Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
1
Allgemeine Diskussion / NICHT MIT EINEM MON CHERI VERGIFTET
« Letzter Beitrag von Wahrheitsforschung am Gestern um 14:44:14 »
20080209 WO WAR DAS STRYCHNIN?  / 09.02.2008 WO WAR DAS STRYCHNIN?
Seite 1 Antwort 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=960.0
DER FALL HANNES HIRTZBERGER, BÜRGERMEISTER VON SPITZ AN DER DONAU
TAG DER VERGIFTUNG: 09.02.2008 / 20080209
22.12.2016 19:20 http://www.servustv.com/at/Medien/Servus-Journal-19-20575
SPRECHER: "Für den Anwalt des Verurteilten steht damit fest: HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Sein Mandant scheide als Täter aus." sinngemäß: Dr. Hannes HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Helmut OSBERGER scheide als Täter aus. / Helmut OSBERGER scheidet als Täter aus.
Verdacht sinngemäß: DR. HANNES HIRTZBERGER IST NICHT MIT EINEM MON CHERI VERGIFTET WORDEN.
Verdacht sinngemäß: HELMUT OSBERGER IST UNSCHULDIG.
Folgerung: Helmut Osberger ist von Amts wegen zu enthaften.
Verdacht: Die Täterin lauft frei herum. / Der Täter lauft frei herum.
Verdacht sinngemäß: Der Täter wird von kriminellen Personen geschützt. /
Verdacht sinngemäß: Die Täterin wird von kriminellen Personen geschützt.
Folgerung: Es ist von Amts wegen ein vollständiges Ermittlungsverfahren gegen Unbekannte Täter zu führen.
Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Quelle: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20161222_OTS0125/doch-nicht-mit-mon-cheri-vergiftet-servustv-liegt-neues-gutachten-im-kriminalfall-hannes-hirtzberger-vor
20161222 1629 OTS Verdacht HANNES HIRTZBERGER NICHT MIT MON CHERI VERGIFTET.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=960.0;attach=11755

Quelle: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20161222_OTS0125/doch-nicht-mit-mon-cheri-vergiftet-servustv-liegt-neues-gutachten-im-kriminalfall-hannes-hirtzberger-vor

OTS0125, 22. Dez. 2016, 16:29

Doch nicht mit Mon Cheri vergiftet?

ServusTV liegt neues Gutachten im Kriminalfall Hannes Hirtzberger vor

Servus Journal berichtet heute Abend exklusiv um 19.20 Uhr

Salzburg (OTS) - Es ist einer der aufsehenerregendsten Kriminalfälle des letzten Jahrzehnts. Der Bürgermeister der Wachauer Gemeinde Spitz, Hannes Hirtzberger, wird im Februar 2008 vergiftet. Durch ein mit Strychnin präpariertes Mon Cheri - so zumindest die bisher gültige offizielle Version. Seit mehr als acht Jahren sitzt ein Heurigenwirt aus dem Ort als mutmaßlicher Täter wegen versuchten Mordes im Gefängnis. Der bestreitet aber bis heute, etwas mit der Vergiftung zu tun zu haben. Ein neues Gutachten, das dem Servus Journal vorliegt, soll jetzt seine Unschuld beweisen: Demnach könnte das Mon Cheri gar nicht die Ursache der Vergiftung gewesen sein. Servus Journal berichtet heute Abend exklusiv um 19.20 Uhr.

Rückfragen & Kontakt:
ServusTV
Kristina Keinprecht
kristina.keinprecht@servustv.com
OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STV0001

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

20080209 WO WAR DAS STRYCHNIN?  / 09.02.2008 WO WAR DAS STRYCHNIN?
Seite 1 Antwort 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=960.0
DER FALL HANNES HIRTZBERGER, BÜRGERMEISTER VON SPITZ AN DER DONAU
TAG DER VERGIFTUNG: 09.02.2008 / 20080209
22.12.2016 19:20 http://www.servustv.com/at/Medien/Servus-Journal-19-20575
SPRECHER: "Für den Anwalt des Verurteilten steht damit fest: HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Sein Mandant scheide als Täter aus." sinngemäß: Dr. Hannes HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Helmut OSBERGER scheide als Täter aus. / Helmut OSBERGER scheidet als Täter aus.

HIRTZBERGER IST NICHT MIT DEM MON CHERI VERGIFTET WORDEN Collage 5

20161222 1920 servus journal MON CHERI NEUES GUTACHTEN minus 1247 Collage 5.jpg


20161222 1920 servus journal MON CHERI NEUES GUTACHTEN minus 1247 Collage 5.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=960.0;attach=11024

http://www.noen.at/krems/krems-fall-hirtzberger-das-war-ein-alleingang/34.618.435
17.01.2017 15:21 NÖN KREMS Zitat: „Die DNA-Spur von Helmut Osberger ist an sich für strafrechtliche Zwecke wertlos und mutiert in dem Augenblick zur Nebensache, wenn Herr Hirtzberger nicht durch ein Mon Cheri vergiftet wurde“, so Wolfmair, der sich nach wie vor sicher ist, dass Osberger unschuldig ist.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

2014 REPUBLIK ÖSTERREICH StPO § 2 Amtswegigkeit

(1) Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft sind im Rahmen ihrer Aufgaben verpflichtet, jeden ihnen zur Kenntnis gelangten Verdacht einer Straftat, die nicht bloß auf Verlangen einer hiezu berechtigten Person zu verfolgen ist, in einem Ermittlungsverfahren von Amts wegen aufzuklären.

(2) Im Hauptverfahren hat das Gericht die der Anklage zu Grunde liegende Tat und die Schuld des Angeklagten von Amts wegen aufzuklären.

2014 REPUBLIK ÖSTERREICH StPO § 3 Objektivität und Wahrheitserforschung

(1) Kriminalpolizei, Staatsanwaltschaft und Gericht haben die Wahrheit zu erforschen und alle Tatsachen aufzuklären, die für die Beurteilung der Tat und des Beschuldigten von Bedeutung sind.

(2) Alle Richter, Staatsanwälte und kriminalpolizeilichen Organe haben ihr Amt unparteilich und unvoreingenommen auszuüben und jeden Anschein der Befangenheit zu vermeiden. Sie haben die zur Belastung und die zur Verteidigung des Beschuldigten dienenden Umstände mit der gleichen Sorgfalt zu ermitteln.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

20080209 WO WAR DAS STRYCHNIN?  / 09.02.2008 WO WAR DAS STRYCHNIN?
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=960.0
DER FALL HANNES HIRTZBERGER, BÜRGERMEISTER VON SPITZ AN DER DONAU
TAG DER VERGIFTUNG: 09.02.2008 / 20080209
22.12.2016 19:20 http://www.servustv.com/at/Medien/Servus-Journal-19-20575
HIRTZBERGER IST NICHT MIT DEM MON CHERI VERGIFTET WORDEN
SPRECHER: "Für den Anwalt des Verurteilten steht damit fest: HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Sein Mandant scheide als Täter aus." sinngemäß: Dr. Hannes HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Helmut OSBERGER scheide als Täter aus. / Helmut OSBERGER scheidet als Täter aus.

20161222 1920 servus journal MON CHERI NEUES GUTACHTEN screen minus 1247.jpg


20161222 1920 servus journal MON CHERI NEUES GUTACHTEN screen minus 1247.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=960.0;attach=10685

Quelle: 22.12.2008 http://www.servustv.com/at/Medien/Servus-Journal-19-20575

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

20080209 WO WAR DAS STRYCHNIN? / 09.02.2008 WO WAR DAS STRYCHNIN?
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=960.0
DER FALL HANNES HIRTZBERGER, BÜRGERMEISTER VON SPITZ AN DER DONAU
TAG DER VERGIFTUNG: 09.02.2008 / 20080209
22.12.2016 19:20 http://www.servustv.com/at/Medien/Servus-Journal-19-20575
HIRTZBERGER IST NICHT MIT DEM MON CHERI VERGIFTET WORDEN
SPRECHER: "Für den Anwalt des Verurteilten steht damit fest: HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Sein Mandant scheide als Täter aus." sinngemäß: Dr. Hannes HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Helmut OSBERGER scheide als Täter aus. / Helmut OSBERGER scheidet als Täter aus.

 FRAGE AN DR. THOMAS MÜLLER:
 09.02.2008 WO WAR DAS STRYCHNIN?


Wenn das STRYCHNIN nicht im MON CHERI war:
20080209 WO WAR DAS STRYCHNIN? / 09.02.2008 WO WAR DAS STRYCHNIN?
War das STRYCHNIN im KAFFEE?
War das STRYCHNIN im TEE?
War das STRYCHNIN im ORANGENSAFT?
War das STRYCHNIN im GRAPEFRUITSAFT?
War das STRYCHNIN im ZITRONENSAFT?
War das STRYCHNIN im ESSEN?
War das STRYCHNIN in SPEISEN?
War das STRYCHNIN in einer SPEISE?
War das STRYCHNIN in einem GETRÄNK?
Hat Hannes Hirtzberger ein MON CHERI verspeist?
Hat Hannes Hirtzberger ein MON CHERI gegessen?

28.02.2008 http://noev1.orf.at/stories/260033 DIE CHRONIK DES FALLS HIRTZBERGER ...
09.02.2008 Nach gemeinsamem Jogging und Frühstück mit seiner Frau isst Hirtzberger das mit Strychnin versetzte Mon Cheri. Danach macht sich der 55-Jährige auf den Weg nach Krems. Während der Fahrt dürfte ihm schlecht geworden sein, weshalb er im Ortszentrum von Unterloiben vor dem Haus eines Freundes anhält. Dort fällt er aus seinem Pkw. ...
27.02.2008 Kriminalpsychologe Thomas Müller bestätigt, in die Ermittlungen eingebunden zu sein.
Sinngemäß:
27.02.2008 Kriminalpsychologe Dr. Thomas Müller bestätigt, in die Ermittlungen eingebunden zu sein.

2004 ecowin THOMAS MUELLER BESTIE MENSCH Umschlag 1.jpg


2004 ecowin THOMAS MUELLER BESTIE MENSCH Umschlag 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=960.0;attach=10679

2004 ecowin THOMAS MÜLLER BESTIE MENSCH Umschlag 1: TARNUNG • LÜGE • STRATEGIE •   
„Es gibt Menschen, die in Erfahrungswelten leben, die wir nicht betreten können“ John Steinbeck


2004 ecowin THOMAS MÜLLER BESTIE MENSCH Seite 13: Ein sudanesiches Sprichwort sagt: "Suche den Feind im Schatten deiner Hütte!"

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

20080209 WO WAR DAS STRYCHNIN? / 09.02.2008 WO WAR DAS STRYCHNIN?
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=960.0
DER FALL HANNES HIRTZBERGER, BÜRGERMEISTER VON SPITZ AN DER DONAU
TAG DER VERGIFTUNG: 09.02.2008 / 20080209
22.12.2016 19:20 http://www.servustv.com/at/Medien/Servus-Journal-19-20575
HIRTZBERGER IST NICHT MIT DEM MON CHERI VERGIFTET WORDEN

HIRTZBERGER IST NICHT MIT DEM MON CHERI VERGIFTET WORDEN Collage 1

20161222 1920 servus journal MON CHERI NEUES GUTACHTEN minus 1247 collage 1.jpg


20161222 1920 servus journal MON CHERI NEUES GUTACHTEN minus 1247 collage 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=960.0;attach=10683

22.12.2016 19:20 http://www.servustv.com/at/Medien/Servus-Journal-19-20575 SPRECHER: "Für den Anwalt des Verurteilten steht damit fest: HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Sein Mandant scheide als Täter aus." sinngemäß: Dr. Hannes HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Helmut OSBERGER scheide als Täter aus. / Helmut OSBERGER scheidet als Täter aus.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

20080209 WO WAR DAS STRYCHNIN? / 09.02.2008 WO WAR DAS STRYCHNIN?
Seite 1 Antwort 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=960.0
DER FALL HANNES HIRTZBERGER, BÜRGERMEISTER VON SPITZ AN DER DONAU
TAG DER VERGIFTUNG: 09.02.2008 / 20080209
22.12.2016 19:20 http://www.servustv.com/at/Medien/Servus-Journal-19-20575
HIRTZBERGER IST NICHT MIT DEM MON CHERI VERGIFTET WORDEN

HIRTZBERGER IST NICHT MIT DEM MON CHERI VERGIFTET WORDEN Collage 2

20161222 1920 servus journal MON CHERI NEUES GUTACHTEN minus 1247 collage 2.jpg


20161222 1920 servus journal MON CHERI NEUES GUTACHTEN minus 1247 collage 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=960.0;attach=10688

22.12.2016 19:20 http://www.servustv.com/at/Medien/Servus-Journal-19-20575 SPRECHER: "Für den Anwalt des Verurteilten steht damit fest: HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Sein Mandant scheide als Täter aus." sinngemäß: Dr. Hannes HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Helmut OSBERGER scheide als Täter aus. / Helmut OSBERGER scheidet als Täter aus.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

20080209 WO WAR DAS STRYCHNIN? / 09.02.2008 WO WAR DAS STRYCHNIN?
Seite 1 Antwort 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=960.0
DER FALL HANNES HIRTZBERGER, BÜRGERMEISTER VON SPITZ AN DER DONAU
TAG DER VERGIFTUNG: 09.02.2008 / 20080209
22.12.2016 19:20 http://www.servustv.com/at/Medien/Servus-Journal-19-20575
HIRTZBERGER IST NICHT MIT DEM MON CHERI VERGIFTET WORDEN

HIRTZBERGER IST NICHT MIT DEM MON CHERI VERGIFTET WORDEN Collage 3

20161222 1920 servus journal MON CHERI NEUES GUTACHTEN minus 1247 collage 3.jpg


20161222 1920 servus journal MON CHERI NEUES GUTACHTEN minus 1247 collage 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=960.0;attach=10692

22.12.2016 19:20 http://www.servustv.com/at/Medien/Servus-Journal-19-20575 SPRECHER: "Für den Anwalt des Verurteilten steht damit fest: HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Sein Mandant scheide als Täter aus." sinngemäß: Dr. Hannes HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Helmut OSBERGER scheide als Täter aus. / Helmut OSBERGER scheidet als Täter aus.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

20080209 WO WAR DAS STRYCHNIN?  / 09.02.2008 WO WAR DAS STRYCHNIN?
Seite 1 Antwort 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=960.0
DER FALL HANNES HIRTZBERGER, BÜRGERMEISTER VON SPITZ AN DER DONAU
TAG DER VERGIFTUNG: 09.02.2008 / 20080209
22.12.2016 19:20 http://www.servustv.com/at/Medien/Servus-Journal-19-20575
HIRTZBERGER IST NICHT MIT DEM MON CHERI VERGIFTET WORDEN
SPRECHER: "Für den Anwalt des Verurteilten steht damit fest: HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Sein Mandant scheide als Täter aus." sinngemäß: Dr. Hannes HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Helmut OSBERGER scheide als Täter aus. / Helmut OSBERGER scheidet als Täter aus.

DNA-SPUR IST KEIN BEWEIS SONDERN NUR INDIZ

20160105 RA JENS FERNER DNA SPUR IST KEIN BEWEIS SONDERN NUR INDIZ.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=960.0;attach=10730

20160105 RA JENS FERNER DNA SPUR IST KEIN BEWEIS SONDERN NUR INDIZ.jpg


20160105 RA JENS FERNER DNA SPUR IST KEIN BEWEIS SONDERN NUR INDIZ.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=960.0;attach=10732

05.01.2016 Quelle BRD: https://www.ferner-alsdorf.de/rechtsanwalt/strafrecht/strafrecht-dna-spur-ist-kein-beweismittel/21715/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

20080209 WO WAR DAS STRYCHNIN?  / 09.02.2008 WO WAR DAS STRYCHNIN?
Seite 1 Antwort 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=960.0
DER FALL HANNES HIRTZBERGER, BÜRGERMEISTER VON SPITZ AN DER DONAU
TAG DER VERGIFTUNG: 09.02.2008 / 20080209
22.12.2016 19:20 http://www.servustv.com/at/Medien/Servus-Journal-19-20575
HIRTZBERGER IST NICHT MIT DEM MON CHERI VERGIFTET WORDEN
SPRECHER: "Für den Anwalt des Verurteilten steht damit fest: HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Sein Mandant scheide als Täter aus." sinngemäß: Dr. Hannes HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Helmut OSBERGER scheide als Täter aus. / Helmut OSBERGER scheidet als Täter aus.

HIRTZBERGER IST NICHT MIT DEM MON CHERI VERGIFTET WORDEN Collage 4

20161222 1920 servus journal MON CHERI NEUES GUTACHTEN minus 1247 Collage 4.jpg


20161222 1920 servus journal MON CHERI NEUES GUTACHTEN minus 1247 Collage 4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=960.0;attach=10765

http://www.noen.at/krems/krems-fall-hirtzberger-das-war-ein-alleingang/34.618.435
17.01.2017 15:21 NÖN KREMS Zitat: „Die DNA-Spur von Helmut Osberger ist an sich für strafrechtliche Zwecke wertlos und mutiert in dem Augenblick zur Nebensache, wenn Herr Hirtzberger nicht durch ein Mon Cheri vergiftet wurde“, so Wolfmair, der sich nach wie vor sicher ist, dass Osberger unschuldig ist.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20080209 WO WAR DAS STRYCHNIN?  / 09.02.2008 WO WAR DAS STRYCHNIN?
Seite 1 Antwort 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=960.0
DER FALL HANNES HIRTZBERGER, BÜRGERMEISTER VON SPITZ AN DER DONAU
TAG DER VERGIFTUNG: 09.02.2008 / 20080209
22.12.2016 19:20 http://www.servustv.com/at/Medien/Servus-Journal-19-20575
SPRECHER: "Für den Anwalt des Verurteilten steht damit fest: HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Sein Mandant scheide als Täter aus." sinngemäß: Dr. Hannes HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Helmut OSBERGER scheide als Täter aus. / Helmut OSBERGER scheidet als Täter aus.

17.01.2017 15:21 NÖN KREMS DIE DNA SPUR IST FÜR STRAFRECHTLICHE ZWECKE WERTLOS 5

20170117 1521 NOEN KREMS DIE DNA SPUR IST FUER STRAFRECHTLICHE ZWECKE WERTLOS 5.jpg


20170117 1521 NOEN KREMS DIE DNA SPUR IST FUER STRAFRECHTLICHE ZWECKE WERTLOS 5.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=960.0;attach=10767

http://www.noen.at/krems/krems-fall-hirtzberger-das-war-ein-alleingang/34.618.435
17.01.2017 15:21 NÖN KREMS Zitat: Dieses Gutachten von vier Professoren der Uni München soll beweisen, dass Hannes Hirtzberger nicht durch eine präparierte Mon-Cheri-Praline vergiftet worden ist. „Die DNA-Spur von Helmut Osberger ist an sich für strafrechtliche Zwecke wertlos und mutiert in dem Augenblick zur Nebensache, wenn Herr Hirtzberger nicht durch ein Mon Cheri vergiftet wurde“, so Wolfmair, der sich nach wie vor sicher ist, dass Osberger unschuldig ist.

http://www.noen.at/krems/krems-fall-hirtzberger-das-war-ein-alleingang/34.618.435
17.01.2017 15:21 NÖN KREMS korrigiertes Zitat: Dieses Gutachten von drei Professoren der Uni München soll beweisen, dass Hannes Hirtzberger nicht durch eine präparierte Mon-Cheri-Praline vergiftet worden ist. „Die DNA-Spur von Helmut Osberger ist an sich für strafrechtliche Zwecke wertlos und mutiert in dem Augenblick zur Nebensache, wenn Herr Hirtzberger nicht durch ein Mon Cheri vergiftet wurde“, so Wolfmair, der sich nach wie vor sicher ist, dass Osberger unschuldig ist.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20080209 WO WAR DAS STRYCHNIN?  / 09.02.2008 WO WAR DAS STRYCHNIN?
Seite 1 Antwort 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=960.0
DER FALL HANNES HIRTZBERGER, BÜRGERMEISTER VON SPITZ AN DER DONAU
TAG DER VERGIFTUNG: 09.02.2008 / 20080209
22.12.2016 19:20 http://www.servustv.com/at/Medien/Servus-Journal-19-20575
SPRECHER: "Für den Anwalt des Verurteilten steht damit fest: HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Sein Mandant scheide als Täter aus." sinngemäß: Dr. Hannes HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Helmut OSBERGER scheide als Täter aus. / Helmut OSBERGER scheidet als Täter aus.

17.01.2017 15:21 NÖN KREMS DIE DNA SPUR IST FÜR STRAFRECHTLICHE ZWECKE WERTLOS 6

20170117 1521 NOEN KREMS DIE DNA SPUR IST FUER STRAFRECHTLICHE ZWECKE WERTLOS 6.jpg

Foto privat: RA Dr. Kurt WOLFMAIR

20170117 1521 NOEN KREMS DIE DNA SPUR IST FUER STRAFRECHTLICHE ZWECKE WERTLOS 6.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=960.0;attach=10771

http://www.noen.at/krems/krems-fall-hirtzberger-das-war-ein-alleingang/34.618.435
17.01.2017 15:21 NÖN KREMS Zitat: Dieses Gutachten von vier Professoren der Uni München soll beweisen, dass Hannes Hirtzberger nicht durch eine präparierte Mon-Cheri-Praline vergiftet worden ist. „Die DNA-Spur von Helmut Osberger ist an sich für strafrechtliche Zwecke wertlos und mutiert in dem Augenblick zur Nebensache, wenn Herr Hirtzberger nicht durch ein Mon Cheri vergiftet wurde“, so Wolfmair, der sich nach wie vor sicher ist, dass Osberger unschuldig ist.

http://www.noen.at/krems/krems-fall-hirtzberger-das-war-ein-alleingang/34.618.435
17.01.2017 15:21 NÖN KREMS korrigiertes Zitat: Dieses Gutachten von drei Professoren der Uni München soll beweisen, dass Hannes Hirtzberger nicht durch eine präparierte Mon-Cheri-Praline vergiftet worden ist. „Die DNA-Spur von Helmut Osberger ist an sich für strafrechtliche Zwecke wertlos und mutiert in dem Augenblick zur Nebensache, wenn Herr Hirtzberger nicht durch ein Mon Cheri vergiftet wurde“, so Wolfmair, der sich nach wie vor sicher ist, dass Osberger unschuldig ist.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20080209 WO WAR DAS STRYCHNIN?  / 09.02.2008 WO WAR DAS STRYCHNIN?
Seite 1 Antwort 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=960.0
DER FALL HANNES HIRTZBERGER, BÜRGERMEISTER VON SPITZ AN DER DONAU
TAG DER VERGIFTUNG: 09.02.2008 / 20080209
22.12.2016 19:20 http://www.servustv.com/at/Medien/Servus-Journal-19-20575
SPRECHER: "Für den Anwalt des Verurteilten steht damit fest: HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Sein Mandant scheide als Täter aus." sinngemäß: Dr. Hannes HIRTZBERGER ist NICHT mit dem MON CHERI vergiftet worden. Helmut OSBERGER scheide als Täter aus. / Helmut OSBERGER scheidet als Täter aus.

HIRTZBERGER IST NICHT MIT DEM MON CHERI VERGIFTET WORDEN Collage 5

20161222 1920 servus journal MON CHERI NEUES GUTACHTEN minus 1247 Collage 5.jpg


20161222 1920 servus journal MON CHERI NEUES GUTACHTEN minus 1247 Collage 5.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=960.0;attach=11024

http://www.noen.at/krems/krems-fall-hirtzberger-das-war-ein-alleingang/34.618.435
17.01.2017 15:21 NÖN KREMS Zitat: „Die DNA-Spur von Helmut Osberger ist an sich für strafrechtliche Zwecke wertlos und mutiert in dem Augenblick zur Nebensache, wenn Herr Hirtzberger nicht durch ein Mon Cheri vergiftet wurde“, so Wolfmair, der sich nach wie vor sicher ist, dass Osberger unschuldig ist.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
#11
2
Allgemeine Diskussion / VÖLKERRECHTSWIDRIG
« Letzter Beitrag von Wahrheitsforschung am 23 April 2018, 21:00:21 »
14.04.2018 ANGRIFF AUF SYRIEN WAR VÖLKERRECHTSWIDRIG (Seite 4 Antwort 54)
Quelle: https://bueso.de/bundestagsdienst-angriff-syrien-war-voelkerrechtswidrig
USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 55 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
18.04.2018 BRD DEUTSCHER BUNDESTAG WISSENSCHAFTLICHE DIENSTE
BEWERTUNG zum USA GBR FRA ANGRIFF auf SYRIEN am 14.04.2018

PDF-Seite 5 Zitat: "EINHELLIG ALS VÖLKERRECHTSWIDRIG BEZEICHNET"

Quelle: https://www.bundestag.de/blob/551344/f8055ab0bba0ced333ebcd8478e74e4e/wd-2-048-18-pdf-data.pdf
20180418 BUNDESTAG WD BEWERTUNG zum USA GBR FRA ANGRIFF auf SYRIEN am 20180414.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11754

Zitate:
PDF-Seite 4: Eine Resolution im VN-Sicherheitsrat, welche die alliierten Militärschläge verurteilen sollte, kam nicht zustande.
PDF-Seite 5: In ihrer völkerrechtlichen Bewertung unterscheiden sich die jüngsten Luftangriffe der Alliierten gegen syrische Chemiewaffeneinrichtungen vom 14. April 2018 nicht grundsätzlich von jenem Militärschlag, den die USA bereits im April 2017 im Alleingang gegen die syrische Luftwaffenbasis Schairat geführt hatte; auch die Militäroperation 2017 ist im Ergebnis einhellig als völkerrechtswidrig bezeichnet worden.
PDF-Seite 6: Völkerrechtliche Repressalien (Gegenmaßnahmen in Form von militärischen Vergeltungsschlägen) gegen einen Staat sind grundsätzlich unzulässig.
PDF-Seite 7: Der Einsatz militärischer Gewalt gegen einen Staat, um die Verletzung einer internationalen Konvention durch diesen Staat zu ahnden, stellt einen Verstoß gegen das völkerrechtliche Gewaltverbot (Art. 2 Nr. 4 VN-Charta) dar.

18.04.2018 PDF-Seite 1:

Wissenschaftliche Dienste DEUTSCHER BUNDESTAG Sachstand

Völkerrechtliche Implikationen des amerikanisch-britischfranzösischen Militärschlags vom 14. April 2018 gegen Chemiewaffeneinrichtungen in Syrien

18.04.2018 PDF-Seite 2:

Völkerrechtliche Implikationen des amerikanisch-britisch-französischen Militärschlags vom 14. April 2018 gegen Chemiewaffeneinrichtungen in Syrien

Aktenzeichen: WD 2 - 3000 - 048/18
Abschluss der Arbeit: 18. April 2018 (zugleich letzter Zugriff auf die Internet-Quellen)
Fachbereich: WD 2: Auswärtiges, Völkerrecht, wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Verteidigung, Menschenrechte und humanitäre Hilfe

Die Wissenschaftlichen Dienste des Deutschen Bundestages unterstützen die Mitglieder des Deutschen Bundestages bei ihrer mandatsbezogenen Tätigkeit. Ihre Arbeiten geben nicht die Auffassung des Deutschen Bundestages, eines seiner Organe oder der Bundestagsverwaltung wieder. Vielmehr liegen sie in der fachlichen Verantwortung der Verfasserinnen und Verfasser sowie der Fachbereichsleitung. Arbeiten der Wissenschaftlichen Dienste geben nur den zum Zeitpunkt der Erstellung des Textes aktuellen Stand wieder und stellen eine individuelle Auftragsarbeit für einen Abgeordneten des Bundestages dar. Die Arbeiten können der Geheimschutzordnung des Bundestages unterliegende, geschützte oder andere nicht zur Veröffentlichung geeignete Informationen enthalten. Eine beabsichtigte Weitergabe oder Veröffentlichung ist vorab dem jeweiligen Fachbereich anzuzeigen und nur mit Angabe der Quelle zulässig. Der Fachbereich berät über die dabei zu berücksichtigenden Fragen.

18.04.2018 PDF-Seite 3:

Inhaltsverzeichnis

1. Der alliierte Militäreinsatz gegen Syrien im Spannungsfeld zwischen Legalität und Legitimität: Politische, moralische und rechtliche Positionen 4

2. Völkerrechtliche Positionen zum Repressalienrecht 6

3. Der alliierte Militäreinsatz gegen Syrien im Lichte des ius ad bellum und der humanitären Intervention 8

4. Konsequenzen für die Fortentwicklung des Völkerrechts 10

18.04.2018 PDF-Seite 4:

1. Der alliierte Militäreinsatz gegen Syrien im Spannungsfeld zwischen Legalität und Legitimität: Politische, moralische und rechtliche Positionen

Die politisch und moralisch aufgeladene Debatte über die jüngsten Luftangriffe der USA, Großbritanniens und Frankreichs gegen Chemiewaffeneinrichtungen und militärische Infrastruktur in Syrienerzeugen ein Spannungsfeld, bei dem die Frage nach der völkerrechtlichen Legalität der Militäroperation zugunsten der politisch-moralischen Legitimität des Handelns argumentativ in den Hintergrund tritt. 1

So enthalten die Begründungen der drei kriegführenden NATO-Partner für den Militäreinsatz vom 14. April 20182 – einschließlich der Reaktionen der internationalen Staatengemeinschaft – überwiegend politische und moralische Argumente – mit Ausnahme Großbritanniens dagegen kaum klare Rechtsbehauptungen. 3

Abgesehen von Staaten wie Russland, Iran oder Syrien, die wie erwartet in den alliierten Militärschlägen gegen syrische Chemiewaffeneinrichtungen einen klaren Völkerrechtsverstoß (act of aggression) erkannten, stieß die Militäroperation bei der Mehrheit der Staatengemeinschaft politisch weitgehend auf Zustimmung. 4

Eine Resolution im VN-Sicherheitsrat, welche die alliierten Militärschläge verurteilen sollte, kam nicht zustande. 5

Die deutsche Regierung hält die Einsätze für „erforderlich und angemessen“ um das Assad-Regime von weiteren Verstößen gegen die Chemiewaffenkonvention abzuhalten und ein Signal dahingehend zu setzen, dass ein Einsatz von Chemiewaffen – das Überschreiten der von USPräsident Obama 2013 gezogenen „roten Linie“ – nicht folgenlos bleiben dürfe.

----------

1 Ziele der alliierten Luftangriffe waren nach Medieninformationen der Militärflughafen Dumair, das Forschungszentrum
in Barsah und eine Chemiewaffenlagerstätte in Schien. Vgl. dazu Spiegel-online vom 14.4.2018,
http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-was-ueber-den-us-militaerschlag-bekannt-ist-a-1202942.html .

2 Vgl. zur US-Position https://www.nytimes.com/2018/04/13/world/middleeast/trump-syria-airstrikes-fulltranscript.html
sowie zur Position der Briten und Franzosen https://www.nytimes.com/2018/04/13/world/europe/theresa-mays-statement-on-the-syria-strike.html .
Der französische Präsident Macron ließ u.a. verlauten: “The red line set by France in May 2017 has been crossed. (…) We cannot tolerate the trivialization of chemical weapons, which is an immediate danger for the Syrian people and our collective security.”

3 Dabei wird die Urheberschaft des syrischen Präsidenten Assad für den Einsatz von Chemiewaffen in Syrien weitgehend unterstellt. Unterdessen gestalten sich die Untersuchungen der Internationalen Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) im syrischen Douma schwierig (FAZ v. 17.4.2018).

4 Zu den Auffassungen der Staaten vgl. näher Ku, Julian, “Almost Everyone Agrees that the U.S. Strikes Against Syria are Illegal, Except for Most Governments”, Opinio Iuris blog v. 16.4.2018,
http://opiniojuris.org/2017/04/07/almost-everyone-agrees-that-the-u-s-strikes-against-syria-are-illegal-underinternational-law-except-for-most-governments/ ;
ferner Hakimi, Monica, The Attack on Syria and the Contemporary Jus ad Bellum, EJIL Talk v. 15.4.2018,
https://www.ejiltalk.org/the-attack-on-syria-and-thecontemporary-jus-ad-bellum/ .

