Autor Thema: Sammelthread  (Gelesen 52792 mal)

Ingrid.W

  • Gast
Vertrauen zu den Beamten vom BMI ??????????????
« Antwort #15 am: 02 Februar 2013, 11:56:53 »
Es ist traurig, das wir für den Gehalt dieser AR...FICK.. KONGO, die in der ROSSAUER KASERNE sitzen, auch noch bezahlen.

WIR SAGEN IHNEN, WANN SIE ETWAS DÜRFEN, DAS STAND OFT AUF MEINEM PC.


Unsere KRIPO-BEAMTEN wissen mehr, als sie sagen.

Es ist kein Wunder, das  N.K. nichts sagt.

Ich habe gestern,  01. 02. 2013 versucht, die Nr.: 313 10-360 70 zu wählen.

Abteilung Polizeijuristen.

Diese Nr. ist noch auf meinem Handy gespeichert.

Was ist in unserer Polizei los?

Man erhält keine Antwort.

Wir sagen IHNEN, wann Sie etwas dürfen!

SO IST ES NICHT, MEINE LIEBEN VOM BUNDESKRIMINALAMT.
IHR KÖNNT MICH.

Wurde auch N,K,gesagt, was sie darf?
Ein Kind, das mit 10 Jahren einfach verschwunden war, und nach einer "FLUCHT" überlebt hat.

Wurde N.K. von der Wiener Polizei geimpft?




Ingrid.W

  • Gast
Die Flucht
« Antwort #16 am: 02 Februar 2013, 12:36:35 »
Sie ist gelaufen, bis sie jemanden angetroffen hat.
Sie wollte keine Einsatzwagen.

Sie wusste, an wen sie sich wenden musste.

Was lief da bei der Polizei schief?????


Ingrid W.

  • Gast
Tatsache ist: Natascha Kampusch ist auf ihrem Schulweg verschwunden.
« Antwort #17 am: 03 Februar 2013, 12:45:37 »
Entführt und in einem Keller festgehalten.
So die Version von N.K.

Tatsache ist aber, das N.K. in einer Gegend aufgewachsen ist, wo Polizeibeamte ihr Unwesen trieben.

Da gab es Alkohol in rauen Mengen.

Polizeibeamte waren nicht auf Streife, sie waren bei Freunden.

Genau in der Georg Bilgri Strasse.

Dort war auch die Mutter von N.K.

Sie war dort beschäftigt, und mit dem Sohn der Familie liert.

Im Keller Georg Bilgeri Strasse wurde gepokert.

Und da gab es auch eine Sauna.

In diesem Keller war alles mit Holzpaneelen ausgelegt.

H.S. war einer von denen.

Aber es waren noch andere da.

Weshalb hat Brigitta Sirny nie darüber gesprochen?

Sie hat in diesem Haus gearbeitet und gewohnt.

Sie muss Horst Saverschel gekannt haben, und auch die Leute, die in diesem Keller gepokert haben.


Offline Mitleser

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 227
  • Reputation: 381
  • Referrals: 1
  • Referrals: 1
Anregungen durch nicht angemeldete Schreiber
« Antwort #18 am: 05 Februar 2013, 01:41:14 »
Um die Lesbarkeit älterer Beiträge nicht zu erschweren, sammle ich in diesem Thread "spezielle" Beiträge.

A.Konfetti

  • Gast
Re: Sammelthread
« Antwort #19 am: 08 Februar 2013, 06:40:59 »
http://www.krone.at/Nachrichten/Das_grosse_Krone-Interview-Natascha_Kampusch-Story-52107

Sie dachte an alles.
Es sollte kein Foto geben.
Ein Nachbar könnte es verkaufen.

Ein Kind, das "ENTFÜHRT" wurde, denkt nach ihrer Flucht an Nachbarn, die ihr Bild verkaufen könnten?

Wie kam N.K. zu Ganzger?


A.Konfetti

  • Gast
Re: Sammelthread
« Antwort #20 am: 08 Februar 2013, 06:52:06 »

A.Konfetti

  • Gast
Re: Sammelthread
« Antwort #21 am: 08 Februar 2013, 07:16:35 »
Wie kam N.K. zu Ganzger?
Sie wollte nach ihrer Flucht keine Fotos.
Hätte ein Nachbar ein Foto geschossen.
Er hätte es an die Medien weitergeben können.

So aber konnte N.K. bestimmen, welchen Wert diese Bilder haben.

