Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 ... 10
31
Allgemeine Diskussion / VERBOTSZIRKUS
« Letzter Beitrag von Wahrheitsforschung am 29 August 2020, 18:38:33 »
ZURÜCK ZUR NATUR NACH RÜCKTRITT DER BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
2020 ZURÜCK ZUR NATUR OHNE BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
Seite 3 Antwort 35 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.30 Machen Sie sich selbst ein Bild!
29.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH Heinz-Christian STRACHE: “Nieder mit dem ganzen Verbotszirkus"
Die Bundesregierung betreibt gezielt Angst- und Panikmache, während Grundrechte verloren gehen. (sinngemäß)
"Wir brauchen keine unsinnige Corona-Ampel, wir brauchen eine auf Rot stehende Migrationsampel"
Quelle: 29.08.2020 http://teletext.orf.at/ Seite 118

20200829 teletext orf at Seite 118 WIEN TEAM STRACHE EROEFFNET WAHLKAMPF.png


20200829 teletext orf at Seite 118 WIEN TEAM STRACHE EROEFFNET WAHLKAMPF.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13771

Quelle: 29.08.2020 http://teletext.orf.at/ Seite 118 Transkription: POLITIK Österreich / EU

Team Strache eröffnet Wahlkampf

Heinz-Christian Strache und das Team HC haben heute den Wahlkampf für die Wien-Wahl gestartet. Thematisch im Zentrum standen die Corona-Pandemie und Kritik an der Regierung.

“Nieder mit dem ganzen Verbotszirkus", forderte Strache in seiner Rede. Die Bundesregierung betreibe gezielt Angst- und Panikmache, während Grundrechte verloren gingen. Zuvor hatte Strache Dutzenden Anhängern die Hände geschüttelt, Masken wurden nicht getragen. "Wir brauchen keine unsinnige Corona-Ampel, wir brauchen eine auf Rot stehende Migrationsampel", so Strache, der die 5-Prozent-Hürde schaffen will.


Ende der Tramskription

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

ZURÜCK ZUR NATUR NACH RÜCKTRITT DER BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
2020 ZURÜCK ZUR NATUR OHNE BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
Seite 3 Antwort 34 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.30 Machen Sie sich selbst ein Bild!
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESREGIERUNG STÜMPERHAFT SCHILDBÜRGERSTREICH Quelle: http://teletext.orf.at/ Seite 116
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH DIE BUNDESREGIERUNG AGIERT STÜMPERHAFT (sinngemäß)
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH DIE BUNDESREGIERUNG KURZ II AGIERT STÜMPERHAFT (sinngemäß)
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESMINISTER ANSCHOBER WIRD ZUM RÜCKTRITT AUFGEFORDERT (sinngemäß)
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH GESUNDHEITSMINISTER ANSCHOBER WIRD ZUM RÜCKTRITT AUFGEFORDERT (sinngemäß)
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESMINISTER RUDOLF ANSCHOBER WIRD ZUM RÜCKTRITT AUFGEFORDERT (sinngemäß)
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH GESUNDHEITSMINISTER ANSCHOBER UND INNENMINISTER NEHAMMER WERDEN WEGEN "zweifelhafter Verordnungen, die mehr Schaden verursachen, als sie der Gesundheit nutzen", KRITISIERT. (sinngemäß) /
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH INNENMINISTER NEHAMMER UND GESUNDHEITSMINISTER ANSCHOBER WERDEN WEGEN "zweifelhafter Verordnungen, die mehr Schaden verursachen, als sie der Gesundheit nutzen", KRITISIERT. (sinngemäß)

20200823 teletext orf at Seite 116 OESTERREICH STUEMPERHAFT SCHILDBUERGERSTREICH.png


20200823 teletext orf at Seite 116 OESTERREICH STUEMPERHAFT SCHILDBUERGERSTREICH.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13769

Quelle: 23.08.2020 http://teletext.orf.at/ Seite 116 Transkription: POLITIK Österreich / EU

Kritik an Corona-Gesetzen & Staus

Die Kritik der Rechtsanwälte an der geplanten Novelle zum Corona-Gesetz und die Corona-Staus in Kärnten sorgen für scharfe Kritik der Opposition.

Die Regierung agiere "stümperhaft", heißt es von der SPÖ, die von einem "Schildbürgerstreich" an den Grenzen spricht. Und in der Novelle werde wieder in die Grundrechte eingegriffen - etwa beim Datenschutz oder der Weitergabe von Kontaktdaten.

Die FPÖ fordert Gesundheitsminister Anschober zum Rücktritt auf.

Die NEOS kritisieren Anschober und Innenminister Nehammer wegen "zweifelhafter Verordnungen, die mehr Schaden verursachen, als sie der Gesundheit nutzen."

Ende der Transkription

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Bundesregierung wird haftbar gemacht für alle wirtschaftlichen Folgeschäden und alle Folgeschäden gegen die Gesundheit und die Natur des Menschen betreffend CORONAVIRUS-MASSNAHMEN ab 01.01.2020 00:00 Uhr. Beweismittel: http://www.dieaufdecker.com/ und andere. Zum Beispiel:

2009 SCHWEINEGRIPPE EIN GROSSER BLUFF | LERNEN SIE GESCHICHTE HERR KURZ!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1443 

20200507 BRD BMI CORONAKRISE 2020 KRITISCHER BERICHT EINES REFERENTEN (zugespielte Informationen)
Seite 1 Antwort #0 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1447

20200429 ServusTV TALK SPEZIAL MIT PROF DR SUCHARIT BHAKDI CORONAWAHN OHNE ENDE (zugespielte Informationen)
Seite 1 Antwort #0 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1445 Machen Sie sich selbst ein Bild!
WAHN ... Irrglaube, Einbildung, falsche Meinung, Denkstörung mit Realitätsverlust (Österreichisches Wörterbuch, 2006)

CORONAVIRUS SARS-CoV-2 | Erkrankung: COVID-2019 / COVID-19 | (zugespielte Informationen)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1442 Machen Sie sich selbst ein Bild!   

CORONAVIRUS SARS-CoV-2 | Erkrankung: COVID-2019 |  / COVID-19 (zugespielte Informationen)
Antwort 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1442  Machen Sie sich selbst ein Bild!
www.wodarg.com ÖFFENTLICH NACHVOLLZIEHBARES GRUNDLAGENWISSEN (BASISWISSEN) UND FUNDIERTE KRITISCHE MEINUNG EINES ERFAHRENEN UND MUTIGEN EXPERTEN MIT VIEL BERUFS- UND LEBENSERFAHRUNG
Sachdienliche Hinweise: Der Hausverstand sagt: Der Mensch hält sich an die Gesetze. Der Mensch informiert sich über die objektiv wahren Grundlagen / CHECK RECHECK CROSSCHECK (KREUZ- UND QUERCHECK) / Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Bundesregierung wurde informiert über schwerkriminellen Kindesmissbrauch in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen.
Und auch in diesem Zusammenhang:
Die Bundesregierung wurde informiert über schwere Menschenrechtsverletzungen in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen.
Die Bundesregierung wurde informiert über schwerkriminelle Missstände in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen.
Die Bundesregierung wurde informiert über schwerkriminelle Sachverhalte in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen.
Die Bundesregierung wurde informiert über schwerkriminellen Betrug in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen
Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.
Beweismittel: http://www.dieaufdecker.com/ und andere

ZURÜCK ZUR NATUR NACH RÜCKTRITT DER BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
2020 ZURÜCK ZUR NATUR OHNE BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
Seite 1 Antwort 0-14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444   Machen Sie sich selbst ein Bild!
Seite 2 Antwort 15-29 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.15   Machen Sie sich selbst ein Bild!
Seite 3 Antwort 30-44 (möglich) http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.30   Machen Sie sich selbst ein Bild!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ALLGEMEINER VERDACHT: KRISENZEITEN können BLÜTEZEITEN für VERBRECHEN und SCHWERVERBRECHEN sein.
Vergessen Sie niemals JUSTIZOPFER, JUSTIZVERBRECHENSOPFER UND JUSTIZSCHWERVERBRECHENSOPFER!
JUSTIZOPFER, JUSTIZVERBRECHENSOPFER UND JUSTIZSCHWERVERBRECHENSOPFER NIEMALS VERGESSEN!!

Verdacht: 24.02.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZVIRUS PILNACEK HAT VIELE NAMEN UND VIELE OPFER.
WAS TUT DER BUNDESPRÄSIDENT DAGEGEN? WAS TUT DAS TEAM ÖSTERREICH DAGEGEN?
WAS TUT DAS PARLAMENT DAGEGEN? WAS TUT DIE BUNDESREGIERUNG DAGEGEN?
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0
Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Beweismittel: www.dieaufdecker.com und andere.
Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.
VERDACHT: Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Österreich?
27.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Deutschland
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-deutschland/
17.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa/
2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


DIE KRITISCHE MEINUNG / DER HAUSVERSTAND SAGT STOPPT DIE CORONAPANIK ... STOPPT DEN CORONAIRRSINN ... DER KAISER IST NACKT ... DER CORONAKAISER IST NACKT ... DER KÖNIG IST NACKT[/color] ... DER CORONAKÖNIG IST NACKT ... DER PRÄSIDENT IST NACKT ... DER CORONAPRÄSIDENT IST NACKT ... DER KANZLER IST NACKT ... DER CORONAKANZLER IST NACKT ... DER MINISTER IST NACKT ... DER CORONAMINISTER IST NACKT ... DER LANDESHAUPTMANN IST NACKT ...DER CORONALANDESHAUPTMANN IST NACKT ... DER BÜRGERMEISTER IST NACKT ... DER CORONABÜRGERMEISTER IST NACKT ... gegendert ... DIE KAISERIN IST NACKT ... DIE CORONAKAISERIN IST NACKT ... DIE KÖNIGIN IST NACKT[/color] ... DIE CORONAKÖNIGIN IST NACKT ... DIE PRÄSIDENTIN IST NACKT ... DIE CORONAPRÄSIDENTIN IST NACKT ... DIE KANZLERIN IST NACKT ... DIE CORONAKANZLERIN IST NACKT ... DIE MINISTERIN IST NACKT ... DIE CORONAMINISTERIN IST NACKT ... DIE LANDESHAUPTFRAU IST NACKT ...DIE CORONALANDESHAUPTFRAU IST NACKT ... DIE BÜRGERMEISTERIN IST NACKT ... DIE CORONABÜRGERMEISTERIN IST NACKT ... Verdacht
CORONAVIRUS SARS-CoV-2 | Erkrankung: COVID-2019 | (zugespielte Informationen)
Antwort 3 und Antwort 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1442  Machen Sie sich selbst ein Bild!
2009 SCHWEINEGRIPPE EIN GROSSER BLUFF | LERNEN SIE GESCHICHTE HERR KURZ!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1443 

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Es gilt die Unschuldsvermutung.

32
Allgemeine Diskussion / STÜMPERHAFT SCHILDBÜRGERSTREICH
« Letzter Beitrag von Wahrheitsforschung am 27 August 2020, 21:51:36 »
ZURÜCK ZUR NATUR NACH RÜCKTRITT DER BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
2020 ZURÜCK ZUR NATUR OHNE BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
Seite 3 Antwort 34 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.30 Machen Sie sich selbst ein Bild!
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESREGIERUNG STÜMPERHAFT SCHILDBÜRGERSTREICH Quelle: http://teletext.orf.at/ Seite 116
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH DIE BUNDESREGIERUNG AGIERT STÜMPERHAFT (sinngemäß)
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH DIE BUNDESREGIERUNG KURZ II AGIERT STÜMPERHAFT (sinngemäß)
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESMINISTER ANSCHOBER WIRD ZUM RÜCKTRITT AUFGEFORDERT (sinngemäß)
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH GESUNDHEITSMINISTER ANSCHOBER WIRD ZUM RÜCKTRITT AUFGEFORDERT (sinngemäß)
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESMINISTER RUDOLF ANSCHOBER WIRD ZUM RÜCKTRITT AUFGEFORDERT (sinngemäß)
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH GESUNDHEITSMINISTER ANSCHOBER UND INNENMINISTER NEHAMMER WERDEN WEGEN "zweifelhafter Verordnungen, die mehr Schaden verursachen, als sie der Gesundheit nutzen", KRITISIERT. (sinngemäß) /
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH INNENMINISTER NEHAMMER UND GESUNDHEITSMINISTER ANSCHOBER WERDEN WEGEN "zweifelhafter Verordnungen, die mehr Schaden verursachen, als sie der Gesundheit nutzen", KRITISIERT. (sinngemäß)

20200823 teletext orf at Seite 116 OESTERREICH STUEMPERHAFT SCHILDBUERGERSTREICH.png


20200823 teletext orf at Seite 116 OESTERREICH STUEMPERHAFT SCHILDBUERGERSTREICH.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13769

Quelle: 23.08.2020 http://teletext.orf.at/ Seite 116 Transkription: POLITIK Österreich / EU

Kritik an Corona-Gesetzen & Staus

Die Kritik der Rechtsanwälte an der geplanten Novelle zum Corona-Gesetz und die Corona-Staus in Kärnten sorgen für scharfe Kritik der Opposition.

Die Regierung agiere "stümperhaft", heißt es von der SPÖ, die von einem "Schildbürgerstreich" an den Grenzen spricht. Und in der Novelle werde wieder in die Grundrechte eingegriffen - etwa beim Datenschutz oder der Weitergabe von Kontaktdaten.

Die FPÖ fordert Gesundheitsminister Anschober zum Rücktritt auf.

Die NEOS kritisieren Anschober und Innenminister Nehammer wegen "zweifelhafter Verordnungen, die mehr Schaden verursachen, als sie der Gesundheit nutzen."


Ende der Transkription

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung (#15)

Die Bundesregierung wird haftbar gemacht für alle wirtschaftlichen Folgeschäden und alle Folgeschäden gegen die Gesundheit und die Natur des Menschen betreffend CORONAVIRUS-MASSNAHMEN ab 01.01.2020 00:00 Uhr. Beweismittel: http://www.dieaufdecker.com/ und andere. Zum Beispiel:

2009 SCHWEINEGRIPPE EIN GROSSER BLUFF | LERNEN SIE GESCHICHTE HERR KURZ!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1443 

20200507 BRD BMI CORONAKRISE 2020 KRITISCHER BERICHT EINES REFERENTEN (zugespielte Informationen)
Seite 1 Antwort #0 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1447

20200429 ServusTV TALK SPEZIAL MIT PROF DR SUCHARIT BHAKDI CORONAWAHN OHNE ENDE (zugespielte Informationen)
Seite 1 Antwort #0 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1445 Machen Sie sich selbst ein Bild!
WAHN ... Irrglaube, Einbildung, falsche Meinung, Denkstörung mit Realitätsverlust (Österreichisches Wörterbuch, 2006)

CORONAVIRUS SARS-CoV-2 | Erkrankung: COVID-2019 / COVID-19 | (zugespielte Informationen)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1442 Machen Sie sich selbst ein Bild!   

CORONAVIRUS SARS-CoV-2 | Erkrankung: COVID-2019 |  / COVID-19 (zugespielte Informationen)
Antwort 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1442  Machen Sie sich selbst ein Bild!
www.wodarg.com ÖFFENTLICH NACHVOLLZIEHBARES GRUNDLAGENWISSEN (BASISWISSEN) UND FUNDIERTE KRITISCHE MEINUNG EINES ERFAHRENEN UND MUTIGEN EXPERTEN MIT VIEL BERUFS- UND LEBENSERFAHRUNG
Sachdienliche Hinweise: Der Hausverstand sagt: Der Mensch hält sich an die Gesetze. Der Mensch informiert sich über die objektiv wahren Grundlagen / CHECK RECHECK CROSSCHECK (KREUZ- UND QUERCHECK) / Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Bundesregierung wurde informiert über schwerkriminellen Kindesmissbrauch in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen.
Und auch in diesem Zusammenhang:
Die Bundesregierung wurde informiert über schwere Menschenrechtsverletzungen in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen.
Die Bundesregierung wurde informiert über schwerkriminelle Missstände in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen.
Die Bundesregierung wurde informiert über schwerkriminelle Sachverhalte in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen.
Die Bundesregierung wurde informiert über schwerkriminellen Betrug in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen
Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.
Beweismittel: http://www.dieaufdecker.com/ und andere

ZURÜCK ZUR NATUR NACH RÜCKTRITT DER BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
2020 ZURÜCK ZUR NATUR OHNE BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
Seite 1 Antwort 0-14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444   Machen Sie sich selbst ein Bild!
Seite 2 Antwort 15-29 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.15   Machen Sie sich selbst ein Bild!
Seite 3 Antwort 30-44 (möglich) http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.30   Machen Sie sich selbst ein Bild!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ALLGEMEINER VERDACHT: KRISENZEITEN können BLÜTEZEITEN für VERBRECHEN und SCHWERVERBRECHEN sein.
Vergessen Sie niemals JUSTIZOPFER, JUSTIZVERBRECHENSOPFER UND JUSTIZSCHWERVERBRECHENSOPFER!
JUSTIZOPFER, JUSTIZVERBRECHENSOPFER UND JUSTIZSCHWERVERBRECHENSOPFER NIEMALS VERGESSEN!!

Verdacht: 24.02.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZVIRUS PILNACEK HAT VIELE NAMEN UND VIELE OPFER.
WAS TUT DER BUNDESPRÄSIDENT DAGEGEN? WAS TUT DAS TEAM ÖSTERREICH DAGEGEN?
WAS TUT DAS PARLAMENT DAGEGEN? WAS TUT DIE BUNDESREGIERUNG DAGEGEN?
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0
Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Beweismittel: www.dieaufdecker.com und andere.
Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.
VERDACHT: Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Österreich?
27.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Deutschland
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-deutschland/
17.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa/
2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


DIE KRITISCHE MEINUNG / DER HAUSVERSTAND SAGT STOPPT DIE CORONAPANIK ... STOPPT DEN CORONAIRRSINN ... DER KAISER IST NACKT ... DER CORONAKAISER IST NACKT ... DER KÖNIG IST NACKT[/color] ... DER CORONAKÖNIG IST NACKT ... DER PRÄSIDENT IST NACKT ... DER CORONAPRÄSIDENT IST NACKT ... DER KANZLER IST NACKT ... DER CORONAKANZLER IST NACKT ... DER MINISTER IST NACKT ... DER CORONAMINISTER IST NACKT ... DER LANDESHAUPTMANN IST NACKT ...DER CORONALANDESHAUPTMANN IST NACKT ... DER BÜRGERMEISTER IST NACKT ... DER CORONABÜRGERMEISTER IST NACKT ... gegendert ... DIE KAISERIN IST NACKT ... DIE CORONAKAISERIN IST NACKT ... DIE KÖNIGIN IST NACKT[/color] ... DIE CORONAKÖNIGIN IST NACKT ... DIE PRÄSIDENTIN IST NACKT ... DIE CORONAPRÄSIDENTIN IST NACKT ... DIE KANZLERIN IST NACKT ... DIE CORONAKANZLERIN IST NACKT ... DIE MINISTERIN IST NACKT ... DIE CORONAMINISTERIN IST NACKT ... DIE LANDESHAUPTFRAU IST NACKT ...DIE CORONALANDESHAUPTFRAU IST NACKT ... DIE BÜRGERMEISTERIN IST NACKT ... DIE CORONABÜRGERMEISTERIN IST NACKT ... Verdacht
CORONAVIRUS SARS-CoV-2 | Erkrankung: COVID-2019 | (zugespielte Informationen)
Antwort 3 und Antwort 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1442  Machen Sie sich selbst ein Bild!
2009 SCHWEINEGRIPPE EIN GROSSER BLUFF | LERNEN SIE GESCHICHTE HERR KURZ!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1443 

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Es gilt die Unschuldsvermutung.

