Autor Thema: LG KR Präsident HR Dr Norbert KLAUS ua | Franz STIEGER | RANOVSKY ZWILLINGE  (Gelesen 176820 mal)

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.288
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
FRANZ STIEGER KREMS
« Antwort #15 am: 07 Januar 2013, 21:10:26 »
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 2 ANTWORT 15 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 3 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.30

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 4 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.45
AKTUELL ANSCHEINEND NICHT DIREKT ERREICHBAR. DAHER VORLÄUFIG WEITER IN DIESER BEITRAGSREIHE:

KLEINE JPG PDF DOKUMENTATION AB CA 20140415
SEITE 2 ANTWORT 15 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=932.15

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 5 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.60

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.75

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 7 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.90

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 8 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.105

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 9 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.120

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 10 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.135

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20130106 1717 NOEN Anzeigenflut wegen Protest Plakat am Rad ZITATE:
-----------------------------------------------------------------------------------

http://www.noen.at/lokales/noe-uebersicht/krems/aktuell/Anzeigenflut-wegen-Protest-Plakat-am-Rad%3Bart2512,433787

06.01.2013 | 17:17 | NÖN KREMS

Anzeigenflut wegen Protest-Plakat am Rad

Gerechtigkeitsfanatiker

Die Aufstellung seines Fahrrades mit Anhänger brachte Franz Stieger wieder einmal Anzeigen ein.

Er kontert. ZITATE-ENDE



1 PNG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130106 1717 NOEN Anzeigenflut wegen Protest Plakat am Rad FRANZ STIEGER.png

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 03: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------



2012 - FRANZ STIEGER ON AIR - FOTO NOEN

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 04: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------



20121205 ÖSTERREICH 01 NÖ LANDESGERICHTSPRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE 1

ZITATE: LANDESGERICHTS-PRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE ERWISCHT
PEINLICH! DER KREMSER LANDESGERICHTSPRÄSIDENT NORBERT KLAUS IST SEINEN SCHEIN LOS.



20121205 ÖSTERREICH 01 NÖ LANDESGERICHTSPRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE



20121205 ÖSTERREICH 19 NÖ GERICHTSCHEF FÜR 4 MONATE OHNE SCHEIN

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 05: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

"GETANKT" ... AM 30. NOVEMBER ...



20121212 OESTERREICH 1ro ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT

HEUTE IN NIEDERÖSTERREICH
AFFÄRE UM TOP JURISTEN IMMER PEINLICHER. S. 20

12.12.2012 ÖSTERREICH SEITE 20

FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH

GERICHTS-CHEF GAB NACH UNFALL GAS

"GETANKT" ... AM 30. NOVEMBER ...



20121212 OESTERREICH 1 ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT



Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz RSTDG § 57 Allgemeine Pflichten

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 06: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://noe.orf.at/news/stories/2562954/

12.12.2012 ORF NÖ Gerichtspräsident begeht Fahrerflucht



20121212 ORF NOE Gerichtspräsident begeht Fahrerflucht

Der Präsident des Landesgerichts Krems, Norbert Klaus hat einen Unfall mit Fahrerflucht begangen. Das wird von den zuständigen Behörden bestätigt. Weil er betrunken gefahren sein soll, wurde ihm der Führerschein abgenommen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 07: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“



„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“

20121212 OESTERREICH 20 ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT 1

12.12.2012 ÖSTERREICH SEITE 20 ZITATE:
FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH   GERICHTS-CHEF GAB NACH UNFALL GAS

Eröffnung: „Getankt“ hatte Klaus am 30. November bei der Eröffnung des Justizzentrums Korneuburg – mit Justizministerin Beatrix Karl und Landeschef Erwin Pröll (beide ÖVP).

„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“, kritisiert ein Berufskollege und Augenzeuge. „Don‘t drink and drive“, mahnt er trocken. ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 08: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------



20121213 KURIER INDUSTRIEVIERTEL 1 KURIER
SEITE 1 KURIER-LOGO zu SEITE 21 CHRONIK:
GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF
KREMS. KLAUS SOLL BETRUNKEN AUTO GEFAHREN SEIN.

13.12.2012 KURIER INDUSTRIEVIERTEL SEITE 21 CHRONIK
GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF
KREMS. KLAUS SOLL BETRUNKEN AUTO GEFAHREN SEIN.



20121213 KURIER 21 GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF 1

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 11: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach glaubhaften Medienberichten - ÖFFENTLICHER SACHVERHALT KURZ UND BÜDIG:

FREITAG, 30.11.2012 ... HR DR NORBERT KLAUS FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH ... 
HOFRAT HR DR NORBERT KLAUS GAB NACH UNFALL GAS ... 1,8 PROMILLE ...

ÖFFENTLICHE BEWEISE: ZEUGEN, AMTSORGANE, DEMOLIERTE AUTOS, MEDIENBERICHTE, ...

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht.

Zur Dokumentation und zum Beweis:

2012 NÖN KREMS WOCHE 50 SEITE CHRONIK 9 ALKO-AFFÄRE: GERICHTSPRÄSIDENT ...



ZITATE:
 
Da krachte es. Ein silberfarbener PKW, der stadtauswärts unterwegs war, streifte das Auto von Graf.

"Dabei wurde die Tür aus der Verankerung gerissen", schildert Graf.

"Doch der Lenker fuhr weiter.

Ein Zeuge merkte sich die Nummer, und ich verständigte die Polizei."

Folge: Fahndung nach dem fahrerflüchtigen Unfalllenker.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 12: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20121213 0930 KREMS FOTO FRANZ STIEGER RECHTSSTAAT AM ENDE.jpg

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 13: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

FRANZ STIEGER COLLAGE realer Beweismittel zur Dokumentation und zum Beweis:



20121205 OESTERREICH 19 NOE GERICHTSCHEF FÜR 4 MONATE OHNE SCHEIN - COLLAGE

FRANZ-STIEGER-COLLAGE-ZITAT: Hätte die Polzei am 17.5.2012 (unten) das Vortestgerät nicht vergessen, wäre das Malheur (oben) nicht passiert. FRANZ-STIEGER-COLLAGE-ZITAT-ENDE

Hinweis: FRANZ STIEGER FOTO KREMS (unwiderlegbares Tatsachen-Beweismittel) rechts unten

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 14: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20121213 0854 KREMS FOTO FRANZ STIEGER RECHTSSTAAT AM ENDE.jpg

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.
« Letzte Änderung: 24 März 2016, 07:18:28 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.288
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
FRANZ STIEGER KREMS
« Antwort #16 am: 01 Februar 2013, 13:34:17 »
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
SEITE 2 ANTWORT 16 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Machen Sie sich selbst ein Bild über den ursprünglichen Fall am LANDESGERICHT KREMS

GRUNDSTÜCK FRANZ STIEGER     http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/ 

MEHRERE BILDGALERIEN ZUM BEWEIS & ZUR DOKUMENTATION "FALL FRANZ STIEGER" DORT !!

suche "FRANZ STIEGER"

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20130201 MEIN BEZIRK
Franz Stieger ein verzweifelter Versuch gegen Behördenwillkür anzukämpfen ZITATE:
------------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/franz-stieger-ein-verzweifelter-versuch-gegen-behoerdenwillkuer-anzukaempfen-d467339.html

Beitrag eingestellt von Bernhard Lassy aus Krems an der Donau am 01.02.2013

Franz Stieger -
ein verzweifelter Versuch gegen Behördenwillkür anzukämpfen!


ROHRENDORF / KREMS: Es gilt die Unschuldsvermutung. 

Was muss eigentlich geschehen ... ZITATE-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis (www mein bezirk at krems an der donau):
20130201 MEIN BEZIRK Franz Stieger ein verzweifelter Versuch TEIL-SCREEN 1.jpg
Datum FOTO 1: 31.01.2013 12:14 - FOTO 2: 31.01.2013 12:14 - FOTO 3 (5): (31.01.2013 11:56)

http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/franz-stieger-ein-verzweifelter-versuch-gegen-behoerdenwillkuer-anzukaempfen-d467339.html



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis (www mein bezirk at krems an der donau):
20130201 MEIN BEZIRK Franz Stieger ein verzweifelter Versuch TEIL-SCREEN 2.jpg
Datum FOTO 1: 31.01.2013 12:14 - FOTO 2: 31.01.2013 12:14 - FOTO 3 (5): (31.01.2013 11:56)

http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/franz-stieger-ein-verzweifelter-versuch-gegen-behoerdenwillkuer-anzukaempfen-d467339.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

SAUBERE HÄNDE http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 03: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------



2012 - FRANZ STIEGER ON AIR - FOTO NOEN

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 04: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------



20121205 ÖSTERREICH 01 NÖ LANDESGERICHTSPRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE 1

ZITATE: LANDESGERICHTS-PRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE ERWISCHT
PEINLICH! DER KREMSER LANDESGERICHTSPRÄSIDENT NORBERT KLAUS IST SEINEN SCHEIN LOS.



20121205 ÖSTERREICH 01 NÖ LANDESGERICHTSPRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE



20121205 ÖSTERREICH 19 NÖ GERICHTSCHEF FÜR 4 MONATE OHNE SCHEIN

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 05: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

"GETANKT" ... AM 30. NOVEMBER ...



20121212 OESTERREICH 1ro ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT

HEUTE IN NIEDERÖSTERREICH
AFFÄRE UM TOP JURISTEN IMMER PEINLICHER. S. 20

12.12.2012 ÖSTERREICH SEITE 20

FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH

GERICHTS-CHEF GAB NACH UNFALL GAS

"GETANKT" ... AM 30. NOVEMBER ...



20121212 OESTERREICH 1 ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT



Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz RSTDG § 57 Allgemeine Pflichten

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 06: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://noe.orf.at/news/stories/2562954/

12.12.2012 ORF NÖ Gerichtspräsident begeht Fahrerflucht



20121212 ORF NOE Gerichtspräsident begeht Fahrerflucht

Der Präsident des Landesgerichts Krems, Norbert Klaus hat einen Unfall mit Fahrerflucht begangen. Das wird von den zuständigen Behörden bestätigt. Weil er betrunken gefahren sein soll, wurde ihm der Führerschein abgenommen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 07: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“



„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“

20121212 OESTERREICH 20 ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT 1

12.12.2012 ÖSTERREICH SEITE 20 ZITATE:
FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH   GERICHTS-CHEF GAB NACH UNFALL GAS

Eröffnung: „Getankt“ hatte Klaus am 30. November bei der Eröffnung des Justizzentrums Korneuburg – mit Justizministerin Beatrix Karl und Landeschef Erwin Pröll (beide ÖVP).

„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“, kritisiert ein Berufskollege und Augenzeuge. „Don‘t drink and drive“, mahnt er trocken. ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 08: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------



20121213 KURIER INDUSTRIEVIERTEL 1 KURIER
SEITE 1 KURIER-LOGO zu SEITE 21 CHRONIK:
GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF
KREMS. KLAUS SOLL BETRUNKEN AUTO GEFAHREN SEIN.

13.12.2012 KURIER INDUSTRIEVIERTEL SEITE 21 CHRONIK
GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF
KREMS. KLAUS SOLL BETRUNKEN AUTO GEFAHREN SEIN.



20121213 KURIER 21 GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF 1

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 11: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach glaubhaften Medienberichten - ÖFFENTLICHER SACHVERHALT KURZ UND BÜDIG:

FREITAG, 30.11.2012 ... HR DR NORBERT KLAUS FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH ... 
HOFRAT HR DR NORBERT KLAUS GAB NACH UNFALL GAS ... 1,8 PROMILLE ...

ÖFFENTLICHE BEWEISE: ZEUGEN, AMTSORGANE, DEMOLIERTE AUTOS, MEDIENBERICHTE, ...

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht.

Zur Dokumentation und zum Beweis:

2012 NÖN KREMS WOCHE 50 SEITE CHRONIK 9 ALKO-AFFÄRE: GERICHTSPRÄSIDENT ...



ZITATE:
 
Da krachte es. Ein silberfarbener PKW, der stadtauswärts unterwegs war, streifte das Auto von Graf.

"Dabei wurde die Tür aus der Verankerung gerissen", schildert Graf.

"Doch der Lenker fuhr weiter.

Ein Zeuge merkte sich die Nummer, und ich verständigte die Polizei."

Folge: Fahndung nach dem fahrerflüchtigen Unfalllenker.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 12: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20121213 0930 KREMS FOTO FRANZ STIEGER RECHTSSTAAT AM ENDE.jpg

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 13: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

FRANZ STIEGER COLLAGE realer Beweismittel zur Dokumentation und zum Beweis:



20121205 OESTERREICH 19 NOE GERICHTSCHEF FÜR 4 MONATE OHNE SCHEIN - COLLAGE

FRANZ-STIEGER-COLLAGE-ZITAT: Hätte die Polzei am 17.5.2012 (unten) das Vortestgerät nicht vergessen, wäre das Malheur (oben) nicht passiert. FRANZ-STIEGER-COLLAGE-ZITAT-ENDE

Hinweis: FRANZ STIEGER FOTO KREMS (unwiderlegbares Tatsachen-Beweismittel) rechts unten

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 14: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20121213 0854 KREMS FOTO FRANZ STIEGER RECHTSSTAAT AM ENDE.jpg

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 15: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

06.01.2013 | 17:17 | NÖN KREMS

Anzeigenflut wegen Protest-Plakat am Rad

Gerechtigkeitsfanatiker

Die Aufstellung seines Fahrrades mit Anhänger brachte Franz Stieger wieder einmal Anzeigen ein.

http://www.noen.at/lokales/noe-uebersicht/krems/aktuell/Anzeigenflut-wegen-Protest-Plakat-am-Rad%3Bart2512,433787

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Transkriptionen, ZITATE, 
SCREENS, etc zur Dokumentation und zum Beweis nach bestem Wissen und Gewissen.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.
« Letzte Änderung: 05 August 2015, 02:59:41 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.288
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG
« Antwort #17 am: 06 Februar 2013, 19:53:45 »
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
SEITE 2 ANTWORT 17 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

VERDACHT: SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG OGH 11Os46/95 30.05.1995 Gründe: … wobei die Tat eine schwere Körperverletzung (§ 84 StGB) zur Folge hatte, nämlich eine psychosoziale  Deprivation

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE - 25.06.2012 Zusammenfassung der 10 Delikte:

MAI/JUNI 2012 STRAFANZEIGE GEGEN HR DR NORBERT KLAUS (PRÄSIDENT LG KR) uva

WEGEN VERDACHT:

VERBOTSGESETZ § 3f

StGB § 321 (1) VÖLKERMORD, KONKRETE GRUPPE: HEIMKINDER, KONKRETE MITGLIEDER DER GRUPPE: ENKELKINDER xxx UND xxx, KONKRETE BESCHREIBUNG: Wer in der Absicht, eine durch ihre Zugehörigkeit zu ... einem Staat bestimmte Gruppe als solche ganz oder teilweise zu vernichten, Mitglieder der Gruppe ... schwere körperliche (§ 84 Abs. 1) oder seelische Schäden zufügt, ... ist mit lebenslanger Freiheitsstrafe zu bestrafen.

StGB § 313 Strafbare Handlungen unter Ausnützung einer Amtsstellung

StGB § 302 (2) Missbrauch der Amtsgewalt

StGB § 299 (1) Begünstigung

StGB § 295 Unterdrückung eines Beweismittels,
                 KONKRET: ALLER VGE-BEWEISMITTEL

StGB § 148 Gewerbsmäßiger schwerer Betrug,

StGB § 92 (3) Quälen oder Vernachlässigen unmündiger jüngerer oder wehrloser Personen mit schweren Dauerfolgen, KONKRET: DER ENKEL-KINDER xxx UND xxx NACH DEM 20.05.2007

StGB § 87 (2) Absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen,

StGB § 2 Begehung durch Unterlassung, KONKRET ZUMINDEST:

MISSACHTEN DER StPO § 2, StPO § 3,

MISSACHTEN der richterlichen Pflicht zur Wahrheitsfindung,

MISSACHTEN ZPO (Parteienstellung der VGE, Zusenden aller Stellungnahmen der Gegner),

MISSACHTEN ZPO § 232 (LG WN 3 LG-Richter und Dr. PAINZ),

MISSACHTEN Außerstreitverfahren § 13, § 14, § 15, § 16, uvam

MISSACHTEN der beruflichen Pflichten (BDG ua)

MISSACHTEN der Pflichten der Dienstaufsicht (BDG ua)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Strafanzeige wegen Völkermord StGB § 321 (1)
Strafanzeige wegen absichtlicher schwerer Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen StGB § 87 (2)
Strafanzeige wegen gewerbsmäßiger schwerer Betrug StGB § 148
Strafanzeige wegen Missbrauch der Amtsgewalt  StGB § 302 (2) ... uvam

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20120426 Strafanzeige VERDACHT AMTIEREN SCHWER KRIMINELL
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,353.0.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VGE-Sachverhaltsdarstellung: Ranovsky Zwillinge http://www.dieaufdecker.com/index.php/board,14.0.html

RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

RANOVSKY ZWILLINGE SACHVERHALT: CHRISTOPH UND LUCAS RANOVSKY BEI DEN VGE VOLL
FIT, GEISTIG SEHR REGE, GESUNDE UND GLÜCKLICHE "EXTREM-SPORTLER" VON SICH AUS.

SIE WERDEN SEIT JAHREN ALS SCHWERBEHINDERTE IN EINER ART NÖ KINDERHEIM-PSYCHIATRIE
IN DER FREMDE FESTGEHALTEN. DIE OBJEKTIVE WAHRHEIT WIRD BEHARRLICH IGNORIERT.

BISHERIGE KOSTEN FREI SCHNAUZE FÜR DEN STEUERZAHLER: 800.000 EURO ABGESEHEN VOM
EXTREMEN MENSCHEN-KINDESLEID UND FOLGESCHÄDEN. 10.000 EURO/KIND/MONAT 06.02.2013

Niederösterreich Jahrtausendskandal Kinderheim Jahrtausendskandal Niederösterreich
Jahrtausendskandal Niederösterreich Kinderheim Niederösterreich Jahrtausendskandal

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Machen Sie sich selbst ein Bild: HR DR NORBERT KLAUS PRÄSIDENT LG KREMS uvam

11.02.2013 Zuerst der Kremser Magistrat - jetzt die BH-Krems - man hat Franz Stieger den Krieg erklärt!
http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/zuerst-der-kremser-magistrat-jetzt-die-bh-krems-man-hat-franz-stieger-den-krieg-erklaert-d476194.html

06.02.2013 Nachtrunk - eine hervorragende Möglichkeit zur Manipulation oder zur Entlastung?
http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/nachtrunk-eine-hervorragende-moeglichkeit-zur-manipulation-oder-zur-entlastung-d472341.html

"Zitat: RStDG §29: (1) Der Richter hat bei Antritt seiner ersten Planstelle folgenden Diensteid zu leisten:

Ich schwöre, daß ich die in der Republik Österreich geltende Rechtsordnung unverbrüchlich beachten und meine ganze Kraft in den Dienst der Republik stellen werde.

RStDG §57/3: Richter und Staatsanwälte haben sich im und außer Dienst so zu verhalten, dass das Vertrauen in die Rechtspflege sowie das Ansehen ihrer Berufsstände nicht gefährdet wird.
"

04.02.2013 Muss Gerichtspräsident Dr. Norbert Klaus vor den Richter?
http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/muss-gerichtspraesident-dr-norbert-klaus-vor-den-richter-d469648.html

03.02.2013 Bild 7 von 10: "Gericht: Hummer und Schramm sind Hofräte"
Mit Handschrift dokumentiert: Bez.Blatt 17./18. Okt. 2012
http://www.meinbezirk.at/neulengbach/politik/politikattraktivierungskonzept-muendiger-buerger-die-mit-der-realpolitik-lh-proells-nichts-mehr-anfangen-koennen-m3680511,468683.html

01.02.2013 Franz Stieger - ein verzweifelter Versuch gegen Behördenwillkür anzukämpfen!
http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/franz-stieger-ein-verzweifelter-versuch-gegen-behoerdenwillkuer-anzukaempfen-d467339.html

01.02.2013 Dr. Sachas Beschwerden - ein Versuch einer Richtigstellung.
http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/dr-sachas-beschwerden-ein-versuch-einer-richtigstellung-d468200.html

01.02.2013 Gegen Mag. Hallbauer, Leiter des Magistrats Krems, wurde wegen Verdachts des Amtsmissbrauches Anzeige erstattet
http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/gegen-mag-hallbauer-leiter-des-magistrats-krems-wurde-wegen-verdachts-des-amtsmissbrauches-anzeige-erstattet-d467902.html

30.01.2013 Franz Stieger im Kampf gegen Behörden: Gibt es eine nach §278a organisierte Staatsmafia?
http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/franz-stieger-im-kampf-gegen-behoerden-gibt-es-eine-nach-s278a-organisierte-staatsmafia-d466156.html

30.01.2013 Betrug durch NÖ-Behörden inszeniert?
http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/betrug-durch-noe-behoerden-inszeniert-d465365.html

29.01.2013 Staatsgewalt eingesetzt zur Zerstörung einer Existenz in NÖ?
http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/staatsgewalt-eingesetzt-zur-zerstoerung-einer-existenz-in-noe-d464295.html

28.01.2013 In NÖ läuft es anders - Behördenterror statt Rechtsweg?
http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/in-noe-laeuft-es-anders-behoerdenterror-statt-rechtsweg-d463199.html

27.01.2013 Oberstaatsanwalt Dr. Pleischl findet die Hinweise zur Causa Stieger uninteressant
http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/oberstaatsanwalt-dr-pleischl-findet-die-hinweise-zur-causa-stieger-uninteressant-d462240.html

26.01.2013 Insider bestätigt: Franz Stiegers Vorwürfe gegen Behörden sind berechtigt
http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/insider-bestaetigt-franz-stiegers-vorwuerfe-gegen-behoerden-sind-berechtigt-d461979.html

Die Darstellung von Herrn Lederhilger Stand Okt. 2012 steht Online zur Verfügung.
http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=851

...

