Autor Thema: EGMR 01-10 EGMR ÄNDERUNGEN AB 01.01.2016  (Gelesen 10421 mal)

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.296
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
EGMR 01-10 EGMR ÄNDERUNGEN AB 01.01.2016
« am: 01 Juli 2012, 09:13:32 »
EGMR 01-10 EUROPÄISCHER GERICHTSHOF FÜR MENSCHENRECHTE EGMR ÄNDERUNGEN AB 01.01.2016
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=466.0

!! ACHTUNG !! ÄNDERUNGEN AB 01.01.2016

01.01.2016 EGMR BESCHWERDEFORMULAR und Links
SEITE 1 ANTWORT 13 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=467.0
01.01.2016 EGMR BESCHWERDEFORMULAR Quelle:
http://www.echr.coe.int/Pages/home.aspx?p=applicants/forms/deu



!! ACHTUNG !! ÄNDERUNGEN AB 01.01.2016

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

EGMR 11-20 EGMR und VERFAHRENSORDNUNG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=467.0

KLEINE JPG PDF DOKUMENTATION AB CA 20140415
SEITE 1 ANWORT 6 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=932.0
NEUIGKEITEN EGMR 01.01.2014
------------------------------------------------------------------------------------



!! ACHTUNG !! ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014

EGMR ab 20140101 nach bestem Wissen und Gewissen jedoch ohne jegliche Gewähr:

Quelle: http://www.aktiv-gegen-diskriminierung.de/internationale-rechtsdurchsetzung/europarat/beschwerdeverfahren-zum-egmr/wichtigste-voraussetzungen.html

EGMR VERFAHRENSORDNUNG AB 20140101 BMJ DE LINK
http://www.bmj.de/SharedDocs/Downloads/EN/Verfahrensordnung_des_Gerichtshofs.pdf?__blob=publicationFile

EGMR BESCHWERDEFORMULAR AB 20140101 LINK
http://www.echr.coe.int/Documents/Application_Form_2014_1_DEU.pdf

EGMR LEITFADEN ZU DEN ZULÄSSIGKEITSVORAUSSETZUNGEN AB 20140101 LINK
http://www.echr.coe.int/Documents/Admissibility_guide_DEU.pdf

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

EGMR ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014 - HIER VORHERGEHENDER STAND



1 PNG-ANHANG zur Dokumentation und zum Beweis: EGMR 1.png

Wenn interne Links nicht funktionieren: Adresse bitte Speichern oder "Blättern".

EGMR 01-10 EUROPÄISCHER GERICHTSHOF FÜR MENSCHENRECHTE
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,466.0.html

EGMR 11-20 EGMR und VERFAHRENSORDNUNG
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,467.0.html

EMRK Europäische Menschenrechtskonvention
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,468.0.html

ÖFFENTLICHER ANTRAG:
CAUSA RANOVSKY von Amts wegen an EGMR UNO ICC
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,475.0.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

EU GESETZE und LINKS | CHARTA DER GRUNDRECHTE DER EUROPÄISCHEN UNION
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=869.0

SCHAFFT DEN EGMR AB
ANTWORT 07 "grossvater" am: 04 Februar 2013 Re: Unsere Justiz
Im Anhang : schafft den EMGR ab !!
SEITE 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=506.0

"Wahrheitsforschung": 2003 SCHAFFT DEN EGMR AB

http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=850.0


RECHTSANWALT EDMUND SCHÖNENBERGER
http://www.swiss1.net/1ftpdemokratie/mi.html
www.c9c.net/ch/demokratie/mi.html

2012-13 RANOVSKY ZWILLINGE VERDACHT: EGMR-AMTSTRÄGER SCHÜTZEN SCHWERVERBRECHER
SEITE 1 START: http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=873.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

ÖSTERREICHISCHES INSTITUT FÜR MENSCHENRECHTE
http://www.menschenrechte.ac.at/infos-zum-egmr.html
NEUER LINK http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=65133

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

ADRESSE TEL FAX OHNE GEWÄHR:

EUROPEAN COURT OF HUMAN RIGHTS
(EUROPÄISCHER GERICHTSHOF FÜR MENSCHENRECHTE)
COUNCIL OF EUROPE - (EUROPARAT)
F 67075 STRASBOURG CEDEX
FRANCE

TEL von Österreich aus: 00 333 88 41 20 18
FAX von Österreich aus: 00 333 88 41 27 30
www.echr.coe.int (Site en francais - Site in English)

Persönlicher Hinweis: INFORMATIONEN AUF DEUTSCH
ÖSTERREICHISCHES INSTITUT FÜR MENSCHENRECHTE
http://www.menschenrechte.ac.at/infos-zum-egmr.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