33
ZURÜCK ZUR NATUR NACH RÜCKTRITT DER BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
2020 ZURÜCK ZUR NATUR OHNE BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
Seite 3 Antwort 33 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.30 Machen Sie sich selbst ein Bild!
A
24.08.2020 ACHTUNG Anschober will Gesetz ändern und uns unter Hausarrest stellen Verdacht
24.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH ACHTUNG Anschober will Gesetz ändern und uns unter Hausarrest stellen Verdacht
B
12.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH PARLAMENT Beweismittel: "Epidemiegesetz 1950, Tuberkulosegesetz u.a., Änderung (41/ME) ...
Hier können Sie eine Stellungnahme abgeben"
https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII/ME/ME_00041/index.shtml

wwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwww

A
24.08.2020 Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=yd57tPs1uZA

Transkription:

ACHTUNG! Anschober will Gesetz ändern und uns unter Hausarrest stellen! (Gudula Walterskirchen)

24.08.2020

Corona Aktuell: Ohne großes Aufsehen und Debatte soll das Covid-Gesetz geändert werden, damit wir alle legal unter Hausarrest gestellt werden können! Bitte teilen Sie das Video in ihren Netzwerken, damit das Thema öffentlich wahrgenommen wird! Wir haben nur noch 4 Tage Zeit! Beitrag von der renommierten Journalistin Gudula Walterskirchen am 24.08. in der Presse.

https://www.diepresse.com/5856775/wir-durfen-eine-rechtmassige-freiheitsberaubung-nicht-tolerieren

http://www.walterskirchen.cc/

https://www.diepresse.com/5856775/wir-durfen-eine-rechtmassige-freiheitsberaubung-nicht-tolerieren

Quergeschrieben

Wir dürfen eine „rechtmäßige“ Freiheitsberaubung nicht tolerieren

23.08.2020 um 17:43  von Gudula Walterskirchen

Ohne großes Aufsehen und eine Debatte soll das Covid-19-Gesetz geändert werden, damit wir alle künftig legal unter Hausarrest gestellt werden können.

Gastkommentare und Beiträge von externen Autoren müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen.

Wie würden Sie ein Land bezeichnen, in dem eine Person allein, ohne Befassung des Parlaments oder der Gerichte, unter nicht klar definierten Voraussetzungen auf unbestimmte Zeit ein ganzes Volk unter Hausarrest stellen kann? In dem jederzeit Staatsvertreter Nachschau halten dürfen, ob man als unbescholtener Bürger schön brav zu Hause ist? Wo der Staat immer weiß, wo man mit wem war, und in dem Vernadern zum System zählt? Würden Sie so ein Land als freie Demokratie bezeichnen? Würden Sie in so einem Land leben wollen? Wohl eher nicht!

Sie werden aber sehr bald in so einem Land leben, ohne Ihren Wohnort gewechselt zu haben. Der Gesundheitsminister plant nämlich eine Gesetzesänderung, durch die all dies möglich wird. Künftig sollen die Grundrechte aller Bürger massiv eingeschränkt werden. Der Minister hat den Entwurf mitten in der Ferienzeit und mit einer Frist von nur 14 Tagen in Begutachtung geschickt. Das machen Politiker, wenn sie bei einer heiklen Materie möglichst wenig Aufsehen und Diskussion wollen. Am 28. August, läuft die Frist ab. Der Minister hat die Kühnheit, dies damit zu rechtfertigen, dass man die bisherigen Coronagesetze gar nicht in Begutachtung geschickt habe.

Ende der Transkription

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

B
12.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH PARLAMENT Beweismittel:
Quelle: https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII/ME/ME_00041/index.shtml

20200812 REPUBLIK OESTERREICH PARLAMENT XXVII_ME_41_1_Begleitschreiben.pdf (2 Seiten)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13763

20200812 REPUBLIK OESTERREICH PARLAMENT XXVII_ME_41_2_Gesetzestext.pdf (4 Seiten)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13764

20200812 REPUBLIK OESTERREICH PARLAMENT XXVII_ME_41_3_Materialien.pdf (2 Seiten)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13765

20200812 REPUBLIK OESTERREICH PARLAMENT XXVII_ME_41_4_Materialien.pdf (3 Seiten)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13766

20200812 REPUBLIK OESTERREICH PARLAMENT XXVII_ME_41_5_Materialien.pdf (10 Seiten)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13767

20200812 REPUBLIK OESTERREICH PARLAMENT XXVII_ME_41_6_Kurzinformation.pdf (2 Seiten)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13768

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII/ME/ME_00041/index.shtml Transkription:

Epidemiegesetz 1950, Tuberkulosegesetz u.a., Änderung (41/ME)
•   Übersicht
•   Stellungnahmen
Ministerialentwurf Gesetz
Ministerialentwurf betreffend Bundesgesetz, mit dem das Epidemiegesetz 1950, das Tuberkulosegesetz und das COVID-19-Maßnahmengesetz geändert werden
Kurzinformation
Ziele
•   Normierung, dass alle natürlichen und juristischen Personen, die im Rahmen der internationalen Kontaktpersonennachverfolgung sachdienliche Informationen besitzen, diese auch dem Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK) als oberste Gesundheitsbehörde zur Verfügung zu stellen haben
•   Schaffung einer gesetzlichen Grundlage, dass Betriebe, Veranstalterinnen/Veranstalter und Vereine berechtigt sind, Kontaktdaten, in deren Verarbeitung ausdrücklich eingewilligt wurde, z.B. von Gästen, Besucherinnen/Besuchern, Sportlerinnen/Sportlern, für einen Zeitraum von 28 Tagen aufzubewahren, um diese im Anlassfall bei einer Umgebungsuntersuchung der Gesundheitsbehörde zur Verfügung stellen zu können
•   Entlastung der Gerichte im Hinblick auf die Überprüfung einer rechtmäßigen Freiheitsbeschränkung
•   Präventionskonzepte sollen Auflagen für Veranstaltungen sein und von der Behörde auch vor Ort überprüft werden können
•   Schaffung einer einheitlichen Kaskadenregelung im Hinblick auf die behördlichen Zuständigkeiten im Epidemiegesetz 1950 und im COVID-19-Maßnahmengesetz
•   Schaffung einer eindeutigen Rechtsgrundlage für Betretungsregelungen für öffentliche Orte und Konkretisierung der Verordnungsermächtigungen im COVID-19-Maßnahmengesetz
•   Individualisierung der Strafbestimmungen im COVID-19-Maßnahmengesetz und Herabsetzung der Strafhöhen
Inhalt
•   Schaffung von Rechtsgrundlagen
•   Neuformulierung der Betretungsregeln und Strafbestimmungen im COVID-19-Maßnahmengesetz
Hauptgesichtspunkte des Entwurfs
Das Vorhaben soll zum Wirkungsziel "Sicherstellung der Förderung, Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit der gesamten Bevölkerung unter besonderer Berücksichtigung von Infektionskrankheiten, chronischen und psychischen Erkrankungen sowie unter Bedachtnahme spezieller Zielgruppen (z.B. Kinder)" der Untergliederung 24 Gesundheit im Bundesvoranschlag des Jahres 2020 beitragen.
Redaktion: oesterreich.gv.at
Stand: 12.08.2020

Hier können Sie eine Stellungnahme abgeben

Kurzinformation / PDF, 49 KB
Begleitschreiben / PDF, 526 KB
Gesetzestext / PDF, 400 KB
Vorblatt und Wirkungsorientierte Folgenabschätzung / PDF, 187 KB
Erläuterungen / PDF, 282 KB
Textgegenüberstellung / PDF, 432 KB

Einbringendes Ressort: BMSGPK (Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz)
Datum Stand des parlamentarischen Verfahrens Protokoll
12.08.2020 Einlangen im Nationalrat     
12.08.2020 Ende der Begutachtungsfrist 28.08.2020    

Ende der Transkription

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

ZURÜCK ZUR NATUR NACH RÜCKTRITT DER BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
2020 ZURÜCK ZUR NATUR OHNE BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
Seite 3 Antwort 32 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.30 Machen Sie sich selbst ein Bild!
Verdacht: MASKENPFLICHT für SchülerInnen und BürgerInnen viele Stunden täglich: SCHWERE GESUNDHEITSSCHÄDEN MIT SCHWEREN DAUERFOLGEN durch die stundenlang angesammelten Bakterien, Viren und Schadstoffe in der Nase und vor dem Mund, die sich zurück bis in die Lungen verbreiten können. Gesundheitliche Gefahren durch fehlerhafte Entsorgung oder unsachgemäßes Wiederverwenden von Masken. Der natürliche Abbau von Bakterien, Viren und Schadstoffe nach dem Ausatmen in der Luft wird verändert. Es besteht die Gefahr schwerwiegender Folgeschäden. Weiterer Verdacht: Entzündungen, Bakterielle Entzündungen, Zahnfleischentzündungen, Bronchitis, Panikattacken, ...
22.08.2020 PULS 4 teletext Seite 158 sinngemäß: ZAHNFLEISCHENTZÜNDUNG WEGEN MASKEN (Entzündung wegen Masken)

20200822 teletext puls 4 Seite 158 ZAHNFLEISCHENTZUENDUNG WEGEN MASKEN.jpg


20200822 teletext puls 4 Seite 158 ZAHNFLEISCHENTZUENDUNG WEGEN MASKEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13761

22.08.2020 PULS 4 teletext Seite 158 Transkription:

ZAHNFLEISCHENTZÜNDUNG WG. MASKEN Zahnärzte in New York haben festgestellt, dass das häufige Tragen einer Maske nebst schlechtem Atem zu einer Vielzahl weiterer Beschwerden führt. Das berichtet die New York Post. „Wir sehen Zahnfleischentzündungen bei Menschen, die bislang gesund waren und Karies bei Menschen, die zuvor noch nie welche hatten“, so Dr. Rob RAMONDI, Zahnarzt in Manhattan. Verursacht werden diese Symptome vor allem dadurch, dass die Menschen eher durch den Mund atmen und so mehr Bakterien in den Mund gelangen.

Ende der Transkription

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung (#15)

Die Bundesregierung wird haftbar gemacht für alle wirtschaftlichen Folgeschäden und alle Folgeschäden gegen die Gesundheit und die Natur des Menschen betreffend CORONAVIRUS-MASSNAHMEN ab 01.01.2020 00:00 Uhr. Beweismittel: http://www.dieaufdecker.com/ und andere. Zum Beispiel:

2009 SCHWEINEGRIPPE EIN GROSSER BLUFF | LERNEN SIE GESCHICHTE HERR KURZ!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1443 

20200507 BRD BMI CORONAKRISE 2020 KRITISCHER BERICHT EINES REFERENTEN (zugespielte Informationen)
Seite 1 Antwort #0 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1447

20200429 ServusTV TALK SPEZIAL MIT PROF DR SUCHARIT BHAKDI CORONAWAHN OHNE ENDE (zugespielte Informationen)
Seite 1 Antwort #0 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1445 Machen Sie sich selbst ein Bild!
WAHN ... Irrglaube, Einbildung, falsche Meinung, Denkstörung mit Realitätsverlust (Österreichisches Wörterbuch, 2006)

CORONAVIRUS SARS-CoV-2 | Erkrankung: COVID-2019 / COVID-19 | (zugespielte Informationen)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1442 Machen Sie sich selbst ein Bild!   

CORONAVIRUS SARS-CoV-2 | Erkrankung: COVID-2019 |  / COVID-19 (zugespielte Informationen)
Antwort 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1442  Machen Sie sich selbst ein Bild!
www.wodarg.com ÖFFENTLICH NACHVOLLZIEHBARES GRUNDLAGENWISSEN (BASISWISSEN) UND FUNDIERTE KRITISCHE MEINUNG EINES ERFAHRENEN UND MUTIGEN EXPERTEN MIT VIEL BERUFS- UND LEBENSERFAHRUNG
Sachdienliche Hinweise: Der Hausverstand sagt: Der Mensch hält sich an die Gesetze. Der Mensch informiert sich über die objektiv wahren Grundlagen / CHECK RECHECK CROSSCHECK (KREUZ- UND QUERCHECK) / Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Bundesregierung wurde informiert über schwerkriminellen Kindesmissbrauch in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen.
Und auch in diesem Zusammenhang:
Die Bundesregierung wurde informiert über schwere Menschenrechtsverletzungen in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen.
Die Bundesregierung wurde informiert über schwerkriminelle Missstände in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen.
Die Bundesregierung wurde informiert über schwerkriminelle Sachverhalte in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen.
Die Bundesregierung wurde informiert über schwerkriminellen Betrug in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen
Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.
Beweismittel: http://www.dieaufdecker.com/ und andere

ZURÜCK ZUR NATUR NACH RÜCKTRITT DER BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
2020 ZURÜCK ZUR NATUR OHNE BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
Seite 1 Antwort 0-14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444   Machen Sie sich selbst ein Bild!
Seite 2 Antwort 15-29 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.15   Machen Sie sich selbst ein Bild!
Seite 3 Antwort 30-44 (möglich) http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.30   Machen Sie sich selbst ein Bild!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ALLGEMEINER VERDACHT: KRISENZEITEN können BLÜTEZEITEN für VERBRECHEN und SCHWERVERBRECHEN sein.
Vergessen Sie niemals JUSTIZOPFER, JUSTIZVERBRECHENSOPFER UND JUSTIZSCHWERVERBRECHENSOPFER!
JUSTIZOPFER, JUSTIZVERBRECHENSOPFER UND JUSTIZSCHWERVERBRECHENSOPFER NIEMALS VERGESSEN!!

Verdacht: 24.02.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZVIRUS PILNACEK HAT VIELE NAMEN UND VIELE OPFER.
WAS TUT DER BUNDESPRÄSIDENT DAGEGEN? WAS TUT DAS TEAM ÖSTERREICH DAGEGEN?
WAS TUT DAS PARLAMENT DAGEGEN? WAS TUT DIE BUNDESREGIERUNG DAGEGEN?
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0
Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Beweismittel: www.dieaufdecker.com und andere.
Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.
VERDACHT: Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Österreich?
27.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Deutschland
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-deutschland/
17.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa/
2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


DIE KRITISCHE MEINUNG / DER HAUSVERSTAND SAGT STOPPT DIE CORONAPANIK ... STOPPT DEN CORONAIRRSINN ... DER KAISER IST NACKT ... DER CORONAKAISER IST NACKT ... DER KÖNIG IST NACKT[/color] ... DER CORONAKÖNIG IST NACKT ... DER PRÄSIDENT IST NACKT ... DER CORONAPRÄSIDENT IST NACKT ... DER KANZLER IST NACKT ... DER CORONAKANZLER IST NACKT ... DER MINISTER IST NACKT ... DER CORONAMINISTER IST NACKT ... DER LANDESHAUPTMANN IST NACKT ...DER CORONALANDESHAUPTMANN IST NACKT ... DER BÜRGERMEISTER IST NACKT ... DER CORONABÜRGERMEISTER IST NACKT ... gegendert ... DIE KAISERIN IST NACKT ... DIE CORONAKAISERIN IST NACKT ... DIE KÖNIGIN IST NACKT[/color] ... DIE CORONAKÖNIGIN IST NACKT ... DIE PRÄSIDENTIN IST NACKT ... DIE CORONAPRÄSIDENTIN IST NACKT ... DIE KANZLERIN IST NACKT ... DIE CORONAKANZLERIN IST NACKT ... DIE MINISTERIN IST NACKT ... DIE CORONAMINISTERIN IST NACKT ... DIE LANDESHAUPTFRAU IST NACKT ...DIE CORONALANDESHAUPTFRAU IST NACKT ... DIE BÜRGERMEISTERIN IST NACKT ... DIE CORONABÜRGERMEISTERIN IST NACKT ... Verdacht
CORONAVIRUS SARS-CoV-2 | Erkrankung: COVID-2019 | (zugespielte Informationen)
Antwort 3 und Antwort 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1442  Machen Sie sich selbst ein Bild!
2009 SCHWEINEGRIPPE EIN GROSSER BLUFF | LERNEN SIE GESCHICHTE HERR KURZ!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1443 

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Es gilt die Unschuldsvermutung.

34
Allgemeine Diskussion / ENTZÜNDUNG WEGEN MASKEN
« Letzter Beitrag von Wahrheitsforschung am 23 August 2020, 20:21:16 »
ZURÜCK ZUR NATUR NACH RÜCKTRITT DER BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
2020 ZURÜCK ZUR NATUR OHNE BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
Seite 3 Antwort 32 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.30 Machen Sie sich selbst ein Bild!
Verdacht: MASKENPFLICHT für SchülerInnen und BürgerInnen viele Stunden täglich: SCHWERE GESUNDHEITSSCHÄDEN MIT SCHWEREN DAUERFOLGEN durch die stundenlang angesammelten Bakterien, Viren und Schadstoffe in der Nase und vor dem Mund, die sich zurück bis in die Lungen verbreiten können. Gesundheitliche Gefahren durch fehlerhafte Entsorgung oder unsachgemäßes Wiederverwenden von Masken. Der natürliche Abbau von Bakterien, Viren und Schadstoffe nach dem Ausatmen in der Luft wird verändert. Es besteht die Gefahr schwerwiegender Folgeschäden. Weiterer Verdacht: Entzündungen, Bakterielle Entzündungen, Zahnfleischentzündungen, Bronchitis, Panikattacken, ...
22.08.2020 PULS 4 teletext Seite 158 sinngemäß: ZAHNFLEISCHENTZÜNDUNG WEGEN MASKEN (Entzündung wegen Masken)

20200822 teletext puls 4 Seite 158 ZAHNFLEISCHENTZUENDUNG WEGEN MASKEN.jpg


20200822 teletext puls 4 Seite 158 ZAHNFLEISCHENTZUENDUNG WEGEN MASKEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13761

22.08.2020 PULS 4 teletext Seite 158 Transkription:

ZAHNFLEISCHENTZÜNDUNG WG. MASKEN Zahnärzte in New York haben festgestellt, dass das häufige Tragen einer Maske nebst schlechtem Atem zu einer Vielzahl weiterer Beschwerden führt. Das berichtet die New York Post. „Wir sehen Zahnfleischentzündungen bei Menschen, die bislang gesund waren und Karies bei Menschen, die zuvor noch nie welche hatten“, so Dr. Rob RAMONDI, Zahnarzt in Manhattan. Verursacht werden diese Symptome vor allem dadurch, dass die Menschen eher durch den Mund atmen und so mehr Bakterien in den Mund gelangen.

