fünf Staatsanwälte WP, TM, OS, HPK, GJ und ihr treues Gefolge bis zum Auffinden der realen Wahrheit.

Juli 2011: Verfahren wegen Amtsmissbrauch
http://20min-blog.ch/infografik_2011/sites-01/kampusch/epoche/alle-zeitspannen/
mit schau-schau-genau Foto 3

Wunderbar beschrieben wird der dreigeschweifte Komet AOW in der Strafprozessordnung

§ 2 AMTSWEGIGKEIT

(1) Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft sind im Rahmen ihrer Aufgaben verpflichtet, jeden ihnen zur Kenntnis gelangten Verdacht einer Straftat, die nicht bloß auf Verlangen einer hiezu berechtigten Person zu verfolgen ist, in einem Ermittlungsverfahren von Amts wegen aufzuklären.

(2) Im Hauptverfahren hat das Gericht die der Anklage zu Grunde liegende Tat und die Schuld des Angeklagten von Amts wegen aufzuklären.

§ 3 OBJEKTIVITÄT UND WAHRHEITSFORSCHUNG

(1) Kriminalpolizei, Staatsanwaltschaft und Gericht haben die Wahrheit zu erforschen und alle Tatsachen aufzuklären, die für die Beurteilung der Tat und des Beschuldigten von Bedeutung sind.

(2) Alle Richter, Staatsanwälte und kriminalpolizeilichen Organe haben ihr Amt unparteilich und unvoreingenommen auszuüben und jeden Anschein der Befangenheit zu vermeiden.

Sie haben die zur Belastung und die zur Verteidigung des Beschuldigten dienenden Umstände mit der gleichen Sorgfalt zu ermitteln.

---------------------------------------------------------

Die Unschuldsvermutung gilt für alle Beschuldigten.
Die §§ 2 und 3 der StPO gelten für alle Staatsanwälte.

In memoriam Kampusch-Chefermittler FRANZ KRÖLL: War es Mord, weil er zu viel wusste?
http://www.inhr.net/artikel/kampusch-chefermittler-franz-kroell-war-es-mord-weil-er-zu-viel-wusste

« Letzte Änderung: 24 Februar 2012, 05:54:36 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

silversurfer

  • Gast
Re: Fall Kampusch im Überblick - auf 20min
« Antwort #2 am: 24 Februar 2012, 16:17:10 »
in einer schockstarre müssten sich eigentlich auch die chefinnen des innen- und des justizressorts befinden, falls sie inzwischen erkannt haben , daß sie  in dieser causa von den apparaten, die sie sich ja nicht ausgesucht haben , gewaltig hinters licht geführt wurden .
   ...dürfte aber  für die beiden damen schwierig sein abzuschätzen, ob "man" mit hilfe der meinungsmachenden medien unter dem motto : "laßt doch endlich dieses opfer in ruhe - hat doch wahrlich genug mitgemacht"  die öffentlichkeit auch  weiter hinters licht führen kann  --- bäume wären ja reichlich vorhanden, um die sicht auf den wald zu verhindern - nur:  sind  die (beiden) leichen im wald wirklich tief genug  vergraben, dass nicht ruchbar werden kann , woran sie tatsächlich verstorben sind ? ------------andrerseits könnten die beiden damen gewaltig reüssieren , wenn sie sich auf ihr weisungsrecht besinnen und endlich aufräumen - innen und aussen .............

Offline Wahrheitsforschung

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.864
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
20min.ch LINKS
« Antwort #3 am: 25 Februar 2012, 21:37:37 »
Der dreigeschweifte Komet AOW strahlt derzeit über dem Parlament in Wien.
Sein erhellender Glanz reicht vom geheimen Justizausschuss bis in die schöne Schweiz.


