Die Aufdecker

Natascha Kampusch => Allgemeine Diskussion => Thema gestartet von: dieblindenaugenderpallas am 27 Februar 2012, 20:47:10

Titel: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: dieblindenaugenderpallas am 27 Februar 2012, 20:47:10
Bin ja fast gerührt, hier die Creme de la Creme des Salons Seeh wieder anzutreffen. By the Way ein gutes Indiz für die Einschätzung des Erfolges unserer Sache...
Will hier keine weiteren larmoyanten Bemerkungen über die offensichtlich immer mehr um sich greifenden Verhinderungungsversuche von Berichterstattung zur Causa verlieren,  welche die Meinungs- und Pressefreiheit schon äußerst vehement einschränken, sondern  gleich wieder ein Thema aufgreifen, das nicht unter den Tisch fallen sollte.
Über viele Monate stand ein von Herrn Manfred Seeh selbst verfasster Text im Blog "Salon Seeh", in welchem behauptet wurde, dass ein prominenter Angehöriger des österreichischen Bundesheeres  im Handy des Verdächtigen E.H. unter dem Nick "Be Kind Slow" gespeichert war und dieselbe Person mit identem Nickname in Internet-Porno-Foren verkehrte.
Soweit mir bekannt, hat der betroffene Offizier, obwohl er von der Veröffentlichung wusste, in diesem langen Zeitraum nie gegen diese Darstellung geklagt, was bei einem hochrangigen Militär, der immerhin gemeinsam mit der Frau BMJ und dem illustren Anwalt des Verdächtigen E.H. auf einem Foto beim Punschtrinken zu sehen ist, doch verwundert.
Als man im Salon Seeh daran ging, dieses Faktum zu hinterfragen, hatten leider schon längst Streichungs- und Zensurmaßnahmen Platz gegriffen, welche eine seriöse Diskussion des höchst auffälligen Sachverhaltes verunmöglichten.
Daher hier nochmals die Frage:
Hat hier jemand Indizien oder gar Beweise, die dieses Faktum untermauern ? Es wäre eine via regia zur Pornoringtheorie, wenn man hier etwas Nachweisliches hätte.
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: Miss Marple am 27 Februar 2012, 20:48:07
Herzlich Willkommen!  :)

Zu Ihren Fagen wegen BKS, die beschäftigen úns hier weiter  - siehe eigener Thread!
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: Lilly Rush am 27 Februar 2012, 20:59:23
Ausser Gerüchten haben wir hier noch nichts Konkretes.
Das wäre der Stein des Weisen.

Also gerüchteweise hat dieser Oberst in einem Verfahren gegen einen anderen Heeresangehörigen aussagen müssen oder etwas Ähnliches, der im Internet sein bestes Ding als Avatar verwendet hat. Dies wurde im sogenannten Akt Dürer festgehalten, der seltsamerweise verschwunden ist.
Dürer soll der Akt heißen, weil der Offizier mit Nachnamen angeblich Albrecht hieß. Weiters soll dieser Albrecht 2010 (?) in Deutschland auf einem Parkplatz erschossen aufgefunden worden sein.
Der Be Kind Slow Oberst soll angeblich bei einem der beiden Heeresnachrichtendienste sein.

Nix genaues weiß man nicht.
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: dieblindenaugenderpallas am 27 Februar 2012, 21:02:22
nice2cUhere miss marple !

ist es eigentlich auch gelungen, den kontakt zum blogteilnehmer "admin konfetti" aufrecht zu erhalten ? da hatte ich immer wieder den eindruck, dass die psychotische tarnung bloß als schutz diente.
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: Lilly Rush am 27 Februar 2012, 21:04:07
Eine Bitte:

Könnte jemand eine Zusammenfassung zu Be Kind Slow schreiben und auf das Informationen Board einstellen für unsere Mitleser? Z.B. was damals im Kurier war -Rätsel um verdächtige Nummern oder im Salon Seeh.
Ich habe noch ein paar andere Themen an denen ich grade werke.
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: Miss Marple am 27 Februar 2012, 21:06:26

@dieblindenAugen

Meine Sehnsucht ist diesbezügl. enden wollend - und ich glaube, die ist so wie sie ist! ::)
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: silversurfer am 27 Februar 2012, 21:08:49
----sie (konfetti) postet dzt zum neuesten M Seeh artikel in der presse-online !
     