Ende der Transkription

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung (#15)

Die Bundesregierung wird haftbar gemacht für alle wirtschaftlichen Folgeschäden und alle Folgeschäden gegen die Gesundheit und die Natur des Menschen betreffend CORONAVIRUS-MASSNAHMEN ab 01.01.2020 00:00 Uhr. Beweismittel: http://www.dieaufdecker.com/ und andere. Zum Beispiel:

2009 SCHWEINEGRIPPE EIN GROSSER BLUFF | LERNEN SIE GESCHICHTE HERR KURZ!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1443 

20200507 BRD BMI CORONAKRISE 2020 KRITISCHER BERICHT EINES REFERENTEN (zugespielte Informationen)
Seite 1 Antwort #0 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1447

20200429 ServusTV TALK SPEZIAL MIT PROF DR SUCHARIT BHAKDI CORONAWAHN OHNE ENDE (zugespielte Informationen)
Seite 1 Antwort #0 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1445 Machen Sie sich selbst ein Bild!
WAHN ... Irrglaube, Einbildung, falsche Meinung, Denkstörung mit Realitätsverlust (Österreichisches Wörterbuch, 2006)

CORONAVIRUS SARS-CoV-2 | Erkrankung: COVID-2019 / COVID-19 | (zugespielte Informationen)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1442 Machen Sie sich selbst ein Bild!   

CORONAVIRUS SARS-CoV-2 | Erkrankung: COVID-2019 |  / COVID-19 (zugespielte Informationen)
Antwort 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1442  Machen Sie sich selbst ein Bild!
www.wodarg.com ÖFFENTLICH NACHVOLLZIEHBARES GRUNDLAGENWISSEN (BASISWISSEN) UND FUNDIERTE KRITISCHE MEINUNG EINES ERFAHRENEN UND MUTIGEN EXPERTEN MIT VIEL BERUFS- UND LEBENSERFAHRUNG
Sachdienliche Hinweise: Der Hausverstand sagt: Der Mensch hält sich an die Gesetze. Der Mensch informiert sich über die objektiv wahren Grundlagen / CHECK RECHECK CROSSCHECK (KREUZ- UND QUERCHECK) / Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Bundesregierung wurde informiert über schwerkriminellen Kindesmissbrauch in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen.
Und auch in diesem Zusammenhang:
Die Bundesregierung wurde informiert über schwere Menschenrechtsverletzungen in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen.
Die Bundesregierung wurde informiert über schwerkriminelle Missstände in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen.
Die Bundesregierung wurde informiert über schwerkriminelle Sachverhalte in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen.
Die Bundesregierung wurde informiert über schwerkriminellen Betrug in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen
Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.
Beweismittel: http://www.dieaufdecker.com/ und andere

ZURÜCK ZUR NATUR NACH RÜCKTRITT DER BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
2020 ZURÜCK ZUR NATUR OHNE BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
Seite 1 Antwort 0-14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444   Machen Sie sich selbst ein Bild!
Seite 2 Antwort 15-29 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.15   Machen Sie sich selbst ein Bild!
Seite 3 Antwort 30-44 (möglich) http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.30   Machen Sie sich selbst ein Bild!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ALLGEMEINER VERDACHT: KRISENZEITEN können BLÜTEZEITEN für VERBRECHEN und SCHWERVERBRECHEN sein.
Vergessen Sie niemals JUSTIZOPFER, JUSTIZVERBRECHENSOPFER UND JUSTIZSCHWERVERBRECHENSOPFER!
JUSTIZOPFER, JUSTIZVERBRECHENSOPFER UND JUSTIZSCHWERVERBRECHENSOPFER NIEMALS VERGESSEN!!

Verdacht: 24.02.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZVIRUS PILNACEK HAT VIELE NAMEN UND VIELE OPFER.
WAS TUT DER BUNDESPRÄSIDENT DAGEGEN? WAS TUT DAS TEAM ÖSTERREICH DAGEGEN?
WAS TUT DAS PARLAMENT DAGEGEN? WAS TUT DIE BUNDESREGIERUNG DAGEGEN?
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0
Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Beweismittel: www.dieaufdecker.com und andere.
Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.
VERDACHT: Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Österreich?
27.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Deutschland
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-deutschland/
17.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa/
2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


DIE KRITISCHE MEINUNG / DER HAUSVERSTAND SAGT STOPPT DIE CORONAPANIK ... STOPPT DEN CORONAIRRSINN ... DER KAISER IST NACKT ... DER CORONAKAISER IST NACKT ... DER KÖNIG IST NACKT[/color] ... DER CORONAKÖNIG IST NACKT ... DER PRÄSIDENT IST NACKT ... DER CORONAPRÄSIDENT IST NACKT ... DER KANZLER IST NACKT ... DER CORONAKANZLER IST NACKT ... DER MINISTER IST NACKT ... DER CORONAMINISTER IST NACKT ... DER LANDESHAUPTMANN IST NACKT ...DER CORONALANDESHAUPTMANN IST NACKT ... DER BÜRGERMEISTER IST NACKT ... DER CORONABÜRGERMEISTER IST NACKT ... gegendert ... DIE KAISERIN IST NACKT ... DIE CORONAKAISERIN IST NACKT ... DIE KÖNIGIN IST NACKT[/color] ... DIE CORONAKÖNIGIN IST NACKT ... DIE PRÄSIDENTIN IST NACKT ... DIE CORONAPRÄSIDENTIN IST NACKT ... DIE KANZLERIN IST NACKT ... DIE CORONAKANZLERIN IST NACKT ... DIE MINISTERIN IST NACKT ... DIE CORONAMINISTERIN IST NACKT ... DIE LANDESHAUPTFRAU IST NACKT ...DIE CORONALANDESHAUPTFRAU IST NACKT ... DIE BÜRGERMEISTERIN IST NACKT ... DIE CORONABÜRGERMEISTERIN IST NACKT ... Verdacht
CORONAVIRUS SARS-CoV-2 | Erkrankung: COVID-2019 | (zugespielte Informationen)
Antwort 3 und Antwort 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1442  Machen Sie sich selbst ein Bild!
2009 SCHWEINEGRIPPE EIN GROSSER BLUFF | LERNEN SIE GESCHICHTE HERR KURZ!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1443 

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Es gilt die Unschuldsvermutung.

35
ZURÜCK ZUR NATUR NACH RÜCKTRITT DER BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
2020 ZURÜCK ZUR NATUR OHNE BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
Seite 3 Antwort 31 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.30 Machen Sie sich selbst ein Bild!
22.08.2020 Sinngemäß: DAS VORHANDENSEIN EINES INFEKTIÖSEN ERREGERS KANN NUR MIT EINEM VIRUSNACHWEIS UND EINER VERMEHRUNG IN DER ZELLKULTUR ERFOLGEN. ... PCR-TEST VIRUSNACHWEIS GENOM / "PCR/NAT Die PCR (Polymerase-Kettenreaktion) ist eine NAT (Nucleic Acid Amplification Technology)-Methode, der modernen Molekularbiologie um in einer Probe vorhandene Nukleinsäure (RNA oder DNA) in vitro zu vervielfältigen und danach mit geeigneten Detektionssystemen nachzuweisen. Der Nachweis der Nukleinsäure gibt jedoch keinen Rückschluss auf das Vorhandensein eines infektiösen Erregers. Dies kann nur mittels eines Virusnachweises und einer Vermehrung in der Zellkultur erfolgen." ... "GENOM, i.w.S. die Gesamtheit der genetischen Information einer Zelle, also alles im Zellkern, in den Mitochondrien (Chondrom) und den Plastiden (Plastom) enthaltene Erbgut. I.e.S. wird der Begriff nur auf die im Zellkern vorhandene Erbinformation bezogen."
Beweismittel: 1. 2. 3A. 3B.

1.
VIA 20.05.2020 Quelle: https://www.swissmedic.ch/swissmedic/de/home.html ->
https://www.swissmedic.ch/swissmedic/de/home/news/coronavirus-covid-19/mb_covid-19_testung.html
20200520 swissmedic MERKBLATT ZUR AKTUELLEN COVID 19 TESTUNG IN DER SCHWEIZ.pdf (4 Seiten)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13747

20200520 swissmedic MERKBLATT ZUR AKTUELLEN COVID 19 TESTUNG IN DER SCHWEIZ S1A1.jpg (Seite 1, Absatz 1, Screen)


20200520 swissmedic MERKBLATT ZUR AKTUELLEN COVID 19 TESTUNG IN DER SCHWEIZ S1A1.jpg (Seite 1, Absatz 1, Screen)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13748

20200520 swissmedic MERKBLATT ZUR AKTUELLEN COVID 19 TESTUNG IN DER SCHWEIZ S2A8.jpg  (Seite 2, Absatz 8, Transkription)


20200520 swissmedic MERKBLATT ZUR AKTUELLEN COVID 19 TESTUNG IN DER SCHWEIZ S2A8.jpg  (Seite 2, Absatz 8, Transkription)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13750

Transkriptionen:

PDF-Seite 1, Absatz 1: Schweizerische Eidgenossenschaft Confédération suisse Condederazione Svizzera Confederazium svizra

PDF-Seite 2, Absatz 8: PCR/NAT Die PCR (Polymerase-Kettenreaktion) ist eine NAT (Nucleic Acid Amplification Technology)-Methode, der modernen Molekularbiologie um in einer Probe vorhandene Nukleinsäure (RNA oder DNA) in vitro zu vervielfältigen und danach mit geeigneten Detektionssystemen nachzuweisen. Der Nachweis der Nukleinsäure gibt jedoch keinen Rückschluss auf das Vorhandensein eines infektiösen Erregers. Dies kann nur mittels eines Virusnachweises und einer Vermehrung in der Zellkultur erfolgen.

Ende der Transkriptionen

2.
VIA 06.03.2020 Quelle: https://www.virology.uzh.ch/de/services/virnachw.html   -> PDF
20200306 SCHWEIZ UNIVERSITAET ZUERICH MEDIZINISCHE VIROLOGIE VIRUSNACHWEIS.pdf (4 Seiten)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13752

20200306 SCHWEIZ UNIVERSITAET ZUERICH MEDIZINISCHE VIROLOGIE VIRUSNACHWEIS S1S1.jpg (Seite 1, Screen 1)


20200306 SCHWEIZ UNIVERSITAET ZUERICH MEDIZINISCHE VIROLOGIE VIRUSNACHWEIS S1S1.jpg (Seite 1, Screen 1)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13753

Transkription:

UZH UNIVERSITÄT ZÜRICH INSTITUT FÜR MEDIZINISCHE VIROLOGIE Diagnostik Virusnachweis

• 1. Methoden für den Virusnachweis: Übersicht und allgemeine Angaben
• 2. Virus-Isolierung auf Zellkulturen mit anschliessender Identifikation
• 3. Virus-Antigennachweis mittels Immunfluoreszenz
• 4. Nachweis von Viren mittels Immunchromatographie
• 5. Virus-Genomnachweis mittels Polymerase-Kettenreaktion (PCR)

Ende der Transkription

3A. GENOM
31.12.2011 Quelle: https://www.spektrum.de/lexikon/biologie-kompakt/genom/4709
20011231 spektrum de lexikon biologie kompakt GENOM.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13760

20011231 spektrum de lexikon biologie kompakt GENOM screen 200.jpg (Zoom 200, Screen)


20011231 spektrum de lexikon biologie kompakt GENOM screen 200.jpg (Zoom 200, Screen)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13757

Transkription: Genom, i.w.S. die Gesamtheit der genetischen Information einer Zelle, also alles im Zellkern, in den Mitochondrien (Chondrom) und den Plastiden (Plastom) enthaltene Erbgut. I.e.S. wird der Begriff nur auf die im Zellkern vorhandene Erbinformation bezogen. Nähere Informationen zum Aufbau des Genoms liefern Renaturierungskinetiken, wie sie nach der Denaturierung der DNA beobachtet werden. Dabei können im Idealfall drei Gruppen von Sequenztypen unterschieden werden: Neben nichtrepetitiven Sequenzen („Einzelkopiesequenzen“), zu denen die meisten Strukturgene zählen, besteht das G. auch aus mittel- und hochrepetitiven Sequenzen. (Genomgröße, Genomprojekte) Ende der Transkription Hinweise: i.w.S. ... im weiteren Sinne | I.e.S. ... im engeren Sinne

20011231 spektrum de lexikon biologie kompakt GENOM screen 133.jpg (Zoom 133, Screen)


20011231 spektrum de lexikon biologie kompakt GENOM screen 133.jpg (Zoom 133, Screen)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13755

3B. GENOM
07.08.2020 11:21 Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Genom
GENOM wikipedia 20200807 1121.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13759

Transkription: Das Genom, auch Erbgut eines Lebewesens oder eines Virus, ist die Gesamtheit der materiellen Träger der vererbbaren Informationen einer Zelle oder eines Viruspartikels: Chromosomen, Desoxyribonukleinsäure (DNS = DNA) oder Ribonukleinsäure (RNS = RNA) bei RNA-Viren, bei denen RNA anstelle von DNA als Informationsträger dient. Im abstrakten Sinn versteht man darunter auch die Gesamtheit der vererbbaren Informationen (Gene) eines Individuums. Ende der Transkription

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung (#31)
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg

Es gilt die Unschuldsvermutung.
36
Allgemeine Diskussion / Inhaltsverzeichnis Seite 3
« Letzter Beitrag von Wahrheitsforschung am 22 August 2020, 14:56:06 »
ZURÜCK ZUR NATUR NACH RÜCKTRITT DER BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
2020 ZURÜCK ZUR NATUR OHNE BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
Seite 3 Antwort 30 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.30   (Hinweis: Suche Antwort #30)
Hinweise: Seite 2 Antwort 15-29 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.15 Machen Sie sich selbst ein Bild!
Hinweise: Seite 1 Antwort 0-14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.0 Machen Sie sich selbst ein Bild!
Verdacht: MASKENPFLICHT für SchülerInnen und BürgerInnen viele Stunden täglich: SCHWERE GESUNDHEITSSCHÄDEN MIT SCHWEREN DAUERFOLGEN durch die stundenlang angesammelten Bakterien, Viren und Schadstoffe in der Nase und vor dem Mund, die sich zurück bis in die Lungen verbreiten können. Gesundheitliche Gefahren durch fehlerhafte Entsorgung oder unsachgemäßes Wiederverwenden von Masken. Der natürliche Abbau von Bakterien, Viren und Schadstoffe nach dem Ausatmen in der Luft wird verändert. Es besteht die Gefahr schwerwiegender Folgeschäden.

Hinweis vor dem Inhaltsverzeichnis:
Seite 2 Antwort 15 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.0 Machen Sie sich selbst ein Bild!
https://corona-ausschuss.de/ BRD STIFTUNG CORONA AUSSCHUSS SITZUNGEN
Seite 2 Antwort 29 und 26: BEFRAGUNG DR. WOLFGANG WODARG Transkriptionen:
20200714 BRD CORONA AUSSCHUSS VIDEO 2 Transkription 010414 bis 013417 AF1.doc (doc ... word 1997-2003)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13746
20200714 BRD CORONA AUSSCHUSS VIDEO 2 Transkription 013417 bis 015111 AF1.doc (doc ... word 1997-2003)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13687

wwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwww

Seite 3 Antwort 30: Inhaltsverzeichnis Seite 3 (neueste Antworten zuerst)

Hinweis: https://www.youtube.com/watch?v=3S98dTLF2eI
Money Talks II - corona-schadensersatzklage.de (11:28) 20.08.2020 (BRD RA DR. REINER FÜLLMICH)
CORONA-SCHADENERSATZSAMMELKLAGE USA / CORONA-SCHADENERSATZ-SAMMELKLAGE USA

Seite 3 Antwort 44 25.09.2020 KRONEN ZEITUNG Seite 38 LESERBRIEFE DAS FREIE WORT UMDENKEN DRINGEND GEFORDERT
"Jeder Tag mit neuen Berichten über die baldige „heilsbringende Impfung“ gibt mir schwer zu denken. ... Ich glaube, ein Umdenken ist dringend erforderlich. Unser Körper weiß sehr wohl mit Viren und dergleichen umzugehen, wohl viel besser, als die Industrie es jemals schaffen wird! ... Wir haben ein Immunsystem, das alles für uns macht, und das sollte in bestmöglicher Balance gehalten werden! ... Wir müssen unser Immunsystem stärken, und das muss im Interesse der Regierung sein und darf nicht einzelne Sparten fördern, die seit Jahrzehnten in die Sackgasse rennen und dabei bombig verdienen. Wo sind diese Maßnahmen? Umdenken ist gefragt!"
20200925 KRONEN ZEITUNG Seite 38 DAS FREIE WORT UMDENKEN DRINGEND GEFORDERT.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13807
20200925 KRONEN ZEITUNG Seite 38 DAS FREIE WORT UMDENKEN DRINGEND GEFORDERT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13805
Der Hausverstand sagt / Der Hausverstand ist der Meinung:
Das phantastische Immunsystem soll rund um die Uhr trainieren.
Das phantastische Immunsystem darf nicht durch Eingriffe behindert werden.
Das phantastische Immunsystem darf nicht durch Eingriffe geschädigt werden.