05.02.2013 KURIER INDUSTRIEVIERTEL CHRONIK SEITE 21
Alko-Crash wird Fall für Korruptionsjäger
Krems. Beamte ermitteln nach Unfall des Gerichtspräsidenten gegen Polizisten und Magistrat

03.02.2013 19:04 NÖN Alkounfall wird zur „Staatsaffäre“
Krems Kremser Gerichtspräsident muss eventuell selbst vor den Richter. ...
http://www.noen.at/lokales/noe-uebersicht/krems/aktuell/Alkounfall-wird-zur-Staatsaffaere;art2512,440860

...

MACHEN SIE SICH SELBST EIN BILD! Ein freier Journalismus ist die 4. Säule der Demokratie.
Persönlicher Hinweis: Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.
Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

ORF TELETEXT - ALKOHOL AM STEUER - ÄHNLICHE PROMILLE - SACHVERHALTSBERICHTE



1 PNG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20111105 ORF TELETEXT 117 GORBACH ALKOFAHRT MIT 1,9 PROMILLE.png



1 PNG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130111 ORF TELETEXT 102 GRAZ BETRUNKENER ÜBERFÄHRT POLIZISTEN 1,8 PROMILLE 1732.png

In Graz hat am Abend ein betrunkener Autofahrer einen Polizisten überfahren, der gerade eine Unfallstelle absichern wollte. Der Polizist wurde schwer verletzt. Der Lenker raste davon und konnte erst nach einer Verfolgungsjagd gestellt werden.

Der Polizist hat bei dem Unfall einen offenen Unterschenkelbruch erlitten. Kollegen verfolgten den 39-jährigen Lenker und konnten ihn nach 35 Kilometern stoppen. Er hatte 1,8 Promille Alkohol im Blut.



1 PNG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130111 ORF TELETEXT 102 GRAZ BETRUNKENER ÜBERFÄHRT POLIZISTEN 1,4 PROMILLE 2309.png

In Graz hat am Abend ein betrunkener Autofahrer einen Polizisten überfahren, der gerade eine Unfallstelle absichern wollte. Der Polizist wurde schwer verletzt. Der Lenker raste davon und konnte erst nach einer Verfolgungsjagd gestellt werden.

Der Polizist hat bei dem Unfall einen offenen Unterschenkelbruch erlitten. Kollegen verfolgten den 39-jährigen Lenker und konnten ihn nach 35 Kilometern stoppen. Er hatte 1,4 Promille Alkohol im Blut.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

SAUBERE HÄNDE http://www.saubere-haende.org/typo3/index.php?id=6

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 03: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------



2012 - FRANZ STIEGER ON AIR - FOTO NOEN

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 04: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------



20121205 ÖSTERREICH 01 NÖ LANDESGERICHTSPRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE 1

ZITATE: LANDESGERICHTS-PRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE ERWISCHT
PEINLICH! DER KREMSER LANDESGERICHTSPRÄSIDENT NORBERT KLAUS IST SEINEN SCHEIN LOS.



20121205 ÖSTERREICH 01 NÖ LANDESGERICHTSPRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE



20121205 ÖSTERREICH 19 NÖ GERICHTSCHEF FÜR 4 MONATE OHNE SCHEIN

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 05: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

"GETANKT" ... AM 30. NOVEMBER ...



20121212 OESTERREICH 1ro ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT

HEUTE IN NIEDERÖSTERREICH
AFFÄRE UM TOP JURISTEN IMMER PEINLICHER. S. 20

12.12.2012 ÖSTERREICH SEITE 20

FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH

GERICHTS-CHEF GAB NACH UNFALL GAS

"GETANKT" ... AM 30. NOVEMBER ...



20121212 OESTERREICH 1 ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT



Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz RSTDG § 57 Allgemeine Pflichten

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 06: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://noe.orf.at/news/stories/2562954/

12.12.2012 ORF NÖ Gerichtspräsident begeht Fahrerflucht



20121212 ORF NOE Gerichtspräsident begeht Fahrerflucht

Der Präsident des Landesgerichts Krems, Norbert Klaus hat einen Unfall mit Fahrerflucht begangen. Das wird von den zuständigen Behörden bestätigt. Weil er betrunken gefahren sein soll, wurde ihm der Führerschein abgenommen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 07: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“



„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“

20121212 OESTERREICH 20 ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT 1

12.12.2012 ÖSTERREICH SEITE 20 ZITATE:
FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH   GERICHTS-CHEF GAB NACH UNFALL GAS

Eröffnung: „Getankt“ hatte Klaus am 30. November bei der Eröffnung des Justizzentrums Korneuburg – mit Justizministerin Beatrix Karl und Landeschef Erwin Pröll (beide ÖVP).

„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“, kritisiert ein Berufskollege und Augenzeuge. „Don‘t drink and drive“, mahnt er trocken. ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 08: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------



20121213 KURIER INDUSTRIEVIERTEL 1 KURIER
SEITE 1 KURIER-LOGO zu SEITE 21 CHRONIK:
GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF
KREMS. KLAUS SOLL BETRUNKEN AUTO GEFAHREN SEIN.

13.12.2012 KURIER INDUSTRIEVIERTEL SEITE 21 CHRONIK
GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF
KREMS. KLAUS SOLL BETRUNKEN AUTO GEFAHREN SEIN.



20121213 KURIER 21 GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF 1

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 11: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach glaubhaften Medienberichten - ÖFFENTLICHER SACHVERHALT KURZ UND BÜDIG:

FREITAG, 30.11.2012 ... HR DR NORBERT KLAUS FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH ... 
HOFRAT HR DR NORBERT KLAUS GAB NACH UNFALL GAS ... 1,8 PROMILLE ...

ÖFFENTLICHE BEWEISE: ZEUGEN, AMTSORGANE, DEMOLIERTE AUTOS, MEDIENBERICHTE, ...

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht.

Zur Dokumentation und zum Beweis:

2012 NÖN KREMS WOCHE 50 SEITE CHRONIK 9 ALKO-AFFÄRE: GERICHTSPRÄSIDENT ...



ZITATE:
 
Da krachte es. Ein silberfarbener PKW, der stadtauswärts unterwegs war, streifte das Auto von Graf.

"Dabei wurde die Tür aus der Verankerung gerissen", schildert Graf.

"Doch der Lenker fuhr weiter.

Ein Zeuge merkte sich die Nummer, und ich verständigte die Polizei."

Folge: Fahndung nach dem fahrerflüchtigen Unfalllenker.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 12: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20121213 0930 KREMS FOTO FRANZ STIEGER RECHTSSTAAT AM ENDE.jpg

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 13: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

FRANZ STIEGER COLLAGE realer Beweismittel zur Dokumentation und zum Beweis:



20121205 OESTERREICH 19 NOE GERICHTSCHEF FÜR 4 MONATE OHNE SCHEIN - COLLAGE

FRANZ-STIEGER-COLLAGE-ZITAT: Hätte die Polzei am 17.5.2012 (unten) das Vortestgerät nicht vergessen, wäre das Malheur (oben) nicht passiert. FRANZ-STIEGER-COLLAGE-ZITAT-ENDE

Hinweis: FRANZ STIEGER FOTO KREMS (unwiderlegbares Tatsachen-Beweismittel) rechts unten

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 14: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20121213 0854 KREMS FOTO FRANZ STIEGER RECHTSSTAAT AM ENDE.jpg

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 15: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

06.01.2013 | 17:17 | NÖN KREMS

Anzeigenflut wegen Protest-Plakat am Rad

Gerechtigkeitsfanatiker

Die Aufstellung seines Fahrrades mit Anhänger brachte Franz Stieger wieder einmal Anzeigen ein.

http://www.noen.at/lokales/noe-uebersicht/krems/aktuell/Anzeigenflut-wegen-Protest-Plakat-am-Rad%3Bart2512,433787

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Transkriptionen, ZITATE, 
SCREENS, etc zur Dokumentation und zum Beweis nach bestem Wissen und Gewissen.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.
« Letzte Änderung: 05 August 2015, 02:55:41 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.288
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
ÖFFENTLICHE STRAFANZEIGE GEGEN BESCHULDIGTEN HR DR NORBERT KLAUS
« Antwort #18 am: 09 Februar 2013, 05:58:56 »
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
SEITE 2 ANTWORT 18 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

HR DR NORBERT KLAUS PRÄSIDENT LANDESGERICHT KREMS - KURIER Zitate:

05.02.2013 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH WIRD FALL FÜR KORRUPTIONSJÄGER

Krems. Beamte ermitteln nach Unfall des Gerichtspräsidenten gegen Polizisten und Magistrat.

ZITATE-ENDE Es folgen 4 JPG-ANHÄNGE zur Dokumentation und zum Beweis.

05.02.2013 KURIER SEITE 01 ZU ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR SEITE 21



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130205 KURIER SEITE 01 ZU ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR SEITE 21.jpg

05.02.2013 KURIER SEITE 21 ZU ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR OBEN



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130205 KURIER SEITE 21 ZU ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR OBEN.jpg

05.02.2013 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR 1



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130205 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR 1.jpg



05.02.2013 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR 2

1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130205 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR 2.jpg

05.02.2013 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH WIRD FALL FÜR KORRUPTIONSJÄGER

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VERDACHT: SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG OGH 11Os46/95 30.05.1995 Gründe: … wobei die Tat eine schwere Körperverletzung (§ 84 StGB) zur Folge hatte, nämlich eine psychosoziale  Deprivation

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE - 10.02.2013 07:35 Uhr  - VGE-Beweise in den Akten: 

STA WN, LG WN, STA SP, LG SP, LG KR, BMJ, OSTA WIEN, OLG WIEN, OGH, POLIZEI, ...

Zur Wahrung des hohen Rechtsgutes Enkel-Kindeswohl sind die VGE verpflichtet, die entsprechenden rechtlichen Schritte zu setzen. Daher:

ÖFFENTLICHE STRAFANZEIGE GEGEN HR DR NORBERT KLAUS (PRÄSIDENT LG KR)

WEGEN VERDACHT: von zumindest 10 Delikten, und zwar:

VERBOTSGESETZ § 3f (sinngemäß, "UNWERTES LEBEN", BEWUSSTE SCHWERE
KÖRPERVERLETZUNGEN MIT SCHWEREN DAUERFOLGEN für die 2 Kinder)

StGB § 321 (1) VÖLKERMORD, KONKRETE GRUPPE: HEIMKINDER, KONKRETE MITGLIEDER DER GRUPPE: ENKELKINDER CR UND LR, KONKRETE BESCHREIBUNG: Wer in der Absicht, eine durch ihre Zugehörigkeit zu ... einem Staat bestimmte Gruppe als solche ganz oder teilweise zu vernichten, Mitglieder der Gruppe ... schwere körperliche (§ 84 Abs. 1) oder seelische Schäden zufügt, ... ist mit lebenslanger Freiheitsstrafe zu bestrafen.

StGB § 313 Strafbare Handlungen unter Ausnützung einer Amtsstellung

StGB § 302 (2) Missbrauch der Amtsgewalt

StGB § 299 (1) Begünstigung

StGB § 295 Unterdrückung eines Beweismittels,
                 KONKRET: ALLER VGE-BEWEISMITTEL

StGB § 148 Gewerbsmäßiger schwerer Betrug,

StGB § 92 (3) Quälen oder Vernachlässigen unmündiger jüngerer oder wehrloser Personen mit schweren Dauerfolgen, KONKRET: DER ENKEL-KINDER xxx UND xxx NACH DEM 20.05.2007

StGB § 87 (2) Absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen,

StGB § 2 Begehung durch Unterlassung, KONKRET ZUMINDEST:

MISSACHTEN DER StPO § 2, StPO § 3,

MISSACHTEN der richterlichen Pflicht zur Wahrheitsfindung,

MISSACHTEN ZPO (Parteienstellung der VGE, Zusenden aller Stellungnahmen der Gegner),

MISSACHTEN ZPO § 232 (LG WN 3 LG-Richter und Dr. PAINZ),

MISSACHTEN Außerstreitverfahren § 13, § 14, § 15, § 16, uvam

MISSACHTEN der beruflichen Pflichten (BDG ua)

MISSACHTEN der Pflichten der Dienstaufsicht (BDG ua)

MISSACHTEN DER ANZEIGEPFLICHT BEI VERDACHT SCHWER KRIMINELLER OFFIZIALDELIKTE

Es besteht allerhöchste Gefahr der täglichen Wiederholung, Verabredung und Verdunkelung.

VGE-SACHVERHALT: Die schwerkriminellen Offizialdelikte gegen die Kinder bestehen bis jetzt.

Vorangestellt wird einem VGE-Schriftsatz
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,264.0.html

DARAUS HERVORGEHOBEN:

01. Die Ablehnung bzw. Ausgeschlossenheit aller aktenführenden und informierten Justizorgane und Amtsorgane (Richter, Staatsanwälte, Bezirksanwälte, Beamte, ua) wegen offen sichtbarer Befangenheit in Verfahren mit Ursprung bzw Zusammenhang Enkel-Kindeswohl von C & L R, beide * , ist und bleibt aufrecht.

06. Für alle Rechtssachen und Strafverfahren beantragen die VGE Parteienstatus, Opferstatus und Privatbeteiligtenstatus sowie psychosoziale Verfahrens- und Prozessbegleitung.

12. Alle bisherigen VGE-Schriftsätze in allen jeweils Bezug habenden Verfahren gelten auch hier und jetzt und werden nicht extra wiederholt. ...

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Strafanzeige wegen Völkermord StGB § 321 (1)
Strafanzeige wegen absichtlicher schwerer Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen StGB § 87 (2)
Strafanzeige wegen gewerbsmäßiger schwerer Betrug StGB § 148
Strafanzeige wegen Missbrauch der Amtsgewalt  StGB § 302 (2) ... uvam

VGE-SACHVERHALT: Die schwerkriminellen Offizialdelikte bestehen bis jetzt. VGE-VERDACHT:
Es besteht allerhöchste Gefahr der täglichen Wiederholung, Verabredung und Verdunkelung.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20120426 Strafanzeige VERDACHT AMTIEREN SCHWER KRIMINELL
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,353.0.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VGE-Sachverhaltsdarstellung: Ranovsky Zwillinge http://www.dieaufdecker.com/index.php/board,14.0.html

RANOVSKY ANDREAS RANOVSKY CHRISTOPH RANOVSKY LUCAS RANOVSKY SUSANNA RANOVSKY

RANOVSKY ZWILLINGE SACHVERHALT: CHRISTOPH UND LUCAS RANOVSKY BEI DEN VGE VOLL
FIT, GEISTIG SEHR REGE, GESUNDE UND GLÜCKLICHE "EXTREM-SPORTLER" VON SICH AUS.

SIE WERDEN SEIT JAHREN ALS SCHWERBEHINDERTE IN EINER ART NÖ KINDERHEIM-PSYCHIATRIE
IN DER FREMDE FESTGEHALTEN. DIE OBJEKTIVE WAHRHEIT WIRD BEHARRLICH IGNORIERT.

BISHERIGE KOSTEN FREI SCHNAUZE FÜR DEN STEUERZAHLER: 800.000 EURO ABGESEHEN VOM
EXTREMEN MENSCHEN-KINDESLEID UND FOLGESCHÄDEN. 10.000 EURO/KIND/MONAT 06.02.2013

Niederösterreich Jahrtausendskandal Kinderheim Jahrtausendskandal Niederösterreich
Jahrtausendskandal Niederösterreich Kinderheim Niederösterreich Jahrtausendskandal

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VERBOTSGESETZ

§ 3f Wer einen Mord, einen Raub, eine Brandlegung, ein Verbrechen nach §§ 85, 87 oder 89 des Strafgesetzes oder ein Verbrechen nach § 4 des Sprengstoffgesetzes als Mittel der Betätigung im nationalsozialistischen Sinn versucht oder vollbringt, wird mit Freiheitsstrafe von zehn bis zu zwanzig Jahren, bei besonderer Gefährlichkeit des Täters oder der Betätigung auch mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

StGB § 85 KÖRPERVERLETZUNG MIT SCHWEREN DAUERFOLGEN
StGB § 87 ABSICHTLICHE SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG
StGB § 89 GEFÄHRDUNG DER KÖRPERLICHEN SICHERHEIT
« Letzte Änderung: 05 August 2015, 02:51:50 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.288
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
HR DR NORBERT KLAUS
« Antwort #19 am: 17 Februar 2013, 18:04:21 »
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
SEITE 2 ANTWORT 19 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

HR DR NORBERT KLAUS "Ich wundere mich schon, wie
die ganze Sache an die Öffentlichkeit gedrungen ist ..."


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

NÖN Woche 50/2012 CHRONIK 9 ALKO-AFFÄRE HR DR NORBERT KLAUS

ZITATE: Verfahren | 1,8 Promille!
Der Chef des Landesgerichts Krems musste nach einem Unfall den Führerschein abgeben. ...

Norbert Klaus, Präsident des Landesgerichts Krems, will Berichte über seine höchst peinliche "Promille-Affäre" weder dementieren noch bestätigen"

Nur so viel will er sagen: "Ich wundere mich schon, wie die ganze Sache an die Öffentlichkeit gedrungen ist ..." ZITATE-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
2012 WOCHE 50 NOEN KREMS CHRONIK SEITE 9 ALKO AFFAERE 3.jpg
HR DR NORBERT KLAUS, PRÄSIDENT LANDESGERICHT KREMS



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
2012 WOCHE 50 NOEN KREMS CHRONIK SEITE 9 ALKO AFFAERE 4.jpg
HR DR NORBERT KLAUS, PRÄSIDENT LANDESGERICHT KREMS

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

HR DR NORBERT KLAUS "Ich wundere mich schon, wie
die ganze Sache an die Öffentlichkeit gedrungen ist ..."


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

ORF TELETEXT - ALKOHOL AM STEUER - ÄHNLICHE PROMILLE - SACHVERHALTSBERICHTE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

HR DR NORBERT KLAUS "Ich wundere mich schon, wie
die ganze Sache an die Öffentlichkeit gedrungen ist ..."


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20130216 ORF TELETEXT 140 SCHULBUSLENKER HATTE KNAPP 2 PROMILLE

Ein 47-Jähriger ist gestern mit knapp
zwei Promille am Steuer eines Schul-
busses in Garsten (Bezirk Steyr-Land)
erwischt worden.   

Der Mann war einer Streife aufgefallen,
weil er die Warnleuchten des Kleinbus-
ses nicht eingeschaltet hatte, als er
anhielt, um das letzte Kindergartenkind
bei dessen Haus aussteigen zu lassen.

Obwohl dem Mann die Weiterfahrt unter-
sagt und ihm der Führerschein abgenom-
men wurde, setzte er sich kurze Zeit
später hinter das Steuer seines Pkw. Er
wurde neuerlich kontrolliert - wieder
war der Alko-Test positiv.   



1 PNG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130216 ORF TELETEXT 140 SCHULBUSLENKER HATTE KNAPP 2 PROMILLE.png

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

HR DR NORBERT KLAUS "Ich wundere mich schon, wie
die ganze Sache an die Öffentlichkeit gedrungen ist ..."


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20130216 ORF TELETEXT 141 Vorarlberg Auto durch Hausmauer LENKER 1,0 PROMILLE

Ein 32 Jahre alter Mann aus Götzis im
Vorarlberger Bezirk Feldkirch ist heute
Nacht mit seinem Pkw in seiner   
Heimatgemeinde in einer Kurve ins   
Schleudern gekommen und hat mit seinem
Fahrzeug eine Hauswand durchschlagen.

Am Pkw entstand laut Landespolizei-
direktion Vorarlberg Totalschaden, ein
Alko-Test beim unverletzt gebliebenen
Lenker ergab 1,0 Promille.   

Die Freiwillige Feuerwehr Götzis   
musste die eingeschlagene Hauswand
provisorisch absichern und Elektrokabel
isolieren.   



1 PNG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130216 ORF TELETEXT 141 VORARLBERG AUTO DURCH HAUSMAUER 1,0 PROMILLE.png

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

HR DR NORBERT KLAUS "Ich wundere mich schon, wie
die ganze Sache an die Öffentlichkeit gedrungen ist ..."