EGMR EUROPÄISCHER GERICHTSHOF FÜR MENSCHENRECHTE 01-10

Inhaltsverzeichnis

A01 ÖSTERREICHISCHES INSTITUT FÜR MENSCHENRECHTE
http://www.menschenrechte.ac.at/infos-zum-egmr.html
Informationen zur Beschwerdeführung beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte

A02 EGMR BESCHWERDEFORMULAR als PDF-ANHANG

A03 EGMR BESCHWERDEFORMULAR Seite 1
A04 EGMR BESCHWERDEFORMULAR Seite 2
A05 EGMR BESCHWERDEFORMULAR Seite 3
A06 EGMR BESCHWERDEFORMULAR Seite 4
A07 EGMR BESCHWERDEFORMULAR Seite 5
A08 EGMR BESCHWERDEFORMULAR Seite 6
A09 EGMR BESCHWERDEFORMULAR Seite 7
A10 EGMR BESCHWERDEFORMULAR Seite 8

PERSÖNLICHE ANMERKUNG: 1 FOTO-ANHANG: EGMR 1.png
« Letzte Änderung: 31 Mai 2016, 09:14:53 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.296
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
EGMR 1
« Antwort #1 am: 01 Juli 2012, 09:14:24 »


!! ACHTUNG !! ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014

EGMR ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014 - HIER VORHERGEHENDER STAND

ÖSTERREICHISCHES INSTITUT FÜR MENSCHENRECHTE
http://www.menschenrechte.ac.at/infos-zum-egmr.html

PERSÖNLICHE ANMERKUNG: INHALTSVERZEICHNIS

Beschwerde vor dem EGMR
Voraussetzungen für eine Beschwerde
Erhebung einer Beschwerde
Kein Anwaltszwang
Ergebnis eines Verfahrens vor dem EGMR
Wohin richte ich meine Beschwerde?
Deutsche Formulare und Erläuterungen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

ÖSTERREICHISCHES INSTITUT FÜR MENSCHENRECHTE
http://www.menschenrechte.ac.at/infos-zum-egmr.html

Informationen zur Beschwerdeführung beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte

Beschwerde vor dem EGMR

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) ist ein internationaler Gerichtshof mit Sitz in Straßburg, dessen Aufgabe es ist, die Einhaltung der Europäischen Menschenrechtskonvention in den Mitgliedstaaten der Konvention zu überprüfen. Er kann von jeder natürlichen oder juristischen Person angerufen werden, die behauptet, in ihren von der Konvention oder deren Protokollen garantierten Rechten und Freiheiten verletzt worden zu sein. Die Beschwerde muss gegen den Konventionsstaat gerichtet sein, dem die Rechtsverletzung vorgeworfen wird. Dieser ist gegnerische Verfahrenspartei. Eine Beschwerde gegen Privatpersonen ist nicht möglich.

Voraussetzungen für eine Beschwerde

Die Erhebung einer Beschwerde ist nur dann zulässig, wenn vor Anrufung des EGMR auf innerstaatlicher Ebene alle Rechtsbehelfe ausgeschöpft wurden. Sie muss außerdem innerhalb von sechs Monaten ab der letzten innerstaatlichen Entscheidung erfolgen.

Erhebung einer Beschwerde

Wer sich an den EGMR wenden will, muss seine Beschwerde schriftlich (per Post oder Fax) einbringen. Der Gerichtshof empfiehlt dazu die Verwendung eines speziellen Beschwerdeformulars. Es ist jedoch auch möglich, die Beschwerde in Form eines normalen Schreibens zu erheben, soweit dieses alle notwendigen Angaben enthält.

Eine Beschwerde kann in jeder Amtssprache des Europarats und damit auch in Deutsch verfasst werden. Erst zu einem späteren Zeitpunkt wird das Verfahren in Englisch oder Französisch fortgeführt. Unbedingt anzugeben sind die Daten des Beschwerdeführers (Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Anschrift, Beruf,...). Anonyme Beschwerden werden vom Gerichtshof nicht behandelt. Darüber hinaus muss die Beschwerde auf jeden Fall auch eine kurze Beschreibung des Sachverhalts enthalten und die behauptete Konventionsverletzung benennen. Maßgebliche Dokumente, etwa innerstaatliche Urteile oder Entscheidungen, sind in Kopie beizulegen. Für nähere Informationen zum Ausfüllen des Beschwerdeformulars steht ein Merkblatt zur Verfügung.

Kein Anwaltszwang

Für die Erhebung einer Beschwerde ist es nicht erforderlich, durch einen Anwalt vertreten zu sein. Erst zu einem späteren Zeitpunkt kann der Gerichtshof die Betrauung eines Anwalts anordnen. Für die Bevollmächtigung eines rechtlichen Vertreters gibt es ein eigenes Formular.

