Die Aufdecker

Allgemeines => Allgemeine Diskussion => Thema gestartet von: Wahrheitsforschung am 23 Juli 2014, 16:40:12

Titel: EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 23 Juli 2014, 16:40:12
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.120

Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.135

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

EUROPAPLATZ POSSE SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT:

Kunst Kultur Satire Kabarett EU Posse Vorhang auf

EUROPAPLATZ POSSE WAHRHEITSFORSCHUNG

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6328)

EUROPAPLATZ POSSE WAHRHEITSFORSCHUNG.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6328

Kunst Kultur Satire Kabarett EU Posse Vorhang zu

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


http://guidograndt.wordpress.com/ GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

18.07.2014 GUIDO GRANDT ZUM FLUG MH 17 ÜBER DIE UKRAINE

"Fakt ist: Hätte die ukrainische Regierung den Luftraum über dem schwer umkämpften Osten des Landes für den zivilen Luftverkehr gesperrt, dann wäre es zu dieser Katastrophe NIEMALS gekommen!"


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

18.07.2014 Flug MH 17 – Opfer der “Geldgier” der teilfaschistischen ukrainischen Regierung Verfasst von guido grandt http://guidograndt.wordpress.com/

Während bis zur Stunde nicht klar ist, ob die Boing 777 von einem Kampfjet oder einer Boden-Luft-Rakete abgeschossen worden ist, sich die ukrainische Regierung und die Separatisten gegenseitig die Schuld für diese Katastrophe geben, sage ich:

Die teilfaschistische Regierung ist Schuld am Abschuss von Flug MH 17!

Ganz egal, was die Untersuchungen ergeben werden, ob russische Separatisten oder die ukrainische Armee für den Abschuss verantwortlich sind.

Fakt ist: Hätte die ukrainische Regierung den Luftraum über dem schwer umkämpften Osten des Landes für den zivilen Luftverkehr gesperrt, dann wäre es zu dieser Katastrophe NIEMALS gekommen!

Doch dieser Luftraum blieb trotz trotz Bürgerkriegs, in dem bereits Militärmaschinen abgeschossen wurden, weiterhin offen!
Hintergrund: Wäre der Luftraum geschlossen worden, dann würden der Ukraine Einnahmen für den Überflug fehlen, die die teilfaschistische Regierung so dringend braucht.

Das sogenannte „Chicagoer Abkommen“ aus dem Jahr 1944 bildet die Grundlage des internationalen Luftfahrtrechts. Es regelt den grenzüberschreitenden Flugverkehr auf völkerrechtlicher Basis. In Artikel 14 ist explizit festgelegt, dass die Staaten ihren Vertragspartnern  Gebühren für Überflugrechte sowie für Starts und Landungen und Flughafenentgelte auferlegen dürfen.

Ein Beispiel über die Höhe von Überflugsrechten aus dem Jahr 2006: Die EU-Fluglinien bezahlten für die Überflugrechte über Sibirien rund 300 Millionen Euro an die Russische Föderation. Rechtliche Grundlage der Zahlungen waren Bestimmungen in den bilateralen Luftverkehrsabkommen zwischen den EU-Mitgliedsstaaten und der Russischen Föderation, die die EU-Luftfahrtunternehmen dazu verpflichteten, ein kommerzielles Abkommen mit Aeroflot abzuschließen.

Zurück zu Flug MH17:

So bestätigte der Unternehmenssprecher von Lufthansa, Michael Lamberty, kurz nach der Flugzeugkatastrophe: “Es gab und gibt derzeit keine Sperrung des Luftraums der Ukraine”. Erst danach wurde der Luftraum um die ostukrainische Stadt Donek gesperrt. Inzwischen meiden wohl die meisten Fluggesellschaften ohnehin den ostukrainischen Luftraum, umfliegen diesen weiträumig, auch wenn das mehr Kosten und eine längere Flugzeit bedeutet.

Hier können Sie die Flugbewegungen der einzelnen Flüge beobachten: http://www.flightradar24.com/45.84,13.47/4
Zum Zeitpunkt der Niederschrift dieses Blogcontents befand sich kein ziviles Flugzeug mehr im ukrainischen Luftraum.
Allerdings gab es zuvor keinerlei Einschränkungen der ukrainischen Luftsicherheit über dem umkämpften Bürgerkriegsgebiet!
Somit ist die teilfaschistische Regierung lieber das Risiko eingegangen, dass aufgrund kriegerischer Handlungen ein ziviles Flugzeug abgeschossen wird, als auf diese Einnahmen zu verzichten. Einen Abschuss also billigend in Kauf genommen!

Präsident Petro Poroschenko, der verdächtig vorschnell den Absturz als einen “terroristischen Akt” verurteilte, hat wieder einmal bewiesen, dass die Geldgier seiner Regierung sogar über zivile Opfer geht. Dieses mal jedoch nicht “nur” über jene im Bürgerkrieg, sondern über weitere unschuldige (internationale) Opfer.

Auch die Internationale Flugsicherung muss sich den Vorwurf gefallen lassen, warum sie den Luftraum über der Ukraine nicht schon längst gesperrt hat. Der Grund dürfte wirtschaftlicher Natur sein: Über die Ukraine fliegen die meisten Maschinen von Nordeuropa nach Südostasien. Eine weiträumige Umleitung wird für die Airlines teuer, weil sie mehr Kerosin verbrauchen.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

22.07.2014 Zivilisten-Massaker in der Ukraine: Diese schrecklichen Bilder muss die Welt sehen!
Verfasst von guido grandt http://guidograndt.wordpress.com/
http://guidograndt.wordpress.com/2014/07/22/zivilisten-massaker-in-der-ukraine-diese-schrecklichen-bilder-muss-die-welt-sehen/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

21.07.2014 MH17 – Sarajewo 2014: Die Welt vor einem neuen Krieg!
Verfasst von guido grandt http://guidograndt.wordpress.com/
http://guidograndt.wordpress.com/2014/07/21/mh17-sarajewo-2014-die-welt-vor-einem-neuen-krieg/

Es geht also wieder einmal nur um eines: Um Geld und um die Machtinteressen des IWF, sprich der USA und der EU.

Dazu haben die Deutschen Wirtschaftsnachrichten einen interessante Artikel veröffentlicht:
 
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/19/abschuss-flug-mh17-amerikaner-wollen-die-schlinge-um-putin-zuziehen/
 
Darin heißt es u.a.: Das Flugzeug ist nicht zufällig zwischen die Fronten geraten: Beide Seiten – die USA und ihre Verbündeten wie die Russen – haben den Tod von 300 völlig unbeteiligten Zivilisten in Kauf genommen, um ihre geopolitischen Interessen zu verfolgen.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

03.07.2014 Schockierende Bildbeweise: Ostukraine – Das Abschlachten der Zivilbevölkerung durch die teilfaschistische Regierung geht weiter! Verfasst von guido grandt http://guidograndt.wordpress.com/
http://guidograndt.wordpress.com/2014/07/03/schockierende-bildbeweise-ostukraine-das-abschlachten-der-zivilbevolkerung-durch-die-teilfaschistische-regierung-geht-weiter/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
 
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

REPUBLIK ÖSTERREICH Es gilt die Unschuldsvermutung. Strafprozessordnung (StPO)

StPO § 2 Amtswegigkeit

(1) Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft sind im Rahmen ihrer Aufgaben verpflichtet, jeden ihnen zur Kenntnis gelangten Verdacht einer Straftat, die nicht bloß auf Verlangen einer hiezu berechtigten Person zu verfolgen ist, in einem Ermittlungsverfahren von Amts wegen aufzuklären.

(2) Im Hauptverfahren hat das Gericht die der Anklage zu Grunde liegende Tat und die Schuld des Angeklagten von Amts wegen aufzuklären.

StPO § 3 Objektivität und Wahrheitserforschung

(1) Kriminalpolizei, Staatsanwaltschaft und Gericht haben die Wahrheit zu erforschen und alle Tatsachen aufzuklären, die für die Beurteilung der Tat und des Beschuldigten von Bedeutung sind.

(2) Alle Richter, Staatsanwälte und kriminalpolizeilichen Organe haben ihr Amt unparteilich und unvoreingenommen auszuüben und jeden Anschein der Befangenheit zu vermeiden. Sie haben die zur Belastung und die zur Verteidigung des Beschuldigten dienenden Umstände mit der gleichen Sorgfalt zu ermitteln.
Titel: HÄTTE DIE UKRAINE DEN LUFTRAUM GESPERRT, HÄTTE DAS FLUGZEUG NICHT ABGESCHOSSEN
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 24 Juli 2014, 17:56:07
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0
17.07.2014 HÄTTE DIE UKRAINE DEN LUFTRAUM GESPERRT, HÄTTE DAS FLUGZEUG NICHT ABGESCHOSSEN WERDEN KÖNNEN.

EUROPAPLATZ POSSE SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT:

Kunst Kultur Satire Kabarett EU Posse Vorhang auf

EUROPAPLATZ POSSE HAUSVERSTAND

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6334)

EUROPAPLATZ POSSE HAUSVERSTAND.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6334

Kunst Kultur Satire Kabarett EU Posse Vorhang zu

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


"Wahrheitsforschung": 17.07.2014 13:21 UKRAINE ABSCHUSS MH 17 - Das sagt der Hausverstand:

17.07.2014 HÄTTE DIE UKRAINE DEN LUFTRAUM GESPERRT, HÄTTE DAS FLUGZEUG NICHT ABGESCHOSSEN WERDEN KÖNNEN.

17.07.2014 Wäre der gesamte Luftraum über der Ukraine gesperrt gewesen, hätte das Flugzeug nicht abgeschossen werden können.

Dienstpflicht: 17.07.2014 Die Ukraine sperrt den Luftraum. Das Flugzeug kann nicht abgeschossen werden.

Dienstpflicht: 17.07.2014 UKRAINE LUFTRAUM GESPERRT KEIN ABSCHUSS

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Juli 2014 http://de.wikipedia.org/wiki/Malaysia-Airlines-Flug_17

"Dieser Artikel beschreibt einen Flugzeugabsturz, der sich kürzlich ereignet hat. Die Informationen können sich deshalb rasch ändern."

"Am 17. Juli 2014 gegen 13:21 UTC stürzte auf diesem Flug die Boeing 777-200ER 9M-MRD der Malaysia Airlines in der Ostukraine bei Hrabowe ab. Alle 298 Insassen – 283 Passagiere (davon 80 Kinder) und 15 Besatzungsmitglieder – kamen dabei ums Leben."

"Risiken der Flugroute Jörg Handwerg von der deutschen Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit sagte nach dem MH17-Absturz: „Das Überfliegen von umkämpften Ländern galt bisher als unbedenklich, da es dort keine entsprechenden Waffen gab, die Verkehrsflugzeuge auf Reisehöhe erreichen konnten.“ Nach Angaben von Eurocontrol war der Luftraum in der Ostukraine seit dem 1. Juli 2014 bis zu einer Höhe von 26.000 Fuß (ca. 7,9 km) für den Flugverkehr gesperrt. Am 14.  Juli wurde eine An-26-Militärmaschine in 6.500 Metern Höhe durch eine Luftabwehrrakete abgeschossen. Am gleichen Tag wurde die Mindestflughöhe auf 32.000 Fuß angehoben."

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://guidograndt.wordpress.com/ GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Schon einmal: Ukrainische Marine schoss Passagiermaschine mit Boden-Luft-Rakete ab! 23.07.2014 Verfasst von guido grandt

http://guidograndt.wordpress.com/2014/07/23/schon-einmal-ukrainische-marine-schoss-passagiermaschine-mit-boden-luft-rakete-ab/

"Das Tauziehen um die Schuld am Abschuss des Fluges MH17 der Malaysia-Airline von Amsterdam nach Kual Lumpur über der Ostukraine, der 298 Menschen das Leben kostete, geht weiter. Noch immer schieben sich die ukrainische Armee und die prorussischen Separatisten die Schuld daran gegenseitig in die Schuhe.

Fakt jedoch ist, dass die ukrainische Armee, genauer die ukrainische Marine, schon einmal ein Passagierflugzeug mit einer Boden-Luft-Rakete vom Himmel geschossen hat! Wie auch in den letzten Tagen hat sie alle Schuld von sich gewiesen, mit Lügen und falschen Behauptungen. Doch schließlich waren die Indizien und Beweise an ihrer Schuld so schwer, dass der urkainische Präsident den Abschuss eingestehen musste!

Die Paralellen sind erschreckend, die Vertuschungsmechanismen dieselben.

Hier alles zum Abschuss der Passagiermaschine durch die ukranische Marine:

Sibir-Flug 1812 war ein Charterflug derrussischen Fluggesellschaft “Siberia Airlines”, der von Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv (Israel) nach Nowosibirsk (Russland) am 4. Oktober 2001 über dem Schwarzen Meer von einer Boden-Luft-Rakete der ukrainischen Marine abgeschossen wurde. Alle 78 Menschen an Bord kamen dabei ums Leben. Die meisten waren Israelis, die ihre Verwandten in Russland besuchen wollten.

Auch diese Maschine vom Typ Tuploew Tu-154 flog, ähnlich wie die Boing 777 der Malaysia Airline (Flug MH17) in einer Höhe von ca. 11.000 Metern (36.000 Fuß). Ebenso wie MH17 verlor die zuständige Luftraumüberwachung, die damals in Sotschi war, den Kontakt zur TU-154. Der Pilot einer anderen Maschine meldete dann die Explosion eines Flugzeugs in der Luft und dessen Absturz ins Meer." ...

http://de.wikipedia.org/wiki/Sibir-Flug_1812

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6326)

20140723 gg schon 1x Ukrainische Marine schoss Passagiermaschine B-L-Rakete ab.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6326

Titel: QUALITÄTSJOURNALISMUS VOM TYP MAIDAN
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 25 Juli 2014, 12:06:14
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0
Quelle: 22.07.2014 http://arsenalinjustitia.wordpress.com/
"USA blasen zum Rückzug: Putin ist nicht schuld am Abschuss von MH17
Quelle: 23.07.2014 01:43 ai-Screen: DIE WELT „USA sprechen Russland von direkter Mitschuld frei US-Geheimdienste präsentieren neue Erkenntnisse zum Absturz der MH17: Eine direkte russische Verwicklung sei nicht auszumachen. Es habe sich wohl um ein Versehen … gehandelt."

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

QUALITÄTSJOURNALISMUS VOM TYP MAIDAN

EUROPAPLATZ POSSE SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT:

Kunst Kultur Satire Kabarett EU Posse Vorhang auf

EUROPAPLATZ POSSE QUALITÄTSJOURNALISMUS

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6330)

EUROPAPLATZ POSSE QUALITAETSJOURNALISMUS.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6330
 
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6332)

2014 www wiedenroth karikatur de QUALITAETSJOURNALISMUS VOM TYP MAIDAN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6332

Götz Wiedenroth www.wiedenroth.karikatur.de

Qualitätsjournalismus vom Typ „Maidan“

AKTUELLE KAMERA 1 2 KIEW. UNSERE REPORTER BERICHTEN VON UNMENSCHLICHER POLIZEIGEWALT GEGEN FRIEDLICHE DEMONSTRANTEN

Quelle: http://flying-ducks.eu/index.php/Thread/787-Hilfe-unsere-Leser-sind-Rechtspopulisten/

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6336)

EUROPAPLATZ POSSE FRIEDE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6336

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6338)

2014 Juli ARSENAL INJUSTITIA Posse PEACE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6338

Quelle: http://arsenalinjustitia.wordpress.com/
Arsenal Injustitia (gesammeltes Unrecht) Demokratie und Menschenrechte INJUSTICE

Kunst Kultur Satire Kabarett EU Posse Vorhang zu

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

22.07.2014 http://arsenalinjustitia.wordpress.com/

"USA blasen zum Rückzug: Putin ist nicht schuld am Abschuss von MH17

Die amerikanischen Geheimdienste blasen zum Rückzug: Sie erklärten am Dienstag vor Medienvertretern in Washington, dass es keine direkte Verbindung der russischen Regierung zum Abschuss von MH17 gebe. Die CIA kann nicht ausschließen, dass die Schützen aus der Ukraine gekommen sind."

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6340)

20140723 arsenalinjustitia USA BLASEN ZUM RUECKZUG PUTIN IST NICHT SCHULD.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6340

"USA revidieren ihre Lügen häppchenweise"

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6342)

20140723 arsenalinjustitia USA REVIDIEREN IHRE LUEGEN HAEPPCHENWEISE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6342

23.07.2014 01:43 DIE WELT „USA sprechen Russland von direkter Mitschuld frei US-Geheimdienste präsentieren neue Erkenntnisse zum Absturz der MH17: Eine direkte russische Verwicklung sei nicht auszumachen. Es habe sich wohl um ein Versehen … gehandelt." 

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6344)

20140723 ai-Screen DIE WELT USA sprechen Russland von direkter Mitschuld frei.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6344

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dokumentation nach bestem Wissen und Gewissen.

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


http://guidograndt.wordpress.com/ GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322

Titel: PANZERBRECHENDER MUNITIONSMIX
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 02 August 2014, 15:13:06
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 1 Antwort 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0
PANZERBRECHENDER MUNITIONSMIX Quelle: 26.07.2014 Schockierende Analyse zum Abschuss der Malaysian MH 017
http://www.anderweltonline.com/wissenschaft-und-technik/luftfahrt-2014/schockierende-analyse-zum-abschuss-der-malaysian-mh-017/

EUROPAPLATZ POSSE SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT:

Kunst Kultur Satire Kabarett EU Posse Vorhang auf

EUROPAPLATZ POSSE URSACHENFORSCHUNG

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6392)

EUROPAPLATZ POSSE URSACHENFORSCHUNG.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6392

Kunst Kultur Satire Kabarett EU Posse Vorhang zu

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Ein- und Austrittslöcher von Geschossen im Cockpit-Bereich ... Panzerbrechender Munitionsmix ... Einschusslöcher an der Außenhaut ... Welcher „Irrtum“ wurde wirklich begangen – und von wem? ... Streifschuss an der Tragfläche ... Gefälschte Nachrichten zu MH 17 Absturz ...

ANDERWELT ONLINE COM DAS PORTAL DES ANDERWELT VERLAGS FÜR KRITISCHEN JOURNALISMUS UND MEINUNGSBILDUNG

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6390)

http://www.anderweltonline.com/wissenschaft-und-technik/luftfahrt-2014/schockierende-analyse-zum-abschuss-der-malaysian-mh-017/

Schockierende Analyse zum Abschuss der Malaysian MH 017

Juli 26, 2014 

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6388)

Von Peter Haisenko

Es will kein Licht ins Dunkel um das Unglück der Malaysian MH 017 kommen. Die Flugschreiber sind in England und werden ausgewertet. Was kann dabei herauskommen? Möglicherweise mehr, als man annehmen möchte. Vor allem der Voicerecorder dürfte interessant sein, wenn man das Bild eines Cockpit-Fragments betrachtet. Als Fachmann für Luftfahrt habe ich mir die Bilder der Wrackteile vorgenommen, die im Internet kursieren.

Als erstes war ich erstaunt, wie wenige Fotos von den Wrackteilen mit Google zu finden sind. Alle sind in niedriger Auflösung, bis auf eines: Das Fragment des Cockpits unterhalb des Fensters auf der Kapitänsseite. Dieses Bild ist allerdings schockierend. In Washington hört man mittlerweile Stimmen, die bezüglich MH 017 von einem „möglicherweise tragischen Irrtum/Unfall“ sprechen. Angesichts dieses Bilds wundert mich das nicht.

Ein- und Austrittslöcher von Geschossen im Cockpit-Bereich

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6394)

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6382)
 
Quelle für alle Bilder: Internet

Ich empfehle, das kleine Bild rechts anzuklicken. Sie können dieses Foto als PDF in guter Auflösung herunterladen. Das ist notwendig, denn nur so ist zu verstehen, was ich hier beschreibe. Ich rede nicht von Spekulationen, sondern von eindeutigen Fakten: Das Cockpit zeigt Spuren von Beschuss. Man kann Ein- und Austrittslöcher sehen. Der Rand eines Teils der Löcher ist nach ! innen ! gebogen. Das sind die kleineren Löcher, rund und sauber, etwa Kaliber 30 Millimeter. Der Rand der anderen, der größeren und etwas ausgefransten Austrittslöcher ist nach ! außen ! gebogen. Zudem ist erkennbar, dass an diesen Austrittslöchern teilweise die äußere Schicht des doppelten Aluminiums weggefetzt oder verbogen ist – nach außen! Weiterhin sind kleinere Schnitte zu erkennen, alle nach außen gebogen, die darauf hinweisen, dass Splitter die Außenhaut vom Inneren des Cockpits her durchschlagen haben. Die offenen Nieten sind nach außen aufgebogen.

Bei Sichtung der verfügbaren Bilder fällt eines auf: Alle Wrackteile der Sektionen hinter dem Cockpit sind weitgehend unversehrt, wenn man davon absieht, dass es sich um Fragmente eines Ganzen handelt. Nur der Cockpit-Teil ist wüst zerstört. Daraus lässt sich eines bereits schließen: Dieses Flugzeug wurde nicht von einer Rakete in der Mitte getroffen. Die Zerstörung beschränkt sich auf den Cockpit-Bereich. Nun muss man wissen, dass dieser Teil aus besonders verstärktem Material gebaut ist. Schließlich muss der Bug des Flugzeugs auch den Aufprall eines großen Vogels bei hoher Geschwindigkeit einigermaßen schadlos überstehen können. Man sieht auf dem Foto, dass in diesem Bereich deutlich stärkeres Aluminium verbaut worden ist als am Rest der Außenhaut. Man erinnere sich an den Absturz der Pan Am über Lockerbie. Das einzige weitgehend unbeschädigte Teil war ein großes Cockpit-Segment. Hier hat zweifelsfrei eine Explosion innerhalb des Flugzeugs stattgefunden.

Panzerbrechender Munitionsmix

Was kann also passiert sein? Russland hat Radaraufzeichnungen veröffentlicht, die mindestens eine ukrainische SU 25 in der nächsten Nähe der MH 017 zeigen. Das korrespondiert mit der Aussage des verschollenen spanischen Controllers, der zwei ukrainische Kampfflugzeuge in der direkten Nähe der MH 017 gesehen hat. Betrachten wir dazu die Bewaffnung der SU 25: Sie ist ausgerüstet mit einer zweiläufigen 30-mm-Kanone, Typ GSch-302 /AO-17A, Kampfsatz: 250 Schuss Panzerbrand- bzw. Splitter-Spreng-Geschosse, die in einer definierten Reihenfolge in einem Gliederzerfallgurt befestigt sind. Das Cockpit der MH 017 ist von zwei Seiten beschossen worden: Ein- und Austrittslöcher auf derselben Seite.

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6384)

Einschusslöcher an der Außenhaut

Nun stelle man sich vor was passiert, wenn eine Abfolge von Panzerbrand- und Splitter-Spreng-Geschossen das Cockpit trifft, die immerhin so ausgelegt sind, dass sie einen Panzer zerstören können. Die Panzerbrandgeschosse werden teilweise quer durch das Cockpit aus der anderen Seite leicht deformiert wieder austreten. Schließlich ist ihre Durchschlagskraft für eine solide Panzerung ausgelegt. Die Splitter-Spreng-Geschosse aber werden im Cockpit selbst explodieren, so sind sie ausgelegt. Bei der rapiden Feuerfolge der GSch-302 Kanone gibt es folglich in kürzester Zeit eine schnelle Abfolge von Explosionen innerhalb des Cockpit-Bereichs, von denen jede einzelne ausreicht, einen Panzer zu zerstören.

Welcher „Irrtum“ wurde wirklich begangen – und von wem?

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6386)

Streifschuss an der Tragfläche

Weil der Innenraum eines Verkehrsflugzeugs ein luftdicht verschlossener Raum ist, wird durch diese Explosionen der Druck im Innern des Flugzeugs in Sekundenbruchteilen extrem ansteigen. Dafür ist das Flugzeug nicht gerüstet. Es wird zerplatzen wie ein Luftballon. Mit dieser Erklärung ergibt sich ein schlüssiges Bild. Die weitgehend intakten Fragmente der hinteren Sektionen sind an den Stellen zerbrochen, die aufgrund der Bauart bei extremem Überdruck am ehesten auseinanderbrechen werden. Das Bild des weit zerstreuten Trümmerfelds und das brutal beschädigte Cockpit-Segment passen dazu. Weiterhin zeigt ein Flügelsegment Spuren eines Streifschusses, der in Verlängerung direkt zum Cockpit führt. Interessanterweise musste ich feststellen, dass sowohl das hochaufgelöste Foto des Cockpit-Segments als auch das vom Streifschuss am Flügel mittlerweile aus Google-Images entfernt worden sind. Man findet praktisch überhaupt keine Bilder mehr von den Wrackteilen, außer rauchenden Trümmern.

Folgt man den Stimmen aus Washington, die von einem „möglicherweise tragischen Irrtum/Unfall“ sprechen, bleibt nur noch die Frage, welcher „Irrtum“ hier begangen worden sein könnte. Ich begebe mich jetzt nicht in den Bereich der Spekulationen, gebe aber folgendes zu bedenken: Die MH 017 ist in ihrer Lackierung verwechselbar mit der des russischen Präsidenten. Beide tragen die Farben der russischen Trikolore. Die Maschine mit Putin an Bord befand sich zur selben Zeit in der Nähe der MH 017, wenn man „Nähe“ mit Fliegeraugen betrachtet: etwa 200 bis 300 Kilometer. Dazu nehmen wir noch die Aussage der Frau Timoschenko, sie wolle Putin am liebsten mit einer Kalaschnikow erschießen. Aber das ist pure Spekulation. Der Beschuss des Cockpits der MH 017 nicht.

Nachtrag am 01. August 2014:

Immer wieder wird argumentiert, die SU 25 habe eine Dienstgipfelhöhe von 7.000 Metern und kann so die MH 017 nicht abgeschossen haben. Wer sich auf Wikipedia kundig machen will, wird das bestätigt bekommen. Wer sich aber die Mühe macht sein Wissen auf Fachseiten zu erweitern, der erhält eine ganz andere Dienstgipfelhöhe: 14.600 Meter. Zum Beispiel hier: http://www.fliegerweb.com/militaer/flugzeuge/lexikon.php?show=lexikon-50

Dazu ist sagen: Bis Anfang Juli 2014 wurde in Wikipedia, sowohl in deutsch als auch in englisch, die Dienstgipfelhöhe der SU 25 mit „ca. 10.000 Meter“ angegeben. Jetzt finden sich an denselben Stellen nur noch 7.000 Meter. Im Wikipedia-Dikussionsforum ist eine erbitterte Diskussion über die richtige Dienstgipfelhöhe entbrannt.

Im Handbuch „Flugzeuge der Welt“ von W. Green aus 1984, S. 208, wird die Dienstgipfelhöhe der SU 25 mit 10.670 Metern angegeben. Dieses Handbuch ist ein Standardwerk und bezieht sich im wesentlichen auf die Daten der „Janes“-Handbücher, die auch NATO-Referenz sind. Seit 1984 ist die Leistung der SU 25 verbessert worden.

Hier der Link zum Interview mit dem kanadischen OSZE-Beobachter, der von Spuren an den Wrackteilen berichtet, die auf Beschuss durch schwere Maschinengewehre hindeuten: www.youtube.com/watch
 
Das könnte Sie auch interessieren: Gefälschte Nachrichten zu MH 17 Absturz

Sollte es Sie interessieren, wie die Wahrheit von den USA und England während des gesamten 20. Jahrhunderts "verbogen" worden ist, empfehle ich dieses Buch: England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert. Im Buchhandel oder direkt beim Verlag, versandkostenfrei.

Was geht in den USA vor? Warum stehen sie mit dem Rücken zur Wand? Hier finden Sie eine Erklärung:

Die verschwiegenen Ursachen der Jahrhundertkrise

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ANDERWELT ONLINE COM DAS PORTAL DES ANDERWELT VERLAGS FÜR KRITISCHEN JOURNALISMUS UND MEINUNGSBILDUNG

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6390)

http://www.anderweltonline.com/wissenschaft-und-technik/luftfahrt-2014/shocking-analysis-of-the-shooting-down-of-malaysian-mh17/

Shocking Analysis of the ‘Shooting Down’ of Malaysian MH17

Juli 30, 2014

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6388)

Peter Haisenko in Cockpit of Condor DC 10

By Peter Haisenko 

The tragedy of Malaysian MH 017 continues to elude any light of clarity being cast over it. The flight recorders are in England and are evaluated. What can come of it? Maybe more than you would assume. Especially the voice recorder will be interesting when you look at the picture of a cockpit fragment. As an expert in aviation I closely looked at the images of the wreckage that are circulating on the Internet.

First, I was amazed at how few photos can be found from the wreckage with Google. All are in low resolution, except one: The fragment of the cockpit below the window on the pilots side. This image, however, is shocking. In Washington, you can now hear views expresssed of a “potentially tragic error / accident” regarding MH 017. Given this particular cockpit image it does not surprise me at all.

Entry and exit impact holes of projectiles in the cockpit area

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6394)

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6382)
 
Source for all photos: Internet

I recommend to click on the little picture to the right. You can download this photo as a PDF in good resolution. This is necessary, because that will allow you understand what I am describing here. The facts speak clear and loud and are beyond the realm of speculation: The cockpit shows traces of shelling! You can see the entry and exit holes. The edge of a portion of the holes is bent inwards. These are the smaller holes, round and clean, showing the entry points most likeley that of a 30 millimeter caliber projectile. The edge of the other, the larger and slightly frayed exit holes showing shreds of metal pointing produced by the same caliber projectiles. Moreover, it is evident that at these exit holes of the outer layer of the double aluminum reinforced structure are shredded or bent – outwardly! Furthermore, minor cuts can be seen, all bent outward, which indicate that shrapnel had forcefull exited through the outer skin from the inside of the cockpit. The open rivets are are also bent outward.

In sifting through the available images one thing stands out: All wreckage of the sections behind the cockpit are largely intact, except for the fact that only fragments of the aircraft remained . Only the cockpit part shows these peculiar marks of destruction. This leaves the examiner with an important clue. This aircraft was not hit by a missile in the central portion. The destruction is limited to the cockpit area. Now you have to factor in that this part is constructed of specially reinforced material. This is on account of the nose of any aircraft having to withstand the impact of a large bird at high speeds. You can see in the photo, that in this area significantly stronger aluminum alloys were being installed than in the remainder of the outer skin of the fuselage. One remembers the crash of Pan Am over Lockerbie. It was a large segment of the cockpit that due to the special architecture survived the crash in one piece. In the case of flight MH 017 it becomes abundantly clear that there also an explosion took place inside the aircraft.

Tank destroying mix of amunititon

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6384)
 
Bullet holes in the outer skin

So what could have happened? Russia recently published radar recordings, that confirm at least one Ukrainian SU 25 in close proximity to MH 017. This corresponds with the statement of the now missing Spanish controller ‘Carlos’ that has seen two Ukrainian fighter aircraft in the immediate vicinity of MH 017. If we now consider the armament of a typical SU 25 we learn this: It is equipped with a double-barreled 30-mm gun, type GSh-302 / AO-17A, equipped with: a 250 round magazine of anti-tank incendiary shells and splinter-explosive shells (dum-dum), arranged in alternating order. The cockpit of the MH 017 has evidently been fired at from both sides: the entry and exit holes are found on the same fragment of it’s cockpit segment!

Now just consider what happens when a series of anti-tank incendiary shells and splinter-explosive shells hit the cockpit. These are after all designed to destroy a modern tank. The anti-tank incendiary shells partially traversed the cockpit and exited on the other side in a slightly deformed shape. (Aviation forensic experts could possibly find them on the ground presumably controlled by the Kiev Ukrainian military; the translator). After all, their impact is designed to penetrate the solid armor of a tank. Also, the splinter-explosive shells will, due to their numerous impacts too cause massive explosions inside the cockpit, since they are designed to do this. Given the rapid firing sequence of the GSh-302 cannon, it will cause a rapid succession of explosions within the cockpit area in a very short time. Remeber each of these is sufficient to destroy a tank.

What “mistake” was actually being committed – and by whom?

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6386)
 
Graze on the wing

Because the interior of a commercial aircraft is a hermetically sealed pressurized chamber, the explosions will, in split second, increase the pressure inside the cabin to extreme levels or breaking point. An aircraft is not equipped for this, it will burst like a balloon. This explains a coherent scenario. The largely intact fragments of the rear sections broke in mid air at the weaker points of contstruction most likely under extreme internal air pressure. The images of the widely scattered field of debris and the brutally damaged segment of cockpit fit like hand in glove. Furthermore, a wing segment shows traces of a grazing shot, which in direct extension leads to the cockpit. Interestingly, I found that both the high-resolution photo of the fragment of bullet riddled cockpit as well as the segment of grazed wing have in the meantime disappeared from Google Images. One can find virtually no more pictures of the wreckage, except the well known smoking ruins.

If you listen to the voices from Washington now who speak of a “potentially tragic error / accident”, all that remains is the question of what might have been the nature of this “mistake” perpetrated here. I am not given to hover long in the realm of speculation, but would like to invite others to consider the following : The MH 017 looked similar in it’s tricolor design to that that of the Russian President’s plane. The plane with Presdient Putin on board was at the same time ”near” Malaysia MH 017. In aviation circles “close” would be considered to be anywhere between 150 to 200 miles. Also, in this context we might consider the deposition of Ms. Tymoshenko, who wanted to shoot Presdient Putin with a Kalashnikov.

But that this remains pure speculation. The shelling of the cockpit of air Malaysia MH 017, however, is definitely not.

Supplement, 2014-08-01:

Time and again it is stated that the SU 25 has a maximum flight altitude of 7,000 meters and that’s why this jet couldn’t be able to bring down MH 017. Seeking for an answer on Wikipedia – this statement will be confirmed. If you go to the trouble of broadening your knowledge by questioning a specialist book, you’ll get completely different information: the maximum flight altitude of the SU 25 is 14,600 meters. Check here: http://www.fliegerweb.com/militaer/flugzeuge/lexikon.php?show=lexikon-50

Until beginning of july 2014 Wikipedia gave the maximum flight altitude for the SU 25 with “ca. 10.000 Meters”. As well in the english version as in the german one. Now one finds it “corrected” to 7.000 meters. In the Wikipedia discussions-forum roared up an intensive discussion about the correct value.

The handbook “Flugzeuge der Welt” by W. Green (1984), a standard work which essentially quotes the facts of the military “Janes Manuals” (also used to be NATO reference), already 1984 determined the maximum flight altitude of SU 25 (SU 25 MK, export version) with 10,670 meters (page 208 f.). The performance of the SU 25 has been upgraded since that time.

Here a link to the statement of a canadian OSCE-participant, who observed evidence on parts of the wreckage, that the aircraft had been hit by rounds of heavy machine-gun-fire: http://www.youtube.com/watch?v=76PG9RQStFU#t=470

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ANDERWELT ONLINE COM DAS PORTAL DES ANDERWELT VERLAGS FÜR KRITISCHEN JOURNALISMUS UND MEINUNGSBILDUNG

20140726 awo Schockierende Analyse zum Abschuss der Malaysian MH 017 Foto A.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6381

20140726 awo Schockierende Analyse zum Abschuss der Malaysian MH 017 Screen A.jpg:
 
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6390)

20140726 awo Schockierende Analyse zum Abschuss der Malaysian MH 017 Screen A.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6390

20140726 awo Schockierende Analyse zum Abschuss der Malaysian MH 017 Foto PH.jpg:
 
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6388)

20140726 awo Schockierende Analyse zum Abschuss der Malaysian MH 017 Foto PH.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6388

20140726 awo Schockierende Analyse zum Abschuss der Malaysian MH 017 Foto Aa.jpg:
 
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6394)

20140726 awo Schockierende Analyse zum Abschuss der Malaysian MH 017 Foto Aa.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6394

20140726 awo Schockierende Analyse zum Abschuss der Malaysian MH 017 Foto A.jpg:
 
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6382)

20140726 awo Schockierende Analyse zum Abschuss der Malaysian MH 017 Foto A.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6382

20140726 awo Schockierende Analyse zum Abschuss der Malaysian MH 017 Foto B.jpg:
 
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6384)

20140726 awo Schockierende Analyse zum Abschuss der Malaysian MH 017 Foto B.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6384

20140726 awo Schockierende Analyse zum Abschuss der Malaysian MH 017 Foto C.jpg:
 
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6386)

20140726 awo Schockierende Analyse zum Abschuss der Malaysian MH 017 Foto C.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6386

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

UKRAINE MH17 MH 17 MH017 MH 017

Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dokumentation nach bestem Wissen und Gewissen.

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


http://guidograndt.wordpress.com/ GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322

Titel: 500 MILLIONEN DEBILE
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 08 August 2014, 16:39:58
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 1 Antwort 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

EUROPAPLATZ POSSE SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT:

Kunst Kultur Satire Kabarett EU Posse Vorhang auf

EUROPAPLATZ POSSE 500 MILLIONEN DEBILE

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6406)

EUROPAPLATZ POSSE 500 MILLIONEN DEBILE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6406

Kunst Kultur Satire Kabarett EU Posse Vorhang zu

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


http://guidograndt.wordpress.com/ GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

BERNIE ECCLESTONE im "Bild"-Interview: "Es ist sicher ein wenig unglücklich, so viel Geld zu bezahlen. Aber noch unglücklicher ist es, das Geld nicht zu haben. Eigentlich finde ich das kapitalistische System gut."

20140807 OESTERREICH Seite 1 LOGO.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6408

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6408)

20140807 OESTERREICH Seite 6 ECCLESTONE SO VERHOEHNT ER DIE JUSTIZ a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6410

Ecclestone: So verhöhnt er die Justiz

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6410)

20140807 OESTERREICH Seite 6 ECCLESTONE SO VERHOEHNT ER DIE JUSTIZ b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6412

Sieht sich völlig unschuldig

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6412)

20140807 OESTERREICH Seite 6 ECCLESTONE SO VERHOEHNT ER DIE JUSTIZ c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6414

"Finde dieses System gut"

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6414)

BERNIE ECCLESTONE im "Bild"-Interview: "Es ist sicher ein wenig unglücklich, so viel Geld zu bezahlen. Aber noch unglücklicher ist es, das Geld nicht zu haben. Eigentlich finde ich das kapitalistische System gut."

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 OESTERREICH, 6,5 MILLIONEN DEBILE transcript.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=936.0;attach=5950

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 OESTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE transcript+copy.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5951

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 OESTERREICH, 6,5 MILLIONEN DEBILE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=936.0;attach=5825

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=936.0;attach=5825)

07.10.1988 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE

Thomas BERNHARD Heldenplatz

Titel: POSSE PLATZ EUROPA 500 MILLIONEN DEBILE
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 20 August 2014, 18:39:26
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 1 Antwort 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

EUROPAPLATZ POSSE SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT:

Kunst Kultur Satire Kabarett EU Posse Vorhang auf

POSSE PLATZ EUROPA 500 MILLIONEN DEBILE

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6487)

EUROPAPLATZ POSSE 500 MILLIONEN DEBILE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6487

Kunst Kultur Satire Kabarett EU Posse Vorhang zu

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


http://guidograndt.wordpress.com/ GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322

http://guidograndt.wordpress.com/

27.08.2014 GUIDO GRANDT Die Wahrheit: So zahlen die Deutschen für den Ukraine-Krieg!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/08/27/die-wahrheit-so-zahlen-die-deutschen-fur-den-ukraine-krieg/

21.08.2014 GUIDO GRANDT Desaströse Merkel-Politik: Erst Gelder an ukrainische Faschisten, jetzt Waffen an kurdische Terroristen
http://guidograndt.wordpress.com/2014/08/21/desastrose-merkel-politik-erst-geld-an-ukrainische-faschisten-jetzt-waffen-an-kurdische-terroristen/

20.08.2014 GUIDO GRANDT Nachruf auf den größten Welterklärer unserer Zeit: Peter Scholl-Latour
http://guidograndt.wordpress.com/2014/08/20/nachruf-auf-den-grosten-welterklarer-unserer-zeit-peter-scholl-latour/

19.08.2014 GUIDO GRADT Politskandal mit deutscher Unterstützung: Ukrainische Neo-Nazis erpressen Regierung in Kiew und siegen!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/08/19/politskandal-mit-deutscher-unterstutzung-ukrainische-neo-nazis-erpressen-regierung-in-kiew-und-siegen/

18.08.2014 GUIDO GRANDT Schockbilder – Polizeigewalt in den USA!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/08/18/schockbilder-polizeigewalt-in-den-usa/

16.08.2014 Schockvideo: Die ersten Bilder nach dem Abschuss von MH17!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/08/16/schockvideo-die-ersten-bilder-nach-dem-abschuss-von-mh17/

14.08.2014 GUIDO GRANDT Kein Weg führt daran vorbei: Der Crash ist die Lösung!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/08/14/kein-weg-fuhrt-daran-vorbei-der-crash-ist-die-losung/

12.08.2014 GUIDO GRANDT 3096 Tage – “Märchenfilm” Natascha Kampusch
http://guidograndt.wordpress.com/2014/08/12/3096-tage-marchenfilm-natascha-kampusch/

http://www.alaria.de/home/2830-fall-natascha-kampusch-die-inoffizielle-story.html

http://www.alaria.de/home/2831-fall-natascha-kampusch-die-inoffizielle-story.html

http://www.alaria.de/home/2832-fall-natascha-kampusch-die-inoffizielle-story.html

Band 1: Familie, Kindheit, Pädophilenszene?

Band 2: Opfervermarktung, Todesängste, Trauma?

Band 3: Der rätselhafte Tod des Chefermittlers

08.08.2014 GUIDO GRANDT Der Maidan brennt wieder: Warum Demonstranten die teilfaschistische Regierung eines internen Umsturzes beschuldigen und Vitali Klitschko Fersengeld gab!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/08/08/der-maidan-brennt-wieder-warum-demonstranten-die-teilfaschistische-regierung-eines-internen-umsturzes-beschuldigen-und-vitali-klitschko-fersengeld-gab/

07.08.2014 GUIDO GRANDT Antisemitismus-Debatte: Darf eine deutsche Jüdin Israel Kriegsverbrechen im Gaza vorwerfen?
http://guidograndt.wordpress.com/2014/08/07/antisemitismus-debatte-darf-eine-deutsche-judin-israel-kriegsverbrechen-im-gaza-vorwerfen/

06.08.2014 GUIDO GRANDT Verschwörung oder Fakt: Katy Perry, Lady Gaga, Rihanna, Beyoncé & die Illuminaten
http://guidograndt.wordpress.com/2014/08/06/verschworung-oder-fakt-katy-perry-lady-gaga-rihanna-beyonce-die-illuminaten/

05.08.2014 GUIDO GRANDT Tacheles: SPD-Politiker bezeichnet SPIEGEL als “Drecksblatt”!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/08/05/tacheles-spd-politiker-bezeichnet-spiegel-als-drecksblatt/

04.08.2014 GUIDO GRANDT Schock-Video: ISIS-Islamisten exekutieren Iraker
http://guidograndt.wordpress.com/2014/08/04/schock-video-isis-islamisten-exekutieren-iraker/

31.07.2014 GUIDO GRANDT Antisemitismus oder Meinungsfreiheit? SPIEGEL-Autor kritisierte Israels Palästina-Politik!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/07/31/antisemitismus-oder-meinungsfreiheit-spiegel-autor-kritisierte-israels-palastina-politik/

30.07.2014 GUIDO GRANDT Weltkrieg 2014 – Wie die USA Europa und Russland in die Katastrophe treibt!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/07/30/weltkrieg-2014-wie-die-usa-europa-und-russland-in-die-katastrophe-treiben/

29.07.2014 GUIDO GRANDT Ukraine-Krieg: Entlarvte Lügen und unbequeme Wahrheiten
http://guidograndt.wordpress.com/2014/07/29/ukraine-krieg-entlarvte-lugen-und-unbequeme-wahrheiten/

24.07.2014 GUIDO GRANDT Um Gottes Willen: Ukraine-Nazis wollen Atomwaffen!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/07/24/um-gottes-willen-ukraine-nazis-wollen-atomwaffen/

23.07.2014 Schon einmal: Ukrainische Marine schoss Passagiermaschine mit Boden-Luft-Rakete ab!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/07/23/schon-einmal-ukrainische-marine-schoss-passagiermaschine-mit-boden-luft-rakete-ab/

22.07.2014 Zivilisten-Massaker in der Ukraine: Diese schrecklichen Bilder muss die Welt sehen!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/07/22/zivilisten-massaker-in-der-ukraine-diese-schrecklichen-bilder-muss-die-welt-sehen/

21.07.2014 MH17 – Sarajewo 2014: Die Welt vor einem neuen Krieg!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/07/21/mh17-sarajewo-2014-die-welt-vor-einem-neuen-krieg/

18.07.2014 Flug MH 17 – Opfer der “Geldgier” der teilfaschistischen ukrainischen Regierung
http://guidograndt.wordpress.com/2014/07/18/flug-mh-17-opfer-der-geldgier-der-teilfaschistischen-ukrainischen-regierung/

...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Wo ist MH370?

18.08.2014 13:18 Epoch Times Flug MH370: Jacob Rothschild erhält alle Patente für implantierbare Microchips
http://www.epochtimes.de/Flug-MH370-Jacob-Rothschild-erhaelt-alle-Patente-fuer-implantierbare-Microchips-a1155306.html

Unter den Passagieren an Bord des verschwundenen Malaysia Airlines Flug MH370 befanden sich 20 Chinesen die alle bei der US-Firma "Freescale Semiconductor" arbeiteten. Vier dieser 20 Mitarbeiter besitzen die Rechte an einem US-amerikanischen Patent. Das Patent beinhaltet auch die Nutzung für implantierbaren Microchips. Diese Microchips sollen letztendlich als Erkennungschip in menschliche Körper implantiert werden.

Die Suche nach dem vermissten Flugzeug dauert bereits über zwei Monate. Es ist nicht abzusehen wann und ob Wrackteile gefunden werden. Unlängst wurde bekannt gegeben, dass die Absturzstelle 1000km weiter nordöstlich vor Australien läge. Plötzlich soll die Boeing schneller geflogen sein als angenommen und schon viel früher abgestürzt sein. Woher kann man wissen, wie schnell die Maschine geflogen ist? Angeblich wurden ja alle Datenübertragungen abgeschaltet? Das verschwinden des Flug MH370 bleibt also weiterhin ein Rätsel.

Anonymous veröffentlichte ein Video zum Flug MH370, in dem es heißt: An Bord der verschwundenen Maschine der malaysischen Fluglinie befanden sich 20 Chinesen die allesamt Mitarbeiter der US-Firma "Freescale Semiconductor" sind. Vier dieser 20 Mitarbeiter besitzen die Rechte an einem US-amerikanischen Patent, nutzbar unter anderem für implantierbare Microchips (Stichwort: Chip statt Personalausweis). Der fünfte Besitzer ist die Firma "Freescale Semiconductor" selbst, eine Tochtergesellschaft der Bankendynastie Rothschild. Das Besondere? Im Falle des Todes einer dieser fünf Patentinhaber gehen alle Rechte am Patent an die übrigen Besitzer über. Unter der Annahme, das die übrigen Besitzer den Flug MH370 nicht überlebt haben, würden die Rothschilds dann 100% an dem besagten Patent halten.

MMNews veröffentlichte eine Liste der Patentinhaber:
Peidong Wang, Suzhou, China, (20%)
Zhijun Chen, Suzhou, China, (20%)
Zhihong Cheng, Suzhou, China, (20%)
Li Ying, Suzhou, China, (20%)
Freescale Semiconductor Austin TX (20%)

Datum Patent-Beantragung: 21. Dezember 2012
Datum Patent-Eintragung: 11. März 2014
Datum des Verschwindens von MH370: 08. März 2014

Nachfolgend ein Hinweis, von MMNews.de publiziert: Zwischen Beantragung eines Patents und seiner Eintragung können mehrere Wochen bis Monate vergehen. Die Beantragung des Patents erfolgte bereits am 21. Dezember 2012. Die Tatsache das die Eintragung des Patents erst am 11. März 2014 erfolgte, das Flugzeug aber bereits am 08. März 2014 verschwand, ist also nachweislich kein Widerspruch. Im Gegenteil: Es ist äußerst merkwürdig, dass das Patent nur 3 Tage nach dem Verschwinden des Flugzeuges, seine endgültige Rechtswirksamkeit erhalten hat. Ein weiteres Indiz ist die Tatsache, dass die geplante Flugroute von Flug MH370 direkt über den US-amerikanischen Luftwaffenstützpunkt Diego Garcia im Indischen Ozean verlief. (Quelle mmnews.de/so)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

07.08.2014 08:20 US analysts conclude MH17 downed by aircraft By Haris Hussain
http://www.nst.com.my/node/20925

MH17 abgeschossen von der Ukraine http://chrisworld.de/mh17_analyse.html

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30
Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45
Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60
Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75
Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90
Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105
Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

Titel: ELITEN BRAUCHEN KRIEG - WIR WOLLEN FRIEDEN
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 30 August 2014, 21:09:12
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 1 Antwort 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

WUNSCH: WIR WOLLEN FRIEDEN - VERDACHT: ELITEN BRAUCHEN KRIEG

15.04.2014 0450 helioda1 WIR WOLLEN FRIEDEN DIE ELITEN BRAUCHEN KRIEG a

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6549)

20140415 0450 helioda1 WIR WOLLEN FRIEDEN DIE ELITEN BRAUCHEN KRIEG a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6549

Quelle:
http://helioda1.blogspot.co.at/2014/04/wir-wollen-frieden-die-brauchen-krieg.html
WIR WOLLEN FRIEDEN - DIE "ELITEN" BRAUCHEN KRIEG - WAKE NEWS RADIO/TV. (HELIODA1)
WIR WOLLEN FRIEDEN – DIE “ELITEN” BRAUCHEN KRIEG – WAKE NEWS RADIO/TV
Veröffentlicht am April 15, 2014 von mywakenews ... Eingestellt von HELIODA1 um 04:50

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


http://guidograndt.wordpress.com/ GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322

http://guidograndt.wordpress.com/

VERDACHT DIE ELITEN BRAUCHEN KRIEG VERDACHT DIE ELITEN BRAUCHEN KRIEG
VERDACHT DIE ELITEN BRAUCHEN KRIEG VERDACHT DIE ELITEN BRAUCHEN KRIEG
VERDACHT DIE ELITEN BRAUCHEN KRIEG VERDACHT DIE ELITEN BRAUCHEN KRIEG

30.08.2014 teletext orf at 120 BARROSO Sehr starke Schritte gegen Moskau

Kurz bevor der EU-Gipfel in Brüssel begonnen hat, bei dem die 28 Staats- und Regierungschefs auch über den Ukraine-Konflikt beraten, hat EU-Kommissionspräsident Barroso Russland davor gewarnt, die Entschlossenheit der EU zu unterschätzen.

"Wir sind bereit, sehr starke und klare Schritte gegen Russland zu setzen", so Barroso heute in Brüssel. Die Türen für eine "politische Lösung" blieben aber weiter offen. Dafür sei es "nicht zu spät".   
 
Gleichzeitig betonte er, dass die Union keine Konfrontation mit Moskau wolle. Ein neuer Kalter Krieg wäre für ganz Europa schädlich, erklärte Barroso. "Kriegszustand" >121

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6551)

20140830 teletext orf at 120 BARROSO Sehr starke Schritte gegen Moskau.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6551

VERDACHT DIE ELITEN BRAUCHEN KRIEG VERDACHT DIE ELITEN BRAUCHEN KRIEG
VERDACHT DIE ELITEN BRAUCHEN KRIEG VERDACHT DIE ELITEN BRAUCHEN KRIEG
VERDACHT DIE ELITEN BRAUCHEN KRIEG VERDACHT DIE ELITEN BRAUCHEN KRIEG

30.08.2014 teletext orf at 121 FAHY GRYBAUSKAITE Praktisch Kriegszustand

Russland befindet sich nach Worten der litauischen Staatspräsidentin Grybauskaite "praktisch in einem Kriegszustand gegen Europa".   
 
Grybauskaite sagte vor dem EU-Gipfel in Brüssel: "Russland ist im Kriegszustand gegen die Ukraine", einem Land, das näher an Europa heranrücken möchte.   
 
"Praktisch ist Russland in einem Kriegszustand gegen Europa", sagte Grybauskaite weiter. Sie forderte militärische Unterstützung des Westens für die Ukraine, etwa Lieferung von militärischem Gerät.   

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6553)

20140830 teletext orf at 121 FAHY GRYBAUSKAITE Praktisch Kriegszustand.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6553

VERDACHT DIE WAHRHEIT IST DAS ERSTE OPFER DES KRIEGES
VERDACHT DIE WAHRHEIT IST DAS ERSTE OPFER DES KRIEGES
VERDACHT DIE WAHRHEIT IST DAS ERSTE OPFER DES KRIEGES

WAHRHEIT DAS ERSTE OPFER DES KRIEGES

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6555)

WAHRHEIT DAS ERSTE OPFER DES KRIEGES.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6555

WAHRHEIT DAS ERSTE OPFER DES KRIEGES
http://www.kolbsportal.de/en-us/swknews.aspx
21.08.2014 12:00 Wahrheit, Krieg und Medien Rubrik: Politik Deutschland
http://syndikalismus.wordpress.com/2014/08/21/wahrheit-krieg-und-medien/

WIR WOLLEN KEINEN KRIEG WIR WOLLEN KEINEN KRIEG
WIR WOLLEN KEINEN KRIEG WIR WOLLEN KEINEN KRIEG
WIR WOLLEN KEINEN KRIEG WIR WOLLEN KEINEN KRIEG

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6470)

WIR WOLLEN KEINEN KRIEG.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6470

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Antwort 126 Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.
Titel: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 02 September 2014, 13:09:30
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 1 Antwort 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

MEINUNG ZUM NACHDENKEN

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6588)

V UND L HABEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER NICHT VERDIENT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6588


DIE BRAVEN VÖLKER UND SCHÖNEN LÄNDER HABEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER NICHT VERDIENT
DIE BRAVEN VÖLKER UND SCHÖNEN LÄNDER HABEN GEISTIG ABNORME MACHTHABER NICHT VERDIENT
DIE BRAVEN VÖLKER UND SCHÖNEN LÄNDER HABEN SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER NICHT VERDIENT

DIE VÖLKER UND LÄNDER HABEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER NICHT VERDIENT
DIE VÖLKER UND LÄNDER HABEN GEISTIG ABNORME MACHTHABER NICHT VERDIENT
DIE VÖLKER UND LÄNDER HABEN SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER NICHT VERDIENT

DIE BRAVEN VÖLKER HABEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER NICHT VERDIENT
DIE BRAVEN VÖLKER HABEN GEISTIG ABNORME MACHTHABER NICHT VERDIENT
DIE BRAVEN VÖLKER HABEN SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER NICHT VERDIENT

DIE VÖLKER HABEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER NICHT VERDIENT
DIE VÖLKER HABEN GEISTIG ABNORME MACHTHABER NICHT VERDIENT
DIE VÖLKER HABEN SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER NICHT VERDIENT

DIE SCHÖNEN LÄNDER HABEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER NICHT VERDIENT
DIE SCHÖNEN LÄNDER HABEN GEISTIG ABNORME MACHTHABER NICHT VERDIENT
DIE SCHÖNEN LÄNDER HABEN SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER NICHT VERDIENT

DIE LÄNDER HABEN GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER NICHT VERDIENT
DIE LÄNDER HABEN GEISTIG ABNORME MACHTHABER NICHT VERDIENT
DIE LÄNDER HABEN SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER NICHT VERDIENT


Es gilt natürlich die Unschuldsvermutung.

Titel: Wie die USA die EU in einen Krieg mit Russland treiben will
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 02 September 2014, 13:26:15
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 1 Antwort 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Es gilt natürlich die Unschuldsvermutung. MEHRERE DATEIEN ZUR WAHL:

VERDACHT betreffend MACHTHABER: Die USA treiben die EU in einen Krieg mit Russland.

VERDACHT betreffend MACHTHABER: Die EU lässt sich von den USA in einen Krieg mit Russland treiben.

20140901 gg UKRAINE Wie die USA die EU in einen Krieg mit Russland treiben will.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6590)

20140901 1124 dwn Amerikaner treiben EU weiter in eine Eskalation mit Russland A.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6592)

20140901 1124 dwn Amerikaner treiben EU weiter in eine Eskalation mit Russland D.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6598)

20140901 1124 dwn Amerikaner treiben EU weiter in eine Eskalation mit Russland B.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6594)

20140901 1124 dwn Amerikaner treiben EU weiter in eine Eskalation mit Russland C.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6596)

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


http://guidograndt.wordpress.com/ GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322

20140901 gg UKRAINE Wie die USA die EU in einen Krieg mit Russland treiben will.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6590)

http://guidograndt.wordpress.com/

01.09.2014 GUIDO GRANDT Wie die USA die EU in einen Krieg mit Russland treiben will!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/01/ukraine-krise-wie-die-usa-die-eu-in-einen-krieg-mit-russland-treiben-will/

Jeder, der diesen Artikel liest, erkennt schnell, WIE MANIPULATIV erneut gearbeitet wird, um Putin weitere Eskalationen vorzuwerfen, damit die neuen Sanktionen gegen Russland als gerechtfertigt angesehen werden.

Ein Lehrstück mit Belegen, wie mit Worten Sachverhalte verdreht werden.

Ein Dank an die Kollegen von den Deutschen Wirtschaftsnachrichten

Hier der gesamte Artikel:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/09/01/amerikaner-treiben-eu-weiter-in-eine-eskalation-mit-russland/


GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


20140901 1124 dwn Amerikaner treiben EU weiter in eine Eskalation mit Russland A.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6592)

20140901 1124 dwn Amerikaner treiben EU weiter in eine Eskalation mit Russland D.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6598)

20140901 1124 dwn Amerikaner treiben EU weiter in eine Eskalation mit Russland B.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6594)

20140901 1124 dwn Amerikaner treiben EU weiter in eine Eskalation mit Russland C.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6596)

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/09/01/amerikaner-treiben-eu-weiter-in-eine-eskalation-mit-russland/

Kalter Krieg

Amerikaner treiben EU weiter in eine Eskalation mit Russland

Deutsche Wirtschafts Nachrichten  |  Veröffentlicht: 01.09.14, 02:45  |  Aktualisiert: 01.09.14, 11:24  | 

War es ein Übersetzungsfehler? Oder eine Manipulation? Eine Aussage von Wladimir Putin existiert plötzlich in zwei unterschiedlichen englisch-sprachigen Versionen. Doch wie schon bei den bisherigen "Beweisen" ist es völlig gleichgültig, was wirklich gesagt wurde oder geschehen ist: Die EU soll auf Druck aus Washington die Sanktionen gegen Russland verschärfen. Die USA suchen einen Vorwand, um den Stellvertreter-Krieg weiter zu eskalieren - und sicherzustellen, dass die Europäer die Rechnung für das Ukraine-Fiasko bezahlen.

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!


20140415 0450 helioda1 WIR WOLLEN FRIEDEN DIE ELITEN BRAUCHEN KRIEG a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6549)

20140415 0450 helioda1 WIR WOLLEN FRIEDEN DIE ELITEN BRAUCHEN KRIEG a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6549

WAHRHEIT DAS ERSTE OPFER DES KRIEGES.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6555)

WAHRHEIT DAS ERSTE OPFER DES KRIEGES.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6555

WIR WOLLEN KEINEN KRIEG.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6470)

WIR WOLLEN KEINEN KRIEG.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6470

Es gilt natürlich die Unschuldsvermutung.
Titel: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 06 September 2014, 19:51:04
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 1 Antwort 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

GUIDO GRANDT Links 01.09.2014-24.09.2014: http://guidograndt.wordpress.com/

DER NEUESTE BEITRAG GANZ OBEN:

24.09.2014 GUIDO GRANDT Augen auf: Prominente Kinderschänder und die Politik der Perversion!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/24/augen-auf-prominente-kinderschander-und-die-politik-der-perversion/

20140924 gg Augen auf Prominente Kinderschaender und die Politik der Perversion.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6947)

20140924 gg Augen auf Prominente Kinderschaender und die Politik der Perversion.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6947

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

19.09.2014 GUIDO GRANDT Beweis der Ukraine-Manipulation: Das “Protokoll der Medienschande”
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/19/beweis-der-ukraine-manipulation-das-protokoll-der-medienschande/

20140919 gg Beweis der Ukraine Manipulation Das Protokoll der Medienschande.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6945)

20140919 gg Beweis der Ukraine Manipulation Das Protokoll der Medienschande.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6945

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

18.09.2014 GUIDO GRANDT Skandal: Wie die EU Öl vom Islamischen Staat kauft & das geplante Attentat auf Papst Franziskus
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/18/is-skandal-uber-den-olkauf-der-eu-von-den-terroristen-das-geplante-attentat-auf-papst-franziskus/

20140918 gg Skandal Wie die EU Oel vom Islamischen Staat kauft und ….jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6835)

20140918 gg Skandal Wie die EU Oel vom Islamischen Staat kauft und ….jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6835

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

17.09.2014 GUIDO GRANDT Videobeweis: Selbstjustiz ukrainischer Nazis an Abgeordneten!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/17/videobeweis-selbstjustiz-ukrainischer-nazis-an-abgeordneten/

20140917 gg Videobeweis Selbstjustiz ukrainischer Nazis an Abgeordneten A.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6831)

20140917 gg Videobeweis Selbstjustiz ukrainischer Nazis an Abgeordneten A.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6831

20140917 gg Videobeweis Selbstjustiz ukrainischer Nazis an Abgeordneten B.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6833)

20140917 gg Videobeweis Selbstjustiz ukrainischer Nazis an Abgeordneten B.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6833

20140917 gg Videobeweis ANGRY MOB THROWS UKRAINE MP IN RUBBISH BIN
MP … MEMBER OF PARLAMENT
WÜTENDER MOB WIRFT UKRAINISCHEN ABGEORDNETEN IN EINE  MÜLLTONNE

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

16.09.2014 GUIDO GRANDT Neuer Maidan: Die “Braune” Revolution in der Ukraine kommt!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/16/neuer-maidan-die-braune-revolution-in-der-ukraine-kommt/

20140916 gg Neuer Maidan Die Braune Revolution in der Ukraine kommt.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6829)

20140916 gg Neuer Maidan Die Braune Revolution in der Ukraine kommt.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6829

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

15.09.2014 GUIDO GRANDT Endlich: FAZ bestätigt “Madian-Faschisten”!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/15/endlich-faz-bestatigt-madian-faschisten/

20140915 gg Endlich FAZ bestätigt Madian Faschisten.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6827)

20140915 gg Endlich FAZ bestätigt Madian Faschisten.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6827

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

12.09.2014 GUIDO GRANDT Vertuscht und manipuliert: Der Massenbrandmord von Odessa und die ukrainischen Nazis! 
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/12/vertuscht-und-manipuliert-der-massenbrandmord-von-odessa-und-die-ukrainischen-nazis/

20140912 gg Vertuscht und manipuliert Der Massenbrandmord von Odessa.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6738)

20140912 gg Vertuscht und manipuliert Der Massenbrandmord von Odessa.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6738

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

11.09.2014 GUIDO GRANDT Eurobellion: Wie sich die EU und die Bundesregierung auf Bürgerkrieg und Aufstände vorbereiten!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/11/eurobellion-wie-sich-die-eu-und-die-bundesregierung-auf-burgerkrieg-und-aufstande-vorbereitet/

20140911 gg Eurobellion … auf Bürgerkrieg und Aufstände vorbereiten.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6722)

20140911 gg Eurobellion … auf Bürgerkrieg und Aufstände vorbereiten.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6722

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

10.09.2014 GUIDO GRANDT Geheime Verschlusssache MH17: Deckt die Bundesregierung die Massenmörder von Kiew, weil die Sicherheit Deutschlands gefährdet ist?
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/10/geheime-verschlusssache-mh17-deckt-die-bundesregierung-die-massenmorder-von-kiew-weil-die-sicherheit-deutschlands-gefahrdet-ist/

20140910 gg Geheime Verschlusssache MH17 … Massenmörder von Kiew.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6720)

20140910 gg Geheime Verschlusssache MH17 … Massenmörder von Kiew.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6720

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

05.09.2014 GUIDO GRANDT “Korruptionsstadel” Ukraine: Oligarchen, Unterschlagung, Steuerhinterziehung – EU und IWF zahlen!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/05/korruptionsstadel-ukraine-oligarchen-unterschlagung-und-steuerhinterziehung-eu-und-iwf-zahlen/

20140905 gg Korruptionsstadel Ukraine … EU und IWF zahlen.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6718)

20140905 gg Korruptionsstadel Ukraine … EU und IWF zahlen.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6718

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

03.09.2014 GUIDO GRANDT Obama, Merkel & Co: Mit Lügen in den 3. Weltkrieg!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/03/obama-merkel-co-mit-lugen-in-den-3-weltkrieg/

20140903 gg Obama Merkel und Co Mit Lügen in den 3 Weltkrieg.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6716)

20140903 gg Obama Merkel und Co Mit Lügen in den 3 Weltkrieg.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6716

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

01.09.2014 Ukraine-Krise: Wie die USA die EU in einen Krieg mit Russland treiben will!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/01/ukraine-krise-wie-die-usa-die-eu-in-einen-krieg-mit-russland-treiben-will/

20140901 gg UKRAINE Wie die USA die EU in einen Krieg mit Russland treiben will.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6590)

20140901 gg UKRAINE Wie die USA die EU in einen Krieg mit Russland treiben will.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6590

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

Es gilt die Unschuldsvermutung. WUNSCH:

WIR WOLLEN KEINEN KRIEG.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6470)

WIR WOLLEN KEINEN KRIEG.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6470

Titel: MH17 ZWISCHENBERICHT
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 09 September 2014, 19:53:06
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 1 Antwort 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0
MH17 ZWISCHENBERICHT

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

Es gilt natürlich die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20140909 NLD SICHERHEITSRAT ZWISCHENBERICHT 20140717 UKRAINE MH17.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6692

ENGLISCH ident mit

20140909 DUTCH SAFETY BOARD PRELIMINARY REPORT 20140717 UKRAINE MH17.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6692

09.09.2014 QUELLE:
http://www.onderzoeksraad.nl/uploads/phase-docs/701/b3923acad0ceprem-rapport-mh-17-en-interactief.pdf

http://www.onderzoeksraad.nl/en/

DUTCH SAFETY BOARD (NIEDERLÄNDISCHER SICHERHEITSRAT) www.safetyboard.nl

NOTIFICATION (BENACHRICHTIGUNG):
http://www.onderzoeksraad.nl/en/onderzoek/2049/investigation-crash-mh17-17-july-2014/melding#fasen

INVESTIGATION (UNTERSUCHUNG):
http://www.onderzoeksraad.nl/en/onderzoek/2049/investigation-crash-mh17-17-july-2014/onderzoek#fasen

PRELIMINARY REPORT (ZWISCHENBERICHT):
http://www.onderzoeksraad.nl/en/onderzoek/2049/investigation-crash-mh17-17-july-2014/preliminary-report#fasen

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

18.07.2014 GUIDO GRANDT ZUM FLUG MH 17 ÜBER DIE UKRAINE

"Fakt ist: Hätte die ukrainische Regierung den Luftraum über dem schwer umkämpften Osten des Landes für den zivilen Luftverkehr gesperrt, dann wäre es zu dieser Katastrophe NIEMALS gekommen!"


18.07.2014 Flug MH 17 – Opfer der “Geldgier” der teilfaschistischen ukrainischen Regierung
http://guidograndt.wordpress.com/2014/07/18/flug-mh-17-opfer-der-geldgier-der-teilfaschistischen-ukrainischen-regierung/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://kurier.at/politik/weltchronik/bericht-zu-absturz-von-mh-17-von-objekten-durchloechert/84.539.037

Datum: 09.09.2014, 17:11 Niederlande Bericht zu Absturz von MH 17: "Von Objekten durchlöchert". Wurde die Boeing tatsächlich abgeschossen? Nach fast zwei Monaten hat der niederländische Sicherheitsrat nun eine erste Antwort geliefert.

20140909 1711 KURIER MH17 ZWISCHENBERICHT REICHWEITE VON BODEN-LUFT-RAKETEN.jpg

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6694)

20140909 1711 KURIER MH17 ZWISCHENBERICHT REICHWEITE VON BODEN-LUFT-RAKETEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6694

Reichweite von Boden-Luft-Raketen
Tragbare Boden-Luft-Rakete max. 6 km
Reiseflughöhe Passagierjet rund 10 km
BUK-Flugabwehrsystem rund 25 km
SA-2 Guideline rund 45 km

KURIER Grafik: Tichy

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

"Wahrheitsforschung": 17.07.2014 13:21 UKRAINE ABSCHUSS MH 17 - Das sagt der Hausverstand:

17.07.2014 HÄTTE DIE UKRAINE DEN LUFTRAUM GESPERRT, HÄTTE DAS FLUGZEUG NICHT ABGESCHOSSEN WERDEN KÖNNEN.

17.07.2014 Wäre der gesamte Luftraum über der Ukraine gesperrt gewesen, hätte das Flugzeug nicht abgeschossen werden können.

Dienstpflicht: 17.07.2014 Die Ukraine sperrt den Luftraum. Das Flugzeug kann nicht abgeschossen werden.

Dienstpflicht: 17.07.2014 UKRAINE LUFTRAUM GESPERRT KEIN ABSCHUSS

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20140909 DUTCH SAFETY BOARD PRELIMINARY REPORT 20140717 UKRAINE MH17 page 1A.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6698)

20140909 DUTCH SAFETY BOARD PRELIMINARY REPORT 20140717 UKRAINE MH17 page 1A.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6698

20140909 DUTCH SAFETY BOARD PRELIMINARY REPORT 20140717 UKRAINE MH17 page 1B.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6700)

20140909 DUTCH SAFETY BOARD PRELIMINARY REPORT 20140717 UKRAINE MH17 page 1B.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6700

20140909 DUTCH SAFETY BOARD PRELIMINARY REPORT 20140717 UKRAINE MH17 page 1.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6696)

20140909 DUTCH SAFETY BOARD PRELIMINARY REPORT 20140717 UKRAINE MH17 page 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6696

DUTCH SAFETY BOARD
Preliminary report
Crash involving Malaysia Airlines Boeing 777-200 flight MH17
Hrabove, Ukraine – 17 July 2014
1 van 34

Titel: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER BRAUCHEN KRIEGE
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 10 September 2014, 18:06:04
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 1 Antwort 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

VERDACHT:

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER BRAUCHEN KRIEGE.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6702)

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER BRAUCHEN KRIEGE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6702

Es gilt die Unschuldsvermutung.

WUNSCH:

WIR WOLLEN KEINEN KRIEG.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6470)

WIR WOLLEN KEINEN KRIEG.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6470
Titel: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER ERFREUEN SICH AM LEID DER MENSCHEN
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 10 September 2014, 18:10:51
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 1 Antwort 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

VERDACHT:

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER ERFREUEN SICH AM LEID DER MENSCHEN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6704)

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER ERFREUEN SICH AM LEID DER MENSCHEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6704

Es gilt die Unschuldsvermutung. WUNSCH:

WIR WOLLEN KEINEN KRIEG.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6470)

WIR WOLLEN KEINEN KRIEG.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6470
Titel: VERTUSCHT UND MANIPULIERT: DER MASSENBRANDMORD VON ODESSA UND ...
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 12 September 2014, 17:55:54
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

DER NEUESTE BEITRAG GANZ OBEN IN

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 1 Antwort 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

GUIDO GRANDT Links ab dem 01.09.2014: http://guidograndt.wordpress.com/

12.09.2014 GUIDO GRANDT Vertuscht und manipuliert: Der Massenbrandmord von Odessa und die ukrainischen Nazis! 
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/12/vertuscht-und-manipuliert-der-massenbrandmord-von-odessa-und-die-ukrainischen-nazis/

20140912 gg Vertuscht und manipuliert Der Massenbrandmord von Odessa.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6738)

20140912 gg Vertuscht und manipuliert Der Massenbrandmord von Odessa.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6738

Eine russische Invasion in der Ost-Ukraine, Russlandtreue Separatisten schießen Flug MH17 ab, Putins Truppen marschieren Richtung Baltikum – die Lügen der westlichen Politiker und Mainstream-Medien sind längst schon als solche entlarvt. Und doch existieren sie munter weiter und werden noch geglaubt.

Eine andere Lüge mit Manipulationen und Fälschungen ist weitgehend vergessen, obwohl sie eigentlich den Bürgerkrieg im Osten der Ukraine ausgelöst hat.

Dazu schweigt vor allem die teilfaschistische Regierung in Kiew. Und auch Barack Obama und Angela Merkel.

Es geht um den elenden Massenbrandmord in Odessa.

Über vier Monate sind die Pogrome in der ukrainischen Schwarzmeer-Metropole Odessa vom 2. Mai 2014  her, bei denen bei einem Brand im Gewerkschaftshaus offiziell mehr als 50 Menschen ums Leben kamen. Die Dunkelziffer der Toten liegt weitaus höher.
 
Schnell hat die teilfaschistische Regierung dieses gottlose Verbrechen den Russlandtreuen Separatisten in die Schuhe geschoben. Und der Westen hat dem nachgesabbert.

Ich habe mehrfach darüber geschrieben:
 
https://guidograndt.wordpress.com/2014/05/07/die-bildbeweise-der-massenbrandmord-von-odessa-eine-false-flag-action/

https://guidograndt.wordpress.com/2014/05/06/die-wahrheit-uber-den-massenbrandmord-in-Odessa/

https://guidograndt.wordpress.com/2014/05/03/burgerkrieg-in-odessa-und-medienvertuschung-nationalisten-und-patrioten-verbrennen-prorussische-menschen/

Nun hat ein Mitglied der Parlamentarischen Kommission zur Untersuchung dieses Massakers seine Unterschrift unter den Kommissionsbericht verweigert, wie hier berichtet wird:
 
Odessa-Massaker: Kiew fälschte Untersuchungsbericht

Svetlana Fabrikant, Partei der Regionen/Odessa, Mitglied der Parlamentarischen Kommission zur Untersuchung des Massakers von Odessa vom 2. Mai 2014 und anderer Gewaltverbrechen, hat ihre Unterschrift unter dem Bericht der Kommission zurückgezogen.

Der „Bericht“ wurde vergangenen Woche an die systemtreuen Medien gegeben, nachdem das Original gefälscht wurde.

Den Angaben der Abgeordneten nach haben „Mitglieder der Kommission“ nachträglich wichtige Ergebnisse entfernt.

Die entfernten Teile deuten darauf hin, dass vor allem die Verwicklung des Maidan-Kommandanten Parubij in das Massaker vertuscht werden soll. ...

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

11.09.2014 GUIDO GRANDT Eurobellion: Wie sich die EU und die Bundesregierung auf Bürgerkrieg und Aufstände vorbereiten!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/11/eurobellion-wie-sich-die-eu-und-die-bundesregierung-auf-burgerkrieg-und-aufstande-vorbereitet/

20140911 gg Eurobellion … auf Bürgerkrieg und Aufstände vorbereiten.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6722)

20140911 gg Eurobellion … auf Bürgerkrieg und Aufstände vorbereiten.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6722

WIE SICH EU UND BUNDESREGIERUNG AUF BÜRGERKRIEG UND AUFSTÄNDE VORBEREITEN

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

10.09.2014 GUIDO GRANDT Geheime Verschlusssache MH17: Deckt die Bundesregierung die Massenmörder von Kiew, weil die Sicherheit Deutschlands gefährdet ist?
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/10/geheime-verschlusssache-mh17-deckt-die-bundesregierung-die-massenmorder-von-kiew-weil-die-sicherheit-deutschlands-gefahrdet-ist/

20140910 gg Geheime Verschlusssache MH17 … Massenmörder von Kiew.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6720)

20140910 gg Geheime Verschlusssache MH17 … Massenmörder von Kiew.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6720

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

05.09.2014 GUIDO GRANDT “Korruptionsstadel” Ukraine: Oligarchen, Unterschlagung, Steuerhinterziehung – EU und IWF zahlen!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/05/korruptionsstadel-ukraine-oligarchen-unterschlagung-und-steuerhinterziehung-eu-und-iwf-zahlen/

20140905 gg Korruptionsstadel Ukraine … EU und IWF zahlen.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6718)

20140905 gg Korruptionsstadel Ukraine … EU und IWF zahlen.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6718

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

03.09.2014 GUIDO GRANDT Obama, Merkel & Co: Mit Lügen in den 3. Weltkrieg!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/03/obama-merkel-co-mit-lugen-in-den-3-weltkrieg/

20140903 gg Obama Merkel und Co Mit Lügen in den 3 Weltkrieg.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6716)

20140903 gg Obama Merkel und Co Mit Lügen in den 3 Weltkrieg.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6716

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

01.09.2014 Ukraine-Krise: Wie die USA die EU in einen Krieg mit Russland treiben will!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/01/ukraine-krise-wie-die-usa-die-eu-in-einen-krieg-mit-russland-treiben-will/

20140901 gg UKRAINE Wie die USA die EU in einen Krieg mit Russland treiben will.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6590)

20140901 gg UKRAINE Wie die USA die EU in einen Krieg mit Russland treiben will.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6590

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

VERDACHT:

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER BRAUCHEN KRIEGE.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6702)

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER BRAUCHEN KRIEGE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6702

VERDACHT:

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER ERFREUEN SICH AM LEID DER MENSCHEN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6704)

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER ERFREUEN SICH AM LEID DER MENSCHEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6704

Es gilt die Unschuldsvermutung. WUNSCH:

WIR WOLLEN KEINEN KRIEG.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6470)

WIR WOLLEN KEINEN KRIEG.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6470

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die JUSTIZ versagt, kann jeder tun und lassen was er will.

WIR WOLLEN KEINEN KRIEG. WIR WOLLEN EINE REAL FUNKTIONIERENDE JUSTIZ.
WIR WOLLEN REAL FUNKTIONIERENDE MENSCHENRECHTE UND VÖLKERRECHTE.

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30
Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45
Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60
Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75
Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90
Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105
Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120

http://guidograndt.wordpress.com/

http://info.kopp-verlag.de/

http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.
Titel: MUT ZUR WAHRHEIT NICHTS GLAUBEN SELBER PRÜFEN
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 13 September 2014, 18:27:30
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 1 Antwort 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0
MUT ZUR WAHRHEIT NICHTS GLAUBEN SELBER PRÜFEN

http://i1.ytimg.com/vi/W3sNkPDuuOo/0.jpg

MUT ZUR WAHRHEIT NICHTS GLAUBEN SELBER PRUEFEN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6752)

MUT ZUR WAHRHEIT NICHTS GLAUBEN SELBER PRUEFEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6752

MUT ZUR WAHRHEIT NICHTS GLAUBEN SELBER PRÜFEN
MUT ZUR WAHRHEIT NICHTS GLAUBEN SELBER PRÜFEN
MUT ZUR WAHRHEIT NICHTS GLAUBEN SELBER PRÜFEN


http://info.kopp-verlag.de/

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6849)

TRANSKRIPTION:

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/gerhard-wisnewski/ausfuehrlicher-augenzeugenbericht-passagiere-von-flug-mh-17-definitiv-dosenfleisch-.html

02.09.2014
 
Ausführlicher Augenzeugenbericht: Passagiere von Flug MH 17 definitiv »Dosenfleisch«

Gerhard Wisnewski

»Dosenfleisch« – ein böses Wort. Geheimdienste benutzen es für alte Leichen, die zuweilen für die verschiedensten Zwecke gebraucht werden. Zum Beispiel, um Katastrophen oder Attentate zu inszenieren. Jetzt ist ein detaillierter Bericht von der Absturzstelle des Fluges Malaysian Airlines Flug MH 17 aufgetaucht. Eine Augenzeugin gab dem abchasischen Sender Anna News anhand von Fotos ein ausführliches Interview über den Zustand der Leichen. Demnach bestätigt sich nicht nur alles, was wir bisher gehört haben – es ist alles sogar noch viel schlimmer...
 
Eine Asphaltstraße bei dem Dorf Grabowo im Landkreis Schachtjorsk, Ostukraine. Auf dem Pflaster liegen zwei größere Leichenteile. Das eine sieht aus wie der untere Abschnitt eines menschlichen Rumpfes mit Beinen, das andere könnte ein Arm sein. Diese Körperfragmente sollen hier aus 10 000 Metern Höhe auf den Asphalt geprallt sein. Demnach müssten die Körperteile regelrecht zerplatzt und alles voller Blut sein.
 
Tatsächlich sieht man um die Leichenteile herum aber überhaupt kein Blut, sondern nur große Pfützen einer farblosen Flüssigkeit. Voilà: Das endgültige Ende der offiziellen Geschichte von Flug MH 17.
 
Flug MH 17 – war da was?
 
Doch der Reihe nach: War da eigentlich was? Warum hört man nichts mehr von Flug MH 17, der angeblich am 17. Juli 2014 in der Ostukraine abstürzte? Warum gibt es keinen Bericht über den Flugschreiber und den Cockpit-Voicerecorder? Und vor allem: Wo sind die Obduktionsbefunde der Insassen? Woran sind sie denn nun gestorben? An Dekompression? An Erfrierung? An einer direkten Folge eines Raketeneinschlags? Oder erst beim Aufschlag? Enthielten die Leichen Sprengstoffrückstände? Und wenn ja, von welcher Art Sprengstoff oder »Sprengkopf«? Seltsam, dass man davon nichts hört. Eine seriöse forensische Untersuchung würde all diese Daten natürlich erheben, um den Fall gegen irgendjemanden zu eröffnen: gegen die »Separatisten«, das ukrainische Militär oder gegen Russland. Und eine seriöse Presse würde natürlich bohrende Fragen stellen. Aber nichts davon.
 
Eine Inszenierung kurzer Reichweite
 
Die Wahrheit ist: Wie ein detaillierter Augenzeugenbericht von der Absturzstelle zeigt, kann man diese Daten überhaupt nicht veröffentlichen. Die Leichen sind nicht »vorzeigbar«. Bei dem Absturz von MH 17 handelte es sich um eine Inszenierung sehr kurzer Reichweite, oder besser gesagt: um eine Lüge mit sehr kurzen Beinen, die auf die Vergesslichkeit der Menschen und das Schweigen der Medien angewiesen ist.
 
Kürzlich veröffentlichte der abchasische TV-Sender Anna News ein neunminütiges Interview mit einer Augenzeugin aus dem Bereich Grabowo/Schachtjorsk, die die Absturzstelle anhand von Fotos erklärt. Sie selbst will etwa 20 Minuten nach dem Absturz vor Ort gewesen sein. Über die erwähnten Körperteile sagt sie: »Ich möchte darauf aufmerksam machen, dass die Körperteile, die auf dem Pflaster lagen, am Tag von einer ›nassen‹ Aureole umgeben wurden. Das war kein Blut, vielleicht war das Fett, eine Flüssigkeit, alles Mögliche, aber kein Blut.« Und noch etwas: »In der Nacht leuchteten diese Körperteile, diese Stellen waren während der Aufnahme grün. Auf den Bildern war deutlich ein Grün zu erkennen, wie Schlick an der Wasseroberfläche.«
 
»Es roch nach Formalin«
 
Dazu habe es unglaublich gestunken – allerdings nicht nach Verwesung, wie bisherige Aussagen vom Hörensagen nahe legten, sondern »nach Ruß und etwas Chemischem«. Es sei unmöglich gewesen, neben dem größten Trümmerteil, einem Rumpffragment, zu stehen: »Es biss in die Augen. Es roch nach Formalin.« Formalin ist eine Chemikalie zur Konservierung von Leichen.
 
»Das war ein Leichenhaus-Geruch«, sagt die Augenzeugin: »Und dieses Trümmerteil schien damit durchsetzt zu sein. Es war unmöglich, daneben länger als fünf Minuten zu stehen.« Etwas abseits der Straße, wo die meisten Leichen lagen, sei der Geruch zwar auch stark gewesen, aber »am stärksten roch es am Rumpf«.
 
Die Körper waren also nicht gleichmäßig an der Unfallstelle verteilt, sondern lagen fast alle auf einem »Haufen«. Ob sie denn nicht gleichmäßig in dem Flugzeug verteilt gewesen seien, fragte die Interviewerin. Antwort: »Nein, die sind alle an einer Stelle. Die meisten.« Zwar seien Tote im Umkreis von zehn Kilometern gefunden worden, aber die meisten hätten sich an einer Stelle befunden.
 
»Kein Tropfen Blut«
 
An dem Ort abseits der Straße mit den meisten Toten habe es auch sehr viele tote Vögel gegeben, und an diesen Stellen habe es auch frisches und getrocknetes Vogelblut gegeben. »Aber es war kein einziger von den Körpern abgesonderter Blutstropfen zu sehen, unabhängig davon, wie schwer die Körperverletzungen waren. Als wir dort gearbeitet haben, gab es dort eine Reporterin, die vorher an zwei Absturzorten anwesend war. ... Sie meinte, da gab es einen Ozean aus Blut. Beim ersten und beim zweiten Mal. Aber hier gibt es kein Blut. Die erste halbe Stunde, als wir ankamen, konnte ich mich selbst nicht zwingen, zu glauben, dass es Menschen sind. Ich habe alles gesehen und verstanden. Aber für mich sahen sie nach Schaufensterpuppen aus einem Laden aus.« – »Schau mal«, sagt die Zeugin bei einem Körper, während die beiden Frauen sich durch die Bilder klicken: »Das ist ein verunstalteter Körper, aber es gibt kein Blut.«
 
»Es gab also keine Blutpfützen, sondern einfach nur verweste Körper«, wirft die Interviewerin ein. Antwort: »Nicht verweste, sondern aufgeblähte. Wie aus Plastik. Gelbe Plastikkörper.« Es habe den Eindruck gemacht, als seien sie vorher ausgeblutet und in irgendetwas eingeweicht worden. – Überall abgerissene Gliedmaßen und zerschmetterte Schädel, aber kein Blut. Auf einem Bild sieht man einen glatt in der Mitte gespaltenen Schädel, aber darunter keinen Tropfen Blut auf dem Gras.
 
Alte Leichen und alte Fotos
 
»Und was ist mit den Kindern?«, will die Reporterin wissen. »Man sagt, die Hälfte der Passagiere seien Kinder gewesen?« – »Naja, ich habe ca. sechs bis sieben Kinderkörper gesehen.« – »Also nicht die Hälfte der Passagiere?« Nein, das sei »Schwachsinn«. Nur etwa 20 Menschen hätten Kleidungsstücke angehabt, die restlichen seien vollkommen unbekleidet gewesen und hätten auch keine Socken oder so etwas angehabt. Außerdem habe man auch keine Abdrücke von Kleidungsstücken an den Leichen gesehen: »Wenn du deine Kleidung ausziehst, siehst du bestimmt irgendwo an deinem Körper einen Gummiabdruck. Und die haben gar nichts.«
 
»Mich persönlich interessiert die Frage«, sagt die Zeugin: »Fast alle Ausweise blieben unversehrt. Ich weiß nicht, wie es kommt, aber fast alle sind ganz.« Es habe auch noch sehr viele andere Dokumente und Papiere gegeben, die alle nicht verbrannt seien. Außerdem habe man viele Handys, Fotoapparate und Tablets gefunden. Man habe alle Dateien, die man anschauen konnte, vor Ort geprüft. Die Handys ließen sich entweder nicht einschalten oder das Display war kaputt. Deshalb habe man sich die Bilder (von den Fotoapparaten) angeschaut. Und das Besondere sei gewesen, dass es kein einziges Foto aus dem Jahr 2014 gegeben habe: »Gar keins. Alle von Oktober, September, August 2013. Aber es gab gar keines von 2014.«
 
Ein fliegender Nicht-Holländer
 
Viele Opfer sollen ja aus Norwegen oder aus den Niederlanden gewesen sein, sagt die Reporterin. Antwort: »Ich habe mir fast alle Körper angeschaut. Fast alle waren asiatisch. Ich habe persönlich keinen einzigen Körper, der europäisch ausgeschaut hätte, gesehen. Lauter Malaysier, Asiaten oder ähnliches. Aber ich sah keinen einzigen mit europäischem Aussehen.« Ein fliegender Nicht-Holländer also, wie Anna News das Video nannte. Interessant ist auch die Frage: Wo kamen eigentlich die vielen Vögel her? Hat die Maschine sie beim Absturz »aufgesammelt«? Das Fleisch der Vögel sei jedenfalls »frisch« gewesen und habe normal und »lebendig« ausgesehen, sagt die Zeugin. Bei den Menschen sei das nicht der Fall gewesen. Und noch etwas ist auffällig: Man habe sehr viele Koffer gesehen, aber alle seien nur mit Wintersachen gepackt gewesen. »Aber es war Sommer. Es gab keine Sommersachen in den Koffern, lauter warme Sachen.«
 
Das Ganze ergibt ein schlüssiges Bild. Wie wir durch die Aussagen der Zeugin erfahren, waren nicht nur die Leichen alt, sondern auch die Fotos. Dass sich kein Handy einschalten ließ, könnte dafür sprechen, dass alle Handys kaputt waren – oder aber, dass die Akkus leer waren. Die Kleidungsstücke passten nicht zur Jahreszeit. Im Juli herrschen in Kuala Lumpur, am Bestimmungsort des Fluges MH 17, 23 bis 32 Grad.
 
Aus diesen »Kollateralbeweisen« kann man nur einen Schluss ziehen, nämlich dass hier tatsächlich alte Leichen am Absturzort lagen. Der nächste Beweis dafür sind das fehlende Blut, die wässrigen Pfützen, der Formalingestank und auch das weißliche bis grünliche Aussehen der Toten. Zum einen können das Fäulniszeichen sein, allerdings erst nach fünf bis zwölf Tagen! Zum anderen kann es sich auch um Schimmel gehandelt haben, wie er an nicht sorgfältig konservierten Leichen entsteht. Was dafür spricht, dass die Leichen nicht sorgfältig und/oder schon längere Zeit konserviert worden waren. Interessant ist auch die Verteilung der Leichen und des Formalingestanks.

Wie die Zeugin berichtete,
• lagen die meisten Toten auf einem »Haufen«;
• stanken nicht die Leichen, sondern ein großer Rumpfteil in der Nähe am meisten nach Formalin.