14.02.2012 FALL KAMPUSCH - TEIL 1 Von einem Albtraum in den nächsten
http://www.20min.ch/kampusch/story/Von-einem-Albtraum-in-den-naechsten-19110824
http://www.inhr.net/artikel/natascha-kampusch-von-einem-alptraum-den-n%C3%A4chsten

15.02.2012 FALL KAMPUSCH - TEIL 2 Tatzeugin bleibt dabei: «Priklopil war nicht allein»
http://www.20min.ch/kampusch/story/Tatzeugin-bleibt-dabei---Priklopil-war-nicht-allein--19942207
http://www.inhr.net/artikel/tatzeugin-bleibt-dabei-priklopil-war-nicht-allein

16.02.2012 FALL KAMPUSCH - TEIL 3 Hatte der Einzelgänger einen Auftrag?
http://www.20min.ch/kampusch/story/Hatte-der-Einzelgaenger-einen-Auftrag--20144363
http://www.inhr.net/artikel/priklopil-hatte-der-einzelg%C3%A4nger-einen-auftrag

17.02.2012 FALL KAMPUSCH - TEIL 4 Natascha hauste längst nicht mehr im Verlies
http://www.20min.ch/kampusch/story/Natascha-hauste-laengst-nicht-mehr-im-Verlies-14271390

20.02.2012 FALL KAMPUSCH - TEIL 5 Dem kann man kein Wort glauben
http://www.20min.ch/kampusch/story/-Dem-kann-man-kein-Wort-glauben--13479738

21.02.2012 FALL KAMPUSCH - TEIL 6 Margit W., die grosse Unbekannte
http://www.20min.ch/kampusch/story/Margit-W---die-grosse-Unbekannte-10962997

22.02.2012 FALL KAMPUSCH - TEIL 7 Bibi, Wolfi und das Kind
http://www.20min.ch/kampusch/story/Bibi--Wolfi-und-das-Kind-11744042

23.02.2012 FALL KAMPUSCH - TEIL 8 Mit der Pornohändlerin im Dauerkontakt
http://www.20min.ch/kampusch/story/Mit-der-Pornohaendlerin-im-Dauerkontakt-17779941

24.02.2012 FALL KAMPUSCH - TEIL 9 Der Fall kostete den Chefermittler das Leben
http://www.20min.ch/kampusch/story/Der-Fall-kostete-den-Chefermittler-das-Leben-31245140

27.02.2012 FALL KAMPUSCH - TEIL 10 Die Bombe liegt im Parlamentskeller
http://www.20min.ch/kampusch/story/31903855

27.02.2012 FALL KAMPUSCH - TEIL 11 Versteckt, vertuscht, perfekt vermarktet
http://www.20min.ch/kampusch/story/12619417

WEITERE ARTIKEL 20MIN.CH:

06.02.2012 Kampusch-Entführer - Rätsel um Grab gelöst
http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/Kampusch-Entfuehrer---Raetsel-um-Grab-geloest-12786107
http://www.inhr.net/artikel/kampusch-entfuehrer-raetsel-um-grab-geloest

08.02.2012 Eine Zug-Leiche sieht anders aus
http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/-Eine-Zug-Leiche-sieht-anders-aus--12947380
http://www.inhr.net/artikel/fall-kampusch-eine-zug-leiche-sieht-anders-aus

20.02.2012 Fall Kampusch könnte neu aufgerollt werden
http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/28449526
http://www.inhr.net/artikel/fall-kampusch-k%C3%B6nnte-neu-aufgerollt-werden

20MIN.CH Bekannter Link mit vielen Detail-Informationen:
http://20min-blog.ch/infografik_2011/sites-01/kampusch/epoche/alle-zeitspannen/

Hauptlink: http://www.20min.ch/kampusch/
Home: http://www.20min.ch/

KURIER Viele Artikel - http://kurier.at/aktuellesthema/190-kampusch.html

INHR Viele Beiträge zum FALL KAMPUSCH: www.inhr.net - uva nach Datum:

14.01.2011 INHR APA Freispruch für Adamovich in der Causa Kampusch
http://www.inhr.net/artikel/freispruch-fuer-adamovich-der-causa-kampusch

05.03.2011 INHR ARENA Flop: Natascha Kampusch in Spanien
http://www.inhr.net/artikel/flop-natascha-kampusch-spanien

05.03.2011 INHR ÖSTERREICH Natascha Kampusch: Skandal um Ermittler
http://www.inhr.net/artikel/natascha-kampusch-skandal-um-ermittler