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

DER FALL HR DR NORBERT KLAUS - ZUSAMMENFASSUNG

AUS ANTWORT 03: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

FRANZ STIEGER DEMONSTRIERT GEGEN KORRUPTION



2012 - FRANZ STIEGER ON AIR - FOTO NOEN

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 04: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------



20121205 ÖSTERREICH 01 NÖ LANDESGERICHTSPRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE 1

ZITATE: LANDESGERICHTS-PRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE ERWISCHT
PEINLICH! DER KREMSER LANDESGERICHTSPRÄSIDENT NORBERT KLAUS IST SEINEN SCHEIN LOS.



20121205 ÖSTERREICH 01 NÖ LANDESGERICHTSPRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE



20121205 ÖSTERREICH 19 NÖ GERICHTSCHEF FÜR 4 MONATE OHNE SCHEIN

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 05: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

"GETANKT" ... AM 30. NOVEMBER ...



20121212 OESTERREICH 1ro ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT

HEUTE IN NIEDERÖSTERREICH
AFFÄRE UM TOP JURISTEN IMMER PEINLICHER. S. 20

12.12.2012 ÖSTERREICH SEITE 20

FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH

GERICHTS-CHEF GAB NACH UNFALL GAS

"GETANKT" ... AM 30. NOVEMBER ...



20121212 OESTERREICH 1 ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT



Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz RSTDG § 57 Allgemeine Pflichten

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 06: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://noe.orf.at/news/stories/2562954/

12.12.2012 ORF NÖ Gerichtspräsident begeht Fahrerflucht



20121212 ORF NOE Gerichtspräsident begeht Fahrerflucht

Der Präsident des Landesgerichts Krems, Norbert Klaus hat einen Unfall mit Fahrerflucht begangen. Das wird von den zuständigen Behörden bestätigt. Weil er betrunken gefahren sein soll, wurde ihm der Führerschein abgenommen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 07: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“



„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“

20121212 OESTERREICH 20 ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT 1

12.12.2012 ÖSTERREICH SEITE 20 ZITATE:
FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH   GERICHTS-CHEF GAB NACH UNFALL GAS

Eröffnung: „Getankt“ hatte Klaus am 30. November bei der Eröffnung des Justizzentrums Korneuburg – mit Justizministerin Beatrix Karl und Landeschef Erwin Pröll (beide ÖVP).

„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“, kritisiert ein Berufskollege und Augenzeuge. „Don‘t drink and drive“, mahnt er trocken. ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 08: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------



20121213 KURIER INDUSTRIEVIERTEL 1 KURIER
SEITE 1 KURIER-LOGO zu SEITE 21 CHRONIK:
GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF
KREMS. KLAUS SOLL BETRUNKEN AUTO GEFAHREN SEIN.

13.12.2012 KURIER INDUSTRIEVIERTEL SEITE 21 CHRONIK
GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF
KREMS. KLAUS SOLL BETRUNKEN AUTO GEFAHREN SEIN.



20121213 KURIER 21 GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF 1

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 11: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach glaubhaften Medienberichten - ÖFFENTLICHER SACHVERHALT KURZ UND BÜDIG:

FREITAG, 30.11.2012 ... HR DR NORBERT KLAUS FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH ... 
HOFRAT HR DR NORBERT KLAUS GAB NACH UNFALL GAS ... 1,8 PROMILLE ...

ÖFFENTLICHE BEWEISE: ZEUGEN, AMTSORGANE, DEMOLIERTE AUTOS, MEDIENBERICHTE, ...

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht.

Zur Dokumentation und zum Beweis:

2012 NÖN KREMS WOCHE 50 SEITE CHRONIK 9 ALKO-AFFÄRE: GERICHTSPRÄSIDENT ...



ZITATE:
 
Da krachte es. Ein silberfarbener PKW, der stadtauswärts unterwegs war, streifte das Auto von Graf.

"Dabei wurde die Tür aus der Verankerung gerissen", schildert Graf.

"Doch der Lenker fuhr weiter.

Ein Zeuge merkte sich die Nummer, und ich verständigte die Polizei."

Folge: Fahndung nach dem fahrerflüchtigen Unfalllenker.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 12: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20121213 0930 KREMS FOTO FRANZ STIEGER RECHTSSTAAT AM ENDE.jpg

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 13: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

FRANZ STIEGER COLLAGE realer Beweismittel zur Dokumentation und zum Beweis:



20121205 OESTERREICH 19 NOE GERICHTSCHEF FÜR 4 MONATE OHNE SCHEIN - COLLAGE

FRANZ-STIEGER-COLLAGE-ZITAT: Hätte die Polzei am 17.5.2012 (unten) das Vortestgerät nicht vergessen, wäre das Malheur (oben) nicht passiert. FRANZ-STIEGER-COLLAGE-ZITAT-ENDE

Hinweis: FRANZ STIEGER FOTO KREMS (unwiderlegbares Tatsachen-Beweismittel) rechts unten

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 14: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20121213 0854 KREMS FOTO FRANZ STIEGER RECHTSSTAAT AM ENDE.jpg

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 15: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

06.01.2013 | 17:17 | NÖN KREMS

Anzeigenflut wegen Protest-Plakat am Rad

Gerechtigkeitsfanatiker

Die Aufstellung seines Fahrrades mit Anhänger brachte Franz Stieger wieder einmal Anzeigen ein.

http://www.noen.at/lokales/noe-uebersicht/krems/aktuell/Anzeigenflut-wegen-Protest-Plakat-am-Rad%3Bart2512,433787

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

BEACHTEN SIE BITTE DIE LINKS

in Antwort 17: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE: BEACHTEN SIE BITTE DIE ÖFFENTLICHE STRAFANZEIGE GEGEN BESCHULDIGTEN HR DR NORBERT KLAUS, PRÄSIDENT LG KR, WEGEN VERDACHT BEITRAGSTÄTER SCHWERSTER OFFIZIALDELIKTE WIE

StGB § 87 (2) Absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen,
StGB § 148 Gewerbsmäßiger schwerer Betrug, uvam

in Antwort 18: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Transkriptionen, ZITATE, 
SCREENS, etc zur Dokumentation und zum Beweis nach bestem Wissen und Gewissen.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
« Letzte Änderung: 05 August 2015, 02:45:23 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.288
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
HR DR NORBERT KLAUS
« Antwort #20 am: 09 März 2013, 17:37:42 »
A20: LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

09.03.2013 MEIN BEZIRK AT
Das Imperium schlägt zurück!


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

09.03.2013 Beiträge eingestellt von Bernhard Lassy
http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/profile/bernhard-lassy-20729.html


Beiträge über FRANZ STIEGER KREMS vs HR DR NORBERT KLAUS uvam

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20130309 MEIN BEZIRK FRANZ STIEGER Das Imperium schlägt zurück ZITATE:
-----------------------------------------------------------------------------------------

http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/das-imperium-schlaegt-zurueck-mag-hallbauer-lh-proells-schwiegersohn-erstattet-anzeige-gegen-franz-stieger-d501862.html

09.03.2013 MEIN BEZIRK AT
Das Imperium schlägt zurück!

Mag. Hallbauer (LH Prölls Schwiegersohn)
erstattet Anzeige gegen Franz Stieger!




1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130309 MEIN BEZIRK FRANZ STIEGER Das Imperium schlägt zurück 1.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

HOFRAT DR NORBERT KLAUS PRÄSIDENT LANDESGERICHT KREMS UND DIE PROMILLE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

HR DR NORBERT KLAUS "Ich wundere mich schon, wie
die ganze Sache an die Öffentlichkeit gedrungen ist ..."


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx



1 PNG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130302 ORF TELETEXT 102 GEISTERFAHRER VERURSACHT A2-SPERRE 1,7 PROMILLE.png

ZITATE:

Geisterfahrer verursacht A2-Sperre

Eine spektakuläre Verfolgungsjagd hat
sich heute Früh die Autobahnpolizei
Hartberg (Steiermark) mit einem
burgenländischen Geisterfahrer ohne
Führerschein geliefert.

Zwei Verkehrsunfälle und eine A2-
Totalsperre hielten den 54-Jährigen
zunächst nicht auf. Er fuhr vor der
Sperre in Sinabelkirchen von der
Autobahn ab, konnte aber später von
einer Streife gestoppt werden. Laut
Alkotest hatte der Burgenländer
1,7 Promille Alkohol im Blut.

ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

HR DR NORBERT KLAUS "Ich wundere mich schon, wie
die ganze Sache an die Öffentlichkeit gedrungen ist ..."


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx



1 PNG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130308 ORF TELETEXT 137 BURGENLAND AUTOUNFALL LENKERIN 2,3 PROMILLE.png

ZITATE:

Die schwer alkoholisierte Frau - ein
später durchgeführter Test ergab 2,3
Promille - fuhr im Bezirk Oberwart
mit ihrem Pkw geradeaus durch einen
Kreisverkehr. Dabei mähte der Wagen
ein Verkehrsschild nieder.

ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

HR DR NORBERT KLAUS "Ich wundere mich schon, wie
die ganze Sache an die Öffentlichkeit gedrungen ist ..."


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx



1 PNG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130309 ORF TELETEXT 136 VÖCKLAMARKT MIT 2 PROMILLE GEGEN BAUM GEKRACHT.png

ZITATE:

Mit 2 Promille gegen Baum gekracht

Mit über zwei Promille Alkohol im Blut
ist in der Nacht auf Samstag ein   
23-Jähriger im Bezirk Vöcklabruck gegen
einen Baum gekracht.   

Der Lenker hatte in Vöcklamarkt die
Kontrolle über seinen Wagen verloren.
Er kam von der Straße ab und verur-
sachte dabei den Unfall, bei dem er
verletzt wurde. Der Mann musste ins
Spital eingeliefert werden.   

Der Führerschein wurde dem 23-Jährigen
abgenommen und Anzeige erstattet. Das
Fahrzeug des Alkolenkers wurde schwer
beschädigt.   

ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

HR DR NORBERT KLAUS "Ich wundere mich schon, wie
die ganze Sache an die Öffentlichkeit gedrungen ist ..."


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx



1 PNG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130309 ORF TELETEXT 137 SALZBURG ALKO-UNFÄLLE MIT 1 UND 1,72 PROMILLE.png

ZITATE:

Alko-Unfälle in Salzburg

Ein betrunkener Autofahrer, der auch
ohne Licht unterwegs war, hat in Saal-
felden (Pinzgau) in Salzburg gestern
Abend einen Unfall mit einem Streifen-
wagen ausgelöst. Als die Polizei den
Verkehrssünder mit Blaulicht und Licht-
hupe verfolgte, gab der Pinzgauer Voll-
gas. Als der 38-Jährige abrupt abbrems-
te, krachte der Polizeiwagen in sein
Auto. Er hatte 1,72 Promille.

Mit rund einem Promille Alkohol im Blut
hat ein 26-jähriger Lenker in Wagrain
(Pongau) in der Nacht einen 16-jährigen
Fußgänger gerammt. Der Pongauer kümmer-
te sich nicht um den Verletzten und
fuhr davon, wurde aber ausgeforscht.

ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

HR DR NORBERT KLAUS "Ich wundere mich schon, wie
die ganze Sache an die Öffentlichkeit gedrungen ist ..."


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

DER FALL HR DR NORBERT KLAUS - ZUSAMMENFASSUNG

AUS ANTWORT 03: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

FRANZ STIEGER DEMONSTRIERT GEGEN KORRUPTION



2012 - FRANZ STIEGER ON AIR - FOTO NOEN

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 04: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------



20121205 ÖSTERREICH 01 NÖ LANDESGERICHTSPRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE 1

ZITATE: LANDESGERICHTS-PRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE ERWISCHT
PEINLICH! DER KREMSER LANDESGERICHTSPRÄSIDENT NORBERT KLAUS IST SEINEN SCHEIN LOS.



20121205 ÖSTERREICH 01 NÖ LANDESGERICHTSPRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE



20121205 ÖSTERREICH 19 NÖ GERICHTSCHEF FÜR 4 MONATE OHNE SCHEIN

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 05: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

"GETANKT" ... AM 30. NOVEMBER ...



20121212 OESTERREICH 1ro ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT

HEUTE IN NIEDERÖSTERREICH
AFFÄRE UM TOP JURISTEN IMMER PEINLICHER. S. 20

12.12.2012 ÖSTERREICH SEITE 20

FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH

GERICHTS-CHEF GAB NACH UNFALL GAS

"GETANKT" ... AM 30. NOVEMBER ...



20121212 OESTERREICH 1 ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT



Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz RSTDG § 57 Allgemeine Pflichten

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 06: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://noe.orf.at/news/stories/2562954/

12.12.2012 ORF NÖ Gerichtspräsident begeht Fahrerflucht



20121212 ORF NOE Gerichtspräsident begeht Fahrerflucht

Der Präsident des Landesgerichts Krems, Norbert Klaus hat einen Unfall mit Fahrerflucht begangen. Das wird von den zuständigen Behörden bestätigt. Weil er betrunken gefahren sein soll, wurde ihm der Führerschein abgenommen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 07: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“



„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“

20121212 OESTERREICH 20 ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT 1

12.12.2012 ÖSTERREICH SEITE 20 ZITATE:
FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH   GERICHTS-CHEF GAB NACH UNFALL GAS

Eröffnung: „Getankt“ hatte Klaus am 30. November bei der Eröffnung des Justizzentrums Korneuburg – mit Justizministerin Beatrix Karl und Landeschef Erwin Pröll (beide ÖVP).

„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“, kritisiert ein Berufskollege und Augenzeuge. „Don‘t drink and drive“, mahnt er trocken. ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 08: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------



20121213 KURIER INDUSTRIEVIERTEL 1 KURIER
SEITE 1 KURIER-LOGO zu SEITE 21 CHRONIK:
GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF
KREMS. KLAUS SOLL BETRUNKEN AUTO GEFAHREN SEIN.

13.12.2012 KURIER INDUSTRIEVIERTEL SEITE 21 CHRONIK
GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF
KREMS. KLAUS SOLL BETRUNKEN AUTO GEFAHREN SEIN.



20121213 KURIER 21 GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF 1

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 11: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach glaubhaften Medienberichten - ÖFFENTLICHER SACHVERHALT KURZ UND BÜDIG:

FREITAG, 30.11.2012 ... HR DR NORBERT KLAUS FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH ... 
HOFRAT HR DR NORBERT KLAUS GAB NACH UNFALL GAS ... 1,8 PROMILLE ...

ÖFFENTLICHE BEWEISE: ZEUGEN, AMTSORGANE, DEMOLIERTE AUTOS, MEDIENBERICHTE, ...

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht.

Zur Dokumentation und zum Beweis:

2012 NÖN KREMS WOCHE 50 SEITE CHRONIK 9 ALKO-AFFÄRE: GERICHTSPRÄSIDENT ...



ZITATE:
 
Da krachte es. Ein silberfarbener PKW, der stadtauswärts unterwegs war, streifte das Auto von Graf.

"Dabei wurde die Tür aus der Verankerung gerissen", schildert Graf.

"Doch der Lenker fuhr weiter.

Ein Zeuge merkte sich die Nummer, und ich verständigte die Polizei."

Folge: Fahndung nach dem fahrerflüchtigen Unfalllenker.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 12: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20121213 0930 KREMS FOTO FRANZ STIEGER RECHTSSTAAT AM ENDE.jpg

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 13: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

FRANZ STIEGER COLLAGE realer Beweismittel zur Dokumentation und zum Beweis:



20121205 OESTERREICH 19 NOE GERICHTSCHEF FÜR 4 MONATE OHNE SCHEIN - COLLAGE

FRANZ-STIEGER-COLLAGE-ZITAT: Hätte die Polzei am 17.5.2012 (unten) das Vortestgerät nicht vergessen, wäre das Malheur (oben) nicht passiert. FRANZ-STIEGER-COLLAGE-ZITAT-ENDE

Hinweis: FRANZ STIEGER FOTO KREMS (unwiderlegbares Tatsachen-Beweismittel) rechts unten

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 14: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20121213 0854 KREMS FOTO FRANZ STIEGER RECHTSSTAAT AM ENDE.jpg

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 15: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

06.01.2013 | 17:17 | NÖN KREMS

Anzeigenflut wegen Protest-Plakat am Rad

Gerechtigkeitsfanatiker

Die Aufstellung seines Fahrrades mit Anhänger brachte Franz Stieger wieder einmal Anzeigen ein.

http://www.noen.at/lokales/noe-uebersicht/krems/aktuell/Anzeigenflut-wegen-Protest-Plakat-am-Rad%3Bart2512,433787

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

BEACHTEN SIE BITTE DIE LINKS

in Antwort 17: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE: BEACHTEN SIE BITTE DIE ÖFFENTLICHE STRAFANZEIGE GEGEN BESCHULDIGTEN HR DR NORBERT KLAUS, PRÄSIDENT LG KR, WEGEN VERDACHT BEITRAGSTÄTER SCHWERSTER OFFIZIALDELIKTE WIE

StGB § 87 (2) Absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen,
StGB § 148 Gewerbsmäßiger schwerer Betrug, uvam

in Antwort 18: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Transkriptionen, ZITATE, 
SCREENS, etc zur Dokumentation und zum Beweis nach bestem Wissen und Gewissen.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


« Letzte Änderung: 05 April 2013, 01:24:28 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.288
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
20.000 EURO FÜR DETEKTIV
« Antwort #21 am: 23 März 2013, 15:50:17 »
ÖSTERREICH NEWS FLASH: AKTUELLES
SCHREIBEN VON GROSSELTERN AN DAS BMJ
in

Unsere Justiz: Antwort 8 - Rechtsbeugung und Rechtsverweigerung
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,506.0.html


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
SEITE 2 ANTWORT 21 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20130322 MEIN BEZIRK Bürgermeister gab mehr als 20 000 Euro für Detektivbüro aus ZITATE:
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/buergermeister-gab-mehr-als-20000e-fuer-detektivbuero-aus-d514994.html

Beitrag eingestellt von Bernhard Lassy aus Krems an der Donau am 22.03.2013

Bürgermeister gab mehr als 20.000 € für Detektivbüro aus

ROHRENDORF - KREMS: Es gilt natürlich die Unschuldsvermutung!

Insider berichteten über die aktuelle Gemeinderatssitzung in Rohrendorf bei der es zu einem Eklat gekommen sein soll. SPÖ und Grüne haben angeblich die Zustimmung zum Rechnungsabschluß 2012 verweigert nachdem sich rausstellte, dass Altbürgermeister Dr. DI OStR. Danner mehr als 20.000 € für die Beschattung von Franz Stieger durch ein Detektivbüro ausgegeben haben soll.

Altbürgermeister Dr. Danner hat den Vorgang nicht bestätigt, die Antwort fiel kurz und bündig aus - "Stimmt nicht!"

Hintergrund ist der seit Jahren schwellende Streit bezüglich Unregelmäßigkeiten bei einem Grundstücksverkauf.

Dr. DI OStR. Danner war 1980-1985 Vizebürgermeister, 1985-1995 und 2000-2012 Bürgermeister. In seine Amtsperiode fiel 2002 der Verkauf eine Grundstückes in seiner Gemeinde an Franz Stieger um dass ein jahrelanger Streit entbrannte. BGM Dr. DI OStR. Danner beanspruchte einen Teil des Grundstückes für die Gemeinde, obwohl dieser Ansprüch laut Grenzkataster ( = elektronisches Grundbuch ) nicht belegt werden konnte.

Der Anspruch soll 1998 durch eine behauptete kostenlose Abtretung entstanden sein, der erst 2005 nach einer Reihe von Verfahren durch richterliche Entscheide fixiert wurde.

Franz Stieger kämpft seit 2002 um sein Recht am erworbenen Grundstück. Es steht im Raum, dass die Richterin Mag. Katona-Windisch durch Überschreitung ihrer Kompetenz ein Fehlurteil herbeigeführt hat. Die Richterin hat sich bisher dazu nicht geäußert. Dieses Urteil wurde durch Gerichtspräsidenten Dr. Klaus, der weit über die Grenzen von Krems hinaus durch seine Fahrerflucht unter Alkoholeinfluß bekannt wurde, ohne Berücksichtigung der rechtlichen Regelungen zum Grenzkataster, bestätigt.

Den Grundstein zu dieser dramtischen Geschichte hat RA Dr. Sacha durch eine offensichtliche Fehlberatung gelegt. ZITATE-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis
20130322 MB Bürgermeister gab mehr als 20 000 Euro für Detektivbüro aus 1.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


DER FALL FRANZ STIEGER KREMS - ZUSAMMENFASSUNG
DER FALL HR DR NORBERT KLAUS - ZUSAMMENFASSUNG


AUS ANTWORT 03: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

FRANZ STIEGER DEMONSTRIERT GEGEN KORRUPTION



2012 - FRANZ STIEGER ON AIR - FOTO NOEN

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 04: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------



20121205 ÖSTERREICH 01 NÖ LANDESGERICHTSPRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE 1

ZITATE: LANDESGERICHTS-PRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE ERWISCHT
PEINLICH! DER KREMSER LANDESGERICHTSPRÄSIDENT NORBERT KLAUS IST SEINEN SCHEIN LOS.