Ergebnis eines Verfahrens vor dem EGMR

Nach Einbringung einer Beschwerde entscheidet der Gerichtshof zunächst über deren Zulässigkeit. Wird sie zurückgewiesen, endet das Verfahren. Wird sie jedoch für zulässig erklärt, fällt der EGMR eine Entscheidung in der Sache. Er kann dabei entweder das Vorliegen einer Verletzung verneinen oder den betroffenen Staat verurteilen und dem Beschwerdeführer unter Umständen eine Entschädigung zusprechen.

Wohin richte ich meine Beschwerde?

Beschwerden an den EGMR sind an folgende Adresse zu richten:

An den Kanzler
des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte
Europarat
F-67075 Strasbourg-Cedex
Frankreich
Fax: + 33 (0)3 88 41 27 30 (Beschwerden, die mittels Fax eingebracht werden, müssen danach auch noch per Post übermittelt werden)
Tel.: + 33 (0)3 88 41 20 18

Deutsche Formulare und Erläuterungen
Beschwerdeformular
Formular zur Bevollmächtigung eines Anwalts
Merkblatt für Personen, die sich an den EGMR wenden wollen
Erläuterungen

Diese Unterlagen sind auf der Homepage des EGMR auch in allen anderen Amtssprachen des Europarats abrufbar.

Österreichisches Institut für Menschenrechte Mönchsberg 2a, A-5020 Salzburg, Tel.: + 43 (0) 662 / 84 31 58 - 11 • AGB • Impressum • Kontakt


•   News
•   Newsletter Menschenrechte
•   Publikationen
•   Bibliothek
•   Infos zum EGMR
o   Dokumente
o   Literaturhinweise
o   50 Fragen zum EGMR
o   Handbuch zur EGMR-Beschwerde
o   Weiterführende Beratung
•   Dokumentation der Judikatur zur EMRK
•   Dokumentation der Literatur zur EMRK
•   Dokumentation österreichischer Gesetzgebung
•   Sonstige Informationen
•   Lernunterlagen
•   Das Institut


PERSÖNLICHE ANMERKUNG: 1 FOTO-ANHANG: EGMR 2.png


« Letzte Änderung: 30 Juni 2014, 14:51:22 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.296
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
EGMR 2
« Antwort #2 am: 01 Juli 2012, 09:28:06 »


!! ACHTUNG !! ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014

EGMR ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014 - HIER VORHERGEHENDER STAND

1 PDF-ANHANG: EGMR BESCHWERDEFORMULAR

http://www.menschenrechte.ac.at/fileadmin/Dokumente/beschwerdeformular.pdf
« Letzte Änderung: 30 Juni 2014, 14:51:42 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.296
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
BESCHWERDEFORMULAR 1
« Antwort #3 am: 01 Juli 2012, 09:34:18 »


!! ACHTUNG !! ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014

EGMR ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014 - HIER VORHERGEHENDER STAND

EGMR BESCHWERDEFORMULAR Seite 1 maschinelle Transkription ohne Gewähr:

PERSÖNLICHE ANMERKUNG: SEITE I
------------------------------------------------------------------------------------------

Voir notice Numéro de dossier
See Notes File-number
Siehe Merkblatt Beschwerdenummer
GER

COUR EUROPÉENNE DES DROITS DE L’HOMME
EUROPEAN COURT OF HUMAN RIGHTS
EUROPÄISCHER GERICHTSHOF FÜR MENSCHENRECHTE

Conseil de l’Europe - Council of Europe - Europarat
Strasbourg, France - Frankreich

REQUÊTE
APPLICATION
BESCHWERDE

présentée en application de l’article 34 de la Convention européenne des Droits de l’Homme,
ainsi que des articles 45 et 47 du règlement de la Cour

under Article 34 of the European Convention on Human Rights
and Rules 45 and 47 of the Rules of Court

gemäß Artikel 34 der Europäischen Menschenrechtskonvention
und Artikel 45 und 47 der Verfahrensordnung des Gerichtshofs

IMPORTANT: La présente requête est un document juridique et peut affecter vos droits et obligations.

This application is a formal legal document and may affect your rights and obligations.