Das deutet darauf hin, dass die Toten in einem mit Formalin getränkten Rumpfsegment untergebracht waren, das deshalb stärker stank als die Körper selbst. Das würde auch erklären, warum die meisten Leichen auf einem »Haufen« lagen. Das bisher Einzigartige an diesen Aussagen besteht in der Konsistenz von Beweisen und Kollateralbeweisen, also in der Stimmigkeit von Leichen- und Sachbefunden (Fotos, Kleidung etc.). Von der atmosphärischen Glaubwürdigkeit des ganzen Interviews einmal abgesehen, ist es sehr unwahrscheinlich, dass sich jemand so etwas ausdenken würde. Die Beobachtungen der Zeugin sind umso glaubwürdiger, als sie alle zusammenpassen und ein schlüssiges Bild ergeben. Vom Beweiswert der Fotos ganz zu schweigen. Denn aus 10 000 Metern Höhe auf den Asphalt aufgeprallte Leichenteile, die nur in einer farblosen Pfütze liegen, sind einfach unmöglich.
 
Ein schlüssiges Mosaik
 
Dass die Frau keine Verwesung roch, ist kein Widerspruch zu bisherigen Aussagen. Auch in den bisherigen Zeugenaussagen war von Verwesungsgeruch nicht die Rede. So hat zum Beispiel auch der Hörensagen-Zeuge Igor Girkin nur davon berichtet, dass »viele der Passagiere von Flug MH 17 bereits tot waren, bevor die Maschine abhob«. »Er habe von Leuten am Absturzort gehört, dass ›eine erhebliche Zahl der Leichen nicht frisch waren‹, sagte er der Webseite Russkaja Wesna«, hieß es auf T-Online.
 
Genau das berichtet die Anna-News-Zeugin auch. Und der OSZE-Beobachter Michael Bociurkiw berichtete von »Leichen, die teilweise zu verwesen beginnen« (ebenda). Was sich wiederum mit der grünlichen Hautfarbe deckt, die die Zeugin beobachtet haben will. Von Verwesungsgeruch selbst haben also auch diese Zeugen nicht gesprochen, was natürlich erstens an der zumindest teilweise wirksamen Leichenkonservierung liegt und zweitens an dem dominanten Chemikaliengeruch. Mit anderen Worten gibt es nun bereits mindestens drei glaubwürdige Zeugenaussagen, die sich widerspruchsfrei ergänzen, wovon eine bereits in sich ein ausführliches und in sich schlüssiges Mosaik von Informationen darstellt: Die angeblichen Passagiere von Flug MH 17 waren in Formalin eingelegte, alte Leichen.
 
Kein Zweifel: Der Absturz von Malaysian Airlines Flug MH 17 sollte das zweite Sarajevo werden. Irgendjemand hat Russland und den ostukrainischen Rebellen einen Flieger voller Leichen vor die Füße geworfen: der ultimative Fehdehandschuh zum Beginn des Dritten Weltkrieges.
 
Copyright © 2014 Das Copyright für die Artikel von Gerhard Wisnewski liegt beim Autor.
Bildnachweis: picture-alliance

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6851)

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT


20140902 KOPP WISNEWSKI UKRAINE MH17 PASSAGIERE DOSENFLEISCH definitiv.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6849)

20140902 KOPP WISNEWSKI UKRAINE MH17 PASSAGIERE DOSENFLEISCH definitiv.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6849

02.09.2014
 
Ausführlicher Augenzeugenbericht: Passagiere von Flug MH 17 definitiv »Dosenfleisch«

Gerhard Wisnewski

»Dosenfleisch« – ein böses Wort. Geheimdienste benutzen es für alte Leichen, die zuweilen für die verschiedensten Zwecke gebraucht werden. Zum Beispiel, um Katastrophen oder Attentate zu inszenieren. Jetzt ist ein detaillierter Bericht von der Absturzstelle des Fluges Malaysian Airlines Flug MH 17 aufgetaucht. Eine Augenzeugin gab dem abchasischen Sender Anna News anhand von Fotos ein ausführliches Interview über den Zustand der Leichen. Demnach bestätigt sich nicht nur alles, was wir bisher gehört haben – es ist alles sogar noch viel schlimmer...

20140902 KOPP WISNEWSKI UKRAINE MH17 PASSAGIERE DOSENFLEISCH sarajevo2.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6851)

20140902 KOPP WISNEWSKI UKRAINE MH17 PASSAGIERE DOSENFLEISCH sarajevo2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6851

Kein Zweifel: Der Absturz von Malaysian Airlines Flug MH 17 sollte das zweite Sarajevo werden. Irgendjemand hat Russland und den ostukrainischen Rebellen einen Flieger voller Leichen vor die Füße geworfen: der ultimative Fehdehandschuh zum Beginn des Dritten Weltkrieges.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die JUSTIZ versagt, kann jeder tun und lassen was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
#15

Titel: EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 19 September 2014, 21:00:03
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 2 Antwort 15 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.90

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

DIE NEUESTEN BEITRÄGE GANZ OBEN IN

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 1 Antwort 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

GUIDO GRANDT Links 01.09.2014-24.09.2014: http://guidograndt.wordpress.com/

24.09.2014 GUIDO GRANDT Augen auf: Prominente Kinderschänder und die Politik der Perversion!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/24/augen-auf-prominente-kinderschander-und-die-politik-der-perversion/

20140924 gg Augen auf Prominente Kinderschaender und die Politik der Perversion.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6947)

20140924 gg Augen auf Prominente Kinderschaender und die Politik der Perversion.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6947

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

19.09.2014 GUIDO GRANDT Beweis der Ukraine-Manipulation: Das “Protokoll der Medienschande”
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/19/beweis-der-ukraine-manipulation-das-protokoll-der-medienschande/

20140919 gg Beweis der Ukraine Manipulation Das Protokoll der Medienschande.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6945)

20140919 gg Beweis der Ukraine Manipulation Das Protokoll der Medienschande.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6945

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

18.09.2014 GUIDO GRANDT Skandal: Wie die EU Öl vom Islamischen Staat kauft & das geplante Attentat auf Papst Franziskus
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/18/is-skandal-uber-den-olkauf-der-eu-von-den-terroristen-das-geplante-attentat-auf-papst-franziskus/

20140918 gg Skandal Wie die EU Oel vom Islamischen Staat kauft und ….jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6835)

20140918 gg Skandal Wie die EU Oel vom Islamischen Staat kauft und ….jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6835

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

17.09.2014 GUIDO GRANDT Videobeweis: Selbstjustiz ukrainischer Nazis an Abgeordneten!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/17/videobeweis-selbstjustiz-ukrainischer-nazis-an-abgeordneten/

20140917 gg Videobeweis Selbstjustiz ukrainischer Nazis an Abgeordneten A.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6831)

20140917 gg Videobeweis Selbstjustiz ukrainischer Nazis an Abgeordneten A.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6831

20140917 gg Videobeweis Selbstjustiz ukrainischer Nazis an Abgeordneten B.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6833)

20140917 gg Videobeweis Selbstjustiz ukrainischer Nazis an Abgeordneten B.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6833

20140917 gg Videobeweis ANGRY MOB THROWS UKRAINE MP IN RUBBISH BIN
MP … MEMBER OF PARLAMENT
WÜTENDER MOB WIRFT UKRAINISCHEN ABGEORDNETEN IN EINE  MÜLLTONNE

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

16.09.2014 GUIDO GRANDT Neuer Maidan: Die “Braune” Revolution in der Ukraine kommt!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/16/neuer-maidan-die-braune-revolution-in-der-ukraine-kommt/

20140916 gg Neuer Maidan Die Braune Revolution in der Ukraine kommt.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6829)

20140916 gg Neuer Maidan Die Braune Revolution in der Ukraine kommt.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6829

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

15.09.2014 GUIDO GRANDT Endlich: FAZ bestätigt “Madian-Faschisten”!
http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/15/endlich-faz-bestatigt-madian-faschisten/

20140915 gg Endlich FAZ bestätigt Madian Faschisten.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6827)

20140915 gg Endlich FAZ bestätigt Madian Faschisten.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6827

GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
GUIDO GRANDT: DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

Es gilt natürlich die Unschuldsvermutung.
Titel: EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 20 September 2014, 18:42:21
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 2 Antwort 16 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15

VERDACHT: EIN GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER FÜHRER IST TODERNST.

EIN GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER FUEHRER IST TODERNST.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6855)

EIN GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER FUEHRER IST TODERNST.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6855

Es gilt natürlich die Unschuldsvermutung.

Titel: EINE UNION GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER MACHTHABER IST KEIN SPIEL
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 23 September 2014, 17:35:57
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 2 Antwort 17 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15

VERDACHT: EINE UNION GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER MACHTHABER IST KEIN SPIEL SONDERN TODERNST.

EINE UNION GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER MACHTHABER IST KEIN SPIEL.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6907)

EINE UNION GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER MACHTHABER IST KEIN SPIEL.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6907

Es gilt natürlich die Unschuldsvermutung.
Titel: AUGEN AUF PROMINENTE KINDERSCHÄNDER UND DIE POLITIK DER PERVERSION
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 24 September 2014, 19:17:26
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 2 Antwort 18 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15

20140924 gg Augen auf Prominente Kinderschaender und die Politik der Perversion.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6947)

20140924 gg Augen auf Prominente Kinderschaender und die Politik der Perversion.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6947

24.09.2014

http://guidograndt.wordpress.com/2014/09/24/augen-auf-prominente-kinderschander-und-die-politik-der-perversion/

Augen auf: Prominente Kinderschänder und die Politik der Perversion!

Sep 24 Verfasst von guido grandt 422 (83/2014)
 
Wer immer noch pädophile und okkulte Kinderschändernetzwerke als Verschwörung abtut, der sollte seinen Blick auf die britische Insel richten. Dort jagt ein Skandal den anderen, in dem nicht nur Prominente aus dem Showbusiness verwickelt sind, die sich an Kindern und Jugendliche vergehen, sondern auch Politiker. Mehr als zehn ehemalige und amtierende Abgeordnete und Minister des britischen Parlaments sollen in den Fokus der Ermittler gerückt sein, die gegen einen Pädophilen-Ring im Westminster ermittelt. Es soll sogar Verbindungen zum Regierungssitz in der Downing Street und zum Buckingham Palast geben.
 
So sind Verwicklungen »höchster Kreise« in Kinderporno-Ringe und in die Pädophilenszene  nichts Neues. Nicht nur der Fall Marc Dutroux in Belgien hat das gezeigt sondern auch der widerwärtige Skandal um den 2011 verstorbenen britischen BBC-Moderator Jimmy Savile, für den es sogar Gedenktafeln gab und Straßen nach ihm benannt wurden. »König Jimmy«, 1990 von der Queen zum Ritter geschlagen, Margaret Thatcher-Freund und Vertrauter von Prinz Charles und seiner damaligen Frau Diana, hofiert von Politikern, Schauspielern und selbst dem Königshaus, missbrauchte in sechs Jahrzehnten hunderte von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Das jüngste Opfer war gerademal acht Jahre alt!

Selbst in Kinderkliniken suchte er sich seine Opfer und sogar in einem Hospiz. Scotland Yard geht von 300 möglichen Fällen aus. Der 30seitige Ermittlungsbericht, der im Januar 2013 vorgestellt wurde, listete 214 Sexualverbrechen auf, darunter 34 Vergewaltigungen. Das Ausmaß des Missbrauchs sei »beispiellos im Vereinigten Königreich« hieß es dazu in einer Polizei-Mitteilung.[1] Die BBC soll die Recherchen der eigenen Journalisten zu dem Fall zurückgehalten haben, obwohl ihr Top-Moderator bereits vor Jahren als Kinderschänder geoutet worden war. Kurz nach diesen Enthüllungen trat Unternehmenschef Georg Entwistle zurück. In einem TV-Beitrag war ein Politiker indirekt und unzutreffend der Kinderschänderei bezichtigt worden, der sich zuvor öffentlich bei den Opfern entschuldigt hatte. Auffallend, dass sich britische Politiker mit Kritik möglichst zurückhielten, um die »Unabhängigkeit der nationalen Institution« der BBC nicht zu gefährden. Der Grund dafür war jedoch ein anderer, denn mutmaßliche Opfer belasteten auch Mitglieder der Regierungspartei unter Premier David Cameron in eine Missbrauchsserie in den 1970/80er Jahren in Wales verstrickt zu sein.

Savile hatte einst rund 50 Millionen Euro für wohltätige Zwecke gesammelt: für Kinderkliniken, Heime und Psychiatrien. Meistens ging es dabei um Kinder. »Die Broadmoor-Psychiatrie südöstlich von London und das Krankenhaus in Leeds stellten ihm Zimmer zur Verfügung«, schreibt Der Spiegel. »Savile konnte in Ruhe auf Beutezug gehen. ‘Er war ein Raubtier’, sagt eine Frau, die mit 15 in jener Klinik war«.[2] Mit seinem weißen Roll-Royce fuhr »König Jimmy«, der von politischen Kreisen hofierte Kinderschänder, zur Duncroft-Besserungsanstalt für Mädchen und lud junge Girls zu Spazierfahrten ein. Dabei kam es zu sexuellen Handlungen. Obwohl sich schon zu Saviles Lebzeiten verschiedene Opfer bei unterschiedlichen Polizeistellen mit ähnlichen Geschichten meldeten, wurden alle Ermittlungen eingestellt. Im Nachhinein warf Staatsanwältin Alison Levitt den offiziellen Stellen vor, Anschuldigungen gegen Savile nicht energisch genug nachgegangen zu sein.[3]

Saviles Familie schämte sich ihres abartigen Sprosses so sehr, dass sie in einer Nacht- und Nebelaktion sogar Jimmys Grabstein vom Friedhof entfernen ließ.
 
Der Unterhausabgeordnete und Stellvertretende Vorsitzende der Labour Partei, Tom Watson, meinte, bei den Kindesmisshandlungen wären auch führende Politiker und Geschäftsleute mit beteiligt. Er sprach von einem organisierten Kinderschänder-Netzwerk mit möglichen Verbindungen in eine ehemalige Regierung – in Persona eines »hochrangigen Politikers«. Watson sah durch die Untersuchungen sein eigenes Leben gefährdet. Nachdem im Oktober 2012 die Ermittlungen eingeleitet wurden, waren mehrere britische Prominente vorübergehend festgenommen worden. Darunter Ex-Glam-Rockstar Gary Glitter, Comedian Freddie Star und der bekannteste britische PR-Mann, Max Glifford, der hochrangige Promis beriet.[4]

Offenbar hatte »König Jimmy« auch Zugang zu einem Kinderheim auf der Insel Jersey. Hier kam es offenbar Jahrzehntelang zu systematischem Kindesmissbrauch mit hunderten von Opfern. Als der ehemalige Polizeichef, Lenny Harper, Untersuchungen einleitete, wurde er kurzerhand aus dem Amt gedrängt. Heute spricht er dahingehend von systematischer Korruption und Vertuschung. In der »Savile-Affäre« wurden Opfer als Verrückte beschimpft, obwohl sie zum Teil schwer traumatisiert waren und sexuell missbraucht wurden. Einige erzählten davon auf Partys an unbekannte Männer weitergereicht und vergewaltigt worden zu sein. »König Jimmy« soll bereits Ende der 60er Jahre Lieferant eines Pädophilenrings gewesen sein, der die Londoner Promiszene mit Kindern versorgte. So jedenfalls offenbarte es sein Neffe Guy Marsden gegenüber der Presse. Andere Quellen behaupteten, dass Savile bekannt dafür gewesen sei, eine Reihe prominenter Parlamentarier für sexuelle Zwecke mit Kindern zu versorgen. Wurde deshalb nie etwas gegen ihn unternommen? Weil man befürchtete, er könnte in diesem Zusammenhang prominente Namen von Politikern, Wirtschaftsbossen und Stars ausplaudern?[5]

Aber das alles ist erst der Anfang, die Spitze des Eisbergs. Glauben Sie mir.

DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

Quellen:

[1] »Britischer TV-Star Savile: Ermittlungsbericht listet 214 Sexualverbrechen auf« in: SpiegelOnline v. 11.01.13 (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/jimmy-savile-ermittlungsbericht-zu-missbrauchsskandal-a-876980.html) / Zugriff: 16.02.13

[2] »König Jimmy« in: Der Spiegel 45/2012, S. 101

[3] »Britischer TV-Star Savile: Ermittlungsbericht listet 214 Sexualverbrechen auf« in: SpiegelOnline v. 11.01.13 (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/jimmy-savile-ermittlungsbericht-zu-missbrauchsskandal-a-876980.html) / Zugriff: 16.02.13

[4] »Polizei nimmt PR-Guru Max Clifford fest« in: SpiegelOnline v. 06.12.12 (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/savile-missbrauchsskandal-max-clifford-festgenommen-a-871481.html) / Zugriff: 16.02.13

[5] Zum Savile-Skandal siehe u.a.: »König Jimmy« in: Der Spiegel 45/2012, S. 100ff. / »Suche nach Pädophilen« in: Der Spiegel 46/2012 / »Neuer Skandal erschüttert Fundament der BBC« in: Financial Times Deutschland v. 12.11.12 / »BBC findet neuen Chef in der Oper« in: Financial Times Deutschland v. 23.11.12 / »450.000 Pfund für 54 Tage Arbeit« in: Financial Times Deutschland v. 13.11.12 / »Systematischer Kindesmissbrauch« in: heise.de v. 14.11.12 (http://www.heise.de/tp/artikel/37/37997/1.html) / Zugriff: 14.11.12 / »Top of the Pops – Top of the Iceberg – Nichts hören, nichts sehen, nichts sagen« in: doriangrey.net v. 03.11.12 (http://doriangrey.net/top-of-the-pops-top-of-the-iceberg/) / Zugriff: 15.02.13 / »Britischer TV-Star Savile: Ermittlungsbericht listet 214 Sexualverbrechen auf« in: SpiegelOnline v. 11.01.13 (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/jimmy-savile-ermittlungsbericht-zu-missbrauchsskandal-a-876980.html) / Zugriff: 16.02.13/»Polizei nimmt PR-Guru Max Clifford fest« in: SpiegelOnline v. 06.12.12 (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/savile-missbrauchsskandal-max-clifford-festgenommen-a-871481.html) / Zugriff: 16.02.13

Lesen Sie dazu auch:

SODOM SATANAS oder Die Politik der Perversion »Geheimpolitik, okkulte Pädokriminalität und vertuschte Ritualmorde: Diese literarische Anklage konnte nur als Roman geschrieben werden. Ein Protest gegen die Perversion der Macht!« »Sodom Satanas ist die Hölle! Man kann dieses Buch hassen, aber man muss es gelesen haben!«
 
http://www.alaria.de/home/2605-sodom-satanas.html
 
http://sodomsatanas.wordpress.com/

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)
Titel: EINE GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE REGIERUNG IST KEIN SPIEL SONDERN TODERNST
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 26 September 2014, 17:31:34
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 2 Antwort 19 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15

VERDACHT: EINE GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE REGIERUNG IST KEIN SPIEL SONDERN TODERNST.

EINE GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE REGIERUNG IST KEIN SPIEL SONDERN TODERNST.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6959)

EINE GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE REGIERUNG IST KEIN SPIEL SONDERN TODERNST.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6959

Es gilt natürlich die Unschuldsvermutung.
Titel: SCHAFFT DIE POLITIK AB
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 06 Oktober 2014, 15:58:49
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 2 Antwort 20 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7076) (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7076) (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7076) (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7076) (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7076)

http://www.leykamverlag.at/

http://www.leykamverlag.at/shop/Streitschriften/Schafft-die-Politik-ab_pr_760.html

Unterberger Andreas Schafft die Politik ab!

ISBN: 978-3-7011-7918-3
Ausstattung: 60 Seiten, Broschur

„Schafft die Politik ab!“ ist ein Aufschrei des Zorns.

Es ist die Frustration eines langjährigen Analytikers, einstigen EU-Vorkämpfers und Politiker-Verteidigers über das zunehmende Versagen der repräsentativen Demokratie.

Immer weniger ist Politik noch imstande, die notwendigen Entscheidungen zu treffen.

Immer mehr haben Lobby-Organisationen sich ihrer bemächtigt.

Jede Partei macht immer noch mehr Geschenke an die ihnen jeweils nahestehenden Gruppen, um ihre Sympathisanten und die am lautesten via Medien Schreienden zu bedienen.

Den Kontakt mit den Wählern und den ehernen Gesetzen der Ökonomie hat die Politik hingegen weitgehend verloren.

Sie orientiert sich an der veröffentlichten Meinung statt der öffentlichen.

Sie will niemandem weh tun – und tut dabei allen immer mehr weh.

Durch Schulden, durch ständig wachsende Steuersätze, durch Ignorieren der internationalen Konkurrenz, durch ständig wachsende Berge an völlig überflüssigen Regulierungen und Freiheitseinschränkungen.

Damit ist der Abgrund schon sehr nahe gerückt.

Damit ist die Gefahr von undemokratischen Alternativen und Heilsversprechern als Schein-Kur entstanden, die mit ihren Versprechungen kurzfristig die Massen hinter sich scharen.

Wie es das in der Geschichte schon mehrfach gab.

Es gibt nur eine einzige positive Alternative: die Direkte Demokratie.

Da die Bürger in jedem Fall die Konsequenzen zu tragen haben, stehen ihnen auch die Grundentscheidungen zu.

Die Bürger sind heute in vielen Fragen auch vernünftiger als die Politiker.

Jedoch tun diese alles, um direktdemokratische Alternativen zu verhindern.

Um zumindest dem Anschein nach an der Macht zu bleiben.

Mehr von Andreas Unterberger finden Sie unter:

www.andreas-unterberger.at/

www.streitschriften.at

20140929 leykam ANDREAS UNTERBERGER SCHAFFT DIE POLITIK AB.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7076)

20140929 leykam ANDREAS UNTERBERGER SCHAFFT DIE POLITIK AB.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7076

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder tun uns lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)
Titel: DIE WELTPOLIZEI KLÄRT AUF
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 14 November 2014, 17:00:04
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 2 Antwort 21 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15

DIE WELTPOLIZEI KLÄRT AUF!

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7322)

http://qpress.de/2013/12/08/mega-pleite-usa-und-konsorten-verlassen-afghanistan-als-loser/

http://qpress.de/wp-content/uploads/2013/12/die_weltpolizei_klaert_auf_chemische_waffen_agent_orange_weisser_phosphor_uranmunition_qpress.jpg

DIE WELTPOLIZEI KLÄRT AUF!

Der Gebrauch von chemischen Waffen ist moralisch zutiefst verwerflich!

Ausgenommen wir machen das!

VIETNAM: Die USA benutzten AGENT ORANGE

IRAK: Die USA benutzten WEISSEN PHOSPHOR

IRAK, AFGHANISTAN: Die USA benutzten URANMUNITION


20131208 qpress de DIE WELTPOLIZEI KLAERT AUF ... CHEMISCHE WAFFEN ....jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7322)

20131208 qpress de DIE WELTPOLIZEI KLAERT AUF ... CHEMISCHE WAFFEN ....jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7322

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)
Titel: IHR PLAN ZUR SEXUALERZIEHUNG VON KLEINKINDERN IST SCHLICHTWEG EIN VERBRECHEN
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 15 November 2014, 16:59:21
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 2 Antwort 22 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15

Frau Dr. Maria Stückler lehrt an der Wirtschaftsuniversität Wien und hat sich überdies als Islam-Expertin einen Namen gemacht. Ihr mutiger und präziser Protest gegen die staatlich verordnete Sexualerziehung von Kleinkindern sollte mit aller Kraft unterstützt werden.

Frau Dr. Maria Stückler schreibt am 31. Oktober 2014 um 13:48 Uhr an Gabriele Heinisch-Hosek, ...:

"IHR PLAN ZUR SEXUALERZIEHUNG VON KLEINKINDERN IST SCHLICHTWEG EIN VERBRECHEN:

ES IST STAATLICH VERORDNETE PÄDOPHILIE !!

ES IST UNFASSBAR UND ZEIGT NUR EINMAL MEHR DIE TOTALITÄRE FRATZE DER GENDER-IDEOLOGIE.

WIE NATIONALSOZIALISMUS UND KOMMUNISMUS VERSUCHT AUCH DIESER WAHN DIE KINDER ZU VEREINNAHMEN UND ZU ZERSTÖREN."


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Gesendet: Freitag, 31. Oktober 2014 13:48
An: gabriele.heinisch-hosek@bmbf.gv.at; werner.faymann@bka.gv.at; reinhold.mitterlehner@bmwfw.gv.at; parlamentsklub@neos.eu; eva.glawischnig@gruene.at
Betreff: Sexualerziehung von Kleinkindern

Frau Minister Heinisch-Hosek!

Heinisch-Hosek: „Sexualerziehung kann nicht früh genug beginnen. Am besten schon im Kindergarten“

Sigmund Freud: „Der Verlust der Scham ist das erste Zeichen von Schwachsinn“

Sexualerziehung ist nicht Aufgabe des Staats, sondern der Eltern und stellt somit einen Eingriff in das fundamentale Erziehungsrecht der Eltern dar. Aber Ihr Plan zur Sexualerziehung von Kleinkindern ist schlichtweg ein Verbrechen: Es ist staatlich verordnete Pädophilie! (*)

Es ist unfassbar und zeigt nur einmal mehr die totalitäre Fratze der Gender-Ideologie. Wie Nationalsozialismus und Kommunismus versucht auch dieser Wahn die Kinder zu vereinnahmen und zu zerstören. Daran ändern auch „Umfragen“, deren Seriosität im Übrigen bezweifelt werden darf, nichts!!!


Der Verlust der Scham ist das erste Zeichen von Schwachsinn – ein treffender Kommentar auch zum Geisteszustand unserer Politiker: Denn wo die Politik drin ist, ist der Verstand draußen:

Sorgen Sie lieber dafür, dass die Universitätsstudenten (!!!) wieder rechnen und schreiben können:  Ja Sie haben richtig gelesen: Universitätsstudenten können vielfach nicht einmal mehr die einfachsten Grundrechnungsarten -  Addieren, Subtrahieren! Immer wieder  muss ich erleben, dass Studenten nicht in der Lage sind 4 x 5 auszurechnen! Das Lösen einfachster Gleichungen oder gar Differenzieren sowie logisches Denken sind für viele ein spanisches Dorf!

Unsere „Repräsentanten“ in ihren immer totalitäreren Wahn alles und jedes, insbesondere aber die Schule kontrollieren und ständig reformieren zu müssen, haben nichts als Murks gemacht: Und jetzt wollen Sie die Kinder endgültig zerstören, ihnen  nicht nur jede Moral, sondern jegliches Denken und jeglichen Verstand austreiben: „Der Verlust der Scham ist das erste Zeichen des Schwachsinns“. Wie wahr!!!!

Dr. Maria Stückler         

(*) Tippfehlerkorrektur des Originals: Es ist staatlich verordnete Pädophile!

Aufdecker-Möglichkeit zum Download:

20141031 1348 DR MARIA STUECKLER an HEINISCH-HOSEK, FAYMANN, … transcript.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7341

20141031 1348 DR MARIA STUECKLER an HEINISCH-HOSEK, FAYMANN, … copy.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7340

20141031 1348 DR MARIA STUECKLER an HEINISCH-HOSEK, FAYMANN, … transcript+copy.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7342

20141031 1348 DR MARIA STUECKLER an HEINISCH-HOSEK, FAYMANN, … 1.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7337)

20141031 1348 DR MARIA STUECKLER an HEINISCH-HOSEK, FAYMANN, … 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7337

20141031 1348 DR MARIA STUECKLER an HEINISCH-HOSEK, FAYMANN, … 2.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7329)

20141031 1348 DR MARIA STUECKLER an HEINISCH-HOSEK, FAYMANN, … 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7329

20141031 1348 DR MARIA STUECKLER an HEINISCH-HOSEK, FAYMANN, … 3.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7331)

20141031 1348 DR MARIA STUECKLER an HEINISCH-HOSEK, FAYMANN, … 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7331

20141031 1348 DR MARIA STUECKLER an HEINISCH-HOSEK, FAYMANN, … 4.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7335)

20141031 1348 DR MARIA STUECKLER an HEINISCH-HOSEK, FAYMANN, … 4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7335

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

03.11.2014 23:00 INHR Frühe Fremdbetreuung ist für Kinder schädlich
http://www.inhr.net/artikel/fr%C3%BChe-fremdbetreuung-ist-f%C3%BCr-kinder-sch%C3%A4dlich

03.11.2014 22:47 INHR Schulbehörde zieht Sexualkundebuch zurück
http://www.inhr.net/artikel/schulbeh%C3%B6rde-zieht-sexualkundebuch-zur%C3%BCck

31.10.2014 13:14 INHR Oralsex für den Siebtklässler
http://www.inhr.net/artikel/oralsex-f%C3%BCr-den-siebtkl%C3%A4ssler

13.10.2014 01:03 INHR Die totale Verblödung der Gesellschaft
http://www.inhr.net/artikel/die-totale-verbl%C3%B6dung-der-gesellschaft
http://www.neuesweltbild.net/die-totale-verbloedung-der-gesellschaft/

25.09.2014 00:18 INHR Analphabetismus als geheimes Bildungsziel
http://www.inhr.net/artikel/analphabetismus-als-geheimes-bildungsziel

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: SCHÜTZT EURE KINDER VOR DEN GRÜNEN 1
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 16 November 2014, 14:53:35
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 2 Antwort 23 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15

13.11.2014 GUIDO GRANDT: "SCHÜTZT EURE KINDER VOR DEN GRÜNEN!" - DER KINDERSEX-SKANDAL DER KUNTERBUNTEN SONNENBLUMENPARTEI (1)

20141113 gg Schuetzt eure Kinder vor den GRUENEN 1.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7345)

“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)

http://guidograndt.wordpress.com/2014/11/13/schutzt-eure-kinder-vor-den-grunen-der-kindersex-skandal-der-kunternbunten-sonnenblumenpartei-1/

“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)

Nov 13 Verfasst von guido grandt
 
439 (100/2014)

“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Gewiss eine provokative Meinungsäußerung, aber das soll sie ganz bewusst auch sein!

Denn sie heben seit vielen Jahren den moralischen Zeigefinger zu fast allen zeitgeschichtlichen Themen, die Vertreter des linksliberalen Bürgertums: Die GRÜNEN/BÜNDNIS 90.

Doch die kunterbunte Welt der Sonnenblumen- und RAF-Anwälte-Partei hat tiefere Abgründe, als allgemein bekannt.

Vieles wurde darüber geschrieben. Vieles aber auch nicht.

Aber ist es nicht schon Schande genug für unser Land, dass sich eine demokratisch gewählte Partei  dem Vorwurf der Legalisierung von Pädophilie – ich sage Pädokriminalität – also dem (gewaltsamen) Sex mit Kindern stellen muss? Die in ihren Anfängen Forderungen nach der Aufhebung der Strafen für Sex mit Minderjährigen publik machte? Die einst meinte, man müsse “gleichberechtigte” Kinder nicht mehr vor Missbrauch beschützen, sie würden ja selbst ja oder nein sagen können?

Ich meine eindeutig: JA!

So haben sich die GRÜNEN bereits 1980 in ihrem ersten Grundsatzprogramm für eine weitgehende Legalisierung sexueller Beziehungen von Erwachsenen mit Kindern und Schutzbefohlenen ausgesprochen. Mehrere Landesverbände forderten, Pädophilie aus dem Sexualstrafrecht herauszunehmen! Formell aufgehoben wurde die Forderung nach Legalisierung von Pädophilie allerdings erst während des Zusammenschlusses mit dem ostdeutschen Bündnis 90 im Jahr 1993 (BILD).

Haben Sie das gewusst, als Sie bei der letzten Bundestagswahl ein Kreuzchen bei den GRÜNEN gemacht haben?
Oder, dass einst ein GRÜNER Stadtrat in Nordrhein-Westfalen das zwei Jahre alte Baby seiner Freundin anal vergewaltigt und dabei schwer verletzt hat?

(*) In meinem Buch habe ich auch meine diesbezüglichen Recherchen über Politiker und Kindesmissbrauch veröffentlicht. (*) GUIDO GRANDT AKTENZEICHEN POLITIKER DIE KRIMINELLEN MACHENSCHAFTEN DEUTSCHER VOLKSVERTRETER

Besser spät als nie… ist in der BILD zu lesen und meint damit die offenbar entschlossene Aufklärung der GRÜNEN, Licht ins Dunkel ihrer “finsteren Anfangsjahre” zu bringen.

Der Göttinger Politikforscher Professor Franz Walter war von den Grünen im September 2013 mit der Durchleuchtung der Parteivergangenheit im Hinblick auf die Forderungen Pädophiler beauftragt worden. Er stellt den GRÜNEN ein miserables Zeugnis in Sachen Vergangenheitsbewältigung aus.

Die Bundesvorsitzende der GRÜNEN, Simon Peter, entschuldigte sich gestern sogar bei den Opfern sexueller Gewalt: „Wir bedauern zutiefst, dass Täter unsere Beschlüsse als Legitimation ihrer Taten empfunden haben können”. Die Entschuldigung richte sich auch an diejenigen, die sich durch die grünen Debatten „in ihrem Schmerz und ihrem Leid verhöhnt fühlen“.

Aber reicht das? So nach dem früheren und von mir bewusst überpointierten Motto: Sex mit Kindern ist geil, macht ihn legal, wir sind die sexuellen Befreier, wir sind die GRÜNEN?

Auch hier: eindeutig NEIN!

Alleine, dass dieses Gedankengut in den Köpfen von Volksvertretern wütete berechtigt eine Gesellschaft, diese vom politischen Diskurs auszuschließen. Das ist meine persönliche Meinung. Kinder sind das Beste, was eine Gesellschaft hervorzubringen hat. Und wir müssen alles dafür tun, um sie zu schützen! Mit ALLEN Mitteln und dazu gehört auch, sie vor einem politisch-verschleierten Kindersex-Wahn zu schützen!

So kommt Franz Walters Studie zum Fazit, dass es sich nicht um einzelne oder gar zufällige Beschlüsse innerhalb der GRÜNEN gehandelt hat, die die Forderung nach einer Legalisierung von Kindersex (1980) stellte, sondern, dass sich dies “quer durch die Partei” gezogen hatte. Walter: „Pädosexualität war in den ersten Jahren der Existenz der Grünen tatsächlich mit einer gewissen Sympathie begleitet worden.“

Das ist unglaublich und ein riesiger Skandal!

Ich möchte daran erinnern: Der Ur-GRÜNE Daniel Cohn-Bendit hatte 1975 über die Erlebnisse in einem Frankfurter Kindergarten geschrieben: „Mein ständiger Flirt mit den Kindern nahm erotische Züge an. Es ist mir mehrmals passiert, dass einige Kinder meinen Hosenlatz geöffnet und angefangen haben, mich zu streicheln.“
Bendit rechtfertigte diese Zeilen später damit, dass es dies in “fiktiver, zugespitzter Ich-Form” formuliert habe. Aber warum wurden dann auf seinen eigenen Wunsch hin die Akten über seine pädophilen Äußerungen bis zum Jahr 2031 im Archiv der Heinrich-Böll-Stiftung gesperrt? Und das, obwohl sie laut Archivgesetz längst zugänglich sein müssen?

Zudem gab er schon 1982 im französischen Fernsehen zum besten: „Die Sexualität eines Kindes ist etwas Fantastisches. Man muss aufrichtig sein, seriös, mit den ganz Kleinen ist es etwas anderes“, sagte Cohn-Bendit, „aber wenn ein kleines fünfjähriges Mädchen beginnt, sie auszuziehen: Es ist großartig, weil es ein Spiel ist. Ein wahnsinnig erotisches Spiel.“

An anderer Stelle: “Das stellte mich vor Probleme. Aber wenn sie darauf bestanden, habe ich sie dennoch gestreichelt.“

In der Zeitschrift “Pflasterstrand”, die von Cohn-Bendit verantwortet wurde, erschien 1978 ein Text, in dem es heißt: „Letztes Jahr hat mich ein sechsjähriges Genossenmädchen verführt. Es war eines der schönsten und sprachlosesten Erlebnisse, die ich je hatte.“

Zwei Jahre später wird in dem Heft über die „Abschussquoten von Kindern“ räsoniert: „Für alle Altersstufen von Mai bis Juni (Regenerationszeit), für ein- bis dreijährige gilt die Schonzeit während der ganzen ersten Jahreshälfte…Das zulässige Höchstabschussalter wurde im Vergleich zu den Vorjahren (vor dem Jahr des Kindes) um zwei Jahre auf vierzehn Jahre gesenkt.“ Man kann das als eine Anspielung auf die damaligen Diskussionen über die Zulässigkeit von – wie pädophile Aktivisten es damals nannten – „Sex mit Kindern“ lesen (FAZ).

Mir wird schlecht.

Im März 2013 erhielt Cohn-Bendit auch noch den renommierten Theodor-Heuß-Preis! Zudem sitzt er im EU-Parlament und schwingt große Reden. Zu den Vorwürfen jüngst aber nur lapidar sagt: „Ich habe keinen Bock mehr, mich wegen dieser alten Sache immer wieder rechtfertigen zu müssen“.

Wo leben wir eigentlich?

Auch “geistige Kindersex-Brandstifter” müssen gesellschaftlich geächtet, politisch ausgeschlossen und juristisch verfolgt werden!

Oder nehmen wir Ex-Minister Jürgen Trittin. Er war presserechtlich verantwortlich für das Göttinger Kommunalwahlprogramm vor 33 Jahren, in dem die irre Forderung enthalten war, Sex mit Kindern straffrei zu stellen. Absender: die Gruppe „Homosexuelle Aktion Göttingen“. Allerdings machte Trittin sich die Forderung nie zu eigen (BILD).

Also nochmal: Jürgen Trittin hat 1981 presserechtlich das Kommunalwahlprogramm einer Liste in Göttingen verantwortet, das Sex zwischen Kindern und Erwachsenen unter bestimmten Bedingungen straffrei stellen wollte. Trittin bestätigte die Angaben und äußerte sein Bedauern (ZEIT).

Dabei behauptete er einmal, dass die möglichen Straftaten nicht Parteistrukturen zuzuordnen seien, sondern Individuen. Diese Aussage hat sich nach der jüngsten Studie als falsch herausgestellt.

Auch Volker Beck gerät in die Kritik: In der Affäre um die pädophilen Verstrickungen der Grünen hat der Fraktionsgeschäftsführer Volker Beck die Öffentlichkeit jahrelang hinters Licht geführt…In einem 1988 erschienenen Buch schreibt Beck: “Eine Entkriminalisierung der Pädosexualität ist angesichts des jetzigen Zustandes ihrer globalen Kriminalisierung dringend erforderlich…Beck räumt ein, dass seinem Beitrag der falsche Gedanke zugrunde liege, dass es theoretisch gewaltfreien und einvernehmlichen Sex zwischen Erwachsenen und Kindern geben könne. Dafür entschuldige er sich (SPIEGEL).

“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Gewiss eine provokative Meinungsäußerung, aber das soll sie ganz bewusst auch sein!
 
DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

Herzlichst Ihr und Euer Guido Grandt
 
Quellen:

http://www.faz.net/aktuell/politik/die-gegenwart/theodor-heuss-preis-fuer-cohn-bendit-dany-im-kinderladen-12156195.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2014-11/gruene-paedophilie-abschlussbericht/seite-2

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2013-09/trittin-gruene-paedophilie

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/paedophilie-gruene-studie-zu-eigener-haltung-13261752.html

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/paedophilie-gruene-studie-zu-eigener-haltung-13261752.html

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/volker-beck-gruene-entschuldigt-sich-fuer-paedophilie-text-a-951895.html

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/paedophilie-debatte-um-gruene-volker-beck-taeuschte-oeffentlichkeit-a-923357.html

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/cohn-bendits-paedophile-aeusserungen-danys-phantasien-und-traeume-12164560-p2.html

http://www.bild.de/politik/inland/die-gruenen/kindersex-debatte-forscher-werfen-gruenen-mangelnde-aufarbeitung-vor-38533928.bild.html

http://www.bild.de/politik/inland/die-gruenen/kindersex-debatte-forscher-werfen-gruenen-mangelnde-aufarbeitung-vor-38527240.bild.html

http://www.bild.de/politik/inland/kindesmissbrauch/studie-parteien-gruene-fdp-31798634.bild.html

http://www.bild.de/politik/inland/die-gruenen/kinderschaender-problem-30191438.bild.html

http://www.alaria.de/home/2803-aktenzeichen-politiker.html
 
http://www.alaria.de/home/2605-sodom-satanas.html

20141113 gg Schuetzt eure Kinder vor den GRUENEN 1.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7345)

20141113 gg Schuetzt eure Kinder vor den GRUENEN 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7345

“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)
“Schützt eure Kinder vor den GRÜNEN!” – Der Kindersex-Skandal der kunterbunten Sonnenblumenpartei (1)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)



Titel: NÖ LH DR ERWIN PRÖLL! IST DAS IHR ERNST?
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 18 November 2014, 17:22:44
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 2 Antwort 24 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15

NÖ LH DR ERWIN PRÖLL! IST DAS IHR ERNST?

20141114 OESTERREICH Seite 1 EX-MINISTER ERNST STRASSER MUSS IN EINZELHAFT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7366)

20141114 OESTERREICH Seite 1 EX-MINISTER ERNST STRASSER MUSS IN EINZELHAFT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7366

14.11.2014 ÖSTERREICH NR. 2791 Seite 1: Ex-Minister muss in Einzelhaft STRASSER IN DER ZELLE Ex-Minister feiert jetzt Weihnachten im Gefängnis, Seite 6

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Unter Freunden: Erwin Pröll! Ist das Dein Ernst?

20141114 OESTERREICH Seite 1 EX-MINISTER ERNST STRASSER MUSS IN EINZELHAFT a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7368)

20141114 OESTERREICH Seite 1 EX-MINISTER ERNST STRASSER MUSS IN EINZELHAFT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7368

http://de.wikipedia.org/wiki/Ernst_Strasser

Dr. Ernst Strasser (* 29. April 1956 in Grieskirchen, Oberösterreich) ist ein ehemaliger Politiker der Österreichischen Volkspartei (ÖVP), Unternehmer und Lobbyist, der wegen Bestechlichkeit zu drei Jahren unbedingter Haft verurteilt wurde. ... Doktor der Rechte ... Ernst Strasser ist mit einer Psychotherapeutin verheiratet. ... 1992 wurde er Geschäftsführer der ÖVP-Niederösterreich, 1998 ihr Klubobmann im Landtag. ... Von 2000 bis 2004 war Ernst Strasser Bundesminister für Inneres in den Bundesregierungen Schüssel I (FPÖ-ÖVP-Koalition) und Schüssel II (ÖVP-FPÖ- bzw. ÖVP-BZÖ-Koalition). ... EU-Parlamentarier und Lobbyist ... Spitzenkandidat der ÖVP ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Unter Freunden: Erwin! Ist das Dein Ernst?

20141114 OESTERREICH Seite 1 EX-MINISTER ERNST STRASSER IN DER ZELLE.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7372)

20141114 OESTERREICH Seite 1 EX-MINISTER ERNST STRASSER IN DER ZELLE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7372

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

!!!!!!!!!! 14.11.2014 ÖSTERREICH NR. 2791 Seite 1:
Ex-Minister feiert jetzt Weihnachten im Gefängnis


20141114 OESTERREICH Seite 1 EX-MINISTER ERNST STRASSER ... IM GEFAENGNIS.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7374)

20141114 OESTERREICH Seite 1 EX-MINISTER ERNST STRASSER ... IM GEFAENGNIS.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7374

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: DER STANDARD ERWIN PRÖLL MACHT MIR ANGST
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 21 November 2014, 19:16:59
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 2 Antwort 25 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15

11.05.2014 DER STANDARD ERWIN PRÖLL MACHT MIR ANGST Collage Quelle:
http://derstandard.at/1399507147551/Erwin-Proell-macht-mir-Angst

DER STANDARD ERWIN PRÖLL MACHT MIR ANGST

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7310)

DER STANDARD ERWIN PRÖLL SEIN WILLE IST GESETZ

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7312)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7316)

DER STANDARD ERWIN PRÖLL LÄSST KEINEN WIDERSPRUCH ZU

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7312)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7318)

DER STANDARD ERWIN PRÖLL ÖFFENTLICHE DROHUNGEN

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7312)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7320)

DER STANDARD ERWIN PRÖLL SULTAN VON ST PÖLTEN

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7312)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7314)

DER STANDARD ERWIN PRÖLLS ÖFFENTLICHE DROHUNGEN

http://derstandard.at/1399507147551/Erwin-Proell-macht-mir-Angst

Erwin Pröll macht mir Angst BLOG | ERIC FREY 11. Mai 2014, 09:15

Niederösterreichs Landeschef dominiert ... und lässt keinen Widerspruch zu ...

Öffentliche Drohungen Inzwischen häufen sich die Fälle, in denen Pröll mit jedem, der sich ihm in den Weg stellt, umgeht, als würde er sie gerne niederknallen. ...

Sein Wille ist Gesetz Pröll macht mir Angst. Er ist ein ... willkürlicher, autoritärer und nachtragender Machtmensch, der glaubt, dass sein Wille Gesetz ist. Eine echte Opposition hat er keine, kritische Landesmedien auch nicht. ...

Wer oder was kann Erwin Pröll stoppen? Mit echtem Widerstand in Niederösterreich ist nicht zu rechnen, und auch in seiner Partei hat noch niemand ein Rezept gegen den Sultan von St. Pölten gefunden.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20140511 0915 DER STANDARD ERWIN PROELL MACHT MIR ANGST.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)

20140511 0915 DER STANDARD ERWIN PROELL MACHT MIR ANGST.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382

COLLAGE STANDARD TEXTBAUSTEINE: DIE ANSTALT NIEDERÖSTERREICH
Seite 1 Antwort 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

20140511 0915 DER STANDARD ERWIN PROELL MACHT MIR ANGST a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7310)
 
20140511 0915 DER STANDARD ERWIN PROELL MACHT MIR ANGST a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7310

20140511 0915 DER STANDARD ERWIN PROELL MACHT MIR ANGST b.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7312)
 
20140511 0915 DER STANDARD ERWIN PROELL MACHT MIR ANGST b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7312

20140511 0915 DER STANDARD ERWIN PROELL MACHT MIR ANGST c.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7314)
 
20140511 0915 DER STANDARD ERWIN PROELL MACHT MIR ANGST c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7314

20140511 0915 DER STANDARD ERWIN PROELL MACHT MIR ANGST d.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7316)
 
20140511 0915 DER STANDARD ERWIN PROELL MACHT MIR ANGST d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7316

20140511 0915 DER STANDARD ERWIN PROELL MACHT MIR ANGST e.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7318)
 
20140511 0915 DER STANDARD ERWIN PROELL MACHT MIR ANGST e.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7318

20140511 0915 DER STANDARD ERWIN PROELL MACHT MIR ANGST f.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7320)
 
20140511 0915 DER STANDARD ERWIN PROELL MACHT MIR ANGST f.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7320

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: REALE FREIMAURER-VERSCHWÖRUNG UND EIN SEX-SKANDAL
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 05 Dezember 2014, 23:11:31
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 2 Antwort 26 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7447)

https://guidograndt.wordpress.com/2014/12/03/reale-freimaurer-verschworung-und-ein-sex-skandal/

Reale Freimaurer-Verschwörung und ein Sex-Skandal

Dez 3 Verfasst von guido grandt 445 (106/2014)

Liebe Leser,

Paraguay gehört wohl zu den Ländern, die mit am stärksten einem Einfluss des Freimaurer-Bundes unterliegen. Denn hier “monopolisieren” sich die Logen aus der ganzen Welt, wie selbst der Bischof der Diözese von Concepción und Amambay Miguel Àngel Cabello erklärt.

Freimaurer helfen und schützen sich gegenseitig

„Es ist erstaunlich, wie die Mitglieder des Zirkels sich gegenseitig helfen und schützen. Dieses Phänomen tritt am häufigsten in Amambay auf. Es gibt viele Freimaurer in Amambay und Concepción. Sie befinden sich in leitenden Positionen der Justiz, beim Militär und der Polizei, auch Ärzte und andere hochrangige Personen im öffentlichen Leben sind Mitglieder einer Loge“, so der Bischof. Der Prälat meint, dass „es nicht falsch wäre, wenn man den Verdacht äußert, die Stärken in Amambay sind der Drogenhandel und die Freimaurerei“. Der Erzbischof erklärt weiter, wenn ein Richter Freimaurer sei und der Straftäter zur gleichen Brüderlichkeit gehöre, dann könne man ein faires Urteil nicht erwarten.

Immer mehr Freimaurer in der Justiz

Die Koordinatorin der Rechtsanwälte Paraguays, Kattya González, bemängelte, dass im juristischen System Paraguays immer mehr Freimaurer präsent sind. Mehr noch: Weil die Logenmitglieder ihre eigenen Ziele verfolgen und natürlich ihre Brüder beschützen kann man diese nicht mehr als unbefangen ansehen. Durch die Zugehörigkeit zu den Freimaurern wurde schon vielen zu Straffreiheit verholfen. Als ein Beispiel nennt sie die Korruptionsanklage gegen Staatsanwalt Juan Claudio Gaona, die ins Unendliche hinausgezogen wurde und nun praktisch im Sande verlaufen ist. Laut González sind vier Minister des Obersten Gerichtshofs Freimaurer und zwar: Antonio Fretes, José Raúl Torres Kirmser, César Garay und Miguel Óscar Bajac. Unter den Richtern sind Rubén Riquelme, Óscar Paiva Valdovinos und Delio Vera Navarro der paraguayischen Loge angehörig. Bei den Rechtsanwälten fällt Enrique Bacchetta auf, der derzeit Senator ist und in der Vergangenheit schon öfters von Korruptionsvorwürfen freigesprochen wurde. Aber auch Osvaldo Granada, Secundino Méndez und Juan Claudio Gaona gelten als Rechtsanwälte der Loge
 
Die höchsten Juristen des Landes sind Freimaurer

In der Tat sind die höchsten Jurist des Landes auch Logenbrüder: Raúl Torres Kirmser ist der Vorsitzende des Obersten Gerichtshofes von Paraguay. Um einem eventuellen Verdacht von Anfang an den Wind aus den Segeln zu nehmen bekundete er, dass er zwar ein Freimaurer sei, jedoch nicht praktiziere. Aus seiner Sicht hat seine Mitgliedschaft keinen Einfluss auf das Amt.

Zudem tauchten Bilder vom Präsidenten des Obersten Gerichtshofes, Antonio Fretes auf, die ihn während einer Zeremonie von seiner Loge mit anderen Mitgliedern zeigt. Sie wurden im Jahr 2010 aufgenommen. Die Mitgliedschaft von Richtern in einer Freimaurerloge wurde bis dato immer geheim gehalten oder dementiert. Der Ehrenkodex unter den Mitgliedern ist stark ausgeprägt, sie schützen und verteidigen sich gegenseitig. Gegen Fretes wurde Anklage erhoben, gegen andere Richter am Obersten Gerichtshof laufen Ermittlungsverfahren.

Freimaurer-Richter präsentiert seine Genitalien

Richter scheuen sich offenbar auch nicht – und das im wahrsten Sinne des Wortes – die Hosen runter zu lassen. So zeigte das paraguayische Foto-Model Gabriela Wolscham den Richter für Kinder und Jugendliche, Guillermo Pereira an, weil er sie per Telefon sexuell bedrängt hatte.  Dafür legte sie zahlreiche Beweise wie Textnachrichten, Fotos und Ton-Aufzeichnungen vor.

Er sendete ihr sogar Nacktfotos, sprich Bilder seiner Genitalien zu! Nach ihrer Anzeige wurde Gabriela Wolscham bedroht und wollte deshalb (über ihren Anwalt) keine weiteren Anklagen gegen den Richter erheben. Auf gut deutsch, die Anklage wurde zurückgezogen. Jugend-Richter Pereira ist zurückgetreten, wurde vom Magistrat vorher jedoch suspendiert, um den Fall zu untersuchen.

Es stellte sich heraus, dass Pereira Mitglied der Freimaurer-Loge Fénix Nummer 127 ist. Diese erbat im internen Freimaurer-Gericht den Ausschluss des Sex-Richters aus der Loge, so Großmeister Carlos Quiñónez. Wohl aber erst, nachdem der Schmuddelfall bekannt geworden ist.

Schon Jura-Studenten werden von den Logenbrüdern angeworben

Das “Wochenblatt” (Paraguay) schreibt dazu: “Ein grosses Problem der paraguayischen Justiz ist neben der extremen Korruption die starke Verflechtung mit der Freimaurerei. Jura-Studenten werden an der Uni angeworben und haben es schwer, wenn sie sich nicht der geheimen Gruppe anschliessen. Es ist anzunehmen, dass Entscheidungen interner Gerichte der “Masones”, wie sie sich auf Spanisch nennen, für die Mitglieder bindend sind und somit auch öffentliche Gerichtsurteile beeinflussen. Es ist zu befürchten, dass die Anstrengung einer Klage gegen ein Logenmitglied oft wenig aussichtsreich sein.”

Polizeiführung fest in Freimaurer-Hand

Doch nicht nur die Justiz ist in Paraguay mit Freimaurern durchsetzt, sondern auch die Polizei. So wurde bereits letztes Jahr bekannt, dass Polizeikommandant Francisco Alvarenga ebenfalls ein Logenbruder ist. Er meinte nicht zu wissen, ob er seinen Posten der Mitgliedschaft bei den Freimaurern zu verdanken hat. Auf weitere Fragen von Journalisten antwortete er: “Ich werde nicht über Gruppen und Organisationen reden …“ Und:  Vor seiner Vereidigung im Amt danke er dem großen Architekten des Universums, womit er sich unmissverständlich auf die Freimaurer bezog.

“Alvarenga war zuvor juristischer Berater der Umweltschutzsektion der Nationalpolizei, Chef der Anti-Entführungseinheit und Chef des 2. Kommissariats wie auch Chef der Anti-Drogen Einheit der Uniformierten. Obwohl er 1997 wegen Erpressung angezeigt wurde, als er Chef bei der Anti-Entführungseinheit war, gab es nie eine Untersuchung gegen ihn, eine Ausnahme bei seinem Dienstzeitalter und Rang. Nach Ansicht des neuen Innenministers, Francisco de Vargas, hat der Besetzer des Vertrauensamtes eine saubere Weste (Wochenblatt)”.

Ex-Präsident war Freimaurer

Apropos Innenminister und Politik: Der ehemalige Präsident Paraguays, Juan Carlos Wasmosy, der die ersten freien demokratischen Wahlen des Landes gewonnen und von 1993 bis 1998 das Amt inne hatte, gehört zu den bekanntesten Freimaurern (der Neuzeit).
 
Der Fall Paraguay und die italienische P2 bestätigen: Freimaurer-Verschwörungen sind real!

Das Beispiel Paraguay zeigt, wie mächtig Freimaurer tatsächlich sind.

Dass die als Verschwörung abgetanen Argumente der Kritiker durchaus zutreffen.

Das ganze erinnert an die Freimaurer-Loge P2 (Propaganda Due), die in den 70er Jahren des vorherigen Jahrhunderts fast den ganzen italienischen Staat unterminiert hat.

Das wohl bekannteste Logenmitglied war der mehrmalige Ministerpräsident des Landes, Silvio Berlusconi (der dies natürlich dementierte).

Die P2 war ein konspiratives Netzwerk aus Führungspersonen der Politik, der Wirtschaft, der Justiz, der Polizei, des Militärs, der Geheimdiensten und der Mafia.

Bei gerichtlichen Untersuchungen stellte sich 1981 heraus, dass die P2 mit False-Flag-Aktionen – genauer mit Terroranschlägen, die zumeist den Roten Brigaden in die Schuhe geschoben wurden –  einen Staatsstreich geplant hatte.

Offiziell wurde die Freimaurer-Loge 1982 aufgelöst und verboten.

Wobei einige Insider erklären, dass die P2 (wahrscheinlich unter einem anderen Namen) weiterexistiert.

Ich habe mich ausführlich mit der P2 beschäftigt (siehe Schwarzbuch Freimaurerei).

Video: Lüsterne Freimaurer und ein “Erotic-Dance” in der Loge

Um auf den “Genital- und Sex-Freimaurer” und Jugendrichter Guillermo Pereira zurückzukommen: Wer einmal lüsterne ältere Freimaurer sehen will, die sich mitten in ihrer Loge einen “Erotic-Dance” zu Gemüte führen, dem sei dieses Video zu empfehlen (gedreht mit versteckter Kamera):

https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=wD12enuDtho

DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

Ihr und euer GUIDO GRANDT
 
Quellen:

http://wochenblatt.cc/nachrichten/freimaurer-symbole-waren-bei-francos-amtseid-prasent/11487

http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wasmosy_1990_(cropped).jpg

http://wochenblatt.cc/nachrichten/freimaurer-infiltrieren-spuerbar-die-justiz/22183

http://wochenblatt.cc/nachrichten/torres-kirmser-ich-bin-freimaurer-praktiziere-dies-jedoch-nicht/22565

http://wochenblatt.cc/nachrichten/freimaurer-der-justiz/29350

http://wochenblatt.cc/nachrichten/richter-vs-model/26409

http://wochenblatt.cc/nachrichten/modell-wird-bedroht/26527

http://wochenblatt.cc/nachrichten/schmuddel-richter-zurueckgetreten/26495

http://wochenblatt.cc/nachrichten/neuer-polizeikommandant-ist-freimaurer/19339

Hintergründe zum Freimaurertum finden Sie hier:
 
http://www.alaria.de/home/2285-schwarzbuch-freimaurerei.html
 
In “fiktiver” Form hier:
 
http://www.alaria.de/home/2605-sodom-satanas.html
 
http://www.alaria.de/home/885-logenblut.html

20141203 gg REALE FREIMAURER-VERSCHWOERUNG UND EIN SEX-SKANDAL.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7447)

20141203 gg REALE FREIMAURER-VERSCHWOERUNG UND EIN SEX-SKANDAL.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7447

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)


Titel: ZEUGE FÜR MH17-ABSCHUSS?
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 25 Dezember 2014, 21:45:27
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 2 Antwort 27 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15

20141224 teletext orf at 127 ZEUGE FÜR MH17 ABSCHUSS.png
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7527)

20141224 teletext orf at 127 ZEUGE FÜR MH17 ABSCHUSS.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7527

24.12.2014 http://teletext.orf.at/ Seite 127: Zeuge für MH17-Abschuss?   

Fünf Monate nach dem Absturz der malaysischen Passagiermaschine MH17 über der Ostukraine haben russische Ermittler einen mutmaßlichen Zeugen der  Tragödie präsentiert.

Der vom ukrainischen Militär desertierte Mann habe bei einem Lügendetektortest glaubwürdig dargelegt, dass die Boeing-777 im Juli von einem ukrainischen Kampfjet des Typs Suchoi Su-25 aus der Luft mit einer Rakete abgeschossen worden sei.   
 
Die Ukraine hatte eine mögliche Beteiligung an dem Abschuss zurückgewiesen und den prorussischen Separatisten die Schuld gegeben.   


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: wie die Mutter sie an Münchner Pädophile verkaufte und zur Prostituierten machte
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 17 Januar 2015, 16:43:17
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 2 Antwort 28 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15

Sissy Böhm erzählt, wie die Mutter sie an Pädophile verkaufte.
Sissy Böhm erzählt, wie die Mutter sie zur Prostituierten machte.

Sissy Böhm erzählt, wie die Mutter sie an Pädophile verkaufte und zur Prostituierten machte.
Sissy Böhm erzählt, wie die Mutter sie an Münchner Pädophile verkaufte und zur Prostituierten machte.

30.12.2014 08:48 GUIDO GRANDT schreibt: "Sissy Böhm erzählt, wie die Mutter sie als Teenagerin auf Partys an Münchner Pädophile verkaufte und zur Prostituierten machte."

20141230 0848 gg FREIMAURER-SKANDAL VORZEIGE-LOGENBRUDER KARLHEINZ BOEHM.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7627)

20141230 0848 gg FREIMAURER-SKANDAL VORZEIGE-LOGENBRUDER KARLHEINZ BOEHM.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7627

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

https://guidograndt.wordpress.com/2014/12/30/freimaurer-skandal-vorzeige-logenbruder-karl-heinz-bohm-ein-kinderschander/

Dezember 30, 2014 08:48

Freimaurer-Skandal: Vorzeige-Logenbruder Karlheinz Böhm ein Kinderschänder?
 
No.  462 (123/2014)

Er war der “Vorzeige”-Freimaurer, die “Legende” und Mitglied der der größten und ältesten Münchner Freimaurer-Loge “Zur Kette” in der Schwanthalerstraße, die natürlich nur Männern vorbehalten ist: Der Schauspieler Karlheinz Böhm, der im Mai 2014 im Alter von 86 Jahren gestorben ist.

Böhm spielte Kaiser Franz Joseph in den Sissi-Filmen. Mit seinem Verein “Menschen für Menschen”, der Menschen in Not in Äthiopien half, galt er als der Inbegriff des Wohltäters. Doch nun kommt eine ganz andere Seite des Logenbruders Böhm an die Öffentlichkeit: Er soll ein schändlicher Vater gewesen sein, der seine Tochter  Sissy Beatrice Draga Marie-Theres Böhm aus erster Ehe missbrauchte. So jedenfalls behauptet es Sissy selbst in ihrer Autobiografie “Im Schatten des Lichts”.

Und sie wirft dem Vater vor, weggesehen zu haben, als die Mutter Elisabeth Zonewa sie missbrauchte, in die Prostitution und in Selbstmordversuche trieb. “Er wusste alles. Er konnte mir nie in die Augen schauen, er wollte sich nie meiner Geschichte stellen. Eigentlich tut er mir leid.”

Und: Eines Morgens, die 13-jährige Sissy stand unter der Dusche, trat plötzlich Karlheinz Böhm ins Bad – er soll nackt gewesen sein, er soll die Tochter auf den Mund geküsst und an den Brüsten berührt haben. Außerdem habe er an ihren Brüsten herumgespielt und sie „meine kleine Lolita“ genannt.

Und auch ihre Mutter, die ehemalige Stewardess Elisabeth Zonewa, mit der Böhm von 1954 bis 1957 verheiratet war, soll sich an dem Missbrauch beteiligt haben. Sissy war fünf Jahre alt, da holte die Mutter sie zu sich ins Bett, zog sich aus, zwang sie zu Berührungen. Der Missbrauch begann.

„Plötzlich, mitten in der Nacht, erwachte ich und sie stand vor meinem Bett“, schreibt sie in ihrem Buch. „‘Komm zu mir mein Schatz. Komm zu Mami ins Bett. Ein wenig kuscheln.‘ Sie nahm mich auf und trug mich in ihr Zimmer. (…) Sie streifte ihren Morgenrock ab und legte sich nackt neben mich. Den Blick starr nach oben gewandt, sagte sie: `Ich muss dir jetzt mal erklären, wie eine Frau aussieht‘. Dann öffnete sie ihre Beine, und ich musste mich hinunterbeugen und ihre Klitoris so lange streicheln, bis sie kam. Dann machte sie dasselbe bei mir.“ Der Vorfall habe sich immer wieder wiederholt.

Sissy Böhm erzählt, wie die Mutter sie als Teenagerin auf Partys an Münchner Pädophile verkaufte und zur Prostituierten machte.

Und weiter: Tat Sissy Böhm nicht, was ihre mittlerweile verstorbene Mutter wollte, habe sie Schläge kassiert oder nichts zu essen bekommen, berichtet die “Bild”. Häufig sei die Mutter angetrunken gewesen. Nicht nur sie selbst habe sie missbraucht: Nach der Trennung von Schauspieler Karlheinz Böhm habe ihre Mutter sie auch an Münchens pädophile Schickeria verkauft: “Künstler, Aristokraten, Intellektuelle und Schauspieler” hätten ihre sexuellen Fantasien und Gelüste an ihr ausgelebt. Habe sie nicht gehorcht, sei sie geschlagen worden.

Zudem: Als sie 16 Jahre alt war, habe die Mutter sie auch gezwungen, sich zum Erhalt ihrer Geschäftskontakte zu prostituieren. „Du musst nur zu dem einen oder anderen ein bisschen nett sein. (…) Du kennst das ja, du bist ja sowieso schon eine kleine Hure“, soll Zanova ihrer Tochter gesagt haben, zitiert die “Bild am Sonntag” aus Böhms Buch.

Hier Sissy Böhms Aufruf an andere Opfer sexuellen Missbrauchs:

http://www.bild.de/video/clip/sexueller-missbrauch/sissi-boehm-39097026.bild.html

Dreimal versuchte Sissy, sich das Leben zu nehmen. Sie kam in die Psychiatrie. Fünfmal suchte sie Rettung in Ehen – immer mit den falschen Männern.

Mutter Zonewa starb 2011. Auf die Frage, warum Sissy Böhm erst jetzt diese öffentlichen Anschuldigungen erhebt, antwortet sie: Seit 30 Jahren schreibe sie ihre Geschichte auf – als Selbsttherapie. Doch erst jetzt habe sie die Kraft gefunden, damit an die Öffentlichkeit zu gehen.

Ich erinnere daran, wie der Großmeister der Freimaurer-Loge “Zur Kette”, Hans-Dieter Bertuch, zur Beerdigung ihres Logenmitglieds Böhm zum Besten gab: “Freimaurer versuchen durch ihre Lebensart etwas mehr Mitmenschlichkeit und Toleranz in die Gesellschaft zu bringen.” Und hinsichtlich Böhm erklärte er: “Karlheinz kam vor 40 Jahren in die Loge. Für uns war er kein Promi. Er war ein Bruder wie jeder andere auch. Bei uns Freimaurern ist jeder gleich, ob Professor, Fliesenleger oder Filmstar. Sein Engagement für Afrika war auch Ausdruck von Menschenliebe, einer freimaurerischen Tugend. Jeder freie Mann von gutem Ruf kann bei uns Freimaurer werden.“

Sollten die Vorwürfe von Böhms Tochter Sissy stimmen, dann klingen die wie auswendig gelernten hehren Worte des Logengroßmeisters wie Hohn!

Fakt jedenfalls ist, dass der mutmaßliche “Kinderschänder” und Logenbruder Böhm mit großem Freimaurer-Brimborium beigesetzt wurde.

Die “Bild” berichtete darüber: Als Freimaurer wird Böhm neben der üblichen Urnenbeisetzung auch von seiner Loge verabschiedet. Bertuch, der die Zeremonie durchführen wird, erklärt: „Drei verschiedenfarbige Rosen spielen dabei eine wichtige Rolle. Sie werden nacheinander am Grab niedergelegt.“ Dabei spricht der Logen-Chef folgende Worte: Zu Haupt die sanft Erglühende (rosa Rose); die dunkle niederwärts (rote Rose); die weiße hold Erblühende, die leg ich Dir aufs Herz.

Dabei ist die Rose in der Freimaurerei nicht nur ein Zeichen für (Bruder-)Liebe, sondern auch für Verschwiegenheit gegenüber dem, was man in der Loge erfährt und erlebt.

So stellt sich die Frage: Wusste die Freimaurer-Loge “Zur Kette” vom sexuellen Missbrauch der Tochter Sissy in Böhms Heim?

Quellen:

http://www.rp-online.de/panorama/karlheinz-boehm-tochter-missbraucht-aid-1.4765021

http://www.bild.de/video/clip/sexueller-missbrauch/sissi-boehm-39097026.bild.html

http://www.focus.de/kultur/kino_tv/missbraucht-geschlagen-prostituiert-tochter-von-karlheinz-boehm-ueber-vater-er-war-nackt-und-wollte-mich-kuessen_id_4370940.html

http://www.bild.de/regional/muenchen/karlheinz-boehm/die-geheime-freimaurer-zeremonie-36280028.bild.html

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: Vertuschungen um den rätselhaften Selbstmord des Vize-Chefermittlers
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 01 Februar 2015, 16:18:54
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 2 Antwort 29 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15

31.01.2015 08:15 Guido Grandt: Staatsaffäre CHARLIE HEBDO? – Vertuschungen um den rätselhaften Selbstmord des Vize-Chefermittlers!

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7703)

https://guidograndt.wordpress.com/2015/01/31/staatsaffare-charlie-hebdo-vertuschungen-um-den-ratselhaften-selbstmord-des-vize-chefermittlers/

Januar 31, 2015 08:15 No. 488 (26/2015)

Staatsaffäre CHARLIE HEBDO? – Vertuschungen um den rätselhaften Selbstmord des Vize-Chefermittlers!
 
Die mysteriösen Vorgänge rund um die Pariser Attentate betreffs des Satire-Magazins Charlie Hebdo gehen weiter.

Darauf bin ich bereits u.a. in meinen Blogartikeln

https://guidograndt.wordpress.com/2015/01/14/charlie-hebdo-und-der-von-deutschland-und-dem-westen-unterstutzte-dschihadismus/

https://guidograndt.wordpress.com/2015/01/13/pariser-attentate-verschworungstheorien-und-eu-gewinner/

näher eingegangen.

Vor allem, was den scheinbaren Selbstmord des Vize-Chefermittlers Helric Fredou anbelangt.

Denn dieser reiht sich in scheinbare Suizide von Chefermittlern von Fällen ein, die die Welt bewegten.

Auch sie sollen depressiv gewesen sein, an psychischen Problemen gelitten haben:

- Manfred Dörfler, der Chefermittler im Fall Jörg Haider …

- Franz Kröll, der Chefermittler im Fall Natascha Kampusch …

und nun eben noch

- Helric Fredou, der Vize-Chefermittler im Fall Charlie Hebdo …

Siehe hier:

https://guidograndt.wordpress.com/2015/01/10/charlie-hebdo-jorg-haider-natascha-kampusch-drei-chefermittler-begehen-scheinbar-Selbstmord/

Ich schrieb dazu bereits:

Handelt es sich bei diesen scheinbaren Selbstmorden um Auftragsmorde?

Oder alles nur unglaubliche Zufälle?

Fakt ist: Diese Chefermittler wussten zu viel über die Hintergründe der Fälle, die sie bearbeiteten.

Wurden somit zu “gefährlichen” Zeugen, die vielleicht aus dem Weg geräumt werden mussten?

Waren es in allen drei Fällen etwa “Inside-Jobs”?

In den Fällen Haider und Kampusch scheint es tatsächlich so zu sein.

Im Fall des Vize-Chefermittlers, der den Terrorakt gegen Charlie Hebdo bearbeitete, ist noch zu wenig bekannt …

Doch gerade hinsichtlich Fredou kommt nun immer mehr ans Tageslicht.

Das investigative französische Onlinemagazin Panamza führte eine Interview mit der Mutter und der Schwester Fredous, bei dem viele Widersprüche zum Vorschein kamen.

Hier: http://www.panamza.com/250115-charlie-fredou-autopsie

Das unabhängige Online-Reporter-Magazin Epoch Times schreibt in seinem Artikel “Charlie Hebdo Attentat – Beging der ermittelnde Kommissar wirklich Selbstmord?

Jetzt reden Helric Fredous Mutter und Schwester!” dazu:

Viel Sonderbares geschah rund ums Attentat auf das Pariser Satire-Magazin “Charlie Hebdo” am 7. Januar.

Der plötzliche Tod des ermittelnden Kommissars Helric Fredou in der Nacht nach dem Anschlag, war einer der verstörendsten Punkte.

Fredou war stellvertretender Direktor der Kriminalpolizei von Limoges und hatte einen Ermittlungsauftrag zur Vernehmung von Hinterbliebenen.

Am späten Abend des 7. Januar wollte er noch einen wichtigen Anruf tätigen und seinen Ermittlungsbericht abschließen.

Doch dazu kam es nicht mehr: Helric Fredou starb – laut offizieller Darstellung durch einen Schuss in die Stirn und laut offizieller Darstellung durch Selbstmord.

Der Kommissar sei depressiv gewesen, hieß es in den Medien.

Epoch Times berichtet weiter, “was am Selbstmord des Kommissars verdächtig” ist.

Nachfolgend möchte ich die wichtigsten Fakten zusammenfassen:
 
1. Der Mutter wird der Autopsie-Bericht verweigert, obwohl sie laut französischem Gesetz das Recht darauf hat.
 
2. An seiner Dienstwaffe, mit der sich Fredou erschossen haben soll, konnte kein Schalldämpfer geschraubt werden. Kollegen hätten den Schuss hören müssen. Taten sie aber nicht.
 
3. Es gab Reibereien mit den Kollegen wegen eines Berichts. Deswegen hatte er laut Angaben seiner Schwester ein wichtiges Telefonat führen wollen – zudem es anscheinend nicht mehr kam – nachdem er mit “drei Ermittlern” eine Nachbesprechung ihres Einsatzes geführt hatte. Die Ermittler hatten Angehörige der Opfer des Attentates vernommen und „in den Socialmedia ermittelt“. Eineinhalb Stunden später war Fredou tot.
 
4. Ein unbekannter “Vorgesetzter” soll in dieser Nacht im Büro gewesen sein, der die Dienstangelegenheit regeln wollte (Nachbesprechung mit den Beamten, Bericht schreiben etc.), die Fredou machen sollte. Der Kommissar bestand darauf, wurde aber wegen seines angeblichen Selbstmordes mit dem Bericht nicht mehr fertig.
 
5. Anscheinend erschoss sich Fredou, indem er sich den Lauf seiner Pistole frontal gegen die Stirn hielt. Sehr ungewöhnlich, denn es ist nicht leicht Arm und Hand in diese Position zu drehen. Die Kugel blieb in seinem Kopf stecken.
 
6. Der Kommissar hinterließ keinen Abschiedsbrief. Nach dem Selbstmord eines Kollegen sagte er seiner Mutter einmal, dass er ihr so etwas nie antun würde.
 
7. Obwohl Mutter und Schwester gegen 5 Uhr morgens des 8. Januar 2015 über seinen Tod informiert wurden, durften sie seine Leiche erst am Ende des Tages sehen.
 
8. An der Rückseite des Schädels “war nichts”. An der Stirn trug er einen Verband, weil er obduziert worden war.
 
9. Seine Polizeikollegen durchsuchten und konfiszierten sogar seinen Computer zu Hause. Ebenso sein privates Smartphone.

10. Seine Mutter und seine Schwester bestreiten vehement, dass er suizidgefährdet war.

11. Fredous Hausarzt bestätigte nicht, dass der Kommissar an Depressionen oder Burnout gelitten hatte, wie in den Medien zu lesen stand.

12. Vier hochrangige Polizeivertreter versuchten die am Selbstmord ihres Sohnes zweifelnde Mutter vom Suizid zu überzeugen.

13. Weder Präsident Hollande noch Innenminister Bernard Cazeneuve, mit dem Fredou zwei Jahre lang zusammengearbeitet hatte, kondolierten der Mutter.

14. Seit dem mysteriösen Selbstmord des Kommissars hat kein einziger Pressevertreter Mutter oder Schwester kontaktiert, um mehr über die Hintergründe zu erfahren. (Außer den Investigativjournalisten von Panamza).


Fakt jedoch ist, wenn es sich herausstellt, dass der scheinbare Selbstmord Kommissar Helric Fredous keiner war, dann weiten sich die Pariser Attentate um das Satire-Magazin Charlie Hebdo zu einer wahren Staatsaffäre aus!

Wie bei den Fällen Natascha Kampusch und Jörg Haider.

Weitere Informationen zum rätselhaften Selbstmord Helric Fredous finden Sie hier bei Epoch Times:

http://www.epochtimes.de/Charlie-Hebdo-Attentat-Beging-der-ermittelnde-Kommissar-wirklich-Selbstmord-Jetzt-reden-Helric-Fredous-Mutter-und-Schwester-a1217704.html

20150131 0815 gg Staatsaffäre CHARLIE HEBDO Vertuschungen ....jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7703)

20150131 0815 gg Staatsaffäre CHARLIE HEBDO Vertuschungen ....jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7703

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30
Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45
Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60
Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75
Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90
Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105
Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
(Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136)
Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135
Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150
Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2010 JULI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=129

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2011 SEPTEMBER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=130

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2012 MAI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=1410

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG NOVEMBER 2012.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=3559

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG JULI 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=4913

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG JÄNNER 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5283

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG APRIL 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6378

SCHMERLINGPLATZ JUXTIZ POSSE IN MILLIONEN AKTEN VON SHW
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=942.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Thomas Bernhard HELDENPLATZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

http://beamtendumm.wordpress.com/

http://www.kopp-verlag.de/ (11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN)

http://www.resistanceforpeace.org/de/index.htm - www.resistanceforpeace.org

http://qpress.de/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/michael-vogt/

https://familiefamilienrecht.wordpress.com/

http://www.kriminelle-justiz.de/

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php Saubere Hände - Verein zur Bekämpfung von Amtsmissbrauch – Verein zur Unterstützung schikanierter Personen (durch Amtsmissbrauch, Organisationen, Firmen und Personen)

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6 Saubere Hände - Aktuelles

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=31 Saubere Hände - Archiv

http://dcrs-online.com/

http://www.doew.at/ Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW)

http://www.pravda-tv.com/

http://guidograndt.wordpress.com/

Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

EIN ZEITZEUGE BERICHTET:
Stand mein Schicksal in den Sternen? Die postnatale NAZI-Justiz der 2. Republik
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=947.0
LEBENSGESCHICHTE: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.01.2013 Repariert.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7497

http://www.justizopfer-andrea-juen.com/

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
#30
Titel: DAS VOLK MUSS WEG
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 16 Februar 2015, 19:07:07
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 3 Antwort 30 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.90

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

KENNZEICHEN VON DIKTATUREN

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

09.02.2015 ANTIFA PLANUNGEN
In diesem Sinne: Das Volk muss weg!


(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7790)

Mitgliedsrundschreiben 4
Februar 2015

Planungen für Montag 9. Februar 2015

Der Vorstand vom Antifa e.V. gibt bekannt, dass es auch für Montag wieder gelungen ist #48 Busse zu organisieren. Auch der versprochene Stundenlohn von 25,00 €/ Stunde wird, entgegen anders lautender Berichte, ausgezahlt.

Aufgrund der zeitgleich stattfinden Demonstrationen und Dresden und Leipzig (Pegida und Leglda) wird die Flotte aufgeteilt. 12 Busse fahren nach Leipzig, die restlichen 36 Busse nach Dresden. Welcher Bus wohin fährt wird kurzfristig in Abhängigkeit der Bullenkontrollen vom Vorstand Montag entschieden.

Hintergrund: Es wird davon ausgegangen, dass die Genossinnen in  Leipzig eigenständig genug Menschen mobilisieren um den Legida-Spuk ein Einhalten zu bieten und den Aufmarsch eigenständig verhindern werden. Anders in Dresden, wo eine starke antifaschistische Intervention weiterhin notwendig ist.

WICHTIG: Um eine zügige Auszahlung des Demonstrationentgelts zu gewährleisten, ist es unbedingt notwendig beim Ein- und Aussteigen den Mitgliedsausweis an den dafür vorgesehenen Scanner im Bus zu halten. Nachträglich eingereichte Ansprüche sind nur über das vollständig auszufüllende Formular „Nachträglicher Anspruch Demonstration Entgelt: „NADE 2.03“ geltend zu machen.

Wie immer ist im Bus ausreichend Freibier für alle Aktivistinnen und Aktivisten vorhanden. Hassis können bei der Busleitung käuflich erworben werden (4,00 €) bzw. geliehen werden (2.00 €).

Folgende Regionalgruppen haben Busse angekündigt: Berlin (6 Busse), Hamburg (4), München (4), Potsdam (2), Bremen (2), Oer-Erkenschwick (1), Plauen (1), Marburg (3), Erfurt (3), Hannover (3), Frankfurt (2), Aachen (2), Wuppertal (2), Köln (3), Jena (2), Hameln (2), Wien (2), Prag (2), Bratislava (1), Rostock (1).

Die genauen Abfahrtzeiten werden von den regionalen Gruppen festgelegt und koordiniert. Pünktliches Erscheinen ist wie immer obligatorisch.

In diesem Sinne: Wir sind die Mauer - Das Volk muss weg! Antifaschismus muss vor allem eins: Erfolgreich sein!

Der Vorstand (Antifa e.V.)

20150902 ANTIFA PLANUNGEN DAS VOLK MUSS WEG.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7790)

20150902 ANTIFA PLANUNGEN DAS VOLK MUSS WEG.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7790

Quelle: 14.02.2015 09:21 GUIDO GRANDT “Das Volk muss weg!” – Wie bezahlte Antifaschisten gegen Bürgerbewegungen hetzen!
https://guidograndt.wordpress.com/2015/02/14/das-volk-muss-weg-wie-bezahlte-antifaschisten-gegen-burgerbewegungen-hetzen/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: 2014 2015 PEGIDA GEWALTFREI
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 18 Februar 2015, 12:07:49
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 3 Antwort 31 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

2014 PEGIDA GEWALTFREI
2015 PEGIDA GEWALTFREI

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7792)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 3 Antwort 30 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

KENNZEICHEN VON DIKTATUREN

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

09.02.2015 ANTIFA PLANUNGEN
In diesem Sinne: Das Volk muss weg!


(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7790)

zeitgleich ... Pegida und Legida ... um den Legida ... Aufmarsch eigenständig verhindern ... Wie immer ist im Bus ausreichend Freibier für alle Aktivistinnen und Aktivisten vorhanden. Hassis können bei der Busleitung käuflich erworben werden (4,00 €) bzw. geliehen werden (2.00 €).

Quelle: 14.02.2015 09:21 GUIDO GRANDT “Das Volk muss weg!” – Wie bezahlte Antifaschisten gegen Bürgerbewegungen hetzen!
https://guidograndt.wordpress.com/2015/02/14/das-volk-muss-weg-wie-bezahlte-antifaschisten-gegen-burgerbewegungen-hetzen/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Sachverhalt:

ANTIFA  GEGEN PEGIDA

HASSIS GEGEN GEWALTFREI

Verdacht:

HASS GEGEN GEWALTFREI

GEWALT GEGEN GEWALTFREI

Verdacht:

ANTIFA-HASS GEGEN PEGIDA-GEWALTFREI

ANTIFA-GEWALT GEGEN PEGIDA-GEWALTFREI

Verdacht:

HASS GEGEN GEWALTFREIE DEMONSTRATIONEN

GEWALT GEGEN GEWALTFREIE DEMONSTRATIONEN

Verdacht:

ANTIFA-HASS GEGEN GEWALTFREIE DEMONSTRATIONEN

ANTIFA-GEWALT GEGEN GEWALTFREIE DEMONSTRATIONEN

Verdacht:

HASS GEGEN PATRIOTEN

GEWALT GEGEN PATRIOTEN

Verdacht:

ANTIFA-HASS GEGEN PATRIOTEN

ANTIFA-GEWALT GEGEN PATRIOTEN

Verdacht:

HASS GEGEN GEWALTFREIE PATRIOTEN

GEWALT GEGEN GEWALTFREIE PATRIOTEN

Verdacht:

ANTIFA-HASS GEGEN GEWALTFREIE PATRIOTEN

ANTIFA-GEWALT GEGEN GEWALTFREIE PATRIOTEN

Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Quelle: http://www.mdr.de/exakt/pegida102_v-webl_zc-26113564.jpg

(http://www.mdr.de/exakt/pegida102_v-webl_zc-26113564.jpg)

2015 PEGIDA GEWALTFREI UND VEREINT GEGEN GLAUBENSKRIEGE AUF DEUTSCHEM BODEN

2015 PEGIDA GEWALTFREI & VEREINT GEGEN GLAUBENSKRIEGE AUF DEUTSCHEM BODEN

PATRIOTISCHE EUROPÄER GEGEN ISLAMISIERUNG DES ABENDLANDES

PATRIOTISCHE EUROPAEER GEGEN ISLAMISIERUNG DES ABENDLANDES

2015 mdr PEGIDA GEWALTFREI UND VEREINT GEGEN GLAUBENSKRIEGE ... a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7792)

2015 mdr PEGIDA GEWALTFREI UND VEREINT GEGEN GLAUBENSKRIEGE ... a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7792

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: 16 ARGUMENTE FÜR PEGIDA
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 18 Februar 2015, 12:50:43
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 3 Antwort 32 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/

23.12.2014 16 Argumente für PEGIDA Udo Ulfkotte:
1. Kein Vertrauen in Politiker
2. Medienlügen
3. Islamisierung
4. Sie prahlen – wir zahlen
5. Ständig neue Steuern
6. Zukunftsangst
7. Kriminalität und innere Sicherheit
8. Äußere Sicherheit
9. Unsichere Energieversorgung
10. Verfall der Infrastruktur
11. Abstimmung mit dem Möbelwagen
12. Verlust der nationalen Identität
13. EU-Bürokratie
14. Der irre Kult um Schwule, Gender und Transvestiten
15. Sprechverbote und politische Korrektheit
16. Kriegshetze


(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7794)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

23.12.2014 16 Argumente, um für PEGIDA auf die Straße zu gehen Udo Ulfkotte

Aus Unzufriedenheit gehen deutschlandweit immer mehr Menschen auf die Straße. Sie schließen sich Bewegungen wie PEGIDA und deren Ablegern an. Von Politikern fühlen sie sich im Stich gelassen, von den Medien nicht neutral und wahrhaftig unterrichtet. Nachfolgenden Redetext hat Udo Ulfkotte am Montagabend unterstützend für PEGIDA in Bonn auf dem Rathausplatz gehalten.
 
Das Bild, welches Medien und Politiker von den Demonstranten zeichnen, könnte verheerender nicht sein. Rechtspopulisten und dumpfe Wutbürger sind noch die netteren Aussagen, welche man flächendeckend über jene Menschen findet, die sich heute in immer größerer Zahl von Politik und Medien nicht mehr ernst genommen fühlen. Werden sie dann von Journalisten befragt, warum sie auf die Straße gehen, dann können viele das verständlicherweise nicht auf Anhieb druckreif formulieren. Schließlich sind sie den Umgang mit Medien nicht gewohnt. Daher nachfolgend 16 Argumente dazu, was in diesem Land schief läuft. Warum gehen die Bürger auf die Straße? Wie lauten ihre Argumente für die Unzufriedenheit?

1. Kein Vertrauen in Politiker: Seit Jahren schon sinkt das Ansehen der Politiker aller etablierten Parteien in der Bevölkerung. Nur noch 15 Prozent der Deutschen vertrauen unseren Politikern. Die aber interessiert das nicht. Wer wie PEGIDA auf die Straße geht und Unmut äußert, der wird jetzt von Politikern auch noch als »Ratten«, »Mischpoke« und »Ungeziefer« beschimpft. Die Demonstranten von PEGIDA und deren Ablegern sind aber ein Spiegelbild der wachsenden Unzufriedenheit in allen Teilen der Bevölkerung, welches von der Politik seit Jahren schon ignoriert wird. Die Politik hat also offenkundig das Vertrauen der Bevölkerung verspielt. Das Verhalten der Politik erinnert an den Zustand in der DDR vor dem Fall der Mauer 1989. Wir Bürger können uns andere Politiker auswählen. Unsere Politiker können sich aber kein neues Volk aussuchen.

2. Medienlügen: Nur etwa jeder Dritte hat noch Vertrauen in unsere »Qualitätsmedien«. So haben 63 Prozent der Deutschen beispielsweise kein Vertrauen mehr in die Ukraine-Berichterstattung deutschsprachiger Medien. Nur noch 37 Prozent der Deutschen erkennen das Berufsbild des Journalisten heute noch als vertrauenswürdig an, Tendenz weiter sinkend. Enthüllungen über »Gekaufte Journalisten«, deren Nähe zu transatlantischen Elite-Netzwerken und gesteuerter Berichterstattung verschlimmern das Bild.
 
Statt auf ihre Kunden einzugehen, verhalten sich die Journalisten der Leitmedien jetzt allerdings wie die Politiker, ziehen sich vor den aufziehenden Stürmen in ihre Redaktionsstuben zurück und beschimpfen von dort aus politisch korrekt die unzufriedenen Bürger. Auch aus den öffentlich-rechtlichen Anstalten senden mit Zwangsgebühren finanzierte PR-Beamte der Polit-Elite, was von ihnen erwartet wird. Und zwar ebenfalls unbeirrt von der Realität auf der Straße. Auch die Medien haben also wie die Politik offenkundig das Vertrauen weiter Teile der Bevölkerung verspielt. Sie zeigen den Bürgern jetzt ihre volle Verachtung, schließen die Kommentarfunktionen und erklären uns Bürger einfach für zu dumm. Also sollen sie sich andere Leser und Zuschauer aussuchen. Wir brauchen sie nicht.

3. Islamisierung: Politik und Medien ignorieren die Sorgen der Bevölkerung über die Aufgabe unserer Werte vor allem gegenüber dem Islam. Sie bestreiten eine »Islamisierung«. Doch die Islamisierung ist in der Realität rundherum sichtbar.
 
Nehmen wir nur den heutigen Tag: Der Grünen-Menschenrechtsexperte Omid Nouripour, der baden-württembergische SPD-Politiker Thomas Funk und der Moslem-Funktionär Aiman Mazyek fordern von uns Deutschen, dass wir als Zeichen unserer Integrationsbereitschaft in den kommenden Tagen zu Weihnachten in unseren Kirchen muslimische Lieder singen. Im christlichen Weihnachtsgottesdienst an Heiligabend muslimische Lieder. Was würde passieren, wenn ich zum nächsten Fest des Fastenbrechens in einer Moschee hier in Deutschland lautstark christliche Weihnachtslieder singen würde? Man würde mich selbstverständlich sofort wegen eines Hassverbrechens verhaften, anklagen und verurteilen. Und unsere Lügenmedien würden mich natürlich einen »Rechtsradikalen« nennen. Umgekehrt aber soll das ein Zeichen von Integration sein? Nicht nur diese eine aktuelle Forderung, unsere Werte zugunsten des Islams aufzugeben, belegt die Islamisierung, die von den gleichen Politikern und den ihnen folgenden journalistischen Mietmäulern auch noch dreist geleugnet werden.
 
In Schulen und Kindergärten bedeutet Islamisierung aus Sicht von immer mehr Bürgern, dass wir mit Rücksicht auf Muslime dort keine Zubereitung von Schweinefleisch mehr finden. Islamisierung in unseren Schwimmbädern heißt, spezielle Badetage mit Rücksicht nur für muslimische Kleidungsgewohnheiten. Islamisierung auf Friedhöfen bedeutet, dass Muslime nicht in der durch Christen »verunreinigten« Erde bestattet werden dürfen. Und deshalb werden neue Friedhofsbereiche nur für Muslime reserviert und sie dürfen dort ihre Toten ohne Sarg oder Urne (nur mit Tuch) begraben, was anderen Religionsgruppen verboten ist. Noch leidvoller erfahren viele Bürger die Islamisierung der Justiz. Für Muslime gibt es offenkundig überall Sonderrechte. So wird bei Muslimen die Polygamie anerkannt. Und bei Muslimen wird vor Gericht auch stets auf die kulturellen Besonderheiten Rücksicht genommen. Das ärgert viele Bürger.
 