20121205 ÖSTERREICH 01 NÖ LANDESGERICHTSPRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE



20121205 ÖSTERREICH 19 NÖ GERICHTSCHEF FÜR 4 MONATE OHNE SCHEIN

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 05: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

"GETANKT" ... AM 30. NOVEMBER ...



20121212 OESTERREICH 1ro ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT

HEUTE IN NIEDERÖSTERREICH
AFFÄRE UM TOP JURISTEN IMMER PEINLICHER. S. 20

12.12.2012 ÖSTERREICH SEITE 20

FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH

GERICHTS-CHEF GAB NACH UNFALL GAS

"GETANKT" ... AM 30. NOVEMBER ...



20121212 OESTERREICH 1 ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT



Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz RSTDG § 57 Allgemeine Pflichten

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 06: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://noe.orf.at/news/stories/2562954/

12.12.2012 ORF NÖ Gerichtspräsident begeht Fahrerflucht



20121212 ORF NOE Gerichtspräsident begeht Fahrerflucht

Der Präsident des Landesgerichts Krems, Norbert Klaus hat einen Unfall mit Fahrerflucht begangen. Das wird von den zuständigen Behörden bestätigt. Weil er betrunken gefahren sein soll, wurde ihm der Führerschein abgenommen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 07: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“



„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“

20121212 OESTERREICH 20 ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT 1

12.12.2012 ÖSTERREICH SEITE 20 ZITATE:
FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH   GERICHTS-CHEF GAB NACH UNFALL GAS

Eröffnung: „Getankt“ hatte Klaus am 30. November bei der Eröffnung des Justizzentrums Korneuburg – mit Justizministerin Beatrix Karl und Landeschef Erwin Pröll (beide ÖVP).

„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“, kritisiert ein Berufskollege und Augenzeuge. „Don‘t drink and drive“, mahnt er trocken. ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 08: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------



20121213 KURIER INDUSTRIEVIERTEL 1 KURIER
SEITE 1 KURIER-LOGO zu SEITE 21 CHRONIK:
GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF
KREMS. KLAUS SOLL BETRUNKEN AUTO GEFAHREN SEIN.

13.12.2012 KURIER INDUSTRIEVIERTEL SEITE 21 CHRONIK
GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF
KREMS. KLAUS SOLL BETRUNKEN AUTO GEFAHREN SEIN.



20121213 KURIER 21 GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF 1

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 11: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach glaubhaften Medienberichten - ÖFFENTLICHER SACHVERHALT KURZ UND BÜDIG:

FREITAG, 30.11.2012 ... HR DR NORBERT KLAUS FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH ... 
HOFRAT HR DR NORBERT KLAUS GAB NACH UNFALL GAS ... 1,8 PROMILLE ...

ÖFFENTLICHE BEWEISE: ZEUGEN, AMTSORGANE, DEMOLIERTE AUTOS, MEDIENBERICHTE, ...

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht.

Zur Dokumentation und zum Beweis:

2012 NÖN KREMS WOCHE 50 SEITE CHRONIK 9 ALKO-AFFÄRE: GERICHTSPRÄSIDENT ...



ZITATE:
 
Da krachte es. Ein silberfarbener PKW, der stadtauswärts unterwegs war, streifte das Auto von Graf.

"Dabei wurde die Tür aus der Verankerung gerissen", schildert Graf.

"Doch der Lenker fuhr weiter.

Ein Zeuge merkte sich die Nummer, und ich verständigte die Polizei."

Folge: Fahndung nach dem fahrerflüchtigen Unfalllenker.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 12: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20121213 0930 KREMS FOTO FRANZ STIEGER RECHTSSTAAT AM ENDE.jpg

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 13: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

FRANZ STIEGER COLLAGE realer Beweismittel zur Dokumentation und zum Beweis:



20121205 OESTERREICH 19 NOE GERICHTSCHEF FÜR 4 MONATE OHNE SCHEIN - COLLAGE

FRANZ-STIEGER-COLLAGE-ZITAT: Hätte die Polzei am 17.5.2012 (unten) das Vortestgerät nicht vergessen, wäre das Malheur (oben) nicht passiert. FRANZ-STIEGER-COLLAGE-ZITAT-ENDE

Hinweis: FRANZ STIEGER FOTO KREMS (unwiderlegbares Tatsachen-Beweismittel) rechts unten

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 14: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20121213 0854 KREMS FOTO FRANZ STIEGER RECHTSSTAAT AM ENDE.jpg

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 15: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

06.01.2013 | 17:17 | NÖN KREMS

Anzeigenflut wegen Protest-Plakat am Rad

Gerechtigkeitsfanatiker

Die Aufstellung seines Fahrrades mit Anhänger brachte Franz Stieger wieder einmal Anzeigen ein.

http://www.noen.at/lokales/noe-uebersicht/krems/aktuell/Anzeigenflut-wegen-Protest-Plakat-am-Rad%3Bart2512,433787

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

BEACHTEN SIE BITTE DIE LINKS

in Antwort 17: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE: BEACHTEN SIE BITTE DIE ÖFFENTLICHE STRAFANZEIGE GEGEN BESCHULDIGTEN HR DR NORBERT KLAUS, PRÄSIDENT LG KR, WEGEN VERDACHT BEITRAGSTÄTER SCHWERSTER OFFIZIALDELIKTE WIE

StGB § 87 (2) Absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen,
StGB § 148 Gewerbsmäßiger schwerer Betrug, uvam

in Antwort 18: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Aus Antwort 18: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

HR DR NORBERT KLAUS PRÄSIDENT LANDESGERICHT KREMS - KURIER Zitate:

05.02.2013 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH WIRD FALL FÜR KORRUPTIONSJÄGER

Krems. Beamte ermitteln nach Unfall des Gerichtspräsidenten gegen Polizisten und Magistrat.

ZITATE-ENDE Es folgen 4 JPG-ANHÄNGE zur Dokumentation und zum Beweis.

05.02.2013 KURIER SEITE 01 ZU ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR SEITE 21



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130205 KURIER SEITE 01 ZU ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR SEITE 21.jpg

05.02.2013 KURIER SEITE 21 ZU ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR OBEN



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130205 KURIER SEITE 21 ZU ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR OBEN.jpg

05.02.2013 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR 1



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130205 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR 1.jpg



05.02.2013 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR 2

1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130205 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR 2.jpg

05.02.2013 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH WIRD FALL FÜR KORRUPTIONSJÄGER

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Aus Antwort 19: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

HR DR NORBERT KLAUS "Ich wundere mich schon, wie
die ganze Sache an die Öffentlichkeit gedrungen ist ..."


NÖN Woche 50/2012 CHRONIK 9 ALKO-AFFÄRE HR DR NORBERT KLAUS

ZITATE: Verfahren | 1,8 Promille!
Der Chef des Landesgerichts Krems musste nach einem Unfall den Führerschein abgeben. ...

Norbert Klaus, Präsident des Landesgerichts Krems, will Berichte über seine höchst peinliche "Promille-Affäre" weder dementieren noch bestätigen"

Nur so viel will er sagen: "Ich wundere mich schon, wie die ganze Sache an die Öffentlichkeit gedrungen ist ..." ZITATE-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
2012 WOCHE 50 NOEN KREMS CHRONIK SEITE 9 ALKO AFFAERE 3.jpg
HR DR NORBERT KLAUS, PRÄSIDENT LANDESGERICHT KREMS



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
2012 WOCHE 50 NOEN KREMS CHRONIK SEITE 9 ALKO AFFAERE 4.jpg
HR DR NORBERT KLAUS, PRÄSIDENT LANDESGERICHT KREMS

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Aus Antwort 20: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

09.03.2013 MEIN BEZIRK AT
Das Imperium schlägt zurück!


http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/das-imperium-schlaegt-zurueck-mag-hallbauer-lh-proells-schwiegersohn-erstattet-anzeige-gegen-franz-stieger-d501862.html

Mag. Hallbauer (LH Prölls Schwiegersohn)
erstattet Anzeige gegen Franz Stieger![/b]



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130309 MEIN BEZIRK FRANZ STIEGER Das Imperium schlägt zurück 1.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Transkriptionen, ZITATE, 
SCREENS, etc zur Dokumentation und zum Beweis nach bestem Wissen und Gewissen.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
« Letzte Änderung: 05 August 2015, 02:34:31 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.288
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
SA KREMS PROTESTMARSCH
« Antwort #22 am: 05 April 2013, 00:48:24 »
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
SEITE 2 ANTWORT 22 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20130406 1000 MEIN BEZIRK
Protestmarsch gegen Nachtrunkentscheid für Gerichtspräsident Dr. Norbert Klaus ZITATE:
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Beitrag eingestellt von Bernhard Lassy aus Krems an der Donau am 02.04.2013

http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/protestmarsch-gegen-nachtrunkentscheid-fuer-gerichtspraesident-dr-norbert-klaus-d525412.html

Protestmarsch gegen Nachtrunkentscheid für
Gerichtspräsident Dr. Norbert Klaus


Wann? 06.04.2013 10:00 Uhr
Wo? Simandlbrunnen, Krems an der Donau

Kremser Gerichtspräsident Dr. Norbert Klaus

Krems an der Donau: Simandlbrunnen | Der Protestmarsch
führt durch die Fußgängerzone zum Landesgericht.

Datum: 6.April.2013 10:00   Treffpunkt:
Simandlbrunnen (Obere Landstraße Ecke Wegscheid)
Endpunkt: Südtirolerplatz / Landesgericht


ZITATE-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130406 MEIN BEZIRK PROTESTMARSCH NACHTRUNK DR NORBERT KLAUS 1.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130406 MEIN BEZIRK PROTESTMARSCH NACHTRUNK DR NORBERT KLAUS 2.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

DER FALL FRANZ STIEGER KREMS - ZUSAMMENFASSUNG
DER FALL HR DR NORBERT KLAUS - ZUSAMMENFASSUNG


AUS ANTWORT 03: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

FRANZ STIEGER DEMONSTRIERT GEGEN KORRUPTION



2012 - FRANZ STIEGER ON AIR - FOTO NOEN

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 04: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------



20121205 ÖSTERREICH 01 NÖ LANDESGERICHTSPRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE 1

ZITATE: LANDESGERICHTS-PRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE ERWISCHT
PEINLICH! DER KREMSER LANDESGERICHTSPRÄSIDENT NORBERT KLAUS IST SEINEN SCHEIN LOS.



20121205 ÖSTERREICH 01 NÖ LANDESGERICHTSPRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE



20121205 ÖSTERREICH 19 NÖ GERICHTSCHEF FÜR 4 MONATE OHNE SCHEIN

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 05: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

"GETANKT" ... AM 30. NOVEMBER ...



20121212 OESTERREICH 1ro ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT

HEUTE IN NIEDERÖSTERREICH
AFFÄRE UM TOP JURISTEN IMMER PEINLICHER. S. 20

12.12.2012 ÖSTERREICH SEITE 20

FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH

GERICHTS-CHEF GAB NACH UNFALL GAS

"GETANKT" ... AM 30. NOVEMBER ...



20121212 OESTERREICH 1 ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT



Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz RSTDG § 57 Allgemeine Pflichten

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 06: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://noe.orf.at/news/stories/2562954/

12.12.2012 ORF NÖ Gerichtspräsident begeht Fahrerflucht



20121212 ORF NOE Gerichtspräsident begeht Fahrerflucht

Der Präsident des Landesgerichts Krems, Norbert Klaus hat einen Unfall mit Fahrerflucht begangen. Das wird von den zuständigen Behörden bestätigt. Weil er betrunken gefahren sein soll, wurde ihm der Führerschein abgenommen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 07: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“



„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“

20121212 OESTERREICH 20 ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT 1

12.12.2012 ÖSTERREICH SEITE 20 ZITATE:
FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH   GERICHTS-CHEF GAB NACH UNFALL GAS

Eröffnung: „Getankt“ hatte Klaus am 30. November bei der Eröffnung des Justizzentrums Korneuburg – mit Justizministerin Beatrix Karl und Landeschef Erwin Pröll (beide ÖVP).

„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“, kritisiert ein Berufskollege und Augenzeuge. „Don‘t drink and drive“, mahnt er trocken. ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 08: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------



20121213 KURIER INDUSTRIEVIERTEL 1 KURIER
SEITE 1 KURIER-LOGO zu SEITE 21 CHRONIK:
GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF
KREMS. KLAUS SOLL BETRUNKEN AUTO GEFAHREN SEIN.

13.12.2012 KURIER INDUSTRIEVIERTEL SEITE 21 CHRONIK
GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF
KREMS. KLAUS SOLL BETRUNKEN AUTO GEFAHREN SEIN.



20121213 KURIER 21 GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF 1

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 11: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach glaubhaften Medienberichten - ÖFFENTLICHER SACHVERHALT KURZ UND BÜDIG:

FREITAG, 30.11.2012 ... HR DR NORBERT KLAUS FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH ... 
HOFRAT HR DR NORBERT KLAUS GAB NACH UNFALL GAS ... 1,8 PROMILLE ...

ÖFFENTLICHE BEWEISE: ZEUGEN, AMTSORGANE, DEMOLIERTE AUTOS, MEDIENBERICHTE, ...

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht.

Zur Dokumentation und zum Beweis:

2012 NÖN KREMS WOCHE 50 SEITE CHRONIK 9 ALKO-AFFÄRE: GERICHTSPRÄSIDENT ...



ZITATE:
 
Da krachte es. Ein silberfarbener PKW, der stadtauswärts unterwegs war, streifte das Auto von Graf.

"Dabei wurde die Tür aus der Verankerung gerissen", schildert Graf.

"Doch der Lenker fuhr weiter.

Ein Zeuge merkte sich die Nummer, und ich verständigte die Polizei."

Folge: Fahndung nach dem fahrerflüchtigen Unfalllenker.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 12: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20121213 0930 KREMS FOTO FRANZ STIEGER RECHTSSTAAT AM ENDE.jpg

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 13: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

FRANZ STIEGER COLLAGE realer Beweismittel zur Dokumentation und zum Beweis:



20121205 OESTERREICH 19 NOE GERICHTSCHEF FÜR 4 MONATE OHNE SCHEIN - COLLAGE

FRANZ-STIEGER-COLLAGE-ZITAT: Hätte die Polzei am 17.5.2012 (unten) das Vortestgerät nicht vergessen, wäre das Malheur (oben) nicht passiert. FRANZ-STIEGER-COLLAGE-ZITAT-ENDE

Hinweis: FRANZ STIEGER FOTO KREMS (unwiderlegbares Tatsachen-Beweismittel) rechts unten

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 14: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20121213 0854 KREMS FOTO FRANZ STIEGER RECHTSSTAAT AM ENDE.jpg

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 15: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

06.01.2013 | 17:17 | NÖN KREMS

Anzeigenflut wegen Protest-Plakat am Rad

Gerechtigkeitsfanatiker

Die Aufstellung seines Fahrrades mit Anhänger brachte Franz Stieger wieder einmal Anzeigen ein.

http://www.noen.at/lokales/noe-uebersicht/krems/aktuell/Anzeigenflut-wegen-Protest-Plakat-am-Rad%3Bart2512,433787

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

BEACHTEN SIE BITTE DIE LINKS

in Antwort 17: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE: BEACHTEN SIE BITTE DIE ÖFFENTLICHE STRAFANZEIGE GEGEN BESCHULDIGTEN HR DR NORBERT KLAUS, PRÄSIDENT LG KR, WEGEN VERDACHT BEITRAGSTÄTER SCHWERSTER OFFIZIALDELIKTE WIE

StGB § 87 (2) Absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen,
StGB § 148 Gewerbsmäßiger schwerer Betrug, uvam

in Antwort 18: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Aus Antwort 18: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

HR DR NORBERT KLAUS PRÄSIDENT LANDESGERICHT KREMS - KURIER Zitate:

05.02.2013 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH WIRD FALL FÜR KORRUPTIONSJÄGER

Krems. Beamte ermitteln nach Unfall des Gerichtspräsidenten gegen Polizisten und Magistrat.

ZITATE-ENDE Es folgen 4 JPG-ANHÄNGE zur Dokumentation und zum Beweis.

05.02.2013 KURIER SEITE 01 ZU ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR SEITE 21



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130205 KURIER SEITE 01 ZU ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR SEITE 21.jpg

05.02.2013 KURIER SEITE 21 ZU ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR OBEN



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130205 KURIER SEITE 21 ZU ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR OBEN.jpg

05.02.2013 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR 1



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130205 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR 1.jpg



05.02.2013 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR 2

1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130205 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR 2.jpg

05.02.2013 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH WIRD FALL FÜR KORRUPTIONSJÄGER

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Aus Antwort 19: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

HR DR NORBERT KLAUS "Ich wundere mich schon, wie
die ganze Sache an die Öffentlichkeit gedrungen ist ..."


NÖN Woche 50/2012 CHRONIK 9 ALKO-AFFÄRE HR DR NORBERT KLAUS

ZITATE: Verfahren | 1,8 Promille!
Der Chef des Landesgerichts Krems musste nach einem Unfall den Führerschein abgeben. ...

Norbert Klaus, Präsident des Landesgerichts Krems, will Berichte über seine höchst peinliche "Promille-Affäre" weder dementieren noch bestätigen"

Nur so viel will er sagen: "Ich wundere mich schon, wie die ganze Sache an die Öffentlichkeit gedrungen ist ..." ZITATE-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
2012 WOCHE 50 NOEN KREMS CHRONIK SEITE 9 ALKO AFFAERE 3.jpg
HR DR NORBERT KLAUS, PRÄSIDENT LANDESGERICHT KREMS



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
2012 WOCHE 50 NOEN KREMS CHRONIK SEITE 9 ALKO AFFAERE 4.jpg
HR DR NORBERT KLAUS, PRÄSIDENT LANDESGERICHT KREMS

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Aus Antwort 20: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

09.03.2013 MEIN BEZIRK AT
Das Imperium schlägt zurück!


http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/das-imperium-schlaegt-zurueck-mag-hallbauer-lh-proells-schwiegersohn-erstattet-anzeige-gegen-franz-stieger-d501862.html

Mag. Hallbauer (LH Prölls Schwiegersohn)
erstattet Anzeige gegen Franz Stieger![/b]



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130309 MEIN BEZIRK FRANZ STIEGER Das Imperium schlägt zurück 1.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

A21: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20130322 MEIN BEZIRK Bürgermeister gab mehr als 20 000 Euro für Detektivbüro aus ZITATE:
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/buergermeister-gab-mehr-als-20000e-fuer-detektivbuero-aus-d514994.html

Beitrag eingestellt von Bernhard Lassy aus Krems an der Donau am 22.03.2013

Bürgermeister gab mehr als 20.000 € für Detektivbüro aus

ROHRENDORF - KREMS: Es gilt natürlich die Unschuldsvermutung!

Insider berichteten über die aktuelle Gemeinderatssitzung in Rohrendorf bei der es zu einem Eklat gekommen sein soll. SPÖ und Grüne haben angeblich die Zustimmung zum Rechnungsabschluß 2012 verweigert nachdem sich rausstellte, dass Altbürgermeister Dr. DI OStR. Danner mehr als 20.000 € für die Beschattung von Franz Stieger durch ein Detektivbüro ausgegeben haben soll. ZITATE-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis
20130322 MB Bürgermeister gab mehr als 20 000 Euro für Detektivbüro aus 1.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Transkriptionen, ZITATE, 
SCREENS, etc zur Dokumentation und zum Beweis nach bestem Wissen und Gewissen.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
« Letzte Änderung: 05 August 2015, 02:28:16 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.288
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
NACHTRUNK - NACHTRINKER
« Antwort #23 am: 07 April 2013, 09:49:16 »
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
SEITE 2 ANTWORT 23 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

NACHTRUNK - NACHTRINKER
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20071029 1818 PRESSE Später getrunken zu spät behauptet ZITATE:
------------------------------------------------------------------------------

http://diepresse.com/home/recht/rechtallgemein/340062/Spaeter-getrunken-zu-spaet-behauptet

„Später getrunken“, zu spät behauptet

29.10.2007 | 18:18 |  BENEDIKT KOMMENDA (Die Presse)

Ein Autofahrer gab an, er habe erst nach seiner letzten Fahrt und vor der Atemluftkontrolle zu viel getrunken. Der Verwaltungsgerichtshof glaubt ihm ebenso wenig wie der Unabhängige Verwaltungssenat.

MEHR ZUM THEMA:
•   Strenger gegen Alkolenker
WEB-LINKS:
•   Entscheidung im Volltext

WIEN. Autofahrer, die nicht direkt vom Lenkrad weg, sondern erst einige Zeit nach der Fahrt einen positiven Alkotest ablegen, verantworten sich vor der Polizei gerne so: Sie hätten erst getrunken, nachdem sie das Auto abgestellt hätten. Zu dieser Sorte Fahrer gehört auch ein Herr, der am Abend des 8. November 2003 einen Unfall verursacht hatte und nach seiner Ankunft zu Hause überprüft wurde. Wie schon der Unabhängige Verwaltungssenat in Tirol nimmt ihm nun auch der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) nicht ab, dass er während der Fahrt noch nicht alkoholisiert gewesen sei.