WICHTIG: Dieses Formular ist eine Urkunde und kann für Ihre Rechte und Pflichten von Bedeutung sein.
« Letzte Änderung: 30 Juni 2014, 14:52:00 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.296
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
BESCHWERDEFORMULAR 2
« Antwort #4 am: 01 Juli 2012, 09:34:55 »


!! ACHTUNG !! ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014

EGMR ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014 - HIER VORHERGEHENDER STAND

EGMR BESCHWERDEFORMULAR Seite 2 maschinelle Transkription ohne Gewähr:

PERSÖNLICHE ANMERKUNG: SEITE II
------------------------------------------------------------------------------------------

II

I.
LES PARTIES
THE PARTIES
DIE PARTEIEN

A.
LE REQUÉRANT/LA REQUÉRANTE
THE APPLICANT
DER BESCHWERDEFÜHRER/DIE BESCHWERDEFÜHRERIN

(Renseignements à fournir concernant le/la requérant(e) et son/sa représentant(e) éventuel(le))
(Fill in the following details of the applicant and the representative, if any)
(Angaben über den Beschwerdeführer/die Beschwerdeführerin und ggf. den Bevollmächtigten/die Bevollmächtigte)

1.
Nom de famille ............................................................
Surname / Familienname


2.
Prénom (s) .................................................................
First name (s) / Vorname(n)

Sexe: masculin / féminin
Sex: male / female
Geschlecht: männlich / weiblich

3.
Nationalité ....................................................................
Nationality / Staatsangehörigkeit

4.
Profession ..................................................................
Occupation / Beruf

5.
Date et lieu de naissance .................................................
Date and place of birth / Geburtsdatum und -ort

6.
Domicile ........................................................................
Permanent address / Ständige Anschrift
 
7.
Tel. N° .............................................................................

8.
Adresse actuelle (si différente de 6.) ....................................
Present address (if different from 6.) / ggf. derzeitige Anschrift

9.
Nom et prénom du/de la représentant(e)1 ....................................................................
Name of representative* / Name und Vorname des Bevollmächtigten/der Bevollmächtigten*

10.
Profession du/de la représentant(e) ..............................................................................
Occupation of representative / Beruf des Bevollmächtigten/der Bevollmächtigten

11.
Adresse du/de la représentant(e) ..................................................................................
Address of representative / Anschrift des Bevollmächtigten/der Bevollmächtigten

12.
Tel. N° .....................................................................................

Fax N°......................................................................................


B.
LA HAUTE PARTIE CONTRACTANTE
THE HIGH CONTRACTING PARTY
DIE HOHE VERTRAGSCHLIESSENDE PARTEI

(Indiquer ci-après le nom de l’Etat/des Etats contre le(s)quel(s) la requête est dirigée)
(Fill in the name of the State(s) against which the application is directed)
(Angabe des Staates/der Staaten, gegen den/die die Beschwerde gerichtet ist)


13.
...


1 Si le/la requérant(e) est représenté(e), joindre une procuration signée par le/la requérant(e) et son/sa représentant(e).

If the applicant appoints a representative, attach a form of authority signed by the applicant and his or her representative.

Wenn ein Bevollmächtigter/eine Bevollmächtigte bestellt wird, ist eine vom Beschwerdeführer/von der Beschwerdeführerin und seines Bevollmächtigten/seiner Bevollmächtigten unterzeichnete Vollmacht beizufügen.
« Letzte Änderung: 30 Juni 2014, 14:52:18 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.296
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
BESCHWERDEFORMULAR 3
« Antwort #5 am: 01 Juli 2012, 09:35:26 »


!! ACHTUNG !! ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014

EGMR ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014 - HIER VORHERGEHENDER STAND

EGMR BESCHWERDEFORMULAR Seite 3 maschinelle Transkription ohne Gewähr:

PERSÖNLICHE ANMERKUNG: SEITE III
------------------------------------------------------------------------------------------

III

II.
EXPOSÉ DES FAITS
STATEMENT OF THE FACTS
DARLEGUNG DES SACHVERHALTES

(Voir § 19 (b) de la notice)
(See § 19 (b) of the Notes)
(Siehe § 19 (b) des Merkblattes)

14.

Si nécessaire, continuer sur une feuille séparée
Continue on a separate sheet if necessary
Falls erforderlich, auf einem gesonderten Blatt fortsetzen
« Letzte Änderung: 30 Juni 2014, 14:52:36 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.296
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
BESCHWERDEFORMULAR 4
« Antwort #6 am: 01 Juli 2012, 09:35:59 »


!! ACHTUNG !! ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014

EGMR ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014 - HIER VORHERGEHENDER STAND

EGMR BESCHWERDEFORMULAR Seite 4 maschinelle Transkription ohne Gewähr:

PERSÖNLICHE ANMERKUNG: SEITE IV
------------------------------------------------------------------------------------------

IV

III.
EXPOSÉ DE LA OU DES VIOLATION(S) DE LA CONVENTION ET/OU DES
PROTOCOLES ALLÉGUÉE(S), AINSI QUE DES ARGUMENTS À L’APPUI