Viele stört auch die Islamisierung der Städte durch immer neue Moscheen. Und sie stören sich am Koranunterricht in deutschen Moscheen, wo jungen Muslimen beigebracht wird, dass ihr Vorbild Mohammed im Jahr 627 nach unserer Zeitrechnung in der Stadt Yatrib mehr als 500 Menschen, die ihm nicht folgen wollten, Gräben ausheben und dann den Kopf abschneiden ließ. Es stört viele Bürger also, dass wir wie selbstverständlich hier mitten in Deutschland jetzt Koranunterricht haben, in dem einem Massenmörder vor Kindern als Vorbild gehuldigt wird. Und sie empören sich über die Islamisierung in den Medien, wo wir faktisch ein Verbot von Islamkritik haben.
 
Man kann dort jeden Christen oder Atheisten als Deppen darstellen, nur Muslime nicht. Wer auf den Altar des Kölner Doms uriniert, der wird von unseren Medien als Held gefeiert. Doch wer an die Tür einer Moschee uriniert, der begeht ein Hassverbrechen. Wer als Moslem bei Demonstrationen »Juden ab ins Gas« ruft, der wird dafür wie selbstverständlich nicht bestraft. Mehr noch: Wer danach Moslems für ihre Hassparolen kritisiert, der steht mit einem Bein im Gefängnis.
 
Klar ist auch: In unseren Schulen und Kindergärten, Gerichten und anderen öffentlichen Gebäuden werden mit Rücksicht auf Muslime die Kreuze abgehängt. Unsere christlichen Bräuche wie St. Martinsumzüge werden umbenannt in Lichterfeste. Und unsere Leitmedien werden von der Politik immer öfter dazu aufgefordert, doch bitte noch positiver über den Islam und über Muslime zu berichten. Im Supermarkt ist es heute selbstverständlich, dass wir in der Fleischtheke fast nur noch Fleisch von Tieren bekommen, denen man bei vollem Bewusstsein islamkonform die Kehle durchgeschnitten hat.
 
Wenn unsere großen Medien wie Spiegel, Stern oder Focus Titelgeschichten über die schleichende Islamisierung Deutschlands bringen, dann sollen wir das als »großen Journalismus« anerkennen. Wenn wir Bürger das jetzt selbst aufgreifen und uns über diese Entwicklung Sorgen machen, dann erklären uns Politik und Medien zu »Ausländerhassern« und »Rechtsradikalen«. Auch das kann man einem normal denkenden Menschen nicht mehr erklären. Denn nach dem Bestseller von Thilo Sarrazin zum Themenkomplex Islamisierung gelobte die Politik Rücksichtnahmen auf die Sorgen der Bevölkerung, doch passiert ist nichts.
 
Stattdessen haben Politik und Medien einen Weg des Wahnsinns eingeschlagen: Sie haben gemeinsam eine Migrations- und Integrationsindustrie aufgebaut, in der heute mehr Menschen arbeiten als in klassischen produktiven Branchen wie der Stahlindustrie oder dem Automobilbau. Die Migrationsindustrie mit dem Import immer neuer Menschen aus kulturell fernen Ländern ist zu einem gewaltigen Geschäft geworden, an dem Soziologen, Politologen, Psychiater, Integrationshelfer, Sozialarbeiter, Betreuer, Traumaforscher, Resozialisierungsfachleute und viele politische Gruppen verdienen, die aber für die Gesellschaft keinen Mehrwert schaffen, sondern nur horrende Kosten. Und immer mehr Probleme.

4. Sie prahlen – wir zahlen: Nicht ein Versprechen, welches Politik und Qualitätsmedien uns in den letzten Jahren gegeben haben, wurde gehalten. Der dem Untergang geweihte Euro wurde uns gegen den erklärten Willen der Mehrheit der Bevölkerung aufgezwungen. Politik und Leitmedien erklärten beim Abschied von der D-Mark alle Euro-Kritiker zu rechten Nationalisten und Ewig-Gestrigen und versprachen uns, dass wir mit dem Euro eine neue Währung bekommen würden, welche mindestens ebenso stabil wie die D-Mark sein werde. Vor allem: Niemals würden wir für die Schulden anderer Euro-Länder haften müssen.
 
Die gewaltige Propagandaschlacht, die wir Bürger auch noch mit unseren eigenen Steuergeldern finanzieren mussten, ließ die Euro-Kritiker irgendwann verstummen. Doch heute verspielen unsere Politiker am EU-Roulettetisch schon die Steuergelder unserer noch nicht einmal gezeugten Kinder, um marode Euro-Staaten wie Griechenland immer wieder noch ein angeblich allerletztes Mal vor dem drohenden Staatsbankrott zu retten. Wir Bürger können heute schon absehen, dass wir viele ferne Staaten gerettet haben – nur für uns selbst wird am Ende außer gewaltigen Schuldenbergen nichts mehr übrig sein.
 
Uns wird keiner mehr helfen. Im Gegenteil: Wir stehen dann als Bürgen für jene Billionen-Schäden ein, die uns Politik und Medien in ihrem Größenwahn aufgezwungen haben. Und jene, welche zusammen mit Politik und Medien die größte Mitschuld an dieser Entwicklung tragen – die Banken und Finanzkonzerne – werden als »angeblich systemrelevant« eingestuft und können machen, was sie wollen und müssen ihre Gewinne hier nicht einmal versteuern. Wir Bürger zahlen und haften ja für deren Größenwahn. Aber jene, die unseren Kindern sichere Arbeits- und Ausbildungsplätze im Mittelstand bieten, bekommen zeitgleich keine Kredite mehr, weil sie nicht »systemrelevant« sind. Wir sagen ab jetzt klar und deutlich: Wir zahlen nicht für Eure Schulden!

5. Ständig neue Steuern: Deutschland ist auf dem Weg zum Weltmeister – beim Abkassieren der Bürger. Denn die Belastung der Bürger steigt mit ebensolcher Regelmäßigkeit kontinuierlich wie die Diäten der abgehobenen Politiker. Im Jahre 1970 lag die Steuer- und Abgabenlast der Bürger noch bei 41,7 Prozent des Einkommens, heute sind es 51,5 Prozent. Das ist mehr, als es das Bundesverfassungsgericht erlaubt hat. Und die Gier des Staates kennt keine Grenzen.
 
Angeblich zeitlich befristete neue Abgaben wie der Solidaritätszuschlag werden wie selbstverständlich zu Dauereinnahmequellen, und regelmäßig kommen neue erfinderische Abgaben hinzu wie die Mautabgabe, die allesamt immer nur ein Ziel haben: Den Bürgern noch mehr von ihrem ständig geringer werdenden Einkommen abzunehmen. Wir sagen NEIN dazu.

6. Zukunftsangst: »Die Rente ist sicher« – hat uns die Politik über Jahrzehnte hin versprochen. Heute wissen wir nicht nur, dass das Gegenteil der Fall ist. Heute wissen wir: »Die Rente ist sicher weg«. Politik und Medien haben uns Bürger auch bei diesem Thema gemeinsam betrogen. Ein Durchschnittsverdiener, der 45 Jahre lang arbeitet und in 13 Jahren in Rente geht, erhält nach Abzug von Sozialabgaben und Steuern heute gerade noch 44 Prozent des durchschnittlichen Erwerbseinkommens. Im Jahr 1977 waren es noch fast 70 Prozent.
 
Gleichzeitig greift der nimmersatte Staat kräftig zu. Wer im Jahr 2020 in den Ruhestand wechselt, muss 80 Prozent seiner Rente versteuern. Und alle erstmals 2040 oder später gezahlten Renten sind voll steuerpflichtig. Eine ähnliche Regelung gilt für die Rürup-Rente. Denn was viele nicht wissen oder ahnen: Die viel gepriesene Rürup-Rente ist sofort voll steuerpflichtig. Aber Politik und Medien haben uns auch diesen Schwachsinn aufgeschwatzt.
 
Bleibt noch die eigenverantwortliche Geldanlage. Doch auch hier greift der gierige Fiskus immer ungenierter zu. In den Jahren 1993 bis 1999 lohnte sich das private Sparen noch. Die Zinsen waren damals hoch, und Kapitalerträge bis 6000 D-Mark (3068 Euro) pro Jahr durfte man steuerfrei vereinnahmen. Hinzu kam eine Werbekostenpauschale von umgerechnet 51 Euro. Heute gibt es nur noch einen Sparerpauschbetrag von 801 Euro pro Jahr − und zwar einschließlich der Werbekostenpauschale. Wie soll ein normaler Bürger da noch fürs Alter vorsorgen?

7. Kriminalität und innere Sicherheit: Der Staat kann seine Bürger nicht mehr schützen. Er hat jenes Band aufgekündigt, welches zu den Grundpfeilern eines Staatswesens gehört. Politik und Medien haben den Bürgern vor der EU-Osterweiterung ein Mehr an Sicherheit versprochen. Stattdessen gibt es freie Fahrt für Einbrecher-, Schieber und Betrügerbanden. Nicht nur ältere Bürger haben heute flächendeckend Angst, wenn sie das Haus verlassen. Und die Statistiken zur Kriminalität werden so lange aufpoliert, damit die vielen Kriminalitätsopfer da draußen sich wie isolierte Einzelfälle vorkommen. Angeblich, so unsere Politiker, wird Deutschland immer sicherer. In den Ohren vieler Bürger klingt das wie Hohn.

8. Äußere Sicherheit: Wir haben mit unseren Steuergeldern eine Bundeswehr finanziert, die uns in Krisenzeiten im Innern bei Katastrophen Nothilfe leisten und auch im Falle der hoffentlich nie eintretenden äußeren Bedrohung mit bestem Material schützen soll. Heute haben wir eine Armee, in der familienfreundliche Kitaplätze, muslimische Seelsorger und Rücksichten auf die Befindlichkeiten von Schwulen vor allem anderen Vorrang haben. Zeitgleich lacht die ganze Welt über jenen Schrott, den wir auf Fliegerhorsten, in Panzerkasernen und den Marinestützpunkten stehen haben. Das beste Material wurde – natürlich auch vom Steuerzahler finanziert – in Auslandseinsätze verfrachtet, dort zu Schrott und wird nun einfach zurückgelassen.

9. Unsichere Energieversorgung: Zu keinem Zeitpunkt durften die Bürger darüber abstimmen, wie unsere Energieversorgung der Zukunft aussehen wird. Politik und Medien haben den Bürgern wie in einer Diktatur eine Energiewende aufgezwungen, welche sich heute darin äußert, dass wir teuer subventionierte alternative Energien zu Spitzenzeiten kostenlos in Nachbarländer verschenken und zu anderen Zeiten aus immer mehr Atomkraftwerken in anderen Ländern Atomstrom in unsere Netze einspeisen.
 
Für ein mit kaum glaubhaften Kosten und Risiken behaftetes Projekt bekommen wir vor allem eines: die Aussicht, dass immer öfter in kompletten Ballungsgebieten das Licht ausgehen wird. Teure Energie bedroht nicht nur den Wirtschaftsstandort Deutschland, auch für den Normalbürger werden die noch vor wenigen Jahren selbstverständlichen Energieträger wie Strom bald zum Luxusgut. Und zugleich zerstören wir unsere Landschaft durch riesige Solarfelder und immer mehr Windparks.

10. Verfall der Infrastruktur: Nicht nur um unsere Straßen wurden wir vor wenigen Jahren noch international beneidet. Doch unsere Politiker haben Straßen, Brücken und Schienenstrecken ebenso verfallen lassen wie Schulen, Kindergärten, Universitäten, Schwimmbäder und Bibliotheken. In den Schulen fällt der Putz von den Wänden, in Kindergärten grüßt der Schimmel, im Krankenhaus ist die Chance groß, sich einen tödlichen Krankenhauskeim einzufangen und die veralteten Rettungswagen fahren über Schlaglochpisten.
 
Das Schienennetz der Bundesbahn ist ebenso marode wie jenes im öffentlichen Nahverkehr. Controller sorgen heute dafür, dass insgeheim ausgerechnet wird, ob es für die nächsten zwölf Monate billiger ist, marode Strecken zu sanieren oder den Opfern und Hinterbliebenen abzusehender schwerer Unfälle Schmerzensgeld zu zahlen. Und den für dieses menschenverachtende Denken verantwortlichen Politikern sollen wir noch Respekt entgegenbringen?

11. Abstimmung mit dem Möbelwagen: Jahr für Jahr ziehen mehr als 160 000 gut ausgebildete Deutsche, die unsere Sprache sprechen, qualifiziert und integriert sind, aus diesem Wahnsinn die Konsequenzen – und stimmen mit dem Möbelwagen ab. Im Klartext: Sie wandern aus, weil sie den von Politik und Medien in Deutschland vorgelebten Wahnsinn nicht mehr aushalten und woanders eine neue Zukunft suchen.
 
Zeitgleich kommen hunderttausende mehrheitlich schlecht ausgebildete, gering qualifizierte Einwanderer aus fernen Ländern, welche hier in Politik und Medien auf eine »Willkommenskultur« stoßen, die ihnen suggeriert, hier willkommen zu sein, während zumindest bei den Analphabeten und Geringqualifizierten das Gegenteil der Fall ist. Zumindest ist klar, dass kein Politiker und Journalist weiß, wie man diese »Bereicherung« noch länger finanzieren soll.
 
Aber obwohl sich die Menschen da draußen endlich Rückführungsbeauftragte für diese sich um unsere Sozialtöpfe sammelnden Menschenmassen wünschen, wird fleißig weitergelogen. Klar ist: So wie die Völker am Amazonas frei von fremden Einflüssen leben möchten, so wollen auch viele Deutsche ihre kulturelle Identität bewahren. Sie verstehen nicht, warum es »rassistisch« sein soll, wenn sie sich von Politik und Medien die gleichen Rechte erbitten wie die Völker am Amazonas. Einfach in Ruhe gelassen zu werden!

12. Verlust der nationalen Identität: Überall in Europa erwachen die Völker und fordern Respekt vor ihren Wurzeln und mehr Autonomie. Die Briten werden Ende 2017 nach derzeitigem Stand deshalb sogar aus der EU austreten. Klar ist: Die EU hat den europäischen Völkern ihre Identität zu nehmen versucht. Das große Projekt eines gemischten Vielvölkerstaates, in dem nationale Parlamente ihre Macht und die Steuergelder der Bürger abgeben, wird in der derzeitigen Form gar keinen Bestand haben können, weil es von immer mehr Menschen da draußen abgelehnt wird, denen es von Politik und Medien aufgezwungen wurde.

13. EU-Bürokratie: Nach und nach wird den Bürgern vieles genommen, was zu ihrem Leben gehörte, weil eine ferne bürokratische Macht in Brüssel hinter verschlossenen Türen entschieden hat, dass es so besser sei. Von Glühbirnen über Duschköpfe, von Staubsaugern über Kaffeemaschinen oder Haartrockner befindet jetzt ein großer Bruder darüber, was gut für uns ist.
 
14. Der irre Kult um Schwule, Gender und Transvestiten: Total abgehobene Politiker und Medien haben sich eine Welt geschaffen, welche nichts mehr mit uns Normalbürgern zu tun hat. In ihrer abgedrehten perversen Conchita-Wurst-Welt laden sie Kinderpornos auf Bundestagsservern herunter und ballern sich mit Drogen zu, weil sie uns Normalbürger offenkundig nicht mehr ertragen können. In ihrer irren Welt debattieren sie über das Verbot von Kindersex im fernen Thailand, nur um gleich nach der Debatte auf Kosten der Steuerzahler mit dem Taxischein aus dem Bundestag auf den nur 1500 Meter entfernten Kinderstrich auf der Berliner Kurfürstenallee zu fahren. Dieses Doppelleben ruft in der Masse der Bevölkerung einfach nur noch Ekel und Abscheu hervor. Wir sagen Euch, dass Eurer Gender-Schwulen-Trassexuellen-Kult mit den realen Problemen der Menschen schlicht nichts zu tun hat.
 
15. Sprechverbote und politische Korrektheit: Politik und Medien geben uns eine Trottelsprache vor. Unsere Schul- und Kinderbücher werden umgeschrieben. Professionelle Minderheitenschützer, denen unsere Eliten huldigen, zerbrechen sich den ganzen Tag den Kopf drüber, welche neuen Vorschriften sie uns machen können. Über vieles dürfen wir ja schon lange nicht mehr sprechen in diesem angeblich freien Land, in dem Demokratie und Pressefreiheit nur noch simuliert werden. Jene Polizisten, die für unsere Sicherheit sorgen sollen und da draußen den Kopf hinhalten, dürfen ebenso wie unsere angeblich freien Medien heute nicht einmal mehr objektive Täterbeschreibungen bei Fahndungen herausgeben, müssen Hautfarben, Herkunftsländer und sonstige typische Identifikationsmittel auf Weisung der Politik der Bevölkerung vorenthalten.
 
Ein erheblicher Teil der Menschen spürt durchaus den sozialen Druck, dem man ausgesetzt sein kann, wenn man mit seiner Ansicht vom gesellschaftlichen Konsens abweicht. Immer mehr Menschen haben das Gefühl, bestimmte Dinge nicht mehr aussprechen zu dürfen. Sie wollen sich »nicht den Mund verbrennen«. Denn abweichende Meinungen werden bestraft. Die Funktionäre der politischen Korrektheit – Gesinnungsjournalisten als Handlanger der Politik − entscheiden darüber, was noch als diskutabel gilt. Es geht eben nicht mehr um den gesunden Menschenverstand. Politische Korrektheit will abweichende Meinungen grundsätzlich als unmoralisch verurteilen. Und deshalb kritisiert man abweichende Meinungen nicht mehr, sondern man hasst sie einfach. Wer widerspricht, der wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.
 
Die neuen Jakobiner der einzig wahren Meinung in den Redaktionsstuben berufen sich darauf, dass viele abweichende Meinungsäußerungen Ehre, Scham und Anstand verletzen. Mit dem Vorwurf der Volksverhetzung ist man in Deutschland dann sehr schnell bei der Hand. Davor haben die Menschen Angst. Und so existiert die Freiheit des Denkens in Deutschland jetzt nur noch auf dem Papier.

16. Kriegshetze: Und inmitten dieser explosiven Situation lenken Politik und Medien den wachsenden Wutstau in der Bevölkerung gezielt ins Ausland ab, vor allem gegen Russland. Seit Monaten schon wird Moskau in Zusammenhang mit der von den USA vorsätzlich geschürten Ukraine-Krise als neues Feindbild jener NATO aufgebaut, der deutsche Alpha-Journalisten als verlängerter Arm der Pressestelle dienen. Die Kriegshetze in Medien wie FAZ, SZ, Zeit und öffentlich-rechtlichen Sendern hat sich flächendeckend in der Bevölkerung herumgesprochen. Zeitgleich fordert die Supermacht USA von der deutschen Bevölkerung, an immer neuen militärischen Auslandseinsätzen teilzunehmen und sich an Kriegen zu beteiligen, welche amerikanischen, aber ganz sicher nicht deutschen Interessen dienen. Was dabei herauskommt, haben wir an den Leichensäcken gesehen, mit denen deutsche Soldaten aus Afghanistan zurückkamen.
 
Wir haben weder Frieden noch Freiheit am Hindukusch gesichert. Stattdessen haben wir Tag für Tag ein weiteres Stück unserer Heimat im Inland aufgegeben, weil wir immer neue Flüchtlinge aus jenen vielen Kriegsgebieten aufnehmen sollen, wo erst die US-Kriegspolitik dafür gesorgt hat, dass Flüchtlingsströme überhaupt entstehen. Und dann werden wir Bürger von Politik und Medien ein zweites Mal belogen. Erst vor wenigen Tagen deckte der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Hans-Werner Sinn eine gewaltige Medienlüge auf. Ende November 2014 überschlugen sich die deutschen Leitmedien geradezu damit, uns Bürgern beizubringen, dass die vielen neuen Einwanderer uns doch finanziell entlasten würden.
 
Die zitierte Studie besagt aber in Wahrheit das glatte Gegenteil. Jeder Einwanderer kostet uns mehr als 79 000 Euro. Und da sind wir wieder beim Ausgangspunkt: Politik und Medien verdienen kein Vertrauen mehr. Sie haben es verspielt. Und das wollen die Demonstranten von PEGIDA und den vielen Schwesterorganisationen ihnen nun deutlich zeigen. Klar ist: Unsere Politiker und die Parteien haben ein Verfallsdatum. Wir Bürger können sie ab sofort einfach ignorieren. Klar ist auch: Unsere Wut auf Politiker und Lügenmedien hat kein Verfallsdatum. Wir machen weiter. Und wir werden immer stärker werden.

20141223 kopp UDO ULFKOTTE 16 ARGUMENTE FUER PEGIDA a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7794)

20141223 kopp UDO ULFKOTTE 16 ARGUMENTE FUER PEGIDA a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7794

20141223 kopp UDO ULFKOTTE 16 ARGUMENTE FUER PEGIDA b.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7796)

20141223 kopp UDO ULFKOTTE 16 ARGUMENTE FUER PEGIDA b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7796

20141223 kopp UDO ULFKOTTE 16 ARGUMENTE FUER PEGIDA c.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7798)

20141223 kopp UDO ULFKOTTE 16 ARGUMENTE FUER PEGIDA c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7798

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

23.12.2014 16 Argumente für PEGIDA Udo Ulfkotte: Kein Vertrauen in Politiker – Medienlügen – Islamisierung - Sie prahlen Wir zahlen - Ständig neue Steuern – Zukunftsangst - Kriminalität und innere Sicherheit - Äußere Sicherheit - Unsichere Energieversorgung - Verfall der Infrastruktur - Abstimmung mit dem Möbelwagen - Verlust der nationalen Identität - EU-Bürokratie - Der irre Kult um Schwule, Gender und Transvestiten - Sprechverbote und politische Korrektheit - Kriegshetze

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: PROFESSIONELLE LÜGNER
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 19 Februar 2015, 22:51:14
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 3 Antwort 33 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

https://www.youtube.com/watch?v=sC-kvylRzMQ 20.02.2014 Verdacht:

USA "Entworfen um die Wahrnehmung zu verfälschen … Ein Hollywood-Bühnenbildner wurde engagiert, um eine 200.000 Dollar Kulisse für offizielle Kriegsbriefings zu bauen. Heute hat Amerika mehr PUBLIC-RELATIONS-Propagandisten als Reporter. Das bedeutet, dass beinahe die Hälfte von dem, was die Menschen im Westen sehen, hören oder lesen, von professionellen Lügnern geschrieben wird."

Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

https://www.youtube.com/watch?v=sC-kvylRzMQ

Nordkorea -TV zeigt, was westliche Medien verschweigen

Veröffentlicht am 20.02.2014 Was westliche Massenmedien verschweigen wird im Nordkoreanischen TV gezeigt.

PROPAGANDA = PUBLIC RELATIONS INDUSTRY (PRI) 02:30 min:sec transcript: "Aber lassen Sie sich nicht täuschen, PUBLIC RELATIONS und PROPAGANDA sind austauschbare Begriffe. Es ist die PUBLIC RELATIONS INDUSTRY. Entworfen um die Wahrnehmung zu verfälschen, die Realität neu zu formen und Zustimmung zu fabrizieren. … Ein Hollywood-Bühnenbildner wurde engagiert, um eine 200.000 Dollar Kulisse für offizielle Kriegsbriefings zu bauen. Heute hat Amerika mehr PUBLIC-RELATIONS-Propagandisten als Reporter. Das bedeutet, dass beinahe die Hälfte von dem, was die Menschen im Westen sehen, hören oder lesen, von professionellen Lügnern geschrieben wird. Professionelle Lügner, deren Aufgabe es ist, die Leute vor dem Fernseher zu halten." 03:29 min:sec ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: Wie Großbritannien und die USA auf die großen Kriege hinarbeiten
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 20 Februar 2015, 19:59:36
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 3 Antwort 34 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

Wie Großbritannien und die USA auf die großen Kriege hinarbeiten

KOPP ONLINE Informationen, die Ihnen die Augen öffnen
http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7800)

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/rainer-kromarek/teile-und-herrsche-wie-grossbritannien-und-die-usa-auf-die-grossen-kriege-hinarbeiten.html

18.02.2015 Rainer Kromarek
 
Teile und herrsche! Wie Großbritannien und die USA auf die großen Kriege hinarbeiten

Ein österreichischer Thronfolger wird von serbischen Nationalisten erschossen, ein in einem Obdachlosenheim lebender Postkartenmaler macht Karriere als Europas größter Diktator. Das führt zu zwei schrecklichen, von Deutschland ausgelösten Kriegen mit zusammen mehr als 60 Millionen Toten. Andreas von Bülow schreibt in seinem neuen Buch Die deutschen Katastrophen über die wahren Hintergründe dieser grauenvollen Auseinandersetzungen. Er belegt anhand zahlreicher Dokumente, wie die angelsächsischen Führungsmächte Großbritannien und USA gezielt auf die beiden Weltkriege hinarbeiteten und diese zur Durchsetzung ihrer geopolitischen Interessen nutzten.
 
Eine Leibwache für die Lüge
 
»Im Krieg wird die Wahrheit so kostbar, dass sie allzeit mit einer Leibwache von Lügen umstellt werden muss«, so einst Winston Churchill, von 1940 bis 1945 und von 1951 bis 1955 britischer Premierminister, der als Lord der Admiralität nicht nur ein ausgewiesener Insider in Bezug auf den Ersten und Zweiten Weltkrieg, sondern auch ein unverdrossener Kämpfer für die Interessen des britischen Empires war.

Churchill dürfte recht haben: Obwohl über die beiden großen Kriege des 20. Jahrhunderts und die Weimarer Republik schon ganze Bibliotheken voller Bücher geschrieben wurden, blieb bislang vieles im Dunkeln. Insofern ist von Bülows neues Werk, das das »Große Spiel der Mächte« von 1914 bis 1945 zum Inhalt hat, für politisch Interessierte äußerst lesenswert.
 
Die Intention von Andreas von Bülow
 
Andreas von Bülow, 77, ein aus einer liberalen Familie stammender Sozialdemokrat, ehemaliger SPD-Bundestagsabgeordneter und Minister, darüber hinaus Autor der Buchbestseller Die CIA und der 11. September und Im Namen des Staates – Die kriminellen Machenschaften der Geheimdienste, recherchierte auch diesmal Hintergründe, die im Gegensatz zur gängigen Darstellung der Ereignisse stehen. Im Jahr 1937 in die bereits fünf Jahre alte Nazi-Diktatur hineingeboren, waren für von Bülow die Ermordung eines nahen Verwandten durch die Nationalsozialisten und die Dresdner Bombennacht vom 13. Februar 1945 das Leben bestimmende Ereignisse.
 
Die durch Kriegspropaganda vernebelte Machtpolitik imperialer Staaten zu durchschauen kann helfen, derartige Katastrophen für die Zukunft auszuschließen. Das ist die Intention dieses Buchs.
 
»Teile und herrsche«
 
Großbritannien, die die Welt beherrschende Seemacht, rüstete schon mehrere Jahre vor dem Ersten Weltkrieg auf und lockte mit falschen Versprechungen Frankreich und Russland in einen gegen die führende Kontinentalmacht Deutschland gerichteten Geheimpakt. Diese Vorgehensweise nach dem Prinzip »Teile und herrsche« war typisch für Großbritanniens Politik, wie Churchill 1936 in einer geheimen Grundsatzrede vor dem Unterhaus ausgeführt hat.
 
Über vier Jahrhunderte bekämpfte Großbritannien die jeweils stärkste, aggressivste, vorherrschende Macht auf dem Kontinent. Das bekam Philipp II. von Spanien zu spüren, später Napoleon, dann Deutschland und Wilhelm II. Dabei ging Großbritannien als Inselreich sehr geschickt vor: So wurde immer – und in der Regel mit Erfolg – versucht, mit der jeweils zweit- und drittstärksten Kontinentalmacht ein Bündnis gegen das stärkste Reich Europas zu schmieden. Die Briten (und später die USA) setzten bei den dann »unvermeidbaren« Kriegen ihre überlegene Marine ein, so auch im Ersten und Zweiten Weltkrieg bei der Seeblockade gegen Deutschland. Auf dem Schlachtfeld gestorben wurde außerhalb von England (und außerhalb der USA).
 
Der größte geopolitische Albtraum der angelsächsischen Mächte war (und ist für die USA auch heute noch) ein geeinter Kontinent Eurasien unter Einbeziehung von Deutschland und Russland. Denn nur dieser kann einem die weltweiten Schifffahrtsrouten kontrollierenden Imperium gefährlich werden. Wer dieses Prinzip einmal verstanden hat, kann viele geopolitische Auseinandersetzungen erklären.
 
Deutschland im Fokus
 
Wie Andreas von Bülow – und auch F. William Engdahl in einem seiner Bücher – belegt, war Deutschland im Ersten Weltkrieg nicht nur als führende Wirtschaftsmacht Europas niederzuringen, sondern vor allem, weil Deutschland in Kooperation mit Österreich-Ungarn und der Türkei mit dem Bau der Bagdad-Bahn begonnen hatte, womit eine Landverbindung zu den an Erdöl reichen Ländern des Mittleren Ostens entstanden wäre. Das geht nach britisch imperialer Logik nun wirklich nicht! Naiverweise luden Deutschland und seine Partner Großbritannien und Frankreich sogar zur Beteiligung an diesem kostspieligen Projekt ein.
 
Mit besonderer Betroffenheit schildert Andreas von Bülow, dessen Familie den Attentätern des 20. Juli 1944 nahe stand, wie Deutschlands demokratische Opposition in den 1930er Jahren erfolglos versuchte, Großbritannien und die USA davon abzuhalten, die Nationalsozialisten als Gegner der verhassten Sowjetunion zu unterstützen. Es gab zahllose Konsultationen bürgerlich-liberaler Nazi-Gegner, aber auch das Risiko eines nicht zu gewinnenden Weltkriegs scheuender deutscher Militärs mit Gesandten von Großbritannien und den USA.
 
Die Strategie dieser beiden Staaten sah jedoch ganz anders aus: Um sozialistische, gewerkschaftliche und kommunistische Aktivitäten zu unterbinden, wurden von Italien (Mussolini) über Spanien (Franco) bis Frankreich (Vichy) auf Betreiben angelsächsischer Eliten faschistische Bewegungen unterstützt und an die Macht gebracht. Der nicht ganz standesgemäße Adolf Hitler und auch dessen 500 000 Mann starke Bürgerkriegsarmee SS wurden nicht nur von deutschen Großindustriellen gefördert. Geld kam auch von US-amerikanischen Anhängern der NSDAP.
 
Großbritannien und die USA hätten bis zu Deutschlands Überfall auf die Tschechoslowakei Hitlers Kriegspläne durch energische Proteste stoppen können – sie taten es nicht, in der nicht ganz unrealistischen Annahme, dass Deutschland den großen Gegner Russland angreifen wird. Die unverblümt geäußerte Absicht der Briten: Je mehr deutsche und russische Soldaten sich gegenseitig abschlachten, desto besser.
 
Das Verhältnis zu Russland
 
Nach dem Zweiten Weltkrieg verhalfen die USA Nazi-Verbrechern zur Flucht nach Lateinamerika. Obwohl die Sowjetunion längst Vergangenheit ist, gilt Russland auch im Jahr 2015 in der westlichen Propaganda als Feind. Die Eskalation des Ukraine-Konflikts wurde von den USA bewusst herbeigeführt, um einen Keil zwischen Deutschland und Russland zu treiben, schreibt F. William Engdahl in seinem viel beachteten Buch Krieg in der Ukraine.

Die deutschen Bundeskanzler Willy Brandt, Helmut Schmidt (unter dem Andreas von Bülow zwei Jahre Forschungsminister war), Gerhard Schröder und Helmut Kohl setzten auf partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Russland. Diese Kontinuität deutscher Außenpolitik ist durch die aggressive Osteuropa-Politik der NATO akut gefährdet.

Andreas von Bülow Die deutschen Katastrophen http://www.kopp-verlag.de/Die-deutschen-Katastrophen-1914-bis-1918-und-1933-bis-1945-im-Grossen-Spiel-der-Maechte.htm?websale8=kopp-verlag&pi=941500

F. William Engdahl Krieg in der Ukraine http://www.kopp-verlag.de/Krieg-in-der-Ukraine.htm?websale8=kopp-verlag&pi=940400

20150218 KOPP Wie GB und die USA auf die großen Kriege hinarbeiten A.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7800)

20150218 KOPP Wie GB und die USA auf die großen Kriege hinarbeiten A.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7800

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 1 Antwort 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

WUNSCH: WIR WOLLEN FRIEDEN - VERDACHT: ELITEN BRAUCHEN KRIEG

15.04.2014 0450 helioda1 WIR WOLLEN FRIEDEN DIE ELITEN BRAUCHEN KRIEG a
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6549)

20140415 0450 helioda1 WIR WOLLEN FRIEDEN DIE ELITEN BRAUCHEN KRIEG a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6549

Quelle:
http://helioda1.blogspot.co.at/2014/04/wir-wollen-frieden-die-brauchen-krieg.html
WIR WOLLEN FRIEDEN - DIE "ELITEN" BRAUCHEN KRIEG - WAKE NEWS RADIO/TV. (HELIODA1)
WIR WOLLEN FRIEDEN – DIE “ELITEN” BRAUCHEN KRIEG – WAKE NEWS RADIO/TV
Veröffentlicht am April 15, 2014 von mywakenews ... Eingestellt von HELIODA1 um 04:50

VERDACHT DIE WAHRHEIT IST DAS ERSTE OPFER DES KRIEGES
VERDACHT DIE WAHRHEIT IST DAS ERSTE OPFER DES KRIEGES
VERDACHT DIE WAHRHEIT IST DAS ERSTE OPFER DES KRIEGES

WAHRHEIT DAS ERSTE OPFER DES KRIEGES
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6555)

WAHRHEIT DAS ERSTE OPFER DES KRIEGES.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6555

WAHRHEIT DAS ERSTE OPFER DES KRIEGES
http://www.kolbsportal.de/en-us/swknews.aspx
21.08.2014 12:00 Wahrheit, Krieg und Medien Rubrik: Politik Deutschland
http://syndikalismus.wordpress.com/2014/08/21/wahrheit-krieg-und-medien/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 1 Antwort 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

VERDACHT:

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER BRAUCHEN KRIEGE.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6702)

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER BRAUCHEN KRIEGE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6702

Es gilt die Unschuldsvermutung.

WUNSCH:

WIR WOLLEN KEINEN KRIEG.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6470)

WIR WOLLEN KEINEN KRIEG.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6470

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 2 Antwort 21 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7322)

http://qpress.de/2013/12/08/mega-pleite-usa-und-konsorten-verlassen-afghanistan-als-loser/

http://qpress.de/wp-content/uploads/2013/12/die_weltpolizei_klaert_auf_chemische_waffen_agent_orange_weisser_phosphor_uranmunition_qpress.jpg

DIE WELTPOLIZEI KLÄRT AUF!

Der Gebrauch von chemischen Waffen ist moralisch zutiefst verwerflich!

Ausgenommen wir machen das!

VIETNAM: Die USA benutzten AGENT ORANGE

IRAK: Die USA benutzten WEISSEN PHOSPHOR

IRAK, AFGHANISTAN: Die USA benutzten URANMUNITION


20131208 qpress de DIE WELTPOLIZEI KLAERT AUF ... CHEMISCHE WAFFEN ....jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7322)

20131208 qpress de DIE WELTPOLIZEI KLAERT AUF ... CHEMISCHE WAFFEN ....jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7322

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: USA & GB HABEN GESTOHLEN
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 21 Februar 2015, 18:08:18
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 3 Antwort 35 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

20.02.2015 Verdacht:

USA & GB HABEN GESTOHLEN.

Die NSA und GCHQ haben gestohlen.

"Die NSA und ihr britisches Pendant GCHQ haben laut dem Investigativ-Portal "The Intercept" die Verschlüsselungscodes des führenden SIM-Karten-Herstellers Gemalto gestohlen."

Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung 

http://teletext.orf.at/ 20.02.2015 TELETEXT ORF AT Seite 108:

NSA kann SIM-Karten knacken         
 
Die Geheimdienste der USA und Großbritanniens können offenbar die Verschlüsselung von vielen SIM-Karten in Mobil-Telefonen knacken.   
 
Die NSA und ihr britisches Pendant GCHQ haben laut dem Investigativ-Portal "The Intercept" die Verschlüsselungscodes des führenden SIM-Karten-Herstellers Gemalto gestohlen.

Dadurch könnten die geheimen Lauscher sowohl Handy-Gespräche abhören als auch Datenströme von Smartphones anzapfen, heißt es.   

20150220 teletext orf at 108 NSA kann SIM-Karten knacken.png
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7802)

20150220 teletext orf at 108 NSA kann SIM-Karten knacken.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7802

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung 

NSA http://de.wikipedia.org/wiki/National_Security_Agency
"Die National Security Agency (deutsch Nationale Sicherheitsbehörde), offizielle Abkürzung NSA, ist der größte Auslandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten. Die NSA ist für die weltweite Überwachung, Entschlüsselung und Auswertung elektronischer Kommunikation zuständig und in dieser Funktion ein Teil der Intelligence Community, in der sämtliche Nachrichtendienste der USA zusammengefasst sind. Die NSA arbeitet mit Geheimdiensten befreundeter Staaten zusammen. In Deutschland bestanden von 2007 bis 2013 die Hauptaufgaben in Strategic Mission J (Wirtschaftsspionage) und Strategic Mission K (Überwachung der politischen Führungspersonen)."           

GCHQ Government Communications Headquarters – Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Government_Communications_Headquarters
"Das Government Communications Headquarters (GCHQ, deutsch Regierungskommunikationszentrale) ist eine britische Regierungsbehörde (Nachrichtendienst und Sicherheitsdienst), die sich mit Kryptographie, Verfahren zur Datenübertragung und der Fernmeldeaufklärung befasst."

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht:

USA und GB haben gestohlen.
Die USA haben gestohlen.
GB hat gestohlen.


NSA und GCHQ haben gestohlen.
Die NSA hat gestohlen.
Die GCHQ hat gestohlen.


Die Vereinigten Staaten von Amerika und Großbritannien haben gestohlen.
Die Vereinigten Staaten von Amerika haben gestohlen.
Großbritannien hat gestohlen.

Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: WIR BRAUCHEN HELDEN, DIE KRIEGE UND BLUTVERGIESSEN VERHINDERN
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 28 Februar 2015, 19:00:19
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 3 Antwort 36 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

2015: Wir brauchen keine Helden, die im Krieg sterben. Wir brauchen Helden, die Kriege und Blutvergießen verhindern.

2015 WIR BRAUCHEN HELDEN, DIE KRIEGE UND BLUTVERGIESSEN VERHINDERN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7850)

2015 WIR BRAUCHEN HELDEN, DIE KRIEGE UND BLUTVERGIESSEN VERHINDERN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7850

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: STAATSANWÄLTE UND KINDERSEX IN LEIPZIG: KRIMINELLES NETZWERK GEFÄHRDET DEN STAAT
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 14 März 2015, 13:56:05
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 3 Antwort 37 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

10.03.2015 07:10 GUIDO GRANDT Staatsanwälte und Kindersex in Leipzig: “Kriminelles Netzwerk gefährdet den Staat!”

20150310 0710 gg STAATSANWAELTE UND KINDERSEX IN LEIPZIG.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7925)

20150310 0710 gg STAATSANWAELTE UND KINDERSEX IN LEIPZIG.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7925

https://guidograndt.wordpress.com/2015/03/10/staatsanwalte-kindersex-in-leipzig-kriminelles-netzwerk-gefahrdet-den-staat/

März 10, 2015 • 07:10

Staatsanwälte & Kindersex in Leipzig: “Kriminelles Netzwerk gefährdet den Staat!” ♦ No. 505 (43/2015) ♦

Statt mit LEGIDA sollten sich die Leipziger Behörden mit einem Skandal befassen, der in dieser Zeit zehn Jahre alt wird!

Es geht um Staatsanwälte und Polizisten, die mit minderjährigen Sex in Bordellen hatten, gefilmt wurden und danach das Organisierte Verbrechen in Leipzig schützten!

Nicht viel dagegen unternommen hat Thomas de Maizière, damals sächsischer Innenminister, heute Bundesinnenminister, der damals dennoch die politische Verantwortung trug und über sich selbst schreibt:

Seit über 30 Jahren bin ich in der Politik. Ich habe bewegte Zeiten erlebt, in denen für Deutschland viel auf dem Spiel stand, durfte mitgestalten und habe mich in verschiedenen politischen Ämtern engagiert – auf Landes- und Bundesebene:

Seit 2013 bin ich erneut Bundesminister des Innern, eine große Aufgabe und Ehre.

Quelle: https://www.thomasdemaiziere.de/

Vielleicht sollte sich der Bundesinnenminister noch einmal folgendes Video anschauen.

Denn es geht um Kindesmissbrauch, Korruption, Amtsmissbrauch, Schutz des Organisierten Verbrechens, Mordanschläge usw. bis hinein ins Kanzleramt.

Die ganze Story der KONTRASTE-Kollegen von damals hier:

https://youtu.be/4SakPylz9ok

Richter und Staatsanwälte beim Sex mit Kindern gefilmt - Thomas de Maizière – ARD

Weitere Hintergrundinformationen zum Thema “Die Politik der Perversion” hier:

https://youtu.be/5U4cwjv-oBg

Kulturstudio Klartext No 105 - Guido Grandt - Politik der Perversionen-Pädokriminalität

In diesem Zusammenhang empfehle ich den wohl unheilvollsten Roman des letzten Jahres, der auf Tatsachenrecherchen beruht und deshalb nur als Fiktion geschrieben werden konnte:
 
»Geheimpolitik, okkulte Pädokriminalität und vertuschte Ritualmorde:

Diese literarische Anklage konnte nur als Roman geschrieben werden.

Ein Protest gegen die Perversion der Macht!«

»Sodom Satanas ist die Hölle! Man kann dieses Buch hassen, aber man muss es gelesen haben!«
 
Buchtrailer: https://youtu.be/4sSBvjyN6XM

Buchtrailer: SODOM SATANAS oder DIE POLITIK DER PERVERSION
 
http://www.alaria.de/home/2605-sodom-satanas.html
 
Die Homepage des Buches: http://sodomsatanas.wordpress.com/
 
DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

Ihr und euer GUIDO GRANDT


20150310 0710 gg KRIMINELLES NETZWERK GEFAEHRDET DEN STAAT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7927)

20150310 0710 gg KRIMINELLES NETZWERK GEFAEHRDET DEN STAAT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7927

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: STAATLICHER TERROR
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 15 März 2015, 15:32:18
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
VERDACHT STAATLICHER TERROR STAATSTERROR GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER Es gilt die Unschuldsvermutung.
Seite 3 Antwort 38 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

STAATLICHER TERROR STAATSTERROR PUNKTGENAU:

Man muss Zivilisten angreifen, normale Menschen, Frauen, Kinder, Unschuldige, Unbekannte, die überhaupt nichts mit irgendwelchen politischen Machenschaften zu tun haben. Der Grund dafür ist ganz einfach: Diese Menschen sollen gezwungen werden, sich an den Staat zu wenden und um eine Verschärfung der Sicherheitsmaßnahmen zu bitten.

Grundlage / Basis:

DEN BOCK ZUM GÄRTNER MACHEN.
DEN BOCK ZUM GÄRTNER WÄHLEN.


DIE BÖCKE ZU GÄRTNERN MACHEN.
DIE BÖCKE ZU GÄRTNERN WÄHLEN.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7929)

20150315 kopp online STAATLICHER TERROR IST EIN GLOBALES PHAENOMEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7929

http://info.kopp-verlag.de/ KOPP ONLINE
Informationen, die Ihnen die Augen öffnen:
15.03.2015 Staatlicher Terror ist ein globales Phänomen


Es gibt zahlreiche dokumentierte Fälle von Terroranschlägen, die eine Regierung als verdeckte Operation durchführt und dann aus politischen Gründen ihren Gegnern in die Schuhe schiebt. Hier sind 54 Fälle, in denen Vertreter einer Regierung, die einen derartigen Angriff beging (oder sehr ernsthaft erwog), ihre Taten gestanden, entweder mündlich oder schriftlich. ...

(11-21) Mit Unterstützung von Pentagon und CIA hat die NATO während der 1950er-Jahre Terroranschläge in Italien und anderen europäischen Ländern verübt. Das haben ein ehemaliger italienischer Ministerpräsident, ein italienischer Richter und ein ehemaliger italienischer Geheimdienstchef eingeräumt. Als Schuldige der Anschläge wurden Kommunisten bezichtigt. Ziel war es, in der Bevölkerung der NATO-Staaten für mehr Rückhalt bei der Bekämpfung des Kommunismus zu sorgen. Ein Teilnehmer dieses ehemaligen Geheimprogramms erklärte:

»Man musste Zivilisten angreifen, normale Menschen, Frauen, Kinder, Unschuldige, Unbekannte, die überhaupt nichts mit irgendwelchen politischen Machenschaften zu tun hatten. Der Grund dafür war ganz einfach: Diese Menschen – die italienische Öffentlichkeit − sollten gezwungen werden, sich an den Staat zu wenden und um eine Verschärfung der Sicherheitsmaßnahmen zu bitten.«


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/redaktion/staatlicher-terror-ist-ein-globales-phaenomen.html

15.03.2015 Staatlicher Terror ist ein globales Phänomen Redaktion

Es gibt zahlreiche dokumentierte Fälle von Terroranschlägen, die eine Regierung als verdeckte Operation durchführt und dann aus politischen Gründen ihren Gegnern in die Schuhe schiebt. Hier sind 54 Fälle, in denen Vertreter einer Regierung, die einen derartigen Angriff beging (oder sehr ernsthaft erwog), ihre Taten gestanden, entweder mündlich oder schriftlich.
 
(1) Japanische Truppen zündeten 1931 in der Mandschurei einen Sprengsatz entlang einer Bahnstrecke. Japan gab China die Schuld an dem »Anschlag« und nutzte den Vorfall, um seinen Einmarsch in die Mandschurei zu rechtfertigen. Der Fall ging als Mukden-Zwischenfall in die Geschichte ein. Bei den Tokioter Prozessen kam man zu dem Urteil: »Mehrere der an dem Plan Beteiligten, darunter auch [der ranghohe japanische Offizier] Hashimoto, haben wiederholt ihre Teilnahme an der Verschwörung gestanden und erklärt, dass man mit dem ›Zwischenfall‹ einen Vorwand für die Besetzung der Mandschurei durch die Kwantung-Armee habe schaffen wollen …« (Mehr dazu auch hier.)

(2) Beim Nürnberger Kriegsverbrecherprozess gestand der SS-Sturmbannführer Alfred Naujocks, dass er auf Anweisung von SD-Chef Reinhard Heydrich gemeinsam mit anderen Nazi-Agenten Angriffe auf deutsche Ziele vorgetäuscht hat. Die Attacken wurden Polen in die Schuhe geschoben und dienten dazu, den Einfall in Polen zu rechtfertigen.

(3) Ebenfalls in Nürnberg sagte General Franz Halder aus, Reichsmarschall Hermann Göring habe zugegeben, die Verantwortung für den Reichstagsbrand von 1933 zu tragen. Für den Brandanschlag wurden fälschlicherweise die Kommunisten zur Verantwortung gezogen.

(4) Der sowjetische Regierungschef Nikita Chruschtschow hat schriftlich zugegeben, dass die Rote Armee 1939 das russische Dorf Mainila beschossen hat. Für den Angriff machten die Sowjets damals Finnland verantwortlich, die Rote Armee fiel anschließend im Winterkrieg in Finnland ein. Auch der russische Präsident Boris Jelzin hat eingeräumt, dass Russland im Winterkrieg der Aggressor war.

(5) 1940 wies Sowjetführer Joseph Stalin seine Geheimpolizei an, 22 000 polnische Armeeoffiziere und Zivilisten hinzurichten. Für die Tat wurden die Nazis verantwortlich gemacht, aber mittlerweile haben das russische Parlament, der amtierende russische Präsident Wladimir Putin und der ehemalige Sowjetführer Michail Gorbatschow eingeräumt, dass die Befehle von Stalin kamen.

(6) Die britische Regierung hat eingestanden, zwischen 1946 und 1948 insgesamt fünf Schiffe bombardiert zu haben. An Bord: Juden, die nach dem Holocaust Zuflucht in Palästina suchten. London erklärte, eine falsche Gruppe namens »Verteidiger des arabischen Palästina« gegründet zu haben, die dann die Verantwortung für die Angriffe übernahm. (Mehr dazu auch hier, hier und hier).

(7) Israel hat eingestanden, dass 1954 eine israelische Terrorzelle Bomben in mehreren Gebäuden in Ägypten platzierte, darunter auch in diplomatischen Einrichtungen der USA. Dann hinterließ man »Beweise«, die den Verdacht auf arabische Übeltäter lenken sollten. (Eine der Bomben explodierte frühzeitig, was es den Ägyptern ermöglichte, die Bombenleger zu identifizieren. Mehrere der Israelis gestanden später ihre Schuld.) (Siehe dazu auch hier und hier).

(8) Die CIA hat nach eigenem Eingeständnis in den 1950er-Jahren Iraner dafür bezahlt, als Kommunisten zu posieren und Bombenanschläge im Iran zu verüben. Auf diese Weise sollte das Land dazu gebracht werden, sich gegen seinen demokratisch gewählten Ministerpräsidenten zu erheben.

(9) 1955 gab es einen Bombenanschlag auf ein türkisches Konsulat in Griechenland. Dabei wurde auch das in der Nähe liegende Geburtshaus von Kemal Atatürk beschädigt, dem Gründer der modernen Türkei. Die Türkei erklärte Griechenland zum Schuldigen. Später hat der damalige türkische Ministerpräsident Adnan Menderes eingeräumt, dass die türkische Regierung selbst hinter dem Anschlag steckte. Sie wollte auf diese Weise zu Gewalt gegen Griechen anstacheln und eine Rechtfertigung für diese Taten haben.

(10) Um einen Regierungswechsel in Syrien herbeizuführen, vereinbarten 1957 der damalige britische Premier Harold Macmillan und der damalige US-Präsident Dwight D. Eisenhower, Angriffe in Syrien zu verüben und die Schuld dann der syrischen Regierung zuzuschieben. Das gestand Macmillan seinem Verteidigungsminister.

(11-21) Mit Unterstützung von Pentagon und CIA hat die NATO während der 1950er-Jahre Terroranschläge in Italien und anderen europäischen Ländern verübt. Das haben ein ehemaliger italienischer Ministerpräsident, ein italienischer Richter und ein ehemaliger italienischer Geheimdienstchef eingeräumt. Als Schuldige der Anschläge wurden Kommunisten bezichtigt. Ziel war es, in der Bevölkerung der NATO-Staaten für mehr Rückhalt bei der Bekämpfung des Kommunismus zu sorgen. Ein Teilnehmer dieses ehemaligen Geheimprogramms erklärte:

»Man musste Zivilisten angreifen, normale Menschen, Frauen, Kinder, Unschuldige, Unbekannte, die überhaupt nichts mit irgendwelchen politischen Machenschaften zu tun hatten. Der Grund dafür war ganz einfach: Diese Menschen – die italienische Öffentlichkeit − sollten gezwungen werden, sich an den Staat zu wenden und um eine Verschärfung der Sicherheitsmaßnahmen zu bitten.«


(Siehe dazu auch hier). (Italien und die anderen von den Anschlägen betroffenen europäischen Länder waren zu diesem Zeitpunkt bereits NATO-Mitglieder.) Interessant auch diese Sondersendung der BBC. Angeblich wurden im Rahmen der »Operation Gladio« auch terroristische Anschläge in Frankreich, Belgien, Dänemark, der Bundesrepublik Deutschland, Griechenland, den Niederlanden, Norwegen, Portugal und Großbritannien sowie anderen Ländern verübt. Hier eine Auswahl von Anschlägen, die im Rahmen dieser und anderer Operationen unter falscher Flagge verübt wurden. Sie erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit:

(11) die Ermordung des türkischen Ministerpräsidenten Adnan Menderes (1960)

(12) Bombenanschläge in Portugal (1966)

(13) das Piazza-Fontana-Massaker in Mailand (1969)

(14) Terroranschläge in der Türkei (1971)

(15) der Bombenanschlag im italienischen Peteano (1972)

(16) Schießereien in Brescia und einen Bombenanschlag auf einen Zug in Italien (1974)

(17) Schießereien in Istanbul (1977)

(18) das Atocha-Massaker in Madrid (1977)

(19) die Entführung und Ermordung des italienischen Ministerpräsidenten Aldo Moro (1978)

(20) der Bombenanschlag auf den Bahnhof von Bologna (1980)

(21) die Ermordung von 28 Besuchern von Supermärkten in der belgischen Provinz Brabant (1985)

(22) 1960 schlug der amerikanische Senator George Smathers vor, die USA sollten einen Angriff auf den auf Kuba liegenden amerikanischen Stützpunkt Guantanamo Bay fingieren. »Das würde uns einen Vorwand liefern, einen echten Kampf anzuzetteln, der uns dann wiederum einen Vorwand liefern würde, ins Land zu gehen und Castro zu stürzen«, so Smathers.

(23) Offizielle Unterlagen aus dem amerikanischen Außenministerium zeigen, dass 1961 die US-Stabschefs und ranghohe Beamte darüber diskutierten, ein Konsulat in der Dominikanischen Republik in die Luft zu sprengen. Dies sollte als Vorwand dienen, in das Land einzumarschieren. Die Pläne wurden nicht umgesetzt, aber sehr ernsthaft diskutiert.

(24) Seit Kurzem frei zugängliche Dokumente zeigen, dass die amerikanischen Stabschefs 1962 einen Plan absegneten, amerikanische Flugzeuge in die Luft zu sprengen (im Rahmen eines ausgeklügelten Drehbuchs sollten die Flugzeuge ausgetauscht werden) und Terrorakte auf amerikanischem Boden zu verüben. Die Taten sollten Kuba in die Schuhe geschoben werden und als Begründung für eine Invasion in Kuba dienen. Mehr dazu in diesem ABC-Bericht. Hier sind die offiziellen Dokumente und hier ein Interview mit dem ehemaligen Investigativermittler für die ABC-Sendung World News Tonight with Peter Jennings.

(25) 1963 erarbeitete das amerikanische Verteidigungsministerium einen Plan für Angriffe auf Mitglieder der Organisation Amerikanischer Staaten, beispielsweise Trinidad & Tobago oder Jamaika. Für die Angriffe sollte dann Kuba verantwortlich gemacht werden.

(26) Das amerikanische Verteidigungsministerium schlug sogar vor, ein Mitglied der Regierung Castro dafür zu bezahlen, die Vereinigten Staaten anzugreifen: »Was dann noch als Einziges erwogen werden könnte, ist, einen von Castros Kommandeuren zu bestechen, damit er Guantánamo attackiert.«

(27) Die NSA hat zugegeben, dass sie gelogen hat, was den Tonkin-Zwischenfall von 1964 anbelangte. Sie hat Daten dahingehend manipuliert, dass es schien, als hätten nordvietnamesische Schiffe ein amerikanisches Kriegsschiff beschossen. Der Zwischenfall diente als Rechtfertigung für den Vietnam-Krieg.

(28) Ein Ausschuss des amerikanischen Kongresses hat zugegeben, dass das FBI im Rahmen seines Programms »Cointelpro« von den 1950er-Jahren bis in die 1970er-Jahre Provokateure damit beauftragte, Gewalttaten zu begehen. Die Verbrechen wurden dann Politaktivisten in die Schuhe geschoben.

(29) Türkische Truppen haben in den 1970er-Jahren eine Moschee auf Zypern niedergebrannt. Anschließend wurde Griechenland der Tat bezichtigt, wie Sabri Yirmibesoglu, ein mächtiger türkischer General, eingeräumt hat. Als Erklärung sagte er:

»Bei der speziellen Kriegsführung werden bestimmte Sabotageakte fingiert und dann dem Gegner in die Schuhe geschoben, um den Rückhalt in der Öffentlichkeit zu erhöhen. In Zypern sind wir so vorgegangen. Wir haben sogar eine Moschee niedergebrannt.«

Als Reaktion auf die erstaunten Blicke des Journalisten erwiderte der General: »Ich gebe nur ein Beispiel.«

(30) Die Bundesregierung hat zugegeben, dass der Bundesnachrichtendienst 1978 einen Sprengsatz in der Außenmauer eines Gefängnisses in Celle gezündet hat. Einem Häftling – einem Mitglied der Rote Armee Fraktion (RAF) – wurde »Fluchtwerkzeug« untergeschoben, weil der BND den Bombenanschlag der RAF in die Schuhe schieben wollte. (Mehr dazu hier)

(31) 1984 hat der Mossad in Gaddafis Anwesen in Tripoli heimlich einen Funksender installiert, der falsche terroristische Botschaften ausstrahlte. Das hat ein Mitarbeiter des israelischen Geheimdienstes zugegeben. Der Mossad zeichnete die falschen Botschaften auf und wollte Gaddafi auf diesem Weg als Förderer des Terrorismus anprangern. Ronald Reagan ließ kurz darauf Libyen bombardieren.

(32) Wie Südafrikas Wahrheits- und Versöhnungskommission aufdeckte, sprach 1989 das Civil Cooperation Bureau (ein verdeckter Ableger des südafrikanischen Militärs) einen Sprengstoffexperten an. Man bat ihn, sich an einer Operation zu beteiligen, die das Ziel hatte, den Afrikanischen Nationalkongress (ANC) zu diskreditieren. Es sollte das Dienstfahrzeug eines Mordermittlers in die Luft gejagt werden und der ANC für die Tat verantwortlich gemacht werden.

(33) Während der 1990er-Jahre haben algerische Streitkräfte wiederholt Zivilisten ermordet und dann Islamisten die Schuld dafür zugewiesen. Das haben ein algerischer Diplomat und mehrere Armeeoffiziere erklärt.

(34) 1994 veröffentlichte die US-Armee die Abhandlung Special Forces Foreign Internal Defense Tactics Techniques and Procedures for Special Forces, die 2004 überarbeitet wurde. Darin wird empfohlen, mithilfe von Aktionen unter falscher Flagge linksgerichtete Regierungen in Lateinamerika zu destabilisieren. Die CIA hat im Rahmen ihrer »schmutzigen Kriege« Terroranschläge in Lateinamerika und anderen Regionen verübt oder verüben lassen. Mehr dazu auch hier.

(35) In eine ähnliche Richtung geht ein CIA-Handbuch zu »psychologischen Operationen«, das ein CIA-Subunternehmer für die Contra-Rebellen in Nicaragua erstellt hat. In dem Handbuch wird darauf hingewiesen, wie wertvoll es für die eigene Sache sein kann, jemanden aus dem eigenen Lager umzubringen und auf diese Weise einen »Märtyrer« zu erschaffen. Das Handbuch wurde von der US-Regierung für authentisch erklärt und erhielt sehr viel Aufmerksamkeit von Associated Press, Washington Post und anderen Medien. Bei der Präsidentschaftsdebatte von 1984 musste sich US-Präsident Reagan im landesweiten Fernsehen zu folgendem Punkt äußern:

»Aktuell werden wir konfrontiert mit der außergewöhnlichen Geschichte eines CIA-Guerilla-Handbuchs für die gegen die Sandinisten kämpfenden Contras, die von uns unterstützt werden. In dem Handbuch wird nicht nur die Ermordung von Sandinisten propagiert, sondern auch das Anheuern krimineller Elemente, die die Guerillas, die wir doch unterstützen, ermorden sollen, um Märtyrer zu erschaffen.«

(36) Ein indonesischer Untersuchungsausschuss hat die gewaltsamen Unruhen von 1998 untersucht. Sein Urteil: »Elemente der Streitkräfte waren beteiligt an den Unruhen, von denen einige vorsätzlich provoziert wurden.«

(37) 1999 sprengte der KGB russische Wohngebäude und gab Tschetschenen die Schuld dafür. Das haben ranghohe Vertreter des russischen Militärs und Geheimdienstler zugegeben. Mit der Aktion wollte der Kreml einen militärischen Einfall in Tschetschenien rechtfertigen. (Mehr dazu hier und hier).

(38) Wie die Washington Post schrieb, hat die Polizei Indonesiens eingestanden, dass im Jahr 2002 das Militär des Landes amerikanische Lehrer in Papua ermordete. Die Schuld wurde einer Separatistengruppe aus Papua gegeben. Auf diese Weise sollte die Organisation auf eine Liste von Terrorgruppen gebracht werden.

(39) Indonesiens angesehener ehemaliger Präsident Abdurrahman Wahid räumte weiter ein, dass seine Regierung möglicherweise auch in die Anschläge auf Bali verwickelt war.

(40) Die Regierung Mazedoniens hat sieben unschuldige Einwanderer kaltblütig ermorden lassen und dann behauptet, es habe sich um al-Qaida-Kämpfer gehandelt, die mazedonische Polizisten ermorden wollten. Das haben mazedonische Beamte eingestanden, wie BBC, New York Times und Associated Press meldeten. Ziel der Aktion war es, Mazedonien zum Teil des »Krieges gegen den Terror« zu machen.

(41) Ranghohe Vertreter der Polizei von Genua haben gestanden, im Juli 2001 beim G8-Gipfel zwei Molotow-Cocktails platziert und eine Messerattacke auf einen Polizisten vorgetäuscht zu haben. Auf diese Weise sollte ein gewaltsames Vorgehen gegen Demonstranten begründet werden.

(42) Einer der Hauptgründe dafür, dass die USA Krieg gegen den Irak geführt haben, war der, dass der Irak eine Rolle bei den Anschlägen vom 11. September gespielt hat. Dieser Vorwurf war falsch, wie ein Memo des amerikanischen Verteidigungsministers zeigt. Selbst nachdem die 9/11-Untersuchungskommission erklärte, es habe keine derartige Verbindung gegeben, erklärte Dick Cheney noch, »überwältigende« Beweise hätten dafür gesprochen, dass al-Qaida Beziehungen zu Saddam Husseins Regime unterhielt, dass er, Cheney, »möglicherweise« über Informationen verfüge, die der Kommission nicht vorgelegen hätten, und dass die Medien »ihrer Pflicht nicht nachkämen«, wenn sie über derartige Verbindungen nicht berichten. Führende amerikanische Regierungsvertreter gestehen mittlerweile ein, dass es beim Irak-Krieg in Wirklichkeit um Öl ging, nicht um 9/11 oder Massenvernichtungswaffen. Obwohl zuvor behauptet wurde, dass es sich um »Einzeltäter« gehandelt habe, erklären viele amerikanische Regierungsvertreter mittlerweile, 9/11 sei staatlich geförderter Terror gewesen, allerdings sei es nicht der Irak gewesen, der die Flugzeugentführer unterstützte. (Viele amerikanische Regierungsvertreter behaupten, 9/11 sei eine Operation unter falscher Flagge gewesen, für die Schurkenelemente innerhalb der US-Regierung verantwortlich zeichnen.)

(43) Die Milzbrandanschläge von 2001 wurden, wie das FBI inzwischen einräumt, von mindestens einem Wissenschaftler durchgeführt, der im Dienst der US-Regierung stand. Wie ein ranghoher FBI-Mitarbeiter erklärte, wurde das FBI von Vertretern des Weißen Hauses angewiesen, al-Qaida die Schuld an den Milzbrandanschlägen zu geben (so sahen die Milzbrand-Schreiben damals aus). Aus Regierungskreisen wurde zudem bestätigt, dass das Weiße Haus versuchte, den Irak mit den Anschlägen in Verbindung zu bringen, um auf diese Weise Rückendeckung für einen Regierungsumsturz aufzubauen.

(44) 2005 regte John Yoo, ehemaliger Anwalt im amerikanischen Justizministerium, eine Offensive Amerikas gegen al-Qaida an. Sein Vorschlag:

»Unsere Geheimdienste sollen eine falsche Terrororganisation erschaffen, mit eigenen Internetauftritten, Rekrutierungszentren, Ausbildungslagern und eigenem Werben um Mittel. Die Organisation könnte falsche Terroraktionen durchführen und die Verantwortung für echte Anschläge übernehmen. Das würde innerhalb von al-Qaida zu Verwirrung führen. Agenten würden an der Identität der anderen zweifeln und die Sicherheit ihrer Kommunikationswege hinterfragen.«

(45) Im Juni 2005 meldete United Press International: Amerikanische Geheimdienstmitarbeiter melden, dass einige der Aufständischen im Irak moderne Pistolen vom Typ Beretta 92 verwenden, bei denen die Seriennummern fehlen. Offenbar wurden diese Nummern nicht weggefeilt oder sonst wie entfernt, vielmehr scheinen die Waffen direkt ohne Seriennummern gefertigt worden zu sein. Nach Einschätzung von Analysten spricht dies dafür, dass die Waffen entweder vom Mossad oder der CIA stammen und von vornherein für Geheimdienstzwecke gedacht waren oder an Terrorzellen gehen sollten, die staatliche Unterstützung genießen. Lockspitzel könnten die Waffen, die nicht nachzuverfolgen sind, verwenden, obwohl US-Behörden gleichzeitig erklären, dass die Angriffe der Aufständischen auf Zivilisten beweisen, wie unrechtmäßig der Widerstand ist, so Analysten.

(46) Verdeckt agierende israelische Soldaten haben gestanden, im Jahr 2005 andere israelische Soldaten mit Steinen beworfen zu haben. Anschließend wurden Palästinenser der Tat bezichtigt, damit man einen Grund hatte, deren friedliche Proteste zu zerstreuen.

(47) 2007 tauchten auf einer friedlichen Demonstration im kanadischen Quebec mit Steinen bewaffnete Schläger auf. Wie die Polizei einräumte, handelte es sich bei diesen Personen um verdeckte Polizeiermittler (siehe auch hier).

(48) Bei den Demonstrationen gegen das G20-Treffen 2009 in London beobachtete ein britischer Parlamentarier, wie zivil gekleidete Polizisten die Demonstranten zu Gewaltaktionen aufstacheln wollten.

(49) In Ägypten haben 2011 Staatsbedienstete unbezahlbare Museumsstücke geraubt (siehe auch hier), um gegen die Regierung protestierende Demonstranten zu diskreditieren. Das haben ägyptische Politiker zugegeben.

(50) Ein Oberst der kolumbianischen Armee hat zugegeben, dass seine Einheit 57 Zivilisten abschlachtete, ihnen dann Uniformen anzog und behauptete, es handele sich um im Kampf gefallene Rebellen.

(51) Saudi-Arabiens Regierung kontrolliert »tschetschenische« Terroristen. Das habe Prinz Bandar, Chef des saudi-arabischen Geheimdienstapparats, erklärt, sagt der renommierte Journalist Ambrose Evans-Pritchard vom Telegraph.

(52) Angriffe mit Chemiewaffen, für die die syrische Regierung verantwortlich gemacht wurde, seien in Wahrheit von der türkischen Regierung durchgeführt worden, haben ranghohe amerikanische Quellen erklärt. Zudem gibt es Bandaufnahmen, auf denen ranghohe türkische Regierungsvertreter über Pläne sprechen, Angriffe durchzuführen und der syrischen Regierung die Schuld zuzuschieben.

(53) Alexander Jakimenko, ehemaliger ukrainischer Geheimdienstchef, hat eingestanden, dass hinter den Schüssen auf dem Maidan, die den Staatsstreich in der Ukraine einläuteten, eine verdeckte Operation steckt. Die Scharfschützen hätten auf beiden Seiten geschossen, um für größtmögliches Durcheinander zu sorgen, erklärten ukrainische Vertreter.

(54) Der britische Geheimdienst GCHQ hat eingestanden, »digitale Angriffe unter falscher Flagge« durchzuführen und Personen etwas anzuhängen, indem er ihnen anstößiges oder gesetzwidriges Material unterjubelt … und dann dem Opfer die Schuld gibt. (Mehr dazu hier)

Es ist so weitverbreitet, dass es einen eigenen Namen dafür gibt

Unsaubere Machenschaften wie diese sind so weitverbreitet, dass es schon seit Hunderten Jahren einen Namen dafür gibt. »Terrorismus unter falscher Flagge« bezeichnet das Vorgehen einer Regierung, die ihr eigenes Volk angreift und dann andere der Tat bezichtigt. Auf diese Weise soll ein militärisches Vorgehen gegen die vermeintlichen Übeltäter gerechtfertigt werden. Wikipedia definiert es so:

Der Ausdruck falsche Flagge ist ein nachrichtendienstlicher, politischer und militärischer Begriff, der ursprünglich aus der Seefahrt stammt. Er bezeichnet eine verdeckte Operation, meist des Militärs oder eines Geheimdienstes, die zur Verschleierung der Identität und der Absichten des tatsächlichen Urhebers vorgeblich von einer anderen, dritten Partei durchgeführt wird. Die Aktion wird also zum Schein aktiv einem unbeteiligten Dritten zugeschrieben, wobei dieser eine Einzelperson, eine Organisation, eine religiöse bzw. Volksgruppe oder auch ein Staat sein kann. Der tatsächliche Akteur handelt dabei also »unter einer falschen Flagge«, was typischerweise vom gezielten Einsatz von Desinformation begleitet wird und zum Schutz vor der Entdeckung des wahren Urhebers strengster Geheimhaltung unterliegt.

Zu Zeiten, als noch Segelschiffe auf den Meeren kreuzten, segelten Kriegsschiffe gelegentlich unter »falscher Flagge«, hatten also die Flagge des Gegners gehisst, um diesem vor einem Angriff möglichst nahekommen zu können.

Das Konzept ist so weitverbreitet, dass die Regeln der Kriegsführung Angriffe unter falscher Flagge verbieten. Militäreinheiten dürfen die Fahne des Gegners führen und seine Uniformen tragen, aber vor dem Angriff müssen sie ihre Tarnung fallen lassen.

Dass die Regeln derart genau sind, hat natürlich auch damit zu tun, dass im Laufe der Jahrhunderte immer wieder mit Angriffen unter falscher Flagge gearbeitet wurde. Indem man diese Methoden untersagt, will man vermeiden, dass sie als Rechtfertigung für einen militärischen Konflikt dienen können.

Das bedeutet letztlich nichts anderes, als dass die Verhaltensregeln für militärische Kräfte an sich schon ein Beweis dafür sind, wie weitverbreitet derartige Praktiken sind.


20150315 kopp online STAATLICHER TERROR IST EIN GLOBALES PHAENOMEN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7929)

20150315 kopp online STAATLICHER TERROR IST EIN GLOBALES PHAENOMEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7929

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

false flag

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: NICHT DIE RUSSEN SIND DIE FEINDE DER DEUTSCHEN, SONDERN UNSERE US-HÖRIGEN ...
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 18 März 2015, 20:13:43
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 3 Antwort 39 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

2014 NICHT DIE RUSSEN SIND DIE FEINDE DER DEUTSCHEN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7935)

2014 NICHT DIE RUSSEN SIND DIE FEINDE DER DEUTSCHEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7935

Verdacht: NICHT DIE RUSSEN SIND DIE FEINDE DER DEUTSCHEN, SONDERN UNSERE US-HÖRIGEN LÜGENMEDIEN! facebook.com/rocknord

Quelle: https://haunebu7.files.wordpress.com/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

WIR WOLLEN KEINEN KRIEG.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6470)

WIR WOLLEN KEINEN KRIEG.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6470

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: SELBSTMORDTHEORIE WIDERLEGT 4U9525 germanwings ANONYMOUS
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 31 März 2015, 13:25:25
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
SELBSTMORDTHEORIE WIDERLEGT 4U9525 germanwings ANONYMOUS
Seite 3 Antwort 40 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

20150328 1612 / 28.03.2015 16:12 ANONYMOUS WIDERLEGT SELBSTMORDTHEORIE Flug 4U9525 germanwings

20150328 1612 / 28.03.2015 16:12 / 28. März um 16:12
ANONYMOUS: Selbstmordtheorie widerlegt: Pilot(en) setzten Hilferufe ab
https://www.facebook.com/video.php?v=881250775254717

31.03.2015 09:50 /
20150331 0950 gg 4U9525 germanwings ANONYMOUS WIDERLEGT SELBSTMORDTHEORIE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8038

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8038)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

https://guidograndt.wordpress.com/2015/03/31/germanwings-crash-anonymous-selbstmordtheorie-widerlegt-piloten-setzten-hilferufe-ab/

März 31, 2015 09:50

Germanwings-Crash: ANONYMOUS – “Selbstmordtheorie widerlegt: Pilot(en) setzten Hilferufe ab!”
 
No.  513 (51/2015)

ANONYMOUS verbreitet folgende Infos auf der Facebook-Seite
(Quelle mit Video: https://www.facebook.com/video.php?v=881250775254717 ):

Flug 4U9525 der Fluggesellschaft Germanwings: Die von der Bundesregierung hastig zusammengeschusterte Selbstmordtheorie, die hiesige Medien, trotz massiver Widersprüche, bereitwillig weiterverbreiteten haben und medial nach wie vor ausschlachten, ist widerlegt.

Entgegen aktueller Medienberichte empfing die französische Luftraumüberwachung Minuten vor dem eigentlichen Absturz eine Notfallmeldung aus dem Cockpit der Germanwings-Maschine.

Das bestätigten offizielle Vertreter der zuständigen französischen Behörden gegenüber diverser Medienanstalten.

Entsprechende Berichte finden sich u.a. bei CNN[1], France24[2]und N24[3], [1], France24[2]und N24[3].

Aus welchem Grund die Berichterstattung, explizit die der deutschen Medien, kurze Zeit später völlig gegenteilig ausfällt, bleibt nach wie vor offen.

Zu einem Zeitpunkt als die deutsche Pilotenvereinigung Cockpit bereits öffentlich die Selbstmordtheorie in Frage stellt und auf erhebliche Ungereimtheiten hinweist[4], fängt der Springer Konzern erst so richtig an und lässt über seine Hetzblätter »Bild«[5] und »Welt«[6] verbreiten, es hätte nie einen Notruf gegeben.

So titelt die »Bild« beispielsweise: »Warum gab es keinen Notruf?«.

Darüber hinaus haben die mit der Untersuchung beauftragten französischen Ermittler am 28. März bekannt[7] gegeben, dass ein technischer Fehler Ursache für den Absturz sein könnte.

Deutsche Medien verleugnen nicht nur den abgesetzten Notruf, sondern auch zahlreiche weitere Details.

Drei Kampfjets und ein „lauter Knall“

Warum fragt heute eigentlich keiner mehr nach den drei Mirage-Jets, die nachweislich[8][9], zur aufstiegen und möglicherweise sogar Blickkontakt zur Unglücksmaschine hatten?

Warum werden werden die Mirage-Piloten nicht befragt? Zahlreiche weitere Augenzeugen berichten in diesem Zusammenhang von einem „lauten Knall“.

Ein Anwohnerin sagte[10] gegenüber der Tageszeitung „Le Parisienne“:

[…] Ich habe plötzlich einen lauten Knall gehört.“ Das Flugzeug sei „tiefer geflogen als sonst üblich“, es sei aber „kein Rauch“ zu sehen gewesen. […]

Ähnlicher Vorfall ging vor kurzem glimpflich aus

Auffällig am Absturz von 4U 9525 ist, dass sich die Maschine offenbar im kontrollierten Sinkflug befand, bevor sie verunglückte.

Erst vor wenigen Tagen wurde ein ähnlicher Vorfallt öffentlich.

So berichtet[11] der „Spiegel“ über einen Lufthansa-Airbus mit 109 Passagieren auf dem Weg von Bilbao nach München in einen steilen Sinkflug eintrat und die Crew zunächst nicht wusste, wie sie das Problem lösen sollte.

Ähnlich wie die nun abgestürzte Germanwings-Maschine 4U 9525 verlor die Maschine damals 1000 Höhenmeter pro Minute.

Es hieß, vereiste Sensoren seien der Grund gewesen und hätten das Computersystem des Flugzeugs mit falschen Daten gefüttert.

Minutenlang versuchten die Piloten vergeblich, den Absturz mit eigenen Steuerimpulsen zu stoppen.

Erst durch ein Abschalten der Bordcomputer konnte die Crew das Flugzeug wieder unter Kontrolle bekommen, so Bild.[12]

Liebe Blogger und Internetnutzer.

Bitte teilt diesen Beitrag größtmöglich im Internet, in Foren und Blogs und natürlich auf VKontakte, Facebook und Twitter.

Gerade jetzt ist es wichtig, dass wir uns von der deutschen Lügenpresse nicht beirren lassen und eine angemessene Gegenöffentlichkeit herstellen.


Querverweise:

[1] CNN: Authorities: Plane distress call ‘emergency, emergency’
https://youtu.be/UkpptZ0gDWw

[2] France24: Germanwings Airbus crashes in the French Alps with 148 onboard
https://youtu.be/BiSzcZBO4y0

[3] N24: Germanwings-Flugzeug abgestürzt: “Airbus hat einen Notruf abgesetzt”
http://www.n24.de/n24/Mediathek/videos/d/6361704/-airbus-hat-einen-notruf-abgesetzt-.html

[4] Womöglich nur ein Pilot beim Absturz im Cockpit
http://www.handelsblatt.com/panorama/aus-aller-welt/germanwings-4u-9525-womoeglich-nur-ein-pilot-beim-absturz-im-cockpit/11558140.html

[5] Warum gab es keinen Notruf?
http://www.bild.de/news/ausland/flug-4u9525/warum-kein-notruf-40296702.bild.html

[6] “Piloten haben Kurs bis zum Absturz nicht verlassen”
http://www.welt.de/vermischtes/article138771304/Piloten-haben-Kurs-bis-zum-Absturz-nicht-verlassen.html

[7] Französische Ermittler: Technischer Fehler nicht auszuschließen
http://www.rhein-zeitung.de/newsticker/popup.php?arid=1293065&cobo=4017&collection=2348

[8] Französische Abfangjäger waren machtlos
http://www.rp-online.de/panorama/ausland/germanwings-franzoesische-abfangjaeger-waren-machtlos-aid-1.4977549

[9] Germanwings-Absturz in Frankreich: Anwohner beobachteten drei Kampfjets
http://www.epochtimes.de/Germanwings-Absturz-in-Frankreich-Anwohner-beobachteten-drei-Kampfjets-a1228831.html

[10] Crash de l’A320 : «J’ai entendu un gros bruit sourd puis j’ai vu une colonne de fumée»
http://www.leparisien.fr/faits-divers/crash-d-un-a320-j-ai-entendu-un-gros-bruit-sourd-puis-j-ai-vu-une-colonne-de-fumee-24-03-2015-4632889.php

[11] Vereiste Sensoren: Computerpanne schickte Lufthansa-Airbus in den Sturzflug
http://www.spiegel.de/panorama/lufthansa-airbus-computerpanne-schickte-maschine-in-den-sturzflug-a-1024652.html

[12] Lufthansa-Airbus raste im Sturzflug zu Boden
http://www.bild.de/news/inland/airbus/beinahe-absturz-lufthansa-airbus-40238910.bild.html

DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
 
Ihr und euer GUIDO GRANDT

20150331 0950 gg 4U9525 germanwings ANONYMOUS WIDERLEGT SELBSTMORDTHEORIE.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8037

20150331 0950 gg 4U9525 germanwings ANONYMOUS WIDERLEGT SELBSTMORDTHEORIE.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8038)

20150331 0950 gg 4U9525 germanwings ANONYMOUS WIDERLEGT SELBSTMORDTHEORIE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8038

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

>:(  >:(  >:(  >:(  >:(    >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(
>:(  >:(  >:(  >:(  >:(    >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(
>:(  >:(  >:(  >:(  >:(    >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(
>:(  >:(  >:(  >:(  >:(    >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(
>:(  >:(  >:(  >:(  >:(    >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(

Verdacht: gezielte Falschinformation / schwerer Betrug / "Irreführung" / "Volksverblödung" / ... FAKE / HOAX / vorverlegt: 01.04.2015 / 20150401 / 1. April 2015 der dümmste ERSTER APRILSCHERZ der Welt 2015 / DÜMMSTER ERSTER APRILSCHERZ DER WELT 2015 / SCHWACHSINN PUR ... VORHANG AUF!

20150330 / 30.03.2015 http://www.liveleak.com/view?i=cd8_1427666034

00:00: CO-PILOT FRAMED, NOT ON PLANE LIVELEAK BREAKING NEWS DEADLY PLANE CRASH TINA KRAUS CBS2 NEWS CBS NEW YORK

sinngemäß:

00:12: 0012: INVESTIGATORS NOW SAY, THAT THE CO-PILOT WAS NOT ON BOARD THE PLANE.

... THE CO-PILOT WAS FOUND DEAD IN THE TRUNK OF HIS CAR AT EL PRAT AIRPORT IN BARCELONA.

In: Conspiracy
Tags: flight 9525, plane crash, co pilot,
Location: New York, New York, United States (load item map)

00:00: CO-PILOT … NICHT IM FLUGZEUG, LIVELEAK BREAKING NEWS TÖDLICHER FLUGZEUGABSTURZ TINA KRAUS CBS2 NEWS CBS NEW YORK

sinngemäß:

00:12: 0012: ERMITTLER SPRECHEN JETZT DAVON, DASS DER COPILOT NICHT AN BORD DES FLUGZEUGES WAR.

... DER COPILOT WURDE TOT IM KOFFERRAUM SEINES AUTOS AM FLUGHAFEN EL PRAT IN BARCELONA GEFUNDEN.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Verdacht: gezielte Falschinformation / schwerer Betrug / "Irreführung" / "Volksverblödung" / ... FAKE / HOAX / vorverlegt: 01.04.2015 / 20150401 / 1. April 2015 der dümmste ERSTER APRILSCHERZ der Welt 2015 / DÜMMSTER ERSTER APRILSCHERZ DER WELT 2015 / SCHWACHSINN PUR ...

>:(  >:(  >:(  >:(  >:(    >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(
>:(  >:(  >:(  >:(  >:(    >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(
>:(  >:(  >:(  >:(  >:(    >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(
>:(  >:(  >:(  >:(  >:(    >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(
>:(  >:(  >:(  >:(  >:(    >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(

Es gilt die Unschuldsvermutung. Verdacht: gezielte Falschinformation / schwerer Betrug / "Irreführung" / "Volksverblödung" / ... FAKE / HOAX / vorverlegt: 01.04.2015 / 20150401 / 1. April 2015 der dümmste ERSTER APRILSCHERZ der Welt 2015 / DÜMMSTER ERSTER APRILSCHERZ DER WELT 2015 / SCHWACHSINN PUR ...

20150330 LIVE LEAK CO-PILOT FRAMED BREAKING NEWS TINA KRAUS CBS2 NEWS NEW YORK.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8040)

20150330 LIVE LEAK CO-PILOT FRAMED BREAKING NEWS TINA KRAUS CBS2 NEWS NEW YORK.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8040

Es gilt die Unschuldsvermutung. Verdacht: gezielte Falschinformation / schwerer Betrug / "Irreführung" / "Volksverblödung" / ... FAKE / HOAX / vorverlegt: 01.04.2015 / 20150401 / 1. April 2015 der dümmste ERSTER APRILSCHERZ der Welt 2015 / DÜMMSTER ERSTER APRILSCHERZ DER WELT 2015 / SCHWACHSINN PUR ... VORHANG ZU!

>:(  >:(  >:(  >:(  >:(    >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(
>:(  >:(  >:(  >:(  >:(    >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(
>:(  >:(  >:(  >:(  >:(    >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(
>:(  >:(  >:(  >:(  >:(    >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(
>:(  >:(  >:(  >:(  >:(    >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(   >:(  >:(  >:(  >:(  >:(

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Beweis 1:
http://newyork.cbslocal.com/video/11275264-two-americans-among-those-killed-in-france-plane-crash/

Beweis 2:
https://guidograndt.wordpress.com/2015/03/30/verschworung-oder-fakt-germanwings-pilot-nicht-an-bord-der-maschine-sondern-tot-in-barcelona-aufgefunden/

März 30, 2015 18:00 Verschwörung oder Fakt? – “Germanwings-Pilot nicht an Bord der Maschine, sondern tot in Barcelona aufgefunden?!”

No.  512 (50/2015)

Die Nachrichten um den Absturz der Germanwings-Maschine von Flug  4U9525 in den französischen Alpen bei Seyne überschlagen sich fast stündlich.

Obwohl noch nichts hundertprozentig gesichert ist, wissen Politiker und Medien bereits, dass der lebensmüde und offenbar auch depressive “Amok-Pilot” Andreas L. den Airbus in den Bergen absichtlich zerschellen ließ.

Viele glauben diese Version nicht!

Nun tauchen im World Wide Web Informationen auf, die die gesamte Sicht der Dinge ad absurdum führen.

Denn Andreas L., der Co-Pilot soll sich gar nicht an Bord des Flugzeuges befunden haben! Seine Leiche soll nun in Barcelona gefunden worden sein.

Hier:
Der angebliche Todespilot und Selbstmörder Andreas L. war nicht an Bord von Germanwings Flug 4U9252.
Der Co-Pilot wurde jetzt in Barcelona am Flughafen tot in einem PKW aufgefunden.
Das berichtet der US TV Sender CBS aktuell.
Der Mörder von Andreas L. sei demnach derselbe, der den Flieger runtergeholt habe – was immer das auch heissen soll.
Quelle: http://internetz-zeitung.eu/
Das dazugehörige Video von CBS finden Sie hier:
http://www.liveleak.com/view?i=cd8_1427666034#xAveMJ0xSA5ZOBFm.99
Alles nur Fake, Verschwörung oder Fakt?

DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
 
Ihr und euer GUIDO GRANDT

KOMMENTARE / RESPONSES:

Peter Apel sagt: März 31, 2015 um 08:15
das video ist desinfo. hier das original, daß u.a. verwendet und übersprochen worden ist
http://newyork.cbslocal.com/video/11275264-two-americans-among-those-killed-in-france-plane-crash/

watch333 sagt: März 30, 2015 um 21:39
Ist aus einem echten Bericht:
http://newyork.cbslocal.com/video/11275264-two-americans-among-those-killed-in-france-plane-crash/
zusammengeschnitten und von einer reiferen Frau neu vertont worden.
Auch unter dem Video bei liveleak sind sich alle einig, dass es eine Fälschung ist.

heliben sagt: März 30, 2015 um 19:15
Verschwörung, Fakten, wir wissen es wohl derzeit alle nicht. Aber ein prima Ablenker vom US-Aufmarsch an Russlands Grenze. Bleiben Sie bitte dran.

guido grandt sagt: März 30, 2015 um 19:36
Für wahr die Ukraine - Krise wird vollkommen ausgeblendet !

Kommentar verfassen ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: Germanwings Crash "9/11 für Europa"?
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 01 April 2015, 18:39:48
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Germanwings Crash "9/11 für Europa"?
Seite 3 Antwort 41 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

Beitrag-Teil 1:
http://www.contra-magazin.com/2015/03/germanwings-eine-polit-kriminologische-spurensuche/
20150330 / 30.03.2015 CONTRA Germanwings: Eine polit-kriminologische Spurensuche ... Ein Gastartikel von Wolfgang Eggert

Beitrag-Teil 2:
https://guidograndt.wordpress.com/2015/04/01/wolfgang-eggert-germanwings-crash-911-fur-europa/
20150401 0712 / 01.04.2015 07:12 / April 1, 2015 07:12 GUIDO GRANDT WOLFGANG EGGERT: Germanwings-Crash – “9/11 für Europa”? Ein Kollegenbeitrag von WOLFGANG EGGERT (Der Titel wurde von mir umgeschrieben. Ursprünglicher Titel: “Praktisches ‘Einzelschicksal’ – Eine polit-kriminologische Spurensuche im Fall Germanwings”)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

www-Seite 1: http://www.contra-magazin.com/2015/03/germanwings-eine-polit-kriminologische-spurensuche/

www-Seite 2: http://www.contra-magazin.com/2015/03/germanwings-eine-polit-kriminologische-spurensuche/2/

www-Seite 3: http://www.contra-magazin.com/2015/03/germanwings-eine-polit-kriminologische-spurensuche/3/

www-Seite 4: http://www.contra-magazin.com/2015/03/germanwings-eine-polit-kriminologische-spurensuche/4/

www-Seite 5: http://www.contra-magazin.com/2015/03/germanwings-eine-polit-kriminologische-spurensuche/5/

www-Seite 6: http://www.contra-magazin.com/2015/03/germanwings-eine-polit-kriminologische-spurensuche/6

30.03.2015 CONTRA Germanwings: Eine polit-kriminologische Spurensuche

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8044)

www-Seite 1:

Wrackteile der abgestürzten Germanwings-Maschine. Bild: Französisches Innenministerium

Germanwings: Eine polit-kriminologische Spurensuche

Nach Stunden „Kein Terror“, nach Tagen „Selbstmord“. Eine polit-kriminologische Spurensuche im Fall Germanwings. Auf den folgenden 6 Seiten finden Sie Hintergründe, Informationen und Indizien rund um den Absturz der Passagiermaschine in den französischen Voralpen.

Ein Gastartikel von Wolfgang Eggert

Zugespielte Aufdeckung

Das Dementi kam zu früh um glaubhaft zu sein. Bereits Stunden nach Absturz der Germanwings-Maschine über Frankreich meldeten „amtliche Stellen“ aus Deutschland, Frankreich und den USA unisono, es gebe keine Hinweise darauf, dass es sich um „etwas anderes als ein Unglück“ handele. Terror als Ursache scheide aus, „Spekulationen“ in diese Richtung würden „sich verbieten“. Zu früh, um glaubhaft zu sein. Wie gesagt. Zu offensiv – Denkverbot – um auf einen wachen Geist nicht geradezu aufreizend zu wirken. Zu viele Staatsoberhäupter zu betroffen, zu präsent, zu engagiert, für einen „Unfall“, wie er sich beinahe jährlich ereignet, ohne Gipfeltreffen am Unglücksort. Und zu viele Lügen, von Anfang an.

Schon allein die von Politik, Polizei und Presse mantraartig wiederholten Zeitschindungen, eine Blackbox sei „nicht auffindbar“, die andere – beschädigte – benötige Wochen für erste Erkenntnisgewinne und die Untersuchungen am Wrack dauerten vermutlich noch länger, weil die Trümmer in zugeschneitem Gebiet lägen (die freigegebenen Fotos bewiesen das Gegenteil) müssen auf jeden Wahrheitssucher einen elektrisierenden Zwang zum Gegendenken freigesetzt haben. Erst Recht, nachdem die New York Times anhand „zugespielter“ Informationen über die Auswertung der verbliebenen Blackbox die Cockpitlage kurz vor dem Absturz zu enthüllen wusste – 6 Stunden nachdem die französischen Behörden auf einer Pressekonferenz versichert hatten, es lägen noch keine verwertbaren Bandmitschnitte vor. Stimmen die Angaben der Times, dann bohrte der Copilot das Flugzeug absichtlich in einen Berg. Das amerikanische Vorzeigeblatt fußte sein Storybord lediglich auf einen, dazu noch anonymen, „Informanten“. Die Bänder sind nach wie vor unter Verschluss und für die Öffentlichkeit unzugänglich. Trotzdem gilt die Geschichte seither als „amtlich“.