5 Vgl. zur Diskussion im Sicherheitsrat Dok. SC/13296 v. 14.4.2018:
https://www.un.org/press/en/2018/sc13296.doc.htm .

18.04.2018 PDF-Seite 5:

Ausdrücklich wird dabei auf die Blockade-Situation im VN-Sicherheitsrat abgehoben, die es verhindert hätte, in diplomatischer Weise auf den Syrienkonflikt einzuwirken und den wiederholten Giftgaseinsatz gegen die syrische Bevölkerung zu unterbinden. 6

In ihrer völkerrechtlichen Bewertung unterscheiden sich die jüngsten Luftangriffe der Alliierten gegen syrische Chemiewaffeneinrichtungen vom 14. April 2018 nicht grundsätzlich von jenem Militärschlag, den die USA bereits im April 2017 im Alleingang gegen die syrische Luftwaffenbasis Schairat geführt hatte; auch die Militäroperation 2017 ist im Ergebnis einhellig als völkerrechtswidrig bezeichnet worden. 7

In beiden Fällen wurden Parallelen zur Kosovo-Intervention von 1999 gezogen. Die völkerrechtliche Diskussion über die Frage einer potentiellen militärischen Reaktion auf Giftgaseinsätze in Syrien reicht bis ins Jahr 2013 zurück, als der damalige US-Präsident Obama für den Fall des Überschreitens der „roten Linie“ militärische Vergeltungsschläge angedroht hatte. Die völkerrechtliche Literatur sowie die deutsche Presse haben den jüngsten Militärschlag der Alliierten gegen Syrien einhellig als völkerrechtswidrig qualifiziert. 8 9 10

----------

6 Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Pressemitteilung vom 14.4.2018: „Bundeskanzlerin Merkel zu den Militärschlägen der USA, Großbritanniens und Frankreichs in Syrien“
https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Pressemitteilungen/BPA/2018/04/2018-04-14-syrien.html ;
Pressemitteilung des Auswärtigen Amts vom 14.4.2018: „Außenminister Maas zu Syrien“,
https://www.auswaertiges-amt.de/de/newsroom/bm-zu-syrien/1991100 .

7 Vgl. für viele Milanovic, Marko, Illegal but legitimate?, EJIL Talk v. 10.4.2017,
https://www.ejiltalk.org/illegalbut-legitimate/ ;
Vidmar, Jure, Excusing illegal use of force: From illegal but legitimate to legal because it is legitimate?, EJIL Talk v. 14.4.2017;
https://www.ejiltalk.org/excusing-illegal-use-of-force-from-illegal-but-legitimateto-legal-because-it-is-legitimate/ ;
Salomon, René, “Syrien: ´Operation Sühne` oder die Erfindung der´pädagogischen Intervention`”, JuWiss. Blog v. 7.4.2017
https://www.juwiss.de/41-2017/ .

8 Dazu etwa Schaller, Christian, Der Bürgerkrieg in Syrien, der Giftgas-Einsatz und das Völkerrecht, SWP-Aktuell, Sept. 2013,
https://www.swp-berlin.org/fileadmin/contents/products/aktuell/2013A54_slr.pdf ;
Janik, Ralph, Intervention in Syrien: Was sagt das Völkerrecht?,
https://derstandard.at/1363710289695/Intervention-in-Syrien-Was-sagt-das-Voelkerrecht .

9 Kulick, Andreas, Syria and the Humanitarian Reprisal – President Trump’s Poisonous Gift to International Law?, VerfBlog, 14.4.2018
https://verfassungsblog.de/syria-and-the-humanitarian-reprisal-president-trumpspoisonous-gift-to-international-law ;
Milanovic, Marko, The Syria Strikes: Still Clearly Illegal, EJIL Talk vom 15.4.2018,
https://www.ejiltalk.org/the-syria-strikes-still-clearly-illegal/ ;
Aust, Helmut Philipp, Völkerrechtswidrigkeit benennen: Warum die Bundesregierung ihre Verbündeten für den Syrien-Luftangriff kritisieren sollte,
VerfBlog, 16.4.2018,
https://verfassungsblog.de/voelkerrechtswidrigkeit-benennen-warum-diebundesregierung-ihre-verbuendeten-fuer-den-syrien-luftangriff-kritisieren-sollte ;
Hakimi, Monica, The Attack on Syria and the Contemporary Jus ad Bellum, EJIL Talk v. 15.4.2018,
https://www.ejiltalk.org/the-attack-onsyria-and-the-contemporary-jus-ad-bellum/ .

10 Reinhard Müller, „Ohne Ermächtigung“, in: FAZ vom 17.4.2018, S. 8; Tagesspiegel-online v. 14.4.2018, „Vergeltung verstößt gegen das Völkerrecht“,
https://www.tagesspiegel.de/politik/militaerintervention-in-syrienvergeltung-verstoesst-gegen-das-voelkerrecht/21173364.html ;
Taz vom 15.4.2018, „US-Angriff war illegal“,
http://www.taz.de/!5498624/ .
Zu den US-Militärschlägen von 2017 vgl. SZ-online v. 7.4.2017, „Trumps Militärschlag ist völkerrechtswidrig“, 
http://www.sueddeutsche.de/politik/syrien-trumps-militaerschlag-istvoelkerrechtswidrig-1.3456240 .

18.04.2018 PDF-Seite 6:

Dieser Beitrag analysiert den alliierten Militärschlag gegen Syrien zunächst unter dem Gesichtspunkt des Repressalienrechts (dazu 2.) und anschließend unter dem ius ad bellum-Aspekt der „humanitären Intervention“ (dazu 3.). Abschließend soll kurz auf die Bedeutung der Rechtsauffassungen der internationalen Staatengemeinschaft im Lichte der Fortentwicklung des Völkerrechts eingegangen werden (dazu 4.).

2. Völkerrechtliche Positionen zum Repressalienrecht

Zur Frage der Zulässigkeit von Repressalien lassen sich folgende völkerrechtliche Positionen formulieren:

Völkerrechtliche Repressalien (Gegenmaßnahmen in Form von militärischen Vergeltungsschlägen) gegen einen Staat sind grundsätzlich unzulässig. Dies gilt auch dann, wenn eine Regierung eine zentrale Norm des Völkerrechts verletzt hat, die einen Staat gegenüber allen anderen Mitgliedern der Staatengemeinschaft verpflichtet und an dessen Einhaltung alle Staaten ein rechtliches Interesse haben (sog. erga-omnes Normen).

Das grundsätzliche Repressalienverbot gilt auch dann, wenn ein Staat einen internationalen Vertrag wie die Chemiewaffenkonvention 11 und entsprechende VN-Resolutionen (wie die Sicherheitsratsresolution 2118 (2013)) verletzt und mit dem Einsatz von Massenvernichtungswaffen ein Kriegsverbrechen 12 begangen hat. Die Verletzung einer Völkerrechtsnorm durch einen Staat begründet keinen „Blankoscheck für unilaterale Zwangsmaßnahmen“ seitens einer „Koalition der Willingen“. Vielmehr sieht das Völkerrecht rechtsförmige Mechanismen vor – sei es im Rahmen der Chemiewaffenkonvention, sei es im Rahmen des Völkerstrafrechts – um internationale Konventionen durchzusetzen, deren Einhaltung zu überwachen sowie Rechtsgutverletzter zur Verantwortung zu ziehen und einen Völkerrechtsbruch zu ahnden. Dass die Durchsetzung solcher Rechtsmechanismen angesichts der russischen (Blockade-)Haltung im VN-Sicherheitsrat oder angesichts der Schwierigkeiten, Untersuchungen der OPCW im syrischen Douma durchzuführen, eher theoretisch als praktisch und effektiv erscheint, tut der völkerrechtlichen Bewertung keinen Abbruch. Umso mehr fällt in diesem Zusammenhang ins Gewicht, dass im Falle der alliierten Militärschläge vom 14. April 2018 die Ergebnisse der OPCW-Untersuchungen in Syrien nicht einmal abgewartet wurden. ...

18.04.2018 PDF-Seite 7:

Der Einsatz militärischer Gewalt gegen einen Staat, um die Verletzung einer internationalen Konvention durch diesen Staat zu ahnden, stellt einen Verstoß gegen das völkerrechtliche Gewaltverbot (Art. 2 Nr. 4 VN-Charta) dar. Dies bestätigen wichtige Judikate und Beschlüsse internationaler Institutionen:

In der sog. Friendly Relations Declaration der VN-Generalversammlung von 197013 heißt es deutlich: „States have a duty to refrain from acts of reprisal involving the use of force“.

Auch der VN-Sicherheitsrat hat bewaffnete Repressalien als „incompatible with the purposes and principles of the United Nations“ verurteilt. 14 Der Internationale Gerichtshof führte zur Repressalienfrage in seinem Nicaragua-Urteil aus: 15

„While an armed attack would give rise to an entitlement to collective self-defence, a use of force of a lesser degree of gravity cannot, as the Court has already observed, produce any entitlement to take collective countermeasures involving the use of force.[…].“

Darauf aufbauend beurteilte die International Law Commission in ihren – zwar grundsätzlich unverbindlichen, wenn auch in den relevanten Teilen Völkergewohnheitsrecht kodifizierenden – Entwurfsartikeln zur Staatenverantwortlichkeit die Unzulässigkeit von Gewalthandlungen im Rahmen von Repressalien (Art. 50 Abs. 1 lit. a).

Angesichts der genannten Judikate dürfte das Verbot gewaltsamer Repressalien im Ergebnis wohl dem Völkergewohnheitsrecht zuzuordnen sein. 16

Repressalien im Rahmen eines bereits andauernden internationalen Konflikts sind dagegen nicht per se unzulässig; doch dürfen solche Zwangsmaßnahmen nur in ganz beschränktem Umfang eingesetzt werden, um eine völkerrechtswidrig handelnde Konfliktpartei zu völkerrechtskonformem Handeln zu bewegen – nicht aber, um bereits abgeschlossene Kriegsverbrechen zu ahnden. Repressalien sind insoweit kein „Vergeltungsmittel“, sondern ein völkerrechtliches Beugemittel zur Abschreckung, zur Rechtsdurchsetzung bzw. Rechtswiederherstellung. 17

----------

13 Erklärung über Grundsätze des Völkerrechts betreffend freundschaftliche Beziehungen und Zusammenarbeit zwischen den Staaten im Einklang mit der Charta der Vereinten Nationen, A/RES/2625 (XXV) v. 24.10.1970, http://www.un.org/depts/german/gv-early/ar2625.pdf. Die Deklaration spiegelt die völkergewohnheitsrechtlichen Grundsätze des zwischenstaatlichen Verhaltens wider.

14 VN-Sicherheitsrat, Resolution 188 vom 9. April 1964, UN Dok. S/RES/188 (1964), Rdnr. 1.

15 Case Concerning the Military and Paramilitary Activities In and Against Nicaragua (Nicaragua vs United States), Urteil des IGH v. 27.6.1986, http://www.icj-cij.org/files/case-related/70/070-19860627-JUD-01-00-EN.pdf .

16 So jedenfalls Salomon, René, “Syrien: ´Operation Sühne` oder die Erfindung der ´pädagogischen Intervention`”, JuWiss. Blog vom 7.4.2017, https://www.juwiss.de/41-2017/. Vgl. auch Ipsen (Hrsg.), Völkerrecht, München, 6. Aufl. 2014, § 52 Rdnr. 54.

17 Vgl. nähere Erläuterungen unter http://humanitaeres-voelkerrecht.de/page7.php . Grundlegend dazu Hebenstreit, Johannes, Repressalien im humanitären Völkerrecht, Baden-Baden 2004.

18.04.2018 PDF-Seite 8:

Allerdings scheidet die Betrachtung der jüngsten amerikanisch-britisch-französischen Luftschläge gegen das syrische Assad-Regime unter dem Gesichtspunkt der Kriegsrepressalie bereits deswegen aus, weil sich die drei Alliierten nicht in einem direkten bewaffneten Konflikt mit dem syrischen Zentralstaat befinden. Das militärische Engagement der Alliierten in Syrien galt bislang ausschließlich der Bekämpfung des sog. „Islamischen Staates“ in Syrien – wenngleich ohne Zustimmung des Assad-Regimes – auf der Grundlage des Selbstverteidigungsrechts im Nachgang zu den „IS“-Attentaten von Paris vom November 2015 (Anti-IS-Operation „Inherent Resolve“).

3. Der alliierte Militäreinsatz gegen Syrien im Lichte des ius ad bellum und der humanitären Intervention

Der jüngste Militäreinsatz der Alliierten gegen Syrien stellt – wie bereits die Kosovo-Intervention von 1999 – eine Herausforderung für das völkerrechtliche Gewaltverbot dar. Die Ausgangslage in Syrien im April 2018 scheint ähnlich wie 1999: Mangels einer Selbstverteidigungslage zugunsten der militärisch intervenierenden Alliierten (USA, Frankreich, Großbritannien) hätte nur der VN-Sicherheitsrat gem. Kapitel VII der VN-Charta einen Militärschlag legitimieren können, um die internationale Sicherheit wiederherzustellen.

Resolution 2118 (2103), welche die Vernichtung aller syrischen Chemiewaffen durchsetzen sollte, droht dem Assad-Regime zwar mit dem Einsatz von Gewalt, behält eine Entscheidung darüber aber dem VN-Sicherheitsrat selbst vor. 18

Allein Großbritannien hat seine eigene Rechtsposition zum alliierten Militärschlag gegen Syrien in einem „Policy Paper“ vom 14. April 2018 dargelegt. 19 Darin heißt es, dass das Völkerrecht es erlaube, in Ausnahmefällen, Maßnahmen zu ergreifen, um überwältigendem menschlichen Leiden abzuhelfen. Die Rechtsgrundlage dafür sei die Doktrin der humanitären Intervention, für die drei Tatbestandsvoraussetzungen zu erfüllen seien:

• Erstens sei es erforderlich, dass die internationale Gemeinschaft als Ganzes überzeugt sei, dass es eine extreme humanitäre Notlage gebe, der unmittelbar und unverzüglich abzuhelfen sei.

• Zweitens dürfe es keine praktikable Alternative zur Gewaltanwendung geben.

----------

18 VN-Sicherheitsrat, Resolution 2118 (2013) v. 27.9.2013, Rz. 21: “The UN Security Council … decides, in the event of non-compliance with this resolution, including unauthorized transfer of chemical weapons, or any use of chemical weapons by anyone in the Syrian Arab Republic, to impose measures under Chapter VII of the United Nations Charter” ( online unter: http://www.securitycouncilreport.org/atf/cf/%7B65BFCF9B-6D27-4E9C-8CD3-CF6E4FF96FF9%7D/s_res_2118.pdf ).

19 Syria action – UK government legal position, https://www.gov.uk/government/publications/syria-action-ukgovernment-legal-position/syria-action-uk-government-legal-position .

18.04.2018 PDF-Seite 9:

• Und drittens müsse die Gewaltanwendung notwendig und verhältnismäßig sein. 20

Die genannten Voraussetzungen sieht das Vereinigte Königreich als erfüllt an: Durch die Blockade des VN-Sicherheitsrates gebe es keine andere Handlungsmöglichkeit; die gezielten und begrenzten Angriffe auf die Chemiewaffen-Infrastruktur seien notwendig und verhältnismäßig.

Die britische Rechtsposition zu den Militärschlägen gegen Syrien, der sich Deutschland im Grundsatz offenbar angeschlossen hat, kann im Ergebnis nicht überzeugen.

Abgesehen von der fehlenden Kohärenz der „humanitären Anteile“ dieser Argumentation – erstens ist fraglich, ob die Militärschläge wirklich geeignet sind, weiteres Leiden zu verhindern, insbesondere mit Blick auf die mutmaßlich künftigen Opfern des andauernden Syrienkonflikts; zweitens ist fraglich, warum gerade der Chemiewaffeneinsatz angesichts eines sieben Jahre währenden Bürgerkriegs in Syrien das qualitativ entscheidende Ereignis darstellt, um eine humanitäre Intervention zu begründen – stellt der britische Ansatz lediglich eine weitere „Spielart“ der Rechtsfigur der sog. „humanitären Intervention“ ohne Sicherheitsratsmandat und dem Konzept der völkerrechtlichen Schutzverantwortung (R2P) dar.

Wegen der bestehenden Missbrauchsgefahr ist die Zulässigkeit einer humanitären Intervention bis heute völkerrechtlich ausgesprochen umstritten und erscheint als gewohnheitsrechtliche Ausnahme vom völkerrechtlichen Gewaltverbot jedenfalls nicht tragfähig. 21

Wie bereits im Fall der Kosovo-Intervention 1999 lässt sich festhalten, dass völkerrechtswidriges Handelns nicht dadurch „geheilt“ wird, dass es moralisch legitim ist. Aus der Legitimität staatlichen Handelns erwächst nicht automatisch dessen Legalität.

----------

20 “The UK is permitted under international law, on an exceptional basis, to take measures in order to alleviate overwhelming humanitarian suffering. The legal basis for the use of force is humanitarian intervention, which requires three conditions to be met:
(1) there is convincing evidence, generally accepted by the international community as a whole, of extreme humanitarian distress on a large scale, requiring immediate and urgent relief;
(2) it must be objectively clear that there is no practicable alternative to the use of force if lives are to be saved; and
(3) the proposed use of force must be necessary and proportionate to the aim of relief of humanitarian suffering and must be strictly limited in time and in scope to this aim.”

21 Die völkerrechtliche Auseinandersetzung mit der Rechtsfigur der „humanitären Intervention“ ist seit der Kosovo-Intervention von 1999 nahezu unüberschaubar. Einen ersten Einstieg mit Nachweisen aus der Literatur bietet die Kommentierung von Randelzhofer/Dörr, in: Simma/Khan/Nolte/Paulus (Hrsg.), The Charter of the United Nations. A Commentary, Oxford Univ.-Press 2012, Vol. I, Art. 2 (4), Rdnr. 52-57 sowie der Beitrag von Lowe / Tzanakopoulos, Humanitarian Intervention, in: Max Planck Encyclopedia of Public International Law (MPEPIL), Mai 2011, http://opil.ouplaw.com/view/10.1093/law:epil/9780199231690/law-9780199231690-e306?rskey=JxbOSM&result=1&prd=EPIL . Vgl. instruktiv auch die Kurzdarstellung von Peter Rudolf, Schutzverantwortung und humanitäre Intervention, Bundeszentrale für politische Bildung 2013, http://www.bpb.de/apuz/168165/schutzverantwortung-und-humanitaere-intervention?p=all .

18.04.2018 PDF-Seite 10f:

Als (gewohnheitsrechtsbildender) Präzedenzfall für einen wie auch immer gearteten Rechtfertigungsgrund „humanitäre Intervention“ taugt der alliierte Militäreinsatz gegen Syrien kaum.

Denn das Konzept der Schutzverantwortung, das der Rechtsfigur der „humanitären Intervention“ zugrunde liegt, zielt ausschließlich auf den Schutz der Zivilbevölkerung ab, nicht dagegen auf eine Ahndung von Rechtsverletzungen. Indes beschränkt sich der „humanitäre Anteil“ der Militäroperation in den Begründungen der USA und Frankreichs im Wesentlichen auf die Durchsetzung des Verbots des Einsatzes von Chemiewaffen.

Abgesehen von Großbritannien haben die anderen beiden Akteure das Rechtsargument der humanitären Intervention gar nicht explizit plädiert. Dies wäre jedoch notwendig gewesen, um ihrer Begründung eine eindeutige „opinio iuris“ zugunsten des Rechtfertigungstatbestandes der „humanitären Intervention“ entnehmen zu können.  22

So stellen sich die alliierten Luftangriffe dann im Ergebnis eher als unverhohlene Rückkehr zu einer Form der – völkerrechtlich überwunden geglaubten – bewaffneten Repressalie im „humanitären Gewand“ dar. 23 24

4. Konsequenzen für die Fortentwicklung des Völkerrechts

Den Rechtsauffassungen von Staaten kommt im Völkerrecht eine große, wenn nicht sogar gewohnheitsrechtsprägende Bedeutung zu. Rechtsbehauptungen zielen nicht zuletzt ab auf eine Veränderung und auf einen Wandel des bestehenden Völkerrechts – dies gilt insbesondere für die Fortentwicklung der Regelungen über das Gewaltverbots (Art. 2 Nr. 4 VN-Charta) bzw. seiner geschrieben und ungeschriebenen Ausnahmetatbestände. 25 26

----------

22 Darunter versteht man in diesem Zusammenhang die gefestigte Rechtsüberzeugung der Staatengemeinschaft, dass ein bestimmtes Verhalten, welches das Gewaltverbot durchbricht, nicht nur legitim, sondern auch „rechtens“ ist (näher dazu Ipsen (Hrsg.), Völkerrecht, München, 6. Auf. 2014, § 17 Rdnr. 12 ff.).

23 Zumindest bis zum 1. Weltkrieg gehörten bewaffnete Repressalien zum akzeptierten Standardrepertoire internationaler Auseinandersetzungen.

24 So relativ einhellig Hakimi, Monica, The Attack on Syria and the Contemporary Jus ad Bellum, EJIL Talk vom 15.4.2018; Kulick, Andreas: Syria and the Humanitarian Reprisal – President Trump’s Poisonous Gift to International Law?, VerfBlog v. 14.4.2018; Aust, Helmut Philipp: Völkerrechtswidrigkeit benennen: Warum die Bundesregierung ihre Verbündeten für den Syrien-Luftangriff kritisieren sollte, VerfBlog, 16.4.2018.

25 Erwähnt sei hier etwa die nachfolgende Staatenpraxis bei der Auslegung von Verträgen gem. Art. 31 Abs. 3a der Wiener Vertragsrechtskonvention (WVRK). Vgl. dazu Analytical Guide to the Work of the International Law Commission on subsequent agreements and subsequent practice in relation to interpretation of treaties, http://legal.un.org/ilc/guide/1_11.shtml .

18.04.2018 PDF-Seite 11:

Ob sich mit den Militäreinsätzen von 2017 und 2018 gegen Chemiewaffeneinrichtungen in der Zukunft ein neuer Ausnahmetatbestand vom Gewaltverbot für Fälle von „humanitär begründeten Repressalien“ herausbilden wird, ist nicht gänzlich auszuschließen. 27

In den völkerrechtlichen Kommentaren28 zur alliierten Militäroperation gegen Syrien ist in diesem Zusammenhang darauf hingewiesen worden, dass das Einstehen für eine regelbasierte internationale Ordnung und ihre zentralen Eckpfeiler (wie insbesondere das völkerrechtliche Gewaltverbot) auch von einer entsprechenden klaren und unmissverständlichen Artikulation von Rechtsauffassungen begleitet werden müsse. Politische und rechtliche Glaubwürdigkeit hingen überdies davon ab, dass bei der völkerrechtlichen Beurteilung von Militäroperationen (Beispiele: Russische Krim-Annexion von 2014, NATO-Operation im Kosovo 1999, Militärschläge von NATO-Bündnispartnern gegen Syrien 2018) nicht mit zweierlei Maß gemessen werde.

***

26 Erinnert sei an das völkergewohnheitsrechtliche Selbstverteidigungsrecht einschließlich der sog. „präventiven“ Selbstverteidigung (Frage der Zulässigkeit von sog. „pre-emptive strikes“) sowie an die Diskussion über weitergehende ungeschriebene Ausnahmen vom Gewaltverbot wie z.B. die anerkannte „Intervention auf Einladung“, die umstrittene Rechtsfigur der „humanitäre Intervention“ oder die gewohnheitsrechtlich anerkannte Möglichkeit zur „Rettung eigener Staatsangehöriger aus fremdem Staatsgebiet“ (vgl. zum Ganzen Ipsen (Hrsg.), Völkerrecht, München, 6. Aufl. 2014, § 52).

27 In diese Richtung plädiert etwa der ehemalige Rechtsberater der Obama-Administration Harold Koh, „Not illegal: But now the hart part begins,“, Just Security blog v. 7.4.2017, https://www.justsecurity.org/39695/illegalhard-part-begins/ ; ihm zustimmend David Ohlin, Opinio Iuris blog v. 17.4.2018, http://opiniojuris.org/2017/04/08/i-agree-with-harold-koh/ .

28 So etwa von Aust, Helmut Philipp, Völkerrechtswidrigkeit benennen: Warum die Bundesregierung ihre Verbündeten für den Syrien-Luftangriff kritisieren sollte, VerfBlog vom 16.4.2018.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 54 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
ANGRIFF AUF SYRIEN WAR VÖLKERRECHTSWIDRIG
Quelle: 23.04.2018 02:20 BÜSO BÜRGERRECHTSBEWEGUNG SOLIDARITÄT
https://bueso.de/bundestagsdienst-angriff-syrien-war-voelkerrechtswidrig

20180423 0220 bueso BUNDESTAGSDIENST ANGRIFF AUF SYRIEN WAR VOELKERRECHTSWIDRIG.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11753

Quelle: 23.04.2018 02:20 BÜSO BÜRGERRECHTSBEWEGUNG SOLIDARITÄT
https://bueso.de/bundestagsdienst-angriff-syrien-war-voelkerrechtswidrig

Bundestagsdienst: Angriff auf Syrien war völkerrechtswidrig

Die Wissenschaftlichen Dienste des Bundestages haben in einer Bewertung vom 18. April festgestellt, daß der amerikanisch-britisch-französische Angriff auf Ziele in Syrien völkerrechtswidrig war. Und das auch unter Bedingungen, wenn es den Chemiewaffeneinsatz in Duma tatsächlich gegeben hätte, was nach verschiedensten Augenzeugenberichten nicht der Fall war.

Unter dem Titel „Völkerrechtliche Implikationen des amerikanisch-britisch-französischen Militärschlags vom 14. April 2018 gegen Chemiewaffeneinrichtungen in Syrien“ (Aktenzeichen: WD 2 - 3000 - 048/18) schreiben die Autoren:

„Völkerrechtliche Repressalien (Gegenmaßnahmen in Form von militärischen Vergeltungsschlägen) gegen einen Staat sind  grundsätzlich unzulässig. Dies gilt auch dann, wenn eine Regierung  eine  zentrale Norm des Völkerrechts verletzt hat, die einen Staat gegenüber allen anderen Mitgliedern der Staatengemeinschaft verpflichtet und an dessen Einhaltung alle Staaten ein rechtliches Interesse haben (sog. erga-omnes Normen). 

Das grundsätzliche  Repressalienverbot gilt auch dann, wenn ein Staat einen  internationalen  Vertrag  wie die Chemiewaffenkonvention und entsprechende VN-Resolutionen (wie die  Sicherheitsratsresolution 2118 (2013)) verletzt und mit dem Einsatz von Massenvernichtungswaffen ein  Kriegsverbrechen begangen hat. Die Verletzung einer Völkerrechtsnorm durch einen  Staat begründet keinen „Blankoscheck für unilaterale Zwangsmaßnahmen“ seitens einer „Koalition der Willigen“. Vielmehr sieht das Völkerrecht  rechtsförmige Mechanismen vor – sei es im  Rahmen der Chemiewaffenkonvention, sei es im Rahmen des Völkerstrafrechts – um internationale Konventionen durchzusetzen, deren Einhaltung zu überwachen sowie Rechtsgutverletzter  zur Verantwortung zu ziehen und einen Völkerrechtsbruch zu ahnden. Dass die Durchsetzung  solcher Rechtsmechanismen angesichts der  russischen (Blockade-)Haltung im VN-Sicherheitsrat  oder angesichts der Schwierigkeiten, Untersuchungen der OPCW im syrischen Douma durchzuführen,  eher theoretisch als praktisch und effektiv erscheint, tut der völkerrechtlichen Bewertung keinen Abbruch. Umso mehr fällt in diesem Zusammenhang ins Gewicht, dass im Falle der  alliierten Militärschläge vom 14. April 2018 die Ergebnisse der OPCW-Untersuchungen in Syrien  nicht einmal abgewartet wurden.“

… „Der Einsatz militärischer Gewalt gegen einen Staat, um die Verletzung einer internationalen Konvention durch diesen Staat zu ahnden, stellt einen Verstoß gegen das völkerrechtliche Gewaltverbot (Art. 2 Nr. 4 VN-Charta) dar. Dies bestätigen wichtige Judikate und Beschlüsse internationaler Institutionen.“

Auch wenn der Bericht von „Angriffen auf syrische  Chemiewaffeneinrichtungen“ spricht und damit die Sprachregelung der Aggressoren übernimmt – hatte doch die OPCW in zwei Untersuchungen im Jahr 2017 der jetzt zerstörten Forschungseinrichtung bestätigt, daß alle Regularien eingehalten worden sind – ist die rechtliche Bewertung eindeutig. Und damit ist auch klargestellt, daß die Bundeskanzlerin und all jene, die die Angriffe befürwortet haben, in flagranter Weise das Völkerrecht ignorieren. Jetzt wäre eine Entschuldigung angebracht.

Zur ganzen Dokumentation (Pdf-Datei)
https://www.bundestag.de/blob/551344/f8055ab0bba0ced333ebcd8478e74e4e/wd-2-048-18-pdf-data.pdf

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 53 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
AUF DEM WEG ZUM 3. WELTKRIEG IN EUROPA / AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG IN EUROPA
sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/ UND
sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG

Quelle: Artikel Krone Bunt http://www.tawa-news.com/wp-content/uploads/2018/04/ngen-22-107368945.pdf

20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11750

20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG.jpg


20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11751

Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/ UND
Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG

22.04.2018 ARTIKEL 108 AUTOR: Tassilo Wallentin / DR. TASSILO WALLENTIN Rechtsanwalt in Wien und Bestseller-Autor. (MAIL:) tassilo.wallentin@wallentinlaw.com Folgen Sie Dr. Tassilo Wallentin nun auch auf Twitter und Facebook! ( HOME: http://www.tawa-news.com )

Auf dem Weg zum großen Krieg
 
Der Westen war in den letzten 55 Jahren noch nie so nahe an einem Krieg mit Russland wie heute. Washington und London treiben die Eskalation immer weiter voran. Für die EU ist das ein brandgefährliches Spiel: Denn zur militärischen Konfrontation kommt es in Europa.

Was sich in den letzten Wochen in Bezug auf Russland abgespielt hat, kann man als Kriegshetze bezeichnen. Während die USA und Großbritannien vor dem Irak-Krieg noch das Märchen von angeblichen Massenvernichtungswaffen erfunden hatten, um die Welt in einen Krieg zu lügen, begnügte man sich jetzt  mit einem viel plumperen Vorwurf: Präsident Putin soll einen Giftanschlag auf den ehemaligen Doppelagenten Sergej Skripal und dessen Tochter Julia in London angeordnet haben.

Auf diesen völlig unbewiesenen Vorwurf hin folgte eine seit der Kuba-Krise 1962 beispiellose Eskalation: Es kam zur Massenausweisung von 150 russischen Diplomaten aus 26 zumeist EU-Ländern, die alle ihre Solidarität mit dem Doppelagenten bekundeten. Verteidigungsminister Williamson nannte Putin „bösartig“. Die USA und Großbritannien führten in Syrien sogar einen Militärschlag aus, um dem Assad-freundlichen Russland in diesem Stellvertreterkrieg die Grenzen aufzuzeigen. Frankreich, Deutschland, die Vereinigten Staaten und England  nannten den Giftanschlag „die erste offensive Verwendung von Nervenkampfstoffen in Europa seit dem 2. Weltkrieg“. Es gebe „keine andere alternative glaubwürdige Erklärung als die Verantwortung Russlands.“

Alle Mainstream- Medien übernahmen diese Sicht der Dinge. Dabei könnte die Geschichte rund um den Giftanschlag auf den zwielichtigen Doppelagenten Skripal kaum lausiger sein. Hier die Fakten:

• Skripal saß jahrelang als verurteilter Spion in einem russischen Gefängnis – und wurde dort nicht umgebracht.

• Der russische Präsident begnadigte Skripal sogar. Der Spion konnte mit seiner Familie nach England ausreisen – und wurde (wieder) nicht umgebracht.

• Skripal lebt fröhlich unter seinem wirklichen Namen in London. Einer der gefährlichsten Geheimdienste der Welt – der russische – ist acht Jahre lang offenbar nicht in der Lage, Skripal umzubringen.

• Plötzlich soll Präsident Putin persönlich auf die teuflische Idee gekommen sein, der Tochter von Skripal Gift in den Reisekoffer unterzujubeln. Dies, in der Hoffnung, dass Skripal seiner Tochter beim Kofferauspacken hilft und dabei irgendwie mit dem Gift in Berührung kommt und endlich stirbt.

• Putin war angeblich so dumm, dass er viel zu wenig Gift in den Koffer packen lässt. Die Menge ist nicht tödlich. Skripal stirbt nicht.

• Putin war angeblich auch so dumm, Gift zu verwenden, dass es wirklich nur in Russland gibt – damit auch der Dümmste weiß: „Hinter dem Anschlag können nur die Russen stecken.“

• Putin war angeblich sogar so dumm, dass er all das 14-Tage vor der russischen Präsidenten-Wahl macht, in der er als haushoher Favorit galt.

• Und Putin war angeblich so dumm, den Giftanschlag ausgerechnet wenige Wochen vor der Fußball-WM zu verüben, die heuer in Russland ausgetragen wird. Er riskiert, dass zahlreiche Länder und die FIFA die prestigeträchtigen Spiele boykottieren. Das alles wegen Skripal.

Allen EU-Ländern, die bereitwillig „mitzündeln“, damit aus dem kalten Krieg ein „heißer“ wird, sei gesagt: Die „Berliner Zeitung“ enthüllte ein Geheimabkommen zwischen den USA und Russland aus dem Jahr 1952: Falls es zu einem Krieg zwischen beiden Großmächten kommt, dann soll dieser in Europa ausgetragen werden. In den USA und in Russland wird keine Fensterscheibe kaputtgehen.