Was ihr "AUFTRITT" bewirken wird!

Wie kam N.K.zu GANZGER?





A.Konfetti

  • Gast
Re: Sammelthread
« Antwort #22 am: 08 Februar 2013, 07:25:47 »

A.Konfetti

  • Gast
EINE ENTFÜHRUNG,DIE NIE GEKLÄRT WIRD
« Antwort #23 am: 08 Februar 2013, 08:14:08 »
so N.K.

Wie auch?

Wie sollte der Fall jemals geklärt werden, wenn ein"Entführungsopfer" nur Geld machen möchte.

Ich hattte alles unter Kontrolle:

Eine 10jährige, die alles lenken konnte?

Die ihren "ENTFÜHRER" unter Kontrolle hatte.

Und nach ihrer "FLUCHT".


A.Konfetti

  • Gast
Re: Sammelthread
« Antwort #24 am: 12 Februar 2013, 09:23:25 »
http://kurier.at/chronik/oesterreich/versteckspiel-mit-kripo-akten/3.347.088

Tja Mitleser.

Das ist noch nicht alles, was wir von Karl Kröll zu hören bekommen.
Die Polizei ist nicht nur nachgefahren, hat alles aufgebracht, was in dieser Sache alle beteiligten unglaubwürdig macht.

Es wurde auch das Privatleben abgehört!

Wann jemand die Wohnung betritt, und wer!!!!

Telefone wurden zu Abhörgeräten?


Ingrid W.

  • Gast
Sirny&Co
« Antwort #25 am: 13 Februar 2013, 18:09:08 »
Brigitta Sirny soll sich Ficken lassen, von wem sie es möchte.
Es ist die gleiche Brut.

Offline Andreas Ranovsky

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.286
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
NATASCHA KAMPUSCHS SCHICKSAL IST KEIN EINZELFALL
« Antwort #26 am: 20 Februar 2013, 01:51:56 »
NATASCHA KAMPUSCHS SCHICKSAL IST KEIN EINZELFALL

Möglichkeit für Kommentare - Angepasste Antwort 52

A52: NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,408.45.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2013 03 WELTBILD Seite 11 ZITAT: "NATASCHA KAMPUSCHS SCHICKSAL IST KEIN EINZELFALL."

Natascha Kampuschs
Schicksal  ist kein
Einzelfall.


NIEDERÖSTERREICH

Stichtag 31.12.2011

157 ABGÄNGIGE

MINDERJÄHRIGE

IM HERZEN EUROPAS

UNFASSBAR



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
2013 03 WELTBILD Seite 11 NATASCHA KAMPUSCHS SCHICKSAL IST KEIN EINZELFALL 1.jpg

ZITATE: Natascha Kampuschs Schicksal ist kein Einzelfall:

302 Minderjährige sind aktuell (Stichtag 31.12.2011) in Österreich abgängig.

Die aktuelle Vermisstenstatistik

Bundesland   Anzahl

Burgenland ............. 0
Kärnten .................. 4
Niederösterreich ... 157
Oberösterreich ....... 40
Salzburg ............... 12
Steiermark ............ 19
Tirol ....................... 5
Vorarlberg .............. 2
Wien .................... 63
Gesamt .............. 302   ZITATE-ENDE 

Quelle KATALOG DRUCKAUSGABE: 2013/03 WELTBILD Seite 11

http://www.weltbild.at

Natascha Kampuschs Schicksal ist kein Einzelfall:
302 Minderjährige sind aktuell (Stichtag 31.12.2011) in Österreich abgängig.
157 Minderjährige sind aktuell (Stichtag 31.12.2011) in Niederösterreich abgängig.



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
2013 03 WELTBILD Seite 10 NATASCHA KAMPUSCHS SCHICKSAL IST KEIN EINZELFALL.jpg

Natascha Kampuschs Schicksal ist kein Einzelfall:
302 Minderjährige sind aktuell (Stichtag 31.12.2011) in Österreich abgängig.
157 Minderjährige sind aktuell (Stichtag 31.12.2011) in Niederösterreich abgängig.



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
2013 03 WELTBILD Seite 11 NATASCHA KAMPUSCHS SCHICKSAL IST KEIN EINZELFALL.jpg

Natascha Kampuschs Schicksal ist kein Einzelfall:
302 Minderjährige sind aktuell (Stichtag 31.12.2011) in Österreich abgängig.
157 Minderjährige sind aktuell (Stichtag 31.12.2011) in Niederösterreich abgängig.