STATEMENT OF ALLEGED VIOLATION(S) OF THE CONVENTION AND/OR
PROTOCOLS AND OF RELEVANT ARGUMENTS

ANGABE DER GELTEND GEMACHTEN VERLETZUNG(EN) DER KONVENTION
UND/ODER ZUSATZPROTOKOLLE UND BEGRÜNDUNG DER BESCHWERDE

(Voir § 19 (c) de la notice)
(See § 19 (c) of the Notes)
(Siehe § 19 (c) des Merkblattes)


15.
« Letzte Änderung: 30 Juni 2014, 14:52:53 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.296
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
BESCHWERDEFORMULAR 5
« Antwort #7 am: 01 Juli 2012, 09:36:33 »


!! ACHTUNG !! ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014

EGMR ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014 - HIER VORHERGEHENDER STAND

EGMR BESCHWERDEFORMULAR Seite 5 maschinelle Transkription ohne Gewähr:

PERSÖNLICHE ANMERKUNG: SEITE V
------------------------------------------------------------------------------------------

V

IV.
EXPOSÉ RELATIF AUX PRESCRIPTIONS DE L’ARTICLE 35 § 1 DE LA CONVENTION
STATEMENT RELATIVE TO ARTICLE 35 § 1 OF THE CONVENTION
ANGABEN ZU ARTIKEL 35 ABS. 1 DER KONVENTION

(Voir § 19 (d) de la notice. Donner pour chaque grief, et au besoin sur une feuille séparée, les renseignements demandés sous les points 16 à 18 ci-après)

(See § 19 (d) of the Notes. If necessary, give the details mentioned below under points 16 to 18 on a separate sheet for each separate complaint)

(Siehe § 19 (d) des Merkblattes. Angaben gemäß Ziffern 16 bis 18 sind zu jedem einzelnen Beschwerdepunkt getrennt zu machen; wenn erforderlich ist ein Beiblatt zu benutzen)

16.
Décision interne définitive (date et nature de la décision, organe – judiciaire ou autre – l’ayant rendue)
Final decision (date, court or authority and nature of decision)
Letzte innerstaatliche Entscheidung (Datum und Art der Entscheidung, Bezeichnung des Gerichts oder der Behörde)

17.
Autres décisions (énumérées dans l’ordre chronologique en indiquant, pour chaque décision, sa date, sa nature et l’organe – judiciaire ou autre – l’ayant rendue)

Other decisions (list in chronological order, giving date, court or authority and nature of decision for each of them)

Andere Entscheidungen (in zeitlicher Reihenfolge mit Angabe des Datums und der Art der Entscheidung sowie der Bezeichnung des Gerichts oder der Behörde)


18.
Dispos(i)ez-vous d’un recours que vous n’avez pas exercé? Si oui, lequel et pour quel motif n’a-t-il pas été exercé?
Is there or was there any other appeal or other remedy available to you which you have not used? If so, explain why you have not used it.
Gibt es oder gab es ein Rechtsmittel, das der Beschwerdeführer/die Beschwerdeführerin nicht eingelegt hat? Wenn ja, welches Rechtsmittel wurde nicht eingelegt? Warum?

Si nécessaire, continuer sur une feuille séparée
Continue on a separate sheet if necessary
Falls erforderlich, auf einem gesonderten Blatt fortsetzen
« Letzte Änderung: 30 Juni 2014, 14:53:10 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.296
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
BESCHWERDEFORMULAR 6
« Antwort #8 am: 01 Juli 2012, 09:37:06 »


!! ACHTUNG !! ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014

EGMR ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014 - HIER VORHERGEHENDER STAND

EGMR BESCHWERDEFORMULAR Seite 6 maschinelle Transkription ohne Gewähr:

PERSÖNLICHE ANMERKUNG: SEITE VI
------------------------------------------------------------------------------------------

VI

V.
EXPOSÉ DE L'OBJET DE LA REQUÊTE
STATEMENT OF THE OBJECT OF THE APPLICATION
ANGABE DES ZIELS IHRER BESCHWERDE

(Voir § 19 (e) de la notice)
(See § 19 (e) of the Notes)
(Siehe § 19 (e) des Merkblattes)


19.

VI.
AUTRES INSTANCES INTERNATIONALES TRAITANT OU AYANT TRAITÉ L’AFFAIRE
STATEMENT CONCERNING OTHER INTERNATIONAL PROCEEDINGS
ANDERE INTERNATIONALE INSTANZEN, DIE MIT DIESER ANGELEGENHEIT BEFASST SIND ODER WAREN

(Voir § 19 (f) de la notice)
(See § 19 (f) of the Notes)
(Siehe § 19 (f) des Merkblattes)


