Die Aufdecker

Natascha Kampusch => Medienberichte mit vergleichbaren Zusammenhängen => Thema gestartet von: Mitleser am 27 März 2013, 18:22:12

Titel: Arbeitsweise von Kampusch-Berater Lansky
Beitrag von: Mitleser am 27 März 2013, 18:22:12
Diese Artikel stammen aus der Wiener Zeitung.
Der "Schmutzkampagne"-Artikel stammt vom 21.7. 1994, der "rätselhaft" vom 23.7. 1994.

Die betreuende PR-Agentur (multiArt) legte am Morgen des 20.7.1994 den Betreuungsauftrag zurück.
Gabriel Lansky sprang ein - und "arbeitete".

Titel: Re: Arbeitsweise von Kampusch-Berater Lansky
Beitrag von: Reichmann am 04 April 2013, 00:52:29
Gabriel Lansky sprang ein - und "arbeitete".

... und siehe da: Nichts war mehr von der ganzen Angelegenheit zu hören. Mich wundert nicht mehr, warum so manche Menschen derartig erfolgreich sind. Liegt wohl daran, dass sie besonders tüchtig sind.