Ein falsches Bild machen

Suizid eines Menschen, der glücklich war ebendiesen Job gerade erst bekommen zu haben? Der trotzdem nichts Besseres zu tun hatte, als 150 Menschen, darunter Jugendliche und Babys, mit den Tod zu reißen? Wie muss er seine nächsten Angehörigen gehasst haben, die jetzt den Rest ihrer Tage damit leben müssen, als Eltern, Verwandte und Freunde eines Massenmörders dazustehen? Zugang in diese Abgründe erhalten wir nur, wenn sich die Medien doch noch dazu durchringen, (Gegen-)Darstellungen aus dem nächsten Umfeld des Copiloten an die Öffentlichkeit zu lassen.

Fakt ist: Die üblichen Hautnah-Dran-Interviews der Boulevardpresse – „Jetzt sprechen die Eltern/die Freundin“ etc. – blieben zunächst einmal aus. Laut Stern kannten den Copiloten „alle nur vom Sehen“. Journalisten sollten zumindest ahnen, dass es in diesem Fall leicht ist, „sich“ ein falsches Bild zu machen. Gerade sie, die – flächendeckend – in ihren „Hintergrundartikel“ über Tage das Foto eines Urlaubers präsentierten, der Andreas Lubitz sein sollte, es aber gar nicht war. Egal, das, was die Presse zu wissen glaubt, reicht für eine regelrechte Lynchjustiz. Obwohl eben dieses Wissen windig und hinterfragbar erscheint. Ein Abschiedsschreiben von Lubitz wurde nicht gefunden – niemanden scheint´s zu bekümmern.

Als Ersatzerklärung dient eine aktuell gültige Krankschreibung, die von Ermittlungsbehörden „im Haus des Täters gefunden“ wurde. So ein Dokument erhält man beim Arzt, nicht per Post. Warum nahm der junge Mann das Papier, wenn er mit dem Inhalt offenbar so wenig einverstanden war, dann mit nach Hause und warf es nicht schon auf dem Heimweg in die nächste Tonne? Wie verträgt sich die Selbstmordabsicht mit der Tatsache, dass Lubitz – diese Nachricht flutschte im Focus durch – erst vor Wochen zwei Autos gekauft hatte, eines für sich, eines für seine Freundin? Neuanschaffungen dieser Art sprechen gegen Abschiedsgedanken. Soll die Selbstmordstory „halten“, dann muss unser „Hauptverdächtiger“ seine Tat geradezu aus heiterem Himmel „beschlossen“ haben.

Auch, weil das Kamikaze-Downing gerade für die in Frage stehende Flugstrecke überhaupt nicht planbar war. Selbst auf einem Mittelstreckenflug bekommen Passagiere ihre Cockpitcrew selten zu Gesicht. Bei einem Zweistundenflug ist ein Toilettenabgang aus der Chefetage nahezu ausgeschlossen. Doch nehmen wir an, dass es wirklich so kam, und Lubitz die Türe von innen verriegelte. Selbst für diesen, wie gesagt unwahrscheinlichen, Fall stellen Piloten in Abrede, dass die Türe dann eben nicht durch den Kapitän zu öffnen sei – da er die Kennung des Cockpit Door Lock Systems weiß. Selbst wenn wir auch hier den bekannten „Schwamm drüber legen“ bleiben Fragen: Wie erklären wir uns die dankbare Ort/Zeitschnittstelle, in welcher der zufällige Klogang das Downing auf ein unbewohntes Gebiet festlegte? Himmlische Fügung?

Wie erklären wir uns, dass ein Kamikaze-Copilot sein Ende statt im Sturzflug in einem sachten, 10(!)minütigen Landeabgang sucht – während sein Kollege, so wird es jedenfalls medial durchaus spannend vermittelt, mit einer Notaxt die Türe bearbeitet. Und wie haben wir es zu verstehen, dass sich die Passagiere während der „verzweifelten“ Bauarbeiten an der Kabinentür mucksmäuschenstill verhielten, dass sie – anders als im Fall 9/11 – keine Mails oder Telefonanrufe an ihre Liebsten absetzten? Warum sollten sie die offenkundige Katastrophensituation nicht berührt haben? Warum fingen sie – laut Behörden – erst Sekunden vor dem Aufschlag an zu schreien? (Weiter auf Seite 2)

www-Seite 2:

Diplomatischer Super-GAU

Die nächstliegende Antwort ist: Weil sich diese Situation ebenso nicht abgespielt hat. Weil nach offenkundigen Lügen der Behörden der auf einer „Insideraussage“ basierende Enthüllungsartikel der New York Times eine weitere Vertuschung darstellt – eine Nebelkerze mit der man alle Schuld auf den Piloten schiebt, um eine noch größere Katastrophe abzuwenden: Die Erkenntnis, dass wir es nicht mit einem „Einzelschicksal“ zu tun haben, sondern mit einer von dritter Seite geführten Terroraktion, die durch präventiven Staatsterror – und zwar einen Abschuss – abgewendet wurde.

Der bis dato ausschließlich in israelischen Medien „angedachte Ablauf“, dass nachweislich an Bord befindliche Iraner auf dem Höhe- und Schlusspunkt der von Israel mit allen Mitteln bekämpften Iran-Atomverhandlungen (welche die USA und ihre westlichen Verbündeten unter allen Umständen in trockene Tücher bekommen wollen) die Welt mit einem neuen 9/11 bedrohten. Dass europäischen Luftfahrt- und Sicherheitsbehörden entsprechende Vorwarnungen vorlagen – und man trotzdem fliegen ließ. Und dass das französische Militär auf Verdacht bzw. in Panik ein mit 150 Menschen prall besetztes deutsches Passagierflugzeug vom Himmel holte.

Aktuell sakrosankte Iraner als Entführer. Aufimmerundewig sakrosankte Bündnispartner als Vollstrecker. Ein diplomatischer Super-GAU, der für aufmerksame Beobachter seine Spuren hinterlassen hat: Die zur Germanwings entsandten französischen Mirageflugzeuge. Die französischen Ohrenzeugen, die über zwei Detonationen sprechen. Die zerhäckselten Trümmer, wie im Konfettiregen. Das weite Streufeld. Das „geeignete“, weil unbewohnte Absturzgebiet. Dessen sofortige militärische Absperrung. Die Geheimhaltung der Passagierliste. Und, wie gesagt, das überaus schnelle Terrordementi, dazu Bilder von Staatsoberhäuptern, die sich betroffen in den Armen liegen. All das spricht dafür, dass wir es mit einem Politikum allerersten Ranges zu tun haben. Durch welches ein „Pilotenselbstmord“ das kleinere Opfer ist. (Weiter auf Seite 3)

www-Seite 3:

Zum Anbeißen: Rote Heringe

Funkabriss – Verlust einer Passagiermaschine – zwei Iraner an Bord – Militär das entgegen ursprünglichen Beteuerungen die Sache im Visier hatte – und der abschließende Befund „Depression-Suizid im Cockpit“: Etliche Punkte im „Fall Germanwings“ erinnern frappierend an den rätselhaften Katastrophenflug der Malaysian Airlines MH370, deren Schicksal bis heute nicht geklärt ist. Schon damals stand der Verdacht im Raum, Militärs hätten 200 Chinesen vom Himmel geholt. (siehe „TimeTable“ am Ende des Artikels)

Ohne Zweifel steuern Regierungen den Wissensstand ihrer Bevölkerungen aus, durch Weitergabe und Zurückhalten von Information. Das war schon immer so und wird auch immer so gehandhabt werden, auch in vermeintlich „freien“ Demokratien. Für investigativ denkende Menschen ist es schwer, das zu akzeptieren. Nur, in diesem besonderen Fall ist es, mit Blick auf mögliche Folgewirkungen, tatsächlich gar nicht so bedeutend, was „wir“, die Menschen am unteren Ende der informellen Nahrungskette denken. Viel wichtiger und entscheidend erscheint in diesen Tagen was „oben“, in den verantwortlichen Positionen, in den Regierungen gedacht und geglaubt wird – in den Geheimdiensten und Ministerien.

Es wäre ein Irrtum, nähme man an, dass terrorverdächtige Vorfälle lediglich auf den Wähler zielten. Oft und häufiger ist der Adressat eine gegnerische Regierung, bzw. sind es die entscheidenden Instanzen in einem anderen Bündnissystem. Handelt es sich im Fall Germanwings tatsächlich um einen Fall von Deep Politics, dann trifft dieser Satz hier in geradezu gefährlichen Dimensionen zu. Und es ist entscheidend, wie die Volksvertreter das Ereignis aufnehmen. Ob sie einem nicht sichtbaren Gegenüber auf den Leim gehen, ob sie sich vom Spiel einer Puppe blenden lassen, und die darunter befindliche Hand, welche das Spiel in Wirklichkeit spielt, ausblenden. Entscheidend, was Menschen, denen wir vertrauen (müssen), sich „vormachen lassen“. Dass sie uns etwas vormachen, scheint angesichts „einfacher“ bzw. zurechtgebogener „Wahrheiten“, offenkundiger Verdunkelungen und Ungereimtheiten, die bis heute zum Absturz in den französischen Voralpen das mediale Licht der Welt erblickten, sicher.

Erheblich wahrscheinlicher ist, dass sich das Schicksal von Flug 9525 ganz anders, und zwar wie nachfolgend gezeigt abspielte. Man beachte: Alle kursiv gesetzten Stellen, also 90% des Textes, wurden mittlerweile verifiziert oder sind nicht widerspruchsfähig. (Weiter auf Seite 4)

www-Seite 4:

Das Drama, Schritt für Schritt

Schritt 1:

Aus nahöstlichen Geheimdienstkreisen gehen wiederholt – unspezifizierte – Terrorwarnungen an französische und deutsche Fluggesellschaften. Inhalt: Islamistische Kommandos aus dem Umfeld von Hisbollah, Hamas und al-Kaida (allen drei Gruppen werden Verbindungen in den Iran nachgesagt) planten mehrere Passierierjets für eine Wiederholung von 9/11 zu missbrauchen. Um ihre Linien und Passagiere zu schützen treten deutsche und französische Fluggesellschaften daraufhin inmitten „heißer Verdachtszeitfenster“ in teure Streiks.

Schritt 2:

Erneuerte Warnung am Abflugtag der Germanwings. Maschinen werden zum Check am Boden gehalten. Der Unglücksjet hebt daher mit erheblicher Verspätung ab. Was, kaum zufällig, gerade israelischen Medien danach „ins Auge fällt“: Es befinden sich zwei Iraner an Bord.

Schritt 3:

Bei der französischen Bodenkontrolle reißt die Funkverbindung zur Germanwings ab. Auf Ansprachen wird nicht mehr reagiert. Ist auch der Transponder zu diesem Zeitpunkt abgeschaltet, so wiederholt sich in diesem Moment das Szenario 9/11 und MH370- die Befehlskette für das Militär ist einfach und lautet seit 2001: Aufklären, wenn möglich abfangen, ansonsten abschießen.

Schritt 4:

Die Franzosen lassen eine oder – Zeugenaussagen am Absturzort zufolge sogar mehrere – Mirages zum Germanwings-Jet aufsteigen. Die Medien werden diese Meldung später erst verzögert und im hinteren Bereich ihrer Berichterstattung kun tun.

Schritt 5:

Die Militärpiloten observieren die Lage im Cockpit. Dabei können sie nur eines der folgenden drei Szenenbilder vor Augen gehabt haben:

Nur mehr ein Pilot sitzt in der Kanzel: Die offizielle, aus mehreren Gründen nicht glaubwürdige Selbstmordtheorie

Beide Piloten sitzen am Steuer, sind aber bewusstlos. Ebenfalls sehr zweifelhaft, denn im Fall eines außergewöhnlichen Gasaustritts, also eines echten Unfalls, hätte nichts dagegen gesprochen, die Blackboxinhalte sofort bekannt zu geben. Diese wurden aber im Gegenteil dramatisiert.

Es befanden sich mehr als nur die Piloten im Cockpit. Dann bestand akuter Entführungsverdacht. Und die Blackbox-Inhalte waren aus staatlichen Notstandsgründen geheimzuhalten.

Schritt 6:

Die Militärpiloten erhalten Schießbefehl und führen diesen aus. Tatsächlich sprechen Zeugen von zwei Detonationen. Die Streuwirkung der Flugzeugtrümmer inklusive ihrer Größe spricht ebenfalls für eine Explosion in größerer Höhe und nicht erst am Berg. Eine technisch denkbare, militärisch erzwungene Ableitung des Jets via Fernsteuerung scheidet ebenfalls aus, da man diesen dann auch – ohne Tötung der Passagier – auf einen Army Airport hätte lenken können. Die Annahme, dass Entführer die Maschine planmäßig zum Absturz brachten, ergibt ebenfalls keinen Sinn: sie hätten sich eine Metropole zum Absturzziel genommen, kein unbewohntes Berggebiet.

Schritt 7:

Die Mirage-Mission wird erst später bekannt und dann offiziös mit der Antwort bedacht, man werde mit den Piloten zu sprechen haben. Was eine Lüge ist, da man die Rücksprache bereits realtime zum Einsatz im militärischen Oberkommando und spätestens eine Stunde später in Ministerien vorliegen hatte.

Schritt 8:

Andere Flugbesatzungen, zumindest aus der Luftfahrtfamilie der Germanwings, weigern sich bei Bekanntwerden der Tragödie, zu starten. Ein solcher AdHoc-Streik ist ohne Vorbild und legt nahe, dass die Besatzungen über Schritt 1 und 2 – die Vorwarnung zu einer 9/11 Neuauflage – informiert waren. Einen Tag später behaupten die – offenkundig von Staatsstellen instruierten – Medien, diese Reaktionen hätten jeweils andere und „rein private Gründe“ gehabt. Was eine schwere Zumutung an den gesunden Menschenverstand darstellt.

Einen Tag später ist klar, dass es sich um einen nunmehr abgeschlossenen Einzelfall handelt. Die deutsche Lufthansa und ebenfalls im Streik befindliche Kollegen nehmen darauf ihre Arbeit wieder auf.

Schritt 9:

Die Informationsannahme und mediale Weitergabe läuft sofort auf Regierungsebene – was bei einem „normalen Verkehrsunfall“ nicht vorgesehen ist. Es spricht dafür, dass die Behörden wussten, dass der Vorgang die nationale Sicherheit betraf.

Schritt 10:

Sofortiges Politikergedränge um den Absturz und in Frankreich – was ebenfalls zeigt, wie wichtig man den Fall nahm. Umgehende Information der deutschen, französischen und amerikanischen Regierung, dass es sich „nicht um einen Terrorvorfall“ handele. „Spekulationen“ würden sich „verbieten“. Die Passagierliste bleibt unveröffentlicht.

Schritt 11:

Nachdem mehrere zuvor genannte Ungereimtheiten durchzusickern beginnen meldet die New York Times die Hollywoodreife Story „Selbstmordpilot downed Jet während Kapitän zur Axt greift“. Angesichts der Reputation des Blatts wird der Artikel weltweit von den namhaften Medien gespiegelt. Die angeblich noch auf Wochen mit der Auswertung der Tonbänder („vorher keine gesicherte Erkenntnis“) betrauten Ermittlungsbehörden „räumen ein“, dass der Bericht den Tatsachen enstpreche. Ein deutsches Provinzblatt textet, Copilot Lubitz leide unter Depressionen. Obwohl die Zeitung – wie zuvor die New York Times – ihren einzigen Zeugen nicht benennt, findet die Meldung umgehend internationale Verbreitung. (Weiter auf Seite 5)

www-Seite 5:

Der Ablauf ist wie gesagt durchsichtig und wirkt orchestriert. Im Fall Germanwings verfügen die betroffenen Regierungen, das Militär und die Ermittlungsbehörden über einen anderen, reicheren und möglicherweise auch beängstigenderen Einblick in die Faktenlage als die Medien und erst Recht die Öffentlichkeit. Undurchsichtig ist dagegen, was sie mit ihrem Informationsstand anfangen – und was sie daraus schließen. Glauben sie die Hintergründe „erkannt“ und das Problem „gelöst“ zu haben, dann könnte das ein gefährlicher Trugschluss sein. Dann nämlich, wenn ein Terrorfall Germanwings (von selbst höherenorts übersehenen Drahtziehern) lediglich als Warm Up Geschehen gefahren wurde – für eine noch nachkommende, größere Terrorserie: Der terroristische Missbrauch mehrerer Passagierflugzeuge gegen Städte der westlichen Hemisphäre. Passiert dieses Szenenbild, mit dem Mossad-nahe Kreise nicht erst seit gestern hausieren gehen, so könnte die danach einsetzende Bewertung auf Regierungsebene durch eine erweiterte, geheime Informationslage rund um das Germanwings-Desaster bereits verhängnisvoll vorgeprägt sein. Und Entscheidungen gegen israelischerseits vorskizzierte Gruppen und Länder geradezu sicher machen. Auf Grundlage einer falschen Einschätzung.

Dass eine solche Gefahr besteht, ist sicher. Die Möglichkeit von Entführungen ist immer gegeben. Nah- und mittelöstliche Hijacker mögen – wie im Fall 9/11 behauptet – mit simplen Teppichmessern zu Werke gehen. Sie mögen nicht zu ortenden Plastiksprengstoff mit sich führen. Oder im „Notfall“ auf ein gutes Dutzend Passagierjets zurückgreifen, welche islamistische Freischärler erst im August 2014 bei der Stürmung des Flughafens von Tripolis kapern konnten. Glaubt man neokonservativen Quellen in den USA, dann steht Bin Ladens Nachfolgern inzwischen auch etliches ABC-Waffenmaterial zur Verfügung, welches sie zum Teil aus irakischen Beständen geraubt haben sollen. An die richtige Stelle gesetzt bzw. geflogen genug Pyrotechnik um die Schleusen der Hölle und die Tür zum Dritten Weltkrieg öffnen.

Nicht nur 9/11 zeigte, wie leicht und eindeutig Spuren „zurückgelassen“ werden können. Selbstbekennerschreiben, von wem auch immer stammend und von „Experten“ für „echt“ befunden, tun ein weiteres. Ein freundlicher Gruß im Namen von Hisbollah, Hamas oder al-Kaida macht den Krieg gegen deren Schutzmächte Syrien oder Iran nahezu sicher. Wen von beiden es dann erwischt, ist gleichrangig, sie sind enge Verbündete. Netanjahu bekommt was er will. Und auch die amerikanische Neocons, die von einer Abrechnung mit Putin träumen, werden nicht leer ausgehen – denn Russland ist seit Neuestem mit dem Iran verbündet. Militärisch verbündet. Gute Aussichten sehen anders aus…

Im deutschen Außenministerium und in den Zentralen der angeschlossenen Geheimdienste sollten die Köpfe rauchen, wie man einer solchen Entwicklung begegnen kann. Die amerikanischen Neocons schimpfen nicht erst seit gestern über die Friedenshaltung ihres NATO-Partners, auch hinsichtlich Russland. Während der mit ihnen verbündete Netanjahu zum äußersten entschlossen scheint. Er weiß, dass der Beitrag Deutschlands an den von ihm so verhassten Iran-Atom-Gesprächen keineswegs unerheblich ist.

Bereits jetzt kursieren in der israelischen Presse Artikel, welche durchaus belligrante Bestrafungen Deutschlands einfordern. Zuletzt brachte der verbreitete Radio- und Printanbieter „Israel National News-Arutz Sheva“ in seiner Zeitungsausgabe einen Kommentar, in dem die nukleare Vernichtung des Iran und Deutschlands angeregt wurde. Nur durch die atomare Schlachtung dieser Länder könne Israel den totalen Verlust seines eigenen Staatswesens abwenden, so der Artikel. Wörtlich: „Auf eine existenzielle Bedrohung müssen wir mit einer existenziellen Bedrohung antworten, und nicht mit Ansprachen im (US-)Kongress. Wenn sich ein Feind erhebt, um Dich zu zerstören, so erhebe Dich zuvor, um ihm gleiches anzutun.“ Das Judentum solle nicht vergessen, dass Deutschland sich im Holocaust als biblisch prophezeiter Feind „Amalek“ gezeigt habe, die Zeit der Rache sei nun herangerückt. Für die anstehenden Tage, in denen man nun die Ankunft des Messias (!) erwarte, werde Israel die Endlösung umkehren. „20, 30 Atombomben auf Berlin, München, Hamburg, Nürnberg, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Dresden, Dortmund und so weiter reichen um sicherzustellen, dass dieser ´Job´ erledigt wird.“ Israel National News ist keine Wald&Wiesen-Zeitung. Es ist das Hauptorgan der Rechts-Religiösen, welche Netanjahu als seine "natürlichen Verbündeten" bezeichnet. Blatt-Chef Ya´akov Katz, ein Knessetabgeordneter, wurde 2008 Chef der Parteienallianz „Nationale Union“. Mittendrin, statt nur dabei: „Yisrael Biteinu“, die Partei von Außenminister Lieberman.

Es ist für Deutschland gefährlich, wenn es durch die Preisgabe Israels eine neue Lavon-Affäre auf sich zukommen lässt, selbst wenn diese die geschilderten Ausmaße nicht erreichen sollte. Nur: Selbst das wäre denkbar, sogar in weltweitem Maßstab. Israel ist klein, rangiert aber in seinem ABC-Waffenbestand unter den führenden Weltmächten. Und es ist bereit, mittels dieser Vernichtungsmaschinerie den gesamten Globus in den Abgrund zu reißen, wenn das Land in einem Entscheidungskrieg alleingelassen mit dem Rücken zur Wand steht. So sagt es die Samson-Option, Teil der israelischen Militärdoktrin. Prof. Martin van Crefeld, als wichtigster Militärhistoriker des Zionstaats international anerkannt, sagt:

„Wir besitzen Hunderte von atomaren Sprengköpfen und Raketen und können sie auf Ziele jeder Richtung schießen. Mit Flugzeugen sind die meisten europäischen Hauptstädte ein Ziel… Die Stärke unserer Streitkräfte nimmt nicht den dreißigsten Platz in der Welt ein, sondern eher den zweiten oder dritten. Wir haben die Möglichkeit, die Weit mit uns zusammen untergehen zu lassen. Und ich kann ihnen versprechen, dass dies auch geschieht, bevor Israel untergeht."

Eher heute als morgen müssen Deutschland und die Welt sehen, wie sie ihre wichtigsten Konfliktherde in den Griff bekommen: die Forderungen der Israelis gegenüber dem Iran. Die geostrategischen Claim-Absteckungen von Ost und West, die in der Ukraine unheilvoll kollidieren. Beide Fälle müssen im Sinne aufziehender Kriegsgefahren gelöst werden. Beide sind lösbar. Beide erfordern aber auch Entgegenkommen. Billiges Entgegenkommen. So würden weder die NATO noch die EU Schaden nehmen, böten sie Russland an, die Ukraine nach Schweizer Vorbild als Pufferstaat zu neutralisieren; die Zustimmung des Kreml stünde außer Zweifel, die Einheit des Landes bliebe erhalten, der Bürgerkrieg wäre vom Tisch, die gefährliche Hauptreibefläche transatlantischer und russischer Militärs ebenfalls. Und es spräche weiterhin nichts dagegen, wenn gerade das traditionell Atomkraft-kritische Deutschland in den Nuklearverhandlungen mit Teheran den Iran von seinem strittigen Programm abzubringen suchte. Nur: dafür muss natürlich etwas anderes angeboten werden. Eine für beide Seiten interessante Lösung: Berlin offeriert eine spezielle Patenschaft – Investment und Know How – um das Land zu einem alternativtechnologischen Zukunftsstaat (Solar, Fusion etc.) zu „rüsten“.

Beide Schritte wären ein Gewinn für die Realpolitik. Und die dahinter stehenden Realpolitiker vom Zuschnitt eines Michail Gorbatschow. Der seit Monaten kein Interview ungenutzt lässt, um eindringlich vor den aufkommenden Gefahren eines Dritten Weltkriegs zu warnen. (Weiter auf Seite 6)

www-Seite 6:

Time Table: 15 Jahre Luftfahrt-Terrorismus, Krieg und Grand Strategy

1999/2000

US-Neokonservative um George W. Bush planen ein imperiales Ausgreifen, insbesondere im Mittleren Osten und gegenüber potenziellen Konkurrenzmächten (Russland/China). Verbündete dieser Strategie sind Israel und Saudi-Arabien.

2001

9/11. Nach offizieller Lesart durchgeführt vom saudischen Terrorring Bin Ladens. Dieser wird vor Ausführung der Tat von Mitgliedern des israelischen Geheimdienstes Mossad „begleitet“. Am 11. September klatschen sich am Ground Zero Israelis ab, die das Geschehen filmisch festhalten. Auch sie sind Mossadangehörige. George W. Bushs Nationale Sicherheitsberaterin Condoleezza Rice fordert nach den Terrorflügen die leitenden Mitglieder ihres Stabes auf, „darüber nachzudenken wie Sie diese glücklichen Umstände zu Kapital machen." Im Pentagon werden Planungen für eine Besetzung des Irak aufgenommen.

2002/2003

Deutschland und Frankreich entziehen sich dem Kriegsbündnis gegen den Irak. Rice gibt die Parole „Frankreich bestrafen, Deutschland ignorieren“ aus. Im französischen Migrationsumfeld folgen bürgerkriegsähnliche Unruhen, in denen der ehemalige FAZ-Journalist und BND-Mitarbeiter Udo Ulfkotte Spuren der israelischen Geheimdienste nachweist. „Rechtsradikaler“ Anschlag auf den französischen Präsident Chirac. Angebliche Mordpläne von „Neonazis“ gegen den deutschen Kanzler Gerhard Schröder. Terroristische Übersteuerung des von Geheimdiensten infiltrierten „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU).

2005

Nach einer Anti-Schröder Kampagne der transatlantischen deutschen Medienlandschaft wird Angela Merkel (CDU) deutsche Kanzlerin.

Guido Westerwelle (FDP) übernimmt nach Frank-Walter Steinmeier (SPD) das Amt des deutschen Außenministers und setzt die Antikriegspolitik aus der Schröderzeit innerhalb der NATO fort. Höhepunkt ist

im März 2011

seine Enthaltung im New Yorker UNO Sicherheitsrat zur Kriegsvollmacht gegen Libyen. Kein Land stimmt gegen die Resolution, nur fünf enthalten sich, darunter Russland und China. Es folgen harsche Kritik der NATO-Bündnispartner, aus den Reihen der Medien und selbst innerhalb der FDP. Im Mai gibt Westerwelle bekannt, nicht mehr für den Bundesparteivorsitz seiner Partei zu kandidieren. Bereits Stunden später wird Philipp Rösler zum Nachfolger gewählt und übernimmt von Westerwelle auch die Funktion des Vizekanzlers. Ebenfalls im Mai legt Silvana Koch Mehrin (FDP) ihr Amt als Vizepräsidentin des EU-Parlaments wegen einer „Plagiatsaffäre“ um ihre Doktorarbeit nieder. Bei sämtlichen Wahlen seit Mai rutscht die FDP unter die 5-Prozent-Hürde, also in die Bedeutungslosigkeit.

Ab 2011

Von westlichen Geheimdiensten geschürte Bürgerkriegsszenarien, die bereits in Libyen den Vorwand zum „Eingreifen“ der NATO geliefert hatten, setzen sich in Syrien fort. Aktive Förderer sind israelische und saudische Militär- und Geheimdienstkreise. Sowohl Tel Aviv als auch Riad suchen über den Sturz der Assad-Regierung Teheran zu schwächen. Wegen dem zivilen Atomprogramm der Mullahs trägt sich die Netanjahuregierung seit geraumer Zeit mit „Präventivkriegsplänen“. Saudi-Arabien fördert die Erhebung, weil es sich dadurch eine Aufwertung als mittelöstlicher Vormacht erwartet. Beide Regierungen unterstützen im Weiteren das Aufkommen der ISIS-Rebellen, die in Syrien gegen die Assad-Regierung kämpfen und bald in den – ebenfalls mit Iran befreundeten – Irak vorrücken.

Die USA ziehen sich aus ihrer anfänglichen Unterstützung von ISIS zurück, als Russland, welches in Syrien Militärstützpunkte unterhält, eine kriegerische Haltung einnimmt. Nach einer „gescheiterten“ Kriegsabstimmung im britischen Unterhaus wird das „NATO-Unternehmen Syrien“ vorübergehend eingemottet. In den USA verstärkt sich der Einfluss des Obamaberaters Brzezinski. Seit Jahrzehnten als „Graue Eminenz“ hinter der politischen Bühne aktiv setzt dieser zwei strategische Schwerpunkte in der Außenpolitik des Pentagon: Washington soll 1. mit Europa gegen Russland gehen (RollBack). Und zeitgleich 2. im Mittleren Osten die einseitige Bündnispolitik zugunsten Israels und Saudi-Arabiens lockern – was eine Öffnung gegenüber Iran ermöglicht. Bereits 2007 hatte Brzezinski von den USA aus öffentlich Antiiranischen Kriegsplänen entgegengearbeitet, die von neokonservativen Kreisen und der Israel-Lobby ausgingen.

Ende 2013

Die Vetomächte des UN-Sicherheitsrats und Deutschland beginnen Verhandlungen mit dem Iran über das von Israel bekämpfte Atomprogramm Teherans.

Anfang 2014

Januar/Februar: Nach einem Bericht in der israelischen Zeitung Ha´aretz stellt Benjamin Netanjahu 3 Milliarden US-Dollar zur Vorbereitung eines eigenmächtigen israelischen Angriffs auf den Iran bereit. Das Unternehmen soll noch im selben Jahr durchgeführt werden. Nach Angaben einer in westlichen Kreisen angesehenen Kuweitischen Zeitung droht Obama, er werde zum Bombardement iranischer Atomanlagen ausrückende israelische Militärmaschinen abschießen lassen, bevor diese ihr Ziel erreichen.

März 2014

Israelische Militärvertreter präsentieren unter großem Medienaufgebot Raketen, welche sie bei der Kaperung einer für Gaza bestimmten Schiffslieferung „sichergestellt“ haben wollen. Die Lieferung soll aus Iran stammen.

Tage später werden in Kiew die nationalen Goldreserven der Ukraine auf ein Flugzeug geladen und außer Landes geflogen. Da die USA ein Jahr zuvor eigenen Angaben zufolge Milliardensummen in den Maidan-Umsturz investiert hatten, gehen Beobachter davon aus, der Abtransport finde unter amerikanischer Regie statt. Edelmetallinsider schreiben, Washington werde die Goldtonnage an China verkaufen: Peking will an der Seite Russlands gegen den Dollar eine stabile Weltwährung aufbauen und kauft hierzu seit geraumer Zeit nahezu jeden am Markt verfügbaren Goldbestand. (Bei einer Revision in den Lagerräumen der Federal Reserve Bank wird Anfang 2015 ein undeklarierter Überbestand von 30 Tonnen Gold „entdeckt“ werden – das deutsche Handelsblatt führt diesen auf den verschwundenen ukrainischen Staatsschatz zurück)

Einen Tag später verschwindet Flug MH370 von Kuala Lumpur nach Peking von den Radarschirmen. Teile der Ladung sind undeklariert und werden trotz Druck der Ermittler über Wochen von den Behörden geheimgehalten. Die mit über 200, vornehmlich chinesischen, Passagieren besetzte Maschine wurde bis auf den heutigen Tag nicht gefunden. Fakt ist, dass das Cockpit – oder jemand der von außen auf die Bordelektronik zugreifen konnte – den alle Funkverbindungen des Jets jäh unterbrach. Die malaysische Regierung lässt ein Großaufgebot internationaler Suchkräften den halben Golf von Thailand durchpflügen, obwohl das eigene Militär längst weiß, dass MH370 nach dem Funkabriss zum Festland zurückkehrte.

Augenzeugen geben an, den Flieger zuletzt – von Militärmaschinen begleitet – über der Butterworth AirForceBase gesehen zu haben. Armeeangehörigen zufolge setzte der Jet seinen Flug von dort aus in nordwestlicher Richtung fort. Das Gros der transatlantischen Medienfamilie verbreitet die Mutmaßung, der Kapitän habe die Boeing 777 mit Selbstmordabsicht ins Meer gestürzt. In israelischen und US-neokonservativen Medien äußern hingegen Armee-, Geheimdienst- und Luftfahrtkreise die Ansicht, zwei nachweislich mit falschen Papieren an Bord gegangene Iraner hätten die Maschine entführt; demnach wurde das Flugzeug auf einer Terrorbasis gelandet, wo es – mit ABC-Waffen bestückt – für einen Kamikazeflug gegen europäische und amerikanische Metropolen bereitgehalten werde. Luftfahrtexperten halten es für möglich, dass das Flugzeug nach Überflug des malaysischen Festlands eine andere Passagiermaschine abschattete und vom Radar unerfasst den indischen Subkontinent überflog. Trifft das zu, dann wäre das mit Terrorbasen überzogene Pakistan als Landeplatz erste Wahl gewesen. Eines der weltweit modernsten Trainingslager in dieser Region liegt bei Lahore: das quadratkilometergroße Areal – eigene Landebahn, Flugzeughangar, Krankenhaus eingeschlossen – wird von der Gruppe Lashkar-e Toiba betrieben, die 2008 für das Bombay-Massaker verantwortlich zeichnete. Ihr Hauptfinanzier: Saudi-Arabien.

Juli 2014

Der russische Präsident Putin bringt auf einem Südamerika-Gipfeltreffen sein Lieblingsprojekt BRICS unter Dach und Fach – ein internationales Finanzbündnis, das sich als Gegengewicht zur amerikanischen Finanzhemisphäre versteht und die Kernstaaten Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika (daher die Abkürzung) umfasst. Argentinien, das öffentlich bekundet, sich dem Gremium anschließen zu wollen, wird unmittelbar darauf von einer Spekulationsattacke der Wall Street überrascht, die das Land nahe an den Abgrund führt. Auf dem Rückflug nach Moskau wird Putin um Haaresbreite Opfer eines Luftangriffs. Stattdessen wird eine – dem äußeren Erscheinungsbild der Präsidentenmaschine auffallend gleichende – aus Amsterdam kommende Boeing 777 der Malaysia Airlines („Flug MH17“) vom Himmel geholt. Der von NATO-Kreisen russischen Rebellen zugeschriebene Abschuss führt zu internationalen Sanktionen gegen Russland.

Verschwörungsdenker berauschen sich an dem Ablauf, MH17 wäre auf dem Hinflug von Kulala Lumpur nach Holland gegen MH370 ausgetauscht worden. Die fantastisch klingende Vorstellung ist nicht ohne Belege: MH17 überquerte das saudische Terrorcamp in Pakistan, welches wenige Monate zuvor als Landeplatz der entführten MH370 in Verdacht geraten war. Bei einem hohen Anteil der angeblich in Amsterdam zugestiegenen Passagiere werfen Überprüfungen den Verdacht auf, dass deren „Identitäten“ rein virtuell aufgebaut wurden. Außerdem berichten Augenzeugen am „Unfall“-Ort übereinstimmend, dass die geborgenen Leichen nicht „frisch“ gewesen und bereits Stunden nach dem Absturz in den Zustand der Verwesung übergegangen wären. Ihr Aussehen wird als „asiatisch“ und die im Gepäck gefundene Bekleidung als „wintertypisch“ beschrieben.

Seither erregt Michail Gorbatschow durch eine Reihe von Interviews für Aufsehen, in denen er von aufkommender Weltkriegsgefahr spricht.

Seit der Jahreswende 2014/15

wird in den deutschen Medien der Versuch außenpolitischer (darunter Vizeaußenministerin Nuland) und militärischer Kreise (insbesondere NATO-Chef Breedlove), die Krise mit Russland auszuweiten, offen behandelt. Der deutsche Außenminister Steinmeiner kritisiert die provokative Haltung der US-Fraktion und stellt den Informationsstand Breedloves in Frage.

Berlin sucht die Spannungen der NATO gegenüber Putin zu beruhigen, was wiederum innerhalb des Bündnisses zu Verstimmungen führt. Deutsch-französische Vermittlungsversuche in der Ukrainefrage treffen während der Münchner Sicherheitskonferenz auf „Lästerattacken“ hochrangiger US-Vertreter, welche die Friedensbemühungen als „Moscow Bullshit“ bezeichnen. Im Zentrum dieser Kreise stehen Breedlove, Nuland und der Vorsitzende des Streitkräfteausschuss im Senat John McCain. Letzteres poltert, der deutschen Regierung sei es „egal, dass Menschen in der Ukraine abgeschlachtet werden.“

Zusätzliches Öl ins weltpolitische Feuer gießt der Umstand, dass US-Vizepräsident Biden und Außenminister Kerry, ebenfalls in München, Israels Oppositionsführer Herzog zu Gesprächen empfangen – statt des israelischen Staatschefs Netanjahu, der sich nicht auf der Einladungsliste findet. Sascha Lehnartz, Außenpolitik-Chef bei n24 und Leiter des Paris-Büros für "Die Welt", schwant, man werde „von diesen Februartagen einst sprechen, wie man heute den Juli 1914 oder den September 1938 beschreibt: als eine Zeit, in der die Welt bereits am Abgrund stand, dies aber kaum jemand wahrhaben wollte.“

Anfang 2015

Der russische Verteidigungsminister besucht Teheran und schließt einen bilateralen Militärpakt, der sich gegen imperiale Vormachtpolitik in der Region wendet. Erstrangig zielt das gegen Saudi-Arabien und Israel. Ins Auge gefasst sind aber ebenfalls die USA und, seit dem Vormarsch von ISIS in den Irak, die Türkei.

Sprengsatz-Anschlag auf Israels Botschaft in Uruguay, vermutlich als Teil einer False Flag. Tel Aviv verdächtigt einen iranischen Diplomaten.

Trotz fortgesetzter israelischer Proteste Fortsetzung der internationalen 5+1 Iran-Atom-Verhandlungen.

„Islamistisch“ gelabelter Anschlag auf die Redaktion der Satirezeitung „Charlie Hebdo“ in Paris. Keine Verhaftungen, keine Verhöre. Die Täter werden von Scharfschützen getötet.

Zwei Männer betreten mit Maschinengewehren ein Restaurant in Göteborg und ermorden zahlreiche Gäste. Noch vor Aufnahme faktenbasierter kriminologischer Ermittlungen verkündet die Regierung, ein terroristischer Hintergrund sei ausgeschlossen. In der Gegend des Tatorts käme es wiederholt zu Schießereien, das Verbrechen sei unter der Rubrik „Gang Crime“ abzulegen. Schweden liegt wegen seiner Anerkennung Palästinas zu diesem Zeitpunkt bereits seit Wochen mit Tel Aviv in heftiger Fehde.

Israels Premier Netanjahu lässt sich ohne Absprache mit dem Weißen Haus von der republikanisch-neokonservativen Opposition zu einem „Staatsbesuch“ einladen. Vor dem Kongress stellt er die Politik Washingtons in der Iranfrage als naiv und gefährlich dar. Mitglieder der Obamaadministration bleiben der Veranstaltung fern. Außenminister Kerry und Vizepräsident Biden reisen während Netanjahus US-Aufenthalt demonstrativ ins Ausland, Obama bezeichnet die Ausführungen des Premiers als „nichts Neues“. Amerikanische Medien, welche der Israel-Lobby nahe stehen, holen nach längerer Zurückhaltung den sogenannten „Birth-Certificate-Skandal“ zurück in die Schlagzeilen. Entpuppt er sich als stichhaltig wäre Obama zum Rücktritt gezwungen.

20150330 c 4U9525 EGGERT Germanwings Eine polit-kriminologische Spurensuche.pdf 
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8042

20150330 c 4U9525 EGGERT Germanwings Eine polit-kriminologische Spurensuche 1.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8044)

20150330 c 4U9525 EGGERT Germanwings Eine polit-kriminologische Spurensuche 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8044

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

01.04.2015 GUIDO GRANDT: Ein Kollegenbeitrag von WOLFGANG EGGERT

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8046)

https://guidograndt.wordpress.com/2015/04/01/wolfgang-eggert-germanwings-crash-911-fur-europa/

01.04.2015 07:12 / 20150401 0712 / GUIDO GRANDT April 1, 2015 07:12

WOLFGANG EGGERT: Germanwings-Crash – “9/11 für Europa”?

Ein Kollegenbeitrag von WOLFGANG EGGERT (Der Titel wurde von mir umgeschrieben. Ursprünglicher Titel: “Praktisches ‘Einzelschicksal’ – Eine polit-kriminologische Spurensuche im Fall Germanwings”)

Zugespielte Aufdeckung

Das Dementi kam zu früh um glaubhaft zu sein. Bereits Stunden nach Absturz der Germanwings-Maschine über Frankreich meldeten „amtliche Stellen“ aus Deutschland, Frankreich und den USA unisono, es gebe keine Hinweise darauf, dass es sich um „etwas anderes als ein Unglück“ handele. Terror als Ursache scheide aus, „Spekulationen“ in diese Richtung würden „sich verbieten“. Zu früh, um glaubhaft zu sein. Wie gesagt. Zu offensiv – Denkverbot – um auf einen wachen Geist nicht geradezu aufreizend zu wirken. Zu viele Staatsoberhäupter zu betroffen, zu präsent, zu engagiert, für einen „Unfall“, wie er sich beinahe jährlich ereignet, ohne Gipfeltreffen am Unglücksort. Und zu viele Lügen, von Anfang an. Schon allein die von Politik, Polizei und Presse mantraartig wiederholten Zeitschindungen, eine Blackbox sei „nicht auffindbar“, die andere  – beschädigte – benötige Wochen für erste Erkenntnisgewinne und die Untersuchungen am Wrack dauerten vermutlich noch länger, weil die Trümmer in zugeschneitem Gebiet lägen (die freigegebenen Fotos bewiesen das Gegenteil) müssen auf jeden Wahrheitssucher einen elektrisierenden Zwang zum Gegendenken freigesetzt haben. Erst Recht, nachdem die New York Times anhand „zugespielter“ Informationen über die Auswertung der verbliebenen Blackbox die Cockpitlage kurz vor dem Absturz zu enthüllen wusste – 6 Stunden nachdem die französischen Behörden auf einer Pressekonferenz versichert hatten, es lägen noch keine verwertbaren Bandmitschnitte vor. Stimmen die Angaben der Times, dann bohrte der Copilot das Flugzeug absichtlich in einen Berg. Das amerikanische Vorzeigeblatt fußte sein Storybord lediglich auf einen, dazu noch anonymen, „Informanten“. Die Bänder sind nach wie vor unter Verschluss und für die Öffentlichkeit unzugänglich. Trotzdem gilt die Geschichte seither als „amtlich“.

Ein falsches Bild machen

Suizid eines Menschen, der glücklich war ebendiesen Job gerade erst bekommen zu haben? Der trotzdem nichts Besseres zu tun hatte, als 150 Menschen, darunter Jugendliche und Babies, mit den Tod zu reißen? Wie muss er seine nächsten Angehörigen gehasst haben, die jetzt den Rest ihrer Tage damit leben müssen, als Eltern, Verwandte und Freunde eines Massenmörders dazustehen? Zugang in diese Abgründe erhalten wir nur, wenn sich die Medien doch noch dazu durchringen, (Gegen-)Darstellungen aus dem nächsten Umfeld des Copiloten an die Öffentlichkeit zu lassen. Fakt ist: Die üblichen Hautnah-Dran-Interviews der Boulevardpresse – „Jetzt sprechen die Eltern/die Freundin“ etc. – blieben zunächst einmal aus. Laut Stern kannten den Copiloten „alle nur vom Sehen“. Journalisten sollten zumindest ahnen, dass es in diesem Fall leicht ist, „sich“ ein falsches Bild zu machen. Gerade sie, die – flächendeckend – in ihren „Hintergrundartikel“ über Tage das Foto eines Urlaubers präsentierten, der Andreas Lubitz sein sollte, es aber gar nicht war. Egal, das, was die Presse zu wissen glaubt, reicht für eine regelrechte Lynchjustiz. Obwohl eben dieses Wissen windig und hinterfragbar erscheint. Ein Abschiedsschreiben von Lubitz wurde nicht gefunden – niemanden scheint´s zu bekümmern. Als Ersatzerklärung dient eine aktuell gültige Krankschreibung, die von Ermittlungsbehörden „im Haus des Täters gefunden“ wurde. So ein Dokument erhält man beim Arzt, nicht per Post. Warum nahm der junge Mann das Papier, wenn er mit dem Inhalt offenbar so wenig einverstanden war, dann mit nach Hause und warf es nicht schon auf dem Heimweg in die nächste Tonne? Wie verträgt sich die Selbstmordabsicht mit der Tatsache, dass Lubitz, diese Nachricht flutschte im Focus durch, erst vor Wochen zwei Autos gekauft hatte, eines für sich, eines für seine Freundin? Neuanschaffungen dieser Art sprechen gegen Abschiedsgedanken. Soll die Selbstmordstory „halten“, dann muss unser „Hauptverdächtiger“ seine Tat geradezu aus heiterem Himmel „beschlossen“ haben. Auch, weil das KamikazeDowning gerade für die in Frage stehende Flugstrecke überhaupt nicht planbar war. Selbst auf einem Mittelstreckenflug bekommen Passagiere ihre Cockpitcrew selten zu Gesicht. Bei einem Zweistundenflug ist ein Toilettenabgang aus der Chefetage nahezu ausgeschlossen. Doch nehmen wir an, dass es wirklich so kam, und Lubitz die Türe von innen verriegelte. Selbst für diesen, wie gesagt unwahrscheinlichen, Fall stellen Piloten in Abrede, dass die Türe dann eben nicht durch den Kapitän öffenbar sei – da er die Kennung des Cockpit Door Lock Systems weiß. Selbst wenn wir auch hier den bekannten „Schwamm drüber legen“ bleiben Fragen: Wie erklären wir uns die dankbare Ort/Zeitschnittstelle, in welcher der zufällige Klogang das Downing auf ein unbewohntes Gebiet festlegte? Himmlische Fügung?

Wie erklären wir uns, dass ein KamikazeCopilot sein Ende statt im Sturzflug in einem sachten, 10(!)minütigen Landeabgang sucht – während sein Kollege, so wird es jedenfalls medial durchaus spannend vermittelt, mit einer Notaxt die Türe bearbeitet. Und wie haben wir es zu verstehen, dass sich die Passagiere während der „verzweifelten“ Bauarbeiten an der Kabinentür mucksmäuschenstill verhielten, dass sie – anders als im Fall 9/11 – keine Mails oder Telefonanrufe an ihre Liebsten absetzten? Warum sollten sie die offenkundige Katastrophensituation nicht berührt haben? Warum fingen sie – laut Behörden – erst Sekunden vor dem Aufschlag an zu schreien?

Diplomatischer SuperGAU

Die nächstliegende Antwort ist: Weil sich diese Situation ebenso nicht abgespielt hat. Weil nach offenkundigen Lügen der Behörden der auf einer „Insideraussage“ basierende Enthüllungsartikel der New York Times eine weitere Vertuschung darstellt –  eine Nebelkerze. Mit der man alle Schuld auf den Piloten schiebt. Um eine noch größere Katastrophe abzuwenden: Die Erkenntnis, dass wir es nicht mit einem „Einzelschicksal“ zu tun haben, sondern mit einer von dritter Seite geführten Terroraktion, die durch präventiven Staatsterror – und zwar einen Abschuss – abgewendet wurde. Der bis dato ausschließlich in israelischen Medien „angedachte Ablauf“, dass nachweislich an Bord befindliche Iraner auf dem Höhe- und Schlusspunkt der von Israel mit allen Mitteln bekämpften Iran-Atom-Verhandlungen (welche die USA und ihre westlichen Verbündeten unter allen Umständen in trockene Tücher bekommen wollen) die Welt mit einem neuen 9/11 bedrohten. Dass europäischen Luftfahrt- und Sicherheitsbehörden entsprechende Vorwarnungen vorlagen – und man trotzdem fliegen liess. Und dass das französisch Militär auf Verdacht bzw. in Panik ein mit 150 Menschen prall besetztes deutsches Passagierflugzeug vom Himmel holte. Aktuell sakrosankte Iraner als Entführer. Aufimmerundewig sakrosankte Bündnispartner als Vollstrecker. Ein diplomatischer SuperGau. Der, für aufmerksame Beobachter, seine Spuren hinterlassen hat: Die zur Germanwings entsandten französischen Mirageflugzeuge. Die französischen Ohrenzeugen, die über zwei Detonationen sprechen. Die zerhäckselten Trümmer, wie im Konfettiregen. Das weite Streufeld. Das „geeignete“, weil unbewohnte Absturzgebiet. Dessen sofortige  – militärische – Absperrung. Die Geheimhaltung der Passagierliste. Und, wie gesagt, das überaus schnelle Terrordementi, dazu Bilder von Staatsoberhäuptern, die sich betroffen in den Armen liegen. All das spricht dafür, daß wir es mit einem Politikum allerersten Ranges zu tun haben. Durch welches ein „Pilotenselbstmord“ das kleinere Opfer ist.

Zum Anbeissen: Rote Heringe

Funkabriss – Verlust einer Passagiermaschine – zwei Iraner an Bord –  Militär das entgegen ursprünglichen Beteuerungen die Sache im Visier hatte – und der abschließende Befund „Depression-Suizid im Cockpit“: Etliche Punkte im „Fall Germanwings“ erinnern frappierend an den rätselhaften Katastrophenflug der Malaysian Airlines MH370, deren Schicksal bis heute nicht geklärt ist. Schon damals stand der Verdacht im Raum stand, Militärs hätten 200 Chinesen vom Himmel geholt. (siehe „TimeTable“)

Ohne Zweifel steuern Regierungen den Wissensstand ihrer Bevölkerungen aus, durch Weitergabe und Zurückhalten von Information. Das war schon immer so und wird auch immer so gehandhabt werden, auch in vermeintlich „freien“ Demokratien. Für investigativ denkende Menschen ist es schwer, das zu akzeptieren. Nur, in diesem besonderen Fall ist es, mit Blick auf mögliche Folgewirkungen, tatsächlich gar nicht so bedeutend, was „wir“, die Menschen am unteren Ende der informellen Nahrungskette denken. Viel wichtiger und entscheidend erscheint in diesen Tagen was „oben“, in den verantwortlichen Positionen, in den Regierungen gedacht und geglaubt wird – in den Geheimdiensten und Ministerien. Es wäre ein Irrtum, nähme man an, dass Terrorverdächtige Vorfälle lediglich auf den Wähler zielten. Oft und häufiger ist der Adressat eine gegnerische Regierung, bzw. sind es die entscheidenden Instanzen in einem anderen Bündnissystem. Handelt es sich im Fall Germanwings tatsächlich um einen Fall von DeepPolitics, dann trifft dieser Satz hier in geradezu gefährlichen Dimensionen zu. Und es ist entscheidend, wie die Volksvertreter das Ereignis aufnehmen. Ob sie einem nicht sichtbaren Gegenüber auf den Leim gehen, ob sie sich vom Spiel einer Puppe blenden lassen, und die darunter befindliche Hand, welche das Spiel in Wirklichkeit spielt, ausblenden. Entscheidend, was Menschen, denen wir vertrauen (müssen), sich „vormachen lassen“. Dass sie uns etwas vormachen, scheint angesichts „einfacher“ bzw. zurechtgebogener „Wahrheiten“, offenkundiger Verdunkelungen und Ungereimtheiten, die bis heute zum Absturz in den französischen Voralpen das mediale Licht der Welt erblickten, sicher.

Erheblich wahrscheinlicher ist, dass sich das Schicksal von Flug 9525 ganz anders, und zwar wie nachfolgend gezeigt abspielte. Man beachte: Alle kursiv gesetzten Stellen, also 90% des Textes, wurden mittlerweile verifiziert oder sind nicht widerspruchsfähig.

Das Drama, Schritt für Schritt

Schritt 1:

Aus nahöstlichen Geheimdienstkreisen gehen wiederholt – unspezifizierte – Terrorwarnungen an französische und deutsche Fluggesellschaften. Inhalt: Islamistische Kommandos aus dem Umfeld von Hisbollah, Hamas und AlKaida (allen drei Gruppen werden Verbindungen in den Iran nachgesagt) planten mehrere Passagierjets für eine Wiederholung von 9/11 zu missbrauchen. Um ihre Linien und Passagiere zu schützen treten deutsche und französische Fluggesellschaften daraufhin inmitten „heißer Verdachtszeitfenster“ in teure Streiks.

Schritt 2:

Erneuerte Warnung am Abflugtag der Germanwings. Maschinen werden zum Check am Boden gehalten. Der Unglücksjet hebt daher mit erheblicher Verspätung ab. Was, kaum zufällig, gerade israelischen Medien danach „ins Auge fällt“: Es befinden sich zwei Iraner an Bord.

Schritt 3:

Bei der französischen Bodenkontrolle reißt die Funkverbindung zur Germanwings ab. Auf Ansprachen wird nicht mehr reagiert. Ist auch der Transponder zu diesem Zeitpunkt abgeschaltet, so wiederholt sich in diesem Moment das Szenario 9/11 und MH370- die Befehlskette für das Militär ist einfach und lautet seit 2001: Aufklären, wenn möglich Abfangen, ansonsten Abschießen.

Schritt 4:

Die Franzosen lassen eine oder – Zeugenaussagen am Absturzort zufolge sogar mehrere – Mirages zum GermanwingsJet aufsteigen. Die Medien werden diese Meldung später erst verzögert und im hinteren Bereich ihrer Berichterstattung kund tun.

Schritt 5:

Die Militärpiloten observieren die Lage im Cockpit. Dabei können sie nur eines der folgenden drei Szenenbilder vor Augen gehabt haben:

• Nurmehr ein Pilot sitzt in der Kanzel: Die offizielle, aus mehreren Gründen nicht glaubwürdige Selbstmordtheorie

• Beide Piloten sitzen am Steuer, sind aber bewusstlos. Ebenfalls sehr zweifelhaft, denn im Fall eines außergewöhnlichen Gasaustritts, also eines echten Unfalls, hätte nichts dagegen gesprochen, die Blackboxinhalte sofort bekannt zu geben. Diese wurden aber im Gegenteil dramatisiert.

• Es befanden sich mehr als nur die Piloten im Cockpit. Dann bestand akuter Entführungsverdacht. Und die Blackbox-Inhalte waren aus staatlichen Notstandsgründen geheimzuhalten.
 
Schritt 6:

Die Militärpiloten erhalten Schießbefehl und führen diesen aus. Tatsächlich sprechen Zeugen von zwei Detonationen. Die Streuwirkung der Flugzeugtrümmer inklusive ihrer Größe spricht ebenfalls für eine Explosion in größerer Höhe und nicht erst am Berg. Eine technisch denkbare, militärisch erzwungene Ableitung des Jets via Fernsteuerung scheidet ebenfalls aus, da man diesen dann auch – ohne Tötung der Passagier – auf einen ArmyAirport hätte lenken können. Die Annahme, dass Entführer die Maschine planmäßig zum Absturz brachten, ergibt ebenfalls keinen Sinn: sie hätten sich eine Metropole zum Absturzziel genommen, kein unbewohntes Berggebiet.

Schritt 7:

Die Mirage-Mission wird erst später bekannt und dann offiziös mit der Antwort bedacht, man werde mit den Piloten zu sprechen haben. Was eine Lüge ist, da man die Rücksprache bereits realtime zum Einsatz im militärischen Oberkommando und spätestens eine Stunde später in Ministerien vorliegen hatte.

Schritt 8:

Andere Flugbesatzungen, zumindest aus der Luftfahrtfamilie der Germanwings, weigern sich bei Bekanntwerden der Tragödie, zu starten. Ein solcher AdHoc-Streik ist ohne Vorbild und legt nahe, dass die Besatzungen über Schritt 1 und 2 – die Vorwarnung zu einer 9/11 Neuauflage – informiert waren. Einen Tag später behaupten die – offenkundig von Staatsstellen instruierten –  Medien, diese Reaktionen hätten jeweils andere und „rein private Gründe“ gehabt. Was eine schwere Zumutung an den gesunden Menschenverstand darstellt.

Einen Tag später ist klar, dass es sich um einen nunmehr abgeschlossenen Einzelfall handelt. Die deutsche Lufthansa und ebenfalls im Streik befindliche Kollegen nehmen darauf ihre Arbeit wieder auf.

Schritt 9:

Die Informationsannahme und mediale Weitergabe läuft sofort auf Regierungsebene- was bei einem „normalen Verkehrsunfall“ nicht vorgesehen ist. Es spricht dafür, dass die Behörden wussten, dass der Vorgang die nationale Sicherheit betraf.

Schritt 10:

Sofortiges Politikergedränge um den Absturz und in Frankreich – was ebenfalls zeigt, wie wichtig man den Fall nahm. Umgehende Information der deutschen, französischen und amerikanischen Regierung, dass es sich „nicht um einen Terrorvorfall“ handele. „Spekulationen“ würden sich „verbieten“. Die Passagierliste bleibt unveröffentlicht.

 Schritt 11:

Nachdem mehrere zuvor genannte Ungereimtheiten durchzusickern beginnen meldet die New York Times die Hollywoodreife Story „Selbstmordpilot downed Jet während Kapitän zur Axt greift“. Angesichts der Reputation des Blatts wird der Artikel weltweit von den namhaften Medien gespiegelt. Die angeblich noch auf Wochen mit der Auswertung der Tonbänder („vorher keine gesichterte Erkenntnis“) betrauten Ermittlungsbehörden „räumen ein“, dass der Bericht den Tatsachen enstpreche. Ein deutsches Provinzblatt textet, Copilot Lubitz leide unter Depressionen. Obwohl die Zeitung – wie zuvor die New York Times – ihren einzigen Zeugen nicht benennt, findet die Meldung umgehend internationale Verbreitung.

Der Ablauf ist wie gesagt durchsichtig. Und wirkt orchestriert. Im Fall Germanwings verfügen die betroffenen Regierungen, das Militär und die Ermittlungsbehörden über einen anderen, reicheren und möglicherweise auch beängstigenderen Einblick in die Faktenlage als die Medien und erst Recht die Öffentlichkeit. Undurchsichtig ist dagegen, was sie mit ihrem Informationsstand anfangen – und was sie daraus schließen. Glauben sie die Hintergründe „erkannt“ und das Problem „gelöst“ zu haben, dann könnte das ein gefährlicher Trugschluss sein. Dann nämlich, wenn ein Terrorfall Germanwings  (von selbst höherenorts übersehenen Drahtziehern) lediglich als Warm Up Geschehen gefahren wurde – für eine noch nachkommende, größere Terrorserie: Der terroristische Missbrauch mehrerer Passagierflugzeuge gegen Städte der westlichen Hemisphäre. Passiert dieses Szenenbild, mit dem Mossad-nahe Kreise nicht erst seit gestern hausieren gehen, so könnte die danach einsetzende Bewertung auf Regierungsebene durch eine erweiterte, geheime Informationslage rund um das Germanwingsdesaster bereits verhängnisvoll vorgeprägt sein. Und Entscheidungen gegen israelischerseits vorskizzierte Gruppen und Länder geradezu sicher machen. Auf Grundlage einer falschen Einschätzung.

Dass eine solche Gefahr besteht, ist sicher. Die Möglichkeit von Entführungen ist immer gegeben. Nah- und mittelöstliche Hijacker mögen – wie im Fall 9/11 behauptet – mit simplen Teppichmessern zu Werke gehen. Sie mögen nicht zu ortenden Plastiksprengstoff mit sich führen. Oder im „Notfall“ auf ein gutes Dutzend Passagierjets zurückgreifen, welche islamistische Freischärler erst im August 2014 bei der Stürmung des Flughafens von Tripolis kapern konnten. Glaubt man neokonservativen Quellen in den USA, dann steht Bin Ladens Nachfolgern inzwischen auch etliches ABC-Waffenmaterial zur Verfügung, welches sie zum Teil aus irakischen Beständen geraubt haben sollen. An die richtige Stelle gesetzt bzw. geflogen genug Pyrotechnik um die Schleusen der Hölle und die Tür zum Dritten Weltkrieg öffnen. Nicht nur 9/11 zeigte, wie leicht und eindeutig Spuren „zurückgelassen“ werden können. Selbstbekennerschreiben, von wem auch immer stammend und von „Experten“ für „echt“ befunden, tun ein weiteres. Ein freundlicher Gruß im Namen von Hisbollah, Hamas oder AlKaida macht den Krieg gegen deren Schutzmächte Syrien oder Iran nahezu sicher. Wen von beiden es dann erwischt, ist gleichrangig, sie sind enge Verbündete. Netanjahu bekommt was er will. Und auch die amerikanische Neocons, die von einer Abrechnung mit Putin träumen, werden nicht leer ausgehen – denn Rußland ist seit Neuestem mit dem Iran verbündet. Militärisch verbündet. Gute Aussichten sehen anders aus…

Im deutschen Außenministerium und in den Zentralen der angeschlossenen Geheimdienste sollten die Köpfe rauchen, wie man einer solchen Entwicklung begegnen kann. Die amerikanischen Neocons schimpfen nicht erst seit gestern über die Friedenshaltung ihres NATO-Partners, auch hinsichtlich Rußland. Während der mit ihnen verbündete Netanjahu zum äußersten entschlossen scheint. Er weiß, dass der Beitrag Deutschlands an den von ihm so verhassten Iran-Atom-Gesprächen keineswegs unerheblich ist…

Es ist für Deutschland  gefährlich, wenn es durch die Preisgabe Israels eine neue Lavon-Affäre auf sich zukommen lässt, selbst wenn diese die geschilderten Ausmaße nicht erreichen sollte. Nur: Selbst das wäre denkbar, sogar in weltweitem Maßstab. Israel ist klein, rangiert aber in seinem ABC-Waffenbestand unter den führenden Weltmächten…

Eher heute als morgen müssen Deutschland und die Welt sehen, wie sie ihre wichtigsten Konfliktherde in den Griff bekommen: die Forderungen der Israelis gegenüber dem Iran. Die geostrategischen Claim-Absteckungen von Ost und West, die in der Ukraine unheilvoll kollidieren. Beide Fälle müssen im Sinne aufziehender Kriegsgefahren gelöst werden. Beide sind lösbar. Beide erfordern aber auch Entgegenkommen. Billiges Entgegenkommen. So würden weder die NATO noch die EU Schaden nehmen, böten sie Rußland an, die Ukraine nach Schweizer Vorbild als Pufferstaat zu neutralisieren; die Zustimmung des Kreml stünde außer Zweifel, die Einheit des Landes bliebe erhalten, der Bürgerkrieg wäre vom Tisch, die gefährliche Hauptreibefläche transatlantischer und russischer Militärs ebenfalls. Und es spräche weiterhin nichts dagegen, wenn gerade das traditionell Atomkraft-kritische Deutschland in den Nuklearverhandlungen mit Teheran den Iran von seinem strittigen Programm abzubringen suchte. Nur: dafür muss natürlich etwas anderes angeboten werden. Eine für beide Seiten interessante Lösung: Berlin offeriert eine spezielle Patenschaft – Investment und Know How – um das Land zu einem alternativtechnologischen Zukunftsstaat (Solar, Fusion etc.) zu „rüsten“.

Beide Schritte wären ein Gewinn für die Realpolitik. Und die dahinter stehenden Realpolitiker vom Zuschnitt eines Michail Gorbatschow. Der seit Monaten kein Interview ungenutzt lässt, um eindringlich vor den aufkommenden Gefahren eines Dritten Weltkriegs zu warnen.

Time Table: 15 Jahre Luftfahrt-Terrorismus, Krieg und Grand Strategy

1999/2000

US-Neokonservative um George W. Bush planen ein imperiales Ausgreifen, insbesondere im Mittleren Osten und gegenüber potenziellen Konkurrenzmächten (Russland/China). Verbündete dieser Strategie sind Israel und Saudi-Arabien.

2001

9/11. Nach offizieller Lesart durchgeführt vom saudischen Terrorring Bin Ladens. Dieser wird vor Ausführung der Tat von Mitgliedern des israelischen Geheimdienstes Mossad „begleitet“… George W. Bushs Nationale Sicherheitsberaterin Condoleezza Rice fordert nach den Terrorflügen die leitenden Mitglieder ihres Stabes auf, „darüber nachzudenken wie Sie diese glücklichen Umstände zu Kapital machen.” Im Pentagon werden Planungen für eine Besetzung des Irak aufgenommen.

2002/2003

Deutschland und Frankreich entziehen sich dem Kriegsbündnis gegen den Irak. Rice gibt die Parole „Frankreich bestrafen, Deutschland ignorieren“ aus. Im französischen Migrationsumfeld folgen bürgerkriegsähnliche Unruhen, in denen der ehemalige FAZ-Journalist und BND-Mitarbeiter Udo Ulfkotte Spuren der israelischen Geheimdienste nachweist. „Rechtsradikaler“ Anschlag auf den französischen Präsident Chirac. Angebliche Mordpläne von „Neonazis“ gegen den deutschen Kanzler Gerhard Schröder. Terroristische Übersteuerung des von Geheimdiensten infiltrierten „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU).

2005

Nach einer Anti-Schröder Kampagne der transatlantischen deutschen Medienlandschaft wird Angela Merkel (CDU) deutsche Kanzlerin.

Guido Westerwelle (FDP) übernimmt nach Frank-Walter Steinmeiner (SPD) das Amt des deutschen Außenministers und setzt die Antikriegspolitik aus der Schröderzeit innerhalb der NATO fort. Höhepunkt ist

im März 2011

seine Enthaltung im New Yorker UNO Sicherheitsrat zur Kriegsvollmacht gegen Libyen. Kein Land stimmt gegen die Resolution, nur fünf enthalten sich, darunter Rußland und China. Es folgen harsche Kritik der NATO-Bündnispartner, aus den Reihen der Medien und selbst innerhalb der FDP. Im Mai gibt Westerwelle bekannt, nicht mehr für den Bundesparteivorsitz seiner Partei zu kandidieren. Bereits Stunden später wird Philipp Rösler zum Nachfolger gewählt und übernimmt von Westerwelle auch die Funktion des Vizekanzlers. Ebenfalls im Mai legt Silvana Koch Mehrin (FDP) ihr Amt als Vizepräsidentin des EU-Parlaments wegen einer „Plagiatsaffäre“ um ihre Doktorarbeit nieder. Bei sämtlichen Wahlen seit Mai rutscht die FDP unter die 5%-Hürde, also in die Bedeutungslosigkeit.

Ab 2011

Von westlichen Geheimdiensten geschürte Bürgerkriegsszenarien, die bereits in Libyen den Vorwand zum „Eingreifen“ der NATO geliefert hatten, setzen sich in Syrien fort. Aktive Förderer sind israelische und saudische Militär- und Geheimdienstkreise. Sowohl Tel Aviv als auch Riad suchen über den Sturz der Assad-Regierung Teheran zu schwächen. Wegen dem zivilen Atomprogramm der Mullahs trägt sich die Netanjahuregierung seit geraumer Zeit mit „Präventivkriegsplänen“. Saudi-Arabien fördert die Erhebung, weil es sich dadurch eine Aufwertung als mittelöstlicher Vormacht erwartet. Beide Regierungen unterstützen im Weiteren das Aufkommen der ISIS-Rebellen, die in Syrien gegen die Assad-Regierung kämpfen und bald in den – ebenfalls mit Iran befreundeten – Irak vorrücken. Die USA ziehen sich aus ihrer anfänglichen Unterstützung von ISIS zurück, als Russland, welches in Syrien Militärstützpunkte unterhält, eine kriegerische Haltung einnimmt. Nach einer „gescheiterten“ Kriegsabstimmung im britischen Unterhaus wird das „NATO-Unternehmen Syrien“ vorübergehend eingemottet. In den USA verstärkt sich der Einfluss des Obamaberaters Brzezinski. Seit Jahrzehnten als „Graue Eminenz“ hinter der politischen Bühne aktiv setzt dieser zwei strategische Schwerpunkte in der Außenpolitik des Pentagon: Washington soll 1. mit Europa gegen Russland gehen (RollBack). Und zeitgleich 2. im Mittleren Osten die einseitige Bündnispolitik zugunsten Israels und Saudi-Arabiens lockern – was eine Öffnung gegenüber Iran ermöglicht. Bereits 2007 hatte Brzezinski von den USA aus öffentlich AntiIranischen Kriegsplänen entgegengearbeitet, die von neokonservativen Kreisen und der IsraelLobby ausgingen.

Ende 2013

Die Vetomächte des UN-Sicherheitsrats und Deutschland beginnen Verhandlungen mit dem Iran über das von Israel bekämpfte Atomprogramm Teherans.

Anfang 2014

Januar/Februar: Nach einem Bericht in der israelischen Zeitung Ha´aretz stellt Benjamin Netanjahu 3 Milliarden US-Dollar zur Vorbereitung eines eigenmächtigen israelischen Angriffs auf den Iran bereit. Das Unternehmen soll noch im selben Jahr durchgeführt werden. Nach Angaben einer in westlichen Kreisen angesehenen Kuweitischen Zeitung droht Obama, er werde zum Bombardement iranischer Atomanlagen ausrückende israelische Militärmaschinen abschießen lassen, bevor diese ihr Ziel erreichen.

März 2014

Israelische Militärvertreter präsentieren unter großem Medienaufgebot Raketen, welche sie bei der Kaperung einer für Gaza bestimmten Schiffslieferung „sichergestellt“ haben wollen. Die Lieferung soll aus Iran stammen.

Tage später werden in Kiew die nationalen Goldreserven der Ukraine auf ein Flugzeug geladen und außer Landes geflogen. Da die USA ein Jahr zuvor eigenen Angaben zufolge Milliardensummen in den Maidan-Umsturz investiert hatten, gehen Beobachter davon aus, der Abtransport finde unter amerikanischer Regie statt. Edelmetallinsider schreiben, Washington werde die Goldtonnage an China verkaufen: Peking will an der Seite Rußlands gegen den Dollar eine stabile Weltwährung aufbauen und kauft hierzu seit geraumer Zeit nahezu jeden am Markt verfügbaren Goldbestand. (Bei einer Revision in den Lagerräumen der Federal Reserve Bank wird Anfang 2015 ein undeklarierter Überbestand von 30 Tonnen Gold „entdeckt“ werden – das deutsche Handelsblatt führt diesen auf den verschwundenen ukrainischen Staatsschatz zurück)

Einen Tag später verschwindet Flug MH370 von Kuala Lumpur nach Peking von den Radarschirmen. Teile der Ladung sind undeklariert und werden trotz Druck der Ermittler über Wochen von den Behörden geheimgehalten. Die mit über 200, vornehmlich chinesischen, Passagieren besetzte Maschine wurde bis auf den heutigen Tag nicht gefunden. Fakt ist, dass das Cockpit – oder jemand der von außen auf die Bordelektronik zugreifen konnte – den alle An/Funkverbindungen des Jets jäh unterbrach. Die malaysische Regierung lässt ein Großaufgebot internationaler Suchkräften den halben Golf von Thailand durchpflügen, obwohl das eigene Militär längst weiß, dass MH370 nach dem Funkabriss zum Festland zurückkehrte. Augenzeugen geben an, den Flieger zuletzt – von Militärmaschinen begleitet – über der Butterworth AirForceBase gesehen zu haben. Armeeangehörigen zufolge setzte der Jet seinen Flug von dort aus in Nordwestlicher Richtung fort. Das Gros der transatlantischen Medienfamilie verbreitet die Mutmaßung, der Kapitän habe die Boeing 777 mit Selbstmordabsicht ins Meer gestürzt. In israelischen und US-neokonservativen Medien äussern hingegen Armee-, Geheimdienst- und Luftfahrtkreise die Ansicht, zwei nachweislich mit falschen Papieren an Bord gegangene Iraner hätten die Maschine entführt; demnach wurde das Flugzeug auf einer Terrorbasis gelandet, wo es – mit ABC-Waffen bestückt- für einen Kamikazeflug gegen europäische und amerikanische Metropolen bereitgehalten werde. Luftfahrtexperten halten es für möglich, dass das Flugzeug nach Überflug des malaysischen Festlands eine andere Passagiermaschine abschattete und vom Radar unerfasst den indischen Subkontinent überflog. Trifft das zu, dann wäre das mit Terrorbasen überzogene Pakistan als Landeplatz erste Wahl gewesen. Eines der weltweit modernsten Trainingslager in dieser Region liegt bei Lahore: das quadratkilometergroße Areal – eigene Landebahn, Flugzeughangar, Krankenhaus eingeschlossen – wird von der Gruppe Lashkar-e Toiba betrieben, die 2008 für das Bombay-Massaker verantwortlich zeichnete. Ihr Hauptfinanzier: Saudi-Arabien.

Juli 2014

Der russische Präsident Putin bringt auf einem Südamerika-Gipfeltreffen sein Lieblingsprojekt BRICS unter Dach und Fach – ein internationales Finanzbündnis, das sich als Gegengewicht zur amerikanischen Finanzhemisphäre versteht und die Kernstaaten Brasilien, Rußland, Indien, China und Südafrika (daher die Abkürzung) umfasst. Argentinien, das öffentlich bekundet, sich dem Gremium anschließen zu wollen, wird unmittelbar darauf von einer Spekulationsattacke aus WallStreet überrascht, die das Land nahe an den Abgrund führt. Auf dem Rückflug nach Moskau wird Putin um Haaresbreite Opfer eines Luftangriffs. Stattdessen wird eine – dem äußeren Erscheinungsbild der Präsidentenmaschine auffallend gleichende – aus Amsterdam kommende Boeing 777 der Malaysia Airlines („Flug MH17“) vom Himmel geholt. Der von NATO-Kreisen russischen Rebellen zugeschriebene Abschuss führt zu internationalen Sanktionen gegen Rußland.

Verschwörungsdenker berauschen sich an dem Ablauf, MH17 wäre auf dem Hinflug von Kulala Lumpur nach Holland gegen MH370 ausgetauscht worden. Die fantastisch klingende Vorstellung ist nicht ohne Belege: MH17 überquerte das saudische Terrorcamp in Pakistan, welches wenige Monate zuvor als Landeplatz der entführten MH370 in Verdacht geraten war. Bei einem hohen Anteil der angeblich in Amsterdam zugestiegenen Passagiere werfen Überprüfungen den Verdacht auf, dass deren „Identitäten“ rein virtuell aufgebaut wurden. Ausserdem berichten Augenzeugen am „Unfall“-Ort übereinstimmend, daß die geborgenen Leichen nicht „frisch“ gewesen und bereits Stunden nach dem Absturz in den Zustand der Verwesung übergegangen wären. Ihr Aussehen wird als „asiatisch“ und die im Gepäck gefundene Bekleidung als „Wintertypisch“ beschrieben.

Seither erregt Michail Gorbatschwo durch eine Reihe von Interviews für Aufsehen, in denen er von aufkommender Weltkriegsgefahr spricht.

Seit der Jahreswende 2014/15

wird in den deutschen Medien der Versuch aussenpolitischer (darunter Vizeaussenministerin Nuland) und militärischer Kreise (insbesondere NATO-Chef Breedlove), die Krise mit Rußland auszuweiten, offen behandelt. Der deutsche Aussenminister Steinmeiner kritisiert die provakatice Haltung der US-Fraktion und stellt den Informationsstand Breedlove´s in Frage.

Berlin sucht die Spannungen der NATO gegenüber Putin zu beruhigen, was wiederum innerhalb des Bündnisses zu Verstimmungen führt. Deutsch-französische Vermittlungsversuche in der Ukrainefrage treffen während der Münchner Sicherheitskonferenz auf auf „Lästerattacken“ hochrangiger US-Vertreter, welche die Friedensbemühungen als „Moscow Bullshit“ bezeichnen. Im Zentrum dieser Kreise stehen Breedlove, Nuland und der Vorsitzende des Streitkräfteausschuss im Senat John McCain. Letzteres poltert, der deutschen Regierung sei es „egal, daß Menschen in der Ukraine abgeschlachtet werden.“

Zusätzliches Öl ins weltpolitische Feuer giesst der Umstand, daß US-Vizepräsident Biden und Aussenminister Kerry, ebenfalls in München, Israels Oppositionsführer Herzog zu Gesprächen empfangen – statt des israelischen Staatschefs Netanjahu, der sich nicht auf der Einladungsliste findet. Sascha Lehnartz, Aussenpolitik-Chef bei n24 und Leiter des Paris-Büros für “Die Welt”, schwant, man werde „von diesen Februartagen einst sprechen, wie man heute den Juli 1914 oder den September 1938 beschreibt: als eine Zeit, in der die Welt bereits am Abgrund stand, dies aber kaum jemand wahrhaben wollte.“

Anfang  2015

Der russische Verteidigungsminister besucht Teheran und schließt einen bilateralen Militärpakt, der sich gegen imperiale Vormachtpolitik in der Region wendet. Erstrangig zielt das gegen Saudi-Arabien und Israel. Ins Auge gefasst sind aber ebenfalls die USA und, seit dem Vormarsch von ISIS in den Irak, die Türkei.

Sprengsatz-Anschlag auf Israels Botschaft in Uruguay, vermutlich als Teil einer FlaseFlag. Tel Aviv verdächtigt einen iranischen Diplomaten.

Trotz fortgesetzter israelischer Proteste Fortsetzung der internationalen 5+1 Iran-Atom-Verhandlungen.

„Islamistisch“ gelabelter Anschlag auf die Redaktion der SatireZeitung „Charlie Hebdo“ in Paris. Keine Verhaftungen, keine Verhöre. Die Täter werden von Scharfschützen getötet.

Zwei Männer betreten mit Maschinengewehren ein Restaurant in Göteborg und ermorden zahlreiche Gäste. Noch vor Aufnahme faktenbasierter kriminologischer Ermittlungen verkündet die Regierung, ein terroristischer Hintergrund sei ausgeschlossen. In der Gegend des Tatorts käme es wiederholt zu Schiessereien, das Verbrechen sei unter der Rubrik „GangCrime“ abzulegen. Schweden liegt wegen seiner Anerkennung Palästinas zu diesem Zeitpunkt bereits seit Wochen mit Tel Aviv in heftiger Fehde.

Israels Premier Netanjahu lässt sich ohne Absprache mit dem Weissen Haus von der republikanisch-neokonservativen Opposition zu einem „Staatsbesuch“ einladen. Vor dem Kongress stellt er die Politik Washingtons in der Iranfrage als naiv und gefährlich dar. Mitglieder der Obamaadministration bleiben der Veranstaltung fern. Aussenminister Kerry und Vizepräsident Biden reisen während Netanjahus US-Aufenthalt demonstrativ ins Ausland, Obama bezeichnet die Ausführungen des Premiers als „nichts Neues“. Amerikanische Medien, welche der Israel-Lobby nahe stehen, holen nach längerer Zurückhaltung den sogenannten „Birth-Certificate-Skandal“ zurück in die Schlagzeilen. Entpuppt er sich als stichhaltig wäre Obama zum Rücktritt gezwungen.

NACHWORT (*) (* GUIDO GRANDT)

Liebe eingebettete Journalisten, liebe Schlapphüte. Es reicht nun. Wirklich! Die tragfesten “Brücken” der trans-atlantischen Gemeinde in den Medienzirkus sind bekannt. Wie gut die speziellen Verbindungen – gerade auch die der NATO-Militärs – in die Chefetagen des multimedialen Wahrheitsministeriums funktionieren haben die Sonderbehandlungen der Fälle TWA800, Swissair111, 9/11, MH370 und MH17 zur Genüge unter Beweis gestellt. Alles Flugzeugunglücke. Alle Entführungs- und/oder Abschussverdächtig. Alle, wer mag kann es selbst recherchieren, im Dunstfeld von CIA/Mossad/NATO-“Diensten” zu Fall gekommen. Und stets funktionierten unsere “Qualitätsmedien”. Brillierten durch Abwesenheit. Blendeten verdächtiges oder gar das Offentlichtliche aus. Oder zeichneten den oder die Übeltäter in einer Überschärfe, die bereits aufdringlich wirkt. Belästigend. Unangenehm. Osama bin Laden, der moderne Lee Harvey Oswald, ist ein Beispiel. Der “Ivan”, am Pranger in Form eines schlechtrasierten russischen Rebellen, im Sommer 2014 in der Ukraine, ein anderes. Und jetzt, heute, erlebt ein deutscher CoPilot seine “Überzeichnung”. Wieder in einem aero-nautischen Katastrophen-Moment, da NATO&Co. geradezu panisch bemüht sind, den Blick ihres Fußvolks auszurichten. Wegzureissen von dem, was auf der Hand liegt. Ein PassagierFlugzeug läuft Amok, fährt einen Geisterflug, in dem es sich nicht mehr anfunken lässt. Militärjets steigen auf. Und gerade als sie ihr Zielgebiet erreichen, macht es Boom-Boom. Zweimal. Die Mirage wenden ab. Zurück bleiben Kleinsttrümmer in weiter Strecke. Was ist hier wohl passiert? Die Frage ist simpel. Sie wirft sich uns inklusive der Antwort an den Hals wie eine Nutte auf Entzug. Dass es die Medienlandschaft tatsächlich schafft, hier wegzublenden und die Täter zu schützen zeigt ihre Chuzpe, ihre Käuflichkeit, ihre Rolle im “System”.  Dass die New York Times als Vorzeigeblatt westlicher “Medienkultur” aber auch noch die Frechheit besitzt, einem Vertreter aus der Rubrik “Hauptverdächtig”, einem anonymen französischen Armeeangehörigen ein Forum zu bieten, mit dem Finger auf jemand anderen zu zeigen, macht sprachlos. Dass die deutschen Lizenmedien sich anhängen, nicht. Auch dass “unsere” Schlapphuttruppe im bestehenden Bündnisfall ihren “Dienst” tut, daß man Beweise produziert, ist nichts neues. Die Verbindung Politik-Presse-Polizei ist – leider – nicht nur in Bananenrepubliken eng, oder bei Putin. Die Uhren gehen hierzulande nicht anders. Nur: Man kann eine Uhr mit britischem Understatement tragen. Bescheiden. Sodaß man ihr Ziffernblatt gerade noch erkennen kann. Das macht Eindruck. Es überzeugt. Wedelt man seinem Gegenüber jedoch ständig mit dem Handgelenk vor der Nase herum, lässt man gar einen Kuckuck aus dem protzigen Chronometer springen, dann, liebe Journalisten, reicht es. Es ist genug. Der Schuss geht nach hinten los. Aktuell könnte genau das passieren, wenn Ihr weitermacht, weiterfuchtelt mit Euren Kukucksuhren. Und das Täterbild, Euer gewünschtes Täterbild, bzw. das Eurer Einbläser noch weiter überdehnt. Noch mehr Leser werden Euch abspringen, einfach weil Eure Glaubwürdigkeit dahin ist. Geht davon aus, dass nicht wenige Abonennten Eure Behauptung, GermanWings stelle Piloten ein, die über ein gehöriges Maß an Sehschwäche verfügen, nicht blind glauben. KEINE Fluggesellschaft tut das. Sie prüfen Ihre Belegschaft laufend auf deren körperliche und mentale Belastbarkeit. Und, Achtung: Sie schicken diese für die Tests nicht zu Fielmann. Sie tun es tatsächlich selbst. Und, noch einmal Achtung: Sie haben bei Andreas Lubitz keine Ausnahme gemacht. Er wäre nicht geflogen, wenn seine Sehkraft eingeschränkt gewesen wäre. Er hätte es nicht verstecken können. Und er hätte vermutlich auch die unterstellten Depressionen schwer geheimhalten können. Nicht wenn sie die Ausmaße hatten, die ihr ihm zuschreibt. Konntet Ihr, liebe Journalisten, es nicht einfach bei der Diagnose “depressiv” bewenden lassen? Nein, für einen echten Kamikazeflug muss es schon etwas mehr sein: “Sehr depressiv”. “Suizidal depressiv.” “Klinikeinweisung”. “Stationär”. Dazu Medikamente. “Jede Menge Medikamente”. “Ein Arsenal an Medikamenten”. Inzwischen sind wir bei einem Sortiment angelangt, das meinen Apothekerfreund – er wohnt zugegebenermaßen auf dem Land – vor Neid erblassen lässt. Dann die Sache mit der Krankschreibung. Auch hier einfach zuviel des Guten. Reicht denn eine Krankschreibung vor 6 Wochen nicht? Nein, es muss eine aktuelle sein. Am Tag des Unglücks nicht nur halbblind sondern auch noch krank. Hochdepressiv. Während zu Hause die Krankmeldung auf dem Schreibtisch liegt. Gottlob hat man sie noch gefunden. Sie passt einfach zu gut in unser Täterbild. In unser Stroybord, nicht wahr? Dafür meine Anerkennung. Aber vergesst nicht, der eine oder andere Leser wird auch hier stutzig werden. Denn, vorausgesetzt die Geschichte stimmt überhaupt: Wer zum Arzt geht sucht Heilung, er will seinen Zustand ändern. Er hat keineswegs aufgegeben und abgeschlossen mit seinem Leben. Das gleiche gilt für einen Menschen, der sich gerade zwei Autos zulegt. Ein neues Gefährt macht Laune, es vermittelt “Lust for Life”. Ist Euch aufgefallen, oder? Habt ihr deshalb die Meldung hinterhergesetzt, die Freundin, für die eines der Gefährte bestimmt war, habe sich von Andreas L. getrennt? War das der Grund? Hat ihr das Auto nicht gefallen? Hat die Farbe nicht gepasst? Ihr müsst auch das bitte noch erklären. Schreibt dass sein Wagen schwarz war! Schreibt, daß er zu einem Volvoklassiker gegriffen hat, dem bekannten “Schneewittchensarg”. Interviewt für uns einen Psychologen, der das dann für Eure Restleser analysiert. Und dann macht Schluss mit dem Täterframing. Ein für allemal. Es reicht nämlich. Wirklich.
 
20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa.pdf 
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8043

20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa 01.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8046)

20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa 01.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8046

20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa 02.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8048)

20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa 02.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8048

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: WIR WERDEN GEZIELT BELOGEN
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 10 April 2015, 12:44:46
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
VERDACHT: WIR WERDEN GEZIELT BELOGEN
Seite 3 Antwort 42 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

2015 MAERZ APRIL VERDACHT WIR WERDEN GEZIELT BELOGEN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8112)

2015 MAERZ APRIL VERDACHT WIR WERDEN GEZIELT BELOGEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8112

Quelle: Sprüche BOX: So sehen Abstürze aus ... aber nicht so! Wir werden gezielt belogen.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Objektive Wahrheit (10.04.2015 / 20150410):
GERMANWINGS FLUG 9525 / FLUG 4U9525 / (IATA-Code 4U9525, ICAO-Code GWI18G) ...
ABSTURZ AM 24.03.2015 / 20150324 ...
PLANMÄSSIGE STARTZEIT (Barcelona, Spanien / ESP) 09:35 (MEZ) ...
TATSÄCHLICHE STARTZEIT (Barcelona, Spanien / ESP) 10:00 oder 10:01 (MEZ) ...
PLANMÄSSIGE ANKUNFTSZEIT (Düsseldorf, Deutschland / BRD) 11:55 (MEZ) ...
ABSTURZ IM ZEITRAUM 10:41-10:53 (MEZ) ...
FUNDORT bei Le Vernet, Département Alpes-de-Haute-Provence, Frankreich (FRA) ...
PASSAGIERE 144, BESATZUNG 6 / TODESOPFER 150, ÜBERLEBENDE 0, ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

GERMANWINGS-FLUG 9525 http://de.wikipedia.org/wiki/Germanwings-Flug_9525

Dieser Artikel beschreibt ein aktuelles Ereignis. Die Informationen können sich deshalb rasch ändern.

Germanwings-Flug 9525
...
Ort bei Le Vernet, Département Alpes-de-Haute-Provence, Frankreich
Koordinaten: 44° 16′ 50,5″ N, 6° 26′ 19,8″ O
Datum 24. März 2015
Todesopfer 150
Überlebende 0
Luftfahrzeug
Luftfahrzeugtyp Airbus A320-211
Betreiber Germanwings
Kennzeichen D-AIPX
Abflughafen Flughafen Barcelona
Zielflughafen Düsseldorf Airport
Passagiere 144
Besatzung 6

... Der Germanwings-Flug 9525 (IATA-Code 4U9525, ICAO-Code GWI18G) war ein Linienflug der Fluggesellschaft Germanwings von Barcelona nach Düsseldorf.

Am 24. März 2015 zerschellte der Airbus A320 auf dieser Route auf dem Gebiet der Gemeinde Prads-Haute-Bléone im südfranzösischen Département Alpes-de-Haute-Provence.

Alle 150 Insassen kamen dabei ums Leben. ...

Flugverlauf Das Flugzeug war um 08:57 Uhr MEZ aus Düsseldorf kommend in Barcelona gelandet, hätte planmäßig um 09:35 Uhr wieder abheben sollen und war planmäßig für 11:55 Uhr in Düsseldorf erwartet worden.

Es startete jedoch erst um 10:01 Uhr.

Nach dem Steigflug erreichte das Flugzeug um 10:27 Uhr seine zugewiesene Reiseflughöhe von 38.000 Fuß (ca. 11.582 Meter). ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150329 1236 / 29.03.2015 12:36 AEROTELEGRAPH Germanwings-Flug 4U9525 Weshalb Jets eine Axt mitführen "NOTAXT/CRASH AXE"
http://www.aerotelegraph.com/crash-axe-flugzeuge-germanwings-absturz-flug-4u9525

20150404 1218 / 04.04.2015 12:18 ZEIT ONLINE Airbus Die Fakten zum Absturz von Flug 4U9525
http://www.zeit.de/wissen/2015-03/airbus-a320-germanwings-absturz-frankreich-faq

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wir werden gezielt belogen.
Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: VERDACHT GEZIELT BELOGEN
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 11 April 2015, 18:20:51
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
VERDACHT GEZIELT BELOGEN 09.04.2015 TELETEXT ORF AT ABSTURZ VORSÄTZLICH HERBEIGEFÜHRT
Seite 3 Antwort 43 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30
ABSTURZ: 24.03.2015 AUCH FÜR TOTE GILT DIE UNSCHULDSVERMUTUNG BIS DER SACHVERHALT VON AMTS WEGEN, OBJEKTIV UND WAHRHEITSGEMÄSS VOLLSTÄNDIG GEKLÄRT IST.