20.
Avez-vous soumis à une autre instance internationale d’enquête ou de règlement les griefs énoncés dans la présente requête? Si oui, fournir des indications détaillées à ce sujet.
Have you submitted the above complaints to any other procedure of international investigation or settlement? If so, give full details.
Sind die vorliegenden Beschwerdepunkte bereits einem anderen internationalen Untersuchungs- oder Schlichtungsorgan vorgelegt worden? Wenn ja, sollten Sie ausführliche Angaben machen.
« Letzte Änderung: 30 Juni 2014, 14:53:27 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.296
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
BESCHWERDEFORMULAR 7
« Antwort #9 am: 01 Juli 2012, 09:37:45 »


!! ACHTUNG !! ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014

EGMR ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014 - HIER VORHERGEHENDER STAND

EGMR BESCHWERDEFORMULAR Seite 7 maschinelle Transkription ohne Gewähr:

PERSÖNLICHE ANMERKUNG: SEITE VII
------------------------------------------------------------------------------------------

VII


VII.
PIÈCES ANNEXÉES (PAS D’ORIGINAUX, UNIQUEMENT DES COPIES ; PRIÈRE DE N'UTILISER NI AGRAFE, NI ADHÉSIF, NI LIEN D'AUCUNE SORTE)

LIST OF DOCUMENTS (NO ORIGINAL DOCUMENTS, ONLY PHOTOCOPIES, DO NOT STAPLE, TAPE OR BIND DOCUMENTS)

BEIGEFÜGTE UNTERLAGEN (KEINE ORIGINALE, NUR KOPIEN; DIE DOKUMENTE BITTE NICHT HEFTEN, KLEBEN ODER BINDEN)

(Voir § 19 (g) de la notice. Joindre copie de toutes les décisions mentionnées sous ch. IV et VI ci-dessus. Se procurer, au besoin, les copies nécessaires, et, en cas d’impossibilité, expliquer pourquoi celles-ci ne peuvent pas être obtenues. Ces documents ne vous seront pas retournés.)

(See § 19 (g) of the Notes. Include copies of all decisions referred to in Parts IV and VI above. If you do not have copies, you should obtain them. If you cannot obtain them, explain why not. No documents will be returned to you.)

(Siehe § 19 (g) des Merkblattes. Kopien aller unter Ziffern IV und VI genannten Entscheidungen sind beizufügen. Es obliegt dem Beschwerdeführer/der Beschwerdeführerin, die Kopien zu beschaffen oder die Hinderungsgründe anzugeben. Eingereichte Unterlagen werden
Ihnen nicht zurückgesandt.)


21.
a) ..............................................................................
b) ..............................................................................
c) ..............................................................................
« Letzte Änderung: 30 Juni 2014, 14:53:42 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.296
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
BESCHWERDEFORMULAR 8
« Antwort #10 am: 01 Juli 2012, 09:38:16 »


!! ACHTUNG !! ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014

EGMR ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014 - HIER VORHERGEHENDER STAND

EGMR BESCHWERDEFORMULAR Seite 8 maschinelle Transkription ohne Gewähr:

PERSÖNLICHE ANMERKUNG: SEITE VIII
------------------------------------------------------------------------------------------

VIII


VIII. DÉCLARATION ET SIGNATURE
DECLARATION AND SIGNATURE
ERKLÄRUNG UND UNTERSCHRIFT

(Voir § 19 (h) de la notice)
(See § 19 (h) of the Notes)
(Siehe § 19 (h) des Merkblattes)


Je déclare en toute conscience et loyauté que les renseignements qui figurent sur la présente formule de requête sont exacts.
I hereby declare that, to the best of my knowledge and belief, the information I have given in the present application form is correct.
Ich erkläre nach bestem Wissen und Gewissen, dass die von mir im vorliegenden Beschwerdeformular gemachten Angaben richtig sind.


Lieu / Place / Ort .....................................................................


Date / Date / Datum ................................................................


(Signature du/de la requérant(e) ou du/de la représentant(e))

(Signature of the applicant or of the representative)
(Unterschrift des Beschwerdeführers/der Beschwerdeführerin
oder des Bevollmächtigten/der Bevollmächtigten)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

EMRK Europäische Menschenrechtskonvention
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,468.0.html

EGMR EUROPÄISCHER GERICHTSHOF FÜR MENSCHENRECHTE 01-10
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,466.0.html

EGMR EUROPÄISCHER GERICHTSHOF FÜR MENSCHENRECHTE 11-20
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,467.0.html

ÖFFENTLICHER ANTRAG:
CAUSA RANOVSKY von Amts wegen an EGMR UNO ICC
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,475.0.html


§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§
§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§


Vorangestellt wird: Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden,
stimmen die VGE, Susanna und Andreas Ranovsky, weiteren Veröffentlichungen zu.

DAS HOHE RECHTSGUT KINDESWOHL UND BEHARRLICHES IGNORIEREN DER REALITÄT
(OBJEKTIVEN WAHRHEIT) DURCH AMTS- UND JUSTIZORGANE VERPFLICHTET
BÜRGERINNEN UND BÜRGER ZUM SCHWEREN SCHRITT "VERÖFFENTLICHEN".