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: dieblindenaugenderpallas am 27 Februar 2012, 21:27:03
will auch keine bösen geister wecken...
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: silversurfer am 27 Februar 2012, 21:40:27
.....sollte man wirklich nicht : geister wecken ---- andererseits kännte konfetti mit jerry cotton vom fbi den fall vielleicht wirklich lösen --- jerry cotton: der mit dem jaguar -- lebt er noch :)
    von wem, stammt die schnapsidee mit dem fbi ? eine mithilfe des bundeskriminalamts wiesbaden bei auswertung von dna-spuren oder schriftenvergleich wäre ja noch vorstellbar .......
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: Miss Marple am 27 Februar 2012, 21:49:24

Herr Seeh ist auch wieder "on the road", mt News!
Die werten Parlamentarier tagen ja gar nicht mehr im Keller...
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: silversurfer am 27 Februar 2012, 21:51:14
---dort hält man es halt nicht lang aus - in einem keller :)
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: Miss Marple am 27 Februar 2012, 22:00:54

So ist es!
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: consuela am 28 Februar 2012, 11:57:25
eine Frage zur Frage des Thread-Starters:
habt ihr den Eindruck, dass die Parlamentarier, die im Keller tagten hier mitlesen (würden) und die Erkenntnisse hier wo einfießen ? Wo fruchtet das Ergebnis der Tüfteleien?
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: Miss Marple am 28 Februar 2012, 12:07:56

Tja, wer weiß?

Soll ja auch im Salon Seeh schon vorgekommen sein.... ;)
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: Hans-Jörg Jenewein am 28 Februar 2012, 14:03:29
eine Frage zur Frage des Thread-Starters:
habt ihr den Eindruck, dass die Parlamentarier, die im Keller tagten hier mitlesen (würden) und die Erkenntnisse hier wo einfießen ? Wo fruchtet das Ergebnis der Tüfteleien?

Also ich lese hier immer sehr interessiert mit - aber ich tage nicht im Keller!  ;D
Trotzdem kann ich Ihnen versichern, daß der Blog hier sehr aufmerksam verfolgt wird - und zwar von ALLEN politischen Parteien!
Ich finde das jedenfalls großartig - ein deutliches Zeichen, daß die Zivilgesellschaft in Österreich funktioniert!
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: Politicus1 am 28 Februar 2012, 14:10:17
zumindest eine hat mitgelesen und schaut auch - glaube ich - hier herein...
Die vielen parl. Anfragen hatten doch manche hier geäußerten Zweifel zum Inhalt...
Den Inhalt der Beantwortungen hätten auch wir geben können - und sogar noch mehr...
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: Lilly Rush am 28 Februar 2012, 14:18:58
@ Hans Jörg Jenewein

Sie DÜRFEN ja gar nicht im Keller tagen als Bundesrat  ;)
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: Hans-Jörg Jenewein am 28 Februar 2012, 15:10:17
Na zumindest das Niveau ist manchmal im Keller...  ;)
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: Lilly Rush am 28 Februar 2012, 15:25:47
Ja - wenn ich an die Bananendiskussion im Parlament denke, glaube ich eher die sind im Kindergarten.
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: Columbo am 28 Februar 2012, 18:57:24
Zum "Nick-in-Internet-Sex-Forum" sei gesagt, dass es wohl nicht die an 2 Tagen zwischen Peter B. und E.H. geführten Telefonate waren, die Aufmerksamkeit bei Kröll erregten.

Wenn uns M.S. mitteilt, dass Peter B. im Zusammenhang mit Vorwürfen unsittlicher Natur (welche ergibt sich weiters) gegen A. vernommen wurde, ist davon auszugehen, dass Peter B. damit - wenn auch nur am Rande - zu tun hatte.
Eine "Unbeteiligten"-Zeugen-Einvernahme macht da nämlich gar keinen Sinn, eher nach dem Motto: "wie kommt denn das Bild da im Hintergrund auf das, das A. bei ... zeigt ...".

Und das wiederum führt mich immer wieder zu dem Satz den 20min titelte:
"... ein in Pädo-Kreisen bekannter hoher Offizier".