Vom richtigen Zeitpunkt

Sein größter Fehler an jenem Abend: Die Geschichte mit dem „Nachtrunk“, wie Verkehrsrecht-Experten das oder die Gläschen nach der Fahrt nennen, war ihm nicht gleich bei der ersten Begegnung mit der Polizei eingefallen, sondern erst später. „Nach der ständigen Rechtsprechung des Verwaltungsgerichtshofes ist im Zusammenhang mit der Glaubwürdigkeit eines behaupteten Nachtrunkes dem Umstand Bedeutung beizumessen, zu welchem Zeitpunkt der Lenker diese Behauptung aufgestellt hat“, formuliert der VwGH (2006/02/0221). „In Anbetracht der Wichtigkeit dieses Umstandes ist davon auszugehen, dass auf einen allfälligen Nachtrunk bei erster sich bietender Gelegenheit (von sich aus) hingewiesen wird.“ Genau diese spontane Nennung unterblieb im Fall dieses Unfalllenkers jedoch, was seine Glaubwürdigkeit nicht eben erhöhte. Nicht einmal die Frage der Polizisten, ob er zu Hause noch etwas getrunken hätte, hatte der Mann bejaht.


Im Nachhinein versuchte er das mit seiner (nachträglichen) Alkoholisierung zu erklären: Mit einem Alkoholgehalt von 0,78 mg/l in der Atemluft (entspricht knapp 1,6 Promille im Blut), der bei ihm gemessen wurde, sei er in seiner Wahrnehmung und Denkleistung stark eingeschränkt gewesen, seine Antwort auf die Frage nach dem Nachtrunk sei daher nicht für bare Münze zu nehmen. „Damit übersieht er aber“, so der VwGH, „dass er sämtliche andere an ihn gestellte Fragen, wie etwa nach dem vor dem Lenken genossenen Alkohol oder den eingenommenen Medikamenten, nach dem Inhalt der Anzeige detailgetreu beantwortet hat.“ Auch den Unfallhergang konnte er hinreichend plausibel schildern. „Auf Grund dieses situationsbezogenen Verhaltens kann sohin keine eingeschränkte ,Wahrnehmungs- und Denkleistung‘ ausgerechnet bei der Frage nach einem Nachtrunk angenommen werden.“

Der solcherart ertappte Alkolenker hatte aber auch sonst kein Glück damit, wie er seiner Bestrafung zu entgehen trachtete: Er hätte gerne einige Zeugen befragt gesehen, die seiner Meinung nach zum Zeitpunkt des Unfalls keine Anzeichen einer Alkoholisierung bei ihm bemerkt hätten. Den medizinischen Laien ist in dieser Hinsicht nicht zu trauen, meint der Gerichtshof. Ebenso wenig einem Kollegen, der gesehen haben soll, dass der Fahrer „nur drei kleine Biere am Nachmittag getrunken“ habe. Denn diesen Kollegen hatte der Mann dann bei dessen Wohnung abgesetzt, ehe er selbst nach Hause fuhr. Also hatte er sehr wohl noch Gelegenheit, vor seiner Heimkehr vom Kollegen unbeobachtet Alkohol zu konsumieren.

„Nur eine Schutzbehauptung“

„Die belangte Behörde durfte somit schlüssig davon ausgehen, dass die Behauptung eines Nachtrunks lediglich eine Schutzbehauptung darstellt“, schließt der Verwaltungsgerichtshof. Die Geldstrafe von 1150 Euro, die gegen den Mann – übrigens sehr zurückhaltend – verhängt wurde, war daher nicht zu beanstanden.

AUF EINEN BLICK

„Nachtrunk“, also Alkoholkonsum erst nach dem Autolenken, ist nicht strafbar. Die Behörden prüfen aber streng, ob die Berufung darauf nicht bloß eine Schutzbehauptung ist.


("Die Presse", Print-Ausgabe, 30.10.2007) ZITATE-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20071029 1818 PRESSE Später getrunken zu spät behauptet 1.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20071029 1818 PRESSE Später getrunken zu spät behauptet 2.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20071029 1818 PRESSE Später getrunken zu spät behauptet 3.jpg
 
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

A22: LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20130406 1000 MEIN BEZIRK
Protestmarsch gegen Nachtrunkentscheid für Gerichtspräsident Dr. Norbert Klaus ZITATE:
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Beitrag eingestellt von Bernhard Lassy aus Krems an der Donau am 02.04.2013

http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/protestmarsch-gegen-nachtrunkentscheid-fuer-gerichtspraesident-dr-norbert-klaus-d525412.html

Protestmarsch gegen Nachtrunkentscheid für
Gerichtspräsident Dr. Norbert Klaus


Wann? 06.04.2013 10:00 Uhr
Wo? Simandlbrunnen, Krems an der Donau

Kremser Gerichtspräsident Dr. Norbert Klaus

Krems an der Donau: Simandlbrunnen | Der Protestmarsch
führt durch die Fußgängerzone zum Landesgericht.

Datum: 6.April.2013 10:00   Treffpunkt:
Simandlbrunnen (Obere Landstraße Ecke Wegscheid)
Endpunkt: Südtirolerplatz / Landesgericht


ZITATE-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130406 MEIN BEZIRK PROTESTMARSCH NACHTRUNK DR NORBERT KLAUS 1.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130406 MEIN BEZIRK PROTESTMARSCH NACHTRUNK DR NORBERT KLAUS 2.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20130407 MEIN BEZIRK
Bürger protestieren gegen Nachtrunk Bescheid von Gerichtspräsidenten Dr. Klaus ZITATE:
------------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/buerger-protestieren-gegen-nachtrunk-bescheid-von-gerichtspraesidenten-dr-klaus-d528971.html

Beitrag eingestellt von Bernhard Lassy aus Krems an der Donau am 07.04.2013

Bürger protestieren gegen "Nachtrunk-Bescheid" von Gerichtspräsidenten Dr. Klaus


ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Transkriptionen, ZITATE, 
SCREENS, etc zur Dokumentation und zum Beweis nach bestem Wissen und Gewissen.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
« Letzte Änderung: 05 August 2015, 02:25:43 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.288
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
NACHTRINKER HR DR NORBERT KLAUS
« Antwort #24 am: 07 April 2013, 11:48:11 »
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ZWILLINGE ua
SEITE 2 ANTWORT 24 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Amtlich bestätigt: HR DR NORBERT KLAUS IST NACHTRINKER.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AKTUELLER VGE-SACHVERHALTSBERICHT: DR NORBERT KLAUS, PRÄSIDENT LG KREMS,
IST IN DER CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE SEIT 2012 WEGEN SCHWER KRIMINELLER
STRAFTATEN, DIE MIT SEHR HOHEN FREIHEITSSTRAFEN BEDROHT SIND, BESCHULDIGT.

Diese schwer kriminellen Offizialdelikte müssen sofort von Amts wegen abgestellt und vollständig
geklärt werden. AMTSWEGIGKEIT OBJEKTIVITÄT WAHREITSFORSCHUNG & WAHRHEITSFINDUNG

BESCHULDIGTE DÜRFEN LÜGEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,822.0.html

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE HR DR NORBERT KLAUS siehe auch Seite 1 Antwort 2
LG KR Präsident HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - Ranovsky
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Amtlich bestätigt:
HR DR NORBERT KLAUS IST NACHTRINKER. 18.03.2013 ORF zum Beweis:

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20130318 ORF NÖ Milde Strafe für Gerichtspräsidenten DR NORBERT KLAUS Zitate:
----------------------------------------------------------------------------------------------

http://noe.orf.at/news/stories/2576119/

Milde Strafe für Gerichtspräsidenten

Mit einer milderen Verwaltungsstrafe als angenommen kommt der Kremser Gerichtpräsident nach seinem Verkehrsunfall davon. Er beschädigte ein Auto und beging Fahrerflucht. Entscheidend für die mildere Strafe war der Grad der Alkoholisierung.

Der Kremser Gerichtspräsident hatte zum Zeitpunkt des Alkotest 1,8 Promille Alkohol im Blut. Wie die Niederösterreichischen Nachrichten berichten, entspreche das aber nicht der Alkoholisierung zum Zeitpunkt des Unfalls. Demnach stellte ein Gutachter einen Wert von 1,08 Promille fest, da Norbert Klaus nach dem Unfall weiter Alkohol getrunken habe und das entsprechend zu berücksichtigen war.

Führerscheinentzug reduziert sich auf einen Monat

Was er zu Hause getrunken hat, wer der Gutachter war und wie der Gutachter zu diesem herabgesetzten Alkoholwert gekommen ist, wollte Klaus nicht sagen. Die Verwaltungsstrafe fiel jedenfalls deutlich geringer aus als zunächst angenommen. Und so muss der Gerichtspräsident seinen Führerschein statt einem halben Jahr nur noch für einen Monat abgeben, außerdem liegt die Geldstrafe nun zwischen 800 und 3.700 Euro. Ausgehend von 1,8 Promille Alkohol im Blut, lag der Strafrahmen noch zwischen 1.600 und 5.900 Euro.

Das Disziplinarverfahren gegen Klaus beim Oberlandesgericht Graz läuft unterdessen noch. Aufgrund der milderen Strafe, die der Magistrat der Stadt Krems verhängte, dürften aber auch die disziplinarrechtlichen Sanktionen milder ausfallen. Die Staatsanwaltschaft Wien bestätigte jedenfalls, dass es gegen den Gerichtspräsidenten wegen Gefährdung der körperlichen Sicherheit auch eine Strafanzeige gibt.

Unfall auf dem Heimweg von Eröffnungsfeier

Klaus beschädigte am 30. November des vergangenen Jahres den geparkten Pkw des ÖVP-Politikers Alfred Graf. Anstatt anzuhalten, setze der Jurist seine Fahrt aber fort - mehr dazu in Gerichtspräsident begeht Fahrerflucht. Norbert Klaus war auf dem Heimweg von der Eröffnung des neuen Justizzentrums in Korneuburg.               

Publiziert am 18.03.2013 ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130318 ORF NÖ Milde Strafe für Gerichtspräsidenten HR DR NORBERT KLAUS 1.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130318 ORF NÖ Milde Strafe für Gerichtspräsidenten HR DR NORBERT KLAUS 2.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130318 ORF NÖ Milde Strafe für Gerichtspräsidenten HR DR NORBERT KLAUS 3.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130318 ORF NÖ Milde Strafe für Gerichtspräsidenten HR DR NORBERT KLAUS 4.jpg
 
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

BESCHULDIGTE DÜRFEN LÜGEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,822.0.html

Ranovsky Zwillinge - Im Zentrum steht das Kindeswohl
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,259.0.html


Rechtsmeinung ohne Gewähr: Die Amtsträger wurden wegen schwer krimineller Straftaten mit Strafandrohung bis zu lebenslangem Freiheitsentzug ordnungsgemäß angezeigt. Als Beschuldigte dürfen sie somit ein Leben lang lügen, Schutzbehauptungen aufstellen und KollegInnen "im System" schützen.

Die seit Jahren informierte Dienstaufsicht bis zur BMJ-SPITZE hat vollständig versagt. Stand: 08.04.2013 00:00 Uhr


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

2012 und 2013 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE: STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE: WEGEN:

25.03.2013 FAX Schriftsatz vom 24.03.2013 STRAFANZEIGE WEGEN:

Persönlicher Hinweis für das Forum: Seite 3-5 von 52

MISSACHTEN ARTIKEL 3 EMRK VERBOT DER FOLTER
„Niemand darf … unmenschlicher … Behandlung unterworfen werden.“

Verfassungsbestimmung: Die Europäische Menschenrechtskonvention ist gemäß BVG BGBl. Nr. 59/1964 mit Verfassungsrang ausgestattet.

IN ZUSAMMENHANG MIT:

StGB § 312a FOLTER (1) Wer als Amtsträger … auf Veranlassung eines solchen Amtsträgers oder mit ausdrücklichem oder stillschweigendem Einverständnis eines solchen Amtsträgers einer anderen Person, insbesondere um von ihr oder einem Dritten eine Aussage oder ein Geständnis zu erlangen, um sie für eine … von … einem Dritten begangene Tat zu bestrafen, um sie oder einen Dritten einzuschüchtern oder zu nötigen, oder aus einem auf Diskriminierung beruhenden Grund große körperliche oder seelische Schmerzen oder Leiden zufügt, …

(2) Hat die Tat eine Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen (§ 85) zur Folge, …

Persönlicher Hinweis für das Forum: UND MIT 2012 Strafanzeige WEGEN:

§ 3f VERBOTSGESETZ: ABSICHTLICHE SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG der R ZWILLINGE nach dem 20.05.2007 etwa 17 Uhr (nachhaltige Trennung von der realen Heimat bei den VGE), „UNWERTES LEBEN“ VON HEIMKINDERN (JUWO-OPFERN, PSYCHIATRIE-OPFERN, JUSTIZ-OPFERN), INFORMATIONSSPERRE, UNFAIRE VERFAHREN, …

StGB § 321 (1) VÖLKERMORD, KONKRETE GRUPPE: HEIMKINDER (JUWO-OPFER, PSYCHIATRIE-OPFER, JUSTIZ-OPFER), KONKRETE MITGLIEDER DER GRUPPE: ENKELKINDER CR UND LR, KONKRETE BESCHREIBUNG: Wer in der Absicht, eine durch ihre Zugehörigkeit zu ... einem Staat bestimmte Gruppe als solche ganz oder teilweise zu vernichten, Mitglieder der Gruppe ... schwere körperliche (§ 84 Abs. 1) oder seelische Schäden zufügt, ... ist mit lebenslanger Freiheitsstrafe zu bestrafen.

StGB § 313 Strafbare Handlungen unter Ausnützung einer Amtsstellung

StGB § 302 (2) Missbrauch der Amtsgewalt

StGB § 299 (1) Begünstigung

StGB § 295 Unterdrückung eines Beweismittels,
                 KONKRET: ALLER VGE-BEWEISMITTEL

StGB § 148 Gewerbsmäßiger schwerer Betrug,

StGB § 92 (3) Quälen oder Vernachlässigen unmündiger jüngerer oder wehrloser Personen mit schweren Dauerfolgen, KONKRET: DER ENKEL-KINDER CR UND LR NACH DEM 20.05.2007

StGB § 87 (2) Absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen,

StGB § 2 Begehung durch Unterlassung, KONKRET ZUMINDEST:

MISSACHTEN DER StPO § 2, StPO § 3,

MISSACHTEN der richterlichen Pflicht zur Wahrheitsfindung,

MISSACHTEN ZPO (Parteienstellung der VGE, Zusenden aller Stellungnahmen der Gegner),

MISSACHTEN ZPO § 232 (LG WN 3 LG-Richter und Dr. PAINZ),

MISSACHTEN Außerstreitverfahren § 13, § 14, § 15, § 16, uvam

MISSACHTEN der beruflichen Pflichten (BDG ua)

MISSACHTEN der Pflichten der Dienstaufsicht (BDG ua)

MISSACHTEN DER ANZEIGEPFLICHT gemäß

1) ANZEIGEPFLICHT DER AMTSORGANE ZUR STRAFANZEIGE
Quelle 26.01.2011: www.help.gv.at/Content.Node/99/Seite.991293.html

2) STPO § 78 ANZEIGEPFLICHT (1) Wird einer Behörde oder öffentlichen Dienststelle der Verdacht einer Straftat bekannt, die ihren gesetzmäßigen Wirkungsbereich betrifft, so ist sie zur Anzeige an Kriminalpolizei oder Staatsanwaltschaft verpflichtet.

3) ANZEIGEPFLICHT DER AMTSORGANE Fabrizy, StPO 10 § 78 Rz 1 & 3

4) Sinngemäß: RECHTSANWALT DR. ADRIAN HOLLAENDER:
ANZEIGEPFLICHT BEI VERDACHT DES SEXUELLEN MISSBRAUCHS
Quelle 16.08.2011: http://www.shg-os.com/Erklaerung.pdf

Es besteht allerhöchste Gefahr der täglichen Verdunkelung.

Es besteht allerhöchste Gefahr der täglichen Verabredung.

Es besteht allerhöchste Gefahr der täglichen Wiederholung.

Es besteht allerhöchste Gefahr IRREVERSIBLER SCHÄDEN AM
ENKEL-KINDESWOHL VON CR UND LR

HINWEIS: Weitere Sachverhalte, Anträge etc gegen Ende des Schriftsatzes, siehe Inhaltsverzeichnis am Ende des Schreibens.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Transkriptionen, ZITATE, 
SCREENS, etc zur Dokumentation und zum Beweis nach bestem Wissen und Gewissen.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
« Letzte Änderung: 28 Juli 2015, 05:47:53 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.288
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
HR DR NORBERT KLAUS IST NACHTRINKER
« Antwort #25 am: 08 April 2013, 16:43:11 »
A25: LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
SEITE 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Amtlich bestätigt: HR DR NORBERT KLAUS IST NACHTRINKER.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------



xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AKTUELLER VGE-SACHVERHALTSBERICHT: DR NORBERT KLAUS, PRÄSIDENT LG KREMS,
IST IN DER CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE SEIT 2012 WEGEN SCHWER KRIMINELLER
STRAFTATEN, DIE MIT SEHR HOHEN FREIHEITSSTRAFEN BEDROHT SIND, BESCHULDIGT.

Diese schwer kriminellen Offizialdelikte müssen sofort von Amts wegen abgestellt und vollständig
geklärt werden. AMTSWEGIGKEIT OBJEKTIVITÄT WAHREITSFORSCHUNG & WAHRHEITSFINDUNG

Siehe auch Antwort 24 oben!


BESCHULDIGTE DÜRFEN LÜGEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,822.0.html

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE HR DR NORBERT KLAUS siehe auch Seite 1 Antwort 2
LG KR Präsident HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - Ranovsky
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Amtlich bestätigt:
HR DR NORBERT KLAUS IST NACHTRINKER. 17.03.2013  20:06 NÖN zum Beweis:

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------



20130317 2006 NÖN Milde Strafe für Gerichtsboss HR DR NORBERT KLAUS Zitate:
--------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.noen.at/lokales/noe-uebersicht/krems/aktuell/Milde-Strafe-fuer-Gerichtsboss;art2512,450660

http://www.noen.at/lokales/noe-uebersicht/krems/aktuell/Milde-Strafe-fuer-Gerichtsboss;art2512,450660?_FRAME=33&_FORMAT=PRINT

17.03.2013 | 20:06 |

Milde Strafe für Gerichtsboss

Verfahren abgeschlossen | 1,08 statt 1,8 Promille – was für ein Unterschied! Norbert Klaus kommt mit einer Geldbuße relativ glimpflich davon. Und er muss offenbar nicht vor den Strafrichter.

Von Udo Sagl und Jutta Hahslinger

KREMS |  Überraschende Wende in der Causa Norbert Klaus: Der Gerichtspräsident dürfte die peinliche Alkohol-Affäre rund um seinen Autounfall halbwegs unbeschadet überstehen.

„Das Verwaltungsstrafverfahren ist abgeschlossen. Ich habe eine Geldstrafe bekommen“, erklärt Klaus auf Anfrage der NÖN. Er bestätigt gleichzeitig Meldungen von Insidern, die berichten, dass aus den ursprünglich gemessenen 1,8 Promille plötzlich 1,08 Promille geworden sind.

Wie das möglich ist? „Nachtrunk“ heißt das Schlüsselwort. Wie berichtet, hatte der Gerichtsboss einen parkenden Wagen beschädigt. Ein Zeuge notierte sich die Nummer des flüchtenden Lenkers. Wenig später wurde Klaus zum Alkotest gebeten. Zu diesem Zeitpunkt soll er bereits daheim Hochprozentiges „nachgetrunken“ haben. Ein Gutachter rechnete zurück – und korrigierte den Alkoholwert auf 1,08.

Damit reduzierte sich der Strafrahmen von 1.600 bis 5.900 Euro und sechs Monaten Führerscheinentzug auf 800 bis 3.700 Euro und auf einen Monat Führerscheinentzug. Der Magistrat Krems hielt Klaus zusätzlich zugute, dass er ein „Ersttäter“ ist.

Deshalb kann Klaus nun auch in weiterer Folge mit Milde rechnen. Ulrich Leitner, Leiter der Medienstelle des zuständigen Oberlandesgerichtes Graz, bestätigt zwar, dass gegen Klaus ein Disziplinarstrafverfahren anhängig ist. Dieses orientiert sich jedoch nicht zuletzt an den verwaltungsrechtlichen Sanktionen. Und die sind eben harmloser als erwartet ausgefallen.

Die von der Polizei gegen Klaus erstattete Strafanzeige („Gefährdung der körperlichen Sicherheit“) dürfte überhaupt ohne Folgen bleiben. Mediensprecher Reinhard Hinger vom Oberlandesgericht Wien: „Es ist kein gerichtliches Strafverfahren gegen Klaus anhängig!“ Damit wird dem Präsidenten und Richter der Gang vor den Richter erspart.