Artikel Krone Bunt http://www.tawa-news.com/wp-content/uploads/2018/04/ngen-22-107368945.pdf

Schlagwörter: 2.Weltkrieg, Assad, Berliner Zeitung, Deutschland, Diplomaten, Doppelagent, England, EU-Länder, FIFA, Frankreich, Fußball-WM, Gefängnis, Geheimabkommen, Geheimdienst, Giftanschlag, Giftgasangriff, Großbritannien, Kalter Krieg, Krieg, Kuba Krise, London, Massenausweiung, Militärschlag, Präsidentenwahlen, Putin, Russland, Sergej Skripal, Spion, Stellvertreterkrieg, Syrien, USA, Verteidigungsminister Williamson, Westen

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung 

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 52 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
AUF DEM WEG ZUM 3. WELTKRIEG IN EUROPA: 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND /
AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG IN EUROPA: 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND

1.) sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/ UND
1.) sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG
2.) Hinweis GEHEIMABKOMMEN Quelle: 14.04.2014 15:59 BERLINER ZEITUNG Russland und Deutschland Es geht nicht um die Krim
https://www.berliner-zeitung.de/kultur/russland-und-deutschland-es-geht-nicht-um-die-krim-2744146

1.) 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND
20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG 3E.jpg


20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG 3E.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11746

2.) 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND
20140414 1559 Berliner Zeitung 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND Screen 1.jpg


20140414 1559 Berliner Zeitung 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND Screen 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11748

Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/
Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG Zitat:
Allen EU-Ländern, die bereitwillig „mitzündeln“, damit aus dem kalten Krieg ein „heißer“ wird, sei gesagt: Die „Berliner Zeitung“ enthüllte ein Geheimabkommen zwischen den USA und Russland aus dem Jahr 1952: Falls es zu einem Krieg zwischen beiden Großmächten kommt, dann soll dieser in Europa ausgetragen werden. In den USA und in Russland wird keine Fensterscheibe kaputtgehen.

Hinweis GEHEIMABKOMMEN Quelle: 14.04.2014 15:59 BERLINER ZEITUNG Russland und Deutschland Es geht nicht um die Krim
https://www.berliner-zeitung.de/kultur/russland-und-deutschland-es-geht-nicht-um-die-krim-2744146 ZITAT:
Doch die USA können trotzdem ruhig schlafen: Sie wissen ja, was wir Europäer, mit denen sie seit dem Kalten Krieg Blinde Kuh spielen, erst vor zwei Jahren erfahren haben. Und was sie sogar dem allertreuesten ihrer Partner, Konrad Adenauer, stets verschwiegen haben: Dass Kreml und Weißes Haus seit 1952 ein Geheimabkommen haben, demzufolge, sollte doch der Kalte Krieg in einen heißen ausarten, garantiert in Russland und Amerika keine Fensterscheibe kaputtgeht, sondern „lediglich“ Polen und Germany weggemacht werden: Der ungeheuerlichste Verrat an einem Verbündeten, von dem je erfahren hat, wer noch Geschichte liest ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
#56
3
Allgemeine Diskussion / ANGRIFF AUF SYRIEN WAR VÖLKERRECHTSWIDRIG
« Letzter Beitrag von Wahrheitsforschung am 23 April 2018, 20:46:36 »
USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 54 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
ANGRIFF AUF SYRIEN WAR VÖLKERRECHTSWIDRIG
Quelle: 23.04.2018 02:20 BÜSO BÜRGERRECHTSBEWEGUNG SOLIDARITÄT
https://bueso.de/bundestagsdienst-angriff-syrien-war-voelkerrechtswidrig

20180423 0220 bueso BUNDESTAGSDIENST ANGRIFF AUF SYRIEN WAR VOELKERRECHTSWIDRIG.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11753

Quelle: 23.04.2018 02:20 BÜSO BÜRGERRECHTSBEWEGUNG SOLIDARITÄT
https://bueso.de/bundestagsdienst-angriff-syrien-war-voelkerrechtswidrig

Bundestagsdienst: Angriff auf Syrien war völkerrechtswidrig

Die Wissenschaftlichen Dienste des Bundestages haben in einer Bewertung vom 18. April festgestellt, daß der amerikanisch-britisch-französische Angriff auf Ziele in Syrien völkerrechtswidrig war. Und das auch unter Bedingungen, wenn es den Chemiewaffeneinsatz in Duma tatsächlich gegeben hätte, was nach verschiedensten Augenzeugenberichten nicht der Fall war.

Unter dem Titel „Völkerrechtliche Implikationen des amerikanisch-britisch-französischen Militärschlags vom 14. April 2018 gegen Chemiewaffeneinrichtungen in Syrien“ (Aktenzeichen: WD 2 - 3000 - 048/18) schreiben die Autoren:

„Völkerrechtliche Repressalien (Gegenmaßnahmen in Form von militärischen Vergeltungsschlägen) gegen einen Staat sind  grundsätzlich unzulässig. Dies gilt auch dann, wenn eine Regierung  eine  zentrale Norm des Völkerrechts verletzt hat, die einen Staat gegenüber allen anderen Mitgliedern der Staatengemeinschaft verpflichtet und an dessen Einhaltung alle Staaten ein rechtliches Interesse haben (sog. erga-omnes Normen). 

Das grundsätzliche  Repressalienverbot gilt auch dann, wenn ein Staat einen  internationalen  Vertrag  wie die Chemiewaffenkonvention und entsprechende VN-Resolutionen (wie die  Sicherheitsratsresolution 2118 (2013)) verletzt und mit dem Einsatz von Massenvernichtungswaffen ein  Kriegsverbrechen begangen hat. Die Verletzung einer Völkerrechtsnorm durch einen  Staat begründet keinen „Blankoscheck für unilaterale Zwangsmaßnahmen“ seitens einer „Koalition der Willigen“. Vielmehr sieht das Völkerrecht  rechtsförmige Mechanismen vor – sei es im  Rahmen der Chemiewaffenkonvention, sei es im Rahmen des Völkerstrafrechts – um internationale Konventionen durchzusetzen, deren Einhaltung zu überwachen sowie Rechtsgutverletzter  zur Verantwortung zu ziehen und einen Völkerrechtsbruch zu ahnden. Dass die Durchsetzung  solcher Rechtsmechanismen angesichts der  russischen (Blockade-)Haltung im VN-Sicherheitsrat  oder angesichts der Schwierigkeiten, Untersuchungen der OPCW im syrischen Douma durchzuführen,  eher theoretisch als praktisch und effektiv erscheint, tut der völkerrechtlichen Bewertung keinen Abbruch. Umso mehr fällt in diesem Zusammenhang ins Gewicht, dass im Falle der  alliierten Militärschläge vom 14. April 2018 die Ergebnisse der OPCW-Untersuchungen in Syrien  nicht einmal abgewartet wurden.“

… „Der Einsatz militärischer Gewalt gegen einen Staat, um die Verletzung einer internationalen Konvention durch diesen Staat zu ahnden, stellt einen Verstoß gegen das völkerrechtliche Gewaltverbot (Art. 2 Nr. 4 VN-Charta) dar. Dies bestätigen wichtige Judikate und Beschlüsse internationaler Institutionen.“

Auch wenn der Bericht von „Angriffen auf syrische  Chemiewaffeneinrichtungen“ spricht und damit die Sprachregelung der Aggressoren übernimmt – hatte doch die OPCW in zwei Untersuchungen im Jahr 2017 der jetzt zerstörten Forschungseinrichtung bestätigt, daß alle Regularien eingehalten worden sind – ist die rechtliche Bewertung eindeutig. Und damit ist auch klargestellt, daß die Bundeskanzlerin und all jene, die die Angriffe befürwortet haben, in flagranter Weise das Völkerrecht ignorieren. Jetzt wäre eine Entschuldigung angebracht.

Zur ganzen Dokumentation (Pdf-Datei)
https://www.bundestag.de/blob/551344/f8055ab0bba0ced333ebcd8478e74e4e/wd-2-048-18-pdf-data.pdf

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 53 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
AUF DEM WEG ZUM 3. WELTKRIEG IN EUROPA / AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG IN EUROPA
sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/ UND
sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG

Quelle: Artikel Krone Bunt http://www.tawa-news.com/wp-content/uploads/2018/04/ngen-22-107368945.pdf

20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11750

20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG.jpg


20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11751

Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/ UND
Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG

22.04.2018 ARTIKEL 108 AUTOR: Tassilo Wallentin / DR. TASSILO WALLENTIN Rechtsanwalt in Wien und Bestseller-Autor. (MAIL:) tassilo.wallentin@wallentinlaw.com Folgen Sie Dr. Tassilo Wallentin nun auch auf Twitter und Facebook! ( HOME: http://www.tawa-news.com )

Auf dem Weg zum großen Krieg
 
Der Westen war in den letzten 55 Jahren noch nie so nahe an einem Krieg mit Russland wie heute. Washington und London treiben die Eskalation immer weiter voran. Für die EU ist das ein brandgefährliches Spiel: Denn zur militärischen Konfrontation kommt es in Europa.

Was sich in den letzten Wochen in Bezug auf Russland abgespielt hat, kann man als Kriegshetze bezeichnen. Während die USA und Großbritannien vor dem Irak-Krieg noch das Märchen von angeblichen Massenvernichtungswaffen erfunden hatten, um die Welt in einen Krieg zu lügen, begnügte man sich jetzt  mit einem viel plumperen Vorwurf: Präsident Putin soll einen Giftanschlag auf den ehemaligen Doppelagenten Sergej Skripal und dessen Tochter Julia in London angeordnet haben.

Auf diesen völlig unbewiesenen Vorwurf hin folgte eine seit der Kuba-Krise 1962 beispiellose Eskalation: Es kam zur Massenausweisung von 150 russischen Diplomaten aus 26 zumeist EU-Ländern, die alle ihre Solidarität mit dem Doppelagenten bekundeten. Verteidigungsminister Williamson nannte Putin „bösartig“. Die USA und Großbritannien führten in Syrien sogar einen Militärschlag aus, um dem Assad-freundlichen Russland in diesem Stellvertreterkrieg die Grenzen aufzuzeigen. Frankreich, Deutschland, die Vereinigten Staaten und England  nannten den Giftanschlag „die erste offensive Verwendung von Nervenkampfstoffen in Europa seit dem 2. Weltkrieg“. Es gebe „keine andere alternative glaubwürdige Erklärung als die Verantwortung Russlands.“

Alle Mainstream- Medien übernahmen diese Sicht der Dinge. Dabei könnte die Geschichte rund um den Giftanschlag auf den zwielichtigen Doppelagenten Skripal kaum lausiger sein. Hier die Fakten:

• Skripal saß jahrelang als verurteilter Spion in einem russischen Gefängnis – und wurde dort nicht umgebracht.

• Der russische Präsident begnadigte Skripal sogar. Der Spion konnte mit seiner Familie nach England ausreisen – und wurde (wieder) nicht umgebracht.

• Skripal lebt fröhlich unter seinem wirklichen Namen in London. Einer der gefährlichsten Geheimdienste der Welt – der russische – ist acht Jahre lang offenbar nicht in der Lage, Skripal umzubringen.

• Plötzlich soll Präsident Putin persönlich auf die teuflische Idee gekommen sein, der Tochter von Skripal Gift in den Reisekoffer unterzujubeln. Dies, in der Hoffnung, dass Skripal seiner Tochter beim Kofferauspacken hilft und dabei irgendwie mit dem Gift in Berührung kommt und endlich stirbt.

• Putin war angeblich so dumm, dass er viel zu wenig Gift in den Koffer packen lässt. Die Menge ist nicht tödlich. Skripal stirbt nicht.

• Putin war angeblich auch so dumm, Gift zu verwenden, dass es wirklich nur in Russland gibt – damit auch der Dümmste weiß: „Hinter dem Anschlag können nur die Russen stecken.“

• Putin war angeblich sogar so dumm, dass er all das 14-Tage vor der russischen Präsidenten-Wahl macht, in der er als haushoher Favorit galt.

• Und Putin war angeblich so dumm, den Giftanschlag ausgerechnet wenige Wochen vor der Fußball-WM zu verüben, die heuer in Russland ausgetragen wird. Er riskiert, dass zahlreiche Länder und die FIFA die prestigeträchtigen Spiele boykottieren. Das alles wegen Skripal.

Allen EU-Ländern, die bereitwillig „mitzündeln“, damit aus dem kalten Krieg ein „heißer“ wird, sei gesagt: Die „Berliner Zeitung“ enthüllte ein Geheimabkommen zwischen den USA und Russland aus dem Jahr 1952: Falls es zu einem Krieg zwischen beiden Großmächten kommt, dann soll dieser in Europa ausgetragen werden. In den USA und in Russland wird keine Fensterscheibe kaputtgehen.

Artikel Krone Bunt http://www.tawa-news.com/wp-content/uploads/2018/04/ngen-22-107368945.pdf

Schlagwörter: 2.Weltkrieg, Assad, Berliner Zeitung, Deutschland, Diplomaten, Doppelagent, England, EU-Länder, FIFA, Frankreich, Fußball-WM, Gefängnis, Geheimabkommen, Geheimdienst, Giftanschlag, Giftgasangriff, Großbritannien, Kalter Krieg, Krieg, Kuba Krise, London, Massenausweiung, Militärschlag, Präsidentenwahlen, Putin, Russland, Sergej Skripal, Spion, Stellvertreterkrieg, Syrien, USA, Verteidigungsminister Williamson, Westen

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung 

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 52 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
AUF DEM WEG ZUM 3. WELTKRIEG IN EUROPA: 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND /
AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG IN EUROPA: 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND

1.) sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/ UND
1.) sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG
2.) Hinweis GEHEIMABKOMMEN Quelle: 14.04.2014 15:59 BERLINER ZEITUNG Russland und Deutschland Es geht nicht um die Krim
https://www.berliner-zeitung.de/kultur/russland-und-deutschland-es-geht-nicht-um-die-krim-2744146

1.) 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND
20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG 3E.jpg


20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG 3E.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11746

2.) 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND
20140414 1559 Berliner Zeitung 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND Screen 1.jpg


20140414 1559 Berliner Zeitung 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND Screen 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11748

Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/
Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG Zitat:
Allen EU-Ländern, die bereitwillig „mitzündeln“, damit aus dem kalten Krieg ein „heißer“ wird, sei gesagt: Die „Berliner Zeitung“ enthüllte ein Geheimabkommen zwischen den USA und Russland aus dem Jahr 1952: Falls es zu einem Krieg zwischen beiden Großmächten kommt, dann soll dieser in Europa ausgetragen werden. In den USA und in Russland wird keine Fensterscheibe kaputtgehen.

Hinweis GEHEIMABKOMMEN Quelle: 14.04.2014 15:59 BERLINER ZEITUNG Russland und Deutschland Es geht nicht um die Krim
https://www.berliner-zeitung.de/kultur/russland-und-deutschland-es-geht-nicht-um-die-krim-2744146 ZITAT:
Doch die USA können trotzdem ruhig schlafen: Sie wissen ja, was wir Europäer, mit denen sie seit dem Kalten Krieg Blinde Kuh spielen, erst vor zwei Jahren erfahren haben. Und was sie sogar dem allertreuesten ihrer Partner, Konrad Adenauer, stets verschwiegen haben: Dass Kreml und Weißes Haus seit 1952 ein Geheimabkommen haben, demzufolge, sollte doch der Kalte Krieg in einen heißen ausarten, garantiert in Russland und Amerika keine Fensterscheibe kaputtgeht, sondern „lediglich“ Polen und Germany weggemacht werden: Der ungeheuerlichste Verrat an einem Verbündeten, von dem je erfahren hat, wer noch Geschichte liest ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

4
Allgemeine Diskussion / AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG
« Letzter Beitrag von Wahrheitsforschung am 23 April 2018, 13:03:10 »


USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 53 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
AUF DEM WEG ZUM 3. WELTKRIEG IN EUROPA / AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG IN EUROPA
sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/ UND
sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG

Quelle: Artikel Krone Bunt http://www.tawa-news.com/wp-content/uploads/2018/04/ngen-22-107368945.pdf

20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11750

20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG.jpg


20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11751

Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/ UND
Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG

22.04.2018 ARTIKEL 108 AUTOR: Tassilo Wallentin / DR. TASSILO WALLENTIN Rechtsanwalt in Wien und Bestseller-Autor. (MAIL:) tassilo.wallentin@wallentinlaw.com Folgen Sie Dr. Tassilo Wallentin nun auch auf Twitter und Facebook! ( HOME: http://www.tawa-news.com )

Auf dem Weg zum großen Krieg
 
Der Westen war in den letzten 55 Jahren noch nie so nahe an einem Krieg mit Russland wie heute. Washington und London treiben die Eskalation immer weiter voran. Für die EU ist das ein brandgefährliches Spiel: Denn zur militärischen Konfrontation kommt es in Europa.

Was sich in den letzten Wochen in Bezug auf Russland abgespielt hat, kann man als Kriegshetze bezeichnen. Während die USA und Großbritannien vor dem Irak-Krieg noch das Märchen von angeblichen Massenvernichtungswaffen erfunden hatten, um die Welt in einen Krieg zu lügen, begnügte man sich jetzt  mit einem viel plumperen Vorwurf: Präsident Putin soll einen Giftanschlag auf den ehemaligen Doppelagenten Sergej Skripal und dessen Tochter Julia in London angeordnet haben.

Auf diesen völlig unbewiesenen Vorwurf hin folgte eine seit der Kuba-Krise 1962 beispiellose Eskalation: Es kam zur Massenausweisung von 150 russischen Diplomaten aus 26 zumeist EU-Ländern, die alle ihre Solidarität mit dem Doppelagenten bekundeten. Verteidigungsminister Williamson nannte Putin „bösartig“. Die USA und Großbritannien führten in Syrien sogar einen Militärschlag aus, um dem Assad-freundlichen Russland in diesem Stellvertreterkrieg die Grenzen aufzuzeigen. Frankreich, Deutschland, die Vereinigten Staaten und England  nannten den Giftanschlag „die erste offensive Verwendung von Nervenkampfstoffen in Europa seit dem 2. Weltkrieg“. Es gebe „keine andere alternative glaubwürdige Erklärung als die Verantwortung Russlands.“

Alle Mainstream- Medien übernahmen diese Sicht der Dinge. Dabei könnte die Geschichte rund um den Giftanschlag auf den zwielichtigen Doppelagenten Skripal kaum lausiger sein. Hier die Fakten:

• Skripal saß jahrelang als verurteilter Spion in einem russischen Gefängnis – und wurde dort nicht umgebracht.

• Der russische Präsident begnadigte Skripal sogar. Der Spion konnte mit seiner Familie nach England ausreisen – und wurde (wieder) nicht umgebracht.

• Skripal lebt fröhlich unter seinem wirklichen Namen in London. Einer der gefährlichsten Geheimdienste der Welt – der russische – ist acht Jahre lang offenbar nicht in der Lage, Skripal umzubringen.

• Plötzlich soll Präsident Putin persönlich auf die teuflische Idee gekommen sein, der Tochter von Skripal Gift in den Reisekoffer unterzujubeln. Dies, in der Hoffnung, dass Skripal seiner Tochter beim Kofferauspacken hilft und dabei irgendwie mit dem Gift in Berührung kommt und endlich stirbt.

• Putin war angeblich so dumm, dass er viel zu wenig Gift in den Koffer packen lässt. Die Menge ist nicht tödlich. Skripal stirbt nicht.

• Putin war angeblich auch so dumm, Gift zu verwenden, dass es wirklich nur in Russland gibt – damit auch der Dümmste weiß: „Hinter dem Anschlag können nur die Russen stecken.“

• Putin war angeblich sogar so dumm, dass er all das 14-Tage vor der russischen Präsidenten-Wahl macht, in der er als haushoher Favorit galt.

• Und Putin war angeblich so dumm, den Giftanschlag ausgerechnet wenige Wochen vor der Fußball-WM zu verüben, die heuer in Russland ausgetragen wird. Er riskiert, dass zahlreiche Länder und die FIFA die prestigeträchtigen Spiele boykottieren. Das alles wegen Skripal.

Allen EU-Ländern, die bereitwillig „mitzündeln“, damit aus dem kalten Krieg ein „heißer“ wird, sei gesagt: Die „Berliner Zeitung“ enthüllte ein Geheimabkommen zwischen den USA und Russland aus dem Jahr 1952: Falls es zu einem Krieg zwischen beiden Großmächten kommt, dann soll dieser in Europa ausgetragen werden. In den USA und in Russland wird keine Fensterscheibe kaputtgehen.

Artikel Krone Bunt http://www.tawa-news.com/wp-content/uploads/2018/04/ngen-22-107368945.pdf

Schlagwörter: 2.Weltkrieg, Assad, Berliner Zeitung, Deutschland, Diplomaten, Doppelagent, England, EU-Länder, FIFA, Frankreich, Fußball-WM, Gefängnis, Geheimabkommen, Geheimdienst, Giftanschlag, Giftgasangriff, Großbritannien, Kalter Krieg, Krieg, Kuba Krise, London, Massenausweiung, Militärschlag, Präsidentenwahlen, Putin, Russland, Sergej Skripal, Spion, Stellvertreterkrieg, Syrien, USA, Verteidigungsminister Williamson, Westen

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung 

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 52 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
AUF DEM WEG ZUM 3. WELTKRIEG IN EUROPA: 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND /
AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG IN EUROPA: 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND

1.) sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/ UND
1.) sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG
2.) Hinweis GEHEIMABKOMMEN Quelle: 14.04.2014 15:59 BERLINER ZEITUNG Russland und Deutschland Es geht nicht um die Krim
https://www.berliner-zeitung.de/kultur/russland-und-deutschland-es-geht-nicht-um-die-krim-2744146

1.) 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND
20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG 3E.jpg


20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG 3E.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11746

2.) 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND
20140414 1559 Berliner Zeitung 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND Screen 1.jpg


20140414 1559 Berliner Zeitung 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND Screen 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11748

Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/
Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG Zitat:
Allen EU-Ländern, die bereitwillig „mitzündeln“, damit aus dem kalten Krieg ein „heißer“ wird, sei gesagt: Die „Berliner Zeitung“ enthüllte ein Geheimabkommen zwischen den USA und Russland aus dem Jahr 1952: Falls es zu einem Krieg zwischen beiden Großmächten kommt, dann soll dieser in Europa ausgetragen werden. In den USA und in Russland wird keine Fensterscheibe kaputtgehen.

Hinweis GEHEIMABKOMMEN Quelle: 14.04.2014 15:59 BERLINER ZEITUNG Russland und Deutschland Es geht nicht um die Krim
https://www.berliner-zeitung.de/kultur/russland-und-deutschland-es-geht-nicht-um-die-krim-2744146 ZITAT:
Doch die USA können trotzdem ruhig schlafen: Sie wissen ja, was wir Europäer, mit denen sie seit dem Kalten Krieg Blinde Kuh spielen, erst vor zwei Jahren erfahren haben. Und was sie sogar dem allertreuesten ihrer Partner, Konrad Adenauer, stets verschwiegen haben: Dass Kreml und Weißes Haus seit 1952 ein Geheimabkommen haben, demzufolge, sollte doch der Kalte Krieg in einen heißen ausarten, garantiert in Russland und Amerika keine Fensterscheibe kaputtgeht, sondern „lediglich“ Polen und Germany weggemacht werden: Der ungeheuerlichste Verrat an einem Verbündeten, von dem je erfahren hat, wer noch Geschichte liest ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

5
Allgemeine Diskussion / GEHEIMABKOMMEN
« Letzter Beitrag von Wahrheitsforschung am 22 April 2018, 15:19:35 »
USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 52 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
AUF DEM WEG ZUM 3. WELTKRIEG IN EUROPA: 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND /
AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG IN EUROPA: 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND

1.) sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/ UND
1.) sinngemäß nach Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG
2.) Hinweis GEHEIMABKOMMEN Quelle: 14.04.2014 15:59 BERLINER ZEITUNG Russland und Deutschland Es geht nicht um die Krim
https://www.berliner-zeitung.de/kultur/russland-und-deutschland-es-geht-nicht-um-die-krim-2744146

1.) 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND
20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG 3E.jpg


20180422 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG 3E.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11746

2.) 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND
20140414 1559 Berliner Zeitung 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND Screen 1.jpg


20140414 1559 Berliner Zeitung 1952 GEHEIMABKOMMEN USA RUSSLAND Screen 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11748

Quelle 22.04.2018 http://www.tawa-news.com/auf-dem-weg-zum-grossen-krieg/
Quelle 22.04.2018 KRONE BUNT Seite 10 TASSILO WALLENTIN AUF DEM WEG ZUM GROSSEN KRIEG Zitat:
Allen EU-Ländern, die bereitwillig „mitzündeln“, damit aus dem kalten Krieg ein „heißer“ wird, sei gesagt: Die „Berliner Zeitung“ enthüllte ein Geheimabkommen zwischen den USA und Russland aus dem Jahr 1952: Falls es zu einem Krieg zwischen beiden Großmächten kommt, dann soll dieser in Europa ausgetragen werden. In den USA und in Russland wird keine Fensterscheibe kaputtgehen.

Hinweis GEHEIMABKOMMEN Quelle: 14.04.2014 15:59 BERLINER ZEITUNG Russland und Deutschland Es geht nicht um die Krim
https://www.berliner-zeitung.de/kultur/russland-und-deutschland-es-geht-nicht-um-die-krim-2744146 ZITAT:
Doch die USA können trotzdem ruhig schlafen: Sie wissen ja, was wir Europäer, mit denen sie seit dem Kalten Krieg Blinde Kuh spielen, erst vor zwei Jahren erfahren haben. Und was sie sogar dem allertreuesten ihrer Partner, Konrad Adenauer, stets verschwiegen haben: Dass Kreml und Weißes Haus seit 1952 ein Geheimabkommen haben, demzufolge, sollte doch der Kalte Krieg in einen heißen ausarten, garantiert in Russland und Amerika keine Fensterscheibe kaputtgeht, sondern „lediglich“ Polen und Germany weggemacht werden: Der ungeheuerlichste Verrat an einem Verbündeten, von dem je erfahren hat, wer noch Geschichte liest ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 51 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
13.04.2018 BRD Zitat: "Wilfried Schmitz, Rechtsanwalt mit Sitz in Selkant bei Aachen, hat wegen der öffentlichen Beschuldigung gegen die Russische Föderation (RF) für einen "angeblichen Giftgas-Anschlag" im britischen Salisbury verantwortlich zu sein, Strafanzeige erstattet. Diese richtet sich gegen Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (CDU) und Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) wegen aller "in Betracht kommenden Straftatbestände", insbesondere wegen des Tatverdachts der Volksverhetzung gemäß Paragraph 130 des Strafgesetzbuchs (StGB) und der möglichen Aufstachelung zum Verbrechen der Aggression (gemäß Paragraph 13 VStGB (Völkerstrafgesetzbuch), der üblen Nachrede nach § 186 StGB und wegen möglicher Verleumdung nach § 187 StGB sowie des Vortäuschens einer Straftat nach § 145 StGB."
Quelle 13.04.2018 06:15 https://deutsch.rt.com/inland/68241-causa-skripal-strafanzeige-wegen-volksverhetzung-merkel-maas/

SCAN-PDF-Quelle: https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/2.4.18-Fax.an_.Generalbundesanwalt.pdf
20180402 BRD RA WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL an GBA.pdf GENERALBUNDESANWALT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11741
02.04.2018 BRD RECHTSANWALT WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL an den GENERALBUNDESANWALT

TEXT-PDF-Quelle: https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/5.4.18-Strafanzeige.wegen_.Volksverhetzung.u.a..pdf
20180405 BRD RECHTSANWALT WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL an STA B.pdf STAATSANWALTSCHAFT BERLIN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11742
05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL an die STAATSANWALTSCHAFT BERLIN

SCAN-PDF-Quelle: https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/6.4.2018-Fax.an_.StA_.Berlin.m.Nachtrag.zu_.Anzeige.wg_.Volksverhetzung.pdf
20180406 BRD RECHTSANWALT WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL an STA B N.pdf NACHTRAG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11743
05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR. ANGELA MERKEL an die STAATSANWALTSCHAFT BERLIN Nachtrag

Text und PDF Quelle: RECHTSANWALT WILFRIED SCHMITZ
https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/ - https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/aktuelles/
Aktuelles
Strafanzeige gegen die Bundeskanzlerin und den Bundesaußenminister wegen Volksverhetzung u.a.
2.4.18 Fax.an.Generalbundesanwalt
https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/2.4.18-Fax.an_.Generalbundesanwalt.pdf
Und hier die inhaltlich gleiche Anzeige an die StA Berlin, da der Generalbundesanwalt voraussichtlich unter Verweis auf § 120 GVG seine sachliche Zuständigkeit für diese Anzeige verneinen wird:
5.4.18 Strafanzeige.wegen.Volksverhetzung.u.a.
https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/5.4.18-Strafanzeige.wegen_.Volksverhetzung.u.a..pdf
6.4.2018 Fax.an.StA.Berlin.m.Nachtrag.zu.Anzeige.wg.Volksverhetzung
https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/6.4.2018-Fax.an_.StA_.Berlin.m.Nachtrag.zu_.Anzeige.wg_.Volksverhetzung.pdf
Diese Strafanzeige wurde auch auf folgenden Webseiten veröffentlicht und kommentiert:
https://deutsch.rt.com/inland/68241-causa-skripal-strafanzeige-wegen-volksverhetzung-merkel-maas/

Weiterer Link: 16.04.2018, 13:59
https://www.fischundfleisch.com/mag-robert-cvrkal/anwalt-stellt-strafanzeige-gegen-merkel-und-maas-wegen-volksverhetzung-zurecht-45697

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL und HEIKO MAAS an die STAATSANWALTSCHAFT BERLIN:

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 1f (8):

W i l f r i e d  S c h m i t z
Rechtsanwalt
RA Wilfried Schmitz, Mitglied der RA-Kammer Köln
Büro in 52538 Selfkant:
De-Plevitz- Str. 2
Telefon: 02456-5085590
Telefax: 02456-5085591
Mobil: 01578–7035614
Mobile Festnetz-Nr.: 02456-9539054
Email: ra.wschmitz@googlemail.com
Homepage abrufbar unter: Rechtsanwalt-Wilfried-Schmitz.de
( https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/ )
...
Selfkant, den 5.4.2018

An die
Staatsanwaltschaft Berlin
Turmstraße 91
10559 Berlin

Per Fax: 030 9014-3310

Strafanzeige wegen der öffentlichen Beschuldigung Russlands bzw. der russischen Föderation, für den (angeblichen) Giftgasanschlag von Salisbury verantwortlich zu sein

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit erstatte ich wegen der öffentlichen Beschuldigung Russlands bzw. der russischen Föderation, für den (angeblichen) Giftgasanschlag in Salisbury verantwortlich zu sein

Strafanzeige gegen Bundeskanzlerin Dr. Angelika Merkel sowie gegen Bundesaußenminister Heiko Maas wegen aller in Betracht kommenden Straftatbestände, insbesondere wegen des Tatverdachts der Volksverhetzung gem. § 130  StGB,  der Aufstachelung zum Verbrechen der Aggression (gem. § 13 VStGB), der üblen Nachrede gem. § 186 StGB, der Verleumdung gem. § 187 StGB, der Vortäuschung einer Straftat gem. § 145 d StGB sowie aller anderen in Betracht kommenden Straftatbestände

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 2 (8):

Begründung zum Strafantrag:

A)

Der für die britischen Geheimdienste arbeitende Ex-Oberst der russischen Militäraufklärung GRU, Sergej Skripal, und seine Tochter Julia sind am 4. März im britischen Salisbury vergiftet worden. Die britische Regierung behauptet, an der Vergiftung der Skripals mit dem Stoff A234 sei der russische Staat beteiligt gewesen. Russland hat dies jedoch entschieden zurückgewiesen und eine objektive Untersuchung des Falls gefordert.

Die britische Premierministerin May hat Russland – ohne der Öffentlichkeit auch nur schlüssige Beweise für Ihre Anschuldigungen zu präsentieren – öffentlich beschuldigt, aller Wahrscheinlichkeit nach hinter dem Anschlag zu stecken, siehe u.a.:

https://www.welt.de/politik/ausland/article174485147/Theresa-May-Russlandhoechstwahrscheinlich-fuer-Gift-Attacke-verantwortlich.html

Dieser durch nichts belegten und jeder Lebenswahrscheinlichkeit widersprechenden Behauptung haben sich Frau Dr. Angelika Merkel und auch Außenminister Heiko Maas durch öffentliche Erklärungen angeschlossen, siehe u.a.:

https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-387889.html

http://www.zeit.de/politik/ausland/2018-03/giftanschlag-sergej-skripal-wladimirputin-grossbritannien/seite-2

B)

Niemand, der noch gesunden Menschenverstand hat, geht ernsthaft davon aus, dass die russische Regierung auch nur ein einziges nachvollziehbares Motiv haben könnte, auf Skripal und seine Tochter einen solchen Anschlag verüben zu lassen, vor allem dann nicht, wenn Skripal seine Strafe für seine Doppelspionage schon in Russland verbüßt hat und gerade die Regierung Russlands die einzige Regierung ist, die sich mit ihren Kampfeinsätzen in Syrien – im Gegensatz zu allen NATO-Staaten, die dort illegal agieren - an das Völkerrecht gehalten hat.