Somit war wohl die Speicherung der Nummer eines "in Pädo-Kreisen bekannten hohen Offiziers" unter einem auffällig atypischen Kürzel im Handy des E.H. der Auslöser für Krölls Aktivitäten und mMn in weiterer Folge BKS die Figur, die hinter dem "Kröll-Fertigmachen" in Wahrheit steckt.

Wer in der Lage ist Akten des ABWAmts verschwinden zu lassen, und ich sage nicht, dass ich weiß wer das war, der ist zu mehr in der Lage, und ich sage nicht was ich damit meine.
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: silversurfer am 28 Februar 2012, 19:31:39
  wollte heute um 20: 15 fernsehen : "die wanderhure" -- hab geglaubt ein film über das  handy des beichtvaters mit der schönen nummer  ---bin aber grad draufgekommen, dass es ein schinken übers mittelalter ist ----na ja: vielleicht gibts dort auch eine "schöne nummer" :)
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: Entwicklungshelfer am 28 Februar 2012, 20:14:50
Kröll war korrekt und dieser Satz bestätigt immer mehr, was nun aufgedeckt wird:

Ich stehe vor einer riesigen stinkenden Blase aus Lügen, Abartigkeiten, Sex und Erpressung. Wenn ich die Blase steche, wird es ein Beben in Österreich geben.


Er war kurz vor der Aufklärung;
@ Columbo: Der Verdacht wer in selbstgetötet hat geht in die Richtung!

P.S.: Oben  angeführtes Zitat hat es in sich; Wort für Wort (Ausrufezeichen)!
Traurig aber wahr!
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: dieblindenaugenderpallas am 28 Februar 2012, 20:39:21
Herzlichen Dank, Columbo !
Ich meine auch, dass der A.Stifter-Ermittlungsstrang noch mehr hergeben könnte, als bisher ans Tageslicht kam.
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: gastnamen am 28 Februar 2012, 20:54:11
«Be Kind Slow» (sei langsam lieb)
http://www.20min.ch/kampusch/story/17779941

Eine Übersetzung ist es zumindest einmal.
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: Politicus1 am 28 Februar 2012, 21:33:03
BKS
Ein Kürzel für die Namen zweier Hauptrollen und einer hinter der Bühne agierenden Nebenrolle?
Kam mir gerade so der Gedanke...
Titel: Deutung "Be Kind Slow"
Beitrag von: dieblindenaugenderpallas am 29 Juli 2012, 20:01:49
Vielleicht war ja die Deutung des Nicks durch die Gattin des Oberst gar nicht so weit weg von der Wahrheit:
Wie wärs mit: B für Birki (nicht Birni  ;)   KIND für Kinder   und   SLOW für Slowakei

und um hartnäckige Nick-Tüftler auf die falsche (englischsprachige) Fährte zu führen, ergänzt man B auf BE, sodass jahrelang nach "sei freundlich und langsam" etc gesucht wird.

In Wahrheit stand der Nick aber für Birki, der Kinder aus der Slowakei besorgen konnte.
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: Lilly Rush am 29 Juli 2012, 20:31:42
Finde ich genial diese Interpretaion!

Eigentlich sehr naheliegend.
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: silversurfer am 29 Juli 2012, 20:52:59
-"unsinn" :  hätte der herr oberst mädchen aus der slowakei besorgen können, hätte sich die frau oberst mit ihrem anliegen nicht an EH wenden müssen :)
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: Lilly Rush am 29 Juli 2012, 20:57:00
Wer weiß, vielleicht gehörte das fliederfarbige Kinderunterhemd in Größe 128, das im Verlies unter den persönlichen Sachen von Natascha gefunden wurde, einem slowakischem Kind?
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: silversurfer am 29 Juli 2012, 21:09:41
---was hat denn eigentlich die hausdurchsuchung beim herrn oberst ergeben ?
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: dieblindenaugenderpallas am 29 Juli 2012, 23:31:15
Dank an LR für Unterstützung !