Seite 3 Antwort 43 21.09.2020 BRD CORONA- ODER GRIPPEINFEKTION !!!
20200921 RTL AUSTRIA teletext Seite 120 BRD NEUE CORONA STRATEGIE IM WINTER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13803

Seite 3 Antwort 42 19.09.2020 CORONA LÄSST SICH NICHT AUSROTTEN
20200919 teletext orf at Seite 136 CORONA LAESST SICH NICHT AUSROTTEN.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13797

Seite 3 Antwort 41 2020 Satire
Satire: 2020 UND NUN ZUR ZIEHUNG DER HEUTIGEN CORONAZAHLEN
2020 UND NUN ZUR ZIEHUNG DER HEUTIGEN CORONAZAHLEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13795

Seite 3 Antwort 40 10.09.2020
10.09.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH FPÖ WARNT VOR CORONAFASCHISMUS Quelle: http://teletext.orf.at/ Seite 115
Sinngemäß: CORONADIKTATUR ... CORONATERROR
20200910 teletext orf at Seite 115 FPOE WARNT VOR CORONAFASCHISMUS.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13787
DUDEN 1996: "Faschismus ... antidemokratische, nationalistische Staatsauffassung oder Herrschaftsform"
ÖSTERREICHISCHES WÖRTERBUCH 2006: "Faschismus ...  antidemokratische und nationalistische Bestrebungen oder Herrschaftsform"
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Faschismus
FASCHISMUS wikipedia 20150506 1749.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13789
Sinngemäß: "Als Kennzeichen des Faschismus … gelten … Politikkonzepte, die … eine offen terroristische und diktatorische Herrschaftsform"

Seite 3 Antwort 39 29.08.2020
29.08.2020 BERLIN DEMO PLAKAT PROF. DROSTEN SCHULDIG Verdacht. Es gilt die Unschuldsvermutung.
Dem Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt.
20200829 BRD BERLIN DEMO PLAKAT PROF DROSTEN SCHULDIG.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13778
20200829 BRD BERLIN DEMO PLAKAT MERKEL SCHULDIG SOEDER SCHULDIG DROSTEN SCHULDIG.jpg (SÖDER SCHULDIG)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13780
Text sinngemäß: ANGELA MERKEL SCHULDIG MARKUS SÖDER SCHULDIG CHRISTIAN DROSTEN SCHULDIG PETER ALTMAIER SCHULDIG LAUTERBACH SCHULDIG MICHAEL MÜLLER SCHULDIG BÜRGERMEISTER BERLIN

Seite 3 Antwort 38 10.08.2020
10.08.2020 BRD DR. REINER FÜLLMICH MONEY TALKS  "TOO BIG TO FAIL" ( "ZU GROSS UM ZU SCHEITERN" )
"Das ist auch das bisherige Ergebnis der investigativen Arbeit des Corona-Ausschusses. Gleichzeitig ist ein weiteres Zwischenergebnis der Arbeit des Corona-Ausschusses aber auch, dass kaum noch Zweifel daran bestehen, dass es sich bei den verhängten Maßnahmen um besonders grobe, und zwar schuldhafte, jedenfalls grob fahrlässige Fehler handelt. Denn es hätte von Anfang an – gemäß dem Grundsatz „Audiatur et altera  pars“ - auch die andere wissenschaftliche Seite gehört werden und eine echte wissenschaftliche Diskussion geführt werden müssen. Es hätte die Zuverlässigkeit der inzwischen vollkommen diskreditierten PCR-Tests überprüft werden müssen. Sie erkennen entgegen allen Behauptungen gerade nicht, ob jemand infiziert ist, und schon gar nicht, mit was er oder sie infiziert ist. Wie unter anderem die deutsche Professorin Ulrike KÄMMERER und die irische Professorin Dolores CAHILL detailliert unserem Ausschuss erläutert haben."
20200810 BRD DR REINER FUELLMICH MONEY TALKS af1.doc (Transkription Arbeitsfassung 1)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13777

Seite 3 Antwort 37 31.08.2020
31.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH Novelle zu Epidemie- und Covid-19-Gesetz Quelle: http://teletext.orf.at/ Seite 101
31.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH HAUSARREST PER VERORDNUNG FÜR GANZ ÖSTERREICH (Verdacht)
31.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH VERKORKSTER GESETZESENTWURF (Verdacht sinngemäß)
31.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH VERFASSUNGSRECHTLICHER MURKS (Verdacht sinngemäß)
29.08.2020 Verdacht: CORONA-IDIOTENTEST Seite 3 Antwort 36 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.30 !!!!!
29.08.2020 Verdacht: SARS-COV-2-PCR-IDIOTENTEST (sinngemäß)
20200831 teletext orf at Seite 101 REPUBLIK OESTERREICH HAUSARREST PER VERORDNUNG.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13774

Seite 3 Antwort 36 29.08.2020
29.08.2020 BRD BERLIN DEMO RECHTSANWALT DR. REINER FÜLLMICH sinngemäß:
SARS-COV-2: DER PCR-TEST SAGT NICHTS ÜBER EINE INFEKTION AUS, WENN ER POSITIV IST.
SARS-COV-2: DER SARS-COV-2-PCR-TEST IST EIN IDIOTEN-TEST.
SARS-COV-2: DER SARS-COV-2-PCR-TEST IST EIN IDIOTENTEST. ( Verdacht: IDIOTENTEST / Verdacht: CORONA-IDIOTENTEST )
SARS-COV-2: STRAFRECHT Verdacht: BETRUG ... ZIVILRECHT Verdacht: ARGLISTIGE TÄUSCHUNG
29.08.2020 BRD BERLIN DEMO RECHTSANWALT DR. REINER FÜLLMICH Transkription Arbeitsfassung 2
(Plan: DOC- und PDF-Dateien, DOC ... WORD 1997-2003)
20200829 BRD BERLIN DEMO RECHTSANWALT DR REINER FUELLMICH af2.doc (Arbeitsfassung 2)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13776
Hinweis: https://ecoterra.info/index.php/de/1952-schadensersatz-fuer-coronavirus-fehlentscheidungen
Hinweis: https://www.corona-schadensersatzklage.de

Seite 3 Antwort 35 29.08.2020 Quelle: 29.08.2020 http://teletext.orf.at/ Seite 118
29.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH Heinz-Christian STRACHE: “Nieder mit dem ganzen Verbotszirkus"
Die Bundesregierung betreibt gezielt Angst- und Panikmache, während Grundrechte verloren gehen. (sinngemäß)
"Wir brauchen keine unsinnige Corona-Ampel, wir brauchen eine auf Rot stehende Migrationsampel"
20200829 teletext orf at Seite 118 WIEN TEAM STRACHE EROEFFNET WAHLKAMPF.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13771

Seite 3 Antwort 34 23.08.2020 Quelle: http://teletext.orf.at/ Seite 116
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESREGIERUNG STÜMPERHAFT SCHILDBÜRGERSTREICH
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH DIE BUNDESREGIERUNG AGIERT STÜMPERHAFT (sinngemäß)
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH DIE BUNDESREGIERUNG KURZ II AGIERT STÜMPERHAFT (sinngemäß)
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESMINISTER ANSCHOBER WIRD ZUM RÜCKTRITT AUFGEFORDERT (sinngemäß)
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH GESUNDHEITSMINISTER ANSCHOBER WIRD ZUM RÜCKTRITT AUFGEFORDERT (sinngemäß)
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESMINISTER RUDOLF ANSCHOBER WIRD ZUM RÜCKTRITT AUFGEFORDERT (sinngemäß)
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH GESUNDHEITSMINISTER ANSCHOBER UND INNENMINISTER NEHAMMER WERDEN WEGEN "zweifelhafter Verordnungen, die mehr Schaden verursachen, als sie der Gesundheit nutzen", KRITISIERT. (sinngemäß) /
23.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH INNENMINISTER NEHAMMER UND GESUNDHEITSMINISTER ANSCHOBER WERDEN WEGEN "zweifelhafter Verordnungen, die mehr Schaden verursachen, als sie der Gesundheit nutzen", KRITISIERT. (sinngemäß)
20200823 teletext orf at Seite 116 OESTERREICH STUEMPERHAFT SCHILDBUERGERSTREICH.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13769

Seite 3 Antwort 33 24.08.2020
24.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH ACHTUNG Anschober will Gesetz ändern und uns unter Hausarrest stellen Verdacht
Sinngemäß nach Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=yd57tPs1uZA Zitate:
ACHTUNG! Anschober will Gesetz ändern und uns unter Hausarrest stellen! (Gudula Walterskirchen)
Corona Aktuell: Ohne großes Aufsehen und Debatte soll das Covid-Gesetz geändert werden, damit wir alle legal unter Hausarrest gestellt werden können! Bitte teilen Sie das Video in ihren Netzwerken, damit das Thema öffentlich wahrgenommen wird! Wir haben nur noch 4 Tage Zeit! Beitrag von der renommierten Journalistin Gudula Walterskirchen am 24.08. in der Presse. Ende der Zitate
https://www.diepresse.com/5856775/wir-durfen-eine-rechtmassige-freiheitsberaubung-nicht-tolerieren     http://www.walterskirchen.cc/
12.08.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH PARLAMENT Beweismittel: "Epidemiegesetz 1950, Tuberkulosegesetz u.a., Änderung (41/ME) ...
Hier können Sie eine Stellungnahme abgeben"
https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII/ME/ME_00041/index.shtml

Seite 3 Antwort 32 22.08.2020
22.08.2020 PULS 4 teletext Seite 158 sinngemäß: ZAHNFLEISCHENTZÜNDUNG WEGEN MASKEN (Entzündung wegen Masken)
20200822 teletext puls 4 Seite 158 ZAHNFLEISCHENTZUENDUNG WEGEN MASKEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13761

Seite 3 Antwort 31 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.30 Machen Sie sich selbst ein Bild!
22.08.2020 Sinngemäß: DAS VORHANDENSEIN EINES INFEKTIÖSEN ERREGERS KANN NUR MIT EINEM VIRUSNACHWEIS UND EINER VERMEHRUNG IN DER ZELLKULTUR ERFOLGEN. ... PCR-TEST VIRUSNACHWEIS GENOM / "PCR/NAT Die PCR (Polymerase-Kettenreaktion) ist eine NAT (Nucleic Acid Amplification Technology)-Methode, der modernen Molekularbiologie um in einer Probe vorhandene Nukleinsäure (RNA oder DNA) in vitro zu vervielfältigen und danach mit geeigneten Detektionssystemen nachzuweisen. Der Nachweis der Nukleinsäure gibt jedoch keinen Rückschluss auf das Vorhandensein eines infektiösen Erregers. Dies kann nur mittels eines Virusnachweises und einer Vermehrung in der Zellkultur erfolgen." ... "GENOM, i.w.S. die Gesamtheit der genetischen Information einer Zelle, also alles im Zellkern, in den Mitochondrien (Chondrom) und den Plastiden (Plastom) enthaltene Erbgut. I.e.S. wird der Begriff nur auf die im Zellkern vorhandene Erbinformation bezogen."
Beweismittel: 1. 2. 3A. 3B.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung (#15)

Die Bundesregierung wird haftbar gemacht für alle wirtschaftlichen Folgeschäden und alle Folgeschäden gegen die Gesundheit und die Natur des Menschen betreffend CORONAVIRUS-MASSNAHMEN ab 01.01.2020 00:00 Uhr. Beweismittel: http://www.dieaufdecker.com/ und andere. Zum Beispiel:

2009 SCHWEINEGRIPPE EIN GROSSER BLUFF | LERNEN SIE GESCHICHTE HERR KURZ!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1443 

20200507 BRD BMI CORONAKRISE 2020 KRITISCHER BERICHT EINES REFERENTEN (zugespielte Informationen)
Seite 1 Antwort #0 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1447

20200429 ServusTV TALK SPEZIAL MIT PROF DR SUCHARIT BHAKDI CORONAWAHN OHNE ENDE (zugespielte Informationen)
Seite 1 Antwort #0 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1445 Machen Sie sich selbst ein Bild!
WAHN ... Irrglaube, Einbildung, falsche Meinung, Denkstörung mit Realitätsverlust (Österreichisches Wörterbuch, 2006)

CORONAVIRUS SARS-CoV-2 | Erkrankung: COVID-2019 / COVID-19 | (zugespielte Informationen)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1442 Machen Sie sich selbst ein Bild!   

CORONAVIRUS SARS-CoV-2 | Erkrankung: COVID-2019 |  / COVID-19 (zugespielte Informationen)
Antwort 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1442  Machen Sie sich selbst ein Bild!
www.wodarg.com ÖFFENTLICH NACHVOLLZIEHBARES GRUNDLAGENWISSEN (BASISWISSEN) UND FUNDIERTE KRITISCHE MEINUNG EINES ERFAHRENEN UND MUTIGEN EXPERTEN MIT VIEL BERUFS- UND LEBENSERFAHRUNG
Sachdienliche Hinweise: Der Hausverstand sagt: Der Mensch hält sich an die Gesetze. Der Mensch informiert sich über die objektiv wahren Grundlagen / CHECK RECHECK CROSSCHECK (KREUZ- UND QUERCHECK) / Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Die Bundesregierung wurde informiert über schwerkriminellen Kindesmissbrauch in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen.
Und auch in diesem Zusammenhang:
Die Bundesregierung wurde informiert über schwere Menschenrechtsverletzungen in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen.
Die Bundesregierung wurde informiert über schwerkriminelle Missstände in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen.
Die Bundesregierung wurde informiert über schwerkriminelle Sachverhalte in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen.
Die Bundesregierung wurde informiert über schwerkriminellen Betrug in der REPUBLIK ÖSTERREICH. Sie tut nichts dagegen
Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.
Beweismittel: http://www.dieaufdecker.com/ und andere

ZURÜCK ZUR NATUR NACH RÜCKTRITT DER BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
2020 ZURÜCK ZUR NATUR OHNE BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
Seite 1 Antwort 0-14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444   Machen Sie sich selbst ein Bild!
Seite 2 Antwort 15-29 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.15   Machen Sie sich selbst ein Bild!
Seite 3 Antwort 30-44 (möglich) http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.30   Machen Sie sich selbst ein Bild!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ALLGEMEINER VERDACHT: KRISENZEITEN können BLÜTEZEITEN für VERBRECHEN und SCHWERVERBRECHEN sein.
Vergessen Sie niemals JUSTIZOPFER, JUSTIZVERBRECHENSOPFER UND JUSTIZSCHWERVERBRECHENSOPFER!
JUSTIZOPFER, JUSTIZVERBRECHENSOPFER UND JUSTIZSCHWERVERBRECHENSOPFER NIEMALS VERGESSEN!!

Verdacht: 24.02.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZVIRUS PILNACEK HAT VIELE NAMEN UND VIELE OPFER.
WAS TUT DER BUNDESPRÄSIDENT DAGEGEN? WAS TUT DAS TEAM ÖSTERREICH DAGEGEN?
WAS TUT DAS PARLAMENT DAGEGEN? WAS TUT DIE BUNDESREGIERUNG DAGEGEN?
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0
Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Beweismittel: www.dieaufdecker.com und andere.
Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.
VERDACHT: Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Österreich?
27.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Deutschland
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-deutschland/
17.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa/
2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


DIE KRITISCHE MEINUNG / DER HAUSVERSTAND SAGT STOPPT DIE CORONAPANIK ... STOPPT DEN CORONAIRRSINN ... DER KAISER IST NACKT ... DER CORONAKAISER IST NACKT ... DER KÖNIG IST NACKT[/color] ... DER CORONAKÖNIG IST NACKT ... DER PRÄSIDENT IST NACKT ... DER CORONAPRÄSIDENT IST NACKT ... DER KANZLER IST NACKT ... DER CORONAKANZLER IST NACKT ... DER MINISTER IST NACKT ... DER CORONAMINISTER IST NACKT ... DER LANDESHAUPTMANN IST NACKT ...DER CORONALANDESHAUPTMANN IST NACKT ... DER BÜRGERMEISTER IST NACKT ... DER CORONABÜRGERMEISTER IST NACKT ... gegendert ... DIE KAISERIN IST NACKT ... DIE CORONAKAISERIN IST NACKT ... DIE KÖNIGIN IST NACKT[/color] ... DIE CORONAKÖNIGIN IST NACKT ... DIE PRÄSIDENTIN IST NACKT ... DIE CORONAPRÄSIDENTIN IST NACKT ... DIE KANZLERIN IST NACKT ... DIE CORONAKANZLERIN IST NACKT ... DIE MINISTERIN IST NACKT ... DIE CORONAMINISTERIN IST NACKT ... DIE LANDESHAUPTFRAU IST NACKT ...DIE CORONALANDESHAUPTFRAU IST NACKT ... DIE BÜRGERMEISTERIN IST NACKT ... DIE CORONABÜRGERMEISTERIN IST NACKT ... Verdacht
CORONAVIRUS SARS-CoV-2 | Erkrankung: COVID-2019 | (zugespielte Informationen)
Antwort 3 und Antwort 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1442  Machen Sie sich selbst ein Bild!
2009 SCHWEINEGRIPPE EIN GROSSER BLUFF | LERNEN SIE GESCHICHTE HERR KURZ!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1443 

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Es gilt die Unschuldsvermutung.

37
Allgemeine Diskussion / SO IST ES JA ALLE JAHRE GEWESEN.
« Letzter Beitrag von Wahrheitsforschung am 19 August 2020, 21:47:57 »
ZURÜCK ZUR NATUR NACH RÜCKTRITT DER BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
2020 ZURÜCK ZUR NATUR OHNE BUNDESREGIERUNG KURZ II - zugespielte Informationen / externe Meinungen / Verdacht
Seite 2 Antwort 29 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.15 Machen Sie sich selbst ein Bild!
14.07.2020 BRD CORONA AUSSCHUSS VIDEO 2 JuristIn (01:04:14): Heißt das, wenn gar nicht getestet worden wäre und nichts unternommen worden wäre, dann wär das durchgelaufen wie die Grippewelle und diejenigen, deren Immunsystem eben gut funktioniert, hätten gar nichts oder wenig gemerkt, und andere, die eben beschädigtes Immunsystem oder Vorerkrankungen haben, die wären auch dieser normalen Grippewelle in ähnlicher Weise zum Opfer gefallen. DR. WODARG: SO IST ES JA ALLE JAHRE GEWESEN. (Transkription etwas weiter unten!)