Fragen, die sich in diesem Zusammenhang insbesondere schon nach dem Motiv für ein solches Verbrechen aufdrängen müssen, sind von den hier Beschuldigten nicht einmal ansatzweise reflektiert worden.

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 3 (8):

Wenn die hier Beschuldigten Beweise hätten, dann hätten sie diese auch der Öffentlichkeit präsentieren können und müssen, und zwar so, dass jeder diese Anschuldigungen auch nachvollziehen kann, insbesondere die Wertung, dass die Verantwortlichkeit der russischen Regierung für diese Vorkommnisse „wahrscheinlich“ oder sogar „hoch wahrscheinlich“ sein soll.

Folglich gehen alle Nachrichten-Portale, die sich als unabhängig bezeichnen können und kritisch und mit Distanz mit diesen Beschuldigungen und ihren mutmaßlichen Hintergründen auseinandersetzen, auch - soweit erkennbar – einhellig davon aus, dass diese Beschuldigungen gegenüber Russland bloß ein (wenn auch sehr schlechter) Witz sind und die gesamten Umstände eigentlich nur darauf schließen lassen können, dass die britische Regierung mit solchen Beschuldigungen wieder einmal aus niederen Motiven heraus bloß vom eigenen Versagen ablenken und/oder letztlich wieder nur Unruhe auf dem europäischen Festland schüren will, siehe u.a.:

https://propagandaschau.wordpress.com/2018/03/26/wenn-staat-und-medien-diebuerger-beluegen-und-aufhetzen-ist-die-rede-vom-unrechtsstaatverharmlosend/#more-39154

http://blauerbote.com/2018/04/01/skripalsalisbury-usa-unterdrueckte-nowitschokuntersuchung/

http://blauerbote.com/2018/03/30/salisbury-skripal-giftanschlag-britische-polizeibringt-britische-regierung-in-bedraengnis/

https://de.sputniknews.com/politik/20180401320147315-russland-eu-skripalschweiz-kritik/

Die in jeder Hinsicht verantwortungslosen Äußerungen und Handlungen der hier Beschuldigten haben wegen ihrer möglichen Folgen für den Frieden in Europa auch längst massive Kritik provoziert, siehe u.a.:

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_83489342/linkepolitiker-dehm-nennt-heiko-maas-gut-gestylten-nato-strichjungen-.html

Ich kann gerne noch dutzende vergleichbare Fundstellen zur Kritik an diesen neuerlichen Versuchen, die russische Regierung zu diskreditieren, nachliefern.

Aber diese Fundstellen können Sie im Web selbst recherchieren. Und wenn die Regierung Ihnen ebenfalls keine schlüssigen Beweise für ihre öffentlichen verbalen Attacken auf die russische Regierung liefern kann, dann wissen Sie, dass die hier Beschuldigten nicht nur „den Rahmen politischen Ermessens“ überschritten, sondern auch strafbares Unrecht verwirklicht und dadurch den Frieden in Europa vorsätzlich gefährdet haben.

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 4 (8):

C)

Man kann – wie die aktuellen Entwicklungen wieder einmal zeigen (siehe u.a. Beteiligung der Bundeswehr am Syrienkrieg) – durchaus am Willen des Volkes vorbei in einen Krieg ziehen, wenn man nur alle wichtigen Schlüsselpositionen in Politik, Verwaltung und Militär besetzen kann. Wenn diese Personen dann auch noch – wie die Beschuldigte Dr. Merkel – in transatlantischen Netzwerken eingebunden sind, die auf die Politik anderer Staaten ausgerichtet sind, dann besteht (zumindest) die „Gefahr“, dass ein Volk komplett von der Mitgestaltung seines Schicksals abgeschnitten und in militärische Abenteuer verstrickt wird, an denen kein Mensch in Deutschland beteiligt sein will.

Denn woher auch immer der Impuls gekommen sein mag, sich der „Interpretation“ anderer NATO-Länder zu den Ereignissen in Salisbury in absoluter Kritiklosigkeit und unter Verzicht auf abgeschlossene Ermittlungen und gesicherte Beweise anzuschließen: Aus dem deutschen Volk heraus, das nach zwei furchtbaren Weltkriegen mit allen Völkern in Frieden leben und sein Schicksal ohne Fremdbestimmung gestalten will, kann dieser Impuls niemals hervorgetreten sein.

Das Völkerrecht kann wohl nur dadurch gerettet werden, dass auf der gesamten eurasischen Festplatte eine Friedensallianz entsteht und die europäischen Staaten dann nicht mehr gegeneinander und gegen ihren russischen Nachbarn ausgespielt werden können. Solche Allianzen sind in den letzten 120 Jahren immer wieder vereitelt worden, mit fatalen Konsequenzen für den Weltfrieden.

Es gibt mittlerweile Bücher zu der Frage, ob der 1. Weltkrieg nur dazu diente, das Deutsche Reich zu zerschlagen und auf der eurasischen Festplatte eine Friedensallianz zu verhindern, siehe u.a.: „Verborgene Geschichte – wie eine geheime Elite die Menschheit in den 1. Weltkrieg stürzte“. Die Lektüre dieses Buches, das übrigens nicht von deutschen Autoren verfasst worden ist, wird nachdrücklich empfohlen.

Und ist bezeichnend, dass wichtige Fragen zu den Ursachen und zum Verlauf beider Weltkriege – bis heute – nie von der etablierten Geschichtswissenschaft angemessen aufgearbeitet worden sind, obschon amerikanische Think-Tank- Mitglieder längst öffentlich bekannt haben, dass es – bis heute - seit mehr als 100 Jahren zu den Hauptinteressen der angloamerikanischen Außenpolitik gehört, auf der eurasischen Festplatte keine Friedensallianz zuzulassen, siehe:

https://www.youtube.com/watch?v=lBYcuJb6Qb0

Ist diese grausame Agenda also die Agenda, der sich die hier Beschuldigten bedingungslos und ungeachtet aller Konsequenzen für den Weltfrieden angeschlossen haben? Denn wie ist deren Verhalten sonst erklärlich?

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 5 (8):

Wenn vollkommen verantwortungslos handelnde Politiker wie die hier Beschuldigten einen neuen großen Konflikt mit Russland schüren wollen, dann vertreten sie mit Sicherheit nicht die Interessen der Menschen in Deutschland und in Europa. Solche Politiker haben mit solchen Provokationen auch jedes Recht verwirkt, die Menschen in diesem Land zu vertreten, und solcher Lug und Trug gegenüber der Öffentlichkeit muss auch strafrechtliche – und nicht nur politische - Konsequenzen haben.

Die Menschen in Deutschland und Russland sind seit vielen Jahrhunderten auf allen kulturellen Ebenen in besonderer Weise miteinander verbunden. Diese Brüdervölker dürfen sich nie mehr von Drittstaaten gegeneinander aufhetzen lassen, schon gar nicht von Nationen, deren Regierungen in den letzten Jahrzehnten wiederholt massiv das Völkerrecht verletzt haben.

Die Menschen in Deutschland sind Russland ohnehin zu ewigem Dank verpflichtet, weil das russische Volk dem deutschen Volk schon unter Gorbatschow die Hand zur Versöhnung gereicht hat, obschon das russische Volk im 2. Weltkrieg (der m.E. nur eine Fortsetzung des 1. Weltkrieges nach einer kurzen Waffenpause war) wohl am meisten unter der Aggression der Wehrmacht gelitten hat.

Die regelrechte Russophobie der hier Beschuldigten ist schon deshalb für jeden redlichen Bürger zutiefst beschämend und abstoßend.

Der beste Schutz für den Frieden aller Völker in Europa und in der Welt sind sicherlich nicht immer bessere Mittel der Zerstörung wie neue Raketen, unverantwortliche Manöver direkt an der russischen Grenze oder solche verbalen Nebelkerzen und Verbalattacken wie die hier kritisierten.

Für alle künftigen Generationen kann nur eine ewige Friedensallianz auf der eurasischen Festplatte, die jegliche Aggression von geistigen Brandstiftern von innerhalb und außerhalb der eurasischen Festplatte von vornherein unmöglich macht, der beste Garant für einen stabilen Frieden sein. Und solche Bemühungen werden von den hier Beschuldigten aus Gründen, die untersucht werden müssten, regelrecht torpediert, auch wenn sich durch solche haltlosen Beschuldigungen dadurch mittel- und langfristig die schwersten Gefahren realisieren können.

Solche Handlungen hat § 13 Abs. 2 VStGB ausdrücklich unter Strafe gestellt (Zitat):

„Wer einen Angriffskrieg oder eine sonstige Angriffshandlung im Sinne des Absatzes 1 plant, vorbereitet oder einleitet, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft. Die Tat nach Satz 1 ist nur dann strafbar, wenn

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 6 (8):

1. der Angriffskrieg geführt oder die sonstige Angriffshandlung begangen worden ist oder

2. durch sie die Gefahr eines Angriffskrieges oder einer sonstigen Angriffshandlung für die Bundesrepublik Deutschland herbeigeführt wird.“

Wenn die hier Beschuldigten Deutschland abermals in die Gefahr einer großen Auseinandersetzung mit Russland hineinsteuern wollen, nur weil einige Vertreter von NATO-Staaten - aus niedersten Motiven heraus – seit Jahren eine solche Entwicklung offenbar unter allen Umständen provozieren wollen, dann sollen sie diesen Krieg bitte alleine führen.

Denn gute Beziehungen zu unserem russischen Nachbarn eine unverzichtbare Voraussetzung, um den Frieden in Europa und der Welt dauerhaft zu sichern, und wer das nicht erfassen kann, der hat in der deutschen Politik nichts verloren.

Angloamerikanische Regierungen, die Regierungen anderer Völker ohne gesicherte Beweise, ja sogar ohne abgeschlossene Ermittlungen und damit ohne beweisgestützte Anklage und ohne Verfahren und der Möglichkeit einer Verteidigung (wogegen soll man sich denn ohne konkrete bzw. beweisgestützte Beschuldigung/Anklage denn überhaupt verteidigen?!) öffentlich schwer beschuldigen und sogar schon sanktionieren, handeln wie ein Ankläger und Richter in Personalunion, der einen Beschuldigten schon vor einer Verhandlung und vor jeder Möglichkeit der effektiven Verteidigung bestraft.

Ein solches „Verständnis“ von Recht und Völkerrecht lehnen alle redlichen Menschen ab, denn solche Praktiken gefährden den Weltfrieden und sind bloß Ausdruck einer ungeheuerlichen Aggression, in der bloß niederste Motive und verwerflichste Gesinnungen zum Ausdruck kommen. Die Vertreter solcher Regierungen müssten sich für ihren (neuerlichen) Versuch, gegenüber Russland eine feindselige Stimmung zu fördern, also vor einem Strafgericht verantworten. Solche Politiker vertreten nicht die wahren Werte europäischer Geistes- und Rechtskultur und nicht die Völker, die ihnen die Vertretung ihrer Interessen anvertraut haben.

Was in Ländern möglich ist, in denen Recht und Gerechtigkeit mit Füßen getreten werden können, zeigt z.B. folgender Film über das Schicksal eines Menschen mit Namen Martin Armstrong, der in den USA ohne Anklage und Urteil – und (soweit sich das ohne Akteneinsicht sagen lässt) allem Anschein nach auch ohne jede Schuld – für ca. 12 Jahre einfach weggesperrt worden ist:

https://www.youtube.com/watch?v=vgxeQ8w8gy0

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 6-7 (8):

Derart krasses Justizunrecht will kein Mensch auf der ganzen Welt. Aber solche Entwicklungen sind sicherlich möglich oder sogar „höchst wahrscheinlich“,

wenn ausgerechnet Vertreter einer Regierung wie die deutsche mit schlechtestem Beispiel vorangeht und öffentlich den Beweis dafür antritt, dass sie nicht nur einzelne Menschen, sondern sogar die Regierung eines benachbarten Brudervolkes

ohne abgeschlossene Ermittlungen,
ohne gesicherte Beweise,
ohne eine schlüssig begründete und den Beschuldigten übermittelte
Anschuldigungsschrift,
ohne Verteidigungsmöglichkeit und
ohne Verfahren

öffentlich beschuldigen und sogar schon sanktionieren können, gerade so, als käme es auf den Beweis für die „Schuld“ des Beschuldigten ohnehin nicht mehr an. Man kann mit den Strafen/Sanktionen ja offenbar schon einfach einmal anfangen, auch wenn die Völker in den NATO-Staaten nicht einmal wissen, was eine derart aggressive Vorgehensweise überhaupt rechtfertigen könnte.

Aus solchen rein politisch motivierten Aggressionen ist jedenfalls noch nie etwas Gutes hervorgegangen.

Ist der Grund einer solchen Vorgehensweise denn schon der, dass die Folgen eines 3. Weltkrieges solche Beweise nachträglich ohnehin überflüssig machen?

Kein Mensch, dem das Recht – in der Erkenntnis seiner wahren Bedeutung und Funktion für das friedliche Zusammenleben der Völker – heilig ist, kann Politiker als „Volksvertreter“ dulden, die offensichtlich nicht das Recht und damit nicht mehr die natürlichen Interessen der Menschen in diesem Land, sondern offensichtlich bloß eine andere Agenda vertreten, die nicht zu ihrem Wahlauftrag gehört und nicht schon gar nicht durch ihrem Amtseid gedeckt ist.

Abermals zur Erinnerung: In Art. 79 Abs. 3 GG heißt es (Zitat):

„Eine Änderung dieses Grundgesetzes, durch welche .... die in den Artikeln 1 und 20 niedergelegten Grundsätze berührt werden, ist unzulässig.

Der Inhalt der Artikel 1 und 20 GG soll also "unabänderlich" sein. Damit ist unschwer festzustellen, dass diese Artikel gleichsam „Verfassungsgrundsätze“ bzw. die Grundpfeiler der gesamten verfassungsmäßigen Ordnung der Bundesrepublik Deutschland sein sollen.

Wortlaut des Art. 1 GG (Zitat):

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 8 (8):

„(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.

Wenn sich selbst die hier Beschuldigten nicht mehr für diese Artikel des Grundgesetzes interessieren, dann darf sich niemand wundern, dass sich im Volk der Eindruck verfestigt, das Grundgesetz für solche Politiker offenbar nur noch den Rang unverbindlicher „AGBs“ haben und die Regierung der Bundesrepublik Deutschland nur noch der Erfüllungsgehilfe fremdbestimmter Interessen ist, insbesondere der NATO ist.

D)

Der in § 152 Abs. 2 StPO verankerte sog. Legalitätsgrundsatz besagt (Zitat):

„Sie (die Staatsanwaltschaft) ist, soweit nicht gesetzlich ein anderes bestimmt ist, verpflichtet, wegen aller verfolgbaren Straftaten einzuschreiten, sofern zureichende tatsächliche Anhaltspunkte vorliegen.“

Ihre Behörde ist somit verpflichtet, wegen der hier angezeigten Straftaten einzuschreiten.

Es ist beabsichtigt diese Strafanzeige öffentlich zu machen.

Von daher bitte ich um Aufnahme der Ermittlungen.

Über den Fortgang Ihrer Ermittlungen möchte ich unterrichtet werden.

Zudem bitte ich um umgehende Bestätigung des Zugangs dieser Strafanzeige.

Hochachtungsvoll

Wilfried Schmitz
Rechtsanwalt

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

6
Allgemeine Diskussion / DIE ROTE KARTE 1
« Letzter Beitrag von Wahrheitsforschung am 21 April 2018, 13:27:49 »


DIE GRÖSSTEN VERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE VERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN VERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE VERBRECHERIN ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE SCHWERVERBRECHERIN ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN GEISTIG ABNORMEN RECHTSBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE GEISTIG ABNORME RECHTSBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN GEISTIG ABNORMEN RECHTSBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE GEISTIG ABNORME RECHTSBRECHERIN ÖSTERREICHS
Seite 3 Antwort 33 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=971.30
12.04.2018 SATIRE DR JOSEF MOSER ZEIGT MAG CHRISTIAN PILNACEK DIE ROTE KARTE 1
12.04.2018 SATIRE JOSEF MOSER ZEIGT CHRISTIAN PILNACEK DIE ROTE KARTE 1
12.04.2018 SATIRE MOSER ZEIGT PILNACEK DIE ROTE KARTE 1

20180412 SATIRE DR JOSEF MOSER ZEIGT MAG CHRISTIAN PILNACEK DIE ROTE KARTE 1.jpg


20180412 SATIRE DR JOSEF MOSER ZEIGT MAG CHRISTIAN PILNACEK DIE ROTE KARTE 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=971.0;attach=11744

Satire-Vorhang zu! Reale Welt Hinweise:

Photo-Quelle: 12.04.2018 05:00 © APA - Austria Presse Agentur
https://kurier.at/politik/inland/wer-moser-folgen-koennte-edtstadler-oder-pilnacek/400020373
Wer Moser folgen könnte: Edtstadler oder Pilnacek?

Verdacht: Institutioneller Missbrauch der Amtsgewalt.
Ein anderer Name ändert nichts an den kriminellen Sachverhalten. /
Ein anderer Name ändert nichts an den schwerkriminellen Sachverhalten. /
Andere Namen ändern nichts an den kriminellen Sachverhalten. /
Andere Namen ändern nichts an den schwerkriminellen Sachverhalten. /
REPUBLIK ÖSTERREICH BMJ / BMVRDJ Institutioneller Missbrauch der Amtsgewalt /
REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ Institutioneller Missbrauch der Amtsgewalt /
REPUBLIK ÖSTERREICH BMJ Institutioneller Missbrauch der Amtsgewalt /
REPUBLIK ÖSTERREICH BMVRDJ Institutioneller Missbrauch der Amtsgewalt /
REPUBLIK ÖSTERREICH Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz Institutioneller Missbrauch der Amtsgewalt

Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Zeitgeschichte:

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Seite 4 Antwort 58 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.45
Thomas BERNHARD Heldenplatz Politsatire Vorhang zu!
18.12.2017 11:00 REPUBLIK ÖSTERREICH DIE NEUE REGIERUNG: ÖVP

20171218 teletext orf at Seite 114 9 OESTERREICH PORTRAET Karoline EDTSTADLER.png


20171218 teletext orf at Seite 114 9 OESTERREICH PORTRAET Karoline EDTSTADLER.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=936.0;attach=11468

18.12.2017 http://teletext.orf.at/ Seite 114 9: POLITIK Österreich / EU

Porträt Karoline Edtstadler   
 
Sie wird Staatssekretärin für die ÖVP im Innenministerium und damit "Aufpasserin" für den künftigen Innenminister Kickl von der FPÖ.   
 
Die 36-jährige Salzburgerin legte eine lupenreine Juristen-Karriere hin. 2006 wurde sie Richteramtsanwärterin, 2008  Strafrichterin am Landesgericht Salzburg. Ende 2011 wechselte Edtstadler ins Justizministerium. 2014 wurde sie persönliche Referentin von Minister Brandstetter. Dann wurde sie Oberstaatsanwältin in der Korruptionsstaatsanwaltschaft. 2016 kam sie als Mitarbeiterin an den EU-Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg.   

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTINNEN
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

DIKTATUR PSYCHISCH KRANKER JURISTINNEN UND JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR PSYCHISCH KRANKER JURISTEN UND JURISTINNEN - VERDACHT

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 12 Antwort 169 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

POLIZEI OBERST FRANZ KRÖLL: UNS ALLEN GEHT ES UM DIE AUFDECKUNG SCHLIMMSTER VERBRECHEN. DA GEHT ES UM DIE GRÖSSTEN SCHWEINE.

20141106 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 2b.jpg


20141106 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 2b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7565

20141106 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 2c.jpg


20141106 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 2c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7567

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 18 Antwort 256 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.255
DA GEHT ES UM DIE GRÖSSTEN SCHWEINE 4

"DA GEHT ES UM DIE GRÖSSTEN SCHWEINE."



Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

MORDVERDACHT GEGEN DIE GRÖSSTEN SCHWEINE ...

20160225 / 25.02.2016 MEDIEN BERICHTEN: FALL NATASCHA KAMPUSCH ... FALL FRANZ KRÖLL ... FALL WOLFGANG PRIKLOPIL ... MORDANZEIGE GEGEN UNBEKANNTE TÄTER ... MORDVERDACHT GEGEN UNBEKANNTE TÄTER ... WOLFGANG PRIKLOPIL SEI BEREITS TOT GEWESEN, ALS ER VOM ZUG ÜBERROLLT WURDE ... VERLETZUNGEN NICHT AUSREICHEND UNTERSUCHT ... WER NICHTS GEGEN EINEN MORDVERDACHT UNTERNIMMT, BEGÜNSTIGT TATVERDÄCHTIGE ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

BEITRAGSTÄTER / SCHREIBTISCHTÄTER: WER DEN SACHVERHALT NICHT VOLLSTÄNDIG KLÄRT, BEGÜNSTIGT DIE GRÖSSTEN SCHWEINE ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 11 Antwort 156 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1b.jpg


20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7274

20141106 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 2a.jpg


20141106 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 2a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7276

20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1c.jpg


20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7278

POLIZEI OBERST FRANZ KRÖLL: »Der Fall hat eine Dimension wie Lucona. Ich bin knapp davor, ihn zu lösen und die Kriminellen zu entlarven«. (1)

POLIZEI OBERST FRANZ KRÖLL: Uns allen geht es um die Aufdeckung schlimmster Verbrechen. Da geht es um die größten Schweine. (2)

Die Entführungsgeschichte der Natascha Kampusch hat sich anders abgespielt, als offiziell verlautbart. Mit diesem Fall wurde nicht nur unglaublich viel Geld verdient, sondern auch ein elitäres Kinderporno-Netzwerk geschützt, das der Chefermittler Franz Kröll bereits im Visier hatte. Er kannte Namen. Und dann war er tot. (1)

(1) AKTUELL http://www.guidograndt.de/2014/11/05/fall-natascha-kampusch-ein-netzwerk-in-hoechsten-kreisen-1/
(1) VORHER http://guidograndt.wordpress.com/2014/11/05/fall-natascha-kampusch-ein-netzwerk-in-hochsten-kreisen-1/
Fall Natascha Kampusch: “Ein Netzwerk in höchsten Kreisen” (1) Nov 5 Verfasst von guido grandt 435 (96/2014)
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 11 Antwort 154 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

(1) AKTUELL http://www.guidograndt.de/2014/11/06/fall-natascha-kampusch-ein-netzwerk-in-hoechsten-kreisen-2/
(2) VORHER http://guidograndt.wordpress.com/2014/11/06/fall-natascha-kampusch-ein-netzwerk-in-hochsten-kreisen-2/
Fall Natascha Kampusch: “Ein Netzwerk in höchsten Kreisen” (2) Nov 6 Verfasst von guido grandt 436 (97/2014)
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 11 Antwort 155 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

LOPATKA Eduard Dr. | Dr. Eduard LOPATKA | Bruder Dr. Reinhold LOPATKA (ÖVP)
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=970.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

VERDACHT: Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Österreich?

27.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Deutschland
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-deutschland/

17.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 24 Antwort 353 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.345

20161026 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ DER LUEGEN VERDACHT LUEGENJUSTIZ 1.jpg


20161026 REPUBLIK OESTERREICH JUSTIZ DER LUEGEN VERDACHT LUEGENJUSTIZ 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=10552

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
Seite 2 Antwort 24 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.15

ADOLF HITLER WAR SOZIALIST.jpg


ADOLF HITLER WAR SOZIALIST.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=946.0;attach=10596

ADOLF HITLER WAR NATIONALSOZIALIST.jpg


ADOLF HITLER WAR NATIONALSOZIALIST.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=946.0;attach=10598

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte: (ABCDE)

DIE GRÖSSTEN VERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE VERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN VERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE VERBRECHERIN ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE SCHWERVERBRECHERIN ÖSTERREICHS
Seite 1 Antwort 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=971.0
11.11.2017 SATIRE 12 DER GEISTIG ABNORME RECHTSBRECHER KANN JUSTIZMINISTER WERDEN / REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ: DER GEISTIG ABNORME RECHTSBRECHER KANN JUSTIZMINISTER WERDEN

20171111 SATIRE 12 DER GEISTIG ABNORME RECHTSBRECHER KANN JUSTIZMINISTER WERDEN.jpg


20171111 SATIRE 12 DER GEISTIG ABNORME RECHTSBRECHER KANN JUSTIZMINISTER WERDEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=971.0;attach=11337

17.10.2017 https://www.gmx.at/magazine/politik/wahlen/nationalratswahl/minister-sebastian-kurz-kandidaten-sprung-kabinett-schaffen-32582532 Minister unter Sebastian Kurz: Diese Kandidaten könnten Sprung ins Kabinett schaffen © imago/Eibner Europa Bezüglich des Justizministers fällt immer wieder der Name von Christian Pilnacek. Noch ist er im Justizministerium als Sektionschef für Strafrecht tätig. Auch für die Zukunft des 54-jährigen Wieners dürfte entscheidend sein, auf welche Koalition man sich in den nächsten Wochen verständigen wird.

Dem Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE GRÖSSTEN VERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE VERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN VERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE VERBRECHERIN ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE SCHWERVERBRECHERIN ÖSTERREICHS
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=971.0
11.11.2017 SATIRE 11 MAG. CHRISTIAN PILNACEK, DER WELT- UND EUROPAMEISTER IM UNTERDRÜCKEN VON BEWEISMITTELN, KANN JUSTIZMINISTER WERDEN / REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ: DER WELT- UND EUROPAMEISTER IM UNTERDRÜCKEN VON BEWEISMITTELN KANN JUSTIZMINISTER WERDEN

20171111 SATIRE 11 DER WELT UND EUROPAMEISTER IM UNTERDRUECKEN VON BEWEISMITTELN.jpg


20171111 SATIRE 11 DER WELT UND EUROPAMEISTER IM UNTERDRUECKEN VON BEWEISMITTELN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=971.0;attach=11329

17.10.2017 https://www.gmx.at/magazine/politik/wahlen/nationalratswahl/minister-sebastian-kurz-kandidaten-sprung-kabinett-schaffen-32582532 Minister unter Sebastian Kurz: Diese Kandidaten könnten Sprung ins Kabinett schaffen © imago/Eibner Europa Bezüglich des Justizministers fällt immer wieder der Name von Christian Pilnacek. Noch ist er im Justizministerium als Sektionschef für Strafrecht tätig. Auch für die Zukunft des 54-jährigen Wieners dürfte entscheidend sein, auf welche Koalition man sich in den nächsten Wochen verständigen wird.

Dem Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE GRÖSSTEN VERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE VERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN VERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE VERBRECHERIN ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE SCHWERVERBRECHERIN ÖSTERREICHS
Seite 1 Antwort 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=971.0
11.11.2017 SATIRE 10 MAG. CHRISTIAN PILNACEK, DER EUROPA- UND WELTMEISTER IM UNTERDRÜCKEN VON BEWEISMITTELN, KANN JUSTIZMINISTER WERDEN / REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ: DER EUROPA- UND WELTMEISTER IM UNTERDRÜCKEN VON BEWEISMITTELN KANN JUSTIZMINISTER WERDEN

20171111 SATIRE 10 DER EUROPA UND WELTMEISTER IM UNTERDRUECKEN VON BEWEISMITTELN.jpg


20171111 SATIRE 10 DER EUROPA UND WELTMEISTER IM UNTERDRUECKEN VON BEWEISMITTELN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=971.0;attach=11327

17.10.2017 https://www.gmx.at/magazine/politik/wahlen/nationalratswahl/minister-sebastian-kurz-kandidaten-sprung-kabinett-schaffen-32582532 Minister unter Sebastian Kurz: Diese Kandidaten könnten Sprung ins Kabinett schaffen © imago/Eibner Europa Bezüglich des Justizministers fällt immer wieder der Name von Christian Pilnacek. Noch ist er im Justizministerium als Sektionschef für Strafrecht tätig. Auch für die Zukunft des 54-jährigen Wieners dürfte entscheidend sein, auf welche Koalition man sich in den nächsten Wochen verständigen wird.

Dem Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE GRÖSSTEN VERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE VERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN VERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE VERBRECHERIN ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE SCHWERVERBRECHERIN ÖSTERREICHS
Seite 1 Antwort 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=971.0
11.11.2017 SATIRE 9 MAG. CHRISTIAN PILNACEK, DER WELTMEISTER IM UNTERDRÜCKEN VON BEWEISMITTELN, KANN JUSTIZMINISTER WERDEN / REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ: DER WELTMEISTER IM UNTERDRÜCKEN VON BEWEISMITTELN KANN JUSTIZMINISTER WERDEN

20171111 SATIRE 9 DER WELTMEISTER IM UNTERDRUECKEN VON BEWEISMITTELN.jpg


20171111 SATIRE 9 DER WELTMEISTER IM UNTERDRUECKEN VON BEWEISMITTELN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=971.0;attach=11320

17.10.2017 https://www.gmx.at/magazine/politik/wahlen/nationalratswahl/minister-sebastian-kurz-kandidaten-sprung-kabinett-schaffen-32582532 Minister unter Sebastian Kurz: Diese Kandidaten könnten Sprung ins Kabinett schaffen © imago/Eibner Europa Bezüglich des Justizministers fällt immer wieder der Name von Christian Pilnacek. Noch ist er im Justizministerium als Sektionschef für Strafrecht tätig. Auch für die Zukunft des 54-jährigen Wieners dürfte entscheidend sein, auf welche Koalition man sich in den nächsten Wochen verständigen wird.

Dem Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE GRÖSSTEN VERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE VERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN VERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE VERBRECHERIN ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE SCHWERVERBRECHERIN ÖSTERREICHS
Seite 1 Antwort 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=971.0
11.11.2017 SATIRE 8 MAG. CHRISTIAN PILNACEK, DER EUROPAMEISTER IM UNTERDRÜCKEN VON BEWEISMITTELN, KANN JUSTIZMINISTER WERDEN / REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ: DER EUROPAMEISTER IM UNTERDRÜCKEN VON BEWEISMITTELN KANN JUSTIZMINISTER WERDEN

20171111 SATIRE 8 DER EUROPAMEISTER IM UNTERDRUECKEN VON BEWEISMITTELN.jpg


20171111 SATIRE 8 DER EUROPAMEISTER IM UNTERDRUECKEN VON BEWEISMITTELN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=971.0;attach=11318

17.10.2017 https://www.gmx.at/magazine/politik/wahlen/nationalratswahl/minister-sebastian-kurz-kandidaten-sprung-kabinett-schaffen-32582532 Minister unter Sebastian Kurz: Diese Kandidaten könnten Sprung ins Kabinett schaffen © imago/Eibner Europa Bezüglich des Justizministers fällt immer wieder der Name von Christian Pilnacek. Noch ist er im Justizministerium als Sektionschef für Strafrecht tätig. Auch für die Zukunft des 54-jährigen Wieners dürfte entscheidend sein, auf welche Koalition man sich in den nächsten Wochen verständigen wird.

Dem Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE GRÖSSTEN VERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE VERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN VERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE VERBRECHERIN ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE SCHWERVERBRECHERIN ÖSTERREICHS
Seite 1 Antwort 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=971.0
11.11.2017 SATIRE DER GEISTIG ABNORME SCHWERVERBRECHER KANN JUSTIZMINISTER WERDEN

20171111 SATIRE DER GEISTIG ABNORME SCHWERVERBRECHER KANN JUSTIZMINISTER WERDEN.jpg


20171111 SATIRE DER GEISTIG ABNORME SCHWERVERBRECHER KANN JUSTIZMINISTER WERDEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=971.0;attach=11312

17.10.2017 https://www.gmx.at/magazine/politik/wahlen/nationalratswahl/minister-sebastian-kurz-kandidaten-sprung-kabinett-schaffen-32582532 Minister unter Sebastian Kurz: Diese Kandidaten könnten Sprung ins Kabinett schaffen © imago/Eibner Europa Bezüglich des Justizministers fällt immer wieder der Name von Christian Pilnacek. Noch ist er im Justizministerium als Sektionschef für Strafrecht tätig. Auch für die Zukunft des 54-jährigen Wieners dürfte entscheidend sein, auf welche Koalition man sich in den nächsten Wochen verständigen wird.

Dem Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE GRÖSSTEN VERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE VERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN VERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE VERBRECHERIN ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE SCHWERVERBRECHERIN ÖSTERREICHS
Seite 1 Antwort 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=971.0
11.11.2017 SATIRE DER GEISTIG ABNORME VERBRECHER KANN JUSTIZMINISTER WERDEN

20171111 SATIRE DER GEISTIG ABNORME VERBRECHER KANN JUSTIZMINISTER WERDEN.jpg


20171111 SATIRE DER GEISTIG ABNORME VERBRECHER KANN JUSTIZMINISTER WERDEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=971.0;attach=11310

17.10.2017 https://www.gmx.at/magazine/politik/wahlen/nationalratswahl/minister-sebastian-kurz-kandidaten-sprung-kabinett-schaffen-32582532 Minister unter Sebastian Kurz: Diese Kandidaten könnten Sprung ins Kabinett schaffen © imago/Eibner Europa Bezüglich des Justizministers fällt immer wieder der Name von Christian Pilnacek. Noch ist er im Justizministerium als Sektionschef für Strafrecht tätig. Auch für die Zukunft des 54-jährigen Wieners dürfte entscheidend sein, auf welche Koalition man sich in den nächsten Wochen verständigen wird.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

SATIRE-VORSCHLÄGE ZUM THEMA DER BEITRAGSREIHE:

Herren / Männer:
1. Mag. Christian PILNACEK, BMJ / Bundesministerium für Justiz Sektionschef Strafrecht,
2. Dr. Wolfgang BRANDSTETTER, Bundesminister für Justiz / Justizminister nach Mag. Dr. Beatrix KARL,
3. Dr. Werner PLEISCHL, Leitender Oberstaatsanwalt der Oberstaatsanwaltschaft Wien i.R., Generalprokurator ("Hüter des Rechts") i.R.,
4. Dr. Eckart RATZ, OGH-Präsident / Präsident des Obersten Gerichtshofs,
und andere Beitragstäter / Schreibtischtäter.