2015 MAERZ APRIL VERDACHT WIR WERDEN GEZIELT BELOGEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8112

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8112)

20150409 teletext orf at 106 1 DOKeins ABSTURZ VORSAETZLICH HERBEIGEFUEHRT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8120

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8120)

BALD WURDE ABER KLAR, DASS DER CO-PILOT ANDREAS L. DEN ABSTURZ VORSÄTZLICH HERBEIGEFÜHRT HABEN MUSS.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://teletext.orf.at/ 09.04.2015 TELETEXT ORF AT Seite 106.1:

FERNSEHEN TV-Tipp 1/2  Fernsehen 300

DOKeins Amokflug - Das Ringen um Sicherheit 
    
Als der Airbus A320 der Lufthansa-Tochter Germanwings am 24. März 2015 in den südfranzösischen Alpen zerschellte, ging man zuerst von einem technischen Gebrechen aus.

Bald wurde aber klar, dass der Co-Pilot Andreas L. den Absturz vorsätzlich herbeigeführt haben muss.                   
    
Die Reportage zu Flug 9525 geht der Frage nach, wie es zu dieser Katastrophe kommen konnte.               
    
09.04., 20.15-21.00, ORFeins VPS 2013

20150409 teletext orf at 106 1 DOKeins Amokflug - Das Ringen um Sicherheit.png
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8114)

20150409 teletext orf at 106 1 DOKeins Amokflug - Das Ringen um Sicherheit.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8114

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://teletext.orf.at/ 09.04.2015 TELETEXT ORF AT Seite 106.2:

FERNSEHEN TV-Tipp 2/2  Fernsehen 300

DOKeins Amokflug - Das Ringen um Sicherheit

Die Dokumentation beleuchtet die Persönlichkeit des Co-Piloten, von seinen Anfängen als Segelflieger bis hin zu seinem Gesundheitszustand und Details aus seinem Privatleben.     
 
Luftfahrtexperten und Psychologen erklären, wie die Airlines die Flugtüchtigkeit der Piloten feststellen.

Darüber hinaus gibt es einen Rückblick auf andere, sogenannte "Pilotenselbstmorde". 

09.04., 20.15-21.00, ORFeins VPS 2013

20150409 teletext orf at 106 2 DOKeins Amokflug - Das Ringen um Sicherheit.png
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8116)

20150409 teletext orf at 106 2 DOKeins Amokflug - Das Ringen um Sicherheit.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8116

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://teletext.orf.at/ 09.04.2015 TELETEXT ORF AT Seite 106.1 TEIL:

FERNSEHEN TV-Tipp 1/2  Fernsehen 300

DOKeins Amokflug - Das Ringen um Sicherheit 
    
Als der Airbus A320 der Lufthansa-Tochter Germanwings am 24. März 2015 in den südfranzösischen Alpen zerschellte, ging man zuerst von einem technischen Gebrechen aus.

Bald wurde aber klar, dass der Co-Pilot Andreas L. den Absturz vorsätzlich herbeigeführt haben muss. ...

http://teletext.orf.at/ 09.04.2015 TELETEXT ORF AT Seite 106.1:

20150409 teletext orf at 106 1 DOKeins ABSTURZ VORSAETZLICH HERBEIGEFUEHRT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8120)

20150409 teletext orf at 106 1 DOKeins ABSTURZ VORSAETZLICH HERBEIGEFUEHRT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8120

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

AUCH FÜR TOTE GILT DIE UNSCHULDSVERMUTUNG.

germanwings flug 9525 - flug 4U9525 - (IATA-Code 4U9525, ICAO-Code GWI18G) - Kennzeichen D-AIPX - ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung 

Verdacht: Wir werden gezielt belogen.
Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: DER ZUSAMMENBRUCH DES LÜGENGEBÄUDES
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 12 April 2015, 18:11:19
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
DER ZUSAMMENBRUCH DES LÜGENGEBÄUDES ITAVIA-FLUG 870 81 TODESOPFER 110 MILLIONEN
Seite 3 Antwort 44 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30
Sinngemäße BEGRÜNDUNG: Der italienische Staat habe seine Pflicht verletzt, die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten; deshalb seien das Verkehrs- und das Verteidigungsministerium zu den hohen Entschädigungszahlungen verpflichtet. (Grundlegend für das Urteil war die Annahme, dass das Zivilflugzeug von einem NATO-Jet mittels einer Rakete abgeschossen wurde.)

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8124)

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8124

27.06.1980 ITALIEN ... ITAVIA-FLUG 870 ... 81 TODESOPFER (Passagiere 77 / Besatzung 4) ... Douglas DC-9 ... Kennzeichnung I-TIGI ... FLUGZEUGABSTURZ 80 km nördlich der Insel USTICA 1980 ... NATO FLIEGER AUF DER JAGD ... TOTE ZEUGEN ... SYSTEMATISCHE SPURENVERWISCHUNG ... ZUSAMMENBRUCH DES LÜGENGEBÄUDES ... 110 MILLIONEN EURO SCHADENERSATZ ... 28.01.2013 sinngemäße BEGRÜNDUNG einer Zivilkammer des Corte Suprema di Cassazione: Der italienische Staat habe seine Pflicht verletzt, die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten; deshalb seien das Verkehrs- und das Verteidigungsministerium zu den hohen Entschädigungszahlungen verpflichtet. (Grundlegend für das Urteil war die Annahme, dass das Zivilflugzeug von einem NATO-Jet mittels einer Rakete abgeschossen wurde.)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150405 / 05.04.2015 PRAVDA-TV Flugzeugabsturz von Ustica 1980: Zusammenbruch des Lügengebäudes (Video)
http://www.pravda-tv.com/2015/04/flugzeugabsturz-von-ustica-1980-zusammenbruch-des-luegengebaeudes-video/

ITAVIA-FLUG 870 http://de.wikipedia.org/wiki/Itavia-Flug_870

Liste abgeschossener Flugzeuge in der Zivilluftfahrt
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_abgeschossener_Flugzeuge_in_der_Zivilluftfahrt

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 1.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8122)

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8122

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 2.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8124)

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8124

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 3.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8126)

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8126

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 4.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8128)

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8128

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 5.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8130)

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 5.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8130

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 6.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8132)

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 6.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8132

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.pravda-tv.com/2015/04/flugzeugabsturz-von-ustica-1980-zusammenbruch-des-luegengebaeudes-video/

Flugzeugabsturz von Ustica 1980: Zusammenbruch des Lügengebäudes (Video)

5. April 2015 aikos2309
 
Vergessen Sie Germanwings-Flug 4U 9525, Malaysia-Airlines MH17 oder MH370! Itavia IH870 – mehr als 30 Jahre nach dem Itavia-Abschuss muss Italien 110 Millionen Euro Entschädigung zahlen. Die Zivilmaschine wurde von Nato-Kampffliegern abgeschossen.

Mehr als 30 Jahre nach dem Flugzeugabsturz von Ustica wird der italienische Staat endlich die Angehörigen der ums Leben gekommenen 81 Personen mit 110 Millionen Euro entschädigen. Italiens höchstes Gericht, der Kassationshof in Rom, befand im Januar 2013, das Flugzeug sei eindeutig von einem Nato-Kampfflieger mit einer Rakete abgeschossen worden.

(Bild: Das rekonstruierte Wrack der abgestürzten DC-9 im Jahr 1996 – 16 Jahre nach dem Abschuss über Ustica)

Definitiv verwarf damit der Kassationshof die Theorie, auf die sich Italiens Regierungen zurückgezogen hatten: Danach war der Absturz wegen Materialermüdung oder wegen einer Explosion an Bord erfolgt.

Von Bologna nach Palermo war am Abend des 27. Juni 1980 die Passagiermaschine der Fluglinie Itavia unterwegs, als sie um 20.59 Uhr nordöstlich der Insel Ustica plötzlich vom Radar verschwand.

„Materialermüdung“ – eilig verkündeten Italiens Behörden die vorgebliche Unglücksursache, noch ehe überhaupt Untersuchungen erfolgt waren. Die Wrackteile nämlich lagen in 3.000 Meter Tiefe und wurden erst Jahre später geborgen.

Es waren die Opferangehörigen und einige misstrauische Journalisten – unter ihnen der damalige taz-Korrespondent Werner Raith –, die sich mit dieser Erklärung nicht zufriedengaben.

Nato-Flieger auf Jagd

Schnell wurde deutlich: An jenem Abend hatte sich über dem Tyrrhenischen Meer zwischen Korsika und Sardinien im Westen und dem Festland im Osten ein wahres Kriegsszenario abgespielt, auf der einen Seite diverse Nato-Mächte, auf der anderen Libyen. Etwa 15 französische, britische, italienische und US-Jagdflieger waren in der Luft, während über Elba eine Awacs-Boeing kreiste. Einige der Jagdflieger befanden sich in unmittelbarer Nähe des Passagierflugzeuges, als es abstürzte.

Doch Italiens Regierung leugnete hartnäckig. Radaraufzeichnungen standen angeblich nicht zur Verfügung, da die Radars zufällig gerade zum Unglückszeitpunkt ausgeschaltet gewesen seien, hieß es zum Beispiel.

Tote Zeugen

Aber einige der in den militärischen und zivilen Radaranlagen Beschäftigten redeten – mit dramatischen Folgen. Mehr als ein Dutzend Zeugen des Unglücks sollten in den Folgejahren unter mysteriösen Umstanden ums Leben kommen, darunter zwei Piloten der Kunstflugstaffel „Frecce tricolori“, deren Maschinen 1988 bei einer Flugschau in Ramstein kollidierten.

Jenes Unglück forderte 70 Tote, unter ihnen der Pilot Ivo Nutarelli, der sich während der Katastrophe von Ustica im Einsatz befunden hatte – und der gerade erklärt hatte, er werde aussagen.

Dennoch gelang es Untersuchungsrichter Rosario Priore in jahrelanger Puzzlearbeit, das Szenario von Ustica zu rekonstruieren. Seine These: Nato-Jäger waren an jenem Abend unterwegs, um ein Flugzeug mit Libyens Revolutionsführer Muammar al-Gaddafi abzuschießen. Der aber entkam; stattdessen wurde die Itavia-Maschine vor Ustica von der Rakete getroffen.

Systematische Spurenverwischung

Vor der Strafgerichtsbarkeit kamen die von Rosario Priore wegen systematischer Spurenverwischung angeklagten italienischen Luftwaffengeneräle noch davon: Eine für Strafsachen zuständige Kammer des Kassationshofes machte sich im Januar 2007 die These zu eigen, eine Explosion an Bord habe den Absturz herbeigeführt, und sprach alle Angeklagten frei.

Die Zivilkammer des Kassationshofes kam jetzt dagegen zu einem diametral entgegengesetzten Urteil. In den Augen der Richter ist eindeutig bewiesen, dass sich über Ustica eine Luftschlacht abspielte.

Der italienische Staat habe seine Pflicht verletzt, die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten; deshalb seien das Verkehrs- und das Verteidigungsministerium zu den hohen Entschädigungszahlungen verpflichtet.

Literatur:

Das Geheimnis um Flug MH370 von Nigel Cawthorne
http://astore.amazon.de/pt0e-21/detail/3864451337

Die MH17-Falle von Wolfgang Eggert
http://astore.amazon.de/pt0e-21/detail/3897068222

Zum Schweigen gebracht!: Rätselhaften Todesfällen auf der Spur von Andreas von Rétyi

Video: Vertuschungen und Lügen – Der Abschuss von Flug Itavia 870

Quellen: PRAVDA TV/taz.de/dpa vom 29.01.2013

Weitere Artikel: ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8112)

2015 MAERZ APRIL VERDACHT WIR WERDEN GEZIELT BELOGEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8112

So sehen Abstürze aus ... aber nicht so!

germanwings flug 9525 - flug 4U9525 - (IATA-Code 4U9525, ICAO-Code GWI18G) - Kennzeichen D-AIPX - ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.
Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
(Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136)
Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2010 JULI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=129

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2011 SEPTEMBER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=130

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2012 MAI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=1410

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG NOVEMBER 2012.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=3559

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG JULI 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=4913

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG JÄNNER 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5283

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG APRIL 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6378

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG FEBRUAR 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7854

Enteignungen 1938-2015 / Besachwalterungen 1938-2015 / Schwerverbrechen 1938-2015

SCHMERLINGPLATZ JUXTIZ POSSE IN MILLIONEN AKTEN VON SHW
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=942.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Verdacht: Eine tote Person wurde abgelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Thomas Bernhard HELDENPLATZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20140122 UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

http://beamtendumm.wordpress.com/

http://netzfrauen.org/

http://www.geolitico.de/

https://haunebu7.files.wordpress.com/

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/

http://www.contra-magazin.com/

http://www.diejustiz.org/ - http://www.diejustiz.org/author/roman/ - JUSTIZOPFER ROMAN RIML

http://www.resistanceforpeace.org/de/index.htm - www.resistanceforpeace.org

http://www.pi-news.net/ POLITICALLY INCORRECT

http://qpress.de/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/michael-vogt/

https://familiefamilienrecht.wordpress.com/

http://www.kriminelle-justiz.de/

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php Saubere Hände - Verein zur Bekämpfung von Amtsmissbrauch – Verein zur Unterstützung schikanierter Personen (durch Amtsmissbrauch, Organisationen, Firmen und Personen)

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6 Saubere Hände - Aktuelles

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=31 Saubere Hände - Archiv

http://dcrs-online.com/

http://www.doew.at/ Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW)

https://www.google.at/

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/
(11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN)
23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://guidograndt.wordpress.com/

Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

Zeitzeuge Dipl.-Ing. Johann KRENNER  berichtet:
Stand mein Schicksal in den Sternen? Die postnatale NAZI-Justiz der 2. Republik
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=947.0
LEBENSGESCHICHTE DOC: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.1.2013 (Repariert).doc
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7495
LEBENSGESCHICHTE PDF: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.01.2013 Repariert.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7497

FAMILIE FRANZ BACKKNECHT in memoriam EDITH BACKKNECHT (A 3495 ROHRENDORF bei Krems, NIEDERÖSTERREICH)
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=948.0

in memoriam MANFRED DÖRFLER, FRANZ KRÖLL, DR. JÖRG HAIDER,  ...

http://www.justizopfer-andrea-juen.com/
ANDREA JUEN Vom Opfer zum Täter gemacht: Mein Kampf mit der Tiroler Justiz
http://www.justizopfer-andrea-juen.com/weitere-falle/mysterioser-tod-meines-bruders/
19.12.2014 ANDREA JUEN Der mysteriöse Tod meines Bruders Markus
PDF: http://www.mordfall-foeger.at/juen-akten/31-Juen-Tod%20des%20Bruders%20Markus_2012--.pdf

RACHAT ALIJEW MORDVERDACHT GEGEN UNBEKANNTE TÄTER
Seite 1 Antwort 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=859.0
Rachat ALIJEW Rachat - Rakhat ALIJEW Rakhat - Rakat ALIJEW Rakat - Rachat ALIYEW Rachat - Rakhat ALIYEW Rakhat - Rakat ALIYEW Rakat - Rachat ALIJEV Rachat - Rakhat ALIJEV Rakhat - Rakat ALIJEV Rakat - Rachat ALIYEV Rachat - Rakhat ALIYEV Rakhat - Rakat ALIYEV Rakat - Rachat SHORAZ Rachat - Rakhat SHORAZ Rakhat - Rakat SHORAZ Rakat - www.tagdyr.net/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 186 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

28.03.2015 VERDACHT Österreich: Sparguthaben nicht mehr sicher – Staat steigt aus!

http://www.contra-magazin.com/2015/03/oesterreich-sparguthaben-nicht-mehr-sicher-staat-steigt-aus/

28.03.2015 CONTRA UNABHÄNGIG UNBESTECHLICH UNZENSIERT

Österreich: Sparguthaben nicht mehr sicher – Staat steigt aus!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: DAS MASSAKER VON USTICA - STRAGE DI USTICA - USTICA-MASSAKER
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 23 April 2015, 13:34:56
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
19800627 / 27.06.1980 DAS MASSAKER VON USTICA - STRAGE DI USTICA - USTICA-MASSAKER
Seite 4 Antwort 45 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.90

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8205)

20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8205

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

focus Seite 1:
http://www.focus.de/politik/ausland/flugzeugabschuesse-in-der-historie-das-flugzeug-unglueck-der-mh17-schockt-die-welt_id_4000682.html

"Unfassbare Unglücke Wie MH17: Diese zehn Passagierflugzeuge wurden von Raketen abgeschossen

Freitag, 18.07.2014, 14:50 von FOCUS-Online-Autor Markus Sebek

Die Hinweise verdichten sich, dass Flug MH17 durch eine Rakete vom Himmel geschossen wurde. Unmöglich? Leider nicht wirklich. Schon in der Vergangenheit gerieten unschuldige Passagiere von Verkehrsflugzeugen zwischen die Fronten. Dabei starben Hunderte Menschen. ..."


focus Seite 2:
http://www.focus.de/politik/ausland/flugzeugabschuesse-der-historie-nach-mh17-diese-fluege-wurden-ziele-von-flugzeugabschuessen_id_4001088.html

"Aerolinee Itavia Flug 870

Am 27. Juni 1980 startete Itavia Flug 870 von Bologna nach Palermo. Nördlich der Insel Ustica wurde das Flugzeug durch eine militärische Luft-Luft-Rakete abgeschossen. Erst später wurde bekannt, dass in der Nähe des Absturzes Luftgefechte zwischen NATO-Kampfflugzeugen und lybischen MiG-23 stattgefunden hatten. Bei diesem Unglück, das in Italien als „strage di Ustica“ (in etwa „Ustica-Massaker“) bekannt wurde, starben alle 81 Menschen. Bis heute konnten die genauen Umstände nicht geklärt werden."


20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8205)

20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8205

Foto 1:  (29.49 KB)
http://p5.focus.de/img/ausland/origs4000897/3538937823-w630-h414-o-q75-p5/itavia.jpg

Foto 2: (60.61 KB)
http://p5.focus.de/img/ausland/origs4000897/787843703-w1280-h960-q72-p4/itavia.jpg

20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870 foto 1.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8201)

20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870 foto 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8201

20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870 foto 2.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8203)

20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870 foto 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8203

Seite 3 Antwort 43 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30
20150405 / 05.04.2015 PRAVDA-TV Flugzeugabsturz von Ustica 1980: Zusammenbruch des Lügengebäudes (Video)
http://www.pravda-tv.com/2015/04/flugzeugabsturz-von-ustica-1980-zusammenbruch-des-luegengebaeudes-video/

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 1.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8122)

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8122

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte 40:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
SELBSTMORDTHEORIE WIDERLEGT 4U9525 germanwings ANONYMOUS
Seite 3 Antwort 40 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

20150328 1612 / 28.03.2015 16:12 ANONYMOUS WIDERLEGT SELBSTMORDTHEORIE Flug 4U9525 germanwings

20150328 1612 / 28.03.2015 16:12 / 28. März um 16:12
ANONYMOUS: Selbstmordtheorie widerlegt: Pilot(en) setzten Hilferufe ab
https://www.facebook.com/video.php?v=881250775254717

31.03.2015 09:50 /
20150331 0950 gg 4U9525 germanwings ANONYMOUS WIDERLEGT SELBSTMORDTHEORIE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8038

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8038)

Flug 4U9525 der Fluggesellschaft Germanwings: Die von der Bundesregierung hastig zusammengeschusterte Selbstmordtheorie, die hiesige Medien, trotz massiver Widersprüche, bereitwillig weiterverbreiteten haben und medial nach wie vor ausschlachten, ist widerlegt.

Drei Kampfjets und ein „lauter Knall“

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte 41:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Germanwings Crash "9/11 für Europa"?
Seite 3 Antwort 41 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

Beitrag-Teil 1:
http://www.contra-magazin.com/2015/03/germanwings-eine-polit-kriminologische-spurensuche/
20150330 / 30.03.2015 CONTRA Germanwings: Eine polit-kriminologische Spurensuche ... Ein Gastartikel von Wolfgang Eggert

Beitrag-Teil 2:
https://guidograndt.wordpress.com/2015/04/01/wolfgang-eggert-germanwings-crash-911-fur-europa/
20150401 0712 / 01.04.2015 07:12 / April 1, 2015 07:12 GUIDO GRANDT WOLFGANG EGGERT: Germanwings-Crash – “9/11 für Europa”? Ein Kollegenbeitrag von WOLFGANG EGGERT (Der Titel wurde von mir umgeschrieben. Ursprünglicher Titel: “Praktisches ‘Einzelschicksal’ – Eine polit-kriminologische Spurensuche im Fall Germanwings”)

30.03.2015 CONTRA Germanwings: Eine polit-kriminologische Spurensuche

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8044)

20150330 c 4U9525 EGGERT Germanwings Eine polit-kriminologische Spurensuche.pdf 
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8042

01.04.2015 GUIDO GRANDT: Ein Kollegenbeitrag von WOLFGANG EGGERT

https://guidograndt.wordpress.com/2015/04/01/wolfgang-eggert-germanwings-crash-911-fur-europa/

01.04.2015 07:12 / 20150401 0712 / GUIDO GRANDT April 1, 2015 07:12

WOLFGANG EGGERT: Germanwings-Crash – “9/11 für Europa”?

Ein Kollegenbeitrag von WOLFGANG EGGERT (Der Titel wurde von mir umgeschrieben. Ursprünglicher Titel: “Praktisches ‘Einzelschicksal’ – Eine polit-kriminologische Spurensuche im Fall Germanwings”)

Zugespielte Aufdeckung Das Dementi kam zu früh um glaubhaft zu sein. ... Zu offensiv – Denkverbot – um auf einen wachen Geist nicht geradezu aufreizend zu wirken. Zu viele Staatsoberhäupter zu betroffen, zu präsent, zu engagiert, für einen „Unfall“, wie er sich beinahe jährlich ereignet, ohne Gipfeltreffen am Unglücksort. Und zu viele Lügen, von Anfang an. ...
Ein falsches Bild machen
Diplomatischer SuperGAU
Zum Anbeissen: Rote Heringe
Das Drama, Schritt für Schritt
Time Table: 15 Jahre Luftfahrt-Terrorismus, Krieg und Grand Strategy
NACHWORT (*) (* GUIDO GRANDT)

20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa.pdf 
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8043

20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa 01.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8046)

20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa 01.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8046

20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa 02.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8048)

20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa 02.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8048

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte 42:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
VERDACHT: WIR WERDEN GEZIELT BELOGEN
Seite 3 Antwort 42 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

2015 MAERZ APRIL VERDACHT WIR WERDEN GEZIELT BELOGEN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8112)

2015 MAERZ APRIL VERDACHT WIR WERDEN GEZIELT BELOGEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8112

Quelle: Sprüche BOX: "So sehen Abstürze aus ... aber nicht so! Wir werden gezielt belogen."

"Wahrheitsforschung": Objektive Wahrheit (10.04.2015 / 20150410):
GERMANWINGS FLUG 9525 / FLUG 4U9525 / (IATA-Code 4U9525, ICAO-Code GWI18G) ...
ABSTURZ AM 24.03.2015 / 20150324 ...
PLANMÄSSIGE STARTZEIT (Barcelona, Spanien / ESP) 09:35 (MEZ) ...
TATSÄCHLICHE STARTZEIT (Barcelona, Spanien / ESP) 10:00 oder 10:01 (MEZ) ...
PLANMÄSSIGE ANKUNFTSZEIT (Düsseldorf, Deutschland / BRD) 11:55 (MEZ) ...
ABSTURZ IM ZEITRAUM 10:41-10:53 (MEZ) ...
FUNDORT bei Le Vernet, Département Alpes-de-Haute-Provence, Frankreich (FRA) ...
PASSAGIERE 144, BESATZUNG 6 / TODESOPFER 150, ÜBERLEBENDE 0, ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte 43:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
VERDACHT GEZIELT BELOGEN 09.04.2015 TELETEXT ORF AT ABSTURZ VORSÄTZLICH HERBEIGEFÜHRT
Seite 3 Antwort 43 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30
ABSTURZ: 24.03.2015 AUCH FÜR TOTE GILT DIE UNSCHULDSVERMUTUNG BIS DER SACHVERHALT VON AMTS WEGEN, OBJEKTIV UND WAHRHEITSGEMÄSS VOLLSTÄNDIG GEKLÄRT IST.

2015 MAERZ APRIL VERDACHT WIR WERDEN GEZIELT BELOGEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8112

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8112)

20150409 teletext orf at 106 1 DOKeins ABSTURZ VORSAETZLICH HERBEIGEFUEHRT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8120

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8120)

BALD WURDE ABER KLAR, DASS DER CO-PILOT ANDREAS L. DEN ABSTURZ VORSÄTZLICH HERBEIGEFÜHRT HABEN MUSS.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte 44:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
DER ZUSAMMENBRUCH DES LÜGENGEBÄUDES ITAVIA-FLUG 870 81 TODESOPFER 110 MILLIONEN
Seite 3 Antwort 44 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30
Sinngemäße BEGRÜNDUNG: Der italienische Staat habe seine Pflicht verletzt, die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten; deshalb seien das Verkehrs- und das Verteidigungsministerium zu den hohen Entschädigungszahlungen verpflichtet. (Grundlegend für das Urteil war die Annahme, dass das Zivilflugzeug von einem NATO-Jet mittels einer Rakete abgeschossen wurde.)

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8124)

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8124

27.06.1980 ITALIEN ... ITAVIA-FLUG 870 ... 81 TODESOPFER (Passagiere 77 / Besatzung 4) ... Douglas DC-9 ... Kennzeichnung I-TIGI ... FLUGZEUGABSTURZ 80 km nördlich der Insel USTICA 1980 ... NATO FLIEGER AUF DER JAGD ... TOTE ZEUGEN ... SYSTEMATISCHE SPURENVERWISCHUNG ... ZUSAMMENBRUCH DES LÜGENGEBÄUDES ... 110 MILLIONEN EURO SCHADENERSATZ ... 28.01.2013 sinngemäße BEGRÜNDUNG einer Zivilkammer des Corte Suprema di Cassazione: Der italienische Staat habe seine Pflicht verletzt, die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten; deshalb seien das Verkehrs- und das Verteidigungsministerium zu den hohen Entschädigungszahlungen verpflichtet. (Grundlegend für das Urteil war die Annahme, dass das Zivilflugzeug von einem NATO-Jet mittels einer Rakete abgeschossen wurde.)

20150405 / 05.04.2015 PRAVDA-TV Flugzeugabsturz von Ustica 1980: Zusammenbruch des Lügengebäudes (Video)
http://www.pravda-tv.com/2015/04/flugzeugabsturz-von-ustica-1980-zusammenbruch-des-luegengebaeudes-video/

ITAVIA-FLUG 870 http://de.wikipedia.org/wiki/Itavia-Flug_870

Liste abgeschossener Flugzeuge in der Zivilluftfahrt
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_abgeschossener_Flugzeuge_in_der_Zivilluftfahrt

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 1.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8122)

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8122

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: 2015 STOPPT DIE USA UND DIE NATO LEGEN DRITTE WELT LÄNDER IN SCHUTT UND ASCHE
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 30 April 2015, 13:03:30
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
2015 STOPPT DIE USA UND DIE NATO LEGEN DRITTE WELT LÄNDER IN SCHUTT UND ASCHE
Seite 4 Antwort 46 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

Quelle: http://uncut-news.ch/

2015 STOPPT DIE USA UND DIE NATO LEGEN DRITTE WELT LAENDER IN SCHUTT UND ASCHE.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8250)

2015 STOPPT DIE USA UND DIE NATO LEGEN DRITTE WELT LAENDER IN SCHUTT UND ASCHE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8250

Die USA und NATO legen „Dritte-Welt-Länder“ in Schutt und Asche – Menschen flüchten – auch nach Deutschland. Ihr wollt die Flüchtlingsströme stoppen? Dann stoppt die USA und die NATO !!!

"Wahrheitsforschung" sinngemäß am 30.04.2015:

Die USA und NATO legen „Dritte-Welt-Länder“ in Schutt und Asche – Menschen flüchten – auch nach Österreich. Ihr wollt die Flüchtlingsströme stoppen? Dann stoppt die USA und die NATO !!!

Die USA und NATO legen „Dritte-Welt-Länder“ in Schutt und Asche – Menschen flüchten – auch in die EU. Ihr wollt die Flüchtlingsströme stoppen? Dann stoppt die USA und die NATO !!!

Die USA und NATO legen „Dritte-Welt-Länder“ in Schutt und Asche – Menschen flüchten – auch in die Europäische Union. Ihr wollt die Flüchtlingsströme stoppen? Dann stoppt die USA und die NATO !!!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: DAS VOLK SCHWEIGT MISSION MASSENVERBLÖDUNG ABGESCHLOSSEN
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 02 Mai 2015, 12:30:37
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
DAS VOLK SCHWEIGT MISSION MASSENVERBLÖDUNG ABGESCHLOSSEN
DAS VOLK SCHWEIGT MISSION VOLKSVERBLÖDUNG ABGESCHLOSSEN
Seite 4 Antwort 47 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

20150501 / 01.05.2015 Quelle: http://uncut-news.ch/ VERDACHT: BRD: DIE BUNDESREGIERUNG TOLERIERT DEN HOCHVERRAT DES BND AM EIGENEN LAND. politik.geschichte.zeitgeschehen SNOWDEN DECKT KRIMINELLE MACHENSCHAFTEN DES US REGIERUNG AUF – SNOWDEN WIRD INTERNATIONAL VERFOLGT. twitter/politik DAS VOLK SCHWEIGT! MISSION MASSENVERBLÖDUNG: ABGESCHLOSSEN

20150501 uncutnews DAS VOLK SCHWEIGT MISSION MASSENVERBLOEDUNG ABGESCHLOSSEN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8283)

20150501 uncutnews DAS VOLK SCHWEIGT MISSION MASSENVERBLOEDUNG ABGESCHLOSSEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8283

VERDACHT: BRD: DIE BUNDESREGIERUNG TOLERIERT DEN HOCHVERRAT DES BUNDESNACHRICHTENDIENSTES AM EIGENEN LAND.

Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150502 / 02.05.2015 Verdacht:

DER BUNDESPRÄSIDENT TOLERIERT HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE BUNDESREGIERUNG TOLERIERT HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DAS PARLAMENT TOLERIERT HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE JUSTIZ TOLERIERT HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DAS BUNDESHEER TOLERIERT HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE POLIZEI TOLERIERT HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DER BUNDESPRÄSIDENT KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE BUNDESREGIERUNG KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS PARLAMENT KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE JUSTIZ KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS BUNDESHEER KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE POLIZEI KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.


Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150502 / 02.05.2015 Verdacht:

DER BUNDESPRÄSIDENT TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE BUNDESREGIERUNG TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DAS PARLAMENT TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE JUSTIZ TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DAS BUNDESHEER TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE POLIZEI TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DER BUNDESPRÄSIDENT KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE BUNDESREGIERUNG KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS PARLAMENT KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE JUSTIZ KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS BUNDESHEER KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE POLIZEI KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.


Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150502 / 02.05.2015 Verdacht:

DER BUNDESPRÄSIDENT TOLERIERT HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE BUNDESREGIERUNG TOLERIERT HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DAS PARLAMENT TOLERIERT HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE JUSTIZ TOLERIERT HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DAS BUNDESHEER TOLERIERT HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE POLIZEI TOLERIERT HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DER BUNDESPRÄSIDENT KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE BUNDESREGIERUNG KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS PARLAMENT KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE JUSTIZ KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS BUNDESHEER KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE POLIZEI KANN DAS VOLK NICHT VOR HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.


Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150502 / 02.05.2015 Verdacht:

DER BUNDESPRÄSIDENT TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE BUNDESREGIERUNG TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DAS PARLAMENT TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE JUSTIZ TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DAS BUNDESHEER TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE POLIZEI TOLERIERT SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DER BUNDESPRÄSIDENT KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE BUNDESREGIERUNG KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS PARLAMENT KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE JUSTIZ KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS BUNDESHEER KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE POLIZEI KANN DAS VOLK NICHT VOR SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.


Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte / Kultur:

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=936.0;attach=5825)

Freitag, 7. Oktober 1988 KRONE KULTUR Seite 17

Bernhards Skandalstück „Heldenplatz“:

Die „Krone“ veröffentlicht erstmals Teile des Texte

„Österreich, 6,5 Millionen Debile!"

INSZENIERT Österreich-„Beschimpfung“: Peymann
Foto: Votava

„ÖSTERREICHS unmündiges Volk“: Bernhard
Foto: Harrer

 „Heldenplatz", Thomas Bernhards brisantes neues Stück, zählt zur Zeit zu den bestgehüteten Papieren der Nation. Als Burgchef Claus Peymann sich entschloß, „Heldenplatz“ uraufzuführen und selbst zu inszenieren, ließ er alle Beteiligten bestätigen, kein Wort aus dem Textbuch weiterzugeben. „Krone“ und „Wochenpresse“ veröffentlichen nun Zitate des umstrittenen Texts.

Bernhards neue Osterreich-Beschimpfung hat im Burgensemble zu heftigen Auseinandersetzungen geführt. Sechs Schauspieler, darunter Annemarie Düringer und Michael Rehberg, traten zurück. Und Peymann mußte die Uraufführung, die zum - inzwischen geplatzten - Jubiläumsfest „100 Burg im Haus am Ring" herauskommen sollte, auf den 4. November verschieben.

„Heidenplatz" handelt von dem 1938 nach Oxford emigrierten Wiener Mathematikprofessor Josef Schuster, der soeben - es ist 50 Jahre später, im März 1988 – Selbstmord durch einen Sprung aus dem Fenster seiner Wohnung begeht, von der aus man auf den Wiener Heldenplatz sieht. Seine Frau hört ständig Geräusche - Schreie der Massen aus dem März 1938. Hier Zitate aus „Heldenplatz".

„Österreich ist nichts als eine Bühne auf der alles verrottet und vermodert und verkommen ist

eine sich selber verhaßte Statisterie von sechseinhalb Millionen Alleingelassenen

sechseinhalb Millionen Debile und Tobsüchtige“

„Oxford ist mir ein Alptraum aber Wien ist mir jeden Tag der viel größere Alptraum

ich kann hier nicht mehr existieren
ich wache auf und habe es mit der Angst zu tun

die Zustände sind ja wirklich heute so wie sie achtunddreißig gewesen sind

es gibt jetzt mehr Nazis in Wien als achtunddreißig …

in Österreich mußt du entweder katholisch oder nationalsozialistisch sein

alles andere wird nicht geduldet
alles andere wird vernichtet“

„Aber was diese Leute aus Österreich gemacht haben ist unbeschreiblich

eine geist- und kulturlose Kloake
die in ganz Europa ihren penetranten Gestank verbreitet

und nicht nur in Europa

dieser größenwahnsinnige Republikanismus und dieser größenwahnsinnige Sozialismus

was die Sozialisten hier in Österreich aufführten ist ja nichts als verbrecherisch

aber die Sozialisten heute sind im Grunde nichts anderes als katholische Nationalsozialisten

den Sozialismus haben die österreichischen Sozialisten schon in den frühen fünfziger Jahren umgebracht …

diese sogenannten Sozialisten haben ja den heutigen Nationalsozialismus in Österreich heraufbeschworen …

sie sind ja die eigentlichen Totengräber dieses Österreich“

„der Bundespräsident ist ein Lügner

der Kanzler ein pfiffiger Börsenspekulant

der Papst gibt ein Essen für Obdachlose und läßt diese Tatsache weltweit verbreiten …

größenwahnsinnige Schauspieler mißbrauchen die Sahelzone

perverse Caritasdirektoren reisen mit dem Flugzeug erster Klasse nach Eritrea und lassen sich für die Weltpresse mit den Verhungernden fotografieren

der Bundeskanzler fährt mit einer Millionenkarosse vor und faselt von „Genossen“

„Die heutigen Universitätslehrer sind von einer unglaublichen Primitivität
ihre Ahnungslosigkeit ist eine katastrophale

Wenn Sie bedenken daß an unseren Universitäten die wichtigsten Lehrstühle mit Tiroler und Salzburger Nazis besetzt sind kann das ja nur katastrophal sein … „

„Heute kommen sie aus dem kleinbürgerlichen Proletariat und aus dem debilen Bauernstand

die Situation ist beschämend

heute gilt … ein noch immer mit dem Analphabetismus ringender Bundeskanzler als ein Staatsmann

das sind Tatsachen

in diesem Kleinstaat ist alles schwachsinnig und die Geistesbedürfnisse sind auf das absolute … Minimum … heruntergeschraubt … “ 

„Sie fallen ja immer wieder auf Österreich herein

aber Sie dürfen doch nicht vergessen

daß Sie sich in dem gemeingefährlichsten aller europäischen Staaten befinden

wo die Schweinerei oberstes Gebot ist

und wo die Menschenrechte mit Füßen getreten werden“

„in diesem fürchterlichsten aller Staaten haben Sie ja nur die Wahl zwischen schwarzen und roten Schweinen

ein unerträglicher Gestank breitet sich aus von der Hofburg und vom Ballhausplatz und vom Parlament über dieses ganze verluderte und verkommene Land“

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 OESTERREICH, 6,5 MILLIONEN DEBILE transcript.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=936.0;attach=5950

Seite 8 Antwort 114 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105
19881007 KRONE KULTUR Seite 17 OESTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE transcript+copy.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5951

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 OESTERREICH, 6,5 MILLIONEN DEBILE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=936.0;attach=5825

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=936.0;attach=5825)

07.10.1988 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE

Thomas BERNHARD Heldenplatz

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte / Kultur:

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 OESTERREICH, 6,5 MILLIONEN DEBILE a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=936.0;attach=5920

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=936.0;attach=5920)

„Österreich, 6,5 Millionen Debile!"

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 OESTERREICH, 6,5 MILLIONEN DEBILE b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=936.0;attach=5922

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=936.0;attach=5922)

der Bundespräsident ist ein Lügner
der Kanzler ein

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 OESTERREICH, 6,5 MILLIONEN DEBILE c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=936.0;attach=5924

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=936.0;attach=5924)

ein unerträglicher Gestank breitet sich aus von der Hofburg und vom Ballhausplatz und vom Parlament über dieses ganze verluderte und verkommene Land

07.10.1988 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE

Thomas BERNHARD Heldenplatz

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150502 / 02.05.2015 Verdacht:

DER BUNDESPRÄSIDENT TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE BUNDESREGIERUNG TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DAS PARLAMENT TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE JUSTIZ TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DAS BUNDESHEER TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE POLIZEI TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DER BUNDESPRÄSIDENT KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE BUNDESREGIERUNG KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS PARLAMENT KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE JUSTIZ KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS BUNDESHEER KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE POLIZEI KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.


Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150502 / 02.05.2015 Verdacht:

DER BUNDESPRÄSIDENT TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE BUNDESREGIERUNG TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DAS PARLAMENT TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE JUSTIZ TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DAS BUNDESHEER TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DIE POLIZEI TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER IM EIGENEN LAND.

DER BUNDESPRÄSIDENT KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE BUNDESREGIERUNG KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS PARLAMENT KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE JUSTIZ KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS BUNDESHEER KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE POLIZEI KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN MACHTHABERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.


Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20150502 / 02.05.2015 Verdacht:

DER BUNDESPRÄSIDENT TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE BUNDESREGIERUNG TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DAS PARLAMENT TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE JUSTIZ TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DAS BUNDESHEER TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE POLIZEI TOLERIERT GEISTIG ABNORME HOCHKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DER BUNDESPRÄSIDENT KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE BUNDESREGIERUNG KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS PARLAMENT KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE JUSTIZ KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS BUNDESHEER KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE POLIZEI KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN HOCHKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.


Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150502 / 02.05.2015 Verdacht:

DER BUNDESPRÄSIDENT TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE BUNDESREGIERUNG TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DAS PARLAMENT TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE JUSTIZ TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DAS BUNDESHEER TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DIE POLIZEI TOLERIERT GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER IM EIGENEN LAND.

DER BUNDESPRÄSIDENT KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE BUNDESREGIERUNG KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS PARLAMENT KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE JUSTIZ KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DAS BUNDESHEER KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.

DIE POLIZEI KANN DAS VOLK NICHT VOR GEISTIG ABNORMEN SCHWERKRIMINELLEN AMTSTRÄGERN IM EIGENEN LAND SCHÜTZEN.


Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150502 / 02.05.2015 Verdacht:

DAS VOLK SCHWEIGT . MISSION VOLKSVERBLÖDUNG ABGESCHLOSSEN
DAS VOLK SCHWEIGT . MISSION VOLKSVERBLÖDUNG ABGESCHLOSSEN
DAS VOLK SCHWEIGT . MISSION VOLKSVERBLÖDUNG ABGESCHLOSSEN

Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: GRÜNDUNGSAKT EINES TOTALITÄREN EUROPA - VERDACHT
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 05 Mai 2015, 15:17:44
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
07.01.2015 GRÜNDUNGSAKT EINES TOTALITÄREN EUROPA - Verdacht
Seite 4 Antwort 48 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/ - KOPP AKTUELL MAI 2015 DRUCKAUSGABE:

GERHARD WISNEWSKI DIE WAHRHEIT ÜBER DAS ATTENTAT AUF CHARLIE HEBDO GRÜNDUNGSAKT EINES TOTALITÄREN EUROPA DAS ATTENTAT AUF CHARLIE HEBDO WAR DER GRÜNDUNGSAKT EINES TOTALITÄREN EUROPA

20150501 KOPP AKTUELL 1 DIE WAHRHEIT UEBER DAS ATTENTAT AUF CHARLIE HEBDO.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8293)

20150501 KOPP AKTUELL 1 DIE WAHRHEIT UEBER DAS ATTENTAT AUF CHARLIE HEBDO.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8293

Liebe Leserin, lieber Leser,

das Kapitel Charlie Hebdo scheint abgeschlossen zu sein, und (beinahe) alle haben sich ihr Urteil gebildet: Islamistische Terroristen verübten einen tödlichen Anschlag auf die Meinungsfreiheit. Das eben noch vor dem Zerfall stehende Europa war für einen Moment geeint in Solidarität, überall begegnete man dem Bekenntnis »Je suis Charlie«. Staats- und Regierungschefs inszenierten in Paris ihre Anteilnahme, erweckten den Eindruck, als führten sie einen gigantischen Trauerzug an, obgleich sie sich in einer abgeriegelten Seitenstraße untergehakt hatten. Potemkinsche Dörfer auf höchster Ebene.

Sonderbar: Obgleich zahlreiche wichtige Fragen bislang unbeantwortet blieben, wird das Attentat auf die Redaktion des angeblichen Satiremagazins Charlie Hebdo nicht mehr hinterfragt. Scheinbar interessiert es niemanden, wer die wirklichen Drahtzieher waren.

Bis heute. Denn in seiner Neuerscheinung Die Wahrheit über das Attentat auf Charlie Hebdo geht der Enthüllungsjournalist und Bestsellerautor Gerhard Wisnewski der Frage nach, wer tatsächlich hinter dem Terroranschlag von Paris steckt. Als ich das packende Manuskript las, war ich fassungslos angesichts der vielen ungeklärten Fragen und der offenkundigen Widersprüche. Und immer wieder taucht der Name Rothschild auf. Alles nur Zufälle?

Gerhard Wisnewski ist überzeugt: Das Attentat auf Charlie Hebdo war nichts anderes als der Gründungsakt eines totalitären Europas. Der Anschlag diente - ähnlich wie der Aktionismus nach dem 11. September 2001 - dazu, rigide Sicherheitsmaßnahmen umzusetzen, die letztlich nur ein Ziel haben - die zunehmende Unterdrückung der Bevölkerung. Ich bin sicher, wenn Sie das neue Buch von Gerhard Wisnewski gelesen haben, werden Sie die Geschehnisse vom Januar 2015 rund um das Charlie-Hebdo-Attentat ganz anders bewerten. ...

Mit besten Grüßen aus Rottenburg Ihr Jochen Kopp


20150501 KOPP AKTUELL 2 DIE WAHRHEIT UEBER DAS ATTENTAT AUF CHARLIE HEBDO.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8295)

20150501 KOPP AKTUELL 2 DIE WAHRHEIT UEBER DAS ATTENTAT AUF CHARLIE HEBDO.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8295

GERHARD WISNEWSKI DIE WAHRHEIT ÜBER DAS ATTENTAT AUF CHARLIE HEBDO GRÜNDUNGSAKT EINES TOTALITÄREN EUROPA DAS ATTENTAT AUF CHARLIE HEBDO WAR DER GRÜNDUNGSAKT EINES TOTALITÄREN EUROPA

7. Januar 2015. Dieses Datum wird man wohl ebenso wenig vergessen wie den 11. September 2001: Am Vormittag gegen 11.30 Uhr stürmen plötzlich zwei Vermummte die Redaktion des französischen Satiremagazins Charlie Hebdo in Paris und schießen wild um sich. Elf Redakteure und Mitarbeiter des Magazins sterben. Der Terroranschlag und die spektakuläre Flucht der Täter wird tagelang das bestimmende Medienereignis in Europa und der ganzen Welt. Im Großraum Paris wird der Ausnahmezustand verhängt. Am 9. Januar stürmt ein weiterer Täter einen jüdischen Supermarkt, tötet vier Menschen und nimmt mehrere Geiseln. Am selben Tag werden alle drei Verdächtigen in ihren Verstecken aufgestöbert und erschossen. Fazit: »Der Anschlag auf Charlie Hebdo war ein islamistisch motivierter Terroranschlag«, so das Mainstream-Lexikon Wikipedia. Doch in Wirklichkeit ist in Sachen Charlie Hebdo gar nichts klar:

•   Warum beging ein führender Ermittler noch in der Nacht nach dem Anschlag Selbstmord?

•   Weshalb ähnelten die vermummten Täter bei Charlie Hebdo so verdächtig Angehörigen eines polizeilichen Sondereinsatzkommandos?

•   Weshalb war die Polizei an diesem Tag nicht vor dem Redaktionsgebäude auf ihrem Posten?

•   Warum hatten die vermummten Täter einen Personalausweis dabei und ließen ihn nach der Tat auch noch im Fluchtwagen liegen?

•   Warum sollten Kiffer und »Gelegenheitsislamisten« aus Glaubensgründen ein Massaker begehen und anschließend den Märtyrertod sterben?

•   Warum konnten sie ihre Taten verüben, obwohl sie längst auf dem »Radarschirm« der Behörden waren?

•   Weshalb sagte der türkische Ministerpräsident Erdogan, das Attentat sei von den Franzosen selbst begangen worden?

•   Warum erklärten auch andere hochkarätige Persönlichkeiten, die Anschläge seien das Werk der Sicherheitsbehörden?

•   Warum hatte die Polizei kein Interesse, die Verdächtigen festzunehmen, sondern erschoss sie alle drei wie bei einer Hinrichtung?

Ganz im Gegensatz zu der Darstellung der Mainstream-Medien hören die Fragen im Fall Charlie Hebdo nicht auf. Die offizielle Version steckt voller Widersprüche und Ungereimtheiten. Diesen Widersprüchen und Ungereimtheiten ist der bekannte Enthüllungsjournalist Gerhard Wisnewski nachgegangen. Er klopfte nicht nur das Attentat selbst in allen Details ab, sondern durchleuchtete auch die politischen, geostrategischen und geschäftlichen Hintergründe - und kam dabei zu einem beunruhigenden Ergebnis: Das Attentat auf Charlie Hebdo war der Gründungsakt eines totalitären Europa.

20150501 KOPP AKTUELL 3 DIE WAHRHEIT UEBER DAS ATTENTAT AUF CHARLIE HEBDO.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8297)

20150501 KOPP AKTUELL 3 DIE WAHRHEIT UEBER DAS ATTENTAT AUF CHARLIE HEBDO.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8297

Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
(Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136)
Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2010 JULI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=129

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2011 SEPTEMBER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=130

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2012 MAI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=1410

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG NOVEMBER 2012.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=3559

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG JULI 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=4913

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG JÄNNER 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5283

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG APRIL 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6378

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG FEBRUAR 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7854

Enteignungen 1938-2015 / Besachwalterungen 1938-2015 / Schwerverbrechen 1938-2015

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Zeitgeschichte: LUCONA UNTERGANG MORDE 1977 (Verdacht: Hochkriminelle Vorbereitungen durch Udo PROKSCH ua zumindest ab ca 1970) Buch-Umschlag: "Was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist kein Skandal mehr, das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat punktuell außer Kraft setzen will."
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

1996 Gehler Sickinger POLITISCHE AFFÄREN UND SKANDALE IN OESTERREICH
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten verhöhnt.
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten mit Füßen getreten.
19 JAHRE SPÄTER: 2015 WIEN PARLAMENT HYPO UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS / HYPO UA PROTOKOLLE ONLINE
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=944.0

SCHMERLINGPLATZ JUXTIZ POSSE IN MILLIONEN AKTEN VON SHW
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=942.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Verdacht: Eine tote Person wurde abgelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Thomas Bernhard HELDENPLATZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20140122 UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

http://beamtendumm.wordpress.com/

http://netzfrauen.org/

http://www.geolitico.de/

https://haunebu7.files.wordpress.com/

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/

http://www.contra-magazin.com/

http://www.resistanceforpeace.org/de/index.htm - www.resistanceforpeace.org

http://www.pi-news.net/ POLITICALLY INCORRECT

http://qpress.de/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/michael-vogt/

https://familiefamilienrecht.wordpress.com/

http://www.kriminelle-justiz.de/

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php Saubere Hände - Verein zur Bekämpfung von Amtsmissbrauch – Verein zur Unterstützung schikanierter Personen (durch Amtsmissbrauch, Organisationen, Firmen und Personen)

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6 Saubere Hände - Aktuelles

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=31 Saubere Hände - Archiv

http://dcrs-online.com/

http://www.doew.at/ Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW)

https://www.google.at/

http://www.diejustiz.org/ - JUSTIZOPFER ROMAN RIML

http://www.woz.ch/

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/
(11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN)
23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://guidograndt.wordpress.com/

Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0 Causa Ranovsky Zwillinge weltweites Mahnmal schwerkriminelle Amtsträger Justiz Republik Österreich: Verdacht: schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen für Menschenkinder, Folter (EMRK), Menschenhandel, schwerer gewerblicher Betrug, uvam. Sachverhalt: viele jahrelang werden keine Zeugen, Dokumente und Tatsachenbeweise der Antragsteller/Anzeiger gewürdigt, die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert, entschieden wird in einer suggestiven Scheinwelt. Vollständiges Versagen der Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung, Dienstaufsicht und aller verfahrensrelevanten beruflichen Sorgfaltspflichten. Historische Katastrophe Kinderheime Österreich.
20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0
20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0

Zeitzeuge Dipl.-Ing. Johann KRENNER  berichtet:
Stand mein Schicksal in den Sternen? Die postnatale NAZI-Justiz der 2. Republik
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=947.0
LEBENSGESCHICHTE DOC: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.1.2013 (Repariert).doc
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7495
LEBENSGESCHICHTE PDF: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.01.2013 Repariert.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7497
DER WILLE ZUM AUFRECHTEN GANG Quelle blatt htu tugraz at 163 PDF-SEITEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=8219

FAMILIE FRANZ BACKKNECHT in memoriam EDITH BACKKNECHT (A 3495 ROHRENDORF bei Krems, NIEDERÖSTERREICH)
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=948.0

in memoriam MANFRED DÖRFLER, FRANZ KRÖLL, DR. JÖRG HAIDER,  ...

http://www.justizopfer-andrea-juen.com/
ANDREA JUEN Vom Opfer zum Täter gemacht: Mein Kampf mit der Tiroler Justiz
http://www.justizopfer-andrea-juen.com/weitere-falle/mysterioser-tod-meines-bruders/
19.12.2014 ANDREA JUEN Der mysteriöse Tod meines Bruders Markus
PDF: http://www.mordfall-foeger.at/juen-akten/31-Juen-Tod%20des%20Bruders%20Markus_2012--.pdf

RACHAT ALIJEW MORDVERDACHT GEGEN UNBEKANNTE TÄTER
Seite 1 Antwort 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=859.0
Rachat ALIJEW Rachat - Rakhat ALIJEW Rakhat - Rakat ALIJEW Rakat - Rachat ALIYEW Rachat - Rakhat ALIYEW Rakhat - Rakat ALIYEW Rakat - Rachat ALIJEV Rachat - Rakhat ALIJEV Rakhat - Rakat ALIJEV Rakat - Rachat ALIYEV Rachat - Rakhat ALIYEV Rakhat - Rakat ALIYEV Rakat - Rachat SHORAZ Rachat - Rakhat SHORAZ Rakhat - Rakat SHORAZ Rakat - www.tagdyr.net/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 186 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

28.03.2015 VERDACHT Österreich: Sparguthaben nicht mehr sicher – Staat steigt aus!

http://www.contra-magazin.com/2015/03/oesterreich-sparguthaben-nicht-mehr-sicher-staat-steigt-aus/

28.03.2015 CONTRA UNABHÄNGIG UNBESTECHLICH UNZENSIERT

Österreich: Sparguthaben nicht mehr sicher – Staat steigt aus!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: TÖDLICHE MEDIZIN UND ORGANISIERTE KRIMINALITÄT
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 20 Mai 2015, 17:48:03
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 49 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

ZYPREXA siehe OLANZAPIN
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=177.0

20141114 / 14.11.2014 riva PETER C. GÖTSCHE TÖDLICHE MEDIZIN UND ORGANISIERTE KRIMINALITÄT

Seite 68: ELI LILLY zahlte 2009 mehr als 1,4 Milliarden Dollar wegen illegaler Vertriebsmethoden ... für Zyprexa (Olanzapin) ...

VERDACHT Seite 387: Bis zum Jahr 2007 hatte Olanzapin wahrscheinlich rund 200.000 Menschen auf der ganzen Welt das Leben gekostet.

Seite 512: Zyprexa siehe Olanzapin


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20121031 / 31.10.2012
http://www.apotheken-umschau.de/do/extern/medfinder/medikament-arzneimittel-information-Zyprexa-20mg-Filmtabletten-A88825.html

Präparat: Zyprexa 20mg Filmtabletten ... Aktive Wirkstoffe: Olanzapin ...

4 WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

4.1.a SEHR HÄUFIG Schläfrigkeit oder extreme Müdigkeit, Gewichtszunahme. ...

4.1.b HÄUFIG Erhöhung der Anzahl bestimmter weißer Blutkörperchen (Eosinophilie). Schwindelgefühl, Ruhelosigkeit, Zittern, Muskelsteifheit oder Muskelkrämpfe, ungewöhnliche Bewegungen, Verstopfung, Mundtrockenheit, Zunahme des Appetits, erhöhte Cholesterinwerte, erhöhte Zuckerwerte in Blut und Urin, erhöhte Blutfettwerte, Ausschlag. Blutdruckabfall, besonders beim Aufstehen aus liegender oder sitzender Position, der zu Schwindel oder Ohnmacht führen kann. Schwäche, starke Müdigkeit, Wassereinlagerungen, die zu Schwellungen der Hände, Knöchel oder Füße führen. Erhöhung bestimmter Leberwerte (Transaminasen), insbesondere zu Beginn der Behandlung.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20141114 / 14.11.2014 riva Peter Götzsche Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität

https://www.m-vg.de/riva/shop/article/3327-toedliche-medizin-und-organisierte-kriminalitaet/

Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität
Wie die Pharmaindustrie das Gesundheitswesen korrumpiert


Ein Pharmakonzern wurde durch den Verkauf von Heroin groß. Ein anderer steht im Verdacht, mit falschen Behauptungen über ein Arthritis-Medikament den Tod von Tausenden Patienten verursacht zu haben. Ein weiterer belog die US-amerikanische Food and Drug Administration und wurde zu einer Strafe von 2,3 Milliarden Dollar verurteilt. Dieses Buch handelt von der dunklen Seite der Pharmaindustrie, von der Art und Weise, wie Medikamente entdeckt, produziert, vermarktet und überwacht werden. Es zeigt detailliert auf, wie Wissenschaftler Daten fälschen, um ihre Meinung zu verteidigen. Dabei stehen die Pharmakonzerne der Mafia in nichts nach, sie sind sogar schlimmer und haben mehr Menschenleben auf dem Gewissen. Gøtzsches Buch handelt jedoch nicht nur von Problemen. Der Autor bietet Lösungen, von denen einige größere Erfolgschancen haben als andere, und er zeigt auf eindrückliche Weise die Notwendigkeit für umfassende Reformen.

Presse-Downloads
 
Buchcover (2D)
JPG-Datei
Abdruck frei unter Nennung der Quelle.
https://www.m-vg.de/mediafiles/article/2d1200px/978-3-86883-438-3.jpg

(https://www.m-vg.de/mediafiles/article/2d1200px/978-3-86883-438-3.jpg)

Buchcover (3D)
JPG-Datei
Abdruck frei unter Nennung der Quelle.
https://www.m-vg.de/mediafiles/978-3-86883-438-3.png

(https://www.m-vg.de/mediafiles/978-3-86883-438-3.png)

Pressekontakt
Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de
Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Presse-Bereich für weitere Informationen.
Götzsche, Prof. Peter C.
ISBN 978-3-86883-438-3
512 Seiten

Leseprobe Auszug
PDF-Datei
https://www.m-vg.de/mediafiles/article/pdfdemo/978-3-86883-438-3.pdf

Inhaltsverzeichnis
PDF-Datei
https://www.m-vg.de/mediafiles/article/pdfcontent/978-3-86883-438-3.pdf

Götzsche, Prof. Peter C. Professor Peter C. Gøtzsche ist Facharzt für innere Medizin und hat viele Jahre für Pharmaunternehmen klinische Studien durchgeführt und sich um die Zulassung von Medikamenten gekümmert. Er hat mehr als 50 Artikel veröffentlicht, seine wissenschaftlichen Arbeiten wurden bisher mehr als 10 000-mal zitiert.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20121031 / 31.10.2012
http://www.apotheken-umschau.de/do/extern/medfinder/medikament-arzneimittel-information-Zyprexa-20mg-Filmtabletten-A88825.html

Medikamentencheck Arzneimittelinformationen Zyprexa 20mg Filmtabletten

Präparat: Zyprexa 20mg Filmtabletten

Darreichungsform: Filmtabletten

Abgabeform: verschreibungspflichtig

Zuzahlungsbefreite Packungsgrößen: keine

Aktive Wirkstoffe: Olanzapin

Über Hilfsstoffe, Geruchs-, Geschmacks-, Konservierungs- und Farbstoffe informieren Sie sich bitte in der Gebrauchsinformation oder fragen Sie bei Ihrem Apotheker nach.

Wir machen den Beipackzettel für Sie verständlich: Informationen zu Nebenwirkungen, Dosierung und Risiken

Die folgenden Informationen beziehen sich auf den/die arzneilich wirksamen Inhaltsstoff(e). Bitte beachten Sie, dass diese Informationen zu den Wirkstoffen von den Angaben in der Packungsbeilage abweichen können. So werden von den pharmazeutischen Herstellern teilweise unterschiedliche Anwendungsgebiete deklariert.

1 Was ist "Zyprexa 20mg Filmtabletten" und wofür wird es angewendet?

1.1 Welche Eigenschaften hat das Arzneimittel?

"Zyprexa 20mg Filmtabletten" enthält den Wirkstoff Olanzapin, ein Arzneimittel aus der Gruppe der sogenannten atypischen Antipsychotika.

Olanzapin ist verschreibungspflichtig und darf nur auf ärztliche Anweisung angewendet werden.

1.2 Welche Wirkstärken und Darreichungsformen gibt es?

Olanzapin zum Einnehmen gibt es üblicherweise als

- Tabletten/Filmtabletten/überzogene Tabletten oder Schmelztabletten mit Wirkstärken 2,5 mg, 5 mg, 7,5 mg, 10 mg, 15 mg und 20 mg Olanzapin.

Ihr Arzt legt fest, welche Wirkstärke und Darreichungsform für Ihre Behandlung geeignet sind.

1.3 Olanzapin wird angewendet

zur Behandlung der folgenden Krankheitsbilder:

- Schizophrenie, einer Krankheit mit Symptomen wie Hören, Sehen oder Fühlen von Dingen, die nicht wirklich da sind, irrigen Überzeugungen, ungewöhnlichem Misstrauen und Rückzug von der Umwelt. Patienten mit dieser Krankheit können sich außerdem depressiv, ängstlich oder angespannt fühlen.

- mäßig schwere bis schwere manische Episoden, einem Zustand mit Symptomen wie Aufgeregtheit und Hochstimmung. Es konnte gezeigt werden, dass Olanzapin dem Wiederauftreten der Symptome bei Patienten mit bipolarer Störung, deren manische Episoden auf eine Olanzapin-Behandlung angesprochen haben, vorbeugt.

2 Was müssen Sie vor der Einnahme von "Zyprexa 20mg Filmtabletten" beachten?

2.1 "Zyprexa 20mg Filmtabletten" darf nicht eingenommen werden

- wenn Sie allergisch gegen Olanzapin oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. Eine allergische Reaktion kann sich als Hautausschlag, Juckreiz, geschwollenes Gesicht, geschwollene Lippen oder Atemnot bemerkbar machen. Wenn dies bei Ihnen aufgetreten ist, sagen Sie es bitte Ihrem Arzt.

- wenn bei Ihnen früher Augenprobleme wie bestimmte Glaukomarten (erhöhter Druck im Auge) festgestellt wurden.

2.2 Besondere Vorsicht bei der Einnahme von "Zyprexa 20mg Filmtabletten" ist erforderlich

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt vor der Behandlung mit "Zyprexa 20mg Filmtabletten" über folgende Punkte:

- Bei älteren Patienten mit Demenz wird die Anwendung von "Zyprexa 20mg Filmtabletten" nicht empfohlen, da schwerwiegende Nebenwirkungen auftreten können.

- Vergleichbare Arzneimittel können ungewöhnliche Bewegungen, vor allem des Gesichts oder der Zunge, auslösen. Falls dies während der Einnahme von "Zyprexa 20mg Filmtabletten" auftritt, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

- Sehr selten können vergleichbare Arzneimittel eine Kombination von Fieber, raschem Atmen, Schwitzen, Muskelsteifheit und Benommenheit oder Schläfrigkeit hervorrufen. Wenn dies eintritt, setzen Sie sich sofort mit Ihrem Arzt in Verbindung.

- Bei Patienten, die "Zyprexa 20mg Filmtabletten" einnehmen, wurde Gewichtszunahme beobachtet. Sie und Ihr Arzt sollten Ihr Gewicht regelmäßig überprüfen.

- Bei Patienten, die "Zyprexa 20mg Filmtabletten" einnehmen, wurden hohe Blutzuckerspiegel und hohe Blutfettwerte (Triglyzeride und Cholesterin) beobachtet. Ihr Arzt sollte Ihren Blutzucker- und bestimmte Blutfettspiegel überprüfen bevor Sie mit der Einnahme von "Zyprexa 20mg Filmtabletten" beginnen sowie regelmäßig während der Behandlung.

- Teilen Sie Ihrem Arzt mit, wenn Sie oder ein Verwandter schon einmal venöse Thrombosen (Blutgerinnsel) hatten, denn derartige Arzneimittel werden mit dem Auftreten von Blutgerinnseln in Verbindung gebracht.

Wenn Sie an einer der folgenden Krankheiten leiden, sagen Sie es bitte so bald wie möglich Ihrem Arzt:

- Schlaganfall oder Schlaganfall mit geringgradiger Schädigung (kurzzeitige Symptome eines Schlaganfalles)
- Parkinsonsche Erkrankung
- Schwierigkeiten mit der Prostata
- Darmverschluss (paralytischer Ileus)
- Leber- oder Nierenerkrankung
- Blutbildveränderungen
- Herzerkrankung
- Diabetes
- Krampanfälle

Wenn Sie unter Demenz leiden, sollen Sie oder die für Ihre Pflege zuständige Person/Angehöriger Ihrem Arzt mitteilen, ob Sie jemals einen Schlaganfall oder Schlaganfall mit geringgradiger Schädigung hatten.

Besondere Vorsicht ist geboten, wie bei anderen Antipsychotika, wenn Olanzapin zusammen mit anderen Arzneimitteln verschrieben wird, von denen bekannt ist, dass sie eine Störung der Erregungsleitung im Herzmuskel verursachen, insbesondere bei älteren Patienten, bei Patienten mit angeborener Verlängerung der QT-Strecke, Herzinsuffizienz, Hypertrophie des Herzens, Kalium- oder Magnesiummangel im Blut.

Hinweis zu sonstigen Bestandteilen: Arzneimittel zum Einnehmen können verschiedene Zuckerarten enthalten. Bitte nehmen Sie diese daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

Konservierungsmittel Natriummethyl-4-hydroxybenzoat und Natriumpropyl-4-hydroxybenzoat können bei einigen Personen eine allergische Reaktion auslösen. Eine allergische Reaktion ist erkennbar als Ausschlag, Juckreiz oder Atemnot. Dies kann unmittelbar nach der Einnahme auftreten oder einige Zeit später.

2.2.a Kinder

Die Anwendung von "Zyprexa 20mg Filmtabletten" wird bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht empfohlen.

2.2.b Ältere Patienten

Eine niedrigere Anfangs-Dosis (5 mg/Tag) wird üblicherweise nicht notwendig sein.

Falls Sie über 65 Jahre alt sind, sollten Sie als routinemäßige Vorsichtsmaßnahme von Ihrem Arzt den Blutdruck überwachen lassen.

Bei älteren Patienten mit Demenz kann es bei der Einnahme von Olanzapin zu Schlaganfall, Lungenentzündung, Harninkontinenz, Stürzen, extremer Müdigkeit, optischen Halluzinationen, Erhöhung der Körpertemperatur, Hautrötung und Schwierigkeiten beim Gehen kommen. In dieser speziellen Patientengruppe wurden damit zusammenhängend einige Todesfälle berichtet.

2.2.c Schwangerschaft

Wenn Sie schwanger sind oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt um Rat.

Bei neugeborenen Babies von Müttern, die "Zyprexa 20mg Filmtabletten" im letzten Trimenon (letzte drei Monate der Schwangerschaft) einnahmen, können folgende Symptome auftreten: Zittern, Muskelsteifheit und/oder -schwäche, Schläfrigkeit, Ruhelosigkeit, Atembeschwerden und Schwierigkeiten beim Stillen. Wenn Ihr Baby eines dieser Symptome entwickelt, sollten Sie Ihren Arzt kontaktieren.

2.2.d Stillzeit

Bitte teilen Sie Ihrem Arzt so bald wie möglich mit, falls Sie stillen oder stillen möchten. Da der Wirkstoff aus "Zyprexa 20mg Filmtabletten" in geringen Mengen in die Muttermilch ausgeschieden wird, sollten Sie unter einer Behandlung mit "Zyprexa 20mg Filmtabletten" nicht stillen.

2.2.e Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Es besteht die Gefahr, dass Sie sich benommen fühlen, wenn Ihnen "Zyprexa 20mg Filmtabletten" gegeben wurde. Wenn dies eintritt, fahren Sie bitte nicht mit dem Auto und benutzen Sie keine Maschinen. Sagen Sie es Ihrem Arzt.

2.3 Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind zu beachten?
Bitte nehmen Sie während der Behandlung mit "Zyprexa 20mg Filmtabletten" andere Arzneimittel nur dann ein, wenn Ihr Arzt es Ihnen erlaubt. Sie können sich benommen fühlen, wenn Sie "Zyprexa 20mg Filmtabletten" zusammen mit Antidepressiva oder Arzneimitteln gegen Angstzustände oder zum Schlafen (Tranquilizer) nehmen.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Informieren Sie Ihren Arzt, insbesondere wenn Sie Folgendes einnehmen/anwenden:

- Arzneimittel zur Behandlung der Parkinsonschen Erkrankung
- Carbamazepin (ein Antiepileptikum und Stimmungsstabilisierer), Fluvoxamin (ein Antidepressivum) oder Ciprofloxacin (ein Antibiotikum), da es notwendig sein kann, Ihre "Zyprexa 20mg Filmtabletten" Dosis zu ändern.

2.4 Woran ist bei Einnahme von "Zyprexa 20mg Filmtabletten" zusammen mit Nahrungs- und Genussmitteln und Getränken zu denken?

Trinken Sie keinen Alkohol, wenn Sie mit "Zyprexa 20mg Filmtabletten" behandelt werden, da beides zusammen dazu führen kann, dass Sie sich benommen fühlen.

3 Wie ist "Zyprexa 20mg Filmtabletten" einzunehmen?

Nehmen Sie "Zyprexa 20mg Filmtabletten" immer genau nach der Anweisung des Arztes ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

3.1 Art und Dauer der Anwendung

Tabletten/Filmtabletten/überzogene Tabletten sind zum Einnehmen. Bitte schlucken Sie diese unzerkaut mit Wasser.

Schmelztabletten lösen sich im Mund auf, sodass sie leicht geschluckt werden können. Sie zerbrechen leicht, daher sollten Sie die Tabletten vorsichtig handhaben. Berühren Sie die Tabletten nicht mit feuchten Händen, da sie dabei leicht abbrechen könnten. Sie können die Schmelztabletten auch in einem vollen Glas oder einer Tasse mit Wasser, Orangensaft, Apfelsaft, Milch oder Kaffe lösen. Bei einigen Getränken ändert sich beim Umrühren die Farbe nach Gelb, möglicherweise werden sie trüb. Trinken Sie die Lösung gleich.

Sie sollten Ihre Olanzapin-Dosis 1-mal täglich nach Anweisung Ihres Arztes einnehmen. Versuchen Sie, Ihre Dosis immer zur gleichen Tageszeit einzunehmen. Es ist nicht wichtig, ob Sie diese mit oder ohne Nahrung einnehmen.

Über die Dauer der Anwendung und Dosierung entscheidet der Arzt. Beenden Sie die Einnahme nicht, nur weil Sie sich besser fühlen. Es ist wichtig, dass Sie "Zyprexa 20mg Filmtabletten" so lange einnehmen, wie Ihr Arzt es Ihnen empfiehlt.

Bei einer Beendigung der Olanzapin Behandlung sollte eine schrittweise Verminderung der Dosis in Betracht gezogen werden.

3.2 Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis

3.2.a Erwachensene

1-mal täglich (zur gleichen Tageszeit) 5 bis 20 mg Olanzapin. Die Dosis wird auf der Grundlage des individuellen klinischen Zustands angepasst.

3.2.a.1 Anfangs-Dosis bei Schizophrenie
1-mal täglich 10 mg.

3.2.a.2 Anfangs-Dosis bei manischen Episoden
1-mal täglich 15 mg.
1-mal täglich 10 mg bei einer Kombinationstherapie mit anderen Mitteln.

3.2.a.3 Vorbeugung von bipolaren Störungen

Die empfohlene Anfangs-Dosis beträgt 10 mg/Tag. Bei Patienten, die Olanzapin zur Behandlung einer manischen Episode erhalten haben, sollte die Behandlung zur Vorbeugung eines Rückfalls mit derselben Dosis fortgesetzt werden. Falls erneut eine manische, gemischte oder depressive Episode auftritt, sollte die Olanzapin-Behandlung fortgesetzt werden mit einer ergänzenden Therapie der Stimmungssymptome, falls klinisch angezeigt.

3.2.b Patienten mit Nieren- und/oder Leberinsuffizienz

Bei diesen Patienten sollte eine niedrigere Anfangs-Dosis (5 mg) in Betracht gezogen werden. In Fällen von mittelgradiger Leberinsuffizienz (Zirrhose, Child-Pugh Klasse A oder B) sollte die Anfangs-Dosis 5 mg betragen und nur mit Vorsicht erhöht werden.

3.3 Wenn Sie eine größere Menge "Zyprexa 20mg Filmtabletten" eingenommen haben, als Sie sollten

Patienten, die eine größere Menge "Zyprexa 20mg Filmtabletten" eingenommen haben, als sie sollten, hatten folgende Symptome: schneller Herzschlag, Agitation/aggressives Verhalten, Sprachstörungen, ungewöhnliche Bewegungen (besonders des Gesichts oder der Zunge) und Bewusstseinsverminderungen. Andere Symptome können sein: plötzlich auftretende Verwirrtheit, Krampfanfälle (Epilepsie), Koma, eine Kombination von Fieber, schnellerem Atmen, Schwitzen, Muskelsteifigkeit und Benommenheit oder Schläfrigkeit, Verlangsamung der Atmung, Aspiration, hoher oder niedriger Blutdruck, Herzrhythmusstörungen. Benachrichtigen Sie bitte sofort Ihren Arzt oder ein Krankenhaus. Zeigen Sie dem Arzt Ihre Tablettenpackung.

3.4 Wenn Sie die Einnahme von "Zyprexa 20mg Filmtabletten" vergessen haben

Nehmen Sie Ihre Tabletten so bald Sie sich daran erinnern. Nehmen Sie die verordnete Dosis nicht 2-mal an einem Tag.

3.5 Auswirkungen, wenn die Behandlung mit "Zyprexa 20mg Filmtabletten" abgebrochen wird

Wenn Sie plötzlich aufhören "Zyprexa 20mg Filmtabletten" einzunehmen, können Symptome wie Schwitzen, Schlaflosigkeit, Zittern, Angst oder Übelkeit und Erbrechen auftreten. Ihr Arzt kann Ihnen vorschlagen, die Dosis schrittweise zu reduzieren, bevor Sie die Behandlung beenden.

4 Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann "Zyprexa 20mg Filmtabletten" Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
- sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
- häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
- gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandelten
- selten: weniger als 1 von 1 000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
- sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle
- Häufigkeit nicht bekannt: Häufigkeit kann aus den verfügbaren Daten nicht berechnet werden

4.1 Welche Nebenwirkungen können im Einzelnen auftreten?

4.1.a Sehr häufig

Schläfrigkeit oder extreme Müdigkeit, Gewichtszunahme. Eine (in den meisten Fällen) vorübergehende Erhöhung des Prolaktinspiegels (ein Hormon, das für die Milchproduktion und Milchabsonderung verantwortlich ist) wurde beobachtet. Die entsprechenden Symptome, z.B. Vergrößerung der Brust bei Männern und Frauen sowie Milchabsonderung traten allerdings nur selten auf.

4.1.b Häufig

Erhöhung der Anzahl bestimmter weißer Blutkörperchen (Eosinophilie). Schwindelgefühl, Ruhelosigkeit, Zittern, Muskelsteifheit oder Muskelkrämpfe, ungewöhnliche Bewegungen, Verstopfung, Mundtrockenheit, Zunahme des Appetits, erhöhte Cholesterinwerte, erhöhte Zuckerwerte in Blut und Urin, erhöhte Blutfettwerte, Ausschlag. Blutdruckabfall, besonders beim Aufstehen aus liegender oder sitzender Position, der zu Schwindel oder Ohnmacht führen kann. Schwäche, starke Müdigkeit, Wassereinlagerungen, die zu Schwellungen der Hände, Knöchel oder Füße führen. Erhöhung bestimmter Leberwerte (Transaminasen), insbesondere zu Beginn der Behandlung.

4.1.c Gelegentlich

Abnahme der Anzahl der weißen Blutkörperchen (Leukopenie), Verminderung der Anzahl bestimmter Blutzellen (Neutropenie), Langsamer Herzschlag, QT-Verlängerung (Veränderungen im EKG), Blutgerinnsel, wie eine tiefe Beinvenenthrombose oder Blutgerinnsel in der Lunge, Empfindlichkeit gegenüber Sonnenlicht, Haarausfall, Harninkontinenz, erhöhte Werte des Enzyms Creatinphosphokinase, erhöhtes Gesamtbilirubin.

4.1.d Andere mögliche Nebenwirkungen

Die Häufigkeit kann aus den verfügbaren Daten nicht abgeschätzt werden: Herzrhytmusstörungen (ventrikuläre Tachykardie/Herzflimmern), plötzlicher ungeklärter Tod, erniedrigte Blutplättchenzahl, erhöhte Werte des Enzyms alkalische Phosphatase, Krampfanfälle (wobei in den meisten Fällen bereits Krampfanfälle in der Vorgeschichte oder Risikofaktoren für Krampfanfälle vorlagen), Malignes Neuroleptisches Syndrom mit Symptomen wie Störung der Herzfrequenz, des Blutdrucks und der Verdauung sowie Schwitzen. Zusätzlich können Muskeltonus, Körpertemperatur und Bewusstsein ernsthaft beeinträchtigt werden. Änderung des Muskeltonus und unwillkürliche Bewegungen der Zunge, Lippen, des Gesichts, des Rumpfes und der Gliedmaßen. Krämpfe der Augenmuskulatur, die zu rollenden Bewegungen der Augen führen, Entzündung der Bauchspeicheldrüse, Lebererkrankungen mit Gelbfärbungen der Haut und der weißen Teile des Auges, Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Muskelerkrankung mit z.B. Schmerzen aufgrund eines schnellen Abbaus von Skelettmuskelgewebe. Entwicklung oder Verschlechterung einer Zuckerkrankheit, gelegentlich in Verbindung mit einer Ketoazidose (Ketone im Blut und Urin) oder Koma. Erniedrigung der normalen Körpertemperatur. Allergische Reaktionen, z.B. schwere allergische Reaktionen (anaphylaktoide Reaktion), Schwellung von Mund und Hals (Angioödem), starker Juckreiz oder Nesselsucht. Verlängerte oder schmerzhafte Erektion.

Blutgerinnsel in den Venen, vor allem in den Beinen (mit Schwellungen, Schmerzen und Rötungen der Beine), die möglicherweise über die Blutbahn in die Lunge gelangen und dort Brustschmerzen sowie Schwierigkeiten beim Atmen verursachen können. Wenn Sie eines dieser Symptome bei sich beobachten, holen Sie bitte unverzüglich ärztlichen Rat ein.

Wenn Sie plötzlich aufhören, Olanzapin einzunehmen, können Symptome wie Schwitzen, Schlafstörungen, Zittern, Angst, Übelkeit oder Erbrechen auftreten Ihr Arzt wird Ihnen daher möglicherweise vorschlagen, die Dosis schrittweise zu reduzieren, bevor Sie die Behandlung beenden.

Bei älteren Patienten mit Demenz kann es bei der Einnahme von Olanzapin zu Schlaganfall, Lungenentzündung, Harninkontinenz, Stürzen, extremer Müdigkeit, optischen Halluzinationen, Erhöhung der Körpertemperatur, Hautrötung und Schwierigkeiten beim Gehen kommen. In dieser speziellen Patientengruppe wurden einige Todesfälle berichtet.

Bei Patienten mit Parkinsonscher Erkrankung kann "Zyprexa 20mg Filmtabletten" die Symptome verschlechtern.

Andere mögliche Nebenwirkungen: Entölte Phospholipide aus Sojabohnen, ein möglicher Bestandteil, können sehr selten allergische Reaktionen hervorrufen.

4.2 Welche Gegenmaßnahmen sind beim Auftreten von Nebenwirkungen zu ergreifen?

Teilen Sie Ihrem Arzt mit, wenn Sie unter Nebenwirkungen leiden. Er wird über eventuelle Maßnahmen entscheiden.

Wenn bei Ihnen eine Nebenwirkung plötzlich auftritt oder sich stark entwickelt, informieren Sie umgehend einen Arzt, da bestimmte Arzneimittelnebenwirkungen (z.B. übermäßiger Blutdruckabfall, Überempfindlichkeitsreaktionen) unter Umständen ernsthafte Folgen haben können. Nehmen Sie in solchen Fällen das Arzneimittel nicht ohne ärztliche Anweisung weiter.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die weder hier noch in der Packungsbeilage aufgeführt sind.

5 Wie ist "Zyprexa 20mg Filmtabletten" aufzubewahren?

Lagern Sie "Zyprexa 20mg Filmtabletten" bei normaler Raumtemperatur, und bewahren Sie das Arzneimittel in der Originalverpackung vor Licht und Feuchtigkeit geschützt auf.

Arzneimittel sollten generell für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser und sollte nicht im Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft, die Umwelt zu schützen.

Quelle und Bearbeitungsstand

Information der SCHOLZ Datenbank auf Basis der vom Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassenen Daten

Copyright by ePrax AG, München; April 2013 - Mai 2015

www.apotheken-umschau.de; aktualisiert am 31.10.2012, erstellt am 10.05.2010

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20141116 / 16.11.2014 http://www.meinungsverbrechen.de/

http://www.meinungsverbrechen.de/peter-gotzsche-toedliche-medizin-und-organisierte-kriminalitaet-die-verbrechen-der-pharmaindustrie/

Peter Gøtzsche: Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität – Die Verbrechen der Pharmaindustrie

Erstellt am 16.11.2014 von Winston Smith
 
Professor Peter Gøtzsche ist Direktor des Nordic Cochrane Centers, einem Institut, welches sich mit der Erstellung, Aktualisierung und Verbreitung systematischer Übersichtsarbeiten zur Bewertung von Therapien beschäftigt.

Im Rahmen seiner Arbeit erhielt er tiefe Einblicke in das Gesundheitssystem – ein System, dem er unwissenschaftliches, korruptes und kriminelles Verhalten attestiert. Der Pharmaindustrie wirft Gøtzsche aggressive Verkaufsstrategien vor. Klinische Studien seien getarntes Marketing. Das Geschäftsmodell der Pharmaindustrie sei organisierte Krimminalität und Hoffmann-La Roche der größte Drogenhändler.

Seine Erkenntnise fasste er in seinem Buch Deadly Medicines and Organised Crime zusammen. Unter dem Titel Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität: Wie die Pharmaindustrie unser Gesundheitswesen korrumpiert erschien dieses Buch nun auch in deutscher Sprache im Riva Verlag.

Die Psychiatrie bezeichnet Gøtzsche als das Paradies der Pharmaindustrie. Das Kapitel zu diesem Thema leitet er mit einem Zitat des englischen Psychiaters David Healy ein:

Es gibt wahrscheinlich keinen anderen Bereich der Medizin, in dem die wissenschaftliche Literatur so sehr den Rohdaten widerspricht.

Noch deutlicher wird die ehemalige Psychiatriepatientin Judi Chamberlin, die er ebenfalls an dieser Stelle zitiert:

Die Entscheidung darüber, ob Geisteskrankheiten existieren, alleine den Psychiatern zu überlassen, ist so, wie die Entscheidung über den Wert der Astrologie dem Berufsastrologen zu überlassen… Menschen stellen die grundlegende Prämissen ihres Berufs kaum in Frage, weil für sie oft eine Menge Geld und Emotionen auf dem Spiel stehen.


Gøtzsche, der den Großteil seines Berufslebens damit verbracht hat, die Qualität der klinischen Forschung zu bewerten, kam zur Erkenntnis, daß diese in der Psychiatrie besonders schlecht sei. Die von der Industrie finanzierten Studien würden selektiv veröffentlicht.

Gøtzsche zweifelt auch diverse, nicht empirisch gesicherte psychiatrische Krankheitsbilder des DSM, wie z.B. die prämenstruelle dysphorische Störung an, die er in seinem Buch als Nicht-Krankheiten bezeichnet. Hilft es den Menschen, abgestempelt zu werden? Obwohl das DSM hunderte von Diagnosen enthält, würden nur die Hälft der behandleten Menschen die diagnostischen Kriterien für eine Störung erfüllen.

Auch von üblen Nebenwirkungen weiß Gøtzsche zu berichten. Eine rosarote Glückspille aus dem Hause Eli Lilly verursacht als Nebenwirkung Libidoverlust und Impotenz. Antidepressiva treiben vor allem Kinder in den Selbstmord.

Mehr Informationen zum Thema:
riva: Peter Gøtzsche – Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität – Wie die Pharmaindustrie das Gesundheitswesen korrumpiert
Huffington Post: Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität – Die Verbrechen der Pharmaindustrie
Stichwort Bayer: Interview mit Prof. Peter Gøtzsche
Der Tagesspiegel: So korrupt ist unser Gesundheitswesen
Der Spiegel: Seelsorge für die Industrie
Etwas ist faul im Staate Dänemark

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Krebsrisiko verschwiegen: 9 Milliarden Dollar Strafe für ... http://wirtschaftsblatt.at/home/boerse/international/1587970/Krebsrisiko-verschwiegen_9-Milliarden-Dollar-Strafe-fur 08.04.2014 - Die Pharmakonzerne Takeda und Eli Lilly wurden von einem US-Gericht zu Milliardenstrafen und Entschädigungszahlungen verdonnert.

Milliardenstrafe für die Pharmakonzerne Takeda und Eli Lilly http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/58273/Milliardenstrafe-fuer-die-Pharmakonzerne-Takeda-und-Eli-Lilly 08.04.2014 - Lafayette – Die Pharmakonzerne Takeda und Eli Lilly sind von einem Gericht in Louisiana zur Zahlung von 9 Milliarden Dollar (6,6 Mrd Euro) ...

Pioglitazon: Millionen- statt Milliarden-Strafe für Hersteller www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=54823 28.10.2014 - Die Pharmakonzerne Takeda und Eli Lilly kommen im Rechtsstreit um ... im April verhängte Strafe von 9 Milliarden US-Dollar auf 36,8 Millionen ...

Actos: Millionen- statt Milliardenstrafe | APOTHEKE ADHOC  http://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/nachricht-detail/pharmakonzerne-actos-millionen-statt-milliardenstrafe-fuer-takeda-und-eli-lilly/ 28.10.2014 - Verschwiegene Krebsrisiken: Im Streit um das Diabetesmedikament Actos müssen Takeda und Eli Lilly nur 36,8 Millionen statt 9 Milliarden ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 25 Mai 2015, 12:55:21
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8364)

20150524 KOPP Falk Schmidli DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8364

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8362)

20150524 KOPP Falk Schmidli DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF s1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8362

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/falk-schmidli/fluechtlingskatastrophe-das-narrenschiff-mit-kurs-aufs-riff.html

24.05.2015 KOPP Falk Schmidli

Flüchtlingskatastrophe – Das Narrenschiff mit Kurs aufs Riff

Seit einigen Monaten gibt es kein brisanteres innen- und außenpolitisches Thema in Deutschland und ganz Europa als die sogenannte Flüchtlingswelle aus Nordafrika. Millionen Immigranten sind bereits in Europa gelandet. Schon jetzt überfordern sie die Aufnahmekapazitäten, vor allem die ohnehin schon geschwächten Sozialsysteme. Auffällig planlos reagiert die Politik – oder handelt sie gar hinterhältig planvoll?

Selbstfabrizierte Katastrophe mit Ansage

In einem Interview mit der französischen Zeitung Dimanche im Februar 2011 warnte der damalige libysche Machthaber Muammar al-Gaddafi vor Versuchen, ihn zu entmachten: »Wenn ihr mich bedrängt und destabilisieren wollt, werdet Ihr Verwirrung stiften, al-Qaida in die Hände spielen und bewaffnete Rebellenhaufen begünstigen. Folgendes wird sich ereignen: Ihr werdet von einer Immigrationswelle aus Afrika überschwemmt werden, die von Libyen aus nach Europa schwappt. Es wird niemand mehr da sein, um sie aufzuhalten. Al-Qaida wird sich in Nordafrika einrichten.«

Was als Drohung gemeint war, entpuppte sich als äußerst treffsichere Prognose. Gaddafi hatte nicht nur einen ausgeprägten Machtinstinkt, er kannte die Region auch sehr viel besser als die Regierungen in Europa oder den USA. Natürlich schlug man dort seine Warnungen in den Wind. Stattdessen wurde am 17.3.2011, also nur einen Monat später, die »robuste« UNO-Resolution 1973 verabschiedet.

Danach wurde Libyen durch die NATO völlig zerstört. Wir wollen Ihnen hier die unappetitlichen Details ersparen, aber das heutige Flüchtlingsdrama wurde »im Namen der Humanität« selbst geschaffen. Seitdem rollt eine Immigrationswelle von Afrika Richtung Europa – ein regelrechter Menschen-Tsunami.

Exponentielles Wachstum trifft auf Zauberlehrlinge

Im Jahr 2015 werden bereits 600 000 Flüchtlinge in Deutschland erwartet. Für nächstes Jahr werden sogar über eine Million prognostiziert. Weitere Millionen potenzieller Immigranten stehen in Afrika buchstäblich in den Warteschlangen vor den dortigen Schlepperschiffen – das Problem wächst gerade exponentiell. Ein ernsthaftes Konzept, wie der Ansturm zu bewältigen sein könnte, gibt es nicht – nicht für dieses Jahr und für die Folgejahre schon zweimal nicht. Unsere »Zauberlehrlinge« in der Politik agieren ebenso rat- wie kopflos: »Herr, die Not ist groß! Die ich rief, die Geister, werd‘ ich nun nicht los.«

Gegacker von der Kommandobrücke

An »Nachhaltigkeit« – ansonsten das Schlagwort der Politik schlechthin – ist bei dem hilflosen Agieren der deutschen und der EU-Politik nicht einmal zu denken. Politiker gackern herum wie aufgescheuchte Hühner und legen den Bürgern ein faules Ei nach dem anderen – wirre Worte und Taten aus dem Hühnerstall Europa. Schilda wäre dagegen inzwischen ein Hort der Vernunft.

Missbrauchtes Asylrecht

Sobald die illegalen Einwanderer ihren Fuß auf europäischen Boden setzen und dort Asyl beantragen, werden sie wie selbstverständlich aufgenommen und rundumversorgt. Die Anzahl der wirklich Asylberechtigten ist dabei mit etwa ein bis zwei Prozent der Neuankömmlinge verschwindend gering. Das großzügige Asylrecht wird also offenbar massiv missbraucht. Zum Mitschreiben: Von 50 Asylbewerbern ist nur ein Einziger tatsächlich asylberechtigt! Jeder, der – in welchem Bereich auch immer – mit solchen Trefferquoten arbeitet, ohne die dringende Notwendigkeit zur Umkehr zu erkennen, ist entweder überfordert, deplatziert oder verrückt.

Erschwerend kommt hinzu, dass sich mittlerweile Hunderttausende rechtskräftig abgelehnte Asylbewerber in Deutschland aufhalten, weil sie nicht mehr ausgewiesen werden. Warum nicht? Die Rechtslage scheint unserer Regierung vollkommen egal zu sein. Man sieht freundlich darüber hinweg, dass ein abgelehnter Asylbewerber nichts anderes ist als ein Betrüger – oder netter formuliert, ein illegaler Einwanderer. Die Regierenden beugen auch hier nach Belieben das Recht und bürden der Bevölkerung schamlos die Kosten dieser Verschleppungspolitik auf.