Quelle KATALOG DRUCKAUSGABE: 2013/03 WELTBILD Seite 1 - http://www.weltbild.at
Zur Dokumentation und zum Beweis von realer Existenz und realen Zusammenhängen.



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
2013 03 WELTBILD Seite 01 NATASCHA KAMPUSCHS SCHICKSAL IST KEIN EINZELFALL.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

A51: NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,408.45.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

DAS IST IHRE WAHRE GESCHICHTE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE

FRANZ KRÖLL 938 TAGE

RANOVSKY ZWILLINGE 1183 TAGE

Stand: 15.02.2013

NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE: 02.03.1998 - 23.08.2006

Polizei-Oberst FRANZ KRÖLL, gestorben am 23.07.2010.
23.07.2010 - 15.02.2013: 938 TAGE

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE: 20.11.2009 Wahrheitsgemäße Einvernahme der VGE am BG XX
20.11.2009 - 15.02.2013: 1183 TAGE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VGE-Sachverhalt kurz und bündig: Die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert.
39 lange Verfahrens-Monate wird kein einziges VGE-Beweismittel gewürdigt.

Niederösterreich Jahrtausendskandal Kinderheim Jahrtausendskandal Niederösterreich
Jahrtausendskandal Niederösterreich Kinderheim Niederösterreich Jahrtausendskandal


RANOVSKY ZWILLINGE 1093 TAGE

SCHWERWIEGENDER VERDACHT

SCHWERVERBRECHEN AN KINDERN NACH DEM 20.05.2007

VERDACHT TÄGLICHER GEISTIG SEELISCHER KINDESMORD

"EXTREMSPORTLER" WERDEN ALS SCHWERBEHINDERTE IN
EINER ART NÖ KINDERHEIM-PSYCHIATRIE FESTGEHALTEN.


VERDACHT GEISTIG SEELISCHER KINDESMORD VERDACHT TÄGLICHER SCHWERSTER KINDESMISSBRAUCH AN KÖRPER SEELE GEIST BILDUNG .. IRREVERSIBLE DAUERSCHÄDEN .. VERDACHT ABSICHTLICHE SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG MIT SCHWEREN DAUERFOLGEN VERDACHT FOLTER (EMRK) VERDACHT SCHWERER GEWERBLICHER BETRUG VERDACHT MISSBRAUCH DER AMTSGEWALT ALLERHÖCHSTE GEFAHR DER VERABREDUNG, VERDUNKELUNG & WIEDERHOLUNG ...

RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

Viele Links und Informationen 1 Antwort höher oder

Ranovsky Zwillinge http://www.dieaufdecker.com/index.php/board,14.0.html
Ranovsky Zwillinge - kurz und bündig http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,387.0.html

15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

TV in hoher Qualität einzeln:

17.05.2011 18:00 Uhr SERVUS TV - JOURNAL
www.best4y.at/Ranovsky.mpg

20.05.2011 17:05 Uhr ORF 2 - HEUTE IN ÖSTERREICH
www.best4y.at/ORF-Heute-Ranovsky.mpg

Gesunde und mündige Bürgerinnen und Bürger sehen die Zwillinge bei den
väterlichen Großeltern VOLL FIT und NICHT SCHWERBEHINDERT IM KINDERHEIM !!



JÄNNER 2006 ST CORONA AM WECHSEL CHRISTOPH UND LUCAS RANOVSKY
START PERMANENTE RENNSTRECKE FÜR HOBBYRENNLÄUFER Alter etwa 4,4 Jahre

http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,284.0.html



Gesunde und mündige Bürgerinnen und Bürger sehen die Zwillinge bei den
väterlichen Großeltern VOLL FIT und NICHT SCHWERBEHINDERT IM KINDERHEIM !!

Niederösterreich Jahrtausendskandal Kinderheim Jahrtausendskandal Niederösterreich
Jahrtausendskandal Niederösterreich Kinderheim Niederösterreich Jahrtausendskandal


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET Zitate:
++ Er wollte den Fall aufklären ++ Jetzt ist er tot ++ Sein Bruder klagt an ++



20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET Zitate:
++ Er wollte den Fall aufklären ++ Jetzt ist er tot ++ Sein Bruder klagt an ++



die aktuelle Nr. 41/ 9. Oktober 2010 Seite 28, ZITATE:

MUSSTE ER STERBEN WEIL, WEIL SIE SCHWEIGT?