20200714 BRD CORONA AUSSCHUSS VIDEO 2 Transkription 010414 bis 013417 AF1.doc (doc ... word 1997-2003)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13746

Hinweis: (Transkription ab 01:34:17 bis zum Ende von VIDEO 2)
Seite 2 Antwort 26 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1444.15 Machen Sie sich selbst ein Bild!
14.07.2020 CORONAVIRUS SARS-CoV-2 RNA-IMPFUNG Verdacht: DAS IST KRIMINELL
Dr. Wolfgang WODARG: "Nein. Es ist unverantwortlich, das zum Anlass zu nehmen, die Menschen millionenfach so einem Risiko auszusetzen. Das ist völlig – das ist kriminell, meiner Meinung nach. Das ist etwas, was man auf keinen Fall darf. Als Arzt würd` ich wegen grob fahrlässigem Handelns würd ich mit Recht würd ich bestraft werden. Ne Freiheitsstrafe, wenn ich so was mache."
Quelle: 1/2 https://www.youtube.com/watch?v=cWdF7Q3266I #Termin 01 | Teil 2/4: Lernen vom Untersuchungsausschuss Schweinegrippe - mit Dr. Wolfgang Wodarg | 1:51:11 | Live übertragen am 14.07.2020
20200714 BRD CORONA AUSSCHUSS VIDEO 2 Transkription 013417 bis 015111 AF1.doc (doc ... word 1997-2003)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13687

https://corona-ausschuss.de/ BRD STIFTUNG CORONA AUSSCHUSS LEITUNG:
Rechtsanwältin Antonia FISCHER   (RA Antonia FISCHER)
Rechtsanwältin und Volkswirtin Viviane FISCHER   (RA Viviane FISCHER)
Rechtsanwalt Dr. Reiner FÜLLMICH   (RA Dr. Reiner FÜLLMICH)
Rechtsanwalt Dr. Justus P. HOFFMANN   (RA Dr. Justus P. HOFFMANN)

1/1 https://www.youtube.com/watch?v=I3pMRoEBrNA   ODER   https://corona-ausschuss.de/sitzung1/
Termin 01 | Teil 1/4: Lernen vom Untersuchungsausschuss Schweinegrippe - mit Dr. W. Wodarg | 28:00 | Live übertragen am 14.07.2020 | Ton ab ca 17:27 Sendeminute

1/2 https://www.youtube.com/watch?v=cWdF7Q3266I   ODER   https://corona-ausschuss.de/sitzung1/
Termin 01 | Teil 2/4: Lernen vom Untersuchungsausschuss Schweinegrippe - mit Dr. Wolfgang Wodarg | 01:51:11 | Live übertragen am 14.07.2020

1/3 https://www.youtube.com/watch?v=56KZcsh7TME   ODER   https://corona-ausschuss.de/sitzung1/
Termin 01 Teil 3/4: Lernen vom Untersuchungsausschuss Schweinegrippe - mit Dr. Wolfgang Wodarg | 30:35 | Live übertragen am 14.07.2020

1/4 https://www.youtube.com/watch?v=CmWxyUjFlB4   ODER   https://corona-ausschuss.de/sitzung1/
Termin 01 Teil 4/4: Lernen vom Untersuchungsausschuss Schweinegrippe - mit Dr. Wolfgang Wodarg | 01:25:05 | Live übertragen am 14.07.2020 | Ton ab ca 18:00 Sendeminute

2 https://www.youtube.com/watch?v=gPx119vZ9rw   ODER   https://corona-ausschuss.de/sitzung2/
Termin 02: Die Lage der Menschen in den Pflegeheimen - mit Adelheid von Stösser | 05:05:23 | Live übertragen am 15.07.2020

3 https://www.youtube.com/watch?v=vWkCSht8_bE   ODER   https://corona-ausschuss.de/sitzung3/
Termin 03: Bergamo - was war da los? | 04:39:34 | Live übertragen am 23.07.2020 | Ton ab ca 18:20 Sendeminute

4 https://www.youtube.com/watch?v=pKllldIiMpI   ODER   https://corona-ausschuss.de/sitzung4/
Termin 04: Der Drosten-Test, die Immunität und die zweite Welle | 03:12:45 | Live übertragen am 24.07.2020

5 https://www.youtube.com/watch?v=qIaIDAv2DXE   ODER   https://corona-ausschuss.de/sitzung5/
Termin 05: Die Lage der kleinen Unternehmer und Selbständigen | 03:58:43 | Live übertragen am 30.07.2020

6 https://www.youtube.com/watch?v=LDxCUBBrms8   ODER   https://corona-ausschuss.de/sitzung6/
Termin 06: Die Lage der Kinder | 03:57:33 | Live übertragen am 31.07.2020

7 https://www.youtube.com/watch?v=IjSl9q7a3-E   ODER   https://corona-ausschuss.de/sitzung7/
Termin 07: Schützen die Masken oder schaden sie? | 04:17:50 | Live übertragen am 06.08.2020 | Ton ab ca 06:42 Sendeminute

8 https://www.youtube.com/watch?v=yiIVQoWYcrU   ODER   https://corona-ausschuss.de/sitzung8/
Termin 08: USA – der Blick von innen. Aktuelle Lage in Schweden, Frankreich, Italien, etc. | 04:28:34 | Live übertragen am 07.08.2020 | Ton ab ca 01:06:10 Sendestunde GÄSTE: Dr. Wolfgang Wodarg (Germany), MD Pam Popper (USA), Journalistin Gaby Weber (Argentina), Unternehmer Ash Zrl (Nepal), Dr. Luca Speciani (Italy)

9 https://www.youtube.com/watch?v=Q11xjqRwWhk   ODER   https://corona-ausschuss.de/sitzung9/
Termin 09: Die Rolle der Medien | 04:07:05 | Live übertragen am 13.08.2020 | | Ton ab ca 06:27 Sendeminute

10 https://www.youtube.com/watch?v=jDZgQaqYtrQ   ODER   https://corona-ausschuss.de/sitzung10/
Termin 10: Gefährlichkeit des Virus, Behandlung der Krankheit, Impfen als Ausweg? | 04:32:40 | Live übertragen am 14.08.2020 | Ton ab ca 14:21 Sendeminute

11 https://www.youtube.com/watch?v=3zvz-0fImuw   ODER   https://corona-ausschuss.de/sitzung11/
Termin 11: Datenschutz - 1 Million Genoms, Gesundheits-ID, Tracking App (Rechtssystem - Grundlagen für die Massnahmen, Grundrechtseingriffe) | 04:17:01 | Live übertragen am 18.08.2020 | Ton ab ca 08:48 Sendeminute

12 https://www.youtube.com/watch?v=89gFxDbqtgs     ODER     https://corona-ausschuss.de/sitzung12/
Termin 12: Fehlanreize im System, Die Rolle der Medien II | 03:02:10 | Live übertragen am 20.08.2020 | Ton ab ca 18:43 Sendeminute

13 https://www.youtube.com/watch?v=ODCCjbbo2ik    ODER     https://corona-ausschuss.de/sitzung13/
Termin 13: Mittelstand in der Krise, Staatsverschuldung, Pandemiegewinnler | 05:04:42 | Live übertragen am 21.08.2020 | Ton ab ca 06:54 Sendeminute

14-18 Montag, 24.08.2020 - Freitag, 28.08.2020 | Wir haben eingeladen: Regierungsvertreter, Behördenmitarbeiter, Sachverständige der Regierung, Testhersteller etc. | Gesprächstermine nach Rücklauf

wwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwww

20200714 BRD CORONA AUSSCHUSS VIDEO 2 Transkription 010414 bis 013417 AF1.doc (doc ... word 1997-2003)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1444.0;attach=13746

1/2 https://www.youtube.com/watch?v=cWdF7Q3266I
#Termin 01 | Teil 2/4: Lernen vom Untersuchungsausschuss Schweinegrippe - mit Dr. Wolfgang Wodarg | 1:51:11 | Live übertragen am 14.07.2020

01:04:14 bis 01:34:17 Geglättete Transkription Arbeitsfassung 1:

JuristIn (01:04:14): Heißt das, wenn gar nicht getestet worden wäre und nichts unternommen worden wäre, dann wär das durchgelaufen wie die Grippewelle und diejenigen, deren Immunsystem eben gut funktioniert, hätten gar nichts oder wenig gemerkt, und andere, die eben beschädigtes Immunsystem oder Vorerkrankungen haben, die wären auch dieser normalen Grippewelle in ähnlicher Weise zum Opfer gefallen.

DR. WODARG: So ist es ja alle Jahre gewesen.

JuristIn: Da sehen Sie gar keinen Unterschied?

DR. WODARG: Nein. Coronaviren sind dabei, wurden bisher nicht beachtet.

JuristIn: Ja.

DR. WODARG: Jedenfalls in Deutschland nicht.

JuristIn: Ja.

DR. WODARG: In anderen Ländern wurden sie besser beobachtet. In China wurden sie beobachtet, durch – nach SARS gab`s schon vermehrt Studien auch, dass man geguckt hat, das Spektrum der Viren, die eine Rolle spielen bei den Atemwegserkrankungen – in China sehr schön gemacht.

JuristIn: Mh.

DR. WODARG: Und in China ist die Infektionskrankheit - die Pneumonie bei Kindern ist ganz stark zurückgegangen.

JuristIn: Mh.

DR. WODARG: Die bei älteren Menschen ist etwas mehr geworden, die machen den größten Teil auch in China der Opfer aus. Auch in China ist die Lebenserwartung gewachsen. In Italien hat`s auch eine ganz starke Zunahme an Pneumonien bei Älteren gegeben, das liegt einfach daran, dass es mehr Ältere gibt.

JuristIn: Ja.

DR. WODARG: Das heißt, dass die Menschen einfach – dass die Alterspyramide sich verändert hat.

JuristIn: Ja. Aber wir haben ja -  es gibt ja einen Medizinprofessor PÜSCHEL aus Hamburg, der hat doch tatsächlich – entgegen den ursprünglichen Anweisungen oder den ursprünglichen für mich völlig unverständlichen Rat des Robert Koch Instituts  - Obduktionen durchgeführt. Und, wenn ich mich recht entsinne, hat er gesagt: Da starb niemand an Covid 19, sondern nur mit. Also die sind an irgendwas gestorben, die meisten sogar weit jenseits ihrer normalen Lebenserwartung, und man hat nur zufällig so –ist das richtig – zufällig auch das Virus da mittesten können, das war aber nicht todesursächlich.

DR. WODARG: Nein. Das ist unabhängig davon. Die Leute sind – der Rechtsmediziner, Pathologe kriegt die ja erst, wenn sie tot sind.

JuristIn: Ja.

DR. WODARG: Und was vorher abläuft, ist ja ganz wichtig.

JuristIn: Ja. Das sieht er dann aber.

DR. WODARG: Und das hat damit zu tun: Wer kommt ins Krankenhaus? Denn nur die Leute, die ins Krankenhaus kommen, werden obduziert. Wer nicht ins Krankenhaus kommt, wer zuhause stirbt oder alleine stirbt, wird ganz selten obduziert. Und  - also das heißt: Wenn man mal guckt, wie viel Leute sterben denn im Krankenhaus, wie viel Prozent der Toten sind denn im Krankenhaus erfolgt, dann sind das so um die 30 – 40%. Das heißt, die überwiegende Zahl zuhause oder im Heim oder je nachdem, wie alt die Menschen sind, und das ist erst mal schon eine Selektion. Und die ins Krankenhaus kommen, die haben dann natürlich auch – in den meisten Fällen haben die andere Erkrankungen auch. Und wenn man den Durchschnitt der Fälle jetzt sieht, die positiv getestet wurden, das waren ja die Tests, man guckt ja nur an die Leute, die getestet wurden, den Durchschnitt ansieht in den verschiedenen Ländern, liegt das alles so um die 80.

JuristIn: Die daran gestorben sind und positiv getestet wurden.

DR. WODARG: Ja.

JuristIn: Nun wird in Deutschland ja immer gesagt, wenn man fragt: Kennt ihr einen – und dann gibt`s tatsächlich manchmal einen einzelnen Fall von einem besonders schlimmen Krankheitsverlauf, der aber auch nicht direkt bekannt ist, sondern irgendjemand kennt jemanden, der jemanden kennt, der den kennt. Deswegen war`s wohl so, dass in Deutschland immer nur gesagt wurde: Ja gut, wir haben eben Glück gehabt, wir sind eben diszipliniert und unsere Maßnahmen waren super erfolgreich, aber, guck mal, was passiert, wenn man das nicht macht! Bergamo – oder New York – wie erklärt man dann das?

DR. WODARG: Ja. Was ich schon wichtig finde ist, dass man sich dann anguckt – Wie wird diese Diagnose gestellt? Und wer stellt sie? In den Vereinigten Staaten war es so, dass dort eben dieses Covid 19 Thema ganz wichtig war und dass MEDICARE zum Beispiel die Krankenhäuser belohnt hat, wenn sie Covid 19 Fälle behandelt haben. Die haben also 20% mehr Honorar gekriegt für jeden Covid 19 Fall. Und haben für intensiv Behandelte,   das waren – also das ging - über 10 000 extra gekriegt. Die haben viel Geld extra gekriegt. Ich glaube, bei einer einfachen Lungenentzündung, wenn die nicht beatmet wurde, waren das so 8 000 Dollar mehr, und wenn sie beatmet wurden,  waren es 30 000. In der Größenordnung.

JuristIn: Also – es gab finanzielle Anreize, Covid 19 draufzuschreiben.

DR. WODARG (gleichzeitig):  - es gab finanzielle Anreize, Covid 19 draufzuschreiben. Und wir haben dort folgende Besonderheiten. Erst mal der soziale Status eine große Rolle, es sind sehr viele Black and Hispanics in der Statistik. Also Menschen, die jetzt möglicherweis andere Risiken haben. Man hat nicht so sehr nach dem Körpergewicht geguckt, es gibt nämlich auch ein Risiko bei stark übergewichtigen Menschen, und das ist ja in Amerika ein großes Problem. Bei Menschen mit Hypertonus, bei Diabetes, bei solchen Zusatzerkrankungen, wenn die eine Infektion kriegen, dann sind die viel mehr gefährdet.

JuristIn: Ist das dann aber jedes Jahr so, oder..?

DR. WODARG: Das ist jedes Jahr so.

JuristIn: Also ist das gar nichts Besonderes, sondern diese weißen Zelte, die hat man da auch in den Vorjahren sehen können.

DR. WODARG: Es gab Jahre, wo auch schon weiße Zelte standen.

JuristIn: Ja.

DR. WODARG: Und das ist, wenn diese Infektion kommt. In den USA ist ja auch der Zugang und die finanziellen Konsequenzen einer Krankenhausbehandlung sind ja auch ganz anders als in vielen Ländern. Da hat es ja immer auch mit viel Geld zu tun, oder der Angst zum Arzt zu gehen, weil es so teuer ist. Und wenn sie dann auch ins Krankenhaus müssen, dann müssen sie ihr Haus verkaufen, wenn sie Pech haben.

JuristIn: Ich hab gerade gelesen, 5,4 Millionen Amerikaner haben wegen der Pandemie ihren Gesundheitsversicherungsschutz verloren.

DR. WODARG: Das ist so, dass die in den USA die häufigste Todesursache des familiären Bankrotts ist die nicht bezahlbare Arztrechnung. Und das führt natürlich auch zu anderen Situationen, ob Leute überhaupt sich behandeln lassen oder nicht behandeln lassen, wie mit ihnen umgegangen wird. Die Faktoren, die da eine Rolle spielen, das ist in den USA und in den Großstädten in den USA noch wieder anders als auf dem Lande und so weiter. Das müsste man wirklich gründlich analysieren, da traue ich mir auch nicht eine Beurteilung zu. Aber eines ist wichtig: In den USA gab es ja diesen Hydroxychloroquin-Hype. Und da ist nicht darauf geachtet worden, ob die Leute jetzt da eine Überempfindlichkeit haben, Enzymmangel haben. Da gibt`s ja diesen Enzymmangel – den Favismus – der bei Menschen, grade bei Hispanics und Black People bis zu 20% ausmacht. Und wenn die das Zeug kriegen, dann werden die schwerst krank und kriegen keine Luft mehr. Und ich hab keinen Bericht gelesen, keine Auswertung gelesen – weder in England – in Birmingham haben sie genau … es gibt auch 40% der Bevölkerung, die diese Risiken haben. Nicht die Risiken, aber die für diese Risiken in Frage kommen von den 20% ...
JuristIn: Von den 20%, für die in Frage kommen – für diesen Fall wissen wir`s.

DR. WODARG: Und das reicht ja auch, um die Todesfälle zu erklären, solche Sachen. Das ist ja – das macht ja möglicherweise, möglicherweise, wenn die alle Chloroquin kriegen – und in Birmingham haben sie, nach Aussage der Kliniken haben sie viel Hydroxychloroquin gegeben, dann kann das sehr gut sein, dass auch dadurch eben zusätzliche Todesfälle entstanden sind.

JuristIn: Heißt das, wenn man diese Leute nicht testet darauf, ob sie diesen Gendefekt, oder wie man`s nennt, haben..

 DR. WODARG: Man muss dran denken. Und dann kann man das sehr schnell merken. Wenn man denen das gibt und passt auf auf das Blutbild zum Beispiel, ob da.. die reagieren ja, das ist ja eine akute Reaktion. In 2 Tagen entwickeln die, wenn die das in der Dosis kriegen, wie`s empfohlen wird, in 2 Tagen kriegen die keine Luft mehr, weil die eine Hämolyse haben, weil die diese ganzen Mikrothromben haben, über die ja ganz viel im Zusammenhang mit Covid 19 geredet wurde. Die haben überall Mikrothromben. Das kann kommen durch den Zytokinsturm, aber die Mikrothromben können auch entstehen durch die Hämolyse.

JuristIn: Dann transportiert..  dann wird der Sauerstoff nicht mehr transportiert.

DR. WODARG: Wenn der Pathologe dann sich das anguckt, dann ist natürlich wichtig, dass er fragt: Was hat der für Medikamente bekommen? Sind das irgendwelche immunmodulierende Medikamente gewesen? Und viele der antiviralen Medikamente sind ja immunmodulativ. Das heißt, die verändern auch die Immunreaktion und das Verhalten der Immunzellen. Und auch dadurch kann es zu Nebenwirkungen kommen, die dann fatal sind. Um das zu differenzieren, dazu müsste man ganz genau gucken: Wer da verstorben ist , was haben die alle für Medikamente gekriegt und was hatten die für Risiken und so weiter. Das ist überhaupt nicht geschehen.

JuristIn: Aber auf einen Nenner gebracht: Wenn man diese besonders große Gruppe an Personen, die ja in den USA, das waren ja ganz überwiegend Schwarze und Latinos -

DR. WODARG: Brasilien

JuristIn: Brasilien dasselbe Spiel. Wenn man die, wie das offenbar standardmäßig geschehen ist, mit Hydroxychloroquin behandelt, dann besteht das Risiko, dass 24 %, die diesen Gendefekt Favismus haben, daran sterben.

DR. WODARG: Ja, oder zumindest schwerst krank werden. Wenn man das Zeug dann absetzt, und die sind noch nicht tot oder geschädigt, dass sie sterben, dann erholen sie sich wieder. Man muss dran denken.

JuristIn: Ist das nicht sogar auf den Beipackzetteln vermerkt?

DR. WODARG: Das ist auf den Beipackzetteln normalerweise vermerkt. Aber das wurde nicht in den normalen Packungen vergeben, sondern das wurde in Massen dort verteilt.

JusistIn: Sodass keiner den Beipackzettel gesehen hat.
DR. WODARG: Und diese Beipackzettel, die … wer weiß das denn schon, wenn da drauf steht Glucose-6-phosphat-Dehydrogenase-Mangel.

JuristIn: Ja, und wenn überall Panik herrscht, dann kann man sich auch vorstellen, dass keiner mehr so genau hinguckt, sondern einfach…

DR. WODARG: Es wird ja auch empfohlen, es wird ja auch gegeben. Und wenn die, dies geben, nicht mal wissen… Ich hab das gesehen, ich hab mir die klinischen Studien angeguckt, die bei der WHO registriert waren, bei Covid 19. Das waren unheimlich viele Studien, das waren 2000 oder so waren das schon im Mai. Und dann hab ich geguckt- mit der Suchroutine einfach nur – bei wie vielen Fällen kommt denn Chlorophin oder Hxdroxychlorophin vor – und da hab ich 1 200 Hits gefunden. Und dann hab ich nachgeguckt, wie oft kommt denn entweder Favismus oder Glucose-6-phosphat oder G6 oder die verschiedenen Formen hab ich jeweils eingegeben. Und alles zusammen hab ich mehr als 100 - wird es überhaupt erwähnt. Das heißt, bei den Ausschlusskriterien muss es erwähnt sein. Die Leute, die das nicht….das sind ja klinische Studien. Da gibt`s immer – wer darf da mitmachen, und wer kommt nicht in Frage.

JuristIn: Eigentlich ist das ein Ausschlusskriterium.