Wieso werden die Illegalen nicht ausgewiesen, obwohl sie die Plätze für wirklich Asylberechtigte wegnehmen? Statt das Rechtmäßige und einzig Logische zu tun, wird über den Platzmangel lamentiert. Mit gutmenschlich frömmelnden Sponti-Sprüchen à la »Kein Mensch ist illegal« lassen sich die handfesten Probleme vor Ort jedenfalls nicht lösen.

Planloser Aktionismus auf Kosten der Steuerzahler

Die Massen an illegalen Einwanderern – offizielle Bezeichnung »Flüchtlinge« – überfordern mittlerweile praktisch alle europäischen Länder – allen voran Deutschland. Aktionistisch werden Kasernen, Schulhallen, Hotels, Altersheime und andere mehr oder weniger geeignete Unterkünfte aufgekauft, großzügig auf Kosten der Steuerzahler renoviert und hektisch in Flüchtlingsheime umgewandelt. Containerdörfer schießen wie Pilze aus dem Boden. Die Kosten explodieren, während die Grundstückspreise in unmittelbarer Nähe solcher Orte gewöhnlich implodieren – die Immobilienbesitzer haben dann eben Pech gehabt.

Parallel wächst der »sozial-industrielle Komplex«, die Kriminalität steigt und Slums nach amerikanischem Vorbild breiten sich aus – die Unzufriedenheit in der Bevölkerung wächst. All die getroffenen Maßnahmen reichen natürlich nie aus – können gar nicht reichen, solange der Nachschub an illegalen Einwanderern de facto unbegrenzt ist. Jeder »Flüchtling«, der alimentiert wird und dies nach Hause kommuniziert, setzt den Anreiz für weitere illegale Einwanderer nachzukommen.

Gaga-Politik

Mittlerweile schwadronieren Politiker schon davon, Flüchtlinge in Privatunterkünften unterzubringen, sie den Bürgern also praktisch ins Wohnzimmer zu setzen. Nicht nur das: Es gibt sogar schon Diskussionen über die Einquartierung von Flüchtlingen in Altersheimen – wohl um etwas »bunte« Abwechslung in den grauen Alltag der Alten zu bringen?! Reichen werden die Kapazitäten und das Geld dennoch nicht.

Wie also wäre es mit einem »Flüchtlings-Soli« im Hochsteuerland Deutschland? Auch das ist bereits diskutiert worden, z.B. von der schleswig-holsteinischen Finanzministerin Monika Heinold. Deutschland hat im Moment zwar rund 2,2 Billionen Euro Schulden, aber wen stören schon schnöde Zahlen, wenn grenzenlose Naivität, politisches Sendungsbewusstsein und Pseudo-Gutmenschentum auf Kosten Dritter eine unheilvolle Allianz zum radikalen Umbau des Landes schmieden. Und wenn jemand an der Notwendigkeit dieser neuen »Fachkräfte« zweifelt oder sich durch den Zustrom nicht ganz so »bereichert« fühlt, dann empören sich Politiker und Profiteure dieses neuen deutschen Geschäftsmodells und holen – ganz ohne die sonst stets angemahnte Dialogbereitschaft – unmittelbar die »Nazikeule« aus der Mottenkiste.

Terroristen-Alarm

Da die nordafrikanische Küste dank der Politik von USA und EU inzwischen »IS-verseucht« ist, mehren sich Warnungen, dass sich echte Terroristen als falsche Flüchtlinge ausgeben und in der Folge – der »gerechten« Verteilung über den Kontinent sei Dank – in ganz Europa Anschläge verüben werden. Selbst Politiker weisen inzwischen im Wochenrhythmus auf diese Gefahr hin. Schön, dass wir darüber gesprochen haben. Nur, was verändern solche Worte? Nichts. Vielleicht wäre inzwischen auch der Hinweis angebracht, dass man die Sicherheit der Deutschen nicht mehr garantieren kann. Es gelingt ja nicht einmal den Görlitzer Park in Berlin unter Kontrolle zu bekommen. Wie soll da die ausgedünnte Polizei die Bevölkerung noch schützen können, wenn es wirklich einmal kracht?

Sollte es tatsächlich zu koordinierten Aktionen von Islamisten in Europa kommen, dann ist gut vorstellbar, dass die Völker Europas das nicht länger hinnehmen werden. Eine Eskalation aus Aktion und Reaktion wäre dann praktisch programmiert. Keine schönen Aussichten für unsere Heimat.

Wieder »robustes« UN-Mandat und Krieg

Die neuesten »Lösungsvorschläge« beinhalten kriegerische Handlungen gegen Libyen, um die dortigen Schlepperflotten zu zerstören. Sogar von Bodentruppen ist bereits die Rede – ein »robustes« UN Mandat wurde schon beantragt – wieder einmal. Die Umsetzung dürfte allerdings schwierig sein. Wie unterscheidet man die Schiffe? Wie trifft man Vorsorge, dass keine neuen Schiffe beschafft werden? Das Ganze ist eine Sisyphusarbeit. Und wie lange soll das gehen? Mögliche Antwort: Wahrscheinlich für immer, denn das Problem wird dadurch nicht verschwinden.

Wäre es nicht viel zielführender, wenn man die Passagiere aufgebrachter Boote und die Ankömmlinge in Lampedusa postwendend per Schiff zu ihrem Ausgangshafen zurückbringen würde? Denn auch das würde sich herumsprechen, dass es sich eben nicht lohnt, Schlepper für eine Reise teuer zu bezahlen an deren Ende man wieder am Ausgangspunkt steht. Die Geschäftsgrundlage dieser Kriminellen würde damit verschwinden. Warum setzt man nicht diese einzig logische und praktikable Lösung um? Etwa, weil man das Problem in Wirklichkeit gar nicht lösen will?

Inkompetenz oder hinterhältiger Plan?

Es ist kaum zu fassen, wie inkompetent sich die deutsche und europäische Politik in der Frage verhält. Man muss kein Hellseher sein, dass die Schlepperbanden nun vermehrt Schiffe losschicken werden, die überhaupt keine Chance haben, die europäische Küste zu erreichen. Müssen sie auch gar nicht, denn künftig sticht man mit dem Ziel in See, sich retten zu lassen. Das klingt möglicherweise zynisch, aber die wahren Zyniker sind diejenigen, die auf dem Rücken der Menschen ihre Geschäfte betreiben. Die europäische Politik dagegen ist grenzenlos naiv.

Oder steckt hinter der sich kontinuierlich steigernden Migranten-Flut ein perfider Plan, eine Art »Massen-Migrationswaffe«, wie wir hier und hier bereits vermuteten? Wird diese Entwicklung nicht sofort gestoppt, dann kann man mit fast schon mathematischer Präzision eine mittelfristige Destabilisierung Europas, einen Zusammenbruch der Sozialsysteme, Terror, Radikalisierung, Chaos und letztlich einen verheerenden Bürgerkrieg erwarten. Und der Klabautermann führt das Narrenschiff volle Fahrt voraus und Kurs aufs Riff. Die Reaktion der Bürger auf diesen Verrat kann man ebenfalls schon prognostizieren: Sie werden die Verantwortlichen lynchen.

20150524 KOPP Falk Schmidli DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF s1.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8362)

20150524 KOPP Falk Schmidli DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF s1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8362

20150524 KOPP Falk Schmidli DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8364)

20150524 KOPP Falk Schmidli DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8364

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Inkompetenz oder hinterhältiger Plan?
Eine Art »Massen-Migrationswaffe«?


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht:
1
Unvorstellbare Riesenwelle, unvorstellbare Asylanten-Riesenwelle, unvorstellbare Asylwerber-Riesenwelle, unvorstellbare  Immigranten-Riesenwelle, unvorstellbare Einwanderer-Riesenwelle, unvorstellbare Terroristen-Riesenwelle, unvorstellbare Verbrecher-Riesenwelle, unvorstellbare Schwerverbrecher-Riesenwelle, ...
2
unvorstellbarer Tsunami, unvorstellbarer Asylanten-Tsunami, unvorstellbarer Asylwerber-Tsunami, unvorstellbarer Immigranten-Tsunami, unvorstellbarer Einwanderer-Tsunami, unvorstellbarer Terroristen-Tsunami, unvorstellbarer Verbrecher-Tsunami, unvorstellbarer Schwerverbrecher-Tsunami, ...
3
unfassbare Riesenwelle, unfassbare Asylanten-Riesenwelle, unfassbare Asylwerber-Riesenwelle, unfassbare Immigranten-Riesenwelle, unfassbare Einwanderer-Riesenwelle, unfassbare Terroristen-Riesenwelle, unfassbare Verbrecher-Riesenwelle, unfassbare Schwerverbrecher-Riesenwelle, ...
4
unfassbarer Tsunami, unfassbarer Asylanten-Tsunami, unfassbarer Asylwerber-Tsunami, unfassbarer Immigranten-Tsunami, unfassbarer Einwanderer-Tsunami, unfassbarer Terroristen-Tsunami, unfassbarer Verbrecher-Tsunami, unfassbarer Schwerverbrecher-Tsunami, ...
5
ein Krieg der anderen Art gegen Europa, ein Krieg der anderen Art gegen europäische Völker,
ein Krieg einer anderen Art gegen Europa, ein Krieg einer anderen Art gegen europäische Völker,
ein Krieg einer unvorstellbaren Art gegen Europa, ein Krieg einer unvorstellbaren Art gegen europäische Völker,
ein Krieg einer unfassbaren Art gegen Europa, ein Krieg einer unfassbaren Art gegen europäische Völker,
ein Krieg einer unvorstellbar anderen Art gegen Europa, ein Krieg einer unvorstellbar anderen Art gegen europäische Völker,
ein Krieg einer unfassbar anderen Art gegen Europa, ein Krieg einer unfassbar anderen Art gegen europäische Völker, ...
6
MENSCHENHANDEL IN EUROPA
SKLAVEREI IN EUROPA
VÖLKERMORD AN EUROPÄISCHEN VÖLKERN
FOLTER VON EUROPÄISCHEN VÖLKERN
TERROR GEGEN EUROPÄISCHE VÖLKER

FOLTER VON EUROPÄISCHEN KINDERN
FOLTER VON EUROPÄISCHEN FRAUEN
FOLTER VON EUROPÄISCHEN MÄNNERN
FOLTER VON EUROPÄISCHEN MENSCHEN

TERROR GEGEN EUROPÄISCHE KINDER
TERROR GEGEN EUROPÄISCHE FRAUEN
TERROR GEGEN EUROPÄISCHE MÄNNER
TERROR GEGEN EUROPÄISCHE MENSCHEN

FOLTER VON KINDERN IN EUROPA
FOLTER VON FRAUEN IN EUROPA
FOLTER VON MÄNNERN IN EUROPA
FOLTER VON MENSCHEN IN EUROPA

TERROR GEGEN KINDER IN EUROPA
TERROR GEGEN FRAUEN IN EUROPA
TERROR GEGEN MÄNNER IN EUROPA
TERROR GEGEN MENSCHEN IN EUROPA


Es gilt die Unschuldsvermurung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: POLITIK DER PERVERSION
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 26 Mai 2015, 12:22:54
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 51 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

Politik der Perversion: Hunderte Kinderschänder aus Politik und Prominenz – Tausende Opfer!

20150524 0821 gg GB HUNDERTE KINDERSCHAENDER AUS POLITIK UND PROMINENZ a
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8366)

20150524 0821 gg GB HUNDERTE KINDERSCHAENDER AUS POLITIK UND PROMINENZ a
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8366

https://guidograndt.wordpress.com/2015/05/24/politik-der-perversion-hunderte-kinderschander-aus-politik-und-prominenz-tausende-opfer/

20150524 0821 / 24.05.2015 08:21 / Mai 24, 2015 08:21

Politik der Perversion: Hunderte Kinderschänder aus Politik und Prominenz – Tausende Opfer!
 
No.  539 (77/2015)

In Großbritannien offenbart sich der größte Kindesmissbrauchs-Skandal, den es jemals gegeben hat!

Es geht um organisierten Kindesmissbrauch, in denen elitäre Netzwerke aus Politik und Prominenz verstrickt sind, in Verbindung mit Satanismus – und wohl auch Geheimlogen.

In England, Wales, Schottland und Nordirland ermittelt die Polizei.

Und das sind die unglaublichen Fakten, die diejenigen, die solche Fälle bislang als Verschwörungstheorien abgetan haben, Lügen straft:
– Tausende Opfer,
–  1433 verdächtige Kinderschänder,
– darunter 135 aus TV, Film und Radio,
– 76 Politiker,
– 43 aus der Musikindustrie,
– 7 aus dem Sport,
– sowie Mitarbeiter von Schulen, Kinderheimen, Kirchen und Sportvereinen,
– viele Verbrechen liegen schon Jahrzehnte zurück,
– 216 Verdächtige sind bereits tot,
– Namen wurden  nicht genannt,
– die Polizei rechnet bis Ende des Jahres mit 116.000 Anzeigen.


Quelle u.a.: http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article141254926/261-prominente-Verdaechtige-in-Missbrauchsskandal.html

Dazu schrieb ich bereits an früherer Stelle auf meinem Blog:

Staatliche Vertuschung: Kindesmissbrauch – Kinderfolter – Kindermorde durch Politiker und Geheimdienstler!

Auch wenn der Abscheu kaum größer sein kann, will ich Ihnen diese unglaublichen Vorgänge auch kurz vor Weihnachten nicht vorenthalten.

Denn diese Meldung straft alle Kritiker Lügen,  die seit Jahren von denen behaupten, die pädokriminelle, geheime Netzwerke mit Politikern anprangern – wie beispielsweise auch mich – sie seien “Verschwörungstheoretiker”!

Denn jetzt scheint damit endgültig Schluss!

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtete unlängst in ihrem Artikel: “Kindermord im Beisein ‘mächtiger Männer’?” (Auszüge/Hervorhebungen durch mich):

Schon länger wird der Verdacht genährt, dass ein Pädophilenring mit Verbindungen in hohe politische Kreise in den späten siebziger und achtziger Jahren Verbrechen an Kindern begangen hat. Langsam erreichen die Ermittlungen, die seit zwei Jahren laufen, eine neue Qualität. Am Donnerstag bestätigte Scotland Yard, dass im Zusammenhang mit den Missbrauchsermittlungen auch drei Morde an Jungen untersucht würden. Die Polizei rief die Bevölkerung zur Mithilfe auf.

Und weiter: Neuen Schwung hat den Untersuchungen ein Zeuge gegeben, der als „Nick” bezeichnet wird. Nick, der zwischen 40 und 50 Jahre alt ist, sagte vor Scotland Yard aus, dass er als Junge jahrelang von „mächtigen Männern” missbraucht worden sei, unter anderem in einem Apartmentkomplex im Londoner Stadtteil Pimlico, in dem überwiegend Abgeordnete, Regierungsbeamte, hohe Offiziere, Geheimdienstmitarbeiter und Geschäftsleute wohnen. Zugleich sei er Augenzeuge von Morden geworden. Die Polizei stufte Nicks Zeugenaussage als „glaubwürdig und wahr” ein …

… In der Boulevard-Zeitung „Sunday People” gab der anonyme Zeuge nun zu Protokoll, er sei in den frühen achtziger Jahren im Raum gewesen, als ein Tory-Abgeordneter einen zwölf Jahre alten Jungen während einer Sex-Orgie im Dolphin Square Apartment erwürgt habe. Etwa eineinhalb Jahre später sei er dann Zeuge eines weiteren Mordes geworden, der im Beisein „mächtiger Männer“ stattgefunden habe. Ein dritter Junge soll vorher absichtlich überfahren worden sein. Die Männer, darunter auch ein ehemaliger Minister im Kabinett Margret Thatchers, seien bei ihren Vergewaltigungen „brutal“ vorgegangen und hätten etwa, wie in seinem eigenen Fall, den Kopf des Opfers unter Wasser gehalten.

Und das ist einer der”mächtigen Männer”, die der glaubhafte Zeuge anhand von Fotos identifizierte:

Der frühere Botschafter und MI6-Geheimdienstchef Sir Peter Hayman. Er war bereits in den achtziger Jahren aufgeflogen, nachdem kinderpornographisches Material in seiner Wohnung gefunden worden war. Zudem war bekannt, dass er Mitglied im „Paedophile Information Exchange“, einer Kontaktbörse für Kinderschänder, gewesen ist, die erst Mitte der achtziger Jahre geschlossen wurde. Hayman wurde, trotz einer Nachfrage im Unterhaus, nie angeklagt. Er verstarb 1992.

Die FAZ weiter: Die Annahme, dass die Täter von staatlichen Institutionen gedeckt wurden und womöglich noch immer geschützt werden, ist nicht abwegig. Im vergangenen Juli musste das Innenministerium eingestehen, dass mehr als hundert Akten, die entsprechende Hinweise enthalten hatten, verschwunden sind – „vermutlich vernichtet, verloren oder unauffindbar”. Vermisst wird unter anderem das Dossier, das der konservative Abgeordnete Geoffrey Dickens in mehrjähriger Kleinarbeit recherchiert und 1983 dem damaligen Innenminister, seinem Parteifreund Leon Brittan, persönlich ausgehändigt hatte. Es enthielt Aussagen von Opfern – und die Namen der Täter …

… Dickens hatte erwartet, dass der Übergabe ein „politischer Sturm“ folgen würde. Das berichtete jedenfalls sein Sohn Barry. Aber nichts geschah, weder 1983, noch in den Jahren danach. 1995 starb Geoffrey Dickens …

Einige Personen, die in Dickens Bericht genannt worden sein sollen, wurden Jahrzehnte später überführt. Zu diesen zählte der liberaldemokratische Abgeordnete Cyril Smith …

… Smith war einer der bekanntesten Politiker der siebziger Jahre; andere Pädophile bewegten sich noch näher am Machtzentrum. Sie alle sollen Ende der siebziger Jahre bis 1982 im „Elm Guest House” verkehrt haben, wo offenbar kleine Jungs aus einem benachbarten Heim missbraucht wurden (und zwei von ihnen verschwunden sind). Erste Untersuchungen, die Anfang der achtziger Jahre stattfanden, endeten nur mit der Festnahme der Betreiberin. Keiner der prominenten Gäste musste damals offenbar ein Verhör über sich ergehen lassen. Die Betreiberin wurde wenig später tot aufgefunden …

… Dickens wurde nach eigenen Angaben mit dem Tode bedroht, nachdem er im Unterhaus gefragt hatte, warum der frühere Geheimdienstchef Hayman nicht strafverfolgt werde. Von Drohungen spricht, dreißig Jahre später, auch der Abgeordnete Danzcuk. Ein amtierender Tory-Minister habe ihn „unter Druck” gesetzt, den Namen Brittan nicht fallen zu lassen, als er im Sommer vor einem Parlamentsausschuss aussagte …

… Nicht einmal enge Weggefährten Margaret Thatchers wollen ausschließen, dass ein „cover-up” stattgefunden hat. Auf die Frage, ob man es womöglich mit einer staatlichen Vertuschungsaktion zu tun habe, sagte der frühere Minister Norman Tebbit vor einigen Monaten: „Das kann gut sein“ – und erklärte dies mit einer anderen Zeit: „Damals dachten die meisten Leute, dass das Establishment, das System geschützt werden müssen, und dass es, wenn mal ein paar Sachen schieflaufen, wichtiger ist, das System zu schützen als zu tief in die Sachen einzusteigen.”

… Bislang wartet die Öffentlichkeit vergeblich auf die öffentliche Untersuchung, die Innenministerin Theresa May versprochen hat. Was bisher bekannt sei, sei nur die „Spitze des Eisbergs“, sagte sie damals …

Quelle: http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/grossbritannien-scotland-yard-ermittelt-gegen-paedophilie-ring-13330914.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

Weitere Quelle: http://www.bbc.com/news/uk-30052726

Ein anderer mächtiger und prominenter Kinderschänder, über den ich schon desöfteren auf meinem Blog berichtet habe, der hunderte Kinder missbrauchte, war der frühere BBC-Moderator Jimmy Savile. Als er 2011 verstarb kam das ganze Ausmaß dieser Bestie ans Tageslicht.

Laut einem Untersuchungsbericht hatte sich Savile – der sich in höchsten Kreisen bewegte, auch in denen der Queen – sogar an Leichen vergangen! Ein am vergangenen Donnerstag vorgestellter Bericht des staatlichen Gesundheitsdienstes NHS bestätigte bereits früher gemachte Vorwürfe.

Quelle: http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/bbc-missbrauchsskandal-savile-soll-auch-leichen-geschaendet-haben-13012543.html

Nun scheint sich also das zu bestätigen, was ich schon seit so vielen Jahren in meinen Büchern und Filmen immer wieder anprangere:

Es gibt staatliche Vertuschungsaktionen, die politische Kinderschänder und Kindermörder decken.

Mächtige Männer aus elitären Kreisen, die machen und tun lassen können, was sie wollen, ohne dass sie behelligt werden.

Ohne, dass sie zur Verantwortung gezogen werden. Ohne, dass sie dafür bestraft werden: Unsere Kinder nicht nur zu missbrauchen und zu foltern, sondern auch zu töten!

Wann gehen die Menschen DAGEGEN auf die Straße?

Quelle: https://guidograndt.wordpress.com/2014/12/23/staatliche-vertuschung-politiker-und-geheimdienstler-missbrauchten-und-ermordeten-kinder-in-elitaren-Netzwerken/

Zudem schrieb ich:

Wer immer noch pädophile und okkulte Kinderschändernetzwerke als Verschwörung abtut, der sollte seinen Blick auf die britische Insel richten. Dort jagt ein Skandal den anderen, in dem nicht nur Prominente aus dem Showbusiness verwickelt sind, die sich an Kindern und Jugendliche vergehen, sondern auch Politiker. Mehr als zehn ehemalige und amtierende Abgeordnete und Minister des britischen Parlaments sollen in den Fokus der Ermittler gerückt sein, die gegen einen Pädophilen-Ring im Westminster ermittelt. Es soll sogar Verbindungen zum Regierungssitz in der Downing Street und zum Buckingham Palast geben.

So sind Verwicklungen »höchster Kreise« in Kinderporno-Ringe und in die Pädophilenszene  nichts Neues. Nicht nur der Fall Marc Dutroux in Belgien hat das gezeigt sondern auch der widerwärtige Skandal um den 2011 verstorbenen britischen BBC-Moderator Jimmy Savile, für den es sogar Gedenktafeln gab und Straßen nach ihm benannt wurden. »König Jimmy«, 1990 von der Queen zum Ritter geschlagen, Margaret Thatcher-Freund und Vertrauter von Prinz Charles und seiner damaligen Frau Diana, hofiert von Politikern, Schauspielern und selbst dem Königshaus, missbrauchte in sechs Jahrzehnten hunderte von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Das jüngste Opfer war gerademal acht Jahre alt!

Selbst in Kinderkliniken suchte er sich seine Opfer und sogar in einem Hospiz. Scotland Yard geht von 300 möglichen Fällen aus. Der 30seitige Ermittlungsbericht, der im Januar 2013 vorgestellt wurde, listete 214 Sexualverbrechen auf, darunter 34 Vergewaltigungen. Das Ausmaß des Missbrauchs sei »beispiellos im Vereinigten Königreich« hieß es dazu in einer Polizei-Mitteilung. Die BBC soll die Recherchen der eigenen Journalisten zu dem Fall zurückgehalten haben, obwohl ihr Top-Moderator bereits vor Jahren als Kinderschänder geoutet worden war. Kurz nach diesen Enthüllungen trat Unternehmenschef Georg Entwistle zurück. In einem TV-Beitrag war ein Politiker indirekt und unzutreffend der Kinderschänderei bezichtigt worden, der sich zuvor öffentlich bei den Opfern entschuldigt hatte. Auffallend, dass sich britische Politiker mit Kritik möglichst zurückhielten, um die »Unabhängigkeit der nationalen Institution« der BBC nicht zu gefährden. Der Grund dafür war jedoch ein anderer, denn mutmaßliche Opfer belasteten auch Mitglieder der Regierungspartei unter Premier David Cameron in eine Missbrauchsserie in den 1970/80er Jahren in Wales verstrickt zu sein.

Savile hatte einst rund 50 Millionen Euro für wohltätige Zwecke gesammelt: für Kinderkliniken, Heime und Psychiatrien. Meistens ging es dabei um Kinder. »Die Broadmoor-Psychiatrie südöstlich von London und das Krankenhaus in Leeds stellten ihm Zimmer zur Verfügung«, schreibt Der Spiegel. »Savile konnte in Ruhe auf Beutezug gehen. ‘Er war ein Raubtier’, sagt eine Frau, die mit 15 in jener Klinik war«.[2] Mit seinem weißen Roll-Royce fuhr »König Jimmy«, der von politischen Kreisen hofierte Kinderschänder, zur Duncroft-Besserungsanstalt für Mädchen und lud junge Girls zu Spazierfahrten ein. Dabei kam es zu sexuellen Handlungen. Obwohl sich schon zu Saviles Lebzeiten verschiedene Opfer bei unterschiedlichen Polizeistellen mit ähnlichen Geschichten meldeten, wurden alle Ermittlungen eingestellt. Im Nachhinein warf Staatsanwältin Alison Levitt den offiziellen Stellen vor, Anschuldigungen gegen Savile nicht energisch genug nachgegangen zu sein.

Saviles Familie schämte sich ihres abartigen Sprosses so sehr, dass sie in einer Nacht- und Nebelaktion sogar Jimmys Grabstein vom Friedhof entfernen ließ.

Der Unterhausabgeordnete und Stellvertretende Vorsitzende der Labour Partei, Tom Watson, meinte, bei den Kindesmisshandlungen wären auch führende Politiker und Geschäftsleute mit beteiligt. Er sprach von einem organisierten Kinderschänder-Netzwerk mit möglichen Verbindungen in eine ehemalige Regierung – in Persona eines »hochrangigen Politikers«. Watson sah durch die Untersuchungen sein eigenes Leben gefährdet. Nachdem im Oktober 2012 die Ermittlungen eingeleitet wurden, waren mehrere britische Prominente vorübergehend festgenommen worden. Darunter Ex-Glam-Rockstar Gary Glitter, Comedian Freddie Star und der bekannteste britische PR-Mann, Max Glifford, der hochrangige Promis beriet.

Offenbar hatte »König Jimmy« auch Zugang zu einem Kinderheim auf der Insel Jersey. Hier kam es offenbar Jahrzehntelang zu systematischem Kindesmissbrauch mit hunderten von Opfern. Als der ehemalige Polizeichef, Lenny Harper, Untersuchungen einleitete, wurde er kurzerhand aus dem Amt gedrängt. Heute spricht er dahingehend von systematischer Korruption und Vertuschung. In der »Savile-Affäre« wurden Opfer als Verrückte beschimpft, obwohl sie zum Teil schwer traumatisiert waren und sexuell missbraucht wurden. Einige erzählten davon auf Partys an unbekannte Männer weitergereicht und vergewaltigt worden zu sein. »König Jimmy« soll bereits Ende der 60er Jahre Lieferant eines Pädophilenrings gewesen sein, der die Londoner Promiszene mit Kindern versorgte. So jedenfalls offenbarte es sein Neffe Guy Marsden gegenüber der Presse. Andere Quellen behaupteten, dass Savile bekannt dafür gewesen sei, eine Reihe prominenter Parlamentarier für sexuelle Zwecke mit Kindern zu versorgen. Wurde deshalb nie etwas gegen ihn unternommen? Weil man befürchtete, er könnte in diesem Zusammenhang prominente Namen von Politikern, Wirtschaftsbossen und Stars ausplaudern?

Aber das alles ist erst der Anfang, die Spitze des Eisbergs. Glauben Sie mir.

Quelle:https://guidograndt.wordpress.com/2014/09/24/augen-auf-prominente-kinderschander-und-die-politik-der-perversion/

DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!

Ihr und euer GUIDO GRANDT
 
20150524 0821 gg GB HUNDERTE KINDERSCHAENDER AUS POLITIK UND PROMINENZ a
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8366)

20150524 0821 gg GB HUNDERTE KINDERSCHAENDER AUS POLITIK UND PROMINENZ a
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8366

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: WILLKOMMENSDIKTATUR
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 27 Mai 2015, 13:54:29
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 52 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

WILLKOMMENSDIKTATUR

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8368)

20150526 KOPP Udo Ulfkotte HALLO WILLKOMMENSDIKTATUR a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8368

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/trends-der-zukunft-hallo-willkommensdiktatur.html

DRUCKEN http://info.kopp-verlag.de/drucken.html?id=21672

26.05.2015 Trends der Zukunft: Hallo Willkommensdiktatur

Udo Ulfkotte

Jeden Tag verkünden unsere LeiDmedien, wie schön die Zukunft in der neuen bunten Republik wird. Während die Einheimischen mitunter geschlagen, angespuckt und beraubt werden, fordern »gekaufte Journalisten« noch mehr Verständnis für eine Lage, die zusehends völlig außer Kontrolle gerät.
 
In den Niederlanden gibt es seit einigen Wochen eine öffentliche Diskussion über kriminelle Ausländerbanden, die jetzt systematisch die Politik erobern. In Regionen wie Brabant stellen beispielsweise kriminelle türkische Banden immer mehr Politiker, welche jetzt in Kommunalparlamenten sitzen und über den Druck ihrer Banden jede Abstimmung so steuern, wie sie es für ihre Geschäfte brauchen.

Im Klartext: Demokratie existiert immer öfter nur noch auf dem Papier. Die Niederländer glaubten bislang, viele ihrer multikulturellen Politiker stünden für Multikulti – in Wahrheit sind nicht wenige von ihnen offenkundig Gesinnungsgenossen der Organisierten Kriminalität (die beispielsweise in der Migrationsindustrie tätig ist und Visa verkauft).

Und in Deutschland tut man so, als ob das Phänomen an der Landesgrenze endet. Dabei sieht man diese Entwicklung in ganz Europa.

In Schweden ist die Lage so weit eskaliert, dass dort, wo zugewanderte Mitbürger viele Abgeordnete in Lokalparlamenten stellen, die staatlichen Sicherheitskräfte nichts mehr zu sagen haben. Sie werden von zugewanderten kriminellen Banden angegriffen – etwa in Tensta in Stockholm. Oder auch im Nachbarland Dänemark.

Es gibt immer mehr No-Go-Zonen für Polizisten in Europa. Natürlich berichten deutschsprachige Medien nicht darüber. Überall in Europa lautet die Antwort auf diese Entwicklung, mehr Migranten in den Polizeidienst aufzunehmen. Auch in Deutschland. Eine Karriere als Serienstraftäter ist da sehr hilfreich, vielleicht demnächst schon Einstellungsvoraussetzung.

Wir machen Menschen mit viel krimineller Erfahrung zu Polizisten. In unserer Willkommensdiktatur bekommen ehemalige Krimielle jetzt Uniformen. Der Polizeialltag verändert sich. Und viele da draußen wissen gar nicht mehr, was so alles im Polizeialltag passiert.

So ist das, wenn gekaufte Journalisten uns die Wahrheit verschweigen. Vielleicht werfen Sie mal einen Blick hinter die Kulissen der Macht und ergründen, was Ihnen die Massenmedien verschweigen …


Bildnachweis: blu-news.org / Flickr

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.

20150526 KOPP Udo Ulfkotte HALLO WILLKOMMENSDIKTATUR a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8368)

20150526 KOPP Udo Ulfkotte HALLO WILLKOMMENSDIKTATUR a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8368

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: FLÜCHTLINGSMASSEN
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 02 Juni 2015, 15:32:53
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 53 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8400)

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8402)

23.04.2015 MODERNER KRIEG GEGEN EUROPA US SCHIFFE BRINGEN FLÜCHTLINGSMASSEN NACH EUROPA

01.06.2015 EU-Flüchtlingsquote ... zur Verteilung von Flüchtlingen in Europa ... Erwartet werden die Innenminister von Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Polen und Spanien. Auch US-Heimatschutzminister Johnson und US-Justizministerin Lynch sind dabei.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

https://terraherz.wordpress.com/2015/04/23/moderner-krieg-gegen-europa-us-schiffe-bringen-fluchtlingsmassen-nach-europa/

20150423 / 23.04.2015 MODERNER KRIEG GEGEN EUROPA US SCHIFFE BRINGEN FLÜCHTLINGSMASSEN NACH EUROPA DE DRESDEN TERROR KRIEGE veröffentlicht in KLAGEMAUER TV http://www.kla.tv/5783 - http://www.kla.tv/

20150423 klatv MODERNER KRIEG GEGEN EUROPA US SCHIFFE BRINGEN FLUECHTLINGSMASSEN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8400)

20150423 klatv MODERNER KRIEG GEGEN EUROPA US SCHIFFE BRINGEN FLUECHTLINGSMASSEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8400

Bild-Quelle: https://i.ytimg.com/vi/kaTjIoPPygs/maxresdefault.jpg

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150601 / 01.06.2015 teletext orf at Seite 123 EU-Flüchtlingsquote neu berechnen?     
 
Berlin und Paris fordern eine Neuberechnung der von der EU-Kommission vorgelegten Quote zur Verteilung von Flüchtlingen in Europa. Diese müsste "die bereits von den Staaten unternommenen Anstrengungen stärker berücksichtigen", heißt es in der Erklärung.
 
Die Forderung kam nur wenige Stunden vor Beginn eines Innenminister-Treffens der 6 bevölkerungsreichsten EU-Staaten zur Flüchtlingsproblematik. Erwartet werden die Innenminister von Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Polen und Spanien. Auch US-Heimatschutzminister Johnson und US-Justizministerin Lynch sind dabei. 

20150601 teletext orf at 123 EU FLUECHTLINGSQUOTE NEU BERECHNEN.png
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8402)

20150601 teletext orf at 123 EU FLUECHTLINGSQUOTE NEU BERECHNEN.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8402

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8364)

20150524 KOPP Falk Schmidli DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8364

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8362)

20150524 KOPP Falk Schmidli DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF s1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8362

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 1 Antwort 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

Die erfolgreichste amerikanische Kanzlerin seit 1945
Angela Merkel im Auftrag der alliierten Besatzer


(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8398)

2015 satire ANGELA MERKEL DIE ERFOLGREICHSTE AMERIKANISCHE KANZLERIN SEIT 1945.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8398

Satire-Quelle unbekannt Politsatire Vorhang zu!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: BILDERBERGER NAZIS
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 03 Juni 2015, 19:43:12
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 54 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

VERDACHT: BILDERBERG NAZIS - BILDERBERGER NAZIS - WER BEI BILDERBERG TEILNIMMT IST EIN NAZI

20150601 / 01.06.2015 http://uncut-news.ch/schattenregierungenbilderberger/wer-bei-bilderberg-teilnimmt-ist-ein-nazi/

20150531 / 31.05.2015 http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/05/wer-bei-bilderberg-teilnimmt-ist-ein.html

Wer bei Bilderberg teilnimmt ist ein Nazi

Sonntag, 31. Mai 2015 , von Freeman um 12:05

Der US-Schauspieler Al Pacino, bekannt für seine Rolle in "Der Pate", hat sich vergangene Woche aus einer Theaterproduktion in Kopenhagen zurückgezogen, nachdem er erfahren hat, der Autor war ein Nazi-Sympathisant. Der 75-jährige Oscar-Gewinner sollte als Erzähler für die Bühnenadaption von Knut Hamsuns Buch "Hunger" gefilmt werden. Die Aufnahme von Al Pacino wollten die Produzenten dann im Aveny-T Theater als Hologramm projizieren, während der Aufführung des Bühnenstücks. "Er sprang in letzter Minute ab, weil er nicht mit Knut Hamsuns Unterstützung der deutschen Besatzer und der Nazis zurecht kam", erzählte der Theaterleiter Jon Stephensen der dänischen BT Zeitung. "Wir müssen das respektieren", fügte er hinzu. *A
 
Knut Hamsun war einer der bedeutendsten norwegischen Schriftsteller des frühen 20. Jahrhunderts. Er erhielt 1920 den Literaturnobelpreis für sein Werk "Segen der Erde". "Hunger" war der erste Roman von Hamsun und damit gelang ihm der literarische Durchbruch. Hamsun war ein grosser Bewunderer Deutschlands. Schon im Ersten Weltkrieg war er für die deutsche Position öffentlich eingetreten. Zur Zeit des Nationalsozialismus bezog er in Zeitungsartikeln für die Politik Hitlers Stellung. Am 7. Mai 1945 erschien ein Nachruf Hamsuns auf Hitler in der Zeitung Aftenposten, in dem er Hitler "einen Krieger für die Menschheit" nannte und sich darin als sein Anhänger bekannte, der sein "Haupt vor seinem Tod verneigt".

Warum erzähle ich Euch, Al Pacino hat sich aus einer Mitarbeit an einem Werk eines Nazi-Sympathisanten zurückgezogen? Weil die gleiche ablehnende Haltung von uns auf die Bilderberger angewendet werden muss. Mehrmals habe ich die Geschichte der Bilderberg-Gruppe aufgezeigt, die von einem 100-prozentigen Nazi gegründet wurde. Der Gründer, Prinz Bernhard der Niederlande, war als geborener Bernhard Leopold zur Lippe-Biesterfeld ein Mitglied der NSDAP, der SA und der SS!!! Er war Vorsitzender der Bilderberger von 1954 bis 1975 und danach bis zu seinem Tod 2004 dessen Ehrenvorsitzender. Bei den Bilderbergern handelt es sich um eine Gruppe, welche die Nazi-Ideologie auf getarnter Weise seit über 60 Jahren weiterverfolgt. Es ist eine Vereinigung von Faschisten. Deshalb die Geheimnistuerei, Scheu vor der Öffentlichkeit und Mangel an Transparenz.

Eingekreist die NSDAP Mitgliedschaft von "Prinz zur Lippe" seit 27. April 1933, eine Woche nach Hitlers Geburtstag und einen Monat nach der Reichstagsbrandverordnung vom 28. Februar 1933 (Machtergreifung). Auch ersichtlich auf der Karteikartet, seine Mitgliedschaft in der SA und SS, bzw. im SS-Fliegersturm. *B

Eingekreist seine Unterschrift: *C

Seine erste Reise als Mitglied des niederländischen Königshauses führte ihn ausgerechnet in die Reichskanzlei von Adolf Hitler. 1937 wandte sich Bernhard ausserdem in zwei Briefen an Adolf Hitler. Er bat Hitler darin, gegen negative Presseberichte über ihn vorzugehen. Obwohl er seine Nazi-Vergangenheit nach dem Krieg immer herunterspielte, kam seine rassistische Einstellung mit dem "Projekt Schloss" Ende er 80ger, Anfang der 90ger wieder zu Tage, da er mit einer eigenen Söldnerarmee das Apartheid-Regime in Südafrika unterstützte.

Der folgende Ausschnitt aus einer niederländischen Reportage "Bernhard, het verhaal van een Duitser" (Bernhard, die Geschichte eines Deutschen) zeigt Prinzessin Juliana und Prinz Bernhard als Teilnehmer eines Ausflugs mit Nazi-Freunden auf Julianas Schiff 'Piet Hein' im Jahre 1938. Es weht die Hackenkreuzfahne unter der Standarte von Juliana. *D

Die ganze königliche niederländische Familie waren/sind Nazi-Sympathisanten, auch die Tochter Königin Beatrix, die seit dem Tod ihres Vaters 2004 jedes Jahr als "Mutter der Bilderberger" dabei ist.
 
*E Königin Beatrix bei Bilderberg in Kopenhagen 2014

Deshalb behaupte ich, wer bei Bilderberg teilnimmt ist in seiner inneren Einstellung ein Nazi, ist ein versteckter Faschist, denn was propagieren die Bilderberger wirklich? Sie sind für die Auflösung der Souveränität von Staaten und Verschmelzung in einer globalen Diktatur. Sie sind für die Vergrösserung der Macht der Konzerne, die über den Staaten stehen sollen. Sie sind für die Bespitzelung der Bevölkerung, Aufgabe der Freiheiten, und stehen für Militarismus und Kriege. Um ihr Ziel einer Weltdiktatur zu erreichen, sind sie "Königsmacher" und bestimmen wer in den westlichen Staaten die Führung übernimmt, um ihr verbrecherisches Programm umzusetzen. Wir wissen aus der Vergangenheit, relativ unbekannte Teilnehmer an der Bilderberg-Konferenz erlebten steile politische Karrieren.

- Christine Lagarde, Teilnahme 2011, danach IWF-Chefin

- Herman van Rompuy, Teilnahme 2009, danach Präsident des Europäischen Rates

- Barack Obama, Teilnahme 2008, danach US-Präsident

- Bill Clinton, Teilnahme 1991, danach US-Präsident

- Jean-Claude Trichet, Teilnahme 2003, danach Präsident der Europäischen Zentralbank

- José Manuel Barroso, Teilnahme 2003, danach Präsident der Europäischen Kommission

- Tony Blair, Teilnahme 1993, danach Chef von Labour und britischer Premierminister

- Margaret Thatcher, Teilnahme 1977, danach britische Premierministerin

- Helmut Kohl, Teilnahme 1982, danach deutscher Bundeskanzler

- Helmut Schmidt, Teilnahme 1973, danach deutscher Bundeskanzler

- Gerhard Schröder und Angela Merkel, Teilnahme 2005, danach Misstrauensvotum Schröder und neue deutsche Kanzlerin Merkel

Immer wieder habe ich darauf hingewiesen, die Nazis sind nach dem II. Weltkrieg nicht einfach verschwunden, nein, sie haben "dazugelernt" und sich hinter einer demokratischen Fassade versteckt. Statt mit militärischen Eroberungen ein Grossreich zusammenzurauben, machen sie es seit 70 Jahren mit wirtschaftlicher "Markterweiterung" und nennen es, Gemeinsamer Markt, Europäische Wirtschaftsgemeinschaft und dann Europäische Union. Statt der Wehrmacht gibt es die NATO als militärischen Arm. Der Drang zur Osterweiterung ist nach wie vor da, denn ein osteuropäisches Land nach dem anderen wurde einverleibt und man ist bis an die russische Grenze herangerückt, wie damals. Jetzt droht man sogar Russland wieder mit einem Krieg. Dieses immer grösser werdende Gebilde wird diktatorisch und zentral von Brüssel aus regiert, von einer völlig undemokratischen Kabale, die niemand wählen kann. Die Regierungen und Parlamente der "Mitgliedsländer" haben nichts mehr zu sagen, sind völlig entmündigt.

Wer einmal in der EU gefangen ist, wird nicht mehr freigelassen, wie wir am Beispiel Griechenland sehen. Das Land wurde durch den Beitritt zur EU und speziell zur Einheitswährung völlig zerstört und die Menschen sind total verarmt. Aber man lässt sie nicht entkommen, sondern das Land wird von der "Troika" erpresst und genötig im "Reich" zu bleiben, koste es was es wolle. Niemand darf sich wieder unabhängig erklären und aus der Diktatur der getarnten Nazis befreien. Daran sieht man, wie undemokratisch, freiheitsfeindlich und grössenwahnsinnig die Macher der EU sind. Ziel ist es "ein Volk, ein Reich, eine Führung und eine Währung" für ganz Europa und darüber hinaus.

Wo ist flächenmässig der Unterschied zwischen der Europäischen Union und dem Grossdeutschen Reich plus Besatzungsgebiete, plus faschistisches Spanien und Italien? Beide Konstrukte haben sich über ganz Europa verbreitet, vom Atlantik bis zum Schwarzen Meer, vom Nordkap bis nach Sizilien. Die einzelnen EU-Länder sind auch nur noch "Protektorate" unter einer zentralen Führung. Es ist unglaublich wie sie die gleiche Machtgeilheit und Gleichmacherei eines autoritären Regimes von damals, heute unter dem Deckmantel der vorgegaukelten Demokratie und Menschenrechte tarnt. Ok, geben wir ihnen etwas mehr Freiheiten und das Gefühl der Mitsprache, damit die Diktatur nicht zu offensichtlich wird, lautet ihre Vorgehensweise, nur das Resultat ist fast gleich. Die Gehirnwäsche durch Propaganda ist so gut, die EU-Bürger meinen wirklich, die EU wäre demokratisch und nicht mit dem III. Reich zu vergleichen.

Dabei regiert überall die "Einheitspartei", denn es gibt keinen Unterschied zwischen den Schwarzen, Roten, Gelben und Grünen, sie vertreten alle das selbe Programm wenn an der Macht. Ihre Aufgabe ist es, den Staus Quo der wirklichen Mächtigen zu erhalten, am meisten der Finanzelite. Die sogenannte Parteienlandschaft ist doch nur Augenwischerei, um vorzugaukeln, es gebe eine Auswahl und es würde sich was verändern. Niemand kommt in eine politische Führungsposition, der nicht ein "Prüfverfahren" durchlaufen ist, ob er der Umsetzung des grossen Ziel dienlich sein wird und den Befehlen gehorcht. Dafür ist unter Anderem die Teilnahme an der Bilderberg-Konferenz gedacht. Deshalb ist es unsere Aufgabe zu beobachten, wer alles teilnimmt, wer zu den "Auserwählten" gehört und möglicherweise "gekrönt" wird.

Der offensichtliche Beweis, die EU- und NATO-Führung besteht aus Nazis, ist die Unterstützung des gewaltsamen Putsch in Kiew und Sturz des demokratisch gewählten Präsidenten Janukowitsch. Die EU und NATO haben ein Nazi-Regime in der Ukraine an die Macht gebracht, die ultranationalistisch und faschistisch ist. Es wird von der EU kein Wort über das offene Zeigen von Nazi-Symbolen in der Ukraine gesagt, oder der Verherrlichung der SS, oder der Heldenfeier und Rehabilitierung von Nazi-Kollaborateure während der Besatzung der Sowjetunion durch die Wehrmacht. Auch die Massenmorde an der russisch sprechenden Bevölkerung, in Odessa oder Donbass, wird nicht kritisiert und schon gar nicht sanktioniert. Das angerichtete Chaos und der Bürgerkrieg zwischen den Faschisten und Antifaschisten in der Ukraine ist ein Projekt der Bilderberger.
 
*F Richard Perle, "Prinz der Finsternis" und Chef der NEOCONs ist eindeutig ein Nazi. Aufgenommen in Kopenhagen 2014. Er ist im Steering Committee der Bilderberger.

Wer beim Geheimtreffen der Bilderberger teilnimmt ist ein Nazi, denn Bilderberg ist eine Nazi-Organisation, mit Nazi-Wurzeln und Nazi-Programm. Deshalb ist es ein Skandal, dass dieses Treffen von den Medien völlig verschwiegen, oder wenn genannt, verharmlost wird, und von den Sicherheitsorganen auf Kosten der Steuerzahler auch noch beschützt wird. Die ganze Gegend um ihren Tagungsort ist für die Öffentlichkeit gesperrt und es herrscht Ausnahmezustand. In der Vergangenheit wurden wir Reporter in den verschiedenen Ländern wo sie tagten sogar wegen Fotografieren von der Polizei bedroht und verhaftet, nur weil wir Transparenz in das Treffen bringen wollen. Bisher war nur das Privatgelände des Tagungshotels abgesperrt, aber jetzt in Tirol sind öffentliche Strassen, Wege und Wald gesperrt. Das private Interesse der Bilderberger wird von der österreichischen Regierung höher bewertet, als dass der Allgemeinheit. Daran sieht man, welche Macht die Bilderberger besitzen und ausüben.

Mein Vortrag anlässlich der Bilderberg-Konferenz 2011 in St. Moritz:

In Österreich hat die "Kleine Zeitung" eine Todesanzeige über einen 95 Jahre alten verstorbenen ehemaligen SS-Untersturmführer veröffentlicht. Er sei Träger des Eisernen Kreuzes zweiter Klasse sowie einer "der Letzten der Erlebnisgeneration" gewesen, wie es in dem Text heisst. "Seine Ehre hieß Treue", ist in Abwandlung eines bekannten SS-Mottos zu lesen. "Niemand konnte ihm diese nehmen." Nach der Veröffentlichung wurde die "Kleine Zeitung" mit aufgebrachten Nachrichten ihrer Leser überrannt. Der Chefredakteur Hubert Patterer bat via Facebook und Twitter "konsterniert um Entschuldigung" für den Abdruck. Die Veröffentlichung sei ein "fürchterlicher Fehler". Die Anzeige "hätte nicht erscheinen dürfen".

Ja, darüber wird sich aufgeregt, aber dass die Bilderberger als Nazi-Verein sich mit enormen Polizeischutz in Tirol treffen, ist völlig in Ordnung. Es gibt keinen Sturm der Empörung in Österreich. Der Ehrengast Henry Kissinger ist "nur" für 3 Millionen getötete Vietnamesen und Kambotschaner verantwortlich und solche Leute sind unberührbar. Wie heisst es doch? "Wer einen Menschen umbringt, der ist ein Mörder. Wer Tausende tötet ist ein Friedensnobelpreisträger!" Wisst ihr, dass Adolf Hitler 1938 auch für den Nobelpreis vorgeschlagen wurde?


(http://2.bp.blogspot.com/-QRYh4n04KuE/VWroynq8X5I/AAAAAAAAaos/aXufG0t0g-o/s320/AlPacino.JPG)
*A http://2.bp.blogspot.com/-QRYh4n04KuE/VWroynq8X5I/AAAAAAAAaos/aXufG0t0g-o/s320/AlPacino.JPG


(http://4.bp.blogspot.com/-JbjEHJxGr-o/T4X6HLkEYKI/AAAAAAAAJRs/DRQvptjCmFo/s1600/PrinzBerhardKarteikarte1.jpg)
*B http://4.bp.blogspot.com/-JbjEHJxGr-o/T4X6HLkEYKI/AAAAAAAAJRs/DRQvptjCmFo/s1600/PrinzBerhardKarteikarte1.jpg
 

(http://2.bp.blogspot.com/-kP0-YXif5ZE/T4X6G6mnzCI/AAAAAAAAJRg/kD8Gw4FjNdM/s1600/PrinzBerhardKarteikarte2.jpg)
*C http://2.bp.blogspot.com/-kP0-YXif5ZE/T4X6G6mnzCI/AAAAAAAAJRg/kD8Gw4FjNdM/s1600/PrinzBerhardKarteikarte2.jpg


*D https://www.youtube.com/embed/9bP-FcOiqLw


(http://2.bp.blogspot.com/-akYVAscneIU/VWzOA-5ci4I/AAAAAAAAapA/ARJ-Dv0MjPU/s400/beatrix_of_netherland_tries_a_smile.png)
*E http://2.bp.blogspot.com/-akYVAscneIU/VWzOA-5ci4I/AAAAAAAAapA/ARJ-Dv0MjPU/s400/beatrix_of_netherland_tries_a_smile.png


(http://2.bp.blogspot.com/-ZaF9_dmJcyw/U4sSJfxN1cI/AAAAAAAAXvc/P0KruODM99k/s400/BBKop36.JPG)
*F http://2.bp.blogspot.com/-ZaF9_dmJcyw/U4sSJfxN1cI/AAAAAAAAXvc/P0KruODM99k/s400/BBKop36.JPG


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: KEINE SCHARIA IN EUROPA!
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 04 Juni 2015, 14:05:57
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 55 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8404)

20150108 1533 DIE PRESSE KEINE SCHARIA IN EUROPA.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8404

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

KEINE NAZIS IN EUROPA!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 3 Antwort 31 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

2014 PEGIDA GEWALTFREI
2015 PEGIDA GEWALTFREI

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7792)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 54 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

VERDACHT: BILDERBERG NAZIS - BILDERBERGER NAZIS - WER BEI BILDERBERG TEILNIMMT IST EIN NAZI
20150531 / 31.05.2015 http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/05/wer-bei-bilderberg-teilnimmt-ist-ein.html

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150108 1533 / 08.01.2015 15:33 DIE PRESSE
http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/4633457/Pegida_Demo-in-Wien-am-2-Februar
http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/4633457/print.do
Pegida-Demo in Dresden / Bild: REUTERS KEINE SCHARIA IN EUROPA!

20150108 1533 DIE PRESSE KEINE SCHARIA IN EUROPA.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8404)

20150108 1533 DIE PRESSE KEINE SCHARIA IN EUROPA.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8404

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: SCHOCKIEREND BESCHÄMEND UNGLAUBLICH: DAS DRECKIGE GESCHÄFT MIT UNSEREN KINDERN 1
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 06 Juni 2015, 13:23:02
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
SCHOCKIEREND BESCHÄMEND UNGLAUBLICH: DAS DRECKIGE GESCHÄFT MIT UNSEREN KINDERN 1
Seite 4 Antwort 56 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8408)

20150606 0727 gg DAS DRECKIGE GESCHAEFT MIT UNSEREN KINDERN 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8408

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

https://guidograndt.wordpress.com/2015/06/06/schockierend-beschamend-unglaublich-das-dreckige-geschaft-mit-unseren-kindern-1/

20150606 0727 / 06.06.2015 07:27 / Juni 6, 2015 • 07:27

Schockierend, beschämend, unglaublich: “Das dreckige Geschäft mit unseren Kindern!” (1)

♦ No.  545 (83/2015) ♦

Kinder werden zum Arbeiten gezwungen, misshandelt, eingesperrt, nackt fotografiert, prostituiert, vergewaltigt, getötet.

Und – gehandelt! 

Es ist das mieseste, dreckigste Geschäft, das es gibt: Der Handel mit kleinen Mädchen und Jungen. Weltweit.

Die Globalisierung macht’s möglich.

Jährlich verschwinden zigtausende Kinder spurlos, tauchen nie mehr auf.

Viele von ihnen werden in pädokriminelle Netzwerke verbracht. Und nach “Gebrauch” ermordet.

Jüngste Beispiele hierfür gibt es in Großbritannien (dazu demnächst mehr).


Maddie McCann und Natascha Kampusch sind wohl die berühmtesten Entführungsfälle der Neuzeit.

Schon vor Jahren nahm ich meine Recherchen zu diesem Thema auf, habe dazu verschiedene Bücher geschrieben, wie beispielsweise: WARE KIND
 
Und habe mich auch mit den Täter auseinandergesetzt: SEXUALSTRAFTÄTER
 
Bereits vor vier Jahren, im Februar 2011 wurde vermeldet, dass der Kinderhandel “boomt”.

Die europäische Polizeibehörde Europol warnt vor einer zunehmenden Ausbeutung von Kindern durch Menschenhändler. Nach Erkenntnissen der Behörde werden Kinder innerhalb der Europäischen Union immer häufiger von Kriminellen in andere Staaten gebracht und dort ausgebeutet. Wie ein Europol-Sprecher der Nachrichtenagentur dapd sagte, bringen Menschenhändler minderjährige Jungen und Mädchen vor allem aus Südosteuropa in andere Länder. Dieser «zunehmende Trend“ betreffe auch Deutschland.

«Kein EU-Staat ist frei von Menschenhandel, und reiche Länder wie Deutschland sind besonders attraktive Zielgebiete», sagte Europol-Sprecher Soren Pedersen. Die Opfer würden häufig gezielt für Straftaten oder im Bereich der Zwangsarbeit eingesetzt – mitunter schickten auch Eltern ihre Kinder auf die Reise, um Geld für die Familien in den Heimatländern zu verdienen. Auch diese Kinder gerieten über die Schleusung und die anschließende Arbeit in das Netz von Verbrecherbanden.“

Quelle: http://e110.de/index.cfm?event=page.detail&cid=2&fkcid=2&id=53165

Fakt ist: Jedes Jahr werden ca. 2,5 Mio. Menschen Opfer des Menschenhandels. Davon sind etwa 1,2 Mio. Kinder, die weltweit grenzüberschreitend gehandelt werden. Laut Schätzungen des FBI erwirtschaftet der Menschenhandel allg. jährlich rund 10 Mrd. Dollar. Weltweit leben ca. 12,3 Mio. Erwachsene und Kinder in Zwangsarbeit, Leibeigenschaft und Zwangsprostitution. UNICEF schätzt, dass mehr als 2 Mio. Kinder auf dem globalen Sexmarkt ausgebeutet werden. In 30% aller Länder wurden bislang mehr Kinder als Erwachsene Opfer von Menschenhandel. Die Händler sind sowohl in Netzwerken organisiert als auch Einzeltäter.

Beispielsweise gab es 2009 weltweit lediglich rund 4.000 erfolgreiche Strafverfolgungen von Menschenhändlern! 2008 wurden in Deutschland lediglich 173 Personen wegen Menschenhandels strafverfolgt, von denen nur 138 verurteilt wurden.

Der Handel mit Menschen ist die „Anwerbung, Beförderung, Verbringung, Beherbergung oder der Empfang von Personen durch die Androhung oder Anwendung von Gewalt oder anderen Formen der Nötigung, durch Entführung, Betrug, Täuschung, Missbrauch von Macht oder Ausnutzung besonderer Hilflosigkeit oder durch Gewährung oder Entgegennahme von Zahlungen oder Vorteilen zur Erlangung des Einverständnisses einer Person, die Gewalt über eine Person hat, zum Zwecke der Ausbeutung“. Dazu zählt beim Kinderhandel die „Ausbeutung durch Arbeit (inkl. Sklavenarbeit und Schuldknechtschaft), die sexuelle Ausbeutung, die Ausbeutung in illegalen Tätigkeiten wie Betteln und Drogenhandel, der Adoptionskinderhandel, die kommerzielle Heiratsvermittlung“.

Quellen: terres des hommes / FBI / ILO / UNICEF / Global Report on Trafficking in Humans …
 
Ich habe hinsichtlich der wichtigsten Transitländer für Westeuropa und vor allem für Deutschland  betr. Kinderarbeit und Kinderhandel recherchiert:

Moldawien: ist Europas Haupt-Herkunftsland betr. Kinder und Frauen im weltweiten Menschenhandel; Kinder werden in den mittleren Osten, den Balkan, nach Russland oder Westeuropa verschleppt und dort gezwungen als Prostituierte oder Bettler zu arbeiten. Moldawien ist das ärmste Land Europas. 30% der Bevölkerung lebt unterhalb der Armutsgrenze; 22% der Menschen leben von weniger als 1 US-Dollar am Tag. Viele Kinder wachsen ohne ihre Eltern bzw. nur mit einem Elternteil auf. 33% der der Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahren arbeiten (32% der Jungen und 33% der Mädchen verrichten Kinderarbeit).

Bulgarien: ist Durchgangsland für Kinderhandel. Die Armutsrate liegt bei 16% (ist bei Minderheiten wie Roma aber ungleich höher). 6,4% der Kinder im Alter von 5 bis 17 Jahren müssen arbeiten. Kinderhandel wird mit Gefängnis von 2 bis 10 Jahren bestraft.

Rumänien: ist Ausgangs- und Durchgangsland für Kinderhandel. Frauen und Mädchen werden nach Westeuropa verschleppt, um sie dort kommerziell sexuell auszubeuten. In Rumänien herrscht große Armut, viele Kinder werden von ihren Eltern verlassen und sind auf sich allein gestellt. Von rund 22 Mio. Einwohnern arbeiten etwa 1% der Kinder zwischen 5 und 14 Jahren. Bei Kinderhandel werden Gefängnisstrafen von 3 bis 15 Jahren verhängt.

Albanien: gehört zu den ärmsten Ländern Europas. Schwierigkeiten bei der Umstellung von Plan- auf Marktwirtschaft führten zu vermehrter Kinderarbeit (Landwirtschaft, Bau- und Straßenarbeiten etc.) aber auch Bettlerei und Drogenkurierdienste. Z.Zt. leben rund 15.000 verschleppte Kinder aus Albanien in Westeuropa. 9,8% der Kinder zwischen 6 und 14 arbeiten (offiziell); inoffiziell: 36,6%!

Slowakei: Kinder aus der Ukraine, dem Irak, Libanon und der Türkei werden durch die Slowakei nach Westeuropa (vor allem Deutschland, Österreich und Italien) geschmuggelt, zudem Mädchen und junge Frauen für Prostitutionsdienste. Statistiken zu Kinderarbeit gibt es nicht. Für Kinderhandel können bis zu 12 Jahre Gefängnis verhängt werden.

Serbien: ist Verteilerzentrum für Schmuggel und Menschenhandel. Es gibt keine Statistiken zur Kinderarbeit. Tätigkeiten: Müllsammler, Feldarbeit, Prostitution, Bettler. 30% aller Kinder leben in Armut. 1,5 Mio. Kinder leben in Kinderheimen, weil die Eltern sie nicht versorgen können. Es gibt eine große Anzahl an Straßenkindern.

Tschechische Republik: ist Ausgangs-, Durchgangs- und Zielland für Kinderhandel und gilt als eines der Hauptanlaufzentren für Pädophile in Europa. Statistiken zur Kinderarbeit sind nicht bekannt. Prostitution ist weit verbreitet.

Slowenien: ist Durchgangs- und teilweise auch Ausgangs- und Zielland für Kinderhandel (hauptsächlich von Ost- nach Südosteuropa nach Westeuropa zum Zweck der kommerziellen sexuellen Ausbeutung).

Weißrussland: ist Durchgangs- und Ausgangsland für den Handel mit Frauen und Mädchen, die nach West- und Zentralreuropa verschleppt werden um dort als Prostituierte zu arbeiten. Betteln gehört ebenfalls dazu. 6,1% der Kinder zwischen 5 und 14 Jahren sind in unbezahlter Kinderarbeit außer Haus. Es gibt hohe instabile Familienverhältnisse wegen Alkohol, Armut und Gewalt.

Quellen: CIA: The World Factbook/US Department of State/UNICEF/Global March against child labour/Aktiv gegen Kinderarbeit/UN-Kinderrechtskonvention/Amnesty International/ILO Konvention/Auswärtiges Amt

Fortsetzung folgt …

DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT!
 
Ihr und euer GUIDO GRANDT
 
20150606 0727 gg DAS DRECKIGE GESCHAEFT MIT UNSEREN KINDERN 1.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8408)

20150606 0727 gg DAS DRECKIGE GESCHAEFT MIT UNSEREN KINDERN 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8408

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: GERMANWINGS 4U9525 FOTOS
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 09 Juni 2015, 21:14:13
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
20150324 / 24.03.2015 GERMANWINGS 4U9525 FOTOS
Seite 4 Antwort 57 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

http://www.overunity.de/ VERDACHT:
Seite 1 http://www.overunity.de/1909/germanwings-flugzeug-in-frankreich-durch-eine-bombe-zerrissen/

http://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/frankreich-213~_v-videowebl.jpg
20150324 GERMANWINGS FLUG 4U9525 ABSTURZSTELLE foto 1 tagesschau.de.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8432)

20150324 GERMANWINGS FLUG 4U9525 ABSTURZSTELLE foto 1 tagesschau.de.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8432

http://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/germanwings-flugzeugabsturz-109~_v-videowebl.jpg
20150324 GERMANWINGS FLUG 4U9525 ABSTURZSTELLE foto 2 tagesschau.de.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8434)

20150324 GERMANWINGS FLUG 4U9525 ABSTURZSTELLE foto 2 tagesschau.de.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8434

http://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/germanwings-flugzeugabsturz-107~_v-videowebl.jpg
20150324 GERMANWINGS FLUG 4U9525 ABSTURZSTELLE foto 3 tagesschau.de.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8436)

20150324 GERMANWINGS FLUG 4U9525 ABSTURZSTELLE foto 3 tagesschau.de.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8436

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte 45:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
19800627 / 27.06.1980 DAS MASSAKER VON USTICA - STRAGE DI USTICA - USTICA-MASSAKER
Seite 4 Antwort 45 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8205)

20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8205

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

focus Seite 1:
http://www.focus.de/politik/ausland/flugzeugabschuesse-in-der-historie-das-flugzeug-unglueck-der-mh17-schockt-die-welt_id_4000682.html

"Unfassbare Unglücke Wie MH17: Diese zehn Passagierflugzeuge wurden von Raketen abgeschossen

Freitag, 18.07.2014, 14:50 von FOCUS-Online-Autor Markus Sebek

Die Hinweise verdichten sich, dass Flug MH17 durch eine Rakete vom Himmel geschossen wurde. Unmöglich? Leider nicht wirklich. Schon in der Vergangenheit gerieten unschuldige Passagiere von Verkehrsflugzeugen zwischen die Fronten. Dabei starben Hunderte Menschen. ..."


focus Seite 2:
http://www.focus.de/politik/ausland/flugzeugabschuesse-der-historie-nach-mh17-diese-fluege-wurden-ziele-von-flugzeugabschuessen_id_4001088.html

"Aerolinee Itavia Flug 870

Am 27. Juni 1980 startete Itavia Flug 870 von Bologna nach Palermo. Nördlich der Insel Ustica wurde das Flugzeug durch eine militärische Luft-Luft-Rakete abgeschossen. Erst später wurde bekannt, dass in der Nähe des Absturzes Luftgefechte zwischen NATO-Kampfflugzeugen und lybischen MiG-23 stattgefunden hatten. Bei diesem Unglück, das in Italien als „strage di Ustica“ (in etwa „Ustica-Massaker“) bekannt wurde, starben alle 81 Menschen. Bis heute konnten die genauen Umstände nicht geklärt werden."


20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8205)

20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8205

Foto 1:  (29.49 KB)
http://p5.focus.de/img/ausland/origs4000897/3538937823-w630-h414-o-q75-p5/itavia.jpg

Foto 2: (60.61 KB)
http://p5.focus.de/img/ausland/origs4000897/787843703-w1280-h960-q72-p4/itavia.jpg

20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870 foto 1.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8201)

20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870 foto 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8201

20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870 foto 2.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8203)

20140718 1450 FOCUS AEROLINEE ITAVIA FLUG 870 foto 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8203

Seite 3 Antwort 43 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30
20150405 / 05.04.2015 PRAVDA-TV Flugzeugabsturz von Ustica 1980: Zusammenbruch des Lügengebäudes (Video)
http://www.pravda-tv.com/2015/04/flugzeugabsturz-von-ustica-1980-zusammenbruch-des-luegengebaeudes-video/

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 1.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8122)

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8122

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte 40:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
SELBSTMORDTHEORIE WIDERLEGT 4U9525 germanwings ANONYMOUS
Seite 3 Antwort 40 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

20150328 1612 / 28.03.2015 16:12 ANONYMOUS WIDERLEGT SELBSTMORDTHEORIE Flug 4U9525 germanwings

20150328 1612 / 28.03.2015 16:12 / 28. März um 16:12
ANONYMOUS: Selbstmordtheorie widerlegt: Pilot(en) setzten Hilferufe ab
https://www.facebook.com/video.php?v=881250775254717

31.03.2015 09:50 /
20150331 0950 gg 4U9525 germanwings ANONYMOUS WIDERLEGT SELBSTMORDTHEORIE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8038

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8038)

Flug 4U9525 der Fluggesellschaft Germanwings: Die von der Bundesregierung hastig zusammengeschusterte Selbstmordtheorie, die hiesige Medien, trotz massiver Widersprüche, bereitwillig weiterverbreiteten haben und medial nach wie vor ausschlachten, ist widerlegt.

Drei Kampfjets und ein „lauter Knall“

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte 41:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Germanwings Crash "9/11 für Europa"?
Seite 3 Antwort 41 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

Beitrag-Teil 1:
http://www.contra-magazin.com/2015/03/germanwings-eine-polit-kriminologische-spurensuche/
20150330 / 30.03.2015 CONTRA Germanwings: Eine polit-kriminologische Spurensuche ... Ein Gastartikel von Wolfgang Eggert

Beitrag-Teil 2:
https://guidograndt.wordpress.com/2015/04/01/wolfgang-eggert-germanwings-crash-911-fur-europa/
20150401 0712 / 01.04.2015 07:12 / April 1, 2015 07:12 GUIDO GRANDT WOLFGANG EGGERT: Germanwings-Crash – “9/11 für Europa”? Ein Kollegenbeitrag von WOLFGANG EGGERT (Der Titel wurde von mir umgeschrieben. Ursprünglicher Titel: “Praktisches ‘Einzelschicksal’ – Eine polit-kriminologische Spurensuche im Fall Germanwings”)

30.03.2015 CONTRA Germanwings: Eine polit-kriminologische Spurensuche

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8044)

20150330 c 4U9525 EGGERT Germanwings Eine polit-kriminologische Spurensuche.pdf 
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8042

01.04.2015 GUIDO GRANDT: Ein Kollegenbeitrag von WOLFGANG EGGERT

https://guidograndt.wordpress.com/2015/04/01/wolfgang-eggert-germanwings-crash-911-fur-europa/

01.04.2015 07:12 / 20150401 0712 / GUIDO GRANDT April 1, 2015 07:12

WOLFGANG EGGERT: Germanwings-Crash – “9/11 für Europa”?

Ein Kollegenbeitrag von WOLFGANG EGGERT (Der Titel wurde von mir umgeschrieben. Ursprünglicher Titel: “Praktisches ‘Einzelschicksal’ – Eine polit-kriminologische Spurensuche im Fall Germanwings”)

Zugespielte Aufdeckung Das Dementi kam zu früh um glaubhaft zu sein. ... Zu offensiv – Denkverbot – um auf einen wachen Geist nicht geradezu aufreizend zu wirken. Zu viele Staatsoberhäupter zu betroffen, zu präsent, zu engagiert, für einen „Unfall“, wie er sich beinahe jährlich ereignet, ohne Gipfeltreffen am Unglücksort. Und zu viele Lügen, von Anfang an. ...
Ein falsches Bild machen
Diplomatischer SuperGAU
Zum Anbeissen: Rote Heringe
Das Drama, Schritt für Schritt
Time Table: 15 Jahre Luftfahrt-Terrorismus, Krieg und Grand Strategy
NACHWORT (*) (* GUIDO GRANDT)

20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa.pdf 
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8043

20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa 01.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8046)

20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa 01.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8046

20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa 02.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8048)

20150401 0712 gg 4U9525 WOLFGANG EGGERT Germanwings Crash 9.11 für Europa 02.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8048

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte 42:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
VERDACHT: WIR WERDEN GEZIELT BELOGEN
Seite 3 Antwort 42 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

2015 MAERZ APRIL VERDACHT WIR WERDEN GEZIELT BELOGEN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8112)

2015 MAERZ APRIL VERDACHT WIR WERDEN GEZIELT BELOGEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8112

Quelle: Sprüche BOX: "So sehen Abstürze aus ... aber nicht so! Wir werden gezielt belogen."

"Wahrheitsforschung": Objektive Wahrheit (10.04.2015 / 20150410):
GERMANWINGS FLUG 9525 / FLUG 4U9525 / (IATA-Code 4U9525, ICAO-Code GWI18G) ...
ABSTURZ AM 24.03.2015 / 20150324 ...
PLANMÄSSIGE STARTZEIT (Barcelona, Spanien / ESP) 09:35 (MEZ) ...
TATSÄCHLICHE STARTZEIT (Barcelona, Spanien / ESP) 10:00 oder 10:01 (MEZ) ...
PLANMÄSSIGE ANKUNFTSZEIT (Düsseldorf, Deutschland / BRD) 11:55 (MEZ) ...
ABSTURZ IM ZEITRAUM 10:41-10:53 (MEZ) ...
FUNDORT bei Le Vernet, Département Alpes-de-Haute-Provence, Frankreich (FRA) ...
PASSAGIERE 144, BESATZUNG 6 / TODESOPFER 150, ÜBERLEBENDE 0, ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte 43:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
VERDACHT GEZIELT BELOGEN 09.04.2015 TELETEXT ORF AT ABSTURZ VORSÄTZLICH HERBEIGEFÜHRT
Seite 3 Antwort 43 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30
ABSTURZ: 24.03.2015 AUCH FÜR TOTE GILT DIE UNSCHULDSVERMUTUNG BIS DER SACHVERHALT VON AMTS WEGEN, OBJEKTIV UND WAHRHEITSGEMÄSS VOLLSTÄNDIG GEKLÄRT IST.

2015 MAERZ APRIL VERDACHT WIR WERDEN GEZIELT BELOGEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8112

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8112)

20150409 teletext orf at 106 1 DOKeins ABSTURZ VORSAETZLICH HERBEIGEFUEHRT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8120

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8120)

BALD WURDE ABER KLAR, DASS DER CO-PILOT ANDREAS L. DEN ABSTURZ VORSÄTZLICH HERBEIGEFÜHRT HABEN MUSS.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte 44:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
DER ZUSAMMENBRUCH DES LÜGENGEBÄUDES ITAVIA-FLUG 870 81 TODESOPFER 110 MILLIONEN
Seite 3 Antwort 44 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30
Sinngemäße BEGRÜNDUNG: Der italienische Staat habe seine Pflicht verletzt, die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten; deshalb seien das Verkehrs- und das Verteidigungsministerium zu den hohen Entschädigungszahlungen verpflichtet. (Grundlegend für das Urteil war die Annahme, dass das Zivilflugzeug von einem NATO-Jet mittels einer Rakete abgeschossen wurde.)

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8124)

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8124

27.06.1980 ITALIEN ... ITAVIA-FLUG 870 ... 81 TODESOPFER (Passagiere 77 / Besatzung 4) ... Douglas DC-9 ... Kennzeichnung I-TIGI ... FLUGZEUGABSTURZ 80 km nördlich der Insel USTICA 1980 ... NATO FLIEGER AUF DER JAGD ... TOTE ZEUGEN ... SYSTEMATISCHE SPURENVERWISCHUNG ... ZUSAMMENBRUCH DES LÜGENGEBÄUDES ... 110 MILLIONEN EURO SCHADENERSATZ ... 28.01.2013 sinngemäße BEGRÜNDUNG einer Zivilkammer des Corte Suprema di Cassazione: Der italienische Staat habe seine Pflicht verletzt, die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten; deshalb seien das Verkehrs- und das Verteidigungsministerium zu den hohen Entschädigungszahlungen verpflichtet. (Grundlegend für das Urteil war die Annahme, dass das Zivilflugzeug von einem NATO-Jet mittels einer Rakete abgeschossen wurde.)

20150405 / 05.04.2015 PRAVDA-TV Flugzeugabsturz von Ustica 1980: Zusammenbruch des Lügengebäudes (Video)
http://www.pravda-tv.com/2015/04/flugzeugabsturz-von-ustica-1980-zusammenbruch-des-luegengebaeudes-video/

ITAVIA-FLUG 870 http://de.wikipedia.org/wiki/Itavia-Flug_870

Liste abgeschossener Flugzeuge in der Zivilluftfahrt
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_abgeschossener_Flugzeuge_in_der_Zivilluftfahrt

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 1.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8122)

20150405 ptv FLUGZEUGABSTURZ VON USTICA 1980 ZUSAMMENBRUCH DES LUEGENGEBAEUDES 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8122

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: ABSCHUSS GERMANWINGS 4U9525 VERDACHT
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 11 Juni 2015, 21:37:55
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
20150324 / 24.03.2015 ABSCHUSS GERMANWINGS 4U9525 VERDACHT
Seite 4 Antwort 58 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

Quelle 4 nach Quelle 3: 20150611 2137 / 11.06.2015 21:37 Seite 4 Antwort 58 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45
ABSCHUSS GERMANWINGS 4U9525 VERDACHT

Quelle 3 nach Quelle 2: 20150330 1952 / 30.03.2015 19:52 http://homment.com/DTbwBhrWe4
Russischer Geheimdienst: Nato-Abschuss der Germanwings 4U9525

Quelle 2 nach Quelle 1: http://newsstreet.ru/blog/12096.html ("Wahrheitsforschung": Angeblich bedrohliche Quelle. Sachdienliche Hinweise erbeten.)
EIN US-AMERIKANISCHER LASER BRACHTE GERMANWINGS ZUM ABSTURZ?

Quelle 1: 20150326 1212 / 26.03.2015 12:12 myrussiannews
("Wahrheitsforschung": Quelle "myrussiannews" unbekannt. Sachdienliche Hinweise erbeten.)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://homment.com/DTbwBhrWe4

2015-03-30 19:52

Russischer Geheimdienst: Nato-Abschuss der Germanwings 4U9525

hier ist die Übersetzung des russischen Originaltextes, der zuerst hier erschienen ist: http://newsstreet.ru/blog/12096.html

Es ist eine offene russische Blog-Seite. Der Text selbst weist gewisse Fachkenntnis auf. Auch befindet sich die dort erwähnte Fregatte der Nordmeer-Flotte Seweromorsk (russ. Bezeichnung: großer U-Boot-Jäger) tatsächlich zurzeit im Mittelmeer auf Patrouille.

Hier die Übersetzung:

Gesendet: Donnerstag, 26. März 2015
Von:
An:
Betreff: EIN US-AMERIKANISCHER LASER BRACHTE GERMANWINGS ZUM ABSTURZ?

US-amerikanische Lasertests haben die Zerstörung und den Verlust des Flugzeugs von Germanwings mit 150 unschuldigen Zivilpassagieren an Bord verursacht

EIN US-AMERIKANISCHER LASER BRACHTE GERMANWINGS ZUM ABSTURZ?

myrussiannews, 26. März 2015 – 12:12 Uhr. - Das russische Verteidigungsministerium ließ heute verlautbaren, dass die Berichte der Nordflotte zeigen, dass gestern in Südfrankreich der Absturz der Boeing der Fluggesellschaft Germanwings (4U Flug 9225) das “direkte Ergebnis” eines fehlgeschlagenen Tests der US-Luftwaffe mit dem hochenergetischen Lasersystem (High Energy Liquid Laser Area Defense System / HELLADS) gewesen ist. Mit diesem Lasersystem wurde bei diesem Test versucht, eine interkontinentale ballistische Rakete (ICBM)abzuschießen. Statt dessen wurde das zivile Passagierflugzeug vernichtet, was den Tod von 150 an Bord befindlichen Menschen zur Folge hatte.

Laut Bericht der bereits in voller Gefechtsbereitschaft tätigen russischen Nordflotte an das Verteidigungsministerium wurde dort gestern in Verbindung mit diesem Vorfall Alarm auf dem russischen Raketenabwehr-U-Boot “Severomorsk” ausgelöst, welches derzeit Aufgaben im Mittelmeer ausführt. Dies weil unter normalen Bedingungen elektrische Anomalien über Südfrankreich und Italien sowie der westlichen und südlichen Schweiz registriert wurden. Das Gebiet, von welchem aus diese Anomalien registriert worden sind, war die Nordsee. Laut Bericht fällt dies mit der Kampfeinsatzzone der 510. Flugstaffel der US-Luftwaffe zusammen, die auf dem Luftwaffenstützpunkt Aviano in Italien ihren Dienst verrichtet.

Kurioserweise vermerkt der Bericht auch, dass diese Anomalien in der Kampfeinsatzzone der 510. Fliegerstaffel in Südfrankreich auftraten und gestern zur gleichen Zeit erschienen, als die britischen zivilen Radarsysteme geblendet wurden, was in einer Veröffentlichung der Flugsicherheitsbehörde bestätigt worden ist: “Beim Vornehmen einiger Anpassungen in Manchester schaue ich hin und sehe die A380 über Barcelona, aber ich kann nichts auf dem Radar erkennen. Hmm (Wörtlich: “Doing a bit of spotting at MAN, I look up and see an A380 passing overhead just past the BA, but nothing on radar? Hm”).

Der Bericht des russischen Verteidigungsministeriums besagt, dass das Radarsystem der USA, Großbritanniens und der EU oft während der Starts und Landungen von B1-Bombenflugzeugen geblendet wird. Genau wie gestern, als der Vorfall in Manchester registriert wurde. Das fällt wahrscheinlich mit der Stationierung eines britischen B1 Bombenflugzeugs zusammen, von denen einige auch HELLADS der US Air Force verwenden können.

Dieser Bericht erwähnt auch, dass die militärischen Strukturen der USA, Großbritanniens und der EU oft zivile Flüge durch ihre Kriegsspiele quer durch den gesamten Kontinent gefährden. Dies im vorigen Jahr, als ca. 50 Flugzeuge zeitweilig vom Radar in Österreich, Deutschland, der Tschechischen Republik und der Slowakei zwischen dem 5. und 10. Juni verschwanden.

Die slowakische Luftfahrtbehörde räumte in einer Verlautbarung über dieses Blenden des Radars ein: “Das Verschwinden von Objekten auf den Radarbildschirmen wurde mit den geplanten militärischen Manövern in Verbindung gebracht, welche in verschiedenen Teilen Europas abgehalten worden sind … und der Zweck war, Funkfrequenzen zu unterbrechen. Diese Handlungen verursachten ein zeitweiliges Verschwinden verschiedener Zielobjekte auf den Radarbildschirmen. Dies trotz der Tatsache, dass gleichzeitig die Luftfahrt in Funkkontakt mit den Luftverkehrskontrollbehörden stand und normal ihre Flüge fortsetzte.”

Aber wie gefährlich diese westlichen Kriegsspiele für die zivilen Flugzeuge sein können, zeigte laut dem Bericht der Zwischenfall vom 3. März, als bei der Vorbereitung auf den schrecklichen Vorfall von gestern mit dem Flug 9525 der Fluggesellschaft Germanwings durch die US Air Force über Südfrankreich der Lufthansa-Flug LH1172 eines Airbus A321 auf normaler Flughöhe plötzlich für einige Minuten an Höhe verlor, wie das Radardiagramm zu diesem Flug belegt.

Als eine Erklärung für den Abfall (Höhenverlust) des Lufthansa-Flugs LH1172 in Südfrankreich vor zwei Wochen können wir den Artikel in der Reportage des Flugreporters unter dem Titel “Catching a Lufthansa Airbus A321’s Rapid Descent Live” insbesondere nachlesen:

“Es gab wenige Momente, wo ich dachte, ich könnte beobachtet haben, dass eine Havarie in Realzeit geschieht, von Tausenden Meilen entfernt vom Flugzeug aus. Aber glücklicherweise reagierten die Piloten rasch und orientierten sich optional auf den nächstgelegenen Flughafen.”

Lufthansa bestätigte auf AirlineReporter.com, dass LH1172 151 Passagiere an Bord hatte, und dass der Flugkapitän beschloss, in Nantes, Frankreich, zu landen, “wegen eines medizinischen Falls” (kranker Flugpassagier). “Sie bestätigten, dass nichts außergewöhnliches geschehen war und das Flugzeug sicher landete.”

Im Unterschied zum in diesem Bericht diskutierten Lufthansa-Flug LH1172 konnte der gestrige Flug von Germanwings mit der Flugnummer 9525 den raschen Höhenverlust nicht ausgleichen … daher wurde das Flugzeug in zehntausende Metallteile beim Aufprall zerstört und liegen die Leichenteile an einer Bergseite in Südfrankreich.

Was war der Grund für eine so gründliche Zerstörung des Germanwings-Flugzeugs von Flug 9525? Wie diskutiert in diesem Bericht und erstmals nachgewiesen am 3. Februar, als die US Air Force ihr HELLADS testete und den Laser auf einen ihrer älteren Wettersatelliten richtete, welchen sie durch Aufheizen des Innenraums vernichtete, so dass er infolge dessen im Weltraum explodiert war.

Aber die russischen Fachleute für Verteidigung äußern in diesem Bericht, dass die chemischen Lasersysteme (solche wie das von der US Air Force eingesetzte HELLADS, welches das Flugzeug der Germanwings Flugnummer 9525 traf und beinahe das Flugzeug der Lufthansa Flugnummer LH1172 traf) für die Tatsache bekannt sind, dass es äußerst schwierig ist, auf große Entfernungen auf die Zielobjekte zu fokussieren, weil ihre “Strahlenwirkung” generell durch die Atmosphäre verteilt wird und dadurch alles und irgendwelche anderen Objekte in Mitleidenschaft zieht.

Und das genaue Drehbuch, welches die Zerstörung des Flugzeugs bei Flugnummer 9525 verursachte, war eine kombinierte westliche Verteidigungsanstrengung in Gestalt der Durchführung eines “Tests in dichten Schichten der Atmosphäre” in der Imitation eines Angriffs von russischen Atomsprengköpfen.

Der spezifische “Test in dichten Schichten der Atmosphäre” ??. Er scheiterte. Der Test wurde am Vorabend des Starts interkontinentaler ballistischer Raketen (ICBM) angekündigt, die dann am frühen Montagmorgen von der US Air Force in Kalifornien gestartet wurden. Und welcher vom Obama-Regime als eine “Botschaft an die Welt über die atomaren Kapazitäten Washingtons” deklariert worden ist.

Diese “Botschaft an die Welt” war ganz im Gegenteil zu ihrer Bezeichnung adressiert an die Russische Föderation wegen der “Zerstörung” des US-Flugzeugtransporters “Theodore Roosevelt” mit der Spitzentechnologie “magrav” sowie, neben der “Zerstörung” dieses Flugzeugträgers bei den Kriegsspielen vor ein paar Wochen, wegen der Außerbetriebsetzung der USS “Donald Cook” im Schwarzen Meer im vorigen Jahr.

Leider besagt der Bericht grimmig, dass beinahe 37 NATO-Flugzeuge gestern an diesem US-Raketenabschusstest beteiligt waren und nur ein italienischer Militärflugzeugtransponder eingeschaltet war, der mit seinem Alarmcode # 7700 den Absturz der Germanwings 9525 sah.

Und dass viele deutsche Piloten sich heute zu fliegen weigern, liegt an diesen militärischen Manövern der USA, die gegen Russland gerichtet sind. Dies schlussfolgert der Bericht. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Westen die Wahrheit darüber vermeldet, was mit Flug 9525 der Germanwings passiert ist, liegt genau dort, wo sie sich im Fall des Flugzeugs MH17 der Malaysian Airlines befindet. Welches laut Beleg in Form von Satellitenaufzeichnungen von einem ukrainischen Kampfflieger abgeschossen worden war. Und so liegt diese Wahrscheinlichkeit bei null.

Außerdem kann als indirekter Beweis für die geschilderte Version gelten, dass von den erschienenen Augenzeugen des Absturzes den Vertretern der französischen Air France berichtet wurde, dass sie eine Explosion hörten und Rauch aus dem Passagierflugzeug A320 der Germanwings kommen sahen, “kurz bevor es in den Bergen nahe Digne in Südfrankreich aufprallte. Ein Hubschrauberpilot bestätigte auch, dass die Bruchstücke der Maschine auf höherem Gelände als der Aufprallstelle des Flugzeugs gefunden wurden, was nach seinen Worten von der Tatsache bestätigt wird, dass ein Teil des Rumpfes ‘abbrach vom Flugzeug noch vor dem Aufprall’.”

Source: newsstreet.ru

Betreff: jetzt isser auch noch B L I N D gewesen !

1. Im Anhang NEUES VIDEO AUS DEM COCKPIT

Erschreckend, wie dreist man über 80 Millionen Bundesbürgern ein neues Ammenmärchen auftischt. Da sind die Wrackteile von Flug 4U9525 nicht mal abgekühlt, geschweige denn gesicherte Erkenntnisse zum Absturzursache veröffentlicht, da wird der Öffentlichkeit mit dem Co-Piloten der Germanwings-Maschine – der sich leider nicht mehr äußern kann – bereits ein Schuldiger präsentiert[1]. Zur gleichen Zeit verbreiten Medien unter Berufung auf Sicherheitskreise, sprich die Geheimdienste, dass ein Anschlag auf das Flugzeug als unwahrscheinlich gilt, ja sogar ausgeschlossen[2] wird. Irgendein Geheimdienst behauptet also, dass es keinen Anschlag auf die Maschine gab, ohne auch nur einen Beleg dafür vorzulegen und durch Medien wird das dann ebenfalls ohne Beleg als Tatsache verkauft. Das ist wirklich kurios, denn heute Morgen sagte[3] der Feuerwehr-Leutnant Éric Sapet, der am Unglücksort tätig ist, gegenüber der französischen Zeitung Le Monde nämlich Folgendes:

[…] Alles ist pulverisiert. Man kann nichts mehr auseinanderhalten. Man sieht nichts, man kann nicht einmal ein Flugzeug darin erkennen. […]

Die Aussage, dass eine vollständige Pulverisierung des Flugzeuges vorliegt, widerspricht der offiziellen Erklärung, dass der Co-Pilot den Absturz absichtlich herbeigeführt habe. Welche der beiden Versionen stimmt und wer lügt? Die physikalischen Kräfte die bei einem Absturz wirken, ganz gleich wie der Absturz zustande kommt, sind nicht ausreichend, um ein Flugzeug vollständig zu pulverisieren und die Maschine wurde pulverisiert. Ein Blick auf das Trümmerfeld, scheint die Aussage des französischen Feuermanns zu bestätigen. Siehe:

http://img.astroawani.com/2015-03/61427248981_950x600.jpg

Aus welchem Grund Bundesregierung und Medien die deutsche Öffentlichkeit anlügen, ist nicht bekannt. Allerdings wirft dieses Verhalten eine ganze Reihe von Fragen auf, die Dr. Udo Ulfkotte, 17 Jahre für die FAZ tätig und Autor des Enthüllungsbuches Gekaufte Journalisten, wie folgt formuliert:

Erste Frage: Warum erfahren[4] nicht unsere deutschen, französischen oder spanischen, sondern US- und britische Medien von den französischen Ermittlern zuerst, was die Black Box festgehalten hat: Dass nur ein Pilot im Cockpit war und der zweite vergeblich versuchte, wieder ins Cockpit zu kommen?

Warum müssen deutsche Journalisten das aus der New York Times abschreiben? Warum lassen sie sich wie Marionetten herumführen und recherchieren nicht selbst? Warum tun die französischen Ermittler so, als ob sie die Ergebnisse ihrer Untersuchungen noch nicht ausgewertet hätten? Warum wussten die Amerikaner schon, was auf den Aufzeichnungen zu hören ist? Hier sollte die Bevölkerung offenkundig nebulös in die Irre geführt werden, warum nur?

Zweite Frage: Warum hat bislang nicht ein deutscher Journalist auf die Sicherheitsprobleme beim A320 in Zusammenhang mit kontaminierter Kabinenluft (TCP-/ Aerotoxisches Syndrom) hingewiesen oder bei der Pressekonferenz dazu nachgefragt? Im A320 wird immer wieder das Nervengift TCP in hoher Konzentration gemessen, das ist als Sicherheitsproblem bekannt.[5]

Erst vor wenigen Wochen – im Januar 2015 − drangen[6] bei einem Germanwings-Flug von Lissabon nach Köln hochtoxische Dämpfe in das Cockpit ein − warum schweigen unsere Medien dazu? Warum lassen sie nur Sicherheits- und Luftfahrtexperten zu Worte kommen, die ständig gebetsmühlenartig wiederholen, es gäbe keine Sicherheitsprobleme? Vor wenigen Monaten berichtete auch die Deutsche Welle über Nervengifte[7] in diesen Flugzeugen. Und auch im Februar 2015 musste eine Germanwings-Maschine in Lyon notlanden.[8]

Alles schon vergessen? Völliger Blackout? Dabei ist das hochgefährliche Problem als lebensgefährliches Sicherheitsproblem für die Passagiere bekannt[9]. Es läuft noch bis Ende März 2015 eine Studie dazu auf ausgewählten Strecken[10]. Warum unsere Lügenmedien dazu nichts berichten?