Warum hörte niemand den Schuss?

"Da wurde überhaupt nicht ermittelt", erzählt Karl Kröll.

ZITATE-ENDE

Da wurde überhaupt nicht ermittelt

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Chronik DER FALL KAMPUSCH IST
EIN EINZIGER SUMPF



2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf



Die ganze Woche Nr. 50/51 15. Dezember 2010 Seite 18 Chronik ZITATE:

Dr. Johann Rzeszut macht auf Ungereimtheiten im Fall Kampusch aufmerksam.
(Persönliche Anmerkung: Text zu Foto Dr. Johann Rzeszut)

Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf (Persönliche Anmerkung: Zusammenfassung:)

Während Natascha Kampusch, 22, viel Geld durch die Vermarktung ihrer achtjährigen, wie es heißt, Gefangenschaft verdient, gibt es immer mehr Hinweise darauf, dass sie nach Entführung nicht nur eingesperrt gewesen sein soll. Ein Gutachter stellte fest, dass der Keller andere Abnützungserscheinungen aufweisen müsste, sollte Kampusch tatsächlich acht Jahre darin verbracht haben. Für ihre Entführung erhielt Priklopil 500.000 Schilling, heißt es. ZITATE-ENDE

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf ZITAT:
"Dr. Johann Rzeszut macht auf Ungereimtheiten im Fall Kampusch aufmerksam."



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 6.jpg



2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

A12 - ZZ JOSEF FRITZL
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,538.0.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20120913 NEWS NR 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG - 3 WEITERE SCREENS



xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

13.09.2012 NEWS NR 37 Seite 20 ZITAT: MOTTO: "DECKEL ZU UND FERTIG" ZITAT-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 1.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

13.09.2012 NEWS NR 37 Seite 20 ZITAT: Ein erfahrener Ermittler beschreibt das im NEWS-
Gespräch so: "Man hatte den Täter, ein Geständnis und die Sachbeweise. Man konnte ihn der
Öffentlichkeit präsentieren, als "Monster" darstellen - und den Fall rasch abhandeln. ZITAT-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 2.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

13.09.2012 NEWS NR 37 Seite 20 ZITAT: "... Deckel zu und fertig." Unangenehme Fragen zum
Behörden-Versagen, das Fritzls Verbrechen begünstigte, mussten so nicht beantwortet werden.
ZITAT-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 3.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Es folgen bereits bekannte Inhalte zur Dokumentation und zum Beweis:

20120913 NEWS NR 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG - TOTAL-VERSAGEN UNSERER BEHÖRDEN



20120913 NEWS NR 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG - TOTAL-VERSAGEN UNSERER BEHÖRDEN

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CLAUSTRIA

CLAUSTRIA, Buch von Regis Jauffret, NEWS Vorabdruck 13.09.2012

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 NEWS



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 NEWS.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 EXKLUSIVE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 EXKLUSIVE.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 TOTAL-VERSAGEN DER BEHÖRDEN



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 TOTAL-VERSAGEN DER BEHÖRDEN.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 DAS VERSAGEN DER JUGENDBEHÖRDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 DAS VERSAGEN DER JUGENDBEHÖRDE.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 EF ANSCHRIFT 2001 BEKANNT

ZITAT: Völlig absurd. Seit dem 8. März 2001 verfügen sämtliche Auskunfteien über die
Adresse der abgängigen E. Fritzl. Die Behörden fragten den Datensatz freilich nie ab.
Auch sonst versagten sie. ZITAT-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 EF ANSCHRIFT 2001 BEKANNT.jpg

ZITAT: Völlig absurd. Seit dem 8. März 2001 verfügen sämtliche Auskunfteien über die
Adresse der abgängigen E. Fritzl. Die Behörden fragten den Datensatz freilich nie ab.
Auch sonst versagten sie. ZITAT-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20120913 NEWS CLAUSTRIA Das Buch das Österreich schockiert ZITATE:
----------------------------------------------------------------------------------

http://www.news.at/a/fritzl-buch-jauffret

Josef Fritzl

Donnerstag, 13. September 2012 von Kurt Kuch, Stefan Melichar

Das Buch, das Österreich schockiert

NEWS: Ein französischer Autor ermittelt besser als unsere Behörden

ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Zur Dokumentation und zum Beweis aus Antwort 07 oben - ZZ JOSEF FRITZL
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,538.0.html