Es gilt die Unschuldsvermutung. Möglichkeit für hilfreiche Kommentare in:
Hilfreiche Beiträge http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,269.0.html
----------------------------------------------------------------------------------------------

15.05.2011 KURIER schreibt: Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.inhr.net/artikel/das-ist-schlimmster-kindesmissbrauch
mit 17.05.2011 servusTV und 20.05.2011 ORF HEUTE in Österreich

TV in hoher Qualität einzeln:

17.05.2011 18:00 Uhr SERVUS TV - JOURNAL
www.best4y.at/Ranovsky.mpg

20.05.2011 17:05 Uhr ORF 2 - HEUTE IN ÖSTERREICH
www.best4y.at/ORF-Heute-Ranovsky.mpg

Ranovsky Zwillinge - kurz und bündig
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,387.0.html

CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE KURZ UND BÜNDIG IN 40 ZEILEN OHNE LINKS
CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE KURZ UND BÜNDIG IN 71 ZEILEN MIT LINKS


Ranovsky Zwillinge
http://www.dieaufdecker.com/index.php/board,14.0.html

Ranovsky Zwillinge - Im Zentrum steht das Kindeswohl
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,259.0.html

32 MONATE: Bisher frei Schnauze rund 640.000 EURO materieller Schaden für den Steuerzahler
Angebliche Dunkelziffer: 10.000 Kinder - 1-2 Milliarden Schaden für den Steuerzahler/JAHR
10.000 €/KIND/MONAT ABGESEHEN VOM ENORMEN MENSCHEN-KINDESLEID UND FOLGESCHÄDEN


20120529 0937 MAIL an Regierungsmitglieder und Abgeordnete
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,392.0.html

20120529 0907 CAUSA RANOVSKY ZWILLINGE SUPERGAU IM STRAFRECHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,391.0.html

20120522 FAX-1 an die BMfJ, Frau Dr. Beatrix KARL persönlich
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,356.0.html

20120501 Ist die Justiz blind? Was wird aus den Zwillingen?
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,316.0.html

20120426 STRAFANZEIGE - AMTIEREN KRIMINELL gegen das kindeswohl - VERDACHT
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,353.0.html

20120425 KATHREIN STORMANN - AMTIEREN BEFANGEN gegen das kindeswohl
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,336.0.html

20120424 FABRIZY PILNACEK PLEISCHL GEYER - AMTIEREN BEFANGEN gegen das kindeswohl
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,317.0.html

20120412 Mediengespräch Missstände in Justiz JUWO Kinderheim PSY
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,260.0.html

201203xx Disziplinaranwalt
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,278.0.html

20120329 BESACHWALTERUNG WILLKÜR Parlament Anfrage
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,377.0.html

20110524 Anonymisierte Strafanzeige an die BMfJ - AMTIEREN KRIMINELL gegen das kindeswohl
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,270.0.html

20110520 1705 ORF Heute Transkription
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,273.0.html

20110517 1800 servustv journal transkription
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,272.0.html

20110515 KURIER Das ist schlimmster Kindesmissbrauch
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,263.0.html

20101018 DVD HÜPFEN SPRINGEN WERFEN TREFFEN SEHR GUT - Inhaltsverzeichnis
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,288.0.html

20100718 FRÜHWARNSYSTEM
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,327.0.html

201002xx DVD GESUNDE KINDER BIS 20070520 - Inhaltsverzeichnis
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,287.0.html

20091120 1130 Wahrheitsgemäße VGE-Einvernahme am BG XXX
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,383.0.html

20091120 0630 VGE-ANTRAG OBSORGE einstweilig und vollständig
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,384.0.html

20081113 OFFIZIELL: SCHWERBEHINDERT - 1,5 JAHRE RÜCKWIRKEND AB 
20070801 !!!!! !!!!! !!!!! !!!!! !!!!!


20070520 NACHHALTIGE TRENNUNG VON DEN REAL GUTEN
                UND BEZÜGLICH KINDESWOHL TADELLOSEN VGE


GESUNDE UND MÜNDIGE BÜRGERINNEN UND BÜRGER SEHEN BIS ZUM 20.05.2007:
FRÖHLICHE, GESUNDE, HÖCHST SPORTLICHE UND GEISTIG SEHR REGE ZWILLINGE.