Die Fluggesellschaften haben jetzt offenkundig Angst vor dem Kollaps. Denn die Sicherheitsprobleme durch die Nervengifte sind gigantisch. Leichenbeschauer bestätigen das der Luftfahrtindustrie. Fluggesellschaften und Luftaufsichtsbehörden müssten handeln[11], schweigen aber, weil sie nicht wissen, was sie machen sollen.

Seit 16. Februar 2015 ist amtlich[12] bekannt:

1. In der Kabinenluft befinden sich Organo-Phosphate, eine als Nervengift bekannte Gruppe von Chemikalien welche bevorzugt als Flammschutz und Weichmacher in Triebwerksölen verwendet werden.

2. Insassen von Flugzeugen werden diesen Chemikalien ausgesetzt, was zu Gesundheitsschäden führen kann.

3. Die gesundheitlichen Auswirkungen dieser Stoffe auf Piloten können – zum Beispiel bei einem Unfall − zum Tod der Insassen führen.

4. Bislang gibt es in Flugzeugen keine eingebauten Sensoren, die solche Giftstoffe in der Kabinenluft messen und davor warnen könnten.

201 Vorfälle gab es im Jahr 2012 wegen giftiger Kabinenluft. Und immer wieder betroffen: Germanwings …

Man kann sich anhand dieser Fakten des subjektiven Eindrucks nicht verwehren, dass uns Bürgern die Wahrheit bewusst vorenthalten wird, weil mit der Wahrheit der Zusammenbruch des Luftverkehrsgeschäfts drohen könnte. Wer setzt sich schließlich dem Sicherheitsrisiko aus, wenn es öffentlich bestätigt wird …? Vor allem müsste man dann die Frage beantworten, warum man so lange zugeschaut[13] hat …

Letzte Frage: Warum verschweigen ausnahmslos alle deutschsprachigen Medien, dass auch schon eine Air France-Maschine an der gleichen Stelle mit 44 Passagieren am Berghang zerschellte?[14]

Die Angehörigen der Opfer haben ein Recht drauf, dass alle offenen Fragen wahrheitsgemäß und ohne Verzug beantwortet werden. Danach sieht es derzeit aber nicht aus.

Liebe Blogger und Internetnutzer. Bitte teilt diesen Beitrag größtmöglich im Internet, in Foren und Blogs und natürlich auf VKontakte, Facebook und Twitter. Gerade jetzt ist es wichtig, dass wir uns von der deutschen Lügenpresse nicht beirren lassen und eine angemessene Gegenöffentlichkeit herstellen.

Querverweise:

[1] Euronews: Lufthansa Pressekonferenz
http://de.euronews.com/2015/03/24/ratselhafte-auaeerung-von-lufthansa-vizeprasidentin-zu-unglucksflug-4u9525/

[2] Anonymous über Absturz von Flug 4U9525 der Fluggesellschaft Germanwings
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=879199355459859

Querverweise:

[1] Copilot ging absichtlich in Sinkflug
http://www.tagesschau.de/ausland/germanwings-absturz-149.html

[2] Liveticker zum Flugzeugabsturz
http://www.n-tv.de/panorama/23-39-Polizisten-wachen-an-der-Absturzstelle-article14764011.html

[3] Tout est pulvérisé, on ne peut même pas distinguer un avion
http://www.lemonde.fr/europe/article/2015/03/25/dans-les-alpes-l-appareil-de-germanwings-s-est-transforme-en-confettis_4600497_3214.html

[4] Germanwings Pilot Was Locked Out of Cockpit Before Crash in France
http://www.nytimes.com/2015/03/26/world/europe/germanwings-airbus-crash.html?emc=edit_na_20150325&nlid=66476005&_r=3

[5] Luft in Flugzeugen ist gefährlicher als bekannt
http://www.welt.de/wirtschaft/article130593937/Luft-in-Flugzeugen-ist-gefaehrlicher-als-bekannt.html

[6] Offenbar Öldämpfe in Cockpit von Germanwings A320 http://www.austrianwings.info/2015/02/offenbar-oeldaempfe-in-cockpit-von-germanwings-a320/

[7] Vergiftungsgefahr im Flugzeug
http://www.dw.de/vergiftungsgefahr-im-flugzeug/a-17824365

[8] Geruchsvorfall auf Germanwings-Flug: Sicherheitslandung http://www.austrianwings.info/2015/02/geruchsvorfall-auf-germanwings-flug-sicherheitslandung/ [9] Wischproben beweisen Nervengift bei Condor
http://www.welt.de/wirtschaft/article130664524/Wischproben-beweisen-Nervengift-bei-Condor.html

[10] Lufthansa: Kabinenluft-Studie mit der A321
http://www.aero.de/news-20709/Lufthansa-Kabinenluft-Studie-mit-der-A321.html

[11] Giftige Kabinenluft: Fluggesellschaft und Luftaufsichtsbehörde müssen handeln http://www.austrianwings.info/2015/02/giftige-kabinenluft-fluggesellschaft-und-luftaufsichtsbehoerde-muessen-handeln/

[12] Giftige Kabinenluft: Fluggesellschaft und Luftaufsichtsbehörde müssen handeln http://www.austrianwings.info/2015/02/giftige-kabinenluft-fluggesellschaft-und-luftaufsichtsbehoerde-muessen-handeln/

[13] Luftpost 89: Kabinenluft
http://www.airportzentrale.de/luftpost-89-kabinenluft/38277/

[14] Germanwings flight 4U9525 crashed less than a MILE from near identical air disaster more than 60 years ago when 44 were killed http://www.dailymail.co.uk/news/article-3010966/Germanwings-flight-4U9525-crashed-MILE-near-identical-air-disaster-60-years-ago-44-killed.html

[15] Gefährliche Muskelspiele zwischen Russland und der Nato
http://www.br.de/fernsehen/das-erste/sendungen/report-muenchen/videos-und-manuskripte/militaermanoever-russland-nato102.html

Artikel ursprünglich erschienen unter:
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/udo-ulfkotte/germanwings-was-uns-verschwiegen-wird.html

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von Hartmut Barth-Engelbart.

20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 A.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8445)

20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 A.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8445

20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 B.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8447)

20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 B.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8447

20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 C.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8449)

20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 C.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8449

20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 D.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8451)

20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 D.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8451

20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 E.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8453)

20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 E.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8453

20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 F.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8455)

20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 F.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8455

20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 G.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8457)

20150330 1952 hc VERDACHT GERMANWINGS 4U9525 ABSCHUSS DURCH NATO am 20150324 G.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8457

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

AUFDECKER ZEITGESCHICHTE:

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
20150324 / 24.03.2015 GERMANWINGS 4U9525 FOTOS
Seite 4 Antwort 57 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: BILDERBERG TEILNEHMERLISTE 20150611-20150614
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 12 Juni 2015, 12:10:54
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
BILDERBERG TEILNEHMERLISTE 2015 / BILDERBERGER TEILNEHMERLISTE 2015 / BILDERBERG TEILNEHMER 2015
Seite 4 Antwort 59 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

20150611 teletext orf at 120 BILDERBERG-TREFFEN IN TIROL.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8459
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8459)

20150611 teletext orf at 121 BILDERBERG GEHEIMNISVOLLER GIPFEL.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8461
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8461)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Ort: Interalpen Hotel Tyrol ( http://diepresse.com/ )

BILDERBERG TEILNEHMERLISTE 20150611-20150614 /
BILDERBERG TEILNEHMERLISTE 11.06.2015-14.06.2015

http://www.bilderbergmeetings.org/participants.html

Participants
Bilderberg Meetings
Telfs-Buchen, Austria 11 - 14 June 2015
Final list of Participants
Chairman

Castries, Henri de   Chairman and CEO, AXA Group   FRA
Achleitner, Paul M.   Chairman of the Supervisory Board, Deutsche Bank AG   DEU
Agius, Marcus   Non-Executive Chairman, PA Consulting Group   GBR
Ahrenkiel, Thomas   Director, Danish Intelligence Service (DDIS)   DNK
Allen, John R.   Special Presidential Envoy for the Global Coalition to Counter ISIL, US Department of State   USA
Altman, Roger C.   Executive Chairman, Evercore   USA
Applebaum, Anne   Director of Transitions Forum, Legatum Institute   USA
Apunen, Matti   Director, Finnish Business and Policy Forum EVA   FIN
Baird, Zoë   CEO and President, Markle Foundation   USA
Balls, Edward M.   Former Shadow Chancellor of the Exchequer   GBR
Balsemão, Francisco Pinto   Chairman, Impresa SGPS   PRT
Barroso, José M. Durão   Former President of the European Commission   PRT
Baverez, Nicolas   Partner, Gibson, Dunn & Crutcher LLP   FRA
Benko, René   Founder, SIGNA Holding GmbH   AUT
Bernabè, Franco   Chairman, FB Group SRL   ITA
Beurden, Ben van   CEO, Royal Dutch Shell plc   NLD
Bigorgne, Laurent   Director, Institut Montaigne   FRA
Boone, Laurence   Special Adviser on Financial and Economic Affairs to the President   FRA
Botín, Ana P.   Chairman, Banco Santander   ESP
Brandtzæg, Svein Richard   President and CEO, Norsk Hydro ASA   NOR
Bronner, Oscar   Publisher, Standard Verlagsgesellschaft   AUT
Burns, William   President, Carnegie Endowment for International Peace   USA
Calvar, Patrick   Director General, DGSI   FRA
Castries, Henri de   Chairman, Bilderberg Meetings; Chairman and CEO, AXA Group   FRA
Cebrián, Juan Luis   Executive Chairman, Grupo PRISA   ESP
Clark, W. Edmund   Retired Executive, TD Bank Group   CAN
Coeuré, Benoît   Member of the Executive Board, European Central Bank   INT
Coyne, Andrew   Editor, Editorials and Comment, National Post   CAN
Damberg, Mikael L.   Minister for Enterprise and Innovation   SWE
De Gucht, Karel   Former EU Trade Commissioner, State Minister   BEL
Donilon, Thomas E.   Former U.S. National Security Advisor; Partner and Vice Chair, O'Melveny & Myers LLP   USA
Döpfner, Mathias   CEO, Axel Springer SE   DEU
Dowling, Ann   President, Royal Academy of Engineering   GBR
Dugan, Regina   Vice President for Engineering, Advanced Technology and Projects, Google   USA
Eilertsen, Trine   Political Editor, Aftenposten   NOR
Eldrup, Merete   CEO, TV 2 Danmark A/S   DNK
Elkann, John   Chairman and CEO, EXOR; Chairman, Fiat Chrysler Automobiles   ITA
Enders, Thomas   CEO, Airbus Group   DEU
Erdoes, Mary   CEO, JP Morgan Asset Management   USA
Fairhead, Rona   Chairman, BBC Trust   GBR
Federspiel, Ulrik   Executive Vice President, Haldor Topsøe A/S   DNK
Feldstein, Martin S.   President Emeritus, NBER;  Professor of Economics, Harvard University   USA
Fischer, Heinz   Federal President   AUT
Flint, Douglas J.   Group Chairman, HSBC Holdings plc   GBR
Franz, Christoph   Chairman of the Board, F. Hoffmann-La Roche Ltd   CHE
Fresco, Louise O.   President and Chairman Executive Board, Wageningen University and Research Centre   NLD
Griffin, Kenneth   Founder and CEO, Citadel Investment Group, LLC   USA
Gruber, Lilli   Executive Editor and Anchor “Otto e mezzo”, La7 TV   ITA
Guriev, Sergei   Professor of Economics, Sciences Po   RUS
Gürkaynak, Gönenç   Managing Partner, ELIG Law Firm   TUR
Gusenbauer, Alfred   Former Chancellor of the Republic of Austria   AUT
Halberstadt, Victor   Professor of Economics, Leiden University   NLD
Hampel, Erich   Chairman, UniCredit Bank Austria AG   AUT
Hassabis, Demis   Vice President of Engineering, Google DeepMind   GBR
Hesoun, Wolfgang   CEO, Siemens Austria   AUT
Hildebrand, Philipp   Vice Chairman, BlackRock Inc.   CHE
Hoffman, Reid   Co-Founder and Executive Chairman, LinkedIn   USA
Ischinger, Wolfgang   Chairman, Munich Security Conference   INT
Jacobs, Kenneth M.   Chairman and CEO, Lazard   USA
Jäkel, Julia   CEO, Gruner + Jahr   DEU
Johnson, James A.   Chairman, Johnson Capital Partners   USA
Juppé, Alain   Mayor of Bordeaux, Former Prime Minister   FRA
Kaeser, Joe   President and CEO, Siemens AG   DEU
Karp, Alex   CEO, Palantir Technologies   USA
Kepel, Gilles   University Professor, Sciences Po   FRA
Kerr, John   Deputy Chairman, Scottish Power   GBR
Kesici, Ilhan   MP, Turkish Parliament   TUR
Kissinger, Henry A.   Chairman, Kissinger Associates, Inc.   USA
Kleinfeld, Klaus   Chairman and CEO, Alcoa   USA
Knot, Klaas H.W.   President, De Nederlandsche Bank   NLD
Koç, Mustafa V.   Chairman, Koç Holding A.S.   TUR
Kravis, Henry R.   Co-Chairman and Co-CEO, Kohlberg Kravis Roberts & Co.   USA
Kravis, Marie-Josée   Senior Fellow and Vice Chair, Hudson Institute   USA
Kudelski, André   Chairman and CEO, Kudelski Group   CHE
Lauk, Kurt   President, Globe Capital Partners   DEU
Lemne, Carola   CEO, The Confederation of Swedish Enterprise   SWE
Levey, Stuart   Chief Legal Officer, HSBC Holdings plc   USA
Leyen, Ursula von der   Minister of Defence   DEU
Leysen, Thomas   Chairman of the Board of Directors, KBC Group   BEL
Maher, Shiraz   Senior Research Fellow, ICSR, King's College London   GBR
Markus Lassen, Christina   Head of Department, Ministry of Foreign Affairs, Security Policy and Stabilisation   DNK
Mathews, Jessica T.   Distinguished Fellow, Carnegie Endowment for International Peace   USA
Mattis, James   Distinguished Visiting Fellow, Hoover Institution, Stanford University   USA
Maudet, Pierre   Vice-President of the State Council, Department of Security, Police and the Economy of Geneva   CHE
McKay, David I.   President and CEO, Royal Bank of Canada   CAN
Mert, Nuray   Columnist, Professor of Political Science, Istanbul University   TUR
Messina, Jim   CEO, The Messina Group   USA
Michel, Charles   Prime Minister   BEL
Micklethwait, John   Editor-in-Chief, Bloomberg LP   USA
Minton Beddoes, Zanny   Editor-in-Chief, The Economist   GBR
Monti, Mario   Senator-for-life; President, Bocconi University   ITA
Mörttinen, Leena   Executive Director, The Finnish Family Firms Association   FIN
Mundie, Craig J.   Principal, Mundie & Associates   USA
Munroe-Blum, Heather   Chairperson, Canada Pension Plan Investment Board   CAN
Netherlands, H.R.H. Princess Beatrix of the   NLD
O'Leary, Michael   CEO, Ryanair Plc   IRL
Osborne, George   First Secretary of State and Chancellor of the Exchequer   GBR
Özel, Soli   Columnist, Haberturk Newspaper; Senior Lecturer, Kadir Has University   TUR
Papalexopoulos, Dimitri   Group CEO, Titan Cement Co.   GRC
Pégard, Catherine   President, Public Establishment of the Palace, Museum and National Estate of Versailles   FRA
Perle, Richard N.   Resident Fellow, American Enterprise Institute   USA
Petraeus, David H.   Chairman, KKR Global Institute   USA
Pikrammenos, Panagiotis   Honorary President of The Hellenic Council of State   GRC
Reisman, Heather M.   Chair and CEO, Indigo Books & Music Inc.   CAN
Rocca, Gianfelice   Chairman, Techint Group   ITA
Roiss, Gerhard   CEO, OMV Austria   AUT
Rubin, Robert E.   Co Chair, Council on Foreign Relations; Former Secretary of the Treasury   USA
Rutte, Mark   Prime Minister   NLD
Sadjadpour, Karim   Senior Associate, Carnegie Endowment for International Peace   USA
Sawers, John   Chairman and Partner, Macro Advisory Partners   GBR
Sayek Böke, Selin   Vice President, Republican People’s Party   TUR
Schmidt, Eric E.   Executive Chairman, Google Inc.   USA
Scholten, Rudolf   CEO, Oesterreichische Kontrollbank AG   AUT
Senard, Jean-Dominique   CEO, Michelin Group   FRA
Sevelda, Karl   CEO, Raiffeisen Bank International AG   AUT
Stoltenberg, Jens   Secretary General, NATO   INT
Stubb, Alexander   Minister of Finance   FIN
Suder, Katrin   Deputy Minister of Defense   DEU
Sutherland, Peter D.   UN Special Representative; Chairman, Goldman Sachs International   IRL
Svanberg, Carl-Henric   Chairman, BP plc; Chairman, AB Volvo   SWE
Svarva, Olaug   CEO, The Government Pension Fund Norway   NOR
Thiel, Peter A.   President, Thiel Capital   USA
Tsoukalis, Loukas   President, Hellenic Foundation for European and Foreign Policy   GRC
Üzümcü, Ahmet   Director-General, Organisation for the Prohibition of Chemical Weapons   INT
Vitorino, António M.   Partner, Cuetrecasas, Concalves Pereira, RL   PRT
Wallenberg, Jacob   Chairman, Investor AB   SWE
Weber, Vin   Partner, Mercury LLC   USA
Wolf, Martin H.   Chief Economics Commentator, The Financial Times   GBR
Wolfensohn, James D.   Chairman and CEO, Wolfensohn and Company   USA
Zoellick, Robert B.   Chairman, Board of International Advisors, The Goldman Sachs Group   USA

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150611 teletext orf at 120 BILDERBERG-TREFFEN IN TIROL.png
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8459)

20150611 teletext orf at 120 BILDERBERG-TREFFEN IN TIROL.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8459

http://teletext.orf.at/ 20150611 / 11.06.2015 teletext orf at Seite 120 Politik Österreich EU Bilderberg-Treffen in Tirol   
 
Unter starken Sicherheitsvorkehrungen beginnt heute die 63.Bilderberg-Konferenz in Telfs.

Bis Sonntag wollen sich rund 140 politische Entscheidungsträger, Firmenchefs und Experten aus 22 Ländern über Themen "von globaler Relevanz" austauschen.   
 
Über konkrete Inhalte der Gespräche dringt wenig an die Öffentlichkeit.

Bis zu 2.100 Polizisten sind im Einsatz.   

Erwartet werden u.a. Bundespräsident Fischer, die deutsche Verteidigungsministerin von der Leyen, der niederländische Premier Rutte und NATO-Chef Stoltenberg.

Gegner des Treffens haben Demos angekündigt. Geheimnisvoller Gipfel >121

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150611 teletext orf at 121 BILDERBERG GEHEIMNISVOLLER GIPFEL.png
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8461)

20150611 teletext orf at 121 BILDERBERG GEHEIMNISVOLLER GIPFEL.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8461

http://teletext.orf.at/ 20150611 / 11.06.2015 teletext orf at Seite 121 Politik Österreich EU Geheimnisvoller Gipfel    
 
Die Bilderberg-Konferenz ist als private Diskussionsveranstaltung organisiert und findet weitgehend unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Es wird weder ein Protokoll geführt noch ein Abschlussbericht geschrieben.

Bei den Treffen wird die "Chatham House Rule" angewendet - d.h., die Teilnehmer dürfen niemanden persönlich zitieren. 

Das belebe die Diskussion und führe zu offeneren Worten, so die Bilderberger.
 
Gleichzeitig ranken sich um die Treffen eine Reihe von Verschwörungstheorien. 
 
Kritiker werfen den Bilderbergern vor, eine Art geheime Weltregierung zu sein.
 
Benannt sind die Treffen nach dem 1. Tagungsort im Jahr 1954, dem Hotel "de Bilderberg" im niederländischen Oosterbeek

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
(Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136)
Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Seite 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2010 JULI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=129

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2011 SEPTEMBER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=130

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2012 MAI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=1410

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG NOVEMBER 2012.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=3559

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG JULI 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=4913

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG JÄNNER 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5283

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG APRIL 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6378

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG FEBRUAR 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7854

Enteignungen 1938-2015 / Besachwalterungen 1938-2015 / Schwerverbrechen 1938-2015

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Zeitgeschichte: LUCONA UNTERGANG MORDE 1977 (Verdacht: Hochkriminelle Vorbereitungen durch Udo PROKSCH ua zumindest ab ca 1970) Buch-Umschlag: "Was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist kein Skandal mehr, das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat punktuell außer Kraft setzen will."
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

1996 Gehler Sickinger POLITISCHE AFFÄREN UND SKANDALE IN OESTERREICH
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten verhöhnt.
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten mit Füßen getreten.
19 JAHRE SPÄTER: 2015 WIEN PARLAMENT HYPO UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS / HYPO UA PROTOKOLLE ONLINE
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=944.0

SCHMERLINGPLATZ JUXTIZ POSSE IN MILLIONEN AKTEN VON SHW
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=942.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Verdacht: Eine tote Person wurde abgelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Thomas Bernhard HELDENPLATZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20140122 UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

http://beamtendumm.wordpress.com/

http://netzfrauen.org/

http://www.geolitico.de/

https://haunebu7.files.wordpress.com/

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/

http://www.contra-magazin.com/

http://www.resistanceforpeace.org/de/index.htm - www.resistanceforpeace.org

http://www.pi-news.net/ POLITICALLY INCORRECT

http://qpress.de/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/michael-vogt/

https://familiefamilienrecht.wordpress.com/

http://www.kriminelle-justiz.de/

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php Saubere Hände - Verein zur Bekämpfung von Amtsmissbrauch – Verein zur Unterstützung schikanierter Personen (durch Amtsmissbrauch, Organisationen, Firmen und Personen)

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6 Saubere Hände - Aktuelles

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=31 Saubere Hände - Archiv

http://dcrs-online.com/

http://www.doew.at/ Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW)

https://www.google.at/

http://www.diejustiz.org/ - JUSTIZOPFER ROMAN RIML

http://www.woz.ch/

http://www.meinungsverbrechen.de/

https://terraherz.wordpress.com/

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/
(11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN)
23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://guidograndt.wordpress.com/

Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0 Causa Ranovsky Zwillinge weltweites Mahnmal schwerkriminelle Amtsträger Justiz Republik Österreich: Verdacht: schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen für Menschenkinder, Folter (EMRK), Menschenhandel, schwerer gewerblicher Betrug, uvam. Sachverhalt: viele jahrelang werden keine Zeugen, Dokumente und Tatsachenbeweise der Antragsteller/Anzeiger gewürdigt, die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert, entschieden wird in einer suggestiven Scheinwelt. Vollständiges Versagen der Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung, Dienstaufsicht und aller verfahrensrelevanten beruflichen Sorgfaltspflichten. Historische Katastrophe Kinderheime Österreich.
20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0
20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0
Der Fall Kaprun Inferno 11.11.2000 / 20001111
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS | Franz STIEGER | RANOVSKY Zwillinge ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.0

Zeitzeuge Dipl.-Ing. Johann KRENNER  berichtet:
Stand mein Schicksal in den Sternen? Die postnatale NAZI-Justiz der 2. Republik
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=947.0
LEBENSGESCHICHTE DOC: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.1.2013 (Repariert).doc
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7495
LEBENSGESCHICHTE PDF: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.01.2013 Repariert.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7497
DER WILLE ZUM AUFRECHTEN GANG Quelle blatt htu tugraz at 163 PDF-SEITEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=8219

FAMILIE FRANZ BACKKNECHT in memoriam EDITH BACKKNECHT (A 3495 ROHRENDORF bei Krems, NIEDERÖSTERREICH)
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=948.0

in memoriam MANFRED DÖRFLER, FRANZ KRÖLL, DR. JÖRG HAIDER,  ...

http://www.justizopfer-andrea-juen.com/
ANDREA JUEN Vom Opfer zum Täter gemacht: Mein Kampf mit der Tiroler Justiz
http://www.justizopfer-andrea-juen.com/weitere-falle/mysterioser-tod-meines-bruders/
19.12.2014 ANDREA JUEN Der mysteriöse Tod meines Bruders Markus
PDF: http://www.mordfall-foeger.at/juen-akten/31-Juen-Tod%20des%20Bruders%20Markus_2012--.pdf

RACHAT ALIJEW MORDVERDACHT GEGEN UNBEKANNTE TÄTER
Seite 1 Antwort 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=859.0
Rachat ALIJEW Rachat - Rakhat ALIJEW Rakhat - Rakat ALIJEW Rakat - Rachat ALIYEW Rachat - Rakhat ALIYEW Rakhat - Rakat ALIYEW Rakat - Rachat ALIJEV Rachat - Rakhat ALIJEV Rakhat - Rakat ALIJEV Rakat - Rachat ALIYEV Rachat - Rakhat ALIYEV Rakhat - Rakat ALIYEV Rakat - Rachat SHORAZ Rachat - Rakhat SHORAZ Rakhat - Rakat SHORAZ Rakat - www.tagdyr.net/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 186 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

28.03.2015 VERDACHT Österreich: Sparguthaben nicht mehr sicher – Staat steigt aus!

http://www.contra-magazin.com/2015/03/oesterreich-sparguthaben-nicht-mehr-sicher-staat-steigt-aus/

28.03.2015 CONTRA UNABHÄNGIG UNBESTECHLICH UNZENSIERT

Österreich: Sparguthaben nicht mehr sicher – Staat steigt aus!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

JUSTIZOPFER ROMAN RIML BERICHTET:
http://www.diejustiz.org/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 188 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Sachverhaltsdarstellung anhand externer Quellen:

05.03.2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ BERICHT ÜBER DIE PERSÖNLICHEN SACHEN DES VERSTORBENEN ROMAN RIML

20150305 JUSTIZ FAX DECKBLATT BERICHT UEBER DIE PS DES VERSTORBENEN ROMAN RIML.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8073)

20150305 JUSTIZ FAX DECKBLATT BERICHT UEBER DIE PS DES VERSTORBENEN ROMAN RIML.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8073

JUSTIZ JUSTIZRESSORT

SONDERKRANKENANSTALT LUNGENHEILSTÄTTE WILHELMSHÖHE
AST. D. JA WIEN-JOSEFSTADT

A - 3021 TULLNERBACH-PRESSBAUM
Telefon: 02233/52 467
Telefax: 02233/52 464 – 35

An Frau
Kontrinsp. PICLER Friedrich
FaxNr.: 02233 52467 – 12

Sachbearbeir(in): Pichler Friedrich
Klappe: 02233 52464 – 11
Tullnerbach, am 5.März 2015

FAX-DECKBLATT Betrifft: Verständigung bzgl. Herrn RIML Roman an die Außenstelle Wilhelmshöhe.

Herzlichen Dank mit freundlichen Grüßen friedrich pichler

Beilagen: Ersuchen Polieiinspektion
Bericht über pers. Sachen des Verstorbenen v. WH

DIE OBJEKTIVE WAHRHEIT:

20150401 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8075)

20150401 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8075

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 ÖSTERREICH AKTUELL ROMAN RIML IN HAFT EHEFRAU FÜRCHTET UM SEIN LEBEN
Seite 13 Antwort 187 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ AKTUELL ROMAN RIML VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRT?
Seite 13 Antwort 190 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8093)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8089)

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8103)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.diejustiz.org/ - http://www.diejustiz.org/author/roman/

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8087)

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8087

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8089)

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8089

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT b.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8091)

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8091

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT c.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8093)

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8093

Collage:

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8093)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8089)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8101)

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8101

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8103)

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8103

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT D.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8105)

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT D.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8105

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

06.04.2015 08:37 / 20150406 0837 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Haeftling-versehentlich-fuer-tot-erklaert/183514610

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Haeftling-versehentlich-fuer-tot-erklaert/183514610/print

06. April 2015 08:37 OE24

Von Justiz Häftling versehentlich für tot erklärt?

Von seinem Fluchtort meldet sich jener Tiroler, der sich als größtes Justizopfer sieht.

Immer skurrilere Details in der Causa Roman Riml:

Der Tiroler Häftling – wegen Betrugs verurteilt – war zuletzt aus dem Sonderkrankenhaus Wilhelmshöhe der Justizanstalt Josefstadt geflüchtet.

Der Grund: Dem 45-jährigen Familienvater (der auch schon mal in Moskau um Asyl angesucht hat) sollen falsche Medikamente verabreicht worden sein.

Laut Riml, der zu 90 Prozent invalide ist, würde seine Haftunfähigkeit von der Justiz nicht anerkannt.

Hinzu kam, dass ihm während seiner Haftzeit in Wien ein internes Dokument in die Hände kam, auf dem er von der Justiz für tot erklärt worden war.

Ob Versehen oder nicht – Riml reichte es, und er setzte sich ab.
(lae)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT

Titel: NATO FLIEGT OHNE TRANSPONDER
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 16 Juni 2015, 19:32:59
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Sachverhalt: NATO FLIEGT OHNE TRANSPONDER "We do the same sort of thing"
Seite 4 Antwort 60 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.90

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8480)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8480)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8480)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8480)

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8486)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8486)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8486)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8486)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150613 1611 gmx AUCH NATO KAMPFFLUGZEUGE OHNE TRANSPONDER transcript+screens.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8488

http://www.gmx.at/magazine/politik/nato-kampfflugzeuge-fliegen-einsaetze-transponder-30704304

AUCH NATO-KAMPFFLUGZEUGE FLIEGEN EINSÄTZE OHNE TRANSPONDER

Aktualisiert am 13. Juni 2015, 16:11 Uhr

Auch Kampfflugzeuge der Nato fliegen Einsätze ohne eingeschaltete Transponder. Das räumt das westliche Bündnis jetzt ein, wie das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" berichtet.

Transponder sind Funksender, die der Flugsicherung helfen, ein Flugzeug zu identifizieren. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hatte Moskau mehrfach scharf kritisiert, weil russische Kampfflugzeuge ohne eingeschaltete Transponder an den Nato-Grenzen flögen und damit den zivilen Luftverkehr gefährdeten. Die Nato erklärt nun nach "Spiegel"-Informationen, dass ihre Flugzeuge – zwar nur in Ausnahmefällen bei "Trainingseinsätzen" und nie über Osteuropa – das Gleiche tun.
 
Über die Motive der Russen, ihre Transponder auszuschalten, herrscht dem Magazin zufolge unter Geheimdienstexperten in der Nato Konsens. Moskau will demnach seine Piloten mit diesen Flügen auf den Ernstfall vorbereiten, da dann die Geräte abgeschaltet würden. Vor allem aber wolle Präsident Wladimir Putin dem Westen eine Botschaft senden, durch "strategic messaging". Die Präsenz russischer Kampfflugzeuge im Einsatzmodus solle zeigen, dass Russland eine globale, ernst zu nehmende Macht sei.

Vor zwei Monaten haben die Amerikaner eingeräumt, dass auch sie das Muskelspiel des "strategic messaging" beherrschen. US-Admiral Bill Gortney, Oberbefehlshaber der amerikanischen Streitkräfte in Nordamerika, sagte: "We do the same sort of thing". (ada)

Ein freundliches Wort für Putin
Russischer Präsident soll Kohl wegen Ukraine-Krise geschrieben haben.

Muskelspiele mit Russland Für Trainingszwecke schalten auch Nato-Jets die Transponder aus.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150613 1611 gmx AUCH NATO KAMPFFLUGZEUGE OHNE TRANSPONDER transcript+screens.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8488

20150613 1611 gmx AUCH NATO KAMPFFLUGZEUGE FLIEGEN EINSAETZE OHNE TRANSPONDER a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8480)

20150613 1611 gmx AUCH NATO KAMPFFLUGZEUGE FLIEGEN EINSAETZE OHNE TRANSPONDER a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8480

20150613 1611 gmx AUCH NATO KAMPFFLUGZEUGE FLIEGEN EINSAETZE OHNE TRANSPONDER b.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8482)

20150613 1611 gmx AUCH NATO KAMPFFLUGZEUGE FLIEGEN EINSAETZE OHNE TRANSPONDER b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8482

20150613 1611 gmx AUCH NATO KAMPFFLUGZEUGE FLIEGEN EINSAETZE OHNE TRANSPONDER c.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8484)

20150613 1611 gmx AUCH NATO KAMPFFLUGZEUGE FLIEGEN EINSAETZE OHNE TRANSPONDER c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8484

20150613 1611 gmx AUCH NATO KAMPFFLUGZEUGE FLIEGEN EINSAETZE OHNE TRANSPONDER d.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8486)

20150613 1611 gmx AUCH NATO KAMPFFLUGZEUGE FLIEGEN EINSAETZE OHNE TRANSPONDER d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8486

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

WIR WOLLEN KEINE MUSKELSPIELE!
WIR WOLLEN KEINE MUSKELSPIELE MIT RUSSLAND!
WIR WOLLEN KEINE MUSKELSPIELE OHNE TRANSPONDER!
WIR WOLLEN KEINEN KRIEG!
WIR WOLLEN FRIEDEN!


Aktuell anscheinend nicht erreichbar: Seite 9 Antwort 120-132 (133 & 134: Test)
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120

Aktuell erreichbar sind Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55
bis Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105
und Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

daher digitally remastered Seite 9 Antwort 124-132

...

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 10 Antwort 126 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6470)
 
20140817 KURIER Seite 1 LOGO.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6462

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6462)

20140817 KURIER Seite 1 PHILOSOPH PRECHT Denken wie im kalten Krieg.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6464

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6464)

PHILOSOPH PRECHT „Denken wie im kalten Krieg“ Der Bestseller-Autor über die Dämonisierung Putins, den Gaza-Konflikt, die fehlende Verantwortung von Pharmakonzernen bei Ebola und verbales Zündeln. INTERVIEW 4, 5

20140817 KURIER Seite 4 DAVID PRECHT Wir wollen keinen Krieg.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6466

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6466)

INTERVIEW Richard David Precht: „Es wird gezündelt, aber wir wollen keinen Krieg“

20140817 KURIER Seite 4 DAVID PRECHT Die EU handelt unverantwortlich.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6468

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6468)

Müssen wir Angst um die Welt haben? Der prominente Philosoph Richard David Precht analysiert die weltweiten Krisen. Sein Fazit: Die EU handelt unverantwortlich. Und: Die Politik glaubt lieber Mythen als Tatsachen.

LINK:

http://kurier.at/politik/ausland/interview-mit-dem-philosophen-richard-david-precht-es-wird-gezuendelt-aber-wir-wollen-keinen-krieg/80.550.111

17.08.2014, 09:02 Interview Precht: Die EU handelt unverantwortlich. Der prominente Philosoph Richard David Precht analysiert die weltweiten Krisen und zieht sein Fazit. Autor: Ida Metzger

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

VERDACHT: USA liefern Waffen und Bomben
VERDACHT: ISRAEL gegen PALÄSTINA: heuchlerische Friedensverhandlungen
VERDACHT: Die Ukraine wurde destabilisiert
VERDACHT: VÖLKERRECHT: Schwerkriminelle Kriegshetzer
VERDACHT: Sie liefern noch mehr Waffen und Bomben und verdienen am Wiederaufbau

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Wenn die JUSTIZ versagt, kann jeder tun und lassen was er will.

WIR WOLLEN KEINEN KRIEG. WIR WOLLEN EINE REAL FUNKTIONIERENDE JUSTIZ.
WIR WOLLEN REAL FUNKTIONIERENDE MENSCHENRECHTE UND VÖLKERRECHTE.

Es gilt die Unschuldsvermutung.

WIR WOLLEN KEINEN KRIEG

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6470)

WIR WOLLEN KEINEN KRIEG.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6470

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE-VERDACHT
S
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE STAATSANWÄLTE / KRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTE / SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTE / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
R
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR KRIMINELLER RICHTERINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER  RICHTERINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER RICHTERINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE RICHTER / KRIMINELLE RICHTERINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE RICHTER / SCHWERKRIMINELLE RICHTERINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTER / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTERINNEN
J
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR KRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE JURISTEN / KRIMINELLE JURISTINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE JURISTEN / SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN
B
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: SCHENGEN GESCHEITERT
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 29 August 2015, 13:03:16
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 61 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

02.01.2008 http://teletext.orf.at/ FPÖ/BZÖ: "SCHENGEN GESCHEITERT"

20080102 teletext orf at 116 FPOE BZOE SCHENGEN GESCHEITERT.png
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8736)

20080102 teletext orf at 116 FPOE BZOE SCHENGEN GESCHEITERT.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8736

02.01.2008 http://teletext.orf.at/ Seite 116 Politik ÖSTERREICH / EUROPÄISCHE UNION

FPÖ/BZÖ: „SCHENGEN GESCHEITERT“

Angesichts der deutlich gestiegenen Flüchtlingszahlen im Lager Traiskirchen haben FPÖ und BZÖ heute die Erweiterung des Schengen-Raumes für „gescheitert“ erklärt.

Die Ostgrenzen müssten „sofort wieder dicht“ gemacht werden, fordert FPÖ-Generalsekretär Vilimsky.

Innenminister Platter habe die Bevölkerung „angelogen“, der Ansturm von Asylwerbern sei absehbar gewesen.

Ähnlich BZÖ-Generalsekretär Grosz: Österreich müsse seine Ostgrenze wieder selbst „beinhart“ kontrollieren.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Zeitgeschichte:

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 206 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

19.12.2007 http://teletext.orf.at/ SCHENGEN GRENZE SICHERER

20071219 teletext orf at 121 SCHENGEN GRENZE SICHERER.png
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8730)

20071219 teletext orf at 121 SCHENGEN GRENZE SICHERER.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8730

19.12.2007 http://teletext.orf.at/ Seite 121 Politik ÖSTERREICH / EUROPÄISCHE UNION

SCHENGEN-GRENZE "SICHERER"

Die Sicherheit in Österreich werde auch nach der Erweiterung der Schengen-Grenze am Freitag mindestens gleich hoch sein wie bisher, meint Robert Strondl, im Innenministerium für Zusammenarbeit mit der Polizei der Nachbarländer verantwortlich. Ab April ist er Verwaltungsratsvorsitzender der Europäischen Grenzschutzagentur Frontex.

Die Kontrollen würden nur verlagert, das sei aus Sicht der Polizei sogar sicherer und effizienter, so Strondl im Ö1-Mittagsjournal. Wenn die Polizei Verbrecher verfolge, müsse sie nicht mehr an der Staatsgrenze stehenbleiben.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: ORF3 THEMENMONTAG IMPFEN
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 07 September 2015, 13:59:25
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 62 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

MO 07.09.2015 ORF3 THEMENMONTAG IMPFEN
http://tv.orf.at/program/orf3/20150907/#primetime

http://tv.orf.at/orf3/stories/2729814/
MO 07.09.2015 20:15 ORF3 Impfen? Wir nicht!
Montag, 07.09.2015, 20.15 Uhr
Wiederholung am
08.09.2015, 00.45 Uhr
08.09.2015, 12.25 Uhr
ORF III Themenmontag

Impfen? Wir nicht!

Zum Schulbeginn beschäftigt sich der ORF III-Themenmontag mit dem kontroversiell diskutierten Thema Impfen.

In der Frage frühkindlicher Immunisierung stehen sich Impfgegner und -befürworter recht unversöhnlich gegenüber.

Die Durchimpfung der österreichischen Bevölkerung gegen Seuchen wie Masern oder Pocken galt über Jahrzehnte als medizinische Selbstverständlichkeit.

Doch immer mehr Eltern ziehen den Nutzen der Schutzimpfungen in Zweifel und befürchten schädliche Nebenwirkungen für ihre Kinder.
 
Gerade in der besser gebildeten bürgerlichen Schicht sind die Impf-Gegner auf dem Vormarsch.

Ihre Argumente fußen auf Studien wie etwa jener, die einen Zusammenhang der Masern-Mumps-Rötel-Schutzimpfung und Autismus behauptete.

Der Ausbruch vermeintlich ausgerotteter Seuchen wie der Masern im Deutschland des 21. Jahrhunderts gab aber doch manchen zu denken.

Film von Edith Bachkönig, Dokumentation, 2015

20150709 teletext orf at orf3 120 IMPFEN WIR NICHT Dokumentation 2015.png
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8792)

20150709 teletext orf at orf3 120 IMPFEN WIR NICHT Dokumentation 2015.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8792

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://tv.orf.at/program/orf3/20150907/750075901
MO 07.09.2015 21:00 ORF3 Impfen - Risiko mit Methode
Dokumentation
VPS 21:05
AUS 2013
Länge: 50min
Wiederholung am
08.09.2015, 01:25
08.09.2015, 13:15
ORF III Themenmontag

Impfen - Risiko mit Methode

Sind Schutzimpfungen wirklich sinnvoll? Was spricht dagegen, was dafür? Die australische Autorin Sonya Pemberton geht diesen Fragen an ausgewählten Beispielen nach und zeigt, wie schwer eine eindeutige Antwort darauf fällt. Ihre Dokumentation macht anhand "klassischer" Kinderkrankheiten wie Masern, Keuchhusten und Kinderlähmung das Pro und Kontra frühkindlicher Immunisierung deutlich und blickt zurück in die Geschichte - denn schon die Antike kannte frühe Formen des Impfens. In der Frage frühkindlicher Immunisierung stehen sich Impfgegner und -befürworter meist unversöhnlich gegenüber. Wenige Themen sind emotional so aufgeladen. Dabei könnte ein sachlicher Umgang nicht schaden. Und die vielzitierte Impfmüdigkeit verschärft das Dilemma noch. Mediziner gehen davon aus, dass eine Impfrate von 95% notwendig ist, um eine Gesellschaft dauerhaft, beispielsweise vor Masernepidemien, zu schützen. Fällt diese Rate um nur ein paar Punkte, kann dies dramatische Konsequenzen haben. Und lebenslange Folgen für ein erkranktes Kind.

Regie Sonya Pemberton

20150709 teletext orf at orf3 121 IMPFEN RISIKO MIT METHODE Dokumentation 2013.png
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8794)

20150709 teletext orf at orf3 121 IMPFEN RISIKO MIT METHODE Dokumentation 2013.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8794

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://tv.orf.at/program/orf3/20150907/751133901
MO 07.09.2015 21:55 ORF3 Der Impfkrieg
Dokumentation
VPS 22:00
USA 2010
Länge: 51min
Wiederholung am
08.09.2015, 02:20
08.09.2015, 14:50
ORF III Themenmontag

Der Impfkrieg

Kinderlähmung, Mumps, Röteln -die Generation der heute Dreißig bis Vierzigjährigen kennt diese Krankheiten nur mehr aus Erzählungen. Sie klingen heute, da sie als ausgerottet gelten, wie Pest und Skrofeln, Viren aus der fernen Geschichte, die keine Gefahr mehr für das heutige Leben bergen. Impfungen etwa gegen Polio galten noch in den sechziger Jahren als Meilensteine der Medizin. Heute hingegen, da die Bedrohung verschwunden ist, betrachten viele den Impfschutz als persönliche Glaubenssache. Obwohl alle relevanten medizinischen Studien den Nutzen der gängigen Kinderimpfungen belegen und das Risiko höchstens im kleinen Promillebereich sehen, verunsichern einzelne Horrornachrichten via Internet Eltern rund um den Erdball. Die Dokumentation zeigt im Gespräch mit Immunologen, Psychologen und Impfgegner-Eltern, was wirklich dran ist an den Vorbehalten gegen das Impfen.

Regie John Palfreman

20150709 teletext orf at orf3 122 DER IMPFKRIEG Dokumentation USA 2010.png
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8796)

20150709 teletext orf at orf3 122 DER IMPFKRIEG Dokumentation USA 2010.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8796

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://tv.orf.at/program/orf3/20150907/750076301
MO 07.09.2015 22:55 ORF3 Pharma-Sklaven - Medizinversuche für den Westen
VPS 22:50
DEU
Länge: 43min
Wiederholung am
08.09.2015, 14:05
ORF III Themenmontag

Pharma-Sklaven - Medizinversuche für den Westen

"Ich bin krank, aber ich habe kein Geld, um einen Arzt oder Medikamente zu bezahlen. Hier aber wurde mir umsonst geholfen", sagt Ameena aus Pithampur. Was sie angeblich nicht wusste: Die Medikamente, die sie bekommen hat, waren für ihre Krankheit noch nicht zugelassen. Ameena war Teil eines Versuchs einer großen ausländischen Pharmafirma. Auch das habe Ameena nicht gewusst. Die großen Pharma-Firmen betreiben seit Jahren ihre Testreihen in Entwicklungsländern wie Bangladesch, Indien, China und Afrika. Für viele Menschen in den Entwicklungsländern sind diese Versuchsreihen die einzige Chance, überhaupt an medizinische Versorgung zu kommen. Die Vorteile für die Pharma-Firmen liegen auf der Hand: Die Versuche in solchen Ländern kosten oft nur die Hälfte, es gibt so gut wie unbegrenzten Nachschub an "Versuchskaninchen", die nicht viele Fragen stellen und die dortigen Ethik-Kommissionen drücken wohl auch gern mal ein Auge zu. Erst vor kurzem hat die indische Regierung die gesetzlichen Regelungen gelockert, die es den großen ausländischen Pharma-Unternehmen noch einfacher machen, solche nur wenig kontrollierten Testreihen durchzuführen. Die Dokumentation "Pharma-Sklaven" berichtet von Medizinversuchen in Entwicklungsländern.

20150709 teletext orf at orf3 123 PHARMA SKLAVEN Dokumentation 2013.png
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8798)

20150709 teletext orf at orf3 123 PHARMA SKLAVEN Dokumentation 2013.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8798

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: FRONTALANGRIFF AUF EUROPA VON ALLEN SEITEN
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 08 September 2015, 12:08:46
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 63 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

20150905 uncut FRONTALANGRIFF AUF EUROPA VON ALLEN SEITEN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8800)

20150905 uncut FRONTALANGRIFF AUF EUROPA VON ALLEN SEITEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8800

Quellen: http://stopp-ttip.eulu.info/ - TTIP AKTIONSBÜNDNIS ÖSTERREICH - BÜRGERINITIATIVE NEIN ZU CETA und

05.09.2015 http://uncut-news.ch/ FRONTALANGRIFF AUF EUROPA VON ALLEN SEITEN URSACHE / ABLENKUNG / RETTUNG

„RETTUNG“ EUROPAS DURCH DIE USA (Demokratisierung nach der großen Krise)

Unruhen und Bürgerkrieg in Europa, Bevölkerung erfolgreich in verschiedenste Lager gespalten, Militär bewusst kaputtgespart, Polizei bewusst kaputtgespart, …
Zusammenbruch des Finanzsystems Ursache TTIP TISA CETA geförderte Flüchtlingsströme
Erschaffenes Feindbild: (noch zu demokratisieren …) RUSSLAND CHINA Ukrainekrise IRAN
Erschaffenes und finanziertes Feindbild: IS

und AGENDA 2030 DIE NEUE WELTORDNUNG

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/michael-snyder/die-agenda-2-3-blaupause-fuer-eine-neue-weltordnung.html

06.09.2015 Die Agenda 2030 – Blaupause für eine neue Weltordnung - Michael Snyder

Wussten Sie, dass die Vereinten Nationen jetzt im September eine »neue universelle Agenda für die Menschheit« verabschieden wollen? Dieser Begriff ist nicht von mir, er steht vielmehr im allerersten Absatz des offiziellen Dokuments, das die UNO-Mitgliedsstaaten auf der Vollversammlung diesen Monat formell abnicken werden. ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 2 Antwort 15 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

  (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8364)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8364)

20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

20150524 KOPP Falk Schmidli DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8364

20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire Vorhang zu!

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT Collage Politsatire und Wahrheitsforschung!!!
Seite 2 Antwort 19 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?

  (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8772)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8772)

Politsatire:
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

Wahrheitsforschung:
20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 1 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8772

Politsatire:
20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire:
DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489
Politsatire Vorhang zu!

Wahrheitsforschung:
20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 1 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8772)

20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 1 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8772

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT Collage Politsatire und Wahrheitsforschung!!!
Seite 2 Antwort 20 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)
               (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8774)                              (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8774)

Politsatire:
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

Wahrheitsforschung:
20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 3 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8774

Politsatire:
20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire:
DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489
Politsatire Vorhang zu!

Wahrheitsforschung:
20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 3 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8774)

20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 3 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8774

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT Collage Politsatire und Wahrheitsforschung!!!
Seite 2 Antwort 21 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?

  (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8776)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8776)

Politsatire:
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

Wahrheitsforschung:
20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8776

Politsatire:
20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire:
DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489
Politsatire Vorhang zu!

Wahrheitsforschung:
20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8776)

20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8776

Quelle: 03.09.20150903 16:17
http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_75284300/fluechtlinge-toter-junge-von-bodrum-ein-foto-geht-um-die-welt.html
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Ausland > Europäische Union >
Flüchtlinge: Toter Junge von Bodrum - Ein Foto geht um die Welt

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT Collage Politsatire und Wahrheitsforschung!!!
Seite 2 Antwort 22 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?

  (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8780)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8780)

Politsatire:
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

Wahrheitsforschung:
20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM WIRD GEBORGEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8780

Politsatire:
20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire:
DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489
Politsatire Vorhang zu!

Wahrheitsforschung:
20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM WIRD GEBORGEN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8780)

20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM WIRD GEBORGEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8780

Quelle: 03.09.20150903 16:17
http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_75284300/fluechtlinge-toter-junge-von-bodrum-ein-foto-geht-um-die-welt.html
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Ausland > Europäische Union >
Flüchtlinge: Toter Junge von Bodrum - Ein Foto geht um die Welt

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: AGENDA 2030 DIE NEUE WELTORDNUNG FÜR DIE BEHERRSCHUNG DER GANZEN WELT
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 09 September 2015, 20:14:44
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 64 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

Verdacht: AGENDA 2030 DIE NEUE WELTORDNUNG FÜR DIE BEHERRSCHUNG DER GANZEN WELT
Verdacht: AGENDA 2030 DIE NEUE WELTORDNUNG FÜR DIE BEHERRSCHUNG DER WELT

Verdacht: AGENDA 2030 EINE NEUE WELTORDNUNG FÜR DIE BEHERRSCHUNG DER GANZEN WELT
Verdacht: AGENDA 2030 EINE NEUE WELTORDNUNG FÜR DIE BEHERRSCHUNG DER WELT

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/michael-snyder/die-agenda-2-3-blaupause-fuer-eine-neue-weltordnung.html

06.09.2015 KOPP

Die Agenda 2030 – Blaupause für eine neue Weltordnung

Michael Snyder


Wussten Sie, dass die Vereinten Nationen jetzt im September eine »neue universelle Agenda für die Menschheit« verabschieden wollen? Dieser Begriff ist nicht von mir, er steht vielmehr im allerersten Absatz des offiziellen Dokuments, das die UNO-Mitgliedsstaaten auf der Vollversammlung diesen Monat formell abnicken werden.
 
Der gesamte Planet wird sich dann daran machen, 17 Nachhaltigkeitsziele und 169 spezifische Entwicklungsunterziele umzusetzen. Und dennoch schweigen die Medien hier in den USA das Thema nahezu komplett tot. Unsere Welt werde bis 2030 in einen besseren Ort verwandelt sein, verspricht das UNO-Dokument und dennoch haben bislang nur wenige Amerikaner überhaupt von der Agenda 2030 gehört.

Der allerneueste Promiklatsch oder die neuesten Gemeinheiten, mit denen sich unsere Marionettenpolitiker gerade wieder gegenseitig belegen, scheinen die Menschen viel, viel mehr in den Bann zu schlagen. Es erstaunt mich wirklich sehr, dass so wenige Menschen begreifen können, was für ein absolut wichtiges Thema die Agenda 2030 ist. Wann werden die Leute endlich aufwachen?

In einem früheren Artikel habe ich es bereits erklärt: Die Agenda 2030 greift die Grundsätze und Vorhaben der Millennium-Entwicklungsziele (die Agenda 21) auf und entwickelt sie zu etwas völlig Neuem weiter.

Die Agenda 21 zielte in erster Linie auf die Umwelt ab, aber die Agenda 2030 berührt nahezu sämtliche Bereiche des menschlichen Lebens. Es handelt sich tatsächlich um eine Blaupause für die Beherrschung der ganzen Welt.

Und nahezu jede Nation auf dem Planeten wird noch diesen Monat diese Agenda unterschreiben. Den Menschen wird man erklären, die Umsetzung dieser Ziele sei freiwillig und es gehe einzig darum, »die Armut auszuradieren« und »den Klimawandel zu bekämpfen«. Aber das ist nicht die ganze Wahrheit.

Leider wird dieser Plan in ein dermaßen positives Licht gerückt, dass die meisten Menschen sich schwer damit tun werden, hinter die Fassade zu schauen. Nehmen Sie nur diesen Text, der diese Woche auf der offiziellen UNO-Website veröffentlicht wurde:

»Die Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedete heute eine Resolution, derzufolge der Entwurf der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung den Mitgliedsstaaten zur Verabschiedung im Laufe des Monats zugehen soll. Die Völkergemeinschaft steht dann ›an der Schwelle zu Entscheidungen, die dazu beitragen können, den Traum von einer Welt des Friedens und des Lebens in Würde für alle zu realisieren‹, sagte Generalsekretär Ban Ki-moon.

›Heute ist der Beginn eines neuen Zeitalters. Wir haben gemeinsam einen langen Weg zurückgelegt, um an diesen Punkt zu gelangen‹, erklärte Ban und ließ den Weg Revue passieren, den die Völkergemeinschaft in den 15 Jahren gegangen ist, seit die bahnbrechenden Millenniums-Entwicklungsziele verabschiedet wurden. Seitdem ging es darum, eine Reihe neuer, für die Zeit nach 2015 geltender Nachhaltigkeitsziele zu erarbeiten, die das langfristige Wohlergehen unseres Planeten und seiner Bevölkerung gewährleisten sollen.

Es ist zu erwarten, dass die Staats- und Regierungschefs den Text bei dem Gipfeltreffen vom 25. bis 27. September in New York verabschieden werden. Der UNO-Generalsekretär erklärte, die Agenda 2030 stecke hohe Ziele und sei darauf ausgelegt, den Menschen in den Mittelpunkt der Entwicklung zu stellen: Das Wohlergehen der Menschen soll ebenso gefördert werden wie Wohlstand, Frieden und Gerechtigkeit auf einem gesunden Planeten. Außerdem soll Respekt für die Menschenrechte aller Menschen und für die Gleichheit der Geschlechter aufgebracht werden.«

»Eine Welt des Friedens und des Lebens in Würde für alle«… wer könnte etwas dagegen haben?

Bei denen klingt das alles so wunderbar und harmlos. Bei denen klingt es, als stünden wir an der Schwelle zu einem globalen Utopia, in dem Armut und Ungleichheit endlich der Garaus gemacht wird. Hier noch einmal ein Zitat aus der Präambel des offiziellen Agenda-2030-Texts:

»Diese Agenda ist ein Aktionsplan für die Menschen, den Planeten und den Wohlstand. Sie zielt darüber hinaus darauf ab, allgemeinen Frieden in größerer Freiheit zu stärken. Wir erkennen an, dass die Abschaffung der Armut in allen ihren Formen und Dimensionen, einschließlich extremster Armut, die größte weltweite Herausforderung bildet und eine unverzichtbare Voraussetzung für nachhaltige Entwicklung darstellt.

Alle Länder und alle Stakeholder, die in einer durch Zusammenarbeit geprägten Partnerschaft handeln, werden diese Pläne und Absichten umsetzen. Wir sind entschlossen, die Menschheit von der Tyrannei der Armut zu befreien, und wollen unseren Planeten heilen und sein Wohlergehen sichern. Wir sind entschlossen, die kühnen und tiefgreifenden Veränderungen durchzuführen, die dringend geboten sind, um die Welt auf einen nachhaltigen und belastbaren Weg zu bringen. Wenn wir uns auf diese gemeinsame Reise machen, versprechen wir, niemanden zurückzulassen.

Die 17 Nachhaltigen Entwicklungsziele und 169 Einzelziele, die wir heute ankündigen, machen das Ausmaß und die ehrgeizige Zielsetzung dieser neuen universellen Agenda deutlich.«

Wenn wir hier über eine »universelle Agenda« sprechen, was wird dann aus denjenigen, die kein Teil davon sein wollen?

Wie soll gewährleistet sein, dass »niemand zurückgelassen wird«, wenn es Nationen oder Gruppen gibt, die nicht bereit sind, diesen Weg mitzugehen?

Im Mittelpunkt der Agenda 2030 stehen die 17 Nachhaltigen Entwicklungsziele.

Ziel 1: Armut in allen ihren Erscheinungsformen und überall abschaffen

Ziel 2: Den Hunger beenden, Ernährungssicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und eine nachhaltige Landwirtschaft fördern

Ziel 3: Ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern

Ziel 4: Inklusive, gleiche und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten des lebenslangen Lernens für alle fördern

Ziel 5: Geschlechtergleichstellung und Selbstbestimmung für alle Frauen und Mädchen erreichen

Ziel 6: Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung für alle gewährleisten

Ziel 7: Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und fortschrittlicher Energie für alle sichern

Ziel 8: Dauerhaftes, inklusives und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern

Ziel 9: Eine belastbare Infrastruktur aufbauen, inklusive und nachhaltige Industrialisierung und Innovationen fördern

Ziel 10: Ungleichheit innerhalb von und zwischen Ländern verringern

Ziel 11: Städte und menschliche Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig machen

Ziel 12: Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster gewährleisten

Ziel 13: Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen

Ziel 14: Ozeane, Meere und Meeresressourcen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung erhalten und nutzen

Ziel 15: Landökosysteme schützen, wiederherstellen und ihre nachhaltige Nutzung fördern, Wälder nachhaltig bewirtschaften, Wüstenbildung bekämpfen, Bodenverschlechterung stoppen und umkehren und Biodiversitätsverluste stoppen

Ziel 16: Friedliche und inklusive Gesellschaften im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung fördern, allen Menschen Zugang zu rechtsstaatlichen Justizwesen ermöglichen und effektive, rechenschaftspflichtige und inklusive Institutionen auf allen Ebenen aufbauen

Ziel 17: Mittel zur Umsetzung stärken und die globale Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung wiederbeleben

Auch hier klingt einiges davon ziemlich gut. Aber was genau bedeuten diese Schlagworte eigentlich für die Eliten? Was beispielsweise bedeutet »nachhaltige Entwicklung« tatsächlich und wie wollen die Vereinten Nationen dafür sorgen, dass sie global erreicht wird? Darüber haben wir kürzlich auch in einem WND-Artikel gesprochen:

»Aber was ist ›nachhaltige Entwicklung‹?

Es sei ganz offensichtlich, dass für die UNO und ihre Anhänger nachhaltige Entwicklung mehr umfasse als bloß den Weg hin zu einer sauberen Umwelt, sagt der Ökonom und Autor Patrick Wood (Technocracy Rising: The Trojan Horse of Global Transformation). Für sie sei es das Transportmittel hin zu einer neuen internationalen Wirtschaftsordnung oder einer ›Neuen Weltordnung‹.

In seinem neuen Buch verfolgt Wood die moderne Technokratie-Bewegung zurück zu Zbigniew Brzeziński, David Rockefeller und die Trilaterale Kommission aus den frühen 1970er-Jahren.«

Und Wood liegt richtig. Die Umwelt ist ein perfekter Hebel für die Eliten, ihre Version von Utopia durchzudrücken, denn praktisch jede mögliche Form menschlicher Aktivität beeinflusst in irgendeiner Form die Umwelt. Letztlich erhoffen sich die Eliten, all unsere Handlungen zentral zu planen und strikt zu regulieren. Das sei alles nötig, »um den Planeten zu retten«, wird man uns weismachen.

Und natürlich wird sich auch keiner von denen hinstellen und die Pläne öffentlich als »neue Weltordnung« bezeichnen. »Nachhaltige Entwicklung« klingt doch um einiges hübscher und ist für die Allgemeinheit so viel einfacher zu akzeptieren.

Natürlich bliebe in der Welt, die die Elite da zaubern will, nicht mehr viel Platz für individuelle Freiheiten oder guten alten Kapitalismus. Die Nummer eins bei der UNO für Fragen der nachhaltigen Entwicklung hat im Grunde genommen genau das öffentlich zugegeben:

»›Möglicherweise ist das die schwierigste Aufgabe, die wir uns je auferlegt haben – es geht darum, vorsätzlich das Modell der wirtschaftlichen Entwicklung zu verändern, und zwar das erste Mal in der Geschichte der Menschheit‹, sagte Christina Figueres im Februar gegenüber Reportern. Figueres ist bei der UNO Generalsekretärin des Sekretariats der Klimarahmenkonvention.

›Das erste Mal in der Geschichte der Menschheit erlegen wir uns die Aufgabe auf, vorsätzlich und innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens das Modell der wirtschaftlichen Entwicklung zu verändern, das seit mindestens 150 Jahren gegolten hat, also seit der industriellen Revolution‹, so Figueres.«

Sie wollen »vorsätzlich das Modell der wirtschaftlichen Entwicklung verändern«? Und wie soll dann das neue System aussehen? Wie soll dieses »Utopia« entstehen, das sie uns versprechen?

Leider verkaufen sie doch nur dieselben Lügen, mit denen die Menschen seit Tausenden Jahren hinters Licht geführt werden. Paul McGuire äußerte sich letztens so:

»Ganz tief in jedem Mann und jeder Frau steckt der Wunsch nach einer deutlich besseren Welt, einer Welt ohne Krieg, Krankheit, Tod und Schmerz. Unsere aktuelle Welt ist eine grausame Welt, in der jedes Leben mit dem Tod endet. Seit Anbeginn der Zeit strebt die Menschheit danach, mithilfe von Wissenschaft und Technologie eine perfekte Welt zu erschaffen. Manche würden sie Utopia oder das Paradies nennen. Als die menschliche Rasse begann, sich zu organisieren, kam eine wissenschaftliche oder technokratische Elite an die Macht, indem sie versprach, diese perfekte Welt bauen zu können. Das uralte Babylon war der erste Versuch der Historie, das Paradies auf Erden zu errichten.«

Im Altertum war Babylon der allererste Versuch, eine Art »Weltregierung« zu installieren. Seitdem versucht die globale Elite, das in Babylon begonnene Werk zum Abschluss zu bringen.

Das Versprechen dabei ist immer dasselbe: Die Eliten schwören, sie hätten endlich herausgefunden, wie man eine perfekte Gesellschaft ganz ohne Armut und Krieg hinbekommt. Letztlich verkommen all diese Versuche, ein Utopia zu errichten, jedoch immer zu extremen Formen der Tyrannei.

Am 25. September reist übrigens der Papst nach New York, wo er die Eröffnungsrede auf der Versammlung halten wird, bei der die Agenda 2030 abgesegnet wird. Papst Franziskus wird die gesamte Menschheit bitten, die Vereinten Nationen bei ihren Bemühungen zu unterstützen. Zahllose Menschen vertrauen dem Papst blind und sie werden bedenkenlos glauben, was er ihnen erzählt.

Fallen Sie nicht darauf herein – die Agenda 2030 ist eine Blaupause für eine neue Weltordnung. Lesen Sie sich das Dokument selbst durch und stellen Sie sich vor, wie die Welt aussehen würde, wenn die ihren Willen bekommen.

Sie wollen den Planeten von Grund auf umkrempeln und die Art von Freiheiten, die Sie heute genießen, sind dabei schlicht inakzeptabel. Für die Eliten ist es gefährlich, den Menschen Frieden und Freiheit zu schenken, denn das ist ihrer Meinung nach schlecht für die Umwelt und stürzt die Gesellschaft ins Chaos. Nach ihrer Lesart kann es nur einen Weg geben, das angepeilte harmonische Utopia zu erreichen – es muss streng reguliert und kontrolliert werden, was die Menschen denken, sagen und tun. Zu ihren Lösungen gehören stets mehr zentralisierte Planung und mehr Befugnisse für sie.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 63 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

20150905 uncut FRONTALANGRIFF AUF EUROPA VON ALLEN SEITEN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8800)

20150905 uncut FRONTALANGRIFF AUF EUROPA VON ALLEN SEITEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8800

Quellen: http://stopp-ttip.eulu.info/ - TTIP AKTIONSBÜNDNIS ÖSTERREICH - BÜRGERINITIATIVE NEIN ZU CETA und

05.09.2015 http://uncut-news.ch/ FRONTALANGRIFF AUF EUROPA VON ALLEN SEITEN URSACHE / ABLENKUNG / RETTUNG

„RETTUNG“ EUROPAS DURCH DIE USA (Demokratisierung nach der großen Krise)

Unruhen und Bürgerkrieg in Europa, Bevölkerung erfolgreich in verschiedenste Lager gespalten, Militär bewusst kaputtgespart, Polizei bewusst kaputtgespart, …
Zusammenbruch des Finanzsystems Ursache TTIP TISA CETA geförderte Flüchtlingsströme
Erschaffenes Feindbild: (noch zu demokratisieren …) RUSSLAND CHINA Ukrainekrise IRAN
Erschaffenes und finanziertes Feindbild: IS

und AGENDA 2030 DIE NEUE WELTORDNUNG

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/michael-snyder/die-agenda-2-3-blaupause-fuer-eine-neue-weltordnung.html

06.09.2015 Die Agenda 2030 – Blaupause für eine neue Weltordnung - Michael Snyder

Wussten Sie, dass die Vereinten Nationen jetzt im September eine »neue universelle Agenda für die Menschheit« verabschieden wollen? Dieser Begriff ist nicht von mir, er steht vielmehr im allerersten Absatz des offiziellen Dokuments, das die UNO-Mitgliedsstaaten auf der Vollversammlung diesen Monat formell abnicken werden. ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 2 Antwort 15 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

  (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8364)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8364)

20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

20150524 KOPP Falk Schmidli DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8364

20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire Vorhang zu!

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT Collage Politsatire und Wahrheitsforschung!!!
Seite 2 Antwort 19 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?

  (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8772)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8772)

Politsatire:
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

Wahrheitsforschung:
20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 1 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8772

Politsatire:
20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire:
DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489
Politsatire Vorhang zu!

Wahrheitsforschung:
20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 1 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8772)

20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 1 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8772

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT Collage Politsatire und Wahrheitsforschung!!!
Seite 2 Antwort 20 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)
               (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8774)                              (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8774)

Politsatire:
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

Wahrheitsforschung:
20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 3 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8774

Politsatire:
20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire:
DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489
Politsatire Vorhang zu!

Wahrheitsforschung:
20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 3 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8774)

20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 3 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8774

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT Collage Politsatire und Wahrheitsforschung!!!
Seite 2 Antwort 21 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?

  (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8776)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8776)

Politsatire:
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

Wahrheitsforschung:
20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8776

Politsatire:
20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire:
DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489
Politsatire Vorhang zu!

Wahrheitsforschung:
20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8776)

20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8776

Quelle: 03.09.20150903 16:17
http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_75284300/fluechtlinge-toter-junge-von-bodrum-ein-foto-geht-um-die-welt.html
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Ausland > Europäische Union >
Flüchtlinge: Toter Junge von Bodrum - Ein Foto geht um die Welt

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT Collage Politsatire und Wahrheitsforschung!!!
Seite 2 Antwort 22 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?

  (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8780)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8780)

Politsatire:
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

Wahrheitsforschung:
20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM WIRD GEBORGEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8780

Politsatire:
20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire:
DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489
Politsatire Vorhang zu!

Wahrheitsforschung:
20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM WIRD GEBORGEN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8780)

20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM WIRD GEBORGEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8780

Quelle: 03.09.20150903 16:17
http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_75284300/fluechtlinge-toter-junge-von-bodrum-ein-foto-geht-um-die-welt.html
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Ausland > Europäische Union >
Flüchtlinge: Toter Junge von Bodrum - Ein Foto geht um die Welt

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: DIE USA SOLLEN ZAHLEN
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 10 September 2015, 15:42:09
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 65 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60
DIE USA SOLLEN ZAHLEN

http://de.sputniknews.com/politik/20150909/304219126.html
 
Experte: USA sind Hauptverantwortlicher für Flüchtlingsströme

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8802)
© REUTERS/ Marko Djurica
Politik 12:52 09.09.2015 (aktualisiert 13:31 09.09.2015)
Migrationsproblem in Europa

Als ein „Armutszeugnis für die US-Regierung“ bewertet Prof. Günter Meyer, Leiter des Zentrums für Forschung zur Arabischen Welt an der Uni Mainz, die jetzige Flüchtlingspolitik der USA. Dies sei umso blamabler, als die USA die Hauptverantwortung für den Flüchtlingsstrom tragen.

Die USA haben sich mittlerweile bereit erklärt, 10.000 Flüchtlinge aufzunehmen. Angesichts der mehr als vier Millionen Flüchtlinge, die aus den Krisengebieten ins Ausland gegangen sind, „muss man sich zu Recht die Frage stellen: Darf es nicht etwas mehr sein?“ so der Experte.

„Und Insbesondere angesichts der Verantwortung, die zum weitaus größten Teil im Endeffekt auf das Konto der USA geht“, betonte er. „Die USA sind diejenige Nation, die wie keine andere die Entwicklung im Nahen Osten, angefangen von Afghanistan, über den Irak, bis hin zu Libyen bestimmt hat. Sie war der Hauptkriegstreiber und jetzt zu sagen: ‚Aus sicherheitspolitischen Gründen können wir weiter keine Flüchtlinge aufnehmen‘ — das ist schon ein Armutszeugnis, was die Regierenden in den USA sich hier ausstellen."

In einem Gespräch mit Sputniknews-Korrespondent Bolle Selke erläutert Professor Meyer  die Fehler Washingtons, die im Endeffekt zur Entstehung des Islamischen Staates und zur gigantischen Flüchtlingswelle geführt haben. "Der Fehler bestand nicht in dem Rückzug aus dem Irak, sondern darin, dass 2003 überhaupt eine Invasion im Irak durchgeführt worden ist. Das war ein klarer Verstoß gegen das Völkerrecht. Es ging der US-Regierung darum, Saddam Hussein zu stürzen, mit Argumenten,  wo man sich durchaus darüber im Klaren war, dass sie gefälscht waren. Der CIA bekam den Auftrag, Gründe für einen Angriff auf den Irak zu liefern, und diese Gründe waren von vorne bis hinten erlogen: Es gab keine Gefahr des Einsatzes von Massenvernichtungswaffen."
 
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8804)
© REUTERS/ Bernadett Szabo 14:40 04.09.2015 (aktualisiert 14:51 04.09.2015)
Flüchtlingstsunami in Europa: Niemand spricht über die Ursachen
http://de.sputniknews.com/panorama/20150904/304156565.html

"Die eigentlichen Fehler der USA, die sind schon in den ersten Wochen nach der Invasion gemacht worden, als nämlich die Armee aufgelöst worden ist, als alle Bediensteten im öffentlichen Dienst in führenden Positionen ihre Jobs verloren haben“, führte er weiter aus. „Das heißt, die Auflösung der Armee und die anschließende Zusammensetzung und Neugründung ohne die Sunniten hat dazu geführt, dass die führenden sunnitischen Militärs in den Untergrund gegangen sind, das hunderttausende von Anhängern der Baath-Partei ebenfalls ihren Job verloren haben. Das sind die Leute, die dann den islamistischen Wiederstand im Irak organisiert haben und die im Wesentlichen den Islamischen Staat geschaffen haben. Das sind die führenden Köpfe."

"Die Fehler, die die USA hier gemacht haben in der Auflösung der Armee und anschließend zugelassen haben, dass der gesamte Irak entlang von ethnisch-religiösen Linien hier aufgeteilt worden ist: Kurden gegen Schiiten, die Bevölkerungsmehrheit — gegen die Sunniten — das ist letztlich der Hauptgrund dafür, dass der Irak heute kein einheitliches Land ist, das der Irak aufgeteilt wird. Die Gründung und auch das Vordringen des Islamischen Staates im Anschluss an Syrien sind darauf zurückzuführen.  Und damit ist die USA die hauptverantwortliche Nation für Flüchtlingsströme gerade aus Syrien. Das Vorgehen der USA war ein klarer Verstoß gegen das Völkerrecht."

Professor Meyer begrüßte die jüngsten Initiativen Moskaus und Teherans zur Beendigung des Krieges in Syrien, äußerte zugleich Zweifel an deren Realisierbarkeit. "Die Friedensinitiative, die einerseits von Russland, andererseits vom Iran ausgegangen ist, wäre eine echte Chance, um hier den Islamischen Staat tatsächlich zu schlagen. Die Idee besteht darin, dass sich all die Gegner des IS zusammenschließen, welche gegenwärtig noch gegeneinander kämpfen. Das heißt, auf der einen Seite stehen Russland, der Iran und die Regierung in Damaskus unter Baschar al-Assad, die gemeinsam gegen den Islamischen Staat kämpfen, und auf der anderen Seite die arabischen Staaten am Golf, die USA und die Türkei, welche ihrerseits auch gegen den IS kämpfen. Diese sollten sich gemeinsam gegen ihren gemeinsamen Gegner, nämlich den Islamischen Staat, wenden.“
 
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8806)
© AFP 2015/ ARIS MESSINIS 12:08 07.09.2015 (aktualisiert 12:48 07.09.2015)
Linke: USA sind Hauptverursacher der Flüchtlingskrise und sollen zahlen
http://de.sputniknews.com/politik/20150907/304180912.html

„Das wäre eine große Chance, die sich — darauf deutet leider alles hin — nicht verwirklichen lassen wird“, räumte er ein. „Das liegt daran, dass wir es hier nicht mit einem Bürgerkrieg zu tun haben, sondern mit einem Stellvertreterkrieg. Vor allem Saudi-Arabien ist nicht bereit, gemeinsam etwa mit dem Iran gegen die Sunniten des Islamischen Staates zu kämpfen. Hier dominiert die Rivalität zwischen Saudi-Arabien als sunnitische Vormacht  und Teheran als schiitische Vormacht. Ebenso der zweite kritische Punkt, und dazu gehören auch die USA, das gesagt wird: Wenn es eine Lösung gibt, dann nicht mit dem bisherigen Regime in Damaskus. Baschar al-Assad muss vorher zurücktreten.

Das ist eine Vorbedingung. Nur dann kann es zu einem gemeinsamen Vorgehen, etwa gegen den IS kommen. Diese Forderung könnte aber dazu führen, dass ein Machtvakuum durch den Rücktritt von Baschar al-Assad entstehen würde. Dieses Machtvakuum würde quasi zum Zerfall der Streit- und Sicherheitskräfte des Landes führen, so dass als Konsequenz die stärkste Macht, also islamistische Gruppen, die Macht übernehmen würden.“  „Das heißt, es läuft alles auf ein verstärktes militärisches Vorgehen beider Seiten in der Region hinaus", schlussfolgerte Professor Meyer.

Zum Thema:
Putin: Fehlerhafte Außenpolitik Grund für Flüchtlingskrise in Europa
Flüchtlingskrise in EU: Rechtsextreme sind die größten Gewinner
Putin: „Europa folgt blindgläubig der US-Einwanderungspolitik“
Flüchtlingsansturm sorgt für Chaos in Europa

20150909 1331 sputnik USA SIND HAUPTVERANTWORTLICHER FUER FLUECHTLINGSSTROEME a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8802)

20150909 1331 sputnik USA SIND HAUPTVERANTWORTLICHER FUER FLUECHTLINGSSTROEME a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8802

20150909 1331 sputnik HINWEIS FLUECHTLINGSTSUNAMI IN EUROPA.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8804)

20150909 1331 sputnik HINWEIS FLUECHTLINGSTSUNAMI IN EUROPA.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8804

20150909 1331 sputnik HINWEIS USA SIND HAUPTVERURSACHER DER FLUECHTLINGSKRISE.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8806)

20150909 1331 sputnik HINWEIS USA SIND HAUPTVERURSACHER DER FLUECHTLINGSKRISE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8806

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht:
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE VÖLKERWANDERUNG
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE EINWANDERUNG
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE MIGRATION
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE VÖLKERWANDERER
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE EINWANDERER
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE MIGRANTEN
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE EINWANDERUNG VON VIEL MEHR MÄNNERN ALS FRAUEN
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE EINWANDERUNG VON VIEL MEHR MÄNNERN ANDERER BRAUCHTÜMER
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE EINWANDERUNG VON VIEL MEHR MÄNNERN ANDERER RELIGIONEN
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE EINWANDERUNG VON VIEL MEHR MÄNNERN ANDERER KULTUREN
VÖLKERMORD DURCH SEUCHEN UND KRANKHEITEN
VÖLKERMORD DURCH SCHWERVERBRECHEN

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht:
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABERINNEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGERINNEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTER
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTERINNEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTE
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE POLIZISTEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE POLIZISTINNEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEAMTE
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEAMTINNEN

BORN TO KILL / GEBOREN UM ZU TÖTEN
BORN TO TORMENT / GEBOREN UM ZU QUÄLEN
BORN TO TORTURE / GEBOREN UM ZU FOLTERN
BORN TO DO UNJUSTICE / GEBOREN UM UNRECHT ZU SPRECHEN
BORN TO SPEAK ILL / GEBOREN UM UNRECHT ZU SPRECHEN

Trophäen … regen die Phantasie des Täters an / Trophäen … regen die Phantasie der Täterin an
Trophäen … regen die Phantasie der Täter an / Trophäen … regen die Phantasie der Täterinnen an
(Trophäen regen die Phantasie des Täters an / Trophäen regen die Phantasie der Täterin an)
(Trophäen regen die Phantasie der Täter an / Trophäen regen die Phantasie der Täterinnen an)

(Der Mörder in Frauenkleidern HADDEN CLARK BORN TO KILL):
PROF LOUIS SCHLESINGER, FORENSIC PSYCHOLOGIST: "Er kann jedes Schmuckstück genau zuordnen."
Sinngemäß: Sie kann jedes Schmuckstück genau zuordnen. / Sie können jedes Schmuckstück genau zuordnen.

Es hat eine emotionale Bedeutung für ihn und erregt ihn.
Es hat eine emotionale Bedeutung für sie und erregt sie.
Sie haben eine emotionale Bedeutung für ihn und erregen ihn.
Sie hat eine emotionale Bedeutung für sie und erregen sie.

Die Trophäen sorgen dafür, dass er die Tat in allen Einzelheiten vor sich sieht.
Die Trophäen sorgen dafür, dass sie die Tat in allen Einzelheiten vor sich sieht.
Die Trophäen sorgen dafür, dass sie die Tat in allen Einzelheiten vor sich sehen.

Die Trophäen sorgen dafür, dass er die Taten in allen Einzelheiten vor sich sieht.
Die Trophäen sorgen dafür, dass sie die Taten in allen Einzelheiten vor sich sieht.
Die Trophäen sorgen dafür, dass sie die Taten in allen Einzelheiten vor sich sehen.

Jeder Akt hat eine emotionale Bedeutung für ihn und erregt ihn.
Jeder Akt hat eine emotionale Bedeutung für sie und erregt sie.
Die Akten haben eine emotionale Bedeutung für ihn und erregen ihn.
Die Akten haben eine emotionale Bedeutung für sie und erregen sie.

Die Akten sorgen dafür, dass er die Tat in allen Einzelheiten vor sich sieht.
Die Akten sorgen dafür, dass sie die Tat in allen Einzelheiten vor sich sieht.
Die Akten sorgen dafür, dass sie die Tat in allen Einzelheiten vor sich sehen.
Die Akten sorgen dafür, dass sie die Taten in allen Einzelheiten vor sich sehen.

Wahlempfehlung:
Unterstützen Sie die Partei, die wirklich allen Justizverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Partei, die wirklich allen Justizschwerverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Partei, die wirklich allen Justizschwerstverbrechensopfern hilft.

Unterstützen Sie die Politikerin, die wirklich allen Justizverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Politikerin, die wirklich allen Justizschwerverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Politikerin, die wirklich allen Justizschwerstverbrechensopfern hilft.

Unterstützen Sie den Politiker, der wirklich allen Justizverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie den Politiker, der wirklich allen Justizschwerverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie den Politiker, der wirklich allen Justizschwerstverbrechensopfern hilft.

Unterstützen Sie die Politiker, die wirklich allen Justizverbrechensopfern helfen.
Unterstützen Sie die Politiker, die wirklich allen Justizschwerverbrechensopfern helfen.
Unterstützen Sie die Politiker, die wirklich allen Justizschwerstverbrechensopfern helfen.

Medienempfehlung:
Unterstützen Sie die Zeitung, die wirklich allen Justizverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Zeitung, die wirklich allen Justizschwerverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Zeitung, die wirklich allen Justizschwerstverbrechensopfern hilft.

Unterstützen Sie Bücher von dem Verlag, der wirklich allen Justizverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie Bücher von dem Verlag, der wirklich allen Justizschwerverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie Bücher von dem Verlag, der wirklich allen Justizschwerstverbrechensopfern hilft.

Unterstützen Sie die Fernsehanstalt, die wirklich allen Justizverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Fernsehanstalt, die wirklich allen Justizschwerverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Fernsehanstalt, die wirklich allen Justizschwerstverbrechensopfern hilft.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 63 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

20150905 uncut FRONTALANGRIFF AUF EUROPA VON ALLEN SEITEN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8800)

20150905 uncut FRONTALANGRIFF AUF EUROPA VON ALLEN SEITEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8800

Quellen: http://stopp-ttip.eulu.info/ - TTIP AKTIONSBÜNDNIS ÖSTERREICH - BÜRGERINITIATIVE NEIN ZU CETA und

05.09.2015 http://uncut-news.ch/ FRONTALANGRIFF AUF EUROPA VON ALLEN SEITEN URSACHE / ABLENKUNG / RETTUNG

„RETTUNG“ EUROPAS DURCH DIE USA (Demokratisierung nach der großen Krise)

Unruhen und Bürgerkrieg in Europa, Bevölkerung erfolgreich in verschiedenste Lager gespalten, Militär bewusst kaputtgespart, Polizei bewusst kaputtgespart, …
Zusammenbruch des Finanzsystems Ursache TTIP TISA CETA geförderte Flüchtlingsströme
Erschaffenes Feindbild: (noch zu demokratisieren …) RUSSLAND CHINA Ukrainekrise IRAN
Erschaffenes und finanziertes Feindbild: IS

und AGENDA 2030 DIE NEUE WELTORDNUNG

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/michael-snyder/die-agenda-2-3-blaupause-fuer-eine-neue-weltordnung.html

06.09.2015 Die Agenda 2030 – Blaupause für eine neue Weltordnung - Michael Snyder

Wussten Sie, dass die Vereinten Nationen jetzt im September eine »neue universelle Agenda für die Menschheit« verabschieden wollen? Dieser Begriff ist nicht von mir, er steht vielmehr im allerersten Absatz des offiziellen Dokuments, das die UNO-Mitgliedsstaaten auf der Vollversammlung diesen Monat formell abnicken werden. ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 64 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

Verdacht: AGENDA 2030 DIE NEUE WELTORDNUNG FÜR DIE BEHERRSCHUNG DER GANZEN WELT
Verdacht: AGENDA 2030 DIE NEUE WELTORDNUNG FÜR DIE BEHERRSCHUNG DER WELT

Verdacht: AGENDA 2030 EINE NEUE WELTORDNUNG FÜR DIE BEHERRSCHUNG DER GANZEN WELT
Verdacht: AGENDA 2030 EINE NEUE WELTORDNUNG FÜR DIE BEHERRSCHUNG DER WELT

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/michael-snyder/die-agenda-2-3-blaupause-fuer-eine-neue-weltordnung.html

06.09.2015 KOPP Die Agenda 2030 – Blaupause für eine neue Weltordnung Michael Snyder ... Die Agenda 21 zielte in erster Linie auf die Umwelt ab, aber die Agenda 2030 berührt nahezu sämtliche Bereiche des menschlichen Lebens. Es handelt sich tatsächlich um eine Blaupause für die Beherrschung der ganzen Welt.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 2 Antwort 15 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

  (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8364)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8364)

20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

20150524 KOPP Falk Schmidli DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8364

20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire Vorhang zu!

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT Collage Politsatire und Wahrheitsforschung!!!
Seite 2 Antwort 19 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?

  (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8772)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8772)

Politsatire:
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

Wahrheitsforschung:
20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 1 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8772

Politsatire:
20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire:
DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489
Politsatire Vorhang zu!

Wahrheitsforschung:
20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 1 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8772)

20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 1 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8772

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT Collage Politsatire und Wahrheitsforschung!!!
Seite 2 Antwort 20 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)
               (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8774)                              (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8774)

Politsatire:
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

Wahrheitsforschung:
20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 3 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8774

Politsatire:
20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire:
DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489
Politsatire Vorhang zu!

Wahrheitsforschung:
20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 3 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8774)

20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 3 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8774

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT Collage Politsatire und Wahrheitsforschung!!!
Seite 2 Antwort 21 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?

  (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8776)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8776)

Politsatire:
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

Wahrheitsforschung:
20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8776

Politsatire:
20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire:
DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489
Politsatire Vorhang zu!

Wahrheitsforschung:
20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8776)

20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8776

Quelle: 03.09.20150903 16:17
http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_75284300/fluechtlinge-toter-junge-von-bodrum-ein-foto-geht-um-die-welt.html
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Ausland > Europäische Union >
Flüchtlinge: Toter Junge von Bodrum - Ein Foto geht um die Welt

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT Collage Politsatire und Wahrheitsforschung!!!
Seite 2 Antwort 22 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?

  (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8780)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8780)

Politsatire:
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

Wahrheitsforschung:
20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM WIRD GEBORGEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8780

Politsatire:
20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire:
DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489
Politsatire Vorhang zu!

Wahrheitsforschung:
20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM WIRD GEBORGEN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8780)

20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM WIRD GEBORGEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8780

Quelle: 03.09.20150903 16:17
http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_75284300/fluechtlinge-toter-junge-von-bodrum-ein-foto-geht-um-die-welt.html
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Ausland > Europäische Union >
Flüchtlinge: Toter Junge von Bodrum - Ein Foto geht um die Welt

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE VERDACHT ÖSTERREICH DIE SCHREIBTISCHTÄTER 2 DAS NEUE STGB
Seite 14 Antwort 202 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

https://www.justiz.gv.at/web2013/html/default/home.de.html

23. Juli 2015 Reform des Strafgesetzbuchs, Weisungsrechts, Erbrechts und Urheberrechts im heutigen Bundesrat beschlossen

„Ein Ergebnis, auf das wir wirklich stolz sein können“, so fasst Justizminister Wolfgang Brandstetter die im Zuge der heutigen Sitzung des Bundesrates beschlossenen Reformen aus seinem Ressort zusammen. » mehr im Bereich "Presse"

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8609)

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8609

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8611)

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8611

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN b.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8613)

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8613

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20140703 KURIER Dr Wolfgang BRANDSTETTER.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8615)

20140703 KURIER Dr Wolfgang BRANDSTETTER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8615

20140515 OGH Dr Eckart RATZ und Dr Wolfgang BRANDSTETTER q.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8617)

20140515 OGH Dr Eckart RATZ und Dr Wolfgang BRANDSTETTER q.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8617

20130415 APA Dr Herbert ANDERL Joerg ZIERCKE Mag Christian PILNACEK.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8619)

20130415 APA Dr Herbert ANDERL Joerg ZIERCKE Mag Christian PILNACEK.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8619

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Mag. Mag. (FH) Konrad KOGLER, Dipl.Ing. Dr. Erwin PRÖLL und HR Dr. Franz PRUCHER

20130122 1510 BMI Kogler Niederösterreich hat eine moderne Polizei 2.png
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2176)

20130122 1510 BMI Kogler Niederösterreich hat eine moderne Polizei 2.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2176

Seite 4 Antwort 47 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.45

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE VERDACHT ÖSTERREICH DIE SCHREIBTISCHTÄTER 3
Seite 14 Antwort 203 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

Polit-Satire Vorhang auf! Geschichte Vorhang auf! Märchen Vorhang auf!

DES KAISERS NEUE KLEIDER Das Kind ruft: Der Kaiser ist nackt!

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8629)

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8629

Polit-Satire / Geschichte / Märchen in 5 Bildern (Skulpturen): Denkmalgeschütztes Büro- und Geschäftshaus Brückenstraße 17, Köln. An der Fassade befinden sich Skulpturen, die Szenen aus der Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ darstellen. © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8621)

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8621

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen b.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8623)

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8623

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen c.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8625)

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8625

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen d.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8627)

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8627

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8629)

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8629

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8631)

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8621

https://de.wikipedia.org/wiki/Des_Kaisers_neue_Kleider

Aus anderen Quellen sinngemäß:
Der Kaiser ist nackt und niemand sieht's. ... Der Kaiser ist nackt und niemand sieht es. ... Bis ein Kind ausspricht, was alle wissen: "Der Kaiser ist ja nackt!"

Der König ist nackt und niemand sieht's. ... Der König ist nackt und niemand sieht es. ... Bis ein Kind ausspricht, was alle wissen: „Der König ist ja nackt!“

Polit-Satire Vorhang zu! Geschichte Vorhang zu! Märchen Vorhang zu!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 NEWS.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2143)

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 NEWS.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2143

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 EXKLUSIVE.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2145)

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 EXKLUSIVE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2145

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 TOTAL-VERSAGEN DER BEHÖRDEN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2147)

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 TOTAL-VERSAGEN DER BEHÖRDEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2147

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 DAS VERSAGEN DER JUGENDBEHÖRDE.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2149)

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 DAS VERSAGEN DER JUGENDBEHÖRDE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2149

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 EF ANSCHRIFT 2001 BEKANNT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2151)

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 EF ANSCHRIFT 2001 BEKANNT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2151

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 1.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2178)

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2178

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 2.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2180)

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2180

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 3.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2182)

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2182

Quelle: Seite 1 Antwort 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0
Quelle: Seite 1 Antwort 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Polizeioberst Franz KRÖLL: Musste ER sterben, weil SIE schweigt?

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1109

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 01.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1174)

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 01.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1174

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28 29.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1176)

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28 29.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1176

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 30 31.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1178)

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 30 31.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1178

Quelle: Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,408.0.html

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1110)

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1110

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 1.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2399)

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2399

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 2.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2401)

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2401

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 3.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2403)

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2403

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 4.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2405)

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2405

Quelle: Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,408.0.html
Quelle: Seite 4 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.45

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

REFORM DES STGB - DAS NEUE STGB

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.andreas-unterberger.at/2015/07/ja-hitler-war-ein-linksextremist/
01.07.2015 14:43 Ja, Hitler war ein Linksextremist

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ADOLF HITLER WAR SOZIALIST.
ADOLF HITLER WAR NATIONALSOZIALIST.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: EU Diktatur. Daher: https://www.campact.de/tisa/appell/teilnehmen/
Seite 1 Antwort 11 TISA STOPPEN http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=788.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 199 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

http://www.guggenbichler-detektei.at/index.php/id-3-steckbriefe.html

Österreich November 2001 Dietmar K. Guggenbichler Steckbriefe kurz / teilweise gekürzt:

Der wirtschaftliche Schaden, der mir durch die Behörden verursacht wurde, geht in die vielen Millionen, abgesehen von der Zerstörung der Lebensqualität und dem systematischen Vernichten meiner ganzen Familie.