20111125 0616 KURIER Nach knapp 18 Jahren als Gerichtsvorsteher tritt Josef Schlögl ab



1 PDF-ANHANG zum Beweis und zur Dokumentation nach bestem Wissen und Gewissen:
20111125 0616 KURIER Nach knapp 18 Jahren als Gerichtsvorsteher tritt Josef Schlögl ab BG AM.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Zur Dokumentation und zum Beweis aus Antwort 10 oben - ZZ JOSEF FRITZL
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,538.0.html

20111122 0000 NÖN HR DR JOSEF SCHLÖGL Im Namen des Gesetzes

http://www.noen.at/lokales/noe-uebersicht/amstetten/aktuell/Im-Namen-des-Gesetzes;art2314,357044

22.11.2011 | 00:00 | NÖN Im Namen des Gesetzes


 
PENSION / Hofrat Dr. Josef Schlögl, Vorsteher des Bezirksgerichtes Amstetten, tritt in den Ruhestand.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

1 TEXT, 1 PLAKAT UND PERSÖNLICHE ZUSAMMENFASSUNG:
ELISABETH FRITZL UND NATASCHA KAMPUSCH SIND KEINE EINZELFÄLLE.

Natascha Kampuschs
Schicksal  ist kein
Einzelfall.

Natascha Kampuschs Schicksal ist kein Einzelfall:
302 Minderjährige sind aktuell (Stichtag 31.12.2011) in Österreich abgängig.
157 Minderjährige sind aktuell (Stichtag 31.12.2011) in Niederösterreich abgängig.



Natascha Kampuschs Schicksal ist kein Einzelfall:
302 Minderjährige sind aktuell (Stichtag 31.12.2011) in Österreich abgängig.
157 Minderjährige sind aktuell (Stichtag 31.12.2011) in Niederösterreich abgängig.

Quelle KATALOG DRUCKAUSGABE: 2013/03 WELTBILD Seite 11
http://www.weltbild.at

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

13.09.2012 NEWS NR 37 Seite 20 ZITAT: MOTTO: "DECKEL ZU UND FERTIG" ZITAT-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 1.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.
Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt
« Letzte Änderung: 20 Februar 2013, 02:12:27 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.286
  • Reputation: 1711
  • Referrals: 0
  • Referrals: 0
    • Ranovsky Zwillinge
NATASCHA KAMPUSCHS SCHICKSAL IST KEIN EINZELFALL
« Antwort #27 am: 26 Februar 2013, 12:55:57 »
A27 Sammelthread http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,542.15.html
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

NATASCHA KAMPUSCHS SCHICKSAL IST KEIN EINZELFALL

PERSÖNLICHER HINWEIS: Dieser Beitrag wurde - meiner Meinung nach - unsachgemäß verschoben.
Die ersten 4 Bild-Dateien funktionierten nach dem Verschieben nicht mehr.
Daher hier noch 1x vollständig:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Möglichkeit für Kommentare - auf Antwort 52 und 53

A52: NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE
A53: NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,408.45.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2013 03 WELTBILD Seite 11 ZITAT: "NATASCHA KAMPUSCHS SCHICKSAL IST KEIN EINZELFALL."

Natascha Kampuschs
Schicksal  ist kein
Einzelfall.


NIEDERÖSTERREICH

Stichtag 31.12.2011

157 ABGÄNGIGE

MINDERJÄHRIGE

IM HERZEN EUROPAS

UNFASSBAR



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
2013 03 WELTBILD Seite 11 NATASCHA KAMPUSCHS SCHICKSAL IST KEIN EINZELFALL 1.jpg

ZITATE: Natascha Kampuschs Schicksal ist kein Einzelfall:

302 Minderjährige sind aktuell (Stichtag 31.12.2011) in Österreich abgängig.

Die aktuelle Vermisstenstatistik

Bundesland   Anzahl

Burgenland ............. 0
Kärnten .................. 4
Niederösterreich ... 157
Oberösterreich ....... 40
Salzburg ............... 12
Steiermark ............ 19
Tirol ....................... 5
Vorarlberg .............. 2
Wien .................... 63
Gesamt .............. 302   ZITATE-ENDE 

Quelle KATALOG DRUCKAUSGABE: 2013/03 WELTBILD Seite 11

http://www.weltbild.at

Natascha Kampuschs Schicksal ist kein Einzelfall:
302 Minderjährige sind aktuell (Stichtag 31.12.2011) in Österreich abgängig.
157 Minderjährige sind aktuell (Stichtag 31.12.2011) in Niederösterreich abgängig.