Übrigens: Die genaue Höhe der Geldstrafe ist laut Behörde „Amtsgeheimnis“.

ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130317 2006 NÖN Milde Strafe für Gerichtsboss HR DR NORBERT KLAUS 1.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130317 2006 NÖN Milde Strafe für Gerichtsboss HR DR NORBERT KLAUS 2.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130317 2006 NÖN Milde Strafe für Gerichtsboss HR DR NORBERT KLAUS 3.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130317 2006 NÖN Milde Strafe für Gerichtsboss HR DR NORBERT KLAUS 4.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130317 2006 NÖN Milde Strafe für Gerichtsboss HR DR NORBERT KLAUS 5.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

BESCHULDIGTE DÜRFEN LÜGEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,822.0.html

Ranovsky Zwillinge - Im Zentrum steht das Kindeswohl
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,259.0.html


Rechtsmeinung ohne Gewähr: Die Amtsträger wurden wegen schwer krimineller Straftaten mit Strafandrohung bis zu lebenslangem Freiheitsentzug ordnungsgemäß angezeigt. Als Beschuldigte dürfen sie somit ein Leben lang lügen, Schutzbehauptungen aufstellen und KollegInnen "im System" schützen.

Die seit Jahren informierte Dienstaufsicht bis zur BMJ-SPITZE hat vollständig versagt. Stand: 08.04.2013 00:00 Uhr


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Transkriptionen, ZITATE, 
SCREENS, etc zur Dokumentation und zum Beweis nach bestem Wissen und Gewissen.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
« Letzte Änderung: 14 Juni 2013, 10:04:07 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.288
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
SEITE 2 ANTWORT 26 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

PRÄSIDENT LG KREMS HR DR NORBERT KLAUS - VERDACHT ALKOHOL IM LANDESGERICHT KREMS - CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE (2012, 2013): HR DR NORBERT KLAUS BESCHULDIGT: MISSBRAUCH DER AMTSGEWALT STGB § 302 (2) - BEITRAGSTÄTER IM AMT DURCH UNTERLASSUNG - SCHLIMMSTER KINDESMISSBRAUCH - EMRK ARTIKEL 3 VERBOT DER FOLTER - ABSICHTLICHE SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG MIT SCHWEREN DAUERFOLGEN - SCHWERER GEWERBLICHER BETRUG - MISSACHTEN STPO § 2 - MISSACHTEN STPO § 3 - STG 321 (1) VÖLKERMORD KONKRETE GRUPPE: HEIMKINDER (JUWO-OPFER, PSYCHIATRIE-OPFER, JUSTIZ-OPFER), KONKRETE MITGLIEDER DER GRUPPE: ENKELKINDER CR UND LR, - VERBOTSGESTZ § 3f (SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG, UNWERTES LEBEN, ...) - BEGÜNSTIGUNG, UNTERDRÜCKEN ALLER BEWEISMITTEL (DARUNTER HUNDERTE UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN), StGB § 92 (3) QUÄLEN ODER VERNACHLÄSSIGEN UNMÜNDIGER JÜNGERER ODER WEHRLOSER PERSONEN MIT SCHWEREN DAUERFOLGEN, KONKRET: DER ENKEL-KINDER CR UND LR NACH DEM 20.05.2007, ...

siehe weiter unten CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE: HR DR NORBERT KLAUS

Jeder Amtsträger wird öffentlich aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwer kriminellen Offizialdelikte (**) gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20130525 MB HR DR NORBERT KLAUS Konnte die Polizei möglicherweise ... ZITATE:
-----------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/konnte-polizei-konnte-moeglicherweise-eine-neuerliche-alko-fahrt-von-gerichtspraesidenten-dr-klaus-verhindern-d580368.html

Beitrag eingestellt von Bernhard Lassy aus Krems an der Donau am 25.05.2013

Konnte Polizei konnte möglicherweise eine neuerliche Alko-Fahrt von Gerichtspräsidenten Dr. Klaus verhindern?

KREMS: Es gilt natürlich die Unschuldsvermutung!

Aus gut informierter Quelle wurde gestern Freitag berichtet, dass sich Gerichtspräsident Dr. Klaus gegen 8:30 beim Spar in der Fußgängerzone mit alkoholischen Getränken eindeckte und danach ins Gericht an seinen Arbeitsplatz ging (eine Flasche Wodka "Nikita" und 3 Flaschen gekühltes Bier). Sein Auto war vor dem Gericht geparkt.

Gekühltes Bier ist normalerweise für baldige Konsumation gedacht. Da es ein offenes Geheimnis ist, dass Dr. Klaus im Büro Alkohol konsumieren soll, wurde Chefinspektor Grasl informiert um gegebenenfalls eine Alkoholfahrt zu verhindern. Die Polizeibeamten waren so freundlich und haben Dr. Klaus persönlich darauf hingewiesen, das Fahrzeug stehen zu lassen.

Die Kremser Polizei dürfte besonders bürgerfreundlich sein, da diese schon vor Begehung der Tat einschreitet. Häufig soll es jedoch anders sein, man beobachtet potentielle Alkohollenker. Ertappt man diese auf frischer Tat, es reicht schon ein Schlüssel im Zündschloss, dann wird der Führerschein im Falle eine Alkoholisierung eingezogen.

Dr. Klaus dürfte gegen 17:00 das Gerichtsgebäude verlassen haben, da es noch zu einem Vorfall mit Franz Stieger kam, der zufällig in der Kasernstraße mit seinem Fahrzeug war. Laut Herrn Stieger ging Dr. Klaus auf ihn zu und beschimpfte ihn mit etwas lallender Aussprache: "du feige S....!" und soll dann unsicheren Schrittes Richtung Fußgängerzone gegangen sein.

Herr Stieger traf unmittelbar danach die leitende Staatsanwältin Mag. Waidecker und berichtete Ihr von dem Vorfall. Mag. Waidecker war nicht sonderlich beeidruckt und meinte lediglich das Dr. Klaus betrunken sein darf wenn er zu Fuß unterwegs sei.

Es ist jedenfalls äußerst bedenklich wenn ein Gerichtspräsident und Richter seinen Dienstort alkoholisiert verläßt, so wie es in diesem Fall gewesen sein dürfte.

Dr. Klaus wurde von den Beamten per Mobiltelefon vor das Gebäude gebeten, da das Gerichtsgebäude bereits verschlossen war.



Polizeieinsatz beim Landesgericht Krems, Dr. Klaus wird angehalten, sein Fahrzeug stehen zu lassen



Am Tag danach steht das Fahrzeug von Dr. Klaus noch vor dem Gerichtsgebäude



xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

BILD-QUELLE ZUR DOKUMENTATION UND ZUM BEWEIS:

http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/konnte-polizei-konnte-moeglicherweise-eine-neuerliche-alko-fahrt-von-gerichtspraesidenten-dr-klaus-verhindern-d580368.html

Beitrag eingestellt von Bernhard Lassy aus Krems an der Donau am 25.05.2013

Konnte Polizei konnte möglicherweise eine neuerliche Alko-Fahrt von Gerichtspräsidenten Dr. Klaus verhindern?



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130525 MEIN BEZIRK KREMS HR DR NORBERT KLAUS 20130524 1554.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130525 MEIN BEZIRK KREMS HR DR NORBERT KLAUS 20130524 1555.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130525 MEIN BEZIRK KREMS HR DR NORBERT KLAUS 20130525 1149.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130525 MEIN BEZIRK KREMS HR DR NORBERT KLAUS 20130524 1554F.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VERDACHT KREMSER FILZ

20130524 MB HR DR NORBERT KLAUS Nachtrunk ist Chefsache Kremser FILZ ZITATE:
------------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/nachtrunk-ist-chefsache-kremser-politik-verwaltungs-justizfilz-d574204.html

Beitrag eingestellt von Bernhard Lassy aus Krems an der Donau am 24.05.2013

Nachtrunk ist Chefsache - Kremser Politik-Verwaltungs-Justizfilz?

KREMS: Es gilt natürlich die Unschuldsvermutung!

Aus vertraulicher Quelle gibt es einen Hinweis auf eine "erstaunliche" Politik-Verwaltungs-Justiz-Querverbindung.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE: HR DR NORBERT KLAUS

Andreas Ranovsky « Antwort #2 am: 04 Juli 2012, 14:23:26 » HR DR NORBERT KLAUS
SEITE 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0

AMTSTRÄGER JUSTIZ in der CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE 2009-2013 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=845.0

VOLLSTÄNDIGES VERSAGEN DER JUSTIZ ÖSTERREICH Sachverhalt http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=806.0

Andreas Ranovsky Antwort #1 am: 20 April 2013, 09:40:11 »

2010, 2011, 2012 und 2013 (2x FOLTER) CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE:

STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE: WEGEN:

25.03.2013 FAX Schriftsatz vom 24.03.2013 STRAFANZEIGE WEGEN:

Persönlicher Hinweis für das Forum: Seite 3-5 von 52

MISSACHTEN ARTIKEL 3 EMRK VERBOT DER FOLTER
„Niemand darf … unmenschlicher … Behandlung unterworfen werden.“

Verfassungsbestimmung: Die Europäische Menschenrechtskonvention ist gemäß BVG BGBl. Nr. 59/1964 mit Verfassungsrang ausgestattet.

IN ZUSAMMENHANG MIT:

StGB § 312a FOLTER (1) Wer als Amtsträger … auf Veranlassung eines solchen Amtsträgers oder mit ausdrücklichem oder stillschweigendem Einverständnis eines solchen Amtsträgers einer anderen Person, insbesondere um von ihr oder einem Dritten eine Aussage oder ein Geständnis zu erlangen, um sie für eine … von … einem Dritten begangene Tat zu bestrafen, um sie oder einen Dritten einzuschüchtern oder zu nötigen, oder aus einem auf Diskriminierung beruhenden Grund große körperliche oder seelische Schmerzen oder Leiden zufügt, …

(2) Hat die Tat eine Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen (§ 85) zur Folge, …

Persönlicher Hinweis für das Forum: UND MIT 2012 Strafanzeige WEGEN:

§ 3f VERBOTSGESETZ: ABSICHTLICHE SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG der R ZWILLINGE nach dem 20.05.2007 etwa 17 Uhr (nachhaltige Trennung von der realen Heimat bei den VGE), „UNWERTES LEBEN“ VON HEIMKINDERN (JUWO-OPFERN, PSYCHIATRIE-OPFERN, JUSTIZ-OPFERN), INFORMATIONSSPERRE, UNFAIRE VERFAHREN, …

StGB § 321 (1) VÖLKERMORD, KONKRETE GRUPPE: HEIMKINDER (JUWO-OPFER, PSYCHIATRIE-OPFER, JUSTIZ-OPFER), KONKRETE MITGLIEDER DER GRUPPE: ENKELKINDER CR UND LR, KONKRETE BESCHREIBUNG: Wer in der Absicht, eine durch ihre Zugehörigkeit zu ... einem Staat bestimmte Gruppe als solche ganz oder teilweise zu vernichten, Mitglieder der Gruppe ... schwere körperliche (§ 84 Abs. 1) oder seelische Schäden zufügt, ... ist mit lebenslanger Freiheitsstrafe zu bestrafen.

StGB § 313 Strafbare Handlungen unter Ausnützung einer Amtsstellung

StGB § 302 (2) Missbrauch der Amtsgewalt

StGB § 299 (1) Begünstigung

StGB § 295 Unterdrückung eines Beweismittels,
                 KONKRET: ALLER VGE-BEWEISMITTEL

StGB § 148 Gewerbsmäßiger schwerer Betrug,

StGB § 92 (3) Quälen oder Vernachlässigen unmündiger jüngerer oder wehrloser Personen mit schweren Dauerfolgen, KONKRET: DER ENKEL-KINDER CR UND LR NACH DEM 20.05.2007

StGB § 87 (2) Absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen,

StGB § 2 Begehung durch Unterlassung, KONKRET ZUMINDEST:

MISSACHTEN DER StPO § 2, StPO § 3,

MISSACHTEN der richterlichen Pflicht zur Wahrheitsfindung,

MISSACHTEN ZPO (Parteienstellung der VGE, Zusenden aller Stellungnahmen der Gegner),

MISSACHTEN ZPO § 232 (LG xxx 3 LG-Richter und Dr. xxx),

MISSACHTEN Außerstreitverfahren § 13, § 14, § 15, § 16, uvam

MISSACHTEN der beruflichen Pflichten (BDG ua)

MISSACHTEN der Pflichten der Dienstaufsicht (BDG ua)

MISSACHTEN DER ANZEIGEPFLICHT gemäß

1) ANZEIGEPFLICHT DER AMTSORGANE ZUR STRAFANZEIGE
Quelle 26.01.2011: www.help.gv.at/Content.Node/99/Seite.991293.html

2) STPO § 78 ANZEIGEPFLICHT (1) Wird einer Behörde oder öffentlichen Dienststelle der Verdacht einer Straftat bekannt, die ihren gesetzmäßigen Wirkungsbereich betrifft, so ist sie zur Anzeige an Kriminalpolizei oder Staatsanwaltschaft verpflichtet.

3) ANZEIGEPFLICHT DER AMTSORGANE Fabrizy, StPO 10 § 78 Rz 1 & 3

4) Sinngemäß: RECHTSANWALT DR. ADRIAN HOLLAENDER:
ANZEIGEPFLICHT BEI VERDACHT DES SEXUELLEN MISSBRAUCHS
Quelle 16.08.2011: http://www.shg-os.com/Erklaerung.pdf

Es besteht allerhöchste Gefahr der täglichen Verdunkelung.

Es besteht allerhöchste Gefahr der täglichen Verabredung.

Es besteht allerhöchste Gefahr der täglichen Wiederholung.

Es besteht allerhöchste Gefahr IRREVERSIBLER SCHÄDEN AM
ENKEL-KINDESWOHL VON CR UND LR

Jeder Amtsträger wird öffentlich aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwer kriminellen Offizialdelikte (**) gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

DER FALL FRANZ STIEGER KREMS - ZUSAMMENFASSUNG
DER FALL HR DR NORBERT KLAUS - ZUSAMMENFASSUNG


AUS ANTWORT 03: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

FRANZ STIEGER DEMONSTRIERT GEGEN KORRUPTION



2012 - FRANZ STIEGER ON AIR - FOTO NOEN

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 04: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------



20121205 ÖSTERREICH 01 NÖ LANDESGERICHTSPRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE 1

ZITATE: LANDESGERICHTS-PRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE ERWISCHT
PEINLICH! DER KREMSER LANDESGERICHTSPRÄSIDENT NORBERT KLAUS IST SEINEN SCHEIN LOS.



20121205 ÖSTERREICH 01 NÖ LANDESGERICHTSPRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE



20121205 ÖSTERREICH 19 NÖ GERICHTSCHEF FÜR 4 MONATE OHNE SCHEIN

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 05: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

"GETANKT" ... AM 30. NOVEMBER ...



20121212 OESTERREICH 1ro ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT

HEUTE IN NIEDERÖSTERREICH
AFFÄRE UM TOP JURISTEN IMMER PEINLICHER. S. 20

12.12.2012 ÖSTERREICH SEITE 20

FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH

GERICHTS-CHEF GAB NACH UNFALL GAS

"GETANKT" ... AM 30. NOVEMBER ...



20121212 OESTERREICH 1 ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT



Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz RSTDG § 57 Allgemeine Pflichten

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 06: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://noe.orf.at/news/stories/2562954/

12.12.2012 ORF NÖ Gerichtspräsident begeht Fahrerflucht



20121212 ORF NOE Gerichtspräsident begeht Fahrerflucht

Der Präsident des Landesgerichts Krems, Norbert Klaus hat einen Unfall mit Fahrerflucht begangen. Das wird von den zuständigen Behörden bestätigt. Weil er betrunken gefahren sein soll, wurde ihm der Führerschein abgenommen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 07: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“



„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“

20121212 OESTERREICH 20 ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT 1

12.12.2012 ÖSTERREICH SEITE 20 ZITATE:
FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH   GERICHTS-CHEF GAB NACH UNFALL GAS

Eröffnung: „Getankt“ hatte Klaus am 30. November bei der Eröffnung des Justizzentrums Korneuburg – mit Justizministerin Beatrix Karl und Landeschef Erwin Pröll (beide ÖVP).

„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“, kritisiert ein Berufskollege und Augenzeuge. „Don‘t drink and drive“, mahnt er trocken. ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 08: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------



20121213 KURIER INDUSTRIEVIERTEL 1 KURIER
SEITE 1 KURIER-LOGO zu SEITE 21 CHRONIK:
GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF
KREMS. KLAUS SOLL BETRUNKEN AUTO GEFAHREN SEIN.

13.12.2012 KURIER INDUSTRIEVIERTEL SEITE 21 CHRONIK
GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF
KREMS. KLAUS SOLL BETRUNKEN AUTO GEFAHREN SEIN.



20121213 KURIER 21 GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF 1

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 11: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach glaubhaften Medienberichten - ÖFFENTLICHER SACHVERHALT KURZ UND BÜDIG:

FREITAG, 30.11.2012 ... HR DR NORBERT KLAUS FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH ... 
HOFRAT HR DR NORBERT KLAUS GAB NACH UNFALL GAS ... 1,8 PROMILLE ...

ÖFFENTLICHE BEWEISE: ZEUGEN, AMTSORGANE, DEMOLIERTE AUTOS, MEDIENBERICHTE, ...

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht.

Zur Dokumentation und zum Beweis:

2012 NÖN KREMS WOCHE 50 SEITE CHRONIK 9 ALKO-AFFÄRE: GERICHTSPRÄSIDENT ...



ZITATE:
 
Da krachte es. Ein silberfarbener PKW, der stadtauswärts unterwegs war, streifte das Auto von Graf.

"Dabei wurde die Tür aus der Verankerung gerissen", schildert Graf.

"Doch der Lenker fuhr weiter.

Ein Zeuge merkte sich die Nummer, und ich verständigte die Polizei."

Folge: Fahndung nach dem fahrerflüchtigen Unfalllenker.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 12: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20121213 0930 KREMS FOTO FRANZ STIEGER RECHTSSTAAT AM ENDE.jpg

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 13: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

FRANZ STIEGER COLLAGE realer Beweismittel zur Dokumentation und zum Beweis:



20121205 OESTERREICH 19 NOE GERICHTSCHEF FÜR 4 MONATE OHNE SCHEIN - COLLAGE

FRANZ-STIEGER-COLLAGE-ZITAT: Hätte die Polzei am 17.5.2012 (unten) das Vortestgerät nicht vergessen, wäre das Malheur (oben) nicht passiert. FRANZ-STIEGER-COLLAGE-ZITAT-ENDE

Hinweis: FRANZ STIEGER FOTO KREMS (unwiderlegbares Tatsachen-Beweismittel) rechts unten

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 14: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20121213 0854 KREMS FOTO FRANZ STIEGER RECHTSSTAAT AM ENDE.jpg

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 15: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

06.01.2013 | 17:17 | NÖN KREMS

Anzeigenflut wegen Protest-Plakat am Rad

Gerechtigkeitsfanatiker

Die Aufstellung seines Fahrrades mit Anhänger brachte Franz Stieger wieder einmal Anzeigen ein.

http://www.noen.at/lokales/noe-uebersicht/krems/aktuell/Anzeigenflut-wegen-Protest-Plakat-am-Rad%3Bart2512,433787

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

BEACHTEN SIE BITTE DIE LINKS

in Antwort 17: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE: BEACHTEN SIE BITTE DIE ÖFFENTLICHE STRAFANZEIGE GEGEN BESCHULDIGTEN HR DR NORBERT KLAUS, PRÄSIDENT LG KR, WEGEN VERDACHT BEITRAGSTÄTER SCHWERSTER OFFIZIALDELIKTE WIE

StGB § 87 (2) Absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen,
StGB § 148 Gewerbsmäßiger schwerer Betrug, uvam

in Antwort 18: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Aus Antwort 18: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

HR DR NORBERT KLAUS PRÄSIDENT LANDESGERICHT KREMS - KURIER Zitate:

05.02.2013 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH WIRD FALL FÜR KORRUPTIONSJÄGER

Krems. Beamte ermitteln nach Unfall des Gerichtspräsidenten gegen Polizisten und Magistrat.

ZITATE-ENDE Es folgen 4 JPG-ANHÄNGE zur Dokumentation und zum Beweis.

05.02.2013 KURIER SEITE 01 ZU ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR SEITE 21



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130205 KURIER SEITE 01 ZU ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR SEITE 21.jpg

05.02.2013 KURIER SEITE 21 ZU ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR OBEN



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130205 KURIER SEITE 21 ZU ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR OBEN.jpg

05.02.2013 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR 1



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130205 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR 1.jpg



05.02.2013 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR 2

1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130205 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR 2.jpg

05.02.2013 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH WIRD FALL FÜR KORRUPTIONSJÄGER

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Aus Antwort 19: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

HR DR NORBERT KLAUS "Ich wundere mich schon, wie
die ganze Sache an die Öffentlichkeit gedrungen ist ..."