05.03.2011 INHR BZÖ-Stadler deckt unglaublichen Justizskandal in Causa Kampusch auf
http://www.inhr.net/artikel/bzoe-stadler-deckt-unglaublichen-justizskandal-causa-kampusch-auf

24.03.2011 INHR KURIER Geheime Akten im Fall Kampusch
http://www.inhr.net/artikel/geheime-akten-im-fall-kampusch

18.05.2011 INHR KURIER Kampusch: Schwere Geschütze gegen Justiz
http://www.inhr.net/artikel/kampusch-schwere-geschuetze-gegen-justiz

26.05.2011 INHR KURIER Causa Kampusch: Nagelprobe im Gerichtssaal
http://www.inhr.net/artikel/causa-kampusch-nagelprobe-im-gerichtssaal

22.01.2012 INHR Explosiv-Weekend: Neue Enthüllungen im Fall Natascha Kampusch
http://www.inhr.net/artikel/explosiv-weekend-neue-enth%C3%BCllungen-im-fall-natascha-kampusch

26.02.2012 INHR KURIER Natascha Kampusch: Politiker bezweifelt Einzeltäter
http://www.inhr.net/artikel/natascha-kampusch-politiker-bezweifelt-einzelt%C3%A4ter


Wird fortgesetzt


AMTSWEGIGKEIT  OBJEKTIVITÄT  WAHRHEITSORSCHUNG  AMTSWEGIGKEIT OBJEKTIVITÄT  WAHRHEITSORSCHUNG  AMTSWEGIGKEIT  OBJEKTIVITÄT  WAHRHEITSORSCHUNG
AMTSWEGIGKEIT  OBJEKTIVITÄT  WAHRHEITSORSCHUNG  AMTSWEGIGKEIT OBJEKTIVITÄT  WAHRHEITSORSCHUNG  AMTSWEGIGKEIT  OBJEKTIVITÄT  WAHRHEITSORSCHUNG
AMTSWEGIGKEIT  OBJEKTIVITÄT  WAHRHEITSORSCHUNG  AMTSWEGIGKEIT OBJEKTIVITÄT  WAHRHEITSORSCHUNG  AMTSWEGIGKEIT  OBJEKTIVITÄT  WAHRHEITSORSCHUNG
« Letzte Änderung: 13 März 2012, 20:11:26 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: Fall Kampusch im Überblick - auf 20min
« Antwort #4 am: 26 Februar 2012, 11:50:49 »

Die kurze Tonbandaufnahme mit EH ist weg, in welcher er von Oberst K. befragt wurde!

Warum?

Offline Wahrheitsforschung

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.864
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: Fall Kampusch im Überblick - auf 20min
« Antwort #5 am: 26 Februar 2012, 12:56:30 »
Es ist wie es ist.
« Letzte Änderung: 26 Februar 2012, 13:00:53 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Offline Reichmann

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 643
  • Reputation: 643
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Int. Network of Human Rights eV
Re: Fall Kampusch im Überblick - auf 20min
« Antwort #6 am: 26 Februar 2012, 13:06:28 »

Die kurze Tonbandaufnahme mit EH ist weg, in welcher er von Oberst K. befragt wurde!

Warum?
Hierbei handelt es sich um rechtliche Probleme. Außerdem war am Band nicht Oberst Kröll, sondern ein Journalist.
Roland Reichmann
http://www.INHR.net

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: Fall Kampusch im Überblick - auf 20min
« Antwort #7 am: 26 Februar 2012, 13:11:04 »

Alles klar!

Offline Columbo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 122
  • Reputation: 125
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: Fall Kampusch im Überblick - auf 20min
« Antwort #8 am: 26 Februar 2012, 14:10:56 »
@MM

Die Aufnahme, in der er über Peter B. spricht ist weg, genau !

Es war schon im M.S. Blog so, und jetzt wiederholt sich hier das gleiche, dass, wenn es um Peter B. geht und damit verknüpfte Themen, dass Benutzer plötzlich aus dem Nichts auftauchen und .....

Ich hab jetzt jedenfalls eine wichtige Zusatzinfo aus den veröffentlichten Dokumenten gefunden, nach der mir völlig klar ist, dass hinter der Sache mit Peter B. mehr stecken muss, Mag. S. sei gedankt.