Bin eigentlich nur deshalb wieder auf das Thema gestoßen, weil die in der Parlamentarischen Anfrage von Jenewein genannten Tatsachen, dezidiert ausschließen, dass die von der Gattin des Birki ventilierte Deutungsvariante (BErgsteiggasse KINDermädchen SLOWenien) auch nur theoretisch zutreffen kann.
Das heißt: Diese Frau hat vorgetäuscht, zum Zeitpunkt der Anrufe angenommen zu haben, dass unter der angewählten Nummer - EH, MW, WP, Marcom oder wen auch immer sie als Gesprächspartner vermutete - Informationen über eine zu vermietende Wohnung in der Bergsteiggasse zu erlangen wären.
Was kann das Motiv dazu sein, außer ihren Mann zu decken ?

Dazu wäre also eine Einvernahme dringend geboten und...

@ Silversurfer

... auf die Hausdurchsuchung bei Birki bin ich in der Tat gespannt. Ich nehm ja nicht an, dass man Speedboat-Tickets nach Bratislava findet, aber diese leider zu jungen Dinger, die Herr Fagan begehrte (kurz auch Kinder genannt) und die auch dem parlamentarischen Mitarbeiter des Herrn Seniorensprechers nicht ganz verborgen blieben, waren die nicht AUCH aus der Slowakei ?
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: gillian gast am 31 Juli 2012, 23:16:52
Be kann ja durchaus für Bergsteiggasse stehen
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: Miss Marple am 01 August 2012, 19:57:43

Aber nur (und selbst dann nur mit Vorbehalt meinerseits), wenn es sich dabei ausschließlich um die paar Telefonate gehandelt hat, nicht aber zusätzlich um einen Nick - wie von MS behauptet wurde (und worüber er sich - warum auch immer - bis zuletzt leider ausgeschwiegen hat)! Dass PCB die BErgsteiggasse in seinen Nick verwurstet hat (so es diesen überhaupt gegeben hat) ist wohl eher nicht anzunehmen, oder doch?
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: gillian gast am 01 August 2012, 22:12:50
Na warum nicht?  Schlimmstenfalls war die Bergsteiggasse eine Insider-Adresse, und ich finde es nicht absurd, wenn die auf Grund der Anglisierung schwer zu enttarnenden zwei Buchstaben darauf Bezug nehmen. Und von wegen "nur ein paar Telefonate" -  : die wenigen sind ja bloß die von Amts wegen festgestellten, was davor vlt. jahrelang lief, wissen doch nur  Insider.
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: Miss Marple am 02 August 2012, 10:48:17

Alles reine Spekulationen Ihrerseits- es konnten nunmal KEINE weiteren Verbindungen zw. EH und PCB nachgewiesen werden!

Zu den Telefonaten:

Zitat
Sie habe Einzelgesprächsnachweise für ihren Mobiltelefonanschluss für den Zeitraum 17.12.2005 bis 16.11.2006 zur Einvernahme mitgebracht, auf denen lediglich die drei aktiv von ihrem Mobiltelefon zum Mobiltelefon des
Ing. Ernst H. geführten Gespräche aufscheinen.

Alles was unterm Strich bleibt ist die Speicherung von "be kind slow" auf EH´s Handy und die paar Telefonate!
Mehr dazu gibt es wie immer im Ibk.-Bericht!  ;)
Titel: Re: "Be Kind Slow" als Nick in einem Internet-Porno-Forum
Beitrag von: gillian gast am 02 August 2012, 23:45:30
Nehmen wir also die drei "gesicherten" Kontakte:
also dreimal innerhalb eines Jahres- des letzten , des "Flucht"-Jahres, eine Wohnung unbedingt in der Bergsteiggasse für ein slow kind ermädchen gesucht - kamen die engagierten Mädels  nicht, um die Stellung anzutreten und mußte dreimal für ein neues Kindrmädchen(warum  unbedingt in der  Be-gasse) eine  Wohnung gesucht werden,  oder waren es drei Kindermädchen, die jeweils unbedingt in der Bergsteiggasse wohnen sollten, die zeitlich hintereinander engagiert waren - gibt es darüber Protokolle?Na wahrscheinlich schon. Und alles befriedigend geklärt - die Familie hatte eben einen hohen Kindermädelverschleiß.  Sonst wäre ja weiter ermittelt worden. Die Kindermädchen sind ja sicher ganz ordentlich angemeldet und versichert gewesen.