DR. WODARG: Das gehört bei jeder Studie dazu. Ausschlusskriterien oder Einschlusskriterien. Und die sind auch immer aufgeführt bei den Studien, wenn sie registriert werden. Und da hab ich gesucht. Da ist dieser Enzymmangel,  oder diese Enzymbesonderheit –ich will nicht Mangel sagen, das ist ja für einige ein Überlebensvorteil in Malarialändern gewesen, das ist ja kein Mangel, sondern im Gegenteil, die hatten einen genetischen Vorteil.

JuristIn: Wenn sie genetisch aus den Gegenden kommen, wo Malaria prävalent ist, …

DR. WODARG: …war

JuristIn: …war, dann

DR. WODARG: Da kann der Opa….heute gibt`s da keine Malaria mehr, aber trotzdem hat man den Enzymmangel…

JuristIn: …, dann sorgt dieser Favismus dafür, dass man besseren Schutz hat gegen die Krankheit.

DR. WODARG: Genau. Da hat man nicht so leicht durch die Plasmodien, durch die Malariaerreger hat man nicht so leicht dann schwere Krankheitserscheinungen.

JuristIn: Bloß jetzt bei der Behandlung mit Hydroxychloroquin kann das ein Todesurteil sein.

DR. WODARG: Wenn da keiner dran denkt und es wird hochdosiert gegeben, kann man ihn damit umbringen.

JuristIn: Und wenn es so ist, wie  -glaub ich- niemand bezweifelt, dass jedenfalls in den USA, ich glaub in England auch, ganz überwiegend die schwarzen Teile der Bevölkerung und die Latinos betroffen waren, also Leute, mit diesem Malariahintergrund genetisch …

 DR. WODARG: Im Iran kann das eine große Rolle spielen.

JuristIn: In Italien, wenn man da bei Wikipedia zum Beispiel guckt, da steht ja selbst in Wikipedia wird das beschrieben, ja bei diesen…

 DR. WODARG: Black and Hispanics überall

JuristIn: Also auch bei Mittelmeeranrainern

DR. WODARG: Richtig, richtig. Sizilien, Sizilianer, nee,  aus Sardinien, Sardinien ist bekannt und für Italien, dass da sehr, sehr hohe …..ich hab aus dem italienischen Parlament mal jemanden gehört,  ... oder war das in einem anderen Zusammenhang, da wollten die da irgendwas untersuchen lassen, da wurde gesagt: 20% in Sardinien der Bevölkerung. Normalerweise in Italien, in Norditalien ist da nicht mehr als 1% oder 2 %.

JuristIn: Dann sind wir ja schon bei Italien. Bergamo war ja das nächste große Ding – Oh mein Gott – die Oma stirbt in Bergamo. Wie ist das erklärbar, was da passiert ist. Ist es tatsächlich so, dass da eine besonders große Gruppe von alten Menschen ist? Ist es tatsächlich so, dass da die Bekleidungsindustrie zuhause ist, die Fertigung hat mit vielen chinesischen Leiharbeitern? Und ist es tatsächlich so, dass normalerweise die Toten dort beerdigt werden, nur diesmal wegen der Panik die verbrannt werden sollten und kaum Krematorien da waren? Oder was ist die Ursache für die Bilder, die wir gesehen haben?

DR. WODARG: Also, ich war nicht in Italien. Ich kann mich nur beziehen auf Recherche, auf die Berichte der italienischen Gesundheitsbehörden, auf Berichte von einzelnen Leuten, die in Krankenhäusern gearbeitet haben und die das gesehen haben und die sehr widersprüchlich sind. Einige berichten von den katastrophalen Fehlentscheidungen, die dort stattgefunden haben. Andere sagen einfach nur, wie schrecklich das war, und dass tatsächlich viele Menschen da gestorben sind. Sind ja auch viele gestorben. Und wenn man das vergleicht – ich hab dann gesehen Berichte aus Mailand von 2017 – aus dem Winter 2017/2018, da gab es Panikmeldungen in den Zeitungen in  Mailand, die ähnlich klangen.  Da waren die Zustände auch und wurden haarsträubend genannt. Da wurde damals die Luftverschmutzung natürlich, die da in Norditalien sehr, sehr stark ist, wurde dann genannt. Dann wurden die vielen alten Menschen – Überalterung – genannt, die auch dort groß ist in ganz Europa, weil es wichtige Faktoren. Und ich glaube, dass andere Faktoren, die auch in Deutschland so jeweils ein bisschen eine Rolle spielen. Wir haben ja in der Pflege, in der Pflege haben wir, sind wir angewiesen auf Menschen, die uns helfen. Wir haben so viele alte Menschen, und das ist in Italien ja besonders toll, die gepflegt werden müssen, und nicht genug junge, die das tun und die das tun können. Und deshalb holen wir uns Leute aus dem Ausland. Und in Italien ist das üblich und ganz, ganz verbreitet, dass man dort Menschen hat, und die kommen meistens aus Ländern, wo der Lohn billig ist, das heißt osteuropäische Länder. Und als das losging im März dann mit den Panikmeldungen, da sind ganz viele von denen nach Hause gefahren, weil sie auch nicht mehr sonst nach Hause gekommen wären, weil die Grenzen sonst dicht gemacht worden wären. Die sind also einfach abgehauen. Das heißt, die alten Menschen haben schlechtere pflegerische Versorgung gehabt. Ob das in den Heimen war, ob die jetzt in den Heimen weniger Personal hatten, oder ob die Familien, die diese Leute direkt beschäftigen dann weniger Hilfe hatten und hilflos waren dann, das kann dazu geführt haben, dass vermehrt sehr alte Menschen, die sonst nie ins Krankenhaus gekommen wären, ins Krankenhaus gekommen sind.(01:19:48)

Und wenn ein 80-Jähriger in ein Krankenhaus kommt, wo dann die Wartesäle überfüllt sind, und wo man sich natürlich ansteckt leichter, und wenn er dann auch noch von Menschen behandelt wird, die jetzt jeden Tag hören, was für eine schlimme Pandemie da ist und da kommen plötzlich so viele Leute in diesen und die sind alle krank, dabei sind die nur hilflos vielleicht. Und wer 80 ist, wer ist nicht krank, wer hat da nicht irgendwelche Krankheiten? Und das hat man ja auch dann untersucht, und man hat dann in Italien festgestellt, dass eben ein ganz geringer Prozentsatz, dass man da einen ganz geringen Prozentsatz der Leute, die dann daran gestorben sind, mit dieser Diagnose gestorben sind, nicht daran gestorben sind, sondern, die positiv getestet waren und gestorben sind, so. Dass man bei einem ganz geringen Teil keine Sachen gefunden hat, die – ja, den Tod nicht erklären würden. Das heißt, man hat ganz viele Krankheiten gefunden, manchmal zwei, drei Krankheiten, die allein ausgereicht hätten, dass die Leute sterben. Und dann hat man den Fehler gemacht, dass man die Leute sediert hat und beatmet hat, ganz oft, zu Anfang. Bis sich das herumgesprochen hat, dass das sehr, sehr gefährlich ist bei alten Menschen.

JuristIn: Zu beatmen?

DR. WODARG: Viel zu viel beatmet. Und damit nichts passiert, gleich beatmen. Man sieht, das wurde – immer diese Kurzschlussdiskussion: Haben wir genug Intensiv- und Beatmungsplätze? Das hat zu vielen Kurzschlussdenken auch geführt, auch im medizinischen Versorgungsbereich. Wenn einer Covid 19 hat, dann muss, dann kommt dann gleich: Haben wir genug Beatmungsplätze? Dass die Beatmung möglicherweise tödlich ist für Covid 19 Leute, dass sie viel schonender behandelt werden müssen,  dass man einfach nur Sauerstoff geben muss manchmal, bis sie diese Krise überwunden haben, und ansonsten sie behandeln muss gut, das hat sich erst später dann so rausgestellt.

JuristIn: Also, die Beatmung durch Intubation ist ...

DR. WODARG: Saugefährlich, bei einem 80 Jährigen, da muss man Glück haben, wenn er das überlebt.

JuristIn: … sagt, dass neulich offenbar jetzt bei 20 Jährigen … , der offenbar vorher irgendwie, also der auch erkrankt war, vorher irgendwie ein Top Sportler, der hatte dann Schwierigkeiten mit … und der ist auch genau intubiert worden. Man weiß ja, dass diese Intubierung  auch bei jungen Menschen enorme Schäden hervorrufen kann.

DR. WODARG: Man muss unterscheiden. Wenn das eine Intubation ist, die kurze Zeit geht unter geplanten Bedingungen für eine Operation zum Beispiel, da wird man ja auch intubiert, und dann kriegt man Narkose und dann wird das wieder herausgezogen, wenn die Operation vorbei ist. Und da wird aufgepasst und man wird überwacht und so, und dann atmet man wieder gleich normal, wenn die Narkose zu Ende ist. Aber da wird den Leuten ja das verbracht auf der Intensivstation und wurden über lange Zeit, längere Zeit, mehrere Tage beatmet. Und in Italien haben wir eine wahnsinnig hohe nosokomiale Infektionsrate, wenn man da in einem Krankenhaus, wo ganz viele gefährliche…

JuristIn: Also Krankenhauskeime

DR. WODARG: … antibiotikaresistente  Keime im Krankenhaus zu Hause sind, da sind natürlich auch die Intubation, jeder Schlauch, jede Nadel, die man in die Haut kriegt, ist eine große Gefahr. Weil dann die Hautbarriere überwunden wird und diese nosokomialen Erreger dahin kommen, wo sie Schaden anrichten können.

JuristIn: Es haben sich bei uns auch italienische Wissenschaftler gemeldet, heute Abend führen wir da ein Vorbereitungsgespräch, und werden uns dann mit Sicherheit, weil das ja ein Hauptgrund für die Panik in Deutschland war, einige von denen anhören. Ich hab bis jetzt gehört, dass ein Abgeordneter im Parlament sozusagen einen Tobsuchtsanfall bekommen hat, weil er das Parlament damit konfrontiert hat, dass es in Wahrheit keinen einzigen Covid 19 Toten gegeben hat, sondern nur – nur in Anführungsstrichen – Leute, die gestorben sind auf Grund der Panik wegen der Zustände, die Sie da eben gerade beschrieben haben. Haben Sie da nähere Erkenntnisse, oder …

DR. WODARG: Nein. Für Italien nicht. Aber da kann ich grundsätzlich nur dazu sagen, ich hatte es vorhin angefangen, es gibt die unterschiedliche Art und Weise, solche Vorgänge, solche Infektionen und ihre Ausbreitung zu beobachten. Das eine ist die virologische (01:23:54) – mit Tests. Da kann man diese Antikörpertests machen,  ... dass man nachgucken kann, war das Ding da. Ja. Sagt auch nicht immer was. Bei Corona zum Beispiel ist das schnell wieder weg, und da kann man nicht sagen, welche Coronaviren das waren, weil es da eine Kreuzreaktion gibt, nicht alles, was so ähnlich aussieht  wie Corona, wird abgewehrt. Und von daher ist es unterschiedlich bei den einzelnen Erregern. Aber es gibt, dass man den Erreger sucht, das ist die größte Fehlerquote dabei. Das zweite, dass man die Immunantwort sich anguckt. Auch da kann man, gerade bei Corona kann man viele falsche Ergebnisse kriegen, oder Ergebnisse, die nichts sagen, oder gar kein Ergebnis kriegen. Und dann kann man das Ganze noch beobachten über die … werden die Leute krank. Und ich bin jemand, der das immer beobachtet hat: Werden die Leute krank? Haben die Symptome? Mich hat bei den Viruserkrankungen der Erreger, der das macht, bisher nicht so interessiert. Das war, hat ja auch im Robert Koch Institut nur interessiert, welche Influenzaimpfung müssen wir im nächsten Jahr geben? Deshalb haben sie sich um die Erreger gekümmert. Weil -  es hat keine Konsequenzen. Und man soll ja nicht irgendetwas untersuchen, was sinnlos ist, was keine Konsequenzen hat. Und deshalb, wenn ich jetzt gucke nach Krankheitshäufigkeit, da reicht das Sentinel wirklich aus. Da kann man sagen: Ja, da ist was los, da ist nichts los, und wenn da irgendwo ein Herd ist, wo wirklich was los ist, wenn da ein Ausbruch ist, was sonst nie passiert, Ungewöhnliches, was nicht passt, was in den Vorjahren nicht da war, was anders ist als bisher, dann allerdings muss man genau nachgucken, was das ist. Aber wir haben solche Situationen bisher, solche Ausbrüche  - was die Influenza und was die Atemwegsviren angeht, haben wir das eigentlich nicht. Sondern Atemwegsviren sind so infektiös, dass sie um die Welt gehen jedes Jahr. Das heißt, dass sie immer große Teile der Bevölkerung – die leben davon, dass sie große Teile der Bevölkerung infizieren, und dann sind sie wieder weg. Dann ziehen sie mit dem Winter um die Welt.

JuristIn:  Und zu diesem Sentinel nochmal, also das war ja aufgesetzt, das sind ja glaub ich zirka 300 Praxen, die das durchführen, und ungefähr 18 000 Menschen oder so, die da regelmäßig untersucht werden. Wieso hat man das eigentlich nicht genutzt, …

Dr. WODARG: Doch, hat man.

JuristIn:  Aber nicht jetzt für die Corona …

DR. WODARG: Spät.

JuristIn: … da hätte man ja sehr gut genau diese, was ich auch mal gefordert hatte da in der Petition, hätte man ja eigentlich sehr gut zumindest eine stichprobenartige Untersuchung durchführen können. Aber das ist ja irgendwann dann ausgelaufen oder nicht weiter verfolgt worden.

DR. WODARG: Das ist nicht systematisch sauber gemacht worden. Die Daten, die wir aus dem Sentinel kriegen, sind prima. Corona hat bisher keine Rolle gespielt, wurde jetzt durch die Öffentlichkeit wichtig. Und deshalb hat das Robert Koch Institut, diese Arbeitsgemeinschaft Influenza ja auch angefangen dann, Coronaviren mitzubestimmen – neben den anderen Viren, die sie sonst immer bestimmt haben. Und das waren eben sehr wenig. Influenza waren weitaus mehr, in der ganzen Saison waren es über 18 000 Fälle, die man im Sentinel bei den Routineproben gefunden hat. Das heißt bei Leuten, die mit Atemwegserkrankungen in die Praxis kamen. Das ist ja auch eine Selektion. Das sind ja nur die, die zum Arzt gehen. Aber bei denen, und das ist ja jedes Jahr, deshalb kann man`s vergleichen. Und deshalb hat man gesagt: Bei denen, die zum Arzt gehen, hat man 18 000 mal Influenzaviren gefunden. Und dann hat man ab März angefangen, Anfang März angefangen und hat gesagt: Okay, dann gucken wir auch mal nach Coronaviren.  Und das Robert Koch Institut hat einen eigenen – die haben soweit ich weiß – ich weiß es nicht genau,  die haben – die sollen so einen eigenen Test haben, wo sie auch auf die Qualität der Tests achten, den sie dann anwenden lassen oder anwenden. Und da haben sie 13 Fälle von Coronaviren gefunden bisher. Das ist gegen 18 000 Influenzaviren – nur haben sie nicht angefangen im Oktober. Da hätten sie wahrscheinlich früher dann schon welche gefunden. Aber trotzdem – von der Größenordnung her – entspricht das etwa dem, was die in Glasgow auch so finden. Bei denen ist die Corona-Analytik immer dabei gewesen dann. Und die haben eben so -ja 5 Prozent, 7 Prozent, 10 Prozent Coronaviren. (01 28 35)

JuristIn: Also kann das unterm Strich bedeuten, dass es auch dieses Coronavirus, dieses besondere Coronavirus schon sehr lange gegeben hat, aber weil keiner danach gesucht hat, hat man nichts gefunden und das gibt es schon die ganzen Jahre durch? Ich frag das deshalb, weil eine italienische Topvirologin, mit der versuchen wir auch in Kontakt zu treten, die hat ein Interview gegeben und hat gesagt, dass schon – ich glaube im September oder November des letzten Jahres – in den regelmäßig einmal im Jahr untersuchten Abwässern irgendeines Flusses genau dieses Virus gefunden wurde.

DR. WODARG: Auch in Barcelona gab`s ja auch diese Meldung, dass es da im Abwasser gefunden worden ist.

JuristIn: Also kann das schon ganz lange da sein, es ist nur keinem aufgefallen, weil niemand danach gesucht hat?

DR. WODARG: Ich weiß nicht, womit die gesucht haben, und das ist so, dass man da natürlich auch dann ähnliche Viren eventuell findet. Und wenn wir wissen, dass die Viren sich so schnell ändern, dann müssen wir uns erst mal einigen, was wir denn da suchen. Welche Gemeinsamkeiten sollen die denn haben? Muss man definieren. Was ist denn dieses gefährliche Virus? Wie unterscheiden wir das von den Fledermausviren oder von anderen Viren, die man auch messen kann, die aber beim Menschen gar keinen Unterschied machen. Und – also da müssen wir –wie unterscheiden wir es von den - es gab ja nur diese 4 Tests – diese anderen Coroanviren, die es schon früher gab, da gab`s ja die Tests. Und da hat der Drosten ja auch dann, da hat ja die Gruppe um Drosten ja auch geguckt, dass ihr Test bei den Viren nicht positiv anzeigt. Also das haben sie differenziert. Der zeigt nicht falsch positiv an bei diesen Viren, die man kannte. Aber was es sonst noch alles für Viren – es gibt ja nicht nur diese 4 – und den einen und den MERS und den SARS und den COV2 , SARS 2 Virus, sondern es gibt dazwischen ja hunderte. Und wahrscheinlich gibt es auch noch Untertypen beim Menschen, einfach, die nicht aufgefallen sind, die man noch nicht untersucht hat, die noch nicht in der Datenbank sind. Nicht nur die Viren, die in der Datenbank sind, sind existent, sondern es gibt dazwischen und laufend in der Welt sich verändernde Coronaviren, sich verändernde Influenzaviren, sich verändernde, ganz viele verschiedene Sorten von sich verändernden Viren. Und das ist immer die Frage: Womit untersuche ich? Also wenn ich virologisch, also mit Tests daran gehe, da hab ich so ne Sonde und die greift was ganz Bestimmtes ab, was ich vorher schon mir vorgestellt habe, vorher überlegt habe, und da finde ich was oder ich finde nichts. Das hat aber nichts mit dem zu tun, was in der Biologie passiert, was in unserem Mikrobiom, in unserem - ja in den Viren, die in uns zuhause sind jede Saison. Was da so alles zu finden wäre, das ist das, was man jetzt sucht. Und deshalb halte ich das für wissenschaftlich höchst interessant, aber klinisch nicht relevant. Relevant wäre es dann, wenn es bei bestimmten Viren bestimmte Medikamente gäbe. Oder auch wenn wir – ja selbst beim Grippeimpfstoff ist es ja so eine Sache. Wir wissen ja gar nicht, ob der hilft oder nicht. Und wenn wir es denn hinterher herausgefunden haben, dass er bei ein paar Menschen, die wir beobachtet haben, zu weniger Krankheiten geführt hat als bei den anderen, die nicht geimpft wurden, das ist ja manchmal gefunden worden, nicht immer, manchmal gefunden worden, dann sagt das ja nichts aus fürs nächste Jahr. Wenn das mal so war bei der einen Impfung, die wir mal hatten, dann sagt das doch nichts aus für die nächste. Das heißt: Wir werden immer hinterher erst wissen, ob eine Impfung Nutzen bringt oder nicht. Es gibt keine Nutzen – Schadensabwägung im Voraus für die Grippeimpfung, die irgendwie evidenzbasiert sein könnte – gibt es nicht.