Aus all diesen Gründen beschuldige ich die Verantwortlichen der fortgesetzten kriminellen Handlungen zu Gunsten einer Machtlobby und zum eigenen Schutz.


Die Handlungen der erwähnten Personen zeigen ein hohes Maß an krimineller Energie, da alle Handlungen bewusst und wissentlich geschehen und es dem Staatsbürger zeigt, dass diese Leute bewusst verantwortungslos sind und außer vollmundigen Absichtserklärungen weder etwas im Hirn, noch im Herzen haben, außer ihre eigene Laufbahn, ihr Portemonnaie und ihre Gier mehr zu scheinen als zu sein.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ZEITGESCHICHTE Seite 13 und 14:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 ÖSTERREICH AKTUELL ROMAN RIML IN HAFT EHEFRAU FÜRCHTET UM SEIN LEBEN
Seite 13 Antwort 187 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 188 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180
Sachverhaltsdarstellung anhand externer Quellen:
05.03.2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ BERICHT ÜBER DIE PERSÖNLICHEN SACHEN DES VERSTORBENEN ROMAN RIML
01.04.2015 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT


DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
JUSTIZOPFER ROMAN RIML AUS DEM GEFÄNGNIS-SPITAL GEFLÜCHTET
01.04.2015 22:44 OE24 Wien "Justizopfer" aus Häfen-Spital getürmt

Seite 13 Antwort 189 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ AKTUELL ROMAN RIML VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRT?
Seite 13 Antwort 190 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE: LEIDEN WIE ROMAN RIML
Seite 14 Antwort 195 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 197 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195
DAS URTEIL OHNE RICHTER / DAS URTEIL OHNE RICHTERIN
DER BESCHLUSS OHNE RICHTER / DER BESCHLUSS OHNE RICHTERIN

CAUSA ROMAN RIML VERDACHT: WILLKÜRORGIE, KRASSE FEHLURTEILE UND MORDVERSUCH AN ROMAN RIML. LEIDEN WIE ROMAN RIML UND DER BESCHLUSS OHNE RICHTER.
DER ANGEBLICH VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRTE IST HAFTFÄHIG.
DER 90 PROZENT SCHWERBEHINDERTE UND SCHWERKRANKE IST HAFTFÄHIG.
Quelle: http://www.diejustiz.org/

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 198 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195
VERDACHT: DIE HÖLLE JA WILHELMSHÖHE / DIE HÖLLE JUSTIZANSTALT WILHELMSHÖHE
VERDACHT: DIE HÖLLE WILHELMSHÖHE / ENDLAGER FÜR SCHWERVERBRECHER
ROMAN RIML IST KEIN SCHWERVERBRECHER. Roman Riml wurde zu 6 Monaten Haft verurteilt.
ROMAN RIML HAT DAS RECHT AUF MENSCHLICHE BEHANDLUNG, WIE JEDER MENSCH.
JEDER HÄFTLING HAT DAS RECHT AUF MENSCHLICHE BEHANDLUNG, WIE JEDER MENSCH.
Quelle: http://www.diejustiz.org/

Justizopfer Roman RIML berichtet sinngemäß:
22 Tage eingesperrt in der Justizanstalt Wilhelmshöhe, auch bekannt als Endlager für Schwerverbrecher, 22 Tage in der Hölle!
3 oder 4 Tage, bevor ich dort inhaftiert wurde, ist ein 49 jähriger Häftling an Aids verstorben, in der Zelle, die ich dann bezogen habe!
22 Tage auf einer 15–20 Jahre alten und voll urinierten Matratze,
22 Tage Schweinefraß, welchen nicht einmal die Hunde der Richter und Staatsanwälte fressen würden.
Das reine Gift für einen Diabetiker!

Meine 2 Zellenkollegen:
1. Zellenkollege: 48 Jahre alt, 13 Jahre wegen schwerer Körperverletzung – Messerstecherei, Lymphdrüsenkrebs, sein “bestes Stück” amputiert, trägt Windeln!
2. Zellenkollege: 72 Jahre, fast das halbe Leben im Gefängnis, linker Fuß im Knast amputiert, Diabetes, keine Bewegung in der Zelle, dadurch Durchblutungsstörungen im Fuß, Verweigerung der Knastärzte auf Blutverdünner und dadurch Beinamputation!

Diese Hölle, nie wieder in meinem Leben, diese 22 Tage haben mich schwer traumatisiert!
Ich habe heute noch Albträume davon! ...

Weitere Sachverhalte nach glaubhaften externen Quellen:
KEINE ELEKTRONISCHEN FUSSFESSELN FÜR DEN ANGEBLICH VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRTEN.
KEINE ELEKTRONISCHEN FUSSFESSELN FÜR DEN 90 PROZENT SCHWERBEHINDERTEN UND SCHWERKRANKEN.

BMJ-Links: STRAFVOLLZUG IN ÖSTERREICH
www.strafvollzug.justiz.gv.at DANN RECHTS OBEN "DOWNLOAD"

www.strafvollzug.justiz.gv.at DANN "Elektronisch überwachter Hausarrest"

Formulare: Dateiname Größe
Antrag auf Bewilligung des elektronisch überwachten Hausarrests 63 KB
Einverständniserklärung 39 KB
Einwilligungserklärung 24 KB
Einzugsermächtigung 16 KB
Vermögensbekenntnis 48 KB

Gesetzliche Grundlagen: Links zum Rechtsinformationssystem des Bundeskanzleramtes (RIS)

Strafvollzugsgesetz https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10002135

Strafprozessordnung https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10002326

Verordnung über den Vollzug von Strafen und der Untersuchungshaft durch elektronisch überwachten Hausarrest (HausarrestV)
https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2010_II_279/BGBLA_2010_II_279.html

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE-VERDACHT
S
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE STAATSANWÄLTE / KRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTE / SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTE / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
R
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR KRIMINELLER RICHTERINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER  RICHTERINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER RICHTERINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE RICHTER / KRIMINELLE RICHTERINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE RICHTER / SCHWERKRIMINELLE RICHTERINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTER / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTERINNEN
J
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR KRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE JURISTEN / KRIMINELLE JURISTINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE JURISTEN / SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN
B
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
(Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136)
Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Seite 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2010 JULI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=129

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2011 SEPTEMBER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=130

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2012 MAI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=1410

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG NOVEMBER 2012.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=3559

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG JULI 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=4913

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG JÄNNER 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5283

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG APRIL 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6378

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG FEBRUAR 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7854

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG 1. JULI 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8662

Enteignungen 1938-2015 / Besachwalterungen 1938-2015 / Schwerverbrechen 1938-2015

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Zeitgeschichte: LUCONA UNTERGANG MORDE 1977 (Verdacht: Hochkriminelle Vorbereitungen durch Udo PROKSCH ua zumindest ab ca 1970) Buch-Umschlag: "Was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist kein Skandal mehr, das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat punktuell außer Kraft setzen will."
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

1996 Gehler Sickinger POLITISCHE AFFÄREN UND SKANDALE IN OESTERREICH
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten verhöhnt.
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten mit Füßen getreten.
19 JAHRE SPÄTER: 2015 WIEN PARLAMENT HYPO UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS / HYPO UA PROTOKOLLE ONLINE
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=944.0

SCHMERLINGPLATZ JUXTIZ POSSE IN MILLIONEN AKTEN VON SHW
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=942.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Verdacht: Eine tote Person wurde abgelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Thomas Bernhard HELDENPLATZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20140122 UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

http://beamtendumm.wordpress.com/

http://netzfrauen.org/

http://www.geolitico.de/

https://haunebu7.files.wordpress.com/

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/

http://www.contra-magazin.com/

http://www.resistanceforpeace.org/de/index.htm - www.resistanceforpeace.org

http://www.pi-news.net/ POLITICALLY INCORRECT

http://qpress.de/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/michael-vogt/

https://familiefamilienrecht.wordpress.com/

http://www.kriminelle-justiz.de/

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php Saubere Hände - Verein zur Bekämpfung von Amtsmissbrauch – Verein zur Unterstützung schikanierter Personen (durch Amtsmissbrauch, Organisationen, Firmen und Personen)

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6 Saubere Hände - Aktuelles

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=31 Saubere Hände - Archiv

http://dcrs-online.com/

http://www.doew.at/ Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW)

https://www.google.at/

http://www.diejustiz.org/ - JUSTIZOPFER ROMAN RIML

http://www.woz.ch/

http://www.meinungsverbrechen.de/

https://terraherz.wordpress.com/

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/
(11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN)
23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://de.sputniknews.com/ - http://de.sputniknews.com/politik/

http://guidograndt.wordpress.com/

Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

BATTERED CHILD
20090713 DER FALL ANGELIKA - Parlament Anfrage Antwort
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,376.0.html

Der Fall Kaprun Inferno 11.11.2000 / 20001111
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0 Causa Ranovsky Zwillinge weltweites Mahnmal schwerkriminelle Amtsträger Justiz Republik Österreich: Verdacht: schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen für Menschenkinder, Folter (EMRK), Menschenhandel, schwerer gewerblicher Betrug, uvam. Sachverhalt: viele jahrelang werden keine Zeugen, Dokumente und Tatsachenbeweise der Antragsteller/Anzeiger gewürdigt, die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert, entschieden wird in einer suggestiven Scheinwelt. Vollständiges Versagen der Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung, Dienstaufsicht und aller verfahrensrelevanten beruflichen Sorgfaltspflichten. Historische Katastrophe Kinderheime Österreich.
20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0
20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS | Franz STIEGER | RANOVSKY Zwillinge ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.0
15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

DER FALL JOSEF FRITZL news TOTALVERSAGEN DER BEHÖRDEN MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

Zeitzeuge Dipl.-Ing. Johann KRENNER  berichtet:
Stand mein Schicksal in den Sternen? Die postnatale NAZI-Justiz der 2. Republik
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=947.0
LEBENSGESCHICHTE DOC: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.1.2013 (Repariert).doc
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7495
LEBENSGESCHICHTE PDF: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.01.2013 Repariert.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7497
DER WILLE ZUM AUFRECHTEN GANG Quelle blatt htu tugraz at 163 PDF-SEITEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=8219

FAMILIE FRANZ BACKKNECHT in memoriam EDITH BACKKNECHT (A 3495 ROHRENDORF bei Krems, NIEDERÖSTERREICH)
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=948.0

in memoriam MANFRED DÖRFLER, FRANZ KRÖLL, DR. JÖRG HAIDER,  ...

http://www.justizopfer-andrea-juen.com/
ANDREA JUEN Vom Opfer zum Täter gemacht: Mein Kampf mit der Tiroler Justiz
http://www.justizopfer-andrea-juen.com/weitere-falle/mysterioser-tod-meines-bruders/
19.12.2014 ANDREA JUEN Der mysteriöse Tod meines Bruders Markus
PDF: http://www.mordfall-foeger.at/juen-akten/31-Juen-Tod%20des%20Bruders%20Markus_2012--.pdf

RACHAT ALIJEW MORDVERDACHT GEGEN UNBEKANNTE TÄTER
Seite 1 Antwort 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=859.0
Rachat ALIJEW Rachat - Rakhat ALIJEW Rakhat - Rakat ALIJEW Rakat - Rachat ALIYEW Rachat - Rakhat ALIYEW Rakhat - Rakat ALIYEW Rakat - Rachat ALIJEV Rachat - Rakhat ALIJEV Rakhat - Rakat ALIJEV Rakat - Rachat ALIYEV Rachat - Rakhat ALIYEV Rakhat - Rakat ALIYEV Rakat - Rachat SHORAZ Rachat - Rakhat SHORAZ Rakhat - Rakat SHORAZ Rakat - www.tagdyr.net/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 186 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

28.03.2015 VERDACHT Österreich: Sparguthaben nicht mehr sicher – Staat steigt aus!

http://www.contra-magazin.com/2015/03/oesterreich-sparguthaben-nicht-mehr-sicher-staat-steigt-aus/

28.03.2015 CONTRA UNABHÄNGIG UNBESTECHLICH UNZENSIERT

Österreich: Sparguthaben nicht mehr sicher – Staat steigt aus!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

JUSTIZOPFER ROMAN RIML BERICHTET:
http://www.diejustiz.org/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 188 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Sachverhaltsdarstellung anhand externer Quellen:

05.03.2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ BERICHT ÜBER DIE PERSÖNLICHEN SACHEN DES VERSTORBENEN ROMAN RIML

20150305 JUSTIZ FAX DECKBLATT BERICHT UEBER DIE PS DES VERSTORBENEN ROMAN RIML.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8073)

20150305 JUSTIZ FAX DECKBLATT BERICHT UEBER DIE PS DES VERSTORBENEN ROMAN RIML.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8073

JUSTIZ JUSTIZRESSORT

SONDERKRANKENANSTALT LUNGENHEILSTÄTTE WILHELMSHÖHE
AST. D. JA WIEN-JOSEFSTADT

A - 3021 TULLNERBACH-PRESSBAUM
Telefon: 02233/52 467
Telefax: 02233/52 464 – 35

An Frau
Kontrinsp. PICLER Friedrich
FaxNr.: 02233 52467 – 12

Sachbearbeir(in): Pichler Friedrich
Klappe: 02233 52464 – 11
Tullnerbach, am 5.März 2015

FAX-DECKBLATT Betrifft: Verständigung bzgl. Herrn RIML Roman an die Außenstelle Wilhelmshöhe.

Herzlichen Dank mit freundlichen Grüßen friedrich pichler

Beilagen: Ersuchen Polieiinspektion
Bericht über pers. Sachen des Verstorbenen v. WH

DIE OBJEKTIVE WAHRHEIT:

20150401 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8075)

20150401 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8075

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 ÖSTERREICH AKTUELL ROMAN RIML IN HAFT EHEFRAU FÜRCHTET UM SEIN LEBEN
Seite 13 Antwort 187 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ AKTUELL ROMAN RIML VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRT?
Seite 13 Antwort 190 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8093)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8089)

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8103)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.diejustiz.org/ - http://www.diejustiz.org/author/roman/

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8087)

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8087

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8089)

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8089

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT b.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8091)

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8091

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT c.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8093)

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8093

Collage:

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8093)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8089)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8101)

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8101

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8103)

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8103

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT D.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8105)

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT D.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8105

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

06.04.2015 08:37 / 20150406 0837 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Haeftling-versehentlich-fuer-tot-erklaert/183514610

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Haeftling-versehentlich-fuer-tot-erklaert/183514610/print

06. April 2015 08:37 OE24

Von Justiz Häftling versehentlich für tot erklärt?

Von seinem Fluchtort meldet sich jener Tiroler, der sich als größtes Justizopfer sieht.

Immer skurrilere Details in der Causa Roman Riml:

Der Tiroler Häftling – wegen Betrugs verurteilt – war zuletzt aus dem Sonderkrankenhaus Wilhelmshöhe der Justizanstalt Josefstadt geflüchtet.

Der Grund: Dem 45-jährigen Familienvater (der auch schon mal in Moskau um Asyl angesucht hat) sollen falsche Medikamente verabreicht worden sein.

Laut Riml, der zu 90 Prozent invalide ist, würde seine Haftunfähigkeit von der Justiz nicht anerkannt.

Hinzu kam, dass ihm während seiner Haftzeit in Wien ein internes Dokument in die Hände kam, auf dem er von der Justiz für tot erklärt worden war.

Ob Versehen oder nicht – Riml reichte es, und er setzte sich ab.
(lae)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

11.05.2014 DER STANDARD ERWIN PRÖLL MACHT MIR ANGST Collage Quelle:
http://derstandard.at/1399507147551/Erwin-Proell-macht-mir-Angst

DER STANDARD ERWIN PRÖLL MACHT MIR ANGST

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7310)

DER STANDARD ERWIN PRÖLL SEIN WILLE IST GESETZ

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7312)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7316)

DER STANDARD ERWIN PRÖLL LÄSST KEINEN WIDERSPRUCH ZU

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7312)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7318)

DER STANDARD ERWIN PRÖLL ÖFFENTLICHE DROHUNGEN

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7312)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7320)

DER STANDARD ERWIN PRÖLL SULTAN VON ST PÖLTEN

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7312)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7314)

DER STANDARD ERWIN PRÖLLS ÖFFENTLICHE DROHUNGEN

http://derstandard.at/1399507147551/Erwin-Proell-macht-mir-Angst

Erwin Pröll macht mir Angst BLOG | ERIC FREY 11. Mai 2014, 09:15

Niederösterreichs Landeschef dominiert ... und lässt keinen Widerspruch zu ...

Öffentliche Drohungen Inzwischen häufen sich die Fälle, in denen Pröll mit jedem, der sich ihm in den Weg stellt, umgeht, als würde er sie gerne niederknallen. ...

Sein Wille ist Gesetz Pröll macht mir Angst. Er ist ein ... willkürlicher, autoritärer und nachtragender Machtmensch, der glaubt, dass sein Wille Gesetz ist. Eine echte Opposition hat er keine, kritische Landesmedien auch nicht. ...

Wer oder was kann Erwin Pröll stoppen? Mit echtem Widerstand in Niederösterreich ist nicht zu rechnen, und auch in seiner Partei hat noch niemand ein Rezept gegen den Sultan von St. Pölten gefunden.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Alfred Gusenbauer macht mir Angst.
Gabriel Lansky macht mir Angst.
Gerald Ganzger macht mir Angst.
Wolfgang Schüssel macht mir Angst.
Josef Pröll macht mir Angst.
Ernst Strasser macht mir Angst.
Johanna Mikl-Leitner macht mir Angst.
Werner Faymann macht mir Angst.
Gabriele Heinisch-Hosek macht mir Angst.
Maria Berger macht mir Angst.
Claudia Bandion-Ortner macht mir Angst.
Beatrix Karl macht mir Angst.
Wolfgang Brandstetter macht mir Angst.
Christian Pilnacek macht mir Angst.
Werner Pleischl macht mir Angst.

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/redaktion/vorab-meldung-wiener-innenministerium-hatte-seit-monaten-hinweise-auf-terroranschlag.html 24.06.2015 Redaktion Vorab-Meldung: Wiener Innenministerium hatte seit Monaten Hinweise auf Terroranschlag Wie der unabhängige Informationsdienst Kopp Exklusiv in seiner am Freitag erscheinenden neuen Ausgabe berichtet, kam die Amokfahrt eines Muslims in Graz mit vielen Toten am 20. Juni 2015 entgegen der öffentlichen Darstellung keineswegs »völlig unerwartet«. Das Innenministerium rechnete mit solchen Anschlägen intern vielmehr schon seit Januar 2015.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 Antwort 21 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

Justizverbrechen und Niedertracht in Niederösterreich von 1999-2015 aufgezeigt von Silvester Hawle 29. 10. Mai 1991: Der neue Machiavelli von NÖ stellt absolutistische Gewaltrezepte für seine künftige Herrschaft vor. Und er zeigte was er kann.

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8578)

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8578

 10.05.1991 DER NIEDERÖSTERREICHER ERWIN PRÖLL MIT GEWALT
10.05.1991 DER NIEDERÖSTERREICHER ERWIN PRÖLL MIT ALLER GEWALT


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Justizverbrechen und Niedertracht in Niederösterreich von 1999-2015 aufgezeigt von Silvester Hawle 29. 10. Mai 1991: Der neue Machiavelli von NÖ stellt absolutistische Gewaltrezepte für seine künftige Herrschaft vor. Und er zeigte was er kann.

Der Niederösterreicher LANDESZEITUNG FÜR POLITIK KULTUR WIRTSCHAFT FREIZEIT  Nr. 19 (vom) 10.05.1991:

Erwin Pröll: Fegen wir endlich die Bremser hinweg! (Zitat)

Erwin Pröll: Setzen wir uns doch endlich über alle Bremsklötze hinweg, wenn`s sein muß, mit Gewalt!  (Zitat)

Erwin Pröll: Bisherige „Bremsklötze“ müssen mit aller Gewalt, wenn nötig, nunmehr ausgeschaltet werden. (sinngemäß)

Erwin Pröll: Bisherige „Bremsklötze“ müssen mit aller Gewalt, wenn nötig, ausgeschaltet werden. (sinngemäß)


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Nr. 19 / Woche 19 10. Mai 1991 Redaktionsschluß: Mittwoch, 20 Uhr Erscheinungsort/Verlagspostamt 3100 St. Pölten Preis Schilling 12,- P.b.b.

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8570)

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8570

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8572)

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8572

Erwin Pröll, Landes-Vize in NÖ und ÖVP-„Dauerhoffnung“: Setzen wir uns doch endlich über alle Bremsklötze hinweg, wenn`s sein muß, mit Gewalt!

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT b.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8574)

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8574

… so Erwin Pröll, bisherige „Bremsklötze“ müßten mit aller Gewalt, wenn nötig, nunmehr ausgeschaltet werden.

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT c.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8576)

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8576

Fegen wir endlich die Bremser hinweg!

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8578)

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8578

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT

Titel: ESKALATION DES FLÜCHTLINGSSTROMES IN NICKELSDORF
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 19 September 2015, 13:10:49
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 66 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

17.09.2015 http://uncut-news.ch/ 11.09.2015 Der Bürgermeister der Großgemeinde Nickelsdorf an Bundeskanzler Werner Faymann und Innenministerin Johanna Mikl-Leitner ESKALATION des FLÜCHTLINGSSTROMES in NICKELSDORF!

20150911 uncutnews ESKALATION DES FLUECHTLINGSSTROMES IN NICKELSDORF.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8860)

20150911 uncutnews ESKALATION DES FLUECHTLINGSSTROMES IN NICKELSDORF.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8860

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht:
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE VÖLKERWANDERUNG
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE EINWANDERUNG
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE MIGRATION
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE VÖLKERWANDERER
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE EINWANDERER
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE MIGRANTEN
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE EINWANDERUNG VON VIEL MEHR MÄNNERN ALS FRAUEN
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE EINWANDERUNG VON VIEL MEHR MÄNNERN ANDERER BRAUCHTÜMER
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE EINWANDERUNG VON VIEL MEHR MÄNNERN ANDERER RELIGIONEN
VÖLKERMORD DURCH UNKONTROLLIERTE EINWANDERUNG VON VIEL MEHR MÄNNERN ANDERER KULTUREN
VÖLKERMORD DURCH SEUCHEN UND KRANKHEITEN
VÖLKERMORD DURCH SCHWERVERBRECHEN

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht:
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABERINNEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGER
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE AMTSTRÄGERINNEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTER
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTERINNEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTE
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE POLIZISTEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE POLIZISTINNEN
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEAMTE
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE BEAMTINNEN

BORN TO KILL / GEBOREN UM ZU TÖTEN
BORN TO TORMENT / GEBOREN UM ZU QUÄLEN
BORN TO TORTURE / GEBOREN UM ZU FOLTERN
BORN TO DO UNJUSTICE / GEBOREN UM UNRECHT ZU SPRECHEN
BORN TO SPEAK ILL / GEBOREN UM UNRECHT ZU SPRECHEN

Trophäen … regen die Phantasie des Täters an / Trophäen … regen die Phantasie der Täterin an
Trophäen … regen die Phantasie der Täter an / Trophäen … regen die Phantasie der Täterinnen an
(Trophäen regen die Phantasie des Täters an / Trophäen regen die Phantasie der Täterin an)
(Trophäen regen die Phantasie der Täter an / Trophäen regen die Phantasie der Täterinnen an)

(Der Mörder in Frauenkleidern HADDEN CLARK BORN TO KILL):
PROF LOUIS SCHLESINGER, FORENSIC PSYCHOLOGIST: "Er kann jedes Schmuckstück genau zuordnen."
Sinngemäß: Sie kann jedes Schmuckstück genau zuordnen. / Sie können jedes Schmuckstück genau zuordnen.

Es hat eine emotionale Bedeutung für ihn und erregt ihn.
Es hat eine emotionale Bedeutung für sie und erregt sie.
Sie haben eine emotionale Bedeutung für ihn und erregen ihn.
Sie hat eine emotionale Bedeutung für sie und erregen sie.

Die Trophäen sorgen dafür, dass er die Tat in allen Einzelheiten vor sich sieht.
Die Trophäen sorgen dafür, dass sie die Tat in allen Einzelheiten vor sich sieht.
Die Trophäen sorgen dafür, dass sie die Tat in allen Einzelheiten vor sich sehen.

Die Trophäen sorgen dafür, dass er die Taten in allen Einzelheiten vor sich sieht.
Die Trophäen sorgen dafür, dass sie die Taten in allen Einzelheiten vor sich sieht.
Die Trophäen sorgen dafür, dass sie die Taten in allen Einzelheiten vor sich sehen.

Jeder Akt hat eine emotionale Bedeutung für ihn und erregt ihn.
Jeder Akt hat eine emotionale Bedeutung für sie und erregt sie.
Die Akten haben eine emotionale Bedeutung für ihn und erregen ihn.
Die Akten haben eine emotionale Bedeutung für sie und erregen sie.

Die Akten sorgen dafür, dass er die Tat in allen Einzelheiten vor sich sieht.
Die Akten sorgen dafür, dass sie die Tat in allen Einzelheiten vor sich sieht.
Die Akten sorgen dafür, dass sie die Tat in allen Einzelheiten vor sich sehen.
Die Akten sorgen dafür, dass sie die Taten in allen Einzelheiten vor sich sehen.

Wahlempfehlung:
Unterstützen Sie die Partei, die wirklich allen Justizverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Partei, die wirklich allen Justizschwerverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Partei, die wirklich allen Justizschwerstverbrechensopfern hilft.

Unterstützen Sie die Politikerin, die wirklich allen Justizverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Politikerin, die wirklich allen Justizschwerverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Politikerin, die wirklich allen Justizschwerstverbrechensopfern hilft.

Unterstützen Sie den Politiker, der wirklich allen Justizverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie den Politiker, der wirklich allen Justizschwerverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie den Politiker, der wirklich allen Justizschwerstverbrechensopfern hilft.

Unterstützen Sie die Politiker, die wirklich allen Justizverbrechensopfern helfen.
Unterstützen Sie die Politiker, die wirklich allen Justizschwerverbrechensopfern helfen.
Unterstützen Sie die Politiker, die wirklich allen Justizschwerstverbrechensopfern helfen.

Medienempfehlung:
Unterstützen Sie die Zeitung, die wirklich allen Justizverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Zeitung, die wirklich allen Justizschwerverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Zeitung, die wirklich allen Justizschwerstverbrechensopfern hilft.

Unterstützen Sie Bücher von dem Verlag, der wirklich allen Justizverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie Bücher von dem Verlag, der wirklich allen Justizschwerverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie Bücher von dem Verlag, der wirklich allen Justizschwerstverbrechensopfern hilft.

Unterstützen Sie die Fernsehanstalt, die wirklich allen Justizverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Fernsehanstalt, die wirklich allen Justizschwerverbrechensopfern hilft.
Unterstützen Sie die Fernsehanstalt, die wirklich allen Justizschwerstverbrechensopfern hilft.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 63 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

20150905 uncut FRONTALANGRIFF AUF EUROPA VON ALLEN SEITEN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8800)

20150905 uncut FRONTALANGRIFF AUF EUROPA VON ALLEN SEITEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8800

Quellen: http://stopp-ttip.eulu.info/ - TTIP AKTIONSBÜNDNIS ÖSTERREICH - BÜRGERINITIATIVE NEIN ZU CETA und

05.09.2015 http://uncut-news.ch/ FRONTALANGRIFF AUF EUROPA VON ALLEN SEITEN URSACHE / ABLENKUNG / RETTUNG

„RETTUNG“ EUROPAS DURCH DIE USA (Demokratisierung nach der großen Krise)

Unruhen und Bürgerkrieg in Europa, Bevölkerung erfolgreich in verschiedenste Lager gespalten, Militär bewusst kaputtgespart, Polizei bewusst kaputtgespart, …
Zusammenbruch des Finanzsystems Ursache TTIP TISA CETA geförderte Flüchtlingsströme
Erschaffenes Feindbild: (noch zu demokratisieren …) RUSSLAND CHINA Ukrainekrise IRAN
Erschaffenes und finanziertes Feindbild: IS

und AGENDA 2030 DIE NEUE WELTORDNUNG

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/michael-snyder/die-agenda-2-3-blaupause-fuer-eine-neue-weltordnung.html

06.09.2015 Die Agenda 2030 – Blaupause für eine neue Weltordnung - Michael Snyder

Wussten Sie, dass die Vereinten Nationen jetzt im September eine »neue universelle Agenda für die Menschheit« verabschieden wollen? Dieser Begriff ist nicht von mir, er steht vielmehr im allerersten Absatz des offiziellen Dokuments, das die UNO-Mitgliedsstaaten auf der Vollversammlung diesen Monat formell abnicken werden. ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 64 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

Verdacht: AGENDA 2030 DIE NEUE WELTORDNUNG FÜR DIE BEHERRSCHUNG DER GANZEN WELT
Verdacht: AGENDA 2030 DIE NEUE WELTORDNUNG FÜR DIE BEHERRSCHUNG DER WELT

Verdacht: AGENDA 2030 EINE NEUE WELTORDNUNG FÜR DIE BEHERRSCHUNG DER GANZEN WELT
Verdacht: AGENDA 2030 EINE NEUE WELTORDNUNG FÜR DIE BEHERRSCHUNG DER WELT

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/michael-snyder/die-agenda-2-3-blaupause-fuer-eine-neue-weltordnung.html

06.09.2015 KOPP Die Agenda 2030 – Blaupause für eine neue Weltordnung Michael Snyder ... Die Agenda 21 zielte in erster Linie auf die Umwelt ab, aber die Agenda 2030 berührt nahezu sämtliche Bereiche des menschlichen Lebens. Es handelt sich tatsächlich um eine Blaupause für die Beherrschung der ganzen Welt.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 2 Antwort 15 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

  (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8364)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8364)

20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

20150524 KOPP Falk Schmidli DAS NARRENSCHIFF MIT KURS AUFS RIFF.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8364

20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire Vorhang zu!

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.45

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT Collage Politsatire und Wahrheitsforschung!!!
Seite 2 Antwort 19 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?

  (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8772)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8772)

Politsatire:
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

Wahrheitsforschung:
20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 1 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8772

Politsatire:
20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire:
DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489
Politsatire Vorhang zu!

Wahrheitsforschung:
20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 1 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8772)

20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 1 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8772

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT Collage Politsatire und Wahrheitsforschung!!!
Seite 2 Antwort 20 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)
               (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8774)                              (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8774)

Politsatire:
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

Wahrheitsforschung:
20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 3 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8774

Politsatire:
20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire:
DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489
Politsatire Vorhang zu!

Wahrheitsforschung:
20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 3 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8774)

20150828 KRONEN ZEITUNG Seite 3 SCHLEPPER LKW ALS MASSENGRAB.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8774

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT Collage Politsatire und Wahrheitsforschung!!!
Seite 2 Antwort 21 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?

  (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8776)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8776)

Politsatire:
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

Wahrheitsforschung:
20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8776

Politsatire:
20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire:
DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489
Politsatire Vorhang zu!

Wahrheitsforschung:
20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8776)

20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8776

Quelle: 03.09.20150903 16:17
http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_75284300/fluechtlinge-toter-junge-von-bodrum-ein-foto-geht-um-die-welt.html
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Ausland > Europäische Union >
Flüchtlinge: Toter Junge von Bodrum - Ein Foto geht um die Welt

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE ANSTALT WELTWEIT Collage Politsatire und Wahrheitsforschung!!!
Seite 2 Antwort 22 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.15

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.00

WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?

  (http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8780)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8780)

Politsatire:
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489

Wahrheitsforschung:
20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM WIRD GEBORGEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8780

Politsatire:
20150616 / 16.06.2015
UNCUT SATIRE BARACK OBAMA
WIR SCHICKEN BOMBEN.
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE.
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE UND
DESTABILISIEREN FOLGLICH EUROPA.
GEIL, ODER?


"Wahrheitsforschung": Erweiterte Satire:
WIR FLIEGEN OHNE TRANSPONDER. GEIL, ODER?
Sinngemäße Satire:
WIR SCHICKEN BOMBEN. GEIL, ODER?
WIR VERURSACHEN FLÜCHTLINGE. GEIL, ODER?
WIR STEHLEN DIE ROHSTOFFE. GEIL, ODER?
WIR DESTABILISIEREN EUROPA. GEIL, ODER?

Politsatire:
DIE ANSTALT WELTWEIT EXTERNER BEITRAG Politsatire Vorhang auf!
Seite 1 Antwort 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0
20150616 UNCUT SATIRE BARACK OBAMA WIR SCHICKEN BOMBEN GEIL ODER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8489
Politsatire Vorhang zu!

Wahrheitsforschung:
20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM WIRD GEBORGEN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8780)

20150903 1617 t-online.de DER TOTE JUNGE VON BODRUM WIRD GEBORGEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=8780

Quelle: 03.09.20150903 16:17
http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_75284300/fluechtlinge-toter-junge-von-bodrum-ein-foto-geht-um-die-welt.html
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Ausland > Europäische Union >
Flüchtlinge: Toter Junge von Bodrum - Ein Foto geht um die Welt

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE VERDACHT ÖSTERREICH DIE SCHREIBTISCHTÄTER 2 DAS NEUE STGB
Seite 14 Antwort 202 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

https://www.justiz.gv.at/web2013/html/default/home.de.html

23. Juli 2015 Reform des Strafgesetzbuchs, Weisungsrechts, Erbrechts und Urheberrechts im heutigen Bundesrat beschlossen

„Ein Ergebnis, auf das wir wirklich stolz sein können“, so fasst Justizminister Wolfgang Brandstetter die im Zuge der heutigen Sitzung des Bundesrates beschlossenen Reformen aus seinem Ressort zusammen. » mehr im Bereich "Presse"

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8609)

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8609

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8611)

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8611

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN b.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8613)

20150723 justiz REFORM DES STRAFGESETZBUCHS BESCHLOSSEN b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8613

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20140703 KURIER Dr Wolfgang BRANDSTETTER.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8615)

20140703 KURIER Dr Wolfgang BRANDSTETTER.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8615

20140515 OGH Dr Eckart RATZ und Dr Wolfgang BRANDSTETTER q.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8617)

20140515 OGH Dr Eckart RATZ und Dr Wolfgang BRANDSTETTER q.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8617

20130415 APA Dr Herbert ANDERL Joerg ZIERCKE Mag Christian PILNACEK.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8619)

20130415 APA Dr Herbert ANDERL Joerg ZIERCKE Mag Christian PILNACEK.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8619

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Mag. Mag. (FH) Konrad KOGLER, Dipl.Ing. Dr. Erwin PRÖLL und HR Dr. Franz PRUCHER

20130122 1510 BMI Kogler Niederösterreich hat eine moderne Polizei 2.png
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2176)

20130122 1510 BMI Kogler Niederösterreich hat eine moderne Polizei 2.png
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2176

Seite 4 Antwort 47 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.45

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE VERDACHT ÖSTERREICH DIE SCHREIBTISCHTÄTER 3
Seite 14 Antwort 203 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

Polit-Satire Vorhang auf! Geschichte Vorhang auf! Märchen Vorhang auf!

DES KAISERS NEUE KLEIDER Das Kind ruft: Der Kaiser ist nackt!

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8629)

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8629

Polit-Satire / Geschichte / Märchen in 5 Bildern (Skulpturen): Denkmalgeschütztes Büro- und Geschäftshaus Brückenstraße 17, Köln. An der Fassade befinden sich Skulpturen, die Szenen aus der Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ darstellen. © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8621)

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8621

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen b.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8623)

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8623

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen c.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8625)

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8625

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen d.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8627)

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8627

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8629)

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia BRD KOELN Foto RAIMOND SPEKKING screen e.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8629

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8631)

DES KAISERS NEUE KLEIDER wikipedia.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8621

https://de.wikipedia.org/wiki/Des_Kaisers_neue_Kleider

Aus anderen Quellen sinngemäß:
Der Kaiser ist nackt und niemand sieht's. ... Der Kaiser ist nackt und niemand sieht es. ... Bis ein Kind ausspricht, was alle wissen: "Der Kaiser ist ja nackt!"

Der König ist nackt und niemand sieht's. ... Der König ist nackt und niemand sieht es. ... Bis ein Kind ausspricht, was alle wissen: „Der König ist ja nackt!“

Polit-Satire Vorhang zu! Geschichte Vorhang zu! Märchen Vorhang zu!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 NEWS.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2143)

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 NEWS.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2143

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 EXKLUSIVE.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2145)

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 EXKLUSIVE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2145

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 TOTAL-VERSAGEN DER BEHÖRDEN.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2147)

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 TOTAL-VERSAGEN DER BEHÖRDEN.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2147

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 DAS VERSAGEN DER JUGENDBEHÖRDE.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2149)

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 DAS VERSAGEN DER JUGENDBEHÖRDE.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2149

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 EF ANSCHRIFT 2001 BEKANNT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2151)

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 EF ANSCHRIFT 2001 BEKANNT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2151

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 1.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2178)

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2178

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 2.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2180)

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2180

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 3.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2182)

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=538.0;attach=2182

Quelle: Seite 1 Antwort 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0
Quelle: Seite 1 Antwort 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Polizeioberst Franz KRÖLL: Musste ER sterben, weil SIE schweigt?

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1109

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 01.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1174)

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 01.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1174

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28 29.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1176)

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 28 29.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1176

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 30 31.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1178)

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET 30 31.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1178

Quelle: Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,408.0.html

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1110)

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=1110

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 1.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2399)

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 1.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2399

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 2.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2401)

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 2.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2401

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 3.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2403)

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 3.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2403

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 4.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2405)

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 4.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=408.0;attach=2405

Quelle: Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,408.0.html
Quelle: Seite 4 Antwort 50 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.45

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

REFORM DES STGB - DAS NEUE STGB

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.andreas-unterberger.at/2015/07/ja-hitler-war-ein-linksextremist/
01.07.2015 14:43 Ja, Hitler war ein Linksextremist

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ADOLF HITLER WAR SOZIALIST.
ADOLF HITLER WAR NATIONALSOZIALIST.


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: EU Diktatur. Daher: https://www.campact.de/tisa/appell/teilnehmen/
Seite 1 Antwort 11 TISA STOPPEN http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=788.0

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 199 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

http://www.guggenbichler-detektei.at/index.php/id-3-steckbriefe.html

Österreich November 2001 Dietmar K. Guggenbichler Steckbriefe kurz / teilweise gekürzt:

Der wirtschaftliche Schaden, der mir durch die Behörden verursacht wurde, geht in die vielen Millionen, abgesehen von der Zerstörung der Lebensqualität und dem systematischen Vernichten meiner ganzen Familie.

Aus all diesen Gründen beschuldige ich die Verantwortlichen der fortgesetzten kriminellen Handlungen zu Gunsten einer Machtlobby und zum eigenen Schutz.


Die Handlungen der erwähnten Personen zeigen ein hohes Maß an krimineller Energie, da alle Handlungen bewusst und wissentlich geschehen und es dem Staatsbürger zeigt, dass diese Leute bewusst verantwortungslos sind und außer vollmundigen Absichtserklärungen weder etwas im Hirn, noch im Herzen haben, außer ihre eigene Laufbahn, ihr Portemonnaie und ihre Gier mehr zu scheinen als zu sein.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ZEITGESCHICHTE Seite 13 und 14:

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 ÖSTERREICH AKTUELL ROMAN RIML IN HAFT EHEFRAU FÜRCHTET UM SEIN LEBEN
Seite 13 Antwort 187 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 188 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180
Sachverhaltsdarstellung anhand externer Quellen:
05.03.2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ BERICHT ÜBER DIE PERSÖNLICHEN SACHEN DES VERSTORBENEN ROMAN RIML
01.04.2015 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT


DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
JUSTIZOPFER ROMAN RIML AUS DEM GEFÄNGNIS-SPITAL GEFLÜCHTET
01.04.2015 22:44 OE24 Wien "Justizopfer" aus Häfen-Spital getürmt

Seite 13 Antwort 189 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ AKTUELL ROMAN RIML VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRT?
Seite 13 Antwort 190 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE: LEIDEN WIE ROMAN RIML
Seite 14 Antwort 195 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 197 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195
DAS URTEIL OHNE RICHTER / DAS URTEIL OHNE RICHTERIN
DER BESCHLUSS OHNE RICHTER / DER BESCHLUSS OHNE RICHTERIN

CAUSA ROMAN RIML VERDACHT: WILLKÜRORGIE, KRASSE FEHLURTEILE UND MORDVERSUCH AN ROMAN RIML. LEIDEN WIE ROMAN RIML UND DER BESCHLUSS OHNE RICHTER.
DER ANGEBLICH VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRTE IST HAFTFÄHIG.
DER 90 PROZENT SCHWERBEHINDERTE UND SCHWERKRANKE IST HAFTFÄHIG.
Quelle: http://www.diejustiz.org/

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 14 Antwort 198 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195
VERDACHT: DIE HÖLLE JA WILHELMSHÖHE / DIE HÖLLE JUSTIZANSTALT WILHELMSHÖHE
VERDACHT: DIE HÖLLE WILHELMSHÖHE / ENDLAGER FÜR SCHWERVERBRECHER
ROMAN RIML IST KEIN SCHWERVERBRECHER. Roman Riml wurde zu 6 Monaten Haft verurteilt.
ROMAN RIML HAT DAS RECHT AUF MENSCHLICHE BEHANDLUNG, WIE JEDER MENSCH.
JEDER HÄFTLING HAT DAS RECHT AUF MENSCHLICHE BEHANDLUNG, WIE JEDER MENSCH.
Quelle: http://www.diejustiz.org/

Justizopfer Roman RIML berichtet sinngemäß:
22 Tage eingesperrt in der Justizanstalt Wilhelmshöhe, auch bekannt als Endlager für Schwerverbrecher, 22 Tage in der Hölle!
3 oder 4 Tage, bevor ich dort inhaftiert wurde, ist ein 49 jähriger Häftling an Aids verstorben, in der Zelle, die ich dann bezogen habe!
22 Tage auf einer 15–20 Jahre alten und voll urinierten Matratze,
22 Tage Schweinefraß, welchen nicht einmal die Hunde der Richter und Staatsanwälte fressen würden.
Das reine Gift für einen Diabetiker!

Meine 2 Zellenkollegen:
1. Zellenkollege: 48 Jahre alt, 13 Jahre wegen schwerer Körperverletzung – Messerstecherei, Lymphdrüsenkrebs, sein “bestes Stück” amputiert, trägt Windeln!
2. Zellenkollege: 72 Jahre, fast das halbe Leben im Gefängnis, linker Fuß im Knast amputiert, Diabetes, keine Bewegung in der Zelle, dadurch Durchblutungsstörungen im Fuß, Verweigerung der Knastärzte auf Blutverdünner und dadurch Beinamputation!

Diese Hölle, nie wieder in meinem Leben, diese 22 Tage haben mich schwer traumatisiert!
Ich habe heute noch Albträume davon! ...

Weitere Sachverhalte nach glaubhaften externen Quellen:
KEINE ELEKTRONISCHEN FUSSFESSELN FÜR DEN ANGEBLICH VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRTEN.
KEINE ELEKTRONISCHEN FUSSFESSELN FÜR DEN 90 PROZENT SCHWERBEHINDERTEN UND SCHWERKRANKEN.

BMJ-Links: STRAFVOLLZUG IN ÖSTERREICH
www.strafvollzug.justiz.gv.at DANN RECHTS OBEN "DOWNLOAD"

www.strafvollzug.justiz.gv.at DANN "Elektronisch überwachter Hausarrest"

Formulare: Dateiname Größe
Antrag auf Bewilligung des elektronisch überwachten Hausarrests 63 KB
Einverständniserklärung 39 KB
Einwilligungserklärung 24 KB
Einzugsermächtigung 16 KB
Vermögensbekenntnis 48 KB

Gesetzliche Grundlagen: Links zum Rechtsinformationssystem des Bundeskanzleramtes (RIS)

Strafvollzugsgesetz https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10002135

Strafprozessordnung https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10002326

Verordnung über den Vollzug von Strafen und der Untersuchungshaft durch elektronisch überwachten Hausarrest (HausarrestV)
https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2010_II_279/BGBLA_2010_II_279.html

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE-VERDACHT
S
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTE / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE STAATSANWÄLTE / KRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTE / SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTE / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE STAATSANWÄLTINNEN
R
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR KRIMINELLER RICHTERINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER  RICHTERINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER RICHTER / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER RICHTERINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE RICHTER / KRIMINELLE RICHTERINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE RICHTER / SCHWERKRIMINELLE RICHTERINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTER / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE RICHTERINNEN
J
VERDACHT: DIKTATUR KRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR KRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTEN / DIKTATUR GEISTIG ABNORMER SCHWERKRIMINELLER JURISTINNEN
VERDACHT: KRIMINELLE JURISTEN / KRIMINELLE JURISTINNEN
VERDACHT: SCHWERKRIMINELLE JURISTEN / SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN
VERDACHT: GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTEN / GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE JURISTINNEN
B
Begründung: Gesunde Menschen im Amt tun so etwas nicht. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

19901104 WIEN PARLAMENT LUCONA AUSSCHUSSBERICHT NATIONALRAT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=917.0

1993 HANS PRETTEREBNER DAS NETZWERK DER MACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=941.0

2004 DER FALL NATASCHA WENN POLIZISTEN ÜBER LEICHEN GEHEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=813.0

2006 Girl in the Cellar THE NATASCHA KAMPUSCH STORY
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=819.0

KAMPUSCH MEGASKANDAL TATORT VIDEO MANIPULIERT 23./24.08.2006
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=798.0

Reisepass Natascha Kampusch mit ausgeschnittenem und wieder eingesetztem Foto
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=110.0

NK ERSCHEINUNGEN vs 3096 TAGE IM VERLIES - FAKTEN vs SUGGESTIVE SCHEINWELT
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=217.0

20060913 BACK TO THE ROOTS - NATASCHA KAMPUSCH NEWS
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=195.30

2013 STAATSAFFÄRE NATASCHA KAMPUSCH
Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.0
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.15
Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=838.30

20130825 DER FALL JULIA KÜHRER Kurier: Was passierte in der Videothek?
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=874.0

20130917 DER WILDERER VOM ANNABERG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=880.0

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT

Seite 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.0

Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.15

Seite 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.30

Seite 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.45

Seite 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.60

Seite 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.75

Seite 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.90

Seite 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.105

Seite 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.120
(Seite 9 aktuell anscheinend nicht erreichbar -> digitally remastered auf Seite 10 Antwort 135 und Antwort 136)
Seite 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.135

Seite 11 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.150

Seite 12 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.165

Seite 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Seite 14 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.195

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2010 JULI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=129

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2011 SEPTEMBER.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=130

BMJ GESCHÄFTS- und PERSONALEINTEILUNG 2012 MAI.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=1410

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG NOVEMBER 2012.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=3559

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG JULI 2013.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=4913

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG JÄNNER 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=5283

BMJ GESCHÄFTS UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG APRIL 2014.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=6378

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG FEBRUAR 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=7854

BMJ GESCHÄFTS- UND PERSONALEINTEILUNG GESCHÄFTSORDNUNG 1. JULI 2015.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8662

Enteignungen 1938-2015 / Besachwalterungen 1938-2015 / Schwerverbrechen 1938-2015

1987 HANS PRETTEREBNER DER FALL LUCONA / 1988 CARL UEBERREUTER Hans Pretterebner DER FALL LUCONA
Zeitgeschichte: LUCONA UNTERGANG MORDE 1977 (Verdacht: Hochkriminelle Vorbereitungen durch Udo PROKSCH ua zumindest ab ca 1970) Buch-Umschlag: "Was hier vor sich geht, ist die schamloseste Rechtsbeugung seit dem Ende des Dritten Reiches. Das ist kein Skandal mehr, das ist ein lautloser Putsch von oben, der den Rechtsstaat punktuell außer Kraft setzen will."
Seite 1 Beginn http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=939.0

1996 Gehler Sickinger POLITISCHE AFFÄREN UND SKANDALE IN OESTERREICH
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten verhöhnt.
Buch Seite 546 sinngemäß: Jahrelang wurde der Rechtsstaat von Politikern und Beamten mit Füßen getreten.
19 JAHRE SPÄTER: 2015 WIEN PARLAMENT HYPO UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS / HYPO UA PROTOKOLLE ONLINE
Seite 1 Antwort 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=944.0

SCHMERLINGPLATZ JUXTIZ POSSE IN MILLIONEN AKTEN VON SHW
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=942.0

DIE ANSTALT Polit-Satire und Wahrheitsforschung
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=935.0

EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.0

Verdacht: Eine tote Person wurde abgelegt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

19881007 KRONE KULTUR Seite 17 ÖSTERREICH 6,5 MILLIONEN DEBILE
Thomas Bernhard HELDENPLATZ
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=936.0

1999-2014 JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.0

20140122 UNFASSBARE ERMITTLUNGSVORGÄNGE RUND UM DAS ABLEBEN DES FRANZ KRÖLL
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=901.0

JOSEF FRITZL news 2012 MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

http://beamtendumm.wordpress.com/

http://netzfrauen.org/

http://www.geolitico.de/

https://haunebu7.files.wordpress.com/

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/

http://www.contra-magazin.com/

http://www.resistanceforpeace.org/de/index.htm - www.resistanceforpeace.org

http://www.pi-news.net/ POLITICALLY INCORRECT

http://qpress.de/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/michael-vogt/

https://familiefamilienrecht.wordpress.com/

http://www.kriminelle-justiz.de/

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php Saubere Hände - Verein zur Bekämpfung von Amtsmissbrauch – Verein zur Unterstützung schikanierter Personen (durch Amtsmissbrauch, Organisationen, Firmen und Personen)

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6 Saubere Hände - Aktuelles

http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=31 Saubere Hände - Archiv

http://dcrs-online.com/

http://www.doew.at/ Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW)

https://www.google.at/

http://www.diejustiz.org/ - JUSTIZOPFER ROMAN RIML

http://www.woz.ch/

http://www.meinungsverbrechen.de/

https://terraherz.wordpress.com/

http://www.kopp-verlag.de/ - http://info.kopp-verlag.de/
(11.09.2014 UDO ULFKOTTE GEKAUFTE JOURNALISTEN)
23.12.2014 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/16-argumente-um-fuer-pegida-auf-die-strasse-zu-gehen.html

http://uncut-news.ch/ - http://uncut-news.ch/karikaturenbilder/so-sehen-abstuerze-aus/

http://www.pravda-tv.com/

http://de.sputniknews.com/ - http://de.sputniknews.com/politik/

http://guidograndt.wordpress.com/

Forum zum Fall Natascha http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/

BATTERED CHILD
20090713 DER FALL ANGELIKA - Parlament Anfrage Antwort
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,376.0.html

Der Fall Kaprun Inferno 11.11.2000 / 20001111
http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=15.0
20080416 STRAFANZEIGE Falsche Gutachten zur Brandkatastrophe Kaprun.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=928.0;attach=5577

http://www.dieaufdecker.com/index.php?board=14.0 Causa Ranovsky Zwillinge weltweites Mahnmal schwerkriminelle Amtsträger Justiz Republik Österreich: Verdacht: schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen für Menschenkinder, Folter (EMRK), Menschenhandel, schwerer gewerblicher Betrug, uvam. Sachverhalt: viele jahrelang werden keine Zeugen, Dokumente und Tatsachenbeweise der Antragsteller/Anzeiger gewürdigt, die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert, entschieden wird in einer suggestiven Scheinwelt. Vollständiges Versagen der Amtswegigkeit, Objektivität, Wahrheitsforschung, Wahrheitsfindung, Dienstaufsicht und aller verfahrensrelevanten beruflichen Sorgfaltspflichten. Historische Katastrophe Kinderheime Österreich.
20140120 STRAFANZEIGE GEGEN DR WOLFGANG BRANDSTETTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=900.0
20130324 STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE MAG DR BEATRIX KARL ua WEGEN FOLTER ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=881.0
LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS | Franz STIEGER | RANOVSKY Zwillinge ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0
NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE - KAPRUN INFERNO ua
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=408.0
15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

DER FALL JOSEF FRITZL news TOTALVERSAGEN DER BEHÖRDEN MOTTO: DECKEL ZU UND FERTIG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=538.0

Zeitzeuge Dipl.-Ing. Johann KRENNER  berichtet:
Stand mein Schicksal in den Sternen? Die postnatale NAZI-Justiz der 2. Republik
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=947.0
LEBENSGESCHICHTE DOC: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.1.2013 (Repariert).doc
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7495
LEBENSGESCHICHTE PDF: Stand mein Schicksal in den Sternen 17.01.2013 Repariert.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=7497
DER WILLE ZUM AUFRECHTEN GANG Quelle blatt htu tugraz at 163 PDF-SEITEN.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=947.0;attach=8219

FAMILIE FRANZ BACKKNECHT in memoriam EDITH BACKKNECHT (A 3495 ROHRENDORF bei Krems, NIEDERÖSTERREICH)
Seite 1 Antwort 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=948.0

in memoriam MANFRED DÖRFLER, FRANZ KRÖLL, DR. JÖRG HAIDER,  ...

http://www.justizopfer-andrea-juen.com/
ANDREA JUEN Vom Opfer zum Täter gemacht: Mein Kampf mit der Tiroler Justiz
http://www.justizopfer-andrea-juen.com/weitere-falle/mysterioser-tod-meines-bruders/
19.12.2014 ANDREA JUEN Der mysteriöse Tod meines Bruders Markus
PDF: http://www.mordfall-foeger.at/juen-akten/31-Juen-Tod%20des%20Bruders%20Markus_2012--.pdf

RACHAT ALIJEW MORDVERDACHT GEGEN UNBEKANNTE TÄTER
Seite 1 Antwort 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=859.0
Rachat ALIJEW Rachat - Rakhat ALIJEW Rakhat - Rakat ALIJEW Rakat - Rachat ALIYEW Rachat - Rakhat ALIYEW Rakhat - Rakat ALIYEW Rakat - Rachat ALIJEV Rachat - Rakhat ALIJEV Rakhat - Rakat ALIJEV Rakat - Rachat ALIYEV Rachat - Rakhat ALIYEV Rakhat - Rakat ALIYEV Rakat - Rachat SHORAZ Rachat - Rakhat SHORAZ Rakhat - Rakat SHORAZ Rakat - www.tagdyr.net/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 186 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

28.03.2015 VERDACHT Österreich: Sparguthaben nicht mehr sicher – Staat steigt aus!

http://www.contra-magazin.com/2015/03/oesterreich-sparguthaben-nicht-mehr-sicher-staat-steigt-aus/

28.03.2015 CONTRA UNABHÄNGIG UNBESTECHLICH UNZENSIERT

Österreich: Sparguthaben nicht mehr sicher – Staat steigt aus!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

JUSTIZOPFER ROMAN RIML BERICHTET:
http://www.diejustiz.org/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 13 Antwort 188 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Sachverhaltsdarstellung anhand externer Quellen:

05.03.2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ BERICHT ÜBER DIE PERSÖNLICHEN SACHEN DES VERSTORBENEN ROMAN RIML

20150305 JUSTIZ FAX DECKBLATT BERICHT UEBER DIE PS DES VERSTORBENEN ROMAN RIML.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8073)

20150305 JUSTIZ FAX DECKBLATT BERICHT UEBER DIE PS DES VERSTORBENEN ROMAN RIML.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8073

JUSTIZ JUSTIZRESSORT

SONDERKRANKENANSTALT LUNGENHEILSTÄTTE WILHELMSHÖHE
AST. D. JA WIEN-JOSEFSTADT

A - 3021 TULLNERBACH-PRESSBAUM
Telefon: 02233/52 467
Telefax: 02233/52 464 – 35

An Frau
Kontrinsp. PICLER Friedrich
FaxNr.: 02233 52467 – 12

Sachbearbeir(in): Pichler Friedrich
Klappe: 02233 52464 – 11
Tullnerbach, am 5.März 2015

FAX-DECKBLATT Betrifft: Verständigung bzgl. Herrn RIML Roman an die Außenstelle Wilhelmshöhe.

Herzlichen Dank mit freundlichen Grüßen friedrich pichler

Beilagen: Ersuchen Polieiinspektion
Bericht über pers. Sachen des Verstorbenen v. WH

DIE OBJEKTIVE WAHRHEIT:

20150401 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8075)

20150401 FOTO MIT ZEITUNG VOM 01.04.2015, DASS ROMAN RIML NOCH LEBT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8075

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 ÖSTERREICH AKTUELL ROMAN RIML IN HAFT EHEFRAU FÜRCHTET UM SEIN LEBEN
Seite 13 Antwort 187 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
2015 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ AKTUELL ROMAN RIML VERSEHENTLICH FÜR TOT ERKLÄRT?
Seite 13 Antwort 190 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.180

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8093)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8089)

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8103)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.diejustiz.org/ - http://www.diejustiz.org/author/roman/

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8087)

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8087

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8089)

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8089

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT b.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8091)

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8091

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT c.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8093)

20150405 OESTERREICH Seite 18 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8093

Collage:

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8093)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8089)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8101)

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8101

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8103)

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8103

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT D.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8105)

20150406 0837 OE24 ROMAN RIML VERSEHENTLICH FUER TOT ERKLAERT D.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8105

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

06.04.2015 08:37 / 20150406 0837 REPUBLIK ÖSTERREICH JUSTIZ

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Haeftling-versehentlich-fuer-tot-erklaert/183514610

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Haeftling-versehentlich-fuer-tot-erklaert/183514610/print

06. April 2015 08:37 OE24

Von Justiz Häftling versehentlich für tot erklärt?

Von seinem Fluchtort meldet sich jener Tiroler, der sich als größtes Justizopfer sieht.

Immer skurrilere Details in der Causa Roman Riml:

Der Tiroler Häftling – wegen Betrugs verurteilt – war zuletzt aus dem Sonderkrankenhaus Wilhelmshöhe der Justizanstalt Josefstadt geflüchtet.

Der Grund: Dem 45-jährigen Familienvater (der auch schon mal in Moskau um Asyl angesucht hat) sollen falsche Medikamente verabreicht worden sein.

Laut Riml, der zu 90 Prozent invalide ist, würde seine Haftunfähigkeit von der Justiz nicht anerkannt.

Hinzu kam, dass ihm während seiner Haftzeit in Wien ein internes Dokument in die Hände kam, auf dem er von der Justiz für tot erklärt worden war.

Ob Versehen oder nicht – Riml reichte es, und er setzte sich ab.
(lae)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

11.05.2014 DER STANDARD ERWIN PRÖLL MACHT MIR ANGST Collage Quelle:
http://derstandard.at/1399507147551/Erwin-Proell-macht-mir-Angst

DER STANDARD ERWIN PRÖLL MACHT MIR ANGST

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7310)

DER STANDARD ERWIN PRÖLL SEIN WILLE IST GESETZ

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7312)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7316)

DER STANDARD ERWIN PRÖLL LÄSST KEINEN WIDERSPRUCH ZU

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7312)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7318)

DER STANDARD ERWIN PRÖLL ÖFFENTLICHE DROHUNGEN

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7312)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7320)

DER STANDARD ERWIN PRÖLL SULTAN VON ST PÖLTEN

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=7382)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7312)
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=935.0;attach=7314)

DER STANDARD ERWIN PRÖLLS ÖFFENTLICHE DROHUNGEN

http://derstandard.at/1399507147551/Erwin-Proell-macht-mir-Angst

Erwin Pröll macht mir Angst BLOG | ERIC FREY 11. Mai 2014, 09:15

Niederösterreichs Landeschef dominiert ... und lässt keinen Widerspruch zu ...

Öffentliche Drohungen Inzwischen häufen sich die Fälle, in denen Pröll mit jedem, der sich ihm in den Weg stellt, umgeht, als würde er sie gerne niederknallen. ...

Sein Wille ist Gesetz Pröll macht mir Angst. Er ist ein ... willkürlicher, autoritärer und nachtragender Machtmensch, der glaubt, dass sein Wille Gesetz ist. Eine echte Opposition hat er keine, kritische Landesmedien auch nicht. ...

Wer oder was kann Erwin Pröll stoppen? Mit echtem Widerstand in Niederösterreich ist nicht zu rechnen, und auch in seiner Partei hat noch niemand ein Rezept gegen den Sultan von St. Pölten gefunden.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Alfred Gusenbauer macht mir Angst.
Gabriel Lansky macht mir Angst.
Gerald Ganzger macht mir Angst.
Wolfgang Schüssel macht mir Angst.
Josef Pröll macht mir Angst.
Ernst Strasser macht mir Angst.
Johanna Mikl-Leitner macht mir Angst.
Werner Faymann macht mir Angst.
Gabriele Heinisch-Hosek macht mir Angst.
Maria Berger macht mir Angst.
Claudia Bandion-Ortner macht mir Angst.
Beatrix Karl macht mir Angst.
Wolfgang Brandstetter macht mir Angst.
Christian Pilnacek macht mir Angst.
Werner Pleischl macht mir Angst.

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/redaktion/vorab-meldung-wiener-innenministerium-hatte-seit-monaten-hinweise-auf-terroranschlag.html 24.06.2015 Redaktion Vorab-Meldung: Wiener Innenministerium hatte seit Monaten Hinweise auf Terroranschlag Wie der unabhängige Informationsdienst Kopp Exklusiv in seiner am Freitag erscheinenden neuen Ausgabe berichtet, kam die Amokfahrt eines Muslims in Graz mit vielen Toten am 20. Juni 2015 entgegen der öffentlichen Darstellung keineswegs »völlig unerwartet«. Das Innenministerium rechnete mit solchen Anschlägen intern vielmehr schon seit Januar 2015.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

JUSTIZWILLKÜR DURCH PRAGMATISIERTE SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

SADISTEN IM AMT - VERDACHT
Seite 2 Antwort 21 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=937.15

Justizverbrechen und Niedertracht in Niederösterreich von 1999-2015 aufgezeigt von Silvester Hawle 29. 10. Mai 1991: Der neue Machiavelli von NÖ stellt absolutistische Gewaltrezepte für seine künftige Herrschaft vor. Und er zeigte was er kann.

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8578)

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8578

 10.05.1991 DER NIEDERÖSTERREICHER ERWIN PRÖLL MIT GEWALT
10.05.1991 DER NIEDERÖSTERREICHER ERWIN PRÖLL MIT ALLER GEWALT


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Justizverbrechen und Niedertracht in Niederösterreich von 1999-2015 aufgezeigt von Silvester Hawle 29. 10. Mai 1991: Der neue Machiavelli von NÖ stellt absolutistische Gewaltrezepte für seine künftige Herrschaft vor. Und er zeigte was er kann.

Der Niederösterreicher LANDESZEITUNG FÜR POLITIK KULTUR WIRTSCHAFT FREIZEIT  Nr. 19 (vom) 10.05.1991:

Erwin Pröll: Fegen wir endlich die Bremser hinweg! (Zitat)

Erwin Pröll: Setzen wir uns doch endlich über alle Bremsklötze hinweg, wenn`s sein muß, mit Gewalt!  (Zitat)

Erwin Pröll: Bisherige „Bremsklötze“ müssen mit aller Gewalt, wenn nötig, nunmehr ausgeschaltet werden. (sinngemäß)

Erwin Pröll: Bisherige „Bremsklötze“ müssen mit aller Gewalt, wenn nötig, ausgeschaltet werden. (sinngemäß)


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Nr. 19 / Woche 19 10. Mai 1991 Redaktionsschluß: Mittwoch, 20 Uhr Erscheinungsort/Verlagspostamt 3100 St. Pölten Preis Schilling 12,- P.b.b.

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8570)

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8570

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT a.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8572)

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT a.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8572

Erwin Pröll, Landes-Vize in NÖ und ÖVP-„Dauerhoffnung“: Setzen wir uns doch endlich über alle Bremsklötze hinweg, wenn`s sein muß, mit Gewalt!

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT b.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8574)

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT b.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8574

… so Erwin Pröll, bisherige „Bremsklötze“ müßten mit aller Gewalt, wenn nötig, nunmehr ausgeschaltet werden.

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT c.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8576)

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT c.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8576

Fegen wir endlich die Bremser hinweg!

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8578)

SILVESTER HAWLE 29 19910510 DER NIEDEROESTERREICHER ERWIN PROELL MIT GEWALT d.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=937.0;attach=8578

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT

Titel: BIS ZU 35 MILLIONEN WIRTSCHAFTSFLÜCHTLINGE RICHTUNG EUROPA UNTERWEGS
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 20 September 2015, 21:13:08
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 67 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

20150918 1424 / 18.09.2015 14:24 sputniknews BIS ZU 35 MILLIONEN WIRTSCHAFTSFLÜCHTLINGE RICHTUNG EUROPA UNTERWEGS 

20150920 1652 / 20.09.2015 16:52 KURIER Neuer Höhepunkt 11.000 Flüchtlinge an einem Tag angekommen. Im Innenministerium rechnet man damit, dass es die nächsten Wochen so weitergehen wird.

2015 Guido Grandt EUROPA GEHT VOR DIE HUNDE


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150918 1424 / 18.09.2015 14:24 sputniknews BIS ZU 35 MILLIONEN WIRTSCHAFTSFLÜCHTLINGE RICHTUNG EUROPA UNTERWEGS

http://de.sputniknews.com/politik/20150918/304394788.html

BIS ZU 35 MILLIONEN FLÜCHTLINGE AUF DEM WEG NACH EUROPA – Ungarns Außenamt

Politik 14:20 18.09.2015 (aktualisiert 14:24 18.09.2015)

"Die europäischen Spitzenpolitiker sollten die Grenzkontrollen im Schengen-Raum verschärfen, da die EU nicht in der Lage ist, Millionen Wirtschaftsflüchtlinge aufzunehmen, wie der ungarische Außenminister Peter Szijarto am Freitag mitteilte.

Die Kontrolle an den Grenzen zwischen den europäischen Staaten sollte wesentlich verstärkt werden, da bereits bis zu 35 Millionen Wirtschaftsflüchtlinge Richtung Europa unterwegs seien, zitiert die Agentur MIT den Außenminister."

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://kurier.at/chronik/oesterreich/11-000-fluechtlinge-an-einem-tag-angekommen/153.791.492

20150920 1652 / 20.09.2015 16:52 KURIER Neuer Höhepunkt 11.000 Flüchtlinge an einem Tag angekommen. Im Innenministerium rechnet man damit, dass es die nächsten Wochen so weitergehen wird.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20150918 0642 / 18.09.2015 06:42 Guido Grandt EUROPA GEHT VOR DIE HUNDE 4
https://guidograndt.wordpress.com/2015/09/18/europa-geht-vor-die-hunde-elitenherrschaft-ungerechte-steuersysteme-soziale-ungleichheit-armut-4/

20150918 0641 / 18.09.2015 06:41 Guido Grandt EUROPA GEHT VOR DIE HUNDE 3
https://guidograndt.wordpress.com/2015/09/18/europa-geht-vor-die-hunde-elitenherrschaft-ungerechte-steuersysteme-soziale-ungleichheit-armut-3/

20150916 1230 / 16.09.2015 12:30 Guido Grandt EUROPA GEHT VOR DIE HUNDE 2
https://guidograndt.wordpress.com/2015/09/16/europa-geht-vor-die-hunde-elitenherrschaft-ungerechte-steuersysteme-soziale-ungleichheit-armut-2/

20150915 0649 / 15.09.2015 06:49 Guido Grandt EUROPA GEHT VOR DIE HUNDE 1
https://guidograndt.wordpress.com/2015/09/15/europa-geht-vor-die-hunde-elitenherrschaft-ungerechte-steuersysteme-soziale-ungleichheit-armut-1/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: GEOPOLITISCHE WAFFE ASYL / GEOPOLITISCHE WAFFE FLÜCHTLINGE
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 21 September 2015, 13:14:29
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 68 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

2015: GEOPOLITISCHE WAFFE ASYL /
GEOPOLITISCHE WAFFE FLÜCHTLINGE


20150908 konjunktion TUERKISCHES FLUECHTLINGSLAGER Quelle Activist Post com.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8887)

20150908 konjunktion TUERKISCHES FLUECHTLINGSLAGER Quelle Activist Post com.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8887

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/peter-koenig/wechselt-deutschland-die-seiten-.html

DRUCKEN http://info.kopp-verlag.de/drucken.html?id=22365

20150919 / 19.09.2015 KOPP Wechselt Deutschland die Seiten? Peter Koenig

»Die Türkei hat begierig zwei Millionen Flüchtlinge in ihr Land gelassen, um sie in Lagern aufzunehmen, die mit bis zu 6 Mrd. US-Dollar finanziert wurden – nicht aus Altruismus, sondern um die Flüchtlinge gemeinsam mit den USA, der NATO und der EU als geopolitische Waffe zu (be)nutzen«, schreibt Konjunktion.info. ...

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

http://www.konjunktion.info Als Konjunktion wird in der Logik eine bestimmte Verknüpfung zweier Aussagen oder Aussagefunktionen bezeichnet. Gemäß dem Motto von www.konjunktion.info möchte ich eine neue Rubrik ins Leben rufen: Adjunktion – Gemeinsam hinterfragen, was abgeleitet vom lateinischen adiungere, „anfügen, verbinden“ bedeutet.

20150908 / 08.09.2015 von Konjunktion • 8. September 2015 •

http://www.konjunktion.info/2015/09/migranten-aus-syrien-die-menschen-werden-wieder-einmal-fuer-geopolitische-zwecke-missbraucht/

Politik, Weltgeschehen Migranten aus Syrien: Die Menschen werden wieder einmal für geopolitische Zwecke missbraucht

Während die westlichen Medien versuchen den plötzlichen Zustrom von Flüchtlingen, der für sie aus dem Nichts zu kommen scheint, zu porträtieren, ist die Realität, dass diese seit Jahren in großen, durchfinanzierten Flüchtlingslagern in der Türkei zusammengezogen wurden.

(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8887)
 
Türkisches Flüchtlingslager – Bildquelle: ActivistPost.com

(Die Türkei hat begierig zwei Millionen Flüchtlinge in ihr Land gelassen, um sie in Lagern aufzunehmen, die mit bis zu sechs Milliarden US-Dollar finanziert wurden – nicht aus Altruismus, sondern um die Flüchtlinge gemeinsam mit den USA, der NATO und der EU als geopolitische Waffe zu (be)nutzen.) ...

20150908 konjunktion TUERKISCHES FLUECHTLINGSLAGER Quelle Activist Post com.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8887)

20150908 konjunktion TUERKISCHES FLUECHTLINGSLAGER Quelle Activist Post com.jpg
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=8887

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 210-216 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210

VÖLKERWANDERUNG 2015: 13.09.2015 REPUBLIK ÖSTERREICH Bundeskanzler Werner Faymann: "RÜCKSTAU NICHT VORHERSEHBAR"

13.09.2015 REPUBLIK ÖSTERREICH Bundeskanzler Werner Faymann
http://teletext.orf.at/ Seite 113 Politik Österreich + EU Österreich / EU POLITIK         
 
Kanzler: "Rückstau nicht vorhersehbar" Kanzler Faymann hat nach einer Sitzung der Flüchtlings-Task force der Regierung erklärt, dass es trotz der deutschen Maßnahmen keine zusätzlichen Kontrollen an der Grenze zu Ungarn geben werde. Man könne jedoch nicht abschätzen, wie sich die Kontrollen der Deutschen auf die Situation in Österreich auswirken werde. Die bereits bestehenden stichprobenartigen Kontrollen an der ungarischen Grenze werden fortgeführt, so Vizekanzler Mitterlehner. Faymann wird am Dienstag Deutschlands Kanzlerin Merkel in Berlin treffen. Mit dabei sein werden auch Innenministerin Mikl-Leitner, Mitterlehner und der deutsche Innenminister de Maiziere.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Was machen die Geheimdienste?
Was machen die Beamten?
Was machen die Beamtinnen?
Was machen die Juristen?
Was machen die Juristinnen?
Was machen die Staatsanwälte?
Was machen die Staatsanwältinnen?
Was machen die Richter?
Was machen die Richterinnen?
Was machen die Ministerien?
Was machen die Minister?
Was machen die Ministerinnen?
Was machen die Regierungen?
Was macht die Regierung?
Was macht die Bundeskanzlerin?
Was macht die Präsidentin?
Was macht der Bundeskanzler?
Was macht der Präsident?


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 210-216 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210

17.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE LÜGNER BEOBACHTEN
DIE LÜGNERINNEN BEOBACHTEN
DIE TÄTER BEOBACHTEN
DIE TÄTERINNEN BEOBACHTEN

DIE SCHWERVERBRECHER BEOBACHTEN
DIE SCHWERVERBRECHERINNEN BEOBACHTEN
DIE GEISTIG ABNORMEN SCHWERVERBRECHER BEOBACHTEN
DIE GEISTIG ABNORMEN SCHWERVERBRECHERINNEN BEOBACHTEN

DIE KINDERSCHÄNDER BEOBACHTEN
DIE KINDERSCHÄNDERINNEN BEOBACHTEN
DIE MENSCHENKINDERSCHÄNDER BEOBACHTEN
DIE MENSCHENKINDERSCHÄNDERINNEN BEOBACHTEN

DIE FRAUENSCHÄNDER BEOBACHTEN
DIE FRAUENSCHÄNDERINNEN BEOBACHTEN
DIE MÄNNERSCHÄNDER BEOBACHTEN
DIE MÄNNERSCHÄNDERINNEN BEOBACHTEN

DIE SCHREIBTISCHTÄTER BEOBACHTEN
DIE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN BEOBACHTEN
DIE BEITRAGSTÄTER BEOBACHTEN
DIE BEITRAGSTÄTERINNEN BEOBACHTEN

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

beobachten dokumentieren beweisen verurteilen
Untersuchungshaft wegen Tatbegehungsgefahr
Untersuchungshaft wegen Wiederholungsgefahr
Untersuchungshaft wegen Verabredungsgefahr
Untersuchungshaft wegen Verdunkelungsgefahr

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

REPUBLIK ÖSTERREICH BMI BUNDESMINISTERIUM FÜR INNERES SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN. DIE FREIHEIT GEWINNT. DIE SICHERHEIT BLEIBT.

Quelle:
BMI SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT
http://www.bmi.gv.at/cms/BMI_Service/Folder_Schengen.pdf

Aufdecker Download:
http://20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8822

Aufdecker Download:
20060315 SCHENGENER GRENZKODEX CELEX_32006R0562_DE_TXT.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8859

Quelle: http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2006:105:0001:0032:DE:PDF
13.4.2006 DE Amtsblatt der Europäischen Union L 105/1
I (Veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte)
VERORDNUNG (EG) Nr. 562/2006 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 15. März 2006 über einen Gemeinschaftskodex für das Überschreiten der Grenzen durch Personen (Schengener Grenzkodex)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Der Hausverstand sagt: KEINE KRIEGE - KEINE FLÜCHTLINGE

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: Der größte Völkermord der Menschheitsgeschichte
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 22 September 2015, 14:11:12
EUROPA DENKEN SIE IMMER DARAN: SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT
Seite 4 Antwort 69 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=943.60

12.03.2014 DIE ENDLÖSUNG FÜR DAS CHRISTLICHE EUROPA Der größte Völkermord der Menschheitsgeschichte Dieses Verbrechen verlangt ein neues "Nürnberger Tribunal" und ihr Leute, werdet auf der Anklagebank sitzen!

12.03.2014 THE FINAL SOLUTION TO THE CHRISTIAN EUROPEAN PROBLEM "The biggest Genocide in human History"! This crime demands a new set of Nuremberg trials, and you people will be in the dock.


Ort: Europäisches Parlament
Sprecher: Nick GRIFFIN (Mitglied des Europäischen Parlaments für das Vereinigte Königreich)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Der größte Völkermord der Menschheitsgeschichte - "The biggest Genocide in human History"!

Quelle: 20140320 2118 / 20.03.2014 21:18

http://politikforen.net/showthread.php?150799-Der-gr%C3%B6%C3%9Fte-V%C3%B6lkermord-der-Menschheitsgeschichte-quot-The-biggest-Genocide-in-human-History-quot-!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

MEP Nick Griffin spricht im EU Parlament über den Paneuropa Kalergi Genozid in Europa
https://www.youtube.com/watch?v=3uhH1ZyGCm0

Martina Sellin
Veröffentlicht am 19.03.2014 (ReUpload von redvond) - EUROPÄER WERDEN WEGGEZÜCHTET! - MEP Nick Griffin spricht im Europa-Parlament über den gezielt herbeigeführten Genozid an den Europäern:

Der "Pate" der europäischen Union, Richard Coudenhove-Kalergi, veröffentlichte den Plan für ein "Vereinigtes Europa" und für den kulturellen Völkermord der Völker Europas.

Die Förderung massenhafter, nicht-weißer Zuwanderung war ein zentraler Teil dieses Plans!

Seitdem arbeitet eine unheilige Allianz aus Linken, Kapitalisten und zionistischen Rassisten bewusst daran, uns durch Zuwanderung und Vermischung mit der festen Absicht, uns aus unseren eigenen Heimatländern buchstäblich "HERAUSZUZÜCHTEN"!

Da der Widerstand der einheimischen Bevölkerung gegen diese humangenetische Modifizierungsindustrie wächst, sucht die kriminelle Elite weitere Wege, um ihre angestrebten Ziele zu verschleiern.

Zuerst waren die Immigranten "temporäre Gastarbeiter"...

Dann war es ein "multirassisches Experiment"...

Dann waren es "Flüchtlinge"...

Dann die Antwort auf die "schrumpfende Bevölkerung"...

Unterschiedliche Ausreden, unterschiedliche Lügen!

Und "Asyl" ist nur eine weitere Lüge!

Doch die wahre Absicht bleibt die gleiche:

"Der größte Völkermord der Menschheitsgeschichte!

Die Endlösung für das christlich-europäische Problem!"

Dieses Verbrechen verlangt ein neues "Nürnberger Tribunal" und ihr Leute, werdet auf der Anklagebank sitzen!

Von hier bis "Danke!": Transcript "Wahrheitsforschung":

Antwort Nick GRIFFIN auf die Worte einer aufgeregten Abgeordneten:

Sie sind es, die hier herumschreit, denn offensichtlich tut die Wahrheit weh.

Ja, ich werde mich wieder zur Wiederwahl stellen.

Ich hoffe, dass ich wieder hierher komme, um für die Interessen der eingeborenen Europäer zu sprechen, welche die Gründer dieses Ortes, in voller Absicht, zur Vernichtung freigegeben haben. Denn das ist ein VERBRECHEN! Ich sage die Wahrheit.

Ich habe einen konstruktiven Vorschlag um den „armen Asylsuchenden“ aus Afrika zu helfen.

Ja, machen Sie ihnen klar, dass sie nicht hierher kommen können, dann werden sie auch nicht versuchen, das Meer zu überqueren und in großer Anzahl ertrinken …

Der beste Weg für sie wäre, die Banken loszuwerden, die ihren Ländern im Nacken sitzen, dann können sie dort in Frieden leben, IN IHREN LÄNDERN, und wir Europäer können in Frieden leben, IN UNSEREN LÄNDERN!

Danke!

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Nick GRIFFIN https://de.wikipedia.org/wiki/Nick_Griffin

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

NICK GRIFFIN http://www.europarl.europa.eu/meps/de/96751/NICK_GRIFFIN_home.html

20140312 europarl NICK GRIFFIN
http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//TEXT+CRE+20140312+ITEM-014+DOC+XML+V0//DE&language=de&query=INTERV&detail=3-872-000

Plenardebatten Mittwoch, 12. März 2014 - Straßburg Überprüfte Ausgabe

14. Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds und Fonds für die innere Sicherheit (allgemeine Bestimmungen) - Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds - Fonds für die innere Sicherheit (polizeiliche Zusammenarbeit, Kriminalprävention und Kriminalitätsbekämpfung und Krisenmanagement) - Fonds für die innere Sicherheit (Außengrenzen und Visa) (Aussprache)
   
Nick Griffin (NI). - Mr[nbsp ]President, when the godfather of the European Union, Richard Coudenhove-Kalergi, published the plan for a united Europe and the ethnocide of the peoples of Europe, the encouragement of mass non-white immigration was central to the plot. Since then, an unholy alliance of leftists, capitalists and Zionist supremacists has schemed to promote immigration and miscegenation with the deliberate aim of breeding us out of existence in our homelands.

As indigenous resistance to this human genetic-modification industry grows, the criminal elite seeks new ways to camouflage their project. First, their immigrant pawns were temporary guest workers; then it was a multiracial experiment; then they were refugees, and then the answer to a shrinking population. Different excuses, different lies – and asylum is just another one. But the real aim stays the same: the biggest genocide in human history, the final solution to the Christian European problem. This crime demands a new set of Nuremberg trials, and you people will be in the dock.

(The speaker agreed to take a blue-card question under Rule 149(8))
   
Letzte Aktualisierung: 8. Mai 2014

VIDEO DES BEITRAGS: http://www.europarl.europa.eu/sides/getVod.do?mode=unit&language=DE&vodDateId=20140312-20:41:54-306

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

20140312 europarl NICK GRIFFIN blue-card answer
http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//TEXT+CRE+20140312+ITEM-014+DOC+XML+V0//DE&language=de&query=INTERV&detail=3-874-000

Plenardebatten
Mittwoch, 12. März 2014 - Straßburg   Überprüfte Ausgabe
14. Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds und Fonds für die innere Sicherheit (allgemeine Bestimmungen) - Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds - Fonds für die innere Sicherheit (polizeiliche Zusammenarbeit, Kriminalprävention und Kriminalitätsbekämpfung und Krisenmanagement) - Fonds für die innere Sicherheit (Außengrenzen und Visa) (Aussprache)   

Nick Griffin (NI), blue-card answer. – It is you who are shouting because, obviously, the truth hurts.

Yes, I will be seeking re-election. Yes, I hope to return here to speak up for the indigenous Europeans which the founder of this place has deliberately set out to wipe out – because that is a crime. I am telling the truth.

I have a constructive suggestion to help those poor asylum seekers from Africa. Yes, make it clear they cannot come here so they do not try to cross the sea and drown in huge numbers. The best way for them is to get the banks off the backs of their countries so that they can live in peace in their countries and we Europeans can live in peace in ours.

VIDEO DES BEITRAGS: http://www.europarl.europa.eu/sides/getVod.do?mode=unit&language=DE&vodDateId=20140312-20:43:46-835

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

VOLLSTÄNDIGER TEXT:

http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//TEXT+CRE+20140312+ITEM-014+DOC+XML+V0//DE&language=DE

Nick Griffin (NI). - Mr[nbsp ]President, when the godfather of the European Union, Richard Coudenhove-Kalergi, published the plan for a united Europe and the ethnocide of the peoples of Europe, the encouragement of mass non-white immigration was central to the plot. Since then, an unholy alliance of leftists, capitalists and Zionist supremacists has schemed to promote immigration and miscegenation with the deliberate aim of breeding us out of existence in our homelands.

As indigenous resistance to this human genetic-modification industry grows, the criminal elite seeks new ways to camouflage their project. First, their immigrant pawns were temporary guest workers; then it was a multiracial experiment; then they were refugees, and then the answer to a shrinking population. Different excuses, different lies – and asylum is just another one. But the real aim stays the same: the biggest genocide in human history, the final solution to the Christian European problem. This crime demands a new set of Nuremberg trials, and you people will be in the dock.

(The speaker agreed to take a blue-card question under Rule 149(8))

Ana Gomes (S&D), blue-card question. – Mr President, I am really ashamed of the racist and xenophobic terms that were used by Mr[nbsp ]Griffin. My only question to him is this: is he here to make any concrete suggestions or amendments to the legislation? Is your policy serious, Mr[nbsp ]Griffin, or are you just shouting? I hope you will not be re-elected if you are indeed seeking re-election, because the kinds of statements you have just made are shameful for this Parliament.

Nick Griffin (NI), blue-card answer. – It is you who are shouting because, obviously, the truth hurts.

Yes, I will be seeking re-election. Yes, I hope to return here to speak up for the indigenous Europeans which the founder of this place has deliberately set out to wipe out – because that is a crime. I am telling the truth.

I have a constructive suggestion to help those poor asylum seekers from Africa. Yes, make it clear they cannot come here so they do not try to cross the sea and drown in huge numbers. The best way for them is to get the banks off the backs of their countries so that they can live in peace in their countries and we Europeans can live in peace in ours.
 
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 210-216 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210

VÖLKERWANDERUNG 2015: 13.09.2015 REPUBLIK ÖSTERREICH Bundeskanzler Werner Faymann: "RÜCKSTAU NICHT VORHERSEHBAR"

13.09.2015 REPUBLIK ÖSTERREICH Bundeskanzler Werner Faymann
http://teletext.orf.at/ Seite 113 Politik Österreich + EU Österreich / EU POLITIK         
 
Kanzler: "Rückstau nicht vorhersehbar" Kanzler Faymann hat nach einer Sitzung der Flüchtlings-Task force der Regierung erklärt, dass es trotz der deutschen Maßnahmen keine zusätzlichen Kontrollen an der Grenze zu Ungarn geben werde. Man könne jedoch nicht abschätzen, wie sich die Kontrollen der Deutschen auf die Situation in Österreich auswirken werde. Die bereits bestehenden stichprobenartigen Kontrollen an der ungarischen Grenze werden fortgeführt, so Vizekanzler Mitterlehner. Faymann wird am Dienstag Deutschlands Kanzlerin Merkel in Berlin treffen. Mit dabei sein werden auch Innenministerin Mikl-Leitner, Mitterlehner und der deutsche Innenminister de Maiziere.

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Was machen die Geheimdienste?
Was machen die Beamten?
Was machen die Beamtinnen?
Was machen die Juristen?
Was machen die Juristinnen?
Was machen die Staatsanwälte?
Was machen die Staatsanwältinnen?
Was machen die Richter?
Was machen die Richterinnen?
Was machen die Ministerien?
Was machen die Minister?
Was machen die Ministerinnen?
Was machen die Regierungen?
Was macht die Regierung?
Was macht die Bundeskanzlerin?
Was macht die Präsidentin?
Was macht der Bundeskanzler?
Was macht der Präsident?


Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

ÖSTERREICH DIKTATUR KRIMINELLER STAATSANWÄLTE - VERDACHT
Seite 15 Antwort 210-216 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=55.210

17.09.2015 Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa
http://www.pravda-tv.com/2015/09/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa/

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

DIE LÜGNER BEOBACHTEN
DIE LÜGNERINNEN BEOBACHTEN
DIE TÄTER BEOBACHTEN
DIE TÄTERINNEN BEOBACHTEN

DIE SCHWERVERBRECHER BEOBACHTEN
DIE SCHWERVERBRECHERINNEN BEOBACHTEN
DIE GEISTIG ABNORMEN SCHWERVERBRECHER BEOBACHTEN
DIE GEISTIG ABNORMEN SCHWERVERBRECHERINNEN BEOBACHTEN

DIE KINDERSCHÄNDER BEOBACHTEN
DIE KINDERSCHÄNDERINNEN BEOBACHTEN
DIE MENSCHENKINDERSCHÄNDER BEOBACHTEN
DIE MENSCHENKINDERSCHÄNDERINNEN BEOBACHTEN

DIE FRAUENSCHÄNDER BEOBACHTEN
DIE FRAUENSCHÄNDERINNEN BEOBACHTEN
DIE MÄNNERSCHÄNDER BEOBACHTEN
DIE MÄNNERSCHÄNDERINNEN BEOBACHTEN

DIE SCHREIBTISCHTÄTER BEOBACHTEN
DIE SCHREIBTISCHTÄTERINNEN BEOBACHTEN
DIE BEITRAGSTÄTER BEOBACHTEN
DIE BEITRAGSTÄTERINNEN BEOBACHTEN

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

beobachten dokumentieren beweisen verurteilen
Untersuchungshaft wegen Tatbegehungsgefahr
Untersuchungshaft wegen Wiederholungsgefahr
Untersuchungshaft wegen Verabredungsgefahr
Untersuchungshaft wegen Verdunkelungsgefahr

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

REPUBLIK ÖSTERREICH BMI BUNDESMINISTERIUM FÜR INNERES SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN. DIE FREIHEIT GEWINNT. DIE SICHERHEIT BLEIBT.

Quelle:
BMI SCHENGEN NEU AB 21.12.2007 DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT
http://www.bmi.gv.at/cms/BMI_Service/Folder_Schengen.pdf

Aufdecker Download:
http://20071221 BMI SCHENGEN NEU DIE GRENZEN FALLEN DIE SICHERHEIT BLEIBT.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8822

Aufdecker Download:
20060315 SCHENGENER GRENZKODEX CELEX_32006R0562_DE_TXT.pdf
http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=55.0;attach=8859

Quelle: http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2006:105:0001:0032:DE:PDF
13.4.2006 DE Amtsblatt der Europäischen Union L 105/1
I (Veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte)
VERORDNUNG (EG) Nr. 562/2006 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 15. März 2006 über einen Gemeinschaftskodex für das Überschreiten der Grenzen durch Personen (Schengener Grenzkodex)

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Der Hausverstand sagt: KEINE KRIEGE - KEINE FLÜCHTLINGE

Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung
Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung Amtswegigkeit Objektivität Wahrheitsforschung

Verdacht: Die Geschichte wiederholt sich immer wieder.

Verdacht: Wir werden von Machthabern gezielt belogen.
Verdacht: Wir werden gezielt belogen.

Verdacht: Wenn die Justiz versagt, kann jeder Machthaber tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn die Polizei versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.
Verdacht: Wenn das Militär versagt, kann jeder tun und lassen, was er will.

Verdacht: Diktatur geistig abnormer schwerkrimineller Staatsanwälte
GEISTIG ABNORME SCHWERKRIMINELLE MACHTHABER - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=946.0
(1999 FISCHER UEBERSCHAER DER NATIONALSOZIALISMUS VOR GERICHT 1943-1952)

Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.

2014 GUIDO GRANDT DENKEN SIE IMMER DARAN SIE HABEN EIN RECHT AUF DIE WAHRHEIT.jpg
(http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=943.0;attach=6322)

Titel: es ist unverantwortlich
Beitrag von: Wahrheitsforschung am 24 Se