Damen / Frauen:
1. Dr. Maria-Luise NITTEL, Leitende Staatsanwältin der Staatsanwaltschaft Wien,
2. Mag. Ilse Maria VRABL-SANDA, WKSTA, Leitende Staatsanwältin der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft,
3. Mag. Claudia BANDION-ORTNER, Bundesministerin für Justiz / Justizministerin vor Mag. Dr. Beatrix KARL, 
4. Mag. Dr. Beatrix KARL, Bundesministerin für Justiz / Justizministerin vor Dr. Wolfgang BRANDSTETTER,
und andere Beitragstäter / Schreibtischtäter.

Den Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE GRÖSSTEN VERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE VERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN VERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE VERBRECHERIN ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE SCHWERVERBRECHERIN ÖSTERREICHS
Seite 1 Antwort 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=971.0
11.11.2017 SATIRE DER GRÖSSTE SCHWERVERBRECHER KANN JUSTIZMINISTER WERDEN
11.11.2017 SATIRE Der größte Schwerverbrecher kann Justizminister werden


20171111 SATIRE DER GROESSTE SCHWERVERBRECHER KANN JUSTIZMINISTER WERDEN.jpg


20171111 SATIRE DER GROESSTE SCHWERVERBRECHER KANN JUSTIZMINISTER WERDEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=971.0;attach=11306

17.10.2017 https://www.gmx.at/magazine/politik/wahlen/nationalratswahl/minister-sebastian-kurz-kandidaten-sprung-kabinett-schaffen-32582532 Minister unter Sebastian Kurz: Diese Kandidaten könnten Sprung ins Kabinett schaffen © imago/Eibner Europa Bezüglich des Justizministers fällt immer wieder der Name von Christian Pilnacek. Noch ist er im Justizministerium als Sektionschef für Strafrecht tätig. Auch für die Zukunft des 54-jährigen Wieners dürfte entscheidend sein, auf welche Koalition man sich in den nächsten Wochen verständigen wird.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE GRÖSSTEN VERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE VERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN VERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE VERBRECHERIN ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE SCHWERVERBRECHERIN ÖSTERREICHS
Seite 1 Antwort 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=971.0

20171111 SATIRE DAS NICHTZULASSEN VON BELASTENDEN BEWEISEN WAR HOCHGRADIG 2.jpg


20171111 SATIRE DAS NICHTZULASSEN VON BELASTENDEN BEWEISEN WAR HOCHGRADIG 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=971.0;attach=11289

SATIRE VERDACHT BISHERIGE BMJ-ZEITGESCHICHTE MAG. CHRISTIAN PILNACEK:
"Das Nichtzulassen von belastenden Beweisen war hochgradig auffällig."

17.10.2017 https://www.gmx.at/magazine/politik/wahlen/nationalratswahl/minister-sebastian-kurz-kandidaten-sprung-kabinett-schaffen-32582532 Minister unter Sebastian Kurz: Diese Kandidaten könnten Sprung ins Kabinett schaffen © imago/Eibner Europa Bezüglich des Justizministers fällt immer wieder der Name von Christian Pilnacek. Noch ist er im Justizministerium als Sektionschef für Strafrecht tätig. Auch für die Zukunft des 54-jährigen Wieners dürfte entscheidend sein, auf welche Koalition man sich in den nächsten Wochen verständigen wird.

SATIRE HINTERGRUND VERDACHT: MORD an Dr. JÖRG HAIDER, TATORT LAMBICHL | JÖRG HAIDER https://de.wikipedia.org/wiki/J%C3%B6rg_Haider "Jörg Haider (* 26. Jänner 1950 in Goisern, Oberösterreich; † 11. Oktober 2008 in Lambichl, Gemeinde Köttmannsdorf, Kärnten) war ein österreichischer Politiker"

SATIRE HINTERGRUNG: DER FALL NATASCHA KAMPUSCH und andere auch http://www.dieaufdecker.com/
DER FALL NATASCHA KAMPUSCH: EIN NETZWERK IN HÖCHSTEN KREISEN

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE GRÖSSTEN VERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE VERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN VERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE VERBRECHERIN ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE SCHWERVERBRECHERIN ÖSTERREICHS
Seite 1 Antwort 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=971.0

20171111 SATIRE DAS NICHTZULASSEN VON BELASTENDEN BEWEISEN WAR HOCHGRADIG 1.jpg


20171111 SATIRE DAS NICHTZULASSEN VON BELASTENDEN BEWEISEN WAR HOCHGRADIG 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=971.0;attach=11287

SATIRE VERDACHT BISHERIGE BMJ-ZEITGESCHICHTE MAG. CHRISTIAN PILNACEK:
"Das Nichtzulassen von belastenden Beweisen war hochgradig auffällig."

17.10.2017 https://www.gmx.at/magazine/politik/wahlen/nationalratswahl/minister-sebastian-kurz-kandidaten-sprung-kabinett-schaffen-32582532 Minister unter Sebastian Kurz: Diese Kandidaten könnten Sprung ins Kabinett schaffen © imago/Eibner Europa Bezüglich des Justizministers fällt immer wieder der Name von Christian Pilnacek. Noch ist er im Justizministerium als Sektionschef für Strafrecht tätig. Auch für die Zukunft des 54-jährigen Wieners dürfte entscheidend sein, auf welche Koalition man sich in den nächsten Wochen verständigen wird.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE GRÖSSTEN VERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE VERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN VERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE VERBRECHERIN ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE SCHWERVERBRECHERIN ÖSTERREICHS
Seite 1 Antwort 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=971.0 (20171028 182330 / 28.10.2017 18:23:30)

11.11.2017 11:11 EINE SATIRE ZUR SATIRE ÖSTERREICH AUF CRASH KURZ: 
11.11.2017 11:11 EINE SATIRE ZUR SATIRE ÖSTERREICH AUF CRASH KURS /
11.11.2017 11:11 EINE SATIRE ZUR SATIRE ÖSTERREICH AUF CRASH KURZ KURS /
11.11.2017 11:11 EINE SATIRE ZUR SATIRE ÖSTERREICH AUF CRASH KURS KURZ Collage:

Der größte Verbrecher Österreichs kann Justizminister werden. /
DER GRÖSSTE VERBRECHER ÖSTERREICHS KANN JUSTIZMINISTER WERDEN.


20171111 SATIRE DER GROESSTE VERBRECHER OESTERREICHS KANN JUSTIZMINISTER WERDEN.jpg


20171111 SATIRE DER GROESSTE VERBRECHER OESTERREICHS KANN JUSTIZMINISTER WERDEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=971.0;attach=11285

17.10.2017 https://www.gmx.at/magazine/politik/wahlen/nationalratswahl/minister-sebastian-kurz-kandidaten-sprung-kabinett-schaffen-32582532 Minister unter Sebastian Kurz: Diese Kandidaten könnten Sprung ins Kabinett schaffen © imago/Eibner Europa Bezüglich des Justizministers fällt immer wieder der Name von Christian Pilnacek. Noch ist er im Justizministerium als Sektionschef für Strafrecht tätig. Auch für die Zukunft des 54-jährigen Wieners dürfte entscheidend sein, auf welche Koalition man sich in den nächsten Wochen verständigen wird.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE GRÖSSTEN VERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE VERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN VERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE VERBRECHERIN ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE SCHWERVERBRECHERIN ÖSTERREICHS
Seite 1 Antwort 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=971.0 (20171028 182330 / 28.10.2017 18:23:30)

11.11.2017 11:11 EINE SATIRE ZUR SATIRE ÖSTERREICH AUF CRASH KURZ: 
11.11.2017 11:11 EINE SATIRE ZUR SATIRE ÖSTERREICH AUF CRASH KURS /
11.11.2017 11:11 EINE SATIRE ZUR SATIRE ÖSTERREICH AUF CRASH KURZ KURS /
11.11.2017 11:11 EINE SATIRE ZUR SATIRE ÖSTERREICH AUF CRASH KURS KURZ Collage:


20171111 SATIRE BABY HITLER CHRISTIAN PILNACEK KANN JUSTIZMINISTER WERDEN 1.jpg


20171111 SATIRE BABY HITLER CHRISTIAN PILNACEK KANN JUSTIZMINISTER WERDEN 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=971.0;attach=11283

17.10.2017 https://www.gmx.at/magazine/politik/wahlen/nationalratswahl/minister-sebastian-kurz-kandidaten-sprung-kabinett-schaffen-32582532 Minister unter Sebastian Kurz: Diese Kandidaten könnten Sprung ins Kabinett schaffen © imago/Eibner Europa Bezüglich des Justizministers fällt immer wieder der Name von Christian Pilnacek. Noch ist er im Justizministerium als Sektionschef für Strafrecht tätig. Auch für die Zukunft des 54-jährigen Wieners dürfte entscheidend sein, auf welche Koalition man sich in den nächsten Wochen verständigen wird.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE GRÖSSTEN VERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE VERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN VERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE VERBRECHERIN ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE SCHWERVERBRECHERIN ÖSTERREICHS
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=971.0

Satire: TITANIC DAS ENDGÜLTIGE SATIREMAGAZIN November 2017 Nr. 11 „Österreich auf Crash-Kurz: BABY-HITLER MACHT DEN FÜHRERSCHEIN!“ ÖSIS AUF 180: TITANIC schaltet einen Gang höher.

201711 TITANIC OESTERREICH AUF CRASH KURZ BABY HITLER MACHT DEN FUEHRERSCHEIN.jpg


201711 TITANIC OESTERREICH AUF CRASH KURZ BABY HITLER MACHT DEN FUEHRERSCHEIN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=971.0;attach=11281

Quelle: https://twitter.com/titanic/status/923822218689372160/photo/1

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE GRÖSSTEN VERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE VERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN VERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE VERBRECHERIN ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE SCHWERVERBRECHERIN ÖSTERREICHS
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=971.0
Verdacht / Beschuldigter: REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ, MAG. CHRISTIAN PILNACEK, Kindesmissbrauch Schreibtischtäter / Kindesmissbrauch Beitragstäter. Dem Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

20171025 1617 heute ARZTKINDER ZEIGEN RICHTER UND STAATSANWALT AN Teil 4a.jpg


20171025 1617 heute ARZTKINDER ZEIGEN RICHTER UND STAATSANWALT AN Teil 4a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=971.0;attach=11277

20171025 1617 heute ARZTKINDER ZEIGEN RICHTER UND STAATSANWALT AN Teil 4b.jpg


20171025 1617 heute ARZTKINDER ZEIGEN RICHTER UND STAATSANWALT AN Teil 4b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=971.0;attach=11279

"Das Nichtzulassen von belastenden Beweisen war hochgradig auffällig."

20171025 1617 heute ARZTKINDER ZEIGEN RICHTER UND STAATSANWALT AN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=11272

Quelle: http://www.heute.at/oesterreich/news/story/Arzt-Kinder-zeigen-Richter-und-Staatsanwalt-an-49995065

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Collage 1: "Das Nichtzulassen von belastenden Beweisen war hochgradig auffällig." Sachverhalt/Verdacht:
REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ AM SCHREIBTISCH IGNORIERT DURCH MAG. CHRISTIAN PILNACEK, BMJ, ua

http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=971.0;attach=11277
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=11270



Collage 2: "Das Nichtzulassen von belastenden Beweisen war hochgradig auffällig." Sachverhalt/Verdacht:
REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ AM SCHREIBTISCH IGNORIERT DURCH MAG. CHRISTIAN PILNACEK, BMJ, ua

http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=971.0;attach=11279
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=11270



Collage 3: "Das Nichtzulassen von belastenden Beweisen war hochgradig auffällig." Sachverhalt/Verdacht:
REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ AM SCHREIBTISCH IGNORIERT DURCH MAG. CHRISTIAN PILNACEK, BMJ, ua

http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=971.0;attach=11277
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=11268



Collage 4: "Das Nichtzulassen von belastenden Beweisen war hochgradig auffällig." Sachverhalt/Verdacht:
REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ AM SCHREIBTISCH IGNORIERT DURCH MAG. CHRISTIAN PILNACEK, BMJ, ua

http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=11279
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=11268



Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DER GRÖSSTE GEISTIG ABNORME SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS?
Mag. Christian PILNACEK, REPUBLIK ÖSTERREICH BUNDESMINISTERIUM für JUSTIZ


DIE GRÖSSTEN VERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE VERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN VERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE VERBRECHERIN ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE SCHWERVERBRECHERIN ÖSTERREICHS
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=971.0

Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=971.0
BESCHULDIGTER MAG. CHRISTIAN PILNACEK, DER GRÖSSTE VERBRECHER ÖSTERREICHS?
BESCHULDIGTER MAG. CHRISTIAN PILNACEK, DER GRÖSSTE SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS?
BESCHULDIGTER MAG. CHRISTIAN PILNACEK, DER GRÖSSTE GEISTIG ABNORME VERBRECHER ÖSTERREICHS?
BESCHULDIGTER MAG. CHRISTIAN PILNACEK, DER GRÖSSTE GEISTIG ABNORME SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS? Schreibtischtäter und Beitragstäter? Gesunde Menschen tun das nicht. Dem Beschuldigten werden alle objektiv wahren kriminellen Sachverhalte zur Last gelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

DIE GRÖSSTEN GEISTIG ABNORMEN VERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE GEISTIG ABNORME VERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN GEISTIG ABNORMEN VERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE GEISTIG ABNORME VERBRECHERIN ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN GEISTIG ABNORMEN SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE GEISTIG ABNORME SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN GEISTIG ABNORMEN SCHWERVERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE GEISTIG ABNORME SCHWERVERBRECHERIN ÖSTERREICHS

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 27 Antwort 398 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.390

20171017 gmx MAG CHRISTIAN PILNACEK 1.jpg


20171017 gmx MAG CHRISTIAN PILNACEK 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=11268

20171017 gmx MAG CHRISTIAN PILNACEK 2.jpg


20171017 gmx MAG CHRISTIAN PILNACEK 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=11270

17.10.2017 https://www.gmx.at/magazine/politik/wahlen/nationalratswahl/minister-sebastian-kurz-kandidaten-sprung-kabinett-schaffen-32582532 Minister unter Sebastian Kurz: Diese Kandidaten könnten Sprung ins Kabinett schaffen © imago/Eibner Europa Bezüglich des Justizministers fällt immer wieder der Name von Christian Pilnacek. Noch ist er im Justizministerium als Sektionschef für Strafrecht tätig. Auch für die Zukunft des 54-jährigen Wieners dürfte entscheidend sein, auf welche Koalition man sich in den nächsten Wochen verständigen wird.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 27 Antwort 399 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.390

20171025 1617 heute ARZTKINDER ZEIGEN RICHTER UND STAATSANWALT AN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=11272

20171025 1617 heute ARZTKINDER ZEIGEN RICHTER UND STAATSANWALT AN Teil 1.jpg


20171025 1617 heute ARZTKINDER ZEIGEN RICHTER UND STAATSANWALT AN Teil 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=11273

20171025 1617 heute ARZTKINDER ZEIGEN RICHTER UND STAATSANWALT AN Teil 4.jpg


20171025 1617 heute ARZTKINDER ZEIGEN RICHTER UND STAATSANWALT AN Teil 4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=11275

Quelle: http://www.heute.at/oesterreich/news/story/Arzt-Kinder-zeigen-Richter-und-Staatsanwalt-an-49995065

Misshandlungsprozess

25. Oktober 2017 15:29; Akt: 25.10.2017 16:17

Arzt-Kinder zeigen Richter und Staatsanwalt an

Ihr Vater Eduard L. wurde vor Gericht freigesprochen, seine Kinder jahrelang gequält zu haben. Diese erstatten nun Anzeige gegen Richter und Staatsanwalt.
 
Die Kinder von Eduard L. setzen sich nach dessen Freispruch zur Wehr. (Bild: Sabine Hertel)
 
Die vier Kinder des steirischen Arztes Eduard L. können noch immer nicht fassen, dass ihr Vater freigesprochen wurde. Er habe sie jahrelang gequält, Zeugen bestätigten das, dennoch kam der Bruder eines prominenten Politikers straffrei davon.

Nach einer bewegenden Pressekonferenz, bei der Sohn Josef (19) und Tochter Madlen (28) vor drei Wochen in Wien aus ihrer traurigen Kindheit erzählten, gehen sie nun juristisch gegen das Urteil vor. Gemeinsam mit ihren Schwestern Stephanie (29) und Miriam (23) haben sie heute Strafanzeige gegen Richter Andreas Rom und Staatsanwalt Christian Kroschl bei der Korruptionsstaatsanwaltschaft erstattet.

"Wir haben das ganze Ermittlungsverfahren von Anfang an als äußerst unfair empfunden. Insbesondere die Befragung der Opfer und der Nachbarin verlief sehr einseitig", kritisieren die Kinder.

"Das Nichtzulassen von belastenden Beweisen war hochgradig auffällig." Hier soll genau überprüft werden, ob es zu Verfehlungen kam. Sie orten Beschwichtigungen und Mängel am Gutachten der renommierten Psychiaterin Adelheid Kastner. (sk)

Misshandlungsvorwürfe: Arzt-Kinder: "Unser Leben war Hölle auf Erden"
Überraschend: Freispruch für Arzt: Er soll Kinder gequält haben


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
#34
7
Allgemeine Diskussion / VOLKSVERHETZUNG
« Letzter Beitrag von Wahrheitsforschung am 19 April 2018, 18:24:28 »
USA KRIEGE | VERDACHT USA SCHURKENSTAAT USA WELTGRÖSSTER TERRORIST
Seite 4 Antwort 51 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=962.45
(usa kriege | verdacht usa schurkenstaat usa weltgrößter terrorist)
13.04.2018 BRD Zitat: "Wilfried Schmitz, Rechtsanwalt mit Sitz in Selkant bei Aachen, hat wegen der öffentlichen Beschuldigung gegen die Russische Föderation (RF) für einen "angeblichen Giftgas-Anschlag" im britischen Salisbury verantwortlich zu sein, Strafanzeige erstattet. Diese richtet sich gegen Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (CDU) und Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) wegen aller "in Betracht kommenden Straftatbestände", insbesondere wegen des Tatverdachts der Volksverhetzung gemäß Paragraph 130 des Strafgesetzbuchs (StGB) und der möglichen Aufstachelung zum Verbrechen der Aggression (gemäß Paragraph 13 VStGB (Völkerstrafgesetzbuch), der üblen Nachrede nach § 186 StGB und wegen möglicher Verleumdung nach § 187 StGB sowie des Vortäuschens einer Straftat nach § 145 StGB."
Quelle 13.04.2018 06:15 https://deutsch.rt.com/inland/68241-causa-skripal-strafanzeige-wegen-volksverhetzung-merkel-maas/

SCAN-PDF-Quelle: https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/2.4.18-Fax.an_.Generalbundesanwalt.pdf
20180402 BRD RA WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL an GBA.pdf GENERALBUNDESANWALT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11741
02.04.2018 BRD RECHTSANWALT WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL an den GENERALBUNDESANWALT

TEXT-PDF-Quelle: https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/5.4.18-Strafanzeige.wegen_.Volksverhetzung.u.a..pdf
20180405 BRD RECHTSANWALT WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL an STA B.pdf STAATSANWALTSCHAFT BERLIN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11742
05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL an die STAATSANWALTSCHAFT BERLIN

SCAN-PDF-Quelle: https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/6.4.2018-Fax.an_.StA_.Berlin.m.Nachtrag.zu_.Anzeige.wg_.Volksverhetzung.pdf
20180406 BRD RECHTSANWALT WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL an STA B N.pdf NACHTRAG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=962.0;attach=11743
05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR. ANGELA MERKEL an die STAATSANWALTSCHAFT BERLIN Nachtrag

Text und PDF Quelle: RECHTSANWALT WILFRIED SCHMITZ
https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/ - https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/aktuelles/
Aktuelles
Strafanzeige gegen die Bundeskanzlerin und den Bundesaußenminister wegen Volksverhetzung u.a.
2.4.18 Fax.an.Generalbundesanwalt
https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/2.4.18-Fax.an_.Generalbundesanwalt.pdf
Und hier die inhaltlich gleiche Anzeige an die StA Berlin, da der Generalbundesanwalt voraussichtlich unter Verweis auf § 120 GVG seine sachliche Zuständigkeit für diese Anzeige verneinen wird:
5.4.18 Strafanzeige.wegen.Volksverhetzung.u.a.
https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/5.4.18-Strafanzeige.wegen_.Volksverhetzung.u.a..pdf
6.4.2018 Fax.an.StA.Berlin.m.Nachtrag.zu.Anzeige.wg.Volksverhetzung
https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2018/04/6.4.2018-Fax.an_.StA_.Berlin.m.Nachtrag.zu_.Anzeige.wg_.Volksverhetzung.pdf
Diese Strafanzeige wurde auch auf folgenden Webseiten veröffentlicht und kommentiert:
https://deutsch.rt.com/inland/68241-causa-skripal-strafanzeige-wegen-volksverhetzung-merkel-maas/

Weiterer Link: 16.04.2018, 13:59
https://www.fischundfleisch.com/mag-robert-cvrkal/anwalt-stellt-strafanzeige-gegen-merkel-und-maas-wegen-volksverhetzung-zurecht-45697

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ STRAFANZEIGE gegen DR ANGELA MERKEL und HEIKO MAAS an die STAATSANWALTSCHAFT BERLIN:

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 1f (8):

W i l f r i e d  S c h m i t z
Rechtsanwalt
RA Wilfried Schmitz, Mitglied der RA-Kammer Köln
Büro in 52538 Selfkant:
De-Plevitz- Str. 2
Telefon: 02456-5085590
Telefax: 02456-5085591
Mobil: 01578–7035614
Mobile Festnetz-Nr.: 02456-9539054
Email: ra.wschmitz@googlemail.com
Homepage abrufbar unter: Rechtsanwalt-Wilfried-Schmitz.de
( https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/ )
...
Selfkant, den 5.4.2018

An die
Staatsanwaltschaft Berlin
Turmstraße 91
10559 Berlin

Per Fax: 030 9014-3310

Strafanzeige wegen der öffentlichen Beschuldigung Russlands bzw. der russischen Föderation, für den (angeblichen) Giftgasanschlag von Salisbury verantwortlich zu sein

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit erstatte ich wegen der öffentlichen Beschuldigung Russlands bzw. der russischen Föderation, für den (angeblichen) Giftgasanschlag in Salisbury verantwortlich zu sein

Strafanzeige gegen Bundeskanzlerin Dr. Angelika Merkel sowie gegen Bundesaußenminister Heiko Maas wegen aller in Betracht kommenden Straftatbestände, insbesondere wegen des Tatverdachts der Volksverhetzung gem. § 130  StGB,  der Aufstachelung zum Verbrechen der Aggression (gem. § 13 VStGB), der üblen Nachrede gem. § 186 StGB, der Verleumdung gem. § 187 StGB, der Vortäuschung einer Straftat gem. § 145 d StGB sowie aller anderen in Betracht kommenden Straftatbestände

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 2 (8):

Begründung zum Strafantrag:

A)

Der für die britischen Geheimdienste arbeitende Ex-Oberst der russischen Militäraufklärung GRU, Sergej Skripal, und seine Tochter Julia sind am 4. März im britischen Salisbury vergiftet worden. Die britische Regierung behauptet, an der Vergiftung der Skripals mit dem Stoff A234 sei der russische Staat beteiligt gewesen. Russland hat dies jedoch entschieden zurückgewiesen und eine objektive Untersuchung des Falls gefordert.

Die britische Premierministerin May hat Russland – ohne der Öffentlichkeit auch nur schlüssige Beweise für Ihre Anschuldigungen zu präsentieren – öffentlich beschuldigt, aller Wahrscheinlichkeit nach hinter dem Anschlag zu stecken, siehe u.a.:

https://www.welt.de/politik/ausland/article174485147/Theresa-May-Russlandhoechstwahrscheinlich-fuer-Gift-Attacke-verantwortlich.html

Dieser durch nichts belegten und jeder Lebenswahrscheinlichkeit widersprechenden Behauptung haben sich Frau Dr. Angelika Merkel und auch Außenminister Heiko Maas durch öffentliche Erklärungen angeschlossen, siehe u.a.:

https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-387889.html

http://www.zeit.de/politik/ausland/2018-03/giftanschlag-sergej-skripal-wladimirputin-grossbritannien/seite-2

B)

Niemand, der noch gesunden Menschenverstand hat, geht ernsthaft davon aus, dass die russische Regierung auch nur ein einziges nachvollziehbares Motiv haben könnte, auf Skripal und seine Tochter einen solchen Anschlag verüben zu lassen, vor allem dann nicht, wenn Skripal seine Strafe für seine Doppelspionage schon in Russland verbüßt hat und gerade die Regierung Russlands die einzige Regierung ist, die sich mit ihren Kampfeinsätzen in Syrien – im Gegensatz zu allen NATO-Staaten, die dort illegal agieren - an das Völkerrecht gehalten hat.

Fragen, die sich in diesem Zusammenhang insbesondere schon nach dem Motiv für ein solches Verbrechen aufdrängen müssen, sind von den hier Beschuldigten nicht einmal ansatzweise reflektiert worden.

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 3 (8):

Wenn die hier Beschuldigten Beweise hätten, dann hätten sie diese auch der Öffentlichkeit präsentieren können und müssen, und zwar so, dass jeder diese Anschuldigungen auch nachvollziehen kann, insbesondere die Wertung, dass die Verantwortlichkeit der russischen Regierung für diese Vorkommnisse „wahrscheinlich“ oder sogar „hoch wahrscheinlich“ sein soll.

Folglich gehen alle Nachrichten-Portale, die sich als unabhängig bezeichnen können und kritisch und mit Distanz mit diesen Beschuldigungen und ihren mutmaßlichen Hintergründen auseinandersetzen, auch - soweit erkennbar – einhellig davon aus, dass diese Beschuldigungen gegenüber Russland bloß ein (wenn auch sehr schlechter) Witz sind und die gesamten Umstände eigentlich nur darauf schließen lassen können, dass die britische Regierung mit solchen Beschuldigungen wieder einmal aus niederen Motiven heraus bloß vom eigenen Versagen ablenken und/oder letztlich wieder nur Unruhe auf dem europäischen Festland schüren will, siehe u.a.:

https://propagandaschau.wordpress.com/2018/03/26/wenn-staat-und-medien-diebuerger-beluegen-und-aufhetzen-ist-die-rede-vom-unrechtsstaatverharmlosend/#more-39154

http://blauerbote.com/2018/04/01/skripalsalisbury-usa-unterdrueckte-nowitschokuntersuchung/

http://blauerbote.com/2018/03/30/salisbury-skripal-giftanschlag-britische-polizeibringt-britische-regierung-in-bedraengnis/

https://de.sputniknews.com/politik/20180401320147315-russland-eu-skripalschweiz-kritik/

Die in jeder Hinsicht verantwortungslosen Äußerungen und Handlungen der hier Beschuldigten haben wegen ihrer möglichen Folgen für den Frieden in Europa auch längst massive Kritik provoziert, siehe u.a.:

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_83489342/linkepolitiker-dehm-nennt-heiko-maas-gut-gestylten-nato-strichjungen-.html

Ich kann gerne noch dutzende vergleichbare Fundstellen zur Kritik an diesen neuerlichen Versuchen, die russische Regierung zu diskreditieren, nachliefern.

Aber diese Fundstellen können Sie im Web selbst recherchieren. Und wenn die Regierung Ihnen ebenfalls keine schlüssigen Beweise für ihre öffentlichen verbalen Attacken auf die russische Regierung liefern kann, dann wissen Sie, dass die hier Beschuldigten nicht nur „den Rahmen politischen Ermessens“ überschritten, sondern auch strafbares Unrecht verwirklicht und dadurch den Frieden in Europa vorsätzlich gefährdet haben.

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 4 (8):

C)

Man kann – wie die aktuellen Entwicklungen wieder einmal zeigen (siehe u.a. Beteiligung der Bundeswehr am Syrienkrieg) – durchaus am Willen des Volkes vorbei in einen Krieg ziehen, wenn man nur alle wichtigen Schlüsselpositionen in Politik, Verwaltung und Militär besetzen kann. Wenn diese Personen dann auch noch – wie die Beschuldigte Dr. Merkel – in transatlantischen Netzwerken eingebunden sind, die auf die Politik anderer Staaten ausgerichtet sind, dann besteht (zumindest) die „Gefahr“, dass ein Volk komplett von der Mitgestaltung seines Schicksals abgeschnitten und in militärische Abenteuer verstrickt wird, an denen kein Mensch in Deutschland beteiligt sein will.

Denn woher auch immer der Impuls gekommen sein mag, sich der „Interpretation“ anderer NATO-Länder zu den Ereignissen in Salisbury in absoluter Kritiklosigkeit und unter Verzicht auf abgeschlossene Ermittlungen und gesicherte Beweise anzuschließen: Aus dem deutschen Volk heraus, das nach zwei furchtbaren Weltkriegen mit allen Völkern in Frieden leben und sein Schicksal ohne Fremdbestimmung gestalten will, kann dieser Impuls niemals hervorgetreten sein.

Das Völkerrecht kann wohl nur dadurch gerettet werden, dass auf der gesamten eurasischen Festplatte eine Friedensallianz entsteht und die europäischen Staaten dann nicht mehr gegeneinander und gegen ihren russischen Nachbarn ausgespielt werden können. Solche Allianzen sind in den letzten 120 Jahren immer wieder vereitelt worden, mit fatalen Konsequenzen für den Weltfrieden.

Es gibt mittlerweile Bücher zu der Frage, ob der 1. Weltkrieg nur dazu diente, das Deutsche Reich zu zerschlagen und auf der eurasischen Festplatte eine Friedensallianz zu verhindern, siehe u.a.: „Verborgene Geschichte – wie eine geheime Elite die Menschheit in den 1. Weltkrieg stürzte“. Die Lektüre dieses Buches, das übrigens nicht von deutschen Autoren verfasst worden ist, wird nachdrücklich empfohlen.

Und ist bezeichnend, dass wichtige Fragen zu den Ursachen und zum Verlauf beider Weltkriege – bis heute – nie von der etablierten Geschichtswissenschaft angemessen aufgearbeitet worden sind, obschon amerikanische Think-Tank- Mitglieder längst öffentlich bekannt haben, dass es – bis heute - seit mehr als 100 Jahren zu den Hauptinteressen der angloamerikanischen Außenpolitik gehört, auf der eurasischen Festplatte keine Friedensallianz zuzulassen, siehe:

https://www.youtube.com/watch?v=lBYcuJb6Qb0

Ist diese grausame Agenda also die Agenda, der sich die hier Beschuldigten bedingungslos und ungeachtet aller Konsequenzen für den Weltfrieden angeschlossen haben? Denn wie ist deren Verhalten sonst erklärlich?

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 5 (8):

Wenn vollkommen verantwortungslos handelnde Politiker wie die hier Beschuldigten einen neuen großen Konflikt mit Russland schüren wollen, dann vertreten sie mit Sicherheit nicht die Interessen der Menschen in Deutschland und in Europa. Solche Politiker haben mit solchen Provokationen auch jedes Recht verwirkt, die Menschen in diesem Land zu vertreten, und solcher Lug und Trug gegenüber der Öffentlichkeit muss auch strafrechtliche – und nicht nur politische - Konsequenzen haben.

Die Menschen in Deutschland und Russland sind seit vielen Jahrhunderten auf allen kulturellen Ebenen in besonderer Weise miteinander verbunden. Diese Brüdervölker dürfen sich nie mehr von Drittstaaten gegeneinander aufhetzen lassen, schon gar nicht von Nationen, deren Regierungen in den letzten Jahrzehnten wiederholt massiv das Völkerrecht verletzt haben.

Die Menschen in Deutschland sind Russland ohnehin zu ewigem Dank verpflichtet, weil das russische Volk dem deutschen Volk schon unter Gorbatschow die Hand zur Versöhnung gereicht hat, obschon das russische Volk im 2. Weltkrieg (der m.E. nur eine Fortsetzung des 1. Weltkrieges nach einer kurzen Waffenpause war) wohl am meisten unter der Aggression der Wehrmacht gelitten hat.

Die regelrechte Russophobie der hier Beschuldigten ist schon deshalb für jeden redlichen Bürger zutiefst beschämend und abstoßend.