NÖN Woche 50/2012 CHRONIK 9 ALKO-AFFÄRE HR DR NORBERT KLAUS

ZITATE: Verfahren | 1,8 Promille!
Der Chef des Landesgerichts Krems musste nach einem Unfall den Führerschein abgeben. ...

Norbert Klaus, Präsident des Landesgerichts Krems, will Berichte über seine höchst peinliche "Promille-Affäre" weder dementieren noch bestätigen"

Nur so viel will er sagen: "Ich wundere mich schon, wie die ganze Sache an die Öffentlichkeit gedrungen ist ..." ZITATE-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
2012 WOCHE 50 NOEN KREMS CHRONIK SEITE 9 ALKO AFFAERE 3.jpg
HR DR NORBERT KLAUS, PRÄSIDENT LANDESGERICHT KREMS



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
2012 WOCHE 50 NOEN KREMS CHRONIK SEITE 9 ALKO AFFAERE 4.jpg
HR DR NORBERT KLAUS, PRÄSIDENT LANDESGERICHT KREMS

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Aus Antwort 20: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

09.03.2013 MEIN BEZIRK AT
Das Imperium schlägt zurück!


http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/das-imperium-schlaegt-zurueck-mag-hallbauer-lh-proells-schwiegersohn-erstattet-anzeige-gegen-franz-stieger-d501862.html

Mag. Hallbauer (LH Prölls Schwiegersohn)
erstattet Anzeige gegen Franz Stieger![/b]



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130309 MEIN BEZIRK FRANZ STIEGER Das Imperium schlägt zurück 1.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

A21: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20130322 MEIN BEZIRK Bürgermeister gab mehr als 20 000 Euro für Detektivbüro aus ZITATE:
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/buergermeister-gab-mehr-als-20000e-fuer-detektivbuero-aus-d514994.html

Beitrag eingestellt von Bernhard Lassy aus Krems an der Donau am 22.03.2013

Bürgermeister gab mehr als 20.000 € für Detektivbüro aus

ROHRENDORF - KREMS: Es gilt natürlich die Unschuldsvermutung!

Insider berichteten über die aktuelle Gemeinderatssitzung in Rohrendorf bei der es zu einem Eklat gekommen sein soll. SPÖ und Grüne haben angeblich die Zustimmung zum Rechnungsabschluß 2012 verweigert nachdem sich rausstellte, dass Altbürgermeister Dr. DI OStR. Danner mehr als 20.000 € für die Beschattung von Franz Stieger durch ein Detektivbüro ausgegeben haben soll. ZITATE-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis
20130322 MB Bürgermeister gab mehr als 20 000 Euro für Detektivbüro aus 1.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

A25: LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
SEITE 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Amtlich bestätigt: HR DR NORBERT KLAUS IST NACHTRINKER.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130317 2006 NÖN Milde Strafe für Gerichtsboss HR DR NORBERT KLAUS 1.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130317 2006 NÖN Milde Strafe für Gerichtsboss HR DR NORBERT KLAUS 2.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130317 2006 NÖN Milde Strafe für Gerichtsboss HR DR NORBERT KLAUS 3.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130317 2006 NÖN Milde Strafe für Gerichtsboss HR DR NORBERT KLAUS 4.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130317 2006 NÖN Milde Strafe für Gerichtsboss HR DR NORBERT KLAUS 5.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

BESCHULDIGTE DÜRFEN LÜGEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,822.0.html

Ranovsky Zwillinge - Im Zentrum steht das Kindeswohl
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,259.0.html


Rechtsmeinung ohne Gewähr: Die Amtsträger wurden wegen schwer krimineller Straftaten mit Strafandrohung bis zu lebenslangem Freiheitsentzug ordnungsgemäß angezeigt. Als Beschuldigte dürfen sie somit ein Leben lang lügen, Schutzbehauptungen aufstellen und KollegInnen "im System" schützen.

Die seit Jahren informierte Dienstaufsicht bis zur BMJ-SPITZE hat vollständig versagt. Stand: 08.04.2013 00:00 Uhr

PERSÖNLICHER HINWEIS:
Aktueller Stand: 28.05.2013 20:00 Uhr


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Transkriptionen, ZITATE, 
SCREENS, etc zur Dokumentation und zum Beweis nach bestem Wissen und Gewissen.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
« Letzte Änderung: 28 Juli 2015, 05:30:51 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.288
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
GROSSRAZZIA GEGEN KORRUPTION PRAG 20130613
« Antwort #27 am: 14 Juni 2013, 09:44:15 »
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ua
SEITE 2 ANTWORT 27 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

13.06.2013 PRAG GROSSRAZZIA GEGEN KORRUPTION

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20130221 0053 WIKIPEDIA Österreichische Grenzübergänge in die Nachbarstaaten ZITATE:
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96sterreichische_Grenz%C3%BCberg%C3%A4nge_in_die_Nachbarstaaten

Österreichische Grenzübergänge in die Nachbarstaaten

Mit Tschechien hat Österreich eine gemeinsame Staatsgrenze mit einer Länge von 362 km.

ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20130613 ORF am Nachmittag PRAG GROSSRAZZIA GEGEN REGIERUNG 1 ZITATE:
---------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.orf.at/stories/2187079/

Beispiellose Polizeiaktion

Hunderte Exekutivbeamte sind - offenbar bereits seit der Nacht auf Donnerstag - in Prag in einer beispiellosen Polizeiaktion gegen die tschechische Regierung im Einsatz. Ziel der Razzia in mehreren Amtsgebäuden ist offenbar ein großangelegter Schlag gegen Korruption. Die Aktion lief unter größter Geheimhaltung an, die Polizei verweigerte vorerst mit Verweis auf den laufenden Einsatz jeden Kommentar. Mehrere hohe Amtsträger sind bereits verhaftet, das Ausmaß des sich abzeichnenden Skandals kann noch in keiner Weise abgeschätzt werden.

Lesen Sie mehr … ZITATE-ENDE

20130613 ORF am Nachmittag PRAG GROSSRAZZIA GEGEN REGIERUNG 2 ZITATE:
---------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.orf.at/stories/2187079/2187083/

Ereignisse überschlagen sich

Seit der Nacht auf Donnerstag läuft in Prag eine große Polizeiaktion gegen die politische Spitze des Landes. Die Regierungszentrale, mehrere Ministerialgebäude sowie Privatadressen wurden und werden in einer Razzia von Hunderten Einsatzkräften der Antikorruptionspolizei durchsucht. Mehrere hochrangige Politiker sind in Haft. ...

Razzien und Festnahmen im ganzen Land ...

Österreichische Polizeihunde im Einsatz ...

Die Unterstützung sei rein technischer Natur. „Es geht um Diensthunde mit Spezialausbildung, die für die tschechische Polizei nicht zur Verfügung stehen.“ Die Hunde können Geld erschnüffeln. ...

ZITATE-ENDE

20130613 ORF am Nachmittag PRAG GROSSRAZZIA GEGEN REGIERUNG 3 ZITATE:
---------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.orf.at/stories/2187079/2187092/

Bizarrer Verweis auf Hitler

... Der tschechische Staatspräsident Milos Zeman hat mit einem fragwürdigen Vergleich seinen immer wieder öffentlich thematisierten Alkoholkonsum gerechtfertigt. ...

... Alkoholtrinken sei „ebenso normal wie die Tatsache, dass man sich nicht betrinken sollte“, führte Zeman aus und fügte hinzu: „Adolf Hitler war abstinent, Nichtraucher und Vegetarier und hat den Krieg verloren, während der britische Premier Winston Churchill täglich eine Flasche Whisky, drei Flaschen Champagner trank und acht Zigarren rauchte - und er hat den Krieg gewonnen.“ ...

Auch Finanzminister mit eigenartigen Interviews

Der jetzige Staatspräsident und frühere Premier und Chef des Abgeordnetenhauses, Zeman, macht seit Jahren keinen Hehl daraus, dass er Alkohol trinkt. Früher lobte er den Karlsbader Kräuterlikör Becherovka, während er jetzt von Sliwowitz und Wein spricht. Im Präsidentschaftswahlkampf im Jänner hatte er im Hinblick auf Gerüchte, er habe ein schweres Alkoholproblem, gesagt, „Alkoholiker ist nicht jener, der Alkohol trinkt, sondern jener, der nicht zu trinken weiß“. ...

ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130613 ORF am Nachmittag PRAG GROSSRAZZIA GEGEN REGIERUNG Screen 1.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130613 ORF am Nachmittag PRAG GROSSRAZZIA GEGEN REGIERUNG Screen 2.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130613 ORF am Nachmittag PRAG GROSSRAZZIA GEGEN REGIERUNG Screen 3.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20130524 MB HR DR NORBERT KLAUS Nachtrunk ist Chefsache Kremser FILZ ZITATE:
------------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/nachtrunk-ist-chefsache-kremser-politik-verwaltungs-justizfilz-d574204.html

Beitrag eingestellt von Bernhard Lassy aus Krems an der Donau am 24.05.2013

Nachtrunk ist Chefsache ZITATE-ENDE

MEIN BEZIRK "SYMBOLFOTO" (anscheinende Montage: 3 Fotos in einem)



1 "SYMBOLFOTO" (anscheinende Montage: 3 Fotos in einem) als JPG-ANHANG zur Dokumentation:
20130524 MB HR DR NORBERT KLAUS Nachtrunk ist Chefsache Kremser FILZ S1.jpg

BERNHARD LASSY
http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/profile/bernhard-lassy-20729.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

A25: LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
SEITE 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Amtlich bestätigt: HR DR NORBERT KLAUS IST NACHTRINKER.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------



xx
xx

AKTUELLER VGE-SACHVERHALTSBERICHT: DR NORBERT KLAUS, PRÄSIDENT LG KREMS,
IST IN DER CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE SEIT 2012 WEGEN SCHWER KRIMINELLER
STRAFTATEN, DIE MIT SEHR HOHEN FREIHEITSSTRAFEN BEDROHT SIND, BESCHULDIGT.

Diese schwer kriminellen Offizialdelikte müssen sofort von Amts wegen abgestellt und vollständig
geklärt werden. AMTSWEGIGKEIT OBJEKTIVITÄT WAHREITSFORSCHUNG & WAHRHEITSFINDUNG

Siehe auch Antwort 24 oben!


BESCHULDIGTE DÜRFEN LÜGEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,822.0.html

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE HR DR NORBERT KLAUS siehe auch Seite 1 Antwort 2
LG KR Präsident HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - Ranovsky
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html

xx
xx

Amtlich bestätigt:
HR DR NORBERT KLAUS IST NACHTRINKER. 17.03.2013  20:06 NÖN zum Beweis:

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------



20130317 2006 NÖN Milde Strafe für Gerichtsboss HR DR NORBERT KLAUS Zitate:
--------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.noen.at/lokales/noe-uebersicht/krems/aktuell/Milde-Strafe-fuer-Gerichtsboss;art2512,450660

http://www.noen.at/lokales/noe-uebersicht/krems/aktuell/Milde-Strafe-fuer-Gerichtsboss;art2512,450660?_FRAME=33&_FORMAT=PRINT

17.03.2013 | 20:06 |

Milde Strafe für Gerichtsboss

Verfahren abgeschlossen | 1,08 statt 1,8 Promille – was für ein Unterschied! Norbert Klaus kommt mit einer Geldbuße relativ glimpflich davon. Und er muss offenbar nicht vor den Strafrichter.

Zitate-Ende

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

A26: LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
SEITE 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html

20130525 MB HR DR NORBERT KLAUS Konnte die Polizei möglicherweise ZITATE:
-------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/konnte-polizei-konnte-moeglicherweise-eine-neuerliche-alko-fahrt-von-gerichtspraesidenten-dr-klaus-verhindern-d580368.html

Beitrag eingestellt von Bernhard Lassy aus Krems an der Donau am 25.05.2013

Konnte Polizei konnte möglicherweise eine neuerliche Alko-Fahrt von Gerichtspräsidenten Dr. Klaus verhindern?

KREMS: Es gilt natürlich die Unschuldsvermutung!

Aus gut informierter Quelle wurde gestern Freitag berichtet, dass sich Gerichtspräsident Dr. Klaus gegen 8:30 beim Spar in der Fußgängerzone mit alkoholischen Getränken eindeckte und danach ins Gericht an seinen Arbeitsplatz ging (eine Flasche Wodka "Nikita" und 3 Flaschen gekühltes Bier). Sein Auto war vor dem Gericht geparkt.

Gekühltes Bier ist normalerweise für baldige Konsumation gedacht. Da es ein offenes Geheimnis ist, dass Dr. Klaus im Büro Alkohol konsumieren soll, ... ZITATE-ENDE



20130525 MEIN BEZIRK KREMS HR DR NORBERT KLAUS 20130524 1554 F



20130525 MEIN BEZIRK KREMS HR DR NORBERT KLAUS 20130524 1555.jpg

BERNHARD LASSY
http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/profile/bernhard-lassy-20729.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20130613 2400 ORF TSCHECHIEN GROSSRAZZIA GIBT RÄTSEL AUF

Korruption in Regierungskreisen? http://www.orf.at/stories/2187143/

Razzien erschüttern Tschechien http://www.orf.at/stories/2187143/2187142/



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130613 2400 ORF TSCHECHIEN GROSSRAZZIA GIBT RÄTSEL AUF Screen 1.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden.
Transkriptionen, etc zur Dokumentation und zum Beweis nach bestem Wissen und Gewissen.
Es gilt die Unschuldsvermutung.
« Letzte Änderung: 28 Juli 2015, 05:25:47 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.288
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
2013 KREMS RÄTSEL BRANDSTIFTUNG
« Antwort #28 am: 30 September 2013, 11:43:56 »
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ua
SEITE 2 ANTWORT 28 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20130929 2036 NÖN KREMS RÄTSEL BRANDSTIFTUNG ZITATE:
-----------------------------------------------------------------------

http://www.noen.at/lokales/noe-uebersicht/krems/aktuell/Raetsel-Brandstiftung-vor-Gerichtsgebaeude;art2512,486340

29.09.2013 20:36 NÖN Rätsel: Brandstiftung ... KREMS / War es ein Vandalenakt? Oder ein gezielter Anschlag? Die mobile Plakatwand von Franz Stieger wurde ein Raub der Flammen.

ZITATE-ENDE - TATORT-FOTO:



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130929 2036 NOEN KREMS RAETSEL BRANDSTIFTUNG Foto.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEMPORÄRER ANHANG: KOPIE

A26: LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
SEITE 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

PRÄSIDENT LG KREMS HR DR NORBERT KLAUS - VERDACHT ALKOHOL IM LANDESGERICHT KREMS - CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE (2012, 2013): HR DR NORBERT KLAUS BESCHULDIGT: MISSBRAUCH DER AMTSGEWALT STGB § 302 (2) - BEITRAGSTÄTER IM AMT DURCH UNTERLASSUNG - SCHLIMMSTER KINDESMISSBRAUCH - EMRK ARTIKEL 3 VERBOT DER FOLTER - ABSICHTLICHE SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG MIT SCHWEREN DAUERFOLGEN - SCHWERER GEWERBLICHER BETRUG - MISSACHTEN STPO § 2 - MISSACHTEN STPO § 3 - STG 321 (1) VÖLKERMORD KONKRETE GRUPPE: HEIMKINDER (JUWO-OPFER, PSYCHIATRIE-OPFER, JUSTIZ-OPFER), KONKRETE MITGLIEDER DER GRUPPE: ENKELKINDER CR UND LR, - VERBOTSGESTZ § 3f (SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG, UNWERTES LEBEN, ...) - BEGÜNSTIGUNG, UNTERDRÜCKEN ALLER BEWEISMITTEL (DARUNTER HUNDERTE UNWIDERLEGBARE TATSACHENBEWEISE (FOTOS, SCREENS, DVD-SZENEN), StGB § 92 (3) QUÄLEN ODER VERNACHLÄSSIGEN UNMÜNDIGER JÜNGERER ODER WEHRLOSER PERSONEN MIT SCHWEREN DAUERFOLGEN, KONKRET: DER ENKEL-KINDER CR UND LR NACH DEM 20.05.2007, ...

siehe weiter unten CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE: HR DR NORBERT KLAUS

Jeder Amtsträger wird öffentlich aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwer kriminellen Offizialdelikte (**) gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

Die sofortige Rückführung der Zwillinge in deren Heimat bei den real guten und bezüglich Kindeswohl tadellosen VGE ist sofort rechtsgültig und rechtskräftig sowie OHNE WENN UND ABER durchzuführen. Die Übergabe der Zwillinge erfolgt am aktuellen Wohnsitz der VGE, der befindet sich zur Zeit in der Marktgemeinde A 2880 Kirchberg am Wechsel.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20130525 MB HR DR NORBERT KLAUS Konnte die Polizei möglicherweise ... ZITATE:
-----------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/konnte-polizei-konnte-moeglicherweise-eine-neuerliche-alko-fahrt-von-gerichtspraesidenten-dr-klaus-verhindern-d580368.html

Beitrag eingestellt von Bernhard Lassy aus Krems an der Donau am 25.05.2013

Konnte Polizei konnte möglicherweise eine neuerliche Alko-Fahrt von Gerichtspräsidenten Dr. Klaus verhindern?

KREMS: Es gilt natürlich die Unschuldsvermutung!

Aus gut informierter Quelle wurde gestern Freitag berichtet, dass sich Gerichtspräsident Dr. Klaus gegen 8:30 beim Spar in der Fußgängerzone mit alkoholischen Getränken eindeckte und danach ins Gericht an seinen Arbeitsplatz ging (eine Flasche Wodka "Nikita" und 3 Flaschen gekühltes Bier). Sein Auto war vor dem Gericht geparkt.

Gekühltes Bier ist normalerweise für baldige Konsumation gedacht. Da es ein offenes Geheimnis ist, dass Dr. Klaus im Büro Alkohol konsumieren soll, wurde Chefinspektor Grasl informiert um gegebenenfalls eine Alkoholfahrt zu verhindern. Die Polizeibeamten waren so freundlich und haben Dr. Klaus persönlich darauf hingewiesen, das Fahrzeug stehen zu lassen.

Die Kremser Polizei dürfte besonders bürgerfreundlich sein, da diese schon vor Begehung der Tat einschreitet. Häufig soll es jedoch anders sein, man beobachtet potentielle Alkohollenker. Ertappt man diese auf frischer Tat, es reicht schon ein Schlüssel im Zündschloss, dann wird der Führerschein im Falle eine Alkoholisierung eingezogen.

Dr. Klaus dürfte gegen 17:00 das Gerichtsgebäude verlassen haben, da es noch zu einem Vorfall mit Franz Stieger kam, der zufällig in der Kasernstraße mit seinem Fahrzeug war. Laut Herrn Stieger ging Dr. Klaus auf ihn zu und beschimpfte ihn mit etwas lallender Aussprache: "du feige S....!" und soll dann unsicheren Schrittes Richtung Fußgängerzone gegangen sein.

Herr Stieger traf unmittelbar danach die leitende Staatsanwältin Mag. Waidecker und berichtete Ihr von dem Vorfall. Mag. Waidecker war nicht sonderlich beeidruckt und meinte lediglich das Dr. Klaus betrunken sein darf wenn er zu Fuß unterwegs sei.

Es ist jedenfalls äußerst bedenklich wenn ein Gerichtspräsident und Richter seinen Dienstort alkoholisiert verläßt, so wie es in diesem Fall gewesen sein dürfte.

Dr. Klaus wurde von den Beamten per Mobiltelefon vor das Gebäude gebeten, da das Gerichtsgebäude bereits verschlossen war.



Polizeieinsatz beim Landesgericht Krems, Dr. Klaus wird angehalten, sein Fahrzeug stehen zu lassen



Am Tag danach steht das Fahrzeug von Dr. Klaus noch vor dem Gerichtsgebäude



xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

BILD-QUELLE ZUR DOKUMENTATION UND ZUM BEWEIS:

http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/konnte-polizei-konnte-moeglicherweise-eine-neuerliche-alko-fahrt-von-gerichtspraesidenten-dr-klaus-verhindern-d580368.html

Beitrag eingestellt von Bernhard Lassy aus Krems an der Donau am 25.05.2013

Konnte Polizei konnte möglicherweise eine neuerliche Alko-Fahrt von Gerichtspräsidenten Dr. Klaus verhindern?



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130525 MEIN BEZIRK KREMS HR DR NORBERT KLAUS 20130524 1554.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130525 MEIN BEZIRK KREMS HR DR NORBERT KLAUS 20130524 1555.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130525 MEIN BEZIRK KREMS HR DR NORBERT KLAUS 20130525 1149.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130525 MEIN BEZIRK KREMS HR DR NORBERT KLAUS 20130524 1554F.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VERDACHT KREMSER FILZ

20130524 MB HR DR NORBERT KLAUS Nachtrunk ist Chefsache Kremser FILZ ZITATE:
------------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/nachtrunk-ist-chefsache-kremser-politik-verwaltungs-justizfilz-d574204.html

Beitrag eingestellt von Bernhard Lassy aus Krems an der Donau am 24.05.2013

Nachtrunk ist Chefsache - Kremser Politik-Verwaltungs-Justizfilz?

KREMS: Es gilt natürlich die Unschuldsvermutung!