20070520 ZEUGIN MARGIT PEHAM 16.12.2009 - fröhlich gesund sportlich geistig sehr rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,271.0.html

200705xx Alter 5,7 Jahre Surfen am Aquaflos - fröhlich gesund sportlich geistig sehr rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,306.0.html

200704xx Alter 5,7 Jahre Basketball Dunking - fröhlich gesund sportlich geistig sehr rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,305.0.html

200610xx SCHULREIF FÜR DEN REGEL-UNTERRICHT - fröhlich gesund sportlich geistig sehr rege

200603xx alter 4,6 jahre hallenfußball 4x halbvolley - fröhlich gesund sportlich geistig sehr rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,279.0.html

200603xx Alter 4,5 Jahre Sprungrollen - fröhlich gesund sportlich geistig sehr rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,262.0.html

200603xx Alter 4,5 Jahre gut und sicher schifahren - fröhlich gesund sportlich geistig sehr rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,261.0.html

200601xx Alter 4,4 Jahre selbständig schleppliftfahren - fröhlich gesund sportlich geistig sehr rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,276.0.html

200507xx 3,8 Jahre Wasserspringen im Solarfreibad - fröhlich gesund sportlich geistig sehr rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,309.0.html

20031225 Alter 2,3 Jahre Zimmer-Basketball 7 ZeugInnen !!!!!!! - fröhlich gesund sportlich gs rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,284.0.html

20030228 Gutachten Primar Dr. xxx xxx - anonymisierte Zitate - fröhlich gesund und geistig rege
http://www.dieaufdecker.com/index.php/topic,291.0.html

26.10.2001: NATIONALFEIERTAG - errechneter Geburtstag - Realität: MINIMUM 850 GRAMM
« Letzte Änderung: 30 Juni 2014, 14:54:17 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.

Offline Andreas Ranovsky

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.296
  • Reputation: 1711
    • Ranovsky Zwillinge
EGMR AB 01.01.2014 !!!!!
« Antwort #11 am: 25 Juni 2014, 07:46:26 »
EGMR 01-10 EUROPÄISCHER GERICHTSHOF FÜR MENSCHENRECHTE
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=466.0

EGMR 11-20 EGMR und VERFAHRENSORDNUNG
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=467.0
------------------------------------------------------------------------------------



!! ACHTUNG !! ÄNDERUNGEN AB 01.01.2014

EGMR ab 20140101 nach bestem Wissen und Gewissen jedoch ohne jegliche Gewähr:

Quelle: http://www.aktiv-gegen-diskriminierung.de/internationale-rechtsdurchsetzung/europarat/beschwerdeverfahren-zum-egmr/wichtigste-voraussetzungen.html

EGMR VERFAHRENSORDNUNG AB 20140101 BMJ DE LINK
http://www.bmj.de/SharedDocs/Downloads/EN/Verfahrensordnung_des_Gerichtshofs.pdf?__blob=publicationFile

EGMR BESCHWERDEFORMULAR AB 20140101 LINK
http://www.echr.coe.int/Documents/Application_Form_2014_1_DEU.pdf

EGMR LEITFADEN ZU DEN ZULÄSSIGKEITSVORAUSSETZUNGEN AB 20140101 LINK
http://www.echr.coe.int/Documents/Admissibility_guide_DEU.pdf

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

WEITERE VORANGESTELLTE HINWEISE:

EU GESETZE und LINKS | CHARTA DER GRUNDRECHTE DER EUROPÄISCHEN UNION
http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=869.0

SCHAFFT DEN EGMR AB
ANTWORT 07 "grossvater" am: 04 Februar 2013 Re: Unsere Justiz
Im Anhang : schafft den EMGR ab !!
SEITE 1 http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=506.0

"Wahrheitsforschung": 2003 SCHAFFT DEN EGMR AB

http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=850.0


RECHTSANWALT EDMUND SCHÖNENBERGER
http://www.swiss1.net/1ftpdemokratie/mi.html
www.c9c.net/ch/demokratie/mi.html

2012-13 RANOVSKY ZWILLINGE VERDACHT: EGMR-AMTSTRÄGER SCHÜTZEN SCHWERVERBRECHER
SEITE 1 START: http://www.dieaufdecker.com/index.php?topic=873.0

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Persönliche Hinweise: Es gilt die Unschuldsvermutung. Für externe Inhalte kann keine Verantwortung übernommen werden. Dateien, Zitate, Transkriptionen etc nach bestem Wissen und Gewissen für das Wohl aller Menschenkinder zur Dokumentation und zum Beweis jedoch ohne jegliche Gewähr.

« Letzte Änderung: 25 Juni 2014, 08:22:37 von Andreas Ranovsky »
Nur wenn sie vollkommen schad- und klaglos gehalten werden, stimmen Susanna und Andreas Ranovsky weiteren Veröffentlichungen zu. Gegen beharrliches Ignorieren der objektiven Wahrheit (Realität): Das höherwertige Rechtsgut KINDESWOHL verpflichtet Bürgerinnen und Bürger zum Veröffentlichen.