Der beste Schutz für den Frieden aller Völker in Europa und in der Welt sind sicherlich nicht immer bessere Mittel der Zerstörung wie neue Raketen, unverantwortliche Manöver direkt an der russischen Grenze oder solche verbalen Nebelkerzen und Verbalattacken wie die hier kritisierten.

Für alle künftigen Generationen kann nur eine ewige Friedensallianz auf der eurasischen Festplatte, die jegliche Aggression von geistigen Brandstiftern von innerhalb und außerhalb der eurasischen Festplatte von vornherein unmöglich macht, der beste Garant für einen stabilen Frieden sein. Und solche Bemühungen werden von den hier Beschuldigten aus Gründen, die untersucht werden müssten, regelrecht torpediert, auch wenn sich durch solche haltlosen Beschuldigungen dadurch mittel- und langfristig die schwersten Gefahren realisieren können.

Solche Handlungen hat § 13 Abs. 2 VStGB ausdrücklich unter Strafe gestellt (Zitat):

„Wer einen Angriffskrieg oder eine sonstige Angriffshandlung im Sinne des Absatzes 1 plant, vorbereitet oder einleitet, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft. Die Tat nach Satz 1 ist nur dann strafbar, wenn

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 6 (8):

1. der Angriffskrieg geführt oder die sonstige Angriffshandlung begangen worden ist oder

2. durch sie die Gefahr eines Angriffskrieges oder einer sonstigen Angriffshandlung für die Bundesrepublik Deutschland herbeigeführt wird.“

Wenn die hier Beschuldigten Deutschland abermals in die Gefahr einer großen Auseinandersetzung mit Russland hineinsteuern wollen, nur weil einige Vertreter von NATO-Staaten - aus niedersten Motiven heraus – seit Jahren eine solche Entwicklung offenbar unter allen Umständen provozieren wollen, dann sollen sie diesen Krieg bitte alleine führen.

Denn gute Beziehungen zu unserem russischen Nachbarn eine unverzichtbare Voraussetzung, um den Frieden in Europa und der Welt dauerhaft zu sichern, und wer das nicht erfassen kann, der hat in der deutschen Politik nichts verloren.

Angloamerikanische Regierungen, die Regierungen anderer Völker ohne gesicherte Beweise, ja sogar ohne abgeschlossene Ermittlungen und damit ohne beweisgestützte Anklage und ohne Verfahren und der Möglichkeit einer Verteidigung (wogegen soll man sich denn ohne konkrete bzw. beweisgestützte Beschuldigung/Anklage denn überhaupt verteidigen?!) öffentlich schwer beschuldigen und sogar schon sanktionieren, handeln wie ein Ankläger und Richter in Personalunion, der einen Beschuldigten schon vor einer Verhandlung und vor jeder Möglichkeit der effektiven Verteidigung bestraft.

Ein solches „Verständnis“ von Recht und Völkerrecht lehnen alle redlichen Menschen ab, denn solche Praktiken gefährden den Weltfrieden und sind bloß Ausdruck einer ungeheuerlichen Aggression, in der bloß niederste Motive und verwerflichste Gesinnungen zum Ausdruck kommen. Die Vertreter solcher Regierungen müssten sich für ihren (neuerlichen) Versuch, gegenüber Russland eine feindselige Stimmung zu fördern, also vor einem Strafgericht verantworten. Solche Politiker vertreten nicht die wahren Werte europäischer Geistes- und Rechtskultur und nicht die Völker, die ihnen die Vertretung ihrer Interessen anvertraut haben.

Was in Ländern möglich ist, in denen Recht und Gerechtigkeit mit Füßen getreten werden können, zeigt z.B. folgender Film über das Schicksal eines Menschen mit Namen Martin Armstrong, der in den USA ohne Anklage und Urteil – und (soweit sich das ohne Akteneinsicht sagen lässt) allem Anschein nach auch ohne jede Schuld – für ca. 12 Jahre einfach weggesperrt worden ist:

https://www.youtube.com/watch?v=vgxeQ8w8gy0

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 6-7 (8):

Derart krasses Justizunrecht will kein Mensch auf der ganzen Welt. Aber solche Entwicklungen sind sicherlich möglich oder sogar „höchst wahrscheinlich“,

wenn ausgerechnet Vertreter einer Regierung wie die deutsche mit schlechtestem Beispiel vorangeht und öffentlich den Beweis dafür antritt, dass sie nicht nur einzelne Menschen, sondern sogar die Regierung eines benachbarten Brudervolkes

ohne abgeschlossene Ermittlungen,
ohne gesicherte Beweise,
ohne eine schlüssig begründete und den Beschuldigten übermittelte
Anschuldigungsschrift,
ohne Verteidigungsmöglichkeit und
ohne Verfahren

öffentlich beschuldigen und sogar schon sanktionieren können, gerade so, als käme es auf den Beweis für die „Schuld“ des Beschuldigten ohnehin nicht mehr an. Man kann mit den Strafen/Sanktionen ja offenbar schon einfach einmal anfangen, auch wenn die Völker in den NATO-Staaten nicht einmal wissen, was eine derart aggressive Vorgehensweise überhaupt rechtfertigen könnte.

Aus solchen rein politisch motivierten Aggressionen ist jedenfalls noch nie etwas Gutes hervorgegangen.

Ist der Grund einer solchen Vorgehensweise denn schon der, dass die Folgen eines 3. Weltkrieges solche Beweise nachträglich ohnehin überflüssig machen?

Kein Mensch, dem das Recht – in der Erkenntnis seiner wahren Bedeutung und Funktion für das friedliche Zusammenleben der Völker – heilig ist, kann Politiker als „Volksvertreter“ dulden, die offensichtlich nicht das Recht und damit nicht mehr die natürlichen Interessen der Menschen in diesem Land, sondern offensichtlich bloß eine andere Agenda vertreten, die nicht zu ihrem Wahlauftrag gehört und nicht schon gar nicht durch ihrem Amtseid gedeckt ist.

Abermals zur Erinnerung: In Art. 79 Abs. 3 GG heißt es (Zitat):

„Eine Änderung dieses Grundgesetzes, durch welche .... die in den Artikeln 1 und 20 niedergelegten Grundsätze berührt werden, ist unzulässig.

Der Inhalt der Artikel 1 und 20 GG soll also "unabänderlich" sein. Damit ist unschwer festzustellen, dass diese Artikel gleichsam „Verfassungsgrundsätze“ bzw. die Grundpfeiler der gesamten verfassungsmäßigen Ordnung der Bundesrepublik Deutschland sein sollen.

Wortlaut des Art. 1 GG (Zitat):

05.04.2018 BRD RA WILFRIED SCHMITZ PDF-Seite 8 (8):

„(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.

Wenn sich selbst die hier Beschuldigten nicht mehr für diese Artikel des Grundgesetzes interessieren, dann darf sich niemand wundern, dass sich im Volk der Eindruck verfestigt, das Grundgesetz für solche Politiker offenbar nur noch den Rang unverbindlicher „AGBs“ haben und die Regierung der Bundesrepublik Deutschland nur noch der Erfüllungsgehilfe fremdbestimmter Interessen ist, insbesondere der NATO ist.

D)

Der in § 152 Abs. 2 StPO verankerte sog. Legalitätsgrundsatz besagt (Zitat):

„Sie (die Staatsanwaltschaft) ist, soweit nicht gesetzlich ein anderes bestimmt ist, verpflichtet, wegen aller verfolgbaren Straftaten einzuschreiten, sofern zureichende tatsächliche Anhaltspunkte vorliegen.“

Ihre Behörde ist somit verpflichtet, wegen der hier angezeigten Straftaten einzuschreiten.

Es ist beabsichtigt diese Strafanzeige öffentlich zu machen.

Von daher bitte ich um Aufnahme der Ermittlungen.

Über den Fortgang Ihrer Ermittlungen möchte ich unterrichtet werden.

Zudem bitte ich um umgehende Bestätigung des Zugangs dieser Strafanzeige.

Hochachtungsvoll

Wilfried Schmitz
Rechtsanwalt

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht.

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

8
RANOVSKY ZWILLINGE - HILFREICHE BEITRÄGE - SIEG ÜBER SCHWERVERBRECHER & SCHWERVERBRECHEN
SEITE 8 ANTWORT 114 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=269.105

21.04.2018 FÜR ALLE OPFER
21.04.2018 FÜR ALLE VERBRECHENSOPFER
21.04.2018 FÜR ALLE SCHWERVERBRECHENSOPFER
21.04.2018 FÜR ALLE OPFER VERBRECHENSOPFER SCHWERVERBRECHENSOPFER


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

ANALOG DEN MENSCHENRECHTEN - unabhängig von Religion, Herkunft, Weltanschauung, etc.:

FÜR DAS WOHL ALLER MENSCHENKINDER, BESONDERS FÜR ENKEL CHRISTOPH UND LUCAS

DIE WOCHE DER PFARRE KIRCHBERG vom 14. bis 22. April 2018

21.4.Samstag
9.30 Feier der Firmung mit Bischofsvikar P. Petrus Hübner OCist
18.00 Vorabendmesse, vorher Rosenkranz Pfarrer
+ Friederike Hofinger (250),
+ Anna, Luise und Rosina (373),
für das Wohl aller Menschenkinder, besonders für Enkel Christoph und Lucas (335)

2018 KIRCHBERG AM WECHSEL WOCHE DER PFARRE 15.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=269.0;attach=11736



2018 KIRCHBERG AM WECHSEL WOCHE DER PFARRE 15 Seite 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=269.0;attach=11737

für das Wohl aller Menschenkinder, besonders für Enkel Christoph und Lucas



fuer das Wohl aller Menschenkinder besonders Enkel Christoph und Lucas 2018 15.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=269.0;attach=11739

RÖMISCH KATHOLISCHE PFARRE KIRCHBERG AM WECHSEL:
AKTUELLE WOCHE DER PFARRE:
http://www.seelsorgeraum-feistritztal.at/wp-content/uploads/wochederpfarre/aktuell.pdf
VORIGE WOCHE DER PFARRE:
http://kirchberg.seelsorgeraum-feistritztal.at/wp-content/uploads/wochederpfarre/vorige.pdf
07.04.2018: „Hurra - Wir freuen uns über die neu gestalteten homepages.“
Die 5 neuen Homepages sind:
http://www.seelsorgeraum-feistritztal.at/
RÖMISCH KATHOLISCHE PFARRE FEISTRITZ AM WECHSEL
http://www.pfarre-feistritz-am-wechsel.at/
RÖMISCH KATHOLISCHE PFARRE KIRCHBERG AM WECHSEL
http://www.pfarre-kirchberg.at/ ( vorläufig http://kirchberg.seelsorgeraum-feistritztal.at/ )
RÖMISCH KATHOLISCHE PFARRE SANKT CORONA
http://www.pfarre-stcorona.at/ ( vorläufig http://st-corona.seelsorgeraum-feistritztal.at/ )
RÖMISCH KATHOLISCHE PFARRE TRATTENBACH
http://www.pfarre-trattenbach.at/

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE: RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Opfer: RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

GEBET UND FÜRBITTE sofort die Rechtsstaatlichkeit der REPUBLIK ÖSTERREICH zu prüfen.

Es besteht der schwerwiegend begründete Verdacht: REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG Der Öffentlichkeit wird Rechtsstaatlichkeit vorgegaukelt, die real im Amt nicht gelebt wird. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE ist kein Einzelfall. Die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE „Jahrtausendskandal REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ UND VERWALTUNG“ ist die Spitze eines riesigen Eisberges von Opfern schwerkrimineller Machthaber. Die REPUBLIK ÖSTERREICH kann ihre Menschenkinder nicht schützen.

Der Verdacht betrifft die aktenführenden und informierten Amtsträger.

06.11.2014 Missliwetz | Schlager Schwarzbuch Jugendwohlfahrt „Ein Dossier über Seelenmord und Menschenrechtsverletzungen an Kindern und deren Angehörigen durch Jugendwohlfahrt, Sachverständige und Familiengerichte in Österreich“ ... Die Einzelfallthese ist hiermit widerlegt, ... stellvertretend für tausende Schicksale.

20141106 Johann Missliwetz Angelika Schlager SCHWARZBUCH JUGENDWOHLFAHRT
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=294.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Anläßlich der GEBETSMEINUNG auch um reale Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung und Dienstaufsicht für das Wohl aller Menschenkinder, besonders für Enkel Christoph und Lucas, werden hier Links vorangestellt:

VORANGESTELLT WIRD: 06.11.2014 Missliwetz | Schlager Schwarzbuch Jugendwohlfahrt „Ein Dossier über Seelenmord und Menschenrechtsverletzungen an Kindern und deren Angehörigen durch Jugendwohlfahrt, Sachverständige und Familiengerichte in Österreich“ ... Die Einzelfallthese ist hiermit widerlegt, ... stellvertretend für tausende Schicksale.

20141106 Johann Missliwetz Angelika Schlager SCHWARZBUCH JUGENDWOHLFAHRT
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=294.0

ZZ PETER RUZSICSKA | KRIEG GEGEN KINDER | MENSCHENRECHTE KEINE VERJÄHRUNG
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=454.0

ZZ 20090713 DER FALL ANGELIKA - Parlament Anfrage Antwort
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,376.0.html

11.11.2000 KAPRUN INFERNO 155 TOTE KLAGEN AN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0

20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=928.0

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH:  Nachweislich schwerkriminelles vollständiges Versagen aller aktenführenden und informierten Amtsträger. Kein einziges VGE-Beweismittel wurde gewürdigt.

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL uva
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,408.0.html

20110515 KURIER Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=263.0

01.12.2016 http://www.inhr.net/content/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

www.ranovsky.at RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

APRIL 2018 FÜR ALLE OPFER VERBRECHENSOPFER SCHWERVERBRECHENSOPFER

FÜR DAS WOHL ALLER MENSCHENKINDER, BESONDERS FÜR ENKEL CHRISTOPH UND LUCAS

FÜR ALLE OPFER JUSTIZOPFER PSYCHIATRIEOPFER JUGENDWOHLFAHRTSOPFER JUWOOPFER JUGENDAMTOPFER KINDERHEIMOPFER SCHWER VERLETZTE HEIMKINDER PFLEGEKINDER TRENNUNGSOPFER STERNENKINDER (ERMORDETE KINDER) CAIN LUCA AMANDA MELVIN MIREL ... FÜR ALLE VERBRECHENSOPFER JUSTIZVERBRECHENSOPFER PSYCHIATRIEVERBRECHENSOPFER JUGENDWOHLFAHRTVERBRECHENSOPFER JUWOVERBRECHENSOPFER JUGENDAMTVERBRECHENSOPFER KINDERHEIMVERBRECHENSOPFER ... FÜR ALLE SCHWERVERBRECHENSOPFER JUSTIZSCHWERVERBRECHENSOPFER PSYCHIATRIESCHWERVERBRECHENSOPFER JUGENDWOHLFAHRTSCHWERVERBRECHENSOPFER JUWOSCHWERVERBRECHENSOPFER JUGENDAMTSCHWERVERBRECHENSOPFER KINDERHEIMSCHWERVERBRECHENSOPFER ...

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ANALOG DEN MENSCHENRECHTEN - unabhängig von Religion, Herkunft, Weltanschauung, etc.:

ZITAT: "Am 11. Februar 1858 sah Bernadette Soubirous, ein einfaches Mädchen aus Lourdes, in der Grotte von Massabielle ein Licht ... mutig und freudig den Weg des Evangeliums zu gehen" ZITAT-ENDE || Evangelium ... GUTE NACHRICHT ... FROHE BOTSCHAFT ... (SIEGESBOTSCHAFT ÜBER SCHWERVERBRECHEN UND SCHWERVERBRECHER)



ZITAT OBEN: MAIL-Quelle 2014: office@oestjugend.at
ÖSTERREICH BRAUCHT MARIENS HILFE http://www.oestjugend.org/

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx



1 JPG-ANHANG: SCHUTZENGEL FOTO 20130626-1.JPG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=269.0;attach=3868

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

www.ranovsky.at

Aus den unwiderlegbaren Tatsachenbeweisen der väterlichen Großeltern (VGE) in den Akten:
08.12.2006 RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT



20061208 RANOVSKY ZWILLINGE WEIHNACHTSMARKT KIRCHBERG Alter 5,4 Jahre.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=269.0;attach=5875

20061208 RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=269.0;attach=5706



Beachten Sie bitte zum Beispiel die persönliche Anordnung der gleichen Fahrzeuge.
08.12.2006 RANOVSKY ZWILLINGE VOLL FIT im Alter von etwa 5,3 Jahren.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

1. HINWEIS FÜR GEBETE:

ANTWORT 102: NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 7  http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,408.90.html

20140208 2015 PULS4 SPIEGEL TV GESICHTER DES BÖSEN 1
http://www.puls4.com/spiegel-tv-oesterreich/Gesichter-des-Boesen-1-/artikel/9803

KAPRUN INFERNO www.155.at - http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0 und viele andere OPFER

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

ZZ UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL (419/J)
SEITE 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

2. AKTUELLER HINWEIS: BETEN FÜR REALE AMTSWEGIGKEIT, OBJEKTIVITÄT, WAHRHEITSFORSCHUNG, WAHRHEITSFINDUNG UND DIENSTAUFSICHT

FÜR ALLE OPFER UND IN MEMORIAM FRANZ KRÖLL, EINEM DER BESTEN ERMITTLER DER REPUBLIK ÖSTERREICH



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
FRANZ KROELL 25.6.2010 BESTATTUNG GRAZ.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=4799

FRANZ KRÖLL 25.6.2010 BESTATTUNG GRAZ - BILD-Fundstelle:  20121111 1808
http://analyse-kritik-weitsicht-news.blogspot.co.at/2012/11/kampusch-skandal-jagd-auf-die-letzten.html

FÜR ALLE OPFER UND IN MEMORIAM FRANZ KRÖLL, EINEM DER BESTEN ERMITTLER ÖSTERRECHS

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

3. AKTUELLER HINWEIS: BETEN GEGEN SCHWERVERBRECHEN

20130924 0911 OTS VERDACHT FOLTER AN UNSCHULDIGEN KINDERN
SEITE 1 ANTWORT 02 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

LINK ZUM VGE-SCHRIFTSATZ AN BMI, POLIZEI UND PARLAMENT:

ANTWORT 82: NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 6  http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,408.75.html 

Für alle Opfer: Justiz-Opfer, Psychiatrie-Opfer, Kinderheim-Opfer, JUWO-Opfer, Trennungsopfer, ...
Für das Wohl aller Menschenkinder, besonders für Enkel Christoph und Lucas

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

ANALOG DEN MENSCHENRECHTEN - unabhängig von Religion, Herkunft, Weltanschauung, etc.:

APRIL 2018 KERZE FÜR DAS WOHL ALLER MENSCHENKINDER, BESONDERS FÜR ALLE JUSTIZOPFER, PSYCHIATRIEOPFER, JUGENDWOHLFAHRTOPFER, KINDERHEIMOPFER, SOMIT ALLE TRENNUNGSOPFER UND DEREN VERWANDTE SOWIE FREUNDE UND BEKANNTE. ...



oratorium die wundertaetige medaille at candle 30 php WWW KERZE FÜR 30 TAGE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=269.0;attach=1242

   

ORATORIUM Unsere Liebe Frau von Lourdes.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=269.0;attach=2309

ORATORIUM DER WUNDERTÄTIGEN MEDAILLE http://oratorium.die-wundertaetige-medaille.at/

KERZE FÜR 30 TAGE: http://oratorium.die-wundertaetige-medaille.at/candle30.php



ZZ 20090713 DER FALL ANGELIKA - Parlament Anfrage Antwort
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,376.0.html

ZZ BRD ÖSTERREICH Der Fall LEONIE WICHMANN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,381.0.html

ZZ Parlament MISSBRAUCHSOPFER MANUEL NOWATSCHEK
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,443.0.html

ROMAN RIML http://www.diejustiz.org/

PETER RUZSICSKA http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=454.0

FRANZ STIEGER http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0

CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/board,14.0.html

FÜR ALEVTINA, KAI, ADELINA NICOLE, ALISA, JAKUP, uvam ... FÜR ALLE OPFER JUSTIZOPFER PSYCHIATRIEOPFER JUGENDWOHLFAHRTSOPFER JUWOOPFER JUGENDAMTOPFER KINDERHEIMOPFER SCHWER VERLETZTE HEIMKINDER PFLEGEKINDER TRENNUNGSOPFER STERNENKINDER (ERMORDETE KINDER) CAIN LUCA AMANDA MELVIN MIREL ... FÜR ALLE VERBRECHENSOPFER JUSTIZVERBRECHENSOPFER PSYCHIATRIEVERBRECHENSOPFER JUGENDWOHLFAHRTVERBRECHENSOPFER JUWOVERBRECHENSOPFER JUGENDAMTVERBRECHENSOPFER KINDERHEIMVERBRECHENSOPFER ... FÜR ALLE SCHWERVERBRECHENSOPFER JUSTIZSCHWERVERBRECHENSOPFER PSYCHIATRIESCHWERVERBRECHENSOPFER JUGENDWOHLFAHRTSCHWERVERBRECHENSOPFER JUWOSCHWERVERBRECHENSOPFER JUGENDAMTSCHWERVERBRECHENSOPFER KINDERHEIMSCHWERVERBRECHENSOPFER ...

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx



2013 MARIA KINDEREN BIDDEN VOOR KINDEREN KINDER BETEN FÜR KINDER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=269.0;attach=3530

http://www.rkactiviteiten.nl/kinderenbiddenvoorkinderen/

http://www.rkactiviteiten.nl/kinderenbiddenvoorkinderen/?p=maria

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

A34 2013 OKTOBER - RANOVSKY ZWILLINGE Hilfreiche Beiträge
SEITE 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=269.30
------------------------------------------------------------------------------------------------------------

BETEN GEGEN SCHWERVERBRECHEN AN MENSCHENKINDERN

Persönliche Meinung sinngemäß:
FÜR EINE REAL GELEBTE GOTTES- UND NÄCHSTENLIEBE IN JEDEM AUGENBLICK
ANALOG DEN MENSCHENRECHTEN - unabhängig von Religion, Herkunft, Weltanschauung, etc.:
Persönliche Meinung sinngemäß Ende.



20131013 PAPST FRANZISKUS WEIHT DIE WELT DER GOTTESMUTTER.gif
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=269.0;attach=4641

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

A35 2013 OKTOBER - RANOVSKY ZWILLINGE Hilfreiche Beiträge
SEITE 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=269.30

Zitate aus:

DIE GEBETSMEINUNGEN DES PAPSTES FÜR DAS JAHR 2013:



MAI 2013: FÜR DIE VERANTWORTLICHEN IN DER RECHTSPFLEGE: UM INTEGRITÄT UND GEWISSENHAFTIGKEIT.



DEZEMBER 2013: FÜR DIE KINDER, DIE VERLASSEN SIND UND OPFER VON GEWALT WURDEN. 



DIE GEBETSMEINUNGEN DES PAPSTES FÜR DAS JAHR 2014:



FEBRUAR 2014: UM RESPEKT GEGENÜBER DER WEISHEIT DER ÄLTEREN.



MAI 2014: FÜR DIE MEDIENSCHAFFENDEN IN IHREM EINSATZ FÜR DIE WAHRHEIT UND DEN FRIEDEN.




Quelle: 2 GEDRUCKTE INFORMATIONEN www.missio.at

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Mag. Andreas Ranovsky PERSÖNLICHE MEINUNG: DAS GILT FÜR JEDEN TAG ÜBERALL:

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§
§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

WEIHNACHTEN: Das glauben die Christen:
GOTT IST MENSCH GEWORDEN - Daher:
REALE GOTTES- UND NÄCHSTENLIEBE LEBEN
PRIVAT UND IM BERUF




1 JPG-ANHANG: Quelle im Dezember 2013: http://www.fatimaonline.at/Weihnachtsstandart/
2013 EHRE SEI GOTT GOTT IST MENSCH GEWORDEN.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=269.0;attach=5155

JESUS SORGE DU JESUS SEGNE ALLE KRIMINELLEN AMTSTRÄGER, DAMIT AUCH SIE WIEDER FÜR DAS WOHL ALLER MENSCHENKINDER ARBEITEN KÖNNEN.

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§
§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

GEBET ZUR BEKEHRUNG SCHWERKRIMINELLER AMTSTRÄGER
GEBET ZUR BEKEHRUNG SCHWERKRIMINELLER AMTSTRÄGER

Es gilt die Unschuldsvermutung.

ANTWORT 98: NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 7  http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,408.90.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

HEILIGER ERZENGEL MICHAEL BITTE UM SOFORTIGE UND NACHHALTIGE HILFE FÜR DAS WOHL ALLER MENSCHENKINDER, BESONDERS FÜR ALLE JUSTIZ-OPFER, PSYCHIATRIE-OPFER, JUGENDWOHLFAHRT-OPFER, SOMIT  ALLE TRENNUNGSOPFER UND DEREN VERWANDTE SOWIE FREUNDE UND BEKANNTE.

HEILIGER ERZENGEL GABRIEL BITTE UM SOFORTIGE UND NACHHALTIGE HILFE FÜR DAS WOHL ALLER MENSCHENKINDER, BESONDERS FÜR ALLE JUSTIZ-OPFER, PSYCHIATRIE-OPFER, JUGENDWOHLFAHRT-OPFER, SOMIT  ALLE TRENNUNGSOPFER UND DEREN VERWANDTE SOWIE FREUNDE UND BEKANNTE.

HEILIGER ERZENGEL RAPHAEL BITTE UM SOFORTIGE UND NACHHALTIGE HILFE FÜR DAS WOHL ALLER MENSCHENKINDER, BESONDERS FÜR ALLE JUSTIZ-OPFER, PSYCHIATRIE-OPFER, JUGENDWOHLFAHRT-OPFER, SOMIT  ALLE TRENNUNGSOPFER UND DEREN VERWANDTE SOWIE FREUNDE UND BEKANNTE.

HEILIGER ERZENGEL URIEL BITTE UM SOFORTIGE UND NACHHALTIGE HILFE FÜR DAS WOHL ALLER MENSCHENKINDER, BESONDERS FÜR ALLE JUSTIZ-OPFER, PSYCHIATRIE-OPFER, JUGENDWOHLFAHRT-OPFER, SOMIT  ALLE TRENNUNGSOPFER UND DEREN VERWANDTE SOWIE FREUNDE UND BEKANNTE.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL REPUBLIK ÖSTERREICH SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER uvam

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE: RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

Opfer: RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG: DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL uva
SEITE 1 ANTWORT 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

WELTWEITES MAHNMAL REPUBLIK ÖSTERREICH SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER uvam

2014 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK OESTERREICH.jpg



2014 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK OESTERREICH.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=881.0;attach=6803

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

2014 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL REPUBLIK OESTERREICH.jpg



2014 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL REPUBLIK OESTERREICH.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=881.0;attach=6805

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

2007/2009-2014 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH

2007/2009-2014 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL REPUBLIK ÖSTERREICH SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER uvam

SACHVERHALT KURZ UND BÜNDIG: IN EINER STRAFSACHE WEGEN SCHWERKRIMINELLER OFFIZIALDELIKTE GEGEN MENSCHENKINDER BESCHLIESSEN 5 HOHE UND HÖCHSTE RICHTER WISSENTLICH ÜBER SICH SELBST. SIE SIND SELBST BESCHULDIGTE IN DIESER STRAFSACHE.

Es sind dies nachweislich und wissentlich:

Mag. Friedrich FORSTHUBER, PRÄSIDENT DES LANDESGERICHTS FÜR STRAFSACHEN WIEN (PRÄSIDENT LGS W),

HR Mag. Henriette BRAITENBERG-ZENNENBERG,  VIZEPRÄSIDENTIN DES LANDESGERICHTS FÜR STRAFSACHEN WIEN (VP LGS W),

HR Dr. Eva BRACHTEL, VIZEPRÄSIDENTIN DES LANDESGERICHTS FÜR STRAFSACHEN WIEN (VP LGS W), mit Hinweis auf

HR Dr. Eckart RATZ, OGH-PRÄSIDENT und

Mag. Lucie HEINDL, Richterin am OBERLANDESGERICHT WIEN (OLG W).

Damit wurden die gesetzlich vorgeschriebene Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung und Dienstaufsicht wissentlich schwerkriminell missachtet bzw ad absurdum geführt. (**)

20.09.2009-18.09.2014: Fast 5 Jahre lang werden alle unwiderlegbaren VGE-Beweismittel (Fotos, Screens, DVD-Szenen), rund 60 schriftliche Zeugenaussagen (einschließlich KURIER, servusTV und ORF), alle VGE-Beweismittel, -Dokumente und -Begründungen etc beharrlich ignoriert.

Kindgemäße "Extremsportler" (*) werden seit Jahren als SCHWERBEHINDERTE in der Fremde von SCHWERKRIMINELLEN BEKANNTEN TÄTERN, BEITRAGSTÄTERN, UNBEKANNTEN TÄTERN UND VERDÄCHTIGEN festgehalten. (*) BEI DEN VGE VOLL FIT

VOLLSTÄNDIGES VERSAGEN DER DIENSTAUFSICHT: OFFEN SICHTBAR BEFANGENE SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER SIND VON AMTS WEGEN SOFORT ZU SUSPENDIEREN.

VOLLSTÄNDIGES VERSAGEN DER DIENSTAUFSICHT: GERÜGTE SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER SIND VON AMTS WEGEN SOFORT ZU SUSPENDIEREN.

VOLLSTÄNDIGES VERSAGEN DER DIENSTAUFSICHT: SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER SIND VON AMTS WEGEN SOFORT ZU SUSPENDIEREN.

(**) Persönliche Meinung: Somit gelten alle Rechtssachen mit ähnlichen Sachverhalten als glaubwürdig für vollständige Nichtigkeit, Wiederaufnahme, Neuerung, etc.

Angeblich: DIE SPITZE EINES RIESIGEN EISBERGES
Verdacht: Zehntausend Opfer - Verdacht: Hunderttausend Opfer


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0
WELTWEITES MAHNMAL REPUBLIK ÖSTERREICH SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER uvam
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL REPUBLIK ÖSTERREICH

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

BMI | VERDACHT SCHLIMMSTER KINDESMISSBRAUCH MENSCHENHANDEL PERSONENSCHUTZ LV LPD
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=343.0

NATASCHA KAMPUSCH | FRANZ KRÖLL | RANOVSKY ZWILLINGE | VERDACHT MENSCHENHANDEL
SEITE 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.0

SEITE 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.15

SEITE 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.30

SEITE 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.45

SEITE 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.60

SEITE 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.75

SEITE 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.90

SEITE 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.105

SEITE 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.120

HEIMKINDER MISSBRAUCH keine Verjährung VERBOTSGESETZ 3f
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=397.0

HEIMKINDER MISSBRAUCH keine Verjährung VÖLKERMORD
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=442.0

Internationaler Strafgerichtshof ICC JUGENDWOHLFAHRT KINDER || WELTRECHTSPRINZIP
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=423.0

KONVENTION ÜBER DIE VERHÜTUNG UND BESTRAFUNG DES VÖLKERMORDES (JUWO-KINDER)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=478.0

VERDACHT FOLTER AN HEIMKIND ÖSTERREICH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=762.0

VERDACHT JUWO MILLIARDENGRAB
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=455.0

VERDACHT VÖLKERMORD AN HEIMKIND ÖSTERREICH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=626.0

ZZ VERDACHT SCHWERVERBRECHEN | KINDERSCHÄNDERRING IN PARLAMENT UND REGIERUNG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=647.0

2012-14 RANOVSKY ZWILLINGE VERDACHT: EGMR-AMTSTRÄGER SCHÜTZEN SCHWERVERBRECHER
SEITE 1 START: http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=873.0
(VERDACHT: DER EGMR SCHÜTZT SCHWERVERBRECHER (*) (*) aktenführende und informierte EGMR-Amtsträger

20070520 UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE ZUM VERDACHT VÖLKERMORD AN JUWO-KINDERN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=500.0

UNWIDERLEGBARE VGE-TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN) zum Beweis: RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT www.ranovsky.at

Ranovsky Zwillinge - kurz und bündig
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,387.0.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

19.08.2014 UNWIDERLEGBARE-VGE-TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN), DIE SEIT JAHREN NICHT GEWÜRDIGT WERDEN: RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT www.ranovsky.at

Ranovsky Zwillinge - kurz und bündig
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,387.0.html

20070520 NACHHALTIGE TRENNUNG VON DEN REAL GUTEN UND BEZÜGLICH KINDESWOHL TADELLOSEN VGE

GESUNDE UND MÜNDIGE BÜRGERINNEN UND BÜRGER SEHEN BIS ZUM 20.05.2007:
FRÖHLICHE, GESUNDE, HÖCHST SPORTLICHE UND GEISTIG SEHR REGE ZWILLINGE.