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
2013 03 WELTBILD Seite 10 NATASCHA KAMPUSCHS SCHICKSAL IST KEIN EINZELFALL.jpg

Natascha Kampuschs Schicksal ist kein Einzelfall:
302 Minderjährige sind aktuell (Stichtag 31.12.2011) in Österreich abgängig.
157 Minderjährige sind aktuell (Stichtag 31.12.2011) in Niederösterreich abgängig.



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
2013 03 WELTBILD Seite 11 NATASCHA KAMPUSCHS SCHICKSAL IST KEIN EINZELFALL.jpg

Natascha Kampuschs Schicksal ist kein Einzelfall:
302 Minderjährige sind aktuell (Stichtag 31.12.2011) in Österreich abgängig.
157 Minderjährige sind aktuell (Stichtag 31.12.2011) in Niederösterreich abgängig.

Quelle KATALOG DRUCKAUSGABE: 2013/03 WELTBILD Seite 1 - http://www.weltbild.at
Zur Dokumentation und zum Beweis von realer Existenz und realen Zusammenhängen.



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
2013 03 WELTBILD Seite 01 NATASCHA KAMPUSCHS SCHICKSAL IST KEIN EINZELFALL.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

A51: NATASCHA KAMPUSCH - FRANZ KRÖLL - RANOVSKY ZWILLINGE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,408.45.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

DAS IST IHRE WAHRE GESCHICHTE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE

FRANZ KRÖLL 938 TAGE

RANOVSKY ZWILLINGE 1183 TAGE

Stand: 15.02.2013

NATASCHA KAMPUSCH 3096 TAGE: 02.03.1998 - 23.08.2006

Polizei-Oberst FRANZ KRÖLL, gestorben am 23.07.2010.
23.07.2010 - 15.02.2013: 938 TAGE

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE: 20.11.2009 Wahrheitsgemäße Einvernahme der VGE am BG XX
20.11.2009 - 15.02.2013: 1183 TAGE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VGE-Sachverhalt kurz und bündig: Die objektive Wahrheit wird beharrlich ignoriert.
39 lange Verfahrens-Monate wird kein einziges VGE-Beweismittel gewürdigt.

Niederösterreich Jahrtausendskandal Kinderheim Jahrtausendskandal Niederösterreich
Jahrtausendskandal Niederösterreich Kinderheim Niederösterreich Jahrtausendskandal


RANOVSKY ZWILLINGE 1093 TAGE

SCHWERWIEGENDER VERDACHT

SCHWERVERBRECHEN AN KINDERN NACH DEM 20.05.2007

VERDACHT TÄGLICHER GEISTIG SEELISCHER KINDESMORD

"EXTREMSPORTLER" WERDEN ALS SCHWERBEHINDERTE IN
EINER ART NÖ KINDERHEIM-PSYCHIATRIE FESTGEHALTEN.


VERDACHT GEISTIG SEELISCHER KINDESMORD VERDACHT TÄGLICHER SCHWERSTER KINDESMISSBRAUCH AN KÖRPER SEELE GEIST BILDUNG .. IRREVERSIBLE DAUERSCHÄDEN .. VERDACHT ABSICHTLICHE SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG MIT SCHWEREN DAUERFOLGEN VERDACHT FOLTER (EMRK) VERDACHT SCHWERER GEWERBLICHER BETRUG VERDACHT MISSBRAUCH DER AMTSGEWALT ALLERHÖCHSTE GEFAHR DER VERABREDUNG, VERDUNKELUNG & WIEDERHOLUNG ...

RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

Viele Links und Informationen 1 Antwort höher oder

Ranovsky Zwillinge http://www.dieaufdecker.com/index.php/board,14.0.html
Ranovsky Zwillinge - kurz und bündig http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,387.0.html

15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

TV in hoher Qualität einzeln:

17.05.2011 18:00 Uhr SERVUS TV - JOURNAL
www.best4y.at/Ranovsky.mpg

20.05.2011 17:05 Uhr ORF 2 - HEUTE IN ÖSTERREICH
www.best4y.at/ORF-Heute-Ranovsky.mpg

Gesunde und mündige Bürgerinnen und Bürger sehen die Zwillinge bei den
väterlichen Großeltern VOLL FIT und NICHT SCHWERBEHINDERT IM KINDERHEIM !!