Aus vertraulicher Quelle gibt es einen Hinweis auf eine "erstaunliche" Politik-Verwaltungs-Justiz-Querverbindung.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE: HR DR NORBERT KLAUS

Andreas Ranovsky « Antwort #2 am: 04 Juli 2012, 14:23:26 » HR DR NORBERT KLAUS
SEITE 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=474.0

AMTSTRÄGER JUSTIZ in der CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE 2009-2013 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=845.0

VOLLSTÄNDIGES VERSAGEN DER JUSTIZ ÖSTERREICH Sachverhalt http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=806.0

Andreas Ranovsky Antwort #1 am: 20 April 2013, 09:40:11 »

2010, 2011, 2012 und 2013 (2x FOLTER) CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE:

STRAFSACHE GEGEN BESCHULDIGTE: WEGEN:

25.03.2013 FAX Schriftsatz vom 24.03.2013 STRAFANZEIGE WEGEN:

Persönlicher Hinweis für das Forum: Seite 3-5 von 52

MISSACHTEN ARTIKEL 3 EMRK VERBOT DER FOLTER
„Niemand darf … unmenschlicher … Behandlung unterworfen werden.“

Verfassungsbestimmung: Die Europäische Menschenrechtskonvention ist gemäß BVG BGBl. Nr. 59/1964 mit Verfassungsrang ausgestattet.

IN ZUSAMMENHANG MIT:

StGB § 312a FOLTER (1) Wer als Amtsträger … auf Veranlassung eines solchen Amtsträgers oder mit ausdrücklichem oder stillschweigendem Einverständnis eines solchen Amtsträgers einer anderen Person, insbesondere um von ihr oder einem Dritten eine Aussage oder ein Geständnis zu erlangen, um sie für eine … von … einem Dritten begangene Tat zu bestrafen, um sie oder einen Dritten einzuschüchtern oder zu nötigen, oder aus einem auf Diskriminierung beruhenden Grund große körperliche oder seelische Schmerzen oder Leiden zufügt, …

(2) Hat die Tat eine Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen (§ 85) zur Folge, …

Persönlicher Hinweis für das Forum: UND MIT 2012 Strafanzeige WEGEN:

§ 3f VERBOTSGESETZ: ABSICHTLICHE SCHWERE KÖRPERVERLETZUNG der R ZWILLINGE nach dem 20.05.2007 etwa 17 Uhr (nachhaltige Trennung von der realen Heimat bei den VGE), „UNWERTES LEBEN“ VON HEIMKINDERN (JUWO-OPFERN, PSYCHIATRIE-OPFERN, JUSTIZ-OPFERN), INFORMATIONSSPERRE, UNFAIRE VERFAHREN, …

StGB § 321 (1) VÖLKERMORD, KONKRETE GRUPPE: HEIMKINDER (JUWO-OPFER, PSYCHIATRIE-OPFER, JUSTIZ-OPFER), KONKRETE MITGLIEDER DER GRUPPE: ENKELKINDER CR UND LR, KONKRETE BESCHREIBUNG: Wer in der Absicht, eine durch ihre Zugehörigkeit zu ... einem Staat bestimmte Gruppe als solche ganz oder teilweise zu vernichten, Mitglieder der Gruppe ... schwere körperliche (§ 84 Abs. 1) oder seelische Schäden zufügt, ... ist mit lebenslanger Freiheitsstrafe zu bestrafen.

StGB § 313 Strafbare Handlungen unter Ausnützung einer Amtsstellung

StGB § 302 (2) Missbrauch der Amtsgewalt

StGB § 299 (1) Begünstigung

StGB § 295 Unterdrückung eines Beweismittels,
                 KONKRET: ALLER VGE-BEWEISMITTEL

StGB § 148 Gewerbsmäßiger schwerer Betrug,

StGB § 92 (3) Quälen oder Vernachlässigen unmündiger jüngerer oder wehrloser Personen mit schweren Dauerfolgen, KONKRET: DER ENKEL-KINDER CR UND LR NACH DEM 20.05.2007

StGB § 87 (2) Absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen,

StGB § 2 Begehung durch Unterlassung, KONKRET ZUMINDEST:

MISSACHTEN DER StPO § 2, StPO § 3,

MISSACHTEN der richterlichen Pflicht zur Wahrheitsfindung,

MISSACHTEN ZPO (Parteienstellung der VGE, Zusenden aller Stellungnahmen der Gegner),

MISSACHTEN ZPO § 232 (LG xxx 3 LG-Richter und Dr. xxx),

MISSACHTEN Außerstreitverfahren § 13, § 14, § 15, § 16, uvam

MISSACHTEN der beruflichen Pflichten (BDG ua)

MISSACHTEN der Pflichten der Dienstaufsicht (BDG ua)

MISSACHTEN DER ANZEIGEPFLICHT gemäß

1) ANZEIGEPFLICHT DER AMTSORGANE ZUR STRAFANZEIGE
Quelle 26.01.2011: www.help.gv.at/Content.Node/99/Seite.991293.html

2) STPO § 78 ANZEIGEPFLICHT (1) Wird einer Behörde oder öffentlichen Dienststelle der Verdacht einer Straftat bekannt, die ihren gesetzmäßigen Wirkungsbereich betrifft, so ist sie zur Anzeige an Kriminalpolizei oder Staatsanwaltschaft verpflichtet.

3) ANZEIGEPFLICHT DER AMTSORGANE Fabrizy, StPO 10 § 78 Rz 1 & 3

4) Sinngemäß: RECHTSANWALT DR. ADRIAN HOLLAENDER:
ANZEIGEPFLICHT BEI VERDACHT DES SEXUELLEN MISSBRAUCHS
Quelle 16.08.2011: http://www.shg-os.com/Erklaerung.pdf

Es besteht allerhöchste Gefahr der täglichen Verdunkelung.

Es besteht allerhöchste Gefahr der täglichen Verabredung.

Es besteht allerhöchste Gefahr der täglichen Wiederholung.

Es besteht allerhöchste Gefahr IRREVERSIBLER SCHÄDEN AM
ENKEL-KINDESWOHL VON CR UND LR

Jeder Amtsträger wird öffentlich aufgefordert, von Amts wegen alles zu unternehmen, damit die schwer kriminellen Offizialdelikte (**) gegen die Enkelkinder und deren VGE sofort beendet und vollständig geklärt werden.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

DER FALL FRANZ STIEGER KREMS - ZUSAMMENFASSUNG
DER FALL HR DR NORBERT KLAUS - ZUSAMMENFASSUNG


AUS ANTWORT 03: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

FRANZ STIEGER DEMONSTRIERT GEGEN KORRUPTION



2012 - FRANZ STIEGER ON AIR - FOTO NOEN

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 04: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------



20121205 ÖSTERREICH 01 NÖ LANDESGERICHTSPRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE 1

ZITATE: LANDESGERICHTS-PRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE ERWISCHT
PEINLICH! DER KREMSER LANDESGERICHTSPRÄSIDENT NORBERT KLAUS IST SEINEN SCHEIN LOS.



20121205 ÖSTERREICH 01 NÖ LANDESGERICHTSPRÄSIDENT MIT 1,8 PROMILLE



20121205 ÖSTERREICH 19 NÖ GERICHTSCHEF FÜR 4 MONATE OHNE SCHEIN

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 05: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

"GETANKT" ... AM 30. NOVEMBER ...



20121212 OESTERREICH 1ro ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT

HEUTE IN NIEDERÖSTERREICH
AFFÄRE UM TOP JURISTEN IMMER PEINLICHER. S. 20

12.12.2012 ÖSTERREICH SEITE 20

FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH

GERICHTS-CHEF GAB NACH UNFALL GAS

"GETANKT" ... AM 30. NOVEMBER ...



20121212 OESTERREICH 1 ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT



Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz RSTDG § 57 Allgemeine Pflichten

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 06: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://noe.orf.at/news/stories/2562954/

12.12.2012 ORF NÖ Gerichtspräsident begeht Fahrerflucht



20121212 ORF NOE Gerichtspräsident begeht Fahrerflucht

Der Präsident des Landesgerichts Krems, Norbert Klaus hat einen Unfall mit Fahrerflucht begangen. Das wird von den zuständigen Behörden bestätigt. Weil er betrunken gefahren sein soll, wurde ihm der Führerschein abgenommen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 07: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“



„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“

20121212 OESTERREICH 20 ALK RICHTER BEGING FAHRERFLUCHT 1

12.12.2012 ÖSTERREICH SEITE 20 ZITATE:
FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH   GERICHTS-CHEF GAB NACH UNFALL GAS

Eröffnung: „Getankt“ hatte Klaus am 30. November bei der Eröffnung des Justizzentrums Korneuburg – mit Justizministerin Beatrix Karl und Landeschef Erwin Pröll (beide ÖVP).

„Gästen wurden schon ab 9 Uhr Sekt, Bier und Wein kredenzt“, kritisiert ein Berufskollege und Augenzeuge. „Don‘t drink and drive“, mahnt er trocken. ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 08: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------



20121213 KURIER INDUSTRIEVIERTEL 1 KURIER
SEITE 1 KURIER-LOGO zu SEITE 21 CHRONIK:
GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF
KREMS. KLAUS SOLL BETRUNKEN AUTO GEFAHREN SEIN.

13.12.2012 KURIER INDUSTRIEVIERTEL SEITE 21 CHRONIK
GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF
KREMS. KLAUS SOLL BETRUNKEN AUTO GEFAHREN SEIN.



20121213 KURIER 21 GERICHTSCHEF DROHT NACH FAHRERFLUCHT RAUSWURF 1

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 11: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach glaubhaften Medienberichten - ÖFFENTLICHER SACHVERHALT KURZ UND BÜDIG:

FREITAG, 30.11.2012 ... HR DR NORBERT KLAUS FAHRERFLUCHT NACH ALKO-CRASH ... 
HOFRAT HR DR NORBERT KLAUS GAB NACH UNFALL GAS ... 1,8 PROMILLE ...

ÖFFENTLICHE BEWEISE: ZEUGEN, AMTSORGANE, DEMOLIERTE AUTOS, MEDIENBERICHTE, ...

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht.

Zur Dokumentation und zum Beweis:

2012 NÖN KREMS WOCHE 50 SEITE CHRONIK 9 ALKO-AFFÄRE: GERICHTSPRÄSIDENT ...



ZITATE:
 
Da krachte es. Ein silberfarbener PKW, der stadtauswärts unterwegs war, streifte das Auto von Graf.

"Dabei wurde die Tür aus der Verankerung gerissen", schildert Graf.

"Doch der Lenker fuhr weiter.

Ein Zeuge merkte sich die Nummer, und ich verständigte die Polizei."

Folge: Fahndung nach dem fahrerflüchtigen Unfalllenker.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 12: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20121213 0930 KREMS FOTO FRANZ STIEGER RECHTSSTAAT AM ENDE.jpg

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 13: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

FRANZ STIEGER COLLAGE realer Beweismittel zur Dokumentation und zum Beweis:



20121205 OESTERREICH 19 NOE GERICHTSCHEF FÜR 4 MONATE OHNE SCHEIN - COLLAGE

FRANZ-STIEGER-COLLAGE-ZITAT: Hätte die Polzei am 17.5.2012 (unten) das Vortestgerät nicht vergessen, wäre das Malheur (oben) nicht passiert. FRANZ-STIEGER-COLLAGE-ZITAT-ENDE

Hinweis: FRANZ STIEGER FOTO KREMS (unwiderlegbares Tatsachen-Beweismittel) rechts unten

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 14: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20121213 0854 KREMS FOTO FRANZ STIEGER RECHTSSTAAT AM ENDE.jpg

RECHTSSTAAT AM ENDE? JUSTIZ UND POLITIK IN KORRUPTIONSFALLE?

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AUS ANTWORT 15: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.0.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------

06.01.2013 | 17:17 | NÖN KREMS

Anzeigenflut wegen Protest-Plakat am Rad

Gerechtigkeitsfanatiker

Die Aufstellung seines Fahrrades mit Anhänger brachte Franz Stieger wieder einmal Anzeigen ein.

http://www.noen.at/lokales/noe-uebersicht/krems/aktuell/Anzeigenflut-wegen-Protest-Plakat-am-Rad%3Bart2512,433787

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

BEACHTEN SIE BITTE DIE LINKS

in Antwort 17: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE: BEACHTEN SIE BITTE DIE ÖFFENTLICHE STRAFANZEIGE GEGEN BESCHULDIGTEN HR DR NORBERT KLAUS, PRÄSIDENT LG KR, WEGEN VERDACHT BEITRAGSTÄTER SCHWERSTER OFFIZIALDELIKTE WIE

StGB § 87 (2) Absichtliche schwere Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen,
StGB § 148 Gewerbsmäßiger schwerer Betrug, uvam

in Antwort 18: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Aus Antwort 18: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

HR DR NORBERT KLAUS PRÄSIDENT LANDESGERICHT KREMS - KURIER Zitate:

05.02.2013 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH WIRD FALL FÜR KORRUPTIONSJÄGER

Krems. Beamte ermitteln nach Unfall des Gerichtspräsidenten gegen Polizisten und Magistrat.

ZITATE-ENDE Es folgen 4 JPG-ANHÄNGE zur Dokumentation und zum Beweis.

05.02.2013 KURIER SEITE 01 ZU ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR SEITE 21



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130205 KURIER SEITE 01 ZU ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR SEITE 21.jpg

05.02.2013 KURIER SEITE 21 ZU ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR OBEN



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130205 KURIER SEITE 21 ZU ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR OBEN.jpg

05.02.2013 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR 1



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130205 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR 1.jpg



05.02.2013 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR 2

1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130205 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH HR DR NORBERT KLAUS LG KR 2.jpg

05.02.2013 KURIER SEITE 21 ALKO-CRASH WIRD FALL FÜR KORRUPTIONSJÄGER

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Aus Antwort 19: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

HR DR NORBERT KLAUS "Ich wundere mich schon, wie
die ganze Sache an die Öffentlichkeit gedrungen ist ..."


NÖN Woche 50/2012 CHRONIK 9 ALKO-AFFÄRE HR DR NORBERT KLAUS

ZITATE: Verfahren | 1,8 Promille!
Der Chef des Landesgerichts Krems musste nach einem Unfall den Führerschein abgeben. ...

Norbert Klaus, Präsident des Landesgerichts Krems, will Berichte über seine höchst peinliche "Promille-Affäre" weder dementieren noch bestätigen"

Nur so viel will er sagen: "Ich wundere mich schon, wie die ganze Sache an die Öffentlichkeit gedrungen ist ..." ZITATE-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
2012 WOCHE 50 NOEN KREMS CHRONIK SEITE 9 ALKO AFFAERE 3.jpg
HR DR NORBERT KLAUS, PRÄSIDENT LANDESGERICHT KREMS



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
2012 WOCHE 50 NOEN KREMS CHRONIK SEITE 9 ALKO AFFAERE 4.jpg
HR DR NORBERT KLAUS, PRÄSIDENT LANDESGERICHT KREMS

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Aus Antwort 20: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

09.03.2013 MEIN BEZIRK AT
Das Imperium schlägt zurück!


http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/das-imperium-schlaegt-zurueck-mag-hallbauer-lh-proells-schwiegersohn-erstattet-anzeige-gegen-franz-stieger-d501862.html

Mag. Hallbauer (LH Prölls Schwiegersohn)
erstattet Anzeige gegen Franz Stieger![/b]



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130309 MEIN BEZIRK FRANZ STIEGER Das Imperium schlägt zurück 1.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

A21: LG KR PRÄSIDENT DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20130322 MEIN BEZIRK Bürgermeister gab mehr als 20 000 Euro für Detektivbüro aus ZITATE:
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/buergermeister-gab-mehr-als-20000e-fuer-detektivbuero-aus-d514994.html

Beitrag eingestellt von Bernhard Lassy aus Krems an der Donau am 22.03.2013

Bürgermeister gab mehr als 20.000 € für Detektivbüro aus

ROHRENDORF - KREMS: Es gilt natürlich die Unschuldsvermutung!

Insider berichteten über die aktuelle Gemeinderatssitzung in Rohrendorf bei der es zu einem Eklat gekommen sein soll. SPÖ und Grüne haben angeblich die Zustimmung zum Rechnungsabschluß 2012 verweigert nachdem sich rausstellte, dass Altbürgermeister Dr. DI OStR. Danner mehr als 20.000 € für die Beschattung von Franz Stieger durch ein Detektivbüro ausgegeben haben soll. ZITATE-ENDE



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis
20130322 MB Bürgermeister gab mehr als 20 000 Euro für Detektivbüro aus 1.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

A25: LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY
SEITE 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Amtlich bestätigt: HR DR NORBERT KLAUS IST NACHTRINKER.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130317 2006 NÖN Milde Strafe für Gerichtsboss HR DR NORBERT KLAUS 1.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130317 2006 NÖN Milde Strafe für Gerichtsboss HR DR NORBERT KLAUS 2.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130317 2006 NÖN Milde Strafe für Gerichtsboss HR DR NORBERT KLAUS 3.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130317 2006 NÖN Milde Strafe für Gerichtsboss HR DR NORBERT KLAUS 4.jpg



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130317 2006 NÖN Milde Strafe für Gerichtsboss HR DR NORBERT KLAUS 5.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

BESCHULDIGTE DÜRFEN LÜGEN
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,822.0.html

Ranovsky Zwillinge - Im Zentrum steht das Kindeswohl
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,259.0.html


Rechtsmeinung ohne Gewähr: Die Amtsträger wurden wegen schwer krimineller Straftaten mit Strafandrohung bis zu lebenslangem Freiheitsentzug ordnungsgemäß angezeigt. Als Beschuldigte dürfen sie somit ein Leben lang lügen, Schutzbehauptungen aufstellen und KollegInnen "im System" schützen.

Die seit Jahren informierte Dienstaufsicht bis zur BMJ-SPITZE hat vollständig versagt. Stand: 08.04.2013 00:00 Uhr

PERSÖNLICHER HINWEIS:
Aktueller Stand: 28.05.2013 20:00 Uhr


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Transkriptionen, ZITATE, 
SCREENS, etc zur Dokumentation und zum Beweis nach bestem Wissen und Gewissen.

Es gilt die Unschuldsvermutung. Es besteht schwerwiegender Verdacht. Beitragstäter im Amt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
« Letzte Änderung: 27 Juli 2015, 00:55:46 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.288
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
KORRUPTIONSVORWÜRFE GINGEN IN FLAMMEN AUF TATORT KREMS 2013
« Antwort #29 am: 04 Oktober 2013, 12:58:22 »
LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ua
SEITE 2 ANTWORT 29 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

03.10.2013 ÖSTERREICH SEITE 23 GEGLÄTTETE ZITATE:
----------------------------------------------------------------

ZÜNDLER FACKELTE RAD SAMT ANHÄNGER AB



Persönliche Anmerkung: 1-JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20131003 ÖSTERREICH SEITE 23 FRANZ STIEGER KREMS HEISSE PLAKATWAND 01.jpg

KORRUPTIONSVORWÜRFE GINGEN IN FLAMMEN AUF



Persönliche Anmerkung: 1-JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20131003 ÖSTERREICH SEITE 23 FRANZ STIEGER KREMS HEISSE PLAKATWAND 02.jpg

AUCH GASFLASCHE LAG IM FEUER.



Persönliche Anmerkung: 1-JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20131003 ÖSTERREICH SEITE 23 FRANZ STIEGER KREMS HEISSE PLAKATWAND 03.jpg

GEGLÄTTETE-ZITATE-ENDE

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

TEIL-KOPIE A28: LG KR PRÄSIDENT HR DR NORBERT KLAUS - FRANZ STIEGER - RANOVSKY ua
SEITE 2 http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,474.15.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20130929 2036 NÖN KREMS RÄTSEL BRANDSTIFTUNG ZITATE:
-----------------------------------------------------------------------

http://www.noen.at/lokales/noe-uebersicht/krems/aktuell/Raetsel-Brandstiftung-vor-Gerichtsgebaeude;art2512,486340

29.09.2013 20:36 NÖN Rätsel: Brandstiftung ... KREMS / War es ein Vandalenakt? Oder ein gezielter Anschlag? Die mobile Plakatwand von Franz Stieger wurde ein Raub der Flammen.

ZITATE-ENDE - TATORT-FOTO:



1 JPG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis:
20130929 2036 NOEN KREMS RAETSEL BRANDSTIFTUNG Foto.jpg

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

BERNHARD LASSY
http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/profile/bernhard-lassy-20729.html

04.06.2013 MEIN BEZIRK - BERNHARD LASSY - FRANZ STIEGER - Es gilt die Unschuldsvermutung.
Hochwasser nicht schuld - Geistertreffen führte zu Grundstücksverlust
http://www.meinbezirk.at/krems-an-der-donau/chronik/hochwasser-nicht-schuld-geistertreffen-fuehrte-zu-grundstuecksverlust-d587258.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Anmerkungen: Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Transkriptionen, etc nach bestem Wissen und Gewissen zur Dokumentation und zum Beweis.

« Letzte Änderung: 27 Juli 2015, 00:45:18 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.