20070520 SCHRIFTLICHE ZEUGENAUSSAGEN - ZITATE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,436.0.html

200705xx Alter 5,7 Jahre Surfen am Aquaflos - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,306.0.html

200704xx Alter 5,7 Jahre Basketball Dunking - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,305.0.html

200612xx Alter 5,3 Jahre EISHOCKEY Ranovsky Zwillinge VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,784.0.html

200610xx SCHULREIF FÜR DEN REGEL-UNTERRICHT - VOLL FIT

200603xx Alter 4,6 jahre Hallenfußball 4x halbvolley - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,279.0.html

200603xx Alter 4,5 Jahre Sprungrollen - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,262.0.html

200603xx Alter 4,5 Jahre gut und sicher Schi fahren - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,261.0.html

200601xx Alter 4,4 Jahre selbständig Schlepplift fahren - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,276.0.html

200512xx 4,3 Jahre selbständig Lift fahren und Schi fahren - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,805.0.html

200507xx 3,8 Jahre Wasserspringen im Solarfreibad - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,309.0.html

20031225 Alter 2,3 Jahre Zimmer-Basketball 7 ZeugInnen !!!!!!! - fröhlich und geistig sehr rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,284.0.html

20030228 Gutachten Primar Dr. xxx xxx - anonymisierte Zitate - fröhlich gesund und geistig rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,291.0.html

26.10.2001: NATIONALFEIERTAG - errechneter Geburtstag - Realität: MINIMUM 840 GRAMM

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE VERDACHT: AMTIEREN SCHWERKRIMINELL

01. BMJ
Dr. Wolfgang BRANDSTETTER amtiert schwerkriminell,
Mag. Claudia BANDION-ORTNER amtiert schwerkriminell,
und alle Kabinettsmittglieder sowie BT, UT und Verdächtige im BMJ amtieren schwerkriminell,
Mag. Dr. Beatrix KARL amtiert schwerkriminell,
und alle Kabinettsmitglieder amtieren schwerkriminell, hervorgehoben werden:
Mag. Thomas SCHÜTZENHÖFER amtiert schwerkriminell,
Dr. Johannes REHULKA amtiert schwerkriminell,
Mag. Elisabeth TÄUBL, Richterin, Kabinett, persönlich, amtiert schwerkriminell,
Mag. Katharina BOGNER amtiert schwerkriminell,
Dr. Caroline KINDL amtiert schwerkriminell,
Mag. Katharina REITMAYR amtiert schwerkriminell, …

BMJ SEKTION I Sektionschef Honorarprofessor Dr. Georg KATHREIN amtiert schwerkriminell,
sowie Bt, UT und Verdächtige in der Sektion I amtieren schwerkriminell,

BMJ SEKTION I Abteilung I 1
Leitender Staatsanwalt Dr. Erich Michael STORMANN amtiert schwerkriminell,
sowie BT, UT und Verdächtige in der Abteilung I 1  amtieren schwerkriminell,
OSTA Dr. Peter BARTH amtiert schwerkriminell,

BMJ SEKTION IV
Sektionschef Leitender Staatsanwalt Mag. Christian PILNACEK amtiert schwerkriminell,
sowie BT,  UT und Verdächtige in der Sektion IV amtieren schwerkriminell,
LSTA Dr. Robert JIROVSKY amtiert schwerkriminell,
OSTA Mag. Thomas GRÜNEWALD amtiert schwerkriminell,
STA Mag. Christoph SCHNEIDER amtiert schwerkriminell,
sowie BT, UT und Verdächtige im BMJ amtieren schwerkriminell

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

02. JUSTIZ-RECHTSSCHUTZBEAUFTRAGTER
Gottfried STRASSER  amtiert schwerkriminell,
sowie UT und Verdächtige im Amtsorgan „JUSTIZ-RECHTSSCHUTZBEAUFTRAGTER“ amtieren schwerkriminell

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

03. OGH
HR Hon. Prof. Dr. Eckart RATZ amtiert schwerkriminell,
HR Dr. Franz ZEHETNER amtiert schwerkriminell,
HR Dr. Michael SCHWAB amtiert schwerkriminell,
HR Dr. Babek OSHIDARI amtiert schwerkriminell,
HR Hon. Prof. Dr. Kurt KIRCHBACHER amtiert schwerkriminell,
HR Dr. Michael DANEK amtiert schwerkriminell,
HR Mag. Natascha MICHEL amtiert schwerkriminell,
HR Hon. Prof. Dr. Hans-Valentin SCHROLL amtiert schwerkriminell,
HR Dr. Thomas SOLE amtiert schwerkriminell,
HR Dr. Helene BACHNER-FOREGGER amtiert schwerkriminell,
HR Dr. Alexandra MICHEL-KWAPINSKI amtiert schwerkriminell,
HR Mag. Barbara FÜRNKRANZ amtiert schwerkriminell,
HR Mag. Frederick LENDL amtiert schwerkriminell,
HR Hon. Prof. Dr. Herbert PIMMER amtiert schwerkriminell,
HR Dr. Wolfgang SCHRAMM amtiert schwerkriminell,
HR Dr. Edwin GITSCHTHALER amtiert schwerkriminell,
Univ. Prof. HR Dr. Georg KODEK amtiert schwerkriminell,
HR Dr. Georg NOWOTNY amtiert schwerkriminell,
HR Dr. Brigitte SCHENK amtiert schwerkriminell,
HR Dr. Manfred VOGEL amtiert schwerkriminell,
HR Dr. Friedrich JENSIK amtiert schwerkriminell,
HR Dr. Gottfried MUSGER amtiert schwerkriminell,
HR Dr. Erich SCHWARZENBACHER amtiert schwerkriminell,
HR Dr. Thomas PHILIP  amtiert schwerkriminell,
HR Mag. Christa HETLINGER amtiert schwerkriminell,
HR Mag. Eva MAREK amtiert schwerkriminell,
HR Dr. Hagen NORDMEYER amtiert schwerkriminell,
HR Dr. Ilse HUBER, OGH VIZEPRÄSIDENTIN amtiert schwerkriminell,
HR Dr. Helge HOCH amtiert schwerkriminell,
HR Dr. Christa KALIVODA amtiert schwerkriminell,
HR Mag. Dr. Bernhard WURDINGER amtiert schwerkriminell,
HR Mag. Martina MALESICH amtiert schwerkriminell,
Richteramtsanwärterin Mag. NN BUCHNER amtiert schwerkriminell,
sowie UT und Verdächtige amtieren schwerkriminell,

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

04. GENERALPROKURATUR
GENERALPROKURATOR Prof. Dr. Ernst Eugen FABRIZY amtiert schwerkriminell,
sowie UT und Verdächtige amtieren schwerkriminell,

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

05. OLG WIEN
HR Dr. Anton SUMERAUER amtiert schwerkriminell,
Dr. Gerhard JELINEK amtiert schwerkriminell,
Dr. Olga STÜRZENBECHER-VOUK amtiert schwerkriminell,
Dr. HERBERGER amtiert schwerkriminell,
Mag. GUGGENBICHLER amtiert schwerkriminell,
Dr. Angela BIBULOWICZ amtiert schwerkriminell,
Mag. HÄCKEL amtiert schwerkriminell,
Mag. BERGER amtiert schwerkriminell,
Mag. Katharina MÖRWALD amtiert schwerkriminell,
Dr. SEELIGER amtiert schwerkriminell,
Mag. Dr. Maria Elisabeth WANKE-CZERWENKA amtiert schwerkriminell,
Dr. JAHN  amtiert schwerkriminell,
Dr. REDEN amtiert schwerkriminell,
Dr. Christoph AICHINGER amtiert schwerkriminell,
Dr. Marina STÖGER-HILDBRAND amtiert schwerkriminell,
Mag. Anton BAUMGARTNER amtiert schwerkriminell,
Mag. Lucie HEINDL amtiert schwerkriminell,
Mag. Eva WILDER amtiert schwerkriminell,
Mag. Eva WILDER  amtiert schwerkriminell,
Richter R2 und R3, trotz Antrag bisher unbekannt, amtieren schwerkriminell,
Dr. Ingrid JELINEK amtiert schwerkriminell,
Mag. Petra STARIBACHER  amtiert schwerkriminell,
Dr. Irene MANN amtiert schwerkriminell,
Dr. Eduard STRAUSS amtiert schwerkriminell,
Dr. Martin SONNTAG amtiert schwerkriminell,
Dr. Ursula FABIAN amtiert schwerkriminell,
Dr. Dietmar KRENN amtiert schwerkriminell,
Mag. Christa EDWARDS amtiert schwerkriminell,
Mag. Michaela SANDA amtiert schwerkriminell,
Mag. Kristin FISHER amtiert schwerkriminell,
Dr. Christian DOSTAL amtiert schwerkriminell,
sowie BT, UT und Verdächtige amtieren schwerkriminell,

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

06. OSTA WIEN
LOSTA HR Dr. Werner PLEISCHL amtiert schwerkriminell,
OSTA Mag. Peter GILDEMEISTER amtiert schwerkriminell,
sowie BT, UT und Verdächtige amtieren schwerkriminell,

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

07. WKSTA
LSTA Mag. Walter GEYER amtiert schwerkriminell,
LSTA Mag. Ilse Maria VRABL-SANDA amtiert schwerkriminell,
OSTA Mag. Johann FUCHS amtiert schwerkriminell,
STA Mag. Verena EBNER amtiert schwerkriminell,
sowie BT, UT und Verdächtige amtieren schwerkriminell,

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

08. LG EISENSTADT
Dr. Karl MITTERHÖFER amtiert schwerkriminell,
HR Mag. Alfred ELLINGER amtiert schwerkriminell,
Mag. Karin KNÖCHL amtiert schwerkriminell,
Mag. Doris HALPER-PRAUNIAS amtiert schwerkriminell,
sowie mögliche Verdächtige amtieren schwerkriminell,

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

09. STA EISENSTADT
LSTA, Dr. Wolfgang SWOBODA amtiert schwerkriminell,
ESTA, Dr. Theresa SCHNEIDER-PONHOLZER amtiert schwerkriminell,
KONTAKT-STA-FÜR-MISSBRAUCH, diensthabend informiert per FAX am 17.04.2012 13:26-13:29 Uhr, bisher den VGE namentlich nicht bekannt, amtiert schwerkriminell,
STA Mag. Richard ROPPER amtiert schwerkriminell,
sowie mögliche Verdächtige amtieren schwerkriminell,

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

10. LG KR
HR Dr. Norbert KLAUS amtiert schwerkriminell,
Dr. Richard SIMSALIK amtiert schwerkriminell,
Dr. Gerhard WITTMANN amtiert schwerkriminell,
Mag. Susanne DANIEL amtiert schwerkriminell,
sowie BT, UT und Verdächtige amtieren schwerkriminell,

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

11. LG SP
HR Dr. Franz CUTKA amtiert schwerkriminell,
Mag. Andrea HUMER amtiert schwerkriminell,
Dr. Christian SCHRAMM amtiert schwerkriminell,
Mag. Doris WAIS-PFEFFER amtiert schwerkriminell,
Richter „R3“ des betroffenen Drei-Richter-Senates am LG SP, wahrscheinlich HUMER-(WAIS-PFEFFER)-R3, trotz Aufforderung namentlich den VGE bis heute nicht genannt, amtieren schwerkriminell,
Dr. Gabriele JUNGBLUT amtiert schwerkriminell,
Mag. Marion FISCHER amtiert schwerkriminell,
Dr. Marion BELLINGRATH-TÜRSCHERL amtiert schwerkriminell,
Dr. Bernhard STEGER amtiert schwerkriminell,
Mag. SONNLEITNER amtiert schwerkriminell,
Mag. TEMPER amtiert schwerkriminell,
Mag. Claudia MATZKA-LÖSCHENBERGER amtiert schwerkriminell,
Dr. Roland BRENNER amtiert schwerkriminell,
Mag. Elisabeth WESSELY-KRISTÖFFEL amtiert schwerkriminell,
sowie BT, UT und Verdächtige amtieren schwerkriminell,

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

12. STA SP
LSTA HR Dr. Peter FICENC amtiert schwerkriminell,
LSTA Mag. Michaela SCHNELL amtiert schwerkriminell,
ESTA Dr. Gerhard SEDLACEK amtiert schwerkriminell,
STA Mag. Christiane BURKHEISER amtiert schwerkriminell,
STA Mag. Michaela OBENAUS amtiert schwerkriminell,
BA Heinz SCHAGERL amtiert schwerkriminell,
sowie BT, UT und Verdächtige amtieren schwerkriminell,

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

13. LGS WIEN
HR Mag. Friedrich FORSTHUBER amtiert schwerkriminell,
Mag. Helene GNIDA amtiert schwerkriminell,
Richter „R2“ im 3-Richter-Senat Mag. Helene GNIDA amtiert schwerkriminell,
Richter „R3“ im 3-Richter-Senat Mag. Helene GNIDA amtiert schwerkriminell,
Mag. PASCHING amtiert schwerkriminell,
Dr. VETTER amtiert schwerkriminell,
Dr. Eva BRACHTEL amtiert schwerkriminell,
Mag. Henriette BRAITENBERG-ZENNENBERG amtiert schwerkriminell,
Mag. Christina SALZBORN amtiert schwerkriminell,
Mag. Andreas HAUTZ amtiert schwerkriminell,
Mag. Martina SPREITZER-KROPIUNIG amtiert schwerkriminell,
Mag. Christoph BAUER amtiert schwerkriminell,
Dr. Michael SPINN amtiert schwerkriminell,
Mag. Ulrich NACHTLBERGER amtiert schwerkriminell,
Mag. Sonja WEIS amtiert schwerkriminell,
Dr. Gerhard POHNERT amtiert schwerkriminell,
sowie BT, UT und Verdächtige amtieren schwerkriminell,

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

14. STA WIEN
LSTA HR Dr. Maria-Luise NITTEL amtiert schwerkriminell,
STA Mag. Gerhard JAROSCH amtiert schwerkriminell,
STA Mag. Ursula KROPIUNIG amtiert schwerkriminell,
STA Mag. Anna MORAK amtiert schwerkriminell,
STA Mag. Julia HUBER amtiert schwerkriminell,
STA Mag. Julia KOFFLER-POCK amtiert schwerkriminell,
STA Dr. Kurt HANKIEWICZ amtiert schwerkriminell,
STA Mag. Andreas MUGLER amtiert schwerkriminell,
STA Dr. Sabine RUDAS-TSCHINKEL amtiert schwerkriminell,
STA Mag. Jörgen SANTIN amtiert schwerkriminell,
sowie BT, UT und Verdächtige amtieren schwerkriminell,

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

15. LG WN
HR Mag. Rudolf MASICEK amtiert schwerkriminell,
HR Dr. Josef GLATZ amtiert schwerkriminell,
HR Mag. Dr. Ingeborg KRISTEN amtiert schwerkriminell,
HR Mag. Leopold OBERHOFER amtiert schwerkriminell,
Mag. Waltraud BERGER amtiert schwerkriminell,
Mag. Tina TEFFER amtiert schwerkriminell,
Mag. Hans BARWITZIUS amtiert schwerkriminell,
Mag. Birgit BORNS amtiert schwerkriminell,
Mag. Alexandra BAUMANN amtiert schwerkriminell,
Mag. Christine GÖDL amtiert schwerkriminell,
Mag. Peter WÖHRER amtiert schwerkriminell,
Dr. Nina PAINZ-SKOCZDOPOLE amtiert schwerkriminell,
Dr. Kurt WEISGRAM amtiert schwerkriminell,
Mag. Andrea KLADENSKY amtiert schwerkriminell,
Mag. Nina MORAWETZ amtiert schwerkriminell,
Mag. Jutta BURIANEK amtiert schwerkriminell,
sowie BT, UT und Verdächtige amtieren schwerkriminell,

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

16. STA WN
LSTA Mag. Barbara HAIDER amtiert schwerkriminell,
ESTA Mag. Johann FUCHS amtiert schwerkriminell,
STA Ing. Mag. Erwin BLÜMEL amtiert schwerkriminell,
STA Mag. Wolfgang HANDLER amtiert schwerkriminell,
STA Mag. Daniela KÖCK amtiert schwerkriminell,
STA Mag. Teresa SCHERRER amtiert schwerkriminell,
BA Johanna SCHEIBENPFLUG amtiert schwerkriminell,
STA Mag. Norbert HAUSER amtiert schwerkriminell,
sowie BT, UT und Verdächtige amtieren schwerkriminell,

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

17. BG AM
HR Dr. Josef SCHLÖGL amtiert schwerkriminell,
Mag. Ernst SICHART amtiert schwerkriminell,
Richter Mag. Peter HARM amtiert schwerkriminell,
sowie BT, UT und Verdächtige amtieren schwerkriminell,

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

18. BG GL
Dr. Eva PEINHAUPT-SCHWEIGHOFER amtiert schwerkriminell,
Mag. Nina MORAWETZ amtiert schwerkriminell,
Mag. Judith ROSNAK amtiert schwerkriminell,
sowie BT, UT und Verdächtige amtieren schwerkriminell,

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

19. BG MD

Dr. Harald FRANZ amtiert schwerkriminell,
Dr. Hildegard BOLTZ amtiert schwerkriminell,
Mag. Eva REICHEL amtiert schwerkriminell,
Mag. Katharina MÖRWALD amtiert schwerkriminell,
Mag. Monika DÜNSER amtiert schwerkriminell,
sowie BT, UT und Verdächtige amtieren schwerkriminell,


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

13.07.2013 15:00 KRONE-ZITAT: "WIE KONNTE DAS PASSIEREN, FRAU KARL?"



xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

2013 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

20131016 LGS WIEN STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20131016 LGS WIEN STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL 1.1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=881.0;attach=4772



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20131016 LGS WIEN STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL 1.2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=881.0;attach=4774



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20131016 LGS WIEN STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL 1.3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=881.0;attach=4776

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

2009-2014 WIE KONNTE DAS PASSIEREN, HERR BUNDESPRÄSIDENT?

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

PERSÖNLICHE ANMERKUNG: SEITE 05-08:

SCHWERKRIMINELLE OFFIZIALDELIKTE ua:

VERDACHT ZEITRAUM BEGINN: 20.05.2007 17 UHR (TRENNUNG VON DEN VGE).

SCHWERKRIMINELLE STRAFTATEN / SCHWERKRIMINELLE OFFIZIALDELIKTE GEGEN DAS MENSCHENKINDESWOHL uvam, DIE SOFORT BEENDET UND VOLLSTÄNDIG GEKLÄRT WERDEN MÜSSEN.

DAHER VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE GESETZESBRÜCHE &  VERFASSUNGSBRÜCHE GEGEN DAS MENSCHENKINDESWOHL

SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER SCHÜTZEN SICH SELBST &  GEGENSEITIG.

SIE WERDEN GESCHÜTZT.

VOLLSTÄNDIGES VERSAGEN DER DIENSTAUFSICHT BIS ZUM BUNDESPRÄSIDENTEN.

MISSACHTEN EMRK ARTIKEL 13 RECHT AUF WIRKSAME BESCHWERDE von Opfern. Das Recht wird verhindert durch die „NEUE STPO“ FORTFÜHRUNG EINER STRAFSACHE und offen sichtbar befangene und schwer kriminelle Amtsträger der JUSTIZ. StPO § 196 (3) „Gegen seine Entscheidung steht ein Rechtsmittel nicht zu.“ !! GERICHT 1. INSTANZ !!

Begünstigt werden schwerkriminelle Amtsträger der JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH durch § 196 (3) StPO „Gegen seine Entscheidung steht ein Rechtsmittel nicht zu.“ !! GERICHT 1. INSTANZ !!

§ 196 (3) StPO verhindert somit eine wirksame Beschwerde gegen eine gerichtliche Entscheidung 1. Instanz, zB gg schwerkriminelle Amtsträger!

MISSACHTEN EMRK ARTIKEL 2 RECHT AUF LEBEN sinngemäß BRD I DIE GRUNDRECHTE ARTIKEL 2 (2) "Jeder * hat das Recht auf … körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. ..."

Quelle: http://www.bundestag.de/bundestag/aufgaben/rechtsgrundlagen/grundgesetz/gg_01.html

Rechtsprechung BRD sinngemäß in AUT angewendet.

* BETRIFFT: Enkelkinder CR und LR & deren VGE

MISSACHTEN EMRK ARTIKEL 3 VERBOT DER FOLTER

„Niemand darf … unmenschlicher … Behandlung unterworfen werden.“

Verfassungsbestimmung: Die Europäische Menschenrechtskonvention ist gemäß BVG BGBl. Nr. 59/1964 mit Verfassungsrang ausgestattet.

StGB § 312a FOLTER (1) Wer als Amtsträger … auf Veranlassung eines solchen Amtsträgers oder mit ausdrücklichem oder stillschweigendem Einverständnis eines solchen Amtsträgers einer anderen Person, insbesondere um von ihr oder einem Dritten eine Aussage oder ein Geständnis zu erlangen, um sie für eine … von … einem Dritten begangene Tat zu bestrafen, um sie oder einen Dritten einzuschüchtern oder zu nötigen, oder aus einem auf Diskriminierung beruhenden Grund große körperliche oder seelische Schmerzen oder Leiden zufügt, …

(2) Hat die Tat eine Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen (§ 85) zur Folge, …

MISSACHTEN EMRK ARTIKEL 6 RECHT AUF EIN FAIRES VERFAHREN: Vollständiges Versagen der Dienstaufsicht Sachverhalt: Es amtieren ausschließlich offen sichtbar befangene Amtsträger der JUSTIZ ua. Im Allg: Die Amtsträger wurden ordnungsgemäß abgelehnt und gerügt.

MISSACHTEN EMRK ARTIKEL 1 Verpflichtung zur Achtung der Menschenrechte: Die beschuldigten Amtsträger sichern den Ranovsky Zwillingen und deren VGE nicht die in Abschnitt I dieser Konvention niedergelegten Rechte und Freiheiten zu, was real und im RIS öffentlich sichtbar ist.
Trotz Anzeigen wegen schwer krimineller Offizialdelikte amtieren die Amtsträger weiter schwerkriminell gegen das Menschenkindeswohl.

StGB § 278 KRIMINELLE VEREINIGUNG
StGB § 278 a KRIMINELLE ORGANISATION
StGB § 278 b TERRORISTISCHE VEREINIGUNG
StGB § 278 c TERRORISTISCHE STRAFTATEN

§ 3f VERBOTSGESETZ: ABSICHTLICHE SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG der RANOVSKY ZWILLINGE nach dem 20.05.2007 etwa 17 Uhr (nachhaltige Trennung von der realen Heimat bei den VGE), „UNWERTES LEBEN“ VON HEIMKINDERN (JUWO-OPFERN, PSYCHIATRIE-OPFERN, JUSTIZ-OPFERN), INFORMATIONSSPERRE, UNFAIRE VERFAHREN, …

StGB § 321 (1) VÖLKERMORD, KONKRETE GRUPPE: HEIMKINDER (JUWO-OPFER, PSYCHIATRIE-OPFER, JUSTIZ-OPFER), KONKRETE MITGLIEDER DER GRUPPE: ENKELKINDER CR UND LR, KONKRETE BESCHREIBUNG: Wer in der Absicht, eine durch ihre Zugehörigkeit zu ... einem Staat bestimmte Gruppe als solche ganz oder teilweise zu vernichten, Mitglieder der Gruppe ...
körperliche (§ 84 Abs. 1) oder seelische Schäden zufügt, ... ist mit lebenslanger Freiheitsstrafe zu bestrafen.

StGB § 313 Strafbare Handlungen unter Ausnützung einer Amtsstellung

StGB § 302 (2) Missbrauch der Amtsgewalt

StGB § 299 (1) Begünstigung

StGB § 297 (1) Verleumdung, z.B. in jedem Beschluss gegen die VGE,

StGB § 295 UNTERDRÜCKUNG ALLER VGE-BEWEISMITTEL

StGB § 283 (2) Verhetzung Beschimpfen und verächtlichmachen der VGE

StGB § 200 Unterschiebung eines Kindes, KONKRET: 2 weitere angebliche Enkelkinder durch xxx

StGB § 148 Gewerbsmäßiger schwerer Betrug,

StGB § 104a MENSCHENHANDEL sinngemäß: Die Minderjährigen Enkelkinder CR und LR (Beruf: Schüler), werden unter Einsatz unlauterer Mittel mit Vorsatz ausgebeutet. Die gesunden, fröhlichen, extrem sportlichen und geistig sehr regen Zwillinge (ehemalige Extrem-Frühchen mit Minimum 840 Gramm) werden seit Jahren als SCHWERBEHINDERTE um „sündteures Geld“ in einer Art NÖ-Kinderheim-Psychiatrie, dem XXX (XXX), festgehalten.

„Frei Schnauze“: 10.000 EURO/KIND/MONAT Bisher: 1 MILLION EURO materieller Schaden (50 Monate x 10.000 Euro x 2 Kinder = 1.000.000). Angebliche Dunkelziffer: 10.000 Kinder/Jahr Angeblicher Schaden für die Republik Österreich: 1-2 Milliarden Euro/Jahr ohne Folgeschäden etc

StGB § 92 (3) Quälen oder Vernachlässigen unmündiger jüngerer oder wehrloser Personen mit schweren Dauerfolgen, KONKRET: DER ENKELKINDER CR UND LR NACH DEM 20.05.2007

StGB § 87 (2) Absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen für die RANOVSKY ZWILLINGE

StGB § 2 Begehung durch Unterlassung, KONKRET ZUMINDEST:

MISSACHTEN DER StPO §§ 2, 3 Amtswegigkeit-Objektivität-Wahrheitsfoschung,

MISSACHTEN der richterlichen Pflicht zur Wahrheitsfindung,

MISSACHTEN ZPO (Parteienstellung der VGE, Zusenden aller Stellungnahmen aller Gegner),

MISSACHTEN ZPO § 232 (LG WN und BG GL),

MISSACHTEN Außerstreitverfahren § 13, § 14, § 15, § 16, uvam

MISSACHTEN der beruflichen Pflichten (BDG ua)

MISSACHTEN der Pflichten der Dienstaufsicht (BDG ua)

MISSACHTEN DER ANZEIGEPFLICHT gemäß

1) ANZEIGEPFLICHT DER AMTSORGANE ZUR STRAFANZEIGE
Quelle 26.01.2011: www.help.gv.at/Content.Node/99/Seite.991293.html

2) STPO § 78 ANZEIGEPFLICHT (1) Wird einer Behörde oder öffentlichen Dienststelle der Verdacht einer Straftat bekannt, die ihren gesetzmäßigen Wirkungsbereich betrifft, so ist sie zur Anzeige an Kriminalpolizei oder Staatsanwaltschaft verpflichtet.

3) ANZEIGEPFLICHT DER AMTSORGANE Fabrizy, StPO 10 § 78 Rz 1 & 3

4) Sinngemäß: RECHTSANWALT DR. ADRIAN HOLLAENDER:
ANZEIGEPFLICHT BEI VERDACHT DES SEXUELLEN MISSBRAUCHS
Quelle 16.08.2011: http://www.shg-os.com/Erklaerung.pdf

Es besteht allerhöchste Gefahr der täglichen Verdunkelung.
Es besteht allerhöchste Gefahr der täglichen Verabredung.
Es besteht allerhöchste Gefahr der täglichen Wiederholung.
Es besteht allerhöchste Gefahr IRREVERSIBLER SCHÄDEN AM ENKEL-KINDESWOHL VON CR UND LR.
Es besteht existenzielle Gefahr für die VGE durch schwerkriminelle Amtsträger, BT, UT und Verdächtige.

Es besteht allerhöchste Gefahr eines NATIONALEN NOTSTANDES DURCH SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER der JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH, wenn unwiderlegbare Tatsachenbeweise jahrelang von einer großen Anzahl schwerkrimineller Amtsträger nicht gewürdigt werden.


ANREGUNG/ANTRAG: Reale Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung und Wahrheitsfindung SOFORT durch eine real korrekte Kommission unter der Leitung DR JOHANN RZESZUT (in eventu DR DR LUDWIG ADAMOVICH) oder ICC, EGMR, etc.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE: RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG:

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

01.12.2016 http://www.inhr.net/content/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

Inhaltsverzeichnis für an der Causa Ranovsky Zwillinge interessierte Mitmenschen.
Inhaltsverzeichnis zeitlich und alphabetisch absteigend - mit links oben "Betreff" 2x anklicken.
(in umgekehrte alphabetischer Reihenfolge und jeweils beginnend mit der größten Zahl, zB: 2015 vor 2009 )

Hinweis: Die meisten Beiträge der CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE beginnen mit einer "technischen Datumsangabe", zB
MI 09.05.2012 entspricht 20120509 - Somit läßt sich die Causa (bis auf Ausnahmen) zeitlich ordnen.