JÄNNER 2006 ST CORONA AM WECHSEL CHRISTOPH UND LUCAS RANOVSKY
START PERMANENTE RENNSTRECKE FÜR HOBBYRENNLÄUFER Alter etwa 4,4 Jahre

http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,284.0.html



Gesunde und mündige Bürgerinnen und Bürger sehen die Zwillinge bei den
väterlichen Großeltern VOLL FIT und NICHT SCHWERBEHINDERT IM KINDERHEIM !!

Niederösterreich Jahrtausendskandal Kinderheim Jahrtausendskandal Niederösterreich
Jahrtausendskandal Niederösterreich Kinderheim Niederösterreich Jahrtausendskandal


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET Zitate:
++ Er wollte den Fall aufklären ++ Jetzt ist er tot ++ Sein Bruder klagt an ++



20101009 die aktuelle NATASCHA KAMPUSCH POLIZIST ERMORDET Zitate:
++ Er wollte den Fall aufklären ++ Jetzt ist er tot ++ Sein Bruder klagt an ++



die aktuelle Nr. 41/ 9. Oktober 2010 Seite 28, ZITATE:

MUSSTE ER STERBEN WEIL, WEIL SIE SCHWEIGT?

Warum hörte niemand den Schuss?

"Da wurde überhaupt nicht ermittelt", erzählt Karl Kröll.

ZITATE-ENDE

Da wurde überhaupt nicht ermittelt

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Chronik DER FALL KAMPUSCH IST
EIN EINZIGER SUMPF



2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf



Die ganze Woche Nr. 50/51 15. Dezember 2010 Seite 18 Chronik ZITATE:

Dr. Johann Rzeszut macht auf Ungereimtheiten im Fall Kampusch aufmerksam.
(Persönliche Anmerkung: Text zu Foto Dr. Johann Rzeszut)

Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf (Persönliche Anmerkung: Zusammenfassung:)

Während Natascha Kampusch, 22, viel Geld durch die Vermarktung ihrer achtjährigen, wie es heißt, Gefangenschaft verdient, gibt es immer mehr Hinweise darauf, dass sie nach Entführung nicht nur eingesperrt gewesen sein soll. Ein Gutachter stellte fest, dass der Keller andere Abnützungserscheinungen aufweisen müsste, sollte Kampusch tatsächlich acht Jahre darin verbracht haben. Für ihre Entführung erhielt Priklopil 500.000 Schilling, heißt es. ZITATE-ENDE

2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf ZITAT:
"Dr. Johann Rzeszut macht auf Ungereimtheiten im Fall Kampusch aufmerksam."



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf 6.jpg



2010 50-51 DIE GANZE WOCHE Der Fall Kampusch ist ein einziger Sumpf

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

A12 - ZZ JOSEF FRITZL
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,538.0.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20120913 NEWS NR 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG - 3 WEITERE SCREENS



xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

13.09.2012 NEWS NR 37 Seite 20 ZITAT: MOTTO: "DECKEL ZU UND FERTIG" ZITAT-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 1.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

13.09.2012 NEWS NR 37 Seite 20 ZITAT: Ein erfahrener Ermittler beschreibt das im NEWS-
Gespräch so: "Man hatte den Täter, ein Geständnis und die Sachbeweise. Man konnte ihn der
Öffentlichkeit präsentieren, als "Monster" darstellen - und den Fall rasch abhandeln. ZITAT-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 2.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

13.09.2012 NEWS NR 37 Seite 20 ZITAT: "... Deckel zu und fertig." Unangenehme Fragen zum
Behörden-Versagen, das Fritzls Verbrechen begünstigte, mussten so nicht beantwortet werden.
ZITAT-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 3.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Es folgen bereits bekannte Inhalte zur Dokumentation und zum Beweis:

20120913 NEWS NR 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG - TOTAL-VERSAGEN UNSERER BEHÖRDEN



20120913 NEWS NR 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG - TOTAL-VERSAGEN UNSERER BEHÖRDEN

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CLAUSTRIA

CLAUSTRIA, Buch von Regis Jauffret, NEWS Vorabdruck 13.09.2012

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 NEWS



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 NEWS.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 EXKLUSIVE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 EXKLUSIVE.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 TOTAL-VERSAGEN DER BEHÖRDEN