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: Fall Kampusch im Überblick - auf 20min
« Antwort #9 am: 26 Februar 2012, 14:15:00 »
@Columbo

Genau DARUM habe ich ja gefragt!

Weil hier ein User gemeint hat, er würde in dieser Aufnahme auch auf PCB hinweisen und ich mir die deshalb nochmals anhören wollte, da ich mich daran nicht erinnern konnte (nur an seine "strategischen Ausführungen")...

Vlt. kann man die Aufnahme abtippen, ohne rechtliche Probleme!?
« Letzte Änderung: 26 Februar 2012, 14:30:38 von Miss Marple »

Offline Columbo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 122
  • Reputation: 125
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: Fall Kampusch im Überblick - auf 20min
« Antwort #10 am: 26 Februar 2012, 14:39:53 »
@MM
Ja, da wollten wir das gleiche, denn auch ich hab den Anfang leider überhört.

Offline Reichmann

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 643
  • Reputation: 643
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Int. Network of Human Rights eV
Re: Fall Kampusch im Überblick - auf 20min
« Antwort #11 am: 26 Februar 2012, 17:07:44 »
@Columbo

Genau DARUM habe ich ja gefragt!

Weil hier ein User gemeint hat, er würde in dieser Aufnahme auch auf PCB hinweisen und ich mir die deshalb nochmals anhören wollte, da ich mich daran nicht erinnern konnte (nur an seine "strategischen Ausführungen")...

Vlt. kann man die Aufnahme abtippen, ohne rechtliche Probleme!?

Viel einfacher. Ich kann Ihnen nach Absprache mit der Gruppe sogar einen Zugang zum Material einrichten  ;D
Außerdem ist das Band bereits abgetippt und wurde auch 20min weitergegeben. Das Originalband eben auch zum Zwecke des Nachweises der Echtheit. Leider gab es ein Missverständnis und das Tonband wurde kurzzeitig online gestellt  :P
« Letzte Änderung: 26 Februar 2012, 17:10:13 von Reichmann »
Roland Reichmann
http://www.INHR.net

Offline Columbo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 122
  • Reputation: 125
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: Fall Kampusch im Überblick - auf 20min
« Antwort #12 am: 26 Februar 2012, 17:22:59 »
Zugang zum Material hört sich bestens an !!

Offline Miss Marple

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.521
  • Reputation: 1558
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
Re: Fall Kampusch im Überblick - auf 20min
« Antwort #13 am: 26 Februar 2012, 17:24:36 »

Gerne doch, sofern das nicht nur ein Scherz war!  ;)


Offline Wahrheitsforschung

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.864
  • Reputation: 556
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
KAMPUSCH BIOGRAHIE 1-5
« Antwort #14 am: 02 Juni 2012, 05:13:42 »
20MIN.CH KAMPUSCH BIOGRAHIE 1-5

06.09.2010 10:57 20MIN KAMPUSCH BIOGRAPHIE 1 Nur einer von uns kann überleben
http://www.20min.ch/news/dossier/kampusch/story/18917485

07.09.2010 12:52 20MIN KAMPUSCH BIOGRAPHIE 2 Er schrubbte mich wie ein Auto
http://www.20min.ch/news/dossier/kampusch/story/11704370

08.09.2010 13:44 20MIN KAMPUSCH BIOGRAPHIE 3 Nenn mich deinen Gebieter
http://www.20min.ch/news/dossier/kampusch/story/14328234

09.09.2010 12:24 20MIN KAMPUSCH BIOGRAPHIE 4 Mit 14 im Bett des Peinigers
http://www.20min.ch/news/dossier/kampusch/story/31709465

10.09.2010 12:27 20MIN KAMPUSCH BIOGRAPHIE 5 Lauf. Verdammt noch mal lauf!
http://www.20min.ch/news/dossier/kampusch/story/30188381
« Letzte Änderung: 02 Juni 2012, 05:16:01 von Wahrheitsforschung »
Nur wenn Wahrheitsforschung vollkommen schad- und klaglos gehalten wird, stimmt Wahrheitsforschung weiteren Veröffentlichungen zu. FÜR EXTERNE INHALTE KANN KEINE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN. Es gilt die Unschuldsvermutung.