Ranovsky Zwillinge
http://www.dieaufdecker.com/index.php/board,14.0.html

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

ZZ HINWEIS AUCH AUF ANDERE FÄLLE ZUERST, zum Beispiel:

ZZ KAPRUN INFERNO VERDACHT GROSSER KLÜNGEL
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,409.0.html

ZZ BRD Österreich Der Fall LEONIE WICHMANN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,381.0.html

ZZ 20090713 DER FALL ANGELIKA Parlament Anfrage Antwort
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,376.0.html

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

INHALTSVERZEICHNIS:

Ganz oben: 7 fixierte Themen

Ranovsky Zwillinge KURZ UND BÜNDIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,387.0.html

Ranovsky Zwillinge IM ZENTRUM STEHT DAS KINDESWOHL
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,259.0.html

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,333.0.html

Ranovsky Zwillinge BEITRÄGE ZUM SIEG ÜBER SCHWERVERBRECHER UND SCHWERVERBRECHEN
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=269.0

Platzhalter für den "Notfall", wenn interne Links nicht "funktionieren"
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=389.0

ORF TELETEXT "100 SEITEN MIT 1 KLICK" BILD und TEXT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=766.0

LINKS
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=890.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

ZZ STPO 2015 ... PARLAMENT 21.06.2014
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=940.0

ZZ SFH SO FOR HUMANITY DI DR WOLFGANG LEDERBAUER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=950.0

ZZ SCHWERVERBRECHEN GEGEN DAS KINDESWOHL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=647.0

ZZ Rechtsmeinung Vorgriff auf die Beweiswürdigung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=524.0

ZZ PETER RUZSICSKA | KRIEG GEGEN KINDER | MENSCHENRECHTE KEINE VERJÄHRUNG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=454.0

ZZ PATIENTENDATEN VERKAUF DEAL? BESTECHUNG?
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=872.0

ZZ Parlament MISSBRAUCHSOPFER Manuel Nowatschek
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=443.0

ZZ OÖ MARIA WEISSENBÖCK 77 WIRD ZUGEMAUERT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,523.0.html

ZZ Medien
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=420.0

ZZ KLAGEMAUER TV | RECHT UND UNRECHT | JUGENDÄMTER | GEHEIMJUSTIZ | SEXZWANG | T
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=887.0

ZZ KINDESMISSBRAUCH | MEHRERAU | KREMSMÜNSTER BERICHT | VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=828.0

ZZ KINDER STERBEN ZDF FRONTAL 21 Das Versagen der Jugendhilfe
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=433.0

ZZ KAPRUN INFERNO || IM NAMEN DER REPUBLIK 20040219 LG SALZBURG 37 Hv 60/02d
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=911.0

ZZ KAPRUN INFERNO | 20070327 LPD STUTTGART ERMITTLUNGSBERICHT DER STA HEILBRONN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=909.0

ZZ KAPRUN INFERNO VERDACHT GROSSER KLÜNGEL | 155 KRIMINALFALL KAPRUN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=409.0

ZZ JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

ZZ EVELYN MAYER gegen NÖ Informationskette zum Landeshauptmann
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,516.0.html

ZZ ELMAR BATTLOGG VORARLBERG CHRONISCHER SCHMERZPATIENT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=899.0

ZZ DR DAGMAR ZIDEK DIE SEITE DER WAHRHEIT OHNE MAULKORB
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=934.0

ZZ DER FALL SOFIA (WN) | DER FALL SOPHIE Z (W) | BETREUER, DIE SAUFEN UND KIFFEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=871.0

ZZ BRD ÖSTERREICH Der Fall LEONIE WICHMANN ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=381.0

ZZ UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL (419/J)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

ZZ 20131029 PARLAMENT NATIONALRAT ANGELOBUNG 29.10.2013 DIENSTEID WEISUNGSRECHT
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=885.0

ZZ 20130806 1431 OTS SJ Linz Treten Sie zurück Frau Mikl-Leitner
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=868.0

ZZ 20130415 Bericht Evaluierung des Falles Natascha Kampusch Text | Ranovsky
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=831.0

ZZ 20130316 STARS MIT HERZ UND WENN DAS SCHICKSAL ES WILL
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=472.0

ZZ 20130123 MEHRERAU | LG FELDKIRCH KIPPT VERJÄHRUNG VON MISSBRAUCH | OGH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=770.0

ZZ 2013 BMJ THE AUSTRIAN JUDICAL SYSTEM
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=897.0

ZZ 2013 BMJ DIE ÖSTERREICHISCHE JUSTIZ
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=896.0

ZZ 20120906 1313 KURIER Österreichs Jugend besonders leseschwach
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=518.0

ZZ 20120831 NEWS STAATSANWALT "ERSCHIESST" AKTIVISTEN | ...
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=531.0

ZZ 20120628 PARLAMENT KOMMUNIQUE KAMPUSCH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=469.0

ZZ 20120619 SIEDER SMIOSKI GEWALT GEGEN KINDER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=453.0

ZZ 20120329 Parlament Anfrage BESACHWALTERUNG WILLKÜR Antwort
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,377.0.html

ZZ 20111123 BERICHT DER STAATSANWALTSCHAFT INNSBRUCK Text (NATASCHA KAMPUSCH)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=878.0

ZZ 20090713 DER FALL ANGELIKA - Parlament Anfrage Antwort | FOLTERBESCHWERDE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=376.0

ZZ 2008 BMI FALL NATASCHA KAMPUSCH ERSTER ZWISCHENBERICHT UND ABSCHLUSSBERICHT
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=893.0

ZZ 20060906 2015 ORF2 NATASCHA KAMPUSCH TRANSKRIPT DES INTERVIEWS (FULL VERSION)
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=877.0

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

WWW-BÜRO ÖFFENTLICHE BIBLIOTHEK | PETITION | PSYCHEX RA EDMUND SCHÖNENBERGER S 2
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=441.0

WANTED NÖ ASPANG BRUTALE PISTOLEROS RAUBTEN SUPERMARKT AUS |||| GEFASST !!!!!!!!
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=938.0

Vorangestellt wird einem VGE-Schriftsatz AKTUELL 31.01.2015 ff
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=264.0

VOLLSTÄNDIGES VERSAGEN DER JUSTIZ ÖSTERREICH Sachverhalt
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=806.0

voll fit oder schwerbehindert
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=314.0

VERWALTETE KINDER PDF DOWNLOAD ZUM BEWEIS
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=431.0

VERDACHT | TATORT 3 | UNI WIEN ALES Austrian Center for Law Enforcement Sciences
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=338.0

VERDACHT VÖLKERMORD AN HEIMKIND ÖSTERREICH !!!!! UNFASSBARES LEIDEN !!!!!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=626.0

VERDACHT JUWO MILLIARDENGRAB | VERDACHT FOLTER VON KINDERN UND ALLE SCHAUEN ZU
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=455.0

VERDACHT FOLTER AN HEIMKIND ÖSTERREICH - TRENNUNGSOPFER | MISSBRAUCH UNO VATIKAN
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,762.0.html

VERDACHT AMTIEREN SCHWERKRIMINELL JAHRTAUSENDSKANDAL | DR RATZ: UNFÄHIGE RICHTER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=353.0

VERBRECHENSOPFERGESETZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=365.0

Untersuchungskommission Wilhelminenberg| MO 23.02.2015 22:10 PULS4 HORRORSCHLOSS
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=444.0

TERRORISTISCHE STRAFTATEN gegen das kindeswohl
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=328.0

TATORT JUGENDAMT | LISTE PILZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=975.0

STRAFTATEN GEGEN DIE MENSCHHEIT DATEIEN ZUM BEWEIS
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=425.0

STOCKHOLM SYNDROM - JESPER JUUL - DR RZESZUT 201011xx
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=364.0

STGB 302 Missbrauch der Amtsgewalt | VÖLKERSTRAFGESETZBUCH | NAT. SICHERHEITSRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=378.0

STGB 278 KRIMINELLE VEREINIGUNG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=398.0

STGB 104 SKLAVEREI VERDACHT JUGENDWOHLFAHRT KINDER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=393.0

SPITZENSPORT GEGEN SCHWERVERBRECHEN AN KINDERN - RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,763.0.html

SIEDER SMIOSKI DER KINDHEIT BERAUBT || Verdacht VÖLKERMORD
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=585.0

SIDO vs HEINZL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=632.0

SCHWERWIEGENDER VERDACHT: TERROR DIKTATUR 2 KL SS WIEDERHOLEN STATT 1 KL GYM
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=410.0

REPUBLIK ÖSTERREICH LANDESGERICHT ST. PÖLTEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=438.0

RECHTSSCHUTZBEAUFTRAGTER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=401.0

PP 1-4 * 5 IM NAMEN DER ORDNUNG - HORST SCHREIBER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=481.0

PFLICHTEN DES RICHTERS
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,502.0.html

Parlament Antwort FALSCH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=379.0

OGH PSYCHOSOZIALE DEPRIVATION = SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=301.0

OBSORGE GROSSELTERN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=369.0

NÖ LH DI DR ERWIN PRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=461.0

NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,408.0.html
(NATASCHA KAMPUSCH FRANZ KRÖLL RANOVSKY ZWILLINGE KAPRUN INFERNO ZIERCKE EDATHY & ua)
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
SEITE 14 ANTWORT 203 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.195
15.06.2016 JOHANN RZESZUT DER TOD DES KAMPUSCH KIDNAPPERS

List OGH 9Os56/69 04.11.1971 bloße Parteivorbringen Vorspiegelung
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=345.0

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS ua - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

KURIER - SKANDALHEIM WILHELMINENBERG W01-W20 | STA ERMITTELT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=342.0

KONVENTION ÜBER DIE VERHÜTUNG UND BESTRAFUNG DES VÖLKERMORDES (JUWO-KINDER)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=478.0

KLEINE JPG PDF DOKUMENTATION AB CA 20140415
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=932.0

KINDESWOHL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=355.0

JUSTIZ WISSENSWERTES KURZ UND BÜNDIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=290.0

JUSTIZ VERTRAUENSOFFENSIVE - CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=499.0

justiz schmankerl sponsoren gesucht
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=340.0

JAHRTAUSENDSKANDAL NIEDERÖSTERREICH KINDERHEIM - OTS
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=802.0

Internationaler Strafgerichtshof ICC JUGENDWOHLFAHRT KINDER || WELTRECHTSPRINZIP
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=423.0 HINWEIS: Stand 2012 !!

heute ist alles anders - VERDACHT JUWO STERNENKINDER
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=471.0
heute ist alles anders - das ist richtig, aber keine begründung gegen missstände aller art.
es gilt die unschuldsvermutung. es besteht begründeter verdacht.

HEIMKINDER MISSBRAUCH keine Verjährung VÖLKERMORD
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=442.0

HEIMKINDER MISSBRAUCH keine Verjährung VERBOTSGESETZ 3f | VON NAZIREGIME GEPRÄGT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=397.0

HEIMKINDER - JUSTIZ - BEHÖRDEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=421.0

HANS WEISS TATORT KINDERHEIM
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=597.0

GESETZESTEXTE KURZ & BÜNDIG 01-10 AUSKUNFT - MISSSTÄNDE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=368.0

GESETZE JUDIKATUR etc | AUSKUNFTSBEGEHREN und AUSKUNFTSPFLICHTGESETZE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=293.0

GEGEN DAS VERGESSEN: HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=951.0
(HR Dr Norbert KLAUS ua ... und andere Beitragstäter ... und andere Schreibtischtäter)

Fristsetzungsantrag
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=388.0

Freies Geleit | Sicheres Geleit | Besachwalterung | Vorsorgevollmacht
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=302.0

EUROPOL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=470.0

EU-RECHT | 25.10.2012 EU OPFERSCHUTZ RICHTLINIE 2012/29/EU
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=295.0

EU GESETZE und LINKS | CHARTA DER GRUNDRECHTE DER EUROPÄISCHEN UNION
SEITE 1 ANTWORT 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=869.0

ERFOLGREICH ÖSTERREICH Arbeitsprogramm der österreichischen Bundesregierung für die Jahre 2013 bis 2018
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=895.0

Europäische Menschenrechtskonvention Stand August 2012
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=468.0

EGMR 11-20 EGMR und VERFAHRENSORDNUNG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=467.0

EGMR 01-10 EUROPÄISCHER GERICHTSHOF FÜR MENSCHENRECHTE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=466.0

DR ADRIAN HOLLAENDER ANZEIGEPFLICHT VERDACHT MISSBRAUCH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=337.0

DIE WOCHENSCHAU ZUR DOKUMENTATION UND ZUM BEWEIS SOWIE GEGEN VERGESSEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=876.0

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE AMTSTRÄGER JUSTIZ JAHRTAUSENSKANDAL
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=845.0

CAUSA RANOVSKY von Amts wegen an EGMR UNO ICC
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=475.0

BVT und die CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=861.0

BÜRO LH DI DR ERWIN PRÖLL - Rudolf Tröszter
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=460.0

BUNDESPRÄSIDENT & JUSTIZ - DER BUNDESPRÄSIDENT IST LETZTVERANTWORTLICHER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=894.0

BRD NORDSEE-INSEL AMRUM - SEBASTIAN (10) vermisst + tot
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=473.0

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG 2010-2015 TEXT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=898.0

BMI | VERDACHT SCHLIMMSTER KINDESMISSBRAUCH MENSCHENHANDEL PERSONENSCHUTZ LV LPD
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=343.0

BESCHULDIGTE DÜRFEN LÜGEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=822.0

BEFANGENHEIT AMTIERT BEFANGEN Literatur Judikatur Beispiele
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=331.0

BEFANGEN STPO - GEO
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=367.0

BAK und der JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ ÖSTERREICH
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=344.0

ANZEIGEPFLICHT DER ORGANE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=449.0

aktuell an Kindern angewendete psychopharmakologische Substanzen
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=435.0

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§
§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE

20141106 Johann Missliwetz Angelika Schlager SCHWARZBUCH JUGENDWOHLFAHRT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=294.0

20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0

20130715 0933 OTS KINDESMISSBRAUCH SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=864.0

20130622 VERDACHT DR BEATRIX KARL AMTIERT SCHWERKRIMINELL
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=452.0

20130525 VERDACHT: HEILE JUSTIZ-WELT WIRD VORGEGAUKELT JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=352.0

20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

20120706 MAG JOHANNA MIKL-LEITNER - VGE-FAXE AN BMI
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=483.0

20120625 STRAFANZEIGE Heimkinder Völkermord Verbotsgesetz 3f
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=458.0

20120625 0401 MAIL an Regierungsmitglieder und Abgeordnete
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=456.0

20120606 Dr. Eckart RATZ, PRÄSIDENT OGH, amtiert befangen
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=427.0

20120529 0937 MAIL an Regierungsmitglieder und Abgeordnete
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,392.0.html

20120529 0907 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE SUPERGAU IM STRAFRECHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,391.0.html

20120526 OFFENER BRIEF 2 (Antworten auf aktuelle Fragen zur CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE)
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,375.0.html

20120525 0909 MAIL an Regierungsmitglieder und Abgeordnete
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,372.0.html

20120522 LG WN ZAHLUNGSAUFTRAG 98 EURO - EXEKUTION
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=429.0

20120522 FAX-7 an BMJ Mag Katharina REITMAYR, Kabinett, persönlich
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=362.0

20120522 FAX-6 an BMJ Dr Caroline KINDL, Kabinett, persönlich
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=361.0

20120522 FAX-4 an BMJ Mag Elisabeth TÄUBL, Richterin, Kabinett, persönlich
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=359.0

20120522 FAX-3 an BMJ Dr Johannes REHULKA, Stv Kabinettschef, persönlich
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=358.0

20120522 FAX-2 an BMJ Mag Thomas SCHÜTZENHÖFER, Kabinettschef, persönlich
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=357.0

20120522 FAX-1 an die BMfJ, Frau Dr. Beatrix KARL persönlich
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,356.0.html

20120516 BMJ DR PETER BARTH mit FAX 20120601 0724 an VGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,411.0.html

20120509 NÖ JUWO Mag. Reinfried GÄNGER
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,354.0.html

20120508 ANPATZER gegen korrekte Menschen OFFENER BRIEF
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,332.0.html

20120505 Danke Abg zum NR Wolfgang ZANGER
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,319.0.html

20120505 Danke Abg zum NR Mag. Roman HAIDER
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,323.0.html

20120505 Danke Abg zum NR Mag. Harald STEFAN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,321.0.html

20120505 Danke Abg zum NR Leopold MAYERHOFER
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,324.0.html

20120505 Danke Abg zum NR Christian LAUSCH
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,322.0.html

20120505 Danke Abg zum NR Bernhard VOCK
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,320.0.html

20120501 Ist die Justiz blind? Was wird aus den Zwillingen?
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,316.0.html

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL ANTWORT 22-27
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=417.0

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL Antwort 18-21
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=416.0

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL Antwort 15-17
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=415.0

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL Antwort 14
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=414.0

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL Antwort 14
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=414.0

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL Antwort 12 13
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=406.0

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL Antwort 03-09
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=405.0

20120426 CAUSA RANOVSKY 1 DR BEATRIX KARL Antwort 01 02 10 11
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=404.0

20120426 Causa Ranovsky BMfJ DR BEATRIX KARL Anfragebeantwortung
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,304.0.html

20120425 KATHREIN STORMANN amtieren offen sichtbar befangen
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,336.0.html

20120424 FABRIZY PILNACEK PLEISCHL GEYER amtieren offen sichtbar befangen
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,317.0.html

20120423 Medien Frage 01 Wie können alle Richter befangen sein? || Fragen 01-03
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=292.0

20120421 RA DR ADRIAN HOLLAENDER OPFERSTELLUNG OPFERRECHTE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,312.0.html

20120412 Mediengespräch Missstände in Justiz JUWO Kinderheim PSY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,260.0.html

201203xx Disziplinaranwalt
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,278.0.html

20120324 Auskunftsbegehren an NÖ LR Mag. Karin Scheele
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,268.0.html

20120324 Auskunftsbegehren an NÖ LR Mag. Barbara Schwarz
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,267.0.html

20120229 Parlament CAUSA RANOVSKY MISSSTÄNDE IN DER JUSTIZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,299.0.html

2012-16 RANOVSKY ZWILLINGE VERDACHT: EGMR-AMTSTRÄGER SCHÜTZEN SCHWERVERBRECHER
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=873.0

20111118 OLG WIEN Ns 75/11b Beschluss: LG SP BEFANGEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,283.0.html

201109xx BMJ Geschäfts- und Personaleinteilung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=366.0

20110719 OLG WIEN | 2013 VOLLSTÄNDIGES VERSAGEN | SCHLÜSSELWORT DIENSTAUFSICHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=418.0

20110608 BMJ Dr. Erich Michael STORMANN nicht zuständig
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,298.0.html

20110606 An s.g. Leitendenden StA Dr. Michael STORMANN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,300.0.html

20110524 Anonymisierte Strafanzeige an die BMfJ
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,270.0.html

20110520 1705 ORF Heute Transkription
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,273.0.html

20110517 1800 servustv journal transkription
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,272.0.html

20110515 KURIER Das ist schlimmster Kindesmissbrauch | JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,263.0.html

20110408 OLG WIEN Ns 17/11y Beschluss: LG WN BEFANGEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,282.0.html

20101031 BMI OPFERHILFE UND OPFERRECHTE | EKO COBRA
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,313.0.html

20101018 DVD HÜPFEN SPRINGEN WERFEN TREFFEN SEHR GUT - Inh.
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,288.0.html

20100803 VGE-ABLEHNUNGSANTRAG an das BG XXX | Mücke Elefant
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=382.0

20100718 FRÜHWARNSYSTEM
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,327.0.html

201002xx DVD GESUNDE KINDER BIS 20070520 - Inhaltsverzeichnis
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,287.0.html

20091223 VGE-FAX an 8 JUSTIZ-Diensstellen
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,412.0.html

20091120 1130 Wahrheitsgemäße VGE-Einvernahme am BG XXX
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,383.0.html

20091120 0630 VGE-ANTRAG OBSORGE einstweilig und vollständig
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,384.0.html

20080101 OPFERRECHTE - FABRIZY StPO und wichtige Nebengesetze
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,311.0.html

20080101 OPFERRECHTE - DR ELISABETH RECH
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,310.0.html

20070520 NACHHALTIGE TRENNUNG VON DEN REAL GUTEN UND BEZÜGLICH KINDESWOHL TADELLOSEN VGE

200705xx Alter 5,7 Jahre Surfen am Aquafloß - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=306.0

20070520 ZEUGIN MARGIT PEHAM 16.12.2009
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,271.0.html

20070520 ZEUGE 25 ISIDOR RIEPL Regierungsrat i.R. 22.12.2009
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=870.0

20070520 UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE ZUM VERDACHT VÖLKERMORD AN JUWO-KINDERN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=500.0

20070520 Ranovsky Zwillinge SCHRIFTLICHE ZEUGENAUSSAGEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=436.0

200704xx Alter 5,7 Jahre Basketball Dunking - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,305.0.html

200612xx Alter 5,3 Jahre EISHOCKEY Ranovsky Zwillinge VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=784.0

200603xx Alter 4,6 jahre Hallenfußball 3x halbvolley in 5 Sekunden - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=279.0

200603xx Alter 4,5 Jahre Sprungrollen - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,262.0.html

200603xx Alter 4,5 Jahre gut und sicher Schi fahren ! VOLL FIT ! "TATORT VIDEO"
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=261.0

200601xx Alter 4,4 Jahre selbständig Schleppliftfahren - VOLL FIT
SEITE 1 START http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=276.0

200512xx Alter 4,3 Jahre selbständig Liftfahren und Schifahren - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,805.0.html

200507xx 3,8 Jahre Wasserspringen im Solarfreibad - VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,309.0.html

20031225 Alter 2,3 Jahre Zimmer-Basketball 7 ZeugInnen !!!!!!! VOLL FIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=284.0

20030228 Gutachten Primar Dr. xxx xxx - anonymisierte Zitate
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,291.0.html

2001 GEBURTSJAHR DER RANOVSKY ZWILLINGE

1987xxxx - NÖ HPZH HEILPÄDAGOGIK ALS KINDERPSYCHIATRIE !!!!! !!!!! !!!!! !!!!!
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=275.0

1970xxxx Klare öffentliche Aufträge
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,265.0.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE WELTWEITES MAHNMAL SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL JUSTIZ REPUBLIK ÖSTERREICH
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE JAHRTAUSENDSKANDAL LAND NIEDERÖSTERREICH

AUFFORDERUNG: Jeder Amtsträger wird aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN): RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

www.ranovsky.at UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE: RANOVSKY ZWILLINGE BEI DEN VGE VOLL FIT

Ranovsky Zwillinge INHALTSVERZEICHNIS
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=333.0

Opfer: RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

9
Kinderheime/Kinderpsychiatrien / Re: Österreichische Erlebnisswelten
« Letzter Beitrag von Seba am 18 April 2018, 03:34:56 »
Nach dem Fall Groer, also im Jahre 1995 meldete ich mich auf bei der Ombudstelle der Erzdiözese Wien um die schweren Übergriffe im Caritas Kinderheim zu berichten. Ich versuchte gerade trotzt massivster sozialer Wiederstände, meine Diplomarbeit an der Universität Wien zu schreiben.
Das war vor 23 Jahren und ich musste sozusagen am eigenen Leib erfahren, wie in Österreich vertuscht und gemauert wird. Wie die Aufarbeitungskommissionen und ihre Medien u.a. Helfershelfer/innen und Kapos usw. wirklich funktionierten und wie Waltraud Klasnic persönlich die Fälschung meines Clearing Berichtes in Auftrag gab.


Ich suche für meine Arbeit Unterstüzerinnen und Unterstützer.
10
Allgemeine Diskussion / DROGEN SIND NUN BESTÄTIGT
« Letzter Beitrag von Wahrheitsforschung am 17 April 2018, 16:20:12 »


20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
Seite 2 Antwort 33 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.30
17.04.2018 KRONEN ZEITUNG Seite 27: "CRYSTAL METH: FALL KÜHRER: DROGEN SIND NUN BESTÄTIGT"
sinngemäß: DAS OBERGUTACHTEN SPRICHT VON NATURWISSENSCHAFTLICHEN SCHEINERKENNTNISSEN.
AUCH DIE DNA VON MICHAEL KOLLITSCH SEI IN EINEM ANDEREN LICHT ZU SEHEN.
17.04.2018 06:00 http://www.krone.at/1694114 Zitate: Droge bestätigt Julia Kührer hatte Crystal Meth im Blut

20180417 KRONEN ZEITUNG S 27 FALL JULIA KUEHRER DROGEN SIND NUN BESTAETIGT 1.jpg


20180417 KRONEN ZEITUNG S 27 FALL JULIA KUEHRER DROGEN SIND NUN BESTAETIGT 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=874.0;attach=11734

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
Seite 2 Antwort 32 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.30
11.06.2013 REPUBLIK ÖSTERREICH NIEDERÖSTERREICH ST. PÖLTEN LANDHAUS EHRUNG Dr. Christa NUSSBAUMER:
Hinweis PDF-Seite 19: Zeitschrift Polizei Niederoesterreich 3 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=874.0;attach=11587

ZEITSCHRIFT POLIZEI NIEDEROESTERREICH 2013 Nummer 3 Seite 19 CHRISTA NUSSBAUMER.jpg


ZEITSCHRIFT POLIZEI NIEDEROESTERREICH 2013 Nummer 3 Seite 19 CHRISTA NUSSBAUMER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=874.0;attach=11591

Quelle: http://www.polizei.gv.at/noe/files_noe/zeitung/Zeitschrift%20Polizei%20Niederoesterreich%203%202013.pdf

PDF-Seite 19: ... Landesrat Mag. Karl Wilfing dankt Dr. Christa Nussbaumer für ihre hervorragende Arbeit. ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
Seite 2 Antwort 31 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.30
11.06.2013 REPUBLIK ÖSTERREICH NIEDERÖSTERREICH ST. PÖLTEN LANDHAUS EHRUNG Chefinspektor Kurt LINZER / CI Kurt LINZER:
Hinweis PDF-Seite 19: Zeitschrift Polizei Niederoesterreich 3 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=874.0;attach=11587

ZEITSCHRIFT POLIZEI NIEDEROESTERREICH 2013 Nummer 3 Seite 19 KURT LINZER.jpg


ZEITSCHRIFT POLIZEI NIEDEROESTERREICH 2013 Nummer 3 Seite 19 KURT LINZER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=874.0;attach=11583

Quelle: http://www.polizei.gv.at/noe/files_noe/zeitung/Zeitschrift%20Polizei%20Niederoesterreich%203%202013.pdf

PDF-Seite 18: Ehrungsfeier im Niederösterreichischen Landhaus Am 11. Juni 2013 Uhr fand im Leopoldsaal des Landes Niederösterreich um 13:30 Uhr nach einem vom Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll gegebenen Empfang eine Ehrungsfeier der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Exekutive Niederösterreichs statt. ... Geschäftsführer und Landespolizeidirektor HR Dr. Franz Prucher hielt anschließend seine Laudatio. Für besondere Leistungen im Interesse der Bevölkerung wurden geehrt: ...

PDF-Seite 19: Für ihren außerordentlichen Einsatz und ihre Kompetenz, die sie im Zusammenhang mit dem Fall Julia Kührer unter Beweis stellten:
CI Kurt Linzer
Mag. Christina Rieder
CI Wolfgang Schneider
KI Wolfgang List
KI Herbert Landauf
KI Johannes Knollmüller
KI Ralf Vogl
KI Dagmar Steinkogler
BI Elisabeth Holzer

... Landesrat Mag. Karl Wilfing dankt Dr. Christa Nussbaumer für ihre hervorragende Arbeit. ...


DER FALL JULIA KÜHRER CHRONIK mit Hinweisen aus anderen Quellen:
11.06.2013 EHRUNG ... 23.09.2013 URTEIL ... 07.03.2014 OLG WIEN
11.06.2013 St. Pölten NÖ Landhaus ... Dr. Erwin PRÖLL ... Empfang ... Ehrung CI Kurt LINZER und andere (2)
JULIA KÜHRER (wohnhaft in PULKAU, NÖ) (1)
* 29.05.1990 (1)
+ 27.06.2006 (Zur lieben Erinnerung an Julia KÜHRER)
Am 30. Juni 2011 wurde ihr Skelett in einem Keller in Dietmannsdorf (Gemeinde Zellerndorf), unweit von Kührers Heimatort, gefunden. (1)
10.09.2013 LG KORNEUBURG: 1. PROZESSTAG
23.09.2013 LG KORNEUBURG: PROZESSTAG MIT URTEIL (LEBENSLANGE HAFT)
07.03.2014: OLG WIEN: Am 7. März 2014 entschied das Oberlandesgericht Wien über die Berufung und reduzierte die Strafe auf 20 Jahre. (1)

(1) https://de.wikipedia.org/wiki/Kriminalfall_Julia_K%C3%BChrer
(2) Zeitschrift Polizei Niederoesterreich 3 2013.pdf Seite 18-19
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=874.0;attach=11587
Quelle zur Ehrung:
http://www.polizei.gv.at/noe/files_noe/zeitung/Zeitschrift%20Polizei%20Niederoesterreich%203%202013.pdf

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitschrift Polizei Niederoesterreich 1 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=874.0;attach=11585

Zeitschrift Polizei Niederoesterreich 2 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=874.0;attach=11586

Zeitschrift Polizei Niederoesterreich 3 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=874.0;attach=11587

Zeitschrift Polizei Niederoesterreich 4 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=874.0;attach=11588

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIE GRÖSSTEN VERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE VERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN VERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE VERBRECHERIN ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE SCHWERVERBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN SCHWERVERBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE SCHWERVERBRECHERIN ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN GEISTIG ABNORMEN RECHTSBRECHER ÖSTERREICHS - VERDACHT - DER GRÖSSTE GEISTIG ABNORME RECHTSBRECHER ÖSTERREICHS
DIE GRÖSSTEN GEISTIG ABNORMEN RECHTSBRECHERINNEN ÖSTERREICHS - VERDACHT - DIE GRÖSSTE GEISTIG ABNORME RECHTSBRECHERIN ÖSTERREICHS
Seite 3 Antwort 31-32 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=971.30
KURT LINZER ... BKA (BUNDESKRIMINALAMT)

Beweise unter anderen:
DER FALL NATASCHA KAMPUSCH UND ANDERE
http://www.dieaufdecker.com/index.php
20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0
JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
WILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 4 Antwort 57 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.45
Sinngemäß: Johanna Mikl-Leitner hat von Erwin Pröll viel gelernt und hat ihn oft begleitet.
Zitat: "Sie hat von Erwin Pröll viel gelernt und hat ihn oft begleitet."
13.02.2017 15:15 Zitat Quelle: https://www.meinbezirk.at/mistelbach/lokales/hanni-ist-ein-familienmensch-d2018499.html

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
Seite 2 Antwort 16 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.15
20170514 KURIER Seite 13 VIELE ZWEIFEL IM FALL JULIA KUEHRER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=874.0;attach=10986
20170514 0600 / 14.05.2017 06:00 KURIER: Mordfall Kührer: Forensiker hegt Zweifel an DNA-Spuren
https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/mordfall-kuehrer-forensiker-hegt-zweifel-an-dna-spuren/263.711.162

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
Seite 2 Antwort 17 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.15
MORDFALL JULIA KÜHRER: 14.05.2017 KURIER Seite 13 sinngemäß:
DER DNA-BEWEIS HÄLT EINER WISSENSCHAFTLICHEN ÜBERPRÜFUNG NICHT STAND. /
DER DNA-BEWEIS VON MAG. DR. CHRISTA NUSSBAUMER HÄLT EINER WISSENSCHAFTLICHEN ÜBERPRÜFUNG NICHT STAND.
20170514 KURIER Seite 13 MORDFALL JULIA KUEHRER ZWEIFEL AN DNA BEWEIS.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=874.0;attach=11119

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
Seite 2 Antwort 18 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.15
07.05.2017 13:39 heute: "Neue Zweifel FALL KÜHRER Sitzt Falscher wegen Mordes in Haft? ... POLITISCHE EINFLUSSNAHME ... POLITWILLKÜR ... Und dazu gehört letztlich auch eine politische Verdachtslage. Blaschitz: "Die Schwester der jetzigen Landshauptfrau Mikl-Leitner betreibt in der Region eine große Landwirtschaft. Und der damalige Freund von Julia, Thomas S., gehört einer hochwohl angesehenen Familie aus der Gegend an. ... Die höchste Politik – also der damalige Landshauptmann und Mikl-Vertraute Erwin Pröll hätte es notdürftig lieber gesehen, wenn ein "einfacher Mörder" vor Gericht stünde und der damalige Freund des Mädchens – er war kurz in U-Haft gesessen – außer Obligo bliebe." Und heute sinngemäß: Die DNA-Analyse ist "extrem mangelhaft". / Die DNA-Analyse von Mag. Dr. Christa Nussbaumer ist "extrem mangelhaft". / Die DNA-Analyse durch Mag. Dr. Christa Nussbaumer ist "extrem mangelhaft".
20170507 1339 heute MORDFALL JULIA KUEHRER POLITISCHE EINFLUSSNAHME Verdacht 1A.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=874.0;attach=11125
20170507 1339 heute MORDFALL JULIA KUEHRER POLITISCHE EINFLUSSNAHME Verdacht 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=874.0;attach=11121
20170507 1339 heute MORDFALL JULIA KUEHRER POLITISCHE EINFLUSSNAHME Verdacht 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=874.0;attach=11123
Quelle: 07.05.2017 13:39 http://www.heute.at/oesterreich/news/story/49366170

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
Seite 2 Antwort 19 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.15
11.08.2017 14:32 Öffentliche Aufforderung auf wahrheitsgemäße öffentliche Zeugenvernahme von /
11.08.2017 14:32 Öffentliche Aufforderung auf wahrheitsgemäße öffentliche Zeugeneinvernahme von ...


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg


ALTERNATIVE MEDIEN KRITISCHE LINKS UND INFORMATIONEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=961.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE 2 - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=745.0
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTINNEN
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN - VERDACHT

DIKTATUR PSYCHISCH KRANKER JURISTINNEN UND JURISTEN - VERDACHT
DIKTATUR PSYCHISCH KRANKER JURISTEN UND JURISTINNEN - VERDACHT

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT - DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN
Seite 18 Antwort 256 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.255
DA GEHT ES UM DIE GRÖSSTEN SCHWEINE 4

"DA GEHT ES UM DIE GRÖSSTEN SCHWEINE."



Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

MORDVERDACHT GEGEN DIE GRÖSSTEN SCHWEINE ...

20160225 / 25.02.2016 MEDIEN BERICHTEN: FALL NATASCHA KAMPUSCH ... FALL FRANZ KRÖLL ... FALL WOLFGANG PRIKLOPIL ... MORDANZEIGE GEGEN UNBEKANNTE TÄTER ... MORDVERDACHT GEGEN UNBEKANNTE TÄTER ... WOLFGANG PRIKLOPIL SEI BEREITS TOT GEWESEN, ALS ER VOM ZUG ÜBERROLLT WURDE ... VERLETZUNGEN NICHT AUSREICHEND UNTERSUCHT ... WER NICHTS GEGEN EINEN MORDVERDACHT UNTERNIMMT, BEGÜNSTIGT TATVERDÄCHTIGE ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

BEITRAGSTÄTER / SCHREIBTISCHTÄTER: WER DEN SACHVERHALT NICHT VOLLSTÄNDIG KLÄRT, BEGÜNSTIGT DIE GRÖSSTEN SCHWEINE ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 11 Antwort 156 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1b.jpg


20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7274

20141106 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 2a.jpg


20141106 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 2a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7276

20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1c.jpg


20141105 gg Fall Natascha Kampusch Ein Netzwerk in hoechsten Kreisen 1c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7278

POLIZEI OBERST FRANZ KRÖLL: »Der Fall hat eine Dimension wie Lucona. Ich bin knapp davor, ihn zu lösen und die Kriminellen zu entlarven«. (1)

POLIZEI OBERST FRANZ KRÖLL: Uns allen geht es um die Aufdeckung schlimmster Verbrechen. Da geht es um die größten Schweine. (2)

Die Entführungsgeschichte der Natascha Kampusch hat sich anders abgespielt, als offiziell verlautbart. Mit diesem Fall wurde nicht nur unglaublich viel Geld verdient, sondern auch ein elitäres Kinderporno-Netzwerk geschützt, das der Chefermittler Franz Kröll bereits im Visier hatte. Er kannte Namen. Und dann war er tot. (1)

(1) AKTUELL http://www.guidograndt.de/2014/11/05/fall-natascha-kampusch-ein-netzwerk-in-hoechsten-kreisen-1/
(1) VORHER http://guidograndt.wordpress.com/2014/11/05/fall-natascha-kampusch-ein-netzwerk-in-hochsten-kreisen-1/
Fall Natascha Kampusch: “Ein Netzwerk in höchsten Kreisen” (1) Nov 5 Verfasst von guido grandt 435 (96/2014)
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 11 Antwort 154 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

(1) AKTUELL http://www.guidograndt.de/2014/11/06/fall-natascha-kampusch-ein-netzwerk-in-hoechsten-kreisen-2/
(2) VORHER http://guidograndt.wordpress.com/2014/11/06/fall-natascha-kampusch-ein-netzwerk-in-hochsten-kreisen-2/
Fall Natascha Kampusch: “Ein Netzwerk in höchsten Kreisen” (2) Nov 6 Verfasst von guido grandt 436 (97/2014)
DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 11 Antwort 155 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Wiederhilung:

JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
WILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 4 Antwort 57 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.45

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
#34
Seiten: [1] 2 3 4 ... 10