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 1 TOTAL-VERSAGEN DER BEHÖRDEN.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 DAS VERSAGEN DER JUGENDBEHÖRDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 DAS VERSAGEN DER JUGENDBEHÖRDE.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 EF ANSCHRIFT 2001 BEKANNT

ZITAT: Völlig absurd. Seit dem 8. März 2001 verfügen sämtliche Auskunfteien über die
Adresse der abgängigen E. Fritzl. Die Behörden fragten den Datensatz freilich nie ab.
Auch sonst versagten sie. ZITAT-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 22 EF ANSCHRIFT 2001 BEKANNT.jpg

ZITAT: Völlig absurd. Seit dem 8. März 2001 verfügen sämtliche Auskunfteien über die
Adresse der abgängigen E. Fritzl. Die Behörden fragten den Datensatz freilich nie ab.
Auch sonst versagten sie. ZITAT-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20120913 NEWS CLAUSTRIA Das Buch das Österreich schockiert ZITATE:
----------------------------------------------------------------------------------

http://www.news.at/a/fritzl-buch-jauffret

Josef Fritzl

Donnerstag, 13. September 2012 von Kurt Kuch, Stefan Melichar

Das Buch, das Österreich schockiert

NEWS: Ein französischer Autor ermittelt besser als unsere Behörden

ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Zur Dokumentation und zum Beweis aus Antwort 07 oben - ZZ JOSEF FRITZL
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,538.0.html

20111125 0616 KURIER Nach knapp 18 Jahren als Gerichtsvorsteher tritt Josef Schlögl ab



1 PDF-ANHANG zum Beweis und zur Dokumentation nach bestem Wissen und Gewissen:
20111125 0616 KURIER Nach knapp 18 Jahren als Gerichtsvorsteher tritt Josef Schlögl ab BG AM.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Zur Dokumentation und zum Beweis aus Antwort 10 oben - ZZ JOSEF FRITZL
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,538.0.html

20111122 0000 NÖN HR DR JOSEF SCHLÖGL Im Namen des Gesetzes

http://www.noen.at/lokales/noe-uebersicht/amstetten/aktuell/Im-Namen-des-Gesetzes;art2314,357044

22.11.2011 | 00:00 | NÖN Im Namen des Gesetzes


 
PENSION / Hofrat Dr. Josef Schlögl, Vorsteher des Bezirksgerichtes Amstetten, tritt in den Ruhestand.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

1 TEXT, 1 PLAKAT UND PERSÖNLICHE ZUSAMMENFASSUNG:
ELISABETH FRITZL UND NATASCHA KAMPUSCH SIND KEINE EINZELFÄLLE.

Natascha Kampuschs
Schicksal  ist kein
Einzelfall.

Natascha Kampuschs Schicksal ist kein Einzelfall:
302 Minderjährige sind aktuell (Stichtag 31.12.2011) in Österreich abgängig.
157 Minderjährige sind aktuell (Stichtag 31.12.2011) in Niederösterreich abgängig.



Natascha Kampuschs Schicksal ist kein Einzelfall:
302 Minderjährige sind aktuell (Stichtag 31.12.2011) in Österreich abgängig.
157 Minderjährige sind aktuell (Stichtag 31.12.2011) in Niederösterreich abgängig.

Quelle KATALOG DRUCKAUSGABE: 2013/03 WELTBILD Seite 11
http://www.weltbild.at

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

13.09.2012 NEWS NR 37 Seite 20 ZITAT: MOTTO: "DECKEL ZU UND FERTIG" ZITAT-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20120913 NEWS 37 FRITZL DIE VERTUSCHUNG 20 DECKEL ZU UND FERTIG 1.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.
Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt
« Letzte Änderung: 26 Februar 2013, 13:10:13 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

A.Konfetti

  • Gast
Es muss sich doch feststellen lassen, welche Kriminalbeamten anwesen waren!

Brigitta Sirny hat ein Buch geschrieben.
Natascha Kampusch hat ein Buch geschrieben.
Ludwig Koch hat ein Buch geschrieben.
Karl Kröll hat ein Buch geschrieben.

Möchte Natascha Kampusch nicht wissen, wer etwas aus dem Haus entfernt hat, das zur Aufklärung ihrer Entführung beitragen könnte?

A.Konfetti

  • Gast
Wendelberger?
« Antwort #29 am: 07 März 2013, 17:18:01 »