JuristIn: Gibt es denn Erkenntnisse darüber …

DR. WODARG: Es ist ein gutes Geschäft. Kann man jedes Jahr neu impfen und kann hinterher sagen: Hm, ich glaub – Glück gehabt. 

JuristIn: Gibt es denn Erkenntnisse darüber, wie effektiv Grippeimpfung ist? Liegt das bei 100 Prozent, bei 80 Prozent …

DR. WODARG: Da gibt es ganz viele Untersuchungen. Und da gibt es ganz viele Untersuchungen, da ist Tom Jefferson von Cochrane unheimlich dahinter hergewesen. Und Cochrane – die Cochrane-Leute haben da gute Arbeit gemacht. Da gibt’s so ganz differenzierte Untersuchungen. Bei bestimmten Menschen, die in Altenheimen sind, da hat es bei bestimmten Altersgruppen in bestimmten Lebenssituationen, da hat es was gebracht. Und zwar so viel gebracht …

JuristIn: Also nicht viel.

DR. WODARG: Es gibt diese schöne Studie in Holland, die das ein bisschen weiter gefasst hat, wo 300 Leute dann – das ist auch nicht so viel – aber da hat man 300 Leute, die hat man geimpft, einen Teil hat man nicht geimpft, und dann hat man die beiden Gruppen verglichen. Und dann hat man festgestellt: Die Grippe Geimpften, die sind genauso oft krank geworden wie die nicht Geimpften. (01 33 31) Mit Atemwegserkrankungen. Aber, sie haben nicht so oft Influenza gekriegt. Dafür aber andere Viren. Und man hat da eine Untersuchung gemacht bei – vom Pentagon an amerikanischen Zivil und Soldaten, meistens junge Leute, ganz viel, ganz gemischt, ein paar tausend Leute, und da hat man festgestellt zum Beispiel: Die Leute, die geimpft waren gegen Grippe, bei denen hat man häufiger Coronaviren nachweisen können als bei den nicht Geimpften. Das heißt: Bei den Holländern war das auch so. Die gehörten auch dazu. Das heißt: Die haben dann gesagt: The others fill the gap. Das heißt: Wenn man im Garten ein bestimmtes Unkraut wegrupft, haben die anderen Unkräuter mehr Platz. Aber Unkraut wächst da weiter. (01 34 17)

Ende der Transkription

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg

Es gilt die Unschuldsvermutung. #30
38
Allgemeine Diskussion / JUSTIZ SYSTEMVERSAGEN
« Letzter Beitrag von Wahrheitsforschung am 17 August 2020, 20:47:27 »
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 31 Antwort 463 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.450
Machen Sie sich selbst ein Bild! Verdacht sinngemäß:
27.07.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ SYSTEMVERSAGEN ...
27.07.2020 REPUBLIK ÖSTERREICH COMMERZIALBANK MATTERSBURG JUSTIZ SYSTEMVERSAGEN ...
MAG. CHRISTIAN PILNACEK (CAUSA EUROFIGHTER "daschlogts es"), MAG. JOHANN FUCHS (CAUSA COMMERZIALBANK MATTERSBURG Verdacht: „Fuchs‘ Verhalten in der OStA Wien ist offensichtlich komplett deckungsgleich mit jenem seinerzeit in der StA Eisenstadt. Es erhärtet sich der Eindruck, als sei mit Fuchs einer der obersten Ankläger der Justiz zum obersten Erschläger von Verfahren und Ermittlungen geworden, wenn sich diese gegen prominente und insbesondere politisch mit den Machthabern gut vernetzte Personen richten.“


Quelle: 27.07.2020 09:38 OTS https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20200727_OTS0027/fpoe-hafenecker-fordert-sonderpruefung-des-systemversagens-der-justiz-in-commerzialbank-skandal
20200727 0938 OTS COMMERZIALBANK JUSTIZ SYSTEMVERSAGEN VERDACHT.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=13736

20200727 0938 OTS COMMERZIALBANK JUSTIZ SYSTEMVERSAGEN VERDACHT 1.jpg


20200727 0938 OTS COMMERZIALBANK JUSTIZ SYSTEMVERSAGEN VERDACHT 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=13737

20200727 0938 OTS COMMERZIALBANK JUSTIZ SYSTEMVERSAGEN VERDACHT 2.jpg


20200727 0938 OTS COMMERZIALBANK JUSTIZ SYSTEMVERSAGEN VERDACHT 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=13739

20200727 0938 OTS COMMERZIALBANK JUSTIZ SYSTEMVERSAGEN VERDACHT 3.jpg


20200727 0938 OTS COMMERZIALBANK JUSTIZ SYSTEMVERSAGEN VERDACHT 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=13741

Transkription:

OTS0027, 27. Juli 2020, 09:38

FPÖ – Hafenecker fordert Sonderprüfung des Systemversagens der Justiz in Commerzialbank-Skandal

Warum wurden Verfahren gegen die Bank „daschlogen“?

Wien (OTS) - „Es ist völlig offensichtlich, dass wir es rund um die Pleite der burgenländischen Commerzialbank mit einem eklatantes Systemversagen der Aufsichtsorgane aber auch der Justizbehörden zu tun haben, das aufgearbeitet und untersucht gehört“, sagte heute der FPÖ-Fraktionsführer im Ibiza-Untersuchungsausschuss, NAbg. Christian Hafenecker, zu den jüngsten Veröffentlichungen des Nachrichtenmagazins „profil“.

Es müsse etwa untersucht werden, aus welchen Ursachen eine Anzeige der Finanzmarktaufsicht (FMA) gegen die Commerzialbank im Dezember 2015 bei der Staatsanwaltschaft Eisenstadt sechs Monate lang völlig unbehandelt liegenblieb und der Akt im Juni 2016 ohne jede weiteren, genaueren Ermittlungen einfach geschlossen, also im klassischen Sinne „daschlogen“ wurde. „Diese Wortwahl ist insofern passend und die Angelegenheit umso mehr von Brisanz, als der damalige Leiter der Staatsanwaltschaft Eisenstadt ausgerechnet jener Johann Fuchs war, der heute als Leiter der Oberstaatsanwaltschaft Wien mitten im Zentrum von Vorwürfen gegen die Justiz im Untersuchungsausschuss steht“, machte Hafenecker die Zusammenhänge deutlich und führte dazu weiter aus: „Fuchs‘ Verhalten in der OStA Wien ist offensichtlich komplett deckungsgleich mit jenem seinerzeit in der StA Eisenstadt. Es erhärtet sich der Eindruck, als sei mit Fuchs einer der obersten Ankläger der Justiz zum obersten Erschläger von Verfahren und Ermittlungen geworden, wenn sich diese gegen prominente und insbesondere politisch mit den Machthabern gut vernetzte Personen richten.“

Hafenecker forderte daher Konsequenzen durch das Justizministerium ein und nahm dabei Justizministerin Alma Zadic persönlich in die Pflicht und Verantwortung. „Die Justizministerin kann das Versagen der Justiz im Fall Commerzialbank nicht einfach unverrichteter Dinge hinnehmen“, stellte Hafenecker unmissverständlich fest. Nötig seien daher eine Sonderprüfung des Justizministeriums in der Causa Commerzialbank und eine Aufarbeitung der juristischen Tätigkeiten und Vorgangsweisen der StA Eisenstadt, aber auch der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft in dem Bankenskandal. Hafenecker: „Wäre die Justiz schon vor fünf Jahren konsequent eingeschritten und wäre sie den durch einen Whistleblower sehr konkret geäußerten Verdachtslagen und Hinweisen auf massive Malversationen sowie der Anzeige der FMA genauer nachgegangen, so würde es heute, fünf Jahre später, keine Pleite der Commerzialbank mit 60.000 Geschäftsbeziehungen und damit Betroffenen geben, sondern die Justiz hätte Bank-Vorstand Martin Pucher schon damals das Handwerk legen können.“


Rückfragen & Kontakt:
Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0001

Ende der Transkription

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 31 Antwort 462 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.450
Machen Sie sich selbst ein Bild!
31.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH BMJ MAG. JOHANN FUCHS
31.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MAG. JOHANN FUCHS
31.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZMINISTERIUM MAG. JOHANN FUCHS
31.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ MAG. JOHANN FUCHS
31.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESMINISTERIUM Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz MAG. JOHANN FUCHS
MAG. JOHANN FUCHS ... WIRTSCHAFTS- UND KORRUPTIONSSTAATSANWALTSCHAFT ... LEITUNG DER STAATSANWALTSCHAFT EISENSTADT ... HÖCHST ERFOLGREICH ... COMMERZIALBANK MATTERSBURG MALVERSATIONEN SCHON AB 1992 ... SPÄTESTENS 2000 SEI DIE BANK INSOLVENT GEWESEN ... KEIN ANFANGSVERDACHT ... 690 MILLIONEN EURO KOLPORTIERTER SCHADEN ... OBERSTAATSANWALTSCHAFT WIEN

Quelle: 31.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESMINISTERIUM Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz https://www.justiz.gv.at/
20180831 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ MAG JOHANN FUCHS.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=13723

20180831 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ MAG JOHANN FUCHS 1.jpg (Screen 1)


20180831 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ MAG JOHANN FUCHS 1.jpg (Screen 1)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=13724

20180831 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ MAG JOHANN FUCHS 4.jpg (Screen 4)


20180831 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ MAG JOHANN FUCHS 4.jpg (Screen 4)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=13726

Transkription:

Oberstaatsanwaltschaft Wien unter neuer Leitung

Mit 1. September 2018 übernimmt Mag. Johann Fuchs, LL.M. die Leitung der Oberstaatsanwaltschaft Wien

Der 1965 geborene Mag. Johann Fuchs, bis dato Leiter der Staatsanwaltschaft Eisenstadt, verfügt nach bereits 25 Jahren Tätigkeit als Staatsanwalt über eine breit gefächerte praktische Erfahrung. Er startete seine beachtliche Karriere nach Abschluss der Ausbildung im Jahr 1993 bei der Staatsanwaltschaft Wien. Anschließend wechselte er im August 1996 zur Staatsanwaltschaft Eisenstadt und im Jänner 1997 zur Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt. 2003 übernahm er dort die stellvertretende Leitung. Von 2011 bis 2013 war Fuchs als Oberstaatsanwalt in der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft tätig, wo er zuletzt auch die stellvertretende Leitung innehatte. Im August 2013 kehrte Fuchs an die Staatsanwaltschaft Eisenstadt zurück, um dort die Leitung zu übernehmen, die er höchst erfolgreich ausübte. Fuchs engagierte sich daneben auch in vielen grundlegenden Projekten zur Fortentwicklung und Modernisierung im Bereich der Staatsanwaltschaften.

Mit seiner Ernennung zum Leiter der Oberstaatsanwaltschaft Wien folgt er nun Mag. Eva Marek, die mit 1. Februar 2018 zur Vizepräsidentin des Obersten Gerichtshofs ernannt wurde, nach.

Ende der Transkription

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung (#462)

20200721 teletext orf at Seite 104 COMMERZIALBANK FMA ANZEIGE 2015.png


20200721 teletext orf at Seite 104 COMMERZIALBANK FMA ANZEIGE 2015.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=13728

21.07.2020 http://teletext.orf.at/ Seite 104 Transkription: WIRTSCHAFT Topstory

Commerzialbank: FMA-Anzeige 2015

Gegen die kollabierte Mattersburger Commerzialbank hat die Finanzmarktaufsicht (FMA) bereits 2015 eine Anzeige wegen Untreueverdachts erstattet, schreibt der "Standard".

Da die Staatsanwaltschaft Eisenstadt aber keinen Anfangsverdacht gesehen hatte, kam es nicht zu Ermittlungen.

Zur Anzeige kam es, weil die Bank 2007 bis 2014 Zinsen für eine Scheinkonstruktion mit Partizipationskapital bezahlt hatte. Es ging dabei um 40.000 Euro im Jahr. > 151


Ende der Transkription

20200724 teletext orf at Seite 119 COMMERZIALBANK AMTSHAFTUNGSKLAGE.png


20200724 teletext orf at Seite 119 COMMERZIALBANK AMTSHAFTUNGSKLAGE.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=13730

24.07.2020 http://teletext.orf.at/ Seite 119 Transkription: POLITIK Österreich / EU

Mattersburg-Bank: Amtshaftungsklage

Burgenlands Landeshauptmann Doskozil (SPÖ) hat im Bilanzskandal um die Commerzialbank Mattersburg eine Amtshaftungsklage des Landes angekündigt. Unterlagen, die dem Land anonym zugespielt worden seien, würden nahelegen, dass "Staatsanwaltschaft und Finanzverwaltung aus meiner Sicht nicht funktioniert haben", so Doskozil. Man strebe einen Musterprozess an.

Konkret gehe es darum, dass die Unterlagen zeigen würden, dass es 2018 bei der Prüfung eines Unternehmens aus dem Bezirk Mattersburg durch das Finanzamt Bruck Eisenstadt Oberwart den Verdacht auf Geldwäsche gegeben habe.


Ende der Transkription

20200814 teletext orf at Seite 104 COMMERZIALBANK MALVERSATIONEN SEIT 1992.png


20200814 teletext orf at Seite 104 COMMERZIALBANK MALVERSATIONEN SEIT 1992.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=13732

14.08.2020 http://teletext.orf.at/ Seite 104 Transkription: WIRTSCHAFT Topstory

Bank-Malversationen schon ab 1992

Laut dem Anwalt des Direktors der nach einem Bilanzfälschungsskandal pleite gegangenen burgenländischen Commerzialbank Mattersburg, Pucher, haben die "Malversationen der Bank bereits 1992 begonnen". Das gebe Pucher auch zu, so Anwalt Wess in der ZiB2 und im Ö1-Journal. Damals war die Bank noch Teil des Raiffeisen-Sektors, ab 1995 dann selbstständig.

Spätestens 2000 sei die Bank insolvent gewesen. Pucher habe sich "der Tatsache verschlossen, dass man längst den Stecker hätte ziehen müssen".


Ende der Transkription

20200813 teletext orf at Seite 113 COMERZIALBANK 690 MIO EURO SCHADEN VERDACHT.png


20200813 teletext orf at Seite 113 COMERZIALBANK 690 MIO EURO SCHADEN VERDACHT.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=13734

13.08.2020 http://teletext.orf.at/ Seite 113 Transkription: POLITIK Österreich / EU

Causa Commerzialbank: Sonderlandtag

In Eisenstadt befasst sich derzeit ein Sonderlandtag, beantragt von ÖVP, FPÖ und Grünen, mit dem Skandal um die Commerzialbank Mattersburg mit kolportierten 690 Millionen Euro Schaden.

Er hätte sich niemals vorstellen können, "dass ein derartiger Skandal (....) wie er jetzt zutage kommt, sich wirklich abzeichnen kann", sagte Landeshauptmann Doskozil (SPÖ). Er sei sehr enttäuscht, was die Kontroll- und Bankenaufsicht betrifft.

Debattiert wird auch ein Dringlichkeitsantrag der SPÖ, die ein Parteispendenverbot will. weiter > 114


Ende der Transkription

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

VERDACHT: Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Österreich?

27.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Deutschland
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-deutschland/

17.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTINNEN
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

DIKTATUR PSYCHISCH KRANKER JURISTINNEN UND JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR PSYCHISCH KRANKER JURISTEN UND JURISTINNEN - VERDACHT

ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0
ua:
http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/ -> (( https://kopp-report.de/ ))
( In memoriam UDO ULFKOTTE: 11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN und )
( 23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html )

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://www.anonymousnews.ru/

http://de.sputniknews.com/ - http://de.sputniknews.com/politik/

http://www.guidograndt.de/ GUIDO GRANDT http://guidograndt.wordpress.com/

http://www.michaelgrandt.de/ MICHAEL GRANDT

https://forum.detektiv-wien.at/ - Detektei Pöchhacker
( VORHER: Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/ )

http://www.tawa-news.com/ DR. TASSILO WALLENTIN

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt.
Beweismittel: www.dieaufdecker.com und andere. Es gilt die Unschuldsvermutung.

39
Allgemeine Diskussion / MAG. JOHANN FUCHS
« Letzter Beitrag von Wahrheitsforschung am 16 August 2020, 20:15:10 »
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 31 Antwort 462 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.450
Machen Sie sich selbst ein Bild!
31.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH BMJ MAG. JOHANN FUCHS
31.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ MAG. JOHANN FUCHS
31.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZMINISTERIUM MAG. JOHANN FUCHS
31.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ MAG. JOHANN FUCHS
31.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESMINISTERIUM Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz MAG. JOHANN FUCHS
MAG. JOHANN FUCHS ... WIRTSCHAFTS- UND KORRUPTIONSSTAATSANWALTSCHAFT ... LEITUNG DER STAATSANWALTSCHAFT EISENSTADT ... HÖCHST ERFOLGREICH ... COMMERZIALBANK MATTERSBURG MALVERSATIONEN SCHON AB 1992 ... SPÄTESTENS 2000 SEI DIE BANK INSOLVENT GEWESEN ... KEIN ANFANGSVERDACHT ... 690 MILLIONEN EURO KOLPORTIERTER SCHADEN ... OBERSTAATSANWALTSCHAFT WIEN

Quelle: 31.08.2018 REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESMINISTERIUM Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz https://www.justiz.gv.at/
20180831 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ MAG JOHANN FUCHS.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=13723

20180831 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ MAG JOHANN FUCHS 1.jpg (Screen 1)


20180831 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ MAG JOHANN FUCHS 1.jpg (Screen 1)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=13724

20180831 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ MAG JOHANN FUCHS 4.jpg (Screen 4)


20180831 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ MAG JOHANN FUCHS 4.jpg (Screen 4)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=13726

Transkription:

Oberstaatsanwaltschaft Wien unter neuer Leitung

Mit 1. September 2018 übernimmt Mag. Johann Fuchs, LL.M. die Leitung der Oberstaatsanwaltschaft Wien

Der 1965 geborene Mag. Johann Fuchs, bis dato Leiter der Staatsanwaltschaft Eisenstadt, verfügt nach bereits 25 Jahren Tätigkeit als Staatsanwalt über eine breit gefächerte praktische Erfahrung. Er startete seine beachtliche Karriere nach Abschluss der Ausbildung im Jahr 1993 bei der Staatsanwaltschaft Wien. Anschließend wechselte er im August 1996 zur Staatsanwaltschaft Eisenstadt und im Jänner 1997 zur Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt. 2003 übernahm er dort die stellvertretende Leitung. Von 2011 bis 2013 war Fuchs als Oberstaatsanwalt in der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft tätig, wo er zuletzt auch die stellvertretende Leitung innehatte. Im August 2013 kehrte Fuchs an die Staatsanwaltschaft Eisenstadt zurück, um dort die Leitung zu übernehmen, die er höchst erfolgreich ausübte. Fuchs engagierte sich daneben auch in vielen grundlegenden Projekten zur Fortentwicklung und Modernisierung im Bereich der Staatsanwaltschaften.

Mit seiner Ernennung zum Leiter der Oberstaatsanwaltschaft Wien folgt er nun Mag. Eva Marek, die mit 1. Februar 2018 zur Vizepräsidentin des Obersten Gerichtshofs ernannt wurde, nach.

Ende der Transkription

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung (#462)

20200721 teletext orf at Seite 104 COMMERZIALBANK FMA ANZEIGE 2015.png


20200721 teletext orf at Seite 104 COMMERZIALBANK FMA ANZEIGE 2015.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=13728

21.07.2020 http://teletext.orf.at/ Seite 104 Transkription: WIRTSCHAFT Topstory

Commerzialbank: FMA-Anzeige 2015

Gegen die kollabierte Mattersburger Commerzialbank hat die Finanzmarktaufsicht (FMA) bereits 2015 eine Anzeige wegen Untreueverdachts erstattet, schreibt der "Standard".

Da die Staatsanwaltschaft Eisenstadt aber keinen Anfangsverdacht gesehen hatte, kam es nicht zu Ermittlungen.

Zur Anzeige kam es, weil die Bank 2007 bis 2014 Zinsen für eine Scheinkonstruktion mit Partizipationskapital bezahlt hatte. Es ging dabei um 40.000 Euro im Jahr. > 151


Ende der Transkription

20200724 teletext orf at Seite 119 COMMERZIALBANK AMTSHAFTUNGSKLAGE.png


20200724 teletext orf at Seite 119 COMMERZIALBANK AMTSHAFTUNGSKLAGE.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=13730

24.07.2020 http://teletext.orf.at/ Seite 119 Transkription: POLITIK Österreich / EU

Mattersburg-Bank: Amtshaftungsklage

Burgenlands Landeshauptmann Doskozil (SPÖ) hat im Bilanzskandal um die Commerzialbank Mattersburg eine Amtshaftungsklage des Landes angekündigt. Unterlagen, die dem Land anonym zugespielt worden seien, würden nahelegen, dass "Staatsanwaltschaft und Finanzverwaltung aus meiner Sicht nicht funktioniert haben", so Doskozil. Man strebe einen Musterprozess an.

Konkret gehe es darum, dass die Unterlagen zeigen würden, dass es 2018 bei der Prüfung eines Unternehmens aus dem Bezirk Mattersburg durch das Finanzamt Bruck Eisenstadt Oberwart den Verdacht auf Geldwäsche gegeben habe.


Ende der Transkription

20200814 teletext orf at Seite 104 COMMERZIALBANK MALVERSATIONEN SEIT 1992.png


20200814 teletext orf at Seite 104 COMMERZIALBANK MALVERSATIONEN SEIT 1992.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=13732

14.08.2020 http://teletext.orf.at/ Seite 104 Transkription: WIRTSCHAFT Topstory

Bank-Malversationen schon ab 1992

Laut dem Anwalt des Direktors der nach einem Bilanzfälschungsskandal pleite gegangenen burgenländischen Commerzialbank Mattersburg, Pucher, haben die "Malversationen der Bank bereits 1992 begonnen". Das gebe Pucher auch zu, so Anwalt Wess in der ZiB2 und im Ö1-Journal. Damals war die Bank noch Teil des Raiffeisen-Sektors, ab 1995 dann selbstständig.

Spätestens 2000 sei die Bank insolvent gewesen. Pucher habe sich "der Tatsache verschlossen, dass man längst den Stecker hätte ziehen müssen".


Ende der Transkription

20200813 teletext orf at Seite 113 COMERZIALBANK 690 MIO EURO SCHADEN VERDACHT.png


20200813 teletext orf at Seite 113 COMERZIALBANK 690 MIO EURO SCHADEN VERDACHT.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=13734

13.08.2020 http://teletext.orf.at/ Seite 113 Transkription: POLITIK Österreich / EU

Causa Commerzialbank: Sonderlandtag

In Eisenstadt befasst sich derzeit ein Sonderlandtag, beantragt von ÖVP, FPÖ und Grünen, mit dem Skandal um die Commerzialbank Mattersburg mit kolportierten 690 Millionen Euro Schaden.

Er hätte sich niemals vorstellen können, "dass ein derartiger Skandal (....) wie er jetzt zutage kommt, sich wirklich abzeichnen kann", sagte Landeshauptmann Doskozil (SPÖ). Er sei sehr enttäuscht, was die Kontroll- und Bankenaufsicht betrifft.

Debattiert wird auch ein Dringlichkeitsantrag der SPÖ, die ein Parteispendenverbot will. weiter > 114


Ende der Transkription

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

VERDACHT: Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Österreich?

27.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Deutschland
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-deutschland/

17.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTINNEN
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

DIKTATUR PSYCHISCH KRANKER JURISTINNEN UND JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR PSYCHISCH KRANKER JURISTEN UND JURISTINNEN - VERDACHT

ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0
ua:
http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/ -> (( https://kopp-report.de/ ))
( In memoriam UDO ULFKOTTE: 11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN und )
( 23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html )

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://www.anonymousnews.ru/

http://de.sputniknews.com/ - http://de.sputniknews.com/politik/

http://www.guidograndt.de/ GUIDO GRANDT http://guidograndt.wordpress.com/

http://www.michaelgrandt.de/ MICHAEL GRANDT

https://forum.detektiv-wien.at/ - Detektei Pöchhacker
( VORHER: Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/ )

http://www.tawa-news.com/ DR. TASSILO WALLENTIN

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt.
Beweismittel: www.dieaufdecker.com und andere. Es gilt die Unschuldsvermutung.

40
Allgemeine Diskussion / ZUM DENKEN ANREGEN
« Letzter Beitrag von Wahrheitsforschung am 12 August 2020, 11:29:14 »



20200429 ServusTV TALK SPEZIAL MIT PROF DR SUCHARIT BHAKDI CORONAWAHN OHNE ENDE (zugespielte Informationen)
Seite 1 Antwort 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=1445 Machen Sie sich selbst ein Bild!
WAHN ... Irrglaube, Einbildung, falsche Meinung, Denkstörung mit Realitätsverlust (Österreichisches Wörterbuch, 2006)

DOC-, PDF- und JPG-Dateien Quelle: https://www.wodarg.com/
Coronaviren sind nicht das Problem – bleiben Sie besonnen!
DANKE – KIELER NACHRICHTEN!
Können wir jetzt auf mehr Vielfalt in den Medien hoffen?
Quelle: KN/SZ E-Paper Kieler Nachrichten vom 08.08.2020, Seite 10
08.08.2020 KIELER NACHRICHTEN

20200808 KIELER NACHRICHTEN REISS BHAKDI WIR WOLLEN ZUM DENKEN ANREGEN S10 s.doc (2 Screens, doc = word 1997-2003)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1445.0;attach=13717

20200808 KIELER NACHRICHTEN REISS BHAKDI WIR WOLLEN ZUM DENKEN ANREGEN S10 s.pdf (2 Screens)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1445.0;attach=13718

20200808 KIELER NACHRICHTEN REISS BHAKDI WIR WOLLEN ZUM DENKEN ANREGEN S10 t.doc (Transkription, doc = word 1997-2003)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1445.0;attach=13719

20200808 KIELER NACHRICHTEN REISS BHAKDI WIR WOLLEN ZUM DENKEN ANREGEN S10 t.pdf (Transkription)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1445.0;attach=13720

20200808 KIELER NACHRICHTEN REISS BHAKDI WIR WOLLEN ZUM DENKEN ANREGEN S10 t+s.doc (Transkription + 2 Screens, doc = word 1997-2003)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1445.0;attach=13721

20200808 KIELER NACHRICHTEN REISS BHAKDI WIR WOLLEN ZUM DENKEN ANREGEN S10 t+s.pdf (Transkription + 2 Screens)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1445.0;attach=13722

20200808 KIELER NACHRICHTEN REISS BHAKDI WIR WOLLEN ZUM DENKEN ANREGEN wodarg.jpg


20200808 KIELER NACHRICHTEN REISS BHAKDI WIR WOLLEN ZUM DENKEN ANREGEN wodarg.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1445.0;attach=13705

20200808 KIELER NACHRICHTEN REISS BHAKDI WIR WOLLEN ZUM DENKEN ANREGEN S10A.jpg (Teil 1)


20200808 KIELER NACHRICHTEN REISS BHAKDI WIR WOLLEN ZUM DENKEN ANREGEN S10A.jpg (Teil 1)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1445.0;attach=13707

20200808 KIELER NACHRICHTEN REISS BHAKDI WIR WOLLEN ZUM DENKEN ANREGEN S10B.jpg (Teil 2)


20200808 KIELER NACHRICHTEN REISS BHAKDI WIR WOLLEN ZUM DENKEN ANREGEN S10B.jpg (Teil 2)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=1445.0;attach=13709

KIELER NACHRICHTEN SONNABEND, 8. AUGUST 2020, Seite 10 Transkription:

„Wir wollen zum Denken anregen“
Zwei Kieler Forscher stellen sich gegen alle anerkannten Corona-Experten.
Ihr Buch ist ein Bestseller.


Das Autorenpaar Karina Reiß und Sucharit Bhakdi arbeitet in Kiel am Quincke Forschungszentrum der Christian-Albrecht-Universität. Reiß leitet als Professorin eine Forschungsgruppe im Bereich Zellbiologie. Professor Bhakdi ist Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie und leitete 22 Jahre das Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene an der Uni Mainz. Er trat 2012 in den Ruhestand und arbeitet seit 2016 als Gastwissenschaftler in der Forschungsgruppe seiner Frau. FOTO: ULF DAHL

Das Buch „Corona Fehlalarm?“ von Prof. Karina Reiß und Prof. Sucharit Bhakdi steht seit Wochen auf Platz eins der Spiegel-Bestsellerliste. Das Ehepaar forscht und lehrt an der Kieler Universität. Im Interview erklären die Wissenschaftler, warum sie das Virus für weniger gefährlich halten als die Grippe.

In ihrem Buch widersprechen Sie quasi allem, was wir in den letzten Monaten über das Virus gelernt haben: Sie halten es für vergleichsweise harmlos und die Corona-Maßnahmen für unbegründet. Fangen wir mit Ihrer Kritik zur Datenbasis an. Sie schreiben von Chaos, Planlosigkeit und wissenschaftlicher Unfähigkeit bei der Testung. Was ist da Ihrer Meinung nach falsch gelaufen?

Karina Reiß: Das Robert-Koch-Institut (RKI) stellt die Krankheits- und Todesfälle verzerrt dar. Es wird nicht erklärt, dass die Anzahl der Infizierten nach Berichten internationaler Studien sehr viel höher sein muss und die der ursächlichen Toten sehr viel niedriger. Während weltweit unzählige Veröffentlichungen, unter anderem auch die Heinsberg-Studie, eine Sterblichkeitsrate von ca. 0,2 Prozent ermitteln, nennt das RKI eine Sterblichkeitsrate von 5 Prozent. Damit wäre das Virus hochgefährlich. Ist es aber nicht. Denn: Das RKI registriert jeden positiv Getesteten als neuen Fall, ohne zwischen Infektion und Erkrankung zu unterscheiden, wie es die Infektionskunde gebietet. Und jeder Verstorbene, bei dem das Virus nachgewiesen wurde, fließt in die Statistik ein. Selbst wenn er nie erkrankt ist, aber vom Auto überfahren wird, zählt er als Corona-Opfer. Das verstößt gegen ärztliche Leitlinien.

Sucharit Bhakdi: Außerdem muss man die Testergebnisse in Relation setzen zur Anzahl der Testungen. Das ist nicht geschehen. Fährt man die Tests hoch, steigt bei einer relativ harmlosen Infektion mit hoher Dunkelziffer die Anzahl der positiven Ergebnisse. Wenn Sie also die Testung verdoppeln und es verdoppeln sich die Infektionszahlen, dann ist das Ergebnis im Prinzip gleich. Vor diesem Hintergrund wird klar: Es hat nie eine exponentielle Wachstumskurve gegeben, es gab keine Explosion der Zahlen. Dass trotz Abflauen der Epidemie weiter breit getestet wurde, ist unseriös, denn es gibt keine absolut sicheren Tests, und je mehr man testet, umso mehr erhöht sich die Zahl der falsch-positiven Ergebnisse. Per Definition ist eine Epidemie übrigens dann zu Ende, wenn die nationalen Referenzlabore keine Viren mehr finden. Und seit April werden dort keine Viren mehr gefunden.

"Was zurzeit läuft, sind unethische Menschenversuche ohne jeglichen Sinn.“
Sucharit Bhakdi, Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie


Wieso aber halten Sie das Sars-CoV-2-Virus für harmloser als Grippeviren?

Reiß: Beide haben in etwa die gleiche Sterblichkeit. Und die normale Grippe ist definitiv keine Epidemie von nationaler Tragweite. Wieso soll es also bei Covid-19 so sein? Außerdem gibt es schwere Grippesaisons wie vor zwei Jahren, wo die Sterblichkeit vielfach höher ist als bei Covid. An der Grippe sterben überwiegend ältere, aber eben auch junge Menschen. An Covid sterben nur Menschen mit Vorerkrankungen, uns ist kein anderer Fall bekannt. Und: Bei den unter 65-Jährigen liegt die Sterberate bei 0,002 Prozent, das heißt unter 65 läuft praktisch niemand Gefahr, an Covid zu sterben.

Mediziner sehen die Gefahr auch darin, dass Covid-Patienten schwere Folgeschäden davontragen können.

Reiß: Covid-19 ist eine Erkrankung der Atemwege. Das Virus kann auch einzelne Organe befallen, so ist es bei vielen anderen Viruserkrankungen auch. Das ist hinlänglich bekannt und keine Besonderheit von Covid, wie es gerne dargestellt wird.

Sie sagen, die Epidemie sei vorbei, und sie befürchten keine zweite Welle. Warum?

Bhakdi: Dazu muss man erklären, dass die Immunität gegen dieses Virus auf 2 Säulen beruht: auf Antikörpern und Killerzellen (T-Lymphozyten). Die Antikörper bekämpfen die Viren, bevor sie in die Zellen eindringen. In der Regel sind sie aber zahlenmäßig zu schwach. Daher schaffen es Viren doch, in Zellen einzudringen. Und diese befallenen Zellen werden dann von den spezifischen Killerzellen erkannt und zerstört. Nun ist es ja so, dass viele Menschen trotz Infektion mit dem neuen Sars-CoV-2 nicht krank wurden, weil 80 bis 90 Prozent der Nordeuropäer diese spezifischen Killerzellen zur Corona-Abwehr bereits in sich tragen. Den Beweis dafür haben zwei neue Studien aus Tübingen und den USA erbracht. Die Tübinger haben kältekonserviertes Blut von 185 Menschen getestet. Die stammten aus den Jahren vor 2019, bevor es das Virus gab. Die Killerzellen bei 80 Prozent der Menschen haben Sars-CoV-2 erkannt. Sie wurden erkannt, da sie ähnlich aussehen wie von anderen Corona-Viren befallene Zellen. Corona-Viren gibt es schon sehr lange, und die Menschen haben eine entsprechende Immunität aufgebaut. Man nennt das Herdenimmunität. Damit ist jeglicher Sinn einer Impfung in der breiten Bevölkerung dahin, denn die Immunität existiert bereits.

Mit einer Impfung könnten sich aber Risikogruppen schützen, für die das Virus ja unbestritten lebensgefährlich werden kann.

Bhakdi: Grundsätzlich ist die Idee richtig. Leider funktionieren Impfungen bekanntermaßen bei der Risikogruppe Ü80 nur mit Verstärkern, bei denen die potenziell gefährlichen Nebenwirkungen ausgiebig geprüft werden müssen. Die Impfungen, die gerade entwickelt und bereits in Deutschland an Menschen getestet werden, sind genbasiert und damit brandgefährlich. Genau genommen wird das Gen eines Virus-Teils geimpft. Das Ziel, eine Immunabwehr gegen das Virus zu bilden, könnte damit zwar erreicht werden. Aber es gibt die Möglichkeit von Autoimmunreaktionen. Aufgrund der vorhandenen „Herdenimmunität“ werden bei 80 Prozent der Menschen die Killerzellen die Zellen erkennen und zerstören, die die Virus-Proteine produzieren. Wann und wo Autoimmunerkrankungen dann auftreten, ist überhaupt nicht bedacht und erforscht. Bereits immune Menschen damit impfen zu wollen, ist aber schlichtweg unverantwortlich. Was zurzeit läuft, sind unethische Menschenversuche ohne jeglichen Sinn.

"Das RKI registriert jeden positiv Getesteten als neuen Fall."
Karina Reiß, Forschungsgruppenleiterin an der Christian-Albrecht-Universität


Herr Bhakdi, Sie sind einer der wenigen, die sich öffentlich seit März kritisch zur Corona-Politik äußern. Sie sagen, Sie wurden ignoriert und diffamiert, und Sie sprechen von Meinungszensur. War das Buch der einzige Weg, sich Gehör zu verschaffen?

Bhakdi: Wir haben nicht geahnt, auf welches Interesse es stoßen wird. Wir klagen nicht an, sondern wollen zum Denken anregen und zur Diskussion einladen. Denn sollte in dem, was wir sagen, ein Kern Wahrheit stecken, dann ist der Schaden, der von unseren Kindern und den nächsten Generationen abgewendet werden kann, unermesslich.

Sie fragen in Ihrem Buch: „Warum hat unsere Regierung andere Meinungen ignoriert und Entscheidungen ohne Grundlage völlig willkürlich getroffen?“ Auch an anderen Stellen äußern Sie sich polemisch, das gefällt sicher nicht jedem Leser. Ich frage Sie: Wie erklären Sie es sich, dass eine Mehrheit der Politiker und Wissenschaftler Corona als große Gefahr sieht?

Reiß: Das Buch ist als Werk so entstanden, wie es der Situation geschuldet war, ich musste alles aufschreiben, was mich geärgert, geplagt und depressiv gestimmt hat. Ihre Frage können wir aber nicht beantworten. Klar: Jeder denkende Mensch fragt sich, wie eine aufgeklärte, gebildete Gesellschaft auf so einen Irrsinn hereinfallen konnte. Wir sind aber Wissenschaftler und wollen uns nicht an Spekulationen beteiligen.

Interview: Karen Schwenke

Ende der Transkription

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Es gilt die Unschuldsvermutung. #6
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 ... 10